Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 06. Oktober 2016

anzeigen

Regional (182)

Kurz und bündig

Asgodom-Vortrag verlegt

Aalen. Aus technischen Gründen mußte der Vortrag von Sabine Asgodom kurzfristig ins Gutenbergkasino der Schwäbischen Post verlegt werden. Beginn ist am Dienstag, 11. Oktober, um 19 Uhr. Karten gibt es noch an der Abendkasse.

weiter
  • 538 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

21-Jähriger schwer verletzt

Heubach-Buch. Bei einem Verkehrsunfall wurde am Donnerstagabend ein 21-Jähriger schwer verletzt. Der junge Mann war gegen 20 Uhr aus Richtung Heubach-Flugplatz kommend in Richtung Benzstraße unterwegs. In einer Linkskurve kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Zaun und fuhr

weiter
  • 518 Leser
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Aalen. Ein Unbekannter hat in der Zeit vor Mittwoch um 16.30 Uhr versucht, in einen Bauwagen am Schwalbenhof, der als Jugendtreff benutzt wird, einzudringen. Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Telefon (07361) 5240.

weiter
  • 921 Leser
Kurz und bündig

Führung „Lichtschleuse

Aalen-Fachsenfeld. Hermann Schludi führt am Sonntag, 9. Oktober, um 15 Uhr durch die Ausstellung von Jan-Hendrik Pelz „Lichtschleuse“ auf Schloss Fachsenfeld.

weiter
  • 531 Leser

Geschenke: nein danke!

Theater „Petri Heil und Waidmanns Dank!“ auf der Bühne in Fachsenfeld.

Aalen-Fachsenfeld. Die Truppe um Theaterleiterin Luitgard Schreckenhöfer bringt den lustigen Dreiakter „Petri Heil und Waidmanns Dank“ von Bernd Gombold, am Samstag, 29. Oktober, um 19.30 Uhr und Sonntag, 30. Oktober, um 14 Uhr sowie um 19 Uhr in der Turn- und Festhalle in Fachsenfeld auf die Bühne. Ein Schnellkochtopf zum Hochzeitstag

weiter
  • 471 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest beim Sängerkranz

Aalen-Hofherrnweiler. In ihrem Sängerheim richtet am Freitag und Samstag, 7. und 8. Oktober, die Chorvereinigung Sängerkranz Aalen-Hofherrnweiler jeweils ab 18 Uhr ihr Wein- und Schlachtfest aus. Zu Speisen und Getränken gibt es Tanzmusik mit dem Duo “Kir Royal” . Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 824 Leser

Rundum gesund in den besten Jahren

Messe „Mitten im Leben“: Fachvorträge zur Gesundheit am Sonntag von 10 bis 18 Uhr in der Stadthalle Aalen.

Aalen. Es zieht im Kreuz oder den Gelenken. Ist der Schmerz erst einmal da, können moderne Schmerzmittel eine gute Hilfe sein. Aber möchte man dauerhaft auf Pillen setzen?

Kurt Lebermann referiert am Sonntag, 9. Oktober, um 10.30 Uhr in der Stadthalle Aalen über die Schmerztherapie in der Naturheilkunde und wie wichtig es ist, die kausalen Zusammenhänge

weiter
  • 517 Leser
Kurz und bündig

VdK feiert Jubiläum

Aalen. Der VdK-Ortsverband Aalen feiert am Samstag, 8. Oktober, ab 13.30 Uhr sein 70-jähriges Bestehen mit einem Festakt im Rettungszentrum. Auf Sektempfang, Musik und Grußworte von Landrat Pavel, OB Rentschler und Abgeordneten des Verbandes folgt um 16 Uhr der gemütliche Teil.

weiter
  • 398 Leser

KolpingBezirkstag

Veranstaltung An diesem Sonntag in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Kolpingmitglieder und -freunde sind zum Bezirkstag ins Kolping Bildungswerk, Universitätspark 6, eingeladen. Treffpunkt ist um 14 Uhr. Um 14.30 Uhr ist Gottesdienst, zelebriert von Diözesanpräses Walter Humm. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen. Gegen 16 Uhr spricht Aufsichtsratsvorsitzender Wolfgang Bolsinger über die Entwicklung

weiter
  • 848 Leser
Polizeibericht

21-Jähriger schwer verletzt

Heubach-Buch. Bei einem schweren Verkehrsunfall wurde am Donnerstagabend ein 21-Jähriger schwer verletzt. Der junge Mann war gegen 20 Uhr aus Richtung Heubach-Flugplatz kommend in Richtung Benzstraße unterwegs. In einer Linkskurve kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Zaun und fuhr mit seinem Auto eine

weiter
  • 984 Leser
Polizeibericht

3000 Euro Sachschaden

Schwäbisch Gmünd. Beim Wechseln der Fahrspur streifte ein 19-Jähriger am Mittwochmittag gegen 12.15 Uhr mit seinem Mercedes Benz den Honda einer 63-Jährigen. Bei dem Unfall, der sich auf der Straße In der Vorstadt ereignete, entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro.

weiter
  • 862 Leser
Polizeibericht

Anhänger umgekippt

Gschwend. Mit seinem Audi, an dem ein Anhänger angebracht war, befuhr ein 46-Jähriger am Mittwochnachmittag gegen 16.40 Uhr die B 298 zwischen Seelach und Gschwend. Aus bislang unbekannter Ursache kippte der Anhänger das Fahrzeugs um.

weiter
  • 851 Leser

Auf Beschwerden folgt Führung

Gestank Eurotech stellt Ergebnisse eines Gutachtens vor und lädt Interessierte ein.

Schwäbisch Gmünd. Ist der Geruch, der von der Gießerei Eurotech in der Lorcher Straße ausgeht, zumutbar oder nicht? Diese Frage beschäftigt Gmünder bereits seit Jahren. Nun gibt es ein neues Gutachten dazu. Es ist Bestandteil einer „emissionsschutzrechtlichen Änderungsgenehmigung“. Diese braucht die Gießerei Eurotech laut Regierungspräsidium

weiter
  • 858 Leser

Festakt für Verein mit Tradition

Akkordeonorchester Penz feiert 60-jähriges Bestehen am Samstag, 8. Oktober, im Prediger-Festsaal.

Schwöbisch Gmünd. 60 Jahre Akkordeonorchester Penz – wenn das kein Grund für den Verein zum Feiern ist. Darauf freuen sich schon die Vereinsmitglieder und die Vorstandschaft rund um die Vorsitzende Ramona Kunz, zugleich Vorsitzende des Stadtverbandes Musik und Gesang. Das Akkordeonorchester Penz wurde 1956 von Georg Penz gegründet und ist als

weiter
  • 592 Leser
Polizeibericht

Jugendlicher schwer verletzt

Welzheim. Schwere Beinverletzungen zog sich ein jugendlicher Zweiradfahrer bei einem Unfall am Dienstagnachmittag zu. Der 16-Jährige befuhr gegen 17.20 Uhr mit seiner Yamaha einen Gemeindeverbindungsweg in der Verlängerung des Lanzenhaldenweges. Hinter ihm fuhr sein ebenfalls 16 Jahre alter Freund. Dieser touchierte den Vorausfahrenden, so dass er

weiter
  • 667 Leser
Polizeibericht

Kind verletzt

SchwäbischGmünd. Ein sechsjähriger Junge, der am Mittwoch um 16.50 Uhr die Gmünder Straße queren wollte, wurde von einer 28-jährigen Ford-Fahrerin angefahren. Das Kind wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

weiter
  • 1108 Leser
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Schwäbisch Gmünd. Unverrichteter Dinge musste ein Unbekannter nach einem Einbruchsversuch wieder abziehen. Er hinterließ jedoch einen Sachschaden von rund 500 Euro. Der Täter hatte in der Zeit zwischen 8.30 und 22.50 Uhr am Mittwoch versucht, das Fenster eines Gebäudes im Schindelackerweg aufzubrechen. Als dieses nicht gelang, warf er kurzerhand die

weiter
  • 857 Leser

Neues Prostitutionsgesetz sorgt für scharfe Diskussion

Gesetzesänderung Frauenbeauftragte Elke Heer, FrauenForum und Kreisfrauenrat nahmen Politik und Polizei in die Zange. Von Gise Kayser-Gantner

Schwäbisch Gmünd

Es ging scharf zu in der Diskussion ums Thema Prostitution. Zwischen den Besuchern, Christian Lange, MdB, und Christian Gehring vom Polizeipräsidium Aalen und den Vertreterinnen Ingrid Krumm, Solwodi, und Dr. Margarete Scheuermann vom Club Soropimist, flogen Argumente, Gesetzesinhalte und Augenscheinrealitäten hin und her. Anstoß dazu

weiter
  • 818 Leser

Auf Beschwerden folgt Führung

Gestank Die Gießerei Eurotech in Schwäbisch Gmünd stellt Ergebnisse eines Gutachtens vor und lädt Interessierte ein.

Schwäbisch Gmünd. Ist der Geruch, der von der Gießerei Eurotech in der Lorcher Straße in Schwäbisch Gmünd ausgeht, zumutbar oder nicht? Diese Frage beschäftigt Gmünder bereits seit Jahren. Nun gibt es ein neues Gutachten dazu. Es ist Bestandteil einer „emissionsschutzrechtlichen Änderungsgenehmigung“. Diese braucht die Gießerei Eurotech

weiter
  • 593 Leser

Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Schwäbisch Gmünd. Unverrichteter Dinge musste ein Unbekannter nach einem Einbruchsversuch wieder abziehen. Er hinterließ jedoch einen Sachschaden von rund 500 Euro. Der Täter hatte am Mittwoch zwischen 8.30 und 22.50 Uhr versucht, das Fenster eines Gebäudes im Schindelackerweg aufzubrechen. Als dies nicht gelang, warf er die Scheibe

weiter
  • 573 Leser
Kurz und bündig

120 Jahre Chorgesang

Gmünd-Hussenhofen. Das Jahr des 120-jährigen Bestehens des Chorgesangs im Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Hussenhofen wird am Sonntag, 9. Oktober, um 10.30 Uhr mit einer Chormatinee in der Mozarthalle in Hussenhofen gefeiert. Einlass ab 10 Uhr.

weiter
  • 529 Leser
Kurz und bündig

Ausstellungseröffnung

Schwäbisch Gmünd. Die Ausstellung von Regina Baumhauer - Little Miss Liberty Crossing the Delaware wird am Sonntag, 9. Oktober, um 11 Uhr im Festsaal des Prediger durch Oberbürgermeister Richard Arnold eröffnet. Die Künstlerin ist anwesend. Zu ihrem Werk spricht Judith Reicherzer, Journalistin und Medienpädagogin aus Luxemburg. Nuria Pierny (Gesang)

weiter
  • 439 Leser
Kurz und bündig

Barock – nur schöner Schein?

Schwäbisch Gmünd. Für die Tagesfahrt am Samstag, 22. Oktober in die Quadratestadt Mannheim mit Besuch der Ausstellung im Reiss-Engelhorn-Museum Barock-nur schöner Schein? sind noch Plätze frei. Anmeldung bei der Gmünder VHS Telefon: (07171) 92515 oder www.gmuender-vhs.de.

weiter
  • 402 Leser
Kurz und bündig

Blutspende Aktion

Schwäbisch Gmünd. Das DRK und die DITIB Moschee Schwäbisch Gmünd laden am Freitag, 7. Oktober, von 14 bis 18 Uhr zur öffentlichen Blutspendeaktion ein. Jede einzelne Blutspende rettet Leben. Die Blutspende findet im Anschluss zum Freitagsgebet statt, wo ohnehin viele Besucher in der Moschee sein werden. Frauen und Männer haben die Möglichkeit, in getrennten

weiter
  • 425 Leser
Kurz und bündig

Grundkurs Excel 2013

Schwäbisch Gmünd. Das Computer-Bildungszentrum der Volkshochschule bietet ab Montag, 10. Oktober, einen Einführungskurs in die Tabellenkalkulation mit EXCEL an. An sechs Abenden jeweils von 18.15 bis 21.30 Uhr werden die grundlegenden Anwendungsschwerpunkte wie Aufbau der Arbeitsmappe und gestalten von Tabellen, Zellbezüge und einfache Formeln sowie

weiter
  • 283 Leser
Kurz und bündig

Schreibcafé für Anfänger

Schwäbisch Gmünd. Jedes Leben liefert einzigartige Geschichten, die erzählt werden wollen. Für alle Schreibbegeisterten bietet die Gmünder VHS ein dreiteiliges Schreibseminar, ab Donnerstag, 13. Oktober, 15 Uhr an. Anmeldung bis Samstag, 8. Oktober, bei der VHS unter Telefon (07171) 925150.

weiter
  • 422 Leser

Wandernins Kochertal

Wanderung Von der Frickenhofer Höhe ins Kochertal.

Schwäbisch Gmünd. Die Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Schwäbischen Albvereins wandert am Samstag, 8. Oktober, von der Frickenhofer Höhe ins Kochertal. Eine Einkehr ist vorgesehen, Rucksackvesper nicht vergessen. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 10.15 Uhr am Parkplatz St. Katharina.

weiter
  • 935 Leser

„Bernd der Bär“ unterwegsim Straßenverkehr

Verkehrssicherheit Welche Gefahren im Straßenverkehr lauern, konnten Kindergartenkinder beim Verkehrssicherheitstraining erfahren.

Schwäbisch Gmünd-Lindach.

Ampeln, Stoppschilder, Vorfahrtsregeln, rechts vor links. Im Straßenverkehr gibt es viel zu beachten. Für Erwachsene sind die Regeln der Straßenverkehrsordnung eine Selbstverständlichkeit – zumindest theoretisch. Bei Rot wird an der Ampel gehalten, am Zebrastreifen wird für Fußgänger gebremst. Doch für Kindergartenkinder

weiter
  • 688 Leser
Kurz und bündig

Italienisch in der Südstadt

Schwäbisch Gmünd. Jeden ersten Freitag im Monat treffen sich von 18.30 bis 20 Uhr im Südstadt-Treff, Klarenbergstraße 33, Frauen und Männer, die Interesse an der italienischen Sprache haben. Ganz zwanglos und ohne Angst vor Fehlern unterhalten sie sich über aktuelle Themen. Das nächste Treffen findet am Freitag, 7. Oktober, statt. Nähere Informationen

weiter
  • 599 Leser
Kurz und bündig

Volkslieder mit Maler Singers

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Café Riedäcker ist am Freitag, 7. Oktober, der Männerchor der Malerinnung Schwäbisch Gmünd zu Gast. Die „MalerSingers“ singen bekannte Volkslieder zum Mitsingen. Beginn ist um 15 Uhr.

weiter
  • 641 Leser

Vor dem Unterricht gibt es ein Frühstück

Unterstützung Inner Wheel Club finanziert Schülerfrühstück an der Rauchbeinschule

Schwäbisch Gmünd. Bereits zum fünften Mal unterstützt der Inner Wheel Club Schwäbisch Gmünd das Schülerfrühstück an der Rauchbeinschule. Die Clubmitglieder hatten vor kurzem einen Taschen- und Bücherverkauf veranstaltet, der auf große Resonanz gestoßen war. Mit diesem Erlös kann das Schülerfrühstück für das neue Schuljahr vollständig finanziert werden.

weiter
  • 628 Leser
Kurz und bündig

Bläse beim Freitagsgebet

Schwäbisch Gmünd. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse wird heute in der Ditib-Moschee das Freitagsgebet besuchen und deutlich machen, dass Schmierereien an der Moschee ein „No-Go“ sind. Stadt und Staat tolerierten dies nicht.

weiter
  • 731 Leser

Bunte Zeit

Herbstboten Und dann ist er einfach da, der Herbst. Mit all seinen Farben, der frischen Luft und natürlich auch mit den Kürbissen. Foto: privat

weiter
  • 632 Leser
Zurück Geblättert

Die GT vor 25 Jahren

Freundschaft beginnt Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster und der Bürgermeister der Stadt Székesfehérvár unterzeichnen die Partnerschaftsvereinbarung. Nur wenige Tage später spielt zum ersten Mal die ungarische Rockband „Unicum States“ in Gmünd.

Mutlangen protestiert Gegen die Absicht der Stadt Schwäbisch Gmünd, rund 200 Asylanten im

weiter
  • 524 Leser

Drei Bewerber für den Stadtgarten

Drei Kandidaten haben sich für die Gastronomie des Gmünder Stadtgartens beworben, sagt Stadtsprecher Markus Herrmann auf Nachfrage. Alle drei seien „renommierte Spezialisten“, die bereits große Gastronomieprojekte führen. „Aus unserer Sicht hätten alle drei die Fähigkeit und die Kapazität“, die Stadtgartengastronomie zu übernehmen,

weiter
  • 494 Leser
Guten Morgen

Eine rasante Therapie

Bea Wiese über die Methoden der modernen Medizin

Kein Zweifel, der medizinische Fortschritt ist in Siebenmeilenstiefeln unterwegs. Zumindest, wenn man einer Meldung US-amerikanischer Forscher Glauben schenken darf: Sie haben die ultimative Therapie gegen Nierensteine gefunden – Achterbahn fahren. Zugegeben, nicht immer und überall machbar. Und nicht unbedingt zu empfehlen direkt nach einem

weiter
  • 553 Leser

Gewinner der Verlosung

Die Maxim Kowalew Don Kosaken sind am Sonntag, 16. Oktober, um 19 Uhr zu Gast in der Alfdorfer Stephanuskirche. Gewinner der GT-Kartenverlosung sind Edith Stoll aus Lorch, Renate Peckel aus Alfdorf. Sie können sich an der Abendkasse melden.

weiter
  • 700 Leser

Thema Einbruchschutz

Das Informationsfahrzeug des Landeskriminalamtes zum Thema Einbruchschutz steht am Dienstag, 11. und Mittwoch 12. Oktober, von 10 bis 18 Uhr, auf dem Oberen Marktplatz vor dem Rathaus. Kriminalhauptkommissare stehen unter (07171) 7966503 für Rückfragen gerne zur Verfügung.

weiter
  • 788 Leser

Reisebericht Sehnsucht nach Lateinamerika

Röhlingen. Markus Merz nimmt die Besucherinnen und Besucher am kommenden Sonntag, 9. Oktober, um 19 Uhr in der Mühlbachhalle mit Bildern und Erzählungen mit nach „Lateinamerika“. Dieser Kontinent ist nur ein Abschnitt auf seiner Reise durch 22 Länder auf vier Kontinenten. Startpunkt war Mexiko. Von dort führte ihn die Tour quer durch Mittel-

weiter
  • 732 Leser

Kolpingchor singt für Pater Josef Schmidpeter im Jeningenheim

Ehrung Vorige Woche wurde dem Comboni-Missionar P. Josef Schmidpeter in Stuttgart das Bundesverdienstkreuz verliehen. Am Donnerstagabend gaben ihm seine Kolpingbrüder einen Empfang . „Es ist für die Kolpingsfamilie Ellwangen eine große Freude, dass unser Kolpingbruder für sein unermüdliches Schaffen diese Ehrung zuteil wurde“, sagte Siegfried

weiter
  • 543 Leser

Komödie in Rotenbach

Laientheater „Gauner im Doppelpack“ von Willi Stock

Rotenbach. Schon seit einiger Zeit probt die Theatergruppe des Gesangvereins Frohsinn Rotenbach für die diesjährigen Theateraufführungen in der St. Georg-Halle in Schrezheim.

Gespielt wird in diesem Jahr die Komödie „Gauner im Doppelpack“ von Willy Stock, die im Theaterverlag Rieder (Wemding) erschienen ist. Die Komödie handelt von den

weiter
  • 762 Leser

Wie gefährlich ist Glyphosat?

Diskussionsabend Harald Ebner (MdB) zu Gast bei den Grünen

Ellwangen. Glyphosat gilt als das meistverwendete Pestizid der Welt. Seine Rückstände finden sich in Brötchen, Bier, im Donauwasser und im Urin von Großstädtern. 2015 stuften die Krebsexperten der Weltgesundheitsorganisation Glyphosat als „wahrscheinlich krebserregend für Menschen“ ein. Aufgrund der Zweifel an der gesundheitlichen Unbedenklichkeit

weiter
  • 487 Leser

Fahrerflucht Fußgängerin angefahren

Crailsheim: Beim Überqueren der Haller Straße auf Höhe eines Einkaufsmarktes wurde am Mittwoch um 9 Uhr eine 77-jährige Fußgängerin von einem unbekannten Autofahrer gestreift. Sie wurde leicht verletzt und im Krankenhaus ambulant behandelt. Der Autofahrer setzte seine Fahrt unbekümmert fort. Das Polizeirevier in Crailsheim sucht zu dem Unfallhergang

weiter
  • 725 Leser

Eine Räubergeschiche erzählt

Ellwangen. Zwei Männer indischer Abstammung kamen am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr zum Polizeirevier und erstatteten Anzeige gegen Unbekannte. Einer der beiden Männer, 21 Jahre alt, jammerte während seiner Befragung lautstark und gab an, im Bereich des Bahnhofs von den unbekannten Männern heftigst verprügelt worden zu sein. Verletzungen konnten an

weiter
  • 577 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Ellwangen. An der Einmündung Hohenstaufenstraße/Konrad-Adenauer-Straße übersah eine 21-Jährige am Mittwoch kurz vor 18 Uhr den VW eines 25-Jährigen, der Vorfahrt hatte. Bei der Kollision entstand ein Sachschaden von rund 6500 Euro.

weiter
  • 906 Leser

Herbstliche Stimmung am See

Naherholung Auch trübe Tage haben ihren Reiz. Zum Beispiel bei einer morgendlichen Runde am Bucher Stausee können Spaziergänger die herbstliche Stimmung genießen. Laut Wetterbericht besteht am Samstag wieder die Chance, dass sie Sonne den Frühnebel verdrängt. Text/Foto: ks

weiter
  • 5
  • 913 Leser
Polizeibericht

Reh bei Unfall getötet

Neuler. Mit ihrem BMW erfasste eine 52-Jährige am Mittwoch gegen 22 Uhr auf der Landesstraße 1073 zwischen Schönberger Hof und Adelmannsfelden ein Reh. Das Tier wurde getötet; am Auto entstand Schaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 904 Leser
Polizeibericht

Reh von Fahrzeug erfasst

Unterschneidheim. Mit seinem Mercedes Benz erfasste ein 37-Jähriger am Mittwoch kurz vor 7 Uhr auf der Kreisstraße 3206 zwischen Zipplingen und Nordhausen ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Tier wurde getötet; der Schaden am Fahrzeug liegt bei 1500 Euro.

weiter
  • 906 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Jagstzell. Ein in einem Hof in der Helmlesklinge abgestellter Opel wurde am Freitag, 30. September, zwischen 7.45 Uhr und 11.45 Uhr, von einem unbekannten Autofahrer beschädigt, der sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Der Schaden liegt bei 6500 Euro.

weiter
  • 913 Leser

Cirkus Baruk hat Galapremiere in Aalen

Manege frei Der Circus Baruk aus Thüringen kommt mit Tieren, Clowns und Akrobaten in die Willy-Brandt-Straße nach Aalen. Galapremiere ist an diesem Freitag, 7. Oktober, um 17 Uhr. Weitere Vorstellungen bis 16. Oktober sind samstags um 16 Uhr, sonntags um 15 Uhr sowie Montag, Donnerstag und Freitag um 17 Uhr. Foto: opo

weiter
  • 1471 Leser

ZAHL DES TAGES

234

Meter – so hoch werden die geplanten Windräder bei Bopfingen-Unterriffiungen. Sie sollen laut Bürgermeister Dr. Gunter Bühler nun fast 30 Meter höher werden als ursprünglich geplant war. Das berichtete der Schultes während der jüngsten Gemeinderatssitzung.

weiter
  • 793 Leser
Guten Morgen

Ein Tunnel ist ein Tunnel – oder?

Ulrike Wilpert über Pioniere und ein süßes Wissen

Ein Tunnel ist ein Tunnel ist ein Tunnel. Eine dunkle Röhre eben, die sich nur durch ihre Länge unterscheidet. Und durch das, was durchpasst. Also Bahn oder Auto oder Fußgänger. Oder alles miteinander. So dachte sie zumindest bis Dienstag. Doch bis dahin hatte sie ja auch noch kein Pionierwissen. Das ist das, was man bekommt, wenn man durch den größten

weiter
  • 647 Leser

Kopf gegen die Scheibe

Unfall Vorfahrt missachtet, Gurt nicht angelegt– Sachschaden

Aalen. Ein 41-Jähriger verursachte am Mittwoch gegen 13.45 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 8 500 Euro entstand. Er missachtete laut Polizei an der Ecke Pestalozzistraße / Annastraße die Vorfahrt eines Mazda. Bei der Kollision beider Fahrzeuge erlitt die Fahrerin des Mazda leichte Verletzungen, da sie den Sicherheitsgurt nicht

weiter
  • 742 Leser

Dankbarkeit und offene Fragen

Flüchtlingshilfe Amelie Kurz aus Schwäbisch Gmünd-Weiler hat in ihrem Sommerurlaub in der Türkei mit dem Stuttgarter Verein Balkan Route Lebensmittel an rund 3000 auf sich gestellte Flüchtlinge verteilt. Von Julia Trinkle

Schwäbisch Gmünd

Einen Abend hat Amelie Kurz in ihrem Sommerurlaub in einem Hotel in der Türkei verbracht. Konkret, in einem Rohbau nahe der Touristenstadt Çesme, der einmal ein Mehr-Sterne-Haus werden sollte. Serkan Eren hat sie dorthin mitgenommen. Er ist einer der Gründer des Stuttgarter Vereins Balkan Route. Über diese Hilfsorganisation ist die

weiter

Dem Glück auf der Spur

Kinderbibeltage 50 Mädchen und Buben versuchten sich beim Programm der Kirchengemeinden in Spraitbach als Detektive.

Spraitbach. Auf der Glücksspur befanden sich fast 50 Kinder bei den ökumenischen Kinderbibeltagen im katholischen Gemeindehaus in Spraitbach. Dazu war Detektiv Pfeife, der mit dem feinen Näschen, für das große Glück engagiert worden. In den biblischen Geschichten, etwa vom römischen Hauptmann und einem reichen Bauern, fand er Spuren, die zum glücklich

weiter
  • 563 Leser

Eschacher Grundschüler waren in Stuttgart

Kulturausfahrt. Eine kulturelle Ausfahrt der ganzen Schulgemeinschaft im Jahr, finanziell gesponsert durch eine ortsansässige Firma: Diese Anregung von Melanie Barth, einer Lehrerin der Grundschule in Eschach, stieß sie nicht nur im Kollegium und beim Elternbeirat auf offene Ohren. Auch Bürgermeister Jochen König war angetan und vermittelte den Kontakt

weiter
  • 514 Leser
Kurz und bündig

Gesprächsabend

Mutlangen. Am Donnerstag, 13. Oktober, von 19 bis 20.30 Uhr soll Angehörigen von Krebspatienten Raum gegeben werden, mit sich selbst und anderen Angehörigen in Kontakt zu kommen. Der Gesprächsabend ist in der Psychosoziale Krebsberatungsstelle in Mutlangen, Haus 6, Gelände Stauferklinikum. Anmeldung bis Dienstag, 11. Oktober, unter (07171) 4950 230.

weiter
  • 328 Leser

Im Endspurt-Chaos gibt es auch schon vorbildliche Ordnung

Neues Gemeindehaus Nach 15 Jahren hat die evangelische Kirchengemeinde Spraitbach ihr Ziel erreicht. Pfarrer Reiner Kaupp erzählt vom Umzug.

Spraitbach.

Das Freudenfest kann endlich gefeiert werden. 15 Jahre nach der ersten Vision und elf Jahre nach Planungsbeginn ist es so weit: Das evangelische Gemeindehaus ist bezogen. Am Sonntag wird die Einweihung gefeiert.

Wenn Reiner Kaupp in diesen letzten Tagen kaum zum Durchschnaufen oder Essen kommt, dann nimmt der evangelische Pfarrer das gelassen

weiter
Kurz und bündig

Leinzeller Jenisch-Stammtisch

Leinzell. Am Dienstag, 11. Oktober, ist um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses der nächste Jenisch-Stammtisch. Die Arbeitsgruppe stellt den ersten Entwurf eines „Jenischen Wörterbuchs“ vor. Wie immer wird es außerdem jenische Geschichten geben und vor alle wird wieder herzlich „gedibert“.

weiter
  • 5
  • 966 Leser
Kurz und bündig

Musikverein lädt zur Kirbe

Gschwend. Der Herbst steht vor der Tür und die Gschwender Musiker heißen ihn am Sonntag, 9. Oktober, mit der Kirbe willkommen. Ab 11 Uhr begrüßt der Musikverein Schechingen in der Gemeindehalle. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Gschwender Jugendkapelle unterhält die Gäste bei Kaffee und Kuchen. Nachmittags zeigt das Notfallteam Gschwend bei

weiter
  • 668 Leser
Kurz und bündig

Spachteltechnik in Acryl

Gschwend. Die Gschwender VHS bietet am Samstag 8. Oktober, von 10 bis 14 Uhr, einen Kunst-Workshop an. Der Kurs ist im Zeichensaal der Hauptschule. Information und Anmeldung bei Susanne Mangold Telefon (07972) 6147 oder per Email VHS.Gschwend@web.de.

weiter
  • 574 Leser
Kurz und bündig

Weißwurstfrühstück

Obergröningen. Der FC Traktor lädt am Sonntag, 9. Oktober, zum Weißwurstfrühstück ins Milchhäusle ein. Beginn ist um 10 Uhr, Ende gegen 14 Uhr.

weiter
  • 744 Leser
Kurz und bündig

Wildessen der Fischerfreunde

Schechingen. Sechs Gänge Wildspezialitäten servieren die Fischerfreunde Schechingen ihren Gästen am Sonntag, 23. Oktober, in der Gemeindehalle. Es gibt unter anderem Wildmaultasche, Wildschweinterrine, Wildbolognese und Hirschroulade. Eine Teilnahme ist nur mit Eintrittskarte möglich. Diese gibt’s unter (07175) 5622.

weiter
  • 1297 Leser

Zahlenteufel Zacharias wettet falsch

Kindertheater In der Kochertalmetropole erlebten die Mädchen und Buben eine spannende Aufführung.

Abtsgmünd. Mit Fragen überschüttet wurde der kleine Zahlenteufel Zacharias im Anschluss an seinen Auftritt beim Kindertheater in der Kochertal-Metropole. Die Grundschüler und Kindergartenkinder wollten zum Beispiel wissen, warum der Kuckuck leuchtende Augen bekam, ob die Maus echt war oder wie der Kuchen gebacken wurde. Sie gaben dem Zahlenteufel aber

weiter
  • 531 Leser

Wie soll der Steg aussehen?

Aalen. Eine Fußgängerbrücke über die Bahngleise soll in ferner Zukunft das Stadtoval mit der Innenstadt verbinden. Star-Architekt Werner Sobek hat erste Entwürfe gezeigt, nun soll ein Architektenwettbewerb ausgelobt werden. Die SchwäPo fragt die Leser: Wie soll er aussehen, der sogenannte Steg über die Gleise? Erste Vorschläge dazu aus dem Internet:

weiter
  • 1
  • 828 Leser

Albert Lenz ist im Ruhestand

Nach 23 Jahren als kaufmännischer Geschäftsführer der Ellwanger Integrationsfirma Zemo wurde Albert Lenz in den Ruhestand verabschiedet. Der technische Geschäftsführer Hans Löcher bedankte sich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Foto: privat

weiter
  • 1775 Leser
Zur Person

Ulrich Rau neu im bdo-Vorstand

Er bringt sich stärker ein: Ulrich Rau, geschäftsführender Gesellschafter des Aalener Busunternehmens OVA, wurde in Berlin in den Vorstand des Bundesverbandes Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) gewählt. Der bdo ist der Spitzenverband der Busbranche und vertritt die Interessen von 3000 privaten und mittelständischen Unternehmen aus dem Bereich Personennahverkehr,

weiter
  • 1533 Leser

VRW heißt nun Weinmann Aach GmbH

Stahlhandel Mit der Namensänderung soll die Vernetzung zum Mutterhaus in Dornstetten dokumentiert werden. Wolfgang Sachsenmaier ist nicht mehr Geschäftsführer

Schwäbisch Gmünd

Anfang 2015 übernahm die 1950 in Dornstetten gegründete Weinmann AG die Gmünder VRW Eisen- und Metallhandel GmbH komplett. Jetzt wurde der Name des Handelshauses im Gewerbepark Gügling geändert: Die Weinmann-Aach Schwäbisch Gmünd GmbH soll voll in die Strategie des Mutterunternehmens eingebunden werden. Nicht mehr an Bord ist Wolfgang

weiter
  • 5148 Leser

Gmünder Weg für alle Zuwanderer öffnen

Integration Stadt bietet Integrationsbeiräte um Unterstützung bei Sprachproblemen

Schwäbisch Gmünd. Etwa 200 Menschen aus Ländern der Europäischen Union und aus Ländern außerhalb der EU kommen im Monat nach Schwäbisch Gmünd. Nicht alle bleiben auf Dauer, manche nur drei Monate. Denjenigen aber, die auf Dauer bleiben, will die Stadtverwaltung den „Gmünder Weg“ öffnen, den es bereits für Flüchtlinge gibt. Dies erläuterte

weiter
  • 1
  • 895 Leser

Cigar Club feiert seinen 15. Geburtstag

Vereine Der Böbinger Club bietet den knapp 30 Zigarrenfreunden ein abwechslungsreiches Programm.

Böbingen. Was Ende der 90er-Jahre als loser Zusammenschluss von geselligen und zigarrenaffinen Tenniskollegen der TF Böbingen begann, mündete am 23. Dezember 2000 in einer Versammlung der sieben Gründsmitglieder. Es dauerte bis zum 31. Juli 2001, bis der Club seinen Status als eingetragener Verein erlange. Dieses Datum gilt als Geburtstag des Clubs.

weiter
  • 666 Leser

September startet ungewöhnlich mild in den Herbst

Ostalbwetter Beeren- und Pilzsammler hatten in diesem ersten Herbstmonat das Nachsehen.

Neresheim. Was für ein September: Hoher Luftdruck, geringe Bewölkung, dementsprechend sonnig und mit sommerlicher Wärme. Ausläufer von einem Tief bei Island unterbrachen nach drei Tagen die sommerliche Witterung mit Regen, starken Windböen und weniger warmen Temperaturen. Bald stellte sich wieder spätsommerliches Wetter ein, allerdings mit Tageswerten

weiter
  • 573 Leser
Kurz und bündig

Begegnungstag in der Arche

Dischingen. Die „Ohrwürmer“ kommen am Sonntag, 9. Oktober, in die „Arche“ der Aktion „Freunde schaffen Freude“. Ab 14 Uhr laden Peter Lang (Akkordeon), Jutta Burger (E-Bass), Josef Rödig (Gitarre) und „Paul“ zum Zuhören, Mitsingen und Tanzen ein. Das Arche-Team bewirtet mit hausgemachten Kuchen und Brotzeit. Der Eintritt ist frei, die Freunde freuen

weiter
  • 427 Leser
Kurz und bündig

DRK sammelt Blutspenden

Neresheim. Am Freitag, 7. Oktober, sammelt das DRK von 14.30 bis 19.30 Uhr Blutspenden in der Härtsfeldhalle. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zur Vollendung des 73. Lebensjahres.

weiter
  • 460 Leser
Kurz und bündig

Kirchweih im Vereinsheim

Neresheim-Elchingen. Der Sportverein Elchingen bittet am Wochenende zur Kirchweih im Vereinsheim. Am Samstag, 8. Oktober, werden ab 17 Uhr Schlachtplatte und Schnitzel serviert, am Sonntag sind von 11 bis 14 Uhr sowie ab 17 Uhr Reh- und Sauerbraten und mehr im Angebot.

weiter
  • 814 Leser

Gewinnübergabe der VR-Bank

Glück Eine Kundin der VR-Bank Aalen hat in der August-Auslosung des VR-GewinnSparens einen Audi Q3 sport gewonnen. Philipp Weller, Kundenbetreuer der VR-Bank Aalen, überreichte der Gewinnerin Maria Lutz und ihrem Mann die Fahrzeugschlüssel und -papiere. Im Bild von links: Eberhard und Maria Lutz mit Andreas Holz, Leiter der VR-Bank-Geschäftsstelle

weiter
  • 797 Leser

Radeln für die Kinderklinik

Spende Mitarbeiter der VR-Bank Aalen zeigen soziales Engagement.

Aalen. „Wir waren auch dieses Jahr sportlich. 18 unserer Kollegen sind im Aktionszeitraum von Mai bis August zusammen mehr als 8 493 Kilometer zum Arbeitsplatz geradelt“, erklärt Michael Schulz, Personalleiter der VR-Bank Aalen. „Für jeden gefahrenen Kilometer spenden wir fünf Cent.“ Die Summe von 424,65 Euro gehe nach demokratischer

weiter
  • 5
  • 726 Leser

Weihnachten im Schuhkarton

Geschenkaktion Auftakt mit einem Gottesdienst am Sonntag in Aalen. Anschließend geht es wieder um Päckchenspenden.

Aalen Ein Weihnachten-im-Schuhkarton-Gottesdienst mit dem Augenzeugen Stefan Schmid findet am Sonntag, 9. Oktober, um 10 Uhr in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Aalen in der Oesterleinstraße 16 statt. Stefan Schmid ist Regionalleiter von dem Projekt „Weihnachten im Schuhkarton“ und hat in den letzten Jahren die Verteilaktionen in

weiter
  • 800 Leser

Blumenschmuckwettbewerb in Unterkochen

Preisverleihung In diesem Jahr fand der Wettbewerb um die schönste Blumenpracht in der Stadt Aalen und den Teilorten zum zweiten Mal in neuer Form auf Anmeldung statt. Unterkochens Ortsvorsteherin Heidemarie Matzik begrüßte die Preisträger sowie den Leiter des Amtes für Kultur und Tourismus Dr. Roland Schurig, die Abteilungsleiterin für Touristinformation

weiter
  • 699 Leser
Kurz und bündig

Gemeindefest mit Mostfest

Aalen-Fachsenfeld. Mit einem Erntedank-Gottesdienst beginnt am Sonntag, 9. Oktober, um 10.30 Uhr das katholische Gemeindefest. Anschließend wird im Gemeindehaus das Mostfest gefeiert.

weiter
  • 606 Leser

Neue Azubis im Friseursalon Gold

Ausbildung Die Friseurbetriebe Gold starteten das neue Ausbildungsjahr mit neun neuen Auszubildenden: Nguissi Nguelefack, Jennifer Ebel, Anna Shaganova, Nadine Weis, Merve Kapisiz, Leonie Jaumann und Evita Arlt. Links außen Geschäftsführer Clemens Gold, nicht im Bild: Natascha Schätz und Noursetin Chasan. Foto: privat

weiter
  • 1028 Leser

Antworten für frischgebackene Eltern

Unterstützung Geschulte Familienbesucherinnen bieten Rat und Hilfe nach der Geburt.

Schwäbisch Gmünd. Die erste Zeit nach der Geburt mit einem Säugling zu Hause ist für alle Eltern eine spannende, aber auch sehr anstrengende Zeit. Frischgebackene Eltern stellen sich viele Fragen rund um die Versorgung und Entwicklung ihres Kindes und auch hinsichtlich der Unterstützungsangebote vor Ort. Erste Antworten können im Ostalbkreis nun auch

weiter
  • 602 Leser

Forschung gibt Hoffnung

Selbsthilfegruppe Como informiert sich über neue Behandlungsmethoden.

Schwäbisch Gmünd. Die Selbsthilfegruppe COMO lud zu einem Vortrag im Prediger ein. Der Oberarzt Dr. Jochen Gerhard Klaus, Uni Ulm, referierte über den Verlauf von Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa und deren Therapiemöglichkeiten. Immer wieder beantwortete er Zuschauerfragen. Dr. Klaus erwähnte, dass an neuen Behandlungsmöglichkeiten geforscht werde.

weiter
  • 749 Leser

Sabine Asgodom über Sehnsucht

Vortrag Am Dienstag,11. Oktober, um 19 Uhr in der Stadthalle Aalen. Bea Wiese sprach mit ihr über Träume und Zufälle.

Frau Asgodom, Ihr Vortrag handelt von „Sehnsucht“ – für Sie als Business-Coach ein ungewöhnlich gefühliges Thema.

Sabine Asgodom: Es geht nicht um Esoterisches oder Gefühliges, sondern konkret darum, wie man Träume verwirklichen kann. Oft haben Menschen mit Mitte vierzig, auch wenn sie super erfolgreich sind, den Eindruck: Das kann

weiter
  • 627 Leser

Unterstützung für Bevölkerungsschutz

Auszeichnung Innenminister Thomas Strobl honoriert ehrenamtsfreundliche Arbeitgeber.

Schwäbisch Gmünd. „Dank der tatkräftigen Unterstützung zahlreicher Arbeitgeber kann Baden-Württemberg beim Schutz der Bevölkerung auf ehrenamtliches Engagement bauen“, sagte Thomas Strobl, stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration kürzlich in Stuttgart. „Das ehrenamtliche Engagement

weiter
  • 808 Leser

Zahl des Tages

16

Teams mit jeweils drei Mitgliedern treten beim Heuballenrennen auf dem Heubacher Schlossplatz am Samstag gegeneinander an. Los geht es um 15 Uhr. Ein erstes Training geht bereits am Freitag über die Bühne. Organisiert wird das sportliche Event von der Stadt Heubach und vom der Firma Red Bull.

weiter
  • 831 Leser

Angeknabbert – aber gesund und munter

Sammlerglück Fast hatte er den Glauben daran verloren, noch welche zu finden. Wegen des trockenes Wetters der vergangenen Tage. Aber es gibt sie noch: Steinpilze. Dieses Exemplar hat Wolfgang Stall gefunden, im Bereich des Gmünder Weges oberhalb Heubachs. Etwas angeknabbert von Schnecken, aber schön. Foto: privat

weiter
  • 716 Leser

Heubacher hüpfen übers Heu

Sportevent Flinke Heuballenhüpfer: Das weltweit wohl erste Heuballenrennen steigt am Samstag in Heubach auf dem Schlossplatz.Um was geht’s dabei genau?

Heubach

Gesucht: Ein Team, bestehen aus Balancekünstlern mit starken Oberarmen. Auch an Schnelligkeit und Teamwork darf es nicht mangeln. Am Samstag, 8. Oktober, soll auf dem Heubacher Schlossplatz der flinkste Springer der Stadt gekürt werden. 16 Teams mit jeweils drei Mitgliedern treten um 15 Uhr gegeneinander an.

Dabei gilt es, eine vorgegebene

weiter
  • 1271 Leser

Mit Schrott beladener Lastwagen kippt um – 10 000 Euro Schaden

Unfall Auf der Zufahrt zur Firma „Scholz-Recycling“ in der Sauerbachstraße in Essingen ist am Donnerstagnachmittag um 14.20 Uhr ein Lastwagen aus noch unbekannter Ursache umgekippt. Das mit Schrott beladene Fahrzeug blieb auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt, konnte sich aber laut Polizei selbst aus seinem

weiter
  • 788 Leser

Tüte statt Flyer

Regionaltage Huch, eine Tüte? Die Stadt Heubach wirbt für die Regionaltage am kommenden Wochenende. Mitsamt Programm. Foto: privat

weiter
  • 703 Leser

VdK lädt nach Dinkelsbühl

Ausflug Es gibt noch freie Plätze für den Trip am 12. Oktober.

Heubach. Mit dem Reisebus geht’s am Mittwoch, 12. Oktober, nach Dinkelsbühl. Nach einer Stadtführung ist freie Zeit. Anschließendes Ziel ist Segringen, hier gibt es eine besondere Führung. Danach ist die Heimfahrt geplant. In Heubach wird es noch einen gemeinsamen Abschluss geben.

Die Abfahrtszeiten sind wie folgt: Haltstelle West, Gmünder Straße:

weiter
  • 829 Leser
Kurz und bündig

Alles für den Nachwuchs

Dalkingen. Am Samstag, d 8. Oktober, findet von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Turnhalle in Dalkingen eine Kinderbedarfsbörse statt, organisiert vom Kindergarten St. Theresia. Zur Stärkung gibt es Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

Ausstellung endet

Unterschneidheim. „Als es noch keinen Computer gab“ so heißt die aktuelle Spielzeugausstellung, die die Sammlerin Theresia Nagler derzeit in ihrem Anwesen, Ziegelhütte 30 in Unterschneidheim, präsentiert. Die Ausstellung endet bald. Letzte Öffnungstermine sind die Sonntage 9. und 15. Oktober jeweils von 13 bis 17 Uhr.

weiter
  • 731 Leser
Kurz und bündig

Chorjubiläum

Unterschneidheim. Der Frauenchor „Carmina Vita“ des Liederkranzes Unterschneidheim feiert am Samstag, 8. Oktober um 19.30 Uhr in der Turnhalle Unterschneidheim mit fünf Chören und Livemusik seinen 25. Geburtstag. Der Eintritt ist frei. An die Chorvorträge schließt sich ein Tanzabend mit Livemusik an. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 621 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest in der Elchhalle

Ellenberg Am Samstag, 8. Oktober, veranstaltet der Liederkranz Ellenberg um 20 Uhr sein Herbstfest in der Elchhalle. Im ersten Teil gibt es unterhaltsame Chorvorträge unter der Überschrift „Herbst, Wein und Verschiedenes“, im zweiten Teil Unterhaltungs- und Tanzmusik mit „Tobias“. Es wirken mit die Gastvereine Concordia Dinkelsbühl, Liederkranz Ellwangen,

weiter
  • 246 Leser
Kurz und bündig

Herbstvesper im Sängerheim

Neuler-Ramsenstrut Der Gesangverein bietet am Samstag, 8. Oktober, ab 17 Uhr und am Sonntag, 9. Oktober, ab 16.30 Uhr ein Vesperbüfett im Sängerheim an.

weiter
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Kinder-Secondhand-Basar

Stimpfach. Das Team und der Elternbeirat des Kindergarten St. Georg organisieren am Sonntag, 9. Oktober, von 13.30 bis 15.30 Uhr einen Kinder-Secondhand-Basar im alten Schulhaus, Kirchstr. 33. Angeboten wird alles rund um das Kind sowie ein reichhaltiges Kuchenbuffet.

weiter
  • 457 Leser
Kurz und bündig

Kirchweih auf dem Jakobusberg

Rosenberg-Hohenberg Die Hohenberger feiern am Sonntag, 9. Oktober, ihr Kirchweihfest. Im Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“, auf halber Höhe des Jakobusberges, gibt es ab 11 Uhr wieder das typische Hohenberger Kirchweihessen, Griebenschnecken in verschiedenen Variationen mit Kraut und weitere deftige Spezialitäten. Am Nachmittag werden Kaffee und

weiter
  • 301 Leser
Zur Person

Martin Klopfer feierte 70.

Rosenberg-Hinterbrand. Seinen 70. Geburtstag feierte Martin Klopfer aus Hinterbrand im Kreise seiner Familie, Freunde und mit dem de-Camino-Chor des Liederkranzes Hohenberg. Der Jubilar ist seit 53 Jahren Bass-Sänger und war zunächst Mitglied des Männerchores. 1999 wechselte er in den Gemischten de-Camino-Chor. Anlässlich seines 50-jährigen Singe-Jubiläums

weiter
  • 539 Leser

Neue Schilder

Orientierung Ein neues Ortsschild zeigt jetzt auch an der Fußgängerbrücke über die Jagst an, dass man sich jenseits des Gewässers in Rotenbach befindet. Im Ortschaftsrat war zuletzt eine solche Ausschilderung angeregt worden, weil man ja sonst nicht wisse, wo Schrezheim aufhöre und wo Rotenbach anfange. Unser Bild zeigt immerhin, dass diese Stelle

weiter
  • 642 Leser
Kurz und bündig

Oktoberfest im MCA-Clubhaus

Adelmannsfelden. Im Clubhaus des Motorradclub Adelmannsfelden, Kappelberg 33, steigt am Freitag, 7. Oktober, ab 19 Uhr das Oktoberfest. Geboten werden Original Oktoberfestbier im Maß, knusprige Hähnchen und Haxen mit Kraut sowie Live-Musik mit Alleinunterhalter Manfred Ritter. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 787 Leser

Pfeil auf Reh geschossen

Tierquälerei Ein kleines Kitz muss bei Obersontheim leiden.

Obersontheim-Hausen Der Polizeiposten Bühlertann sucht Zeugen zu einem nicht alltäglichen Fall. In der Zeit zischen dem 16. September und dem 25. September schoss ein bislang unbekannter Täter im Waldgebiet „Gewann Häuserberg“ einen Pfeil auf ein Rehkitz. Es wurde an der rechten Halsseite verletzt. Der 16 Zentimeter lange Pfeil bohrte sich

weiter
  • 640 Leser

Sitzung im Bürgersaal

Gemeinderat Neuler Windpark Rosenberg Süd ist Thema

Neuler. Die nächste Sitzung des Gemeinderats findet am Mittwoch, 12. Oktober, um 18 Uhr im Bürgersaal des Rathauses statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem:

Bürgerfragestunde. Bebauungsplan ,,Leinenfirster Straße - 1. Erweiterung“ mit Satzung über örtliche Bauvorschriften für das Bebauungsplangebiet und erneutem Auslegungsbeschluss. weiter
  • 475 Leser

Wanderung am Limes

Albverein Zehn Kilometer stehen am Sonntag auf dem Programm.

Ellwangen Der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Ellwangen, lädt zum dritten Teil einer Streckenwanderung auf dem Limesweg (HW6) ein. Treffpunkt ist am Sonntag, 9. Oktober, um 13 Uhr auf dem Netto-Parkplatz. Von dort aus fährt die Gruppe mit Autos nach Erpfental zum Gasthaus „Zur Mühle“. Eine Mitfahrgelegenheit besteht, sollte jemand kein

weiter
  • 414 Leser
Kurz und bündig

Wirtshaussingen

Ellwangen. Der Kneipp-Verein veranstaltet am Sonntag, 16. Oktober, ein „Wirtsshaussingen“ im „Grünen Baum“ in Stocken. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr und dauert bis gegen 21 Uhr. Mit instrumentaler Begleitung werden neue Lieder, alte Lieder, Stimmungslieder, Trinklieder, Lumpenlieder, liederliche Lieder, Kinderlieder, Schlager und anderes gesungen.

weiter
  • 560 Leser

Als ein Team gemeinsam stark

Integration Jugendliche Flüchtlinge und Einheimische wachsen bei einem gemeinsamen Segeltörn zusammen.

Rainau

Für vier Tage unternahmen fünf jugendliche Flüchtlinge zusammen mit vier jungen Seglern des Segelclub Aalen-Württemberg (SCAW) einen Segeltörn auf dem Brombach Stausee. Ermöglicht haben dies gleich mehrere Institutionen.

Die erlebnisreichen Tage ließen die Beteiligten im Clubheim des Segelclub Aalen-Württemberg am Bucher Stausee Revue passieren.

weiter
  • 677 Leser
Zur Person

Hildegard Metzger ist 80

Rosenberg. Mit vielen Gratulanten hat Hildegard Metzger in Rosenberg ihren 80. Geburtstag gefeiert. Während eines Gottesdienstes würdigte Pfarrer Martin Danner in der katholischen Kirche das langjährige Engagement der Jubilarin als Mesnerin in der Gemeinde. Im Jahre 1997 trat Hildegard Metzger als Nachfolgerin von August Clement und Hermann Haas in

weiter
  • 516 Leser

Zehn Bauplätze sind schon beim Erschließungsbeginn reserviert

Baulanderschließung In Tannhausen soll im Neubaugebiet „Roderslache“ ein weiterer Bauabschnitt mit 16 Bauplätzen erschlossen werden. Der Startschuss der Erschließungsarbeiten ging im Rahmen eines symbolischen Spatenstiches und im Beisein von Vertretern der Gemeinde, der beauftragten Baufirma Bortolazzi und des beteiligten Ingenieurbüros

weiter
  • 595 Leser
Kurz und bündig

Aktuelle Raumfahrtmissionen

Nördlingen. Zu diesem Thema spricht Dr. Ulrich Köhler vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Berlin am Freitag, 7. Oktober, um 19 Uhr im Rieskrater-Museum.

weiter
  • 777 Leser
Kurz und bündig

Benefizkonzert im Irish Pub

Bopfingen. Das Popduo „Andrea & Bruno“ tritt am Freitag, 7. Oktober, um 20.30 Uhr im Irish Pub Beerhouse auf. Der Abend trägt das Motto „Lovesongs and more“. Der Eintritt kostet fünf Euro. Der komplette Erlös soll einer unverschuldet in Not geratenen Familie gespendet werden.

weiter
  • 897 Leser
Kurz und bündig

Fotoausstellung zur Farbe Gelb

Bopfingen. An den Heimattagen präsentiert der Fotoclub Bopfingen eine Ausstellung mit dem Thema „Farbe Gelb“. Die Werke im Saal „Zum Sonnenwirt“ sind am Samstag, von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr zu sehen.

weiter
  • 742 Leser

Körnerteppich

Thema: „Die Kundschafter Israels kommen aus dem Land Kanaan zurück“. Diesen Titel hat der Körnerteppich in der Andreaskirche in Bopfingen -Trochtelfingen. Foto: privat

weiter
  • 692 Leser
Kurz und bündig

Popchor für Jugendliche

Bopfingen. Der Popchor der städtischen Musikschule lädt SchülerInnen zum Chorsingen ein. Mitmachen kann jeder ab Klasse 5. Unter der Leitung von Nicole Roder werden Popsongs gesungen. Ausprobieren ist immer möglich. Die Proben sind montags, von 17.05 bis 17.50 Uhr in der Schule am Ipf.

weiter
  • 827 Leser
Kurz und bündig

Stimmt die Rendite im Betrieb?

Nördlingen. Wie in Handwerksbetrieben eine Analyse vorgenommen werden kann, vermittelt das Seminar der „Unternehmerfrauen im Handwerk“ am Mittwoch, 12. Oktober, von 8.30 bis 17 Uhr im Hotel am Ring in Nördlingen. Gäste sind willkommen. Anmeldung bei Hildegard Landsperger, ufh-hir.hilde.landsperger@gmx.de, Telefon (07327) 5588, Fax (07327) 921507.

weiter
  • 561 Leser

Betreuter Mittagstisch

Katholische Sozialstation St. Elisabeth baut ihr Angebot an den Standorten in Westhausen, Neresheim und Tannhausen aus.

Westhausen. Die Katholische Sozialstation St. Elisabeth nimmt am bundesweiten Projekt des IN FORM Mittagstisch mit Angeboten an allen drei Standorten teil – in Lauchheim, Tannhausen und Neresheim. Das Projekt wird von der BAGSO, der Lobby der Älteren Menschen und dem Bundesministerium für Ernährung gefördert.

Geschäftsführer Klaus Stuhlmüller

weiter
  • 576 Leser

Bunter Altar

Erntedankfest hat die Kirchengemeinde St. Ottilia in Kerkingen mit einem wunderschönen Erntedankaltar gefeiert. Dieser begeistert alle Kirchenbesucher. Foto: privat

weiter
  • 677 Leser
Zur Person

Eugen Leuze geht in Pension

Bopfingen. An der Realschule Bopfingen ist Lehrer Eugen Leuze in den Ruhestand verabschiedet worden. Rektor Stefan Vollmer überreichte ihm die Urkunde und dankte für über 40 Jahre Arbeit. Geboren wurde Eugen Leuze 1951 in Mengen. Er studierte an der PH Weingarten Lehramt für Grund- und Hauptschulen. Ein Aufbaustudium für das Lehramt an Realschulen

weiter
  • 687 Leser

Kapfenburg mal „british“

Konzert Kammerorchester „Collegium musicum“ spielt am 9. Oktober.

Lauchheim. Das Kammerorchester „Collegium musicum“ bittet am Sonntag, 9. Oktober, zur Herbstserenade auf die Kapfenburg. Um 15 und 17 Uhr musiziert das Ensemble Werke der Briten Rutter, Holst und Mortimer. Violinsolistin ist Anna Sophie Dauenhauer, die Leitung hat Gero Wittich. Karten zu 15 und zwölf Euro, Schüler vier Euro, bei Musika

weiter
  • 714 Leser
Kurz und bündig

Orientierungsritt und mehr

Westhausen-Lippach. Der RV Lippach veranstaltet am 8./9. Oktober, den „2. Orientierungsritt“ auf seiner Reitanlage mit buntem Programm. Es wird bewirtet.

weiter
  • 829 Leser

Pistentour im Oberallgäu

Skiausfahrt Jugend- und Familienfreizeit in den Weihnachtsferien.

Lauchheim. Skiclub Kapfenburg und Freizeitclub La Oele bieten eine Jugend- und Familienfreizeit in den Weihnachtsferien an. Diese führt von Dienstag bis Freitag, 27. bis 30. Dezember, ins Oberallgäu. Teilnehmer werden in leistungsgerechte Gruppen eingeteilt und von Ski- und Snowboardlehrern betreut. Anmeldung bei Hans-Lorenz Sachs, (07363)3492, Mail:

weiter
  • 772 Leser

Windräder werden 234 Meter hoch

Windkraft Anlagen bei Unterriffingen sollen fast 30 Meter höher als geplant werden.

Bopfingen-Unterriffingen. Weil der Standort sich lohnt, sollen bei Unterriffingen Windräder gesetzt werden. Anders, als angekündigt, sollen die Anlagen nun höher werden. Ursprünglich ging die Bopfinger Stadtverwaltung von Windkraftanlagen mit einer Nabenhöhe von rund 140 Metern aus. Wie Bürgermeister Dr. Gunter Bühler in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates

weiter
  • 681 Leser

Das Lampenfieber überwunden

Vorspielabend. Bei einem Vorspielabend des Musikvereins Mögglingen präsentierten sich die Musiker des Vereins, die sich derzeit in Ausbildung befinden. Schüler der Bläserklasse der Limesschule Mögglingen, der Bläserjugend, der Jugendkapelle und der Aktiven des Blasorchesters stellten sich mit ihren Vorträgen im Solo, Duo, Trio, Quartetten der Herausforderung.

weiter
  • 495 Leser

Jugendorganisation Bartholomä sammelt und spendet

Spende J.O.B. steht für „Jugendorganisation Bartholomä“, ein freier, selbstverwalteter und selbstfinanzierter Jugendverein mit rund 100 Mitgliedern. Im Vordergrund steht das gemeinschaftliche Beisammensein und die Möglichkeit, sich zu treffen.Die Mitglieder sammelten bei ihrem Albfestival im August Spenden für einen guten Zweck und stockten

weiter
  • 570 Leser

IG Metall ehrt ihre Jubilare

Gewerkschaft 620 Metallerkolleginnen und -kollegen am Donnerstag bei der Jubilarfeier der IG Metall in der Stadthalle Aalen.

Ohne Gewerkschaften gäbe es keine Tarifverträge. Es gäbe keine Mitwirkung und kein Einmischen der Arbeitnehmer. Es gäbe nur Arbeitgeberwillkür und individuelle Bettelei. Dies sagte Roland Hamm, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Aalen, bei der Jubilarfeier am Donnerstag in der Aalener Stadthalle. Die Gewerkschaften und deren Mitglieder seien wichtig,

weiter
  • 1030 Leser

Alle vier Rezepte unseres Herbstmenüs

Rezepte Ursula Wittmann vom Jägerhaus präsentiert ein Vier-Gänge-Menü

Heubach.

Alle vier Rezepte unseres Herbstmenüs, die Zutaten sind für jeweils vier Personen:

Wildkräutersalat mit gedünsteten Pfifferlingen Grüner Blattsalat 1 kleiner Bund Rucola ein großer Bund Wildkräuter mit Sauerampfer, Mangold und Löwenzahn 250 gr Pfifferlinge 3 Eßl Öl Salz, Pfeffer

Für das Dressing:

3 Eßl Birnen-Balsamico-Essig 1 Tl Dijonsenf weiter
  • 1535 Leser
Gartentipps

Gemüsebeete vorbereiten

Auf Flächen, die Sie nächstes Jahr mit stark zehrendem Gemüse bepflanzen wollen, kann man jetzt Kompost oder Mist einarbeiten. Der Kompost darf ruhig in halbreifem Zustand sein. Eine dicke Mulchschicht schützt den so vorbereiteten Boden vor Nährstoffauswaschung. Quelle: LOGL BW

weiter
  • 1020 Leser
Gartentipps

Sellerieknollen lagern

Sellerieknollen lassen sich zur Lagerung gut in einem kühlen Keller in feuchten Sand einschlagen. Setzen Sie die Knollen dicht aneinander so ein, dass Herzblätter und Knollenkopf frei bleiben..

weiter
  • 1014 Leser
Gartentipps

Ältere Rhabarberpflanzen teilen

Eine Faustregel besagt, dass alte Rhabarberpflanzen nach acht Jahren geteilt werden sollten. Jetzt ist eine gute Gelegenheit, die Wurzelstöcke auszugraben und nach der Teilung wieder auszupflanzen.

weiter
  • 1009 Leser

Den Pilzen richtig Feuer machen

Heiß Dass nicht in die Küche soll, wer die Hitze nicht verträgt, ist ein Spruch, der immer wieder fällt, wenn jemand empfindlich reagiert. Dass es in der Küche tatsächlich heiß her geht, das dokumentiert dieses Foto von Pfifferlingen in einer Eisenpfanne. Thomas Mayr hat es im „Jägerhaus“ in Heubach aufgenommen.

weiter
  • 999 Leser

Kürbiskerne auf kulinarische Weise

Rezept Kürbiskernparfait mit karamellisierten Zwetschgen – für vier Personen.

Zutaten:

100 Gramm Kürbiskerne 100 Grammbrauner Zucker Öl 3 Eigelbe 60 Gramm Puderzucker, 4 Esslöffel Kürbiskernöl 400 gr geschlagene Sahne 350 Gramm Zwetschgen 60 Gramm brauner Zucker 200 ml Johannisbeernektar Zimt, Sternanis, Saft und Schale einer Zitrone 1 Esslöffel Speisestärke

Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze anrösten,

weiter
  • 854 Leser

Rainau ist wieder in der VHS Ostalb

Bildung In den nächsten Wochen wird das Angebot der Volkshochschule erarbeitet. Dozenten können sich melden.

Rainau Nachdem sich die Gemeinde Rainau vor wenigen Wochen entschlossen hatte, wieder Mitglied bei der Volkshochschule Ostalb zu sein, möchte die Bildungseinrichtung für Erwachsene verschiedene Kursangebote und Konzepte jetzt erstellen. So heißt es in einer Pressemitteilung. Es stünden bereits Angebote in den Freizeitbereichen rund um den Limespark

weiter
  • 764 Leser

„Gut gegen Nordwind“ in Dinkelsbühl

Zusatzvorstellung Das Landestheater Dinkelsbühl zeigt die Bühnenadaption des Romans „Gut gegen Nordwind“ und hat wegen der starken Kartennachfrage einen weiteren Vorstellungstermin ins Programm genommen. Die Zusatzvorstellung ist am Samstag, 15. Oktober, 20 Uhr, im Theater im Spitalhof. Foto: Hans von Darminski

weiter
  • 1011 Leser

Barbier von Sevilla, Satchmo & Rock ’n’ Roll

Accelerando-Konzertreihe Auf Schloss Kapfenburg steht das neue Programm fest.

Die Stiftung Schloss Kapfenburg präsentiert eine abwechslungsreiche Accelerando-Konzertreihe 2017. Unter anderem wurden Künstler wie die klassische Band Spark, das David Orlowsky Trio und die Komödianten Bidla Buh verpflichtet. Der Vorverkauf beginnt am Montag, 10. Oktober.

Verliebt, rasiert, verheiratet! Das ist das Motto des ersten Konzerts am Donnerstag,

weiter
  • 719 Leser

Die Welt aus Sicht der Kamera

Ausstellung Der Kunstverein Aalen zeigt im Alten Rathaus, wie Fotografen ihren Blick auf Dinge umsetzen.

Wie unterschiedlich Fotokunst in Motiv, Technik und Wirkung sein kann, zeigt nun eine Ausstellung beim Kunstverein Aalen. „Welt-Anschauung mit der Kamera“ ist der Titel einer Zusammenstellung von Arbeiten von insgesamt 14 Fotokünstlern.

Eröffnet wird die Werkschau am Sonntag, 9. Oktober, 11 Uhr, im Alten Rathaus Aalen. Zu sehen sind unter

weiter
  • 1339 Leser

Hommage an Peter Alexander

Im Juni diesen Jahres wäre der Entertainer Peter Alexander 90 Jahre alt geworden. Seine Melodien bleiben über seinen Tod hinaus unvergessen. Anlässlich der Hommagetour macht das Musical „Servus Peter“ mit der Musik von Peter Alexander, Caterina Valente, Heinz Erhardt und anderen am Mittwoch, 12. Oktober, 19 Uhr, auch Station im Congress-Centrum

weiter
  • 558 Leser

Kammertonin Ellwangen

Stadtkirche Vokalensemble aus Crailsheim ist zu Gast.

Am Sonntag, 16. Oktober, um 17 Uhr singt in der evangelischen Stadtkirche Ellwangen das Vocalensemble Kammerton der Städtischen Musikschule Crailsheim unter der Leitung von Katharina Hayer. Die singbegeisterte Gruppe wurde von Katharina Heyer mit Musikschülerinnen der Städtischen Musikschule Crailsheim gegründet. Seit 2006 tritt das Ensemble unter dem

weiter
  • 753 Leser

Kapfenburg: Konzertim Rittersaal

Werkstattkonzert Am 20. Oktober gastieren zwei niederländische Ensembles in historischen Räumen.

Zum Abschluss einer Probenwoche auf Schloss Kapfenburg geben die beiden niederländischen Jugendstreichensembles Scala und Arcato am Donnerstag, 20. Oktober, 18 Uhr, ein gemeinsames Werkstattkonzert im Rittersaal. Auf dem Programm stehen Werke von Mozart und Bach. Der Eintritt ist frei.

Das Scala Ensemble wurde im Jahr 1999 von Petra Westra gegründet

weiter
  • 692 Leser

Kinderstück am Theater

Am 9. Oktober zeigt das Theater der Stadt Aalen das Kinderstück „Die Geschichte von Lena“ (für Menschen ab 10 Jahren) im Alten Rathaus. Mit der „Geschichte von Lena“ hat Autor Michael Ramløse zusammen mit der Schauspielerin Kira Elhauge im Jahre 2000 einen modernen Klassiker des Erzähltheaters geschrieben, der mit einfachen und

weiter
  • 841 Leser

Paddy-Korn-Trio

Blues-Soul-Funk bringt das Trio um den Hamburger Gitarristen und Sänger Paddy Korn am Freitag, 14. Oktober, in den Jazzkeller in Dinkelsbühl. Der in Hamburg beheimatete Musiker füllt mittlerweile nahezu problemlos die angesagten Blues- und Jazzclubs im Norden. Außerdem ist Paddy Korn unter anderem auch schon in New York und Los Angeles aufgetreten.

weiter
  • 900 Leser

Zum Tanzen braucht man alle Muskeln und alle Sinne

Jubiläum Der Tanzsportclub Blau-Rot Ellwangen feiert sein 40-jähriges Bestehen und sucht junge Tanzpaare für den „schönsten Sport der Welt“.

Ellwangen

Für Bernd Brasse ist das Tanzen eine Herausforderung und eine Faszination. „Die Tanzschritte zu koordinieren im Einklang mit der Partnerin, mit der Musik und mit den anderen Paaren auf der Tanzfläche. Das ist Sport, der alle Muskeln und alle Sinne fordert“, sagt der 80-Jährige, der mit seiner Frau Waltraud noch immer jede Woche

weiter
  • 718 Leser

„Das Parler-Gymnasium ist eine Schule aller Beteiligten“

Schule Thomas Eich offiziell als Leiter des ältesten Gmünder Gymnasiums eingesetzt – Zuspruch auch von Schülern und Eltern.

Schwäbisch Gmünd

Für Krawattenzwang hat er nichts übrig; Leuten gegenüber, die keinen Volvo fahren, ist er skeptisch. Aber er „brennt“ für die Aufgabe, die er nun auch offiziell hat: die Leitung des Parler-Gymnasiums. Bei der Feier zur Amtseinsetzung des neujen Rektors war auch viel über die Person Thomas Eich zu erfahren.

Der „Neue“

weiter
  • 878 Leser

Gemeinsamer Konvent im „Klösterle“

Orden Die Franziskanerinnen von Sießen leben jetzt alle im ehemaligen Kapuzinerkloster.

Ellwangen. Die Franziskanerinnen von Sießen arbeiten an der Marienpflege und an der Schule St. Gertrudis. Bislang lebten und beteten die Frauen in zwei verschiedenen Konventen: Die Nonnen der Marienpflege im alten Klostergebäude, die von St. Gertrudis im Konventsgebäude Sebastiansgraben 33 (ehemals Augenarzt Maier).

Seit Juni haben alle Sießener Schwestern

weiter
  • 1029 Leser

Jetzt wird die Ernte eingefahren

Leckereien Ursula Wittmann präsentiert den Lesern von Gmünder Tagespost und Schwäbische Post ein herbstliches Menü in vier Gängen.

Zum Glück hat er getroffen. Der Urban Schweizer. Er ist Jäger. Und Schwager von Ursula Wittmann, Küchenchefin und Inhaberin des Restaurants „Jägerhaus“ in Heubach. Denn hätte Urban Schweizer daneben geschossen, dann wär’s nichts geworden mit dem herbstlichen Menü, das Ursula Wittmann für die Leser von Gmünder Tagespost und Schwäbische

weiter
Durchgekaut

Von Ilse, Pilzen und dem Herbst

Jürgen Steck über die Herbstzeit, die nicht immer nur Endzeit bedeutet.

Wenn vom Herbst die Rede ist, dann werden sie immer so melancholisch, die Leut’. Da geht’s dann immer aufs Sterben zu. Geistliche predigen von der Vergänglichkeit des Lebens. Beim Friseur sprechen sie darüber, dass jetzt der Sommer auch schon wieder vorbei sei und dass das Jahr vorübereilt, immer schneller: „Grad war erst der Mai,

weiter
  • 5
  • 931 Leser
Neu im Kino

Fantasy-Action für Romantiker

Regisseur Tim Burton ist zurück – und wie. „Die Insel der besonderen Kinder“, nach den Romanen von Ransom Riggs, liefert den Stoff, der Burtons Kreativität befeuert. Ein junger, unsicherer Außenseiter wird in ein Abenteuer geschleudert, reift und rettet die Welt – so funktioniert Fantasy. So funktioniert auch „Insel der

weiter
  • 5
  • 773 Leser

Phantasievoll

Erntedank Mit mehreren Bildern aus Früchten, Figuren und sogar einem Fahrad wurde in der Kirche St. Otmar in Elchingen Erntedank gefeiert. Foto: privat

weiter

Stelldichein der Blasmusik

Blasmusikparade Der Musikverein Unterkochen lädt in die Sporthalle ein.

Aalen-Unterkochen. Der Musikverein Unterkochen lädt am Samstag, 8. Oktober, zu seiner jährlichen Blasmusikparade in die Unterkochener Sporthalle ein. Ab 19.30 Uhr versprechen die SHW Bergkapelle, der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Iggingen sowie das gastgebende Orchester bei diesem „Stelldichein der Blasmusik“ ein unterhaltsames

weiter
  • 1095 Leser

Abschluss an der Berufsfachschule für Altenpflege

Ausbildungsende 15 neue Altenpflegerinnen und ein Altenpfleger verlassen nach erfolgreicher Prüfung die Berufsfachschule für Altenpflege der Deutschen Angestellten Akademie in Aalen. Die Absolventen: Natalia Barunovic, Yvonne Bäuerle, Eden Daquioag, Ashley Evertt, Jan Ficak Orest, Birgül Gazeloglou, Sandra Grubauer-Rudan, Sabine Heidenreich, Katja

weiter
  • 518 Leser

Neue Bio- und Chemieräume für das Schubart-Gymnasium

Neubau Die Aalener Schule erhält Räume für Biologie und Chemie. Das Gebäude soll im Bereich des bisherigen Pavillons ab Mai 2017 entstehen.

Aalen

Die Räume für Biologie und Chemie am Schubart-Gymnasium sind in die Jahre gekommen. „Sie entsprechen nicht mehr den heutigen Anforderungen“, sagt Schulbürgermeister Karl-Heinz Ehrmann. Die Räume seien zu klein, die Einrichtung sei abgenutzt und es fehle ein Übungsraum. „Ein zeitgemäßer Unterricht ist nicht mehr möglich“,

weiter
  • 872 Leser

Mit Schrott beladener Lastwagen kippt um – 10 000 Euro Schaden

Unfall Auf der Zufahrt zur Firma Scholz-Recycling in der Sauerbachstraße ist am Donnerstag um 14.20 Uhr ein Lastwagen umgekippt. Das mit Schrott beladene Fahrzeug blieb auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt, konnte sich aber selbst aus dem Fahrzeug befreien. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 10.000 Euro.

weiter

Party zum Abschied vom Spieselbad

Terminplan Sanierung des Wasseralfinger Freibads startet am 4. September kommenden Jahres. Davor Open-Air-Konzert.

Aalen. Der Fahrplan steht. Das sagt der Stadtwerkechef Cord Müller den Mitgliedern im Technischen Ausschuss. „Die ersten Firmen haben bereits die Ausschreibung der Arbeiten auf unserer Homepage abgerufen.“ Er hoffe auf gute Angebote bis Mitte November.

Dann wartet der Geschäftsführer mit Zahlen und Fakten über die Sanierung des Wasseralfinger

weiter

Als Kind nach Abtsgmünd gekommen

Talk Elisabeth Plank schildert ihren Weg vor 70 Jahren als Vertriebene von der Wischauer Sprachinsel auf die Ostalb.

Abtsgmünd. Die nächste Ausgabe des Talks „Mein Weg nach Abtsgmünd“ von „Abtsgmünd International“ ist an diesem Freitag, 7. Oktober, um 19.30 Uhr in der Zehntscheuer. Zu Gast ist Elisabeth Plank aus Wöllstein. Als knapp Zehnjährige kam sie vor 70 Jahren von der Wischauer Sprachinsel im heutigen Tschechien nach Abtsgmünd. Elisabeth

weiter
  • 596 Leser

Steinäcker- und Rosenstraße sollen dieses Jahr fertig werden

Sanierung In Ellenberg kommen die Arbeiten in der Steinäckersiedlung gut voran. Die Bauarbeiter haben die Rosenstraße am Donnerstag asphaltiert.

Ellenberg

Bürgermeister Rainer Knecht schaut neugierig in das tiefe Loch in der Straße, in das Kabel hineingezogen werden. Abgewickelt werden sie von einer großen Kabeltrommel im Laderaum eines Transporters der Firma Kanaltechnik Meyer. „So was hab ich noch nicht gesehen“, sagt Rainer Knecht. Die Kanäle in der Steinäckersiedlung werden

weiter
Tagestipp

Die 39. Bopfinger Heimattage

Bereits zum 39. Mal finden in diesem Jahr die Bopfinger Heimattage statt. Der Startschuss fällt an diesem Freitag, 7. Oktober, um 19 Uhr auf dem Marktplatz. Als besondere Höhepunkte im Programm an diesem Abend gelten das Barockfeuerwerk, eine Feuershow und ein Hexengericht. Ihr Ende nehmen die Heimattage am Sonntag, 9. Oktober.

Marktplatz Bopfingen

weiter
  • 722 Leser

Gesundheit der Mitarbeiter im Blick

Betriebe Krankenkasse IKK classic stellt Angebote des Gesundheitsmanagements vor und Motivationstrainer gibt Tipps.

Aalen. Betriebliches Gesundheitsmanagement sollte eigentlich jede Firma verinnerlichen und anwenden. Nicht nur der Kosten wegen sollten Chefs auf die Gesundheit ihrer Mitarbeiter, der wichtigsten Ressource, achten. Denn zunehmend werden die Anstrengungen dazu zum Wettbewerbsvorteil.

Das wurde bei der Veranstaltung der IKK classic in Kooperation mit

weiter
Kurz und bündig

Apfelsause auf dem Koiserhof

Abtsgmünd-Hangendenbuch. Der Verein „Kochergarten“ lädt am Sonntag, 9. Oktober, ab 14 Uhr zur herbstlichen „Apfelsause“ auf den Koiserhof ein. Aus vielen alten Apfelsorten sollen Saft und Essig entstehen. Kinder können bei der Herstellung von Apfelmus helfen, bitte dafür Gläser mitbringen. Zur Stärkung gibt es Apfelkuchen oder -flammkuchen. Es wird

weiter
  • 684 Leser
Kurz und bündig

Börse für Kinderbedarf

Hüttlingen. Was Babys, Kinder oder Schwangere benötigen, gibt es auf der Bedarfsbörse am Samstag, 8. Oktober, von 9.30 bis 11.30 Uhr im Bürgersaal der Limeshalle. Bezahlt werden kann auch mit EC-Karte. Gutscheinformular unter www.kinderboerse-huettlingen.de.

weiter
  • 703 Leser
Kurz und bündig

Oktoberfest auf der Skihütte

Oberkochen. Am Samstag, 15. Oktober, findet auf der Skihütte am Volkmarsberg das fünfte Oktoberfest des Skivereins Oberkochen statt. O‘zapft wird um 16 Uhr. Es gibt Hendl und Hax’n. Ab 21 Uhr spielen DJ Bernd Czich und die „Schipsy Kings“ ihre Live-Musik.

weiter
  • 777 Leser

Traditionelle Waldlermesse

Konzert Gesang, Zither- und Gitarrenklänge in Peter und Paul.

Oberkochen. Der Singkreis der Böhmerwaldgruppe Aalen und das Zither-und Gitarren-Duo Tom & Eddi mit Schorsch möchten eine schöne Tradition fortführen. Am Sonntag, 9. Oktober, wird in der katholischen Pfarrkirche Peter und Paul in Oberkochen die „Waldlermesse“ erklingen. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr.

Die Gesamtleitung der Aufführung

weiter
  • 1036 Leser

Vortrag Asgodom ins Gutenbergkasino verlegt

"Deine Sehnsucht wird Dich führen" - Am Dienstag um 19 Uhr im Gutenbergkasino der Schwäbischen Post
"Glaub an Deine Träume, denn sie können wahr werden" ist eine der Hauptaussagen im neuen Buch von Sabine Asgodom. Das klingt ein wenig nach Walt Disneys berühmten Ausspruch "Wenn Du es träumen kannst, kannst Du es auch erreichen". Und in der Tat geht es im Vortrag der Münchner Rednerin mit dem Titel "Deine Sehnsucht wird Dich führen" um die Kraft, die weiter
  • 1936 Leser

Neue Trends

Bauen, Wohnen, Leben. Was dies bedeutet, kann man beim Infotag am Sonntag, 9. Oktober, von 10 bis 17 Uhr im Industriegebiet West erleben. Trends zu den Themen Bad, Heizung, Flaschnerei und Sanitär stehen im Vordergrund, die Spezialisten von Vitus König beraten und informieren umfassend und fundiert. Foto: privat

weiter
  • 730 Leser

Verlosung Karten für die Böhmische Nacht gewonnen

Böbingen. Der Gesang und Musikverein veranstaltet am Samstag, 8. Oktober, eine „Böhmische Nacht“ in der Römerhalle. „Lukas Bruckmeyer und seine böhmischen Kameraden“ spielen ab 20 Uhr auf. Ab 18 Uhr unterhält die Rentnerband. Die Tagespost hat fünf Mal zwei Karten verlost. Die Gewinner sind: Brigitte Barth aus Iggingen, Alfred

weiter
  • 1181 Leser

Dem Ensemble „schlagARTig“ auf die Finger geschaut

Musik Blick in eine Übungsstunde in der Bopfinger Musikschule mit der Percussion-Formation „schlagARTig“ und ihrem Leiter Alfred Ruth.

Bopfingen.

Rhythmische Abläufe sind geklärt und der Leiter Alfred Ruth gibt den Takt vor. Da da di dam, ba ba ba bam. Die Eins abschwächen, dann wieder kommen lassen. Böhmische Dörfer für einen Laien, doch das Ensemble kennt sich aus, schlägt erst gefühlvoll, dann wieder stärker auf die Instrumente.

Alfred Ruth ist zufrieden, geht das nächste Teilstück

weiter

Barthle würdigt Leistungen der Deutschen

Gedenkfeier Am Tag der Deutschen Einheit an der CDU-Eiche in Oberkochen.

Oberkochen. Zahlreiche Bürger haben sich an der 26. Gedenkfeier am Tag der Deutschen Einheit an der CDU-Eiche beteiligt. Verkehrsstaatssekretär Norbert Barthle dankte den Hoffnungsträgern der Einheit, die symbolisch für das wiedervereinigte Deutschland in Frieden und Freiheit stünden. CDU-Stadtverbandsvorsitzender Martin Balle betonte die enorme und

weiter
  • 784 Leser

Service Paketshop ab jetzt auch in Lautern

Heubach-Lautern. Die Deutsche Post DHL hat im Heubacher Ortsteil Lautern einen DHL Paketshop eröffnet: in der Rosensteinstraße 1 bei der Gärtnerei Gruber. In dem neuen Paketshop können die Kunden ohne längere Wartezeiten frankierte Pakete, Päckchen und Retouren einliefern sowie Brief-, Päckchen-, Paket- und Einschreibenmarken kaufen. Außerdem können

weiter
  • 2200 Leser
Zur Person

Katrin Neubauer wird Konrektorin

Aalen-Wasseralfingen. Das Staatliche Schulamt Göppingen hat Katrin Neubauer zur zweiten Konrektorin an der Karl-Kessler-Schule ernannt. Somit ist das Schulleitungsteam der Wasseralfinger Verbundschule komplett. Katrin Neubauer, zuletzt Lehrerin an der Gemeinschaftsschule Schreienesch in Friedrichshafen und Lehrbeauftragte an der PH Weingarten, übernahm

weiter
  • 1125 Leser

Wildtier auf der Straße: bremsen, nicht ausweichen

Wildunfälle Wie vermeidet man sie und was tut man im Fall der Fälle? Sieben Fragen an eine erfahrene Fahrlehrerin.

Aalen

Wenn ein Tier auf der Straße auftaucht, sollten Autofahrer nie versuchen, auszuweichen. „Bremsen, Licht abblenden und Lenkrad geradeaus festhalten“, ist die Devise. Alles andere ist zu gefährlich.

Die Schwäbische Post hat den schweren Unfall mit einem Tier am Mittwoch zwischen Lauchheim-Hülen und Aalen-Waldhausen zum Anlass genommen,

weiter
  • 801 Leser

Cigar Club feiert seinen 15. Geburtstag

Vereine Der Böbinger Club bietet den knapp 30 Zigarrenfreunden ein abwechslungsreiches Programm.

Böbingen. Was Ende der 90er-Jahre als loser Zusammenschluss von geselligen und zigarrenaffinen Tenniskollegen der TF Böbingen begann, mündete am 23. Dezember 2000 in einer Versammlung der sieben Gründsmitglieder. Es dauerte bis zum 31. Juli 2001 bis der Club seinen Status als eingetragener Verein erlange. Dieses Datum gilt als Geburtstag des Club.

weiter
  • 711 Leser

Tödlicher Sturz aus dem fünften Stock

70-Jähriger vermutlich bei Reparaturarbeiten verunglückt

Fellbach-Schmiden. Ein 70 Jahre alter Mann ist am Donnerstagmorgen in Fellbach-Schmiden aus dem fünften . Stock eines Hochhauses gestürzt und gestorben. Der Mann wurde im Garten eines Hochhauses von einem Anwohner regungslos am Boden entdeckt. Die alarmierten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Die kriminalpolizeiliche

weiter
  • 849 Leser

Wohnraum für alle

Fachgespräch Knapper Wohnraum und steigende Mieten in Ostwürttemberg.

Aalen. „Knapper Wohnraum und steigende Mieten sind in Ostwürttemberg ein Problem“, erklärt die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen Ostalb (AsF). Sie lädt deshalb am Montag, 10. Oktober, um 19.30 Uhr in den Roten Ochsen in Aalen zum öffentlichen Fachgespräch „Bezahlbarer Wohnraum“ ein. Dabei sind Iris Wolf (Schuldnerberatung

weiter
  • 521 Leser

Welthospiztag Infos auf dem Spritzenhausplatz

Aalen. „Am Ende zählt der Mensch“ lautet das Motto für den Welthospiztag 2016 am 8. Oktober. Aus diesem Anlass informiert der „Ökumenische Hospizdienst Aalen“ an diesem Freitag und Samstag, 7. und 8. Oktober, während des Herbstmärktles auf dem Spritzenhausplatz in Aalen über seine Arbeit. Dabei geht es um die Belange schwerstkranker

weiter
  • 837 Leser

Lastwagen in Essingen umgekippt

Polizei beziffert den Schaden auf 10.000 Euro

Essingen. Auf der Zufahrt zur Firma Scholz-Recycling in der Sauerbachstraße ist am Donnerstagmittag um 14.20 Uhr ein Lastwagen umgekippt. Das mit Schrott beladene Fahrzeug blieb auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt, konnte sich aber selbst aus dem Fahrzeug befreien. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 10.000

weiter

Die Herbstsonne glüht über dem Virngrundwald

Abendrot Wenn der Himmel gar nicht oder nur leicht bewölkt ist, lässt sich dieses Phänomen beobachten. Kurz bevor die Sonne untergeht, färbt sie den Himmel glühend rot. Kleine Partikel in der Atmosphäre und der Winkel, in dem sie Sonnenstrahlen einfallen, verursachen eine Streuung des Lichts. Deswegen erscheint der Himmel dem Beobachter in dieser Farbe.

weiter
  • 5
  • 940 Leser

TK Maxx eröffnet neue Filiale im Mercatura

Neueröffnung Im Aalener Einkaufszentrum Mercatura hat am Donnerstag TK Maxx seine 106. Filiale eröffnet – mit vielen Kunden, die den Start kaum erwarten konnten. So bildete sich eine große Menschentraube vor der Tür, ehe das neue TK-Maxx-Team – mit 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – die ersten Kunden mit Applaus begrüßte. Auf

weiter

Katrin Neubauer neu in der Schulleitung

Zweite Konrektorin an der Karl-Kessler-Realschule in Wasseralfingen
Mit sofortiger Wirkung ernannte das Staatliche Schulamt Göppingen Katrin Neubauer, zuletzt Lehrerin an der Gemeinschaftsschule Schreienesch in Friedrichshafen, zur zweiten Konrektorin an der Karl-Kessler-Schule. Pünktlich zum Schuljahresbeginn ist somit das Schulleitungsteam der Wasseralfinger Verbundschule vollständig besetzt. weiter
  • 1172 Leser

Dankbarkeit und offene Fragen

Flüchtlingshilfe Amelie Kurz aus Weiler hat in ihrem Sommerurlaub in der Türkei mit dem Stuttgarter Verein Balkan Route Lebensmittel an rund 3000 auf sich gestellte Flüchtlinge verteilt. Von Julia Trinkle

Schwäbisch Gmünd

Einen Abend hat Amelie Kurz in ihrem Sommerurlaub in einem Hotel in der Türkei verbracht. Konkret, in einem Rohbau nahe der Touristenstadt Çesme, der einmal ein Mehr-Sterne-Haus werden sollte. Serkan Eren hat sie dorthin mitgenommen. Er ist einer der Gründer des Stuttgarter Vereins Balkan Route. Über diese Hilfsorganisation ist die

weiter

Versuchter Einbruch in Jugendtreff

Bauwagen am Schwalbenhof betroffen
Ein unbekannter Einbrecher scheiterte bei dem Versuch, in einen Bauwagen am Schwalbenhof einzudringen. Dabei entstand geringer Sachschaden. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. weiter
  • 1738 Leser

Jugendlicher bei Unfall schwer verletzt

Kollision zweier Leichtkrafträder
Zwei 16-Jährige waren mit dem Leichtkraftrad unterwegs. Der Hintermann touchierte während der Fahrt seinen Vordermann, sodass dieser stürzte. Dabei zog sich der Jugendliche schwere Verletzungen am Bein zu und musste ins Krankenhaus gebracht werden. weiter
  • 5
  • 2063 Leser

Mit dem Kopf gegen die Fahrzeugscheibe

Vorfahrt missachtet - 8500 Euro Sachschaden
Ein Mann missachtete mit seinem Auto an einer Einmündung die Vorfahrt einer anderen Autofahrerin und es kam zur Kollision. Die Frau stieß dabei mit dem Kopf gegen die Fahrzeugscheibe, da sie ihren Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte. weiter
  • 5
  • 4085 Leser

Schüler entwerfen Schuh-Putz-Gerät

Schule Die Teilnehmer der „Schüler-Ingenieur-Akademie“ zeigten ihre Abschlussarbeiten im Heubacher Rosenstein-Gymnasium.

Heubach

Ihr seid unsere Zukunft und vor allem: Ihr habt Zukunft!“ Der Geschäftsführer von Südwestmetall Ostwürttemberg, Jörn P. Makko, verstand es, die Schüler und die über 100 Anwesenden bei der Abschluss-Veranstaltung im Rosenstein-Gymnasium Heubach zu begeistern. Denn er selbst war von den Abschlussarbeiten der Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA)

weiter
  • 1119 Leser

Regionalsport (33)

Elf Tore und leuchtende Kinderaugen

Fußball, Benefizspiel Der VfR Aalen schlägt den A-Ligisten SV Kerkingen mit 11:0 (8:0). Die Gewinner kommen aber vom Kinderdorf St. Josef aus Unterriffingen.

So haben es sich die Kinder von St. Josef gewünscht: Die Profis des VfR Aalen waren am Donnerstagabend in Kerkingen so nahbar wie sonst nie bei einem Fußballspiel. Keeper Daniel Bernhardt ließ sich in der Halbzeitpause von den Kleinen die Bälle aufs Tor hauen. Maximilian Welzmüller schrieb nach seiner Auswechslung fleißig Autogramme, sogar Handys signierte

weiter
  • 1076 Leser

Doppelter VfB-Retter: Stevens' Trainerkarriere

Von 1993 bis Februar 2016 ging Huub Stevens' Karriere als Aktiventrainer. Elf Vereine hat er in dieser Zeit trainiert, die größten Erfolge hatte er mit dem FC Schalke 04 (UEFA-Pokalsieger und zweimal DFB-Pokalsieger), den VfB Stuttgart hat er zweimal (2014 und 2015) vor dem Abstieg aus der Bundesliga gerettet. Seine letzte Station

weiter
  • 479 Leser

Schicksalspiel beim SC Geislingen?

Fußball, Landesliga Waldstetten will nach fünf Niederlagen wieder punkten. Aber Geislingen hat genauso Druck.

Noch herrscht Ruhe im Waldstetter Lager, trotz fünf Niederlagen in Serie. Das Trainer-Team um Mirko Doll erreicht nach wie vor die Mannschaft. Das Umfeld und die Verantwortlichen bleiben vertrauen auf eine Kehrtwende. Die Leistungen und der Einsatz waren gegen die starken Teams von Heiningen und Weilheim ordentlich. Unkonzentriertheiten und individuelle

weiter
  • 516 Leser

Verfolgerduellsteigt in Bettringen

Fußball, Landesliga Der Vierte empfängt den Sechsten: Die SG Bettringen trifft zu Hause auf den FV Nürtingen.

Trotz des Auswärtspunktes im Ostalbderby bei der TSG Hofherrnweiler musste die SGB in der Landesliga einen Rang einbüßen und ist derzeit Vierter. Gleichwohl kommt es am Sonntag, Spielbeginn 15 Uhr, zu einer weiteren hochkarätigen Paarung, wenn der Tabellensechste FV Nürtingen zu Gast ist und somit zwei unmittelbare Verfolger des Spitzentrios direkt

weiter
  • 510 Leser

Zahl des Tages

4

Den vierten Sieg in Folge wollen die Oberliga-Handballer des TSB Gmünd beim Aufsteiger HGW Hofweier einfahren. Nach der Auftaktniederlage in Kornwestheim blieb die Mannschaft von Trainer Michael Hieber zuletzt gegen Sandweier, Weinsberg und Konstanz II siegreich.

weiter
  • 698 Leser

Fußball SFD: Eine klare Angelegenheit?

Am Samstag (15.30 Uhr) gibt mit dem TSV Blaustein der Tabellen- zwölfte seine Visitenkarte bei den Sportfreunden Dorfmerkingen. Der Papierform nach eine klare Angelegenheit für die Mannen um Trainer Dietterle. Neben dem rot-gesperrten Daniel Nietzer und dem gelb-rot-gesperrten Christian Scherer steht hinter den Einsätzen von M. Schiele (Leistenbeschwerden)

weiter
  • 601 Leser

Fußball TSG muss beim Tabellenzweiten ran

Landesligist TSG Hofherrnweiler-Unterrombach muss sich am Sonntag beim Tabellenzweiten TV Echterdingen beweisen. Die TSG ist nach dem Unentschieden im Ostalb-Derby gegen die SG Bettringen seit drei Spielen ohne Niederlage. Mit Echterdingen erwartet die TSG indes eine schwere Aufgabe. Der TV holte in neun Spielen 19 Punkte, eine fast optimale Punkteausbeutung.

weiter
  • 587 Leser

Hall im German Bowl

Die American Footballer der Schwäbisch Hall Unicorns treten zum fünften Mal im German Bowl, dem Finale der deutschen Meisterschaft, an. Zum dritten Mal geht es gegen die New Yorker Lions aus Braunschweig. In den zwei Vorjahren zog man jeweils den Kürzeren.

weiter
  • 651 Leser

Meisterschaft in Ebnat

Der SV Ebnat ist am Samstag Ausrichter der Kreiswaldlaufmeisterschaften. Meldungen sind zu richten an meldungen.ladv.de. Beginn und zugleich erster Start ist um 10 Uhr in der Elchingerstraße 16. Zur Austragung kommen die Altersklassen ab U 10 Jahrgänge und jünger bis Altersklassen M-W 85.

weiter
  • 590 Leser

Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Freitag, 19 Uhr: FC 07 Albstadt – TSV Berg

Samstag, 14 Uhr: TSV Ilshofen – TSG Backnang

Samstag, 15.30 Uhr: SV Zimmern – VfL Pfullingen FC Wangen – Spfr Schwäbisch Hall TSV Essingen– 1. FC Normannia Gmünd SGV Freiberg – Calcio Leinfelden-Echterdingen FV Olympia Laupheim – VfB Neckarrems

Sonntag,

weiter
  • 524 Leser

Stevens: Darum scheiterte Zorniger

Fußball Trainer-Altmeister Huub Stevens zu Gast in Gmünd beim WWG-Autowelt-Talk – ein Abend mit alten Geschichten, einer menschlichen Trainer-Philosophie und Kommentaren zum VfB Stuttgart.

Wenn ein Fußball-Trainer in der Stadt ist, dessen Nachfolger ein Gmünder war, dann kommt die Rede natürlich ganz schnell auf dieses Thema: Huub Stevens hat 2015 als Trainer den VfB Stuttgart vor dem Abstieg gerettet, sein Nachfolger für die kommende Saison hieß: Alexander Zorniger.

Der 62-jährige Trainer-Altmeister hält viel vom Gmünder Fußballlehrer,

weiter
  • 563 Leser
Spot in Kürze

SGB will es besser machen

Tischtennis. Am Samstag erwarten die Tischtennis-Mädchen der SG Bettringen den TTC Gnadental. Nachdem man beim letzten Punktspiel ersatzgeschwächt eine 0:8-Niederlage hinnehmen musste, will man es diesmal besser machen. In vollzähliger Aufstellung erwartet man die Gäste aus dem Hohenlohe-Kreis. Die Partie am Samstag beginnt um 18.30 Uhr in der Scheffoldhalle.

weiter
  • 657 Leser

Sieben Podestplätze

Badminton TSF Gschwend sahnt in Heubach beim Ranglistenturnier ab

14 Jugendliche der Gschwender Badmintonabteilung waren beim ersten Ranglistenturnier in Heubach sehr erfolgreich: Die Spannung war groß, weil es für einige das erste Ranglistenturnier ihrer noch jungen „Karriere“ bedeutete.

Bei den Mädchen U11 belegte Sina Mangold den ersten Platz und durfte aufgrund mangelnder Konkurrenz bei den Mädchen

weiter
  • 469 Leser

Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Ergebnis: TSG Schnaitheim – SV Lauchheim 1:2

Samstag, 15 Uhr: FV Sontheim/Brenz – SV Waldhausen Sonntag, 15 Uhr: 1. FC Normannia Gmünd II – SF Lorch Türkspor Heidenheim – TV Neuler SGM Kirchheim/Trochtelfingen I – SV Neresheim FV 08 Unterkochen – SV Ebnat 1.FC Germania Bargau –TSV Heubach

weiter
  • 960 Leser
Spot in Kürze

Sutera pfeift Fellbacher Derby

Fußball. Schiedsrichter Markus Sutera vom TV Lindach leitet an diesem Freitag das Derby der Landesliga 1 zwischen dem SV Fellbach und dem TV Oeffingen. Ihm assistieren Johannes Röhrig (SF Lorch) und Dominik Barth (1. FC Stern Mögglingen). Anpfiff der Begegnung ist um 19 Uhr im Fellbacher Max Graser Stadion.

weiter
  • 751 Leser

Wer wahrt den Anschluss?

Fußball, Kreisliga B II Tabellenführer Mögglingen spielt beim SV Lautern.

Es war nicht überraschend, dass die Mögglinger den Gegner aus Ruppertshofen am vergangenen Wochenende locker-flockig mit einer 7:0-Packung nach Hause schickten. Und auch vor der Partie in Lautern will man nicht so recht daran glauben. Die Mögglinger haben nicht nur 22 Punkte aus acht Partien geholt, sie sind mittlerweile dem Zweiten enteilt.

Vier Punkte

weiter
  • 623 Leser

Rollen klar verteilt

Fußball, Kreisliga B I FC Durlangen empfängt die SF Lorch II.

Es ist und bleibt eng an der Tabellenspitze, auch wenn der FC Durlangen nun drei Zähler Vorsprung hat nach dem Sieg im direkten Aufeinandertreffen mit dem FC Spraitbach. Nun könnte der Erste nachlegen und mit ein wenig Glück den Vorsprung sogar ausbauen. Am Sonntag kommen die SF Lorch II zum FC. Spraitbach muss seinerseits zum FC Ermis – in beiden

weiter
  • 536 Leser

Spitzenspiel beim TV Heuchlingen

Fußball, Kreisliga A Tabellenführer TV Heuchlingen trifft zuhause auf den Verfolger aus Iggingen.

Das vergangene Wochenende lief hervorragend für den TV Heuchlingen. Der Zweite schlug den FC Schechingen im Spitzenspiel mit 5:1. Das war ein heftiges Ergebnis, mit dem niemand rechnen konnte. Schließlich war der FC Schechingen bis dahin Tabellenführer, musste nun aber Platz eins räumen. Ab sofort ist der TV Heuchlingen der Gejagte.

Während die Schechinger

weiter
  • 510 Leser

Auftaktpleite folgt ein 8:0

Tischtennis, Verbandsliga Untergröningen zeigt Licht und Schatten zum Start.

Das hätte man sich im Lager der Untergröninger sicher anders vorgestellt, denn statt dem erhofften Auftaktsieg gegen Aufsteiger Satteldorf setzte es eine heftige 3:8-Niederlage an heimischen Platten. Lediglich Laura Henninger/Nina Feil konnten ihr Doppel in vier Sätzen gewinnen, Petra Henninger steuerte einen hauchdünnen 3:2-Erfolg und Nina Feil ein

weiter
  • 453 Leser
Sportmosaik

Schickes für Carina und Anna

Alexander Haag und Bernd Müller

über neue Klamotten und eine „Lokalrunde“

Damit sie nicht nur klasse skispringen, sondern auch gut aussehen, gibt’s für Carina Vogt und Anna Rupprecht demnächst wieder einen offiziellen Termin: Der Deutsche Skiverband holt seine Athleten am 20. Oktober zur „DSV-Einkleidung“ zusammen. Und zwar beim Hauptsponsor Audi, im „Audi driving experience center“ in Neuburg

weiter
  • 5
  • 649 Leser

Die Schritte werden immer größer

Handball, Oberliga Der TSB Gmünd gastiert am Samstag beim Aufsteiger HGW Hofweier.

Es geht zum Aufsteiger und Kellerkind HGW Hofweier: Der TSB Gmünd ist am Samstag um 19.30 Uhr plötzlich Favorit– und hat die Möglichkeit, den nächsten großen Schritt in die richtige Richtung zu machen.

Sandweier, Weinsberg und jüngst Konstanz II: Der TSB Gmünd hat das zweite, dritte und vierte Saisonspiel gewonnen, insgesamt sechs Punkte eingefahren

weiter
  • 677 Leser
Spiele im Überblick

Ein Gegner auf Augenhöhe

Handball. Die Bezirksliga-Frauen des TV Bargau reisen nach zwei Niederlagen gegen die Spitzenteams aus Winzingen/Wißgoldingen und Oberkochen/Königsbronn nun zur HG Aalen/Wasseralfingen. Spielbeginn in der Karl-Weiland-Halle in Aalen ist am Sonntag, 13.30 Uhr. Die Frauen um das Trainergespann Zimmermann/Abele tun sich in dieser Saison noch schwer, in

weiter
  • 504 Leser

Erstes Turnier der Serie

Schach Gmünder starten die monatlichen Schnellschach-Turniere.

Die Schachgemeinschaft Gmünd startet an diesem Freitag die Serie der monatlichen Schnellschachturniere. Einmal im Monat wird ein siebenrundiges Turnier mit 15 Minuten Bedenkzeit gespielt. Anmeldung ist ab 19.45 Uhr (Turnierbeginn 20 Uhr) im Haus des Handwerks (Leutzestraße). Immer am ersten Freitag findet in den folgenden Monaten (bis Juni - insgesamt

weiter
  • 494 Leser
Spiele im Überblick

In Steinheim erste Punkte?

Handball. Die Zweite des TV Bargau um Trainer Frank Köck trifft im zweiten Saisonspiel der Kreisliga B auswärts auf die Dritte des TV Steinheim. Anpfiff in der Steinheimer Wentalhalle ist am Sonntag, 13 Uhr. Nach der knappen Niederlage beim Titelfavoriten SG Hofen/Hüttlingen IV vor zwei Wochen stehen die TVB-Männer vor einer weiteren schwierigen Auswärtsaufgabe.

weiter
  • 378 Leser

Mit den Fans im Rücken zum Heimsieg

Handball In der Württembergliga will Alfdorf/Lorch gegen starke Schmidener den ersten Heimsieg erkämpfen.

Der Württembergliga-Aufsteiger TSV Afdorf/Lorch erwartet am Sonntag, 17 Uhr, den TSV Schmiden. Der Absteiger aus der BW-Oberliga hat nach der Auftaktniederlage in Schwaikheim die letzten drei Begegnungen in Flein, gegen Schönbuch und zu Hause gegen den Mitfavoriten Bottwartal für sich entscheiden können. Mit 6:2 Punkten bei drei Auswärtspartien wird

weiter
  • 389 Leser
Spiele im Überblick

TVB will in die Spur zurück

Handball. Die Männer I des TV Bargau treten in ihrem vierten Saisonspiel der Bezirksklasse in Steinheim an. Spielbeginn in der Wentalhalle gegen Steinheim II ist am Sonntag, 17 Uhr. Nach der unnötigen Niederlage im Derby bei TSB Schwäbisch Gmünd II stehen die Zeichen auf Wiedergutmachung. Das Team um Coach Thomas Waldenmaier möchte die nächsten zwei

weiter
  • 505 Leser

Wieder ein Aspirant

Handball,Landesliga SG Bettringen empfängt am Sonntag Kuchen-Gingen.

Die nächste große Herausforderung steht den Bettringer Handballern am Sonntag, 18 Uhr, ins Haus, wenn die SG Kuchen-Gingen in der Uhlandhalle gastiert. Denn die Gäste haben den Aufstieg als Ziel formuliert. Drei Niederlagen haben die Bettringer bisher als Aufsteiger hinnehmen müssen, wobei man sich im Vorfeld über das extrem schwere Auftaktprogramm

weiter
  • 391 Leser

TVW: Heimpremiere mit Neuzugang Nikita Ignatiev

Kunstturnen, 1. Bundesliga TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau tritt gegen TG Saar mit einem Neuzugang an. Der verletzte Andreas Toba kommt als Unterstützung in die Halle.

Der Deutsche Meister aus Straubenhardt war eine Nummer zu groß. Doch das Team des TV Wetzgau musste am vergangenen Samstag auch notieren, dass es in diesem Jahr äußerst schwer werden würde, die Klasse zu halten. Doch die Gmünder wären nicht seit so vielen Jahren erfolgreich, wenn Trainer Paul Schneider nicht stets seine Verbindungen hätte nutzen können.

weiter
  • 567 Leser

Auf beiden Seiten fehltein Leistungsträger

Fußball, Verbandsliga Essingen gegen Normannia. Bevor die Fußballer auf den Platz gehen, üben sich die Trainer im Austausch rhetorischer Freundlichkeiten.

Nach Ausfällen wichtiger Leistungsträger steht’s im Vorfeld des Derbys (Samstag, 15.30 Uhr in Essingen) unentschieden zwischen Essingen und dem FC Normannia: Bei den Gmündern fehlt Offensivmotor Christian Essig, weil er sich vor einer Woche gegen Ilshofen eine gelb-rote Karte eingehandelt hat – in der 88. Minute. Essingen muss auf Innenverteidiger

weiter
  • 577 Leser

Alfdorf siegt im Derby

Fußball, Bezirkspokal SV Kirchheim setzt sich gegen Normannia Gmünd durch.

Bei drei von sechs Pokalspielen blieb es am Mittwochabend spannend bis zuletzt: Der SV Kirchheim holte gegen den Regionenligisten aus Gmünd einen 7:5-Sieg im Elfmeterschießen. Auch der FC Mögglingen konnte sich erst nach Elferschießen einen 5:4-Sieg gegen die TSG Hofherrnweiler sichern. Genauso der FC Alfdorf, der mit 4:3 gegen die SGM Ruppertshofen

weiter
  • 747 Leser

Ein Knaller für die MADS zum Saisonstart

Volleyball, Regionalliga Die SG MADS Ostalb empfangen Drittliga-Absteiger Konstanz.

Aufsteiger gegen Absteiger: Am Samstag (19.30 Uhr) treffen die Volleyballer der SG MADS in der Aalener Karl-Weiland Halle auf den USC Konstanz. Somit stehen die Ostalbvolleyballer gleich zu Saisonbeginn vor einem absoluten Topspiel.

Eine kurze und intensive Vorbereitung liegt hinter dem Team um Trainer Frieder Henne. Neben dem Aufbau der körperlichen

weiter
  • 500 Leser

FC Bargau empfängt Heubach zum Derby

Fußball, Bezirksliga Die Sportfreunde Lorch spielen beim FC Normannia Gmünd II.

Ein dreigeteilter 9. Spieltag steht in der Bezirksliga an: Während sich Schnaitheim und Lauchheim bereits am Donnerstagabend duellierten, ziehen die Spitzenteams aus Sontheim und Waldhausen am Samstag nach. Die übrigen sechs Partien werden am Sonntag ausgetragen.

Der SV Waldhausen hat das geschafft, was der FV Sontheim verpasst hat: Er nutzte den Patzer

weiter
  • 623 Leser

Zweite Standortbestimmungfür die DJK Gmünd

Volleyball, Regionalliga Die Frauen von Trainer Andreas Moeller reisen am Samstag zum TSV Georgii Allianz Stuttgart. Spielbeginn ist um 19 Uhr.

Für DJK-Trainer Andreas Moeller wird es die Rückkehr zur alten Wirkungsstätte sein. Bis vor zwei Jahren war Moeller selbst Coach in Stuttgart, nun kommt er mit der DJK Gmünd zum gestandenen Regionalligisten.

„Es wird auf jeden Fall eine zweite Standortbestimmung“, blickt Moeller voraus. Denn die Stuttgarterinnen sind seit Jahren stets unter

weiter
  • 720 Leser

Überregional (44)

„Perfektion bleibt eine Illusion“

Ob als Musikerin vor großem Publikum oder im Privaten zu Hause: Die Stargeigerin, deren Karriere vor vier Jahrzehnten begann, will stets ihr Bestes geben. Das muss reichen, findet sie.
Kurz vor ihrer Japan-Tournee Anfang dieses Monats nimmt sich Anne-Sophie Mutter Zeit für ein Interview mit uns. Ihre Vorfreude ist groß: Seit 35 Jahren reist sie immer wieder in dieses Land mit seiner tiefen Liebe zur Klassik. Auch dieses Mal tritt sie dort mit Stipendiaten ihrer Stiftung auf, die musikalischen Nachwuchs fördert. „Das Budget meiner weiter
  • 579 Leser

„Spaß bringt das Gewinnen“

Wie geht der jüngste Bundesliga-Trainer mit seinem Alter um? Gibt es das perfekte Fußball-Spiel? Julian Nagelsmann im Interview.
Julian Nagelsmann, der jüngste Trainer der Bundesliga-Geschichte. Der 29-Jährige ist selbstbewusst und Team-orientiert. In Hoffenheim herrscht ein anderer Ton. Spaß an der Arbeit steht dem Erfolg nicht im Wege. Zuletzt zwei Siege, davor vier Unentschieden, keine Niederlage – das ist die Bilanz nach sechs Spieltagen. Gut, in Ordnung oder weder weiter
  • 534 Leser

2018 können die Urlauber kommen

Center Parcs baut bei Leutkirch im Allgäu einen der größten Ferienparks in Deutschland. 350 Millionen Euro werden investiert. Morgen ist der offizielle Startschuss. V
Seit zwei Wochen ist die Baugenehmigung da – es kann losgehen mit dem Bau eines der größten Ferienparks in Deutschland. Auf dem Gelände eines ehemaligen Munitionsdepots bei Leutkirch im Allgäu fällt morgen, Freitag, offiziell der Startschuss. Allein die Zahlen sind gigantisch. 350 Millionen Euro werden investiert, es sollen 1000 Ferienhäuser mit weiter

Basler Leckerli

Kunst-Hochsaison im Dreiländereck: Dem Blauen Reiter wird in einer tollen Werkschau gehuldigt, ebenso Roni Horn und Jackson Pollock.
Schon ziemlich gewöhnungsbedürftig ist dieser von den beiden eidgenössischen Architekten Christ und Gantenbein mit mehr als 100 Millionen Schweizer Franken Aufwand an das altehrwürdige Basler Kunstmuseum am St. Alban-Graben angesetzte Neubau. Einige Kunstfreunde vermuteten schon bei der Erstbegehung, sie hätten statt der Museumsräume die immerhin mit weiter
  • 442 Leser

Boxen Felix Sturm gibt WM-Gürtel zurück

Der 37-Jährige Boxer Felix Sturm ist nun offiziell kein Box-Weltmeister mehr. „Felix gibt seinen WM-Gürtel der WBA zurück, denn er kann in diesem Jahr nicht mehr kämpfen. Er wird sich in Deutschland einer Ellenbogen-OP unterziehen müssen“, sagte sein Manager Roland Bebak. Sein positiver Dopingbefund nach dem Punktsieg gegen den Russen Fedor weiter
  • 471 Leser

Champion vor dem Absturz

Tyson Fury geht in die Offensive. Der Box-Weltmeister erklärt offen, dass er unter Depressionen leidet.
Im Kampf gegen schwere Depressionen hat sich Boxweltmeister Tyson Fury in den vergangenen Monaten in Alkohol und Drogen geflüchtet. „Ich bin ein manisch Depressiver“, gestand der britische Champion in einem Interview mit dem Magazin „Rolling Stone“. Er sei seit Jahren krank. In letzter Zeit habe er jeden Tag Alkohol getrunken weiter
  • 487 Leser

Deutsche Bahn Planung wird beschleunigt

Die Deutsche Bahn will große Bauvorhaben künftig schneller verwirklichen. Dazu setzt sie auf Computerhilfe beim Planen und Bauen. Den Anfang macht sie mit 13 Pilotprojekten, die vom Eigentümer Bund mit insgesamt 20 Mio. EUR unterstützt werden. Bahnchef Rüdiger Grube und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) unterzeichneten in Berlin eine Finanzierungsvereinbarung. weiter
  • 822 Leser

Die entblößte Identität der Elena Ferrante

Der Enthüllungsjournalist Claudio Gatti lüftet ein Geheimnis – und erntet weltweit Empörung.
Nun ist das Geheimnis um das berühmteste Pseudonym des Literaturbetriebs also gelüftet: Hinter der Bestseller-Autorin Elena Ferrante, die in diesem Herbst mit ihrer Neapel-Saga („Meine geniale Freundin“, Suhrkamp Verlag) auch hierzulande angekommen ist, steckt wohl die Übersetzerin Anita Raja. Herausgefunden hat das der Enthüllungsjournalist weiter
  • 465 Leser

Ein Festival des Lichts in 25 Städten

45 Künstler aus zehn Nationen beleuchten noch bis Sonntag 37 Orte in und um Stuttgart mit vielfältigen Installationen.
Der Ungar Erik Mátrai lässt Säulen aus den steilen Stufen wachsen, die zur Ditzinger Kirche führen. Flüchtig und zerbrechlich wirken diese Pfeiler aus Licht und Nebel, die dem herbstlich frühen Einbruch der Nacht etwas geheimnisvoll Ästhetisches abgewinnen. Der Japaner Hitoshi Kuriyama wagt sich mit einer Installation aus Glasrohren ins Innere der Stiftskirche weiter
  • 739 Leser

Eine neue Airline entsteht

Teile von Airberlin und Tuifly sollen zu einem Unternehmen verschmelzen.
Der Markt für Ferienflieger wird ordentlich durcheinandergewirbelt: Die Touristiksparte von Airberlin soll mit Tuifly verschmolzen werden. Darüber verhandeln Airberlin, deren Hauptaktionär Etihad und die Tuifly-Mutter Tui, wie die Unternehmen gestern mitteilten. Für die angeschlagene Airberlin bedeutet das die Fortsetzung der Schrumpfkur. Das Tuifly-Management weiter
  • 679 Leser

ENBW-Deal kostet Land 123 Millionen Euro

Das Milliardengeschäft von Ex-Ministerpräsident Mappus bringt hohe Folgekosten. Das Land kommt dennoch ohne Neuschulden aus.
Der Ende 2010 vom damaligen Ministerpräsidenten Stefan Mappus (CDU) vollzogene Kauf von 45 Prozent der ENBW-Aktien durch das Land Baden-Württemberg für 4,7 Milliarden Euro erweist sich als teures Verlustgeschäft: Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) rechnet damit, dass die Neckarpri GmbH, über die das Land seine Aktien hält, 2017 Verluste von bis weiter
  • 362 Leser

Fahrzeugmarkt Rabatte werden niedriger

Im deutschen Automarkt haben die Hersteller ihre Rabatte leicht zurückgefahren. In den ersten neun Monaten dieses Jahres sind die Durchschnittswerte für Internet-Rabatte, Eigenzulassungen und Sonderaktionen leicht rückläufig, ergab die Rabattstudie des Car-Instituts der Uni Duisburg-Essen. Bei einer Kaufanbahnung über das Internet wurden im Schnitt weiter
  • 655 Leser

Fernsehrechte Fußball-EM 2020 bei ARD und ZDF

ARD und ZDF können alle Spiele der Uefa Fußball-Europameisterschaft 2020 live zeigen. Die Sportrechteagentur der beiden TV-Sender hat hierüber eine Vereinbarung mit der Uefa erzielt. Die nächste Europameisterschaft findet im Juni/Juli 2020 zum 60-jährigen Jubiläum des Turniers erstmalig in dreizehn europäischen Ländern statt. In München werden drei weiter
  • 382 Leser

Für rasche Vernetzung

Kanzlerin Merkel will die Digitalisierung forcieren.
Als Konsequenz aus der Entscheidung der Briten für einen EU-Austritt muss Europa nach Ansicht von Kanzlerin Angela Merkel schneller Entscheidungen treffen. Als Beispiel nannte sie auf dem Unternehmertag des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel und Dienstleistungen die Digitalisierung. „Das Tempo der Digitalisierung, die Veränderung der Unternehmensstruktur, weiter
  • 727 Leser

German Pellets Anleger müssen Geld abschreiben

. Anleger beim insolventen Brennstoffhersteller German Pellets (Wismar) können nicht mehr mit ihrem Geld rechnen. Die Erlöse aus dem Verkauf von drei früheren German Pellets-Firmen gingen großteils an Gläubiger mit gesicherten Anrechten, zumeist Banken, so Insolvenzverwalterin Bettina Schmudde. Für die 17 000 Besitzer von Anleihen und Genussscheinen weiter
  • 896 Leser

Haft ohne Mauern

Betreuer statt Wärter, Familienanschluss statt Zelle: Im Leonberger Seehaus erhalten Jugendliche eine neue Chance. Die meisten nutzen sie. Nur wenige gehen zurück ins Gefängnis.
Keine Mauern, keine Zäune, keine Wärter: Im freien Strafvollzug sollen Jugendliche an sich arbeiten – und später nicht wieder straffällig werden. weiter
  • 367 Leser

Handball Heinevetter treibt die Füchse an

Für Bob Hanning, Geschäftsführer der Füchse, ist ein Mentalitätswechsel des Torhüters Silvio Heinevetter mitentscheidend für den derzeitigen Erfolg der Berliner in der Handball-Bundesliga. „Ich finde, er ist ausgeglichener geworden und macht auf und außerhalb des Feldes einen wirklich guten Job. Das ist sein ganz persönlicher Verdienst.“, weiter
  • 558 Leser

Hans Korte ist tot

Der TV-Star ist im Alter von 87 Jahren gestorben.
Der mit Fernseherfolgen wie „Der König von St. Pauli“, „Der große Bellheim“ und „Kir Royal“ bekannt gewordene Schauspieler Hans Korte ist tot. Er ist bereits am 25. September im Alter von 87 Jahren gestorben. Das geht aus einer Traueranzeige in der „Süddeutschen“ hervor. Seine Beisetzung habe in aller weiter
  • 503 Leser
Querpass

Heimspiel der kuriosen Art

Kleines Kosovo ganz groß: 2016 ist das Sportjahr der Balkanrepublik, die 2008 ihre (nicht allseits akzeptierte) Unabhängigkeit erklärt hat. Jedenfalls: Bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gab's die erste Medaille – gleich Gold! Judoka Majlinda Kelmendi schluchzte Tränen des Glücks. Und nun fiebern die Fußballer der „Heimpremiere“ weiter
  • 554 Leser

Hohe Hürden, aber auch viele Hilfen

Mit Förderprogrammen unterstützen die Hochschulen des Landes Flüchtlinge, die studieren.
„Refugees Welcome“ - noch studieren wenige Flüchtlinge an den Hochschulen im Land. Doch die Unis haben sich einiges einfallen lassen. Es wird dankbar angenommen. weiter
  • 278 Leser
Rubrikname

Incirlik-Streit nur halb gelöst

Die Reise der Bundestagsdelegation zu den deutschen Soldaten bringt etwas Entspannung. Mehr aber auch nicht.
Der Empfang für die Reisegruppe aus Deutschland auf dem Luftwaffen-Stützpunkt Incirlik hätte eindrucksvoller kaum sein können. Als die Delegation des Bundestags am Mittwochmittag aus einem Militärtransporter aufs Flugfeld steigt, landen ein paar hundert Meter weiter zwei „Tornado“-Aufklärungsjets, die von einem Einsatz im Kampf gegen den weiter
  • 491 Leser

KBA prüft eigene Abgastests

Im Herbst will Bundesverkehrsminister Dobrindt unangekündigte Abgas-Kontrollen einführen.
Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) hat eigene Technik für Kontrollen im Zuge des VW-Abgas-Skandals angeschafft. Die Mitarbeiter würden derzeit an zwei mobilen Mess- und Prüfanlagen geschult, teilte das Bundesverkehrsministerium in Berlin mit. Auch staatliche Testfahrten werden demnach bereits unternommen.„Damit ist der Weg für „Doping-Tests“ weiter
  • 615 Leser

Kritik an neuem Gesetz

SPD-Vize Breymaier fordert mehr Schutz für Frauen.
SPD-Landesvize Leni Breymaier hat das neue Prostituiertenschutzgesetz kritisiert, weil es Frauen nicht ausreichend schütze. 90 Prozent der Prostituierten in Deutschland seien Osteuropäerinnen in Zwangs- und Armutsprostitution, sagte Breymaier am Aktionstag gegen Prostitution dem Südwestrundfunk (SWR) in Baden-Baden. Sie ist zugleich Vorsitzende des weiter
  • 345 Leser

Löw kritisiert Umgang mit Kollegen

DFB-Coach will nicht mehr zurück in die Bundesliga. Er vermisst im Trainergeschäft oft den nötigen Anstand.
Bundestrainer Joachim Löw hat mit Blick auf die Trainerwechsel in der Bundesliga Kritik an den Vereinen geübt und eine Rückkehr als Coach ins Fußball-Oberhaus ausgeschlossen. „Ich habe Verständnis, dass ein Trainerwechsel manchmal angebracht sein kann. Entscheidend aber ist, dass dies immer fair und korrekt über die Bühne geht. Dieses Gefühl habe weiter
  • 503 Leser
Kommentar Johannes Nitschmann zur Silvesternacht

Masse und Mob

Auch neun Monate nach den Übergriffen in der Kölner Silvesternacht gibt es für dieses Kriminalitäts-Phänomen keine einfachen Erklärungsmuster. Der Wiesbadener Kriminalpsychologe Rudolf Egg kommt in seinem Gutachten über Motive und Täterprofile zu keinen eindeutigen Aussagen. Vieles bleibt Mutmaßung und Spekulation. Immerhin räumt Egg mit Verschwörungstheorien weiter
  • 471 Leser

Mehr für Peer

Peer Steinbrück verkörpert zusammen mit seinem verstorbenen Hamburger Vorbild Helmut Schmidt die überzeugende Gegenthese zur Behauptung: „Sozis können nicht mit Geld umgehen.“ Der Ex-Finanzminister und der ehemalige Weltökonom haben bewiesen, dass man Sozialdemokraten, sofern sie mit dem Alsterwasser der hanseatischen Kaufmannsmetropole weiter
  • 567 Leser

Mehr Schutz für wilde Tiere und Hölzer

183 Nationen wehren den Versuch afrikanischer Staaten ab, das Handelsverbot für Elfenbein zu lockern.
Der Elfenbeinhandel bleibt verboten, Schuppentiere unterliegen künftig dem höchsten Schutz. Das sind Beschlüsse der 17. Welt-Artenschutzkonferenz. Naturschützer zeigen sich zufrieden. „Angesichts der Bedrohung für weite Teile der Tier- und Pflanzenwelt durch Wilderei und nicht nachhaltigen Handel mussten Regierungen mutige Maßnahmen einleiten“, weiter
  • 339 Leser

Nahles will Sinkflug des Rentenniveaus stoppen

Die Arbeitsministerin nennt Eckpunkte zur Reform der Alterssicherung. Das Ziel: Die junge Generation soll als Beitragszahler nicht überfordert werden und später nicht verarmen.
Nicht „sicher“, aber zumindest „stabil“ sieht Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) die gesetzliche Rente. Sie kündigte nach dem zweiten Rentendialog-Treffen mit den Spitzen der Sozialverbände, Gewerkschaften und Arbeitgeber eine „Haltelinie“ zur Stabilisierung des Renteniveaus an. Bei welchem Wert diese Haltelinie weiter
  • 476 Leser
Kommentar Karen Emler zum Poker um den Zulieferer Haldex

Nun droht ein Machtkampf

Geld zieht bei Aktionären offenbar mehr als strategische Erwägungen. Nur so lässt sich erklären, weshalb sich die Aktionäre des Bremssystem-Spezialisten Haldex gegen das Übernahmeangebot von ZF Friedrichshafen entschieden haben. Schließlich hatte sich der Verwaltungsrat des schwedischen Unternehmens für ein Bündnis mit dem baden-württembergischen Traditionsunternehmen weiter
  • 892 Leser

Ribéry rüttelt Bayern wach

Münchens Mittelfeld-Star fordert mehr Zusammenhalt.
Nach zuletzt zwei Pflichtspielen ohne Sieg hat der Mittelfeldspieler Franck Ribéry seine Teamkollegen beim deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München zu mehr gegenseitiger Unterstützung ermahnt: „Wir müssen wie ein Team spielen.“ Die Bayern hatten zuletzt ihr Gruppenspiel der Champions League bei Atlético Madrid verloren (0:1) und weiter
  • 515 Leser

Rohstoffe effizienter nutzen

Ministerpräsident Kretschmann will Nachhaltigkeit zu einem Exportschlager machen.
Baden-Württemberg kann nach Überzeugung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) die effizientere Nutzung von Rohstoffen zu einem Exportschlager machen. „Wenn wir als wirtschaftsstarkes Industrieland zeigen, dass mehr Ressourceneffizienz und eine bessere Kreislaufwirtschaft ökologisch und ökonomisch Sinn machen, dann geben wir ein Beispiel, weiter
  • 352 Leser

Royaler Glanz in Berlin

Schwedens Königspaar Carl XVI. Gustaf und Silvia ist für vier Tage auf Staatsbesuch in Deutschland. Erste Station war gestern die Hauptstadt.
Kaum ein Staatsgast auf Besuch in Deutschland kann mit so viel Sympathie und Begeisterung rechnen wie das schwedische Königspaar. Auch der Bundespräsident verbindet mit Carl Gustaf und Silvia beste Erinnerungen. Nur das Wetter trübt den ersten Tag ein wenig. Ein bisschen Wehmut wird sich kaum vermeiden lassen an einem solchen Tag. Vermutlich zum letzten weiter
  • 338 Leser

Schwere Vorwürfe gegen Kölner Polizei

Gutachter gibt den Einsatzkräften eine Mitschuld an der Eskalation.
Die massenhaften Übergriffe auf Frauen in der Kölner Silvesternacht sind nach Ansicht eines Gutachters durch das späte Eingreifen der Polizei begünstigt worden. Die Täter hätten den Bereich um den Kölner Dom stundenlang als rechtsfreien Raum erlebt, schreibt der Rechtspsychologe Rudolf Egg in einem Gutachten für den Untersuchungsausschuss des NRWLandtags. weiter
  • 449 Leser

Spannender Wahlsonntag

Als ehemaliger Sprecher des Bahnprojekts Stuttgart 21 ist Wolfgang Dietrich Gegenwind gewöhnt. Am Sonntag will er Präsident der „Roten“ werden. Läuft alles glatt?
Wolfgang Dietrich ist 68 Jahre alt und betreibt zum ersten Mal in seinem Leben einen Wahlkampf. „Ich bin momentan auf einer Tour, die mir eigentlich fremd ist“, sagt der Unternehmer aus Leonberg. Dietrich schaut dabei nicht gequält, eher verwundert. Denn obwohl er der einzige Kandidat für das Präsidenten-Amt beim VfB Stuttgart ist: Ein Selbstläufer weiter
  • 551 Leser

Süßkartoffeln vom heimischen Acker

Der Klimawandel verhilft Bauern in Baden-Württemberg zu einer neuen Kulturpflanze aus wärmeren Regionen. In Heilbronn werden jetzt die ersten Bataten geerntet.
Siegfried Wagner (75) sieht mit Wohlgefallen, welche appetitliche Frucht sein Sohn neuerdings anbaut. Widerspruch gibt es nicht. „Bei uns gilt schon immer, wenn die Jungen da sind, entscheiden nicht mehr die Alten“, sagt er und gibt damit einen Einblick in die familiären Gepflogenheiten auf dem Aussiedlerhof am Rand von Heilbronn. Als der weiter
  • 1457 Leser

Tennis Scharapowa kritisiert Verband

Maria Scharapowa hat nach der Reduzierung ihrer Dopingsperre erneut den Tennis-Weltverband angegriffen. „Ich saß in einer Anhörung mit einem Schiedsgericht, das die ITF ausgewählt hatte. Das ist nicht neutral. Der Cas (Internationale Sportgerichtshof, d. Red.) ist neutral“, sagte die frühere Weltranglistenerste aus Russland. Der Cas hatte weiter
  • 522 Leser
Leitartikel Roland Müller zu Stromtrassen

Unterirdische Planung

Kann Deutschland noch Großprojekte? Seit dem Berliner Flughafen-Fiasko und den Endlos-Debatten um Stuttgart 21 sind Zweifel angebracht. Wenn jetzt die Infoveranstaltungen zu den Stromautobahnen von Nord nach Süd beginnen, rückt eine Baustelle ins Blickfeld, bei der sich die Politik auch nicht mit Ruhm bekleckert – und ihre Konfusion mit vielen weiter
  • 518 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Zukunft der Rente

Versachlichung nötig

Zur Kunst von Politikern gehört es, schöne Dinge zu sagen, ohne sich damit allzu sehr festzulegen. Andrea Nahles beherrscht dies perfekt, wie sie beim Thema Rente beweist. Für das Rentenniveau müsse es eine „verlässliche Haltelinie“ geben, und die Beiträge dürften nicht in den Himmel schießen, gibt die Bundessozialministerin als Ziel vor. weiter
  • 506 Leser

Viele Mittelständler suchen händeringend neue Chefs

Immer mehr Firmenbesitzer haben Probleme, an die nächste Generation abzugeben. Nötig sind frühzeitige Planung und Loslassen.
Alles richtig gemacht“, freut sich Hans Maier über die gelungene Weitergabe seines Unternehmens mit zwei Dutzend Mitarbeitern an einen Nachfolger. Der Schwabe ist 58. Seine Kinder wollten den Textilhandel nicht übernehmen, bei dem er 2003 eingestiegen war. Also wandte er sich vor eineinhalb Jahren an den Berater für Unternehmensnachfolge bei der weiter
  • 844 Leser

Virus Facebook-Nutzer gewarnt

Nutzer des Facebook Messenger sollten derzeit besonders vorsichtig sein. Das französische Innenministerium warnte vor einem bösartigen Virus, das mit Hilfe vertrauenerweckender Links eine Schadsoftware auf den Computer einschleusen kann. Facebook bestätigte das Problem, betonte aber, nur ein sehr kleiner Anteil der Nutzer sei betroffen. Der Link kommt weiter
  • 725 Leser

Wachstum aufgeschoben

Deutsche Maschinenbauer hoffen 2017 auf Erholung.
Deutschlands Maschinenbauer können sich der eingetrübten Weltkonjunktur in diesem Jahr nicht entziehen. Besser sollen die Geschäfte 2017 laufen. Die exportorientierte Branche rechnet nach einer Stagnation in diesem Jahr dann mit einem Plus der realen Produktion von etwa 1 Prozent, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) mitteilte. weiter
  • 831 Leser

Wird er zum Zünglein an der Waage?

Clinton gegen Trump: Auf dieses Duell wird der Präsidentschafts-Wahlkampf reduziert. Doch es gibt weitere Kandidaten. Und einer könnte eine entscheidende Rolle spielen.
Vor 24 Jahren entschied der texanische Milliardär Ross Perot die US-Präsidentschaftswahl. Der politische Paradiesvogel brachte es 1992 auf fast 20 Prozent der Stimmen – und das als dritter Kandidat. Weil sein Anteil fast ausschließlich zulasten des amtierenden Präsidenten George H. W. Bush ging, katapultierte Perot den Senkrechtstarter weiter
  • 311 Leser

WM-Qualifikation Kann Spanien die Italiener stoppen?

Leonardo Bonucci, Verteidiger vom italienischen Meister Juventus Turin, schiebt vor dem Schlager in der WM-Qualifikationsgruppe G heute (20.45 Uhr) den Spaniern die Favoritenrolle zu. Für die Italiener hat diese Herangehensweise schon bei der EM-Endrunde in Frankreich bestens funktioniert, als sie sich mit einem 2:0-Erfolg gegen die Spanier durchsetzten. weiter
  • 396 Leser

ZF scheitert im Poker um Haldex

Die Mehrheit der Aktionäre will nicht an ZF verkaufen. Nun steigen die Chancen für den Rivalen Knorr-Bremse.
Die Übernahme von Haldex klappt für ZF erstmal nicht: Nur knapp zehn Prozent der Aktionäre folgten dem Angebot des Zulieferers vom Bodensee. Nun steigen die Chancen für den Konkurrenten Knorr-Bremse. weiter

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zur Initiative „Kirche im Wandel“

Endlich, nun haben auch die Verantwortlichen die Situation der katholischen Kirche in Ellwangen erkannt. Die Kirchen werden leerer, die Distanz der Gläubigen zu ihrer Kirche größer. Es scheint, als wäre der Bonus aus der Ära von Kreisdekan Hauser endgültig verbraucht. In den vergangenen zehn Jahren war Stillstand, es haben sich keine neu erkennbaren

weiter
  • 5
  • 899 Leser
Lesermeinung

Zu „Bündnis gegen Rassismus gegründet“, Mittwoch, 28. September, Seite 11

„In Schwäbisch Gmünd rassistische Tendenzen erkannt zu haben, denen entgegenzuwirken ist, kann ich nicht nachvollziehen. Mitgefühl und Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge sind in Schwäbisch Gmünd stark ausgeprägt. Von dem hohen Stimmenanteil bei den Wahlen für die Alternative für Deutschland (AfD) den Rückschluss auf Rassismus in der Partei zu ziehen,

weiter
  • 698 Leser
Lesermeinung

Zum Heuballenhüpfen in Heubach

Zum elften Mal findet heuer in Aalen der Tag der Regionen statt. Für die Teilnehmer dabei gibt es ganz klare Regeln, was unter Regionalität zu verstehen und was das Ziel und der Sinn des Tags der Regionen ist. Erfreulich ist es, wenn inzwischen auch in anderen Kommunen im Ostalbkreis das Thema Regionalität und die Bewusstseinsbildung für regionale Wirtschaftskreisläufe

weiter
  • 990 Leser
Lesermeinung

Zum Mandatswechsel von Ulrich Klauck und Ralf Meiser im Aalener Gemeinderat

Als ehemalige Vorsitzende des Aalener SPD-Stadtverbands sind wir entsetzt über die fadenscheinigen Begründungen, mit der Klauck und Meiser unter Mitnahme des Mandats aus der SPD-Fraktion in die Fraktion von Bündnis90/Die Grünen wechseln. Es ist ein Irrtum, wenn sie meinen, „dass die Menschen, die uns das Mandat erteilt haben, dies ganz wesentlich im

weiter
  • 4
  • 2876 Leser

Auch am Freitag dominieren die Wolken

Wettervorhersage für Freitag, den 07.10.2016Am Freitag dominieren den Tag über wieder die Wolken, ganz vereinzelt ist noch etwas Nieselregen möglich. Die Höchsttemperatur liegt erneut um 10°C.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 40%

Die weiteren Aussichten:Auch am Wochenende gibt es viele Wolken. Die Sonne zeigt sich (wenn überhaupt)

weiter
  • 2
  • 1674 Leser

zu "Wie viele Baugebiete verträgt Gmünd"

Nach all den Bürgerinitiativen der vergangenen Jahre gegen neue Baugebiete hat man in kleinsten Teilen des Gemeinrats offenbar erkannt, dass man sich überlegen müsse, wie viele Baugebiete Gmünd verträgt. Leider viel zu spät, denn die Grenze dessen ist schon längst überschritten und es besteht auch wenig Hoffnung

weiter

inSchwaben.de (19)

Erfolgreiches Examen für Pflegekräfte

Examen Mit dem mündlichen Teil der staatlichen Abschlussprüfung endete für 17 Schülerinnen und Schüler die Ausbildung in Gesundheits- und Krankenpflege an der Fachschule für Gesundheits- und Krankenpflege am Stauferklinikum. Die vom Regierungspräsidium Stuttgart entsendete Prüfungsvorsitzende Kirsten Heiland überreichte die Examenszeugnisse und gratulierte

weiter
  • 1974 Leser

Mietertreuefahrt der VGW zur Landesgartenschau

Tradition Die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW) lädt seit Jahren ihre langjährigen Mieter zu einem Tagesausflug ein. In diesem Jahr ging die Fahrt zur Landesgartenschau nach Öhringen, wo die Besucher eine spätsommerlich volle Blütenpracht erwartete. In zwei Gruppen wurden die Besucher von Gästeführern durch die weitläufigen Bereiche

weiter
  • 941 Leser

Viele Gewerke aus einer Hand

Inspirationen zu den Themen Sanierung, Wohnraumgestaltung und Heiztechnik sowie fundierte Informationen aus erster Hand von Handwerkern und Baustoffherstellern zeichnen die Herbstmesse am Sonntag aus.

Aalen-Ebnat. „Herbst und Winter sind die beste Zeit, die Wohnung behaglich herzurichten“, erklärt Diana Schroff, Geschäftsführerin von AS Hausrenovierungen. Am Sonntag, 9. Oktober informiert der Betrieb von 9 bis 17 Uhr umfassend bei seiner Hausmesse.

Schon eine neue Tapete kann ein neues Wohngefühl vermitteln. Was die heimischen vier

weiter
  • 860 Leser

Erweitertes Tagungshotel bietet viel Komfort

Gelungener Erweiterungsbau des Hotel „Fortuna am Stadtgarten“ ist fertiggestellt.

Der neue Bereich des Vier-Sterne-Hotels mit Tagungs- und Wellnessbereich ist bereits in Betrieb.

Fortsetzung von Seite 22

Das Hotel Fortuna verfügt nun über acht Juniorsuiten, hier finden Familien bis zu vier Personen komfortabel Platz. Zwei der Familienzimmer verfügen zudem über eine Badewanne.

Die geräumigen Suiten im Obergeschoss des Bestandsbaus punkten nicht nur mit einer Dachterrasse: Gegen den Alltagsstress hilft ein Whirlpool,

weiter

Kirchenchor Wißgoldingen in Oberschwaben

Ausflug Der katholische Kirchenchor Wißgoldingen machte ein Versprechen gegenüber seinem scheidenden Seelsorger Pfarrer Stegmaier wahr, an seiner neuen Wirkungsstätte Wolfegg einen Gottesdienst musikalisch mitzugestalten. Die Pfarrkirche St. Katharina von Alexandrien, ehemals Chorherrenstiftskirche, beeindruckte mit ihrer barocken Farbigkeit. Pfarrer

weiter
  • 799 Leser

Sicherheit durch Schulweghelfer in Waldstetten

Sicherheit Zu Beginn des Schuljahres konnte in Waldstetten wieder ein Schulweghelferdienst durch Familienangehörige der Erstklässler eingerichtet werden. In den ersten beiden Wochen sorgten freiwillige Schulweghelfer für die Sicherheit nicht nur der Erstklässler am gefährlichen Übergang in der Ortsmitte. Die entsprechende Einweisung erfolgte durch

weiter
  • 751 Leser

Ein Meister stellt sich vor

Malerwerkstätte – Heimtexstudio Stegmaier in Straßdorf veranstaltet am Samstag, 8. Oktober, einen Tag der offenen Tür. Dann möchte sich der frischgebackene Meister, Maximilian Franke, der Kundschaft vorstellen.

Straßdorf. Ralph Stegmaier, Inhaber der Malerwerkstätte Stegmaier, bietet am Samstag, 8. Oktober, einen Tag der offenen Tür an. Mit einem Glas Sekt können an diesem Tag die Gäste und Besucher auf seinen Neffen, Maximilian Franke, und die Malerwerkstätte – Heimtexstudio Stegmaier anstoßen. Von 10 bis 17 Uhr stehen die Ausstellungsräume zur Besichtigung

weiter
  • 1300 Leser

Tanzkreis Wißgoldingen auf großer Tour

Ausflug Tänzerinnen und Tänzer des Tanzkreises Wißgoldingen waren im schönen Franken. Unter anderem Stand eine Besichtigung Bambergs auf dem Programm. Die Fahrt ging weiter nach Schloss Seehof. Ziel der Reisegruppe war auch die Teufelshöhle bei Pottenstein. Foto: privat

weiter
  • 890 Leser

Blick in die Zukunft – „Klinikstruktur 2020“

Eine strategische und strukturelle Neuausrichtung der drei Kliniken im Ostalbkreis ist erforderlich.

Schwäbisch Gmünd. So gut sich die medizinische Leistungsfähigkeit aller drei Kliniken des Ostalbkreises entwickelt hat, so wenig haben sich die politischen und finanziellen Rahmenbedingungen verbessert. Nachdem die in den vergangenen Jahren erschlossenen Effizienzreserven ausgeschöpft sind, ist eine strategische und strukturelle Neuausrichtung der

weiter
  • 1329 Leser

Das Leistungsspektrum

Orthopädie und Unfallchirurgie

.Akutbehandlung von Unfallverletzten nach den Standards der Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthesefragen (AO)

Behandlung posttraumatischer Folgezustände

.Wiederherstellung und korrigierende Knochen- und Weichteilchirurgie

Endoprothetik der großen Körpergelenke

Schulterchirurgie

diagnostische / therapeutische Arthroskopie

weiter
  • 702 Leser

Das wird angeboten

Das umfangreiche Leistungsspektrum des Stauferklinikums
Zentrale Notaufnahme Zentrum für Intensivmedizin Zentrum für Innere Medizin Kardiologie Gastroenterologie Hämatologie Onkologie mit Palliativstation Pneumologie Geriatrie mit regionaler Schlaganfallstation Diabetologie Allgemein und Viszeralchirurgie Gefäß und Thoraxchirurgie Klinik für Orthopädie, Unfall und Wirbelsäulenchirurgie Frauenheilkunde und weiter
  • 1260 Leser

Die babyfreundliche Geburtsklinik

Das Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd wurde von WHO und UNICEF erneut ausgezeichnet. Zur bundesweiten Weltstillwoche gibt es noch bis zum Wochenende Informationen und einen Stillplatz in der Klinik.

Schwäbisch Gmünd. Vom 3. bis 9. Oktober findet die internationale Weltstillwoche statt. Sie steht unter dem Motto „Stillen – Fundament für eine nachhaltige Entwicklung“. Auch das Stauferklinikum ist in der Weltstillwoche aktiv, bietet einen Stillplatz im Eingangsbereich an und informiert werdende Eltern zum Thema Stillen.

Besonders

weiter
  • 1555 Leser

Weil diese Bereiche zusammengehören

Im März folgte Chefarzt Dr. Roland Rißel auf Manfred Wiedemann als Chefarzt und etablierte die Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie.

Schwäbisch Gmünd. Seit März führt Dr. Roland Rißel die neue Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie. Warum mit der Klinik zusammengewachsen ist, was zusammengehört, und wie Ärzte und Patienten von der neuen Struktur profitieren, erzählt der 53-jährige Chefarzt zwischen Sprechstunde und Operationssaal.

Roland Rißel folgte im März auf

weiter
  • 1557 Leser

50-Rezepte-Sammlungund Birthday Run

Um Bewegung und gesundes Essen geht es bei zwei besonderen Aktionen zum Jubiläum des Stauferklinikums: Ein Marathonlauf und ein Kochbuch sind dabei entstanden.

Schwäbisch Gmünd. Laufend feiern – geht das denn? Im Jubiläumsjahr des Stauferklinikums schon. Und so organisieren Harald Miller, Personalratsvorsitzender, und Teresa Kacinski, Zuständige für das Betriebliche Gesundheitsmanagement, den „Birthday Run“. Und eine Rezeptesammlung obendrein. „Die Lieblingsrezepte von und für Mitarbeiter

weiter
  • 1412 Leser

Das Jubiläum

Am Sonntag, 9. Oktober, von 10 bis 16 Uhr findet ein Fest im Stauferklinikum statt.

10 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst in der Klinikkapelle unter Mitwirkung des Katholischen Kirchenchors St. Cyriakus, Straßdorf, unter Leitung von Julia Berkenhoff.

11 Uhr: Offizielle Eröffnung durch Landrat Klaus Pavel. Kurzer Festakt mit kleiner Diskussionsrunde „Stauferklinikum früher und heute“.

Das erwartet die Besucher: Operationen weiter
  • 1412 Leser

Eindrucksvolle Entwicklung

Grußwort von Landrat Klaus Pavel zum Jubiläum des Stauferklinikums Schwäbisch Gmünd, das am Sonntag, 9. Oktober, gefeiert wird.

Liebe Patientinnen und Patienten, verehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Freunde des Stauferklinikums, sehr geehrte Damen und Herren,

das Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Am 3. November 1966 wurde das damalige Kreiskrankenhaus Schwäbisch Gmünd in Mutlangen mit 315 Betten in Betrieb genommen.

weiter
  • 1239 Leser

Vom Kreiskrankenhaus zum Gesundheitszentrum

Die medizinische Entwicklung am Stauferklinikum in Schwäbisch Gmünd ist ebenso beeindruckend wie die Erfüllung höchster Qualitätsansprüche.

Schwäbisch Gmünd. Die Medizin vor 50 Jahren und die Medizin heute sind kaum mehr miteinander vergleichbar. Behandlungsmethoden und medizinische Möglichkeiten haben sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt. Für kranke Menschen bedeutet dies: Bessere und schnellere Heilungschancen, auch in Bereichen, in denen früher teilweise gar keine Heilung

weiter
  • 1201 Leser

Stadt setzt auf regionale Stärken

Von Freitag, 7. Oktober, bis Sonntag, 9. Oktober, finden die Regionaltage in Heubach statt. Der Kunsthandwerkmarkt in der Silberwarenfabrik wird am Freitag um 19 Uhr eröffnet. Der verkaufsoffene Sonntag in den Heubacher Geschäften geht von 13 bis 18 Uhr.

Heubach. Am kommenden Wochenende setzt die Stadt Heubach auf regionale Stärken: Zum fünften Mal dürfen sich die Besucher auf ein umfangreiches Drei-Tage-Programm freuen. „Die Stärken unserer Region fördern, regionale Produkte vorstellen und die ökologischen und ökonomischen Vorzüge von bewusstem Konsum aufzeigen – das ist das Ziel der Heubacher

weiter