Artikel-Übersicht vom Sonntag, 09. Oktober 2016

anzeigen

Regional (124)

Polizeibericht

Rammte ein Traktor das Auto?

Aalen. Am Samstag zwischen 12 und 13 Uhr wurde ein geparktes Auto in der Straße Im Letten, auf der dortigen Wendeplatte, durch ein anderes unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Dieses streifte das geparkte Auto offenbar beim Wendevorgang. Der Spurenlage zufolge dürfte es sich beim Unfallverursacher um ein größeres Fahrzeug, möglicherweise auch um einen

weiter
  • 903 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall – zwei Verletzte

Gemarkung Lindach. Am Samstag, gegen 9.40 Uhr, ereignete sich auf der Landesstraße zwischen Lindach und Täferrot, an der Abzweigung nach Leinzell, ein Auffahrunfall. Eine 56-Jährige musste zum Linksabbiegen anhalten. Die nachfolgende 35-jährige Autofahrerin fuhr aus Unachtsamkeit auf das Auto der 56-Jährigen auf. Beide Fahrerinnen wurden bei dem Unfall

weiter
  • 744 Leser
Polizeibericht

Geparktes Auto beschädigt

Neresheim. Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte am Freitag zwischen 7 und 13 Uhr einen am Parkplatz Härdtlehof zwischen Elchingen und der Abzweigung Dossingen geparkten Mazda 6. Als der Geschädigte zu seinem Mazda zurückkam, stellte er einen Schaden in Höhe von ca. 3000 Euro an der Motorhaube vorne rechts fest. Das Polizeirevier Aalen, Tel.

weiter
  • 999 Leser
Polizeibericht

17-Jähriger leicht verletzt

Aalen. Ein 17-jähriger Leichtkraftradfahrer hat am Freitag, kurz nach 20 Uhr, ein entgegenkommendes Auto übersehen, als er von der Schleifbrückenstraße in die Bahnhofstraße nach links abbiegen wollte. Der 17-Jährige wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Der Sachschaden an seiner Aprilia und an dem Seat beläuft sich laut Polizei auf jeweils mehrere

weiter
  • 901 Leser
Polizeibericht

Versuchter Wohnungseinbruch

Aalen. Unbekannte versuchten am Freitag, zwischen 8 und 18 Uhr, in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Friedhofstraße einzubrechen. Die Täter hebelten dabei mehrfach massiv an der Wohnungstüre und richteten bei ihrem Einbruchsversuch einen Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro an. Die stabile und hochwertige Tür hielt dem Angriff stand. Den

weiter
  • 815 Leser
Kurz und bündig

60 Jahre Gmünder Bücher

Schwäbisch Gmünd. Bis 22. Oktober sind in der Stadtbibliothek Bücher aus Gmünd, von Gmünd und über Gmünd sowie Bücher von Gmündern zu sehen. Vor 60 Jahren wurde der einhorn-Verlag gegründet. Aus diesem Anlass zeigt die Ausstellung, wie vielfaltig die regionale und kommunale Buchszene in der Stauferstadt ist. Zu sehen sind Bildbände, Koch- und Backbücher,

weiter
Kurz und bündig

Ein Schwedenabend

Schwäbisch Gmünd. Klara Nordin lebt seit acht Jahren in Lappland. Sie wird von Freud und Leid des Auswanderns erzählen. Sie zeigt Bilder aus ihrer neuen Heimat, berichtet von ihrem Leben als Autorin und liest aus ihrem Lappland-Krimi „Septemberschuld“: am 12. Oktober, 20 Uhr, in der Buchhandlung Herwig.

weiter
Kurz und bündig

Gerlinde Kretschmann kommt

Lorch. Gerlinde Kretschmann, die Gattin des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Erwin Kretschmann kommt in den Ostalbkreis, genauer: nach Lorch. Am Dienstag will sie als Vorsitzende der Stiftung: „Singen mit Kindern“ die Lorcher Grundschule besuchen. Gerlinde Kretschmann will sich vor Ort über die gelungene Umsetzung der angewandten „Wardmethode“

weiter

Vitaminbomben in der Obstpresse

Aktion Dritter Großdeinbacher Apfeltag als starkes Symbol für den Zusammenhalt im Ort – Saft gibt’s jetzt im Dorfladen zu kaufen.

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach

Aus allen Richtungen kamen die Gäste am Samstag zum Platz vor dem Dorfladen. Die einen schleppten Äpfel in Tüten, andere hatten ganze Bollerwagen gefüllt. „Genau so ist es schön“, sagte Wolfgang Kleinrath und strahlte den Besuchern entgegen. Der Vorsitzende der Ortsgemeinschaft blickte den vorüberziehenden

weiter

Theater Etwas Besseres als den Tod ...

Aalen. Unter dem Titel „Etwas Besseres als den Tod findest du überall“ ist am Dienstag, 11. Oktober, um 19.30 Uhr im Theodor-Heuss-Gymnasium ein Gastspiel vom Tiyatro Diyalog Karlsruhe zu sehen. Auf der Bühne stehen Menschen mit Fluchterfahrung. Veranstalter des Abends im Rahmen der interkulturellen Woche sind die Kulturküche Aalen, die

weiter
  • 892 Leser
Guten Morgen

Übergang ist immer

Jürgen Steck über Übergangsmäntel und den Übergang im Allgemeinen

Wir leben in einer Zeit des Überganges. Darüber wird heftig diskutiert, dort hinten, am Stammtisch für Gelegenheitsdenker. Der Übergang: Dafür hat der Schwabe sein „Ibrgangsmendale“ – den Übergangsmantel, wie man im Norden wohl sagt. „Obwohl ja eigentlich irgendwie immer Übergangszeit ist“, wie der eine sagt. Der Winter

weiter
  • 531 Leser

ZAHL DES TAGES

130

Ausbildungsberufe im Handwerk gibt es allein im Bereich der Handwerkskammer Ulm. Viele Handwerker kämpfen angesichts des demografischen Wandels mit Nachwuchsmangel. Deshalb wird nun verstärkt versucht, Flüchtlinge für Handwerksberufe zu qualifizieren.

weiter
  • 704 Leser

Erste Pumptrack-Anlage in Aalen

Bauarbeiten Die erste Pumptrack-Anlage in Aalen wird zurzeit bei der Fachsenfelder Woellwarth-Halle gebaut. Voraussichtlich im November, so die Stadt, könne die Anlage an Kinder, Jugendliche und Familien offiziell übergeben werden. Sie ist gedacht für Biker, Boarder, Skater und Scooter. Foto: privat

weiter
  • 1065 Leser
Kurz und bündig

Film über Magersucht

Aalen. Das Kino am Kocher zeigt am Mittwoch, 12. Oktober, um 20 Uhr in Kooperation mit dem Netzwerk Essstörungen Ostalbkreis (NEO) den Film „Stella – kleine große Schwester“. Stellas Schwester ist magersüchtig und zwingt diese, über die Krankheit zu schweigen. Dadurch droht die Familie auseinanderzubrechen. Mitglieder von NEO sind weiter
  • 574 Leser

Mit dem Polizeihubschrauber auf Einbrecherjagd

Einbrecher Polizeigroßeinsatz am Freitagabend in Aalen-Brastelburg. Zwei Täter sind weiter auf der Flucht.

Aalen-Brastelburg. Schock für eine Frau, als sie am Freitagabend in ihre Wohnung in die Ettenbergstraße in Brastelburg heimkehrte. Sie überraschte dort zwei Einbrecher auf frischer Tat. Die beiden dunkel gekleideten Männer kamen ihr aus dem Garten entgegen und flohen zu Fuß über das Gartentor in Richtung eines in der Nähe abgestellten roten BMW. Verletzt

weiter
  • 590 Leser
5 Dinge, die sie diese Woche IN AALEN wissen müssen

Rat, Geld und zwei Vereinsheime

1. Bezahlbarer Wohnraum ist das Thema einer Podiumsdiskussion, die die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen im Ostalbkreis für Montag auf die Beine gestellt hat. Im Roten Ochsen diskutieren ab 19.30 Uhr Kommunalpolitiker, Architekten, Vertreter von Kirchen und Sozialverbänden. Es moderiert SchwäPo-Redakteurin Anke Schwörer-Haag.

2. Wie

weiter
  • 717 Leser

OB setzt Friedensbaum

Interkultureller Garten Ein symbolisches Zeichen für die gemeinsamen Wurzeln.

Aalen. Seit Jahren sorgen sie für den Neujahrsputz in der ganzen Stadt. Jetzt versammelten sich zahlreiche Mitglieder der pakistanischen Ahmadiyya-Muslim-Gemeinde im interkulturellen Garten im Hirschbach, um zusammen mit Stadträten und OB Rentschler einen Friedensbaum zu pflanzen.

„Vielfalt ist das Beste gegen Einfalt“ umriss der OB das

weiter
  • 595 Leser
Kurz und bündig

Emotionen wecken

Aalen. Christine Hoeft erläutert am Donnerstag, 13. Oktober, um 18 Uhr in der Reihe After-work-coaching der VHS im Torhaus, wie Emotionen geweckt werden können.

weiter
  • 476 Leser

Uschi Schick ist die erste Aalener Gsälzkönigin

Herbstmärktle Uschi Schick macht das beste Gsälz in Aalen. Zu diesem Ergebnis kam die Jury beim Ersten Aalener Gsälzwettbewerb am Samstag im Rahmen des Herbstmärktles auf dem Spritzenhausplatz. Initiiert wurde der Wettbewerb von den Wochenmarktbeschickern und dem Innenstadtverein Aalen City Aktiv. Für die drei ersten Plätze gab es Einkaufsgutscheine

weiter
  • 687 Leser

Willkommen heißen und Heimat geben

Flüchtlingsarbeit Ein Abend der Diakonie zeigt Möglichkeiten des Engagements in der Flüchtlingshilfe auf.

Aalen. Der Krankenpflege- und Diakonieförderverein der evangelischen Kirchengemeinde in Aalen veranstaltet am Mittwoch, 12. Oktober, um 19 Uhr im Haus der Jugend in Aalen einen Abend zur aktuellen Flüchtlingssituation im Ostalbkreis und zum kirchlich-diakonischen Engagement in Gemeinde und Bezirk.

Unter der Überschrift „Willkommen heißen –

weiter
  • 559 Leser

Bunte, britische Herbstserenade

Serenade In der Herbstserenade ist das Collegium musicum „very british“ unterwegs und hält kurz vor Schluss noch eine Überraschung parat.

Lauchheim

Die Werke, die das Collegium musicum auf der Kapfenburg in zwei Nachmittagskonzerten an diesem Sonntag präsentiert, sind alles andere als alltäglich. Es sind Schöpfungen englischer Komponisten, die dem Publikum eher unbekannt sein dürften.

Der 1945 in London geborene John Rutter ist durch geistliche Vokalmusik populär geworden. Im Fürstensaal

weiter
Kurz und bündig

Alte Schlager und Volkslieder

Abtsgmünd. Reinhold Schulz von den „Notenquälern“ lädt am Freitag, 28. Oktober, um 15.15 Uhr in die Begegnungsstätte im Seniorenzentrum St. Lukas zum Zuhören und Mitsingen ein. Er präsentiert alte Schlager und Volkslieder.

weiter
  • 491 Leser
Kurz und bündig

Auf Umwegen ins Dorfhaus

Essingen-Lauterburg. Das Duo „Freile Franz“ gastiert am Mittwoch, 12. Oktober, mit dem Programm „wia aus em eff, eff…“ im Dorfhaus. Beginn ist um 19.30 Uhr, Saalöffnung 18.30 Uhr. Karten zum Preis von 13 Euro bei Getränke Meyer und der VR-Bank Filiale Essingen. Der Reingewinn der Einnahmen aus der Bewirtung wird für die weiter
  • 638 Leser
Kurz und bündig

Ausbildungsplatzbörse

Hüttlingen. Zahlreiche Firmen aus der Region stellen sich am Samstag, 15. Oktober, von 10 bis 13 Uhr im Bürgersaal der Limeshalle bei der Ausbildungsplatzbörse der Alemannenschule vor. Schülerinnen und Schüler aller Schulen erhalten Informationen aus erster Hand von Azubis und Mitarbeitern.

weiter
  • 792 Leser
Kurz und bündig

Bilder des Lebens

Märchentanztag im Tagheim

Abtsgmünd-Leinroden. Im Ferientagheim gibt es am Samstag, 15. Oktober, von 9 bis 17 Uhr eine Verbindung von meditativem Tanzen und Märchen. Die Tänze leitet Evamaria Siegmund, die Märchen erzählt Anke Rabe aus Heidenheim. Anmeldung unter Telefon (07361) 35147, E-Mail: ev.erwachsenenbildung-ostalb@t-online.de.

Abtsgmünd.

weiter
  • 164 Leser

Hüttlingen feiert Kirchweih-Sonntag

Familientag Bei gutem Wetter zieht es Hunderte Besucher in die neue Ortsmitte zur Kirchweih. Der verkaufsoffene Sonntag und ein buntes Unterhaltungsprogramm locken.

Hüttlingen

Wenn sich in Hüttlingen das Karussell dreht, die Hüpfburg wackelt, wenn die Läden am Sonntag geöffnet sind, sich lange Schlangen bilden und wenn es aus Richtung Kreisverkehr vor der Kirche knallt, dann ist Kirchweih in Hüttlingen mit verkaufsoffenem Sonntag, organisiert vom Gewerbe- und Handelsverein (GHV). Vom Norma bis zum besagten Kreisel

weiter

Das war’s: Bäckerei Hassler zu

Wirtschaft Das Ende für das Traditionsgeschäft nach 95 Jahren – ein herber Verlust für Hohenberg.

Rosenberg-Hohenberg. 1921 richtete Johann Hassler aus Riegersheim, Gemeinde Jagstzell, in Hohenberg eine Bäckerei ein. 1948 übernahm sie dessen Sohn Hans, der „alte Becka-Hans“, wie er im Volksmund genannt wurde. Dieser übergab am 1. Juli 1973 die Bäckerei an seinen Sohn Hans, der 1948 geboren wurde und damals jüngster Bäckermeister der

weiter
  • 860 Leser

Erfrischende Versuchle aus der Presse

Mögglinger Aktionsgemeinschaft Mögglinger Herbst gut besucht bei herrlichem Wetter – Verkaufsoffener Sonntag bietet Besuchern viele Möglichkeiten zu Unterhaltung und Einkauf.

Mögglingen.

Das Wetter meinte es gut mit dem Mögglinger Herbstmarkt – und die Besucher kamen zahlreich. Die Gunst der Stunde nutzte am verkaufsoffenen Sonntag so manche Handwerksfirma, ihre Produkte den schlendernden Marktbesuchern vorzustellen. Andere wieder verwöhnten sie mit verschiedensten Köstlichkeiten kulinarisch. Es reihten sich doch

weiter

Die DLRG eilt mit Booten zu Hilfe

Katastrophenschutz Die Fachgruppen des 8. Wasserrettungszuges der DLRG absolvieren am Bucher Stausee eine gemeinsame Übung. Von Franz Rathgeb

Rainau-Buch

Der Katastrophenschutzdienst in Baden-Württemberg gliedert sich in die Fachdienste Feuerwehr, Rettungsdienst und Wasserrettungsdienst. Für den Wasserrettungsdienst auf, in und an oberirdischen Gewässern zeichnet die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) verantwortlich. Landesweit gibt es zehn sogenannte Wasserrettungszüge (WRZ). Jede

weiter
Kurz und bündig

Eine musikalische Weltreise

Bopfingen. Das Percussionensemble „schlagARTig“ der Musikschule präsentiert am Samstag, 15. Oktober, um 19.30 Uhr in der Schule am Ipf Powerpercussion, Trommel- und Malletkunst. Unter dem Motto „Querbeet“ nehmen die Schlagwerker ihr Publikum mit auf eine musikalische Weltreise. Der Eintritt ist frei, Spenden für den Förderverein der Musikschule werden

weiter
  • 394 Leser

Feuerwehr löscht Essen

Brandalarm Brennendes Kochgut auf dem Herd ruft Feuerwehr auf den Plan

Kirchheim-Dirgenheim. Mit insgesamt vier Fahrzeugen und 25 Mann rückten die Freiwilligen Feuerwehren Kirchheim und Bopfingen am Donnerstagabend zu einem Brand aus. Kurz vor 19 Uhr hatte der Rauchmelder eines Gebäudes im Kappelweg ausgelöst. Nachbarn verständigten die Feuerwehr, nachdem auf Läuten an der Wohnungstüre niemand reagiert hatte. Wie sich

weiter
  • 916 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsratssitzung

Bopfingen-Schlossberg. Der Ortschaftsrat tagt am Dienstag, 11. Oktober, um 19 Uhr im ehemaligen Stadtbauamt. Auf der Tagesordnung steht die Beratung über das Bauprogramm 2017.

weiter
  • 236 Leser
Kurz und bündig

Popchor für Jugendliche

Bopfingen. Der Popchor der städtischen Musikschule sucht Singbegeisterte ab Klasse 5. Geleitet von Musikschullehrerin Nicole Roder singen die Jugendlichen aktuelle Popsongs und manchen Pop-Klassiker. Unverbindliches Ausprobieren ist immer möglich. Die Proben sind montags, von 17.05 bis 17.50 Uhr in der Schule am Ipf.

weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

Treffen des Freundeskreis Asyl

Bopfingen. Das nächste Treffen des Freundeskreises Asyl ist am Dienstag, 11. Oktober, um 18 Uhr im DRK-Haus. Thema des Abends ist die finanzielle Unterstützung von Flüchtlingen im Asylverfahren.

weiter
  • 417 Leser

Fünf Dinge, Die Sie diese Woche in Ellwangen Wissen sollten

1Grund sich zu freuen haben die Unicorns aus Schwäbisch Hall. Am Montag, 10. Oktober, feiert die American-Football-Mannschaft ab 18 Uhr ihren Meistertitel.

2 Mit einer Besichtung des Rindelbacher Kindergartens beginnt die Sitzung des Ortschaftsrats am Dienstag um 17 Uhr. Gegen 18 Uhr wird die Sitzung im Rathaus auf dem Schönenberg fortgesetzt. Auf

weiter
  • 441 Leser

Demonstration Initiativen fordern Erdverkabelung

Ellwangen. Die Bürgerinitiativen „Pro Erdkabel Ellwangen, Neunheim und Hüttlingen“ veranstalten eine gemeinsame Demonstration: am Montag, 24. Oktober, um 17 Uhr in Neunheim, auf der Wiese hinter der Schutzengelkapelle. Sie fordern die Verlegung von Erdkabel statt einer zusätzlichen 110-KV-Leitung, wie sie Netze BW plant. Darüber informieren

weiter
  • 812 Leser
Polizeibericht

Auto aufgebrochen

Fichtenau. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in der Grenzstraße bei der „Tanzmetropole“ ein dort geparkter VW aufgebrochen. Die Täter entwendeten daraus eine Handtasche mit diversen Papieren, Bargeld sowie einem Handy. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf ca. 300 Euro. Der Schaden am Auto wird mit etwa 500 Euro beziffert.

weiter
  • 969 Leser
Kurz und bündig

Das große Apfel-Einmaleins

Neuler. Christiane Karger, Obst- und Gartenbauberaterin im Landratsamt, kommt am Montag, 10. Oktober, um 19.30 Uhr auf Einladung des Obst- und Gartenbauvereins in das Gasthaus „Hirsch“. Ihr Thema: Apfelbäume im Hausgarten. Die Besucher können neue und alte Sorten verkosten.

weiter
  • 617 Leser

Ein Zeichen für den Frieden

Benefizkonzert Gemischter Chor der Kolpingsfamilie begeistert in der Wolfgangskirche.

Ellwangen. Das Thema Frieden wird immer bedeutsamer in der heutigen Zeit, das Bemühen um seinen Erhalt immer wichtiger. Einen kleinen Beitrag dazu leistete der Kolpingchor, der in der Wolfgangskirche Lorenz Maierhofers Friedensmesse-Werk intonierte.

Für das Konzertereignis wurde eigens ein Projektchor ins Leben gerufen, um Lorenz Maierhofers Friedensmesse

weiter
  • 756 Leser
Kurz und bündig

Entwicklungskonzeption 2025

Wört. Am Mittwoch, 12. Oktober, tagt der Gemeinderat um 19.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: die „Gemeindeentwicklungskonzeption 2025 plus“ und die Jahresrechnung 2015.

weiter
  • 572 Leser

Errichtung von Windrädern

Ellwangen-Pfahlheim. Über die geplante Errichtung von sieben Windrädern auf den Gemarkungen Pfahlheim und Unterschneidheim berät der Ortschaftsrat in der Sitzung am Dienstag, 11. Oktober, um 19 Uhr im Hadrian-Saal der Kastellhalle.

weiter
  • 948 Leser

Im Zeichen des Dankens

Kirche Essinger feiern Erntedank in der Quirinuskirche und ein fröhliches Gemeindefest.

Essingen. Zu festlicher Orgelmusik zogen Mädchen und Jungen des Kindergartens „Am Schlosspark“ ein und stellten ihre Körbchen zu den anderen Erntegaben. „Wir müssen immer wieder aufs Neue lernen, danke zu sagen“, begann Pfarrer Torsten Krannich seine Kurzansprache. Kinderkirche und Kirchenchor bereicherten den Gottesdienst ihren

weiter
  • 510 Leser
Kurz und bündig

Perspektiven für Nahost

Ellwangen. Auf Einladung der Gesellschaft für Sicherheitspolitik Ostwürttemberg, des Verbandes der Reservisten und des Sprachenzentrums Süd/Ellwangen kommt Simon Jacob am Dienstag, 11. Oktober, zu einer sicherheitspolitischen Abendveranstaltung in die Reinhardt-Kaserne, Olga-Saal. Der Vorsitzende des Zentralrats orientalischer Christen in Deutschland

weiter
  • 419 Leser
Polizeibericht

Radfahrerin übersehen

Ellwangen. Ein 79-jähriger Golf-Fahrer befuhr am Freitag kurz vor 15 Uhr die Berliner Straße in Richtung Haller Straße. Dort musste er verkehrsbedingt warten. Beim Anfahren übersah er eine von rechts auf dem Radweg fahrende 75-jährige Fahrradfahrerin. Sie war laut Polizei entgegen der Fahrtrichtung unterwegs. Es kam zur Kollision, die Radfahrerin stürzte

weiter
  • 689 Leser
Kurz und bündig

Räte besichtigen Brücke

Ellwangen-Schrezheim. Der Ortschaftsrat besichtigt am Montag, 10. Oktober, um 16 Uhr die Brücke über den Jägerweg in Rotenbach und das Baugebiet „Fayencestraße“ in Schrezheim, Treffpunkt am Parkplatz „Linde“ in Rotenbach. Ab 17 Uhr wird die Sitzung in der St.-Georg-Halle fortgesetzt.

weiter
  • 452 Leser

Umleitungsverkehr der B 25

Unterschneidheim-Zöbingen. Mit dem Umleitungsverkehr durch die B-25-Sperrung befasst sich der Gemeinderat auf der Sitzung am Montag, 10. Oktober, um 19 Uhr im Rathaus. Außerdem stehen Vergaben für die Mehrzweckhalle Zöbingen und die Erweiterung Kindergarten auf der Tagesordnung.

weiter
  • 885 Leser

Wasserspiele in Ellwangen

Brunnen Zahlreiche Wasserspiele laden in der Ellwanger Innenstadt zum Verweilen ein. Beinahe auf jedem Platz und an jeder Straßenecke plätschert ein Brunnen. Noch können Müßiggänger sie genießen, so wie hier auf dem Marktplatz. Bald schon werden die Brunnen abgestellt, damit im Winter nichts einfriert. Foto: ks

weiter
  • 911 Leser

Wie viele Tage ein Mönch fasten musste

Historie Wie das mittelalterliche Leben im Kloster aussah, vermittelt der Erlebnistag im Kloster Lorch

Lorch. Das mittelalterliche Leben im Kloster war kein Zuckerschlecken. Zwar konnten die Mönche aus vollen Krügen genießen, aber es galt auch zu fasten. Während Manfred Schramm am Sonntag in der Prälatenstube über die Entbehrungen im Kloster Lorch berichtete, genossen einige 100 Besucher einen Stock tiefer im Refektorium Köstlichkeiten rund um den Kürbis.

weiter
Kurz und bündig

125 Jahre Ortsgruppe Lorch

Lorch. Neben den eigenen Mitgliedern hat die Ortsgruppe Lorch zu ihrem Jubiläum alle Nordostalbgau-Ortsgruppen, Freunde und Helfer eingeladen. Hiermit wird an den Anmeldeschluss am Montag, 10. Oktober, erinnert. Die Stadthalle Lorch ist bereits gut belegt. Auf dem Programm steht das von der Ortsgruppe Kusterdingen aufgeführte Theaterstück „Stress im

weiter
  • 716 Leser
Kurz und bündig

60 Jahre Gmünder Bücher

Schwäbisch Gmünd. Bis 22. Oktober sind in der Stadtbibliothek Bücher aus Gmünd, von Gmünd und über Gmünd sowie Bücher von Gmündern zu sehen. Vor 60 Jahren wurde der einhorn-Verlag gegründet. Aus diesem Anlass zeigt die Ausstellung, wie vielfaltig die regionale und kommunale Buchszene in der Stauferstadt ist. Zu sehen sind Bildbände, Koch- und Backbücher,

weiter
  • 2
  • 414 Leser

Ein Festival für den Gaumen

Kulinarik Street-Food-Tour macht am Wochenende Station in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd. 35 Foodtrucks – mobile Garküchen – verwandelten am Wochenende den Schießtalplatz in eine Schlemmermeile mit Gerichten aus aller Welt. Gmünd. Seit vier Jahren tourt die „Street Food Tour“ durch Deutschland, Dominik Fuchs, Organisator der lukullischen Großevents: „Nach Großstädten wie Berlin oder Köln besuchen

weiter
Kurz und bündig

Ein Schwedenabend

Schwäbisch Gmünd. Klara Nordin stammt aus Deutschland und lebt seit acht Jahren in Lappland. Sie wird von den Freuden und Leiden des Auswanderns erzählen. Sie zeigt Bilder aus ihrer neuen Heimat, berichtet von ihrem Leben als Autorin und liest aus ihrem Lappland-Krimi „Septemberschuld“. Die Veranstaltung ist am Mittwoch, 12. Oktober, ab 20 Uhr in der

weiter
  • 407 Leser
Kurz und bündig

Erste Skiausfahrt

Gmünd-Großdeinbach. Nachdem die ersten Gletscherskigebiete die Saison eröffnet haben, ist die erste Ausfahrt der DSV Ski- und Snowboardschule Großdeinbach in Planung. Am Wochenende 18. bis 20. November bietet der Verein einen Ski- und Snowboardkurs in Sölden, inklusive Testmaterial, an. Infos unter www.sc-grossdeinbach.de oder Telefon (0152) 56198936,

weiter
  • 598 Leser

Internationales Liedgut

Jubiläum Hussenhofer Gesangs- und Musikverein „Cäcilia“ feiert mit Matinee 120-jähriges Bestehen.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen.

Seit 120 Jahren gibt es den „Gesang- und Musikverein Cäcilia Hussenhofen“ – und am Sonntag wurde dies mit einer Matinee in der Mozarthalle gefeiert. Weitere sechs befreundete Gesangsformationen gaben sich zu diesem Anlass die Ehre und feierten mit den Jubilaren. Und am Schluss wurde dann sogar noch

weiter
  • 696 Leser

Junge Migranten drehen Film

Projekt Integration durch Kunst und Kultur nennt sich eine Initiative – Schwäbisch Gmünder Schillerschule ist mit dabei.

Schäwbisch Gmünd. Jugendliche Geflüchtete und Migranten der Schillerschule Schwäbisch Gmünd tauchen ein in das Medium Film und produzieren vom 10. bis 14. und vom 17. bis 20. Oktober einen Trickfilm an ihrer Schule. „In Deutschland ankommen“ lautet das große Ziel, vor dem jugendliche Flüchtlinge und Migranten stehen.

In Vorbereitungsklassen

weiter
  • 456 Leser
Kurz und bündig

Kabarett im Kulturcafé

Schwäbisch Gmünd. „Nach uns die Vernunft – oder: Intelligenz gibt’s eben nicht als Schnäppchen“ Der Autor und Kabarettist Gunnar Schade steht für Satire vom Feinsten. Am Samstag, 15. Oktober, präsentiert er um 20.30 Uhr im a.l.s.o.- Kulturcafé in Schwäbisch Gmünd sein aktuelles Programm.

weiter
  • 499 Leser
Kurz und bündig

Neuer Kurs „Men Power“

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der TV Straßdorf bietet den neuen Kurs „Men Power“. Ziel des Kurses ist es, die körperliche Fitness und Kraft zu steigern und zu erhalten. Zielgruppe sind Männer im Alter ab 35 Jahren. Die Kosten: 10er-Karte 35 Euro für Nichtmitglieder, für Mitglieder des TV Straßdorf kostenlos. Der Kurs startet am Dienstag, 11. Oktober,

weiter
  • 3
  • 613 Leser
Kurz und bündig

S’ Popchörle reist nach Oria

Lorch. Zu seinem 25-jährigen Bestehen im Jahr 2017 reist das Pop-chörle Lorch nach längerer Zeit von 24. bis 28. Mai 2017 wieder in die Lorcher Partnerstadt Oria in Apulien/Süditalien. Wer Freude daran hat, ist dazu eingeladen mitzufahren und beim Konzert in Oria und dann in Lorch am 17. Juni 2017 mitzumachen. Natürlich sollen auch Land und Leute kennengelernt

weiter
  • 590 Leser

Was die Südstadt will

Stadtteile Nächstes Treffen des Forums Südstadt.

Schwäbisch Gmünd. Bürger, die zur Entwicklung der Nachbarschaften, der Quartiere oder des Stadtteils beitragen möchten, sind dazu eingeladen, sich am Dienstag, 11. Oktober, um 19 Uhr im DRK-Mehrgenerationenhaus in der Weißensteiner Straße 40, beim zweiten Stadtteilforum der Gmünder Südstadt in 2016 zu informieren, mitzureden, mitzuplanen und mitzuentscheiden.

weiter
  • 821 Leser
Zur Person

Minister und Macher

Helmut Ohnewald, langjähriger Gmünder Abgeordneter im Landtag, ist 80 Jahre

Landespolitik, Kommunalpolitik, Stiftungen und Hochschule, das sind die Felder, die Dr. Helmut Ohnewald ein Leben lang bestellte. An diesem Montag wird er 80 Jahre alt. Höhepunkt seiner Karriere war die Zeit als Justizminister des Landes Baden-Württemberg, 1991 hat ihn Ministerpräsident Erwin Teufel dazu berufen. Helmut Ohnewald ist ein Gmünder aus

weiter
  • 541 Leser

DLRG eilt mit Booten zu Hilfe

Katastrophenschutz Die Fachgruppen des 8. Wasserrettungszuges der DLRG absolvieren am Bucher Stausee eine gemeinsame Übung. Von Franz Rathgeb

Rainau-Buch

Der Katastrophenschutzdienst in Baden-Württemberg gliedert sich in die Fachdienste Feuerwehr, Rettungsdienst und Wasserrettungsdienst. Für den Wasserrettungsdienst auf, in und an oberirdischen Gewässern zeichnet die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) verantwortlich. Landesweit gibt es zehn sogenannte Wasserrettungszüge (WRZ). Jede

weiter
Kurz und bündig

Besen bei den Schützen

Durlangen. Bereits zum vierten Mal verwandelt sich am 15. und 16. Oktober das Durlanger Schützenhaus in eine gemütliche Besenwirtschaft. Es werden nicht nur verschiedene Weine angeboten, sondern auch Schlachtplatte, Kesselfleisch und vieles mehr. Die Küche ist am Samstag, 15. Oktober, ab 16 Uhr und am Sonntag, 16. Oktober, ab 11 Uhr geöffnet. Der Durlanger

weiter
  • 524 Leser

Feuertaufe für die sanierte Halle in Gschwend

Musikverein Gschwend Kirbe zieht Besucher wegen Essen, Musik und Information an.

Gschwend. Es gab bereits einige kleinere Veranstaltungen in der neu sanierten und erweiterten Gemeindehalle in Gschwend. „Aber heute ist Feuertaufe“, sagte am Sonntag Dieter Grau. Als Vorsitzender des Musikvereins in Gschwend war er mehr als gespannt. Schließlich bedeutet die Gschwender Kirbe, dass sich viele hundert Gäste im Saal einfinden,

weiter
  • 500 Leser
Kurz und bündig

Gespräch in der Beratungsstelle

Mutlangen. Angehörige von Krebspatienten sind zu einem Gesprächsabend eingeladen. Am Donnerstag, 13. Oktober, von 19 bis 20.30 Uhr soll Angehörigen von Krebspatienten Raum gegeben werden, mit anderen in Kontakt zu kommen. Der Gesprächsabend ist in der psychosozialen Krebsberatungsstelle Ostwürttemberg beim Stauferklinikum. Anmeldung bis Dienstag, 11.

weiter
  • 342 Leser

Köhler und singende Vogelscheuchen

Gaudi Beim Frickenhofener Almabtrieb freuen sich Gäste aus der ganzen Region über den farbenfrohen Umzug und über die vielen Umzugsteilnehmer.

Gschwend-Frickenhofen.

Sei mal ruhig, ich glaub‘ sie kommen“, sagte eine Besucherin zu ihrer Nachbarin. Die Kunde hatte sich schnell verbreitet bei den vielen Gästen, die sehnlichst auf den Frickenhofener Almabtrieb warteten. Nicht nur, weil man gespannt war, wer diesmal am Umzug teilnehmen würde, sondern angesichts der kühlen Temperatur.

weiter

Anatolis Varieté für die Familie

Ein Kinderkonzert gibt es am 16. Oktober im Kulturzentrum Prediger in Schwäbisch Gmünd.

Clown Anatoli hat Sehnsucht nach der Manege. So ganz allein ist es sogar in einem Zirkus langweilig. Doch nach und nach wird Anatoli auf Einladung des Gmünder Kulturbüros am Sonntag, 16. Oktober, um 14.30 Uhr in der Theaterwerkstatt begeisterte Mitstreiter finden

weiter
  • 5
  • 659 Leser

Ghanaische Lebensfreude

Eine Fotoreise durch Ghana von Alexandra Kiener mit Geschichten, Bildern und ansteckender Lebensfreude aus einem faszinierenden Land zwischen Tradition und Moderne – das gibt es am Freitag, 4. November, ab 20 Uhr in der Rätsche in Geislingen.

Ghana, das kleine Land am Golf von Guinea, ist in sich so gegensätzlich wie der afrikanische Kontinent

weiter
  • 643 Leser

Stray Monk mit Jazz in Heidenheim

Jazz Heidenheim veranstaltet am Freitag, 14. Oktober, das zweite seiner „Saxophon“-Konzerte in diesem Herbst. Die feinen, groovenden Kompositionen verarbeitet das Quartett um die beiden Alt-Saxophonisten zu einer reduzierten, eindringlichen Musik. Los geht’s um 20 Uhr in der DHBW. Foto: Jazz Heidenheim

weiter
  • 987 Leser

Wie „Little Miss Liberty“ die Welt sieht

Ausstellung Werke von Regina Baumhauer sind im Museum im Prediger in Gmünd zu sehen.

Was für ein wunderbarer Tag. Wegen dieser wunderbaren Ausstellung von „Little Miss Liberty“. Eigentlich heißt sie ja Regina Baumhauer. Indes rechtfertigen die 70 Werke dieser Retrospektive, die ihr das Museum im Prediger als „Herzstück“ der dreiteiligen Serie über Gmünder Künstler in Amerika widmet, die Gleichsetzung von Bildtitel

weiter
  • 5
  • 799 Leser

Ein Stück, das nachdenklich macht

Theater ohne Aufsicht Ensemble zeigt den surrealistischen Krimi „Und aus bist Du“ im Theater auf der Aal in Aalen.

In acht Monaten hat das Theater ohne Aufsicht (TOA) mit Regisseur Siegfried Hopp eine Eigenproduktion erarbeitet. Das surreale Krimistück „Und aus bist Du“ feierte im Theater auf der Aal Premiere.

Minimalistischer Bühnenaufbau, Maskenspiel und mehrere erzählerische Ebenen: „Und aus bist Du“ ist kein gewöhnlicher Krimi. „Ich

weiter
  • 845 Leser

Im Zeichen des Dankens

Kirche Essinger feiern Erntedank in der Quirinuskirche und ein fröhliches Gemeindefest.

Essingen. Zu festlicher Orgelmusik zogen Mädchen und Jungen des Kindergartens „Am Schlosspark“ ein und stellten ihre Körbchen zu den anderen Erntegaben. „Wir müssen immer wieder aufs Neue lernen, danke zu sagen“, begann Pfarrer Torsten Krannich seine Kurzansprache. Kinderkirche und Kirchenchor bereicherten den Gottesdienst mit

weiter
  • 4
  • 785 Leser

Die Nestschaukel ist bei den Kindern der Renner

Kindergarten Pusteblume Einweihung des neuen Spielplatzes mit einem kleinen Festle

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld., Sechs Monate haben die Kindergartenkinder in Degenfeld gewartet. Am vergangenen Sonntag war es dann soweit: Der neue Spielplatz für den Kindergarten Pusteblume wurde feierlich eingeweiht. Die lange Wartezeit machte sich bezahlt. Die Kinder schaukelten, rutschten und buddelten im Sand. Davon konnte sie auch ein gelegentlicher

weiter
  • 710 Leser
Polizeibericht

Blumenkübel gegen Bäckereitür

Plüderhausen. Zwei bislang unbekannte Männer warfen am Samstag gegen 23.35 Uhr einen Blumenkübel aus Ton gegen die Eingangstüre einer Bäckerei in der Gmünder Straße. An der Tür entstand ein Schaden von etwa 2000 Euro. Personen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schorndorf

weiter
  • 730 Leser
Polizeibericht

Hals über Kopf geflüchtet

Aalen. Auf frischer Tat wurden gam Samstag kurz nach 21 Uhr zwei dunkel gekleidete Männer beim Einbruch in ein Haus in Aalen-Waldhausen angetroffen. Die zwei Täter kamen der heimkehrenden Geschädigten aus dem Garten entgegen und flüchteten über das Gartentor in Richtung eines in der Nähe abgestellten roten BMW. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung

weiter
  • 480 Leser
Polizeibericht

Unbekannte zerkratzen Auto

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag zerkratzten unbekannte Täter in der Becherlehenstraße im Bereich der Lindenfirststraße einen Renault, der dort abgestellt war. Die Täter zerkratzten beide Türen und den vorderen Kotflügel auf der Beifahrerseite und verursachten nach Angaben der Polizei einen Schaden in Höhe von zirka 2000 Euro.

weiter
  • 756 Leser
Polizeibericht

Zwei Verletzte

SchwäbischGmün-Lindach. Zwei Personen wurden bei einem Auffahrunfall in Lindach leicht verletzt. Am Samstag gegen 9.40 Uhr ereignete sich auf der Landesstraße zwischen Lindach und Täferrot an der Abzweigung nach Leinzell ein Auffahrunfall. Eine 56-Jährige musste zum Linksabbiegen anhalten. Die nachfolgende 35-jährige Autofahrerin fuhr nach Angaben

weiter
  • 676 Leser

5 Dinge, die sie in dieser Woche wissen müssen

1Die „Fuggerei“ ist das einzige Restaurant in Schwäbisch Gmünd, das im neuen „Varta-Führer 2017“ empfohlen wird. Besonders erwähnt werden die Maultaschen und der Rostbraten sowie „das Gartenrestaurant mit Blick auf das Heilig-Kreuz-Münster“.

2 GT-Redakteurin Anke Schwörer-Haag moderiert am Montagabend eine Podiumsdiskussion

weiter
  • 476 Leser

Musical Sissi kommt nach Gmünd

Schwäbisch Gmünd. „Sissi“, das Musical über Liebe, Macht und Leidenschaft gastiert am Mittwoch, 1. Februar 2017, um 20 Uhr im Gmünder Stadtgarten. Für die Produktion wurden über 140 Kostüme nach originalen Schnittmustern in Wien hergestellt. Modernste Projektionstechnik zaubert die imposanten Originalschauplätze in Possenhofen oder Wien

weiter
  • 731 Leser
Kurz und bündig

Gerlinde Kretschmann kommt

Lorch. Gerlinde Kretschmann, die Gattin des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Erwin Kretschmann kommt in den Ostalbkreis, genauer: nach Lorch. Am Dienstag will sie als Vorsitzende der Stiftung: „Singen mit Kindern“ die Lorcher Grundschule besuchen. Gerlinde Kretschmann will sich vor Ort über die gelungene Umsetzung der angewandten „Wardmethode“

weiter
  • 802 Leser

Grandioser Festakt zum Jubiläum

Jubiläum Mit einen grandiosen Festakt feierte das Akkordeonorchester Penz sein 60-jähriges Bestehen. Das Akkordeonorchester wurde 1956 von Georg Penz gegründet. Zum Jubiläum gab’s die ganz große Gala mit Grußworten, Tanz und natürlich Musik. Einen ausführlichen Bericht gibt’s am Dienstag. Foto: Tom)

weiter
  • 773 Leser

Vor 50 Jahren für Gesundheit der Bürgerschaft gebaut

Jubiläum Stauferklinikum öffnete vor 50 Jahren in Mutlangen die Pforten - Tag der offenen Tür lockt am Sonntag tausende Besucher an.

Schwäbisch Gmünd

Vor 50 Jahren öffnete das heutige Stauferklinikum unter dem eher sperrigen Namen Kreiskrankenhaus Mutlangen seine Türen. Grund genug, um dieses halbe Jahrhundert im Zeichen der Gesundheit zu feiern. Bereits am Vormittag strömten die Besucher durch die Drehtüren, nutzten viele Mitmachangebote, besuchten den Gottesdienst, informierten

weiter
Guten Morgen

Übergang ist immer

Jürgen Steck über Übergangsmäntel und den Übergang im Allgemeinen

Wir leben in einer Zeit des Überganges. Darüber wird heftig diskutiert, dort hinten, am Stammtisch für Gelegenheitsdenker. Der Übergang: Dafür hat der Schwabe sein „Ibrgangsmendale“ – den Übergangsmantel, wie man im Norden wohl sagt. „Obwohl ja eigentlich irgendwie immer Übergangszeit ist“, wie der eine sagt. Der Winter

weiter
  • 510 Leser
Tagestipp

Diskussion bezahlbarer Wohnraum

Knapper Wohnraum und steigende Mieten sind auch in Ostwürttemberg an der Tagesordnung. Die AsF Ostalb lädt zu einer Diskussion darüber ein. Gäste sind: die Schuldnerberaterin Iris Wolf, die Mietervereinsvorsitzende Maria Wamsler, Architekt Helmut Siegloch, der Geschäftsführer der Wohnungsbau Aalen, Robert Ihl, und OB Thilo Rentschler. Es moderiert SchwäPo-Redakteurin

weiter
  • 554 Leser

Zitat des Tages

Frederick Brütting der Heubacher Bürgermeister über das Ziel der Regionaltage in der Rosensteinstadt

Ökologische und ökonomische Vorzüge von bewusstem Konsum aufzeigen.

weiter
  • 751 Leser

Aufruf Blutspenden in Lautern

Heubach-Lautern. Blut kann nach wie vor nicht künstlich hergestellt werden, deshalb bittet der DRK-Blutspendedienst um Blutspenden. Am Donnerstag, 13. Oktober, von 14.30 bis 19.30 Uhr kann in der Mehrzweckhalle in Lautern Blut gespendet werden. Jeder Gesunde von 18 bis zum 72. Lebensjahr kann spenden. Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre

weiter
  • 840 Leser

Sicherheit Infobus der Polizei in Böbingen

Böbingen. Mit einer Aufklärungsaktion will das Polizeipräsidium Bewohner von Einfamilienhäusern und Wohnungen sensibilisieren, sie auf Schwachstellen der Gebäudesicherung hinzuweisen und sie um Hinweise von verdächtigen Wahrnehmungen zu bitten. Ein Infofahrzeug des Landeskriminalamtes zum Thema Einbruchschutz steht am Montag, 10. Oktober, von 10 bis

weiter
  • 788 Leser

Qltourraum Die Zappa-Nacht im Übelmesser

Heubach. Zur dritten Heubacher Zappa-Nacht im Qltourraum Übelmesser haben sich eingefleischte Zappa-Fans zusammen getan, um das Erbe Zappas in seinem Sinne weiter zu führen. Unterstützt werden sie dabei von „The yellow snow Chrystalls“ und „The Samsâra Band“. Durch den Abend führen wird der Zappaloge Jim Cohen. Die Zappa-Nacht

weiter
  • 782 Leser

DJ Ulli in der Braukunstlounge

Kultig Die Lagerhalle wird zur Braukunstlounge. Mit dieser pfiffigen Idee brachte sich die Hirschbrauerei in die Heubacher Regionaltage ein. Dabei präsentierten die Geschäftsführer Alexander Caliz und Thomas Mayer auch ein neues Bier, das Pale Ale. Und DJ Ulli sorgte dafür, dass die Gäste Spaß hatten. Foto: jhs

weiter
  • 820 Leser

Ein Tag für die Mitte des Lebens

Messe Jung und Alt informierten sich in der Stadthalle über Angebote, die in den besten Jahren das Leben reicher machen.

Im besten Alter zu sein, mitten im Leben, umfasst viel. Das Interesse für Gesundheitsthemen ebenso wie Vorsorge, Sport und Freizeit, Kultur und Kunst. Perspektiven und Positionen. All diesen Aspekten widmet sich auch die Messe „Mitten im Leben“ in der Stadthalle Aalen. Besucher und Aussteller sind gleichermaßen zufrieden. Mit dem Angebot

weiter
Tagestipp

Die Ästhetik des Einfachen

Die Ästhetik des Einfachen können Besucher zurzeit im Kunstraum am Johannisplatz in Schwäbisch Gmünd betrachten. Dort sind Werke des Bildhauers und Grafikers Helfried Hagenberg zu sehen – und zwar noch bis 25. November

Kunstraum

Die Ästhetik des Einfachen

Mo bis Fr von 8 bis 18 Uhr

weiter
  • 585 Leser

Musik, Spektakel, Kultur und Kurzweil

Stadtfest 39. Bopfinger Heimattage bieten Musiknacht, ritterliches Lagerleben, Schaukämpfe, verkaufsoffenen Sonntag, historisches Handwerk und viele Ausstellungen.

Bopfingen

Die Bilanz des Bopfinger Stadtfestes fällt durchwachsen aus. Regen und niedrige Temperaturen schreckten am Samstag die Besucher. Bei Sonnenschein am Sonntag strömten die Massen.

„Na klar haben wir heute Nacht im Zelt geschlafen.“ Die vier Gundelfinger Ritter, die sich am Sonntagmittag bei strahlendem Herbstsonnenschein ihre Rüstungen

weiter

Auszeichnungen und Belobigungen bei der Prüfung in der Ballettschule Martius

Ballettprüfung 22 Auszeichnungen und 28 Belobigungen heimsten die Schülerinnen der Aalener Ballettschule Martius Ballett bei der Sommerprüfungssession der ISTD ein. Die aus London angereiste Prüferin Pamela Eddleston zeigte sich vom hohen tänzerischen Niveau der Prüflinge sehr beeindruckt. In einer kleinen Feierstunde, umrahmt von Beiträgen aus den

weiter
  • 666 Leser

50 Jahre fischen, hegen und erhalten

Fischerei & Hegeverein Leintal 1966 Große Jubiläumsfeier in der Täferroter Werner-Bruckmeier-Halle.

Täferrot. 50 Jahre schon gibt es den Fischerei- und Hegeverein Leintal 1966. Am Samstag feierten die Mitglieder dieses Jubiläum in der Täferroter Werner-Bruckmeier-Halle. Viele der rund 170 Vereinsmitglieder waren zum Fest erschienen. Zudem durfte Vorsitzender Hans Broos viele Ehrengäste begrüßen. Zudem wurden viele langjährige und verdiente Vereinsmitglieder

weiter
Kurz und bündig

Gesprächskreis für Angehörige

Aalen. Am Montag, 10. Oktober, trifft sich von 19.30 bis 21 Uhr der Gesprächskreis für pflegende Angehörige demenziell erkrankter Menschen in der DRK-Tagespflege, Bischof-Fischer-Straße 119.

weiter
  • 424 Leser
Kurz und bündig

Parkinson-Treff

Aalen. Im Parkinson-Treff des DRK gibt Wolfgang Klaschka am Montag, 10. Oktober, einen Überblick über Hilfs- und Entlastungsangebote: 15 Uhr im DRK-Haus, Bischof-Fischer-Str. 119.

weiter
  • 475 Leser
Kurz und bündig

Stadt im Aufbruch

Aalen. Im Rahmen der Mitgliederversammlung von „Haus & Grund“ am Montag, 10. Oktober, um 20 Uhr im kleinen Saal der Stadthalle spricht Bürgermeister Wolfgang Steidle über „Stadtentwicklung in Aalen – Stadt im Aufbruch“.

weiter
  • 460 Leser

Der Praktiker und die „Kümmerin“

Flüchtlinge Der Freundeskreis Asyl informiert sich über Ausbildung im Handwerk für junge Migranten

Aalen. Im Bereich der Handwerks-kammer Ulm wird in 130 Handwerksberufen ausgebildet. Der Fachkräftemangel nimmt von Jahr zu Jahr zu. Umso mehr hofft man auf junge, strebsame Flüchtlinge, die den betrieblichen Nachwuchs sichern sollen. Welche Hürden dabei zu überwinden sind, darüber informierten beim Freundeskreis Asyl Susanne Lubos und Ewald Wasner.

weiter
  • 699 Leser

Woche des Sehens

Aufklärungsarbeit Aktionen im Rathaus und im Café Samocca

Aalen. Im Rahmen der bundesweiten Woche des Sehens stellt die Nikolauspflege am Dienstag, 11. Oktober, im Rathaus die Aufklärungsarbeit für blinde und sehbehinderte Menschen in den Mittelpunkt. Von 9 bis 14 Uhr beraten kompetente Gesprächspartner über Fördermöglichkeiten blinder, sehbehinderter und mehrfachbehinderter Menschen. Eine Auswahl an Hilfsmitteln

weiter
  • 905 Leser
Kurz und bündig

ADAC prüft Fahrzeuge

Bürgschaft für die Narrenzunft Oberkochen. Der Verwaltungsausschuss berät am Mittwoch, 12. Oktober, um 16.30 Uhr im Rathaus über die Übernahme einer Bürgschaft für die Narrenzunft.

Oberkochen. Der ADAC-Prüfzug macht am Mittwoch, 12. Oktober, Station an der Schwörzhalle. Von 10 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr können Mitglieder die Fahrzeugbeleuchtung

weiter
  • 346 Leser

Günstiges für Kinder

Kinderbedarfsbörse Kundennummern jetzt nur noch online.

Neresheim-Ohmenheim. Die „Krabbelzwerge“, der Kindergarten und die Grundschule Ohmenheim organisieren am Samstag, 15. Oktober, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Turn- und Festhalle eine Kinderbedarfsbörse. Zum Verkauf werden Kinderkleidung, Babyartikel, Kinderwagen, Autositze, Spielzeug, Winterartikel, Faschingskleidung, Umstandsmode und vieles

weiter
  • 769 Leser

Lichterspektakel beim Kneipenfestival

Partynacht Die Kulturinitiative bietet in Neresheim am Samstag, 22. Oktober, viel Musik.

Neresheim. Partystimmung will die Kulturinitiative Neresheim am Samstag, 22. Oktober, den Gästen in Neresheim bieten. Dann steigen dort die Kneipennacht und das Lichterfest in seiner neunten Auflage. Los geht es um 19.30 Uhr im Rathaus, an allen anderen Veranstaltungsorten um 20 Uhr.

Das Stadtzentrum wird an diesem Abend zur autofreien Zone. So können

weiter
  • 799 Leser
Kurz und bündig

Pilgern auf dem Jakobsweg

Technischer Ausschuss

Neresheim. Das Gremium tagt am Montag, 10. Oktober, um 16.30 Uhr im Rathaus.

Aalen-Ebnat. Im katholischen Gemeindezentrum ist am Dienstag, 11. Oktober, von 9 bis 11 Uhr Frauenfrühstück. Das Ehepaar Monika und Karl Retzbach ist den Jakobsweg bis Santiago de Compostela gegangen und wird über seine Erlebnisse berichten.

weiter
  • 428 Leser
Kurz und bündig

Politikthriller mit Bezug zu NSU

Neresheim. Horst Eckert liest am Donnerstag, 10. November, 20 Uhr, in der Buchhandlung Scherer in Neresheim aus seinem neuen Politikthriller „Wolfsspinne“. Er stellt darin die offizielle Version zu den Morden des sogenannten „NSU“ in Frage. Karten zu 4 Euro gibt es in der Buchhandlung, Telefon (07326) 921177.

weiter
  • 585 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Frauenfrühstück

Aalen-Waldhausen. Im Bürgerhaus findet am Mittwoch, 12. Oktober, von 9 bis 11 Uhr ein ökumenisches Frauenfrühstück zum Thema „Fit sein für den Alltag“ statt. Margret Klopfer und Elke Hiesinger zeigen Möglichkeiten auf, wie Aktivität ganz nebenbei im Alltag integriert werden kann.

weiter
  • 922 Leser

Heubach hat jetzt echte Weltmeister

Heubacher Regionaltage Ein buntes Programm, viele leckere Spezialitäten und eine Weltpremiere locken am Wochenende viele Besucher in die Stadt unterm Rosenstein.

Heubach präsentierte sich am Wochenende nicht nur mit regionalen Stärken, sondern auch mit der „Weltpremiere“ einer neuen Sportart: Während der Regionaltage fand das erste Heuballenhüpfen statt. Zwei Tage Marktgeschehen rund um Schloßplatz und Rathaus prägten das Stadtbild.

Den Auftakt machte die Eröffnung des Kunsthandwerkermarktes im

weiter
Kurz und bündig

Bibelentdeckertage

Westhausen. Bibelentdeckertage gibt es für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren vom 2. bis 4. November im Pfarrstadel Westhausen.

weiter
  • 450 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse der Schule

Lauchheim. Am Samstag, 15. Oktober, veranstaltet der Elternbeirat der Deutschorden-Schule eine Kinderbedarfsbörse in der Alamannenhalle. Von 13 bis 16 Uhr werden Kinderbekleidung für Herbst und Winter, Umstandskleidung, Spielwaren, Bücher, Kinderwagen, Auto- und Fahrradsitze, Fahrradhelme und vieles mehr zum Verkauf angeboten. Schwangere mit Mutterpass

weiter
  • 454 Leser
Kurz und bündig

Offenes LIedersingen

Westhausen. Lieder von den Bergen und der Heimat erklingen am Dienstag, 11. Oktober, beim offenen Liedersingen in der Begegnungsstätte St. Agnes. Beginn ist um 15.30 Uhr.

weiter
  • 397 Leser

Pop, Jazz und Gospel für den guten Zweck

Benefizkonzert Frauenbund Röttingen gewinnt Mabeika und Brastissimo für einen besonderen Abend.

Lauchheim-Röttingen. Der katholische Frauenbund Röttingen veranstaltet am Samstag, 29. Oktober, ein Benefizkonzert im Bürgersaal. Dabei treten die Gesangsformation „Mabeika“ und das Blechbläserensemble „Brastissimo“ auf. Los geht es um 19.30 Uhr, Einlass ist um 18.30 Uhr. Der Abend wird begleitet von „Schmankerln“

weiter
  • 946 Leser
Kurz und bündig

Reiten auf Ponys

Lauchheim-Hülen. Der PSV Kapfenburg bietet in den Herbstferien am 31. Oktober sowie 2. bis 4. November jeweils von 8 bis 13 Uhr „Reiten auf Ponys“ als Ferienbetreuung an. Kosten inklusive Mittagessen 95 Euro. Anmeldung bei Sabine Auracher, 0151-46403628, sabine.auracher@gmx.de.

weiter
  • 858 Leser
Kurz und bündig

Skiausfahrt ins Oberallgäu

Lauchheim. Der Skiclub Kapfenburg und der Freizeitclub La Oele bieten auch in diesem Jahr wieder eine Jugend- und Familienfreizeit in den Weihnachtsferien an. Die Ausfahrt führt von Dienstag bis Freitag, 27. bis 30. Dezember, ins Oberallgäu. Die Teilnehmer werden in leistungsgerechte Gruppen eingeteilt und von Ski- und Snowboardlehrern betreut. Anmeldung

weiter
  • 965 Leser

Ursprünglich, komisch und herb

Kabarett Ein amüsanter Abend mit dem Kabarettisten Mäc Härder und seinem fränkischen Humor im Farrenstall.

Neuler. Als bekennender Franke präsentierte sich Mäc Härder im Neulermer Farrenstall. Trotz gewöhnungsbedürftigen Dialekts gab’s keinerlei Verständigungsschwierigkeiten. Der Bayer aus Bamberg mit dem rollendem R nahm die zahlreichen Gäste mit auf eine ganz eigene Entdeckungsreise. Er machte die große weite Welt zu einem kleinen lustigen Ort.

weiter
  • 944 Leser

Über Angst vor den Anderen

Uraufführung Wie das Theater der Stadt Aalen das Episodenstück „Samstag in Europa– Gefährliche Begegnungen“ im WiZ auf die Bühne bringt.

Vielleicht könnte es ein weißes Kaninchen richten. Dem momentanen Irrsinn in der Welt so etwas wie Ordnung und Gelassenheit verleihen. Doch der kluge Karnickel ist Fiktion. Das Misstrauen und die Angst der Menschen dagegen sind real. Der Andere, Fremde ist dieser Tage weder in Paris, Istanbul, Hamburg noch Budapest auf den ersten Blick leicht einzuschätzen.

weiter

Kaufland will Ende 2017 neu eröffnen

Einzelhandel Im neuen Kaufland am alten Standort zwischen Wilhelm-Merz- und Julius-Bausch-Straße wird künftig oben eingekauft und unten geparkt. Die Hauptzufahrt wird ebenfalls verändert.

Aalen

Das Gelände des ehemaligen Kaufland in Aalen zwischen der Wilhelm-Merz- und der Julius-Bausch-Straße ist derzeit fast leer. Die Bagger sind abgezogen. Es sieht so aus, als ruhe die Baustelle.

Das mutet etwas seltsam an, wenn man sich daran erinnert, dass während der Abbrucharbeiten im Frühsommer davon die Rede war, dass das neue Kaufland nächstes

weiter
  • 4
  • 1145 Leser

Messe "Mitten im Leben"

Noch bis 18 Uhr in der Stadthalle - Eintritt frei
"Mitten im Leben" - Die Messe für die besten Jahre mit vielen Infos zu Gesundheit, Freizeit und Wohnen sowie Vorsorge läuft an diesem Wochenende in der Stadthalle. weiter

Wissen zum Anfassen und Verkosten

Alamannenmuseum Kolloquium zum 15-jährigen Bestehen des Museums bot den Besuchern am Wochenende viele Einblicke in das facettenreiche Leben der Alamannen.

Ellwangen

Zum 15-jährigen Bestehen des Alamannenmuseums wurden die Besucher am Wochenende mit dem zweiten Ellwanger Alamannen-Kolloquium beschenkt. Das Themengebiet umfasste den gedeckten Tisch der Alamannen, der mehr bot als nur Essen und Trinken. An verschiedenen Stationen gab es im Haus Wissen zum Anfassen und Verkosten.

Der Höhepunkt der zweiten

weiter

Geparktes Auto beschädigt und geflüchtet

Aalen. Am Samstag, zwischen 12 und 13 Uhr, wurde ein geparktes Auto in der Straße "Im Letten", auf der dortigen Wendeplatte, durch ein anderes unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Dieses streifte das geparkte Auto offenbar beim Wendevorgang. Der Spurenlage zufolge dürfte es sich beim Unfallverursacher um ein größeres Fahrzeug,

weiter
  • 1488 Leser

Blasmusikparade begeistert

Konzert Musikverein Unterkochen, SHW-Bergkapelle Wasseralfingen und der Musikverein „Cäcilia“ Iggingen glänzen in Unterkochen.

Aalen-Unterkochen

Warme Farben zieren die Unterkochener Sporthalle, teils sind Strohballen am Rand ausgelegt und Birken schmücken die Wände. Die Unterkochener Blasmusikparade steht an. Die Akteure: der Musikverein Unterkochen, die SHW-Bergkapelle Wasseralfingen, die unter der Leitung von Martin Korst „von Wasseralfingen in die Welt“ zum

weiter

VdK: Seit sieben Jahrzehnten für Menschen aktiv

Sozialverband Festakt im DRK-Rettungszentrum zum 70-jährigen Bestehen des VdK in Aalen.

Aalen. Zum Festakt „70 Jahre VdK, Ortsverein Aalen“ hat Vorsitzender Siegfried Siedler Mitglieder und Ehrengäste im Rettungszentrum begrüßt. Alle Redner waren sich einig: 70 Jahre VdK heißt 70 Jahre Ehrenamt zum Wohle der Bevölkerung.

Nach dem Krieg stand die Unterstützung für Witwen, Waisen und Versehrte, später die soziale Absicherung

weiter

Pfeilschnelles Kabarett mit Timo Wopp

Kleinkunst Der Künstler entlarvt auf der Bühne der Stadthalle Aalen unermüdlich Moral als eine Laune der Kultur.

„Niemand führt uns mehr an der Nase herum, als wir selbst.“ Auf der Bühne wird Timo Wopp nicht müde, uns dies, mit seiner Laktoseintoleranz Intoleranz, aufs Butterbrot zu schmieren. Zum Glück bescheinigt er dem Publikum eine „steile Lernkurve“. Die ist auch nötig, um bei scharfzüngigen Gags und Jonglage am Ball zu bleiben.

Er

weiter
  • 773 Leser

Carmina Vita singt seit 25 Jahren in Unterschneidheim

Konzert Frauenchor im Liederkranz feiert mit Gastchören mit Vier-Stunden-Konzert den 25. Geburtstag.

Unterschneidheim. Der Frauenchor Carmina Vita hat am Samstag in der Festhalle mit vielen Gratulanten eine gesangliche Rundreise gefeiert. Zahlreiche Sänger wurden zudem gewürdigt.

Zur Einstimmung ins vierstündige Jubiläumskonzert gaben die fast 40 Carmina Vita-Mitglieder eine bunte Vielfalt ihres Repertoires. „Wer singt, hat mehr vom Leben“

weiter
  • 1197 Leser

Singende Vogelscheuchen und Köhler

Tradition Beim Frickenhofer Almabtrieb freute sich Gäste aus der region über farbenfrohen Umzug Von Anja Jantschik

Gschwend-Frickenhofen. „Sei mal ruhig, ich glaub‘ sie kommen“, bemerkte eine Besucherin zu ihrer Nachbarin. Die Kunde hatte sich schnell verbreitet bei den vielen Gästen, die sehnlichst auf den Almabtrieb warteten. Nicht nur, weil man gespannt war, wer diesmal am Umzug teilnehmen würde, sondern angesichts der kühlen

weiter

Regionalsport (22)

Acht-Tore-Spiel in Leinzell

Fußball, Kreisliga B II Der TSV Bartholomä bleibt nach einem 6:0-Kantersieg in Ruppertshofen an der Tabellenspitze dran.

In der Kreisliga B II bleibt der FC Stern Mögglingen auf der Erfolgsspur: Gegen den SV Lautern holte der Tabellenführer einen 4:1-Sieg. Einen 6:0-Kantersieg feierte indes der TSV Bartholomä gegen den TSV Ruppertshofen und bleibt Mögglingens größter Verfolger.

Durlangen II – Schechingen II 1:2 (0:1)

Durlangen fiel es schwer von Beginn an

weiter
  • 630 Leser

Normannia reißt es wieder rum

Fußball, Verbandsliga 400 Zuschauer sehen in Essingen ein packendes Derby. Die Gäste aus Gmünd verschlafen die erste Halbzeit und reißen dann das Spiel wie schon gegen Ilshofen herum – zum 3:2-Sieg.

Wir sind dran“, schreit Konstantin Kühnle nach vorne. Es sind zwei Minuten gespielt nach Wiederanpfiff, und bei den Zuschauern verdichtet sich das Gefühl, dass der lautstarke Normannia-Torhüter nicht nur einen Appell an seine Mitspieler schickt, sondern dass er einen Zustand beschreibt.

Da ist zum Beispiel der Zweikampf im Mittelfeld zwischen

weiter
Sport in Kürze

Turn- und Spielfest

Turnen. Ein Turn- und Spielfest für Kids im Kindergartenalter, Motto „Olympische Spiele“, findet am 15. Oktober in Spraitbach statt. Ausrichter ist der FC Spraitbach, los geht's um 13.30 Uhr, das Ende wird je nach Teilnehmerzahl zwischen 16.30 und 17.30 Uhr sein.

weiter
  • 577 Leser

200 Zuschauer sehen späten Elfer

In der 93. Minute waren die Landesliga-Kicker der SG Bettringen geschlagen: Fabian Abramowitz besiegelte mit einem Strafstoß die 1:2-Niederlage gegen die Gäste aus Nürtingen. Rund 200 Zuschauer sahen die zweite Saisonniederlage der SGB-Kicker im 10. Spiel der Saison. Mehr dazu auf Seite 20. Foto: Tom

weiter
  • 685 Leser

Zahl des Tages

91

Minuten waren gespielt im Ostalb-Derby der Fußball-Verbandsliga, als sich Normannia-Kapitän Patrick Krätschmer mit einer Grätsche die Rote Karte einhandelte.

weiter
  • 529 Leser

Ringer-Bundesliga Erste Niederlage in dieser Saison

Mit einer überraschenden Niederlage sind die Ringer des KSV Aalen aus Baden zurückgekehrt. Gegner KSV Ispringen präsentierte sich mit einem ausgeglichenen Team, dem es gelang die Schlüsselkämpfe zu gewinnen und mit einem 9:7 Aalens erste Saisonniederlage herbeizuführen. „Manchmal ist es gar nicht schlecht zur richtigen Zeit einen kleinen Dämpfer

weiter
  • 497 Leser

Lorch hält Remis bis zur 88.

Fußball, Kreisliga B I Der FC Durlangen gewinnt knapp gegen die SF Lorch II und ist weiterhin ungeschlagener Tabellenführer.

Nach dem neunten Spieltag in der Kreisliga B I ist Durlangen weiter ungeschlagen vorne – das Kellerteam Lorch II hätte es aber fast geschafft, gegen den Primus zu punkten, erst kurz vor dem Schlusspfiff erzielte Adrian Drimus das 2:1 für Durlangen. Der Ermis FC konnte nach vier verlorenen Spielen in Folge einen Punkt gegen den 1. FC Spraitbach

weiter
  • 568 Leser

SFD mit Punkteteilung

Die Sportfreunde Dorfmerkingen sind die Tabellenführung los: Für die Dietterle-Elf reichte es gegen den TSV Blaustein nur zum 2:2-Remis. Den Punktgewinn sicherte Fabian Weiß, der in der 83. Spielminute einen Elfmeter zum 2:2-Ausgleich verwandelte.

weiter
  • 629 Leser

Torloses Remis gegen Schlusslicht

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten holt gegen den SC Geislingen ein 0:0-Remis. Trotz Unterzahl in Halbzeit zwei.

Mit Selbstbewusstsein und Motivation reiste der TSGV Waldstetten als Vorletzter ins Eybachtal zum Tabellenletzten SC Geislingen. Es sollte ein Schicksalsspiel sein, das die Wende bringen sollte. Doch das Spiel nützte beiden Teams in ihrer prekären Situation kaum. Dennoch war die Partie für die Moral der Doll-Truppe erheblich. Bravourös verteidigte der

weiter
  • 529 Leser

TSG unterliegt 0:1

Trotz einer starken Vorstellung unterlag die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach beim TV Echterdingen mit 0:1. Ein fragwürdiger Elfmeter in der 22. Minute brachte die Elf von Trainer Mario Estasi auf die Siegerstraße. Nach dieser Niederlage steht die TSG weiter auf dem zehnten Tabellenrang.

weiter
  • 697 Leser

Zehn Tore im Gmünder Schwerzer

Fußball, Bezirksliga: Am neunten Spieltag standen zwei Gmünder Derbys an: Im Schwerzer trennten sich der FC Normannia II und die SF Lorch 5:5, in Bargau besiegte der FCB den TSV Heubach mit 3:1.

Durch einen 3:1-Sieg im Derby gegen den TSV Heubach konnte der Ligaprimus FC Bargau seine Spitzenposition in der Bezirksliga behaupten. Verfolger Neuler profitierte von der Spielabsage des Gegners Türkspor Heidenheim – die Partie wurde mit 3:0 zu Gunsten des TVN gewertet. Landesliga-Absteiger Ebnat unterlag derweil in Unterkochen mit 1:4 und

weiter
  • 579 Leser

Ritz, Wagner und Nahm

Budo 9. offene deutsche Meisterschaft Formen Kata in Schechingen.

Die neunte offene deutsche Budo-Formen-Kata-Meisterschaft der WJJF-D fand in Schechingen statt. Mit insgesamt 97 Starts war die Meisterschaft ein voller Erfolg.

Aus ganz Deutschland kamen die Teilnehmer nach Schechingen, um bei diesem Event dabei zu sein. Der Tag war geprägt von einzigartigen Wettkämpfen und Vorführungen. Neben waffenloser Kampfkunst

weiter
  • 509 Leser

Schrezheim holt den NBC-Pokal

Kegeln, NBC-Pokal Keglerinnen aus Schrezheim sind damit für die Champions League qualifiziert.

Es war eine Aufholjagd, fast wie aus dem Märchenbuch: Kathrin Lutz, Saskia Barth und Bianca Sauter holten im Finale rund 100 Kegel Rückstand gegen den KK Slavia Prag auf und sicherten dem KC Schrezheim den NBC-Pokal-Sieg.

Die Schrezheimer Keglerinnen haben in dieser Woche mal wieder gezeigt, dass sie international immer ein Wörtchen mitreden können.

weiter
  • 441 Leser

SG MADS punkten beim Heimspieltag

Volleyball, Landesliga,

Frauen Der Aufsteiger SG MADS Ostalb setzt sich nach drei Spielen an die Tabellenspitze.

Am ersten Heimspieltag hatten die SG MADS Ostalb als Gegner den Tabellenletzten TSV Willsbach zu Gast. Bis zum Stand von 20:20 lieferten die Gäste den Ostälblern einen harten Schlagabtausch, bis Alice Traub mit platzierten Diagonalangriffen zum 25:21 Satzgewinn punkten konnte. Auch der zweite Abschnitt verlief ausgeglichen, am Ende war der gut stehende

weiter
  • 512 Leser

Ein Tag, an dem fastalles gelingt

Tischtennis, Verbandsliga Frauen Untergröningen siegt mit 8:1 gegen ein junges Team aus Schönmünzach.

Einen schönen Erfolg konnten die Verbandsliga-Damen des TSV Untergröningen am Wochenende feiern. Gegen das junge Team aus Schönmünzach gelang an diesem Tag fast alles, so dass am Ende ein klarer 8:1-Sieg zu Buche stand.

Im Doppel zu Beginn zeigten Petra Henninger / Christina Bouwmeester eine starke Leistung und konnten verdient mit 3:0 gewinnen. Etwas

weiter
  • 468 Leser

TV Straßdorf bleibt weiterhin beste Heimelf

Fußball, Kreisliga A I Der SV Göggingen sichert sich mit einem 5:0-Sieg den Anschluss an die Tabellenspitze. Andy Rybak erzielt dabei einen Hattrick

Im Spitzenspiel der Kreisliga A I sicherte sich die SG Bettringen II einen Heimerfolg gegen den Tabellenzweiten aus Schechingen. Der TV Heuchlingen bleibt mit einem 1:0-Sieg im Lokalderby gegen den VfL Iggingen weiterhin ungeschlagen und bleibt an der Tabellenspitze.

SG Bettringen II – FC Schechingen 2:0 (1:0)

Auf dem Bettringer Kunstrasen

weiter
  • 895 Leser

Im Frühjahr wieder beim TV Wetzgau am Gerät?

Kunstturnen, Bundesliga Olympia-Teilnehmer Andreas Toba im Interview – „Ich muss natürlich aufpassen“

Andreas Toba war ein tragischer Held bei den Olympischen Spielen in Rio: Mit Kreuzbandriss turnte er unter starken Schmerzen am Pauschenpferd und sicherte seinem Team so den Einzug ins Mannschaftsfinale. Am Samstag durfte sich der 26-Jährige ins Silberne Buch der Stadt Schwäbisch Gmünd eintragen. Die Gmünder Tagespost hat ihn interviewt.

Herr Toba,

weiter
  • 105 Leser

Last-Minute-Elfmeter besiegelt die Niederlage

Fußball, Landesliga Die SG Bettringen unterliegt dem FV Nürtingen vor heimischer Kulisse mit 1:2.

Am zehnten Landesliga-Spieltag trafen in Bettringen zwei gut gestartete Teams aus dem vorderen Tabellenfeld aufeinander. Die SGB erwischte in der Partie gegen den FV Nürtingen den besseren Start.

Nach bereits drei Minuten, war Andreas Rusche auf dem rechten Flügel aktiv, wurde aber von der Nürtinger Defensive erfolgreich abgeblockt. Den darauf folgenden

weiter
  • 534 Leser

Hieber: „ Das Spiel hergeschenkt“

Handball, BW-Oberliga Der TSB Gmünd vergibt beim 30:30-Unentschieden gegen den Aufsteiger HGW Hofweier eine klare Führung.

Trotz der langen Anfahrt starteten die Handballer des TSB Gmünd gut in die Partie beim Aufsteiger HGW Hofweier. Nach etwas mehr als zehn gespielten Minuten führten die Gäste bereits mit 9:4 in der Hohberghalle. „Normalerweise ist der Start in ein Auswärtsspiel nach so einer lange Anreise immer schwierig. Aber wir haben alles umgesetzt, was wir

weiter
  • 724 Leser

Eine Nummer zu groß

Volleyball, Regionalliga Die DJK Gmünd unterliegt beim TSV Georgii Allianz Stuttgart mit 1:3 und steht damit auf dem dritten Tabellenplatz.

Es war die zweite Standortbestimmung für die Volleyballerinnen der DJK Gmünd und wiederum unterlagen sie gegen den Favoriten. Beim gestandenen Regionalliga-Team vom TSV Georgii Allianz Stuttgart endete die Partie am Ende mit 3:1 (25:16, 25:18, 14:25, 25:16) klar für die Stuttgarterinnen. Dabei fehlte der DJK vor allem die Konstanz und Fehlerfreiheit,

weiter
  • 557 Leser

KC Schrezheim ist NBC-Pokalsieger

Kegeln, NBC-Pokal: Keglerinnen aus Schrezheim mit toller Aufholjagd zum Sieg
Es war eine Aufholjagd, fast wie aus dem Märchenbuch: Kathrin Lutz, Saskia Barth und Bianca Sauter holen 100 Kegel Rückstand auf und sichern Schrezheim den NBC-Pokal Sieg. weiter
  • 811 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zum Leitartikel „Bewusstsein schärfen“ von Tanja Wolter vom 5. Oktober:

Ich las den Leitartikel „Bewusstsein schärfen“ mit ambivalenten Emotionen, da ich die These vertrete, dass ein jedes Individuum, das der Logik fähig ist, durchaus über die Kompetenz verfügt, zu differenzieren. Die Sexismus-Debatte sollte nicht begrüßt werden und schon gar nicht über die Relevanz eines Leitartikels verfügen.

Frau Wolter postuliert in

weiter
  • 3
  • 877 Leser

Bowling Landesliga I Herren

Aalen mischt vorne mitNach dem zweiten Spieltag der Bowling Landesliga                                                                             weiter
  • 2
  • 1292 Leser

Neue Woche, unverändertes Wetter

Wettervorhersage für Montag, den 10.10.2016Auch morgen gibt es wieder einen Wechsel aus vielen Wolken, etwas Sonne und ein paar Schauern bei maximal 11°C.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 50%

Die weiteren Aussichten:In den nächsten Tagen ändert sich beim Wetter nichts. Es ist einfach nur grau in grau bei rund 10°C. Nachts liegen

weiter
  • 4
  • 1720 Leser

Läufer des LAC Essingen dominieren Kreiswaldlaufmeisterschaften

Ein großes und starkes Team vertrat den LAC Essingen/LG Rems Welland bei den diesjährigen Kreiswaldlaufmeisterschaften in Ebnat. Die schönen Laufstrecken auf dem Härtsfeld machten dabei selbst die doch sehr kühlen und herbstlichen Temperaturen vergessen. Mit 16 Kreismeisterschaftstiteln stellten die Athleten aus Essingen die

weiter
  • 2
  • 1845 Leser