Artikel-Übersicht vom Dienstag, 11. Oktober 2016

anzeigen

Regional (269)

27 neue Bauplätze für Oberkochen

Satzungsbeschluss Nach über zwei Jahren macht der Gemeinderat einen Knopf an das Baugebiet „Weingarten“.

Oberkochen. 27 zentrumsnahe Bauplätze sollen im Gewann „Weingarten“ entstehen. „Ein langer Prozess geht zu Ende, das Interesse an den Bauplätzen ist groß“, stellte Bürgermeister Traub bei der vergangenen Gemeinderatssitzung fest.

In Sachen Ökologie, Naturschutz und Ausgleichsmaßnahmen habe man ein ganzes Bündel von Maßnahmen

weiter
  • 710 Leser
Kurz und bündig

ADAC prüft Fahrzeuge

Oberkochen. Der ADAC-Prüfzug macht am Mittwoch, 12. Oktober, Station auf dem Parkplatz an der Schwörzhalle. Von 10 bis 13 Uhr sowie 14 bis 18 Uhr können Mitglieder die Fahrzeugbeleuchtung sowie Bremsflüssigkeit und Batterie (falls möglich) testen lassen. Nichtmitglieder können die Beleuchtung überprüfen lassen.

weiter
  • 777 Leser

Orchester derPolizei spielt

Benefizkonzert Polizeiorchester sammelt für DRK-Demenzstiftung.

Schwäbisch Gmünd. Die Konzerte des Landespolizeiorchesters in Schwäbisch Gmünd haben Tradition. Am Sonntag, 16. Oktober, 18 Uhr, ist es wieder soweit. Dann veranstaltet das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg im Heilig-Kreuz-Münster sein Herbstkonzert zu Gunsten der Demenzstiftung.

Der Eintritt ist frei. Spenden werden zugunsten der DRK-Demenzstiftung

weiter
  • 572 Leser

Straße wird nach Unimog benannt

Fahrzeugbau Eine neue Straße im Gewerbegebiet auf dem Gügling in Gmünd soll den Namen des Fahrzeugs tragen.

Schwäbisch Gmünd. In der Erweiterung des Gewerbegebiets Gügling soll es eine Unimog-Straße geben. Damit will die Stadt würdigen, dass das erste Exemplar des Vielzweckfahrzeugs, das seit Jahrzehnten vor allem in der Land- und Forstwirtschaft ein Begriff ist, in Gmünd bei der Firma Erhard & Söhne gebaut wurde. Die Gmünder Unimog-Freunde übernehmen

weiter
  • 421 Leser

Abtsgmünder Bank spendet

Schuljahresplaner Mit einer Spende von 2700 Euro unterstützt die Abtsgmünder Bank zum fünften mal die Friedrich-von-Keller-Schule bei der Anschaffung von Schuljahresplaner. Jeder Schüler der FvKS bekommt diesen Schuljahresplaner. Rektor Stefan Schempp zufolge gibt er allen Schülern die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben und Klassenarbeitstermine im Überblick

weiter
  • 771 Leser
Kurz und bündig

Apfelsaftpressen für Familien

Essingen. Der Schwäbische Albverein bietet am Samstag, 15. Oktober, Apfelsaftpressen für die ganze Familie an. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Albvereinshütte, am Ortsausgang Richtung Tauchenweiler. Preis für Nichtmitglieder 3 Euro. Anmeldung bis 13. Oktober an maria.boffa@gmx.de, Telefon (07365) 96 40 40.

weiter
  • 804 Leser
Kurz und bündig

Die Werkstatt öffnet ihre Tore

Essingen. „Die Werkstatt“ in der Bahnhofstraße 60 lädt zu Ausstellung und Tag der offenen Tür ein. Anja Eckert und Marlis Fleming zeigen „Naturstudien“. Vernissage ist am Freitag, 14. Oktober, um 18 Uhr. Am Samstag, 15. Oktober, gibt es von 11 bis 17 Uhr verschiedene Schnupperangebote.

weiter
  • 619 Leser
Kurz und bündig

Drachen basteln beim Albverein

Abtsgmünd. Eltern und Großeltern mit Kindern ab 4 Jahren sind am Sonntag, 16. Oktober, um 14.30 Uhr im Wanderheim am Laubbach-Stausee in Abtsgmünd willkommen. Gebastelt werden bunte Schlittendrachen aus speziellem Drachenpapier, die anschließend ihren Jungfernflug absolvieren können. Nicht-Mitglieder zahlen 4 Euro. Anmeldung bis 13. Oktober bei Michaela

weiter
  • 391 Leser

Hüttlingens 70er feiern gemeinsam

Ausflug Jahrgangsgenossen verbringen drei Tage im Allgäu

Hüttlingen. Die Altersgenossen der Jahrgänge 1946 und 1947 haben zur Feier ihres 70. Geburtstags mit ihren Partnern drei Tage im Allgäu verbracht. Das Programm begann mit einer Führung durch die Altstadt von Landsberg an der ehemaligen Salzstraße. Danach ging es für die Altersgenossen weiter zur Besichtigung der überreich stuckierten Kirche des ehemaligen

weiter
  • 709 Leser
Kurz und bündig

Musikalische Frauenpower

Abtsgmünd. „Little fishes“ – das Musikduo bestehend aus Sonja Wilhelm und Julitta Hoffmann gastiert am Freitag, 14. Oktober, um 19 Uhr in der Bibliothek Abtsgmünd. Eintrittskarten zum Preis von 7 Euro können unter bibliothek@abtsgmuend.de oder unter Tel. (07366) 921417 reserviert werden.

weiter
  • 564 Leser
Kurz und bündig

Musikantentreffen ausverkauft

Abtsgmünd. Das 13. Sänger- und Musikantentreffen am Samstag, 15. Oktober, in der Kochertal-Metropole ist ausverkauft. Für alle Ticketinhaber ist Einlass ab 18 Uhr.

weiter
  • 610 Leser
Kurz und bündig

Noch Karten für „Freile Franz“

Essingen-Lauterburg. Das Duo „Freile Franz“ gastiert an diesem Mittwoch, 12. Oktober, mit dem Programm „wia aus em Effeff …“ im Dorfhaus. Beginn ist um 19.30 Uhr, Saalöffnung um 18.30 Uhr. Karten gibt es bei Getränke Meyer, in der VR-Bank Essingen und an der Abendkasse. Der Reingewinn wird für die Dachsanierung an der evangelischen Kirche gespendet.

weiter
  • 908 Leser
Kurz und bündig

Party mitten im Leben

Abtgmünd. Die 70er, 80er und 90er Jahre und ihre Musik werden wieder lebendig, wenn am Samstag, 29. Oktober, um 20 Uhr in der Kochertal-Metropole wieder die Abtsgmünder „Midlifeparty“ steigt. Karten zu 6 Euro gibt es bei der Gemeindekasse, Telefon (07366) 8225. An der Abendkasse kosten die Karten 8 Euro. Die Bewirtung übernehmen die Prinzengarde des

weiter
  • 465 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Eiszeitkunst

Heubach. Prof. Dr. Gerhard Bosinski hält am Freitag, 14. Oktober, um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Heubach einen Vortrag über die „Kunst des Magdalénien in Deutschland und in der Schweiz – Eiszeitkunst vor 15 000 Jahren“. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 5
  • 582 Leser

VR-Mobil für die Sozialstation

Spende Die Abtsgmünder Bank spendet der Sozialstation Abtsgmünd das achtes VR-Mobil für die nächsten drei Jahre. Jedes Fahrzeug ist im Schnitt mehr als 20 000 Kilometer jährlich unterwegs. Insgesamt spenden die baden-württembergischen Volks- und Raiffeisenbanken in diesem Jahr wieder 117 Fahrzeuge an gemeinnützige Pflege- und Sozialdienste. Foto: privat

weiter
  • 714 Leser

Zuwendungen der Gemeinde

Verwaltungsausschuss Geld für Besuch in Italien und die Begegnungsstätte

Abtsgmünd. Der Verwaltungsausschuss des Abtsgmünder Gemeinderats hat in der vergangenen Sitzung einem Zuschuss für die Fahrt in die italienische Partnerstadt Castel Bolognese zugestimmt. Die Gemeinde beteiligt sich mit 4800 Euro an den Fahrtkosten. Eine „rundum gelungene Vorstellung“ nannte Bürgermeister Armin Kiemel den Besuch bei den

weiter
  • 654 Leser

Steinbruch in Bartholomä soll erweitert werden

Genehmigung Betreiber will zusätzliche Halde errichten – Regionalverband hat Bedenken, könnte aber aber unter zwei Bedingungen zustimmen.

Bartholomä

Die Betreiberfirma, die „Schotterwerke Bartholomä“, hat eine Erweiterung des Steinbruchs in der Albuchgemeinde beantragt: Acht Meter hoch soll die Aufschüttung werden und etwa 52 000 Kubikmeter Material fassen. Und das auf einer Fläche von rund einem Hektar. Der Regionalverband befasst sich in seiner Sitzung am Mittwoch, um 13.30

weiter
  • 1340 Leser
Kurz und bündig

Fahrt zum Filderkrautfest

Schwäbisch Gmünd. Die ADFC-Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd bietet für Mitglieder und Angehörige eine Fahrt mit der Bahn zum Filderkrautfest in Echterdingen am Samstag, 15. Oktober, an. Anmeldung bis Donnerstag, 13. Oktober, bei V. Kuchinke, Telefon (07171) 37556. Treffpunkt ist um 12.30 Uhr am Bahnhof Schwäbisch Gmünd, Rückkehr gegen 20 Uhr.

weiter
  • 388 Leser
Kurz und bündig

Mit „City Rollers“ singen

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Songs aus Rock, Pop, Schlager und Country umfasst das Musikprogramm der „City Rollers“. Auf der Straßdorfer „Hebebühne“ spielen sie am Freitag, 14. Oktober, um 20 Uhr – Mitsingen erwünscht. Tickets: 10 Euro, Reservierung unter Telefon (07171) 4950581 oder unter www.party-singen.de.

weiter
  • 714 Leser
Kurz und bündig

Senioren treffen sich

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Der Seniorentreff kommt im Zimmerner Kindergarten an diesem Mittwoch, 13. Oktober, um 14.30 Uhr zu einem typisch herbstlichen Genuss zusammen. Es gibt an diesem Nachmittag Zwiebelkuchen und neuen Wein sowie Kaffee und andere Getränke.

weiter
  • 392 Leser
Zur Person

Günther Siewert

Schwäbisch Gmünd. Der ehemalige Leiter des Pädagogischen Fachseminars und Glas-Künstler Günther Siewert feiert 80. Geburtstag. Er absolvierte von 1956 bis 1958 ein Studium in Kunst- und Werkerziehung am Pädagogischen Institut in Gmünd und eine Ausbildung am Werklehrerseminar in Esslingen, bevor er als Lehrer an den Volksschulen Gerstetten, Leuzendorf,

weiter
  • 594 Leser

Pilotprojekt zur Verkehrsberuhigung

Südstadt Stadtteilforum Süd mit Plänen zu Verkehr und Landesgartenschau.

Schwäbisch Gmünd. Es war ein heißes Thema beim Stadtteilforum Süd – der Verkehr über die drei großen Ausfallstraßen durch die Südstadt: Klarenbergstraße, Gutenbergstraße und Weißensteiner Straße. Am liebsten wäre den Anwohnern eine durchgängige Zone 30 in den Straßen. „Das ist rechtlich nicht so leicht möglich“, bemerkte Bürgermeister

weiter
  • 1
  • 894 Leser

CDU-Finanzen bei der Staatsanwaltschaft

Kreisverband Wer sich alles mit den Unregelmäßigkeiten bei den CDU-Finanzen befasst.

Aalen/Ellwangen. Die Unregelmäßigkeiten bei den Parteifinanzen der Kreis-CDU beschäftigen derzeit die Staatsanwaltschaft in Ellwangen. Noch handelt es sich um ein Prüfverfahren. Das betont deren Pressesprecher Armin Burger. Es gehe darum, ob ein strafrechtlich relevantes Verhalten vorliegt. „Ein formales Ermittlungsverfahren ist noch nicht eingeleitet“,

weiter
  • 787 Leser

Unimog kriegtStraßennamen

Fahrzeugbau Straße auf dem Gügling soll benannt werden.

Schwäbisch Gmünd. In der Erweiterung des Gewerbegebiets Gügling soll eine Unimog-Straße benannt werden. Damit will die Stadt würdigen, dass das erste Exemplar des Vielzweckfahrzeugs, das seit Jahrzehnten vor allem in der Land- und Forstwirtschaft ein Begriff ist, in Gmünd bei der Firma Erhard & Söhne gebaut wurde. Die Gmünder Unimog-Freunde übernehmen

weiter
  • 609 Leser

Gmünder Firma unter den Besten

Wirtschaft Delta Logic gehört zu den Finalisten des Mittelstands-Preises.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Automatisierungsexperte Delta Logic schaffte es bis ins Finale des Großen Preises des Mittelstands in Baden-Württemberg. Der Preis gilt als Deutschlands wichtigster Wirtschaftspreis für Unternehmen. Bewertet wurde d as Unternehmen von den Juroren der Oskar-Patzelt-Stiftung nach den fünf Kriterien: Gesamtentwicklung, Schaffung

weiter
  • 689 Leser

Altersgenossen bewundern Historisches und modernste Technik

Jahresausflug Über Frankfurt an die Lahn führte der Ausflug der Lorcher 1939er. Im Deutschen Musikautomaten-Museum im Bruchsaler Schloss begeisterten Technik und Handwerkskunst aus dem 17. bis 19. Jahrhundert die Ausflügler. Am Frankfurter Flughafen durften die Lorcher in Neongelb gekleidet einen Blick hinter die Kulissen werfen. Der folgende Tag war

weiter
  • 476 Leser
Kurz und bündig

Bürgerinfo zu Logistikzentrum

Alfdorf. Der größte Arbeitgeber der Gemeinde Alfdorf, TRW/ZF, beabsichtigt, sein Logistik-Zentrum von Mögglingen nach Alfdorf zu verlagern. Der Alfdorfer Gemeinderat hat die Gemeindeverwaltung gebeten, die Öffentlichkeit über die Planungen zu informieren, bevor im Gremium abschließende Entscheidungen zu diesem Vorhaben getroffen werden,. Die Gemeinde

weiter
  • 700 Leser

Gott sei Dank für die Hoffnung

Atempausegotesdienst Es lohnt, sich für Sehnsüchte einzusetzen, findet Pfarrer Dr. Martin Stober.

Lorch. „Gott sei Dank für die Hoffnung“ hieß das Thema des jüngsten Atempausegottesdienstes im evangelischen Gemeindehaus in Lorch Bei dieser Veranstaltung der evangelischen Kirchengemeinde Lorch und Weitmars und der Süddeutschen Gemeinschaft Lorch und Waldhausen hielt Pfarrer Dr. Martin Stober aus Schlechtbach die Predigt. Er leitete seine

weiter
  • 720 Leser
Kurz und bündig

Jung und Alt auf der Burg

Wäschenbeuren. Eine Kinderführung gibt es auf Burg Wäscherschloss am Samstag,, 15. Oktober, um 15 Uhr. Kleine Gäste dürfen sich einkleiden und anschließend an die Führung basteln. Der Unkostenbeitrag beträgt je nach Verbrauch von Bastelmaterial ab 2,50 Euro, Anmeldung bis Freitag, 14. Oktober. Ein Seniorennachmittag, mit Führung, ist am Donnerstag,

weiter
  • 298 Leser

Kreisstraße länger gesperrt

Umleitung Neue Schäden in der Plüderhäuser Birkenallee entdeckt.

Plüderhausen. Neu erfasste Schäden sorgen dafür, dass die K 1882, die Birkenalleee in Plüderhausen, weiterhin gesperrt bleiben muss, heißt es vom Landratsamt in Waiblingen. Derzeit werde die Grundwasserwanne repariert. In der Abdichtung im Gehwegbereich wurden neue Schäden erkannt. Die Sperrung der K 1882/ Birkenallee sei deswegen nicht wie ursprünglich

weiter
  • 662 Leser
Polizeibericht

Auto gestreift

Schwäbisch Gmünd. Beim Ausparken auf der Lorcher Straße übersah ein Fahrer am Montagmittag ein vorbeifahrendes Auto. Beim Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von rund 600 Euro.

weiter
  • 801 Leser
Polizeibericht

Blechschaden bei der Klinik

Mutlangen. Beim Einparken auf dem Parkplatz der Stauferklinik beschädigte am Dienstag um 8.30 Uhr eine 82-jährige Autofahrererin ein anderes Auto. Bei dem Unfall entstand Schaden in Höhe von 3000 Euro.

weiter
  • 905 Leser
Polizeibericht

Einbrecher festgenommen

Aalen-Waldhausen. Zwei Tatverdächtige im Alter von 19 und 40 Jahren konnten im Zusammenhang mit einem Wohnungseinbruch vom Freitagabend in Waldhausen ermittelt und festgenommen werden. Die beiden serbischen Staatsangehörigen waren am Samstagabend um 21 Uhr in ein Wohnhaus in der Ettenbergstraße gewaltsam eingedrungen. Der zu dieser Zeit heimkehrenden

weiter
  • 487 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 5000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag entstand. Kurz nach 16 Uhr bog ein Autofahrer von der Adam-Riese-Straße nach links in die Güglingstraße ein. Dabei übersah er ein anderes Auto und streifte es.

weiter
  • 1116 Leser
Polizeibericht

Fußgänger verletzt

Schwäbisch Gmünd. Leichte Verletzungen zog sich am Montagnachmittag ein 16-Jähriger bei einem Verkehrsunfall zu. In der Rinderbacher Gasse fuhr ein Autofahrer in Richtung Kalter Markt / Rosenstraße. Auf Höhe eines Hotels trat der 16-Jährige auf die Fahrbahn, um die Straße zu überqueren. Der Wagen überfuhr dabei den Fuß des Jugendlichen.

weiter
  • 921 Leser
Polizeibericht

Geld aus Kasse geklaut

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter stahl am Montag, zwischen 17.45 und 19.45 Uhr aus dem Kassenraum des Kinos im Hirschgässle das Bargeld aus der Kasse. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt unter Telefon (07171) 3580 entsprechende Hinweise entgegen.

weiter
  • 933 Leser

Im Treibhausklima der seelischen Nöte

Vortrag Anne Hettinger berichtet bei Lorcher Frauenfrühstück über Umgang mit Neid.

Lorch. Etwa fünfzig Frauen fanden sich zu einem Vortrag von Anne Hettinger aus Schorndorf im evangelischen Gemeindehaus Lorch ein, in dem es um Neid und Eifersucht ging. Nach dem gemeinsamen Frühstück referierte die Jugendreferentin, ehemalige Synodale und Mutter vierer Kinder über Gefühle, die man sich ungern eingesteht.

Hettinger führte aus, dass

weiter
  • 678 Leser
Polizeibericht

Mac-Book entwendet

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter hat ein Mac-Book, das von seinem Besitzer am Montag gegen 14.30 Uhr auf dem Fußboden in der Postbank in der Vorderen Schmiedgasse abgestellt worden war, gestohlen. Der Dieb nutzte eine kurze Unachtsamkeit des Besitzers aus. Hinweise erbittet die Polizei unter (07171) 3580.

weiter
  • 889 Leser
Polizeibericht

Rangierunfall

Schwäbisch Gmünd. Beim Rangieren in der Straße „Am Deutenbach“ beschädigte am Dienstag um 8.30 Uhr ein autofahrer einen anderen Wagen. Es entstand Schaden in Höhe von 3000 Euro.

weiter
  • 859 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Essingen. Ein Fahranfänger war am Dienstagfrüh aus Richtung Dewangen kommend in Richtung Forst unterwegs. Etwa 200 Meter vor Ortsbeginn kam er wegen eines Fahrfehlers nach einer leichten Linkskurve in den Grünstreifen. Er fuhr in einen Graben, schanzte über ein Einlaufrohr und fuhr eine Böschung am Ende des Grabens wieder nach oben. Dort kam der Wagen

weiter
  • 752 Leser

Wie eine Bank nach Ungarn reist

Gastgeschenk Alfdorfer bringen der magyarischen Partnergemeinde eine massive Sitzgelegenheit zum Jubiläum mit.

Alfdorf. „Wie kriegen wir das Teil nach Ungarn?“, fragte sich der Alfdorfer Bauhofleiter Bernd Schwarz angesichts einer eigens gezimmerten rustikalen Holzbank. Die wollte die Gemeinde Alfdorf als Geschenk zum fünften Partnerschaftsjubiläum ins ungarische Hosszúhetèny schaffen. Und weder die Alfdorfer noch die Ungarn konnten im Vorfeld der

weiter
  • 902 Leser

Zahl des Tages

20

Jahre: Auf diesen Zeitraum soll der Betrieb der geplanten, zusätzlichen Halde am Steinbruch in Bartholomä beschränkt werden. Alles was darüber hinaus ginge, wäre laut Regionalverband nicht zu vereinbaren mit den Zielen Naturschutz und Naherholung.

weiter
  • 786 Leser

Bildershow „Der Ruf des Nordens“ in Böbingen

Böbingen. Der Zauber Skandinaviens: Eine Multivisionsreportage von Klaus-Peter Kappest über Norwegen, Schweden, Finnland, Spitzbergen, Dänemark und Brandung. gibt es am Freitag, 16. Dezember, um 19.30 Uhr in der Römerhalle in Böbingen zu sehen. Einlass ist um 18.30 Uhr, freie Platzwahl.

Tickets gibt es im Vorverkauf bei der Gemeinde Böbingen im Rathaus,

weiter
  • 736 Leser

Dorfschenkenwirte besuchen Ulm

AusflugEine spannende Zeit erlebten die Wirte der Sport- und Dorfgemeinschaft Buch. Unter dem Motto „Sieden, Gerben, Schröpfen und Reiben“ machten sie eine Erlebnisführung durch die Ulmer Innenstadt mit. Danach kehrten sie ein in Ulms ältester Wirtschaft, der „Krone“. Foto: privat

weiter
  • 952 Leser
Kurz und bündig

Durch die Hölle zum Paradies

Bartholomä. Lesung am Literaturabend des Partnerschaftsvereins Bartholomä: Angelika Huber-Sommer liest aus „ Die göttliche Komödie“ von Dante Alighieri. Alle Interessierten sind zu dieser Veranstaltung in die Bücherei des Dorfhauses am Mittwoch, 12. Oktober, eingeladen. Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 834 Leser

Grusel-Party in Mögglingen

Mögglingen. Bald ist schon wieder Halloween: Am Montag, 31. Oktober, feiert der TV Mögglingen seine gruselige Halloweenparty. Durch die aufwändige Dekoration verwandelt sich die Mackilohalle in eine schaurig-schöne Partymeile.

Wie im vergangenen Jahr wird die Band „Crossfire“ dem Publikum einheizen. Besonders freuen können sich alle Feierwütigen

weiter
  • 1100 Leser

Kartofflige Leckerbissen in Lautern

Grombirafeschd Die Lauterner und ihre Gäste lassen sich jede Menge Kartoffelgerichte schmecken

Heubach-Lautern. Großen Andrang gab es am Sonntag in der Lauterner Halle von Feinschmeckern und Liebhaber der heimischen Kartoffel. Der Heimat-und Geschichtsverein lud zum zweiten Lauterner „Grombirafeschd“ ein – die Besucher strömten in die Mehrzweckhalle um die vielen Köstlichkeiten rund um die Kartoffel zu genießen.

Die Köchinnen

weiter
  • 603 Leser

Wann startet der zweite Bauabschnitt?

Bietwang Nord Gemeinderat befasst sich mit Bauland in Böbingen und dem Zugang zur Römerhalle

Böbingen. Im Baugebiet „Bietwang-Nord“ befinden sich im ersten Bauabschnitt 26 Plätze in Gemeindebesitz. Bislang sind davon 13 vergeben. Das gab die Verwaltung in der Sitzung des Gemeinderats bekannt.

Wie soll es nun weiter gehen? Auf Antrag der CDU-Fraktion soll die Erschließung für den zweiten Bauabschnitt dann im Gemeinderat thematisiert

weiter
  • 544 Leser
Kurz und bündig

Städtepartner wählen Chef

Schwäbisch Gmünd. Der Verein Städtepartnerschaft lädt für diesen Mittwoch, 12. Oktober, um 19 Uhr zur Mitgliederversammlung in die „Krone“ in Zimmern. Er wird einen neuen Vorstand wählen. Der bisherige Vorsitzende, Professor Dr. Reinhard Kuhnert, gibt sein Amt auf. Als Nachfolgerin kandidiert Brigitte Nagel aus Bargau. mil

weiter
  • 384 Leser

70

Vor so vielen Jahren, im Oktober 1946, fuhr der erste Unimog das erste Mal probeweise durch Gmünd. Der in der Firma Erhard & Söhne konstruierte Prototyp fuhr die Bischof-Keppler-Straße hinunter und die Weißensteiner Straße hinaus. Inzwischen ist das Universal-Mobil weltweit vor allem in der Land- und Forstwirtschaft im Einsatz.

weiter
  • 777 Leser

Zahl des Tages

120.000

Euro kostet die geplante Erweiterung der Zimmerbergmühle bei Abtsgmünd. Bereits in den anstehenden Wintermonaten 2016/2017 sollen die Bauarbeiten über die Bühne gehen. Entstehen soll ein zweiter Seminarraum. Weiter will der Kreisjugendring Ostalb zwei Schlafräume in der Zimmerbergmühle umwandeln in zwei Referentenzimmer mit jeweils Dusche und WC. Einstimmig

weiter
  • 1016 Leser

Zitat des Tages

Gerlinde Kretschmann Ehefrau des baden-württembergischen Ministerpräsidenten bei ihrem Besuch in der Lorcher Stauferschule.

Das erzähle ich meinem Mann, der wird begeistert sein.

weiter
  • 743 Leser

Zitat des Tages

Klaus Pavel Landrat, zur Situation von minderjährigen, unbegleiteten Flüchtlingen im Ostalbkreis

Keine Katastrophenstimmung mehr – der Alltag ist angekommen.

weiter
  • 984 Leser

Barmer GEK Nasenspülkannen für Leser

Aalen. Die Barmer GEK gibt exklusiv für Leser der SchwäPo und der GT Nasenspülkannen ab – kostenlos. Stichtag der Aktion ist am 31. Oktober. Die Nasenspülkannen können in der Baremer GEK abgeholt werden.. Eine wirksame Methode, um Erkältungen vorzubeugen, seien Nasenspülungen Nasenspülkanne, so die Kasse in einer Mitteilung. Mit einer Salzlösung

weiter
  • 1361 Leser

Steuern Ratgeber für Familien

Aalen. Wie können wir Steuern sparen? Damit sich Familien – ob mit oder ohne Kinder – nicht im Steuerdickicht verheddern, bietet der Bund der Steuerzahler mit dem Ratgeber „Familie und Steuern“ einen leicht verständlichen Einstieg in die komplizierte Materie.

Info Der kostenlose Ratgeber „Familie und Steuern“ ist

weiter
  • 1027 Leser

Dankbarkeit als Schlüssel zur Freude

Glaube Ín Zusammenhang mit dem Erntedank, der derzeit in vielen Kirchen gefeiert wird, feierten Gläubige im Kloster der Franziskanerinnen ein Danke-Fest. Es stand unter dem Motto „Dankbarkeit ist der Schlüssel zur Freude“, einem Wort von David Stendl-Rast. Foto: Tom

weiter
  • 5
  • 818 Leser

Herbst in der Einkauftasche

Schwäbisch Gmünd. Der Handels- und Gewerbeverein will den Besuchern des verkaufsoffenen Sonntags am 16. Oktober etwas Besonderes bieten. Kunden bekommen in über 20 Läden eine Kürbis in ihre Einkaufstasche. „Die Kürbisse können Kunden, je nach Sorte, auch zum Kochen benutzen. Der Vorteil ist, dass man ihn auch eine Weile aufheben kann“,

weiter
  • 461 Leser

Orchester derPolizei spielt

Benefizkonzert Polizeiorchester sammelt für DRK-Demenzstiftung.

Schwäbisch Gmünd. Die Konzerte des Landespolizeiorchesters in Schwäbisch Gmünd haben Tradition. Am Sonntag, 16. Oktober, 18 Uhr, ist es wieder soweit. Dann veranstaltet das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg im Heilig-Kreuz-Münster sein Herbstkonzert zu Gunsten der Demenzstiftung. Das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg zählt zu den renommiertesten

weiter
  • 587 Leser
Zur Person

Rebecca Waldenmeier

Ostalb. Die Landkreisverwaltung hat eine neue Altenhilfefachberaterin und Leiterin des Ostalbkreis-Pflegestützpunktes. Rebecca Waldenmeier hat ihre Stelle bereits Mitte August angetreten. Offiziell wurde sie jetzt im Rahmen des Sozialausschusses im Landratsamt begrüßt.

Die neue Altenhilfefachberaterin und Leiterin des Pflegestützpunktes ist gelernte

weiter
  • 1124 Leser

Weniger junge Flüchtlinge

Kreistagsausschuss 212 unbegleitete minderjährige Ausländer.

Ostalbkreis. „Es herrscht keine Katastrophenstimmung mehr, der Alltag ist angekommen.“ So beschreibt Landrat Pavel die aktuelle Situation der unbegleiteten minderjährigen Ausländer (UMA) im Kreis. Zahlen nennt Roland Schlipf, stellvertretender Bereichsleiter Jugend und Familie im Landratsamt. Demnach befinden sich derzeit 212 minderjährige

weiter
  • 1036 Leser

Frau E. kämpft für ihren Schlaf

Ruhestörung „Ich habe nichts gegen Ausländer“, sagt Frau E. und holt zum großen „Aber“ aus. „Aber das Leben neben der Flüchtlingsunterkunft ist zu laut.“

Schwäbisch Gmünd

Vielleicht kommt mit dem Herbst auch der Schlaf. Frau E. hofft auf bitterkalte Nächte. Und damit auf Ruhe. Die 46-Jährige wohnt in einem Haus neben der Flüchtlingsunterkunft in den Benzholzstraße. Nein, sagt sie gleich zu Beginn des Gespräches, sie habe nichts gegen Ausländer – sie stammt ja selbst nicht von hier. Und gegen Flüchtlinge

weiter
  • 5
  • 549 Leser

Miteinander leben und glauben

Kirche Gmünds Protestanten treffen sich an diesem Wochenende zur Zukunftswerkstatt im Augustinusgemeindehaus

Schwäbisch Gmünd. Kirche, sagt Gmünds evangelische Dekanin Ursula Richter, muss immer wieder neu reformiert werden. Deshalb laden sie und der Vorsitzende der Bezirkssynode, Wolfgang Richter, die Mitglieder der Bezirkssynode und die Kirchengemeinderäte im Raum Gmünd am Samstag, 15. Oktober, von 9.30 bis 17.30 Uhr zu einer Zukunftswerkstatt ins Augustinusgemeindehaus.

weiter
  • 529 Leser

Verheißungsvolle Nebelschwaden

Herbstzauber. Was frühmorgens mit einer tristen, grauen Nebelsuppe beginnt, bekommt dieser Tage spätestens dann seinen Reiz, wenn die ersten Sonnenstrahlen durch die Wolkendecke gelangen. Und den Blick frei geben auf die sich herbstlich bunt färbende Landschaft. Oder, vom Skulpturenpfad bei Straßdorf aus, auf den Rechberg, der einem dicken Wal gleich

weiter
  • 5
  • 946 Leser
So ist’s richtig

Vor allem Ehrenamtliche

Aalen. Zum Artikel „Kirchengemeinden sollen entlastet werden“ erreicht die Redaktion eine Zuschrift von Anne Gerdau, langjährige Mitarbeiterin der Evangelischen Erwachsenenbildung im Ostalbkreis. Sie betont, dass bisher die evangelischen Kirchengemeinden nicht schwerpunktmäßig ihre Pfarrer, sondern Ehrenamtliche entsandt haben, die als Delegierte für

weiter
  • 1077 Leser

Gewerkschaft ehrt Mitglieder

Auszeichnung Für ihre langjährige Treue erhalten Gewerkschafter der Aalener und Ellwanger Ortsvereine der Arbeitnehmerorganisation Verdi Urkunden.

Aalen-Oberalfingen

Der Verdi-Bezirk Ostwürttemberg-Ulm mit den Ortsvereinen Aalen und Ellwangen haben ihre Mitglieder für 25-, 40-, 50-, 60-, 65-, 70- und 75-jährige Mitgliedschaft geehrt. Die Jubilarrede im Kellerhaus in Oberalfingen hielt Martin Gross, der stellvertretender Verdi-Landesbezirksleiter.

Jubilare Aalen, 25 Jahre: Beate Brenner, Martin

weiter
  • 4
  • 1296 Leser

Herbstfest beim Sängerkranz in Hofherrnweiler

Chorvorträge Über zwei Abende erstreckt sich die Feier. Ein Chor aus Friedrichstal unterstützt die Gastgeber

Aalen-Hofherrnweiler. Die Chorvereinigung Sängerkranz hat das jährliche Herbstfest in ihrem Sängerheim in Hofherrnweiler gefeiert. Bereits am ersten Abend war der Saal gefüllt mit Gästen, die es sich bei Speis und Trank gut gehen ließen. Die vereinseigene Gesang- und Gitarrengruppe unterhielt die Gäste beim Herbstfest.

Am Tag darauf war der große Männerchor

weiter
  • 1268 Leser

Neues Angebot

Technisches Gymnasium Studienbotschafter informieren Schüler

Aalen. Zehn Studienbotschafter im Auftrag des Wissenschaftsministerium von Baden-Württemberg informierten bei einer Veranstaltung an der Technischen Schule Aalen die Schüler der zwölften Klassen des Technischen Gymnasiums über alle Themen rund ums Studium. Nach der Begrüßung durch Schulleiter Vitus Riek erläuterten die Studienbotschafter zunächst im

weiter
  • 1003 Leser

SPD hat ein Interesse an Stadtwerken

Regionalverband Genossen informieren sich über Energiewirtschaft und über erneuerbare Energien.

Aalen. Mit Vertretern der Stadtwerke Heidenheim diskutierten die Mitglieder der SPD-Regionalverbandsfraktion vergangene Woche. Thema waren unter anderem die erneuerbaren Energien und der Wandel in der Energiewirtschaft in den vergangenen zwanzig Jahren. Fraktionsvorsitzender Karl Maier betonte das Interesse der SPD, die Stadtwerke in der Region zu

weiter
  • 754 Leser

Tankstelle öffnet wieder im November

Geschäftswelt In der Stuttgarter Straße können Kunden bald tanken und dank neuem Shopkonzept auch einkaufen.

Aalen. Ende September wurde das alte Tankstellengebäude abgerissen. Nach acht Wochen Bauzeit soll die Aral-Tankstelle von Ludwig Dalacker & Sohn Anfang November wieder in Betrieb gehen. Tanken könnte dann zur Nebensache werden: Der neue Shop ist Bäckerei, Café, Frischebar und Kiosk in einem.

Als sie am 10. Juni 1953 erstmals die Türen öffnete,

weiter
  • 849 Leser

Tipps gegen Einbrecher

Vortrag Zwei Polizisten sprechen über die Prävention zu Hause.

Aalen. Der Verband Aalen des Seniorenverbands öffentlicher Dienst hat zu seinem Stammtisch in die MTV-Gaststätte zwei Beamte des Polizeipräsidiums Aalen zu einem Vortrag über den Schutz vor Einbrechern eingeladen. Bei der Begrüßung stellte Vorsitzender Rolf Rapp fest, dass die Vielzahl der Einbrüche gerade die ältere Generation sehr beunruhige. Selbst

weiter
  • 820 Leser

Ausgezeichnete Blütenpracht

Preisverleihung Wasseralfinger Bürgerinnen und Bürger, die sich in diesem Jahr besonders um die Blumenpracht im Ort verdient gemacht haben, wurden im Plocksaal des Museums in Wasseralfingen geehrt. Ortsvorsteherin Andrea Hatam begrüßte die Preisträger und dankte ihnen für ihr großes Engagement. Der Leiter des Amts für Kultur und Tourismus, Dr. Roland

weiter
  • 736 Leser
Kurz und bündig

Konzert in der Wellandhalle

Aalen-Dewangen. Der Musikverein Dewangen und der Männerchor Sangesliebe Bronnen geben am Samstag, 15. Oktober, um 19.30 Uhr in der Wellandhalle ein herbstliches Konzert. Eintrittskarten gibt bei allen Musikern, in den Filialen von VR-Bank und Kreissparkasse und an der Abendkasse.

weiter
  • 963 Leser
Kurz und bündig

Reihe für pflegende Angehörige

Aalen. Die DRK-Demenzberatungsstelle bietet ab Mittwoch, 19. Oktober, vier Schulungsabende für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz an. Die Abende finden jeweils von 18.30 bis 20.30 Uhr in den Räumen der DRK-Tagespflege statt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich, Telefon (07361) 951-290.

weiter
  • 547 Leser

Fürs Projekt Weihnachtsspende

Spende Die Stadtwerke Aalen und der Organisator der Römischen Nacht, Timon Enßlin, lösten ihr Versprechen ein, den Erlös der jüngsten Römischen Nacht für einen guten Zweck zu spenden. Die Spende von 1000 Euro wird für das Projekt „Weihnachtsspende“, das vom Amt für Soziales, Jugend und Familie der Stadt Aalen durchgeführt wird, verwendet.

weiter
  • 764 Leser
Kurz und bündig

Gesundheitskonferenz „Krebs“

Aalen. Am Donnerstag, 13. Oktober, findet um 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Aalener Landratsamts die Gesundheitskonferenz des Ostalbkreises statt. Dieses Mal widmet sie sich dem Thema „Prävention, Therapie und Nachsorge bei Krebserkrankungen“. Referenten sind Dr. Carsten Gnauert, Prof. Dr. Holger Hebart und Dr. Ulrich Abele. Nach dem Vortragsteil

weiter
  • 547 Leser

Porträts von 100 Einwanderern

Kunst Bis zum Frühsommer 2017 läuft die Ausstellung „face migration“ im Rathaus

Aalen. 100 nach Baden-Württemberg eingwanderte Menschen hat die aus Brasilien stammende Künstlerin Luzia Simons porträtiert und in ihrer Vielfalt dargestellt. Am Dienstagabend wurde ihre Ausstellung „face migration! –Schau hin – betrachte das Thema Migration!“ offiziell eröffnet. Die Künstlerin möchte mit der Ausstellung zeigen,

weiter
Kurz und bündig

Wiener Schmäh & Württemberg

Aalen. Wiener Lieder im schwäbischen Gewand, Mundarttexte „von der Alb ra“, Melancholisches aus der Donaumetropole erwartet die Gäste am Freitag, 14. Oktober, im Alten Postamt. Hermann Wanner und Peter Vetter schlagen in ihrem zweiten Programm einen weiten Bogen von der Ostalb bis in die Hauptstadt Österreichs. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass 19 Uhr.

weiter
  • 601 Leser

Von Sehnsüchten, Träumen und Humor

Ostwürttemberger Impulse Um Träume, Sehnsucht, Risiken und Nebenwirkungen ging es in einem kurzweiligen Vortrag der Business-Trainerin und Autorin Sabine Asgodom am Dienstagabend im Gutenbergkasino der SchwäPo. Mit viel Humor sezierte sie Träume und deren Erfüllung. Ein ausführlicher Bericht folgt. bea/Foto: hag

weiter
Kurz und bündig

a.l.s.o.-Reparaturtreff

Schwäbisch Gmünd. Reparieren statt wegwerfen, unter diesem Motto entstand im a.l.s.o Café bereits vor über zwei Jahren der Reparaturtreff. Ein Nähservice ergänzt seit diesem Jahr den Treff. Ab Oktober gelten geänderte Öffnungszeiten. Aufgrund der Wünsche der Helfer sowie der Kunden, ist der Reparaturtreff mit Nähservice jeden ersten und dritten Mittwoch

weiter
  • 308 Leser

AGV 1953 in Kirchheim unter Teck

Ausflug Bei einem geführten Stadtspaziergang durch die Altstadt in Kirchheim unter Teck erfuhren die Altersgenossen des Jahrgangs 1953 während ihres Jahresausflugs, dass die 960 erstmals urkundlich erwähnte Stadt unter Herzog Ulrich zur Landesfestung ausgebaut wurde und das Renaissance-Schloss jahrhundertelang als Wohnsitz der herzoglichen Witwen diente.

weiter
  • 679 Leser

Aktiver Start in die Ausbildung zur Gesundheits - und Krankenpflege

Beruf Schulleiterin Ulrike Schleich freut sich über 27 Schülerinnen und Schüler, die Anfang Oktober mit einem Outdoortag in die dreijährige Ausbildung zur Gesundheits - und Krankenpflege am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd starteten. Zwei Frauen werden die Ausbildung in Teilzeit absolvieren. Bei frischem Herbstwetter auf dem Hornberg lernte sich die

weiter
  • 746 Leser
Kurz und bündig

Gmünder Lachtreff

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Bewegen, Lachen, Meditieren, sanfte und beschwingte Bewegungs- sowie Atem- und Entspannungselemente, bringen den gesamten Organismus in Schwung und verhelfen zu mehr Lebensfreude und Entspannung. Der Lachtreff in Bettringen ist am Donnerstag, 13. Oktober, um 16 Uhr in den Räumen der Ev. Versöhnungskirche, Breslauer Str.

weiter
  • 436 Leser

Im Kampf gegen Blutkrebs

Aktion Unternehmen und Bosch BKK unterstützen Initiative des Betriebsrats, 200 Mitarbeiter lassen sich in DKMS registrieren.

Schwäbisch Gmünd. Die Mitarbeiter der Robert Bosch Automotive Steering GmbH engagieren sich im Kampf gegen Blutkrebs. An zwei Aktionstagen in Schwäbisch Gmünd haben sich 200 potenzielle Lebensretter in der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) registrieren lassen. Den Grundstein legte eine unkonventionelle Idee des Schwäbisch Gmünder Betriebsrats:

weiter
  • 591 Leser
Kurz und bündig

Mitgliederversammlung

Schwäbisch Gmünd. Verein Städtepartnerschaft lädt Mitglieder und Interessierte zur Mitgliederversammlung am heutigen Mittwoch, 12. Oktober, um 19 Uhr ins Gasthaus Krone nach Zimmern ein.

weiter
  • 384 Leser
Kurz und bündig

Philosophisches Café

Schwäbisch Gmünd. Ist Arbeit ein Menschenrecht? Leih- und Zeitarbeit in der Kritik. Wie kann in einem der reichsten Länder der Erde menschenwürdige Arbeit und ein gutes Leben verwirklicht werden? Felicitas Nick, IG Metall Schwäbisch Gmünd, und Dr. Reinhard Nowak, VHS-Leiter a.D., laden ein zur Diskussion am Donnerstag, 13. Oktober von 19.30 bis 22

weiter
  • 335 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 13. Oktober, von 16 bis 17:30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13. Eingeladen sind sowohl Betroffene als auch interessierte Nichtbetroffene, um sich in einem persönlichen Gespräch zu informieren oder mit Infomaterial zu versorgen. Das Büro ist jederzeit

weiter
  • 325 Leser
Kurz und bündig

Tango-Argentino-Workshop

Schwäbisch Gmünd. Der Tango Argentino-Verein veranstaltet für Fortgeschrittene am 15. und 16. Oktober, jeweils von 13.30 bis 15 Uhr, einen Tango-Workshop mit einem hochkarätigen Tanzlehrerpaar. Von 15.30 bis 17 Uhr wird an beiden Tagen Milonga unterrichtet. Ein Erlebnis der Extraklasse wird die Tanzshow am 16. Oktober gegen 21.30 Uhr werden, eingebettet

weiter
  • 345 Leser

Uhlandschule gewinnt Wettbewerbe

Überzeugendes Konzept Bundesweite Initiative „Spielen macht Schule“ und „Werkstatt Modelleisenbahn“ nominiert die Bettringer Schule mit Projekten, die das Spielen fördern.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Die Uhlandschule Bettringen hat dank ihres durchdachten Konzepts für ein Spielezimmer eine komplette Spieleausstattung gewonnen und in einem weiteren Wettbewerb ein umfangreiches Modelleisenbahn-Produktpaket. Bereits im Frühjahr wurde Rektor Joachim Göser auf die Ausschreibung der Wettbewerbe aufmerksam. So wurden über die

weiter
  • 685 Leser
Kurz und bündig

„Brexit“ - Unhappy Hour

Schwäbisch Gmünd. Großbritannien will die EU verlassen. Das Referendum und seine Umsetzung wird die Europäische Union in den nächsten Jahren stark beschäftigen. Alle, die über den Brexit sprechen und sich austauschen wollen, sind zu einer „Unhappy Brexit-Hour“ am Donnerstag, 13. Oktober, von 19 bis 21 Uhr in das Café Margrit am Johannisplatz in Schwäbisch

weiter
  • 429 Leser

Erster Kontakt mit begehrtem Können

Ausbildung Pädagogische Hochschule ermöglicht Flüchtlingen Einführung in die NC-Bearbeitung.

Schwäbisch Gmünd. Am Beruflichen Schulzentrum in Gmünd lernen Flüchtlinge in den VAB-O-Klassen hauptsächlich Deutsch. Parallel dazu sammeln sie in den Werkstätten arbeitspraktische Erfahrungen. Die Pädagogische Hochschule ermöglichte nun acht dieser Schüler eine Einführung in die NC-Bearbeitung.

Der Kurs begann im Rahmen einer Sommerschule in der Abteilung

weiter
  • 479 Leser

Feiern und informieren

Kirchweihfest Musikverein Bargau präsentiert bunte Unterhaltung und Pläne für einen neuen Probenraum.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Beim traditionellen, zweitägigen Kirchweihfest des Musikvereins Bargau erwartete die Besucher neben der Unterhaltung eine Vielfalt an Köstlichkeiten. Den Auftakt bestritt das aktive Blasorchester unter der Leitung von Martin Rebholz. Auch die Jugendkapelle begeisterte mit einem heiteren Auftritt, bei dem die sportlichen Musiker

weiter
  • 510 Leser

Mission für kleine Agenten

Landeskindertreffen DLRG-Nachwuchs in Pfullingen unter dem Motto „Agent XY - Mission Halloween“.

Schwäbisch Gmünd. Das Motto des Landeskindertreffens (LKT) der DLRG in Pfullingen lautete „Agent XY- Mission Halloween“. Das Ziel des LKT war es, den Dieb zu finden, welcher die Süßigkeiten für das Halloweenfest stehlen wollte. Dazu mussten sie aber Stempel bei den Workshops sammeln, um ein Puzzleteil zu bekommen. Alle Puzzleteile zusammen

weiter
  • 633 Leser

Musikalischer Botschafter mit Erfolg

Jubiläum Akkordeonorchester Penz feiert 60-jähriges Bestehen mit einem Geburtstagskonzert sowie der Ehrung langjähriger Mitglieder im Festsaal des Predigers.

Schwäbisch Gmünd

Nach der musikalischen Eröffnung des Geburtstagskonzertes durch das Akkordeonorchester Penz unter der Leitung von Udo Penz mit der Sinfonia a la Barocco von Ted Huggens und der Werziade Nr. 1 von Fritz Dobler durfte die 1. Vorsitzende Ramona Kunz eine große Zahl von Ehrengästen, Gratulanten und begeisterten Zuhörern im voll besetzten

weiter
  • 882 Leser

Spielend Russisch lernen

Wettbewerb Team der Schwäbisch Gmünder Gastgeberschule holt den Regionalsieg und reist nach Rust.

Schwäbisch Gmünd. Selina Neunhäuser und Alexandra Tenev vom Landesgymnasium für Hochbegabte in SChwäbisch Gmünd haben die Regionalrunde des Bundescups „Spielend Russisch lernen“ in Schwäbisch Gmünd gewonnen. Das Team der Gastgeberschule setzte sich Anfang dieser Woche gegen sieben weitere Mannschaften aus Baden-Württemberg durch und freut

weiter
  • 435 Leser
Kurz und bündig

40 Jahre SPD-Ortsverein

Spraitbach. Im Gasthaus Lamm wird am Samstag, 15. Oktober, ab 19 Uhr, das vierzigjährige Bestehen des SPD-Ortsvereins gefeiert. Als Redner sind dabei: Dr. Herta Däubler-Gmelin (Justizministerin a.D. und ehemalige Bundestagsabgeordnete), Christian Lange (Staatssekretär und Bundestagsabgeordneter), Marga Elser (ehemalige Bundestagsabgeordnete, sowie

weiter
  • 651 Leser

Beste beim ACAC Endlauf

Fahrradturnier Eschacher und Schechinger fürs Bundesfinale qualifiziert.

Calw. Sechs Radler haben sich in Calw beim württembergischen Endlauf des renommierten ADAC Jugend-Fahrradturniers für das Bundesfinale qualifiziert. In der Walter-Lindner-Halle setzten sich in den jeweiligen Altersklassen Selina Sagstetter, Johann Maier (beide Leutkirch), Nicolas Mergenthaler (Eschach), Ines Berkemer (Calw) sowie die Geschwister Annika

weiter
  • 480 Leser
Gemeinderäte tagen

Lammplatz im Gemeinderat

Mutlangen. Das Gesamtkonzept mit Gastropavillon, Platzgestaltung und Finanzierung für den Lammplatz in der Ortsmitte berät der Mutlanger Gemeinderat am Dienstag, 18. Oktober. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im großen Sitzungssaal. Auf der Tagesordnung auch der Grundsatzbeschluss für die Einführung des Neuen kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens,

weiter
  • 820 Leser
Kurz und bündig

Schlachtfest für St. Sebastian

Schechingen. Zugunsten der Renovierung der Kirche St. Sebastian lädt die katholische Kirchengemeinde am Sonntag, 16. Oktober, zum Schlachtfest in die Gemeindehalle. Beginn ist 11 Uhr. Für Unterhaltung sorgen der Musikverein, die Kindergärten und der Kirchenchor. Samstags ist Straßenverkauf.

weiter
  • 814 Leser
Kurz und bündig

Zweites Bräuhausfest

Leinzell. Der Musikverein Leinzell lädt am Samstag, 15. Oktober, ab 17 Uhr zum Bräuhausfest in die Kulturhalle ein. Traditionsbewusst startet man mit Böllerschüssen. Neben kulinarisch-rustikalen Speisen und mehreren Biersorten gibt es den Wettbewerb zum zweiten Leinzeller Bräuhaus-König, Blasmusik und Dirndl-Showtanz.

weiter
  • 931 Leser
Gemeinderäte tagen

Baugesuche und Kläranlage

Abtsgmünd. Der technische Ausschuss Abtsgmünd berät am Montag, 17. Oktober, verschiedene private Baugesuche und den dritten Funktionsabschnitt beim Neubau der Abwasserbeseitigung. Es geht um Vergaben für den Funktionsabschnitt 3 – Anschluss Hammerschmiede, Wildenhof, Wildenhäusle, Ziegelhütte, Altweiher.

weiter
  • 900 Leser
Gemeinderäte tagen

Bürger für Bürger berichten

Gschwend. Der Gemeinderat Gschwend hört in seiner Sitzung am Montag, 17. Oktober, ab 19 Uhr den Bericht der DRK-Initiative „Bürger für Bürger mit Senioren-Runde“. Außerdem geht es um das Einlegen privater Leitungen in gemeindlichen Grundstücken sowie das Einvernehmen zu zwei Bauvorhaben.

weiter
  • 986 Leser
Gemeinderäte tagen

Grundschulsanierung im Rat

Göggingen. Der Gemeinderat Göggingen trifft sich am Mittwoch, 12. Oktober, um 19 Uhr. Zunächst werden die Sanierungsarbeiten an der Grundschule besichtigt. Später geht es um die Jahresrechnung 2015, den Bebauungsplan Industriestraße Nord (zweiter Abschnitt) und die Stellungnahme zur Genehmigung der vierten Windkraftanlage im Büttenbuch.

weiter
  • 1266 Leser

Neue Ministranten in der Seelsorgeeinheit Schwäbischer Wald

Ministrantenaufnahmen In die Ministrantengemeinschaft der Gemeinde St. Andreas, Schlechtbach-Gschwend, wurde Henri Pfisterer durch Pfarrer Félix Kubola aufgenommen. In der Gemeinde St. Cyriakus wurden sechs Ministrantinnen aufgenommen: Marlene Disam, Laura Glanert, Lena Klein, Johanna Kohout, Clara Mezger und Hanna Sanwald. Mit herzlichen Willkommensworten

weiter
  • 5
  • 918 Leser
Gemeinderäte tagen

Schülerbetreuung ist Thema

Spraitbach. Um die künftige Organisation der Schülerbetreuung geht es im Gemeinderat Spraitbach am Mittwoch, 12. Oktober. Das Gremium diskutiert in der öffentlichen Sitzung um 19 Uhr außerdem die Jahresrechnung 2015, die Sanierung des Ölmühlenwegs, die Fortführung des Kinderspielplatzkonzepts, die Entwidmung des Feldwegs im Gewann Egenhalde und ein

weiter
  • 807 Leser

Vollsperrung der Straßebei Horn

Sanierung Die Tage der Leintal-Via-Mala sind offenbar gezählt. Am 17. Oktober beginnen die Bauarbeiten bei Horn.

Gögginen. Es gibt vermutlich keinen Autofahrer, der auf dieser Landesstraße zwischen Mulfingen und Heuchlingen noch nicht geflucht hat. Seit Jahren schanzt man über Risse und Bodenwellen, die Geschwindigkeit ist begrenzt – zuletzt sogar auf 50 Stundenkilometer. Jetzt soll das ein Ende haben.

„Aufgrund des sehr schlechten Fahrbahnzustandes

weiter
  • 1540 Leser

Vom Alpspitz-Kick zum Baumwipfelpfad

Ausflug Mitglieder des Musikvereins Pfersbach waren zwei Tage im Allgäu unterwegs.

Mutlangen-Pfersbach. Der Ausflug des Musikvereins Pfersbach führte ins Allgäu. Ziel am ersten Tag war die Alpspitze bei Nesselwang. Bei der Ankunft an der Bergstation gab es viele Wandermöglichkeiten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Vom Gipfelweg hatte man einen tollen Panoramablick auf die Berglandschaft. Die mutigsten Wanderer testeten den

weiter
  • 673 Leser
Kurz und bündig

1. Kapfenburger Ausblick

Westhausen. Der SPD-Ortsverein Kapfenburg hat eine neue Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen, ein Gesprächs- und Diskussionsangebot zu Fragen der Zeit. Der erste „Ausblick“ wirft am Dienstag, 18. Oktober, um 19.30 Uhr im Bürgersaal Westhausen einen kritischen Blick auf die zunehmende Spaltung der Gesellschaft in Arm und Reich und die Folgen für die

weiter
  • 802 Leser
Kurz und bündig

Günstiges für den Nachwuchs

Neresheim-Ohmenheim. Die „Krabbelzwerge“, der Kindergarten und die Grundschule Ohmenheim organisieren am Samstag, 15. Oktober, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Turn- und Festhalle eine Kinderbedarfsbörse. Zum Verkauf werden gut erhaltene Kinderkleidung, Babyartikel, Kinderwagen, Autositze, Spielzeug, Winterartikel, Faschingskleidung, Umstandsmode und

weiter
  • 770 Leser
Kurz und bündig

Internationales Fußballturnier

Aalen-Wasseralfingen. Die Stadtverwaltung veranstaltet unter Federführung des Integrationsbeauftragten im Rahmen der Interkulturellen Woche wieder ein internationales Fußballturnier. Anstoß ist am Samstag, 15. Oktober, um 10.30 Uhr im Spieselstadion.

weiter
  • 887 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse der Schule

Lauchheim. Am Samstag, 15. Oktober, veranstaltet der Elternbeirat der Deutschorden-Schule eine Kinderbedarfsbörse in der Alamannenhalle. Von 13 bis 16 Uhr werden Kinderbekleidung für Herbst und Winter, Umstandskleidung, Spielwaren und vieles mehr zum Verkauf angeboten. Schwangere mit Mutterpass erhalten um 12.30 Uhr Einlass.

weiter
  • 611 Leser
Kurz und bündig

Kirchweih, Kicken, Kürbisse

Neresheim-Kösingen. Der Förderverein des Kösinger Sportclubs lädt zur Kirchweih ein. Am Samstag, 15. Oktober, wird um 16 Uhr ein Spiel der AH gegen die AH FC Härtsfeld angepfiffen. Ab 18 Uhr Kürbisabgabe der angemeldeten Teilnehmer, um 20 Uhr Siegerehrung. Für Bewirtung ist gesorgt. Am Sonntag wird ab 10 Uhr Frühschoppen angeboten, ab 11 Uhr Mittagessen,

weiter
  • 994 Leser

Schüler mehr umsorgen

Propsteischule Schulsozialarbeit wird auf 80 Prozent erhöht.

Westhausen. Der Beschluss des Sozial- und Jugendhilfeausschusses des Kreistags am Dienstag fiel einstimmig: Die Schulsozialarbeiterstelle an der Probsteischule Westhausen wird von seither 70 auf 80 Prozent erhöht. Mit zusätzlich 1170 Euro will der Ostalbkreis diese zehnprozentige Stellenaufstockung fördern.

Den Antrag, die Stelle der seit dem 1. November

weiter
  • 563 Leser
Kurz und bündig

Sound aus fünf Jahrzehnten

Nattheim-Auernheim. ,,Homebelly Groove“ aus Essingen rocken am Samstag, 15. Oktober, ab 20 Uhr den „Hirsch“ in Auernheim. Die Local Heroes bringen den Sound aus fünf Jahrzehnten in die Säle des 21. Jahrhunderts. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 995 Leser

Wie fahrradfreundlich ist Aalen?

Aalen. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) hat einen Fahrradklima-Test vorbereitet und bittet Radfahrer darum, teilzunehmen und ihre Erfahrungen einzubringen. Dabei geht es um Fragen wie: Macht das Radfahren in der Stadt eher Spaß oder bedeutet es Stress ? Wie ist es um die Radinfrastruktur bestellt? Wie kommt man ins Ortszentrum? Werden die

weiter
  • 698 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Frauenfrühstück

Aalen-Waldhausen. Im Bürgerhaus findet am Mittwoch, 12. Oktober, von 9 bis 11 Uhr ein ökumenisches Frauenfrühstück zum Thema „Fit sein für den Alltag“ statt. Margret Klopfer und Elke Hiesinger zeigen Möglichkeiten auf, wie Aktivität ganz nebenbei im Alltag integriert werden und ein neues Bewusstsein für Körper und Geist erlangt werden kann.

weiter
  • 987 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Aalen. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Aalen lädt am Montag, 17. Oktober, um 18.10 Uhr zum ökumenischen Friedensgebet an die Stadtkirche ein.

weiter
  • 498 Leser
Guten Morgen

Dann ebeneinen Drücker

Dagmar Oltersdorf über den Versuch, endlich eine echte Schwäbin zu werden.

Echt schwäbisch“ heißt eine neue Reihe in unserer Zeitung. Da kann ich auch was dazu beisteuern. Als Quasi-Reingeschmeckte, obwohl ich doch im Krankenhaus Aalen das Licht der Welt erblickte – aber eben als Kind nichtschwäbischer Eltern. Inkludiert wurde ich am Gymnasium in Oberkochen. Meine Freundinnen – alle Eins plus in schwäbischem

weiter

Einbrecher gefasst

Ermittlung Polizei und Staatsanwaltschaft vermelden Erfolg.

Aalen-Waldhausen. Zwei Tatverdächtige im Alter von 19 und 40 Jahren konnten im Zusammenhang mit dem Wohnungseinbruch vom Freitagabend in Waldhausen ermittelt und festgenommen werden. Das teilen das Polizeipräsidium Aalen und die Ellwanger Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit.

Die beiden serbischen Staatsangehörigen waren am

weiter
  • 747 Leser

Nachbarn treffen sich zum Pelzwasencafé

Gemeinschaft Anwohner im Aalener Osten unterhalten sich bei Kaffee und Kuchen und wandern zusammen.

Aalen. Die „Neue Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert“ startete nach der Sommerpause mit zwei Aktionen in den Herbst. An einer Familienwanderung nahmen knapp 40 Erwachsene und Kinder teil, um zum Naturfreundehaus am Braunenberg zu wandern.

Außerdem erlebte das Pelzwasencafé bereits seine dritte Auflage. Das Pelzwasencafé ist eine generationenübergreifende

weiter
  • 5
  • 859 Leser

Nutzbar und nachhaltig?

Aktionstag Usability Day erstmals auf der Ostalb an der Hochschule Aalen.

Aalen. Wie gut sind Funktionen gestaltet, dass sie für möglichst viele Benutzer verständlich und einfach bedienbar sind? Darum geht es bei „Usability“. „Die Bedienoberflächen von Produkten von heute müssen sich selbst erklären. Daher muss Usability ein Element der Produktentwicklung sein“, fordert Prof. Dr. Constance Richter,

weiter
  • 685 Leser
Polizeibericht

Abgekommen von der Fahrbahn

Essingen. Ein 18 Jahre alter Fahranfänger kam am Dienstag um 06.45 Uhr von der Fahrbahn ab, als er auf der Landesstraße 1080 aus Richtung Dewangen kommend in Richtung Forst fuhr. Etwa 200 Meter vor Ortsbeginn kam er infolge eines Fahrfehlers nach einer leichten Linkskurve nach rechts in den Grünstreifen. In der Folge fuhr er in einen Graben, schanzte

weiter
  • 1026 Leser
Polizeibericht

Visitenkarten angezündet

Abtsgmünd. Visitenkarten, die in einem an einem Gebäude in der Hauptstraße angebrachten Ablagefach lagen, wurden in der Nacht zum Dienstag durch bislang unbekannten Täter angezündet. Des Weiteren wurden zwei Hinweistafeln und ein im Boden eingebauter LED-Strahler beschädigt. Hinweise auf den Täter erbittet der Polizeiposten in Abtsgmünd unter Telefon

weiter
  • 973 Leser

Textilien im Riegel veredeln

Unternehmen Die Neresheimer Gemeinderäte haben die Gesellschaft für textile Ausrüstung im Gewerbegebiet besucht.

Neresheim

Eine Sitzung – einmal nicht im Rathaus, sondern vor Ort im Gewerbegebiet „Im Riegel“. Die Neresheimer Rätinnen und Räte haben die Gesellschaft für textile Ausrüstung, kurz GtA, besucht. Dort haben ihnen Geschäftsführer Andreas Niess und dessen Team gezeigt, wie ein moderner Textilveredelungsbetrieb funktioniert.

Die Halle

weiter
  • 1635 Leser

Attraktionen im Mondschein

Museumsnacht Am Samstag, 22. Oktober, wird in allen Heidenheimer Museen die Nacht zum Tag: Kunstmuseum, „Kinder und Kunst“, Kleine Wanze, Kunstverein, Kutschenmuseum, Museum im Römerbad (Band Übermorgen) Museum Schloss Hellenstein, Welt der Sinne und obendrein „SchattenDaSein“ und Michaelskirche öffnen zwischen 18 und 23 Uhr.

weiter
  • 1144 Leser

Feier in Ulm: Handwerk lobt den Nachwuchs

Meisterfeier 575 neue Meisterinnen und Meister werden los gesprochen. Ihnen steht von nun an eine bunte Wirtschaftswelt innerhalb 19 Gewerken offen.

Ulm/Ostwürttemberg

Die Krönung einer Handwerksausbildung ist der Meisterbrief. Auf der Meisterfeier der Handwerkskammer Ulm wurden 575 Handwerkerinnen und Handwerker aus 19 Gewerken feierlich im Congress Centrum Ulm in den Meisterstand erhoben, darunter 64 aus der Region.

Ihr Meisterbrief sei die Eintrittskarte zum neuen Berufsabschnitt. Sie könnten

weiter
  • 1518 Leser

Leicht visiert nun 120 Millionen Umsatz an

Präsentation Der Küchenhersteller stellt auf Messe in Löhne aus und startet damit eine Produktoffensive.

Waldstetten. „Get in Touch with the New Touch“ lautete der Slogan von Leicht Küchen auf der Fachmesse „Küchenmeile A 30“ im westfälischen Löhne. Charaktervolle und elegante Echtholzfronten stießen auf ebenso großen Zuspruch wie eine neue Oberfläche in Sandsteinoptik. Und auch wirtschaftlich läuft es beim Waldstetter Premiumhersteller

weiter
  • 1565 Leser

Leichtbauer treffen sich bei Mapal

Tagung 60 Teilnehmer diskutieren in Aalen eines der zentralen Zukunftsthemen der deutschen Industrie.

Aalen. Die Landesagentur für Leichtbau und der Automobilcluster Baden-Württemberg „automotive-bw“ haben sich zu einem Arbeitstreffen der TecNet-Gruppen „Leichtbau und Effizienztechnologien“ beim Präzisionswerkzeughersteller Mapal getroffen, wo sich zur Premiere 60 Teilnehmer trafen. „Es freut mich besonders, dass die Leichtbauexperten

weiter
  • 1416 Leser

Wandobjekteund Plastiken

Ausstellung Die Aalener Galerie Zaiß zeigt in ihrer nächsten Ausstellung Arbeiten des gebürtigen Wasseralfingers Klaus Joas.

Wandobjekte, Plastiken und Objekte aus Acrylglas zeigt die Galerie Zaiß in Aalen ab kommenden Sonntag. Vernissage ist am Sonntag, 16. Oktober, 14.30 Uhr.

Alle Objekte von Klaus Joas sind aus farbigem Acrylglas entstanden, einem speziellen Acrylglas, welches über die Fläche Licht aufnimmt und dieses über die Kanten wieder abgibt, die dann als farbige

weiter
  • 878 Leser

CDU-Finanzen bei der Staatsanwaltschaft

Kreisverband Wer sich alles mit den Unregelmäßigkeiten bei den CDU-Finanzen befasst.

Aalen/Ellwangen. Die Unregelmäßigkeiten bei den Parteifinanzen der Kreis-CDU beschäftigen derzeit die Staatsanwaltschaft in Ellwangen. Noch handelt es sich um ein Prüfverfahren. Das betont deren Pressesprecher Armin Burger. Es gehe darum, ob ein strafrechtlich relevantes Verhalten vorliegt. „Ein formales Ermittlungsverfahren ist noch nicht eingeleitet“,

weiter
  • 5
  • 926 Leser
Tagestipp

Stella – Kleine große Schwester

Das Kino am Kocher zeigt in Kooperation mit dem Netzwerk Essstörungen Ostalbkreis (NEO) den Film „Stella – Kleine große Schwester“. Stellas Schwester ist magersüchtig und zwingt diese, über die Krankheit zu schweigen. Dadurch droht die Familie auseinanderzubrechen. Nach dem Film besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Kino am Kocher,

weiter
  • 652 Leser
Kurz und bündig

Bürgertreff und Grünflächen

Schwabsberg. Der ELR-Antrags für den ortsteilübergreifenden Kultur- und Bürgertreff „Bucher Stausee“ und die öffentlichen Grünflächen in Rainau stehen auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 13. Oktober, um 18 Uhr im Rathaus Schwabsberg. Weitere Themen das Sanierungsgebiet Schwabsberg und der Bebauungsplan „Pfahl“.

weiter
  • 325 Leser
Kurz und bündig

Ein Engel namens Blasius

Zöbingen. Den Schwank aus der Feder von Andre Döring bringt die Theatergruppe „Bühnenflitzer Zöbingen“ in diesem Jahr auf die Bühne. Premiere feiert das Stück am Samstag, 22. Oktober, um 19.30 Uhr in Gemeindehalle. Weitere Aufführungen sind am 28. und 29. Oktober. Saalöffnung ist jeweils um 18.30 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Kartenvorverkauf

weiter
  • 324 Leser
Kurz und bündig

Erben und Vererben

Ellwangen. Über dieses Thema spricht Notar Harald Bolz am Mittwoch, 12. Oktober, um 19 Uhr im Palais Adelmann bei der VHS Ellwangen. Der Vortrag bringt Licht in den scheinbaren „Paragraphen-Dschungel“ des Erbrechts. Und auch der Erbschaftssteuer kann mit etwas Vorsorge und Weitblick so mancher Zahn gezogen werden. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 656 Leser
Kurz und bündig

Fahrt zu Idomeneo

Ellwangen. Der Freundeskreis Asyl organisiert am Montag, 31. Oktober, eine Fahrt zur Aufführung von „Idomeneo“ in Biberach. Krieg und Flucht sind in Mozarts Oper ebenso wie in der heutigen Zeit die bestimmenden Themen. Die Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr. Anmeldung unter Tel. (07961) 3111 oder auf asyl.in.ellwangen.de.

weiter
  • 556 Leser
Kurz und bündig

Kinderbibeltage erst im Januar

Ellwangen. Die ökumenischen Bibeltage für alle Kinder der 1. bis 5. Klassen finden in diesem Schuljahr nicht in den Herbstferien, sondern erst vom 27. bis 29. Januar 2017 statt. Dabei geht es mit Martin Luther auf Entdeckertour.

weiter
  • 448 Leser
Kurz und bündig

Mehrzweckhalle und Windpark

Stödtlen. Über die Erweiterung der Mehrzweckhalle und den Windpark Freihof berät der Gemeinderat am Donnerstag, 13. Oktober, um 19 Uhr im Rathaus.

weiter
  • 572 Leser
Kurz und bündig

Seniorennachmittag später

Schwabsberg. Der Seniorennachmittag am Donnerstag, 13. Oktober, im Foyer der Jagsttalhalle wird wegen einer Beerdigung von 14 Uhr auf 15.30 Uhr verschoben.

weiter
  • 368 Leser

„Schwester Weiß“ startet

Kino Bopfinger Regisseurs Dennis Todorovic kommt zur Filmvorführung.

Bopfingen. „Schwester Weiß“ heißt der neue Spielfilm von Dennis Todorovic, der am 20. Oktober in die Kinos kommt. Die Tragikomödie um zwei ungleiche Schwestern hat zahlreiche Bezüge zu Ellwangen, Bopfingen und der Ostalb. Auch Kinder aus Bopfingen spielen mit. Der Regisseur kam 1977 im Ellwanger Annaheim zur Welt, aufgewachsen ist er aber

weiter
  • 1141 Leser
Kurz und bündig

Altpapier-Sammlung

Bopfingen. Die Jugend des Tennisclubs Bopfingen sammelt am Samstag, 22. Oktober, Altpapier in Bopfingen, Aufhausen, Flochberg, Schlossberg, Kerkingen mit Edelmühle, Meisterstall und Itzlingen. Das Altpapier sollte ab 8.30 Uhr gebündelt und gut sichtbar am Straßenrand bereitstehen.

weiter
  • 653 Leser

Borreliosezentrum Ostalb eröffnet

Medizin Jürgen Langer und Dr. Ulrike Holzer bieten Diagnostik und Therapie an

Ellwangen. „Borreliose ist das Chamäleon unter den Erkrankungen“, sagt Jürgen Langer, Facharzt für Anästhesie und spezielle Schmerztherapie. Die Diagnose der bakteriellen Infektion, die meist durch einen Zeckenbiss ausgelöst wird, ist schwierig, der Krankheitsverlauf langwierig. Die Symptome sind unspezifische Schmerzen, Müdigkeit, Mattheit,

weiter
  • 1648 Leser
Kurz und bündig

Mitmachkonzert für alle

Kirchheim. Mike Müllerbauer macht am Mittwoch, 2. November, um 16.30 Uhr Halt mit seiner „Miteinander-packen-wir’s-Tour“ in der Festhalle in Kirchheim/Ries. Das Mitmachkonzert für kleine und große Leute wird veranstaltet vom evangelischen Pfarramt Oberdorf. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

weiter
  • 759 Leser
Kurz und bündig

Religion und Friedensbewegung

Bopfingen. Dr. Markus Weingardt von der „Stiftung Weltethos“ hält am Donnerstag, 13. Oktober, um 20 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum Nördlingen, Hallgasse 7, einen Vortrag. Darin stellt er die Problematik religiös motivierter Gewalt und die friedensschaffenden Botschaften und Ressourcen der Religionen in den Fokus seiner Ausführungen.

weiter
  • 714 Leser

Weitere Themen aus dem Gemeinderat

Unterschneidheim. Umwidmung: Nachdem keine Einwände eingegangen sind, beschloss der Gemeinderat einstimmig die Umwidmung dreier innerörtlichen Straßenabschnitte in Unterwilflingen zu Fußwegen. Umleitung: Bürgermeister Nikolaus Ebert wies darauf hin, dass wegen der Vollsperrung der B 25 bei Fremdingen von Mitte Mai bis Ende Juli 2017 mit erheblichem

weiter
  • 527 Leser

Ausstellung Kunstfahrt nach Stuttgart

Ellwangen. Die Kunstfahrt des Stiftsbundes führt am Samstag, 5. November, nach Stuttgart. Ein Besuch der Sonderausstellung „Francis Bacon – Unsichtbare Räume“ in der Staatsgalerie und ein Blick auf die Preziosen der kunsthandwerklichen Sammlung des Landesmuseums stehen auf dem Programm. Abfahrt ist um 8.51 Uhr, Rückkehr um 19.07 Uhr.

weiter
  • 801 Leser

Konzert A capella: Ladies und Gentlemen

Rainau-Schwabsberg. A-cappella-Gesang bildet den Schwerpunkt beim Konzert des Liederkranzes Schwabsberg am Samstag, 22. Oktober, um 19.30 Uhr in der Jagsttalhalle. Den Part der „Ladies“ übernimmt der Frauenchor Stella Maris aus Zöbingen . Als „Gentlemen“ fungieren der große und der kleine Männerchor des Liederkrannzes Schwabsberg.

weiter
  • 1065 Leser

Stausee Kultur- und Bürgertreff

Rainau-Schwabsberg. Der ELR-Antrag (Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum) für den ortsteil-übergreifenden Kultur- und Bürgertreff „Bucher Stausee“ und die öffentlichen Grünflächen in Rainau stehen auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 13. Oktober, um 18 Uhr im Rathaus Schwabsberg.

Weitere Themen der Sitzung sind das

weiter
  • 733 Leser

Entwicklungskonzept 2025

Wört. Der Gemeinderat von Wört tagt am Mittwoch, 12. Oktober, um 19.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem das Handlungskonzept für die „Gemeindeentwicklungskonzeption 2025+“ und die Jahresrechnung 2015.

weiter
  • 845 Leser

Jugendfeuerwehr sammelt

Ellwangen. Die Jugendfeuerwehr führt am Samstag, 22. Oktober, eine Altpapiersammlung in den Bezirken I - IV (Kernstadt und Braune Hardt) durch. Bitte das Papier bis 8 Uhr gebündelt oder in Kartons an den Straßenrand stellen. Mit dem Erlös wird die Jugendarbeit der Feuerwehr unterstützt.

weiter
  • 671 Leser

Jugendliche aus Tansania

Weltladen 30 Jahre Treffpunkt Nord-Süd mit „Klimawandel-Show“.

Ellwangen. Der Treffpunkt Nord-Süd Weltladen feiert am Freitag, 14. Oktober, um 19.30 Uhr im Speratushaus den 30. Geburtstag. Dazu tritt das Kigamboni Community Centre aus Tansania, Teil der KinderKulturKarawane 2016, mit „We are the change“, der Klimawandel Show auf. Performance, Tanz und Akrobatik zeigen die Folgen des Klimawandels in

weiter
  • 786 Leser

Vorboten von Halloween

Kürbisköpfe Ob als Suppe, schmackhafter Eintopf oder Auflauf: Mit Kürbissen lässt sich in der Küche vieles zaubern. Die beiden Kürbisköpfe auf unserem Foto, entdeckt in einem Steingarten in Rosenberg, deuten jedoch auf etwas ganz anderes hin: Am 31. Oktober ist wieder Halloween ... Text und Foto: Jörg Hertrich

weiter
  • 690 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Ellwangen. Ein 28 Jahre alter Ford-fahrer fuhr am Dienstag um 6.45 Uhr an der Anschlussstelle Ellwangen von der Autobahn ab. An der Einmündung zur Landesstraße 1060 musste er sein Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen. Eine nachfolgende Autofahrerin erkannte dies zu spät und fuhr auf den Ford auf. Der verursachte Schaden beträgt zirka 550 Euro.

weiter
  • 752 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren und aufgeschoben

Ellwangen. Auf rund 8000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den eine 25-jährige Autofahrerin am Montagnachmittag auf der Landesstraße 1060 verursachte. Kurz nach 17 Uhr fuhr sie zwischen Röhlingen und Zöbingen mit ihrem Hyundai auf einen verkehrsbedingt vor ihr anhaltenden Wagen auf. Durch den Aufprall wurde dieser noch auf ein weiteres Fahrzeug davor

weiter
  • 713 Leser

Auftakt zur Wandlung der Kirche am Ort

Veranstaltung An vielen Orten in der Diözese Ellwangen-Jagst will die Kirche auf die Menschen zugehen.

Ellwangen. Der diözesanweite Wandlungsprozess „Kirche am Ort – Kirche an vielen Orten gestalten“ möchte dieses Projekt in drei Phasen realisieren. Die Seelsorgeeinheit Ellwangen-Jagst startet mit einer Aktion am Samstag, 15. Oktober, durch. Auf einem Stand (mit Bewirtung) am Marktplatz auf Höhe der Sakristei wollen Mitglieder des

weiter
  • 660 Leser
Polizeibericht

Auto beschädigt und geflüchtet

Ellwangen. Auf rund 800 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den am Montag ein Fahrer verursachte, als er zwischen 5.50 und 18.20 Uhr im Parkhaus Schöner Graben einen Ford beschädigte und anschließend flüchtete. Hinweise bitte an das Polizeirevier Ellwangen, Telefon (07961) 9300.

weiter
  • 892 Leser

Bauer schließt den „Adler“

Gastronomie Rosenberger Restaurant mit Stern hört zum Monatsende auf

Rosenberg. Das einzige Lokal im Ostalbkreis, das einen Michelin-Stern vorweisen kann, schließt zum Ende des Monats seine Pforten. Den Landgasthof „Adler“ haben Josef und Marie-Luise Bauer in über 40 Jahren zu einem Gourmet-Lokal aufgebaut. Mit einer feinen Küche, die traditionelle Gerichte auf raffinierte Art zu einem außergewöhnlichen

weiter
  • 1130 Leser

Den richtigen Beruf finden

Buchenbergschule Die Virngrundbäckerei ist neuer Bildungspartner

Ellwangen. Zur Unterzeichnung einer Bildungspartnerschaft hatte der Schulleiter der Buchenbergschule Anton Bosanis den Geschäftsführer der Virngrundbäcker GmbH Pius Ehrler an die Schule eingeladen.

Für einen feierlichen Rahmen sorgte der Chor der Klassen 3 bis 4 unter der Leitung von Heike Schreckenhöfer und die Schüler der Abschlussklassen, die ebenso

weiter
  • 749 Leser
Polizeibericht

Fahrzeugscheibe eingeschlagen

Ellwangen. Sachschaden von mehreren hundert Euro entstand, als Unbekannte am Montag die Heckscheibe eines BMW einschlugen, der in der Max-Eyth-Straße abgestellt war. Die Beschädigung wurde gegen 17.20 Uhr von der 28-jährigen Fahrzeugbesitzerin bemerkt. Hinweise an das Polizeirevier Ellwangen, Telefon (07961) 9300.

weiter
  • 784 Leser

Häuslebauer können loslegen

Baugebiet Im Neubaugebiet Fayencestraße liegen die Erschließungsarbeiten im Zeitplan und sollen im Oktober abgeschlossen werden. Dies berichtete Stadtwerke-Bauleiter Marco Pilenza (Mitte links). Obwohl die Arbeiten bei den Unwettern im Mai fast „abgesoffen“ wären, sei man nun sogar wieder vor dem Zeitplan. Theoretisch könnten Bauwillige

weiter
  • 622 Leser

Hören und Genießen

Weinfest Musikverein Rosenberg lädt in die Virngrundhalle ein.

Rosenberg. Der Musikverein Rosenberg lädt am kommenden Samstag, 15. Oktober, um 19.30 Uhr zu seinem traditionellen Weinfest in die herbstlich-stimmungsvoll geschmückte Virngrundhalle ein. Das Motto lautet: „Schmecken - hören - genießen“. Saalöffnung ist bereits um 18.30 Uhr, ab dann gibt’s warme Küche. Das Weinfest des Musikvereins

weiter
  • 594 Leser
Namen und Nachrichten

Julia Vogt ist die neue Leiterin

Schrezheim. Julia Vogt ist seit Mitte August neue Leiterin des Kindergartens in Eggenrot. Sie trat die Nachfolge von Rosina Winterstein an, die in den Ruhestand geht.

Vogt stellte sich dem Ortschaftsrat mit ihrem Werdegang kurz vor: Nach dem Abitur am Hariolf Gymnasium studierte die gebürtige Adelmannsfeldenerin frühe Bildung an der pädagogischen Hochschule

weiter
  • 773 Leser

Leier bauen und spielen

Seminar Bau einer frühmittelalterlichen Leier im Alamannenmuseum.

Ellwangen. Das Alamannenmuseum bietet vom 21. bis 23. Oktober ein Leierbauseminar unter der Leitung von Georg Däges an. Jeder Teilnehmer kann sich an diesem Wochenende eine Leier nach alamannischem Vorbild bauen. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Im ergänzenden Spielkurs wird vermittelt, wie das Instrument zu spielen ist. Der Baukurs

weiter
  • 633 Leser

Lieder selbst komponiert

Wallfahrt Die „action spurensuche“ lädt zum Stationenkonzert.

Ellwangen. Am Samstag, 22. Oktober, 19.30 Uhr gibt es in der Basilika St. Vitus ein Stationenkonzert. Seit 1992 hat die „action spurensuche“ ein großes Repertoire an selbst komponierten Liedern aufgebaut, darunter auch Rufe zu Worten Philipp Jeningens (1642-1704).

Ulrich Gmeiner, aus dessen Feder etliche Lieder stammen, wird auf Orgel und

weiter
  • 663 Leser

Neue Gruppe im Kindergarten?

Kinderbetreuung Gemeinderat Unterschneidheim diskutiert über eine dritte Gruppe im Kindergarten Zöbingen.

Unterschneidheim

Die Erweiterung des Kindergartens im Zuge der Sanierung der Mehrzweckhalle Zöbingen fällt vielleicht größer aus als zunächst geplant. Das wurde in der jüngsten Gemeinderatssitzung deutlich.

Die Pläne zur Sanierung der Mehrzweckhalle Zöbingen mit Erweiterung des Kindergartens sind eigentlich schon lange fertig. 2,8 Millionen Euro kostet

weiter
  • 649 Leser

Protest im Ortschaftsrat

Windkraft Gegen den Windpark „Rosenberg Süd“ regt sich Widerstand.

Schrezheim. Der Plan der EnBW ODR AG, im Windpark „Rosenberg Süd“ ein Windkraftrad auf Schrezheimer Gemarkung zu errichten, stößt auf Gegenwind aus dem Ortschaftsrat. Vor allem die aus Eggenrot und Teilorten stammenden Räte Martin Gantner, Günther Herschlein und Robert Köder formulierten Protest und wurden dabei von Ortsvorsteher Albert

weiter
  • 461 Leser

Shay Cullen hilft mit Mangos

Weltladen Als Geschenk vom Internationalen Katholischen Hilfswerk Missio e. V. kam am Samstag zum 30-jährigen Bestehens des Weltladens in Ellwangen der irische Ordensmann Shay Cullen zu Besuch. Bei seinem „Meet&Eat“ zeigte er mit beeindruckenden Bildern seine Arbeit für die Rechte von Kindern und Jugendlichen auf den Philippinen. Bei

weiter
  • 483 Leser

Ist auf den Stromer Verlass?

Selbstversuch Drei Tage mit dem Elektroauto im Ostalbkreis unterwegs. Da stellen sich einige Fragen bei der Autoübergabe.

Mutlangen

Zugegeben: E-Autos hatten für mich von Anfang an einen hohen Reiz. Es ist an diesem Dienstag deshalb auch nicht das erste Mal, dass ich hinter dem Steuer eines „Stromers“ sitze. Aber es ist das erste Mal, dass ich einen solchen Wagen ausschließlich nutzen will: Drei Tage lang, für alle Termine und die Fahrten in Büro – immerhin

weiter

Die Zimmerbergmühle wird ausgebaut

Kreistagsausschuss Ostalbkreis erhöht Zuschuss an Kreisjugendring auf 120 000 Euro.

Abtsgmünd-Zimmerberg. Die Zimmerbergmühle als äußerst beliebte und bestens gebuchte Jugendfreizeitstätte soll ausgebaut werden. Und zwar schon über die Wintermonate 2016/2017. Die Verantwortlichen des Kreisjugendrings sehen diese Maßnahme für die Zukunftssicherung dieser Jugendfreizeitstätte als unerlässlich. Was nötig und vorgesehen ist, stellte Michael

weiter
  • 1158 Leser

Musizieren nach Zahlen

Musik An der Lorcher Stauferschule gibt es ein innovatives Musikkonzept für Schüler. Gerlinde Kretschmann, First Lady des Landes, schaute es sich an.

Lorch

Sie sitzen im Kreis, singen im Rhythmus. Einzelne Silben kommen über die Lippen der Schüler, jede Silbe ist einem Ton zugeordnet. Mit zwei Tönen haben sie in der zweiten Klasse angefangen, inzwischen beherrschen sie die Tonleiter nahezu perfekt. Und erkennen die Töne, die Kantorin Verena Rothaupt ihnen vorsingt.

Mit dabei ist in dieser Stunde

weiter
Der besondere Tipp

Anatolis Varieté

Clown Anatoli hat Sehnsucht nach der Manege. So ganz allein ist es sogar in einem Zirkus irgendwann langweilig. Doch nach und nach wird Anatoli auf Einladung des Gmünder Kulturbüros am Sonntag, 16. Oktober, um 14.30 Uhr in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd begeisterte Mitstreiter finden - und schon ist die Vorstellung in vollem Gange. Karten gibt

weiter
  • 639 Leser

Mödinger-Chefs kommen ein weiteres Mal vor Gericht

Anklage  Die Ellwanger Staatsanwaltschaft will angebliche Umweltdelikte in dem Holzverarbeitungsbetrieb ahnden lassen.

Ellwangen

Für die Inhaber der Firma Mödinger wird der Betrieb zu einem Schrecken ohne Ende. Nachdem das Geschäft in Insolvenz gehen musste und die beiden Brüder dann auch noch Mitte dieses Jahres wegen Insolvenzverschleppung vor den Kadi kamen, legt die Staatsanwaltschaft Ellwangen nun nach und hat Anklage erhoben wegen „unerlaubten Betreibens

weiter
  • 5
  • 1181 Leser

Bei einer Verurteilung sind Haftstrafen möglich

Strafmaß: Laut Staatsanwaltschaft ist nach § 326 des Strafgesetzbuches, „Unerlaubter Umgang mit Abfällen“, mit Geldstrafen oder Haftstrafe bis zu fünf Jahren zu rechnen, im Falle von §327, „Unerlaubtes Betreiben von Anlagen“, mit einer Geldstrafe oder einer Haftstrafe von bis zu drei Jahren.

weiter
  • 950 Leser

Das Profil der Böbinger Schule schärfen

Planung Gemeinderat will Schule am Römerkastell auf Vordermann bringen, inhaltlich und bautechnisch.

Böbingen. Ab dem Schuljahr 2018/2019 ist die Schule am Römerkastell in Böbingen keine weiterführende Schule mehr. Aus der bisherigen Werkrealschule wird eine reine Grundschule. Rektor Achim Falkenberg informierte die Böbinger Gemeinderäte über die zukünftige Ausrichtung der Schule und machte klar, dass sie dasselbe Schicksal wie viele andere Schulen

weiter
  • 905 Leser

Stare machen sich bereit

Waldhausen. Untrügliches Zeichen für den nahenden Winter: Stare formieren sich zu großen Schwärmen, um gemeinsam den Flug anzutreten in den Mittelmeerraum, ein Schauspiel für Beobachter, hier in Nähe eines Windrades bei Waldhausen. Die Formation sieht aus wie eine wabernde Wolke. Foto: opo

weiter
  • 1236 Leser

Zwei Preise für Gmünder Studenten

Design Waschmaschine für Gemeinschaft und unbemannter Minenräumer ausgezeichnet

Schwäbisch Gmünd. Zwei Studenten der Gmünder Hochschule für Gestaltung (HfG) sind mit dem renommierten Mia-Seeger-Preis ausgezeichnet worden. „Was mehr als einem nützt“ – unter diesem Motto vergibt die Mia-Seeger-Stiftung unter der Organisation des Design Center Baden-Württemberg jährlich die mit 10 000 Euro ausgelobte Auszeichnung.

weiter
  • 911 Leser

Schmierereien „Sind Sie ein Graffiti-Opfer?“

Aalen. „Sind Sie ein Graffiti-Opfer?“, fragt der Innenstadtverein Aalen City aktiv (ACA) aus aktuellem Anlass seine Mitglieder. City-Manager Reinhard Skusa ruft alle auf, sich zu melden, deren Geschäfte oder Einrichtungen in jüngster Zeit von Graffitis beschmiert wurden. Skusa will die Fälle sammeln und an die Polizei weitergeben. Die hatte

weiter
  • 2
  • 1588 Leser

Zitat des Tages

Thilo Rentschler Aalens OB hat Sorge, dass sich die angespannte Wohnungssituation in Deutschland, wie er sagt, im Zweifel auf dem Stimmzettel ausdrückt. Der Gesetzgeber, so der OB, hätte spätestens auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise reagieren und die Standards für den sozialen Wohnungsbau runterschrauben sowie die Bauverfahren insgesamt erleichtern

weiter
  • 913 Leser

Not auf dem Wohnungsmarkt

Fachgespräch Experten diskutieren zwei Stunden über Strategien für bezahlbaren Wohnraum. Scharfe Kritik an Bürokratie und manchen Vermietern.

Aalen

Aalen, Schwäbisch Gmünd, Ellwangen. Maria Wamsler macht keine Unterschiede. Überall, sagt die Vorsitzende des Mietervereins Ostalbkreis, herrsche „große Not auf dem Wohnungsmarkt“.

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen hat deshalb zum Fachgespräch im Aalener „Roten Ochsen“ geladen. Vorsitzende Frauke Krauß

weiter
  • 1
  • 1107 Leser

Wohnraum dringend gesucht

Leerstände Neuer Aufruf der Stadt: Potenzielle Aalener Vermieter sollen sich melden. Ein „Lotse“ könnte sie bei der Vermietung beraten, meint OB Rentschler.

Aalen

Wohnung gesucht. Der gemeinsame Aufruf der Stadt, der städtischen Tochter Wohnungsbau und der Kirchen hat gefruchtet. 50 Angebote gingen bis Frühjahr ein. Rund ein Dutzend Wohnungen wurde angemietet.

Der Aufruf liegt ein gutes Jahr zurück. Damals, im November 2015 ging es um Wohnraum für Flüchtlinge. Jetzt ruft OB Thilo Rentschler die Aalener

weiter
  • 2
  • 1049 Leser

Bulgarisches Kulturinstitut endlich offen

Amtsantritt Nach mehrjährigem Anlauf hat Bulgarien nun Personal für das Institut im Palais Adelmann geschickt.

Ellwangen. Man mochte es nun wirklich nicht mehr glauben: Die bulgarische Regierung hat endlich Personal für das Südosteuropäisch-Bulgarische Kulturinstitut in Ellwangen entsandt. Seit Donnerstag, 11. Oktober, ist Iskra Iwanowa in der Stadt und macht sich nun an die Arbeit.

Das Institut soll nicht nur dem kulturellen Austausch zwischen Bulgarien und

weiter
  • 882 Leser

Ausstellung „Typisch Zigeuner“

„Typisch Zigeuner“ – unter diesem Titel steht eine Ausstellung, die am Freitag, 21. Oktober, um 18 Uhr in der VHS im Torhaus in Aalen eröffnet wird.

Seit mehr als 600 Jahren sind Sinti und Roma in Deutschland beheimatet. Bis heute begegnen ihnen die Menschen vielfach mit Nichtachtung oder Hass, mit Vorurteilen, verklärter Romantisierung

weiter

Benefizkonzerte Orchester der Polizei konzertiert

Zugunsten der DRK Demenzstiftung gibt das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg im Heilig-Kreuz-Münster Schwäbisch-Gmünd am Sonntag, 16. Oktober von 18 bis 19 Uhr ein Konzert. Eintritt frei, Spenden erbeten. Am Freitag, 21. Oktober, von 19 bis 21 Uhr, spielt das Orchester in der Festhalle Aalen-Unterkochen. Der Klangkörper unterstützt mit dem Konzert

weiter
  • 754 Leser

Staatsorchester Nacht der Nachtmusiken

Mit einem Konzerterlebnis eröffnet das Staatsorchester Stuttgart seine Kammerkonzertreihe am Mittwoch, 19. Oktober, 19.30 Uhr, im Mozartsaal der Liederhalle Stuttgart. Komponisten hat das Nächtliche schon immer fasziniert – dieser Faszination spüren die Musiker nach und präsentieren in Zusammenarbeit mit dem Schauspiel Stuttgart Werke von Wolfgang

weiter
  • 816 Leser

Musik, Museum, Märchen und Mini Max

Bürgerhaus Wasseralfingen Tag der offenen Tür am Samstag, 15. Oktober.

Aalen-Wasseralfingen. Einen Tag der offenen Tür erlebt das Wasseralfinger Bürgerhaus am kommenden Samstag, 15. Oktober. Von 10 bis 16.30 Uhr laden das Bezirksamt und die Stadtbücherei Wasseralfingen sowie die Musikschule Aalen dazu ein.

Die Veranstalter kündigen ein attraktives Programm für Jung und Alt an. So zum Beispiel Auftritte von Ensembles,

weiter
  • 1179 Leser

Brastelburger Einbrecher geschnappt

Nach großer Fahndung seit Freitagabend
Zwei Tatverdächtige im Alter von 19 und 40 Jahren konnten im Zusammenhang mit dem Wohnungseinbruch vom Freitagabend in Brastelburg ermittelt und festgenommen werden. Die beiden Männer verhaftete die Polizei am Montagabend in Bayern. weiter
  • 4
  • 6294 Leser

Hervorragend geschulte Sänger

Konzert Knabenchor „capella vocalis“ mit stimmlicher Strahlkraft in der Neresheimer Abteikirche.

Gesangliche Perfektion und viel Gefühl für den Raum machen am Samstag das Konzert des Knabenchors „capella vocalis“ aus Reutlingen zu einem Erlebnis. Wie vor drei Jahren, bei ihrem letzten Gastspiel in Neresheim, bringen 33 junge Sänger bei kühlem Herbstwetter innere Wärme und innige Musikalität in den weiten Raum der Abteikirche.

Mit markantem

weiter
  • 744 Leser

Schwäbisch in allen Belangen

Kinofilm Der in Ellwangen geborene und in Bopfingen aufgewachsene Regisseur Dennis Todorovic im Interview mit dieser Zeitung.

Regisseur Dennis Todorovic ist in Ellwangen geboren und in Bopfingen aufgewachsen. Zum Kinostart seiner schwäbischen Tragikomödie „Schwester Weiß“ am 20. Oktober geht Regisseur Dennis Todorovic auf Kinotour. Dabei besucht er am Freitag, 21. Oktober zur Filmpremiere im Regina 2000 auch Ellwangen. Gerhard Königer sprach mit ihm vorab über

weiter

Für Anwohner wird es eng

Parkplätze Durch Baustellen fallen vorübergehend weitere Anwohnerparkplätze in der Imhofstraße weg – Suchverkehr bis in benachbarte Quartiere.

In Schwäbisch Gmünd gibt es ausreichend Parkplätze, in Schwäbisch Gmünd kann man gut und bequem parken, in Schwäbisch Gmünd braucht man nicht lange Parkplätze suchen. So steht es in einer Gemeinderatsvorlage aus dem Jahr 2002, die Stadt wollte mit der Aussage gemeinsam mit dem Handels- und Gewerbeverein für den Standort werben.

Anwohner zwischen Rosenstraße

weiter
  • 781 Leser

Sängerlust will Projektchor gründen

Gesang Beim Weinfest unterhält der Lippacher Verein seine Gäste und macht Werbung.

Westhausen-Lippach. Mit Liedern über italienische Gastarbeiter, mongolische Tyrannen, am Sarg endenden Fressorgien und einem Sägewerk, in dem keiner mehr zehn Finger hat, gelingt der Sängerlust Lippach und befreundeten Vereinen der Spagat zwischen unterhaltsamen Chorvorträgen und einem gemütlichen Weinfest.

Wenn der Lippacher Gesangverein und seine

weiter

Inferno – Letzte Hoffnung

Der Schweizer Milliardär und Wissenschaftler Bertrand Zobrist (Ben Foster) meint, die Erde sei so überbevölkert, dass es schon bald keine Hoffnung mehr gibt, die katastrophalen Folgen dieser Fehlentwicklung noch einmal umzukehren. Er hat deshalb eine Seuche entwickelt, die für eine nachhaltige Dezimierung der Menschheit sorgen soll. Der Meister-Kryptologe

weiter
  • 221 Leser

Verrückt nach Fixi

Nett bringt Frauen nicht ins Bett – das ist die Erfahrung, die Tom (Jascha Rust) machen musste. Der wirklich nette Kerl hat kein Glück bei den Mädels, die ihn interessieren. Auf der Abi-Party kommt es dann zur ultimativen Demütigung, als „die letzte männliche Jungfrau des Abends“ Tom vor aller Augen die aufblasbare Puppe „Fixi“

weiter
  • 175 Leser

So funktioniert das Baulandumlegungsverfahren

Beim Baulandumlegungsverfahren landen alle betroffenen Grundstücke im Gebiet in einem Topf. Für diese „Umlegungsmasse“ wird ein einheitlicher Quadratmeterpreis festgelegt. Jeder Grundstückseigentümer hat einen bestimmten prozentualen Anteil an dieser Masse. Im nächsten Schritt erschließt die Stadt das Gebiet. Dabei werden Verkehrsflächen

weiter
  • 730 Leser

Bopfingen greift zu härteren Mitteln

Baulandumlegung Der Gemeinderat hat das Ingenieurbüro Käser aus Fellbach beauftragt, das gestartete Verfahren für mehr Gewerbeflächen im Gebiet Flochberg zu begleiten.

Bopfingen

Die Flächen für Industrieansiedlungen werden knapp in der Stadt Bopfingen. Die Situation sei unbefriedigend: „Firmen die her wollen, können wir kaum etwas bieten, hiesige Firmen, die wachsen wollen, müssen wir bald wegschicken“, sagte Bürgermeister Dr. Gunter Bühler im Gemeinderat. Aktuell gehe es um 50 bis 100 Arbeitsplätze.

weiter
  • 977 Leser

Feuerwehrhaus und schnelles Internet

Ortschaftsrat Baldern Gremium definiert Wünsche für das Bauprogramm 2017.

Bopfingen-Baldern. In der Sitzung des Balderner Ortschaftsrats wurden vier wichtige Punkte im Bauprogramm verabschiedet.

Das Feuerwehrgerätehaus steht ganz oben auf der Wunschliste für das Bauprogrammes 2017. Noch in diesem Jahr wird mit dem Abriss begonnen. Noch in dieser Woche soll das Dach abgedeckt werden. Die Ziegel werden anschließend an den

weiter
  • 1046 Leser

Klassenerhalt und Aufstiege gefeiert

Tennis Club Bopfingen Verein blickt bei Saisonanschlussfeier auf sportlich sehr erfolgreiche Saison 2016 zurück.

Bopfingen. Saisonausklangsfeier statt Sommerfest – so hieß es beim Tenniscub Bopfingen. Sportwart Daniel Tschunko und Jugendwart Christoph Leuze begrüßten die Mitglieder. Tschunko ließ die Verbandsrunden, Saison 2016, Revue passieren. Die „Damen 1“ erspielten sich souverän den Aufstieg in die Verbandsliga und auch die neu gemeldeten

weiter
  • 787 Leser

Altenative-Rock

Die Band „September Fall“ ist in Eddi’s Biker-Residenz zu Gast und präsentiert eine bunte Mischung aus ihrem Programm. Die Band aus Rudersberg macht jungen, frischen Alternativ-Rock. Die vier Jungs haben bereits drei CDs veröffentlicht und vor kurzem auch eine neue EP. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

15. Oktober, 19.30 Uhr

Eddi’s

weiter
  • 185 Leser

Musikalische Clownerie

Varieté für die ganze Familie

Clown Anatoli hat Sehnsucht nach der Manege. So ganz allein ist es sogar in einem Zirkus irgendwann langweilig. Doch nach und nach wird Anatoli in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd begeisterte Mitstreiter finden – und schon ist die Vorstellung in vollem Gange.

Im Kinderkonzert „Anatolis musikalischer Zirkus – ein Varieté für die

weiter
  • 253 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für Durlanger Rockfestival

Rockkultur

Wer auf Rockmusik der letzten Jahrzehnte und gesellige Atmosphäre steht, sollte sich den Samstag, 29. Oktober, dick im Terminkalender anstreichen. Es wird zum 7. Durlanger Kultur-Rockfestival geladen.

Vier hochkarätige Bands, regionale und überregionale, werden Musikliebhaber aller Altersklassen in der Gemeindehalle einheizen. Um eine hohe Bandbreite

weiter
  • 268 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für Halloweenparty

Es ist wohl das Gesamtpaket aus Schauer-Deko und Live-Musik, das der Halloween-Party am 31. Oktober, ab 20 Uhr in der Remstalhalle in Lorch-Waldhausen ihren besonderen Reiz verleiht. Einlass ist ab 19 Uhr.

Obwohl kein Kostümzwang besteht, werden sich wieder Hunderte von begeisterten Halloweenfans in meist selbst gestalteten Kostümen über die Tanzfläche

weiter
  • 204 Leser

Folk-Festival

Zum dritten Mal nach 2012 und 2014 sieht Oberkochen dell´Arte im Herbst „grün“. Am Donnerstag, 3. November, 20 Uhr verwandeln hochkarätige Bands und Künstler die Oberkochener Dreißentalhalle in ein Mekka für Fans der irischen Musik. Ob traditionell oder mit neuen, aufregenden Akzenten – auf jeden Fall immer authentisch vermitteln Teresa

weiter
  • 264 Leser

Im Bann der Bücher

Im Oktober steht das Schloss Fachsenfeld wieder im Bann der Bücher. In diesem Jahr zeigt das Theater der Stadt Aalen Donna Leons Roman „Himmlische Juwelen“ als szenische Lesung in der historischen Bibliothek des Schlosses.

Eine italienische Musikwissenschaftlerin soll den Nachlass eines heute nahezu unbekannten Barockkomponisten archivieren.

weiter
  • 254 Leser

Liebeswirren

Wie verrückt muss man eigentlich sein? Joseph hat Abi verlassen. Sie steht vor einem Trümmerhaufen. Da entdeckt sie Josephs Liste mit zehn Dingen, die er vor seinem 40. Geburtstag tun will. Abis Gedanken nehmen Formen an: „Wenn ICH diese Dinge für IHN erledige, dann kommt er zu mir zurück.“

Einen Nachmittagstee im Ritz einnehmen, Paris

weiter
  • 271 Leser

Nette Mitbringsel

Mit selbstgemachten Mitbringseln macht man Freunden und Bekannten meist die schönsten Geschenke. In ihrem neuen Buch stellt Imke Johannson viele Ideen vor, wie man anderen mit Leckereien aus der Küche eine Freude machen kann. In dem Buch gibt es viele süße und pikante Rezeptideen, die mit Hilfe von Schritt-für-Schritt-Bildanleitungen ganz einfach nachzumachen

weiter
  • 320 Leser

Zum Abtauchen

Großmutter, Mutter und Tochter – drei Frauen haben ihre glücklichsten Jahre am Meer verbracht. Dann wurden sie alle drei entwurzelt und mussten sich in einem neuen Leben zurechtfinden. Die Schriftstellerin Deniz Selek hat die Geschichte ihrer deutsch-türkischen Familie zu einem wunderbaren Sehnsuchtsroman gemacht. Dieser Roman ist ein faszinierendes

weiter

Frucht der Stille

Chorkonzert im Kloster Lorch

Zur Finissage der Ausstellung des „Lorcher Chorbuch zum Württembergischen Kirchengesangbuch“ im Kloster Lorch am Sonntag, 16. Oktober, präsentiert der „Runde Kultur Tisch Lorch“ den Konzertchor „Klangreich“ aus Ulm.

Der romanische Kirchenraum der Klosterkirche wird vom Konzertchor „eingenommen“ und macht

weiter
  • 265 Leser

Kultur satt

„stuttgartnacht“ mit vielen Programmpunkten

Ob nach West, Ost, Süd, Nord – oder ab durch die Mitte: Am Samstag 15. Oktober brodelt’s im Stuttgarter Kessel an allen Ecken und Enden. Mit Konzerten und Slams, Tanz- und Theatershows, Filmen, Lesungen, Partys und jeder Menge Specials zeigt die Kulturszene eine Nacht lang was in ihr steckt.

Zur diesjährigen „stuttgartnacht“

weiter
  • 283 Leser

Speedcarving

Beim Speedcarving im Wildpark Bad Mergentheim werden acht der besten Motorsägenkünstler Europas ihr Können präsentieren.

Wer kennt nicht die großen Holzlettern an der Wildpark-Einfahrt, direkt an der B290? In die Jahre gekommen und zunehmend durch Wind und Wetter verwittert, werden die Buchstaben erneuert, und zwar im Rahmen einer Großveranstaltung.

weiter
  • 328 Leser

Zwei Altsaxophonisten, ein Bassist und ein Schlagzeuger aus der Schweiz gastieren beim zweiten der Jazzkonzerte „Im Zeichen des Saxophons“ am Freitag, 14. Oktober, um 20 Uhr in der Cafeteria der Dualen Hochschule Heidenheim. Die vier Musiker vom Zürichsee knüpfen in der ersten Hälfte des Programms bei ihren musikalischen Vorbildern Bill

weiter
  • 271 Leser

Beim „KunstSinnFestival“ in der Laufenmühle in Welzheim gibt es ein spannungsreiches Live-Konzert mit inklusiver Tango-Show. Dabei stehen behinderte Menschen gemeinsam mit Profitänzern auf der Bühne. Tickets können unter Tel. (07182) 80070 bestellt werden. Foto: Ishka Michocka

weiter
  • 217 Leser

Apfelsaft

Apfelsaft pressen für die ganze Familie bietet der schwäbische Albverein. Auf einer Streuobstwiese ernten die Kinder und Erwachsenen gemeinsam Äpfel und pressen frischen Süßmost daraus. Bitte wetterfeste Kleidung, kleines Vesper, leere Flaschen für Süßmost, Obstmesser, Schneidebrett und Becher mitbringen.

Anmeldungen bis 13. Oktober unter Tel. (07365)

weiter
  • 269 Leser

Ausstellungseröffnung

Die Doppelausstellung „Fläche. Raum“ von Ingrid von der Heydt und Karl-Heinz Bogner eröffnet am Freitag, 14. Oktober, um 19 Uhr mit einer Einführung in die Ausstellung und musikalischer Umrahmung in der Schloss-Scheune Essingen.

Ingrid von der Heydt arbeitet in langen Arbeitsprozessen ihr Thema, das Verhalten und die Wirkung verschiedener

weiter
  • 260 Leser

Rock, Pop, Schlager und Country umfasst das abwechslungsreiche und reichhaltige Musikprogramm der „City Rollers“, erfahrenen Urgesteinen aus der Gmünder Musikszene. Beim „Partysingen“ im Kaffehaus in Straßdorf werden die jeweiligen Songtexte per Beamer auf eine Großleinwand projiziert und ermöglichen somit dem Publikum eine

weiter
  • 232 Leser

Bildpointen

Ausstellung in der Zehntscheuer

Der satirische Zeichner Dieter Groß aus Stuttgart bestreitet die Herbstausstellung der Kulturstiftung der Gemeinde Abtsgmünd in der historischen Zehntscheuer. Sie trägt den Titel „Wortpointen schaffen Bildpointen“.

Die so noch nirgendwo gezeigte Satirekollektion kann als Fortsetzung eines 1983 im Wilhelm-Busch-Museum Hannover gezeigten Experiments

weiter
  • 369 Leser

Burn after reading

Bei „burn after reading“ im Aalener „Frapé“ treten etwa alle drei Monate Bühnenkünstler aus der Poetry Slam-/Kabarettszene abendfüllend auf. Direkt im Anschluss gibt es ein DJ-Set und die Party beginnt. Am 15. Oktober, ab 21 Uhr zu Gast: Till Reiners aus Berlin. Reiners, jahrelang einer der erfolgreichsten Poetry- Slammer, macht

weiter
  • 274 Leser
Mittwoch, 12.10.2016

Essstörung

Das Kino am Kocher zeigt in Kooperation mit dem Netzwerk Essstörungen Ostalbkreis (NEO) den Film „Stella – Kleine große Schwester“. Stellas Schwester ist magersüchtig und zwingt diese, über die Krankheit zu schweigen. Dadurch droht die Familie auseinanderzubrechen.

20 Uhr

Kino am Kocher, Aalen

Klara Nordin stammt aus Deutschland und

weiter
  • 354 Leser

Im Bann der Bücher

Im Oktober steht das Schloss Fachsenfeld wieder im Bann der Bücher. In diesem Jahr zeigt das Theater der Stadt Aalen Donna Leons Roman „Himmlische Juwelen“ als szenische Lesung in der historischen Bibliothek des Schlosses.

Eine italienische Musikwissenschaftlerin soll den Nachlass eines heute nahezu unbekannten Barockkomponisten archivieren.

weiter
  • 201 Leser

info

Der Vorverkauf für die Accelerando-Konzertreihe 2017 hat am Montag, 10. Oktober, begonnen. Karten sind telefonisch unter (07363) 961817, online auf www.schloss-kapfenburg.de und an allen CTS-Vorverkaufsstellen erhältlich.

info

Der Vorverkauf für die Accelerando-Konzertreihe 2017 hat am Montag, 10. Oktober, begonnen. Karten sind telefonisch unter (07363)

weiter
  • 266 Leser

Klassik, Jazz und Rock’n’Roll

Accelerando-Konzertreihe auf der Kapfenburg

Der Stiftung Schloss Kapfenburg ist es mit der Verpflichtung von Künstlern wie der klassischen Band Spark, dem David Orlowsky Trio und den Bidla Buh gelungen, ein abwechslungsreiches Programm für die Accelerando-Konzertreihe 2017 zusammenzustellen. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Mit einem Accelerando-Abonnement verpassen Kulturinteressierte keinen

weiter

Und aus bist Du

Anfang Oktober feierte die STOA mit dem Stück „Und aus bist Du – Ein KriminAAlfall“ Premiere. Das Stück wurde von dem Ensemble Theater ohne Aufsicht unter der Leitung von Siegfried Hopp erdacht, entwickelt, geschrieben. In diesem Monat gibt es noch fünf weitere Vorstellungen im Theater auf der Aal.

„Und aus bist du“ ist

weiter
  • 315 Leser

Wie isst die Welt?

Kinderuni in Gmünd

Jeder von uns isst. Mehrmals täglich. Aber was essen wir eigentlich? Wie kommt es, dass Menschen in anderen Regionen der Erde ganz andere Speisen essen? Was tut uns gut und macht uns stark? Und warum sagen Ernährungsexperten so oft, wir sollen mehr Gemüse und Obst essen?

Diese und andere aktuelle Forschungsfragen der Ernährungswissenschaft werden im

weiter
  • 267 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für Halloweenparty

Es ist wohl das Gesamtpaket aus Schauer-Deko und Live-Musik, das der Halloween-Party am 31. Oktober, ab 20 Uhr in der Remstalhalle in Lorch-Waldhausen ihren besonderen Reiz verleiht. Einlass ist ab 19 Uhr.

Obwohl kein Kostümzwang besteht, werden sich wieder Hunderte von begeisterten Halloweenfans in meist selbst gestalteten Kostümen über die Tanzfläche

weiter

Beim „KunstSinnFestival“ in der Laufenmühle in Welzheim gibt es ein spannungsreiches Live-Konzert mit inklusiver Tango-Show. Dabei stehen behinderte Menschen gemeinsam mit Profitänzern auf der Bühne. Tickets können unter Tel. (07182) 80070 bestellt werden.

Foto: Ishka Michocka

weiter
  • 276 Leser

Akustische Spielarten

Seit über 30 Jahren spielt die „Matchbox Bluesband“ (Foto: Veranstalter) traditionellen Blues in vielen Schattierungen. Ausgehend vom klassischen Chicago-Blues enthält das Repertoire auch swingenden Rhythm & Blues, erdigen Down Home Blues und akustische Spielarten. Die langjährige Stabilität der Besetzung hat zu einem homogenen Gruppensound

weiter
  • 378 Leser

Alle Jahre wieder

Da sag noch einer, die Schwaben könnten nix außer „schaffa“. Das können die „Stumpfes“ schon lange. Ihre neue Tour versinnbildlicht wie kein anderes Bühnenprogramm aus den mittlerweile 25 Schaffensjahren der schwäbischen Kultband, dass das bei unseren italienischen Nachbarn gelebte „dolce far niente“ auch in der schwäbischen

weiter
  • 342 Leser

Besondere Melange

Die Züricher Jazzformation „Jellici/Baldes‘Soundfields“ gastiert in Aalen. Auf die Zuhörer wartet eine ganz besondere Melange aus verschiedenen Stilrichtungen. Johanna Jellici ist Sänger und Soundkünstlerin, Jochen Baldes Saxofonist und Klarinettist, bildender Künstler und Komponist. Die Formation präsentiert sich als ein Ensemble

weiter
  • 438 Leser

Blues und mehr

„Homebelly Groove“ (Foto: Alen Pahic ) bringt den Sound aus fünf Jahrzehnten in die Säle des 21. Jahrhunderts. Seit 30 Jahren rocken die Jungs aus Essingen – und immer noch sind sie mit großer Leidenschaft, Herzblut und Freude am Spielen dabei. Blues n´ more vom Feinsten wird an diesem Abend groß geschrieben und möchte alle Fans dieser

weiter
  • 628 Leser

Familienmusical im Stadtgarten

„Das Dschungelbuch“ ist ein Familienmusical mit viel Spaß, Spannung und Action. In einer frischen Version erzählt das Theater Lichtermeer die Abenteuer des kleinen Menschenjungen Mogli, der von Wölfen im Dschungel großgezogen wurde.

Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

28. Januar 2017

Stadtgarten, Gmünd

weiter
  • 358 Leser

Folk-Festival

Zum dritten Mal nach 2012 und 2014 sieht Oberkochen dell´Arte im Herbst „grün“. Am Donnerstag, 3. November, 20 Uhr verwandeln hochkarätige Bands und Künstler die Oberkochener Dreißentalhalle in ein Mekka für Fans der irischen Musik. Ob traditionell oder mit neuen, aufregenden Akzenten – auf jeden Fall immer authentisch vermitteln Teresa

weiter
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Ostalb-Jazz-Orchestra

Gastspiel

Axel Schlosser, einer der brillantesten Trompeter der jüngeren deutschen Jazz-Generation, kommt im Herbst für ein außergewöhnliches Gastspiel in die alte Heimat zurück und wird zusammen mit dem Ostalb-Jazz-Orchestra unter der Leitung von Gerhard Ott in Ellwangen auftreten.

Das Konzert findet am Sonntag, 23. Oktober, um 19 Uhr im Forum des Peutinger-Gymnasiums

weiter
  • 289 Leser

Grantler

Der erfolgreichste Kabarett- und Comedy-Senkrechtstarter der letzten Jahre, Markus Stoll alias Harry G gibt sich nun „die Ehre“ mit seinem neuen Bühnenprogramm „#HarrydieEhre“. Darin seziert der bayerische Kult-Grantler erneut die Eigenheiten seines Umfeldes und dessen Lebewesen.

Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

weiter
  • 365 Leser

info

Einfach unter (01378) 222729 anrufen und das Stichwort: „Jazz“ und Ihre Adresse nennen. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 266 Leser

info

Einfach unter (01378) 222733 anrufen und das Stichwort: „Party“ und Ihre Adresse nennen. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 338 Leser

Reformation

Das preisgekrönte Percussion Duo Lukas Zeuner & Florian Hock aus Ellwangen spielt das diesjährige Reformationskonzert in der Christuskirche Unterrombach.

Mitreissende Schlagzeug-Literatur, Marimba – Duos, Amerikanisches, dazu Werke von Bach und Vivaldi, Trios mit dem Organisten Thomas Haller; so vielseitig und interessant ist das Programm

weiter
  • 482 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für Durlanger Rockfestival

Rockkultur

Wer auf Rockmusik der letzten Jahrzehnte und gesellige Atmosphäre steht, sollte sich den Samstag, 29. Oktober, dick im Terminkalender anstreichen. Es wird zum 7. Durlanger Kultur-Rockfestival geladen.

Vier hochkarätige Bands, regionale und überregionale, werden Musikliebhaber aller Altersklassen in der Gemeindehalle einheizen. Um eine hohe Bandbreite

weiter

Rocknacht

Jung, frisch und abwechslungsreich – das ist die Band „Pulling Triggers“ (Foto: privat). 2015 haben die Schüler und Studenten aus Heuchlingen und Umgebung begonnen, zusammen zu proben und sind seitdem ein eingeschworenes Team. Mit zwei Sängern, zwei Gitarristen, Bassist, Keyboarder und Schlagzeuger sind sie gut aufgestellt und verbreiten

weiter
  • 376 Leser

Speedcarving

Beim Speedcarving im Wildpark Bad Mergentheim werden acht der und besten Motorsägenkünstler Europas ihr Können präsentieren.

Nicht nur neue Buchstaben-Figuren für den Wildpark werden „gecarved“, sondern auch weitere Figuren und Objekte im Anschluss ausgestellt und versteigert: Es werden durchgängig Bankgarnituren und Figuren für Haus und

weiter
  • 295 Leser

Tanzmusik

Der Tanzclub Blau-Rot veranstaltet anlässlich seines 40-jährigen Jubiläums einen öffentlichen Tanzabend im Roten Ochsen in Ellwangen.

Für alle Freunde der gepflegten Tanzmusik spielt die Tanzband „Kir Royal“ (Foto: PR). Zudem sind besondere Programmpunkte und Vorführungen angekündigt.

Karten zu 12 Euro gibt es im Vorverkauf bei der Tanzschule

weiter
  • 359 Leser

info

Einfach unter (01378) 222728 anrufen und das Stichwort: „Rock“ und Ihre Adresse nennen. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter
  • 338 Leser

Liebeswirren

Wie verrückt muss man eigentlich sein? Joseph hat Abi verlassen. Sie steht vor einem Trümmerhaufen. Da entdeckt sie Josephs Liste mit zehn Dingen, die er vor seinem 40. Geburtstag tun will. Abis Gedanken nehmen Formen an: „Wenn ICH diese Dinge für IHN erledige, dann kommt er zu mir zurück.“

Einen Nachmittagstee im Ritz einnehmen, Paris weiter

  • 519 Leser

Nette Mitbringsel

Mit selbstgemachten Mitbringseln macht man Freunden und Bekannten meist die schönsten Geschenke. In ihrem neuen Buch stellt Imke Johannson viele Ideen vor, wie man anderen mit Leckereien aus der Küche eine Freude machen kann. In dem Buch gibt es viele süße und pikante Rezeptideen, die mit Hilfe von Schritt-für-Schritt-Bildanleitungen ganz einfach nachzumachen

weiter
  • 683 Leser

Zum Abtauchen

Großmutter, Mutter und Tochter – drei Frauen haben ihre glücklichsten Jahre am Meer verbracht. Dann wurden sie alle drei entwurzelt und mussten sich in einem neuen Leben zurechtfinden. Die Schriftstellerin Deniz Selek hat die Geschichte ihrer deutsch-türkischen Familie zu einem wunderbaren Sehnsuchtsroman gemacht. Dieser Roman ist ein faszinierendes weiter
  • 531 Leser

Zwei Altsaxophonisten, ein Bassist und ein Schlagzeuger aus der Schweiz gastieren beim zweiten der Jazzkonzerte „Im Zeichen des Saxophons“ am Freitag, 14. Oktober, um 20 Uhr in der Cafeteria der Dualen Hochschule Heidenheim. Die vier Musiker vom Zürichsee knüpfen in der ersten Hälfte des Programms bei ihren musikalischen Vorbildern Bill

weiter
  • 356 Leser

Ausstellungseröffnung

Die Doppelausstellung „Fläche. Raum“ von Ingrid von der Heydt und Karl-Heinz Bogner eröffnet am Freitag, 14. Oktober, um 19 Uhr mit einer Einführung in die Ausstellung und musikalischer Umrahmung in der Schloss-Scheune Essingen.

Ingrid von der Heydt arbeitet in langen Arbeitsprozessen ihr Thema, das Verhalten und die Wirkung verschiedener

weiter
  • 376 Leser

Comic-Werkstatt

Die Stadtbibliothek und die VHS Aalen laden Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren ins Torhaus zu einer Comic-Werkstatt ein.

Der bekannte Comic-Zeichner Peter Puck, gebürtiger Heidenheimer, kommt zu einer Comic-Werkstatt nach Aalen. Er verrät, wie man mit Strichen, Linien und Punkten starren Figuren Leben einhauchen kann. Stifte und Papier sollten

weiter
  • 385 Leser

Kabarett und Satire

Der Autor und Kabarettist Gunnar Schade kommt mit seinem Programm „Nach uns die Vernunft – oder: Intelligenz gibt´s eben nicht als Schnäppchen“ nach Schwäbisch Gmünd.

Gunnar Schades aktuelles Bühnenprogramm „Nach uns die Vernunft“ verspricht das von ihm schon bekannte Sprachwitz-Feuerwerk. Nicht zuletzt wegen der zahlreichen

weiter
  • 586 Leser

Sternstunde am Theater

Das Theater der Stadt Aalen präsentiert am Freitag, 14. Oktober, um 20 Uhr die Premiere von „Die Sternstunde des Josef Bieder“ im Alten Rathaus.

Ein Fehler des Theaterdisponenten führt dazu, dass der Theaterrequisiteur Josef Bieder (Probenfoto Theater) an einem sogenannten „Schließtag“, unvermittelt einem vollbesetzten Zuschauerraum

weiter
  • 491 Leser

Burn after reading

Bei „burn after reading“ im Aalener „Frapé“ treten etwa alle drei Monate Bühnenkünstler aus der Poetry Slam-/Kabarettszene abendfüllend auf. Direkt im Anschluss gibt es ein DJ-Set und die Party beginnt. Am 15. Oktober, ab 21 Uhr zu Gast: Till Reiners aus Berlin. Reiners, jahrelang einer der erfolgreichsten Poetry- Slammer, macht

weiter
  • 411 Leser

info

Der Vorverkauf für die Accelerando-Konzertreihe 2017 hat am Montag, 10. Oktober, begonnen. Karten sind telefonisch unter (07363) 961817, online auf www.schloss-kapfenburg.de und an allen CTS-Vorverkaufsstellen erhältlich.

weiter
  • 234 Leser

info

Weitere Vorstellungen sind am 14./15./21./ 22. und 26. Oktober, jeweils um 20 Uhr. Karten können bei der DAA unter Tel. (07361) 4906039 reserviert werden.

weiter
  • 333 Leser

Klassik, Jazz und Rock’n’Roll

Accelerando-Konzertreihe auf der Kapfenburg

Der Stiftung Schloss Kapfenburg ist es mit der Verpflichtung von Künstlern wie der klassischen Band Spark, dem David Orlowsky Trio und den Bidla Buh gelungen, ein abwechslungsreiches Programm für die Accelerando-Konzertreihe 2017 zusammenzustellen. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Mit einem Accelerando-Abonnement verpassen Kulturinteressierte keinen

weiter

Mit 50 Stimmen

In seinem neuen Musik-Comedy-Kabarett- Programm „Radio- AKTIV !“ durchleuchtet Wortakrobat André Hartmann (Foto: Krone) die vielen schönen, schrillen und schrecklichen Radiosender Europas und fackelt eine rasend komische Quintessenz über alle Archetypen ab, die tagein-tagaus im Radio aktiv sind. Dabei begleitet sich der „Strahlemann“

weiter
  • 462 Leser

Musikalischer Nordwind

Französisches Musiker-Ensemble in Gmünd

Der Gmünd Folk präsentiert ein ganz außergewöhnliches Konzert: „Vent de Galarne“, wie der Nordwestwind von den Loire-Schiffern genannt wird, ist ein Programm mit zehn Musikern aus verschiedenen Ensembles.

Zum Ensemble gehören Musiker wie Frédéric Paris, Patrick Bouffard und Maxou Heintzen, die seit vielen die Folkmusik in Frankreich erheblich

weiter
  • 494 Leser

Und aus bist Du

Anfang Oktober feierte die STOA mit dem Stück „Und aus bist Du – Ein KriminAAlfall“ Premiere. Das Stück wurde von dem Ensemble Theater ohne Aufsicht unter der Leitung von Siegfried Hopp erdacht, entwickelt, geschrieben. In diesem Monat gibt es noch fünf weitere Vorstellungen im Theater auf der Aal.

„Und aus bist du“ ist

weiter
  • 412 Leser

Waisen Weg ins Leben öffnen

Küche der Barmherzigkeit In Jerevan startet bald die 23. Saison der Suppenküche. Pfarrer Karl-Heinz Scheide ist schon in Armenien.

Schwäbisch Gmünd

In wenigen Wochen wird in Armeniens Hauptstadt Jerevan die 23. Saison der „Küche der Barmherzigkeit“ eröffnet. Pfarrer Karl-Heinz Scheide, neben Pfarrer Alfons Wenger Motor der Suppenküche, ist bereits in diesen Tagen in Armenien. Er besucht soziale Einrichtungen in Nordarmenien, die ebenfalls von der „Küche der Barmherzigkeit“

weiter

Lichterfest und Kneipennacht

Programm Ganz Neresheim wird zur Bühne für eine Veranstaltung mit besonderer Atmosphäre.

Neresheim. Talentierte Nachwuchskünstler, aber auch etablierte Bands erleben in einer für Neresheim einzigartigen Atmosphäre: Das bieten die Neresheimer Kneipennacht und Lichterfest am Samstag, 22. Oktober, ab 19.30 Uhr. 21 Bands, 14 Veranstaltungsorte: Bislang unbekannte Nachwuchskünstler erhalten eine Auftrittsplattform, gleichzeitig kommen auch

weiter

Bildung in der digitalen Welt

Kultusministerin Eisenmann kommt zur Bildungskonferenz in den Ostalbkreis
Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann kommt ins Landratsamt nach Aalen: Sie spricht im Rahmen einer Bildungskonferenz am 26. Oktober. Ihr Thema: die Digitalisierungsoffensive im Bildungsbereich. weiter
  • 839 Leser

Musicalstar und Choreografin auf einem Traumschiff

Leute heute Melanie Bayer arrangiert Shows für Kreuzfahrtschiffe. Die Rauentalerin tritt am 29. Oktober bei „All The Best“ von Tonart in der Stadthalle auf.

Aalen

Das Kreuzfahrtschiff MS Albatros wird Melanie Bayer am 26. Oktober verlassen. Frühzeitig. Irgendwo bei Griechenland. Dort geht es zum nächsten Flughafen. Wo Meli, wie ihre Freunde sie nennen, in einen Flieger nach Deutschland steigt. Ihr Ziel ist Aalen. Da feiert drei Tage später „Tonart“, der Chor im Liederkranz Unterrombach, sein

weiter
  • 5
  • 1509 Leser

Rückbau der Lagerflächen bringt Schotter für Waldwege

Bürgerwindpark Die verstärkten Waldwege und die Lagerflächen aus der Bauphase werden mit wenigen Ausnahmen wieder abgetragen.

Ellwangen

Ausgesprochen fleißig wird dieser Tage im Spitalwald gearbeitet. Im großen Stil werden zerfahrene Waldwege saniert, die im feuchten Frühjahr unter der Holzabfuhr gelitten haben.

Folgt man der Spur der mit Schotter beladenen Lastzüge, gelangt man zum Bürgerwindpark Virngrund. Dort werden nämlich die Lagerflächen am Fuß der drei Windräder des

weiter
  • 947 Leser

Benefizkonzert für Mosambik in Unterkochen

Landespolizeiorchester Konzert unter Leitung von Stefan R. Haider am Freitag, 21. Oktober, 19 Uhr in Unterkochen.

Aalen-Unterkochen. Nicht, wie irrtümlich berichtet, in Unterrombach, sondern in Unterkochen in der Festhalle findet es statt: das Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters. Unter der Leitung seines Dirigenten Stefan R. Haider gibt es zugunsten der Deutsch-Mosambikanischen Gesellschaft ein Benefizkonzert am Freitag, 21. Oktober, 19 Uhr, in der Festhalle

weiter
  • 1001 Leser

Umbau nimmt weitere Runde

Besucherbergwerk Ab Anfang Dezember wird im Außenbereich und an den Gebäuden erneut gearbeitet. Erst danach kommt eine Beschilderung.

Aalen-Wasseralfingen

Das Besucherbergwerk Tiefer Stollen sei jetzt doch aufgepeppt, innen und außen. Allerdings werde auf das Bergwerk gar nicht mit Schildern hingewiesen, meint ein Leser dieser Zeitung.

Anlass für die Redaktion, sich mal danach zu erkundigen, ob die Aalener Stadtverwaltung in dieser Richtung etwas plant. Allerdings stellt sich schnell

weiter

Sponsoren finden für das Auto

Arbeiterwohlfahrt Eine weitere Etappe auf dem Weg zu einem Fahrdienst für Senioren in Aalen ist geschafft.

Aalen. Es geht voran mit den Plänen des AWO-Ortsvereins, einen ehrenamtlichen Fahrdienst für Senioren in Aalen einzurichten: Das Marketingunternehmen Metatop aus Stuttgart hat sich bereit erklärt, einen VW-Caddy zu stellen sowie die Vollkaskoversicherung und Kfz-Steuern zu übernehmen.

Das tut Metatop allerdings nicht aus reiner Nächstenliebe: Finanziert

weiter
  • 1162 Leser

Schwäbisch Hall feiert die deutschen Vizemeister

Marktplatzparty Bereits zum dritten Mal in Folge sind die Schwäbisch Hall Unicorns im Spiel um die deutsche Meisterschaft im American Football am Samstag an den New Yorker Braunschweig Lions gescheitert. Doch ebenso, wie die Hoffnung auf Revanche im nächsten Jahr besteht, lassen sich die Haller vom Feiern nicht abhalten – immerhin ist der Titel

weiter

Autofahrer bremst andere Fahrzeuge mutwillig aus

Gefährliche Fahrweise führt zum Unfall
Ein 26-Jähriger bremste mutwillig zwei Autofahrer aus. Ein Geschädigter konnte durch eine Gefahrenbremsung einen Zusammenstoß verhindern. Ein anderer Autofahrer konnte zwar bremsen und ausweichen, aber durch die gefährlichen Fahrweise des 26-Jährigen kam es letztlich doch zu einem Unfall. weiter
  • 5
  • 3428 Leser

Bargeld aus Kino-Kasse entwendet

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter entwendete laut Angaben der Polizei am Montag zwischen 17.45 und 19.45 Uhr aus dem Kassenraum eines Kinos im Hirschgässle das in einer Kasse befindliche Bargeld. Die Polizei in Schwäbisch Gmünd hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt unter Telefon (07171) 3580 entsprechende Hinweise entgegen.

weiter
  • 4
  • 1856 Leser

Fahrraddiebstahl am Berufsschulzentrum

Zwei Mountainbikes gestohlen
Ein unbekannter Dieb entwendete auf dem Fahrradparkplatz des Berufsschulzentrums in Aalen gleich zwei Fahrräder. Beide waren mit einem Schloss gesichert. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Täter gesehen haben oder wissen, wo sich die Räder befinden. weiter
  • 1972 Leser

Einbruch in Bauwagen

Spielekonsole entwendet
Unbekannte brachen einen Bauwagen, der hinter einer Firma aufgestellt ist, auf und entwendeten eine Spielekonsole. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung. weiter
  • 2646 Leser

Regionalsport (21)

Hartwig bei der TSG

Fußball Der Ex-Profi hält am Freitag einen Vortrag in Hofherrnweiler

Ein Ex-Fußball-Nationalspieler kommt am Freitag zur TSG Hofherrnweiler-Unterrombach: Jimmy Hartwig, ehemaliger Profi beim HSV, wird ab 19.30 Uhr im „TSG-Sporttreff“ einen Vortrag zum Thema „Check dich – echte Männer sind gesund“ halten. 1989 erkrankte Hartwig an Krebs. Viele Jahre kämpfte er gegen die Krankheit an. Immer

weiter
  • 608 Leser

Drei „Matchbälle“ für Spraitbach

Schach, Verbandsliga 3,5:1,5-Führung als gute Ausgangsposition vor den drei Nachholpartien am 23. Oktober.

Fünf Partien mussten die Schachfreunde 90 Spraitbach am regulären zweiten Spieltag der Verbandsliga in Stuttgart absolvieren. Und sie legten bei der zweiten Mannschaft der Stuttgarter Schachfreunde eine 3,5:1,5-Führung vor. Damit ist der zweite Sieg im zweiten Spiel für den Aufsteiger mehr als realistisch. Am 23. Oktober werden die restlichen drei Partien

weiter
  • 591 Leser

Mühlleitner hakt die Kurzbahn fast ab

Schwimmen Der Perspektivschwimmer des Deutschen Schwimm-Verbands vom SV Gmünd hat nach seiner Grundausbildung bei der Bundeswehr Trainingsrückstand. Das SVG-Team hat indes einige Ambitionen.

Schon seit ein paar Jahren ist man es beim Schwimmverein Schwäbisch Gmünd gewohnt, dass Henning Mühlleitner zum jeweiligen Saisonhöhepunkt immer zu Höchstform aufläuft und für spektakuläre Ergebnisse sorgt. Doch vor der diesjährigen Kurzbahn-Saison ist der Gmünder eher skeptisch.

„Wahrscheinlich kann ich die abhaken und mich schon jetzt voll

weiter
  • 439 Leser

Starke SVGler beim Ironman auf Hawaii

Triathlon Sehr gute Ergebnisse für Uli Seitler (Sechster) und Peter Müller (Siebter) in ihren Altersklassen.

Der 40. Hawaii-Ironman war nicht nur wegen des Dreifachsieges von Jan Frodeno, Sebastian Kienle und Patrick Lange bei den Profis eine einzigartige Erfolgsgeschichte für die deutschen Triathleten. Auch in den verschiedenen Altersklassen überzeugten die Ausdauersportler aus Deutschland.

Unter den 2208 „Finishern“ in Kailua-Kona waren zwei

weiter
  • 621 Leser

SV Brainkofen nach Saisonauftakt Tabellenführer

Schießen, Luftpistole, Landesliga Wißgoldingen holt wichtige Punkte gegen Abstieg. Göggingen noch punktlos.

Die Landesliga-Luftpistolenmannschaft des SV Brainkofen legte mit zwei Siegen einen überzeugenden Start in die Saison hin. Mit 4:0 Mannschaftspunkten und 8:2 Einzelpunkten ist sie Tabellenführer nach dem ersten Wettkampfwochenende.

Nichts zu holen für den SG Göggingen gegen Brainkofen

Im ersten Wettkampf gegen den Aufsteiger SV Göggingen I gab es einen

weiter
  • 527 Leser

Unter Württembergs besten Nachwuchsturnern

Kunstturnen, STB-Schülerpokal Ausrichter TV Wetzgau stellt erfolgreiche Starter in der Großsporthalle

Einen Tag nach ihren Idolen gingen Wetzgaus beste Nachwuchsturner an die Geräte, um sich mit der württembergischen Spitze in ihren Altersklassen zu messen. Das Trainerteam Johannes Schaal (am Vortag Zweitbester in der Top-Scorer-Wertung), Sergej Erjutin und Paul Schneider hatten fünf Nachwuchsathleten auf diese wichtige Standortentscheidung vorbereitet.

weiter
  • 434 Leser

Wer hat Lust? Elf Einlaufkinder im Alter zwischen 5 und 7 Jahren gesucht

Einmal mit Olympiasiegerinnen aufs Spielfeld laufen: Für das Frauen-Länderspiel zwischen Deutschland und den Niederlanden am 25. Oktober in der Scholz-Arena in Aalen werden elf Einlaufkinder gesucht.

Wer Lust hat, am 25. Oktober um 16.10 Uhr zu diesen elf Einlauf-Kids zu gehören, die mit der deutschen Nationalmannschaft aufs Feld laufen dürfen, muss

weiter
  • 948 Leser

SG Bettringen weiter ohne Punktgewinn

Tischtennis, Damen, Verbandsklasse Gegen den TTC Gnadental setzt es eine deutliche 1:8-Pleite für die Gastgeberinnen.

Die Damen der SG Bettringen hatten ihr erstes Heimspiel der Saison in der Tischtennis-Verbandsklasse zu bestreiten. Zu Gast war der TTC Gnadental aus dem Hohenlohe-Kreis. Während man beim letzten Punktspiel noch mit zwei Ersatzspielerinnen antrat, war man diesmal in Bestbesetzung.

Der Einstieg begann verheißungsvoll. Während das Doppel Tina Waibel/Ines

weiter
  • 421 Leser

WLSB hat 27 Bauprojekte im Sportkreis bewilligt

Sportpolitik Die förderfähige Investitionssumme beläuft sich auf insgesamt 1 285 760 Euro, die Fördermittel des WLSB dafür betragen 292 410 Euro.

Die 5720 Sportvereine im Württembergischen Landessportbund (WLSB) sind fit. Das zeigt sich an den gleichbleibend hohen Mitgliederzahlen. Um treue Mitglieder zur halten und neue hinzuzugewinnen, müssen auch die Trainingsstätten passen. „Immer wieder höre ich den Hilferuf: Wir brauchen mehr Sporthallen“, berichtet WLSB-Präsident Klaus Tappeser

weiter
  • 999 Leser

Die Gewinner stehen fest

Wenn der FC Normannia Gmünd am kommenden Samstag (Anpfiff: 15.30 Uhr) in der Fußball-Verbandsliga die TSG Backnang empfängt, sind Leser dieser Zeitung kostenlos im Stadion dabei: Gabriele Brenner (Mutlangen), Otto Brunnbeil (Schwäbisch Gmünd), Herbert Dierof (Wißgoldingen), Stefan Maier (Gschwend) und Petra Wemke (Lorch) haben je zwei Eintrittskarten

weiter
  • 510 Leser

HSG nach viertem Sieg in Serie auf Rang zwei

Handball, Württembergliga Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf gewinnt bei HSG Langenau/Elchingen mit 29:27.

Weiter auf der Erfolgswelle schwebt die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf nach dem 29:27-Sieg bei der HSG Langenau/Elchingen. Nach vier Erfolgen in Serie, steht die Mannschaft um Kapitän Flo Bühler nun auf dem zweiten Tabellenplatz der Handball-Württembergliga.

Vor dem Spiel die erwartete Hiobsbotschaft: Neben dem bereits bekannten Ausfall von Christian

weiter
  • 491 Leser

SV Göggingen Vizemeister

Schießen, Bezirksliga Herlikofen II Sechster mit Vorderlader-Pistole.

In der Bezirksliga Vorderlader Pistole ist der SV Göggingen (2357) Vizemeister hinter SGi Ebersbach Fils (2382) geworden, zwei Ringe vor dem Tabellendritten SGi Ellwangen III (2355).

Die zweite Mannschaft aus Herlikofen belegte mit erzielten 2314 Ringen einen guten sechsten Tabellenplatz. Tabellenelfter wurde der SV Brend (2234), der im letzten Wettkampf

weiter
  • 498 Leser

SVH Bester als Vierter

Schießen, Bezirksliga Herlikofen II Kreisbester mit Vorderlader-Gewehr.

Die vier in der Bezirksliga Vorderlader Gewehr gestarteten Mannschaften aus dem Schützenkreis hatten mit der Meisterschaft nichts zu tun.

Zum Saisonende nach sechs Wettkämpfen erreichte die zweite Mannschaft der SV Herlikofen die beste Platzierung. Mit 2377 Ringen wurde sie hinter dem Meister SGi Oberkochen (2476), dem SV Lauchheim II (2414) und dem

weiter
  • 605 Leser

TSB auf Kurs in die Oberliga

Handball, C-Jugend TSB Gmünd in der Qualirunde gegen Balingen mit 27:26.

Für den TSB Gmünd und seine C-Jugend verläuft die Qualifikationsrunde in der Verbandsklasse nach Plan. Während die beiden Niederlagen gegen die fast übermächtigen Wangener verdaut wurden, landeten die Gmünder in Straßdorf einen 27:26-Erfolg gegen Balingen und rangieren nun auf Platz zwei. Dieser würde die Qualifikation für die Oberliga bedeuten.

Das

weiter
  • 557 Leser

1. FC Heidenheim siegt 2:0

„Die Mannschaft hat eine überzeugende Leistung gebracht.“ So kommentierte Trainer Frank Schmidt das 2:0 im Testspiel gegen den FC Vaduz. Gegen den Vorletzten der Schweizer 1. Liga erzielten Dominik Widemann und Denis Thomalla die Treffer für den Zweitligisten.

weiter
  • 799 Leser

Zahl des tages

11

der bislang 18 Duelle gegen die Niederlande hat die deutschen Frauen-Nationalmannschaft gewonnen. Fünf Partien endeten unentschieden und nur zweimal gingen die Deutschen bislang als Verlierer vom Platz.

weiter
  • 590 Leser

Raphael ist Daniels größter Fan

Partnerlook. Der größte Fan ist der eigene Sohn: Der vierjährige Raphael Bernhardt trägt bei den Heimspiel des VfR Aalen stets das Trikot seines Vaters. Der heißt Daniel Bernhardt und ist die Nummer eins des Drittligisten. Auch beim Topspiel am Samstag gegen die SF Lotte soll Raphael wieder Glück bringen ...

weiter
  • 1071 Leser

Jones beruft Kader für das Spiel in Aalen

Fußball, Länderspiel Die deutschen Olympiasiegerinnen treffen am 25. Oktober in der Scholz-Arena auf den Rivalen Niederlande.

Es ist das Duell zweier Favoriten auf den EM-Titel im Jahr 2017: Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft trifft am 25. Oktober in einem Testspiel in Aalen auf die Niederlande. Anpfiff in der Scholz-Arena: 16.10 Uhr.

„Ich erwarte ein Spiel auf hohem Niveau“, sagt Steffi Jones, die die Niederlande ebenso „zu den Mitfavoriten“ bei

weiter
  • 1220 Leser

Trauer beim FC Stern Mögglingen

Fußball 33-jähriger Fußballspieler des FC Mögglingen ist an seinem Geburtstag plötzlich gestorben.

Am Sonntag beim Fußballspiel der Kreisliga B I in Herlikofen hat Murat Su die kompletten 90 Minuten durchgespielt, ohne dass man ihm etwas angemerkt hätte. Am Montag, dem Tag seines 33. Geburtstags, ist er nicht mehr aufgewacht.

Der Schock ist groß in der Familie und bei seinen Freunden. „Der B-Ligist FC Stern Mögglingen trauert um seinen Spieler

weiter
  • 5
  • 2441 Leser

Überregional (65)

„Als Star darf man sich alles erlauben“

Kurz vor dem TV-Duell taucht ein Skandalvideo von Donald Trump auf. Selbst Parteifreunde wollen ihn nun loswerden.
Im unmittelbaren Vorfeld des TV-Duells mit der demokratischen Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton, das heute Nacht stattgefunden hat, ist der republikanische Spitzenkandidat Donald Trump über einen Videomitschnitt von ihm gestolpert. Trump erzählt darin stolz, wie er eine verheiratete Frau zu verführen versuchte. Sogar Republikaner fordern ihn weiter
  • 381 Leser

„Das ist alles unehrlich und hat eine Doppelmoral“

TV-Koch Ole Plogstedt prangert an, dass sich Discounter nicht um Menschenrechte kümmern und Essen kaum etwas wert ist.
Er meldet sich am Telefon einfach nur mit „Ole“. Der TV-Koch und Inhaber eines Tournee-Cateringservices Ole Plogstedt spricht darüber, was er als Botschaft der Menschenrechtsorganisation Oxfam erreichen will. Über Ernährung und Konsum zu reden, reicht ihm aber nicht. Plogstedt ist ein politisch denkender Mensch. Er prangert immer wieder weiter
  • 939 Leser

„Es wird ein langer Weg“

Zupackend und konsequent will der neue Präsident Wolfgang Dietrich den abgestürzten Verein zurück in die Erfolgsspur führen.
Mit großen Visionen hielt sich Wolfgang Dietrich auch nach seiner Wahl bewusst zurück. „Im Moment reicht diese eine: Wir müssen wieder hoch in die erste Liga, müssen die Abwärtsspirale stoppen, in die wir geraten sind.“ Gleich gestern morgen hat sich der vierte VfB-Präsident innerhalb von nur sechs Jahren an die Arbeit gemacht. „Weniger weiter
  • 484 Leser

„Wenn ein Duschgel stinkt, ist das natürlich doof“

Hersteller und Händler werben mit Telefonnummern, unter denen Kunden Fragen stellen können. Ein paar hätten wir schon.
Na, Männer wollen eben eine Shampoo-Packung kaufen, auf der ein Mann drauf ist.“ Erfrischend ehrlich beantwortet die Dame am anderen Ende der Leitung die Frage, warum es denn überhaupt extra Shampoo für Herren gibt. Der einzige Unterschied sei eigentlich die Parfümierung, sagt sie noch. Man kann sich vorstellen, wie sie mit einem Headset auf dem weiter

Ab 2030 keine Diesel und Benziner mehr?

Der Bundesrat fordert, dass in der EU nur noch emissionsfreie Autos zugelassen werden – und keiner merkt's.
Zwei Wochen hat es gedauert, bis jemandem das Papier mit dem brisanten Inhalt aufgefallen ist: In einem Beschluss fordert der Bundesrat die EU-Kommission auf, „die bisherigen Steuer- und Abgabepraktiken der Mitgliedstaaten auf ihre Wirksamkeit hinsichtlich der Förderung emissionsfreier Mobilität auszuwerten …, damit spätestens ab dem Jahr 2030 weiter
  • 448 Leser

Aldi verkauft E-Books

Supermarkt dringt in einen hart umkämpften Markt ein.
Deutschlands größter Discounter Aldi verkauft künftig auch E-Books. Der Handelsriese kündigte am Montag an, er werde am 20. Oktober sein Angebot „Aldi life eBooks“ mit über 1 Mio. deutsch- und englischsprachigen Titeln starten. Auswahl, Kauf und Lektüre sollen dann über eine eigene Aldi-App erfolgen. Der Discounter begibt sich damit auf weiter
  • 736 Leser

Alle Kraft fließt in die Kürbisse

Der 23-Jährige Bruno Stotz aus dem Weiler Wirrensegel bei Markdorf am Bodensee ist Kürbisanbauer aus Leidenschaft – und das seit bereits 15 Jahren. Er bringt es inzwischen mehr als 100 Sorten.
Mit sicherem Blick wählt Ronny Hientzsch aus Meersburg die Kürbisse aus. Er klemmt sich drei Hokkaidos unter die Arme und trägt sie zum Auto. Beim nächsten Gang hat er einen gesprenkelten Spaghetti-Kürbis und einen Bläulich-Weißen der Sorte „Permanent“ unter dem Arm. Das reicht für diesen Tag. Ronny ist Chefkoch in einem Gasthaus in Meersburg. weiter
  • 402 Leser

Arbeitszeit Fünf Stunden länger im Job

Abhängig Beschäftigte mit voller Stelle arbeiten im Schnitt 43,5 Stunden pro Woche. Das berichtete die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ unter Berufung auf den ersten „Arbeitszeitreport“ des Bundesamts für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Die Beschäftigen arbeiten demnach knapp fünf Stunden mehr als vertraglich vereinbart. weiter
  • 655 Leser

Aufrüsten für den Titel

FC Bayern möchte einen neuen Spielmacher verpflichten.
Vor ihrem Auftaktspiel im Eurocup in St. Petersburg hoffen die Basketballer des FC Bayern sich möglichst schnell mit einem neuen Spielmacher verstärken zu können. Bei den Münchnern ist weiterhin ein Kaderplatz frei, der an einen dominanten ausländischen Guard gehen soll. Dieser soll dem Meister von 2014 in Bundesliga, Eurocup und Pokal zu Erfolgen und weiter
  • 498 Leser
Leitartikel Peter De Thier zum US-Wahlkampf

Bis zum bitteren Ende

Das zweite TV-Duell zwischen Hillary Clinton und Donald Trump müsste eigentlich zu einer Vorentscheidung im Rennen um die amerikanische Präsidentschaft geführt haben. Clinton blieb sachlich und war in den Themen sattelfest. Von persönlichen Attacken gegen Ehemann Bill wegen Affären, die er vor mehr als 20 Jahren hatte, ließ sie sich nicht aus der Ruhe weiter
  • 423 Leser

Brexit Dämpfer für Handelsbeziehung

Die deutsche Wirtschaft erwartet als Folge des voraussichtlichen Ausscheidens Großbritanniens aus der EU einen Dämpfer für die Handelsbeziehungen. „Schon heute belastet das Thema Brexit die deutsche Wirtschaft“, so der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammtertags. Durch den Verfall des britischen Pfunds würden deutsche weiter
  • 840 Leser

Chile Vidal fordert mehr Leidenschaft

Noch Ende August verkündete Arturo Vidal: „Wir sind die stärkste Nationalmannschaft der Welt.“ Doch drei Spiele genügten, um Vidal in die harte Realität zurückzuholen, denn dem Südamerika-Meister Chile droht die Zuschauerrolle bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Das Duell heute gegen Peru ist für „La Roja“ das erste von weiter
  • 624 Leser

Crew gesund: Tuifly fliegt wieder

Wegen Krankmeldungen musste Tuifly viele Flüge streichen. Jetzt ist wieder Normalbetrieb.
Die Fluggesellschaft Tuifly erholt sich von den massenweisen Krankmeldungen ihrer Besatzungen: Gestern ist die Airline zum normalen Betrieb zurückgekehrt. Die Zahl der Krankmeldungen gehe weiter zurück, sagte ein Sprecher. In den kommenden Wochen soll im Unternehmen weiter über den Umbau der Airline gesprochen werden. Tourismusforscher gehen nach den weiter
  • 875 Leser

Den Schnabel verbieten

Für Städter sind sie ein Symbol ländlicher Idylle – für manche Dorfbewohner ein Fall fürs Amtsgericht: krähende Hähne. Die Tiere rauben so manchem Nachbar Schlaf und Nerven, so wie im brandenburgischen 300-Seelen-und-Hühner-Dorf Zitz. Dort prozessiert ein entnervter Dorfbewohner seit vier Jahren gegen seinen Hühner züchtenden Nachbarn. Im Mai weiter
  • 524 Leser

Der Bombenbauer von nebenan

Nach einem Polizeieinsatz und dem Fund von Sprengstoff am Samstag in Chemnitz fahndet die Polizei bundesweit nach einem verdächtigen Syrer.
Wegen des Terroralarms in Chemnitz haben die Sicherheitsbehörden am Wochenende deutschlandweit ihre Aktivitäten verstärkt. Wie die Bundespolizei gestern bestätigte, wurden insbesondere Flughäfen und Bahnhöfe besonders geschützt. Am Berliner Flughafen Schönefeld etwa sollte der verstärkte Polizei-Einsatz bis mindestens Montagmorgen andauern. Autos und weiter
  • 297 Leser

Der fremde Blick auf die Geschichte

Was haben ein Goethe-Bild, Napoleons Zweispitz und Barlachs schwebender Engel gemeinsam? Der Brite Neil MacGregor vermittelt damit deutsche Historie. Eine ungewöhnliche Schau in Berlin.
Eigentlich wartet alle Welt auf Anderes von Neil Mac- Gregor. Der Star der internationalen Museumsszene soll Anfang November sein mit Spannung erwartetes inhaltliches Konzept für das Humboldt-Forum im Berliner Schloss vorstellen. Doch vorerst gibt der Brite in der Hauptstadt eine andere Visitenkarte ab. Der Martin-Gropius-Bau zeigt seine Ausstellung weiter
  • 437 Leser

Der Himmel hängt voller Müll

Um die Erde fliegen tausende Tonnen Schrott. Er bedroht die Satelliten, die für Navigation, Wettervorhersage, Forschung und Militär wichtig sind. Abhilfe ist nicht in Sicht.
Im erdnahen Weltraum geht es gefährlicher zu als im Straßenverkehr. Zig Millionen Teile rasen unkontrolliert um die Erde, vom mikrometerkleinen Kunststoffsplitter bis zu tonnenschweren ausrangierten Satelliten, Raketenhüllen und -motoren. Das ist Weltraummüll. Er gefährdet die Raumfahrt, weil er Raketen trifft, Sonden, Satelliten, bemannte und unbemannte weiter
  • 439 Leser

Der soziale Aufstieg wird immer mehr zur Ausnahme

Arm bleibt arm und reich bleibt reich. Dieses Schema gilt heute noch mehr als vor 20 Jahren, stellt eine Studie fest. Mehr Bildung als Gegenmittel.
Mit der sozialen Gleichheit in Deutschland ist es schlecht bestellt: Die Armut verfestigt sich ebenso wie der Wohlstand. Die Aufstiegschancen nehmen ab. Wer schon wohlhabend ist, hat gute Chancen, weiter aufzusteigen. In der unteren Mittelschicht dagegen nimmt das Risiko des finanziellen Abstiegs zu. Zu diesem Ergebnis kommt das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche weiter
  • 989 Leser

Deutschland entgeht nur knapp schwerem Anschlag

Der festgenommene Syrer hatte Kontakte zum IS. Möglicherweise plante er Attentate wie in Paris und Brüssel. Die CDU fordert schärfere Gesetze gegen Gefährder.
Deutschland ist offenbar nur knapp einem Terroranschlag von der Dimension der verheerenden Attentate von Paris und Brüssel entgangen. Der nach dem Bombenfund von Chemnitz festgenommene Terrorverdächtige Dschaber al-Bakr steht nach ersten Ermittlungen in Verbindung zur Terrororganisation Islamischer Staat (IS). Die sichergestellten 1,5 Kilogramm Sprengstoff weiter
  • 315 Leser

Deutschland setzt sich gegen die Senkung der Dorschquote ein

Fischerei Deutschland will sich beim Treffen der EU-Fischereiminister in Luxemburg gegen eine starke Senkung der Dorschquote einsetzen. Die EU-Kommission hatte eine Minderung der Fangmenge für Dorsch in der westlichen Ostsee um 88 Prozent vorgeschlagen. „Das sehe ich nicht für realistisch, weil es sozioökonomisch damit ein Ende der Fischerei darstellen weiter
  • 761 Leser

Ehepaar Wollersheim trennt sich

Bert und Sophia Wollersheim waren als schräges Glamour-Paar berühmt. Jetzt gaben sie ihre Trennung bekannt.
Eines der schillerndsten deutschen Promi-Paare hat seine Trennung bekanntgegeben. Bert Wollersheim (65) und seine 36 Jahre jüngere Frau Sophia meldeten sich am Sonntag via Facebook aus dem „Trennungsurlaub“, gaben Erklärungen zu ihrem Beziehungs-Aus ab und wehrten sich gegen Kritik aus dem Netz. „Nach sieben Jahren Beziehung haben weiter
  • 401 Leser

Einträchtig für Vielfalt

Eine breit aufgestellte Initiative bekennt sich in der „Mannheimer Erklärung“ zu einem friedlichen Zusammenleben aller Kulturen.
Seit Jahrhunderten, so sagt Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD), sei die Vielfalt in der Mannheimer Stadtgesellschaft Realität. Und: Sie nehme weiterhin zu. Angehörige von 166 Nationen sind in der Metropole an Rhein und Neckar vertreten. Die unterschiedlichen Lebensarten gehen durch alle Milieus, sagte Kurz bei der Gründungsfeier des „Mannheimer weiter
  • 381 Leser
Kommentar Gerd Höhler zu Putins Türkei-Reise

Erdogans Bluff

Wenn sich Recep Tayyip Erdogan mit Wladimir Putin trifft, ist das Medieninteresse groß. Auch westliche Diplomaten beobachten solche Begegnungen genau. Man verfolgt die russisch-türkische Annäherung umso aufmerksamer, als beide Länder ja noch kürzlich erbitterte Feinde waren. Seit die Türkei im vergangenen November einen russischen Bomber im syrischen weiter
  • 560 Leser
Kommentar Ulrich Becker über die Festnahme in Leipzig

Erfolg mit fremder Hilfe

Dass nun alle miteinander die schnelle Festnahme des syrischen Terrorverdächtigen feiern, ist verständlich. Allerdings speist sich die Freude lediglich aus der reinen Erleichterung der Sicherheitsbehörden, dass offensichtlich ein verheerender Anschlag gerade noch verhindert worden ist. Für den Nachweis, dass die Sicherheitslage in Deutschland besser weiter
  • 373 Leser

Fußball Frankfurts Antrag abgeschmettert

Das DFB-Sportgericht hat einen Antrag von Bundesligist Eintracht Frankfurt zurückgewiesen, das Verfahren wegen der Fan-Ausschreitungen während des Pokalspiels beim 1. FC Magdeburg noch einmal neu aufzunehmen. Die Frankfurter waren Ende September unter anderem zu zwei Teilausschlüssen von Zuschauern verurteilt worden, weil Anhänger der Eintracht während weiter
  • 508 Leser

Galatasaray 14-Jähriger spielt bei den Profis

Lukas Podolski hat einen neuen Teamkollegen. Mustafa Kapi ist ganz schön klein, ziemlich schmächtig und seit zwei Monaten 14 Jahre alt. Im Testspiel gegen Lewski Sofia kam Kapi zu seinem Debüt für Galatasaray Istanbul und wurde damit zum jüngsten Profi in der Vereinsgeschichte des türkischen Fußball-Rekordmeisters. Beim 2:0-Sieg wurde Kapi in der 89. weiter
  • 478 Leser

Galaxy Note 7: Produktion gestoppt?

Verbraucher berichten von brennenden Ersatzgeräten des Galaxy Note 7. Das setzt Samsung weiter unter Druck.
Berichte von Verbrauchern über brennende Austauschgeräte des Smartphones Galaxy Note 7 haben Hersteller Samsung gezwungen, seine Produktionsplanung zu ändern. Medienberichte über einen Produktionsstopp für das Gerät wollte der südkoreanische Smartphone-Marktführer weder bestätigen noch dementieren. Das „Wall Street Journal“ und die „New weiter
  • 707 Leser
Kommentar Dieter Keller zum aktuellen Verteilungsbericht

Gebrochene Versprechen

Sozialer Aufstieg ist eigentlich eines der großen Versprechen unserer Marktwirtschaft: Wer sich anstrengt und Ideen hat, soll gute Chancen haben, sich in höhere Einkommensstufen vorzuarbeiten. Tatsächlich gelingt das allerdings immer seltener. Vielmehr verfestigt sich das Prinzip „Einmal arm, immer arm“ genauso wie umgekehrt „Einmal weiter
  • 925 Leser

Hartes Duell zwischen Clinton und Trump

Präsidentschaftskandidaten bezichtigen sich gegenseitig der Lüge.
Im zweiten TV-Duell haben sich die beiden Präsidentschaftskandidaten Donald Trump und Hillary Clinton eine erbitterte Auseinandersetzung voller persönlicher Angriffe geliefert. Der Republikaner Trump, zuletzt wegen eines Videos mit sexistischen Äußerungen in die Defensive geraten, forderte sogar eine Haftstrafe für seine Gegnerin wegen ihrer E-Mail-Affäre. weiter
  • 455 Leser
Leitartikel Wolfgang Drechsler zur Lage in Afrika

Hilflose Stippvisiten

Seit Schließung der Balkanroute im März sind die Migrationsströme aus dem Süden der Welt nicht etwa versiegt, sondern haben sich auf andere Wege verlagert. So sind zuletzt tausende Flüchtlinge, überwiegend aus Afrika, von der ägyptischen und libyschen Küste aus nach Norden gestartet – und oft mit völlig seeuntauglichen Booten gekentert. In den weiter
  • 536 Leser
Kommentar Wolfgang Scheerer zur Wahl Wolfgang Dietrichs

Hoffnung statt Spaltung

Wolfgang Dietrichs Bewerbungsrede begann unter Pfiffen und Buhs. Sie endete mit Applaus – und der Wahl zum VfB-Präsidenten. Das war alles andere als selbstverständlich. Doch zum einen hat der umstrittene Solokandidat mit einer emotionalen, kämpferischen, aber auch versöhnlichen Rede imponiert. Zum anderen war dem Gros der Klubmitglieder in der weiter
  • 480 Leser

Immer mit der Ruhe

Wir würden es gerne leugnen, doch der Winter sitzt uns eiskalt im Nacken. Für Menschen heißt das Winterjacke, für den Igel heißt es Winterschlaf. Einfach rein in den nächstgelegenen Laubhaufen und losschlummern. Sicher wünscht sich das auch der ein oder andere Mensch: Bauch vollschlagen, rücklings ins Bettchen taumeln und erst in einigen Monaten bei weiter
  • 498 Leser

Jede zweite Führungskraft ein NSDAP-Mitglied

Die langen Schatten der NS-Zeit lagen auch auf dem Bundesjustizministerium.
Zug um Zug arbeiten Ministerien und Behörden des Bundes ihre eigene Geschichte auf – die Gründerjahre der Republik und die braunen Schatten, die das untergegangene Nazi-Regime auf die öffentliche Verwaltung in der provisorischen Hauptstadt Bonn warf. Den Anfang machte 2005 das Auswärtige Amt, jetzt liegt „Die Akte Rosenburg“ vor, der weiter
  • 329 Leser

Kaiserliche Ruhe ist gefragt

Deutschland tritt heute in der WM-Qualifikation gegen Nordirland an. Mats Hummels warnt: Das könnte ein Geduldsspiel werden.
Mats Hummels, in Nordrhein-Westfalen geboren, erlernte bekanntlich das Fußball-Handwerk beim FC Bayern München. Wohl auch deshalb wird er hin und wieder mit Franz Beckenbauer verglichen. Wie Hummels mit dem Ball am Fuß durchs Mittelfeld flaniert, wie er Pässe spielt, haargenau und präzise getimt, trocken und manchmal ansatzloc aus dem Fußgelenk. Wie weiter
  • 505 Leser

Keine Kürzung bei Beamten

Einsparungen des Landes könnten die Kommunen hart treffen.
Entgegen ersten Planungen will die grün-schwarze Landesregierung im kommenden Jahr darauf verzichten, bei den Landesbeamten den Rotstift anzusetzen. „Es wird 2017 keine Einsparungen bei den Beamten geben“, kündigten die finanzpolitischen Sprecher von Grünen und CDU, Thekla Walker und Tobias Wald, am Montag bei einer Podiumsdiskussion der weiter
  • 411 Leser

Klappbett und Kotelett

Ismael Ivo packt zur Staatsgalerie-Ausstellung nochmal Johann Kresniks „Bacon“-Tanzabend aus.
Die Idee stammte von der Staatsgalerie-Chefin Christiane Lange und ist eigentlich bestechend. Weil zur Zeit in Stuttgart die große Ausstellung „Bacon – unsichtbare Räume“ läuft, eine Bilderschau mit dem höchsten Versicherungswert, den das Museum je aufbringen musste, garniert das Theaterhaus diese Megaschau mit einem Tanzabend, der weiter
  • 441 Leser

Kompromiss in Sicht

Edeka-Konkurrent Rewe kriegt wohl doch Filialen.
Einige Filialen der angeschlagenen Supermarktkette Kaiser‘s Tengelmann könnten laut einem Bericht der „Bild am Sonntag“ an Rewe gehen. Das schrieb die Zeitung unter Berufung auf Verhandlungskreise. Derzeit verhandeln mehrere Parteien über die Zukunft der verlustreichen Supermarktkette. Eigentlich will der Branchenprimus Edeka, dessen Sprecher weiter
  • 721 Leser

Krankenkassen mogeln in großem Stil

TK-Vorstandschef: Patienten werden kränker gemacht als sie sind
Gesetzliche Krankenkassen schummeln nach Darstellung der Techniker Krankenkasse (TK) im großen Stil bei der Abrechnung von Leistungen. Ihr Vorstandsvorsitzender Jens Baas räumte in einem Gespräch mit der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ ein: „Es ist ein Wettbewerb zwischen den Kassen darüber entstanden, wer es schafft, die weiter
  • 440 Leser
Börsenparkett

Langweilig wird es nicht

Mit einem Mal gibt es einen neuen Groß-Konzern an der Börse, der höher bewertet wird als RWE, Eon, Deutsche Bank und etliche weitere Dax-Unternehmen. Auf einen Börsenwert von 20 Mrd. Euro kommt die RWE-Tochter Innogy, 5 Mrd. Euro hat die Emission am Freitag eingespielt. Es soll nicht der letzte große Börsengang in diesem Jahr in Deutschland gewesen weiter
  • 701 Leser

Metzgereien Fleisch rund um die Uhr

Die Fleischerbetriebe in Deutschland wollen verstärkt mit neuen digitalen Angeboten um Kunden werben. Ein Ziel seien etwa Bestellungen per Smartphone, sagt Gero Jentzsch vom Deutschen Fleischer-Verband. Im Idealfall könnten Verbraucher Fleisch und Wurst dann auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten abholen – etwa in Kühlfächern, die sich per weiter
  • 775 Leser

Mutmaßlicher IS-Terrorist auf der Flucht

Ein verdächtiger 22-jähriger Syrer entkommt den Ermittlern. Die Polizei findet in einer Wohnung Sprengstoff und verhaftet mutmaßliche Komplizen.
Die Polizei fahndet bundesweit nach einem mutmaßlichen Islamisten, der Kontakt zum IS haben soll. Der 22-jährige Syrer Dschaber al-Bakr steht im Verdacht, einen Bombenanschlag geplant zu haben. Es blieb unklar, ob der Mann auf der Flucht Waffen oder Sprengstoff bei sich trägt. Der Gesuchte kam vor einigen Monaten nach Deutschland und sei als Flüchtling weiter
  • 522 Leser

Neue Baustelle für Dietrich

Mit 57,2 Prozent der Stimmen: Der einstige Sprecher des Bahnprojekts Stuttgart 21 will den VfB einen und verspricht mehr Mitbestimmung.
Knapp fünf Monate nach dem Bundesliga-Abstieg und dem Rücktritt von Bernd Wahler hat der VfB seit gestern, 17.43 Uhr, wieder einen Präsidenten: Unternehmer Wolfgang Dietrich. Groß war die Erleichterung bei der Vereinsführung, wütend und mit „Spalter, Spalter!“-Rufen reagierten einige Mitglieder, darunter Ultras des Vereins, die den Ex-Sprecher weiter
  • 568 Leser

Nobelpreis für Erforschung von Verträgen

Oliver Hart und Bengt Holmström werden mit der hohen Auszeichnung geehrt. Beide lehren in den USA.
Sollen Lehrer mit einem Festgehalt oder besser mit Boni bezahlt werden? Ist ein voller Versicherungsschutz beim Autofahren empfehlenswert? Wie sieht die beste Vergütung mit Boni für Manager aus? Und ist sinnvoll, Staatsunternehmen in die Hand privater Investoren zu geben? Für die Erforschung solcher Fragen haben die Ökonomen Oliver Hart und Bengt Holmström weiter
  • 783 Leser

Nordirland will Mauer hochziehen

Die Nordiren haben den Wunsch, sich achtbar aus der Affäre zu ziehen. Michael O‘Neill wird die Defensive stärken.
Auch ohne Kultspieler Will Grigg sind Nordirlands Fußballfans voller Euphorie vor dem WM-Qualifikationsmatch in Hannover. Der EM-Star, der ohne eine Minute Einsatz durch den Song „Will Grigg‘s on fire“ berühmt wurde, hat als frischgebackener Vater für heute abgesagt. Dafür meldete sich der zweite Publikumsliebling Kyle Lafferty rechtzeitig weiter
  • 417 Leser
Kommentar Axel Habermehl zum Terroralarm in Chemnitz

Normaler Wahnsinn

Die Dschihadisten, die nahezu auf der ganzen Welt Bomben zünden, Köpfe abschneiden oder anderweitig Blut vergießen, betrachten auch Deutschland als Ziel. Das ist zwar keine Neuigkeit, es ist aber doch sinnvoll, sich diese bittere Tatsache auch dann ab und an vor Augen zu halten, wenn nicht gerade in allgemeiner Hysterie ein Verdächtiger gesucht wird. weiter
  • 367 Leser

Party auf karibischem Stolperrasen

Das Gastspiel von Klinsmanns US-Kickern auf Kuba war ein Ereignis von historischem Rang, das mehr als nur Tore bot.
Nach dem historischen Freundschaftsspiel seiner US-Fußballer auf Kuba ärgerte sich Jürgen Klinsmann kurz über den Rasen, erinnerte sich aber schnell an den eigentlichen Grund der Reise. „Ich glaube fest daran, dass der Sport Brücken baut“, sagte der Nationaltrainer nach dem 2:0 (0:0) im ersten freiwilligen US-Gastspiel im karibischen Inselstaat weiter
  • 496 Leser

Polnischer Großmeister des Kinos

Mit 90 Jahren ist Andrzej Wajda gestorben. Er interpretierte in seinen Filmen das Heute und sein Verhältnis zur Geschichte.
„Mein ganzes Leben lang war ich wild entschlossen, unabhängig zu sein“, heißt es in Andrzej Wajdas autobiografischem Dokumentarfilm „Soll und Haben“ von 1999. Sechs Jahrzehnte lang hat er bahnbrechende Filme gedreht: Auseinandersetzungen mit Geschichte und Gegenwart Polens. Am Sonntagabend starb er im Alter von 90 Jahren in Warschau. weiter
  • 529 Leser

Radsport Doppelerfolg der Junioren

Die beiden Nachwuchstalente Marco Mathis und Maximilian Schachmann haben dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR) bei der Weltmeisterschaft in Doha/Katar einen grandiosen Doppelerfolg im U23-Einzelzeitfahren beschert. Nach einer erneuten Hitzeschlacht über 28,9 Kilometer lag Mathis (Tettnang) in 34:08 Minuten 18 Sekunden vor dem Berliner Schachmann. „Es weiter
  • 475 Leser
Zur Person

Regierung, Haft, Opposition

Ex-Ministerpräsidentin Julia Timoschenko ist für viele Ukrainer ein Phänomen. Vor fünf Jahren wurde die einstige Spitzenpolitikerin in einem umstrittenen Prozess wegen Amtsmissbrauch zu sieben Jahren Haft verurteilt. Nach der prowestlichen Revolution in Kiew Anfang 2014 kam sie frei und arbeitet seitdem verbissen an ihrem Comeback – Timoschenko weiter
  • 511 Leser

Schlimmer geht's immer

Das Rennen um die US-Präsidentschaft hat einen neuen Tiefpunkt erreicht. Trump und Clinton lieferten sich eine Debatte unterhalb der Gürtellinie.
Schon die erste Debatte verlief überwiegend unsachlich: Stritten die beiden Teilnehmer doch über Obszönitäten, außereheliche Affären und Rassismus. Dass es zwischen den Präsidentschaftskandidaten Donald Trump und Hillary Clinton sogar noch hässlicher werden könnte, war kaum denkbar. Doch erneut bewies der Demagoge Trump, dass er immer noch einen draufsetzen weiter
  • 508 Leser

Schärfere Kontrollen

IOC gewährt Doping-Jägern nach Streit mehr Einfluss.
Die Welt-Anti-Doping-Agentur Wada hat das Vertrauen der Olympischen Familie ausgesprochen bekommen. Der Olympic Summit in Lausanne mit rund 30 Vertretern des internationalen Sports übertrug der Agentur im Zuge der Reform des weltweiten Anti-Doping-Kampfes das komplette Kontrollmanagement. Eine Menge Arbeit, die bislang die Sportfachverbände oder das weiter
  • 524 Leser

Shuttle zu Wasser, nicht durch die Luft

Heilbronn verzichtet auf eine Seilbahn für die Bundesgartenschau. Dafür sollen mehr Schiffe auf dem Neckar pendeln.
Eine Seilbahn für drei Bundesgartenschauen – diese reizvolle Idee fand in Heilbronn zu wenige Befürworter. Der Aufsichtsrat entschied sich gestern „mit großer Mehrheit“ gegen die Kooperation mit Erfurt und Mannheim, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Heilbronn hätte 2019 den Anfang machen sollen. Danach wären Masten, Seile und weiter
  • 377 Leser

Spanien Piqué kündigt Rücktritt an

Gerard Piqué wurde Welt- und Europameister und auch mit seinem Verein dem FC Barcelona sammelte er etliche Titel. Doch in weiten Teilen Spaniens wird der 29-Jährige nicht geliebt, sondern aufgrund vermeintlich politischer Ansichten beschimpft. „Es gibt Menschen, die glauben, es sei besser, wenn ich nicht hier wäre“, sagte der tief enttäuschte weiter
  • 482 Leser

Staat soll Öko-Antriebe mehr fördern

Minister Hermann fordert bei der Eröffnung einer Messe für alternative Antriebe neue staatliche Förderprogramme.
„Wir stehen in einer Zeitenwende der Verkehrs- und Energiepolitik“, verkündete der grüne Verkehrsminister Winfried Hermann gestern bei der Eröffnung der „World of Energy Solutions“, einer dreitägigen Messe für alternative Antriebe. Worte, die auf wohlwollende Ohren traf: 100 Aussteller präsentieren in der Stuttgarter Messe weiter
  • 394 Leser

Streik über Feiertage?

Verhandlungen mit Lokführern bleiben ergebnislos.
In den Tarifverhandlungen mit der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat die Deutsche Bahn deren Forderungen als nicht finanzierbar zurückgewiesen. Beim Thema Arbeitszeit und Schichtdienst halte die Bahn die Forderungen der Lokführer für den Bahnbetrieb für „nicht praktikabel“, erklärte Bahn-Personalvorstand Ulrich Weber. Die erste weiter
  • 713 Leser

Streit um Weiterleitung

Mann wirft Landratsamt Rottweil „Briefzensur“ vor
Ein Waffengegner aus Heidelberg hat gegen das Landratsamt Rottweil vor dem Verwaltungsgericht Freiburg Feststellungsklage erhoben, „um die Rechtswidrigkeit der Briefzensur“ feststellen zu lassen. Der Mann hatte der Behörde Briefe an die Kreistagsmitglieder zukommen lassen mit der Bitte, diese zu verteilen. Inhalt der Briefe waren „waffenkritische“ weiter
  • 381 Leser

Terrorverdächtiger gefesselt der Polizei übergeben

Nach zwei Tagen endet die Flucht des mutmaßlichen Terroristen Dschabar al-Bakr. Drei Syrer haben ihn in Leipzig festgesetzt und ausgeliefert.
Hunderte Polizisten suchen fieberhaft in ganz Deutschland nach Dschaber al-Bakr – doch am Ende sind es drei Landsleute des Syrers, die den Terrorverdächtigen in der Nacht zum Montag überwältigen. „Der Tatverdächtige ist uns im gefesselten Zustand übergeben worden“, sagt der Präsident des sächsischen Landeskriminalamts, Jörg Michaelis. weiter

Tödlicher Kampf gegen den Teufel

Lange und qualvoll muss der Tod einer Südkoreanerin in einem Frankfurter Hotel gewesen sein. Die Anklage sagt: Verwandte wollten ihr Dämonen austreiben.
Die nüchternen Worte der Anklage lassen nur erahnen, wie grausam Mitglieder einer südkoreanischen Familie eine 41-Jährige in einem Frankfurter Hotel zu Tode gequält haben sollen. Sie fügten ihr nach Ansicht der Staatsanwaltschaft bei einer angeblichen Teufelsaustreibung stundenlang Schmerzen zu, nachdem die Frau Selbstgespräche geführt und um sich geschlagen weiter
  • 386 Leser

Verband fordert Debatte um G8 und G9

Petitionsausschuss-Begehren: Gymnasiallehrer für Wahlfreiheit für Eltern und Schüler
Der Petitionsausschuss des Landtags muss sich mit der Forderung befassen, in Baden-Württemberg die Wahlfreiheit zwischen G8 und G9 an den Gymnasien zuzulassen. Von ihm erhofft sich der Philologenverband, der 8700 Lehrer an den 446 öffentlichen und privaten Gymnasien vertritt, „inständig eine wohlwollende“ Befassung mit dem weiter
  • 336 Leser

VfB: Dietrich neuer Boss

Turbulente Mitgliederversammlung bei Bundesliga-Absteiger
Wolfgang Dietrich ist neuer Präsident des Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart. Mit 57,2 Prozent wurde der einzige Kandidat für die Nachfolge des im Mai zurückgetretenen Bernd Wahler am Sonntag bei der hitzigen Mitgliederversammlung in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle zum neuen Boss des Bundesliga-Absteigers gewählt. Eine knappe Mehrheit der stimmberechtigten weiter
  • 261 Leser

Viele Hotels führen Sterne zu Unrecht

Der Branchenverband Dehoga will mit einer Software und Kontrollen gegensteuern.
Viele deutsche Hotels schmücken sich zu Unrecht mit ihren Sternen: Der Branchenverband Dehoga hat 3000 Hotels überprüft und festgestellt, dass bei 8 Prozent die Sterne abgelaufen oder selbst vergeben waren. Die Überprüfung habe „ein hohes Maß an illegitimer Sternewerbung“ ergeben, teilte Markus Luthe, der Geschäftsführer der Dehoga-Tochter weiter
  • 682 Leser

Vom Champion zum Sorgenkind

Lewis Hamilton machen die Niederlagen gegen Nico Rosberg schwer zu schaffen.
Auf die angesetzte Teamparty nach dem vorzeitigen WM-Triumph bei den Konstrukteuren dürfte der schlecht gelaunte Lewis Hamilton ebenso wenig Lust verspüren wie auf das schnelle Wiedersehen mit Überflieger Nico Rosberg. Der stetig wachsende Rückstand in der Weltmeisterschaft hat den Titelverteidiger vor den letzten vier Saisonrennen in ein Frustloch weiter
  • 541 Leser

Wer darf ins Schloss?

In wenigen Monaten endet die Amtszeit von Joachim Gauck. Die Spitzen der drei Koalitionsparteien suchen gemeinsam einen Nachfolger. Werden sie sich einigen?
In den nächsten drei Wochen, also bis Ende Oktober, soll feststehen, wer im nächsten Frühjahr ins Schloss Bellevue einzieht – als zwölftes Staatsoberhaupt seit Gründung der Bundesrepublik 1949. Auf diesen Zeitplan haben sich die Koalitionsparteien CDU, CSU und SPD bei ihrem letzten Spitzentreffen am 6. Oktober verständigt. Die Findungskommission weiter

Wieder beste Freunde

Putin und Erdogan betonen in Istanbul ihre Gemeinsamkeiten – dabei sind das gar nicht viele.
So schnell ändern sich die Zeiten: Vor einem halben Jahr herrschte wegen des Abschusses eines russischen Bombers durch die türkische Luftwaffe Eiszeit zwischen Ankara und Moskau. Doch nach der Entschuldigung des türkischen Präsident Recep Tayyip Erdogan sind er und Wladimir Putin offenbar wieder beste Freunde – dafür spricht jedenfalls ihre herzliche weiter
  • 251 Leser
Kommentar Martin Hofmann zu Krankenkassen

Zurück auf Los

Endlich nimmt sich der Vorstandschef einer Krankenkasse mal ein Herz und bekennt, was schief läuft im deutschen Gesundheitssystem. Natürlich ist sein Vorwurf nicht völlig uneigennützig. Aber zugute halten muss man Jens Baas, dass er sich nicht nur mit zahlreichen Kollegen anlegt, sondern sein Unternehmen nicht von der kräftigen Schelte ausnimmt. Hut weiter
  • 360 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Radwegbeschilderung

In einer umfangreichen Aktion wurden dieses Jahr im ganzen Ostalbkreis Radwege neu oder ergänzend beschildert, wie auch im Bereich von Rotenbach ein „Autobahnkreuz“ für Radfahrer entstand. Dass an der einen oder anderen Stelle die Hinweistafeln noch nicht ausreichend sind und eventuell nachgebessert werden muss, ist in bestimmten Fällen durchaus angebracht.

weiter
  • 3
  • 925 Leser

Auch der Mittwoch bringt uns viele Wolken

Wettervorhersage für Mittwoch, den 12.10.2016Auch am Mittwoch gibt es wieder einen Wechsel aus vielen Wolken, etwas Sonne und ganz vereinzelt noch etwas Nieselregen. Die Höchsttemperatur liegt bei 10°C in Ellwangen, 11°C werden es in Aalen und Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 40%

Die weiteren Aussichten:Bis

weiter
  • 1697 Leser
Lesermeinungen

Zum Leserbrief von Alfred Rupprecht:

„Sehr geehrter Herr Rupprecht, wir vom Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus – Schwäbisch Gmünd’ freuen uns sehr über das Interesse an uns. Für Fragen und Anregungen haben wir die E-Mail-Adresse info@aufstehen-gegen-rassismus-ostalb.de eingerichtet. Wenn man andere Städte betrachtet, stimmt es sicherlich, dass Gmünd bis jetzt weitgehend von fremdenfeindlich

weiter
  • 5
  • 1317 Leser
Lesermeinung

Zum Verhalten einiger Zuschauer in Hofherrnweiler:

„Ich hab mir in dieser Saison schon zwei Spiele der A-Jugend der TSG Hofherrnweiler angeschaut, und ich muss sagen: Die Jungs sind echt top. Das ist wirklich Tempofußball vom Feinsten, das ist technisch und taktisch wirklich sehr guter Fußball. Das Verhalten einiger (weniger) Zuschauer aus Hofherrnweiler war allerdings bei den Heimspielen gegen Normannia

weiter
  • 4
  • 1066 Leser

Disco mit „High Life“ und „Sinque“

Der Musikverein Pommertsweiler veranstaltet am Samstag, 22. Oktober 2016 in der Turn- und Festhalle in Pommertsweiler eine Disco mit „High Life“.Ab 20.30 Uhr rockt die Live- Band “Sinque” den Saal mit Hits aus den 70er und 80er Jahren bevor dann „High Life“ in bewährter Weise ihre Klassiker zum Besten geben.Jugendliche

weiter
  • 5
  • 1639 Leser

Altersdiskriminierung und Überfälle

Mitteilungen des Landes-Seniorenrats

vom 4. Oktober 2016: Endlich Altersdiskriminierung stoppen! und

vom 7. Oktober 2016: Überfälle auf Ältere

 

Endlich Altersdiskriminierung stoppen!

Vorsitzender Sing begrüßt Bundesratsinitiative zur Kreditrichtlinie für Wohnimmobilien, Sozialverband VdK und Landesseniorenrat:

Der

weiter
  • 4
  • 2078 Leser