Artikel-Übersicht vom Sonntag, 23. Oktober 2016

anzeigen

Regional (136)

„Wir zeigen, dass der Islam anders ist“

Jubiläum 20 Jahre islamische Gemeinschaft – Eden Atlagic erläutert die Auffassung

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Auf 20 Jahre erfolgreiche Arbeit kann Suljo Zahirovic zurückblicken. Er hat als erster Vorsitzender der „Islamischen Gemeinschaft e.V.“ den Aufbau des Vereins begleitet und wird es auch weiterhin tun. Denn seine Vereinsmitglieder stehen zu und hinter ihm. Das spürt man deutlich beim Jubiläumsfest in der Mozarthalle.

weiter
  • 733 Leser

Zahl des tages

27

27 jugendliche Floriansjünger der Abteilungen Innenstadt und Bargau der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd haben am Samstag bei einer Übung gezeigt, dass mit ihnen im Ernstfall tatsächlich gerechnet werden kann. Von Kommandant Ralf Schamberger gab es ein dickes Kompliment.

weiter
  • 848 Leser
Polizeibericht

Betrunken ohne Führerschein

Alfdorf. Eine 19-jährige Mitsubishifahrerin kam am Samstag gegen 1:30 Uhr auf der Straße von Aichstrut Richtung Alfdorf in der scharfen Rechtskurve 800 m vor der Buchengehrener Sägmühle von der Fahrbahn ab. Sie durchbrach die Leitplanke und rutschte etwa 20 Meter die Böschung hinab. Dort verklemmte sich der Mitsubishi zwischen Bäumen. Bei der Unfallaufnahme

weiter
  • 734 Leser

Feiern im guten Miteinander

Islamische Gemeinschaft „Wir wollen Toleranz, Frieden und haben Achtung vor den Menschen.“ Das unterstreicht die islamische Gemeinschaft bei ihrer Jubiläumsfeier, die mit einer leckeren Kuchentafel beginnt und in einem opulenten bosnischen Abendessen endet. Mehr auf Seite 11. Foto: Tom

weiter
  • 5
  • 784 Leser

Geister-Musikinstrument

Das Theremin – Wer davon noch nie etwas gehört hat, braucht sich nicht zu verstecken. Er ist, selbst unter Musikliebhabern, in guter Gesellschaft.

Das Theremin ist ein Musikinstrument, das im 20. Jahrhundert erfunden wurde. Es ist das einzige Instrument, das ohne Berührung gespielt werden kann. Es wird durch den Abstand beider Hände zu zwei Antennen

weiter
  • 455 Leser

Kreis will Gebühren senken

Vorfreude ist angebracht beim Blick auf die Beratung im Ausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung am Dienstag im Landratsamt in Aalen. Auf der Tagesordnung stehen auch die Müllgebühren – und die will die Verwaltung im kommenden Jahr um acht Prozent senken.

weiter
  • 846 Leser

Kultusministerin kommt

Zur Bildungskonferenz am Mittwoch im Aalener Landratsamt hat sich auch Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann angesagt und will ihre Digitalisierungsoffensive im Bildungsbereich vorstellen. Präsentiert wird auch die Lernfabrik 4.0 der Technischen Schule Aalen.

weiter
  • 760 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Alfdorf. Ein 33-jähriger Mercedesfahrer wollte am Freitag gegen 14.45 Uhr vom Limesweg in die Pfahlbronner Straße einbiegen. Hierbei übersah er, dass ein 22-jähriger Fordfahrer Vorfahrt hatte. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 9000 Euro.

weiter
  • 832 Leser

120 Wohneinheiten auf ehemaliger Kasernenfläche

Stadtplanung Eckdaten für den Bauentwurfsplan sind Thema im Gemeinderat am Mittwoch.

Schwäbisch Gmünd. Im Juli hatte der Gmünder Gemeinderat einstimmig den Beschluss gefasst, für das ehemalige Kasernengelände auf dem Hardt einen Bebauungsplan auf den Weg zu bringen.

Am Mittwoch legt die Stadtverwaltung nun unter dem Stichwort „Neues Wohnen Sonnenhügel“ Eckdaten vor, die in diesen Bebauungsplan eingearbeitet werden sollen.

weiter
  • 528 Leser
Kurz und bündig

Podium zur Lage in Ungarn

Schwäbisch Gmünd. Im Herbst jährt sich der Ungarn-Aufstand zum 60. Mal. Dies ist der Anlass für eine Podiumsdiskussion am Mittwoch, 26. Oktober, in der Gmünder VHS. Die Politikwissenschaftlerin Melani Barlai von der Andrássy Universität in Budapest, der Journalist Zsolt Bogar und der Hochschullehrer und Politiker Jenö Kaltenbach wollen sich kritisch

weiter
  • 403 Leser
Guten Morgen

Professionelles Angebot

Anke Schwörer-Haag über einen besonderes kleinen Unterschied zwischen Mann und Frau.

Es ist so ein gemütlicher Sonntag. Man sitzt mit Freunden beisammen beim ausgiebigen Frühstück – „Brunch“, wie sie mittlerweile heißt, diese Kombination aus Breakfast und Lunch, die nahtlos ins Mittagessen übergeht. Die Gelegenheit, auch mal über Dinge zu plaudern, die im Alltag weniger interessant sind. Dabei blickt die Freundin

weiter
  • 454 Leser
Kurz und bündig

Anmelden zum Kinderbibeltag

Schwäbisch Gmünd. Das Kinder-und Teeniekirchenteam der Münstergemeinde lädt Kinder im Alter von 4 bis 14 Jahren zum Kinderbibeltag am Samstag, 5. November, von 9.30 bis 17 Uhr ins Kapitelshaus, Münsterplatz 7, ein. Kindergartenkinder kommen um 13.30 Uhr dazu. Mit einem Gottesdienst um 16.30 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster, zu dem auch die Eltern, Geschwister

weiter
  • 354 Leser
Polizeibericht

Auto im Graben

Hüttlingen. Ein 18-jähriger Opel-Fahrer war am Samstag gegen 13.20 Uhr auf der B19 von Hüttlingen her kommend offenbar zu schnell in Richtung Abtsgmünd unterwegs. Am Ausgang einer Rechtskurve kam er auf die Gegenfahrbahn und beim Gegenlenken ins Schleudern. Der Opel riss mit der linken Seite ein Verkehrsschild weg und blieb schließlich im Graben liegen.

weiter
  • 855 Leser
Kurz und bündig

Französisch in Großdeinbach

Gmünd-Großdeinbach. Wer seine Französischkenntnisse auffrischen oder in einer netten Gruppe verbessern möchten, hat bei der VHS Großdeinbach die Gelegenheit. Der Kurs Französisch A2 in der Kleingruppe beginnt am Freitag 4. November von 18 bis 19.30 Uhr in der Grundschule Großdeinbach. Mehr Info bei der VHS Großdeinbach (07171)71198 Anmeldung bei der

weiter
  • 617 Leser
Polizeibericht

Gegen Baum geprallt

Aalen. Ein 17-jähriger Motorradfahrer zog sich am Freitag, gegen 22.50 Uhr, bei einem Unfall in der Gartenstraße schwere Verletzungen zu. Er war mit seinem Motorrad in Richtung Hofherrnweiler unterwegs, als er gegen den Bordstein kam, die Kontrolle verlor, stürzte und gegen einen Baum prallte. Mit schweren Verletzungen wurde er in eine Klinik eingeliefert.

weiter
  • 746 Leser
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Zu Informationen „Rund um den Kaffee“ trifft sich die Gruppe „Gespräche am Vormittag“ am Mittwoch, 26. Oktober. Mit Hilfe eines Kurzfilms und einer PowerPoint-Präsentation referiert Rosemarie Betsch über faire Erzeugung und Vermarktung von Kaffee. Zu dieser Veranstaltung sind interessierte Frauen eingeladen ins Augustinus-Gemeindehaus

weiter
  • 365 Leser
Kurz und bündig

Grüne Smoothies im Herbst

Schwäbisch Gmünd. Einen Kochkurs „Grüne Smoothies für ein starkes Immunsystem im Herbst“ gibt es am Mittwoch, 25. Oktober. Von 18.30 bis 21.30 ist der Kochkurs mit der Kräuterpädagogin Annemarie Guckes in der Lehrküche der GEK, Oberbettringer Straße (Eingang Buchstr. 1, OG). Es sind noch Plätze frei. Im Herbst steht uns immer noch eine Fülle an Wildkräutern

weiter
  • 304 Leser

Karten für Ü-35-Party

Elternabend In der Lola wird am kommenden Freitag wieder gefeiert.

Aalen. Am kommenden Freitag findet die zweite SchwäPo-Ü-35-Party in der Lola statt. Unter dem Titel „Elternabend“ legt der DJ Hits der 1980er und 1990er Jahre auf. Er mixt sie mit Klassikern der 1970er Klassikern und mit guter Musik von heute. Beginn ist um 21 Uhr. Der Eintritt (nur Abendkasse) beträgt 8 Euro. Unter allen Lesern, die folgende

weiter
  • 786 Leser

Kurz und bündig

Patientenverfügung

Aalen. Junge und alte Menschen können in die Situation geraten, nicht mehr über ihr Leben und Sterben entscheiden zu können. In einem Vortrag der Volkshochschule Aalen informiert Rechtsanwältin Dagmar Biermann am Dienstag, 25. Oktober, um 19 Uhr im Torhaus über Gestaltungsmöglichkeiten und die bestehende Rechtslage.

weiter
  • 769 Leser

Songs über Liebe und Frieden

Benefizkonzert Der Chor „A-Chor-de“ singt mit vielen weiteren Akteuren für das Hospiz St. Anna in Ellwangen.

Aalen. Massiv ragt die Heilig-Kreuz-Kirche im Hüttfeld in den kalten Nachthimmel. Rundherum sind alle Parkplätze restlos besetzt. Durch die dicke Betonwand klingt hell Gesang. Hinter der Eingangstür lodern Kerzen in Behältern, gesäumt von herbstlichen Gaben: Kürbisse und Blumen.

Es ist 20 Uhr, Samstagabend, als Cornelia Hirsch das Zeichen zum musikalischen

weiter
  • 752 Leser
Polizeibericht

Zeugen gesucht

Motorradfahrer schwer verletzt

Neresheim. Ein BMW-Fahrer war am Samstag kurz nach 12 Uhr auf der Industriestraße unterwegs. An der Einmündung fuhr er nach links in die Heidenheimer Straße und übersah ein von links kommendes Motorrad. Der Motorradfahrer stürzte und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Autofahrer wurde leicht

weiter
  • 567 Leser

Für Christen kann die Kunst Säule des Glaubens sein

Dialog Dr. Manfred Saller referiert beim ND-Regional- und Burgtag in Niederalfingen vor vielen Zuhörern.

Hüttlingen-Niederalfingen. Kunst - ein Säule des Glaubens. Was soll, was kann vor allem moderne Kunst in Kirchen? Unter diesem Thema stand der ND-Regional- und Burgtag. Dazu konnte der Vorsitzende Klaus Eilhoff Mitglieder aus Aalen, Ellwangen, Gmünd und aus dem ganzen Ländle auf der Marienburg begrüßen.

An interessanten Beispielen mit Aussagen aus

weiter
  • 639 Leser
Kurz und bündig

Gartenschau und Ortsmitte

Essingen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 27. Oktober, um 19 Uhr im Rathaus. Themen sind Erneuerung der LW-Zubringerleitung, Remstal-Gartenschau 2019, Jugendbude Essingen, Sanierung der Ortsdurchfahrt Lauterburg, Neugestaltung „Alte Ortsmitte“ in Essingen.

weiter
  • 463 Leser

Leben mit dem Schmerz

LESUNG Daniele Hänle liest aus ihrem Buch über ihr Wirbelsäulenleiden

Essingen. Bei Daniele Hänle aus Aalen-Attenhofen trat 2004 erstmals ein degeneratives Wirbelsäulenleiden auf, das ihr Leben seither gravierend verändert hat.

Am kommenden Donnerstag, 27. Oktober, liest sie um 16 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Essingen aus ihrem Buch „Es ist, wie es ist – Mein Leben mit dem Schmerz“.

Der Zugang

weiter
  • 4
  • 771 Leser
Kurz und bündig

Restkarten für Irish Folk

Oberkochen. Nur noch wenige Stehplatztickets gibt es für das Irish Folk Festival von Oberkochen dell’Arte, am 3. November, 20 Uhr, im Ticketshop Heidenheim und in der Tourist-Info Aalen.

weiter
  • 434 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Breitbandnetz

Oberkochen. Der Gemeinderat tritt am Montag, 24. Oktober, um 18.30 Uhr zur Sitzung im Rathaus zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Nutzungs- und Kulturplan 2017 für den Stadtwald, Erstellung eines Urnenhains auf dem städtischen Friedhof, Jahresrechnung 2015, Auf- und Ausbau eines schnellen Datenkommunikationsnetzes (Breitband).

weiter
  • 610 Leser

Herausforderung bestens bewältigt

Hauptübung Gesamtwehr Essingen stellte sich im Industriegebiet Dauerwang den Aufgaben

Essingen. Übungsort ist die Firma Jedele in der Margarete-Steiff-Straße. Nachdem die Leitstelle Ostwürttemberg über Funkmeldeempfänger und Sirene den Übungsalarm abgesetzt hat, dauert es nur wenige Minuten, bis die Feuerwehrleute aus Essingen, Lauterburg und von der Löschgruppe mit einem Großaufgebot an Fahrzeugen am Einsatzort eintreffen.

„Wir

weiter

Sanierung der Rastkogelhütte kommt voran

Deutscher Alpenverein Jubilarehrung beim Herbstfest der Sektion Oberkochen

Oberkochen. Der Vorstand hatte alle Mitglieder zum traditionellen Herbstfest eingeladen, um langjährige Sektionsangehörige zu ehren und Bergerlebnisse auszutauschen. Viele folgten der Einladung zu diesem Fest in die TSV-Gaststätte Oberkochen.

Der Vorsitzende, Dr. Kai Weidlich, begrüßte die Jubilare und Mitglieder und nannte in seiner Ansprache die

weiter
  • 623 Leser

Wie es war in Oberkochen

Heimatabend Erlebnisse im Dreißental und andere Erinnerungen an Zuhause.

Oberkochen. „Ganz lieben Dank für diesen wunderschönen Nachmittag“ meinten Besucherinnen und drückten Paul Hug beim Abschied ganz fest. „Wann gibt’s die nächste solche Veranstaltung?“

In der Tat: Der Schillerhaussaal war bis auf den letzten Platz besetzt; Kaffee, Kuchen und verschiedenes Weitere, vom Heimatvereins perfekt

weiter
  • 573 Leser
Kurz und bündig

Allgäuer Mundart-Kabarett

Neresheim-Elchingen. Auf Einladung der Liedertafel kommt Josef Haberstock alias „Broadway-Joe“ am Montag, 31. Oktober, um 20 Uhr in das Bürgerhaus. Das Motto des Allgäuer Liedermachers und Kabarettisten heißt „Vom Lachen wird man nicht schöner. Es ist aber g’sund und gut fürs Gemüt“. Karten gibt es bei der Bäckerei Grandy und der Tankstelle Weber in

weiter
  • 492 Leser
Kurz und bündig

Die Familie Bonhoeffer

Neresheim. Dr. Frank Raberg hält am Dienstag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Römbell, Marktstraße 6, einen Vortrag über „Die Familie Bonhoeffer in Neresheim“ und präsentiert neueste Forschungsergebnisse. Der Großvater von Dietrich Bonhoeffer verbrachte Jahre als Justizbeamter in Neresheim, wo er seine Familie gründete. Anmeldung unter

weiter
  • 539 Leser
Kurz und bündig

In den Slums von Kalkutta

Neresheim. Beim ökumenischen Seniorentreff am Donnerstag, 27. Oktober, im katholischen Gemeindezentrum berichtet Dr. Manfred Ströbel in Wort und Bild über seinen sechswöchigen Einsatz als Arzt in den Slums von Kalkutta. Wie immer gibt es Kaffee und Kuchen. Beginn um 14 Uhr.

weiter
  • 461 Leser
Kurz und bündig

Schwäbischer Frühschoppen

Dischingen. Die „Württembergische Regiments-Kapelle“ spielt am Sonntag, 30. Oktober, 10.30 Uhr, beim schwäbischen Frühschoppen im Musikerheim.

weiter
  • 449 Leser

„Petrus - der Jünger“

Musical Adonia gibt ein Gastspiel mit 70 Stimmen und Band in der Jurahalle

Aalen-Ebnat. Am Freitag, 4. November, tritt der 70-köpfige Adonia-Chor und seine Band um 19.30 Uhr in der Jurahalle in Ebnat auf. Das neue Adonia-Musical „Petrus– der Jünger“ zeigt einfühlsam die Schwächen und Stärken des bedeutendsten Jüngers von Jesus. Über keinen anderen Jünger gibt es so viele Berichte und Zitate, die auch in

weiter
  • 472 Leser

Überschlagen

Spraitbach. Großes Glück hatte am Sonntag gegen 16.17 Uhr ein 59-jähriger Fahrer eines Seat Leon. Er kam auf der B 298 am Ortseingang Spraitbach vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn, prallte dort auf eine Verkehrsinsel, was das Auto aushebelte. Es überschlug sich und blieb nach etwa 90 Metern auf dem

weiter
  • 3
  • 1696 Leser

Familienbildungskurs absolviert

Zertifikatsübergabe In der Katholischen Kindertagesstätte Marienheim konnten jetzt die Zertifikate für den Kinder- und Familienbildungskurs ausgegeben werden. Im Herbst 2013 begann das Projekt, die Erfolgsgeschichte der KiFa (Kinder -und Familienbildung). Während eines Müttercafes überreichte der Trägervertreter Romanus Kreilinger gemeinsam mit Erzieherin

weiter
  • 463 Leser

Fröhlicher Ausklang im Weinbesen

Ausflug Seniorinnen und Senioren der katholischen Kirchengemeinde St. Maria waren auf Tour. Ehe man im Weinbesen einkehrte, genoss man den eindrucksvollen Blick vom Naturfreundehaus hoch über Strümpfelbach aufs Remstal. Auch konnte man die auf Initiative von Professor Karl Ulrich Nuss angelegte Skulpturenallee, die Darstellung von zehn Paaren in allen

weiter
  • 532 Leser

Teambuilding der Mozartschule

Kennenlerntage Die Fünftklässler der Mozartschule in Hussenhofen erlebten viel Interessantes und Neues bei ihren Kennenlerntagen im Waldheim in Lorch. Der Ort war bewusst nicht weit entfernt gewählt, da die Gemeinschaft und das soziale Kompetenztraining im Mittelpunkt standen. Nachdem die Zimmer bezogen waren, mussten Stöcke für die Grillwurst gesucht

weiter
  • 440 Leser

Der Schweinskopfmörder

Die Laienspieler der Skiabteilung des TV Mögglingen haben sich seit Wochen bei zahlreichen Proben mächtig ins Zeug gelegt. Sie sind bereit für die Saison – geplant sind drei Theaternachmittage.

Mit der Krimikomödie „Der Schweinskopfmörder“ wollen die Akteure wieder ihr Bestes geben. Ein Stück bei dem kein Auge trocken bleiben soll.

weiter
  • 521 Leser

Endgültige Planung vorgestellt

Alte Ortsmitte Eine moderne Freifläche entsteht zwischen „Servicewohnen 55+“ und „Generationenwohnen“.

Essingen Sie wächst in die Höhe: Die Neubebauung der alten Ortsmitte auf dem alten Schulhausplatz. Bis zum Ostermarkt 2018 will man fertig sein, sagt Bürgermeister Wolfgang Hofer. Und zwar samt Gestaltung des Platzes vor den Gebäuden „Servicewohnen 55+“ und „Generationenwohnen“.

Für die Arbeit an den Außenanlagen drängt die

weiter
  • 475 Leser

Letzte Rosen am Wegesrand

Herbststimmung Im ganz besonderen Licht zeigen sich in diesen Tagen die wenigen Pflanzen, die ihre Blüten noch nicht fallen gelassen haben. Auf diese Weise rückt so manche Schönheit vom Wegesrand oder am Gartenzaun in den Mittelpunkt des Interesses. Foto: Jan-Philipp Strobel

weiter
  • 908 Leser

Reformatorische Impulse

„Die Zeit ist aus den Fugen“, analysierte Martin Luther vor 500 Jahren. 2017 feiert die evangelische Kirche Reformationsjubiläum – mit vielen Veranstaltungen. Einen Impuls dazu gibt es am Donnerstag, 27. Oktober, im Bürgersaal in Böbingen, wo die Bedeutung für die Ökumene beleuchtet wird.

weiter
  • 754 Leser

Sockenverkauf

Die kalte Jahreszeit naht. Der Mögglinger Förderverein „Miteinander leben“ verkauft am Freitag, 28. Oktober, ab 9.30 Uhr vor dem Edeka-Markt Hudelmaier selbstgestrickte Socken in vielen Mustern und Farben. Verwendet wird nur Regia-Sockenwolle.

weiter
  • 734 Leser

Zahl des Tages

40

Seit 40 Jahren ist Klaus Maier Mitglied der SPD. Der Ex-Bürgermeister, Kreisrat und Ex-Landtagsabgeordnete hat sich in diesen Jahren auf allen Ebenen der Politik für die sozialdemokratischen Ideale eingesetzt.

weiter
  • 786 Leser

Grün-Schwarz regiert ohne Visionen

Mitgliederversammlung Der SPD Ortsverein Heubach wählt die Delegierten für die Nominierungskonferenz.

Heubach. Die Delegiertenwahl für die Nominierungskonferenz der Kandidaten für die Bundestagswahl 2017 für den Wahlkreis Backnang – Schwäbisch Gmünd stand auf der Tagesordnung des SPD-Ortsvereins. Zunächst hörten die Mitglieder einen positiven Kassenbericht und ehrten Klaus Maier für 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD und großen Einsatz für die

weiter
  • 636 Leser

Peru mit allen Sinnen wahrnehmen

Jubiläum Die Peru-Gruppe gibt es seit zwanzig Jahren. Das wird mit „Charangos“ und „Vientos“ gefeiert.

Heubach Traubenschnaps, Limettensaft, Zucker, Eiklar und, als i-Tüpfelchen noch, ein paar Tropfen Angostura. Schon ist der peruanische Cocktail „Pisco Sour“ zubereitet.

Nach dem Genuss eines Drinks kann zu „Arroz Verde con Pollo“ oder einem „Causa“ gegriffen werden. Was sich dahinter verbirgt? Reis mit Koriander

weiter

Erfreuliches Resumee gezogen

Kinderferienprogramm Neue Broschüre, neues Anmeldeverfahren und jede Menge Spaß und Abenteuer.

Lauchheim. Die Organisatoren haben sich was einfallen lassen und ein bunt gemischtes Sommerferienprogramm neu arrangiert. Eine Broschüre mit den Programmpunkten wurde zusammengestellt. Aber auch das Anmeldeverfahren wurde vereinfacht. Eine zentrale schriftliche Anmeldung sorgte für entspannte Abwickelung.

Zwei Mitarbeiterinnen der Stadtverwaltung hatten

weiter
  • 705 Leser
Kurz und bündig

Faschingsauftakt

Lauchheim. Die Bettelsack-Narra starten am Freitag, 11. November, um 11.11 Uhr in eine neue Faschingssaison. Die Aktiven treffen sich um 10.30 Uhr im Cafe Torstuben und marschieren gegen 11 Uhr zum Marktplatz zur Saisoneröffnung. Als Narrenschmaus halten sie Gulaschsuppe, Kutteln und Grillwürstchen für das närrische Volk bereit. Die Eröffnungsprunksitzung

weiter
  • 867 Leser

Jahrgänge 1946/47 aus Bopfingen und Oberdorf feierten gemeinsam

Klassentreffen Obwohl noch nicht alle 70, trafen sich im September 31 ehemalige Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 46/47 aus Bopfingen und Oberdorf, nun auch aus der Schweiz und Mallorca kommend, um dieses Geburtstagsjubiläum zu feiern. Das Treffen begann mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Stadtkirche. Zum Sektempfang mit Imbiss traf man

weiter
  • 531 Leser

Kulinarisch und tänzerisch ein Genuss

Weinfest Partnerschaftsverein Unisono feiert mit 43 Italienern aus Solarolo

Kirchheim. Beim Weinfest des Partnerschaftsvereins Unisono in der Festhalle hatten die zahlreichen Besucher jede Menge Spaß. Die Gäste aus Solarolo begeisterten mit ihrer jungen Showtanzgruppe und italienischen Speisen.

Bürgermeister Willi Feige brachte das Motto auf den Punkt. „Deutschland und Italien, Kirchheim und Solarolo, Tradition und Moderne“.

weiter
  • 690 Leser

Lieder der Freude gesungen

Jubiläumskonzert Die Concordia Westhausen präsentiert zum Ende ihres Jubiläumsjahres bekannte Melodien aus Oper, Operette und Klassik.

Westhausen

Ein Grund zu feiern sind 150 Jahre allemal. Dass die Concordia Westhausen feiern kann, hat der Gesangverein im Jubiläumsjahr gleich mehrfach bewiesen. Beim Konzert „Made in Germany“, mit den Don Kosaken Serge Jaroff oder beim großen Jubiläumsfestabend.

Mit dem Konzert „Klänge der Freude“ setzte die Concordia nun einen

weiter
  • 862 Leser
Kurz und bündig

Lärmaktionsplan

Westhausen. Über die Fertigstellung des Lärmaktionsplanes berät der Gemeinderat Westhausen am kommenden Mittwoch, 26. Oktober, um 18.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Weitere Themen sind die Erweiterung des Kindergartens Reichenbach sowie die Farbgestaltung im Außenbereich der Propsteischule.

weiter
  • 692 Leser
Kurz und bündig

Rund ums Thema Energie

Ausstellung zum Stadtjubiläum

Bopfingen. Die Galerie am Birntor zeigt bis 15. November die Sonderausstellung „Wir sind so frey“, gestaltet von den Mitgliedern der Kreative ‘88 zum Reichsstadtjubiläum mit Bildern, Installationen und Skulpturen. Geöffnet jeden Sonntag von 14 bis 17 Uhr.

Bopfingen. Der Berater von Energiekompetenz Ostalb informiert

weiter
  • 326 Leser

Singen für Freunde

Herbstkonzert Liederkranz Trochtelfingen beschert vergnüglichen Hitabend.

Bopfingen-Trochtelfingen. Einen vergnüglichen Hitabend bescherte der Liederkranz Trochtelfingen beim Herbstkonzert den Zuhörern. „Wir waren noch niemals in New York“ gestand der Chor „Vocalis“ unter Leitung von Sandra Saur. „Corpus Cantare“ aus Lauchheim legte mit „Alexander’s Ragtime Band“ los.

weiter
  • 738 Leser
Kurz und bündig

Wie sicher ist Ihr Haus?

Lauchheim. Rund um das Thema „Einbruchsschutz“ berät Hans-Jürgen Landgraf vom Polizeipräsidium Aalen am Dienstag, 25. Oktober, um 17.30 Uhr im Rathaus, Biennerstube. Er beleuchtet die Vorgehensweisen der Einbrecher und zeigt auch Möglichkeiten auf, wie durch bauliche, technische aber auch organisatorische Maßnahmen die Sicherheitsstandards wesentlich

weiter
  • 663 Leser
Kurz und bündig

Zweckverband Siebenbrunnen

Riesbürg-Pflaumloch. Der Zweckverband Wasserversorgung Siebenbrunnen hält am Mittwoch, 26. Oktober, um 19 Uhr seine Verbandsversammlung im Rathaus Pflaumloch ab. Themen sind Rohstoffsicherung, Wirtschaftsplan 2017 und der Jahresabschluss 2015.

weiter
  • 809 Leser
Kurz und bündig

37. Agenda-Parlament

Aalen. Am Montag, 24. Oktober, tagt um 19 Uhr im Torhaus Aalen, Paul-Ulmschneider-Saal, das 37. Agenda-Parlament. Im Mittelpunkt steht das Impulsreferat „Wohnen im Alter bei Pflegebedürftigkeit“. Referentin ist Frau Eßlinger-Willer, Sozialarbeiterin aus Herbrechtingen. Thematisch passend wird auch über den aktuellen Stand bei der Realisierung des Mehrgenerationenwohnhauses

weiter
  • 538 Leser
Kurz und bündig

Feriencamp von KISS

Aalen. Im Feriencamp der Kindersportschule des MTV Aalen gibt es noch freie Plätze. Von Montag, 31. Oktober, bis Samstag, 5. November, (außer 1. November) wird Kindern von vier bis zehn Jahren jeweils von 8 bis 17 Uhr im und um das Vereinsheim ein abwechslungsreiches Programm geboten. Anmeldungen per Mail oder Telefon sind an info@kindersportschule-aalen.de

weiter
  • 538 Leser

Sensibel sein für andere

Samocca Wie sich Blindheit anfühlt, konnten die Gäste entdecken.

Aalen. Unsicher tappt der Mann im Garten des Café Samocca über die hölzernen Dielen. Er trägt zwei Tassen auf einem Tablett. Bei fast jedem Schritt schwappen ein paar Tropfen über den Rand. Bei der „Woche des Sehens“ durften die Gäste ausprobieren, wie es sich anfühlt, wenn man wenig bis gar nichts sieht.

Die 28-jährige Samocca-Beschäftigte

weiter
  • 474 Leser
Kurz und bündig

Suche nach einer weiteren Erde

Aalen. Dr. Reinhard Pieper hält am Dienstag, 25. Oktober, um 20 Uhr in der Sternwarte den Vortrag „Auf der Suche nach einer weiteren Erde“.

weiter
  • 413 Leser
Kurz und bündig

Talentcampus in den Ferien

Aalen. Die VHS Aalen bietet für Schülerinnen und Schüler zwischen 11 und 15 Jahren ein kostenloses Ferien-Camp zum Thema „Kids 4.0 im Internet der Dinge“ in Zusammenarbeit mit der Hochschule Aalen an. Kreativkurse ergänzen das Angebot. Termine sind 31. Oktober und 2. bis 4. November, jeweils von 9.30 bis 16 Uhr. Anmeldung und nähere Auskünfte unter

weiter
  • 361 Leser

Lachen für guten Zweck

Benefizkonzert „Füenf“ singen ein „Best of“ für den Erlebnisgarten

Zum fünften Mal veranstaltet der Lions Club Aalen Kocher-Jagst eine Benefizveranstaltung unter dem Motto „Lachen für einen guten Zweck“ - passend zum kleinen Jubiläum mit der a cappella- Gruppe „Füenf“. Die hat extra für diesen Anlass ein Best of-Programm zusammengestellt, mit den Höhepunkten aus „Bock drauf“ und

weiter
  • 650 Leser

Rotation falsch verstanden

Kabarett Otmar Traber begeistert mit Weisheiten zum Alterungsprozess in der Gmünder Theaterwerkstatt

Altwerden ist nicht schön. Eine Binsenweisheit, der schon viele beipflichten mussten – aber keiner kann es so gefühlvoll in Worte kleiden wie Otmar Traber. Am Samstag begeisterte er das Publikum in der Gmünder Theaterwerkstatt mit seinen geriatrischen Erkenntnissen, vorgetragen mit der Gelassenheit des würdig alternden Grandseigneurs.

Ganz typisch

weiter
  • 737 Leser

Ausstellung Führung durch die Q Galerie

Am Sonntag, 30. Oktober, führt Dr. Beatrice Büchsel um 15 Uhr durch die Ausstellung ‚LICHT!’ in der Q Galerie für Kunst Schorndorf. Bis zum 13. November zeigt die Q Galerie für Kunst die Gemeinschaftsausstellung mit Lichtkunstwerken von Michaela Gleave, Zilla Leutenegger und dem Künstlerduo John Wood und Paul Harrison. Die letzte Führung

weiter
  • 869 Leser

Christoph Sonntag jubelt in Aalen

Kabarett Mit schwäbischem Akzent erklärt Christoph Sonntag die großen und kleinen Dinge im Leben. Die SWR Landesschau Baden-Württemberg präsentiert den Kabarettisten am Donnerstag, 27. Oktober, 20 Uhr, mit „100 Jahre Christoph Sonntag – die Jubeltour!“ auch in der Stadthalle Aalen. Karten unter www.reservix.de online.

weiter
  • 914 Leser

Einführungssoiree

Die Soiree zu „KLANG: ICH UND ES“ findet am Dienstag, 25. Oktober, 19.30 Uhr, am Theater Ulm im Podium statt. Dramaturg Matthias Kaiser versammelt sein Ballettensemble, das Ausschnitte der Produktion zeigen wird. Die Premiere am Samstag, 29. Oktober, um 19.30 Uhr ist bereits ausverkauft.

weiter
  • 866 Leser

Entfesselt und elektrisierend

Gschwender Musikwinter Faada Freddy eröffnet mit einem fulminanten Konzert die Musikwinter-Saison in der Gemeindehalle Gschwend

Schule des Lebens – das bedeutet „Daara J“ übersetzt. Die HipHop- und Reggae-Formation aus dem Senegal ist die musikalische Heimat von Abdou Fatcha Seck alias Faada Freddy. Und spätestens nach seinem Auftritt zur Eröffnung des 30. Gschwender Musikwinters ist auch in Deutschland klar: Wer diesen Namen zuvor noch nicht gehört hat, sollte

weiter

Mantel auf Schloss Fachsenfeld

Mit seinem neuen Programm „Improve your Deutsch – Rhetorik in höchster Vollstreckung“ kommt der bekannte Komödiant, Satiriker, Kabarettist und Liedermacher Ernst Mantel am 2. Adventssonntag, dem 4. Dezember, um 18 Uhr in das Ökonomiegebäude von Schloss Fachsenfeld.

Der Kenner alles Schwäbischen geht mit Ihnen auf eine humorvolle Entdeckungstour

weiter
  • 717 Leser

Wenn Könner ein musikalisches Feuerwerk zünden

Konzert Johannes Brahms „Ein deutsches Requiem“ begeistert in der Augustinuskirche mit vielen „Vorhängen“

„Ein Freitagabend, der eine Arbeitswoche fantastisch beendet“, sagte die Zuhörerin, als der Beifall nicht enden wollte. Die empfindsame Interpretation von Brahms Requiem durch den Kammerchor „collegium vocale schwäbisch gmünd“ unter der Leitung von Walter Johannes Beck hielt 90 Minuten lang das Publikum in Atem. Mit „Ein

weiter
  • 745 Leser

Werkschau im Theater

Am Montag, 24. Oktober, 20 Uhr, lädt die Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb e.V. anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens zur offenen Probe der „Werkschau „Surprise“ in das Theater auf der Aal nach Aalen. Der Eintritt an diesem Abend ist frei.

weiter
  • 996 Leser

Diese Musik tut der Seele gut

Klaviermusik Viele Talente und biblische Betrachtung gab es beim „Treffpunkt Frohe Botschaft“ von Euro Team e.V. in den neuen Räumen.

Hüttlingen

Jungen Talenten eine Plattform geben, um öfters vor Publikum aufzutreten, ist ein Anliegen der Klavierschule Schneebeli in Hüttlingen. Nicht nur das Lernen alleine ist Köbi Schneebeli wichtig, sondern die Spielfreude seiner Schülerinnen und Schüler.

Und die heimsen dann auch immer wieder Preise bei „Jugend musiziert“ ein, wie

weiter
  • 5
  • 537 Leser
Kurz und bündig

DRK sammelt Blutspenden

Abtsgmünd. Das DRK bittet am kommenden Dienstag, 25. Oktober, von 14.30 bis 19.30 Uhr um Blutspenden in der Kochertal-Metropole. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Bitte Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 234 Leser

Gartenhütte steht im Vollbrand und eine Person wird vermisst

Abschlussübung Gruppe Innenstadt der Jugendfeuerwehr Schwäbisch Gmünd war gefordert. Die jugendlichen Floriansjünger aus Bargau leisteten Unterstützung.

Schwäbisch Gmünd

Am Samstag wurde gegen 17 Uhr die Jugendgruppe Innenstadt zu einer Übung alarmiert. Es brannte eine Gartenhütte in der Oberbettringer Straße in Richtung der Kleingärten.

Da die Gartenhütte, die von einem Feuerwehrkameraden zur Verfügung gestellt wurde, im Vollbrand stand, kam die Gruppe Bargau zur Unterstützung dazu.

Die Jugendlichen

weiter
Kurz und bündig

Kolumbarium und Urnengräber

Abtsgmünd-Untergröningen. Der Ortschaftsrat besichtigt am Montag, 24. Oktober, um 18 Uhr das neue Kolumbarium und die Urnenerdgräber auf dem Friedhof. Anschließend ist Sitzung im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Jugendraum, Baugebiet „Brunnenhalde III“, Leader-Programm, Haushaltsanforderungen 2017.

weiter
  • 547 Leser
Kurz und bündig

Südstadt-Frauenfrühstück

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 25. Oktober, sind alle Frauen von 10 bis 12 Uhr in den Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße 33 zum gemütlichen Beisammensein eingeladen. Nähere Info bei der Südstadt-Koordinatorin Ute Nuding (07171) 8742813.

weiter
  • 447 Leser

Vier Themen vier Termine

Quartiersprojekt Arbeitsgruppen suchen Altstadtbürger.

Schwäbisch Gmünd. Unter der Überschrift „Gut Leben in der Altstadt von Schwäbisch Gmünd“ haben Bewohner der Innenstadt an einer Bürgerbefragung teilgenommen. Die Weiterarbeit an den Themen soll nun in Arbeitsgruppen fortgesetzt werden, zu denen alle interessierten Altstadtbewohner einladen sind:

Thema: „Integration“ am 25. Oktober

weiter
  • 736 Leser
Kurz und bündig

„Schwaben“ – eine Definition

Schwäbisch Gmünd. In einem Vortrag am Dienstag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr in der Gmünder VHS geht Professor Franz Quarthal, einer der Kuratoren der Ausstellung „Schwaben“ im Alten Schloss in Stuttgart, auf die historischen Hintergründe ein.

weiter
  • 540 Leser

Wer hat etwas erlebt am Salvator ?

Erzählcafé Gmünder sind an diesem Montag in die Spitalmühle eingeladen, um aus ihrer Kindheit und Jugend zu plaudern.

Schwäbisch Gmünd. Mit drei Erzählcafés rund um den Salvator sollen die persönlichen Erinnerungen der Gmünder Bevölkerung rund um die Felsenkapelle und die altehrwürdige Wallfahrtsstätte aufgegriffen werden. Die Erzählcafés bieten die Möglichkeit, ganz alltägliche Geschichten zu erzählen, heitere und besinnliche. Statt empirischer Fakten stehen persönliche

weiter
  • 555 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat vor Ort

Tannhausen. Am Montag, 24. Oktober, trifft sich der Gemeinderat zunächst um 18 Uhr an der Grundschule und besichtigt Baumaßnahmen (sanierte Beleuchtung, Schulhof). Anschließend wird die Sitzung im Rathaus fortgesetzt mit diesen Themen: Kindergartenbedarfsplan, Bauleitplanung im Gewerbegebiet „Salgereut“, Anschaffung eines Feuerwehrfahrzeugs.

weiter
  • 576 Leser
Zur Person

Jürgen Volmer geehrt

Ellwangen. Oberstaatsanwalt Jürgen Volmer feierte vor einigen Tagen sein 40-jähriges Dienstjubiläum. Aus diesem Anlass empfing er aus der Hand von Oberstaatsanwalt Peter Staudenmaier, stellvertretender Behördenleiter, eine Urkunde des Ministerpräsidenten Kretschmann, in der dieser ihm für die geleistete Arbeit dankt und seine Anerkennung ausspricht.

weiter
  • 693 Leser

Nur die Gemeinschaft zählt

Ministrantentag Einen Tag lang haben die Jugendlichen Spiel, Spaß, Spannung und Abenteuer im Überfluss

Ellwangen. Das Gruppenerlebnis war beim diesjährigen Ministrantentag riesengroß. Insgesamt 75 Ministranten aus dem Altdekanat Ellwangen kamen zusammen, um gemeinsam Spaß zu haben und sich kennenzulernen.

Das Motto lautete „Villa Kunterbunt - Minis bringen Farbe ins Leben“, was auch als Anspielung auf das bunte Angebot im Jeningenheim zu

weiter
  • 494 Leser
Kurz und bündig

Radweg, Schule, Friedhof

Rosenberg. Am Montag, 24. Oktober, ist um 18.30 Uhr Gemeinderatssitzung im Bürgersaal. Auf der Tagesordnung: Radweg Hohenberg-Ellwangen, Sanierung und Erweiterung der Karl-Stirner-Schule, Friedhof Rosenberg (Anlage von Rasengräbern und Erweiterung Urnenwand), Windpark „Rosenberg Süd“.

weiter
  • 910 Leser
Kurz und bündig

Schilddrüsenerkrankungen

Ellwangen. Wie hormonelle Störungen homöopathisch ganzheitlich behandelt werden können, darüber referiert Gudrun Baumhakl am Montag, 24. Oktober, um 19.30 Uhr in einem Vortrag bei der VHS Ellwangen im Palais Adelmann. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 683 Leser

Liederkranz singt mit „Stella Maris“

Konzert Männerchor lädt Frauenchor zum gemeinsamen A-Capella-Konzert ein.

Rainau-Schwabsberg. Die Sänger des Liederkranzes Schwabsberg mit Chorleiter Bernd Bittner und der Zöbinger Chor „Stella Maris“ mit Dirigentin Ruth Schmid gaben ein gemeinsames Konzert in der Jagsttalhalle. Die Geschlechterbeziehung sollte musikalisch aufgearbeitet werden, mit Augenzwinkern, Tradition und Moderne. Nach über zwei Stunden

weiter
  • 963 Leser

Röhlinger Jahrgang 1946/1947 feiert „hoch hinaus“

Jubiläum Bereits im September unternahmen die Röhlinger 70-er mit dem Omnibus eine Tagesfahrt zur Zugspitze. Bei schönstem Wetter und herrlichem Blick weit in die Alpen hinein erlebte man einen herrlichen Tag. Drei Wochen später traf man sich dann an der Dietersbacher Kapelle in Röhlingen zum Stehempfang. Pfarrer Forner gestaltete den Gedenkgottesdienst

weiter
  • 541 Leser

Volles Kino bei Premiere von „Schwester Weiß“

Film Drehbuchautor und Regisseur Dennis Todorovic erntet großen Applaus für seinen Film mit vielen Ellwangen-Bezügen.

Ellwangen

Großes Gedränge im Foyer des Regina 2000-Kino in Ellwangen am frühen Freitagabend. Doch das Interesse gilt nicht „Bridget Jones“ und auch nicht „Ursprung des Bösen“. In Saal 1 läuft „Schwester Weiß“, angekündigt als Tragikomödie mit schwäbisch sprechenden Figuren. Bis auf die vordersten Reihen besetzt,

weiter
  • 604 Leser
Kurz und bündig

Christian Ostertag spielt

Schwäbisch Gmünd. Beim Herbstkonzert der Philharmonie Schwäbisch Gmünd im Peter-Parler-Saal des Stadtgartens, am Samstag, 12. November, um 20 Uhr wird Christian Ostertag mit seinem erklärten Lieblingskonzert, dem Violinkonzert von Jean Sibelius, zu hören sein. Eine Stunde vor Konzertbeginn, um 19 Uhr, wird Knud Jansen im Jörg Ratgeb-Saal eine unterhaltsame

weiter
  • 691 Leser
Kurz und bündig

Ferienangebot Afrop-Style

Schwäbisch Gmünd. In den Herbstferien bietet die Volkshochschule zwei Kurse Afrop-Style mit Karim Bideau an. Afrop-Style ist eine gelungene Mischung aus Afro, Hip Hop und Freestyle. Ein Tanzkurs für Kinder ab zwölf Jahren beginnt am Mittwoch, 2. November, und ist an drei Tagen hintereinander jeweils von 10 bis 11 Uhr. Am den gleichen Tagen ist von

weiter
  • 420 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff im Refektorium

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 26. Oktober, um 15 Uhr spricht im Refektorium des Franziskaners Ernst Amann-Schindler, Vorsitzender Richter am Kirchengericht und Meditationsanleiter der Evangelischen Kirche in Württemberg, über Teresa von Avila, ihr Leben und Spiritualität. Teresa von Avila ist neben Johannes vom Kreuz die herausragende Vertreterin

weiter
  • 617 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtskrippe aus Filz

Schwäbisch Gmünd. Eine individuelle Weihnachtskrippe aus Filz kann jeder herstellen. An drei Abenden werden Figuren für die eigene Weihnachtskrippe gefilzt. Je nach Geschick und Schnelligkeit entstehen die heilige Familie und eventuell noch ein Engel. Bei dieser Technik wird mit der Filznadel trocken gearbeitet. Daher ist der Kurs auch für Jugendliche

weiter
  • 592 Leser

Ein Auto mit neun Sitzen für den guten Zweck

Aktion Autohaus stellt Neunsitzer für Vereine und soziale Einrichtungen zur Verfügung

Schwäbisch Gmünd. Vereine und soziale Einrichtungen können das so genannte „Baur-Sozialmobil“ ab sofort kostenlos nutzen. „Wenn in Zukunft Vereine, Kindergärten, Schulen oder caritative Einrichtungen einen Ausflug oder eine Ferienfreizeit planen, können sie auf das Auto zurückgreifen“, erklärt Firmenchef Reimund Baur. Ihm ist

weiter
  • 546 Leser
Kurz und bündig

Elternabend im Technikforum

Backnang Zum internationalen Elternabend sind Interessierte am Donnerstag, 27. Oktober, ins Technikforum in Backnang eingeladen. Schulamt, Arbeitsagentur und Landratsamt veranstalten dort eine Berufsorientierung, die alle Fragen rund um die Ausbildung beantworten will. Firmen präsentieren sich. Beginn ist um 18 Uhr.

weiter
  • 376 Leser
Kurz und bündig

Gemeindrat Alfdorf tagt

Alfdorf. Der Antrag des Tagesmüttervereins auf Erhöhung des Zuschusses steht auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Montag, 24. Oktober, um 19 Uhr. Im Sitzungssaal des Rathauses geht es außerdem um Vergaben für die Sanierung des Auladaches der Schlossgartenschule, um Brandschutz und die neue Heizung im Kindergarten Arche Noah, den Rechnungsabschluss

weiter
  • 462 Leser

Gesellige Stunden bei schwungvoller Musik in der Remstalhalle

Unterhaltung Einen stimmungsvollen und entspannten Nachmittag konnten die Lorcher Seniorinnen und Senioren in der Remshalle in Waldhausen genießen. Beim 37. Seniorennachmittag der Stadt unterhielt das Kurorchester aus Schwäbisch Gmünd, geleitet von Ursula Binning, mit schwungvollen Melodien. Auch die Galoppers der Stadtkapelle Lorch machten ihrem Namen

weiter
  • 674 Leser
Kurz und bündig

Info zur Gartenschau 2019

Lorch. Zur öffentlichen Informationsveranstaltung lädt die Remstalgartenschau 2019 in die Remstalhalle Waldhausen ein. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Karl Bühler um 18 Uhr stellt Kurator Karl-Eugen Ebertshäuser die interkommunalen Themen vor, der Bürgermeister und die Beratungsbüros anschließend die städtischen Maßnahmen.

weiter
  • 723 Leser

Zitat des Tages

Hellmut Schiefer Der Stuttgarter Architekt plant den Aalener Kulturbahnhof. Der Nordflügel des ehemaligen Bahnausbesserungswerks bleibt quasi unverändert. Der Südflügel ist dagegen nur noch Fassade. Es wird ein Neubau eingesetzt, der das Theater samt „Werkstatthaus“ beherbergt. Der Beton wird eingefärbt, weil er die Typologie des Altbaus

weiter
  • 628 Leser
Guten Morgen

Konstruktiv zugehört

Anke Schwörer-Haag über einen besonders kleinen Unterschied zwischen Mann und Frau.

Es ist so ein gemütlicher Sonntag. Man sitzt mit Freunden beisammen beim Brunch, nutzt die Gelegenheit, auch mal über Dinge zu plaudern, die im Alltag weniger wichtig sind. Dabei blickt die Freundin versonnen auf ihre rot lackierten Nägel, alle tipptopp in Schuss, akkurat gerundet. Bis auf den einen. Den am rechten Zeigefinger. Ärgerlich runzelt sie

weiter
  • 800 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen

1 Gute Nachricht für Verbraucher: Der Landkreis senkt erneut die Abfallgebühren – diesmal sogar um durchschnittlich acht Prozent. So steht es zumindest in der Vorlage des zuständigen Kreistagsausschusses, der darüber am Dienstag berät.

2Patient Krankenhaus: Bis August ist in den drei Kreiskliniken schon wieder ein Defizit in Höhe von 5,2

weiter
  • 578 Leser

Die Olympiasiegerinnen sind da

Fußball-Länderspiel Die Olympiasiegerinnen sind am Sonntagabend im Ramada eingetroffen. Am Dienstag trifft die Frauenfußballnationalmannschaft in einem Testspiel auf die Niederlande. Anpfiff in der Scholz-Arena ist um 16.10 Uhr. Es gibt noch Karten. Foto: hag

weiter
  • 5
  • 757 Leser

Kleintierzüchter Ausstellung in neuen Räumen

Ellwangen. Die völlig neu und ansprechend gestaltete Lokalschau des Kleintierzüchtervereins Ellwangen findet am 29. und 30. Oktober in der St. Georg Halle in Schrezheim statt. Ausgestellt werden Gänse, Enten, Tauben, Hühner, Kaninchen und Bastelarbeiten. Neu dabei sind in diesem Jahr Vögel und Reptilien. Es gibt eine große Tombola und Bewirtung mit

weiter
  • 657 Leser

Unfall Autofahrer sieht Mofa nicht

Ellwangen. Ein Jaguar-Fahrer war am Samstag gegen 16.15 Uhr auf der Kreisstraße 3216 von Beersbach in Richtung Hardt unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang Hardt bog er in Richtung Hammermühle ab und übersah hierbei einen ordnungsgemäß entgegenkommenden 16-jährigen Mofa-Fahrer. Der Mofa-Fahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Am

weiter
  • 714 Leser

Wandertour Naturentdecker unterwegs

Ellwangen. Am Sonntag, 30. Oktober, organisiert das Juze wieder eine Wandertour für die ganze Familie. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Jugendzentrum. Es wird je nach Wetterlage kurzfristig entschieden, wohin die Wanderung führt. Sie ist geeignet für Familien mit Kindern bis 12 Jahren und kinderwagentauglich. Bei Dauerregen entfällt die Wanderung. Unkostenbeitrag

weiter
  • 724 Leser

Dachs bei Unfall getötet

Neuler. Zwischen Schwenningen und Oberlegenfeld kollidierte am Donnerstag um 20.20 Uhr ein VW-Fahrer mit einem Dachs. Das Tier wurde bei dem Unfall getötet. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

weiter
  • 785 Leser

„Nein, ich bin keine Martinsgans“

Tierwelt Wir wissen, dass in diesen Tagen manche Tiere gefährdeter sind, ihr Leben zu verlieren als andere. Bei dem obigen Vogel handelt es sich um einen Schwan, der angesichts gewisser Ähnlichkeit durchaus mit einer Gans verwechselt werden könnte. Deshalb auch der misstrauische Blick. Foto: jh

weiter
  • 715 Leser

Essen für Kinder und Schulgeld

Missionsprojekt Kirchengemeinde Eggenrot lässt 25 Jahre Hilfe für Huanuco Revue passieren

Ellwangen-Eggenrot. Das 25-jährige Bestehen des Missionsprojektes Huanuco feierte die Kirchengemeinde Sankt Patrizius bei einem Festgottesdienst. Comboni-Missionar Andreas Thorwarth stellte das Projekt damals vor. „Seitdem wurden 211 000 Euro gespendet. Es ist für mich bewegend zu sehen, wie eure Kirchengemeinde zu diesem Projekt steht“,

weiter
  • 704 Leser

Fuchs überfahren

Ellwangen-Rattstadt. Mit einem Fuchs kollidierte am Freitag um 6.30 Uhr ein Opel-Fahrer. Dieser war von Rattstadt in Richtung Ellwangen auf der Landesstraße 1060 unterwegs. Das Tier wurde bei dem Aufprall getötet. Am Auto entstand Schaden in Höhe von 500 Euro.

weiter
  • 925 Leser

Ingo Rupp schließt sein Reformhaus

Einzelhandel Einen weiteren Leerstand wird es zum Jahresende in der Ellwanger Spitalstraße geben.

Ellwangen. Das Reformhaus Rupp ist ein traditionsreiches familiengeführtes Geschäft und wurde vor 41 Jahren in der Marienstraße als Drogerie „Gutekunst“ mit Fotoabteilung und Reformwaren von Rupps Eltern gegründet.

Zum 22. November wird der gelernte Einzelhandelskaufmann, Ernährungs- und Diätberater, Fachdozent und ausgebildeter Heilpraktiker

weiter
  • 2275 Leser
Umfrage

Welche Bücher leihen Sie aus?

An diesem Montag ist der Tag der Bibliothek. Wir haben Passanten in der Aalener Stadtbücherei und in der Innenstadt befragt.
Wolfgang Roth (81)

Rentner aus Hanau

„Ich gehe nur ganz selten in Bibliotheken. Meine letzte Ausleihe ist deshalb schon lange her. Ich lese aber dennoch sehr gerne Bücher. Momentan lese ich das Buch ,In eisiger Höhe’ von Jon Krakauer. Darin geht es um die schlimmen Ereignisse am Mount Everest im Jahre 1996.“

Erich Rieger (61)

Großhandelskaufmann

weiter
Kurz und bündig

Dia-Vortrag über Pablo Picasso

Mutlangen. Im VHS Programm referiert Ulla Katharina Groha M.A., über „Picasso“ in der Grundschule Mutlangen, Hornbergstr. (Rotunde) am Montag, 24. Oktober, um 19 Uhr. Pablo Picasso gilt als herausragende Künstlerpersönlichkeit des 20. Jahrhunderts. „Meine Bilder sind Seiten meines Tagebuchs“ hat er selbst gesagt, so dass sich in seinen Bildern der

weiter
  • 588 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Eschach tagt

Eschach. Unter anderem um neue Betreuungszeiten im Kindergarten und die Straßeninstandsetzung und das vierte Windrad geht es im Gemeinderat Eschach am Montag, 24. Oktober. Beginn: 19.30 Uhr.

weiter
  • 611 Leser
Kurz und bündig

Vorstellung Dorfauto

Ruppertshofen. In der Gemeinde könnte es auf Basis des Ford Casharing Konzepts ein „Dorfauto“ geben, als Einstieg zum Bürgermobil. Um das zu besprechen und Fragen zu beantworten, lädt die Gemeinde zur Infoveranstaltung, am Montag, 24. Oktober, um 18 Uhr im Gemeinschaftsraum des Rathauses.

weiter
  • 704 Leser
Kurz und bündig

Ätherische Öle

Durlangen. Auf Einladung der VHS in Durlangen, kommt am Montag, 24. Oktober, um 19 Uhr, die Gesundheitsberaterin Gabriele Gehm mit ihrem praktischen Vortrag über die „Ätherischen Öle – Düfte für die Frau“ ins Schulhaus. Keine Anmeldung, Abendkasse.

weiter
  • 582 Leser

Besserer Schutz vor Hochwasser

Gemeinderat Abtsgmünd diskutiert Maßnahmen im Kochertal bis Hüttlingen, im Leintal und im Tal der Blinden Rot.

Abtsgmünd. Der Bürgermeister gab bekannt, dass das Büro Winkel mit Unterstützung des Landes damit beauftragt wird, eine Machbarkeitsstudie zum besseren Hochwasserschutz auf Gemarkung Abtsgmünd zu erarbeiten. Mehrere Maßnahmen sollen dabei zu einem Gesamtkonzept verknüpft werden.

Zu den vorstellbaren Maßnahmen gehören Armin Kiemel zufolge zum Beispiel:

weiter
  • 527 Leser

Den Tisch des Herrn in den Mittelpunkt gerückt

Altarweihe Nach viermonatiger Renovierung segnet Weihbischof Kreidler die neu gestaltete St. Andreas Kirche

Gschwend-Schlechtbach. Seit Ende Mai waren in der katholischen Kirche in Schlechtbach die Handwerker zugange. Der Innenraum des Gotteshauses aus dem Jahr 1447 wurde grundsaniert. Jetzt präsentiert sich die Kirche, die Weihbischof Dr.- Johannes Kreidler am Samstagabend als „Juwel“ bezeichnete, „mit neuem Glanz“.

Der Hochaltar

weiter
Der besondere Tipp

Ich habe Depressionen – na und?

Tanja Salkowski raste rastlos von einer Lebensetappe zur nächsten. Sie arbeitete als Musikmanagerin, Marketingfachfrau, Moderatorin und Journalistin im In-und Ausland. Nach einer Mobbingerfahrung erkrankte sie 2008 an einer Depression. Ein jahrelanges Versteckspiel begann, um den Schein für Freunde, Arbeitgeber und für sich selbst zu wahren. Bis der

weiter
  • 619 Leser

Trommelklänge und 100 Liter Suppe

Doppeljubiäum Das Mutlanger Hilfs- und Brunnenprojekt und das Marktcafè feiern gemeinsam ihre Geburtstage. Missionsschwestern formulieren ein großes Dankeschön an die Mutlanger.

Mutlangen.

Außergewöhnliches gab es beim Gottesdienst am Sonntag in der St. Georgs-Kirche: Mit rhythmischem Trommelschlagen, Gesang und Tanzschritten zogen die fünf Dominikanerschwestern Francesca, Erika, Alexia, Sophia und Frederica aus Simbabwe und Tansania zusammen mit Pfarrer Markus Schönfeld in das Gotteshaus ein. Sie riefen so ins Gedächtnis,

weiter
  • 658 Leser

Heimisches in Hülle und Fülle

Krautfest Zum Erntedank im Himmelsgarten wird die ganze Vielfalt hier wachsender Nahrungsmittel präsentiert – riesiger Besucheransturm sorgt für ausverkaufte Essstände.

Schwäbisch Gmünd.

Der Wetzgauer Landschaftspark präsentierte sich am Sonntag noch einmal von seiner schönsten Seite. Mit dem Krautfest wurde das Gartenjahr beendet.

Was passt zur Herbstzeit besser auf den Teller als ein herzhaftes Krautgericht? Die Großdeinbacher Landfrauen versorgten die Gäste mit diversen Krautvariationen, ob bayrisch, exotisch,

weiter

Spurensuche in der Stadt: So klingt Ellwangen

Musikprojekt Die „Stadtkomponisten“ Michael Kiedaisch und Niklas Seidl ließen Musiker an ungewöhnlichen Orten auftreten.

Ellwangen

Auf „Spurensuche“ nach neuen Klängen machten sich am Freitagabend zahlreiche Ellwanger, die der Einladung des Netzwerks „Neue Musik Baden-Württemberg“ und der Stadt Ellwangen folgten.

Zusammengestellt und erarbeitet wurde dieser „Gehörgang“ von den „Stadtkomponisten“ Michael Kiedaisch (Freiburg)

weiter
  • 860 Leser

Alles unter ein Dach – aber wie?

Kulturbahnhof Musikschule, Theater, Kino am Kocher: Wer hat wie viel Platz? Und wie vertragen sich die unterschiedlichen Nutzungen? Die SchwäPo hat bei den Planern nachgehakt. r

Aalen

Hellmut Schiefer „brennt“ für den Kulturbahnhof. Ein besonderes Projekt, sagt der Architekt und verantwortliche Planer vom Stuttgarter Büro Ackermann + Raff. „Mit dem Kulturbahnhof“, davon ist Schieffer überzeugt, „könnte Aalen überregional eine Marke setzen.“

Derweil fragen sich viele Aalener, wie alles unter

weiter
Tagestipp

Studium Generale

Im Rahmen des Semesterthemas „Neuere Erkenntnisse der Medizin“ im Studium Generale hält Dr. Joachim Bold einen Vortrag zum Thema „Grenzüberschreitungen in der Medizin - Herausforderungen für die medizinische Ethik“. Beginn ist am Montag, 24. Oktober, um 18 Uhr in der Hochschule Aalen, Beethovenstraße 1. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 616 Leser

Zahl des Tages

24

Milionen Euro. So viel soll der Aalener Kulturbahnhof kosten. Der Vorentwurf des Büros Ackermann + Raff steht, diverse Fachplaner haben daran mitgearbeitet – vom Bauphysiker bis zum Haustechniker. Als nächstes steht die Entwurfsplanung an, inklusive Kostenberechnung. Wenn der Gemeinderat bis Jahresende den Baubeschluss fasst, soll das Baugesuch

weiter
  • 915 Leser
Kommentar Alexander Gässler

Mehr Lust wecken

über den Kulturbahnhof und die Konsequenzen

Es kommt immer darauf an, was man daraus macht. In anderen Worten: Ob der Kulturbahnhof funktioniert, hängt am Management. Denn ein Kulturbahnhofsmanager ist eigentlich Pflicht. Einer, der das Haus mit Leben füllt und der bei den unterschiedlichen Interessen der Mieter im Zweifel den Hut aufhat. Das Stuttgarter Theaterhaus mag als Vorbild dienen.

Indes

weiter
  • 1
  • 707 Leser

Letzte Instruktionen fürs Mariechen

Faschings-Vorsaison Traditionell richtet der Karnevalsverein Herlikofen das württembergische Treffen der tanzenden Gruppen aus als Vorbereitung für die kommenden Herausforderungen.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Am Wochenende ging es in Herlikofen nicht um Preise und Pokale, vielmehr um letzte Instruktionen vor der bevorstehenden Karnevalssaison. Zum wiederholten Mal richtete der Carnevalverein Grabbenhausen die vom LWK, Landesverband Württembergischer Karnevalsvereine, ausgeschriebene Veranstaltung „Württembergisches Treffen

weiter

Nach 22 Minuten sind alle am Boden und in Sicherheit

Hauptübung Böbinger Floriansjünger retten Kinder und Erzieherinnen vom Dach des Oberlinkindergartens. Das Zusammenspiel klappt.

Böbingen.

Vom Flachdach des evangelischen Oberlin Kindergartens in Böbingen quillt am Samstag dichter Rauch. Fasziniert betrachten die vielen Kinder das Szenario, die Erwachsenen bleiben ruhig, zücken Kameras und Smartphones. Der Grund für den Menschenauflauf ist die Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Böbingen.

Der gedachte Einsatz setzt eine starke

weiter

Eine Stadt voll Licht und Musik

Kulturinitiative Alles gut, alles easy: Die neunte Neresheimer Kneipennacht lockt am Samstag weit mehr als 2000 Besucher aufs Härtsfeld.

Neresheim

Durchs Städtle ziehen. Zuhören, tanzen und feiern“. 21 Bands an 14 Orten. Dazu eine leuchtende Stadt und ein großes Finale: Das alles hatten die Veranstalter versprochen. Heraus kam ein Programm der Extraklasse für ein Zielpublikum von 18 bis 80.

Allerdings gab es, bevor dann alles perfekt lief, am Samstag noch kurz ein wenig „Adrenalin“.

weiter

Die Elchinger feiern ihr vollendetes Bürgerhaus

Segnungsfeier Die Dorfgemeinschaft hat nach 21 Jahren ein ehrgeiziges Projekt abgeschlossen.

Neresheim-Elchingen. „Erst sollte es ein Bürgerraum, dann ein Bürgersaal werden. Jetzt ist es ein ansehnliches Bürgerhaus geworden.“ So blickte Bürgermeister Gerd Dannenmann auf den langen Werdegang des Großprojekts im Neresheimer Teilort zurück, der durchaus auch durch hitzige Debatten im Gemeinderat begleitet worden war. Doch die lange

weiter
  • 934 Leser
Umfrage

Kneipennacht: Wie gefällt’s?

Heribert Andres hat Nachtschwärmer und Kneipenbummler befragt.
Gabriele und Dieter Denner

Ebersbach

„Wir waren in den Limesthermen in Aalen und wollten am Abend was machen. Da haben wir einfach ein wenig rumgegoogelt und sind jetzt hier gelandet. Der erste Eindruck ist absolut super. Wir gehen jetzt einfach mal wild drauf los.“

Gerd Hüll und Reinhold Mayer

Neresheim

„21 Bands in unserem kleinen

weiter

Motorrad übersehen - Fahrer schwer verletzt

Unfall am Samstag in Neresheim

Neresheim. Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Samstag in Neresheim schwer verletzt worden. Ein 25-jähriger BMW-Fahrer war kurz nach 12 Uhr auf der Industriestraße in Richtung Heidenheimer Straße unterwegs. An der Einmündung fuhr er nach links in die Heidenheimer Straße ein und übersah hierbei einen von links

weiter
  • 4
  • 2697 Leser

Zu schnell unterwegs - im Graben gelandet

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls auf der B 19 bei Hüttlingen

Hüttlingen. Ein 18jähriger Opelfahrer war am Samstag gegen 13.20 Uhr auf der B19 von Hüttlingen her kommend offenbar zu schnell in Richtung Abtsgmünd unterwegs. Am Ausgang einer Rechtskurve kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und beim Gegenlenken ins Schleudern. Der Opel drehte sich auf der Fahrbahn

weiter
  • 3
  • 2002 Leser

Wege gemeinsam gehen

Selbsthilfetag Das Programm der Kontakt- und Informationsstelle für gesundheitliche Selbsthilfegruppen der AOK Ostwürttemberg war breit gefächert.

Aalen

Rauschbrille, begehbarer Darm, Rollstuhltanz: Viel war geboten beim Selbsthilfetag im Aalener Landratsamt. Eröffnet wurde die Veranstaltung mit Grußworten von Schirmherr Landrat Klaus Pavel, Oberbürgermeister Thilo Rentschler, dem Geschäftsführer der AOK Ostwürttemberg Josef Bühler und den Vertretern der 27 Selbsthilfegruppen aus dem Raum Aalen,

weiter

Polizeieinsatz in Weissach

45-Jähriger bedroht Passanten und schießt auf Fahrzeuge
Ein 45 Jahre alter Mann hat am Samstagabend in Weissach im Tal (Rems-Murr-Kreis) aus einem Haus heraus einen Passanten mit einer Schusswaffe bedroht, sowie auf drei vorbeifahrende Fahrzeuge und eine Hauswand geschossen. Spezialkräfte der Polizei nahmen den Mann noch in der Nacht fest. Er hatte sich in einem Zimmer eingeschlossen. weiter
  • 2
  • 2576 Leser

Immer mehr wollen nach Gmünd

Immobilienmesse Viele Besucher im Stadtgarten interessieren sich für Bauplätze, Häuser oder Sanierungsmöglichkeiten. Auch Bürgermeister Julius Mihm denkt ans Bauen.

Schwäbisch Gmünd

Sie kommen mit konkreten Vorstellungen, wie ihr neues Haus aussehen soll, sie sind noch ganz am Anfang der Überlegungen um die eigenen vier Wände, sie sind dabei, das Haus zu sanieren. Alle drei Interessenten finden Antworten auf ihre Fragen bei der Gmünder Immobilienmesse von „SDZ Events und Messen“ im Stadtgarten Schwäbisch

weiter

Polizeieinsatz in Weis

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Mann bedroht Passanten und schießt auf Fahrzeuge23.10.2016 – 05:33

Aalen (ots) - Weissach im Tal: 45-Jähriger bedroht einen Passanten und schießt auf mehrere Fahrzeuge

Ein 45 Jahre alter Mann hat am Samstagabend in Weissach im Tal (Rems-Murr-Kreis) aus einem Haus heraus einen Passanten mit einer Schusswaffe

weiter
  • 505 Leser

Leistungsschau mit breitem Spektrum

Gewerbe 27 Firmen aus Oberkochen und Umgebung zeigen in der Schwörz-Halle und im Außengelände ihre hohe Leistungsfähigkeit. Francisco Oliva-Gil gibt seine kulinarische Visitenkarte ab.

Oberkochen

Schwäbisch und Spanisch standen im Fokus bei der Leistungsschau des Gewerbe- und Handelsvereins Oberkochen. Francisco Oliva-Gil, der als Pächter Ende November das neue Mühlenwirtshaus im Wirtschaftsgebäude übernimmt, feierte seine Vorabfeuertaufe mit schwäbischen und spanischen Schmankerln und konnte sich allerhand Vorschlusslorbeeren verdienen

weiter

45-Jähriger bedroht Passanten und schießt auf Fahrzeuge

Ein 45 Jahre alter Mann hat am Samstag in Weissach im Tal (Rems-Murr-Kreis) aus einem Haus heraus einen Passanten mit einer Schusswaffe bedroht, sowie auf drei vorbeifahrende Fahrzeuge und eine Hauswand geschossen. Spezialkräfte der Polizei nahmen den Mann noch in der Nacht fest. Er hatte sich in einem Zimmer eingeschlossen. Gegen 22 Uhr war bei der weiter
  • 5
  • 2610 Leser

Regionalsport (23)

SGB lässt zweiten Heimsieg folgen

Handball Landesliga Männer Die Handballer der SG Bettringen besiegen den HC Wernau mit 36:31.

Ihren zweiten Sieg in der Landesliga, dabei erneut vor heimischer Kulisse, feierten am Samstagabend die Handballer der SG Bettringen gegen die Gäste vom HC Wernau. In einer tor- und temporeichen Partie behielt die SGB am Ende mit 36:31 die Oberhand.

Ein wichtiges und richtungsweisendes Spiel stand für die SGB mit der Begegnung gegen Wernau auf dem Programm.

weiter
  • 468 Leser

Erste Niederlage für MADS Ostalb

Volleyball Landesliga Das Frauenteam der MADS Ostalb muss sich im Derby in Bopfingen in vier Sätzen geschlagen geben.

Im Lokalderby beim TV Bopfingen fehlte dem als Spielgemeinschaft angetretenen Team der DJK Aalen von Anfang an die bisher gezeigte Lockerheit. In der extrem niedrigen Halle agierten die MADS-Annahmespielerinnen total verkrampft im Bemühen ja keinen Ball an die Hallendecke zu setzen und produzierten serienweise absolut ungewohnte Fehler, die es dem Gastgeber

weiter
  • 683 Leser

Samet Balaban beschert dem TV Lindach vier Treffer

Fußball, Kreisliga B I Trotz des 1:1 gegen den TV Weiler i. d. Bergen hält der FC Durlangen die Tabellenführung

1. FC Stern Mögglingen II –

FC Alfdorf 3:2 (2:1)

Alfdorf führte anfangs, doch mit einem Volleyschuss kam Mögglingen zum Ausgleich und durch einen Abwehrfehler der Gäste stand es zur Pause plötzlich 2:1. In Halbzeit zwei war die Heimelf weiter am Drücker. Alfdorf verkürzte zum 3:2, doch Mögglingen rettete den Sieg schließlich über die Zeit.

weiter

Spfr Lorch: drei Tore und doch verloren

Fußball, Bezirksliga Der SV Waldhausen bleibt nach dem 3:0-Sieg beim SV Lauchheim als einziges Team weiterhin ohne Niederlage.

An der Tabellenspitze marschieren der FC Bargau durch ein 5:1 gegen den FV Burgberg sowie der SV Waldhausen, der mit 3:0 in Lauchheim gewinnt, vorne weg. Verfolger Neuler kommt bei der TSG Nattheim mit 0:5 unter die Räder. Die SF Lorch verlieren etwas unglücklich in Sontheim und verlieren langsam den Anschluss zum rettenden Ufer. Bereits am Samstag

weiter
  • 817 Leser

Geschwächt zum Sieg in Biberach

Volleyball, Regionalliga Die DJK-Frauen siegen mit 3:2 bei der TG Biberach und holen damit ihren zweiten Saisonsieg.

Stark ersatzgeschwächt gingen die Gmünderinnen in die Partie in Biberach. Neben Spielführerin Monika Buchner fehlten noch Stefanie Grün und Svenja Baur. Baur sollte eigentlich in Biberach wieder spielbereit sein, doch sie musste kurzfristig krankheitsbedingt immer noch passen. So begann die junge Truppe der DJK im ersten Satz sehr unsicher, unkonzentriert

weiter
  • 471 Leser

SV Lautern vergibt zu Hause leichtsinnig drei Punkte

Fußball, Kreisliga B II Der Spitzenreiter 1. FC Stern Mögglingen siegt gegen TSV Bartholomä mit 5:1 (2:0).

Im direkten Duell verdrängt die SGM Hohenstadt/Untergröningen den SV Hussenhofen mit einem 4:1-Sieg von Rang zwei der Tabelle. Schlusslicht TSV Ruppertshofen bleibt immer noch sieglos.

FC Durlangen II –

TSV Essingen II 0:0

In einem Spiel auf Augenhöhe hatten die Essinger Gäste deutlich mehr Ballbesitz. Dennoch verteidigte die Heimelf gut und

weiter

Tabellenführer verliert Heimspiel

Fußball, Kreisligen A Die SG Bettringen II dreht im Heimspiel einen Rückstand gegen den SV Göggingen und siegt mit 2:1. Derweil schiebt sich der VfL Iggingen mit einem 5:2-Sieg in Straßdorf auf Rang zwei.

Der Tabellenführer TV Heuchlingen musste vor heimischen Publikum eine knappe 1:2-Niederlage gegen den SV Frickenhofen einstecken. Dahinter rückte der VfL Iggingen mit einem 5:2-Auswärtssieg in Straßdorf auf Rang zwei, weil der FC Schechingen beim TSB Gmünd nicht über ein 0:0-Unentschieden hinaus kam.

FC Bargau –

Hofherrnw.-Unter. II 1:1 (0:0)

weiter
  • 602 Leser
Sport in Kürze

Dorfmerkingen souverän

Fußball. In der Landesliga besiegen die SF Dorfmerkingen mit einer souveränen Leistung den SV Ebersbach mit 4:0. „Es war beeindruckend, wie meine Mannschaft über 90 Spielminuten gearbeitet hat“, so Helmut Dietterle, der SFD-Trainer. Zu einem 3:3-Unentschieden kommt die TSG Hofherrnweiler gegen den Top-Favoriten 1. FC Heiningen – gelungene Rehabilitation

weiter
  • 695 Leser

Ein Freistoß entscheidet

Fußball, Verbandsliga TSV Essingen verliert nach schwacher Leistung 0:1.

Am zwölften Spieltag der Fußball-Verbandsliga hat der TSV Essingen einen gehörigen Dämpfer hinnehmen müssen. Mit 0:1 hat die Mannschaft von Norbert Stippel beim Kellerkind SV Zimmern verloren und das nicht etwa unglücklich. „Das war über die gesamten 90 Minuten ein absolut verdienter Sieg für Zimmern. Wir haben uns die Butter vom Brot nehmen lassen“,

weiter
  • 494 Leser
Kommentar Alexander Haag

Der richtige Blickwinkel

über Aufstiegsträume und Abstiegssorgen beim VfR Aalen

Der VfR Aalen gehört zu den „absoluten Spitzenteams“. Das sagt Fortuna-Trainer Uwe Koschinat. Dürfen sich die von vielen als Abstiegskandidat eingestuften Ostälbler tatsächlich Hoffnungen auf den Aufstieg machen?

Ja – wenn man auf die nackten Zahlen blickt. Nach knapp einem Drittel der Saison steht der VfR mit nur einer Niederlage

weiter
  • 870 Leser

Leon Hebart hält glänzend

Hockey Normannia mit Niederlage bei den Stuttgarter Kickers.

Mit geringen Erwartungen fuhren die Normannen nach Stuttgart, da vorab sehr viele Leistungsträger ausfielen und nur ein Rumpfteam ohne Auswechselspieler auf dem Platz stand. Deshalb lautete die Taktik, erst in der eigenen Hälfte anzugreifen und unbedingt vor dem Schusskreis zu verteidigen, um Kurze Ecken zu vermeiden.

Der Plan ging auf, Gmünd ging sogar

weiter
  • 834 Leser

Auswärtssieg lässt den TSB Gmünd jubeln

Handball, BW-Oberliga Der TSB Gmündsiegt bei der SG Heidelsheim/Helmsheim mit 36:30 (17:18) und schiebt sich vor auf den zweiten Tabellenplatz.

Mit einem deutlichen 36:30-Auswärtssieg bei der SG Heidelsheim/Helmsheim rücken die Handballer des TSB Schwäbisch Gmünd nach sieben Spieltagen auf den zweiten Tabellenplatz vor. Nach dem Derby gegen Lauterstein vergangene Woche ist dies bereits der zweite deutliche Sieg der Hieber-Truppe in Folge.

Vom Anpfiff weg neutralisierten sich beide Teams, ständige

weiter
  • 656 Leser

Auswärtssieg: TSGV istim Aufwind

Fußball, Landesliga Der TSV Blaustein wird beim 3:1-Auswärtssieg der spielstarken Waldstetter geradezu überrannt.

Nach zwei Unentschieden in Folge mit verbessertem Spiel sollte in Blaustein wieder ein Sieg erkämpft werden. Diese Devise ihres Trainers Mirko Doll befolgten seine Spieler ohne jegliche Einschränkung. Mit gutem und gezieltem Pressing wurde das Heimteam bereits in den Anfangsminuten in seiner Spieleröffnung gestört.

Mit deutlichem Übergewicht im Mittelfeld

weiter
  • 496 Leser

SGB erst passiv, dann überlegen

Fußball, Landesliga Die beiden Aufsteiger SG Bettringen und TSV Weilimdorf trennen sich mit einem 1:1-Unentschieden. Eine starke zweite Halbzeit bringt Bettringen nichts ein.

Weil der Tabellenvierte den Drittletzten zu Gast hatte, gingen die Bettringer vor heimischem Publikum als Favorit in dieses Aufsteiger-Duell. Doch nicht die Hausherren, sondern Weilimdorf war zu Beginn aktiver und präsenter. „Wir haben keinen Zugriff bekommen“, war Bettringens Trainer Bernd Maier die verschlafene Anfangsphase seiner Elf

weiter
  • 506 Leser

Normannia ohne Biss in Wangen

Fußball, Verbandsliga 0:2-Niederlage des 1. FC Normannia in Wangen im Allgäu.

Nicht wiederzuerkennen waren die Normannen, die zuletzt vier Spiele in Folge gewonnen hatten. Nichts von dem, was die Normannia in diesen Spielen ausgezeichnet hatte, konnten die Gmünder an diesem Samstagnachmittag in Wangen auf den Rasen bringen.

Trainer Beniamino Molinari hatte sein Team nur unwesentlich verändern müssen: Für den gelb/rot-gesperrten

weiter

Gefühlter Sieg gegen Hambüchen

Kunstturnen, Bundesliga Keine Chance für den TVW beim 20:52 gegen die KTV Obere Lahn und doch zwei wichtige Gerätepunkte. Das wichtigste Ziel der Wetzgau bleibt der Sieg im Abstiegsduell gegen Monheim.

Die klare 20:52-Niederlage war ohne den verletzten Andreas Toba ein weiteres Mal nicht zu vermeiden, die gute Nachricht war: Die Schneider-Jungs konnten einen Geräteerfolg am Reck verbuchen.

Und der hatte nicht nur statistischen Wert: Der Triumph am Königsgerät war gleich dreifach wichtig. Erstens, weil er gelang, obwohl die KTV am Reck Olympiasieger

weiter
  • 608 Leser

KTV Obere Lahn – TV Wetzgau 52:20 (10:2)

Boden 10:2: Schiller – Liebrich 4:0, Klessing – Deurloo 0:2, Gauch – Pfeifer 2:0, Davytan – Riedel 4:0. Pferd 8:3: Quensell – Schaal 3:0, Lotz – Liebrich 0:3, Davytan – Deurloo 3:0, Gauch – D. Röck 2:0. Ringe 8:0: Klessing - Liebrich 0:0, Davytan – Bataga 3:0, Müller – Müller 4:0, Lotz

weiter
  • 121 Leser

Was den Sparkassen Alb Marathon ausmacht

Karl Hilsenbek Der Tagespost-Rechberg-Lauf ist mein liebster Lauf. Den bin ich schon einige Male gelaufen. An meine Bestzeiten komme ich natürlich nicht mehr heran. Man wird ja älter. Aber dieses Mal war ich drei Minuten schneller als im vergangenen Jahr.

Silke Venus Wir sind die Shooting Stars aus Wasseralfingen. Manche von uns nehmen als Einzelläufer

weiter

50-km-DM 2017 in Gmünd

2016 Berlin, 2017 Schwäbisch Gmünd. Der Sparkassen Alb Marathon ist 2017 gleichzeitig die Deutsche Meisterschaft im Straßenlauf über 50 km. Damit hat die Gmünder DJK nach 1998 zum zweiten Mal diese Straßenlauf-DM übertragen bekommen. „Für uns ist das eine besondere Auszeichnung“, sagt Alb-Marathon-Chef Erich Wenzel. In diesem Jahr fand

weiter
  • 1451 Leser

Zahl des Tages

51

Stafetten – so viele wie nie zuvor – nahmen in diesem Jahr am Sparkassen Alb Marathon teil. Insgesamt waren dies rund 400 Läuferinnen und Läufer, die sich die 50-km-Strecke über die drei Kaiserberge Hohenstaufen, Hohenrechberg und Stuifen aufteilten.

weiter
  • 1042 Leser

Birthday-Run sorgt für Zulauf bei den Teams

Schüle-Stafettenlauf 400 Läufer haben sich in 51 Stafetten – so viele wie noch nie – den 50-km-Lauf über die drei Kaiserberge aufgeteilt.

Der Boom im Landschaftslauf ist ungebrochen. Mehr und mehr finden sich auch Gruppen – sei es von Firmen, Vereinen, Freundeskreises oder Familien – zusammen, um die langen Gesamtdistanzen als Stafetten zu meistern. 51 Stafetten mit rund 400 Läuferinnen und Läufern teilten sich am Samstag die 50 Kilometer über die drei Kaiserberge. So viele

weiter
  • 844 Leser

Franken dominieren in Gmünd

Umicore-10-Kilometer-Lauf Der Äthiopier Eshetu Zewudie aus Fürth siegt in 32,42.69 Minuten über zehn Kilometer. Schnellste Frau ist Eva Scheu.

Sie waren zusammen im selben Bus gekommen und fanden sich nachher auch wieder zusammen im Ziel. Eshetu Zewudie siegte beim Zehn-Kilometer-Umicore-Lauf. Seine Teamkollegin Eva Scheu wurde Siegerin bei den Frauen. Beide gehören zum selben Laufteam in Nürnberg, der gebürtige Äthiopier Zewudie lebt im fränkischen Fürth und trat in der Alterklasse M30 an.

weiter
  • 586 Leser

Impressionen

Die Brücke über die Rems beim Gold- und Silber-Forum in Schwäbisch Gmünd bot unserem Fotografen beim 26. Sparkassen Alb Marathon am Samstag ein interessantes Bildmotiv des „Landschaftslaufs“ vor moderner Innenstadtarchitektur. Foto: jps

weiter
  • 976 Leser

Leserbeiträge (7)

Aus der Anderswelt

Wo liegt die Anderswelt? Wie gelangt man dorthin? Und vor allem: Wie kommt man wieder zurück? Alle diese Fragen beantworteten Helga Schwarting und Carmen Stumpf bei einem wunderschönen Märchenabend im Café Samocca in Aalen.Thomas, ein hübscher junger Mann aus Ercildoune, verfiel der schönen Feenkönigin und folgte

weiter
  • 3
  • 1638 Leser

So wird das Wetter am Montag

Wettervorhersage für Montag, den 24.10.2016 Am Montag starten wir teilweise noch mit ein paar Regentropfen in den Tag. Am Tag selber gibt es einen Wechsel aus vielen Wolken und immer wieder mal Sonnenschein. Die Höchsttemperatur liegt bei sehr milden 18°C.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 40%

Die weiteren Aussichten:Am Dienstag und

weiter
  • 3
  • 1689 Leser
Lesermeinung

Zu „Die Begegnungsstätte Bürgerspital verschleißt Personal“

Den Bericht der Tageszeitung vom 11. Oktober habe ich als ehemalige Leiterin etwas verwundert zur Kenntnis genommen. Die Leitung des Bürgerspitals wurde mir vom Verein der Begegnungsstätte Bürgerspital im September 2013 übertragen. Diese Tätigkeit habe ich 21 Monate lang sehr gerne ausgeführt. Bei den Kommunalwahlen 2014 habe ich sowohl als Gemeinderätin

weiter
  • 2
  • 1217 Leser
Danke, liebe Manager!

Zu: Bei VW droht Jobabbau

Endlich habe ich den Zusammenhang zwischen Verantwortung und Gehälter beim Management von großen Unternehmen begriffen. Bei VW sind die Mitarbeiter am Band, in der Kantine und in den Büros Schuld an dem Abgasskandal und den Verlusten. Bei der Deutschen Bank sind die Mitarbeiter in den Filialen Schuld gewesen, bei Scholz waren es sicherlich die Lkw Fahrer.

weiter
  • 5
  • 851 Leser

Spektakulatius - Die Weihnachtsshow endlich auch in Hüttlingen

Am 3. Dezember 2016 wird die Kultband Spektakulatius ihre Weihnachtsshow im Bürgersaal in Hüttlingen präsentieren. Beginn ist um 19:30 Uhr.

Karten gibt es zu 19 EUR im Vorverkauf bei HOT Jeans & Mode in Hüttlingen, bei Andreas' Brotlada in Neuler sowie bei MusikA in Aalen.

Alle Infos zur Veranstaltung unter www.lk-huettlingen.de.

weiter
  • 4
  • 2771 Leser

Kürbisschnitzen beim KTZV-Lindach

22.11.2016Kürbisschnitzen beim Hennahäusle

Die Jugendgruppen des Kleintierzuchtvereins und Albvereins Lindach waren ins Hennhäusle zum alljährlichen Kürbisschnitzen eingeladen. 16 Jugendliche zwischen 3 und 9 Jahren erschienen , ausgerüstet mit Kürbissen und Schnitzmesser.Unter der Aufsicht der Betreuer Rabiya Elser,Carola

weiter
  • 2
  • 3557 Leser

Auszeichnung fürs Hennahäusle

Auszeichnung fürs Hennahäusle

Die Kreisjägervereinigung Schwäb.-Gmünd zeichnete das Hennahäusle in Lindach für die Verwendung von Wild aus heimischen Revieren.Der Stv.Kreisjägermeister Celestino Piazza und Hegeringleiter Thomas Thumm bedankten sich beim “ Hennahäusles-Team“ im Namen der Jägerschaft.

weiter
  • 1
  • 2144 Leser