Artikel-Übersicht vom Sonntag, 23. Oktober 2016

anzeigen

Regional (69)

„Wir zeigen, dass der Islam anders ist“

Jubiläum 20 Jahre islamische Gemeinschaft – Eden Atlagic erläutert die Auffassung

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Auf 20 Jahre erfolgreiche Arbeit kann Suljo Zahirovic zurückblicken. Er hat als erster Vorsitzender der „Islamischen Gemeinschaft e.V.“ den Aufbau des Vereins begleitet und wird es auch weiterhin tun. Denn seine Vereinsmitglieder stehen zu und hinter ihm. Das spürt man deutlich beim Jubiläumsfest in der Mozarthalle.

weiter
  • 585 Leser

Zahl des tages

27

27 jugendliche Floriansjünger der Abteilungen Innenstadt und Bargau der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd haben am Samstag bei einer Übung gezeigt, dass mit ihnen im Ernstfall tatsächlich gerechnet werden kann. Von Kommandant Ralf Schamberger gab es ein dickes Kompliment.

weiter
  • 749 Leser
Polizeibericht

Betrunken ohne Führerschein

Alfdorf. Eine 19-jährige Mitsubishifahrerin kam am Samstag gegen 1:30 Uhr auf der Straße von Aichstrut Richtung Alfdorf in der scharfen Rechtskurve 800 m vor der Buchengehrener Sägmühle von der Fahrbahn ab. Sie durchbrach die Leitplanke und rutschte etwa 20 Meter die Böschung hinab. Dort verklemmte sich der Mitsubishi zwischen Bäumen. Bei der Unfallaufnahme

weiter
  • 660 Leser

Feiern im guten Miteinander

Islamische Gemeinschaft „Wir wollen Toleranz, Frieden und haben Achtung vor den Menschen.“ Das unterstreicht die islamische Gemeinschaft bei ihrer Jubiläumsfeier, die mit einer leckeren Kuchentafel beginnt und in einem opulenten bosnischen Abendessen endet. Mehr auf Seite 11. Foto: Tom

weiter
  • 5
  • 716 Leser

Geister-Musikinstrument

Das Theremin – Wer davon noch nie etwas gehört hat, braucht sich nicht zu verstecken. Er ist, selbst unter Musikliebhabern, in guter Gesellschaft.

Das Theremin ist ein Musikinstrument, das im 20. Jahrhundert erfunden wurde. Es ist das einzige Instrument, das ohne Berührung gespielt werden kann. Es wird durch den Abstand beider Hände zu zwei Antennen

weiter
  • 414 Leser

Kreis will Gebühren senken

Vorfreude ist angebracht beim Blick auf die Beratung im Ausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung am Dienstag im Landratsamt in Aalen. Auf der Tagesordnung stehen auch die Müllgebühren – und die will die Verwaltung im kommenden Jahr um acht Prozent senken.

weiter
  • 776 Leser

Kultusministerin kommt

Zur Bildungskonferenz am Mittwoch im Aalener Landratsamt hat sich auch Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann angesagt und will ihre Digitalisierungsoffensive im Bildungsbereich vorstellen. Präsentiert wird auch die Lernfabrik 4.0 der Technischen Schule Aalen.

weiter
  • 697 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Alfdorf. Ein 33-jähriger Mercedesfahrer wollte am Freitag gegen 14.45 Uhr vom Limesweg in die Pfahlbronner Straße einbiegen. Hierbei übersah er, dass ein 22-jähriger Fordfahrer Vorfahrt hatte. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 9000 Euro.

weiter
  • 775 Leser

120 Wohneinheiten auf ehemaliger Kasernenfläche

Stadtplanung Eckdaten für den Bauentwurfsplan sind Thema im Gemeinderat am Mittwoch.

Schwäbisch Gmünd. Im Juli hatte der Gmünder Gemeinderat einstimmig den Beschluss gefasst, für das ehemalige Kasernengelände auf dem Hardt einen Bebauungsplan auf den Weg zu bringen.

Am Mittwoch legt die Stadtverwaltung nun unter dem Stichwort „Neues Wohnen Sonnenhügel“ Eckdaten vor, die in diesen Bebauungsplan eingearbeitet werden sollen.

weiter
  • 457 Leser
Kurz und bündig

Podium zur Lage in Ungarn

Schwäbisch Gmünd. Im Herbst jährt sich der Ungarn-Aufstand zum 60. Mal. Dies ist der Anlass für eine Podiumsdiskussion am Mittwoch, 26. Oktober, in der Gmünder VHS. Die Politikwissenschaftlerin Melani Barlai von der Andrássy Universität in Budapest, der Journalist Zsolt Bogar und der Hochschullehrer und Politiker Jenö Kaltenbach wollen sich kritisch

weiter
  • 333 Leser
Guten Morgen

Professionelles Angebot

Anke Schwörer-Haag über einen besonderes kleinen Unterschied zwischen Mann und Frau.

Es ist so ein gemütlicher Sonntag. Man sitzt mit Freunden beisammen beim ausgiebigen Frühstück – „Brunch“, wie sie mittlerweile heißt, diese Kombination aus Breakfast und Lunch, die nahtlos ins Mittagessen übergeht. Die Gelegenheit, auch mal über Dinge zu plaudern, die im Alltag weniger interessant sind. Dabei blickt die Freundin

weiter
  • 414 Leser
Kurz und bündig

Anmelden zum Kinderbibeltag

Schwäbisch Gmünd. Das Kinder-und Teeniekirchenteam der Münstergemeinde lädt Kinder im Alter von 4 bis 14 Jahren zum Kinderbibeltag am Samstag, 5. November, von 9.30 bis 17 Uhr ins Kapitelshaus, Münsterplatz 7, ein. Kindergartenkinder kommen um 13.30 Uhr dazu. Mit einem Gottesdienst um 16.30 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster, zu dem auch die Eltern, Geschwister

weiter
  • 314 Leser
Kurz und bündig

Französisch in Großdeinbach

Gmünd-Großdeinbach. Wer seine Französischkenntnisse auffrischen oder in einer netten Gruppe verbessern möchten, hat bei der VHS Großdeinbach die Gelegenheit. Der Kurs Französisch A2 in der Kleingruppe beginnt am Freitag 4. November von 18 bis 19.30 Uhr in der Grundschule Großdeinbach. Mehr Info bei der VHS Großdeinbach (07171)71198 Anmeldung bei der

weiter
  • 512 Leser
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Zu Informationen „Rund um den Kaffee“ trifft sich die Gruppe „Gespräche am Vormittag“ am Mittwoch, 26. Oktober. Mit Hilfe eines Kurzfilms und einer PowerPoint-Präsentation referiert Rosemarie Betsch über faire Erzeugung und Vermarktung von Kaffee. Zu dieser Veranstaltung sind interessierte Frauen eingeladen ins Augustinus-Gemeindehaus

weiter
  • 318 Leser
Kurz und bündig

Grüne Smoothies im Herbst

Schwäbisch Gmünd. Einen Kochkurs „Grüne Smoothies für ein starkes Immunsystem im Herbst“ gibt es am Mittwoch, 25. Oktober. Von 18.30 bis 21.30 ist der Kochkurs mit der Kräuterpädagogin Annemarie Guckes in der Lehrküche der GEK, Oberbettringer Straße (Eingang Buchstr. 1, OG). Es sind noch Plätze frei. Im Herbst steht uns immer noch eine Fülle an Wildkräutern

weiter
  • 264 Leser

Für Christen kann die Kunst Säule des Glaubens sein

Dialog Dr. Manfred Saller referiert beim ND-Regional- und Burgtag in Niederalfingen vor vielen Zuhörern.

Hüttlingen-Niederalfingen. Kunst - ein Säule des Glaubens. Was soll, was kann vor allem moderne Kunst in Kirchen? Unter diesem Thema stand der ND-Regional- und Burgtag. Dazu konnte der Vorsitzende Klaus Eilhoff Mitglieder aus Aalen, Ellwangen, Gmünd und aus dem ganzen Ländle auf der Marienburg begrüßen.

An interessanten Beispielen mit Aussagen aus

weiter
  • 516 Leser

Überschlagen

Spraitbach. Großes Glück hatte am Sonntag gegen 16.17 Uhr ein 59-jähriger Fahrer eines Seat Leon. Er kam auf der B 298 am Ortseingang Spraitbach vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn, prallte dort auf eine Verkehrsinsel, was das Auto aushebelte. Es überschlug sich und blieb nach etwa 90 Metern auf dem

weiter
  • 3
  • 1622 Leser

Familienbildungskurs absolviert

Zertifikatsübergabe In der Katholischen Kindertagesstätte Marienheim konnten jetzt die Zertifikate für den Kinder- und Familienbildungskurs ausgegeben werden. Im Herbst 2013 begann das Projekt, die Erfolgsgeschichte der KiFa (Kinder -und Familienbildung). Während eines Müttercafes überreichte der Trägervertreter Romanus Kreilinger gemeinsam mit Erzieherin

weiter
  • 418 Leser

Fröhlicher Ausklang im Weinbesen

Ausflug Seniorinnen und Senioren der katholischen Kirchengemeinde St. Maria waren auf Tour. Ehe man im Weinbesen einkehrte, genoss man den eindrucksvollen Blick vom Naturfreundehaus hoch über Strümpfelbach aufs Remstal. Auch konnte man die auf Initiative von Professor Karl Ulrich Nuss angelegte Skulpturenallee, die Darstellung von zehn Paaren in allen

weiter
  • 456 Leser

Teambuilding der Mozartschule

Kennenlerntage Die Fünftklässler der Mozartschule in Hussenhofen erlebten viel Interessantes und Neues bei ihren Kennenlerntagen im Waldheim in Lorch. Der Ort war bewusst nicht weit entfernt gewählt, da die Gemeinschaft und das soziale Kompetenztraining im Mittelpunkt standen. Nachdem die Zimmer bezogen waren, mussten Stöcke für die Grillwurst gesucht

weiter
  • 401 Leser

Der Schweinskopfmörder

Die Laienspieler der Skiabteilung des TV Mögglingen haben sich seit Wochen bei zahlreichen Proben mächtig ins Zeug gelegt. Sie sind bereit für die Saison – geplant sind drei Theaternachmittage.

Mit der Krimikomödie „Der Schweinskopfmörder“ wollen die Akteure wieder ihr Bestes geben. Ein Stück bei dem kein Auge trocken bleiben soll.

weiter
  • 470 Leser

Endgültige Planung vorgestellt

Alte Ortsmitte Eine moderne Freifläche entsteht zwischen „Servicewohnen 55+“ und „Generationenwohnen“.

Essingen Sie wächst in die Höhe: Die Neubebauung der alten Ortsmitte auf dem alten Schulhausplatz. Bis zum Ostermarkt 2018 will man fertig sein, sagt Bürgermeister Wolfgang Hofer. Und zwar samt Gestaltung des Platzes vor den Gebäuden „Servicewohnen 55+“ und „Generationenwohnen“.

Für die Arbeit an den Außenanlagen drängt die

weiter
  • 403 Leser

Letzte Rosen am Wegesrand

Herbststimmung Im ganz besonderen Licht zeigen sich in diesen Tagen die wenigen Pflanzen, die ihre Blüten noch nicht fallen gelassen haben. Auf diese Weise rückt so manche Schönheit vom Wegesrand oder am Gartenzaun in den Mittelpunkt des Interesses. Foto: Jan-Philipp Strobel

weiter
  • 816 Leser

Reformatorische Impulse

„Die Zeit ist aus den Fugen“, analysierte Martin Luther vor 500 Jahren. 2017 feiert die evangelische Kirche Reformationsjubiläum – mit vielen Veranstaltungen. Einen Impuls dazu gibt es am Donnerstag, 27. Oktober, im Bürgersaal in Böbingen, wo die Bedeutung für die Ökumene beleuchtet wird.

weiter
  • 695 Leser

Sockenverkauf

Die kalte Jahreszeit naht. Der Mögglinger Förderverein „Miteinander leben“ verkauft am Freitag, 28. Oktober, ab 9.30 Uhr vor dem Edeka-Markt Hudelmaier selbstgestrickte Socken in vielen Mustern und Farben. Verwendet wird nur Regia-Sockenwolle.

weiter
  • 675 Leser

Zahl des Tages

40

Seit 40 Jahren ist Klaus Maier Mitglied der SPD. Der Ex-Bürgermeister, Kreisrat und Ex-Landtagsabgeordnete hat sich in diesen Jahren auf allen Ebenen der Politik für die sozialdemokratischen Ideale eingesetzt.

weiter
  • 688 Leser

Grün-Schwarz regiert ohne Visionen

Mitgliederversammlung Der SPD Ortsverein Heubach wählt die Delegierten für die Nominierungskonferenz.

Heubach. Die Delegiertenwahl für die Nominierungskonferenz der Kandidaten für die Bundestagswahl 2017 für den Wahlkreis Backnang – Schwäbisch Gmünd stand auf der Tagesordnung des SPD-Ortsvereins. Zunächst hörten die Mitglieder einen positiven Kassenbericht und ehrten Klaus Maier für 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD und großen Einsatz für die

weiter
  • 587 Leser

Peru mit allen Sinnen wahrnehmen

Jubiläum Die Peru-Gruppe gibt es seit zwanzig Jahren. Das wird mit „Charangos“ und „Vientos“ gefeiert.

Heubach Traubenschnaps, Limettensaft, Zucker, Eiklar und, als i-Tüpfelchen noch, ein paar Tropfen Angostura. Schon ist der peruanische Cocktail „Pisco Sour“ zubereitet.

Nach dem Genuss eines Drinks kann zu „Arroz Verde con Pollo“ oder einem „Causa“ gegriffen werden. Was sich dahinter verbirgt? Reis mit Koriander

weiter

Lachen für guten Zweck

Benefizkonzert „Füenf“ singen ein „Best of“ für den Erlebnisgarten

Zum fünften Mal veranstaltet der Lions Club Aalen Kocher-Jagst eine Benefizveranstaltung unter dem Motto „Lachen für einen guten Zweck“ - passend zum kleinen Jubiläum mit der a cappella- Gruppe „Füenf“. Die hat extra für diesen Anlass ein Best of-Programm zusammengestellt, mit den Höhepunkten aus „Bock drauf“ und

weiter
  • 596 Leser

Rotation falsch verstanden

Kabarett Otmar Traber begeistert mit Weisheiten zum Alterungsprozess in der Gmünder Theaterwerkstatt

Altwerden ist nicht schön. Eine Binsenweisheit, der schon viele beipflichten mussten – aber keiner kann es so gefühlvoll in Worte kleiden wie Otmar Traber. Am Samstag begeisterte er das Publikum in der Gmünder Theaterwerkstatt mit seinen geriatrischen Erkenntnissen, vorgetragen mit der Gelassenheit des würdig alternden Grandseigneurs.

Ganz typisch

weiter
  • 659 Leser

Ausstellung Führung durch die Q Galerie

Am Sonntag, 30. Oktober, führt Dr. Beatrice Büchsel um 15 Uhr durch die Ausstellung ‚LICHT!’ in der Q Galerie für Kunst Schorndorf. Bis zum 13. November zeigt die Q Galerie für Kunst die Gemeinschaftsausstellung mit Lichtkunstwerken von Michaela Gleave, Zilla Leutenegger und dem Künstlerduo John Wood und Paul Harrison. Die letzte Führung

weiter
  • 811 Leser

Christoph Sonntag jubelt in Aalen

Kabarett Mit schwäbischem Akzent erklärt Christoph Sonntag die großen und kleinen Dinge im Leben. Die SWR Landesschau Baden-Württemberg präsentiert den Kabarettisten am Donnerstag, 27. Oktober, 20 Uhr, mit „100 Jahre Christoph Sonntag – die Jubeltour!“ auch in der Stadthalle Aalen. Karten unter www.reservix.de online.

weiter
  • 823 Leser

Einführungssoiree

Die Soiree zu „KLANG: ICH UND ES“ findet am Dienstag, 25. Oktober, 19.30 Uhr, am Theater Ulm im Podium statt. Dramaturg Matthias Kaiser versammelt sein Ballettensemble, das Ausschnitte der Produktion zeigen wird. Die Premiere am Samstag, 29. Oktober, um 19.30 Uhr ist bereits ausverkauft.

weiter
  • 774 Leser

Entfesselt und elektrisierend

Gschwender Musikwinter Faada Freddy eröffnet mit einem fulminanten Konzert die Musikwinter-Saison in der Gemeindehalle Gschwend

Schule des Lebens – das bedeutet „Daara J“ übersetzt. Die HipHop- und Reggae-Formation aus dem Senegal ist die musikalische Heimat von Abdou Fatcha Seck alias Faada Freddy. Und spätestens nach seinem Auftritt zur Eröffnung des 30. Gschwender Musikwinters ist auch in Deutschland klar: Wer diesen Namen zuvor noch nicht gehört hat, sollte

weiter

Mantel auf Schloss Fachsenfeld

Mit seinem neuen Programm „Improve your Deutsch – Rhetorik in höchster Vollstreckung“ kommt der bekannte Komödiant, Satiriker, Kabarettist und Liedermacher Ernst Mantel am 2. Adventssonntag, dem 4. Dezember, um 18 Uhr in das Ökonomiegebäude von Schloss Fachsenfeld.

Der Kenner alles Schwäbischen geht mit Ihnen auf eine humorvolle Entdeckungstour

weiter
  • 648 Leser

Wenn Könner ein musikalisches Feuerwerk zünden

Konzert Johannes Brahms „Ein deutsches Requiem“ begeistert in der Augustinuskirche mit vielen „Vorhängen“

„Ein Freitagabend, der eine Arbeitswoche fantastisch beendet“, sagte die Zuhörerin, als der Beifall nicht enden wollte. Die empfindsame Interpretation von Brahms Requiem durch den Kammerchor „collegium vocale schwäbisch gmünd“ unter der Leitung von Walter Johannes Beck hielt 90 Minuten lang das Publikum in Atem. Mit „Ein

weiter
  • 654 Leser

Werkschau im Theater

Am Montag, 24. Oktober, 20 Uhr, lädt die Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb e.V. anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens zur offenen Probe der „Werkschau „Surprise“ in das Theater auf der Aal nach Aalen. Der Eintritt an diesem Abend ist frei.

weiter
  • 881 Leser

Gartenhütte steht im Vollbrand und eine Person wird vermisst

Abschlussübung Gruppe Innenstadt der Jugendfeuerwehr Schwäbisch Gmünd war gefordert. Die jugendlichen Floriansjünger aus Bargau leisteten Unterstützung.

Schwäbisch Gmünd

Am Samstag wurde gegen 17 Uhr die Jugendgruppe Innenstadt zu einer Übung alarmiert. Es brannte eine Gartenhütte in der Oberbettringer Straße in Richtung der Kleingärten.

Da die Gartenhütte, die von einem Feuerwehrkameraden zur Verfügung gestellt wurde, im Vollbrand stand, kam die Gruppe Bargau zur Unterstützung dazu.

Die Jugendlichen

weiter
Kurz und bündig

Südstadt-Frauenfrühstück

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 25. Oktober, sind alle Frauen von 10 bis 12 Uhr in den Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße 33 zum gemütlichen Beisammensein eingeladen. Nähere Info bei der Südstadt-Koordinatorin Ute Nuding (07171) 8742813.

weiter
  • 338 Leser

Vier Themen vier Termine

Quartiersprojekt Arbeitsgruppen suchen Altstadtbürger.

Schwäbisch Gmünd. Unter der Überschrift „Gut Leben in der Altstadt von Schwäbisch Gmünd“ haben Bewohner der Innenstadt an einer Bürgerbefragung teilgenommen. Die Weiterarbeit an den Themen soll nun in Arbeitsgruppen fortgesetzt werden, zu denen alle interessierten Altstadtbewohner einladen sind:

Thema: „Integration“ am 25. Oktober

weiter
  • 678 Leser
Kurz und bündig

„Schwaben“ – eine Definition

Schwäbisch Gmünd. In einem Vortrag am Dienstag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr in der Gmünder VHS geht Professor Franz Quarthal, einer der Kuratoren der Ausstellung „Schwaben“ im Alten Schloss in Stuttgart, auf die historischen Hintergründe ein.

weiter
  • 434 Leser

Wer hat etwas erlebt am Salvator ?

Erzählcafé Gmünder sind an diesem Montag in die Spitalmühle eingeladen, um aus ihrer Kindheit und Jugend zu plaudern.

Schwäbisch Gmünd. Mit drei Erzählcafés rund um den Salvator sollen die persönlichen Erinnerungen der Gmünder Bevölkerung rund um die Felsenkapelle und die altehrwürdige Wallfahrtsstätte aufgegriffen werden. Die Erzählcafés bieten die Möglichkeit, ganz alltägliche Geschichten zu erzählen, heitere und besinnliche. Statt empirischer Fakten stehen persönliche

weiter
  • 493 Leser
Kurz und bündig

Christian Ostertag spielt

Schwäbisch Gmünd. Beim Herbstkonzert der Philharmonie Schwäbisch Gmünd im Peter-Parler-Saal des Stadtgartens, am Samstag, 12. November, um 20 Uhr wird Christian Ostertag mit seinem erklärten Lieblingskonzert, dem Violinkonzert von Jean Sibelius, zu hören sein. Eine Stunde vor Konzertbeginn, um 19 Uhr, wird Knud Jansen im Jörg Ratgeb-Saal eine unterhaltsame

weiter
  • 639 Leser
Kurz und bündig

Ferienangebot Afrop-Style

Schwäbisch Gmünd. In den Herbstferien bietet die Volkshochschule zwei Kurse Afrop-Style mit Karim Bideau an. Afrop-Style ist eine gelungene Mischung aus Afro, Hip Hop und Freestyle. Ein Tanzkurs für Kinder ab zwölf Jahren beginnt am Mittwoch, 2. November, und ist an drei Tagen hintereinander jeweils von 10 bis 11 Uhr. Am den gleichen Tagen ist von

weiter
  • 353 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff im Refektorium

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 26. Oktober, um 15 Uhr spricht im Refektorium des Franziskaners Ernst Amann-Schindler, Vorsitzender Richter am Kirchengericht und Meditationsanleiter der Evangelischen Kirche in Württemberg, über Teresa von Avila, ihr Leben und Spiritualität. Teresa von Avila ist neben Johannes vom Kreuz die herausragende Vertreterin

weiter
  • 567 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtskrippe aus Filz

Schwäbisch Gmünd. Eine individuelle Weihnachtskrippe aus Filz kann jeder herstellen. An drei Abenden werden Figuren für die eigene Weihnachtskrippe gefilzt. Je nach Geschick und Schnelligkeit entstehen die heilige Familie und eventuell noch ein Engel. Bei dieser Technik wird mit der Filznadel trocken gearbeitet. Daher ist der Kurs auch für Jugendliche

weiter
  • 530 Leser

Ein Auto mit neun Sitzen für den guten Zweck

Aktion Autohaus stellt Neunsitzer für Vereine und soziale Einrichtungen zur Verfügung

Schwäbisch Gmünd. Vereine und soziale Einrichtungen können das so genannte „Baur-Sozialmobil“ ab sofort kostenlos nutzen. „Wenn in Zukunft Vereine, Kindergärten, Schulen oder caritative Einrichtungen einen Ausflug oder eine Ferienfreizeit planen, können sie auf das Auto zurückgreifen“, erklärt Firmenchef Reimund Baur. Ihm ist

weiter
  • 485 Leser
Kurz und bündig

Elternabend im Technikforum

Backnang Zum internationalen Elternabend sind Interessierte am Donnerstag, 27. Oktober, ins Technikforum in Backnang eingeladen. Schulamt, Arbeitsagentur und Landratsamt veranstalten dort eine Berufsorientierung, die alle Fragen rund um die Ausbildung beantworten will. Firmen präsentieren sich. Beginn ist um 18 Uhr.

weiter
  • 321 Leser
Kurz und bündig

Gemeindrat Alfdorf tagt

Alfdorf. Der Antrag des Tagesmüttervereins auf Erhöhung des Zuschusses steht auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Montag, 24. Oktober, um 19 Uhr. Im Sitzungssaal des Rathauses geht es außerdem um Vergaben für die Sanierung des Auladaches der Schlossgartenschule, um Brandschutz und die neue Heizung im Kindergarten Arche Noah, den Rechnungsabschluss

weiter
  • 414 Leser

Gesellige Stunden bei schwungvoller Musik in der Remstalhalle

Unterhaltung Einen stimmungsvollen und entspannten Nachmittag konnten die Lorcher Seniorinnen und Senioren in der Remshalle in Waldhausen genießen. Beim 37. Seniorennachmittag der Stadt unterhielt das Kurorchester aus Schwäbisch Gmünd, geleitet von Ursula Binning, mit schwungvollen Melodien. Auch die Galoppers der Stadtkapelle Lorch machten ihrem Namen

weiter
  • 632 Leser
Kurz und bündig

Info zur Gartenschau 2019

Lorch. Zur öffentlichen Informationsveranstaltung lädt die Remstalgartenschau 2019 in die Remstalhalle Waldhausen ein. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Karl Bühler um 18 Uhr stellt Kurator Karl-Eugen Ebertshäuser die interkommunalen Themen vor, der Bürgermeister und die Beratungsbüros anschließend die städtischen Maßnahmen.

weiter
  • 644 Leser
Kurz und bündig

Dia-Vortrag über Pablo Picasso

Mutlangen. Im VHS Programm referiert Ulla Katharina Groha M.A., über „Picasso“ in der Grundschule Mutlangen, Hornbergstr. (Rotunde) am Montag, 24. Oktober, um 19 Uhr. Pablo Picasso gilt als herausragende Künstlerpersönlichkeit des 20. Jahrhunderts. „Meine Bilder sind Seiten meines Tagebuchs“ hat er selbst gesagt, so dass sich in seinen Bildern der

weiter
  • 490 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Eschach tagt

Eschach. Unter anderem um neue Betreuungszeiten im Kindergarten und die Straßeninstandsetzung und das vierte Windrad geht es im Gemeinderat Eschach am Montag, 24. Oktober. Beginn: 19.30 Uhr.

weiter
  • 534 Leser
Kurz und bündig

Vorstellung Dorfauto

Ruppertshofen. In der Gemeinde könnte es auf Basis des Ford Casharing Konzepts ein „Dorfauto“ geben, als Einstieg zum Bürgermobil. Um das zu besprechen und Fragen zu beantworten, lädt die Gemeinde zur Infoveranstaltung, am Montag, 24. Oktober, um 18 Uhr im Gemeinschaftsraum des Rathauses.

weiter
  • 551 Leser
Kurz und bündig

Ätherische Öle

Durlangen. Auf Einladung der VHS in Durlangen, kommt am Montag, 24. Oktober, um 19 Uhr, die Gesundheitsberaterin Gabriele Gehm mit ihrem praktischen Vortrag über die „Ätherischen Öle – Düfte für die Frau“ ins Schulhaus. Keine Anmeldung, Abendkasse.

weiter
  • 487 Leser

Besserer Schutz vor Hochwasser

Gemeinderat Abtsgmünd diskutiert Maßnahmen im Kochertal bis Hüttlingen, im Leintal und im Tal der Blinden Rot.

Abtsgmünd. Der Bürgermeister gab bekannt, dass das Büro Winkel mit Unterstützung des Landes damit beauftragt wird, eine Machbarkeitsstudie zum besseren Hochwasserschutz auf Gemarkung Abtsgmünd zu erarbeiten. Mehrere Maßnahmen sollen dabei zu einem Gesamtkonzept verknüpft werden.

Zu den vorstellbaren Maßnahmen gehören Armin Kiemel zufolge zum Beispiel:

weiter
  • 448 Leser

Den Tisch des Herrn in den Mittelpunkt gerückt

Altarweihe Nach viermonatiger Renovierung segnet Weihbischof Kreidler die neu gestaltete St. Andreas Kirche

Gschwend-Schlechtbach. Seit Ende Mai waren in der katholischen Kirche in Schlechtbach die Handwerker zugange. Der Innenraum des Gotteshauses aus dem Jahr 1447 wurde grundsaniert. Jetzt präsentiert sich die Kirche, die Weihbischof Dr.- Johannes Kreidler am Samstagabend als „Juwel“ bezeichnete, „mit neuem Glanz“.

Der Hochaltar

weiter
Der besondere Tipp

Ich habe Depressionen – na und?

Tanja Salkowski raste rastlos von einer Lebensetappe zur nächsten. Sie arbeitete als Musikmanagerin, Marketingfachfrau, Moderatorin und Journalistin im In-und Ausland. Nach einer Mobbingerfahrung erkrankte sie 2008 an einer Depression. Ein jahrelanges Versteckspiel begann, um den Schein für Freunde, Arbeitgeber und für sich selbst zu wahren. Bis der

weiter
  • 564 Leser

Trommelklänge und 100 Liter Suppe

Doppeljubiäum Das Mutlanger Hilfs- und Brunnenprojekt und das Marktcafè feiern gemeinsam ihre Geburtstage. Missionsschwestern formulieren ein großes Dankeschön an die Mutlanger.

Mutlangen.

Außergewöhnliches gab es beim Gottesdienst am Sonntag in der St. Georgs-Kirche: Mit rhythmischem Trommelschlagen, Gesang und Tanzschritten zogen die fünf Dominikanerschwestern Francesca, Erika, Alexia, Sophia und Frederica aus Simbabwe und Tansania zusammen mit Pfarrer Markus Schönfeld in das Gotteshaus ein. Sie riefen so ins Gedächtnis,

weiter
  • 572 Leser

Heimisches in Hülle und Fülle

Krautfest Zum Erntedank im Himmelsgarten wird die ganze Vielfalt hier wachsender Nahrungsmittel präsentiert – riesiger Besucheransturm sorgt für ausverkaufte Essstände.

Schwäbisch Gmünd.

Der Wetzgauer Landschaftspark präsentierte sich am Sonntag noch einmal von seiner schönsten Seite. Mit dem Krautfest wurde das Gartenjahr beendet.

Was passt zur Herbstzeit besser auf den Teller als ein herzhaftes Krautgericht? Die Großdeinbacher Landfrauen versorgten die Gäste mit diversen Krautvariationen, ob bayrisch, exotisch,

weiter
Tagestipp

Studium Generale

Im Rahmen des Semesterthemas „Neuere Erkenntnisse der Medizin“ im Studium Generale hält Dr. Joachim Bold einen Vortrag zum Thema „Grenzüberschreitungen in der Medizin - Herausforderungen für die medizinische Ethik“. Beginn ist am Montag, 24. Oktober, um 18 Uhr in der Hochschule Aalen, Beethovenstraße 1. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 556 Leser

Letzte Instruktionen fürs Mariechen

Faschings-Vorsaison Traditionell richtet der Karnevalsverein Herlikofen das württembergische Treffen der tanzenden Gruppen aus als Vorbereitung für die kommenden Herausforderungen.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Am Wochenende ging es in Herlikofen nicht um Preise und Pokale, vielmehr um letzte Instruktionen vor der bevorstehenden Karnevalssaison. Zum wiederholten Mal richtete der Carnevalverein Grabbenhausen die vom LWK, Landesverband Württembergischer Karnevalsvereine, ausgeschriebene Veranstaltung „Württembergisches Treffen

weiter

Nach 22 Minuten sind alle am Boden und in Sicherheit

Hauptübung Böbinger Floriansjünger retten Kinder und Erzieherinnen vom Dach des Oberlinkindergartens. Das Zusammenspiel klappt.

Böbingen.

Vom Flachdach des evangelischen Oberlin Kindergartens in Böbingen quillt am Samstag dichter Rauch. Fasziniert betrachten die vielen Kinder das Szenario, die Erwachsenen bleiben ruhig, zücken Kameras und Smartphones. Der Grund für den Menschenauflauf ist die Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Böbingen.

Der gedachte Einsatz setzt eine starke

weiter

Motorrad übersehen - Fahrer schwer verletzt

Unfall am Samstag in Neresheim

Neresheim. Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Samstag in Neresheim schwer verletzt worden. Ein 25-jähriger BMW-Fahrer war kurz nach 12 Uhr auf der Industriestraße in Richtung Heidenheimer Straße unterwegs. An der Einmündung fuhr er nach links in die Heidenheimer Straße ein und übersah hierbei einen von links

weiter
  • 4
  • 2568 Leser

Zu schnell unterwegs - im Graben gelandet

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls auf der B 19 bei Hüttlingen

Hüttlingen. Ein 18jähriger Opelfahrer war am Samstag gegen 13.20 Uhr auf der B19 von Hüttlingen her kommend offenbar zu schnell in Richtung Abtsgmünd unterwegs. Am Ausgang einer Rechtskurve kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und beim Gegenlenken ins Schleudern. Der Opel drehte sich auf der Fahrbahn

weiter
  • 3
  • 1920 Leser

Polizeieinsatz in Weissach

45-Jähriger bedroht Passanten und schießt auf Fahrzeuge
Ein 45 Jahre alter Mann hat am Samstagabend in Weissach im Tal (Rems-Murr-Kreis) aus einem Haus heraus einen Passanten mit einer Schusswaffe bedroht, sowie auf drei vorbeifahrende Fahrzeuge und eine Hauswand geschossen. Spezialkräfte der Polizei nahmen den Mann noch in der Nacht fest. Er hatte sich in einem Zimmer eingeschlossen. weiter
  • 2
  • 2435 Leser

Immer mehr wollen nach Gmünd

Immobilienmesse Viele Besucher im Stadtgarten interessieren sich für Bauplätze, Häuser oder Sanierungsmöglichkeiten. Auch Bürgermeister Julius Mihm denkt ans Bauen.

Schwäbisch Gmünd

Sie kommen mit konkreten Vorstellungen, wie ihr neues Haus aussehen soll, sie sind noch ganz am Anfang der Überlegungen um die eigenen vier Wände, sie sind dabei, das Haus zu sanieren. Alle drei Interessenten finden Antworten auf ihre Fragen bei der Gmünder Immobilienmesse von „SDZ Events und Messen“ im Stadtgarten Schwäbisch

weiter

45-Jähriger bedroht Passanten und schießt auf Fahrzeuge

Ein 45 Jahre alter Mann hat am Samstag in Weissach im Tal (Rems-Murr-Kreis) aus einem Haus heraus einen Passanten mit einer Schusswaffe bedroht, sowie auf drei vorbeifahrende Fahrzeuge und eine Hauswand geschossen. Spezialkräfte der Polizei nahmen den Mann noch in der Nacht fest. Er hatte sich in einem Zimmer eingeschlossen. Gegen 22 Uhr war bei der weiter
  • 5
  • 2518 Leser

Regionalsport (23)

SGB lässt zweiten Heimsieg folgen

Handball Landesliga Männer Die Handballer der SG Bettringen besiegen den HC Wernau mit 36:31.

Ihren zweiten Sieg in der Landesliga, dabei erneut vor heimischer Kulisse, feierten am Samstagabend die Handballer der SG Bettringen gegen die Gäste vom HC Wernau. In einer tor- und temporeichen Partie behielt die SGB am Ende mit 36:31 die Oberhand.

Ein wichtiges und richtungsweisendes Spiel stand für die SGB mit der Begegnung gegen Wernau auf dem Programm.

weiter
  • 431 Leser

Erste Niederlage für MADS Ostalb

Volleyball Landesliga Das Frauenteam der MADS Ostalb muss sich im Derby in Bopfingen in vier Sätzen geschlagen geben.

Im Lokalderby beim TV Bopfingen fehlte dem als Spielgemeinschaft angetretenen Team der DJK Aalen von Anfang an die bisher gezeigte Lockerheit. In der extrem niedrigen Halle agierten die MADS-Annahmespielerinnen total verkrampft im Bemühen ja keinen Ball an die Hallendecke zu setzen und produzierten serienweise absolut ungewohnte Fehler, die es dem Gastgeber

weiter
  • 628 Leser

Samet Balaban beschert dem TV Lindach vier Treffer

Fußball, Kreisliga B I Trotz des 1:1 gegen den TV Weiler i. d. Bergen hält der FC Durlangen die Tabellenführung

1. FC Stern Mögglingen II –

FC Alfdorf 3:2 (2:1)

Alfdorf führte anfangs, doch mit einem Volleyschuss kam Mögglingen zum Ausgleich und durch einen Abwehrfehler der Gäste stand es zur Pause plötzlich 2:1. In Halbzeit zwei war die Heimelf weiter am Drücker. Alfdorf verkürzte zum 3:2, doch Mögglingen rettete den Sieg schließlich über die Zeit.

weiter

Spfr Lorch: drei Tore und doch verloren

Fußball, Bezirksliga Der SV Waldhausen bleibt nach dem 3:0-Sieg beim SV Lauchheim als einziges Team weiterhin ohne Niederlage.

An der Tabellenspitze marschieren der FC Bargau durch ein 5:1 gegen den FV Burgberg sowie der SV Waldhausen, der mit 3:0 in Lauchheim gewinnt, vorne weg. Verfolger Neuler kommt bei der TSG Nattheim mit 0:5 unter die Räder. Die SF Lorch verlieren etwas unglücklich in Sontheim und verlieren langsam den Anschluss zum rettenden Ufer. Bereits am Samstag

weiter
  • 757 Leser

Geschwächt zum Sieg in Biberach

Volleyball, Regionalliga Die DJK-Frauen siegen mit 3:2 bei der TG Biberach und holen damit ihren zweiten Saisonsieg.

Stark ersatzgeschwächt gingen die Gmünderinnen in die Partie in Biberach. Neben Spielführerin Monika Buchner fehlten noch Stefanie Grün und Svenja Baur. Baur sollte eigentlich in Biberach wieder spielbereit sein, doch sie musste kurzfristig krankheitsbedingt immer noch passen. So begann die junge Truppe der DJK im ersten Satz sehr unsicher, unkonzentriert

weiter
  • 436 Leser

SV Lautern vergibt zu Hause leichtsinnig drei Punkte

Fußball, Kreisliga B II Der Spitzenreiter 1. FC Stern Mögglingen siegt gegen TSV Bartholomä mit 5:1 (2:0).

Im direkten Duell verdrängt die SGM Hohenstadt/Untergröningen den SV Hussenhofen mit einem 4:1-Sieg von Rang zwei der Tabelle. Schlusslicht TSV Ruppertshofen bleibt immer noch sieglos.

FC Durlangen II –

TSV Essingen II 0:0

In einem Spiel auf Augenhöhe hatten die Essinger Gäste deutlich mehr Ballbesitz. Dennoch verteidigte die Heimelf gut und

weiter

Tabellenführer verliert Heimspiel

Fußball, Kreisligen A Die SG Bettringen II dreht im Heimspiel einen Rückstand gegen den SV Göggingen und siegt mit 2:1. Derweil schiebt sich der VfL Iggingen mit einem 5:2-Sieg in Straßdorf auf Rang zwei.

Der Tabellenführer TV Heuchlingen musste vor heimischen Publikum eine knappe 1:2-Niederlage gegen den SV Frickenhofen einstecken. Dahinter rückte der VfL Iggingen mit einem 5:2-Auswärtssieg in Straßdorf auf Rang zwei, weil der FC Schechingen beim TSB Gmünd nicht über ein 0:0-Unentschieden hinaus kam.

FC Bargau –

Hofherrnw.-Unter. II 1:1 (0:0)

weiter
  • 554 Leser
Sport in Kürze

Dorfmerkingen souverän

Fußball. In der Landesliga besiegen die SF Dorfmerkingen mit einer souveränen Leistung den SV Ebersbach mit 4:0. „Es war beeindruckend, wie meine Mannschaft über 90 Spielminuten gearbeitet hat“, so Helmut Dietterle, der SFD-Trainer. Zu einem 3:3-Unentschieden kommt die TSG Hofherrnweiler gegen den Top-Favoriten 1. FC Heiningen – gelungene Rehabilitation

weiter
  • 650 Leser

Ein Freistoß entscheidet

Fußball, Verbandsliga TSV Essingen verliert nach schwacher Leistung 0:1.

Am zwölften Spieltag der Fußball-Verbandsliga hat der TSV Essingen einen gehörigen Dämpfer hinnehmen müssen. Mit 0:1 hat die Mannschaft von Norbert Stippel beim Kellerkind SV Zimmern verloren und das nicht etwa unglücklich. „Das war über die gesamten 90 Minuten ein absolut verdienter Sieg für Zimmern. Wir haben uns die Butter vom Brot nehmen lassen“,

weiter
  • 465 Leser
Kommentar Alexander Haag

Der richtige Blickwinkel

über Aufstiegsträume und Abstiegssorgen beim VfR Aalen

Der VfR Aalen gehört zu den „absoluten Spitzenteams“. Das sagt Fortuna-Trainer Uwe Koschinat. Dürfen sich die von vielen als Abstiegskandidat eingestuften Ostälbler tatsächlich Hoffnungen auf den Aufstieg machen?

Ja – wenn man auf die nackten Zahlen blickt. Nach knapp einem Drittel der Saison steht der VfR mit nur einer Niederlage

weiter
  • 792 Leser

Leon Hebart hält glänzend

Hockey Normannia mit Niederlage bei den Stuttgarter Kickers.

Mit geringen Erwartungen fuhren die Normannen nach Stuttgart, da vorab sehr viele Leistungsträger ausfielen und nur ein Rumpfteam ohne Auswechselspieler auf dem Platz stand. Deshalb lautete die Taktik, erst in der eigenen Hälfte anzugreifen und unbedingt vor dem Schusskreis zu verteidigen, um Kurze Ecken zu vermeiden.

Der Plan ging auf, Gmünd ging sogar

weiter
  • 665 Leser

Auswärtssieg lässt den TSB Gmünd jubeln

Handball, BW-Oberliga Der TSB Gmündsiegt bei der SG Heidelsheim/Helmsheim mit 36:30 (17:18) und schiebt sich vor auf den zweiten Tabellenplatz.

Mit einem deutlichen 36:30-Auswärtssieg bei der SG Heidelsheim/Helmsheim rücken die Handballer des TSB Schwäbisch Gmünd nach sieben Spieltagen auf den zweiten Tabellenplatz vor. Nach dem Derby gegen Lauterstein vergangene Woche ist dies bereits der zweite deutliche Sieg der Hieber-Truppe in Folge.

Vom Anpfiff weg neutralisierten sich beide Teams, ständige

weiter
  • 593 Leser

Auswärtssieg: TSGV istim Aufwind

Fußball, Landesliga Der TSV Blaustein wird beim 3:1-Auswärtssieg der spielstarken Waldstetter geradezu überrannt.

Nach zwei Unentschieden in Folge mit verbessertem Spiel sollte in Blaustein wieder ein Sieg erkämpft werden. Diese Devise ihres Trainers Mirko Doll befolgten seine Spieler ohne jegliche Einschränkung. Mit gutem und gezieltem Pressing wurde das Heimteam bereits in den Anfangsminuten in seiner Spieleröffnung gestört.

Mit deutlichem Übergewicht im Mittelfeld

weiter
  • 454 Leser

SGB erst passiv, dann überlegen

Fußball, Landesliga Die beiden Aufsteiger SG Bettringen und TSV Weilimdorf trennen sich mit einem 1:1-Unentschieden. Eine starke zweite Halbzeit bringt Bettringen nichts ein.

Weil der Tabellenvierte den Drittletzten zu Gast hatte, gingen die Bettringer vor heimischem Publikum als Favorit in dieses Aufsteiger-Duell. Doch nicht die Hausherren, sondern Weilimdorf war zu Beginn aktiver und präsenter. „Wir haben keinen Zugriff bekommen“, war Bettringens Trainer Bernd Maier die verschlafene Anfangsphase seiner Elf

weiter
  • 458 Leser

Normannia ohne Biss in Wangen

Fußball, Verbandsliga 0:2-Niederlage des 1. FC Normannia in Wangen im Allgäu.

Nicht wiederzuerkennen waren die Normannen, die zuletzt vier Spiele in Folge gewonnen hatten. Nichts von dem, was die Normannia in diesen Spielen ausgezeichnet hatte, konnten die Gmünder an diesem Samstagnachmittag in Wangen auf den Rasen bringen.

Trainer Beniamino Molinari hatte sein Team nur unwesentlich verändern müssen: Für den gelb/rot-gesperrten

weiter

Gefühlter Sieg gegen Hambüchen

Kunstturnen, Bundesliga Keine Chance für den TVW beim 20:52 gegen die KTV Obere Lahn und doch zwei wichtige Gerätepunkte. Das wichtigste Ziel der Wetzgau bleibt der Sieg im Abstiegsduell gegen Monheim.

Die klare 20:52-Niederlage war ohne den verletzten Andreas Toba ein weiteres Mal nicht zu vermeiden, die gute Nachricht war: Die Schneider-Jungs konnten einen Geräteerfolg am Reck verbuchen.

Und der hatte nicht nur statistischen Wert: Der Triumph am Königsgerät war gleich dreifach wichtig. Erstens, weil er gelang, obwohl die KTV am Reck Olympiasieger

weiter
  • 549 Leser

KTV Obere Lahn – TV Wetzgau 52:20 (10:2)

Boden 10:2: Schiller – Liebrich 4:0, Klessing – Deurloo 0:2, Gauch – Pfeifer 2:0, Davytan – Riedel 4:0. Pferd 8:3: Quensell – Schaal 3:0, Lotz – Liebrich 0:3, Davytan – Deurloo 3:0, Gauch – D. Röck 2:0. Ringe 8:0: Klessing - Liebrich 0:0, Davytan – Bataga 3:0, Müller – Müller 4:0, Lotz

weiter

Was den Sparkassen Alb Marathon ausmacht

Karl Hilsenbek Der Tagespost-Rechberg-Lauf ist mein liebster Lauf. Den bin ich schon einige Male gelaufen. An meine Bestzeiten komme ich natürlich nicht mehr heran. Man wird ja älter. Aber dieses Mal war ich drei Minuten schneller als im vergangenen Jahr.

Silke Venus Wir sind die Shooting Stars aus Wasseralfingen. Manche von uns nehmen als Einzelläufer

weiter

50-km-DM 2017 in Gmünd

2016 Berlin, 2017 Schwäbisch Gmünd. Der Sparkassen Alb Marathon ist 2017 gleichzeitig die Deutsche Meisterschaft im Straßenlauf über 50 km. Damit hat die Gmünder DJK nach 1998 zum zweiten Mal diese Straßenlauf-DM übertragen bekommen. „Für uns ist das eine besondere Auszeichnung“, sagt Alb-Marathon-Chef Erich Wenzel. In diesem Jahr fand

weiter
  • 1325 Leser

Zahl des Tages

51

Stafetten – so viele wie nie zuvor – nahmen in diesem Jahr am Sparkassen Alb Marathon teil. Insgesamt waren dies rund 400 Läuferinnen und Läufer, die sich die 50-km-Strecke über die drei Kaiserberge Hohenstaufen, Hohenrechberg und Stuifen aufteilten.

weiter
  • 976 Leser

Birthday-Run sorgt für Zulauf bei den Teams

Schüle-Stafettenlauf 400 Läufer haben sich in 51 Stafetten – so viele wie noch nie – den 50-km-Lauf über die drei Kaiserberge aufgeteilt.

Der Boom im Landschaftslauf ist ungebrochen. Mehr und mehr finden sich auch Gruppen – sei es von Firmen, Vereinen, Freundeskreises oder Familien – zusammen, um die langen Gesamtdistanzen als Stafetten zu meistern. 51 Stafetten mit rund 400 Läuferinnen und Läufern teilten sich am Samstag die 50 Kilometer über die drei Kaiserberge. So viele

weiter
  • 680 Leser

Franken dominieren in Gmünd

Umicore-10-Kilometer-Lauf Der Äthiopier Eshetu Zewudie aus Fürth siegt in 32,42.69 Minuten über zehn Kilometer. Schnellste Frau ist Eva Scheu.

Sie waren zusammen im selben Bus gekommen und fanden sich nachher auch wieder zusammen im Ziel. Eshetu Zewudie siegte beim Zehn-Kilometer-Umicore-Lauf. Seine Teamkollegin Eva Scheu wurde Siegerin bei den Frauen. Beide gehören zum selben Laufteam in Nürnberg, der gebürtige Äthiopier Zewudie lebt im fränkischen Fürth und trat in der Alterklasse M30 an.

weiter
  • 539 Leser

Impressionen

Die Brücke über die Rems beim Gold- und Silber-Forum in Schwäbisch Gmünd bot unserem Fotografen beim 26. Sparkassen Alb Marathon am Samstag ein interessantes Bildmotiv des „Landschaftslaufs“ vor moderner Innenstadtarchitektur. Foto: jps

weiter
  • 897 Leser

Leserbeiträge (7)

Aus der Anderswelt

Wo liegt die Anderswelt? Wie gelangt man dorthin? Und vor allem: Wie kommt man wieder zurück? Alle diese Fragen beantworteten Helga Schwarting und Carmen Stumpf bei einem wunderschönen Märchenabend im Café Samocca in Aalen.Thomas, ein hübscher junger Mann aus Ercildoune, verfiel der schönen Feenkönigin und folgte

weiter
  • 3
  • 1525 Leser

So wird das Wetter am Montag

Wettervorhersage für Montag, den 24.10.2016 Am Montag starten wir teilweise noch mit ein paar Regentropfen in den Tag. Am Tag selber gibt es einen Wechsel aus vielen Wolken und immer wieder mal Sonnenschein. Die Höchsttemperatur liegt bei sehr milden 18°C.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 40%

Die weiteren Aussichten:Am Dienstag und

weiter
  • 3
  • 1591 Leser
Lesermeinung

Zu „Die Begegnungsstätte Bürgerspital verschleißt Personal“

Den Bericht der Tageszeitung vom 11. Oktober habe ich als ehemalige Leiterin etwas verwundert zur Kenntnis genommen. Die Leitung des Bürgerspitals wurde mir vom Verein der Begegnungsstätte Bürgerspital im September 2013 übertragen. Diese Tätigkeit habe ich 21 Monate lang sehr gerne ausgeführt. Bei den Kommunalwahlen 2014 habe ich sowohl als Gemeinderätin

weiter
  • 2
  • 1007 Leser
Danke, liebe Manager!

Zu: Bei VW droht Jobabbau

Endlich habe ich den Zusammenhang zwischen Verantwortung und Gehälter beim Management von großen Unternehmen begriffen. Bei VW sind die Mitarbeiter am Band, in der Kantine und in den Büros Schuld an dem Abgasskandal und den Verlusten. Bei der Deutschen Bank sind die Mitarbeiter in den Filialen Schuld gewesen, bei Scholz waren es sicherlich die Lkw Fahrer.

weiter
  • 5
  • 744 Leser

Spektakulatius - Die Weihnachtsshow endlich auch in Hüttlingen

Am 3. Dezember 2016 wird die Kultband Spektakulatius ihre Weihnachtsshow im Bürgersaal in Hüttlingen präsentieren. Beginn ist um 19:30 Uhr.

Karten gibt es zu 19 EUR im Vorverkauf bei HOT Jeans & Mode in Hüttlingen, bei Andreas' Brotlada in Neuler sowie bei MusikA in Aalen.

Alle Infos zur Veranstaltung unter www.lk-huettlingen.de.

weiter
  • 4
  • 2355 Leser

Kürbisschnitzen beim KTZV-Lindach

22.11.2016Kürbisschnitzen beim Hennahäusle

Die Jugendgruppen des Kleintierzuchtvereins und Albvereins Lindach waren ins Hennhäusle zum alljährlichen Kürbisschnitzen eingeladen. 16 Jugendliche zwischen 3 und 9 Jahren erschienen , ausgerüstet mit Kürbissen und Schnitzmesser.Unter der Aufsicht der Betreuer Rabiya Elser,Carola

weiter
  • 2
  • 3036 Leser

Auszeichnung fürs Hennahäusle

Auszeichnung fürs Hennahäusle

Die Kreisjägervereinigung Schwäb.-Gmünd zeichnete das Hennahäusle in Lindach für die Verwendung von Wild aus heimischen Revieren.Der Stv.Kreisjägermeister Celestino Piazza und Hegeringleiter Thomas Thumm bedankten sich beim “ Hennahäusles-Team“ im Namen der Jägerschaft.

weiter
  • 1
  • 1694 Leser