Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 27. Oktober 2016

anzeigen

Regional (95)

11,7 Millionen Euro für Schutz vor Hochwasser

Hochwasserschutz Regenrückhaltebecken zwischen Urbach und Plüderhausen soll vor Gartenschau fertig sein.

Schorndorf. Mit knapp 11,7 Millionen Euro fördert das Land Baden-Württemberg den Hochwasserschutz im Remstal, das teilt das Umweltministerium mit. Umweltminister Franz Untersteller übergab im Schorndorfer Rathaus den Förderbescheid an den Vorsitzenden des Wasserverbands Rems, den Schorndorfer Oberbürgermeister Matthias Klopfer.

Der Wasserverband Rems

weiter
  • 457 Leser

Alte Musik virtuos neu gespielt

Konzert Musikalische Leckerbissen in der Waldstetter Kirche St. Laurentius mit vielen Gästen

Waldstetten. Zahlreiche Besucher waren der Einladung des Fördervereins Kirche St. Laurentius in die Waldstetter Kirche gefolgt. Das Kammerkonzert für Flöte, Barockvioline und Cembalo des Internationalen Kammerensembles der Akademie für Alte Musik in Baden-Württemberg stand unter dem Thema „Die vereinigten Stile“. Auf dem Programm standen

weiter
  • 483 Leser

Bäume müssen für Bauarbeiten weichen

Gemeinderat Schulerweiterung soll im November starten und Wißgoldingen hat mehr Kinder.

Waldstetten. An was die Waldstetter besonders merken werden, dass Sanierung und Erweiterung der Grund- und Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg demnächst starten? Es müssen Bäume gefällt werden, „da bleibt uns gar nichts anderes übrig“, sagte Bürgermeister Michael Rembold am Donnerstagabend in der Sitzung des Waldstetter Gemeinderats

weiter
  • 447 Leser
Kurz und bündig

Herbstferien in der Bücherei

Lorch. Die Herbstferien der Bücherei „Point“ beginnen am Montag, 31. Oktober, und dauern bis Samstag, 5. November. Ab Sonntag, 6. November, gelten dann wieder die normalen Öffnungszeiten.

weiter
  • 419 Leser
Kurz und bündig

Hochzeitsmesse im Kloster

Lorch. Aussteller präsentieren am Samstag, 29., und Sonntag, 30. Oktober, jeweils von 11 bis 17 Uhr, ein umfangreiches Leistungsspektrum in der Klosteranlage in Lorch. Inspirationen für den „schönsten Tag“, Ideen und Anregungen für eine gelungene Hochzeitsplanung werden Interessierten bei der Hochzeitsmesse vermittelt.

weiter
  • 738 Leser

Jugendliche testen Pumptrack

Radeln Bei herrlichem Wetter besuchte die Jugendgruppe der Radabteilung im TSGV Waldstetten die neu eröffnete Pumptrack-Bahn in Heubach. Die Jungen und Mädchen waren total begeistert von der Trainingsanlage und radelten von dort zufrieden nach Waldstetten heim. Foto: privat

weiter
  • 896 Leser
Kurz und bündig

Neue Lutherbibel wird aufgelegt

Lorch. Zum Beginn des Reformationsjubiläums wird eine neue Lutherbibel veröffentlicht. Sie orientiert sich in der Sprache mehr an Martin Luthers Übersetzung des Alten und Neuen Testaments. In den Gottesdiensten der evangelischen Kirchengemeinde Lorch und Weitmars am Sonntag, 30. Oktober, wird die bisherige Altarbibel entfernt und die neue Bibel mit

weiter
  • 291 Leser

Wäschgölten vor der Saison

Brauereibesichtigung Die Waldstetter Wäschgölten gehen vor dem Fasnachtsauftakt am 11.11. traditionell aus. Dieses mal genossen rund 50 Wäschgölten In der Untergröninger Lammbrauerei eine informative Besichtigung mit anschließendem gemütlichen Beisammensein. Foto: privat

weiter
  • 746 Leser

Polizeibericht

Aalen-Wasseralfingen. Ein 13-jähriger Radfahrer wollte am Mittwoch von einem Grundstück in der Sonnenbergstraße auf die Karl-Keßler-Straße einfahren. Aus Richtung Kreisel kam gegen 13.25 Uhr ein gelber Bagger, dessen Hinterreifen das Vorderrad des Fahrrades erfasste. Der 13-Jährige stürzte. Der Fahrer des Baggers hielt kurz an, fragte, ob alles in

weiter
  • 508 Leser

Doppel-Blitzer neu in Aalen

Verkehr Die Stadt Aalen installiert zwei neue stationäre Kombi-Blitzanlagen.

Aalen. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 21. Juli die Anschaffung der Blitzer beschlossen. Aalen soll verkehrssicherer werden, so das Argument. Für die beiden neuen Geräte wurden insgesamt 80 000 Euro in den Haushalt eingestellt.

Die Blitzer sind „Kombi-Geräte“. Das heißt, sie überwachen die Einhaltung der Rotlichtphase an einer

weiter
  • 456 Leser

Neuer Blitzer auf der B 29 kommt

Lärmaktionsplan Das Landratsamt baut Tempo-Überwachung zwischen Westhausen und Reichenbach.

Westhausen. Der Gemeinderat hat am Mittwochabend einstimmig den sogenannten Lärmaktionsplan der Gemeinde verabschiedet. Der wird jetzt öffentlich bekannt gemacht sowie an das Landesumweltministerium und die EU-Kommission geschickt.

Diese Einstimmigkeit und die Tatsache, dass dies noch 2016 über die Bühne ging, wertete Martin Häring (Freie Grüne) als

weiter
  • 708 Leser

OB singt das Hohelied der Steuererhöhung

Haushalt 2017 Wie Thilo Rentschler den Aalener Gemeinderat auf seine Seite ziehen will.

Aalen. Selten ist eine Steuererhöhung besser vorbereitet worden. Dieses Zwischenfazit kann man ziehen, nachdem OB Thilo Rentschler den Haushalt 2017 eingebracht und jetzt im Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss erläutert hat. Einen Nachmittag lang rauchten im Ratssaal die Köpfe. Die Investitionen wurden detailliert durchgesprochen. Vor allem die

weiter
  • 1
  • 804 Leser

Doppel-Blitzer neu in Aalen

Verkehr Die Stadt Aalen installiert zwei neue stationäre Kombi-Blitzanlagen – eine in der Bahnhofstraße und eine in der Stuttgarter Straße.

Aalen

Wenn’s blitzt, wird’s teuer. Autofahrer wissen das. In Aalen gibt es künftig zwei weitere Stellen, an denen stationär geblitzt wird: auf der Bahnhofstraße, gleich nach der Einmündung Österleinstraße, in Richtung Stadtmitte und auf der Stuttgarter Straße, gegenüber der „Forelle“, in Fahrtrichtung Stuttgart.

Der Gemeinderat

weiter
  • 1
  • 1609 Leser

Auto kippt bei Unfall auf die Seite

Verkehr Erneut Zusammenstoß an der Einmündung der Heidenheimer Straße in die Buchauffahrt.

Schwäbisch Gmünd. Auf der Buchauffahrt ereignete sich am Donnerstagnachmittag ein Verkehrsunfall, infolge dessen die Fahrerin des vorfahrtsberechtigten Autos mit Verletzungen in die Stauferklinik eingeliefert werden musste.

Die Frau war mit ihrem Hyundai auf der Buchauffahrt bergaufwärts unterwegs. Als sie gegen 16.35 Uhr an der Einmündung der Heidenheimer

weiter
  • 448 Leser

Polizeibericht

Reh erfasst

Schwäbisch Gmünd. Auf der Kreisstraße zwischen Lorch und Gmünd erfasste ein Autofahrer am Mittwochabend ein die Fahrbahn querendes Reh. Bei dem Anprall gegen 20.45 Uhr entstand am Audi ein Schaden von rund 1000 Euro. Das Reh flüchtete in den angrenzenden Wald.

Mit teurem Parfum verduftet

Schwäbisch Gmünd. Parfum im Wert von über 1300 Euro

weiter
  • 328 Leser

Lorchs Ideen zur Gartenschau

Stadtumbau Um Schillerplatz, Remsmittelpunkt und Kirchhof ging es am Donnerstag in der Waldhäuser Remstalhalle.

Lorch-Waldhausen

Ein Hinkelstein mitten im Wasser, ringsherum zwei Steinkreise. Der äußere findet sich in einer runden Mauer am Ufer wieder, an der Sitzbänke geplant sind. Landschaftsplaner Peter Geitz stellte am Donnerstag vor rund 120 Bürgern erstmals die Einfälle vor, wie der Remsmittelpunkt bei der Gartenschau präsentiert werden könnte. Vermessungen

weiter
  • 570 Leser

Ehrenfeier der Dienstjubilare unter Tage

Jubilare Die geheimnisvolle Arbeitswelt unter Tage durften in diesem Jahr die Dienstjubilare der Stiftung Haus Lindenhof erleben. Jedes Jahr feiern in der Stiftung rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein Dienstjubiläum. Es ist eine Tradition, dass alle Jubilare des Jahres zu einer Jubilarfeier eingeladen werden. Ins Schaubergwerk „Tiefer

weiter
  • 595 Leser
Kurz und bündig

Krimi- und Grusellesung

Schwäbisch Gmünd. Halloween einmal anders: Am Montag, 31. Oktober, um 20 Uhr präsentieren das Ensemble Sektion 3 und der Sandkünstler Chris Kaiser eine Krimi- und Grusellesung im Sanderground, Mohrengässle 4. Die Schauspielerinnen Annabella Akcal, Leslie Roehm und Sarah Gros NF servieren blutig auf dem Silbertablett schaurig-schöne Geschichten von

weiter
  • 5
  • 112 Leser

Kritische Fragen und Zweifel erlaubt

Schönblick Vortragsreihe „Gott erlebt“ lud über vier Tage zu Gesprächen und Begegnungen ein

Schwäbisch Gmünd. Die Vortragsreihe „Gott erlebt“ fand am Donnerstag ihren Abschluss. Hinter den Teilnehmern liegen vier ereignisreiche Tage.

Die zahlreichen Besucher erlebten den eigens gegründeten Gospelchor und einen tiefgründigen Vortrag von Stefan Kiene. Über 30 Menschen nutzten die neue Simultanübersetzung ins Englische oder Arabische.

weiter
  • 482 Leser
Kurz und bündig

Schulmuseum geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Das Gmünder Schulmuseum, Eingang in der Glashalle neben der VHS am Münsterplatz 15, hat am kommenden Wochenende, 29. und 30. Oktober, jeweils von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Am Samstag, stehen Gerda Austel und Waltraud Krafft und am Sonntag Gudrun Knab und Anneliese Brandstätter für Auskünfte und Informationen zur Verfügung. Zum Thema

weiter
  • 363 Leser

Skiabteilungfür den Wintergerüstet

Wintersport Mitglieder des TV Weiler haben umfangreiche Vorbereitungen für die Saison abgeschlossen.

Schwäbisch Gmünd. Die Mitglieder der Skiabteilung des TV Weiler i.d.B. haben die Vorbereitungen für die bevorstehende Wintersaison vollbracht. Auch der Sommerausflug zum Hochseilgarten am Alpsee war ein voller Erfolg. Die Fahrt mit der Sommerrodelbahn ins Tal und ein Bad im Albsee haben den Ausflug abgerundet. Eine Herausforderung war das Mähen der

weiter
  • 436 Leser

Theater „Der Wolf und die kleinen Geißlein“

Heubach. Das Theater Sturmvogel aus Reutlingen spielt auf Einladung der Stadtbibliothek Heubach am Samstag, 5. November, um 15 Uhr sein interaktives Kindertheater „Der Wolf und die kleinen Geißlein“ – ein Theaterstück nach dem bekannten Märchen der Gebrüder Grimm mit Schauspielern & Figuren zum Zugucken, Mitmachen und Mitsingen

weiter
  • 861 Leser

Bürgerinfo „Generation 55+“

Böbingen. Der Treff am Donnerstag organisiert am Donnerstag, 3. November, gemeinsam mit der Gemeinde Böbingen eine Bürgerversammlung für die „Generation 55+“ in der Cafeteria des Seniorenzentrums.

Thema der Veranstaltung ist der für die Remstalgartenschau im Jahr 2019 geplante „Park am alten Bahndamm“. Schwerpunkt der Informationsveranstaltung

weiter
  • 543 Leser

Depression behandeln

Vortrag Dr. Peter Scheidt gibt bei Belisa in Böbingen einen Überblick.

Böbingen. Unter dem Titel „Wenn die Freude schwindet“, hielt Dr. Peter Scheidt, Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie aus Gmünd, im Bürgersaal in Böbingen einen Vortrag über die neuesten Erkenntnisse beim Krankheitsbild Depression.

In der medizinischen Wissenschaft gebe es mehrere Erklärungsmodelle: Das biologische Modell,

weiter
  • 535 Leser

Heubacher 70er erkunden Deutschlands äußersten Südwesten

Ausflug des AGV 1946/47 Ins Markgräfler Land, ins Elsaß und den Kaiserstuhl führte die 34 Teilnehmer in den äußersten Südwesten Deutschlands. Über die Schwarzwaldhochstraße und Freiburg ging’s zu einer Weinbergsafari an den Kaiserstuhl mit Weinprobe. In Freiburg machten sie einen Stadtspaziergang. Am zweiten Tag fuhr die Gruppe entlang der Elsässer

weiter
  • 845 Leser

Lauftreff beendet seine Saison

Sport Acht Lauf- und Geh-Gruppen der Skiabteilung des TV Mögglingen walkten und joggten in der Sommersaison montags von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr. Ehrenamtlichen Gruppenleiter waren: Barbara Knödler, Klaus Hegele, Toni Schips, Inge Zich, Maike Zich, Robi Maiz, Rudi Schips und Florian Hofmeier.Foto: privat

weiter
  • 960 Leser

Quirinuskirche wird 500 Jahre

Kirchenjubiläum Das evangelische Gotteshaus in Essingen existiert im Jahre 2017 seit fünf Jahrhunderten. Dazu gibt es viele Veranstaltungen.

Essingen

Über dem südlichen Tor ist es in gotische Minuskeln gemeißelt: 1517 wurde die Essinger Quirinuskirche gebaut. „Ein stolzes Jubiläum, das wollen wir feiern“, sagt Hedwig Mack, die Vorsitzende des Kirchengemeinderates (KGR).

Seit einem Jahr trifft sich ein Arbeitskreis, um Ideen zu sammeln. In der jüngsten KGR-Sitzung wurden Nägel

weiter
  • 569 Leser

Räte erbitten Bedenkzeit für Waldrefugium

Ökokonto Bartholomäer Gemeinderat hat den Wirtsberg im Blick für Ausgleichsmaßnahmen in Sachen Umweltschutz.

Bartholomä. Wenn Fläche für ein neues Baugebiet benötigt wird, neues Gewerbe Platz bekommen soll oder eine Straße gebaut wird, ist dies ein Eingriff in die Natur. Und der muss ausgeglichen werden. Eine Kommune kann ein „Ökokonto“ anlegen, in dem im Vorgriff auf bauliche Veränderungen ein Guthaben in Form von Punkten angelegt werden kann.

weiter
  • 654 Leser

Schwimmen lernen

Anmelden Die Stadt Heubach bietet neue Kurse für Kinder.

Heubach. Ab Dienstag, 8. November, bietet die Stadt Heubach Schwimmkurse an: Für Kinder zwischen fünf und sechs Jahren dienstags und freitags j von 15 bis 15.30 Uhr. Teilnehmerzahl vier bis fünf Kinder. Inhalt: Wassergewöhnung, Erlernen der Schwimmtechnik Brust, Tauchen. Für Kinder zwischen sieben Jahren dienstags und freitags jeweils von 15.45 bis

weiter
  • 737 Leser
Kurz und bündig

Termine zur Pflegeberatung

Heubach. Im Rathaus Heubach ist am Mittwoch, 2. November, von 14 bis 18 Uhr die nächste Beratung rund um das Thema „Pflege“. Termine zu dieser persönlichen Beratung müssen bei Rathaus-Mitarbeiterin Frauke Helmle unter der Telefonnummer (07173) 18145 reserviert werden.

weiter
  • 557 Leser

Zahl des Tages

1517

In diesem Jahr wurde die evangelische Quirinuskirche in Essingen erbaut. Im kommenden Jahr ist also Jubiläum. Seit einem Jahr trifft sich ein Arbeitskreis, um Ideen für das Jubiläumsjahr zu sammeln.

weiter
  • 640 Leser

Zahl des Tages

200

Quadratmeter groß wird das künftige Internationale Schattentheater-Museum im Mohrengässle in Gmünd. Mehr dazu auf Seite 11.

weiter
  • 624 Leser

Polizei Hunde vertreiben Einbrecher

Lauterstein. Zwei Hunde vertrieben einen Einbrecher am Mittwoch in Weißenstein. Der Täter ging zwischen 9 und 17.30 Uhr zu dem Haus „Im Städtle“. Dort wollte er die Tür aufbrechen. Wahrscheinlich bekamen das zwei Hunde im Gebäude mit. Die dürften auf sich aufmerksam gemacht und den Dieb vertrieben haben, berichtet die Polizei und betont:

weiter
  • 639 Leser
Guten Morgen

Abstauben oder abstauben?

Andrea Hafner über Haus- und Feinstaub

Sie kennen das sicher. Man möchte morgens, ehe man zur Arbeit geht, möglichst viel im Haushalt erledigen. Sodass man abends, wenn man müde nach Hause kommt, den Feierabend sofort genießen kann. So auch heute. Schnell noch mit dem Staubwedel über die Möbel, und weil das fast Spaß macht, entstaubt man auch noch die einzelnen Möbelstücke im Zimmer des

weiter
  • 416 Leser

Das Spiel ist aus

Schwarz und Weiß ganz eng beieinander: Das ist ein eindeutiger Hinweis darauf, dass das Spiel aus ist. Ansonsten stehen die Figuren auf dem großen Schachspielfeld im Remspark nämlich an entgegengesetzten Enden. Und warten darauf, dass jemand sie bewegt ... Foto: Tom

weiter
  • 670 Leser
Zurückgeblättert

DieTagespost vor 25 Jahren

Weitmars ausgezeichnet Ein Vertreter des Gemeindetags überreicht Ortsvorsteher Theodor Nasser einen Sonderpreis im Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ – für den schönen Ortskern und das bürgerliche Engagement.

Bürgermeister fehl am Platz Ein Gutachten des Verwaltungsgerichts Sigmaringen kommt zu dem Schluss, dass es rechtswidrig

weiter
  • 406 Leser
Kurz und bündig

Fest zum Reformationstag

Schwäbisch Gmünd. Die Martin-Luther-Gemeinde und ihr Chor feiern am Sonntag, 30. Oktober, um 10 Uhr mit Pfarrerin Stegmaier und Pfarrer Leitner anlässlich des Reformationsfestes einen Gottesdienst in dem die neue Luther-Altarbibel vorgestellt wird. Für Kinder gibt es während des Gottesdienstes ein eigenes Programm. Im Anschluss sind alle eingeladen

weiter
  • 360 Leser
Kurz und bündig

Fest zum Reformationstag

Schwäbisch Gmünd. Die Martin-Luther-Gemeinde und ihr Chor feiern am Sonntag, 30. Oktober, um 10 Uhr mit Pfarrerin Stegmaier und Pfarrer Leitner anlässlich des Reformationsfestes einen Gottesdienst in dem die neue Luther-Altarbibel vorgestellt wird. Für Kinder gibt es während des Gottesdienstes ein altersgerechtes eigenes Programm. Im Anschluss sind

weiter
  • 184 Leser
Kurz und bündig

Fingerfood in der VHS

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die VHS in Straßdorf bietet in der Römerschule am Mittwoch, 9. November, von 19 bis 22 Uhr, Rezept-Ideen „Fingerfood“ für ein unkompliziertes Essen in kleiner oder großer Runde an. Anmeldung: (07171) 92515-0.

weiter
  • 518 Leser

Gmünder feiern Wiener Abend

Benefiz-Soiree Im Festsaal des Predigers gibt’s am kommenden Samstag Musik aus der Donaumetropole

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 29. Oktober, werden im Festsaal des Prediger betörende Melodien aus der Musikmetropole an der Donau erklingen. Das Programm wurde gestaltet und wird moderiert von dem weltberühmten Gmünder Klaviervirtuosen Prof. Hans-Peter Stenzl, der zusammen mit seinem Bruder Volker den weltweit ersten Lehrstuhl für Klavierduo an der

weiter
  • 431 Leser
Kurz und bündig

Hallenbad an Allerheiligen

Schwäbisch Gmünd. An Allerheiligen, 1. November, ist das Gmünder Hallenbad von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Die gemischte Sauna findet ebenfalls von 9 bis 18 Uhr statt.

weiter
  • 309 Leser
Kurz und bündig

Info von Dr. Konstantin Feise

Schwäbisch Gmünd. Die Selbsthilfegruppe für Betroffene mit Lip- und Lymphödemen trifft sich am Mittwoch, 9. November, um 19 Uhr in der Weißensteinerstraße 40. Dr. Konstantin Feise aus Stuttgart informiert. Eine Anmeldung ist erwünscht. Informationen bei Martina Heiß, In der Lach 15, Schwäbisch Gmünd, (07171) 8762282 oder (0152) 53945923, oder per Mail:

weiter
  • 305 Leser
Aus dem Gemeinderat

Wasser seit Unwetter versiegt

Schwäbisch Gmünd. Warum ist der Wasserlauf in der Ledergasse trocken gelegt? Das wollte CDU-Stadtrat Sergio Rota im Gemeinderat von der Stadtverwaltung wissen. Beim Unwetter am 29. Mai seien die Pumpen beschädigt worden, erklärte Oberbürgermeister Richard Arnold. Nun sei geplant, den gesamten Wasserlauf zu verbessern. Über den Winter werde das Wasser

weiter
  • 686 Leser
Aus dem Gemeinderat

Zugang zur Hotel-Dachterrasse

Schwäbisch Gmünd. Viel diskutiert ist die Höhe des Hotel-Neubaus am Kreisverkehr beim Bahnhof. Im Gemeinderat ging es nun um die Aufbauten auf dem Dach des Gebäudes. Sie sehen aus wie die Lüftung, sagte CDU-Stadtrat Sergio Rota, wobei doch vereinbart worden war, dass diese in den Keller müsse. Die Lüftung stehe seitlich vor dem Hotel, antwortete Baubürgermeister

weiter
  • 692 Leser

Zwei Gmünder Projekte stehen zur Wahl

Ehrenamt Noch bis Montag können Interessierte abstimmen für den Deutschen Engagementpreis.

Schwäbisch Gmünd. Noch bis 31. Oktober können alle Interessierten in Deutschland abstimmen, wer den Deutschen Engagementpreis gewinnen soll. Zur Wahl stehen auch zwei Projekte aus Gmünd:

Der MV Bettringen geht als Gewinner des Ehrenamtspreis Baden-Württemberg „Echt gut“ ins Rennen. Der Einsatz für Integration und Inklusion erfährt durch

weiter
  • 374 Leser

Decken für Apple-Stores aus Heubach

Patentierte Kooperation Die Richter ligthing technologies GmbH stattet über 130 Apple-Stores weltweit mit neuartigen LED-Systemen aus – und hat deshalb eine neue Produktionshalle gebaut.

Heubach

Patente Talente von der Ost-alb sind oft Trendsetter industrieller Entwicklungen. Eine Kooperation und ein gemeinsames Patent mit dem Elektronik- und Softwaregiganten Apple aus Cupertino im Silicon Valley ist aber außergewöhnlich. Nicht für die Richter lighting technologies GmbH. Die Heubacher LED-Ideenschmiede stattet über 130 Apple-Stores

weiter

Handwerk sieht Lage als positiv an

Konjunkturumfrage Betriebe des Handwerks waren im letzten Quartal gut ausgelastet. Preise sind noch nicht angepasst.

Ulm. Das regionale Handwerk verzeichnet ein gutes Quartal. Nach einem verhaltenen Winter und positiven Frühjahrswerten melden die Betriebe im Kammergebiet wiederholt Bestwerte im Hinblick auf ihre Geschäftssituation. „Von einem Sommerloch hat im Handwerk niemand etwas gespürt“, fasst Joachim Krimmer, Präsident der Handwerkskammer Ulm, die

weiter
  • 876 Leser
Schmeckbrief

Birnen-Kürbis-Gorgonzola-Auflauf

1 Hokkaido 2 Birnen 100 Gramm Gorgonzola 200 ml Sahne Käse zum Überbacken Salz Pfeffer

Den Kürbis entkernen und in grobe Stücke zerteilen und für wenige Minuten in kochendes Wasser geben. In der Zwischenzeit die Birnen schälen und in feine Streifen schneiden. Den Kürbis aus dem Wasser entnehmen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Birne und Kürbis

weiter
  • 849 Leser
Durchgekaut

Den Kern der Sache verdrängt

Marie Lisa Schulz über die unerwartete Wirkung von Kürbiskernen.

Ich war jung und brauchte das Geld. Und es hat ja auch Spaß gemacht, der Nebenjob auf der Kirmes und dem Weihnachtsmarkt. Ich habe Zuckerwatte gedreht und Mandeln gebrannt. Aber auch auf der Kirmes ist nicht alles Halligalli. Und Konkurrenz schon gar nicht. Und die Konkurrenz, die drehte die bunteren Zuckerwattenberge, die verkaufte Popcorn gleich

weiter
  • 730 Leser
Schmeckbrief

GebrannteKürbiskerne

Rezept Ein bisschen Kirmesgefühl im heimischen Backofen
200 Gramm Zucker 1/4 Teelöffel gemahlene Vanille 1 Prise Zimt 250 Gramm Kürbiskerne

Zucker, Vanille, Zimt und 100 Milliliter Wasser in einer beschichteten Pfanne aufkochen lassen. Kürbiskerne unterheben und unter gelegentlichem Rühren etwa zehn Minuten kochen lassen, bis das Wasser verdampft ist und die Kürbiskerne vom Zucker umhüllt sind. Kürbiskerne

weiter
  • 860 Leser
Info über Kürbis

In der Schale steckt die Kraft

Rekord: Erst in diesem Jahr wurde ein neuer Kürbisrekord aufgestellt. 1190,5 Kilo wog der Kürbis, den ein Belgier bei der Kürbisweltmeisterschaft in Ludwigsburg der Jury präsentierte.

Lagerung: Der Kürbis hat es gern kühl und luftig. Daher ist ein trockener Platz im Keller oder in einem kühlen Raum geeignet.

Kernige Sache: Die Kerne des Kürbisses

weiter
  • 731 Leser

Suppenverbot: Kürbis neu entdecken

Herbstgericht Manche Lebensmittel verdienen eine zweite Chance. Dies ist ein Rezept für Suppenkasper, die Kürbis nicht nur als Suppe löffeln, sondern auch mal aufgabeln wollen.

Lorch

Fragt man Clemens Fladrich nach seinem Lieblingsessen, schweigt und überlegt er lange. Dann beginnt er die Sachen aufzuzählen, die er nicht mag. Kutteln beispielsweise. Schmecken ihm einfach nicht. Und Kürbis. Der ist ihm irgendwie zu langweilig. Ungünstig für den Koch des Restaurants „Zur Sonne“. Denn sein Chef hat eingewilligt,

weiter

Werbung für Frischluft-Berufe

Ausbildung „Von der Kelle bis zum Laser“ war das Motto beim „Berufsfindungstag Bau“ in Aalen – Es gibt noch offene Stellen für Azubis.

Aalen. „Spielend Beton“ – ein Tischfußballgerät aus Beton steht im Eingangsbereich der ikk Classic in der Curfeßstraße. Der lärmgeminderte Tischkicker aus schwerem Beton wurde von Azubis im ersten und zweiten Lehrjahr am Ausbildungszentrum Bau gefertigt. „Auch beim Berufsfindungstag haben wir anschaulich präsentiert, was das

weiter
  • 510 Leser

Neuer Service in den Ostalb-Bussen: Halt auf Zuruf

Pilotprojekt Mehr Komfort und Sicherheitsgefühl am Abend für Busfahrgäste im ganzen Ostalbkreis.

Schwäbisch Gmünd

Der Weg von der Bushaltestelle bis zu den eigenen vier Wänden ist vor allem in den Abendstunden über die Herbst- und Wintermonate alles andere als ein Vergnügen. Nasskalte Witterung, aber auch menschenleere Straßen, sorgen bei vielen Busfahrgästen für ein mulmiges Bauchgefühl. „Und die Angst wächst immer mehr“, beschreibt

weiter
  • 565 Leser

Spitze der Böhmerwäldlertagt in Aalen

Bundesversammlung Es gab Neuwahlen und richtungsweisende Entscheidungen wurden getroffen.

Aalen. Bei der ordentlichen Bundesversammlung des Deutschen Böhmerwaldbundes im Vereinsheim der Böhmerwäldler in Aalen wurden richtungsweisende Entscheidungen getroffen. Die Landesverbände von Baden-Württemberg und Bayern wurden in den Bundesverband integriert, somit werden Hierarchien innerhalb der Vereinsstruktur abgebaut und der demografischen Entwicklung

weiter
  • 378 Leser

Für die Jugend

Spende Zur Einweihung des evangelischen Gemeindehauses in Spraitbach spendete die Ortsbank der Raiffeisenbank Mutlangen 1000 Euro. Das Geld wurde für die Anschaffung einer Küche im Jugendbereich verwendet. Den Scheck überreichte Jürgen Hieber an Pfarrer Reiner Kaupp, Foto: privat

weiter
  • 661 Leser
Kurz und bündig

Gschwender Kürbisnacht

Gschwend. Die traditionelle Kürbisnacht auf dem Gschwender Marktplatz ist am Freitag, 28. Oktober. Von 18. bis 24 Uhr ist für jedes Alter etwas geboten. Für die Kinder steht ein Filmzelt und eine Spielstraße bereit. Außerdem wird Kinderschminken, Kürbisschnitzen sowie Laternen basteln angeboten. Am offenen Feuer kann wieder Stockbrot gebacken werden.

weiter
  • 592 Leser
Kurz und bündig

Saftpresse beim Bauernmarkt

Gschwend-Mittelbronn. Ein buntes Angebot an Selbsterzeugnissen erwartet die Besucher des Bauernmarktes beim Dorfhaus in Mittelbronn am Samstag, 29. Oktober, von 9 bis 11.30 Uhr. Äpfel, Birnen, Kartoffeln, Gemüse, Honig, Salzkuchen, Bauernbrot, süße Backwaren, Eier, Wurst, Käse, Marmelade, Schnäpse, Kürbisse, Herbstdekorationen, Kaffee und selbstgebackener

weiter
  • 603 Leser

Typische Besenwirtschaft fürs Fernsehen entdeckt

Tradition Ilse und Wolfgang Krieg bieten mit ihrem „Hobby“ die ideale Kulisse für einen Beitrag über einen wiederentdeckten urschwäbischen Brauch.

Eschach-Holzhausen

Es ist eine schlichte Holztür, über der in der Schechinger Straße der Besen hängt. Eine schmale Stiege direkt dahinter muss der Gast erklimmen. Oben in der Stub, in der einst Oma Sofie Sperrle lebte, brennt ein behagliches Feuer. Typisch schwäbische Wirtshaustische und -stühle laden ein, Platz zu nehmen und es sich gut gehen zu lassen.

weiter

Viele Hände – große Herzen

Benefizkonzert Igginger spenden 4990 Euro für die Down-Syndrom-Stiftung.

Iggingen. „Wir hätten eine runde Summe daraus machen können“, meint Otto Müller, aber es wurde ganz genau abgerechnet und so war die Freude groß über den Erlös von 4990 Euro.

Erwirtschaftet wurde die stattliche Summe bei der Benefizveranstaltung zu Gunsten der Stiftung Down Syndrom in der Igginger Gemeindehalle. Dirigent Anton Gälle mit

weiter
  • 537 Leser

Wie das mit der Mutlanger Heide war

Geschichte Lehrreiches jetzt auf sieben Aluminiumtafeln „AluDiBond“ mit Text und Bild

Mutlangen. Im Dezember 2007 war der Geschichtspfad mit seinen sieben Tafeln auf der Mutlanger Heide von Bürgermeister Peter Seyfried übergeben worden. Ein Arbeitskreis hatte sich damals monatelang um die Aufarbeitung der bewegten Historie des Orts – von den Römern bis zu den Pershings – gekümmert. Ziel war es, zu garantieren, dass auch

weiter
  • 530 Leser

Über Wurzeln und Macken

Musikwinter Literaturreihe über die Schwaben startet am Sonntag.

Gschwend. „Wie die Schwaben wurden, was sie sind.“ Die Literaturreihe des Gschwender Musikwinters widmet sich in der Jubiläumssaison den Schwaben. Zum Auftakt begibt sich Ulrich Kienzle am Sonntag, 30. Oktober, im Gespräch mit Martin Mühleis auf einen historischen Exkurs. Tief dringt er in die Geschichte vor. „Wer sind wir?“

weiter
  • 477 Leser

Die Zeitung ist Thema beim gemütlichen Stammtisch

Die GT kommt Redakteure freuten sich über Lob und viele Anregungen der Leserschaft

Ruppertshofen. Richtig gemütlich war es beim Stammtisch der Gmünder Tagespost in der Pizzeria im Vereinsheim der TSG. Ausgesprochen gute Gespräche gab es mit Bürgermeister Peter Kühnl, mit Gemeinderätinnen und Gemeinderäten sowie den Vereinsvorständen.

Um was es ging? Um die Zeitung selbstverständlich. Wie sie gemacht wird. Wie Nachrichten und Beiträge

weiter
  • 468 Leser

Theater über einen Namen

„Der Vorname“, die Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patelliere ist am Dienstag, 15. November, 20 Uhr, in der Waldorfschule Heidenheim zu sehen. Karten für die Vorstellung gibt es bei der Tourist-Information Heidenheim unter Tel: (07321) 327-4910.

weiter
  • 910 Leser

Pragmatisch Richtung Osten blicken

Musikwinter Um Überliefertes geht es beim ersten Rendezvous zum Thema Westen.

Wer die Vergangenheit kennt, kann in der Gegenwart die Weichen für die Zukunft stellen. Deshalb erzählt der Professor Geschichte – die Geschichte von West und Ost. Dabei ist Dr. Holger Sonnabend angenehm selbstironisch, temperamentvoll, kenntnisreich. Weshalb das Publikum im Gschwender Bilderhaus nun detailliert belegen kann, dass der unverbrüchliche

weiter
  • 512 Leser
Tagestipp

Celtic/Scottish Folk

Live Musik der Stilrichtung Celtic/Scottish Folk präsentieren Johannes Single von den „Hoodie Crows“ mit seinem Programm „Celtic Tradition“ und Andrew Gordon aus Edinburgh. Die Veranstaltung ist im Irish Pub „The Leprechaun“ in Ellwangen, am Freitag, 28. Oktober, um 21 Uhr. Ende ist um circa 24 Uhr. Der Eintritt beträgt

weiter
  • 531 Leser

Die Braut, die sich nicht traut: Kleid sucht eine zweite Chance

Geplatze Hochzeit „Die Braut ist weg, das Kleid noch da“ – Bei Ebay-Kleinanzeigen steht ein ungetragenes Brautkleid zum Verkauf und sorgt für Gesprächsstoff.

Schwäbisch Gmünd

Gesehen hat der Bräutigam das Kleid seiner Auserwählten vorher nicht. Nur auf seinem Kontoauszug tauchte es auf. Heute, drei Monate nach der geplanten Traumhochzeit, wünschte er, das Kleid nicht mehr sehen zu müssen. Die Traumhochzeit ist zwei Wochen vor dem Termin geplatzt. Die Einladungen waren schon verschickt, das Essen bestellt.

weiter

Das Schattenmuseum kommt

Kultur Stadt und VGW realisieren die seit Jahren geforderte Einrichtung in einem Neubau im Mohrengässle. Eröffnung zur Gartenschau 2019.

Schwäbisch Gmünd

Jetzt also doch: Das Schattentheater-Museum steht vor der Realisierung. Zur Remstal-Gartenschau 2019 soll es im Mohrengässle eröffnen, schon beim Internationalen Schattentheater-Festival 2018 bespielt werden. Das verkünden Oberbürgermeister Richard Arnold und VGW-Geschäftsführer Celestino Piazza. Seit 15 Jahren kämpft Rainer Reusch,

weiter
  • 5
  • 727 Leser

Jäger geben Tipps

Jagdzeit Warnschilder und Regeln beachten

Schwäbisch Gmünd. Die Hauptjagdsaison hat begonnen. Die Kreisjägervereinigung (KJV) Schwäbisch Gmünd bittet Wald- und Naturbesucher, auf Warnschilder und Jagdhinweisschilder zu achten und sich entsprechend zu verhalten.

In der Hauptjagdsaison von Oktober bis Januar erlegen Jäger einen Großteil der Rehe, Hirsche und Wildschweine. Damit sollen Schäden

weiter
  • 480 Leser

Kolping-Chor in der Region Hohenlohe-Franken

Ausflug In die Region Hohenlohe-Franken führte der Ausflug des Kolping-Chores. Ein unterhaltsamer Stadtführer wusste vieles von der Geschichte Dinkelsbühls zu berichten. Unter anderem die Gründungssage des Dinkelbauern und, dass dort bereits Staufer und Welfen um die deutsche Krone gerungen haben. Bei der Wanderung auf den Hesselberg versüßte die Gästeführerin

weiter
  • 595 Leser

Neue Konfirmanden in Großdeinbach begrüßt

Konfirmation Mit einem festlichen Abendgottesdienst wurden die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden in der evangelischen Kirche Großdeinbach begrüßt. Pfarrer Stephan Schwarz und Dr. Klaus Richter als Vorsitzende der Kirchengemeinde hießen die 16 Jugendlichen willkommen. Die musikalische Note steuerte das Flötenensemble der Volkshochschule unter Rosi

weiter
  • 542 Leser

Adler hat wieder eröffnet

Einzelhandel Nach der dreimonatigen Umbauphase und der Behebung eines Wasserschadens hat die Gmünder Filiale des Adler-Modemarktes im Parlermarkt am Donnerstag wieder eröffnet. Zahlreiche Interessierte schauten sich um auf der gesamten Verkaufsfläche von 1600 Quadratmetern. Foto: jps

weiter
  • 626 Leser

Ausbildung bei der Feuerwehr verbessern

Lehrgang Führungskräfte der Feuerwehren aus dem Ostalbkreis bei Fortbildung

Ostalbkreis. Drei Tage lang besuchten Feuerwehrangehörige aus verschiedenen Gemeinde- und Werksfeuerwehren den Lehrgang in Bopfingen. Die Teilnehmer haben bereits alle mindestens eine abgeschlossene Ausbildung zum Gruppenführer und sind ehren- oder hauptamtlich als Führungskräfte in der Feuerwehr tätig. Neben verschiedenen Feuerwehren aus dem Ostalbkreis

weiter
  • 384 Leser

Die Europäische Idee weiterleben

Schiller-Realschule Beim „Erasmus+Projekt“ treffen sich Schüler aus acht Ländern in Liverpool

Schwäbisch Gmünd. Zum fünften Mal fand im Rahmen des Erasmus+ Projektes ein Treffen der acht beteiligten Länder statt. Vertreter aus Frankreich, Italien, Portugal, Rumänien, Polen und Deutschland trafen sich in Liverpool (England), um das von den Gastgebern vorgegebene Thema „Propaganda im 1. Weltkrieg und Antikriegsimpressionen“ zu erarbeiten

weiter
  • 476 Leser

Im Zeichen besonderer Freundschaft

Jubiläum Reise nach Antibes zum 40-jährigen Bestehen der deutsch-französischen Städtepartnerschaft. Große „Fete de la Bière“ als Höhepunkt des Aufenthalts in Südfrankreich.

Schwäbisch Gmünd/Antibes

Die großen Volks- und Oktoberfeste in Deutschland haben bereits ihre Pforten geschlossen. Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft mit Schwäbisch Gmünd jedoch feierte Antibes am 22. Oktober sein „Fête de la Bière“, zu dem Brigitte Nagel, Vorsitzende des Vereins Städtepartnerschaft, eine Busreise

weiter

Musikalische Weltreise

Konzert Am 29. Oktober zum zehnjährigen Bestehen von Coral Alegria

Schwäbisch Gmünd. Anlässlich des zehnjährigen Bestehens lädt der internationale Frauenchor Coral Alegría am Samstag, 29. Oktober, um 19 Uhr zu einem Konzert in die Theaterwerkstatt ein. Im Rahmen eines Integrationsprojektes der Diakonie wurde der Chor 2006 von seiner Leiterin Verónica Cárdenas de Sattler gegründet. Auch nach dem Auslaufen des Projektes

weiter
  • 344 Leser

Wechsel imFörderverein

Kaufmännische Schule Frei und Wagner übernehmen Führung

Schwäbisch Gmünd. Mit dem neuen Schuljahr 2016/2017 hat sich mit dem Ausscheiden in den Ruhestand von Gisela Stephan als Schulleiterin der Kaufmännischen Schule ein Wechsel in der Zusammensetzung des Vorstandes im Förderverein ergeben. Auch Erich Rathgeb, Ausbildungsleiter der Bosch Automotive Steering GmbH, als Vorsitzender des Fördervereins der Kaufmännischen

weiter
  • 352 Leser

Dixi-Klosstatt der Trauernden?

Johannisplatz Stadträtin Susanne Lutz schlägt vor, Start und Ziel des Albmarathons zu verlegen.

Schwäbisch Gmünd. Dixi-Toiletten direkt an der Johanniskirche – das sei „etwas blasphemisch“, sagte Grünen-Stadträtin Susanne Lutz im Gemeinderat und sprach damit den Albmarathon an. Mit Start und Ziel am Johannisplatz – und entsprechenden Möglichkeiten für die rund 2000 Läufer, sich direkt vorher noch mal zu erleichtern. Susanne

weiter
  • 664 Leser
Aus dem Gemeinderat

Verwirrung um Radwege

Schwäbisch Gmünd. Als „verwirrend“ kritisierte Grünen-Stadtrat Alexander Schenk im Gemeinderat die Situation für Radfahrer in der Weißensteiner Straße und in der Buchstraße. Dort ist nach wie vor ein Geh- und Radweg aufgezeichnet, obwohl die Radfahrer auf der Straße fahren dürfen. Ihm sei wichtig, zu signalisieren, dass Radfahrer dort nicht nur auf

weiter
  • 5
  • 940 Leser

Unfall auf der Buchauffahrt - Auto kippt auf die Seite

SchwäbischGmünd. Auf der Buchauffahrt ereignete sich am Donnerstagnachmittag ein Verkehrsunfall,  nach  dem die Fahrerin des vorfahrtsberechtigten  Autos verletzt in die Stauferklinik eingeliefert wurde. Die Frau war mit ihrem  Hyundai auf der Buchauffahrt bergaufwärts unterwegs. Als sie gegen 16.35 Uhr an der Einmündung

weiter
  • 2
  • 3606 Leser

Zugunfall gerade noch verhindert

Lastwagen stand auf den Bahngleisen, als sich ein Zug näherte
Am Bahnübergang an der Bohlerstraße in Westhausen sind ein Lastwagenfahrer und eine Zugbesatzung am Donnerstagvormittag nur knapp einem schweren Unglück entkommen. Der Lastwagen stand auf dem Bahnübergang, als sich ein Zug näherte. Der Zug kam nur wenige Meter vor dem möglichen Anprall mit dem Lastwagen zum Stillstand. weiter
  • 5
  • 4484 Leser

Touristen an den Ipf locken

Fremdenverkehr Tourismusverein Ries-Ostalb strebt engere Kooperation mit der Landkreisverwaltung an und will eine Arbeitsgemeinschaft schaffen.

Riesbürg

Im „Adler“ in Utzmemmingen lief die Mitgliederversammlung des Touristikvereins Ries-Ostalb, dem touristischen Zusammenschluss von Bopfingen, Lauchheim Kirchheim, Riesbürg und Unterschneidheim. Diskutiert wurde dabei über die Neustrukturierung der Tourismusarbeit im Ostalbkreis. Zum Hintergrund: Der Tourismussektor auf der Ostalb

weiter
  • 762 Leser

Ein Spiel um religiöse Toleranz

Theater Das Landestheater Tübingen bringt Lessings „Nathan der Weise“ auf die Bühne des Congress Centrums Schwäbisch Gmünd.

Es ist das Lehrstück, das die meisten Schüler vor dem Erreichen ihres Abschlusses zumindest gelesen haben – aber wahrscheinlich sogar im Theater erlebten. Gotthold Ephraim Lessings „Nathan der Weise“ wurde am Mittwoch im Gmünder Stadtgarten vom Landestheater Tübingen auf die Bühne gebracht. Das klassische Toleranzstück über die drei

weiter
Neu im Kino

Thriller: „Girl on the train“

Einmal mehr bietet eine literarische Vorlage den Stoff für einen Thriller. „Girl on the train“ basiert auf einen US-Bestseller, bei dem eine junge Frau in einen Mord verwickelt wird. Regie bei dem knapp zweistündigen Streifen führte Tate Taylor, der mit dem Drama „The Help“ für Aufmerksamkeit sorgte.

Um was es geht: Rachel Watson

weiter
  • 577 Leser

Flinke Finger im Palais Adelmann

Lebendige, gefühlvolle Klassikkonzerte auf technisch höchstem Niveau kennzeichnen das Duo von Julia und Christian Zielinski. Am Samstag, 29. Oktober, 20 Uhr, sind die beiden als Artis Gitarrenduo im Ellwanger Palais Adelmann zu erleben. Völlig aufeinander abgestimmt schaffen die beiden Musiker eine intensive, intime Konzertatmosphäre, die den Hörer

weiter
  • 607 Leser

Restkarten für Irish Folk

Nur noch wenige Tickets gibt es für das Irish Folk Festival von Oberkochen dell’Arte. Am Donnerstag, 3. November, 20 Uhr, verwandeln Bands und Künstler aus Irland die Dreißentalhalle in ein Mekka für Fans der irischen Musik. Restkarten sind erhältlich im Oberkochener Rathaus.

weiter
  • 829 Leser

Werke von Paul und Nina Groll in Böbingen

Ausstellung Unter dem Titel „Im Bilde“ zeigen Paul und Nina Groll im Böbinger Kulturprogramm eine Auswahl ihrer Arbeiten. Eröffnet wird die Ausstellung am Samstag, 29. Oktober, 19 Uhr, im Bürgersaal im Rathaus. Zu sehen ist die Ausstellung während der Öffnungszeiten des Rathauses, sowie an den Wochenenden.Foto: privat

weiter

Zahl des Tages

440

Seiten hat die „Schwäbische Literaturgeschichte“, die der gebürtige Aalener Kulturwissenschaftler Professor Dr. Hermann Bausinger geschrieben hat. Unter anderem kommt auch der „Sprachspieler Schubart“ unter der Rubrik „Stationen, Personen, Konstellationen“ zu Wort.

weiter
  • 925 Leser
Der besondere Tipp

Aschenputtel – das Musical

Von der verhassten Stieftochter zur freudestrahlenden Prinzessin: wer kennt sie nicht, die Geschichte vom Aschenputtel und das schönste Happy End aller Zeiten! Pünktlich zum dritten Advent präsentiert der Musical-Veranstalter Theater Liberi den märchenhaften Klassiker fröhlich und romantisch inszeniert als einmaliges Familienerlebnis im Congress Centrum

weiter
  • 516 Leser

Bausinger und Scheckin Aalen

Lesung Professor Dr. Hermann Bausinger stellt mit dem Literaturkritiker Denis Scheck sein neues Buch vor.

Im September ist er 90 Jahre alt geworden und er hat wieder ein neues Buch herausgegeben: Professor Dr. Hermann Bausinger. Mit diesem Werk kommt der gebürtige Aalener und langjährige Vorsitzende der Schubart-Literaturpreisjury am Donnerstag, 24. November, 19.30 Uhr nach Aalen in den kleinen Sitzungssaal des Aalener Rathauses. Im Gespräch mit dem Literaturkritiker

weiter
  • 1002 Leser

Frau nach Schlägen im Krankenhaus

Streit unter Partygästen
Ein Streit zwischen zwei Gruppen nach einer Party geriet außer Kontrolle. Ein 22-Jähriger wird verdächtigt, eine Frau ins Gesicht geschlagen zu haben. Die 23-Jährige wurde vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert. weiter
  • 5
  • 3201 Leser

Teures Parfum gestohlen

Die Polizei bittet um Hinweise
Zwei Diebe entwendeten in einem Drogeriemarkt Parfum im Wert von 1300 Euro. Die Polizei stellte Aufnahmen einer Überwachungskamera sicher. Nun werden Hinweise zu den Männern gesucht. weiter
  • 5
  • 2441 Leser

Regionalsport (30)

Sport in Kürze

Aktionstag in Wißgoldingen

Zweites Blitzen am Freitag

Schach. Die Schachgemeinschaft Gmünd setzt die Blitzturnierserie mit dem zweiten Turnier fort. Blitzschachfreunde treffen sich um 20 Uhr (Haus des Handwerks, Leutzestraße 53 – Anmeldung kurz vorher). Angesprochen sind die Spieler des Vereins, aber auch alle anderen Blitzschachfreunde, die Spaß an dieser Turnierform haben.

weiter
  • 396 Leser

Bargau zum Derby beim Vorletzten Lorch

Fußball, Bezirksliga Tabellenzweiter Waldhausen spielt im Derby gegen Unterkochen.

Zwei brisante Kellerduelle hat der 12. Bezirksliga-Spieltag auf dem Programm. Und dem Spitzenduo stehen Derbys bevor. Was gab es zuletzt? Big Points für Bargau und Waldhausen, bittere Pillen für Neuler und den FC Normannia II im Kampf um die Spitze. Das Spitzenduo hat sich nach Niederlagen des Verfolgerduos einen Vorsprung von fünf Punkten erarbeitet.

weiter
  • 467 Leser

Dritter gegen Vierter

Fußball, Kreisliga B I Nächstes Verfolgerduell für TSF Gschwend.

Der FC Durlangen kam zuletzt zu Hause gegen Weiler überraschend nicht über ein 1:1 hinaus, nun geht es zum Vorletzten Hintersteinenberg. Da wird sich der BI-Spitzenreiter kaum mit weniger als drei Punkten begnügen. Zumal Platz zwei bis vier allesamt in der Vorwoche drei Punkte buchten. Großdeinbach will zu Hause gegen Stern Mögglingen II nachlegen.

weiter
  • 501 Leser

Hält der FCM sein Polster?

Fußball, Kreisliga B II Mögglingens Verfolger gegen Schlusslichter.

Während der FC Stern Mögglingen dem TSV Bartholomä beim 5:1 in der Vorwoche klar die Grenzen aufzeigte, schob sich die SGM Hohenstadt/Untergröningen im Verfolgerduell gegen Hussenhofen durch einen 2:0-Sieg auf Rang zwei vor. Der FC Stern hat damit schon sechs Punkte Vorsprung auf Rang zwei und wird beim TSV Heubach II weiter marschieren wollen. Die

weiter
  • 443 Leser

Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: SV Neresheim – TSG Schnaitheim Türkspor Heidenheim – Normannia Gmünd II SGM Kirchheim/Trochtelfingen – TSG Nattheim TV Neuler – FV Sontheim/Brenz SF Lorch – 1.FC Germania Bargau FV Burgberg – SV Lauchheim SV Waldhausen – FV 08 Unterkochen TSV Heubach – SV Ebnat

Kreisliga A

weiter
  • 1165 Leser

Defensive Löchgauer

Fußball, Verbandsliga Die zweitbeste Abwehr der Liga kommt nach Essingen.

Auf die leichte Schulter nehmen wird der TSV Essingen um Trainer Norbert Stippel seinen kommenden Gegner sicher nicht: Am Samstag, 15.30 Uhr, empfängt der TSV den Tabellenzwölften FV Löchgau im heimischen Schönbrunnenstadion. Doch trotz der Tabellenpostion ist der TSV nach der 0:1-Niederlage in Zimmern gewarnt. Auch wenn die Personaldecke weiter dünn

weiter
  • 583 Leser
Sport in Kürze

SFD beim heimstarken Köngen

Fußball. Bereits an diesem Freitag, 19.30 Uhr, müssen die Sportfreunde Dorfmerkingen (Zweiter mit 24 Punkten) zum Sechsten, TSV Köngen reisen. Der TSV ist das Überraschungsteam der Liga und vor allem zu Hause eine Macht.

weiter
  • 549 Leser
Sport in Kürze

TSG empfängt Schlusslicht

Fußball. Obwohl die TSG Hofherrweiler aus den vergangenen vier Partien nur zwei Punkte holte, sollte am Samstag ab 15.30 Uhr ein Sieg gegen Geislingen drin sein. Denn die letzten vier TSG-Gegner waren Landesligaspitzenteams. Der SC indes ist Letzter.

weiter
  • 432 Leser

Waldstetten will die Leistung bestätigen

Fußball, Landesliga TSGV Waldstetten empfängt „Angst-Gegner“ Bad Boll.

Drei Spieltage ohne Niederlage abgerundet mit einer prima Leistung und dem Sieg in Blaustein: Zu gerne würden TSGV-Trainer Mirko Doll und seine Waldstetter an dieser Leistung anknüpfen. Denn in Blaustein zeigte sich sein Team spielerisch und erst recht von der Einstellung her endlich auf dem Niveau, das Trainer und Umfeld erwarten. Die mannschaftliche

weiter
  • 330 Leser

Zahl des Tages

29

Tore hat TSB-Spielmacher Aaron Fröhlich in den letzten beiden Spielen erzielt – obwohl er inzwischen fast alle Gegner der TSB-Handballer versuchen, ihn mit Manndeckung aus dem Spiel zu nehmen. Bringt aber nicht viel: Mit 72 Treffern führt Fröhlich die Oberliga-Torjägerliste an.

weiter
  • 441 Leser

Der Pokal wird noch attraktiver

Prämie Wer den WFV-Pokal gewinnt (im Bild Vorjahressieger Ravensburg), wird mit einem Startplatz im DFB-Pokal inklusive satter sechsstelliger Geldprämie belohnt. Jetzt wird der Pokal noch attraktiver, weil’s Geld schon ab dem Viertelfinale gibt. Die Hintergründe im „Sportmosaik“ auf Seite 31. Foto: Eibner

weiter
  • 539 Leser

Aufsteiger ist Gast in der Uhlandhalle

Handball, Bezirksliga Die Frauen der SG Bettringen haben am Samstag, 18 Uhr, Heimrecht gegen den TSV Heiningen II.

Landesligaabsteiger gegen Aufsteiger Bezirksliga, Bettringen gegen Heiningen II: Was von der Papierform her eine klare Angelegenheit zu sein scheint, kann für die Bettringer Handballerinnen am Samstag durchaus zum Stolperstein werden. Um 18 Uhr empfängt die SGB als Tabellenführer den Aufsteiger TSV Heiningen II.

Zwar konnte das Team um Trainer Timo

weiter
  • 363 Leser

Heubach ist auswärts gefordert

Handball, Bezirksliga Die Herren des 1. HHV treten am Samstag, 20 Uhr, bei der HSG Oberkochen/Königsbronn an.

Eine ernüchternde Schlappe gilt es für die Rosensteiner Jungs zu verdauen: Im ersten Heimspiel war ein Sieg sicherlich möglich, doch man scheiterte kläglich an sich selbst und unterlag Winzingen/Wiß./Donz. II mit 21:24: Diese Partie muss so schnell wie möglich abgehakt werden, denn mit der HSG Oberkochen/Königsbronn wartet der nächste direkte Konkurrent

weiter
  • 374 Leser
Handball im Überblick

HHV-Zweite im Einsatz

Kreisliga A. In der Herwartsteinhalle Königsbronn ist am Samstag, 18.15 Uhr, die Zweite des 1. Heubacher Handballvereins Gast der HSG Oberkochen/Königsbronn II. Mit zwei Siegen aus zwei Spielen ist die HHV-Reserve gut gestartet. Nach nun vierwöchiger Pause gastiert man bei der Bezirksligareserve. Die HSG ist bisher ungeschlagen. Gegen den Aufsteiger

weiter
  • 568 Leser

HSG will die weiße Weste wahren

Handball In der Württembergliga ist Herbrechtigen/ Bolheim zu Gast in der Donzdorfer Lautertalhalle.

Nachdem die Mannschaft der HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf am vergangenen Wochenende zumindest über 30 Minuten die Grenzen aufgezeigt bekam, wartet am Samstag ein Gegner zum Stauferlandderby, gegen den man zu Hause Punkten sollte. Ein alter bekannter, die SG Herbrechtingen/Bolheim gastiert in der Lautertalhalle. Anpfiff gegen den Aufsteiger ist

weiter
  • 387 Leser

Punkten die Ersatzspieler?

Handball, Württembergliga TSV Alfdorf/Lorch spielt am Samstag,19.30 Uhr, in Altensteig.

Der TSV Alfdorf/Lorch spielt am Samstag, 19.30 Uhr, beim TSV Altensteig. Der Gastgeber ist durchwachsen in die Saison gestartet. Mit den auffälligen Ergebnissen verzücken sie die Liga: Eine deutliche 24:40-Niederlage zu Hause gegen Bittenfeld machte der TSV mit einem ebenfalls deutlichen 37:26-Auswärtssieg in Flein vergessen. Auch mit dem Sieg bei der

weiter
  • 352 Leser
Handball im Überblick

Topspiel in der Kreisliga B

Kreisliga B. Die zweite Männermannschaft des TV Bargau empfängt am Samstag, 16 Uhr, den Tabellenführer, den Heidenheimer SB III, in der Fein-Halle. Die Tabelle hat natürlich noch keine große Aussagekraft. An den bisherigen Ergebnissen ist jedoch eine Tendenz erkennbar. Beide Teams schlugen den TV Treffelhausen II und den TV Steinheim III mit ähnlichen

weiter
  • 479 Leser

Vorarlberger zu Gast in Bettringen

Handball, Landesliga Die SG Bettringen will gegen BW Feldkirch zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf verbuchen.

Nach dem überraschenden Coup gegen Wernau in der Uhlandhalle bauen die Bettringer Handballer auch am Samstag, 20 Uhr, gegen das Team aus Feldkirch/Österreich auf ihre Heimstärke. Unterschätzt werden dürfen die Vorarlberger aber auf keinen Fall, auch wenn sie derzeit Letzter der Landesliga sind. Ähnlich wie die SGB sind auch die Österreicher wenig verheißungsvoll

weiter
  • 392 Leser
Handball im Überblick

WSG II beim Tabellennachbarn

Kreisliga A. Die Frauen der WSG Lorch/Waldhausen II müssen am Sonntag, 15 Uhr, auswärts in der beim TSV Schmiden II ran. Die Landesligareserve des TSV hat – wie die WSG – noch keine Partie gewinnen und rangiert gemeinsam mit Lorch/Waldhausen ohne Pluspunkte auf dem letzten Tabellenplatz. Gegen Tabellenführer Weinstadt zeigte sich die WSG II zuletzt

weiter
  • 385 Leser

Gerätepunkte und vielleicht sogar mehr

Kunstturnen, Bundesliga: Der TV Wetzgau will im Heimwettkampf gegen die Siegerländer KV einen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen.

Es gibt zwei Arten, auf die dem TV Wetzgau in dieser Saison der Klassenerhalt gelingen kann: Da sind einerseits die kleinen Schritte, das heißt Gerätepunkte sammeln, um dann gegen Monheim im direkten Duell alles klar zu machen. Oder aber andererseits der große Wurf. Der ist gegen die Siegerländer KV nicht sicher einzuplanen. Aber ganz unmöglich ist

weiter
  • 393 Leser

FCH ist in Bochum gefordert

Auch wenn der Erstligist sich am Ende durchsetzte: Der FC Heidenheimer hat auch im DFB-Pokal seine starke Form unter Beweis gestellt. Lediglich Nationalstürmer Mario Gomez überwand die FCH-Defensive (48.), was zum Weiterkommen reichte. Die couragierte Leistung, die die Mannschaft von Frank Schmidt gegen die höherklassigen Wölfen bot, lässt den FCH optimistisch

weiter
  • 621 Leser

Bettringen beim Vierten

Tischtennis Die Damen der SGB hoffen auf erste Verbandsklassenpunkte.

Als Neuling in der Verbandsklasse tun sich die Damen der SG Bettringen bislang noch etwas schwer. Noch gelang kein Punktgewinn. Am Samstag, 15 Uhr, geht es zum Tabellenvierten TURA Untermünkheim. Untermünkheim hat zwar erst zwei Spiele absolviert, eines davon gegen den TV Unterboihingen aber knapp gewonnen. Im anderen Spiel unterlag man Tabellenführer

weiter
  • 456 Leser

Stabilität und weniger Eigenfehler sind gefragt

Volleyball, Regionalliga SV Fellbach ist am Samstag, 20 Uhr, zu Gast bei der DJK Gmünd in der Römersporthalle.

Die Tabelle der Regionalliga Süd ist momentan nicht besonders gut geeignet für eine Standortbestimmung. Während der SVK Beiertheim vorne mit fünf Siegen einsam seine Kreise zieht und vom TTV Dettingen/Teck mit vier Siegen aus einer Partie weniger verfolgt wird, kann im Mittelfeld noch vieles passieren. Auf Platz sechs von elf steht Drittliga-Absteiger

weiter
  • 321 Leser

Normannia will zu Hause die 20-Punkte-Marke knacken

Fußball, Verbandsliga FC Normannia Gmünd will mit Heimsieg gegen den TSV Berg am Samstag, 15.30 Uhr, auf die Niederlage in Wangen antworten.

Wir haben mehr gearbeitet als gesprochen“, sagt Beniamino Molinari, Trainer des FC Normannia Gmünd. Für die Trainingswoche hatte er direkt nach Schlusspfiff in Wangen angekündigt, zu analysieren und aufzuarbeiten, was schiefgegangen war bei der überraschenden 0:2-Pleite. Doch statt langer Gespräche und der Suche nach psychologischen Gründen,

weiter
  • 421 Leser

Bloß keine Nebengeräusche

Fußball 3. Liga Vertragsverlängerungen oder gar Aufstiegsambitionen: Beim VfR Aalen sind solche Themen momentan nicht gerne gehört.

Peter Vollmann gehört zu den Trainern, die gerne Auskunft geben. Er spricht vor den Spielen offen über Aufstellungen und gewährt einen Einblick in seine Überlegungen.

Was der Coach des VfR Aalen gar nicht mag: über Themen sprechen, die vom Wesentlichen ablenken. Das ist vor dem Spiel gegen den FSV Zwickau am Freitagabend (Anpfiff in der Scholz-Arena:

weiter
  • 5
  • 816 Leser

Duell der beiden „Mannschaften der Stunde“

Handball, Oberliga Ein echter Oberliga-Knaller: TSB Gmünd erwartet am Sonntag, 18 Uhr, die TSG Söflingen in der Großsporthalle.

Wenn der Zweite zu Hause den Tabellenzehnten empfängt, steht der Favorit eigentlich fest. Nicht für Michael Hieber: „Das wird ein Spiel auf Augenhöhe.“

Der Trainer der Oberliga-Handballer des TSB Schwäbisch Gmünd muss tief in die psychologische Trickkiste greifen: Am Sonntag um 18 Uhr empfangen seine nach der Auftaktniederlage beim Spitzenreiter

weiter
  • 517 Leser
Sportmosaik

Ein bissle vom großen Geldsegen

Bernd Müller

über neue Pokal-Prämien, Trainerwechsel und Nachwuchs

Ein Sieg gegen den SV Tübingen und schwupps: wäre der FC Normannia Gmünd um rund 2500 Euro reicher. Der Landesligist aus der Universitätsstadt ist nämlich (am 1. November) die letzte Hürde für die FCN-Fußballer von Trainer Beniamino Molinari auf dem Weg ins Viertelfinale des WFV-Pokals. Und ab da gibt’s künftig Geldprämien für die Mannschaften.

weiter
  • 457 Leser
Zur Person

Manfred Bauer feiert den 70.

Dass er in den Bundesligastadien um ein Haar als Linienrichter fungiert hätte, das zaubert ihm noch immer ein stilles Lächeln auf die Lippen. Seit 40 Jahren ist Manfred Bauer Fußball-Schiedsrichter. Am heutigen Donnerstag feiert der Alfdorfer seinen 70. Geburtstag.

Fast 1600 Spiele hat er in den vergangenen vier Jahrzehnten geleistet. Noch immer sieht

weiter
  • 701 Leser

Überregional (38)

„Kopffüßler“ machten ihn berühmt

Horst Antes gehört zu den prägendsten bundesrepublikanischen Künstlern. Nun wird er 80 Jahre alt.
Der „Kopffüßler“ ist sein Markenzeichen – jene rumpflose Figur, die im Profil das Bild durchschreitet. Sie hat Horst Antes berühmt gemacht. Einer der Begründer der neuen figurativen Malerei in Deutschland ist jedoch auch ein bedeutender Sammler afrikanischer und indianischer Kunst. Manche dieser archaischen Figuren hat er erst bekannt weiter
  • 579 Leser

„Mir sind die Tyrannen näher“

Frank Castorf inszeniert in Stuttgart den „Faust“ von Gounod, eine Herzschmerz-Oper – denkt man. Kapitalismuskritik spielt auch eine Rolle. Ein Gespräch mit dem 65-jährigen Regie-Berserker.
Wenn Frank Castorf inszeniert, gehört er zu den aggressiven Langstreckenläufern. Gut fünf Stunden brauchte er etwa am Schauspiel Stuttgart für „Tschewengur“, den Roman des Russen Andrej Platonov. Dabei eilt dem 65-jährigen Ostberliner der Ruf des Stückezertrümmerers voraus, weil er Texte aufbricht, noch ganz andere Geschichten miterzählt. weiter
  • 476 Leser

„Schauspiel ist wie Urlaub vom Ich“

Von Franka Potente war lange nichts zu hören und zu sehen. Jetzt kehrt sie mit einem ARD-Krimi ins deutsche Fernsehen zurück – aber ihr Herz schlägt in Los Angeles.
Filmstar Franka Potente ist gerade aus L.A. gelandet. Nur für zwei Tage ist sie in Berlin, um Interviews für ihren neuen Film „Der Island Krimi“ (ARD) zu geben. Ihr Comeback im deutschen Fernsehen. Dann fliegt sie auch schon wieder in die USA, wo sie seit sechs Jahren lebt. Zurück zur Familie, zu den beiden Töchtern Polly und Georgine und weiter
  • 384 Leser

45 Sekunden, die betroffen machen

Ein Kino-Spot soll jungen Männern vor Augen führen, was sie mit sexueller Gewalt anrichten.
Der Spot, der künftig im Vorprogramm vieler Kinos im Land laufen wird, beginnt harmlos. Ein junger, sympathisch wirkender Mann spricht in die Kamera. Er habe die Anna schon immer „heiß“ gefunden. Dann habe sie ihn eingeladen. „War klar, was sie eigentlich will.“ Der Zuschauer sieht, wie beide in einer Küche stehen. Er bedrängt weiter
  • 5
  • 559 Leser

Aufregung wegen russischen Tankstopps

Nach Bedenken der Nato sagt Moskau Auftanken seiner Kriegsschiffe ab.
Mit einer Unterstützungszusage für die russische Kriegsmarine hat Spanien seine Partner in der Nato vor den Kopf gestoßen. Letztendlich half erst die Führung in Moskau der Madrider Regierung aus ihrer misslichen Lage: Sie zog die Anfrage zur Betankung russischer Kriegsschiffe in der spanischen Exklave Ceuta an der Küste Nordafrikas zurück. Großbritanniens weiter
  • 394 Leser

Augsburg, die Erste

Die Bayern schmeißen den kleinen Nachbarn mit etwas Mühe 3:1 aus dem Pokal, am Samstag gibt es die Neuauflage des Derbys in der Bundesliga.
Große Rotation. Für die Anhänger der Gäste aus Augsburg mag es verheißungsvoll geklungen haben. Nur drei Akteure, die bei dem 2:0 im Heimspiel gegen Mönchengladbach begonnen hatten, standen gestern Abend in der Startelf des FC Bayern. Manuel Neuer, Mats Hummels und Thiago. Dazu kamen acht Spieler, die Trainer Carlo Ancelotti für das bayerische Pokalduell weiter
  • 463 Leser

Ausbau der Gäubahn rückt näher

Bisher bremsen eingleisige Abschnitte den Zugverkehr zwischen Stuttgart und Singen. Das soll sich ändern.
Die CDU-Landesgruppe im Bundestag machte die frohe Botschaft bekannt: Die Strecke Stuttgart–Singen kommt auf die Liste der Bauprojekte mit vordringlichem Bedarf. Die Bewertung der Gäubahn sei nach Vorlage eines Gutachtens des Landes positiv –abgeschlossen worden, teilte das Bundesverkehrsministerium im Bundestags-Verkehrsausschuss mit. „Ein weiter
  • 5
  • 360 Leser

Basketball Siege für Spurs und Cavaliers

Topfavorit Golden State Warriors ist beim NBA-Saisonauftakt in eigener Halle von den San Antonio Spurs regelrecht vorgeführt worden. Die Texaner siegten beim Basketball-Team um Superstar Stephen Curry und Neuzugang Kevin Durant deutlich mit 129:100 (64:46). Dagegen gelang Meister Cleveland Cavaliers ein Start nach Maß. Nachdem die Meisterringe an die weiter
  • 331 Leser

Bei Mängeln nicht zahlen

Käufer von Neuwagen dürfen kleine Schäden beanstanden.
Wer ein neues Auto kauft, darf selbst bei einem sehr kleinen Mangel wie einem Lackschaden die Annahme verweigern. Der Makel gibt einem das Recht, den Wagen solange nicht zu bezahlen, bis der Schaden behoben ist. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) am Mittwoch entschieden. In dem Fall hatte der Käufer für rund 21 500 Euro einen importierten Fiat bestellt. weiter
  • 731 Leser

Borgward will zurück nach Bremen

Chinesen wollen ein Werk am einstigen Stammsitz des Traditions-Autobauers eröffnen.
Der wieder ins Leben gerufene Traditions-Autohersteller Borgward will ein Montagewerk an seinem einstigen Heimatstandort Bremen eröffnen. Dort sollten ab 2018 zunächst vollelektrisch angetriebene SUV-Geländewagen des Typs Borgward BX7 gefertigt werden, teilte das in Stuttgart ansässige Unternehmen am Mittwoch in der Hansestadt mit. Die Anfangsinvestitionen weiter
  • 646 Leser

Die Leiden der „Leibeigenen“

Auftakt zum Mordprozess um das „Horrorhaus von Höxter“: Die Staatsanwaltschaft schildert grausige Details aus der Leidenszeit von zwei Opfern. Die Angeklagten zeigen keine Regung.
Das erste Auftreten der Angeklagten im Gericht ist schwer zusammenzubringen mit den monströsen Vorwürfen, die der Staatsanwalt ihnen macht: Planvoll und grausam sollen Angelika und Wilfried W. immer wieder Frauen mit Kontaktanzeigen in ihr Haus ins ostwestfälische Höxter gelockt haben, um sie zu ihren Leibeigenen zu machen, systematisch zu quälen und weiter
  • 511 Leser
Leitartikel Martin Gehlen zur Schlacht um Mossul

Die Schicksalsstadt

Endlich geht es dem IS an den Kragen – überall im Umland von Mossul verbreiten die Angreifer Siegeseuphorie. Beim Treffen der Internationalen Anti-Terror-Koalition in Paris nahmen die Teilnehmer schon die zweite IS-Hochburg Rakka ins Visier. Die Tage des „Islamischen Kalifats“ sind gezählt, lautet die Botschaft. Nur einer fehlte in weiter
  • 310 Leser

Die Suche nach Schuldigen

Baden-Württembergs Bildungssystem hat große Probleme, die über die Frage der Anzahl der Lehrerstellen hinausgehen. Nun beginnt das Schwarze-Peter-Spiel: Wer trägt dafür die Verantwortung?
Wer jetzt 1074 Lehrerstellen streiche, sagt SPD-Fraktionschef Andreas Stoch am Mittwochmorgen im Landtag in Richtung der grün-schwarzen Regierungsbank, „der versündigt sich an den Kindern in Baden-Württemberg“. Denn das führe zwangsläufig zu einer „miserablen Unterrichtsversorgung“ im kommenden Schuljahr. Der Unterrichtsausfall weiter
  • 323 Leser

Ein Riedlinger schießt Heidenheim raus

Mario Gomez trifft im Pokalduell mit dem Zweitligisten zum glücklichen 1:0 für den VfL
Ausgerechnet ein Schwabe sorgte für das Aus des Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim in der zweiten DFB-Pokalrunde gegen den Bundesligisten VfL Wolfsburg. Der gebürtige Riedlinger Mario Gomez (49.) garantierte vor 9200 Zuschauern den ansonsten erschreckend harmlosen Niedersachsen mit seinem Treffer zum 1:0 (0:0)-Sieg in seiner einzig nennenswerten weiter
  • 391 Leser

Eisschnelllauf Pechstein startet angeschlagen

Die fünfmalige Olympiasiegerin Claudia Pechstein kann trotz Trainingsausfalls aufgrund gesundheitlicher Probleme am Wochenende bei den deutschen Eisschnelllauf-Meisterschaften in Inzell starten. In den vergangenen zwei Wochen hatte Pechstein wegen einer Entzündung am Knöchel Antibiotika nehmen müssen und plagt sich zudem seit einigen Tagen mit einer weiter
  • 454 Leser

Erbeben Mittelitalien erneut erschüttert

Zwei Monate nach dem verheerenden Beben in Mittelitalien ist die Region gestern kurz nach 19 Uhr erneut von schweren Erdstößen erschüttert worden. Das Beben hatte eine Stärke von mindestens 5,4 und war bis Rom zu spüren. Das Zentrum lag nahe dem Dorf Castelsantangelo sul Nera in der Region Marken. Nach 21 Uhr gab es ein Nachbeben von mindestens 5,9. weiter
  • 286 Leser

Ewiger Sommer

Mallorca, Ibiza und Menorca sind für Deutsche nicht einfach Inseln. Sie sind Sehnsuchtsorte. Und in Zukunft vielleicht noch ein bisschen mehr. Denn die Balearen tun etwas, wovon drei Viertel der Bundesbürger träumen: Sie rütteln an der allherbstlichen Umstellung auf Winterzeit. Geht es nach dem Parlament der Balearen, soll am „Ballermann“ weiter
  • 463 Leser

Exporte China bleibt Schlüsselmarkt

Baden-Württembergs Wirtschaft und Politik sehen den Rückgang der Exporte nach China mit Gelassenheit. Der dortige Markt bleibe allerdings ein Schlüssel für den Exporterfolg des Südwestens, sagte der Präsident des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertags, Peter Kulitz. Von Januar bis August dieses Jahres waren die Ausfuhren laut Wirtschaftsministerium weiter
  • 720 Leser

Flugbegleiter wollen streiken

Bei der Lufthansa-Tochter werden von heute an wohl 23 Maschinen am Boden bleiben.
Nachdem es zu Wochenbeginn noch Hoffnung gab, der bereits angekündigte Streik bei der Lufthansa-Tochter Eurowings könnte noch abgewendet werden, sieht die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo jetzt keine andere Möglichkeit, als die Geschäftsführung von Eurowings durch einen Ausstand zum Einlenken zu bewegen. Am heutigen Donnerstag wollen Eurowings-Flugbegleiter weiter
  • 613 Leser

Geheimdienst interveniert

Die Übernahme des Maschinenbauers wird noch einmal überprüft.
Die geplante Übernahme des Spezialmaschinenbauers Aixtron durch chinesische Investoren hat laut einem Pressebericht US-Geheimdienste auf den Plan gerufen. Diese hätten im Bundeskanzleramt interveniert, um den Deal zu blockieren, berichtete das „Handelsblatt“ gestern unter Berufung auf deutsche Geheimdienstkreise. Die Amerikaner hätten Ermittlungsergebnisse weiter
  • 569 Leser

Generation auf Wanderschaft

Es verschiebt sich etwas in Deutschland: Während mancherorts ganze Landstriche veröden, werden woanders die Wohnungen knapp. Grund dafür ist das Schwarmverhalten der Jungen.
Einwohnerstatistiken sind immer auch ein Spiegel der Geschichte und Edith Wiegelmann-Uhlig ist ihre Chronistin. Wenn sich etwas verschiebt in Deutschland, wenn sich etwas tut in Europa oder manchmal sogar auf der Welt, dann sieht die Leiterin des Amts für Stadtentwicklung das kurze Zeit später in der Einwohnerstatistik der Stadt Karlsruhe: Der Fall weiter
  • 428 Leser

Halleluja mit Beigeschmack

Ministerpräsident Kretschmann pocht im Landtag auf Anspruch und Zuständigkeiten der 16 Bundesländer.
Dass sich Bund und die 16 Länder am 14. Oktober nach jahrelangen, schwierigen Verhandlungen auf die Neuordnung ihrer Finanzbeziehungen geeinigt haben, war Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) gestern eine Regierungsinformation vor dem Landtag wert. Das Ergebnis nannte er „einen wirklichen Erfolg, einen Kompromiss mit Augenmaß, der das weiter
  • 426 Leser

Hoffenheim zahlt in Köln Lehrgeld

Die TSG Hoffenheim unterliegt Köln in der Verlängerung 1:2 und kassiert damit die erste Saison-Pleite.
Bundesliga-Toptorjäger Anthony Modeste hat den 1. FC Köln auch im DFB-Pokal jubeln lassen. Dank seines entscheidenden Treffers gegen seinen Ex-Club 1899 Hoffenheim gewannen die Kölner in einem umkämpften Duell erst in der Verlängerung mit 2:1 (1:1, 1:1) und zogen ins Achtelfinale ein. Für die Kraichgauer war es die erste Pflichtspielniederlage der Saison. weiter
  • 477 Leser

In den besten Jahren zur Nummer eins

Mit 28 Jahren gehört die Weltranglistenerste Angelique Kerber zum älteren Semester in ihrer Sportart – und steht womöglich erst am Anfang.
Einen Rekord war Angelique Kerber schon vor dem ersten Aufschlag beim WTA-Finale los: Da die Russin Svetlana Kuznetsova mit ihrem Last-Minute-Sieg in Moskau noch das Ticket für Singapur löste, ist die Deutsche beim Turnier der acht erfolgreichsten Spielerinnen des Jahres nicht mehr die älteste Teilnehmerin. In der Statistik der WTA, in der man so ziemlich weiter
  • 342 Leser

Jones' Fazit: DFB-Frauen voll im Soll

Die deutschen Fußballerinnen sind auf einem guten Weg. Auch Trainerin Jones ist zuversichtlich.
Es sind noch ein paar Etappen, noch ein paar Spiele, in denen sich die DFB-Frauen für die EM im nächsten Jahr bewähren können. Laut dem Zwischenfazit, das die neue Bundestrainerin Steffi Jones zieht, ist die Mannschaft voll im Soll. Seit sie das Amt von Silvia Neid übernommen hat, marschiert das Team von Sieg zu Sieg. Die EM-Qualifikation hat die Mannschaft weiter
  • 474 Leser

Keine Einigung mit Rewe

Trotz Ex-Kanzler Gerhard Schröder als Schlichter ist eine Lösung zur Zeit nicht in Sicht.
Das Schlichtungsverfahren unter Altkanzler Gerhard Schröder zur Zukunft von Kaiser‘s Tengelmann dauert weiter an. Nach Informationen der Nachrichtenagentur AFP ist die nächste Gesprächsrunde für heute angesetzt. Das Bundeswirtschaftsministerium wies einen Bericht zurück, wonach es bereits eine Einigung zwischen Tengelmann, Edeka und Rewe gebe. Die „Lebensmittel-Zeitung“ weiter
  • 600 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zum Streik bei Eurowings

Kratzer im Lack

Nicht nur außenstehende Beobachter, auch jene, die näher an der Materie dran sind, schütteln nur noch den Kopf. Wieder kommt es zum Streik – zwar nicht direkt bei der Lufthansa, aber bei der wichtigsten Tochter im Ringen mit Billigfliegern wie Ryanair. Seit drei Jahren wird bei Eurowings verhandelt. Es sind zugegeben schwierige Themen, die auf weiter
  • 625 Leser

Kurdenpolitiker verhaftet

Im Südosten des Landes verhärten sich die Fronten. Es kommt zu Protesten, eine neue Welle der Gewalt droht.
Gültan Kisanak, die Bürgermeisterin der Kurdenmetropole Diyarbakir, war auf dem Heimweg von einer Dienstreise nach Ankara. Als die Maschine aus der Hauptstadt am späten Dienstagabend auf dem Flughafen von Diyarbakir landete, wurde die Politikerin bereits erwartet – von Beamten der Anti-Terror-Polizei. Sie nahmen die 55-Jährige fest. Zur gleichen weiter
  • 446 Leser

Migranten stecken Lager nahe Calais an

Brände zwingen die letzten Bewohner zum Verlassen des Camps. Der Staat sieht die Aktion als beendet an. Einige Migranten wollen immer noch Großbritannien erreichen.
Über dem Flüchtlingscamp von Calais liegt schwarzer, beißender Rauch. Immer wieder lodern Flammen auf, viele Hütten sind bereits verbrannt. Auf dem Boden liegt verkohlter Müll. Feuerwehrsirenen heulen. Flüchtlinge bringen ihre dürftigen Habseligkeiten in Sicherheit. Die friedlich angelaufene Räumung von Frankreichs größter Slum-Siedlung endet in einem weiter
  • 470 Leser

Militärisch vereint in die Zukunft

Die Politik diskutiert eine Stärkung der europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Wie könnte ein gemeinsamer Einsatz in einer Krisenregion ablaufen?
Der Einsatzplan steht. „Wir müssen einen Teil der Truppe in einem Nachbarland als Reserve bereithalten“, sagt Generalleutnant Richard Roßmanith. Kampfhubschrauber sind gefragt, keine Jagdflugzeuge. So steht es auf einer Folie, die im Einsatzführungskommando der Bundeswehr in Potsdam gezeigt wird. In diesem abgeschotteten Bereich arbeiteten weiter
  • 292 Leser

Renten steigen nächstes Jahr um mehr als zwei Prozent

2017 dürfte die gesetzliche Rentenerhöhung erneut über der Inflation liegen. Gleichzeitig nimmt die Reformdebatte Tempo auf.
Im Westen könnte die Rentenerhöhung Mitte nächsten Jahres 2,3 Prozent betragen, im Osten 2,58 Prozent. Die Deutsche Rentenversicherung Bund bestätigte, dass diese Zahlen ihrem Haushaltsplan 2017 zugrunde liegen, der vom Bundeskabinett abgesegnet wurde. Der Zuschlag wird allerdings erst im März 2017 endgültig festgelegt, wenn klar ist, wie sich die Löhne weiter
  • 374 Leser
Kommentar Dieter Keller über die Rentendiskussion

Schlechte Erfahrungen

Große Versprechen sind im Wahlkampf beim Thema Rente sehr verführerisch, schon weil der Anteil der Senioren an den Wählern steigt. Aber hinterher sind sie für die Regierung nur schwer zu erfüllen. SDP-Fraktionschef Thomas Oppermann weiß das zu gut: Im letzten Wahlkampf forderte seine Partei die Rente mit 63, die Union die Verdoppelung der Mütterrente. weiter
  • 280 Leser

Schwimmen Heintz wird Zweiter in Tokio

Der Sechste der olympischen Sommerspiele Philip Heintz hat den deutschen Schwimmern am zweiten und letzten Tag des Kurzbahn-Weltcups in Tokio mit einer starken Vorstellung den einzigen Podestplatz gesichert. Der 25-Jährige aus Heidelberg musste sich über 200 m Lagen in 1:53,04 Minuten nur dem Japaner Daiya Seto (1:52,48) geschlagen geben. Heintz weiter
  • 468 Leser

Stiche in die Brust und Kopfschuss

Der Staatsanwalt wirft zwei Männern Mord aus verletzter Ehre vor. Ein mutmaßlicher Täter befindet sich in der Türkei.
Mit Personenkontrollen und verstärkten Sicherheitsvorkehrungen hat am Mittwoch vor dem Karlsruher Landgericht ein Mordprozess gegen einen 49-Jährigen begonnen. Aus verletzter Ehre soll er gemeinsam mit seinem Schwiegersohn mitten in der Karlsruher Innenstadt seinen Cousin und gleichzeitigen Liebhaber seiner Tochter umgebracht haben. Das 43 Jahre alte weiter
  • 448 Leser
Kommentar Christoph Faisst zum Verhältnis der Nato zu Russland

Streit an der Zapfsäule

Man darf spekulieren, ob Absicht dahinter steckt, doch der Zeitpunkt passt perfekt: Parallel zum Gipfel der Nato-Verteidigungsminister dümpelt ein Verband russischer Kriegsschiffe am westlichen Eingang des Mittelmeeres. Die Seeleute begehren, was ihnen in den vergangenen Jahren nicht verwehrt wurde: Sprit auftanken in der spanischen Exklave Ceuta. Während weiter
  • 445 Leser

Testballon oder Zukunftsmarkt: Daimler baut jetzt Pick-ups

Die Schwaben preschen in ein neues Segment vor. Inmitten der Debatte um hohe Abgaswerte gehen sie mit einem besonders großen Fahrzeug an den Markt.
Sprechen die Hersteller in jüngster Zeit gern von sauberen Autos, ist das in diesem ganz speziellen Fall eher kein Argument: „Dieses Auto hat definitiv keine Angst, dreckig zu werden“, sagte Kai Sieber, Chefdesigner für Mercedes-Benz‘ Transporter-Sparte bei der Vorstellung des Konzepts für Daimlers ersten Pick-up. Der Wagen, den man zusammen weiter
  • 777 Leser

Teurer Grund und Boden

Agrarflächen kosten immer mehr, aber die Einnahmen steigen nicht. Auch in Baden-Württemberg macht dies Bauern zu schaffen.
Mitten im Industriegebiet von Öhringen (Hohenlohekreis) liegt der Hof von Dieter Weippert. Er führt den Betrieb in der fünften Generation. „Mein Sohn will den Hof eines Tages übernehmen und ich will ihm eine gute Basis hinterlassen“, erzählt der 55-Jährige. Darum wollte er den Betrieb von 250 auf 350 Hektar vergrößern. Denn je größer ein weiter
  • 943 Leser

ZDF startet seine neue Mediathek

Der Mainzer Sender überarbeitet das Online-Angebot – optisch und inhaltlich. Es lässt sich nun auch personalisieren.
Das ZDF präsentiert seine Mediathek fast 15 Jahre nach dem Start jetzt in neuer Optik und mit neuen Angeboten. „Mit dem Relaunch verschmelzen wir unser Programmportal ZDF.de und die Mediathek zu einem zentralen Angebot“, sagte der Leiter der Redaktion Neue Medien, Eckart Gaddum. „Damit setzen wir unsere Strategie, Bewegtbild in den weiter
  • 5
  • 294 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zum Scheitern von CETA

Wie war das doch bei Asterix? – „Ganz Gallien ist von den Römern besetzt . . . ganz Gallien? Nein! Ein von unbeugsamen Galliern bevölkertes Dorf hört nicht auf . . .“ Kleinbonum heißt heute Wallonien, und die Wallonier hören nicht auf, Widerstand gegen CETA zu leisten.

Ja, spinnen die denn, die EU-Magnaten in Brüssel? Jahrelang haben sie uns alle genarrt,

weiter

Schwabsberg steht vor enormen Herausforderungen

Kegeln, 1. Bundesliga Männer: Jetzt heißt es von Spiel zu Spiel den Blick nach vorne richten

Aufatmen bei den Anhängern des KC Schwabsberg, endlich wieder einmal ein Heimspiel. Nach der unglücklichen Niederlage, die dem KC die Tabellenführung in der 1. Liga kostete, will die Mannschaft um Kapitän Reiner Buschow am

weiter
  • 1
  • 2046 Leser

Lorsch räumt den Tabellenführer ab

Kegeln, 1. Bundesliga Männer: Erste Saisonniederlage für Schwabsbergs Kegler in Hessen

Schwabsbergs „Schnupperkurs“ am Hort der Nibelungen endete nicht ganz erwartungsgemäß auch diesmal nicht mit dem gewünschten Ergebnis. In einer hochklassigen Bundesligabegegnung, die nicht nur dem Namen nach ein Spitzenspiel

weiter
  • 2193 Leser
Lesermeinung

Zum Bericht „Gemeinderat sagt Nein zum Windpark Rosenberg“

Der Hinweis von Bürgermeister Debler, dass es sein könne, dass der Investor die Gemeinde verklagt, wenn sie das Einvernehmen zum Genehmigungsverfahren (für die geplanten Windräder) nicht erteilt, erinnert doch stark an die Vertragsinhalte von CETA und TTIP. Der Investor erhielte Schadenersatz ohne einen einzigen Euro Investition. Wer schließt eigentlich

weiter
  • 5
  • 815 Leser

Unverändertes Wetter am Freitag

Wettervorhersage für Freitag, den 28.10.2016Am Freitag gibt es außerhalb vom Hochnebel wieder viel Sonnenschein bei maximal 12°C.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 10%

Die weiteren Aussichten:Am langen Wochenende ändert sich beim Wetter nichts. Entweder gibt es Hochnebel oder Sonnenschein.

weiter
  • 5
  • 1662 Leser

RRC Neuler-Schwenningen beim Ulmer Spatzen-Cup vorne mit dabei!

Am 22. Oktober fanden in Ulm der Donaupokal und Spatzen-Cup im Rock’n’Roll statt. Unter den zahlreichen Paaren waren auch 6 Paare und eine Formation von den Pep STEPS aus Neuler dabei. Begleitet wurden die Paare von einem großen Fanclub.

Für unsere Breitensportpaare war es das erste Kräftemessen nach der Sommerpause und so

weiter
  • 2
  • 2030 Leser

inSchwaben.de (2)

Inspiration für den schönsten Tag

32 Aussteller präsentieren am 29. und 30. Oktober ihr umfangreiches Leistungsspektrum. Klosteranlage und Klosterkirche bilden eine traumhafte Kulisse für die Hochzeitsmesse.

Lorch. Für viele Brautpaare ist es einer der wichtigsten Termine für die Festvorbereitung: Kompetente Beratung, kreative Ideen und viele Inspirationen finden sie am Wochenende auf der Hochzeitsmesse „Just married“ im Kloster Lorch.

Nur mit einer gut geplanten Vorbereitung kann der Hochzeitstag entspannt genossen werden, wird die Feier wirklich

weiter
  • 1026 Leser

Vom Farrenstall zum modernen Bauhof

Für 1,1, Millionen Euro wurde der Bauhof umfangreich saniert. Aus dem Ausgleichstock des Landes Baden-Württemberg wurde ein Zuschuss in Höhe von 485.000 Euro bewilligt. Am Samstag kann der sanierte Bauhof bei einem Tag der offenen Tür besichtigt werden.

Eschach. Wenn am Samstag der „neue“ Bauhof übergeben wird, können sich die beiden Bauhof-Leiter Martin Stein und Harald Hägele mit ihren Mitarbeitern freuen: Ein generalsaniertes Gebäude macht jetzt ihren Arbeitsalltag angenehmer und viele Abläufe einfacher.

Am Samstag um 14 Uhr übergibt Bürgermeister Jochen König den Bauhof an das Team.

weiter
  • 1319 Leser