Artikel-Übersicht vom Dienstag, 01. November 2016

anzeigen

Regional (135)

2017

feiert die Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle dann bereits ihr 60-jähriges Jubiläum mit einem Festakt im Mai.

weiter
  • 704 Leser
Guten Morgen

Die Lamas und der Cappuccino

Michael Länge über Wetten, Wetter, Autoreifen und Tiere in den Anden

An einem Samstag. Auf dem Wochenmarkt. Ist das ein scheußliches Wetter heute, sagt die junge Frau am Gemüsestand. Morgen wird’s wieder schön, sage ich. Nein, sagt sie. Wollen wir wetten, sage ich. Und füge blitzschnell hinzu: Nein, lieber nicht. Weil: Die letzten beiden Wetten waren, hmmm, lausig. Die mit meiner Frau. Die mir nach dem Einparken

weiter
  • 617 Leser

Polizeimeldung

Kleiner Vogel, große Wirkung. Kratzspuren und einen Sprung in der Windschutzscheibe verursachte ein Vogel, der am Sonntagmorgen gegen 10 Uhr auf der B 29, Anschlussstelle Lorch-Ost, vom VW eines 46-Jährigen erfasst wurde. Das Federvieh richtete einen Sachschaden von rund 1500 Euro an.

weiter
  • 980 Leser

Fauré-Requiem mit dem Chor „figure humaine“

Prof. Denis Rouger, Leiter des Kammerchores „figure humaine“, hat für das Konzert in Bettringen die Originalquellen der Erstaufführung 1888 in der Kirche La Madeleine zu Paris studiert und eine neue, reduzierte, kammermusikalische Fassung des häufig aufgeführten Werkes geschaffen. Die 25 Sänger sind Absolventen der Musikhochschule Stuttgart.

weiter
  • 803 Leser

Musikalische Lesung mit Vincent Klink

Eine musikalische Lesung mit Vincent Klink veranstaltet die Gmünder VHS am Sonntag, 13. November, um 18 Uhr im Prediger. Mit seinem Brass On Strings Orchestra gestaltet er einen unterhaltsamen musikalischen Abend und liest aus seinem aktuellen Buch „Ein Bauch spaziert durch Paris“. Darin geht er auf kulinarische Entdeckungsreise und durchstreift

weiter
  • 726 Leser

Die Gemeinschaft erleben

Auftakt Vor fast 500 Jahren schlug Martin Luther die 95 Thesen an. Am Montag wurde deshalb mit einem Festgottesdienst das Reformationsjahr eingeläutet.

Schwäbisch Gmünd

Es war ein bedeutungsvoller Auftakt, der da am Montag in der Augustinuskirche gefeiert wurde. Ein Festgottesdienst bildete den Start in das Reformationsjahr.

„Gnade ist Gemeinschaftstreue. Gemeinschaftstreue bedeutet heimkommen dürfen. Geborgen werden. In Gemeinschaft leben.“ Dies predigte Dekanin Ursula Richter am Montag

weiter
Kurz und bündig

Exerzitien im Alltag

Alle, die sich auf einen gemeinsamen vierwöchigen spirituellen Übungsweg einlassen wollen, sind zu „Exerzitien im Alltag“ eingeladen. Es geht darum, sich mit Hilfe vorbereiteter Materialien Zeit für das tägliche, persönliche Gebet zu nehmen. Auftakttreffen ist am Montag, 7. November, um 20 Uhr im Kapitelshaus. Info: (07171) 6060107

weiter
  • 320 Leser

Jetzt wird’s unbeständiger

Der Winter schickt seine Vorboten durch die Lande. Ein Tiefdruckgebiet aus dem Norden beschert für die kommenden Tage feuchtes und kühles Wetter. Zeit, die Gartenmöbel abzubauen, schon mal nach Schneeschaufel und Streumittel Ausschau zu halten. Foto: Tom

weiter
  • 874 Leser
Kurz und bündig

Exerzitien im Alltag

Schwäbisch Gmünd. Wer sich auf einen vierwöchigen spirituellen Übungsweg einlassen will, ist zu „Exerzitien im Alltag“ eingeladen. Auftakttreffen ist am Montag, 7. November, um 20 Uhr im Kapitelshaus. Info: (07171) 6060107

weiter

Gänsehautgarantie im Horrorhaus

Halloween Ein Haus in der Eutighofer Straße lehrte die Anwohner am Montagabend das Fürchten. Wer hier klingelte, der musste starke Nerven beweisen.

Schwäbisch Gmünd

Ohne ihre Masken und Umhänge sehen sie eigentlich ganz friedlich aus. Ein bisschen müde zwar, aber harmlos. Am Dienstagmorgen war der Spuk in der Eutighofer Straße wieder vorbei. Totenköpfe, Spinnen, Ratten und Grabkerzen wurden wieder in ihre Kisten verpackt und auf dem Dachboden verstaut. Nur wenige Stunden zuvor hatten Stephanie

weiter

Kinder mit Waffe bedroht

Festnahme Ein 27-Jähriger droht in Eschach Kindern auf Halloween-Tour den Tod an und feuert eine Schreckschusswaffe ab.

Eschach. Die Polizei hat einen Mann verhaftet, der vier Kinder auf ihrer Halloween-Tour mit einer Waffe bedroht hatte. Die Kinder im Alter von 12 und 13 Jahren waren am Montag in Eschach unterwegs, um am Halloween-Abend an den Wohnhäusern nach Süßigkeiten zu fragen. Das teilt die Polizei mit. Auf der Route öffnete ihnen ein 27-jähriger Mann die Tür.

weiter
  • 481 Leser

Zahl des Tages

400

So viele Räder werden es schätzungsweise sein, die bis zum Ende des Jahres im Ostalbkreis geklaut werden.

weiter
  • 663 Leser

Zitat des Tages

Restaurant-Chefin Nattha Macco trauert um den Herrscher von Thailand. Die ganze Geschichte lesen Sie auf Seite 11.

Unser lieber König Bhumibol hat sogar Regen gemacht.

weiter
  • 723 Leser

Die Geduld selbst

Tiere Das Schaf ist das Tier, das der Mensch als Erstes gezähmt hat. Symbolisch betrachtet steht es deswegen für Geduld und Sanftmut. Dieses Schaf auf einer Weide bei Aalen lässt es über sich ergehen, dass SchwäPo-Fotograf Oliver Giers es als Motiv gewählt hat, und frisst ungerührt weiter. Foto: opo

weiter
  • 829 Leser
Kurz und bündig

Sperrung der Waiblinger Straße

Aalen-Fachsenfeld. Ab Mittwoch, 2. November, muss die Waiblinger Straße auf Höhe der evangelischen Kirche im Zuge der Erneuerung eines Wasserhausanschlusses für zwei Tage voll gesperrt werden. Der Verkehr wird umgeleitet.

weiter
  • 850 Leser
Guten Morgen

Verloren für den guten Zweck

Damian Imöhl über den gefundenen 20-Euro-Schein von der Straße

Ja, dieses Geld lag wirklich auf der Straße. Die 20 Euro, deren Verlust wir klären wollten - ich wurde oft darauf angesprochen in meiner ersten Aalener Woche. Wer der Verlierer ist, das konnten wir leider nicht klären. Da hatte ich aber auch nicht wirklich mit gerechnet. Denn beim Verlust waren allem Anschein nach die Sinne getrübt. Der „Zwanni“

weiter
  • 458 Leser

Wo wird in Aalen mobil geblitzt?

Aalen. Über 20 stationäre Blitzanlagen kontrollieren im Aalener Stadtgebiet die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer. Doch an vielen Stellen setzen die Stadt, die Polizei und der Kreis auch mobile Geräte zur Geschwindigkeitskontrolle ein.

Die SchwäPo arbeitet an einer Kartenübersicht, die sowohl die Standorte der stationären Anlagen im Stadtgebiet,

weiter

14-Jähriger angegriffen und verletzt

Überfall Eine Gruppe Jugendlicher bedroht zwei 14-Jährige. Einem wird ins Gesicht geschlagen und die Nase gebrochen.

Aalen. Bereits am Freitagnachmittag wurde ein 14-jähriger Jugendlicher in der Curfeßstraße zusammen geschlagen und schwer verletzt. Er musste sich zunächst in die ärztliche Behandlung ins Krankenhaus begeben, die Anzeige bei der Polizei erfolgte dann erst später.

Der Polizei wurde geschildert, dass der verletzte Jugendliche mit seinem etwa gleichaltrigen

weiter
  • 593 Leser
Polizeibericht

Auto mutwillig beschädigt

Abtsgmünd. Am vergangenen Wochenende ist ein Auto im Hohenrainweg in Abtsgmünd mutwillig beschädigt worden. Das Auto stand in einer nicht verschlossenen Garage. Der Täter zerschlug Fahrzeugteile und beschmierte das Fahrzeugdach mit einem Filzstift. Der angerichtete Sachschaden wurde auf etwa 500 Euro geschätzt. Die Polizei in Abtsgmünd nimmt unter

weiter
  • 832 Leser
Polizeibericht

Fußgängerin schwer verletzt

Aalen-Unterrombach Schwere Verletzungen zog sich am Montag, gegen 18.40 Uhr eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall in Unterrombach zu. Das teilt die Polizei mit. Die 74-Jährige war mit einem Begleiter in der Wellandstraße zu Fuß unterwegs und wollte auf Höhe der katholischen Kirche die Straße überqueren. Zu diesem Zeitpunkt stand auf der Linksabbiegerspur

weiter
  • 449 Leser
Polizeibericht

Unfall mit Blechschaden

Aalen-Dewangen. Sachschaden von einigen hundert Euro an zwei Autos entstand am Montagmittag bei einem Unfall im Spitzackerring in Dewangen. Dort fuhr gegen 13.25 Uhr ein 20-Jähriger aus einem Grundstück gegen ein vorbeifahrendes Auto. Dessen 46-jährige Fahrerin versuchte durch Abbremsen den Zusammenstoß zu verhindern, was ihr jedoch nicht gelang.

weiter
  • 1010 Leser
Polizeibericht

Werkzeuge gestohlen

Kirchheim. Unbekannte sind zwischen Freitag und Sonntag in eine Lagerhalle in der Kirchgasse in Kirchheim eingedrungen und haben dort drei Aluminiumleitern und elektrische Arbeitsgeräte im Gesamtwert von mehreren tausend Euro gestohlen. Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Bopfingen unter Telefon (07362) 96020 entgegen.

weiter
  • 853 Leser
Kurz und bündig

Abend für Eritrea

Aalen-Hofen. Die katholische Kirchengemeinde St. Georg veranstaltet am Samstag, 5. November, um 19 Uhr im Gemeindehaus einen Informationsabend über ihre Partnerschaft mit der Pfarrei Ashera in Eritrea. Zunächst wird in einem Bildbericht gezeigt, was sich seit dem letzten Jahr in Ashera mit Unterstützung aus Hofen getan hat. Danach gibt es eritreische

weiter
  • 574 Leser
Kurz und bündig

AWO-Tag im Rettungszentrum

Aalen. Zu einem zauberhaften Nachmittag lädt die AWO am Donnerstag, 3. November, um 14 Uhr ins Rettungszentrum Aalen ein. Zu den Klängen der Hausband des Bürgerspitals kann getanzt, geschunkelt und gesungen werden. Der Zauberer Amadeus überrascht mit seinen magischen Tricks. Das AWO-Backteam bewirtet mit selbst gebackenen Kuchen. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 614 Leser
Kurz und bündig

Herbst-Winter-Basar

Aalen. Die Elternvertreter des Kinderhauses Purzelbaum organisieren am Samstag, 5. November, von 14 bis 16 Uhr einen Herbst-Winter-Basar im evangelischen Gemeindehaus Martinskirche. Verkauft werden darf alles rund ums Kind wie zum Beispiel Kleidung, Schuhe, Spielsachen, Fahrzeuge und mehr. Anmeldung unter Tel. 0176 52264038 bei Katina Stein, Preis

weiter
  • 406 Leser
Kurz und bündig

Kleintierschau am Wasserturm

Aalen-Dewangen. Der Kleintierzuchtverein zeigt am Samstag, 5. November, von 14.30 bis 20 Uhr und am Sonntag, 6. November, von 11 bis 16 Uhr über 400 Tiere aus 88 Rassen in der Zuchtanlage am Wasserturm. An beiden Tagen wird Mittagstisch angeboten. Die diesjährige Spezialität ist Rehbraten aus der Region.

weiter
  • 712 Leser

Das Publikum wollte gar nicht mehr aufhören zu applaudieren

Musikprojekt Frauenchor Passione, Akkordeonorchester und Solisten ernten Beifallsstürme für ihre Interpretation der Krönungsmesse.

Iggingen

Dirigent Daniel Haußer ist ganz im Glück: Die monatelange Vorbereitung hat sich ausgezahlt. Das Konzert in der St. Martinus-Kirche war „klasse“, ein voller Erfolg. „Das Publikum ist am Ende gestanden und wollte gar nicht mehr aufhören zu applaudieren“, schwärmt er.

Es ist aber auch eindrucksvoll, was der Frauenchor

weiter
Polizeibericht

Die Kontrolle verloren

Abtsgmünd. Schwere Verletzungen zog sich am Samstag gegen 17.30 Uhr eine 31-jährige Motorradfahrerin zu. Mit ihrer BMW war sie auf der B 19 zwischen Schäufele und Reichertshofen wohl zu schnell unterwegs. In einer Linkskurve verlor sie die Kontrolle, kam von der Fahrbahn ab, fuhr in ein Feld, wurde vom Motorrad geschleudert und prallte mit dem Rücken

weiter
  • 791 Leser

Geld für den FC

Spendenübergabe. Der FC Durlangen hat zwei Spenden mit jeweils 500 Euro für die Anschaffung von Geräten für das Kinderturnen und Trainingsbällen für den Sportbetrieb erhalten. Das Bild zeigt FC-Vorstand Achim Kiemel und Horst Jürgen Schneider von der Ortsbank Durlangen. Foto: pr

weiter
  • 744 Leser

Luther'sche Weinprobe

Veranstaltung Humorvolle Spielszenen und Weine mit Bezug zum Reformator.

Ruppertshofen. Im Dorfhaus in Hönig gibt es eine besondere Weinprobe. Am Samstag, 19. November, stellen ab 19.30 Uhr „Martin und Käthe Luther“ alias Pfarrer Rainer Köpf und seine Frau Mechthild aus Beutelsbach, fünf Weine vor, die in Luthers Leben eine Rolle gespielt haben.

In humorvollen Spielszenen aus dem Leben des großen Reformators

weiter
  • 692 Leser
Namen und Nachrichten

Seit 20 Jahren Bürgermeister

Schechingen. Und schwupp-diwupp ist die Zeit vorbei: 20 Jahre ist Werner Jekel jetzt Bürgermeister von Schechingen. Am 1. November 1996 war sein erster „Arbeitstag“. Am Schreibtisch im Schechinger Rathaus saß er allerdings am 4. November zum ersten Mal, weil Allerheiligen 1996 ein Freitag war, der den Arbeitnehmern ein verlängertes Wochenende

weiter
  • 510 Leser

Die „Körger-Männer“ erobern sich den Pokal zurück

Gemeindepokalschießen 23 Mannschaften trugen auf Einladung des SV Durlangen spannende Wettkämpfe aus

Durlangen. Über rege Beteiligung konnte sich der SV beim traditionellen Gemeinde-Wanderpokal-Schießen freuen. Seit zehn Jahren wird es nach dem Modus Mann gegen Mann ausgetragen. Nach der sehr spannenden Vorrunde, in der insgesamt 15 Herren- und acht Damenmannschaften gegeneinander antraten, war jetzt das Finale der jeweils vier Besten.

Im ersten Wettkampf

weiter
  • 788 Leser

Mittlerweile 31 000 Euro zur Verfügung gestellt

Hauptversammlung „musica sacra“ unterstützt die Igginger Orgel – Vorstand wiedergewählt

Iggingen. Eine positive Bilanz der Reihe „Heidelberger Konzerte“ und eine Spendenübergabe standen im Zentrum der harmonischen Hauptversammlung von „musica sacra“.

Vorsitzender Oliver Abele erinnerte an die verstorbenen Mitglieder und berichtete besonders von der Reihe der „Heidelberger Konzerte“. Alle Instrumentalisten

weiter
  • 538 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Verkehrsbedingt musste am Sonntag gegen 15.45 Uhr ein 51-jähriger Autofahrer seinen Audi A4 auf der Mutlanger Straße anhalten. Eine 32-jährige Autofahrerin erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Opel Corsa auf den Audi auf. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro.

weiter
  • 839 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Einkaufsmarkt

Mutlangen. Am Sonntagvormittag wurde entdeckt, dass Einbrecher in einen Einkaufsmarkt In der Breite eingestiegen waren. Nach einer entsprechenden Nachschau wird derzeit davon ausgegangen, dass aus dem Markt nichts entwendet wurde. Der oder die Täter richteten jedoch einen Sachschaden von rund 2000 Euro an. Nach ersten Hinweisen fand der Einbruch wohl

weiter
  • 765 Leser

Entspannung bei Rockmusik

Gmünder Bands Die Mitglieder der „Country Rock Band“ kommen immer dann zusammen, wenn ihr Alltag turbulent ist. Musik verbindet und entspannt sie.

Schwäbisch Gmünd

Früher, da roch sein Fanclub nach Kölnischwasser und Haarspray. Es war die ältere Generation, die ihn verzückt anblickte, als er mit seiner glockenklaren Stimme zu singen begann. Michael Baumann war damals fünf Jahre alt und wohl einer der jüngsten Chorknaben Gmünds. Heute, viele Jahre später, erinnert nur noch wenig an den Jungen

weiter
  • 857 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug aufgebrochen

Lorch. Am Samstag gegen 13.20 Uhr stellte eine 69-jährige Frau fest, dass Unbekannte ihr Auto, das sie auf dem Wanderparkplatz im Hermann-Löns-Weg abgestellt hatte, aufgebrochen und aus dem Fahrzeug die Handtasche entwendet hatten. Die Täter erbeuteten neben Bargeld persönliche Dokumente. Hinweise bitte ans Polizeirevier Gmünd, Tel. (07171) 3580.

weiter
  • 896 Leser

Gedenkfeier auf dem Dreifaltigkeitsfriedhof

Kranzniederlegung Zu einer Gedenkfeier lud der Bund der Vertriebenen, Kreisverband Schwäbisch Gmünd, auf den Dreifaltigkeitsfriedhof ein, um den Toten und Gefallenen in der Heimat und in den Weiten Europas zu gedenken. Zahlreiche Menschen waren erschienen, um der Ansprache von Oswald Lehnert, Vorsitzender des BdV Kreisverbandes, zu folgen. Die Kolpingkapelle

weiter

Jusos begrüßen Partnerschaft

Austausch Der Ostalbkreis und der Kreis Satu Mare in Rumänien sind künftig Partner. Jusos fordern Kontakt auf allen Ebenen.

Schwäbisch Gmünd. Die Jusos Ostalb freuen sich über die beschlossene Partnerschaft des Ostalbkreises mit dem Kreis Satu Mare in Rumänien. Sie fordern die Landkreisverwaltung, den Kreistag und vor allem die Bürger auf, die Partnerschaft lebendig zu gestalten. „Es ist toll, dass der Ostalbkreis eine Zusammenarbeit mit einem rumänischen Kreis eingeht.

weiter
  • 434 Leser
Polizeibericht

Kinder mit Waffe bedroht

Eschach. Die Polizei hat einen Mann in Eschach verhaftet, der vier Kinder auf ihrer Halloween-Tour mit einer Waffe bedroht hatte. Die Kinder im Alter von 12 und 13 Jahren waren am Montag in Eschach unterwegs, um am Halloween-Abend an den Wohnhäusern nach Süßigkeiten zu fragen. Nachdem die Kinder auf ihrer Route an einem weiteren Haus geklingelt hatten,

weiter
  • 518 Leser
Polizeibericht

Lieferwagen rollt davon

Heubach. Ein Lieferwagen machte sich am Montagvormittag in der Helmut-Hörmann-Straße selbstständig und fuhr führerlos gegen ein geparktes Auto, ein Garagentor und ein Gartentrampolin. Der 21-jährige Fahrer des Lieferwagens hatte sein Fahrzeug nicht ausreichend gegen das Wegrollen gesichert. Der angerichtete Sachschaden liegt bei 4000 Euro.

weiter
  • 809 Leser
Kurz und bündig

Slack Bird und Fabian Maddison

Schwäbisch Gmünd. In der Kulturkneipe Esperanza in Schwäbisch Gmünd spielen an diesem Donnerstag, 3. November, Slack Bird und Fabian Maddison. Das Motto lautet: Finnland trifft Großbritannien. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

weiter
  • 585 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Lorch. Auf der Maierhofstraße erfasste ein 35-jähriger Autofahrer am Samstag gegen 8 Uhr einen die Straße querenden Fuchs. Bei dem Anprall wurde das Tier getötet. Der am Auto entstandene Sachschaden wird auf rund 1500 Euro geschätzt.

weiter
  • 788 Leser
Polizeibericht

Zwölfjährige stürzt vom Pferd

Althütte. Relativ glimpflich verlief ein Reitunfall, der sich am Sonntagvormittag bei der Westermurrer Sägmühle ereignete. Eine zwölfjährige Reiterin versuchte, ein scheuendes Pferd zu kontrollieren. Dabei verrutschte der Sattel, und das Mädchen stürzte vom Pferd. Hierbei blieb sie mit einem Bein im Steigbügel hängen. Das Mädchen trug laut Polizei

weiter
  • 723 Leser

Besonderes Erlebnis mit französischem Flair

55er-Ausflug Traditioneller Altergenossenverein 1961 zwei Tage in Straßburg und Kehl

Schwäbisch Gmünd. Europa-Flair und französisches Savoir-vivre erlebten die Mitglieder des Traditionellen AGV 1961 mit ihren Partnerinnen und Partnern beim zweitägigen 55er-Ausflug in Kehl und Straßburg. Die Organisatoren Andrea Straub, Birgit Fauser und Sabine Feiler hatten sich originelle Programmpunkte einfallen lassen - wie eine geführte Radtour

weiter
  • 5
  • 541 Leser
Kurz und bündig

Bestattungsvorsorge-Vortrag

Schwäbisch Gmünd. Im Café Riedäcker gibt es am heutigen Mittwoch, eine neutrale Informationsveranstaltung zum Thema Bestattungsvorsorge. Für viele Menschen ist der Tod noch immer ein Tabuthema. Zu Lebzeiten schon an den Tod denken, den meisten Menschen ist das unangenehm. Das Thema wird nicht angesprochen. Der Tod ist in weiter Ferne, wird gehofft.

weiter
  • 267 Leser

Einblicke hinter die Theaterkulissen

Ausflug Mitglieder des AGV 1943 besuchen die Staatstheater Stuttgart mit Führung hinter den Kulissen.

Schwäbisch Gmünd. Mitglieder des AGV 1943 besuchten die Staatstheater in Stuttgart. Bei der Führung durch einen Kapellmeister und Dirigenten hinter die Kulissen, erfuhren die Altersgenossen was hinter der Bühne passiert. Die Führung begann im Opernhaus, führte durch den Malersaal mit Kulissenbau, die Kostümschneiderei mit vielen Tausend Kostümen sowie

weiter
  • 510 Leser
Kurz und bündig

Erinnerungen von Albert Bader

Gmünd-Großdeinbach. Das Seniorenteam der katholischen Kirche Christus König in Großdeinbach lädt am Mittwoch, 2. November, um 14 Uhr zum Seniorennachmittag ins katholische Gemeindehaus, Wetzgauer Straße 36 ein. Albert Bader vom Sachsenhof in Schwäbisch Gmünd liest aus seinen Erinnerungen, die er niedergeschrieben und in Buchform veröffentlicht hat.

weiter
  • 619 Leser

Gemeinsam Erlebtes im Blick

50er-Fest Bettringer Altersgenossen des Jahrgangs 1965/66 feiern mit Gottesdienst, Festabend ihr rundes Jubiläum.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen.

Ende Oktober feierten die 50er und 51er der Bettringer Altersgenossen gemeinsam ihr Jubiläum. 33 Altersgenossen trafen sich zum Gottesdienst in der Ottilienkirche in Unterbettringen mit Pfarrer Johannes Waldenmaier. Sein Tagesgebet und die „schwäbische“ Ansprache zum Thema „Das Rad und das Pünktlein“

weiter
  • 761 Leser

Kerzen aus Südafrika im Weltladen

Hilfe Kerzenwerkstatt im Kapula liefert handgefertigte Kerzen und wird vom Gmünder Weltladen unterstützt.

Schwäbisch Gmünd. Kerzen können einen dunklen Tag gemütlicher machen. Kerzen aus Südafrika gibt es jetzt im Gmünder Weltladen. Die Kerzenwerkstatt Kapula ist in der strukturschwachen Region an der Südspitze Afrikas der wichtigste Arbeitgeber. In der Gießerei wird jede Kerze noch von Hand in Blechformen gegossen, geschnitten und nachgearbeitet. Es wird

weiter
  • 555 Leser

Kulturelles im Vordergrund

Studienfahrt Klassen 9 der Mozartschule in Barcelona

Schwäbisch Gmünd. Die Klassen 9 der Mozartschule Hussenhofen waren kürzlich auf einer einwöchigen Studienfahrt in Barcelona, um die Stadt und ihre vielen Sehenswürdigkeiten anzuschauen. Im Vorfeld der Studienfahrt informierten sich die Schülerinnen und Schüler in Projektgruppen bereits über die Stadt und deren Geschichte und bereiteten die Reise, mit

weiter
  • 520 Leser
Kurz und bündig

Skibörse des TV Weiler

Gmünd-Weiler i.d.B.. Zum Auftakt des Winters 2016/2017 organisiert der TV Weiler-Skiabteilung am Samstag, 19. November, eine Skibörse in der Bernhardushalle. Verkauf ist von 9 bis 15 Uhr. Waren werden bereits am Freitag, 18. November, von 17 bis 19 Uhr angenommen.

weiter
  • 505 Leser

Vorsorge kann Leben retten

Weltmännertag Männer sind Vorsorgemuffel bei Krebsfrüherkennung

Schwäbisch Gmünd. In Deutschland geht nur gut jeder neunte Mann zur Prostatakrebsvorsorge. 4,65 Millionen und damit 11,7 Prozent aller anspruchsberechtigten Bürger nahmen im Jahr 2014 die kostenlose Früherkennungsuntersuchung wahr, wie die Barmer GEK zum Weltmännertag am 3. November mitteilt. Damit bleiben Männer Präventionsmuffel. Denn im Jahr 2010

weiter
  • 433 Leser

Musik Jam-Session im Bottich verlegt

Groovig – schnörkellos – treibend – erdig. So beschreibt Frank Heinz den Sound seines Trios „FH3“ in dem er auf alles unnötige verzichtet und nur mit Bass und Drums seine musikalischen Ideen umsetzt. Wegen Krankheit ist diese Jam-Session kurzfristig von Mittwoch, 2. November, auf Mittwoch, 9. November, verschoben. Los geht’s

weiter
  • 980 Leser

Schwanensee im Januar in Aalen

Ballett Der beliebte Ballettklassiker „Schwanensee“ kommt am Montag, 2. Januar, um 20 Uhr in die Stadthalle nach Aalen. Das Russische Nationalballett aus Moskau präsentiert das Stück zur Musik von Peter I. Tschaikowski mit mitreißenden Tänzen und opulenten Kostümen. Foto: privat

weiter
  • 1185 Leser

Konzert Doña Oxford im TSV Ballroom

Soul, Rhythm&Blues and Boogie Night ist am Samstag, 10. Dezember, im TSV Ballroom in Ellwangen mit Doña Oxford aus New York mit ihrer neuen Band. Beginn ist um 21 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Tickets gibt es bei Juwelier Hunke und im Internet über www.brenner-concerts.de. Die Karten kosten im Vorverkauf 16 Euro und an der Abendkasse 18 Euro. Doña Oxford

weiter
  • 1027 Leser

An Klavier und Gitarre zu Jugend musiziert

Wettbewerb Die Anmeldefrist endet am Dienstag, 15. November.

Talentierte Nachwuchsmusiker können sich noch bis zum Dienstag, 15. November, für den Regionalwettbewerb Jugend musiziert 2017 anmelden. Dieser findet vom 27. bis zum 29. Januar in Schwäbisch Gmünd und Waldstetten statt.

Der Wettbewerb wird zum 54. Mal in über 160 Regionen Deutschlands stattfinden. Interessierte können sich in der Solowertung für Klavier,

weiter
  • 539 Leser

Konzert aus der Werkstatt

Kapfenburg Rudolf Meister präsentiert Meisterwerke der Klaviermusik.

Im Rahmen seines Aufenthalts als Dozent einer Exzellenz-Fortbildung des Landesverbandes der Musikschulen gibt Prof. Rudolf Meister ein Sonderkonzert auf Schloss Kapfenburg. Anlässlich des Reger-Jahrs wird er unter anderem die Bach-Variationen op. 81 spielen. Der Eintritt ist frei.

Das Konzert beginnt am Freitag, 18. November um 19.30 Uhr im Fürstensaal

weiter
  • 842 Leser

Krimilesung in Neresheim

Der mehrfach preisgekrönte Krimiautor Horst Eckert liest aus seinem neuen Kriminalroman „Wolfsspinne“ am Donnerstag, 10. November, in der Buchhandlung Scherer in Neresheim. Beginn ist um 20 Uhr.

Das Buch ist ein brisanter Politthriller, der die offizielle Version zum Thema NSU in Frage stellt und die Verstrickung des Verfassungsschutzes

weiter
  • 655 Leser

Kunstaus dem Partnerkreis

Ausstellung Alessandra Bonoli und Stefania Salti stellen unter dem Titel „Die Struktur des Unsichtbaren“ im Landratsamt aus.

Das Landratsamt Ostalbkreis präsentiert Arbeiten der beiden aus dem italienischen Partnerkreis Ravenna stammenden Künstlerinnen Alessandra Bonoli und Stefania Salti. Zur Eröffnung der Ausstellung am Donnerstag, 3. November, um 19.30 Uhr im Aalener Landratsamt sind alle Interessierten eingeladen.

Die in Faenza lebende Bildhauerin Alessandra Bonoli ist

weiter
  • 567 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Vom Sofa zur Couch

Manfred Wespel über sieben Wörter für ein Sitzmöbel
Seltsamerweise stand uns Kindern gleich eine ganze Reihe von Wörtern für ein sehr beliebtes Möbelstück zur Verfügung: Sofa, Schässlo (Chaiselongue), Kanapee und Diwan - wobei uns die in der Möbelbranche allfälligen Unterscheidungen nicht tangierten. Alle vier Wörter kamen über das Französische zu uns, wobei Sofa und Diwan ihrerseits aus dem Arabischen weiter
  • 4
  • 648 Leser

„Handy-Nacken“ im Kommen

Aalen. Wer ständig auf sein Smartphone, Handy oder Tablet schaut, bekommt irgendwann Schmerzen im Nacken und in den Schultern. Die aktuelle Datenerhebung der KKH Kaufmännische Krankenkasse zeigt: Betroffen vom Handy-Nacken ist auch Baden-Württemberg. Sechs von 1000 Versicherten litten hier 2015 darunter. Fünf Jahre zuvor waren es knapp fünf von 1000.

weiter
  • 716 Leser

Gesundheit 21 Zika-Infekte im Land

Seit Jahresbeginn wurden in Baden-Württemberg 21 Fälle von Zikavirus-Infektionen gemeldet, teilt das Regierungspräsidium mit. Neun Betroffene hatten sich zuvor in Nicaragua aufgehalten. Mit gewissem Abstand folgen Reiserückkehrer aus Kolumbien (4 Fälle), Brasilien (3), Jamaika (2) sowie Costa Rica, El Salvador und Panama (je 1 Fall). Die meisten Infizierten

weiter
  • 934 Leser

Schulen Beruflicher Gymnasialtag

Für Schüler, die im Anschluss an einen mittleren Bildungsabschluss die allgemeine Hochschulreife erlangen wollen, veranstalten die Beruflichen Schulzentren des Ostalbkreises in Aalen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd am Mittwoch, 16. November, einen Beruflichen Gymnasialtag. Abläufpläne unter www.ostalbkreis.de. Informationen bei Marion Freytag, Telefon

weiter
  • 1002 Leser

Behaglich heizen mit Holzöfen

Heizen Die kalte Jahreszeit kommt. Helmut Kaltenmark, Energieberater beim EKO-EnergiekompetenzOstalb, empfiehlt Hausbesitzern, sich vor dem Kauf eines Holzofens gut beraten zu lassen. Zum Beispiel bei ihm unter Telefon (07173) 185516, www.www.energiekompetenzostalb.de. Foto: privat

weiter
  • 926 Leser
Kurz und bündig

Bilderschau Nepal

Ruppertshofen-Hönig. Einmal zum Fuß des höchsten Berges der Welt – das ist der Traum vieler. Mit seiner Bilderschau aus Nepal entführt Roland Haag aus Eschach in ein unbekanntes Land. Der Eintritt für diese Benefiz-Bilderschau ist frei, die Spendengelder kommen vollständig dem Hilfsprojekt des „Stern Nepal e.V.“ zugute. Beginn ist am Freitag, 4. November,

weiter
  • 543 Leser

Ein stiller Gedenktag

Allerheiligen Schon Tage zuvor wurden die Gräber auf den katholischen Friedhöfen im Ostalbkreis – wie hier auf dem Dreifaltigkeitsfriedhof in Gmünd – gerichtet. Am Dienstag, 1. November, Allerheiligen, besuchten zahlreiche Menschen die Messfeiern, bevor sie zu den Gräber ihrer Angehörigen gingen. Blumen und Kränze wurden niedergelegt, Kerzen

weiter
  • 830 Leser

Pflegekurs Demenz für Angehörige

Statistik Die AOK Ostwürttemberg legt Zahlen für die Region vor und richtet den Blick auf die Angehörigen.

Aalen. Viele Menschen haben Angst, an Demenz zu erkranken. Doch die Demenz sei keine zu erwartende Alterserscheinung, teilt die AOK Ostwürttemberg in einer Pressemitteilung mit.

Nach den vorgelegten Zahlen der AOK Ostwürttemberg seien in der Region nur wenige Menschen betroffen. Gerade mal 2,3 Prozent der AOK-Versicherten in Ostwürttemberg waren 2014

weiter
  • 697 Leser

TödlicherArbeitsunfall

Unglück Rettungsdienst konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Eschach. Ein 64-jähriger Mann aus Eschach zog sich am Montag, gegen 17.45 Uhr, bei einem Arbeitsunfall tödliche Verletzungen zu. Der 64-Jährige hatte in seinem Hof in der Hauptstraße Eschach Holzarbeiten an einer Bandsäge durchgeführt. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte er dabei in die Bandsäge und zog sich am Oberkörper und Halsbereich so schwere

weiter
  • 1047 Leser

Diese Musikfreundschaft besteht seit 15 Jahren

40 Jahre Städtepartnerschaft Pünktlich zur Feier des Partnerschaftsjubiläums, das in Antibes mit einer „Fete de la biere“ gefeiert wurde, trafen sechs Schülerinnen, begleitet von Lehrern, dem Musikschulleiter Noel Bianchini und Marguerite Blazy, der Verantwortlichen für das Conservatoire des Antibes, in Schwäbisch Gmünd ein. Im Reisegepäck:

weiter
  • 530 Leser

Drei Tage in Bayern – der AGV 1972 steht Kopf

44er-Ausflug AGV will neue Mitglieder werben und präsentiert sich auf einer eigenen Homepage.

Schwäbisch Gmünd. Eine ganz besondere Ausfahrt organisierte der Ausschuss des Gmünder AGV 1972 im 44er-Jahr: Es ging übers Wochenende nach Sankt Englmar in den Bayerischen Wald. Am Samstag ging es zunächst zum Baumwipfelweg. Das nächste Highlight war dann das „Haus am Kopf“. Es handelt sich dabei um ein zweistöckiges Einfamilienhaus, das

weiter
  • 498 Leser
Kurz und bündig

PC-Einsteigerkurs

Schwäbisch Gmünd. Die Volkshochschule bietet ab Montag, 7. November, einen Einsteigerkurs für EDV-Neulinge an. Der Kurs ist jeweils montags von 8.30 bis 11.45 Uhr. Unter der Leitung von Barbara Krämer werden an fünf Vormittagen die Grundlagen über den Aufbau eines PC-Systems vermittelt und der Umgang mit dem Betriebssystem Windows geübt. Ein erster

weiter
  • 234 Leser
Kurz und bündig

Rentenberatung

Schwäbisch Gmünd. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, Karl-Heinz Wiedmann, hält am Montag, 7. November, von 13 bis 15.40 Uhr, in der Geschäftsstelle der Innungskrankenkasse (IKK) classic, Leutzestraße 53 in Schwäbisch Gmünd seine Sprechstunde ab. Er gibt kostenlos allen Berufstätigen und auch im Ruhestand befindlichen Angestellten

weiter
  • 5
  • 553 Leser

Entdeckungstour mit WaldMobil

Walderlebnis „Entdecken und Forschen im Wald“ war Thema bei den Klassen 3a und 3b der Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg. Mit Lehrerinnen Marga Schubert und Susanne Zanek ging es zum Gewann Bronnforst, wo die Kinder mit Waldpädagogin Christine Jahn und ihrem WaldMobil Baum- und Straucharten, Pilze sowie Vogelfedern unter die Lupe

weiter
  • 911 Leser

Herausforderungen des zukünftigen Berufs meistern

Bildung Anwärter am Pädagogischen Fachseminar sammeln Erfahrungen bei Begegnungswoche im Allgäu

Schwäbisch Gmünd. Begegnungen mit den unterschiedlichen Herausforderungen des zukünftigen Berufs als Fachlehrkraft sind das zentrale Anliegen der Begegnungswoche auf der Kahlrückenalpe in den Allgäuer Alpen. Die 30 Anwärterinnen und Anwärter der musisch-technischen Abteilung am Pädagogischen Fachseminar Schwäbisch Gmünd verbrachten diese Woche mit

weiter
  • 415 Leser

Hohes spielerisches Niveau

Herbstkonzert Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle präsentiert ihr Können im Prediger mit abwechslungsreicher Blasmusik sowie anspruchsvollen Solostücken.

Schwäbisch Gmünd.

Die Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle lud kürzlich zum Herbstkonzert in den Prediger ein. Die Zuhörer erwartete ein abwechslungsreiches Programm. Zu Beginn durften die Kinder der Bläserklassen zusammen mit der Nachwuchskapelle unter der Leitung von Herta Terschanski zeigen, was sie schon in jungen Jahren Beachtliches auf die

weiter
  • 666 Leser

Personelle Situation und Finanzen

Migrationsberatung MdB Christian Lange informiert sich über Situation der Migrationsberatung in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz und Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange besuchte kürzlich die Migrationsberatung für Erwachsene und den Jugendmigrationsdienst IN VIA e.V. Sylvia Caspari, die Geschäftsführerin der Diakonie, die Träger der Migrationsberatung

weiter
  • 495 Leser
Kurz und bündig

Seniorennachmittag

Waldstetten. Zum Seniorennachmittag am 6. November gibt es einen Fahrdienst. Abfahrt an der Haltestelle Lindenstraße in Wißgoldingen ist um 13.55 Uhr, es folgen die Haltestellen Bezirksamt und Friedhof. Am Seniorenzentrum in Waldstetten kommt er gegen 14.15 Uhr an. Nach Ende der Veranstaltung, ca. 17 Uhr, besteht Rückfahrtmöglichkeit vorbei am Seniorenzentrum

weiter
  • 364 Leser

Weinausfahrt der Waldstetter Senioren

Ausflug Die Seniorenwandergruppe des Waldstetter Albvereins wählte als Ziel ihrer Weinausfahrt Zabergäu, Deutschlands größte Rotweinlandschaft aus. Mit dem Bus ging es durch das Remstal nach Backnang - früher vor allem auch bekannt durch die großen Gerbereien - und weiter nach Grossbottwar. Viele Weinberge säumten die Route rund um die große Weinbaugemeinde

weiter
  • 693 Leser

Senioren überarbeiten Grundsätze

Mitgliederversammlung Der Stadtseniorenrat Gmünd trifft sich künftig jährlich. Vorstand wird auch künftig bestätigt.

Schwäbisch Gmünd. Auf Wunsch von Mitgliedern des Stadtseniorenrates fand nach einem Jahr erneut eine Mitgliederversammlung mit über 30 Teilnehmern statt. Die Mitglieder werden künftig in jedem Jahr zusammen kommen. Dies ist in den neu gefassten „Grundsätzen“ festgeschrieben. Vorsitzender Professor Dr. Herbert Mödl berichtete über die Arbeit

weiter
  • 504 Leser
Der besondere Tipp

Black Bird

Der Sänger Slack Bird aus Finnland beschreibt sein Projekt selbst als „ ein Mann mit Banjo und manchmal sogar mehr Menschen mit anderen Instrumenten“. Man könnte es auch als Akustik- Folk mit Banjo bezeichnen. Unterstützt wird er Fabian Madison aus Großbritannien, welcher mit American Bluegrass Folk begeistern wird.

Kulturkneipe im Esperanza

weiter
  • 645 Leser

Bhumibols treue Botschafterin aus der Beinstraße

Leute heute Nattha Macco (65) trauert um den Herrscher von Thailand - und hat ihm in ihrem Lokal liebevoll ein Denkmal gesetzt.

Aalen

Sie ist so etwas wie die thailändische Botschafterin in Aalen. Und in ihrem beliebten Restaurant an der Beinstraße, das ihren Vornamen trägt, ist ein bisschen Staatstrauer angeordnet. Ihr König Bhumibol ist tot. Mit 88 Jahren starb der Monarch. Für Nattha Macco (65) war er ein Held: „Bhumibol hat alles für das Volk getan, vor allem für

weiter

Ausschüsse neu besetzt

Gemeinderat Anke Leins wird in verschiedene Ausschüsse gewählt.

Bopfingen. Für die ausgeschiedene Stadträtin Dr. Gabriele Rohe ist Anke Leins in den Bopfinger Gemeinderat nachgerückt. Nun hat das Gremium Leins in verschiedene Ausschüsse gewählt. Sie ist nun Mitglied im Verwaltungs- und Finanzausschuss und im Ausschuss Jugend und Familie. Weiter ist sie zweite Stellvertreterin in der Schulbaukommission und dritte

weiter
  • 1128 Leser

Ehrennadeln und ein rotes Gummiboot

Ehrungsabend Sängerfreunde Kerkingen zeichnen beim Oktoberfest Mitglieder aus.

Bopfingen-Kerkingen. Die Sängerfreunde Kerkingen haben mit den Gastchören aus Baldern und aus Rotenbach ein Oktoberfest im Gemeindehaus Kerkingen veranstaltet. Dabei wurden auch langjährige Sänger des Männerchores geehrt.

Der junge Chor „Young Voices“ aus Kerkingen, unter der Leitung von Matthias Wolf, eröffnete den Abend. „Live is

weiter
  • 720 Leser

Fehler im Kapitalismus

Lesung Matthias Weik und Marc Friedrich sind am 17. November in Bopfingen.

Bopfingen. Die Finanzkrise 2008 hat die Weltwirtschaft an den Rand des Abgrunds getrieben. Doch ihre Ursachen sind bis heute weder verstanden noch behoben worden, behaupten Matthias Weik und Marc Friedrich. Am Donnerstag, 17. November, zeigen die Bestsellerautoren um 19 Uhr in der „Schranne“ mit dem Vortrag „Kapitalfehler“,

weiter
Kurz und bündig

Herbstfest des Albvereins

Bopfingen. Der Schwäbische Alb verein veranstaltet am Freitag, 4. November, um 19 Uhr in der „Sonne“ sein Herbstfest. Geboten wird ein buntes Programm mit einem schwäbischen Mundartdichter, dem Duo „Schlagartig“ und Musik von Richard Mayer.

weiter
  • 671 Leser

Im Einsatz für Flüchtlinge

Vortrag Pfarrer Nicolai Gießler arbeitete in einem griechischen Jugendcamp.

Riesbürg-Pflaumloch. Pfarrer Nicolai Gießler berichtet am Sonntag, 6. November, unter der Überschrift „Mit dem Akkuschrauber gegen Flüchtlingsnot“ von seinem Einsatz als Leiter eines Workcamps des evangelischen Jugendwerks in Mylotopos/Griechenland. Unterstützt wird das Projekt vom Kirchenbezirk Aalen und dem Gustav-Adolf-Werk. Die Veranstaltung

weiter
  • 881 Leser
Kurz und bündig

Martinsumzug durch die Stadt

Bopfingen. Am Kinderhaus stellt sich am Freitag, 11. November, um 17.30 Uhr der große Martinsumzug auf und zieht zum Marktplatz. Dort wird der Martinsritt aufgeführt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 5
  • 1000 Leser
Kurz und bündig

Mitmachkonzert für alle

Kirchheim. Mike Müllerbauer tritt am Mittwoch, 2. November, um 16.30 Uhr in der Festhalle in Kirchheim auf. Das Konzert für Klein und Groß veranstaltet das evangelische Pfarramt Oberdorf. Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

weiter
  • 670 Leser
Kurz und bündig

Moderne christliche Lieder

Bopfingen-Oberdorf. „Omnibus“, der Chor im evangelischen Kirchenbezirk Aalen, bringt am Sonntag, 6. November, um 19 Uhr modernes christliches Liedgut in die evangelische Kirche Oberdorf. Die Leitung des Konzerts hat Matthias Wolf, der am E-Piano begleitet. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 786 Leser

Autobahn: Citroën flog durch die Luft

Polizeibericht Obwohl der Unfall sehr spektakulär aussah, wurden Menschen zum Glück nur leicht verletzt.

Ellwangen. Obwohl da ein Auto durch dir Luft flog, blieb es zum Glück bei nur leichten Verletzungen der Beteiligten: Am Sonntag gegen 13.40 Uhr wurden auf der A7, etwa 500 Meter vor der Rastanlage Ellwange in Fahrtrichtung Ulm, zwei Personen bei einem Auffahrunfall leicht verletzt. Eine 55-jährige Citroën-Fahrerin war auf der rechten Fahrspur unterwegs,

weiter
  • 500 Leser

Doña Oxford im Ballroom

Konzert Tobias Brenner präsentiert die Rock- und Bluessängerin.

Ellwangen. Soul, Rhythm & Blues and Boogie gibt es am 10. Dezember im TSV-Ballroom mit Dona Oxford und ihrer neuen Band zu hören.

Doña Oxford ist eine außergewöhnliche, gefühlsvolle und leidenschaftliche Sängerin, Songschreiberin und Keyboarderin, deren Soul-Stimme und Liebe zum anfänglichen Rock ‘n’ Roll-Piano sie inspiriert hat, einen

weiter
  • 975 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Jugendhütte

Tannhausen. Einbrecher drangen am Sonntag, wohl zwischen Mitternacht und 11 Uhr vormittags, in eine Jugendhütte bei der Kläranlage in Tannhausen ein. Dort entwendeten die Täter einen PC und einen Fernsehapparatt. Hinweise auf die Täter bitte an das Polizeirevier Ellwangen, Telefon (07961) 9300.

weiter
  • 974 Leser
Kurz und bündig

Lokalschau der Kleintierzüchter

Neuler. Der Kleintierzuchtverein Z3 Neuler veranstaltet am 5. und 6. November eine Kleintierschau. Für die kleinen Gäste gibt es einen Streichelzoo und für alle Gäste Bewirtung. Geöffnet ist die Schau am Samstag von 13.30 bis 19 Uhr und am Sonntag von 9 bis 17 Uhr.

weiter
  • 940 Leser
Polizeibericht

Mit Türgriff zugeschlagen

Ellwangen. Blutende Platzwunden erlitt ein 25-jähriger Inder bei einer tätlichen Auseinandersetzung am Sonntagmorgen in der LEA Ellwangen. Wie der Polizei vor Ort mitgeteilt wurde, hatte der Verletzte wohl bereits mehrfach einen 36-jährigen Landsmann beleidigt, der daraufhin gegen 1 Uhr einen Türgriff nahm und zuschlug. Der 36-Jährige wurde mit dem

weiter
  • 878 Leser
Kurz und bündig

Neustart in der VHS Ostalb

Rainau. Nachdem die Gemeinde Rainau wieder Mitglied der Volkshochschule Ostalb ist, möchte die Bildungseinrichtung verschiedene Kursangebote ab Frühjahr 2017 erstellen. Wichtig für die Gemeinde und die Leitung der Volkshochschule sind daher Hinweise, welche Kursangebote von den Teilnehmern gewünscht werden. Außerdem werden neue Kursleiter mit individuellen

weiter
  • 583 Leser
Kurz und bündig

Rentenversicherung vor Ort

Ellwangen. Die Deutsche Rentenversicherung hält am Donnerstag, 3. November, im Rathaus, Zimmer 005, von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr einen Sprechtag ab. Anmeldung unter Tel. (07361) 9684-166 mit Angabe der Versicherungsnummer.

weiter
  • 418 Leser
Kurz und bündig

Vorpremiere des Martinsfilms

Ellwangen. Das Tagungshaus Schönenberg zeigt anlässlich der Filmpremiere in Arte am 5. November exklusiv vorab am Freitag, 4. November, um 19.30 Uhr den Film „Sankt Martin – Soldat, Asket, Menschenfreund“. Der Abend beginnt um 17.30 Uhr mit einem Abendimpuls, anschließend Abendessen und um 19 Uhr Einführung in den Film. Nach der Vorführung gibt es

weiter
  • 329 Leser

Zahl des Tages

1

Den 1. Platz in Sachen Kundenfreundlichkeit nimmt im „Kundenspiegel“ die Stadt Ellwangen ein im Vergleich mit 142 anderen Städten.

weiter
  • 635 Leser

Halloween „Survival Party“ im Irish-Pub

Ellwangen. „Never Regret“, eine vierköpfige Rockband aus der Ellwanger Umgebung, spielt am Samstag, 5. November, um 21 Uhr im Irish-Pub „Leprechaun“. In ihren selbstverfassten Liedern gestalten die vier Studenten ihren Rock/Metal-Stil effektvoll und witzig mit Elementen ganz verschiedener Genres. Coverlieder bilden die andere

weiter
  • 609 Leser

Konzertabend „Love - Love - Love“ beim Liederkranz

Ellwangen-Röhlingen. Der Liederkranz Röhlingen veranstaltet am Samstag, 5. November, um 19.30 Uhr einen großen Konzertabend in der Sechtahalle: „Love _ Love Love.“. Projekt-, Frauen-, Männer- und Jugendchor sowie „inTakt“ präsentierenzeitlose Klassiker und aktuelle Lieder zum Thema „Liebe“. Karten kosten im Vorverkauf

weiter
  • 831 Leser

Durch diese hohle Gasse muss er kommen

Naja. Friedrich Schiller hat das in anderem Zusammenhang geschrieben, aber es passt trotzdem auch ein bisschen zu diesem Bild, wo die Bäume in den heiteren Farben des Herbstlaubs Spalier stehen für den nahenden Winter. Der schickt gegen Wochenende schon mal Kälte voraus. Text/Foto: cia

weiter
  • 5
  • 762 Leser

Gemeinderat tagt

Ellenberg. Mit der Blutspenderehrung beginnt am Mittwoch, 2. November, um 19 Uhr die Gemeinderatssitzung im Rathaus. Weitere Themen: der Energiebericht 2015 und die Vorbereitung der Bürgermeisterwahl 2017.

weiter
  • 781 Leser

Täglich gewinnen, täglich helfen

Benefizaktion Der Adventskalender des Lions-Club Ostalb-Ipf kommt Kindertisch und Musikschulen zugute.

Ellwangen/Bopfingen/Neresheim. „Gewinnen und damit helfen können“, lautet das Motto des Lions-Clubs Ostalb-Ipf bei der vierten Auflage seines Adventskalenders. Für die Gewinnaktion sind Preise in einer Gesamthöhe von über 9000 Euro hinterlegt.

Gewonnen haben in jedem Fall schon die Kinder und Jugendlichen in der Region. Denn wer einen der

weiter
  • 542 Leser

VHS besichtigt ZDF

Crailsheim. Die VHS Crailsheim besucht am Freitag, 4. November, das Sendezentrum des ZDF in Mainz. Ab 17.10 Uhr folgt die Teilnahme an der Livesendung „Hallo Deutschland“. Abfahrt ist um 9.30 Uhr auf dem Volksfestplatz. Anmeldungen unter Telefon (07951) 9 48 00, E-Mail vhs@crailsheim.de.

weiter
  • 726 Leser
Kurz und bündig

Allergiefrei durch das Jahr

Aalen-Ebnat. Informationen zum Thema Allergien und den richtigen Umgang damit vermittelt Ingrid Holl beim Frauenfrühstück am Dienstag, 8. November, von 9 bis 11 Uhr im katholischen Gemeindezentrum.

weiter
  • 659 Leser
Kurz und bündig

Der Weg ist das Holz

Dischingen. Der Träger des baden-württembergischen Kleinkunstpreises 2012, Frank Sauer macht am Sonntag, 6. November, um 18 Uhr Station in der „Arche“ in Dischingen mit seinem Programm „Der Weg ist das Holz“. Der Eintritt kostet zwischen 15,50 und 19.50 Euro, Reservierung beim Arche-Karten-Telefon unter (07327) 9222111.

weiter
  • 454 Leser

Die Pläne in Ohmenheim

Ortschaftsrat Die Themen: Kindergarten, Strom und Verkehr

Neresheim-Ohmenheim. Ortsvorsteher Reimer informierte über verschiedene Themen in Ohmenheim.

Kindergarten: Auf 2017 werden die Sanierung der Außenfassade und das Aufstellen der Tische und Bänke für den Außenbereich verschoben.

Barrierefrei: Die Randsteine am oberen Friedhofseingang sollen abgesenkt werden, damit der Zugang einfacher wird.

Straßenbeleuchtung:

weiter
  • 449 Leser
Kurz und bündig

Dorfkirchentag

Neresheim-Schweindorf. „Was ist evangelisch?“ – unter dieser Überschrift steht der Dorfkirchentag am Dienstag, 1. November, ab 13.30 Uhr in der Carl-Bonhoeffer-Halle. Die Andacht hält Pfarrerin Gesine Traversari, den Vortrag zum Motto Pfarrer Torsten Krannich. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen. Die Spielstraße für die Kinder öffnet um 14.30 Uhr.

weiter
  • 656 Leser
Kurz und bündig

Ferienprogramm auf der Burg

Dischingen. Auf Burg Katzenstein wird in den Herbstferien ein Programm für Kinder angeboten. Am Mittwoch und Freitag, 2. und 4. November, gibt es spezielle Führung für Kinder und am Donnerstag, 3. November, werden Wappen oder Schwerter bemalt. Alle Angebote beginnen um 13 Uhr. Anmeldung unter Telefon (07326) 919656, E-Mail: info@burgkatzenstein.de.

weiter
  • 448 Leser
Kurz und bündig

Fossilien für kleine Forscher

Oberkochen. Fossilien sind das Thema beim nächsten Kurs der Kreativwerkstatt Oberkochen für Kinder von 8 bis 11 Jahren. Die erste Kurseinheit findet am Donnerstag, 10. November, von 16.30 bis 18 Uhr in der Walther-Bauersfeld-Str. 51 statt. Unter der Anleitung ergründen die Kinder die Entstehung von Fossilien und stellen 3-D-Fossilien selbst her. Außerdem

weiter
  • 445 Leser

Neue Lutherbibel für die Versöhnungskirche

Festgottesdienst Die evangelische Kirchengemeinde Oberkochen startet ins Jubiläumsjahr 500 Jahre Reformation.

Oberkochen. So wie viele evangelische Kirchengemeinden starteten die Kirchengemeinde in Oberkochen mit einem festlichen Gottesdienst in das Reformationsjubiläumsjahr. Zahlreiche Gläubige waren dazu in den Christian-Hornberger-Saal der Versöhnungskirche gekommen.

Die Konfirmanden gestalteten den Gottesdienst mit einigen Quizfragen für die Gemeinde zum

weiter
  • 607 Leser
Kurz und bündig

Petrus-Musical

Aalen-Ebnat. Das Adonia-Musical „Petrus - der Jünger“ gastiert am Freitag, 4. November, um 19.30 Uhr in der Jurahalle. Auf der Bühne stehen ein 70-köpfiger Chor, unterstützt von einer Band. Der Eintritt ist frei, um Spenden zur Kostendeckung wird gebeten.

weiter
  • 653 Leser
Kurz und bündig

Sing and Swing in der Schmiede

Königsbronn. „Sing and Swing“ haben der Musikverein Königsbronn und der Chor „Sing4Joy“ aus Aalen-Unterrombach ihr gemeinsames Konzert am Sonntag, 13. November, um 18 Uhr in der Hammerschmiede überschrieben. Die Dirigenten haben ein Programm rund um Swing, Jazz und Gospel zusammengestellt, bei dem nicht nur Blasorchester und Chor alleine, sondern auch

weiter
  • 450 Leser

Ausstellung inspiriert die Besucher

„Winter-Räume“ Im Schloss Untergröningen präsentieren 70 regionale und internationale Aussteller ihre Exponate.

Abtsgmünd-Untergröningen. Dichtes Gedränge herrschte bei der 4. Internationalen Verkaufsausstellung „Winter-Räume“ im Schloss Untergröningen. Unter dem Motto „Kunst – Design – Objekte“ trafen sich über 70 regionale, nationale und internationale Künstler und Designer. Mit dabei waren Malerei, Skulpturen, Fotografie,

weiter

Buntes Fest zum 50. Geburtstag der Grundschule

Jubiläum Die Schüler der Grundschule Untergröningen feiern mit einer Zirkusvorstellung.

Untergröningen. Schule kann ein ganz schöner Zirkus sein. Das bewiesen die Schüler und Lehrer der Untergröninger Grundschule während des Festaktes zum 50-jährigen Bestehen der Schule am vergangenen Freitag.

Mindestens zwei Generationen haben ihre schulische Laufbahn inzwischen in dem 1966 eröffneten Gebäude begonnen. Damals war es noch eine klassische

weiter
  • 625 Leser
Kurz und bündig

Nachtgrabba spielen Theater

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Die „Nachtgrabba“ bringen am Freitag und Samstag, 4. und 5. November, das Stück „Mit Schlafsack und Kamillentee oder Der Traumurlaub“ auf die Bühne der Turn- und Festhalle. Beginn ist um 19.30 Uhr, ab 18 Uhr bewirtet der Gesangverein Pommertsweiler.

weiter
  • 894 Leser
Tagestipp

Royal Opera House: Anastasia

Eine Identität in der Krise, ein Land in der Revolution. Anastasia ist ein Ballett über eines der großen historischen Rätsel des 20. Jahrhunderts, das erst jüngst gelöst wurde. Auf dem Höhepunkt der Russischen Revolution wurde die Zarenfamilie hingerichtet, doch im Nachhinein tauchte eine junge Frau auf, die Großfürstin Anastasia.

Kinopark Aalen, 20.15

weiter
  • 599 Leser

Schnell geklaut – auf ewig verschollen

Fahrraddiebstahl Jeder dritte Fall im Ostalbkreis passiert in Aalen. Zwei mutmaßliche Serientäter in U-Haft, aber noch keine Spur vom Diebesgut. Bestohlene können ihre Räder wohl „abschreiben“.

Aalen.

Nur kurz abgestellt, angekettet und zehn Minuten später trotzdem geklaut – Fahrräder sind in Aalen nirgends sicher. Rund 400 Räder werden es Ende 2016 sein, die im Ostalbkreis gestohlen wurden. 75 Prozent der Fälle passierten in Aalen, Gmünd und Ellwangen, wobei Aalen Spitzenreiter ist, wie Polizeisprecher Bernhard Kohn sagt.

Ein Blick

weiter
  • 5
  • 771 Leser

Gänsehautgarantie im Horrorhaus

Halloween Ein Haus in der Eutighofer Straße lehrte die Anwohner am Montagabend das Fürchten. Wer hier klingelte, der musste starke Nerven beweisen.

Schwäbisch Gmünd

Ohne ihre Masken und Umhänge sehen sie eigentlich ganz friedlich aus. Ein bisschen müde zwar, aber harmlos. Am Dienstagmorgen war der Spuk in der Eutighofer Straße wieder vorbei. Totenköpfe, Spinnen, Ratten und Grabkerzen wurden wieder in ihre Kisten verpackt und auf dem Dachboden verstaut. Nur wenige Stunden zuvor hatten Stephanie

weiter

„Der Schweinskopfmörder“

Mögglingen. Die Laienspieler der Skiabteilung des Turnvereins TV Mögglingen haben sich seit Wochen bei zahlreichen Proben mächtig ins Zeug gelegt. Mit der Krimikomödie „Der Schweinskopfmörder“ wollen die Akteure wieder ihr Bestes auf der Bühne geben.

Die Zuschauer erwartet ein Stück, bei dem sicher kein Auge trocken bleibt, versprechen

weiter
  • 859 Leser

„Ente, Tod und Tulpe“ in Böbingen

Theater Mit „Ente, Tod und Tulpe“ ist das Theater der Stadt Aalen am 6. November um 17 Uhr im Bürgersaal des Böbinger Rathauses zu Gast. Im Anschluss können die kleinen und großen Zuschauer mit den Akteuren sprechen. Der Eintritt ist frei. Der Verein Kunst in Böbingen freut sich über Spenden. Foto: privat

weiter
  • 870 Leser

Zahl des Tages

6

Nistkästen haben die Naturschützer des Naturschutzbundes Nabu in der Heubacher St.-Ulrichs-Kirche eingebaut. Mit Erfolg. Die Dohlen haben die neuen Nistgelegenheiten angenommen. Im Winter sollen weitere Kästen angebracht werden, die neben den Dohlen auch einem Turmfalken als Nistgelegenheit dienen können. Auch Fledermäuse wohnen in der evangelischen

weiter
  • 654 Leser

Kinderbibelwoche

Heubach. In der evangelischen Freikirchen-Gemeinde in Heubach ist von Donnerstag, 3. November, bis Samstag, 5. November, jeweils von 15 bis 17.30 Uhr die Kinderbibelwoche. Thema ist „Mut tut gut, Königin Esther und das Labyrinth von Susa.“ Es werden Workshops angeboten.

weiter
  • 817 Leser

Preisbinokel in Buch

Heubach-Buch. Die Sport- und Dorfgemeinschaft Buch lädt am Samstag, 5. November, alle Kartenspieler zum Preisbinokel in die Bucher Dorfschenke ein. Beginn ist um 20 Uhr. Auf die Sieger warten Preise und viel Spaß beim Binokeln.

weiter
  • 992 Leser

Mahnende Worte am Ehrenmal

Totengedenken Am Vorabend von Allerheiligen gedenken die Bürger von Aufhausen der Toten bei Kriegen.

Bopfingen-Aufhausen. An der Egerhalle beginnend machte sich die Bevölkerung auf den Weg zur Kirche. Dort hielt Pater Jose den Gottesdienst zum Allerheiligenfest. Das Fest sei das Familienfest der Kirche. Hier wird allen Heiligen gedacht. Sie stehen dafür, dass das Leben nicht im Grab, sondern im Himmel endet.

Anschließend versammelte sich die Bürgerschaft

weiter
  • 909 Leser

Tiefgang für Leib und Seele

Benefizkonzert Texte und Musik zu Allerheiligen in der Aussegnungshalle des Waldfriedhofs.

Aalen. „Nicht dem Leben mehr Tage, sondern den Tagen mehr Leben“. Diese Worte der englischen Krankenschwester, Ärztin und Gründerin der modernen Hospiz-Bewegung und Palliativ-Medizin hat sich der ökumenische Hospizdienst Aalen ins Stammbuch geschrieben.

„Wir besuchen schwerkranke und sterbende Menschen zu Hause, in Pflegeeinrichtungen

weiter
  • 5
  • 999 Leser

Broadway Joe war da – verbales Feuerwerk in Elchingen

Mundart-Kabarett Der Kleinkunstabend im neuen Elchinger Bürgerhaus war eine Premiere seiner Art mit guter Chance auf mehr davon.

Neresheim-Elchingen

Joe ist ja wohl eher der Kumpel von nebenan. Doch Broadway verheißt Glamour, Show und perfekte Unterhaltung. Beides zusammen wird zu „Broadway Joe“ – und der gastierte am Montagabend im neuen Elchinger Bürgersaal.

Sonja Dambacher, die Vorsitzende der Liedertafel, lernte Joe auf einem Konzert in Utzmemmingen kennen.

weiter

Frau von Auto schwer verletzt

Mit schlimmen Kopfverletzungen ins Krankenhaus
Eine Fußgängerin in Unterrombach wurde am Montagabend von einem Auto frontal erfasst und schwer verletzt. weiter
  • 3
  • 3634 Leser

Mann stürzt in Säge und stirbt

Tödlicher Arbeitsunfall in Eschach
Ein 64-jähriger Mann ist am Montagabend in Eschach bei einem Arbeitsunfall gestorben. Er stürzte in eine Bandsäge und verletzte sich dabei tödlich. weiter
  • 4
  • 11552 Leser

Regionalsport (18)

Zahl des Tages

5

Gegentore kassierte der VfR Aalen im WFV-Pokal-Achtelfinale beim Oberligisten FSV Bissingen. Für den Fußball-Drittligisten von der Ostalb bedeutete die 3:5-Niederlage das Pokalaus.

weiter
  • 1099 Leser

Freier Eintritt bei der Normannia

Mit 19 Zählern steht die Gmünder Normannia auf Rang 9 der Fußball-Verbandsliga. Genau zehn Punkte weniger weist der SV Zimmern auf. Die Zimmerer, die am Samstag (14.30 Uhr) ihre Visitenkarte im Gmünder Normanniastadion abliefern werden, stehen auf dem vorletzten Tabellenplatz und müssen unbedingt gewinnen, um im Kampf um den Klassenerhalt nicht schon

weiter
  • 681 Leser

Knirpse auf der Matte

Beim Jugendturnier des KSC Aalen 05 zeigte der Ringernachwuchs gute Leistungen. Die rund 250 Teilnehmer aus 47 Vereinen kamen insgesamt aus fünf Ländern. Wie bei den Großen mussten die Kampfrichter genau schauen, um die richtige Wertung auszusprechen. Foto: hag

weiter
  • 1200 Leser

Sportfreunde ungefährdet im Viertelfinale

Fußball, WFV-Pokal Sportfreunde Dorfmerkingen sichern sich mit einem 4:1-Heimsieg gegen den VfB Neckarrems das Weiterkommen.

Mit gemischten Gefühlen gingen die Sportfreunde Dorfmerkingen in die Achtelfinalbegegnung im WFV Pokal gegen den Verbandsligisten VfB Neckarrems, zumal mit Stammkeeper Zech eine wichtige Stütze fehlte. Für ihn rückte mit Timo Hirschmann der Ersatzkeeper ins Team.

Beide Mannschaften lieferten sich einen Pokalfight vom Feinsten. Vor allem in der ersten

weiter
  • 819 Leser

Bargau holt keine Punkte

Handball, Kreisliga B TV Bargau unterliegt gegen Heidenheim mit 29:31.

Am Samstag traf die zweite Mannschaft aus Bargau auf den Tabellenführer Heidenheim 3 in der Fein-Halle. Nach anfänglichem Abtasten, ließen die Bargauer in der Abwehr ziemlich schnell nach und ließen den Gegner zu einfachen Toren kommen. Beim Stand von 15:20 wurden die Seiten gewechselt.

Nachdem Coach Köck in der Halbzeit deutlich an eine bessere Abwehr

weiter
  • 595 Leser

FCN mit 3:1-Erfolg

Fußball, Verbandsstaffel A-Junioren der Normannia sind weiter ungeschlagen.

Die A-Jugend des 1. FC Normannia kommt immer mehr in Fahrt: Die Mannschaft von Trainer Jochen Herbst kam beim VfL Kirchheim/Teck spät zu einem 3:1(1:0)-Arbeitssieg, blieb somit im sechsten Ligaspiel nacheinander ungeschlagen und rückte auf Tabellenrang vier vor.

Im Gastspiel unter der Teck traten die Gmünder von Beginn an engagiert wie auch zielstrebig

weiter
  • 420 Leser

Philipp Köller verwandelt den entscheidenden Siebenmeter

Handball, Württembergliga, Männer Einen äußerst glücklichen 26:25-Heimsieg feierte die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf über die SG Herbrechtingen/Bolheim.

Die Gäste aus Herbrechtingen/Bolheim waren über die komplette Spielzeit hinweg das bessere Team, hatten aber am Ende beim 25:26 das Nachsehen. HSG-Spieler Philipp Köller bewies nach dem Schlusspfiff die Nerven und verwandelte den entscheidenden Siebenmeter nach Spielende zum sehr schmeichelhaften doppelten Punktgewinn.

Dabei begann das Spiel für die

weiter
  • 410 Leser

Tennisclub Ruppertshofen feiert zwei Aufstiege und einen Meistertitel

Einen Meistertitel und zwei Aufstiege holten sich zwei Tennismannschaften des TC Ruppertshofen. Die erste Herrenmannschaft holte sich als Tabellenzweiter den Aufsteig, die U18 Juniorinnen feierten Meisterschaft und Aufstieg. Nach vier von sechs gewonnenen Partien ist die erste Herrenmannschaft des Tennisclub Ruppertshofen als zweiter der Tabelle verdient

weiter
  • 458 Leser

Tischtennis

Damen Verbandsliga Gegen Reutlingen mussten die Untergröninger Damen eine 6:8-Niederlage einstecken. Ausschlaggebend war schlussendlich, dass gegen die beiden Spitzenspielerinnen der Gäste kein Punkt erzielt werden konnte. Wie erhofft gelang es Petra Henninger/Christina Bouwmeester nach einem unglücklich verlorenen vierten Satz (14:16), die Partie

weiter
  • 470 Leser

Trainerschulung

Die Trainerschulung „kindgerecht Trainieren und Spielen“ im Bezirk Kocher/Rems findet am Donnerstag um 19 Uhr in der Römerhalle in Böbingen statt.

Der wfv-Instruktoren-Lehrstab möchte alle im Kinderfußball tätigen dabei unterstützen, mit Kindern dieser Jahrgangsstufen kindgerecht zu trainieren und spielen. Daher lädt er die Jugendtrainer

weiter
  • 1079 Leser

TSB mit erster Niederlage

Handball, Bezirksklasse,

Männer Gmünder Team unterliegt mit 30:33.

Ein herber Rücksschlag für den TSB Gmünd 2: Vor heimischem Publikum enttäuschte das Team um Spielertrainer Simon Frey gegen das zuvor punktlose Schlusslicht TV Altenstadt und unterlag mit 30:33. Die Aufholjagd kam dieses Mal viel zu spät. Nach zuvor zwei Punkteteilungen war ein Sieg die klare Zielvorgabe, doch die Gmünder erwischten einen rabenschwarzen

weiter
  • 486 Leser

TSV Heubach fliegt imPokal raus

Fußball, Bezirkspokal A-Ligist DJK Schwabsberg schießt den Bezirksligisten TSV Heubach mit 2:1 aus dem Pokal.

SG Schrezheim

– TV Neuler 1:5 (1:2)

Der Bezirksligist Neuler setzte sich am Ende souverän mit 5:1 gegen den B-Ligisten durch. Doch die Partie war nicht so klar wie das Ergebnis. In der ersten Halbzeit konnte Schrezheim noch mithalten, doch gab dann die Partie aus der Hand. Danach machte Neuler alles klar.

Tore: 1:0 Ezgin (7.), 1:1 Staiger

weiter
  • 1251 Leser

WSG holt einen 34:20- Kantersieg

Handball, Landesliga,

Frauen Mit 10:2-Punkten steht die WSG Lorch/Waldhauen wieder ganz oben in der Tabelle.

Den fünften Sieg im sechsten Spiele sicherte sich die WSG Lorch/Waldhausen gegen den TV Flein. Die WSG erwischte einen guten Tag und die Partie war bereits beim Halbzeitstand von 19:10 vorzeitig entschieden.

Bis zum 2:2 in der 6. Spielminute blieb die Partie ausgeglichen. Daraufhin stellte sich die WSG-Abwehr besser auf den Angriff der Gäste ein und

weiter
  • 500 Leser

Bilger und Welm übernehmen für Schill

Fußball, Landesliga TSG Hofherrnweiler trennt sich von Trainer Stefan Schill

Die TSG 1899 Hofherrnweiler-Unterrombach und Trainer Stefan Schill haben auf die sportliche Talfahrt der Landesliga-Mannschaft reagiert und sich mit sofortiger Wirkung getrennt. U23-Trainer Benjamin Bilger (Cheftrainer) und Mischa Welm (Co-Trainer) werden am Samstag beim Derby in Dorfmerkingen auf der Bank sitzen und bis Ende des Jahres 2016 mit der

weiter
  • 609 Leser

Bilger und Welm übernehmen für Schill

Fußball, Landesliga Wenige Tage vor dem Derby am Samstag gegen Dorfmerkingen hat sich die abstiegsbedrohte TSG Hofherrnweiler von Cheftrainer Stefan Schill getrennt.

Die TSG 1899 Hofherrnweiler-Unterrombach und Trainer Stefan Schill haben auf die sportliche Talfahrt der Landesliga-Mannschaft reagiert und sich mit sofortiger Wirkung getrennt. U23-Trainer Benjamin Bilger (Cheftrainer) und Mischa Welm (Co-Trainer) werden am Samstag beim Derby in Dorfmerkingen auf der Bank sitzen und bis Ende des Jahres 2016 mit der

weiter
  • 5
  • 1389 Leser

Zwei späte Tore sichern den Sieg

Fußball, WFV-Pokal Der FC Normannia Gmünd siegt beim FV 03 Tübingen durch zwei späte Tore mit 2:0 und zieht damit in die nächste Runde ein.

Lange Zeit hatte die Normannia in der Partie gegen den FV 03 Tübingen wenig zu melden, doch dann landete der Ball kurz vor Schluss doch im Tor.

Die Partie begann sehr durchwachsen, mit wenig Chancen auf beiden Seiten. Die Mannschaften waren in Zweikämpfe im Mittelfeld verstrickt. Die erste nennenswerte Chance hatte dann Marvin Gnaase in der 18. Minute.

weiter
  • 943 Leser

Da waren’s nur noch zwei

Fußball, WFV-Pokal Normannia Gmünd und Dorfmerkingen sind weiter.

Der Verbandsligist Normannia Gmünd und Landesligist SF Dorfmerkingen stehen im Viertelfinale um den WFV-Pokal. Ausgerechnet den Drittligisten VfR Aalen hat’s im Achtelfinale erwischt. Für die Fußballprofis von der Ostalb war beim Oberligisten und Vorjahresfinalisten Bissingen Endstation.

Der VfR Aalen ist nicht der einzige Drittligist, der in

weiter
  • 1099 Leser

Der VfR Aalen blamiert sich in Bissingen

Fußball, WFV-Pokal Der Drittligist von der Ostalb geht beim Oberligazweiten Bissingen sang- und klanglos mit 3:5 unter und ist raus aus dem Pokal.

Kopfschütteln bei den Fans des VfR Aalen, die ihre Mannschaft am Dienstag nach Bissingen begleitet haben. Der Fußball-Drittligist von der Ostalb ließ sich vom Oberligazweiten regelrecht vorführen und verlor zurecht mit 3:5. Damit war das Achtelfinale des WFV-Pokals für den VfR Aalen Endstation. Der Traum, die Trophäe zu holen, ist jäh geplatzt. Das

weiter
  • 1329 Leser

Leserbeiträge (8)

Erst nass, ab dem späten Vormittag wird es langsam trockener

Wettervorhersage für Mittwoch, den 02.11.2016 Am Mittwoch starten wir mit Schauerwetter in den Tag, spätestens ab Mittag wird es aber immer trockener. Die Höchsttemperatur liegt nur noch bei 8°C in Ellwangen und Aalen, 9°C werden es in Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 60%

Die weiteren Aussichten:Am

weiter
  • 2
  • 1659 Leser

Schwabsberg legte eine Verschnaufpause ein

Kegeln, 1. Bundesliga Männer: Ungefährdeter 5 : 3 Heimerfolg gegen Donauperle Straubing

Im Heimspiel gegen Aufwärts Donauperle Straubing legten die Erstligakegler des KC Schwabsberg eine kleine Verschnaufpause ein. Ihre Hausaufgabe erledigten sie beim souveränen 5 : 3 (3658 : 3550 Kegel) dennoch gewohnt souverän. Der eine

weiter
  • 2
  • 2541 Leser
Solide Gebäude nicht abreißen

Zu den neuen Bauplänen auf dem Schwäbisch Gmünder Hardt:

„Auf dem ehemaligem Hardt-Kasernengelände sollen neue Gebäude entstehen, meist mehrstöckige Blöcke mit Wohnungen und etwas Gewerbe. Aber ob das einfach wird, dort Investoren für qualitätsvolles Bauen zu finden? Die Kaufkraft auf dem Hardt ist gering, ein Investor wird kaum aufwändige Gebäude in dieser Umgebung erstellen. Es sind eher banale, billig

weiter
  • 5
  • 988 Leser
Lesermeinungen

Zu „Mütterrente weiter ausbauen“:

„Mütter, die vor 1992 Kinder geboren haben, werden rentenrechtlich massiv benachteiligt. Sie haben durch die Geburt (Reproduktionsarbeit) und Erziehungsarbeit ihrer Kinder den Löwenanteil in ihrer Generation geleistet, dass das heutige Sozialversicherungssystem am Laufen gehalten wird. Ihre Jahrgangsteilnehmer werden von ihren Kindern gut versorgt,

weiter
  • 3
  • 1183 Leser

Voller Erfolg beim 1. Holzhäuser Weinfest des MV Holzhausen

Eschach-Holzhausen. Der Musikverein Holzhausen lud in diesem Jahr zum 1. Holzhäuser Weinfest auf dem Gelände der Weinstube Katzenbeißer in Holzhausen ein. Im gemütlich dekorierten Ambiente wurde bereits am Freitag eine gesellige Weinprobe angeboten. In der voll besetzten Vesperstube wurde den Gästen nach einem Sektempfang,

weiter
  • 4
  • 2479 Leser

Pizza und Spiele

Am vergangenen Samstag trafen sich die beiden Jugendkapellen des Musikvereins Essingen zum fröhlichen Spielenachmittag, einmal ohne ihre Instrumente. Eine gute Gelegenheit um sich besser kennenzulernen, denn die beiden Jugendkapellen sind in die Unter- und Oberstufe aufgeteilt. Die Unterstufe besteht aus Teilnehmern der Bläserklasse des letzten

weiter

Zurück ins Deutsche Reich durch "Trojanische Pferde": Hoheitsträger!?

Da der Kommentar  http://www.schwaebische-post.de/artikel.php?aid=1524691 vom 21.10.2016 mehr Beachtung verdient, stelle ich meinen Beitrag in "Hier schreibe ich" zur Diskussion:Zurück ins Deutsche Reich: Faule Äpfel im Rechtsstaat - Ermittlungen in Sachen Polizei!

Kaum hat der sachkundige Leser "verdauen" müssen, daß (http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-10/rechtsextremismus-url-rechtsextremismus-ku-klux-klan-deutschland-rassismus)

weiter
  • 5
  • 1430 Leser

Plötzlich in Abstiegsnot

Bowling Landesliga I Herren

Plötzlich in Abstiegsnot

Der vierte Spieltag der Landesliga verlief fürdie Bowlingfreunde sehr unglücklich.In Reutlingen verloren die Aalener gleichfünf Spiele in Folge.Mit 5:21 Punkten blieben sie weit hinterden Erwartungen zurück.

Am fünften Spieltag in Tübingengeht es für die Aalener

weiter
  • 1
  • 2382 Leser

inSchwaben.de (5)

Kurz und bündig

Bürgersprechstunde

Schwäbisch Gmünd. Eine Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeisters Richard Arnold gibt es am Freitag, 4. November, von 17.30 bis 19.30 Uhr. Wer mit dem Gmünder Rathauschef ohne Terminvereinbarung ins Gespräch kommen möchte, hat an diesem Tag ganz die Möglichkeit dazu. Die zeitliche Einteilung der Sprechstunde wird ab 17 Uhr im Foyer des Rathauses vorgenommen.

weiter
  • 982 Leser
Kurz und bündig

Italienische Konversation

Schwäbisch Gmünd. Jeden ersten Freitag im Monat treffen sich von 18.30 bis 20 Uhr im Südstadt-Treff Frauen und Männer, die Interesse an der italienischen Sprache haben. Ohne Angst vor Fehlern wird sich unterhalten. Das nächste Treffen ist am Freitag, 4. November. Informationen gibt Südstadt-Koordinatorin Ute Nuding unter der Rufnummer: (07171) 8742813.

weiter
  • 918 Leser
Kurz und bündig

Ruheständler treffen sich

Schwäbisch Gmünd. Die Ruheständler des Landratsamtes Schwäbisch Gmünd treffen sich am Donnerstag, 3. November, im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße 40 in Gmünd. Beginn ist um 14 Uhr.

weiter
  • 926 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch der Linken

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Monatsstammtisch der Linken ist am Freitag, 4. November. Man trifft sich um 19 Uhr in der Salvator-Schenke in der Nepperbergstraße in Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 913 Leser
Kurz und bündig

Traumata bei Geflüchteten

Schwäbisch Gmünd. Bei einem kostenfreien Seminar zu Traumata und Traumatisierung von Geflüchteten am Samstag, 12. November, in der Gmünder VHS sind noch Plätze frei. Bei dem Seminar lernen die Teilnehmer, wie sie unverarbeitete Traumata bei Geflüchteten erkennen und angemessen damit umgehen können. Anmeldung bis spätestens 5. November unter Telefon

weiter
  • 986 Leser