Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 03. November 2016

anzeigen

Regional (92)

Kurz und bündig

25 Jahre Arbeitskreis Asyl

Schwäbisch Gmünd. Der Arbeitskreis Asyl feiert nach 25 Jahren ein bisschen sich selbst. Der Festakt zum 25-jährigen Bestehen des Arbeitskreises findet am kommenden Samstag, 5. November, von 18 bis 21 Uhr im Festsaal des Gemeindezentrums Franziskaner, Franziskanergasse 3, statt.

weiter
  • 492 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall auf der B 29

Essingen. Eine 30-jährige Skoda-Fahrerin fuhr nach Polizeiangaben am Mittwoch gegen 14 Uhr auf der B 29 auf einen vorausfahrenden Fiat eines 41-jährigen Fahrers auf. 3000 Euro sind die Schadensbilanz dieses Unfalls.

weiter
  • 841 Leser
Polizeibericht

Greifvogel verursacht Schaden

Schwäbisch Gmünd. Ein Greifvogel ist am Dienstagvormittag auf der Landestraße 1161 zwischen Bargau und Bettringen von einem Audi Q5 erfasst worden. Durch den Anprall am Fahrzeug des 53-jährigen Fahrers entstand ein Schaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 892 Leser
Kurz und bündig

Herbstessen für guten Zweck

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Zum Herbstessen im katholischen Gemeindesaal der Hl.-Geist-Kirche Lindach wird am Sonntag, 6. November, eingeladen. Im Anschluss an den Gottesdienst (ab etwa 11.30 Uhr) werden Linsen mit Spätzle und Saitenwürste serviert. Im Preis beinhaltet sind nichtalkoholische Getränke sowie eine Tasse Kaffee und selbstgebackener Kuchen.

weiter
  • 402 Leser

Mit Ambulanz für Schreibabys

Beratungsstelle Seit 30 Jahren hilft die Canisius-Beratungsstelle in Schwäbisch Gmünd Kindern und Jugendlichen mit verschiedenen Problemen. Ein Besuch.

Schwäbisch Gmünd

Wenn Neugeborene ganze Nächte am Stück schreien oder weder essen noch trinken wollen, dann liegen die Nerven bei Eltern und Kind blank, weiß Diplom-Psychologe Markus Hirsch von der Canisius-Beratungsstelle in Gmünd. Doch wie kann allen Beteiligten bei solch einem Problem geholfen werden? „Die Eltern dürfen in so einer Situation

weiter
  • 602 Leser
Polizeibericht

Reh stirbt bei Unfall

Gschwend. Ein totes Reh und ein beschädigter Ford waren das Ergebnis eines Wildunfalls am Mittwochabend, teilt die Polizei mit. Das Tier querte gegen 22 Uhr die Kreisstraße zwischen Hönig und Mittelbronn. Der Schaden am Fahrzeug betrug rund 1000 Euro.

weiter
  • 773 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausweichen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Radelstetten und Gmünd prallte am Mittwochabend ein Audi in die Leitplanke. Der Fahrer hatte laut Polizei einem Tier ausweichen müssen, das vor ihm die Fahrbahn querte. Dabei kam er von der Fahrbahn ab. Schaden am Auto: rund 7000 Euro.

weiter
  • 992 Leser
Polizeibericht

Unfall im Kreisverkehr

Schwäbisch Gmünd. Im Kreisel in der Remsstraße stießen am Mittwoch zwei Autos zusammen. Ein aus Richtung Pfitzerstraße kommender Fahrer missachtete gegen 6.45 Uhr die Vorfahrt des im Rondell fahrenden Fahrzeugs, prallte mit diesem zusammen und verursachte dabei einen Schaden von rund 5000 Euro, teilt die Polizei mit.

weiter
  • 940 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. An der Einmündung Eutighofer Straße/Am Schirenhof missachtete am Donnerstagvormittag ein 59-jähriger BMW-Fahrer die Vorfahrt eines VW-Fahrers, teilt die Polizei mit. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge gegen 10.20 Uhr entstand ein Sachschaden von rund 10 000 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier in Gmünd zu

weiter
  • 863 Leser
Kurz und bündig

Weinbesen in Degenfeld

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Die DRK- Ortsgruppe in Degenfeld veranstaltet am Samstag, 5. November, ab 17 Uhr im Gasthof „Pflug“ den ersten Degenfelder Weinbesen. Neben ausgesuchten Weinen warten deftige Speisen auf hungrige Besucher. Auch Prominenz ist zu erwarten. Die ehemalige württembergische Weinkönigin von 2000/2001 präsentiert die erlesenen Tropfen

weiter
  • 707 Leser

Zahl Des Tages

11000

Menschen im Ostalbkreis waren im vergangenen Jahr wegen psychischen Erkrankungen in ärztlicher Behandlung. Mehr dazu auf Seite 10 dieser Ausgabe.

weiter
  • 645 Leser

Personalie Gmünder vereidigt in Schorndorf

Schwäbisch Gmünd. Als Kämmerer hat er die Finanzen der Daimler-Stadt Schorndorf schon verwaltet. Nun wurde der in Gmünd wohnende Thorsten Englert als Schorndorfer Finanzbürgermeister vereidigt. Gleich nach dem Eid hielt Englert seine erste Haushaltsrede – eine Aufgabe, die bisher Schorndorfs OB Klopfer hatte. Englert hat übrigens nicht nur privat

weiter
  • 695 Leser
Kurz und bündig

BI „Rettet den Mühlbach“

Schwäbisch Gmünd. Es gibt sie noch, die Bürgerinitiative „Rettet den Mühlbach“. Und da sich jetzt schon das ganze Jahr rund um ihr Sorgenkind rein gar nichts getan hat, will sie sich mal wieder in Erinnerung bringen. Sie trifft sich am Montag, 7. November, um 19 Uhr wie immer im Gasthaus zur Krone in Zimmern, um über die „Nichtentwicklungen“ der letzten

weiter
  • 318 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Neblig, kühler Herbst Insgesamt gesehen war der Oktober in Baden-Württemberg nur an einzelnen Tagen golden. Er sei eher durchschnittlich und was die Temperaturen betreffe sogar deutlich zu kühl gewesen.

VfB fühlt sich verfolgt „Ich kann nicht akzeptieren, wie wir von den Schiedsrichtern benachteiligt werden. Ich weiß nicht, ob dies ein Wettbewerbseingriff

weiter
  • 397 Leser

Feier zum 15. Geburtstagim Esperanza

Tag der offenen Tür Die Jugendkulturinitiative lädt am Samstag ins Esperanza zu Vortrag, Rundgang und Party ein.

Schwäbisch Gmünd. Das selbstverwaltete Jugendkulturzentrum Esperanza in der Oststadt wird 15 Jahre alt. 15 aufregende Jahre, voller Putz- und Renovierungsarbeiten und einem vielfältigen Kulturprogramm, das Jugendliche und junge Erwachsene in Eigenregie für alle Interessierten veranstalten. Über die Jahre konnte das Esperanza bei vielen Veranstaltungen

weiter
  • 444 Leser

Lange Abende kündigen sich an

Die Winterzeit sorgt schon am Nachmittag für die Dämmerung, dabei gehen auch die Temperaturen in den Keller. Für einen abendlichen Spaziergang zum Salvator mit einem Ausblick auf die Stadt und die Berge reicht das aber immer noch aus. Foto: Tom

weiter
  • 691 Leser
Kurz und bündig

Winterschnitt für Rosen

Schwäbisch Gmünd. Streuobst-Guide Fritz Kissling, zertifizierter Natur- und Landschaftsführer, freut sich an diesem Freitag, 4. November, um 15 Uhr auf Interessierte beim eineinhalbstündigen Rosen-Schnittkurs. Nach dem Ende der Rosensaison werden die Rosen auf den Winter vorbereitet. Nach einem Rückblick auf die vergangene Rosensaison einschließlich

weiter
  • 117 Leser

Gutachter bestätigt Gestank in Teilen des Stadtgebiets

Umwelt Kamin der Gießerei Eurotech als Quelle ausgemacht. Regierungspräsidium spricht mit Firma über Abhilfe.

Schwäbisch Gmünd

Es stinkt tatsächlich in Teilen des Stadtgebiets. Ursache dafür sind Amine, die aus dem großen Kamin der Gießerei Eurotech in der Weststadt kommen. Das sagte Diplom-Ingenieur Norbert Suritsch, Experte für Luftmessungen bei der Ingenieurgesellschaft Müller BBM, am Donnerstagabend bei einem Info-Gespräch vor gut 100 Teilnehmern.

Bürger

weiter

Alltag als höchstes Gut

Qualifizierungsprojekt Bischof Dr. Gebhard Fürst bewies im Werkhof Ost, dass er ein Anpacker ist. Er griff zum Werkzeug und nahm sich Zeit für Gespräche.

Schwäbisch Gmünd

Dass der Morgen mit einem Frühstück beginnt, das ist für ihn neu. Dass dafür der Tisch gedeckt, sich zusammengesetzt und über den Tag gesprochen wird, ebenfalls. Der Werkhof Ost bietet langzeitarbeitslosen Menschen die Möglichkeit, sich für den ersten Arbeitsmarkt zu qualifizieren. Der Werkhof bietet aber noch mehr: ein Zuhause. Wertschätzung.

weiter
  • 455 Leser
Kurz und bündig

AMSEL-Stammtische

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Freitag-Stammtisch findet am 4. November um 19 Uhr in der Pizzeria Hirsch Al Cervo in Mögglingen statt. Am Samstag 5. November tifft sich die Gruppe um 14.30 Uhr im Schönblick-Café am Rehnenhof in Schwäbisch Gmünd. Multible-Sklerose-Betroffene und Gäste sind zu ein geselligen Stunden herzlich willkommen.

weiter
  • 331 Leser
Kurz und bündig

ANDANTE „vielfältig“

Schwäbisch Gmünd. Andante steht für einen konzertanten Abend von Junglehrern und Ausbildern. Dazu sind Musikfreunde am Donnerstag, 24. November, um 19 Uhr ins Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (GWHRS) in Gmünd, Lessingstraße 7 eingeladen.

weiter
  • 395 Leser

Der Gmünder Verdi-Ortsverein zeichnet treue Mitglieder aus

Jubiläum Im Verdi-Bezirk Ostwürttemberg-Ulm hat der Ortsverein Gmünd seine Mitglieder für ihre Treue geehrt. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet: Maria Krieger, Wolfgang Hammer, Ulrike Helmer, Jürgen Grieser, Christine Theuergarten, Susan Körger, Olga Wist, Simone Kundruweit, Rosemarie Röthinger, Sabine Schäfer, Angelika Kaufmann, Erika

weiter
  • 579 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde mit dem OB

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters Richard Arnold ist an diesem Freitag, 4. November, von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr im Rathaus. Wer mit dem Gmünder Rathauschef ohne Terminvereinbarung ins Gespräch kommen möchte, hat an diesem Tag ganz unkompliziert die Möglichkeit dazu. Wegen der großen Nachfrage wird empfohlen, vor

weiter
  • 357 Leser
Kurz und bündig

Wasser auf den Friedhöfen

Schwbisch Gmünd. Nachdem sich die ersten Frostnächte ankündigen, werden im Laufe der nächsten Woche die vielen Wasserzapfstellen und Brunnen auf den Friedhöfen der Stadt wieder geschlossen werden. Um vor allem in den Übergangszeiten auf jedem Friedhof an einer Stelle Wasser anzubieten, wurde in den letzten Jahren auf allen 13 Friedhöfen eine Winterwasserstelle

weiter
  • 288 Leser

Über Depressionen wird nicht gerne gesprochen

Gesundheit Lesung von Tanja Salkowski in der Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd. Immer mehr Menschen leiden auch im Ostalbkreis unter psychischen Krankheiten.

Schwäbisch Gmünd. Tanja Salkowski schreibt und spricht öffentlich über ihre immer wiederkehrenden Depressionsschübe und wie sie damit umgeht. Jüngst war sie in der Stadtbibliothek in Schwäbisch Gmünd zu Gast und las aus ihrem Buch „Sonnengrau – Ich habe Depression, na und?“

Dazu eingeladen hatte die Kontakt- und Informationsstelle

weiter
  • 455 Leser
Kurz und bündig

„Dusk Waves“ im Kaffeehaus

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Das Programm umfasst Perlen der Rockmusik aus den 70er und 80erJahren. Es sind Titel, die man nicht alle Tage live zu hören bekommt Von ruhigeren, tanzbaren Songs bis zu härteren Rock-Klassikern Beginn ist am Samstag, 5. November um 20 Uhr. Reservierungen unter (07171) 4950581.

weiter
  • 658 Leser

ASML kauft sich bei Carl Zeiss SMT ein

Kooperation Der niederländische Ausrüster der Chipindustrie bezahlt dafür eine Milliarde Euro und investiert darüber hinaus 760 Millionen Euro in die nächste Generation der EUV-Technologie.

Oberkochen

Das ist eine Hammer-Meldung für die ganze Region: ASML hat sich mit einer Milliarde Euro in die Zeiss SMT GmbH, eine Tochter des Optoelktronik-Konzerns Carl Zeiss AG, eingekauft – der niederländische Ausrüster der Chipindustrie erwirbt eine Minderheitsbeteiligung von 24,9 Prozent an SMT. Eine darüber hinausgehende Übertragung von Unternehmensanteilen

weiter
ASML und Carl Zeiss SMT

Moore‘sches Gesetz

Das phänomenaleWachstum der Halbleiterindustrie entspricht dem Moore‘schen Gesetz, benannt nach Intel-Mitbegründer Gordon Moore. Der beobachtete 1965 empirisch, dass sich die Anzahl der Bauelemente auf einem Chip jedes Jahr verdoppelte und sagte eine Fortsetzung dieses Trends voraus. Das Gesetz gilt im Prinzip noch heute: Hersteller bringen bei jeder

weiter
  • 1316 Leser

„stark.stärker.wir.“ klärt wirklich auf

Prävention Die Schäfersfeldschule in Lorch ist seit 2014 an diesem Projekt beteiligt.

Lorch. „Nur wenn Präventionsarbeit fest im Schulleben verankert ist, kann sie nachhaltige Wirkung zeigen. Sie zielt auf die Entwicklung personaler und sozialer Kompetenzen sowie auf eine positive Grundhaltung zum Leben.“ So die Aussage des landesweiten Präventionskonzeptes „stark.stärker.wir“, an dem sich die Schäfersfeldschule

weiter
  • 445 Leser

Das Ärztehaus in Lorch steht

Richtfest Rohbau des neuen Gesundheitszentrums mit Drive-in-Apotheke gefeiert. Rund 3 Millionen Euro Baukosten. Der Einzug ist in einem Jahr geplant.

Lorch

Nach dreieinhalb Monaten Bauzeit freute sich das Ehepaar Gisela und Franz Winter als Investor des neuen Gesundheitszentrums Lorch (GELO) am Donnerstag über das Richtfest. Für Franz Winter stellt das neue Gesundheitszentrum „einen Meilenstein für Lorch“ dar.

In seiner kurzen Ansprache blickte er noch einmal auf die turbulente Entstehungsgeschichte

weiter
  • 1984 Leser

Zahl des Tages

3

Bereiche soll der geplante „Seniorenpark“ innerhalb des Parks am alten Bahndamm in Böbingen umfassen: Einen Ruhebereich, einen Aktiv-Bereich und einen „Demenzgarten“. Erste Bauarbeiten, insbesondere die neuen Wege, sollen bereits Anfang 2017 starten.

weiter
  • 851 Leser

Herbstball Nach Albabtrieb wird gefeiert

Essingen. Nachdem die Kühe der Familie Ulrich wieder alle in ihrem Stall sind, ist es für die Landjugend Aalen-Essingen Zeit, am Samstag, 5. November, zum Herbstball in der Remshalle einzuladen.

Die Gäste erwartet ein unterhaltsamer Abend mit einem bunten Programm. Tanzmusik kommt von der Band „Atlantis“. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls

weiter
  • 619 Leser

Stiftungsabend Bartholomä feiert samt Tombola

Bartholomä. Die Kultur- und Sportstiftung lädt am Samstag, 5. November, um 19.45 Uhr zum Stiftungsabend mit großer Tombola in der TSV-Halle ein. Für die Musik sorgen die „Swinging Boys“. Empfangen werden die Gäste mit Leckereien der Miniköche. Außerdem werden Akrobatik, schwäbische Comedy und eine Tombola geboten. Eintrittskarten zu 20

weiter
  • 1011 Leser
Polizeibericht

Auto beschädigt und geflüchtet

Heubach. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde von einem unbekannten Autofahrer ein geparkter Pkw beschädigt, der an der Ecke Marienbader Straße/Ostlandstraße auf den Parkplätzen, entlang der Fahrbahn, abgestellt war. Der Unfallverursacher verursachte einen Schaden von etwa 2000 Euro und entfernte sich von der Unfallstelle. Hinweise bitte an

weiter
  • 885 Leser

Carsten Weber seit zehn Jahren Leiter

Ehrung Liederkranz Lautern bedankt sich bei Chorleiter und verdienten Sängern.

Heubach-Lautern. Zur Herbstfeier traf sich der Liederkranz Lautern im Dorfhaus um bei Chorvorträgen des gemischten Chores und des Chores „All Together“ verdiente Mitglieder zu ehren.

Eine besondere Ehrung kam Chorleiter Carsten Weber zu, für zehn Jahre Chorleitertätigkeit beim gemischten Chor. Zur Herbstfeier begrüßte Vorstand Joachim Funk

weiter
  • 774 Leser
Polizeibericht

Diebstahl aus Baucontainer

Heubach. Zwischen Freitagnachmittag und Mittwochmorgen wurde mit brachialer Gewalt die Türe eines Baucontainer in der Richard-Wagner-Straße aufgebrochen. Entwendet wurde ein Handrührgerät der Marke Bosch im Wert von rund 800 Euro. Der Schaden an der Türe wird zudem auf etwa 100 Euro geschätzt. Der Polizeiposten Heubach bittet um Zeugenhinweise unter

weiter
  • 942 Leser

Ein Festessen: Gans schön lecker

Traditionsessen Wenn einer weiß, wie ein Gänsebraten gelingt, dann Lothar Kaisser. Vier Tonnen Gans verarbeitet er pro Jahr – und verrät seine geheimen Tipps für einen saftigen Braten.

Schwäbisch Gmünd

Die Gans ist eine Diva. Selbst – oder gerade– dann, wenn sie mit Apfel, Mayoran, Beifuß, Zwiebel und Orangen gefüllt im Ofen schmort. Denn die Gans wartet nicht auf die Gäste. Nein, die Gäste warten auf die Gans. Das ist der Geheimtipp von Lothar Kaisser, der seit knapp 40 Jahren die Krone in Straßdorf gemeinsam mit seinen

weiter
Schmeckbrief

Hefeknödel

Hefeknöpfe, das weiß Lothar Kaisser, sind ein Glücksspiel. „Wir servieren sie so, wie Oma es gemacht hat“, verspricht der Küchenchef.

500 Gramm Mehl Ein Würfel Hefe 1/4 Liter Milch Salz Ei

Zubereitung: Die Hefe in die lauwarme Milch bröseln. „Hefe lebt. Die fängt dann an zu arbeiten“, sagt der Koch. Eine Prise Zucker hinzugeben.

weiter
  • 943 Leser

Heubacher 50er in Barcelona

AltersgenossenDer Heubacher AGV 1965/66 hat das lange Wochenende genutzt und war anlässlich des 50er-Festesin Barcelona. Ein Spaziergang über die Ramblas und einer Katamaran-Fahrt stand am Anfang, danach gab es Sightseeing, Gemütlichkeit, wenig Erholung, aber viel Spaß. Foto: privat

weiter
  • 918 Leser
Schmeckbrief

So gelingt die Gans

Füllung: Apfel, Orange und Zwiebel kleinschneiden und mit Majoran, Barfuß, Pfeffer, Piment und Rosmarin würzen.

Die Gans auswaschen und den Bauchraum mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Außerdem die Haut der Gans mit Salz einreiben. Die Füllung in den Bauchraum der Gans geben. Die Haut der Gans leicht anstechen, damit das Fett austreten kann. Die

weiter
  • 775 Leser
Schmeckbrief

Soßenrezept

„Ein Thermomix ist für mich ein Buch mit sieben Siegeln“, sagt Lothar Kaisser. Und weil das so ist, besteht er darauf, die Soße zum Gänsebraten noch nach alter Manier zu kochen. Was es dafür braucht? Zeit – und ein bisschen Herz. Gänseherz.

Wie es geht?

Magen, Herz, Leber und Hals der Gans klein hacken und anrösten. Röstgemüse

weiter
  • 826 Leser
Durchgekaut

Wut auf denGänse(m)arsch

Marie Lisa Schulz über gefiederte Wachhunde.

Ich war ein furchtloses Kind. Kein Hund zu groß, kein Baum zu hoch, keine Geschwindigkeit zu schnell. Ich habe Spinnen gefangen und Blindschleichen gejagt. Und nein, auch die dunkle Nacht konnte mir nichts anhaben. Ich hatte schließlich eine Taschenlampe, mit der sich Geister vertrieben ließen. Und dann kam der Tag, an dem ich das Fürchten lernte.

weiter
  • 782 Leser

Gemeinderat Zwei Sitzungen in Böbingen

Böbingen. In der kommenden Woche stehen zwei Sitzungstermine an. Am Montag, 7. November, tagt der Gemeinderat. Ab 18.30 Uhr geht es um den Stand der Planungen für den Ausbau der B 29, die Remstalgartenschau 2019 und den nächsten Bauabschnitt des Baugebiets Bietwang Nord. Der Technische Ausschuss trifft sich am Mittwoch, 9. November, um 16 Uhr. Wichtigster

weiter
  • 900 Leser
Kurz und bündig

Herbstkonzert in Lautern

Heubach-Lautern. Der Musikverein Lautern lädt am Samstag, 12. November, zu seinem Herbstkonzert in die Mehrzweckhalle nach Lautern ein. Beginn ist um 19.30 Uhr, der Eintritt kostet 7 Euro, Kinder, Schüler und Studenten sind frei. Die Jugendkapelle und die Aktive Kapelle haben wieder ein anspruchsvolles Programm unter dem Motto „Sonne, Mond und Stars“

weiter
  • 639 Leser
Kurz und bündig

Kuchen im Glas für den Kindi

Essingen. Der Elternbeirat des Kindergartens Sternschnuppe bietet am verkaufsoffenen Sonntag, 6. November, von 13 bis 18 Uhr vor Decathlon „Kuchen im Glas“ an. Das Geld ist für den Kindergarten.

weiter
  • 398 Leser

Lichterfest in Lauterburg

Fest Der Förderverein Dorfhaus lädt am 25. November ein.

Essingen-Lauterburg. Der Förderverein Dorfhaus Lauterburg lädt am Freitag, 25. November, ab 17.30 Uhr zum Lichterfest auf dem Dorfplatz ein.

Unterhalten werden die Gäste mit einem bunten Programm des Kindergartens sowie Vorträgen der Musikschule, des Liederkranzes und des Posaunenchors. Für die Kinder gibt es ein Puppentheater und eine Zaubershow mit

weiter
  • 637 Leser
Kurz und bündig

Musikhochschule zu Gast

Heubach. Die Posaunenklasse der Musikhochschule Stuttgart ist mit einem öffentlichen Vortragsabend zu Gast in der Musikschule Rosenstein. Am Freitag, 11. November, um 20 Uhr ist originale Literatur für Posaune und Klavier im Saal der Silberwarenfabrik zu hören. Der Eintritt ist frei. Die Studierenden kommen aus den Klassen von Prof. Wiegräbe, Matthias

weiter
  • 499 Leser
Kurz und bündig

Schwimmkurse in Heubach

Heubach. Ab Dienstag, 8. November, bietet die Stadt Heubach Schwimmkurse an: Für Kinder zwischen fünf und sechs Jahren dienstags und freitags jeweils von 15 bis 15.30 Uhr. Teilnehmerzahl vier bis fünf Kinder, Inhalt: Wassergewöhnung, Erlernen der Schwimmtechnik Brust, Tauchen. Für Kinder zwischen sieben und neun Jahren dienstags und freitags jeweils

weiter
  • 1077 Leser

Wendrsonn in Mögglingen

Konzert Schwäbischer Folkrock in der Mackilohalle.

Mögglingen. Den Tag sollte sich Musikliebhaber im Kalender anstreichen: Am Samstag, 19. November, spielt Wendrsonn, die Band, die 2014 den Deutschen Rock & Pop Preis erhielt und 2015 den zweiten Platz belegte, in der TVM Halle in Mögglingen. Unaufhaltsam rocken die kreativen Schwaben um den Ausnahmegeiger Klaus Marquardt das Musterländle und schicken

weiter
  • 903 Leser
Tagestipp

I am Korny & the Bandits

Beim 25. Aalener Jazzfest tritt “I am Korny“ mit der Unterstützung der Bandits am Freitag, 04. November, in der Stadthalle Aalen um 19 Uhr auf. Die Musik ist ein Mix aus Vintage und Americana, aus Rock ‘n’ Roll und Cadillac. Die Songs, die gespielt werden, hat „I am Korny„ selbst geschrieben und gemischt. Tickets

weiter
  • 693 Leser

Die Finanz-Baustelle der Kreis-CDU

CDU-Kreisverband Der SchwäPo liegt ein internes CDU-Papier vor, das Fakten über Verstöße gegen das Parteien-, das Steuerrecht und das Vermögen des Verbands belegt.

Aalen

Als Roderich Kiesewetter Ende September beim Kreisparteitag der CDU in Essingen ans Rednerpult tritt, hat er gute Nachrichten für den Kreisverband, dessen Vorsitzender er ist. „Eine drohende Insolvenz ist abgewendet.“. Die Neuausrichtung der Kreisfinanzen befinde sich auf einem guten Weg. Es sind die Nachrichten eines Mannes, der

weiter

Gute Ausbildungsbereitschaft und rege Jugendwehr

Hauptversammlung Freiwillige Feuerwehr Spraitbach bilanziert 15 Einsätze und 28 Übungen

Spraitbach. Zur Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Spraitbach begrüßte Kommandant Bernd Waibel Ehrengäste und Kameraden. Nach dem Gedenken an die Verstorbenen lobte er die Ausbildungsbereitschaft: zwei Floriansjünger haben sich als Atemschutzgeräteträger weitergebildet, Claus Endle zum Gerätewart, Kevin Schurr hat den Lehrgang zum Gruppenführer

weiter
  • 439 Leser
Namen und Nachrichten

Jekel arbeitet im Rathaus

Spraitbach. Sie ist nicht zuletzt wegen ihres Engagements für den Schechinger Osterbrunnen keine Unbekannte. Auch deshalb ist es Gesprächsthema, dass Iris Jekel nun das Verwaltungsteam im Rathaus Spraitbach verstärkt. „Die Stelle war ausgeschrieben“, erklärt Bürgermeister Ulrich Baum. Gesucht wurde eine Halbtagskraft mit Verwaltungserfahrung,

weiter
  • 402 Leser

Musikverein erlebte tolle Resonanz

Weinfest Im gemütlich dekorierten Ambiente hatten der Musikverein Holzhausen und die Weinstube Katzenbeißer zur Weinprobe samt Sektempfang geladen. Von den Lauffener Weingärtnern gab es neben Informationen zu den Weinen auch unterhaltsame Sprüche und Witze. Tags drauf war bei Schlachtplatten, Bratwürsten und Wurstsalat im Zelt beste Stimmung. Die Schanzenrebellen

weiter
  • 587 Leser

Sportgemeinschaft Mutlangen an Jagst und Brettach

Wanderung Zum Abschluss der Sommersaison ist die Sportgemeinschaft Mutlangen ins Hohenlohische aufgebrochen. In Morstein gab es ein gutes Vesper als Stärkung für die erste Strecke vorbei an der Burg, steil hinab ins Tal und entlang der Jagst nach Langenburg. Nach dem Mittagessen und der Besichtigung von Langenburg begann der zweite Teil der Wandertour

weiter
  • 437 Leser

Drei neue Prokuristen

Raiffeisenbank Mutlangen Die Weichen für die Zukunft gestellt.

Mutlangen. Der Vorstand der Raiffeisenbank Mutlangen hat Andreas Förstner zum Bereichsleiter Kreditabteilung sowie Marc Neu zum Bereichsleiter Unternehmenssteuerung ernannt. Beiden wird mit Wirkung vom 1. November Prokura erteilt, ebenso an Philip Stegmaier, Bereichsleiter Firmenkunden.

Andreas Förstner hat seine Ausbildung bei der Raiffeisenbank Mutlangen

weiter
  • 515 Leser
Kurz und bündig

Krawall Hexa Gugga starten

Schechingen. Mit einer Kostümvorstellung starten die Krawall Hexa Gugga am Freitag, 11. November, auf dem Marktplatz in die Saison. DJ Indi moderiert ab 19 Uhr und legt auf. Folgende Gruppen haben sich angesagt: Kocher Fetz (19.30 Uhr), Fachsenfelder Schloß-Gugga (20), Lumpenkapelle Schlössles-Kracher (20.40), Wasserschnalzer Schludda Gugga (21), Nuilermer

weiter
  • 406 Leser

Mit einem Adventskranz den Slumkindern helfen

Schulprojekt Cartagena Mutlanger Vereinsaktive haben sich einen neuen Service ausgedacht, um mit dem Erlös in Bolivien Gutes zu tun.

Mutlangen

Ganz neue Wege beschreiten die Aktiven des Vereins Schulprojekt Cartagena in diesen Tagen. Erstmals können Adventskränze oder Tischgestecke direkt bestellt und auf diese Weise die Arbeit mit den Slumkindern in der kolumbianischen Großstadt unterstützt werden.

Der Verkauf von Adventskränzen und -gestecken war von Anfang an eine Einnahmequelle

weiter
  • 489 Leser
Kurz und bündig

Musik bei Kerzenschein

Ruppertshofen. In die Nikolauskapelle nach Ruppertshofen lädt die evangelische Kirchengemeinde Ruppertshofen am Samstag, 5. November, um 18 Uhr ein zur „Musik bei Kerzenschein“. An diesem Abend ist der in Tübingen geborene Cellist Felix Thiedemann zu Gast. Er spielt zwei Suiten von Johann Sebastian Bach, sowie Werke von Joseph Marie Clemens Dall’Abaco.

weiter
  • 331 Leser

Charisma und ganz besonderes Flair

Musikveranstaltung Vier außergewöhnliche Bands bescherten dem siebten Durlanger Rockfestival des Gesang- und Musikvereins „Concordia“ einen großartigen Erfolg.

Durlangen. Die Besucher des siebten Rockfestivals erwartete ein abwechslungsreiches Programm, das absolut hielt, was es versprochen hatte. Vier hochkarätige Bands fesselten die Fans mit ihrer Musik.

Als die Lichter erloschen und die Bühnenscheinwerfer angingen, hatten „The Morrisons“ ihren Auftritt. Die Tribute Band aus Aalen spielte die

weiter
  • 486 Leser

Kreatives und Lebensart

Ausstellung Kunst, Design und Handwerkliches aus allen Bereichen.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Über 75 überregionale Aussteller zeigen vom 4. bis 6. November in historischem Ambiente auf Schloss Hohenstadt Kunst, Design und Handwerkliches aus allen Bereichen. Das Motto an diesen Tagen im Schloss, in dessen Gewölbekeller sowie im Heckengarten, im Lusthaus, im Eiskeller und im Fruchtkasten heißt: „Kreative Kunst und

weiter
  • 500 Leser

Varta AG plant Börsengang in Frankfurt

Kapitalerhöhung Der Ellwanger Spezialist für Mikrobatterien und Energiespeichersysteme möchte sich fit für weiteres Wachstum machen. Dieses soll in den beiden Geschäftsbereichen entstehen. Bis zu 200 Millionen Euro sollen erlöst werden.

Ellwangen

Die Varta AG mit ihren beiden operativ tätigen Unternehmen Varta Microbattery GmbH (Ellwangen) sowie Varta Storage GmbH (Nördlingen) möchte künftig nicht nur organisch wachsen, sondern plant Zukäufe. Mit diesen Akquisitionen sollen sowohl weitere Geschäftsfelder wie auch neue Märkte erschlossen werden. Dafür sollen die Erlöse aus dem nun

weiter
  • 432 Leser

Ein Park mit Enten und Beeten

Gartenschau 2019 Die Gemeinde Böbingen präsentiert im Seniorenzentrum ihre Ideen für den „Seniorenpark“ als Teil des Bürgerparks.

Böbingen

Für die Remstalgartenschau im Jahr 2019 plant die Gemeinde Böbingen einen Park. Entlang von Klotzbach und Rosensteinstraße. „Park am alten Bahndamm“, so soll das Gelände nach dem Willen des Gemeinderats heißen. „Der Park soll allen Generationen etwas bieten“, sagte Bürgermeister Jürgen Stempfle am Donnerstag im Seniorenzentrum.

weiter
  • 815 Leser
Kurz und bündig

AD(H)S Deuschland

Schwäbisch Gmünd. Der Elterngesprächskreis von AD(H)S betroffener Kinder und selbstbetroffener Erwachsenen und deren Angehörigen trifft sich am Montag, 7. November, um 20 Uhr im Südstadttreff in der Klarenbergstraße 33 in Gmünd. Kontakt unter Telefon (07171) 9223332. Weiterer Termin: am Montag, 5. Dezember.

weiter
  • 677 Leser

Ausflug der Ex-TSGV-Fußballer

Ausflug Die ehemaligen Fußballer des TSGV Rechberg waren drei Tage in der Kitzbüheler Alpenregion bei St. Johann in Tirol. Zum Programm gehörten eine Bergtour, der Besuch des traditionellen Knödelfests und ein Frühschoppen. Das Bild zeigt die TSGVler bei der Bergstation der Harschbichl Seilbahn vor dem Aufstieg zum Kitzbüheler Horn. Foto: privat

weiter
  • 775 Leser
Kurz und bündig

Auskunft bei Fragen zur Rente

Schwäbisch Gmünd. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, Karl-Heinz Wiedmann, hält am Montag, 7. November, von 13 bis 15.40 Uhr in der Geschäftsstelle der Innungskrankenkasse (IKK) in der Leutzestraße 53 in Gmünd seine Sprechstunde ab. Er gibt kostenlos Auskunft zu Fragen der Rentenversicherung. Terminvereinbarung in der IKK-Geschäftsstelle

weiter
  • 568 Leser

Familien im Stollen

Albverein Eineinhalb Stunden wanderten Kinder mit ihren Eltern, die der Familiengruppe der Gmünder Albvereinsortsgruppe angehören, durch die Stollen und Gänge des Besucherbergwerkes „Tiefer Stollen“ in Aalen. Sie erfuhren so allerhand über die Geschichte des Bergbaus und die Auswirkungen auf die Region. Danach ging’s über den Braunenberg

weiter
  • 507 Leser

Gartenfreunde sind jetzt Fachberater

Ausbildung Einige Gartenfreunde haben ihre Ausbildung zum Fachberater mit Erfolg abgeschlossen. Mitglieder aus vier Bezirksverbänden im Landesverband der Gartenfreunde haben sich in Gmünd ein Jahr lang vorbereitet. Die Prüfung haben abgelegt: Dirk Liebig, Jörg Menrad, Fred Gärtner, Eduard Kessler, Klaus Heinrich, Bernd Linsenmaier, Katharina Thiess,

weiter
  • 529 Leser

Gmünder Zehntklässler erkunden Südengland

Schule Die Klasse 10b der Schiller-Realschule im Verbund verbrachte mit den Lehrern Jonathan Härtel und Claudia Oetke fünf Tage in England. In kleinen Gruppen wurden die Schüler bei Gastfamilien untergebracht. Sie besuchten unter anderem London, Eastbourne und in Hastings, auch ein Bowlingabend gehörte zum Programm. Foto: privat

weiter
  • 723 Leser
Kurz und bündig

Hubertusmesse im Münster

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 6. November, feiert die Gmünder Jägervereinigung im Heilig-Kreuz-Münster um 18.30 Uhr eine Hubertusmesse, die von der forstlichen Bläsergruppe Ostalb und der Bläsergruppe der Jägervereinigung Gmünd unter der Leitung von Wolfgang Stadelmaier musikalisch mitgestaltet wird. Prediger ist Münsterpfarrer Robert Kloker, an der

weiter
  • 467 Leser

Im Weinanbaugebiet und am Spreizer

Ausflug Bettringer Feuerwehr ist zwei Tage unterwegs in Rheinland-Pfalz

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine Gruppe der Abteilung Bettringen der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd startete zu einem Zwei-Tages-Ausflug nach Rheinhessen. Auf einem Autobahnrasthof bei Sinsheim wurde das traditionelle Frühstück eingenommen. Anschließend ging die Fahrt weiter nach Flomborn zum Weingut Bernhard-Räder. Hier stand eine Weingutbesichtigung

weiter
  • 442 Leser
Kurz und bündig

Interessantes über Wein

Schwäbisch Gmünd. Die Bezirks- Frauengruppe des Bezirksverbands der Gartenfreunde Gmünd lädt Interessierte – auch Nichtmitglieder – zum Treffen am 19. November um 14 Uhr ins Vereinsheim der Gartenfreunden Herlikofen ein. Referentin Elke Huber erzählt über das Thema Wein. Es wird um Anmeldung bis 15. November unter (0172) 9843789 bei Cathleen Liebig

weiter
  • 663 Leser

Kolpingschützen auf der Schwäbischen Alb

Ausflug Der Jahresausflug der Kolpingschützengilde Schwäbisch Gmünd führte zuerst in die Bärenhöhle auf der Schwäbischen Alb. Zweite Station war die Universitätsstadt Tübingen. Nach der Besichtigung der Schönbuch Brauerei in Böblingen (Bild) besuchte man zum Abschluss das zugehörige Erlebnis-Brauhaus. Foto: privat

weiter
  • 659 Leser
Kurz und bündig

PC-Einsteigerkurs startet

Schwäbisch Gmünd. Die Volkshochschule bietet ab Montag, 7. November, einen Einsteigerkurs für EDV-Neulinge an. Der Kurs ist jeweils montags von 8.30 bis 11.45 Uhr. Unter der Leitung von Barbara Krämer werden an fünf Vormittagen die Grundlagen über den Aufbau eines PC-Systems vermittelt und der Umgang mit dem Betriebssystem Windows geübt. Anmeldungen

weiter
  • 469 Leser

Schottenröcke im Stadtgarten

Workshop Die Rechberg Scottish Dancers haben einen neuen Veranstaltungsort für ihren internationalen Workshop gefunden. Aus dem „Rechberg International Weekend“ wird so „Autumn in Gamundia“.

Was zieht Johan aus Oslo, Liz aus Neuseeland und Gabor aus Budapest nach Schwäbisch Gmünd? Es ist das Tanzen. Konkret: Scottish Country Dance. Über 100 Schottentänzer aus ganz Europa und der Welt haben sich zum Lernen, Tanzen und Spaß haben im Stadtgarten getroffen. Das Event hat mittlerweile eine lange Tradition. Bereits zum 51. Mal organisieren die

weiter
  • 5
  • 423 Leser
Zur Person

Seit 25 Jahren Busfahrer

Schwäbisch Gmünd. Manfred Horlacher ist seit 1991 als Busfahrer im Reise- und Linienverkehr bei Kolb-Reisen in Schwäbisch Gmünd beschäftigt. Somit feiert er heuer sein 25-jähriges Betriebsjubiläum. Seit nunmehr 25 Jahren fährt er sicher seine Reisegäste im In- und Ausland an ihr Reiseziel. Seine bevorzugte Destination ist die Alpenregion. Durch seine

weiter
  • 367 Leser

Zusammenarbeit für die Gesundheit

Kooperationsvereinbarung Pädagogische Hochschule PH Schwäbisch Gmünd mit der AOK Ostwürttemberg

Schwäbisch Gmünd. Das Thema Gesundheit wird an der Pädagogischen Hochschule PH Schwäbisch Gmünd mit ihrem Profilschwerpunkt Gesundheitsförderung groß geschrieben. So gibt es nun eine Kooperationsvereinbarung zum betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) zwischen der PH Schwäbisch Gmünd und der AOK Ostwürttemberg. Die Kooperation, die Geschäftsführer

weiter
  • 501 Leser

Autohaus ehrt Jubilare

Jubilare Das Autohaus Mulfinger feierte im Rössle in Berglen seine Jubilare. Firmenchef Ulrich Mulfinger (rechts) übergab Präsente und Urkunden an (von links): Johann Harlacher (Backnang) 25 Jahre, Ralf Marbaz (Backnang) 30 Jahre, Dieter Grau (Gmünd) 25 Jahre, Silvia Fritz (Gmünd) 40 Jahre, Dieter Widmann (Gmünd) 30 Jahre, Manfred Joos (Schorndorf)

weiter
  • 871 Leser

Das Kreisseniorenblasorchester Ostalb war in den Alpen

Ausflug Beinahe 100 Aktive und Begleitpersonen waren mit dem Kreisseniorenblasorchester Ostalb in Österreich. Man besuchte die sehr schöne Altstadt von Kufstein am grünen Inn. Zell am See und das Kraftwerk Kaprun waren weitere Ziele dieser drei Tage. Neben einer informativen Führung durch das Kraftwerk fuhr man mit dem Bus bis zur Höhe des Kesselfall-Alpenhauses.

weiter
  • 405 Leser

Im Planwagen unterwegs

Kegelclub Auf Anregung des Kegelfreundes Walter Orth unternahm der Kegelclub „AUF“ Schwäbisch Gmünd eine Planwagenfahrt durch den Schwäbischen und Welzheimer Wald. Bei der Voggenberger Sägmühle (Hommelgautsch) gönnte man den Zugpferden eine Pause und legte eine Rast ein. Danach ging es weiter nach Adelstetten, wo man den Tag ausklingen

weiter
  • 609 Leser

Varta plant Börsengang in Frankfurt

Kapitalerhöhung Das Ellwanger Unternehmen möchte sich fit für weiteres Wachstum machen. Dieses soll in den beiden Geschäftsbereichen Mikrobatterien und Energiespeicher entstehen.

Ellwangen

Die Varta AG mit ihren beiden operativ tätigen Unternehmen Varta Microbattery GmbH (Ellwangen) sowie Varta Storage GmbH (Nördlingen) möchte künftig nicht nur organisch wachsen, sondern plant Zukäufe. Mit diesen Akquisitionen sollen sowohl weitere Geschäftsfelder wie auch neue Märkte erschlossen werden. Dafür sollen die Erlöse aus dem nun

weiter
Der besondere Tipp

„Die Flügel meines schweren Herzens“

Schon in der vergangen Saison wollte der Musikwinter seinem langjährigen Freund und häufigen Gast, Ernst Konarek, zu seinem 70. Geburtstag gratulieren. Krankheitsbedingt musste er absagen. Doch der modernen Medizin sei gedankt: Ernst Konarek ist nach seiner schweren Herzoperation wieder genesen. Nun holt er seinen ganz persönlichen Jubiläumsabend nach

weiter
  • 585 Leser

Varta AG plant Börsengang in Frankfurt

Das Ellwanger Unternehmen möchte sich fit für weiteres Wachstum machen
Die Varta AG mit ihren beiden operativen Unternehmen Varta Microbattery GmbH sowie Varta Storage GmbH möchte künftig nicht nur organisch wachsen, sondern plant auch Zukäufe. Dafür sollen die Erlöse aus dem geplanten Börsengang verwendet werden, der mit Hochdruck vorbereitet wird und am Donnerstag in Frankfurt verkündet wurde. Bis zu 200 Millionen Euro weiter
  • 1611 Leser
Wetter Der Oktober in Gmünd

Mal was anderes: zu kalt

Schwäbisch Gmünd. Das Oktober-Wetter in Gmünd war außergewöhnlich, weil etwas zu kalt. Martin Klamt hat diese Daten gesammelt:

Temperatur: Mittelwert: 9 Grad (0,1 Grad zu kalt) Sommertage (Maximum > 25 Grad): 0 (1 zu wenig) Höchstwert: 21,3 Grad (am 1.) Wärmster Tag: 16 Grad im Mittel (am 1.) Tiefstwert: 0,1 Grad (am 23.) Kältester Tag: 6 Grad

weiter
  • 541 Leser

Erhalt der Naturlandschaft

Ehrenamt Zum 9. Mal pflegen Rotarier die Wacholderheide am Kalten Feld beim Franz-Keller-Haus.

Schwäbisch Gmünd. Der Erhalt der Wacholderheidelandschaft ist dem Rotary-Club Schwäbisch Gmünd-Rosenstein ein besonderes Anliegen. Bereits das neunte Jahr in Folge pflegten dessen Mitglieder eine rund ein Hektar große Fläche auf dem Kalten Feld, um diese vor der Verwaldung zu retten. Organisator Dr. Kurt Mezger vom Rotary-Club konnte in diesem Jahr

weiter
  • 656 Leser

Geparktes Auto beschädigt und geflüchtet

Die Polizei bittet um Hinweise
Wie die Polizei berichtet, verursachte ein unbekannter Autofahrer einen Unfall und flüchtete. Er ließ an einem geparkten Fahrzeug einen Schaden von rund 2000 Euro zurück. weiter
  • 4
  • 1948 Leser

Zwei Geschäftsautos aufgebrochen

Handys und Geschäftsunterlagen gestohlen
Zwei Firmenfahrzeuge der Marke Skoda Octavia, die hintereinander in der David-Wolleber-Straße geparkt waren, wurden am Mittwochnachmittag zwischen 13.30 Uhr und 14.30 Uhr aufgebrochen. Dabei wurden Wertgegenstände, Handys und Geschäftsunterlagen gestohlen. weiter
  • 2
  • 1958 Leser

Einbruch in Büroraum

Diebe scheitern an Metalltür
Ohne Beute verließen Diebe den Büroraum eines Autohandels. Sie schafften es nicht, eine Metalltüre aufzuhebeln. Es entstand lediglich geringer Sachschaden. weiter
  • 4
  • 2023 Leser

Einbrecher scheitern an massiven Türen

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise
Am Mittwochnachmittag bemerkten die Bewohner eines Wohnhauses am östlichen Kellerberg in Lorch, dass versucht worden war, in ihr Haus einzudringen. Letztendlich scheiterten die Einbrecher an den gut gesicherten Türen, gaben den Versuch auf und entfernten sich ohne Beute. weiter
  • 5
  • 2353 Leser

Stimmungsmusik – ganz spontan und handgemacht

CD-Präsentation Die musikalische Seniorenformation „Ochsentrio“ hat zwölf Titel aus ihrem Repertoire für die Nachwelt aufgenommen.

Täferrot

Sie sind Stars in der Szene: Werner Bruckmeier, Joachim „Jo“ Kratochwille und Karl-Heinz Zorzi. Besser bekannt unter dem Namen „Ochentrio“. Als solches sorgen die drei Senioren seit 15 Jahren für Stimmung auf Rentnernachmittagen, bei Geburtstagen oder im Tanzcafé Vergissmeinnicht. Und jetzt geben sie, „damit wir

weiter
  • 717 Leser

Regionalsport (28)

Angriff auf die Tabellenspitze

Volleyball, Regionalliga Die SG MADS Ostalb erwartet am Samstag um 19.30 Uhr in der Mutlanger Heidehalle den Ersten Blankenloch.

Das erfahrene Team aus Blankenloch besteht aus vielen ehemaligen Zweitliga-Spielern und wird für die Ostalbvolleyballer die nächste Herausforderung in Baden-Württembergs höchster Volleyballliga.

Mit großer Zufriedenheit blickt SG-MADS-Trainer Henne auf den bisherigen Saisonverlauf zurück. Von vier Spielen konnten drei gewonnen und dabei hochkarätige

weiter
  • 356 Leser
Spiele am Wochenende

Bei der Wundertüte Frisch Auf

Landesliga Herren. Bereits am Freitagabend müssen die Handballer der SG Bettringen in der Landesliga um 20.30 Uhr in der EWS-Arena gegen Konkurrent FA Göppingen II antreten. Bis dahin hofft man im Lager der SGB, wieder alle Mann an Bord zu haben. Obwohl die Bundesligareserve in der Landesliga auf Platz 13 steht, muss das Team als Wundertüte bezeichnet

weiter
  • 370 Leser

Beim Drittliga-Absteiger

Handball, Oberliga Der TSB Gmünd reist am Samstagabend als Außenseiter zum Drittliga-Absteiger SG H2Ku Herrenberg. Spielbeginn ist 20 Uhr.

Wir sind am Samstag klarer Außenseiter“, sagt TSB-Trainer Michael Hieber über ein Team, das in der Tabelle zwei Punkte hinter dem TSB steht. „Dass wir so gut stehen, ist auch unserem etwas leichteren Auftaktprogramm geschuldet, es ist schön, aber eine Momentaufnahme“, so Hieber. Denn mit der SG H2Ku Herrenberg kommt am Samstagabend

weiter
  • 520 Leser

Derby in Schorndorf

Handball, Landesliga Harte Aufgabe für Lorcher Frauen am Samstag.

Die WSG Lorch/Waldhausen gastiert bereits um 15.30 Uhr beim Württembergliga-Absteiger Schorndorf. Gleich vier Spielerinnen der WSG liefen in den vergangenen Jahren für die SG Schorndorf auf. Die SG Schorndorf musste zwar den Abstieg aus der Württembergliga und den Weggang einer ihrer wichtigsten Rückraumshooterinnen verdauen, dennoch startete die SG

weiter
  • 484 Leser

Erfolg gegen Reserve des Erstligisten?

Handball Der TSV Alfdorf/Lorch hofft am Sonntag, 17 Uhr, gegen Bittenfeld auf den ersten Heimsieg in der Württembergliga.

Der TSV Alfdorf/Lorch hofft nach zuletzt 5:1 Punkten in Serie nun gegen den TV Bittenfeld II auf den ersten Heimsieg. Auswärtssiege in Schönbuch und in Altensteig und das Unentschieden zuhause gegen die SG Leonberg/Eltingen können sich definitiv sehen lassen. Doch fehlt im bisherigen Saisonverlauf noch immer der erste Heimsieg.

Gegner am Sonntag ist

weiter
  • 392 Leser
Spiele am Wochenende

Heubacher HV vollzählig

Bezirksliga Herren. Der 1. Heubacher Handballverein empfängt am Sonntag um 17 Uhr den TV Treffelhausen. Nach der erneut unnötigen Niederlage in Oberkochen ist der HHV mit 2:6 Punkten endgültig im Abstiegskampf der Bezirksliga angekommen. Besonders ärgerlich, dass es erneut gegen einen designierten direkten Konkurrenten nicht gelang, die Konzentration

weiter
  • 447 Leser

Künftige Tobas gesucht

Kunstturnen, Deutschland-Pokal Von Freitag bis Sonntag ist der Topnachwuchs zu Gast in Schwäbisch Gmünd. TVW-Trainer Paul Schneider erwartet „Weltklasseleistungen“.

Der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau gehört zu den größten Vereinen im Deutschen Turnerbund. Nein, nicht nach Mitgliedern. Aber nach Erfolgen im Kunstturnen. Und als Ausrichter von großartigen Veranstaltungen. Diese haben in der Großsporthalle in Schwäbisch Gmünd längst Tradition. Die besten Athleten aus den Altersklassen 9 bis 18 werden von den Landesverbänden

weiter
  • 386 Leser
Spiele am Wochenende

Schwere Aufgabe für Bargau

Bezirksliga Frauen. Ein schwieriges Auswärtsspiel steht den Bargauer Frauen am Sonntag um 17 Uhr in der Herbrechtinger Bibrishalle bevor. Die SG Herbrechtingen/Bolheim steht auf dem zweiten Platz der Tabelle und ist klarer Favorit gegen den TV Bargau, der mit 2:10 Punkten auf dem vorletzten Platz rangiert. Die TV-Mädels fahren aber nicht auf die Alb,

weiter
  • 363 Leser

Test auf der Kurzbahn für die DM

Schwimmen, württembergische Meisterschaften SVG-Athleten ab heute in Neckarsulm.

War es bislang in den vergangenen Wochen eher ruhig, was das Meisterschaftsgeschehen beim Schwimmverein Schwäbisch Gmünd anging, so wird sich dies nun im November ändern.

Den Auftakt bilden von Freitag bis Sonntag die Württembergischen Kurzbahn-Meisterschaften in Neckarsulm, ehe vom 17. bis 20. November die Deutschen Kurzbahn-Titelkämpfe auf dem Programm

weiter
  • 449 Leser
Spiele am Wochenende

WAG-Hoffnung auf erste Punkte

Kreisliga A Frauen Die WSG Lorch/Waldhausen II empfängt am Sonntag um 15 Uhr vor heimischem Publikum die Landesligareserve der HSG Ca/Mü/Max. Aktuell ist die WSG II mit 0:8 Punkten das Schlusslicht der Tabelle. Mit der HSG II kommt einer der beiden Mitaufsteiger der WSG auf das Lorcher Schäfersfeld. Nach der vierten Niederlage im vierten Spiel ist

weiter
  • 369 Leser

Bargauer Frauen siegen

Handball, Bezirksliga Der TV Bargau schlägt Jahn Göppingen mit 17:16.

Eine kämpferische Leistung mit nur 16 Gegentoren bringt den TV-Mädels die ersten Punkte der Saison. Das Spiel begann sehr temporeich. Bargau wollte die volle Bank ausnutzen und den Tabellenvierten, der nur zwei Auswechselspielerinnen dabei hatte, permanent unter Druck setzen. Das gelang erstmal auch mit schnell vorgetragenen Angriffen. Aber es konnten

weiter
  • 372 Leser

Bilger: Premiere im Derby

Es wird ein brisantes Spiel werden“, verspricht der Dorfmerkinger Trainer Helmut Dietterle bereits im Vorfeld. Denn vor heimischem Publikum empfangen die Sportfreunde am Samstag (15 Uhr) die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Während die SFD auf dem zweiten Tabellenplatz mit einem Punkt Rückstand auf Spitzenreiter TV Echterdingen stehen, muss die

weiter
  • 439 Leser

DJK in der Außenseiterrolle

Volleyball, Regionalliga Gmünder Frauen gastieren am Sonntag um 16.30 Uhr beim Tabellenzweiten TTV Dettingen/Teck.

„Die Mannschaft aus Dettingen wird sicherlich ein anderes Kaliber als der SV Fellbach“, sagt der Gmünder Trainer Andreas Moeller. Nach dem 3:0-Heimsieg geht die DJK am Sonntag mit Selbstbewusstsein in die Partie. Doch auf der TTV Dettingen/Teck kann mit erhobenem Haupt antreten. Der der Tabellenzweite zählt bislang zu den Spitzenteams der

weiter
  • 403 Leser

Ein Duell auf Augenhöhe?

Fußball, Kreisliga B I Kann Türkgücü Durlangen zu Fall bringen?

Der FC Durlangen mühte sich mit einem Freistoßtreffer zum knappen Sieg bei Hintersteinenberg. Jetzt geht es zu Türkgücü Schwäbisch Gmünd. Türkgücü ist nach dem klaren 8:2 über Alfdorf als Vierter – zwar mit neun Zählern Rückstand auf Durlangen, aber bei zwei absolvierten Spielen weniger – weiter in Schlagdistanz zur Spitze. Großdeinbach

weiter
  • 542 Leser
Sport in Kürze

Essingen beim Letzten

Fußball. „Mir wäre jeder andere Gegner lieber gewesen“, sagt TSV Essingens Trainer Norbert Stippel vor dem Duell am Samstag (14.30 Uhr) bei Schlusslicht Olympia Laupheim. Warum er das sagt, liegt auf der Hand. Der Essinger Verbandsligist hat sich zuletzt bei den 0:1-Niederlagen gegen die Kellerkinder Zimmern und Löchgau nicht mit Ruhm bekleckert, stagniert

weiter
  • 475 Leser
Sportmosaik

Felix Roos kommt zur rechten Zeit

Bernd Müller über Bundestrainer, Auswahlspieler und Lehrgangsbeste

Es ist der zweitwichtigste Wettkampf des Jahres für den deutschen Turn-Nachwuchs: Am Wochenende treten die besten Kunstturner zwischen neun und 18 Jahren beim Deutschland-Pokal in der Gmünder Großsporthalle an. Noch wichtiger sind nur die deutschen Jugendmeisterschaften.

Insgesamt werden rund 200 Athleten in Gmünd erwartet, der prominenteste Mensch

weiter
  • 494 Leser

Iggingen lauert auf einen Patzer

Fußball, Kreisliga A Der Tabellenzweite hat die bessere Tordifferenz, Heuchlingen hat drei Punkte mehr.

Sollte Heuchlingen beim TV Straßdorf überraschend leer ausgehen, könnte Iggingen mit einem Sieg bei Germania Bargau II die Spitze erobern. Das wird bei der zweiten Garnitur des Bezirksligisten aber kein leichtes Unterfangen – zumal der Fünfte bei einem Sieg gegen den VfL bis auf einen Punkt an den Zweiten heranrücken könnte. Schechingen wartet

weiter
  • 595 Leser

Kellerduell am Samstag

Fußball, Kreisliga B II Bartholomä, jüngst spielfrei, will punkten.

Sieben Sieger brachte der zwölfte Spieltag aus sieben Partien hervor und sechs von ihnen stehen unter den ersten Sieben der Tabelle. So rutschen die spielfreien Bartholomäer auf Rang sechs ab, wollen mit einem Heimsieg gegen Heubach II aber wieder klettern. Die Heubacher waren das einzige Team aus der unteren Tabellenhälfte, das zuletzt zu den Gewinnern

weiter
  • 514 Leser
Sport in Kürze

KSV Aalen in Schifferstadt

Ringen. Die Bundesliga ist bereits an Allerheiligen in die Rückrunde gestartet, für den KSV Aalen 05 beginnt der vorgegebene Stilartenwechsel am Samstag um 19.30 Uhr mit dem ersten Auswärtsduell beim VfK Schifferstadt.

weiter
  • 618 Leser

zahl des tages

1

Punkt in sieben Auswärtsspielen haben die Verbandsliga-Kicker des SV Zimmern bisher geholt (Torverhältnis: 3:20). Zimmern ist der nächste Gegner des FC Normannia Gmünd (Samstag, 14.30 Uhr).

weiter
  • 428 Leser

Anschluss herstellen

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten empfängt Ebersbach.

Der TSGV Waldstetten darf am Sonntag erneut vor heimischem Publikum antreten. Zu Gast ist der Tabellenneunte SV Ebersbach. Anpfiff: 14.30 Uhr.

Die Abstiegszone liegt extrem eng beisammen: Nur zwei Zähler trennen den Zehnten TSGV Waldstetten (13 Punkte) vom Tabellenletzten SC Geislingen (11). Zum Achten Bad Boll (17) sind es allerdings schon vier Punkte.

weiter
  • 470 Leser

Der Gegner: SC Paderborn 07

Trainer: René Müller (42) Tabellenplatz:16. Platz – 16 Punkte, 17:25 Tore Höchster Sieg:4:2 gegen Chemnitzer FC Höchste Niederlagen: 0:3 u.a. gegen Rostock, Magdeburg Letztes Spiel: 0:3 gegen den FSV Frankfurt Bester Torschütze:Zlatko Dedic, Sven Michel (je 4) Ex-VfR-Spieler: Stadion: Benteler-Arena (15 000 Zuschauer)

weiter
  • 949 Leser

Der Verlierer verliert den Anschluss

Fußball, Bezirksliga Der Vierte Neresheim trifft auf den Dritten FC Normannia Gmünd II.

Der 13. Spieltag der Fußball-Bezirksliga wartet mit einem brisanten Verfolgerduell auf: Der Vierte SV Neresheim trifft auf den drittplatzierten FC Normannia Gmünd II. Der TSV Heubach will auch das zweite Kellerduell für sich entscheiden und Burgberg sowie Lorch brauchen dringend Punkte.

Einer wird abreißen lassen müssen. Wenn am Sonntag um 14.30 Uhr

weiter
  • 531 Leser

Die nächsten Auswärtspunkte für den Aufsteiger?

Fußball, Landesliga Die SG Bettringen ist am Sonntag um 14.30 Uhr zu Gast beim TSV Bad Boll.

Nach dem 5:3-Erfolg beim Auswärtsspiel in Neu-Ulm muss die SG Bettringen erneut auswärts ran beim letztjährigen Tabellenzweiten TSV Bad Boll ran. Spielbeginn ist um 14.30 Uhr im Sportpark in Bad Boll.

Was für eine beeindruckende Aufholjagd gelang der Elf von Trainer Bernd Maier am Sonntag beim TSV Neu-Ulm. Nach einem 0:3-Rückstand konnte man das Spiel

weiter
  • 505 Leser

Schmidt: „Das ist doch Bullshit“

Derby Nach zuletzt zwei Ligaspielen ohne Sieg und dem Aus im DFB-Pokal steht der Zweitligist 1. FC Heidenheim am Freitag (Anpfiff: 18.30 Uhr) in der Voith-Arena gegen den Karlsruher SC in der Pflicht. Trainer Frank Schmidt stellt allerdings klar: „Vor drei Wochen waren wir ein Spitzenteam, jetzt sollen wir eine Krise haben – das ist doch

weiter
  • 868 Leser

Spiele am Wochenende

2. Bundesliga

Freitag, 18.30 Uhr 1. FC Heidenheim 1846 – Karlsruher SC

3. Liga

Samstag, 14 Uhr SC Paderborn – VfR Aalen FSV Zwickau – VfL Sportfreunde Lotte SC Fortuna Köln – SC Preußen Münster Holstein Kiel – FC Rot-Weiß Erfurt SV Wehen Wiesbaden – Chemnitzer FC SV Werder Bremen II – SSV Jahn Regensburg

weiter
  • 635 Leser

Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 14.30 Uhr SV Neresheim – 1. FC Normannia Gmünd II TSG Schnaitheim – TSV Heubach SV Ebnat – SV Waldhausen FV 08 Unterkochen – FV Burgberg SV Lauchheim – SF Lorch FC Germania Bargau – TV Neuler FV Sontheim – Kirchheim/Trochtelfingen TSG Nattheim – Türkspor Heidenheim

Kreisliga A I

weiter
  • 698 Leser

Teil drei der Kellerwochen: Macht’s der FCN jetzt besser?

Fußball, Verbandsliga FC Normannia Gmünd empfängt am Samstag den Tabellenvorletzten SV Zimmern – der kürzlich Essingen besiegt hat.

Das sah gut aus beim FC Normannia Mitte Oktober: Vier Siege in Serie standen zu Buche, und die nächsten drei Gegner würden allesamt Kellermannschaften der Liga sein: Wangen, Berg, Zimmern. Da war’s schon verführerisch, mal zu rechnen, wohin der Aufwärtstrend in der Tabelle weiter führen könnte.

Inzwischen sind die Normannen mit zwei der drei vermeintlich

weiter
  • 4
  • 462 Leser

Überregional (39)

„Wirtschaft nicht in Watte packen“

Die Grüne Jugend definiert Wirtschaftspolitik oft im Widerspruch zum grünen Regierungschef.
Die Grüne Jugend Baden-Württemberg (GJBW) nimmt in zentralen wirtschaftspolitischen Fragen Gegenpositionen zum grünen Regierungschef Winfried Kretschmann ein. So unterstützt die Jugendorganisation den von Kretschmann bekämpften Vorstoß, ab 2030 keine Benzin- und Dieselmotoren in Autos mehr zuzulassen. „Dass sich ausgerechnet das einzige Bundesland weiter
  • 300 Leser

Ohne Plan zum Klima-Gipfel

Umweltministerin Barbara Hendricks ist sauer: Die Bundesregierung kann sich nicht auf nationale Maßnahmen einigen. Dabei wollte sie diese auf der Klima-Konferenz in Marokko vorlegen.
Im Koalitionsstreit um den deutschen Klimaschutzplan wird der Ton schärfer. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) fordert jetzt ein Machtwort von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Sie habe ihre Vorschläge zur Einhaltung der Klimaziele vorab mit dem Kanzleramt besprochen, sagte Hendricks. „Wenn die Richtlinienkompetenz der Kanzlerin weiter
  • 399 Leser
Kommentar Martin Hofmann zum Verbotsgesetz für Genpflanzen

Angst vor den Konzernen

Kompromisse können in Konflikten sehr hilfreich sein. Doch die Einigung zwischen Union und SPD zum Anbauverbot gentechnisch veränderter Pflanzen ist das völlige Gegenteil. Dieses Gesetz schafft mehr Bürokratie, weil sich jedes Bundesland nun einen Expertenstab leisten muss, will es ein Verbot durchsetzen. Es wälzt Entscheidungen auf die Länder ab, weil weiter
  • 345 Leser

Aufträge aus dem Inland beleben Maschinenbau

Nach der jüngsten Erholung im August müssen die deutschen Maschinenbauer – im Bild die Fertigung des Göppinger Pressenherstellers Schuler – einen Rückschlag hinnehmen. Im September blieb der Auftragseingang auf dem Niveau des Vorjahresmonats, teilte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau mit. Demnach legten die Bestellungen aus weiter
  • 694 Leser

Bauern fordern Anschlüsse

Auch die Landwirtschaft ist immer häufiger auf Computer angewiesen. Doch es gibt viele Hindernisse.
Die Landwirtschaft erlebt ihre vierte Revolution“, schwärmte der Fachmann und stellte das, was nun kommt, in eine Reihe mit dem Beginn des planmäßigen Ackerbaus vor 10 000 Jahren. Seine Ankündigung: die voll automatisierte Produktion von Gemüse, Getreide, Fleisch und Milch. Das war Ende der 1990er Jahre auf einer Messe in Hannover. Fast weiter
  • 5
  • 702 Leser

Bill bringt Hillary in Erklärungsnot

Ein FBI-Bericht zu Clintons letzter Amtshandlung als Präsident könnte seiner Frau nun zum Verhängnis werden.
Fort Lauderdale. Eine Woche vor der US-Präsidentschaftswahl bringt das FBI Hillary Clinton erneut in Bedrängnis. Die US-Bundespolizei veröffentlichte einen alten Untersuchungsbericht zu einem umstrittenen Gnadenerlass von Ex-Präsident Bill Clinton für den Steuerflüchtling Marc Rich – dessen Ex-Frau hatte kurz zuvor an die Demokraten gespendet. weiter
  • 407 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Kritik der Wirtschaftsweisen

Das Ergebnis zählt

Ob sie sich grämen, dass die Bundesregierung so wenig von ihren Vorschlägen umsetzt, werden die Wirtschaftsweisen regelmäßig gefragt, wenn sie ihr Jahresgutachten vorlegen. Wer als Politikberater erfahren ist, gibt sich dann vorsichtig. Es wäre ja zu erstaunlich, wenn die Politik nur aufgrund der Einwände von fünf Wissenschaftlern das Büßergewand anziehen weiter
  • 423 Leser

Den Schalkern gehen die Stürmer aus

Die Knappen müssen gegen Krasnodar auf Huntelaar, Embolo, Meyer und Di Santo verzichten. Nun muss Choupo-Moting im Angriff aushelfen.
Nach der Erfolgsserie im goldenen Oktober will sich der FC Schalke 04 auch durch wachsende Personalprobleme nicht aus der Spur werfen lassen. Trainer Markus Weinzierl wäre es sehr recht, mit einem Sieg im Europa-League-Heimspiel gegen FK Krasnodar den vorzeitigen Einzug in die K.o.-Runde perfekt zu machen. „Wir wollen mit zwölf Punkten den Deckel weiter
  • 458 Leser

DFB strebt einen Neuanfang an

Nach der Razzia 2015 will der Deutsche Fußball-Bund mehr Transparenz.
Den Neuanfang am Jahrestag der tiefsten Krise lässt sich selbst die Kanzlerin nicht entgehen. Genau zwölf Monate nach der weltweit beachteten Razzia beim Deutschen Fußball-Bund sitzt Angela Merkel beim Festakt des DFB-Bundestages heute in der ersten Reihe – und die „Chefin“ wird genau zuhören, welche Konsequenzen aus dem unsäglichen weiter
  • 419 Leser

DHB-Team lässt Portugal keine Chance

Titelverteidiger startet mit einem ungefährdeten 35:24-Sieg in die Qualifikation zur Europameisterschaft 2018.
Die deutschen Handballer sind ungeachtet der Gerüchte um einen vorzeitigen Abschied von Bundestrainer Dagur Sigurdsson erfolgreich in die EM-Qualifikation gestartet. Der Europameister feierte beim 35:24 (16:10) gegen Außenseiter Portugal in Wetzlar das erhoffte Schützenfest. Knapp zweieinhalb Monate nach dem Gewinn der olympischen Bronzemedaille in weiter
  • 411 Leser

DOSB-Chef Kritik an Haltung zur Sportreform

DOSB-Präsident Alfons Hörmann hat die Bundestrainer der olympischen Sportarten für die seiner Meinung nach fehlende Auseinandersetzung mit der geplanten Leistungssportreform kritisiert. „Was mich beunruhigt ist, dass viele in einer relativen Oberflächlichkeit über die Reform diskutieren und nur wenige das Papier wirklich gelesen haben“, weiter
  • 417 Leser

Drei Opfer nach Brand in Wohnung

Mehrere Menschen sterben bei einem Unglück in München. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus.
Bei einem Wohnungsbrand in der Münchner Innenstadt sind drei Menschen umgekommen. Die Toten wurden im Flur einer Wohnung im fünften Stock des Mehrfamilienhauses gefunden. Es handelt sich um einen 37 Jahre alten Mann und seine 9 und 16 Jahre alten Töchter. Die Polizei schließt Brandstiftung als Ursache nicht aus. Ein technischer Defekt habe jedenfalls weiter
  • 438 Leser

Eiskunstlauf Grand-Prix-Siege sind Ziel des Duos

Bei Aljona Savchenko und Bruno Massot wächst vor der Premiere im Grand Prix die Anspannung. „Wir sind sehr gut vorbereitet, eigentlich warten wir seit zwei Wochen darauf, dass es endlich losgeht“, erzählte Trainer Alexander König. Für den Wettkampf am Freitag in Moskau und den Grand Prix eine Woche später in Paris sind die Ziele des Eiskunstlauf-Duos weiter
  • 445 Leser

Erdogan lässt den Anwalt sprechen

Das Landgericht Hamburg beschäftigt sich mit der Unterlassungsklage des türkischen Präsidenten.
Der türkische Präsident Recep Tayyep Erdogan lässt nicht locker und versucht weiter, das Schmähgedicht des ZDF-Satirikers Jan Böhmermann gerichtlich verbieten zu lassen. Gestern verhandelte das Landgericht Hamburg die Unterlassungsklage. Böhmermann hatte das Gedicht Ende März in seiner Sendung „Neo Magazin Royale“ vorgetragen. Dort heißt weiter
  • 5
  • 450 Leser

FBI-Tipp dankend abgelehnt

Waren US-Agenten beim Heilbronner Polizistenmord zugegen? Ein Zeuge erinnert sich nicht. Geheime Dokumente lassen daran zweifeln.
Große Erinnerungslücken sind bei Zeugen nicht ungewöhnlich, und schon gar nicht im Komplex Nationalsozialistischer Untergrund. Neonazis, Aussteiger und Ermittler vergessen häufig – ob im Münchner NSU-Prozess oder im Untersuchungsausschuss in Stuttgart. So auch Reinhard K., 58, ehemaliger Mitarbeiter der US Military Intelligence in Hanau. Als Deutscher weiter
  • 3
  • 439 Leser

Fliegen für die Klimarettung

Das hat ja so kommen müssen. Kaum ist die erste Linienmaschine nach acht Minuten Flug über den Bodensee vom schweizerischen Altenrhein sicher in Friedrichshafen gelandet, gibt es Ärger. Reichlich Ärger. Nicht wegen der 40 Euro fürs Ticket. Der Frevel am Klimaschutz stößt auf. Unnötig wie ein Kropf sei so ein Kurzflug über den Bodensee, sagen Umweltschützer. weiter
  • 389 Leser

Gemächtig gerockt

Die Red Hot Chili Peppers sind eine schon mehrfach totgesagte, aber umso vitalere und virilere Band. In der Münchner Olympiahalle zeigen sie eine Menge – zum Glück nicht alles.
Wollt ihr meine verschwitzten Hoden sehen?“ Jubel erklingt, aber nein, Michael Balzary, den alle Musikwelt nur als Flea kennt, packt beim Konzert der Red Hot Chili Peppers in der Münchner Olympiahalle dann doch nicht zur Gänze aus. Schade? Och. Es ist ohnehin nicht so, dass die Fans der kalifornischen Alternative-Rocker ihre Heroen nicht schon weiter
  • 257 Leser

Goldener Oktober für Arbeitsmarkt

Immer mehr Menschen finden einen Broterwerb. Langzeitarbeitslose tun sich aber weiter schwer.
Wenn Bundesagentur-Chef Frank-Jürgen Weise in den vergangenen Monaten in Nürnberg ans Mikrofon trat, dann ging es selten ohne einen neuen Rekord ab. Der Oktober machte da keine Ausnahme. Mit den von Weise am gestrigen Mittwoch in Nürnberg verkündeten 2,54 Mio. Arbeitslosen – 109 000 weniger als vor einem Jahr – erinnern die aktuellen weiter
  • 770 Leser

Im Dschungel überlebt

Ein verirrter Tourist war zwei Wochen in Borneo verschwunden.
Übersät mit Blutegeln und ausgemergelt ist ein vor fast zwei Wochen verschwundener Rucksacktourist aus Australien in einem Dschungel in Malaysia gefunden worden. Andrew Gaskell (28) war am 20. Oktober zu einer Wanderung im Mulu Nationalpark im Norden der Insel Borneo aufgebrochen. Trotz dringender Empfehlung, nur mit einem Führer zu gehen, wanderte weiter
  • 397 Leser
Leitartikel Gerd Höhler zur Entwicklung in der Türkei

In Richtung Diktatur

Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan ist um große Worte nie verlegen. Er sieht die Türkei als „Quelle der Inspiration für die Welt“, wegen ihrer „starken Demokratie“ und ihrer „Verbundenheit zu menschlichen Grundwerten“. Aber wie steht es wirklich um die Demokratie und die Achtung der Grundrechte in der Türkei? weiter
  • 5
  • 419 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zur Strategie von Ryanair

Kein Grund zur Panik

Es ist eine Kampfansage. Und trotzdem reagiert Lufthansa-Chef Carsten Spohr sehr gelassen. Der Lufthansa sitzt zwar von März an ein ungeliebter Konkurrenz vor der Nase. Ryanair startet künftig von Deutschlands größtem Flughafen, erst einmal zu Urlaubszielen nach Spanien und Portugal, für Preise ab 9,99 Euro. Dass galt lange als unvorstellbar, weiter
  • 592 Leser

Kolumbus des modernen Seelenlebens

Peter-André Alt legt eine backsteinschwere und gewichtige Biografie Sigmund Freuds vor.
Wien im späten 19. Jahrhundert: Ein junger Arzt hat Schuldgefühle. Weil er als Jugendlicher onaniert hat, weil er zu viel raucht (25 Zigarren am Tag!) und weil ein Freund durch seine Schuld kokainsüchtig wurde und starb. Ein Fall für die Psychoanalyse, aber die gab es noch nicht. Darum musste er sie erfinden. Als Vater der modernen Seelenheilkunde propagierte weiter
  • 320 Leser

Lücke in Flash und Windows

Hacker nutzen bisher unbekannte Schwachstellen.
Hacker haben eine bisher unbekannte Schwachstelle im Betriebssystem Windows ausgenutzt. Das hat Microsoft mitgeteilt. Ein Update am 8. November soll die Lücke stopfen. Microsoft gab der Hackergruppe den Namen „Strontium“. Nach Informationen des „Wall Street Journal“ wird die gleiche Gruppe von IT-Sicherheitsexperten mit „Fancy weiter
  • 777 Leser

Mainz 05 muss punkten

FSV will beim RSC Anderlecht den zweiten Sieg einfahren.
Nach dem 1:1-Remis im Hinspiel gegen den RSC Anderlecht beginnt nun die Rückrunde der Europa-League-Gruppenphase für den FSV Mainz 05 so richtig. „Wir müssen das Unentschieden aus dem Heimspiel zurechtrücken und punkten“, sagte FSV-Trainer Martin Schmidt vor dem vierten Gruppenspiel heute beim belgischen Traditionsverein Royal Sporting Club weiter
  • 429 Leser

Merkel verurteilt Vorgehen Ankaras

Regierungschefin äußert Zweifel an der Rechtsstaatlichkeit der Türkei.
Die Einschränkung der Pressefreiheit in der Türkei sorgt in Deutschland für immer schärfere Kritik. Zwei Tage nach der Festnahme von Mitarbeitern der Zeitung „Cumhuriyet“ äußerte sich auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) deutlich. Es sei „in höchstem Maße alarmierend, dass das hohe Gut der Presse- und Meinungsfreiheit immer wieder weiter
  • 304 Leser

Mit einem Fleck fing alles an

Vor 60 Jahren flimmerte die erste deutsche TV-Reklame über den Bildschirm – natürlich für ein Waschmittel.
O Schreck, ein Fleck! Mit einem Waschpulver-Spot fing alles an: Vor 60 Jahren, am 3. November 1956, flimmerte im Bayerischen Rundfunk der erste Werbeblock der deutschen Fernsehgeschichte über den Bildschirm. Zunächst eröffnete Zeichentrick-Löwe Leo den Reklamereigen, danach lief als erster Spot eine Waschmittel-Reklame: Volksschauspieler Beppo Brem weiter

Motorsport VW zieht sich aus Rallye-WM zurück

Der deutsche Autohersteller Volkswagen zieht sich aus der Rallye-Weltmeisterschaft WRC zurück und richtet sein Motorsportprogramm neu aus. Demnach verabschiedet sich das Erfolgsteam um den viermaligen Weltmeister Sébastien Ogier nach dem Ende der laufenden Saison aus der Rennserie. Konkret will VW eine Ausweitung der Aktivitäten im Rallycross prüfen. weiter
  • 373 Leser

Ryanair greift Lufthansa am Heimatstützpunkt an

Bisher landen am teuren Frankfurter Flughafen kaum Billigflieger. Der Betreiber will das mit den Iren ändern. Das ärgert die Stammkundschaft.
Lufthansa-Chef Carsten Spohr hat nichts dagegen, dass künftig auch Ryanair-Jets am Frankfurter Flughafen und damit auf der Heimatbasis der Lufthansa landen. Im Gegenteil: Spohr erhofft sich davon eine Gebührensenkung am größten deutschen Flughafen. Von Ende März an sollen mit Beginn des Sommerflugplans erstmals vier Maschinen von Ryanair nach Alicante, weiter
  • 779 Leser

Sammeln, Forschen, Austauschen

Ende 2019 eröffnet das Humboldt Forum. Schon jetzt startet ein Reigen von Veranstaltungen.
Nichts weniger als die Geschichte der Menschheit soll im Humboldt Forum erzählt werden, das Ende 2019 in das neue alte Berliner Schloss einziehen wird. Weil das ein ebenso ehrgeiziges wie weitgefächertes Vorhaben ist, warten die Gründungsintendanten Neil MacGregor, Hermann Parzinger und Horst Bredekamp den Eröffnungstermin gar nicht ab, sondern starten weiter
  • 296 Leser

Schulungen für Gastwirte

Nach Shitstorm sollen Hoteliers Fremdsprachen lernen.
Nach heftigen Debatten wegen der Ablehnung israelischer Gäste durch einen Ferienhof im Schwarzwald sind Touristiker um Schadensbegrenzung bemüht. „Ein Imageschaden ist das natürlich immer“, sagte der Sprecher der Schwarzwald Tourismus GmbH, Wolfgang Weiler, SWRinfo. Es habe sich aber um ein Missverständnis wegen schlechter Englischkenntnisse weiter
  • 244 Leser

St. Pauli Rettig erhält Doppelfunktion

Der Geschäftsführer Andreas Rettig von Zweitliga-Schlusslicht FC St. Pauli wird bis zum Saisonende zusätzlich das Amt des Sportchefs übernehmen. Der 53-Jährige tritt damit für acht Monate die Nachfolge von Thomas Meggle an. Meggle war am Dienstag seines Vereinspostens enthoben worden. Darüber hinaus wird Kiezklub-Trainer Ewald Lienen mit dem ehemaligen weiter
  • 423 Leser

Störchin mit Prothese

Vogeldame Fee hat ein künstliches Bein bekommen.
Monatelang musste Storchenweibchen Fee auf einem Bein hinken. Das ist vorbei – dank einer Prothese. Der im Frühjahr im südniedersächsischen Eichsfeld geschlüpfte Vogel hatte den unteren Teil des linken Beines vermutlich bei einem Unfall verloren. Am Mittwoch passte eine Tierärztin das Ersatzbein an. dpa weiter
  • 335 Leser

Um Gaucks Erbe wird weiter heftig gerungen

Am Sonntag treffen sich die drei Parteichefs der Koalition zu einer neuen Vorschlagsrunde
Um das Erbe des scheidenden Bundespräsidenten Joachim Gauck wird weiter heftig gerungen. Am Sonntag treffen sich die drei Parteivorsitzenden der schwarz-roten Koalition erneut im Kanzleramt, um sich vielleicht doch noch auf einen Konsens-Kandidaten zu einigen. Die Chancen dafür schwinden. Nachdem SPD-Chef Sigmar Gabriel Außenminister Frank- Walter Steinmeier weiter
  • 402 Leser

Umzug im Alter nicht ausgeschlossen

Weil Renten stagnieren, Mieten in Stadtzentren aber steigen, droht Rentnern häufiger ein Wohnortwechsel.
Geringe Einkünfte und steigende Wohnkosten zwingen ältere Menschen künftig voraussichtlich häufiger zum Umzug in kleinere Wohnungen. Das sagt der siebte Altenbericht voraus, der gestern vom Bundeskabinett gebilligt wurde. „Für ältere Menschen ist wichtig, guten Wohnraum zu haben, der auch bezahlbar ist – insbesondere in den Städten“, weiter
  • 431 Leser

Unkontrolliert abgestürzt

Hat der Pilot von Flug MH370 Selbstmord begangen und 239 Menschen in den Tod gerissen? Eine neue Analyse widerspricht der Theorie.
Was geschah an Bord von Flug MH370? Inzwischen gibt es ganze Bücher darüber. Sie erklären, wie und warum der Flugkapitän Zaharie Ahmad Shah der einzig mögliche Schuldige am Unglück des vermissten Fliegers MH370 sein kann. Die Passagiermaschine war vor mehr als zweieinhalb Jahren mit 239 Menschen an Bord auf dem Weg von Kuala Lumpur nach Peking verschwunden. weiter
  • 309 Leser

VfB: Asano in Torlaune

Stuttgarter Neuzugang will in dieser Saison zweistellig treffen.
VfB-Neuzugang Takuma Asano will seinem ersten Tor gegen den Karlsruher SC noch mindestens neun weitere Treffer in der laufenden Zweitliga-Saison folgen lassen. „Ich habe in Japan noch keine zweistellige Toranzahl erreicht innerhalb einer Saison. Das wäre, auch wenn das vielleicht gewagt klingt, ein Ziel, das ich mir gesetzt habe“, sagte weiter
  • 438 Leser

Wirtschaftsweise vermissen bei Regierung Reformeifer

Die deutsche Wirtschaft wächst kräftig. Trotzdem fordern die fünf Wissenschaftler mehr Taten bei Steuern und Rente.
Auf Noten für die große Koalition wollte sich der Vorsitzende der „fünf Wirtschaftsweisen“, Christoph Schmidt, nicht einlassen. Doch bei der Vorstellung ihres Jahresgutachtens machte er deutlich: Sie würden ziemlich schlecht ausfallen. Denn Union und SPD hätten in der zu Ende gehenden Legislaturperiode die gute ökonomische Entwicklung „nicht weiter
  • 594 Leser
Zur Person

Zu brav, zu lieb, zu angepasst

Als Ilse Aigner vor drei Jahren von Horst Seehofer aus dem Bundeskabinett zurück nach Bayern kommandiert wurde, galt „die Ilse“, wie sie in der Partei genannt wird, als Seehofers Geheimwaffe. Ihre Funktion: Neutralisierung des unbändigen Emporkömmlings Markus Söder. Jetzt bringen sich die „Alpha-Tiere“ der CSU in Stellung. Für weiter
  • 416 Leser

Ägypten steht vor dem finanziellen Kollaps

Lebensmittel werden unbezahlbar, Medikamente sind knapp, vielen Firmen gehen die Rohstoffe aus. In Kairo zieht eine dramatische Wirtschaftskrise herauf.
Das Sekunden-Video über den unwirklichen Pomp bei Staatsempfängen war sofort ein Hit. „Im Fernsehen sieht Ägypten aus wie Wien, wenn du aber auf die Straße gehst, sind wir wie Verwandte von Somalia“, schimpfte der Tuk-Tuk-Fahrer, der normalerweise mit seinem dreirädrigen Motortaxi durch die staubigen Kairoer Trabantenviertel knattert. „Bevor weiter
  • 5
  • 447 Leser

Leserbeiträge (2)

Am Freitag überwiegen die Wolken

Wettervorhersage für Freitag, den 04.11.2016 Am Freitag dominieren den Tag über die Wolken, mit etwas Glück zeigt sich aber auch mal die Sonne. Die Höchsttemperatur liegt bei 9°C in Aalen und Ellwangen, maximal 10°C werden es in Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 10%

Die weiteren Aussichten:Das

weiter
  • 3
  • 1994 Leser
Lesermeinung

Zu „Oettinger eckt erneut mit Aussagen an“ vom 2. November:

Bisweilen fragt man sich ja: Was treibt Mitbürger dazu, den etablierten Parteien den Rücken zu kehren und beispielsweise die AfD zu wählen? Eines der Gründe ist ganz klar unter anderem ein in Baden-Württemberg ausrangierter CDU-Ministerpräsident, für den man dann einen sehr erträglichen Job als EU-Kommissar für Digitalisierung aus dem Boden gestampft

weiter
  • 5
  • 985 Leser

inSchwaben.de (9)

Der Winter lässt grüßen

Skifreizeit Angebot für Familien in den Faschingsferien.

Alfdorf. Auch im kommenden Jahr bietet die Evangelische Kirchengemeinde Alfdorf ihre seit Jahren beliebte Familien-Skifreizeit für Jung und Alt in Vals in Südtirol an. In der Pension Gattererhof wurdenFamilienzimmern mit Dusche/WC gebucht. Die Halbpension besteht aus Frühstücksbuffet und einem mehrgängigen Abendmenü. Bei guter Schneelage ist die Pension

weiter
  • 857 Leser

Herbst und Winter: die Zeit von Wild und Gans

Im Herbst beginnt die kulinarische Wildsaison. Auch die Gans steht ab jetzt auf dem Speisezettel nicht nur in der Gastronomie. Zwischen Sankt Martin und Weihnachten bieten viele Gastronomen eine Vielzahl an Gans- und Wildgerichten an.

Regional und saisonal heißen die Zauberwörter, wenn man sich gesund und ökologisch vertretbar ernähren möchte. Mit Wildbret vereint der Konsument beides. Die Wildtiere haben ein Leben lang in der Natur gelebt, keine Medikamente oder Wachstumshormone bekommen und keinen Transport zum Schlachthaus erlebt. Kein Wunder, dass Wildbret auch in Deutschland

weiter
  • 1062 Leser

Besenwirtschaft beim Baur

Die Herbstschau bietet neben dem „Besen“ ein Rahmenprogramm mit Gewinnspiel, Hüpfburg und Off-Road Parcours.

Mutlangen. Am Wochenende heißt es auch wieder „Besenwirtschaft beim Baur“. Die Weinlaube lockt am Samstag mit Fladen aus dem Holzbackofen, Kaffee und Kuchen werden ebenfalls serviert.

Am Sonntag stehen Schlachtplatte mit Kraut, Kassler, Bratwürste, Zwiebelkuchen sowie Kaffee und Kuchen auf der Speisekarte. Mit zünftiger Unterhaltung sind

weiter
  • 1378 Leser

E-Bike Centergibt Rabatt

Die E-Bike Modelle 2017 stehen parat.

Mutlangen. Das E-Bike Center Baur bietet bis 30. November einen ordentlichen Frühbucherrabatt beim Kauf eines neuen E-Bikes. Mit der Präsentation der neuen E-Bike Modelle 2017 der Marken Fuji und Breezer kommt bereits Vorfreude auf die nächste Saison auf.

weiter
  • 1174 Leser

Ein Partner für das Gewerbe

Sonderkonditionen für Nutzfahrzeuge und Jahreswagen

Mutangen. Als Ford Gewerbepartner und Transitcenter ist das Autohaus Baur Partner im Gewerbebereich und bei den Nutzfahrzeugen. Die Ford-Gewerbewochen bieten ein Null-Prozent Sonderfinanzierungsangebot sowie attraktive Leasingkonditionen bei der aktuellen Ford Lease Offensive. Beim großen Jahreswagenverkauf erwarten die Autofans beste Konditionen bei

weiter
  • 1070 Leser

Satte Rabatte auf Anhänger

Anhänger für die unterschiedlichsten Verwendungszwecke hat das Autohaus Baur im Angebot. Bis 30. November läuft die Aktion.

Mutlangen. Zum Herbst gibt es eine besondere Aktion: Egal ob Pferdeanhänger, Kipper oder Kühlanhänger – bis 30. November locken satte Rabatte auf alle Anhänger. Bereits seit 2010 erweitert das Autohaus Baur mit dem WM Meyer Anhängervertrieb das Angebot.

Nissan-Modellparade

Auch die große Nissan-Modellparade wird am Wochenende bei der Herbstschau

weiter
  • 1162 Leser

Baur hat das Reifenkonzept

Das Autohaus Baur

ist Partner

von Reifen1Plus

Das Autohaus Baur hat das „Reifen1+-Konzept“ ins Portfolio aufgenommen und ist somit der kompetente Partner rund um das Thema Reifen und Räder. Den Kunden steht eine große Auswahl an Reifenfabrikaten, Kompletträdern, Felgen und Zubehör schnell zur Verfügung.

weiter
  • 1097 Leser

Neue Modelle und Spaß für die ganze Familie

Neue Ford-Modelle: Ford Kuga, Edge, Ford Ka+ und die neuen ST-Line Modelle werden vorgestellt. Eine große Modellparade gibt es auch bei Nissan und der neue Kalina Cross hat Premiere bei Lada.

Mutlangen. Im Mutlanger Autohaus Baur heißt es jetzt wieder: Herbstzeit ist Besenzeit. Bei der großen Herbstschau am Wochenende erwartet das Baur-Team die Besucher mit vielen Aktionen und Highlights. Und auch die Besenwirtschaft lädt zur gemütlichen Pause ein.

Zwei Tage voller Informationen rund ums Auto und nebenbei viel Unterhaltung: Dafür ist beim

weiter

Ein Auto, das in keine Schublade passt

Die WWG Autowelt präsentiert den neuen Audi Q2 erstmals am Samstag, 5. November, von 9 bis 14 Uhr im Remspark beim Restaurant Forum. Die Vorstellung wird gefeiert mit einem DJ und leckerem Essen.

Schwäbisch Gmünd. „Selten zuvor wurde ein neues Auto mit so viel Spannung erwartet“, sagt Jürgen Eberle, Verkaufsleiter der WWG Autowelt in Schwäbisch Gmünd. Mit dem neuen Audi Q2 eröffnen die Ingolstädter ein neues Segment. Der Audi Q2 sei „untaggable“. Er passe in keine Schublade. Bei der WWG Autowelt gibt es ihn ab sofort

weiter