Artikel-Übersicht vom Samstag, 05. November 2016

anzeigen

Regional (16)

Super Stimmung im Degenfelder "Besen"

Volle Hütte in der einstigen Gaststätte "Pflug"

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Die Mitglieder der DRK-Ortsgruppe Degenfeld haben alle Hände voll zu tun am Samstagabend. Der Degenfelder "Weinbesen", den die Rotkreuzler organisiert haben, kommt super bei den Bürgern an. Rammelvoll ist es bereits am frühen Abend. Und die Stimmung könnte besser nicht sein. Bei Wein und Schlachtplatte

weiter

Gmünder Esperanza feiert 15. Geburtstag

Tag der offenen Tür

Schwäbisch Gmünd. Mit einem Tag der offenen Tür haben die Macher der Gmünder Jugendkulturinitiative Esperanza am Samstag den 15. Geburtstag der Einrichtung gefeiert. Es gab einen Vortrag, eine Führung durch die Räume in der Benzholzstraße und am Abend ein Konzert mit Balkan-Sound. Fotos: Tom  

weiter
Der besondere Tipp

Laiendarsteller in Lorch gesucht

Der Runde Kultur Tisch in Lorch plant in Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirche die Aufführung des Theaterstücks „Sola Gratia“ zum Reformationsjubiläum 2017 im Kirchgarten der evangelischen Stadtkirche in Lorch. Für die Vorstellung im Juli 2017 werden noch Laiendarsteller jeden Alters gesucht.

Die Vorstellung für größere und kleinere

weiter
  • 846 Leser

Neues Info-Häuschen bei den „Hohen Tannen“

Ehrenamt Volker Lauer aus Frickenhofen baut einen Faltblatt-Ständer für den Kultur- und Landschaftspfad.

Gschwend-Frickenhofen. Der „Kultur- und Landschaftspfad Frickenhofer Höhe“ erweist sich als echter Besuchermagnet. Laut Walter Hees, dem Vorsitzenden der Dorfgemeinschaft Frickenhofen, sind 5000 Infofaltblätter zum Pfad schon fast vergriffen. Wie Bürgermeister Christoph Hald ausführt, erweist sich dieser Flyer als „Renner“,

weiter
  • 702 Leser
Zur Person

AlexanderLux

Schwäbisch Gmünd. Alexander Lux hat sein 25-jähriges Dienstjubiläum beim DRK-Kreisverband in Gmünd gefeiert. Lux trat 1991 als Rettungssanitäter in den Dienst des Deutschen Roten Kreuzes. 1994/ 1995 machte er die Ausbildung zum Rettungsassistenten. Er ist seit 1995 als Rettungsassistent tätig. Als Anerkennung wurde ihm die IHK-Urkunde überreicht.

weiter
  • 1365 Leser

Vereinsbeitritt in 1838 Metern Höhe

Vereine Der Jahresausflug des Gmünder Altersgenossenvereins AGV 1982 führt nach Pfronten ins Allgäu.

Schwäbisch Gmünd. Der Ausflug der Altersgenossen 1982 ging dieses Mal ins Allgäu. Das teils schlechte Wetter konnte der guten Stimmung während der drei Tage keinen Abbruch tun. Gemeinsamer Treffpunkt war am frühen Freitagabend ein gemütliches Landhotel in Pfronten. Nach einem großen Hallo allerseits ging es zum Abendessen, um anschließend einen gelungenen

weiter
  • 547 Leser

Zwei Hauptpreise in Waldstetten

Gewinner Die Filiale Waldstetten der Volksbank Gmünd war beim Waldstetter Herbst gut besucht. Am Glücksrad gab’s zwei Hauptgewinner. Teilmarktleiter Bernd Klein und Kundenberaterin Clarissa Helget (links) überreichten Luca Straubmüller (2.v.l.) ein Jahresgewinnsparlos und Selina Wahl ein Vierteljahresgewinnsparlos. Mit im Bild: Selina Wahls Bruder

weiter
  • 985 Leser

Vortrag zu „Herz unter Stress“

Herzwoche 2016 Infoveranstaltung mit Herz-Experten am Donnerstag, 10. November, im Gmünder Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd. Die AOK Ostwürttemberg, Gmünder Tagespost und Fachärzte aus der Region klären bei der Herzwoche 2016 auf. Im Zentrum stehen Vorträge zu den Risikoerkrankungen Bluthochdruck, Diabetes und Fettstoffwechselstörungen.

Dr. Stefan Nagenrauft, leitender Arzt der Kardiologie am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd, organisiert ein Ärzteteam für

weiter
  • 796 Leser

Wie Unsichtbares sichtbar wird

Alessandra Bonoli und Stefania Salti stellen im Aalener Landratsamt aus. Der Titel der Werkschau: Die Struktur des Unsichtbaren.

Kunst im Aalener Landratsamt findet von Zeit zu Zeit grenzüberschreitend statt. Vor allem, wenn es sich um moderne Kunst aus der Partnerregion Ravenna handelt – in diesem Jahr präsentiert von Alessandra Bonoli mit ihren geometrischen Skulpuren und Stefania Salti mit ihren abstrakten Bildern, gestaltet mit verschiedensten Materialien.

weiter

Unbekannte brechen in Metzgerei ein

Westhausen. Unbekannte sind am Samstag gegen 1.30 Uhr in eine Metzgerei in Westhausen eingebrochen. Die Polizeistreifen, die sofort zum Tatort fuhren,  trafen dort einen 29 Jahre alten Mann in der Metzgerei an. Dieser konnte mit Hilfe der Diensthundestaffel festgenommen werden. Entwendet wurde bei dem Einbruch nichts. Der junge Mann muss, laut

weiter
  • 3
  • 1909 Leser

So war ein Betrunkener unterwegs

Abtsgmünd. Ein 43 Jahre alter Mann hat in einer Gaststätte am Freitag gegen 23.20 Uhr in Abtsgmünd randaliert, weil er das Lokal nicht verlassen wollte. Als er, wie die Polzei mitteilt, dann aus dem Lokal verwiesen wurde, fuhr er in seinem betrunkenen Zustand nach Hause. Hierbei stieß er mit seinem Toyota gegen einen geparkten VW

weiter
  • 2495 Leser

Altkleidercontainer brennt

Lauchheim. Unbekannte Täterm haben am Freitagnacht gegen 21 Uhr in Lauchheim im Fuchsmühlweg einen Altkleidercontainer des Deutschen Roten Kreuzes angezündet. Bei dem Brand, den die Feuerwehr schnell löscen konnte, wurde dieser, wie auch ein Container in direkter Nähe stark beschädigt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern

weiter
  • 5
  • 1837 Leser

Der Takt der Einfachheit

Lokale Bands Was wäre gewesen, wenn...: Vor vier Jahren schlug die Band „The Art Of Boys“ einen Plattenvertrag aus. Jetzt wollen sie es noch einmal wissen.

Schwäbisch Gmünd

MMit seinen Drums gibt er den Herzschlag der Masse vor. Sebastian Ullersperger ist Schlagzeuger bei der Band „The Art Of Boys“. Zwei Mann – da gibt es keinen Vorder- und Hintergrund. Da gibt es nur zwei Typen mit Wollmütze und großen Ambitionen, die zusammen Musik machen. Ehrliche Musik. Solche, die den Herzschlag

weiter
  • 907 Leser

Betrunken Unfall verursacht

Mit dem Auto gegen einen Betonpfeiler

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag gegen 1 Uhr befuhr ein 26 Jahre alter Fahrer eines Audi A4 die Pfitzerstraße. In einer Rechtskurve kam er vor einer Eisenbahnbrücke nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Warnbake und stieß gegen den Betonpfeiler der Brücke. Der junge Mann blieb unverletzt. Bei der Unfallaufnahme

weiter
  • 4
  • 5364 Leser

Geburtstagsgeschenk an die Wand gefahren

Bopfingen.  Ein 17 Jahre alter Jugendlicher befuhr am Samstag gegen 1.35 Uhr in Bopfingen die Aalener Straße mit einem BMW. Das Fahrzeug wäre, wie die Polizei mitteilt, sein Geburtstagsgeschenk gewesen und stand abgemeldet vor dem Haus. Der Jugendliche, welcher einen Führerschein zum sogenannten "begleiteten Fahren" hatte,

weiter

Betrunkener randaliert und baut Unfälle

Am Freitagnacht in Abtsgmünd

Abtsgmünd. Am Freitag gegen 23.20 Uhr randalierte ein 43 Jahre alter Mann in einer Gaststätte in Abtsgmünd, da er das Lokal nicht verlassen wollte. Als er aus dem Lokal verwiesen wurde, fuhr er laut Polizei in seinem betrunkenen Zustand nach Hause. Hierbei stieß er mit seinem Toyota gegen einen geparkten Touareg und gegen ein Verkehrszeichen.

weiter
  • 4
  • 2263 Leser

Regionalsport (8)

SG MADS erklimmen die Tabellenspitze

Volleyball, Regionalliga, Männer
Die Volleyballer der SG MADS Ostalb haben gegen die TSG Blankenloch mit 3:1 gewonnen. Damit setzten sich die Ostälbler vor den Gästen aus Blankenloch an die Tabellenspitze der Regionalliga. weiter
  • 5
  • 1374 Leser

In Unterzahl den Punkt erkämpft

Fußball, 3. Liga Alexandros Kartalis sieht die Gelb-Rote Karte. Danach rettet der VfR Aalen beim Auswärtsspiel in Paderborn mit viel Leidenschaft ein 0:0 über die Zeit.

Gerrit Wegkamp war einer der wenigen beim VfR Aalen, die nach dem 0:0 enttäuscht waren. Er war allerdings enttäuscht über sich selbst. Es lief die 67. Minute, als Mika Ojala mit der Hacke Wegkamp bediente und der Torjäger aus 15 Metern völlig frei zum Schuss kam. Doch Paderborns Keeper Lukas Kruse reagierte glänzend und machte die Großchance zunichte.

weiter

FCN wieder siegreich

Fußball, Verbandsliga
Der FC Normannia Gmünd holte gegen den Tabellenvorletzten aus Zimmern einen 3:1-Sieg. Für die Elf von Beniamino Molinari ein wichtiger Erfolg. weiter
  • 1508 Leser

Überregional (39)

„Siegfried von Arabien“

2017 erleben die Nibelungenfestspiele eine weitere Uraufführung.
Bei den Nibelungenfestspielen in Worms wird es auch 2017 eine Uraufführung geben. Gespielt wird zum dritten Mal in Folge ein neues Stück aus der Feder des Schriftstellers und Theaterautors Albert Ostermaier: „Glut. Siegfried von Arabien“. Regie führt wie im vergangenen Jahr Nuran David Calis. Erstmals seit 2013 wird wieder vor der Westseite weiter
  • 498 Leser

Angst vor dem Widerrufs-Joker

Volksbanken und Sparkassen in Baden-Württemberg haben ihre Kredite deutlich zurückgefahren. Schuld ist eine neue EU-Vorgabe, die typisch deutsch – also eher eng – ausgelegt wird.
Die 60-jährige Lehrerin wird in ein paar Jahren eine ansehnliche Pension bekommen. Ihre Wohnung in einem Neubau in Freiburg ist schon abbezahlt, der Marktpreis ist etwa doppelt so hoch wie der Kredit, den sie jetzt für eine zweite, kleinere Wohnung aufnehmen wollte. Früher hätte jede Bank einer solch kreditwürdigen Kundin den roten Teppich ausgerollt. weiter
  • 829 Leser

Bahn legt Börsengang ihrer Töchter auf Eis

Der Verkauf von Schenker und Arriva sollte Geld für Investitionen in die Kasse spülen. Wegen des Brexits jedoch wäre das nicht mehr lukrativ.
Die Bahn will ihre Konzerntöchter Arriva und Schenker vorerst doch nicht an die Börse bringen. Der Vorstand werde dem Aufsichtsrat bei der Sitzung am 14. Dezember sagen, „dass wir auf Basis der aktuellen Einschätzung einen Börsengang nicht empfehlen können“, sagte Vorstandschef Rüdiger Grube. Zustimmung dafür kam aus der Politik. Hintergrund weiter
  • 785 Leser

Bahn legt Börsengang auf Eis

Der Verkauf von Schenker und Arriva sollte Geld für Investitionen in die Kasse spülen. Wegen des Brexits jedoch wäre das nicht mehr lukrativ.
Die Bahn will ihre Konzerntöchter Arriva und Schenker vorerst doch nicht an die Börse bringen. Der Vorstand werde dem Aufsichtsrat bei der Sitzung am 14. Dezember sagen, „dass wir auf Basis der aktuellen Einschätzung einen Börsengang nicht empfehlen können“, sagte Vorstandschef Rüdiger Grube. Zustimmung dafür kam aus der Politik. Hintergrund weiter
  • 716 Leser

Bangen vor dem Tag X

Kretschmann als Bundespräsident? Darauf wäre sein Landesverband nicht vorbereitet. Die Nachfolgefrage gilt noch immer als Tabu.
Als Winfried Kretschmann am Mittwochabend in der ARD-Sendung „Maischberger“ von der Moderatorin Sandra Maischberger gefragt wurde, ob er ein guter Bundespräsident wäre, gab der 68-Jährige seine Standardantwort: „Ich strebe dieses Amt nicht an.“ Kretschmann sagte nicht, dass sein Platz in Stuttgart sei und er nicht zur Verfügung weiter

Der ewige Hamburger

Uwe Seeler gehört in die Hansestadt wie Hafen und Landungsbrücken. Der beste Fußballer, der je für den HSV gespielt hat, wird heute 80.
Uwe Seeler leidet. Die Hamburger Fußball-Legende kann das Elend um seinen HSV kaum noch mit ansehen. „Ein neuer Sportchef muss her!“, fordert der Ex-Stürmer. „Dietmar Beiersdorfer kann nicht alles allein machen“, sagt er mit Hinblick auf den glücklosen Vorstandschef. Und er befürchtet das Schlimmste. „Wenn der HSV so weiterspielt, weiter

Der Spielraum schwindet

Die Staatseinnahmen sprudeln, doch das Plus wird in den kommenden Jahren geringer ausfallen.
Bund, Länder und Kommunen können in den kommenden Jahren keine zusätzlichen finanziellen Spielräume einplanen. Für das laufende und nächste Jahr zeichnen sich nach der aktuellen Steuerschätzung zwar nochmals Mehreinnahmen von zusammen 5,0 Milliarden Euro im Vergleich zur Mai-Prognose ab. Für die Folgejahre bis 2020 aber muss der Fiskus mit weniger Einnahmen weiter
  • 425 Leser

DFB-Elf wird zur U 21

Bundestrainer Löw treibt die Verjüngung im Weltmeisterteam voran.
Joachim Löw macht aus den letzten zwei Länderspielen des Jahres in San Marino und Italien einen Talente-Test. Gleich acht Spieler im 25-köpfigen Aufgebot des Weltmeisters sind 21 Jahre und jünger. Mit den drei Länderspiel-Neulingen Yannick Gerhardt (22) aus Wolfsburg, Benjamin Henrichs (19) aus Leverkusen und Serge Gnabry (21) aus Bremen bestreitet weiter
  • 308 Leser

Du bist wie eine ferne Sonne

Stuttgart zeigt zum Saisonstart Nabokovs „Lolita – Ein Drehbuch“. Christopher Rüping beleuchtet den Skandal-Plot aus vielen Perspektiven.
Ein 36-jähriger Literaturdozent liebt eine Zwölfjährige. Er unternimmt mit ihr eine zweijährige Irrfahrt durch die USA und endet im Gefängnis. Davon handelt Vladimir Nabokovs Skandal-Buch „Lolita“, und kaum ein Roman blieb so umstritten und legendenumrankt. Dessen Autorenkollege Graham Greene lobte das Werk, der „Sunday Times“-Chef weiter
  • 396 Leser

Eisbären-Zwillinge in Berlin

Der Berliner Tierpark freut sich über Nachwuchs. Pfleger hoffen, dass die beiden Babys die ersten kritischen Tage überleben.
Fast zehn Jahre nach der Geburt des berühmten Berliner Eisbären Knut können sich Tierfreunde wieder über Eisbären-Nachwuchs freuen. Im Tierpark wurden am Donnerstag Zwillinge geboren. Eltern sind die sechsjährige Tonja und der vierjährige Wolodja. Die Pfleger hoffen, dass die Babys überleben. Die Sterblichkeit bei neugeborenen Eisbären liege bei rund weiter
  • 374 Leser

Etappensieg für Dobrindt

Lange hatte Verkehrsminister Dobrindt mit Brüssel über die deutsche „Infrastrukturabgabe“ gestritten, weil sie nur Ausländer belasten soll. Jetzt sieht es nach einer Einigung aus.
Locker ohne Krawatte und strahlend ließ sich Alexander Dobrindt am Freitag zu Beginn des CSU-Parteitags in München zu seinem Erfolg gratulieren: Bei der Pkw-Maut hat der Verkehrsminister nach langem Streit mit der EU-Kommission eine „Annäherung“ erzielt. Eine Einigung gibt es allerdings noch nicht – die erhofft er sich bis Ende November. weiter
  • 480 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Annäherung bei der Pkw-Maut

Fauler Kompromiss

Was für ein Zufall! Ausgerechnet am Vorabend des CSU-Parteitags wird bekannt, dass es im Streit von Verkehrsminister Alexander Dobrindt mit der EU-Kommission über die Pkw-Maut eine „Annäherung“ gibt. Wohl gemerkt noch keine Einigung, die wird erst bis Ende des Monats in Aussicht gestellt. Da wird ein bisschen früh gefeiert. Wobei die CSU-Pressestelle weiter
  • 484 Leser

Flüchtlinge suchen sich ihren Weg über die Schweiz

Die Bundespolizei verzeichnet an der Grenze deutlich steigende Zahlen. Vor allem Afrikaner werden aufgegriffen.
Die Balkanroute ist seit dem Frühjahr für Flüchtlinge geschlossen. Deshalb kamen im Lauf des Jahres aus Syrien, Afghanistan und anderen Ländern deutlich weniger Menschen ins Land als noch vor einem Jahr. Nach Angaben der Landeszentrale für politische Bildung hatte Baden-Württemberg im November 2015 fast 40 000 Flüchtlinge aufgenommen. Im September weiter
  • 453 Leser

Für VW bricht der Monat der Wahrheit an

Der Aufsichtsrat berät die Fünf-Jahres-Strategie. Eine harte Nuss angesichts des Abgasskandals.
Rund 110 Mrd. EUR – so viel hat Volkswagen zuletzt über fünf Jahre investiert. Dafür müsste ein Lottospieler 75 Jahre ununterbrochen jede Woche fast 30 Mio. EUR gewinnen. Wenn der VW-Konzern sein Investitions-Füllhorn auspackt, geht es um Superlative. Europas größter Autobauer veranschlagte zuletzt pro Jahr gut 20 Mrd. EUR in seinem Budgetplan. weiter
  • 678 Leser

Für VW bricht der Monat der Wahrheit an

Der Aufsichtsrat berät die Fünf-Jahres-Strategie. Das ist skandalbedingt eine harte Nuss.
Rund 110 Mrd. EUR – so viel hat Volkswagen zuletzt über fünf Jahre investiert. Dafür müsste ein Lottospieler 75 Jahre ununterbrochen jede Woche fast 30 Mio. EUR gewinnen. Wenn der VW-Konzern sein Investitions-Füllhorn auspackt, geht es um Superlative. Europas größter Autobauer veranschlagte zuletzt pro Jahr gut 20 Mrd. EUR in seinem Budgetplan. weiter
  • 602 Leser

Gauck: Türkei setzt Rechtsstaat außer Kraft

Die Verhaftung wichtiger Oppositionspolitiker alarmiert die Bundesregierung. Der Außenminister bestellt den Gesandten Ankaras ein.
Nach der Festnahme wichtiger Oppositionspolitiker in der Türkei hat die Bundesregierung die Vorgänge im Nato-Partnerland als „alarmierend“ bezeichnet. Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) bestellte am Freitag den amtierenden türkischen Gesandten zum Gespräch ins Auswärtige Amt. Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini berief ein weiter
  • 403 Leser
Bucks heile Welt

Glasklare Sache

Ein Rotweinglas müsste man sein. Dann dürfte man einen Mords-Bauch vor sich her schieben, und keinen würde es stören, im Gegenteil. Der Weinkenner vom Dienst würde hingebungsvoll an einem züngeln und zuzzeln... O Pfui Deibel! Das letzte Viertele gestern Abend muss wohl doch schlecht gewesen sein. Dabei hatte alles mit einem guten Vorsatz angefangen. weiter
  • 479 Leser

Heidenheim klettert auf Rang zwei

In der 2. Liga hat das Team von Frank Schmidt den Karlsruher SC mit etwas Glück mit 2:1 (1:1) geschlagen.
Der 1. FC Heidenheim hat in der 2. Fußball-Bundesliga zurück in die Erfolgsspur gefunden. Gegen den Karlsruher SC gewann das Team von Trainer Frank Schmidt zum Auftakt des 12. Spieltags mit 2:1 (1:1). Der Japaner Hiroki Yamada (28.) köpfte die Gäste in Führung, die Heidenheims Kapitän Marc Schnatterer (36.) per Foulelfmeter egalisierte. Sebastian Griesbeck weiter
  • 373 Leser

Im Ausnahmezustand

Seit den verheerenden Terror-Anschlägen im November vergangenen Jahres leben die Franzosen, vor allem die Menschen in Paris, mit dem Gefühl einer unfassbaren Gefahr. Doch die Nation will sich nicht unterkriegen lassen.
Selbst morgens um sieben ist die Pariser Welt nicht mehr in Ordnung. Um diese Zeit pflegt Charly, unser American Cocker, Gassi geführt zu werden. Charly ist ein Ausbund an Gutmütigkeit, nur Uniformen mag er ganz und gar nicht. Als uns an diesem Tag beim Schlendern über den Bürgersteig eines noch nahezu menschenleeren Boulevards auf einmal vier Soldaten weiter

Jan Hofer beruhigt Fans

Sprecher bricht Moderation wegen Magen-Darm-Virus ab.
Ein Magen-Darm-Virus hat „Tagesthemen“-Sprecher Jan Hofer am Donnerstagabend außer Gefecht gesetzt. Der 66-Jährige hatte den ersten Nachrichtenblock noch selbst gesprochen, dann seine Moderation aber abbrechen müssen. „Es ging ihm gerade nicht gut, deswegen werde ich das jetzt übernehmen“, erklärte seine Kollegin Caren Miosga, weiter
  • 464 Leser

Junge Union will klares Profil der CDU

Der Leitantrag der JU fordert eine Reform der Mutterpartei. Baden-Württemberg soll Betreuungsgeld einführen.
Die Junge Union Baden-Württemberg drängt die Südwest-CDU zu einer Parteireform und zu Weichenstellungen in Bereichen wie der Familienpolitik. Die CDU brauche wieder ein klares Profil, heißt es in einem Antrag zum Landesparteitag der JU am Wochenende in Löffingen. Sie müsse „stets als eigenständige Kraft in der Landesregierung erkennbar und wahrnehmbar“ weiter
  • 348 Leser

Kaiser's: Noch kein Ergebnis

Das Ringen um die Umsetzung des Schlichterspruchs hält an.
Bei den Verhandlungen zur Umsetzung des Schlichterspruchs für Kaiser's Tengelmann hat sich nach dpa-Informationen am Freitag zunächst noch kein abschließendes Ergebnis abgezeichnet. Die Parteien hatten zuvor angekündigt, im Laufe es Tages eine Einigung anstreben zu wollen. Im Vorfeld hatten Beobachter über eine weiterhin schwierige Ausgangslage berichtet. weiter
  • 718 Leser

Klanglich zweifellos überzeugend

Die Elbphilharmonie ist nach zehn Jahren endlich vollendet. Nun wurde die riesige Plaza eröffnet.
Schon der Weg auf die Plaza ist atemberaubend: Die Rolltreppe im Eingangsbereich führt vorbei an Wänden mit funkelnden Pailletten. Erst am Ende der 82 Meter erlaubt ein riesiges Panoramafenster den Blick auf den Hamburger Hafen. Über eine weitere, kleinere Rolltreppe und wenige Stufen erreichen die Besucher die öffentliche Plaza in 37 Metern Höhe: Von weiter
  • 523 Leser

Kontrolle auf Waffenschein

Das LKA prüft die polizeibekannten Anhänger der Bewegung.
Das Landeskriminalamt (LKA) wird untersuchen, wer von den polizeilich bekannten Anhängern der so genannten „Reichsbürger“ einen Waffenschein hat. Anschließend werde geklärt, ob man den entsprechenden Leuten die Waffenbesitzkarte oder der Waffenschein entziehen kann. Das hat ein Sprecher des baden-württembergischen Innenministeriums mitgeteilt. weiter
  • 424 Leser

Lewandowski trifft auf Lieblingskeeper

Münchens Mats Hummels warnt vor starken Gästen aus Hoffenheim.
Jetzt darf sich Torgarant Robert Lewandowski auch noch auf einen Lieblingstorhüter freuen. Gegen Hoffenheims Keeper Oliver Baumann traf Bayerns Starangreifer öfter als gegen jeden anderen Bundesliga-Schlussmann – und diese Serie will der Pole heute beim nächsten Spitzenspiel der Münchner fortsetzen. „Wichtig ist, dass wir als Mannschaft weiter
  • 484 Leser
Leitartikel Christoph Faisst zur Meinungsbildung im Internet

Mehr vom Gleichen

Hundert Schafe blöken, weil fünf blöken, weil eines geblökt hat – eine Minute später herrscht Ruhe. Dieses Prinzip, das sich an jeder Herde beobachten lässt, beherrscht soziale Netzwerke wie Twitter oder Facebook: Erregung ohne Grund. Immer mehr Zeitgenossen fühlen sich dadurch bestens informiert. Das Bewusstsein, dass diese Überwindung substanzieller weiter
  • 481 Leser

Neue Liebe für den Prinzen?

Prinz Harry ist der Top-Junggeselle Großbritanniens. Jetzt brodelt es mal wieder mächtig in der Gerüchteküche: Kommt der Dauer-Single endlich unter die Haube?
Prinz Harry ist die begehrteste Partie des Königreichs. Doch bisher wollte es nicht so recht klappen mit der Liebe. Mittlerweile 32 Jahre alt, droht der smarte Junggeselle zum Altgesellen zu werden, zumal sich sein rotgelocktes Haupt wie bei Bruder William zusehends lichtet. Doch zum Entzücken von Adelsfans – und wohl zum Leid der weiblichen Bewunderer weiter

Nicht in Stein gemeißelt

Nach neuesten Forschungsergebnissen sind die Zehn Gebote immer wieder bearbeitet worden.
Die Zehn Gebote seien in den ersten Jahrhunderten der Verschriftlichung lange nicht so in Stein gemeißelt gewesen wie vermutet. Das erklärte am Freitag der Münsteraner Bibelforscher Cornelis de Vos. „Gruppen von Juden und Christen veränderten sie zuweilen.“ So habe etwa die eine Gruppe das Tötungsverbot verschärft, eine andere das Ehebruchverbot weiter
  • 357 Leser

Pkw-Maut soll erst nach der Wahl starten

Minister Dobrindt muss nach der Einigung mit der EU noch die Details festlegen.
Die umstrittene Pkw-Maut in Deutschland kann nach Einschätzung von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) frühestens nach der Bundestagswahl im Herbst 2017 kommen. „Der Starttermin wird in der nächsten Wahlperiode liegen“, sagte er in München. Grund sei, dass nach einer Einigung mit der EU-Kommission die nötigen weiteren Vorbereitungen weiter
  • 451 Leser

Problemzone Abwehr

Nach einem Drittel der Saison liegt der VfB Stuttgart mit seiner Mission Wiederaufstieg auf Kurs, auch wenn noch nicht alles passt.
Mit 22 von 33 möglichen Punkten rangiert der VfB Stuttgart aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz der 2. Bundesliga. Für das große Ziel, den direkten Wiederaufstieg, muss die Mannschaft um Cheftrainer Hannes Wolf in ihrer Leistung aber noch konstanter werden. Ein Problem, das die Stuttgarter schon in den vergangenen Jahren öfters hatten, wenn sie sich weiter
  • 539 Leser

Prozess gegen NPD-Stadtrat geplatzt

Ein 47-Jähriger soll mit Drogen gehandelt haben, ist wegen eines Infarkts aber nicht verhandlungsfähig.
Zwei Schlagringe und ein Springmesser, verbotene Waffen also, soll Christian H. in seinem Besitz gehabt haben, als er beim Handeln mit Amphetamin und anderen Drogen erwischt wurde. Das NPD-Mitglied, seit 2014 Stadtrat in Mannheim, hat laut Staatsanwaltschaft 2010 und 2011 in insgesamt zehn Fällen mit verbotenen Aufputschmitteln gehandelt. Gestern ist weiter
  • 434 Leser

S-21-Fakten angefordert

Die Bahn soll sich zum Kosten- und Zeitgutachten äußern.
Die Projektpartner von Stuttgart 21 wollen am Montag von der Deutschen Bahn (DB) Klarheit über Zeit- und Kostenplanung erhalten. Die Stadt Stuttgart und das Verkehrsministerium erwarten, dass Bahn-Vertreter die Ergebnisse eines Gutachtens und eines Berichts des Bundesrechnungshofs erläutern. Das Gutachten der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG, vom weiter
  • 324 Leser
Kommentar Helmut Schneider zu den verschärften Kreditrichtlinien

Schwarz auf weiß

Es sagt schon einiges, wenn drei Landesregierungen die EU-Vorgaben für Baukredite entschärfen wollen. Denn ihnen kann man nicht vorhalten, nur die Interessen der Banken im Blick zu haben. Nein, Kreditrichtlinien berühren Verbraucherinteressen ganz unmittelbar. Die EU-Vorgabe ist nicht verkehrt. Sie zieht die Lehre aus der verheerenden Finanzkrise, die weiter
  • 755 Leser

Tief in den roten Zahlen

Der Verlust liegt aktuell bei 288 Millionen Euro. Das ist weniger, als Analysten erwartet hatten.
Unter dem Strich stehen für das dritte Quartal rote Zahlen, aber nicht so deutlich wie von Analysten erwartet. Mit 288 Mio. EUR – nach einem Gewinn von 215 Mio. EUR im Vorjahresquartal – ist die Commerzbank zwischen Juni und September in die Verlustzone gerutscht, in den ersten neun Monaten ist mit 96 Mio. EUR noch ein Nettogewinn weiter
  • 690 Leser

Tief in den roten Zahlen

Der Verlust liegt aktuell bei 288 Millionen Euro. Das ist weniger, als Analysten erwartet hatten.
Unter dem Strich stehen für das dritte Quartal rote Zahlen, aber nicht so deutlich wie von Analysten erwartet. Mit 288 Mio. EUR – nach einem Gewinn von 215 Mio. EUR im Vorjahresquartal – ist die Commerzbank zwischen Juni und September in die Verlustzone gerutscht, in den ersten neun Monaten ist mit 96 Mio. EUR noch ein Nettogewinn weiter
  • 665 Leser

Und weg ist der Flitzer

Viele moderne Autos lassen sich schick und bequem ohne Schlüssel öffnen. Doch Vorsicht: Diebe können die elektronischen Schlösser mit Spezialgeräten knacken.
Bernd Geißler hat schon viele Tricks der Autodiebe ermittelt. Doch angesichts einer aktuellen Methode stellt der Experte des kriminaltechnischen Instituts der Berliner Polizei fest: Es sei für Täter noch nie leichter gewesen, die hochgerüsteten Sicherheitssysteme der Fahrzeuge zu überwinden. Zusammen mit zwei Kollegen hat er am Donnerstag demonstriert, weiter
  • 365 Leser

Vier wollen in Überlingen regieren

Die Bürger entscheiden am Sonntag, ob Sabine Becker weitere acht Jahre Chefin im Rathaus bleibt.
Sabine Becker, die Oberbürgermeisterin von Überlingen, kämpft um ihr Amt. Am Sonntag haben die Bürger die Wahl unter vier Kandidaten. Ein Lehrer und zwei Verwaltungswissenschaftler treten gegen Becker an. Die Rathaus-Chefin hat in der Stadt keinen sicheren Stand. Schon ihr Start verlief holprig. Statt wie vorgesehen am 1. Dezember 2008 das Amt zu übernehmen, weiter
  • 451 Leser

Warnung vor Bürgerkrieg in der Türkei

Die Sicherheitskräfte gehen mit Härte gegen die Oppositionspartei HDP vor. Diese warnt vor der Ausbreitung des Kurdenkonflikts aus dem Südosten ins ganze Land.
Der Kurdenkonflikt in der Türkei eskaliert. Nach der Festnahme führender Politiker der pro-kurdischen Partei HDP starben am Freitag in Diyarbakir acht Menschen bei der Explosion einer Autobombe. Hinter dem Anschlag wird die kurdische Terrororganisation PKK vermutet. Ein HDP-Sprecher warnte die Regierung, sie riskiere einen Bürgerkrieg. Am frühen Freitagmorgen weiter
  • 483 Leser

Wiederwahl für DFB-Chef Grindel

Delegierte entlasten die Ex-Funktionäre Wolfgang Niersbach und Helmut Sandrock nicht.
Reinhard Grindel bleibt Präsident des Deutschen Fußball-Bundes. Der 55-Jährige wurde gestern in Erfurt von den Delegierten des DFB-Bundestages einstimmig bis 2019 im Amt bestätigt. Grindel führt den Verband seit April dieses Jahres, als er die Nachfolge des im Zuge des WM-Skandals zurückgetretenen Wolfgang Niersbach übernommen hatte. Grindel kündigte weiter
  • 380 Leser

Leserbeiträge (4)

Fröhlichkeit und Spaß beim Treffen der großen AWO-Familie

Gäste aus Bopfingen, Essingen, Lorch, Mögglingen und Oberkochen konnten die Aalener beim jährlichen AWO-Tag im Rettungszentrum begrüßen. Bevor es an das attraktive Programm ging, mussten erst noch Stühle und Tische herbeigeschafft werden, so groß war der Andrang der Besucherinnen und Besucher. „Man müsste weiter

Erfolgreiche Herbstprüfung beim Verein der Hundefreunde Aalen

Am Samstag, den 05.11. fand beim VdH Aalen wieder die Herbstprüfung statt, an der dieses Jahr 9 Hundeführer mit ihren Hunden unterschiedlichster Rassen die Begleithundeprüfung bestehen konnten und sich erfolgreich auf Fährtensuche begaben.

Begonnen wurde früh morgens mit der Fährtenarbeit. In der schwierigsten Fährtenhundprüfung

weiter

Wechselhafter und deutlich kühlerer Sonntag

Wettervorhersage für Sonntag, den 06.11.2016Am Sonntag fallen den Tag über einige Schauer, oberhalb etwa 600-700 m sind erste Schneeflocken möglich. Die Höchsttemperatur liegt nur noch bei 5°C.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 70%

Die weiteren Aussichten:Die neue Woche startet wechselhaft und noch etwas kühler, Schnee fällt

weiter
  • 3
  • 1212 Leser

Jahresabschlussfeier mit Sportfahrerehrung

Am 26. November um 20.00 Uhr findet im Clubhaus unsere Jahresabschlussfeier mit Sportfahrerehrung statt. Wir wollen gemeinsam mit den aktiven Sportfahrern auf die Saison 2016 blicken und in gemütlicher Runde das Jahr ausklingen lassen. Hierzu laden wir alle Mitglieder recht herzlich ein.

weiter
  • 1
  • 1390 Leser