Artikel-Übersicht vom Sonntag, 06. November 2016

anzeigen

Regional (79)

Spitzengala der Turner und Akrobaten

TSV Hüttlingen Grandiose Show der jungen Garde bei der Sportgala. Nächstes Jahr feiert der Verein sein 125-jähriges Bestehen.

Hüttlingen

Der TSV Hüttlingen feiert im nächsten Jahr sein 125-jähriges Bestehen. Doch wie jung sich der Turn- und Sportverein aktuell präsentiert, zeigte sich am Sonntagnachmittag bei der über zweistündigen Sportgala der Abteilung Turnen und Leichtathletik (TuLA). 75 junge Sportlerinnen und Sportler im Alter von 5 bis 25 Jahren und rund 20 Trainer

weiter
  • 904 Leser

Ruhe und Rhythmen aus dem Norden

Aalener Jazzfest Gitarristin Susan Weinert und die norwegische Sängerin Torun Eriksen begeistern am Sonntag im Theater der Stadt Aalen.

Vermutlich konnte jeder Jazzfest-Fan am Sonntagnachmittag im Theater der Stadt Aalen seinen ganz speziellen Lieblingssong aus einem breit gefächerten Stilmix heraushören. Schnittmenge dabei war die norwegische Sängerin Torun Eriksen, mit ihrer eigenen Band oder zuvor als kongeniale Partnerin von Gitarristin Susan Weinert.

An den sechs Saiten ihres

weiter

Musikalisch top aber der Charme ein Flop

Aalener Jazzfest Myles Sanko und St. Germain bespielen die Bühne im Ramada-Hotel.

Während „Pimpy Panda“ nach dem Freitag auch am Samstag auf der Jazzfest-Bühne im Ramada-Hotel noch für Stimmung sorgen, steht Myles Sanko davor bereits in den Startlöchern. Auch er freut sich auf ein Wiedersehen mit dem Jazzfest-Publikum. 2015 sorgte er mit seinem melodischen Soul- und Acid Jazz im Alten Postamt für Feierlaune.

An diesem

weiter

Ein Wanderer zwischen Genres

Aalener Jazzfest Headliner Gregory Porter begeistert das Jazzfestpublikum in der proppenvollen Aalener Stadthalle.

Womöglich hilft Tee für die Stimme“, meint Jazzfest-Ansager Eddy Cichosz beim Anblick der weißen Tasse, die auf einem mit schwarzem Stoff umwickelten Podest auf der Stadthallenbühne für den Headliner des diesjährigen Aalener Jazzfests bereit steht: Gregory Porter.

In Bakersfield, nahe Los Angeles, ist er aufgewachsen. Inzwischen lebt er im New

weiter

Gefühle ausdrücken ohne ein Wort

Ballett Das Russische Nationalballett aus Moskau gastiert am 2. Januar mit dem Klassiker „Schwanensee“ in Aalen.

Am Montag, 2. Januar 2017, gastiert das Russische Nationalballett aus Moskau in Aalen. Das Ensemble bringt einen Klassiker mit: Schwanensee.

Der beliebteste Ballettklassiker aller Zeiten in einer atemberaubenden Darbietung verkörpert alles, was das klassische Ballett berühmt gemacht hat, es fasziniert die Menschen bis heute.

Die berührende Musik von

weiter
  • 504 Leser

Wenn Chaos und Klarheit sich treffen

Ausstellung „Die Struktur des Unsichtbaren“ - eine Ausstellung von Alessandra Bonoli und Stefania Salti im Aalener Landratsamt.

Kunst im Aalener Landratsamt findet von Zeit zu Zeit grenzüberschreitend statt. Vor allem, wenn es sich um moderne Kunst aus der Partnerregion Ravenna handelt – in diesem Jahr präsentiert von Alessandra Bonoli mit ihren geometrischen Skulpturen und Stefania Salti mit ihren abstrakten Bildern, gestaltet mit verschiedensten Materialien.

„Die

weiter
  • 645 Leser

„Es klopftbei Wanja“

Kindertheater Am Donnerstag, 10. November, in der Theaterwerkstatt.

Schwäbisch Gmünd. „Es klopft bei Wanja in der Nacht“: Das Puppentehater „spectaculum“ zeigt das Stück nach dem gleichnamigen Buch von Tilde Michels und Reinhard Michl am Donnerstag, 10. November, um 14.30 Uhr in der Gmünder Theaterwerkstatt. Die Inszenierung erzählt in 45 Minuten auf der Fabel-Ebene vom Fressen und Gefressen

weiter
  • 784 Leser

„wortReich“ startet am Freitag

Literaturtage Vom 11. bis 20. November gibt’s vielseitige literarische Veranstaltungen in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „wortReich“ gibt’s die Gmünder Literaturtage vom 11. bis 20. November.

Das Programm

Schriftsteller sind zu Gast, darunter die Bestseller-Autorin Thea Dorn (15. November), Klaus Modick (14. November) sowie Michael Krüger (18. November). Von einer musikalischen Lesung mit Vincent Klink und dem Bass

weiter
  • 5
  • 459 Leser
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Mit Blick auf das Reformationsjubiläum 2017 befassen sich die Gespräche am Vormittag am Mittwoch 9. November, mit den Malern Lucas Cranach dem Älteren und seinem Sohn. Pfarrerin i. R. Ulrike Förschler stellt Leben und Werk dieser beiden Künstler vor. Alle Frauen sind hierzu eingeladen ins Augustinus-Gemeindehaus von 9 11 Uhr.

weiter
  • 428 Leser
Kurz und bündig

Infoabend an der Waldorfschule

Schwäbisch Gmünd. Wer mehr über die Waldorfpädagogik in Gmünd erfahren möchte, ist zu den Infoabenden an der Gmünder Waldorfschule eingeladen. Der erste von vier Vorträgen ist am 8. November um 20 Uhr im Emil-Molt-Saal, Scheffoldstraße 136. Ein Einführungsabend unter dem Thema „Pädagogische Motive in der Unter- und Mittelstufe“. Weitere Termine sind:

weiter
  • 306 Leser

Preise fürs Turmtheater und fürs Brazil

Auszeichnung Gmünder Kinos erhalten Preise für gutes Kinderprogramm und für gutes Jahresprogramm.

Schwäbisch Gmünd. Das Gmünder Turmtheater und das Programmkino Brazil haben bei der Kinopreis-Verleihung Baden-Württemberg abgesahnt. Das Turmtheater erhielt den Preis für ein sehr gutes Kinder- und Jugendfilmprogramm. Das Brazil wurde mit dem Preis für ein sehr gutes Jahresfilmprogramm belohnt. Staatssekretärin Petra Olschowski und der Geschäftsführer

weiter
  • 901 Leser
Kurz und bündig

Türkränze basteln

Schwäbisch Gmünd. Advents- oder Türkränze selber machen kann man im Workshop mit Michael Hofmann am Mittwoch, 9. November, von 19 bis 21 Uhr in den Räumlichkeiten des „Kleinods“ im Gmünder Radgässle. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist notwendig unter: info@kleinod-gd.de.

weiter
  • 337 Leser

Kontakte fördern Integration

Begegnung 120 Frauen feierten am Sonntag ein internationales Musik- und Tanzfest. Eingeladen waren unter anderem Frauen aus Flüchtlingsunterkünften. Von Cornelia Villani

Schwäbisch Gmünd

Ist jemand aus Japan hier?“, rief Ilsabé Waldenmaier in die Runde. Die Frauen schauten sich an, schüttelten die Köpfe. „Dann zeig ich euch, wie man sich in Japan begrüßt“, sagte Waldenmaier, legte die Hände auf die Knie, beugte sie und verneigte sich. Die Musik setzte ein, die Frauen gingen Hand in Hand durch den

weiter

Schwer was los! Hungrige Aalener pfeifen aufs Mistwetter

Verkaufsoffener Sonntag Food-Trucks auf zwei Plätzen und Angebote der Einzelhändler locken Tausende in die Innenstadt.

Aalen

Trotz des schlechten Wetters sind am Sonntag seit 13 Uhr tausende Menschen in Aalens Innenstadt unterwegs. Es ist verkaufsoffener Sonntag.

Auch für Familie Heymann aus Wasseralfingen ist der Tag schon Tradition. „Mittlerweile haben die Kinder mehr Termine als wir“, meint Vater Bernd Heymann. Sodass die Familie kaum noch Zeit für

weiter

Zahl des Tages

15

Jahre ist es her, dass sich die Türen der Schwäbisch Gmünder Jugendkulturinitiative Esperanza zum ersten Mal geöffnet haben. Das feierten die Macher am Samstag mit einem Tag der offenen Tür. Im Esperanza in der Benzholzstraße gab es einen Vortrag darüber, was die Initiative alles macht, Führungen durch die Räume und zum Abschluss ein Benefiz-Konzert

weiter
  • 591 Leser

Zitat des Tages

Oberbürgermeister Richard Arnold zu den Mitgliedern des Arbeitskreises Asyl. Dieser feiert sein 25-jähriges Bestehen. Foto: Tom/ Archiv

Sie sind ein wichtiger Aktivposten in der Zivilgesellschaft Gmünds.

weiter
  • 675 Leser
Kurz und bündig

Haushalt 2017 ist das Thema

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am Dienstag, 8. November, trifft sich der Bettringer Ortschaftsrat um 20.30 Uhr zur Sitzung im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Thema ist der städtische Haushalt und die Haushaltsanmeldungen für Bettringen für 2017.

weiter
  • 560 Leser
Guten Morgen

Neues vomEnde der Welt

Marie Enßle über WhatsApps, Chile und eine kranke Fitnesstrainerin.

Wer für zehn Monate ans andere Ende der Welt reist, braucht sich nicht wundern, wenn er von der Heimat nix mehr mitkriegt. Deshalb schicke ich meiner Freundin aus Heubach – aktuell wohnhaft in Chile – einmal pro Woche eine WhatsApp mit den wichtigsten Dingen, mit Alltäglichem und mit den neuesten Neuigkeiten, damit die Gute im hintersten

weiter
  • 515 Leser

Spezialist für alte Häuser

Die Firma Gewe-Tec saniert seit über 20 Jahren in Gmünd Altbauten. Ziemlich am Anfang der Firmengeschichte stand die Sanierung des früheren Verwaltungsgebäudes der Süddeutschen Elektromotorenwerke in der Pfennigmühle. Aktuell sanieren Eva und Günter Welik das Haus Klösterlestraße 1 und erstellen einen Neubau in der Königsturmstraße 33. Beide Projekte

weiter
  • 929 Leser
Kurz und bündig

Straße halbseitig gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund von Asphaltarbeiten ist im Kreuzungsbereich der Oberbettringer und Heidenheimer Straße von Montag, 7. November, bis Donnerstag, 10. November, mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Durch die halbseitige Sperrung ist laut Stadtverwaltung mit zähfließendem Verkehr zu rechnen.

weiter
  • 388 Leser

Über 100 Jugendliche musizieren

Abschlussserenade Über 100 Jugendliche aus dem ganzen Ostalbkreis, die beim D1-Lehrgang in Schwäbisch Gmünd mitgemacht haben, gaben am Sonntag ein Abschlusskonzert im Musikerheim der Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle. Ein ausführlicher Bericht folgt. Foto: Tom

weiter
  • 700 Leser

Altersgenossen: Wein und Kultur

Vereine Wein und Kultur war das Motto der Altersgenossen des Jahrgangs 1968 und ihren Partnern bei ihrem Ausflug in die Weinberge. Gestartet wurde in der Weinmanufaktur Untertürkheim mit einer Führung. Eine Führung gab es auch bei der von König Wilhelm I. für seine jung verstorbene Gemahlin Katharina erbauten Kapelle. Der AGV sang hier noch den Alois.

weiter
  • 648 Leser
Kurz und bündig

Breitband in Weiler

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Ums Thema Breitband geht es unter anderem bei der nächsten Sitzung des Ortschaftsrates am Mittwoch, 16. November, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Weilermer Bezirksamtes. Außerdem beschließen die Ortschaftsräte die Haushaltsanmeldungen 2017.

weiter
  • 310 Leser

Das Original kommt in den Stadtgarten

Konzert „Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – Das Original“ bringen Blasmusik nach Gmünd. Karten gibt's ab sofort.

Schwäbisch Gmünd. sie sind wieder unterwegs: „Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – Das Original“. Als Fortsetzung ihrer 60-Jahre-Jubiläumstournee „90 – 60 – 30 – 15“ kommt das Blasorchester im Frühjahr 2017 auch nach Schwäbisch Gmünd und ist am Samstag, 18. März, um 20 Uhr im Stadtgarten zu

weiter
  • 395 Leser

Die Jäger und Förster sind am „Horchposten der Natur“

Tradition Im Münster trafen sich am Sonntag viele Gläubige zur Hubertusmesse mit Münsterpfarrer Robert Kloker und der Jägervereinigung. Von Anja Jantschik

Schwäbisch Gmünd

Wenn der Altarraum des Münsters herbstlich dekoriert ist mit Laubzweigen und Tannen, wird die Hubertusmesse gefeiert. Am Sonntagabend war es wieder soweit. Sehr viele Gläubige, darunter zahlreiche Vertreter aus der Forstwirtschaft und des Jagdwesens, lauschten den Klängen der Jagdhornbläsergruppe der Jägervereinigung Schwäbisch Gmünd

weiter

Gutes tunmit Swing

Konzert Die Jitterbug Bites bieten am 12. November Boogie Woogie und mehr.

Schwäbisch Gmünd. Die Boogie-Woogie-Weltmeister der Seniorenklasse, Evelyn Schmidt und Thomas Veigl, waren zu Gast beim Gmünder Rock'n'Roll-Club RRC Petticoat. Wer auch Boogie Woogie und Swing miterleben will, kann am Samstag, 12. November, ins Tanzstudio Space nach Gmünd kommen. Dort spielen ab 20 Uhr die Jitterbug Bites aus Hülben. Ein Teil der Einnahmen

weiter
  • 728 Leser
Kurz und bündig

Handyführerschein

Schwäbisch Gmünd. Am 9. November startet die Spitalmühle mit einem neuen Handyführerschein. Das Angebot ist für alle gedacht, denen ihr Mobiltelefon noch nicht ganz vertraut ist. Die Termine finden statt am 9., 16. und 23. November, jeweils von 15 bis 16 Uhr. Eine Teilnahme ist nur nach Anmeldung unter Tel. (07171) 6035080 möglich.

weiter
  • 351 Leser

Lesung zu Adoption

Senioren Pädagogische Hochschule bietet Vortrag mit Jochen Baier.

Schwäbisch Gmünd. Muss man mit seiner Familie verwandt sein? Als Jugendlichem wird Jochen Baier bewusst, dass er mit seinen Eltern nicht genetisch verwandt sein kann. Doch was bedeutet das für ihn? Er setzt sich mit dem Thema ausführlich auseinander, beginnt zu recherchieren und führt lange Gespräche mit seinen Adoptiveltern und seiner biologischen

weiter
  • 3
  • 761 Leser
Kurz und bündig

Pränatale Diagnostik

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 9. November, hält Dr. Thomas Heigel, Frauenarzt und Kooperationspartner des Stauferklinikums, einen Vortrag zum Thema „ Die pränatale Diagnostik“. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Besprechungszimmer im Foyer des Stauferklinikums und richtet sich an werdende Eltern und solche, die es werden wollen.

weiter
  • 434 Leser
Kurz und bündig

Sankt Martin in der Südstadt

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 10. November, kommt um 17 Uhr St. Martin hoch zu Ross auf den Kimpolunger Spielplatz. Eine Bläsergruppe des 1. Musikvereins Stadtkapelle Gmünd und Klassen der Franziskus-Grundschule unterstützen beim Singen. Die Legende um St. Martin wird dargestellt. Anschließend sind alle zu einem Laternenumzug auf dem Kimpolunger

weiter
  • 327 Leser

Start mit einer Wanderung

Kirche Die Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus hat sich unter dem Motto „unterwegs … Kirche 2025“ auf den Weg gemacht: Rund 80 Menschen wanderten von Bettringen nach Bargau und starteten damit einen zweijährigen pastoralen Entwicklungsweg in den katholischen Kirchengemeinden. Wer Wünsche für die Kirche hat, kann diese bei den Pfarrbüros

weiter
  • 620 Leser

Wer spieltam besten?

Wettbewerb Anmeldefrist für „Jugend musiziert“ endet am 15. November.

Schwäbisch Gmünd. Nachwuchsmusiker können sich noch bis zum 15. November für den Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ anmelden. Dieser ist vom 27. bis zum 29. Januar in Gmünd und Waldstetten. Dann können unter anderem Pianisten, Gitarristen, Sänger und Schlagzeuger ihr Talent in der Solowertung unter Beweis stellen. Es gibt auch Ensemblewertungen.

weiter
  • 561 Leser

Angebot Neue Schwimmkurse starten in Kürze

Heubach. Ab dem 8. November bietet die Stadt Heubach wieder Schwimmkurse an: Für Kinder zwischen 5 und 6 Jahren dienstags und freitags, jeweils von 15 bis 15.30 Uhr. Für Kinder zwischen 7 und 9 Jahren dienstags und freitags, jeweils von 15.45 bis 16.15 Uhr. Die Kurse haben zehn Einheiten und dauern fünf Wochen. Die Kosten betragen pro Kind 100 Euro.

weiter
  • 763 Leser

5 Dinge zur neuen Veranstaltungsreihe in heubach

1Die Veranstaltungsreihe der Ökumene in Heubach heißt im November: Reformation – Gestern – Heute! – Morgen?

2 Beginn der Veranstaltungsreihe ist am kommenden Freitag, 11. November, um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Dort geht es um „Martin Luther, Untertan und Freigeist“. Stefan Österle und Hans Rasch von Dein

weiter
  • 392 Leser

Zahl des Tages

40 000

Euro muss die Gemeinde Bartholomä jährlich für ihr Hallenbad berappen. Vor allem Energie- und Personalkosten fallen an. Zugunsten der Bartholomäer Bürgerstiftung gab es am Samstag einen Stiftungsabend im TSV-Heim der Gemeinde. So soll die Bürgerstiftung wieder ins Bewusstsein der Bartholomäer gebracht werden. Eventuell wird es einen Freundeskreis fürs

weiter
  • 543 Leser

Bunte Laternen für St. Martin

Gedenktag In vielen Kindergärten haben die Mädchen und Buben Laternen für den Martins-Umzug gebastelt. Am 11. November ist der eigentliche Martinstag, der Gedenktag für den heiligen Martin von Tours. In den kommenden Tagen ziehen viele Kinder durch die Straßen im Ort, um an ihn zu erinnern. Foto: me

weiter
  • 690 Leser
Kurz und bündig

Bündnismesse am Barnberg

Mögglingen. Die Schönstattfamilie feiert am Montag, 7. November, um 18.30 Uhr die monatliche Bündnismesse in der Barnberg-Kapelle. Es wird dabei besonders der Verstorbenen der Schönstattfamilie gedacht.

weiter
  • 575 Leser

Heubacher Vereine planen 2017

Sitzung Damit alle Veranstaltungen in Heubach berücksichtigt werden, treffen sich die Vereinsvertreter.

Heubach. Die Stadtverwaltung legt großen Wert auf die Arbeit der Vereine. Damit die Veranstaltungen und Aktionen im Lauf des Jahres zur vollen Geltung kommen, ist am Dienstag, 15. November, um 18 Uhr im Kulturhaus Silberwarenfabrik die Besprechung der Jahrestermine. Es ist laut Stadtverwaltung unbedingt erforderlich, dass die Vertreter der einzelnen

weiter
  • 649 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf fürs TSV-Theater

Böbingen. „Wo kommt die Million her?“ Diese Frage stellt sich im Theaterstück des TSV Böbingen. Bei der Krimikomödie „Die Million im Schuhkarton“ von Albert Kräuter geht es auf der Bühne der TSV-Halle drunter und drüber. Der Eintritt beträgt 9 Euro. Die Aufführungstermine sind: Samstag, 26. November, 19.30 Uhr; Sonntag, 27. November, 18 Uhr; Freitag,

weiter
  • 667 Leser

Was Engländer bewegt und wie sie wirklich leben

Schule Die Klassenfahrt der Zehntklässler der Heubacher Realschule führt nach Brighton.

Heubach. Englisch sprechen in einem authentischen Umfeld, erfahren, wie die Menschen in England wirklich leben und was sie bewegt, in der Klassengemeinschaft das Erlebnis von Natur, Geschichte und Kultur teilen. Das waren die Ziele der 98 Schülerinnen und Schüler und acht Betreuer der Klasse 10 der Realschule Heubach für die Klassenfahrt in den malerischen

weiter
  • 651 Leser

Bald Freundeskreis fürs Hallenbad?

Stiftungsabend Rund 120 Gäste kommen zur Benefiz-Veranstaltung ins Bartholomäer TSV-Heim. Die Bürger sollen entscheiden, ob es einen Unterstützerkreis fürs Bad geben soll. Von Werner Schmidt

Bartholomä

Zur Gründung eines Förder- und Freundeskreises der Kultur- und Sportstiftung trafen sich am Samstagabend rund 120 Frauen und Männer im TSV-Heim Bartholomä. Unterstützt wurde der Gründungsabend durch die Miniköche um Jürgen Mädger.

Vor 20 Jahren sei die Stiftung mit tatkräftiger Unterstützung des Industriellen Heinz Höfliger gegründet wurden.

weiter

Ohne Gemütlichkeit probiert

Aalener Jazzfest Am Freitagabend und in der Nacht zum Samstag stürmen drei Bands die Bühne im Ramada-Hotel in Aalen.

Er hat die Statur eines Drei-Zentner-Mannes und eine Stimme zart wie die von Stevie Wonder. Im Reigen mit „Pimpy Panda“ und „Electro de Luxe“ dominierte der gebürtige Brasilianer Ed(uardo) Motta den Jazzfest-Freitagabend im Ramada-Hotel. Als sanfte, schmeichelnde Abwechslung zu Pimpy Panda, die bereits im vergangenen Jahr in

weiter
Polizeimeldung

Wohnungseinbruch

Waldstetten. In den Abendstunden des Samstages hebelten bislang Unbekannte an einem Einfamilienhaus in der Hardtstraße ein Fenster auf, wobei ein Fensterflügel komplett aus dem Rahmen riss. Sämtliche Schränke und Schubladen im ganzen Haus wurden nach Verwertbarem durchwühlt. Der oder die Täter erbeuteten Schmuck, Bargeld und ein Mobiltelefon im Wert

weiter
  • 756 Leser
Tagestipp

„A Mass for Peace“

Am Montag, 7. November, um 20 Uhr gestalten Pfarrer Heinrich Türck und Kantor Reinhard Krämer im Ellwanger Speratushaus einen Einführungsabend in das Werk „The Armed Man – A Mass For Peace“ von Karl Jenkins. Der Abend dient der Vorbereitung einer Aufführung am Sonntag, 13. November, um 17 Uhr in der Stadtkirche Ellwangen. Der Eintritt

weiter
  • 563 Leser

Gelungener Seniorennachmittag in der Stuifenhalle

Senioren Ein abwechslungsreiches Programm hielt die Senioren in der Waldstetter Stuifenhalle am Sonntag in Atem. Strahlende Gesichter und viel Beifall belohnten die Akteure, die von Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold begrüßt wurden. Es gab Musikalisches, es gab Lustiges und viele nette Gespräche zwischen den diversen Programmpunkten. Stimmungsvoll

weiter

Mit Humor gegen ausweglose Wirklichkeit

Gschwender Musikwinter Ernst Konarek und Karim Hassan erzählen aus Nahost.

„Die Flügel meines schweren Herzens“ hat der Wiener Schauspieler Ernst Konarek seinen speziellen Abend im Gschwender Bilderhaus betitelt. Aktueller denn je ist leider die Sehnsucht nach Frieden in Nahost. Konarek verleiht den Stimmen der Versöhnung Gehör.

Seit 26 Jahren ist Ernst Konarek regelmäßiger Gast beim Gschwender Musikwinter. Die

weiter
  • 708 Leser
Polizeibericht

6000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Ein 68-jähriger Opelfahrer missachtete am Samstag gegen 10.45 Uhr an der Einmündung Schießtalstraße/ Herlikofer Straße die Vorfahrt eines 33-jährigen Mercedesfahrers. Durch den Zusammenstoß entstand ein Schaden in Höhe von etwa 6000 Euro.

weiter
  • 737 Leser
Polizeibericht

Betrunken Unfall verursacht

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag gegen 1 Uhr befuhr ein 26 Jahre alter Autofahrer die Pfitzerstraße. In einer Kurve kam er nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Warnbake und stieß gegen den Betonpfeiler der Brücke. Der junge Mann blieb unverletzt. Bei der Unfallaufnahme konnte durch die Polizeistreife festgestellt werden, dass der Fahrer betrunken

weiter
  • 702 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Pfarramt

Heubach. In der Nacht zum Samstag sind Unbekannte ins evangelische Pfarramt in der Hauptstraße eingebrochen. Der oder die Täter hebelten die Hintereingangstür auf, durchsuchten mehrere Räume und erbeuteten Bargeld, Mobiltelefon, Laptop und Laptoptaschen im Gesamtwert von mehreren 1000 Euro. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf etwa 650 Euro.

weiter
  • 888 Leser

Explosion in Schweinestall

Einsatz Bei einem Unglück in Hundslohe kommen 70 Schweine ums Leben.

Unterschneidheim. Am Sonntag kam es aus bislang nicht geklärter Ursache zu einer Explosion auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Hundslohe. Gegen 6.30 Uhr wurden die Anwohner durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es vermutlich zu einem Gasaustritt an einer Heizung im Stall. Durch die Explosion wurden

weiter
  • 600 Leser
Kurz und bündig

Immanuel Kant und sein Erbe

Schwäbisch Gmünd. Die „Kritik der reinen Vernunft“ ist wohl das berühmteste philosophische Buch in deutscher Sprache. Den Titel der „Kritik“ kennt fast jeder, aber nur wenige wissen, worum es in Kants drei Kritiken und in seinem Werk geht. Ein Seminar mit Dr. Reinhard Nowak widmet sich an fünf Dienstag-Vormittagen ab 8. November von 9.30 bis 12 Uhr

weiter
  • 314 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke findet am Donnerstag, 10. November, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro in der Kappelgasse 13 statt. Eingeladen sind sowohl Betroffene als auch interessierte Nichtbetroffene, um sich in einem persönlichen Gespräch zu informieren oder mit Infomaterial zu versorgen. Das Büro

weiter
  • 345 Leser

Tag der Epilepsie mit Vorträgen

Angebot Gmünder Selbshilfegruppe veranstaltet Infotag mit Vorträgen und Diskussion am Stauferklinikum.

Schwäbisch Gmünd. Die Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Schwäbisch Gmünd und Umgebung sowie die Gemeinschaftspraxis Holzrichter/ Dr. Kirchmeier laden ein. Am Samstag, 19 . November, läuft der Gmünder Epilepsie-Tag von 14 bis 17 Uhr (Einlass: 13.30 Uhr) am Stauferklinikum Gmünd. Im Foyer (Haupteingang Stauferklinikum) begrüßt Dr. Jürgen Kirchmeier,

weiter
  • 464 Leser
Kurz und bündig

Trageschule am Dienstag

Schwäbisch Gmünd. Babys lieben es, getragen zu werden. Die Familienschule vermittelt die Praxis des Bindens in der Trageschule am Dienstag, 8. November, um 18 Uhr in der Familienschule am Stauferklinikum Gmünd. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro pro Paar. Eine Anmeldung ist möglich unter Tel. (07171) 7011911.

weiter
  • 405 Leser
Kurz und bündig

Umgang mit dem Baby

Schwäbisch Gmünd. Damit Pflege fürs Baby zur Wohltat wird, erlernt man beim Kurs an der Stauferklinik alles, was man wissen sollte. Der nächste Kurs findet am Mittwoch, 9. November, um 19 Uhr statt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. (07171) 7011911.

weiter
  • 231 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. An der Kreuzung Paradiesstraße/ Sebaldstraße kam es am Samstag gegen 21.10 Uhr zu einem Unfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Der 68-jährige Fahrer eines Citroen missachtete die Vorfahrt eines 29-jährigen VW-Fahrers und kollidierte mit ihm. Die Beifahrerin des VW wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden

weiter
  • 687 Leser
Polizeibericht

Wohnungseinbruch

Schwäbisch Gmünd. Im Spatzenäckerweg hebelten Unbekannte zwischen Freitagvormittag und Samstagabend ein Fenster eines Einfamilienhauses auf. Sämtliche Räume wurden durchsucht, wobei Bargeld entwendet wurde.

weiter
  • 749 Leser
Kurz und bündig

Alles außer Hochdeutsch

Eschach. In Kooperation von Volkshochschule und Gemeinde Eschach ist am Freitag, 11. November, um 19.30 der Autor Eckhart Berger mit seiner Lesung über das „Allemannische und Schwäbische“ im Arnold-Kopp-Saal in Eschach zu Gast. Aufgelockert wird das Referat durch die Lesung des Autors aus seinem neuen Gedichtband „Em Dichterhemmel“. Karten gibt es

weiter
  • 558 Leser
Kurz und bündig

Gärtnern bis ins hohe Alter

Eschach. Der Jahresabschluss des Obst- und Gartenbauvereins Eschach findet am Donnerstag, 10. November, um 20 Uhr in Göggingen in der Gaststätte „Zur Geslach“ statt. „Gärtnern bis ins hohe Alter“: Zu diesem Thema wird Christiane Karger berichten. Gäste sind herzlich willkommen.

weiter
  • 568 Leser
Kurz und bündig

Krippen gesucht

Mutlangen. Zur sechsten Krippenausstellung in St. Stephanus in Mutlangen am 26. und 27. November suchen die Organisatoren wieder besondere Weihnachtskrippen. Dabei spielt es keine Rolle, aus welchem Material der Krippenstall und die Krippenfiguren angefertigt wurden. Wer Interesse hat, seine „Schätze“ vor Weihnachten für die Ausstellung zur Verfügung

weiter
  • 510 Leser
Kurz und bündig

Randaliert und Unfälle gebaut

Abtsgmünd. Am Freitag gegen 23.20 Uhr randalierte ein 43 Jahre alter Mann in einer Gaststätte, da er das Lokal nicht verlassen wollte. Als er aus dem Lokal verwiesen wurde, fuhr er laut Polizei in seinem betrunkenen Zustand nach Hause. Hierbei stieß er mit seinem Toyota gegen einen geparkten Touareg und gegen ein Verkehrszeichen. Der Betrunkene konnte

weiter
  • 278 Leser
Kurz und bündig

Seniorennachmittag mit Musik

Göggingen. Das Ochsentrio spielt am Mittwoch, 9. November, beim Seniorennachmittag in Göggingen. Die Gäste erwarten flotte Lieder und schwungvolle Musik, zu der auch getanzt werden darf. Das Team der Gögginger Seniorenarbeit bewirtet mit Kaffee, Kuchen und Vesper. Beginn ist um 14.30 Uhr. Von den Haltestellen in Horn und Mulfingen fährt ein Bus um

weiter
  • 503 Leser
Kurz und bündig

Wo Himmel und Erde sich treffen

Oberrot. Nach dem Erfolg beim Kirchenkonzert 2015 ist es der evangelischen Kirchengemeinde Oberrot und dem Förderverein des FC Oberrot gelungen, den Chor „Skylights“ noch einmal nach Oberrot zu holen. Das Konzert ist am 12. November in der Kultur- und Festhalle. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Vorverkauf: evangelisches Pfarramt Oberrot,

weiter
  • 5
  • 224 Leser

Echte Hingucker im historischen Gemäuer

AUSSTELLUNG „Kreative Kunst und LebensArt“ lockt Tausende auf Schloss Hohenstadt.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Das erste Wochenende im November scheint eine feste Größe im Terminkalender der Menschen aus der Region zu sein. Denn an diesem Wochenende scheint das Schloss Hohenstadt mit seinem Außengelände, den Gebäuden und auch dem Kellergewölbe eine magische Anziehungskraft zu haben. Bereits bei der Eröffnung der Ausstellung „Kreative

weiter
  • 428 Leser
Kurz und bündig

Abteilungsversammlung

Alfdorf-Hintersteinenberg. Der SV Hintersteinenberg, Abteilung Ski, lädt zur Abteilungsversammlung am Freitag, 11. November, ein. Beginn ist um 20 Uhr im Sportheim. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Berichte sowie Neuwahlen. Folgende Termine vormerken: Liftaufbau am 12. November, Familienausfahrt am 11. Februar, Après-Ski-Ausfahrt am 18. März,

weiter
  • 476 Leser

An der B 29 wird gesägt

Schutzmaßnahme Gehölzpflegearbeiten ab Dienstag bei Lorch.

Lorch. Das Landratsamt lässt ab Dienstag, 8. November, an den Böschungen der B 29 zwischen der Anschlussstelle Lorch-West und Lorch-Ost Gehölzpflegemaßnahmen durchführen. Die Bepflanzung ist etwa 30 Jahre alt. Sie müsse sowohl aus ökologischen als auch aus Gründen der Verkehrssicherheit verjüngt werden. Dazu müssen auch die großen Altgehölze entfernt

weiter
  • 453 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden in Lorch

Lorch. In der Stadthalle Lorch kann am Dienstag, 8. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr Blut gespendet werden. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 606 Leser
Kurz und bündig

Lorcher Wochenmarkt

Lorch. Nachdem die Sanierungsarbeiten im Bereich der Hauptstraße abgeschlossen sind, wird der Lorcher Wochenmarkt ab kommendem Freitag, 11. November, wieder auf den ehemaligen Bereich in der Hauptstraße zurückverlegt.

weiter
  • 770 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Luther

Alfdorf. Am kommenden Dienstag, 8. November, um 19.30 Uhr hält Pfarrer Dr. Wolfgang Schöllkopf im Stephanushaus Alfdorf einen Vortrag zum Thema „Wie Luther nach Württemberg kam“. Gleich vorneweg: Persönlich kam Martin Luther nie ins Land. Seine reformatorischen Entdeckungen verbreiteten sich jedoch auch im Süden des Reiches sehr wirkungsvoll. Auf den

weiter
  • 510 Leser

Lorcher tanzen Salsa

Kultur Südamerikanische und kubanische Musik versetzte das Publikum des „Runden Kultur Tisches Lorch“ im Bürgerhaus in heitere und lockere Stimmung.

Lorch

Das Stuttgarter Ensemble „Artango“ servierte den musikalischen, südamerikanischen Cocktail „Latin Affairs“ von der Herbheit des Tangos bis zur Leichtigkeit einer brasilianischen Bossa Nova oder Samba. Aus Kuba erklang der sentimentale Rumba und der energiegeladene Salsa. Es war Musik, geprägt von purer Lebensfreude, die

weiter
  • 667 Leser

Das Gmünder Esperanza feiert seinen 15. Geburtstag

Offene Türen Im November vor 15 Jahren haben sich die Türen der Schwäbisch Gmünder Jugendkulturinitiative Esperanza zum ersten Mal geöffnet. Das 15-jährige Bestehen haben die Macher mit ihren Gästen am Samstag gefeiert. Die Esperanza-Mannschaft stellte sich vor, führte die Besucher durch die Räume der Jugendkulturinitiative in der Benzholzstraße 8

weiter

Entgleiste Diesellok und Country-Jazz

Aalener Jazzfest Die „Ballers“ lärmen – „Korny“ musiziert und lästert.

„Die Ballers sind bepackt mit dem Motor einer Diesel-Lok, die unhaltbar durch die Steppen der eingestaubten Musiken unserer Zeit fährt.“ So beschreibt sich die Gruppe aus Mannheim, die am Freitagabend in Aalen durch eine fast leere Stadthalle dröhnte.

„Das mit der Diesellok ist nicht so ganz falsch“, sagte eine ältere Besucherin.

weiter

So kommen Sie sicherer durch Herbst und Winter

Straßenverkehr Tipps für Fußgänger und Autofahrer, weil die Risiken bei Regen, Nebel, Eis und Schnee deutlich erhöht sind.

Die Tage werden in schnellen Schritten merklich kürzer. Die dunkle Jahreszeit beginnt. Das hat Auswirkungen auf den Straßenverkehr. Während die Temperaturen fallen, wachsen die Herausforderungen. Die SchwäPo hat Tipps zusammengestellt, wie man sicherer durch Herbst und Winter kommt:

Fußgänger: Wer zu Fuß unterwegs ist, sollte auf helle Kleidung achten.

weiter
  • 695 Leser

Zwischen Berggold und Lebensrettern

TRADITION Zum 17. Martinimarkt in Leinzell strömen am Sonntag die Besucher zum Bummeln, Schmausen und Informieren. Die Feuerwehr unternahm zudem eine Schauübung. Von Anja Jantschik

Leinzell

Immer wieder gab’s bange Blicke zum Himmel. Kann der Regenschirm zubleiben? Er konnte. Und als die Jugendkapelle des Musikvereins Leinzell „Sunny Days“ spielte, schien auch Petrus zugehört zu haben. Gegen Abend zeigte sich sogar blauer Himmel über Leinzell. „Genießen Sie das Fest“, lud Bürgermeister Ralph Leischner

weiter

„Mitglieder legen den Finger in die Wunde“

Jubiläum Seit 25 Jahren gibt es den Gmünder Arbeitskreis Asyl.

Schwäbisch Gmünd. Ein ganz besonderer Geburtstag wurde am Samstag im Franziskaner gefeiert: 25 Jahre Arbeitskreis Asyl. Vorstandsmitglied Dr. Helmut Zehender: „Der Arbeitskreis Asyl Schwäbisch Gmünd ist stolz auf seine Unabhängigkeit, denn er arbeitet mit Spendengeldern, die ausschließlich in die Flüchtlingsarbeit fließen.“ Diese klare

weiter

Gutes tun mit Wein und Schlachtplatte

Ehrenamt Rotkreuzler in Degenfeld veranstalten einen Weinbesen für den guten Zweck.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Alle Hände voll zu tun hatten die Mitglieder der Degenfelder Helfer-vor-Ort-Gruppe (HvO) am Samstag. Dieses Mal ging es aber nicht um die Erstversorgung von Unfallopfern, sondern um die Versorgung der vielen Gäste mit Wein, Fladen und Schlachtplatte. Für einen Abend öffnete die Gaststätte „Pflug“, die HvO-Gruppe

weiter

Einbruch in Pfarramt

Diebesgut von mehreren 1000 Euro erbeutet

Heubach. In der Nacht zum samstag sind Unbekannte ins evangelische Pfarramt in der Hauptstraße eingebrochen. Der oder die Täter hebelten die Hintereingangstür auf, durchsuchten mehrere Räume und erbeuteten Bargeld, Mobiltelefon, Laptop und Laptoptaschen im Gesamtwert von mehreren 1000 Euro. Der angerichtete Schaden beläuft

weiter
  • 3
  • 3998 Leser

Gasexplosion in Schweinestall

Viele Tiere sind tot - Keine verletzten Menschen - Stall könnte einstürzen

Unterschneidheim. Sonntagfrüh gegen 6.30 Uhr ist es in einem Schweinestall in Unterschneidheim-Hundslohe  zu einer Explosion gekommen. Gegen 6.30 Uhr wurden die Anwohner durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es vermutlich zu einem Gasaustritt an einer Gasheizung in einem Schweinestall, erklärt

weiter

Hingucker im historischen Gemäuer

Ausstellung „Kreative Kunst und LebensArt“ lockt am Wochenende Tausende auf Schloss Hohenstadt.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Das erste Wochenende im November scheint eine feste Größe im privaten Terminkalender der Menschen aus der Region zu sein. Denn an diesem Wochenende scheint das Schloss Hohenstadt mit seinem Außengelände, den Gebäuden und auch dem Kellergewölbe eine magische Anziehungskraft zu haben.

Bereits

weiter

Regionalsport (21)

Holls Hattrick zum Sieg für Waldstetten II

Fußball, Kreisliga A I Während Spitzenreiter Heuchlingen einen 5:1-Erfolg in Straßdorf landet, bleibt ihm Verfolger Iggingen nach 4:1-Sieg auf den Fersen.

Das Spitzenduo der Kreisliga A I gab sich am Wochenende keine Blöße. Einzig der SV Göggingen (3.) patzte gegen den TSB Gmünd. Die SG Bettringen II ist nach einem 5:2-Erfolg über den SV Frickenhofen wieder auf Kurs.

TSB Gmünd - SV Göggingen 1:0 (0:0)

Der TSB bestimmte gleich zu Beginn die Partie. Die Gäste kamen nicht ins Spiel, die Hausherren gingen

weiter
  • 483 Leser

Joker Schmid erlöst den TSV Essingen

Fußball, Verbandsliga Ende der Pleitenserie: TSV Essingen siegt bei Schlusslicht Olympia Laupheim mit 3:1 (2:1).

Nach zwei Pleiten in Serie waren die Kicker des TSV Essingen unter Druck beim Schlusslicht Olympia Laupheim. Umso größer war die Erleichterung, als nach 90 Minuten ein 3:1-Sieg feststand. TSV-Trainer Norbert Stippel sagte: „Dieser Sieg tut einfach mal wieder richtig gut. In der Summe ist er verdient, obwohl wir es uns wesentlich leichter hätten

weiter
  • 400 Leser

Marco Klotzbücher trifft sechs Mal für die SGM

Fußball, Kreisliga B II Die SGM Hohenstadt/Untergröningen bezwingt den chancenlosen VfL Iggingen II mit 12:0.

TSV Ruppertshofen –

FC Schechingen II 7:2 (0:2)

Die erste Halbzeit war recht ausgeglichen, wobei der FCS zur Pause hin leichte Vorteile für sich verbuchen konnte. Die 2:0-Führung wurde durch eine direkt verwandelte Ecke von Shkumbim Cahani herbeigeführt. Nach Wiederanpfiff dreht sich das Spiel, der TSV kam stärker zurück, der Bann war gebrochen.

weiter
  • 533 Leser

Bettringen siegt erneut auswärts

Fußball, Landesliga Nach dem Auswärtssieg in Neu-Ulm gelingt der SG Bettringen gleich der nächste: 2:1 in Bad Boll.

Nach einem Auswärtssieg sah es lange nicht aus. Bad Boll war von Beginn an besser im Spiel und versuchte die SG Bettringen unter Druck zu setzen. Die Boller Mannschaft um Trainer Benjamin Geiger hatte in den ersten 15 Minuten mehr vom Spiel, allerdings ohne zwingende Torchance. Erst nach 15 Minuten tauchte die SG Bettringen erstmals gefährlich durch

weiter
  • 455 Leser

Bilger ist optimistisch

Fußball, Landesliga Dorfmerkingen gewinnt Aalener Derby mit 2:0.

Die SF Dorfmerkingen werden im Aalener Landesliga-Derby ihrer Favoritenrolle gerecht und besiegen die TSG Hofherrnweiler mit 2:0 (1:0). Benjamin Bilger, Ex-Normanne und neuer Trainer der TSG, war trotzdem optimistisch für den Abstiegskampf: „Wenn wir so weitermachen, dann werden wir in den nächsten Spielen Punkte holen.“

SFD: Zech –

weiter
  • 410 Leser

Normannia verliert an Boden

Fußball, Bezirksliga Während sich Bargau gegen den TV Neuler schwer tut, aber doch gewinnt, verliert der FC Normannia Gmünd II das Verfolgerduell in Neresheim mit 0:1.

Der FV Sontheim fertigt die SGM Kirchheim/Trochtelfingen 5:0 ab, holt den vierten Sieg in Folge und schiebt sich an der Gmünder Normannia II vorbei auf Rang vier. Denn im direkten Verfolger-Duell unterliegt der FCN beim neuen Dritten Neresheim mit 0:1. Ebnat trotzt Waldhausen im Härtsfeldderby einen Punkt ab. Spitzenreiter ist wieder Bargau durch einen

weiter
  • 476 Leser

Spieler des Spiels

Daniel Bernhardt Der 31-Jährige war der große Rückhalt in Paderborn. Als es hektisch wurde, bewahrte er die Ruhe. Und zeigte gleich mehrfach, warum er einer der besten Torhüter in der Liga ist. Bernhardt reagierte kurz vor dem Schlusspfiff herausragend gegen Dino Medjedovic. Schon zuvor verhinderte er mit drei weiteren Großtaten einen Rückstand. alex

weiter
  • 786 Leser

DJK Gmünd chancenlos beim Zweiten

Volleyball, Regionalliga: Zweiter ist eine Nummer zu groß: DJK Gmünd verliert beim TTV Dettingen/Teck mit 0:3.

Der Tabellenzweite der Regionalliga war für die DJK-Volleyballerinnen dann doch eine Nummer zu groß. Mit 17:25, 20:25 und 23:25 unterlag die DJK Gmünd dem TTV Dettingen/Teck in drei Sätzen. Damit stehen die Gmünderinnen nun auf dem sechsten Tabellenplatz.

Der erste Satz begann gleichauf, die DJK konnte mit den Gastgeberinnen mithalten. Doch nach und

weiter
  • 412 Leser

Stimmen zum Spiel

Maximilian Welzmüller, VfR-Mittelfeldspieler: „Wenn wir keine Gelb-Rote Karte bekommen, können wir das Spiel gewinnen. Wir waren gut drin, haben gut kombiniert. Wobei wir mit dem 0:0 gut leben können.“

René Müller, SCP-Trainer: „Der VfR Aalen hat eine sehr gute Ordnung und eine sehr gute Struktur. Er hat nicht umsonst schon 22 Punkte.“

weiter
  • 802 Leser

Deutscher Turnernachwuchs auf Kurs

Deutschland-Pokal Bundestrainer Andreas Hirsch und Jugend-Coach Jens Milbradt von den Leistungen der Turntalente ebenso angetan wie von der Organisation und der Gastfreundschaft in Gmünd

Vier Medaillen hat der Deutsche Turnerbund bei den letzten Olympischen Spielen gewonnen, darunter eine goldene durch Fabian Hambüchen in Rio, und damit den Anschluss zur internationalen Spitzenklasse geschafft. „Darüber freuen wir uns erst einmal, müssen aber weiter hart daran arbeiten, dieses Niveau zu halten und das geht nur über eine konsequente

weiter
  • 404 Leser

Neuer Spitzenreiter ist der TSV Großdeinbach

Fußball, Kreisliga B I FC Durlangen unterliegt bei TSK Türkgücü Gmünd mit 1:3 und rutscht auf Rang drei ab.

In der Kreisliga B I gab es einen Führungswechsel. Der TSV Großdeinbach führt nun durch einen 4:1-Sieg in Alfdorf die Tabelle an. Dahinter folgt der FC Spraitbach, der gegen den TV Herlikofen II gewann (7:1).

1. FC Stern Mögglingen II –

TSGV Rechberg 0:6 (0:2)

Schon früh geriet die Heimmannschaft durch ein Eigentor in Rückstand, dieser wurde

weiter
  • 603 Leser

Auswärts erneut nichts zu holen

Handball, Landesliga Die Männer der SG Bettringen müssen sich der Göppinger Reserve mit 29:35 geschlagen geben.

Nichts zu erben gab es für die Handballer der SG Bettringen in der Göppinger EWS-Arena gegen die Bundesligareserve von Frisch Auf.

Die SGB fand nie so richtig in die Partie, jeder einzelne Akteur blieb deutlich unter seinen Möglichkeiten. Gastgeber Frisch Auf steckte schnell das Terrain ab und stieg sofort mit zwei überharten Fouls in die Begegnung

weiter
  • 401 Leser

Gschwend arbeitet sich weiter nach oben

Badminton Verbandsliga-Mannschaft der TSF Gschwend jetzt auf Rang zwei.

Verbandsliga Gegen den SV Fellbach 2 musste sich Gschwends Erste mit einem 4:4-Unentschieden zufrieden geben. Schade, dass das Dameneinzel und das zweite Herreneinzel knapp in drei Sätzen an die Gäste abgegeben werden mussten. Die Punkte für Gschwend holten die beiden Herrendoppel, sowie das dritte und das erste Herreneinzel. Gegen die SG Feuerbach/Korntal

weiter
  • 597 Leser

Kai Klein herausragend

Judo, U21 Grand Prix Heubacher siegt bei internationalem Turnier.

Kai Klein vom JZ Heubach startete erneut international mit dem Württembergischen Judoverband. Beim U21-Grand Prix in der Slowakei in Bratislava kämpfte er in der Klasse -66 kg. In dieser Klasse war hauptsächlich osteuropäische Konkurrenz am Start. Kai kam gut ins Turnier, in seinem erstem Kampf bezwang er Trey aus Slowenien mit Tai-otoshi und Ura nage.

weiter
  • 391 Leser

Schechinger auf Rang drei

Jiu-Jitsu, Deutsche Meisterschaft Die Gastgeber verzichten auf den zweiten Platz.

Auch Teilnehmer des FC Schechingen verbuchten Erfolge bei der Deutschen Meisterschaft der World-Ju-Jitsu-Federation Bei der kürzlich in Schechingen stattgefundene offene deutsche Budo-Formen-Kata-Meisterschaft der WJJF-D, bei der insgesamt 97 Starter aus ganz Deutschland teilnahmen, erreichten auch einige Teilnehmer des FC Schechingen hervorragende

weiter
  • 407 Leser

SG MADS jetzt Spitzenreiter

Volleyball, Regionalliga Die SG MADS Ostalb schlägt Blankenloch 3:1.

In der Mutlanger Heidehalle fand das Spitzenspiel der Volleyball-Regionalliga statt. Die Spielgemeinschaft der MADS Ostalb empfing den Tabellenführer aus Blankenloch, der durch einen 3:1-Erfolg vom Platz an der Sonne verdrängt werden konnte. Die SG MADS Ostalb steht nun zum ersten Mal an der Spitze der Regionalliga Süd. Ausführlicher Bericht folgt.

weiter
  • 514 Leser

Den Aufwand nicht belohnt

Handball, BW-Oberliga Der TSB Gmünd hält beim Spiel gegen den Drittliga-Absteiger SG H2Ku Herrenberg lange mit, verliert aber am Ende mit 27:31.

Trainer Michael Hieber zeigte sich am Ende zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft gegen die SG H2Ku Herrenberg: „Wir waren 40 Minuten die bessere Mannschaft, haben das Spitzenteam kontrolliert. Da kann ich sehr zufrieden damit sein, wir haben ein tolles Spiel gezeigt.“

Denn der Drittliga-Absteiger zählt sicherlich zu den stärksten

weiter
  • 469 Leser

Marcel Waibel macht das goldene Tor in der 83. Minute

Fußball, Landesliga Vierter Saisonsieg: TSGV Waldstetten besiegt den SV Ebersbach mit 1:0 (0:0).

Der TSGV Waldstetten kann seinen 10. Tabellenplatz behaupten durch einen verdienten 1:0-Sieg gegen den SV Ebersbach/Fils.

Und so lief die erste Halbzeit: Beide Teams kommen gut ins Spiel und nehmen sich in den ersten Spielminuten nichts. Nach 10 Minuten spielt Molner einen Diagonalball auf Waibel, der spielt den Ball vom rechten 16er-Eck direkt weiter

weiter
  • 558 Leser

Dorfmerkingen schüttelt sich die Müdigkeit aus den Knochen

Fußball, Landesliga Die Sportfreunde Dorfmerkingen werden ihrer Favoritenrolle gerecht und besiegen im Derby die TSG Hofherrnweiler mit 2:0 (1:0).

Wenn wir in Rückstand geraten, wird’s noch schwieriger. Jeder etwas mehr. . .“ Gut 10 Minuten waren gespielt, da versuchte Helmut Dietterle seine Mannschaft mit diesen Worten anzutreiben. Der Dorfmerkinger Trainer sah die kleinen Signale von Müdigkeit, erklärbar angesichts dessen, was seine Jungs geleistet hatten in den letzten

weiter

Viermal Gold für Helge Liebrich

Turnen Team von der PH Gmünd holt Titel bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften.

Das Team der Gmünder Pädagogischen Hochschule räumt bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften ab: Helge Liebrich, Dominik Pfeifer und Johannes Schaal holen den Mannschaftstitel, zudem sichert sich Liebrich die Titel im Mehrkampf sowie an den Einzelgeräten Boden und Sprung.

400 Athleten aus allen Teilen der Bundesrepublik waren in der Richard-Hartmann-Halle

weiter
  • 581 Leser

Normannia gewinnt „vogelwild“ 3:1

Fußball, Verbandsliga Das Heimspiel des „Molinari-Kindergartens“ gegen den SV Zimmern hätte auch 7:5 oder 8:6 ausgehen können – beide Sturmreihen „verzimmern“ Riesenchancen in Serie.

Am Ende eines wegen unzähliger, aber meist vermasselter Torraumszenen unterhaltsamen Spiels schärfte Beniamino Molinari den Blick der kritischen Kern-Fans aufs Wesentliche: „Nach dem 2:0-Pokalsieg in Tübingen war dieser verdiente Sieg der erfolgreiche Abschluss einer intensiven Woche. Deshalb bin ich glücklich!“ Der FCN-Trainer analysierte

weiter

Leserbeiträge (8)

Gelungene Lokalschau 2016

Der Kleintierzuchtverein Oberkochen hat am 29. und 30. Oktober zu seiner Lokalschau in die Dreißentalhalle eingeladen. Bei guter Witterung war die Veranstaltung durch zahlreiche Gäste gut besucht. Beim Höhepunkt des Jahres wurden 223 Tiere von 14 Ausstellern vorgestellt, dazu kam die Handarbeits- und Kreativgruppe mit ihren Fell- und

weiter
  • 1
  • 1596 Leser
Was wohl noch alles kommt?

Zu Dobrindts Maut:

Der eine sagt: „Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort.“ Die andere sagt: „Mit mir wird es eine Maut nicht geben.“ Also geht es doch nach dem Motto „was interessiert mich mein Geschwätz von gestern“. Der Kanzler gibt die Richtlinien vor, und nicht der Verkehrsminister aus Bayern. So langsam ist es genug. Mal sehen, was wir uns noch so alles bis Herbst 2017 anhören

weiter
  • 4
  • 737 Leser
Lesermeinung

Zu Oettingers jüngsten sprachlichen Entgleisungen:

Als Kanzlerin Merkel vor etwa sechs Jahren Günther Oettinger nach Brüssel „beförderte“ und als EU-Kommissar installieren ließ, war das politisches Kalkül in Reinkultur. Die schwächelnde CDU in Baden-Württemberg sollte damit wachgerüttelt werden und gleichzeitig wäre ihr aufmüpfiger Kritiker „aufgeräumt“. Machtpolitik à la Merkel. Politisch blieb Herr

weiter

Nasskalter Start in die neue Woche

Wettervorhersage für Montag, den 07.11.2016Am Montag gibt es eine Mischung aus vielen Wolken, etwas Sonne und einzelnen Schauern, die oberhalb etwa 400-500 m auch mal als Schnee fallen können. Die Höchsttemperatur liegt (in den trockenen Phasen) bei 5°C in Ellwangen und Aalen, 6°C werden es in Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit:

weiter
  • 3
  • 2174 Leser

Weihnachtsstand der Bergkapelle auf dem Wasseralfinger Wochenmarkt

Am Samstag, den 26. November, steht auch in diesem Jahr die SHW-Bergkapelle wieder auf dem Wasseralfinger Wochenmarkt. Mit Plätzchen und Stollen, selbstgemachten Köstlichkeiten, Kaffee und Kuchen sowie vielerlei Bastelarbeiten und Adventsgestecken kehrt die Vorweihnachtszeit auf dem Karlsplatz ein. Ab 10:00 Uhr sorgt dann das Jugendorchester

weiter
  • 4
  • 1369 Leser