Artikel-Übersicht vom Montag, 07. November 2016

anzeigen

Regional (99)

Ensemblehat Premiere

Schönblick Inklusions-Ensemble tritt am Donnerstag auf.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Gleich zwei musikalische Besonderheiten gibt es am Donnerstag, 10. November um 19.30 Uhr im Forum Schönblick. Unter Leitung von Dominique Selz und Waltraud Kaufmann wird im Vorprogramm ab 19.30 Uhr das Inklusions-Ensemble Schönblick seinen ersten Auftritt haben. Nach diesem Auftakt führen über 70 Veeh-Harfen-Spieler, die Deutsche

weiter
  • 726 Leser
Polizeibericht

8000 Euro Sachschaden

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntagnachmittag verursachte ein 29-jähriger Autofahrer einen Verkehrsunfall, bei dem ein Gesamtschaden von bislang rund 8000 Euro entstand. Er bog mit seinem Mercedes Benz von der Hubäckerstraße nach links in die Költheldenstraße ab. Dabei fuhr er auf ein am Fahrbahnrand abgestelltes Auto auf. Durch den Aufprall wurde dieser

weiter
  • 613 Leser
Kurz und bündig

ADFC-Infoveranstaltung

Schwäbisch Gmünd. In der Gaststätte „Neue Welt“ ist am Mittwoch, 9. November, eine Infoveranstaltung „Sicher auf Tour mit dem Pedelec/E-Bike für alle Neueinsteiger“. Beginn ist um 19 Uhr. Mitglieder und Gäste sind willkommen.

weiter
  • 416 Leser
Kurz und bündig

Buchlesung in Herlikofen

Herlikofen. Edith Wannags liest am Donnerstag, 10. November, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus Christkönigsheim in Herlikofen aus ihrem Buch „Pfauenmagd und Hirtenschuster.“ Der Inhalt dieser Lektüre basiert weitgehendst auf einer wahren Begebenheit in unserer näheren Heimat. Über den harten Alltag und die Widerstände des Lebens Mitte des 19. Jahrhunderts.

weiter
  • 608 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Leinzell. Bei einem Verkehrsunfall, den ein 73-jähriger Autofahrer verursachte, entstand am Sonntagmittag ein Sachschaden von 1500 Euro. Er übersah beim Ausparken, dass hinter ihm auf der Gmünder Straße ein Auto vor einer roten Ampel stand.

weiter
  • 873 Leser

Helden sind immer unterwegs

Comedy Worum geht es im Solo-Programm von Berhane Berhane? Tagespost-Mitarbeiterin Marcia Rottler fragt nach.

Schwäbisch Gmünd. Sein Programm führt er meistens in Großstädten auf, doch am Mittwoch kommt Berhane Berhane auch nach Gmünd.

GT: Wie kamen Sie zur Comedy?

Berhane Berhane: Ich habe bei einer Comedy-Show zugeschaut. Das Programm der Comedians kam beim Publikum nicht so gut an. Ich dachte mir: Das kann ich besser. Erst wollte ich sechs Monate auf Tour

weiter
  • 454 Leser

Skimarkt steigt in der Großsporthalle

Wintersport Der Skimarkt der Gmünder Bergwacht läuft am Wochenende.

Schwäbisch Gmünd. Lange war ungewiss, wo der Skimarkt der Gmünder Bergwacht steigen kann. Früher fand der Markt immer in der Großsporthalle in Gmünd statt. Doch diese hat das Hochwasser Ende Mai unter Wasser gesetzt. Durch viel Glück und die Zusammenarbeit mit dem Amt für Sport und Bildung der Stadt Schwäbisch Gmünd kann die Winterausrüstung auch in

weiter
  • 503 Leser
Kurz und bündig

Themenabend Kommunalpolitik

Schwäbisch Gmünd. Der Ortsverband der Linken lädt zum Themenabend ein. Am Donnerstag, 10. November, geht es ab 19.30 Uhr im Gasthaus Neue Welt um aktuelle kommunalpolitische Themen. Die Fraktion wird eine Bewertung über aktuelle kommunalpolitische Themen machen, über die dann gemeinsam mit allen Gästen diskutiert werden soll.

weiter
  • 287 Leser
Kurz und bündig

Vater-Kind-Kochen in der VHS

Schwäbisch Gmünd. Die VHS bietet am Samstag, 12. November, um 10 Uhr wieder einen Vater-Kind-Kochkurs an. Unter Anleitung der Fachfrau für Kinderernährung Ina Nauert entstehen leckere und gesunde Meisterwerke. Das Vater-Kind-Kochen ist Teil des Kooperationsprojektes „Väter in der Familienbildung“ in Zusammenarbeit mit dem Volkshochschulverband Baden-Württemberg.

weiter
  • 297 Leser
Kurz und bündig

Verhalten bei Notfällen

Wetzgau. Der Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd veranstaltet am Mittwoch, 9. November, um 19 Uhr im Streuobstzentrum im Landschaftspark Wetzgau, einen Vortrag von Dr. Reinhard Barth mit dem Thema „Vorbeugen, Erkennen und Verhalten bei Notfällen“. Alle interessierten Personen sind dazu eingeladen.

weiter
  • 632 Leser
Polizeibericht

Vom Weg abgekommen

Schwäbisch Gmünd. Eine 19-jährige Autofahrerin kam in der Nacht zum Sonntag von der Aalener Straße ab und fuhr dabei gegen die Gehwegabschrankung an der Bahnunterführung. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt, am Auto und der Begrenzung entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden von rund 5500 Euro.

weiter
  • 848 Leser

Konzert Stuttgarter Musiker zu Gast in Heubach

Heubach. Die Posaunenklasse der Musikhochschule Stuttgart ist zu Gast in der Musikschule Rosenstein. Am Freitag, 11. November, um 20 Uhr ist originale Literatur für Posaune und Klavier im Saal der Silberwarenfabrik zu hören. Der Eintritt ist frei. Die Studierenden kommen aus den Klassen von Professor Wiegräbe, Matthias Gromer und Matthias Dangelmaier.

weiter
  • 795 Leser

Konzert Open-Air-Musik in Lautern

Lautern. Der Musikverein Lautern feiert sein 90-jähriges Bestehen mit einem Open-Air-Wochenende vom 30. Juni bis 2. Juli 2017. Auftreten werden „Die Grafenberger“, Erpfenbrass, Max Mutzke und die SWR-Big-Band. Karten für das Open-Air-Konzert gibt es beim Herbstkonzert am Samstag, 12. November, um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle, über die

weiter
  • 704 Leser

Böbinger liebäugeln mit einer Tunnellösung

B29-Ausbau Gemeinderat befasst sich mit den Ausbauvarianten für die Bundesstraße.

Böbingen. Es zeigte sich am Montag in der Gemeinderatssitzung sehr deutlich, dass sowohl die Bürgerschaft als auch die Gemeinderäte sich intensiv mit dem angekündigten Ausbau der B 29 auseinandersetzen. Vor allem waren es zwei Punkte, die sowohl in der Bürgerfragestunde als auch in der Sitzung mehrfach anklangen und gefordert wurden: ein optimaler

weiter
  • 874 Leser

Das ist los im Essinger Advent

Veranstaltungen Adventsmarkt, Musik und Konzerte in Schloss-Scheune und Quirinuskirche. Der einstige Weihnachtsmarkt wird nicht neu belebt.

Essingen

Auch wenn es in in Essingen bereits im dritten Jahr keinen so richtig großen Weihnachtsmarkt mehr gibt: Die Remsgemeinde geht gut vorbereitet in die vorweihnachtliche Zeit. Das ist geplant – ein Überblick:

Ein Adventsmarkt mit Bücherflohmarkt findet statt am 1. Adventswochenende, 26. und 27. November, im früheren Kindergarten Rathausgasse

weiter
  • 446 Leser

Ein echter Hingucker im Gärtnerdorf

Kunst Ausgestattet mit Hacke und Gießkanne erinnern zwei Skulpturen vor der Grundschule in Lautern an die anstrengende körperliche Arbeit vor Jahrzehnten im Gärtnerdorf unterm Rosenstein. Besonders in der Abenddämmerung sind die beleuchteten Kunstobjekte ein echter Hingucker. Foto: Tom

weiter
  • 823 Leser

Gemeinsamer Einsatz für den Frieden

Gedenktag Seit über 40 Jahren versammeln sich Alpini-Mitglieder in der Heubacher Pfarrkirche St. Bernhard Heubach.

Heubach. Italienische Matrosen, deutsche Gebirgsjäger und Reservisten der Bundeswehr aus allen Waffengattungen kommen seit vielen Jahren auf Einladung der Alpini Sektion Deutschland, insbesondere der Alpini-Gruppe Aalen-Schwäbisch Gmünd, zur gemeinsamen Gedenkfeier nach Heubach. Allen gemein ist das Ziel den Frieden anzumahnen, für die Menschenwürde

weiter
  • 570 Leser

Internationaler Humor in Heuchlingen

Heuchlingen. Die beiden Komiker Ernst (Ernst Mantel) und Heinrich (Heiner Reiff) präsentieren im Leintal ihr neues Programm. Mit schwäbisch internationalem Humor wollen beide bei ihren Zuhörern für Ohrenmuskelkater und Lachschmaus sorgen. Oder ist es umgekehrt?

Denn „Irgendwas isch emmer“ heißt es lapidar, wenn mal wieder etwas nicht so

weiter
  • 523 Leser
Kurz und bündig

Kriminalität ist Sitzungsthema

Heubach. Wie sicher leben die Bürger Heubachs? Eine Antwort darauf soll die neuste Kriminalitätsstatistik für die Gemeinde unterm Rosenstein und seine Teilorte geben. Die Zahlen werden am Mittwoch, 9. November, um 17 Uhr in der Sitzung des Verwaltungsausschusses präsentiert. Zudem stehen ein Bericht und das weitere Vorgehen im Bezug auf das Miedermuseum

weiter
  • 496 Leser
Kurz und bündig

Musiker-Workshop in Heubach

Heubach. Die Jugendmusikschule Rosenstein bietet zum vierten Mal einen Workshop für Posaunisten an. Durch die Zusammenarbeit mit der Musikhochschule Stuttgart konnte Professor Henning Wiegräbe für den Workshop gewonnen werden. Der Kurs richtet sich an Schüler, angehende Studierende und Laienmusiker. Der Kurs ist vom 18. bis 20. November in der Musikschule

weiter
  • 330 Leser
Polizeibericht

Parkrempler beim Baumarkt

Essingen. Beim Einparken auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Margarete-Steiff-Straße beschädigte am Samstag ein 40-jähriger Autofahrer kurz vor 15 Uhr mit seinem VW den Seat eines 24-Jährigen. Der entstandene Schaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf rund 1800 Euro.

weiter
  • 784 Leser
Polizeibericht

Vier Autos krachen ineinander

Mögglingen. Rund 5000 Euro Sachschaden entstand am Sonntag gegen 15 Uhr bei einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Autos auf der B 29. Ausgelöst wurde der Unfall von einer 24-jährigen Frau, die mit ihrem Audi auf ein weiteres Auto im stockenden Verkehr zwischen Essingen und Mögglingen auffuhr und dabei die drei Fahrzeuge vor ihr zusammenschob. Bei

weiter
  • 738 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Essingen. Im Ausgang einer scharfen Rechtskurve zwischen Essingen-Forst und Dewangen kam ein 22-Jähriger am Samstag gegen 14 Uhr mit seinem BMW von der regennassen Straße ab und prallte gegen zwei Bäume. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden wird von der Polizei auf rund 5000 Euro geschätzt.

weiter
  • 744 Leser

Schwäbisch-spanischer Festakt zum Jubiläum

Schüleraustausch Schüler des Heubacher Rosensteingymnasiums erleben zwei Wochen lang die spanische Provinz Katalonien und feiern mit spanischen Gymnasiasten das 25-jährige Bestehen der Schulpartnerschaft.

Heubach

Ein seltenes Jubiläum: 25 Jahre Tarragona. Über tausend Schüler aus Gmünd und Heubach haben bereits die Chance erhalten, zwei Wochen ins spanische Familienleben in Tarragona einzutauchen. Dieses Jahr fand der Schüleraustausch zwischen dem Institut Martí i Franquès in Tarragona und dem Rosenstein-Gymnasium Heubach bereits zum 25. Mal statt.

weiter
  • 416 Leser

Ostalb-CDU setzt Akzente bei Parteitag

Bezirksparteitag Große Delegation in Gruibingen dabei. Acht von elf Anträgen werden akzeptiert.

Eine große Delegation der CDU-Ostalb hat am Bezirksparteitag der CDU in Gruibingen (im Landkreis Göppingen) teilgenommen und bei den Delegiertenwahlen und sowie den Antragsberatungen Akzente gesetzt, heißt es in einer Pressemitteilung.

Im Mittelpunkt des wirtschaftspolitisch geprägten Parteitages sei zunächst jedoch die Rede der neuen Wirtschaftsministerin

weiter
  • 516 Leser

Zahl des Tages

18

Alfred Bast hat im Rahmen seines „Dritten Jahresprojektes“ erneut ein Universal-Notizbuch von Reclam gestaltet. Es ist das herbst-winterliche, quittengelbe Tage-Nächte-Buch Nummer 18. Der bekannte Künstler hat jeden Tag eine Doppelseite in Reclams Universal-Notizbuch bearbeitet. Mehr darüber unter www.reclam.de/special/alfred_bast_3

weiter
  • 981 Leser

Acoustic Guitar Night

Das Kulturforum Schorndorf hat am Donnerstag, 17. November, um 20 Uhr bei der Acoustic Guitar Night in der Barbara-Künkelin-Halle fünf Meistergitarristinnen und -gitarristen von drei Kontinenten zu Gast: das australische Duo Hussy Hicks, Erick Manana & Dama, ein Duo aus Madagaskar und Steve Hicks aus England. Jugendliche Frische, exotische Klänge

weiter
  • 823 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Ein topaktuelles Top

Manfred Wespel staunt über den Aufstieg eines Wortes
>„Das war – Spitze!“ lautete der Ausruf in der einstmals beliebten Rate-Show Dalli Dalli bei besonders herausragendem Ergebnis. Ein solches TV-Format wirkt im Zeitalter von Dschungel-Camp recht antiquiert und auch das Wort Spitze ist außer Mode gekommen. Wozu haben wir denn das Englische? Mit dem Wort Top kann man viele deutsche Wörter weiter
  • 666 Leser

Orgelmusik zur Marktzeit

Konzert Bach und Mendelssohn-Bartholdy in der Aalener Stadtkirche.

Es ist die 440. Auflage der Orgelmusik zur Marktzeit in Aalen. Diese gestaltet Tobias Wolber, Kirchenmusiker im Praktikum in der Aalener Stadtkirche mit Werken zum Ende des Kirchenjahres.

Der Organist spielt am kommenden Samstag, 12. November, ab 10 Uhr Werke von Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn-Bartholdy, darunter dessen 3. Sonate über den

weiter
  • 828 Leser

Rossinis „Stabat Mater“ in Aalen

Der Konzertchor Aalen präsentiert Rossinis „Stabat Mater“ gemeinsam mit dem Bárdos Lajos Vegyeskar (Chor der Aalener Partnerstadt Tatabánya) – mit insgesamt über 100 Sängerinnen und Sängern, Solisten und großem Orchester. Das Chorkonzert ist am Sonntag, 13. November, um 19 Uhr in der Stadthalle Aalen.

Der hochemotionale Text von Rossinis

weiter
  • 619 Leser

Logistik zeigt die Zukunft

Veranstaltung Aktuelle und künftige Themen der Logistik am 9. November.

Heidenheim. Logistik ist für den Industrie- und Produktionsstandort Ostwürttemberg eine bedeutende Querschnittsbranche. Die Veranstaltung „Logistik gestaltet Zukunft“ behandelt am 9. November an der DHBW Heidenheim aktuelle und künftige Themen der Branche und zeigt, wie die Region hierbei aufgestellt ist. Die Logistikbranche befindet sich

weiter
  • 1054 Leser
Wirtschaft kompakt

Voith ausgezeichnet

Heidenheim. Der Technologiekonzern Voith wurde von Focus und Focus Money mit dem Deutschland-Siegel „Top-Karrierechancen“ ausgezeichnet. In einer Studie wurden von den Zeitschriften über 2000 Unternehmen in 59 Branchen mit Sitz in Deutschland untersucht. Voith wurde dabei in der Kategorie „Maschinenindustrie“ als Sieger gekürt.

weiter
  • 6160 Leser

InternationalesFest soll besser werden

Manöverkritik Der Gmünder Torplatz ist zu klein und zu sonnig. Ausdehnung auf Ellwanger Torplatz angedacht.

Aalen. Es war schön, das 33. Internationale Fest auf dem Gmünder Torplatz. Dennoch: Die interkulturelle Veranstaltung auf dem Platz zwischen Torhaus, Kreissparkassen-Filiale und Reichsstädter Markt ist verbesserungswürdig. Darin sind sich die Vertreter des Internationalen Ausschusses der Stadt Aalen mitsamt dem Festorganisator Dr. Roland Schurig einig.

weiter
  • 5
  • 959 Leser

Weniger Verkehr als erwartet

Wohnen Nach Einschätzung des Verkehrsplaners Kölz spricht nichts gegen eine Bebauung am Vogelhof und der „Neuen Hofwiesen“ in Wustenriet. Rückgang auch in der Nepperbergstraße.

Schwäbisch Gmünd

Am Vogelhof fahren weniger Autos als bisher angenommen. Das geht aus einem Gutachten der Planungsgruppe Kölz hervor. Die zusätzliche Verkehrsbelastung durch die Baugebiete „Wohnen am Vogelhof“ oder „Neue Hofwiesen“ in Wustenriet schätzt Kölz „als sehr gering“ ein. Grundsätzliche Veränderungen, etwa

weiter
  • 1
  • 504 Leser

Zahl des Tages

102.

Geburtstag feierte Gertrud Eisenbarth am Montag. Bis kurz nach ihrem 100. Geburtstag versorgte sie sich selbst in ihrer Wohnung in der Oderstraße in Bettringen. Wie man so alt wird und so lange fit bleibt, verrät die Jubilarin auf Seite 10.

weiter
  • 756 Leser

Zitat des Tages

Berhane Berhane über sein Soloprogramm „Helden sind immer unterwegs“, das er am Mittwoch im Leuchtturm in Gmünd zeigt. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 11.

Ich will den Zuschauern die Augen öffnen.

weiter
  • 628 Leser

Baustelle sorgt für Behinderung

Verkehrsbehinderungen Wegen Asphaltarbeiten und einer halbseitigen Sperrung an der Kreuzung der Oberbettringer und der Heidenheimer Straße ist bis Donnerstag, 10. November, laut Stadtverwaltung mit zäh fließendem Verkehr zu rechnen. Foto: Tom

weiter
  • 844 Leser

Gottesdienst im Münster

Blaulichter Rettungsdienste feiern am Sonntag Gottesdienst.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Rettungsorganisationen laden am Sonntag, 13. November, zum dritten ökumenischen Blaulichtgottesdienst um 18 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster ein. Durch den tragischen Tod des Feuerwehrmanns Benjamin Schlenker hat der Gottesdienst eine besondere emotionale Bedeutung erhalten. Im Anschluss an den Gottesdienst findet ein Empfang

weiter
  • 1353 Leser

Neuer Weg untendurch für Fußgänger

Unterführung Bahn möchte Durchgang auf Höhe Moltkestraße etwa 2020 schließen.

Schwäbisch Gmünd. Wer von der Moltkestraße oder Weleda her in Richtung Herlikofer Straße/Schießtal möchte, muss sich künftig einen anderen Weg suchen: Die Bahn möchte die schmale alte Fußgängerunterführung dort beseitigen. Entweder, so ein Bahnsprecher, wird die Röhre mit Beton verfüllt. Oder sie werde teilweise ausgebaut und dann ein durchgehender

weiter
  • 555 Leser

Päckchen gehen bald auf die Reise!

Schwäbisch Gmünd. Wer will Geschenke für Kinder in Not packen? Der hat noch bis 15. November Gelegenheit. Dann reisen die Päckchen der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ in die Empfängerländer, wo Kirchengemeinden Kinder zu Weihnachtsfeiern einladen, die oft noch nie in ihrem Leben ein richtiges Geschenk erhalten haben. Wer keine Zeit

weiter
  • 425 Leser
Kurz und bündig

Solidarität mit Fotoaktion

Schwäbisch Gmünd. Um Rechtsruck und Rassismus etwas entgegenzusetzen, haben sich Organisationen und Einzelpersonen im Raum Gmünd zu einem Aktionsbündnis zusammengeschlossen. Dessen Name: „Solidarität“. Die soll zum Ausdruck gebracht werden mit einem Foto. Alle sind eingeladen, sich dieser Fotoaktion anzuschließen. Treffpunkt ist am Samstag, 12. November,

weiter
  • 269 Leser
Guten Morgen

Wenn Verlierer nicht aufgeben

Jan Sigel über den TSV Mutlangen und den Traum von Erfolgen.

Fußball kann manchmal so grausam sein. Wer’s nicht glaubt, kann bei Tomas Perez nachfragen. Er ist Trainer beim A-Ligisten TSV Mutlangen – und derzeit wirklich nicht zu beneiden. Spieltag für Spieltag versucht er alles, um mit seinem Team zu gewinnen. Ohne Erfolg. Leider, muss ich sagen. Denn auch ich trage das Mutlanger Trikot. Abgeschlagen

weiter
  • 406 Leser
Kurz und bündig

Der Jakobsweg in Bild und Ton

Schwäbisch Gmünd. Beim Seniorentreff der Innenstadtpfarreien Münster und St. Franziskus gibt es am Mittwoch, 9. November, eine Bilderpräsentation über den Jakobusweg. Nach dem Gottesdienst um 14 Uhr in St. Franziskus berichtet Hermann Reichert in Bild und Ton im Refektorium des Franziskaners über seine Erlebnisse auf dem Jakobusweg.

weiter
  • 304 Leser
Kurz und bündig

Frauen nach Krebs

Schwäbisch Gmünd. Das nächstes Treffen des Offenen Gesprächskreises für Frauen nach Krebs ist am Donnerstag, 10. November, um 18.30 Uhr im Nebenraum der Begegnungsstätte von St. Anna, Katharinenstraße 34. Dr. Erik Schlicht, Chefarzt der Gynäkologie am Stauferklinikum, spricht über aktuelle Neuerungen. Alle betroffenen Frauen, Partner, Angehörige, Freunde

weiter
  • 192 Leser
Kurz und bündig

Glaube in Bewegung

Schwäbisch Gmünd. Marion Müller lädt am Mittwoch, 9. November, um 19 Uhr zu „Glaube in Bewegung“ ein. Die einstündige Veranstaltung ist im Foyer des Klosters der Franziskanerinnen, Bergstraße 20. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die APW-Stiftung wird gebeten.

weiter
  • 296 Leser

Im Zweifel den Ausweiszeigen lassen

Zählerstände Ableser der Stadtwerke starten in diesem Jahr früh. Auch das Selbstablesen ist wieder möglich.

Schwäbisch Gmünd. Die Ableser der Gmünder Stadtwerke sind in diesem Jahr vom 15. November bis zum 31. Dezember im Stadtgebiet unterwegs. Auf Basis der dann erhobenen Verbrauchszahlen kann die Jahresverbrauchsabrechnung erstellt werden. Die Einspeisemengen der Zähler von PV-Anlagen werden ebenso erfasst.

Allerdings sind immer wieder Betrüger unterwegs,

weiter
  • 475 Leser
Kurz und bündig

Quartiersprojekt Altstadt

Schwäbisch Gmünd. Im Altenpflegeheim Spital zum Heiligen Geist trifft sich am heutigen Dienstag, 8. November, ab 18.30 Uhr der Arbeitskreis „Stadtentwicklung“. Interessierte Bürger der Altstadt sind dazu eingeladen. Ansprechpartnerin ist Katja Koppelmann, Stiftung Haus Lindenhof, Telefon (07171) 92199225.

weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

Rente in Zukunft

Schwäbisch Gmünd. Wegen der Absenkung des Rentenniveaus und immer mehr Jobs mit niedrigen Einkommen steigt die Gefahr der Altersarmut. In seinem Vortrag zeigt Jendrik Scholz am Dienstag, 8. November, um 18 Uhr im a.l.s.o. Kulturcafé in Schwäbisch Gmünd Zusammenhänge, politische Entscheidungen und Problemlagen auf, die zu dieser prekären Situation für

weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 10. November, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro in der Kappelgasse 13. Eingeladen sind sowohl Betroffene als auch interessierte Nichtbetroffene, um sich im persönlichen Gespräch zu informieren, oder um sich mit Infomaterial zu versorgen. Das Büro ist jederzeit

weiter
  • 183 Leser
Kurz und bündig

Was bekommt Großdeinbach?

Großdeinbach. Wofür gibt die Stadt Gmünd im nächsten Jahr in Großdeinbach Geld aus? Und welche Wünsche werden nicht berücksichtigt? Darum geht es unter anderem in der Sitzung des Ortschaftsrats am Donnerstag, 10. November, ab 18.30 Uhr im Bürgersaal des Bezirksamtes. Außerdem auf der Tagesordnung stehen die Erschließung des Baugebiets „Neue Hofwiesen“

weiter
  • 467 Leser

Zum Schluss eine Portion Acid-Jazz

„Brand New Heavies“ aus London haben am Sonntagabend im Theater der Stadt Aalen (Wi.Z) den Schlusspunkt des 25. Aalener Jazzfestes gesetzt. Das Septett spielte groovenden, funk- und soulorientierten Acid-Jazz.Foto: opo Mehr Bilder auf www.schwaepo.de und www.tagespost.de

weiter
  • 2
  • 1247 Leser
Tagestipp

Heimat aus dem Koffer

Im Rahmen der ökumenischen Friedensdekade zum Thema „Kriegsspuren“ lädt die evangelische Kirchengemeinde Ellwangen, im Café Präsent zu einer Lesung sowie zu einem Gespräch mit der Stuttgarter Autorin und Redakteurin Hilke Lorenz ein. Ihr Buch befasst sich mit dem Schicksal derer, die ihre Heimat infolge des Zweiten Weltkriegs verlassen mussten.

weiter
  • 565 Leser
Kurz und bündig

Laternenfest bei Pfiffikus

Ruppertshofen. Am Dienstag, 8. November, lädt der Kindergarten Pfiffikus zum Laternenfest. Treffpunkt ist bei der Pferdekoppel am Feuerwehrhaus. Dort wird das Martinsspiel gezeigt. Dann zieht man mit Laternen zum Kindergarten. Dort gibt es Stockbrot und Hefeteiggänse.

weiter
  • 527 Leser
Kurz und bündig

Reformationszeit in Täferrot

Täferrot. Erster Abend im Distrikt Schwäbischer Wald zur Reformation. Am Mittwoch, 9. November, gibt Pfarrer Friedemann von Keler mit Bildern Einblicke in die Vorgeschichte und die zentralen Anliegen der Reformation „Nun sind wir also evangelisch … Reformationszeit – Umbruchszeit.“ Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr im Gemeindesaal im Pfarrhaus

weiter
  • 521 Leser

Sanfter Weg der Heilung

Naturheilkunde Tierheilpraktikerin stellt ihre Arbeit vor.

Mutlangen. Im VHS-Programm bietet Tierheilpraktikerin Susanne Schilder am Montag, 14. November, um 19.30 Uhr in der Grundschule in der Hornbergstraße einen Vortrag über „Naturheilkunde für Tiere – Der sanfte Weg zur Heilung“ an. Thematisiert werden die Möglichkeiten, Erkrankungen bei Haus- und Nutztieren sanft und schonend zu behandeln.

weiter
  • 460 Leser

80er-Fest in Bargau

Altersgenossen Der AGV 1935/36 Bargau feierte kürzlich sein 80er-Fest mit einem Festgottesdienst in der Jakobuskirche. Danach wurden die Gräber von 20 verstorbenen Altersgenossen besucht. Im alten Schulhaus überraschten Brigitta und Otto Wanner die Gruppe mit einem Sektempfang. In der „Harmonie“ fand das Fest seine Fortsetzung und auch

weiter
  • 5
  • 644 Leser

Ehrung für Gertrud Kittel

Treffen „Kinder“, die ab den 50er Jahren in der Klarenberg- und Mozartstraße aufwuchsen, trafen sich in der Gaststätte Pfeilhalde. Lisa Freimeier hat zu diesem Treffen eingeladen. Alle waren der Meinung, dass Gertrud Kittel den größten Verdienst daran hat, dass sie wohlbehütet in einem sehr guten Umfeld aufwachsen konnten. Dafür gab es

weiter
  • 641 Leser

FFW Hussenhofen erfolgreich

Schießen Beim 37. Eugen-Grimm-Gedächtnispokal-Schießen für die Vereine aus Hussenhofen, Hirschmühle und Zimmern auf der Schießanlage der Schützengesellschaft Hussenhofen stellte die FFW Hussenhofen einmal mehr unter Beweis, dass sie auch treffen kann und so die begehrte Trophäe mit 36 Ringen Vorsprung gegenüber den Kleintierzüchtern gewinnen konnte.

weiter
  • 640 Leser

Fit in Musiktheorie und Spielpraxis

Bläserjugend Ostalbkreis 112 Teilnehmer bilden sich beim D1 Lehrgang im Musikerheim der Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle fort.

Schwäbisch Gmünd

Die Bläserjugend Ostalbkreis veranstaltete den alljährlichen D1 Lehrgang im Musikerheim der Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle. Diese Fortbildungsmaßnahme richtet sich an alle Jungen und Mädchen, die in einem Musikverein des Ostalbkreises ein Musikinstrument erlernen. Dieses Jahr wurden 112 junge Musiker aus über 30 Musikvereinen

weiter

Gelungenes Oktoberfest

Treff ab 60 Die Schechinger und Leinzeller Senioren fühlten sich mit Gästen aus Heuchlingen, Leinzell und Umgebung sehr wohl in der herbstlich geschmückten Gemeindehalle. Zur guten Stimmung trug die Musik von Hansi Brenner, Dieter Sobott und Otto Müller bei. Natürlich durfte auch ein schwungvoller Fassanstich der Bürgermeister Peter Lang und Werner

weiter
  • 5
  • 631 Leser

Hilfe bei Schlaganfall oder Demenz

Gesundheit Neurotraining als neues Therapieverfahren für Ergotherapeuten am Stauferklinikum eingeführt

Schwäbisch Gmünd. Die Ergotherapeuten des Stauferklinikums in Schwäbisch Gmünd arbeiten künftig mit dem Neurotraining nach Verena Schweizer. Dabei geht es um ein Therapieverfahren, das die schweizerische Ergotherapeutin Verena Schweizer entwickelt hat.

Das Neurotraining dient der Wiederherstellung gestörter Hirnleistungsfunktionen nach Schädigungen

weiter
  • 471 Leser

Im Gasteiner Heilstollen

Schmerzfreiheit Ausflug mit Vortrag für Mitglieder der Fibromyalgie-Gruppe.

Schwäbisch Gmünd. Mit dem Thema „Natürlich schmerzfrei Leben“ beschäftigten sich Mitglieder der Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe Schwäbisch Gmünd und machten sich auf den Weg nach Bad Gastein in das Gesundheitszentrum Bärenhof, um den weltweit einzigartigen Gasteiner Heilstollen kennenzulernen.

Dort erwartete sie Oberarzt Dr. Simon Gütl mit

weiter
  • 430 Leser

Mit „Glückschuss“ zum Erfolg

Weinfest Traditionsveranstaltung mit Ehrungen der Teilnehmer am Gästepokalschießen.

Schwäbisch Gmünd. Der Schützenverein Lindach veranstaltete kürzlich sein traditionelles Weinfest. Mit viel Liebe zum Detail wurde dekoriert, vorbereitet und gekocht. In dessen Rahmen ehrte der Schützenverein Lindach auch die Teilnehmer des diesjährigen Gästepokalschießens mit zwölf teilnehmenden Mannschaften.

Ausgeschossen wurden mit zehn gewerteten

weiter
  • 530 Leser

Mutlanger AGV 1951 auf Tour

Ausflug Bei ihrem dreitägigen Aufenthalt im Kleinwalsertal unternahmen die Altersgenossen mit Partnerinnen und Partnern schöne Bergtouren. Eine davon führte von der Kanzelwandbahn über den Kuhgehrensattel-Wildental/Höfle-Hirschegg nach Riezlern. Eine andere durch das Schwarzwassertal zur Schwarzwasserhütte. Die Wandertouren bei durchwachsenem Wetter

weiter
  • 557 Leser
Kurz und bündig

VHS Vortrag fällt aus

Schwäbisch Gmünd. Der für den heutigen Dienstag, 8. November, geplante Vortrag „Meditation im Stein“ von Werner K. Mayer in der Gmünder VHS fällt wegen Erkrankung des Dozenten aus.

weiter
  • 347 Leser

Willkommen in Farbtopia

Pfadfinder Am Halloween-Wochenende war das Herbstlager der Pfadfinder des VCP Spraitbach. In Mettelberg bei Murrhardt erlebten sie fünf unvergessliche Tage in der Farbenwelt Farbtopia. Die Aufgabe der 25 Teilnehmer war es, ihre Farbenprinzessin, die von dunklen Flecken entführt wurde, zu befreien. Dazu mussten die bisher farblosen Kinder, genauso bunt

weiter
  • 562 Leser

Ein musikalischer Farbkasten fürs junge Publikum

Konzert Knud Jansen und die Gmünder Philharmonie verzaubern Kinder mit anspruchsvollem Werk.

Auf Treppen, auf Fluren und im Festsaal des Predigers trappelnde Schritte von vielen Kindern, die das Kinderkonzert der Philharmonie besuchen wollen. Dirigent Knud Jansen hat zu „Nikolais Farbkasten“ eingeladen. Nikolais Farbkasten in einem Konzert? Eine Frage, die bis zum Schluss keine Wortantwort erhält, aber eine musikalische. Der russische

weiter

Künftig bremsen an der „Traube“

Baumaßnahme Der zweite Abschnitt des dorfgerechten Ausbaus der Schönhardter Straße könnte bis Ende November fertig sein. Eine Fahrbahnverengung wird nun offensichtlich.

Iggingen

Es geht vorwärts mit dem dorfgerechten Ausbau der Schönhardter Straße. Aktuell werden Pflastersteine gelegt – zunächst vor der Hofgasse, später an der Gartenstraße sowie den Kreuzungen im Ausbaubereich bis zum Rathaus.

In der nächsten Woche könnten dann die Asphaltarbeiten starten – wenn das Wetter passt. „Es müsste wärmer

weiter
  • 484 Leser

Junge Union heizt Diskussion um Zukunft des Hallenbades an

Hallenbad-Sanierung Nachwuchsriege der CDU hat Befragungsaktion der Bevölkerung gestartet – Stadt will „AG Hallenbad“ noch in diesem Jahr informieren.

Schwäbisch Gmünd

Ursprünglich wollte die Gmünder Stadtspitze noch im Oktober dieses Jahres über die Sanierung des Hallenbades in der Goethestraße entscheiden. Denn die Ertüchtigung ist eigentlich überfällig – laut eines Architekten-Gutachtens aus dem Jahre 2010 hätte das Bad schon 2015 generalsaniert werden müssen. Im September 2015 präsentierte

weiter
  • 1
  • 684 Leser

Mit dem Akkordeon zum Erfolg

Musik Timothy Harrison aus Walkersbach „hervorragend“ beim Landesmusiktag

Lorch-Waldhausen. Ein Tag ganz im Zeichen der Akkordeonmusik war der Landesmusiktag in Filderstadt, den die Akkordeonjugend Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Harmonika-Verband auf die Beine gestellt hatte. Auf dem Programm standen zahlreiche Workshops, Ausstellungen und der jährliche Wettbewerb für junge Akkordeon- und Kammermusiker.

weiter
  • 730 Leser

Energiekonzept von i Live überzeugt

Auszeichnung Aalener Projektentwickler i Live bekommt in Berlin renommierten Immobilienpreis verliehen. Der Spezialist für Mikrowohnformen projektiert Apartmenthaus im Berliner Bezirk Lichtenberg.

Berlin/Aalen

Die Elite der deutschen Architekten und Projektentwickler folgte dem Ruf des internationalen Verbands für Immobilienberufe FIABCI. Im Hotel Ritz Carlton am Potsdamer Platz in Berlin wurden die Prix d’Excellence des deutschen Ablegers der Organisation verliehen. Einen der Sonderpreise sicherte sich die Aalener i Live Gruppe für ihr

weiter
  • 5
  • 1732 Leser

Ältere geben Tipps und schlichten bei Konflikt

Schulprojekt Achtklässler der Hornbergschule in Mutlangen kümmern sich um die Fünftklässler – ein Modell, von dem beide Seiten profitieren.

Mutlangen.

Die Vorstellungsrede für die Einschulungsfeier proben, ein Schulhausquiz vorbereiten, die Busfahrpläne überprüfen oder Kennenlernspiele einüben – man könnte meinen an der Hornbergschule Mutlangen sind Heinzelmännchen unterwegs. Doch weit gefehlt: 26 Achtklässler treffen sich, um ihr Programm als Schülerpaten auf die Beine zu stellen.

weiter
  • 628 Leser

Bürgerinitiative befürchtet Gesundheitsgefahren

Umwelt Am Montagabend gründet sich die BI „Saubere Luft in Schwäbisch Gmünd“. Viele Fragen zum Ausstoß der Firma Eurotech.

Schwäbisch Gmünd

Genau an diesem Montag morgens um halbzehn riecht ein Ehepaar am Ziegelberg den beißenden Geruch, der aus der Firma Eurotech kommen soll. „Dann haben wir uns spontan entschlossen, am Abend bei der Gründung der Bürgerinitiative ‘Saubere Luft in Schwäbisch Gmünd’ dabei zu sein.“ Zwei Dutzend Gmündern ist dies

weiter
  • 717 Leser

Minister ruft zur Grippe-Impfung auf

Gesundheit Baden-Württembergs Sozialminister Manne Lucha ruft die Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich gegen Grippe impfen zu lassen. „Wer gegen Grippe geimpft ist, schützt nicht nur sich selbst, sondern vermeidet auch die Ansteckung anderer Menschen.“ Die Impfung ist kostenlos. Foto: opo

weiter
  • 1374 Leser

„Ist der Westen führungslos?“

Gschwend. Am Mittwoch, 9. November, einen Tag nach der mit großer Spannung erwarteten US-Präsidentenwahl, kommt Karsten D. Voigt, ein ausgewiesener Transatlantik-Experte ins bilderhaus. Sein Thema: „Schwache USA, zerstrittenes Europa – Ist der Westen führungslos?“ Er wird den US-Wahlausgang bewerten und in diesem Zusammenhang die

weiter
  • 845 Leser

Zahl des Tages

14

Tage benötigt der menschliche Körper, um nach einer Grippeschutzimpfung einen körpereigenen Abwehrschutz gegen Influenzaviren aufzubauen. Wer sich jetzt impfen lässt, bei dem ist die Wirksamkeit also erst gegen Ende November erreicht.

weiter
  • 845 Leser

Neuwahlen Kreisparteitag der SPD

Schwäbisch Gmünd. Die Amtszeit des Kreisvorstands der Ostalb-SPD geht zu Ende. Deshalb sind die Mitglieder eingeladen zu einem Kreisparteitag mit Neuwahlen: am Freitag, 11. November, um 18.30 Uhr im Gasthof Reichsadler, Hauptstraße 22, in Mögglingen.

An diesem Tag ist der SPD-Kreisvorstand im Ostalbkreis neu zu wählen. Berichte und Ausblicke stehen

weiter
  • 878 Leser
Kurz und bündig

Öffentlichen Fraktionssitzung

Mutlangen. Zur Vorberatung der nächsten Gemeinderatssitzung lädt die SPD-Fraktion die Mutlanger Bürger zum Gedanken- und Meinungsaustausch ein. Termin: Montag, 14. November, um 17 Uhr im Rathaus, Nebeneingang Jahnstraße.

weiter
  • 498 Leser

Feuerwehr probt Unfalleinsatz

Notfallübung An zwei Abenden ging es für die Feuerwehr Lorch ins Neubaugebiet Gairen auf dem Kellerberg. Dort war ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen und je einer eingeklemmten Person vorbereitet. Zusammen mit dem Rettungsdienst galt es, einen Zugang zu den Verletzten zu schaffen, diese medizinisch zu versorgen und anschließend aus dem Fahrzeug

weiter
  • 407 Leser

Frühstück für guten Zweck

Lieferservice Aktion im Sandland dient der Renovierung der Kirche.

Alfdorf-Hellershof. Alle Haushalte im Sandland sind eingeladen, sich am Samstag, 19. November, zwischen 7.30 und 9.30 Uhr verwöhnen zu lassen. Der Teenie- und Jugendkreis der evangelischen Kirchengemeinde Hellershof bietet einen Lieferservice von örtlichen Bäckereien direkt zur Haustür. Mit dem Erlös soll die Finanzierung der Kirchenrenovierung unterstützt

weiter
  • 481 Leser
Kurz und bündig

Heilsalbe selbst herstellen

Lorch-Waldhausen. Hauswurz oder Dachwurz gilt als heimischer Ersatz für Aloe Vera. Sie soll Linderung bei Stichen und Schürfwunden verschaffen. Mit Margit Seidel aus Weinstadt können Interessierte sie an diesem Dienstag, 8. November, im evangelischen Gemeindehaus in Waldhausen herstellen. Die Veranstaltung der evangelischen Erwachsenenbildung beginnt

weiter
  • 576 Leser

In der Welt habt ihr Angst

Kirche Impulsgottesdienst mit Theater, Musik und einem Mittagessen.

Ruppertshofen. Beim Impulsgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde stand das Thema „Angst“ im Mittelpunkt. Durch eine kurze Theaterszene, die im Warteraum einer Arztpraxis spielte, wurden die Gottesdienstbesucher eindrucksvoll in das Thema eingeführt.

In seiner Ansprache ging Pfarrer Stephan Schiek darauf ein, dass das Grundgefühl

weiter
  • 461 Leser

Kurzweiliges Programm für alle

Familienabend Gesang- und Musikverein Cäcilia konnte mit neuer Veranstaltung auch viele passive Mitglieder motivieren. Rondini bescherte dem Abend einen zauberhaften Höhepunkt.

Iggingen

Der erste Familienabend der Igginger „Cäcilia“ in der Gemeindehalle war sehr gut besucht. Damit haben die Mitglieder mit ihren Familien die Gelegenheit genutzt, den Verein auch einmal von seiner internen Seite kennenzulernen. „Ganz besonders schön war es, dass auch sehr viele fördernde, passive Mitglieder, die etwa die Hälfte

weiter
  • 474 Leser

Zweibeiner fit für den Wettkampf

Lauftraining Für Mitglieder des Vereins der Hundefreunde Lorch, die an Geländeläufen mit Hund über 1000, 2000 oder 5000 Meter teilnehmen, gab es ein Lauftraining mit dem Spezialisten Gerald Hofmann aus Schnaitheim. Er hat bei mehreren nationalen Meisterschaften Erfolge mit seinem Hund erzielt. Die Teilnehmer – ausnahmsweise ohne vierbeinigen

weiter
  • 411 Leser

Die Wahl spaltet die USA wie nie

US-Wahl Erika Berroth aus Oberkochen und Ann Elizabeth Schlegel aus Schwäbisch Gmünds Partnerstadt Bethlehem erzählen von den USA vor der Präsidentschaftswahl.

Schwäbisch Gmünd/Oberkochen

Erika Berroth hat schon mehrere Präsidentschaftswahlen in den USA erlebt. So wie die aktuelle war keine. Sagt die 56-Jährige. Seit mehr als 30 Jahren lebt die gebürtige Oberkochenerin in den Vereinigten Staaten. Ist dort viel herumgekommen. Ohio. Michigan. California. Minnesota. Oregon. Seit zwölf Jahren lehrt sie Deutsch

weiter

Bis zum 100. war sie immer für andere da

Jubilarin Gertrud Eisenbarth feierte Ihren 102. Geburtstag

Schwäbisch Gmünd. Bis kurz nach ihrem 100. Geburtstag versorgte sich Gertrud Eisenbarth selbst in ihrer Wohnung in der Oderstraße in Bettringen. Nachdem sie zweimal gestürzt war, hielt sie es allerdings für klüger, ein Zimmer im Seniorenheim St. Ludwig zu beziehen. Am Montag konnte die zierliche Dame dort ihren 102. Geburtstag feiern.

„Vater weiter
  • 574 Leser

SPD setzt auf die rote Leni

Bundestagswahl Sozialdemokraten im Altkreis Aalen im Aufwind. Die Basis soll am 5. Dezember die neue Landesparteichefin zur Kandidatin im Wahlkreis Aalen-Heidenheim küren.

Aalen

Das gab es noch nie. Eine Parteivorsitzende stellt sich auf der Ostalb zur Wahl zum Bundestag. SPD-Landeschefin Leni Breymaier fordert im Herbst 2017 den CDU-Abgeordneten Roderich Kiesewetter heraus.

Das verspricht einen interessanten Wahlkampf. Auf der einen Seite der ehemalige Bundeswehroberst, Akademikertyp und Außenexperte. Auf der anderen

weiter
  • 1
  • 464 Leser

Musik, die von Herzen kommt

Kirchenmusik Trost und Hoffnung spendet der Stuttgarter Kammerchor mit Faurés Requiem in der Kirche St. Cyriakus in Schwäbisch Gmünd-Bettringen.

Eine Sternstunde der Kirchenmusik bescherte der junge Stuttgarter Kammerchor figure humaine am Samstagabend in der Kirche St. Cyriakus in Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Das Ensemble war erst dieses Jahr von Denis Rouger gegründet worden. Das Konzert am Samstagabend war bereits das zweite Konzert in Gmünd und wie auch das erste eine Premiere. Möglich

weiter
  • 743 Leser

100 Pferdestärken für eine ganze Gemeinde

Bürgermobil Erstes Dorfauto in Mutlangen kann ab sofort für Privatfahrten gebucht werden.

Mutlangen. Der Ford Fiesta hat 100 PS, ist Benziner mit Gangschaltung und das neue Mutlanger Logo und der Schriftzug „Dorfauto“ prangen auf der Tür. Das Besondere an diesem Fahrzeug ist allerdings, dass es von möglichst vielen Fahrern bewegt werden soll. Nach dem Carsharing-Modell kann das Dorfauto für private Fahrten gebucht werden. Stunden-

weiter
  • 747 Leser

Werkzeug aus vier Baucontainern gestohlen

Am Wochenende im Aalener Stadtgebiet
Insgesamt vier Baucontainer haben unbekannte Täter im Aalener Stadtgebiet am Wochenende aufgebrochen. Sie klauten Werkzeug im Wert von mehreren Tausend Euro. weiter
  • 3
  • 1996 Leser
Der besondere Tipp

Tanzen, tanzen, tanzen

Irischer Stepptanz boomt – und das bereits seit 20 Jahren. „Zwei Stunden original irischer Stepptanz, hohe tänzerische Qualität, anspruchsvolle Choreographien und authentische Kostüme“ verheißen Michael Durkan als Produzent und Richard Griffin, der Choreograph, von der irischen Produktionsfirma GFD Promotions aus Dublin. Am Freitag,

weiter
  • 544 Leser
Polizeibericht

Geschleudert und geflüchtet

Schorndorf. Einem schleudernden Auto konnte ein Autofahrer auf der Abfahrt Schorndorf-West der B 29 gerade noch ausweichen, das teilt die Polizei mit. Demnach war ein 54-Jähriger dort am Sonntag gegen 21 Uhr in Fahrtrichtung Stuttgart von der Bundesstraße abgefahren, als ihm im Kurvenbereich, wo Aus- und Einfahrende sich begegnen, ein Auto entgegenschleuderte.

weiter
  • 549 Leser
Polizeibericht

Kinder gefährdet

Lorch: Mit dem Schrecken sind vier Kinder bei einem Autounfall auf der alten B 29 zwischen Lorch und Gmünd am Sonntag gegen 18 Uhr davongekommen, das teilt die Polizei mit. Das Auto habe sich überschlagen, nachdem der 32-jährige Fahrer von der Straße abgekommen sei. Laut Polizei habe der Fahrer wohl unter Alkoholeinfluss gestanden. Er habe sich einer

weiter
  • 1036 Leser

Vier Autos kaputt

Rund 5000 Euro Sachschaden entstand am Sonntagnachmittag, als eine Autofahrerin mit ihrem Wagen auf der B 29 vier Fahrzeuge aufeinander schob. weiter
  • 2121 Leser

Bei Alkoholfahrt Kinder gefährdet

Auto überschlägt sich
Glück im Unglück hatten vier Kinder, die im Auto eines alkoholisierten Fahrers saßen. Dieser kam mit seinem Fahrzeug von der Straße ab und der Wagen überschlug sich. Alle Insassen blieben unverletzt. weiter
  • 4
  • 8644 Leser

Bewegung in Alter Schmiede

Innenstadt Nach Jahren des Leerstands soll die Sanierung des stattlichen Gebäudes am Schmiedturm voraussichtlich Anfang nächsten Jahres starten.

Schwäbisch Gmünd

Jahrelang stand sie leer, eigentlich sollte sie seit Frühjahr saniert werden, doch nun kommt offenbar tatsächlich Bewegung ins Haus: Zum Beginn nächsten Jahres möchte die Firma Gewe-Tec beginnen, die Alte Schmiede direkt neben dem Schmiedturm zu sanieren und umzubauen. Das stattliche historische Gebäude soll wieder zu einem Wohn- und

weiter
  • 5
  • 1089 Leser

Regionalsport (21)

Zahl des Tages

4

Tage sind es noch, bis der Heubacher Box-Profi Kasim Gashi zu seinen nächsten Kampf antritt: Er kämpft an diesem Samstag, 12. November, in Magdeburg gegen Philipp Nsingi. Der Kampf wird ein Vorkampf sein von Robert Stieglitz, der um den EM-Titel nach Version der WBO boxen wird.

weiter
  • 592 Leser

Pluspunkt Waldhausen und Lorch sind dabei

Das Qualitätsmerkmal „Pluspunkt Gesundheit“ ist im Turngau Rems-Murr wieder an viele Vereine verliehen worden, zu den „Pluspunkt-Vereinen“ gehören auch der TSV Lorch und der TSV Waldhausen. Insgesamt wurden 62 neue und 15 verlängerte Pluspunkt-Prädikate an 29 Übungsleiter und Übungsleiterinnen aus 20 Vereinen vergeben.

weiter
  • 560 Leser

Geld fürs hilfsbereite Vereine

Für Sportvereine gibt es für 2016 einen Topf an Bundes-Fördermitteln, wenn die Vereine Projekte für Flüchtlinge haben. Der Sportkreisvorsitzende Manfred Pawlita ruft Vereine auf, die in Frage kommen, schnell einen Antrag zu stellen. Die so genannten „BAMF-Fördermittel“ kann man rückwirkend noch für 2016 bekommen. Anträge müssen schnell bis

weiter
  • 714 Leser

Mit der Laufcup-Party die Saison beendet

Ostalb-Laufcup Die Vielläufer haben am Freitagabend im Aalener Gutenberg-Kasino die Ostalb-Laufcup-Saison 2016 beendet. Die 158 geladenen Läufer hatten mindestens vier der sechs Cupläufe bewältigt. Sie erhielten Präsente, Show und nicht zuletzt Tipps von Triathlon-Ex-Weltmeister Daniel Unger. Foto: hag

weiter
  • 1275 Leser

VfR-Youngsters bezwingen den FC Heidenheim

Fußball, A-Junioren, Oberliga Tabellenführung mit einem verdienten 2:0-Heimsieg verteidigt.

Die U19-Junioren des VfR Aalen haben das Ostalbderby in der EnBW-Oberliga gegen den 1. FC Heidenheim verdient mit 2:0 (0:0) für sich entschieden und damit die Tabellenführung verteidigt.

Von Beginn an legte die Elf von Trainer Sandro Stuppia einen couragierten und engagierten Auftritt auf den Kunstrasen im Greut hin. Mit tollem Kombinationsfußball kamen

weiter
  • 935 Leser

Bettringen verteidigtdie Führung

Schach, A-Klasse Zweiter Spieltag: Wieder knappe Ergebnisse und ein ausgeglichenes Tabellenbild.

Am zweiten Spieltag der A-Klasse gab es wieder zwei Mannschaftsremis und mit Welzheim den einzigen Tagessieger. Bettringen verteidigte mit dem 3:3 in Grunbach die Tabellenführung.

Gmünd VII –Welzheim III 2:4

Welzheim gab zwei Partien kampflos ab, doch die Gmünder schafften es trotz guter Möglichkeiten nicht, zu einem weiteren Punkt zu kommen.

weiter
  • 450 Leser

Die ersten Siege für die Gmünder Teams

Schach, Landesliga Die zweite Mannschaft gewinnt gegen Oberkochen, die dritte gegen Plüderhausen.

Die dritte Runde der Landesliga brachte für die zwei Gmünder Teams die ersehnten ersten Mannschaftssiege. Gmünd II (3:3) siegte in Oberkochen (2:4) mit 4,5:3,5 und Gmünd III (3:3) holte im Derby gegen Plüderhausen (1:5) ein 5:3. Leinzell (2:4) war gegen Aalen/Ellwangen (3:3) einem Mannschaftsremis nahe, musste sich am Ende aber mit 3,5:4,5 geschlagen

weiter
  • 456 Leser

Remis bei Bundesligareserve

Fußball, Verbandsstaffel U-17-Juniorinnen des FC Normannia holen ein leistungsgerechtes 1:1-Unentschieden in Sindelfingen.

Beide Trainer waren sich nach dem Spiel einig, ein 1:1 der besseren Sorte erlebt zu haben. Auf beiden Seiten sah man ein ums andere Mal schöne Spielzüge, so dass auch gute Torchancen kreiert werden konnten. Hatten die Gäste in der ersten Hälfte ein Chancenplus, erspielten sich die Gastgeberinnen nach der Pause mehr Torchancen und Normannias überragend

weiter
  • 869 Leser

Sport in Kürze

Rohrwanglauf zum 33. Mal Laufsport. Am Samstag, 12. November, findet der 33. Aalener Rohrwanglauf statt. Zur Austragung kommt der Schülerlauf über 1,6 km , der 5,2km Lauf für Jugendliche sowie die 5,2 km bzw. 9,7 km für Aktive und Senioren. Bis jetzt sind haben sich über 150 Sportler und Sportlerinnen angemeldet. Meldungen sind am Wettkampftag noch

weiter
  • 563 Leser

Titelträgerin Anika Böhm

Judo Fünf Athleten des JZ Heubach nahmen an den Süddeutschen Einzelmeisterschaften der Altersklasse U15 in Backnang teil.

In Backnang wurden die Süddeutschen Einzelmeisterschaften U15 ausgetragen, die höchste Meisterschaft für diese Altersklasse. Fünf Judokas vom Judozentrum Heubach hatten sich qualifiziert.

Anika Böhm (-48 kg) hatte sich eine Medaille zum Ziel gesetzt und ging motiviert an den Start. Im ersten Kampf besiegte sie Kipper (BA) mit einem Haltegriff, anschließend

weiter
  • 450 Leser

Bettringer Damen spielen erneut 7:7

Tischtennis, Verbandsklasse SG muss sich mit Remis gegen Steinheim zufrieden geben.

Im zweiten Spiel nacheinander gelang den Damen der SGB ein Punktgewinn. Beim Heimspiel gegen den TSV Steinheim/Murr war man zwischenzeitlich sogar auf der Siegesstraße, musste sich aber letztendlich mit einem Zähler zufrieden geben.

Die Doppel begannen ausgeglichen: Tanja Waibel und Sylvie Katterfeld gewannen mit 3:1 Sätzen gegen Zagatta/Schiefer. An

weiter
  • 485 Leser

FCN dominiert und verliert

Fußball, Verbandsstaffel Gmünder U19 unterliegt FC Union Heilbronn mit 1:4.

Im Verfolgerduell der A-Junioren-Verbandsstaffel Nord musste sich der 1. FC Normannia dem effizienteren Team des FC Union Heilbronn vor heimischer Kulisse deutlich mit 1:4 (1:2) geschlagen geben. Die Gmünder hatten die Partie weitestgehend dominiert, doch konnten sie ihre Überlegenheit nicht in einen Torevorsprung ummünzen.

Dabei hatte die Partie für

weiter
  • 501 Leser

Punktgewinn für TSV im Schwarzwald

Tischtennis, Verbandsliga Untergröninger Damen schaffen beim TTC Lützenhardt ein 7:7-Unentschieden.

Die Untergröninger Damen mussten in Lützenhardt antreten, gegen das man in den vergangenen Partien stets unterlegen war. Doch durch die Schwangerschaft ihrer Spitzenspielerin hoffte man, die Begegnung offen gestalten zu können. Aber auch Untergröningen musste auf Christina Bouwmeester verzichten.

Der Start war verheißungsvoll für die Kochertälerinnen,

weiter
  • 459 Leser

SG MADS erobert die Tabellenspitze

Volleyball, Regionalliga Im Spitzenspiel in der Mutlanger Heidehalle hat die Spielgemeinschaft der MADS Ostalb die TSG Blankenloch mit einem 3:1-Sieg als Führenden abgelöst.

Das Duell um die Tabellenspitze war gleichzeitig das Duell der beiden Aufsteiger: die Spielgemeinschaft der MADS Ostalb auf württembergischer und die TSG Blankenloch auf badischer Seite.

Die TSG war noch erfolgreicher als die Ostalbler in die laufende Runde gestartet. Ohne Niederlage stand man seit zwei Spieltagen an der Spitze der Regionalliga Süd.

weiter
  • 628 Leser

Süddeutscher Meister aus Leinzell

Kampfsport Das Dojo Keiko stellt in Ramon Wirth erneut einen Titelträger.

In Immenstadt wurde die Süddeutsche Meisterschaft des DJKB Karateverbandes ausgetragen. Insgesamt 221 Teilnehmer aus ganz Süddeutschland reisten ins Allgäu, um sich in den Disziplinen Kata (Form) und Kumite (Freikampf) zu messen. An diesem anspruchsvollen Wettkampf nahmen unter anderem auch starke Mannschaften aus München, Donaueschingen, Konstanz,

weiter
  • 541 Leser

Zweite Pleite in Folge

Handball, Bezirksklasse TSB Gmünd II unterliegt Süßen mit 21:26 Toren.

Der Motor gerät ins Stocken: Mit der 21:26-(11:12)-Niederlage beim TSV Süßen musste der TSB Gmünd II einen erneuten Rückschlag einstecken und verliert zugleich den Kontakt zur Spitzengruppe der Tabelle. Es war das bereits vierte Spiel in Folge ohne Sieg.

Extreme Leistungsschwankungen bestimmen den bisherigen Saisonverlauf des TSB Gmünd II – was

weiter
  • 474 Leser

Denkzettel soll endlich Wirkung zeigen

Fußball, 3. Liga Oguzhan Kefkir (25) ist in Paderborn aus dem VfR-Kader gestrichen worden. Nun soll er zeigen, dass er dazugelernt hat.

Oguzhan Kefkir ist ein hervorragender Fußballer. Beim VfL Bochum stand er 2010 sogar für einige Minuten in einem Bundesligaspiel auf dem Platz. Und nach den ersten Testspielen im Sommer kam beim VfR Aalen die berechtigte Hoffnung auf, dass der Neuzugang von Borussia Dortmund II eine wichtige Rolle auf der Ostalb spielen kann.

Daraus ist bislang nichts

weiter
  • 772 Leser

„Der Mutwird sich auszahlen“

Kunstturnen Bundestrainer Andreas Hirsch im Interview über die Bedeutung des Turnens in Deutschland und die Rolle des TV Wetzgau des DTB.

Die Wettkämpfe um den Deutschland-Pokal am Wochenende in der Großsporthalle waren eine Demonstration der Schönheit der olympische Kernsportart Turnen, in der Deutschland, nicht nur dank Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen, wieder Anschluss zur internationalen Spitzenklasse hat. Großen Anteil am Erfolg hat Bundestrainer Andreas Hirsch (58), der seit

weiter
  • 422 Leser

„Der Mutwird sich auszahlen“

Kunstturnen Bundestrainer Andreas Hirsch im Interview über die Bedeutung des Turnens in Deutschland und die Rolle des TV Wetzgau im DTB.

Die Wettkämpfe um den Deutschland-Pokal am Wochenende in der Großsporthalle waren eine Demonstration der Schönheit der olympische Kernsportart Turnen, in der Deutschland, nicht nur dank Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen, wieder Anschluss zur internationalen Spitzenklasse hat. Großen Anteil am Erfolg hat Bundestrainer Andreas Hirsch (58), der seit

weiter
  • 435 Leser

Vorkampfchance statt WM-Kampf

Boxen Der Heubacher Kasim Gashi boxt nach dem geplatzten WM-Kampf nun am Samstag in Magdeburg vor großem Publikum. Gashi fühlt sich vom seinem Gegner Sebastian Deda betrogen.

Für Kasim Gashi sollte eigentlich ein Weltmeisterschafts-Kampf nach GBC-Version das große Highlight der Saison werden. Nachdem sein Konkurrent Robert Mees absagen musste, war mit Sebastian Deda schnell ein Ersatzgegner gefunden. Doch auch dieser Kampf kam nicht zustande. Der Berliner Veranstalter unterbreitete Kasim Gashi ein Angebot „für das

weiter
  • 518 Leser

Überregional (30)

Leitartikel Gerd Höhler zu Erdogans Marschroute in der Türkei

Abkehr vom Westen

Recep Tayyip Erdogan verliert jedes Maß – gegenüber den Kritikern im eigenen Land ebenso wie im Umgang mit den westlichen Partnern. Deutschland als „sicherer Hafen“ für Terroristen: Dieser Vorwurf kommt aus dem Munde eines Mannes, in dessen Land die IS-Terrormiliz lange freies Geleit genoss. Mit den Festnahmen führender Kurdenpolitiker weiter
  • 462 Leser

Aubameyangs Kampfansage an die Bayern

Ausnahmestürmer trifft nach seiner Suspendierung vierfach.
Nach seiner Vier-Tore-Gala beim HSV hat Pierre-Emerick Aubameyang eine Kampfansage an den FC Bayern München gerichtet. „Wir hatten großen Druck nach vier Spielen ohne Sieg. Nun sind es nur noch sechs Punkte. Und wenn wir nach der Punktspielpause unser Heimspiel gegen die Bayern gewinnen, dann haben wir gute Chancen für ein Comeback in der Meisterschaft“, weiter
  • 355 Leser

Auf den Spuren von Rocchigiani

Der Nobody aus Berlin-Neukölln hat vielleicht das Zeug zum Hoffnungsträger fürs deutsche Boxen.
Der neue Box-Weltmeister Tyron Zeuge animierte den Senior-Manager Wilfried Sauerland zu Höchstleistungen. Der 76-Jährige sprang fast in Tim-Wiese-Manier in den Ring der Potsdamer MBS-Arena. Der wilde Jubel mit seinen Söhnen blieb nach dem K.o.-Sieg über den Italiener Giovanni De Carolis indes nicht folgenlos. Filius Kalle Sauerland, der Chef des Ganzen, weiter
  • 447 Leser

Bis zur Weißglut

Unter Julian Nagelsmann ist 1899 Hoffenheim weiter gereift. Das bekamen Thomas Müller und seine FC-Bayern-Kollegen beim 1:1 zu spüren.
Lust auf eine kurze Reise in der Zeitmaschine, acht Jahre zurück? Am 5. Dezember 2008 war 1899 Hoffenheim erstmals in seiner Vereinsgeschichte in der Allianz-Arena aufgekreuzt – als Tabellenführer. Unter Trainer Ralf Rangnick zeigte der Bundesliga-Neuling Powerfußball ohne Ende, lieferte den Münchnern einen offenen Schlagabtausch auf hohem Niveau. weiter
  • 412 Leser

Bollwerk gegen Linksruck

Horst Seehofer positioniert seine Partei deutlicher denn je. Das neue Grundsatzprogramm benennt den Gegner klar: Es ist nicht die CDU, sondern Rot-Rot-Grün.
Es ist angerichtet, packen wir's an“, ruft Horst Seehofer am Ende seiner Grundsatzrede. Die Delegierten beim CSU-Parteitag stehen auf, klatschen ziemlich begeistert, fast vier Minuten gibt es Standing Ovation für den Vorsitzenden und bayerischen Ministerpräsidenten. Der hat sich in der Münchner Messehalle verausgabt, hat eindreiviertel Stunden weiter
  • 320 Leser

Bärenbabys sind wohlauf

Die Berliner Eisbärenmama Tonja umhegt ihre Zwillinge.
Die Eisbären-Zwillinge im Berliner Tierpark sind drei Tage nach ihrer Geburt wohlauf. Das hätten die Pfleger am Sonntagmorgen auf dem Überwachungsmonitor gesehen, sagte eine Sprecherin. Bereits in den Tagen zuvor hatte sich abgezeichnet, dass Eisbärenmutter Tonja sich gut um ihren Nachwuchs kümmert. „Sie macht es intuitiv ganz richtig und hält weiter
  • 404 Leser

Dank Terodde auf Tuchfühlung

Der Torjäger glänzt mit einem Dreierpack, doch der 3:1-Erfolg gegen den Zweitliga-Vorletzten Armina Bielefeld ist sehr glücklich.
Wirklich berauschend war allein der Dreierpack von Stürmer Simon Terodde. Ansonsten gab's einen VfB-Pflichtsieg zu sehen, der lange wackelig war. Aber es ist ein außerordentlich wichtiger: Mit dem 3:1 (1:0) gegen Armina Bielefeld gestern vor 55 160 Zuschauern sind die Stuttgarter bis auf einen Zähler an Zweitliga-Tabellenführer Braunschweig herangerückt. weiter
  • 432 Leser

Die große Qual der Wahl

Kraftfahrer? Physiklehrer? Oder doch lieber was mit Medien? Wir fragen Experten, was gegen Planlosigkeit bei der Suche nach dem passenden Beruf hilft.
Mit dem Schul- oder Studienabschluss in der Tasche beginnt für Jugendliche und junge Erwachsene ein neuer Lebensabschnitt. Doch die Suche nach dem richtigen Ausbildungsplatz oder dem beruflichen Einstieg ist für viele von Planlosigkeit und Desorientierung geprägt. Die Berufsberatung der örtlichen Agentur für Arbeit ist ein Weg, diese Planlosigkeit zu weiter
  • 709 Leser
Kommentar Gerold Knehr zur Lage in der Fußball-Bundesliga

Ehrfurcht schwindet

Julian Nagelsmann, der jüngste Trainer der Fußball-Bundesliga, hat spätestens mit dem 1:1 seiner TSG   1899 Hoffenheim beim FC Bayern München seine Reifeprüfung bestanden. Nicht wie zu Beginn des Bundesliga-Abenteuers vor acht Jahren mit Sturm und Drang, sondern mit Kopf und Cleverness trieben die gut gestaffelten und exzellent eingestellten weiter
  • 334 Leser

Ernüchterndes WM-Casting

Kaum Lichtblicke für Bundestrainer Sturm beim Deutschland Cup in Augsburg.
Der Titel-Hattrick beim Deutschland Cup misslang, und auch das Casting für die Heim-WM bescherte Marco Sturm nur wenige Lichtblicke. „Es sind ein paar dabei, die sich positiv entwickelt haben“, sagte der Eishockey-Bundestrainer, dessen Team das Vierländerturnier in Augsburg mit dem 1:3 (0:3, 0:0, 1:0) gegen Kanada auf Platz drei abschloss. weiter
  • 416 Leser

Großaspachs Stürmer Röser trifft wieder

Aufatmen beim VfR Aalen und der SG Sonnenhof Großaspach. Die Pleiten im Pokal lösen keine Krisen aus.
Die Blamagen im WFV-Pokal verursachte bei den Fußball-Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach und VfR Aalen keine Folgeerscheinungen. Die Ostalb-Kicker betrieben mit der Nullnummer beim Zweitligaabsteiger SC Paderborn einigermaßen Wiedergutmachung für die 3:5-Pleite beim Oberligisten FSV Bissingen. Torwart Daniel Bernhardt, der nach der Ampelkarte für weiter
  • 480 Leser

Ingolstadt beurlaubt Kauczinski

Schanzer reagieren auf den schlechten Saisonstart und trennen sich von ihrem Coach.
Nach dem Heim-K.o. gegen den FC Augsburg und dem völlig verpatzten Saisonstart in der Fußball-Bundesliga hat sich der FC Ingolstadt von Trainer Markus Kauczinski getrennt. Einen Nachfolger gibt es aktuell noch nicht. Sollte bis Dienstag kein neuer Chefcoach gefunden werden, will der FC Ingolstadt „auf eine temporäre, interne Interimslösung zurückgreifen“, weiter
  • 446 Leser

Isländer fordern „Iceland“ zurück

Lange existierten die 1969 gegründete Supermarktkette Iceland und die nordatlantische Nation Island friedlich nebeneinander. Doch Ende 2014 gelang es den britischen Lebensmittelhändlern, auf EU-Ebene den Namen „Iceland“ für sich zu sichern. Und das nicht nur für den Lebensmittelhandel, sondern vorsorglich auch für andere Branchen, etwa Reise. weiter
  • 395 Leser

Kampflos an die Spitze

Weil sein Gegner absagt, führt Andy Murray die Weltrangliste an.
Den Sprung an die Spitze der Tennis-Weltrangliste hatte sich Andy Murray ein bisschen anders vorgestellt. Am Abend vor seinem Halbfinale beim Masters-Event in Paris hatte der Brite in seinem Hotelzimmer gesessen und sich ausgemalt, wie es wohl sein würde, nach einem Sieg gegen den Kanadier Milos Raonic endlich auf Platz eins zu stehen. Doch dann musste weiter
  • 401 Leser

Keine Einigung auf Gauck-Nachfolger

Treffen zwischen Merkel, Gabriel und Seehofer endet ergebnislos
Die Parteichefs der großen Koalition haben die Suche nach einem gemeinsamen Kandidaten für das Bundespräsidentenamt vertagt. Es gebe keine Verständigung, die Gespräche würden aber fortgesetzt, hieß es am Sonntag nach einem Spitzentreffen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU), SPD-Chef Sigmar Gabriel (SPD) und dem CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer aus Teilnehmerkreisen. weiter
  • 341 Leser

Kurden boykottieren Parlament

Die Abgeordneten der HDP stellen ihre Arbeit ein. Präsident Erdogan wirft der Partei erneut vor, Terror zu unterstützen.
Nach der Verhaftung ihrer Parteispitze hat die prokurdische Oppositionspartei HDP einen Boykott des türkischen Parlaments angekündigt. Fraktion und Parteiführung hätten entschieden, die „Arbeit in den legislativen Organen zu stoppen“, teilte die HDP mit. Präsident Recep Tayyip Erdogan wies derweil Kritik an den Festnahmen zurück. „Das weiter
  • 433 Leser

Leichenfund führt zu Serientäter

Schrecklicher Verdacht auf einer US-Farm: Ein Mann soll bis zu sieben Morde begangen haben.
Nach der Befreiung einer angeketteten Frau auf einer Farm bei Woodruff im US-Bundesstaat South Carolina scheint sich der Fall dramatisch auszuweiten. Der Besitzer des Anwesens habe bis zu sieben Morde begangen, sagte der Sheriff des Bezirks Spartanburg, Chuck Wright, am Wochenende. Die 30-Jährige war am Donnerstag von der Polizei befreit worden. Auf weiter
  • 395 Leser

Leipzig stellt Rekord ein

Liga-Neuling nun punktgleich mit dem Spitzenreiter.
Unschlagbar-Aufsteiger RB Leipzig hat nun sogar den FC Bayern eingeholt und den nächsten Rekord in der Bundesliga eingestellt. Der Neuling feierte gestern einen überzeugenden 3:1 (3:0)-Erfolg gegen den FSV Mainz 05. Leipzig bleibt damit auch nach dem zehnten Spieltag ohne Niederlage und egalisierte die Aufsteiger-Bestmarke des MSV Duisburg von vor 23 weiter
  • 349 Leser

Lobeshymnen zum Abschied?

Nach dem Zittersieg gegen die Schweiz vermeidet Dagur Sigurdsson kritische Töne. Derweil brodelt die Gerüchteküche über den Verbleib des Bundestrainers weiter.
Das Happy End im Handball-Krimi gegen die Schweiz versetzte Dagur Sigurdsson vor der schwersten Entscheidung seiner Karriere in emotionale Hochstimmung. „Die Einstellung hat gepasst. Wir haben alles investiert, was man verlangen kann, und bis zum Ende gekämpft. Deshalb bin ich glücklich“, sagte der Europameister-Trainer über den 23:22-Zittersieg weiter
  • 458 Leser

Neue Vorwürfe in Abgasaffäre

Die Justiz ermittelt gegen Aufsichtsratschef Pötsch. Und Audi soll noch mehr geschummelt haben.
Die Staatsanwaltschaft ermittelt nach Angaben des VW-Konzerns auch gegen Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch wegen des Verdachts der Marktmanipulation im Zusammenhang mit dem Abgasskandal. VW sei weiter der Auffassung, dass der Vorstand den Kapitalmarkt ordnungsgemäß informiert habe, teilte das Unternehmen mit. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Braunschweig weiter
  • 594 Leser

Nowitzki fällt verletzt aus

Dallas Mavericks müssen auf ihren Superstar verzichten.
Nach dem katastrophalen NBA-Saisonauftakt seiner Dallas Mavericks und eigenen körperlichen Beschwerden setzt Dirk Nowitzki mindestens eine Woche aus. „Es macht einfach keinen Sinn, das für Wochen mit mir rumzuschleppen“, sagte der Superstar zu seiner Pause wegen Problemen an der Achillessehne. Beim 95:105 gegen die Portland Trail Blazers weiter
  • 444 Leser

Rennen um das Weiße Haus wird immer knapper

Hillary Clinton führt in Umfragen nur noch knapp vor Donald Trump. Diesem wiederum machen neue Skandale zu schaffen. Beide touren durch die umkämpften Staaten.
Weniger als zwei Tage vor der US-Präsidentenwahl hat die demokratische Kandidatin Hillary Clinton in Umfragen ihren Vorsprung gegenüber dem Republikaner Donald Trump behaupten können. Das Rennen gilt aber als knapp. Beide Kandidaten und ihre einflussreichsten Fürsprecher zogen während der vergangenen Tage durch die wichtigsten „swing states“. weiter
  • 449 Leser

Robbies Neue: Schwer erträglich

Robbie Williams trägt mit der neuen Platte „The Heavy Entertainment Show“ leider deutlich zu dick auf.
Gerne hat man mit Robbie Williams seine Neurosen durchlitten, hat sich von seinen Ego-Shootings schmunzelnd durchlöchern und sich sogar den nackten Hintern zeigen lassen. Nun ist er wieder da, will sich in der britischen Heimat niederlassen, und genau so hört sich sein jüngstes Album „The Heavy Entertainment Show“ (Sony Music) an. Das Projekt weiter
  • 344 Leser

Schutz vor Drohnen

Technologie soll Infrastruktur vor Angriffen bewahren.
Die Deutsche Telekom will laut einem Zeitungsbericht demnächst Behörden und Unternehmen ein Drohnen-Abwehrsystem anbieten. Die Anti-Drohnen-Technologie des Konzerns solle noch in diesem Jahr an den Start gehen, berichtete die „Welt am Sonntag“. Die Telekom habe die Pläne bestätigt. Der Konzern will demnach die Technologie Behörden und Unternehmen weiter
  • 713 Leser

Sir Rock 'n' Proll

Seit fast 50 Jahren steht Rod Stewart erfolgreich auf der Bühne. In der Schleyerhalle zeigt er, warum er sich schon so lange so gut hält.
Ein silbergrauer Rolls Royce fuhr vor vier Wochen am Buckingham Palace vor, und es stieg ein 71-jähriger Mann aus, dem es nicht in die Wiege gelegt worden war, zum Ritter geschlagen zu werden. Geradezu diebisch freute sich Rod Stewart über die Ehre, aber es ist auch keine geringe Sache für einen Typen, der einst mit 15 von der Schule abgegangen war, weiter
  • 438 Leser

Theaterpreis „Der Faust“ verliehen

Hans Neuenfels wird fürs Lebenswerk geehrt. Auch Edgar Selge und Frank Castorf erhalten Preise.
Der Regisseur, Schriftsteller und Filmemacher Hans Neuenfels hat den Deutschen Theaterpreis „Der Faust“ für sein Lebenswerk erhalten. Der 75-Jährige nahm die undotierte Auszeichnung am Samstagabend in Freiburg entgegen. Neuenfels gehöre zu den großen und prägenden Künstlern des deutschen Theaters, teilten die Stifter mit. Sein künstlerisches weiter
  • 353 Leser

Traumschloss wird verkauft

Was wird aus dem Weingut von Brangelina? Im Zuge der Scheidung trennen sie sich von dem Anwesen in der Provence. Schade um den guten Rosé.
Ein stolzer Preis: 15,50 Euro kostet die Flasche Rosé. Trotzdem verkauft sich der 2012 auf den Markt gekommene „Miraval Rosé“ wie warme Semmeln. Weltweit reißen sich renommierte Weinhändler und gehobene Restaurants um den teuren Tropfen aus der französischen Region Provence, dessen Produktion mittlerweile auf 500 000 Flaschen hochgefahren weiter
Kommentar Tanja Wolter zur Forderung, Bootsflüchtlinge zurückzuschicken

Vorschlag ohne Substanz

Rainer Maria Woelki hat an diesem Wochenende drastische Worte für die Tragödie im Mittelmeer gefunden. Mit Blick auf die mehr als 4000 ertrunkenen Flüchtlinge allein in diesem Jahr warf der Kölner Kardinal die Frage auf, ob man das Mittelmeer nicht in „Totes Meer“ umbenennen sollte. Angesichts des nicht enden wollenden Massensterbens auf weiter
Kommentar Ulrich Becker zur Diskussion über die Rente

Weckruf an alle

Der Tabubruch gehört zum gut einstudierten Politikrepertoire von Wolfgang Schäuble. Beim Thema Rente hat der Finanzminister ihn wieder einmal ganz gezielt eingesetzt. Via „Spiegel“ ließ er verkünden, dass er sich ein höheres Renteneintrittsalter vorstellen könne. Noch ohne konkrete Zahlen oder gar ein ausgearbeitetes Papier, aber der Aufschrei weiter
  • 421 Leser

Zug streift Jugendlichen

Glück für 17-Jährigen in Bahnhof: Er entging knapp dem Tod.
Lediglich an der Hand hat ein vorbeirasender Zug einen 17-Jährigen im Bahnhof Oberschleißheim bei München gestreift. Laut Polizei war der Jugendliche abends zu nah an die Bahnsteigkante geraten, als ein Regionalzug mit einer Geschwindigkeit von 125 Kilometern pro Stunde durch den Bahnhof fuhr. Der Zugführer vernahm einen Schlag und nahm an, den jungen weiter
  • 5
  • 348 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Mitgliedschaft in Automobilclubs und Abschleppwagen:

Aufgrund dessen, dass die Polizei einen Preis für ein Projekt bekommen hat („Mehr Sicherheit für junge Fahrer“), möchte ich noch etwas hinzufügen. Denn Führerscheinneulinge bekommen ein Jahr kostenlose Mitgliedschaft eines Automobilclubs und hoffen, bei einem Crash abgesichert zu sein. Dabei wäre es wichtig, das Kleingedruckte zu lesen. Die Deckungssumme

weiter
  • 3
  • 809 Leser

Trivialer geht immer

wir können mit 30 oder 40 kmh durch Stuttgart und Umgebung fahren bis wir schwarz werden, solange es mehrere Millionen PKWs tagtäglich tun wird die Luft nicht besser. So wie ich es formuliert habe könnten wir die Schuld ganz einfach den bösen Pkws in die Reifen schieben, Schuhe haben diese ja nicht. Zum Glück

weiter
  • 4
  • 1281 Leser

Qualifikation für die Landesliga gesichert

Mit einer weißen Weste zog die U14 der BSG Aalen in die zweit höchste Jugendspielklasse in Baden-Württemberg, in die Landesliga ein. Die Vorrunde Gruppe F wurde durch die Aalener Korbjäger dominiert, mit 429:262 Körben und 6 Siegen aus 6 Spielen sicherte man sich den Spitzenplatz.Noch vor Ende der Vorrunde konnte das Team um

weiter
  • 4
  • 6040 Leser

Immer der Nase nach - Blick ins Grundwasser!

"Was wird aus dem Weingut von Brangelina?" Wen interessiert dieser Mist (http://www.schwaebische-post.de/ueberregional/blick/1529013/ )? Könnte Herr Heuch einmal einen BLICK vom Wein zur Gülle richten und über die zu hohe Nitratbelastung unseres (Grund-)Wassers ermitteln, damit den LeserInnen nicht nur die Nase, sondern die Augen aufgehen,

weiter

Vorbeugen, Erkennen und Verhalten bei Notfällen

Der Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd veranstaltet am 09.11.2016 um 19:00 Uhr im Streuobstzentrum im Landschaftspark Wetzgau, einen Vortrag von Dr. Reinhard Barth mit dem Thema „Vorbeugen, Erkennen und Verhalten bei Notfällen“. Alle interessierte Personen sind dazu herzlich eingeladen.

weiter
  • 1
  • 1403 Leser

inSchwaben.de (1)