Artikel-Übersicht vom Dienstag, 08. November 2016

anzeigen

Regional (150)

Kurz und bündig

Auftakt in Grabbenhausen

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Am Geesbach in Herlikofen wird am 11. November um 11.11 Uhr der Fasching eröffnet. Treffpunkt ist um 10.45 Uhr am Parkplatz „In der Eck“ zum gemeinsamen Spaziergang zum Geesbach. Dort wird pünktlich um 11.11 Uhr die Symbolfigur des Carnevalvereins, der „Grabb“, aus seinem Sommerschlaf geholt. Anschließend werden das neue

weiter
  • 550 Leser
Kurz und bündig

Beichte als Chance

Schwäbisch Gmünd. Der evangelische Theologe Dr. Peter Zimmerling wünscht sich, dass die Praxis der Beichte in den christlichen Kirchen neu entdeckt wird. Der Professor für Praktische Theologie in Leipzig will dies in einem Seminar vom 11. bis 13. November auf dem Schönblick thematisieren. Jedoch besteht die Herausforderung, dass sowohl in den katholischen

weiter
  • 209 Leser

Bettringer Feuerwehr bekommt Fahrzeuge

Haushalt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Kämmerer René Bantel im Ortschaftsrat

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Mit einem zufriedenen Kopfnicken nahm der Bettringer Feuerwehrkommandant Eduard Wamsler am Dienstag zur Kenntnis, dass sich das neue Löschfahrzeug und der Mannschaftstransportwagen in den Mittelanmeldungen Bettringens für den Etat 2017 widerspiegeln. „Wir halten Wort“, stellte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse

weiter
  • 521 Leser

DGB: Altersarmut stoppen

Zukunft der Rente Jendrik Scholz vom Deutschen Gewerkschaftsbund fordert Kehrtwende in der Rentenpolitik: Rentenniveau darf nicht sinken.

Schwäbisch Gmünd

Das Rentenniveau darf nicht weiter sinken und das Umlagenprinzip im Rentensystem muss wieder gestärkt werden, damit die zunehmend drohende Altersarmut in Deutschland gestoppt werden kann.

Dies war die zentrale Botschaft einer Veranstaltung des Gmünder Ortsverbandes des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) am Dienstag im a.l.s.o-Kulturcafé

weiter
  • 403 Leser

Gewinner gehen zu Berhane

Verlosung Die Gmünder Tagespost hat die fünf Gewinner für die Comedy-Show von Berhane Berhane ermittelt.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Tagespost hat fünf mal zwei Karten für den Auftritt von Comedian Berhane Berhane an diesem Mittwoch, 9. November, ab 20 Uhr im Leuchtturm verlost. Der Äthiopier zeigt dort sein Programm „Helden sind immer unterwegs“.

Gewonnen haben Anita Elser aus Böbingen, Hilde Scheuerle aus Bettringen, Renate Barth aus Schwäbisch

weiter
  • 392 Leser

Grunderwerb für Bauland

Erweiterung Gmünder Feld in Herlikofen wird 2018 erweitert

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Stadtkämmerer René Bantel führten am Dienstag die Herliköfer Ortschaftsräte durch den Etat 2017. Dabei zeigte sich, dass der Wunsch der Herliköfer nach Bauland berücksichtigt ist: In den Mittelanmeldungen für 2017 findet sich ein Betrag von 1,7 Millionen Euro für den Grunderwerb der Fläche

weiter
  • 675 Leser
Kurz und bündig

Infoabend am Berufskolleg

Schwäbisch Gmünd. Am Kolping- Berufskolleg für Grafik-Design ist am Donnerstag, 10. November, um 18 Uhr eine Veranstaltung, bei der sich Interessierte über die Ausbildung zu Staatlich geprüften Grafik-Designern informieren können. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an junge Menschen, die im Schuljahr 2017/2018 oder später mit einer Ausbildung

weiter
  • 258 Leser

Jede Aktivitätein Risiko

Staufersaga Schüler-Union weist Kritik der Linken zurück

Schwäbisch Gmünd. „Billige künstliche Aufregung“: So kontert die Schüler-Union die Kritik der Linken an der CDU-Fraktion wegen der Finanzierungslücke bei der Staufersaga. Der Vorwurf der Linkspartei sei durchschaubar und falsch. Dabei sei der Grund für das Minus ganz einfach: Durch das viel zu heiße Wetter am Tag des Stauferzuges seien

weiter
  • 354 Leser

Marodes Netz auf neuesten Stand setzen

Stromausfälle Stadtwerkechef Rainer Steffens informiert Straßdorfer Ortschaftsrat

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Vor allem ein Thema beschäftigte am Dienstag den Straßdorfer Ortschaftsrat. „Die Stromausfälle, die gerade dann passierten, als die Stadt die Netze übernahm“, leitete Ortsvorsteher Werner Nußbaum den erklärenden Vortrag von Stadtwerke-Geschäftsführer Rainer Steffens ein. „Das waren nicht nur Pannen“,

weiter
  • 371 Leser
Kurz und bündig

St. Loreto öffnet die Türen

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Zukunftsräume“ ist am Samstag, 12. November, von 10 bis 17 Uhr in St. Loreto Tag der offenen Tür. Zu sehen und entdecken gibt es in den Räumen verschiedene Angebote sowie eine große Showbühne im Musiksaal. Von 11 bis 17 Uhr läuft eine Non-Stop-Show mit Musik, Tanz und mehr.

weiter
  • 450 Leser

Gedenkfeier „Licht und Lieder für den Frieden“

Mögglingen. Die Gemeinde Mögglingen gestaltet mit Schülern des Rosenstein-Gymnasiums, katholischer Kirchengemeinde, Musikverein, Good Voices des Liederkranzes und Jugendfeuerwehr eine Gedenkfeier zum Volkstrauertag unter dem Titel „Licht und Lieder für den Frieden“. Sie ist am Sonntag, 13. November, um 17.30 Uhr am Kirchplatz in Mögglingen,

weiter
  • 708 Leser

Steige nach Lauterburg gesperrt

Baumfällarbeiten Die Kreisstraße zwischen Lautern und Lauterburg ist wegen Baumfällarbeiten für den Verkehr gesperrt. Weil die Arbeiten länger dauern, bleibe die Steige nach Angaben des Landratsamtes in Aalen bis Mitte oder Ende nächster Woche unpassierbar. Foto: Tom

weiter
  • 871 Leser

Zahl des Tages

98000

Euro. So viel hat die Weihnachtsbeleuchtung der Stadt Heubach gekostet. Der Gewerbe- und Handelsverein übernimmt von diesen Kosten 20 000 Euro.

weiter
  • 643 Leser
Polizeibericht

Auf Kolonne aufgefahren

Mögglingen. Fünf Menschen haben sich bei einem Auffahrunfall auf der B 29 bei Mögglingen am Dienstag gegen 12.30 Uhr verletzt und mussten ins Krankenhaus, das teilt die Polizei mit. Demnach war ein Autofahrer aus Richtung Böbingen zu schnell an eine Kolonne auf Höhe der Abzweigung zur Westtangente der B 29 herangefahren. Er fuhr auf einen Mercedes

weiter
  • 792 Leser
Polizeibericht

Dominoeffekt auf der B 29

Mögglingen. Ein Leichtverletzter und ein Schaden von rund 8000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montag kurz nach 18 Uhr in Mögglingen ereignete. Zur Unfallzeit musste eine 40-Jährige ihren Peugeot verkehrsbedingt im Kolonnenverkehr auf der B 29 Höhe Böbingen anhalten. Der nachfolgende 22-jährige BMW-Fahrer fuhr, vermutlich noch langsam

weiter
  • 568 Leser
Kurz und bündig

Kabarett ausverkauft

Mögglingen. In Zusammenarbeit von Gemeinde und VHS in Mögglingen gastiert am Freitag, 11. November, um 20 Uhr Benjamin Eisenberg mit seinem Programm „Im Visier“ im Alten Schulhaus in Mögglingen. Die Veranstaltung ist ausverkauft. Für Karteninhaber ist Einlass ab 19 Uhr.

weiter
  • 467 Leser

Museumsteam informiert sich

Ausflug In ehrenamtlichem Engagement haben Helfer die ehemalige Scheune auf dem Amalienhof seit 1997 saniert und eine stattliche Sammlung landwirtschaftlicher Arbeitsgeräte und Utensilien des bäuerlichen Handwerks gesammelt. Um sich in anderen Museen zu informieren, begaben sich die Damen und Herren der Amalienhofrentner mit dem Rosstagsteam auf Informationsfahrt.

weiter
  • 649 Leser
Kurz und bündig

Senioren wandern

Heubach-Lautern. Die nächste Seniorenwanderung des Albvereins Lautern ist an diesem Mittwoch, 9. November. Mit Fahrgemeinschaften geht es nach Dewangen. Abfahrt ist um 13 Uhr am Rathaus in Lautern. Von dort wird nach Fachsenfeld, Hangendenbuch, zur Abtsgmünder Albvereinshütte, nach Trübenreute und zurück gewandert. Gäste sind willkommen. Wanderführer

weiter
  • 508 Leser

Trinkwasserhärte leicht erhöht

Heubach. Die Landeswasserversorgung (LW) stellt vom 14. November bis 23. Dezember das Verfahren zur Trinkwasserenthärtung im Wasserwerk Langenau um. Dies wird auch Auswirkungen auf das Trinkwasser in Heubach haben, das teilweise aus eigenen Quellen, aber auch von der LW bezogen wird. Die seit 1989 betriebene Anlage zur langsamen Enthärtung des Trinkwassers

weiter
  • 519 Leser

Untertanund Freigeist

Theater Ein Programm zu Martin Luther gibt es am Freitag in Heubach.

Heubach. Hans Rasch und Stefan Österle von „Dein Theater Stuttgart“ zeigen am Freitag, 11. November, um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Klotzbachstraße 35 in Heubach ein lutherisches Reformationsprogramm. Wer sich im 16. Jahrhundert der Kirche widersetzte, war des Teufels. Bücherverbrennungen, Todesurteile gegen Kirchenkritiker

weiter
  • 576 Leser

Vorarbeit für Gartenschau startet

Gemeinderat Böbinger Gremium befasst sich vor der Remstalgartenschau 2019 mit dem Bürgerpark.

Böbingen. Die Remstalgemeinde Böbingen hat als eine der 16 Kommunen, die sich 2019 an der Remstalgartenschau beteiligen, viel vor. Damit auch alles bis dahin umgesetzt ist, gilt es einiges neu zu gestalten. Ingenieur Stefan Kalmus erläuterte dem Böbinger Gemeinderat den zeitlichen Fahrplan und empfahl, diverse Arbeiten nun für die Ausschreibung vorzubereiten.

weiter
  • 583 Leser

Wenn in den Fensternder Ruine Licht erstrahlt

Winterbeleuchtung Zu leuchtendem Mieder und Mondstupflern in Heubach kommt in diesem Winter noch mehr Beleuchtung dazuWas gibt es Neues?

Heubach

Autofahrer und Fußgänger können im Winter in Heubach unter mehreren hundert LED-Lichtern hindurchfahren und -laufen. Zu entdecken gibt es viel: Das Mieder an den Straßenlaternen, Mondstupfler, bei ihrem Versuch den Mond vom Himmel zu holen, Kugeln am Kreisverkehr, Wasser, das sich vom Rosenstein hinunter stürzt. „Wir wollten eine extravagante

weiter
  • 642 Leser

Wo nur die Sinne zählen

Ausfahrt Die Laufenmühle bei Welzheim war Ziel einer Busausfahrt des Mögglinger Albvereins. Hier ist „Eins und alles“ untergebracht, eine Arbeitsgemeinschaft für behinderte Menschen. Die Idee ist, dass auf der Ebene der Sinneserfahrung alle Menschen gleich sind und Behinderung in den Hintergrund rückt. So begab sich eine Hälfte der von

weiter
  • 652 Leser
Polizeibericht

Auto fängt nach Unfall Feuer

Schwäbisch Gmünd. Nach dem Verlassen des Kreisverkehrs Parlerstraße kam ein 44-Jähriger am Montag gegen 10 Uhr mit seinem VW in der Weißensteiner Straße zu weit nach links. Der Fahrer erschrak und übersteuerte daher sein Fahrzeug, das im weiteren Verlauf nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen die Steinsäule eines Gebäudes prallte, teilt die Polizei

weiter
  • 671 Leser
Polizeibericht

Auto übersehen – Unfall

Schwäbisch Gmünd. Beim Ausfahren vom Kreisverkehr Pfitzerstraße auf die Remsstraße übersah eine 38-jährige Opel-Fahrerin am Montag kurz vor 16 Uhr den Kia einer 28-Jährigen, teilt die Polizei mit. Bei der Kollision der Fahrzeuge entstand ein Schaden von rund 4500 Euro.

weiter
  • 753 Leser

Fahrplan zu einer evangelischen Gemeinde

Kirche Wie die fünf derzeitigen Kirchengemeinden bis Ende 2017 zu einer werden

Schwäbisch Gmünd. Die fünf Teilgemeinden der evangelischen Gesamtkirchengemeinde Schwäbisch Gmünd (Augustinus-, Martin-Luther-, Johannes-, Friedenskirchen- und Weststadtgemeinde Brücke) wollen bis Ende 2017 fusionieren. Die neue Kirchengemeinde soll den Namen „Evangelische Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd“ tragen. Die Mitglieder der fünf

weiter
  • 484 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Schwäbisch Gmünd. Zeitgleich fuhren am Montag kurz vor 17 Uhr eine 58-Jährige mit ihrem VW Passat und ein 57-Jähriger mit seinem Ford von einem einem Parkplatz kommend auf die Hauffstraße ein. Dort stießen die Autos zusammen, teilt die Polizei mit. Es entstand insgesamt rund 7000 Euro Schaden.

weiter
  • 704 Leser
Polizeibericht

Farbschmiererei

Abtsgmünd. Am Dienstag wurde festgestellt, dass das Wartehäuschen der Bushaltestelle Hirtenäcker in der Hohenstadter Straße in Abtsgmünd sowie eine in unmittelbarer Nähe befindliche Umspannstation durch Farbschmierereien beschädigt wurden. Der dadurch entstandene Schaden ist noch nicht bekannt. Der Polizeiposten Abtsgmünd nimmt Hinweise unter Telefon

weiter
  • 598 Leser

Gemeindeversammlungen zur Fusionsvorbereitung

Friedenskirche, Dienstag, 15. November, 19 Uhr. Brücke, Freitag, 18. November, 18 Uhr. Johannesgemeinde, Mittwoch, 11 . Januar, 19 Uhr. Martin-Luther-Gemeinde, Mittwoch, 18. Januar, 19.30 Uhr. Augustinus-Gemeinde, Donnerstag, 19. Januar, 19 Uhr. Abschluss: Versammlung der künftigen Gesamtgemeinde am Mittwoch, 15. Februar.

weiter
  • 655 Leser
Polizeibericht

Im Begegnungsverkehr gestreift

Durlangen. Ein 45-jähriger Audi-Fahrer war am Dienstag gegen 7 Uhr laut Polizei zu weit nach links geraten, als er die B 298 zwischen Mutlangen und Spraitbach befuhr. Dabei streifte er den Smart eines entgegenkommenden 45-Jährigen. Der Gesamtschaden wird auf rund 1200 Euro beziffert.

weiter
  • 704 Leser
Polizeibericht

Lastwagen streift Auto

Schwäbisch Gmünd. Beim Abbiegen mit seinem Lastwagen auf der Aalener Straße streifte ein 37-Jähriger am Montag gegen 16.45 Uhr mit dem Auflieger seines Fahrzeuges den neben ihm fahrenden Hyundai einer 78-Jährigen, so die Polizei. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro.

weiter
  • 746 Leser

Philharmonie lädt zu Konzert

Musik Gastsolist Christian Ostertag interpretiert Jean Sibelius

Schwäbisch Gmünd. Zum Herbstkonzert lädt die Philharmonie Schwäbisch Gmünd am Samstag, 12. November, um 20 Uhr in den Stadtgarten. Gespielt werden Werke von Nikolai Rimski-Korsakow, Jean Sibelius mit Christian Ostertag als Solist und Antonin Dvorak. Am Konzertabend gibt's ab 19 Uhr eine Einführung durch den Dirigenten der Philharmonie, Knud Jansen.

weiter
  • 715 Leser
Polizeibericht

Unfall auf glatter Straße

Gschwend. Auf eisglatter Fahrbahn kam ein 22-Jähriger am Montagabend gegen 20.40 Uhr mit seinem VW Polo auf der B 298 zwischen Geschwend und Hetzenhof von der Fahrbahn ab, teilt die Polizei mit. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Fahrzeugdach liegen. Der Unfallverursacher, der sich leichte Verletzungen zuzog, wurde mit dem Rettungswagen ins

weiter
  • 672 Leser
Polizeibericht

Unfall wegen eines Rehs

Ruppertshofen. Auf der Kreisstraße 3235 zwischen Hönig und Ruppertshofen musste ein 22-Jähriger am Montag gegen 6 Uhr eigenen Angaben zufolge einem die Fahrbahn querenden Reh ausweichen, teilt die Polizei mit. Hierbei kam sein VW von der Straße ab und prallte seitlich gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls lösten alle Airbags im Fahrzeug aus.

weiter
  • 655 Leser
Kurz und bündig

Brücke bei Hussenhofen

Gmünd-Hussenhofen. Sanierung oder Abbruch der Birkhofbrücke: Darüber berät der Ortschaftsrat Hussenhofen in seiner Sitzung am Dienstag, 15. November, ab 19.30 Uhr im Bezirksamt. Zudem geht es um die Pläne für die Remstalgartenschau 2019, den Bürgerworkshop am 29. November und den Haushalt 2017.

weiter
  • 475 Leser

Galerie wird ein Jahr alt

Edelmetallverband Die Galerie Gold und Silber in der Bocksgasse lädt ein.

Schwäbisch Gmünd. Die Galerie Gold und Silber, in der 60 Mitglieder des Edelmetallverbandes ausstellen, wird an diesem 9. November ein Jahr alt. Goldschmiedin Marie-Luise Wanner und Geschäftsführerin Anne Hélary laden aus Anlass des Geburtstages die ganze Woche über zu Sekt, Kaffee und zum Betrachten von Schmuck und Geräte in die Galerie in der Bocksgasse

weiter
  • 681 Leser

Menschen an die Hand nehmen

Flüchtlingsarbeit Vierter Qualifizierungskurs für Ehrenamtliche bringt 19 neue „Ostalbhelfer“ hervor.

Schwäbisch Gmünd

Unter dem Motto „Helfen lernen“ stand der vierte Qualifizierungskurs für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit. Am Dienstagabend ging dieser Kurs mit einem bunten Abschlussfest im Stadtteilzentrum Ost in Gmünd zu Ende. Kreissozialdezernent Josef Rettenmaier vom Landratsamt Aalen konnte den Teilnehmern ihre Zertifikate

weiter
  • 386 Leser

Zahl des Tages

680

Millionen Euro ist das Gesamtvolumen des Haushalts, inklusive Kliniken, im Ostalbkreis. Wie man 2017 wirtschaften will und wofür Geld ausgegeben wird, stellten Landrat Klaus Pavel und Kämmerer Karl Kurz am Dienstag dem Kreistag vor.

weiter
  • 629 Leser

Albvereinsjubilare geehrt

Ehrung Die Albvereinsortsgruppe Schwäbisch Gmünd ehrte kürzlich ihre Jubilare: Rita Dolderer (25 Jahre), Gabi Elser, Karl-Hans Follner, Uwe Schamberger, Wolfgang Seidl, Thomas Stegmaier, Martin Stengel, Hans Vetter, Heinz Winter (40), Bernd Biegert, Sieglinde Rothmann, Heinz Stuchlik (50), (60) Peter Lackner (60). (70) Otto Kaiser(70), (75) Manfred

weiter
  • 558 Leser

Das erste Mal kratzen

Jetzt ist er da: der Winter. Viele auf der Ostalb mussten am Dienstag das erste Mal Eis von den Autoscheiben kratzen. Eine derzeit noch nicht Schweiß treibende Arbeit. Aber das Eis wird wohl noch dicker werden. Daher gilt jetzt, Handschuhe neben dem Kratzer bereit zu legen. Foto: Tom

weiter
  • 648 Leser

Eurotech: Es muss einen weiteren Verursacher geben

Umwelt Der Geschäftsführer der viel kritisierten Gießerei sieht Widersprüche in den Geruchs-Vorwürfen. Zu Besuch bei einem „Stinker“.

Schwäbisch Gmünd

Auf dem Weg hinauf zu Gunter Milargs Büro riecht es wie in vielen metallverarbeitenden Betrieben in Gmünd. Trotzdem sagt er auf dem Weg nach oben: „Wir sind die Stinker.“ Gunter Milarg ist Geschäftsführer der Firma Eurotech im Gmünder Westen, die als Verbreiter übler Gerüche im Gerede ist. Derzeit, sagt auch der Immissionsschutzbeauftragte

weiter
Guten Morgen

Ich will auch mal Schwein haben!

Damian Imöhl über seine neue Karriere als reicher Fast-Food-König

Schön war’s, mein Wochenende mit Shopping-Sonntag und Food-Trucks. Gratis dazu gab es einen neuen Karriereplan, als der Hunger kam. „Es muss nicht immer ein Burger sein“, dachte ich mir – und orderte „Pulled Pork auf Rösti“. Das ist der neue Renner: Schweinefleisch in zarten Fetzen. Schon echt lecker, aber bei Geflügel

weiter
  • 357 Leser

Mit Katamaran über den Bodensee

Ausflug Bargauer Feuerwehr in Bregenz und auf der Insel Mainau unterwegs

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Ein zweitägiger Ausflug führte die Bargauer Feuerwehr an den Bodensee. Das erste Ziel war das Zeppelinmuseum in Friedrichshafen, das einen eindrucksvollen Einblick in die Geschichte des Zeppelins vermittelte. Interessant waren auch die Druckkapsel und der Raumanzug von Felix Baumgartner, der 2012 mit seinem Stratosphärensprung

weiter
  • 474 Leser

Mitarbeiter ausgezeichnet und verabschiedet

Stadtverwaltung Oberbürgermeister Richard Arnold hat langjährigen und ausscheidenden Mitarbeitern gedankt. In den Ruhestand verabschiedet wurden Minerva Gubesch vom Amt für Bildung und Sport, Elisabeth Ostertag vom Bezirksamt Bettringen, Gerlinde Kraft vom Bezirksamt Herlikofen, Walter Stegmaier vom Rechts- und Ordnungsamt, Bela Hofer vom Amt für Gebäudewirtschaft

weiter
  • 409 Leser
Kurz und bündig

Themenabend Kommunalpolitik

Schwäbisch Gmünd. Der Ortsverband der Linken lädt zum nächsten Themenabend ein. Am Donnerstag, 10. November, geht es ab 19.30 Uhr im Gasthaus Neue Welt um aktuelle kommunalpolitische Themen. Die Fraktion wird eine Bewertung über aktuelle kommunalpolitische Themen machen, über die dann ein Austausch stattfinden soll.

weiter
  • 238 Leser
Kurz und bündig

Vater-Kind-Kochen

Schwäbisch Gmünd. Die Vater-Kind-Kochkurse der Gmünder VHS bieten eine passende Plattform für Väter, die gerne Zeit mit ihrem Kind verbringen und dabei Spaß haben und etwas lernen wollen. Unter Anleitung der Fachfrau für Kinderernährung Ina Nauert entstehen leckere und gesunde Meisterwerke. Das Vater-Kind-Kochen ist Teil des Kooperationsprojektes „Väter

weiter
  • 173 Leser
Kurz und bündig

Zusatzkurs Partnermassage

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund der großen Nachfrage hat die Volkshochschule einen Zusatzkurs Partnermassage mit dem Physiotherapeuten Martin Seyfert eingerichtet. Er findet am Samstag, 12. November, von 10 bis 18 Uhr in der VHS am Münsterplatz statt. In diesem Praxis-Workshop werden die wichtigsten Griffe und Tricks aus der klassischen Massage erlernt,

weiter
  • 246 Leser
Kurz und bündig

Buch zum geheimnisvollen Berg

Waldstetten. Das Buch „Der geheimnisvolle Stuifen“ wird am Mittwoch, 9. November, um 18.30 Uhr, im Rathaus Waldstetten vorgestellt. Im Mittelpunkt steht eine „romantische Erzählung aus der schwäbischen Vorzeit“ von 1886. Ende 2015 hat Raimund M. Rothenberger sie ausfindig gemacht. Die Veranstaltung wird musikalisch und mit einer Ballade um „Tugend,

weiter
  • 264 Leser

Die Bibliothek in der Bibel

Literaturgottesdienst Was das Buch der Bücher zur Zeit für den Nächsten und zur eigenen Bereicherung aussagt.

Waldstetten

Zum alljährlichen Buchsonntag der Diözese luden die katholische Kirchengemeinde und die katholische öffentliche Bücherei in Waldstetten zu einem Literaturgottesdienst in die St. Laurentiuskirche ein. Anschließend war bei einem Stehempfang in den Räumen der katholischen Bücherei Zeit zur Begegnung und zum Gespräch.

Der christliche Glaube

weiter
  • 424 Leser
Kurz und bündig

Feier am Volkstrauertag

Waldstetten. Eine Feierstunde zum Volkstrauertag richtet die Gemeinde Waldstetten am Sonntag, 13. November, aus. In der Aussegnungshalle gestalten Neunt- und Zehntklässler der Franz-von-Assisi-Schule, der Männerchor des Liederkranzes Waldstetten und das Blechbläserensemble des Musikvereins Waldstetten ab 11 Uhr die Veranstaltung. Anschließend ist eine

weiter
  • 507 Leser
Kurz und bündig

Kleintiere und Kunst

Lorch. Der Kleintierzuchtverein Lorch stellt am Sonntag, 13. November, ab 10 Uhr in der Stadthalle Lorch Kaninchen, Geflügel, Tauben und Enten aus. Dazu gibt's eine Ausstellung der Dorfgemeinschaft Weitmars, Abteilung Kunst. Eines der Themen: „Geflügel aus Pastellkreide“. Austeller sind Birgit Kauser, Aneliese Kubicek, Rosemarie Gröner, Corinne Maier,

weiter
  • 722 Leser

Lachabatscher machen sich bereit für den Fasching

Kampagnenstart Gut vorbereitet starten die Waldstetter Wäschgölten in die anstehende Faschingssaison. Die Waldstetter Guggen, darunter auch einige neue Mitglieder, trafen sich zum alljährlichen Probenwochenende auf dem Schwarzhornhaus. Es wurde intensiv geprobt, aber auch Organisatorisches stand auf dem Programm. So ergaben die Wahlen eine teilweise

weiter
  • 416 Leser

Lorcher Mehrfachblutspender ausgezeichnet

Blutspenderehrung Die Stadt Lorch ehrte am Dienstagabend Mehrfachblutspender für ihren lebensrettenden Dienst am Nächsten. Zehnmal Blut gespendet haben: Ramona Decker, Ian Dobelmann, Rico Herrmann, Lena Jenny, Karin Lamerz, Sonja Waldenmaier und Karin Zinßer. 25-mal Blut gespendet haben: Thomas Espenlaub, Ilka Introini-Hofmann, Bernhard Kolb, Kerstin

weiter
  • 389 Leser
Kurz und bündig

Pflaster und Baugebiet

Lorch. Um den Pflasterbelag für den Schillerplatz geht es im Lorcher Gemeinderat am Donnerstag, 10. November. um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Er berät unter anderem auch den Bebauungsplan Waldhausen-Südwest II.

weiter
  • 558 Leser

Preise für gut geplante Küchen

Auszeichnung Von Leicht initiierter Wettbewerb für bestes Küchendesign prämiert erste nationale und weltweite Sieger.

Waldstetten. Global Kitchen Design ist eine internationale, von Leicht konzipierte Wettbewerbsplattform für die bestgeplante Küche, die im Herbst 2015 ins Leben gerufen wurde. Ziel sei die intensive Vernetzung von Küchenhändlern, Planern und Endkunden auf der ganzen Welt, teilt das Unternehmen mit. „Inspirieren, anregen und begeistern, aufzeigen

weiter
  • 438 Leser
Polizeibericht

Rückstau zu spät erkannt

Urbach. Wegen eines Pannenfahrzeugs musste ein Sprinter-Fahrer auf der B 29 zwischen Urbach und Plüderhausen am Dienstag gegen 8 Uhr anhalten. Ein nachfolgender Autofahrer habe nach Angaben der Polizei versucht, auszuweichen, streifte aber den Sprinter und verursachte etwa 7000 Euro Schaden. Bereits zehn Minuten zuvor sei ein Motorradfahrer beim Stau

weiter
  • 736 Leser
Zur Person

Volker Held

Waldstetten. Zum Auftakt desneuen Musikschuljahres in Waldstetten gab es etwas zu feiern: Kollegium sowie Schul- und Vereinsleitung der Musikschule Waldstetten ehrten Volker Held für 20 Jahre Betriebszugehörigkeit der Lehrkraft im Bereich Kontrabass/E-Bass. Als aktives Mitglied der Gmünder Philharmonie sowie der Jazzmission Schwäbisch Gmünd ist Volker

weiter
  • 475 Leser

Zahl des Tages

47,7

Prozent des Durchschnittseinkommens beträgt derzeit das Rentenniveau im Mittel. Bis 2013 soll es auf 43 Prozent sinken. Vor der Rentenreform 2005 lag die Höhe der durchschnittlichen Rente noch bei 53 Prozent eines Durchschnittseinkommens.

weiter
  • 952 Leser

After-Work-Party

Aalen. In Zusammenarbeit mit dem Regionalbüro für berufliche Fortbildung Ostwürttemberg veranstaltet die Agentur für Arbeit Aalen jetzt ihre zweite After-Work-Party um neue Wege in der Kundenbetreuung zu gehen.

Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Barbara Markus und Anja Wunder, sowie Sabine Kunert, Leiterin des Regionalbüros für

weiter
  • 616 Leser

Dr. Uwe Beck leitet St. Loreto

Schwäbisch Gmünd. Dr. Uwe Beck wird neuer Leiter des Instituts St. Loreto. Der 57-jährige wird zum 1. Juni 2017 seine neue Aufgabe als Institutsleitung und als Lehrkraft antreten.

St. Loreto ist ein Zusammenschluss von Fachschulen für soziale Berufe und einer Fort- und Weiterbildungsakademie mit Standorten in Schwäbisch Gmünd, Aalen, Ellwangen und

weiter
  • 1416 Leser
Kommentar

Fester Glaube an das Gute

Anke Schwörer-Haag Über den

Kreishaushalt

Er hat es wieder getan. Erneut hat Landrat Klaus Pavel eine Senkung der Kreisumlage vorgeschlagen. Fast schon wider besseren Wissens. Denn der Ostalbkreis wird, wenn alles so läuft wie der Haushalt es vorgibt, mit einem Minus abschließen. Ende 2017 werden fast zwei Millionen Euro in der Kasse fehlen.

Warum tut Klaus Pavel das? „Ich bin zu ehrlich,

weiter
  • 466 Leser

Immer mehr mit Alzheimer

Die tragische Krankheit Alzheimer greift in Deutschland immer mehr um sich. Eine Analyse der KKH-Daten ergab: 2014 erkrankten in Baden-Württemberg

63 Prozent mehr Versicherte an Alzheimer als im Jahr 2009. Damit liegt Baden-Württemberg über dem durchschnittlichen Plus bei KKH-Versicherten von 56 Prozent. Ursache für diesen Anstieg ist unter anderem

weiter
  • 722 Leser

Regiebuch mit vielen Zahlen und Themen

Kreistag Auftakt der Haushaltsplanberatungen. Was Landrat Klaus Pavel und Kämmerer Karl Kurz vorschlagen.

Das Regiebuch für das kommende Jahr, nennt Landrat Klaus Pavel den Haushalt, den er am Dienstag im Kreistag vorgestellt hat. Es solle Impulse für den Lebens- und Wirtschaftsraum geben. Und die Zahlen zeigten, dass „es uns insgesamt gesehen sehr gut geht“. Kämmerer Karl Kurz erklärt, dass der Haushaltserlass des Landes noch fehlt, also nicht

weiter
  • 549 Leser

Union-Abriss startet 2017

Kreistag Ab Juli werden Gebäudenutzung und Finanzierung diskutiert.

Aalen. Auf dem Union-Gelände will der Kreis 2017 mit dem Abbruch der Gebäude beginnen. Und man will, sagt der Landrat, bis Ende Juli erarbeiten, wie das Dienstleistungsangebot eines Landratsamts in fünf und zehn Jahren aussehen muss. Daraus werde man dann ableiten, wie das jetzige Landratsamt in der Stuttgarter Straße und das neue Gebäude auf dem 16

weiter
  • 864 Leser
Tagestipp

„Deville“ live im frapé

Electro und Trap, Dubstep und HipHop, Indie und Remmidemmi. Diese Musikrichtungen radikal zu mischen ist das Ziel des Radau & Rabatz Klub mit Radaumeister AGE von DASDING. Special Live Act ist die Band „Deville“ aus Schweden. Beginn ist am Mittwoch, 9. November, um 20 Uhr im frapé. Ende ist am Donnerstag, 10. November, um 3 Uhr. Karten

weiter
  • 572 Leser

AH-Fussballer im Schwarzwald

Tradition Der Herbstausflug der AH-Fussballer des TSV Großdeinbach führte 19 Fussballer in den Hochschwarzwald. Ziel war Grafenhausen. Am nächsten Tag ging es bei Sonnenschein mittels der Dreiseenbahn, vorbei an Schluchsee. Windgfällweiher und Titisee, nach Freiburg. Die Besichtigung der Rothaus-Brauerei stand am letzten Tag auf dem Programm. Foto:

weiter
  • 534 Leser

Briefmarkensammlerverein Gamundia unterwegs

Ausflug Zum Abschluss des Jubiläumsjahres der Gamundia führte die Fahrt in den Schwarzwald. Hauptziel war Freudenstadt, die Stadt mit dem größten Marktplatz Deutschlands, mit seinen Arkaden sowie den 50 Wasserwerfern. Bei der Besichtigung einer Räucherei erfuhren die Teilnehmer des Ausflugs einiges darüber, wie die Schwarzwälder Räucherwaren hergestellt

weiter
  • 557 Leser

Im Bad Gasteiner Heilstollen

Informationsfahrt Mitglieder der Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe Schwäbisch Gmünd hatten kürzlich die Möglichkeit den Gasteiner Heilstollen kennenzulernen. Oberarzt Dr. Simon Gütl hielt dazu einen Vortrag. Der Heilstollen verhilft mit seiner Kombination von Radongehalt, Wärme und Luftfeuchtigkeit zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte und zur Schmerzlinderung.

weiter
  • 528 Leser

Jahreskonzert von feel the gospel

Zahlreiche Besucher gab es kürzlich beim Lindacher Gospelkonzert. Nicht nur die Zuhörer, sondern auch die großen und kleinen Ohrwürmer hatten Spaß dabei. Bei Häppchen und Getränken konnten sich Publikum und Sänger in der Pause und nach dem Konzert austauschen. Am 16. Dezember gibt es ein Gospel-Weihnachtskonzert in der St. Nikolauskirche in Lindach.

weiter
  • 562 Leser

Jahrgang 1936 am Chiemsee und Ammersee

Altersgenossen Die letzten warmen Tage des Jahres genießen: Der Jahrgang 1936 erfreute sich mit Freunden und Bekannten am 80er-Ausflug. Bei schönem Sonnenaufgang begann die Fahrt Richtung Chiemsee. Von Prien aus ging es mit dem Schiff zur Insel Herrenchiemsee und nach der Schlossbesichtigung, zur Fraueninsel. Am anderen Tag stand eine Fahrt über die

weiter
  • 617 Leser

Probewochenende der Gmendr Gassafetza zur Saisonvorbereitung

Fasching Die Gmendr Gassafetza trafen sich kürzlich zur Saisonvorbereitung 2016/17. In der Abgelegenheit, in der sich die Ebersberger Sägmühle bei Oberrot befindet, wurde das Probewochenende unter der Leitung von Vizedirigentin Renate Munz am Freitag eröffnet. Bevor sich die Gassafetza an die neuen Stücke machten, wurden aktuelle und alte Stücke nochmals

weiter
  • 611 Leser

Prämien im Projekt „Energiesparen an Schulen“

Auszeichnung Bürgermeister Dr. Joachim Bläse zeichnete städtische Schulen für ihre Teilnahme am Projekt „Energiesparen an Schulen“ aus. Inzwischen sind alle städtischen Schulen im Projekt integriert, dessen Ziel es ist, Einsparpotenziale durch Nutzerverhalten zu erschließen. Schülern soll der richtige Umgang mit Wasser und Energie gezeigt

weiter
  • 518 Leser

THW-Jugend beim Albmarathon

Versorgung Die Läufer, die sich den 50km beim Albmarathon stellten, mussten versorgt werden. Das übernahm neben anderen Vereinen und Freiwilligen auch das THW Schwäbisch Gmünd. Eine Station wurde von der Jugendgruppe des THW betreut. Die Kids verteilten mit ihren Betreuern die Getränke an die Läufer, schnitten Bananen und sorgten für warmen Tee. Foto:

weiter
  • 5
  • 636 Leser

Workshop mit Boogie-Woogie-Weltmeistern

Tanzen Die amtierenden Boogie-Woogie-Weltmeister der Seniorenklasse, Evelyn Schmidt und Thomas Veigl aus München, waren zu einem Workshop-Nachmittag engagiert worden. Mit Spaß, Witz und viel Elan vermittelten sie Tipps und Tricks für entspanntes Tanzen sowie die ein oder andere Figur. Die Teilnehmer waren so begeistert, dass das sympathische Trainerpaar

weiter
  • 562 Leser

Tierische Idee: Wildpferde in den Sechtaauen

Naherholungsgebiet Forstdirektor i. R. Werner Vonhoff, Wasserverband Sechta-Eger und die Stadt Bopfingen feilen an einem neuen Projekt.

Bopfingen

Heckrinder grasen, der Biber ist fleißig, Insekten summen und zahlreiche Vogelarten sind dort unterwegs – die renaturierte Sechta und die Auenlandschaft sind zu einem Naherholungsgebiet erster Güte geworden. Bald sollen dort auch Wildpferde grasen. Werner Vonhoff, Forstdirektor im „Unruhestand“, kämpft für dieses Projekt.

weiter
  • 417 Leser

„Bäume des Lebens“ als Kalender

Stauferklinikum Was Patientinnen und Patienten in der Kunsttherapie geschaffen haben. Verkauf gestartet.

Mutlangen. Patientinnen und Patienten der Palliativstation des Stauferklinikums, des Onkologischen Zentrums Schwäbisch Gmünd und der Krebsberatungsstelle haben in der Kunsttherapie Bilder gestaltet. Daraus entstand der Kunstkalender, der unter dem Titel „Bäume des Lebens“ nun im Stauferklinikum erhältlich ist.

Die Kunsttherapie ist Bestandteil

weiter
  • 481 Leser

Albverein auf den Spuren der Römer

Wanderung Auf den Spuren der Römer verlief eineWanderung der Ortsgruppe Gschwend des Schwäbischen Albvereins. Von der Schwalbenflughalle in Grab ging es zum rekonstruierten Limesturm auf dem Heidenbuckel. Wanderführer Dieter Kilian erklärte, wie die Römer lebten Dann ging es ins Tal der Rot, wo es Informationen über die Hainkartsmühle gab, deren Reste

weiter
  • 5
  • 457 Leser

Altersabteilung Täferrot besuchte Stuttgart

Ausflug Die Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Täferrot fuhr mit 33 Teilnehmern nach Stuttgart. In Hohenheim aß man zu Mittag und besichtigte im Landwirtschaftsmuseum die Ausstellung Traktoren und Erntemaschinen. Dann ging es nach Obertürkheim in die Besenwirtschaft Rauscher, wo die Gruppe herzlich empfangen und gut verköstigt wurde. Mit guter

weiter
  • 465 Leser

Begeisterung für die Feuerwehr weitergegeben

Hauptversammlung Wahlen und Ehrungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Durlangen.

Durlangen. Zur Hauptversammlung der Durlanger Freiwilligen Feuerwehr begrüßte Kommandant Achim Hägele die Mitglieder der Feuerwehr in der Gemeindehalle. Derzeit besteht die Freiwillige Feuerwehr Durlangen aus 81 Mitgliedern, davon 57 Aktive, 16 Jugendfeuerwehrleute und acht Mitglieder in der Altersabteilung, berichtete er. Seit der Hauptversammlung

weiter
  • 436 Leser

Kürbisstand wird wieder abgebaut

Selbstvermarktung Anbaubetrieb aus dem Bayerischen will seine Präsentation im nächsten Jahr besser platzieren. Dreimal haben Unbekannte den Stand verwüstet.

Iggingen

So schön hat alles angefangen zum Herbstbeginn, dass die Kürbisse am Kreisel in Brainkofen nicht nur beliebtes Fotomotiv waren und sich auch etliche Kunden am Selbstbedienungsstand eindeckten. Das Projekt des Spargel- und Kürbishofs Lohner aus Ichenhofen konnte sogar das Herz der Gemeinde- und der Straßenbauverwaltung erweichen. „Wir

weiter
  • 666 Leser
Kurz und bündig

Martinimahl in der Traube

Iggingen. Zum Auftakt der historischen Fasnacht treffen sich Hexen, Butzen und Akteure am Donnerstag, 10. November, um 20 Uhr in bäuerlicher Kleidung zum Martinimahl.

weiter
  • 464 Leser

Ausstellung Arbeiten von Joas in der Galerie Zaiß

Die Ausstellung in der Aalener Galerie Zaiß, Langerstraße 44, wird wegen großem Interesse bis Sonntag, 13. November, verlängert. Klaus Joas stellt ein Multiple aus Acrylglas vor, ein farbiger Baukasten mit 25 Einzelelementen, die sich untereinander austauschen lassen, sodass immer neue Bildvarianten möglich sind. Das Multiple hat Auflage von zehn Exemplaren

weiter
  • 777 Leser

Konzert Posaunenchor spielt Bach

Der Posaunenchor Aalen spielt am Samstag, den 12. November 2016 ab 18.30 Uhr in der Stadtkirche Aalen seine traditionelle Geistliche Bläsermusik. Es erklingt Bläser- und Orgelmusik aus vier Jahrhunderten, darunter Werke von Johann Sebastian Bach und Matthias Drude. Die Leitung hat Wolfgang Böttiger, an der Orgel spielen David Häfele und Ferdinand Krannich,

weiter
  • 831 Leser
Der besondere Tipp

Helden sind immer unterwegs

Berhane Berhane. Der Typ heißt wirklich so. Das hat er einer deutschen Passbehörde zu verdanken. Und weil er seine Gags aus dem Alltag speist, wird diese Namenskombination auch zum Gegenstand seiner Bühnen-Gags. Sein großes Vorbild als Stand-up-Comedian ist Eddie Murphy, und von ihm hat er das Sich-lustig-Machen über das Klischee vom schwarzen Mann.

weiter
  • 628 Leser

Tightrope spielt im Alten Postamt Aalen

Konzert Am Freitag, 11. November, ab 20.30 Uhr, gastieren Axel Nagel, Matthias Kehrle und Andi Kemmer, besser bekannt unter dem Pseudonym „Tightrope“ im Alten Postamt in Aalen. Karten gibt es an der Abendkasse im Alten Postamt. Foto: Archiv

weiter
  • 948 Leser

Vernissage mit Druckvorführung

Farbradierungen von Helmut Anton Zirkelbach zeigt die Galerie Zaiß im Weinmusketier Aalen, Bahnhofstraße 11, ab Donnerstag, 10. November. Eröffnet wird die Ausstellung ab 19 Uhr. Verbunden mit der Vernissage findet eine Druckvorführung statt. Helm Zirkelbach und Werner Zaiß zeigen und erläutern die Herstellung einer Farbradierung und drucken Radierungen

weiter
  • 496 Leser

Literatur, nicht nur aus dem Automaten

Literaturtage „wortReich“ bringt vom 11. bis 20. November namhafte Autoren nach Schwäbisch Gmünd.

Unter dem Motto „wortReich“ laden die Literaturtage Schwäbisch Gmünd vom Freitag, 11. bis Sonntag, 20. November neugierige Erstbesucher und interessierte Literaturfans ein, kreative Wortkunst hautnah zu erleben. Eröffnet werden die Literaturtage „wortReich“ am Freitag, 11. November, um 19 Uhr von Oberbürgermeister Richard Arnold

weiter
  • 5
  • 612 Leser

Mendelssohn und Rossini zum Auftakt

Konzert Am Sonntag, 13. November, 19 Uhr, eröffnet der Konzertchor Aalen die Konzertringsaison in der Stadthalle Aalen.

Zur Aufführung kommen zwei Werke der romantischen Chorliteratur. Mendelssohns Vertonung des Psalms 42 „Wie der Hirsch schreit“ für Solosopran, Chor und Orchester gehört zu den beeindruckendsten Psalmkantaten des 19. Jahrhunderts. Die kraftvolle Sprache des Psalms findet in kongenialer Weise ihren Ausdruck in der romantischen Musik. Der Psalm

weiter
  • 658 Leser

Brahms auf dem Akkordeon

Konzert Das Akkordeonorchester Abtsgmünd hat zusammen mit dem Oratorienchor Ellwangen das Brahms-Requiem einstudiert.

Brahms, gespielt von einem Akkordeonorchester? Das zusammen konzertiert mit dem Oratorienchor Ellwangen? Was ungewöhnlich klingt, war für den Dirigenten des Ellwanger Chors Professor Willibald Bezler kein Grund, abzuwinken, als das Abtsgmünder Ensemble mit der Idee auf ihn zukam, zum fünfzigjährigen Bestehen Musikfans etwas ganz Besonderes zu bieten.

weiter
  • 661 Leser

Literatur, nicht nur aus dem Automaten

Literaturtage „wortReich“ bringt vom 11. bis 20. November namhafte Autoren nach Schwäbisch Gmünd.

Unter dem Motto „wortReich“ laden die Literaturtage Schwäbisch Gmünd vom Freitag, 11. bis Sonntag, 20. November neugierige Erstbesucher und interessierte Literaturfans ein, kreative Wortkunst hautnah zu erleben. Eröffnet werden die Literaturtage „wortReich“ werden am Freitag, 11. November, um 19 Uhr von Oberbürgermeister Richard

weiter
  • 5
  • 489 Leser

Charaktereigenschaften in zwölf Liedern

Kabarett Scheuthle und Tischer amüsieren Heubacher Publikum in Silberwarenfabrik.

Vater Frieder Nögges ist sein großes Vorbild in Sachen Humor und Clownerie – doch an seine Klasse zu reichen ist für Junior Sebastian Scheuthle kein einfaches Heimspiel. Am Sonntag spielten und sangen Sebastian Scheuthle und „Tastenhengst“ Frank Tischer in Heubachs Silberwarenfabrik.

Als Erzkomiker feiern Sebastian Scheuthle und Frank

weiter
  • 715 Leser

Serien-Einbrecher tappt in die Falle der Polizei

Überwachungskamera in einer Westhausener Metzgerei filmt den Täter

Westhausen. In die Falle ging ein 29-jähriger Mannam Samstagmorgen in Westhausen: Er wurde am frühen Samstagmorgen nach einem Einbruch in eine Metzgerei vorläufig festgenommen. Der ehemalige Beschäftigte drang gegen 1.15 Uhr in die Räumlichkeiten ein und entwendete Fleisch- und Wurstwaren, so berichtet die Polizei. Der Mann

weiter
  • 5
  • 3093 Leser

Erschüttert über Armut in Armenien

Küche der Barmherzigkeit Vier Gmünder Stadträte besuchen mit Oberbürgermeister Richard Arnold und Landrat Klaus Pavel Jerevan und ehemaliges Erdbebengebiet in Nordarmenien.

Schwäbsich Gmünd / Jerevan

Mit einer Portion Neugierde sind sie nach Armenien gegangen, entsetzt und erschüttert sind sie zurückgekehrt. Die Gmünder Stadträte Dr. Birgit Stahl, Professor Dr. Kurt Weigand, Brigitte Schoder und Brigitte Abele haben Landrat Klaus Pavel und Oberbürgermeister Richard Arnold bei ihrem Besuch in dem kleinen Land zwischen

weiter

Wartung Gmünder Tunnel gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten ist der Gmünder Einhorn-Tunnel in der Nacht von Mittwoch, 9. November, auf Donnerstag, 10. November, gesperrt. Konkret von Mittwoch, 19.30 Uhr, bis Donnerstag, 10. November, 5.30 Uhr, teilt die Stadt mit.

weiter
  • 5
  • 1236 Leser

Die besten Gesellen des Handwerks

Leistungswettbewerb 13 Junghandwerker aus dem Ostalbkreis von der Handwerkskammer zu Siegern gekürt.

Ulm. Beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks gab es im Kammergebiet insgesamt 83 Kammersieger. 47 Azubis belegten einen ersten Platz. Im Ostalbkreis gibt es insgesamt fünf Erst-, vier Zweit- und vier Drittplatzierte (siehe unten). Am Wettbewerb konnten sich Nachwuchshandwerker bis zu 25 Jahren beteiligen. Zur Teilnahme gemeldet wurden Absolventen

weiter
  • 1324 Leser

Die regionale Radikale

Referat Unternehmerin Sina Trinkwalder liest in der Aula der Hochschule Aalen der Wirtschafts- und Politikelite die Leviten – und der Gesellschaft.

Aalen

Die harten Fakten handelt Sina Trinkwalder in einem Nebensatz ab: 150 Mitarbeiter beschäftigt die Unternehmerin, der Umsatz ihres Unternehmens „Mannomama“ liegt bei zehn Millionen Euro pro Jahr, die Eigenkapitalquote bei 100 Prozent, Kredite gibt es keine. „Wir finanzieren alles aus dem Cash-Flow.“

Aber um diese Zahlen

weiter
  • 5
  • 1353 Leser

Software von FNT erhält Leserpreis

Fachportal-Wahl Ellwanger Spezialist für Software zum Managen der Infrastruktur setzt sich gegen Bewerber durch.

Ellwangen. Die Software von FNT wurde beim „Readers’ Choice Award 2016“ mit der höchsten Auszeichnung Platin in der Kategorie „DCIM – Data Center Infrastructure Management“ ausgezeichnet. Der Preis wurde vom Fachportal Datacenter-Insider bei einer Abendveranstaltung in Augsburg verliehen. Von April bis August waren

weiter
  • 1260 Leser

Filmvortrag

Die Stadt Aalen zeigt in Kooperation mit der VHS Aalen sowie dem Kino am Kocher in einem Filmvortrag die Reise durch das Leben und Werk der feministischen Historikerin, Autorin und sozialen Reformerin Dr. Gerda Lerner.

Der Film „Warum Frauen Berge besteigen sollten“ wirft einen detaillierten Blick auf das persönliche, berufliche und politische

weiter

Fesselnde Spannung

Die Teenager Simon und Mark müssen mit ihrer Familie in die Einöde Brandenburgs ziehen. Dort beginnt für die beiden der größte Horror: Ihr liebevoller Vater wandelt sich in ein Monster. Er nimmt seine Söhne mit auf eine einsame Insel und unterrichtet sie in einer ganz besonderen Schule in Fallen stellen, Opfer jagen und Menschen töten.

Sebastian

weiter
  • 195 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Peter Gebhard in Gmünd

Abenteuer Reise

15.000 km, 15 Länder, 44 PS, 99 Tage – Mit dem kultigen Oldtimer „Bulli“ von Istanbul bis hoch ans Nordkap: Der renommierte Fotograf Peter Gebhard machte sich auf eine spektakuläre Tour quer durch Europa.

Das Abenteuer beginnt in Istanbul. Gebhard trifft auf Trickdiebe, Leuchtturmwärter und kämpferische Bierbrauer, entdeckt eine

weiter
  • 136 Leser

Emotionaler Rückzug

Die Hütte. Alt, intakt, klein. Umgeben von Douglastannen mit Trampelpfad zum Meer. Und Alex, der Traummann, den Frankie bald heiraten wird. Doch dann kommt alles anders. Jetzt ist Frankie erneut in der Hütte, inmitten dunkler Bäume. Durch den Tränenschleier sieht sie nur grün. Sie ist ganz allein. Sie zieht ihr schwarzes Kleid aus, findet einen alten

weiter
  • 162 Leser

Horror-Wochenende

Seit mehr als zehn Jahren hat Nora ihre ehemals beste Freundin Clare nicht mehr gesehen. Als Nora dann eine Einladung für Clares Junggesellinnenabschiedsparty erhält, entscheidet sie sich, die Vergangenheit ruhen zu lassen und die Differenzen mit der ehemaligen Freundin zu begraben. Sie nimmt an dem Junggesellinnenwochenende in Nordengland teil. Als

weiter
  • 149 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Christoph Sonntag in Crailsheim

Spaßbombe

Die SWR Landesschau Baden-Württemberg präsentiert: „100 Jahre Christoph Sonntag – Die Jubeltour“. Seit gefühlt ewigen Zeiten tourt Baden-Württembergs bekanntester Kabarett-Comedian durch die Republik – und deshalb knallen jetzt die Spass-Korken.

Grund genug für den TV- und Radiostar aus dem wilden Südwesten nun auch mit seinem

weiter
  • 130 Leser

Stilvoll

„Eine Nacht in Berlin“ – Der Titel des Programms offenbart es: „Max Raabe & Palast Orchester“ neigen gar zur Unvernunft. Das tun sie allerdings überall, daher ist das Programm auch gespickt mit Überraschungen aus der ganzen Welt. Im Originalrepertoire der 20er-Jahre sind weitere Nachtgeschichten entdeckt worden, die

weiter
  • 139 Leser

Der TSV Bartholomä präsentiert zum Volleyball-Jubiläum die Coverrockband „Hard Kickin´“. Die sechs Musiker spielen Klassiker der Rockgeschichte sowie aktuellere Hits. Am Samstag, 12. November, rockt die Band in der TSV-Halle in Bartholomä die Bühne. Einlass ist ab 19.30 Uhr und nur ab 18 Jahren. Der Eintritt kostet fünf Euro. Foto: Veranstalter

weiter
  • 127 Leser

Lesung

Er war wild, unbequem, provokativ, verführerisch und er brachte es zu Weltruhm: Jacques Brel. Der Schriftsteller Jens Rosteck präsentiert „Brel. Der Mann der eine Insel war“.

Auf dem Höhepunkt seiner Karriere schockierte der belgische Chansonnier Jacques Brel seine Fans, weil er der Bühne den Rücken kehrte. Er gab sich seinen anderen großen

weiter

Schottische Klänge

Beim nächsten Gmündfolk-konzert gastiert Steve Crawford mit dem Duo „Clype“ (Foto: Veranstalter) in der Theaterwerkstatt. Crawford ist sowohl in seiner Heimat Schottland, als auch in Deutschland bekannt für seine kräftige, honiggetränkte Stimme und sein dynamisches Gitarrenspiel. Als Songwriter zeichnet er sich durch Lieder mit wundervoller

weiter
  • 126 Leser
Marionetten

Gemeinsam ins Theater gehen – ein besonderes Vergnügen. Der „Runde Kultur Tisch Lorch“ bietet das Marionettentheater „Mirakel“ mit einem Potpourri der Figuren.

Damit der Theaterbesuch nicht zu teuer wird, bezahlen Familien zusammen nur zehn Euro. Die Lorcher Willi und Karin Klein werden lustige und besinnliche Spielszenen

weiter
  • 223 Leser

Chorkonzert

Über 100 Sänger und Sängerinnen

Der Konzertchor Aalen präsentiert „Stabat Mater“ von Rossini und „Wie der Hirsch schreit“ von Mendelssohn in Zusammenarbeit mit dem „Bárdos Lajos Vegyeskar“ , dem Chor der Partnerstadt Tatabánya.

Der Konzertchor Aalen präsentiert diese Werke gemeinsam mit dem „Bárdos Lajos Vegyeskar“ (Chor der Partnerstadt

weiter
  • 152 Leser

Faszination Blautopf

Über neue Forschungen von der Arge Blautopf berichten die Höhlenforscher Andreas Küche, Werner Gieswein und Markus Bärtele in einem Multi-Media-Vortrag der Königsbronner Volkshochschule am Mittwoch, 9. November, um 19.30 Uhr in der Hammerschmiede in Königsbronn.

Das gigantische Höhlensystem unter dem Blautopf zählt zu den schönsten und spektakulärsten

weiter
  • 124 Leser

Info

Die Literaturtage „wortReich“ werden am Freitag, 11. November, um 19 Uhr von OB Richard Arnold in der Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd eröffnet. Peter Schmidt präsentiert im Anschluss seinen Literatur-Automaten zum Thema „Die sieben Todsünden“, der nach Dantes Göttlicher Komödie gestaltet wurde. Der Automat kann während der Literaturtage

weiter

New Yorker Kultband

Die New Yorker Kult-Band „The Toasters“ präsentiert am Sonntag, 13. November, im Jugendkulturzentrum „Esperanza“ ihren Toasters-Sound. „The Toasters“ haben die „Two-Tone-Ära“ eine lange Strecke fast im Alleingang am Leben erhalten. Darüber sind sie Ikonen geworden. 1981 von Exil-Engländer Rob „Bucket“

weiter
  • 144 Leser

Rockabilly-Show

Wenn das Piano hämmert, das Schlagzeug bebt und die Musiker auf ihre Instrumente klettern, kann das nur eines bedeuten: die „Lennerockers“ toben wieder mit ihrer schweißtreibenden Show über die Bühne. Den Besucher erwartet ein Streifzug durch die alten Wurzeln der heutigen Rockmusik: fetziger Boogie, erdiger Blues, jede Menge “real

weiter
  • 237 Leser

Turbulentes Theater

Froh gesinnte Diven auf Remstalfahrt

Die musikalische Farce „Einhorn Express 3000 – Im Turbo an der Rems entlang“ mit Sarah Gros, Leslie Roehm, Gerburg Müller und Uli Krug gibt es in der Theaterwerkstatt.

Linda, Silke und Isabel sind die Gewinnerinnen eines Preisausschreibens und reisen nach Gmünd. Mit ihrem musikalisch begabten Busfahrer Eberhard, der den Damen Volksweisen

weiter
  • 230 Leser

Der TSV Bartholomä präsentiert zum Volleyball-Jubiläum die Coverrockband „Hard Kickin´“. Am Samstag, 12. November, spielt die Band in der TSV-Halle Bartholomä. Einlass ist ab 19.30 Uhr und nur ab 18 Jahren. Der Eintritt kostet fünf Euro. Foto: Veranstalter

weiter
  • 139 Leser

Fesselnde Spannung

Die Teenager Simon und Mark müssen mit ihrer Familie in die Einöde Brandenburgs ziehen. Dort beginnt für die beiden der größte Horror: Ihr liebevoller Vater wandelt sich in ein Monster. Er nimmt seine Söhne mit auf eine einsame Insel und unterrichtet sie in einer ganz besonderen Schule in Fallen stellen, Opfer jagen und Menschen töten.

Sebastian

weiter
  • 349 Leser

Alles andere als normal

Zur weltweiten Speerspitze des Dark Cabaret (oder Cabaret Noir) zählen „Birdeatsbaby“. Sie sind alles andere als eine normale Rock-Band. Sie vereinigen Piano getriebenen Power-Pop mit dunklen orchestralen Klängen und schaffen so einmalige Klänge. Gegründet 2008, beeindruckte die Band schnell mit ihren visuell inszenierten Live-Auftritten

weiter
  • 231 Leser

Amerikanischer Alt-Country

„Wayne Graham“ aus Kentucky (USA) schreiben unfassbar gute Songs irgendwo zwischen den frühen Wilco, Jason Collett und Jim O’Rourke und veröffentlichen ihr viertes Album „Mexico“. Auf dieser Tour sind sie zum allerersten Mal in Europa. „Mexico“ ist konzise und clever. Extrem eingängig, aber nie banal. Kunstfertig,

weiter
  • 151 Leser

Anlichteln

Im Weleda Erlebniszentrum in Schwäbisch Gmünd-Wetzgau findet am Wochenende das vorweihnachtliche Anlichteln statt.

Marktstände laden zum Bummeln ein und ein buntes Mitmachprogramm mit Aktionen mit Bienenwachs, Gewürzsalzen, Zapfen oder Papier lassen keine Langweile aufkommen. Es gibt Vorträge, Meditationen und eine Märchenerzählung.

Am Samstagabend

weiter
  • 379 Leser

Horror-Wochenende

Seit mehr als 10 Jahren hat Nora ihre ehemals beste Freundin Clare nicht mehr gesehen. Als Nora dann die Einladung für Clares Junggesellinnenabschiedsparty erhält, entscheidet sie sich, die Vergangenheit ruhen zu lassen und an dem Junggesellinnenwochenende in Nordengland teilzunehmen. Als Nora nach dem Partywochenende schwer verletzt im Krankenhaus

weiter

Hütte im Wald

Die Hütte. Alt, intakt, klein. Umgeben von Douglastannen mit Trampelpfad zum Meer. Und Alex, der Traummann, den Frankie bald heiraten wird. Doch dann kommt alles anders. Jetzt ist Frankie erneut in der Hütte, inmitten dunkler Bäume. Durch den Tränenschleier sieht sie nur grün. Sie ist ganz allein. Sie zieht ihr schwarzes Kleid aus, findet einen alten

weiter
  • 375 Leser

Pointenhagel

Fitz´sches Solo-Rockkabarett-Spektakel

Nepo Fitz gastiert mit seinem Kabarettsoloprogramm „Dringend!“ bei der Bopfinger Mundart- und Kleinkunstbühne.

Er stürzt sich auf die Fragen des Lebens, die keine Prioritäten zulassen, die aber auch keiner beantworten will und weiter vor sich herschiebt. Karten gibt es für 14 Euro im Handelsregal, bei Haushaltswaren Arnold und der Ratsapotheke

weiter
  • 229 Leser

Poprock

Verboten andere Musik zu machen – das ist das Ziel der vierköpfigen Band aus dem Raum Aalen/Heidenheim. Mit ihrem eingängigen deutschen Poprock können „Mint“ sich durchaus mit großen Namen der Szene messen. Nebenbei kreieren die vier charismatischen Musiker Katrin Brandmeier (Vocals, Gitarre), Michael Förste (Gitarre, Vocals), Mitch

weiter
  • 321 Leser

Scherben einer Ehe

Theateraufführung in Ellwangen

Das Landestheater Dinkelsbühl führt in Ellwangen das Stück „Männer und andere Irrtümer“ von Michèle Bernier und Marie Pascale Osterrieth nach dem Comic von Florence Cestac auf.

Früher war er zärtlich, leidenschaftlich, liebevoll, ein richtiger Schatz eben. Doch das ist lange her. Als Midlife- Crisis, eheliche Routine und Nestbautrieb ihren

weiter
  • 173 Leser

Spiel der Wellen

Aalener Kammerchor auf der Kapfenburg

In seinem Konzertprogramm „Wellen und Wogen“ nimmt der Aalener Kammerchor sein Publikum mit auf eine Reise ans Meer. Die Premiere findet am Donnerstag, 10. November, im Rahmen der Accelerando-Konzertreihe auf Schloss Kapfenburg statt.

Faszination Meer, Inspiration für Komponisten wie Johannes Brahms, Robert Schumann und Fanny Hensel. Deren

weiter
  • 224 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Peter Gebhard in Gmünd

Abenteuer Reise

15.000 km, 15 Länder, 44 PS, 99 Tage – Mit dem kultigen Oldtimer „Bulli“ von Istanbul bis hoch ans Nordkap: Der renommierte Fotograf Peter Gebhard machte sich auf eine spektakuläre Tour quer durch Europa.

Das Abenteuer beginnt in Istanbul. Gebhard trifft auf Trickdiebe, Leuchtturmwärter und kämpferische Bierbrauer, entdeckt eine

weiter

Filmvortrag

Die Stadt Aalen zeigt in Kooperation mit der VHS Aalen sowie dem Kino am Kocher in einem Filmvortrag die Reise durch das Leben und Werk der feministischen Historikerin, Autorin und sozialen Reformerin Dr. Gerda Lerner.

Der Film „Warum Frauen Berge besteigen sollten“ wirft einen detaillierten Blick auf das persönliche, berufliche und politische

weiter
  • 105 Leser

Gedächtnistraining

Expertentipps von Autor Gregor Staub

Gedächtnistrainer Gregor Staub spricht zum Thema „Der Weg zum Supergedächtnis – Techniken und Lernstrategien vom Gedächtnisprofi“.

Karten zu fünf Euro (Erwachsene) und zwei Euro (Schüler) gibt es in der Touristik Information Aalen und im Sekretariat der Kaufmännischen Schule Aalen.

14. November, 19 Uhr

Foyer der Kaufmännischen Schule,

weiter
  • 121 Leser

Gänsehautmomente

„Die Nacht der Musicals“ wartet auf mit den schönsten Hits aus „Tanz der Vampire“, „Aladdin“, „Rocky“, „Hinterm Horizont“, „Cats“, „Falco“, „Evita“ und vielen anderen. Am 7. März 2017 gibt es den Musicalabend im CC-Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd.

Zeitlose

weiter
  • 240 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: Sonntag und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 171 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: Bulli und Ihre Adresse.

Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 223 Leser

Lesenächte

Das Alamannenmuseum veranstaltet mehrere Lese-nächte zum Thema „Alamannen“ für Schulklassen aus dem Einzugsbereich des Museums. Erfahrene Museumspädagogen lesen aus bewährten Kinder- und Jugendbüchern vor.

Es stehen mehrere Termine zur Auswahl: Dienstag, 15. November, Mittwoch, 16. November und Donnerstag, 17. November, jeweils von 17

weiter
  • 200 Leser

Martinimarkt

Am Montag, 14. November, findet der traditionelle Martinimarkt in der Aalener Innenstadt statt. Viele Markt- und Verkaufsstände laden zum Bummeln, Einkaufen und Erleben ein.

Über 140 Aussteller präsentieren ihr vielfältiges und abwechslungsreiches Angebot. Der Martinimarkt ist eine Tradition, die auch von den bestehenden Geschäften gerne gesehen wird.

weiter
  • 302 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Christoph Sonntag in Crailsheim

Spaßbombe

Die SWR Landesschau Baden-Württemberg präsentiert: „100 Jahre Christoph Sonntag – Die Jubeltour“. Seit gefühlt ewigen Zeiten tourt Baden-Württembergs bekanntester Kabarett-Comedian durch die Republik – und deshalb knallen jetzt die Spass-Korken.

Grund genug für den TV- und Radiostar aus dem wilden Südwesten nun auch mit seinem

weiter

Faszination Blautopf

Über neue Forschungen von der Arge Blautopf berichten die Höhlenforscher Andreas Küche, Werner Gieswein und Markus Bärtele in einem Multi-Media-Vortrag der Königsbronner Volkshochschule am Mittwoch, 9. November, um 19.30 Uhr in der Hammerschmiede in Königsbronn.

Das gigantische Höhlensystem unter dem Blautopf zählt zu den schönsten und spektakulärsten

weiter
  • 153 Leser

Freunde

Kauz mit Kater

Weihnachten steht vor der Tür, doch bei Pettersson (Stefan Kurt) und Findus steht das nahende Fest unter keinem guten Stern. Als sie ohne Essen und Weihnachtsbaum auf ihrem Hof eingeschneit werden, verspricht der alte Pettersson dem besorgten Kater Findus noch, dass sich alles zum Guten wenden und es ein herrliches Weihnachtsfest werden wird. In der

weiter
  • 150 Leser

Info

Die Literaturtage „wortReich“ werden am Freitag, 11. November, um 19 Uhr von OB Richard Arnold in der Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd eröffnet. Peter Schmidt präsentiert im Anschluss seinen Literatur-Automaten zum Thema „Die sieben Todsünden“, der nach Dantes Göttlicher Komödie gestaltet wurde. Der Automat kann während der Literaturtage

weiter
  • 145 Leser

Info

Der Mutli-Media-Vortrag „Blautopf – Neue Forschungen von der Arge Blautopf“ findet am Mittwoch, 9. November, um 19.30 Uhr in der Hammerschmiede in Königsbronn statt.Der Eintritt kostet fünf Euro.

weiter
  • 160 Leser

Jack Reacher 2: Verschwörungstheorie

Es war keine gute Idee, zurückzukommen: Als der ehemalige Militärpolizist Jack Reacher (Tom Cruise) seine alte Wirkungsstätte in Washington, D.C. besucht, wo er seine Nachfolgerin treffen will, ist die im Knast. Major Susan Turner (Cobie Smulders) wurde wegen angeblichen Verrats in ein Hochsicherheitsgefängnis gesteckt. Außerdem erfährt Reacher, dass

weiter
  • 146 Leser

Legends of Jazz

Gitarrist Mike Stern und die „Dave Weckl Band“ treten am 12. November, um 20 Uhr im Rahmen des Gschwender Musikwinters in der Gemeindehalle auf. Mike Sterns Vita liest sich wie das Personenregister eines Jazz-Lexikons: In den 1970ern war Stern Gitarrist bei „Blood Sweat & Tears“, in den 1980ern Mitglied in der Band der Jazzlegende

weiter
  • 234 Leser

Stahl-Skulpturen

Robert Schad: „Rigid Moments“

Der Lieblingswerkstoff des Bildhauers Robert Schad ist Stahl. Seine tonnenschweren Skulpturen bezeichnet der Bildhauer selbst als Raumzeichnungen.

Es sind Skulpturen mit minimaler Bodenhaftung. Ihre tänzerisch leichten Erscheinungen verdeutlichen die dem Werk innewohnende Ambivalenz. Seine von Dipolen aufgeladenen Skulpturen verbinden physische Schwere

weiter
  • 225 Leser

Stilvoll

„Eine Nacht in Berlin“ – Der Titel des Programms offenbart es: „Max Raabe & Palast Orchester“ neigen gar zur Unvernunft. Das tun sie allerdings überall, daher ist das Programm auch gespickt mit Überraschungen aus der ganzen Welt. Im Originalrepertoire der 20er-Jahre sind weitere Nachtgeschichten entdeckt worden, die

weiter
Mittwoch, 9. 11. 2016

Verschoben

Der Auftritt von „Harry G“ am Mittwoch, 9. November, in Aalen wurde aus organisatorischen Gründen verschoben. Der neue Termin ist am 13. März 2017.

Alle Karten behalten ihre Gültigkeit und der Vorverkauf geht weiter. Karten gibt es beim Touristik-Service Aalen unter Tel. (07361) 5223589 und im Internet unter www.konzertbuero-augsburg.de,

weiter
  • 156 Leser

Wortkünstler

Literaturtage „wortReich“ in Schwäbisch Gmünd

In Schwäbisch Gmünd finden vom 11. bis 20. November die Literaturtage „wortReich“ mit Autorenlesungen, Kabarett, Poetry Slam und vielem mehr statt. Literaturfans können kreative Wortkunst und prominente Autoren hautnah erleben.

Nach dem großen Erfolg der Landesgartenschau-Reihe „wortReich“ 2014 und den gleichnamigen Literaturtagen

weiter

Kaserne: Zaun dran, Casino zu?

Bundeswehr Um das Bundessprachenzentrum auf dem Kasernengelände wächst ein Zaun, der militärische von ziviler Nutzung trennt. Derweil steckt das Casino in wirtschaftlichen Nöten.

Ellwangen

Dass hier zum letzten Mal Soldaten für Ordnung gesorgt haben, ist schon eine Weile her. Zwischen Pflastersteinen und auf den Treppen im Freigelände der Reinhardt-Kaserne wächst Unkraut, an einer Ruhebank quillt der Papierkorb über, der Wind treibt Verpackungsfetzen vor sich her.

Im Moment sind hier hauptsächliche Bauarbeiter anzutreffen,

weiter

Händler kritisieren Eisbahn

Schwäbisch Gmünd. Mehrere Ärzte, Apotheker und Händler an Gmünds Marktplatz kritisieren die Pläne der Stadt, von Mitte Januar bis Anfang März eine Eisbahn auf dem Marktplatz zu betreiben. Sie haben sich mit dieser Kritik in einem Leserbrief an die Gmünder Tagespost gewandt. Mit dem Betrieb einer ständig mit Musik beschallten Eisbahn sei – neben

weiter
  • 822 Leser

„Blödsinn“mit Böller war Brandstiftung

Amtsgericht Richterin Juli Ocker weist Jugendlichen an, sich bei seinen beiden Opfern schriftlich zu entschuldigen.

Schwäbisch Gmünd. Mit einem Böller „Blödsinn“ gemacht: Wie ernst das enden kann, merkte nun ein Jugendlicher: Er musste sich wegen Brandstiftung – und anderen Taten – vor dem Gmünder Amtsgericht verantworten, wie Richterin Julia Ocker auf Anfrage sagte.

Kurz vor Silvester 2015, so die Anklage, warf der Junge einen Silvesterböller

weiter
  • 5
  • 722 Leser

Fahrzeug überschlägt sich

Unfall auf glatter Straße
Ein 22-jähriger Autofahrer kam wegen Glätte von der Fahrbahn ab. Sein Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Mann musste ins Krankenhaus gebracht werden. weiter
  • 3874 Leser

Ein Leichtverletzter nach Auffahrunfall

Dominoeffekt im Kolonnenverkehr
Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von rund 8000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag kurz nach 18 Uhr ereignete. Dabei wurden drei Fahrzeuge aufeinander geschoben. weiter
  • 3
  • 2618 Leser

Regionalsport (13)

Die Preise 2016

Folgende Ostalb-Laufcup-Teilnehmer 2016 hatten das Losglück auf ihrer Seite:

Ballonfahrt (gestiftet von SchwäPo/GT): Holger Kentschke (Lauftreff Pfahlheim) Akkuschrauber (Baustoffe Wölpert): Alexander Götz (SV Lautern) Je 1 Freistart Monschau-Marathon (neuer Partnerlauf) im Europacup Ultramarathon: Jürgen Stillhammer (SV Ebnat), Alexandra Burger (MTV Aalen) Je 1 Paar Laufschuhe (LaufsportRunning Georg Gruzska Aalen): Hans-Peter

weiter
  • 727 Leser

Unger, Show und Losglück

Ostalb-Laufcup 2016 Ausgelassene Stimmung bei der siebten Ostalb-Laufcup-Party im Gutenberg-Kasino in Aalen. 158 geladene Läufer schließen die Saison gemeinsam ab.

Die Saison ist vorbei. Mit einer gebührenden Party hat die passionierte Läuferschaft am Montagabend im Gutenberg-Kasino in Aalen den Ostalb-Laufcup in den Winter verabschiedet.

Auch die siebte Auflage hat es geschafft, noch einmal mehr Menschen zum Laufen zu bringen als zuvor. Was sowohl dem Schirmherr Landrat Klaus Pavel als auch dem Chefredakteur

weiter

Zahl des Tages

39

Läufe der Ostalb-Laufcup-Serie hat Ralf Eberhardt aus Wasseralfingen in den vergangenen sieben Jahren bestritten. Mehr ging nicht. Der 53-Jährige ist der Einzige, der alle bisherigen Läufe dieser einzigartigen Landschaftslaufserie im Ostalbkreis gemacht hat.

weiter
  • 616 Leser

Alfdorf reichen 37 Tore nicht

Handball, Württembergliga Auch im fünften Heimspiel der Saison schafft der TSV keinen Sieg. In der Alfdorfer Sporthalle setzte es gegen den TV Bittenfeld II eine 37:42-Niederlage.

Fast 80 Mal zappelte der Ball am Sonntagabend in den Netzen der Alfdorfer Sporthalle. Trotz 37 Toren der Heimmannschaft reichte es gegen Bittenfeld II auch im fünften Heimspiel nicht zum ersten Heimsieg in dieser Saison.

Das Wieczorek-Team musste in der gut besuchten Sporthalle weiterhin auf vier verletzte Stammspieler verzichten. Bereits nach sieben

weiter
  • 440 Leser

Erster Siegfür Alfdorf

Schach, B-Klasse: Leinzell und Grunbach liegen vorne.

In der zweiten Runde derSchach- B-Klasse scheinen sich die Favoriten herauszukristallisieren. Mit den zweiten Mannschaftssiegen konnten sich Leinzell und Grunbach (beide 4:0) an die Spitze der Tabelle setzen. Alfdorf (2:2) holten die ersten Punkte und rückte ans Führungsduo heran.

Spraitbach IV - Leinzell IV 2:4 Wangler, David - Frank, Holger 1:0;

weiter
  • 485 Leser

Gmünd feiert Platz 4

Hockey 16. 3-Zonen-Turnier in Reutlingen.

Obwohl einige Stammspieler fehlten, feierten die Hockeyspieler des Gmünder TSB beim 16. 3-Zonen-Turnier der TSG Reutlingen einen 4. Platz.

3-Zonen-Hallenhockey ist ein besonderes Spiel. Jeder kann mitspielen. Menschen mit Gehbehinderung oder Menschen im Rollstuhl. Für Menschen mit hoher Einschränkung gibt es Spielzonen. Spieler, die nicht am schnellen

weiter
  • 482 Leser

Jubel über jede Menge Titel

Schwimmen: Gmünder präsentieren sich bei den Württembergischen Kurzbahn-Meisterschaften in Neckarsulm in Bombenform.

Hoppla, was war das für ein Auftritt des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd bei den Württembergischen Kurzbahn-Meisterschaften am Wochenende in Neckarsulm. „jede Menge Titel“, jubelte Patrick Engel als Bilanz gezogen wurde. Neunmal konnten die Gmünder die Sieger stellen. „Das war eine Supervorstellung und wir konnten feststellen, dass

weiter
  • 451 Leser

Spraitbach jetzt vorne

Schach, Verbandsliga: 6:2-Erfolg gegen Mitaufsteiger Ingersheim

Im Spitzenspiel der dritten Runde der Schach-Verbandsliga standen sich mit Spraitbach und Ingersheim (beide vor der Begegnung 4:0) die beiden starken Aufsteiger gegenüber. Ingersheim musste aber auf vier Stammspieler verzichten, wodurch es nicht zum möglichen Vergleich auf Augenhöhe kommen konnte, da Spraitbach mit einem starken Team antrat und recht

weiter
  • 389 Leser

Wieder eine Niederlage für die WSG

Handball, Kreisliga A Lorch/Waldhausen II verliert auch gegen den Mitaufsteiger aus Cannstatt mit 16:25.

Die WSG Lorch/Waldhausen II kann auch zuhause gegen Mitaufsteiger HSG Ca/Mü/Max II keine Punkte in der Kreisliga A Rems/Stuttgart einfahren und steht weiterhin auf dem letzten Platz der Tabelle.

Die Partie begann torarm, aber ausgeglichen. So stand es nach zehn Spielminuten 2:2. Technische Fehler im Spielaufbau und erfolglose Torwürfe wechselten sich

weiter
  • 359 Leser

WSG-Damen verlieren das Derby mit 21:22

Handball, Landesliga Schlechte Chancenauswertung bringt Lorch/Waldhausen die Niederlage in Schorndorf.

Die Landesliga-Handballerinnen der WSG Lorch/Waldhausen mussten sich dem Württembergliga-Absteiger SG Schorndorf mit 21:22 geschlagen geben. Im umkämpften Derby gingen die Gastgeberinnen nach 50 Minuten erstmals in Führung und behielten am Ende die Oberhand.

Die WSG erwischte einen sehr guten Start und konnte bereits nach sieben gespielten Minuten mit

weiter
  • 379 Leser

Frauenfußball Crailsheim verliert gegen Sand II 1:4

Die rasante Talfahrt der Fußballfrauen des TSV Crailsheim geht weiter. Gegen den Tabellennachbarn aus Sand hatten sich die Röseke-Schützlinge zwar sehr viel vorgenommen, am Ende setzte es jedoch mit 1:4 die höchste Saisonpleite der Saison.

Dabei brauchte die Erstliga-Reserve aus Sand nicht einmal alle Register ihres Könnens ziehen, um drei ganz wichtige

weiter
  • 673 Leser

Raus in die Natur mit Pfeil und Bogen

Turnier Beim Bogenturnier des Vereins „Bogenabenteuer Jakobsberg“ am Bogenparcours „Saurier-Park“ zwischen Ruppertshofen und Gschwend gab es abwechslungsreiche Bogenstationen (im Bild Martin und Christina Barth aus Ruppertshofen). Nächster Termin: 4.12., Infos: www.saurier-park.de. Foto: privat

weiter
  • 980 Leser

Spitzenspiel in der Scholz-Arena

Erst einmal ist Länderspielpause am Wochenende in den Profiligen des deutschen Fußballs. Danach stehen für den VfR Aalen gleich zwei Schlagerspiele in Folge auf dem Programm. Am Freitag, 18. November empfängt der Drittliga-Vierte von der Ostalb den lediglich um zwei Zähler besseren Tabellenzweiten VfL Osnabrück in der Aalener Scholz-Arena. Eine Woche

weiter
  • 670 Leser

Überregional (40)

„Die größte Show des Jahres“

Bebe Rexha präsentiert die MTV European Music Awards in Rotterdam. Justin Bieber räumt die meisten Preise ab – in Abwesenheit.
In knallroter Robe schwebte Bebe Rexha auf einem ebenso knallroten Sessel von oben in die Halle. Hoch über den Köpfen von tausenden Fans eröffnete die Sängerin aus den USA am Sonntagabend in Rotterdam die MTV-EMA-Gala. „Die größte Show des Jahres“, schrie sie der Menge zu. Der Auftritt der 27-jährigen Blondine gab den Ton für die Mega-Show weiter
  • 295 Leser

500 Kilometer mit einer Ladung

Das Modell Ampera-e hat im Vergleich zu seinen Konkurrenten eine deutlich höhere Reichweite.
Noch steht er nur da, im tristen November-Dunst vor der Frankfurter Skyline und ein weiteres goldfarbenes Modell wartet drinnen im Warmen. Fahren ist nicht erlaubt – die Anwesenden dürfen ihn nur anschauen und Probe sitzen. Trotzdem ist der Medienauflauf groß: Opel präsentiert hierzulande zum ersten Mal den Ampera-e, das Elektroauto, das auch weiter
  • 5
  • 561 Leser

Alles nach Plan

Seltene Einigkeit im Lenkungskreis: Auch Minister Hermann baut jetzt auf die Kostenschätzung der Bahn. Deren Gutachten sei plausibel.
Es war die mutmaßlich letzte Sitzung für Volker Kefer, den scheidenden Infrastrukturvorstand der Bahn. Aber so nah war man sich wohl noch nie im Lenkungskreis, in dem die DB, das Land sowie Stadt und Region Stuttgart über den neuen Bahnknoten in der Landeshauptstadt debattieren. Die Einigkeit in der gestrigen 16. Sitzung ging sogar so weit, das man weiter
  • 387 Leser

Auftakt zur Klimakonferenz

In Paris hatte sich die Weltgemeinschaft neue Klimaziele gesetzt. In Marrakesch geht es um die Details.
Mit flammenden Appellen zum Kampf gegen die Erderwärmung hat die Klimakonferenz im marokkanischen Marrakesch ihre Arbeit aufgenommen. „Untätigkeit und der Status quo sind keine Optionen“, erklärte die neue UN-Klimachefin Patricia Espinosa am Montag vor Delegierten aus knapp 200 Ländern. Der marokkanische Außenminister und Konferenzchef Salaheddine weiter
  • 379 Leser

Behörde lässt Zebu-Rinder erschießen

Ein Veterinäramt hat jahrelang die Haltungsmethoden eines Bauern kritisiert. Der Streit endete für 19 Tiere tödlich.
19 Zebu-Rinder mussten sterben, weil ein Allgäuer Landwirt trotz eines Tierhalteverbots seine Rinder und Ziegen nicht abgegeben hat. Mitarbeiter des zuständigen Veterinäramtes erschossen die Tiere auf einer Weide in Halblech (Kreis Ostallgäu), ließen sie ausbluten und brachten sie zum Schlachthof. Dies teilte das Landratsamt in Marktoberdorf am Montag weiter
  • 310 Leser

Beim Topspiel wieder dabei

Boateng steht wohl beim Spiel gegen den BVB wieder auf dem Platz.
Weltmeister Jerome Boateng steht trotz seiner Länderspiel-Absage Rekordmeister FC Bayern München wohl für das Bundesliga-Spitzenspiel am 19. November bei Borussia Dortmund zur Verfügung. „Das sollte klappen“, sagte der 28-Jährige nach einer Untersuchung bei Nationalmannschaftsarzt und Ex-Bayern-Doc Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt. „Ich weiter
  • 400 Leser

China will mit E-Autos den „großen Sprung nach vorn“

Die geplanten Quotenvorgaben der chinesischen Regierung sind umstritten. Die deutschen Hersteller starten bei diesem Wettrennen aus der zweiten Reihe.
Mit ehrgeizigen Plänen zur Förderung der Elektroautos mischt China die deutschen Autobauer kräftig auf. Die Regierung in Peking will den größten Automarkt der Welt mit einem „großen Sprung nach vorn“ in eine Zukunft der Elektromobilität katapultieren. Aber vieles ist noch unbedacht. So bleibt fraglich, ob das geplante Gesetz auch wirklich weiter
  • 5
  • 762 Leser

Clinton geht mit knappem Vorsprung in den Wahltag

Experten deuten Umfragen unterschiedlich: Die Demokratin führt, doch der Republikaner Trump hat noch Chancen auf einen Sieg.
Die USA und die Welt stehen vor einem Herzschlagfinale: Die Demokratin Hillary Clinton geht als Favoritin in die Präsidentschaftswahl – aber ein Sieg ist ihr gegen den Republikaner Donald Trump keineswegs gewiss. Beide Kandidaten schlugen sich bis zuletzt mit Skandalen und schlechten Beliebtheitswerten herum. Dem Ausgang der Wahl wird weltweit weiter
  • 524 Leser

Das Ende der Minuten-Pflege

Nach über einem Jahrzehnt Vorbereitungen startet im Januar das neue Bewertungssystem für die Bedürftigen. Vor allem Demenzkranke profitieren.
Post von der gesetzlichen Pflegeversicherung bekommen in diesen Wochen alle Pflegebedürftigen oder ihre Angehörigen. Die Pflegekassen teilen ihnen mit, in welchen Pflegegrad sie ab 1. Januar 2017 eingestuft werden. Da es 2,8 Millionen Pflegebedürftige gibt, dauert das bis in den Dezember hinein. Keiner muss selbst aktiv werden und einen neuen Antrag weiter
  • 5
  • 418 Leser

DeinBus.de leistet noch Widerstand

Ein Anbieter nach dem anderen gibt auf. Aber ein Unternehmen will dem Branchenriesen Flixbus Paroli bieten.
Die Goldgräberstimmung ist vorbei: Nur drei Jahre nach der Liberalisierung des Fernbuslinienverkehrs haben die meisten Anbieter wieder aufgegeben. Viele Alternativen zum Marktführer Flixbus gibt es nicht mehr. Doch DeinBus.de aus Offenbach will dem Wettbewerbsdruck standhalten. Zuletzt übernahm Flixbus am 1. November den Konkurrenten Postbus – weiter
  • 596 Leser

Die Unschlagbaren

Mit dem beeindruckenden Sieg im Spitzenspiel gegen die Bayern untermauert Bamberg seine Ausnahmestellung in der Bundesliga. Nur Ulm kann noch mithalten.
Die Gesichtsfarbe von Uli Hoeneß hatte bereits zur Pause eine bedenkenswerte rote Intensität angenommen. Der alte und bald auch wieder neue Präsident des FC Bayern München war am Sonntag extra nach Bamberg gereist, um sich das Spitzenspiel seines Teams in der Basketball Bundesliga beim Titelverteidiger Brose Baskets Bamberg anzuschauen. Doch was Hoeneß weiter
  • 499 Leser

Duell um die Vorherrschaft in Liga eins

SG BBM Bietigheim empfängt die TuS Metzingen zum Derby.
Einen ganz besonderen Handball-Leckerbissen gibt es morgen in der Bietigheimer Halle am Viadukt zu bestaunen. Der bisher ungeschlagene Tabellenführer der Frauenhandball-Bundesliga SG BBM Bietigheim empfängt ab 20 Uhr die bisher ebenfalls verlustpunktfreien TusSies aus Metzingen. Der Vorjahresvierte Bietigheim war im Sommer fleißig auf Einkaufstour und weiter
  • 477 Leser

Eine Kampagne für das Grundgesetz

Landtagspräsidentin Aras will die Grundlage der Demokratie wieder stärker ins Bewusstsein rücken.
Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) will die Bürger mit einer Kampagne zu den Grundwerten aufrütteln. „Die Deutschen neigen dazu, auf höchstem Niveau zu jammern – obwohl wir mit dem Grundgesetz eine der besten, vielleicht sogar die beste Verfassung der Welt haben“, sagte Aras jetzt in Stuttgart. Die Deutschen könnten stolz auf weiter
  • 374 Leser

EU verklagt Deutschland wegen Nitrat

Aus Sicht der Kommission tut die Bundesregierung zu wenig, um das Grundwasser zu schützen.
Wegen zu hoher Nitratwerte in Gewässern muss sich Deutschland einem Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) stellen. Als Hauptursache für die Belastung gelten zu lasche Düngeregeln in der Landwirtschaft. Die EU-Kommission hat nun ihre lange angekündigte Klage eingereicht, wie ein EuGH-Sprecher sagte. Für eine Antwort auf die Klage, die geprüft weiter

Fußball Sammer zu Podolski-Klub?

Matthias Sammer ist laut türkischen Medien als neuer Sportdirektor beim Fußballverein Galatasaray Istanbul, Klub von Weltmeister Lukas Podolski, im Gespräch. Der 49-Jährige soll künftig zusammen mit Manager Jan Olde Riekerink die sportlichen Geschicke bei Gala lenken. Noch am 10. Juli hatte Sammer aus gesundheitlichen Gründen seinen Rücktritt bei Bayern weiter
  • 462 Leser

Gauck stärkt Dündar den Rücken

Der Bundespräsident hat den ehemaligen Chefredakteur der türkischen Zeitung Cumhuriyet empfangen.
Bundespräsident Joachim Gauck hat den ehemaligen Chefredakteur der türkischen Tageszeitung Cumhuriyet, Can Dündar, zu einem 90-minütigen Gespräch in seinem Amtssitz empfangen. Der 55-jährige Journalist lebt seit ein paar Monaten in Berlin. Am Abend wurde Dündar für seine Verdienste um die Pressefreiheit vom Bundesverband Deutscher Zeitschriftenverleger weiter
  • 206 Leser

Handwerk auf Allzeithoch

Der Bauboom beschert der Branche Umsatzzuwächse.
Im Handwerk läuft es dank des Baubooms so gut wie nie zuvor. „Die Handwerkskonjunktur ist auf einem Allzeithoch“, sagte der Generalsekretär des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), Holger Schwannecke, der Tageszeitung „Die Welt“. Der Verband hob seine Wachstumsprognose für 2016 deutlich an. Die Zahl der Beschäftigten weiter
  • 587 Leser
Zur Person

Hassfigur und Retterin

Für die einen ist sie eine Hassfigur, für die anderen eine Retterin der Verfassung: Mit ihrer Klage vor dem höchsten englischen Zivilgericht brachte Gina Miller die Brexit-Strategie von Premierministerin Theresa May ins Schleudern. May wurde durch das Urteil gezwungen, die Billigung des Parlaments einzuholen, um den Scheidungsprozess von der EU in Gang weiter
  • 467 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zu Chinas E-Auto-Plänen

Kampf um Pole-Position

Auch wenn das geplante Gesetz nicht so umgesetzt wird: China meint es ernst mit der Elektromobilität. Dafür gibt es viele Gründe. Einer davon ist, dass Autobauer weltweit die Technologie nicht energisch genug voran getrieben haben. Chinas Führung rechnet sich nun für die eigenen Unternehmen gute Chancen bei der Entwicklung aus. Die Reaktion von Matthias weiter

Mit dem Steuerberater feilschen

Mandanten können neuerdings die Höhe des Honorars aushandeln. Sie können zusätzlich den Aufwand für den Experten verringern und dadurch sparen.
Feilschen Sie mit Ihrem Steuerberater!“ Denn sein Honorar ist keineswegs mehr in Stein gemeißelt. Mit einem flotten Spruch macht Hermann-Josef Tenhagen, der Chefredakteur des gemeinnützigen Internetportals finanztip.de, sparsamen Menschen Hoffnungen. Seit Juli lässt die Gebührenordnung der Steuerberater ausdrücklich zu, für Dienstleistungen, die weiter
  • 767 Leser

Nackter vor Luther-Tür

Schock in Wittenberg: Ein Mann zieht vor Touristen blank.
Ein nackter Mann hat in der Lutherstadt Wittenberg für Aufsehen gesorgt. Nur mit Schal und bunten Socken bekleidet hat der Mann vor der Thesentür der Schlosskirche posiert, wo der Reformator Martin Luther 1517 seine 95 Thesen anschlug. Laut Polizei war der Nackedei zuvor über das Gitter vor der Thesentür geklettert, und habe sich ausgezogen. Dabei sei weiter
  • 409 Leser

Pizzalieferung endet für Botin tödlich

Ein Polizeiauto überholt einen Bus und stößt mit einer Pizzabotin auf einem Roller zusammen. Sie stirbt.
Nach einem Frontalzusammenstoß mit einem Polizeiauto ist in Hannover eine 18 Jahre alte Pizzalieferantin ums Leben gekommen. Sie war auf einem Roller unterwegs, als es zu dem Unfall kam. Die beiden Beamten in dem Funkstreifenwagen überholten am Sonntagabend einen langsam fahrenden Linienbus und kollidierten dann aus bislang unbekannter Ursache mit der weiter
  • 322 Leser

Plötzlich ein Pflegefall

Experten beraten zu Betreuung und Patientenverfügung.
Ein Krankheit, ein Unfall oder altersbedingte Einschränkungen – auf einmal geht nichts mehr wie bisher. Was tun, wenn man auf Hilfe angewiesen ist? Die meisten Menschen möchten – auch wenn sie im Alltag nicht mehr allein klarkommen – zu Hause bleiben. Um die Betreuung zu sichern, muss einiges vorbereitet werden. Zu Pflege, Vorsorgevollmacht weiter
  • 712 Leser
Kommentar Martin Hofmann zur Klimakonferenz in Marrakesch

Solidarität Fehlanzeige

Für ihre Klimakonferenz hätte die Staatengemeinschaft keinen besseren Kontinent wählen können. Millionen Menschen in Afrika nehmen bereits die Folgen des Treibhauseffekts wahr. Unter Dürren, Starkregen mit Überschwemmungen, aber auch geringeren Niederschlägen verbunden mit Ernteverlusten leidet vor allem ihre Landwirtschaft. Da 70 Prozent der Bevölkerung weiter
  • 280 Leser

SPD pocht auf Einwanderungsgesetz

Sozialdemokraten wollen Punktesystem, doch die Union winkt ab.
Die Union will von einem raschen Einwanderungsgesetz nichts wissen. Seine Partei sei zwar offen für die von der SPD angebotenen Gespräche, sagte CDU-Generalsekretär Peter Tauber in Berlin. „Aber jetzt gibt es andere Fragen, die drängender sind.“ Er forderte die SPD auf, zunächst der Einstufung weiterer Länder als sichere Herkunftsstaaten weiter
  • 277 Leser

Steuerplus verschärft Etatdebatte

November-Prognose verspricht mehr Geld fürs Land, die SPD lehnt daher „Sonderopfer“ für die Kommunen ab.
Laut Berechnungen des Stuttgarter Finanzministeriums kann Baden-Württemberg nach der November-Steuerschätzung dieses Jahr mit satten Mehreinnahmen rechnen: Gegenüber dem dritten Nachtragsetat für 2016 fällt das Plus für die Landeskasse 1,25 Milliarden Euro höher aus. Verantwortlich sind vorrangig einmalige Sondereffekte, so wird der Bund bis Jahresende weiter
  • 269 Leser

Sting eröffnet das Bataclan

Ein Jahr nach den Pariser Anschlägen erwacht die legendäre Konzerthalle wieder zu neuem Leben.
Fast auf den Tag genau ein Jahr nach ihrer Verwüstung durch islamistische Terroristen wagt die traditionsreiche Pariser Konzerthalle Bataclan einen vorgezogenen Neuanfang. Völlig überraschend kündigte die Direktion an, dass der britische Rockstar Sting sich bereit erklärt hat, am 12. November mit einem Benefizkonzert zugunsten der Opfer und Hinterbliebenen weiter
  • 406 Leser

Ständig Tohuwabohu beim HSV

Ex-Kapitän Nico-Jan Hoogma wirft Klub-Boss Dietmar Beiersdorfer öffentlich schlechten Stil vor.
Sportlich läuft es miserabel, viele Fans wenden sich ab und die Suche nach einem Sportdirektor sorgt für immer neue Kapriolen. Während der frühere HSV-Kapitän Nico-Jan Hoogma, inzwischen nicht mehr Kandidat auf den vakanten Posten, sich ein öffentliches Scharmützel mit Klubchef Dietmar Beiersdorfer liefert, rückt nun Christian Hochstätter vom VfL Bochum weiter
  • 382 Leser

Supermärkte Der Milchpreis steigt weiter

Weitere Supermärkte ziehen bei der Erhöhung mit.
Aldi hat den Anfang gemacht, die Konkurrenz hat nachgezogen: Milch ist zu Monatsbeginn in fast allen Supermärkten deutlich teurer geworden. Für die in den vergangenen Monaten schwer gebeutelten Landwirte ein Hoffnungsschimmer. Entwarnung will der Bundesverband Deutscher Milchviehhalter (BDM) aber noch nicht geben. „Wir müssen abwarten, wie viel weiter
  • 482 Leser

Tausende Koch-Azubis brechen die Lehre ab

Mehr als 2200 Lehrstellen sind unbesetzt. Die Anforderungen sind hoch, der Frust am Herd auch.
Andreas Becker schlägt Alarm: In so manchem Gasthof oder Restaurant könnte in den nächsten Jahren die Küche kalt bleiben oder die Zahl der Ruhetage steigen. Der Grund: Es gibt im deutschen Gastgewerbe – einer Branche mit rund 77 Mrd. EUR Jahresumsatz – immer weniger Kochprofis am Herd. „Wir haben ein riesiges Nachwuchsproblem. Überall weiter
  • 786 Leser

VfB kommt dem großen Ziel ein kleines Stück näher

Die Hoffnung auf den sofortigen Wiederaufstieg wächst. Erobern die Stuttgarter nach der Länderspielpause die Zweitliga-Tabellenführung?
Simon Terodde hat schon in der Fußball-Bundesliga gespielt. Allerdings nur in den Schlussminuten. Das war Ende 2010 beim 1. FC Köln. Fünfmal wurde er eingewechselt. Und das war's. Mit seinen 28 Jahren hat der Mittelstürmer nicht mehr alle Zeit der Welt, um sich noch einen Platz in der ersten Liga zu erobern. Jetzt, in Stuttgart, könnte sich der große weiter
  • 460 Leser

Von Mannheim in die Welt: Die Karriere des Fahrrads

Vor 200 Jahren trat Karl von Drais zu seiner ersten Fahrt auf einem Zweirad an. Das Technoseum würdigt jetzt die Geschichte des Drahtesels.
Das Fahrrad war auch ein Beitrag zur Emanzipation. Um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert warfen Damen, die sich eines leisten konnten, Konventionen und ungeeignete Kleidung über Bord und bewegten sich fortan auf zwei Rädern fort. Zu dieser Zeit, 80 Jahre nach der Erfindung der Laufmaschine durch Karl Drais, hatte das Fahrrad weitgehend seine heutige weiter
  • 5
  • 334 Leser

Wahlkampf im Zeichen der Flüchtlingskrise

Am Sonntag könnte der russlandfreundliche Rumen Radew Präsident werden. Ministerpräsident Borissow hat für diesen Fall seinen Rücktritt angekündigt.
Bulgariens Ministerpräsident Boiko Borissow hat hoch gepokert und das erste Spiel verloren. Den ganzen Sommer über wollte er nicht verraten, wer für seine rechtsgerichtete Partei Gerb ins Rennen um das Amt des Staatsoberhaupts gehen würde. Nun musste sich seine erst Anfang Oktober präsentierte Kandidatin, Parlamentspräsidentin Zezka Zatschewa, im ersten weiter
  • 402 Leser

Warten auf Entscheidung

Hanning sieht der Wahl von Sigurdsson gelassen entgegen.
In der heißen Debatte um die offene Zukunft von Bundestrainer Dagur Sigurdsson bewahrt der Vizepräsident des Deutschen Handballbundes (DHB) Bob Hanning einen kühlen Kopf. „Es wäre nicht professionell, sich keine Gedanken zu machen, wenn man von der anderen Seite hört, dass sie sich mit einer Veränderung beschäftigt“, sagte Hanning. Deshalb weiter
  • 394 Leser
Kommentar Roland Muschel zur neuen Kampagne der Grünen

Wertedebatte von links

Die Notwendigkeit, Wertedebatten anzustoßen, hatten lange Jahre vorrangig konservative Kräfte gesehen. So kehrten die Rufe nach einer christlich geprägten deutschen „Leitkultur“, an der sich Migranten auszurichten hätten, alle Jahre wieder. Nun will auch Baden-Württembergs grüne Landtagspräsidentin Mutherem Aras die Bürger „aufrütteln“. weiter
  • 428 Leser

Wirbel um Niqab-Auftritt bei Anne Will

Nach der Talkrunde mit einer vollverschleierten Muslima erntet die ARD Kritik: Das öffentlich-rechtliche Fernsehen dürfe keine Plattform für IS-Propaganda sein. Der Sender verteidigt sich.
Der „Heilige Krieg“ in Syrien eine „Langzeitprüfung“, die Vollverschleierung ein Zeichen von „Selbstbefreiung und Freiheit.“ Aussagen der 32-jährigen Schweizerin Nora Illi, die am Sonntagabend mit einem Niqab, der nur die Augen frei lässt, in der ARD-Polittalkrunde bei Anne Will saß. Ihre Äußerungen und ihr Auftritt weiter
  • 305 Leser

Wonderf'lly happy

Die vor 40 Jahren gegründete britische Kultband The Cure gibt ein umjubeltes Marathonkonzert in der ausverkauften Stuttgarter Schleyerhalle.
Am Ende bleiben zwei Fragen offen: Was bedeutet das Banner mit der an die TV-Serie Doctor Who erinnernden Aufschrift „Bad Wolf“, das hinter The-Cure-Bassist Simon Gallup an einer Box prangt? Und was ist das für ein orangefarbener Drink, den sich Frontmann Robert Smith alle paar Songs in die Kehle kippt? Wünsche hingegen lässt die seit 40 weiter
  • 372 Leser

Überlingen geht in die zweite Runde

Nur 17,3 Prozent der Wähler wollen Sabine Becker als OB behalten. Jan Zeitler und Klaus Kirchmann liegen vorne.
In Überlingen am Bodensee zeichnet sich ein Chef-Wechsel im Rathaus ab. Bei der Oberbürgermeister-Wahl am Sonntag erhielt die Amtsinhaberin Sabine Becker nur 17,3 Prozent der Stimmen derjenigen, die ihr Kreuzchen gemacht haben. Das waren immerhin 61,4 Prozent der 18 606 Wahlberechtigten. Die meisten Stimmen – 44,3 Prozent – heimste Jan Zeitler weiter
  • 290 Leser

Zorneding: Hetz-Rentner verurteilt

Weil er einem schwarzen Pfarrer in Bayern zwei Drohbriefe schrieb, stand ein 74-Jähriger vor Gericht.
Es ist ein alter, schäbiger Mann, der von Polizisten in den kleinen Saal am Amtsgericht Ebersberg geführt wird. Gottfried T., 74 Jahre alt, ist derjenige, der vor acht Monaten einen Skandal mitverursacht hat, welcher das oberbayerische Städtchen Zorneding bekannt gemacht hatte. T. hatte dem heute 67 Jahre alten schwarzen Pfarrer Olivier Ndjimbi-Tshiende weiter
  • 456 Leser

Zwei Todesopfer nach Tornado in Italien

Schwere Unwetter haben die Region Latium heimgesucht. In Florenz droht eine Überschwemmung.
Die heftigen Unwetter von Sonntag haben in Italien zwei Todesopfer gefordert. In Ladislapoli hatte ein Tornado ein Dachsims eines mehrstöckigen Wohnhauses beschädigt, ein indischer Bewohner wurde von herabfallenden Steinen erschlagen. In Cesano starb ein 64-jähriger Pensionär unter einem umgestürzten Baum. Der Wirbelsturm, der über die Küstenregion weiter
  • 315 Leser

Leserbeiträge (9)

Lesermeinung

Zur geplanten Eisbahn auf dem oberen Marktplatz:

„Mit Schreiben der Stadtverwaltung vom 25. Oktober wurden wir als Marktplatzanwohner ohne vorherige Anhörung davon in Kenntnis gesetzt, dass vom 14. Januar bis 5. März 2017 auf dem oberen Marktplatz eine Eisbahn mit Musikbeschallung betrieben werden soll. Nachdem bereits der Weihnachtsmarkt auf die gesamte Adventszeit ausgedehnt worden ist, dürfte es

weiter
  • 5
  • 872 Leser
Nachteil des Grundgesetzes

Zu Aussagen der Landtagspräsidentin Murat Aras zum Grundgesetz:

Sicher hat Frau Aras recht, wir können stolz sein auf unser Grundgesetz. Nicht minder, aber sicher noch viel toller finden es abgelehnte und geduldete Asylbewerber, Flüchtlinge und straffällig gewordene Ausländer.

Als Politikerin sollte sie auch die Reaktion der Menschen verstehen die sich „abgehängt“ fühlen und dann die „falsche“ Partei wählen, angesichts

weiter
  • 5
  • 732 Leser
Lesermeinung

Zur „Schlitzaugen-Rede“ von EU-Kommissar Günther Oettinger:

EU-Kommissar Günter Oettinger wird den Mangel an Sensibilität bei seiner Wortwahl nicht beheben können. Es ist für EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker peinlich, dass der von ihm aus strategischen Gründen ernannte künftige Chef des Haushaltsressorts in das verbale Fettnäpfchen getreten ist. Dies lässt sich von der Tatsache ableiten, dass er in

weiter
  • 3
  • 746 Leser

Erst trocken, später wird es ungemütlich

Wettervorhersage für Mittwoch, den 09.11.2016 Am Mittwoch gibt es bis zum späten Nachmittag eine Mischung aus vielen Wolken und etwas Sonne. Später erreicht uns von Westen eine Schneefront (anfangs liegt die Schneefallgrenze bei 400-500 m), gleichzeitig wird der Wind immer stärker. Am späten Abend und in der Nacht fällt

weiter
  • 2
  • 6817 Leser

Abschiedsfeier beim Liederkranz Essingen

Im Gasthaus "Adler" wurden die Es-Singers, der ehemalige gemischte Chor des Liederkranz Essingen und ihr Chorleiter Tobias Woletz verabschiedet.

Viele Mitglieder der Chöre Es-Singers und Atemlos waren in den "Adler" gekommen. Nach einem guten Vesper starteten dieEs-Singers mitdem Lied"Lieder der Liebe", in dem es heißt, vieles vergeht, doch

weiter

... kommt mir doch bekannt vor ...

Rosenstein | 07.11.2016 21:58 UhrBöbinger liebäugeln mit einer TunnellösungB29-Ausbau Gemeinderat befasst sich mit den Ausbauvarianten für die Bundesstraße.

 

Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, wollte man seinerzeit in Mögglingen auch einen Tunnel für die Ortsumfahrung - und dann hat es zwanzig Jahre

weiter
  • 5
  • 1270 Leser

Der Titelverteidiger bleibt weiter im Geschäft

Kegeln, DKBC-Pokal Männer: Schwabsberg meistert Pokalhürde FAF Hirschau souverän

Beinahe erwartungsgemäß meisterte Pokalsieger KC Schwabsberg die erste Hürde im laufenden Pokalwettbewerb gegen den Bayernligisten FAF Hirschau souverän. Unbelohnt blieb dagegen beim 8 : 0 Heimsieg (3670 : 3391 Kegel) die famose Leistung

weiter
  • 1
  • 1744 Leser

Am Dienstag gibt es ein paar Schneeschauer

Wettervorhersage für Dienstag, den 08.11.2016Jetzt am Abend ist es erst noch bewölkt, demnächst reißen die Wolken aber mehr und mehr auf. In der zweiten Nachthälfte kann sich vereinzelt Nebel bilden. Die Tiefsttemperatur liegt bei -2°C, teilweise kann es noch kälter werden. Morgen gibt es eine Mischung aus vielen Wolken,

weiter
  • 5
  • 1909 Leser

inSchwaben.de (6)

„Die Remstal Gartenschau ist eine Riesenchance“

Der Böbinger Bürgermeister steht dem Chefredakteur von Wirtschaft Regional, Robert Schwarz, Rede und Antwort über seine Pläne und Wünsche.

Böbingen. Seit 2003 ist Jürgen Stempfle Bürgermeister von Böbingen. Im Interview mit dem Chefredakteur von Wirtschaft Regional, Robert Schwarz, erklärt er, welche Pläne er für die Ortsmitte hegt, wie er sich den B 29-Ausbau vorstellt, weshalb sich Böbingen im Ausweisen neuer Wohngebiete zurückhält - und warum er schon jetzt weiß, dass er 2019 erneut

weiter
  • 1362 Leser

Ehrenamt und Ärztemangel

Bürgermeister Jürgen Stempfle spricht mit ‘Ute Betz über die Situation im über das Ehrenamt und die Ärzteversorgung in Böbingen.

Böbingen. Die Gemeinde Böbingen ist einer der Teilnehmer der Leistungsschau am Wochenende. Im Mittelpunkt steht das Projekt „Belisa – zu Hause leben –betreut wohnen“. Dr. Peter Högerle und Christine Bart werden als Ansprechpartner vor Ort sein und darüber informieren, wie Belisa eine Lücke im Bereich der ambulanten Versorgung

weiter
  • 1281 Leser

Eine starke Gemeinschaft erreicht mehr

Zwölf Jahre wurde pausiert, 2016 geht die Böbinger Leistungsschau in die nächste Runde. Mit 27 Betrieben aus verschiedenen Branchen präsentiert sich der HGV Böbingen.

Böbingen. Für Hans Schaile, Conny Hägele und Helmut Scharfenecker sind die Ziele der Leistungsschau GEWERBEXPO klar gesteckt: Die Bekanntheit des Böbinger Leistungsspektrums nach außen tragen, aber auch den guten Zusammenhalt des HGV sichtbar zu machen.

„Dieser Zusammenhalt zeigt sich an zahlreichen Aktivitäten, die wir regelmäßig gemeinsam unternehmen“,

weiter
  • 1304 Leser
Grußworte zur GEWERBEXPO 2016 in Böbingen

Erfolgsmerkmal erster Güte

Bürgermeister Jürgen Stempfle würdigt in die Arbeit der Böbinger Handel- und Gewerbetreibenden.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Aussteller und Gäste,

am Samstag und Sonntag, dem 12. und 13. November 2016, präsentieren die Böbinger Gewerbebetriebe ihr breites Leistungsspektrum in einer Gewerbeschau. Mit hohem organisatorischen Aufwand hat der Handels- und Gewerbeverein Böbingen ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt, das sich

weiter
  • 1207 Leser
Grußworte zur GEWERBEXPO 2016 in Böbingen

Nach zwölf Jahren Pause

Der Böbinger Handels und Gewerbeverein grüßt hiermit die Einwohner von Böbingen und auch Gäste aus nah und fern.

Der Böbinger Handels- und Gewerbeverein hat sich auf der Hauptversammlung im Januar 2015 dazu entschieden, bei genügend Interesse mal wieder eine Böbinger Leistungsschau durchzuführen und das nach zwölf Jahren Pause. Die Mindestteilnehmerzahl an Firmen haben wir im Vorstand auf 20 Betriebe fest geschrieben.

Deshalb sind wir besonders stolz darauf, Sie

weiter
  • 1259 Leser

Ein bunter Branchenmix zeigt: Böbingen ist gut aufgestellt

Am Samstag, 12. November, und Sonntag, 13. November, jeweils von 11 bis 17 Uhr präsentieren sich in der Römerhalle in Böbingen 27 Aussteller aus allen Bereichen des HGV.

Böbingen. 27 Aussteller sind am Wochenende bei der GEWERBEXPO 2016 des Handels- und Gewerbevereins Böbingen in der Römerhalle vertreten. Zwei Tage lang bietet der HGV Böbingen den Besuchern die Möglichkeit, mit den Gewerbetreibenden ins Gespräch zu kommen, sich zu informieren, einzukaufen oder beraten zu lassen. Und vor allem: sich ein Bild zu machen

weiter