Artikel-Übersicht vom Sonntag, 13. November 2016

anzeigen

Regional (119)

„Keine Alternative zur Integration“

Fernsehen Eine SWR-Reportage zeigt, wie in Gmünd Integration von Flüchtlingen läuft.

Schwäbisch Gmünd. „Flüchtlinge, schaffen wir das wirklich?“ lautet der Titel einer Reportage, die am 13. April im SWR-Fernsehen gezeigt wurde. Der in Stuttgart lebende Journalist und Filmemacher Thomas Hoeth hat sich in Gmünd umgeschaut und aufgezeichnet, was den Gmünder Weg auszeichnet. Für den Deutschen Gewerkschaftsbund ist ein

weiter
  • 444 Leser

Blaulicht erhellt Münsterplatz

Feier Gottesdienst für alle Rettungsorganisationen im Münster mit Dankesworten von Landrat Klaus Pavel und Oberbürgermeister Richard Arnold.

Schwäbisch Gmünd.

Es war ein beeindruckendes Bild, das sich am Sonntagabend auf dem Münsterplatz bot: Das blinkende Blaulicht von Einsatzfahrzeugen aller Rettungsorganisationen, dazu die züngelnden Flammen in einem Holzrahmen in Kreuzform, in den die Besucher des Gottesdienstes Teelichter hineingestellt hatten. Dazu ein gemeinsam gebetetes Vater Unser

weiter
  • 707 Leser

Das Museum kommt zu den Besuchern

Abendrunde Der ehemalige Polizist Dieter Zellmer erläutert Senioren in St. Ludwig Polizeigeschichte.

Schwäbisch Gmünd. „Wir waren noch nie in einem Polizeimuseum.“ Diese Aussage der Bewohner von St. Ludwig hatte der ehrenamtliche Mitarbeiter Hans-Jürgen Sabel zum Anlass genommen, den langjährigen Leiter des Heubacher Polizeipostens in die „Abendrunde“ einzuladen. Zu Gast war der ehemalige Polizeihauptkommissar Dieter Zellmer.

weiter
  • 5
  • 469 Leser

Engagiert für Politik und Stadtkultur

Geburtstag Susanne Lutz ist 60, Gemeinderätin und Stadtführerin.

Schwäbisch Gmünd. Susanne Lutz engagiert sich gerne für diese Stadt. Seit 22 Jahren gehört sie der Fraktion der Grünen im Gmünder Gemeinderat an. Geschichte und Kultur Schwäbisch Gmünds sind für sie unverzichtbarer Teil ihres Lebens. An diesem Montag feiert Susanne Lutz ihren 60. Geburtstag.

Kein Grund, einen Gang zurückzuschalten. Susanne Lutz ist

weiter
  • 4
  • 534 Leser

Workshop: Wie man's selber macht

Umweltschutz Gmünder Geschäft „regional und unverpackt“und die Europäische Woche der Abfallvermeidung.

Schwäbisch Gmünd. „regional und unverpackt“, das Gmünder Lebensmittelgeschäft, dessen Produkte seinem Namen entsprechend angeboten werden, nimmt an der Europäischen Woche der Abfallvermeidung teil. Europas größte Kommunikationskampagne für Abfallvermeidung hat tausende öffentlicher Aktionen zur Folge. Auch in Schwäbisch Gmünd ist „regional

weiter
  • 5
  • 512 Leser

„Fäger Express“ in Fahrt

Fasnet Kostümvorstellung der Gmendr Altstadtfäger am Samstag lüftet ein langgehütetes Geheimnis.

Schwäbisch Gmünd

Alles war „top secret“, kein Altstadtfäger ließ etwas verlauten, die neuen Kostüme der Gmünder Guggengruppe wurden heimlich unter Ausschluss der Öffentlichkeit von Hand hergestellt. Dabei ging über ein Jahr Vorbereitungszeit ins Land. Die Guggenmitglieder konnten Vorschläge vorbringen, danach wurde demokratisch abgestimmt.

weiter
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Menschen enttäuschen und verletzen einander. Ob Vergebung befreien kann von Bitterkeit und Enttäuschungen, darum geht es bei den Gesprächen am Vormittag im Gmünder Augustinus-Gemeindehaus am Mittwoch, 17. November. Der ehemalige Klinikseelsorger Klaus Hoof geht theologischen und psychologischen Aspekten dieser Frage nach. Frauen sind

weiter
  • 318 Leser

Lichterglanz und Recyclingbasteleien

Anlichteln Weleda bietet Vorweihnachtliches im Erlebniszentrum.

Schwäbisch Gmünd. Es fehlte eigentlich nur noch der Schnee, als die Weleda am Wochenende ihr Erlebniszentrum zum „Anlichteln“ öffnete. Mit Schmuck und Mode aus der Region sowie zahlreichen Angeboten für Kinder lockte sie viele Besucher.

„Bereits zum vierten Mal veranstalten wir das Anlichteln. Auch dieses Mal haben viele Leute vor

weiter
  • 575 Leser

Neue Wege gegenseitigen Verstehens

Geschichte Gespräch zum Thema „Über ein Vierteljahrhundert offene Grenzen - Brücken zwischen Ost und West“

Schwäbisch Gmünd. Die „Montagsgespräche“ gehen in eine zweite Runde – ausnahmsweise an anderem Tag und anderem Ort. So geht es beim Podiumsgespräch im Gmünder Prediger am Donnerstag, 17. November, um das Thema „Über ein Vierteljahrhundert offene Grenzen - Brücken zwischen Ost und West“. Zu Gast sind der ehemalige Erzbischof

weiter
  • 415 Leser
Kurz und bündig

Plus-1-Treff

Schwäbisch Gmünd. Ein „Plus-1-Treff“ für werdende Eltern ist am Dienstag, 15. November, um 20 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums Mutlangen. In Gesprächen mit Ärzten, Hebammen und Pflegepersonal können ich Interessierte austauschen und Fragen stellen. Eine Besichtigung des Kreißsaals ist geplant.

weiter
  • 245 Leser

Tanzsport im Wandel der Zeit

Jubiläum Rock ‘n’ Roll Club Petticoat feiert 35-jähriges Bestehen mit Tag der offenen Tür und vielen Darbietungen.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Rock ’n’ Roll Club Petticoat lädt zum 35-jährigen Bestehen ein. Zwar ein kleines Jubiläum, heißt es vom Verein, aber der RRC habe schließlich eine bewegende Geschichte hinter sich.

Vor 35 Jahren wurde diese Tanz- und Akrobatikabteilung im TV Straßdorf gegründet, seit 2001 ist sie ein eigener eingetragener

weiter
  • 1
  • 596 Leser

Von Hörbes Abenteuern

Kindertheater „Hörbe mit dem großen Hut“ in der Theaterwerkstatt.

Schwäbisch Gmünd. Die Württembergische Landesbühne (WLB) Esslingen ist mit Otfried Preußlers Kinderbuchklassiker „Hörbe mit dem großen Hut“ zu Gast in der Gmünder Theaterwerkstatt. Am Sonntag, 20. November, um 14.30 Uhr laden die Schauspieler Alessandra Bosch und Daniel Großkämper Kinder ab vier Jahren ein, Hörbes Abenteuer im Rahmen der

weiter
  • 363 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall mit drei Autos

Lorch. Auf der B 297 von Wäschenbeuren Richtung Lorch war am Samstag gegen 17.10 Uhr eine 24-jährige Autofahrerin unterwegs, als es an einer Gefällstrecke vor einer scharfen Linkskurve zu einem Stau kam. Die 24-Jährige erkannte dies offenbar zu spät und fuhr auf das vor ihr stehende Auto auf, das wiederum auf das davor stehende geschoben wurde. Nach

weiter
  • 4
  • 1032 Leser
Kurz und bündig

Bürgervision 2020 fürs Hardt

Schwäbisch Gmünd. Die „Gmünder Bürgervision Hardt 2016/17“ sorgt sich um eine urbane Entwicklung für die Zukunft des Hardts. Sie lädt ein zum Info- und Gesprächsabend in der „BiKiFA“, Székesfehevárer Straße 11, 1. Stock, am Montag, 14. November, um 19 Uhr.

weiter
  • 672 Leser
Polizeibericht

Garagentor beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter beschädigte am Freitag zwischen 6 und 12 Uhr vermutlich beim Parken oder Rangieren ein Garagentor in der Heubacher Straße in Oberbettringen. Das Garagentor wurde dabei stark eingedrückt. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier in Schwäbisch Gmünd entgegen,

weiter
  • 5
  • 1210 Leser

In göttlicher Mission

Musical Die „Blues Brothers“ als Tanztheater im Gmünder Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd. Die Musik im Film „Blues Brothers“ ist legendär, jetzt kommt die Geschichte der zwei Brüder in göttlicher Mission auf die Bühne des Gmünder Stadtgartens. Der Inhalt: Jake und Elwood Blues wollen das Waisenhaus retten, in dem sie einst aufwuchsen. Sie trommeln ihre alte Band zusammen, um mit Auftritten Geld zusammenzubekommen.

weiter
  • 547 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht unter Alkohol

Heubach. Beim Abbiegen von einer Gaststätte in der Heubacher Bahnhofstraße in die Friedrichstraße blieb eine 40-Jährige mit ihrem Auto am Samstag gegen 22.25 Uhr n einem geparkten Auto hängen. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, verließ sie die Unfallstelle. Die Polizei konnte sie kurze Zeit später festnehmen, weil sich Zeugen das Kennzeichen gemerkt

weiter

Adrian Schiele überglücklich

TV-Show Der 17-jährige Ellwanger kommt bei „Voice of Germany“ weiter.

Berlin/Ellwangen. Adrian Schiele hat die Coaches am Sonntagabend mit seiner Version des Lieds von Alexander Knappe „Bis meine Welt die Augen schließt“ überzeugt. In der TV-Show „The Voice of Germany“ ist der 17-jährige Ellwanger eine Runde weitergekommen und zieht somit in die Battles. Entschieden hat er sich für das Team Andreas

weiter
  • 5
  • 4008 Leser
Kurz und bündig

Freizeitbegleiter erschienen

Schwäbischer Wald. Die neue „Freizeitung“ bietet in der 31. Ausgabe der „Gästezeitung Schwäbischer Wald aktuell“ Neuigkeiten und Neuheiten. 36 Seiten bieten im 40. Jubiläumsjahr der Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Waldverschiedenste Eindrücke und laden zu Entdeckungstouren ein. Die Gästezeitung „Schwäbischer Wald aktuell“ gibt’s unter www.schwaebischerwald.com

weiter
  • 242 Leser
Kurz und bündig

Gemeinsames Gemeindeforum

Göggingen/Leinzell/Eschach. In der Gemeindehalle in Göggingen ist am Donnerstag, 17. November, erstmals ein Gemeindeforum der beiden evangelischen Kirchengemeinden Göggingen-Leinzell und Eschach. Eine Gesprächsrunde soll eine kritische Würdigung und neue Wege in den Blick nehmen. Die Moderation übernimmt Pfarrerin Dr. Viola Schrenk aus Waldhausen.

weiter
  • 841 Leser

Märchen auf gut Schwäbisch

Lesung Autorin Ulrike Krawczyk begeistert Schüler mit mundartlich vorgetragenen Sagen und Geschichten.

Mutlangen. Bei ihrer Lesung zog Autorin Ulrike Krawczyk die Sechstklässler der Mutlanger Hornbergschule mit eindrucksvoll vorgetragenen Märchen und Sagen in ihren Bann. So sorgte die Autorin und Herausgeberin mit ihrer lebendigen und spannenden Vortragsweise für eine Begegnung der besonderen Art. Auch der reiche Schatz der schwäbischen Mundart spielte

weiter
  • 534 Leser

Narren stehen für Gemeinschaft und soziales Engagement

Fasching Waldstetter starten mit Hauptversammlung und Auftaktsitzung in die Saison.

Waldstetten. Wäschgölten-Präsident Martin Ehmann begrüßte am Freitagabend in der Stuifenhalle mehr als 100 der rund 350 Vereinsmitglieder zur traditionellen Mitgliederversammlung am 11.11. Er erinnerte an die zahlreichen Veranstaltungen während und außerhalb der Fasnachtssaison, unter anderem Gugga-Gaudi, Männerballetttanzturnier, Fasching für Menschen

weiter
  • 611 Leser
Kurz und bündig

Vesper für Männer

Gschwend. Die Kirchengemeinden Gschwend und Frickenhofen laden zum nächsten Männervesper am Freitag, 18. November, ins Gasthaus Ochsen in Gschwend ein. Dabei wird Stephan Burghardt vom evangelischen Männernetzwerk Württemberg einen Vortrag halten über „Neue Männer: Muss das sein?“. Anmeldung bis Montag, 14. November, im Pfarramt Frickenhofen, unter

weiter
  • 456 Leser

Wanderung zur Werkstatt

Albverein Senioren in Prodi-Werkstätten der Stiftung Haus Lindenhof

Waldstetten. Eine besondere Werkstattführung steht am Mittwoch, 16. November, auf dem Programm der Seniorenwandergruppe des Schwäbischen Albvereins in Waldstetten. Vom Malzéviller Platz geht es um 13.30 Uhr in die Rechbergstraße zur Prodi-Werkstatt für Menschen mit psychischer Behinderung. Es folgt eine Wanderung über Bronnforst, Bläsishof und zurück.

weiter
  • 657 Leser
Kurz und bündig

Öffentliche Fraktionssitzung

Mutlangen. Die Mutlanger SPD-Gemeinderäte suchen das Gespräch mit den Bürgern. Zur Vorberatung der nächsten öffentlichen Gemeinderatssitzung lädt die Gemeinderatsfraktion – Rose Gaiser, Hans Lasermann und Uli Schuler – interessierte Bürgerinnen und Bürger darum zu einem Gedanken- und Meinungsaustausch ein. Damit wollen die Fraktionsmitglieder einen

weiter
  • 413 Leser

Blasmusik Herbstlicher Melodienstrauß

Ellwangen-Schrezheim. In der herbstlich geschmückten St.-Georg-Halle gibt der Musikverein Schrezheim am kommenden Samstag, 19. November, sein traditionelles Herbstkonzert. Die Bläserklasse, die Jugendkapelle und die Hauptkapelle des Vereins präsentieren einen farbenfrohen Melodienstrauß der Blasmusik. Die Halle öffnet um 18 Uhr mit üppiger Vespermöglichkeit,

weiter
  • 673 Leser

Konzert Live music mit „n8akustik“

Ellwangen. Am Samstag, 19. November, ab 21 Uhr spielen im Irish Pub „Leprechaun“ die Aalener „n8akustik“ (gesprochen: “Nachtakustik”), ein Akustikquartett, das nach Jahren der großen Bühnen wieder zurück zu den Wurzeln geht und die Nähe zum Publikum sucht. Die Band bietet eine bunte Mischung, sanfte Balladen und

weiter
  • 830 Leser

Kunst Landschaften von Ulrich Brauchle

Ellwangen-Schrezheim. Ulrich Brauchle stellt im „Lamm“ neue kleine Landschaften aus. Die Ölbilder sind im Sommer „hinterm Haus“ entstanden und wurden direkt in der Natur gemalt. Motive aus der heimatlichen Umgebung sind ebenso zu sehen wie Eindrücke von Reisen ans Meer. Die Ausstellung versteht sich als Fortsetzung und Ergänzung

weiter
  • 608 Leser

Der Herbst kann so schön sein

Landschaft Der Virngrund bietet herrliche Fotomotive, besonders im Herbst, wenn sich im Laub der Bäume alle Farben finden. Unser Fotograf Jörg Hertrich hat diese Aufnahme bei sonnigem Wetter am Herlingsweiher bei Rosenberg aufgenommen. Foto: jh

weiter
  • 677 Leser

Feuerwehr-Gottesdienst

Ellwangen-Pfahlheim. Am Vorabend zum Totensonntag, am Samstag, 19. November, findet um 19 Uhr in der St.-Nikolaus-Kirche in Pfahlheim der diesjährige Dank- und Gedenkgottesdienst der Freiwilligen Feuerwehr Ellwangen statt.

weiter
  • 734 Leser

Gedenkfeier am jüdischen Friedhof

Dalkinger Straße Den Opfern des Nationalsozialismus gedacht. Mahnung für Frieden und Gerechtigkeit.

Ellwangen. „Wider das Vergessen und wider das Totschweigen“ lautete das Motto der Gedenkfeier, die am Sonntag vor dem jüdischen Friedhof in der Dalkinger Straße veranstaltet wurde. Dabei wurde allen Opfern des Nationalsozialismus gedacht und es wurden lokale Bezüge hergestellt. Viele Besucher nahmen an der Veranstaltung teil, darunter auch

weiter
  • 545 Leser

Winterpotpourri im Palais

Ellwangen. Die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins lädt am Donnerstag, 17. November, um 19 Uhr in das Palais Adelmann zum „Winterpotpourri“ ein. Ulrike Krawczyk stellt Geschichten und Märchen rund um die kalte Jahreszeit vor. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 751 Leser

Die Bastelzeit beginnt

Herzig Winterzeit ist Bastelzeit, angefangen bei der Laterne für den St.-Martins-Umzug über Adventsdekoration bis hin zum Weihnachtsgeschenk. Die jungen Besucher beim Anlichteln im Erlebniszentrum der Weleda bei Wetzgau legten los mit Herzen, verziert mit Samen und Körnern. Foto: Laible

weiter
  • 635 Leser

Tauschen, was gefällt

Schwäbisch Gmünd. Die monatliche Tauschbörse bietet das Tauschnetz Bumerang an diesem Montag, 14. November. Mitglieder und Interessierte sind ab 19 Uhr im Nachbarschaftszentrum Fun auf dem Hardt eingeladen, das Tauschnetz kennenzulernen, sich in geselliger Runde auszutauschen sowie Tauschgeschäfte zu tätigen. Alle Leistungen sind kostenlos, verrechnet

weiter
  • 624 Leser

5 Dinge, die sie diese Woche wissen müssen

1Wann die Gmünder wo schnelles Internet bekommen, erfahren sie bei der Bürgerinformationsveranstaltung zum Breitbandausbau der Deutschen Telekom in der Gmünder Wissenswerkstatt Eule am Montag, 14. November, um 19.30 Uhr.

2Mal wieder zum Buch greifen und vorlesen ist am Dienstag, 15. November, angesagt. Dann ist bundesweiter Vorlesetag. Und der bereitet

weiter
  • 418 Leser

Zahl des Tages

300

Menschen kamen am Samstag auf dem Schwäbisch Gmünder Marktplatz zusammen, so schätzen die Veranstalter des Bündnisses „Aufstehen gegen Rassismus“, um ein Zeichen zu setzten gegen Ausgrenzung.

weiter
  • 5
  • 645 Leser
Guten Morgen

Der Fuchs und die Zweisamkeit

Anja Müller über Romantik im allgemeinen und besonders beim Schwan.

Das mit der Romantik wird ja gern überbewertet. So fragt sich der Spaziergänger am Schießtalsee bangen Herzens, wer der weiße Schwan ist, der dort ganz allein seine Kreise zieht. Gustav? Sieglinde? Ein Teil des zum Stadtbild gehörenden Schwanenpaars ohne den anderen? Ein Trennungsdrama wie beim Hollywood-Glamourpaar Brad Pitt und Angelina Jolie, in

weiter
  • 457 Leser
Kurz und bündig

Einhorntunnel gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Wegen Wartungsarbeiten ist der Gmünder Tunnel in der Nacht von Dienstag, 15., auf Mittwoch, 16. November, von 19.30 Uhr bis etwa 2 Uhr gesperrt.

weiter
  • 451 Leser

Mehr als ein Tag des Gedenkens

Volkstrauertag Teilnehmer an der zentralen Feier in Weiler am Sonntag mahnen zum Erhalt des Friedens.

Schwäbisch Gmünd-Weiler. „Fünf große Feinde des Friedens wohnen in uns: nämlich Habgier, Ehrgeiz, Neid, Wut und Stolz. Wenn diese Feinde vertrieben werden könnten, würden wir zweifellos ewigen Frieden genießen.“ Mit diesem Zitat des Humanisten Francesco Petrarca begann Weilers Ortsvorsteher Bernhard Feifel seine Ansprache zum Volkstrauertag

weiter
  • 788 Leser
Kurz und bündig

Ausstellung wird verlängert

Bopfingen. Die „Kreative ‘88“ zieht Ende des Jahres aus der ‘Galerie am Birntor’ aus. Daher wird die laufende Sonderausstellung „Wir sind so frey“ bis zum Sonntag, 18. 12. verlängert. Zur Finnisage gibt es Sekt, Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 632 Leser
Kurz und bündig

Eröffnung des Heideladens

Oberkochen. Das Heideladen-Team bittet am Samstag, 19. November, um 10 Uhr die gesamte Bürgerschaft zur Eröffnungsfeier des Heideladens. Bis 15 Uhr haben alle Besucher die Möglichkeit, sich vom vielseitigen regionalen Warenangebot dort zu überzeugen.

weiter
  • 507 Leser
Kurz und bündig

Fasten im Herbst

Kirchheim. Vom 18. bis 24. November gibt es in Kirchheim wieder eine Fastenwoche. Teilnehmer fasten selbständig mit Tee, Gemüsebrühe, Saft und Wasser und kommen morgens oder abends zu täglichen Treffen, 9 bis 11.15 oder 19 bis 21.30 Uhr im Seminarraum Refugium Klosterhof. Einführung ist am 18. 11. um 19 Uhr. Anmeldung unter (07362) 3711 oder per Mail

weiter
  • 486 Leser
Kurz und bündig

Lesung ausverkauft

Oberkochen. Die kabarettistische Lesung „Die Fettlöserin“ mit Nicole Jäger am Donnerstag, 1. Dezember, im Bürgersaal ist bereits ausverkauft. Das teilt Oberkochen dell’Arte mit.

weiter
  • 739 Leser

Alkoholisiert und zu schnell

Unfall 17 000 Euro Sachschaden nach Trunkenheitsfahrt.

Bopfingen Samstag, kurz vor 4 Uhr, war ein 24-jähriger Mazda-Fahrer auf der Ellwanger Straße stadtauswärts unterwegs. In einer leichten Rechtskurve kam er wegen massivem Alkoholkonsum und überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und rammte einen geparkten BMW. Der Aufprall war so stark, dass der BMW seitlich versetzt und mit der Front

weiter
  • 567 Leser

Junge Leute mit viel Spaß an der Feuerwehrarbeit

Jugendfeuerwehr Oberkochens Feuerwehrnachwuchs feiert 25-jähriges Bestehen mit Disko und einem Festakt.

Oberkochen. 1991, im Gründungsjahr der Jugendfeuerwehr, war eine Jugendgruppe eine Seltenheit. Ehrenkommandant Sepp Merz, der einst das Kommando hatte, ließ sich nach einer Schauübung von einem begeisterten Jugendlichen inspirieren. Dem „Feuerwehr-Sepp“ war klar: „Wir brauchen eine Jugendfeuerwehr.“ Nach intensiven Gesprächen

weiter
  • 577 Leser

500 Euro für die Band der Parkschule gespendet

Spendenübergabe Der Förderverein der Parkschule Essingen unterstützt die Schulband der Parkschule mit 500 Euro. Mit diesem Geld will man die Arbeit der Schulband sicherstellen, so Fördervereinsvorsitzender Holger Franke. Die Qualität dieses Projektes der Parkschule soll weiterhin Bestand haben. Mit seiner Spende will der Förderverein gewährleisten,

weiter
  • 366 Leser
Kurz und bündig

8. Gugga Party

Lauchheim. Die Lochamer Burgtroll Gugga starten am Freitag, 18. November, um 20 Uhr in der Alamannenhalle mit der Faschingsauftaktparty in die neue Saison. Bereits zum achten Mal zeigen viele Gruppen und Vereine ihr närrisches Können und sorgen für Kurzweil und gute Stimmung mit Musik und Tanz. Die Halle ist bewirtet und der Eintritt ist frei.

weiter
  • 285 Leser
Kurz und bündig

Auschuss und Gemeinderat

Essingen. Das Gremium tagt am Mittwoch, 16. November, um 19 Uhr im Rathaus. Thema ist die Anlegung von Rasengräbern für Erdbestattungen und Baumbestattung für Urnen auf dem Friedhof. Am Donnerstag, 24. November, 19 Uhr, tagt der Gemeinderat Essingen. Vorgestellt werden die Investitionsvorhaben im Haushaltsjahr 2017.

weiter
  • 632 Leser
Kurz und bündig

Besinnlicher Abend

Neresheim. Die Kolpingsfamilie bittet am Montag, 14. November, um 20 Uhr zu einem besinnlichen Abend im katholischen Gemeindezentrum.

weiter
  • 482 Leser
Kurz und bündig

Bratenfest in Röttingen

Lauchheim-Röttingen. Am Sonntag, 20. November, ab 10.30 Uhr veranstaltet die Gemeinschaft Röttinger Vereine das traditionelle Bratenfest im Bürgersaal in Röttingen.

weiter
  • 825 Leser

Lichterfest in Lauterburg

Dorfplatz Buntes Programm am Freitag, 25. November, ab 17.30 Uhr.

Essingen-Lauterburg. Der Förderverein Dorfhaus Lauterburg lädt am Freitag, 25. November, ab 17.30 Uhr zum Lichterfest auf dem Dorfplatz ein. Unterhalten werden die Gäste mit einem bunten Programm des Kindergartens sowie Vorträgen der Musikschule, des Liederkranzes Lauterburg und des Posaunenchors.

Die Kinder dürfen sich auf ein Puppentheater und eine

weiter
  • 654 Leser

Neresheimer Musikschüler zeigen ihr Können

Kirchenkonzert Zeugnis einer breiten und hochwertigen musikalischen Ausbildung.

Neresheim. Das Kirchenkonzert ist mittlerweile fester Termin im Jahresablauf der Musikschule und der Stadt Neresheim. Was vor vielen Jahren mit dem damaligen Klarinettenchor begann, ist heute eine beeindruckende Leistungsschau einer breiten und hochwertigen musikalischen Ausbildung.

„Zu Gehör bringen, was miteinander entstanden ist“, begrüßte

weiter

Tanzabend in der Remshalle

Musikschule Eine Veranstaltung der Ballettklasse.

Essingen. Die Ballettklasse der Musikschule Essingen gestaltet am kommenden Sonntag, 20. November, um 17 Uhr einen Tanzabend in der Essinger Remshalle. Rund 50 Kinder im Alter von 4 bis 13 Jahren präsentieren die unterschiedlichsten Tanztechniken, vom klassischen Ballett und Jazzdance, über Modern Dance, Gymnastik bis zu Tanzimprovisationen.

Die Leitung

weiter
  • 677 Leser

Bestens ausgestattet für die Adventszeit

Sternenbasar Angebot im Kloster Lorch begeistert Freunde vorweihnachtlicher Dekoration.

Lorch. Mit Selbstgestricktem, Adventskränzen und weihnachtlichem Schmuck machte der Sternenbasar am Wochenende im Kloster Lorch Lust auf die Adventszeit. „Machen Sie die alle selbst?“, fragte eine Frau Rainer Berroth. Der nickte und deutete rundum auf sein hölzernes Sortiment aus Schneidebrettern, Schüsseln und Kuchenbrettern. Genau wie

weiter
  • 669 Leser

Bunter Mix aus Sport und Musik begeistert

Großer Auftritt Geradezu schwindelerregend war die Vielfalt an Darbietungen, mit denen TSV und Musikverein Stadtkapelle Lorch unter dem Motto „Sport trifft Musik“ am Samstag in die Waldhäuser Remstalhalle lockten. Musik wechselte mit Akrobatik und Tanz ab, gut 140 Akteure von Jugendkapelle, TSV, Kinderturnen Weitmars, Radfahrverein, TSG-DG,

weiter

Geschärfter Blick auf die Umwelt

Buchvorstellung „Das Remstal“ von Helmut Bauer will Wesentliches des Vergangenen und der Gegenwart vereinen.

Lorch. „Ich wollte ein Buch über das Remstal schreiben, das es in einer solchen Form bisher nicht gegeben hat“, sagt Helmut Bauer, Autor des neuen Buches mit eben jenem Titel: „Das Remstal“. Fakten der Geologie sollten sich mit Ortsbildern zusammenfügen, das Historische mit dem Aktuellen.

Bauer trieb das Projekt schon in den

weiter
  • 572 Leser
Kurz und bündig

Iran abseits üblicher Routen

Lorch. Zu einem Bildervortrag über Iran von Reinhold Richter aus Kirchheim/Teck lädt die Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins am Montag, 14. November, um 19.30 Uhr ins Bürgerhaus Lorch ein. Richter zeigt das uralte Kulturland Persien, Bazare, Moscheen, Menschen und Landschaften. Höhepunkt sind die monumentalen Reliefs des Sassaniden-Reiches

weiter
  • 423 Leser

Jedes Jahr ein bisschen größer

Lichtermarkt Er wächst von Jahr zu Jahr: Rund 50 Stände präsentierten sich am Samstag beim siebten Alfdorfer Vorweihnachtsfest. dt

Alfdorf.

Klein, angenehm „und eine nette Atmosphäre“, das bescheinigten Claudia und Volker Heinze dem alternativen Weihnachtsmarkt in Alfdorf. Vor allem sei es „einfach schön und nicht so weit weg“, erklärte das Paar aus Alfdorf. Das empfanden auch rund 2500 weitere Besucher so, die am Samstag bis in die Nachtstunden hinein

weiter
  • 529 Leser
Kurz und bündig

Therapie bei Schlaganfall

Alfdorf. Ursachen, Risikofaktoren und moderne Behandlungsmöglichkeiten des Schlaganfalls legt Dr. med. Stefan Waibel vom Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd am Dienstag, 15. November, im Gemeindezentrum in Alfdorf dar. Die Reihe „Klinikgespräche“ beginnt um 19 Uhr.

weiter
  • 523 Leser
Zur Person

UteKara

Lorch. Ute Kara konnte auf 15 Jahre erfolgreiche Tätigkeit beim TSV 1884 Lorch zurückblicken. Am 1. November 2001 begann sie in der Geschäftsstelle des Vereins, zunächst als Leiterin. Seit vielen Jahren führt sie nun die Vereinsbücher. Daneben übernahm sie zeitweise ehrenamtlich das Amt der Protokollführerin. Die Finanzreferentin des TSV, Ingrid Liskovsky,

weiter
  • 554 Leser
Kurz und bündig

Über basenreiche Ernährung

Alfdorf. Über „Basenreiche Ernährung“ und wichtige Gesundheitsfaktoren referiert die Fastenleiterin Birgit Gawalleck auf Einladung der VHS am Montag, 14. November, um 19.30 Uhr im Schulhaus Alfdorf. Karten gibt es an der Abendkasse.

weiter
  • 651 Leser

Das alles hat Hüttlingen vor

Investitionen Ein dicker Brocken für den Bahnübergang Goldshöfe.

Hüttlingen. Auszugsweise ein paar Beispiele, wohin im nächsten Jahr in Hüttlingen das Geld fließt: Der Bahnübergang Goldshöfe soll mit zunächst 800 000 Euro und später mit weiteren 1,4 Millionen Euro umgebaut werden.

Die Alemannenschule wird mit 200 000 Euro für verschiedenste Ausstattungen aber auch für energetische Maßnahmen versorgt. In die Kanalisation

weiter
  • 678 Leser

Hüttlingen nimmt erneut Kredit auf

Haushalt 2017 Die Investitionen sind nur mit einer Kreditaufnahme von 1,8 Millionen Euro zu stemmen.

Hüttlingen. Nahezu kommentarlos haben die Hüttlinger Gemeinderäte das Zahlenwerk des Kämmerers Oswald Bolz entgegengenommen. Hin und wieder allerdings kam der Hinweis, dass einzelne Ausgaben, gemessen an der Wirkung, zu hoch erscheinen. Spontane Überlegungen einzelner Räte, weitere Sparpotenziale zu generieren, blieben letztlich erfolglos.

Die Verwaltung

weiter
  • 640 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Abtsgmünd. Am Montag, 14. November, tagt um 17 Uhr der Technische Ausschuss im Rathaus und berät über Bauvorhaben und den Bebauungsplan „Gewerbegebiet Brunnenbergstraße“ in Pommertsweiler.

weiter
  • 552 Leser

51-Jährige nimmt samt Auto unfreiwilliges Bad im Kocher

Unfall Glück im Unglück hatte eine 51-jährige Autofahrerin am Freitag. Gegen 21.40 Uhr fuhr sie auf der B19 in Richtung Untergröningen. Als sie an der Einmündung Hohenstadter Straße nach links in Richtung Ortsmitte abbiegen wollte, verpasste sie die Einfahrt und fuhr über den dortigen Radweg bis zur Böschung des Kocherrandes. Wie die Polizei mitteilt,

weiter
Kurz und bündig

Altkleidersammlung der TSG

Aalen-Hofherrnweiler. Mitglieder der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach holen am Samstag, 19. November, von 8 bis 16 Uhr aussortierte Kleider und Schuhe in Hofherrnweiler, Unterrombach, Oberrombach, Neßlau, Rauental, Hammerstadt sowie der Gartenstraße und der Rombacher Straße ab. Zeitgleich ist eine Abgabe auf dem Vereinsgelände möglich. Bitte Sammelgut

weiter
  • 320 Leser
Kurz und bündig

Die neue Pflege – aus 3 wird 5

Aalen. Die AOK Ostwürttemberg informiert am Donnerstag, 17. November, um 18.30 Uhr im Gutenberg Kasino der Schwäbischen Post über die neue Pflege, die ab 2017 gilt. Die Pflegebedürftigkeit wurde neu bestimmt, anstatt drei Pflegestufen kommt ein neues Fünf-Pflegegrad-System und eine transparentere Begutachtung.

weiter
  • 534 Leser
Polizeibericht

Fußgängerin öfter gestreift

Zu schnell mit alten Reifen

Abtsgmünd. Zwei Verletzte und Totalschäden an zwei Autos: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstagmorgen gegen 7 Uhr auf der B19 zwischen Untergröningen und Reichertshofen. Unfallverursacher, so teilt die Polizei mit, war ein 23-jähriger Citroen-Fahrer, der mit 14 Jahre alten Winterreifen und nicht nicht angepasster

weiter
  • 425 Leser
Kurz und bündig

Jakobsweg als Kulturweg

Aalen. In einem Vortrag der VHS beschreibt Evelyn Jagnow am Donnerstag, 17. November, um 19 Uhr im Aalener Torhaus den Jakobsweg als „Europäischen Kulturweg“, der bis in die heutige Zeit ein verbindendes Element in Europa darstellt.

weiter
  • 289 Leser
Tagestipp

Eine Lesung mit Urs Fiechtner

Die Amnesty International Ortsgruppe Ellwangen und die Katholische Erwachsenenbildung Ellwangen präsentieren eine Lesung am Montag, 14. November, um 19 Uhr im Speratushaus in Ellwangen. Die Redner Urs Fiechtner und Sergio Vesely sprechen über ihr Werk „Mit Möwenzungen in der Mehrzweckhalle“. Der Eintritt ist frei.

Speratushaus in Ellwangen

weiter
  • 511 Leser
Kurz und bündig

Blutspender werden geehrt

Adelmannsfelden. Mit der Blutspenderehrung beginnt am Dienstag, 15. November, um 18.30 Uhr die Gemeinderatssitzung im Rathaus. Weitere Themen sind der forstwirtschaftliche Betriebsplan und die Einführung des neuen kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens.

weiter
  • 561 Leser
Kurz und bündig

Büro des Seniorenrates zu

Ellwangen. Am Mittwoch, 16. November, ist das Büro des Seniorenrates nicht besetzt. Die nächste Sprechstunde findet am Mittwoch, 23. November, von 10 bis 11 Uhr in der Oberamtsstraße 1 statt.

weiter
  • 357 Leser
Kurz und bündig

Dicke Beine trotz Diät

Ellwangen. Der Behandlung und der Selbsthilfe bei Lip- und Lymphödem widmet sich die Veranstaltung am Dienstag, 15. November, um 19 Uhr in der St.-Anna-Virngrund-Klinik. Gemeinsam mit der Kontakt- und Informationsstelle der AOK Ostwürttemberg organisiert die Klinik Informationsveranstaltungen zum Thema Selbsthilfe. In diesem Jahr steht die Selbsthilfegruppe

weiter
  • 618 Leser
Kurz und bündig

Felsenkeller der Brauerei

Ellwangen. Der Kneipp-Verein organisiert am Mittwoch, 16. November, eine Besichtigung der Felsenkelleranlagen der Rotochsenbrauerei. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am Felsenkeller an der „Alten Steige“. Nach der Führung gibt es im Gasthof „Roter Ochsen“ eine Bierprobe. Dabei wird Wissenswertes zu Geschichte und Entstehung der Rotochsen-Biere vermittelt.

weiter
  • 710 Leser
Kurz und bündig

Gedenkgottesdienst der DJK

Ellwangen. Am Vorabend zum Buß- und Bettag, Dienstag, 15. November, gedenkt die DJK Ellwangen in einem Gottesdienst um 19 Uhr in der Rundsporthalle ihrer verstorbenen Mitglieder und Freunde. Der von Pfarrer Windisch zelebrierte Gedenkgottesdienst wird von der „Bergband“ musikalisch begleitet.

weiter
  • 361 Leser
Polzeibericht

Geparktes Auto gerammt

Fichtenau. Zwischen Samstag 23 Uhr und Sonntag 2 Uhr stieß ein bislang unbekanntes Fahrzeug gegen einen im Nelkenweg geparkten Pkw. Der Fahrer bzw. die Fahrerin entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. An dem geparkten Auto entstand nach Mitteilung der Polizei ein Schaden von etwa 8000 Euro. Das Fahrzeug des Verursachers, so die Polizei, weiter
  • 563 Leser

Korbe tanzt Tango zwischen Kamillentee und Enzian

Schützenverein Buch Theatergruppe sorgt mit „Der heilige Korbinian und die falsche Braut“ für Bühnen-Klamauk

Rainau-Buch. Der Korbe (Manfred Feifel) ist konsterniert. Was für einen vermaledeiten Beschluss hatte er da bei der Feuerwehrversammlung gefasst. Nein, nicht Tango für den Kommissar, sondern einen Tango für eine neue Skulptur des Heiligen Korbinian hatte er für den anstehenden Feuerwehrball versprochen.

Der Kopf ist leer, Filmriss. Kein Wunder nach

weiter
Kurz und bündig

Rentenberatung

Ellwangen. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, Karl-Heinz Wiedmann, hält am Freitag, 18. November, von 12 bis 14.40 Uhr in der Geschäftsstelle der IKK classic, Bahnhofstraße 6, seine Sprechstunde ab. Terminvereinbarungen unter Telefon (07961) 9899-0.

weiter
  • 241 Leser

50 Jahre Hingabe zur Malerei

Ausstellungseröffnung Margarete Schön-Adam zeigt einen Bilderreigen von den Anfängen ihrer Malerei bis heute. Die Ausstellung im Rathaus Westhausen bietet einen Querschnitt.

Westhausen

Margarete Schön-Adam ist eine Frau, die den Pinsel nicht aus der Hand zu legen vermag. Schon seit ihrer Kindheit lässt sie das Element Farbe nicht mehr los. In einer Ausstellung im Rathaus Westhausen zeigt sie einen Querschnitt aus 50 Jahren künstlerischer Tätigkeit.

Kunst im Allgemeinen und der Malerei im Besonderen. Bilder aus der Heimat

weiter

Polizeibericht

Garagentor beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter beschädigte am Freitag, zwischen 6 und 12 Uhr, vermutlich beim Rangieren ein Garagentor in der Heubacher Straße in Oberbettringen. Das Tor wurde stark eingedrückt. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier in Schwäbisch Gmünd entgegen,

weiter
  • 513 Leser

Die Gmünder Philharmonie verzaubert

Konzert Orchester und Christian Ostertag spielen Rimski-Korsakow, Sibelius und Dvorak.

Einen musikalischer Ausflug voll eindrucksvoller Naturbilder und -empfindungen ließ die Gmünder Philharmonie im Peter-Parler-Saal erklingen. Was sich so leicht und mitreißend anhörte, war harte Arbeit für die Instrumentalisten. Die anspruchsvollen Werke von Nikolai Rimski-Korsakow, Jean Sibelius und Antonin Dvorak brachten Anklänge an russische Volkslieder,

weiter
  • 552 Leser

Automat mit literarischem Anspruch

Gmünder Literaturtage Im Spielautomat flimmert zum Auftakt der Reihe Dantes digitalisierte Göttliche Komödie.

Draußen Guggenmusik, drinnen Dantes Göttliche Komödie. So beginnen die zweiten Gmünder Literaturtage „wortReich“ mit täglich mindestens einem literarischen Erlebnis bis zum 20. November. OB Richard Arnold eröffnete das Kulturevent in der Stadtbibliothek.

Als Auftakt der Literatur-Automat von Peter Schmidt mit den sieben Todsünden und Tugenden

weiter
  • 600 Leser

Ein Requiem wird zum Ereignis

Konzert Zum 50. Geburtstag glänzen das Akkordeonorchester Abtsgmünd und der Oratorienchor Ellwangen mit Brahms „Deutschem Requiem“.

Ein runder Geburtstag gibt Grund zum Feiern. So sieht es auch das Akkordeonorchester Abtsgmünd mit seinen rund 35 aktiven Musikern. Doch sind es keine ausgelassenen Töne, die zum Jubiläumskonzert in die Kochertalmetropole Abtsgmünd einladen. Das Orchester wählt für den Anlass eine Totenmesse und macht diese dem Publikum zum wunderbaren Geschenk.

Großen

weiter

Gitarrentage in Dinkelsbühl

Am 17. November 2016 um 19.30 Uhr präsentieren die „Combined Guitars“ in einem Konzert im Saal der Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl die Ergebnisse einer Kooperation der BFS Musik Dinkelsbühl, der BFS Bad Königshofen und von Dr. Hoch’s Konservatorium in Frankfurt.

weiter
  • 803 Leser

Sounds und Saitenspiel in hohem Tempo

Gschwender Musikwinter Mike Stern samt Band und Matthias Hautsch schwelgen gekonnt im Gitarrensound.

Matthias Hautsch wirft seine Löwenmähne zurück. Mit seiner Sologitarre eröffnet er das Mega-Ereignis beim 30. Gschwender Musikwinter. Rock-Jazz-Legenden gastieren in der umgebauten Gemeindehalle. Architektur und Akustik – ein gelungenes Ambiente für die Band mit Mike Stern und Dave Weckl.

„Horch dir das mal an. So möchtest du gern klingen“,

weiter
  • 530 Leser

Mit Orgel, Posaunen und Trompeten

Benefizkonzert Posaunenchor, Thomas Rapp und Gàbor Szabó spielen für den Erhalt der St. Katharinenkirche

Bopfingen. Ein Benefizkonzert für die Renovierung der Friedhofskirche St. Katharina gab es am Samstag in der evangelischen Stadtkirche St. Blasius. Neben dem Posaunenchor Bopfingen, der unter der Leitung von Heinrich Schöffler den vorderen Teil der Kirche für seinen Auftritt nutzte, spielten auf der Empore Thomas Rapp an der Orgel und Gàbor Szabó auf

weiter
Der besondere Tipp

Jubiläum beim RRC Petticoat

In 35 Jahren hat sich der RRC Petticoat der Entwicklung der Gesellschaft und der Trends angepasst und hat heute über 200 Mitglieder im Tanz- und Fitnessbereich. Vorsitzende Elke Peischl lädt zu einem „Tag der offenen Tür“ in die Gemeindehalle Straßdorf ein. Ab 13.30 Uhr beginnen dort die Tanzprüfungen in den Kategorien „Standard-Latein“

weiter
  • 570 Leser
Kurz und bündig

Anmelden zum Spielzeugbasar

Aalen-Hofherrnweiler. Eine Verkaufsbörse für gebrauchte, funktionsfähige Spielwaren, Computerspiele und mehr organisiert der Kinderschutzbund am Samstag, 26. November, von 14.30 bis 16.30 Uhr im Weststadt-Zentrum. Diese Veranstaltung wird von der SchwäPo präsentiert. Tischreservierungen ab sofort unter Telefon (07361) 68765, Montag, Dienstag, Donnerstag

weiter
  • 515 Leser
Kurz und bündig

Fairer Handel

Film über Dr. Gerda Lerner

Aalen. Im Kino am Kocher wird am Mittwoch, 16. November, um 20 Uhr der Film „Warum Frauen Berge besteigen sollten“ über Leben und Werk von Dr. Gerda Lerner gezeigt. Als bahnbrechende feministische Historikern, Autorin und soziale Reformerin ist sie eine der inspirierendsten Frauenpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Im

weiter
  • 142 Leser

Gute Noten durch Lernen ohne Stress

Vortrag Wie Lernen in der Pubertät einfacher wird. Vortrag von Alexander Kufner am 29. November im Gutenberg Kasino.

Aalen. Eltern und Erzieher kennen das Problem: In der Pubertät ist das Lernverhalten ihrer Kinder oft ein Graus. Die einen sind nicht zum Lernen zu motivieren. Andere mühen sich, lernen sich fast „zu Tode“, haben aber dennoch nicht den gewünschten Erfolg. Das führt in Schule und Familie zu Spannungen.

Der Coach Alexander Kufner behauptet

weiter
  • 709 Leser
Kurz und bündig

Mit Blutspenden Leben retten

Aalen-Dewangen. Das DRK bittet am Donnerstag, 24. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Wellandhalle um Blutspenden, die dringend für die medizinische Versorgung benötigt werden. Blut spenden kann jeder Gesunde vom 18. bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 479 Leser

„Gottsjesesallmächtigsscheißglomb“

Literaturtage Zur Eröffnung der Veranstaltungsreihe liefert Ernst Mantel sein Programm „Improve your Deutsch“ in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd. „wortReich“ nennen sich die Gmünder Literaturtage. Und fulminant wortreich gelingt der Auftakt mit Ernst Mantel am Freitag in der Theaterwerkstatt. Im voll besetzten Theater zeigt der Altmeister des schwäbischen Sprachwitzes höchste musikalische und sprachliche Qualität mit dem aus gegebenem Anlass passenden Programm „Improve

weiter
  • 527 Leser

Hirschbach: bevorzugter Standort für „Haus des Sports“

Hirschbachclub Bürgermeister Ehrmann stellt sich das von Vereinen zu betreibende Sportzentrum im Hirschbach vor. Hirschbächler fühlen sich übervorteilt.

Aalen

Noch mehr Verkehr und noch mehr Wildparker verträgt das Wohnquartier Hirschbach nicht.“ In diesem Sinne haben rund 20 anwesende Mitglieder des Hirschbachclubs bei ihrer Versammlung in der DJK-Vereinsgaststätte Aalens Sozial-, Sport- und Kulturbürgermeister Karl-Heinz Ehrmann für die Anliegen und Bedürfnisse der Bewohner des Aalener Stadtteils

weiter

Fünf Dinge, die Sie wissen müssen

1Die Woche beginnt mit dem traditionellen Martinimarkt. Der ist an diesem Montag auf dem Aalener Marktplatz. Über 140 Markt- und Verkaufsstände laden zum Bummeln, Einkaufen und Erleben ein.

2Der Kinopark überträgt Hoffmanns Erzählungen live aus dem Londoner Royal Opera House am Dienstag, 15. November, ab 19.15 Uhr.

3Die First Lady des Landes, Gerlinde

weiter
  • 369 Leser

Zahl des Tages

71

Jahre Frieden in Deutschland. Das müsse wertgeschätzt werden, sagte Oberkirchenrat Dieter Kaufmann bei der Gedenkfeier zum Volkstrauertag auf der Aalener Schillerhöhe. „Europa ist eine einmalige Friedensgeschichte.“ Seite 10

weiter
  • 607 Leser

Ansiedlung der Jenischen

Aalen. Eberhardt Looser hält am Dienstag, 15. November, um 19 Uhr im Bürgerspital in Aalen einen Vortrag über „Die Ansiedlung der Jenischen im ehemaligen Pfannenstiel“, dem heutigen Fachsenfeld. Der Dreißigjährige Krieg hatte für den gesamten süddeutschen Raum unfassbare Folgen. Die Zerstörung der Städte und Dörfer zwang viele tausend Menschen

weiter
  • 639 Leser
Guten Morgen

Mit gaaanz viel Schaschliksoße

Martin Simon schwelgt in Erinnerungen an seine große Liebe.

Ein altes Fotoalbum. Bilder fallen heraus, lösen tausend andere im Kopf aus: Postamt 2, Kinder als Riesbauern oder mit Chinesenhut. ‘Geh aus mein Herz...’ und dann startet der Kinderfestumzug. Jedes Jahr ein neues Kostüm, stets Rote und Cola gratis. Noch ein Bild: Ein wilder Ritt auf dem Holland-Gärtner-Schwan und einer auf dem weißen Hengst

weiter

Neue Nachbarn für den Stefanspark

Bauprojekt Direkt neben dem Seniorenwohnprojekt „Stefanspark“ in Wasseralfingen klafft ein großes Loch im Erdreich. Dort, in der Karlstraße, entsteht ein neues Mehrfamilienhaus mit 15 Eigentumswohnungen. Bauherr ist die MS-Bau aus Abtsgmünd. Foto: mam

weiter
  • 702 Leser

Abwehrkraft Gestärkt in die kalte Jahreszeit

Mögglingen. Heilpraktikerin Michaela Barth gastiert auf Einladung der Mögglinger Volkshochschule am Dienstag, 15. November, um 19.30 Uhr mit ihrem Vortrag „Gestärkt in den Winter“ im Alten Schulhaus in Mögglingen. Zuhörer erfahren, wie sie ihr Immunsystem stärken können. Außerdem, wie sie bei Unwohlsein und Erkältungen mit der Kraft der

weiter
  • 713 Leser
Kurz und bündig

Afrikanische Kontraste

Heubach. Marlene und Ludger Kirschey präsentieren auf Einladung der Heubacher Peru-Gruppe ihren Filmvortrag „Afrikanische Kontraste“ im Heubacher evangelischen Gemeindehaus, am Samstag, 19. November. Sie schildern ihre Eindrücke von Land, Leuten, Kultur und Politik, die sie bei einer Reise durch das nordafrikanische Marokko und das im Osten des Kontinents

weiter
  • 399 Leser
Kurz und bündig

Börse für Skifahrer

Bartholomä. Der Ski-Club Heubach-Bartholomä bietet eine Skibörse in der Stadthalle in Heubach am Samstag, 19. November. Warenannahme ist an diesem Tag ab 9 Uhr. Nach Schnäppchen für den Wintersport können Interessierte dort zwischen 11 und 13.30 Uhr stöbern.

weiter
  • 654 Leser

Zahl des Tages

27

Böbinger Betriebe gaben laut HGV den zahlreichen Besuchern der Gewerbe-Expo in der Römerhalle am Wochenende einen Eindruck davon, welch breites und vielfältiges Angebot es im Ort gibt.

weiter
  • 560 Leser

Ansichten von früher und heute für 2017

Ansichten Unter dem Titel „Das Dorf am Rande des Himmels“ ist der neue Bartholomäer Heimatkalender zu haben.

Bartholomä. Bereits zum zehnten Mal erscheint unter dem Titel „Das Dorf am Rande des Himmels – damals wie heute“ der Bartholomäer Heimatkalender. Im neuen Kalender 2017 sind interessante Bilder und Ansichten Bartholomäs von früher zu sehen. Wer den Bartholomäer Heimatkalender 2017 kauft, leistet einen Beitrag für die Kultur- und Sportstiftung

weiter
  • 511 Leser

Der Winter naht

Wetterscheide Unten grün, oben weiß, so zeigte sich die Gegend um Heubach dieser Tage. Neben der Sperrung der Bartholomäer Steige wegen eines auf schneeglatter Straße hängengebliebenen Lastwagens am Freitagabend lässt dieser Anblick nur einen Schluss zu: Der Winter naht. Foto: me

weiter
  • 794 Leser

Folkrock mit Herz und Hirn

Mögglingen. Was könnte schon allein dem Namen nach besser zur Jahreszeit passen als ein Konzert von „Wendrsonn“, auf Hochdeutsch „Wintersonne“. Die Band spielt am Samstag, 19. November, um 20 Uhr in der Mögglinger TVM-Halle. „Wendrsonn“ verspricht „Folkrock mit Herz und Hirn“, und vor allem 100 Prozent

weiter
  • 464 Leser

Abschied von Gemeindereferentin Angelika Keßler

Seelsorgeeinheit Aalen Dekan Pius Angstenberger würdigt Keßlers zielstrebige, zuverlässige und rasche Arbeit.

Aalen. „Einfach spitze, dass Du da warst.“ Dies sang der Chor am Sonntag in der Marienkirche. Kinder, Ministranten, Erzieherinnen und Mitglieder aller drei katholischen Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit Aalen kamen zur Verabschiedung der Gemeindereferentin Angelika Keßler, die seit acht Jahren ein vielseitiges Programm pastoraler Dienste

weiter
  • 1
  • 762 Leser

135 Sportler beglückwünscht

TSV Wasseralfingen Sportlerehrung erstmals in der vereinseigenen Tennishalle. Sportkreisvorsitzender Manfred Pawlita bezeichnete Franz Seibold, Willi Sorg und Wilhelm Schiele als „Vorbilder im Ehrenamt“.

Aalen-Wasseralfingen

Sehr gut besucht war die Sportlerehrung des TSV Wasseralfingen, die am Samstagabend erstmals in der vereinseigenen Tennishalle stattfand. 135 Sportlerinnen und Sportler waren es, die von der Vorstandschaft beglückwünscht und ausgezeichnet wurden.

Die Bläserklasse der Karl-Kessler-Realschule lockerte den Abend musikalisch auf. Auch

weiter
  • 1022 Leser

Heiratsschwindler im Männerhaushalt

Laientheater Die Schauspielgruppe des TV Neuler begeistert in der ausverkauften Halle mit dem Lustspiel „Meine Chefin kommt aus Indien“.

Neuler

Auf den Bauernhof der Brüder Küblbock, wohin sich sonst kaum einmal ein weibliches Wesen verirrt hat, kommen plötzlich die Frauen in Scharen. Das muss an Oskar liegen, der sich hier, bei seinen Verwandten Siggi und Hans verkrochen hat. Der „Frauenflüsterer“ musste „vorübergehend von der Bildfläche verschwinden“. Doch

weiter

Werkstatt in Unterschneidheim-Zipplingen brennt komplett aus

Brand Eine kleine Werkstatt hinter einer Garage in Zipplingen stand in der Nacht von Freitag auf Samstag, kurz vor Mitternacht, in Flammen. Dabei brannte die Werkstatt komplett aus, teilt die Polizei mit. In der Werkstatt befanden sich Werkzeuge und Maschinen im Wert von etwa 20 000 Euro. Durch die Hitzeentwicklung riss das Mauerwerk der angebauten

weiter

Die Emotionen werden weniger

Volkstrauertag Das kollektive Gedenken an die Opfer der beiden Weltkriege verändert sich. Doch das Zeremoniell hat sich nicht verändert.

Ellwangen

Man sieht sie nicht mehr, die älteren Damen, die bei den Ansprachen zum Volkstrauertag am Mahnmal für die Kriegsopfer in Tränen ausbrechen, weil ihr Ehemann oder einer ihrer Söhne unter jenen Opfern ist, um die an diesem Sonntag getrauert wird. Das Zeremoniell mit Trauermusik, Ansprache und Kranzniederlegung hat sich nicht verändert. Doch

weiter

Für Frieden und Gerechtigkeit

Volkstrauertag Die Gedenkrede am Mahnmal bei der Schillerhöhe hielt Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg.

Aalen

Das Mahnmal gehöre zum Leben in dieser Stadt und auch heute noch seien die Glocken Mahner für Frieden und Symbol gegen Krieg, Terror und militärische Konflikte“, meinte Oberkirchenrat Dieter Kaufmann bei den Feierlichkeiten zum Volkstrauertag auf der Aalener Schillerhöhe. Zuvor hatten das städtische Orchester und der Männergesangverein

weiter

Mit bestechender Professionalität

Präsentation Gewerbe-Expo des Handels- und Gewerbevereins Böbingen begeistert am Wochenende die Besucher in der Römerhalle.

Böbingen

Die Böbinger Unternehmen, Dienstleister sowie Handwerker bewiesen am Wochenende großes Können und zeigten ein riesiges Engagement. Denn zwei Tage lang stellten sie die erste Gewerbe-Expo in der Böbinger Römerhalle auf die Beine, die sich wahrlich sehen lassen konnte.

Immer wieder kam die professionelle Präsentation zur Sprache. Egal, ob in

weiter

Ein Heiratsschwindler im Männerhaushalt

Schauspielgruppe des TV Neuler begeistert mit dem Lustspiel "Meine Chefin kommt aus Indien"
Auf den Bauernhof der Brüder Kübelbock, wohin sich sonst kaum einmal ein weibliches Wesen verirrt hat, kommen plötzlich die Frauen in Scharen. Das muss an Oskar liegen, der sich hier, bei seinen Verwandten Siggi und Hans verkrochen hat. Der "Frauenflüsterer" musste "vorübergehend von der Bildfläche verschwinden". Doch die betrogenen Damen reisen dem weiter

„Gottesjesesallmächtigsscheißglomb“

Literaturtage Eröffnung mit Ernst Mantels „Improve your Deutsch“ in der Theaterwerkstatt

Schwäbisch Gmünd. „wortReich“ nennen sich die Gmünder Literaturtage. Und fulminant wortreich gelingt der Auftakt mit Ernst Mantel am Freitag in der Theaterwerkstatt. Im voll besetzten Theater zeigt der Altmeister des schwäbischen Sprachwitzes höchste musikalische und sprachliche Qualität mit dem aus gegebenem Anlass passenden Programm „Improve

weiter
  • 606 Leser

Für Frieden, Freiheit und Menschenrechte

Volkstrauertag Das kollektive Gedenken an die Opfer der beiden Weltkriege verändert sich
Man sieht sie nicht mehr, die älteren Damen, die bei den Ansprachen zum Volkstrauertag am Mahnmal für die Kriegsopfer in Tränen ausbrechen, weil ihr Ehemann oder einer ihrer Söhne unter jenen Opfern ist, um die an diesem Sonntag getrauert wird. Das Zeremoniell mit Trauermusik, Ansprache und Kranzniederlegung hat sich nicht verändert. Doch die Zuhörer weiter
Zur Person

Sedlmeier wird Pfarrer in Aalen

Aalen. Wolfgang Sedlmeier (58), bisher Pfarrer der deutschen katholischen Gemeinde St. Albert in Paris, wird im Frühjahr 2017 neuer katholischer Pfarrer in Aalen (Dekanat Ostalb) und übernimmt die Leitung der Kirchengemeinden Salvator und St. Maria in Aalen sowie von St. Bonifatius in Hofherrenweiler. Er ist der Nachfolger von Dekan Pius Angstenberger.

weiter
  • 5
  • 1187 Leser

Offene Türen in St. Loreto

Präsentation Institut für soziale Berufe in Gmünd wird am Samstag zum Besuchermagnet und bietet Information und Programm in allen Räumen.

Schwäbisch Gmünd

Mit etwa 2000 Besuchern hatten die Macher des Tags der offenen Tür in St. Loreto gerechnet. „Es sind mehr“, blickte sich der Leiter des Organisationsteams und Bereichsleiter Markus Mayer-Wunderlich erfreut im Eingangsbereich von St. Loreto um. Egal, ob auf den Treppen, in den vielen Räumen, im Außenbereich oder auch in

weiter

Regionalsport (21)

Sport in Kürze

Emmenecker und Krauth

Leichtathletik. Leyla Emmenecker (LSG Aalen) bei den Damen und Joachim Krauth bei den Männern haben den Hauptlauf über zehn Kilometer beim 33. Aalener Rohrwanglauf gewonnen. In einem tollen Finish ließ Krauth Lukas Bauer (Laufsport Gruszka/LAC Essingen) um vier Sekunden hinter sich.

weiter
  • 540 Leser

TSGV Waldstetten unterliegt dem TSV Köngen mit 0:1

Fußball, Landesliga Trotz Überzahl im zweiten Durchgang gelang den Löwen kein Treffer.

Die Doll-Truppe wollte so an weitermachen, wie man in den vergangenen Wochen agiert hatte: Mit schnellem Spiel und Teamgeist, mit Leidenschaft und vorzüglicher Defensivarbeit. Denn fünf Begegnungen ohne Niederlage garniert mit zwei Siegen sorgten für ein großes Selbstbewusstsein. Und so traten die Löwen auch während siebzig Minuten des Spiels am Neckar

weiter
  • 523 Leser

DFB-Ehrungen WFV-Vize Hurler in Neresheim

Der Fußballbezirk Kocher/Rems und der Württembergische Fußballverband (WFV) verleihen auch in diesem Jahr an verdiente Mitarbeiter wieder DFB-Ehrungen. Der Ehrungsabend ist Freitag, 25. November im Rathaus in Neresheim. Zu den Höhepunkten des Abend zählt auch die Verleihung des Vereinsehrenamtspreises durch WFV-Vizepräsident Michael Hurler an die SG

weiter
  • 681 Leser

Bettringen kassiert eine heftige Klatsche

Handball, Landesliga Männer HT Uhingen-Holzhausen serviert die SGB mit 38:23 ab.

Eine bittere Niederlage setzte es für die Bettringer Handballer am Samstagabend in der Uhlandhalle gegen das HT Uhingen-Holzhausen. Nach einer völlig verkorksten zweiten Hälfte unterlag die SGB mit 23:38.

Enttäuschung, Frust und Ratlosigkeit prägten nach Spielende die Szenerie auf Seiten der Bettringer Beteiligten. Dabei war im Vorfeld im Rahmen des

weiter
  • 278 Leser
Sport in Kürze

Hofherrnweiler verliert

Fußball. Die TSG Hofherrnweiler verliert den Abstiegskampf in der Landesliga gegen den TSV Blaustein 0:2. Trotz optischer Überlegenheit rannte die Bilger-Elf vergebens an. Ein von Blausteins Yannick Otto verwandelter Foulelfmeter in der 30. Minute sowie ein Tor von Julian Jans fünf Minuten vor dem Schlusspfiff besiegelten die Niederlage.

weiter
  • 567 Leser

Junioren eröffnen Hallensaison

Fußball Während die älteren Jahrgänge noch im Freien dem runden Leder nachrennen, haben die F- und E-Junionren am Wochenende die Hallensaison eröffnet. Der SV Kerkingen richtet ein erstes Vorrundenturner in der Sporthalle in Unterschneidheim aus. Foto: rat

weiter
  • 862 Leser
Sport in Kürze

SFD ist Spitzenreiter

Fußball. Mit einem grandiosen 4:0-Erfolg beim Tabellensechsten FV Nürtingen eroberten die SF Dorfmerkingen die Tabellenspitze in der Landesliga-Staffel 2. Die Tore erzielten: 0:1 Vesel (4.), 0:2 Nietzer (31.), 0:3 P. Schiele (51.), 0:4 Kurz (88.).

weiter
  • 547 Leser

VfR lädt Fans zum Stammtisch

Fragen an die Verantwortlichen des Fußball-Drittligisten VfR Aalen? Ab sofort können diese beim VfR-Stammtisch im Aalener Café Podium erörtert werden. Einmal im Monat sollen zukünftig alle VfR-Interessierten die Gelegenheit bekommen, mit den VfR-Verantwortlichen direkt ins Gespräch zu kommen. Die Vereinsverantwortlichen aus dem administrativen und sportlichen

weiter
  • 566 Leser

Ergebnis des TAges

43:45

unterlagen die Kunstturner des TV Wetzgau den Abstiegskampf in Monheim. Diese bittere Niederlage dürfte gleichbedeutend mit dem Abstieg aus der Bundesliga sein.

weiter
  • 501 Leser

Normannen belohnen sich nicht

Fußball, Verbandsliga: Der FCN war beim 2:3 bei Calcio Leinfelden-Echterdingen spielbestimmend – letztlich agierten die Gmünder aber vorne zu unentschlossen und hinten zu nachlässig.

Die Gmünder Normannen zeigten beim Tabellenvierten Calcio Leinfelden-Echterdingen in Durchgang eins laut Trainer Benjamino Molinari „eine sehr gute Leistung – vielleicht sogar die beste der bisherigen Saison.“ Dennoch wurde es nichts mit einem Sieg – der FCN verpasste es, die zahlreichen Chancen in Tore umzumünzen und unterlag

weiter
  • 437 Leser

SGB: Sieg im Spitzenspiel

Handball, Bezirksliga SGB-Damen schlagen Herbrechtingen mit 27:20.

Die Handballdamen der SG Bettringen, ihrerseits Tabellenführer der Bezirksliga, entschieden das Spitzenspiel gegen den Zweiten SG Herbrechtingen-Bolheim mit 27:20 zu ihren Gunsten.

Beide Teams starteten nervös, erst in der vierten Minute erzielte die SGB den ersten Treffer der Partie. Doch der Bann wurde dadurch nicht gebrochen, denn weiterhin vergaben

weiter
  • 531 Leser

TSV Essingen: Einbruch in Hälfte zwei

Fußball, Verbandsliga Nach einer 2:0-Führung zur Pause kassiert der gegen Tabellenführer SGV Freiberg eine 2:5-Pleite.

45 Minuten lang lief alles nach Plan für den Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen: Eine starke Leistung gegen keinen Geringeren als Tabellenführer SGV Freiberg bescherte den Essingern eine komfortable 2:0-Pausenführung. Bekanntlich dauert ein Fußballspiel allerdings 90 Minuten – und die zweiten 45 davon gehörten dem Ligaprimus, der satte fünf

weiter
  • 393 Leser

Mögglingen holt gegen SV Hussenhofen drei Punkte

Fußball, Kreisliga B II Mögglingen gewinnt in Hussenhofen und bleibt somit ungeschlagener Tabellenführer

Durlangen II –

TSV Leinzell 2:0 (2:0)

Durch ein frühes Tor für den FC Durlangen hatten die Hausherren das Spiel von Beginn an im Griff und gaben es auch nicht mehr aus der Hand. Das Spiel war zwar über große Teile hinweg ausgeglichen, jedoch war der Sieg für Durlangen nie ernsthaft gefährdet.

Tore: 1:0 Seitz (15.), 2:0 Papadopulus (30.)

weiter
  • 516 Leser

SV Göggingen hat Bargau IIin der Hand

Fußball, Kreisliga A I In einer überaus fairen Begegnung besiegt der Tabellenführer TV Heuchlingen den TSB Schwäbisch Gmünd mit 2:0 (0:0). V

Mit jeweils drei Siegen des Spitzentrios gibt es keine Veränderung der Tabellenführung. Der Zweitplatzierte VfL Iggingen lässt dem TSV Waldhausen keine Chancen und bezwingt ihn zu Hause mit 6:0 (4:0).

SG Bettringen II –

TV Straßdorf 3:2 (1:2)

Für die Gäste stand zwar früh die 1:0-Führung zu buche, doch nur wenige Minuten später folgte

weiter
  • 403 Leser

Mit Topleistung Spitzenreiter besiegt

Fußball, Landesliga Die SG Bettringen stürzt TV Echterdingen mit 3:0 souverän vom Thron und setzt sich selbst an der Tabellenspitze fest – doch Trainer, Spieler und Management bleiben demütig.

Es war ekelhaft nasskalt am Sonntag im Strümpfelbach-Stadion – und trotzdem strahlten sie wie zufriedene Honigkuchenpferde: Die Spieler der SG Bettringen genossen die Standing Ovations ihrer gut 350 Fans nach einer wirklich beeindruckenden Leistung: Mit einem verdienten 3:0 schickten die Jungs von Trainer Bernd Maier den als Spitzenreiter und

weiter
  • 491 Leser

Bargau macht es wieder spannend

Fußball, Bezirksliga: Das Spitzenduo Bargau/Waldhausen leistet sich Ausrutscher – Nutznießer ist Sontheim, das sich durch einen Sieg näher an die ersten beiden Plätze heranschieben kann.

Der Spitzenreiter FC Bargau verlor knapp bei der SGM Kirchheim/Trochtelfingen mit 0:1. Auch der direkte Verfolger SV Waldhausen unterlag gegen die TSG Schnaitheim mit 2:4. Nutznießer dieser Ausrutscher ist der FV Sontheim, der bei Türkspor Heidenheim mit 12:1 keine Mühe hatte. Der SV Neresheim pirscht sich mit einem 3:2-Erfolg beim TSV Heubach ebenfalls

weiter
  • 659 Leser

Durlangen und Spraitbach fahren wichtige Siege ein

Fußball, Kreisliga B I Großdeinbach deklassiert Türkgücü. Durlangen und Spraitbach feiern ebenfalls Kantersieg.

Während sich Großdeinbach mit einem Sieg gegen Türkgücü an der Tabellenspitze hält, fahren auch Durlangen und Spraitbach drei wichtige Punkte im Kampf um Platz eins ein.

SF Lorch II –

TV Herlikofen II 2:2 (1:0)

In der ersten Halbzeit zeigte Lorch seine spielerische Klasse und ging somit auch verdient mit einer Führung in die Halbzeitpause.

weiter
  • 508 Leser

Niederlage besiegelt den Abstieg

Turnen, 1. Bundesliga Der TV Wetzgau verliert mit 43:45 im Abstiegsduell beim TSV Monheim und ist damit so gut wie abgestiegen. Von Jan-Philipp Strobel

Tränen beim TV Wetzgau, Jubel beim TSV Monheim: Es war der alles entscheidende Wettkampf in Monheim. Die beiden Kontrahenten im Abstiegskampf sollten den Abstieg unter sich ausmachen. Mit einem knappen und bis zum letzten Duell spannenden 45:43-Sieg sicherte sich der TSV Monheim am Ende höchstwahrscheinlich den Klassenerhalt, während der TV Wetzgau

weiter

Gmünd hat seinen Mittelfeldplatz weiter gefestigt

Volleyball, Regionalliga DJK Gmünd besiegt den Tabellenletzten VfB Mosbach-Waldstadt mit 3:0

Es war der erwartet deutliche Sieg gegen den Tabellenletzten. Die DJK Gmünd setzte sich am Ende sicher mit 3:0 (25:16, 25:21; 25:13) vor heimischem Publikum durch und festigt damit den Tabellenplatz fünf im Mittelfeld der Regionalliga.

„Wie zu erwarten bestand die Herausforderung vor allem darin, unser eigenes Spiel durchzuziehen“, kommentierte

weiter
  • 353 Leser

Spiel in Bopfingen fällt heute aus

Fußball, Kreisliga A II
Wegen Spielermangels in der Mannschaft des TV Bopfingen fällt das Fußballspiel der Kreisliga A II zwischen dem TV Bopfingen und dem FC Ellwangen heute nachmittag aus. Dies teilte Staffelleiter Nikolaus Geiß heute mit. weiter
  • 2
  • 1680 Leser

Siegesserie reißt nach zehn Monaten

Handball, BW-Oberliga Der TSB Gmünd verliert gegen den TV Willstätt in letzter Sekunde 29:30. Die erste Heimniederlage seit Januar.

Die Serie ist gerissen. Seit dem 16. Januar – der 23:25-Niederlage gegen den späteren Drittliga-Aufsteiger HG Oftersheim/Schwetzingen – hat der TSB Schwäbisch Gmünd alle seine Heimspiele in diesem Jahr gewonnen. Am Samstagabend musste Gmünds Oberligateam gegen den TV Willstätt eine 29:30-Niederlage hinnehmen.

Der K.O. kam mit der Schlusssirene.

weiter
  • 950 Leser

Leserbeiträge (3)

Trockener Start in die neue Woche

Wettervorhersage für Montag, den 14.11.2016Am Montag gibt es außerhalb vom Hochnebel viel Sonnenschein bei maximal 4 Grad, im Dauergrau bleibt es kühler.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 10%

Die weiteren Aussichten:Der Dienstag wird ähnlich. Ab Mittwoch geht es wieder wechselhaft und milder weiter. Die Temperaturen liegen bei 7-10°C,

weiter
  • 2
  • 2507 Leser
Lesermeinung

Zu „Auto übersehen“:

Am 11.11. hat sich ein sehr schwerer Unfall mit 75 000 Euro Sachschaden auf der B 29 bei Westhausen zugetragen. Ich wünsche den Verletzten eine schnelle Genesung. Ich habe mir überlegt, wie hätte man diesen Unfall verhindern können und dabei sah ich die Antwort im Artikel selbst. ‘Die Lichtzeichenanlange war noch auf Nachtbetrieb ausgeschaltet’. Einfach

weiter
Wie konnte das passieren?

Zur Wahl von Donald Trump:

Wir sollten nicht so überrascht sein und nicht so tun, als ob die ganze Welt darüber entsetzt sei. Asien und Afrika werden das relativ locker sehen, und das ist schon mehr als die Hälfte der Menschheit. Für Europa wird das schwierig, keine Frage. Aber vielleicht auch eine Chance, aus seiner politischen Wurstelei aufzuwachen. Unsere Politiker sollten

weiter
  • 4
  • 682 Leser