Artikel-Übersicht vom Sonntag, 20. November 2016

anzeigen

Regional (108)

Zahl der Armut

321

Gmünder über 65 Jahre beziehen ihre Altersrente über die Grundsicherung, sagt Sozialbürgermeister Dr. Joachim Bläse. Die GT-Weihnachtsaktion möchte solchen Menschen helfen. Mehr dazu auf Seite 10.

weiter
  • 717 Leser

Einbrecher in Amtshäusern

Polizei Bezirksämter in Straßdorf und Rechberg heimgesucht.

Gmünd-Straßdorf/Rechberg. Irgendwann zwischen Freitag, 13 Uhr, und Samsta,g 9 Uhr, drangen Unbekannte durch ein Kellerfenster ins Bezirksamt Straßdorf ein. Dort brachen sie einen Tresor auf und stahlen mehrere Dinge – unter anderem einen Schlüssel. . Mit dem gelangten die vermutlich gleichen Täterins Bezirksamt in Rechberg. Das durchsuchten sie,

weiter
  • 5
  • 939 Leser

Heiße Rote und wärmendes Feuer

Würstchengrillen Wärmt (vorne) und schmeckt (innen): Die Zubereitung einer Grillwurst überm offenen Feuer gehört auch (oder gerade) bei derzeitigen Aktivitäten im Freien ganz oft zum Programm. Es muss ja nicht bei einer bleiben. Foto: Tom

weiter
  • 3
  • 831 Leser
Guten Morgen

Heiße Ware in der Wohnung

Wolfgang Fischer über einen Feueralarm mit Folgen am Wochenende

Offenbar heiße Ware hatte da jemand in seiner Wohnung im Süden von Waiblingen gebunkert. Vielleicht deshalb löste in eben jener Wohnung in der nacht zum Sonntag der Feuermelder aus, den der bewohner ganz vorbildlich in Betrieb hatte. Feuerehr und eine Polizeistreife kamen rasch vor Ort, konnten aber kein Feuer entdecken. Deshalb öffneten sie die Wohnung,

weiter
  • 487 Leser

Info für Schwangere

Schwäbisch Gmünd. Die katholische Schwangerschaftsberatung der Caritas in Schwäbisch Gmünd informiert alle Interessierten über finanzielle, soziale und rechtliche Ansprüche und Hilfen wie Mutterschaftsgeld, Elterngeld, Elternzeit, einmalige Beihilfen während der Schwangerschaft und nach der Geburt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu einem Gespräch

weiter
  • 708 Leser

Tankstelle überfallen

Schwäbisch Gmünd. Ein mit einer Sturmhaube maskierter Mann bedrohte am Samstag gegen 21.45 Uhr in der HEM-Tankstelle im Industriegebiet Gügling den Angestellten mit einer Pistole und forderte Bargeld. Er erbeutete einen geringen Geldbetrag und flüchtete zu Fuß in Richtung Oberbettringen. Zuvor hatte er mit einem Schlag den Tankstellen-Angestellten

weiter
  • 523 Leser
Kurz und bündig

Das ehemals blühende Aleppo

Schwäbisch Gmünd. Die Projektstelle Koordination Flüchtlingsarbeit im DRK-Kreisverband lädt zusammen mit syrischen Familien am Montag, 21. November, um 18 Uhr zu einem Themenabend mit Fotoausstellung ein. Abdulkerriem Alhanafi und Khaled Alaswad möchten auf die Situation im syrischen Aleppo aufmerksam machen und haben eine Präsentation über ihr Heimatland

weiter
  • 450 Leser
Kurz und bündig

Vortrag des Geschichtsvereins

Schwäbisch Gmünd. Im Saal der VHS lädt am Montag, 21. November, 19 Uhr der Gmünder Geschichtsverein zum Vortrag „Weshalb ein Gmünder dem spanischen Imperium technische Hilfestellung leisten musste“ von Andreas U. Fitzel ein. Der Vortrag ist anlässlich des 400. Todesjahr des Goldschmieds Peter Hartenbeck. Peter Hartenbeck dürfte der wohl einflussreichste

weiter
  • 220 Leser
Polizeibericht

S-Fahrer gefährdet Menschen

Iggingen. Einem Mercedes-Fahrer kam am Samstag gegen 23.45 Uhr auf der B 29 auf Höhe der Esso-Tankstelle bei Böbingen auf seiner Fahrspur ein großer dunkler Personenwagen mit Stuttgarter Zulassung entgegen. Er konnte gerade noch in eine Einmündung ausweichen, dennoch kollidierte der Unbekannte mit dem Außenspiegel des Mercedes. Nach dem Unfall scherte

weiter
  • 534 Leser
Polizeibericht

Schraubenzieher bricht ab

Aalen. In der Nacht zum Samstag hebelten unbekannte Täter ein Fenster in einem Kindergarten auf. Als sie versuchten, die Bürotüre aufzuhebeln brach der Schraubenzieher und die Täter zogen ab. Gestohlen haben sie nichts.

weiter
  • 816 Leser
Polizeibericht

Von der Straße ab

Gschwend. Einen Fahrfehler gibt die Polizei als grund dafür an, dass ein 18-jähriger Autofahrer am späten Freitagabend auf der nassen B 298 zwischen Gschwend und Seelach ins Schleudern geriet. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte in die Stahlschutzplanke. Beim Unfall entstand Gesamtsachschaden von 5000 Euro.

weiter
  • 897 Leser
Kurz und bündig

Bücher, Kunst und Genuss

Mutlangen. Eine kleine, feine Verkaufsausstellung gibt es in der Mutlanger Bücherei am Samstag, 26. November, von 11 bis 17 Uhr in der Hahnenbergstraße 6.

weiter
  • 437 Leser

Fest zum Ende der Baustelle

Waldstetten Nach 18 Monaten wird Hauptstraße wieder frei

Waldstetten. Nach 18-monatiger Bauzeit wird die Hauptstraße zwischen Einmündung Lauchgasse und Feuerwehrgerätehaus in Waldstetten wieder für den Verkehr wieder freigegeben. Am Ende der Straßenbaustelle beim Feuerwehrgerätehaus wird das Ende dieser langen Zeit voller Einschränkungen und Lärm am Sonntag, 26. November, ab 15 Uhr mit der gesamten Bürgerschaft

weiter
  • 844 Leser
Kurz und bündig

Kirchengemeinderat tagt

Gschwend-Frickenhofen. Die nächste öffentliche Sitzung des örtlichen Kirchengemeinderates ist am Montag, 21. November, im Freiherr-von-Schmidt-Haus. Beginn der Sitzung ist um 19 Uhr an diesem Abend.

weiter
  • 381 Leser
Kurz und bündig

Maxim Kowalew Don Kosaken

Donzdorf. In der St.-Martinus-Kirche in Donzdorf, sind am Mittwoch, 11. Januar, um 19 Uhr die Maxim Kowalew Don Kosaken zu Gast. I Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie einige Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen. Im Übrigen richtet sich das sakrale Programm nach der jeweiligen Jahreszeit. Zur Weihnachtszeit wird ein „russisch-ukrainisch-deutsches

weiter
  • 219 Leser

So geht es für die Eschacher Bürger weiter

Gemeinde Bürgermeister Jochen König gibt bei der Bürgerversammlung am Sonntagabend Überblick über Planungen und Situation.

Eschach.

Eineinhalb Stunden lang gab’s am Sonntagabend in der Gemeindehalle geballte Informationen zu aktuelle Themen in der Gemeinde. Quasi im Galopp nahm Bürgermeister Jochen König die Besucher mit auf einen Ritt durch die kommunale Entwicklung in all ihren Facetten. Diese reichten von der Kinderbetreuung über Windkraft und neuem Bauland bis

weiter
  • 699 Leser
Kurz und bündig

Thema „Elternunterhalt“

Schechingen. Am Montag, 21. November, um 19:30, gastiert am der Rechtsanwalt Wolfgang Gschwinder mit seinem Vortrag „Wenn Eltern bedürftig werden…“ (Unterhaltsverpflichtungen von Kindern gegenüber ihren Eltern), im Schulhaus Schechingen. Die Lebenserwartung steigt weiter und immer dringender stellt sich die Frage nach der Finanzierung der Pflege alter

weiter
  • 475 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Energiesparen

Spraitbach. Im Rahmen des VHS Programms in Spraitbach, referiert am 21. November um 19:30 Uhr , der Dipl. Ing. (FH) Gerhard Weingart über sein Thema „Energiesparen im Haus und Haushalt“ in der Grundschule Spraitbach. Alle reden von Energiesparen, Energieeffizienz und der neuen Energiezukunft: Aber was genau bedeutet das für uns im Alltag? Welchen Nutzen

weiter
  • 397 Leser

Wald-RuhestattFest-Stress

Freizeit Angebote der Naturparkführer im Schwäbisch-Fränkischen Wald rund um Weihnachten.

Murrhardt. Viel zu oft ist die Vorweihnachtszeit geprägt von Stress, sodass man diese besinnliche Zeit eigentlich gar nicht richtig genießen kann. Die Naturparkführer des Schwäbisch-Fränkischen Waldes bieten jedoch als „Gegenprogramm“ verschiedenste Führungen und Aktionstage an, bei denen man zumindest für ein paar Stunden innehalten und

weiter
  • 374 Leser

Waldstetter Senioren danken Kindern für „Notunterkunft“

Hilfe Ende Mai waren durch das Hochwasser in Waldstetten große Teile des Altenpflegeheims St.Johannes beschädigt worden, unter anderem auch die Hauskapelle. Diakon Michael Weiss, dem die Bewohner des Pflegeheims sehr am Herzen liegen, kam auf die Idee, im angrenzenden Kindergarten St. Barbara den Sportraum freitags als Gottesdienstort zu nutzen. So

weiter
  • 311 Leser
Kurz und bündig

„Feel the Gospel“

Waldstetten. Der Zonta-Club Schwäbisch Gmünd e.V. veranstaltet am Freitag, 25. November, in der St.-Laurentius-Kirche in Waldstetten ein Benefizkonzert zu Gunsten sozialer Zwecke. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Die Zonta-Club-Frauen konnten für dieses Konzert den Chor „Feel the Gospel“ gewinnen. Ein junger Chor mit etwa 35 Stimmen und

weiter
  • 452 Leser

Vorträge im Pelzwasen

Siedlergemeinschaft Spannende Themen in der Martinskirche.

Aalen. Die Neue Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert bietet wieder eine Reihe interessanter Vorträge.

Namibia Am Montag, 5. Dezember, wird um 19 Uhr Enno Riemer in der Martinskirche einen Lichtbild-Vortrag „Namibia – Naturparadies im Süden Afrikas“ halten. Eine Bilderreise durch ein Land mit überwältigender Tier- und Pflanzenwelt weiter
  • 450 Leser
Kurz und bündig

Ausschuss und Gemeinderat

Neresheim. Am Montag, 21. November, tagt um 17.15 Uhr zunächst der Technische Ausschuss im Rathaus. Im Anschluss ist ab 18 Uhr Gemeinderatssitzung. Auf der Tagesordnung: Bebauungspläne „Ehemaliges Samariterstift“ und „Bennenberg-West“, Beteiligung an der Ausschreibung des Breitbandnetzes, Energiebericht.

weiter
  • 320 Leser

Ein Kranz zum Todestag von Allmendinger

Gedenken Vor 70 Jahren ist der berühmte Ehrenbürger von Abtsgmünd Carl Allmendinger gestorben.

Abtsgmünd. Am Donnerstag versammelte sich eine kleine Anzahl an Bürgern am Ehrengrab von Carl Allmendinger auf dem Abtsgmünder Friedhof. Anlass war das Gedenken an den 70. Todestag des bekannten Ehrenbürgers der Gemeinde Abtsgmünd.

Bürgermeister Armin Kiemel legte einen Kranz der Gemeinde Abtsgmünd nieder und erzählte über das Leben und Schaffen des

weiter
  • 526 Leser
Kurz und bündig

6. Weihnachts-Stern-Aktion

Bopfingen. Die Agenda-AG Kultur und Soziales erfüllt wieder Weihnachtswünsche von Kindern aus einkommensschwachen Familien. Ihre Eltern können ab sofort in der Bopfinger Tafel einen Wunsch-Stern abholen und in den teilnehmenden Geschäften ein Geschenk aussuchen. Bis zum 30. November müssen die Sterne wieder bei der Tafel abgegeben werden. Die Ausgabe

weiter
  • 683 Leser
Kurz und bündig

Fasten im Herbst

Kirchheim/Ries. Vom 18. bis 24. November findet in Kirchheim/ Ries wieder eine Fastenwoche statt. Die Teilnehmer fasten selbständig mit Tee, Gemüsebrühe, Saft und Wasser und kommen morgens oder abends zu den täglichen Treffen. Dort werden sie mit Informationen, Gespräch, Bewegung und Meditation von Fastenleiterin Zenta Egelhofer durch die Woche begleitet:

weiter
  • 616 Leser

Goldene Ehrennadel für Günther Wohlfrom

SV Kerkingen Wohlfrom führte als Trainer die Mannschaft zu zwei Meisterschaften.

Bopfingen-Kerkingen. Beim Kameradschaftsabend des SV Kerkingen gab es viel Geehrte. Der Vorsitzende Peter Kaiserauer konnte für 40 Jahre Mitglied-schaft Martin Fleischmann, den ersten Rechtsaußen des Vereins, die Goldene Ehrennadel mit Lor-beer anstecken. Seit 25 Jahre im Verein dabei ist Doris Przybilla, und 15 Jahre die Küchenfee Edel-traud Hollndonner

weiter
  • 642 Leser
Kurz und bündig

Kapitalfehler des Kapitalismus

Bopfingen. Die Finanzkrise 2008 hat die Weltwirtschaft an den Rand des Abgrunds getrieben. Doch ihre Ursachen sind bis heute weder verstanden noch behoben worden. Am Donnerstag, 17. November, zeigen die Bestsellerautoren Matthias Weik und Marc Friedrich um 19 Uhr in der „Schranne“ mit dem Vortrag „Kapitalfehler“, warum der Kapitalismus immer wieder

weiter
  • 339 Leser

Mit Musik einmal um die ganze Welt

Jahreskonzert Beim Jahreskonzert des Musikvereins Aufhausen begeistert die Original Egertaler Blasmusik mit einem hochklassigen und abwechslungsreichen Programm.

Bopfingen-Aufhausen

Über eine volle Egerhalle konnte sich am Samstagabend der Musikverein Aufhausen freuen. Den Warm-up vor dem großartigen Konzert der Original Egertaler Blasmusik übernahmen die „Minis“ Bopfingen unter Leitung von Jana Belik und die Jugendkapelle Bopfingen/Aufhausen unter Leitung von Klaus-Peter Enßlin und Sarina Gröger.

weiter
  • 576 Leser
Kurz und bündig

Verlosung am Nikolausmarkt

Bopfingen. Der Gewerbe- und Handelsverein (GHV) prämiert wieder treue Kunden. Wer sein Rabattheft ausgefüllt in einem Fachgeschäfte abgibt, erhält dort eine Teilnahmekarte, die am Nikolausmarkt in die Losbox eingeworfen werden muss. Am Sonntag, 4. Dezember, um 15 Uhr auf dem Marktplatz werden dann die Gewinner ausgelost. Als Preise winken Einkaufsgutscheine

weiter
  • 647 Leser
Kurz und bündig

Wege nach dem Abitur

Bopfingen. Einen Infoabend zur Ausbildungs- und Studienorientierung bietet das Ostalb-Gymnasium für die Eltern der Klassenstufe 10 sowie der Kursstufen 1 und 2. Die Veranstaltung unter der Überschrift „Wege nach dem Abitur“ startet am Montag, 21. November, um 19 Uhr, in den Räumen 42/43 (Ebene 4) im Bildungszentrum Bopfingen.

weiter
  • 692 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Gertrud Friedel, Schillerstr. 32, zum 70. Geburtstag.

Ellwangen-Schrezheim. Werner Müller, Im Bergfeld 10, zum 75. und Ingrid Tutzauer, Oberhofenstr. 11, zum 75. Geburtstag.

Unterschneidheim-Zipplingen.Ottilie Stark, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 815 Leser

Zahl des Tages

6000

Studenten: An der Hochschule Aalen studieren derzeit etwas mehr als 6000 Männer und Frauen. Das bedeutet eine Auslastung von 125 Prozent.

weiter
  • 5
  • 616 Leser

Zitat des TAges

Gerhard Schneider Rektor der Hochschule Aalen

Wir haben in zwei, drei Jahren die beste Infrastruktur einer Fachhochschule in Deutschland.

weiter
  • 5
  • 698 Leser

5 Dinge Die Sie in dieser Woche wissen müssen

1 Das Aalener Weihnachtsland öffnet am Montagabend für die Besucher. Um 18 Uhr spricht dazu Oberbürgermeister Thilo Rentschler auf dem Spritzenhausplatz. Ausschankende ist jeden Tag um 20 Uhr.

2 Am Dienstagmorgen um 9 Uhr beginnt in Ellwangen der Mordprozess im Rockermilieu. Deshalb sind dort Absperrungen für Fußgänger und Einschränkungen beim Parken

weiter
  • 409 Leser
Guten Morgen

Heiße Ware in der Wohnung

Wolfgang Fischer über einen Feueralarm mit Folgen

Offenbar heiße Ware hatte da jemand in seiner Wohnung im Süden von Waiblingen gebunkert. Vielleicht deshalb löste in eben jener Wohnung in der Nacht zum Sonntag der Feuermelder aus, den der Bewohner ganz vorbildlich in Betrieb hatte. Feuerwehr und eine Polizeistreife kamen rasch vor Ort, konnten aber kein Feuer entdecken. Deshalb öffneten sie die Wohnung,

weiter
  • 369 Leser

Märchenhafte Lichtspiele

Atemberaubend Die Morgensonne zu fotografieren fällt leichter, wenn sie nicht allzu früh aufgeht ... Insofern hat die „dunkle Jahreszeit“ also auch ihre technischen Vorteile. Die Sonne über dem noch in Nebelschwaden gehüllten Heulenberg bei Unterkochen fotografierte Oliver Giers

weiter
  • 730 Leser

Polizeibericht

Einbruch in Bezirksämter

Gmünd-Straßdorf/Rechberg. Einbrecher sind in der Zeit zwischen Freitag, 13 Uhr, und Samstag, 9 Uhr, ins Bezirksamt Straßdorf eingedrungen. Dort brachen sie einen Tresor auf und stahlen unter anderem einen Schlüssel. Mit dem gelangten sie offenbar ins Bezirksamt in Rechberg. Das durchsuchten sie, stahlen aber nach erster Sichtung

weiter
  • 716 Leser

„Bagagenfest“ mit Kind und Kegel

Doppeljubiläum Der Freundeskreis „Bagage“ wird fünfzig, die Josefs-Kapelle unterm Rodstein dreißig Jahre alt.

Oberkochen

Liebe Freunde, heute sind es tatsächlich schon fünfzig Jahre, dass unser Kreis sich zum ersten Mal auf meine Einladung getroffen hat – nicht ahnend, dass dieser in unveränderter Zusammensetzung so lange Bestand haben würde“, begrüßte der Sprecher der „Bagage“, Franz Weber, seine Kameraden Max Trittler, Bruno Balle,

weiter
  • 548 Leser
Kurz und bündig

70 Jahre VdK-Ortsverband

Oberkochen. Mitglieder und Gäste sind am Sonntag, 27. November, ab 16 Uhr zur Adventsfeier des VdK mit Ehrungen und 70-Jahr-Feier in den Bürgersaal eingeladen. Die Gäste erwartet bei Musik und einem Rückblick auf die vergangenen 70 Jahre des Ortsverbands ein kurzweiliger Nachmittag. Zum Abschluss gibt es ein gemeinsames Abendessen.

weiter
  • 518 Leser

Bürgerprojekt Heideladen startet erfolgreich

Nahversorgung Konzept soll Lücke im Oberkochener Wohngebiet schließen

Oberkochen. „Ich zolle allen Beteiligten und Ehrenamtlichen sowie allen Mitgliedern der Genossenschaft höchste Anerkennung, dass die Neuröffnung des Heideladens heute stattfinden kann“, sagte Bürgermeister Peter Traub am Samstag.

Proppenvoll war der Laden am Samstagmorgen bei der Eröffnung. „Man kann nur hoffen, dass es in Zukunft

weiter
  • 537 Leser
Kurz und bündig

Künftige Schullandschaft

Oberkochen. Der Ortsverein der Grünen veranstaltet am Dienstag, 29. November, um 19 Uhr im Café Samocca einen bildungspolitischen Informationsabend. Thematisiert werden die Entwicklungen in der Schullandschaft und im Besonderen auch die geplante Zusammenlegung von Dreißental- und Tiersteinschule. Referenten sind Jörg Hofrichter (Amtsleiter am Staatlichen

weiter
  • 489 Leser
Kurz und bündig

Lesung ausverkauft

Oberkochen. Die kabarettistische Lesung „Die Fettlöserin“ mit Nicole Jäger am Donnerstag, 1. Dezember, im Bürgersaal ist bereits ausverkauft.

weiter
  • 481 Leser
Kurz und bündig

Michel feiert Weihnachten

Oberkochen. Das Figurentheater „Pantaleon“ aus München gastiert am Montag, 28. November, um 15 Uhr in der Stadtbibliothek mit dem Figuren-Theaterspiel „Michel feiert Weihnachten“ für Kinder ab 4 Jahren. Michel aus Lönneberga lädt an Weihnachten alle Armenhäusler zu sich nach Hause ein und bewirtet sie mit den Vorräten für das große Familienessen. Eintritt

weiter
  • 363 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsmarkt an der Mühle

Oberkochen. Auf dem Areal der Scheerer-Mühle öffnet zum 10. Mal der Weihnachtsmarkt des Mühlenvereins: am Samstag, 26. November, von 15 bis 21 Uhr und am Sonntag, 27. November, von 11 bis 18 Uhr. Es gibt allerlei kulinarische Köstlichkeiten, Dekoratives und ein stimmungsvolles Programm. Der Musikverein spielt am Samstag um 18 Uhr. Am Sonntag steht

weiter
  • 406 Leser
Kurz und bündig

Ausbau des Mühlweges

Aalen-Hofen. Mit dem Mühlenweg befasst sich der Ortschaftsrat in Hofen auf der Sitzung am Montag, 21. November, um 19 Uhr im Rathaus. Außerdem steht die Sanierung der Felsböschung bei der Heimatsmühle auf der Tagesordnung.

weiter
  • 617 Leser
Kurz und bündig

Ethik-Café „Kairos reloaded“

Aalen. In der Cafeteria im Hauptgebäude der Hochschule öffnet am Montag, 21. November, um 19 Uhr das Ethik-Cafe. Prof. Dr. Karsten Wendland referiert zum Thema „Kairos reloaded – die Wiederentdeckung richtiger Zeitpunkte in der digitalisierten Arbeitswelt“. Eintritt frei.

weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

Gesamtkonzept für Senioren

Aalen. Über das seniorenpolitische Gesamtkonzept berät der Sozialausschuss des Kreistages am Dienstag, 22. November, um 15 Uhr im Landratsamt.

weiter
  • 267 Leser
Kurz und bündig

Maiergasse und Kleingärten

Aalen-Wasseralfingen. Am Dienstag, 22. November, ist um 17.30 Uhr Ortschaftsratssitzung im Bürgerhaus. Auf der Tagesordnung: Bebauungspläne „Maiergasse Süd“ und „Erweiterung Dauerkleingartenanlage Kocherwiesen“, Sieger-Köder-Haus.

weiter
  • 714 Leser
Kurz und bündig

Verfassen eines Testaments

Aalen. Im Vortrag der VHS „Wie schreibe ich mein Testament?“ am Montag, 21. November, um 19 Uhr im Torhaus, erläutert Rechtsanwältin Dagmar Biermann die Gestaltungsmöglichkeiten einer Testamentsgestaltung, mit neuesten Änderungen im Erbschaftssteuerrecht. Insbesondere wird auf die größten Fehlerquellen hingewiesen.

weiter
  • 395 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsmarkt im Klinikum

Aalen. Im Ostalb-Klinikum findet von Montag bis Donnerstag, 21. bis 24. November, jeweils von 11 bis 16 Uhr, ein kleiner Adventsmarkt statt. Mit dabei sind die Handarbeitsgruppe vom Haus der Begegnung, das DRK-Nähstüble und die Perugruppe Heubach, die Schülerschmiede Aalen sowie der evangelische Kindergarten Unterkochen. Verkauft werden Strick- und

weiter
  • 456 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Aalen. Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen lädt am Montag, 21. November, um 18.10 Uhr zum Friedensgebet am Turm der Stadtkirche ein. Bis Weihnachten wird wöchentlich um Frieden in der Welt gebetet.

weiter
  • 314 Leser
Polizeibericht

Fußgänger und Hund verletzt

Crailsheim. Der 84-jährige Fahrer eines Mercedes wollte am Samstag gegen 17.15 Uhr in Crailsheim von der Straße „Am Volksfestplatz“ nach links in die Schönebürgstraße einbiegen, nachdem seine Ampel auf „grün“ umgesprungen war. Dabei übersah er einen 64 Jahre alten Fußgänger, dessen Ampelmännchen ebenfalls „grün“ war und der deshalb auf die Fahrbahn

weiter
  • 933 Leser

Klinik legt Patienten Selbsthilfe ans Herz

St.-Anna-Virngrundklinik Die Ellwanger Einrichtung erhält erneut die Auszeichnung „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“.

Ellwangen. Das Netzwerk für Selbsthilfefreundlichkeit im Gesundheitswesen verleiht der St.- Anna-Virngrundklinik Ellwangen wieder das Prädikat „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“ für die konsequente und strukturierte Arbeit mit den Selbsthilfegruppen des Ostalbkreises.

Bereits im Jahr 2011 wurde die St.Anna-Virngrundklinik als erstes

weiter
  • 517 Leser

Promille: Sattelzüge gerammt

Polizei Lastwagenfahrer ramponierte auf der Rastanlage Ellwanger Berge-West die Fahrzeuge zweier Kollegen.

Ellwangen. Da war offenbar Alkohol im Spiel. Am Samstag gegen 15 Uhr fuhr ein 52 Jahre alter Sattelzugfahrer mit seinem Scania auf die Tank- und Rastanlage Ellwanger Berge-West. Dabei schrammte er mit seinem Truck an einem links von ihm abgestellten Sattelzug entlang und riss die Plane des Aufliegers auf.

Als er seinen Sattelzug von dem fremden Fahrzeug

weiter
  • 455 Leser

Ein Abend voller Show und Tanz

Abschied Bevor die Sanierung der Halle startet, zeigen acht Zöbinger Vereine ein tolles Unterhaltungsprogramm.

Unterschneidheim-Zöbingen. Was für ein Abend! Fast die Hälfte der 930 Einwohner füllte die Gemeindehalle am Samstag beim großen Fest der Vereine in Zöbingen bis auf den letzten Platz.

Zuschauer und Akteure ließen es mit einem tollen Showprogramm, Tanzmusik, Speis’ und Trank noch einmal richtig krachen. „Wir feiern heute Abschied von unserer

weiter
  • 1133 Leser

Thomas Häfele übernimmt das Zepter

CDU-Stadtverband In der Hauptversammlung des Stadtverbandes gab Manfred Braig sein Amt als Vorsitzender weiter – Diskussion zum Thema LEA.

Ellwangen

Die Hauptversammlung des CDU-Stadtverbandes stand ganz im Zeichen der Stabübergabe. Nach acht Jahren als Vorsitzender übergab Manfred Braig das Amt an Thomas Häfele. Brandaktuelle Themen, wie die im Raum stehende Verlängerung des Betriebs der Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge (LEA) über das Jahr 2019 hinaus, und beispielsweise die

weiter
  • 505 Leser

Das „Gewitter im Kopf“ als Begleiter

Epilepsie Informationstag im Stauferklinikum über die Krankheit und den richtigen Umgang mit ihr.

Schwäbisch Gmünd. Die Krankheit Epilepsie begleitet einen Betroffenen sein Leben lang, erklärte der Vorsitzende der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Schwäbisch Gmünd, Klaus Meyer. Die Symptome der Krankheit, die Krampfanfälle, lassen sich bei vielen Patienten mittels einer Dauermedikamentation recht erfolgreich unterdrücken, so der ebenfalls

weiter
  • 541 Leser
Kurz und bündig

Diskussion übers Hardt

Gmünder SPD wählt

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 24. November, um 19 Uhr beginnt im Gasthaus Hirsch in Oberbettringen die Mitgliederversammlung des SPD- Stadtverbands Schwäbisch Gmünd. Haupttagesordnungspunkt ist die Wahl des Vorstandes.

Schwäbisch Gmünd. Eine Bürgerinitiative „Bürgervision 2020 für den Hardt“ lädt am Montag, 21. November, ab

weiter
  • 187 Leser

Seit Sommer für den Markt gebastelt

Soziales Eine-Welt-Markt der katholischen Kirchengemeinde Rehnenhof-Wetzgau

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Seit 1990 verbindet eine Partnerschaft die katholische Kirchengemeinde St. Maria Wetzgau-Rehnenhof mit den „Dienerinnen der Armen“ in Indien. Mit ihrem Eine-Welt-Markt unterstützen die Kirchengemeindemitglieder die Arbeit der Ordensschwestern. Die Vorbereitungen für den Markt beginnen kurz nach den Sommerferien,

weiter
  • 519 Leser

Wechsel im AGV-Vorsitz

Altersgenossen Gerhard Röhm führt den Gmünder Jahrgang 1956.

Schwäbisch Gmünd. Die Altersgenossen des Jahrgangs 1956 haben einen neuen Vorsitzenden: Gerhard Röhm trat die Nachfolge von Martin Beck an. das ist ein Ergebnis der Hauptversammlung im „Landgasthof Hölzle“ in Weilerstoffel. Nach dem vom Verein gesponserten Abendessen hielt Martin Beck den Rückblick auf das Festjahr. Nach Kassenbericht,

weiter
  • 460 Leser

Wille da fürFortschritte

Geruch Erstes Dialogtreffen zu „Saubere Luft in Gmünd“

Schwäbisch Gmünd. Beim ersten Dialogtreffen in Sachen „Saubere Luft für Schwäbisch Gmünd“ kamen Vertreter des Regierungspräsidiums, der Geschäftsführer von Eurotech, Vertreter der Stadtverwaltung und der Bürgerinitiative „Saubere Luft für Schwäbisch Gmünd“ zusammen. Dabei kam der Wille zum Ausdruck, Fortschritte zu erzielen.

weiter
  • 759 Leser

Fasching Anmelden zum großen Umzug

Wört. Unter dem Motto „Im Kreise des Magischen Dreiecks“ setzt sich am Faschingssonntag, 26. Februar, um 13.30 Uhr der große Faschingsumzug in Wört in Bewegung. Anschließend herrscht reges Narrentreiben auf dem Freizeitgelände. Wer aktiv beim Umzug teilnehmen möchte, kann sich per Mail bei Harald Salzer, haraldsalzer@t-online.de, anmelden.

weiter
  • 651 Leser

Konzert „Joy of Gospel“ in der Kirche

Ellwangen. „Joy of Gospel“ gibt am Sonntag, 27. November, um 17 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche ein Konzert. Geleitet von Tanja Gold-Hagel und begleitet vom Pianisten Andreas Wagner, überzeugen die rund 30 Sängerinnen und Sänger fünfstimmig und mit zahlreichen Solopassagen ihre Zuhörer. Das Repertoire umfasst traditionelle Gospels und Spirituals.

weiter
  • 1007 Leser
Kurz und bündig

Adventsmomente

Unterschneidheim. Zu einem Abend mit Liedern, Musik und Texten zum Advent am 1. Dezember um 19 Uhr lädt die Sechta-Ries-Schule in die Aula ein. Die Klasse W6 sorgt für das leibliche Wohl.

weiter
  • 648 Leser
Kurz und bündig

Berichte des Ortsvorstehers

Ellwangen-Pfahlheim. Am Dienstag, 22. November, ist um 19 Uhr Ortschaftsratssitzung im Rathaus. Auf der Tagesordnung: der Haushaltsentwurf 2017 einschließlich der kommunalen Finanzplanung 2018 bis 2020, Jahresbericht 2016 und Vorschau auf 2017 durch Ortsvorsteher Seckler.

weiter
  • 496 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden in der Realschule

Ellwangen. In der Eugen-Bolz-Realschule sammelt das DRK am Mittwoch, 23. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr Blutspenden. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen.

weiter
  • 336 Leser

Chartstürmer Dorfrocker

Ellwangen-Schrezheim. Die „Dorfrocker“ sind am Freitag, 25. November, zu Gast in der St.-Georg-Halle mit ihrem neuen Album „Heimat.Land.Liebe.“. Karten zum Vorzugspreis von 15 Euro gibt es im Vorverkauf bei Schreibwaren Klein, Marienstr. 15 in Ellwangen und der VR-Bank in Neuler.

weiter
  • 891 Leser

Eine Million Liter Wasser auf die Wiese

Bizarr Nach all dem Regen auch noch Wasser auf die Wiese pumpen? Das ergibt schon Sinn. Als gemeinsame Übung von Jugendfeuerwehr und THW wurde die Senke hinter dem Ellwanger Wellenbad für Schlittschuhfreuden vorbereitet. Fast 1 Million Liter Wasser wurden aus der Jagst geholt. Foto privat

weiter
  • 5
  • 893 Leser
Kurz und bündig

Haushalt im Ortschaftsrat

Ellwangen-Rindelbach. In der Ortschaftsratssitzung am Dienstag, 22. November, um 17.30 Uhr im Rathaus auf dem Schönenberg präsentiert Ortsvorsteher Hauber den Jahresbericht 2016 und die Vorschau 2017. Ein weiteres Thema ist der Haushaltsentwurf 2017 einschließlich der kommunalen Finanzplanung 2018 bis 2020.

weiter
  • 348 Leser

Städtische Dienststellen zu

Ellwangen. Am Freitag, 25. November, die städtischen Einrichtungen geschlossen. Die Musikschule, das Alamannenmuseum und das Wellenbad sind geöffnet. Baubetriebshof und Stadtwerke sind in Bereitschaft.

weiter
  • 806 Leser

Von keltischer Kunst und Religion

Alamannenmuseum Der Förderverein veranstaltet einen Vortragsabend mit mit Michael Rau im Jeningenheim.

Ellwangen. Zu einem Diavortrag lädt der Förderverein Alamannenmuseum am Mittwoch, 23. November, um 19.30 Uhr ins Jeningenheim in Ellwangen ein. Pfarrer Michael Rau aus Bopfingen referiert über das Thema „Kunst und Religion der Kelten“. Der Referent ist Sprecher der Bopfinger Keltengruppe „Teuta Opie“ und Mitglied der überregionalen

weiter
  • 5
  • 732 Leser

Was tun nach dem Schulabschluss?

Messe Zur Ellwanger Ausbildungs- und Studienmesse strömen tausende Besucher trotz des November-Schmuddelwetters.

Ellwangen

Die zum vierten Mal veranstaltete Ellwanger Ausbildungs- und Studienmesse war am Samstag Anlaufpunkt für eine große Zahl interessierter Jugendlicher, die sich schlau machten über das umfassende Angebot der ausstellenden Betriebe, Dienstleister, Schulen, Hochschulen und Institute.

Gerade für Schüler, bei denen bald eine Entscheidung ansteht,

weiter
  • 609 Leser
Tagestipp

Weihnachtsmarkt im Ostalb-Klinikum

Im Ostalb-Klinikum Aalen findet von Montag, 21. November, bis Donnerstag, 24. November, ein Weihnachtsmarkt statt. Verkauft werden Strick- und Handarbeitswaren, Weihnachtsdeko, Weihnachtskarten, Weihnachtsgebäck und verschiedene Marmeladen-, Sirup- und Chutneysorten. Der Weihnachtsmarkt ist täglich von 11 Uhr bis 16 Uhr geöffnet.

Ostalb-Klinikum Aalen

weiter
  • 633 Leser

Edelmetall hilft auch in Gmünd

Soziales Sonderverkauf der Firma Hermann Bauer jun. unterstützt unter anderem die GT-Weihnachtsaktion

Schwäbisch Gmünd. Zum ersten Mal konnte der traditionelle Weihnachtssonderverkauf der Firma Hermann Bauer jun. am Sonntag in den neuen Geschäfts- und Lagerräumen im Gewerbegebiet Gügling stattfinden. „Vier Tage habe ich eingeräumt und dekoriert“, strahlt der Geschäftsführer der Firma Hermann Bauer jun., Jan-Christian Bauer, das alles während

weiter
  • 663 Leser

Gmünds Wehr nun ohne „die schwarze Peitsche“

Feuerwehr Dieter Elser nach 45 jahren aus dem aktiven Dienst verabschiedet – Langjährige Mitglieder geehrt

Schwäbisch Gmünd. Seit Samstagabend muss die Gmünder Feuerwehr ohne ihre „schwarze Peitsche“ auskommen. Nach 45 Jahren bei der Feuerwehr wurde Oberbrandmeister Dieter Elser während des traditionellen Familienabends mit 65 Jahren aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Gleichzeitig wurden 13 Feuerwehrangehörige für ihre langjährige Dienstzeit

weiter
  • 5
  • 592 Leser
Kurz und bündig

Spaß an Adventssamstagen

Schwäbisch Gmünd. Auch in diesem Jahr bietet die Stadtbibliothek an allen Adventssamstagen ein kreatives Angebot für Kinder ab fünf Jahren an. Von 10 bis 13 Uhr können in der Kinderbibliothek Bastelarbeiten angefertigt werden. Während die Kinder beschäftigt sind, haben die Eltern die Möglichkeit, das umfangreiche Angebot der Stadtbibliothek in Ruhe

weiter
  • 594 Leser

Gmünd steht zu Bosch-Mitarbeitern

Demonstration Über 1000 Menschen bei der Protestkundgebung gegen Personalabbau bei Bosch Automotive Steering von einer Hiobsbotschaft geschockt: Stehen gar 1600 Stellen auf dem Spiel?

Schwäbisch Gmünd

Es war eine beeindruckende Demonstration der Solidarität der Bevölkerung mit den Bosch-Beschäftigten, die um ihre Arbeitsplätze bangen, und eine klare Ansage an das Management: „Wir schaffen bei Bosch, halten aber nicht die Gosch, sondern kämpfen um jeden Arbeitsplatz!“ IG Metall-Bevollmächtigter Roland Hamm begrüßte bei

weiter

Schwäbisch Gmünd ist Thema bei den Grünen

Landesparteitag Richard Arnold und Alexander Schenk bringen lokale Themen in die Diskussion ein.

Schwäbisch Gmünd. Europa, Populismus, Wirtschaft, Naturschutz – das waren wichtige Themen beim Landesparteitag am Wochenende im Gmünder Stadtgarten. Und zwei Mal kam ein weiteres Thema auf: Schwäbisch Gmünd.

Die Stadt schaffe es häufig in die Schlagzeilen, lobte die scheidende Grüne-Landesvorsitzende Thekla Walker. Es gehe um den Gmünder Weg,

weiter

20 Jahre Verein Hospiz

Jubiläum Pater Anselm Grün kommt in die Lorcher Stadtkirche.

Lorch. In der Mitgliederversammlung des Vereins Hospiz Lorch gab der Vorsitzende einen Rück- und Ausblick. 2017 wird der Verein 20 Jahre alt. Kassier der ersten Stunde war Siegfried Isenmann, der von Rainer Molt und Pfarrer Messerschmidt aus seinem Amt verabschiedet wurde. Nur ein Jahr weniger führte Andrea Knödler die Protokolle des Vorstands und

weiter
  • 532 Leser

Adventsweg in Pfahlbronn

Tradition Treffpunkt am Samstag am Eisenbachstausee.

Alfdorf-Pfahlbronn. Der traditionelle Adventsweg der Evangelischen Kirchengemeinde Alfdorf findet am Samstag, 26. November, in Pfahlbronn wieder statt. Eingeladen sind Groß und Klein. Treffpunkt ist in diesem Jahr um 17 Uhr beim Parkplatz am Eisenbachstausee. Der schön beleuchtete Weg wird vom Alfdorfer Posaunenchor begleitet. Zum Abschluss gibt es

weiter
  • 712 Leser
Kurz und bündig

Eröffnung Krippenausstellung

Lorch. Pfarrer Marc Grießer und die Schola Cantorum Lorchensis gestalten am Samstag, 26. November, um 16 Uhr die Eröffnung der Krippenausstellung in der Klosterkirche Lorch. Es gibt eine kurze Andacht mit gregorianischen Gesängen aus den Lorcher Chorbüchern.

weiter
  • 587 Leser
Kurz und bündig

Hundesteuer und Miete

Alfdorf. Die nächste Sitzung des Gemeinderats Alfdorf befasst sich unter anderen mit der Anpassung des Mietspiegels, der Vergabe der Anschaffung einer Kehrmaschine sowie der Änderung der Satzung zur Erhebung der Hundesteuer. Außerdem stehen diverse Bauvorhaben auf der Tagesordnung. Die Sitzung ist öffentlich und findet am Montag, 21. November im Rathaus

weiter
  • 778 Leser
Kurz und bündig

Neu von Hospiz

Lorch. „Wir sind für Sie da“ steht vorne auf dem neuen Flyer des Vereins Hospiz Lorch. Der neue Flyer, der die Dienste des Hospiz beschreibt und die Kontaktmöglichkeiten nennt, liegt in vielen Arztpraxen aus, wurde in viele Haushalte mit dem Gemeindebrief verteilt und soll dazu führen, dass Menschen am Ende des Lebens und deren Angehörige trotz allem

weiter
  • 549 Leser

Wasser für32 000 Menschen

Infrastrutur Vor 60 Jahren wurde der Zweckverband Wasserversorgung Menzlesmühle gegründet. Neue Homepage.

Welzheim. Vor 60 Jahren wurde im Gasthaus „Zum Lamm“ in Welzheim der Zweckverband Wasserversorgung Menzlesmühle gegründet. Dieses Datum bildete den Startpunkt für eine Vielzahl von Bauwerken – Pumpstationen, Hochbehälter, Leitungen, Brunnen –, die für eine sichere Wasserversorgung sorgen. Heute versorgt die Menzlesmühle die

weiter
  • 409 Leser

Zahl zum Wandern

50

So viele Kilometer Wanderwege betreut die Heubacher Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins, teils in starker Hanglage.

weiter
  • 601 Leser

Klimaschutz Infos für die Bartholomäer übers Energiesparen

Bartholomä. Die Gemeinde beschäftigt sich seit mit der Frage, wie der Energieverbrauch im öffentlichen sowie privaten Bereich reduziert und damit der Klimaschutz vorangebracht werden kann. Spätestens seit der Bartholomäer Gemeindeentwicklungsplanung in den Jahren 2013/14, aus der sich ein Arbeitskreis „Energie“ gegründet hat, hat das Thema

weiter
  • 519 Leser

Zeugenaufruf Auto in Tiefgarage zerkratzt

Essingen. Irgendwann zwischen Freitag, 19 Uhr, und Samstag, 14.30 Uhr, zerkratzte ein Unbekannter in der Hauptstraße einen schwarzen Hyundaii20. Der Wagen war in einer dortigen Tiefgarage abgestellt. Das Tor der Tiefgarage war schon seit Wochen defekt, so dass die Abstellplätze nicht abgeschlossen werden konnten. Der Täter verursachte einen Sachschaden

weiter
  • 415 Leser

Die neue Wegetafel auf dem Rosenstein stimmt

Albverein Information für Wanderer aktualisiert und verbessert.

Heubach. Freude in der Heubacher Albvereinsortsgruppe: Die neue Wandertafel am Parkplatz auf dem Rosenstein steht. Verzeichnet sind darauf alle Wanderwege, die die Heubacher Ortsgruppe betreut.

Das Ganze hat eine Vorgeschichte: Die alte Wandertafel am Rosensteinparkplatz war etwas in die Jahre gekommen. Auch stimmten die dort verzeichneten Wege nicht

weiter
  • 537 Leser

Essen und Kaufen für guten Zweck

Adventsbasar Katholische Kirchengemeinde Mariä-Himmelfahrt am Sonntag im Dorfhaus in Lautern.

Heubach-Leutern. Nach dem Jugendgottesdienst am Christkönigsonntag wurde der Adventsbasar der katholischen Kirchengemeinde Mariä-Himmelfahrt im Dorfhaus gut besucht. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Beim gemeinsamen Frühstück und Mittagessen konnte der Sonntag in Gesellschaft verbracht werden. Beim Aussuchen der Adventskränze und -dekorationen

weiter
  • 560 Leser

Nach Narren kommen Handwerker

Sanierung Vieles ist alt und marode in der Mackilohalle. Jetzt soll sie modernisiert werden. Was ist kaputt, wie viel soll es kosten und wann kann die Halle wieder benutzt werden?

Mögglingen.

Die Mackilohalle steht doch noch gut da“. Diesen Satz hört Mögglingens Bürgermeister Adrian Schlenker oft. Doch die Realität sieht anders aus. „Die meisten Schäden sind von außen nicht sichtbar“, sagt Schlenker, „doch saniert werden muss Einiges“. Um den Bürgern und Interessenten das Sanierungskonzept vorzustellen,

weiter
  • 675 Leser

Viele Angebote rund ums Käppl

Markt Vorweihnachtliche Stimmung erlebten die Besucher des Holzleutener WAZL-Marktes am Samstag rund ums Käppel. Es gab Selbstgemachtes zum Verschenken oder Behalten, wie Taschen, Handarbeitsstücke, Adventskränze, aber auch Leckereien. Foto: Tom

weiter
  • 867 Leser
Der besondere Tipp

The 12 Tenors

Wenn „The 12 Tenors“ gemeinsam singen, erwartet die Zuhörer etwas ganz Besonderes. Am Donnerstag, 29. Dezember, werden sie um 20 Uhr in Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten mit ihrer Leidenschaft für Musik und großen Stimmen begeistern. Karten gibt es beim i-Punkt in Schwäbisch Gmünd. Ticket-Hotline: (07171) 6034250. Foto: privat

weiter
  • 611 Leser

Gmünd steht zu Bosch-Mitarbeitern

Demonstration Über 1000 Menschen bei der Protestkundgebung gegen Personalabbau bei Bosch Automotive Steering von einer Hiobsbotschaft geschockt: Stehen gar 1600 Stellen auf dem Spiel?

Schwäbisch Gmünd

Es war eine beeindruckende Demonstration der Solidarität der Bevölkerung mit den Bosch-Beschäftigten, die um ihre Arbeitsplätze bangen, und eine klare Ansage an das Management: „Wir schaffen bei Bosch, halten aber nicht die Gosch, sondern kämpfen um jeden Arbeitsplatz!“ IG Metall-Bevollmächtigter Roland Hamm begrüßte bei

weiter

Unterhaltsames „Geplapper“

Pecha Kucha Bereits zum 27. Mal wurde in Aalen der Kunst höchst eiliger und doch prägnanter Vorträge gehuldigt.

Aalen

Astrid Klein und Mark Dytham: Namen, die man seit vergangenem Samstagabend in Aalen kennt. Das Architektenduo hat das Präsentationsformat „Pecha Kucha“ erfunden. Bei Deutschlands erstem Pecha-Kucha- Huddle, einem Zusammentreffen internationaler Redner, traf man sich im Alten Postamt in Aalen – Klein und Dytham waren dafür extra

weiter

Omsnomgugga Weilermer Fabelwesen

Kostümvorstellung Guggenmusiker aus der närrischen Hochburg zeigen sich als Faune und haben auch neue Lieder drauf.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Die aktuell 22 Schrägtöner der Weilermer Guggentruppe Omsnomgugga bleiben der Natur treu. Erst als Trolle, später als Werwölfe oder auch Bergochsen sowie Waldgeister begeistern sie mit ihren Auftritten seit Dezember 2000 die Region. Wie würde nun das neue Kostüm aussehen? Diese Frage stand am Samstagabend in der TV-Halle in

weiter
  • 915 Leser

Musikalische Reise mit Abenteuern und Leidenschaft

Jahreskonzert Der Musikverein Ebnat zeigt in der Jurahalle in Ebnat ein abwechslungsreiches Programm

Aalen-Ebnat. Es hätten schon noch ein paar Gäste mehr in der Jurahalle in Ebnat Platz gefunden, um der Musik beim diesjährigen Jahreskonzert des Musikvereins Ebnat zuzuhören. Aber die, die da waren, konnten sich entspannt zurücklehnen, das kulinarische Angebot genießen und einen Abend mit toller Musik und abwechslungsreichem Programm beiwohnen.

Den

weiter
  • 5
  • 625 Leser

Der Wintermarkt lockt viele nach Waldhausen

Markt Vereine, Geschäfte und Initiativen bieten umfassendes Programm für viele Besucher in der Bahnhofstraße

Lorch-Waldhausen. Große Augen bekam der kleine Junge mit der blauen Bommelmütze. „Mama, sind das zwei Riesen?“, flüsterte er andächtig und zeigte auf eine Frau und einen Mann, die mit ihren leuchtenden Hüten beim Waldhäuser Wintermarkt alle anderen überragten. Die Stelzenläufer des Nanu-Traumtheaters waren ein toller Hingucker und unterhielten

weiter

Die Musik-Weltklasse gastiert in Essingen

Konzert Das Geschwisterpaar Troussov/Troussova spielt in der Schloss-Scheune Kammermusik der Spitzenklasse

Es ist ein emotionales Konzert. Auch wenn die Schloss-Scheune keine Kammer ist, am Samstag findet Kammermusik der Spitzenklasse in einem zum Namen passenden Ambiente statt.

Hautnah und persönlich kann das Publikum an jeder Bewegung, an jedem Ton des Duos Kirill Troussov (Violine) und Alexandra Troussova (Klavier) teilhaben.

Erneut gelingt es der Kulturinitiative

weiter
  • 700 Leser

Müßiggang als Lebensentwurf

Lesung Michael Krüger liest bei der Gmünder Reihe „wortReich“ aus seinem neuen Roman „Das Irrenhaus“

Signe Sellke, die Grande Dame der Lyrik im Gmünder Raum, begrüßte ihn als Verleger von hohem Rang, der den Carl Hanser Verlag „zu einer glänzenden Adresse“ machte. Doch in dieser Funktion war Michael Krüger, der 27 Jahre die Geschicke des Hanser-Verlages bestimmte, nicht in der Gmünder Stadtbibliothek.

Auch nicht als Übersetzer, Herausgeber

weiter
  • 723 Leser

Sarkasmus, Witz und viel Gesang

Unterhaltung Die Schweizer Bliss sind mit „Tell’s Angels“ mit Comedy und A-cappella-Gesang in der Aalener Stadthalle.

„Schweiz, Schweiz über alles.“ Fünf Eidgenossen stehen auf der Bühne in der Stadthalle Aalen und schmettern voller Inbrunst die Melodie der deutschen Nationalhymne mit sarkastischer Anekdote.

Aufs Korn genommen wird in dem Intro, das die Schweizer A-capella Formation „Bliss“ am Freitagabend aus tiefem Halse sang, ebenfalls die

weiter
  • 668 Leser

Kaspar Merz war 43 Jahre lang in der Vorstandschaft

CDU-Ortsverband Hüttlingen Zahlreiche Ehrungen auf der Hauptversammlung – Rede von Roderich Kiesewetter

Hüttlingen. Der Ausgang der Landtagswahl war zwar nicht im Land, dafür aber im Gemeindebereich Hüttlingen aus der Sicht von Ulrich Jankowski zufriedenstellend. Der Ortsverbandsvorsitzende dankte den Mitgliedern für ihr großartiges Engagement.

Aus der Arbeit der achtköpfigen Gemeinderatsfraktion berichtete Gabriela Merz. Derzeit steht die Diskussion

weiter
  • 670 Leser

200 Besucher singen beim Hülener Herbstkonzert mit

Liederkranz Hülen „Sing along“ im Bürgerhaus mit Unterstützung vom Rock-Pop-Gospel-Chor aus Kirchheim

Lauchheim-Hülen. „Singen, das ist unsere Welt, Singen ist, was uns zusammenhält.“ So haben am Samstagabend im Hülener Bürgerhaus „Alte Schule“ 200 Besucher mitgesungen beim Konzert des Liederkranzes, dem ersten Auftritt unter seinem neuen Dirigenten Martin Stumpp.

Vor einem Jahr hat er den Liederkranz übernommen und ein Repertoire

weiter
  • 1020 Leser

Weitere Studenten-Apartments für Aalen

Wohnen Die Studentenpark Aalen GmbH plant den Bau von 47 Einheiten in Unterrombach.

Aalen. Auf dem Grundstück eines ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesens in der Wellandstraße 49 in Aalen-Unterrombach sollen zwei Häuser mit Mikrowohnungen vorzugsweise für Studenten entstehen.

Die Studentenpark Aalen GmbH, zu deren Gesellschaftern federführend die Ellwanger Wirth Wohnbau GmbH gehört, trägt dem Trend nach kleinen Wohneinheiten Rechnung

weiter
  • 3
  • 1248 Leser

Der Magier kann Menschen lesen

Abtsgmünder Kulturstiftung Der Mentalmagier Andy Häussler präsentiert in der ausverkauften Zehntscheuer sein Soloprogramm „Der sechste Sinn“ und verblüfft mit seinen Tricks.

Abtsgmünd

Staunen, wundern und jede Menge offene Fragen. Wie hat dieser Mann das gemacht? Andy Häussler füllte die Zehntscheuer am Samstagabend mit seinem zweiten Soloprogramm „Der sechste Sinn“.

Kaninchen aus dem Hut zaubern war gestern. Es dreht sich um Mentalmagie.

Verblüffende Tricks und Kniffe, die auf nicht greifbarer Ebene wirken:

weiter

Wenn Stroh zu Gold wird

Kunst Ausstellung von Franziska Rutishauser in der Galerie des Gmünder Kunstvereins mit dem Titel „Stroh – Macht – Gold“

Zeigen und täuschen“, so nennt der Gmünder Kunstverein die aktuelle Ausstellungsserie. Die Schweizer Künstlerin Franziska Rutishauser täuscht Besucher schon mit dem Titel „Stroh – Macht – Gold“. Stroh könnte Bezüge zum Veranstaltungsort Kornhaus, dem ehemaligen Kornspeicher der Stadt, bedeuten. Und Gold steht für die Tradition

weiter
  • 777 Leser

Bewaffneter Überfall auf Tankstelle

Polizei fahndet nach Täter
Ein bewaffneter Täter hat am Samstagabend die HEM-Tankstelle im Industriegebiet Gügling in Schwäbisch Gmünd überfallen und den Angstellten verletzt. Die Polizei fahndet nach dem Täter. weiter
  • 3
  • 25659 Leser

Regionalsport (21)

Starker Auftritt wird nicht belohnt

Handball, Bezirksstaffel TSB Gmünd 2 verliert trotz ansprechender Leistung beim Tabellenführer mit 20:24.

Beim Tabellenführer TSV Bartenbach 2 konnte der TSB Gmünd 2 mit einer klaren Leistungssteigerung einen ersten Schritt aus der Krise machen, stand am Ende dennoch mit leeren Händen da. Lange Zeit lag das Gmünder Team in Führung, geriet aber nach der Pause ins Hintertreffen und musste sich mit 20:24 (10:11) geschlagen geben.

Im Vergleich zu den vorherigen

weiter
  • 505 Leser

Remis im Ostalb-Derby

Fußball, Verbandsstaffel U17-Derby endet mit einem 2:2-Unentschieden.

Im vorgezogenen Spie des 10. Spieltages der Verbandsstaffel trafen die beiden Ostalbvertreter FC Normannia Gmünd und FC Ellwangen im Derby aufeinander. In einem echten Spitzenspiel des Vierten gegen den Ersten zeigten beide Teams Verbandsstaffelfußball auf höchstem Niveau. Beide Teams überzeugten durch hohe Laufbereitschaft, Kampf und Spielfreude. Die

weiter
  • 577 Leser

Spielabsagen bei den Frauen

Fußball, Frauen In der Bezirksliga wurde keine Partie ausgetragen.

In der Regionenliga wurden am Samstag die Partien des FC Normannia Gmünd, des FC Ellwangen und des VfB Ellenberg aufgrund der schlechten Platzverhältnisse abgesagt. In der Bezirksliga fand keines der vier Spiele statt. In der Kreisliga fiel die Partie zwischen dem FC Härtsfeld II und der SGM Ruppertshofen II/Herlikofen dem Wetter zum Opfer. Die anderen

weiter
  • 528 Leser

Ärger über verpasste Möglichkeiten

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen zeigt sich gegen Osnabrück in bestechender Form. VfR-Cheftrainer Vollmann sieht zwei nicht gegebene Elfmeter, will daran aber den verpassten Sieg nicht festmachen.

Die Videoaufnahmen zeigten es deutlich. „Zweimal hätte der Schiedsrichter Elfmeter pfeifen müssen“, sagt Peter Vollmann. Doch daran will VfR Aalens Cheftrainer den verpassten Sieg am Freitagabend gegen Osnabrück (1:1) nicht festmachen. Der schnelle Anschlusstreffer nach der Aalener Führung wäre zu vermeiden gewesen. Und: In den starken

weiter
  • 1008 Leser

„Totalausfall“der Essinger Elf

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen muss gegen den FC Albstadt eine herbe 1:5-Niederlage einstecken.

„Das war ein Totalausfall der gesamten Mannschaft. Das ist eine Katastrophe“, sagt Siad Esber, Abteilungsleiter beim TSV Essingen über die 1:5-Niederlage gegen den FC Albstadt.

TSV-Trainer Norbert Stippel hatte ob seiner Personalnot Dennis Hillebrand, mittlerweile Trainer der U 23 des TSV und fast 37-jährig , reaktiviert, um die Abwehr zu

weiter
  • 476 Leser

Zahl des tages

10

Tore erzielte TSB-Handballer Philipp Schwenk beim 32:29-Sieg der Gmünder Oberligatruppe in Plochingen. Schwenk, der nicht nur offensiv, sondern auch defensiv glänzte, machte sein bestes Spiel seit er im Dress des TSB spielt.

weiter
  • 652 Leser

Aalen besiegt den Meister Weingarten

Im Spitzenduell der Ringer-Bundesliga besiegt der KSV Aalen den Deutschen Meister SV Weingarten mit 14:11 (im Bild Aalens Recep Topal bei seinem Schultersieg gegen Vladimir Egorov). Beide Teams gehören zum Favoritenkreis für die diesjährige Deutsche Mannschaftsmeisterschaft. Foto: opo

weiter
  • 636 Leser

Im Dialog mit den Fans

Fußball, 3. Liga Premiere des Fan-Stammtisches beim VfR Aalen.

Beim ersten Stammtisch des VfR Aalen im Café Podium suchten die VfR-Verantwortlichen in lockerer Atmosphäre den Dialog auf Augenhöhe mit den Fans. Neun waren gekommen und nach mehr als 90 Minuten Informationsaustausch zogen die Beteiligten ein positives Fazit der Premiere. Man sprach über Leistung und Taktik, aber auch das „Drumherum“, die

weiter
  • 715 Leser

SFD bleibenan der Spitze

Fußball, Landesliga Sportfreunde holen 2:1-Sieg gegen Eislingen.

Zu Gast im Filstal beim FC Eislingen konnte die Dietterle-Elf an das Gezeigte vom Spiel in Nürtingen nicht ganz anknüpfen. Schiele, Brenner, Nietzer und Co. bestimmten aber über 90 Spielminuten das Geschehen, konnten jedoch ihre Überlegenheit nicht in Tore ummünzen.

Der knappe 2:1-Sieg der Sportfreunde spiegelt dennoch in keiner Weise den wahren Spielverlauf

weiter
  • 471 Leser

Stimmen zum Spiel: „Die Niederlage tut weh“

Hannes Borst, TSG-Kapitän: „Der Derbysieg war wichtig für uns. Wir können die Tabelle lesen und wissen, dass es eng für uns wird. Aber heute hat die Rückrunde begonnen. Wir haben uns als Ziel gesetzt, dass wir die Punkte holen, die wir in der Vorrunde liegen gelassen haben. Der Trainer hat uns sehr gut eingestellt. Waldstetten hat in

weiter
  • 380 Leser

Verunsicherte Normannen schenken erneut Spiel her

Fußball, Verbandsliga Vom ersten Gegentreffer nicht mehr erholt: Normannia verliert mit 1:3 beim FV Löchgau.

Die Gmünder Normannen mussten beim FV Löchgau eine enttäuschende 1:3-Niederlage einstecken. Nach einem guten Spielbeginn fanden sie nach dem Gegentreffer in der 31. Minute nicht mehr in die Partie.

Bedingt durch Verletzungen musste FCN-Trainer Beniamino Molinari einige Umstellungen vornehmen. Verletzungsbedingt fehlten Felix Bauer, Simon Knecht und

weiter

Der Ärger gilt den verpassten Gelegenheiten

Kunstturnen, Bundesliga Wetzgau verliert gegen den MTV Stuttgart mit 17:49 und steigt in die zweite Liga ab.

Es war die erwartet deutliche Niederlage und der damit vollends besiegelte Abstieg in die zweite Liga, die der TV Wetzgau gegen den MTV Stuttgart einstecken musste. Der MTV Stuttgart festigte damit den dritten Tabellenplatz, der den Einzug ins kleine Finale der Deutschen Turnliga bedeutet.

Schon von Beginn an zeigte Stuttgart Siegeswillen. Dass Frederik

weiter

DJK punktet gegen Topteam

Volleyball, Regionalliga, Frauen DJK Gmünd verliert mit 2:3, knüpft dem SVK Beiertheim aber als erste Mannschaft einen Punkt ab.

Eine überraschend knappe Niederlage musste die DJK Gmünd beim, bis vor dem Spiel punktverlustfreien, Ersten SVK Beiertheim einstecken. Damit ist die DJK Gmünd das erste Team, gegen das der Tabellenführer keinen Drei-Punktesieg einfuhr.

Die DJK Gmünd reiste mit nur acht Spielerinnen stark geschwächt nach Beiertheim. Neben Miriam Gold und Svenja Baur

weiter
  • 408 Leser

Eine extra Tasche fürs goldene Reh

Am Rande bemerkt Andreas Toba bringt seine neueste Auszeichnung mit nach Gmünd in die Halle: den Bambi.

Andreas Toba packte nach dem Wettkampf das aus, was viele schon sehnsüchtig erwarteten. Den Bambi, der er am Freitagabend verliehen bekommen hatte. Das goldene Reh wurde eigens in einer speziellen Bambitasche transportiert, die genau die Form des rund 2,5 Kilo schweren Rehs hatte. „Es ist eine große Ehre für mich, diesen Preis erhalten zu haben.

weiter
  • 359 Leser

Erfahrung und Motivation gesammelt

Kunstturnen, Mädchen Beim Kür-Turnier in Crailsheim startet ein Mädchenteam des TV Wetzgau.

Eine Mädchenmannschaft des TV Wetzgau reiste am Wochendende nach Crailsheim, um dort im Wettkampf ihr Können zu zeigen. Über das Gaufinale hatten sie sich hierfür qualifiziert.

Es galt Erfahrungen im Kürbereich zu sammeln. Schon beim Einturnen konnten die Turnerinnen bei der Konkurrenz wesentlich schwierigere Übungen sehen. Es war klar, dass dieser

weiter
  • 469 Leser

Rennmannschaft des SV Gmünd startet in die Saison

Erfolgreiche Saisonvorbereitung Beim traditionellen Herbsttrainingslager auf dem Stubaier Gletscher in Österreich konnte sich das Team des SV Gmünd bestens auf die kommende Saison vorbereiten. Mit 37 Rennläufern war die Beteiligung der aktiven Sportler so hoch wie noch nie – ein Beleg für die sehr gute Nachwuchsarbeit unter Rennleiter Alexander

weiter
  • 358 Leser

Tabellenführung ausgebaut

Volleyball, Regionalliga, Männer Überraschend deutlich kann sich die SG MADS Ostalb in Ludwigsburg mit 3:0 durchsetzen.

Durch einen 3:0-Erfolg gegen den MTV Ludwigsburg, seines Zeichens Tabellenvierter, konnten die SG MADS am Samstagabend ihre Tabellenführung der Regionalliga auf drei Punkte ausbauen.

In den vergangenen Jahren traf man sowohl in der Liga als auch im Pokal regelmäßig auf den MTV, oftmals erfolgreich und in den meisten Fällen in starken und interessanten

weiter
  • 349 Leser

Toba lässt offen, ob’s ein Abschied war

Kunstturnen, Bundesliga Nach dem Abstieg des TV Wetzgau aus der Bundesliga ist die Zukunft von Top-Turner Andreas Toba noch ungewiss.

Andreas Toba war der Star des Abends: Zum letzten Saisonwettkampf gegen den MTV Stuttgart reiste auch der verletzte Nationalturner nochmals in die Gmünder Großsporthalle und unterstützte seinen TV Wetzgau. Die Fans tummelten sich um Selfies mit dem Olympia-Helden und um Autogramme. Mit im Gepäck hatte er dabei den Fernsehpreis „Bambi“,

weiter
  • 615 Leser

Philipp Schwenks bestes Spiel

Handball, BW-Oberliga TSB-Handballer mit einer souveränen Vorstellung beim TV Plochingen. Beim 32:29 macht Philipp Schwenk zehn Tore – und das beste Spiel seit er beim TSB ist.

Die Gmünder fanden sehr gut ins Spiel bei den als heimstark bekannten Gastgebern aus Plochingen. Aaron Fröhlich brachte den TSB nach einer Minute in Führung per Siebenmeter, 50 Sekunden später durfte es Plochingens Daniel Brack auf der anderen Seite aus der gleichen Distanz versuchen – und konnte nicht ausgleichen.

Das war der Start in eine sehr

weiter
  • 615 Leser

Bettringen mit unglücklicher Niederlage

Fußball, Landesliga Maier-Elf unterliegt dem Tabellenzweiten aus Weilheim mit 1:3.

Mit dem TSV Weilheim, war am Samstag einer der Hochkaräter zu Gast in Bettringen. Aufgrund der schlechten Witterung musste die SGB auf den Kunstrasen ausweichen. In diesem Spitzenspiel – Dritter gegen Zweiter – trafen zwei Teams aufeinander, die seit längerer Zeit ungeschlagen waren.

Die Begegnung der beiden Topteams begann ausgeglichen.

weiter
  • 426 Leser

TSGV unterliegt im Ostalb-Derby

Fußball, Landesliga Die Löwen müssen sich Hofherrnweiler 0:2 geschlagen geben und sind nach dem zwischenzeitlichen Aufwärtstrend wieder auf dem Boden der Realität angekommen.

Zwei Gegentore, ein Platzverweis und keine Punkte. So lautet die Bilanz des TSGV Waldstetten nach dem Ostalb-Derby bei der TSG Hofherrnweiler. Daniel Rembold und Niklas Groiß erzielten die Treffer für die Heimmannschaft. Bei den Löwen fehlte die Genauigkeit im Abschluss und die nötige Konsequenz vor dem gegnerischen Tor.

Unter Bilger noch ohne Tor

weiter

Leserbeiträge (5)

Der Kriegstoten gedacht

Am Volkstrauertag versammelte sich am Kriegerdenkmal in Westhausen, die Bevölkerung um der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft zu gedenken.

Die Gedenkfeier wurde von Musikverein und Kirchenchor gestaltet.

Die Kameraden der Reservistenkameradschaft Westhausen legten einen Kranz am Kriegerdenkmal nieder.

weiter
  • 1
  • 2423 Leser

Sammlung für Kiegsgräberfürsorge

Dank an die Spender und Sammler für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Dieses Jahr sammelten unsere ehrenamtlichen Helfer der Reservistenkameradschaft (RK) Westhausen an Allerheiligen auf dem Friedhof in Lippach und Westhausen.

Bei der Sammlung wurde ein Ergebnis von 463,54 Euro erreicht. Vielen Dank an alle die mit Ihrer

weiter
  • 1
  • 2022 Leser

"Gmünder Sommer" fällt aus

Die Entscheidung der Stadt Schwäbisch Gmünd in den kommenden beiden Jahren den "Gmünder Sommer" zugunsten einer sinnvollen Investition in die Bildungspolitik zu streichen ist sehr zu begrüßen.Auf der einen Seite muss nach der Landesgartenschau 2014 die "Eventgeschwindigkeit" endlich einmal verlangsamt werden, zumal auch noch

weiter
  • 5
  • 1662 Leser

Akkordeonorchester in glänzender Spiellaune

Am vergangenen Samstag lud das Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester zu seinem Motto Konzert „Fascinating Rhythm – Hit Giganten“ in den Festsaal des Predigers ein. Den Zuhörern präsentierte sich ein glänzend aufgelegtes Orchester unter Leitung von Ulrich Hieber, der wieder ein sehr abwechslungsreiches Programm

weiter

Führungswechsel bei den Uhrenfreunden

Am 15. November wählte die Mitgliederversammlung des Bifora-Freundeskreises e.V. einen neuen, ersten Vorsitzenden, Thomas Kleesattel. Götz Schweitzer, der das Amt von der Gründung bis dorthin inne hatte, hielt die Zeit für einen Wechsel für gekommen. Die anwesenden Mitglieder wählten bei einer Gegenstimme mit großer

weiter
  • 3
  • 1999 Leser

inSchwaben.de (1)

Auf der Suche nach dem richtigen Geschenk

Im Kalten Markt in Schwäbisch Gmünd sind die Fachgeschäfte wie bei einer Perlenkette aneinandergereiht. Ein idealer Ort für die Suche nach passenden Geschenken.

Schwäbisch Gmünd. Ein Bummel über den Kalten Markt wird in der Vorweihnachtszeit wieder begleitet von der stimmungsvollen Weihnachtsbeleuchtung. Unzählige Sterne sorgen besonders mit Anbruch der Dämmerung für eine besondere Atmosphäre. Schöner kann also der Weihnachtseinkauf nicht sein, wenn jetzt wieder die Geschäfte mit attraktiven Angeboten zur

weiter
  • 923 Leser