Artikel-Übersicht vom Dienstag, 06. Dezember 2016

anzeigen

Regional (165)

Polizeibericht

Auto macht sich selbstständig

Schwäbisch Gmünd. Der VW einer 66-jährigen Autofahrerin machte sich am Montag gegen 9.45 Uhr in der Rechbergstraße selbstständig, da sie das Auto nicht ausreichend abgesichert hatte, teilt die Polizei mit. Es rollte gegen einen geparkten Audi. Schaden: rund 2000 Euro.

weiter
  • 724 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Schwäbisch Gmünd. Kurz nach 15 Uhr fuhr ein 73-Jähriger am Montagnachmittag mit seinem Opel über eine Sperrfläche in der Klösterlestraße, um sein Fahrzeug in einer freien Parklücke auf der Gegenfahrbahn abzustellen. Wegen der tief stehenden Sonne übersah er dabei den Hyundai einer 35-Jährigen und streifte diesen, teilt die Polizei mit. Schaden: rund

weiter
  • 648 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Mutlangen. Auf rund 3000 Euro beläuft sich der Schaden, den ein 66-Jähriger am Montag laut Polizei verursacht hat. Von einer Parklücke fuhr er gegen 12 Uhr mit seinem Opel in den fließenden Verkehr auf die Hauptstraße ein, übersah er einen Fiat Punto und streifte diesen.

weiter
  • 761 Leser
Kurz und bündig

Geschichte mit Genuss

Schwäbisch Gmünd. Bei einem kulinarischen Rundgang durch die Gmünder Innenstadt wird am Freitag, 9. Dezember ab 18 Uhr ein komplettes Menü serviert. Dazu vermittelt die Stadtführerin Susanne Lutz Unterhaltsames über typische Gmünder Tafelfreuden von damals und heute. Zwischen Aperitif, Vorspeise, Hauptgericht und Dessert liegen Sehenswürdigkeiten der

weiter
  • 360 Leser
Kurz und bündig

Jahresrückblick in Wetzgau

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof Der Jahresrückblick 2016 steht am Freitag, 9. Dezember, auf der Tagesordnung der Sitzung des Ortschaftsrates Rehnenhof/ Wetzgau. Sitzungsbeginn ist um 18.30 Uhr im Vereinsraum der Friedensturnhalle.

weiter
  • 237 Leser
Polizeibericht

Rollerfahrer leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Leichte Verletzungen trug ein 52-jähriger Rollerfahrer bei einem Unfall am Montag davon. Gegen 17.30 Uhr erkannte er einen auf der Rechbergstraße in Gmünd anhaltenden VW zu spät, teilt die Polizei mit. Er fuhr auf das Auto auf und stürzte dabei zu Boden. Der 52-Jährige kam zur Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus.

weiter
  • 816 Leser

So könnte das Bildungszentrum werden

Schule An der Stauferschule im Schwäbisch Gmünder Westen soll ein Familien- und Bildungszentrum entstehen. Die Pläne sind am Mittwoch Thema im Verwaltungsausschuss. Von Marie Enßle

Schwäbisch Gmünd

An der Stauferschule in der Gmünder Weststadt soll ein Bildungszentrum entstehen. Die Pläne hierfür sind Thema an diesem Mittwoch im Verwaltungsausschuss und im Sozialausschuss des Gmünder Gemeinderats. Sie bestehen aus mehreren Bausteinen.

Der Hintergrund: Zum Schuljahresende 2015/ 2016 hat die letzte Hauptschulklasse die Stauferschule

weiter
  • 497 Leser
Kurz und bündig

Weinseminar für Frauen

Schwäbisch Gmünd. Weinerlebnisführerin Birgit Österle erläutert bei einem Weinseminar für Frauen der Gmünder VHS am Freitag, 9. Dezember von 18 bis 21 Uhr, welcher Wein zu welchem Essen passt, welche Temperatur der Wein haben sollte und welches Glas zu welchem Wein passt. Bei einer Weinprobe erhalten die Teilnehmerinnen eine Anleitung zum „richtigen“

weiter
  • 245 Leser

Zahl des Tages

39

Jahre und 350 Tage: So lang war Michael Lang, Mögglinger Gemeinderat und Kreisrat, in Diensten der Justiz in Baden-Württemberg und schwerpunktmäßig im Ostalbkreis tätig. Zunächst als Staatsanwalt, dann, ab 1986, als Amtsrichter in Schwäbisch Gmünd und schließlich, seit zwölf Jahren als Amtsgerichtsdirektor in Aalen. Am Dienstag hatte er seinen letzten

weiter
  • 678 Leser

Ortschaftsrat Letzte Sitzung in diesem Jahr

Heubach-Lautern. Der Ortschaftsrat Lautern tagt in seiner Sitzung am Mittwoch, 14. Dezember, um 19 Uhr im Rathaus in Lautern. In der letzten Sitzung in diesem Jahr blickt Ortsvorsteher Bernhard Deininger zurück auf die lokalpolitischen Ereignisse. Bürgermeister Frederick Brütting berichtet aus den städtischen Gremien und gibt ebenfalls einen Jahresrückblick.

weiter
  • 2254 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall auf der B 29

Mögglingen. Ein 25-Jähriger fuhr am Montagmittag am Ortsende Mögglingens auf einen verkehrsbedingt anhaltenden Mercedes auf. Dabei entstand ein Schaden von rund 2500 Euro. Beide Fahren blieben bei dem Unfall unverletzt.

weiter
  • 870 Leser

Frostig-weiß bezuckerter Garten

Wetter Schnee ist es noch nicht, der derzeit in den frühen Morgenstunden die Landschaft weiß gezuckert aussehen lässt, wie auf dem Foto in einem Garten in Heubach. Es ist Reif, der entsteht, wenn die Temperatur unter Null Grad fällt und die Luft feucht ist. Frostig bleibt’s auch in den nächsten Tagen. Foto: me

weiter
  • 686 Leser

Liederkranz feiert Advent

Seniorennachmittag Gemeinde Mögglingen lädt in die TV-Halle ein.

Mögglingen. Die Gemeinde Mögglingen lädt zusammen mit Vereinen und Kirchen alle über 60- jährigen Senioren zum vorweihnachtlichen Seniorennachmittag am Samstag, 10. Dezember, ab 14 Uhr in die TV-Halle ein. Das Programm wurde federführend vom Liederkranz zusammengestellt.

In diesem Jahr wird die Showtanzgruppe „Chilly Chicken“ mit ihrem

weiter
  • 454 Leser

Seniorin übel mitgespielt

Heubach. Die Hilfsbereitschaft einer 74 Jahre alten Frau aus Heubach wurde am Montagnachmittag übel vergolten, berichtet die Polizei. Gegen 15.45 Uhr läutete eine Frau bei ihr und bat um eine Spende. Als die 74-Jährige dies ablehnte, erzählte die Frau, dass sie Diabetikerin sei und fragte nach einem Glas Wasser. Diesen Wunsch wollte die Dame nicht

weiter
  • 437 Leser
Kurz und bündig

Waldweihnacht für Familien

Mögglingen. Nach der gelungenen Auftaktveranstaltung lädt die Ortsgruppe Mögglingen des Schwäbischen Albvereins zu ihrer zweiten Familienaktion am Samstag. 10. Dezember, ein. Zuerst geht es auf Futtersuche, danach wird eine einfache Futterkrippe gebaut und mit den Leckereien für die Waldtiere gefüllt. Mit Liedern, Punsch und Plätzchen wird die Waldweihnacht

weiter
  • 693 Leser

Brass und Stimmbänd

Adventskonzert St.-Petersburg-Brass am Sonntag in Straßdorf.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Männerchor Liederkranz Straßdorf veranstaltet am Sonntag, 11. Dezember, um 18 Uhr sein traditionelles Adventskonzert in der Kirche St. Cyriakus in Straßdorf. Dieses Adventskonzert, das im zweijährigen Rythmus abgehalten wird, hat bereits eine langjährige Tradition. In diesem Jahr werden erneut die fünf russischen Vollblutmusiker

weiter
  • 573 Leser
Kurz und bündig

Freitagsseminar im „fem“

Schwäbisch Gmünd. Aktuelle Forschung und Entwicklung heißt es im Freitagsseminar am „fem“. An vier Terminen präsentieren die Wissenschaftler des Forschungsinstituts laufende Projekte aus allen fünf Abteilungen in zehnminütigen Vorträgen und diskutieren sie mit dem Publikum. Das Freitagsseminar am Freitag, 9. Dezember, beginnt um 14 Uhr im Platinsaal.

weiter
  • 278 Leser
Kurz und bündig

Für Frauen nach Krebs

Schwäbisch Gmünd. Der Gesprächskreis (OGK) für Frauen nach Krebs lädt zur Vorweihnachtsfeier am Donnerstag, 8. Dezember, um 18.30 Uhr ein. Sie beginnt mit einer besinnlichen Feier in der Kapelle von St. Anna in der Katharinenstraße 34 in Gmünd mit Musik von Schülern der Gmünder Musikschule. Anschließend trifft sich der OGK im Nebenraum der Begegnungsstätte

weiter
  • 268 Leser

Stofftaschen im City-Center

Werbegemeinschaft Händler geben Stofftaschen aus.

Schwäbisch Gmünd. Die Einzelhändler der Werbegemeinschaft im City-Center möchten der Nachhaltigkeit Rechnung tragen und geben Stofftaschen an ihre Kunden aus. Die Aktion soll nicht auf das Weihnachtsgeschäft begrenzt sein, sondern eine dauerhafte Einrichtung bleiben. Ob die Taschen kostenfrei oder gegen einen kleinen Beitrag ausgegeben werden, ist

weiter
  • 720 Leser

Viel vor im kommenden Jahr

Zum Jahresabschluss trafen sich die Damen des DHB-Netzwerks Haushalt im Gasthaus „Krone“ in Zimmern. Vorsitzende Magdalene Kurz bedankte sich für die Mitarbeit bei den Anwesenden. Nach dem Essen und launigen Geschichten ging es um die zahlreichen Veranstaltungen im kommenden Jahr. Unter anderem der „Second-Hand Markt“ im Frühjahr

weiter
  • 610 Leser

4000 Euro für Armenien

Jahresfeier Der Münsterchor Schwäbisch Gmünd ehrt langjährige Mitglieder und sammelt für die „Küche der Barmherzigkeit“.

Schwäbisch Gmünd. Zur Freude des neu gewählten Sängervorstandes Michael Belko fand sich eine stattliche Anzahl an Mitgliedern des Münsterchors sowie deren Angehörige zur vorweihnachtlichen Feier im Refektorium des Franziskaners ein.

Im Mittelpunkt stand die Ehrung der Jubilare für deren langjährige Tätigkeit im Dienst der „musica sacra“.

weiter
  • 456 Leser

Ein Herz für Radler mit Licht

Nikolausaktion Arbeitskreis Mobilität und Verkehr beschenkt gemeinsam mit dem Oberbürgermeister vorbildliche Pedalritter in der Innenstadt.

Schwäbisch Gmünd.

Das Motto „Lass dich mal wieder sehen“ hat ja durchaus etwas weihnachtliches. Ein frommer Wunsch – auch an Radfahrer. Die in der dunklen Jahreszeit sehr viel später und manchmal sogar zu spät gesehen werden, wenn sie ohne oder mit unzureichender Beleuchtung unterwegs sind. Deshalb verschenkte „Nikolaus“

weiter
  • 1
  • 464 Leser

SPD kürt Leni Breymaier zur Kandidatin

Bundestagswahl Die Spitzenkandidatin tritt im kommenden Herbst im Wahlkreis Aalen-Heidenheim an.

Oberkochen. Sie war wohl etwas nervös. Schließlich war es ihre erste Nominierung. Am Ende dürfte sich Leni Breymaier über ein „Superergebnis“ freuen. Sie erhielt im Mühlensaal von Oberkochen 131 von 136 Stimmen der SPD-Basis. Die Landesvorsitzende wird somit bei der Bundestagswahl im kommenden Herbst im Wahlkreis Aalen-Heidenheim antreten.

weiter
  • 362 Leser

Zahl des Tages

107

Schüler lernen derzeit in fünf Klassen an der Stauferschule in der Gmünder Weststadt. Nachdem die letzte Hauptschulklasse die Schule im Sommer verlassen hat, ist dort nun Platz für Neues. Die Stadtverwaltung präsentiert das Konzept für ein Bildungszentrum an diesem Mittwoch Gemeinderäten. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 11.

weiter
  • 695 Leser

Christmas-Party Hofbräu-Regimentin Straßdorf

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Freizeitfußballverein Bleifrei Badsch, der dieses Jahr 30 wird, veranstaltet am Freitag, 16. Dezember, ab 21 Uhr in der Straßdorfer Römersporthalle seine Christmas-Party. Das Hofbräu-Regiment spielt Stimmungslieder. Karten gibt es vorab bei den Filialen der Kreissparkasse Straßdorf, Waldstetten und Hauptstelle Gmünd,

weiter
  • 890 Leser

Die Eisfüße der Frauen

Vor allem Frauen leiden unter kalten Füßen. Warum eigentlich? Weil Männer einen größeren Muskelanteil haben, heißt es. Denn Muskeln geben warm. Docfh während Wollsocken bei Frauen Abhilfe schaffen, hilft dieser weiblichen Figur auf dem Skulpturenpfad bei Straßdorf nur warten: auf Plusgrade. Foto: Tom

weiter
  • 638 Leser

Die Zukunft kam aus Gmünd

Jubiläum Vor 70 Jahren fuhr der erste Unimog durch die Stadt. Im B26 wurde die bedeutende Nachkriegsentwicklung gefeiert.

Schwäbisch Gmnünd

Der Unimog fährt in 160 Ländern auf der Erde, er ist Kartoffelernter, Feuerwehrauto, Schneeräumer, Waldarbeiter oder Expeditionsfahrzeug. In der Manufaktur B26 feierte die Unimog-Gemeinde am Dienstagabend das Jubiläum, vor 70 Jahren verließ das erste Vorserienfahrzeug die Fabrikhallen bei Erhard & Söhne. Unter den Gästen Mitglieder

weiter
Guten Morgen

Keine kreativen Kreationen!

David Wagner über windschiefe Kiefern und andere Weihnachtsbäume

Ich bin schon ziemlich aufgeschlossen. Kreativ. Künstlerisch. Originell. Oder? Bei Weihnachten jedenfalls hört der Spaß auf. Da gibt’s keine Neuerungen. Essen: Toast, Bratwurst, Kartoffelsalat. Bescherung: Beim Jüngsten anfangen und dann immer reihum. Und ganz wichtig: Der Baum. Immer vom selben Bauernhof. Seit Jahrzehnten. Nordmann. Zimmerhoch.

weiter
  • 396 Leser
Das Gmünder Wetter im November

Nass und zu wenig Sonne

Schwäbisch Gmünd. Der November 2016 brachte wechselhaftes Wetter: stürmisch bis spätsommerlich. Martin Klamt hat diese Wetterdaten in Gmünd gesammelt:

Lufttemperaturmittel: 4,4 Grad Celsius (normal), Wärmster Tag: 10 Grad im Mittel gab es am 18. November, Kältester Tag: -2,8 Grad im Mittel gab es am 30. November.

Wärmster und kältester Tag: 15,2

weiter
  • 409 Leser

Witwen besser absichern

Hochwasserkatastrophe Ostalbkreis startet politische Initiative.

Schwäbisch Gmünd. Der Tod eines Feuerwehrmanns beim Maiunwetter hat die Gmünder erschüttert. Der 38-Jährige hinterließ eine Frau und drei Kinder. Landrat Klaus Pavel will nun eine landespolitische Initiative anstoßen, um die Hinterbliebenen von im Einsatz verunglückten Rettungskräften besser zu stellen. Ausgehend von den Erfahrungen, die der Ostalbkreis

weiter
  • 713 Leser

Abwasser wird teurer

Gebühren Heubacher zahlen mehr für Abwasser - Entlastung beim Wasser.

Heubach. Beim Wasser und Abwasser sei der Spielraum der Stadt „extrem gering“, meinte Bürgermeister Frederick Brütting in der Sitzung des Gemeinderats am Dienstag. Die Kosten für Infrastruktur wie Kanäle und Kläranlage stünden fest. Kämmerer Thomas Kiwus jedenfalls freute sich über einen Überschuss aus dem Jahr 2015. Deshalb sei es möglich,

weiter
  • 5
  • 2269 Leser

„RRC Petticoat“ organisierte Party

Party Eine mega Swing- und Boogie Party mit den Jitterbug Bites im Tanzstudio Space feierte der RRC Petticoat – volle Tanzfläche und qualmende Socken waren Ehrensache. Und nebenbei konnten insgesamt 368 Euro für einen guten Zweck, eine Delfintherapie für Chiara, eingenommen werden. Der Dank ging an alle fleißigen Helferlein, die die Veranstaltung

weiter
  • 908 Leser

Ehrungen für treue Mitglieder

Jahresabschlussfeier Die SPD Bettringen feierte. Für 25 Jahre Mitgliedschaft konnte Ortsvereinsvorsitzender Gerhard Bucher Gerhard Fuchsloch und Helmut Scharnagl ehren. Konrad Sorg überreichte Gerhard Bucher für 20-jährige Treue die Urkunde. Auf dem Bild neben den Geehrten SPD-Stadtverbandsvorsitzender Jochen Pahlke und die Fraktionsvorsitzende Sigrid

weiter
  • 611 Leser

Ein Lichtblick nach dem andern

Klosterbergschule Installationen und vielseitiges Programm zum Lichterfest bei der Übergabe des sanierten Baus an der Klosterbergschule.

Schwäbisch Gmünd.

Abseits der Feste vor den Sommerferien oder vor Weihnachten feiert die Klosterbergschule Ende November das „Lichterfest“. Auch diesmal lockten Lichter in vielfältigen Formen die Besucher an; von Lichtkunst am Fahrrad, Lichtinstallationen auf der Baustelle des Neubaus bis hin zu einem Meer aus Kerzenlichtern rund um die

weiter
Kurz und bündig

Experimentelle Gestaltung

Schwäbisch Gmünd. Eine Einführung in das zweidimensionale Gestalten gibt es am Kolping Berufskolleg für Grafik-Design am Samstag, 10. Dezember, von 10 bis 15 Uhr. Der Workshop zum Thema „Experimentelle Gestaltung der Fläche – Eine Einführung in das zweidimensionale Gestalten“ richtet sich an junge Menschen, die sich für den Beruf des Grafik-Designers

weiter
  • 174 Leser

Feierlicher Abschluss

Altersgenossen 1936 Letztes Treffen vor der Vereinsauflösung.

Schwäbisch Gmünd. Zum letzten Mal vor der Vereinsauflösung traf sich der AGV 1936 zu einer vorweihnachtlichen Feier in der „Kleinen Schweiz“. Es kamen nicht nur die Altersgenossen, die am 80-er-Fest teilgenommen haben, sondern alle, die dazu noch fit genug waren. Weil vom 80-er-Fest noch was übrig geblieben war, konnte der Kassier locker

weiter
  • 376 Leser
Kurz und bündig

Gesa´s Werkstatttreff

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf Die Kabarettistin Gesa lädt in die Hebebühne ein – zu Talk-Show, Kabarett, Entertainment, Informationen, Gute Laune im Namen der BREZEL. Es treten auf: s’Pferdle on Äffle alias Heiko Volz und Volker Lang, eine Brezelkünstlerin, Buddy Bosch von der Kehrwochmaffia. Beginn: 20 Uhr, Eintritt: 10 Euro, Reservierungen unter (07171)

weiter
  • 295 Leser

Große Verdienste im Ehrenamt erworben

Bosch-Rentnerausschuss Auszeichnung für drei höchst aktive Ruheständler.

Schwäbisch Gmünd. Bei einer Feier in Rothmers Kleiner Schweiz, wo der Bosch-Rentnerchor seit über 30 Jahren seine Singstunden abhält, konnte der Bosch-Rentnerausschuss drei Jubilare ehren. Im Beisein des 96 Jahre alten Ehrenvorsitzenden der Bosch-Rentnergemeinschaft, Josef Guba, wurde für 25 Jahre Ehrenamt Nico Hetzel geehrt. Er war 1958 in die ZF

weiter
  • 453 Leser

Kaffeebergweg: Im nächsten Jahr geht’s weiter

Baustelle Die Arbeiten am Kaffeebergweg gehen in die Winterpause. Derzeit sind die Arbeiter dabei, eine Tragschicht einzubringen, sagt Rathaussprecherin Ute Meinke. Darüber können Anwohner mit ihren Fahrzeugen ihre Häuser erreichen, bei Bedarf könne darauf auch ein Räumfahrzeug fahren. In den vergangenen Wochen war der Kaffeebergweg für Anlieger nur

weiter
  • 424 Leser

Lange: Bund entlastet Kommunen

Gesetz Der Bundestagsabgeordnete informiert Bürgermeister und Landräte in seinem Wahlkreis.

Schwäbisch Gmünd. Mit rund 20 Milliarden Euro wird der Bund die Länder und Kommunen bis 2019 unterstützen. Das habe der Deutsche Bundestag nun mit einem weiteren Gesetz zur Entlastung von Ländern und Kommunen entschieden. Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesjustizminister und Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange informierte

weiter
  • 1
  • 428 Leser
Kurz und bündig

Literatur am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Der Literatur-Lesekreis trifft sich am Donnerstag, 8. Dezember, um 9.30 Uhr, in der Spitalmühle, Raum Rosenstein. Besprochen wird der Roman „Nirgendwo im Haus meines Vaters“ von Assia Djebar. Neue Teilnehmer aller Generationen sind willkommen.

weiter
  • 291 Leser

Umfrage und viele Gedanken

Tag der offenen Tür in St. Loreto ist auch Plattform für ein Votum und viele Gespräche zum Thema Wohnformen im Alter.

Schwäbisch Gmünd. Am Tag der offenen Tür hat sich eine gute Gelegenheit geboten, mit Besuchern ins Gespräch zu kommen, Informationen auszutauschen, viele verschiedene Meinungen zu hören und anschließend die Ergebnisse auszuwerten. Altenpflegeschülerinnen und -schüler der Abschlussklasse haben sich im Unterricht der Pflegewissen-schaftlerin Johanna

weiter
  • 424 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsstammtisch

Schwäbisch Gmünd. Der Weihnachtsstammtisch der Diabetiker Selbsthilfegruppe ist am Freitag 9. Dezember, um 18 Uhr im Gasthaus Stadtwirt in Strassdorf. Die Mitglieder freuen sich über zahlreiches Erscheinen.

weiter
  • 307 Leser

Alte Handwerkskunst entdeckt

Präsentation Die Dritt- und Viertklässler der Heinrich-Prescher-Schule in Gschwend hatten Besuch von einem Glasbläser. Vor den Augen der Kinder entstanden scheinbar im Handumdrehen eine Vase, ein Schwan und eine Geige, die auch gleich versilbert wurde. Die Kunstwerke, die der Könner mit geübter Hand so spielend entstehen ließ, zeigten den Kindern auch,

weiter
  • 571 Leser

Eine Million Euro für Hochwasserschutz

Wasserverband Kocher-Lein Staubecken Aichstrut steht beim Wasserverband Kocher-Lein zur Sanierung an

Alfdorf. Es ist ein großes Vorhaben, dass der Wasserverband Kocher-Lein 2017 und 2018 zu stemmen hat: Die Sanierungs- und Entlandungsarbeiten am Hochwasser-Rückhaltebecken Aichstrut, nördlich von Welzheim. „Das strapaziert unseren Haushalt schon sehr“, betonte Verbandsvorsteher Georg Ruf in seinem Ausblick in der Verbandsversammlung im

weiter
  • 499 Leser

Geslach Gugga im Probenfieber

Saisonvorbereitung Die Geslach Gugga Göggingen verbrachten ihr Probenwochenende auf der Marienburg in Niederalfingen. Es wurde für die Saison geprobt bis die Lippen nicht mehr konnten und das Schlagwerk keine Kraft mehr hatte. Für das Abendprogramm war bestens gesorgt. Unter anderem wurde kurzerhand ein Bus gebucht, mit dem die Guggen zur Kegelrunde

weiter
  • 613 Leser
Kurz und bündig

Good Vibrations

Göggingen. Am Samstag, 10. Dezember, geben die 30 Sänger und Sängerinnen von „Good Vibrations“ aus Eschach unter der Leitung von Katrin Häcker ein Weihnachtskonzert als Benefizkonzert in der Johanniskirche in Göggingen. Beginn ist um 17 Uhr. Die Spenden sind für den Hospizdienst der Sozialstation Abtsgmünd bestimmt. Es werden besinnliche Lieder zu

weiter
  • 346 Leser

Losglück gehabt

Gewinnspiel Celine Schabel aus Utzstetten ist jetzt stolze Besitzerin eines iPad mini. Das Tablet war der Hauptgewinn des Gewinnspieles für Entlassschüler der Raiffeisenbank Mutlangen. Regionalmarktleiter Reiner Wahl überreichte den Gewinn in der Ortsbank Ruppertshofen. Foto: pri

weiter
  • 655 Leser

Neues Fahrzeug fürs DRK

Landesbeschaffung Baden-Württemberg hat 72 Mannschaftstransportfahrzeuge für die Hilfsorganisationen im Land beschafft. Die neuen Fahrzeuge unterstützen das Innenministerium bei der Aufgabe, die Bevölkerung zu schützen und für den Katastrophenfall Vorkehrungen zu treffen. Die Fahrzeugübergabe von einem dieser Mannschaftstransportfahrzeuge war bei der

weiter
  • 536 Leser
Kurz und bündig

Seniorennachmittag

Mutlangen. Am Sonntag, 11. Dezember, ist im Mutlanger Forum ab 14.30 Uhr der Seniorennachmittag. Alle Interessierten sind willkommen.

weiter
  • 426 Leser
Kurz und bündig

Vortrag: Planet Wüste

Mutlangen. Der Fotograf und Autor Michael Martin präsentiert seinen neuen Vortrag „Planet Wüste“, eine Bilderreise durch die Trocken- und Eiswüsten der Erde. Michael Martin reist mit seinen Zuschauern vom Nordpol zum Südpol und umrundet dabei viermal die Erde. Der Vortag ist am Samstag, 10. Dezember, im Forum Mutlangen, Beginn ist um 19.30 Uhr; Einlass:

weiter
  • 366 Leser
Kurz und bündig

Inkontinenz der Frau

Schwäbisch Gmünd. Harninkontinenz ist eine häufig auftretende Erkrankung, die vor allem ältere aber auch jüngere Frauen betrifft. In einem Vortrag am Mittwoch, 7. Dezember, um 19.30 Uhr stellen Kirsten Endriß, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, sowie Physiotherapeutin Bettina Bürschgens, in der Gmünder VHS am Münsterplatz Ursachen und Behandlungsverfahren

weiter
  • 250 Leser
Kurz und bündig

Lachtreff

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. In der evangelischen Versöhnungskirche in Bettringen wird am Donnerstag, 8. Dezember, ab 16 Uhr gemeinsam gelacht. Alle Interessierten sind zum Lachtreff willkommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Info unter Telefon (07171)988 958.

weiter
  • 301 Leser
Kurz und bündig

Landratsamt-Ruheständler

Schwäbisch Gmünd. Die Ruheständler des Landratsamts feiern am Donnerstag, 8. Dezember, um 14 Uhr gemeinsam den Advent. Los geht es um 14 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße in Gmünd.

weiter
  • 258 Leser

Ohne Frost bald vorläufige Freigabe

Straßenbau Einbau des Asphalts zwischen Heuchlingen und Horn für nächste Woche vorgesehen. Bis zum Beginn des zweiten Abschnitts könnte die L 1075 dann befahren werden. Von Anke Schwörer-Haag

Göggingen-Horn

Daumen halten – und am besten gleich noch die Zehnägel dazu: „Wenn in der nächsten Woche zwei oder drei frostfreie Tage sind, können wir den Asphalt einbauen und die Landesstraße zwischen Horn und Heuchlingen erst mal für den Verkehr freigeben“, verspricht Bauleiterin Michaela Weidig. Über Weihnachten und bis Mitte

weiter
  • 495 Leser
Kurz und bündig

Verkauf von Christbäumen

Schwäbisch Gmünd. Im Hof von St. Elisabeth ist am Freitag, 9. Dezember, von 11 bis 16 Uhr und am Samstag, 10. Dezember, von 9 bis 16 Uhr Christbaumverkauf. Der Erlös ist für die Wohnungslosen in St. Elisabeth.

weiter
  • 312 Leser

Vom Barockradio zum Schneewittchensarg

Buch Reinhard Bogena beschreibt die Radio-Nachkriegsgeschichte. Es geht um Lebensgefühl, Technik und Design.

Schwäbisch Gmünd

Das magische Auge war der Hingucker der Nachkriegsjahre. Zu sehen in jeder guten Stube, dort, wo das barocke Röhrenradio auf einem Spitzendeckchen stand. Das grünliche Licht sollte beim Abstimmen der Sender helfen. Ein fast mystischer Anblick. Reinhard Bogena, pensionierter Lehrer aus Essingen, erzählt die Geschichten von Radio und

weiter

Über Mühlen und Bäche

Buchvorstellung Karlheinz Hegele hat sich mit Gmünder Mühlen befasst.

Schwäbisch Gmünd. Karlheinz Hegele stellt am Donnerstag, 8. Dezember, um 17 Uhr in der Spitalmühle sein neues Buch vor: „Die Mühlen und Mühlbäche der Stadt Schwäbisch Gmünd“, erschienen im Einhorn-Verlag. Das Buch behandelt die Mühlen von ihrer Entstehung bis zu ihrem Verschwinden im 20. Jahrhundert. Das Buch umfasst 214 Seiten mit rund

weiter
  • 682 Leser

Überalterung ein Thema für die Jugend

Sozialausschuss Der demografische Wandel und die Folgen für die Jugendarbeit in der Stadt Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Bereits im Januar wurde dem Verwaltungsausschuss des Gemeinderates der Bericht „Demografischer Wandel – Schwäbisch Gmünd schafft Zukunft“ vorgelegt. In der Sitzung des Sozialausschusses an diesem Mittwoch, 7. Dezember, ab 17 Uhr soll es erneut um dieses Thema gehen.

Schwerpunkt der Betrachtung wird die Situation

weiter
  • 406 Leser
Kurz und bündig

„Gespräche am Vormittag“

Schwäbisch Gmünd. Pfarrer i.R. Ulrich Loy informiert am Mittwoch, 7. Dezember, in den „Gesprächen am Vormittag“ über die chinesische Religion. Interessierte Frauen sind zu dieser Veanstaltung eingeladen ins Augustinus-Gemeindehaus von 9 bis 11 Uhr.

weiter
  • 226 Leser

Heubach legt „gute Zahlen“ vor

Haushalt Gemeinderat billigt am Dienstagabend Haushaltsentwurf fürs kommende Jahr.

Heubach. In doppelter Weise sei er etwas Besonderes, der Haushaltsplan für 2017. Sagte Bürgermeister Frederick Brütting am Dienstagabend in der Sitzung des Gemeinderats.

Strukturell, weil es dieses Mal nur ein Gesamtwerk gebe. Weil die Eigenbetriebe (Wasser, Flugplatz, GEO-Beteiligung) nicht mehr separat ausgewiesen werden. „Das erhöht die Transparenz“,

weiter
  • 790 Leser

1,2 Millionen Euro für PH Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Jetzt erhielt der Gmünder Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle Post aus dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF): Für die PH Schwäbisch Gmünd wird es aus dem „Qualitätspakt Lehre“ vom Herbst 2016 bis Ende 2020 insgesamt 1.222.239,28 Euro geben.

„Dieses Weihnachtsgeld für unsere Hochschule ist eine

weiter
  • 524 Leser

Zahl des Tages

100

Prozent Zustimmung gab's von den beiden CDU-Bundestagsabgeordneten im Ostalbkreis für Angela Merkel. Sowohl der Gmünder Abgeordnete Norbert Barthle als auch der Aalener Abgeordnete Roderich Kiesewetter haben für Merkel als Bundesvorsitzende der CDU gestimmt. Insgesamt wurde Merkel beim Parteitag in Essen mit 89,5 Prozent wiedergewählt.

weiter
  • 787 Leser

Unfall A7 kurzfristig gesperrt

Ellwangen. Aufgrund eines technischen Defekts ist am Dienstag gegen 16.20 Uhr auf der A 7 in Richtung Ulm ein BMW in Brand geraten. Der Fahrer konnte sich in Sicherheit bringen. An dem BMW entstand wirtschaftlicher Totalschaden von circa 25 000 Euro, meldet die Polizei. Die Autobahn musste in Fahrtrichtung Ulm kurzzeitig gesperrt werden, eine Umleitung

weiter
  • 848 Leser

Bundespreis für digitales Projekt

Bildung Die „Lernfabrik 4.0“ an der Technischen Schule Aalen (TSA) gibt’s offiziell seit zwei Wochen (unser Bild). Für ein Projekt vorab haben die TSA und die Carl Zeiss AG am Montag in Berlin einen Bundespreis in der Kategorie „Kooperation Schule - Unternehmen zur digitalen Bildung“ bekommen. cow/ Foto: hag

weiter
  • 812 Leser

Ein Kämpfer für Hüttlingen

Bürgermedaille Bei einem Festakt wird Hans Deeg von Bürgermeister Günter Ensle die Medaille der Gemeinde Hüttlingen überreicht.

Hüttlingen

Die Bedeutung des Ehrenamts könne man nicht hoch genug schätzen. Hans Deeg sei ein Paradebeispiel für unermüdlichen Einsatz und ein Aushängeschild für die Gemeinde, erklärte Bürgermeister Günter Ensle beim Festakt am Dienstag, der vom Bläserensemble des Musikvereins unter Leitung von Robert Wahl musikalisch umrahmt wurde.

Hans Deeg habe

weiter
  • 5
  • 895 Leser

Ehrenamtlich fortgebildet

Truppführerausbildung Dreizehn Floriansjünger wurden zum Truppführer fortgebildet. Die Schulung umfasst 35 Unterrichtseinheiten, die ehrenamtlich zu absolvieren sind. Es geht um Löscheinsätze, Technische Hilfeleistung und Rechtskunde. Alle Teilnehmer aus den Wehren Eschach, Essingen, Lauterburg, Göggingen, Heuchlingen und Schechingen haben bestanden.

weiter
  • 599 Leser

Für Konzentration und Zusammenhalt

Kooperationsvergleich zwischen der Verbundschule Leinzell und der Gemeinschaftsschule Welland.

Leinzell. Seit nach den Sommerferien treffen sich in den Schützenhäusern Göggingen und Aalen-Neßlau 20 Schüler und drei Schülerinnen zum Üben mit den Sportgeräten Luft- und Lichtgewehr als Kooperationsmaßnahme Schule/Verein. Ziel des Kooperationsangebots ist die Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit und der Körperbeherrschung der Jugendlichen sowie

weiter
  • 564 Leser
Polizeibericht

Gerüst gestohlen

Gschwend. Übers vergangene Wochenendes entwendeten bislang Unbekannte Gerüstteile im Wert von rund 2 200 Euro von einer Baustelle in der Seestraße. Vermutlich wurde für den Abtransport ein LKW eingesetzt. Der Posten Spraitbach bittet um Hinweise unter (07176) 6562.

weiter
  • 748 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Baugebiet

Durlangen. Der Haushalt 2017 und die Erschließung des Baugebiets Großacker II sind Thema im Gemeinderat am Freitag, 9. Dezember, ab 19 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle, Schulstraße 35. Die Sitzung beginnt mit der Bürgerfragestunde und der Entscheidung über private Bausachen. Außerdem soll ein Wohnbauplatz im Baugebiet Großacker II vergeben werden.

weiter
  • 538 Leser

Rückblick auf gelungenes Tennisjahr

TC Schechingen Stimmungsvoller Abschlussball mit Ehrungen und einem unterhaltsamen Programm in der Gemeindehalle. Bilderpräsentation zu den Songs der „Drei Weisen“.

Schechingen

Eine spannende und erfolgreiche Tennissaison 2016 des TC Schechingen neigt sich dem Ende zu. Das wurde gebührend mit dem traditionellen Jahresabschlussball in der Gemeindehalle gefeiert.

Gemeinsam mit 130 Gästen blickte die Vereinsführung auf ein gelungenes Tennisjahr zurückgeblickt. Vier Aufstiegsmannschaften, zahlreiche Vereinsmeister

weiter
  • 479 Leser
Kurz und bündig

SPD-Fraktion lädt ein

Mutlangen Zur Vorberatung der öffentlichen Gemeinderatssitzung, die am Dienstag, 13. Dezember ist, laden die SPD-Gemeinderäte Rose Gaiser, Hans Lasermann und Uli Schuler Mutlanger Bürgerinnen und Bürger ein. Die öffentliche Fraktionssitzung ist am Freitag, 9. Dezember, und gedacht als Gedanken- und Meinungsaustausch. Sie beginnt um 17 Uhr im Rathaus

weiter
  • 170 Leser
Polizeibericht

Von der Straße gerutscht

Göggingen-Horn. Eine 40 Jahre alte Fahrerin ist am Dienstag gegen 15.30 Uhr mit ihrem Opel bei Eisglätte von der Straße gerutscht und in einer Böschung hängen geblieben. Die Frau war mit ihrem elfjährigen Sohn von Mulfingen nach Horn unterwegs. Kurz vor der Horner Mühle geriet sie auf die Eisplatte. Kurzzeitig drohte das Fahrzeug mit den Insassen einen

weiter
  • 746 Leser

Zum Abschluss erklang „Macht hoch die Tür“

Adventsauftakt St. Cyriakus wurde zum Konzertsaal. Begeisterte Konzertbesucher spenden fast 1500 Euro für das Glockenprojekt und die Kirchenrenovierung in Zimmerbach.

Durlangen-Zimmerbach

Zur Einstimmung in die beginnende Adventszeit hatten der Kirchenchor Zimmerbach unter der Leitung von Udo Penz, der Musikverein Zimmerbach unter seinem neuen Dirigent Bruno Kottmann sowie der Organist Harald Ocker aus Mutlangen zu einem Konzert in die Pfarrkirche Sankt Cyriakus nach Zimmerbach eingeladen. Mit dem Erlös (1 481,02

weiter
  • 666 Leser

Kinder lernen Grenzen ziehen

Prävention Kinder in ihrer Persönlichkeit stärken war das Ziel eines Projekts in der Lorcher evangelischen Kindertagesstätte Mörike für alle zukünftigen Schulkinder der Kitas in Lorch und Weitmars. Die Kinder erfuhren, dass nur sie das Recht haben, über Berührungen zu bestimmen, dass es persönliche Grenzen gibt, und wo sie sich Hilfe holen können,

weiter
  • 542 Leser

Kurz und bündig

„Ach du fröhliche“

Waldstetten-Wißgoldingen. Das Lustspiel „Ach du fröhliche“ präsentiert die Theatergruppe des TV Wißgoldingen, die „G’nitzen Knollastiefl“. Bei Familie Maier hängt ausgerechnet an Heilig Abend der Haussegen schief, weil die Weihnachtsfeier am Vorabend den Männern zugesetzt hat. Aufführungen

weiter
  • 465 Leser
Kurz und bündig

Limotion“ im Advent

Alfdorf. In der Stephanuskirche in Alfdorf erklingen am kommenden Sonntag, 11. Dezember, bekannte und neue weihnachtliche Lieder. „Limotion“, der Rock & Jazz-Chor des Liederkranzes Pfahlbronn, schenkt Besuchern eine Stunde der Besinnung und des Genießens inmitten des vorweihnachtlichen Trubels. Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden sind erwünscht.

weiter
  • 444 Leser

Von Luthers Thesen bis Flamenco

Kulturprogramm „Runder Kultur Tisch Lorch“ präsentiert seinen Veranstaltungskalender fürs Jahr 2017.

Lorch. Den Höhepunkt im Programm des „Runden Kultur Tisches Lorch“ für 2017 bilden die Freilichtspiele zum Luther-Jubiläumsjahr im Kirchgarten vor der Stadtkirche in Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde Lorch. Gabriele Siegfried, Mitglied des „Runden Kultur Tischs“ und Schauspielerin des Freilichtspieles „Irene

weiter
  • 511 Leser

Waldstetter Musikschule zeigt ihre ganze Breite

Konzert Mehr als 110 Beteiligte beim Konzert in der St.-Laurentiuskirche

Waldstetten. Mehr als 110 Akteure zelebrierten am zweiten Adventssonntag das traditionelle Kirchenkonzert der Musikschule Waldstetten. Neben dem gemeinschaftlichen Singen traditioneller Weihnachtsweisen waren es die Weihnachtsgeschichte und Ensemblebeiträge, die das Publikum in der gut gefüllten St.-Laurentiuskirche erfreuten.

Orchester mit 80 Köpfen weiter
  • 686 Leser

Weihnachten im Wald

Familienwanderung Schwäbischer Albverein bastelt und feiert draußen.

Lorch-Waldhausen. Zur letzten Familientour dieses Jahres laden die Ortsgruppen Lorch und Waldhausen im Schwäbischen Albverein am Sonntag, 11. Dezember, ein. Auch Großeltern mit Enkeln sind willkommen. Die Kinder stellen Futterzapfen für die Vögel her und schmücken einen Baum mit Leckereien für die Waldtiere. Danach feiern die Teilnehmer mit Liedern,

weiter
  • 488 Leser

Wie ein Buch entsteht

Autorenlesung Der Frederick-Tag, das landesweite Literatur-Lese-Fest, soll Kinder zum Lesen verlocken. Neben verschiedenen Aktionen war Anna-Maria Nuding aus Pfahlbronn an der Schlossgartenschule in Alfdorf zu Gast. Eindrucksvoll erzählte sie, wie sie ihr Buch „Lissi und der listige Fuchs“ geschrieben und illustriert hat, und beantwortete

weiter
  • 524 Leser

Das planen die Kliniken im neuen Jahr

Wirtschaftsplan Die drei Krankenhausdirektoren stellen Investition vor. Im Frühjahr folgt die Eröffnungsbilanz.

Aalen. Ein neues Parkhaus wird gebaut, die Sanierung des Zentral-OP geplant. Das sind zwei dicke Brocken im Wirtschaftsplan des Aalener Ostalb-Klinikums. Der enthält außerdem eine Planungsrate für die Erweiterung des Zentrums für Altersmedizin um eine Gerontopsychiatrie, Flachdachsanierungen, Maßnahmen zum Brandschutz und Verbesserungen in der Klimatechnik.

weiter
  • 853 Leser

Das Hobby zum Beruf gemacht

Weihnachtsmarkt Ulm Kunsthandwerkerin Annegret Kolb ist dort seit 1993 mit ihrem Weihnachtsschmuck-Stand dort Stammgast.

Essingen/Ulm

Am Sonntag war Annegret Kolb vom Unteren Dorf in Essingen in der Live-Sendung „Weihnachtsmarkt Ulm“ im SWR-Fernsehen zu sehen und wurde von Moderatorin Sonja Faber-Schrecklein interviewt.

„Der Stand ist meist gut besucht, man trifft hier viele Bekannte, ja auch Stammgäste, die jedes Jahr kommen und von uns immer wieder

weiter

Kino-Chef bietet Gratis-Saal für Kocher-Genossen

Kinostreit Aber das Programmkino lehnt Schweizers Offerte ab. Die Diskussion um den Kulturbahnhof geht weiter.

Aalen

Kinopark-Chef Ralf-Christian Schweizer bietet dem Kino am Kocher bei sich einen Saal an. „Zur kostenlosen Nutzung“, betont er. Die Genossen müssten sich lediglich um die Programmgestaltung kümmern.

In seinen Augen der sinnvollere Kompromiss. „Es kann nicht sein, dass im Kulturbahnhof aus Steuermitteln ein privater Betreiber

weiter
  • 2
  • 1153 Leser

Pavel: „Keine Klinik wird verlieren“

Klinikfusion Die Frage des Sitzes wird laut Landrat nicht zu Einschränkungen in der Leistung führen.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Die drei Kreiskliniken fusionieren im neuen Jahr zu den Kliniken Ostalb. In einer Kampfabstimmung hat sich der Kreistag für einen gemeinsamen Kliniksitz in Aalen ausgesprochen. Die Kreisverwaltung hatte eigentlich zwei Sitze vorgeschlagen – Aalen und Schwäbisch Gmünd. Die politische Reaktion ließ nicht lange auf sich warten.

weiter
  • 4
  • 577 Leser

Führung Musikalischer Adventskalender

Innerhalb des musikalischen Adventskalenders findet am Freitag, 9.Dezember, 18.30 Uhr auch in der Franziskuskapelle der Marienpflege Ellwangen eine Veranstaltung statt: Das Wandbild „Weihnachten in Greccio“, das Sieger Köder gemalt hat, stellt eine Verbindung zum heutigen Weihnachten her. Annette Bezler wird das Fresco interpretieren. Auf

weiter
  • 682 Leser

Verlosung Kleinkunst-Treff mit Anka Zink

Jeweils zwei Karten für den Kleinkunstabend „Zink extrem positiv“ mit Anka Zink in der Stadthalle Aalen am Mittwoch, 14. Dezember, 20 Uhr, haben gewonnen: Birgit Ulbert, 73430 Aalen; Bernhard Beck, 73430 Aalen und Thomas Merkle, 73460 Hüttlingen. Die Karten werden den Gewinnern zugeschickt.

Karten in der Tourist-Information, Reichsstädter

weiter
  • 681 Leser

Die Amerika-Trilogie vollenden

Museum im Prediger Dr. Monika Boosen und Joachim Haller stellen das Ausstellungsprogramm 2017 vor.

Gmünd vollendet die Trilogie: Das Museum im Prediger zeigt Werke des Gmünders Emil Holzhauer (1887 - 1986), der über Jahrzehnte in den Vereinigten Staaten lebte. Mit dieser Ausstellung, von März bis Juni 2017 die wichtigste im kommenden Jahr, vollendet das Museum „Gmünd goes America“. Holzhauers „Amerika – der Traum vom Künstlerleben“

weiter
  • 559 Leser

Henry Purcell in der Oper

Nach Wiederaufnahme der Semi-Oper „The Fairy Queen“, bringen Mitglieder der Produktion am Sonntag, 18. Dezember, 14 Uhr, im Opernhaus weitere Kompositionen des Barockmeisters Henry Purcell und dessen Zeitgenossen zu Gehör.

weiter
  • 833 Leser

Jam-Session im Aalener Bottich mit I:ZI

Konzert Wieder einmal lädt der Bottich am Mittwoch, 14. Dezember, 20 Uhr zur Jam-Session. Diesmal ist mit Hip Soul I:ZI zu Gast. Hinter dem Kürzel steht Johanna Maria Isler. Aus der kreativen Verschmelzung von Hip Hop und Nu Soul kreiert die Sängerin I:ZI ihr eigenes Genre. Foto: privat

weiter
  • 822 Leser

Kunstmarkt

Werke Von Freitag, 9. Dezember, bis Sonntag, 11. Dezember, jeweils 10 bis 17 Uhr, veranstaltet der Kunstverein Aalen im Alten Rathaus seinen Kunstmarkt.

weiter
  • 1203 Leser

So ist es richtig

„Quartett“ heißt ein Heiner-Müller-Stück, dass das Theater Ulm am Freitag, 9. Dezember, im Podium zeigt. Allerdings handelt es sich um das Podium im Theater Ulm und nicht um die Lokalität in Aalen. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen. Mehr unter www.theater.ulm.de

weiter
  • 684 Leser

Mit Tim Mälzer hinterm Herd

Gewinn Die Schüler auf dem Lorcher Schäfersfeld haben nicht nur eine neue Lehrküche gewonnen, sie weihen nun auch noch mit prominentem Besuch ein.

Lorch

Fernsehkoch Tim Mälzer kocht am Freitag in der Lorcher Schulküche auf dem Schäfersfeld. Nicht, dass er dort das Mensaessen umkrempelt. Vielmehr ist sein Besuch das i-Tüpfelchen auf der Installation der neuen Schulküche in der Schäfersfeldschule. Die nämlich hätte es so schnell nicht gegeben, wenn nicht drei Jugendbegleiter, ältere Schüler des

weiter
  • 710 Leser

Nikolaus-Festle der Aalener „Freunde“

Im festlich dekorierten Begegnungsraum des DRK-Sozialzentrums in Greut begrüßen der Sozialpädagoge Wolfgang Klaschka und die Vorsitzende der Aktion „Freunde schaffen Freude“ am vergangenen Montag ihre zahlreichen Besucher zum Nikolaus-Festle. weiter
  • 664 Leser
Wirtschaft kompakt

Azubis als Energiescouts

Heidenheim. Nach dem Erfolg der Grundlagenseminare 2016 setzt die IHK das Azubi-Projekt „Energiescouts“ 2017 fort. Ziel ist, Azubis fit zu machen für den schonenden Umgang mit Energie und Ressourcen. Im IHK-Seminar wird den Auszubildenden Basiswissen zu den Themen Energiewende, Energiekosten und Energieeffizienz sowie Kenntnisse im Umgang mit Messgeräten

weiter
  • 8369 Leser

Junge Mütter in Arbeit bringen

Teilzeitausbildung Alleinerziehenden Frauen wird durch das AJO-Projekt „TAFF 2.0“ eine berufliche Perspektive aufgezeigt. Es werden neue Firmen zur Teilnahme gesucht.

Aalen

Anna Junker macht eine Ausbildung zur Industriekauffrau bei Bader Pulverbeschichtung in Aalen-Fachsenfeld. Das Besondere dabei ist, dass sie drei Kinder hat, alleinerziehend ist und daher die Ausbildung in Teilzeit absolviert. Möglich wurde dies durch die Teilnahme an dem Projekt „TAFF 2.0“ der Aktion Jugendberufshilfe im Ostalbkreis

weiter
  • 1824 Leser
Wirtschaft kompakt

Leicht Küchen und Le Corbusier

Waldstetten. Auf der Messe LivingKitchen zeigt Leicht in Köln vom 16. bis 22. Januar 2017 charaktervolle Farben für Küchenkonzepte und bietet als einziger Küchenhersteller ausgewählte Farben aus „Les Couleurs Le Corbusier“, darunter ein ausdrucksstarkes und elegantes „l’ocre rouge“.

weiter
  • 1686 Leser
Wirtschaft kompakt

RUD auf Bauma in Shanghai

Aalen-Unterkochen. RUD präsentierte sich auf der Bauma-Messe in Shanghai gleich zweimal: Neben dem RUD-Erlau-Reifenschutzkettenspektrum zeigte der Familienkonzern seine neuesten Anschlagmittelproduktinnovationen: Jüngst mit dem Materialica Design + Technology Award 2016 ausgezeichnet, ist die „ICE-BOLT“ bei allen Anschlagpunkten eine neuartige Technologie.

weiter
  • 5
  • 1297 Leser
Zur Person

Simone Moser neue Sprecherin

Ulm/Aalen. Simone Moser (37) ist neue Sprecherin der lokalen Geschäftsleitung Ulm der Deutschen Bank und verantwortet in weiterer Funktion das Geschäft mit Privatkunden im Marktgebiet Württemberg Ost, das von Heilbronn über Hohenlohe und Ostwürttemberg bis nach Ulm, Oberschwaben und die Bodenseeregion reicht.

Zuletzt war die Ellwangerin Mitglied der

weiter
  • 1962 Leser
Wirtschaft kompakt

Weiterbildungsprogramm 2017

Heidenheim. Das neue Jahresprogramm der IHK ist verfügbar. 116 Seiten voll gespickt mit Seminar- und Lehrgangsgeboten fürs Jahr 2017. Es ist als E-Paper auf www.ostwuerttemberg.ihk.de verfügbar. Gedruckte Exemplare bei: Lisa Fandrich, Tel. (07321) 324-168.

weiter
  • 8070 Leser
Tagestipp

„Die Päpstin“ auf der Theaterbühne

Der „Theaterring Aalen“ präsentiert „Die Päpstin“ nach dem Roman von Donna W. Cross: eine Frau als Mann auf dem Heiligen Stuhl. 814 wird Johanna in Ingelheim geboren. Nach dem Tod ihres Bruders schlüpft sie in dessen Kleidung und tritt als Mönch ins Kloster Fulda ein. Später zieht sie als Medicus nach Rom. Dort kuriert sie den

weiter
  • 519 Leser
Der besondere Tipp

„Der Islam und die Reformation.“

Ahmad Mansour ist einer der faszinierendsten Protagonisten in der aktuellen Debatte rund um den Islam. 1976 wurde er als Sohn arabischer Israelis in dem arabischen Dorf Tira geboren, in einer nicht praktizierenden muslimischen Familie. Während seiner Schulzeit kam er mit einem fundamentalistischen Imam in Kontakt, wodurch er beinahe zu einem Islamisten

weiter
  • 505 Leser

Fitnesstraining mit Kinderwagen

Mütter Sieben junge Frauen und ihre Babys treffen sich einmal pro Woche zum „Mommy Outdoor Fitness“ – ein Walking rund um Bargau mit Gymnastik und dem Austausch unter Gleichgesinnten.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Sie treffen sich jeden Donnerstag um 10 Uhr am Parkplatz Feuersee in Bargau, um dann gut 60 Minuten lang zusammen zu laufen. Zwischendurch sind gymnastische Übungen angesagt. „Mommy Outdoor Fitness“ nennt sich der Kurs für die jungen Mütter. Das Besondere daran: Alle Mamas haben ihre Babys dabei. Felix, Ida, Liah

weiter

Viele scheuen sich um Hilfe zu bitten

GT-Weihnachtsaktion Sonja Duschek vom Roten Kreuz über Ältere und Ehrenamt

Schwäbisch Gmünd. Viele Senioren in Gmünd brauchen Hilfe. Viele scheuen sich aber, um Hilfe zu fragen. Diese Erfahrungen schilderte Sonja Duschek vom Roten Kreuz in Gmünd am Dienstag, als sie die Rotary-Suppenstube auf dem Weihnachtsmarkt besuchte. Die Leiterin der Sozialarbeit und ambulanten Dienste ist im Gespräch mit Tagespost-Redakteur Wolfgang

weiter
  • 552 Leser

Ein Haus aus Holz und Stroh

Architektur In Mögglingen entsteht nach Angaben des Architekten das erste und einzige „Strohballenhaus“ im Ostalbkreis. Ein Rundgang.

Mögglingen

Auf den ersten Blick denkt der Laie: Das brennt aber bestimmt schnell. Oder: Das modert aber bestimmt schnell. Oder einfach nur: Das sieht aber ungewöhnlich aus.

Bestätigen kann Karl-Heinz Gsell nur Letzteres. Der Architekt aus Aalen steht vor dem Haus im Mögglinger Albblickweg und schaut nach oben. Alle Wände sind mit Stroh in Holzrahmen

weiter

Auto hing über Abhang

Unfall zwischen Leinzell und Heuchlingen

Bei der Horner Mühle zwischen Leinzell und Heuchlingen gab es am Dienstagnachmittag einen Unfall. Das teilt die Polizei aktuell mit. Das Fahrzeug drohte einen Abhang hinabzustürzen. Dank des Eingreifens eines Landwirts mit seinem Schlepper sei die Fahrerin aber mittlerweile in Sicherheit, sagte eine Polizeisprecher auf Nachfrage. Mehr Informationen

weiter
  • 4
  • 2636 Leser

Das SWR Symphonieorchester zu Gast beim Konzertring Aalen

Konzert Nach der Fusion des SWR Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg mit dem Radiosinfonieorchester Stuttgart präsentiert sich das neue SWR Symphonieorchester kurz nach seinem Debüt am Donnerstag, 8. Dezember 2016, 19 Uhr, in der Stadthalle Aalen mit dem ersten großen Sinfoniekonzert im Sendegebiet. Solistin ist die russische Pianistin Anna

weiter
  • 621 Leser

Wortgewaltige Literatur

Reihe Das Aalener Kulturamt lädt im März und April 2017 erneut mit Literatur, Kunst, Musik und Meinungen zu seiner Reihe „wortgewaltig“.

Die nächste Runde ist eröffnet. Mit Literatur, Musik, Kunst und Meinungen geht die Schubart-Stadt Aalen in das Jahr 2017. Verliehen wird dann auch erneut der Schubart-Literaturpreis Ende April. Die Tradition des Preises, den es seit nunmehr 60 Jahren gibt, verpflichtet. Und so wartet das Aalener Kulturamt mit bekannten Namen auf.

Bereits zum vierten

weiter

Weihnachtskrimis zum Hören

Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Familie. Doch Mörder und Schurken machen keine Weihnachtsferien. So muss Sherlock Holmes den Dieb eines Diamanten ausfindig machen und Jules Maigret überführt an Weihnachten eine Nachbarin bei einem Verbrechen.

Dieses Hörbuch bietet auf über sechs Stunden Krimi-Hörgenuss vom Feinsten. Renommierte Hörbuchsprecher, weiter
  • 187 Leser

Militärtransporte

Militärtransporte mit der Bahn hatten schon immer etwas Geheimnisvolles. Klar, diese Züge sind bis heute in keinem Kursbuch vermerkt. Um etwas Licht ins Dunkel zu bringen, hat Reserveoffizier und Journalist Joachim Lenk jetzt das Buch „Mit der Lokomotive zum Schießplatz“ geschrieben. In seinem neuesten Nachschlagewerk geht Lenk von Mitte weiter
  • 199 Leser

Vorverkauf

Die 27. Ausgabe der „Jazz Lights Oberkochen“ findet vom 17. März bis 1. April 2017 statt. Eintrittskarten für die Festival-Highlights gibt es ab sofort im Ticketshop auf der Festivalhomepage unter www.jazzlights.de.

Jazzfans können sich ihre Tickets schon jetzt sichern für die Bigband des Hessischen Rundfunks, „hr-Bigband“, für

weiter

Weihnachten auf der Burg

Auf Burg Katzenstein findet am Wochenende die romantische Burgweihnacht mit Herbergssuche der Gruppe „Spiele Art“, Nikoläusen und Feuerzauber statt. Zahlreiche Händler präsentieren ihr Angebot.

Am Samstags um 20.30 Uhr findet die Feuerschau mit „Lumen Noctis“ statt.

10. und 11. Dezember

Burg Katzenstein, Dischingen

weiter
  • 148 Leser

Weihnachtstreiben

Larissa liebt die Weihnachtszeit auf der Insel Sylt. Sie mag das klare Licht, die Konturen der Natur, das gefrorene Watt und die unaufhörlichen Schreie der Möwen, die selbst zur Winterzeit nicht verstummen. Larissa ist dort seit geraumer Zeit mit Mann und Tochter zuhause, führt das „Büchernest“ zusammen mit ihrer Großmutter Bea und fühlt sich sehr wohl weiter
  • 180 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Pferdeshow

Ein Feuerwerk der Emotionen – das verspricht Karlheinz Grundler vom Reitstall Petra am Sonntag, 1. Januar, um 19 Uhr in Nördlingen. Nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr werden die Zuschauer bei „Christmas on Horse“ in die Kaiserzeit zurück versetzt.

Erzählt wird die Geschichte einer jungen Kaiserin und ihrem aufregendem Leben.

weiter

Aus dem Leben

Hüttlinger Kleinkunstfrühling 2017

Das Programm für den Hüttlinger Kleinkunstfrühling im kommenden Jahr steht. Die Veranstaltungsreihe findet in ihrer 16. Auflage statt und hat wieder einige Hochkaräter zu bieten. In diesem Jahr wird eine bunte Mischung aus Musik, Comedy und Kabarett geboten. Den Start macht das Trio von „Starbugs“ aus der Schweiz am 9. März 2017 im Bürgersaal.

weiter

Info

Karten erhalten Sie im Rathaus Hüttlingen und an folgenden weiteren Vorverkaufsstellen: Touristik-Service Aalen, Bücherei Henne in Wasseralfingen, Freie Tankstelle Hüttlingen, Kreissparkasse Geschäftsstelle Hüttlingen. Karten für Dodkay und Sebastian Puffpaff zudem unter www.reservix.de.

Das Kombiticket für alle Veranstaltungen kostet 125 Euro und

weiter
  • 153 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Curtis Stigers

Jazz-Sänger

Curtis Stigers kann irgendwie alles – er ist Songwriter, Saxophonist, Entertainer, aber vor allem ist Stigers ein Sänger und mit unverkennbarer Stimme. Davon kann man sich am Dienstag, 24. Januar, um 20 Uhr in Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten überzeugen. Begleitet wird Curtis Stigers dabei von der SWR Big Band.

Der Sänger, Saxophonist und Songwriter

weiter
  • 154 Leser

Meisterwerke aller Epochen

Alliage. Das ist Französisch und bedeutet so viel wie Verschmelzung. Und es ist der Name eines der derzeit erfolgreichsten deutschen Ensembles – des „Alliage Quintetts“. Beim Konzert auf Schloss Kapfenburg spielen sie Stücke ihres preisgekrönten Albums „Dancing Paris“ und der im Frühjahr erschienenen Produktion „Fantasia“.

weiter
  • 147 Leser

Nikolausreiten in Röhlingen

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Reit- und Fahrverein Röhlingen sein Nikolausreiten in der Reithalle. Am 11. Dezember um 14 Uhr werden die Zuschauer durch ein buntes und spannendes Programm geführt.

In diesem Jahr hat Inga Maierhöfer eine Geschichte um ein kleines Schaf im Winter inszeniert, das die Bedeutung von Weihnachten und die Vorbereitungen

weiter
  • 160 Leser

Freizeit verlost fünf mal zwei Karten

für Christmas-Party in Straßdorf

Partyzeit

Auch dieses Jahr heißt es am Freitag, 16. Dezember, wieder: Party-Zeit in Straßdorf. Mit dem „Hofbräu-Regiment“ wird eine namhafte Top-Band die Römersporthalle zum Kochen bringen. Einlass ist ab 20 Uhr.

Vor allem bekannt als Einheizer in den Cannstatter Festzelten, begeistert das „Hofbräu-Regiment“ mit den besten Songs aus

weiter

Kleiner König

In einer Inszenierung für Kinder ab drei Jahren zeigt das Berliner Puppentheater spannende und lustige Episoden vom kleinen König zur Vorweihnachtszeit. Sie handeln allesamt von der Vorfreude auf Weihnachten, dem Spielen im Schnee, vom Plätzchen backen und dem Warten auf den Weihnachtsmann.

Karten an der Tageskasse sind für sieben Euro erhältlich.

10.

weiter
  • 419 Leser

Militärtransporte

Militärtransporte mit der Bahn hatten schon immer etwas Geheimnisvolles. Klar, diese Züge sind bis heute in keinem Kursbuch vermerkt. Um etwas Licht ins Dunkel zu bringen, hat Reserveoffizier und Journalist Joachim Lenk jetzt das Buch „Mit der Lokomotive zum Schießplatz“ geschrieben. In seinem neuesten Nachschlagewerk geht Lenk von Mitte weiter
  • 531 Leser

Traditionelle Folk-Musik

„Eileen Og“ ist eine Musikgruppe aus Heidenheim, die sich ganz der weltweit populären irischen traditionellen Folk-Musik verschrieben hat. Zum Einsatz kommt die typische Instrumentierung (Geigen, Flöten, irisches Tenorbanjo, Gitarre sowie Bodhran) und bei den gesungenen Rebellen-, Liebes- und Heimweh-Folksongs überzeugen phasenweise auch

weiter
  • 277 Leser

Als Weihnachtsstück zeigt das Theater der Stadt Aalen in diesem Jahr „König der Kinder: Macius!“ von Katrin Lange (nach dem Kinderbuch von Janusz Korczak). Die nächste Vorstellung des Stücks ist am Sonntag, 11. Dezember, um 16 Uhr auf der großen Bühne im Wi.Z. Karten gibt es unter Tel. (07361) 522600 und per Mail an kasse@theateraalen.de.

weiter
  • 159 Leser

Adventskonzert

Premiere des neuen Dirigenten Markus Hein

Ein abwechslungsreiches und besinnliches Programm hat das Aalener Sinfonieorchester für sein diesjähriges Adventskonzert zusammengestellt. Mit seinem neuen Dirigenten Markus Hein ist es in Schwäbisch Gmünd-Bettringen sowie im Aalener Rathaus zu hören. Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei.

Das Adventskonzert eröffnet Markus Hein nicht nur als Dirigent,

weiter
  • 452 Leser

Aus dem Leben

Hüttlinger Kleinkunstfrühling 2017

Das Programm für den Hüttlinger Kleinkunstfrühling im kommenden Jahr steht. Die Veranstaltungsreihe findet in ihrer 16. Auflage statt und hat wieder einige Hochkaräter zu bieten. In diesem Jahr wird eine bunte Mischung aus Musik, Comedy und Kabarett geboten. Den Start macht das Trio von „Starbugs“ aus der Schweiz am 9. März 2017 im Bürgersaal.

weiter

Burgweihnacht

Am Samstag, 10. Dezember, und am Sonntag, 11. Dezember, findet auf Burg Katzenstein die romantische Burgweihnacht mit Herbergssuche der Gruppe „Spiele Art“, Nikoläusen und Feuerzauber statt. Zahlreiche Händler präsentieren ihr Angebot.

Am Samstags um 20.30 Uhr findet die Feuerschau mit „Lumen Noctis“ statt.

10. und 11. Dezember

weiter
  • 276 Leser

Info

Der Eintritt ist frei, der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Iggingen bittet um Spenden für den Bunten Kreis und die GT-Weihnachtsaktion für das Projekt „Herzenswege“.

Spenden an „Gmünder machen Wünsche wahr“, IBAN: DE90 6145 0050 1000 7919 85, Kennwort: „Herzenswege“.

Auskunft zu „Herzenswege“

weiter
  • 200 Leser

Jahresabschlusskonzert

Im Kulturzentrum Limeshalle findet am Samstag, 10. Dezember, das alljährliche Jahresabschlusskonzert des Musikvereins Hüttlingen statt.

Die Jungmusiker des Musikvereins werden mit einem funkigen Stück den Konzertabend eröffnen. Der zweite Programmteil bietet einen Wettstreit zwischen Tuba und Xylophon in der bekanntesten Komposition von Vittorio Monti.

weiter
  • 289 Leser

Jazz

Bei „Jazz Heidenheim“ ist der in Israel, New York und Paris beheimatete Saxophonist Shauli Einav am Freitag, 9. Dezember, mit seinem Quartett zu Gast.

Shauli Einavs Programm „Beam me up!“ orientiert sich an klassischen Motiven – zum Beispiel an den „Visions fugitives“ von Sergej Prokoffiew – ohne auf

weiter
  • 291 Leser

Jazz im Prediger

Die Jazz-Mission Schwäbisch Gmünd veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Stadt Schwäbisch Gmünd am Freitag, 9. Dezember, um 20 Uhr wieder den „Jazz im Prediger“.

Präsentiert wird das „Daniel Guggenheim New York Quartet“ (Foto: Jazz-Mission). Ein hochinteressantes Projekt erwartet das Publikum im Vorprogramm –

weiter
  • 366 Leser

Jubiläumskonzert

Das Kammerorchester Rosenstein blickt zusammen mit seinem Dirigenten Jonathan Rhys Thomas auf sein 20-jähriges Bestehen zurück.

Im Jubiläumsjahr 2016 wird das Orchester einzelne Stücke aufführen, die damals beim ersten Konzert gespielt wurden. Beim Weihnachtskonzert darf sich das Publikum auf Warlocks „Capriol Suite“ freuen.

Mit dem Flötenkonzert

weiter
  • 376 Leser

Konzert aus Nächstenliebe

GT-Weihnachtsaktion in Iggingen

Bethlehem – eine Weihnachtsgeschichte“ von Kurt Gäble bringt der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Iggingen am Sonntag, 11. Dezember, in die Igginger St.-Martinus-Kirche. Mit einem zentralen Gedanken der Weihnachtsgeschichte: das Teilen. So schenken die Musiker und Sänger ihre Zeit, die sie in das Konzert mit allen Proben stecken,

weiter
  • 392 Leser

Kugelmarkt

Eine der schönsten Symbolfiguren Thüringens, die Lauschaer Glasprinzessin, eröffnet am Samstag, 10. Dezember, um 11 Uhr gemeinsam mit Bürgermeister Norbert Zitzmann aus Lauscha und einem Vertreter der Stadtverwaltung auf dem Schlossplatz den 18. Kugelmarkt.

Glasbläser und Glasgestalter sind unter den rund 70 Verkaufsständen, die eine Vielfalt an handwerklich

weiter
  • 386 Leser

Meisterwerke aller Epochen

Alliage. Das ist Französisch und bedeutet so viel wie Verschmelzung. Und es ist der Name eines der derzeit erfolgreichsten deutschen Ensembles – des „Alliage Quintetts“. Beim Konzert auf Schloss Kapfenburg spielen sie Stücke ihres preisgekrönten Albums „Dancing Paris“ und der im Frühjahr erschienenen Produktion „Fantasia“.

weiter
  • 186 Leser

Märchenhafter Klassiker

„Aschenputtel“ gastiert in Schwäbisch Gmünd

Wer kennt sie nicht, die Geschichte vom Aschenputtel und das schönste Happy End aller Zeiten? Pünktlich zum 3. Advent wird der märchenhafte Klassiker als Familienerlebnis im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd inszeniert.

Das romantische Märchen vom Aschenputtel – oder Cinderella wie es im englischsprachigen Raum heißt – ist

weiter
  • 279 Leser

Nikolausreiten in Röhlingen

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Reit- und Fahrverein Röhlingen sein Nikolausreiten in der Reithalle. Am 11. Dezember um 14 Uhr werden die Zuschauer durch ein buntes und spannendes Programm geführt.

In diesem Jahr hat Inga Maierhöfer eine Geschichte um ein kleines Schaf im Winter inszeniert, das die Bedeutung von Weihnachten und die Vorbereitungen weiter

  • 218 Leser

Ohne Worte

„Sprich oder stirb“ im Alten Rathaus

Die Stückentwicklung „Sprich oder stirb – Scheherazade ohne Worte“ führt das Theater Aalen am Samstag, 10. Dezember, im Alten Rathaus auf.

Es ist eine der ältesten und bekanntesten Geschichten: Eine junge Frau erzählt um ihr Leben. Denn der König, der sich von seiner Frau betrogen sah, lässt nun jede Nacht eine neue junge Frau zu sich

weiter
  • 264 Leser

Vorweihnacht

Der Frauenchor „Stella Maris“ veranstaltet in diesem Jahr ein vorweihnachtliches Konzert in der St. Mauritiuskirche in Zöbingen. Unterstützt werden sie dabei von verschiedenen Gastchören.

Die Chorleiter haben ein abwechslungsreiches Liedprogramm zusammengestellt.

Nach dem Konzert bietet der Frauenchor in der Lagerhalle der Familie Schierle

weiter
  • 369 Leser

Weintreff

Der „Remstaler Weintreff“ wird in diesem Jahr zum achten Mal von der Touristik und Marketing GmbH Schwäbisch Gmünd organisiert. 25 Winzer und zwei Weingärtnergenossenschaften aus dem unteren Remstal präsentieren ihre preisgekrönten Spitzenweine. Der Abend wird vom Ersten Bürgermeister Dr. Joachim Bläse zusammen mit der frisch gekürten Württembergischen

weiter
  • 224 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Pferdeshow

Ein Feuerwerk der Emotionen – das verspricht Karlheinz Grundler vom Reitstall Petra am Sonntag, 1. Januar, um 19 Uhr in Nördlingen. Nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr werden die Zuschauer bei „Christmas on Horse“ in die Kaiserzeit zurück versetzt.

Erzählt wird die Geschichte einer jungen Kaiserin und ihrem aufregendem Leben.

weiter

Weihnachtskrimis zum Hören

Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Familie. Doch Mörder und Schurken machen keine Weihnachtsferien. So muss Sherlock Holmes den Dieb eines Diamanten ausfindig machen und Jules Maigret überführt an Weihnachten eine Nachbarin bei einem Verbrechen.

Dieses Hörbuch bietet auf über sechs Stunden Krimi-Hörgenuss vom Feinsten. Renommierte Hörbuchsprecher, weiter

  • 314 Leser

Austro-Pop

Österreichs neue Shooting-Stars „Seiler und Speer“ sind bereit für die Ostalb. Mit neuer Show und neuem Album. Ihr Album „ham kummst“ hat in Österreich offiziellen Fünffach-Platin-Status, das Video zur gleichnamigen Kult-Single hält aktuell bei 20 Millionen Youtube Klicks.

Tickets gibt es online unter www.reservix.de.

24. März

weiter
  • 226 Leser

Info

Rufen Sie unter (01378) 222733 an und nennen Sie das Stichwort: „Pferde“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 210 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 222729 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Party“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 222 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 222728 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Stigers“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 209 Leser

Info

Karten erhalten Sie im Rathaus Hüttlingen und an folgenden weiteren Vorverkaufsstellen: Touristik-Service Aalen, Bücherei Henne in Wasseralfingen, Freie Tankstelle Hüttlingen, Kreissparkasse Geschäftsstelle Hüttlingen. Karten für Dodkay und Sebastian Puffpaff zudem unter www.reservix.de.

Das Kombiticket für alle Veranstaltungen kostet 125 Euro und

weiter
  • 113 Leser

Info

Karten für das Konzert am Donnerstag, 8. Dezember, 19.30 Uhr im Trude Eipperle-Rieger-Konzertsaal auf Schloss Kapfenburg gibt es unter Tel. (07363) 961817, auf www.schloss-kapfenburg.de und an allen CTS-Vorverkaufsstellen.

weiter
  • 408 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Curtis Stigers in Gmünd

Jazz-Sänger

Curtis Stigers kann irgendwie alles – er ist Songwriter, Saxophonist, Entertainer, aber vor allem ist Stigers ein Sänger und mit unverkennbarer Stimme. Davon kann man sich am Dienstag, 24. Januar, um 20 Uhr in Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten überzeugen. Begleitet wird Curtis Stigers dabei von der SWR Big Band.

Der Sänger, Saxophonist und Songwriter

weiter
  • 120 Leser
Mittwoch, 7.12.2016

Kinder

„Die Hexe Wackelzahn feiert Weihnachten“ ist eine spannende Kindergeschichte, gespielt von Doris Batzler, bei der gezeigt wird, dass so manches passieren kann, während man ungeduldig auf den Weihnachtsmann wartet.

14.30 Uhr

Evangelisches Gemeindehaus, Großdeinbach

Das Münchner Ensemble „Theaterlust“ gastiert mit „Die Päpstin“

weiter
  • 220 Leser

Kindergedanken zum Fest

Ein herrliches Weihnachtsgeschenk ist das Büchlein „Lieber Weihnachtsmann, ich wünsche mir Weltfrieden und ein Laserschwert“. Die Bastei Lübbe-Kinderreporter, zu denen auch Fabian (10) und Vanessa (7) aus Straßdorf zählen, waren aufgerufen, ihre Gedanken rund um das Weihnachtsfest mit einem Bild und einem Untertitel darzustellen. So entstehen weiter
  • 571 Leser

Office Christmas Party

Als die steife Unternehmerin Carol Vanstone (Jennifer Aniston) ankündigt, die Niederlassung ihres partyhungrigen Bruders Clay (T.J. Miller) schließen zu wollen, müssen Clay und sein Technischer Direktor Josh (Jason Bateman) gemeinsam mit ihren Mitarbeitern eine epische Büro-Weihnachtsfeier schmeißen, um einen potentiellen neuen Klienten zu beeindrucken

weiter
  • 113 Leser

Freizeit verlost fünf mal zwei Karten

für Christmas-Party in Straßdorf

Partyzeit

Auch dieses Jahr heißt es am Freitag, 16. Dezember, wieder: Party-Zeit in Straßdorf. Mit dem „Hofbräu-Regiment“ wird eine namhafte Top-Band die Römersporthalle zum Kochen bringen. Einlass ist ab 20 Uhr.

Vor allem bekannt als Einheizer in den Cannstatter Festzelten, begeistert das „Hofbräu-Regiment“ mit den besten Songs aus

weiter

Vampir- schwestern

Die Freude bei den beiden Vampirschwestern Silvania (Marta Martin) und Daka (Laura Roge) könnte kaum größer sein, haben sie doch seit Kurzem einen niedlichen kleinen Halbvampir-Bruder namens Franz. Doch das Familienglück wird jäh getrübt, als sie im Vorfeld von Franz‘ erstem Geburtstag erfahren, dass es die fiese Vampirkönigin Antanasia (Jana

weiter
  • 128 Leser

Vorverkauf

Die 27. Ausgabe der „Jazz Lights Oberkochen“ findet vom 17. März bis 1. April 2017 statt. Eintrittskarten für die Festival-Highlights gibt es ab sofort im Ticketshop auf der Festivalhomepage unter www.jazzlights.de.

Jazzfans können sich ihre Tickets schon jetzt sichern für die Bigband des Hessischen Rundfunks, „hr-Bigband“, für

weiter

Weihnachten wie es früher war

Mit einem Querschnitt durch die Literatur stimmt der Schauspieler Walter Renneisen am vierten Adventssonntag das Theaterring-Publikum in die besinnliche Zeit ein. Die Vorstellung beginnt um 17 Uhr in der Stadthalle Aalen. Weihnachten ist die Zeit des Innehaltens, der Besinnung und der Vorfreude. Wunschvorstellung, Erinnerung an ruhigere, frühere Zeiten?

weiter
  • 227 Leser

Weihnachtstreiben

Larissa liebt die Weihnachtszeit auf der Insel Sylt. Sie mag das klare Licht, die Konturen der Natur, das gefrorene Watt und die unaufhörlichen Schreie der Möwen, die selbst zur Winterzeit nicht verstummen. Larissa ist dort seit geraumer Zeit mit Mann und Tochter zuhause, führt das „Büchernest“ zusammen mit ihrer Großmutter Bea und fühlt weiter
  • 330 Leser

Heilige Nacht

Internationale Krippenausstellung in Lorch

Das Kloster Lorch präsentiert bis Donnerstag, 2. Februar, eine neu konzipierte Krippenausstellung unter dem Titel „Eine internationale Auswahl an Krippen vom Krippenmuseum Oberstadion“.

Das Krippenmuseum Oberstadion stellt eine Auswahl an Krippen aus dem Archiv zur Verfügung. Faszinierend sind die verschiedenen Darstellungen der Heiligen

weiter
  • 211 Leser

Taschendiebstahl im Supermarkt

Handy entwendet
Die Polizei sucht nach einem unbekannten Dieb, der aus der Handtasche einer 19-Jährigen ein Handy gestohlen hat. Deshalb wird um Zeugenhinweise gebeten. weiter
  • 5
  • 2671 Leser

Hilfsbereitschaft durch Trickdiebstahl übel ausgenutzt

Zwei Diebe entwenden Schmuck
Die Hilfsbereitschaft einer 74 Jahre alten Frau aus Heubach wurde am Montagnachmittag übel vergolten. Eine unbekannte Frau bettelte bei der Bewohnerin um Wasser und Brot. Währenddessen entwendete ein Mittäter Schmuck. weiter
  • 4
  • 6381 Leser

Vor der Ampel aufgefahren

Hoher Sachschaden an zwei Fahrzeugen
Unverletzt überstanden sämtliche Fahrzeuginsassen einen Verkehrsunfall, der sich am Montagnachmittag auf der B 29 auf Höhe der Autobahnanschlussstelle Aalen/Westhausen ereignete. weiter
  • 2580 Leser

Regionalsport (24)

„Truck Trial is coming home“

Heimlauf Die Termine für die Truck-Trial-Europameisterschaft 2017 stehen fest. Fürs Lauchheimer HS-Schoch-Team um Marcel Schoch und Johnny Stumpp wird es dabei sogar ein Heimspiel geben: Der Auftakt der EM-Serie ist am 13. und 14. Mai 2017 in Hülen bei Lauchheim. Foto: privat

weiter
  • 824 Leser

1. HHV II holt Pflichtsieg

Handball, Kreisliga A Heubach II schlägt Herbrechtingen III 28:22.

Die Rollen beim Gastspiel der SG Herbrechtingen-Bohlheim III bei der Zweiten des Heubacher Handballvereins waren klar verteilt. Der favorisierte HHV II ließ sich von den sehr langsam spielenden aber routinierten Gästen nicht überraschen. Hoch konzentriert begann das Team um Trainer Leichter, erzielte aus einer stabilen Abwehr schnelle Tore und lag bereits

weiter
  • 412 Leser

Fußball Schupp zum SC Paderborn?

Der SC Paderborn soll einen neuen Sportdirektor gefunden haben: Und zwar Markus Schupp, der zwischen 2011 und 2013 beim VfR Aalen tätig war. Fest steht unterdessen der neue Trainer: Stefan Emmerling vom 1. FC Köln II soll beim Zweitliga-Absteiger den Absturz in die Viertklassigkeit verhindern. Gelingt das nicht, wäre der SCP der erste Verein, der von

weiter
  • 689 Leser

Bargau baut Siegesserie weiter aus

Handball, Bezirksklasse TV Bargau schlägt den TSV Süßen klar mit 33:19. Im zweiten Durchgang wurde es deutlich.

Bei Bargaus Handballern war der Bezirksklassen-Aufsteiger TSV Süßen zu Gast. Die Tabellenkonstellation vor dem Spiel war eindeutig: Bargau ging mit 10:4 Punkten als Favorit in die Partie, Süßen hat erst vier Pluspunkte holen können. Dieser Favoritenrolle wurde das TVB-Team um Trainer Thomas Waldenmaier auch von Beginn an gerecht. So stand es bereits

weiter
  • 380 Leser

SGV arbeitet sich als Mannschaft auf Rang drei

Gewichtheben, Jugend Oberböbingens Nachwuchs-Gewichtheber waren erfolgreich in Weinheim.

Die Jugend der baden-württembergischen Gewichtheber trafen sich zum letztem Wettkampf des Jahres in Weinheim beim Zweiburgenturnier. Der SGV Oberböbingen nahm mit sechs Jugendlichen teil. In der ersten Gruppe gingen Nils Benzelrath und Moritz Frey an den Start. Nils erreichte bei seinem ersten Wettkampf mit sechs gültigen und neuen Bestleistungen von

weiter
  • 429 Leser
Soprt in Kürze

Bareiß und Kolschefsky

Tennis. Zum Saisonabschluss führte die Tennisabteilung des TSB Gmünd ihr „Er-und-Sie-Turnier“ durch.Dabei siegte Heidi Bareiß bei den Damen vor Margit Klotzbücher. Bei den Herren gewann Klaus Kolschefsky vor Berthold Bareiß.

weiter
  • 600 Leser
Soprt in Kürze

Gut gespielt und verloren

Kegeln. Der Bundesligist KC Schwabsberg zeigte beim Altmeister Victoria Bamberg zwar eine ansprechende Leistung, musste sich am Ende aber mit 3730:3754 geschlagen. Eine äußerst ärgerliche Niederlage.

weiter
  • 464 Leser

Normannia verpasstdie Punkte

Fußball, A-Junioren Die U19 kassiert zum Ende der Hinserie in der Verbandsstaffel Nord eine ärgerliche 1:3-Pleite.

Im letzten Hinrundenspiel traf die U19 des FC Normannia auf den VFL Nagold. Trotz einer frühen Führung unterlag die Gmünder Elf dem VfL mit 1:3 (1:1). Der FCN legte einen gelungenen Start hin und nutze prompt seine erste Möglichkeit zur Führung. Die Gmünder Abwehrreihe hatte die gegnerischen Angreifer bis dahin weitgehend unter Kontrolle, der Ausgleich

weiter
  • 423 Leser

Petra Engel holt den Titel

Tennis Die Gmünder dominiert mit ihrer Partnerin Petra Dobusch.

Bei den württembergischen Doppel-Meisterschaften der Damen 50 war Petra Engel vom TV Gmünd erfolgreich: Sie holte sich mit ihrer Partnerin Petra Dobusch den Titel. Die deutsche Doppel-Meisterschaft fand in Stammheim statt. Mit dabei war Petra Engel. Mit Petra Dobusch gewann sie alle drei Spiele glatt: 6:2, 6:1 gegen G.Wieland und C. Keller, 6:2, 6:0

weiter
  • 438 Leser

Zwei Titel im eigenen Becken

Schwimmen Die württembergischen Jugend-Mannschaftsmeisterschaften in Gmünd bescheren den Gastgebern zwei Meistertitel und zwei zweite Plätze.

Als am Ende die Zeiten in den einzelnen Staffeln über die zumeist 4x100-Meter-Strecken über Freistil, Rücken, Brust, Schmetterling und Lagen (nur die D- und E-Jugend hatte ein zum Teil kürzeres Programm zu absolvieren) addiert wurden, zeigte man sich beim Schwimmverein Schwäbisch Gmünd zufrieden. Neben den zwei Titeln der männlichen A-Jugend (Jahrgang

weiter
  • 494 Leser

„Ausgezeichnet“ im Bundesfinale

Gymnastik Für die Suebia Gymnastics endet ein erfolgreiches Jahr 2016.

Die Suebia Gymnastics machten sich aus Bettringen auf in den hohen Norden, um beim 13. Bundesfinale des hochkarätigen Showwettbewerbs „Rendezvous der Besten“ teilzunehmen. Mit ihrer Show „Der Zorn des Zeus“ hatte sich die Gruppe zuvor bei der Landesqualifikation im Juli in Ulm für das Finale in Neumünster qualifiziert. Anstrengende

weiter
  • 541 Leser

zahl des tages

56,85

Sekunden „fliegend“ benötigte Schwimmerin Carolin Morassi vom SV Gmünd für die 100 Meter Freistil. Damit ist der Vereinsrekord von Marion Zoller (57,10 Sekunden) keine Utopie mehr für die 16-Jährige.

weiter
  • 512 Leser

Brainkofen II bleibt sieglos

Schießen, Luftpistole Hussenhofen bleibt weiter Tabellenführer.

Nach dem 5:0-Sieg gegen die SK Oberböbingen II ist der SG Hussenhofen mit 8:2 Mannschaftspunkten weiter Tabellenführer der Kreisoberliga . Mit ebenfalls 8:2 Mannschaftspunkten folgen auf den Tabellenplätzen zwei und drei der SV Lindach I, der seinen Wettkampf gegen den SV Durlangen II ebenfalls mit 5:0 gewann und die SK Wißgoldingen III für die auch

weiter
  • 550 Leser

Comeback der Stauferstädter

Schach, Oberliga Die SG Schwäbisch Gmünd erkämpft ein 4:4-Mannschaftsremis gegen Aufsteiger Weiler. Das Oberligateam aus Gmünd kann nun mit 5:5 Punkten überwintern.

In der fünften Runde der Oberliga trennte sich das Team der Schachgemeinschaft (5:5) von ihrem Gast, Aufsteiger Weiler im Allgäu (6:2), mit einem Mannschaftsremis. Das war gemessen an der Spielstärke beider Teams und dem Spielverlauf wohl ein gerechtes Ergebnis. „Insgesamt gesehen hatten wir zwar die besseren Möglichkeiten“, meinte Teamchef

weiter
  • 426 Leser

Erstmals Sieg mit mehr als 30 Treffern

Handball, Bezirksklasse Der TV Mögglingen knackt beim 32:14-Sieg gegen den TV Steinheim die 30-Tore-Grenze.

Die Handballerinnen des TV Mögglingen landeten einen ungefährdeten Heimsieg gegen den TV Steinheim. Bemerkenswert: die bis dato beste Abwehr der Liga knackte erstmals seit ihrem Aufstieg in die Bezirksklasse vor drei Jahren die 30-Tore-Grenze. Ab der zehnten Minute nahmen die Gastgeberinnen das Heft in die Hand. Mit einer beruhigenden 15:8-Führung wurden

weiter
  • 462 Leser

Göggingenwill den Titel

Schießen, Kreisliga Tabellenführer Göggingen schlägt Straßdorf zuhause.

Mit einem überragenden Mannschaftsergebnis von 1401 Ringen beim Heimsieg gegen den SV Straßdorf III (1292), haben die Gögginger ihren Vorsprung an der Tabellenspitze auf über 100 Ringe vergrößert und streben den Aufstieg in die Kreisoberliga an. Der SV Metlangen-Reitprechts I verteidigte den zweiten Tabellenplatz mit dem 1363:1260- Heimsieg gegen den

weiter
  • 676 Leser

Liska und Jaworski gewinnen Meisteschaft

Schach, Kreisjugendeinzelmeisterschaft Gmünd empfängt 24 Jungspielerinnen und Spieler.

Zum zweiten Teil der diesjährigen Kreisjugendmeisterschaften konnte Jugendleiter Karlheinz Reindl insgesamt 24 junge Nachwuchsspielerinnen und Spieler in den Räumen der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 begrüßen.

Aus Platzgründen war es sinnvoll gewesen die Altersgruppen an verschiedenen Terminen spielen zu lassen. Die Nachwuchsspielerinnen und Spieler

weiter
  • 418 Leser

SG Bettringen feiert den ersten Sieg

Tischtennis In der Verbandsklasse Nord der Damen schlägt die SG Bettringen den TV Unterboihingen mit 8:5

Erster Sieg für die SG Bettringen: Das letzte Vorrundenspiel in der Verbandsklasse Nord wurde zum Highlight für die SGB-Damen. Mit dem 8:5 gegen den TV Unterboihingen gelang der erste Saisonsieg, mit welchem man den TVU überholte und auf einem Nichtabstiegsplatz überwintern kann. Den SGB-Damen kam dabei nicht ungelegen, dass der TVU zwei Stammspielerinnen

weiter
  • 472 Leser

Spraitbach immer noch Tabellenführer

Schach, Bezirksklasse Der Spitzenreiter nimmt die Hürde gegen Leinzell.

Nach Runde vier der Bezirksklasse steht Außenseiter Spraitbach (8:0) nach dem 4,5:3,5 gegen Leinzell (3:5) weiter an der Tabellenspitze. Die Gmünder, mit dem vierten 4,5:3,5, lassen auf einen Platz ganz vorn hoffen. Hussenhofen (3:5) und Bettringen (3:5) trennten sich im Lokalderby mit einem Mannschaftsremis und Heubach (4:4) verschaffte sich mit dem

weiter
  • 323 Leser

Trio mit guten Platzierungen

Hundesport Lorcher starten in Musshardt beim Agility-Turnier.

Agility-Hundesportler des VdH Lorch samt ihrer vierbeinigen Sportpartner waren beim Weihnachtsturnier in der Reithalle in Murrhardt am Start. Beim letzten Agility-Turnier in diesem Jahr konnte Corinna Langer mit ihrem Mini-Aussie-Rüden Mailo im Jumping 3 Large den 19. Platz und mit Hündin Angel im A1 Medium den ersten Platz und in Spiel Medium den zweiten

weiter
  • 313 Leser

VfR: Gewinner sind gezogen

Der Ansturm auf die Freikarten war groß. Folgende Gewinner haben je zwei Tickets für das Heimspiel des VfR Aalen am 18. Dezember gegen den SV Werder Bremen II gewonnen: Thomas Sperber (Ellwangen), Günter Weber (Schwäbisch Gmünd), Franz Friedel (Heubach), Karl Scheuermann (Lauchheim) und Birgit Langos (Mutlangen) können ihre Karten entweder im Service-Center

weiter
  • 888 Leser

Wichtiger Auswärtssieg

Handball, Bezirksklasse Bargau gewinnt bei der TSG Schnaitheim.

Die Frauen des TV Bargau II machten einen weiteren Schritt Richtung Klassenerhalt: Bei Schnaitheim II gelang ein 23:19-Sieg. Dabei begannen die TV-Mädels schlecht, ließen sich in der Abwehr das ein- oder andere mal düpieren und lagen schnell mit 2:5 zurück. Eine Umstellung auf eine offensivere Abwehr brachte das Team auf den Erfolgsweg. Die Gäste machten

weiter
  • 375 Leser

Willi Beisswanger tut es eben

Turngau Ostwürttemberg Der Funktionär des TSV Heubach ist der „Gläserne Turner“ des Jahres 2016. Zahlreiche Auszeichnungen bei der Ehrungsfeier in Mögglingen.

Bei seiner Ehrungsfeier in der Turnhalle des TV Mögglingen konnte der Turngau Ostwürttemberg verdiente Mitarbeiter, neun erfolgreiche Sportler und Sportlerinnen sowie drei Mannschaften aus dem Turngaubereich ehren.

Einer der Höhepunkte war die Verleihung des Wanderpreises „Gläserner Turner“ an eine Persönlichkeit, die dem Turngau über viele

weiter
  • 772 Leser

Wollmann siegt beim Kadertest

Turnen, Kadertest Die Wetzgauerin Marlene Wollmann zeigt eine starke Leitung und gewinnt in der Altersklasse 9.

Sieg beim Kadertest des Schwäbischen Turnerbundes für Marlene Wollmann: Im Kunstturn-Forum in Stuttgart wurde für die besten Nachwuchsturnerinnen des Schwäbischen Turnbundes in der Altersklasse 9 der D3-Kadertest ausgeführt. In einem mehr als vierstündigen Test wurden die technische Elemente abgeprüft sowie die geforderten athletischen Übungen. Die

weiter
  • 450 Leser

Überregional (40)

„Jeder soll Kunde unseres Unternehmens sein können“

Bei modernen Fahrdienstleistungen per App spielt Volkswagen kaum eine Rolle. Das wird sich mit der Gründung von „Moia“ ändern, hofft VW-Chef Matthias Müller.
Der Volkswagen-Konzern will mit der neuen Marke „Moia“ zu einem der drei weltweit führenden Anbieter von Mobilitätsdiensteistungen aufsteigen. Bis zum Jahr 2025 solle ein „substanzieller Teil des Konzern-Umsatzes mit dem neuen Geschäftsbereich erzielt werden“, kündigte Ole Harms, Chef der neugegründeten VW-Konzerntochter Moia, weiter
  • 784 Leser

„Rock am Ring“ zurück zum Ring

Die Veranstalter halten den Ausweichort Mendig für nicht tragbar. Schon 2017 wird am traditionellen Ort gezeltet.
Das Musikfestival „Rock am Ring“ kehrt an den Nürburgring zurück. Diese Entscheidung sei unausweichlich gewesen, teilten die Veranstalter mit, die Marek Lieberberg Konzertagentur sowie Live Nation. Das Event müsse langfristig zukunftsfähig gestaltet werden, heißt es in einer Mitteilung. Der Flugplatz Mendig, wo das Festival für 2015 und weiter
  • 400 Leser

Angst und Vorurteil

Nach der Festnahme eines jungen Flüchtlings erreicht der Mordfall Maria L. eine neue Dimension – und plötzlich ist das liberale Freiburg mittendrin in einer hitzigen Debatte.
Sonntag, 16 Uhr, Münsterplatz Freiburg. Es ist der Tag, nachdem die Polizei einen Verdächtigen für den Mord in Freiburg gefunden hat – und schon wird es politisch. Der Kreisverband der AfD hat zur Demo „gegen die Merkel'sche Politik“ geladen. Nach Lesart der AfD ist die 19 Jahre alte Studentin Maria L. ein „Opfer der Willkommenskultur“ weiter
  • 304 Leser

Armut droht eher in der Stadt

Das IW-Institut sieht ein starkes Gefälle zwischen urbanem und ländlichem Raum.
Ein Leben in der Stadt geht mit einem höheren Armutsrisiko einher als ein Leben auf dem Land. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln (IW), die nun in Berlin vorgestellt wurde. Dafür setzten die Wissenschaftler Daten zur relativen Einkommensarmut ins Verhältnis zum Preisniveau am Wohnort und weiter
  • 566 Leser

Auf der Suche nach der Abschiebe-Linie

Rückführungen abgelehnter Asylbewerber könnten das bestimmende Thema werden.
Essen. Vor dem heute beginnenden CDU-Parteitag in Essen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel die Notwendigkeit unterstrichen, dass Flüchtlinge ohne ein Aufenthaltsrecht „unser Land wieder verlassen müssen“. Die CDU werde das Thema Rückführung von Asylbewerbern ohne Bleiberecht noch einmal präzisieren und ebenso intensiv in Angriff nehmen wie weiter
  • 392 Leser

Auftakt-Coup der „Ladies“

Deutsche Frauen entfachen mit Sieg über Norwegen EM-Euphorie.
Der Auftakt-Coup der deutschen Handballerinnen bei der EM in Schweden begeisterte selbst die „Bad Boys“. Mit einem 30:27 schlugen die DHB-Frauen Vize-Weltmeister Niederlande im EM-Vorrundenspiel und machten Bundestrainer Michael Biegler richtig froh. „Riesenkompliment an die Ladies“, sagte der 55-Jährige nach dem unerwarteten weiter
  • 449 Leser

Blatters Einspruch abgelehnt

Die sechs Jahre dauernde Sperre gegen den früheren Präsidenten der Fifa ist bestätigt worden.
Joseph Blatter kann sich endgültig auf das Rentnerdasein in den malerischen Bergen des Wallis konzentrieren. Nach dem Urteil des Internationalen Sportgerichtshofes Cas bleibt der frühere Fifa-Präsident für noch fünf weitere Jahre gesperrt. Am Weltfußball darf der 80-Jährige, unter dessen Führung der Weltverband im vergangenen Jahr spektakulär implodierte, weiter
  • 482 Leser
London

Bremsschuh für den Brexit

Der Supreme Court verhandelt über das Mitspracherecht des Parlaments in Sachen EU-Austritt.
Es ist Theresa Mays letzte Chance, den Austritt aus der EU planmäßig einzuleiten. Vor dem Supreme Court, will die britische Regierung Berufung gegen ein Urteil des High Court einlegen. Der nämlich hatte im November entschieden, dass die Regierung die Zustimmung des Parlamentes benötigt, um aus der EU austreten zu können. Nun steht die Souveränität des weiter
  • 404 Leser

Daimler: Motorenbauer in Sorge

Mercedes-Mitarbeiter wollen angesichts des E-Auto-Trends Klarheit über ihre Zukunft.
Die Mercedes-Mitarbeiter des Daimler Motorenwerks in Stuttgart-Untertürkheim wollen angesichts der Umstellung hin zu mehr Elektromobilität Zusagen vom Unternehmen. Für den gestrigen Montag hatte der Betriebsrat eine Versammlung einberufen. „In der Betriebsversammlung muss das Unternehmen der Mannschaft sagen, wie es sich das Werk Untertürkheim weiter
  • 683 Leser

Der „Hidalgo“ steigt in den Ring

Frankreichs Premier Manuel Valls will als Präsidentschafts-Bewerber für die Sozialisten antreten. Hat er Chancen?
Nachdem Präsident François Hollande auf die Kandidatur für eine zweite Amtszeit verzichtet hat, hat nun Regierungschef Manuel Valls sein Amt niedergelegt, um in den Ring des Wahlkampfs zu steigen. Überraschend ist das nicht. Dem 54-Jährigen eilt der Ruf eines harten Hundes voraus. Gegnern in den eigenen Reihen nennen den Hobbyboxer den „linken weiter
  • 391 Leser

Der Hamburger für daheim

Auch die Fast-Food-Kette McDonald's liefert künftig direkt zu den Kunden nach Hause.
Mit ein paar Klicks bequem zur warmen Mahlzeit – das Geschäft mit Essenslieferungen in Deutschland boomt und bringt die umkämpfte Gastrobranche weiter in Bewegung. Wer seine Speisen über Bestell-Plattformen anbietet und per Bote ausliefert, kann sich zusätzliche Kunden und Umsätze erschließen. Davon wollen auch die großen Fast-Food-Ketten einen weiter
  • 709 Leser

Die hohe Kunst der Künstlichkeit

Mit Becketts „Endspiel“ verabschiedet sich Robert Wilson stilgerecht vom Berliner Ensemble.
Wehmütige Abschiedsstimmung in der Berliner Theaterwelt. Zwei der bedeutendsten Schauspielhäuser Deutschlands verlieren mit Ende dieser Spielzeit, unfreiwillig, ihre langjährigen Erfolgs-Intendanten. Bei der Volksbühne ist Frank Castorf gerade dabei, sich mit nichts Geringerem als Goethes „Faust“ zu verabschieden. Beim Berliner Ensemble weiter
  • 288 Leser

Die rot-schwarze Koalition in Wien atmet erst mal durch

Nach dem Sieg des Grünen Van der Bellen hoffen SPÖ und ÖVP, dass ihre Regierung hält. Die FPÖ gibt sich trotz Niederlage noch nicht geschlagen.
Als „der Professor“ die Bühne betritt, wird gejubelt. Ein „rot-weiß-rotes Signal“ gehe durch Europa, sagte Alexander Van der Bellen sichtlich stolz. Es sei keine Wahlwiederholung gewesen, sondern eine Neuwahl, denn die Welt habe sich seit dem letzten Wahlgang geändert, die Wählerschaft ebenfalls. Gemeint hat der 72-Jährige offenbar, weiter
  • 281 Leser

Die schlafen, die Götter

Schauspielchef Armin Petras inszeniert „Orpheus in der Unterwelt“ an der Oper Stuttgart weniger rauschhaft und bissig als gewollt kunstvoll. Dafür erhält er auch Buhs.
Sollte es auf der Bühne der Stuttgarter Oper, wo Jossi Wieler gewöhnlich die gedankentiefsten Inszenierungen zeigt und wo jede Sängergeste philosophisch und partiturgerecht abgesichert ist, tatsächlich mal richtig was laut zu lachen geben? Na ja, Armin Petras inszenierte „Orpheus in der Unterwelt“ von Jacques Offenbach mit ganz viel Kunstwillen, weiter
  • 414 Leser

Erste Preiserhöhung seit drei Jahren

Mit dem Fahrplanwechsel müssen Reisende für Tickets mehr zahlen. Die DB führt am Sonntag zudem neue Verbindungen ein und will mit Wlan in den Zügen mehr Service bieten.
Wer in den nächsten Wochen eine Fernreise mit der Deutschen Bahn (DB) plant, sollte spätestens am Samstag die Fahrkarte kaufen: Bis dahin ist dies noch zum alten Fahrpreis möglich. Mit dem Fahrplanwechsel am Sonntag erhöht die DB die kompletten „Flexpreise“ – also die Normalpreise – erstmals seit drei Jahren, und zwar im Schnitt weiter
  • 776 Leser

Forscher-Mut wird vom Land belohnt

Im Fokus stehen Wissenschaftler, die gegen Widerstände erfolgreich eigene Wege eingeschlagen haben.
Als der Architekt Ferdinand Ludwig vor mehr als zehn Jahren begann, lebende Bäume als tragende Elemente in Bauwerke zu integrieren, wurde er von Experten belächelt. Das sei naiv und unrealistisch, musste sich der heute 36-jährige Wissenschaftler anhören, der am Institut Grundlagen moderner Architektur und Entwerfen der Universität Stuttgart tätig ist. weiter
  • 291 Leser
Kommentar Patrick Guyton über das Urteil gegen den Fahrdienstleiter in Bad Aibling

Fragen an die Bahn

Die Deutsche Bahn, die ansonsten für viele Fehler und Pannen verantwortlich gemacht wird, trägt keine Schuld an der Zugkatastrophe von Bad Aibling. Zumindest nicht wegen der technischen Anlagen und Abläufe. Sie haben auf der Regionalstrecke funktioniert, wie das Landgericht Traunstein in seinem Urteil gegen den angeklagten Fahrdienstleiter feststellt. weiter
  • 420 Leser

Frist für Reutlingen

Das Land muss kein Zwangsgeld zahlen – vorerst.
Im Bemühen um bessere Luft für Reutlingen muss sich die Deutsche Umwelthilfe (DUH) in Geduld üben: Das Verwaltungsgericht Sigmaringen hat einen Antrag der DUH abgelehnt, dem Land Baden-Württemberg ein Zwangsgeld aufzubrummen. Die DUH hatte dies verlangt, weil das Land seiner Pflicht nicht nachkomme, den Luftreinhalteplan für Reutlingen fortzusetzen. weiter
  • 290 Leser

Haft für Dienstleiter

Bahnmitarbeiter muss ins Gefängnis.
Zehn Monate nach dem Zugunglück von Bad Aibling mit zwölf Toten ist der Fahrdienstleiter zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Traunstein sprach den Bahnmitarbeiter der fahrlässigen Tötung und der fahrlässigen Körperverletzung schuldig. Bei dem Zusammenstoß zweier Züge am 9. Februar in Oberbayern waren auch fast 90 Menschen verletzt weiter
  • 346 Leser

Heiliger kontra Zipfelmützenmann

Der Weihnachtsmann hat den Bischof Nikolaus in der Adventszeit ziemlich verdrängt. Christen versuchen, den Heiligen aus der Vergessenheit zu holen.
Weiß oder Zartbitter, Vollmilch oder knusprig – wer derzeit die Süßwarenregale durchstöbert, findet allenthalben Weihnachtsmänner aus Schokolade. Und auch die Innenstädte sind voll von Rauschebärten mit roter Zipfelmütze. Einen echten Nikolaus zu finden, ist dagegen nicht einfach. Ist er auf dem Rückzug? Heute früh ist das Bild überall in Deutschland weiter
  • 344 Leser

In der Champions League das spanische Trauma besiegen

Das Heimspiel gegen Atlético Madrid bietet die Chance, die schmerzhaften Niederlagen des Sommers vergessen zu machen.
Der FC Bayern hat in der Champions League 14 Spiele nacheinander in der Allianz Arena gewonnen. Dabei erzielte der Rekordmeister sagenhafte 52 Tore und musste lediglich acht Gegentreffer hinnehmen. Eine Bilanz, die kein anderes Team vorzuweisen hat. Diese Serie soll auch heute im letzten Gruppenspiel der Champions League gegen Atlético Madrid nicht weiter
  • 348 Leser

Investor greift Hoeneß an

Ismaik erwägt Klage gegen den Lokalrivalen.
Investor Hasan Ismaik von Fußball-Zweitligist 1860 München hat Uli Hoeneß, Präsident des Lokalrivalen Bayern München, mit scharfen Worten attackiert und dem deutschen Rekordmeister mit einer Klage gedroht. Ismaik behauptet auf seiner Facebook-Seite, der Verkauf der Löwen-Anteile an der Allianz Arena 2006 für elf Millionen Euro an den FC Bayern sei nicht weiter
  • 503 Leser

Klimawandel in der „Kita der Nordsee“

Strandkrabbe statt Scholle im Netz: Die Fischer im Wattenmeer spüren Veränderungen beim Arten-Mix.
Der Klimawandel macht sich Daten von Forschern zufolge in der Tierwelt des Wattenmeeres bereits deutlich bemerkbar. Klassische Nordseearten wie Scholle und Kabeljau, die es kälter mögen, seien seltener geworden, berichtet das Team um Ingrid Kröncke von der Senckenberg-Gesellschaft für Naturforschung in Wilhelmshaven. Im Gegenzug seien Seezungen, Strandkrabben weiter
  • 382 Leser
Leitartikel Bettina Gabbe zur Lage Italiens

Land ohne Antworten

Italien hat nach dem Zweiten Weltkrieg unzählige Regierungskrisen erlebt. Doch noch nie trat eine Regierung den Rückzug an, die die Mehrheit im Parlament hat, während die Opposition nicht in der Lage ist, für eigene Mehrheiten zu sorgen. Mit dem „No“ zu Renzis Verfassungsänderung trugen die Wähler eine Ära zu Grabe. Der junge Ministerpräsident weiter
  • 425 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zur neuen VW-Tochter Moia

Lücke schließen

Kennen Sie Gett? Nicht? Eben. Volkswagen muss etwas tun. Die Beteiligung an dem Fahrdienstleister Gett ist hierzulande fast gänzlich unbekannt. Doch das Bestellen von Autos per Smartphone ist ein wichtiger Baustein im Mobilitätskonzept von morgen. Weltweit ist der Trend in Ballungsräumen zur Mobilität auf Abruf unübersehbar: Besitzen nein, Teilen ja. weiter
  • 626 Leser

Marvin hilft Marvin

Körperbehinderte haben Assistenzroboter getestet, die ihnen den Alltag erleichtern. Auch sonst werden die intelligenten Helfer immer häufiger eingesetzt.
Marvin und Marvin verstehen sich schon richtig gut. Der eine ist 18 Jahre alt, körperlich behindert, sitzt im Rollstuhl und ist auf Hilfe angewiesen. Der andere ist ein Roboter, der von der Hochschule Ravensburg-Weingarten in Baden-Württemberg entwickelt wurde – und der für den Menschen Marvin Thurner eine echte Unterstützung im Alltag und Haushalt weiter
  • 356 Leser
Zur Person

Mehr Härte, weniger Grips

In Usbekistan tritt mit Schawkat Mirsijajew ein Gefolgsmann das Erbe des Diktators Islam Karimow an.
Es gibt noch unangefochtene Wahlsieger auf dieser Welt. In Usbekistan gewann am Sonntag der frühere Premierminister Schawkat Mirsijajew nach vorläufigen Angaben der Wahlkommission mit 88,61 Prozent die Präsidentschaftswahlen. Damit tritt Mirsijajew die Nachfolge des Anfang September gestorbenen Staatschefs Islam Karimow an, dessen Amt er seither schon weiter
  • 430 Leser

Millionen für Cloud-Projekt

Das Land will mit der Förderung den Mittelstand unterstützen.
Das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg fördert das Projekt „Cloud Mall BW“ mit 4,6 Mio. EUR. „Cloud Computing gehört zu den wichtigsten Trends der Digitalisierung“, sagte Ministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU). Gerade mittelständischen Firmen biete das Projekt „die Möglichkeit, die Ressourcen der Informations- weiter
  • 514 Leser

Mord als Missverständnis

Vier Tage nach den Geschehnissen in Hechingen deutet vieles darauf hin, dass der erschossene Umut K. einer tragischen Verwechslung zum Opfer fiel.
Bei uns an der Schule war allen sofort klar, dass Umut nichts mit Drogen zu tun hat“, sagt Karl-Heinz Rauch, Rektor der Hechinger Alice-Salomon-Schule, an der der 22-jährige Bisinger Umut K. im vergangenen Jahr sein Abitur gemacht hat. Und jetzt sollte der junge Mann, der in Konstanz Jura studieren wollte und der im Jugendgemeinderat seiner Heimatgemeinde weiter
  • 413 Leser

Mord heizt Flüchtlingsdebatte an

Bundesregierung warnt vor Pauschalurteilen.
Der im Fall der getöteten Studentin in Freiburg festgenommene 17-jährige Flüchtling schweigt noch immer zu den Vorwürfen. Politisch dagegen hat der Fall eine kontroverse Debatte ausgelöst. Die Bundesregierung verurteilte das Verbrechen, warnte aber vor Pauschalurteilen gegenüber Migranten. Regierungssprecher Steffen Seibert sagte in Berlin, der 17-Jährige weiter
  • 249 Leser

Regierungskrise in Italien schürt Sorgen um den Euro

Nach der gescheiterten Verfassungsreform ist unklar, wie es in Rom politisch weitergeht. Die Finanzmärkte reagieren gelassen, zumindest vorläufig.
Der italienische Ministerpräsident Matteo Renzi hat am Montagabend offiziell seinen Rücktritt eingereicht. Er soll aber bis zur Verabschiedung des Staatshaushalts im Amt bleiben, ließ Staatspräsident Sergio Mattarella mitteilen. Zuvor war Renzi mit seiner Verfassungsreform bei einer Volksabstimmung gescheitert. Die daraus folgende Regierungskrise in weiter
  • 357 Leser

Renzis größte Niederlage

Nach der Abstimmung hat der Regierungschef seinen Rücktritt angekündigt. Die Opposition jubelt und fordert bereits Neuwahlen.
Bis zuletzt hatte der italienische Ministerpräsident gehofft. Dass er die Wähler von seinem Reformkurs doch noch überzeugt haben und eine wenn auch noch so schmale Mehrheit der Stimmen einsammeln könnte. Die Hoffnung hat sich nicht erfüllt. Stattdessen jubelten seine Gegner noch in der Nacht des Wahltags laut an Matteo Renzi gerichtet „A casa!“ weiter
  • 446 Leser

Schrille stille Nacht

Die Idylle ist kaum zu überbieten in dem Weihnachts-Klassiker „Stille Nacht“: Das hochheilige Paar wacht fürsorglich über dem sanft schlafenden Kind. „Aber gerade die im Lied beschworene Idylle hat immer wieder dazu herausgefordert, durch Parodien und Umdichtungen den Finger in die Wunde zu legen“, sagt Michael Fischer. Er leitet weiter
  • 386 Leser

Teilgeständnis nach Schüssen

Vater wird versuchter Mord an Tochter und deren Begleiter vorgeworfen.
Der Mann, der am frühen Sonntagabend in Kornwestheim auf seine Tochter und einen jungen Mann geschossen hat, ist teilweise geständig. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wird ihm versuchter Mord in zwei Fällen vorgeworfen. Der 46-jährige Familienvater hatte sich am Sonntagabend der Polizei gestellt – kurz nach den Schüssen auf seine 19 Jahre weiter
  • 373 Leser

Tiger Woods meldet sich gesund zurück

Der Rücken hält. Der Spitzenspieler zeigt bei seinem Comeback auf den Bahamas, dass wieder mit ihm zu rechnen ist.
Früher wäre ein 15. Platz bei einem Ferien-Event auf den Bahamas für Golf-Superstar Tiger Woods eine Katastrophe gewesen. Doch in diesem Jahr fühlt sich dieses Resultat an wie ein Sieg. Der 14-malige Majorsieger hat nach dem erfolgreichen Comeback endlich die Gewissheit, dass sein lädierter Rücken nach der über 15-monatigen verletzungsbedingten Pause weiter
  • 452 Leser

Tödliches Spiel

Der Fahrdienstleiter von Bad Aibling erhält dreieinhalb Jahre Gefängnisstrafe. Laut Gericht geschah das Zugunglück, weil der Mann mit dem Handy anstatt mit der Streckenführung befasst war.
Nach dem Urteilsspruch von dreieinhalb Jahren Gefängnis für den Fahrdienstleiter von Bad Aibling liest Richter Erich Fuchs die Namen und das Alter der zwölf bei dem Zugunglück am 9. Februar 2016 Getöteten vor. Der älteste der Männer war 56 Jahre alt, der jüngste 26. Es waren zwei Pendlerzüge, die um 6.47 Uhr in Oberbayern auf der Strecke zwischen weiter
  • 464 Leser

Uniformierte überfallen Touristen

In Spanien haben Verbrecher sich als Polizeibeamte verkleidet. Bei angeblichen Kontrollen raubten sie Urlauber aus.
Die spanische Polizei hat eine Bande von Kriminellen ausgehoben, die sich als Polizisten ausgegeben und Touristen ausgeraubt hatten. Die acht Verdächtigen seien bereits vor zwei Wochen festgenommen worden, teilte die Polizei mit. Demnach hatten die falschen Polizisten ihre Opfer im Auto verfolgt und unter dem Vorwand angehalten, nach Drogen oder Falschgeld weiter
  • 376 Leser

Weniger Lust auf Mode

Branche wächst so schwach wie zuletzt im Jahr 2009.
Terrorangst und wirtschaftliche Unsicherheit haben die Lust der Verbraucher auf Mode weltweit gedämpft. Nach dem stürmischen Wachstum der Vorjahre rechnet die Modeindustrie deshalb für 2016 weltweit nur noch mit einem Umsatzplus von maximal 2,5 Prozent, wie aus einer von der Unternehmensberatung McKinsey und dem Branchen-Informationsdienst „Business weiter
  • 642 Leser

Wut und Enttäuschung

Die Insolvenz von Phoenix Hagen hat die Bundesliga hart getroffen. Viele Konkurrenten wie die Tigers Tübingen fühlen sich betrogen.
Dass die Fans und Spieler in Hagen enttäuscht und wütend sind, ist nachvollziehbar. Dass beim Basketball-Bundesligist über einen längeren Zeitraum so misswirtschaftlich gearbeitet wurde, dass Phoenix vergangene Woche den Spielbetrieb einstellen musste, hat aber auch die Liga hart getroffen. Bis 2020 will sie die stärkste in Europa sein. Da passt es weiter
  • 491 Leser

Zwei Tote in der Sauna

Senioren sterben aus unbekannter Ursache in privatem Dampfbad.
Zwei Männer (76 und 80) sind tot in einer Sauna in einem Wohnhaus gefunden worden. Die Todesursache sei noch unbekannt, teilte die Polizei mit. Die Ehefrau des 80-Jährigen hatte die Leichen schon vorigen Donnerstag entdeckt. Die Obduktion ergab keine Hinweise auf Fremdverschulden oder Gewalteinwirkung. Die beiden Männer hätten sich regelmäßig zum Saunaabend weiter
  • 383 Leser

Leserbeiträge (8)

Adventliche Stimmung bei der KAB Unterkochen

Zahlreiche Mitglieder folgten der Einladung der Unterkochener KAB ins Bischof Hefele Haus zur traditionellen Adventsfeier.

Das Programm bestand aus besinnlichen Texten und adventlichen Liedern, dargeboten durch den KAB Dreigesang mit Wolfgang Baur an der Zither. Adalbert Hirsch zeigte sich verantwortlich für die Gestaltung der Veranstaltung.

Im

weiter
  • 4
  • 1477 Leser

Unverändertes Wetter am Mittwoch

Wettervorhersage für Mittwoch, den 07.12.2016Am Mittwoch ändert sich beim Wetter nicht überhaupt nichts. Außerhalb vom Hochnebel gibt es wieder viel Sonnenschein bei maximal 4 Grad, im Dauergrau bleibt es deutlich kühler.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 5%

Die weiteren Aussichten:Ab Donnerstag wird es Schritt für Schritt

weiter
  • 3
  • 1391 Leser

Musik aller Stilrichtungen beim Winterkonzert

03.12.2016: Winterkonzert

Alljährlich am ersten Samstag im Dezember lädt der Musikverein Essingen zum Winterkonzert in die Remshalle ein. In diesem Jahr boten die Musikerinnen und Musiker eine bunte Vielfalt aus traditioneller Blasmusik, bekannter Filmmelodien und moderner Popmusik. Das Konzert bot zudem den passenden Rahmen, um verdiente

weiter
Lesermeinung

Zu „Streit ums Kino am Kocher“, vom 6. Dezember:

Die Anspruchshaltung und der Tonfall von Herrn Schweizer zur Kino-Situation in Aalen können nicht unwidersprochen bleiben.

Herr Schweizer hat dem Kino am Kocher bereits bei dessen Gründung vor über zehn Jahren den baldigen Untergang vorhergesagt. Es existiert heute noch. Und dies ohne jede nennenswerte städtische Subventionen, aber immer schon mit vielen

weiter
  • 4
  • 821 Leser
Lesermeinung

Zum Protest wegen Stellenabbau bei Bosch Automotive Steering:

Die von der Gewerkschaft organisierte Demo ist sicher eine wichtige Maßnahme, um auf das Problem öffentlich aufmerksam zu machen. Es ist aber nicht gerechtfertigt, für die Situation nur das Management der Firma Bosch zu kritisieren.

Ein global ausgerichtetes Unternehmen muss rechtzeitig auf Veränderungen am Weltmarkt reagieren, und das ist oftmals nur

weiter
  • 3
  • 1305 Leser

Langjährige Vereins- und Verbandstreue ausgezeichnet

Vergangenen Samstag fand die Weihnachtsfeier der SHW Bergkapelle im Kellerhaus in Oberalfingen statt. Der erste Vorsitzende, Eugen Krämer, konnte zahlreiche Gäste, darunter das Ehrenmitglied Herbert Krajsek, begrüßen. Musikalisch umrahmt wurde die Feier vom Saxophonregister.

In seinen Gedanken zur Weihnachtszeit führte Krämer

weiter
  • 1
  • 2612 Leser

LAC Läufer laufen zu neuem Vereinsrekord für den LAC Essingen

Ein echtes Highlight zu diesem späten Zeitpunkt im Jahr stand am Wochenende in Tübingen auf dem Programm. Der LBS-Nikolauslauf ging in seine 41. Auflage – ein echter Dauerrenner. Im Jahr 1976, beim ersten Event wagten sich gerade mal 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf die Strecke. Heute ist der Tübinger Nikolauslauf eine Erfolgsgeschichte.

weiter
  • 1
  • 1764 Leser

Knappe Auswärtsniederlage beim Altmeister

Kegeln, 1. Bundesliga Männer: Schwabsberg steht sich im Bamberg selbst im Wege

Die beiden letzten Begegnungen der Schwabsberger Kegler weisen durchaus Parallelen auf. Hochspannung, kuriose Spielverläufe, hochklassige Ergebnisse und am Ende gewinnen dann doch die Anderen. Attribute die in den letzten Wochen ein bisschen das Spiel der Ostwürttemberger

weiter
  • 2
  • 1729 Leser