Artikel-Übersicht vom Sonntag, 11. Dezember 2016

anzeigen

Regional (69)

Unbekannter attackiert Bürgermeister

Gewalttat Königsbronns Bürgermeister Michael Stütz erlitt schwere Verletzungen im Gesicht. Tatort: Itzelberger See.

Königsbronn. Schwere Verletzungen im Gesicht fügte am Freitagabend ein bislang unbekannter Mann Königsbronns Bürgermeister Michael Stütz (55) zu. Nach einem Bericht der Heidenheimer Zeitung hatte der Schultes mit seiner Ehefrau und seinen beiden Hunden gegen 18 Uhr am Itzelberger See einen Spaziergang unternommen.

Tatort war der Bootsanlegesteg, auf

weiter
  • 4
  • 1537 Leser
Polizeibericht

Angefahren und geflüchtet

Lorch. Ein Lastwagen-Fahrer hat in der Zeit zwischen Freitag, 13 Uhr, und Samstag, 10.30 Uhr, in der Barbarossastraße in Lorch auf Höhe des Gebäudes 10 ein am Fahrbahnrand abgestelltes Auto gestreift. Anschließend flüchtete der Lastwagen-Fahrer vom Unfallort. Am Auto entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 1500 Euro. Die Polizei in Gmünd

weiter
  • 715 Leser
Polizeibericht

Bei Brand leicht verletzt

Hüttlingen. Bei einem Brand wurde ein 44-jähriger Mann am Sonntag gegen 7.34 Uhr leicht verletzt. Der Brand war in einem Einfamilienhaus in der Lindenstraße in Hüttlingen ausgebrochen. Der Mann war durch einen Rauchmelder geweckt worden und bemerkte danach das Feuer. Aus bislang unbekannter Ursache hatten Zeitungen Feuer gefangen. Den größten Teil

weiter
  • 638 Leser
Polizeibericht

Rückwärts gegen ein Auto

Schwäbisch Gmünd. 4500 Euro Schaden sind bei einem Unfall am Samstag gegen 10.15 Uhr im Türlensteg in Gmünd entstanden. Ein 28-jähriger Skoda-Fahrer fuhr dort in Richtung Ledergasse. Als ihm dabei ein Auto entgegen kam, setzte er zurück, um es passieren zu lassen. Dabei übersah er laut Polizei einen hinter ihm fahrenden BMW und stieß mit diesem zusammen.

weiter
  • 726 Leser

Stammtisch fürs Ehrenamt

Austausch Ehrenamtskoordinatoren laden zum Stammtisch ein.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. In der Pizzeria Ochsen in Bargau, Hintere Gasse 3, ist am Mittwoch, 14. Dezember, um 19 Uhr der nächste Ehrenamtsstammtisch. Die Betreuung von Menschen mit Fluchthintergrund stellt für alle eine große Herausforderung dar. Wichtig ist der Austausch über die eigenen Erfahrungen, meinen die Ehrenamtskoordinatorinnen der Caritas,

weiter
  • 884 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Abbiegen

Schwäbisch Gmünd-Lindach. 4000 Euro Schaden ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Samstag gegen 11.32 Uhr in der Osterlängstraße in Lindach ereignet hat. Ein 55-jähriger VW-Fahrer war in Richtung Täferrot unterwegs und wollte nach links in einen Parkplatz einbeigen. Dabei übersah er nach Polizeiangaben einen entgegen kommenden Daimler-Benz und

weiter
  • 685 Leser
Polizeibericht

Unfall im Kreisverkehr

Schwäbisch Gmünd. Rund 8000 Euro Schaden sind am Freitag bei einem Unfall am Gmünder Baldungkreisverkehr entstanden. Gegen 15.30 Uhr fuhr eine 70-jährige Nissan-Fahrerin von der Baldungstraße in den Kreisverkehr ein und übersah eine von links kommende 58 Jahre alte Renaultfahrerin, welche im Kreisverkehr fuhr, teilt die Polizei mit. Dabei kam es zum

weiter
  • 903 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Schwäbisch Gmünd. Ein Autofahrer beschädigte am Samstag zwischen 10.30 und 13 Uhr einen BMW, der in der Rektor-Klaus-Straße in Gmünd vor Gebäude 9 abgestellt war. Dabei entstand Schaden von rund 3000 Euro. Anschließend entfernte er sich unerlaubt vom Unfallort. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Telefon (07171) 3580 zu melden.

weiter
  • 722 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Als eine 32-jährige Ford-Fahrerin am Freitag gegen 19.45 Uhr auf der Klösterlestraße in Gmünd an der Kreuzung mit der Uferstraße nach links abbiegen wollte, übersah sie den Opel einer entgegen kommenden 33-jährigen Fahrerin, teilt die Polizei mit. Der Ford und der Opel stießen zusammen. Sachschaden: rund 3000 Euro.

weiter
  • 908 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Mögglingen. Eine 80-jährige VW-Fahrerin wollte am Samstag gegen 13.27 Uhr in Mögglingen von der Brühlstraße in die Heuchlinger Straße einbiegen, übersah dabei laut Polizei den VW eines 44-jährigen Mannes und stieß mit diesem zusammen. Sachschaden: rund 1000 Euro.

weiter
  • 680 Leser

Gospelkonzert Randall Taylor in Heidenheim

Jazz Heidenheim lädt am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, 19 Uhr, in die Christuskirche Heidenheim. Randall Taylor und seine Revelation Gospel Singers gestalten einen Gospelabend. Randall Taylor stammt aus Brooklyn, New York. Er ist ein gefragter Gospelsänger und Bandleader in TV-Programmen der USA.

Eintrittskarten beim HZ-Ticketshop Heidenheim.

weiter
  • 712 Leser

Konzertlesung Miroslav Nemec in der Rätsche

„Der Nemec hinter dem Batic.“ Unter dem Motto hält der Tatort-Kommissar eine Konzertlesung am Samstag, 21. Januar, 20.30 Uhr in der Rätschenmühle in Geislingen. Im unterhaltsamen, literarisch-musikalischen Abend erzählt, rezitiert, liest und singt Nemec aus seiner Autobiografie. Er zeigt dabei beeindruckend, dass er nicht nur auf sein Tatort-Profil

weiter
  • 903 Leser

Die Sternstunde des Josef Bieder

Theater Aalen Am Samstag, 17. Dezember, 20 Uhr, zeigt das Theater der Stadt Aalen die Komödie „Die Sternstunde des Josef Bieder“ im Alten Rathaus. Michael Kausch spielt den sympathischen Requisiteur. Karten: Tel. (07361) 522 600 und kasse@theateraalen.de Foto: Theater Aalen/Peter Schlipf

weiter
  • 883 Leser

Irene Ferchl über Feder, Tinte und Papier

Lesung Herausgeberin des Literaturblattes Baden-Württemberg las am Sonntag in der Galerie Zaiß in Aalen.

Mehr als 30 literaturinteressierte Besucher fanden am Sonntagnachmittag den Weg in die kleine, feine Galerie Zaiß. Dort las Irene Ferchl unter der Überschrift „Ich, Feder, Tinte und Papier – Schriftsteller über Kunst, Natur und ihre Arbeit“.

Ferchl ist Herausgeberin des Literaturblattes Baden-Württemberg und war Jurymitglied des Schubart-Literaturpreises

weiter
  • 507 Leser

Jazzperlen im Gmünder Prediger

JazzMission Das Kölner Jens-Düppe-Quartett und das New-York-Quartett.

Sie hat Tradition, die Gmünder JazzMission. Immer im Dezember richtet sie ein Doppelkonzert aus. Der Predigersaal ist voll besetzt. Auch das hat Tradition. Die Jazzfreunde werden wieder einmal belohnt mit einem Abend voll wunderbarer Musik.

Den Anfang des „Jazzfestivals“ macht das Kölner Jens- Düppe-Quartett. Der Schlagzeuger Jens Düppe

weiter
  • 551 Leser

Rilling zelebriert Händels Messias

Am Samstag, 17. Dezember, 19 Uhr, werden das Ensemble um Helmuth Rilling und Studierende der Internationalen Chorakademie Lübeck die christliche Heilsgeschichte mit dem Oratorium „Der Messias“ (HWV 56) von Georg Friedrich Händel im Forum Schönblick in Schwäbisch Gmünd zum Klingen bringen. Hierzu sammelt der preisgekrönte Dirigent wieder

weiter
  • 598 Leser

20 Lieder fürs Stauferklinikum

Jubiläum Der Männergesangsverein Germania Mutlangen singt zum 50. Mal Weihnachtslieder im Krankenhaus in Mutlangen, um das Personal und die Patienten zu erfreuen.

Mutlangen. Es ist eine wundervolle Tradition, die in diesem Jahr ihr 50. Jubiläum hat: 22 Sänger vom Männergesangsverein Germania Mutlangen um Dirigentin Gabriele Hermann sangen auf drei Stockwerken und im Neubau des Stauferklinikums weihnachtliche Weisen für Patienten, Ärzte, Krankenschwestern und Pfleger. Mit von der Partie waren die grünen Schwestern,

weiter
  • 469 Leser
Kurz und bündig

Ausstellung im Alexanderstift

Lorch. Helena Hägele und Renate Dengler stellen in der Seniorenanlage Alexanderstift in Lorch ihre Werke aus. Angeschaut werden kann die Ausstellung bis zum 30. Mai 2017 täglich während der Besuchszeiten ab 9 bis 17 Uhr.

weiter
  • 290 Leser
Kurz und bündig

Die „Schoofseggl“ kommen

Plüderhausen. Martin Spieß und Peter Schäfer aus dem Remstal, besser bekannt als die „Schoofseggl“, sind am Freitag, 13. Januar, und Samstag, 14. Januar, zu Gast im Theaterbrettle in Plüderhausen. „Schwäbisch“ und „scharfsinnig“ zieht das Mundart-Duo auf ihrer Tournee musikalisch-kabarettistisch durch die Lande. Karten sind im Vorverkauf in der Geschäftsstelle

weiter
  • 366 Leser
Kurz und bündig

Ebnisee-Verein wieder online

Kaisersbach. Mitte des Jahres verabschiedete sich der Ebnisee-Verein vorübergehend aus dem Netz. Nun präsentiert er sich unter www.ebniseeverein.de in frischer Form mit Informationen über den Verein, seine Ziele und Aktivitäten.

weiter
  • 384 Leser

Fünf Menschen bei Unfall auf der B 29 verletzt

Auf der B 29 wurden bei einem schweren Unfall am Samstagabend auf Höhe Lorch-Waldhausen fünf Menschen verletzt, zwei von ihnen schwer. Eine 23-jährige Autofahrerin kam gegen 17.45 Uhr auf der Bundesstraße in Fahrtrichtung Aalen aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, teilt die Polizei mit. Ihr Daihatsu prallte daraufhin gegen

weiter
  • 427 Leser

Kammerchor tritt auf

Konzert Musikerlebnis in Mutlanger Kirche wie in den englischen Colleges.

Mutlangen. Der Kammerchor Mutlangen lädt zum Advents-Chorkonzert am Samstag, 17. Dezember, um 19 Uhr in die katholische Kirche St. Georg ein. Das Konzert ist wie die „Evensongs“ gestaltet. Dieses Chorgebet der anglikanischen Kirche ist fester Bestandteil an den englischen Colleges. Neben Psalmvertonungen erklingen weihnachtliche Chorwerke

weiter
  • 522 Leser
Kurz und bündig

Mittagstisch im Gemeindehaus

Mutlangen/Lindach. Die evangelische Kirchengemeinde lädt am kommenden Dienstag, 13. Dezember, alle Interessierten von 12 Uhr bis 13 Uhr zum Mittagstisch ins Gemeindehaus in Mutlangen ein.

weiter
  • 224 Leser
Kurz und bündig

Trauercafé Lichtblicke

Abtsgmünd. Der monatliche Begegnungstreff für Trauernde, das Trauercafé Lichtblicke, ist am Donnerstag, 15. Dezember, in der Sozialstation Abtsgmünd im Hallgarten 11. Eingeladen sind alle, die um einen Angehörigen trauern. Die Treffen werden begleitet von Trauerbegleiterin Carmen Lüders und von Hospizkoordinator Georg Peyk. Beginn ist um 14 Uhr, das

weiter
  • 158 Leser

Vorverkauf für „Luther“

Theater „Martin Luther – Untertan und Freigeist“ in Alfdorf.

Alfdorf. „Dein Theater“ aus Stuttgart spielt am Sonntag, 15. Januar, um 18 Uhr im Stephanushaus in Alfdorf das Stück „Martin Luther – Untertan und Freigeist“. Stefan Österle zeigt, wie der Mönch ungewollt zum Kirchenspalter wurde und das Hochdeutsch erfand. Karten für 15 Euro gibt es bei Spielwaren Fitz/Waibel und im Hofladen

weiter
  • 575 Leser

Wasserpreis für Kommunen bleibt stabil

Verbandsversammlung Mutlanger Wassergruppe beschließt Wirtschaftsplan 2017.

Mutlangen. In der Verbandsversammlung des Zweckverbands Mutlanger Wasserversorgungsgruppe wurde der Wirtschaftsplan für das Jahr 2017 beschlossen. Der Preis für die Abgabe des Wassers an die Mitgliedsgemeinden bleibt mit 0,86 Euro pro Kubik Wasser konstant. Trotz weiterhin steigender Kosten für den Fremdwasserbezug von der Landeswasserversorgung und

weiter
  • 387 Leser

Winterliche Jahresfeier

Veranstaltung Der Musikverein Gschwend lädt zu Musik und Theater.

Gschwend. Der Musikverein Gschwend lädt am Samstag, 17. Dezember, zur Jahresfeier in die Gemeindehalle ein. Um 19.30 Uhr beginnt das Konzert mit der Jugendkapelle des Vereins. Die Musiker unter Leitung von Matthias Weller spielen Musikstücke aus unterschiedlichen Richtungen. Frieder Geiger eröffnet mit den aktiven Musikern den zweiten Teil. Zwischen

weiter
  • 661 Leser
Kurz und bündig

60 Jahre Michaels-Chorknaben

Schwäbisch Gmünd. Zum Jubiläumskonzert laden die St.-Michaels-Chorknaben am Sonntag, 18. Dezember, um 18 Uhr ins Gmünder Heilig-Kreuz-Münster ein. Unter der Leitung von Johannes Schmid kommen Werke für Chor, Soli und Orchester, das Gloria in D von Antonio Vivaldi und die Kantate Herz und Mund und Tat und Leben von Johann Sebastian Bach zur Aufführung.

weiter
  • 474 Leser

5 Dinge, auf die wir uns diese Woche freuen können

1Auf Sonne: Im Laufe dieses Montags verziehen sich laut Wetterbericht die Wolken über Gmünd. Die Sonne zeigt sich so langsam und vor allem Ende der Woche wieder.

2Auf Freudentränen bei einer besonderen Bescherung: An diesem Montag und am Dienstag holen 680 bedürftige Kinder, Jugendliche und Senioren die Geschenke ab, die Bürger am Wunschbaum „Gmünder

weiter
  • 337 Leser

Zahl des Tages

31

Einhörner in Form von Schmuckstücken zeigt die Ausstellung in der Galerie Gold und Silber in der Bocksgasse, sagt Künstlerin Vanessa May. Die Ausstellung läuft bis Ende Januar und sei nur ein „Vorgeschmäckchen“ auf eine große Einhorn-Ausstellung, die für Sommer 2017 geplant ist. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 11.

weiter
  • 1
  • 684 Leser

Ostalb-Onleihe Über 100 000 Downloads

Schwäbisch Gmünd. Seit Juli 2014 nimmt die Gmünder Stadtbibliothek an der Ostalb-Onleihe teil. Jeder Leser mit Abonnement kann sich unter www.ostalb-onleihe.de E-Books und E-Audios zur zeitlich begrenzten Nutzung herunterladen. Nun hat die Ostalb-Onleihe erstmals seit Bestehen die Marke von 100 000 Downloads in einem Kalenderjahr erreicht. Ab Januar

weiter
  • 860 Leser

Unterschriften für die zweite Zufahrt

Stadtentwicklung Anwohner im Gmünder Feld fürchten weitere Verkehrsbelastung.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. In die Erweiterung des Wohnbaugebiets Gmünder Feld kommt Bewegung. Das ließ Ortsvorsteher Thomas Maihöfer in der jüngsten Ortschaftsratssitzung wissen. Das Vorhaben löst auch Bewegung bei den Anwohnern aus.

Bis jetzt führt die Zufahrt zu den Gebäuden im Gmünder Feld ausschließlich vom Kreisverkehr West in Herlikofen durch

weiter
  • 569 Leser

Stadt sucht Investor für Zeiselberg

Remstalgartenschau Stadt will für ein Gasthaus auf dem Zeiselberg einen Wettbewerb ausloben. Stadträte diskutieren dies am kommenden Mittwoch.

Schwäbisch Gmünd

So richtig hat er im Jahr 2013 angefangen. Damals, vor gut drei Jahren, hat Johannes Barth erstmals am Zeiselberg bewirtet. Mit Bänken und Tischen auf Schotter unter freiem Himmel. Bei Bier, Wein, Schweinshaxe oder Wurstsalat. Und mit einem umwerfenden Blick auf die Gmünder Altstadt mit der Kulisse des Heilig-Kreuz-Münsters und der

weiter
  • 802 Leser

Gelungen: Einstand des „Neuen“

Adventskonzert Erstmals unter Leitung seines neuen Dirigenten Markus Hein war das Aalener Sinfonieorchester im Aalener Rathausfoyer zu hören.

Der „Neue“ am Pult des Aalener Sinfonieorchesters begann im September mit der Probenarbeit, bereits am dritten Adventssonntag trägt sie hörbare Früchte. Unter der Leitung von Markus Hein erklang am Sonntagnachmittag im Aalener Rathaus ein abwechslungsreicher Musikgenuss. Die Sitzplätze im Foyer reichen für die interessierten Hörer längst

weiter
Kurz und bündig

Für Menschen mit Demenz

Schwäbisch Gmünd. Bei Tee, Kaffee und Brötchen können Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen eine Auszeit vom Pflegealltag nehmen. Die Demenzberatungsstelle des Gmünder DRK-Kreisverbands lädt zum Frühstück am Donnerstag, 15. Dezember, um 9.30 Uhr ins DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße 40 in Gmünd ein. Es wird um Anmeldung gebeten unter Telefon

weiter
  • 590 Leser
Kurz und bündig

Für Suchmaschinen optimieren

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Volkshochschule bietet am Mittwoch, 14. Dezember, von 18 bis 22 Uhr einen Workshop zum Thema „Suchmaschinenoptimierung – ganz praktisch“ an. Kursleiter Thor Alexander zeigt anhand eines Analysedienstes, wie Internetseiten der Teilnehmer für Suchmaschinen optimiert werden können. Anmeldungen und weitere Informationen bei

weiter
  • 545 Leser
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Zu einer vorweihnachtlichen Runde bei Gebäck, Geschichten und Gedichten trifft sich die Gruppe „Gespräche am Vormittag“ am Mittwoch, 14. Dezember, im Augustinus-Gemeindehaus von 9 bis 11 Uhr. Interessierte Frauen sind eingeladen. Danach ist Weihnachtspause bis zum 11. Januar 2017.

weiter
  • 398 Leser
Kurz und bündig

Offener Babytreff

Mutlangen. Jeden dritten Donnerstag im Monat ist im Stauferklinikum offener Babytreff für Schwangere und Familien mit Kindern bis zum ersten Lebensjahr. Der nächste ist am Donnerstag, 15. Dezember, von 14.30 bis 15.30 Uhr im Erdgeschoss des Medi-Centers am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd, Wetzgauer Straße 85 in Mutlangen.

weiter
  • 438 Leser
Kurz und bündig

Rentner treffen sich

Schwäbisch Gmünd. Die Rentner der Firma „Erhard & Söhne“ treffen sich am Mittwoch, 14. Dezember, ab 15 Uhr im Gasthaus Falken in der Waldstetter Gasse in Schwäbisch Gmünd zu einem gemütlichen Beisammensein.

weiter
  • 323 Leser
Kurz und bündig

Adventskonzert der ASR

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Adalbert-Stifter-Realschule ASR lädt am Donnerstag, 15. Dezember, um 19 Uhr in der Auferstehung-Christi-Kirche in Bettringen-Lindenfeld zum Adventskonzert ein. Der Unterstufenchor erzählt die Weihnachtsgeschichte mit mehrstimmigem Chorgesang, Soli, einer Sprechstimme und einer Instrumentalbegleitung. Danach machen sich

weiter
  • 387 Leser

Der besondere Adventskalender

Der Tipp, die besondere Idee der Alfdorfer Landfrauen ist ein besonderer Adventskalender. Normalerweise, sagt die Vorsitzende des Alfdorfer Ortsverein, Gudrun Carbon-Segan, nimmt man bei einem Adventskalender etwas weg. Schokolade. Süßigkeiten. Bilder. Oder kleine, bunte Geschenkpäckchen.

Die Alfdorfer Landfrauen hingegen haben sich einen anderen Adventskalender

weiter
Kurz und bündig

Jagdgenossenschaft lädt ein

Gmünd-Großdeinbach. Die Jagdgenossenschaft Großdeinbach-Wetzgau lädt zur außerordentlichen Versammlung am Dienstag, 13. Dezember, um 20 Uhr in die Vereinsgastätte TSV in Großdeinbach Grundstückseigentümer von bejagbaren Feld- und Waldgrundstücken im Bereich Großdeinbach und Wetzgau ein. Es geht um die Vorstellung und Bekanntgabe der Jagdpächter sowie

weiter
  • 524 Leser
Kurz und bündig

Jahresrückblick in Straßdorf

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Jahresrückblick 2016 steht am Dienstag, 13. Dezember, auf der Tagesordnung der Sitzung des Ortschaftsrats Straßdorf. Sitzungsbeginn ist um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamts. Bürger sind willkommen.

weiter
  • 550 Leser

Pathologe mit Leib und Seele wird 90

Runder Geburtstag Dr. Hans-Joachim Hack feiert an diesem Montag, 12. Dezember.

Schwäbisch Gmünd. Pathologe Dr. Hans-Joachim Hack feiert an diesem Montag seinen 90. Geburtstag. Geboren und aufgewachsen ist er in Fulda als Spross einer Arztfamilie. Im Zweiten Weltkrieg wurde er als Soldat eingezogen und 1944 im Elsass durch Granatsplitter schwer verwundet. Die letzten Kriegstage verbrachte er in Berlin, wo er nochmals verwundet

weiter
  • 663 Leser

Solarpark auf dem Gügling

Ortschaftsrat Sitzung in Hussenhofen am Dienstag, 13. Dezember.

Gmünd-Hussenhofen. Über den Bebauungsplan für den Solarpark Gügling berät der Ortschaftsrat Hussenhofen am kommenden Dienstag, 13. Dezember, ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamts Hussenhofen. Weitere Themen auf der Tagesordnung sind der Lärmaktionsplan der Stadt Schwäbisch Gmünd, die steuerliche Behandlung der Jagdgenossenschaft sowie der Jahresrückblick

weiter
  • 755 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsfeier für Patienten

Mutlangen. Im Stauferklinikum ist am Mittwoch, 14. Dezember, um 18 Uhr eine Adventsfeier im Foyer vor der Kapelle mit den Klinikseelsorgern, Pastoralreferent Benedikt Maier und Pfarrer Peter Palm. Die Flötengruppe der Grundschule Mutlangen und das Gmünder Kurorchester spielen.

weiter
  • 491 Leser

Weihnachtsglanz auf dem Kirchplatz

Weihnachtsmarkt Buntes Angebot auf dem Weihnachtsmarkt in Rehnenhof-Wetzgau.

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Rund um den beleuchteten Weihnachtsbaum vor der Maria-Königin-Kirche auf dem Rehnenhof feierte der Stadtteil seinen Weihnachtsmarkt. Mit winterlichem Wetter konnte der Markt nicht punkten, es nieselte bereits zu Beginn der Veranstaltung. Dafür hatten sich die örtlichen Vereine und Institutionen ins Zeug gelegt und boten

weiter
Tagestipp

Well Done Raab in Ellwangen

Frank Sinatra wäre am 12. Dezember 100 geworden. Zu diesem Anlass singt Dr. Markus Raab in der Ausstellung Knoedler & Esdar in der Galerie Bernhard Maier in Ellwangen. Zu hören ist eine Mischung aus Gesang und Wort erstmals in der internationalen Stammbesetzung mit Well Done Raab (Gesang, Wort), The Vienna Man (Wort), Eiko Shiina (Klavier) und Xylophoniker

weiter
  • 610 Leser

Auf den Drachen folgt ein Einhorn

Maskottchen Neues Fabeltier für den Verein Staufersaga von Künstlerin Uschi Wiersdorf.

Schwäbisch Gmünd. Es ist weiß, hat eine flauschige Mähne, strahlende Augen, ein gedrehtes Horn und scheint zu lächeln. Künstlerin Uschi Wiersdorf hat am Sonntag ein weißes Einhorn als neues Maskottchen für den Verein Staufersaga den Vereinsmitgliedern übergeben. Stellvertretend für den Vorsitzenden, Oberbürgermeister Richard Arnold, nahmen Gundi Mertens

weiter
  • 594 Leser

Der Weg ist das Ziel

Adventsfeier Altersgenossenverein 1948 besucht St. Katharina.

Schwäbisch Gmünd. Der Altersgenossenverein 1948 hielt seine Adventsfeier in der Kapelle St. Katharina in Gmünd ab. Vorsitzender Otto Tobias ging auf die Geschichte der Kapelle ein. Anfang des 13. Jahrhunderts wurde vor den Toren der Stadt ein Siechenhaus gegründet, 1341 erhielt es eine Kapelle. 1757 wich sie einem barocken Neubau.

Das Thema der Adventsfeier

weiter
  • 448 Leser

Menschen in Not unterstützen

Wohltätigkeit Dekanin Ursula Richter und Münsterpfarrer Robert Kloker informieren sich am Glühweinstand auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt über die Projekte des Lions Clubs Limes-Ostalb.

Schwäbisch Gmünd

Seit zwölf Jahren ist es gute Tradition, dass der Lions-Club Limes-Ostalb mit dem Erlös aus seinem Glühweinstand auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt soziale Projekte unterstützt. Dank der bekannten Güte des Glühweins und der selbstgebackenen Plätzle, die es am Lions-Stand ebenfalls zu kaufen gibt, kamen vergangenes Jahr rund 8000 Euro

weiter
  • 446 Leser

Das Friedenslicht ist in Gmünd

Das Friedenslicht aus Bethlehem will daran erinnern, dass jeder Verantwortung für Gerechtigkeit und Frieden trägt. Am Sonntag kam es in Gmünd bei der Pfadfinderschaft St. Georg an. Ab Dienstag wird es in den Kirchen Heilig-Kreuz-Münster, St. Franziskus, St. Michael und St. Peter und Paul verteilt. Foto: Laible

weiter
  • 5
  • 1188 Leser

„Wir sind alle kleine Sünderlein“

Heuchlingen. Die Theaterspieler vom Heuchlinger „LiTuMu“ rund um Regisseur Helfried Rödelberger zeigen im Januar im Heuchlinger „Theater an der Lein“ das Stück „Wir sind alle kleine Sünderlein“. Tante Luises Pension soll darin den Interessen eines Hoteliers weichen. Um sich zu bereichern, werden auch der Bürgermeister

weiter
  • 633 Leser

Zahl des Tages

2000

Kugeln fertigt Glasbläser Gerd Eichhorn-Dist pro Jahr von Hand an. Für eine Kugel braucht er knapp 15 Minuten. nico

weiter
  • 650 Leser

Ökumene Nachmittag für Senioren

Heubach. Der vorweihnachtliche Seniorennachmittag am Donnerstag, 15. Dezember, um 14.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in der Klotzbachstraße in Heubach steht unter dem Motto „Und das habt zum Zeichen ...“. Mit Liedern, Texten und Bildern machen sich die Besucher auf die Suche nach diesen Zeichen und stimmen sich so auf Weihnachten ein.

weiter
  • 590 Leser
Der besondere Tipp

Der Ruf des Nordens

Klaus-Peter Kappest, der seit über 25 Jahren mit der Kamera in Europas Norden unterwegs ist, führt am Freitag, 16. Dezember, in einer Multivisionsreportage Norwegen, Schweden, Finnland, Spitzbergen und Dänemark vor Augen. Mit Brandung, Wind und Klippen, roten Häuschen, grünen Wäldern, blauen Seen. Karten gibt es bei der Gemeinde Böbingen, der Böbinger

weiter
  • 544 Leser

Helmuth Rilling im Schönblick

Das Ensemble um Helmuth Rilling bringt am Samstag, 17. Dezember, die christliche Heilsgeschichte mit dem Oratorium „Der Messias“ von Georg Friedrich Händel um 19 Uhr im Forum Schönblick innerhalb der „Schönblick Klassik Saison“ 2016/2017 zum Klingen. Hierzu sammelt der preisgekrönte Dirigent junge Musiker aus zahlreichen Nationen

weiter
  • 639 Leser

Irisches Lebensgefühl im Stadtgarten

Die „Dance Masters“ kündigen für Freitag, 16. Dezember, das Beste aus über 200 Jahren irischer Musik- und Stepptanzgeschichte entlang der Liebesgeschichte von Patrick und Kate an, wenn sie ab 20 Uhr im Gmünder Congress-Centrum Stadtgarten auftreten. Zwölf Irish-Stepdancers wirbeln in atemberaubendem Tempo mit geballter Energie, leichtfüßiger

weiter
  • 467 Leser

Zwischen Kugeln, Küchle und Klassenzimmer

Tradition Der Kugelmarkt in Heubach macht Vergangenes wieder lebendig und lockt viele Besucher zum Schlossplatz, ins Schloss und ins Kulturhaus.

Heubach

Es duftet nach Glühwein, Puderzucker und Bratwürsten. Typisch für einen Weihnachtsmarkt. Doch auf dem Kugelmarkt in Heubach gibt es etwas, das vermutlich viele Leute – wenn überhaupt – nur noch von früher kennen: Der Verein „Älter werden in Lautern – Miteinander füreinander“ bietet den Besuchern Rosenküchle an.

weiter

Johannes, der Täufer über Billiglohn und Wutbürger

Tag der Menschenrechte Rollenspiel der evangelischen Augustinusgemeinde regt zum Nachdenken an.

Schwäbisch Gmünd. Was soll man tun, um ein „richtiger Christ“ zu sein? Jesus lehrte das wichtigste Gebot von allen: „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.“ Dabei ist das Gebot der Nächstenliebe nicht immer leicht zu befolgen: „Viele sprechen von der Nächstenliebe, handeln aber oft nicht danach. Dabei ist gerade sie ein

weiter
  • 587 Leser

Das ist Saxofonmusik vom Feinsten

Alliage Quintett Zum zweiten Mal im Trude-Eipperle-Rieger Konzertsaal der Kapfenburg.

„Das ist das Tolle hier“, begrüßt Akademiedirektor Erich W. Hacker die Besucher beim Konzert des „Alliage Quintetts“ auf Schloss Kapfenburg: „Ich kann mir Bands raussuchen – und Sie bezahlen das.“ Hacker schmunzelt. Das Publikum lacht. Saxofonmusik vom Feinsten stehe heute auf dem Programm. „Entspannen,

weiter
  • 594 Leser

Peter Deininger geehrt

Bundesverdienstkreuz Der Mögglinger Peter Deininger erhält das Bundesverdienstkreuz für überragendes Ehrenamt.

Mögglingen. Für jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement wurde Peter Deininger aus Mögglingen das von Bundespräsident Joachim Gauck verliehene Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht.

Für Deininger selbst war die Ehrung eine Überraschung: „Ich war wie vom Blitz getroffen“, erzählt er freudestrahlend

weiter
  • 786 Leser

Alle Generationen feiern im Ortskern

Weihnachtsmarkt Zum siebten Mal präsentieren sich am Sonntag Verköstigungs- und Verkaufsstände zur Weihnacht. Ortsvorsteherin Brigitte Weiß zeigt sich begeistert über die Resonanz.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Es war wie ein vorweihnachtlicher Zauber: In Windeseile hatte sich der Platz neben dem Bezirksamt in Bettringen am Sonntag mit Besuchern gefüllt. Ortsvorsteherin Brigitte Weiß konnte bereits zu Beginn des siebten Weihnachtsmarkts viele Gäste begrüßen, die das Flair genossen. An schön dekorierten Ständen gab es alles, was

weiter

Einkaufen und genießen

Feuerzangenbowle Auf Einkaufsabend am 22. Dezember folgt Umtrunk.

Schwäbisch Gmünd. Der Handels- und Gewerbeverein HGV lädt Händler, Kunden, Anwohner und Besucher am Donnerstag, 22. Dezember, einen Tag nach dem Ende des Gmünder Weihnachtsmarkts, zur Feuerzangenbowle auf den oberen Marktplatz ein. Zum traditionellen Getränk zum Genießen unter freiem Himmel gibt es den Filmklassiker mit Heinz Rühmann am Großbildfernseher

weiter
  • 2075 Leser

Gekröntes Haupt und gute Tropfen

Verkostung 450 Gäste genießen über 100 Weine beim achten Remstaler Weintreff im Prediger. Weinkönigin Andrea Ritz kündigt einen guten Jahrgang 2016 an.

Schwäbisch Gmünd

Es ist kein Geheimtipp mehr: Der Remstaler Weintreff lockt Kenner und Genießer aus der ganzen Region zur Verkostung. Und das hat sich auch bei den Winzern im Remstal rumgesprochen. „So viele Aussteller wie noch nie“, beschrieb Organisatorin Cornelia Steinbach. Denn 25 Winzer und zwei Genossenschaften reisten mit Weinen

weiter

Frau mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert

Die Kriminalpolizei ermittelt

Schwäbisch Hall. Mit schweren Verletzungen musste eine Frau am Sonntagvormittag in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die 43-Jährige betätigte gegen 8.45 Uhr selbst den Notruf und löste den Einsatz der Rettungskräfte sowie Polizei in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses in einer Seitenstraße im Schwäbisch

weiter
  • 3
  • 3063 Leser

20 Lieder fürs Klinikum

Jubiläum. Männergesangsverein Germania Mutlangen singt zum 50. Mal Weihnachtslieder im Krankenhaus. Von Anja Jantschik

Mutlangen. Es ist eine wundervolle Tradition, die in diesem Jahr ihr 50. Jubiläum hat: 22 Sänger und Dirigentin Gabriele Hermann sangen auf drei Stockwerken und im Neubautrakt des Stauferklinikums weihnachtliche Weisen für Patienten, Ärzte, Krankenschwestern und Pfleger. Mit von der Partie waren die grünen Schwestern, die jeweils

weiter
  • 562 Leser

Fünf Verletzte bei Unfall auf der B 29

Die B 29 war ab Waldhausen in Fahrtrichtung Aalen bis 20.40 Uhr voll gesperrt
Bei einem schweren Unfall wurden am Samstagabend auf der B 29 auf Höhe Lorch-Waldhausen fünf Menschen verletzt, teilt die Polizei mit. weiter

Regionalsport (12)

Leichtathleten „leben“ Inklusion auf hohem Niveau

Nikolaus-Lehrgang Für Wettkämpfe von Menschen mit und ohne Behinderung gibt es in der Leichtathletik Modelle.

Zum 44. Mal veranstaltete der Gmünder Lehrer, Trainer, Chorknabensänger und Musiker Fred Eberle als Lehrwart des Württembergischen Leichtathletik-Verbandes (WLV) und Vizepräsident für Bildung und Wissenschaft des Deutschen Leichtathletik-Verbandes am Samstag den „Nikolaus-Lehrgang“, ein hochkarätiges Fortbildungsseminar für Leichtathletik-Trainer

weiter

Rupprecht: Verdacht auf Kreuzbandriss

Skispringen, Weltcup Schock für die 19-jährige Aufsteigerin: Wegen einer Knieverletzung droht Anna Rupprecht das vorzeitige Saison-Aus.

Noch hofft Andreas Bauer auf eine leichtere Verletzung. „Vielleicht ist es ja nur eine Meniskusverletzung. Das könnten wir verkraften, weil jetzt eine Pause bis zum Heim-Weltcup in Oberstdorf im Januar ansteht“, sagt ein niedergeschlagener Bundestrainer. Doch so richtig daran glauben kann Bauer nicht. „Wir müssen damit rechnen, dass

weiter
  • 632 Leser

Den Regionalliga-Aufstieg knapp verpasst

Turnen Nach einem starken Frühjahr verpasst der TV Wetzgau nur knapp den Aufstieg.

Nach einer sehr stabilen Oberliga-Saison im Frühjahr 2016, das die Damen-Mannschaft des TV Wetzgau unter der Leitung von Trainerin Zorica Ofner mit der Vizemeisterschaft beendete, beschlossen die Wetzgauer Turnerinnen sich erneut dem Aufstieg in die Regionalliga zu stellen. Zum Aufstiegswettkampf in Singen sind zahlreiche Mannschaften sowie die Letztplatzierten

weiter
  • 515 Leser

Hieber rettet lautstark die Partylaune

Handball-Oberliga: Nach 18:19-Rückstand fertigt der TSB den TSV Blaustein noch mit 36:29 ab – Trainer-Standpauke in der Pause wendet das Blatt.

In der ersten Halbzeit 18:19, im zweiten Abschnitt 18:9. Diese Einzelwertungen zeigen, dass den Gmündern der 36:29-Sieg gegen den TSV Blaustein am Samstagabend in der Großsporthalle nicht leicht von der Hand ging. Die 700 TSB-Fans feierten begeistert die jungen Jungs (Durchschnittsalter 22 Jahre) von Coach Michael Hieber, dessen emotionaler Ausbruch

weiter
  • 496 Leser

Neuer Rekord bei der Spende

Indoor-Cycling In Lorch wurde für den guten Zweck gestrampelt – je 1050 Euro gehen an den bunten Kreis und Delfin Nogli.

Der 13. Indoor Cycling Marathon, der im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung von 50 Jahre Autohaus Schramel und 35 Jahre RRC Petticoat veranstaltet wurde, erreichte einen Spendenrekord. Insgesamt kamen 2100 Euro zusammen. Die eine Hälfte ging an den Verein „Der Bunte Kreis“, der chronisch kranke Kinder unterstützt, die andere Hälfte kam dem

weiter
  • 535 Leser

Schrezheim kommt weiter

Kegeln, Champions League Schrezheimer Keglerinnen stehen im Viertelfinale.

Die Schrezheimer Kegel-Damen traten in der Champions League beim serbischen Erstligisten Kristal Zrenjanin an. Mit einer cleveren Aufstellung und Nervenstärke im richtigen Moment sicherten sich die Schrezheimerinnen den Einzug ins Viertelfinale – und das trotz teilweise unfairem Verhalten der serbischen Fans. Aufgrund des 7:1-Hinspielerfolgs reichte

weiter
  • 453 Leser

Viele Plätze auf dem Treppchen

Jiu-Jitsu, Jugend Gschwender Nachwuchs-Kämpfer überzeugen beim Wettkampf in Unterensingen.

Das Team des Dojo Yawara stand beim alljährlichen Jiudo-Wettkampf der WJJF mit einer starken Mannschaft auf der Tatami. Zahlreiche Gschwender Athleten konnten sich hierbei auf den jeweiligen Treppchen positionieren.

In der Kategorie Rumble konnten sowohl die Newcomer als auch die Rookies des Dojo Yawara Erfolge feiern.

Ergebnisse in der Kategorie Rumble:

weiter
  • 414 Leser
Stimmen zum Spiel

„Bei uns ging gar nichts“

Thorsten Schulz, VfR-Rechtsverteidiger: „Wir wussten, dass die Magdeburger viel mit langen Bällen agieren. Das ist aber extrem schwierig zu verteidigen. Wichtig ist, dass wir nicht auseinandergefallen sind und die Einstellung gepasst hat. Ich bin mir sicher, dass Magdeburg am Ende weit vorne stehen wird.“

Daniel Bernhardt, VfR-Torwart:

weiter
  • 563 Leser

Firat Sucsuz im Winter nach Jena?

Interview Geschäftsführer Markus Thiele spricht über zu viele Fehler und ein mögliches Leihgeschäft im Winter.

Markus Thiele will nichts schönreden: „Wenn man die Zweikämpfe verliert und so viele Fehler macht, kann man nichts holen.“ In der Winterpause will der Geschäftsführer des VfR Aalen einen Spieler für die Offensive dazu holen.

Herr Thiele, was ist in Magdeburg schief gelaufen?

Thiele: Wir haben uns die Tore durch eigene Fehler selbst eingeschenkt.

weiter
  • 846 Leser

KSV Aalen hat Platz eins sicher

RIngen, Bundesliga Ein souveräner 18:9-Sieg gegen den ASV Mainz sichert dem KSV Aalen die Tabellenführung – uneinholbar.

So souverän ist der KSV Aalen nicht mal in der Meistersaison 2009/2010 in die DM-Endrunde eingezogen. Damals war Aalen Dritter in der Endabrechnung der Bundesliga West, diesmal geht der KSV mit dem Status Tabellenführer der eingleisigen Liga in die K.o.-Runde. Nach dem 18:9-Sieg im abschließenden Heimkampf gegen den ASV Mainz kann der KSV nicht mehr

weiter
  • 374 Leser

Anna Rupprecht: Verdacht auf Kreuzbandriss

Skispringen, Weltcup in Nischni Tagil
Skispringerin Anna Rupprecht ist bei ihrem letzten Sprung beim Weltcup in Nischni Tagil gestürzt und hat sich eine Knieverletzung zugezogen. Bundestrainer Andreas Bauer befürchtet Schlimmstes: Es besteht Verdacht auf Kreuzbandriss. Und das, wo es so gut lief für die 19-Jährige: Rupprecht hatte beim Saisonauftakt in Lillehammer als Dritte für die erste weiter
  • 1787 Leser

Sonntagsspringen: Anna Rupprecht wird 14., Carina Vogt auf Rang 21

Skispringen, Weltcup Frauen in Nischni Tagil: Durchwachsener Tag für die Degenfelderinnen
Beim zweiten Weltcupspringen in Nischni Tagil haben die deutschen Skispringerinnen einen Rückschritt gemacht im Vergleich zum Samstagsspringen: Anna Rupprecht (SC Degenfeld) wurde 14. und war damit zweitbeste Deutsche. Ihre Vereinskameradin Carina Vogt allerdings musste mit Platz 21 zufrieden sein. weiter
  • 1190 Leser

Leserbeiträge (11)

Großbrand in Durlangen, Abbruchhaus wird zum Einsatzort

Übung der FFW Durlangen zusammen mit der FFW Mutlangen

Als dem Durlanger Kommandanten Achim Hägele zu Ohren kam, dass das Anwesen in der Rehnenmühlenstraße abgebrochen werden soll, erkannte er die Gelegenheit für eine Alarmübung. Geplant wurde diese Großübung von ihm und seinen Stellvertretern Manuel und Stefan

weiter

Mit vielen Wolken starten wir in die neue Woche

Wettervorhersage für Montag, den 12.12.2016In der Nacht ist noch etwas Regen möglich. Die Tiefsttemperatur liegt bei 2°C. Morgen dominieren den Tag über die Wolken bei maximal 4 Grad in Ellwangen, 5 in Aalen und 6 Grad werden es in Schwäbisch Gmünd. Ganz vereinzelt ist auch Nieselregen möglich.

Niederschlagswahrscheinlichkeit:

weiter
  • 3
  • 2306 Leser
Lesermeinung

Zum Regionalteil Ellwangen vom 9. Dezember:

Herrscht in Ellwangen der „Duktus der Überheblichkeit“? In seiner Rede auf dem diesjährigen Parteitag der Grünen las der US- Büroleiter der Heinrich-Böll-Stiftung, Bastian Hermisson, seinen Genossen gehörig die Leviten. Er kritisierte die Selbstbezogenheit der progressiven Eliten, zu denen er ebenfalls die Grünen zählt, die glauben zu wissen, wie die

weiter
  • 4
  • 790 Leser
Lesermeinung

Zum Thema langsames Internet:

„Die Telekom macht Werbung mit einer Erhöhung der Downloadgeschwindigkeit von 16 MBit/s auf 100 MBit/s, auf dem Sachsenhof erreicht man maximal 0,4 MBit/s. Wenn irgendwo ein Ausbau der Netzleitung dringend ist, dann an solchen total unterversorgten Schwachstellen. Es ist nicht gerade erquicklich, wenn während eines größeren Downloads das Telefon nicht

weiter
  • 1
  • 921 Leser
Lesermeinung

Polizei als Ordnungshüter?

Zu einem Erlebnis auf der Heide:

Wie die Polizei mit Ordnung hüten umgeht, geht aus folgender Episode hervor.

Nikolaustag in Oberkochen/Heide. Ein Auto benutzt zwei Drittel eines Fußweges als Parkplatz. Eine Frau benutzt mit einem Zwillingskinderwagen die Fahrstraße, weil sie den Fußweg nicht benutzen kann.

Ein Polizeiauto fährt, mit Blick auf diese

weiter
Lesermeinung

Zu Herrn Boderkes Kuba-Erfahrungen:

Herr Boderke schreibt, in Kuba gäbe es weder Armut noch Reichtum, alles sei gleich und gerecht verteilt; und es gebe sogar mehr Armut in den USA und in Deutschland, wo wenige Reiche den Rest der Bevölkerung buchstäblich „beherrschen“.

Laut einer BCG-Kaufkraftschätzung kommen die unteren 50 Prozent der Kubaner mit einem Jahreseinkommen von 300 bis 400

weiter
  • 3
  • 841 Leser
Lesermeinung

Zum Tode von Fidel Castro und zu Kuba:

Nichts anderes als die Wahrheit hat Erich Dambacher in seinem Nachruf auf den kubanischen Revolutionär geschrieben.

Man muss ihn nicht einmal im Herzen tragen, um Fidel Castro für sein Lebenswerk zu bewundern. Dennoch darf der ehemalige Betriebsratsvorsitzende von „Universal“ getrost die Würdigung dieses großartigen Mannes „im Namen aller“ - es sind

weiter
  • 4
  • 824 Leser

Vereinstäto Z82 überragend auf der Landeskaninchenschau in Ulm

Der Kleintierzuchtverein Hüttlingen kommt mit zwei Württembergische Meister und drei Württembergische Jugendmeister von der 24. Landesverbands-Rassekaninchenschau 2016 nach Hause.

Wiedermal überragend schnitten die Kaninchenzüchter des Kleintierzuchtverein Hüttlingen mit ihren Tieren auf der Landeskaninchenschau in Ulm

weiter
  • 5
  • 2408 Leser

Unsere Tischtennis Herren 1 sind Herbstmeister.

Herren 1

Im Spitzenspiel am Samstag, 10.12.2016 gegen die DJK Ellwangen gewannen die Herren.Nach gewonnenen Doppeln führte man schnell 8:2, ehe Ellwangen auf 8:5 herankam. Bezirksmeister Daniel Schurr schaffte dann den entscheidenden neunten Sieg zum 9:5 Erfolg.

Damit ist der TSV Dewangen Herbstmeister!

Doppel:Martin Ebert/Daniel

weiter
  • 1
  • 1933 Leser

Nikolausfeier des TSV Dewangen

Inzwischen schon traditionell feierte der TSV Dewangen den Jahresabschluss mit seinen Jüngsten am 2. Advent in der Wellandhalle.So ließen es sich die Kinder und Jugendlichen nicht nehmen, ihre mit vollem Eifer einstudierten Auftritte den Eltern und Großeltern in einer rappelvollen Wellandhalle zu präsentieren.Den kurzweiligen Nachmittag

weiter

Leicht wechselhafter Sonntag

Wettervorhersage für Sonntag, den 11.12.2016

Am Sonntag sind teilweise ein paar Schauer möglich bei maximal 5 Grad in Ellwangen, 6 werden es in Aalen und Schwäbisch Gmünd. Es weht zudem ein spürbarer Wind.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 60%

Die weiteren Aussichten:Die neue Woche startet mit vielen Wolken bei 5-6 Grad. Nachts

weiter
  • 3
  • 1268 Leser