Artikel-Übersicht vom Sonntag, 18. Dezember 2016

anzeigen

Regional (56)

Polizeibericht

Tankstelle wird überfallen

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntagabend, um 19.55 Uhr, betrat ein Mann eine Tankstelle in der Straße „In der Vorstadt“ hielt dem Kassierer einen Revolver vor und forderte die Herausgabe von Bargeld und Zigaretten. Das Raubgut, mehrere hundert Euro und Zigaretten, steckte er in einen schwarzen Rucksack mit violetten Applikationen. Der Mann flüchtete zunächst

weiter
  • 5191 Leser

Messiah auch ohne Meister meisterhaft

Forum Schönblick Lorenzo Ghirlanda dirigiert einfühlsam Chor und Orchester, so dass Händels Barockopus als großartige Interpretation gefeiert wird.

Georg Friedrich Händels Oratorium Messiah wurde als Einstimmung auf das Weihnachtsfest im Forum Schönblick in Schwäbisch Gmünd dargeboten. In einem Meisterkurs hatte Helmuth Rilling Musiker aus 25 Ländern auf das große Konzertereignis vorbereitet. Nun musste er zum ersten Mal nach 63 Jahren musikalischen Schaffens aus gesundheitlichen Gründen ein Dirigat

weiter

Die Aktivitäten wurden ausgebaut

JuFuN der Verein für Familie-, Jugend- und Gemeinwesenarbeit in zwei Stadtteilen wählt seine Vorstandschaft neu.

Schwäbisch Gmünd. Bei der gut besuchten Versammlung des Vereins JuFuN konnte Vorstand Peter Niedergesäss als neue Vertreter ihrer Einrichtungen, Maria Sinz, Regionalsekretärin von der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (KAB), und Geschäftsführer Celestino Piazza von der VGW begrüßen.

In seinem Jahresrückblick ließ Niedergesäss die Angebote der drei

weiter
  • 395 Leser

Nur die Freiheit bleibt im Boot

Künstlergespräch Regina Baumhauer ist im Museum im Prediger zu Gast. Die Gmünd-Amerika-Reihe geht weiter.

Schwäbisch Gmünd. Begegnungen prägen ein Leben. Auch ein Künstlerleben. Regina Baumhauer, in New York lebende Gmünderin, erzählt im Künstlergespräch mit Dr. Evamarie Blattner im Prediger von prägenden Eindrücken in ihrem Leben. Viele Kunstfreunde hören zu, hören an diesem Nachmittag außerdem die musikalischen Improvisationen von Antonia Bott.

Unter

weiter
  • 337 Leser

Irland und die Liebe – dazu Musik und Tanz

Tanzshow Irischen Stepptanz und irische Volksmusik bot die Dance Masters Kompanie in Gmünd.

Eine mitreißende Tanzshow erlebte das Publikum im Gmünder Stadtgarten. Irischen Stepptanz und irische Volksmusik bot die Dance Masters Kompanie – ein Feuerwerk an farbigen Kostümen, wirbelnden Tanzbeinen und donnernden Steppakzenten mit schnellen Wechseln.

Dabei konnten die Zuschaueraugen den Bewegungen der Tänzer kaum folgen. Die steppenden Füße

weiter

Operette „Die Fledermaus“ in Heidenheim

Operette Martin Hofmeir und andere bekannte Solisten führen das Werk am 4. Februar im Congresszentrum auf.

Bestandteil der Heidenheimer Festspiele unterm Jahr ist ein konzertanter Opernabend zur Winterzeit. In der Saison 2017 gibt es Johann Strauss‘ Operette „Die Fledermaus“ am Samstag, 4. Februar 2017 im Festspielhaus CCH. Es singen: Tilmann Unger, Ensemblemitglied des Staatstheaters Nürnberg, Stefania Dovhan, Florian Götz, Sylvia Rena

weiter
  • 421 Leser

Rock im Frapé für die Lebenshilfe

Benefizkonzert „Happy Slaves“. „Life’n Nature“ und „The Higgins“ stehen am 30. Dezember in Aalen auf der Bühne.

Zugunsten der Lebenshilfe kommen am 30. Dezmeber im Frapé in Aalen Freunde härterer Tanzmusik auf ihre Kosten. Außer Volksmusik und HipHop haben die „Happy Slaves“ nahezu jeden Musikstil unter ihre Fittiche genommen: Heavy, Punk, Ska, Reggae, Beat oder Rock n’ Roll. Mal dreckig, laut und schnell, dann zuckersüß oder düster. Es bleibt

weiter
  • 401 Leser

Tristan am Valentinstag

Konzert Die Reihe „KunstKlang“ in Feuchtwangen startet.

Inzwischen ist der 14. Februar, also der Valentinstag, ein fester Termin im Konzertkalender des Festivals KunstKlang in Feuchtwangen. In den nostalgischen Regina Lichtspielen widmet sich die Pianistin Ansi Verwey ab 20 Uhr einem der berühmtesten Liebespaare der Literatur- und Musikgeschichte – der Liebesgeschichte von Tristan und Isolde. Echo-Preisträgerin

weiter
  • 571 Leser

„St. Elisabeth“ feiert Heilig Abend

Schwäbisch Gmünd. Die Wohnungslosenhilfe „St. Elisabeth“ der Caritas Ost-Württemberg feiert auch dieses Jahr wieder Heilig Abend in der Begegnungsstätte St. Elisabeth in der Klösterlestraße 25.

Bewohner, Mitarbeiter und alle am Haus Interessierten wollen gegen 11.45 Uhr mit der Feier beginnen. Zunächst gibt es ein Essen, das die Straßdorfer

weiter
  • 459 Leser

Zahl des Wochenendes

10

Jahre in ununterbrochener Folge zeigt die GT-Kinozeitung jetzt gemeinsam mit dem Turmtheater den Weihnachtsklassiker „Tatsächlich Liebe“ – und die wachsende Fan-Gemeinde genießt.

weiter
  • 520 Leser

Zitat

Münsterpfarrer Robert Kloker in seiner Ansprache zur ökumenischen Adventsandacht des Staufersaga-Vereins in der Johnniskirche.

Wer jedes Bedürfnis gleich befriedigt, ist nicht frei

weiter
  • 569 Leser
Guten Morgen

Das sollte man laut sagen

Anke Schwörer-Haag Über Dummköpfe und all die anderen, die es nicht sind.

Stimmt. Man darf sich über die beiden unbeherrschten Dummköpfe aufregen, die am Freitag in der Remsstraße mit Messer und Rätsche aufeinander losgegangen sind, weil einer dem anderen die Einfädelspur nicht gegönnt hat. Und stimmt: man darf und sollte das laut sagen, damit sich auch wirklich alle vor Augen führen, wie blöd und gefährlich so etwas ist.

weiter

Die neue Truppe im Bezirksamt arbeitet sich noch ein

GT Weihnachsaktion In der Rotary-Suppenstube erzählt Thomas Maihöfer von seinem Start als Ortsvorsteher

Schwäbisch Gmünd. Zuweilen gehe ihm das so im Leben, gesteht Thomas Maihöfer. Überraschend kommen neue Aufgaben. Der 46-Jährige ist seit wenigen Wochen Ortsvorsteher von Herlikofen. Über diese neue Rolle sprach der mit Redakteurin Anke Schwörer-Haag.

Plötzlich Ortsvorsteher – wie geht man mit der Herausforderung um?

Als klar wurde, dass mein

weiter
  • 393 Leser

Kammerchor im Kloster

Konzert Preisgekröntes Ensemble des Kopernikus-Gymnasiums.

Schwäbisch Gmünd. Zur Tradition geworden ist das geistliche Konzert, das der Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen kurz vor Weihnachten im Kloster der Franziskanerinnen gibt. Dieses Jahr ist das Konzert am Dienstag, 20. Dezember, um 19 Uhr in der Klosterkapelle. Aufgeführt werden vorwiegend adventliche a cappella Gesänge aus mehreren

weiter
  • 312 Leser

Kleine Kunstwerke entdecken

Der Endspurt hat eingesetzt. Offensichtlich realisieren nun auch die Letzten, dass bald Weihnachten ist. Entsprechend voll ist es am Wochenende in der Stadt. Schön, dass sich auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt noch besondere Kunstwerke entdecken lassen, wie diese handverzierten Karten. Foto: aks

weiter
  • 560 Leser
Polizeibericht

Unfall im Kreisverkehr

Gschwend. Am Sonntag um 4.30 Uhr überfuhr ein 66-Jähriger von Wildgarten kommend den Kreisverkehr am Ortseingang und prallte dann gegen eine Mauer. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Das Auto war so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 10 000 Euro. Beim Fahrer wurde eine Blutentnahme angeordnet.

weiter
  • 979 Leser

Singend dem Himmel näher kommen

Konzert Einen schönen Ausklang des vierten Advents bescheren die St. Michael-Chorknaben mit ihrem Jubiläumskonzert im Gmünder. Sie feiern 2016 ihr 60-jährigen Bestehen.

Schwäbisch Gmünd

Eine Stadt kann stolz sein auf einen solchen Knabenchor. Dass sich Gmünd dieses Schatzes bewusst ist, bewiesen die rund 1000 Zuhhörer im mehr als voll besetzten Gmünder Münster.

Der Zug schien nicht mehr enden zu wollen, als die Choristen einmarschierten. Knapp 50 Sänger bewältigten bei diesem Jubiläumskonzert zum 60. Bestehen bravourös

weiter

Windräder bedrohen Flugplatz

Luftsportring Aalen Die Flieger in Elchingen fürchten um die Existenz ihres Fluggeländes. Geplante Windräder im Norden bedeuten eine Gefahr.

Aalen

Große Sorgen beim Luftsportring Aalen. Bei Waldhausen werden voraussichtlich im kommenden Jahr fünf weitere Windräder gebaut. Diese stehen dann in der vorgeschriebenen An- und Abflugschneise der Flugzeuge zur Platzrunde des Flugplatzes in Elchingen. Deshalb haben die Flieger Einspruch gegen die Windräder eingelegt – bislang allerdings erfolglos.

weiter

FestlichesKonzert

Kartenvorverkauf Weihnachtliche Klänge im historischen Ambiente.

Lorch. Im historischen Ambiente des Klosters Lorch will Concerti-Costabel wieder ein weihnachtliches und abwechslungsreiches Programm gestalten. Der renommierte Konzertpianist Heiner Costabel und der derzeit wohl beste russische Balalaikavirtuose aus Moskau, Alexander Burmistrov, werden mit Werken der russischen Romantik in die erlesene Atmosphäre

weiter
  • 404 Leser
Kurz und bündig

Maxim Kowalew Don Kosaken

Donzdorf. In der St. Martinus Kirche in Donzdorf sind am Mittwoch, 11. Januar, um 19 Uhr die Maxim Kowalew Don Kosaken zu Gast. Sie werden russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie einige Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen, dazu Wunschtitel wie „Abendglocken“, „Stenka Rasin“, „Suliko“ und „ Marusja“. Karten für das festliche Konzert gibt es an

weiter
  • 292 Leser
Kurz und bündig

Musikschule: Dezemberforum

Waldstetten. Zum Dezemberforum, dem Vorspielabend der Schülerinnen und Schüler der Musikschule Waldstetten, sind alle Interessierten eingeladen. Die Veranstaltung ist am Donnerstag, 22. Dezember, um 18 Uhr im Bürgersaal. Alle Interessierten sind willkommen.

weiter
  • 690 Leser
Kurz und bündig

„German Design Award 2017“

Lorch. Das Design Büro Langkopdesign wurde für die Designentwicklung des mobilen Grills „Aniva“ mit dem Designpreis „German Design Award 2017“ ausgezeichnet. Die Preisverleihung ist am 10. Februar auf der Frankfurter Messe.

weiter
  • 485 Leser

Fachmann bescheinigt „echte Chance“

Nahversorgung Große Anteilnahme zeigten die Waldhäuser Bürgerinnen und Bürger bei der feierlichen Eröffnung ihres Dorfladens am Samstagvormittag.

Lorch-Waldhausen

Als Jürgen und Lore Birker sich mit ihrer Enkelin und den früheren Mitarbeiterinnen in weißen Kitteln hinter die Theke stellten, schloss sich ein Kreis. Die Familie hatte bis zum Jahr 2000 ein Geschäft mit Vollsortiment in der Bahnhofstraße 16 geführt. Über 16 Jahre später lebt dieses Angebot nun im Dorfladen Waldhausen weiter.

Zur

weiter

Grandioses Spiel und Hoffnung auf weiße Weihnacht

Waldstetter Weihnacht Rund 600 Besucher erlebten in der Stuifenhalle ein abwechslungsreiches Programm

Waldstetten. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Daher hoffte das Saxophonquartett des Musikvereins „Harmonie Wißgoldingen“ mit dem Weihnachtstitel aller Weihnachtstitel während der traditionellen Waldstetter Weihnacht am Sonntag auf „White Christmas“. „Wir haben ja noch ein paar Tage Zeit“, beschwor Quartett-Leiter Stephan

weiter
Tagestipp

Ausstellung der Preisträger

Dieses Jahr wurde der „Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg“ verliehen. Eine Ausstellung zeigt ab Montag, 19. Dezember, im Aalener Landratsamt die Preisträger. Der in Aalen geborene Architekt Werner Sobek wird in die Ausstellung einführen. Die Eröffnung beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter Telefon: (07361) 503-1257.

weiter
  • 526 Leser

„Zu Gast...“ unterstützt Frauen

Spendenübergabe Große Privatspende, viel Ehrenamt und sorgfältiges Haushalten sorgen für Rekordsumme.

Mutlangen. „Zu Gast in St. Stephanus“ heißt die Reihe. Deren jüngster Abend war ein vielfältiges Geschmackserlebnis für alle Sinne – musikalischer und kulinarischer Genuß allerfeinster Art wechselten sich ab, und die Stimmung im winterlich dekorierten Gemeindesaal war großartig.

Die Veranstalterinnen Regine Hartmann und Bea Steinhilber

weiter
  • 329 Leser

Die Königin der Instrumente erlebt

Musikverein Mutlangen Kinder der Früherziehung besuchten Organistin Heidrun Havran in St. Georg.

Mutlangen. Die Kindern der musikalischen Früherziehung des Musikvereins Mutlangen erlebten eine ganz besondere Musikstunde. Nachdem ihnen die Ausbilderinnen Dorina Beißwenger und Ulrike Schmid ausführlich von den verschiedenen Tasteninstrumenten erzählt hatten, durften sie die Orgel der Mutlanger St. Georgskirche anschauen. Als die Kinder die Kirche

weiter
  • 390 Leser
Kurz und bündig

Haushalt im Gemeinderat

Täferrot. Der Haushaltsplan 2017 steht auf der Tagesordnung des Gemeinderats am Mittwoch, 21. Dezember, im Bürgersaal des Rathauses. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr mit Bürgerfragen und der Entscheidung über ein privates Baugesuch. Vorgestellt wird unter anderem der Forstwirtschaftsplan.

weiter
  • 442 Leser
Kurz und bündig

Jahresschlussfeier

Gschwend. Traditionell sind die Bürger zur Jahresschussfeier in die Gemeindehalle geladen. Die Veranstaltung ist am Donnerstag, 29. Dezember, 18 Uhr.

weiter
  • 369 Leser

„Wir sind überall von Liebe umgeben“

Kino Der Weihnachtsklassiker „Tatsächlich Liebe“ ist auch nach zehn Jahren noch eine wunderbare Einstimmung auf das Fest der Liebe. Und er ist 2016 so aktuell wie selten.

Schwäbisch Gmünd

Ein Film, an dem man sich nicht satt sehen kann“, befindet Manuela Mayr, die keine Gmünder Vorführung von „Tatsächlich Liebe“ verpasst hat. Am Sonntag lief dieser Weihnachtskultfilm zum zehnten Mal bei der Kino-Zeitung. Eine eingeschworene Gemeinde. immer wieder ergänzt um neue Gesichter, traf sich zunächst gemütlich

weiter

Wie Anka Zink die Welt erklärt

Kabarett Die Rheinländerin beleuchtet in der Aalener Stadthalle im Schnelldurchlauf die Themen der Zeit.

Die Kabarettistin Anka Zink aus dem Rheinland beleuchtet im Schnelldurchlauf kritisch-humorvoll die Themen der Zeit. Plaudert über Politik, Gesellschaft, Religion. Enttäuscht sei sie über den VW-Abgasskandal gewesen, teilt sie dem Publikum in der Aalener Stadthalle mit. Und präsentiert einen viel besseren Einsatzort, die manipulativen „Betrüger-Chips“

weiter
Namen und Nachrichten

Dr. Waibel im Amt bestätigt

Schwäbisch Gmünd. Dr. Stefan Waibel ist Leitender Arzt am Stauferklinikum und seit 2011 Mitglied im Vorstand der Landesarbeitsgemeinschaft Geriatrische Schwerpunkte und Zentren. Nun wurde er zum dritten Mal im Amt bestätigt. Für Dr. Waibel und das Stauferklinikum ist die Wiederwahl eine hohe Auszeichnung, da die Gesellschaft maßgeblich für die Entwicklung

weiter
  • 428 Leser

Future Award Preisregen

Hochschule für Gestaltung freut sich über vier ausgezeichnete Projekte.

Schwäbisch Gmünd. Beim Future Award 2016 sind vier Projekte von Studierenden der HfG mit ersten Plätzen ausgezeichnet worden. 2016 waren 100 Projektgruppen, darunter 14 HfG-Projekte, für die Future Convention ausgewählt worden, die sich im Museum für Kommunikation in Frankfurt präsentieren konnten.

In der Kategorie Media holte das Tangible Car Infotainment weiter
  • 377 Leser
Kurz und bündig

Konzert des Gymnasiums

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. „Adventus Domini“ ist Titel des Weihnachtskonzerts des Scheffoldgymnasiums am Dienstag, 20. Dezember, ab 19 Uhr in St. Cyriakus. Unter Leitung von Diana Magg und Winfried Butz führen Chor, Solisten und Orchester sowie der Kammerchor Vokalpur Camille Saint-Saens „Oratorio de Noel“ und Werke von Britten, Schäfer, Corelli

weiter
  • 509 Leser
Kurz und bündig

Plus-1-Treff

Schwäbisch Gmünd. Der nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Eltern ist am Dienstag, 20. Dezember, um 20 Uhr, im Konferenzsaal des Stauferklinikums. Anmeldung nicht nötig, Eintritt frei.

weiter
  • 231 Leser

Vom Wohlgeruch des Miteinanders

Staufersaga Ökumenische Adventsandacht mit Dekanin Ursula Richter, Münsterpfarrer Robert Kloker und DITIB-Vertreter Gökten Ergin zum Abschluss des Staufervereinsjahrs 2016.

Schwäbisch Gmünd

Noch einmal Schulter an Schulter blickten die Mitglieder des Staufersaga Vereins am Samstag auf das Jahr 2016 zurück. In einem ökumenischen Gottesdienst klangen die unterschiedlichen Aktivitäten an. Dekanin Ursula Richter und Pfarrer Robert Kloker sowie Gökten Ergin von DITIB Türkisch Islamische Gemeinde gingen in ihren Ansprachen

weiter
  • 363 Leser

Ein Züchterabend der etwas anderen Form

Kleintierzuchtverein Herlikofen Ehrungen kombiniert mit Angriffen auf die Lachmuskeln.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Am Lokalschausamstag hatte der Kleintierzuchtverein Herlikofen seine fleißigen Züchter und Mitglieder mit ihren Angehörigen in das weihnachtlich geschmückte Foyer der Gemeindehalle eingeladen. Zu allererst griffen aber die Mitglieder der „etwas anderen Coverband: den Kellerasseln“ in die Tasten und ließen mit

weiter
  • 376 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück

Schwäbisch Gmünd. Alle Frauen sind am Dienstag, 20. Dezember, von 10 bis 12 Uhr in den Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße 33, zum gemütlichen Beisammensein eingeladen. Über eine kleine kulinarische Leckerei für das Buffet, die jede(r) mitbringen darf, freut sich die gesamte Gruppe. Willkommen sind aber auch Menschen ohne Mitbringsel. Nähere Informationen

weiter
  • 403 Leser
Kurz und bündig

Gemeinsames Lieder singen

Schwäbisch Gmünd. Es sind nur noch wenige Tage bis Heiligabend. Um ein wenig Ruhe in diese Vorweihnachtstage zubringen und den Blick auf die Geburt Jesu zu richten, lädt Manfred Nonnenmacher zum Mitsingen von bekannten Weihnachtslieder ein. Gesungen wird am Dienstag, 20. Dezember, auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus von 15 bis 16 Uhr.

weiter
  • 504 Leser
Kurz und bündig

„Das Dorf der Stille“

Schwäbisch Gmünd. Der Dokumentationsfilm „Dorf der Stille“ erzählt von Menschen, die unsere Welt nie gesehen und nie gehört haben. In einem Taubblindendorf in der Nähe von Hannover haben Heidi und Bernd Umbreit über ein Jahr Menschen beobachtet, die von Geburt an nicht sprechen, nicht hören, nicht sehen können und trotzdem kommunizieren. Mit ihren

weiter
  • 430 Leser

Tony Marshall sagt: Auf Wiedersehen

Abschiedskonzert Wohnzimmeratmosphäre und winkende Hände mit Feuerzeugen bei Schlussakkord für die „Schlagerlegende“ Tony Marshall im Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd

Der Saal hätte noch ein paar Gäste mehr vertragen, Tony Marshall nahm es gelassen – selbstironisch: „Wären Sie nicht gekommen, hätte ich vor leeren Stühlen singen müssen“. Mit seiner Abschiedstournee wollte sich die Stimmungskanone der Unterhaltungsmusik bei seinen Fans für 61 Jahre Treue bedanken. Gemeinsam mit dem

weiter
  • 385 Leser

„Lichtblick am Abend“

Heubach. Der Tod eines nahe stehenden Menschen ist ein ein- schneidendes Ereignis. Es ist meist mit einer Flut von neuen Empfindungen und Erfahrungen verbunden. Hinterbliebene fühlen sich in dieser Lebensphase häufig unverstanden und allein gelassen.

Der Gesprächskreis „Lichtblick am Abend“ bietet Betroffenen einen geschützten Rahmen, der

weiter
  • 283 Leser

Schüler stellen aus

Böbingen. „Helden als solche und anderes“ heißt die Ausstellung mit Arbeiten von Schülern der Grund- und Neigungskurse Kunst des Rosensteingymnasiums. Zu sehen ist sie bis einschließlich Dienstag, 17. Januar, im Böbinger Bürgersaal.

weiter
  • 688 Leser

Schöne Zeit miteinander verbringen

Kirchengemeinden Angebot für alle Menschen, die an Heilig Abend nicht allein sein wollen.

Heubach. Wenn man jemanden fragt „Was machen Sie an Heilig Abend?“, ist für viele ist die Antwort schnell und leicht gesagt: „Wie immer im vertrauten Kreis der Lieben ein paar schöne Stunden mit gutem Essen, Geschenken und Erinnerungen an eigene Kindertage!“

Für manche Menschen ist gerade deshalb dieser Tag schwer auszuhalten,

weiter
  • 366 Leser

Solides Essinger Finanzpaket verabschiedet

Gemeinderat Lob von den Fraktionen für den Haushaltsplan im Volumen von 25 Millionen Euro.

Essingen. „Schön, dass wir in beiden Ausschüssen Wohlwollen erfahren haben“, erklärte Bürgermeister Wolfgang Hofer. Nach der Beratung hatten sich noch Verbesserungen in Höhe von 175 000 Euro als Zuführung vom Verwaltungs- an den Vermögenshaushalt ergeben. Genau 25,031 Millionen Euro beträgt das Haushaltsvolumen, davon 17,12 Millionen Euro

weiter
  • 338 Leser
Kurz und bündig

Theater an der Lein

Heuchlingen. Die Theatergemeinschaft LiTuMu lädt ein zum Stück „Wir sind alle kleine Sünderlein“. Die Aufführungen in der Gemeindehalle sind am Mittwoch, 4. Januar, (Kindervorstellung) um 16 Uhr; am Donnerstag, 5. Januar, Freitag, 6. Januar, und Samstag, 7. Januar, jeweils um 19.30 Uhr, Saalöffnung eine Stunde früher. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 775 Leser

GOA spenden an die AWO Flüchtlingshilfe

Die Abfallbewirtschaftungsgesellschaft (GOA) „spart“ die Weihnachtspräsente für Geschäftsfreunde und spendet stattdessen an die AWO Flüchtlingshilfe Mögglingen. GOA Geschäftsführer Henri Foster übergab einen 2 500 Euro dicken Scheck an Bürgermeister Adrian Schlenker und die AWO-Vertreter.

weiter
  • 588 Leser
Der besondere Tipp

„Heut nemme und morga net glei“

„Heut nemme und morga net glei“ ist ein typischer „Stumpes“-Titel. Die Zieh-und Zupfkapelle spielt ihn und anderes am Mittwoch im Stadtgarten. Die mittlerweile 25 Schaffensjahre alte schwäbische Kultband steht dafür, dass „dolce far niente“ auch in der schwäbischen Lebensart verwurzelt ist. „Kommet in Scharen

weiter
  • 434 Leser

Unter Engeln

Heubach „Unter Engeln“ heißt das Kindermusical, das im Heilig-Abend-Gottesdienst der evangelischen-freikirchlichen Gemeinde in Heubach aufgeführt wird. Der Gottesdienst ist am Samstag, 24. Dezember, um 16 Uhr in der Stadthalle in Heubach.

weiter
  • 5
  • 625 Leser

Zahl des Tages

24

thematisch durchdachte Szenen bietet die Böbinger Jahreskrippe den Besuchern im Haus Nazareth. In diesen Szenen tummeln sich über 300 Figuren, so dass es für die Besucher sehr viel zu schauen gibt.

weiter
  • 494 Leser

Glaubensweg en Miniatur in Szenen

Tradition „Alle sollen eins sein“ lautet das Motto der Böbinger Jahreskrippe, die vom 26. Dezember bis 26. März im Haus Nazareth aufgebaut ist.

Böbingen.

Es ist ein Kraftakt, aber zugleich eine wundervolle Aufgabe, die das Team alljährlich schultert. Bereits zum 39. Mal wurden rund 300 Figuren in unterschiedlichen Szenen platziert, erhielten viele Tiere ihren Auftritt, wurden aufwendige Kulissen gestaltet und Hintergrundbilder gemalt. Nun steht die Jahreskrippe.

Seit 35 Jahren gehört Margret

weiter
Polizeibericht

Pkw gestreift – weitergefahren

Alfdorf. Der Fahrer einer blauen Limousine bog am Freitag gegen 17.15 Uhr von der L 1154 nach links auf die L 1155 ein und streifte einen Audi, dessen 27 Jahre alter Fahrer gerade von der L 1155 auf die L 1154 in Richtung Lorch einbiegen wollte. Ohne anzuhalten fuhr er Richtung Pfahlbronn. Der Schaden am Audi wird auf 500 Euro geschätzt. Das Polizeirevier

weiter
  • 2
  • 1240 Leser
Polizeibericht

Unfall bei Holzfällarbeiten

Täferrot. In einem Privatwald im Gewann Hohklinge ereignete sich am Samstag gegen 16 Uhr ein schwerer Unfall beim Holzrücken. Der Rückeschlepper kam ins Rutschen und überrollte einen 73 Jährigen. Er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Stauferklinikum Mutlangen eingeliefert.

weiter
  • 4
  • 1236 Leser

Raubüberfall auf Aldi-Filiale in Schorndorf

Schorndorf. Am Samstag, gegen 18 Uhr, betrat ein maskierter Mann die Aldi-Filiale in der Karlstraße und ging zielgerichtet zur Kasse. Dort bedrohte er den Kassierer und auch Kunden mit einer Pistole.Vom Kassierer forderte er in englischer Sprache die Herausgabe von Bargeld. Nachdem er Bargeld in noch unbekannter Höhe ausgehändigt bekommen

weiter
  • 4
  • 8850 Leser

Mann verletzt sich bei Holzfällarbeiten lebensgefährlich

Täferrot. In einem Privatwald im Gewann Hohklinge ereignete sich am Samstag, gegen 16 Uhr, ein schwerer Unfall beim Holzrücken. Der dabei eingesetzte Rückeschlepper kam ins Rutschen und überrollte einen 73 Jährigen, der dort arbeitete. Er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Stauferklinikum Mutlangen eingeliefert.

weiter
  • 4
  • 5952 Leser

Betrunken am Steuer - 20.000 Euro Sachschaden

Aalen. In der Rombacher Straße war am Samstag, gegen 12.20 Uhr ein 31-Jähriger Autofahrer im Kreisverkehr auf Höhe der Beethovenstraße unterwegs. Er verließ den Kreisel in Richtung Unterrombach, streifte dabei zunächst einen parkendes Fahrzeug und fuhr dann auf einen vorausfahrenden Wagen auf. Durch die Wucht des Aufpralls

weiter
  • 4
  • 1995 Leser

Regionalsport (16)

Auftaktam zweiten Feiertag

Ringen, DM-Endrunde Der KSV Aalen bekommt fürs Halbfinale den Newcomer-Verein KSV Ispringen zugelost.

Nach dem letzten Aufeinandertreffen hatten die Ispringer geknickt ausgesehen: Mit 21:4 hatte Aalen den KSV Ispringen zerlegt beim Ligakampf Ende November. Ein schönes Ergebnis – aber, so warnt KSV-Trainer Patric Nuding, eines mit wenig Prognosekraft fürs Halbfinale. „Es ist ein unangenehmes Los – im Halbfinale liegen alle Mannschaft

weiter
  • 260 Leser

ZITAT DES TAGES

Robert Müller VfR-Innenverteidiger

Jetzt geht es in den Urlaub. 16 Tage lang den Körper erholen und den Akku aufladen.

weiter
  • 799 Leser
Stimmen zum Spiel

„Mit 28 Punkten voll im Soll“

Walter Höffner, VfR-Präsidiumsmitglied: „Wir haben einen ziemlich schwachen Gegner klar beherrscht und verdient gewonnen. Dieser Sieg ist beruhigend und war absolut notwendig.“

Maximilian Welzmüller, VfR-Mittelfeldspieler: „Dieser Sieg bringt ein unheimlich befreiendes Gefühl, das wir uns alle gewünscht haben. Wir haben gegen Bremen

weiter
  • 553 Leser
Kommentar Alexander Haag

Keine falschen Hoffnungen

über Aufstiegsambitionen und Abstiegssorgen

Abstiegssorgen? Oder sogar Aufstiegsträume? Beim VfR Aalen gab es in der Hinrunde von beidem ein bisschen. Realistisch ist aber weder das eine noch das andere. Stattdessen spiegelt der jetzige Tabellenplatz acht das Leistungsvermögen wider.

Dass der VfR im Winter überhaupt so weit vorne steht, war vor der Saison nicht zu erwarten. Denn die Aalener

weiter
  • 690 Leser

MADS holen sich Tabellenführung zurück

Volleyball, Regionalliga, Männer Mit 3:2 gewann die SG MADS gegen den USC Konstanz.

Für die Regionalliga-Volleyballer der SG MADS Ostalb stand am Samstagabend bereits das erste Rückrundenspiel an. Wie schon im Hinspiel konnte man den USC Konstanz knapp mit 3:2 schlagen und somit die Tabellenführung zurückerobern.

Nachdem die Ostalbler vergangene Woche das Auswärtsspiel beim SV Fellbach 2 mit 0:3 verloren, verhalf man dem USC Konstanz

weiter
  • 222 Leser

Hobbyspieler sind gefragt

Tischtennis Freizeitturnier in Bettringen am zweiten Weihnachtsfeiertag.

Die Tischtennisabteilung der SG Bettringen richtet auch in diesem Jahr im Rahmen des Sparkassen Cups ein Turnier für Freizeit- und Hobbyspieler aus. Das Turnier findet am 26. Dezember ab 16.30 Uhr in der kleinen Uhlandhalle in Schwäbisch Gmünd-Bettringen statt.

Teilnehmen dürfen alle Spielerinnen und Spieler, die aktuell keine Spielberechtigung bei

weiter
  • 318 Leser
Sport in Kürze

HSG dreht die Partie

19-Jährige Fahrerin verpflichtet

Mountainbike. Die Aalener Mountainbike Profimannschaft ROSE Vaujany fueled by ultraSPORTS verpflichtet mit Aline Seitz (SUI/19) eine weitere Fahrerin aus der Schweiz. Die erst 19-Jährige aus dem Kanton Aargau soll für das langfristige Ziel Crosscountry Weltcup aufgebaut werden. Bislang war Seitz nicht nur auf dem

weiter
  • 397 Leser

Schlussphase sichert Sieg

Handball, Bezirkspokal 1. HHV ist nach glücklichem Sieg eine Runde weiter.

Die Heubacher Handballer sicherten sich in Pokalrunde zwei gegen die SG Hofen/Hüttlingen 2 einen 27:22-Sieg nach Verlängerung. Der HHV begann das Spiel unkonzentriert. Durch schwache Abwehr- und Torhüterleistung konnte die SG davon ziehen. Auch in den nachfolgenden Minuten spielte der HHV teilweise unterirdisch auf und erlaubte es der SG2H so, ohne

weiter
  • 349 Leser

SV Lautern überrascht in der Quali

Fußball, Hallenturnier Der B-Ligist gewinnt das Qualifikationsturnier beim „4. Intersport Schoell Cup“ in Bettringen.

Beim „4. Intersport Schoell Cup“ hat sich der SV Lautern den Sieg im Qualifikationsturnier gesichert. Im Modus „Jeder gegen Jeden“ waren am tag vor dem hauptturnier insgesamt sieben Mannschaften in der Uhlandhalle dabei, die Lauterner kamen dank fünf Siegen auf 15 Punkte. Neben dem Turniersieger konnten sich noch die SG Bettringen

weiter
  • 346 Leser

Wieder gewinnt der Gastgeber

Fußball, Hallenturnier Die SG Bettringen feiert beim „4. Intersport Schoell Cup“ den vierten Sieg in Folge. Der SV Lautern wird überraschend Zweiter.

Der Seriensieger hat erneut zugeschlagen. Die SG Bettringen hat den eigenen „4. Intersport Schoell Cup“ zum vierten Mal gewonnen. Auch die Sonderpreise hat der Gastgeber abgeräumt: Tim Adam holte sich mit sieben Treffern die Torjägerkrone. Und Marco Holbeck wurde zum besten Torwart des Hallenturniers gewählt. Zurecht, denn der Bettringer

weiter

Normannia unterliegt erst im Finale

Fußball, U13-Indoor-Tage Die TSG Backnang sichert sich in einem spannenden Finale gegen den Gmünder Fußballnachwuchs den Turniersieg.

Am Samstag gehörte die „Große Sporthalle“ in Gmünd den D-Jugendlichen, die den zahlreichen Zuschauern bei den Normannia-Indoor-Tagen phasenweise großen Sport boten. Bereits am Samstagvormittag fand das Qualifikationsturnier zum U 13 Turnier im Rahmen der Indoor-Tage des 1. FC Normannia Gmünd statt.

Nur zwei Startplätze gab es für das Hauptturnier

weiter
  • 5
  • 482 Leser

Das Beste kommt zum Schluss

Handball, Oberliga Mit einem Spitzenspiel beim Verfolger beendet der TSB Gmünd am Dienstag das Jahr 2016.

Der TSB Gmünd spielte das erfolgreichste Jahr seiner Vereinsgeschichte. Nun beenden es die Handballer mit dem bisher größten Highlight der Saison: Am Dienstag um 20.30 Uhr steigt das Spitzenspiel beim Dritten TSV Neuhausen/Filder.

Die Rückrunde der vergangenen Saison war bemerkenswert, die Hinrunde der laufenden Runde ist es auch. Und so ist der TSB

weiter
  • 508 Leser

Mit einer Topleistung in die Pause

Volleyball, Regionalliga Frauen Die DJK Gmünd besiegt den TSV Georgii Allianz Stuttgart mit 3:2 und geht damit als Tabellensechster in die Winterpause.

Die DJK-Volleyballerinnen gingen als Außenseiter in die Partie, insgesamt standen nur sechs Spielerinnen aus dem Kader der ersten Mannschaft zur Verfügung. Doch am Ende zeigte man unbedingten Kampfwillen und sicherte sich mit einer der besten Leistungen der bisherigen Saison zwei Punkte aus einem Fünf-Satz-Sieg.

So standen der DJK Gmünd im Spiel nur

weiter

MADS zurück auf der Erfolgsspur

Volleyball, Regionalliga, Männer
Nach der bitteren Niederlage am vergangenen Wochenende waren die Volleyballer der SG MADS Ostalb wieder erfolgreich. Gegen den USC Konstanz gewannen sie mit 3:2. weiter
  • 5
  • 1387 Leser

DJK zuhause erfolgreich

Volleyball, Regionalliga, Frauen
Die Volleyballerinnen der DJK Schwäbisch Gmünd haben sich im direkten Vergleich gegen den TSV G.A. Stuttgart durchgesetzt. Mit 3:2 entschieden die DJKlerinnen das Match für sich. weiter
  • 4
  • 1382 Leser

Revanche nicht geglückt

Ringen, 1. Bundesliga
Der KSV Aalen unterlag bei der TuS Adelhausen knapp mit 15:16 Punkten. Bereits im Vorfeld des Kampfes standen die Ostalb-Ringer als Tabellenerster fest. weiter
  • 1353 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zur Lärmbelästigung auf dem Greutplatz

Die Lärmbelästigung für die Greutbewohner durch Veranstaltungen aller Art ist nichts Neues und das Verständnis für den Wunsch nach einem bestimmten Maß an Ruhe für die Anwohner dürfte in der Bevölkerung auch angekommen sein.

Aber wie kann man Abhilfe schaffen? Vielleicht sollte man mal wieder laut nachdenken über einen Verkehrsübungsplatz, der zu Zeiten

weiter
  • 3
  • 693 Leser
Bürgerkrieg auf Gmünds Straße

Zu „Aggressive Autofahrer“

Tätliche Auseinandersetzungen, unter Zuhilfenahme gefährlicher Waffen, wegen einer Meinungsverschiedenheit im fließenden Verkehr. Ein Sachverhalt der berechtigten Grund zur Sorge bietet, denn jeder kann schon heute das nächste Opfer brutaler Schläger werden. Viele Menschen brauchen heute aufgrund der stressgeladenen und reizüberflutenen Gesellschaft

weiter
  • 4
  • 707 Leser
Lesermeinung

Zum Bericht „Johannes, der Täufer, über Billiglohn und Wutbürger“

Es war wohl ein außergewöhnlicher und nachdenklich machender Gottesdienst, den Dekanin Usula Richter und Mitglieder des Arbeitskreises „Eine Welt“ zum Tag der Menschenrechte in der Augustinus-Kirche gestaltet hatten. Nahezu alle Bereiche unserer globalisierten Welt, in denen Menschenrechtsverletzungen zur Tagesordnung gehören, wurden dabei angeführt.

weiter

Ski- und Snowboardkurs – Allgäu / Tannheimer Tal

Der Ski-Club Großdeinbach e.V. bietet in den Weihnachtsferien einen 2-Tages Ski- und Snowboardkurs für Jung und Alt an. Egal ob Anfänger oder Könner, unsere geschulten Lehrkräfte der DSV-Skischule sorgen für die optimale Förderung verschiedenster Könnerstufen. Der Kurs findet am 06. und 07. Januar statt, Abfahrt

weiter
  • 2
  • 1333 Leser

inSchwaben.de (1)

Ja, ist denn schon Weihnachten?

Jedes Jahr wieder werden viele von Weihnachten überrascht – und stehen ohne Geschenk da. Hier gibt’s ein paar Tipps für Geschenke auf den letzten Drücker.

Es ist wenige Stunden vor Heiligabend und Ihnen fehlt noch das passende Geschenk? Kein Grund, in Panik zu geraten. Wir stellen hier Geschenkideen vor, mit denen Sie Weihnachten retten, ohne lange zu suchen.

Der 24. Dezember kommt jedes Jahr wieder für viele Menschen überraschend. Und selbst für die Menschen, die sich fest vorgenommen hatten, diesmal

weiter
  • 1192 Leser