Artikel-Übersicht vom Sonntag, 08. Januar 2017

anzeigen

Regional (126)

Ausstellung im Rathaus

Schwäbisch Gmünd. Der Arbeitskreis „Eine Welt“ zeigt im Rathaus ab Dienstag, 10. Januar, um 18 Uhr die Ausstellung „Farbe bekennen. Gegen globale Armut“. Design-Studierende präsentieren verschiedene Aspekte der Armut. Bis Ende Januar können sich Schulklassen zum Besuch der Ausstellung anmelden.

weiter
  • 1221 Leser

Geselliges Frühstück

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 10. Januar, findet im Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße 33 ein gemeinsames Frühstück von 9.30 bis 11.30 Uhr statt. Es sind alle willkommen. Nähere Infos: Tel. (07171) 8742813.

weiter
  • 989 Leser

„Bettelstudent“ im Stadtgarten

Operette Karten für den 18. Januar gibt’s im Gmünder i-Punkt.

Schwäbisch Gmünd. Carl Millöckers Operette „Der Bettelstudent“ zählt für viele zu den besten Werken des Genres. Mit flotten Wiener Walzern und temperamentvollen slawisch-volkstümlichen Tänzen, Gesangssolisten und Orchester erzählt das Operettentheater Salzburg am Mittwoch, 18. Januar, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch

weiter
  • 790 Leser

Zahl des Tages

700

Tiere waren am Wochenende bei der Leistungsschau der Gmünder Kleintierzüchter in Bettringen zu sehen. Trotz der Stallpflicht aufgrund der Gefahr von Vogelgrippe, konnten sich die Besucher bei der Kreisschau, der Kreisjugendschau und der darin integrierten Lokalschau des Bettringer Kleintierzuchtvereins viele Ziertauben, Hühner und Kaninchen anschauen.

weiter
  • 836 Leser
Guten Morgen

Auf in die schöne „Post“

Susanne Fallenbüchel über hilfreiche Tipps und eine lange Fahrt.

Die Kollegin sucht für den Kurztrip ein schönes Hotel in den Bergen mit Rundum-Sorglos. Er empfiehlt: „Fahrt in die ‘Post’“. Was im Herbst schön war, kann im Winter nicht falsch sein. Aus dem Urlaub zurück, kommt die Nachricht: „Super Empfehlung, tolles Essen, 1a Wellness. Vielen Dank für den Tipp.“ Nur das mit den

weiter
  • 774 Leser
Kurz und bündig

Die Waldorfschule informiert

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 10. Januar, um 20 Uhr findet in der Waldorfschule Gmünd ein Infoabend zur Waldorfpädagogik statt. Speziell geht es um „Die Bedeutung des Praktisch-künstlerischen Unterrichts für die Entwicklung des Kindes“.

weiter
  • 479 Leser
Kurz und bündig

Trageschule für Eltern

Schwäbisch Gmünd. Die Familienschule vermittelt die Praxis des Bindens in der nächsten Trageschule am Dienstag, 10. Januar, um 18 Uhr in den Räumen der Familienschule am Stauferklinikum in Mutlangen. Anmeldung: Tel. (07171) 7011911.

weiter
  • 493 Leser
Kurz und bündig

Treff der Fußballsenioren

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Fußballsenioren der Sportgemeinde Bettringen treffen sich zum ersten Stammtisch im neuen Jahr am Mittwoch, 11. Januar, im Vereinsheim beim Bettringer Freibad. Beginn: 15 Uhr.

weiter
  • 739 Leser

Überdruck liefert Guggenmusik für unterwegs

Angebot Die Wetzgauer Überdruck-Guggen haben eine CD veröffentlicht.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Guggenmusik muss laut sein. Emotionen rüber bringen und darf auch „falsch mit Präzision sein“, findet Alexander Schenk, Dirigent der Freiwilligen Guggenmusik Überdruck Wetzgau. Da die Gruppe gerade „musikalisch gut drauf ist“ und viel Spaß an der Musik hat, fanden die Mitglieder von Überdruck, dass

weiter

Musikalische Höhenflüge zum Auftakt

Neujahrsempfang Mitgliedsvereine des Stadtverbands Musik und Gesang konzertieren im Stadtgarten. Auch Nachwuchskünstler sind auf der Bühne.

Schwäbisch Gmünd

Vom Zusammenhalt der Bürgerschaft in Schwäbisch Gmünd war an diesem Neujahrsempfang viel die Rede. Wie Zusammenhalt klingt, das zeigten die Jubiläumsvereine, der Musikverein Weiler, die Stadt-Jugendkapelle und der 1. Musikverein Stadtkapelle. Sie hatten sich zu einem Projektblasorchester zusammengefunden, die Gäste zum Intro mit Fanfaren

weiter

Viele tragen das neue Gmünd-Gefühl

Neujahrsempfang Die Stadt Gmünd und der Stadtverband Musik und Gesang laden am Sonntagabend zum kulturellen Großereignis in den Stadtgarten ein. Von Kuno Staudenmaier

Schwäbisch Gmünd

1300 Gäste, hunderte Mitwirkende und eine Stimmung, die den bürgerschaftlichen Zusammenhalt nach außen trägt: Das ist der Neujahrsempfang der Stadt Schwäbisch Gmünd und des Stadtverbands Musik und Gesang mit seinen 74 Mitgliedsvereinen. Moderatorin und Vorsitzende des Stadtverbandes Musik und Gesang, Ramona Kunz, führte durch den

weiter
Tagestipp

Ein Winternachtstraum

Zum letzten Mal führt der Spielclub Ü 36 die Komödie „Ein Winternachtstraum“ nach dem gleichnamigen Film von Kenneth Branagh auf. Regie führte Anne Klöcker. In der Inszenierung geht es um den Regisseur Joe, der mit exzentrischen und gescheiterten Schauspielern in einer stillgelegten Kirche zu Weihnachten „Hamlet“ aufführen will.

weiter
  • 587 Leser

Landesschau Täglich ein Beitrag über Aalen

Aalen. „Landesschau Mobil“-Reporterin Sonja Faber-Schrecklein stellt den Zuschauerinnen und Zuschauern des SWR-Fernsehens in Baden-Württemberg originelle und liebenswerte Facetten von Aalen vor. In fünf Einzelepisoden ist die Stadt von Montag, 9. bis Freitag, 13. Januar, in „Landesschau Baden-Württemberg“ präsent (von Montag

weiter
  • 979 Leser
Kurz und bündig

Alternativen in der Medizin

Aalen. Im Rahmen des Semesterthemas „Neuere Erkenntnisse der Medizin“ im Studium Generale stellt Prof. Dr. med. Karsten Münstedt am Montag, 9. Januar, Uhr alternativ- und komplementärmedizinische Behandlungsmethoden vor, wie Naturheilverfahren, Körpertherapieverfahren, einige Entspannungsverfahren und anthroposophische Medizin, Homöopathie, Osteopathie

weiter
  • 376 Leser

Aschenputtel verzaubert Aalen

Märchen Theater Liberi begeistert mit dem Musical „Aschenputtel“ Besucher jeden Alters.

Aalen. Die Aalener Stadthalle war nahezu bis auf den letzten Platz besetzt, als das Theater Liberi „Aschenputtel“ präsentierte. Das Familienmusical begeisterte mit einer humorvollen und spritzigen Inszenierung des wohlbekannten Märchens. Alt und Jung ließen sich bereitwillig vom ersten Takt an in die romantische Welt von Aschenputtel alias

weiter
  • 769 Leser
Kurz und bündig

Bollywood Dance

Aalen-Wasseralfingen. Der TSV Wasseralfingen bietet den neuen Kurs „Bollywood Dance“ mit Nisanthy Kuhendran an. Kurstermin ist jeweils donnerstags von 11 bis 12 Uhr im Gymnastikraum der TSV-Sporthalle. Anmeldung unter Tel. (07361) 76375, E-Mail sandra.klein@tsv-wasseralfingen.de.

weiter
  • 889 Leser

Drei Konzerte für fast jeden Geschmack

Live-Musik Slavko Avsenik, ein Elvis-Musical und die „Amigos“ kommen im Februar und im März nach Aalen.

Aalen. Von Anfang Februar bis Mitte März werden in Aalen in der Stadthalle drei Konzerte für höchst unterschiedliche Musikvorlieben geboten.

Alle Freunde der Oberkrainer Musik dürfen sich auf den 3. Februar freuen, denn an diesem Freitag kommen Saso Avsenik und seine Oberkrainer um 20 Uhr wieder nach Aalen in die Stadthalle.

Am 27. Januar 1956 erschien

weiter
  • 561 Leser
Polizeibericht

Gegen Streukasten geprallt

Aalen. Die 47 Jahre alte Fahrerin eines Mazdas befuhr am Donnerstag gegen 16.30 Uhr die L 1080 von Dewangen in Richtung Rodamsdörfle. Hierbei geriet sie in einer langgezogenen Linkskurve infolge Unachtsamkeit nach rechts auf den Seitenstreifen und verlor die Kontrolle über das Auto. In der Folge prallte sie gegen einen Streukasten und die Leitplanke.

weiter
  • 895 Leser
Kurz und bündig

Gesprächskreis für Angehörige

Aalen. Am Montag, 9. Januar, trifft sich von 19.30 bis 21 Uhr der Gesprächskreis für pflegende Angehörige demenziell erkrankter Menschen in der DRK-Tagespflege im „Haus der Sozialarbeit“, Bischof-Fischer-Straße 119. Das Treffen ist kostenlos, Interessierte sind jederzeit willkommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen unter Telefon

weiter
  • 437 Leser

Neue Ideen fürs Fest der Feste

Hochzeitsmesse Am 15. Januar gibt es in der Stadthalle Informationen und Anregungen für alle, die sich trauen wollen.

Aalen

Am kommenden Sonntag dreht sich in der Stadthalle wieder alles ums Heiraten und Feste feiern. 48 Aussteller präsentieren Ideen für den perfekten Tag. Messeleiter Wolfgang Grandjean mit den Einzelheiten:

Was bietet die Hochzeitsmesse Aalen?

Zunächst einmal Aussteller aus den unterschiedlichsten Bereichen: Brautmode, Anzüge, Ringe, Fotografen,

weiter
  • 497 Leser
Kurz und bündig

Tauschring trifft sich

Aalen. Die Agendagruppe „Tauschring Aalen“ trifft sich am Dienstag, 10. Januar, um 19.30 Uhr in der Ulrich-Pfeifle-Halle (Sportler-Eingang, gegenüber Kletterturm) zum monatlichen Tauschringtreffen. Interessenten an bargeldlosem Tauschen von Dingen sind willkommen.

weiter
  • 489 Leser

Vielen Dank an alle Spender!

Advent der guten Tat SchwäPo veröffentlicht weitere Unterstützer.

Aalen. Viele Spenderinnen und Spender unterstützen Advent der guten Tat, die Hilfsaktion der Schwäbischen Post für bedürftige Menschen im Verbreitungsgebiet der Zeitung. Wir sagen danke:

Michael Helbig; Peter Rümmer; Bernhard + Veronika Mysliwitz; Helga Arnold, Hüttlingen; Lucia Hügler; Martina Fuchs, Neuler; Anna Bieg-Schray, AA; Ulrich Rossaro, AA;

weiter
  • 603 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Rückenschmerzen

Aalen. Am Montag, 9. Januar, um 19 Uhr spricht in der Martinskirche Dr. Martin von Wachter, leitender Oberarzt der Klinik für Psychosomatik und psychotherapeutische Medizin. Thema: „Ich hab’s doch nicht im Kopf sondern im Rücken“. Fast jeder leidet in seinem Leben mindestens einmal an Rückenschmerzen. Im Vortrag geht es darum, welche Rolle dabei Körper,

weiter
  • 430 Leser
Polizeibericht

Auto übersehen

Waldstetten. In der Tannweiler Straße fuhr am Freitag gegen 15 Uhr ein Mann mit dem Auto aus seiner Grundstückszufahrt. Hierbei übersah er einen anderen Wagen, der in Richtung Weilerstoffel unterwegs war. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von ca. 8000 Euro.

weiter
  • 823 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Abbiegen

Aalen. Am Freitag gegen 12.20 Uhr bog eine Autofahrerin von der Osterbucher Steige in Richtung Limes-Thermen ab und übersah dabei ein vorfahrtsberechtigtes Auto. Bei der Kollision wurde ein Auto so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Es entstand Sachschaden von rund 5000 Euro.

weiter
  • 927 Leser

Landjugend feiert ein Doppeljubiläum

Kalter Markt Der „Grüne Ball“ der Kreislandjugend Ostalb bildet seit 1977 den Auftakt des Kalten Marktes. Am Wochenende ging in der Stadthalle die 40. Auflage über die Bühne.

Ellwangen

Seit nunmehr 40 Jahren bildet der „Grüne Ball“ der Kreislandjugend den Auftakt des Kalten Marktes in Ellwangen. Weil heuer zugleich das 40. Tanzfest statt fand, wurde ein Doppeljubiläum gefeiert.

Der stellvertretende Vorsitzende des Kreisbauernverbands, Karl Dambacher, erinnerte an den ersten „Grünen Ball“ im Jahre

weiter
Kurz und bündig

„Loveboot sticht in See“

Unterschneidheim. Es darf gelacht werden am 3. und 4. Februar in der Turnhalle in Unterschneidheim. Die Theatergruppe der Maibaumfreunde Unterschneidheim präsentiert „Loveboot sticht in See“. Die Akteure der „Bühnenhocker Schnoida“ präsentieren den Dreiakter. Die Aufführungen beginnen jeweils um 19.30 Uhr, Einlass ist um 18 Uhr. Eintritt sechs Euro,

weiter
  • 539 Leser
Zur Person

Nikolaus Ebert wird 50

Unterschneidheim. Am Montag, 9. Januar, feiert Unterschneidheims Bürgermeister Nikolaus Ebert seinen 50. Geburtstag. 1967 geboren in Ellwangen wuchs er mit acht Geschwistern auf dem Bauernhof der Eltern in Eigenzell auf. Nach dem Abitur entschied er sich für die Laufbahn im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst. Während des Studiums in Verwaltungswirtschaft

weiter
  • 726 Leser

„Stepp Trio“ konzertiertin Gmünd

Kulturzentrum Prediger Konzert zum neuen Jahr am Samstag, 21. Januar. Kammermusik in dreiköpfiger Besetzung.

Am 21. Januar um 20 Uhr im Kulturzentrum Prediger in Schwäbisch Gmünd steigt ein Konzert zum neuen Jahr. Auf Einladung des Gmünder Kulturbüros gastiert das „Stepp Trio“ mit Elisabeth Brauß (Klavier), Lukas Stepp (Violine) und Jakob Stepp (Violoncello).

Das Publikum darf sich auf eine unverschämt junge, hochkarätige Kammermusikbesetzung freuen.

weiter
  • 5
  • 700 Leser

Das Paradies als Land der Überraschung

Premiere Die Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb startet am 13. Januar ihr neues Stück „Die Erziehung der Engel“.

Das STOA-Ensemble „Dramen Damen und Herren“ feiert Premiere am Freitag, 13. Januar, um 20 Uhr im Theater auf der Aal mit dem Stück „Die Erziehung der Engel“ von Esther Vilar.

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, wie das Paradies, wie Ihr Paradies aussehen könnte? Gibt es Ihr Paradies im Hier und Jetzt, z. B. die Trauminsel

weiter
  • 789 Leser

Frauen spielen Weltmusik

Konzert „Kick la Luna“ gastieren am 14. Januar in Crailsheim.

Am Samstag, 14. Januar, gastiert die Frauenband „Kick la Luna“ um 20.30 Uhr im Ratskeller in Crailsheim.

Ihre Musik ist strahlend hell und überschwappend freundlich.

Kein Wunder: Jede, der Musikerinnen lässt ihre musikalische Herkunft einfließen, vom Blues, Rock und Soul der Sängerin Elke Voltz, über den lateinamerikanischen Funk der Bassistin

weiter
  • 821 Leser

Starke Musik, schwacher Besuch

Neujahrskonzert Knapp 60 Gäste verloren sich am Samstagabend in der Aalener Salvatorkirche beim festlichen Konzert zum Jahresbeginn. Sie erlebten eine bezaubernd schöne Stunde, gestaltet vom Duo Stephan Stadtfeld, Trompete, und dem aus Aalen stammenden Organisten Stephan Rahn. Dei beiden hatten Werke unter anderem von Gabriel Fauré, Johann Sebastian

weiter
  • 839 Leser

Fünf Dinge, die sie diese Woche wissen müssen

1Tiefgarage geschlossen. Die Tiefgarage Spritzenhausplatz in Aalen, die von der Bahnhofstraße aus angefahren wird, ist zu: Sanierungsarbeiten. Die dauern voraussichtlich bis November.

2Höhere Parkgebühren sind ein Thema am Mittwoch in der Sitzung des Kultur-, Bildungs- und Finanzausschusses des Aalener Gemeinderats (15 Uhr, Rathaus).

3Witz

weiter
  • 539 Leser

Zahl des Tages

9

Neun Pfarrerinnen und Pfarrer sowie Laienprediger sorgen dafür, dass in der Aalener Gebetsnacht ab Freitag um 19 Uhr für 24 Stunden die theologischen Themen nicht ausgehen.

weiter
  • 794 Leser

Winterwetter Autofahrer trotzen der Glätte

Aalen. „Autofahrer sind offensichtlich auf die winterlichen Bedingungen auf der Straße vorbereitet gewesen“, sagte ein Sprecher des Verkehrswarndiensts im Innenministerium am Sonntag in Stuttgart.

Der rasche Winterbruch hatte demnach ein größeres Chaos befürchten lassen. Das gilt auch für die Region Aalen. Die Polizei berichtete nur über

weiter
  • 818 Leser

Aalen barrierefrei

Aalen. Die Projektgruppe „Aalen Barrierefrei“ trifft sich am Dienstag, 10. Januar, um 18 Uhr in der VHS Aalen zum regelmäßigen Arbeitstreffen. Die ehrenamtlich arbeitende Gruppe freut sich über jeden Gast, der an einer Mitarbeit interessiert ist.

weiter
  • 957 Leser

Ab Montag Christbaumsammlung

Chistbaumsammlung Vom 9. bis zum 20. Januar findet im Ostalbkreis die Christbaumsammlung statt. Die genauen Termine und Sammelplätze für die einzelnen Städte und Gemeinden stehen im Internet, www.goa-online.de. In der Alten Heidenheimer Straße (Bild) liegen schon Exemplare bereit.Foto: opo

weiter
  • 1170 Leser

Gottesdiensteund Gebetrund um die Uhr

Aalener Christen (AAC) Gebetsnacht für Einheit der Christen in der Nacht von Freitag auf Samstag, 13. und 14. Januar.

Aalen. Erstmals gestalten Aalener Christen (AAC) im Rahmen der Allianzgebetswoche eine besondere Gebetsnacht.

Mitglieder der evangelischen und katholischen Kirche sowie verschiedener Freikirchen gestalten in der Nacht von Freitag, 13. Januar, auf Samstag, 14. Januar, gemeinsame Gebetszeiten im Gemeindesaal der Methodisten, Südlicher Stadtgraben 4.

weiter
  • 541 Leser

Ostalb-Skilifte geöffnet

Aalen. Die Ostalb-Skilifte Aalen (beim Thermalbad) sind am Montag, 9. Januar, ab 14 Uhr und abends mit Flutlichtbetrieb geöffnet. Näheres am Infotelefon (07361) 42210. Weitere Infos unter www.ostalb-skilifte.de

weiter
  • 1889 Leser
Guten Morgen

Sechs Kilo in acht Monaten

Manfred Moll über eine Wette, die sich ums Abnehmen dreht.

Christine W. aus H. wettet gern. Noch lieber als das Wetten an sich ist ihr allerdings, dass sie dabei gewinnt. Ihr Ehemann kann ein Lied davon singen. Erinnern wir uns nur an die legendäre Wette, wonach der Gatte nach 20 Ehejahren nicht nur die nächstgrößte, sondern die übernächste Hosengröße brauche. Glatt gewonnen. Jetzt ist sie allerdings mit ihrem

weiter
  • 648 Leser

Afrikanische Kontraste

Reportage Filmabend des Asha-Helferkreises in Heuchlingen.

Heuchlingen. Im Rahmen eines Filmabends des Asha-Helferkreises zeigen Ludger und Marlene Kirschey am Samstag, 14. Januar, um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus Heuchlingen eine Reisereportage mit dem Titel „Afrikanische Kontraste – Eindrücke aus Marokko und Äthiopien“. In Marokko werden sie die Zuschauer unter anderem durch die Königsstädte

weiter
  • 1028 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Ellwangen. Am Samstagmittag fuhr ein 53-Jähriger im VW-Caddy die Neunheimer Straße stadteinwärts und musste an der roten Ampel zur Abzweigung Alte Steige anhalten. Der nachfolgende Fahrer eines VW-Tiguan- erkannte dies zu spät und fuhr auf. Hierbei entstand ein Sachschaden von 7000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

weiter
  • 771 Leser
Kurz und bündig

Café Atempause

Oberkochen. Am Montag, 9. Januar, öffnet von 10 bis 11.30 Uhr wieder das Café Atempause im Jugendtreff am Bahnhof in Oberkochen. Bei Kaffee und Brezeln können sich Alleinstehende, Eltern, Großeltern oder Alleinerziehende in gemütlicher Atmosphäre austauschen.

weiter
  • 554 Leser

Ein ganz und gar regionales Produkt

Landwirtschaft Anton Wagner baut für den Virngrundbäcker Pius Ehrler Dinkel an. Gemahlen wird in der Heimatsmühle.

Ellwangen. Wenn sich auf lokaler oder regionaler Ebene landwirtschaftliche Erzeuger und Partner zusammentun, dann haben alle etwas davon: die Kunden können sich auf besondere Produkte freuen, die Umwelt profitiert, weil die kurzen Wege Ressourcen schonen und die Beteiligten haben einen Vorteil durch stabilere Preise.

Eine solche Kooperation im Sinne

weiter
  • 557 Leser
Kurz und bündig

Haugga stellen Narrenbaum

Essingen. Die Haugga-Narra stellen am Freitag, 20. Januar, ab 18 Uhr den Narrenbaum beim Feuerwehrgerätehaus. Anschließend ist Brauchtumsabend in der Remshalle.

weiter
  • 962 Leser
Kurz und bündig

Kostümvorstellung

Oberkochen. Die Musiker von Schwoba Gwidd’r bitten am Samstag, 14. Januar, zur alljährlichen „Gwidd’r Gaudi“ in die Dreißentalhalle. Dabei werden auch die neuen Kostüme vorgestellt. Außerdem sorgen verschiedene Gugga Gruppen und Showtänzerinnen für Stimmung. Einlass ist ab 18 Uhr, los geht es um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 546 Leser

Luthers Frau in Oberkochen

Theater Katharina Lutherin zu Wittenberg am 20. Januar im Zeiss-Forum.

Oberkochen. Im Zeiss-Forum gastiert am Freitag, 20. Januar, 20 Uhr (Einlass: ab 19 Uhr) die Münchener Schauspielerin Mirjana Angelina mit ihrem Solo-Theaterstück „Katharina Lutherin zu Wittenberg“. Sie skizziert die wichtigsten Stationen im Leben der Katharina von Bora, die als Frau Martin Luthers in die Weltgeschichte einging.

Die Münchner

weiter
  • 669 Leser

Neues Projekt als Plus für Schulkinder

Kreativwerkstatt Naturwissenschaftliche Kompetenzen für zehn Kinder mit Migrationshintergrund.

Oberkochen. Die Kreativwerkstatt setzt auf ihr vielseitiges Angebot einen weiteren Mosaikstein obendrauf. Nach den Weihnachtsferien startet ein Kooperationsprojekt mit der internationalen Vorbereitungsklasse der Dreißentalschule, die ausschließlich aus Migranten-Kindern besteht. „Für die Kreativwerkstatt ist dies ein Novum und gleichzeitig der

weiter
  • 670 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch-Chor

Essingen. Am Montag, 9. Januar, trifft sich um 19.30 Uhr wieder der „Stammtisch-Chor“ des Liederkranzes im „Adler“. Gesungen werden Volkslieder und vieles mehr.

weiter
  • 613 Leser
Polizeibericht

Unfall im Begegnungsverkehr

Ellwangen-Haisterhofen. Am Samstag, gegen 11.15 Uhr, fuhr ein Mann mit seinem Ford Transit von Neunheim kommend durch Haisterhofen in Richtung Aalen. Auf Höhe des Autohauses streifte er den Außenspiegel eines entgegenkommenden VW-Busses. Hierbei einstand Sachschaden von 200 Euro. Da beide Unfallbeteiligte angeben, ihre Fahrbahnseite eingehalten zu

weiter
  • 942 Leser
Polizeibericht

Verkehrszeichen angefahren

Ellwangen. Am Sonntag, gegen 1.05 Uhr, kam ein 18-jähriger Toyota-Fahrer in der Erfurter Straße infolge Schneeglätte und falscher Reaktion von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Der Sachschaden wird auf 3200 Euro geschätzt.

weiter
  • 850 Leser
Polizeibericht

VFR-Schmierer wieder aktiv

Ellwangen. In den vergangenen Tagen kam es zwischen der Stadthalle und dem Bahnhof zu mehreren Sachbeschädigungen durch Graffitis. Die Beseitigung der Schmierereien in den Farben des VFR Aalen, die Unbekannte zum wiederholten Mal im Stadtgebiet hinterlassen haben, schlägt mit mehreren tausend Euro zu Buche. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben

weiter
  • 876 Leser
Polizeibericht

Von Fahrbahn abgekommen

Jagstzell. Ein 37-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem VW-Polo auf der B 290 von Ellwangen in Richtung Jagstzell. Kurz vor Schweighausen geriet er auf schneeglatter Fahrbahn und infolge nicht angepasster Geschwindigkeit nach links in den Straßengraben. Dort überfuhr er eine Kurventafel sowie drei Leitpfosten und kam nach ca. 90 Metern wieder auf die

weiter
  • 805 Leser

Gullys laden ein

Ellwangen-Rindelbach.Am kommenden Freitag, 13. Januar, veranstalten die „Jagsttal-Gullys“ eine Faschingsparty in der Kübelesbuckhalle in Rindelbach. Kein Einlass unter 16 Jahren. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 851 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen

1 Pferde: Heute ist in Ellwanger „Kalter Markt“ mit Pferdeprämierung und Umzug. Und es gilt: Wenn „Kalter Markt“ ist, gibt’s für einen Ellwanger nichts anderes.

2Maschinen: Und nochmal „Kalter Markt“ (es gibt nichts anderes ...). Ab Dienstag findet vor den Messehallen die Schau landwirtschaftlicher Neu-

weiter
  • 470 Leser

Zahl des Tages

4

Beine haben sämtliche Tiere, die heute ab 8 Uhr bei der Prämierung der Pferde und Gespanne auf dem Schießwasen vorgestellt werden. Ein einmaliges Erlebnis ist auch der Fest-umzug, der ab 14 Uhr durch die Innenstadt zieht.

weiter
  • 703 Leser

Hatha Yoga

Adelmannsfelden. Ein zehnteiliger Kurs „Hatha Yoga“ für Erwachsene mit Regina Christ-Zimmerhackl beginnt am Dienstag, 10. Januar, von 9.45 bis 10.45 Uhr im Bürgersaal. Kursgebühr 60 Euro. Information und Anmeldung bei der VHS Ostalb, (07361) 813243-0 oder im Internet unter www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 925 Leser

Jagdhornklänge und Standarten bei der Reitermesse

Stiftskirche Abordnungen von rund 20 Reit- und Fahrvereinen beteiligten sich am Festgottesdienst zum Auftakt des Kalten Markts. Die Gruppen zogen mit ihren Standarten in die Basilika ein und gaben ein prachtvolles Bild ab. Die Tradition geht auf die drei Pferdeheiligen Speusippus, Eleusippus und Meleusippus zurück. Daran erinnerte Pfarrer Michael Windisch,

weiter
  • 777 Leser

SV-DJK spendete 650 Euro

Mehrzweckhalle Der SV-DJK Stödtlen spendete erneut an den Förderverein Mehrzweckhalle Stödtlen. Lukas Lutz und Joachim König übergaben den Scheck über 650 Euro an Andreas Geiß und Kassierer Franz Wolpert. Von links: Joachim König, Lutz Lukas, Andreas Geiß, Franz Wolpert. Foto: privat

weiter
  • 1377 Leser

2000 Schrauben für Judas

Passionsspiele Dirgenheim Der Aufbau für „Judas der Verräter“ in der Kirche hat bereits begonnen.

Kirchheim-Dirgenheim

Seit Samstag wird in der Kirche in Dirgenheim wieder gehämmert, gesägt und gemalt. Der Aufbau für die Passionsspiele 2017 haben begonnen. 17 freiwillige Helfer arbeiten an der 91 Quadratmeter großen und vier Meter hohen Bühne.

Begonnen hat das Team um die Bühnenbauer Lothar Holzinger und Alois Strobel mit der eigentlichen Bühne.

weiter
  • 904 Leser

22 Einsätze: mehr als je zuvor

Feuerwehr Kerkingen Nach über 39 Jahren Dienst wurde der stellvertretende Kommandant Alfred Müller verabschiedet.

Bopfingen-Kerkingren. Abteilungskommandant Matthias Herdeg eröffnete vor fast vollzählig versammelter Mannschaft die Abteilungsversammlung der Feuerwehr Kerkingen. Zu 22 Einsätzen musste die Abteilung 2016 ausrücken, so oft wie noch nie in ihrer Geschichte. Schwerpunkt waren die durch Brandmelder ausgelösten Einsätze im örtlichen Sägewerk sowie die

weiter
  • 652 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Riesbürg-Pflaumloch. Der DRK-Blutspendedienst ruft zum Blutspenden am Donnerstag, 19. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Goldberghalle in Pflaumloch auf.

weiter
  • 561 Leser
Kurz und bündig

Bürgerversammlung

Riesbürg-Utzmemmingen. Bürgerversammlung hält Riesbürg am Donnerstag, 12. Januar, um 19 Uhr in der Römerhalle Utzmemmingen. Neben einem Überblick über die Entwicklung der Gemeinde werden das Gebäudekonzept und weitere Maßnahmen vorgestellt. Es wird ein Fahrdienst eingerichtet. Abfahrt in Goldburghausen an der Bushaltestelle: 18.40 Uhr; Abfahrt in Pflaumloch

weiter
  • 479 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Riesbürg

Riesbürg-Pflaumloch. Der Gemeinderat tagt am Montag, 16. Januar, um 19 Uhr im Rathaus Pflaumloch. Auf der Tagesordnung: Kanalisationsplan Utzmemmingen, Erneuerung der Pilzleuchten, Erlass einer neuen Polizeiverordnung. Neubesetzung des Bau- und Verwaltungsausschusses wegen Ausscheiden von Julius Ehinger.

weiter
  • 650 Leser
Kurz und bündig

Karten für Gartenfestjubiläum

Bopfingen-Baldern. Vom 14. bis 16. Juli findet das 50. Gartenfest der Musikkapelle und der Sängerlust Baldern im Schlossparkt statt. Ein besonderes Highlight ist das Gastspiel von „Anton Gälle und seiner Scherzachtaler Blasmusik“ am Samstag, 15. Juli, um 19 Uhr. Karten zu 8 Euro gibt es in der Gärtnerei Schönherr in Baldern, in der Metzgerei Uhl in

weiter
  • 755 Leser
Kurz und bündig

Neuer Kurs Musikgarten

Bopfingen. Die städtische Musikschule beginnt am Freitag, 13. Januar, um 16 Uhr ein neuer Kurs „Musikgarten“ als Eltern-Kind- Gruppe für Kinder von 18 bis 48 Monaten. Es finden zehn Unterrichtseinheiten statt. Die Kosten betragen 62,50 Euro. Bei Erstanmeldung kommt eine Aufnahmegebühr von 10,50 Euro hinzu. Die Kursleiterin ist Sandra Saur. Anmeldung

weiter
  • 488 Leser

Wenn in Hülen die Weihnachtsbäume fliegen lernen

Christbaumweitwurf Johannes Humpf schleudert seinen Baum über acht Meter weit.

Lauchheim-Hülen. So, wie sich in einem kleinen gallischen Dorf die Bewohner im Werfen von Hinkelsteinen messen, flogen in Hülen die Christbäume. Und fast so, als wäre es überirdischer Zaubertrank, stärkten sich die „Athleten“ zuvor mit heißem Glühwein oder leckerem Früchtepunsch auf dem Winterdorfplatzfest.

Aber auch für die vielen anderen

weiter
  • 942 Leser

„Gemeinsam sind wir stark“

Handels- und Gewerbeverein Waldhausen Zufriedenheit herrscht beim Neujahrsempfang im Hotel „Adler“.

Aalen-Waldhausen. 1988 wurde der Handels- und Gewerbeverein Waldhausen ins Leben gerufen, um Gewerbetreibende in Waldhausen und Umgebung zusammenzuschließen und um Gemeinschaft und Werbung nach außen zu stärken.

„Wir sind eine kleine, aber starke Gemeinschaft, weil wir eng zusammenhalten und einen überschaubaren Rahmen bieten“, meinte Vorstand

weiter
  • 638 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion

Elchingen. Am Freitag, 13. Januar, veranstaltet der DRK-Blutspendedienst von 14.15 bis 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Elchingen eine Blutspendeaktion.

weiter
  • 513 Leser
Kurz und bündig

Der Weg zum Wunschgewicht

Aalen-Ebnat. Der Weg zu einer gesunden Ernährung mit dem Schwerpunkt auf dauerhaftem Wunschgewicht ist das Thema beim Frauenfrühstück am Dienstag, 17. Januar, von 9 bis 11 Uhr im katholischen Gemeindezentrum in Ebnat. Referent ist Dipl.- Psychologe Herr Link.

weiter
  • 679 Leser

Ein Auge lacht und eines weint

Feuerwehr Elchingen Bei der Abteilungsversammlung blickt Jürgen Beyrle in die Zukunft.

Neresheim-Elchingen. Die Versammlung der Freiwilligen Feuerwehr Elchingen eröffnete Abteilungskommandant Jürgen Beyrle mit einem Blick auf das vergangene Jahr. Auch Kassierer und Schriftführer berichteten. Die Abteilung hatte 11 Einsätze und absolvierte 21 Übungsabende mit 1028 Übungsstunden.

Es konnten einige Kameraden geehrt beziehungsweise befördert

weiter
  • 5
  • 763 Leser
Kurz und bündig

Hofball der Narrenzunft

Ohmenheim. Die Narrenzunft Neresheim e.V. lädt am Samstag, 14. Januar, zum Hofball in die Turn- und Festhalle Ohmenheim ein. Der Hofball beginnt pünktlich um 19.30 Uhr.

weiter
  • 929 Leser

Schräge Rezepte gegen den Ehefrust

Laientheater. Ausbruchsversuche aus dem tristen Ehealltag führen bei den Jubiläumsaufführungen der Theatergruppe SV Ebnat zum lebhaften Showdown der Paare in der Rotlichtbar.

Aalen-Ebnat

Blondinen-Gene „hat man oder hat man nicht“, zitiert zwar die platinblonde Schönheit und solvente Bauunternehmergattin Gertrud (gespielt von Birgit Breitweg) selbstsicher. Doch nagen auch bei ihr schon Krampfadern und dünner werdende Haare am sexy Image aus der Jugendzeit. Durchaus zur Freude ihrer beiden Freundinnen Margarete

weiter

Lokales Rezept für die Zukunft

VR-Bank Aalen Über 150 Gäste beim Neujahrsempfang an der Aalener Hochschule. VR-Bankchef Hans-Peter Weber wirbt für Europa und Toleranz.

Aalen

Von der Welt- und Europapolitik bis ins Lokale spannte sich der Themenbogen beim Neujahrsempfang der VR-Bank am Sonntag in der Aula der Aalener Hochschule. Die wichtigen Eckpunkte dafür setzte Hans-Peter Weber, Vorstandssprecher der VR-Bank Aalen. Über 150 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft waren der traditionellen Einladung der VR-Bank

weiter

Kein Trübsal bei Rock, Pop und Musicals

Matinee Essinger Musikerinnen und Musiker begeistern in der Quirinuskirche.

Essingen. Seit nunmehr drei Jahren finden in der Essinger Quirinuskirche regelmäßig Matineen statt. Kleine Konzerte nach dem sonntäglichen Gottesdienst, die von Künstlern aus Essingen und der Region gestaltet werden. Für einen stimmungsvollen musikalischen Auftakt sorgten die Geschwisterpaare Michaela und Martina Kolb, Sarah und Philipp Scholz sowie

weiter
  • 1447 Leser

„Oifach ‘naus damit“

Wettbewerb Sieger des Christbaumweitwurf-Turniers des TSGV Rechberg ist die Interessengemeinschaft für Baumwurf Kommt no. 18 Mannschaften waren am Samstag dabei. Von Andrea Rohrbach

Schwäbisch Gmünd-Rechberg.

Mit fantasievollen Namen meldeten sich 18 Mannschaften zum Christbaumweitwurf-Turnier des TSGV Rechberg am Samstag an. Mit dabei waren der AGV 1985, die Traditionsmannschaft & Freunde, die Baumschupser, Benoggler Straßdorf, LaJu Betrringen, Kommt no, IImmerfeicht Reez e.V, Inferno Rechberg, Stuifa Groove, Bergwacht

weiter
Polizeibericht

8000 Euro Sachschaden

Waldstetten. In der Tannweiler Straße fuhr am Freitag gegen 15 Uhr ein Autofahrer aus seiner Grundstückszufahrt. Hierbei übersah er einen anderen Wagen, der in Richtung Weilerstoffel unterwegs war. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro.

weiter
  • 847 Leser
Kurz und bündig

Beckenbodengymnastik

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 13. Januar, beginnt beim Deutschen Roten Kreuz in Gmünd ein neuer Kurs zur Beckenbodengymnastik. Info und Anmeldung: Tel. (07171) 350640.

weiter
  • 337 Leser
Kurz und bündig

Entwicklung bei Kindern

Schwäbisch Gmünd. Was braucht mein Kind für seine Entwicklung wirklich? In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherpeuten des Stauferklinikums der Entwicklung des Kindes. Der Kurs, Gruppe I (für Kinder von 0 bis vier Monaten), findet am Dienstag, 10. Januar, von 15.30 bis 16.30 Uhr am Stauferklinikum statt. Anmeldung: Tel. (07171) 7011911.

weiter
  • 420 Leser
Polizeibericht

Fehler beim Überholen

Mögglingen. Ein 24-Jähriger ist am Samstag gegen 14.45 Uhr mit seinem Renault auf der Landesstraße L 1161 von Heubach in Richtung Mögglingen gefahren. Auf dem geraden Teilstück, etwa 200 Meter nach der Westtagente, überholte er ordnungsgemäß die deutlich langsamer vorausfahrenden beiden Autos. Beim Überholen streifte er aus Unachtsamkeit den in gleicher

weiter
  • 783 Leser
Kurz und bündig

Heute Tauschnetz Bumerang

Schwäbisch Gmünd. An diesem Montag, 9. Januar, findet das monatliche Treffen des größten Tauschnetzes der Region statt. Ab 19 Uhr sind Mitglieder sowie alle Interessierten ins Nachbarschaftszentrum Fun auf dem Hardt eingeladen, das Tauschnetz kennenzulernen sowie Tauschgeschäfte zu tätigen.

weiter
  • 487 Leser
Polizeibericht

In Vereinsheim eingebrochen

Gschwend. In der Nacht zum Freitag sind bislang unbekannte Täter in das Vereinsheim am Sportplatz eingebrochen. Die Täter drangen vermutlich durch ein Fenster in das Gebäude ein. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Spraitbach unter Tel. (07176) 6562 zu melden.

weiter
  • 906 Leser
Kurz und bündig

Ostalb-Skilifte geöffnet

Aalen. Die Lifte sind am Montag, 9. Januar, ab 14 und abends mit Flutlichtbetrieb geöffnet. Infotelefon: (07361) 42210 und online unter www.ostalb-skilifte.de.

weiter
  • 404 Leser
Kurz und bündig

Rentner-Treffen entfällt

Schäbisch Gmünd. Das Treffen der Erhard-Rentner am Mittwoch, 11. Januar, im „Falken“ entfällt wegen Betriebsferien. Es findet am 18. Januar zur gewohnten Zeit statt.

weiter
  • 286 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff am Mittwoch

Schwäbisch Gmünd. Senioren der Kirchengemeinde Heilig Kreuz Münster und St. Franziskus treffen sich am Mittwoch, 11. Januar, um 14.30 Uhr im Refektorium des Franziskaners zum traditionellen Neujahrsempfang. Den geistlichen Impuls hält Pfarrer Robert Kloker. Es werden einige Helferinnen des Seniorentreffs verabschiedet. Anschließend liest Dr. Helmut

weiter
  • 753 Leser

Seit vier Jahrzehnten auf dem Hausberg

Wanderung Gute Gemeinschaft von Schwäbischem Albverein und Naturfreunden.

Oberkochen. „Unser Volkmarsberg verbindet – der Schwäbische Albverein und die Naturfreunde pflegen eine gute Gemeinschaft“, sagte das Vorstandsmitglied der Naturfreunde, Gerda Böttger, bei der Ankunft auf dem Volkmarsberg.

Nicht nur das begonnene neue Jahr war ein Grund zur Freude für die Oberkochener Naturfreunde, sondern vielmehr

weiter
  • 774 Leser

FDP kämpft im Schicksalsjahr 2017 um „8 Prozent + X“

FDP-Neujahrsempfang Marie-Agnes Strack-Zimmermann macht Ostalb-Liberalen Mut für die Bundestagswahl.

Schwäbisch Gmünd. FDP-Chef Christian Lindner schwörte beim Dreikönigstreffen in Stuttgart seine Partei auf die Wahlkämpfe im „Schicksaljahr 2017“ ein – die FDP Ostalb nahm diese Vorlage auf und signalisierte bei ihrem Neujahrsempfang, dass sie das Vertrauen der Wähler zurückgewinnen und wieder in den Bundestag zurückkehren will: Trotz

weiter
  • 3
  • 1205 Leser

„Nicht sachgerecht“

Bildung Die PH-Schließung in Gmünd steht laut CDU nicht zur Diskussion.

Schwäbisch Gmünd. Völlig überrascht über die Vorschläge von Wissenschaftlern, PH-Standorte zu schließen, zeigte sich der Fraktionsvorsitzende der CDU im Landtag, Wolfgang Reinhard. „Wir führen eine Diskussion um Qualitätsverbesserungen an Schulen, keine Strukturdiskussionen,“ so Gmünds Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Scheffold. Zuletzt

weiter
  • 626 Leser

Heftige Kritik zum neuen Jahr

Neujahrsempfang Bürgermeister Peter Traub spricht über die Flüchtlingspolitik und die Schuld der politischen Elite. Vortrag zum Brexit.

Oberkochen

Mir ist klar, dass viele meine Meinung zur Flüchtlingspolitik nicht teilen und das respektiere ich“, sagte Bürgermeister Traub, der beim Neujahrsempfang von Stadt und Gewerbe- und Handelsverein. Das Oberkochener Stadtoberhaupt ging hart mit der politischen Elite ins Gericht. Er spreche sich nicht dagegen aus, Not leidende Menschen

weiter
  • 868 Leser

„Demokratie ganz locker und leger“

Kommunalpolitik Waldstetten hat jetzt einen eigenen Jugendbeirat. Am Samstag war die erste Sitzung des Gremiums.

Waldstetten. „Mit dem Jugendbeirat möchten wir Jugendlichen eine politische Stimme geben“, sagt Markus Bosch bei seiner Eröffnungsrede. Der Beirat wählte ihn einstimmig zum Vorsitzenden. Lucas Klement und Till Widmann sind Stellvertreter, Katharina Klement Schriftführerin. Der Jugendbeirat kommt in regelmäßigen Abständen zusammen. Die Anträge

weiter
  • 566 Leser
Kurz und bündig

Bauanträge am Donnerstag

Waldstetten. Mit verschiedenen Bauanträgen – unter anderem mit dem Neubau eines Mehrfamilienhauses mit Tiefgarage in der Joseph-Haydn-Straße, beschäftigen sich die Mitglieder des Waldstetter Bau- und Umweltausschusses am Donnerstag, 12. Januar, um 19 Uhr. Die Sitzung findet im Feuerwehrgerätehaus statt.

weiter
  • 735 Leser
Kurz und bündig

Binokel-Preisturnier beim TSV

Mutlangen. Am Freitag, 13. Januar, startet das Binokel-Turnier des Turn- und Sportvereins Mutlangen. Das Turnier beginnt um 19 Uhr im TSV-Vereinsheim. Das Startgeld beträgt zehn Euro. Anmeldungen sind ab sofort möglich unter Tel. (07171) 76756 oder per E-Mail: foerderverein@tsv-mutlangen.de. Die Teilnehmerzahl begrenzt.

weiter
  • 723 Leser
Kurz und bündig

Bürgerfragen und Haushalt

Waldstetten. Mit einer Bürgerfragestunde beginnt die nächste Sitzung des Waldstetter Gemeinderates am Donnerstag, 12. Januar, um 19.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Waldstetten. Danach geht es um Kanalsanierungen in der Gemeinde, um die äußere Erschließung des Baugebiets Bronnforst und um den Haushaltsplan 2017. Hierzu nehmen die Fraktionen und die

weiter
  • 503 Leser
Kurz und bündig

DRK-Blutspende

Gschwend-Frickenhofen. Das Deutsche Rote Kreuz bittet am kommenden Dienstag, 10. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle, Höhenstraße 26 in Frickenhofen, um Blutspenden. Spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 698 Leser

Neuer Rekord im Christbaumwerfen

Wettbewerb 16 Mannschaften treten in Göggingen beim Christbaumweitwurf an. Teilnehmer Axel Meßner wirft 10,80 Meter und siegt mit dem Team Oberdörfler beim Turnier. Von Anja Jantschik

Göggingen

Es kommt wohl auf die Technik an, damit der Christbaum auch möglichst weit fliegt. Und wie das geht, das wissen nicht nur die Schauspieler im TV-Werbespot für das schwedische Möbelhaus. Auch die Gögginger haben’s offensichtlich drauf. Dies zeigte sich eindeutig beim zweiten Christbaumwerfen am Samstag.

Eigentlich hätte der Wettbewerb

weiter
Kurz und bündig

Stunde der Barmherzigkeit

Mutlangen. In der Stauferklinik-Kapelle ist jeden ersten Freitag im Monat um 15 Uhr, zur Todesstunde von Jesus, ein Gebetstreff. Gebetet wird für die Schwerkranken und um geistliche Berufe. Die Veranstalter freuen sich über Mitbeter. Das nächste Gebetstreffen ist am Freitag, 13. Januar, um 15 Uhr.

weiter
  • 659 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Taizégebet

Mutlangen. Die katholische und evangelische Klinikseelsorge laden gemeinsam am Donnerstag, 12. Januar, von 18.30 bis 19.15 Uhr zum Taizégebet in die Kapelle des Stauferklinikums ein. Unterstützt von Begleitinstrumenten werden Taizélieder miteinander gesungen und gebetet. Nach einer Lesung ist es Zeit für die Stille.

weiter
  • 567 Leser

Fünf Dinge, die Sie Diese Woche wissen sollten

1. Abgeschmückte Christbäume holt die Abfallentsorgungs-Gesellschaft GOA an diesem Montag, 9. Januar, ab 7 Uhr an den Sammelstellen in Böbingen ab.

2. Im Rahmen der Seniorennachmittage in Heubach gibt’s am Dienstag, 10. Januar, eine Fahrt nach Wasseralfingen. In der dortigen Stephanuskirche steht eine Krippe, die Gemeindeglieder zusammen mit

weiter
  • 499 Leser

Feier beim Münsterchörle

Musik Bei Feier blicken Mitglieder auf ein erfolgreiches Jahr zurück.

Schwäbisch Gmünd. Das Münsterchörle hat seine Weihnachtsfeier abgehalten. Chorleiterin Andrea Beck gab einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Musikalische Beiträge gab’s unter anderem am Palmsonntag und an Erntedank. Im Juni wurde eine Messe in der Vollzugsanstalt Gotteszell mit Liedern bereichert. Der Jahresausflug führte viele Chormitglieder

weiter
  • 667 Leser
Kurz und bündig

Gegen Osteoporose

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 13. Januar, beginnt beim Deutschen Roten Kreuz in Gmünd ein neuer Kurs zur Funktionsgymnastik, um Osteoporose vorzubeugen. Der Kurs umfasst zehn Treffen, freitags von 10.15 bis 11.15 Uhr, im DRK-Zentrum in Gmünd. Kursleiterin ist eine Therapeutin. Die Kursgebühr beträgt 85 Euro. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Anmeldung

weiter
  • 715 Leser
Kurz und bündig

Jahresrückblick in Bargau

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Zur Sitzung des Ortschaftsrats Bargau am Freitag, 13. Januar, lädt Ortsvorsteher Franz Rieg ein. Die Tagesordnung beinhaltet unter anderem den Jahresrückblick. Die Sitzung ist öffentlich und beginnt um 19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes.

weiter
  • 883 Leser
Kurz und bündig

Wandern mit Bahnsozialwerk

Schwäbisch Gmünd. Das Bahnsozialwerk Schwäbisch Gmünd trifft sich am Mittwoch, 11. Januar, zur ersten Wanderung. Los geht’s um 13 Uhr am Busbahnhof. Die Gruppe fährt mit dem Bus bis Reitprechts. Die Wanderung führt über die alte Bahntrasse bis nach Straßdorf. Ziel ist das „stegos museums Cafe-Weinstube“ in Straßdorf.

weiter
  • 723 Leser

Zahl des Tages

4000

Quadratmeter groß soll die Fläche des neuen interkommunalen GOA-Wertstoffhofes für Böbingen und Heubach haben. Die Verträge für den Kauf des Grundstückes sollen laut Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle im Januar unterzeichnet werden. Dann könne die GOA mit der Planung beginnen. Realistisch ist laut GOA eine Inbetriebnahme des Wertstoffhofes im

weiter
  • 737 Leser

Albverein Senioren wandern bei Lauterburg

Heubach-Lautern. Die nächste Seniorenwanderung der Albvereinsgruppe Lautern findet am Mittwoch, 11. Januar, statt. Sollte es die Witterung zulassen, geht’s in Fahrgemeinschaften nach Lauterburg zum Parkplatz am Schützenhaus. Die Tour wird kurzfristig abgesprochen. Nichtsenioren und Gäste sind willkommen. Zum Abschluss ist eine Einkehr im Schützenhaus

weiter
  • 973 Leser

Durch Marokko und Äthiopien

Filmreportage Asha-Helferkreis in Heuchlingen veranstaltet Filmabend zugunsten seiner Hilfsprojekte.

Heuchlingen. Im Rahmen eines Filmabends des Asha-Helferkreises zeigen Ludger und Marlene Kirschey am Samstag, 14. Januar, um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus Heuchlingen eine Reisereportage mit dem Titel „Afrikanische Kontraste – Eindrücke aus Marokko und Äthiopien“. In Marokko werden sie die Zuschauer zunächst durch die Königsstädte des

weiter
  • 714 Leser

Warm-up der Wäschgölten

Brauchtum Der Waldstetter Fasnets-Verein stellte am Samstag seinen Narrenbaum auf.

Waldtstetten. „Heut’ ist so ein schöner Tag.“ Dieses Lied tönte am Samstag in Waldstetten aus den Lautsprechern. Die Wäschgölten stellten ihren Narrenbaum vor dem Rathaus auf. Schön war’s, aber kalt. Doch das hielt die Faschingsverrückten nicht vom Feiern ab: „Egal, ob es regnet oder schneit. Wir richten unseren Baum auf“,

weiter

Beim verkaufsoffenen Sonntag in Ellwangen gibt es viel zu entdecken

Einzelhandel Unter dem Motto: „Heiß geht es her beim Kalten Markt“ startete der verkaufsoffene Sonntag in der Ellwanger Innenstadt durch. Wunderschöne Eisskulpturen wurden in der Schmiedstraße und der Marienstraße geschnitzt: Roswitha Farnsworth schuf den Pferdeschutzpatron, den Heiligen St. Antonius in der Marienstraße und Helmut Gruneberg

weiter

Strahlend virtuoser Glanz

Festliches Konzert Trompeter Claude Rippas und Organist Friedrich Fröschle begeistern in der Wallfahrtskirche auf dem Hohenrechberg.

Wer am Dreikönigstag den Hohenrechberg zu Fuß in Angriff nahm, wurde mit herrlichen Ausblicken in die winterliche Landschaft belohnt.

Und mit einem festlichen Konzert in der schmucken Wallfahrtskirche St. Maria.

Zu Gast im Neujahrskonzert sind Claude Rippas, ehemals Solotrompeter namhafter Orchester und bis 2009 Professor an der Musikhochschule Zürich,

weiter
  • 700 Leser

Agnes - zwischen Fiktion und Realität

Theaterring Theater der Stadt Aalen gastiert am Mittwoch, 11. Januar.

Am Mittwoch, 11. Januar, gastiert das Theater der Stadt Aalen mit „Agnes“ im Theaterring Aalen. Regie führt Intendant Tonio Kleinknecht. Die dramatische Bühnenbearbeitung des Romans von Peter Stamm arbeitet zudem mit Video und Musik. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen.

„Könntest du nicht eine Geschichte über

weiter
  • 855 Leser

Alte Musik zum Start ins neue Jahr

Villa Stützel Das Ensemble Viatori gastierte am 6. Januar in Aalen.

In aparter Besetzung startete die Villa Stützel musikalisch ins neue Jahr. Das Ensemble Viatori mit Mirjam Striegel (Sopran), Katharina Aberer (Zink und Blockflöte) sowie Adrien Pièce (Cembalo) gastierte am Fest der Heiligen Drei Könige in der Ulmer Straße in Aalen.

„Wir haben nicht mit solchem Andrang gerechnet“, freut sich Dr. Sandra Röddiger

weiter
  • 769 Leser

Mehr als 700 Tiere bei derSchau der Kleintierzüchter

Züchter Die Stallpflicht für Geflügel sorgt für ein kleineres Starterfeld bei der Kreisschau des Gmünder Kreisverbandes der Kleintierzüchter. Von Andrea Rohrbach

Schwäbisch Gmünd-Bettringen.

Seit 17. November 2016 besteht, aufgrund der Vogelgrippe, ein Ausstellungsverbot für Geflügel. Davon betroffen ist auch die Kreisschau und Kreisjugendschau des Kreisverbandes der Kleintierzüchter mit Lokalschau des gastgebenden Kleintierzuchtvereins KTZV Bettringen.

Trotz der Stallpflicht für Geflügel sind am Samstag

weiter

Ein Polo auf Abwegen

Jagstzell. Ein 37-Jähriger befuhr mit seinem VW-Polo die B 290 von Ellwangen in Richtung Jagstzell. Kurz vor Schweighausen kam er in einer langgezogenen Rechtskurve auf schneeglatter Fahrbahn von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Dort überfuhr er eine Kurventafel sowie drei Leitpfosten und kam nach etwa 90 Metern wieder auf

weiter
  • 2
  • 3659 Leser

Farbenfrohes Konzert begeistert Publikum

Musik Swing, Jazz und Klassik spielte die Big-Band „Harmonie d’Antibes“ am Samstag.

Schwäbisch Gmünd. Der musikalische Gegenbesuch der „Harmonie d’Antibes“ in Gmünd war ein großer Erfolg. Trotz unwirtlichem Wetter hatten sich am Samstagabend so viele Zuhörer eingefunden, dass im Festsaal des Predigers noch nachgestuhlt werden musste.

Zu Recht, denn die Big-Band hatte ein Programm zusammengestellt, das Jazz, Swing,

weiter
  • 603 Leser

7000 Euro Schaden

Ellwangen. 7000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Samstagmittag ereignet hat. Ein 53-jähriger VW-Caddy-Lenker befuhr die Neunheimer Straße stadteinwärts und musste an der roten Ampel zur Abzweigung Alte Steige anhalten. Der nachfolgende 55-jährige VW-Tiguan-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf. Beide

weiter
  • 3
  • 3240 Leser

Jetzt heißt es: „Hurra, Hurra, Hurra, der Kalte Markt ist da“

Kalter Markt Zur Eröffnung der Technik-Messe mit Böller, Kuttelessen und „Kalter-Markt-Lied“ kommen Tausende auf den Schießwasen.

Ellwangen.

Einen ersten Höhepunkt erlebte der Kalte Markt mit der Eröffnung der Technik-Messe am Sonntagvormittag. Die Menschen kamen überaus zahlreich in die Messehallen und ließen sich die Gratis Kutteln schmecken.

Zwischen den Ständen gab es kaum ein Durchkommen. In den Hallen präsentieren 99 Händler, Unternehmen und Firmen noch bis zum Mittwoch

weiter

Kollision - Beteiligte sind sich uneinig

Ellwangen-Haisterhofen. Ein 54-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 11.15 Uhr, mit seinem Ford Transit von Neunheim kommend die Ortsdurchfahrt von Haisterhofen in Richtung Aalen. In der scharfen Rechtskurve auf Höhe des Autohauses streifte er mit seinem linken Außenspiegel den Außenspiegel der entgegenkommenden 45-jährigen VW-Bus-Lenkerin.

weiter
  • 3445 Leser

Schöner Rat: Über die Maßen essen . . .

Maskenabstauben Fachsenfelder Schlosshexen feiern stundenlang.

Aalen-Fachsenfeld. Aus der Tiefe des Schlossparkes zogen die schwarz-rot gekleideten Fachsenfelder Schlosshexen hinauf in den Schlosshof, um nach der letztjährigen Maskenpräsentation erstmals diese zu entstauben. Maskenmeister Markus Mengemann und sein Compagnon Jan Dangelmaier nahmen die Zeremonie vor.

Dann wollten je drei Frauen und Männer in den

weiter

Fehler beim Überholen

Mögglingen. Ein 24-Jähriger ist am Samstag gegen 14.45 Uhr mit seinem Renault auf der Landesstraße L 1161 von Heubach in Richtung Mögglingen gefahren. Auf dem geraden Teilstück, etwa 200 Meter nach der Westtagente, überholte er ordnungsgemäß die deutlich langsamer vorausfahrenden beiden Autos. Beim Überholen

weiter
  • 5
  • 4758 Leser

Jedes Jahr eine Aufstiegsmannschaft

SV Unterkochen Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung.

Aalen-Unterkochen. Auf ein erfolgreiches Jahr 2016 kann die Tennisabteilung des SVU zurückblicken. Sportliche Erfolge, eine Reihe gut besuchter Veranstaltungen sowie eine lebendige und erfolgreiche Jugendarbeit kennzeichneten das vergangene Tennisjahr.

Herausragend im sportlichen Bereich war die Leistung der „Herren 60“, die ungeschlagen

weiter
  • 907 Leser

Die Schützenkönige von Goldburghausen

Königsschießen Premiere für Roswitha Götz beim Schützen- und Kegelverein Goldberg.

Riesbürg-Goldburghausen. Markus Nuding (Schützenklasse), Anita Relovsky (Damen) und Jessica Steinmeyer (Jugend) sind die neuen Könige des Schützen- und Kegelvereins Goldberg (SKV) Goldburghausen.

44 Teilnehmer zählte das diesjährige Königsschießen, dessen Feier im Saal des neuen Gemeindezentrums in Goldburghausen stattfand.

Eine Premiere gab es für

weiter
  • 1262 Leser

Leistungsschau der Kleintierzüchter ohne Geflügel

Verein Stallpflicht für Geflügel sorgt für ein kleineres Starterfeld bei der Kreisschau des Kreisverbandes der Kleintierzüchter. Von Andrea Rohrbach

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Seit 17. November 2016 besteht, aufgrund der herrschenden Vogelgrippe, ein Ausstellungsverbot für Geflügel auf den Leistungsschauen der Kleintierzüchter. Davon betroffen ist auch die Kreisschau und Kreisjugendschau des Kreisverbandes der Kleintierzüchter mit integrierter Lokalschau des gastgebenden

weiter
  • 812 Leser

Aalener Ärzte gehen neue Wege

Gesundheit Eine Praxis in Hofherrnweiler firmiert zum Medizinischen Versorgungszentrum um. Was das für die Mediziner und ihre Patienten bedeutet.

Aalen-Hofherrnweiler

Während die Politik lamentiert, nehmen die Ärzte ihr Schicksal selbst in die Hand. Der Essinger Allgemeinmediziner Rainer Gräter hat in Aalen ein sogenanntes Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) gegründet. Seine einzige Motivation ist, wie er betont, die ärztliche Versorgung zu sichern. Also ist die Gemeinschaftspraxis Riedlinger

weiter
  • 3
  • 4939 Leser

Regionalsport (12)

Schamberger kehrt zum TSB Gmünd zurück

Handball, Oberliga Beim TSB ist ein alter Bekannter zurück: Patrick Schamberger steht ab sofort wieder im Kader.

Gute Nachricht vor dem Rückrundenstart: Der TSB Gmünd darf sich über einen Neuzugang freuen, der gleichzeitig ein alter Bekannter ist: Patrick Schamberger läuft wieder für den Oberligisten auf. Der TSB Gmünd nimmt in dieser Woche wieder zu 100 Prozent das Training auf, nach einer Woche eines individuellen Fitnessprogramms geht der Ernst der Liga wieder

weiter
  • 704 Leser

Die Weltspitze wieder im Blick

Skispringen, Weltcup Carina Vogt gelingt bei schwierigen Bedingungen in Oberstdorf der lang ersehnte Befreiungsschlag. Die Olympiasiegerin springt auf die Plätze 5 und 8.

Na also, es geht doch: Carina Vogt ist erstmals in dieser Saison in die Top Ten gesprungen und hat sechs Wochen vor der Weltmeisterschaft in Lahti gezeigt, dass sie auf dem besten Weg zu alter Stärke ist.

„Ich bin sehr zufrieden mit dem Wochenende, vor allem der fünfte Platz am ersten Tag kam für mich überraschend“, sagt die Olympiasiegerin,

weiter

Ausgleich sollte nicht gelingen

Handball, Württembergliga Die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf muss zum Rückrundenstart gegen den TSV Heiningen eine 31:32-Niederlage einstecken.

Dieser eine Treffer mehr wollte der HSG Winzingen/Wißgoldingen/ Donzdorf am vergangenen Samstag einfach nicht gelingen. Es kam wie es kommen musste. Der TSV Heiningen entführte beim 31:32 im Stauferlandderby die beiden Punkte aus der Donzdorfer Lautertalhalle.

Bereits im Vorfeld konnte man einen unterhaltsamen Samstagabend erwarten, suchen beide Mannschaften

weiter
  • 492 Leser

In Mögglingen ging es rund

Tischtennis Mächtig was los war an diesem Wochenende in der Mackilohalle in Mögglingen. Zum 29. Mal fanden dort die Ostalbkreismeisterschaften statt. In 15 verschiedenen Klassen traten Tischtennisspieler aus dem gesamten Ostalbkreis im Einzel oder Doppel gegeneinander an. Foto: Laible

weiter
  • 693 Leser

Unerwarteter Punktgewinn

Gewichtheben, Landesliga Der SGV Oberböbingen holt im Auswärtskampf in Nagold einen Punkt im Stoßen.

Im ersten Auswärtskampf der laufenden Landesligasaison ging es für die Heber des SGV Oberböbingen ins beschauliche Nagold im Schwarzwald. Für den SGV gingen im Block eins an die Hantel Devin Leib, Sebastian Woecht und Manuel Butscher. In Block zwei wie gewohnt Nico Höhn, Timo Zimmermann und Heiko Arndt.

Mit je einem Fehlversuch im Reißen konnte Devin

weiter

Zitat Des tages

Andreas Bauer Bundestrainer der Skispringerinnen

Das ist die Bestätigung, dass die Mädels die Großschanze beherrschen.

weiter
  • 881 Leser

Ziiiieeehhh, Carina ...

Fans Groß war die Unterstützung, die Carina Vogt beim Heimweltcup hatte. Allein der SC Degenfeld ist mit drei Kleinbussen nach Oberstdorf gefahren, um seine Olympiasiegerin anzufeuern. Das „Ziiieeehhh ...“ hat geholfen: Die 24-Jährige ist endlich wieder zurück in der Weltspitze. Foto: alex

weiter
  • 866 Leser

ZAHL DES TAGES

132

Meter ist die Russin Irina Avvakumova in Oberstdorf gesprungen und hat damit einen neuen Schanzenrekord aufgestellt. Der war zuvor im selben Wettkampf schon zweimal geknackt worden: zuerst durch Sara Takanashi (131,0 Meter), dann durch Yuki Ito (131,5 Meter).

weiter
  • 1056 Leser

Normannia zum dritten Mal in Folge

Fußball, 34. Gmünder Stadtmeisterschaften Der FC Normannia Gmünd setzt sich im Finale mit 4:2 gegen die SG Bettringen durch und sichert sich damit den „Titel-Hattrick“.

Der FC Normannia Gmünd ist zum dritten Mal in Folge Gmünder Fußball-Stadtmeister. Mit einem deutlichen 4:2-Sieg im Finale setzte sich der Verbandsligist gegen Ausrichter SG Bettringen durch. Auf dem dritten Platz folgte der TSB Gmünd vor dem TV Lindach.

In diesem Jahr traten nur 13 Mannschaften im Kampf um den Titel des 34. Gmünder Hallen-Stadtmeisters

weiter

Carina Vogt verbessert sich auf Rang acht

Skispringen Weltcup Die Olympiasiegerin springt auch am zweiten Tag in Oberstdorf in die Top Ten
Erneute Top-Ten-Platzierung für Carina Vogt. Nach Platz fünf am Samstag ist die Olympaisiegerin auch am Sonntag bei zweiten Weltcup in Oberstdorf in die Top Ten gesprungen. Die 24-Jährige wurde bei starkem Schneefall Achte. "Ich bin sehr zufrieden mit dem Wochenende", sagt Vogt. weiter
  • 1479 Leser

Neunte nach dem ersten Durchgang

Skispringen Weltcup Carina Vogt liegt bei starkem Schneefall aussichtsreich im Rennen
Gestern Windchaos, heute starke Schneefälle. Die Springerinnen haben es nicht leicht beim Weltcup in Oberstdorf. Carina Vogt liegt nach dem ersten Durchgang mit 117,5 Metern und 104,2 Punkten auf dem neunten Platz. Der Rückstand allerdings ist nicht allzu groß. Die Drittplatzierte Daniela Iraschko-Stolz hat 111,,8 Punkte (117,0 Meter). Es führt wieder weiter
  • 1
  • 1156 Leser

Carina Vogt locker qualifiziert

Skispringen Weltcup Die Olympiasiegerin springt 116 Meter und wird Fünfte in der Qualifikation
Die Qualifikation zum zweiten Weltcup in Oberstdorf war erwartungsgemäß keine hohe Hürde für Carina Vogt. Mit 116,0 Metern sprang die 24-Jährige auf den fünften Platz und ist damit sicher beim Wettbewerb dabei, der am Sonntagnachmittag um 16.20 Uhr auf der Großschanze beginnt. weiter
  • 728 Leser

Leserbeiträge (8)

Auch die neue Woche startet winterlich

Wettervorhersage für Montag, den 09.01.2017Morgen dominieren den Tag über die Wolken, ganz vereinzelt ist noch etwas Schneegriesel möglich. Die Höchsttemperatur liegt um den Gefrierpunkt.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 40%

Die weiteren Aussichten:Am Dienstag ist es erst lange bewölkt, ab dem späten Nachmittag erreichen

weiter
  • 1
  • 1258 Leser

Dreikönigsschießen 2017

Der Schützenverein Durlangen durfte sich auch in diesem Jahr wieder über eine rege Beteiligung beim traditionellen Dreikönigsschießen am 6. Januar freuen. Insgesamt 31 Teilnehmer wetteiferten um den von Ehrenvorstand Rudolf König gestifteten Wanderpokal.

Es wurden jeweils 5 Schuss liegend aufgelegt und liegend freihändig

weiter
  • 1
  • 2924 Leser
Jeder gibt der Bank Darlehen

Zu „Aus für das kostenlose Girokonto“ vom 5. Januar:

Entweder hat Herr Fahrenschon sich noch nie für die Anfänge der Girokonten interessiert oder man hat es ihm in seiner Ausbildung nicht beigebracht. Beides wäre traurig, beschämend und nicht unbedingt ein Nachweis von Kompetenz.

Die Banken haben gemeinsam mit der Politik und den großen Arbeitgebern die Menschen in den 60er Jahren in die Girokonten gedrängt

weiter
  • 4
  • 1128 Leser
Lesermeinung

Zum Haushalt der Stadt Aalen fürs Jahr 2017 und zur mittelfristigen Finanzplanung:

Der städtische Haushalt 2017 wurde mit mächtigen 168 Millionen Euro beschlossen, der mit 24,5 Millionen veranschlagte Kulturbahnhof zum Bau freigegeben und für die mittelfristige Finanzplanung bis zum Ende dieses Jahrzehnts satte 130 Millionen für öffentliche Investitionen eingestellt, mündend in eine Rekordverschuldung von 65 Millionen Euro. Mutige,

weiter
  • 4
  • 1172 Leser
Lesermeinung

Zur Flüchtlings- und Asylpolitik:

Die politische Führung in Berlin wird nach dem schrecklichen Anschlag in Berlin immer nervöser und die fast täglich neu geforderten und im blinden Aktionismus sich überbietenden Sicherheitsmaßnahmen werden wohl auch die nächsten Monate und nicht zuletzt dem Bundestagswahlkampf dieses Jahr bestimmen.

Dabei wird anscheinend zu schnell, vergessen, dass

weiter
  • 4
  • 994 Leser

Erfolgreiche Kreiskaninchenschau der Züchter des Ktzv. Hüttlingen

Kaninchenzüchter des Kleintierzuchtverein Z82 Hüttlingen zeigen wieder ihre Klasse ihrer Tiere auf der Kreiskaninchenschau des Kreisverbandes Aalen. Mit vorzüglichen Bewertungen ihrer Kaninchen wurde wieder ein super Ergebnis erzielt. 3 Jugend-Rassekreismeister und 5 Rassekreismeister wurden vom Kreisverband Aalen an Hüttlinger Züchter

weiter
  • 5
  • 3585 Leser

Mehr Geld oder mehr Macht? Am Besten beides – geht`s noch?!?

Die Kartellbehörden der EU haben über die Fusion von Bayer und Monsanto zu entscheiden, in den USA wurde ein Leugner des Klimawandels Präsident und weltweit drohen immer mehr Tier- und Pflanzenarten, nicht zuletzt aufgrund der intensiven Landwirtschaft auszusterben.Übernahmen im ganz großen Stil führen allmählich

weiter
  • 4
  • 1207 Leser

Am Sonntag ist etwas Schnee möglich

Wettervorhersage für Sonntag, den 08.01.2017Am Sonntag kann es den Tag über immer wieder etwas schneien bei Werten um den Gefrierpunkt.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 70%

Die weiteren Aussichten:Am Montag dominieren den Tag über die Wolken, ganz vereinzelt ist etwas Schneegriesel möglich. Der Dienstag bringt uns ein paar Schneeschauer.

weiter
  • 3
  • 1255 Leser