Artikel-Übersicht vom Montag, 16. Januar 2017

anzeigen

Regional (97)

Am Ziegelberg wird das Skifahren erlernt

Skikurs Der Winter ist endlich da. Und mit ihm reichlich Schnee am Ziegelberg. Grund genug für den TV Weiler den ersten Wochenend-Kinder-Skikurs anzubieten. Ein großer Teil der teilnehmenden Kinder stand dabei zum ersten Mal auf den Abfahrtsski oder einem Snowboard. Mit viel Geduld, Spaß und Ausdauer vermittelten die ausgebildeten Skilehrer und Helfer

weiter
  • 5
  • 723 Leser
Polizeibericht

Auf Gegenfahrbahn geraten

Schwäbisch Gmünd. Ein 22-jähriger Autofahrer verursachte am Sonntagabend einen Verkehrsunfall, bei dem nach Polizeiangaben ein Schaden in Höhe von rund 7000 Euro entstand. Gegen 21.20 Uhr kam er auf der Straße Benzfeld mit seinem BMW innerhalb einer Kolonne auf die Gegenfahrbahn, wo er gegen den Smart eines 49-Jährigen prallte.

weiter
  • 1024 Leser
Polizeibericht

Autofahrer schwer verletzt

Essingen. Ein 64-Jähriger zog sich am Montag gegen 14.30 Uhr bei einem Unfall schwere Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Wie die Polizei mitteilt, war er zuvor mit seinem Passat auf der Landstraße 1165 von Lauterburg in Richtung Essingen unterwegs, als er aus bislang nicht bekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn

weiter
  • 442 Leser
Polizeibericht

Bei Unfall leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 3000 Euro waren die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagmittag ereignete, teilt die Polizei mit. Verkehrsbedingt musste eine 40-Jährige ihren Mini gegen 13 Uhr auf der Klösterlestraße anhalten. Eine 58-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Mini auf. Die 40-Jährige

weiter
  • 819 Leser

Im Wahljahr viel zu tun

SPD Jusos formulieren Arbeitsziele für 2017.

Schwäbisch Gmünd. Mit der traditionellen Jahresabschluss- und Weihnachtsfeier hat die Jugendorganisation der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands im Ostalb (Juso) das Jahr 2016 abgeschlossen.

Zunächst diskutierten mehr als 20 junge Sozialdemokraten mit dem früheren Landtagsabgeordneten Klaus Maier über das politische Jahr. Maier verwies währenddessen

weiter
  • 3
  • 565 Leser
Polizeibericht

Lastwagen beschädigt Auto

Schwäbisch Gmünd. Gegen 9.45 Uhr befuhr ein 39-jähriger Lastwagenfahrer am Montagvormittag die Holderfeldstraße, als das Heck seines Autos auf der winterglatten Straße gegen einen geparkten VW Touareg rutschte. Er richtete dabei einen Schaden von circa 1000 Euro an.

weiter
  • 834 Leser
Polizeibericht

Mehrere Unfälle auf der B 29

Schorndorf. Die Schadensumme eines Auffahrunfalls, welcher sich am Montagmorgen kurz nach 7 Uhr auf der B 29 in Richtung Stuttgart ereignete, beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf circa 10 000 Euro. Kurz vor der Ausfahrt Schorndorf-West erkannte ein 25-jähriger Fahrer eines Fords zu spät, dass ein vor ihm fahrender Fahrer eines BMW abbremste

weiter
  • 461 Leser
Polizeibericht

Porsche angerempelt

Schwäbisch Gmünd. Beim Einparken beschädigte ein 66-Jähriger am Sonntagmorgen mit seinem VW Golf einen in der Becherlehenstraße abgestellten Porsche. Der dabei gegen 10 Uhr entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf circa 5000 Euro geschätzt.

weiter
  • 836 Leser
Polizeibericht

Zu spät gebremst

Schwäbisch Gmünd. Verkehrsbedingt musste ein 55-Jähriger seinen Skoda am Samstagabend auf der Einhornstraße anhalten. Ein nachfolgender 35-jähriger Fahrer eines Ford Fiestas erkannte dies laut Polizeibericht nicht mehr rechtzeitig und fuhr gegen 18.45 Uhr auf. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von 1500 Euro.

weiter
  • 899 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Gewässer

Ruppertshofen. In der nächsten Gemeinderatssitzung im Gemeinschaftsraum des Rathauses in Ruppertshofen am Mittwoch, 18. Januar, stehen unter anderem auf der Tagesordnung der Haushaltsplan und die Haushaltssatzung 2017 sowie die Herstellung der Durchgängigkeit der Rot, Gewässer II. Ordnung - Stellungnahme der Gemeinde. Beginn ist um 19 Uhr.

weiter
  • 571 Leser
Kurz und bündig

Mittwochswanderung

Eschach. Die erste Mittwochswanderung des Schwäbischen Albvereins Eschach im Jahr 2017 über den Batschenhof, Schweizerhof und Amselhof nach Untergröningen, ist am Mittwoch, 18. Januar. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Rathausplatz. Wanderzeit circa zwei Stunden. Eine Einkehr ist eingeplant. Wanderführer ist Gisbert Strauch.

weiter
  • 628 Leser

Viele Wimpel verschönern den Ortskern

Fasching In Leinzell bereiten sich die Murren auf den Murrasturm und den Jubiläumsball am 23. Februar vor.

Leinzell. Seit Samstag ist es wieder soweit. Leinzell ist wieder „verwimpelt“ und man kann in allen Ecken wieder die Leinzeller Murren schnurren hören. Gemeinsam mit der Feuerwehr verschönerten die Leinzeller Murren wieder den Ortskern von Leinzell mit ihren Wimpel.

Das Jahr 2017 ist für die Murren ein Besonders, denn sie feiern ihr elfjähriges

weiter
  • 622 Leser
Polizeibericht

Auto kommt ins Rutschen

Gschwend. Auf rund 5000 Euro wird der Sachschaden von der Polizei beziffert, den ein 38-jähriger Autofahrer am Samstagnachmittag verursachte. Kurz nach 15 Uhr kam er mit seinem VW auf der Schönbergstraße ins Rutschen und prallte anschließend gegen den verkehrsbedingt wartenden Toyota eines 26-Jährigen. Verletzt wurde niemand.

weiter
  • 737 Leser
Polizeibericht

Auto überschlägt sich

Gschwend. Wohl aufgrund gesundheitlicher Probleme verlor ein 57-jähriger Opel-Fahrer am Montagmorgen die Kontrolle über sein Fahrzeug, teilt die Polizei mit. Gegen 8.30 Uhr kam der Autofahrer demnach von der die Bundesstraße 298 ab, überschlug sich und blieb auf der Fahrerseite liegen. Der 57-Jährige konnte von Ersthelfern aus seinem Fahrzeug befreit

weiter
  • 686 Leser

In Abtsgmünd geht es voran

Bilanz Mehrere Millionen Euro investiert die Gemeinde Abtsgmünd in Schulen und Kindergärten.

Abtsgmünd

Die Erweiterung der Friedrich-von-Keller-Schule zur offenen Ganztagesschule ist eines der größten und teuersten, das die Gemeinde Abtsgmünd je in Angriff genommen hat. Insgesamt 8,5 Millionen Euro fließen in die Baustelle. Im vergangenen Jahr ging es dabei ein ganzes Stück voran.

Schulen und Kindergärten

Im ersten Bauabschnitt wurden vier

weiter
  • 520 Leser

Mehr Kindergruppen und mehr Personal

Gemeinderat Gschwend Betreuungsangebot für Kleinkinder soll im Ort zum 1. März ausgebaut werden.

Gschwend. In Sachen Kinderbetreuung ist Gschwend einen Schritt voraus Diesen Eindruck vermittelte zumindest die gemeinderatssitzung am Montagabend. Über den aktuellen Stand in Sachen Kleinkindbetreuung im Ort informierte Amtsleiterin Elisabeth Wilk. Derzeit sind im „Kinderreich Buschberg“ drei Kindergartengruppen für Kinder über drei Jahren

weiter
  • 478 Leser

Millionenetat für anstehende Projekte

Gemeinderat Eschach Das Gremium beschließt einen siebenstelligen Betrag für die örtliche Infrastruktur.

Eschach. Insgesamt 1,9 Millionen Euro wird Eschach 2017 in die örtliche Infrastruktur investieren. Dabei ist die Bandbreite der Vorhaben in der Gemeinde breit gefächert: Spielplatz, Breitbandausbau, erste Rate für ein neues Baugebiet, Lastwagen für den Bauhof samt Winterausrüstung und vieles mehr.

Nachdem der Etat bereits im Dezember eingebracht und

weiter
  • 457 Leser
Polizeibericht

Vandalismus am Hallenbad

Gschwend. Im Eingangsbereich des Hallenbades in der Steingasse wurden mehrere Buchstaben des Eingangslogos von der Wand abgerissen und entwendet. Wie die Polizei mitteilt, dürften die Beschädigungen zwischen Montag und Dienstag in der vergangenen Woche erfolgt sein, wurden aber erst nachträglich bei der Polizei angezeigt. Der Schaden beläuft sich nach

weiter
  • 600 Leser

Ums Stöckle gegen den Verkehrsstau

Verkehrsplanung Der Rückstau in der Königsturmstraße soll ein Ende haben. CDU lädt Verkehrsplaner Andreas Weber ins Café Margrit ein.

Schwäbisch Gmünd

Es ist das vermutlich letzte große Hindernis für einen flüssigen Verkehr in der Gmünder Innenstadt: Die Ampelkreuzung „Konrad Baum“, an der Königsturmstraße, Klösterlestraße und Untere Zeiselbergstraße aufeinandertreffen. Die Stadt will diese Verkehrsbeziehungen neu ordnen, das Planungsbüro Kölz arbeitet daran, greift auch

weiter
  • 1
  • 845 Leser
Kurz und bündig

Arbeitsamt geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Wegen einer internen Veranstaltung ist die Agentur für Arbeit Aalen und die Geschäftsstellen in Heidenheim, Schwäbisch Gmünd, Ellwangen und Bopfingen am 18. Januar 2017 geschlossen. Dies betrifft auch das Berufsinformationszentrum in Aalen. Dringende Auskünfte gibt das Service Center, Telefon (0800) 4555500, von 8 Uhr bis 18 Uhr.

weiter
  • 374 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung beim OGV

Schwäbisch Gmünd. Der Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd 1884 lädt am Sonntag, 29. Januar, zu seiner Jahreshauptversammlung in den Prediger nach Schwäbisch Gmünd ein. Beginn ist um 14 Uhr.

weiter
  • 704 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde im Rathaus

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters Richard Arnold findet am Donnerstag, 19. Januar von 18 bis 20 Uhr, im Rathaus, statt. Wer mit dem Gmünder Rathauschef ohne Terminvereinbarung ins Gespräch kommen möchte, hat an diesem Tag ganz unkompliziert die Möglichkeit dazu. Die zeitliche Einteilung der Sprechstunde wird ab

weiter
  • 427 Leser

LGH gewährt Eltern und Schülern Einblicke

Tag der offenen Tür Das Gmünder Landesgymnasium für Hochbegabte informiert Interessierte über sein Angebot.

Schwäbisch Gmünd. Wie in jedem Jahr öffnete das Landesgymnasium für Hochbegabte in Schwäbisch Gmünd (LGH) Mitte Januar alle Türen und Tore für Interessierte und Wissbegierige, um vor Ort über alle Möglichkeiten und die breite, differenzierte Vielfalt der Angebote von Schule und Internat zu informieren.

Anders als bei gleichartigen Veranstaltungen an

weiter
  • 563 Leser

Wenig Flächen und viele offene Fragen

Ortschaftsrat Herlikofens Ortsvorsteher Thomas Maihöfer informierte das Gremium über die neuen Baugebiete.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Schon vor dem offiziellen Beginn der Ortschaftsratssitzung in Herlikofen wurde deutlich, wie wichtig die anstehenden Themen für die Bürger und das Gremium selbst waren – und sind.

Besonders für das neue Gewerbebaugebiet „Neugärten 3. Erweiterung“ am Ortsausgang Richtung Brainkofen lägen schon einige Anfragen

weiter
  • 506 Leser

Insel der Glückseligen

Volkshochschule Udo Gedack bietet einen Diavortrag über La Palma.

Schwäbisch Gmünd. Zu einer „naturkundlichen Wanderung“ auf der westlichsten Kanareninsel La Palma lädt Udo Gedack, der Vorsitzende des Gmünder Naturkundevereins, mit einem Diavortrag am kommenden Mittwoch, 18. Januar. Seine Reise führt von der Küste durch die verschiedenen Höhenstufen mit ihrer besonderen Pflanzenwelt bis in die vegetationsarme

weiter
  • 693 Leser

Zwölf Milliarden Euro Schaden

Vortrag Richard Pitterle referiert über Cum-Ex-Geschäfte und den Aufklärungsausschuss des Bundestages.

Schwäbisch Gmünd. Vor etwa 20 Interessierten hat Bundestagsabgeordneter Richard Pitterle (Die Linke) einen Vortrag über die Aufklärung der Cum-Ex-Geschäfte durch den vierten Aufklärungsausschuss des Bundestags gehalten. Bei Cum-Ex-Geschäften handle es sich um Aktiengeschäfte, bei denen die Kapitalertragssteuer zwar einmalig an das Finanzamt gezahlt

weiter
  • 4
  • 517 Leser
Kurz und bündig

Babypflege leicht gemacht

Schwäbisch Gmünd. Damit Windelnwechsel nicht zur schweißtreibenden Aktion wird, sollen Eltern und werdende Eltern unter fachkundiger Anleitung alles lernen, was sie für den Umgang mit ihrem Baby wissen sollten. Der im Stauferklinikum in Mutlangen stattfindende Kurs wird an einem Abend durchgeführt. Der nächste Kurs ist am Donnerstag, 19. Januar, auf

weiter
  • 375 Leser
Kurz und bündig

Energieberatung im Eckpunkt

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 19. Januar, bietet das EnergiekompetenzOstalb e. V. in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14.30 bis 17.45 Uhr im Eckpunkt Energie der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd, Bürgerstraße 5, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung,

weiter
  • 282 Leser
Kurz und bündig

Frauentreff am Mittwoch

Schwäbisch Gmünd. Wer rastet der rostet. Im Frauentreff der Münstergemeinde geht es gemäß diesem Motto um Bewegung. Dazu sind alle Interessierten am Mittwoch, 18. Januar, um 18.30 Uhr ins Kapitelshaus eingeladen. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 438 Leser
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Diplom-Psychologin Waltraud Felder spricht am Mittwoch, 18 Januar, bei den Gesprächen am Vormittag über das Thema „Selbstsorge, mehr als nur ein Wellness-Angebot“. Zu dieser Veranstaltung sind von 9 bis 11 Uhr interessierte Frauen ins Augustinus-Gemeindehaus eingeladen.

weiter
  • 399 Leser
Kurz und bündig

Krippenausfahrt der Senioren

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Seniorengemeinschaft Bargau besucht am Mittwoch, 18. Januar, das Krippenmuseum in Oberstadion. Abfahrt ist um 11.30 Uhr beim Bezirksamt Bargau. Rückkehr gegen 21 Uhr. Anmeldungen sind noch möglich unter Telefon: (07173) 8024.

weiter
  • 684 Leser
Kurz und bündig

Reformation als Thema

Schwäbisch Gmünd. Eine Veranstaltungsreihe zur Reformation beginnt am Dienstag, 17. Januar, im Augustinusgemeindehaus. Der erste Titel: „Nun sind wir also evangelisch… – Reformationszeit als Umbruchszeit“. Referentin ist Pfarrerin Britta Stegmaier. Beginn ist um 19 Uhr.

weiter
  • 429 Leser
Kurz und bündig

Skilanglauf am Hornberg

Schwäbisch Gmünd-Hornberg. Die Langlaufloipen am Loipenzentrum Hornberg sind sowohl für die klassische als auch für die Skating-Technik gespurt. Die Nachtloipe mit Flutlicht ist am Mittwoch, 18., und Freitag, 20. Januar, von 18 bis 20 Uhr in Betrieb.

weiter
  • 462 Leser
Kurz und bündig

Trommelworkshop an der VHS

Schwäbisch Gmünd. Es gibt noch freie Plätze im VHS Trommelworkshop. Im eintägigen Workshop lernen Teilnehmer die Fasstrommel „Kpanlogo“ kennen und wie man ihre Schläge in traditionellen westafrikanischen Rhythmen anwendet. Der Dozent Etse Kwawukume, ghanaischer Profitänzer und Trommler gibt Einblick in die Ausgelassenheit und Lebensfreude des afrikanischen

weiter
  • 375 Leser

Unterstützung für die „Orgelpfeifen“

Spendenaktion Der Straßdorfer Liederkranz sammelt für den Kinderchor von St. Cyriakus.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Straßdorfer Männerchor zelebrierte sein traditionelles Adventskonzert in der St. Cyriakus Kirche in Straßdorf. Die Resonanz auf dieses Klangerlebnis in der voll besetzten Straßdorfer Kirche, das der Liederkranz gemeinsam mit St. Petersburg Brass präsentierte, ermöglichte nun die Übergabe einer Geldspende in Höhe von

weiter
  • 494 Leser

Zahl des Tages

5

Nur fünf Interessierte waren gekommen zu einer Informationsveranstaltung des Landratsamts unter dem Motto „Spannende Theaterprojekte in Ihrer Gemeinde – machen Sie mit!“. Ob es am Termin lag oder am winterlichen Wetter wird vermutlich kaum herauszufinden sein.

weiter
  • 989 Leser

Konzert Geniale Komponisten

Der Pianist Pavlos Hatzopoulos widmet sich in seinem Konzert am Freitag, 20. Januar, 20 Uhr, im Schönblick dem Umgang genialer Komponisten mit der ungewissen Zukunft. Er spielt unter anderem die Toccata D-Dur, die Transkription „Wir danken Dir, Gott, wir danken Dir“ aus der Bachschen Ratswahlkantate, Beethovens „Mondscheinsonate“

weiter
  • 822 Leser

Schlager Olaf, der Flipper, sagt Konzert ab

Der Schlagersänger Olaf, der Flipper, sagt sein Konzert ab: Sein geplantes Konzert am 18. Januar um 19 Uhr in der Stadthalle Aalen musste aus tourneetechnischen Gründen ersatzlos abgesagt werden, bedauert die Konzert- und Theateragentur Provinztour in einer Pressemitteilung.

Bereits gekaufte Karten können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.

weiter
  • 1038 Leser

Gelungener Kulturstart ins neue Jahr

Neujahrskonzert Ein großartiger Kulturabend, voll Können und Heiterkeit: „Musik in Lorch“ besetzte sein Neujahrskonzert mit Hochkarätern.

Spritzige Ideen unter dem Motto „Man muss mal ab und zu verreisen“ feuerten Kathrin Bechstein, Klaus-Dieter Mayer und die Salonkommode Stuttgart ins Publikum. Das war zahlreich gekommen, denn „Musik in Lorch“ ist ein Garant für exquisiten musikalischen Genuss.

Mit Charme und geistreichem Witz, voll Galanterie, passend zum Genre

weiter
  • 545 Leser

Klangwolken, klassisches Theater und Sandkunst

Kultur im ländlichen Raum Projekt „Lernende Kulturregion Schwäbische Alb“ stellt erste Ideen vor.

Wie können kulturelle Angebote für Menschen im ländlichen Raum aussehen? Das Projekt mit dem langen Namen „Lernende Kulturregion Schwäbische Alb“ will Antworten darauf geben. Bei einem ersten Treffen im Landratsamt präsentierten Theaterschaffende ihre Ideen vor interessierten Besuchern.

Ziel sei es, gemeinsam mit den Menschen vor Ort Kultur

weiter
  • 761 Leser

Der Verschwendung auf der Spur

Energieeffizienz Die Aalener Kompetenzstelle KEFF zeigt Unternehmen Wege zur Energieeinsparung auf. Bei Vor-Ort-Terminen sollen sie ein Gespür für die richtigen Maßnahmen bekommen.

Dischingen-Dunstelkingen/Ellwangen

Die unabhängige Kompetenzstelle für Energieeffizienz – KEFF genannt – ist seit 2016 im Aalener Wirtschaftszentrum Wi.Z ansässig. Sie arbeitet eng mit der Hochschule Aalen zusammen. Firmen sollen animiert werden, energetische Verschwendung im Betrieb zu erkennen und zu beseitigen. KEFF-Moderator Dirk Zoller

weiter
  • 1999 Leser

Verzicht des Landes auf Kürzungen

Zuschüsse Die Landesregierung kürzt Gelder für überbetriebliche Bildungsstätten des handwerks nicht weiter.

Ulm. Die Landesregierung wird 2017 ihre Zuschüsse für die überbetrieblichen Bildungsstätten nicht weiter kürzen. Dies kündigte Thomas Dörflinger, handwerkspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, an. Durch einen Beschluss der CDU-Landtagsfraktion bleibt die Ausbildung von jährlich knapp 4200 jungen Menschen an den Bildungsstandorten Ulm und Friedrichshafen

weiter
  • 1004 Leser

Einbruch ins Bargauer Bezirksamt

Schwäbisch Gmünd-Bargau. In das Bezirksamt in Bargau ist eingebrochen worden. Bislang unbekannte Täter drangen zwischen Samstagabend, 18 Uhr, und Sonntagmorgen, 8.30 Uhr, über ein eingeschlagenes Fenster in das Gebäude in der Hans-Fein-Straße ein. Im Innern durchsuchten die Einbrecher sämtliche Schränke und Schubladen. Dabei erbeuteten sie nach Polizeiangaben

weiter
  • 656 Leser

Freikratzen oder Winterpause

Der Wintereinbruch hat alle Verkehrsteilnehmer überrascht. Nicht nur Autofahrer müssen die Schreiben vom Eis freikratzen und ihr Gefährt vom Schnee befreien. Auch Fahrradfahrer sind dazu gezwungen – außer sie legen eine Winterpause ein. Foto: Tom

weiter
  • 913 Leser

Gmünder Musik in der ARD

Schwäbisch Gmünd. Wer am Samstag, 21. Januar, ab 20.15 Uhr im Fernsehen ARD schaut, bekommt auch Musik made in Gmünd zu hören. An diesem Abend läuft im Ersten zur Top-Sendezeit nämlich „Das Alter der Erde“. Die Musik zu dem eineinhalbstündigen Liebesdrama hat der Gmünder Filmmusik-Komponist Mick Baumeister geschrieben. Unter der Regie von

weiter
  • 687 Leser
Kurz und bündig

Informationsabend zur Fusion

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Die evangelische Martin-Luther-Kirchengemeinde lädt am Mittwoch, 18. Januar, um 19.30 Uhr zu einem Informationsabend in den Gemeindesaal ein. Thema ist die zum ersten Advent 2017 anstehende Fusion der fünf Gemeinden der Gesamtkirchengemeinde. Pfarrer Jochen Leitner und Mitglieder des Kirchengemeinderates erläutern, welche

weiter
  • 286 Leser

KinoZeitung zeigt den Film „Nebel im August“

Erinnerungskultur Vor Film Gespräch über so genannte „Euthanasie“-Morde der NS-Zeit.

Schwäbisch Gmünd. „Das Vergessen der Vernichtung ist Teil der Vernichtung selbst.“ Dieser Satz des Psychologen Harald Welzer ist der Titel eines Buches. Des Buches, das 23 Lebensgeschichten von Menschen nacherzählt, die 1940/41 in den Tötungsanstalten der Nationalsozialisten ermordet wurden. Einer von ihnen war Martin Bader. Schuhmachermeister

weiter
  • 548 Leser

Angewiesen auf Helfer im Ehrenamt

Auszeichnung Kurt Bode, Bernd Waldhauer und Gunther Belser für Engagement im Albverein Lorch geehrt.

Lorch. Jeder Verein ist darauf angewiesen, dass sich seine Mitglieder für ehrenamtliche Funktionen zur Verfügung stellen. So ist das auch bei den Montagswanderern der Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins. So ehrte Vorsitzender Michael Schmidt verdienten Mitarbeiter mit der silbernen Ehrennadel.

Seit vielen Jahrzehnten ist Kurt Bode als Beisitzer

weiter
  • 606 Leser
Polizeibericht

BMW streift BMW

Lorch. Beim Vorbeifahren streifte ein 22-Jähriger am Sonntagabend gegen 20.30 Uhr mit seinem BMW einen anderen BMW, der in der Lorcher Haldenbergstraße abgestellt war. Bei dem Unfall entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von rund 4000 Euro.

weiter
  • 1026 Leser

Die Zusenhofchefin feiert 80. Geburtstag

Runder Geburtstag Marianne Krieg aus Waldstetten hat nur einen Wunsch: gesund bleiben.

Waldstetten. Ohne sie wäre die Gmünder Feuerwehr um eine Tradition ärmer: Dank Marianne Krieg, die an diesem Dienstag, 17. Januar, 80 Jahre alt wird, gab es jahrzehntelang das Zusenhoffest. Denn die Landwirtin hieß die Jugendfeuerwehr sofort auf ihrem Gelände willkommen, als diese 1971 ihr Zeltlager auf dem Zusenhof halten wollte. Daraus ist das legendäre

weiter
  • 520 Leser
Kurz und bündig

Fackelführung durchs Kloster

Lorch. In der Klosterkirche in Lorch gibt es am 2. Februar, zu „Mariä Lichtmess“, die beliebte Fackelführung. Die Führung beginnt um 17 Uhr vor dem Abtsgebäude. Danach geht es ins Stauferrundbild und anschließend gibt es im Kreuzgang eine Tasse Glühwein oder Klostertee, ehe die Sänger der „Schola Cantorum Lorchensis“ die Besucher empfangen. Im Anschluss

weiter
  • 322 Leser
Kurz und bündig

Faschingsfeier für Behinderte

Waldstetten. Am Sonntag, 22. Januar, ist ab 13.30 Uhr in der Stuifenhalle in Waldstetten die traditionelle Faschingsveranstaltung für Menschen mit Behinderungen.

weiter
  • 494 Leser
Kurz und bündig

Informationsabend für Eltern

Waldstetten. Als Eltern will man für sein Kind das Beste. Derzeit informieren sich wieder viele Eltern im Hinblick auf die Frage: „ Was ist die beste Schule für mein Kind?“ Die Franz-von-Assisi Realschule lädt deshalb zum Infoabend für interessierte Eltern am Donnerstag, 19. Januar, um 19.30 Uhr in die Mensa der Schule ein. Der Abend stellt das Verständnis

weiter
  • 512 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall leicht verletzt

Lorch. Eine 62-jährige Autofahrerin zog sich bei einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag leichte Verletzungen zu. Gegen 11.30 Uhr kam sie mit ihrem Kia auf der B 29, Höhe Abfahrt Lorch Ost, auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn ins Schleudern und prallte in die Mittelleitplanke. Bei dem Unfall entstand nach Angaben der Polizei ein Schaden von

weiter
  • 843 Leser

Rohm und Schweizer beste Schützen

Dreikönigsschießen Reservistenkameradschaft Waldhausen kürt Meister

Lorch-Waldhausen. Zum traditionellen Dreikönigsschießen begrüßte der Vorsitzende der Waldhäuser Reservistenkameradschaft, Jochen Krautter, auch Kameraden der Reservistenkameradschaft Fellbach. In mehreren Disziplinen stellten die Teilnehmer ihr Können und ihr Glück unter Beweis.

Das Preisschießen auf die Fuchsscheibe entschied Alexander Mutter (RK

weiter
  • 548 Leser
Kurz und bündig

Sonnenkalender der Alb

Wäschenbeuren. Der Titel des neusten Buches von Architekt Reinhard Gunst „Die Magie der Sonne – Die Sonnenkalender der Alb“ lädt zu einer neuen Sicht auf die Schwäbische Alb ein. Interessierte dürfen sich im Rahmen der Reihe „Winter der Verführungen“ auf einen interessanten Abend im Kaminzimmer des Wäscherschlosses freuen. Am Freitag, 20. Januar, um

weiter
  • 349 Leser
Kurz und bündig

Vortrag von Anselm Grün

Lorch. 20 Jahre gibt es mittlerweile den Verein Hospiz Lorch. Um das Jubiläum gebührend zu feiern, haben die Verantwortlichen sich um Pater Anselm Grün bemüht. Mit Erfolg. Pater Anselm Grün kommt am Dienstag, 7. Februar, in die Stadtkirche nach Lorch. Karten sind im Vorverkauf bei der Buchhandlung semicolon und im Laden der Familie Schäfer erhältlich.

weiter
  • 484 Leser

Genähte Fantasien

Ehrenamt Hinter den Kulissen des Musicals Aida vom Gmünder Kolpingmusiktheater wird nicht nur viel geprobt, sondern auch Kleider genäht. Ein Besuch.

Schwäbisch Gmünd

In den vergangenen Wochen ließ Gundi Mertens ihrer gesamten Kreativität freien Lauf. Denn sie ist Gewandmeisterin, entwirft und designt für das Gmünder Musical Aida die Kostüme. „Da die Kleider keine Straßenmode sein sollen, sondern Fantasien sind, konnte ich meinen Gedanken frei spinnen“, sagt Mertens.

In der Gewandmeisterei

weiter
  • 775 Leser

24 von 24 möglichen Punkten

Schule Svenja Altendorfer am Parler-Gymnasium überzeugt beim internationalen Physik-Wettbewerb.

Schwäbisch Gmünd. Die Aktion „Physik im Advent“ (PiA) startete mit 24 Aufgaben mittlerweile zum vierten Mal. 26 000 Kinder aus drei Ländern ließen sich durch die Aufgaben und PiA-Filme – ein Bestandteil des Physikunterrichts am Parler-Gymnasium – anstecken und machten sich auf die Suche nach Lösungen für die 24 Aufgaben.

Motiviert

weiter
  • 638 Leser

Antretter fürAbrüstung

SPD Ehemaliger Abgeordneter appelliert an seine Partei.

Schwäbisch Gmünd. Für eine Umkehr der Sanktions- und Aufrüstungsspirale gegenüber Russland tritt der frühere Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete und Vizepräsident des Europarates, Robert Antretter, ein. Bei einer Akademietagung in Bad Boll zum 90. Geburtstag des SPD-Politikers Erhard Eppler forderte Antretter von seiner Partei, „mit einer gesamteuropäischen

weiter
  • 710 Leser

Bettringer Sternsinger sammeln 11 000 Euro

Hilfe 52 Sternsinger machten sich in Bettringen auf den Weg, um den Menschen den Segen in die Häuser zu bringen. Die Kinder und Jugendlichen sammelten Spenden für Not leidende Kinder. Allerdings mussten sie zum Ende einige Straßen auslassen, da die Zeit und auch die Kraft fehlte. Trotzdem sammelten sie rund 11 000 Euro. Beim Dankgottesdienst zum Abschluss

weiter
  • 720 Leser

THWler beschenken Kinder in der Stauferklinik

Weihnachtsaktion Gmünder Jugendteam sammelt mit viel Aufwand 1000 Euro für Geschenke an Kinder und Eltern im Krankenhaus.

Schwäbisch Gmünd. Zum dritten Mal führte die Jugendgruppe des Gmünder Technischen Hilfswerks ihre Spendenaktion durch, bei der das ganze Geld in Kinderspielzeug und Säuglingsartikel umgesetzt wurde und am Stauferklinikum verteilt wurde.

Schon Mitte Oktober begannen die Holz- und Gipsarbeiten,

Anfang November das Backen. Insgesamt wurden 70 Kilo Weihnachtsgebäck

weiter
  • 576 Leser

Zahl des Tages

160

In 160 Regionen Deutschlands finden in diesen Tagen die Regionalwettbewerbe „Jugend musiziert“ statt. Der Regionalwettbewerb Ostwürttemberg ist diesmal am 28. und 29. Januar in Schwäbisch Gmünd und Waldstetten.

weiter
  • 884 Leser

Geschäftsstelle Sportkreis hat neue Mitarbeiterin

Aalen. Der Sportkreis Ostalb verstärkt seine Geschäftsstelle mit einer weiteren, neuen Mitarbeiterin: Nicole Haag aus Schwäbisch Gmünd ist zweite Kraft neben Karin Uhlemayr, die sich nunmehr auch um die Koordinierungsstelle Sportverein und Ganztagsschule kümmern wird. Sportkreischef Manfred Pawlita ist überzeugt: „Sie wird das ehrenamtliche Engagement

weiter
  • 1277 Leser

Abstraktes und Rätselhaftes

Ausstellung Susanne Scholz zeigt Kohle- und Bleistiftzeichnungen, Lichtreflexionen und Farben im Landratsamt.

Aalen. Dr. Daniela Roth führte in die Arbeiten von Susanne Scholz ein. „Professionelle, große handwerkliche Qualität“ entdeckte die Kunsthistorikerin bei einem Atelierbesuch. Der Titel „Mehr Licht“ lässt Bilder in hellen Farben vermuten, was aber nur teilweise zutrifft. Denn auch Zeichnungen mit Bleistift, Kohle und Graphit

weiter
  • 622 Leser

Nachtrodeln auf der Skihütte

Rodeln Am Samstag, 21. Januar, findet auf der Skihütte am Volkmarsberg das legendäre Nachtrodeln der Skiabteilung des TSVO statt. Ab 16 Uhr ist Partystimmung, rund um die Skihütte. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Das Rodelrennen beginnt gegen 17.30 Uhr. Anmeldung ist nicht erforderlich. Foto: privat

weiter
  • 1063 Leser

Ostalb punktet mit Kultur und Natur

Tourismus Die Region auf der Messe CMT. Besucher fragen nach dem Alamannenmuseum, den Römern und wollen gerne Wandern oder Radfahren.

Ostalbkreis/Stuttgart

Draußen kündigt sich Schneefall an. Drinnen lebt der Traum vom Sommerurlaub. Die Touristikmesse CMT in Stuttgart hat alles im Programm, was sich Erholungs- oder Abenteuerlustige wünschen. Ferne Länder, feine Wohnmobile und Tipps für den Kurzurlaub zwischendurch. Der findet vor allem in Halle sechs Nahrung. Das Urlaubsland Baden-Württemberg

weiter
  • 378 Leser
Kurz und bündig

Die Haugga-Höhepunkte

Essingen. Die Essinger Haugga-Narra haben bereits ihre neue Kampagne geplant. Lost geht’s am Freitag, 20. Januar, ab 18 Uhr mit dem Narrenbaumstellen beim Feuerwehrgerätehaus und anschließendem Brauchtumsabend in der Remshalle. Prunksitzung ist dann am Samstag, 18. Februar, 19.30 Uhr in der Remshalle. Am Donnerstag, 23. Februar, wird ab 17 Uhr das

weiter
  • 434 Leser

Vier Chöre für „Golden Voices“

Jubiläumskonzert Liederkranz Mögglingen feiert das 40-jährige Bestehen des Gemischten Chores „Golden Voices“ in der katholischen Kirche mit vielen Zuhörern.

Mögglingen

Die vier Chöre des Liederkranzes Mögglingen luden zum Jubiläumskonzert in die katholische Kirche in Mögglingen ein. Anlass für das klangvolle Konzert war das 40-jährige Bestehen des Gemischten Chores „Golden Voices“.

Im Dezember 1976 wurde unter der Leitung von Norbert Friederich aus dem Männerchor ein Gemischter Chor, aus diesem

weiter
  • 511 Leser
Tagestipp

Wenn Eltern aus der Haut fahren

Ulrike Altmann ist Diplom- Sozialpädagogin und hält einen Vortrag über die Beziehung von Eltern zu ihren Kindern. Was sollten Eltern tun, wenn sie aggressive Gefühle und Wutausbrüche gegenüber ihren Kindern bekommen? Warum kommen Eltern soweit, dass sie „aus der Haut fahren“? Diese Fragen klärt Ulrike Altmann. Der Vortrag geht bis 21 Uhr.

weiter
  • 596 Leser
Polizeibericht

Ins Schleudern geraten

Böbingen. Ein 42-jähriger Volvo-Fahrer geriet am Montagmorgen auf der Landesstraße 1162 auf der glatten Fahrbahn, zwischen Mögglinger Straße und Siemensstraße, ins Schleudern. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen 4.50 Uhr in die Leitplanke. Der Fahrer blieb unverletzt, an seinem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden von

weiter
  • 690 Leser
Polizeibericht

Von Fahrbahn abgekommen

Böbingen. Auf dem Ortsverbindungsweg zwischen Böbingen und Brackwang kam am Montagmorgen ein 20-jähriger Fiat-Fahrer auf schneebedeckter Fahrbahn gegen 8 Uhr in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Er prallte mit dem vorderen rechten Rad gegen ein baumartiges Gestrüpp. Das Auto war dadurch nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt

weiter
  • 751 Leser
Der besondere Tipp

Sissi - Kaiserin der Herzen

Das Musical über Liebe, Macht und Leidenschaft wird am Mittwoch, 1. Februar, um 20 Uhr im CCS-Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd aufgeführt. Die Gmünder Tagespost verlost 5 mal 2 Karten. Rufen Sie am Dienstag, 17. Januar, zwischen 11 und 11.15 Uhr unter der Telefonnummer (07171) 6001-712 unser Gewinnertelefon an und nennen Ihre Adresse. Die Gewinner

weiter
  • 610 Leser

Zahl des Tages

3

Zum dritten Mal veranstaltet die Heubacher Stadtverwaltung gemeinsam mit dem Stadtjugendring und der Feuerwehr am kommenden Freitag, 20. Januar, das Nachtrodeln.

weiter
  • 565 Leser

Computerkurs „LernNet“ wieder geöffnet

Böbingen. Der „Offene PC-Treff“ der Computer-Initiative Böbingen ist wieder geöffnet. Erfahrene Mentoren begleiten die Besucherinnen und Besucher auf dem Weg durch den PC. Sie unterstützen bei Problemen und tun dies in entspannter Atmosphäre. Der Offene PC-Treff ist eine Plattform für jedermann, ob jung oder alt. Immer mittwochs von 15.30

weiter
  • 801 Leser

Bei Dunkelheit auf den Schlitten

Wintersport Die Schneefälle der vergangenen Tage machen es möglich: Die Heubacher Stadtverwaltung veranstaltet am Freitag, 20. Januar, von 18 bis 21 Uhr wieder das „Nachtrodeln an der Frey Wiese“, am Beginn des Beurener Tals. Die Feuerwehr sorgt fürs Licht, der Stadtjugendring bewirtet. Archivfoto: jps

weiter
  • 802 Leser
Kurz und bündig

Blutspende in Mögglingen

Mögglingen. Leben retten und gleichzeitig etwas für die eigene Gesundheit tun? Das geht. Der DRK-Blutspendedienst bittet am Donnerstag, 2. Februar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in Mögglingen in der Mackilohalle um Blutspenden. Spenden kann jeder von 18 bis 73. Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Bitte zur Blutspende den Personalausweis

weiter
  • 356 Leser
Kurz und bündig

Frauen treffen sich

Heubach. Interessierte Frauen treffen sich am Mittwoch, 18. Januar, um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Hohenneuffenstraße 8, zum Thema: „Wer war Astrid Lindgren“. Michel, Pippi Langstrumpf, Lotta und Ronja Räubertochter – Astrid Lindgren mit ihren Kinderbuchfiguren. Wer war diese große und vielfach ausgezeichnete Frau, die mit den Kinderbüchern

weiter
  • 494 Leser
Kurz und bündig

Kabarett ausverkauft

Heubach. In Zusammenarbeit mit Volkshochschule, Kulturnetz und der Stadtbibliothek Heubach, gastiert am Freitag, 20. Januar, um 20 Uhr die Kölner Kabarettistin Eva Eiselt mit Ihrem Programm „Neurosen und andere Blumen“ im Kulturhaus Silberwarenfabrik in Heubach. Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft. Auch an der Abendkasse gibt es keine Karten

weiter
  • 514 Leser

Posaunenchorehrt treue Mitglieder

Musik Posaunenchor Lauterburg blickt aufs Jahr zurück und ehrt im Gemeindehaus langjährige Mitspieler.

Essingen-Lauterburg. Der neue Vorsitzende des Lauterburger Posaunenchores, Kurt Maier, begrüßte im Gemeindehaus die Bläser mit ihren Familien zum Jahresrückblick. Maier ging dabei auf die Höhepunkte des Jahres ein, wie das Jubiläumskonzert zum 60. Geburtstag des Chores unter dem Motto „60 Jahre – 60 Bläser“, die Ausflüge nach Köln,

weiter
  • 493 Leser
Kurz und bündig

Tanztee im Rosengarten

Heubach. Im Johanniter Pflegehaus „Kielwein“ findet am Mittwoch, 18. Januar, von 15 bis 18 Uhr ein Tanztee statt. Bei Kaffee und Kuchen unterhalten Helmut und Werner mit einem melodienreichen Reigen.

weiter
  • 462 Leser

Werkkapelle lädt in die Stadthalle

Heubach. Die Werkkapelle Spießhofer & Braun lädt zum Neujahrskonzert am Samstag, 21. Januar, um 19.30 Uhr in der Stadthalle. Die Gäste vom Musikverein Bettringen werden einen musikalischen Neujahrsauftakt in der Wiener Tradition spielen. Eine Neujahrspolka darf ebenso wenig fehlen wie die großen Meister der Wiener Klassik - dargeboten. Die konzertante

weiter
  • 585 Leser
Wespels Wortwechsel

Hanebüchen aus hagebüchen

Manfred Wespel über Hag und Hagestolz
Im Mittelalter wurden Grundstücke am Hof und oft ganze Dörfer mit einer Hecke eingefriedet, oft mit der sehr robusten Hainbuche. Nur ist die Hainbuche keine Buche, sondern ein Birkengewächs, und die ältere korrektere Form hieß Hage(n)buche; klar, ein Hag ist eine Hecke, ein Gebüsch, ein Dornstrauch, eine Einfriedung und dazu eignete sich die Hagenbuche weiter
  • 401 Leser

Queen Kings kommen

Konzert Eine der besten Queen-Tribute-Bands spielt in Heidenheim.

„The Queen Kings“ gilt als eine der besten Queen-Tribute-Bands und tourt schon seit Jahren durch Europa. In diesem Jahr präsentieren sie mit Sascha Krebs als Leadsänger ihre neue Show „A Kind of Queen“. Krebs spielte schon vor über 75 000 Zuschauern in Wacken mit Größen wie Alice Cooper und Bonnie Tyler. Kenner schätzen die Band

weiter
  • 641 Leser

„Jugend musiziert“ startet

Schwäbisch Gmünd/Waldstetten. Beim 54. Wettbewerb „Jugend musiziert“ haben Jugendliche aus ganz Deutschland die Chance, sich musikalisch mit Gleichaltrigen zu messen. Der Regionalwettbewerb Ostwürttemberg ist am 28. und 29. Januar in Schwäbisch Gmünd und Waldstetten. 175 musikbegeisterte Jugendliche aus ganz Ostwürttemberg nehmen teil.

weiter
  • 708 Leser

Classic Brass in der Stadtkirche Ellwangen

Konzert „Glanz & Gloria“ verspricht das Blechbläserquintett Classic Brass unter der Leitung des Trompeters Jürgen Gröblehner. Es musiziert am Sonntag, 22. Januar, 17 Uhr, in der evangelischen Stadtkirche Ellwangen mit dem ehemaligen Leipziger Gewandhausorganisten Matthias Eisenberg. Foto: privat

weiter
  • 916 Leser

Vorstellung ausverkauft

„Sprich oder stirb – Scheherazade ohne Worte“ – die Aufführung des Theaters der Stadt Aalen am Freitag, 20. Januar, ist ausverkauft. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr im Alten Rathaus. Die Rahmenhandlung für das Stück ist die der Erzählerin Scheherazade aus „1001 Nacht“.

weiter
  • 752 Leser

Mögglingen will Bahnhofsplatz attraktiver gestalten

Remstalgartenschau Verwaltung informiert bei Bürgerversammlung über Projekte in der Gemeinde – Ortsmitte ohne B 29 wird wohl nicht bis 2019 umgestaltet.

Mögglingen

Die Mackilohalle, die Limesschule, das geplante Baugebiet „Im Hardt“, die Ortsumgehung. In Mögglingen stehen dieses Jahr viele Themen auf der Agenda. Und dann ist da ja noch die Remstalgartenschau. Genug Stoff für eine Bürgerversammlung. Am Mittwoch, 25. Januar, um 19 Uhr in der Mackilohalle sollen die Besucher laut Bürgermeister

weiter
  • 691 Leser

Ursache der Geisterfahrt ist offen

Unfall Die Polizei ermittelt den Hergang des Unfalls, bei dem am Sonntag zwei Menschen gestorben sind. Die Falschfahrerin ist wohl auf der Ausfahrt bei Lorch-Ost auf die B 29 gefahren.

Schwäbisch Gmünd/Lorch

Abgeschlossen ist die Untersuchung des tragischen Unfalls noch nicht, bei dem am Sonntag zwei Menschen ihr Leben verloren haben. Doch die Polizei geht davon aus, dass die 72-jährige Renault-Laguna-Fahrerin bei der Anschlussstelle Lorch-Ost als Geisterfahrerin auf die B 29 gefahren ist. Dort war sie wohl auf der aus ihrer Sicht

weiter

Frauen fordern mehr Freiheit

Frauenneujahrsempfang Vier Frauen präsentieren ebenso persönliche wie mutige und feurige Ideen zur Freiheit.

Schwäbisch Gmünd

Trotz erneutem Wintereinbruch konnte Gmünds Frauenbeauftragte Elke Heer mehrere hundert Frauen und einige Männer im Großen Saal des Predigers zum Frauenneujahrsempfang begrüßen. Darunter auch Bürgermeister Joachim Bläse, der ein Grußwort sprach.

Gewohnt beschwingt war der Auftakt mit dem Freiheitslied von Milva, das wie ein Programm

weiter
  • 826 Leser

Finissage der Krippen

Bis zum Sonntag, 29. Januar, sind im Sieger Köder Museum in Ellwangen, Nikolaistraße 12, über 50 Krippen aus verschiedenen Ländern zu sehen. Die Finissage mit einer Öffentlichen Führung beginnt am Sonntag, 29. Januar, 14.30 Uhr.

weiter
  • 837 Leser

Region der Themenwanderwege

Tourismus Der Schwäbische Wald zeigt sich auf der Messe CMT. Wandern mit und ohne technische Unterstützung.

Alfdorf

Im wahren Leben ist er römischer Schuhmacher, gelegentlich schlüpft er aber in das Ornat eines römischen Soldaten. Hartmut Frey aus Welzheim. Zurzeit hat er sein römisches Lager am Stand der Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald auf der Touristikmesse CMT aufgeschlagen. Dort geht er seiner „Arbeit“ nach, wandelt zwischen

weiter
  • 682 Leser

Ein Vortragzum Einschlafen

Gesundheit Dr. Herb vom Stauferklinikum gibt auf Einladung des DRK Gschwend Tipps für eine gute Nachtruhe.

Gschwend. Viele kennen das Problem: Man kann einfach nicht einschlafen, egal wie müde man ist. Dies war eines der Themen, die Dr. Siegbert Herb vom Stauferklinikum Mutlangen bei einer Info-Veranstaltungen des DRK-Ortsvereins Gschwend in der Gemeindehalle ansprach. Rund 20 Interessierte ließen sich über das Thema Schlaf und Schlafstörungen informieren.

weiter
  • 524 Leser

Autofahrer schrammt Auto und begeht Unfallflucht

Polizei braucht Hinweise zu unfallflüchtigem Fahrer in Bopfingen.

Bopfingen. Ein unbekannter Fahrer beschädigte am Samstag in der Neresheimer Straße ein stehendes Auto beim Vorbeifahren. Bei dem Unfall, der sich laut Polizeiangaben zwischen 10.15 und 14.45 Uhr ereignete, entstand ein Sachschaden von 500 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Ellwangen unter der Telefonnummer 07961/9300.

weiter
  • 1251 Leser

Auto rammt Leitpfosten und fängt Feuer

Eine Autofahrerin verlor auf der schneebedeckten Straße zwischen Goldburghausen und Pflaumloch die Kontrolle und streifte die Leitplanke.

Bopfingen. Leichte Verletzungen zog sich eine 51-Jährige Autofahrerin bei einem Unfall am Sonntagmorgen zwischen Goldburghausen und Pflaumloch zu. Die Fahrerin kam um 4.50 Uhr auf der Kreisstraße 3304 von der schneebedeckten Straße ab und fuhr gegen einen Leitpfosten. Der Wagen streifte mit der Fahrerseite an der Leitplanke entlang

weiter
  • 5
  • 2893 Leser

Einbrecher im Bargauer Bezirksamt

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Einbrecher drangen zwischen Samstagabend, 18 Uhr, und Sonntagmorgen, 8.30 Uhr, in das Bezirksamt im Stadtteil Bargau in der Hans-Fein-Straße ein.  Das meldete die Polizei am Montag. Die Täter waren über ein eingeschlagenes Fenster in das Gebäude gelangt, wo sie sämtliche Schränke

weiter
  • 4
  • 3142 Leser

Neuschnee sorgt für stockenden Verkehr

Auf der gesamten Ostalb kommt es zu Behinderung aufgrund von Neuschnee

Aalen. Starker Schneefall in der Nacht zum Montag sorgte für stockenden Verkehr im gesamten Ostalbkreis. Auf der B29 ging es in beiden Richtungen zeitweise nur im Schritttempo voran. Laut Polizei gab es aber bis auf wenige Blechschäden kein erhöhtes Unfallaufkommen. Der einzige Unfall mit geringfügigem Personenschaden ereignete sich

weiter
  • 1017 Leser

Regionalsport (18)

Kurz notiert in La Manga

Steffen Kienle muss pausieren

Nur 13 Feldspieler waren am Montagmorgen im Training auf dem Platz. Robert Müller, Thomas Geyer, Thorsten Schulz, Maximilian Welzmüller und Sebastian Vasiliadis absolvierten nur eine lockere Laufeinheit, weil sie am Sonntag im Testspiel gegen Sandhausen (0:3) länger zum Einsatz kamen.

Ebenso unter den Joggern: Torge Paetow. Der Innenverteidiger hat

weiter
  • 966 Leser

„Davon habe ich immer geträumt“

Fußball, 3. Liga Nachwuchsspieler Noah Feil (18) überrascht im Trainingslager und fühlt sich bei den Profis wohl.

Er ist in Aalen geboren. Er ist unweit der Scholz-Arena aufgewachsen. Und er geht seit seinem fünften Lebensjahr zu den Spielen des VfR. Jetzt ist Noah Feil plötzlich mittendrin: Trainer Peter Vollmann hat den 18-jährigen Jugendspieler mit ins Trainingslager genommen.

Noah Feil, wie fühlt es sich inmitten der Profis an?

Feil: Es ist ein geiles Gefühl.

weiter
  • 853 Leser

Was die Profis drunter tragen

Fußball, 3. Liga Stollen oder Nocken? Die Spieler des VfR Aalen setzen im Training auf Bequemlichkeit. Im Wettkampf aber kommen 11 bis 15 Millimeter lange Eisen zum Einsatz.

Sie sind die Lebensversicherung der Fußballer: die Schuhe. Vier bis sechs Paare hat jeder Profi des VfR Aalen. Mindestens. Und die kommen unterschiedlich zum Einsatz. Die entscheidende Frage lautet dabei: fest mit dem Schuh verbundene Nocken oder auswechselbare Stollen?

Bei den täglichen Einheiten im Trainingslager sind fast ausschließlich die weicheren

weiter
Handball am Wochenende

WSG 2 erkämpft Unentschieden

WSG Lorch/Waldhausen 2 - TSV Schmiden 2 22:22 Die WSG Lorch/Waldhausen 2 startet mit einem Unentschieden in die Rückrunde der Kreisliga A. Gleich beide Torhüterinnen der WSG Lorch/Waldhausen 2 fielen krankheitsbedingt aus. Feldspielerin Manuela Salzer musste einspringen und zeigte eine gute Leistung zwischen den Pfosten. Allerdings konnte Margit Bihler

weiter
  • 428 Leser

Zahl des Sports

9

Spiele sind es für die deutschen Handballer, wenn sie bei der Weltmeisterschaft in Frankreich bis ins Finale kommen. Gmünds Nationalspieler Kai Häfner ist heiß darauf.

weiter
  • 670 Leser

Eislaufen Natureislaufbahn Hülen in Betrieb

Bereits seit sieben Jahren lädt die Natureisbahn in Hülen aufs Eis. Die Natureisbahn in Hülen befindet sich hinter der Reithalle im Kugeltal. Die knapp 2000 m² große Eisfläche kann gemietet werden und ist auch Abends unter Flutlicht in Betrieb.

Öffnungszeiten: Täglich von 14 bis 18 Uhr, kein Schlittschuhverleih!

Kontakt: R. Alleze 0175/8075669,

weiter
  • 845 Leser

Hallenfußball VfL scheitert im Neunmeterschießen

Mit einem Traumtor hat 08 Unterkochen den Abtsgmünder Bank-Cup gewonnen. Der Bezirksligist besiegte im Finale die SG Fachsenfeld/Dewangen 1:0.

Im kleinen Finale unterlag der VfL Iggingen dem TSV Hüttllingen im Neun-Meter-Schießen 3:4. Die weiteren Platzierungen: 5. TSG Abtsgmünd, 6. TV Neuler, 7. SV Lautern, 8. SF Eggenrot, 9. TSV Heubach, 10. Hohenstadt/U.,

weiter
  • 698 Leser

Der TSV Alfdorf/Lorch schnuppert Erfolgsluft

Handball Bis in die Schlusssekunden blieb die Partie zwischen der SG Bietigheim und dem TSV offen.

Männer Württembergliga TSV Alfdorf/Lorch - SG Bietigheim 28:29 (13:13) Alfdorf/Lorch macht den Sack nicht zu

Im ersten Heimspiel des Jahres schnupperte der TSV Alfdorf/Lorch lange am ersten Heimsieg.

Letztendlich scheiterte der TSV aber an vielen vergebenen Chancen und ein paar Unkonzentriertheiten in den entscheidenden Phasen des Spiels. TSV-Trainer

weiter
  • 396 Leser

HSG in Wangen chancenlos

Handball Überforderte HSG Winzingen/ Wißgoldingen/ Donzdorf verliert ersatzgeschwächt bei der MTG Wangen.

Gegen die MTG Wangen war auch die zweite Niederlage im Jahr 2017 unabwendbar. Doch im Gegensatz zur Vorwoche gegen Heiningen, war gegen die Allgäuer kein Kraut gewachsen. Man musste am Ende die Überlegenheit der Gastgeber neidlos anerkennen. Somit setzte es völlig verdient eine 29:24-Niederlage.

Die erste Hiobsbotschaft ereilte die HSG bereits beim

weiter
  • 445 Leser

Schachgemein-schaft verfehlt Remis knapp

Schach Das Team der Schachgemeinschaft Gmünd verliert in einer spannenden Schlussphase in Jedesheim 3,5:4,5.

Gemessen an der Spielstärke war das Team der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 (5:7) in der sechsten Runde gegen Jedesheim (8:2), mit einem Mannschaftsschnitt von 2164 zu 2235 in der Außenseiterrolle. Davon war aber über die ganze Begegnung nichts zu sehen, denn die Stauferstädter hielten durchaus mit und verfehlten das 4:4 nur ganz knapp.

Erst in der letzten

weiter
  • 389 Leser

Sechs Regionalmeistertitel für die LG

Leichtathletik Die LG Staufen räumt beim Jahresauftakt in der Ulmer Messehalle gleich sechs Regionalmeistertitel ab. Die SG-Athleten waren in allen Disziplinen mit guten Platzierungen vertreten.

In der Ulmer Messehalle 4 starteten einige Athleten der LG Staufen, um die neue Wettkampfsaison einzuläuten. Dabei sicherten sich die Rot-Weißen sechs Regionalmeistertitel und etliche Podest- und Endkampfplatzierungen.

Bei allen Athletinnen und Athleten machte sich die Trainingsumstellung aufgrund der kalten Temperaturen deutlich bemerkbar. Es wurden

weiter
  • 3
  • 409 Leser

SGB ringt Tabellenvierten nieder

Handball Landesliga Bettringen feiert unerwarteten Sieg gegen Favoriten SC Vöhringen. Torgarant Valentin Istoc trifft 13 Mal.

Ihre Heimstärke unter Beweis stellten die Bettringer Handballer einmal mehr am Samstagabend. Dabei bezwang die SG Bettringen den Tabellenvierten der Landesliga, den SC Vöhringen, mit 27:26 und konnten somit wichtige Punkte für den Klassenerhalt einfahren. Von Beginn an sahen die zahlreichen Zuschauer eine kampfbetonte Partie mit extrem hohen Tempo.

weiter
  • 506 Leser

SGEM IV unterliegt Grunbach IV

Schach Spraitbach II wird seiner Favoritenrolle als Tabellenführer gerecht. Direkter Verfolger Grunbach gewinnt knapp.

Grunbach IV und SGEM IV lieferten sich einen knappen Kampf um Tabellenplatz zwei und trennten sich 4,5:3,5. SGEM Gmünd V - Spraitbach II 1,5:6,5 Spitzenreiter Spraitbach trat gegen das Gmünder Schlusslicht mit seiner sieggewohnten Mannschaft an. Nach fünf Siegen in Folge und dem Remis in der Schlusspartie war der fünfte Saisonsieg gesichert.

Einzelergebnisse

weiter
  • 487 Leser

Bergheim verlängert beim TSV

Fußball Ex-Profi Stani Bergheim hängt beim Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen zwei Jahre weitere Jahre dran.

Von wegen Winterpause, beim Fußball-Verbandsligisten wird in der Winterpause weiter heftig am Kader für die neue Saison gebastelt. Beim traditionellen Neujahrsempfang in der Essinger Schlossscheune am Samstagabend hat Abteilungsleiter Siad Esber erneut eine Vertragsverlängerung bekannt geben können. Im Rahmen von erster und zweiter Mannschaft, Verantwortlichen

weiter
  • 690 Leser
Sport in Kürze

Zum ersten Mal

Basketball. Am Sonntag hat die U16 der Crailsheim Merlins die Chance, erstmals in ihrer Geschichte in die Hauptrunde der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) einzuziehen.

weiter
  • 686 Leser

Fokus auf die Mannschafts-DM in Gmünd

Schwimmen Jahresbeginn beim SVG – Nach hartem Trainingslager geht es bald in die Vollen.

Noch hat das Team des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd keinen Wettkampf in diesem Jahr bestritten, doch hinter den Kulissen laufen die Vorbereitungen für den ersten Höhepunkt in 2017 auf Hochtouren.

Am 4. Februar wird die Südgruppe der 2. Bundesliga bei den Deutschen Mannschafts-Meisterschaften im Gmünder Hallenbad zu Gast sein. Dann werden die SVG-Männer

weiter
  • 480 Leser

Gute erste Wettkämpfe

Langlauf Erfolgreicher Start in die Saison für die Langläufer des Skiclubs Heubach-Bartholomä.

Am Dreikönigstag konnte endlich das erste Schneerennen der Saison auf schwäbischer Ebene stattfinden. Aufgrund der zu geringen Naturschneedecke musste die TSG SZ Leutkirch den Lauf allerdings ins beschneite Skistadion von Isny verlegen.

Hier fand man beinahe optimale Bedingungen vor, und das traumhafte Winterwetter tat sein übriges. Die Läufer des

weiter
  • 494 Leser

Kai Häfner: „Wir fangen ja gerade erst an“

Handball-Weltmeisterschaft Gmünds Nationalspieler zieht vor dem dritten Gruppenspiel gegen Saudi-Arabien eine erste Zwischenbilanz.

Kai Häfner kennt die Antwort ganz genau, er gibt sie, ohne nachzudenken: „Neun“. Neun Spiele sind es für die deutschen Handballer, wenn sie bei der WM in Frankreich bis ins Finale kommen. Nach dem Auftaktsieg gegen Ungarn (27:23) und dem 35:14-Erfolg gegen Chile zieht der Linkshänder Handball-Nationalspieler aus Schwäbisch Gmünd ein erstes

weiter
  • 603 Leser

Überregional (28)

„Immer eine Anspannung da“

Seit 20 Jahren untersucht die „Arge Blautopf“ das Blauhöhlensystem. Projektleiter Andreas Kücha berichtet von besonderen Momenten.
Andreas Kücha ist Projektleiter der „Arbeitsgemeinschaft Blautopf“. Im Interview gibt er Einblicke in die Forschungen unter Tage. Nach einer 1250 Meter langen Tauchstrecke vom Blautopf aus sind Sie 2002 erstmals im lufterfüllten Mörikedom aufgetaucht. Wie war das Gefühl? Andreas Kücha: Die letzten Meter vor dem Mörikedom unter Wasser war weiter
  • 415 Leser

„Sie war immer gut zu mir“

Als Baby wurde sie gekidnappt, dann lebte Kamiyah Mobley 18 Jahre lang bei ihrer Entführerin. Jetzt traf sie ihre Familie.
Jedes Jahr zum 10. Juli hat Shanara Mobley eine Geburtstagstorte für ihre Tochter Kamiyah gebacken und jedesmal ein Stück eingefroren. Denn Kamiyah war acht Stunden nach ihrer Geburt entführt worden. Jetzt, 18 Jahre später, hat die Polizei sie gefunden. Sie lebte bei einer 51-jährigen Frau. Ihre Eltern hat sie schon getroffen. Die Entführerin weiter
  • 403 Leser
Leitartikel Gerd Höhler zur Entwicklung in der Türkei

Alles in einer Hand

Dass die Demokratie in der Türkei suspendiert wurde, ist schon mehrfach vorgekommen – zuletzt am 12. September 1980, als putschende Generäle die Macht übernahmen und das Parlament auflösten. Aber jetzt geht erstmals eine türkische Volksvertretung daran, sich quasi selbst abzuschaffen. Mit der Einführung eines Präsidialsystems, über das die Abgeordneten weiter
  • 345 Leser

Althaus springt aufs Treppchen

Deutsche Damen-Mannschaft bestätigt in Sapporo aufsteigende Form.
Die deutschen Skispringerinnen haben beim Weltcup in Sapporo ihren Aufwärtstrend fortgesetzt und den zweiten Podestplatz dieser Skisprung-Saison erkämpft. Katharina Althaus kam gestern zum ersten Mal in ihrer Laufbahn auf Platz drei. Sie musste lediglich der zum zweiten Mal in diesem Winter siegenden Maren Lundby aus Norwegen und Vortagssiegerin Yuki weiter
  • 442 Leser
WM-Tagebuch

Auf Augenhöhe mit Mimi Kraus

Kai Häfner rettet die Ehre der Württemberger. Mit dem gebürtigen Schwäbisch Gmünder ist immerhin ein Akteur aus dem „Ländle“ bei der Handball-WM aktiv im Einsatz, auch wenn der 27-Jährige inzwischen für Bundesligist Hannover spielt. Von den württembergischen Erstligisten Frisch Auf Göppingen, HBW Balingen/Weilstetten und TVB Stuttgart ist weiter
  • 403 Leser

Begeisternde Frauen-Power

Die Spannung in den Damen-Wettbewerben ist hoch. Besonders das Trio Mäkäräinen, Koukalova und Dahlmeier beeindruckt in Ruhpolding.
Wer eine olympische Sportart finden will, in der die Frauen-Wettbewerbe genauso populär sind wie die Männer-Konkurrenz, muss in Deutschland lange suchen. Vom Frauen-Skispringen bis zum -Fußball ist der Kampf um die Gunst des Publikums groß – und sind die Zuschauerzahlen des vermeintlich stärkeren Geschlechts noch unerreicht. Nicht so im Biathlon. weiter
  • 496 Leser

Das Haus trotzt der Sintflut

Eine „Arche“ der Kultur: Jörg Widmanns Oratorium wurde im neuen Konzertsaal uraufgeführt.
Ob er gläubig sei? „Der schönste Gottesbeweis ist die Musik“, sagt der in Freiburg als Komponist lehrende Jörg Widmann. Er führte ihn jetzt auf einer Art fröhlichem Kirchentag mit seinem Oratorium „Arche“: im Großen Saal der Hamburger Elbphilharmonie. Grenzenloser Jubel nach der Uraufführung. Es war das mitreißendere Eröffnungskonzert, weiter
  • 457 Leser

Das Meer holt sich alles zurück

Die Junge Oper Stuttgart erzählt ein bittersüßes Märchen über ausufernde Habgier, die das Leben zerstört.
Wer hätte nicht gern ein paar Wünsche frei. Weil Jacob einen geangelten Fisch wieder freilässt, darf er sich von ihm was wünschen. Der mittellose Junge ist zunächst mit Schuhen zufrieden. Doch warum nicht gleich noch ein großes Haus fordern? Vor allem Jacobs Eltern wollen von dem Wunderfisch immer mehr: ein Traumschloss, Personal, Essen, bis der Arzt weiter
  • 393 Leser

Der Winter wird härter

Drei Autofahrer sterben auf eisglatten Straßen. Für den Wochenanfang wird Dauerfrost vorhergesagt, am Mittwoch soll es wieder schneien.
Eis und Schnee haben Deutschland am Wochenende zugesetzt. Drei Menschen starben bei wetterbedingten Unfällen. Das Hoch „Brigitta“ werde das Wetter weiter bestimmen, schreibt der Deutsche Wetterdienst (DWD). Das bedeutet für den Süden und Südwesten Dauerfrost. Die Höchstwerte liegen bei minus drei Grad, die Tiefstwerte auf der Schwäbischen weiter
  • 396 Leser

Die resolute Frau in der Männerwelt

Das ZDF bringt einen Zweiteiler über Anna Sacher und die Geschichte ihres Hotels, das zu einer Wiener Institution wurde.
Sie war die „Königin von Wien“, eine der einflussreichsten Frauen der Monarchie: Mit Zigarre im Mund und ihren Bulldoggen wurde Anna Sacher zur Legende. Ihr „Hotel Sacher“, auch wegen der Schokoladen-Torte berühmt, ist eine Institution. Das Haus war Bühne der feinen Wiener Gesellschaft und Treffpunkt für den Kaiser, Adelige und weiter
  • 340 Leser

Ein Förster an der Spitze

„Titanic“, „Avatar“ und „Star Wars“ haben Rekorde gebrochen. Doch tatsächlich sind die erfolgreichsten Filme in Deutschland ganz andere.
Rund vier Millionen Menschen haben bislang in Deutschland den neuen Star-Wars-Film „Rogue One“ gesehen. Das reicht für den Spitzenplatz der 2016er-Kinocharts. Das sind zwar sehr viele Menschen, aber für einen Kinocharts-Anführer nicht wirklich. Um genau zu sein: Mit vier Millionen Besuchern hatte es in Deutschland noch kein Film geschafft, weiter
  • 509 Leser

Es droht die Rolle rückwärts

Mit dem Atomvertrag wurden die Beziehungen des Westens zu Teheran auf eine neue Basis gestellt. Die Geschäfte laufen allmählich an. Risikofaktor: Donald Trump.
Gleich zu Jahresbeginn hielt Hassan Ruhani live im Staatsfernsehen ein bemerkenswertes Plädoyer. Ohne den Atomvertrag, argumentierte Irans Präsident, könnte der Staat heute nur noch die Gehälter seiner Beamten bezahlen und weiter nichts. Kein Rial wäre mehr übrig für Infrastruktur, Wirtschaft oder Bildung. Die TV-Botschaft an das iranische Volk war weiter
  • 311 Leser

Felix Loch im Leistungstief

Olympiasieger verpasst kurz vor der WM erneut das Podest.
Rodel-Olympiasieger Felix Loch sucht auch zwei Wochen vor den WM in Igls vergeblich nach seiner Topform. Der 27-Jährige belegte bei der Generalprobe im lettischen Sigulda nur den vierten Platz und droht erstmals seit sechs Jahren den Sieg im Gesamtweltcup zu verpassen. „Es kann nicht jedes Jahr so laufen, wie in den vergangenen fünf“, sagte weiter
  • 422 Leser

Fourcade-Festspiele und Sturz-Strafe

Der Franzose feiert zehnten Sieg, bei den Deutschen füllt sich die Teamkasse.
Vor dem letzten Schuss seines Weltcup-Auftritts von Ruhpolding setzte Martin Fourcade noch einmal neu an. Nachdem er seinen Vorsprung durch drei Schießfehler im Verfolgungsrennen nahezu komplett eingebüßt hatte, wusste der Franzose: Zum Abschluss der Fourcade-Festspiele im Chiemgau kann sich der 28-Jährige wieder einmal nur selbst schlagen. Und so war weiter
  • 427 Leser

Klopp gegen Mourinho: eins zu eins

Liverpool muss sich über das Remis bei Manchester United ärgern. Guardiola kassiert derbe Schlappe in Everton.
Superstar Zlatan Ibrahimovic hat Jürgen Klopp und dem FC Liverpool mit seinem späten Tor einen wichtigen Prestigesieg noch entrissen. Manchester United kam dank des Treffers des Schweden, der allerdings nicht hätte zählen dürfen, im Old Trafford noch zu einem 1:1 gegen den Erzrivalen. In der Premier League sind die Liverpooler auf Platz drei abgerutscht. weiter
  • 465 Leser

Knapp am Podest vorbei

Freitag bester DSV-Adler auf Rang sechs, Geiger überrascht.
In Abwesenheit des pausierenden Weltmeisters Severin Freund verpassten die deutschen Skispringer beim Weltcup im polnischen Wisla den nächsten Podiumsplatz. Richard Freitag landete als bester DSV-Springer gestern mit Sprüngen auf 127 und 122 Meter auf Rang sechs. „Ich bin zufrieden mit dem Ausgang – langsam komme ich nach oben“, sagte weiter
  • 297 Leser

Kommt im Fall Amri ein Untersuchungsausschuss?

Die SPD im Bundestag fordert einen unabhängigen Sonderermittler, was die Union aber ablehnt. Sie dringt auf eine parlamentarische Aufarbeitung. Morgen wird beraten.
Union und SPD wollen am Dienstag beraten, wie es mit der parlamentarischen Aufklärung im Fall des Berliner Attentäters Anis Amri weitergeht. CDU und CSU präferieren dabei die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses, wie es am Wochenende aus Kreisen der Unionsfraktion hieß. Dies sei für die Aufarbeitung besser geeignet als ein Sonderermittler, dessen weiter
  • 439 Leser

Letzte Wünsche wagen

Ein letztes Mal den Strand an der Ostsee entlangspazieren, das Stadion des Lieblingsfußballvereins besuchen oder das Alpenpanorama auf der Zugspitze genießen: Reisen, die seit Jahren geplant, aber nie in die Tat umgesetzt wurden. Oft sind letzte Wünsche bescheiden, für alte oder schwerkranke Menschen aber nur schwer zu realisieren. Es mangelt an der weiter
  • 460 Leser

Nicht einmal Trainingsniveau

Zwei Mannschaften mit der zweiten Garde: Die Deutschen werfen gegen stark überforderte Chilenen ein klares 35:14 heraus.
Wir haben mit südamerikanischen Mannschaften nicht so gute Erfahrungen“, hatte Dagur Sigurdsson vor dem Duell der deutschen Handballer mit Außenseiter Chile gewarnt, damit vor allem die 30:33-Vorrunden-Niederlage bei den Olympischen Spielen 2016 gegen Gastgeber Brasilien gemeint. Dass die Südamerikaner im Vergleich mit Europa aufgeholt haben, weiter
  • 372 Leser
Kommentar Peter Gärtner zur Lage der Berliner Landesregierung

Offenes Misstrauen

Der seit Anfang Dezember amtierende Senat ist vor allem mit sich selbst beschäftigt. Die Abstimmung in dem fragilen Bündnis von SPD, Linken und Grünen funktioniert nicht. Das Ergebnis sind Chaostage, wie sie Berlin selten erlebt hat. Jetzt hat Regierungschef Michael Müller die Notbremse im Fall Andrej Holm gezogen. Die Entlassung des anerkannten Stadtsoziologen weiter
  • 415 Leser

Psychologische Herausforderung

Die deutschen Spieler überzeugen gegen Chile nicht nur sportlich.
Die Aussage von Niclas Pieczkowski passte im ersten Moment nicht zum zuvor stattgefundenen Spiel. „Das war nicht so einfach, wie es aussah“, sagte der Rückraumspieler nach dem locker herausgespielten 35:14-Kantersieg der deutschen Handballer gegen Chile. Doch der 27-Jährige bezog sich damit eher auf den psychologischen, als auf den sportlichen weiter
  • 348 Leser

Radikale Trennung von der EU geplant?

Die Regierung in London strebt einen harten Austritt aus der Europäischen Union an. Das berichten britische Medien. Die Wirtschaft versetzt das in Sorge.
Medien in Großbritannien spekulieren, dass Premierministerin Theresa May am Dienstag einen harten Kurs ankündigen wird. May werde zu erkennen geben, dass sie „bereit ist, Großbritannien aus dem europäischen Binnenmarkt und der Zollunion zu führen“, schreibt der „Telegraph“ mit Bezug auf „zahlreiche Regierungsquellen“. weiter
  • 429 Leser
Kommentar Harald John zum Londoner Brexit-Kurs

Sauberer Schnitt

Nun also auf die harte Tour. Nach übereinstimmenden Meldungen englischer Tageszeitungen wird Premierministerin Theresa May morgen einen sauberen Schnitt mit dem Kontinent verkünden. Aus für die Zollunion, Abkehr vom Europäischen Gerichtshof, vor allem aber Schluss mit dem gemeinsamen Binnenmarkt. In dieser Konsequenz wären alle Überlegungen eines „soft weiter
  • 5
  • 275 Leser

Suche nach dem perfekten Abschied

Der „ewige Tommy“ Haas ist 38 Jahre alt, die Schulter wurde vier Mal operiert. Bei den Australian Open möchte er noch einmal zeigen, was er drauf hat.
Die Zeit für eine Abschiedstour ist reif. Das spürt Tommy Haas in den Tagen von Melbourne noch deutlicher als sonst. Bei den am Montag startenden Australian Open genügt ein Blick auf die Auslosung, um dem 38-Jährigen die Realität vor Augen zu führen. „Wenn ich mir das Tableau anschaue, dann kenne ich 20 bis 25 Namen gar nicht mehr“, sagt weiter
  • 352 Leser

Superstars voll auf Kurs Super Bowl

Souverän ziehen die Quarterbacks Tom Brady und Matt Ryan mit ihren Mannschaften in das Halbfinale der Playoffs ein.
In der sogenannten Divisional Round haben die New England Patriots um Star-Quarterback Tom Brady die Houston Texans 34:16 bezwungen. Die Atlanta Falcons schlugen die Seattle Seahawks problemlos 34:20. Überragend beim Sieg der Patriots war Runningback Dion Lewis. Der 26-Jährige sorgte nach einem Pass von Brady für den ersten Touchdown. Beim zweiten Touchdown weiter
  • 438 Leser

Timo Boll und Düsseldorf unersättlich

Zum 25. Mal gewinnt Borussia den deutschen Pokal. Jetzt steht das Triple auf der Wunschliste.
Überraschung geht anders. Zum fünften Mal in Folge, zum siebten Mal in den vergangenen acht Jahren und zum 25. Mal in der Vereinsgeschichte schnappte sich Borussia Düsseldorf den deutschen Tischtennis-Pokal. Vor 3100 Zuschauern in der Neu-Ulmer Ratiopharm Arena setzten sich Überflieger sowohl im Halbfinale gegen den überforderten Zweitligisten TV Hilpoltstein weiter
  • 446 Leser

Vom Hof nach Kalifornien

Marius, der Sohn von Prinzessin Mette-Marit, studiert in den USA.
Der älteste Sohn von Norwegens Kronprinzessin Mette-Marit (43), Marius Borg Høiby, ist 20 geworden und zieht zum wirtschaftswissenschaftlichen Studium nach Kalifornien. Er will sich den Medien entziehen und taucht deshalb nicht mehr auf der Internetseite des Hofes auf. Bei familiären Anlässen werde er natürlich dabei sein, teilte der Hof mit. Marius weiter
  • 453 Leser

Vorstoß gegen gefälschte Nachrichten

Koalition will Unternehmen wie Facebook notfalls Strafe zahlen lassen.
Die Regierungskoalition will schärfer gegen Hasskommentare und Falschmeldungen im Internet vorgehen. Unternehmen wie Facebook und Twitter sollen demnach leicht zugängliche Beschwerdestellen einrichten und innerhalb von 24 Stunden reagieren, sonst drohten ihnen empfindliche Strafzahlung, berichtete die „Rheinische Post“ unter Berufung auf weiter
  • 387 Leser

Leserbeiträge (4)

Am Dienstag ist teilweise noch etwas Schnee möglich

Wettervorhersage für Dienstag, den 17.01.2017Am Dienstag sind vereinzelt noch ein paar Schneeschauer möglich bei maximal -4 Grad in Ellwangen, -3 werden es in Aalen und Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 60%

Die weiteren Aussichten:Ab Mittwoch macht sich bei uns immer mehr Hochdruck bemerkbar. Außerhalb vom

weiter
  • 2
  • 1344 Leser
Lesermeinung

Zu „ Teurer: Parkuhren und Automaten“ vom 12. Januar:

Leider tut die Stadt Aalen mit ihrer Parkgebühren-Politik dem innerstädtischen Einzelhandel keinen Gefallen. Ich persönlich habe im Normalfall keine Zeit für ausgedehnte Stadtbummel bzw. Shopping-Touren, für die sich entsprechende Parkgebühren auch lohnen. Meist will ich nur ein Brot oder Brötchen beim Bäcker kaufen, kurz etwas aus dem Reformhaus besorgen

weiter
  • 3
  • 987 Leser

Zur Berichterstattung über den Unfall auf der B29

Mir ist, im Gegensatz zu den ungefähr 700 Hansel*inne*n, die augenscheinlich das Online-Abo abgedrückt haben, wie den anderen 45.000 Lesern des offenen Berichts nur der gedruckte Artikel zugänglich, ich zitiere:

"Schaulustige machten demnach Fotos und drehten Filme von den Bergungsarbeiten. Auch Kinder hätten zugeschaut, heißt

weiter
  • 4
  • 1390 Leser

Auch am Montag sind Schneeschauer unterwegs

Wettervorhersage für Montag, den 16.01.2017 Am Montag können sich den Tag über ein paar Schneeschauer bilden, dazwischen zeigt sich mit etwas Glück aber auch mal für längere Zeit die Sonne. Die Höchsttemperatur liegt bei -3 Grad in Ellwangen, -2 werden es in Schwäbisch Gmünd und Aalen.

Niederschlagswahrscheinlichkeit:

weiter
  • 3
  • 1279 Leser

inSchwaben.de (1)