Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 08. Februar 2017

anzeigen

Regional (167)

Polizeibericht

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Am Verteiler Ost fuhren am Dienstagabend zwei Autos aufeinander. Dabei entstand Sachschaden von etwa 2000 Euro. Eine Fiat-Fahrerin musste gegen 20.10 Uhr vor dem Einfahren auf die Bundesstraße 29 anhalten. Der ihr nachfolgende 24-jährige Opel-Fahrer erkannte das zu spät und fuhr auf den Fiat auf, teilt die Polizei mit.

weiter
Polizeibericht

Diebstahl und Beschädigung

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 400 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein Unbekannter zwischen Dienstagabend, 20 Uhr und Mittwochmorgen, 8.45 Uhr verursachte, als er an einem im Dahlenweg abgestellten Mini Cooper eine Zierblende entwendete und das Fahrzeug am hinteren Kotflügel zerkratzte. Hinweise auf den Täter bitte an das Polizeirevier Schwäbisch

weiter
  • 799 Leser
Polizeibericht

In den Wachraum uriniert

Ellwangen. Ein 21-jähriger Mann musste am Dienstagabend in Polizeigewahrsam genommen werden. Er war laut Polizeiangaben nach 20 Uhr vom Rettungsdienst in die Virngrundklinik eingeliefert worden, weil er nicht ansprechbar war. Im Krankenhaus angekommen, schrie der Mann unkontrolliert herum, war nicht zu beruhigen und störte den Betriebsablauf nachhaltig.

weiter
  • 450 Leser
Polizeibericht

Unfall nach Rotlichtfahrt

Schwäbisch Gmünd. Eine 75-jährige Ford-Fahrerin hat am Dienstagabend auf der Aalener Straße in Gmünd ortsauswärts an der Ampelkreuzung an der Abzweigung nach Herlikofen das Rotlicht missachtet, teilt die Polizei mit. Sie stieß dadurch mit dem Audi eines 25-jährigen Fahrers zusammen, der aus Richtung Aalen kommend bei Grün in die Kreuzung eingefahren

weiter
Die Liste der Preisträger

2. Kammersieger:

Jens Kogel, Anlagenmechaniker, Fa. Linus Kogel Abtsgmünd; Marina Kröhl, Bürokauffrau, Heiter Aalen; Gökce Basak, Fachverkäuferin, Bäckerei Eymann Aalen; Madlen Wolf, Konditorin, Wildermuth Langenau; Peter Fricke, Kraftfahrzeugmechatroniker, OVA Aalen; Dennis Thiele, Maler und Lackierer, Baur Durlangen.

weiter
  • 523 Leser
Die Liste der Preisträger

3. Kammersieger:

Svenja Wetzel, Bürokauffrau, Sanitätshaus Schad Aalen; Tobias Grupp, Elektroniker, irth Dischingen; Lisa Gandolfo, Maurer, Hermann Fuchs Ellwangen, Lukas Fürst, Metallbauer, Starz Metallbau Aalen.

weiter
  • 434 Leser

Handwerker-Nachwuchs stark

Ehrung 19 Jungmeister und Gesellen für überragende Leistungen von Sparkassenstiftung Ostalb und der Kreishandwerkerschaft ausgezeichnet

Schwäbisch Gmünd

Zum 19. Mal hat die 1997 gegründete Sparkassenstiftung Ostalb zusammen mit der Kreishandwerkerschaft am Mittwochabend in festlichem Rahmen in der Gmünder Hauptstelle den Handwerkerpreis verliehen. 19 Meister und Gesellen wurden für ihre hervorragenden Leistungen ausgezeichnet: „Wir haben auf der Ostalb sehr starke Nachwuchskräfte

weiter
  • 5
  • 3470 Leser
Die Liste der Preisträger

Jungmeister:

Felix Baum, Neresheim, Tischler; Pascal Berroth, Gmünd, Bäcker; Alexander Borst, Essingen, Installateur/Heizungsbauer; Fabian Elser, Mutlangen, Schreiner; Tobias Rathgeb, Westhausen, Kraftfahrzeugtechniker; Alexander Neumaier, Lauterburg, Maler- und Lackierer; Karolina Steidle, Essingen, Maßschneiderin; Ellen Weber, Gmünd, Gold- und Silberschmiedin;

weiter
  • 631 Leser
Die Liste der Preisträger

Landes- und 1. Kammersieger:

Daniel Franz, Elektroniker, Fa. Seibold, Gmünd; Jasmin Strauß, Fa. Wichtrup Heubach; Andreas Fabian, Mechatroniker; Schmid Kältetechnik Ellwangen; Marita Burr, Bürokauffrau, Heiter GmbH, Aalen; Jonas Manaf, Metalltechnik, Müller GmbH, Kirchheim; Patrick Koch, Fleischer, Vetter, Aalen; Melanie Schober, Goldschmiedin, Siffrin Goldschmiede Heidenheim;

weiter
  • 528 Leser
Zur Person

Reitmajer bleibt Chef der NGO

Ellwangen. Der Geschäftsführer der Netzgesellschaft Ostwürttemberg DonauRies GmbH (kurz Netze NGO) in Ellwangen, Frank Reitmajer, ist mit Wirkung zum 1. Januar 2018 für die Dauer von fünf Jahren wiederbestellt worden. Die NGO ist der größte Verteilnetzbetreiber für Strom und Gas in Ostwürttemberg sowie dem angrenzenden Bayern und eine hundertprozentige

weiter
  • 1606 Leser
Wirtschaft kompakt

Warnstreiks Textilindustrie

Stuttgart/Giengen. Der Arbeitgeberverband Südwesttextil hat die Streik-Aktionen der IG Metall am Mittwoch in Giengen als „vollkommen überzogen“ bezeichnet. „Streiks sind das letzte Mittel, wenn am Verhandlungstisch nichts mehr geht. Der nächste Verhandlungstermin am15. Februar steht seit drei Wochen fest“, sagt Südwesttextil-Hauptgeschäftsführer Peter

weiter
  • 1723 Leser

Die Bundesstraße 298 wird zum Zankapfel

Straßen Kann die dritte Spur zu Gunsten eines Radweges weg? Das Regierungspräsidium untersucht diese Option. Heftige Diskussion im Verwaltungsausschuss.

Schwäbisch Gmünd

Bringt es Staus bis in die Innenstadt rein oder verbessert es die Verkehrssicherheit? Im Verwaltungsausschuss des Gemeinderat wurde am Mittwoch heftig über die Möglichkeit diskutiert, die dritte Spur der B 298 zwischen Gmünd und Mutlangen wegzunehmen und dafür einen Radweg anzulegen.

Nachdem diese Überlegung bekannt geworden war, erläuterte

weiter
  • 3
  • 575 Leser
Kurz und bündig

Weg zur Medienkompetenz

Aalen. Den richtigen Weg zur Medienkompetenz beleuchtet der Autor Uwe Buermann in einem Vortrag in der Waldorfschule am Montag, 13. Februar, ab 20 Uhr. Der Vortrag geht der Frage nach, welche Kompetenzen Kinder entwickeln müssen, damit sie nicht zu Opfern von Cybermobbing, Sexting und Internetsucht werden sollen. Eintritt frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 437 Leser
Polizeibericht

Aus Auto geklaut

Aalen. Aus einem schwarzen Seat Leon, der am Dienstagabend auf einem geschotterten Parkplatz in der Caroline-Fürgang-Straße unverschlossen geparkt war, wurde zwischen 20.15 und 22 Uhr eine im Fußraum vor dem Beifahrersitz abgestellte schwarze Nylontasche gestohlen. In dieser befanden sich laut Polizei zwei Paar ältere Turnschuhe und etwas Münzgeld.

weiter
  • 864 Leser
Polizeibericht

Aus Geldbeutel geklaut

Aalen. Am Dienstagnachmittag löste eine 25-jährige Frau an einem Fahrkartenautomaten im Bahnhof ein Zugticket. Während sie gegen 16 Uhr ihren geöffneten Geldbeutel in der Hand hielt, stahl ein Unbekannter laut Polizeiangaben unbemerkt das darin befindliche Scheingeld von 80 Euro. Als die Bestohlene gleich darauf den Diebstahl bemerkte, war der Dieb

weiter
  • 845 Leser

Mehr Durchlässigkeit am ZOB

Mobilität Die Stadt will den Radverkehr rund um Aalens Bus-Drehscheibe besser integrieren.

Aalen. Die Stadt will den Verkehr rund um den Aalener Busbahnhof neu ordnen. Das Ziel ist, Radler besser durch den ZOB zu führen. Der neue Aalener Verkehrsentwicklungsplan enthält dazu zwei integrierende Maßnahmen. Der Verkehrsentwicklungsplan ist nach Worten von OB Thilo Rentschler ein Kompass für die kommenden 15 Jahre. Ergo könne nicht alles auf

weiter
  • 781 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht in der Tiefgarage

Aalen. Auf rund 1500 Euro beläuft sich laut Polizei der Sachschaden, den ein Autofahrer am Dienstagvormittag verursachte, als er zwischen 11.10 und 11.50 Uhr in der Tiefgarage des Rathauses einen Audi beschädigte. Er flüchtete und wird jetzt von der Polizei gesucht. Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Telefon (07361) 5240.

weiter
  • 945 Leser

Zahl des Tages

20

Bauplätze wird es im Baugebiet Hungerbühl in Unterkochen geben. Allerdings verzögern sich die Erschließungsarbeiten bis zum Herbst. Mehr dazu auf Seite 10.

weiter
  • 716 Leser

Polizei Hausmüll illegal weggeworfen

Aalen. Rund 30 handelsübliche Plastiktaschen, gefüllt mit Hausmüll, Windeln und verschimmelten Lebensmitteln wurden von Unbekannten am Zufahrtsweg der Wegkreuzung Rauburr zur L 1080 entsorgt, teilt die Polizei mir. Der Müll wurde am Dienstag, gegen 15 Uhr, von einer Frau bemerkt und der Polizei gemeldet. Hinweise auf den Müllsünder nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 1014 Leser

Zuschuss 10 000 Euro vom Land für Kita

Aalen. Das Kinder- und Familienzentrum der Katholischen Kindertagesstätte St. Franzikus in Aalen erhält eine pauschale Förderung in Höhe von 10 000 Euro aus dem Länderförderprogramm. Die teilt der Landtagsabgeordnete Martin Grath (Grüne) mit. Mit den Mitteln sollen die Einrichtung „in ihrem Qualitätsprozess unterstützt werden“ mit dem Ziel,

weiter
  • 735 Leser

Mitarbeiten in der Spielstadt

Stadtjugendring Betreuer für die Ostalbcity in den Sommerferien gesucht.

Aalen. Der Stadtjugendring organisiert in den Sommerferien vom 31. Juli bis 11. August wieder die Kinderspielstadt „Ostalbcity“. Rund 150 Kinder können dort jeweils von 9 bis 17 Uhr die Funktionsweise eines Gemeinwesens erleben und als Gärtner, Polizist, Journalist, Künstler, Schreiner oder in anderer Funktion tätig werden.

Damit die Stadt

weiter
  • 767 Leser

Lebensräume, die wie Efeu wachsen

Vortrag Die Architektin Jana Revedin kommt am Freitag, 10. Februar, um 19 Uhr ins Aalener Rathaus und spricht über Baukultur.

Aalen. Baukultur geht alle an. Um dafür mehr gesellschaftliches Bewusstsein zu schaffen und vor allem eine nachhaltige Qualität in der Architektur, Stadt- und Landschaftsplanung aufzuzeigen, veranstaltet die Stadt Aalen in Zusammenarbeit mit der Architektenkammergruppe Ostalb die Vortragsreihe „planen, bauen, wohlfühlen in Aalen“. Am Freitag,

weiter
  • 639 Leser

Ehrungen von Verein und Chorverband

Familienabend Concordia. Langjähriges Engagement für Musik, Gesang und die Gemeinschaft wird gewürdigt.

Durlangen. Geehrt wurden vom Chorverband Friedrich Silcher für 40 Jahre aktives Musizieren: Harald Edelmann, Martina Lakner; für 25 Jahre Chorgesang: Beate Ziegler; für 50 Jahre Chorgesang: Gisela Härter, Hildegard Möbius; für 10 Jahre aktiv bei Gesang oder Musik: Verena Bareis, Josef Kiemel, Désirée Miller, Nadine Müller, Gerhard Schmid, Franziska

weiter
  • 992 Leser

Glasfaser für Obergröningensoll kommen

Infrastruktur Gemeinderat Obergröningen will schnelleres Surfen für 15 000 Euro ermöglichen.

Obergröningen. Das eine tun und das andere nicht lassen. Unter diesem Motto steht die Meinung der Gemeinderäte aus Obergröningen bezüglich des schnellen Internets. Wolfgang Hirsch vom Landratsamt erläuterte in der Sitzung am Mittwoch, wie Obergröningen zu schnellerem Internet kommen kann. 15 000 Euro muss die Gemeinde investieren, damit auf den Kabelverzweiger

weiter
  • 475 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Durlangen. Gebrauchtes und Selbstgemachtes gibt es bei der Bedarfsbörse des Kindergartens Pusteblume am Samstag, 11. Februar, von 14 bis 16 Uhr in der Gemeindehalle. Weitere Info Andrea Schmidt (07176) 2761 oder Dinah Stich (0172) 6266940.

weiter
  • 538 Leser
Kurz und bündig

Kinderfaschingsball in Täferrot

Täferrot. Am Sonntag, 12. Februar, veranstaltet die Grundschule einen Kinderfaschingsball in der Werner-Bruckmeier-Halle. Geboten wird ein buntes Programm unter anderem mit Guggenmusik und Zirkus. Dessen Beginn ist 14 Uhr, Ende um 17 Uhr.

weiter
  • 563 Leser
Kurz und bündig

Pferdehaltung und Veterinär

Gaildorf. Zum 81. Gaildorfer Pferdemarkt von Freitag, 10. Februar, bis Montag, 13. Februar, veranstaltet der Pferdezuchtverein Schwäbischer Wald am Freitag, 10. Februar, einen Vortragsabend zum Thema: „Veterinärrechtliche Aspekte bei der Haltung von Pferden.“ Als Referent kommt Dr. Michael Pettrich vom Amt für Veterinärwesen und Verbraucherschutz in

weiter
  • 293 Leser
Kurz und bündig

Sanierung im Kindergarten

Eschach. Der Gemeinderat trifft sich am Montag, 13. Februar, ausnahmsweise um 20 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses. Die Tagesordnung umfasst unter anderem die Beratung über die Mitverlegung von Leerrohren im Teilort Batschenhof sowie das Sanierungskonzept Kindergarten. Außerdem stehen diverse Bauanträge auf dem Programm.

weiter
  • 719 Leser

Schunkeln, singen, tanzen und ganz viel Spaß haben

Geselligkeit Beim Tanzkreis in der Mutlanger Seniorenbegegnung verbinden die Gäste jeden Monat das Sportliche mit dem Angenehmen.

Mutlangen

Es gibt Kalender, in denen jeder zweite Mittwoch im Monat ganz dick angekreuzt ist. Dann nämlich ist Tanzkreis in der Seniorenbegegnung – und knapp 40 zahlende Gäste kann Irene Leutner eigentlich immer melden. Monat für Monat sitzt sie an der Kasse, kennt alle Lieder auswendig, die Hansi Brenner spielt, und amüsiert sich prächtig.

Die

weiter

Musikalische Leckerbissen und Lustspiel

Familienabend Concordia Alle Ensembles des Gesang- und Musikvereins präsentieren sich.

Durlangen. Beim traditionellen Familienabend in der Gemeindehalle präsentierte die gesamte „Concordia“-Familie eine Auswahl ihres gesanglichen und musikalischen Repertoires vor einer großen Zuschauerkulisse. Das Jugendorchester unter der Leitung von Markus Kottmann eröffnete den Abend mit dem Stück „Prelude to a Festival“ von

weiter
  • 762 Leser

Bibliothek fragt Nutzer

Stadtbibliothek Neues System würde Rückgabe jederzeit ermöglichen.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Stadtbibliothek möchte Mitte Februar mit einer Umfrage beginnen, um die Wünsche ihrer Kunden besser zu erkunden. Das kündigte die Leiterin der Bibliothek, Sybille Bruckner-Schmidt, am Mittwoch im Verwaltungsausschuss an. Außerdem würde die Bibliothek im alten Amtshaus gerne die Technik RFID (Radio Frequenz Identifikation)

weiter
  • 519 Leser
Kurz und bündig

Über Achtsamkeit

Schwäbisch Gmünd. Wer hilfreichen, befreienden Umgang mit Stress erlernen möchte, ist beim neuen Achtsamkeits-Kurs richtig. Er beginnt am Mittwoch, 22. Februar und ist immer mittwochs von 19.45 bis 22.15 Uhr im Haus der Gesundheit in der Weißensteiner Straße in Gmünd.

weiter
  • 346 Leser

Zahl des Tages

800

Guggenmusiker aus der Schweiz, aus Österreich, aus dem Fürstentum Liechtenstein und aus Deutschland kommen am Wochenende, 18. und 19. Februar, zum Internationalen Guggenmusiktreffen nach Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 1
  • 823 Leser

Partnerstädte Markt auch ohne Gmünder Sommer

Schwäbisch Gmünd. Der Markt der Partnerstädte wird in diesem Jahr im Sommer oder Herbst auch ohne den Rahmen des „Gmünder Sommers“ stattfinden. Das gab Katharina Aubele, in der Stadtverwaltung zuständig für Städtepartnerschaften, am Mittwoch bekannt. Zudem arbeitet die Stadt daran, ein Stipendium anzubieten für Jugendliche aus der englischen

weiter
  • 972 Leser

Das Wasser hat Spuren hinterlassen

Unwetterfolgen Ein dreiviertel Jahr nach dem verheerenden Hochwasser werden in Teilen Gmünds immer noch Schäden beseitigt. Beispielsweise in der Vorderen Schmiedgasse. Dort muss derzeit in einem Gebäude der Estrich abgetragen werden, da es darunter noch feucht ist. Text/Foto: jas

weiter
  • 777 Leser

Ladendiebinnen ertappt

Schwäbisch Gmünd. Zwei Frauen sind am Dienstagnachmittag in einem Bekleidungsgeschäft in der Ledergasse bei einem Ladendiebstahl entdeckt worden.

Während eine der Frauen die Verkäuferin in ein Gespräch verwickelte, steckte die andere insgesamt acht Kleidungsstücke und Modeschmuck im Verkaufswert von rund 140 Euro in eine Plastiktüte, berichtet die

weiter
  • 558 Leser
Kurz und bündig

Offener Gesprächskreis

Schwäbisch Gmünd. Das nächste Treffen des OGK für Frauen nach Krebs findet statt am Donnerstag, 9. Februar, um 18.30 Uhr im Nebenraum der Begegnungsstätte von St. Anna, Katharinenstraße 34 in Schwäbisch Gmünd. Infos unter Telefon (07174) 5918 oder (07181) 86729.

weiter
  • 407 Leser
Kurz und bündig

Old Time Country Music

Schwäbisch Gmünd. Am kommenden Samstag, 11. Februar, um 20 Uhr treten „The fabulous Farmer Boys & The Lucky Riders” auf Einladung von Gmündfolk in der Theaterwerkstatt auf. Eintritt: 14 Euro. Kartenvorverkauf bei der Buchhandlung Schmidt (07171) 5998.

weiter
  • 350 Leser
Guten Morgen

Spitzenreiter, Spitzenreiter

Jan Sigel über den VfB Stuttgart und einen zutreffenden Werbeslogan.

Es fühlt sich toll an. Tabellenführer. Herrlich. Es ist zwar nur die 2. Liga, aber egal. Tabellenführer! Das muss als treuer Anhänger gefeiert werden. Olé, olé VfB! Mit Blick auf die Tabelle fällt mir mein laaange schon zurückliegendes Abitur wieder ein. Wir hatten damals, 2004, den Abi-Spruch „Wir können alles, außer Hochdeutsch“. In Anlehnung

weiter
  • 5
  • 420 Leser

Frauen um viel Geld geprellt

Justiz Schöffengericht verurteilt 34-Jährigen wegen dreister Betrugsserie zu Bewährungsstrafe – damit er wenigstens etwas vom finanziellen Schaden zurückzahlen kann.

Schwäbisch Gmünd. „Dreist, dreister, H.“: Mit dieser Steigerung beschrieb Staatsanwältin Andrea Koller, weshalb der 34-jährige H. am Mittwoch vor dem Schöffengericht stand: Weil er übers Internet Frauen gesucht und diese dann um viel Geld erleichtert hatte. Auf 88 000 Euro summierte der Vorsitzende des Gerichts, Amtsgerichtsdirektor Klaus

weiter
  • 5
  • 1031 Leser

Auf die Gmünder Schulbänke sollen Tablets

Digital Die Stadt muss in den nächsten Jahren rund drei Millionen Euro investieren, um 20 Gmünder Schulen digital auszustatten. Die Konzeption dafür stellte Dennis Richter vom Schulamt am Mittwoch im Verwaltungsausschuss vor. Dazu gehören zum Beispiel Server an allen weiterführenden Schulen. Sprecher aller Fraktionen stimmten im Grundsatz überein,

weiter
  • 5
  • 916 Leser
Kurz und bündig

AWO fährt nach Hall

Aalen. Der AWO-Ortsverein organisiert am Freitag, 17. März, einen Tagesausflug nach Schwäbisch Hall mit Stadtführung und Besichtigung der Ausstellung „Wasser, Wolken, Wind“ in der Kunsthalle Würth. Abfahrt ist um 9 Uhr am Greutplatz. Preis pro Person mit Eintritt und Führung 21 Euro. Anmeldung in der AWO-Geschäftsstelle Beim Hecht 1, Di und Do 8.30

weiter
  • 319 Leser
Kurz und bündig

Das Sonnenhormon Vitamin D

Aalen. Rita Merkle hält am Samstag, 18. Februar, im MTV-Heim, Stadionweg 11, einen Vortrag über „Vitamin D – das Sonnenhormon als Schlüssel für unsere Gesundheit“. Die Veranstaltung der „MTV-Aktivwelt“ beginnt um 16 Uhr, Eintritt 4 Euro. Es wird um Anmeldung gebeten an claudia.strobel@mtv-aalen.de oder unter (07361) 62568.

weiter
  • 356 Leser
Kurz und bündig

Deutschkurse im C-Punkt

Aalen. Im C-Punkt der Caritas beginnen am 2. März wieder Deutschkurse für Anfänger und Fortgeschrittene. Die Sprachkurse finden jeweils mittwochs und donnerstags von 10.30 bis 12.30 Uhr statt und bereiten auf die Prüfungen A1 und A2 vor. Anmeldung unter Telefon (07361) 59068 oder direkt in der Weidenfelderstraße 12. Die Teilnahme ist kostenlos.

weiter
  • 430 Leser
Kurz und bündig

Einstieg in die Imkerei

Aalen-Oberalfingen. Der Imkerverein Aalen bietet einen Grundkurs für Einsteiger in die Imkerei an. Die Theorieteile finden am Montag, 22. Februar und 7. März, jeweils von 18.30 bis 22 Uhr im Gasthaus „Zum Kellerhaus“ statt. Anmeldung unter www.imkerverein-aalen.de (Verein/Kurse/Grundkurs), Telefon (07366) 919057, E-Mail: Imkerverein-aalen@t-online.de.

weiter
  • 850 Leser
Kurz und bündig

Programmieren mit Java

Aalen. Die Volkshochschule startet am Donnerstag, 16. Februar einen Abendkurs, in dem die Grundlagen der Programmierung mit Java erlernt werden. Anmeldung bis 10. Februar unter Telefon (07361) 9583-0 oder auf www.vhs-aalen.de.

weiter
  • 451 Leser
Kurz und bündig

Seniorenreise nach Teneriffa

Aalen. Der DRK-Kreisverband organisiert vom 5. bis 13. Mai eine betreute Seniorenreise nach Teneriffa. Auch Senioren mit Gehbeeinträchtigungen oder gesundheitlichen Einschränkungen können teilnehmen. Weitere Info und Unterlagen bei Stefan Di Biccari, (07361) 951-242, oder unter „www.aalen.de/leben-im-alter/seniorenreisen.de.

weiter
  • 392 Leser
Kurz und bündig

Betriebsversammlung

Aalen. Wegen einer Betriebsversammlung haben alle Dienst- und Betriebsstellen der Stadtwerke an diesem Donnerstag, 9. Februar, ab 12 Uhr geschlossen. Die Bäder – Thermalbad, Hallenbad, Lehrschwimmbecken Ebnat – und die Parkhäuser und Tiefgaragen sind geöffnet.

weiter
  • 351 Leser
Kurz und bündig

Tückischer Bluthochdruck

Aalen. Prof. Dr. Ulrich Solzbach, der Chefarzt der Kardiologie am Ostalbklinikum, widmet sich in der Sonntagsvorlesung am Sonntag, 19. Februar, dem Thema „Bluthochdruck, eine tückische Erkrankung“. Beginn ist um 11 Uhr im Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal. Kostenlose Einlasskarten gibt’s bei der VHS.

weiter
  • 326 Leser
Kurz und bündig

Karten für Böbinger Fasching

Böbingen. Programmfasching ist am Samstag, 25. Februar. Der Einlass ist ab 18 Uhr. Am Rosenmontag, 27. Februar ist der Partyfasching mit DJ Suni für alle ab 16. Der Vorverkauf ist am 11. Februar in der TSV-Halle in Böbingen, Dr. Schneider-Str 2. Karten für Samstag kosten 7 Euro, Karten für Rosenmontag 6 Euro.

weiter
  • 795 Leser
Kurz und bündig

Neubürger in Heubach

Heubach. Alle Neubürger sind am Dienstag, 14. Februar, um 18.30 Uhr, in den kleinen Saal in der Stadthalle, Hauptstraße 5, zu einem Neubürgerempfang eingeladen. Im Anschluss gibt es eine Führung durchs Schloss. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bittet die Stadtverwaltung um Anmeldung unter (07173) 181-41 oder E-Mail an marina.wamsler@heubach.de.

weiter
  • 545 Leser

Zahl des Tages

139

Euro beträgt die Pro-Kopf-Verschuldung laut Haushaltsplan in Essingen. Das ist im Landesdurchschnitt vergleichsweise niedrig.

weiter
  • 745 Leser

Ausflug Mit den TVM-Ladies ins Allgäu

Mögglingen. Zur Frauenausfahrt am Mittwoch, 22. Februar, lädt die Skiabteilung des TV Mögglingen ein. Es geht ins Allgäu, je nach Schneelage wird kurzfristig das Ziel angesteuert. Abfahrt ist um 6 Uhr beim Park-&-Ride. Kosten für TVM-Mitglieder 59 Euro. Nichtmitglieder: 64 Euro. Anmeldungen per E-mail: familie.bahnmayer@t-online.de oder unter (07174)

weiter
  • 789 Leser

Erzähl-Kaffeestunde im Museum

Heubach. Was hat Gelatine mit einem Petticoat zu tun? Erfahren Sie es bei der Erzähl-Kaffeestunde im Heubacher Schloss.

Bei Flachswickel und Kaffee werden am Sonntag, 19. Februar, Geschichten rund um Menschen, Mieder und Mode erzählt.

Sie können mitmachen: Bringen Sie Ihre eigenen Geschichten zu heiß ersehnten, geliebten oder auch ungeliebten Wäsche-

weiter
  • 428 Leser

In Essingen läuft’s gerade

Gemeinderat Von der Remstalgartenschau 2019 und dem bald beginnenden B-29-Ausbau geht eine hohe Schubkraft für die Remsgemeinde aus.

Essingen

Der positive Lauf des Vorjahres soll in Essingen fortgesetzt werden. Bürgermeister Wolfgang Hofer sieht sich als Steuermann und vergleicht die aktuelle Gemeindeentwicklung mit einem durch große Schubkraft vorangetriebenen Dampfschiff. „Durch die vielen Baumaßnahmen haben wir ordentlich Fahrt aufgenommen und es wird in den nächsten Jahren

weiter
  • 547 Leser

Rewe ist „generationenfreundlich“

Auszeichnung Breite und ebenerdige Eingänge, Sitzgelegenheiten, rutschfeste Böden und angenehme Regalhöhen – das sind einige der Kriterien. Der Rewe-Markt Kurz in Böbingen erhielt dafür das Qualitätszeichen „Generationenfreundliches Einkaufen“. Foto: privat

weiter
  • 869 Leser
Nachruf

Rina Lozzia verstorben

Heubach. Am Freitag, 3. Februar, erreichte die Stadtverwaltung Heubach die traurige Nachricht, dass Rina Lozzia im Alter von 95 Jahren verstorben ist. „Wir haben mit ihr eine langjährige Freundin unserer Partnerschaft Heubach-Laxou verloren“, so Bürgermeister Frederick Brütting. Gemeinsam mit ihrem 2008 verstorbenen Mann Gaston Lozzia begleitete

weiter
  • 485 Leser

Abtsgmünd blickt zurück

Magazin Die Gemeinde hat den Jahresrückblick für 2016 herausgebracht.

Abtsgmünd. Die Gemeinde Abtsgmünd hat ihren Jahresrückblick als Heft herausgebracht. Der Blick auf die Aktivitäten in der Gesamtgemeinde im Jahr 2016 ist dieses Mal 48 Seiten stark und durchgängig in Farbe. Dabei wird unter anderem auf die großen und auch kleinen Baumaßnahmen, auf gemeinnützige, feierliche, kulturelle oder kommunalpolitische Ereignisse

weiter
  • 699 Leser
Kurz und bündig

Konzert für Burkina Faso

Hüttlingen. Das Team um Christel Trach-Riedesser hat ein Benefizkonzert für ihr Hilfsprojekt in Burkina Faso auf die Beine gestellt. Am Sonntag, 12. Februar, spielt um 19 Uhr die Band „heat.in.the.hut“ Liebeslieder für den guten Zweck im Hüttlinger „Forum“. Die Musiker aus Hüttlingen und Wasseralfingen um Bandleader Frank Hutter servieren Happen fürs

weiter
  • 602 Leser
Kurz und bündig

Kuttla und Maultascha

Abtsgmünd. Die Abtsgmünder Kolpingsfamilie bittet am Sonntag, 19. Februar, ab 11.15 Uhr zum Kuttel- und Maultaschenessen im Josefshaus. Der Erlös ist für die Peruhilfe bestimmt.

weiter
  • 572 Leser

Erstmals mehr als 100 Mitglieder

Hauptversammlung Freude über gute Einnahmen: Der Ebnater Schättere Club startet am 1. Mai in die neue Saison.

Aalen-Ebnat. Erstmals seit der Vereinsgründung zählt der Ebnater Schättere Club über 100 Mitglieder. Dies hat der Vorsitzende Ralf Dauser erklärt.

Auch im Bereich der erreichten Ziele zeigte sich Dauser zufrieden. Durch die hohen Einnahmen bei den öffentlichen Anlagenfahrtagen im vergangenen Jahr konnte der Finanzbedarf der Projekte fast gänzlich abgedeckt

weiter
  • 992 Leser

Gemeinsame Projekte mit anderen Vereinen gesucht

Hauptversammlung Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Schweindorf mit positiver Bilanz.

Neresheim-Schweindorf. Mut und Ideenreichtum hat der 2011 gegründete gemeinnützige Förderverein, der die Abteilung Schweindorf nachhaltig unterstützt und dessen wirtschaftliche Handlungsfähigkeit herstellt. Von Beginn an setzte sich der Verein anspruchsvolle Ziele und ging ein großes, finanzielles Wagnis ein, als er einen Kredit aufnahm.

In der Hauptversammlung

weiter
  • 616 Leser
Kommentar Alexander Gässler

Hoffnung fürs Bürgerspital

über die neue Aalener Seniorenpolitik

Die Empfehlungen fürs Bürgerspital haben Hand und Fuß. Gut ist auch das Tempo, das die Stadtverwaltung jetzt an den Tag legt. Das Entwicklungskonzept für die Begegnungsstätte kann umgesetzt werden. Apropos. Der Begriff ist sinnbildlich. Das Bürgerspital hat das Image einer Altenbegegnung. Deshalb ist es für rüstige Rentner nicht attraktiv. Deshalb

weiter
  • 550 Leser
Kurz und bündig

Hämmerle trifft Elvis

Lauchheim-Röttingen. Die Gemeinschaft Röttinger Vereine präsentiert am Samstag, 25. März, um 20 Uhr im Bürgersaal Bernd Kohlhepp alias Herr Hämmerle mit seinem Programm „Elvis reloaded!“. Karten für 18 Euro (AK 20 Euro) sind erhältlich bei Uschi Briel, Telefonnummer (07363) 5721.

weiter
  • 586 Leser

In einem Monat feiert die Propsteischule ihr Richtfest

Westhausen „Der Termin für das Richtfest steht“, freut sich Rektor Günter Vogt. Am 9. März soll der Rohbau der Erweiterung der Propsteischule in Westhausen stehen. In den vergangenen Wochen hat die Baufirma Kuhn, Rainau, trotz der Kälte gearbeitet, nur einen einzigen Tag pausiert. „Wir sind im Zeitplan“, sagt der Schulleiter.

weiter
  • 613 Leser
Kurz und bündig

Nachmittag für Senioren

Lauchheim-Röttingen. Am Mittwoch, 8. Februar, sind die Röttinger Senioren ab 14 Uhr zu einem unterhaltsamen Nachmittag in das Gasthaus „Hirsch“ eingeladen. Roland Gauermann hält einen Vortrag über den „Singenden Wanderweg Ipf/Sechtaaue“.

weiter
  • 652 Leser

Was Gläubige von der Kirche erwarten

Seelsorgeeinheit In Neresheim ist die Phase zwei des Wandlungsprozesses „Kirche am Ort – Kirche an vielen Orten gestalten“ abgeschlossen. Dazu gab es einen Marktplatz der Ziele im Gemeindezentrum.

Neresheim

Eine Geh-Hin-Kirche sein. Dass das gar nicht so einfach ist, haben die Kirchengemeinderäte der katholischen Seelsorgeeinheit Neresheim am eigenen Leib gespürt. Dennoch: Alle haben sich aufgemacht, haben Familien, Alleinstehende, junge und alte Menschen besucht und gehört, was sie sich von der Kirche heute erwarten.

Am Samstag sind die Kirchengemeinderäte

weiter
  • 434 Leser

Neue Aalener Seniorenpolitik

Demografie Was die Stadt unter „Generationengerechtes Aalen 2035“ versteht. Was sie mit dem Bürgerspital vorhat. Und wie die Politik darüber denkt.

Aalen

Baulich, konzeptionell, personell: Das Aalener Bürgerspital steht vor einer Rundumerneuerung. Dazu zählt, dass die Stadt die Trägerschaft übernimmt und der Trägerverein in einen Förderverein umgewandelt wird. Dazu zählt aber vor allem eine besser vergütete Leitungsstelle. Das dürfte dem großen Wunsch der meisten Besucher entsprechen – dass

weiter
Kurz und bündig

Kinder- und Jugendförderpreis

Essingen. Die Bürgerstiftung Essingen verleiht in diesem Jahr zum 5. Mal den Essinger Kinder- und Jugendförderpreis (EsKiJu). Die Preisträger werden mit der Plastik „Der Späher“ von Prof. Karl Ulrich Nuss und einem Preisgeld von insgesamt 1500 Euro ausgezeichnet. Alle Aktiven der Jugendarbeit und früheren Preisträger, alle Jugendlichen und deren Betreuer

weiter
  • 408 Leser
Kurz und bündig

Outdoor-Fasching

Essingen-Lauterburg. Zum 5. Mal veranstaltet die Feuerwehrabteilung Lauterburg am Freitag, 10. Februar, ab 19 Uhr den Outdoor-Fasching beim Festplatz. Für Unterhaltung sorgen Guggamusik, die Garde und DJ Logge. Für Wärme von innen und außen sorgen Feuertonnen und Feuerzangenbowle.

weiter
  • 646 Leser

Ansprechpartner in roten Jacken

Nachtwanderer Alkohol-Präventionsprojekte gibt es in Gmünd verschiedene. Das Förderprogramm „Starthilfe“ hat sie nun zusammengefasst und gleich noch ein neues entwickelt: die Nachtwanderer.

Schimpft die jetzt? Wenn Sabine Trompisch spätabends durch die Gmünder Innenstadt geht, kann sie diese Frage in den Augen der Jugendlichen förmlich lesen. Und nein, Sabine Trompisch schimpft nicht. Das, sagt sie, überlässt sie – wenn nötig – den anderen. Dem Kommunalen Ordnungsdienst oder der Polizei. Die 57-Jährige kommt, um mit den Jugendlichen

weiter
  • 1541 Leser

Auszug aus dem Regelwerk für Nachtwanderer

„Wir bieten in Konfliktsituationen Hilfe an.“

„Wir bleiben während der Wanderung in Gruppen zusammen.“

„Wir suchen den Kontakt zu Jugendlichen und versuchen das Vertrauen zu gewinnen.“

Ehernamtliche, Männer und Frauen ab 25 Jahren, können sich für das Projekt melden. Kontakt für Interessierte: Hermann Gaugele,

weiter
  • 1155 Leser
Zum Tode von

Dieter Tollkühn

Bopfingen. Die Stadt Bopfingen trauert um Dieter Tollkühn, der am 30. Januar im Alter von 78 Jahren verstorben ist. Tollkühn gehörte von 1971 bis 1991 dem Gemeinderat Bopfingens an. In dieser Zeit war er auch Fraktionschef der SPD. Dieter Tollkühn war Gründungs- und später Ehrenmitglied des Schützenbundes Bopfingen. Die Trauerfeier mit anschließender

weiter
  • 688 Leser
Kurz und bündig

Fragestunde zu Breitband

Bopfingen-Oberdorf. Am Beginn der Ortschaftsratssitzung am Montag, 20. Februar, um 19 Uhr im Rathaus Oberdorf beantwortet Tiefbauamtsleiter Klaus Böhm Fragen aus der Bürgerschaft zum Breitbandausbau in Oberdorf. Außerdem wird Dieter Zweschper als Nachrücker in den Ortschaftsrat verpflichtet.

weiter
  • 1028 Leser
Kurz und bündig

Frauenbundfasching

Riesbürg-Utzmemmingen. Der katholische Frauenbund lädt am Freitag, 17. Februar, ab 19.30 Uhr Frauen aus nah und fern zum närrischen Treiben mit buntem Programm in das Gasthaus „Zum Adler“ in Utzmemmingen ein. Für musikalische Unterhaltung sorgt „Heinz“.

weiter
  • 878 Leser
Kurz und bündig

Frauenkreis mit Autorin

Bopfingen-Oberdorf. Die Autorin Cornelia Schray ist am Dienstag, 21. Februar, zu Gast beim Frauenkreis im evangelischen Gemeindehaus Oberdorf. Sie hält einen Vortrag zum Thema „Fröhliche Besinnungen – Texte von Frauen“. Beginn ist um 19 Uhr, Gäste sind herzlich willkommen.

weiter
  • 744 Leser

Katze angeschossen

Polizei Tierarzt operiert 4,5 Millimeter großes Projektil aus dem Hals des Tieres.

Nördlingen-Reimlingen. In der Zeit vom 22. Januar bis 25. Januar hat ein bislang unbekannter Täter, offensichtlich mit einem Luftgewehr, eine Katze angeschossen. Ein Tierarzt musste der verwundeten Katze ein 4,5 Millimeter großes Projektil aus dem Hals operieren. Das Tier hat den Eingriff überstanden und ist außer Lebensgefahr. Der 64-jährigen Katzenhalterin

weiter
  • 770 Leser

Pumpgun liegt im Auto

Polizei „Scharfes“ Gewehr entpuppt sich als Softairwaffe.

Nördlingen. Am Dienstag, gegen 11.15 Uhr haben Polizisten einen 21-jährigen Autofahrer in Oettingen auf der Straße „Schießwasen“ kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass der junge Mann in seinem Auto ein „Pumpgun-Gewehr“ dabei hatte. Bei näherer Betrachtung stellte sich heraus, dass es sich bei dem Gewehr um eine

weiter
  • 723 Leser

Viel Lob für die Arbeit der Hospitalstiftung

Verwaltungsausschuss Gemeinderäte sind begeistert und sichern ihre Unterstützung zu.

Schwäbisch Gmünd. Für Brigitte Abele (Bürgerliste) ist sie „bemerkenswert“. Für Karin Rauscher (Freie Wähler Frauen) „beeindruckend“. Und Albert Scherrenbacher (CDU) zieht vor ihr sogar seinen Hut. Die Arbeit der Hospitalstiftung heimste am Mittwoch in der Sitzung des Verwaltungsausschusses des Gmünder Gemeinderats viel Lob

weiter
  • 1053 Leser

  Flugrunden in der Halle

Abgehoben In der Hirtenwiesenhalle in Crailsheim-Roßfeld findet am Wochenende des 11. und 12. Februar die Hallenflugshow des FMC Crailsheim-Goldbach statt. Indoor-Flugmodelle sowie Helikopter sind in Aktion. Weitere Informationen gibt es unter www.fmc-cr.de. Foto: privat

weiter
  • 870 Leser

Zahl des tages

12

Module werden von einer Fachfirma wie riesige Bauklötzchen aufeinandergesetzt und miteinander verbunden: Das ergibt den dreistöckigen Neubaueines Zahnärztehauses an der Haller Straße in Ellwangen.

weiter
  • 781 Leser

Gemeinderat Neue Bauplätze in Dalkingen

Rainau-Schwabsberg. Über die Vergabesystematik der Bauplätze im Baugebiet „Pfahl“ in Dalkingen berät der Gemeinderat von Rainau am Donnerstag, 16. Februar, ab 18 Uhr im Rathaus Schwabsberg. Weitere Themen der Sitzung sind Vergaben für die Erschließung im Baugebiet, die Neufassung der Friedhofssatzung und die Einführung des Neuen Kommunalen

weiter
  • 1241 Leser

Gemeinderat Neue Kläranlage in Mönchsroth

Stödtlen. Eine Begehung der neuen Liashalle steht am Beginn der Sitzung des Gemeinderates Stödtlen am Donnerstag, 16. Februar, um 18 Uhr. Themen bei der anschließenden Fortsetzung der Sitzung im Rathaus sind die Sanierungsmaßnahmen am Kindergarten und die künftige Abwasserreinigung in einer neuen Kläranlage Mönchsroth unter Wegfall der Kläranlagen

weiter
  • 1178 Leser

Basar für Kindersachen

Stimpfach. Der Kindergarten St. Georg organisiert am Sonntag, 5. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr einen Secondhand-Basar für Kinderbedarf im Gemeindesaal St. Franziskus mit Kuchenbuffet, auch zum Mitnehmen.

weiter
  • 819 Leser

Früheres Woha fast komplett vermietet

Innenstadt Die Firma Hofmann Haus kommt mit der Vermarktung voran. Baubeginn soll noch in diesem Frühjahr sein.

Ellwangen. Der Chef der Haller Firma Hofmann Haus, Dietmar Hofmann, lässt die Katze noch immer nicht aus dem Sack. Die GmbH hat das ehemalige Kaufhaus Woha gekauft und wird es komplett sanieren, zugleich gehört ihm jetzt das ehemalige Polizeirevier am Marktplatz.

Aber wer zieht dort ein?

Dietmar Hofmann ist offenbar auf dem besten Weg zum Ziel einer

weiter
  • 616 Leser

Wasser, Schule, Regen

Neuler. Der Gemeinderat kommt am Mittwoch, 15. Februar, um 18 Uhr im Bürgersaal des Rathauses zur Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung: Überwachungstechnik für das Abwasserpumpwerk und die Wasserversorgung, Server für die Brühlschule, Regenrückhaltebecken Lehmgrube/Ellwanger Straße.

weiter
  • 843 Leser

Wenn eine Zahnärztepraxis am Haken hängt

Modulbau Die Zahnärzte Drs. Diemer erweitern ihre Praxis in der Ehrer Straße zu einem Zahnärztehaus. Der dreistöckige Neubau, der an die bestehenden Praxisräume angesetzt wird, ist ein Modulbau. In den vergangenen Tagen wurden auf den vorbetonierten Sockel insgesamt 12 fertig ausgebaute Module in drei Ebenen gesetzt. Hergestellt wurden die Einheiten

weiter
  • 5
  • 929 Leser

Ärger über akute Parkplatznot

Gartenstraße Bewohner der insgesamt 32 Haushalte in den Mehrfamilienhäusern Gartenstraße 95 bis 95/3 haben plötzlich keine Möglichkeit mehr, ihre Autos oberirdisch zu parken.

Aalen

Sie hatten es geahnt, aber nicht wahrhaben wollen: Die Bewohner der vier Mehrfamilienhäuser Gartenstraße 95 bis 95/3 – insgesamt 32 Partien – stehen seit Mittwoch vor einem subjektiv empfundenen Parkplatzproblem. Es handelt sich um das vor etwa fünf Jahren von der Aalener Wohnungsbau erstellte neue Quartier zwischen Aal und Gartenstraße,

weiter

Viel Lob für den neuen Feuerwehrkommandanten

Freiwillige Feuerwehr Stadtbrandmeister Hörmann würdigte die Arbeit der Abteilung Pfahlheim.

Ellwangen-Pfahlheim. Die Abteilungsversammlung der Pfahlheimer Wehr fand im dortigen Feuerwehrhaus statt. Abteilungskommandant Rainer Sekler erstattete nach seinem Grußwort Bericht über die Tätigkeiten im abgelaufenen Jahr.

Die 37 Mann starke Abteilung hatte im Berichtsjahr sechs Einsätze. Es wurden 17 Übungen, inklusive einer Sonderübung für Atemschutzgeräteträger,

weiter
  • 598 Leser

Ins Polizeirevier gepinkelt

Randaliert Ein 21-Jähriger hat zunächst das Krankenhaus, dann auch die Polizei genervt. Die Rechnung dafür folgt.

Ellwangen. Ein 21-jähriger Mann war am Dienstag nach 20 Uhr vom Rettungsdienst in die St.-Anna-Virngrundklinik eingeliefert worden, weil er nicht ansprechbar war. Im Krankenhaus angekommen, schrie er herum, war durch nichts und niemanden zu beruhigen und störte dadurch den Krankenhausbetrieb erheblich.

Auch die gegen 21 Uhr alarmierte Polizei konnte

weiter
  • 857 Leser

Spende der Windparkbauer geht an die Grundschule

1000-Euro-Spende Nördlich des Virngrundtunnels entsteht der Windpark „Ellwanger Berge. Die W-I-N-D-Energien GmbH aus Kirchheim unter Teck hatte vom staatlichen Forst den Zuschlag für die Bebauung erhalten. Sie verzichtete 2016 auf Weihnachtsgrußadressen und Präsente und spendet stattdessen 1000 Euro für die Gemeinde Ellenberg. Geschäftsführer

weiter
  • 821 Leser

Wochenende rund ums Auto

Unter neuer Flagge Aus dem früheren BAG-Autohaus in Ellwangen In der Au ist durch die Kooperation mit dem Schwäbischer Haller Autohaus Koch am 1. Januar das „Autohaus Koch-BAG“ geworden. Jetzt waren die Türen für ein „Kennenlern-Wochenende“ geöffnet, das über 2500 interessierte Bürger, so die Schätzung des Veranstalters,

weiter
  • 689 Leser

Wohnungen statt alten Scheuern

Ortsentwicklung Pfahlheimer, die im Rahmen der anvisierten innerörtlichen Flurneuordnung Gebäude aufgeben, dürfen im Außenbereich Schuppen bauen.

Ellwangen-Pfahlheim

Der Start der in Pfahlheim anvisierten innerörtlichen Flurneuordnung rückt immer näher. Das Ministerium für den ländlichen Raum und Verbraucherschutz habe jüngst das „Arbeitsprogramm der Flurneuordnungsverwaltung 2017“ freigegeben, erklärt der Leiter des Geschäftsbereichs Geoinformation und Landentwicklung im Landratsamt,

weiter
  • 607 Leser
Kurz und bündig

Besinnungstag der Pallotiner

Ellwangen. Freunde der Pallotiner und alle Interessierten sind am Sonntag, 12. Februar, von 9.30 bis 16 Uhr zum Besinnungstag mit Ansprache Pater Mäntele SAC im Jeningenheim eingeladen. Den Abschluss bildet eine Eucharistiefeier. Anmeldung zum Essen bis 9. Februar unter Tel. (07961) 6394.

weiter
  • 353 Leser

Fasnachtsumzug „Im Kreise des magischen Dreiecks“

Fasnacht Die Wörter Narren starten jetzt durch mit einem großen Faschingsprogramm.

Wört. Gut gerüstet ist man in Wört für die heiße Phase der Fasnacht, die jetzt beginnt. Das Programm verspricht jede Menge gute Laune und Party satt. Höhepunkt ist der große Faschingsumzug, an dem rund 90 Gruppen teilnehmen. Traditionell sorgen die „Zipfelklatscher“ für den närrischen Auftakt.

Am Freitag, 17. Februar ist um 21 Uhr „Neon-Party“.

weiter
  • 639 Leser

Großes Interesse an Berufsberatung des Rotary-Club

Peutinger Gymnasium Oberstufenschüler der Ellwanger Gymnasien interessieren sich für alle Branchen.

Ellwangen. „Was will ich einmal werden?“, mit der Frage beschäftigen sich die Mädchen und Jungen der Oberstufe an den Gymnasien immer intensiver, je näher das Abitur rückt. Die Jugendlichen fragen sich, wo ihre Talente liegen, ihre Neigungen, ob für sie eine Ausbildung sinnvoll ist oder ob ein Studium in Frage kommt. Antworten sind nicht

weiter
  • 5
  • 542 Leser
Kurz und bündig

Größeres Rückhaltebecken

Neuler. Die nächste Sitzung des Gemeinderats Neuler findet am Mittwoch, 15. Februar, um 18 Uhr im Bürgersaal des Rathauses, statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem: Abwasserpumpwerk Neuler und Wasserversorgung (Vorstellung der Uberwachungstechnik), Brühlschule (Serveranschaffung), Klarstellungssatzung für den im Zusammenhang bebauten Ortteil

weiter
  • 436 Leser
Am Grabe von

Paula Utz ist gestorben

Rosenberg. Der Liederkranz Rosenberg hat mit einer großen Trauergemeinde von Paula UtzAbschied genommen. Sie war durch ihre liebenswerte und sehr warmherzige Art eine bekannte, beliebte und sehr geschätzte Bürgerin in der Gemeinde. Geboren wurde Paula Utz in Bettenhausen, wo sie ihren Ehemann Franz Xaver Utz kennenlernte. Das Ehepaar heiratete 1945

weiter
  • 487 Leser
Kurz und bündig

Verkleidet in die Jugendkirche

Ellwangen. Man beurteilt die Menschen häufig nach dem Äußeren. Und es fällt einem nicht gerade leicht, etwas von sich preiszugeben. Über diese Dinge soll im nächsten Jugendkirchegottesdienst am Sonntag, 12. Februar, um 18 Uhr in der Marienkirche Ellwangen nachgedacht werden. Die Organisatoren freuen sich über (fastnächtlich) verkleidete Besucher. Für

weiter
  • 292 Leser
Tagestipp

Wunde(r) Mensch

Die Vortragsreihe „Wunde(r) Mensch – Dem Geheimnis der Gefühle auf der Spur“ findet seit 2012 hohen Andrang. Dr. Hajo Schumacher berichtet über „Restlaufzeit – Wie ein gutes, lustiges und bezahlbares Leben im Alter gelingen kann“. Viele haben dieselbe Haltung gegenüber dem Älterwerden. Doch wie funktioniert ein zufriedenes

weiter
  • 603 Leser

Das Leben eines Idols auf der Bühne

Musical Mit Grahame Patrick als Elvis wird die Geschichte einer Rock-Legende in der Stadthalle Aalen erzählt.

Elvis Presley ist tot, doch seine Musik lebt. Und bei „Elvis - Das Musical“ wird auch der King selbst auf der Bühne lebendig, wenn Grahame Patrick als Elvis ins Licht der Scheinwerfer tritt und mit Charme, Gesang und Tanz seine Performance gibt. Am Donnerstag, 2. März, ist „Elvis – Das Musical“ um 20 Uhr auch in Aalen in

weiter
  • 598 Leser

Fest für die Sinne

Genuss Noch bis Sonntag, 12. März, lädt Stuttgart in Harry Wohlfahrts „Palazzo“. Auf der Speisekarte steht auch Varieté. Foto: Palazzo

weiter
  • 883 Leser

Psychothriller in Rechberghausen

Theater „Veronicas Zimmer“, einen Psychothriller von Ira Levin, spielt das Theater im Bahnhof in Rechberghausen am Samstag, 18. Februar (Premiere), am Freitag 24. Februar und Samstag, 25. Februar, jeweils um 20 Uhr. Karten gibt es unter www.TheaterimBahnhof.de online. Foto: TIB

weiter
  • 1026 Leser

Musik Jazz für Jedermann in Hall

Am Donnerstag, den 9. Februar ab 19.30 Uhr können Interessierte im Anlagencafé Schwäbisch Hall nicht nur Jazz hören, sondern auch selbst mitspielen oder mitsingen. Ein professionelles Trio wird bei Stücken eigener Wahl begleiten. Ein Vorgeschmack auf das JazzArtFestival Schwäbisch Hall, dass am Samstag, 11. März beginnt und bis Sonntag, 26. März läuft.

weiter
  • 775 Leser

Das neue Cembalo im Duo

Bachzyklus Zu Gast in der Aalener Stadtkirche sind zwei Spezialisten für Alte Musik: Hélène Godefroy und Adrian Welthe.

Mit delikaten und entrückenden Klängen von Flauto d’amore, Traversflöte, Viola da gamba, Barockcello und Cembalo wird der Bach-Zyklus 2017 am Sonntag, 12. Februar ab 18 Uhr in der Aalener Stadtkirche fortgesetzt.

Das neue Cembalo wird im Duo und Trio erklingen: Zu Gast sind zwei Spezialisten für Alte Musik: Hélène Godefroy (Viola da gamba und

weiter
  • 750 Leser

Info-Portal für Kirchenmusik

Kaum ein anderer musikalischer Bereich ist so vielfältig und dadurch so schwer zu überblicken wie die Kirchenmusik. Derzeit engagieren sich in der evangelischen und katholischen Kirche über 900 000 Amateurmusizierende, die in rund 36 000 vokalen und 15 000 instrumentalen Ensembles aktiv sind. Zwischen Laienorientierung und hoher Professionalisierung

weiter
  • 515 Leser
Schaufenster

Kindertheater Musikwinter

Christof und Vladislava Altmanns „Der Löwe lacht“ ist am Sonntag, 12. Februar, 15 Uhr, im Bilderhaus beim Musikwinter in Gschwend zu sehen. Junge Familien wissen es: Sie sind die Stars der Liederzirkusszene – Christof und Vladislava Altmann. „Der Löwe lacht“ ist ihr Klassiker: eine wunderbare und zeitlose Kindertheaterproduktion zum Abschluss der diesjährigen

weiter
  • 708 Leser

Zahl des Tages

400

bis 450 Biber leben schätzungsweise im Ostalbkreis. Von Nordosten besiedeln sie nach und nach den Landkreis.

weiter
  • 933 Leser

Sonne und Wolken am Donnerstag

Vorhersage Am Donnerstag wechseln sich nach Auflösung einzelner Nebelfelder Sonne und Wolken ab und es bleibt überwiegend trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen minus zwei Grad auf der Ostalb und plus zwei Grad am Bodensee. Der Wind aus östlichen Richtungen weht schwach. Foto: opo

weiter
  • 1022 Leser

Demenz Neue App hilft Angehörigen

Aalen. Mit zwei neuen Online-Angeboten unterstützt die DAK-Gesundheit pflegende Angehörige im Ostalbkreis. Der DAK-Pflegeguide ist eine kostenlose App mit praktischen Tipps und Anleitungen für den Pflegealltag. Der DAK-Demenzcoach hilft beim Umgang mit demenziell erkrankten Menschen. Unter www.dak.de/pflegecoach kann man sich anmelden. Weitere Informationen

weiter
  • 1030 Leser

Land fördert kleinere Unternehmen

Entwicklungsprogramm Landesförderung für innovative kleine und mittlere Firmen in Baden-Württemberg.

Stuttgart. Die Landesregierung möchte mit der im Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum angesiedelten Förderlinie „Spitze auf dem Land – Technologieführer für Baden-Württemberg“ gezielt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit weniger als 100 Beschäftigten im ländlichen Raum unterstützen. Mit der Förderlinie sollen die Innovationskraft

weiter
  • 600 Leser

Ostalb-SPD im Aufwind

Politik Starker Anstieg der Mitgliederzahlen bei den Sozialdemokraten.

Aalen. Freudige Botschaften hatte der Kreisvorsitzende André Zwick auf der vergangenen Sitzung des SPD-Kreisvorstands dabei: „Erstmals, seit dem ich in der SPD bin, liegt die SPD in Umfragewerten auf Bundesebene vor der CDU. Und auch bei uns auf der Ostalb steigen die Mitgliederzahlen deutlich.“ Die Bundestagskandidatin im Wahlkreis Aalen/Heidenheim

weiter
  • 917 Leser

Zahnprobleme bei Demenz

Menschen mit Demenz vergessen bisweilen nicht nur die eigene Zahnpflege, manche können auch nicht mehr äußern, wenn sie Zahnschmerzen haben. Darauf weist Barmer-Krankenkasse hin. Es gibt bundesweit fast 1,6 Millionen Demenzkranke und 300 000 Neudiagnosen jährlich. „Deshalb sollten auch Demenzkranke einmal jährlich zahnärztlich untersucht werden,

weiter
  • 659 Leser

Ins Musical Daddy–Cool

Verlosung Leserin gewinnt Besuch bei Boney–M.–Musical in Berlin.

Aalen. Die Gewinnerin des Wochenendes in Berlin mit einem exklusiven Besuch von „Daddy–Cool–Das–Boney–M.–Musical“ steht fest. Elke Rupp aus Neresheim-Ohmenheim ist die glückliche Gewinnerin. Sie schickte die korrekten Liedzeilen von dem wohl berühmtesten Boney M. Song „By the rivers of Babylon“:

weiter

2055 Stunden mehr für Jugendarbeit

Feuerwehr Hauptversammlung der Abteilung Waldstetten mit Beförderungen und Rückblick auf die Einsätze im vergangen Jahr mit guter Zusammenarbeit bei Herausforderungen des Hochwassers.

Waldstetten

Bei der Eröffnung der Abteilungshauptversammlung Waldstetten der Freiwilligen Feuerwehr Waldstetten konnte Abteilungskommandant Daniel Nuding neben dem Gesamtkommandanten Ingo Brosch auch Bürgermeister Michael Rembold und die Jugendfeuerwehr begrüßen. Laut seinem Bericht sind im Jahr 2016 von der Abteilung Waldstetten 95 Einsätze in 983

weiter
  • 741 Leser
Kurz und bündig

Bürger löchern Bürgermeister

Waldstetten. Der CDU-Gemeindeverband Waldstetten-Wißgoldingen lädt zu einem Gesprächsabend mit Bürgermeister Michael Rembold ein. Am Freitag, 10. Februar, beginnt um 19 Uhr im „Hölzle“ in Weilerstoffel diese öffentliche Veranstaltung angesichts der Bürgermeisterwahl in Waldstetten am 12. März.

weiter
  • 735 Leser
Kurz und bündig

Vortrag: Quo vadis Türkei?

Waldstetten. Die Gemeinde Waldstetten und die Gmünder VHS laden zu einem Vortrag zum aktuellen Geschehen in der Türkei am Donnerstag, 9. Februar, um 19 Uhr ins Waldstetter Rathaus ein. Referent ist Matthias Hofmann. Er war bis 2010 als Reservist interkultureller Berater der Bundeswehr für Afghanistan und hat Geschichte, Orientalistik und Medienwissenschaften

weiter
  • 574 Leser

Im Bauch des entkernten Möbelriesen

Möbelhaus Einblicke in Bopfingens 40 000-Quadratmeter-Baustelle. XXXLutz will im Sommer 2017 einen Mömax-Mitnahmemarkt und ein Lutz-Einrichtungshaus eröffnen.

Bopfingen

Absolut riesig wirkt das ehemalige Möbelhaus Mahler so ganz ohne Inhalt. Etwa 40 000 Quadratmeter leere Verkaufsfläche haben eine besondere Wirkung. Das Dutzend Handwerker, das an der letzten Phase der Entkernung werkelt, verliert sich geradezu in den Weiten. Es wird geflext, gehämmert oder geputzt.

Der Eingangsbereich ist lichtdurchflutet

weiter

Edmund Weizmann baut Fitness-Studio in Bopfingens Innenstadt

Neubau Edmund Weizmann zieht mit seinem Fitness- und Gesundheitszentrum von der Bopfinger Wiesenmühlstraße in die Innenstadt. Der Neubau entsteht auf dem Gelände zwischen der Bachgasse und der B 29. Die Durchfahrtsstraße zwischen Bachgasse und B 29 musste wegen der Arbeiten gesperrt werden. Weizmann will sein „erstklassiges Angebot nun auch in

weiter
  • 5
  • 1831 Leser

Bundespräsident Kiesewetter und Mack wählen

Aalen. Winfried Mack und Roderich Kiesewetter, der Aalener Landtagsabgeordnete und der Aalener Bundestagsabgeordnete, beide CDU, sind Mitglieder der Bundesversammlung, die am Sonntag den neuen Bundespräsidenten küren soll. Zur Wahl stehen Frank-Walter Steinmeier, der von SPD, CDU und CSU unterstützt wird sowie Albrecht Glaser (AfD), Christoph Butterwegge

weiter

Betreuung im Rathaus für unter Dreijährige

Soziales Neues Angebot für Kinder städtischer Bediensteter in Kooperation mit Pate.

Aalen. Ein TigeR im Rathaus? „TigeR“ steht für „Tagesbetreuung in geeigneten Räumen“. In Kooperation mit dem Betreuungsverein „Pate“ bietet die Stadtverwaltung eine Betreuung für Kinder unter drei Jahren im Rathaus an. Das Angebot richtet sich an alle Beschäftigten der städtischen Ämter und Dienststellen. „Als

weiter
  • 3
  • 926 Leser

Machtspiele im Ausschuss

Wohnungsbau Baubürgermeister Steidle soll Aufsichtsrat werden.

Aalen. Politische Spielchen am Mittwoch im Ausschuss für Kultur- Bildung- und Finanzen. Es ging um den Aufsichtsrat der Aalener Wohnungsbau. Der jeweilige OB soll – wie bei den Stadtwerken – künftig kraft Amtes Aufsichtsratsvorsitzender sein. Auch der Baubürgermeister soll dem Aufsichtsrat der städtischen Tochter kraft Amtes angehören.

weiter
  • 5
  • 655 Leser

Neu im Programm: Varieté

Theaterring Die Stadt Aalen geht insgesamt mit Altbewährtem in die Saison 2017/2018. In der Saison darauf wird das Programm dann abgespeckt.

Die Abozahlen sind gesunken, die Kosten für die Gastspiele gestiegen – so das Fazit, dass das Aalener Kulturamt bei der Sitzung des Kulturausschusses am Mittwochnachmittag für die Theaterringsaison 2015/2016 zog. Den Aboschwund erklärt sich das Amt mit einer sinkenden Bereitschaft, sich auf acht Abende in der Saison festzulegen. 439 Abonnenten

weiter
  • 545 Leser

Abtsgmünder saß im Abschiebeflug

Flüchtling Der 22-jährige Amir lebte sechs Jahre in Deutschland, drei Jahre davon in Abtsgmünd. Nach seiner Abschiebung nach Afghanistan hat er mit großen Problemen zu kämpfen.

Abtsgmünd/Kabul

Die Tür des Besprechungszimmers im Landratsamt fliegt auf, Polizisten stürmen herein, legen Amir Handschellen an. Der 22-jährige Afghane und Ute Schlipf vom Freundeskreis Asyl Abtsgmünd können nicht fassen, was da passiert. Schließlich hat die Ausländerbehörde Amir nur zu einem Gespräch ins Landratsamt bestellt. Stattdessen wird er

weiter
  • 4
  • 1141 Leser

EBR-Schüler treffen Angela Merkel

Preisverleihung Eine Gruppe von Schülern und Lehrern der Eugen-Bolz-Realschule war in Stuttgart zur Verleihung des Eugen-Bolz-Preises an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel.

Ellwangen/Stuttgart

Im Neuen Schloss wurde Bundeskanzlerin Angela Merkel in Anerkennung ihrer humanitären Flüchtlingspolitik der Eugen-Bolz-Preis verliehen. Dazu waren auch Schüler der Eugen-Bolz-Realschule mit Schulleiter Gerd Bäuerle und Stellvertreter Martin Burr eingeladen. Ehemalige Lehrerinnen und Lehrer der EBR, OB Karl Hilsenbek und der Vorsitzende

weiter
  • 1
  • 729 Leser

Heiko Cammerer weiter an der Spitze

Mitgliederversammlung Kontinuität beim Handharmonika-Club Waldhausen. Neu formierte Vorstandschaft und Vereinsmitglieder sind stolz auf erfolgreiche Nachwuchsarbeit.

Lorch-Waldhausen. Eine neu formierte Vorstandschaft, aber dennoch Kontinuität bei der Mitgliederversammlung des Handharmonika-Clubs (H.H.C.) Waldhausen konnten Vorstandsämter neu besetzt und der erfahrene Vorsitzende in seinem Amt bestätigt werden.

Alle Eingeladenen sollten sich einbringen und verwirklichen. Das machte der Vorsitzende Heiko Cammerer

weiter
  • 903 Leser
Polizeibericht

In Leitplanken gefahren

Lorch. Die 53-jährige Fahrerin eines Kleinlastwagens kam am Dienstag gegen 14.10 Uhr auf der B 29, Höhe Lorch-Ost, von der Fahrbahn ab und beschädigte mehrere Leitplanken. Für die Reinigung der Straße, das Bergen des Fahrzeugs und die grobe Reparatur der Schadensstelle musste eine Fahrspur gesperrt werden. Die Fahrerin blieb durch das Unfallgeschehen

weiter
  • 464 Leser

Ehrungen beim Kegelclub „Auf“

Kegeln Hubert Richter gehört schon seit den 50er-Jahren dem Kegelclub „AUF“ an, bis 1998 als aktiver Kegler. Dafür erhielt er vom Vorsitzenden eine Ehrenurkunde. Die Sieger- und Meisterehrung: Das Mannschaftsspiel konnte die Mannschaft 1 mit den Keglern Orth, Holz, Rogner R., Ullmann und Rogner K. mit 16 : 7 für sich entscheiden. Der Mannschaft

weiter
  • 377 Leser

Essen für den guten Zweck

Festmahl Die katholischen Kirchengemeinde St. Cyriakus Bettringen verköstigt im Gemeindezentrum über 60 Gäste.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Es ist eine Tradition in Bettringen. Immer Anfang des Jahres lädt der Festausschuss der katholischen Kirchengemeinde St. Cyriakus Bettringen zum Rehessen ins Gemeindezentrum. So auch in diesem Jahr.

Neben einem Sechs-Gänge-Menü wurde ein unterhaltsames Rahmenprogramm geboten. Der Erlös des Abends geht zugunsten der Renovierung

weiter
  • 427 Leser

Gleichklang zwischen Schnitt und Wachstum

Winterschnittkurs Rund 30 Teilnehmer informieren sich beim Obst- und Gartenbauverein Bargau und Fachberater Franz Josef Klement über Obstbaupflege.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Anfang Februar führte der Obst- und Gartenbauverein Bargau einen informativen Winterschnittkurs durch. Vorstand Rainer Wamsler begrüßte dazu rund 30 Teilnehmer, Fachberater Franz Josef Klement und Gartenbesitzer Paul Neumann.

Franz Josef Klement ging zunächst auf die Wetterlage im vergangenen Jahr ein, das bei Obstbäumen ein

weiter
  • 546 Leser

Auf ins Jahr des Rades

Hauptversammlung Das plant der Allgemeine Deutsche Fahrradclub ADFC in diesem Jahr.

Schwäbisch Gmünd

Zahlreiche Mitglieder und Gäste begrüßte Vorstandsmitglied Henning Diederichs bei der Mitgliederversammlung in der Gaststätte „Neue Welt“ .

Wir befinden uns im Jubiläumsjahr 2017: „200 Jahre Fahrrad“. Es werden viele Veranstaltungen dazu bundesweit veranstaltet. Auch in Schwäbisch Gmünd wurden in dem vergangenen

weiter
  • 508 Leser

Großdeinbacher auf Tour im Skigebiet

Ausflug Ein Wochenende auf der Piste erlebte der Ski-Club Großdeinbach. Ziel war das Skigebiet am Venet bei Landeck. Dieses Skigebiet besticht vor allem durch seine herrlichen Naturschneepisten und seine traumhaften, menschenleeren Hänge. Auch die eine oder andere Hütte zum Einkehrschwung durfte natürlich nicht fehlen. Besonderes Schmankerl war die

weiter
  • 671 Leser
Kurz und bündig

Mit der Harley übern Highway

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Mit der Harley-Davidson über den Kalifornischen Highway 1 oder durch den Südwesten der USA. Detaillierte Auskünfte und Informationen zu dieser Leserreise der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost gibt es am Donnerstag, 9. Februar, um 18 Uhr im Präsentationsraum der Schwäbischen Post in der Bahnhofstraße 65 in Aalen. Ein

weiter
  • 467 Leser

Hier schmeckt’s den Schülern

Parkschule Seit 2008 gibt es die Mensa an der „Lerngemeinschaft Parkschule“. Rund 460 Schülerinnen und Schüler zählt die Schule. Dreihundert Kinder lassen es sich täglich in der Mensa schmecken.

Essingen

Es ist Viertel vor zwölf. Die ersten Schüler strömen in die Mensa. „Mensch, hab ich einen Kohldampf“, sagt einer und schaut sich schon mal das schier überbordende Angebot an, das die Mensa hergibt.

Iris Müller und Claudia Weller haben schon einige Stunden Arbeit hinter sich. Unterstützt werden sie von Mitarbeiterinnen der Ganztages-Betreuungsteams.

weiter
  • 5
  • 722 Leser

Parkverbot am Sparkassenplatz

Beschlossen Im Gemeinderat war das wilde Parken auf dem Sparkassenplatz Thema. Die Stadt weist darauf hin, dass der Platz als verkehrsberuhigter Bereich ausgewiesen ist. Dort dürften nur auf speziell ausgewiesenen Flächen geparkt werden. Und die gibt’s derzeit – noch – nicht. Daher müssten Falschparker damit rechnen, verwarnt zu werden.

weiter
  • 5
  • 5534 Leser

Kostenloses WLAN in der Bibliothek

Internet Besucher äußerten immer wieder den Wunsch nach digitalem Arbeiten in den Räumen im Torhaus.

Aalen. Kostenloses WLAN in der Stadtbibliothek: Seit wenigen Tagen steht Besucherinnen und Besuchern in den Räumen der Stadtbibliothek im Torhaus kostenloses WLAN zur Verfügung. „Damit geht ein in letzter Zeit von der Leserschaft immer häufiger geäußerter Wunsch endlich in Erfüllung“, freut sich der Aalener Bibliotheksleiter Michael Steffel.

weiter
  • 369 Leser

„The Jitterbug Bites Swing“ bieten am kommenden Samstag, 11. Februar, um 20.30 Uhr Boogie und Rythm´n´Blues im Stil der 40er /50er im a.l.s.o. kulturcafé in Schwäbisch Gmünd. Foto: privat

weiter
  • 497 Leser
Der besondere Tipp

Arthrose und Gelenkschmerzen?

Dr. Wolfgang Feil, mehrfacher Buchautor und Leiter der Forschungsgruppe Dr. Feil, gibt in seinem Vortrag Anleitungen, wie man Arthrose und Gelenkentzündungen vorbeugt und Schmerzen lindert. Das neue Arthrose-Buch von Dr. Feil bildet nicht nur die Grundlage des Vortrags, sondern wird mittlerweile als Standardwerk zum Thema Arthrose & Gelenkschmerzen

weiter
  • 621 Leser

Imposante Vulkane und bestürzende Armut

Vortrag Geografie-Professor Dr. Lothar Rother spricht in der voll besetzten Aula des Rosenstein-Gymnasiums über das fasziniererende südamerikanische Land Ecuador.

Heubach

Ecuador – Das Land am Äquator“, so lautete der Titel des Vortrags von Geografie-Professor Dr. Lothar Rother am Rosenstein-Gymnasium. Die Aula war nicht nur mit Erwachsenen, sondern auch mit vielen Schülern gefüllt.

Professor Rother erläuterte die drei geografischen Zonen des Landes: die Costa (Küstengebiet) im Westen, die Sierra

weiter
  • 448 Leser

Freudentag für die Aalener Wehr

Fahrzeugübergabe Großer Bahnhof im Rettungszentrum bei der Übergabe eines Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugs und eines Einsatzleitwagens.

Aalen

Abteilungskommandant Frank Brucker strahlt mit seinen Feuerwehrmännern und Feuerwehrfrauen um die Wette. Das alte Feuerwehrfahrzeug vom Typ HLF 10, Baujahr 1992, hat ausgedient, die Ersatzbeschaffung verbessere die Schlagkraft der Wehr, sagt Brucker. Und als Zuckerl obendrauf kommt ein Einsatzleitwagen hinzu.

In Vorfreude können sich schon die

weiter
  • 5
  • 657 Leser

Immer mehr Kühe geben immer mehr Milch

Viehhaltung Winterversammlung der Schwarzbuntzüchter im Ostalbkreis.

Aalen-Oberalfingen. Auf der Winterversammlung der Holstein- Züchter im Kellerhaus in Aalen-Oberalfingen ehrte die Zuchtleiterin Monika Nörr erneut viele Züchter für ihre Kühe und die erbrachten Leistungen.

Jedes Jahr werden es mehr Kühe, die die 100 000-Kilogramm-Milch-Grenze überschreiten. 2016 waren dies insgesamt 85 Holsteinkühe in Baden-Württemberg,

weiter
  • 1778 Leser

Die Zeit ist reif für Guggenmusik

Fasching Die AG Gmender Fasnet kündigt die Veranstaltungen für die närrische Saison an. Das Sicherheitskonzept beim Umzug wird nach dem Amoklauf in Berlin ergänzt.

Schwäbisch Gmünd

Bunt, laut, lustig, frech und vor allem sicher sollen sie sein, die anstehenden Faschingsveranstaltungen in Schwäbisch Gmünd:

Die Prunksitzung

„Mit der Prunksitzung geht es wieder aufwärts“, sagt Eberhard Kucher, Präsident der AG Gmender Fasnet, angesichts des Kartenverkaufs: Über 600 gingen bislang im Vorverkauf weg, in

weiter

1500-Euro-Spende für die DKMS

Spende Die Firma „brenner BERNARD ingenieure GmbH“ unterstützt mit 1500 Euro die DKMS, die ehemalige Deutsche Knochenmarkspenderdatei. Das Geld stammt aus einer Aktion für Mitarbeiter und Kunden. Hierfür bestellte die Firma feine Schokolade aus Tirol. Für jede Tafel, die Mitarbeiter an einen Auftraggeber verteilten, spendete die Firma drei

weiter
  • 1067 Leser

EBR-Schüler treffen Angela Merkel

Preisverleihung Eine Gruppe von Schülern und Lehrern der Eugen-Bolz-Realschule war in Stuttgart zur Verleihung des Eugen-Bolz-Preises an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel.

Ellwangen/Stuttgart

Im Neuen Schloss wurde der Bundeskanzlerin Angela Merkel in Anerkennung für ihre humanitäre Flüchtlingspolitik der Eugen-Bolz-Preis verliehen. Dazu waren auch Schüler der Eugen-Bolz-Realschule zusammen mit Schulleiter Gerd Bäuerle und Stellvertreter Martin Burr eingeladen. Drei ehemalige Lehrerinnen und Lehrer der EBR, OB Karl Hilsenbek

weiter
  • 1060 Leser

Wenn die Eltern süchtig sind

Beratung Kinder suchtkranker Eltern stehen im Mittelpunkt der Caritas-Aktionswoche.

Aalen. Die Eltern sind alkohol- oder drogenabhängig. Ihre Kinder wachsen deshalb in einer spannungsgeladenen Atmosphäre auf. Häufig leben sie in Unsicherheit und dauernder innerer Anspannung, entwickeln später oft eigenes Suchtverhalten. Spezielle Informations- und Unterstützungsangebote für Kinder wie Erwachsene – Eltern, Großeltern, Erzieher

weiter
  • 654 Leser

Fasching in Unterkochen

Bärenfanger Närrisches Wochenende mit Prunksitzung und Umzug.

Aalen-Unterkochen. Die große Prunksitzung der Bärenfanger beginnt am Samstag, 11. Februar, um 19 Uhr in der Sporthalle Unterkochen. Am Sonntag, 12. Februar, findet um 10 Uhr der Zunftmeisterempfang im Rathaus statt. Anschließend wird auf dem Rathausplatz der Narrenbaum aufgestellt. Um 13.31 Uhr setzt sich der Faschingsumzug durch Unterkochen in Bewegung,

weiter
  • 1431 Leser

Eine Woche lang Musik, Tanz und Spaß

Ellwangen Die Jugendkulturwoche lockt vom 11. bis 20. Februar Jugendliche der Stadt zu einer Reihe von Veranstaltungen unter dem Motto „Beweg dich!“.

Ellwangen

Der Februar ist für Aktionen im Freien nicht der beste Monat. Es ist kalt, es ist nass oder es ist gleich beides. Viele Jugendliche zieht es da nicht aus dem Haus, man bleibt in seinem Zimmer und daddelt im schlimmsten Fall am Computer.

Dagegen hat man im Ellwanger Rathaus schon vor einigen Jahren ein gutes Rezept erfunden: Die Jugendkulturwoche.

weiter
  • 582 Leser

Biber erobert den Ostalbkreis

Naturschutz Nach über 150 Jahren besiedelt der der Biber wieder den Ostalbkreis. Das sorgt für Konflikt mit dem Mensch, der Teile seines Lebensraums ebenfalls beansprucht.

Schrezheim

Erste Meldungen von Anglern über angenagte Bäume tauchten auf der Ostalb schon Ende der 80er-Jahre auf: Sie kündigten an, dass der Biber nach über 150 Jahren hierher zurückkehrt. Heute leben zwischen 400 und 450 Biber im Ostalbkreis, der ungefähr zur Hälfte besiedelt sei, schätzt Kreisökologe Ulrich Knitz.

Der Biber wird sich kreisweit ausbreiten,

weiter

Erschließung dauert bis zum Herbst

Baugebiet Hungerbühl Wegen einer unliebsamen Überraschung haben sich die Arbeiten verzögert. Zahlreiche Interessenten warten auf Bauplätze. So ist der weitere Zeitplan.

Aalen-Unterkochen

Am östlichen Rand von Unterkochen entsteht zurzeit das neue Baugebiet Hungerbühl. Seit Oktober laufen die Erschließungsarbeiten. Eigentlich sollten die im Sommer 2017 beendet sein, nun wird es wohl doch Oktober oder November. „Es hat eine Verzögerung von etwa vier Wochen gegeben“, berichtet Unterkochens Ortsvorsteherin

weiter
  • 5
  • 938 Leser

Fröhliche Fastnacht mit Feindbildern

Geschichte Stadtarchivar Dr. Michael Hensle über den Heubacher Fastnachtsumzug von 1902.

Heubach. Es war schon ein denkwürdiger Fastnachtsumzug der vor 115 Jahren, am 11. Februar 1902, in Heubach stattfand. „Eine Burenkolonie durchzieht Heubach mit gefangenen Engländern.“ So die Ankündigung auf einem Plakat, gedruckt bei Wilhelm Keller in Heidenheim, das sich im Stadtarchiv Heubach erhalten hat.

Worum ging es bei dem „Burenumzug“?

weiter
  • 577 Leser

In Paris ein Star, hierzulande Geheimtipp

Musikwinter Das Frank Woeste Quartet gastiert mit „Pocket Rhapsody“ in Gschwend.

In der Seine-Metropole ist Frank Woeste längst ein Star. Nun zeigt er am Samstag, 11. Februar, in der Gemeindehalle Gschwend beim 30. Musikwinter sein Können. Hierzulande gilt Woeste noch als Geheimtipp. Pocket Rhapsody soll das ändern.

Der Hannoveraner kam nach seiner klassischen Ausbildung in Deutschland zum Jazzstudium nach Paris, lernte die Eigenständigkeit

weiter
  • 587 Leser

Wenn der Tag im „Rambazamba“ gut anfängt

Literatur Joachim Werner hat einen Gedichtband verfasst. In vielen Texten kann der Leser Aalen wiedererkennen.

Aalen. „Übers Jahr“ heißt der Gedichtband von Joachim Werner. Das Büchlein des Aaleners enthält 26 Gedichte, Beschreibungen und Texte, die in den vergangenen fünf Jahren entstanden sind – passend zu jeder Jahreszeit. Die meisten Texte sind Beschreibungen aus Wanderungen und Spaziergängen des Justizbeamten in Aalen und der Region.

weiter
  • 693 Leser

Bilder aus der Landschaft des Lichts

Vortrag Bruno und Heidi Kaufmann zeigen „Stille Arktis“ am 17. Februar.

Aalen. Heidi und Bruno Kaufmann aus Wasseralfingen nehmen ihre Gäste am Freitag, 17. Februar, im großen Saal des Landratsamtes mit auf eine Reise in die Arktis.

Die beiden zeigen erneut eine Live-Reportage, deren Erlös dem Verein Govinda zugutekommt. Dieses Mal berichten sie mit Fotos aus der Welt des Eises, aus der Welt abgelegener Inseln und schneebedeckter

weiter
Kurz und bündig

Anfängerkurs für Neuimker

Ellwangen. Der Bienenzuchtverein Ellwangen bietet – bei genügender Teilnehmerzahl – einen Anfängerkurs „Grundlagen der Bienenhaltung“ an. Eine Informationsveranstaltung dazu findet am Samstag, 4. März, von 9 bis 13 Uhr am Lehrbienenstand beim Schloss statt. Anmeldung bis 28. Februar bei Andrea Dobstetter, (07961) 5 39 16, oder Harald Werner, (07964)

weiter
Polizeibericht

Aus dem Staub gemacht

Ellwangen. Auf dem Kundenparkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Obere Brühlstraße fuhr am Dienstagabend der Fahrer eines schwarzen Toyota Aygo gegen 22.15 Uhr beim Parken gegen den festmontierten Fahrradständer auf dem Gehweg vor dem Ladengeschäft. Der Fahrer machte sich aus dem Staub und ließ einen Schaden von ca. 250 Euro zurück. Die Polizei

weiter
  • 853 Leser
Polizeibericht

Einbruch in ein Gewächshaus

Aalen. Einen Schaden von etwa 600 Euro haben Unbekannte bei einem Einbruch in ein Gewächshaus hinterlassen. Wie die Polizei mitteilt, drangen die Täter zwischen Freitagmittag, 12 Uhr und Sonntagmittag, 12 Uhr, in das Gewächshaus im Gartengrundstück des Vereins der Gartenfreunde Triumphstadt ein. Fachmännisch bauten die Eindringlinge zehn Hohlkammerplatten

weiter
Polizeibericht

Einbruch ins Wellenbad

Ellwangen. In der Zeit zwischen Dienstag, 23 Uhr, und Mittwoch, 5.30 Uhr, drangen Einbrecher durch ein Fenster in das Gebäude des Ellwanger Wellenbades ein. Als die Alarmanlage loslegte, flüchteten sie ohne Beute. Der bis dahin angerichtete Sachschaden wird aber auf rund 4000 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Ellwangen

weiter
  • 749 Leser
Polizeibericht

Raffinierter Diebstahl

Aalen.Ein Unbekannter hat am Montagnachmittag zwischen 15.40 und 17.20 Uhr zunächst aus der Umkleidekabine einer Sporthalle im Bohnensträßle den Fahrzeugschlüssel eines 45-Jährigen gestohlen. Wie die Polizei mitteilt, öffnete der Dieb mit diesem Schlüssel dann das Fahrzeug des Schlüsselinhabers, das auf einem nahen Parkplatz abgestellt war. Aus dem

weiter
Polizeibericht

Randalierer in der Schule

Aalen-Wasseralfingen. Wie die Polizei erst jetzt meldet, haben Unbekannte zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen im Bereich des Haupteingangs der Karl-Kessler-Realschule in der Hofwiesenstraße mehrere Lamellen der Blechverkleidung an der Decke des Außenbereichs demoliert und teilweise aus der Befestigung geschlagen. Der angerichtete Sachschaden

weiter
Polizeibericht

Unfall mit Linienbus

Aalen. Als der 53-jährige Fahrer eines Linienbusses gegen 7 Uhr am Dienstagmorgen vom ZOB kommend in die Wilhelm-Zapf-Straße einfahren wollte, übersah er ein aus Richtung Bahnhofstraße kommendes Auto. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro. Beide Fahrzeuglenker und sämtliche Insassen des Linienbusses blieben bei

weiter

Polizei nimmt flüchtige Ladendiebinnen fest

In der Nähe des Tatorts gefasst

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstagnachmittag wurden zwei Frauen in einem Kleiderladen, in der Ledergasse beim Diebstahl entdeckt. Während eine der Frauen die Verkäuferin in ein Gespräch verwickelte, steckte die andere laut Polizeiangaben insgesamt acht Kleidungsstücke und Modeschmuck im Verkaufswert von rund 140 Euro in eine

weiter
  • 1
  • 4105 Leser

Geld aus dem Geldbeutel gezogen

Beim Ticketkauf bestohlen

Aalen. Am Dienstagnachmittag löste eine 25-jährige Frau an einem Fahrkartenautomaten im Bahnhof ein Zugticket. Während sie gegen 16 Uhr ihren geöffneten Geldbeutel in der Hand hielt, stahl ein Unbekannter laut Polizeiangaben unbemerkt das darin befindliche Scheingeld von 80 Euro. Als die Bestohlene gleich darauf den Diebstahl bemerkte,

weiter
  • 5
  • 2058 Leser

Vom Krankenhaus in die Zelle

21-Jähriger uriniert in den Wachraum der Polizei

Ellwangen. Ein 21-jähriger Mann musste am Dienstagabend in Polizeigewahrsam genommen werden. Er war laut Polizeiangaben nach 20 Uhr vom Rettungsdienst in die Virngrundklinik eingeliefert worden, weil er nicht ansprechbar war. Im Krankenhaus angekommen, schrie der Mann unkontrolliert herum, war nicht zu beruhigen und störte den Betriebsablauf

weiter
  • 5
  • 6711 Leser

Erinnern und Gedenken

Projekttag am Theodor-Heuss-Gymnasium
Schüler erinnern an den Tag der Menschenrechte und gedenken der Opfer des Konzentrationslagers Auschwitz. weiter
  • 771 Leser

Roderich Kiesewetter stellt sich Schülerfragen

CDU-Bundestagsabgeordneter zu Gast an der Friedrich-von-Keller-Schule
Mit bundes- und weltpolitischen Fragen sah sich der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter konfrontiert. Beim Gespräch mit Bürgermeister Armin Kiemel ging es um Abtsgmünder Angelegenheiten. weiter
  • 1
  • 714 Leser

Martin Luthers Sohn arbeitet in Gmünd

Glaube Welche Einflüsse aus der katholisch geprägten Stadt Gmünd und der Umgebung in die Familie des Reformators und die Evangelische Kirche kamen.

Schwäbisch Gmünd/Heubach

Vor 500 Jahren hat Martin Luther seine 95 Thesen veröffentlicht und damit die evangelische Kirche begründet. Einflüsse auf und die neue Glaubenrichtung kamen auch aus der damals tiefkatholischen Freien Reichsstadt Gmünd.

Da war zum Beispiel der um 1490 in Gmünd geborene Veit Warbeck, Sohn eines Gmünder Sensenhändlers. Die Gmünder

weiter
  • 886 Leser

Regionalsport (20)

Fußball am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: VfR Aalen – RW Erfurt VfL Osnabrück – Mainz II

Samstag, 14 Uhr: FSV Frankfurt – Chemnitz Lotte – Holstein Kiel Fortuna Köln – Wehen Wiesbad. Zwickau – Werder Bremen II Paderborn – Magdeburg Großaspach – Rostock Halle – Regensburg

Sonntag, 14 Uhr: Duisburg – Münster

weiter
  • 5
  • 834 Leser

Der Sieg kam unerwartet

Schach, BW-Liga Die Gmünder U 20 siegt in Baden-Baden mit 3,5:2;5.

Im Vorfeld der fünften Runde der baden-württembergischen Jugendliga hatte sich das Gmünder Jugendteam gegen das zweitstärkste Team dieser U20-Liga, Baden-Baden, kaum etwas ausgerechnet. Doch es lief prächtig und das Team kam mit einem unerwarteten 3,5:2,5-Sieg nach Hause. Zuerst hatte Thomas Lang ein Remis erspielt, danach konnte Lars Kasüschke seinem

weiter
  • 325 Leser

Doppelt knapp am Podest vorbei

Leichtathletik, süddeutsche Meisterschaften U18 Eric Maihöfer holt in Frankfurt zweit vierte Plätze im Stabhochsprung und Kugelstoßen. Leona Grimm erzielte eine neue Bestzeit im B-Finale über 60 Meter Hürden.

Die U18-Athleten der LG Staufen traten in Frankfurt zur süddeutschen Meisterschaft an. Über die 60 Meter in der männlichen Jugend U 18 startete Mike Schmuck im Trikot der Rot-Weißen. Nachdem er sich in den vergangenen Wochen kontinuierlich gesteigert hatte, lief es diesmal nicht ganz so gut. Mit 7,60 Sekunden im Vorlauf verpasste er den Zwischenlauf

weiter
  • 314 Leser

HHV verliert knapp in der Schlussphase

Handball, Bezirksliga Trotz starker Leistung muss sich der Heubacher HV beim TSV Bartenbach mit 31:34 geschlagen geben.

In einem guten und temporeichen Spiel verpasste der HHV gegen den Aufstiegsaspiranten aus Bartenbach den durchaus möglichen Sieg und belohnt sich nicht für eine couragierte Leistung. Das Spiel begann vom Fleck weg mit hohem Tempo. Die Bartenbacher legten vor, so auch beim 13:11. Der HHV bleib unbeeindruckt und schafften es, Sekunden vor der Halbzeit

weiter
  • 328 Leser

Lindach ehrt seine besten Schützen

Schießen Auszeichnungen für Vereinsmeister und Sieger des Herbstpreisschießens.

Der Schützenverein Lindach hat seine besten Schützen der Vereinsmeisterschaften und des Herbstpreisschießens geehrt. Ausgeschossen wurden die Vereinsmeister, die Schützenkönige und ihre Ritter, der Vereinspokal und die Ehrenscheibe jeweils im Bereich Aktive, Jugend (Luftgewehr) und Pistolenschützen. Außerdem konnte eine zusätzliche Serie geschossen

weiter
  • 424 Leser

Überraschung durch das Rosenstein-Gymnasium

Ski Das Alpin-Team des Heubacher Gymnasiums landet auf Rang zwei im Finale des Regierungspräsidiums.

Das Ski-Alpin-Team schaffte die Überraschung und beinahe sogar die Sensation. Beim Finale des Regierungspräsidiums Stuttgart am Oberjoch überraschte das von Studienrat Peter Becker betreute Team aus Heubach mit einem hervorragenden zweiten Rang.

Bereits um 6.15 Uhr und bei Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt traten die sechs Schülerinnen und Schüler

weiter
  • 619 Leser

Zahl des Tages

6,34

Meter weit sprang Leichtathletin Lisa Maihöfer (LG Staufen) bei den süddeutschen Meisterschaften in der Halle. Mit dieser neuen Saisonbestleistung holte sie sich die Vizemeisterschaft – und erfüllte gleichzeitig die Norm für die deutschen Meisterschaften in Leipzig.

weiter
  • 481 Leser

Fußball Die Gäste waren spritziger

Mit einem 2:2-Unentschieden trennten sich der FC Normannia Gmünd und der TSGV Waldstetten in einem Testspiel am Dienstagabend. Die Gäste aus Waldstetten waren zu Beginn das spritzigere Team, die FCN-Kicker hatten offenbar müde Beine von der Vorbereitung – das 2:2 war am Ende etwa schmeichelhaft für die Normannia.

Tore: 0:1 Vera Rubio (12.), 1:1

weiter
  • 427 Leser

Erfolg gegen den Ersten

Volleyball, Bezirksliga Frickenhofen dreht einen 0:2-Rückstand und siegt.

Überraschender Erfolg für den SV Frickenhofen: Nach einem 0:2-Rückstand in Remshalden drehten die Bezirksliga-Volleyballerinnen des SV Frickenhofen die Partie und sicherten sich den Sieg gegen den Tabellenführer mit 3:2.

Nachdem der SVF den Start in den ersten Satz verpatzte, ging Remshalde mit 8:3 in Führung. Der SV Frickenhofen konnte diesen Rückstand

weiter
  • 369 Leser

Gute Resultate für Gmünd

Schach, Oberliga Die Gmünder Chancen sind weiterhin gut, den Klassenerhalt aus eigener Kraft zu schaffen.

Die spielfreie Mannschaft der Schachgemeinschaft Gmünder steht weiter mit 5:7 in der Tabelle auf Position acht. Über die Ergebnisse der siebten Runde der Oberliga können sich die Gmünder dabei wahrlich nicht beklagen. Weiterhin bleiben die Aussichten auf den Klassenerhalt bestehen, denn das Team hat es in eigener Hand, die noch notwendigen Punkte zu

weiter
  • 342 Leser

Heimspieltag ohne Sieg

Volleyball, Bezirksliga MADS II verlieren gegen Ellwangen und Bartenbach

Der erste Heimspieltag der Rückrunde verlief für die SG MADS 2 alles andere als positiv. Gegen Ellwangen gab es eine knappe 2:3-Niederlage: Zwar gingen die ersten beiden Sätze an die SG-Damen (25:21;25:17), doch in den Sätzen drei und vier (12:25;17:25)mussten sie sich geschlagen geben. Den entscheidenden fünften Satz gewann Ellwangen.

Der zweite Gegner

weiter
  • 351 Leser

Josef Seitz ist Landesmeister

Tischtennis Josef Seitz ist doppelter baden-württembergischer Seniorenmeister im Tischtennis. In Schwenningen erreichte der Sportler der DJK Schwäbisch Gmünd im Mixed (im Bild) mit Eva Engel (TSV Bietigheim) und im Doppel mit Rudi Bieser (TSG Eislingen) jeweils den ersten Platz. Foto: privat

weiter
  • 473 Leser

SGB-Teams in der Endrunde

Fußball, Hallenendrunde Drei Mannschaften der SG Bettringen mischen mit.

Mit drei Mannschaften war die SG Bettringen bei der Bezirkshallenendrunde vertreten. Die B-Junioren erspielten sich den dritten Platz. Die E-Junioren wurden Vierter und die C-Junioren beendeten die Endrudne auf Rang elf.

Zwölf Mannschaften der B-Junioren zeigten in Abtsgmünd schöne und packende Spiele auf hohem Niveau. Die Bettringer kamen ohne Niederlage,

weiter
  • 750 Leser

Sieg nach zähem Spiel

Handball, Bezirksklasse Mögglingen siegt auswärts mit 23:20 in Steinheim.

Die Mögglinger Damen feiern einen 23:20-Auswärtssieg in Steinheim, allerdings war es spannender als anfangs gedacht.

In der ersten Halbzeit kam die Partie nie so richtig in Fahrt. Keine Mannschaft fand in ein ansehnliches Spiel und es hagelte Abspielfehler sowie Fehlwürfe. Mit einem vermeidbaren Treffer in der Schlusssekunde rettete Steinheim eine 10:9-Führung

weiter
  • 406 Leser

Sport in Ganztagesschulen

Sportkreis. Zu Informationsveranstaltung zum Thema „Sport in der Ganztagesbetreuung“ lädt der Sportkreis Ostalb am Mittwoch, 15. März, 18.30 Uhr, zum MTV Aalen, Stadionweg 11, ein. Anmeldungen bis Montag, 10. März, über den Sportkreis.

weiter
  • 829 Leser

SVG-Mädels schwimmen aufs Podest

Schwimmen, württembergische Jugend-Mannschaftsmeisterschaften Junge Gmünderinnen werden Zweite.

Was den ersten Mannschaften des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd die deutschen Mannschaftsmeisterschaften in der Südgruppe der 2. Bundesliga (für die Männer) und in der Oberliga Baden-Württemberg (Frauen) bedeuteten, waren für den Nachwuchs der Gmünder das Landesfinale um die Jugend-Mannschaftsmeisterschaften in Württemberg, das in Bad Mergentheim ausgetragen

weiter
  • 810 Leser

Vier Tagessiege für den TVW-Langlaufnachwuchs

Ski nordisch, schwäbische Meisterschaften Weiler ist im Teamsprint und Einzelrennen weiter in der Erfolgsspur.

Motiviert und nach fast vier Wochen Schnee in heimischen Gefilden gut trainiert, nahm die Langlauf-Rennmannschaft des TV Weiler in den Bergen bei den schwäbischen Meisterschaften teil, die zugleich das vierte Wertungsrennen um den SSV-Skilanglauf-Cup war. Im Langlaufstadion am Kniebis war der Wintersportverein Mehrstetten Ausrichter dieser „württembergischen“

weiter
  • 422 Leser

Lichtblick durch Lisa Maihöfer

Leichtathletik, süddeutsche Meisterschaften Die LG Staufen erlebt in Frankfurt Höhen und Tiefen, dabei holt Lisa Maihöfer mit Saisonbestleistung die Silbermedaille im Weitsprung.

Für viele Athleten der LG Staufen waren die süddeutschen Meisterschaften, bei denen immerhin sieben Bundesländer teilnahmen, der Höhepunkt der Hallensaison.

Moritz Kindel startete dabei über die 60-Meter-Distanz. Obwohl er am Start seine große Stärke nicht ausspielen konnte, schaffte er es in den Zwischenlauf. Sehr groß war dort die Konkurrenz, deshalb

weiter
  • 401 Leser

Aalen will gegen Erfurt den ersten Sieg 2017 einfahren

Fußball, 3. Liga Der Remiskönig der Liga empfängt zum letzten Flutlicht-Heimspiel der Saison am Freitag (19 Uhr) RW Erfurt in der Aalener Scholz-Arena.

Der VfR Aalen ist als Remiskönig der 3. Liga in aller Munde. Zwölf Unentschieden in 21 Spielen halten die Ostälbler derzeit auf Rang zehn fest. „Es gibt Mannschaften, die froh wären, wenn sie einige von unseren Unentschieden hätten“, sagt Aalens Chefcoach Peter Vollmann. Der Gegner des Freitagabendspiels (19 Uhr, Scholz-Arena), Rot-Weiß

weiter
  • 1015 Leser

Überregional (35)

„Dieses Spiel hat Spaß gemacht“

Nicht nur der neue Stürmer Julian Green ist nach dem 2:0 gegen Düsseldorf so richtig happy.
Viel Selbstvertrauen, Spielfreude, zahlreiche Chancen und zwei Tore: Der VfB hat den oft leidgeprüften Fans beim 2:0 gegen, zugegeben, schwache Düsseldorfer ein bisschen Verwöhnprogramm geboten. Und: Nach dem zweiten Sieg im zweiten Rückrundenspiel wächst die Hoffnung, dass es mit dem Wiederaufstieg wirklich klappt. Auch Julian Green, für 300 000 Euro weiter
  • 497 Leser

„Es ist genug Kohle da“

Mehrere hundert Mitglieder verschiedener Gewerkschaften haben in Stuttgart am gestrigen Dienstag ihrem Ärger über den Tarifstreit im öffentlichen Dienst Luft gemacht. Mit Transparenten, Fahnen und Trillerpfeifen zogen sie zu einer Kundgebung auf dem Schlossplatz. „Es ist Kohle ohne Ende da. Sie muss nur an die Richtigen verteilt werden“, weiter
  • 383 Leser

„Kaltblütiger Killer“ mordet erneut

Ein 60-Jähriger erschießt den ehemaligen Geliebten seiner Freundin und geht danach feiern. Es war nicht seine erste Tat.
Von der Ausführung des Mordes zeigte sich selbst der Vorsitzende Richter erschüttert. Die Urteilsbegründung zeichnet das Bild eines völlig emotionslosen Profikillers. Im Juni vergangenen Jahres betritt ein 60-Jähriger gemeinsam mit seiner Freundin die Wohnung ihres Ex-Geliebten in Weingarten (Kreis Ravensburg). Die Frau lenkt diesen mit der Bitte um weiter
  • 380 Leser
Interview

„Wir erwarten erkennbare Konsequenzen von Russland“

Die russischen Biathleten stehen akut unter Doping-Verdacht. Welche Position der Deutsche Ski-Verband vor dem Außerordentlichen Kongress der IBU vertritt, erläutert DSV-Präsident Franz Steinle. Der Jurist ist Mitglied im Legal Commitee der IBU und Präsident des Oberlandesgerichts Stuttgart. Herr Steinle, glauben Sie nach aktuellem Informationsstand, weiter
  • 397 Leser
Land am Rand

Abheben und schweben

Manchmal muss man sich trauen, die Dinge aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Das raten selbst Fachleute, soll enorm die Kreativität ankurbeln. Natürlich kann es passieren, dass andere dieses Feuerwerk an Inspiration für unrealistisch, verschroben oder gar abgehoben halten. So dürfte es Jürgen Straub ergangen sein, als er im November vorschlug, weiter
  • 370 Leser

Alles, was unsere Gegenwart herausfordert

Zehn äußerst vielfältige Produktionen sind zum Berliner Theatertreffen eingeladen worden.
Die Auswahl für das 54. Berliner Theatertreffen steht. Die Jury wählte die zehn „bemerkenswertesten“ Produktionen der Saison für das Festival vom 5. bis 21. Mai aus. Dazu gehören sechs Inszenierungen aus Deutschland, zwei Inszenierungen aus der Schweiz und zwei internationale Koproduktionen, wie die mit Theaterkritikern besetzte Jury bekanntgab. weiter
  • 506 Leser

Amnesty: Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Im Sednaya-Gefängnis nahe Damaskus sollen in den ersten fünf Jahren des Bürgerkriegs bis zu 13 000 Gefangene hingerichtet worden sein.
Minuten vor ihrem Ende ahnten die gefangenen Assad-Gegner noch nicht, was ihnen bevorstand. Mit verbundenen Augen mussten sie sich mitten in der Nacht im Keller des Sednaya-Gefängnisses vor einem kleinen Tisch aufstellen. Man hatte sie aus ihren Zellen geholt unter dem Vorwand, sie in eine bessere Haftanstalt zu verlegen. Doch dann befahlen die Wärter, weiter
  • 346 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Schwarzarbeit

Bewusstes Wegschauen

Für Arbeitnehmer und Arbeitgeber, die ehrlich Steuern und Sozialabgaben zahlen, ist Schwarzarbeit mehr als ein Ärgernis. Sie ist Betrug gegenüber allen Mitbürgern. Da hört es sich gut an, wenn der Linzer Experte Friedrich Schneider und das Institut für Angewandte Wirtschaftsforschung in Tübingen zum Schluss kommen, sie sei rückläufig, und diese positive weiter
  • 458 Leser

Die Achillesferse

Zwischen Angst und Gelassenheit schwanken die Reaktionen in der deutschen Wirtschaft auf die Ankündigungen von US-Präsident Trump, neue Handelsschranken zu errichten. Noch wird nach wirksamen Gegenrezepten gesucht.
Vom neuen US-Präsidenten Donald Trump hat Anton F. Börner ein klares Bild: Er sei ein „von sich absolut überzeugter, machtbesessener Familienunternehmer in zweiter Generation ohne Bindung zur sozialen Marktwirtschaft“. Schon deswegen gelte es, ihn ernst zu nehmen, mahnt der Präsident des Außenhandelsverbandes BGA. „Mit dem Gewinn der weiter
  • 423 Leser

Die Suche nach dem Lena-Feeling

Beim deutschen Vorentscheid lief es zuletzt nicht mehr rund. Jetzt soll der Nachwuchs ran.
Deutschland und der Eurovision Song Contest (ESC), das war zuletzt eine schwierige Beziehung. Letzter Platz 2015, letzter Platz 2016. Dieses Jahr kann es eigentlich nur nach oben gehen. Wer zur Mission Wiedergutmachung antritt, entscheidet sich am Donnerstag beim deutschen ESC-Vorentscheid in Köln. Nachdem 2016 eine bunte Mischung aus oft schon etablierten weiter
  • 471 Leser

Die verschenkte Medaille

Ein kleiner Fahrfehler kostet den Platz auf dem Podest: Viktoria Rebensburg fährt zum Auftakt der Ski-WM auf den undankbaren vierten Platz.
Viktoria Rebensburg starrte auf die Anzeigetafel, dann in den Schnee des Zielraums. „Wenn man die 4 aufleuchten sieht, dann ist man klar enttäuscht, das tut schon weh“, sagte die 27-Jährige, „es ist halt der undankbarste Platz.“ 17 Hundertstel Sekunden fehlten ihr auf die Bronzemedaille, die sich die Topfavoritin für den Super weiter
  • 442 Leser
Leitartikel Ulrich Becker zu den Umfrageerfolgen des SPD-Kanzlerkandidaten Schulz

Ein bisschen Schröder

Was ist bloß dran an diesem Mann? Diese Frage stellen sich die Meinungsforscher spätestens seit den Umfrageergebnissen des vergangenen Wochenendes: Martin Schulz, Kanzlerkandidat und Hoffnungsträger der SPD, hat die Sozialdemokraten zum ersten Mal seit sechs Jahren wieder in die Poolposition der Parteienlandschaft katapultiert. Das Institut Insa sieht weiter
  • 442 Leser

Es werden die falschen Wohnungen gebaut

In Deutschland entstehen viele Ein-Zimmer-Appartements, es fehlt aber größerer Wohnraum. In Stuttgart gibt es nicht genug Häuser.
In Deutschland wird nicht nur zu wenig, es wird auch am Bedarf vorbei gebaut. Jedes Jahr müssten einer gestern in Frankfurt vorgelegten Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) zufolge im Schnitt 385 000 neue Wohnungen fertiggestellt werden. Tatsächlich waren es 2016 aber nur rund 250 000. Besonders gravierend ist die Lage nach weiter
  • 818 Leser

EWE-Chef stolpert über Spende

253 000 Euro gingen an eine Klitschko-Stiftung. Nun steht der Chef des Energieanbieters vor dem Aus.
Anonyme Briefe flatterten Ende vergangenen Jahres in die Briefkästen von Mitgliedern des EWE-Aufsichtsrates. Der Inhalt richtete sich gegen den Chef des Oldenburger Energieanbieters, Matthias Brückmann. Einer der Vorwürfe bezog sich auf eine Spende von 253 000 EUR, die der EWE-Vorstandsvorsitzende 2016 eigenmächtig an eine Stiftung des Ex-Boxweltmeisters weiter
  • 930 Leser

Florale Muster und moderne Coolness

Die Trends nennen sich „Energetic Culture“, „Fantastic Realism“ und „Blooming Pop“. Die Schuhe des Sommers sind modern, verspielt, multikulti und teilweise exzentrisch. Das jedenfalls zeigen die Neuheiten auf der internationalen Schuhmesse GDS in Düsseldorf. Rabattschlachten und weniger Kunden in den Innenstädten weiter
  • 848 Leser

Freiland-Eier sind derzeit oft keine

Wegen der Stallpflicht ist im Land falsche Kennzeichnung erlaubt. Verbraucherschützer üben Kritik.
Wer in Zeiten der Vogelgrippe Freiland-Eier kauft, dem muss bewusst sein, dass die Legehennen wegen der Stallpflicht kein Freiland gesehen haben. Eine EU-Verordnung erlaubt diese Praxis maximal zwölf Wochen lang. Danach müssten die Eier als aus Bodenhaltung stammend deklariert werden. Baden-Württemberg hat aber einen Weg gefunden, die Frist um weitere weiter
  • 512 Leser

Gedemütigt im Netz

Hetze in Facebook, WhatsApp und Co. macht vor allem jungen, wenig stabilen Menschen zu schaffen. Ein Experte erläutert das Problem und sagt, wie Eltern ihren Kindern helfen können.
Fiese Bilder auf Snapchat, miese Kommentare auf Instagram, gefälschte Profile auf Facebook oder demütigende Videos in WhatsApp – Cybermobbing tritt in vielen Formen auf. Der „Safer Internet Day“ behandelt das Thema dieses Jahr als Schwerpunkt. Neu sind die Netz-Attacken zwar nicht, sie werden aber immer häufiger thematisiert. Uwe Leest, weiter
  • 440 Leser

Geflüchteten Stimme und Raum geben

Das Stuttgarter Museum erzählt anhand 26 persönlicher Objekte vom Überleben.
Statt dem „Baden-Württemberg-ABC“ mit Objekten aus dem Ländle präsentiert das Haus der Geschichte von 19. Februar an „Überlebensgeschichten von A bis Z“. 26 Migranten haben dem Museum Objekte hinterlassen und beschreiben die Flucht aus ihrer Heimat. Wie Siba Naddaf aus Syrien. Ihr Rollstuhl ist auf der Reise zerstört worden. weiter
  • 500 Leser

Gutachter: Visa für Verfolgte sind Pflicht

Generalanwalt stellt die bisherige Asylpolitik in Frage.
Die EU-Staaten können bei der Visumserteilung nicht nach politischer Zweckmäßigkeit verfahren, sondern müssen sich an die europäischen Grundrechte halten. Nach einem neuen Gutachten am EU-Gericht haben eindeutig Schutzbedürftige prinzipiell das Recht, einen Asylantrag zu stellen. Das, so die Stellungnahme des Generalanwalts, dürfe nicht unterlaufen weiter
  • 343 Leser

Kaltes Wetter macht Gemüse teuer

Schnee und Eis zerstören die Ernte in Italien und Spanien. Die Lieferschwierigkeiten könnten Monate anhalten.
Frost in Süditalien und Sturzregen in Spanien sorgen dafür, dass in Deutschland seit einigen Wochen deutlich weniger Zucchini, Brokkoli und Eisbergsalat auf dem Teller landen – zumindest in preisbewussten Haushalten. Denn dieses Gemüse stammt im Winter fast ausschließlich aus dem Mittelmeerraum. Und da bedroht eine Kältewelle große Teile der Ernte. weiter
  • 943 Leser

Klare Kante zeigen

Das Tübinger Ausstellungshaus wird nach längerer Umbau- und Ausbauphase wieder eröffnet. Holger Kube Ventura soll ihm einen neuen Inhalt verpassen.
Am 8. März wackelt Boris Palmers Thron. Dann wird der Bürosessel des publicitybewussten Tübinger Oberbürgermeisters „entwendet“, wie Holger Kube Ventura verspricht, und „in einer prozessionsartigen Performance“ in die Kunsthalle hinaufgebracht, als eine Art „Trophäe“. Die Aktion, man ahnt es schon, ist Teil einer weiter
  • 532 Leser

Lahm hört im Sommer auf

1:0 gegen den VfL Wolfsburg gerät zur Nebensache.
Fußball gespielt wurde in München gestern Abend auch. Doch das 1:0 gegen den VfL Wolfsburg im DFB-Pokal durch das Tor von Douglas Costa (17.) geriet zur Nebensache. Die Hauptrolle beanspruchte Philipp Lahm – neben dem Platz. Der Bayern-Kapitän (33) wird nach Medienberichten im Sommer seine Karriere beenden. Darüber war schon länger spekuliert weiter
  • 512 Leser

Mehr Geld für Abgeordnete des Landtags

Eine große Mehrheit will die Finanzierung für Ausstattung und Altersversorgung verändern. Der Bund der Steuerzahler reagiert empört.
Die Abgeordneten des Landtags von Baden-Württemberg sollen mehr Geld für Mitarbeiter und allgemeine Ausgaben bekommen. Zudem soll ihre Altersversorgung reformiert werden. Auf entsprechende Pläne für Änderungen im Abgeordnetengesetz einigten sich Grüne, CDU, SPD und FDP. Die Liberalen stimmten allerdings nur teilweise zu, die Pläne für die neue Altersversorgung weiter
  • 466 Leser

Methadon im Pflegeheim

Im Land fehlen zunehmend Mediziner, die Drogenabhängige mit Ersatzstoffen versorgen. Eine Reform im Bund soll neue Möglichkeiten öffnen.
Frank Matschinski betreibt die einzige Schwerpunktpraxis für Suchtmedizin im Kreis Ravensburg. Seit 25 Jahren kümmert sich der Arzt in Oberschwaben um Abhängige. Auch die Drogensubstitution bietet er an, das heißt, er gibt Süchtigen Ersatzstoffe wie Methadon. Denkt er an die zukünftige Versorgung seiner Patienten, treiben ihn ernste Sorgen um. weiter
  • 405 Leser
Kommentar Axel Habermehl zur Altersversorgung der Abgeordneten

Nahe an der Frechheit

Wenn sich Abgeordnete die eigenen Bezüge erhöhen, sehen sie damit nie gut aus. Tatsächlich ist es auch ein mehr als ordentliches Plus, das sich die Volksvertreter genehmigen wollen: Doppelt so viel Geld für Mitarbeiter und ein üppiger Zuschlag bei den Bürokosten? Das Ganze ausgekungelt im Hinterzimmer und mal eben kurz vor den entscheidenden Haushaltsberatungen weiter

Nur die Besten nach Brüssel

Bei ihrem Besuch betont die Landesregierung die immense Bedeutung eines einigen Europas für den Südwesten. Die Kontakte sollen enger werden.
Das Europa von morgen brauche wieder „Herz, Leidenschaft und Empathie“, ruft Baden-Württembergs Europaminister Guido Wolf (CDU) in den voll besetzten „Europasaal“. Die Gäste applaudieren. Brüssel, Montagabend. Die Landesregierung hat zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang geladen, der diesmal in turbulentem Umfeld stattfindet. weiter
  • 353 Leser

Opel wieder in roten Zahlen

Der Brexit hat die lang ersehnte Rückkehr in die Gewinnzone verhagelt.
Seit dem Jahr 1999 hat Opel die Gewinnschwelle nicht erreicht. Dass es beim Rüsselsheimer Autobauer auch 2016 nicht geklappt hat, enttäuscht den Unternehmenschef aber nicht wirklich, denn Karl-Thomas Neumann macht wie die Opel-Mutter General Motors (GM) vor allem äußere Faktoren verantwortlich. Das Ergebnis wurde verbessert. Der Verlust von Opel und weiter
  • 873 Leser

Plötzlich wieder politisch

Donald Trump ist der präsidentgewordene Alptraum vieler Liberaler. Diese Gruppe erwacht vor allem in den großen Küstenstädten nun langsam aus ihrer Schockstarre und rüstet sich für die kommenden vier Jahre.
Es ist in diesen ersten Monaten nach der Wahl nicht immer leicht aufzustehen. Für Demokraten, für Clinton-Wähler, für alle mit einer eher liberalen Gesinnung. Sie erheben sich trotzdem jeden Tag – und sie tun es zunehmend im Wortsinn: Ihr Protest gegen den neuen US-Präsidenten Donald Trump ist allgegenwärtig und zuweilen lautstark. Es sind Künstler weiter
  • 461 Leser

Produktion sinkt stark

Das verarbeitende Gewerbe meldet Dämpfer.
Die Produktion im verarbeitenden Gewerbe Deutschlands hat Ende 2016 überraschend den stärksten Dämpfer seit acht Jahren erhalten. Im Dezember sei die Gesamtproduktion um saisonbereinigt 3 Prozent gegenüber dem Vormonat gefallen, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Dies ist der stärkste Rückgang seit Anfang 2009. Am Markt war hingegen weiter
  • 833 Leser

Rettung von Pleitefirmen schwieriger

Richter kippen die heute möglichen Steuererleichterungen bei Insolvenzen.
Die Rettung pleitebedrohter Firmen wird durch höchstrichterlichen Beschluss erschwert. Der Bundesfinanzhof in München hat in einer Grundsatzentscheidung den seit 2003 geltenden „Sanierungserlass“ des Bundesfinanzministeriums gekippt. Dieser besagt, dass Sanierungsgewinne von der Ertragsteuer befreit werden können. Wenn Gläubiger einer Firma weiter
  • 833 Leser

Schwarzarbeit geht weiter zurück

Steigende Beschäftigung und Wirtschaftswachstum verringern illegale Jobs.
Die Schattenwirtschaft in Deutschland wird auch in diesem Jahr weiter zurückgehen. Das prognostizieren Experten des Tübinger Instituts für Angewandte Wirtschaftsforschung in Zusammenarbeit mit Professor Friedrich Schneider von der Johannes Keppler Universität Linz. Gründe für den anhaltenden Rückgang sehen die Experten im langjährigen Zuwachs der offiziellen weiter
  • 895 Leser
Grüße aus St. Moritz

Sultan des Schneekristalls

Ich packe meinen Koffer...“ Ach herrje, wer erinnert sich nicht an das ach so lustige Kinderspiel! Wer zu einer Ski-WM fährt, der hat zwangsläufig etwas daunen-fülligeres Material dabei als Bermuda-Shorts. Erst recht die Sportler, sie haben zumeist Übergepäck. Blicken wir auf die Packliste des Superstars der Österreicher: Marcel Hirscher, er wird weiter
  • 556 Leser

U-Ausschuss zur „Zulagen-Affäre“

SPD und FDP beantragen das Untersuchungs-Gremium, um Vorgänge an der Hochschule Ludwigsburg zu klären.
Der Landtag setzt heute aller Voraussicht nach einen neuen Untersuchungsausschuss zur sogenannten „Zulagen-Affäre“ an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg ein. Das beantragten die Oppositions-Fraktionen SPD und FDP gestern. Mit dem Gremium, das 16 konkrete Fragestellungen aufarbeiten soll, bringen SPD und FDP weiter
  • 365 Leser

Zarenreich im Pazifik

Kiribati ist eine winzige Inselnation im Pazifik, 21 000 Mal kleiner als Russland. Der Staat besteht aus 33 Inseln und Korallenatollen, die im Durchschnitt zwei Meter über dem Meeresspiegel liegen. Damit ist Kiribati einer der Staaten, die am meisten vom Klimawandel betroffen sind. Die wenig hoffnungsvolle Prognose für die Zukunft des Miniaturstaates weiter
  • 419 Leser

Zeit für Großes

Mit einer Einzelmedaille bei den Welttitelkämpfen kann Simon Schempp die Rückschläge der bisherigen Saison vergessen machen.
Es gibt Momente im Sportlerleben, da ist es egal, was vorher geschehen ist. Wer gerade Weltmeister oder Olympiasieger wird, vergisst all die Qualen, all die Rückschläge, die es im Vorfeld gegeben hat. Nach solch einem Moment sehnt sich der Uhinger Biathlet Simon Schempp in dieser Saison ganz besonders. Und die morgen beginnende Weltmeisterschaft in weiter
  • 501 Leser

Leserbeiträge (7)

Am Donnerstag ändert sich beim Wetter nichts

Wettervorhersage für Donnerstag, den 09.02.2017In der Nacht ist es mal mehr, mal weniger bewölkt. Die Tiefsttemperatur liegt bei -3°C, örtlich kann es noch etwas kälter werden. Auch morgen dominieren den Tag über wieder die Wolken, mit etwas Glück zeigt sich aber auch mal die Sonne. Die Höchsttemperatur liegt bei

weiter
  • 4
  • 2179 Leser
Lesermeinung

Zu Israel und Palästina, Leserbrief vom 1. Februar

Die Fragmentierung des sogenannten Westjordanlandes wird besonders sinnfällig in einer Darstellung im Atlas „Le Monde diplomatique“, der 2009 in Paris veröffentlicht wurde: Alle von Israel besetzten Gebiete des Westjordanlandes sind als Meer dargestellt, sodass sich ein „Archipel Ostpalästinas“ ergibt.

Die von mir genannten Zahlen wurden in ihrer Bedeutsamkeit

weiter
  • 2
  • 923 Leser

Buschow mit Tagesbestwert im Schlüsselduell

Kegeln, 1. Bundesliga Männer: Schwabsberg mit solider Heimleistung beim 7 : 1 gegen Rudolstadt

Mit einem deutlichen 7 : 1 Heimerfolg (3648 : 3420 Kegel) gegen den Aufsteiger ESV Lok Rudolstadt unterstrichen Schwabsbergs Erstligakegler ihre Ambitionen auf einen der vorderen Tabellenplätze.

In den verbleibenden fünf Begegnungen bedarf

weiter
  • 1
  • 2123 Leser

Buschow mit Tagesbestwert im Schlüsselduell

Kegeln, 1. Bundesliga Männer: Schwabsberg mit solider Heimleistung beim 7 : 1 gegen Rudolstadt

Mit einem deutlichen 7 : 1 Heimerfolg (3648 : 3420 Kegel) gegen den Aufsteiger ESV Lok Rudolstadt unterstrichen Schwabsbergs Erstligakegler ihre Ambitionen auf einen der vorderen Tabellenplätze.

In den verbleibenden fünf Begegnungen bedarf

weiter
  • 1
  • 2092 Leser

Bürgerbus und Demografie-Spiegel

Der Stadt-Seniorenrat Aalen informiert über zwei Pressemitteilungen des LSR zu den Themen Bürgerbus und Demografie-Spiegel.

 

MINISTERIUM FÜR VERKEHR, DIE PRESSESTELLE 2017-02-06

PRESSEMITTEILUNG 06.02.2017: Land legt Bürgerbusprogramm 2017 auf

Verkehrsminister Hermann: „Sicherung der Mobilität im ländlichen

weiter
  • 3
  • 1748 Leser

Leistungsstark, top Immunsystem und verletzungsfrei im Sport

„Die F-AS-T Formel: Was erfolgreiche Sportler anders machen“

 

Dem LeichtAthletikClub Essingen ist es gelungen, den Nährstoffexperten und Sport-Ernährungsspezialist Paul Barth nach Essingen einzuladen. Über 100 interessierte Sportlerinnen und Sportler fanden den Weg in die Essinger Schönbrunnenhalle.

Paul Barth –

weiter
  • 1
  • 1637 Leser

Teufel im Haus der Geschichte: Narri - Narro!

http://www.swr.de/swraktuell/bw/tuebingen/stuttgart-spachingen-teufel-im-haus-der-geschichte/-/id=1602/did=18973828/nid=1602/50difb/index.html gehört oder schon gelesen?

Der Ehrenvorsitzender des Hauses hat es erreicht, er ist in "Form" gegossen und ständig sichtbar für die Besucher. Die Mitglieder des Freundeskreises werden strömen,

weiter
  • 5
  • 1585 Leser

inSchwaben.de (7)

Bald wieder mit sechs Glocken

Schäden an der Außenhülle der Kirche machten umfassende Sanierungsmaßnahmen notwendig. Mehr als 800.000 Euro wurden von der evangelischen Kirchengemeinde Heubach finanziert.

Heubach. Nach der letzten größeren Sanierung der Heubacher St. Ulrichkirche vor 50 Jahren machten deutliche Schäden eine umfangreiche Außensanierung notwendig. Die evangelische Kirchengemeinde Heubach brachte dafür rund 800.000 Euro auf. Zuschüsse gab es von der Denkmalförderung des Landes, der Stadt Heubach, vom Kirchenbezirk und der Evangelischen

weiter
  • 1189 Leser

Das Schulziel fest im Blick

Viel Flexibilität bei der Nachhilfe mit Einzelnachhilfe zu Hause bietet Abacus auch im Ostalbkreis.

Schwäbisch Gmünd. Das Abacus-Nachhilfeinstitut bietet häusliche Einzelnachhilfe in allen Orten des Ostalbkreises. Qualifizierte Nachhilfelehrer und -lehrerinnen stehen für alle Fächer und Stufen zur Verfügung. Nachhilfe ist aber nicht gleich Nachhilfe. „Abacus bietet deshalb seit 20 Jahren ausschließlich Einzelunterricht an – aus Überzeugung“,

weiter
  • 1058 Leser

Individuelle Therapie

LIS Schwäbisch Gmünd bietet Unterstützung beim Lernen an.

Schwäbisch Gmünd. In ihrem Lerntherapeutischen Institut Schwäbisch Gmünd bietet Veronika Totzeck LRS- und Rechenschwächetherapie an, AD(H)S-Verhaltenstraining sowie Lerntechnik unter Einbeziehung der Fremdsprachen Englisch und Französisch. In den Faschingsferien findet ein spezielles Konzentrationstraining für Schüler und Jugendliche statt, das durch

weiter
  • 1066 Leser

Was bedeutet Lerntherapie?

Den Anschluss an den Unterricht wieder finden.

Lorch. Bei Fie:ri Die Lernwerkstatt in Lorch wird die Lerntherapie nur von sehr gut ausgebildeten pädagogisch-psychologischen Lerntherapeuten durchgeführt. Ob ein Kind etwas lernt, hängt davon ab, auf welche Weise es etwas vermittelt bekommt. In der Lerntherapie wird das Kind ganzheitlich betrachtet. Lernschwierigkeiten, Ängste und Blockaden, können

weiter
  • 1126 Leser

Ein Motto mit Tradition: „Musik verbindet“

Der Musikverein Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd wird 150 Jahre alt. Die Fahnenweihe der allerersten Vereinsfahne wird am Sonntag, 12. Februar, im Münster in Schwäbisch Gmünd gefeiert.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd kann in diesem Jahr auf ihr 150-jähriges Bestehen zurückblicken. „Die erste Fahne unseres Vereins, seit seiner Gründung 1867, wird mit einem festlichen Gottesdienst am Sonntag, 12. Februar, um 8.30 Uhr im Münster durch Münsterpfarrer Robert Kloker geweiht und das erste Mal der Öffentlichkeit

weiter
  • 1055 Leser

Blumen machen immer Freude

Am 14. Februar ist Valentinstag, ein ganz besonderer Tag für Verliebte. Die Geschäfte bieten jede Menge Geschenkideen, mit denen man dem Partner eine Freude machen kann.

Der Valentinstag ist der Tag der Liebe – und das nicht nur in Deutschland, sondern in vielen Ländern auf der Welt. Blumen, Gedichte, Küsse und Liebesbeweise – der 14. Februar ist ein besonderer Tag für Verliebte.

Einige halten den Valentinstag für eine Erfindung von Floristen und Juwelieren – aber das ist er nicht. Wie der Valentinstag

weiter
  • 895 Leser

Das große Treffen im Limpurger Land

Der Gaildorfer Pferdemarkt beginnt am Freitagabend mit einem Fachvortrag. Am Samstag folgt das Fuhrmannstreffen. Am Sonntag öffnen zum einen die Gaildorfer Geschäfte für einen verkaufsoffenen Sonntag, zum anderen beginnt um 14 Uhr der große Festumzug.

Gaildorf. Ein Erlebnis zu jedem Jahresbeginn bleibt das größte und älteste Traditionsfest des Limpurger Landes. Zum 81. Pferdemarkt sind in Gaildorf alle aus nah und fern herzlich willkommen. Die fünfte Jahreszeit der Gaildorfer bietet ab Freitag, 10. Februar, erneut ein abwechslungsreiches Programm rund ums Pferd. Die Kocherwiesen sind am Samstag,

weiter
  • 1071 Leser