Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 02. März 2017

anzeigen

Regional (144)

Kurz und bündig

Computerführerschein

Aalen. Am Montag, 13. März, startet an der VHS die neue Vormittags-Kursreihe zum Computerführerschein mit den Modulen Windows 10, Word und Excel. Jedes Modul kann auch einzeln gebucht werden. Anmeldung unter Tel. (07361) 95830.

weiter
  • 393 Leser
Kurz und bündig

Den Nachthimmel entdecken

Aalen. An der Sternwarte auf der Schillerhöhe wird am Freitag, 3. März, um 18.30 Uhr eine Führung für Familien mit Kindern ab 6 Jahren angeboten. Die Veranstaltung ist kostenlos und findet bei jedem Wetter statt. Die Sternwarte ist nicht geheizt.

weiter
  • 365 Leser
Kurz und bündig

Neue Ortschaftsrätin

Aalen-Hofen. Am Montag, 6. März, tagt um 19.30 Uhr der Ortschaftsrat im Rathaus Hofen. Zu Beginn wird Diana Kaupp als Nachrückerin für den verstorbenen Ortschaftsrat Franz Winter verpflichtet. Dann geht es um die Kappelbergschule sowie Schotterparkplätze an der Glück-Auf-Halle.

weiter
  • 606 Leser
Kurz und bündig

Schluss mit Kuschelpädagogik

Aalen. Im Gemeindehaus Peter und Paul findet am Dienstag, 7. März, 19.30 Uhr, ein Abend für Eltern mit Dipl.-Sozialpädagogin Ulrike Altmann zum Thema „Schluss mit Kuschelpädagogik? – Und wie erziehen wir heutzutage?“ statt. Eintritt 5 Euro, mit Familienpass 3 Euro. Veranstalter sind die evangelische Kita Grauleshof und die VHS Aalen.

weiter
  • 402 Leser

Stromausfall legt Aalen lahm

Elektrizität In einem Umspannwerk der Stadtwerke hat es einen Kurzschluss gegeben. Auch die Notaufnahme war teilweise betroffen.

Aalen

Gegen 9.15 Uhr kam es im Aalener Stadtgebiet zu einem Stromausfall. Der Grund ist ein Kurzschluss im Umspannwerk Nord bei den Stadtwerken im Hasennest. Ein Transformator ist deshalb ausgefallen. Er reduziert die Spannung des überregionalen Stromnetzes von 110 000 auf 20 000 Volt. Das teilt Stadtwerke-Chef Cord Müller auf Nachfrage mit.

Betroffen

weiter
  • 5
  • 912 Leser

Zahl des Tages

25 000

Euro hat Dr. Pius Adiele von der Seelsorgeeinheit Kapfenburg für eine Geburts- und Kinderstation in Nigeria gesammelt und übergeben. Der Pfarrer will damit erreichen, dass weniger Mütter und ihre Babys in dem afrikanischen Ort Ogbor Nguru sterben müssen, weil medizinische Hilfe fehlt.

weiter
  • 836 Leser

Kubus Eröffnung Ende August geplant

Aalen. Am Marktplatz in Aalen geht es mit großen Schritten voran. Das viergeschossige Gebäude „Kubus Aalen“ nähert sich der Fertigstellung. „Am 31. August sollen die Tore geöffnet werden“, gibt Volker Merz von der Firma Merz-Objektbau bekannt. 5000 Quadratmeter seien vermietet. Olymp & Hades, Hallhuber, Rituals, Depot, Rossmann,

weiter
  • 3892 Leser

Kurz und bündig

30 Jahre Frauen helfen Frauen

Schwäbisch Gmünd. Der Verein Frauen helfen Frauen wird 30 Jahre alt. Der Festakt ist am Freitag, 10. März, 18 Uhr im Festsaal der Volkshochschule. Auf dem Programm: „Aska und der Wolf“ - das Märchen des Nobelpreisträgers Ivo Andric, untermalt durch die Sandkünstlerin Sabine Romero. Außerdem wird der Chor „Voice

weiter
  • 788 Leser

Randalierer kommt in Gewahrsam

Aalen. Vehement wehrte sich ein 31-Jähriger in der Nacht zum Donnerstag gegen seine Festnahme. Die Vorgeschichte: Der Mann, der sich im Bereich des Aalener Bahnhofs aufhielt, wurde von einem Zeugen eindeutig als Täter einer Sachbeschädigung wiedererkannt. Er hatte kurz vor 20 Uhr ein Handy auf die Windschutzscheibe eines Autos geworfen, wobei diese

weiter
  • 464 Leser

Einzelfälle beurteilen

Scheffold: Aktuelle Gesetzeslage läßt genügend Spielraum

Schwäbisch Gmünd. In der aktuellen Diskussion um Abschiebungen hat sich Landtagsabteordneter Stefan Scheffold hinter die Haltung von Ministerpräsident Kretschmann und Innenminister Strobel gestellt. „Danach muss es dabei bleiben, dass die Beurteilung der Sicherheitslage eines Landes die Aufgabe des Bundes ist.“ Daran seien die Länder gebunden.

weiter
  • 370 Leser
Kurz und bündig

Jamsession der Jazz-Mission

Schwäbisch Gmünd. Im a.l.s.o. kulturcafé steht jeder erste Freitag im Monat ganz im Zeichen des Jazz. Und so findet am Freitag, 3. März, um 20.30 Uhr die gemeinsam mit der Jazz Mission Schwäbisch Gmünd veranstaltete Jazz-Session statt. Nach einem Openerbekommen auch Nachwuchs-Jazzer die Möglichkeit zum Auftritt. Auch Nicht-Musiker und Freunde der swingen

weiter
  • 156 Leser

Kaffee, Kuchen und Grußkarten

Frauentag Am Samstag, 4. März, gibt es von 9 bis 14 Uhr mehrere Angebote zum Internationalen Frauentag in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Seit 1911 gibt es den Internationalen Frauentag und so mancher wird sich fragen, warum der Tag in der heutigen Zeit noch von Bedeutung ist. „Der Frauentag ist immer noch wichtig und dient auch zur Vernetzung untereinander“, sagt Elke Heer, Frauenbeauftragte der Stadt Schwäbisch Gmünd. Von 9 bis 14 Uhr gibt es am Samstag,

weiter
  • 919 Leser

Keine Einigkeit über einen neuen Namen

Integrationsbeirat Arbeitsgruppe des Beirates schlägt eine Namensänderung für das Ausländeramt vor.

Schwäbisch Gmünd. Fast einstimmig sprach sich eine Arbeitsgruppe des Integrationsbeirates für eine Namensänderung aus. „Wenn Ausländer bei uns wohnen, sind sie Zuwanderer“, sagte Integrationsbeirätin Saltanat Heinzelmann am Donnerstag. „Der Rat unterstützt Einwanderer dabei, die deutsche Staatsbürgerschaft anzunehmen. Wir müssen den

weiter
  • 456 Leser
Kurz und bündig

Seniorentheater am Freitag

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 10. März, feiert das Seniorentheater der Gmünder Silbermenschle mit ihrem Stück „Hilfe, wer ist denn das? Oder Zum Heiraten gehören immer Zwei“ um 17.30 Uhr in der Theaterwerkstatt im Spital Premiere.

weiter
  • 249 Leser

Stürmer muss Strafe zahlen

Gericht Der NPD-Mann wurde wegen einer Schmähkritik verurteilt.

Ellwangen. Das Ellwanger Amtsgericht hat den Vorsitzenden der NPD Ostalb, Dominik Stürmer, zu einer Geldstrafe verurteilt. Es ging um ein Posting auf Facebook, das Graf von Stauffenberg, den Hitler-Attentäter, darstellte. Darauf war „Verräter“ und „Auf ewig sei dein Name verflucht“ zu lesen. Der Richter kam zu der Ansicht, dass

weiter
  • 5
  • 1134 Leser
Kurz und bündig

Tauchen im Urlaub

Schwäbisch Gmünd. Das Tauch Team Schwäbisch Gmünd e.V. bietet auch in diesem Jahr wieder einen Tauchkurs für Einsteiger an. Das theoretisch Gelernte wird in der sicheren Umgebung des Hallenbads solange geübt, bis „alles sitzt“. Erst dann geht es ins Freiwasser eines klaren Süßwassersees. Am Samstag, 4. März ab 15 Uhr findet hierzu ein Infonachmittag

weiter
  • 250 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Nevlid Zejnulovic, zum 70. Geburtstag

Frantisek Vokál, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Heuchlingen

Rusalin Linta, zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Karl-Heinz Stücken, zum 80. Geburtstag

Helga Janouschek, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 1002 Leser
Polizeibericht

Die Polizei sucht Zeugen

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der Hauffstraße ereignete, entstand am Mittwoch gegen 16.40 Uhr ein Schaden von rund 4000 Euro. Von der Hauffstraße kommend, war ein 19-Jähriger mit seinem VW nach links in die Lorcher Straße eingebogen. Hierbei streifte er den Audi eines 57-Jährigen. Der Unfallverursacher gab an, dass an dem

weiter
  • 624 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Schwäbisch Gmünd. Eine Leichtverletzte und ein Gesamtschaden von rund 3000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch ereignete. Kurz nach 17 Uhr fuhr eine 18-jährige Autofahrerin durch die Fischergasse und wollte von dort nach links in die Ledergasse abbiegen. Hierbei übersah sie das Auto einer 37-Jährigen. Bei der Kollision

weiter
  • 760 Leser
Durchgekaut

Nostalgisch und praktisch

Anke Schwörer-Haag über eine alte Form, die auch in der Moderne noch sehr sinnvoll ist.

Plopp!!! Viele Biertrinker lieben diesen Ton und schätzen es sehr, dass Brauereien nicht nur alte Brauverfahren oder -zutaten wieder ausgraben, sondern auch die Bügelflasche. Sie verströmt wunderbar nostalgisches Flair und fasziniert Jung und Alt beim „Plopp!!“ Aufmachen. Das Schöne ist nämlich, man kann das gute Stück zwischendrin auch

weiter
  • 719 Leser
Kurz und bündig

Amtseinsetzung

Obergröningen. Zur Amtseinsetzung von Bürgermeister Jochen König ist am Montag, 6. März, eine öffentliche Gemeinderatssitzung um 19.30 Uhr in der Gemeindehalle. Das Programm wird mitgestaltet vom Männergesangverein.

weiter
  • 716 Leser
Kurz und bündig

Leinzeller Jenisch-Stammtisch

Leinzell. Jenisch als Sprache ist etwas Einzigartiges. Damit das nicht verloren geht, gibt es in der Gemeinde eine Arbeitsgruppe, die sich dem Erhalt verschrieben hat. Diese lädt am Dienstag, 7. März, um 19.30 Uhr zum Jenisch-Stammtisch ins Rathaus ein. Es werden Begriffe vorgestellt und Geschichten erzählt. Außerdem geht es um die Planungen für das

weiter
  • 5
  • 889 Leser

Wenn die Galle überläuft

Vortrag OP oder nicht? Experten des Stauferklinikums beraten.

Gschwend. Bei Ärger, fettem Essen oder emotional aufnehmendem Geschehen läuft einem häufig die Galle über, so weiß der Volksmund. Tatsächlich aber ist die Erkrankung der Gallenwege aus der Gallenblase eine der häufigsten Erkrankungen in unserer Zivilisationsgesellschaft.

Die Entfernung der Gallenblase ist eine der häufigsten Operationen in unseren

weiter
  • 586 Leser

Bauantrag fürs Jugendhilfe-Wohnheim

Ruppertshofener Gemeinderat befasst sich mit Berufsvorbereitungswerk, Bauland und Schulessen

Ruppertshofen. Der Brand in der Nacht zu Neujahr 2016 ist noch gut im Gedächtnis. Seither zeugt die Brandruine beim Berufsvorbereitungswerk davon. Diese soll nun einem Neubau weichen. Die Ruppertshofener Gemeinderäte befassten sich in ihrer Sitzung am Donnerstag mit dem entsprechenden Bauantrag des Berufsvorbereitungswerks.

Geschäftsführer Jürgen Bitzer

weiter
  • 570 Leser

Liederkranz beschließt die Auflösung

Jahreshauptversammlung Beschluss wäre umkehrbar, wenn sich Motivierte finden

Spraitbach. Mit den klingenden Worten „Mein Stimme klinge, mein Herze springe“ begrüßte der gemischte Chor des Liederkranzes Spraitbach die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung. Vorsitzender Peter Kaiser nahm nach der Totenehrung Stellung zur jetzigen Situation: Im Chor singen 23 Personen und der Verein besteht aus 124 Mitgliedern. Er

weiter
  • 626 Leser

Weiterleben statt Weltmeisterschaft

Operation Bei einer 14-jährigen Leistungssportlerin wird ein lebensbedrohlicher Rückenmarktumor festgestellt. Das OP-Team des Stauferklinikums kann ihn in einer mehrstündigen Operation entfernen.

Mutlangen/Durlangen

Celina ist 14 Jahre alt, eine gute Schülerin und eine noch bessere Sportlerin. Mehrfach wöchentlich geht Sie ins Karate-Training, denn sie will in diesem Jahr an den Jugend-Weltmeisterschaften in den USA teilnehmen. Ärgerlich, dass immer wieder starke Schmerzen in Bauch, Rücken und Beinen sie daran hindern, ihr Trainingspensum in

weiter
  • 568 Leser

12-Jähriger stürzt mit Inlinern

Unfall Jugendlicher strauchelt auf regennasser Fahrbahn und prallt gegen ein vorbeifahrendes Fahrzeug.

Ellwangen. Auf regennasser Fahrbahn rutschte ein 12-Jähriger am Mittwoch gegen 17 Uhr mit seinen Inlinern aus und verlor dabei das Gleichgewicht. Der Junge stürzte vom Gehweg auf die Fahrbahn der Dalkinger Straße, wo er zunächst gegen den vorbeifahrenden Mercedes Benz einer 41-jährigen Autofahrerin prallte und schließlich zu Boden stürzte.

Das Kind

weiter
  • 1062 Leser

Unfallflucht Geparkten Audi angefahren

Ellwangen. Einen Schaden von ca. 1500 Euro ließ ein unfallflüchtiger Autofahrer zurück, als er am Mittwochnachmittag beim Ein- oder Ausparken auf dem Parkplatz eines Supermarktes einen geparkten Audi beschädigte. Der Verursacher flüchtete zwischen 17.30 und 18 Uhr vom Parkplatz An der Jagst unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei in Ellwangen bittet

weiter
  • 1036 Leser
Polizeibericht

Dachs erfasst und getötet

Ellwangen. Auf der Landesstraße 1060 zwischen Ellwangen und Röhlingen erfasste ein 32-jähriger Autofahrer am Donnerstagmorgen gegen 5.30 Uhr mit seinem VW einen die Fahrbahn querenden Dachs. Der kleine Vierbeiner wurde bei am Aufprall getötet; am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 1108 Leser

Das Ellwanger Weißstorchpaar ist seit Donnerstag wieder komplett

Vogelwelt Am Donnerstagvormittag stand das alte Männchen mit Ring-Nr. DER AK287, das seit 2014 in Ellwangen ununterbrochen brütet, mit seiner unberingten vorjährigen Partnerin auf dem Nest. Gemeinsam wurden die vom NABU und der Ellwanger Feuerwehr eingebrachten Äste sortiert, und es kam auch schon zu Paarungen. Das Paar war in der Nähe des Jagstufers,

weiter
  • 530 Leser

Das ist am Wochenende in Ellwangen los

Freizeit Ein Überblick über die Veranstaltungen in der Stadt am Freitag, Samstag und Sonntag.

Ellwangen. Zum Weltfrauentag hat das Frauennetzwerk ein umfangreiches Programm organisiert. Die ersten Veranstaltungen sind am Wochenende. Darüber hinaus stehen weitere Programmpunkte im Veranstaltungskalender. Hier kommen die Tipps aus der Redaktion.

Frauenfrühstück

Am Anfang des Programms zum Weltfrauentag steht das Frauenfrühstück am Freitag, 3.

weiter
  • 834 Leser

Der Frühling kündigt sich an

Wetter Bis zu 16 Grad sagt der Wetterbericht am Samstag für Ellwangen voraus. Immer wieder soll auch die Sonne durchkommen. Das sind gute Nachrichten für alle, die auf den Frühling warten und für die WInterlinge, die im Schönen Graben bereits sonnengelb blühen. Foto: ks

weiter
  • 809 Leser
Kurz und bündig

Ein neues Wirtschaftsdenken

Hüttlingen. Marc Friedrich und Matthias Weik stellen am Mittwoch, 8. März, um 19 Uhr im „Forum“ in Hüttlingen ihr drittes Buch „Kapitalfehler“ vor. Tickets zu zwölf Euro bei der VHS Ostalb, Telefon (07361) 8132430, oder auf www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 569 Leser

Gefangen im eigenen Bad

Feuerwehr Defektes Schloss führt zu Einsatz im Seniorenpflegeheim.

Bopfingen. Ein defektes Kastenschloss in der Tür einer Nasszelle eines Altenpflegeheims rief am Donnerstag, gegen 3.54 Uhr die Feuerwehr Bopfingen auf den Plan. Ein Bewohner des Altenpflegeheimes war in der Nasszelle seines Zimmers gefangen, da sich die Türe nicht mehr öffnen ließ. In dem Kastenschloss waren Teile der Türfalle gebrochen, sodass die

weiter
  • 694 Leser

Informationstag in der EBR

Ellwangen. Am Freitag, 10. März, findet an der Eugen-Bolz-Realschule von 15 bis 17.30 Uhr der Infonachmittag für Eltern und Schüler der Grundschulen statt. Um 15 Uhr begrüßt Schulleiter Gerd Bäuerle die Gäste im Forum. Während die Grundschüler mit EBR-Lehrerinnen eine Rallye durch verschiedene Fachräume vornehmen können, erhalten die Eltern im neuen

weiter
  • 702 Leser

Kind schwerverletzt

Unfall Achtjähriges Mädchen rennt gegen vorbeifahrendes Auto.

Bopfingen. Einen Bruch am linken Unterschenkel hat ein achtjähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag erlitten. Gegen 16.30 Uhr überquerte die Kleine, die aus Richtung Galaterweg kam, den Birntorweg. Hierbei rannte das Kind seitlich gegen einen vorbeifahrenden Toyota einer 22-Jährigen, die mit Schrittgeschwindigkeit unterwegs war.

weiter
  • 995 Leser

Lkw-Plane aufgeschlitzt

Ellwangen. Am Donnerstag wurde an einem Sattelauflieger auf dem Esso-Autohof zwischen 0.00 und 10.15 Uhr die Plane aufgeschlitzt. Entwendet wurde nichts, der Sachschaden beträgt 500 Euro. Hinweise an die Polizei Ellwangen, Tel. 07961/9300.

weiter
  • 1163 Leser

Reh flüchtet in den Wald

Tannhausen. Bei einem Wildunfall, der sich am Mittwoch gegen 18 Uhr ereignete, entstand ein Sachschaden von rund 400 Euro. Mit ihrem VW Tiguan erfasste eine 53-Jährige auf der Landesstraße 1070 zwischen Stödtlen und Riepach ein Reh, welches in den Wald flüchtete.

weiter
  • 815 Leser

So ist’s richtig

Ellwangen. In dem Bericht „Wer beseitigt den Müll bei Mödinger?“ wurde Bürgermeister Volker Grab falsch zitiert. Richtig muss es heißen: „Wir wollen das Grundstück kaufen, damit dort nach den Vorschriften produziert wird.“ Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

weiter
  • 860 Leser
Polizeibericht

Verkehrsinsel überfahren

Rainau. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch gegen 16.20 Uhr ereignete, entstand ein Sachschaden von rund 4000 Euro. Weil er kurz abgelenkt war, überfuhr ein 47-jähriger Autofahrer mit seinem VW auf der Westhausener Straße eine Verkehrsinsel. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 3500 Euro, der Schaden an der Verkehrsinsel beziffert

weiter
  • 1116 Leser
Kurz und bündig

Vernissage auf dem Schloss

Abtsgmünd-Untergröningen. Die Ausstellung „Mein Lebenswerk“ mit Arbeiten von Heinz Fries wird am Donnerstag, 9. März, um 19 Uhr auf Schloss Untergröningen eröffnet. Musik spielt „Konrads Spezialorchester“. Im Anschluss führen Richard Scharpfenecker und Gerhard Bihr durch die Ausstellung.

weiter
  • 673 Leser

Schmähkritik: Stürmer verurteilt

Amtsgericht Ellwangen Der Vorsitzende der NPD Ostalb, Dominik Stürmer, muss Strafe zahlen, weil er einen Beitrag auf Facebook geteilt hat. Graf von Stauffenberg wurde darin „Verräter“ genannt.

Ellwangen

Wer am Donnerstagnachmittag eine emotionsgeladene, ideologische Auseinandersetzung vor dem Amtsgericht Ellwangen erwartet hatte, wurde enttäuscht. Entsprechenden Zündstoff hätte das Verfahren dabei durchaus hergegeben, nachdem doch sehr unterschiedliche Anschauungen aufeinanderprallten.

Was Stürmer vorgeworfen wird

Der Tatvorwurf lautete:

weiter
Zurückgeblättert

Die GT vor 25 Jahren

Seniorengemeinschaft Die Seniorengemeinschaft Schwäbisch Gmünd ist 30, ihr Gründer Felix Schwab feiert den 80. Geburtstag. Beim Festakt gratuliert Staatssekretär Dr. Dieter Schulte.

Verdächtigen verhaftet Nach dem Mord an einem 14-jährigen Mädchen in Nenningen wird ein 39-jähriger Mann als Tatverdächtiger verhaftet. Ein Zeugenhinweis führt auf die

weiter
  • 392 Leser
Guten Morgen

Diesmal fehlten die Schwaben

Tobias Dambacher Warum die Oscar-Panne in Hollywood wirklich passiert ist.

Das ist die größte Panne, die bei einer Oscar-Verleihung jemals passiert ist. Es wurde aus dem falschen Umschlag der beste Film verkündet. Und das alles, weil die Amerikaner nicht mehr wie bislang auf Talente und Patente aus der Region gesetzt haben. Die vergangenen Jahre kamen die berühmten goldenen Umschläge von einer Papiermaschine des Heidenheimer

weiter
  • 401 Leser

Gewinner stehen fest

Schattentheater Gmünder Tagespost hat Karten verlost.

Schwäbisch Gmünd. Gewonnen haben Ursula Metzger aus Lorch, Magda Steeb aus Mutlangen, Petra Eichelmann aus Böbingen, Waltraud Bieser aus Rechberg und Annette Kühnhöfer aus Heubach. Die Karten sind an der Abendkasse hinterlegt, bitte Personalausweis mitbringen. Für alle, die kein Glück hatten, gibt's Karten im i-Punkt, Telefon (07171) 603-4250.

weiter
  • 866 Leser

Zahl des Tages

160000

Euro Guthaben hatte das Sparbuch das ein 47-jähriger Mann aus dem Breisgau auf einem Feldweg nahe der B 29 bei Zimmern gefunden hat. Mehr über diesen unglaublichen Fund lesen Sie auf Seite 11.

weiter
  • 676 Leser

Drei Ziegen und ein Schaf

Tiere Drei Ziegen und ein Kamerunschaf. Diese seltene Vereinigung im Gehege beim Hofcafé in Herdtlinsweiler hat sich eher zufällig ergeben, erzählt Tierhalter Harald Mangold bei einer Führung über den Hof. Aber Hauptsache sie funktioniert ... Foto: Tom

weiter
  • 887 Leser

Friedensgebet in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Ein ökumenisches Friedensgebet in der Augustinuskirche gibt es am Samstag, 4. März, um 11.30 Uhr. Zehn Minuten vor Beginn laden die Glocken zum Mitbeten ein.

weiter
  • 772 Leser

Gmünder Musuemsverein

Schwäbisch Gmünd. In der Mitgliederversammlung des Museumsvereins am Mittwoch, 15. März, um 19 Uhr im Prediger-Refektorium wird Vorsitzender Ulrich Majocco über die Aktivitäten des Jahres berichten. Die museumspädagogischen Arbeiten 2016 werden vorgestellt und Museumsleiterin Dr. Monika Boosen berichtet über ihre Arbeit.

weiter
  • 825 Leser

Braukunst als Lust am Biermachen

Sieben Brauereien im Ostalbkreis mit Gemeinsamkeiten und Besonderheiten

Beste Zutaten, süffiges Ergebnis: Das zeichnet die Biere aller sieben Brauereien aus, die auf der Ostalb im 21. Jahrhundert noch aktiv sind. Darüber hinaus haben sie Gemeinsamkeiten und setzen unterschiedliche Akzente.

Wieland’s Bierbrauerei, die 2010 gegründete und damit jüngste im Bunde, verwendet ausschließlich Bio-Zutaten aus kontrolliertem

weiter
  • 3
  • 966 Leser
Schlauer werden

Was das Lexikon weiß

Zwei Fässer Bier waren 1835 die erste Fracht, die in Deutschland mit der Eisenbahn befördert wurde – auf der Strecke von Nürnberg nach Fürth.

Bier getrunken wurde auch in Babylon. Dort hatten laut Gesetz die Provinzverwalter und Hohepriester Anrecht auf fünf Liter pro Tag, den Hofdamen des Königs standen immerhin noch drei Liter zu.

weiter
  • 933 Leser

Wo der Braumeister gerne ausprobiert

Oschtalbkoscht wirft zu Beginn der Fastenzeit einen Blick auf das flüssige Brot, das einst als Fastenspeise sogar den Mönchen erlaubt war. In der Region gibt es noch fast 50 Sorten.

Zugegeben – das geht auch einem unaufgeregten Schwaben runter wie Öl, wenn „Nordlichter“ zu Besuch kommen und regelrecht schwärmen von der Bierlandschaft auf der Ostalb. Tatsächlich – der so geschärfte Blick zeigt: Sie ist eine „Oschtalbkoscht“ wert, diese Fastenspeise der mittelalterlichen Mönche.

Das seien noch

weiter

„Besonders feige Anschläge“

Kirche Pfarrer sieht Zusammenleben der Religionen durch Schmierereien bedroht.

Aalen. „Grabschändungen sind Störungen der Totenruhe und der Trauer der Hinterbliebenen“, so urteilt der evangelische Wasseralfinger Pfarrer über die Hakenkreuz-Schmiereien auf muslimischen Grabstätten. Es seien also „besonders feige Anschläge auf die, die sich nicht wehren können“.

Entweder es seien „dumme Jungenstreiche“

weiter
  • 5
  • 661 Leser
Kurz und bündig

Das Tanzbein schwingen

Schwäbisch Gmünd. Die VHS-Dozentin Franziska Barthle startet am Dienstag, 7. März, um 14 Uhr in der VHS am Münsterplatz wieder mit ihrem Tanzkurs für junggebliebene Seniorinnen und Senioren. Weitere Info bei der VHS unter (07171) 925 150.

weiter
  • 209 Leser

Faschingsparty im Esperanza

Jugendkulturinitiative Viel Spaß hatten die Teilnehmer der Faschingsparty der Lebenshilfe im Esperanza. Die Gardemädels vom Tanzstudio Let´s Dance aus Spraitbach, die Inklusions-Hip- Hopper und die Jazztanzgruppe der Lebenshilfe begeisterten die Besucher, ebenso wie die Altstadtfäger. Durch das Programm führte Moderator Lars, „die linke Hand

weiter
  • 5
  • 602 Leser

Kunst als Brücke zur Integration

Sonnenhügel Ausstellung von Arbeiten internationaler Hobbykünstler vom 7. bis zum 9. April im Familien- und Nachbarschaftszentrum FuN auf dem Hardt. Von Anja Jantschik.

Schwäbisch Gmünd

In einem Integrationskurs vor Jahrzehnten im Familien- und Nachbarschaftszentrum FuN zeigte sich, wie groß die künstlerische Vielfalt auf dem Hardt ist. Anwohner mit unterschiedlichen Nationalitäten griffen zu Pinsel, Fotoapparat oder beispielsweise Bleistift, und ließen ihre Gedanken aufs Papier beziehungsweise vor den Sucher wandern.

weiter
  • 994 Leser

Partystimmung im Spital zum hl. Geist

Rosenmontag Ausgelassene Stimmung herrschte im Spital zum hl. Geist, als Fritz Miller am Klavier Lieder zum Mitsingen und Klatschen spielte. Die Minigarde aus Weiler machte den Anfang mit einer tänzerischen Einlage, gefolgt von der Gmünder Prinzengarde und ihren Hüpfern. Die jungen Damen mischten sich unter die Bewohner und gemeinsam wurde geschunkelt.

weiter
  • 686 Leser

Pfarrer Robert Kloker ist kommissarischer Dekan

Ostalbkreis Kloker wird das Amt im Dekanat Ostalb bis zur Wahl des Dekans am 22. November bekleiden.

Schwäbisch Gmünd. Pfarrer Robert Kloker ist kommissarischer Dekan im Dekanat Ostalb. Er ist seit 16 Jahren Pfarrer am Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd und seit zehn Jahren stellvertretender Dekan im großen Dekanat Ostalb. Er kennt die Strukturen, die Arbeitsabläufe und die Herausforderungen, die ein Dekan im Alltag zu meistern hat. Jetzt wird

weiter
  • 491 Leser
Kurz und bündig

Ausstellung „Lebens(t)räume“

Essingen. Antje Freudenthal zeigt im Rathaus in Essingen „Reise – und Lost-Places-Fotografie“. Die Autorin und Bloggerin entschied sich 2014 für die professionelle Ausübung ihrer Leidenschaft Fotografie. Vernissage in Essingen ist am Dienstag, 7. März, um 18 Uhr. Zu sehen sind ihre Aufnahmen bis 23. Juni von Montag bis Freitag von 8.15 bis 12 Uhr,

weiter
  • 432 Leser
Kurz und bündig

Die Gemeinschaftsschule

Westhausen. Die Propsteischule lädt am Mittwoch, 8. März, von 17 bis 19 Uhr zum Informations- und Schnuppernachmittag „Erfolgreich lernen in der Gemeinschaftsschule“ ein. Die Veranstaltung beginnt mit einem musikalischen Auftakt im Foyer. Danach starten zahlreiche Workshops im ganzen Schulhaus. In der Wöllersteinhalle gibt es auch sportliche Mitmachangebote,

weiter
  • 374 Leser
Kurz und bündig

Die sagenumwobene Linde

Lauchheim. Sandra Salcher hält am Dienstag, 7. März, um 19.30 Uhr im Rathaus Lauchheim einen Vortrag über „Die Linde“. Sie stellt den sagenumwobenen Laubbaum vor, die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten in der Küche und als Heilpflanze und erzählt Geschichten und Mythen. Der Eintritt ist frei. Mit Anmeldung bei der VHS Ostalb, (07361) 813243-0, oder

weiter
  • 517 Leser
Kurz und bündig

Hämmerle trifft Elvis

Lauchheim-Röttingen. Die Gemeinschaft Röttinger Vereine präsentiert am Samstag, 25. März, um 20 Uhr im Bürgersaal Bernd Kohlhepp alias Herr Hämmerle mit seinem Programm „Elvis reloaded!“. Karten für 18 Euro (AK 20 Euro) sind erhältlich bei Uschi Briel, Tel. (07363) 5721.

weiter
  • 832 Leser
Kurz und bündig

Karten für Jubiläums-Open-Air

Heubach-Lautern. Der Musikverein Lautern feiert sein 90-jähriges Bestehen mit einem Open-Air-Wochenende vom 30. Juni bis 2. Juli. Auftreten werden „Die Grafenberger“, Erpfenbrass, Max Mutzke und die SWR-Big-Band. Karten dafür gibt es über die Tickethotline (07174) 6006 oder online unter www.festival-im-dorf.de. Für das Konzert am Samstagabend, 1. Juli,

weiter
  • 334 Leser
Kurz und bündig

Landwirtschaft in der Krise

Heubach. Der Bauernverband Ostalb veranstaltet am Mittwoch, 8. März, um 20 Uhr den Ostalb-Bauerntag in der Stadthalle in Heubach. Werner Schwarz, Vizepräsident des Deutschen Bauernverbandes referiert zum Thema „Landwirtschaft in der Krise, weggucken oder was?“.

weiter
  • 373 Leser
Kurz und bündig

Parkschule kennenlernen

Essingen. Die Parkschule lädt alle Schülerinnen und Schüler der vierten Grundschulklassen zusammen mit ihren Eltern am Donnerstag, 9. März, um 15.30 Uhr zu einem „Schnupper- und Aktionsnachmittag“ ein. Bei einer Schulrallye werden verschiedene Fächer und die Lerngemeinschaften vorgestellt. Außerdem gibt es Infos zum neuen Sprachkonzept.

weiter
  • 362 Leser
Kurz und bündig

Schlachtfest der Feuerwehr

Essingen-Lauterburg. Die Feuerwehrabteilung Lauterburg richtet am Wochenende, 11. und 12. März, im Feuerwehrhaus ihr Schlachtfest aus. Fassanstich ist am Samstag um 17 Uhr mit einer Runde Freibier, ab 20 Uhr ist Barbetrieb. Am Sonntag geht es um 10.30 Uhr mit Frühschoppen weiter. An beiden Tagen wird eine reichhaltige Speisekarte angeboten, am Sonntag

weiter
  • 559 Leser
Kurz und bündig

Schnitt der Obstbäume

Westhausen-Reichenbach. Die Gartenfreunde Westhausen bieten am Mittwoch, 15. März, einen „Frühjahrsschnitt an Obstbäumen“ an mit Franz-Josef Klement, Obst- und Gartenbauberater des Ostalbkreises. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Bolzplatz Bohlerstraße in Reichenbach. Der Kurs ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Rückfragen unter Tel. (07363)

weiter
  • 629 Leser
Kurz und bündig

VdK-Frühstück

Westhausen. Mitglieder und Förderer sind am Mittwoch, 15. März, um 9 Uhr zum VdK-Frühstück in die Turnhallengaststätte Westhausen eingeladen. Bitte VdK-Liederbücher mitbringen.

weiter
  • 404 Leser
Kurz und bündig

Weltgebetstag

Lauchheim. Frauen aller Konfessionen sind am Freitag, 3. März, um 19 Uhr zu einem ökumenischen Gottesdienst in der Barbarakapelle im Rahmen des Weltgebetstags der Frauen eingeladen. Die Gottesdienstordnung kommt dieses Jahr von den Philippinen und steht unter der Überschrift „Was ist denn fair?“.

weiter
  • 483 Leser
Kurz und bündig

Zweckverband Dauerwang

Essingen. Die Zweckverbandsversammlung „ZV Gewerbegebiet Dauerwang“ beginnt am Mittwoch, 8. März, um 18 Uhr im Rathaus Essingen. Auf der Tagesordnung: Prüfung der Bauausgaben 2011 bis 2015 durch die Gemeindeprüfungsanstalt Baden-Württemberg, aktuelle Investitionen und Bauvorhaben, Abschluss der Vertragsverhandlungen zur Kostenbeteiligung des Bundes

weiter
  • 436 Leser

Lautertalbrücke: Bald soll’s mit den Bohrungen losgehen

B-29-Ortsumgehung Mögglingen Derzeit gibt es zwei Baustellen bei den Arbeiten für die Ortsumfahrung Mögglingen. Zum einen die Brücke über die Rems. Von Mögglingen kommend links auf dem Weg nach Hermannsfeld. Über den Winter war hier Pause, bestätigt Katja Lumpp, Pressesprecherin des Regierungspräsidiums. „Momentan ruhen die Arbeiten.“ Mit

weiter
  • 693 Leser
Kurz und bündig

Musik und Geschichten

Oberkochen. Das Oberkochener Blockflötenensemble präsentiert am Dienstag, 7. März, um 19 Uhr „Musik mit und ohne Geschichten“ im Cafe Samocca. Sprecher ist Dietmar Mondon.

weiter
  • 764 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Ebnat. Stanislawa und Gerd Lewerenz, Beckenweg 9, zur Goldenen Hochzeit.

Bopfingen-Schloßberg. Margit Meyer, Buchfeldstraße 27, zum 70. und Ursula Lechler, Enzianstraße 15, zum 75. Geburtstag.

Eggenrot. Josef Rathgeb, Steinäckerle 14, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 755 Leser

Erdogans Arm reicht bis Bopfingen

Türkei Weil sie denunziert wurden, landeten Yasar Yavuz und ihre Schwester, die Bopfinger SPD-Stadträtin Hatice Yazuz, in Istanbul in Haft. Nun gehen sie gegen ihre Verleumder vor.

Istanbul/Bopfingen

Hatice Yavuz (43) ist erschüttert, aber auch wütend. Ihr gewohntes Leben ist aus den Fugen geraten, so wie das ihrer Schwester Yasar Yavuz (48). Die türkischstämmigen Frauen leben seit Jahrzehnten in Bopfingen, haben Familien dort und engagieren sich für Integration – beispielsweise in der Fraueninitiative Mosaik, die sie mitbegründet

weiter
  • 5
  • 519 Leser
Polizeibericht

Autofahrer verletzt Ehefrau

Heubach. Am Donnerstagvormittag wollte ein 84-jähriger Audi-Fahrer sein Fahrzeug auf einem Firmenparkplatz in der Jägerstraße rückwärts vor einem anderen Auto einparken. Seine 80-jährige Ehefrau stieg aus und stellte sich hinter das Fahrzeug, um ihren Mann einzuweisen. Doch der Audi-Lenker setzte zu weit zurück und der Wagen erfasste seine Ehefrau

weiter
  • 880 Leser
Polizeibericht

Elfjähriger bei Unfall verletzt

Heubach. Ein Junge wurde bei einem Unfall am Mittwochabend verletzt: Gegen 18.20 Uhr fuhr der Elfjährige mit seinem Fahrrad auf der Klotzbachstraße in Richtung Scheulbergstraße. Dort war der unbekannte Fahrer eines dunklen Autos gerade dabei, rückwärts auszuparken. Der Junge hielt an, wurde jedoch, seinen Angaben zufolge, von dem Autofahrer per Handzeichen

weiter
  • 681 Leser
Polizeibericht

Holz gefällt und geklaut

Heubach-Buch. Südlich des Teilortes, im Gewann Klingholz, fällten Unbekannte fünf Laubbäume auf einem fremden Grundstück. Sie zersägten die Eschen und Buchen noch vor Ort und transportierten sie anschließend aus dem Grundstück. Durch einen fallenden Baum wurde eine weitere Buche beschädigt, berichtet die Polizei. Der rein materielle Schaden beträgt

weiter
  • 793 Leser
Kurz und bündig

Preisbinokel in Buch

Heubach-Buch. Die Dorfgemeinschaft Buch lädt am Samstag, 4. März, alle Kartenspieler zum Preisbinokel in die Bucher Dorfschenke ein. Beginn ist um 20 Uhr. Auf die Sieger warten Preise und viel Spaß. Die Veranstalter von der Dorfgemeinschaft wünschen allen Teilnehmern ein gutes Blatt.

weiter
  • 605 Leser

Zahl des Tages

10

Jahre lang leitet Doris Friedl den Singkreis im Böbinger Seniorenzentrum. Neue Sängerinnen und Sänger sind immer willkommen (siehe Artikel in der Mitte).

weiter
  • 778 Leser

Gemeinderat Böbingen beschließt Etat

Böbingen. Die nächste Sitzung des Böbinger Gemeinderats steht an: Das Gremium tagt am kommenden Montag, 6. März, ab 18.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses.

Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Verabschiedung des Haushalts 2017. Außerdem beschäftigen sich die Räte erneut mit dem Park am alten Bahndamm sowie mit der Erneuerung der Bucher Wasserleitung.

weiter
  • 853 Leser

Finale bei den „Naturstudien“

KunstMit einer Finissage endete die Winterausstellung in der „Werk/Statt“ am neuen Kreisel in Essingen. Die Studien der Künstlerinnen Marlis Flemming und Anja Eckert wurden in Augenschein genommen. Die Arbeiten entstanden mitunter mit hohem Zeitaufwand. Foto: ls

weiter
  • 836 Leser

Ätherische Öle – Düfte für Frauen

Böbingen. Lust auf Duft? Im Programm der Volkshochschule in Böbingen, gastiert am Dienstag, 14. März, um 19 Uhr, die Gesundheitsberaterin Gabriele Gehm mit ihrem Vortrag über „Ätherische Öle – Düfte für die Frau“ im Bürgersaal des Rathauses in Böbingen.

Im Laufe des Vortrags stellt sich die Referentin folgende Fragen: „Was kann

weiter
  • 521 Leser
Kurz und bündig

Baumschnittkurs

Ellenberg. Der Obst- und Gartenbauverein Ellenberg bietet einen Baumschnittkurs an. Der theoretische Teil findet am Donnerstag, 9. März, um 19 Uhr in der Elchhalle statt. Die Praxis folgt am Samstag, 11. März

weiter
  • 629 Leser
Kurz und bündig

Binokelturnier im Kegeltreff

Ellwangen-Schleifhäusle. Der KC Schrezheim organisiert am Freitag, 3. März, um 19.30 Uhr ein großes Binokelturnier im Kegeltreff am Kloster in Schleifhäusle. Es gibt Geld- und Sachpreise zu gewinnen.

weiter
  • 561 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst Schlag 12

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg lädt am Sonntag, 5. März, um 12 Uhr zu einem ruhigen Gottesdienst für Ausgeschlafene in die Tagungshauskapelle Schönenberg ein. Im Anschluss gibt es Mittagessen.

weiter
  • 842 Leser

Mann beklaut 95-Jährige in Hohenberg

Diebstahl Die Hilfsbereitschaft einer älteren Dame hat ein unbekannter Mann ausgenutzt.

Rosenberg-Hohenberg. Eine 95 Jahre alte Frau wurde am Mittwochvormittag das Opfer eines dreisten Diebstahls. Das teilt die Polizei mit. Ein Unbekannter läutete zwischen 11.30 und 12 Uhr an der Haustüre der alten Dame in der Vorstadtstraße in Hohenberg und bat sie um etwas zu essen. Hilfsbereit nahm die Frau den Mann mit in die Küche, wo sie ihm ein

weiter

Ausstellung Neues im Sieger Köder Museum

Zu einer Ausstellung zum Thema „Kreuz Ort Rätsel“ lädt das Sieger Köder Museum Ellwangen ein. Sie beginnt am Samstag, 11. März, und endet am Sonntag, 30. April. Bilder von Paul Groll sind kombiniert mit Kunstwerken zu Passion und Ostern aus fünf Jahrhunderten und ergeben einen Kontrast und zugleich einen Dialog. Die Werke stammen aus Privatsammlungen,

weiter
  • 958 Leser

Kunst Führung durch Pop Art Ausstellung

Der deutsche Beitrag zur Pop Art wird in der Ausstellung im Heidenheimer Kunstmuseum anhand von über 120 Werken ihrer führenden Vertreter wie Thomas Bayrle, Werner Berges, Gernot Bubenik, Winfried Gaul, Fritz Köthe, Ferdinand Kriwet, Klaus Staeck, Wolf Vostell und Gerhard Richter u.a. vorgestellt. Am Mittwoch, 1. März, um 17.30 Uhr führt Museumsleiter

weiter
  • 1049 Leser

Die Galerie Küper

Die Ausstellung wird am Sonntag, 12. März, 13 Uhr, in der Matthias-Küpper-Galerie in der Weißenburgstraße 28 in Stuttgart eröffnet. Öffnungszeiten sind Donnerstag bis Samstag von 15 bis 18 Uhr.

Matthias Küper ist gebürtiger Westfale, ging in Ellwangen zur Schule und studierte in München und Tübingen. Schon als Student jobbte er in der Galerie „New

weiter
  • 965 Leser

Der Traum vom Künstlerleben

Von Sonntag, 5. März, bis Sonntag, 11. Juni, können die Bilder von Emil Holzhauer im Museum im Prediger Schwäbisch Gmünd bestaunt werden. Der Erste Bürgermeister Dr. Joachim Bläse eröffnet die Ausstellung am Sonntag, 5. März, um 11 Uhr im Festsaal. Zum Werk des Künstlers spricht Museumsleiterin Dr. Monika Boosen. Otto G. Horvath (Klarinette) und Jens

weiter
  • 618 Leser

Stück ohne Worte im Theater Aalen

Schauspiel Das Theater der Stadt Aalen zeigt am Freitag, 3. März, um 20 Uhr das experimentelle Theaterstück „Sprich oder Stirb“ im Alten Rathaus – eine Geschichte mithilfe von Musik, Geräuschen, Pantomime und Schattenspiel erzählt. Karten unter Tel.: (07361) 522 600. Foto: Peter Schlipf

weiter
  • 999 Leser

Workshop mit Gitarrist Siggi Schwarz

Workshop Der Heidenheimer zeigt bei den Jazz Lights den schnellsten Weg zum Gitarrensolo.

Mit dem Solo, der Königsdisziplin des Gitarrenspiels, beschäftigt sich ein Improvisations-Workshop mit Siggi Schwarz am Samstag, 25. März ab 15 Uhr im Bürgersaal im Oberkochener Rathaus. Im Rahmen der diesjährigen Jazz Lights entführt der Heidenheimer Stargitarrist seine Workshopteilnehmer in die fantastische Welt der Gitarren-Improvisation.

Die Pentatonik

weiter
  • 715 Leser
Kurz und bündig

Lesung in der Buchhandlung

Neresheim. Der österreichische Schriftsteller Bernhard Aichner ist am Mittwoch, 6. April, um 20 Uhr zu Gast in der Buchhandlung Scherer. Er liest aus „Totenrausch“, dem furiosen Finale seiner Totenfrau-Trilogie um die Innsbrucker Bestatterin Brünhilde Blum. Der Eintritt zu Lesung und Gespräch kostet 7 Euro.

weiter
  • 423 Leser
Tagestipp

Poetry Slam

Alle zwei Monate findet im frapé ein Poetry Slam statt. Slam-Poeten treten unter der Veranstaltungsreihe „burn after reading“ auf. Zu Gast ist heute die österreicherische Meisterin Lisa Eckhart. Sie präsentiert ihr erstes Soloprogramm „Als ob Sie besseres zu tun hätten“. Ihre Texte sind gnadenlos ehrlich und mit bitterbösem Humor.

weiter
  • 568 Leser

Einblicke in Brahms Klavierquintett

Musik Ellwanger Schlosskonzert Spezial am Sonntag, 12. März, um 17 Uhr, Speratushaus.

Zum Schlosskonzert Spezial, einem Gesprächskonzert mit dem Villa Berg Quartett und Andrea Amann, lädt der Ellwanger Stiftsbund am Sonntag, 12. März, 17 Uhr, ins Speratushaus. Dabei gibt es Erläuterungen zum Klavierquintett von Johannes Brahms.

Das öffentliche Konzert widmet sich insbesondere an Gymnasiasten, die Musik als Prüfungsfach im Abitur gewählt

weiter
  • 850 Leser

Der Ablauf der „Lehmgrube“ wird erneuert

Hochwasserschutz Rückstauprobleme sollen durch besseres Schachtsystem behoben werden.

Neuler. Die ehemalige Lehmgrube in der Ellwanger Straße, die zur Regenrückhaltung genutzt wird, soll durch einen neuen Auslaufschacht in ihrer Funktion verbessert werden.

Bislang verstopfen bei starkem Regen Laub, Zweige und andere angeschwemmte Stoffe öfter die Ablaufgitter. Das hat dann zur Folge, dass Regenwasser in die Ortskanalisation gelangt

weiter
  • 927 Leser

Neuer Server für die Brühlschule

Neuler. Weil die EDV-Technik an der Brühlschule veraltet ist, müssen einzelne Geräte schrittweise ausgetauscht werden. Beispielsweise wird das Betriebssystem des Servers vom Hersteller nicht mehr unterstützt. Nach einem Hardware-defekt arbeitete die Brühlschule vorübergehend mit einem Leihgerät. Der Gemeinderat beschloss die Beschaffung eines neuen

weiter
  • 595 Leser

Am Freitag zeigt sich häufig die Sonne

Wettervorhersage für Freitag, den 03.03.2017Am Freitag gibt es einen Wechsel aus Sonne und teils dichten Wolken bei maximal 11 Grad in Ellwangen und Aalen, bis zu 12 Grad werden es in Schwäbisch Gmünd. Der Wind erreicht in den stärksten Böen etwa 50 Kilometer pro Stunde.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 20%

Die weiteren Aussichten:Am

weiter

Bei „Leuchturm Rocks“, präsentiert von der Kreissparkasse Ostalb, tritt jeweils in einmal im Monat ein Act des bekannten Musik-Labels 7us auf. Als Support-Act wird jeweils lokalen Künstlern aus der Region die Möglichkeit gegeben, sich live vorzustellen. Den Auftakt macht am Freitag, 3. März, ein Auftritt des Rockpoeten Frank Wesemann, der

weiter
  • 570 Leser
Tagestipp

Jam-Session mit „Mistura boa“

„Mistura boa“ heißt in Brasilien so viel wie „Gute Mischung“. Die Band mischt Bossa-Nova-Klassiker der 1960er Jahre mit modernen Popsongs vom südamerikanischen Kontinent. Vier Musiker aus Ostwürttemberg haben sich um die Sängerin Alessandra Oliveira-Reichl geschart, um die gemeinsame Vorliebe für brasilianische Musik auszuleben.

weiter
  • 581 Leser

Kein Pardon für Denunzianten

Türkei Bürgermeister Dr. Gunter Bühler nimmt Stellung zur Inhaftierung von Yasar Yavuz und Hatice Yavuz in Istanbul.

Bopfingen

Die SPD-Stadträtin Hatice Yavuz wurde gemeinsam mit ihrer Schwester Yasar Yavuz in Istanbul verhaftet. Beide waren denunziert worden. 24 Stunden verbrachten die Frauen in einer Zelle, bevor die Haftrichterin sie vom Vorwurf, sie seien Mitglieder einer Terrorvereinigung freisprach (siehe Seite 9 dieser Ausgabe).

Für Bürgermeister Dr. Gunter

weiter
  • 5
  • 1153 Leser

Diebe stehlen Akkus, Geld und Whiskey

Polizei Unbekannte dringen in Gebäude in Gerstetten und Schnaitheim ein. Die Polizei sucht Zeugen.

Heidenheim /Gerstetten. In den vergangenen Tagen waren in Schnaitheim und Gerstetten Diebe unterwegs. Ihr Diebesgut war teilweise flüssiger Natur. In Gerstetten müssen die Täter zwischen Montag gegen 4 Uhr und Mittwoch kurz nach 6 Uhr in einem Haus in der Böhmenstraße gewesen sein. Noch ist der Polizei nicht klar, wie die Täter in das Haus kamen. Fakt

weiter
  • 5
  • 592 Leser

Stammtisch spendet 2000 Euro

Benefiz Bereits zum vierten Mal hat der Paulaner Stammtisch Waldhausen seinen „Weihnachtsmarkt der guten Tat“ veranstaltet. Auch dieses Mal war er ein voller Erfolg und die vielen Besucher ließen es sich bei Glühwein, Bratwurst und Schupfnudeln gut gehen. Für die kleinsten Gäste brachte Nikolaus Geschenke. So konnten die Paulanerfreunde

weiter
  • 1296 Leser

Acht Banken sind zufrieden

Volks- und Raiffeisenbanken Bezirksvereinigung Ostalb legt Zahlen für 2016 vor. Das betreute Kundenvolumen wächst, die Erträge geraten unter Druck.

Ellwangen

Eitel Sonnenschein herrscht bei den Volks- und Raiffeisenbanken im Ostalbkreis: Ihre Interessenvertretung, die Bezirksvereinigung der acht genossenschaftlichen Banken, zieht fürs Jahr 2016 ein positives Resümee. „Im Volumen sowie im Ergebnis haben wir unsere Erwartungen im zunehmend schwierigen Marktumfeld übertroffen“, sagt Jürgen

weiter
  • 2103 Leser

Insolvenz ist bei Lindenfarb eröffnet

Sanierung in Eigenverwaltung Suche nach Investoren hat begonnen. Die Verhandlungen mit Betriebsrat über Personalabbau starten.

Aalen-Unterkochen. Das Amtsgericht Aalen hat das Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung bei der Unterkochener Lindenfarb Textilveredelung Julius Probst GmbH & Co. KG (Lifa), wie bereits vom Sachwalter Dr. Tibor Braun erwartet, zum 1. März eröffnet (wir berichteten). „Das Gericht bestätigt damit unsere Sichtweise, dass Lindenfarb gute Chancen

weiter
  • 5
  • 3569 Leser

Zahlen zur V+R-Bezirksvereinigung Ostalb

Mitgliedsbanken der Bezirksvereinigung: VR-Bank Aalen, Abtsgmünder Bank, Bopfinger Bank Sechta-Ries, VR-Bank Ellwangen, Raiffeisenbank Mutlangen, Raiffeisenbank Rosenstein, Volksbank Schwäbisch Gmünd, Raiffeisenbank Westhausen. Die acht Banken unterhalten 82 Bankstellen und beschäftigen 754 Mitarbeiter, davon 72 Azubis. 109.324 Mitgliedern gehören

weiter
  • 502 Leser

„Lucio“ ist der neue „Hecht“

Gastronomie Warum sich die Eröffnung des Tapas-Restaurants von Juan José Cano Ojeda in der früheren Gaststätte „Zum Hecht“ verzögert hat.

Aalen

Zwei Mal musste er die für Anfang dieses Jahres geplante Eröffnung seines Tapas-Restaurants „Lucio“ – zu deutsch: Hecht – schon verschieben. Doch jetzt sieht Juan José Cano Ojeda langsam Licht am Horizont. Das spanische Restaurant in der früheren Gaststätte „zum Hecht“ wird im Frühjahr eröffnen. Allerdings

weiter
Neu im Kino

Manchester by the Sea

Für sechs Oscars war es nominiert, das Drama „Manchester by the sea“ von Kenneth Lonergan. Zwei konnte der Film gewinnen. Den für das beste Originaldrehbuch von Lonergan und den für den besten Hauptdarsteller. Passt: Der Film zeigt aufwühlend, aber ohne jeden Pathos, wie ein vom Leben zerbrochener Mensch weiterlebt und versucht, ins normale

weiter
  • 714 Leser

Ex-Gmünder stellt Nuhr aus

Kunst Der Galerist Matthias Küper zeigt in seiner Stuttgarter Galerie Fotokunst des bekannten Kabarettisten.

Was haben der Kabarettist Dieter Nuhr und der ehemalige Gmünder Galerist Matthias Küper gemeinsam? Ganz einfach. Die Liebe zur Kunst. Nuhr, der seit mehr als 15 Jahren landauf landab als Kabarettist unterwegs und einem Millionenpublikum deutscher TV-Zuschauer bekannt ist, hat an der ehemaligen Folkwangschule in Essen von 1981 bis 1985 Bildende Kunst

weiter

Regulärer Betrieb verzögert sich leicht

Liashalle Drei große Veranstaltungen sind in der sanierten Halle in Stödtlen bereits über die Bühne gegangen. Bis Vereine die Halle regulär nutzen können, dauert es ein klein wenig länger als geplant.

Stödtlen

Die Prunksitzung des Sport- und Musikvereins, die Prunksitzung des Freizeitclubs und der Kinderfasching: Das sind die drei Veranstaltungen, die in der sanierten Liashalle bereits stattgefunden haben. Bürgermeister Ralf Leinberger zufolge ging dabei alles glatt. „Die Halle hat es überstanden“, sagt er.

Der Vorsitzende des Fördervereins,

weiter
  • 991 Leser

Mann findet Sparbuch mit 160 000 Euro

Kurioses Geocatcher aus dem Breisgau macht in der Nähe von Schwäbisch Gmünd eine unglaubliche Entdeckung.

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Es war der Fund seines Lebens. Ein 47-jähriger Handelsvertreter aus dem Breisgau hat auf einem Feldweg nahe der B 29 bei Zimmern ein Sparbuch mit 160 000 Euro Guthaben gefunden.

Eigentlich ging der Mann in seiner Mittagspause nur seinem Hobby nach, dem Geocaching – eine moderne Form der Schnitzeljagd. Mit einem GPS-Gerät

weiter
  • 772 Leser

Gmünds CDU will Citymanager

Innenstadt CDU fordert bessere Darstellung der Einkaufsstadt und günstigeres Parken. Stadt und Handel haben die gleichen Ziele, aber andere Wege.

Schwäbisch Gmünd

Die CDU in Schwäbisch Gmünd fordert für Gmünds Innenstadt einen Citymanager. Oder mindestens einen Mitarbeiter in der Stadtverwaltung, der sich für den Handel und für die Beratung von Geschäftsgründern zuständig fühlt. Dies hat CDU-Fraktionssprecher Alfred Baumhauer in den Haushaltsberatungen betont. Baumhauer baut dabei darauf auf,

weiter

Auch im Sterben vertraut und geborgen

Haus Lindenhof Die Stiftung will Menschen mit Behinderung bei schwerer Erkrankung und im Sterben begleiten. Sie beendet dazu nun ein dreijähriges Projekt.

Schwäbisch Gmünd

Wir sind, sagt das Team der Stiftung Haus Lindenhof, mit diesem Projekt Vorreiter. Was sie damit meinen, heißt „Vertraut und geborgen“ und ist ein mittlerweile knapp dreijähriges Projekt. Dabei werden Menschen dafür ausgebildet, Menschen mit Behinderung bei schwerer Erkrankung oder im Sterben zu begleiten.

Menschen werden

weiter
  • 936 Leser

Mann findet Sparbuch mit 160 000 Euro

Kurioses Geocatcher aus dem Breisgau macht in der Nähe von Schwäbisch Gmünd eine unglaubliche Entdeckung.

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Es war der Fund seines Lebens. Ein 47-jähriger Handelsvertreter aus dem Breisgau hat auf einem Feldweg nahe der B 29 bei Zimmern ein Sparbuch mit 160 000 Euro Guthaben gefunden.

Eigentlich ging der Mann in seiner Mittagspause nur seinem Hobby nach, dem Geocaching – eine moderne Form der Schnitzeljagd. Mit einem GPS-Gerät

weiter
  • 679 Leser

Schöner Sport mit Showeffekt

Württembergisches Landesfinale „Rendezvous der Besten“ des Schwäbischen Turnerbundes steigt am 12. März in Hüttlingen.

Hüttlingen. Bereits zum zweiten Mal richtet die Showgruppe Avanti der Abteilung Turnen/Leichtathletik/Akrobatik des TSV Hüttlingen das Württembergischen Landesfinale „Rendezvous der Besten“ aus. Wie im Jahr 2009 freuen sich die Macher auf eine volle Limeshalle.

Das „Rendezvous der Besten“ ist ein Wettbewerb, bei dem es neben

weiter
  • 1085 Leser

Zwei Notstromaggregate sichern Bopfingens Trinkwasserversorgung

Vorsorgemaßnahme Ein flächendeckender Stromausfall kann überall auftreten. Am Donnerstagvormittag hat es Aalen erwischt. Von 9 bis 10 Uhr ging dort in großen Teilen des Stadtgebietes nichts mehr. Auch Bopfingen beschäftigt sich mit diesem Thema und hat als Vorsorgemaßnahme zwei große Stromaggregate mit je 60 Kilovoltampere angeschafft. Die Aggregate

weiter
  • 517 Leser

Gymnasiasten spenden für Amir

St.-Jakobus-Abtsgmünd Damit der Freundeskreis Asyl die Bedürftigen weiterhin unterstützen kann.

Abtsgmünd. Das St.-Jakobus-Gymnasium Abtsgmünd hat die Einnahmen des weihnachtlichen Musikabends für die Flüchtlingsarbeit des Freundeskreises Asyl gespendet. Dieser kann mit den Spendengeldern den Flüchtlingen vor Ort unbürokratisch und schnell helfen – wie zum Beispiel Amir, dessen Abschiebung nach Afghanistan Schlagzeilen machte. Es war ihm

weiter
  • 1220 Leser

Lautertalbrücke: Bald soll’s mit den Bohrungen losgehen

Ortsumgehung Derzeit gibt es zwei Baustellen bei den Arbeiten für die Ortsumfahrung Mögglingen. Zum einen die Brücke über die Rems. Von Mögglingen kommend rechts bei Hermannsfeld. Über den Winter war hier Pause, bestätigt Katja Lumpp, die Pressesprecherin des Regierungspräsidiums. „Momentan ruhen die Arbeiten.“ Mit Abdichtungsarbeiten soll

weiter

Luthers Wirken trifft Böbingen

Reformationsjahr Ausstellung des Geschichts- und Heimatvereins eröffnet am Samstag, 4. März.

Böbingen. Eine Folge des Streits um den „rechten Glauben“ ist bis heute sichtbar: Im Dorfmittelpunkt von Unterböbingen steht keine Kirche wie in allen Dörfern üblich, Oberböbingen eingeschlossen. Eine weitere Auswirkung war die völlig unterschiedliche Entwicklung der Gemeindeteile, deutlich sichtbar im Bereich des Schulwesens. Der Hauptgrund

weiter
  • 564 Leser

Geld, damit Neugeborene überleben

Krankenhausprojekt Weil in seiner Heimat Nigeria zu viele Kinder und Mütter sterben müssen, sammelt Pfarrer Dr. Pius Adiele Spenden für eine Geburts- und Kinderstation in Ogbor Nguru.

Lauchheim

Während er als katholischer Priester im Dienst der Seelsorgeeinheit Kapfenburg steht, stirbt im bevölkerungsreichsten Land Afrikas alle zehn Minuten eine Frau an Komplikationen während der Schwangerschaft und Geburt. 500 Neugeborene sterben täglich und eines von zehn Kindern erreicht nicht einmal das fünfte Lebensjahr. Traurige Tatsachen,

weiter

Panchodementiert Gerüchte

Gastronomie Pancho betreibt als alleiniger Inhaber unverändert die „Wilhelmshöhe“ und das „Sancho y Pancho“ weiter.

Aalen. „Ich bin nach wie vor Inhaber der Wilhelmshöhe und des Sancho y Pancho und betreibe beides unverändert weiter.“ Damit tritt Pancho den Gerüchten entgegen, die seit einem knappen Jahr in Aalen gestreut werden. Damals ist Sancho aus den gemeinsamen geschäftlichen Beziehungen ausgestiegen – und damit als Rechte Hand Panchos aus

weiter
  • 1
  • 1586 Leser

Erdogans Arm reicht bis Bopfingen

Türkei Weil sie denunziert wurden, landeten Yasar Yavuz und ihre Schwester, die Bopfinger SPD-Stadträtin Hatice Yazuz, in Istanbul in Haft. Nun gehen sie gegen ihre Verleumder vor.

Istanbul/Bopfingen

Hatice Yavuz (43) ist erschüttert, aber auch wütend. Ihr gewohntes Leben ist aus den Fugen geraten, so wie das ihrer Schwester Yasar Yavuz (48). Die türkischstämmigen Frauen leben seit Jahrzehnten in Bopfingen, haben Familien dort und engagieren sich für Integration – beispielsweise in der Fraueninitiative Mosaik, die sie mitbegründet

weiter

Pfarrer Robert Kloker ist kommissarischer Dekan

Münsterpfarrer wird Nachfolger von Pius Angstenberger im katholischen Dekanat Ostalb - zumindest bis zur Wahl im November
Robert Kloker ist kommissarischer Dekan im Ostalbkreis. Dies wurde am Donnerstag bekannt gegeben. weiter
  • 807 Leser

Löschfahrzeug für Lauterburg

Feuerwehr Pünktlich zum 175-jährigen Bestehen hat die Wehr in Lauterburg ein zeitgemäßes Löschfahrzeug angeschafft.

Essingen-Lauterburg

Bei den Jubiläumsfeierlichkeiten am 20. Mai soll das neue Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Lauterburg (FFW) feierlich eingeweiht werden. Voll einsatzbereit ist es aber schon jetzt. Das „Mittlere Löschfahrzeug“ oder MLF, löst das über 32 Jahre alte Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) ab.

„Das ist ein Quantensprung

weiter

Singen macht gute Laune

Ehrenamt Der Singkreis des Elisabethenvereins Böbingen wird seit zehn Jahren von Doris Friedl geleitet. Musikalisch, textsicher und kreativ. Ein Besuch.

Böbingen

Es ist Montagnachmittag. Nach und nach treffen Frauen in der Cafeteria im Böbinger Seniorenzentrum ein. Freuen sich hörbar, sich zu sehen. Es gibt manch herzlichen Händedruck oder auch Umarmung. Es wird gelacht und gescherzt. Die Tür geht erneut auf. Doris Friedl wird mit großem Hallo begrüßt.

Seit zehn Jahren leitet sie den Singkreis. Er

weiter
  • 756 Leser

Ein Stein liefert knallharte Fakten

Unterhaltung Auf einem Feldweg am Schmiedeberg steht nahe einer Bank eine der wohl ungewöhnlichsten Wetterstationen der Region – mit eingebauter Schmunzelgarantie.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Die Wettervorhersage ist eine komplizierte Sache. Dabei geht’s ganz einfach. Das beweist eine Konstruktion auf dem Schmiedeberg. Dort steht nahe einer Sitzbank eine Wetterstation aus der Wikingerzeit – mit freihängendem Stein und den passenden Sprüchen: Ist der Stein nass, regnet’s. Ist er unsichtbar, ist’s

weiter
  • 903 Leser

Jobs in Gefahr bei Lindenfarb

Sanierer erklären, Teil der Umstrukturierung sei der Abbau von Arbeitsplätzen - Amtsgericht eröffnet Sanierungsverfahren bei Lindenfarb

Aalen. Das Amtsgericht Aalen hat am Mittwoch das Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung bei der Lindenfarb Textilveredelung Julius Probst GmbH & Co. KG eröffnet. „Das Gericht bestätigt damit unsere Sichtweise, dass Lindenfarb gute Sanierungschancen besitzt“, kommentiert Sanierungsgeschäftsführer Detlef Specovius.

weiter
  • 1683 Leser

Mädchen rennt gegen Auto und wird schwer verletzt

Die 8-jährige wurde beim überqueren der Straße von einem langsam fahrenden Auto angefahren.

Bopfingen. Einen Bruch am linken Unterschenkel zog sich ein 8-jähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag zu. Gegen 16.30 Uhr überquerte die Kleine, die aus Richtung Galaterweg kam, den Birntorweg. Hierbei rannte das Kind seitlich gegen das vorbeifahrende Auto einer 22-Jährigen, die mit Schrittgeschwindigkeit

weiter
  • 5
  • 4890 Leser

Hilfsbereitschaft böse ausgenutzt

Ein Trickbetrüger bat eine Rentnerin um ein Butterbrot und entwendete ihren Geldbeutel.

Rosenberg. Eine 95 Jahre alte Frau wurde am Mittwochvormittag das Opfer eines dreisten Diebstahls. Ein Unbekannter läutete zwischen 11.30 und 12 Uhr an der Haustüre der alten Dame in der Vorstadtstraße und bat sie um etwas zu essen. Hilfsbereit nahm die Frau den Mann mit in die Küche, wo sie ihm ein Butterbrot zubereitete und dieses

weiter
  • 5
  • 1479 Leser

Kind wird von Auto angefahren

Der 12-jährige Junge kommt glimpflich davon und wird nur leicht verletzt.

Essingen.  Kurz vor 17.30 Uhr befuhr das Kind mit seinem Cityroller den Fußgängerverbindungsweg vom Galgenweg in Richtung Bahnhofstraße. Dort angekommen überquerte der 12-Jährige unmittelbar die Fußgängerfuhrt, ohne das für ihn zeigende Rotlicht der Ampelanlage zu beachten. Hierbei wurde er von dem Auto

weiter
  • 3
  • 1814 Leser

Randalierer beschädigt Auto und leistet Widerstand bei der Festnahme

Der 31- Jährige trat nach den Polizeibeamten und stieß Drohungen aus.

Aalen. Vehement wehrte sich ein 31-Jähriger am Mittwochabend gegen seine vorläufige Festnahme. Der Mann, der sich gegen 21 Uhr im Bereich des Aalener Bahnhofs aufhielt, wurde von einem Zeugen eindeutig als Täter einer Sachbeschädigung wiedererkannt. Er hatte kurz vor 20 Uhr ein Handy auf die Windschutzscheibe eines Pkw geworfen,

weiter
  • 5
  • 4263 Leser

Stromausfall in Aalen

Ausfall im Hauptumspannwerk bei den Stadtwerken - Auch Ampeln betroffen

Aalen. Gegen 9.15 Uhr kam es im Aalener Stadtgebiet zu einem Stromausfall. Der Grund ist ein Ausfall im Hauptumspannwerk Nord bei den Stadtwerken im Hasennest. Ein Transformator ist dort ausgefallen. Das teilt Stadtwerke-Chef Cord Müller der SchwäPo auf Nachfrage mit. Betroffen war somit das nördliche Stadtgebiet.  "Wir sind gerade

weiter
  • 4
  • 12588 Leser
Polizeibericht

Wer hat schuld?

Aalen. In der Stuttgarter Straße fuhren am Donnerstagvormittag um 10.50 Uhr zwei Autos aufeinander. Die Schuldfrage ist noch nicht geklärt. Beide Fahrzeuge waren ortsauswärts unterwegs, das vordere der beiden hielt an der Einmündung der Unteren Wöhrstraße an. „Weil die Ampel auf Rot umschaltete“, sagt der Fahrer. Der Nachfolgende fuhr auf, weil aus

weiter
  • 880 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.15 Uhr: Kurz nach 9 Uhr ist im Aalener Stadtgebiet der Strom ausgefallen. Auch Ampeln sind betroffen. Wir aktualisieren die Meldung unter diesem Link, sobald wir mehr wissen.

9.04 Uhr: Das städtische Ochester Aalen lädt zum Frühjahrskonzert am 18. März.  Das Stadtorchester Bietigheim ist auch dabei.

8.20 Uhr: Das Einsenbahnmuseum

weiter
  • 5
  • 3723 Leser

Städtisches Orchester Aalen lädt zum Frühjahrskonzert

Frühjahrskonzert Das Städtische Orchester Aalen, die Jugendkapelle Aalen und das Stadtorchester Bietigheim laden unter dem Motto „Film + Tanz“ am 18. März, um 19 Uhr in die Stadthalle Aalen ein. Unter der Leitung von Christoph Wegel und Daniela Müller ist ein facettenreiches und musikalisch anspruchsvolles Programm garantiert. Das Bild

weiter
  • 1897 Leser

Familienzwist und Liebesglück

Theater Am Freitag feiert die Komödie „Zum Heiraten gehören immer Zwei“ der Gmünder Silbermenschle Premiere.

Schwäbisch Gmünd. „Was hätte ich ihr denn sagen sollen? Du musst daheimbleiben, um deinen zukünftigen Ehemann kennenzulernen?“, fragt Mutter Margarete, gespielt von Rosemarie Baumann, den Rest der Familie. In sieben Szenen führen die Gmünder Silbermenschle die Komödie „Hilfe, wer ist denn das? Oder zum Heiraten gehören immer Zwei“

weiter
  • 778 Leser

Eisenbahnmuseum in Nördlingen öffnet am Samstag wieder

Museumseröffnung. Ab Samstag, 4. März, öffnet das Bayerische Eisenbahnmuseum in Nördlingen nach der Winterpause wieder seine Tore für Besucher. Der umfangreiche Wagenpark reicht vom denkmalgeschützten Lokalbahnwagen aus dem Jahr 1903 bis hin zum Schnellzugwagen der 1960er Jahre. Öffnungszeiten des Museums sind: samstags, von 12 bis 16 Uhr und sonntags,

weiter
  • 1075 Leser

Grippe geht, Norovirus bleibt

Gesundheit Der Höhepunkt der Grippewelle ist überschritten. Doch eine Sorge bleibt.

Stuttgart. Baden-Württemberg hat den Höhepunkt der aktuellen Grippewelle hinter sich. Das meldet das Regierungspräsidium Stuttgart. Insgesamt gab es 14 054 Influenzameldungen, davon 1184 Fallmeldungen in der vergangenen achten Kalenderwoche.

Diese Grippewelle war laut Regierungspräsidium heftiger und sie kam auch früher als in den vergangenen sieben

weiter
  • 5
  • 6687 Leser

Ostalbkreis hat Rücken

Rückenerkrankungen Zahl der Fälle im Landkreis über dem Durchschnitt.

Ostalbkreis. Rückenschmerzen begleiten drei von vier Deutschen im Alltag. Die Innungskrankenkasse (IKK) classic in Ostwürttemberg wertete aktuelle Daten von „Faktencheck Gesundheit 2016“ der Bertelsmann Stiftung aus. Zwischen 2009 und 2015 gab es auf der Ostalb jährlich durchschnittlich 487,3 ambulante Behandlungsfälle pro 1000 Versicherte.

weiter
  • 657 Leser

In Oberkochen taucht wieder „Hensoldt“ auf

Firmenverkauf Der US-Finanzinvestor KKR hat Rüstungssparte von Airbus gekauft. Für die 450 Mitarbeiter in Oberkochen gibt es eine Beschäftigungsgarantie bis 2018.

Oberkochen/Taufkirchen

Was im März letzten Jahres vereinbart wurde, ist nach Zustimmung von amerikanischen und europäischen Kartellbehörden in trockenen Tüchern: Die US-Private-Equity-Gesellschaft KKR hat die Rüstungssparte „Defence & Space“ der Airbus Group mehrheitlich übernommen. Die Verträge wurden am Dienstag in München unterzeichnet.

weiter
  • 5
  • 8690 Leser

Pfarrer Martin David verlässt Oberkochen

Kirchengemeinderat Er übernimmt eine Pfarrstelle in der Seelsorgeeinheit Pfaffenburg.

Oberkochen. Am kommenden Sonntag, 5. März, um 10 Uhr feiert die katholische Kirchengemeinde in Sankt Peter und Paul zum letzten Mal Eucharistie mit Pfarrer Martin David. Nach dem Gottesdienst können alle Gemeindemitglieder sich bei einem Stehempfang im Rupert-Mayer-Haus von Pfarrer David verabschieden.

Pfarrer David tritt eine neue Stelle in der Seelsorgeeinheit

weiter
  • 945 Leser

Aufreger: Blitzschnelle Rodung für die Wasserkraftschnecke in Leinzell

Umwelt Bürger und Gemeinderäte fühlen sich hintergangen. Landratsamt: Aktion war mit der Naturschutzbehörde abgesprochen – Kreisökologin war eingebunden.

Leinzell

Da haben sie sich richtig geärgert, die Leinzeller Gemeinderäte und Bürger. Abends im Gremium war sie noch ein heiß diskutiertes Thema gewesen, die Wasserschnecke, die auf privatem Grund in der Lein gebaut werden und Strom erzeugen soll. Man habe kaum Mitspracherecht und hätte die Bewilligung nicht aufhalten können, hatte Bürgermeister Ralph

weiter

Regionalsport (31)

Auf Alpin-Ski die erste Schanze runter

Mit sechs Jahren nahm Carina Vogts Bilderbuchkarriere ihren Beginn: In Degenfeld sprang die Ausnahmeathletin 1998 das erste Mal von einer Schanze. Von Nadine Vogt

„Skispringerin aus Leidenschaft“ – Carina Vogt begrüßt mit diesen Worten die Besucher auf ihrer Homepage. Ihre Leidenschaft hat sie berühmt gemacht. Hat sie feiern und Geschichte schreiben lassen. Hat sie immer wieder bestätigt. Mit Rekorden, Medaillen, Erfolgen. Ihrer Leidenschaft ist sie seit 19 Jahren treu, das Skispringen hat sie

weiter
  • 385 Leser

Perfektionistin, wenn’s gilt

Das Phänomen Carina Vogt: Die Olympiasiegerin und Vierfach-Weltmeisterin aus Waldstetten legt in den entscheidenden Momenten eine Schippe drauf und stellt die Konkurrenz vor Rätsel.

Juliane Strähle kennt Carina Vogt wie kaum eine andere. Was die Physiotherapeutin an der Ausnahmekönnerin schätzt: „dass Carina nie vergisst, dass es noch ein Leben neben dem Sport gibt.“ Die 25-Jährige hat viele Interessen. Sie reist gerne, sie trifft gerne Freunde. Und sie ist darauf bedacht, dass sie sich beruflich ein zweites Standbein

weiter
  • 382 Leser

Sie ragt heraus – und wird gefürchtet

Carina Vogt und ihre Stellung im Frauen-Skispringen: Keine Sportlerin hat in dieser Sportart annähernd so viel erreicht wie die Waldstetterin – weshalb der Respekt der Konkurrentinnen inzwischen riesengroß ist. Von Bernd Müller

Carina Vogt, Michael Phelps, Usain Bolt. Eine solche Reihe zu bilden, das ist keine Übertreibung; spätestens jetzt, nach dem erneuten Weltmeister-Doppel-Gold von Lahti. „Es ist herausragend, was Carina bislang erreicht hat“, sagt Vogts Coach, der Bundestrainer Andreas Bauer.

Den Satz darf man wörtlich verstehen: Die Waldstetterin ragt heraus

weiter
  • 471 Leser

Beim FCN gibt es momentan wichtigeres als Fußball

Fußball, Verbandsliga Normannia Gmünd startet am Samstag in die Restrunde. Gedanklich ist das Team woanders.

Die Verbandsligafußballer des FC Normannia Gmünd erleben eine sorgenvolle Trainingswoche. „Ich habe ehrlich gesagt wenig Lust, über Fußball zu reden“, sagt Beniamino Molinari vor dem ersten Pflichtspiel der Normannia am Samstag bei Olympia Laupheim (Anpfiff: 15 Uhr) frei heraus. Der Grund: Patrick Lämmles Gesundheitszustand beschäftigt Trainer

weiter
  • 433 Leser

Der Meister ist zu Gast in Heiningen

Handball, Bezirksliga,

Frauen Die SG Bettringen ist am Samstag um 16 Uhr in der Heininger Voralbhalle gefordert.

Vor einer vermeintlich lösbaren Aufgabe stehen die Bettringer Handballfrauen, die als frischgebackener Meister am Samstag zu Gast bei Aufsteiger Heiningen 2 sind. Bereits um 16 Uhr ist die SGB in der Heininger Voralbhalle gefordert, wobei es in dieser Saison bereits zum dritten Kräftemessen der beiden Teams kommt.

Schon in der ersten Runde des Bezirkspokals

weiter
  • 433 Leser

Dritter Sieg in Folge im Visier

Handball, Württembergliga Die HSG will ihren Aufwärtstrend auch gegen die SG Herbrechtingen/Bohlheim fortsetzen.

Nach zuletzt zwei Siegen in Folge scheint die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf ihr Leistungstief zum Jahresbeginn überwunden zu haben. Den doppelten Punktgewinnen gegen Laupheim und Unterensingen soll am Sonntag der nächste folgen. Dann ist die HSG zu Gast bei der SG Herbrechtingen/Bolheim. Anpfiff in der Bibrishalle Herbrechtingen ist um 17 Uhr.

weiter
  • 492 Leser

Ein Sieg ist Pflicht

Handball, Bezirksklasse TVB-Herren empfangen die SG Herbrechtingen.

Am Samstag treffen die Herren 1 des TV Bargau in der heimischen Fein-Halle auf die Gäste aus Herbrechtingen/Bolheim. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr. Um weiter ganz vorne im Aufstiegsrennen mitzuwirken ist ein Sieg in eigener Halle Pflicht. Doch die Gäste sind nicht zu unterschätzen. Trotz einer schwierigen Anfangsphase der Saison hat sich das Gästeteam

weiter
  • 297 Leser

Hallensport vom Feinsten

Ballmania Am Samstag wird Volleyball, Handball – und vieles mehr geboten.

Am Samstag geht’s bei der „Ballmania“, die die Großsporthalle bestens füllt und mittlerweile eine Institution in Gmünd ist, rund. Normalerweise machen die Fußballer des FC Normannia Gmünd den Auftakt ehe die Zuschauer dann hinüber wandern in die Großsporthalle. Das aber war in diesem Jahr terminlich nicht zu realisieren. Somit konzentriert

weiter
  • 493 Leser

Infos und Antwortenzu Sattelfest

Fitnessaktion Programm „Sattelfest“ präsentiert sich am Sonntag auf der Freizeit-Aktiv-Messe im CCS Stadtgarten.

Mit dem Fitnessprogramm „Sattelfest“ von Gmünder Tagespost, SchwäPo und AOK kann man sich in drei Monaten fit machen für eine Radtour über die Alpen. Das ist der Traum, der am Ende für die Teilnehmer in Erfüllung gehen soll. Wie das geht, was alles im Programm mit drin ist und wie die Abschlusstour gefahren wird – darüber informiert

weiter
  • 481 Leser

Sechs Teams können noch Erster werden

Volleyball, Herren, Regionalliga Im vorletzten Heimspiel treffen die Volleyballer der MADS Ostalb auf den MTV Ludwigsburg. Spielbeginn in Mutlangen ist am Samstag um 19.30 Uhr.

Spannender hätte die Saison 2016/17 nicht verlaufen können. Nur vier Punkte Abstand zwischen dem derzeitigen Tabellenführer MADS Ostalb und dem Tabellensechsten SV Fellbach. So eng beieinander findet man die Spitzenteams der Regionalliga Süd.

Sehr gute Chancen auf die Meisterschaft hat die SG MADS Ostalb, die am kommenden Samstag in der Mutlanger Heidehalle

weiter
  • 468 Leser

TVB im Derby gefragt

Handball, Frauen Zwei wichtige Punktspiele stehen für Bargau an

Am Samstag bestreitet der TV Bargau in der heimischen Fein-Halle wichtige Punktspiele.

Bei den Frauen 2 heißt es diese Woche Derby-Time. Sie sind gegen den Tabellennachbarn aus Mögglingen gefragt. Das Hinspiel konnten die TV-Mädels souverän mit 26:21 für sich entscheiden. Um 17.45 Uhr trifft dann die erste Mannschaft der TV-Damen auf den Tabellen Zweiten

weiter
  • 405 Leser

Waldstettens letzte Chance

Schach, Bezirksliga Im Derby empfängt Alfdorf den Favorit aus Welzheim.

Für Landesligaabsteiger Waldstetten (8:4) ergibt sich in der siebten Runde der Bezirksliga die letzte Chance, noch auf den Aufstiegszug aufzuspringen. Doch Tabellenführer Sontheim (11:1) ist eine hohe Hürde. Denn Sontheim ist der klare Favorit.

Alfdorf (2:8) geht als Außenseiter ins Derby mit Welzheim (6:6) und wird um eine weitere Niederlage nicht

weiter
  • 451 Leser
Sportmosaik

„Fühlt sich gut und richtig an“

Bernd Müller über Gefühle, Abwarten und lockere Sportlersprüche

Die Gmünder Sportfans wissen, was sie an Kai Häfner haben. bei seinem Verein in Hannover, beim Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf, ist das nicht anders. „Es erfüllt uns schon ein wenig mit Stolz, wenn sich ein Spieler mit der Qualität von Kai dazu entscheidet, seinen Vertrag bei uns zu verlängern“, hat Trainer Jens Bürkle anlässlich von

weiter
  • 429 Leser

Drei Landestitel und zwei Vizemeisterschaften

Skilanglauf, baden-württembergische Meisterschaften Der SC Heubach-Bartholomä räumt ab.

Auf der Weltcupstrecke der Nordischen Kombinierer in Schonach fanden die baden-württembergischen Meisterschaften im Skilanglauf in der klassischen Technik statt. Mit drei Titeln in der Distanz und je einem Vize-Titel im Sprint und in der Distanz konnten sich Läufer aus den Reihen des SC Heubach-Bartholomä gegen die starke Konkurrenz aus dem Skiverband

weiter
  • 461 Leser

Der Gegner: FC Hansa Rostock

Trainer: Christian Brand (44) Tabellenplatz:12. Platz – 32 Punkte, 27:25 Tore Höchster Sieg:5:0 gegen den FSV Zwickau Höchste Niederlage:1:4 gegen Holstein Kiel Letztes Spiel: 0:0 gegen FSV Frankfurt Letzte 10 Spiele: 2 Siege – 5 Remis – 3 Niederlagen Hinspiel: 1:1 Bester Torschütze: Stephan Andrist (6) Ex-VfR-Spieler: Stadion:

weiter
  • 522 Leser

Duell der Aufsteiger

Fußball Der TV Straßdorf empfängt in der Kreisliga A den TSV Waldhausen.

In der Kreisliga A I kommt es am Sonntag um 14.30 Uhr zum Duell der beiden Aufsteiger TV Straßdorf und TSV Waldhausen. Beide Teams befinden sich derzeit im Tabellenkeller und streben den Klassenerhalt an. Zudem stehen sich in der A I Göggingen und Pfahlbronn gegenüber. In der Bezirksliga geht der 15. Lorch als Außenseiter in die Partie gegen den Zweiten

weiter
  • 510 Leser

Hoffen auf ein zweites Chemnitz

Fußball, 3. Liga Die weiteste Auswärtsfahrt steht an: Der VfR Aalen muss am Samstag an die Ostsee zu Hansa Rostock. Alexandros Kartalis und Mika Ojala fallen aus. Anpfiff: 14 Uhr.

Peter Vollmann vertreibt sich die Zeit mit einem Werk von Richard David Precht: „Anna, die Schule und der liebe Gott“ heißt das Buch, das der Trainer des VfR Aalen auf der knapp zehnstündigen Fahrt an die Ostsee lesen will.

Die gut 750 Kilometer nach Rostock sind die weiteste Reise der Saison. Und die hat sich in der Vergangenheit nicht

weiter
Spiele am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Chemnitzer FC – Fortuna Köln

Samstag, 14 Uhr: Holstein Kiel – SC Paderborn Rot-Weiß Erfurt – FSV Zwickau SSV Regensburg – Lotte F.C. Hansa Rostock – VfR Aalen SG Großaspach – FSV Frankfurt Preußen Münster – Halle 1. FC Magdeburg – FSV Mainz II Wehen Wiesbaden – Osnabrück

Sonntag, 15 Uhr: Werder Bremen II – Duisburg

weiter
  • 709 Leser

ZAHL DES TAGES

40

Mal trug Christian Essig in seiner zweijährigen Zeit beim FC Normannia Gmünd bisher das rot-weiße Trikot. Der 31-Jährige wechselte zu Beginn der Saison 2015/16 vom FV Illertissen in die Stauferstadt. Zur neuen Runde wird der Mittelfeldspieler das Trikot des FCN eintauschen und für den Ligarivalen TSV Essingen auflaufen.

weiter
  • 507 Leser

Jungs aus Weiler erleben acht Bayern-Tore

Bundesliga-Ausflug Einen unvergesslichen Tag erlebten die F-Jugendlichen des TV Weiler in der Allianz Arena in München. Bei Traumwetter konnten die Kids Müller, Lewandowski, Robben und Co. live bestaunen und kamen beim 8:0-Sieg der Bayern über Hamburg auch in Sachen Tore voll auf ihre Kosten.

weiter
  • 545 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 14.30 Uhr: Straßdorf – TSV Waldhausen SV Göggingen – SV Pfahlbronn

weiter
  • 649 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 12.30 Uhr: SF Lorch II – TSGV Rechberg

Sonntag, 14.30 Uhr: Hintersteinenberg – Lindach Ermis FC – TSF Gschwend

weiter
  • 517 Leser
Spiele am Wochenende

Landesliga

Freitag, 19.30 Uhr: TSV Weilheim – TSV Bad Boll

Samstag, 15.30 Uhr: FV Nürtingen –SV Ebersbach

Sonntag, 15 Uhr: Eislingen – TSGV Waldstetten TSV Weilimdorf – Blaustein Neu-Ulm – Dorfmerkingen SG Bettringen – SC Geislingen TV Echterdingen – Heiningen Hofherrnw.-Unterr. – Köngen

weiter
  • 758 Leser
Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Samstag, 14 Uhr: Spfr. Schwäbisch Hall – Berg

Samstag, 15 Uhr: Laupheim – Normannia Gmünd TSV Essingen – TSG Backnang FC Wangen – TSV Ilshofen SV Zimmern – FC Albstadt VfL Sindelfingen – Neckarrems Pfullingen – Leinfelden-Echter.

Samstag, 16 Uhr: FV Löchgau – SGV Freiberg

weiter
  • 643 Leser

Essingen schnapptsich Essig

Fußball, Verbandsliga Der TSV holt wieder einen Gmünder Leistungsträger: Christian Essig wechselt im Sommer zum Lokalrivalen.

Es ist ein Paukenschlag kurz vor Rückrundenstart, den in Gmünd niemand gerne hört: Leistungsträger Christian Essig hat bei einem Ligakonkurrenten unterschrieben, wird ab der kommenden Spielzeit für den TSV Essingen auflaufen. „Das ist ein herber Verlust, keine Frage“, räumt FCN-Teammanager Karl-Heinz Knab ein. Denn die Fähigkeiten des 31-jährigen

weiter
  • 590 Leser

Mit frischen Kräften ins neue Jahr

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten reist am Sonntag nach Eislingen – Anpfiff: 15 Uhr.

Frühlingsgefühle in Waldstetten und dies nicht nur kalendarisch. Das Team um Coach Mirko Doll erlebte eine frühlingshafte Auffrischung mit drei Neuen, von denen einer ein alter Bekannter ist: Patrick Stöppler kehrt als Stürmer nach einem halben Jahr Familien bedingter Pause zu seinem TSGV zurück. Hier hatte er als Co-Trainer von Leo Gjini und als Stürmer

weiter
  • 470 Leser

Kann die DJK dem Meisterfavoriten ein Bein stellen?

Volleyball, Regionalliga, Frauen DJK Gmünd empfängt Beiertheim am Samstag (17 Uhr) in der Großsporthalle.

Im ersten Spiel der „Ballmania“ wartet auf die Volleyballerinnen der DJK Gmünd gleich ein echtes Topspiel. Der unangefochtetene Tabellenführer SVK Beiertheim kommt am Samstag um 17 Uhr die Gmünder Großsporthalle.

Die Karlsruherinnen sind dabei klarer Favorit, dennoch ist die DJK nicht chancenlos. Bereits im Hinspiel holten die Gmünderinnen

weiter
  • 480 Leser

Nichts zu verlieren

Handball, Oberliga Mit dem Heimspiel gegen die SG Heidelsheim beginnt für den TSB Gmünd die heiße Phase der Saison. Die Saisonziele sind bereits erreicht.

Der Klassenerhalt ist eingetütet, die Saisonziele sind erreicht. Ab sofort geht es für den TSB Gmünd um mehr. Um viel mehr. Im Schwerzer darf man jetzt über den Aufstieg sprechen – auch wenn die Chancen nicht gerade groß sind. Trainer Michael Hieber bittet vor der Partie gegen die SG Heidelsheim (Samstag, 19.30 Uhr, Großsporthalle) daher um volle

weiter
  • 558 Leser

Christian Essig wechselt zum TSV Essingen

Fußball, Verbandsliga Der 31-jährige Normannia-Spieler wechselt zur neuen Runde zum Ligakonkurrenten Essingen.

Das ist mal ein Paukenschlag so knapp vor dem Rundenstart: Fußball-Verbandsligist TSV Essingen gibt Christian Essig als Neuzugang für die kommende Saison bekannt. Essig, der derzeit noch an einem Kreuzbandriss laboriert, wechselt vom Ligakonkurrenten und Lokalrivalen Normannia Gmünd ins Schönbrunnenstadion und hat einen Vertrag

weiter
  • 4040 Leser

Überregional (26)

„Archaisch wie ein Ritterturnier“

Die Schriftstellerin Thea Dorn über ihren Einstieg und ihre Rolle als Kritikerin beim „Literarischen Quartett“ des ZDF. Warum hat es anspruchsvolle Literatur immer schwerer? V
Sie ist die Neue im „Literarischen Quartett“: Thea Dorn ersetzt den Schriftsteller Maxim Biller, der sich aus dem Kritikerensemble verabschiedet hat. Erstmals wird die meinungsfreudige Autorin und Moderatorin morgen im ZDF zu sehen sein. Gemeinsam mit Volker Weidermann und Christine Westermann sowie dem Gast Elke Schmitter diskutiert die weiter
  • 311 Leser

Arbeitsministerin auf Bildungstour bei Trumpf

Der Ditzinger Spezialist für Werkzeugmaschinen und Lasertechnik setzt auf Flexibilität. SPD-Politikerin Andrea Nahles hat sich das vor Ort angeschaut.
Transformation, Digitalisierung des Maschinenbaus, Geräuschsensoren, Lasertechnik, Stanzteile: Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles bekam am Mittwoch beim Ditzinger Maschinenbauer Trumpf eine Schnellbleiche im Knowhow des Unternehmens. Sie zeigte sich interessiert, fragte viel nach, nahm immer wieder kleine und große Stanzteile abwägend in die Hand. weiter
  • 1
  • 968 Leser

Den Raum auf Linie bringen

Stahlbildhauer Robert Schad zeigt seine Skulpturen im Kunstmuseum Ravensburg.
Man kann sämtliche Kreativköpfe an sich vorbei paradieren lassen, ob sie sich nun als Maler oder als Bildhauer in die Kunstgeschichte eingeschrieben haben, sie alle brachten ihre Vorstellungen und Visionen zunächst aufs Papier. Auch der 1953 in Ravensburg geborene Stahlbildhauer Robert Schad hatte sich zu Beginn seines Studiums 1974 an der Karlsruher weiter
  • 418 Leser

Deutsche Rentner sind so zufrieden wie nie zuvor

Eine Mehrheit der 65- bis 85-Jährigen fühlt sich finanziell gut versorgt. Auch bei Gesundheit und Wohlbefinden stehen Ältere besser da als früher.
Eine Mehrheit der älteren Menschen in Deutschland blickt nach einer neuen Studie zufrieden auf das eigene Leben und sieht auch die persönliche wirtschaftliche Lage positiv. Das ist ein Ergebnis einer Altersstudie im Auftrag der Generali-Versicherungen, für die rund 4100 Menschen repräsentativ befragt wurden. Zwischen den sozialen Schichten gibt es allerdings weiter
  • 318 Leser

Deutschland sucht die Astro-Frau

Wer ist die erste Frau aus Deutschland, die ins All fliegt? Sechs Spitzenkandidatinnen stehen nun fest. Doch noch ist unsicher, ob das Projekt überhaupt stattfinden kann.
Claudia Kessler wollte es wissen – Wer wird Deutschlands erste Astronautin? Und 490 Frauen antworteten: ich! Rund ein Jahr, etliche Tests und Medienauftritte später stellte Kessler, die Initiatorin des Projekts „Die Astronautin“, ihre sechs Spitzenkandidatinnen am Mittwoch in Bremen vor. Eine von ihnen soll voraussichtlich ab 2020 weiter
  • 298 Leser

Deutschlandweit weniger Arbeitslose

Zuletzt gab es 1991 so niedrige Februar-Zahlen. Baden-Württemberg und Bayern liegen gleichauf.
Im Februar gab es 15 000 Erwerbslose weniger als im Januar. 2,762 Mio. Menschen waren in Deutschland arbeitslos. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) ging die Arbeitslosigkeit damit stärker zurück als im Schnitt der vergangenen drei Jahre und erreichte den niedrigsten Wert in einem Februar seit 1991. Die Arbeitslosenquote blieb unverändert weiter
  • 724 Leser

DFB bewirbt sich offiziell

2024 soll die Europameisterschaft in Deutschland stattfinden.
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat gestern offiziell seine „Interessenserklärung“ für die EM 2024 eingereicht. DFB-Präsident Reinhard Grindel reiste persönlich nach Nyon in die Schweiz und übergab die Unterlagen an Uefa-Generalsekretär Theodore Theodoridis. In dem 40 Seiten umfassenden Bewerbungsschreiben befinden sich auch Kurzporträts weiter
  • 352 Leser

DFB legt Lotte einen Stadionwechsel nahe

Absage bringt Borussia Dortmund in Nöte. Nachholtermin ist der 14. März.
Immerhin blieb der schwarz-gelbe Luxusbus nicht ein zweites Mal im Tecklenburger Morast stecken. Das war aber auch schon die einzig gute Nachricht für Borussia Dortmund nach der Absage des DFB-Pokal-Viertelfinals im matschig-nassen Lotte. Denn nun ist der ohnehin hohe Termindruck nochmals verschärft. Ein BVB-Nationalspieler könnte ab dem Bundesliga-Spiel weiter
  • 412 Leser

Die Schlüsselfrage

Überlegen Sie mal: Wem würden Sie während des Urlaubs Ihren Haustürschlüssel anvertrauen? Dem sympathischen Nachbarn von gegenüber vielleicht? Immerhin wohnt er in der Nähe und kann gleich noch abends die Blumen gießen. Oder auch den Geschwistern – in der Hoffnung, dass sie den Schlüssel nicht schon wieder verlegen? Tja, unseren wichtigsten Politikern weiter
  • 5
  • 395 Leser

Eine Lanze für Euro 6

Um Klimaschutzziele zu schaffen, halten die Autobauer am Diesel fest.
Als „Schnellschuss“ hat der Präsident des Verbands der Automobilindustrie (VDA), Matthias Wissmann, den Beschluss der baden-württembergischen Landesregierung kritisiert, 2018 in Teilen von Stuttgart ein Fahrverbot für ältere Diesel-Pkw einzuführen. Er warnte in Berlin davor, die Dieseltechnik zu verteufeln: Motoren nach der neuesten Euro-6-Norm weiter
  • 711 Leser

Es bleibt beim Provisorium

Islamische Religionslehre gibt es im Südwesten nur als Modellversuch, der Weg zum Regelunterricht bleibt steinig. Nun drohen neue Probleme.
Nichts hält ja länger als ein Provisorium. Doch in Schwäbisch Gmünd bröckelt es trotzdem – beim Islamunterricht. „Es ist jammerschade, dass wir keine Lehrer mehr dafür haben“, sagt die kommissarische Leiterin der Rauchbeinschule, Ulrike Müller. Seit sieben Jahren läuft an der Grund- und Werkrealschule das Modellprojekt Islamischer weiter
  • 354 Leser

Fürs Museum versteigert

16 Millionen Euro für Lambrecht-Sammlung in Siegen.
Die Versteigerung der privaten Kunstsammlung der Siegener Mäzenin Barbara Lambrecht hat alle Erwartungen übertroffen. Allein die 13 Hauptwerke – unter anderem von Claude Monet, Berthe Morisot, Auguste Renoir und Pablo Picasso – erbrachten bei Christie‘s am Dienstagabend umgerechnet fast 16 Millionen Euro . Sämtliche Werke wurden über ihrem weiter
  • 353 Leser

Großkreutz will Schläger anzeigen

Wieder einmal sorgt Fußballprofi Kevin Großkreutz neben dem Platz für Wirbel. Er sieht sich als Prügelopfer.
„Kevin Großkreutz wird nach dem Vorfall Anzeige erstatten“, hat der VfB mitgeteilt. Ein Foto zeigt die Folgen dieses „Vorfalls“: den im Klinikbett liegenden Verteidiger des Zweitligisten mit Kopfverband, verschwollenem Auge und Schramme an der rechten Wange. Bei der Prügelattacke am Dienstag gegen 2 Uhr in der Stuttgarter City weiter
  • 667 Leser

Hart in der Sache, versöhnlich im Ton

Mit Spannung war der Auftritt von US-Präsident Donald Trump vor dem US-Kongress erwartet worden. Er verzichtete auf die gewohnten Angriffe und rief zur Zusammenarbeit auf.
Staatsmännischer als gewohnt und versöhnlich im Ton: Die erste Rede von Donald Trump vor einer Vollversammlung des US-Kongresses fiel überraschend milde aus. Der US-Präsident rief die Parteien zur Zusammenarbeit auf. Trotz eines klaren Bekenntnisses zur Nato signalisierte er aber auch einmal mehr, dass nationalistische Inhalte seinen Regierungsstil weiter
  • 370 Leser

Heim-Verkauf schlägt weiter Wellen

Schwäbisch Haller Gemeinderat kann Rückabwicklung nicht erzwingen.
Hermann-Josef Pelgrim ist Oberbürgermeister in Schwäbisch Hall und als solcher Aufsichtsratsvorsitzender der städtischen Grund- und Wohnungsbaugesellschaft GWG. Von dieser GWG kauft seine Frau ein Pflegeheim für angeblich fünf Millionen Euro. Sie war die Höchstbietende gewesen. Die Gemeinderatsfraktionen von CDU, Grünen und SPD forderten die Rückabwicklung weiter
  • 358 Leser

Kein Groll auf Anton Schlecker

Fünf Jahre nach der Insolvenz muss der Unternehmer vor Gericht. Margrit Kopp hat 23 Jahre für den Drogeriemarkt-Riesen gearbeitet. Sie hat längst damit abgeschlossen.
Noch immer brennt im siebten Stock der ehemaligen Schleckerzentrale in Ehingen (Alb-Donau-Kreis) regelmäßig das Licht. Noch immer soll Anton Schlecker, einst Herrscher über ein Drogeriemarkt-Imperium, jeden Tag in seinem Büro sitzen. Die Firmenzentrale gehört ihm längst nicht mehr. In seiner einstigen Machtzentrale ist der Drogeriekönig nur noch Mieter. weiter
  • 1288 Leser

Mehr als zwei Prozent

Die Verbraucherpreise sind deutlich gestiegen.
Die Verbraucherpreise ziehen weiter kräftig an: Die Inflationsrate lag im Februar verglichen mit dem Vorjahresmonat bei 2,2 Prozent. Ein so hoher Wert wurde laut amtlicher Statistik zuletzt im August 2012 gemessen. Gegenüber dem Vormonat Januar stiegen die Preise um 0,6 Prozent. Energie verteuerte sich im Februar im Vergleich zum Vorjahresmonat um 7,2 weiter
  • 564 Leser

Muskelspiele in Niederbayern

Politischer Aschermittwoch, das bedeutet offenen Schlagabtausch. In Vilshofen beweist SPD-Mann Martin Schulz, dass er auch im Bierzelt punkten kann. Horst Seehofer stimmt die CSU in Passau auf das Wahljahr ein.
Schon beim österreichischen Bundeskanzler Christian Kern ist das sozialdemokratische Publikum im Bierzelt in Vilshofen begeistert. Es sei „Zeit für mehr Gerechtigkeit“, reimt der SPÖ-Genosse ein wenig und beschwört die „Politik des Miteinanders und gegen das Aufhetzen von Menschen“. Großer Applaus, gute Stimmung beim Politischen weiter
  • 413 Leser

Neuer Platz an Frankfurts Börse

Kleine und mittelgroße Firmen sollen einen besseren Zugang zu frischem Kapital bekommen.
Deutsche Börse-Chef Carsten Kengeter rechnet nicht mehr damit, dass die geplante Fusion mit der Londoner Börse (LSE) noch zustande kommt. Dies sagte er gestern beim Start des neuen Segments Scale für kleine und mittelgroße Unternehmen. Aber auch ohne den Zusammenschluss sieht er die Frankfurter Börse in einer starken Position: „Wir fühlen uns weiter
  • 701 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Thema fünfte Mobilfunkgeneration

Noch eine Revolution

Stimmt, in den vergangenen 20 Jahren gab es technische Revolutionen. Es wurden aber auch immer wieder Neuheiten angepriesen, die eher eine Evolution waren. Bei der vierten Mobilfunkgeneration LTE hieß es einst: „Sensation! Unser Umgang mit dem Smartphone wird sich grundsätzlich ändern!“ Was dann kam, war eine stete Zunahme der Nutzerzahlen. weiter
  • 648 Leser
Kommentar Fabian Ziehe zum Islamischen Religionsunterricht

Provisorium beenden

Der Wert misst sich in Zahlen, der Bedarf auch: An bereits 93 Standorten im Südwesten gibt es Islamischen Religionsunterricht (IRU). Verglichen mit den ersten zwölf Grundschulen 2006 ist das eine Steigerung, zumal nun über die Hälfte davon weiterführende Schulen sind. Doch in der Summe bietet nur etwa jede 40. allgemeinbildende Schule IRU an, weiter
  • 359 Leser

Rentner stirbt in Pflegeheim in Wanne

Zwei Mitarbeiterinnen ließen stummen und gelähmten 79-Jährigen in zu heißem Wasser alleine.
In einem Pflegeheim in Allstedt in Sachsen-Anhalt sollen zwei Mitarbeiterinnen einen 79-Jährigen in einer Badewanne mit viel zu heißem Wasser allein gelassen haben. Der Rentner erlitt bei dem Vorfall am 21. Februar Verbrühungen und starb eine Woche später im Brandverletztenzentrum in Halle. Die Staatsanwaltschaft Halle ermittelt, wie Sprecher Klaus weiter
  • 278 Leser

Schlechte Werte für das Land

Eine Studie attestiert dem Südwesten nur geringe Fortschritte in der Ganztagsbetreuung und der Inklusion.
Es ist noch immer ein solides Zeugnis, das die Vergleichsstudie „Chancenspiegel Bildung“ dem baden-württembergischen Bildungssystem ausstellt – allerdings auch eines, das Schwächen klar benennt. So gelinge es dem Südwesten nicht, den großen Rückstand bei der Ganztagsschule aufzuholen. „Der Anteil an Ganztagsschulen im Land steigt weiter
  • 367 Leser
Zwischenruf

Theater um die Literatur

Natürlich ist das „Literarische Quartett“ keine Ratgebersendung im Auftrag des deutschen Buchhandels, sondern auch komödiantisches Theater. Unvergesslich, wie Marcel Reich-Ranicki den eifernden Zampano gab, Hellmuth Karasek den euphorischen Besserwisser und Sigrid Löffler die beleidigte Spaßbremse. Auch die Neuauflage hatte zuletzt wieder weiter
  • 226 Leser

Todesfahrer war auf Bewährung frei

Einen Tag nach der Bluttat gegen zwei Polizisten und eine Großmutter in Müllrose sitzt der Schock tief. Nun zeigt sich: Der Täter war der Justiz wegen psychischer Auffälligkeiten bekannt.
Auch am Tag nach dem tödlichen Angriff gegen zwei Brandenburger Polizisten sichert die Kriminalpolizei am Tatort weiter Spuren: Mehr als 30 Beamte suchen gestern mit Metalldetektoren und Spürhunden die Bundesstraße 168 und angrenzende Grundstücke am Ortseingang von Oegeln im Landkreis Oder-Spree ab. Dort hatte ein 24-Jähriger am Dienstag womöglich im weiter
  • 281 Leser
Leitartikel Claus Liesegang zur Inhaftierung von Deniz Yücel in der Türkei

Yücel geht uns alle an

Wer ist dieser Deniz Yücel? Geht er uns etwas an? Wer ist dieser Deutsch-Türke, dass sein Schicksal seit Tagen die Schlagzeilen, teils ganze Titelseiten und Fernsehsendungen füllt? Wer ist der Mann, der Menschen zu Demonstrationen und Autokorsos auf die Straße treibt, Politiker nahezu aller Parteien veranlasst, Stellung zu beziehen, ja sogar Kanzlerin weiter
  • 486 Leser

Leserbeiträge (11)

Lesermeinung

Verhalten von Kiesewetter

Zum Thema Abschiebungen.

Sehr geehrter Herr Kiesewetter, Sie meinen, Oberbürgermeister Richard Arnold würde Recht verhindern. Welches Recht denn? Integrierte Flüchtlinge abzuschieben, die einen festen Wohnsitz und Arbeit haben, während die anderen ihren Wohnsitz ständig wechseln und damit nicht zu fassen sind? Hauptsache, die Abschiebequote stimmt.

weiter
  • 4
  • 854 Leser
Lesermeinung

Zu: VAF will bis zu 100 neue Jobs schaffen, vom 28. Januar:

Eigentlich sollten die Gemeinderäte meines Erachtens Anwälte für die Bopfinger Natur- und Landschaftsschutzgebiete sein. Stattdessen machen sich alle durch ihr einstimmiges „Ja“ zu Wegbereitern für die Herausnahme von 4000 Quadratmetern aus dem Landschaftsschutzgebiet „Ruine Flochberg“. Diese Fläche soll teils für einen Parkplatz, teils für den Bau

weiter
  • 4
  • 885 Leser
Das hat Scholz nicht verdient

Zu: VfR und die Planinsolvenz

Es verwundert doch sehr, wie viele „VfRetter“ es jetzt gibt. Vielleicht war Herr Scholz in Sachen VfR immer zu gutmütig und hatte nicht die richtigen Mitstreiter an der Seite. Fehler hin oder her. Eines ist ganz sicher: Das hat Herr Scholz nicht verdient. Und danke für die tolle Zeit in der 2. Fußballbundesliga.

weiter
  • 4
  • 836 Leser
Lesermeinung

Zu „VfR und KSK“:

Hätte der gute Herr Scholz den Verein doch schon vor mehreren Jahren pleitegehen lassen! Dann wäre schon lange Ruhe eingekehrt und die Überflieger in der Landes- oder Verbandsliga. Der Verein war schon immer pleite und wird es in Kürze wieder sein. Er hat sich immer durchschmarotzt.

Ex-Norm - Imtech - Scholz. Was sich die „Herren“ der KSK herausnehmen,

weiter
  • 4
  • 1145 Leser
Allgemeinheit soll bezahlen

Zum Leserbrief: „Populismus gegen die Natur“, 24. Februar:

Herr Rieger, was ist so unsachgemäß an Herrn Waidmanns Leserbrief? Tatsache ist doch, dass der Biber erhebliche Schäden verursacht. Diese Feststellung ist kein Populismus, sondern Tatsache.

Wenn die sogenannte „Allgemeinheit“ glaubt, sie braucht Biber, Wolf und so weiter, dann muss die „Allgemeinheit“ auch die Kosten tragen helfen und diese nicht einem

weiter
  • 3
  • 771 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief: „Populismus gegen die Natur“, 24. Februar:

In meinem Leserbrief vom 20. Februar habe ich dargelegt, dass der Biber ein großer Schädling ist. Das ist auch längst bewiesen. Es steht auch fest, dass der Staat bei Schäden durch Biber keinen Ersatz leistet. Über einen Entschädigungsfonds für die Landwirtschaft wird ab und zu geredet. Das ist aber auch schon alles. Die Geschädigten bleiben auf ihrem

weiter

Engagement würdigen

Zum Thema Gaudiwurm, GT am 1. März.

Dank des immensen zeitlichen und finanziellen Engagements vieler Fasnachtsbegeisterter war der Gmünder Gaudiwurm auch heuer wieder ein Erfolg. Zu erwähnen sei hier auch der Einsatz der vielen Freiwilligen beim Silbermännleverkauf. Auch ich war dieses Mal wieder mit meiner Familie am Start. Was uns dabei auffällt,

weiter
  • 4
  • 766 Leser
Lesermeinungen

Menschenwürde respektieren

Zum Thema Integration.

Sehr geehrter Herr Kiesewetter, eigentlich verwundert es ein wenig, dass Sie erst jetzt Ihren Parteigenossen OB Arnold angreifen, da in dessen politischem Handeln die Einhaltung des GG Art. 1 schon immer Priorität hatte. Für Arnold und alle Demokraten ist die „Würde des Menschen“ auch die Würde des Asylanten. Wollen

weiter
  • 3
  • 793 Leser

Mit dem Wohnmobil durch die Normandie

Der Reisemobilclub Ostalb e.V. lädt ein zum Urlaubsfilm 'Mit dem Wohnmobil durch die Normandie'. Der Film wird im Rahmen des Clubabends am 8.3.2017 um 19 Uhr in der MTV-Gaststätte gezeigt, Interessierte sind herzlich eingeladen.

weiter
  • 1
  • 2010 Leser

Wie viele Flüchtlingsabschiebungen brauchen wir bis alle zufrieden sind?

Fast 70 Jahre nach Verabschiedung der der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte 1948 sehen Menschen fassungslos in diesen Tagen diese Werte unter Druck. Wir beobachten, wie die Meinungs- und Versammlungsfreiheit weltweit unter Druck geraten. Die Tätigkeit von zivilgesellschaftlichen Organisationen wird mittlerweile auch in zahlreichen rechtsstaatlichen

weiter
  • 2
  • 1359 Leser

inSchwaben.de (6)

Spaß mit Klausi Klücklich und Herrn Schnabelix

Mitmachen und mitlachen auf der „Kindermesse“ am kommenden Sonntag. Clownereien, Puppentheater und Zaubershows ziehen die großen und kleinen Besucher in ihren Bann. Und es gibt noch so viel mehr zu entdecken.

Schwäbisch Gmünd. Die „Kindermesse“ im Congress Centrum Stadtgarten ist ein grandioses Spektakel. Kinder und Eltern dürfen sich am Sonntag, 5. März, auf ein tolles Programm freuen.

Riesenauswahl an Ranzen und Rucksäcken

Mit dabei auf der „Kindermesse“ der Schulranzentag von Springer Schreiben und Schenken. Den ersten Ranzen

weiter

Höhepunkte für Aktive

Ein breites Spektrum an Angeboten und Informationen bereichert die Messe „Freizeit aktiv“. Mit im Programm die größte E-Bike-Schau Ostwürttembergs und die neue Fitnessaktionen.

Schwäbisch Gmünd. Freizeit aktiv kann auf der Messe am Sonntag, 5. März, im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd wörtlich genommen worden. Hier einige Highlights und Vorträge aus dem Angebot der Messe:

Sattelfest – in drei Monaten zum Alpencross

Wer hat nicht schon davon geträumt, mit dem Fahrrad über die Alpen zu fahren und dabei

weiter
Grußwort Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse

Große Angebotspalette

zur Doppelmesse Freizeit aktiv und Kindermesse

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Messebesucher,

in einer immer hektischer und bedrohlicher erscheinenden Welt ist der Begriff „Heimat“ für viele Mitmenschen wieder sehr positiv besetzt. Freizeit und Urlaub werden wieder häufiger zu Hause verbracht. Diese Entwicklung zeigt auf, dass auch im „Ländle“ neue, attraktive Freizeitangebote

weiter
  • 478 Leser

Infos für Erwachsene – Spaß für die Kinder

Gemeinsam stark: die Messen „Freizeit aktiv“ und „Kindermesse“ in Gmünd sind ein Publikumsmagnet. Viele Aussteller und ein attraktives Programm machen auch in diesem Jahr den Besuch zu einem Erlebnis für die ganze Familie.

Schwäbisch Gmünd. Im vergangenen Jahr fand zum ersten Mal die „Freizeit aktiv und Kindermesse“ in Schwäbisch Gmünd statt. Zahlreich strömten die Besucher ins Congress Centrum Stadtgarten. Die Doppelmesse entpuppte sich als wahrer Publikumsmagnet. Wir befragten vorab den Messeleiter Wolfgang Grandjean zur Messe 2017.

Herr Grandjean, als

weiter

Carina VogtsWM in Zahlen

Die Ergebnisse aus Lahti im Einzelspringen und Mixed-Wettbewerb.

Einzel-Wettbewerb Lahti:

Auszug aus der Ergebnisliste: 1. Carina Vogt (98,5m/96,5m)   254,6 P. 2. Yuki Ito (97m/96,5m) 252,6 P. 3. Sara Takanashi (98m/95m)    251,1 P. 4. Maren Lundby (99,5m/91m)  247,7 P.

Mixed-Wettbewerb Lahti: Endstand: 1. Deutschland 1035,5 Punkte 2. Österreich 999,3 Punkte 3. Japan

weiter
  • 398 Leser

Was Vogt für ihre Sportart tun kann

Sportpolitik Carina Vogts Erfolge machen die 25-Jährige zur Repräsentantin mit sportpolitischer Rolle.

Zweimal Doppelweltmeisterin und Olympiasiegerin: Aus Carina Vogts Spitzenstellung im Frauen-Skispringen erwächst auch  Verantwortung. Sie ist als Athletin auch eine sportpolitische Figur geworden.

Vogt weiß das: „Wenn ich das nicht mache, wer dann?“ Das hat die Skispringerin vor zwei Jahren gesagt und ihre nationale Vorbild- und Repräsentantenrollen

weiter
  • 420 Leser