Artikel-Übersicht vom Sonntag, 05. März 2017

anzeigen

Regional (103)

Zahl des Tages

177

Jahre alt ist der Liederkranz Bartholomä. Nun sollen die Mitglieder in einer außerordentlichen Hauptversammlung am 10. März über die Auslösung des Vereins entscheiden.

weiter
  • 764 Leser

Zitat des Tages

Dr. Egon Dick, Vorsitzender des Geschichts- und Heimatvereins Böbingen, über die Verhältnisse in Böbingen nach der Reformation

Folgen, die bis heute nicht zu übersehen sind.

weiter
  • 784 Leser
Kurz und bündig

Hospiz- und Sitzwachengruppe

Heubach. Die Ökumenische Hospiz- und Sitzwachengruppe Heubach besteht nun bereits 25 Jahre. Aus diesem Anlass findet am Montag, 6. März 19.30 Uhr eine Jubiläumsveranstaltung im Evangelischen Gemeindehaus statt. Petrus Ceelen aus Stuttgart spricht zu dem Thema: „ Loslassen - die Lektion des Lebens“. Ceelen hat sich unter anderem einen Namen gemacht

weiter
  • 415 Leser

Ideen für den Vorgarten

Ideen für die Gestaltung von Vorgärten gibt Christiane Karger, Fachberaterin im Landratsamt Ellwangen, am Donnerstag, 9. März, im Bürgersaal in Böbingenab 19.30 Uhr im Vortrag „Vorgärten – die Visitenkarte Ihres Hauses“. Veranstalter: der Obst- und Gartenbauverein Böbingen. Foto: wof

weiter
  • 943 Leser

Lieder mit Heubacher Wurzeln

Heubach/Plüderhausen. Unter dem Titel „...und das Wort ist Fleisch geworden...“ findet am Sonntag, den 12. März, um 17 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Plüderhausen ein Konzert mit dem Ensemble „Ad Laudem Dei“ statt.

Zur Aufführung an diesem Spätnachmittag kommen Lieder und Psalmvertonungen, die der aus Heubach stammende

weiter
  • 639 Leser

40 neue Arbeitsplätze bei voestalpine

Investition Dank der phs-direktform-Technologie erhielt Gmünder Karosseriepresswerk von Porsche einen Auftrag über 250 Millionen Euro. An diesem Montag Spatenstich für neue Produktionshalle.

Schwäbisch Gmünd.

Die Automobilbranche steckt mitten im Wandel. Das Zukunftsthema autonomes Fahren verlangt neue Fertigungstechnologien. Experten erwarten, dass sich zum Beispiel das Marktvolumen für hochwertige Komponenten und Module im Leichtbau bis 2025 auf über 100 Milliarden Euro erhöhen wird, fünfmal so viel wie heute. Der Technologie- und Industriegüterkonzern

weiter
  • 990 Leser
Kurz und bündig

Morbus-Bechterew-Patienten

Schwäbisch Gmünd. Patienten, die an Morbus Bechterew erkrankt sind, treffen sich am Mittwoch, 8. März, um 19 Uhr in Zimmern im Gasthaus Krone zu einem Stammtisch. Gerne dürfen auch Patienten mit anverwandten rheumatischen Wirbelsäulenerkrankungen daran teilnehmen. Ziel ist es, eine Gemeinschaft zu bilden, die sich einmal im Monat zum Austausch trifft.

weiter
  • 657 Leser

Sie pflegen bosnische Traditionen

Kultur Verein „Kud Cardak“ feiert in Hussenhofen fünfjähriges Bestehen.

Gmünd-Hussenhofen. Die Pflege von Kultur und Tradition – diese Aufgabe nimmt der bosnische Verein „Kud Cardak“ für seine Landsleute wahr, die in Deutschland arbeiten und leben. Seit fünf Jahren schon – und am Samstag wurde in der Hussenhofer Mozarthalle dieses Jubiläum mit dem 4. Folklorefestival gefeiert: mit einem riesigen

weiter
  • 1073 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Rückwärtsfahren

Schwäbisch Gmünd. Eine 75-jährige Autofahrerin wollte am Freitagnachmittag vom Parkplatz des Seda-Marktes in der Buchenstraße rückwärts auf die Fahrbahn einfahren. Dabei übersah sie den Renault eines 23 Jahre alten Mannes, der seinerseits in den Parkplatz einfahren wollte. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von 6000 Euro.

weiter
  • 1077 Leser
Kurz und bündig

Was braucht mein Kind?

Schwäbisch Gmünd. In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherpeuten des Stauferklinikums der Entwicklung des Kindes. Unter anderem erläutern sie die Zusammenhänge von Sinneswahrnehmung, Bewegung und Kommunikation. Handling, Möglichkeiten Neugierde zu wecken, Entdeckung der Umwelt, Meilensteine der Entwicklung und das Spielen sollen in Alltagssituationen

weiter
  • 329 Leser
Polizeibericht

Wo sind die Geräte?

Essingen. Unbekannte brachen, in der Nacht von Freitag auf Samstag in eine Garage in Essingen-Schelhoppen ein. Dort stahlen sie einen hochwertigen Holzspalter sowie einen Winkelschleifer. Die Täter konnten unerkannt entkommen. Zeugen berichteten in diesem Zusammenhang von einem verdächtigen Fahrzeug, mit französischer Zulassung, dass Tage zuvor aufgefallen

weiter
  • 753 Leser

Zwei Tote beiUnfällen mitMotorrädern

Verkehr Beide Unfälle am Samstagnachmittag nördlich von Gmünd. 40-Jährige und 20-Jähriger sind Opfer.

Gaildorf/Untergröningen. Schwere Motorradunfälle, die sich am Samstagnachmittag im Raum nördlich von Gmünd ereignet haben, haben zwei Menschenleben gefordert. Eine 40-jährige Motorradfahrerin, die am Samstag gegen 14.30 Uhr in in Gaildorf von der Fahrbahn abkam und in einer Scheune mit einem Traktor kollidierte, erlag in der Nacht ihren schweren Verletzungen.

weiter
  • 677 Leser

VHS Von Gentomaten und CRISPR-Pilzen

Schwäbisch Gmünd. Gentechnik ist buchstäblich in aller Munde und doch weiß kaum jemand so richtig darüber Bescheid. Bei einem fünfteiligen Vormittagsseminar zeigt der Biologe und Privatdozent Dr. Manfred Steinemann auf, was hinter der Gentechnik steckt. Es beginnt am Donnerstag, 9. März, und dauert jeweils von 9.30 bis 11.45 Uhr. Information und Anmeldung

weiter
  • 1003 Leser
Kurz und bündig

Baby baden, wickeln, anziehen

Schwäbisch Gmünd.Damit aus Badestress Badespass wird, damit Windelnwechsel nicht zur schweißtreibenden Aktion wird, erlernt man unter fachkundiger Anleitung alles, was man für den Umgang mit seinem Baby wissen sollte. Der im Stauferklinikum stattfindende Kurs wird an einem Abend durchgeführt. Er beginnt um 19 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Paar

weiter
  • 432 Leser

Besucheransturm im Stadtgarten

Messen „Freizeit aktiv“ und „Gmünder Kindermesse“ mit 46 Ausstellern lockten am Sonntag zahlreiche Menschen ins Gmünder Congress Centrum.

Schwäbisch Gmünd

Kurz vor 17 Uhr standen immer noch Besucher zwischen den Fahrrädern und ließen sich beraten. Gerhard Schmidt vom gleichnamigen Gmünder Fahrradgeschäft und Michael Haubner vom Aalener Geschäft „Rad und Tat“ konnten sich bis zum Schluss über großes Interesse freuen. „Heute waren sämtliche Altersgruppen und Konstellationen

weiter
Kurz und bündig

Französisch lernen vor Ort

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder VHS fährt in den Osterferien zu einem Sprachstudienaufenthalt in die französische Partnerstadt Antibes. Ein abwechslungsreiches Ausflugsprogramm wird zusammen mit den Kursteilnehmern organisiert, Die Anfahrt erfolgt individuell mit Auto, Bahn oder Flug. Der Sprachkurs findet nachmittags statt. Die Kursgebühren inklusive

weiter
  • 529 Leser

Gleichstellung ist noch längst nicht erreicht

Internationaler Frauentag Soziale Organisationen zeigen bei Aktionstag ihre Arbeit.

Schwäbisch Gmünd. Der internationale Frauentag macht sich für weltweite soziale Gerechtigkeit, Gleichstellung und Wertschätzung der Frau und gegen Gewalt an Frauen stark. Für Gmünds Beauftragte für Chancengleichheit, Elke Heer ist dieser seit 20 Jahren in Gmünd stattfindende Aktionstag wichtig, „Frauenpolitik muss sich aus verschiedenen Richtungen

weiter
  • 810 Leser

Radler dürfen, müssen aber nicht

Zum besseren Verständnis der Verkehrsregelung in der Weißensteinerstraße und Buchstraße, wurden nun Hinweis-Schilder angebracht: „Radfahren auf der Fahrbahn erlaubt“. Denn nur bei Radwegen mit blauer Beschilderung müssen Radler diese auch benutzen. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 887 Leser
Kurz und bündig

Siegfried Fietz - Unvergessen

Schwäbisch Gmünd. Siegfried Fietz’ Musik hat mit verdichteten Texten vom Glauben an Gott eine ganz besondere Kraft. Für viele Menschen waren die Lieder von Siegfried Fietz prägend, als Lebensbegleiter, als Trostpflaster, Freund, Therapeut, als Ermutiger. Uns erwartet bei dem Konzert mit Siegfried Fietz am 7. März um 19.30 Uhr im Schönblick eine Mischung

weiter
  • 334 Leser

Zahl des Tages

65

Mal hat der Schützenkreis Schwäbisch Gmünd bereits einen Kreisschützentag ausgerichtet – das letzte Mal am Samstag in Waldstetten. Mehr dazu auf Seite 13

weiter
  • 707 Leser

Ein Tisch verbindet die Menschen

Vesperkirche Mit einem Festgottesdienst wurde die ökumenische Aktion in der Augustinuskirche eröffnet. Dank an die vielen ehrenamtlichen Helfer.

Schwäbisch Gmünd

Miteinander essen, reden, leben. Gemeinsam an einem Tisch“ ist das Motto der zweiten Gmünder Vesperkirche. Am Sonntagvormittag, dem ersten Sonntag in der Passionszeit, wurde sie von Dekanin Ursula Richter und Pastoralassistent Dominik Kern mit einem feierlichen und sehr gut besuchten Gottesdienst in der Augustinuskirche eröffnet.

weiter

Für Fehl- und Totgeburten

Schwäbisch Gmünd. Eine ökumenische Bestattungs- und Gedenkfeier für Tot- und Fehlgeburten findet am Dienstag, 7. März, um 16 Uhr in der Aussegnungshalle auf dem Dreifaltigkeitsfriedhof statt. Mitarbeiter des Stauferklinikums organisieren die Gedenkfeier. Der würdevolle Umgang mit fehl- und totgeborenen Kindern, aber auch die Begleitung der Eltern,

weiter
  • 789 Leser
Kurz und bündig

Quartiersarbeit Straßdorf

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Am Mittwoch, 8. März findet im Musiksaal der Römerschule von 14.30 bis 16 Uhr ein Vortrag zum Thema „Pflegestärkungsgesetz II - die wichtigsten Änderungen“ statt. Es werden die Hintergründe zu den Neuregelungen in der Pflege erläutert. Der Eintritt ist frei. Anmeldung und weitere Informationen bei der Quartiersmanagerin

weiter
  • 455 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Horst Burkhardt, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Ursula Rieger-Tothe, zum 70. Geburtstag

Bernd Steinig, zum 70. Geburtstag

Leinzell

Antonie Keckeis, zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 746 Leser

„Knieschleifer“: 20-Jähriger tot

Motorradunfall Aalener Führerscheinneuling stirbt im Kochertal

Laufen/Untergröningen. Ein 20-jähriger Motorradfahrer ist am Samstag gegen 13.30 Uhr auf der B 19 zwischen Laufen/Kocher und Untergröningen in einer Kurvenkombination aus bislang ungeklärter Ursache an den rechten Fahrbahnrand geraten, von dort aus nach links und stürzte. Dann kollidierte er mit einen entgegenkommenden Opel Corsa. Im weiteren Verlauf

weiter
  • 1
  • 1407 Leser
Polizeibericht

Jugendliche schlagen zu

Aalen-Wasseralfingen. Ein 50 Jahre alter Mann, der laut Polizei deutlich betrunken war, wollte am vergangenen Samstag gegen 1 Uhr nach Hause, um seinen Rausch auszuschlafen. In der Karlstraße begegnete er einer Gruppe von Jugendlichen, die ihn dann plötzlich und unvermittelt körperlich angingen und schlugen. Hierbei wurde er leicht verletzt. Der Mann

weiter
  • 1041 Leser

700 Euro für den Hospizdienst

Spende Die Motorradwallfahrer und die Fahrschule Puscher spenden für den Hospizdienst Bopfingen 700 Euro. Die Motorradwallfahrer Oberdorf engagieren sich seit ihrer Gründung 2003 für soziale Einrichtungen, die eher selten mit Spenden bedacht werden. So gingen Spenden unter anderem an die Palliativstationen in Nördlingen und Ellwangen; am Oberdorfer

weiter
  • 580 Leser
Kurz und bündig

Austausch über Parkinson

Bopfingen. Der DRK-Kreisverband lädt am kommenden Dienstag, 7. März, zum Parkinson-Treff im DRK-Haus in Bopfingen ein. Dort heißt ab 14 Uhr das Motto „Wir tauschen uns aus.“ Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer (07361) 951-240 erhältlich.

weiter
  • 773 Leser
Kurz und bündig

Basar des Kinderhauses

Oberkochen. Am Samstag, 11. März, veranstaltet der Elternbeirat des Kinderhauses Gutenbach von 13 bis 15 Uhr einen Basar rund ums Kind in der Dreißentalhalle. Schwangere mit Mutterpass dürfen ab 12.30 Uhr kommen. Verkauft werden unter anderem Frühjahrs- und Sommerkleidung, Babyausstattung, Umstandsmode, Buggys, Spielsachen, Sitze und Bücher. Außerdem

weiter
  • 634 Leser
Kurz und bündig

Die Gemeinschaftsschule

Westhausen. Die Propsteischule lädt am Mittwoch, 8. März, von 17 bis 19 Uhr zum Informations- und Schnuppernachmittag „Erfolgreich lernen in der Gemeinschaftsschule“ ein. Die Veranstaltung beginnt mit einem musikalischen Auftakt im Foyer. Danach starten zahlreiche Workshops im ganzen Schulhaus. In der Wöllersteinhalle gibt es sportliche Mitmachangebote.

weiter
  • 466 Leser
Kurz und bündig

Die sagenumwobene Linde

Lauchheim. Sandra Salcher hält am Dienstag, 7. März, um 19.30 Uhr im Rathaus Lauchheim einen Vortrag über „Die Linde“. Sie stellt den sagenumwobenen Laubbaum vor, die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten in der Küche und als Heilpflanze und erzählt Geschichten und Mythen. Der Eintritt ist frei. Mit Anmeldung bei der VHS Ostalb, unter Tel. (07361)

weiter
  • 649 Leser

Ein Menschenfischer sagt adieu

Katholische Kirche Beim Empfang im Rupert-Mayer-Haus verabschiedet sich die Seelsorgeeinheit von Pfarrer Martin David.

Oberkochen. „Er war einer, der mit jedem konnte“, sagt eine Besucherin des Gottesdiensts in der Pfarrkirche Sankt Peter und Paul in Oberkochen. Es ist kein Gottesdienst wie jeder andere. An diesem Tag wird der bei den Leuten so beliebte Pfarrer Martin David verabschiedet.

Er ist nicht nur in Oberkochen gern gesehen, sondern auch in der

weiter
  • 2207 Leser
Kurz und bündig

Impressionen aus nah und fern

Oberkochen. Im Schillerhaus findet am Dienstag, 7. März, 10 Uhr, der Beamertreff statt. Gezeigt werden zunächst Reiseimpressionen aus Peru, Bolivien, der Karibik, Portugal, Ägypten und Namibia. Den zweiten Teil der Veranstaltung bildet der Film „Von Sandstumpen und Philistern“, ein buntes Kaleidoskop der Albuchgemeinde Steinheim. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 579 Leser
Kurz und bündig

Kostenlose Energieberatung

Westhausen. Am Dienstag, 7. März, steht von 14.30 bis 17.45 Uhr der EKO-Energieberater im Rathaus Westhausen als Ansprechpartner zu Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Fördermöglichkeiten, Einsatz von erneuerbaren Energien oder gesetzliche Vorschriften zur Verfügung. Terminvereinbarung unter Telefon (07173) 185516.

weiter
  • 559 Leser
Kurz und bündig

Musik und Geschichten

Oberkochen. Das Blockflötenensemble präsentiert am Dienstag, 7. März, um 19 Uhr „Musik mit und ohne Geschichten“ im Café Samocca in Oberkochen. Sprecher: Dietmar Mondon. Eintritt frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 639 Leser
Kurz und bündig

Christliche Gelassenheit

Ellwangen-Pfahlheim. Am Montag, 13. März, 19.30 Uhr, spricht Dr. Wolfgang Steffel aus Ulm im katholischen Gemeindezentrum in Pfahlheim, Kastellstr. 8, über „Geborgenheit in Gott, Gelassenheit im Leben“. Eintritt frei, Spenden für ein Missionsprojekt in Ecuador erbeten.

weiter
  • 732 Leser
Kurz und bündig

Figurentheater für Kinder

Ellwangen. Das Figurentheater „Pantaleon“ gastiert am Freitag, 24. März, um 14.30 und 16 Uhr im Palais Adelmann. Gezeigt wird für Kinder ab 3 Jahren das Stück „Wo Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen“. Karten zum Preis von 3 Euro gibt es in der Stadtbibliothek. Unter Tel. (07961) 84351 oder per E-Mail an „bibliothek@ellwangen.de“ können Karten für

weiter
  • 697 Leser
Kurz und bündig

Gemeindeverwaltungsverband

Tannhausen. Der Gemeindeverwaltungsverband Tannhausen tagt am Dienstag, 7. März, um 19 Uhr im Rathaus Tannhausen. Beraten wird über die Fortschreibung mehrerer Flächennutzungspläne.

weiter
  • 593 Leser
Kurz und bündig

Kindergarten und Wahl

Ellenberg. Der Gemeinderat tagt am Mittwoch, 8. März, um 19 Uhr im Rathaus Ellenberg mit diesen Themen: aktuelle Entwicklungen im katholischen Kindergarten und Vorbereitung der Bundestagswahl am 24. September.

weiter
  • 594 Leser
Kurz und bündig

Schulförderverein tagt

Rainau-Schwabsberg. Der Schulförderverein lädt zu seiner Generalversammlung am Dienstag, 7. März, um 19 Uhr im Nebenzimmer der Kegelbahn-Gaststätte in Schwabsberg ein. Auf der Tagesordnung stehen ein Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr, der Kassenbericht sowie Entlastungen des Vorstandes und Wahlen. Ein Ausblick auf die geplanten Vorhaben rundet

weiter
  • 759 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch für Ehrenamtliche

Ellwangen. Die Ellwanger Ehrenamtskoordinationen der Caritas, der Diakonie und der Stadt bieten am Dienstag, 7. März, ab 18.30 Uhr den 9. Stammtisch für Ehrenamtliche im „Kronprinzen“ in Ellwangen an. Der Stammtisch findet jeden 1. Dienstag im Monat an wechselnden Orten statt. Ein Ehrenamtskoordinator ist immer vor Ort.

weiter
  • 729 Leser

Werke von Paul Groll

Werkschau Ausstellung im Sieger Köder Museum mit alten Kunstwerken.

Ellwangen. Zu einer Sonderausstellung zum Thema „Kreuz Ort Rätsel“ lädt das Sieger Köder Museum Ellwangen ein. Die Werkschau beginnt am Samstag, 11. März, und endet am Sonntag, 30. April. Bilder von Paul Groll sind kombiniert mit alten Kunstwerken zu Passion und Ostern aus fünf Jahrhunderten und ergeben einen spannungsreichen Kontrast und

weiter
  • 1038 Leser

Windräder im Nonnenholz bringen neue Aufgaben

Feuerwehr Hauptversammlung der Gesamtwehr Unterschneidheim nimmt 18 neue Kameraden auf.

Unterschneidheim-Nordhausen. Der Abend begann mit einem von Pfarrer Francesco Antonelli zelebrierten Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Vitus. Danach trafen sich die rund 120 Feuerwehrkameraden im „Kreuz“ zur 44. Hauptversammlung der Gesamtwehr Unterschneidheim.

Laut Kommandant Anton Liebhaber wurde die Gesamtwehr im Vorjahr insgesamt

weiter
  • 1825 Leser

Den Weg ins Handwerk gezeigt

Schule Unbegleitete Flüchtlinge bekommen an der Mozartschule erste Einblicke in die Holzverarbeitung.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen.

In der langen Tradition der Sprachvorbereitungsklassen (VKL-Klassen) an der Mozartschule in Hussenhofen wurden in den letzten zwei Jahren knapp 40 Kinder und Jugendliche aus den Klassenstufen 1 – 10 an der Schule aufgenommen. In einer gut verankerten Sprachkonzeption erlernen die Kinder Deutsch, um möglichst bald

weiter
  • 5
  • 852 Leser

Diskussion im Landtag über Rolle der PH

Schulpolitik Gmünder PH-Rektorin Astrid Beckmann bei Vertretern der CDU-Fraktion in Stuttgart.

Schwäbisch Gmünd. Auf Anregung des Gmünder CDU-Landtagsabgeordneten Stefan Scheffold kam es im Landtag zu einem Austausch zwischen der Rektorin der Pädagogischen Hochschule (PH) Schwäbisch Gmünd, Prof. Dr. Astrid Beckmann, zugleich Vorsitzende der Landesrektorenkonferenz der PHs, und dem bildungspolitischen Sprecher Karl-Wilhelm Röhm, dem Bildungsberater

weiter
  • 658 Leser

Gmünder Rokokogruppe gefragtes Fotomotiv in Venedig

Reise 21 Mitglieder der Rokokogruppe „Les Cotillons“ vom Tanzclub Petticoat unter Leitung von Sabine und Dieter Schneider reisten nach Venedig, um am „Carnevale di Venezia“ in historischen Kleidern teilzunehmen. Die Gruppe erlebte tolle drei Tage, meist umringt von Touristen, die fotografieren wollten. Auch wurden zu anderen

weiter
  • 436 Leser

Liederkranz wirbt um neue Mitglieder

Hauptversammlung Eifrige Sänger in dem Straßdorfer Verein ausgezeichnet.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Ein erfolgreiches erstes Jahr bilanzierte Hubert Leist, der neue Vorstandsvorsitzende des Liederkranzes Straßdorf, bei der Mitgliederversammlung. Der traditionsreiche Chor, der nächstes Jahr auf ein 160-jähriges Bestehen zurückschauen kann, blickte auf die Ereignisse und Aktivitäten in 2016 zurück. Auch der Ausblick auf

weiter
  • 529 Leser

Schülerteam stellt Ideein Leipzig vor

Wettbewerb Samira Nickl vom Landesgymnasium ist am 16. März beim Zwischenfinale in Leipzig dabei.

Schwäbisch Gmünd. Elektrogeräte wie Smartphones trägt heute beinahe jeder am Körper, die Gesundheitsrisiken durch deren Strahlungsemissionen sind nicht endgültig erforscht. Diesem Problem hat sich das dreiköpfige Schülerteam fleXpro mit Schülern aus Ismaning (Bayern), Schwäbisch Gmünd und Stuttgart (Baden-Württemberg) angenommen. Ihre Geschäftsidee:

weiter
  • 622 Leser

Verbraucherim Blick

PH Gmünd An Ausrichtung eines Fachkongresses beteiligt

Schwäbisch Gmünd/Karlsruhe. „Konsum in der digitalen Welt“: An der Organisation dieses Verbraucherforschungsforums und der dazugehörenden Fachtagung an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe war auch die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd beteiligt. Rund 170 Wissenschaftler sowie Studierende aus Deutschland, nahmen daran teil. Staatssekretärin

weiter
  • 505 Leser

Ist die EU gutoder schlecht?

Vortrag An diesem Montag im Foyer des Waldstetter Rathauses.

Waldstetten. Allenthalben ist die Europäische Union im Gespräch. Zumeist wird über sie gelästert. Auch die deutsche Zustimmung zur EU ist gesunken. Rechtspopulisten und Skeptiker sind obenauf. Hat die EU überhaupt noch eine Zukunft? auch die europäische Agrarpolitik steht auf dem Prüfstand. Bürgermeister Michael Rembold und der Fraktionsvorsitzende

weiter
  • 502 Leser

Schützen brauchen Hilfe der Politik

Kreisschützentag Bilanz und Ehrungen des Schützenkreises Schwäbisch Gmünd in Waldstetten. Pawlita: Zahl junger Mitglieder nimmt ab.

Waldstetten

Mit dem Fahneneinmarsch begann am Samstag der 65. Kreisschützentag des Schützenkreises Schwäbisch Gmünd in Waldstetten. Geladen hatte der Schützenverein Waldstetten in die Stuifenhalle, um dieses Ereignis würdig zu begehen. Begrüßt wurden die Schützen von Kreisoberschützenmeister Reinhard Mangold. Mit einem Gedicht von Peter Rosegger verwies

weiter
  • 868 Leser
Kurz und bündig

Ein neues Wirtschaftsdenken

Hüttlingen. Die Bestsellerautoren Marc Friedrich und Matthias Weik stellen am Mittwoch, 8. März, um 19 Uhr im „Forum“ in Hüttlingen ihr drittes Buch „Kapitalfehler“ vor. Sie zeigen auf, warum ihrer Meinung nach ein neues Wirtschaftsdenken notwendig ist. Eintrittskarten zu 12 Euro sind erhältlich bei der VHS Ostalb, Telefon (07361) 8132430, oder auf

weiter
  • 828 Leser

Kinderbedarfsbörse

Wört. Am Samstag, 11. März, ist von 13 bis 15 Uhr in der Gemeindehalle Wört Kinderbedarfsbörse. Einlass für Schwangere ab 12.30 Uhr.

weiter
  • 1057 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Hüttlingen. Spielzeug und Fahrzeuge, Kinderkleidung und Babyzubehör – all das und vieles mehr gibt es auf der Kinderbedarfsbörse am Samstag, 11. März, von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr im Bürgersaal der Limeshalle. Bezahlt werden kann auch mit EC-Karte. Es gibt ein Stehcafé und Kuchenverkauf.

weiter
  • 825 Leser

Pfadfinderaktion

Ellwangen. Die Pfadfinder des Stammes Sankt Veit Ellwangen suchen Buchs für ihre diesjährige Palmstraußaktion. Die Zweige können abgegeben werden, die Pfadfinder kommen aber auch zum Schneiden in die Gärten. Erreichbar sind sie unter der Nummer 0170 237 1178. Der Erlös der Aktion kommt der Jugendarbeit der Pfadfinder zugute.

weiter
  • 1288 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche in Ellwangen wissen müssen

1Am Montag, 6. März, laden die Ellwanger Bädergesellschaft und das JuZe Frauen und Mädchen ab 14 Jahren zu einem Wohlfühlnachmittag ins Wellenbad ein. Im Saunabereich werden verschiedene Aufgüsse, Masken und Peelings angeboten. Kein Mann, auch kein Bademeister, wird anwesend sein. Die Aufsicht haben ausschließlich Bademeisterinnen. Los geht es ab 13

weiter
  • 486 Leser

Kurs Grundlagen rund um das Internet

Rosenberg. Die Volkshochschule Ostalb bietet in Rosenberg ab Donnerstag, 9. März, einen Kurs für Internet-Einsteiger an. Er findet in der Karl-Stirner-Schule statt und umfasst fünf Abende jeweils von 18 bis 19.30 Uhr. Referent ist Eberhard Schurr. Anmeldungen sind bei der Volkshochschule Ostalb unter Tel. (07361) 813243-0 oder per E-Mail unter info@vhs-ostalb.de

weiter
  • 805 Leser
Polizeibericht

In Tennisheim eingebrochen

Adelmannsfelden. Drei Flaschen Schnaps und 150 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Einbruchs in das Tennisheim in Adelmannsfelden. Unbekannte hatten ein Fenster aufgebrochen und waren so eingedrungen. Dort hatten sie nur den Schnaps vorgefunden. Hinweise an die Polizei, Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 846 Leser

Palmkätzchen kommen hervor

Natur Salix caprea nennen Botaniker die Salweide. Sie blüht bereits im März und April und ist deswegen laut Bund Naturschutz eine wichtige Nahrungsquelle für Honigbienen. Weidenkätzchen oder Palmkätzchen werden die Blüten im Volksmund auch genannt. Entdeckt bei der Ellwanger Marienkirche. Foto: ks

weiter
  • 734 Leser
Namen und Nachrichten

30 Jahre bei Salon Gold

Hüttlingen. Ein besonderes Betriebsjubiläum wurde dieser Tage in der Zentrale der Gold GmbH „Salon Gold“ in Hüttlingen gefeiert: Christina Kress-Hufeisen wurde von der Geschäftsführung für ihre 30-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Nach abgeschlossener Ausbildung als Bürokauffrau und berufsbegleitender Weiterbildung zum Betriebswirt

weiter
  • 776 Leser

Der Abriss des ehemaligen Gasthofs Adler beginnt am Mittwoch

Baustelle Lange stand es schon im Raum, oftmals war es angekündigt, jetzt scheint es wirklich endgültig so weit. Die Firma Kling aus Ellenberg bestätigt, dass sie am Mittwoch, 8. März, mit dem Abriss des ehemaligen Gasthofs Adler in Hüttlingen beginnen will. Ab Mittwoch soll auch die Goldshöfer Straße wegen des Abrisses halbseitig gesperrt werden.

weiter
  • 859 Leser

Georg Hertle löst Nikolaus Rupp ab

Bürgergemeinschaft Elchingen Bei der Generalversammlung im Bürgersaal wird ein neuer Vorsitzender gewählt. Entlastung erst im dritten Anlauf.

Neresheim-Elchingen. Die Bürgergemeinschaft Elchingen hat einen neuen Vorsitzenden. Bei der Generalversammlung haben die Mitglieder Georg Hertle ihr Votum gegeben. Davor hatte der bisherige Vorsitzende Nikolaus Rupp erklärt, er trete nur dann zur Wiederwahl an, wenn es keinen anderen Kandidaten gebe. Daraufhin wurde Hertle aus dem Plenum als Kandidat

weiter
  • 976 Leser

40 Jahre Modellfliegerin Durlangen

Am 26. März gibt’s in der Durlanger Gemeindehalle eine Ausstellung zum 40-jährigen Bestehen der Modellfliegergruppe Durlangen. Bei freiem Eintritt können Interessierte das komplette Spektrum an Modellbau, vom Boot bis zum Helikopter, in Augenschein nehmen. Außerdem gibt’s am 9. Juli das Sommerfest auf dem Fluggelände mit Modellflug, Bewirtung

weiter
  • 532 Leser
Kurz und bündig

Baugebiet Badesee

Gschwend. Der Gemeinderat Gschwend beschäftigt sich am Montag, 6. März um 19 Uhr mit verschiedenen Bauanfragen, unter anderem Seestraße, Badesee und Rappenhof. Weitere Tagesordnungspunkte folgen. Die Sitzung ist öffentlich und findet im Foyer der Gemeindehalle statt. Eine nichtöffentliche Sitzung schließt sich an.

weiter
  • 566 Leser

Kleine Zeugen der Geschichte

Ausstellung „Kleindenkmäler“ im Heimatmuseum in Horlachen finden große Aufmerksamkeit.

Gschwend-Horlachen. Es hat viel Zeit gekostet, die rund 40 Kleindenkmäler auf der Gschwender Gemarkung aufzuspüren. Und diese Zeit hat sich das Museumsteam mit Eberhard Zimmer als Vorsitzendem an der Spitze genommen. Herausgekommen ist eine Sonderausstellung „Kleindenkmäler in Gschwend“, für die sich am Sonntag die Museumstüren im alten

weiter
  • 514 Leser
Kurz und bündig

Liederkranz Täferrot 1890

Täferrot. Die für den 10. März geplante Mitgliederversammlung des Liederkranzes Täferrot kann wegen Terminüberschneidungen nicht stattfinden. Die Mitgliederversammlung ist deshalb am Freitag, 24. März, ab 19.30 Uhr in der Gaststätte „Rehnenmühle“ in Tierhaupten. Folgende Tagesordnung ist vorgesehen: 1. Begrüßung 2. Totenehrung 3. Berichte der Funktionäre

weiter
  • 520 Leser
Kurz und bündig

Treff ab 60 Leinzell

Leinzell. Das nächste Treffen des Treff ab 60 findet am Mittwoch, dem 8. März im katholischen Gemeindezentrum mit Pfarrer Bernhard Fetzer statt.

weiter
  • 472 Leser

Wann darf ein Modellflieger starten?

Hobby Justiziar des Deutschen Modellflugverbands informiert auf dem Fluggelände in Durlangen über Rechte und Pflichten

Durlangen

Was sind die Aufgaben eines Flugleiters? Welche Rechte und welche Plichten hat er? Viele Antworten auf viele Fragen rund um den Modellflug hielt am Samstag Verbandsjustiziar Carl Sonnenschein für 42 Flugleiter aus dem Ostalbkreis, dem Kreis Schwäbisch Hall sowie dem Rems-Murr-Kreis parat. Eingeladen zu dieser Rechtsschulung hatte die Modellfliegergruppe

weiter
  • 687 Leser
Der besondere Tipp

Dr. Heiner Geißler im Schönblick

„Was müsste Luther heute sagen?“ ist eine sehr persönliche Annäherung an den Reformator durch den Jesuitenschüler und Katholiken Heiner Geißler. Könnte Martin Luther auch heute die Welt verändern? Was müsste er jetzt in den christlichen Kirchen reformieren? Geißler spannt einen Bogen zwischen Luther und Papst Franziskus.

Montag, 6. März,

weiter
  • 633 Leser

Eine starke Wehr auf dem Härtsfeld

Bürgermeister Die Feuerwehrabteilung Ebnat-Waldhausen steht auf stabilen Beinen.

Aalen-Ebnat. „Technische Hilfe und Sondereinsätze sind inzwischen das Maß aller Dinge“, machte der Kommandant der Abteilung Ebnat-Waldhausen, Manfred Klopfer, bei der Korpsversammlung deutlich. 19 Alarmierungen gab es im vergangenen Jahr, neun Mal musste man technische Hilfe leisten. Insgesamt 35 Einsatzstellen seien abgearbeitet worden.

weiter
  • 981 Leser

Jugendwehr gut etabliert

Feuerwehr Volker Metzger und Rainer Klopfer fürs Engagement geehrt.

Aalen-Ebnat. Wichtiges Thema der Korpsversammlung der Härtsfeld-Wehr war der Nachwuchs. Seit 15 Jahren besteht die Jugendfeuerwehr in Ebnat und die beiden Initiatoren und Macher Volker Metzger als Jugendfeuerwehrwart und Rainer Klopfer als dessen Stellvertreter haben dafür gesorgt, dass die Hälfte des aktuellen aktiven Einsatzteams der Jugendfeuerwehr

weiter
  • 1450 Leser

Spitze in Mathe auf Landesebene

Wettbewerb Kai Fuchs vom Hariolf-Gymnasium erzielt die volle Punktzahl im Landeswettbewerb Mathematik.

Ellwangen. Kai Fuchs hat beim Landeswettbewerb Mathematik die volle Punktzahl erreicht. Damit hat der Schüler der Klasse 10b des Hariolf-Gymnasiums einen 1. Preis erzielt und sich damit für die Teilnahme an der zweiten Runde qualifiziert.

Es seien jedes Jahr nur wenige Schüler, die so gut abschneiden, und das zeige die ungewöhnlich hohe mathematische

weiter
  • 1175 Leser
Kurz und bündig

Magritte und der Surrealismus

Aalen. Der belgische Künstler René Magritte gehört zu den bedeutendsten Vertretern des Surrealismus. Anlässlich der Magritte-Ausstellung in der Schirn-Kunst-Halle Frankfurt erläutert die Kunsthistorikerin Barbara Honecker am Dienstag, 7. März, um 19 Uhr in der VHS Aalen, was den Surrealismus ausmacht.

weiter
  • 1024 Leser
Kurz und bündig

Polizei bei der Senioren-Union

Aalen. Der CDU-Senioren-Kreisverband Ostalb lädt alle Bürger am Dienstag, 7. März, um 14 Uhr zum Stammtisch im „Küferstüble“ ein. Die Diskussion mit Polizeioberrat Hans Buchinger dreht sich um Polizeireform, Lagezentrum in Aalen, Innere Sicherheit, Fahren im Alter und mehr.

weiter
  • 960 Leser
Kurz und bündig

Sanierung Kocherburgschule

Aalen-Unterkochen. Vergaben für die Sanierung der Kocherburgschule steht auf der Tagesordnung der Ortschaftsratssitzung am Montag, 6. März, 17.30 Uhr, im Rathaus Unterkochen.

weiter
  • 685 Leser
Kurz und bündig

Schluss mit Kuschelpädagogik

Aalen. Im Gemeindehaus Peter und Paul findet am Dienstag, 7. März, um 19.30 Uhr ein Abend für Eltern mit Dipl.-Sozialpädagogin Ulrike Altmann zum Thema „Schluss mit Kuschelpädagogik? – Und wie erziehen wir heutzutage?“ statt. Eintritt 5 Euro, mit Familienpass 3 Euro. Veranstalter: evangelische Kita Grauleshof und die VHS Aalen.

weiter
  • 886 Leser

Geld für die Sehbehinderten-Ambulanz

Spende VR-Bank Aalen gibt 10 000 Euro für Sehbehinderten-Ambulanz der Hochschule.

Aalen. Mit einer Unterstützung von 10 000 Euro hat die VR-Bank Aalen maßgeblich die Anschaffung modernster Geräte nebst Software in der Sehbehinderten-Beratungs- und Betreuungsambulanz an der Hochschule Aalen finanziert.

Der Vorstandssprecher der VR-Bank Aalen, Hans-Peter Weber, überreichte mit seinem Vorstandskollegen Ralf Baumbusch den Scheck an

weiter
  • 1397 Leser

„AKW bald stilllegen“

AKW Gundremmingen Gutachten sieht massive Sicherheitsbedenken.

Aalen. Ein von der grünen Bundestagsfraktion beauftragtes Gutachten kommt zu dem Ergebnis, dass Deutschlands größtes Atomkraftwerk (AKW) Gundremmingen gegen die deutschen AKW-Sicherheitsanforderungen verstößt.

Das Not- und Nachkühlsystem erfülle die notwendigen Voraussetzungen zur Störfallbeherrschung nicht. Deshalb fordert das Umweltinstitut, dass

weiter
  • 1516 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche in Aalen wissen müssen

1Die Basler Fasnacht beginnt am Montagmorgen um 4 Uhr. „Die drey scheenschte Dääg“, wie sie auf „Schwyzerdütsch“ genannt werden, dauern genau drei Tage. Den Baslern genügt das. Aber Achtung: Bei uns ist die Fasnet vorbei. Und die Ferien sind’s jetzt auch.

2Die Varianten der Sanierung des Spieselfreibades werden vorgestellt.

weiter
  • 491 Leser

Diebstahl Unbekannte klauen Holzspalter

Essingen. Unbekannte brachen in der Nacht zum Samstag in eine Garage in Essingen-Schelhoppen ein, berichtet die Polizei. Dort entwendeten sie einen hochwertigen Holzspalter sowie einen Winkelschleifer.

Zeugen berichteten in diesem Zusammenhang von einem verdächtigen Fahrzeug, mit französischer Zulassung, das Tage zuvor aufgefallen war.

Die Polizei

weiter
  • 1050 Leser

Martin Kälberer lässt’s in Heubach klingen

Konzert Martin Kälberer versteht es, sein Publikum zu fesseln und mitzunehmen in immer wieder neue Klangwelten. Am 12. März ist er in Heubach in der Silberwarenfabrik zu Gast. Beginn: 19 Uhr, VVK: Büchernest Tel. (07173) 12629 und Kulturnetzbüro Tel. (07173) 3637. Info: www.kulturmixtour.de Foto: privat

weiter
  • 1143 Leser

Nacht der spirituellen Lieder

Nach dem Erfolg in den letzten zwei Jahren gibt es auch 2017 wieder die Möglichkeit des gemeinsamen Singens in der St.-Thomas-Kirche (Aalen-Unterrombach). Am 17. März, ab 19 Uhr laden Maria Pasiziel, die Little Fishes, Cordula Hofrichter und Walter Belge dazu ein.

Jeder ist willkommen, Teil einer Gemeinschaft zu sein, die sich im Singen begegnet, und

weiter
  • 668 Leser

Spaß haben bei der Musik in einer Band

Aalener Bandcamp Sieben verschiedene Ensembles haben am Wochenende in der Hochschule unter Profi-Anleitung geprobt.

Aalen. Musik am Burren: Hier die Trompete, dort das Schlagzeugsolo und weiter hinten im Gang eine helle Stimme. Bereits zum 12. Mal stieg in Aalen vom Freitag bis Sonntag das Bandcamp.

Am Standort Burren der Hochschule Aalen trafen sich Nachwuchsmusiker, um in der Gruppe an der Bandarbeit zu feilen, neue Mitglieder zu suchen oder einfach, um Spaß zu

weiter

Literaturtreff Zwei Träger des Schubartpreises

Aalen. Der Treffpunkt von Freunden der guten Literatur in der Stadtbibliothek widmet sich im März dem Träger des Schubart-Literaturpreises 2017, Sasa Stanisic, und Isabelle Lehn, die den Schubart-Literaturförderpreis 2017 erhält. Am Dienstag, 7. März, um 17 Uhr stellt Bibliotheksleiter Michael Steffel die beiden preisgekrönten Bücher, „Fallensteller“

weiter
  • 1358 Leser
Tagestipp

Aalener Literaturfestival

Zur Kulturreihe „wortgewaltig“ treten in der Stadthalle in Aalen Redner, Musiker und Texter auf. Sie nehmen dabei Bezug zur aktuellen Kultur in Aalen. Hanns-Josef Ortheil spricht heute mit Dr. Wolfgang Niess vom SWR. Thema ist die Kraft und Macht des Wortes und der Musik. Karten sind im Vorverkauf für 15 Euro unter der Telefonnummer

(07361)

weiter
  • 537 Leser

Casanova à la carte mit Konarek

Giacomo Casanova – schon der Klang seines Namens ist ein Versprechen auf Genüsse unterschiedlichster Provenienz. Ihm widmet sich der Gschwender Musikwinter am Samstag, 25. März, 19 Uhr, im Restaurant Herrengass in Gschwend. Casanova, venezianischer Schriftsteller und Abenteurer des 18. Jahrhunderts, hatte durch seine Reisen, bei denen er europäische

weiter
  • 516 Leser
Wir sind VfRetter!

Volle Hütte! Rauf auf den Berg!!

Christian Kaufeisen, Geschäftsführer SDZ. Druck und Medien, vor dem Heimspiel: „Der VfR ist eine starke Marke, die man in ganz Deutschland kennt. Nicht zuletzt aus der Sportschau. Die Marke VfR sorgt dafür, dass die Stadt Aalen in ganz Deutschland wahrgenommen wird. Das ist bestes Marketing für die Ostalb!“

weiter
  • 3
  • 1685 Leser

Emil Holzhauer zurück in Gmünd

Kunst Bis vor wenigen Jahren war das Werk des in die USA ausgewanderten Künstlers in Europa unbekannt. Große Ausstellung im Museum.

Kunstfreunde gehen in Schwäbisch Gmünd auf Entdeckungsreise. Sie lassen sich vom Werk Emil Holzhauers faszinieren, dem gebürtigen Gmünder, der mit 19 Jahren nach Amerika auswanderte. Erstmals kommt seine Kunst nach Europa. Museumsleiterin Dr. Monika Boosen kann zur Eröffnung gleich mehrere hundert Gäste begrüßen. Und sie kann sich über ein schriftliches

weiter

Besondere Begegnungen in Kirchen

Weltfrauentag Muslimas und Christinnen machen sich gemeinsam auf zu einem Spaziergang in Ellwangen und besuchen die Kirchen am Marktplatz.

Ellwangen

Zweimal haben muslimische Frauen zum Weltfrauentag Ellwangerinnen in die Moschee eingeladen. Dieses Jahr hieß es: zu Gast bei Nachbarn – mit einem kulturellen Spaziergang durch die Kirchen am Marktplatz.

Bildungsreferentin Ute Abele hat sich schon im Vorfeld viele Gedanken gemacht, wie sie ihren muslimischen Mitbürgerinnen Kirchen-

weiter

Liederkranz Bartholomä vor dem Aus

Gesang Außerordentliche Versammlung soll über Auflösung des Vereins nach 177 Jahren entscheiden.

Bartholomä. Der Liederkranz Bartholomä steht offenbar endgültig vor dem Aus. Der Vorsitzende des Vereins, Kuno Maier, lädt zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ein, am Freitag, 10. März, ab 19 Uhr in den „Schwarzen Adler“ – und zwar „alle Mitglieder, Einwohner und Freunde der Chormusik“. Der wichtigste Tagesordnungspunkt

weiter
  • 706 Leser

Das war die Reformation in Böbingen

Kirchengeschichte Der Geschichts- und Heimatverein Böbingen bietet eine Ausstellung mit „Spurensuche“ im Bürgerzentrum.

Böbingen

500 Jahre Reformation – und die Medien sind voll davon“, so beschrieb Dr. Egon Dick als Vorsitzender des Geschichts- und Heimatvereins am Samstagabend in Böbingen die Situation. Man hatte sich zur Vernissage der Ausstellung „Die Reformation und ihre Folgen für Böbingen – eine Spurensuche“ getroffen. Und mit weitaus

weiter

Türkische Gemeinde setzt nach Gräberschändung ein Zeichen

Anschlag „Hier und heute möchten wir ein Zeichen setzen.“ Das sagt am Sonntagnachmittag Cemil Sahin, Vorsitzender der Türkischen Gemeinde Aalen am muslimischen Gräberfeld, das am vergangenen Dienstag Unbekannte verwüstet haben. 100 Menschen haben sich nun zum Gebet versammelt. Zwei Imame rezitieren Suren aus dem Koran, Gemeindemitglieder

weiter

Flinke Finger fegen über die Gitarren

Konzert Das Amadeus Guitar Duo beeindruckt in Ellwangen mit Präzision und Gefühl bei vorwiegend klassischen Stücken.

Sie spulen jedes Jahr tausende Kilometer herunter. Das Amadeus Guitar Duo blickt inzwischen auf 1300 Konzerte weltweit zurück, jedes Jahr kommen 70 hinzu.

Auch in Ellwangen sind die Kanadierin Dale Kavanagh und der Deutsche Thomas Kirchhoff keine Unbekannten. Bereits zum vierten Mal konzertiert das Gitarrenduo dort. Im Palais Adelmann präsentierten

weiter
  • 568 Leser

Geschichte mit Hüten und Gesang

Café Muckensee „Dein Theater” aus Stuttgart präsentierte in Lorch ein Stück über Konrad Adenauer.

Eine leere Cola-Flasche, alte Zeitungen, ein Bidet aus Kunststoff, Kleider der 1920er-Jahre und weitere Gegenstände hängen an einer Garderobe.

Nein, es ist keine Garderobe mit Fundsachen, die auf einem der vielen Faschingsbälle verloren gingen. Diese steht auf einer Bühne. Einer Bühne im Nebenzimmer des Café Muckensee in Lorch.

Gesine Keller, Martina

weiter
  • 685 Leser

Es surren die Nadeln im Aalener Greut

Messe Über 4000 Besucher informieren sich bei der Tattoo- und Piercingmesse in der Ulrich-Pfeifle-Halle am Wochenende. Kunstwerke werden sofort realisiert.

Aalen

Die Ulrich-Pfeifle-Halle in Aalen ist brechend voll. Über 4000 Besucher strömen am Samstag und Sonntag zur Tattoo- und Piercingmesse. Ein leises Surren liegt in der Luft, neugierige Blicke haften auf den Kunstwerken der Tätowierer, von der Bühne schallen rockige Klänge. Die Moderatorin stellt alle Aussteller und deren Angebot vor.

Mehr als 80

weiter

Lob fürs lange Engagement

Hauptversammlung Der MSC Aalen-Reichenbach ehrt seine Mitglieder.

Aalen-Reichenbach. Bei der Hauptversammlung des Motor-Sport-Club Aalen-Reichenbach freute sich Vorsitzender Dieter Waschiczek zahlreiche Mitglieder, Gäste sowie Ortsvorsteher Eberhard Stark im Vereinsheim begrüßen zu dürfen. Im Mittelpunkt des Abends stand die Ehrung von zahlreichen langjährigen und verdienten Mitgliedern.

Eingangs wurde der verstorbenen

weiter
  • 1018 Leser

So war die Reformation in Böbingen

Kirchengeschichte Der Geschichts- und Heimatverein Böbingen bietet ein Ausstellung mit „Spurensuche“ im Bürgerzentrum.

Böbingen

500 Jahre Reformation – und die Medien sind voll davon“, so beschrieb Dr. Egon Dick als Vorsitzender des Geschichts- und Heimatvereins am Samstagabend in Böbingen die Situation. Man hatte sich zur Vernissage der Ausstellung „Die Reformation und ihre Folgen für Böbingen – eine Spurensuche“ getroffen. Und mit weitaus

weiter

Feuerwehrmänner fahren zu wenig

Freiwillige Feuerwehr Die Wehr in Neuler leistet gute Arbeit, übt aber auch Selbstkritik. Der stellvertretende Kreisbrandmeister warnt vor weiteren Naturkatastrophen in der Zukunft.

Neuler

Mit einer Mannschaftsstärke von 57 Kameradinnen und Kameraden, darunter zehn Gruppen- beziehungsweise Zugführer, 26 Maschinisten und 32 Atemschutzträger steht die Neulermer Wehr sehr gut da.

Dies betonte am Freitag Kommandant Markus Barth in der Jahreshauptversammlung im katholischen Gemeindezentrum St. Benedikt. Die Tagesverfügbarkeit sei dank

weiter
  • 1426 Leser

Die Vielseitigkeit der Frau in Bildern eingefangen

Malerei Mädchen und junge Frauen der Kunstschule Reichberg stellen im Ellwanger Rathaus aus.

Ellwangen. Dem Thema „Vielseitigkeit der Frau“ widmete sich eine Porträtausstellung im Rahmen des Internationalen Frauentags im Foyer des Ellwanger Rathauses.

Schülerinnen und Schüler der Kunstschule Reichberg haben sich in den vergangenen Monaten in ihren Arbeiten mit Frauen, ihrer Vielfältigkeit und Schönheit in allen Facetten auseinandergesetzt.

weiter
  • 1280 Leser

Nun zwei Tote durch Motorradunfälle

Polizei lobt Verhalten von Ersthelfern

Gaildorf. Nun haben die schweren Motorradunfälle, die sich am Samstagnachmittag im Raum nördlich von Gmünd ereignet haben, zwei Menschenleben gefordert. Die lebensgefährlich verletzte Motorradfahrerin, die am Samstag gegen 14.30 Uhr in der Gschwender Straße von der Fahrbahn abkam und mit einem Traktor kollidierte, erlag

weiter
  • 4
  • 13578 Leser

Unbekannte stehlen Holzspalter in Essingen

Auf dem "Schelhoppen" nachzs in die Garage eingebrochen

 Unbekannte brachen, in der Nacht von Freitag auf Samstag, in eine Garage in Essingen-Schelhoppen ein, berichtet die Polizei. Dort entwendeten sie einen hochwertigen Holzspalter, sowie einen Winkelschleifer. Die Täter konnten unerkannt entkommen. Zeugen berichteten in diesem Zusammenhang von einem verdächtigen Fahrzeug, mit französischer

weiter
  • 4
  • 2223 Leser

Kinder erhalten ihr Domizil im Wald

Waldkindergarten Bald tummeln sich die „Sieben Zwerge“ im Leimental. Bei einer Info-Veranstaltung gab es allerlei Wissenswertes.

Lauchheim

Ein Waldkindergarten soll im Juni in Lauchheim eröffnen. Was das Besondere daran ist und was sich daraus entwickeln kann, wurde bei einer Informationsveranstaltung deutlich.

Rund 50 Interessierte waren auf Einladung von Bürgermeisterin Andrea Schnele in den Bürger- und Sitzungssaal nach Lauchheim gekommen. Eine Bildpräsentation sollte Lust

weiter
  • 1543 Leser

Regionalsport (19)

Sport in Kürze

MADS weiter auf Aufstiegskurs

Volleyball. Die Männer der SG MADS Ostalb haben gegen den MTV Ludwigsburg einen souveränen 3:0-Sieg eingefahren und wahren sich die Chance auf die Meisterschaft der Regionalliga. Ein ausführlicher Bericht folgt.

weiter
  • 498 Leser

Andreas Toba wurde nochmals operiert

Kunstturnen Aber der Superstar will am Saisonstart fit sein – Aufstiegsfinale in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Die Kunstturner des TV Wetzgau wollen unbedingt wieder in die 1. Bundesliga aufsteigen – auch wenn Spitzenturner Andreas Toba dieser Tage erneut am Meniskus operiert werden musste. „Es war leider nochmals ein kleinerer Eingriff notwendig“, ließ Trainer Paul Schneider am Samstag am Rande der Gmünder „Ballmania“

weiter
  • 615 Leser

Michael und Andreas Hieber machen weiter

Handball, Oberliga Das Trainer-Brüderpaar sieht bei den Gmünder TSB-Handballer noch viel Entwicklungspotenzial. Kontrakt per Handschlag gilt für eine weitere Saison.

Es war der krönende Abschluss eines stimmungsvollen Ballmania-Abends am Samstag in der Großsporthalle, als nach dem 33:25 gegen die SG Heidelsheim/Helmsheim Sven Kienhöfer bekannt gab, dass Michael und Andreas Hieber auch in der nächsten Saison Chef- und Co-Trainer bleiben. „Wir sind über diese Entscheidung sehr glücklich“, sagte der Abteilungsleiter,

weiter
  • 656 Leser
Sport in Kürze

Remis trotz besserer Chancen

Fußball. Im ersten Rückrundenspiel trennten sich die TSG Hofherrnweiler und der TSV Köngen mit einem 0:0-Unentschieden. Für die TSG sind es zwei verlorene Punkte, da sie die besseren Chancen hatte.

weiter
  • 529 Leser
Sport in Kürze

Tabellenführung untermauert

Fußball. Die SF Dorfmerkingen haben gegen den TSV Neu-Ulm 6:0-Sieg gewonnen. Torjäger Fabian Weiß war an fünf der sechs Treffer als Vorlagengeber beteiligt.

weiter
  • 320 Leser

Lindach ohne Probleme

Fußball, Kreisliga B I Gschwend, Lindach und Rechberg oben dabei.

SF Lorch II – TSGV Rechberg 0:2 (0:0)

Beide Teams waren zu Beginn nicht in der Lage, sich klare Feldvorteile zu erspielen. Nachdem Lorch ab der 35. Minute zu zehnt spielte, hatten es die Gäste deutlich leichter. Die Führung der TSGV erhöhte Behlke mit der letzten Aktion auf 2:0.

Tore: 0:1 Betz (60.), 0:2 Behlke (90.)

Rot: SF Lorch II (35.)

weiter
  • 434 Leser

„Wir waren insgesamt zu vorsichtig“

Volleyball, Regionalliga, Frauen DJK Gmünd unterliegt Tabellenführer Beiertheim mit 1:3.

Ein bisschen Mut fehlte der DJK Gmünd gegen den Tabellenführer, der mit dem 3:1-Sieg in Schwäbisch Gmünd einen weiteren großen Schritt in Richtung Meisterschaft tätigte. Nach einem guten ersten Satz der DJK Gmünd und dem damit verbundenen Satzsieg mit 25:20 nahmen die Gäste im zweiten Satz die Partie in die Hand. Am Ende ein verdienter Sieg des Spitzenreiters

weiter

Ballmania „light“ besser als gar nicht

Stimmen Auch ohne Fußball war die Resonanz bei der Ballmania groß: 350 Fans beim Volleyball, 800 beim Handballspiel.

Michael Hieber, TSB-Trainer und 2006 Initiator der Ballmania: „Mit der Besucherzahl bin ich zufrieden, aber der Fußball gehört dazu. Auch wegen des Kontakts der Spieler untereinander. Beim nächsten Mal wird die Normannia wieder dabei sein. Wir müssen aber über das Rahmenprogramm nachdenken und dies den heutigen Ansprüchen der jungen Menschen

weiter

Mayer schießt den SVW an die Spitze

Fußball, Bezirksliga Der SV Waldhausen übernimmt nach dem glücklichen Last-Minute-Sieg in Lorch die Tabellenspitze.

SF Lorch – SV Waldhausen 1:2 (1:1)

Im Duell des Vorletzten gegen den Tabellenzweiten entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Die Führung durch Vedat Yel konterte Fabio Sciurba im direkten Gegenzug. Obwohl Waldhausen ab der 80. Minute in Unterzahl agierte, gelang Kevin Mayer noch das Siegtor.

SFL: Franck – Bopp, Sciurba, Bierbaum, Hinderer,

weiter

Bauer-Doppelpack sichert dem FCN drei Punkte

Fußball, Verbandsliga FC Normmnia Gmünd sichert sich in der Fremde bei Olympia Laupheim einen 2:1-Sieg.

Der FC Normannia Gmünd ist mit einem Sieg in die Restsaison der Verbandsliga gestartet. Mit 2:1 besiegte die Mannschaft von Trainer Beniamino Molinari den Tabellenletzten aus Laupheim. Unterm Strich „ein verdienter Sieg“, resümierte der Coach der Normannen nach dem Spiel.

Im Vorfeld des Auswärtsspiels wusste die sportliche Leitung der Gmünder

weiter
  • 546 Leser
Sport in Kürze

Bitteres Remis für den TSV

Fußball. Zum Rückrundenstart in der Fußball-Verbandsliga hat es der TSV Essingen verpasst, gegen den Tabellenzweiten, die TSG Backnang, einen Sieg einzufahren. Trotz Führung hieß es nach 90 Minuten 1:1-unentschieden. Den Essinger Treffer erzielte Benjamin Schiele (25.).

weiter
  • 585 Leser

Der Kapitän sichert das Unentschieden

Fußball, 2. Liga Marc Schnatterer rettet dem FC Heidenheim beim 2:2 (1:2) gegen den SV Sandhausen einen Punkt.

Er ist die Heidenheimer Lebensversicherung: Marc Schnatterer. Der 31-Jährige ist der unumstrittene Kapitän, Antreiber und Torjäger der Mannschaft. Und das seit Jahren. Schnatterer schoss den 1. FC Heidenheim schon von der Regionalliga in die 3. Liga. Dann von der 3. Liga in die 2. Liga. Und ist nun maßgeblich an der bisherigen Erfolgssaison der Heidenheimer

weiter
  • 735 Leser

Eigentor leitet Bettringer Heimpleite ein

Fußball, Landesliga Die SG Bettringen hat zum Rückrundenauftakt ihr Heimspiel gegen den SC Geislingen mit 1:3 verloren. Die Maier-Elf rutscht damit auf Platz fünf.

Den Rückrundenauftakt hatte sich die SG Bettringen anders vorgestellt: Gegen den SC Geislingen mussten die Elf von Trainer Bernd Maier eine 1:3-Niederlage hinnehmen. Die SGB rutscht damit auf den fünften Tabellenrang ab.

Dabei begann die Partie für die Heimelf ganz gut. Bereits nach einer Viertelstunde verzeichnete die SGB gute Möglichkeiten nach Fernschüssen

weiter

TSGV: unterm Strich zu harmlos

Fußball, Landesliga Trotz Schlussoffensive kassiert Waldstetten beim Tabellenletzten FC Eislingen eine 1:2-Niederlage.

Nach verschlafener erster Halbzeit musste der TSGV Waldstetten letztlich eine 1:2-Auswärtsniederlage hinnehmen. Den Löwen fehlte im ersten Durchgang der Biss. Erst in den letzten 30 Minuten der Begegnung besannen sich die Waldstetter auf ihre Stärke. So war es unterm Strich absolut zu wenig.

Coach Mirko Doll hatte im Vorfeld bei seiner Aufstellung für

weiter
  • 448 Leser

TSB: Hieber-Zusage krönt 33:25-Sieg

Handball, Oberliga Michael und Andreas Hieber „drücken“ auch in der nächsten Sasion die Trainerbank beim TSB Gmünd. Überzeugende Ballmania-Vorstellung gegen die SG Heidelsheim/Helmsheim.

Die TSB-Handballer entwickeln sich mit Riesensprüngen zur „3.-Liga-Reife“. Das gilt nicht nur für die junge Mannschaft auf dem Spielfeld, sondern auch für die Abteilungsleitung. Nach der professionellen Marketingpräsentation kürzlich beim Sponsorenabend gelang Spielleiter Sven Kienhöfer am Samstag zum Abschluss der „Ballmannia“

weiter

„Wenn er den Ball weghaut, gewinnen wir“

Fußball, 3. Liga Geschäftsführer Markus Thiele trauert den Punkten nach und hat eine große Hoffnung.

Herr Thiele, der VfR Aalen kehrt mit einem 1:1 vom Angstgegner Hansa Rostock zurück.

Thiele: Ja, und das tut richtig weh.

Was ist schief gelaufen an der Ostsee?

Wir können der Mannschaft keinen Vorwurf machen. Die Leistung war optimal. Dann aber passiert dieser eine individuelle Fehler kurz vor Schluss.

Sie sprechen das Foul von Martin Toshev an.

weiter
  • 607 Leser

MADS weiter im Aufstiegsrennen

Volleyball, Regionalliga, Männer Da waren’s nur noch fünf: Die SG-Volleyballer verteidigen ihre Tabellenführung und kegeln nach einem 3:0-Sieg über Ludwigsburg einen der Mitfavoriten um die Meisterschaft raus.

Mit einem deutlichen 3:0 konnten sich die Volleyballer der SG MADS Ostalb gegen den Verfolger aus Ludwigsburg durchsetzen. Durch die drei Punkte können die MADSler den Platz an der Tabellenspitze der Regionalliga Süd verteidigen.

Bereits im Hinspiel gelang ein 3:0-Erfolg gegen die Barockstädter. Damals konnte man besonders durch eine hervorragende

weiter

Lorch verliert trotz Überzahl

Fußball, Bezirksliga SV Waldhausen siegt bei den Sportfreunden mit 2:1.

SF Lorch – SV Waldhausen 1:2 (1:1)

Im Duell des Vorletzten gegen den Tabellenzweiten entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Die Führung durch Vedat Yel konterte Fabio Sciurba im direkten Gegenzug. Nach der Pause scheiterte Clemens Fladrich an SVW-Schlussmann Dennis Wille. Obwohl Waldhausen ab der 80. Minute in Unterzahl agierte, gelang Kevin

weiter

Fall Großkreutz: „Keiner weiß, was war“

Fußball, 2. Bundesliga Fans und Spieler verstehen die Entscheidung des VfB Stuttgart.

Schülerparty, Rotlicht-Viertel und Schlägerei. So verlief der Abend, der Kevin Großkreuz seinen Job beim VfB Stuttgart kostete. Nach dem Rauswurf des Weltmeisters von 2014 gehen die Meinungen weit auseinander. Auf der Ostalb trifft die Entscheidung des Vereins auf Verständnis. Das Verhalten des Abwehrspieler jedoch nicht.

Matthias Buck, Spieler des

weiter
  • 5
  • 531 Leser

Leserbeiträge (7)

Lesermeinung

Zum Artikel vom Montag, 27. Februar, Seite 9: „Mehr mitreden bei Asylfragen“

„Mehr als 200 Menschen“ haben sich am vergangenen Samstagabend um ein brennendes Herz aus roten und weißen Kerzenlichtern vor dem Gmünder Rathaus versammelt. Viele der uns bekannten Gesichter von Mitstreitern haben gefehlt, weil diese wunderbare, beglückende Demonstration für global praktizierte Menschlichkeit sehr kurz anberaumt werden musste.

Schwäbisch

weiter
  • 2
  • 968 Leser
Ein Schwarzer, der dunkel ist

Zu „ Mann nimmt einer Frau Handys weg“ vom 4. März:

„Bei dem Dieb handelt es sich um einen Schwarzafrikaner mit dunkler Hautfarbe.“ So heißt es in dem Beitrag. Die Formulierung „Schwarzafrikaner mit dunkler Hautfarbe“ ist wohl im Übereifer in die Tasten gerutscht. „Schwarzafrikaner“ hätte hier genügt.

weiter
  • 2
  • 831 Leser
Lesermeinung

Zum Thema „VfR und Banken“:

Wenn das alles stimmen sollte, was in den letzten Leserbriefen, insbesondere in dem Leserbrief von Peter Leonhard aus Aalen, zu diesem Thema geschrieben wurde, dann hätten die aktuell Verantwortlichen des VfR Aalen absolut skrupellos gehandelt und ihre Mitglieder bzw. Dauerkarteninhaber in ihren Info-Veranstaltungen angelogen.

Dass die Banken vor nichts

weiter
  • 3
  • 1648 Leser
Lesermeinung

Ablöse für Stellplätze in Aalen:

Die Ablöse für die Stellplätze wird nicht teurer, sondern ist auch mit den neuen Preisen ein Witz.

Muss ich den vorgeschriebenen Stellplatz bereitstellen, kostet mich dies (grob überschlagen): Grundfläche ca. 5m x 7m ergibt 35m² x 300 Euro pro m² ergibt 10 500 Euro, plus Kosten für die Erstellung des Stellplatzes, etwa 3000 Euro, plus Hinzurechnung

weiter
  • 2
  • 1010 Leser

Wechselhafter Start in die neue Woche

Wettervorhersage für Montag, den 06.03.2017Am Montag wird es unbeständig bei maximal 7 Grad in Ellwangen und Aalen,  bis zu 8 werden es in Schwäbisch Gmünd.  Auch der Wind frischt wieder auf.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 80%

Die weiteren Aussichten:Am Dienstag wird es ebenfalls wechselhaft und noch etwas kühler.

weiter
  • 2
  • 1217 Leser

Faszinierend ... die B298

Geschäftiges, ruhiges Treiben in Politik und Verwaltung - die üblichen Berichte über Dieses oder Jenes in den Lokalzeitungen.

Dann platzt eine Informationsbombe:

Der Bund will/muss den Fahrbahnbelag der B298 auf ein paar hundert Metern bergauf zwischen Ortsschild Gmünd und Abzweig Wetzgau ( oder so ) noch in diesem Sommer erneuern!

weiter
  • 3
  • 1459 Leser

Wolkenreicher Sonntag, dazu ist teilweise auch etwas Regen möglich

Wettervorhersage für Sonntag, den 05.03.2017Am Sonntag dominieren den Tag über meist die Wolken, teilweise sind auch ein paar kurze Schauer möglich. Die Höchsttemperatur liegt bei 10 Grad. Am Abend erreicht uns von Westen neuer Niederschlag.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 60%

Die weiteren Aussichten:Die neue Woche startet unbeständig

weiter
  • 1
  • 1286 Leser

inSchwaben.de (1)

50 Muskeln machen’s möglich

Der Europäische Tag der Logopädie am Montag, 6. März, steht unter dem Motto: „Schlucken – lebenswichtig und nicht immer selbstverständlich“.

Essen und Trinken sind ein elementarer Teil unseres Lebens. Schlucken ist hierfür unerlässlich. Schlucken ist ein angeborener Reflex, der täglich bis zu 2000 Mal automatisch abläuft. Gleichzeitig handelt es sich dabei um einen komplexen Vorgang, an dem 50 Muskelpaare und sechs Hirnnerven beteiligt sind. Dass der Schluckakt ohne Probleme gelingt, ist

weiter
  • 1202 Leser