Artikel-Übersicht vom Dienstag, 07. März 2017

anzeigen

Regional (148)

Zahl des Tages

80

Kilometer Rems – entlang dieses blauen Bandes wird sich im Jahr 2019 die Remstalgartenschau ziehen. 16 Gartenschau-Kommunen verwirklichen Projekte, die den Besuchern kulturelle und landschaftliche Schönheiten des Remstals nahebringen sollen.

weiter
  • 787 Leser

Stadtwerke liefern Wärme

Berufsschulzentrum Kreis schließt neuen Vertrag mit Aalener Versorger.

Aalen. Der Ostalbkreis schließt fürs Aalener Berufsschulzentrum einen neuen Wärmelieferungsvertrag auf zehn Jahre mit den Stadtwerken. Außerdem einen Pachtvertrag auf acht Jahre über zwei erdgasbetriebene Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen. Der jährliche Pachtzins beträgt 89 250 Euro. Laut Landrat Klaus Pavel handelt es sich um die wirtschaftlichste

weiter
  • 1826 Leser

Polizei Vergewaltigung vorgetäuscht?

Crailsheim. Eine 30 Jahre alte Frau hatte eine Vergewaltigung zur Anzeige gebracht. Ferner wies die Frau auf ihre ansteckenden Krankheiten hin. Aufgrund der Berichterstattung stellte sich der vermeintliche Tatverdächtige. Aufgrund der Ermittlungen bestehen nun erhebliche Zweifel, ob die Schilderung der 30-Jährigen stimmt. Gegen das angebliche Opfer

weiter
  • 956 Leser

Die Steckrübe – Gemüse des Jahres 2017

Gemüse Als unbeliebte Kriegs- und Nachkriegsspeise verschmäht und als Viehfutter verschrien, hat es die Steckrübe in den vergangenen Jahrzehnten in Deutschland nicht leicht gehabt. Doch inzwischen räumen ihr sogar Spitzenköche auf ihren Speisekarten einen verdienten Platz ein. Foto: privat

weiter
  • 909 Leser

Jugendlichen eine Zukunft geben

„Project Reconnect“ Der DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd erhält 19 Chromebooks.

Schwäbisch Gmünd. „Wir sind im Internet auf das Projekt gestoßen und haben uns einfach mal beworben“, sagt Ilsabé Waldenmaier, die beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) als Koordinatorin für Flüchtlingsarbeit arbeitet. Dass das DRK wirklich ausgewählt wurde, damit hat sie nicht gerechnet, sagt Waldenmeier.

Am Samstag, 11. März, wird das Projekt

weiter
  • 815 Leser

Mutige Frauen in schwierigen Zeiten

Lesung Die Autorin Adrienne Braun gibt an diesem Mittwoch in Gmünd Einblick in die Lebensgeschichten von vier Frauen aus Baden-Württemberg.

Schwäbisch Gmünd

Adrienne Braun ist freie Journalistin, Autorin und Moderatorin. Die, 1966 in Wiesbaden geborene Autorin, hat zudem eine Kolumne bei der Stuttgarter Zeitung. In ihrem Buch „Künstlerin, Pionierin, Rebellin. Zwanzig außergewöhnliche Frauen aus Baden-Württemberg“ blickt sie in kurzen Porträts auf „die Psychologie der

weiter
  • 721 Leser

Senioren genießen fantastischen Blick ins Filstal

Ausflug Vielleicht liegt es daran, dass sich die Seniorengruppe nur einmal im Monat trifft, vielleicht machen es die abwechslungsreichen Touren aus. Oder beides. Bei der jüngsten Wanderung zählte Traude Staudenmayer 30 Personen. Sie hatte zu einer Rundwanderung von Rechberg über den Saurenhof und die Lindenhöfe zum Strudelhof eingeladen, in dem zum

weiter
  • 574 Leser

Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß bei Böbingen

Unfall Zwei Menschen wurden bei einem Unfall am Dienstagabend auf der B 29 bei Böbingen schwer verletzt. Die Bundesstraße musste für etwa zwei Stunden voll gesperrt werden. Ein Fahrer war aus Richtung Mögglingen gekommen. Er überholte nach Polizeiangaben ein anderes Auto und prallte dabei auf Höhe der Esso-Tankstelle gegen den Anhänger eines entgegenkommenden

weiter
  • 4
  • 13737 Leser
Kurz und bündig

Gesund am Arbeitsplatz

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Die Innungskrankenkasse (IKK) classic Ostwürttemberg bietet am Mittwoch, 15. März, um 19 Uhr in der Geschäftsstelle Aalen einen kostenfreien Vortrag zum Thema „Einführung in das betriebliche Gesundheitsmanagement“ an. In dem Einführungsseminar erklären Experten, wie betriebliches Gesundheitsmanagement funktioniert und zum Erfolgsfaktor

weiter
  • 343 Leser

Gmünder Schüler präsentieren Schmuckträume

Messe Die Gewerbliche Schule Schwäbisch Gmünd war mit einem Gemeinschaftsstand des Edelmetallverbandes auf der internationalen Messe Inhorgenta in München vertreten. Unter dem Motto „Erst wenn es dunkel ist, sieht man die Sterne leuchten“, setzten die Schüler der Fachschule für Gestaltung, Schmuck und Gerät ihre eigenen handgefertigten

weiter
  • 541 Leser

Mozartschule soll rasch wachsen

Ortschaftsrat Gremium befürwortet Erweiterung der Gemeinschaftsschule. Schülerzahlen steigen stark an.

Gmünd-Hussenhofen. Die Weiterentwicklung der Mozartschule in Hussenhofen stand am Dienstag im Mittelpunkt des Ortschaftsrats. Vor drei Jahren wurde diese zur Gemeinschaftsschule bestimmt – und die Entwicklung der Schülerzahl ist außerordentlich. Allerdings hinkt die bauliche Entwicklung hinterher. „Die Flächenerweiterung für die Mozartschule

weiter
  • 5
  • 436 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Fördervereins

Schwäbisch Gmünd. Der Förderverein der Gmünder Stadt-Jugendkapelle lädt am Freitag, 10. März, um 20 Uhr zur Hauptversammlung im Musikerheim der Stadt-Jugendkapelle in der Eutighofer Straße ein. Auf der Tagesordnung stehen Berichte, Entlastungen, Wahlen, Anträge und Verschiedenes.

weiter
  • 473 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 9. März, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13. Eingeladen sind sowohl Betroffene als auch interessierte Nichtbetroffene, um sich in einem persönlichen Gespräch zu informieren. Das Büro ist jederzeit telefonisch erreichbar unter Telefon (07171)

weiter
  • 508 Leser
Kurz und bündig

„Malen als Meditation“

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder VHS bietet ab Donnerstag, 9. März, den neuen Kurs „Malen als Meditation“ an. Der Kurs spricht alle Menschen an, die eine Form der Entspannung suchen, die gleichermaßen auf Körper und Geist wirkt. Der fünftägige Abendkurs unter Anleitung des freischaffenden Künstlers Wilhelm Schall beginnt am Donnerstag, 9. März um 18.30

weiter
  • 387 Leser
Kurz und bündig

Chorverbandstag in Lorch

Schwäbisch Gmünd/Lorch. Der Verbandstag des Chorverbandes Friedrich Silcher wirft seine Schatten voraus. Die Gesangvereine des Chorverbandes aus den Altkreisen Gmünd und Waiblingen sind mit ihren Chören, Chorleitern und Vorständen am Samstag, 11. März, um 13.30 Uhr in das evangelische Gemeindehaus bei der Stadtkirche in Lorch eingeladen. Neben den

weiter
  • 454 Leser

Stau im Berufsverkehr

Unfall Sieben Fahrzeuge im Kappelbergtunnel beteiligt.

Fellbach. Ein Unfall mit mehreren Beteiligten sorgte am Dienstagmorgen im Berufsverkehr für einen langen Stau vor dem Kappelbergtunnel in Richtung Stuttgart. Im Tunnel musste ein 58-jähriger Mercedes-Fahrer verkehrsbedingt stark abbremsen. Der hinter ihm fahrende 41-jährige Autofahrer konnte seinen Renault noch abbremsen. Ein nachfolgender 48-jähriger

weiter
  • 335 Leser

CDU: Notfalls Abschiebungen aufschieben

Stadtverband Vorschlag für neues Polizeipräsidium in Schwäbisch Gmünd sehr ernsthaft prüfen.

Schwäbisch Gmünd. Zu einer Vorstandssitzung des CDU-Stadtverbands waren der CDU-Bundestagsabgeordneter und Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Norbert Barthle, sowie Oberbürgermeister Richard Arnold gekommen. Die CDU-Vorstandsmitglieder diskutierten unter anderem die aktuelle Abschiebepraxis. Vorrangig müssten abgelehnte Asylbewerber abgeschoben

weiter
  • 2
  • 575 Leser
Polizeibericht

Fehler beim Wechsel

Schwäbisch Gmünd. Als zwei Autofahrer in der Eutighofer Straße auf die Linksabbiegerspur wechseln wollten, ist es am Montag gegen 17 Uhr zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge gekommen. Ein 50 Jahre alter Ford-Lenker stand in der Kolonne vor der Kreuzung der Rektor-Klaus-Straße/Goethestraße an der Ampel. Von dort fuhr er links an den stehenden Fahrzeugen

weiter
  • 723 Leser
Polizeibericht

Kompletträder gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte haben am vergangenen Wochenende die Heckscheibe eines VW eingeschlagen, der auf einem Gelände in den Bänglesäckern abgestellt war. Aus dem Fahrzeug wurden Vier Kompletträder mit Alufelgen und Bereifung im Wert von über 5000 Euro entwendet. Der angerichtete Sachschaden liegt bei etwa 2000 Euro.

weiter
  • 914 Leser

Luthers Wunsch wäre : Geht wieder zusammen

Lesung Heiner Geißler spricht im Schönblick über Gott und Glauben.

Schwäbisch Gmünd. Einen besonderen Empfang gab es für Heiner Geißler im Forum Schönblick und die Flasche Wein gleich zu Beginn. Der Grund: Drei Tage zuvor hatte das CDU-Urgestein seinen 87. Geburtstag. Deshalb waren zuerst die rund 300 Zuhörer an der Reihe und schmetterten dem Gast ein Geburtstagslied. Bevor der versierte Redner loslegen kann, lässt

weiter
  • 540 Leser
Kurz und bündig

Mon Mari et Moi im a.l.s.o.

Schwäbisch Gmünd. Bereits zum dritten Mal stehen Mon Mari et Moi auf der Bühne des a.l.s.o. kulturcafé. Die Band begeistert das Gmünder Publikum stets mit ihrer besonderen Musik und so kommen sie am Freitag, 10. März, um 20.30 Uhr erneut nach Schwäbisch Gmünd ins a.l.s.o.-Kulturcafé.

weiter
  • 419 Leser
Kurz und bündig

Radikale Prostataektomie

Schwäbisch Gmünd. Die Prostatakrebsselbsthilfegruppe Schwäbisch Gmünd lädt alle Interessierte und Betroffenen am Donnerstag, 9. März, zu einem Vortrag in das Stauferklinikum in Mutlangen ein. Der Vortrag beginnt um 18 Uhr. Referent ist Professor Dr. Ulrich Humke, Ärztlicher Direktor Urologische Klinik Katharinenhospital Stuttgart. Das Thema lautet:

weiter
  • 375 Leser

Studieren ab dem dritten Lehrjahr

Bildung Kaufmännische Schule und Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen kooperieren im Fach BWL.

Aalen. Duale Ausbildung, duales Studium. Das kennt man. Doch bald soll es auf der Ostalb was ganz Neues geben. Ein Modellversuch verknüpft Ausbildung mit Studium. Eine super Ergänzung zum vorhandenen Bildungsangebot, wie Landrat Klaus Pavel meint.

Hartmut Schlipf, Leiter der Kaufmännischen Schule in Aalen, hat dem Kreistagsausschuss für Bildung und

weiter
  • 3
  • 1025 Leser
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Heubach. Unbekannte versuchten zwischen Montagabend 19 Uhr und Dienstagmorgen 7.40 Uhr die Eingangstüre einer Apotheke in der Hauptstraße aufzubrechen. Wie die Polizei mitteilt, hielt die Türe dem Einbruchsversuch jedoch stand, allerdings hinterließen die Täter einen Sachschaden von rund 4000 Euro. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise: Wer in der Nacht

weiter
  • 607 Leser
Polizeibericht

Wildschweine erfasst

Schwäbisch Gmünd. Auf der Buchauffahrt erfassten ein 57-Jähriger mit seinem VW Golf und ein 25-Jähriger mit seinem VW zwei von insgesamt vier Wildschweinen, die dort am Dienstagmorgen gegen 6 Uhr die Fahrbahn querten. Die beiden Wildschweine wurden bei dem Aufprall getötet. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben

weiter
  • 888 Leser

Polizei Mit gefälschten Papieren geblitzt

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei konnte nach eigenen Angaben einen 30-jährigen Mann überführen, der bereits vor einigen Monaten ohne Fahrerlaubnis Auto gefahren ist. Der Mann war bei einer Geschwindigkeitsmessung geblitzt worden. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass der 30-Jährige mit einem gefälschten Führerschein unterwegs war. Auf ihn kommt nun

weiter
  • 776 Leser

Auf perfide Art Unfrieden gestiftet

Amtsgericht 59-Jähriger wegen Volksverhetzung in Facebook verurteilt

Schwäbisch Gmünd. Ohne Verteidiger und ohne jede Einsicht ist der Angeklagte vor Gericht erschienen. Dass er Flüchtlinge und Ausländer in einem Facebook-Text unter anderem als „Krabbelviechzeug“ bezeichnet hatte, das es besser habe als deutsche Obdachlose – das fand der 59-Jährige vielleicht „ein bisschen krass“ –

weiter
  • 545 Leser

Kein Wahlkampf türkischer Politiker

Schwäbisch Gmünd. Der Vorstand der Gmünder CDU spricht sich dafür aus, „Wahlkampfauftritte türkischer Politiker in Deutschland zu verhindern“. Dies sagte der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Thomas Eble nach der jüngsten Vorstandssitzung. Es könne nicht hingenommen werden, „dass innenpolitische Auseinandersetzungen aus der Türkei in Deutschland

weiter
  • 1
  • 519 Leser

Straßdorfer Grundschule ist abgerissen

Bauarbeiten In der Straßdorfer Ortsmitte haben die Abrissbagger ganze Arbeit geleistet. Nachdem bereits einige Häuser abgerissen worden waren, ist nun auch das Gebäude der Grundschule verschwunden. Damit entsteht Platz für eine Pflegeeinrichtung, ein Wohnhaus und einen Marktplatz. Foto: Tom

weiter
  • 687 Leser

30 Jahre Frauenhilfe

Frauen helfen Frauen Das Jubiläum wird am Freitag gefeiert.

Schwäbisch Gmünd. Der Verein Frauen helfen Frauen wird 30 Jahre alt. Dies wird märchenhaft und international gefeiert am Freitag, 10. März, um 18 Uhr im Festsaal der VHS. „Aska und der Wolf“ - das Märchen des Nobelpreisträgers Ivo Andric wird gelesen auf Serbokroatisch und Deutsch und untermalt durch die Sandkünstlerin Sabine Romero. Der

weiter
  • 745 Leser

Zahl des Tages

36

Jahre war Willy Weigle Mitglied im Gutachterausschuss im Schwäbischen Wald. Davon erzählt der Schreinermeister auf Seite 15.

weiter
  • 583 Leser
Kurz und bündig

Drei Themen im Ausschuss

Schwäbisch Gmünd. Der Haushaltsausschuss des Gmünder Gemeinderats tagt an diesem Mittwoch, 8. März, ab 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Themen sind der Haushaltsplanentwurf 2017, die Jahresrechnung 2015 und die Mozartschule.

weiter
  • 418 Leser
Guten Morgen

Fragen Sie Ihren Arzt oder Schilder

Anja Müller über Schilder, die das Reden fast, aber nur fast, ersetzen.

Manche Menschen reden einfach nicht gern, andere wollen nicht alles x-mal wiederholen. In einer hiesigen Arztpraxis ist diesem Dilemma bestens vorgebeugt. Am Empfang bittet das gängige Schild um Diskretion und darum Abstand zu den anderen Patienten. Ein Haftungsausschluss an der Garderobe: na klar. Ist das Wartezimmer mal überfüllt: Ein Schild weist

weiter
  • 391 Leser

Ruf nach menschlicher Politik

Preis Bernd Sattler erhält für sein Engagement für Flüchtlinge den Gmünder Preis für Bürgercourage.

Schwäbisch Gmünd

Bernd Sattler erhält aus der Hand von Oberbürgermeister Richard Arnold den „Gmünder Preis für Bürgercourage im Gedenken an Katharina und Franz Czisch“. Am Ende verspricht der Geehrte, jetzt nicht abzuheben, sondern sich in gewohnter Weise im Arbeitskreis Asyl für Flüchtlinge einzusetzen. Niemand im Prediger-Festsaal bezweifelt

weiter
  • 5
  • 754 Leser

Einstimmiges Ja zum Standort des Waldkindergartens

Ortschaftsrat Wasseralfingen Kritik gibt es nur an der Informationspolitik der Stadtverwaltung.

Aalen-Wasseralfingen. Einstimmig hat der Ortschaftsrat am Dienstagabend beschlossen, ein Wiesengrundstück im Bodenbachtal zwischen Treppach und Himmlingsweiler zu verpachten, als Standort für einen Waldkindergarten.

Es stellte sich heraus, dass die Rätinnen und Räte nichts gegen einen Waldkindergarten einzuwenden hatten. Manche befürworteten ihn geradezu.

weiter

Große Sorgen wegen des Zeitverzugs

Berufsschulzentrum Warum Klaus Pavel bei der Generalsanierung für eine externe Projektsteuerung wirbt.

Schwäbisch Gmünd. Die Mensa ist fertig, Montag war Eröffnung. Doch dass der Landkreis am Ende bei netto 4,3 Millionen Euro für das Mensagebäude und für den Erweiterungsbau der Theorieräume landen wird, liegt nur daran, dass der Landeszuschuss deutlich höher ausgefallen ist. Er stieg von 1,57 auf 2,84 Millionen.

Zur Erinnerung: Bei der Baufreigabe im

weiter
  • 944 Leser
Kurz und bündig

Armut im Kindergarten

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Die Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik veranstaltet am Donnerstag, 9. März, um 19 Uhr in der Pizzeria „La Collina“ einen Informations- und Diskussionsabend zur Situation der Kindergärten. Eine Erzieherin aus dem Kindergarten „Kinderinsel“ wird über die Erfolge heutiger Kindergärten und Ortschaftsrat Konrad

weiter
  • 668 Leser

Faszination Natur in Fotos

Ausstellung Eröffnung am Donnerstag, 9. März, im Rathaus.

Schwäbisch Gmünd. Baubürgermeister Julius Mihm eröffnet am Donnerstag, 9. März, um 17 Uhr zusammen mit der Künstlerin Irmgard Röcker die Ausstellung „Naturfaszination“ im Rathaus. Zur Vernissage sind alle Interessierten eingeladen. Die farbenfrohen Bilder sind bis Mittwoch, 26. April, im Rathaus zu sehen. Die Künstlerin zeigt in den Fotografien

weiter
  • 777 Leser
Kurz und bündig

Frauentreff im Kapitelshaus

Schwäbisch Gmünd. Innerhalb der ökumenischen Bibelwoche ist am Mittwoch, 8. März, um 18.30 Uhr der Frauentreff der Münstergemeinde im Kapitelshaus. Dekanin Ursula Richter ist zu Gast.

weiter
  • 450 Leser
Kurz und bündig

Infoabend am Berufskolleg

Schwäbisch Gmünd. Am Kolping Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd ist am Donnerstag, 9. März, eine Veranstaltung, bei der sich Interessierte über die Ausbildung zum staatlich geprüften Grafik-Designer informieren können. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an junge Menschen, die im Schuljahr 2017/2018 oder später mit einer Ausbildung

weiter
  • 437 Leser

Land zahlt weiter für Freie Schulen

Bildung Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Scheffold: Land und Freie Schulen einigen sich.

Schwäbisch Gmünd. CDU-Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Scheffold hat die Freien Schulen in seinem Wahlkreis darüber informiert, dass ihre erheblichen finanziellen Zuwendungen weiterhin vom Land erhalten werden. „Damit wollen wir die Freien Schulen als innovative, leistungsstarke und wertvolle Einrichtungen zur Bereicherung unserer Bildungslandschaft

weiter
  • 551 Leser

Stadt hat auch sozialen Auftrag

Kostenersparnis Gewerkschaftsbund fordert von der Stadt, die Gebäudereinigung- Fremdvergabe zu stoppen.

Schwäbisch Gmünd. Laut Deutschem Gewerkschaftsbund (DGB), Ortsverband Schwäbisch Gmünd, wurde im Gemeinderat eine Kostenersparnis im sechsstelligen Bereich als Begründung dafür angeführt, dass die Gebäudereinigung von städtischen Mitarbeitern zurückgefahren und die Fremdvergabe ausgebaut wurde. Diese Kostenersparnis gehe vor allem zulasten der Reinigungskräfte,

weiter
  • 5
  • 600 Leser

Warum es einen fairen Handel braucht

Bildung Gmünder Weltladen unterbreitet im Michaelum Angebote und Informationen.

Schwäbisch Gmünd. Die Idee hatte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse: Der Gmünder Weltladen kann ab sofort an ausgewählten Vormittagen die Schulungsräume der St. Michaels-Chorknaben im Michaelum in der Franziskanergasse nutzen. Der Weltladen bietet dort Bildung an. Dabei geht es um Themen wie „Wo kommen die Bananen her?“ oder „Fairsuchung

weiter
  • 774 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Margarethe Adamek, Bettringen, zum 90. Geburtstag

Ursula Häußler, Straßdorf, zum 75. Geburtstag

Robert Wrana, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Mögglingen

Maria Gräf, zum 90. Geburtstag.

weiter
  • 623 Leser

Bäume für die Zukunft

Obstwiese Helfer für Pflanzaktion in Waldstetten gesucht.

Waldstetten. Um Obstwiesen zu erhalten und auszubauen, haben die Allianz Umweltstiftung, die Stiftung „NatureLife-International“ und die Allianz das Projekt „Allianz – Bäume für die Zukunft“ ins Leben gerufen. An 50 Standorten in Deutschland werden binnen zwei Jahren jeweils rund 60 Obstbäume gepflanzt. Der Obst- und Gartenbauverein

weiter
  • 589 Leser
Kurz und bündig

Börse für Kindersachen

Lorch-Waldhausen. Eine Frühlings- und Sommer-Kinderbedarfsbörse ist im evangelischen Gemeindehaus Waldhausen am Samstag, 1. April, Die Nummernvergabe erfolgt per Mail an: kathrin@brandenburger.info. Alle Helfer müssen sich bei Gaby Hafner eine Helfernummer holen. Telefon (07151) 2058663, ab 17 Uhr). Warenannahme ist am Freitag, 31. März, von 14.30

weiter
  • 444 Leser
Kurz und bündig

Café im Ausstellungsraum?

Lorch. Die Auftragsvergabe für den Abriss des alten Feuerwehrhauses am Lorcher Schillerplatz steht im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt des Lorcher Gemeinderats am Donnerstag, 9. März, auf der Tagesordnung. Außerdem geht es unter anderem um eine Genehmigung zur Nutzung eines bisherigen Weitmarser Ausstellungsraums für Autos als Café und als

weiter
  • 394 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung beim FC

Alfdorf. Alle Mitglieder des FC Alfdorf sind zur 65. ordentlichen Hauptversammlung am Freitag, 17. März, ins Vereinsheim eingelden. Beginn ist um 20 Uhr. Die Tagesordnung umfasst unter anderem die Punkte Jahresberichte, Wahlen und Ehrungen. Anträge zur Hauptversammlung sind schriftlich bis Freitag, 10. März, beim Vorstand einzureichen, Postfach im

weiter
  • 435 Leser

Kunst der Spielmänner im Konzert

Konzert „Des Geyers schwarzer Haufen“ bietet Reise durch Jahrhunderte mit nachgebauten historischen Instrumenten.

Lorch. „Spielend durch die Jahrhunderte“ wandelt „Des Geyers schwarzer Haufen“ beim Konzert im Lorcher Klosterrefektorium am Freitag, 17. März. Die Musikgruppe gilt als Urgestein der Mittelalter-Szene. Spielmann Albrecht (Schmidt-Reinthaler) hat sie vor nahezu 30 Jahren gegründet und bis heute in verschiedenen Besetzungen Spielmannskunst

weiter
  • 499 Leser
Zur Person

Kurt Stütz feiert 80.

Waldstetten-Wißgingen. Er spricht von sich selbst als „Ovad“, als ein Wort gesprochen, dem „Ortsvorsteher außer Dienst“, so wird über Kurt Sütz erzählt, der am Dienstag seinen 80. Geburtstag feierte. Kein Wunder, denn dieses Amt hat ihn und hat Wißgoldingen gleichermaßen geprägt. So bezeichnet der Waldstetter Bürgermeister Michael

weiter
  • 315 Leser
Kurz und bündig

Musik verbindet

Urbach. Zum gemeinsamen Konzert unter dem Motto „Musik verbindet“ präsentieren sich die Musikvereine Waldhausen und Urbach in der Urbacher Auerbachhalle am Samstag, 11. März. Dargeboten werden Filmmelodien, Musicals und Evergreens. Auch die Jugend beider Vereine wird ihre Probenerfolge zum Besten geben. Los geht’s um 19 Uhr, Hallenöffnung um 18 Uhr.

weiter
  • 363 Leser

Die Narren sind groß geworden

Lorcher Fasnetgesellschaft Gründungsmitglied Karl-Heinz Bareiß und Vorstand Frieder Rohm erinnern sich an die Gründung vor 20 Jahren.

Lorch

Los ging alles vor 20 Jahren mit Guggenmusik. „Wir haben die Züricher Truppe ‘Limmatliiche’ betreut, als diese in Schwäbisch Gmünd aufgetreten ist“, erzählt Karl-Heinz Bareiß. Der Lorcher war einer von elf Fasnetbegeisterten, deren Freundschaft mit den Schweizer Musikern so weit ging, dass sie 1997 nach Zürich eingeladen

weiter
  • 439 Leser

„Gott schenkt uns ein neues Herz“

Gemeindewinterfreizeit In Weitnau im Allgäu erlebte eine 30-köpfige Gruppe der evangelischen Kirchengemeinde Ruppertshofen unvergessliche Tage. Die Gruppe erlebte im Skigebiet am Hochhäderich von stürmischen, kalten über bedeckte, leicht regnerische bis hin zu frühlingshaft warmen und sonnigen Schneetagen die gesamte Bandbreite des Winterwetters. Im

weiter
  • 325 Leser
Polizeibericht

Betrunkener randaliert

Gaildorf. Mit einer Flasche in der Hand torkelte ein 26-jähriger, stark betrunkener Mann auf der Schloßstraße umher und lief immer wieder vor vorbeifahrende Fahrzeuge. Ein 29-jähriger Mann holte ihn zum eigenen Schutz von der Fahrbahn. Daraufhin wurde der 26-Jährige aggressiv und beschädigte mit der Flasche das Fahrzeug des Retters. Die Polizei schätzt

weiter
  • 790 Leser

Chor-Kino des Kammerchors

Musikprojekt Werke der Renaissance untermalen großen Stummfilm.

Mutlangen. Der Kammerchor Mutlangen probt derzeit für eine ganz besondere Veranstaltung: die Aufführung eines Chor-Kinos.

Zugrunde liegt einer der ersten großen Passionsstummfilme „Der Galiläer“ aus dem Jahr 1921, der den Leidensweg Jesu vom Einzug in Jerusalem bis zur Kreuzigung zeigt. Er wird in Mutlangen in Verbindung mit live gesungener

weiter
  • 589 Leser

Gesunder Schlaf

Seniorennachmittag Gögginger Team lädt am 15. März zum Vortrag ein.

Göggingen. Der nächste Seniorennachmittag ist am Mittwoch, 15. März, um 14.30 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle. Dr. Monika Enderle vom Ostalbklinikum beleuchtet das Thema Schlaf.

„Ein gesunder Schlaf ist was wert“ lautet ein geflügeltes Wort. Was hilft dazu? Was verhindert einen tiefen Schlaf? Dies sind nur einige Stichworte. Gerne

weiter
  • 465 Leser
Polizeibericht

Wut an „Tröster“ abreagiert

Schwäbisch Hall. Weil er am Montag um 13.25 Uhr an einer Haltestelle im Steinbeisweg den Bus der Linie 11 knapp verpassten, regte sich ein Mann so auf, dass er auf einen 68-Jährigen losging, der ihn besänftigen wollte. Der „Tröster“ wurde dabei so schwer verletzt, dass eine Operation notwendig ist. Der unbekannte Mann wird von den Zeugen auf etwa 70

weiter
  • 637 Leser

17-Jähriger schwer verletzt

Heuchlingen. Ein 17-Jähriger hat sich am Montagabend bei einem Sturz von seinem Leichtkraftrad schwere Verletzungen zugezogen, berichtet die Polizei.

Der Jugendliche war am Montagabend gegen 21.20 Uhr bei starkem Regen auf dem Gemeindeverbindungsweg von Brackwang in Richtung Böbingen unterwegs.

Weil seine Geschwindigkeit nicht den Straßenverhältnissen

weiter
  • 683 Leser

Zahl des Tages

4,5

Millionen Euro kostet die umfangeiche Sanierung der Mackilohalle in Mögglingen. Das Land steuert einen Zuschuss bei – auch, weil die Mögglinger sich in einem Förderverein Mackilohalle organisiert haben.

weiter
  • 684 Leser

Gartenschau 2019 Ausschuss in Mögglingen tagt

Mögglingen. Die Gemeinde Mögglingen lädt zur ersten Sitzung des Ausschusses für die interkommunale Gartenschau 2019. Am Mittwoch, 8. März, ab 18.30 Uhr geht es im Sitzungssaal des Rathauses unter anderem um die Gestaltung des Bahnhofs. Die Verwaltung stellt ihre geplanten Projekte, wie den „Mögglinger Claim“ und den „Selfie Point“

weiter
  • 998 Leser

Das neue Gerätehaus ist ein zentrales Thema

Generalversammlung Freiwillige Feuerwehr und Jugendfeuerwehr blicken auf 2016 – besondere Auszeichnungen.

Göggingen. Bei der Generalversammlung stellte Kommandant Alexander Maier die Arbeiten zur Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses in den Mittelpunkt seines Berichts. Dabei bemühe man sich als Feuerwehr durch Eigenleistungen die Kosten zu reduzieren. Bedauerlich sei der Baustopp seit November, weil Probleme bei der Dachabdichtung aufgetreten sind.

Derzeit

weiter
  • 830 Leser

Freude über viele Gäste und Freunde bei Wanderungen

Albverein Gschwend Gut besuchte Jahreshauptversammlung mit Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft.

Gschwend. Bei der Generalversammlung der Gschwender Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins konnte Vertrauensmann Herbert Volland auf ein arbeitsreiches Jahr zurückblicken. Sein Dank ging an die vielen Helfer. Erfreulich sei, dass viele Gäste und Freunde der Ortsgruppe an den Wanderungen teilnähmen, was ein Zeichen sei für die gute Vorbereitung der

weiter
  • 410 Leser
Kurz und bündig

Schulprojekt Cartagena

Mutlangen. Zur Mitgliederversammlung lädt der Verein für das Schulprojekt Cartagena am Samstag 11. März ins Mutlanger Forum ein. Beginn ist um 19.30 Uhr. Neben Berichten der Vorstandschaft und Wahlen gibt es eine Diashow, die die Vereinsarbeit und den Stand des Projekts veranschaulicht. Mitglieder, Paten und Freunde sind zur Veranstaltung eingeladen.

weiter
  • 696 Leser
Kurz und bündig

Unternehmen Zukunft

Mutlangen. Am Freitag, 10. März, ist von 16 bis 19 Uhr die zweite Informations-und Jobbörse an der Hornbergschule. Betriebe und verschiedene Einrichtungen aus Mutlangen und Umgebung stellen sich und ihre Ausbildungsmöglichkeiten vor. Vertreten sind auch die beruflichen Schulen und die Berufsberatung. Eingeladen sind Schüler und Eltern, die sich im

weiter
  • 664 Leser

Bauerfeind Vom Wahnsinn, eine Frau zu sein

Katrin Bauerfeind ist am Freitag, 10. März, ab 20 Uhr im Konzerthaus in Heidenheim mit „Hinten sind Rezepte drin – Vom Wahnsinn eine Frau zu sein!“ Kann ich emanzipiert sein und trotzdem ohne Unterwäsche in die Stadt? Bin ich eine moderne Frau, nur weil ich nicht kochen kann? Wer solche Fragen mag, hat an diesem Abend viel Spaß. Bauerfeind

weiter
  • 738 Leser

Walser Der erste Roman auf der Bühne

Martin Walser feiert am 24. März feiert seinen 90. Geburtstag. Zwei Wochen zuvor, am Samstag, 11. März, wird die Uraufführung seines ersten Romans „Ehen in Philippsburg“ in der Regie von Stephan Kimmig im Schauspielhaus in Stuttgart Premiere feiern. Das 1957 erschienene Werk gilt als einer der bedeutendsten Romane der frühen Republik. Walser

weiter
  • 900 Leser
Wespels Wort-Wechsel

CEO, COO und bald OPO?

Manfred Wespel über Hausmeister, Manager und andere Häuptlinge

In der guten alten Zeit hießen die Chefs größerer Unternehmen Geschäftsführer oder Mitglied des Vorstands. Mit der zunehmenden Amerikanisierung kam dafür der Begriff Manager auf (leitende Persönlichkeit mit weitgehender Entscheidungsbefugnis in größeren Unternehmen), bzw. bald Top-Manager. Als aber der gute alte Hausmeister zum Manager avancierte (Facility

weiter
  • 5
  • 519 Leser

Preisgekrönte Klassik

Seit Jahren pflegt der Musikwinter die Tradition, in jeder Saison ein außergewöhnliches Nachwuchs-Ensemble vorzustellen. So präsentiert er zum Abschluss der Klassik-Reihe die gerade frisch gekürten Gewinner des ARD-Musikwettbewerbs, einem der weltweit renommiertesten Wettbewerbe für klassische Musik.

Junge Musiker aller Nationen der Jahrgänge 1987 bis

weiter
  • 519 Leser

Saloniker in der Villa Franck

Stuttgarter Saloniker Die Musiker laden in die Villa Franck nach Murrhardt ein. Im Jugendstil-Salon der Villa finden Salonkonzerte, Bälle und Gesellschaftsabende statt, bei denen man einen Nachmittag oder Abend mit Musik, feinem Essen und guter Unterhaltung genießen kann. Dazu bieten die Stuttgarter Saloniker Musik vom Feinsten. Foto: privat

weiter
  • 1047 Leser

Schlank mit Achim Sam

Infotainment Kampf dem Jo-Jo-Effekt und das mit Spaß und dem Figurfighter.

Achim Sam, Ernährungsexperte, Figurfighter und Bestsellerautor, tourt mit seinem Erfolgsprogramm „Iss was! “ durch Deutschland. Natürlich essen und bewegen, aus Fett Muskeln machen und im Alltag einfach entspannter werden – so lautet das Motto seiner neuen Infotainment-Show. Die Zuschauer erfahren, wie man den Jo-Jo-Effekt in die Knie

weiter
  • 707 Leser

Von der Sehnsucht nach Leidenschaft

Lebenslust Kammerchor „figure humaine“ konzertiert am 11. März im Prediger.

Das Konzert des Kammerchors „figure humaine“ am Samstag, 11. März, 19 Uhr, im Prediger in Schwäbisch Gmünd widmet Dirigent Denis Rouger dem Thema Lebenslust. Neben Pianistin Julia Kammerlander spielen die Hornistin Miriam Zimmermann und weitere Instrumentalisten. Sowohl im Chorwerk deutscher Romantik als auch in den von Denis Rouger neu

weiter
  • 541 Leser

Brucker schafft neuen Pendelverkehr

Logistikbranche Das Sichern von Fachkräften ist bei der Aalener Spedition Brucker großes Thema. Die Beratungsabteilung wurde ausgebaut. 2017 kommen vier neue Standorte hinzu.

Aalen

Das Umfeld in der Logistikbranche ist von großen Herausforderungen geprägt. Dr. Stefan Brucker, der gemeinsam mit seinem Bruder Arno Brucker das gleichnamige Aalener Unternehmen leitet, sieht weniger im Wettbewerb innerhalb der Branche ein Problem, als vielmehr beim Sichern der Fachkräfte. Deshalb hat das Traditionsunternehmen einen ganz eigenen

weiter
  • 2708 Leser

Im Oktober feiern die Arbeitskreise

Jahrestreffen Die Arbeitskreise Schule Wirtschaft der Region planen ihr Jubiläum: Die Organisation wird 50.

Aalen. Besondere Gäste zeichneten das Jahrestreffen des Arbeitskreises Schule Wirtschaft aus. Jörn P. Makko, Geschäftsführer von Südwestmetall in Ostwürttemberg, hatte nicht nur die Vorsitzenden der Arbeitskreise eingeladen, sondern auch Vertreter der PH Schwäbisch Gmünd sowie aus Vorsitz und Geschäftsführung der Landesarbeitsgemeinschaft Schule Wirtschaft.

weiter
  • 2562 Leser
Tagestipp

Willy Astor in Aalen

Willy Astor kommt am Mittwoch, 8. März, um 20 Uhr mit seinem aktuellen Programm „Reim Time“ in die Stadthalle Aalen. Rechtzeitig zum 30-jährigen Bühnenjubiläum stellt Deutschlands wahrscheinlich berühmtester Verb-Brecher, Silbenfischer und Vers-Sager, wie er sich gerne nennt, seine neuen Kreationen aus dem Flunkerbunker vor.

Stadthalle

weiter
  • 542 Leser

Verein Städtepartnerschaft lädt zum ersten „Cream Tea“

Völkerverständigung Der neue Vorstand des Vereins will den Gmündern die Kultur der befreundeten Städte näherbringen. Afternoon Tea macht den Auftakt.

Schwäbisch Gmünd

Cream Tea, so nennen die Briten eine ihrer größten Gaumenfreuden. Dazu gehören Scones, ein englisches Gebäck, dick geschlagene Sahne, fast wie Butter, und Erdbeermarmelade. Und eine feine Tasse Tee. Diesen Cream Tea will der Verein Städtepartnerschaft den Gmündern vorstellen. Denn Cream Tea gibt’s auch in Barnsley, Gmünds englischer

weiter
  • 3
  • 741 Leser

Landkreis sponsert Remstalgartenschau

Finanzen Ostalb beteiligt sich mit 650 000 Euro am Großereignis. Lärmschutzwand für B 29?

Aalen. In gut zwei Jahren präsentieren sich 16 Städte und Gemeinden entlang der Rems bei einer gemeinsamen Gartenschau. Deren Geschäftsführer Karl-Eugen Ebertshäuser hat jetzt im Finanzausschuss des Kreistags den Stand der Pläne vorgestellt. Der Ausschuss gab anschließend grünes Licht für eine Cofinanzierung des Ostalbkreises in Höhe von 650 000

weiter
  • 2055 Leser

„Urgestein“ Willy Weigle kennt den Wert

Verwaltungsverband Nach 36 Jahren im Gutachterausschuss blickt der Ruppertshofener Schreinermeister zurück auf ein interessantes Ehrenamt.

Schwäbischer Wald

Das gibt er zu: So ganz unbedarft kann Willy Weigle nicht mehr durch ein Wohngebiet spazieren gehen. Der Mann, der 36 Jahre lang als ehrenamtlicher Gutachter für den Verwaltungsverband Schwäbischer Wald gearbeitet hat, ertappt sich selbst dann immer wieder selbst dabei, dass er sich Gedanken macht über Gebäude oder Grundstückszuschnitte,

weiter
  • 389 Leser

Bürgermeister als Lebensretter

Auszeichnung DFB-Uhr für einen Heubacher: Wie Frederick Brütting bei einem Fußballspiel den gegnerischen Stürmer vor dem sicheren Tod bewahrt hat.

Aalen

Es war der 20. Juli. Der heißeste Tag des vergangenen Jahres. In Tannhausen trat die Bürgermeisterelf der Ostalb gegen die „Mond-Spritzer“ an, eine Promimannschaft aus dem bayerischen Nachbarlandkreis Donau-Ries. Was dann geschah, übertrifft alle Emotionen, die er je auf einem Fußballplatz erlebt hat. Das sagt Jens-Peter Schuller,

weiter
  • 4
  • 2474 Leser
Der besondere Tipp

Recital im Refektorium

Mit Christine Busch und Stefania Neonato haben die Veranstalter der Reihe „Musik in Lorch“ zwei ausgewiesene Spezialistinnen für historische Aufführungspraxis ins Refektorium des Kloster geladen. Die beiden Musikerinnen präsentieren Violinsonaten von Beethoven. Eine Besonderheit wird sicherlich das Hammerklavier sein, das Instrument also,

weiter
  • 465 Leser
Kultur-Schaufenster

Hänsel und Gretel in Aalen

Engelbert Humperdincks bekannte Märchenoper „Hänsel und Gretel“ wird kommenden Sonntag, 12. März, um 17 Uhr in der Stadtkirche Aalen in einer konzertanten Miniaturfassung zu hören sein. Das Werk in einer Bearbeitung für Jugend- und Kinderchor mit Instrumentalensemble von Michael Bender und Urs Bicheler wurde vergangenes Jahr produziert und wird nun

weiter
  • 703 Leser

Das ungeheuer Schwere so leicht

Wortgewaltig Wie SWR-Redakteur Dr. Wolfgang Nieß dem Schriftsteller und Germanistikprofessor Hanns-Josef Ortheil auf den Zahn fühlt.

Sein Vater, ein Vermessungsingenieur, hat ihn die beschreibende Vermessung der Welt gelehrt. Unerbittlich exakt. Dafür ist ihm Hanns-Josef Ortheil bis heute zutiefst dankbar, wie er im Gespräch mit dem SWR-Redakteur Dr. Wolfgang Nieß bei der „Wortgewaltig“-Veranstaltung in der Stadthalle Aalen bekannt hat.

Diese Schule des genauen Hinsehens

weiter

Von den Bäumen runter in die Erde

Bauarbeiten In der Heubacher Stellung werden Leerrohre für Wasser, Strom und Abwasser verlegt. Die Stadtverwaltung will den Veranstaltungsort insgesamt aufhübschen.

Heubach

Die Leitungen, die hoch in der Luft zwischen den Bäumen gespannt sind, schaukeln im Wind. Das, sagt Bürgermeister Frederick Brütting und zeigt nach oben, wird bald der Vergangenheit angehören. Die Rohre an der Stellung unterm Rosenstein kommen in den Untergrund.

Seit Februar ist die Firma Beyer hier zugange. Deren Mitarbeiter graben den Boden

weiter

Simulierter Großbrand in der Stuifenhalle

Einsatz Die Feuerwehren Waldstetten und Wißgoldingen üben gemeinsam den Ernstfall.

Waldstetten. Feuer in der Stuifenhalle. Jetzt muss es für die Feuerwehrmänner und -frauen der Abteilungen Waldstetten und Wißgoldingen schnell gehen. Mit sechs Fahrzeugen und insgesamt 54 Einsatzkräften – 31 aus Waldstetten und 23 aus Wißgoldingen – rücken die Floriansjünger in Windeseile aus.

Binnen weniger Minuten sind die Feuerwehrabtewilungen

weiter

Auf sicheren Pfaden zum Salvator

Sanierung Eine Spezialfirma aus Traunstein sichert den Hang. Schäden durch die Rutschung vom 29. Mai 2016. Fertig zum Jubiläumsauftakt im April.

Schwäbisch Gmünd

Wie eine mächtige Hangverkleidung erscheint die Fläche unterhalb des Salvators in diesen Tagen. Rechtzeitig zum Jubiläumsauftakt im April – der Salvator ist 400 Jahre alt – wird der Steilhang unterhalb der Salvatorbrille gesichert. Das Hochwasser vom 29. Mai vergangenen Jahres hat dort deutliche Spuren hinterlassen, eine

weiter
  • 4
  • 731 Leser

Gitarren-Workshop

Der Improvisations-Workshop mit Siggi Schwarz „Der schnelle Weg zum Gitarrensolo“ findet am Samstag, 25. März, um 15 Uhr im Bürgersaal im Rathaus in Oberkochen statt. Wer teilnehmen möchte, muss sich beeilen. Am 20. März läuft die Anmeldefrist ab.

Mit dem Solo, der Königsdisziplin des Gitarrenspiels, beschäftigt sich ein Improvisations-Workshop

weiter
  • 127 Leser

Info

Die Tickets sind an unterschiedlichen Vorverkaufsstellen oder an der Abendkasse erhältlich. Wo es die Karten für die einzelnen Veranstaltungen gibt, findet man abgedruckt im Programmflyer und im Internet unter www.heubach.de.

weiter
  • 109 Leser

Gänsehaut-Garantie

Mit dem aktuellen Programm „It’s Glenn Miller Time“ gastiert das Glenn Miller Orchestra unter der Leitung von Wil Salden am Dienstag, 14. März, um 20 Uhr in der Stadthalle in Aalen.

„It’s Glenn Miller Time“ steht für eine grandiose Show im „Sweet und Swing Sound“ der 30er und 40er Jahre.

In der großen

weiter
  • 113 Leser

„Zeit für Kultur“

Konzerte und Vorträge in Heubach

Nachdem die bisherigen Veranstaltungen des Kulturkalenders für Heubach ein voller Erfolg waren, startet die Stadt Heubach mit der siebten Auflage „Zeit für Kultur“. Zahlreiche kulturelle Veranstaltungen warten auf die Besucherinnen und Besucher. Im März stehen mehrere Konzerte und zwei Vorträge auf dem Programm.

Das Konzert von Martin Kälberer

weiter

Gitarren-Workshop

Der Improvisations-Workshop mit Siggi Schwarz „Der schnelle Weg zum Gitarrensolo“ findet am Samstag, 25. März, um 15 Uhr im Bürgersaal im Rathaus in Oberkochen statt. Wer teilnehmen möchte, muss sich beeilen. Am 20. März läuft die Anmeldefrist ab.

Mit dem Solo, der Königsdisziplin des Gitarrenspiels, beschäftigt sich ein Improvisations-Workshop

weiter
  • 149 Leser

Gänsehaut-Garantie

Mit dem aktuellen Programm „It’s Glenn Miller Time“ gastiert das Glenn Miller Orchestra unter der Leitung von

Wil Salden am Dienstag, 14. März, um 20 Uhr in der Stadthalle in Aalen.

„It’s Glenn Miller Time“ steht für eine grandiose Show im „Sweet und Swing Sound“ der 30er und 40er Jahre.

In der

weiter
  • 143 Leser

Info

Die Tickets sind an unterschiedlichen Vorverkaufsstellen oder an der Abendkasse erhältlich. Wo es die Karten für die einzelnen Veranstaltungen gibt, findet man abgedruckt im Programmflyer und im Internet unter www.heubach.de.

Info

Die Tickets sind an unterschiedlichen Vorverkaufsstellen oder an der Abendkasse erhältlich. Wo es die Karten für die einzelnen

weiter
  • 144 Leser

Info

Anmeldungen werden bei der Stadtverwaltung Oberkochen unter Tel. (07364) 27222, per Fax an (07364) 2727 oder per E-Mail an kreativ@oberkochen.de angenommen.

Anmeldeschluss ist am Montag, 20. März.

weiter
  • 192 Leser

25 Jahre Dienst auf dem letzten Weg

Jubiläum Festakt zum 25-jährigen Bestehen der Hopiz- und Sitzwachengruppe Heubach.

Heubach. Die Leiterin der Hospiz- und Sitzwachengruppe, Sabine Linke, erinnerte an die Anfänge der Gruppe. Initiatoren waren 1991 Eva Feuerle-Damstra, Ilse Barth und Ingrid Ulrich. Im gut besuchten evangelischen Gemeindehaus nannte Linke die Grundprinzipien der Gruppe. Oberste Maxime: würdiges Sterben zu Hause. Keiner soll auf dem letzten Weg allein

weiter
  • 697 Leser

Festival

Jedem schießt beim Namen Amy Macdonald (29) sofort ihr großer Song „This Is The Life“ in den Kopf, und auf der Stelle ist er wieder da, dieser wunderbare Ohrwurm, mit dem es sich herrlich leichtfüßig durch den Tag tänzeln lässt. Seit sie mit diesem Hit und der gleichnamigen Platte im Jahr 2007 ins Rampenlicht trat, ist sie ein Star.

Ihre

weiter
  • 108 Leser

Der Gschwender Musikwinter pflegt die Tradition, in jeder Saison ein außergewöhnliches Nachwuchs-Ensemble vorzustellen. So präsentiert er zum Abschluss der diesjährigen Klassik-Reihe die frisch gekürten Gewinner des ARD-Musikwettbewerbs „Quatuor Arod“. Von ihrem Können kann man sich am Samstag, 11. März, um 19 Uhr in der evangelischen Kirche

weiter
  • 144 Leser

Das Ellwanger Schlosskonzert spezial mit dem Villa Berg Quartett und Andrea Amann findet am Sonntag, 12. März, um 17 Uhr im Speratushaus Ellwangen statt. Musiklehrerin Tanja Gold-Hagel wird in das Werk einführen. Darauf folgt das Villa Berg Quartett. Karten gibt es bei der Tourist-Information Ellwangen, Tel. (07961) 84303, und an der Abendkasse. Foto:

weiter
  • 150 Leser

Freizeit verlost drei mal zwei

Karten für die „Kächeles“

„Isch halt so!“

Das Duo „Kächeles“ hat einen festen Platz in der schwäbischen Kabarett- und Comedyszene. In ihrem neuen Jubiläumsprogramm „Isch halt so!“ brillieren die beiden Spaßvögel mit umwerfender Situationskomik und einem Witze-Feuerwerk der Superlative am Samstag, 25. März, um 20 Uhr im CC-Stadtgarten in Gmünd.

Wenn der Tag eines schwäbischen

weiter
  • 130 Leser

Freizeit verlost drei mal zwei

Karten für René Sydow in Aalen

Bissig

Am Donnerstag, 23. März, tritt um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen René Sydow (36) mit seinem Programm „Warnung vor dem Munde“ im Rahmen des Kleinkunst-Treffs Aalen in der Reihe „Wortgewaltig 2017“ auf.

Der politische Kabarettist lässt seine angespitzte Zunge von der Kette und sticht zu: In brandaktuellen Texten geht Sydow dem

weiter
  • 119 Leser

Gefühlvolle Hommage

Simon & Garfunkel Tribute meets Classic

Mit Liedern wie „The Sound of Silence“ und „Cecilia“ schufen „Simon & Garfunkel“ poetische Hymnen für eine ganze Generation. Das Duo Graceland erweckt die Hits wieder zum Leben.

Seit einigen Jahren spürt das Duo Graceland dem musikalischen Geist seiner Vorbilder intensiv nach und tourt mit dem Programm „A

weiter
  • 182 Leser

Glaubenswege

Das neue Glaubenswegebuch für die Region „Kaiserberge, Kaltes Feld und Albuch“ bietet sieben Etappenwege mit einer Gesamtlänge von 100 km und 31 Rundwanderwegen an, die mit religiösen Themen und spirituellen Orten Geist, Seele und Körper zum Genießen und Verweilen einladen. Das Buch enthält eine Faltwanderkarte, Detailkarten und viele nützliche weiter
  • 185 Leser

Interpretation

Am Sonntag, 12. März, wird der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber um 19 Uhr in der „Brücke“ in Schwäbisch Gmünd in einem Konzert sowohl sich als Komponist als auch als Bearbeiter fremder Werke vorstellen.

Das Hauptwerk des Abends, Nubers Fantasie R.B. op.58 (2005-07), charakterisiert eine Freundin und deren Lebenskrise. Das Klangbild

weiter
  • 100 Leser

Todesangst

Emma Stein wird in einem Hotelzimmer Vergewaltigungsopfer eines Psychopathen. Die Presse nennt ihn den „Friseur“, da er allen misshandelten Frauen die Haare schneidet, bevor er sie ermordet. Emma ist bislang die einzige Frau, die dem Täter entkommen konnte und hat nun Angst, dass der Täter sie erneut aufsuchen könnte, um sie zu töten. Emma weiter
  • 190 Leser

Wahrer Hintergrund

Die zweijährige Samatha verschwindet spurlos aus einem Luxushotel in Mexiko.

Caroline Shipley muss mit dem schrecklichen Verlust ihrer Tochter klar kommen. Ihre Ehe zerbricht, sie verliert ihren Job und das Verhältnis zu ihrer zweiten Tochter ist angespannt. Doch nach Jahren erhält sie einen mysteriösen Anruf, der die schrecklichen Ereignisse wieder weiter

  • 161 Leser

Warum steht ein brennender Einkaufswagen auf den Gleisen der GSA? Insgesamt acht Bildmotive hat das Theater der Stadt Aalen für das Projekt „Der Augenblick“ an signifikanten Orten der Ulmer Straße aufgenommen und zum Spekulieren eingeladen. Die Ergebnisse sind nun in Schriftform im Internet zu erleben und am Freitag, 10. und 17. März, werden

weiter

Best of

Die fünf Musikerinnen und Musiker der Formation „Romantic in Concert“ präsentieren ein „Best of“ der schönsten Songs aus den vergangenen fünf Staffeln von Freitag, 10., bis Sonntag, 12. März, im Alten Schulhaus in Mögglingen.

Am Freitag und Samstag ist das Konzert um 20 Uhr, am Sonntag um 19 Uhr. Es werden Songs von Elton

weiter
  • 127 Leser

Newcomer

„Wellbad“ treten in Ellwangen auf

„Wellbad“, die Newcomer aus Hamburg, treten in Ellwangen im TSV Ballroom am Samstag, 11. März, um 21 Uhr auf.

Seine markante Kratzstimme ist staubtrocken wie der Boden in Death Valley, der Vollbart ist stachelig wie ein Wüstenkaktus, die Atmosphäre der Songs erinnert an Filmszenen von Jim Jarmusch, Quentin Tarantino oder David Lynch.

weiter
  • 102 Leser

Premiere

Das STOA-Ensemble Theaterwerkstatt feiert am Sonntag, 12. März, um 11 Uhr Premiere mit der Eigenproduktion „Schlag Don Quijotes Windmühlen“ im Theater auf der Aal.

Vier Kandidaten ziehen in die Welt des Showbusiness hinaus, um „heldenhaft gefährliche Prüfungen zu bestehen, Unrecht zu bekämpfen und Abenteuer zu erleben“. Als

weiter
  • 356 Leser

Das Ellwanger Schlosskonzert spezial mit dem Villa Berg Quartett und Andrea Amann findet am Sonntag, 12. März, um 17 Uhr im Speratushaus Ellwangen statt. Musiklehrerin Tanja Gold-Hagel wird in das Werk einführen. Darauf folgt das Villa Berg Quartett. Karten gibt es bei der Tourist-Information Ellwangen, Tel. (07961) 84303, und an der Abendkasse. Foto:

weiter
  • 250 Leser

Der Gschwender Musikwinter pflegt die Tradition, in jeder Saison ein außergewöhnliches Nachwuchs-Ensemble vorzustellen. So präsentiert er zum Abschluss der diesjährigen Klassik-Reihe die frisch gekürten Gewinner des ARD-Musikwettbewerbs „Quatuor Arod“. Von ihrem Können kann man sich am Samstag, 11. März, um 19 Uhr in der evangelischen Kirche

weiter
  • 158 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für die „Kächeles“

„Isch halt so!“

Das Duo „Kächeles“ hat einen festen Platz in der schwäbischen Kabarett- und Comedyszene. In ihrem neuen Jubiläumsprogramm „Isch halt so!“ brillieren die beiden Spaßvögel mit umwerfender Situationskomik und einem Witze-Feuerwerk der Superlative am Samstag, 25. März, um 20 Uhr im CC-Stadtgarten in Gmünd.

Wenn der Tag eines schwäbischen

weiter
  • 120 Leser

Annahmen über Annahmen

Bruno Jonas (64) ist mit seinem Programm „Nur mal angenommen“ zu Gast. Nur mal angenommen... denn das Leben ist eine Annahme. Viele glauben, dass sie annehmen müssen, was ihnen geboten wird. Aber immer mehr Menschen können nicht mehr glauben, dass es so weiter gehen soll, wie bisher. Diese Annahme findet nicht nur in Österreich immer mehr

weiter
  • 212 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für René Sydow in Aalen

Bissig

Am Donnerstag, 23. März, tritt um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen René Sydow (36) mit seinem Programm „Warnung vor dem Munde“ im Rahmen des Kleinkunst-Treffs Aalen in der Reihe „Wortgewaltig 2017“ auf.

Der politische Kabarettist lässt seine angespitzte Zunge von der Kette und sticht zu: In brandaktuellen Texten geht Sydow dem

weiter

Familien-Musical

„Das Dschungelbuch“ in der Stadthalle Aalen

Die Geschichte des kleinen Mogli und seine unglaublichen Abenteuer im indischen Dschungel sind aus keinem Kinderzimmer wegzudenken. In einer fantastisch frischen Version erzählt das Theater Lichtermeer die Abenteuer des kleinen Menschenjungen, der von den Wölfen großgezogen wurde.

Als der Tiger Shir Khan in den Dschungel zurückkommt, wird Moglis bis

weiter
  • 230 Leser

Festival

Jedem schießt beim Namen Amy Macdonald (29) sofort ihr großer Song „This Is The Life“ in den Kopf, und auf der Stelle ist er wieder da, dieser wunderbare Ohrwurm, mit dem es sich herrlich leichtfüßig durch den Tag tänzeln lässt. Seit sie mit diesem Hit und der gleichnamigen Platte im Jahr 2007 ins Rampenlicht trat, ist sie ein Star.

Ihre

weiter

Gefühlvolle Hommage

Simon & Garfunkel Tribute meets Classic

Mit Liedern wie „The Sound of Silence“ und „Cecilia“ schufen „Simon & Garfunkel“ poetische Hymnen für eine ganze Generation. Das Duo Graceland erweckt die Hits wieder zum Leben.

Seit einigen Jahren spürt das Duo Graceland dem musikalischen Geist seiner Vorbilder intensiv nach und tourt mit dem Programm „A

weiter
  • 246 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Kächeles“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr.

Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

Wir wünschen viel

weiter
  • 170 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Warnung“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 187 Leser

Interpretation

Am Sonntag, 12. März, wird der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber um 19 Uhr in der „Brücke“ in Schwäbisch Gmünd in einem Konzert sowohl sich als Komponist als auch als Bearbeiter fremder Werke vorstellen.

Das Hauptwerk des Abends, Nubers Fantasie R.B. op.58 (2005-07), charakterisiert eine Freundin und deren Lebenskrise. Das Klangbild

weiter
  • 156 Leser

Sauna-Schönling

Theater des Musikvereins Leinzell

Für das Theaterstück „Der Sauna-Gigolo“ am Samstag, 11. und 18. März, baut die Theatergruppe des Musikvereins Leinzell die Kulturhalle zur Sauna um.

Saalöffnung ist jeweils um 18 Uhr. Für warme Speisen und Getränke ist gesorgt. Karten sind im Vorverkauf zu 9 Euro bei Moni’s Lädle in Leinzell, bei den Mitgliedern der Theatergruppe und

weiter
  • 365 Leser

Tanzbarer Kraut-Rock

„Stabil Elite“ aus Düsseldorf verbinden Glamour und kosmische Transzendenz. Ihre Musik ist eine Hommage an die große Zeit des Kraut-Sounds. Die Texte sind mehr dada als gaga, verfasst in deutscher Sprache. Neben dem Kraut-Rock-Einfluss finden sich im Sound der Band Verweise auf Disco, Ambient, Cosmic oder gar Surf-Pop-Kompositionen. „Stabil

weiter
  • 243 Leser

Wahrer Hintergrund

Die zweijährige Samatha verschwindet spurlos aus einem Luxushotel in Mexiko.

Caroline Shipley muss mit dem schrecklichen Verlust ihrer Tochter klar kommen. Ihre Ehe zerbricht, sie verliert ihren Job und das Verhältnis zu ihrer zweiten Tochter ist angespannt. Doch nach Jahren erhält sie einen mysteriösen Anruf, der die schrecklichen Ereignisse wieder weiter

  • 470 Leser

Glaubenswege

Das neue Glaubenswegebuch für die Region „Kaiserberge, Kaltes Feld und Albuch“ bietet sieben Etappenwege mit einer Gesamtlänge von 100 km und 31 Rundwanderwegen an, die mit religiösen Themen und spirituellen Orten Geist, Seele und Körper zum Genießen und Verweilen einladen. Das Buch enthält eine Faltwanderkarte, Detailkarten und viele nützliche weiter
  • 482 Leser

Todesangst

Emma Stein wird in einem Hotelzimmer Vergewaltigungsopfer eines Psychopathen. Die Presse nennt ihn den „Friseur“, da er allen misshandelten Frauen die Haare schneidet, bevor er sie ermordet. Emma ist bislang die einzige Frau, die dem Täter entkommen konnte und hat nun Angst, dass der Täter sie erneut aufsuchen könnte, um sie zu töten. Emma weiter
  • 428 Leser

Wie ein Feuerwerk

Die Amigos treten in der Stadthalle Aalen auf

Wenn es um Schlager geht, kommt man an ihnen einfach nicht vorbei: an Bernd (66) und Karl-Heinz (68) Ulrich, bekannt als „Die Amigos“. Bernd und Karl-Heinz Ulrich sind ganz nah dran an ihrem Publikum. Die beiden Brüder sind unter dem Motto „Wie ein Feuerwerk“ unterwegs und zünden dieses musikalische Feuerwerk am Samstag, 11.

weiter
  • 319 Leser

Warum steht ein brennender Einkaufswagen auf den Gleisen der GSA? Insgesamt acht Bildmotive hat das Theater der Stadt Aalen für das Projekt „Der Augenblick“ an signifikanten Orten der Ulmer Straße aufgenommen und zum Spekulieren eingeladen. Die Ergebnisse sind nun in Schriftform im Internet zu erleben und am Freitag, 10. und 17. März, werden

weiter
  • 143 Leser

Best of

Die fünf Musikerinnen und Musiker der Formation „Romantic in Concert“ präsentieren ein „Best of“ der schönsten Songs aus den vergangenen fünf Staffeln von Freitag, 10., bis Sonntag, 12. März, im Alten Schulhaus in Mögglingen.

Am Freitag und Samstag ist das Konzert um 20 Uhr, am Sonntag um 19 Uhr. Es werden Songs von Elton

weiter
  • 200 Leser

Comedy

Der Ernährungswissenschaftler Achim Sam (36) ist mit seiner Infotainmentshow „Iss was?!“ auf Tour.

Es vergeht keine Woche ohne neue Erkenntnisse aus der Ernährungswissenschaft. Ein Trend jagt den nächsten: Clean Eating, Superfood, Soft-Pairing! Roh oder am besten nur noch als Pulvernahrung! Wer soll da noch durchblicken?

Mit einer erfrischenden

weiter
  • 187 Leser

Gegen Vorurteile

„Andorra“ von Max Frisch

Max Frischs weltberühmter Literatur-Klassiker „Andorra“ steht am Donnerstag, 9. März, um 20 Uhr mit der Badischen Landesbühne Bruchsal im Congress Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd auf dem Spielplan der Theaterreihe des Gmünder Kulturbüros. Um 19.15 Uhr findet eine Einführung im Jörg-Ratgeb-Saal statt.

Max Frisch wollte sein Stück über

weiter
  • 292 Leser

Pecha Kucha Night

Wortgewaltige Stimmen an der Hochschule Aalen

Wortgewaltig bedeutet laut Duden fähig zu sein, andere mit Formulierungen zu beeindrucken. In Aalen kennt man das seit 2009 in Form der Pecha-Kucha-Night. Sie ist ein festes Format im Aalener Kulturangebot und findet im Rahmen der Reihe „Wortgewaltig 2017“ statt.

Aus Tokyo kommt die Idee, jede Präsentation zeitlich zu begrenzen. Vortragende

weiter
  • 284 Leser

„Kong: Skull Island“

1972 macht sich ein Trupp von Soldaten, Regierungsbeauftragten und Zivilisten auf, eine mysteriöse Insel zu erkunden.

Die Gruppe unter dem Kommando von Lieutenant Colonel Packard (Samuel L. Jackson, 68), zu der auch der mysteriöse „Reiseleiter“ Bill Randa (John Goodman, 64), der Spezialkräfte-Veteran James Conrad (Tom Hiddleston, 36) und

weiter
  • 152 Leser

Trennung

„Schatz, nimm du sie!“

Nach Jahren der glücklichen Ehe wollen sich Toni (Carolin Kebekus, 36) und Marc (Maxim Mehmet, 41) scheiden lassen, weil die ganz große Leidenschaft erloschen zu sein scheint. Aber immerhin soll es zu einer einvernehmlichen Trennung kommen, denn schließlich ist man ja erwachsen, man versteht sich trotzdem gut und die Kinder Emma (Arina Prokofyeva) und

weiter
  • 161 Leser

Vernissage

Heinz Fries „Ein Leben für die Malerei“

Die Vernissage am Donnerstag, 9. März, ist der Auftakt zur Ausstellung „Mein Lebens-Werk“ von Heinz Fries auf Schloss Untergröningen. Beginn ist um 19 Uhr. Die Ausstellung läuft bis Ostermontag, 17. März.

Heinz Fries (87) hat fast sein gesamtes Leben der Malerei gewidmet. Der Heimatmaler ist Autodidakt. Alles, was er außer seinem Talent

weiter
  • 190 Leser
Mittwoch, 8.3.

Vortrag

Die aus Funk und Fernsehen bekannten Bestsellerautoren Marc Friedrich und Matthias Weik stellen ihr drittes Buch „Kapitalfehler – Wie unser Wohlstand vernichtet wird und warum wir ein neues Wirtschaftsdenken brauchen“ vor und referieren zum Thema. Karten zu 12 Euro gibt es telefonisch unter (07361) 8132430 oder online unter www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 183 Leser

Marodes Fachwerkhaus weicht für einen Parkplatz und einen Gehweg

Bauarbeiten Marode vom Fundament bis zum Dachgeschoss: Das rund 500 Jahre alte Fachwerkhaus an der Ortsdurchfahrt in Wustenriet war „nicht mehr zu erhalten“, sagt Ortsvorsteher Gerhard Maier. Die Stadt hat es 2016 gekauft und lässt es derzeit abbrechen. Eine Gedenktafel an dem künftigen Parkplatz mit Bäumen und einer Bank wird an das Anwesen

weiter
  • 5
  • 481 Leser

Region will Druck machen

Schwäbisch Gmünd. Der Regionalverband will Druck machen beim weiteren Ausbau der Bahn. In der Sitzung des Planungsausschusses am Mittwoch geht es um ein zweites Gleis für die Brenzbahn. Der Regionalverband möchte rasch eine Prüfung bei der Bahn in Auftrag geben, ob das Projekt möglich ist, wie der Verbandsvorsitzende Thomas Eble sagt. Weiteres Thema

weiter
  • 3
  • 1070 Leser

Mögglinger rackern für ihre Mackilohalle

Sanierung Bürgermeister Adrian Schlenker setzt symbolisch den „ersten Hammerschlag“.

Mögglingen. Die Sanierung der Mackilohalle wurde mit dem ersten Hammerschlag offiziell begonnen. Auf Einladung der Gemeinde waren Gemeinderäte, Vereinsvorstände und Mitglieder des Fördervereins Mackilohalle gekommen. Bürgermeister Schlenker erläuterte, dass es sich um eine Generalsanierung im absoluten Wortsinne handele: In den meisten Bereichen werde

weiter

Hommage an den Abtsgmünder Maler

Ausstellung Heinz Fries zeigt sein Lebenswerk im Untergröninger Schloss

Fast 80 Jahre lang hat der Maler Heinz Fries seine Heimat Abtsgmünd in Bildern festgehalten. Es entstanden unter anderem Stillleben, Porträts, Landschaftsbilder sowie christliche Motive und unzählige Bleistiftzeichnungen. Noch nie hat der heute 87-Jährige eine Einzelausstellung gehabt, was angesichts der Schönheit der Bilder des Autodidakten sehr verwunderlich

weiter
  • 3
  • 482 Leser

Buntes Symbol wirbt für die Gartenschau

„Liegende Acht“ Autofahrern auf der B 29 an der Ampel bei Böbingen fallen die bunten Holzpflöcke sofort auf. Sie bilden das Symbol der Unendlichkeit, das für die Remstalgartenschau steht. Die Pflöcke sind laut Gemeinde ein Provisorium. Auf irgendeine Art soll das Symbol an dieser Stelle aber erhalten bleiben. dav /Foto: jul

weiter
  • 1
  • 1934 Leser

Mit aggressiver Fahrweise verrät sich Betrunkener

Ellwangen. Mit durchdrehenden Reifen und starker Beschleunigung machte am Montagabend ein 30 Jahre alter BMW-Fahrer eine Zivilstreife auf sich aufmerksam. Der Mann befuhr gegen 19.30 Uhr die Karlstraße und fuhr am Kino vorbei weiter in Richtung Bergstraße. Die Beamten stoppten daraufhin den Verkehrsrowdy und stellten fest, dass er deutlich

weiter
  • 5
  • 2801 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.49: Blick in den Tag: Der Heubacher Bürgermeister Frederick Brütting wird heute im Kreistag für seinen Einsatz als Lebensretter geehrt.

In Aalen besichtigt die SchwäPo die Kubus-Baustelle.

Im Kreistag werden auch die Konzepte für die Remstalgartenschau vorgestellt.

In Schwäbisch Gmünd ist die Nacht der Musicals.

weiter
  • 5
  • 3634 Leser

Schlechter Dank für Hilfe

Gaildorf. Mit einer Flasche in der Hand torkelte ein 26-jähriger, stark betrunkener Mann auf der Schloßstraße in Gaildorf  in der Nähe der dortigen Bushaltestelle umher und lief immer wieder vor vorbeifahrende Fahrzeuge. Ein 29-jähriger Mann holte ihn zum eigenen Schutz von der Fahrbahn. Daraufhin wurde der 26-Jährige

weiter
  • 5
  • 2308 Leser

Wettervorhersage stoppt die Messung

Energieversorgung Elektrische und magnetische Felder unter der Freilandleitung: Netze-BW verschiebt die Gschwender Aktion auf den Ausweichtermin im April.

Gschwend

Dieser Aktion hat eher die Wettervorhersage einen Strich durch die Rechnung gemacht als das Wetter. Frühmorgens Regen in Stuttgart, 50 Prozent vorhergesagte Regen-Wahrscheinlichkeit für Gschwend – da haben die Verantwortlichen der Netze-BW GmbH die geplanten Messungen an der bestehenden Freileitung vorsichtshalber abgesagt. „Die

weiter
  • 3
  • 637 Leser

Holzbau Kruger baut weitere Lagerhalle

Abtsgmünd. Die Firma Holzbau Kruger investiert weiter in ihr Betriebsgelände in der Ölmühle in Abtsgmünd. Eine gut 1500  Quadratmeter große Halle ist das neue Schmuckstück der Firma Holzbau Kruger. Die freitragende Halle aus Leimholz mit einem Außenmaß von 25 auf  60 Meter soll als Lager für

weiter
  • 1044 Leser

Mutter kämpft um ihr Kind

Fall sorgt für Aufregung in Schwäbisch Hall

Schwäbisch Hall. Das Heilbronner Landgericht hat einen palästinensischen Vater, der in Schwäbisch Hall wohnt, vom Vorwurf der Kindesentziehung freigesprochen hat. Das hat in Hall für Aufregung gesorgt, wie das Haller Tagblatt berichtet. Das Urteil ist aber noch nicht rechtskräftig. Sowohl die Haller Staatsanwaltschaft als auch

weiter
  • 5
  • 553 Leser

17-Jähriger Motorradfahrer verletzt

Heuchlingen/Böbingen. Unfall zwischen Böbingen und Brackwang:  Ein 17-Jähriger hat sich am Montagabend bei einem Sturz von seinem Leichtkraftrad, einer Malaguti, die schwere Verletzungen zugezogen. Der Jugendliche hatte gegen 21.20 Uhr bei starkem Regen den Gemeindeverbindungsweg von Brackwang in Richtung Böbingen befahren.

weiter
  • 5
  • 8477 Leser

Römische Spuren sichtbar machen

Wie geht's weiter mit dem Limesmuseum? Dazu bitet die Stadt Aalen eine Informationsveranstaltung und stellt das städtebaulichen Konzept auf dem Weltkulturerbegelände vor. weiter
  • 5
  • 2544 Leser

Regionalsport (15)

Oberböbingenist Meister

Schießen Der SV Göggingen qualifiziert sich für den Endkampf.

Nachdemdie erste Mannschaft der SK Oberböbingen den Dreierheimkampf gegen die SK Aalen-Neßlau und dem SV Brainkofen mit 948,1 : 934,3 : 924,8 über zeugend gewonnen hatte, war ihnen die Landesligameisterschaft nicht mehr zu nehmen. Mit sieben Ringen Rückstand wurde die SK Dachtel Vizemeister. Den dritten Platz belegte der SV Althengstett I.

Der SV Göggingen,

weiter
  • 294 Leser

Benedikt Hermann wird Kreismeister

Schießen, Kreismeisterschaften Gute Schießleistungen der Gmünder Sportschützen.

Auch am zweiten und dritten Wettkampfwochenende der Sportschützinnen und Sportschützen des Schützenkreises Schwäbisch Gmünd wurden wieder gute Ergebnisse erzielt.

In der Disziplin Luftgewehr 3-Stellung wurde Benedikt Hermann vom SV Göggingen mit ausgezeichneten 281 Ringen Kreismeister. Mit 373 Ringen wurde Lukas Meßner, ebenfalls vom SV Göggingen, mit

weiter
  • 536 Leser

HSG gibt Pflichtsieg aus der Hand

Handball Die HSG verliert in Herbrechtingen, beim Vorletzten der Württembergliga, deutlich mit 26:19.

Die Rollen waren klar verteilt. Die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf rangierte vor dem Spieltag noch auf Platz drei und die Gastgeber aus Herbrechtingen auf dem vorletzten Tabellenplatz. Dennoch wurde die HSG eines Besseren belehrt.

Die Gastgeber starteten engagiert und legten mit 4:1 vor. Nach drei gespielten Minuten gab Herbrechtingens Linksaußen

weiter
  • 358 Leser

TSV-Handballer behalten die Nerven

Handball, Württembergliga Ein glücklicher Heimspielsieg: Alfdorf/Lorch gewinnt gegen Altensteig mit 31:29.

Zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der Württembergliga konnte der TSV Alfdorf/Lorch am Sonntagnachmittag in der heimischen Sporthalle einfahren. Simon Bareiß war mit elf Toren der überragende Akteur in der gut besuchten Alfdorfer Arena. Durch diesen Sieg, gegen die hart agierenden Schwarzwälder, pirschte sich das Team von Trainer

weiter
  • 355 Leser

TV Weiler richtet Groß- event aus

Langlauf Der TV Weiler richtet die deutschen Langlaufmeisterschaften vom 25. bis 26. März am Notschrei aus.

Der Deutsche Skiverband DSV hat die Ausrichtung einer der bedeutendsten nationalen Skiveranstaltungen im nordischen Bereich an den schwäbischen TV Weiler in den Bergen vergeben. Im Bundesleistungszentrum am Notschrei treffen sich am Wochenende vom 25. bis 26. März die Besten ihres Fachs um sich den Titel des deutschen Meisters zu erlaufen. Neben dem

weiter
  • 410 Leser

Zahl des Tages

1,56

Punkte hat Beniamino Molinari als Trainer beim Verbandsligisten FC Normannia Gmünd im Schnitt pro Spiel geholt (78 Ligaspiele seit Sommer 2014).

weiter
  • 622 Leser

Der Waldlauf lockt am Samstag

Ostalb-LaufcupDas Laufjahr startet wieder: Am Samstag geht’s beim Virngrund-Waldlauf auf die Strecken zwischen Rosenberg und Hohenberg. Der Startschuss fällt um 15 Uhr. Wer spontan die Laufschuhe schnüren will, kann sich am Samstag bis 14 Uhr in der Virngrundhalle nachmelden. Foto: rat

weiter
  • 398 Leser

Erste Saisonniederlage für Spraitbach

Schach, Verbandsliga Grunbach gewinnt nach Sieg ein wenig Luft im Abstiegskampf.

In der siebten Runde der Verbandsliga musste der Tabellendritte Spraitbach (10:4) die erste Saisonniederlage hinnehmen. Der Aufsteiger hatte dieses Mal auf seine Meisterspieler verzichtet und trat mit der Mannschaft (Leistungsschnitt 1909) an, die vor Jahresfrist Meister in der Landesliga Ostalb wurde. Damit waren die Gäste aus Stuttgart-Wolfbusch (2107)

weiter
  • 342 Leser

TV Bargau gewinnt das Derby

Handball, Bezirksliga Frauenmannschaft des TV Bargau gewinnt gegen den Tabellenzweiten aus Oberkochen/Königsbronn.

Von Beginn an startete die Heimmannschaft gut in die Partei und stellte eine starke Defensive. Mit einfachen Toren konnte man sich schnell auf 6:3 absetzen. Diesen Vorsprung baute der TVB im Verlauf der ersten Hälfte weiter aus, wodurch man mit 15:10 in die Halbzeit ging.

In Durchgang zwei agierte Bargau mit großem Kampf und auch im Angriff konnte man

weiter
  • 332 Leser

VfR-Freikarten sind verlost

Der Tabellenfünfte ist am Samstag zu Gast in der Aalener Scholz-Arena. Nach dem unglücklichen 1:1-Remis in Rostock will der VfR Aalen alles daran setzen gegen den Landeskonkurrenten die drei Punkte zuhause zu behalten. Im Hinspiel trennten sich beide Teams mit einem 2:2-Unentschieden. Anpfiff des Spiels ist um 14 Uhr.

Für die Partie haben wir fünf mal

weiter
  • 595 Leser

Zweimal Gold für den TV Wetzgau

Turnen, Rhythmische, Sportgymnastik Die JWK-Gruppe und das Duo Emmi Strobel und Sara Lorenz lassen die Konkurrenz hinter sich und sichern sich souverän den ersten Platz.

Viermal Edelmetall gab es für die Sportlerinnen des TV Wetzgau. Dabei konnten die JWK-Gruppe, bestehend aus Leonie Strobel, Felicia Wildner, Diana Pavljuk, Lisa Schaden, Angelina Graschnik und Christiane Stickel, und das Duo Emmi Strobel und Sara Lorenz jeweils den ersten Platz erreichen.

Der Morgen stand ganz im Zeichen der Gruppen und Duos. Für den

weiter
  • 905 Leser

Ein Riss geht durch den FCN

Fußball, Verbandsliga Der FC Normannia verkündet die baldige Trennung von Trainer Beniamino Molinari – und am Tag danach zeigt sich der Verein gespalten in Befürworter und Kritiker.

Eines wolle er betonen, sagt Heinz Eyrainer, der Fußball-Bereichsleiter des FC Normannia: „Wir haben keinen Trainer entlassen.“ Sondern etwas getan, was im Fußball häufig vorkommt: den Vertrag mit dem Coach nicht verlängert. „Trainer ist ja kein Job auf Lebenszeit. Das muss ein Trainer wissen, dass es irgendwann zu Ende ist“,

weiter
  • 1
  • 499 Leser

Lisa Maihöfer springt im Länderkampf am weitesten

Leichtathletik, Länderkampf U 20 LG-Staufen-Athletin auf dem dritten Platz der Hallenweltrangliste.

Am vergangenen Wochenende fand in Halle/Saale der jährliche U20-Länderkampf zwischen Deutschland, Frankreich und Italien statt. Die deutschen Farben durfte hierbei die LG Staufen-Athletin Lisa Maihöfer im Weitsprung vertreten. Mit ihrem Sieg bei den deutschen Meisterschaften vor einer Woche hatte sie sich, wie schon im Vorjahr, für diesen Länderkampf

weiter
  • 362 Leser

Der Aufstieg scheint zum Greifen nah

Volleyball, Regionalliga, Männer Da waren’s nur noch fünf: Die SG-Volleyballer verteidigen ihre Tabellenführung und kegeln nach dem 3:0-Sieg über Ludwigsburg einen der Mitfavoriten um die Meisterschaft raus.

Mit einem deutlichen 3:0 konnten sich die Volleyballer der SG MADS Ostalb gegen den Verfolger aus Ludwigsburg durchsetzen. Durch die drei Punkte können die MADSler den Platz an der Tabellenspitze der Regionalliga Süd verteidigen.

Bereits im Hinspiel gelang ein 3:0-Erfolg gegen die Barockstädter. Damals konnte man besonders durch eine hervorragende

weiter
Sport in Kürze

Zwei Titel für SG

Leichtathletik. Bei den Regionalhallenmehrkampfmeisterschaften holten sich die Sportler der Startgemeinschaft Hüttlingen/Wasseralfingen zwei Meisterschaften. In der Altersklasse W 15 konnte sich Leana Scholz den Regionalmeistertitel sichern. Eine gute Weite im Kugelstoßen mit 10,45 m und einer starken Sprintzeit von 7,13 Sekunden über die 50 Meter

weiter

Überregional (35)

„Das ist kein Betriebsausflug“

Bayern bemühen sich vor dem Rückspiel bei Arsenal um Ernsthaftigkeit.
Karl-Heinz Rummenigge bemühte sich um ein besonders ernstes Gesicht. „Das ist kein Betriebsausflug“, betonte der Vorstandschef von Bayern München vor dem Rückspiel im Achtelfinale der Champions League heute (20.45 Uhr/Sky) beim FC Arsenal. Nur kein Schlendrian! Wiederholt trat Rummenigge vor dem Abflug nach London dem Eindruck entgegen, weiter
  • 389 Leser

„Keine Libido, viel Mitgefühl“

In Barcelona hat Europas erstes Bordell mit Prostituierten aus Silikon eröffnet.
Eine Frage nur: Kommen Kunden? Aber die freundliche Frau am Telefon gibt keine Auskunft. In Barcelona hat vor einigen Tagen ein Bordell eröffnet, in dem auf die Besucher keine Frauen, sondern Silikon-Puppen warten. In Japan gibt's das schon länger, aber für Europa ist es eine Premiere. Jetzt rufen bei der Telefonnummer, die auf der Website des Etablissements weiter
  • 357 Leser

„Nicht so viel quatschen“

Der Staatssekretär Engelbert Lütke Daldrup übernimmt das Ruder am Hauptstadtflughafen. Er gilt als gut informiert.
Mit verspäteten Großprojekten und ausufernden Kosten hat Engelbert Lütke Daldrup, der neue Chef der Berliner Flughäfen, Erfahrung. 2003 begann in Leipzig der Bau des City-Tunnels, zweier Bahnröhren unter der Innenstadt. Lütke Daldrup war Baurat der Stadt, einer der Bauherren des Projekts, dessen Baukosten von ursprünglich anvisierten 572 Mio. EUR auf weiter
  • 618 Leser

Absatz wird sinken

Fahrzeugbranche verbreitet in Genf weniger Optimismus als sonst.
Das rasante Wachstum auf dem weltweiten Automarkt schwächt sich dieses Jahr nach Einschätzung des Verbands der Automobilindustrie (VDA) etwas ab. Der globale Pkw-Absatz werde 2017 voraussichtlich um 3 Prozent auf 85 Mio. Neufahrzeuge wachsen, teilte der im Vorfeld des Genfer Autosalons mit. Verglichen mit dem Vorjahresplus von 5 Prozent wäre das eine weiter
  • 516 Leser

Achtung, Mond von rechts

Das hat man davon , dass man als Sonde in einer Umlaufbahn um den Mars kreist, die beinahe quer zum Äquator verläuft. Plötzlich kommt von rechts Phobos, der seit Jahrmillionen als Marsmond brav um den Äquator kreist und deshalb definitiv Vorfahrt hat. Das ist Mars-Sonde „Maven“ jetzt passiert, teilt die US-Raumfahrtbehörde Nasa mit. Das weiter
  • 5
  • 343 Leser

Außenministerium korrigiert AfD

In Berlin suchen die Rechtspopulisten mit Falschmeldungen Aufmerksamkeit. Wieder trifft es Schweden.
Das Auswärtige Amt hat der AfD vorgeworfen, gefälschte Nachrichten (Fake News) zu verbreiten. Hintergrund sind zwei Tweets der AfD Berlin, in denen die Partei behauptete, seit dem 1. März gelte eine „massive Reisewarnung“ für Schweden. „Unsere Qualitätspresse wird auch darüber nicht berichten“, war dort weiter zu lesen. Am Montag weiter
  • 247 Leser

Berlin wehrt sich gegen Erdogan

Die Bundesregierung nennt den Nazi-Vergleich des Präsidenten „absurd und deplatziert“.
Die Bundesregierung wehrt sich entschieden gegen die Kritik des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan an den Absagen von Wahlkampfauftritten türkischer Regierungsmitglieder in der Bundesrepublik. Erdogans Vergleich dieser Entscheidungen mit „Nazi-Praktiken“ sei „absurd und deplatziert“, erklärte Regierungssprecher weiter
  • 263 Leser

Champion Mang ist sich sicher: „Nach oben viel Spielraum“

Der fünfmalige Weltmeister traut dem Memminger Intact-GP-Team mit Sandro Cortese und Marcel Schrötter vor dem Start der Moto-2-Saison viel zu.
Auf Bauchnabelhöhe deutet Toni Mang mit der ausgestreckten flachen Hand hin und sagt untermalt in seinem typisch bayerischen Dialekt: „Den Marcel kenn ich schon, seit er so groß war.“ Der 67-Jährige aus Inning am Ammersee hat ein sehr bewegtes Leben auf zwei Rädern hinter sich. Fünfmal war er Weltmeister. In 154 WM-Rennen fuhr er 42 Siege weiter
  • 452 Leser

China kündigt weniger Wachstum an

Peking geht davon aus, dass die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt an Tempo verlieren, aber dennoch eine der treibenden Kräfte bleiben wird.
Die chinesische Führung nimmt ein immer geringeres Wachstum in Kauf. Sollte sie das selbst gesteckte Ziel für 2017 erreichen – und das gelingt ihr in der Regel auch – bleibt die Volksrepublik dennoch eine der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt. Beim Nationalen Volkskongresses – Chinas einmal im Jahr tagendes Parlament weiter
  • 511 Leser
Querpass

Der Löwe, wie er leibt und lebt

Von hochnotpeinlich bis einfach unterirdisch: Der krachende Komödienstadel des TSV 1860 München serviert praktisch im täglichen Rhythmus die Nachrichten der derben Sorte, die den meisten Fußballanhängern – und keineswegs nur ihnen – die Sprache verschlagen. Neuester Hammer: Auf der Ehrentribüne der Münchner Arena wurden am Samstag ernsthaft weiter
  • 381 Leser

DFL ruft 1860 zur Ordnung

Deutsche Fußball Liga kritisiert Sanktionen gegen Berichterstatter.
Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat den Zweitligisten 1860 München nach der neuerlichen Medienschelte kritisiert. „In den vergangenen Jahrzehnten hat sich im deutschen Profifußball auch bei kritischer Berichterstattung ein professionelles Miteinander von Klubs und Medien bewährt“, teilte die DFL mit: „Dies zeichnet die Bundesliga ebenso weiter
  • 376 Leser
Land am Rand

Die Maske des Winne

Es ist ein Jammer. Feinstaubalarm, blaue Plakette, Fahrverbote: Stets wird nur über die negativen Aspekte nicht ganz reiner Atemluft berichtet. Dabei bieten die paar Extra-Partikel pro Lungenfüllung auch ungeahnte, tolle Möglichkeiten. In erster Linie zu nennen: die Mode. Asien ist mal wieder weit voraus. Ohne top gestylte Designer-Atemschutzmaske geht weiter
  • 302 Leser

Ein Phantom vor Gericht

Anton Schlecker hat schon immer die Öffentlichkeit gescheut. Auch beim Prozessauftakt in Suttgart hüllt sich der ehemalige Firmenchef in Schweigen.
Auf einmal hat das Phantom ein Gesicht: 17 Jahre lang hat Andrea Straub in Stetten am kalten Markt auf der Schwäbischen Alb für Anton Schlecker gearbeitet. Nie hat sie ihn persönlich getroffen – so wie die meisten seiner Angestellten. Jetzt steht er da: erstaunlich klein, das Gesicht faltig, die Haare schlohweiß, die Haut aschfahl. Der 72-Jährige weiter
  • 394 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zur politischen Beteiligung

Engagiert Euch!

Die Welt, zumindest ihr westlicher Teil, steht unter Dauer-Schock. Wenige Wochen ist Donald Trump im Amt und nichts scheint mehr wie vorher zu sein. Allen Beschwichtigungen zum Trotz nagt die Sorge, der neue US-Präsident könne nicht nur das demokratische Amerika, sondern die ganze globale Nachkriegsordnung in Trümmer legen. Die Mehrheit der amerikanischen weiter

Feuertaufe am Freitag in Bremen

Der neue Trainer Tayfun Korkut soll die angeschlagene Werkself noch in den Europapokal führen.
„Feuerwehrmann“ Tayfun Korkut soll bei Bayer Leverkusen den Karren aus dem Dreck ziehen und den Werksklub nach einer bislang enttäuschenden Saison noch in das europäische Geschäft führen. Der 42 Jahre alte Trainer, in Stuttgart geboren und aufgewachsen, tritt bis zum Saisonende interimsmäßig die Nachfolge von Roger Schmidt an, der am Sonntag weiter
  • 308 Leser

Frau rief mit Handy um Hilfe

Ein Mann liegt tot in seinem Haus, Ehefrau und Sohn sind schwer verletzt. Was passiert ist, ist unklar.
Hinter der Fassade eines Einfamilienhauses in Oberndorf (Kreis Rottweil) hat sich am Sonntag vermutlich ein tödliches Familiendrama abgespielt. Davon gehen die Ermittler nach dem Fund eines toten Familienvaters aus, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Der 52-Jährige, seine 49-jährige Ehefrau und der 13-jährige Sohn hatten beim Eintreffen weiter
  • 294 Leser

Für Kretschmann wird's ungemütlicher

Ärger um Fahrverbote, Abgeordnetenpensionen und Abschiebungen nach Afghanistan belasten die Regierungsarbeit.
Als Ministerpräsident Winfried Kretschmann am Freitag im Staatsministerium Uwe Hück das Bundesverdienstkreuz verliehen hat, lobte der Grünen-Politiker den Porsche-Betriebsratschef nicht allein für dessen ehrenamtliches Engagement im Jugendbereich. Er nannte Hück auch einen Mann der „klaren Worte“ und erinnerte daran, dass er selbst schon weiter
  • 490 Leser

Geld für die Jugendarbeit

Auch künftig fördert das Ministerium Projekte in Kommunen.
Das Sozialministerium rechnet damit, dass es im April 2017 Mittel zur Weiterförderung des Projekts „Auf- und Ausbau von lokalen Bildungsnetzen“ (Lobin) freigeben kann. In einem Schreiben, das vergangene Woche an die Träger ging, heißt es, dass die Projektförderung weitergehen soll. Der Ministerrat müsse der Freigabe der Mittel aber noch weiter
  • 230 Leser

Goldrausch weicht Bitcoin-Fieber

Die digitale Währung notiert auf einem neuen Rekordstand. Experten reagieren unterschiedlich.
Totgesagte leben länger – dieses Sprichwort kann man für die Digitalwährung Bitcoin alle Jahre wieder hervorkramen. In der vergangenen Woche zeigte die 2009 als Freigeldprojekt ohne staatliche Kontrolle gestartete Internetwährung einmal mehr, dass sie trotz aller Rückschläge nicht kleinzukriegen ist. Diesmal waren es Spekulationen auf den ersten weiter
  • 661 Leser

Handy verrät Mörder im Altenheim

Ein ehemaliger Mitarbeiter hat eine 85-Jährige getötet. Zwei weitere Verdächtige sitzen in U-Haft.
Ein 23-jähriger Altenpfleger aus Rheinland-Pfalz hat eine 85-jährige Heimbewohnerin getötet. Er habe die Frau in einem Pflegeheim in Lambrecht mit einem Kissen erstickt und die Tat gestanden, sagte der Leiter der Staatsanwaltschaft Frankenthal, Hubert Ströber. Das sei Staatsanwaltschaft und Polizei schon länger bekannt. Der ehemalige Mitarbeiter des weiter
  • 5
  • 280 Leser

Händel im Boxring

Jossi Wieler und Sergio Morabito inszenieren „Ariodante“ in Stuttgart als theatralischen Kampf. Musikalischen Hochleistungssport betreiben die tollen Sänger. Großer Jubel.
Wie Boxer marschieren sie in die vernebelte Arena ein, die Kapuzen der Trainingsmäntel über die Köpfe gezogen. Eine Gladiatoren-Show. Nur dass nicht „Conquest Of Paradise“ von Vangelis als Einzugslied ertönt. Oder „Eye Of The Tiger“, wie sie es droben in Möhringen im Musical „Rocky“ laut aufputschend taten. In der weiter
  • 350 Leser

Koch spielte den Filmstar Ryan Gosling

Joko und Klaas klären heute Abend über ihren Streich zur Verleihung des Fernsehpreises auf.
Ein Koch aus Bayern namens Ludwig Lehner war es, der am Samstagabend bei der Verleihung der Goldenen Kamera in die Rolle von Ryan Gosling geschlüpft ist. Lehner ist 27 Jahre alt und wird seit vier Jahren von der Doppelgängeragentur Florstedt aus Mülheim an der Ruhr gemanagt. Wie genau der Doppelgänger-Streich funktioniert hat, wollen die Fernsehkomiker weiter
  • 287 Leser

Kurssturz bei der Deutschen Bank

Die Ankündigung zum Verkauf neuer Aktien mindert ihren Wert. Experten loben indes die Umbaupläne.
Die Neuaufstellung der Deutschen Bank fordert Opfer von Mitarbeitern und Aktionären. In Deutschland werden weitere Arbeitsplätze wegfallen. Der angekündigte Verkauf neuer Aktien ließ zudem den Kurs am gestrigen Montag um rund 6 Prozent einknicken. Allerdings fiel der Rückschlag weniger schlimm aus als zunächst befürchtet. Experten lobten die Pläne von weiter
  • 534 Leser

Leinen los für die Atomfracht

Der Probelauf für die geplanten hochradioaktiven Transporte auf dem Neckar ist nach Einschätzung der ENBW positiv verlaufen. Die Erlaubnis fehlt aber noch.
Die umstrittene Verlagerung ausgemusterter Brennelemente von Obrigheim nach Neckarwestheim könnte eigentlich sofort beginnen. Der für den Transport auf dem Neckar benötigte Schubverband hat seinen Probelauf nach Angaben der Energie Baden-Württemberg (ENBW) bestanden, jetzt liegen die beiden Schubschiffe „Edda“ und „Ronja“ sowie weiter
  • 264 Leser

Nazi-Bomber hinter Glas

In Dresden beginnt der Prozess gegen acht Mitglieder der rechtsextremen „Gruppe Freital“. Ihnen werden Anschläge auf Flüchtlinge zur Last gelegt.
Als am 27. Juli 2015 im sächsischen Freital das Auto eines Linke-Stadtrats in die Luft geht, ist schnell klar, dass es sich um ein politisches Attentat handelt. Doch von einer Terrorgruppe spricht niemand. Auch der Sprengkörper, der sieben Wochen danach ebenfalls in Freital vor dem Küchenfenster einer Flüchtlingsunterkunft explodiert, lässt die Ermittler weiter
  • 236 Leser

Neuer Eigentümer sieht für Opel rosige Zukunft

Der Verkauf der GM-Tochter an PSA soll zumindest vorerst keinen Arbeitsplatzabbau mit sich bringen. Die Franzosen haben große Pläne.
Die Zukunft unter der Regie von PSA Peugeot sieht rosiger aus als unter dem US-Autoriesen General Motors (GM). Davon sind nicht nur PSA-Chef Carlos Tavares und Opel-Chef Karl-Thomas Neumann überzeugt, sondern auch Branchen-Experten. PSA will sich dabei an bestehende Zusagen für Arbeitsplätze und Werke halten. Fragen und Antworten zur Übernahme. Wie weiter
  • 764 Leser

Schlecker weist alle Vorwürfe zurück

Zum Prozessauftakt gegen den Unternehmenschef warnt sein Anwalt vor Vorverurteilung. Die Anklage wirft ihm Insolvenzverschleppung und Betrug vor.
Zum Auftakt des Prozesses gegen Anton Schlecker hat der Anwalt des Drogeriemarktgründers vor einer Vorverurteilung seines Mandanten gewarnt. „Wir sollten uns davon frei machen, was da im Umfeld getrieben wird“, sagte Verteidiger Norbert Scharf vor dem Stuttgarter Landgericht. Schlecker selbst schwieg mit versteinerter Miene. Der 72-Jährige weiter
  • 343 Leser
Klassisch

So klang einst die Moderne

Es sieht fremdartig und futuristisch aus, das Instrument, das nach seinem Erfinder Friedrich Trautwein (1888–1956) benannt ist. Heutzutage kann es fast niemand mehr spielen. Dabei haben Größen wie Hindemith, Orff und Eisler für das Trautonium komponiert. Der Musikpionier Oskar Sala (1910–2002) entwickelte diesen Vorläufer des Synthesizers weiter
  • 353 Leser

Sängerin Adele hat Ja gesagt

Lange war nicht klar, ob der Superstar und ihr Partner Simon Konecki verheiratet sind oder nicht. Jetzt lüftet sie das Geheimnis.
Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Sängerin Adele und ihr langjähriger Partner Simon Konecki sind verheiratet. Die Sängerin bestätigte damit Gerüchte, die seit Monaten immer wieder in der Presse aufkamen. Am Wochenende, während eines Konzertes in Brisbane an der Ostküste Australiens, lüftete sie das Geheimnis vor tausenden Fans. Einer von ihnen lud die weiter
  • 308 Leser

Tierpark bangt um Eisbären-Baby

Der erst vier Monate alte Fritz liegt apathisch bei seiner Mutter Tonja. Ärzte entdecken eine Leberentzündung.
Die Mitarbeiter und Freunde des Berliner Tierparks fürchteten am Montag um das Leben des kleinen Eisbären Fritz. Der vier Monate alte Bär sei am Morgen im Stall bei Mutter Tonja apathisch aufgefunden worden, teilte der Tierpark mit. „Wir hoffen sehr, dass der kleine Eisbär wieder gesund wird und diese Nacht überlebt“, erklärte Tierparkdirektor weiter
  • 270 Leser

Trotz Warnung auf den Mast

Ein 14-Jähriger bekommt einen 15 000-Volt-Schlag und stürzt brennend zu Boden. Er schwebt in Lebensgefahr. Ein tragischer Einzelfall?
Mit brennender Kleidung ist ein 14-jähriger Junge von einem Strommast der Bahn gefallen, der neben einem Bahnübergang bei Bremen steht. Er hatte von oben Fotos machen wollen. Jetzt ringt er in einer Klinik mit dem Tode. Obwohl ein Anwohner den 14-Jährigen und seinen 13-jährigen Freund gewarnt hatte, waren beide den Bahnstrommast hochgeklettert, an dem weiter
  • 297 Leser

Trump erlässt erneut Einreiseverbote

Präsident unterzeichnet neues Dekret: Sechs Länder betroffen.
Im zweiten Anlauf hat US-Präsident Donald Trump ein pauschales Einreiseverbot für Millionen von Bürgern aus muslimisch geprägten Staaten auf den Weg gebracht. Der Präsident unterzeichnete ein Dekret, das Passinhabern aus sechs Ländern für 90 Tage die Einreise verwehrt. Durch präzisere Formulierungen soll das neue Dekret anders als Trumps erster Erlass weiter
  • 242 Leser

VfB bleibt 2017 ungeschlagen

Trotz Unterzahl rettet Zweitliga-Spitzenreiter Stuttgart im Topspiel bei Eintracht Braunschweig einen Punkt und baut dank des 1:1 sogar die Tabellenführung aus.
Trotz einer Halbzeit Überzahl konnte auch Eintracht Braunschweig den VfB Stuttgart nicht bezwingen. Der Spitzenreiter der 2. Fußball-Bundesliga rettete im Spitzenspiel gestern bei den Niedersachsen zu zehnt ein 1:1 (1:1). Dank des Punktes bauten die im neuen Jahr noch ungeschlagenen Stuttgarter den Vorsprung in der Tabelle weiter aus und liegen vier weiter
  • 429 Leser
Mein Trump-Land

We shall overcomb …

Vieles erinnert in diesen Tagen an die 60er Jahre. Dass fängt beim Stricken an (rosa Mützen als Zeichen des Protests, die tragen jetzt wirklich viele hier!), geht mit Demonstrationen weiter und hört beim Singen auf. Ja genau, Singen. Nicht, dass man damals dabei gewesen wäre, aber alle sprechen jetzt wieder davon: Von den großen Menschenaufläufen in weiter
  • 332 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zum Verkauf von Opel an PSA

Zum Erfolg verdammt

Nach 88 Jahren endet das Kapitel General Motors für den traditionsreichen deutschen Autobauer. Endlich, muss man sagen. Spätestens seit den achtziger Jahren hatte sich abgezeichnet, dass beide Firmen nicht zusammenpassen. Die Amerikaner haben den deutschen und europäischen Automarkt und die Bedürfnisse ihrer Kunden dort nie wirklich verstanden und nie weiter
  • 585 Leser

Leserbeiträge (7)

Lesermeinung

Der ehemalige Präsident Berndt-Ulrich Scholz zum Vorgehen des VfR Aalen in der sogenannten Planinsolvenz:

Es war überhaupt nicht notwendig, das Insolvenzverfahren zu beantragen und damit das Risiko eines Zwangsabstiegs zu haben.

Bei meinem Ausscheiden als Präsident am 30. Juni 2016 haben Verträge bestanden, die die kompletten Altschulden einschließlich Zinsen tilgen in jährlichen Raten durch Scholz Immobilien 300 000 Euro (von mir verbürgt) gegen Abtretung

weiter
  • 4
  • 3229 Leser

Zweigeteilter Mittwoch

Wettervorhersage für Mittwoch, den 08.03.2017Am Mittwoch ist es erst lange trocken und teilweise zeigt sich auch mal die Sonne. Am späten Nachmittag/frühen Abend beginnt es erneut zu regnen. Die Höchsttemperatur liegt bei 8 Grad in Aalen und Ellwangen, maximal 9 werden es in Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit:

weiter
  • 1
  • 1196 Leser

Zweigeteilter Mittwoch

Wettervorhersage für Mittwoch, den 08.03.2017Am Mittwoch ist es erst lange trocken und teilweise zeigt sich auch mal die Sonne. Am späten Nachmittag/frühen Abend beginnt es erneut zu regnen. Die Höchsttemperatur liegt bei 8 Grad in Aalen und Ellwangen, maximal 9 werden es in Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit:

weiter
  • 2
  • 1083 Leser

Anspruch und Wirklichkeit haben diesmal gepasst

Kegeln, 1. Bundesliga Männer: Famoser Auftritt - Schwabsberg mit 8 : 0 in Straubing erfolgreich

Nach dem doch sehr mäßigen Auftritt zuhause gegen Lorsch zeigten Schwabsbergs Kegler in Straubing, dass sie es auch deutlich besser können. Der glatte 8 : 0 Auswärtserfolg gegen die Niederbayern entsprang einer insgesamt famosen

weiter
  • 1
  • 1998 Leser

Deutsche Meisterschaften der Senioren

Hartwig Vöhringer wirft sich zu Silber

Schon fast traditionell war Erfurt auch in diesem Jahr wieder Ausrichter der Deutschen Senioren-Hallenmeisterschaften. Am 04. und 05. März ermittelten die Senioren in der Steigerwaldhalle ihre diesjährigen Meisterinnen und Meister in den Klassen M/W35 bis M/W85. Aufgrund ihrer bisher erbrachten Leistungen

weiter
  • 1
  • 1270 Leser

Württembergische Hallen-Mehrkampfmeisterschaften

Schönbach und Widmann starten stark in die Mehrkampfsaison

Niklas Widmann und Dennis Schönbach von der LG Rems-Welland zeigten am Ende zweier anstrengender Wettkampftage ein zufriedenes Gesicht. Der erste Mehrkampf der Saison war für die beiden Athleten absolviert. Die beiden LGler nutzten am vergangenen Wochenende die Württembergischen

weiter
  • 2
  • 1399 Leser