Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 09. März 2017

anzeigen

Regional (183)

Zahl des Tages

20

Liter Regen je Quadratmeter sind am Donnerstag in Aalen runtergekommen. Ganz schön viel, konstatiert SchwäPo-Wettermelder Tim Abramowski. Denn 20 Liter sind fast ein Drittel der Regenmenge, die üblicherweise den ganzen Monat März über fällt. Durchschnittlich verzeichnet Aalen im ersten Frühlingsmonat 74 Liter Regen pro Quadratmeter.

weiter
  • 874 Leser
Kurz und bündig

Anmeldeschluss Ostalbcity

Aalen. Die Kinderspielstadt „Ostalbcity“ des Stadtjugendrings öffnet vom 31. Juli bis 11. August wieder ihre Tore auf dem Greutplatz. Das besondere Ferienprogramm richtet sich an Kinder von 8 bis 13 Jahren. Anmeldungen sind noch bis Mittwoch, 15. März, möglich unter Telefon (07361) 66855 oder auf www.ostalbcity.de.

weiter
  • 1451 Leser

Ein Vorplatz ist kein Parkplatz

Aalen. Ein Autofahrer missdeutete einen abgesenkten Vorplatz der Hochschule an der Anton-Huber-Straße als Parkmöglichkeit. Die Rollstuhlrampe stellte sich als zu eng für die Rückfahrt heraus. Ein Abschleppwagen eilte dem bei der Einfahrt über die Treppenstufen beschädigten Wagen zu Hilfe. Foto: zla

weiter
  • 5
  • 983 Leser
Kurz und bündig

Gründe der Flüchtlingsströme

Aalen. Die Katholische Erwachsenenbildung veranstaltet am Montag, 13. März, um 19 Uhr im Salvatorheim einen Vortrag mit Eva-Maria Heere-Hinojosa zum Thema „Gründe und Ursachen der weltweiten Flüchtlingsbewegungen“. Die Referentin leitet die Arbeitsstelle Misereor Bayern. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 1355 Leser

Kleine Forscher im Garten

Aalen. Der Interkulturelle Garten im Hirschbachtal lädt Kinder von 3 bis 10 Jahren am Donnerstag, 16. März, von 14 bis 16 Uhr zum Forschen mit Explorhino ein. Dieses Mal dreht sich alles um das Ei.

weiter
  • 1814 Leser

Lena und Lilli dürfen bleiben

Rötenberg Die Wohnungsbau Aalen hat die Abriss- und Neubaupläne am Hangweg auf Eis gelegt, weil zwei Mieterinnen schon ewig im Haus 4 B wohnen.

Aalen

Sie bezeichnen sich als „Ureinwohnerinnen des Rötenbergs“: Kein Wunder, denn die 91-jährige Magdalena Hüttig lebt seit 1967 am Hangweg, die 69-jährige Ludmilla Dubina seit 1956. Und beide Frauen sind sich einig: „Wir wollen nie hier wegziehen.“ Dass sie seit fünf Jahren die einzigen Mieterinnen der Sechspartienhaushälfte

weiter

Männerballettcontest

Aalen-Dewangen. Die „Fachsenfelder Naschkatza“ richten am Samstag, 25. März, in der Wellandhalle in Dewangen den 4. Männerballettcontest aus. Einlass ist ab 17.30 Uhr. Kartenvorverkauf in der Bäckerei Veit und der Metzgerei Brenner in Fachsenfeld.

weiter
  • 1375 Leser
Kurz und bündig

Diabetiker-Stammtisch

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Stammtisch trifft sich die Diabetiker-Selbsthilfegruppe am Freitag, 10. März, um 18 Uhr in der Gaststätte Hirsch in Bettringen.

weiter
  • 5
  • 726 Leser

Großeinsatz in der LEA Ellwangen

Massenschlägerei Rund 40 Pakistaner und Eritreer gehen in der Nacht aufeinander los. Zwei Leichtverletzte.

Ellwangen. Ein polizeiliches Großaufgebot war am frühen Donnerstagmorgen erforderlich, um Streitigkeiten zweier nationaler Gruppen in der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) zu befrieden.

Wie die Polizei mitteilt, wurde gegen 2.15 Uhr durch den Sicherheitsdienst eine Massenauseinandersetzung zwischen etwa 40 Bewohnern gemeldet, bei der wohl auch eine

weiter
  • 515 Leser
Kurz und bündig

Inklusiver Trommelworkshop

Schwäbisch Gmünd. Der Trommelworkshop „Faszination Afrika“ läuft am Samstag, 11. März, von 14 bis 17.30 Uhr in der VHS am Münsterplatz. Er richtet sich an Erwachsene mit und ohne Handicap. Anmeldungen unter Telefon (07171) 925 150.

weiter
  • 741 Leser

Polizeibericht

Zwei Auffahrunfälle

Schwäbisch Gmünd. In der Herlikofer Straße fuhr ein 20-jähriger Skoda-Fahrer am Mittwoch gegen 16.30 Uhr aus Unachtsamkeit auf den Ford eines 49-Jährigen auf. Dadurch verursachte er Sachschaden von rund 3000 Euro. In der Rechbergstraße fuhr gegen 18.15 Uhr eine 33 Jahre alte Fiat-Fahrerin auf den BMW eines 37-Jährigen auf, der verkehrsbedingt

weiter
  • 392 Leser

Kein Streit um Asylbewerber

Abschiebungen Dr. Stefan Scheffold äußert sich zur Ausreisepflicht.

Schwäbisch Gmünd. „Es gibt keinen Streit darüber, dass gut integrierte Asylbewerber, die sich lange in Baden-Württemberg aufhalten und beispielsweise einen Arbeitsplatz haben, von Abschiebungen verschont werden und Aufenthaltserlaubnisse bekommen,“ betont CDU-Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Scheffold. Er antwortet auf einen Vorhalt der

weiter
  • 1
  • 974 Leser

4000 Euro für Hilfsorganisationen

SpendeZu einem Abendessen lud Dieter Schlenker, Geschäftsführer von „Schlenker Automaten“, Gerhard Ritz von der Peru Gruppe sowie Dagmar und Norbert Ilg von Delfin Nogli. Statt Geschenke hatte er seine Gäste animiert, für die Organisationen zu spenden. So kamen 4000 Euro zusammen. Foto: privat

weiter
  • 1107 Leser

Zahl des Tages

700

Kröten sammeln die Mitglieder desdes Vereins „Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein“ rund um Lautern pro Jahr durchschnittlich. Mindestens.

weiter
  • 713 Leser

Konzert Harald Immig und Ute Wolf

Heubach. Am Freitag, 24. März, ist um 20 Uhr ein Konzert mit dem Liedpoeten Harald Immig und der Musikerin Ute Wolf in der Stadtbibliothek in Heubach. Ute Wolf, Sängerin und Gitarristin begleitet ihn mit ihrem Mezzosophran, umrahmt die Lieder mit Gitarre und Schlaginstrumenten. Karten gibt es zu 15 Euro, Abendkasse 16 Euro. Kartenreservierungen unter

weiter
  • 1671 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung in Heubach

Heubach. Die evangelische Jugend Heubach sammelt am Samstag, 11. März, Altpapier. Gesammelt wird, bei jeder Witterung, ab 8 Uhr in Heubach, Buch und Beuren. Servicerufnummer für übersehenes Papier: (07173) 913594.

weiter
  • 665 Leser

Heubacher Unternehmen geben gemeinsam Gas

Jahreshauptversammlung Mitglieder des Gewerbe- und Handelsverein üben sich im engen Schulterschluss

Heubach. Kräftiger Rückenwind ist in der Stadt unterm Rosenstein zu spüren. Nicht nur, was die Stadtentwicklung angeht, sondern auch bei den Einzelhändlern, Gewerbetreibenden und den Handwerkern. Am Donnerstag wurde in der Jahreshauptversammlung deutlich, dass Zusammenhalt und Unternehmenslust für alle gleichermaßen wichtig ist. Auch in enger Zusammenarbeit

weiter
  • 525 Leser
Kurz und bündig

Naturfreundehaus geöffnet

Heubach. Am Wochenende, 11. und 12. März, hat das Naturfreundehaus Himmelreich geöffnet. Am Samstag von 8 bis 24 Uhr, am Sonntag 8 bis 18 Uhr.

weiter
  • 676 Leser

Unfall an der Ampel in Böbingen

Böbingen. Zu Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr kam es am Donnerstagmorgen auf der B 29. Grund dafür war ein Unfall an der Ampelkreuzung in Böbingen.

Ein 18-Jähriger war laut Polizeibericht gegen 7.45 Uhr mit seinem Smart in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs, als er auf Höhe Böbingen das Stauende von der dortigen Ampelkreuzung zu spät registrierte.

weiter
  • 924 Leser
Kurz und bündig

Abendgebet mit Taizé-Liedern

Lorch. Ein ökumenisches Abendgebet mit Taizé-Liedern gibt es am Sonntag, 12. März, im Chor der Stadtkirche Lorch. Ab 19 Uhr ist Einsingen. Das nächste Abendgebet ist am Sonntag, 2. April.

weiter
  • 776 Leser
Polizeibericht

Auto übersehen

Lorch. Beim Einfahren über einen abgesenkten Bordstein in die Lorcher August-Wilhelm-Pfäffle-Straße übersah ein 76-jähriger Mercedesfahrer einen dort fahrenden ebenfalls 76-jährigen Mercedesfahrer. Bei dem Unfall, der sich am Mittwoch gegen 10 Uhr ereignete, entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3500 Euro.

weiter
  • 1061 Leser

Neue Idee für Bläserklasse

Musikprofil Im neuen Schuljahr an der Schäfersfeldschule.

Lorch. An der Schäfersfeldschule (SFS) in Lorch soll es ab kommendem Schuljahr ein Musikprofil geben. Die Schule sei mit ihrem musikalischen Angebot, mit Konzerten, Kleinkunst- und Kammermusikabenden, sehr gut aufgestellt. Kernstück des neuen Musikprofils sei eine Bläserklasse für die Jahrgangsstufen fünf und sechs. Die positiven Effekte von Instrumentalklassen

weiter
  • 683 Leser
Kurz und bündig

Verbandstag der Silcher-Chöre

Lorch. Zum Verbandstag sind die Gesangvereine des Chorverbandes Friedrich Silcher aus den Altkreisen Schwäbisch Gmünd und Waiblingen sind mit ihren Chören, Chorleitern und Vorständen am Samstag, 11. März, ab 13.30 Uhr ins evangelische Gemeindehaus in Lorch eingeladen. Präsident Hans Albert Schur und der Vorstand des Chorverbandes werden neben den Rechenschaftsberichten

weiter
  • 470 Leser

Beim Thema Schwarzbau keine Gnade

Gemeindert Lorcher Gremium hat den Abriss des Gerätehauses in der Kernstadt vergeben.

Lorch. Mit acht Gegenstimmen versagte der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt am Abend dem Schwarzbau in der Waldhäuser Bahnhofstraße erneut die Nachgenehmigung. Nur Bürgermeister Karl Bühler stimmte dafür, „aus rechtlichen Gründen“. Denn das Landratsamt habe keine bauordnungsrechtlichen Unstimmigkeiten in den Unterlagen gefunden.

weiter
  • 739 Leser

Eine Allianz für Streuobstwiesen

Natur Große Obstbaumpflanzaktion des Waldstetter Obst- und Gartenbauverein am Freitag und Samstag. Freiwillige Pflanzhelfer sind willkommen.

Waldstetten.

Rund 3000 Obstbäume sollen in den nächsten Jahren in ganz Deutschland gepflanzt werden – Bäume für die Zukunft. Das hat sich die Allianz Umweltstiftung Deutschland in Kooperation mit NatureLife-International zum Ziel gesetzt. Mit jeweils 60 Bäumen an 50 Standorten sollen neue Streuobstwiesen entstehen, alte Standorte ausgebaut um

weiter
  • 668 Leser

Närrische Spiele und buntes Treiben

Familienwanderer Mit närrischen Spielen wie einer Eiswürfelstaffel und dem Einwickeln mit Klopapier hatte die Familiengruppe der Lorcher Albvereine am Wanderheim der Ortsgruppe Waldhausen kürzlich ihren Spaß. Danach war eine Stärkung dringend nötig. Die Familiengruppe freute sich dabei über die von Monika Strohmaier gespendeten Fasnetsküchle und den

weiter
  • 559 Leser
Kurz und bündig

Schlachtfest bei den Schützen

Waldstetten. Zum traditionellen Schlachtest lädt der Schützenverein Waldstetten am Sonntag 12. März, ins Waldstetter Schützenhaus ein. Für das leibliche Wohl ist zwischen 10 und 22 Uhr sowohl mit Deftigem als auch mit Kaffee und Kuchen gesorgt.

weiter
  • 592 Leser
Kurz und bündig

Schwäbischer Albverein tagt

Waldstetten. Die Waldstetter Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins lädt am Samstag, 25. März alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung mit Wahlen um 19 Uhr in den Waldstetter „Sonnenhof“ ein. Nach den Berichten von Vorstand und Rechner werden die Fachwarte einen Rück- und Ausblick über ihre Tätigkeit vermitteln. Anträge sind bis Samstag, 18. März,

weiter
  • 731 Leser
Kurz und bündig

WLAN und Beachvolleyballfeld

Waldstetten. Der Waldstetter Jugendbeirat tagt am Samstag, 18. März, im großen Sitzungssaal des Waldstetter Rathauses um 15 Uhr. Zur Diskussion stehen öffentliches WLAN in Waldstetten und die anstehende Eröffnung der Beachvolleyballfelder. Im Anschluss ist eine Nachsitzung geplant.

weiter
  • 793 Leser

Jetzt neben dem Job studieren

Studienprogramm Graduate School Ostwürttemberg und Weiterbildungsakademie präsentieren Programm.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Für Berufstätige mit dem Wunsch nach persönlicher Weiterentwicklung und einem akademischen Abschluss bietet die Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen (WBA) und die Graduate School Ostwürttemberg (GSO) vier Bachelor- und fünf Masterstudiengänge an. Interessierte können sich am Donnerstag, 16. März um 18 Uhr im Forum Gold

weiter
  • 1817 Leser

Nachwuchs steht nun im Fokus

Imagekampagne Das regionale Handwerk entwickelt das 2011 ins Leben gerufene Projekt jetzt weiter.

Ulm. Das Handwerk treibt seine Imagekampagne voran. Nachdem der Wirtschaftsbereich bereits seit 2011 einheitlich für sich wirbt, wird jetzt der direkte Draht zu den Jugendlichen weiter gestärkt. Im Fokus steht dabei das Ausprobieren. Schüler, Studenten und ihre Eltern sollen verstärkt für Praktika und Schnuppertage gewonnen werden. Die Handwerkskammer

weiter
  • 1064 Leser

Digitalisierung stärkt Handel

Jahresauftaktveranstaltung Der Marketingclub Ostwürttemberg war zu Gast bei der WWG Autowelt. Das Thema: Wie Audi digitales Marketing betreibt.

Schwäbisch Gmünd

Digitales Marketing ist gerade für Marketingleute das zentrale Gegenwarts- und Zukunftsthema. Brandaktuell reagierte darauf der Marketingclub Ostwürttemberg, der bei seiner traditionellen Jahresauftaktveranstaltung am Donnerstagabend in der neuen repräsentativen Ausstellungshalle der WWG Autowelt in Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen einen

weiter
  • 2151 Leser
Kurz und bündig

Der Traum vom Künstlerleben

Schwäbisch Gmünd. Im Museum im Prediger ist am Sonntag, 12. März, um 15 Uhr eine Führung mit Museumsleiterin Dr. Monika Boosen durch die Ausstellung „Emil Holzhauer. Amerika – der Traum vom Künstlerleben“. Weitere Info gibt es unter (07171) 603-4130, www.museum-galerie-fabrik.de.

weiter
  • 760 Leser

Die Schönheit liegt im Makro

Naturfaszination Irmgard Röckers Fotos und Collagenschaffen Begegnung in unerwarteten Zusammenhängen, findet Bürgermeister Julius Mihm.

Schwäbisch Gmünd

Die Faszination der Natur – Landschaftsarchitektin Irmgard Röcker fängt sie mit der Kamera ein. Und stellt die Ergebnisse ihrer Betrachtungen bis zum 26. April im Gmünder Rathaus aus, das werktags von 8 bis 17 Uhr und samstags von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr geöffnet ist.

Ob als großformatige Mikrofotografien oder als Collagen einzelner

weiter
  • 901 Leser
Kurz und bündig

Hochalb und Nordalb

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Am Sonntag, 12. März, lädt der Straßdorfer Albverein zu einer Wanderung bei Deggingen ein. Zu bewältigen sind rund zwölf Kilometer mit rund 450 Höhenmetern im An- und Abstieg in den Landschaften der Hoch- und Nordalb oberhalb des Geißentäles. Rucksackvesper und Wanderstöcke ist mitzubringen. Treffpunkt ist um 9 Uhr beim

weiter
  • 548 Leser

Für Frieden und Toleranz

Gedenkveranstaltung Samstag, 11. März, beim muslimischen Grabfeld.

Aalen-Wasseralfingen. Um ein Zeichen für Frieden, Toleranz und Menschenwürde zu setzen, rufen Oberbürgermeister Thilo Rentschler und die Wasseralfinger Ortsvorsteherin Andrea Hatam zur Teilnahme an einem Gedenken mit Schweigeminute am Samstag, 11. März, 14.30 Uhr beim muslimischen Grabfeld im Friedhof Wasseralfingen auf. An der Gedenkfeier nehmen auch

weiter
  • 955 Leser

Erst zu Leni Breymaier, dann ins Kino

Kino am Kocher Die Frauen der SPD laden am Sonntag, 12. März, 15 Uhr, zu Kaffee, Politik und Filmvergnügen.

Aalen. Im Aalener Kino am Kocher gibt es die Gelegenheit, mit der SPD Landesvorsitzende, Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Aalen/Heidenheim Leni Breymaier ins Gespräch zu kommen. Am Sonntag, 12. März, 15 Uhr, laden die Frauen der SPD im Ostalbkreis zu Kaffee, Politik und Filmvergnügen ein. „Starke Frauen sind für eine starke Demokratie unerlässlich“,

weiter
  • 1284 Leser

Eins, zwei, drei – meins!

Fundsachenversteigerung Einmal im Jahr verwandelt sich der kleine Sitzungssaal des Aalener Rathauses in einen Auktionssaal.

Aalen

Nichts geht so häufig verloren wie Regenschirme oder Sonnenbrillen“, sagt Sabine Feil, Mitarbeiterin im Bürgeramt der Stadt Aalen. „Das sind die Klassiker bei uns im Fundbüro.“ Oft bleiben diese Dinge im Bus oder in öffentlichen Einrichtung liegen und wandern dann ins städtische Fundbüro. Des einen Leid ist des anderen Glück.

weiter

„Einzige Gefahr: Die Zeit geht aus“

Musikwinter Beim letzten Rendezvous der Saison im Bilderhaus sinniert Jakob Augstein auch über den Zustand der Demokratie.

Gschwend

Mit flottem Schlagabtausch haben sie dem vielköpfigen Publikum im Bilderhaus einen amüsanten Abend beschert: Jakob Augstein, Politikwissenschaftler, Journalist, Verleger, leiblicher Sohn von Martin Walser, rechtlicher Sohn des Spiegelgründers Rudolf Augstein – und Wolfgang Heim, Germanist, Journalist und Radiomoderator. Beide können

weiter
  • 602 Leser

50 Jahre im Dienst der musica sacra

Jahresversammlung Katholischer Kirchenchor St. Blasius Spraitbach ehrte seine Aktiven

Spraibach. Nach einer verkürzten Singstunde hielt der katholische Kirchenchor St. Blasius Spraitbach seine Jahresversammlung. Nach einem kleinen Imbiss blickte die Schriftführerin noch einmal auf 2016 zurück, in dem neben der Mitwirkung bei den kirchlichen Festen besonders der Ausflug nach Neresheim und die Gestaltung des Abendlobes mit Luzernar aus

weiter
  • 471 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung beim GMV

Ruppertshofen. Der Vorstand des Gesangverein Ruppertshofen lädt ein zur Mitgliederversammlung am Samstag, 11. März, 19 Uhr in den Vereinsraum in der Zenneck-Schule. Tagesordnung: Eröffnung und Begrüßung, Totenehrung, Berichte von Vorstand, Schriftführerin, Kassiererin, der Kassenprüferinnen, der Dirigentinnen Jutta Nagel und Larissa Schneider sowie

weiter
  • 538 Leser
Kurz und bündig

Mitgliederversammlung

Gschwend. Am Dienstag, 14. März, ist um 19.30 Uhr die Mitgliederversammlung des Heimat- und Geschichtsverein Gschwend und Umgebung im Heimatmuseum in Horlachen.

weiter
  • 358 Leser
Kurz und bündig

Ortsbanken laden ein

Ruppertshofen. Die Ortsbanken Ruppertshofen und Täferrot der Raiffeisenbank Mutlangen laden Mitglieder, Kunden und Geschäftsfreunde am Freitag, 10. März, um 19.30 Uhr in das Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld in Ruppertshofen zur Mitgliederversammlung ein. Neben der Berichterstattung über die Entwicklung der Raiffeisenbank im Geschäftsjahr 2016 werden

weiter
  • 559 Leser
Kurz und bündig

Reformatorisches beim Essen

Ruppertshofen. Das ökumenische Kreuz-und-Quer-Team der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden Ruppertshofen lädt am Samstag, 25. März, um 19 Uhr in den Gemeindesaal im evangelischen Pfarrhaus, Erlenstraße 5. Bei einem mittelalterlichen dreigängigen Menü wird mit Originalzitaten Interessantes von den drei Reformatoren Martin Luther, Philipp

weiter
  • 491 Leser
Kurz und bündig

Spielplatzkonzeption

Spraitbach. Die Gemeinde Spraitbach lädt am Mittwoch, 15 März, zur Bürgerbeteiligung und zum Informationsabend zur Umsetzung einer Spielplatzkonzeption, Spiel- und Begegnungsplätze, ein. Beginn ist um 19 Uhr im Kultursaal der Kulturhalle. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind willkommen. An diesem Informationsabend präsentiert die Verwaltung den

weiter
  • 673 Leser

Zwei Weltmeister, viele Siege und ein Ehrenamtspreis

Ehrungsabend Bürgermeisterin Stephanie Eßwein zeichnet im Forum erfolgreiche und engagierte Mutlanger aus.

Mutlangen. Die Bürger- und Sportlerehrung ist ein fester Programmpunkt in der Gemeinde. Im Mutlanger Forum würdigte Bürgermeisterin Stephanie Eßwein am Abend verdiente Sportler aus den Kategorien Kampfsport, Geräteturnen, Volleyball und Beachvolleyball, Schwimmen, Trampolin, Leichtathletik, Geräteturnen, Hip Hop, Bogenschützen und Sportgymnastik. Mutlangen

weiter

Künftig eine Straße, die verbindet

Stadtteilforum Hardt Der Stadtteil soll durch die neue Gestaltung der Oberbettringer Straße wohnlicher werden. Parkplätze und Sicherheit der Fußgänger bestimmen die Diskussion.

Schwäbisch Gmünd

Viele interessierte Bürger sind da, die Stadtverwaltung in großer Besetzung. Beim Stadtteilforum geht es um das „neue“ Hardt, auch um das städtebauliche Zusammenwachsen von Nord und Süd. Bis jetzt, sagt Oberbürgermeister Richard Arnold, trennt die Oberbettringer Straße die Menschen. Und Bürgermeister Julius Mihm spricht

weiter
  • 953 Leser
Tagestipp

Pecha Kucha Night

Auch in diesem Jahr gehört die seit 2009 bekannte Pecha Kucha Night zu der Veranstaltungsreihe „wortgewaltig“. Jede Präsentation dauert insgesamt 6,40 Minuten. Innerhalb dieser Zeit werden 20 Folien gezeigt, jeweils für 20 Sekunden. In den Kurzvorträgen zu unterschiedlichen Themen kommt es auf die Wortgewalt und auf eine klare, deutliche

weiter
  • 541 Leser

„VdK ist wichtiger als je zuvor“

Versammlung Ortsverein Wasseralfingen wählt Vorstand und freut sich über Lob der Ortsvorsteherin.

Aalen-Wasseralfingen. Bei der Hauptversammlung des VdK-Ortsvereins Wasseralfingen griff Vorsitzender Friedrich Hammer das Thema soziale Gerechtigkeit auf. Er beklagte, dass nach wie vor die Kluft zwischen Arm und Reich wachse; dass sowohl Alters- wie auch Kinderarmut in Europa bestehe, dass Behinderung immer noch ein Nachteil ist, denn die Barrieren

weiter
  • 691 Leser

Alte Schätze in neuem Museum

Sammelsurium Nostalgische Ausstellung erhält eine neue Heimat in einem Fachsenfelder Hallenneubau. Ein Zeiss-Planetarium ist das Highlight.

Aalen-Hammerstadt

Seit Jahren ist das Fachsenfelder Schloss mit seinem Garten, Museum und seinen Konzerten ein Magnet, der Tausende Besucher aus nah und fern anzieht. Bald wird die Gemeinde um eine neue Attraktion reicher, die ähnliche Dimensionen erreichen dürfte: Das Sammelsurium-Museum zieht vom Telenot-Gelände in Hammerstadt in das neue Zukunfts-Museum

weiter

Angebot für Kreativler

Kreativwirtschaft Aalen kooperiert mit der MFG Innovationsagentur

Aalen. Die Stadt Aalen ist neuer Kooperationspartner der MFG Innovationsagentur Medien- und Kreativwirtschaft Baden-Württemberg. Diese Kooperation ermöglicht es, speziell für die Kultur- und Kreativwirtschaft ausgerichtete Seminare und Orientierungsberatungen der MFG Innovationsagentur im Raum Aalen anzubieten und damit die besonderen Bedarfe dieses

weiter
  • 1348 Leser

Blumen für sie

Die LINKE Zum Frauentag verteilten Mitglieder der Partei DIE LINKE in Aalen Blumengrüße an Frauen, verbunden mit einer Solidaritätserklärung zu Pflegekräften, die für mehr Personal streiten. Das Motto „Freiheit, Gleichheit, Schwesterlichkeit“ sei wörtlich zu nehmen. Denn, so die LINKE, „Krankenschwestern stehen für alle Frauen,

weiter
  • 652 Leser

Probleme mit der Toilettenspülung

Ortschaftsrat Dewangen Teil- oder Generalsanierung der Wellandhalle – das ist die Frage.

Aalen-Dewangen. Die Schwarzfeldschule in Dewangen erhält neue Fenster. Der Ortschaftsrat hat am Mittwoch den Kosten in Höhe von 316 000 Euro zugestimmt. Die Umsetzung soll in den Sommerferien erfolgen.

In der von der stellvertretenden Ortsvorsitzenden Karin Huber geleiteten Sitzung – Ortsvorsteher Eberhard Stark ist erkrankt – führte

weiter
  • 779 Leser
Kurz und bündig

Auf den Spuren mutiger Frauen

SchwäbischGmünd. Auch Frauen haben in Schwäbisch Gmünd Geschichte geschrieben. Anna Ramsayer beispielsweise. Sie war die erste Frau im Gemeinderat. Oder Else Mahler. Sie ließ sich als erste Ärztin nieder. Bei einem Rundgang durch die Innenstadt am Samstag, 11. März, wird die Lebensleistung dieser und anderer Gmünder Pionierinnen beleuchtet. Die Stadtführung

weiter
  • 423 Leser
Kurz und bündig

Bäume im Vorfrühling

Schwäbisch Gmünd. Der Naturkundeverein Schwäbisch Gmünd bietet am Samstag, 11. März, in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Schwäbisch Gmünd unter der Leitung von Professor Dr. Dieter Rodi eine Führung zum Thema „Bäume und Sträucher im Vorfrühling“ an. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Himmelstürmer im Freizeitpark Wetzgau. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 817 Leser

Die Sanierungsarbeiten am Löwenbrunnen auf dem Münsterplatz dauern weiter an

Denkmal Restaurator Christoph Schairer und Rolf-Dieter Blumer vom Landesamt für Denkmalpflege öffneten mithilfe eines Krans am Donnerstag die beschädigte Gussplatte am Löwenbrunnen auf dem Münsterplatz in Schwäbisch Gmünd. Die entnommene Bodenplatte wird nun in der Werkstatt des Restaurators untersucht. Bei der Entnahme der Gussplatte stellte sich

weiter

Engagierte Bürger gesucht

Ehrenamtsbörse Beim Markt der Möglichkeiten können sich Besucher am Samstag, 18. März, zwanglos über die Gmünder Ehrenämter informieren.

Schwäbisch Gmünd

Insgesamt 50 Organisationen nehmen dieses Jahr am Markt der Möglichkeiten teil, sagt Dieter Lehmann, Leiter des Amtes für Familie und Soziales. Von A bis Z präsentieren sich Vereine, Verbände und kirchliche Organisationen mit unterschiedlichen Themenbereichen auf der Ehrenamtsbörse. Soziales, Kulturelles, Garten, Tiere, Gesundheit,

weiter
  • 5
  • 798 Leser
Kurz und bündig

Jahreshauptversammlung

Schwäbisch Gmünd. Der Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd 1884 lädt am Sonntag, 12. März, ins Tanzsportzentrum Disam nach Mutlangen zur Jahreshauptversammlung ein. Beginn ist um 14 Uhr.

weiter
  • 1159 Leser
Kurz und bündig

Jugendgemeinderat tagt

Schwäbisch Gmünd. Der Jugendgemeinderat trifft sich zur Sitzung am Montag, 13. März, um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Gmünder Rathauses. Themen sind unter anderem: die Konzeption zur digitalen Medienentwicklung an Schulen, Ausgehmöglichkeiten und der Zwischenstand der Arbeitsgruppen.

weiter
  • 752 Leser
Kurz und bündig

Kasperl und die Zauberkugel

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Das Kasperletheater des evangelischen Johanneskindergartens mit Montessori-Gruppe-Burgstraße 7 in Herlikofen, öffnet seinen Vorhang. „Kasperl und die Zauberkugel“ heißt das vorgeführte Stück für Kinder ab drei Jahren am Sonntag, 26. März. Es gibt zwei Aufführungen: 14 und 15.30 Uhr. Karten gibt’s für zwei Euro im Vorverkauf

weiter
  • 752 Leser

Scheffold-Gymnasiasten räumten ab

Siegerehrung Erfolgreiche Teilnahme am „Tag der Kombinatorik“ in Heubach.

Schwäbisch Gmünd. Wer weiß, was „Färbe- und Versackungsprobleme sind, der war beim „Tag der Kombinatorik“ am Rosensteingymnasium an der richtigen Adresse. „Kombinatorik“ ist ein Teilgebiet der Wahrscheinlichkeitsrechnung. Traditionell sind dabei verschiedene Teams vom Scheffold-Gymnasium am Start. Die Zehnt- und Elfklässler

weiter
  • 1946 Leser

Vollsperrung der B 29 bei Weinstadt

Verkehr Wegen Bauarbeiten muss die B 29 am Sonntag gesperrt werden. Umleitungen sind ausgeschildert.

Weinstadt. Aufgrund der Demontage von Stromleitungen muss am Sonntag, 12. März, von 7 bis 9 Uhr die Bundestraße 29 zwischen den Anschlussstellen Weinstadt-Beutelsbach und Weinstadt-Endersbach/Waiblingen-Beinstein in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.

Die Ausleitung des Verkehrs von der B 29 erfolgt aus Fahrtrichtung Schorndorf an der Anschlussstelle

weiter
  • 381 Leser
Kurz und bündig

Von E-Book- Reader bis Tablet

Schwäbisch Gmünd. Die Volkshochschule bietet am Montag, 13. März, von 13.30 bis 15.45 Uhr in der VHS am Münsterplatz einen Workshop zur Orientierung und Einführung zu grundlegenden Fragen der digitalen Welt. Bitte eigenes Gerät, falls vorhanden, inklusive Ladekabel und Schreibzeug mitbringen. Anmeldungen nimmt die VHS unter Telefon (07171) 925150 entgegen.

weiter
  • 772 Leser

Polizeieinsatz Grundlos ins Gesicht geschlagen

Schwäbisch Gmünd. Ein 22-Jähriger hat laut Polizei am Donnerstag gegen 4.30 Uhr einen Sicherheitsdienstmitarbeiter vor einem Geldinstitut in der Kappelgasse grundlos mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Als der 51-Jährige zu Boden ging, trat der Angreifer zu und biss dem 51-Jährigen in die Hand. Der 22-Jährige musste bis Donnerstagmittag in Polizeigewahrsam

weiter
  • 5
  • 1102 Leser
Guten Morgen

Hupkonzert mit Zugabe

Cordula Weinke erzählt von einer besonderen Begegnung unter Autofahrern.

Anfahren am Berg: Das stellt für manche Autofahrer eine besondere Herausforderung dar. An diesem Morgen hat eine eigentlich versierte Fahrerin damit Probleme. Die Ampel vor ihr schaltet von Rot auf Grün, auf Gelb, wieder auf Rot, erneut auf Grün, auf Gelb. Doch ihr Auto ist „abgesoffen“, es macht nun keinen Muckser mehr. Stattdessen ertönt

weiter
  • 539 Leser

Kurz und bündig

Stadtwerke prüfen Anschlüsse Schwäbisch Gmünd. Gmünds Stadtwerke überprüfen von heute an Strom-Hausanschlüsse auf technische Mängel. Die Prüfungen übernehmen Mitarbeiter eines externer Dienstleisters im Auftrag der Stadtwerke. Der Service dauert etwa eine Stunde und ist kostenfrei. Die Kunden erhalten vorab ein Schreiben mit einem Termin, an dem die

weiter
  • 625 Leser

Zahl des Tages

676

Gästeführungen haben Besucher in Schwäbisch Gmünd im vergangenen Jahr beim i-Punkt gebucht. Davon waren 368 historische Innenstadtführungen, berichtet Cornelia Steinbach von der Touristik- und Marketing GmbH. Die machen oft Lust auf mehr, weiß sie: etwa auf Salvator-, auf Staufer- oder auf Deblertouren, Was Gästeführer dabei erleben, lesen Sie auf

weiter
  • 798 Leser
Zurückgeblättert

Die GT vor 25 Jahren

Friedenschule braucht Platz Zu wenig Fachräume und ein zu kleiner Pausenhof – der Bezirksbeirat Rehnenhof/Wetzgau setzt sich in seiner Sitzung mit der Sanierung der Friedensschule auseinander.

VfB besiegt den VfL Bochum Fritz Walter und Matthias Sammer schießen den Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart zum 2:0-Sieg über den VfL Bochum und klettert

weiter
  • 389 Leser

Warten auf den Mörikepark

Bauarbeiten Im Mörikepark zwischen Mörikestraße und Katharinenstraße entstehen zwei Geschosswohnungsbauten. Ein Gebäude einer Baugruppe schließt sich im Süden an. Auch wenn der Platz derzeit gerodet wird, kann nicht gebaut werden. Noch sind dort HBG-Klassenräume in Containern. Foto: Tom

weiter
  • 990 Leser

16 Stationen werden zur Überraschung

Remstal-Gartenschau Architekturprojekt, auch bekannt unter „Weiße Häuser“, wird am 7. Mai präsentiert.

Schwäbisch Gmünd. „16 Stationen“ heißt der Kreativteil der Remstalgartenschau 2019. 16 renommierte Architekten aus ganz Deutschland sind beteiligt, schaffen in jeder Kommune ein besonderes Werk. „Weiße Häuser“ war der ursprüngliche Arbeitstitel für das Projekt. Letztlich verzichtete man aber auf inhaltliche Vorgaben.

„Die

weiter
  • 829 Leser

Gestalter, Fotograf und Künstler

Geburtstag Hubert Minsch ist 70. Jahrzehnte lang für die Kunst aktiv.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Kunstszene profitiert seit Jahrzehnten von seinem Engagement: Hubert Minsch, der an diesem Freitag 70 Jahre alt wird. Der künstlerische Nachwuchs war ihm stets ein Anliegen. 1983 zählte er deshalb zu den Initiatoren der Kunstwerkstatt im Türlensteg. Junge Künstler sollten dort unkompliziert aus- und eingehen können.

Erfahrungen

weiter
  • 1017 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Muzaffer Gercek, zum 80. Geburtstag

Ayse Gülbicim, zum 75. Geburtstag

Sinaida Ganser, zum 75. Geburtstag

Hubert Minsch, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Karin und Georg Kinkel, zur Goldenen Hochzeit

Ibrahim Basoglu, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 695 Leser
Kurz und bündig

Berufsbörse im Schulzentrum

Bopfingen. Realschule und die Werkrealschule organisieren am Donnerstag, 16. März, von 18 bis 20 Uhr eine Berufsbörse in der Aula des Bildungszentrums. Industrie, Handel, Handwerk, berufliche Schulen, Ämter, soziale Einrichtungen und die Berufsberatung präsentieren Ausbildungsberufe und Betriebe.

weiter
  • 1097 Leser

Fabian Abele folgt auf Hansjörg Franke

Vereine Bei der Hauptversammlung des Schützenvereins Lauterburg standen die Neuwahlen des Vorstandsteam auf dem Programm. Außerdem erhielten langjährige Mitglieder Auszeichnungen für ihre Treue zum Verein.

Essingen-Lauterburg

Schriftführerin Andrea Maier gab einen Rückblick auf das Vereinsjahr 2016 mit seinen sportlichen Leistungen und etlichen anderen Ereignissen. Ingo Hermann präsentierte einen positiven Kassenbericht für das Vereinsjahr 2016. Durch die Mitgliedsbeiträge, die Verpachtung der Vereinsgaststätte sowie das Herbstfest konnte ein finanzielles

weiter
  • 1486 Leser
Kurz und bündig

Jubiläumskonzert

Riesbürg-Pflaumloch. Der Posaunenchor Pflaumloch feiert am Samstag, 18. März, in der Goldberghalle sein 60-jähriges Bestehen mit einem Konzert. Als Gäste wirken der katholische Kirchenchor sowie die Flötensolistin Lisa Weng mit. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 731 Leser

Körbewerfen mit den „Angels“ aus Nördlingen

Schule Trainer und Spielerinnen des Bundesligateams bieten Bopfinger Realschülerinnen ein Schnuppertraining.

Bopfingen. Basketball mit echten Könnerinnen? Kein Wunder, dass sich die Mädchen der fünften und sechsten Klasse der Realschule Bopfingen auf ihren Sportunterricht freuten. Trainer Patrick Bär und die Spielerinnen Kimberley Pierre-Louis, Erin Chambers und Jennifer Schlott vom Basketball-Bundesligateam „Angles“ Nördlingen baten zum Training.

weiter
  • 984 Leser
Kurz und bündig

Modeschnäppchen-Markt

Bopfingen. Die evangelische Kirchengemeinde Oberdorf bittet am Samstag, 8. April, von 10 bis 14.30 Uhr zum „Mode-Schnäppchen-Markt“ in die Jahnturnhalle. Es gibt Frühjahr- und Sommerbekleidung. Kundennummern gibt’s unter (07362) 919534 oder E-Mail an: modeschnaeppchen-bopfingen@web.de.

weiter
  • 879 Leser
Kurz und bündig

Männerbedarfsbörse

Bopfingen. In der Jahnturnhalle ist am Samstag, 11. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr Männerbedarfsbörse. Verkauft wird alles, was Mann braucht. Zudem gibt’s Gegrilltes im Zelt. Verkaufsnummern unter: ((07362) 2059 982. Der Erlös kommt dem Kinderhospiz Aalen zugute.

weiter
  • 779 Leser
Kurz und bündig

Tanztee im Rosengarten

Heubach. Am Mittwoch, 15. März sind Tänzer und Zuhörer eingeladen, im Pflegewohnhaus der Johanniter von 15 bis 17 Uhr dabei zu sein, wenn Helmut und Werner mit ihren Melodien, musikalisch unterhalten. Das Team der Johanniter stellt eine Auswahl an Kuchen bereit, Getränke aller Art ebenso. Bedient werden die Gäste von den ehrenamtlichen Helfern des

weiter
  • 704 Leser
Kurz und bündig

Theater beim Sängerkranz

Bopfingen-Unterriffingen. In der Steigfeldhalle heißt es wieder Vorhang auf, wenn die Theatergruppe des Sängerkranzes Unterriffingen das Lustspiel „Im Dunkeln ist gut munkeln“ auf die Bühne bringt. Abendvorstellungen sind am Samstag, 11. und 18. März sowie am Freitag, 17. März, jeweils um 19.30 Uhr. Zusätzlich gibt es am Sonntag, 12. März, eine Nachmittagsvorstellung

weiter
  • 513 Leser
Kurz und bündig

THG Nördlingen stellt sich vor

Nördlingen. Das Theodor-Heuss-Gymnasium informiert am Samstag, 18. März, 10 Uhr Viertklässler und deren Eltern.

weiter
  • 587 Leser

Wechsel im Vorstand der Werkkapelle Heubach

Wahl Bei der Generalversammlung der Werkkapelle Spießhofer & Braun wurden Florian Dengler (Vorsitzender), Anna Maier (Stellvertreterin) und Jürgen Reinelt (zweiter Stellvertreter) gewählt. Dadurch wurde Bernd Seiband, der die Werkkapelle acht Jahre lang mit großem Einsatz und Leidenschaft geführt hatte, als Vorsitzender abgelöst. Nach lang anhaltendem

weiter
  • 1355 Leser
Kurz und bündig

„Lichtsprache“ im Rathaus

Bopfingen. Künstlerin und Kunsterzieherin Susanne Scholz aus Lauchheim zeigt vom 10. bis 31. März ihre Gemälde unter Überschrift „Lichtsprache“ im Foyer und in der Schranne im Bopfinger Rathaus. Vernissage ist am Freitag, 10. März, um 19.30 Uhr. Die Einführung übernimmt Dr. Daniela Roth, die musikalische Umrahmung die Band „Zwischenwelten“.

weiter
  • 775 Leser
Tagestipp

Mon Mari et Moi

Zwei Ehepaare, am selben Tag geheiratet und dann noch den gleichen Musikgeschmack: Skurrile, melancholische, leidenschaftliche, leise und laute, deutschsprachige Chansons von Hildegard Knef, Marlene Dietrich, Zarah Leander und vermehrt auch eigene Lieder. Bereits zum dritten Mal stehen Mon Mari et Moi auf der Bühne des a.l.s.o. kulturcafé.

a.l.s.o.

weiter
  • 613 Leser

WellandMitte kurz vor der Gründung

Ortsentwicklung Vor der Gründungsversammlung der Genossenschaft in Dewangen 60 000 Euro Anteilszeichnung erwartet.

Aalen-Dewangen. Am 14. März findet in der Dewanger Wellandhalle die Gründungsversammlung der Genossenschaft „WellandMitte“ für den Ort statt. Weil es sich um keine übliche Veranstaltung von Vereinen oder anderen Organisationen handelt, sondern um eine Veranstaltung im Interesse aller Dewanger Bürger hinsichtlich Infrastruktur und Daseinsvorsorge,

weiter
  • 808 Leser

Strom- und Wasseranschluss für die neuen Kleingärtner

Kleingartenanlage Kocherwiesen Jetzt haben die Erschließungsarbeiten zur Erweiterung der Kleingartenanlage in Wasseralfingen begonnen. Sie ist notwendig geworden, nachdem die Anlage am Erzweg aus Sicherheitsgründen dauerhaft geschlossen ist. Gräben sind gezogen worden, um von der Hüttlingen Straße her Wasser- und Stromleitungen einlegen zu können.

weiter
  • 775 Leser

Was Schüler wissen müssen

Kocherburgschule Informationsnachmittag am Freitag, 10. März.

Aalen-Unterkochen. Die Kocherburgschule geht mit den Erfahrungen der Realschule und der Werkrealschule neue Wege, um auf die individuellen Stärken jedes einzelnen Schülers eingehen zu können. Unterricht führt zum Erfolg, wenn Schüler in einer förderlichen Umgebung ihr Lernen selbst mitgestalten. Das neue pädagogische Konzept der Gemeinschaftsschule

weiter
  • 674 Leser

Ab Freitag ist der neue Super-Blitzer scharf

Geschwindigkeitsmessanlage Überwachung von Tempo 50 auf der B 29 zwischen Westhausen und Reichenbach.

Westhausen. Wie bereits berichtet, wird derzeit im Auftrag und auf Kosten des Landratsamts Ostalbkreis eine neue stationäre Geschwindigkeitsmessanlage an der B 29 in Höhe Westhausen-Reichenbach beim sogenannten „Anhalter“ installiert.

Der neue Messplatz werde mit neuer Lasertechnik errichtet, die im Gegensatz zur oft verwendeten Schleifentechnik

weiter
Kurz und bündig

Infoabend Waldkindergarten

Westhausen. Die Gemeindeverwaltung lädt am Montag, 13. März, um 19.30 Uhr zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Waldkindergarten in den Bürgersaal des Rathauses Westhausen ein.

weiter
  • 409 Leser
Kurz und bündig

Lange Fitnessnacht

Westhausen. Die alljährliche Fitnessnacht des TSV Westhausen steht kurz bevor. Am Freitag, 17. März, bieten die Übungsleiter ab 18.30 Uhr ein bunt gemischtes Fitnessprogramm für Jedermann/-frau, jeden Alters. Ob Schongymnastik, Intervalltraining, Hot Iron, Pilates, Faszientraining, Jazz, Volleyball, Badminton oder Disco-Fox tanzen und vieles mehr,

weiter
  • 419 Leser
Kurz und bündig

Schnitt der Obstbäume

Westhausen-Reichenbach. Die Gartenfreunde Westhausen bieten am kommenden Mittwoch, 15. März, einen „Frühjahrsschnitt an Obstbäumen“ an mit Franz-Josef Klement, Obst- und Gartenbauberater des Ostalbkreises. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Bolzplatz Bohlerstraße in Reichenbach. Der Kurs ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Rückfragen unter

weiter
  • 514 Leser
Kurz und bündig

Tag der offenen Tür

Lauchheim. Die Deutschorden-Schule lädt am Freitag, 17. März, von 16 bis 19 Uhr zum Tag der offenen Tür ein.

weiter
  • 594 Leser

Eine äußerst dynamische Schule

Richtfest Viel Lob und Anerkennung für die Propsteischule in Westhausen. Richtfest des ersten Bauabschnitts der Erweiterung der Gemeinschaftsschule.

Westhausen

Richtfest gefeiert worden ist am Donnerstag am Erweiterungsbau der Propsteischule in Westhausen. Über 100 Gäste waren gekommen.

Im Rohbau stand das Wasser auf dem Fußboden, an manchen Stellen tropfte es von der Decke, aber rechtzeitig hatte es aufgehört, dass Tropfen aus den Wolken am Himmel fielen.

Bürgermeister Herbert Witzany berichtete,

weiter

„Boeing, Boeing“ am Sasse-Theater

Bühne „Boeing, Boeing“, die weltweit meistgespielte Boulevardkomödie ist nun am Sasse-Theater in Heidenheim zu sehen. Premiere ist am Samstag, 11. März um 20 Uhr. Karten gibt es im Ticketshop im Pressehaus oder an der theater.de entgegen. Foto: Uwe Siedentop

weiter
  • 1212 Leser

Der Gott des Wortgemetzels

Comedy Willy Astor gastiert mit „Reim Time“ in der Aalener Stadthalle. „Das ist einer der schönsten Abende der letzten 24 Stunden“, sagt der Silben-Fischer.

Wenn Worte meine Sprache wären“, singt Tim Bendzko mit zitternder Stimme. Ungeachtet des Herzschmerzes, den Bendzko mit seinem Lied gekonnt transportiert, möchte man ihm einen guten Rat mit auf den Weg geben: Frag doch Willy Astor! Denn wenn es eines gibt, das dem Münchener Kabarettisten, Musiker und Komponisten niemals ausgeht, dann sind es

weiter

Hier fühlen sich Kinder wohl

Besichtigung Der Ortschaftsrat Fachsenfeld besucht die umgebaute Kindertagesstätte Ave Maria.

Aalen-Fachsenfeld

Während der Ansprache von Ortsvorsteher Jürgen Opferkuch krabbelten die kleinsten Gäste zwischen den Beinen der Zuhörer umher. Auch Eltern mit ihren Kindern waren dabei, als der Ortschaftsrat am Mittwoch die Ave Maria Kindertagesstätte besichtigte.

Vor dem versammelten Ortschaftsrat dankten Jürgen Opferkuch und der stellvertretende

weiter
Aus dem Ortschaftsrat

Urnengräber und Verkehrsschau

Einziger Tagesordnungspunkt des Ortschaftsrats Fachsenfeld war der Bebauungsplan des neuen Urnengrabfeldes auf dem Friedhof. Zwei Varianten des Plans standen zur Abstimmung. Der minimale Unterschied zwischen den Plänen besteht in der Ausrichtung der Gemeinschaftsurnengräber. In der einen Variante würden die Gräber senkrecht, in der anderen waagerecht

weiter
  • 452 Leser

Sechs Punkte für einen gesunden Einzelhandel

Wirtschaft Handels- und Gewerbeverein HGV listet in einem Brief an den OB auf, was bis 2019 passieren muss.

Schwäbisch Gmünd. Dr. Christof Morawitz ist „beunruhigt“. Er habe mit Interesse die Debatte über Gmünds Finanzen für 2017 im Gemeinderat verfolgt, erläutert der HGV-Vorstand. Dabei gefiel ihm nicht alles. Zum Beispiel, dass die CDU in Bezug auf 15 Minuten kostenfreies Parken von „Augenwischerei“, die SPD von einer „Mogelpackung“

weiter
  • 1
  • 1011 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Ellwangen. Am Mittwoch gegen 14 Uhr war ein 27-jähriger Autofahrer auf der L 1060 von Röhlingen in Richtung Ellwangen unterwegs, als er auf einen vor ihm abbremsenden Opel auffuhr. Der Gesamtschaden wird mit rund 4500 Euro angegeben.

weiter
  • 1099 Leser

Kabarett auf Schwäbisch

Spaßmacher Die „Kächeles“ treten in Ellenberg auf.

Ellenberg. Der Förderverein des Musikvereins Ellenberg hat am Samstag, 18. März, die „Kächeles“ in die Elchhalle eingeladen. Unverfälschter Dialekt, unvergleichbarer Wortwitz und echt schwäbische Gerichte erwarten die Besucher an diesem Abend. Einlass ist ab 18.30 Uhr, das Programm beginnt um 20 Uhr. Eintrittskarten zu 16 Euro gibt es im

weiter
  • 805 Leser

Knecht hofft auf hohe Wahlbeteiligung

Votum Am Sonntag wählen die Ellenberger einen Bürgermeister. Einziger Kandidat ist der Amtsinhaber. Im Interview spricht er über Vorhaben, Traumberuf und Rente.

Ellenberg

Seit 24 Jahren ist er der Chef im Rathaus. 1993 wählten ihn die Ellenberger zum ersten Mal zu ihrem Bürgermeister. Zwei Mal haben sie ihn bestätigt. Es ist wahrscheinlich, dass sie das am Sonntag ein drittes Mal tun, denn einen Gegenkandidaten oder eine Gegenkandidatin gibt es nicht.

Herr Knecht, warum möchten Sie Bürgermeister bleiben?

weiter
  • 645 Leser

L 1073 wird 2018 fertig

Straßensanierung Arbeiten sollen bald ausgeschrieben werden

Adelmannsfelden. Bis zur Faustball-WM 2018 in Adelmannsfelden soll die Sanierung der Landesstraße 1073 zwischen Adelmannsfelden abgeschlossen sein. Das war Thema im Ortschaftsrat Pommertsweiler.

weiter
  • 920 Leser
Polizeibericht

Ladendiebe erwischt

Ellwangen. Aus einem Bekleidungsgeschäft in der Spitalstraße entwendeten am Mittwoch gegen 14 Uhr zwei Pakistaner Kleidungsstücke. Sie trugen jeweils zwei Oberteile im Gesamtwert von 40 Euro unter ihren Jacken, als sie aus dem Geschäft flüchteten und von einer Mitarbeiterin kurzzeitig verfolgt wurden. Durch die eingeleitete Fahndung konnten die beiden

weiter
  • 1081 Leser

Neuen Belag und stationäre „Blitzer“ gefordert

Straßenverkehr Der Ellenberger Gemeinderat bespricht Anregungen und Beschwerden der Bürger.

Ellenberg. Am Ortseingang von Ellenberg aus und in Fahrtrichtung Ellwangen wird nach Ansicht der Anwohner viel zu schnell gefahren. Dies haben mehrere Bürger bei der Kandidatenvorstellung zur anstehenden Bürgermeisterwahl moniert. Jetzt hat sich der Gemeinderat mit den Beschwerden befasst.

Bürgermeister Rainer Knecht berichtete dem Gemeinderat von

weiter
  • 576 Leser
Polizeibericht

Zweimal Unfallflucht

Ellwangen. Sachschaden von mehreren hundert Euro verursachte ein Autofahrer am Mittwoch zwischen 14 und 14.20 Uhr, als er einen auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Haller Straße abgestellten Seat beschädigte und dann davonfuhr. Am Donnerstag streifte beim Vorbeifahren ein Auto den Außenspiegel eines geparkten dunkelgrauen Opel Zafira,

weiter
  • 1031 Leser

1000 Euro für die Vesperkirche

Spende Seit 14 Jahren besteht die Ellwanger Vesperkirche, über 15 000 Essen haben die rund 50 Mitgliedern des Vesperkirchen-Teams ausgegeben. Filialdirektor Xaver-Franz Weber und der Sparkassen-Geschäftsstellenleiter Michael Spang übergaben 1000 Euro an Gertrud Nord, Angelika Mai und Angelika Mc Veigh-Grupp sowie Pfarrer i.R. Anton Esswein (v.l.).

weiter
  • 857 Leser

EBR informiert Grundschüler

Informationsnachmittag Ausbildungsziele und Fachräume.

Ellwangen. Am Freitag, 10. März, findet an der Eugen-Bolz-Realschule von 15 bis 17.30 Uhr der Infonachmittag für Eltern und Schüler der Grundschulen statt. Um 15 Uhr begrüßt Schulleiter Gerd Bäuerle die Gäste im Forum. Während die Grundschüler mit EBR-Lehrerinnen eine Rallye durch die Fachräume vornehmen können, erhalten die Eltern im Musiksaal Informationen

weiter
  • 819 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Binokel-Turnier

Rainau-Schwabsberg. Der Förderverein des KC Schwabsberg veranstaltet am Freitag, 17. März, um 19.30 Uhr in der Sportgaststätte „KC Bahnen Schwabsberg“ sein Frühjahrs-Binokel-Turnier. Den Gewinnern winken Geld- und Sachpreise.

Wört. Am 11. März, ist von 13 bis 15 Uhr Kinderbedarfsbörse in der Gemeindehalle. Einlass für Schwangere

weiter
  • 300 Leser

Schicke italienische Damenmode

Geschäftseröffnung Zahlreich strömten die Ellwanger am Samstag zur Neueröffnung in die Damenmode-Boutique „imporia vita“ am Marktplatz 17. Dort gibt es italienische Damenmode und die neuesten Kollektionen unter anderem der Marken „Rinascimento“, „SusyMix“, „miss miss“, l’Estrosa“ und „Ovye“

weiter
  • 783 Leser

So ist Hämmerle ganz privat

Musikverein Neuler Der Humorist Bernd Kohlhepp ist am Samstag, 27. Mai, um 20 Uhr in der Schlierbachhalle zu Gast.

Neuler. Bernd Kohlhepp spielt alle Rollen in Schillers „Die Räuber“ und ist der Old Shatterhand im fulminanten „Winnetou IV“-Spektakel mit Uli Boettcher. Und immer wieder verkörpert er auch den sagenhaften „Herr Hämmerle“. Nun ist es an der Zeit geheime Schubladen zu öffnen, und die mysteriösen Archive des Herrn

weiter
  • 589 Leser

Zahl des Tages

5

Jahre lang dauerte es, bis die bulgarische Regierung ihr Versprechen einlöste und für das Südosteuropäisch-Bulgarische Kulturinstitut in Ellwangen Personal schickte – bis dahin standen die Räume im Palais Adelmann einfach leer. Iskra Ivanova, die im Oktober 2016 kam, zog es aber schon nach wenigen Wochen weiter, nun übernimmt Professor Emil Ivanov

weiter
  • 599 Leser

Leberkäs und rote Strapse

Ellwangen-Pfahlheim. Die Theatergruppe des Liederkranzes Pfahlheim führt dieses Jahr das heitere Stück „Leberkäs und rote Strapse“ von Regina Rösch auf. Friedhelm, Josef und Peter, geplagte Ehemänner, planen eine „Revival-Party“ und versuchen damit die Zeit zurückzudrehen, um ihre wilden Jahre noch einmal zu erleben. Die Lösung

weiter
  • 771 Leser
Kurz und bündig

Martin Luther kehrt zurück

Rosenberg. „Mach’s nochmal, Martin! Ein Reformator kehrt zurück“. Diese Überschrift trägt das Kirchenkabarett mit Pfarrer Wolfgang Bayer am Sonntag, 12. März, um 18 Uhr im Bürgersaal in Rosenberg: Martin Luther kehrt inkognito auf die Erde und auf eine Pfarrstelle zurück um zu sehen, was nach 500 Jahren aus seiner evangelischen Kirche geworden ist

weiter
  • 511 Leser

Obstbaum-Schnittkurs

Ellwangen. Der Obst- und Gartenbauverein Ellwangen bietet am Samstag, 11. März, einen Schnittkurs an Obstbäumen an. Treffpunkt um 14 Uhr bei der Siedlung Sandfeld in Rotenbach (an der Straße Rotenbach-Schrezheim). Die Teilnahme ist kostenlos.

weiter
  • 1157 Leser

Wellbad im TSV Ballroom

Ellwangen. Die Newcomer Wellbad aus Hamburg gastieren am Samstag, 11. März, im TSV Ballroom. Beginn ist um 21 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Die Band jongliert stilsicher zwischen Rock, Blues und Jazz. Tickets an der Abendkasse 18 Euro.

weiter
  • 1146 Leser
Kurz und bündig

60 Jahre Römische Verträge

Oberkochen. „60 Jahre Römische Verträge: Keine Spur von Jubel“ heißt ein Vortrag am Donnerstag, 16. März, 20 Uhr, beim Verein für Städtepartnerschaft im Naturfreundehaus Oberkochen.

weiter
  • 636 Leser
Kurz und bündig

Ernst-Abbe-Gemixt

Oberkochen. Am Freitag, 10. März, 19 Uhr, zeigen Schülerinnen und Schüler des Ernst-Abbe-Gymnasiums im Forum ihre Talente in Musik, Gesang, Schauspiel und Tanz. Eintritt frei.

weiter
  • 739 Leser

FBO kritisiert den Haushalt

Etat Bernd Kresse ist Sprecher der Freien Bürger Oberkochen (FBO). Er moniert strukturelle Probleme im Verwaltungshaushalt.

Oberkochen. „Seit einigen Jahren weist der städtische Kämmerer bei der Haushalts-Einbringung auf ein strukturelles Problem im Verwaltungshaushalt hin“, merkt FBO-Sprecher Bernd Kresse an. Leider müsse die FBO feststellen, dass viel zu wenig dafür getan werde, diesen Zustand zu beheben. Kresse bezieht sich auf die Tatsache, dass in den vergangenen

weiter
  • 759 Leser

Sanierung der L1073 bis 2018

Baustelle Arbeiten für die Landesstraße sollen bald ausgeschrieben werden.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Die Mittel für die Sanierung der Landesstraße 1073 zwischen Pommertsweiler und Adelmannsfelden seien im Haushalt bereitgestellt. Das sagte Bürgermeister Armin Kiemel bei der vergangenen Ortschaftsratssitzung in Pommertsweiler. In Kürze sollen die Arbeiten ausgeschrieben werden. Bis zur Faustballeuropameisterschaft in Adelmannsfelden

weiter
  • 628 Leser

Ständig Ärger um die Sandgrube

Rohstoff In Pommertsweiler herrscht Sorge ums Grundwasser. In der Nähe der Sandgrube wird Trinkwasser gewonnen. Das Problem mit verdreckten Straßen ist ebenfalls noch nicht gelöst.

Abtsgmünd-Pommertsweiler

Immer wieder spricht der Ortschaftsrat Pommertsweiler über die Sandgrube in Lutstrut. Neben der Sorge ums Trinkwasser – ganz in der Nähe der Sandgrube gibt es einen Tiefenbrunnen – geht um Schmutz auf den Straßen. Die Lastwagen, die von der Sandgrube auf die Landesstraße fahren, hinterlassen dort ihre Spuren. Auch

weiter
  • 836 Leser

Willy-Brandt-Medaille für Burger

Auszeichnung Beim verspäteten „Politischen Aschermittwoch“ wurde Richard Burger von der SPD-Landesvorsitzenden und Bundestagskandidatin im Wahlkreis Aalen-Heidenheim, Leni Breymaier, die Willy Brandt-Medaille überreicht, die höchste Auszeichnung der SPD. Breymaier würdigte Burgers Engagement in der Kommunalpolitik. Seit 27 Jahren ist Burger

weiter
  • 5
  • 511 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Unterkochen. Günter Rothe, Danziger Straße 42, zum 80. Geburtstag.

Aalen-Wasseralfingen. Ferdinand Vogrin, Binsengasse 14, zum 70. Geburtstag.

Kirchheim-Benzenzimmern. Johann Walter, Sonnenhalde 4, zum 70. Geburtstag.

Unterschneidheim-Zöbingen. Am 9. 3. Eduard Beck zum 70. und Animaria Kohnle zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 669 Leser
Kurz und bündig

Best of von „Dui do on de Sell“

Essingen-Lauterburg. Im Dorfhaus Lauterburg gastieren am Mittwoch, 29. März, „Dui do on de Sell“ mit ihrem neuen Programm „Best of“. Saalöffnung ist um 18.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Karten sind erhältlich im Vorverkauf für 17 Euro bei Getränke Meyer und der VR Bank Essingen. An der Abendkasse kostet eine Karte 18 Euro.

weiter
  • 831 Leser
Kurz und bündig

DRK-Kinderkleiderbasar

Essingen. Am Samstag, 25. März, findet von 10 bis 12 Uhr der Frühjahr-Sommer-Basar des DRK-Kinderbedarfsbörsen-Teams in der Remshalle in Essingen mit Bewirtung statt. Nummernvergabe und weitere Infos unter E-Mail basar-essingen@gmx.de und Handy 0174 999 4548.

weiter
  • 582 Leser
Kurz und bündig

Keine Filmvorführung

Neresheim-Elchingen. Die im Flyer zum Musikalischen Kreuzweg von Elchorado angekündigte Filmvorführung am Samstag, 11. März, um 20 Uhr im Bürgerhaus Elchingen entfällt.

weiter
  • 745 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Aalen-Ebnat. Die Spielgruppen und der Miniclub Ebnat organisieren am Samstag, 11. März, von 14 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Jurahalle.

weiter
  • 647 Leser
Kurz und bündig

Lärmaktionsplanung

Essingen. Der Gemeinderat kommt am Donnerstag, 16. März, um 18.30 Uhr im Essinger Rathaus zur Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung: Lärmaktionsplanung und Bebauungsplan mit integriertem Grünordnungsplan „Lärmschutz südlich B29“, Sanierung Theußenbergweg zwischen Lindensteige und Pfarrgartenstraße, Erneuerung Brücke Mühlweg, Erwerb zweier Mannschaftstransportfahrzeuge

weiter
  • 548 Leser
Kurz und bündig

Schlachtfest der Feuerwehr

Essingen-Lauterburg. Die Feuerwehrabteilung Lauterburg richtet am Wochenende, 11./12. März, im Feuerwehrhaus ihr Schlachtfest aus. Fassanstich ist am Samstag um 17 Uhr mit einer Runde Freibier, ab 20 Uhr Barbetrieb. Am Sonntag geht es um 10.30 Uhr mit Frühschoppen weiter, anschließend Mittagessen und ab 13 Uhr Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 818 Leser

Zahl des Tages

1000

Kaffeefilter hat der Künstler Atif Gülücü in seiner „Literarischen Blumenwiese“ verarbeitet. Die Ausstellung mit der Installation des türkischen Künstlers wird am Dienstag, 21. März, 19 Uhr in der Galerie im Rathaus Aalen eröffnet. Die Werkschau ist eingebettet in die Veranstaltungsreihe „Wortgewaltig“ anlässlich der Verleihung

weiter
  • 847 Leser

Konzert Märchenoper von Humperdinck

Engelbert Humperdincks „Hänsel und Gretel“ wird am Sonntag, 12. März, 17 Uhr in der Stadtkirche Aalen in Miniaturfassung zu hören sein. Das Werk in einer Bearbeitung für Jugend- und Kinderchor mit Instrumentalensemble wird von der Chorschule Aalen (Mädchen-, Knaben- und Jugendkantorei) und sechs Sprechern unter der Leitung von Tobias Wolber

weiter
  • 860 Leser

Oper Neuer Spielort für die Junge Oper

Das Opernzelt der Opernfestspiele Heidenheim wird in der Festspielsaison 2017 erstmals nicht auf dem Schlossberg, sondern im Brenzpark aufgeschlagen. Der bisherige „Zeltplatz“ war im Blick auf die Zugänglichkeit, das Geländegefälle und die Infrastruktur im unmittelbaren Umfeld des Zelts auch mit Nachteilen verbunden.

Premiere ist am 21.

weiter
  • 979 Leser

Komponist Bartók und der Jazz

Konzert Ein Quartett macht im a.l.s.o Kulturcafe Schwäbisch Gmünd die Lust am Reisen hörbar und erlebbar.

Die Jazzmission Schwäbisch Gmünd präsentiert am Samstag, 18. März um 20.30 Uhr im a.l.s.o Kulturcafé in der Goethestraße 65 das Stuttgarter Judith Goldbach Quartett mit ihrem „Reisetagebuch“.

Schon Belá Bartók war fasziniert von zwei Dingen: Natur und traditionelle Musik. In seiner Jugend faszinierte ihn die raue Direktheit der ungarischen

weiter
  • 498 Leser

Musik für alle von allen

„TSchillers unplugged!“heißt es am Samstag, 11. März ab 21 Uhr im Aalener „Tschillers“. An diesem Abend heißt es kommen, lauschen, jammen. Das Tschillers stellt die Instrumente, Gäste zeigen, was sie können, wobei Instrumente gerne mitgebracht werden dürfen. Eintritt frei.

weiter
  • 1006 Leser

Restkarten für Dieter Nuhr

Dieter Nuhr gastiert mit seiner aktuellen Show „Nur Nuhr“ am 10. März in Göppingen in der EWS Arena. Für den Kabarettabend gibt es noch ein paar Restkarten. Die Abendkasse öffnet um 19 Uhr, dort gibt es die Karten ab 30 Euro.

weiter
  • 1041 Leser

Reichlich Kaffee trinken für die Kunst

Ausstellung „Wortgewaltig“ zeigt Atif Gülücüs Installation im Alten Rathaus.

Wie viel Kaffee hat der Künstler wohl getrunken, um die Idee seiner „Literarischen Blumenwiese“ verwirklichen zu können? Ab Dienstag, 21. März bis zum 23. April ist sie in der Galerie im Rathaus Aalen zu sehen. Eröffnet wird die Ausstellung um 19 Uhr.

Schon etwas Besonderes ist die „Literarische Blumenwiese“ von Atif Gülücü.

weiter
  • 587 Leser

Gemeinsam in der Kirche – und dabei mitten im Leben

Vesperkirche 40 bis 50 Helfer bewirten täglich Besucher in der Augustinuskirche – seit Sonntag bislang 1350. Warum manche immer wieder kommen.

Schwäbisch Gmünd

Mitten im Leben.“ Während der Chor Tiramisu das Lied von Udo Jürgens singt, unterbricht Elke Zwicker-Sommer das Gespräch mit Helga Bopp. Sie sitzen auf Schrannen in der ersten Reihe im Altarraum der Augustinuskirche. Essen in der Vesperkirche Gulasch und plaudern wieder munter drauf los, nachdem sie den Sängerinnen und Sängern

weiter

Wenn Gästeführer Sänger und Ersthelfer werden

Stadtführungen Gmünder Gästeführer haben wahrlich viel zu erzählen – auf ihren Touren, aber auch von diesen.

Schwäbisch Gmünd

Sie sind gut vorbereitet, doch immer wieder erleben die rund 30 Gmünder Gästeführer und Gästeführerinnen Überraschungen, wenn sie im Auftrag des i-Punkts und der Stadt völlig unterschiedliche Gruppen mit auf Tour nehmen. Oft zu speziellen Führungen. Neben historischen und kunsthistorischen Stadtrundgängen geht es um die Themen Mauern

weiter

Durchbruch für die Ortsumgehungen

Verkehr Landesverkehrsministerium will B 29-Umfahrungen für Trochtelfingen und Pflaumloch realisieren – in zehn Jahren könnten beide Projekte bereits realisiert sein.

Bopfingen/Riesbürg

Endlich sehen wir Licht am Ende des Tunnels.“ Riesbürgs Bürgermeister Willibald Freihart freut sich, denn Landesverkehrsminister Winfried Herrmann hat nun ein klares Signal pro Realisierung der Ortsumfahrungen von Pflaumloch und Trochtelfingen gegeben. Im besten Falle könnten beide Umfahrungen bis in zehn Jahren gebaut sein.

weiter
  • 911 Leser

Bedarfsbörse in Böbingen

Second hand Kinderkleidung und mehr in der Römerhalle.

Böbingen. Die evangelische Kirchengemeinde veranstaltet am Samstag, 1. April, eine Kinderbedarfsbörse in der Römerhalle. Geöffnet ist von 9.30 Uhr bis 12 Uhr. Der Erlös kommt sozialen Zwecken in der Gemeinde zugute. Der Kindergarten bewirtet.

weiter
  • 1079 Leser

Harald Immig und Ute Wolf

Konzert Liedpoet und Mezzosopran in der Stadtbibliothek.

Heubach. Am Freitag, 24. März, ist um 20 Uhr ein Konzert mit dem Liedpoeten Harald Immig und der Musikerin Ute Wolf in der Stadtbibliothek in Heubach. Ute Wolf, Sängerin und Gitarristin begleitet ihn mit ihrem Mezzosophran, umrahmt die Lieder mit Gitarre und Schlaginstrumenten. Karten gibt es zu 15 Euro, Abendkasse 16 Euro. Kartenreservierungen unter

weiter
  • 1311 Leser

Kulturinstitut soll endlich Tritt fassen

Südosteuropäisch-Bulgarisches Kulturinstitut Mit dem Leiter Prof. Dr. Emil Ivanov folgen den zahlreichen Versprechungen jetzt offenbar Taten – samt einem Winzertreffen.

Ellwangen

Und wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt irgendwo ein Lichtlein her ...

Was überhaupt nicht in Gang zu bringen schien, war die vollmundig „Südosteuropäisch-Bulgarisches Kulturinstitut“ getaufte Kooperation der Stadt Ellwangen und des bulgarischen Staates. Angesiedelt in den von der Stadt zur Verfügung gestellten Räumen im

weiter
  • 1139 Leser

Der neue Musikschulleiter spielt Jazz

Städtische Musikschule Moritz von Woellwarth leitete bisher die Musikschule in Altensteig. Jetzt ist er Nachfolger von Ulrich Widdermann.

Ellwangen

Er spielt Posaune, er spielt Jazz, und man wird ihn bestimmt bald auch in Ellwangen hören. Moritz von Woellwarth ist der neue Leiter der städtischen Musikschule, der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats hat ihm unter allen Bewerbern den Vorzug gegeben.

Woellwarth leitet seit 2012 die städtische Musikschule in Altensteig (bei Rottenburg),

weiter
  • 5
  • 2019 Leser
Neu im Kino

Kong: Skull Island

Riesig ist er. Wild ist er. Doch er hat ein gutes Herz. Auch deshalb hat man gelitten, als King Kong in früheren Filmen um das Filmmonster am Empire State Building der Garaus gemacht wurde. 2017 bleibt dem Affen der Asphaltdschungel erspart. In „Kong: Skull Island“ darf er im Urwald bleiben. Und obwohl Regisseur Jordan Vogt-Roberts ein cineastisch

weiter
  • 605 Leser

Ehemaliges Woha wird umgebaut

Fakten schaffen Investor „Hofmann Haus“ macht jetzt ernst: Seit Donnerstag wird das alte Woha-Gebäude im Innern ausgeräumt und umgestaltet. Im Erdgeschoss werden zwei Ladengeschäfte einziehen, in den oberen Etagen Büros und Wohnungen geschaffen. Text und Foto: Fred Ohnewald

weiter
  • 784 Leser

„Drehscheibe“als Vision

Stadtoval Hirschbachclub tritt weiter für die Umbenennung ein.

Aalen. „Es ist etwas in Bewegung gekommen.“ So kommentiert Erwin Hafner die Ankündigung von OB Thilo Rentschler, den Begriff „Drehscheibe“ in die Diskussion einzubringen. Rentschler hatte angeregt, die „Grüne Mitte“ des Stadtovals in „Grüne Drehscheibe“ oder ähnlich umzubenennen. Doch das wäre für Hafner

weiter

Wie das Land die B 29a einstuft

Aalen. Alle B-29-Projekte von Schwäbisch Gmünd bis zur A 7 sollen in zehn Jahren realisiert werden. Auch die B 29a zwischen Unterkochen und Ebnat. Das geht aus dem von Verkehrsminister Winfried Hermann jetzt in Stuttgart vorgestellten Umsetzungskonzept hervor.

Aalens OB Thilo Rentschler ist froh, dass der Landesverkehrsminister damit die

weiter
  • 2
  • 1982 Leser

Laufend unterwegs mit dem Albverein

Mitgliederversammlung Ehrungen treuer Mitglieder der Ortsgruppe Aalen/Unterkochen.

Aalen-Unterkochen. Die Ortsgruppe Aalen/Unterkochen des Schwäbischen Albvereins hielt Mitgliederversammlung, freute sich über eine positive Bilanz und ehrte langjährige Mitglieder.

Bei den Neuwahlen wurde der Vorstand bestätigt. Adolf Wahl, Leiter der Seniorengruppe „Alte Garde“ begrüßte die neuen Mitglieder aus Unterkochen, die sich mit

weiter
  • 914 Leser

Leser befragen Redakteure

Leserstammtisch Die Gmünder Tagespost kommt am Dienstag, 14. März, nach Bartholomä in die Küferstube.

Bartholomä. Was ist gut an der Berichterstattung? Wo können die Zeitungsleute noch etwas lernen? Was fehlt vielleicht in den Berichten aus und über Bartholomä? Darüber wollen Lokal- und Sportredakteure sowie Vertreter des Zeitungsvertrieb mit den Bartholomäern ins Gespräch kommen.

Die Gmünder Tagespost veranstaltet deshalb einen Pressestammtisch am

weiter
  • 1346 Leser

„Schülerlotsen“ für Erdkröten

Umwelt Bei der jährlichen Krötenwanderung sind Autofahrer eine große Gefahr. Die „Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein“ helfen den Kröten sicher über die Straße.

Heubach-Lautern

Was auf den ersten Blick wie ein Countdown wirkt, sind in Wahrheit Geschwindigkeitsbegrenzungen: 70, 50, 30. Wer von Heubach nach Lautern fährt, sieht diese Schilder in kurzen Abständen rund 500 Meter vor dem Ortseingang. 30 Kilometer pro Stunde auf einer Landstraße? Ja, denn es ist wieder die Zeit der Krötenwanderung. Genauer gesagt,

weiter

Fabian Abele führt jetzt die Schützen

Hauptversammlung Der Schützenverein Lauterburg hat einen neuen Vorsitzenden gewählt. Hansjörg Franke, der seitherige erste Mann, ist nun stellvertretender Vorsitzender.

Essingen-Lauterburg

Der Schützenverein Lauterburg steht wirtschaftlich gut da. Und der Schützenverein hat einen neuen Vorsitzenden: Fabian Abele wurde zum Nachfolger von Hansjörg Franke gewählt. Franke ist nun stellvertretender Vorsitzender.

Ingo Hermann präsentierte bei der Hauptversammlung im Schützenhaus einen positiven Kassenbericht für das vergangene

weiter
  • 1248 Leser

„Die nächste Finanzkrise steht schon vor der Tür“

Autorenlesung Die Autoren von „Kapitalfehler“ zeichnen im Hüttlinger Forum ein düsteres Bild der Zukunft.

Hüttlingen. Sie sind weder Propheten, noch Wahrsager oder Schwarzseher. Aber sie lenken das Auge auf die wunden Stellen der Finanzwelt. Beim Vortrag der beiden Bestsellerautoren, Finanzexperten und Querdenker Marc Friedrich und Matthias Weik im Hüttlinger Forum war davon viel zu hören.

„Kapitalfehler“ heißt ihr drittes Buch und auch wie

weiter
  • 4
  • 722 Leser

Berufstätig mit Kindern

Vereinbarkeit Regionales Bündnis für Familie veranstaltet Fachtag.

Aalen. Das Regionale Bündnis für Familie Ostwürttemberg veranstaltet seinen diesjährigen Fachtag am Freitag, 24. März, von 9 bis 13 Uhr unter dem Motto „Berufstätige Eltern, glückliche Kinder – wie beides gelingen kann“ im Landratsamt Aalen. Nach zwei Vorträgen wird das Thema in zwei Expertenrunden für Arbeitgeber und pädagogische

weiter
  • 1822 Leser

Die koptische Kirche zieht ein

Religion Die Johanneskirche in Hussenhofen steht auch weiter den evangelischen Christen zur Verfügung. Umbauten im Kirchenraum sind aber vorgesehen.

Schwäbisch Gmünd

Katholisch, evangelisch, koptisch, die Johanneskirche in Hussenhofen hat eine wechselvolle Geschichte. 1913 als katholische Kirche gebaut, wurde sie 1969 an die evangelische Kirche verkauft. Jetzt trennt sich die evangelische Kirche von diesem Bauwerk, die Koptische Kirche übernimmt das Gotteshaus.

„Gott sei Dank haben wir dieses

weiter
  • 2063 Leser

Einbrecher stiehlt Sommerreifen im Winter

Heidenheim-Aufhausen. Die Scheibe eingeschlagen hat ein Unbekannter zwischen Dienstag und Mittwoch in Aufhausen. Gegen 14.30 Uhr sah der Zeuge die eingeschlagene Heckscheibe an dem BMW. Der stand auf dem Parkplatz eines Geschäftes in der Aufhausener Straße. Im Innern waren Sommerreifen gelagert. Die machte der Unbekannte zu seiner Beute und

weiter
  • 3
  • 1796 Leser

Großeinsatz der Polizei in der LEA

Massenschlägerei Rund 40 Pakistaner und Eritreer gehen in der Nacht aufeinander los. Es gibt zwei Leichtverletzte.

Ellwangen. Ein Großaufgebot der Polizei war am frühen Donnerstagmorgen im Einsatz, um Streitigkeiten zweier nationaler Gruppen in der Landeserstaufnahmeeinrichtung zu befrieden.

Gegen 2.15 Uhr wurde vom Sicherheitsdienst eine Massenauseinandersetzung zwischen etwa 40 Bewohnern gemeldet, bei der wohl auch eine Schere sowie eine Stange eines Bettgestells

weiter

Ein Chefredakteur, der rückwärts sprechen kann

Den Beitrag der SWR-Landesschau über Damian Imöhl können Sie hier anschauen

SchwäPo- und GT-Chefredakteur Damian Imöhl war am Mittwochabend in der „Landesschau Baden-Württemberg“ zu sehen. Denn er kann fließend rückwärts sprechen und lesen. Den Beitrag können Sie hier anschauen.

weiter
  • 3
  • 1471 Leser

Blitzer ist ab Freitag "scharf"

Stationäre Geschwindigkeitsmessanlage an der B 29 bei Westhausen-Reichenbach

Westhausen. Die Stationäre Geschwindigkeitsmessanlage an der B 29 bei Westhausen-Reichenbach ist ab Freitag, 10. März „scharf“.

Wie bereits berichtet, wird derzeit im Auftrag und auf Kosten des Landratsamts Ostalbkreis eine neue stationäre Geschwindigkeitsmessanlage an der B 29 in Höhe Westhausen-Reichenbach beim sogenannten

weiter
  • 1085 Leser

Richard Burger erhält Willy Brandt-Medaille

Oberkochen. Beim verspäteten "Politischen Aschermittwoch" wurde Richard Burger von der SPD-Landesvorsitzenden und Bundestagskandidatin im Wahlkreis Aalen-Heidenheim Leni Breymaier die Willy Brandt-Medaille überreicht, die höchste Auszeichnung der SPD. Breymaier würdigte Burgers außerordentlichen Einsatz und sein Engagement

weiter
  • 1035 Leser

Martin Schulz am Samstag im Stadtgarten

SPD Kanzlerkandidat der Sozialdemokraten spricht bei Landesparteitag. Rede wird ins Foyer übertragen. Bürger sind willkommen.

Schwäbisch Gmünd. Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz ist am Samstag zu Gast beim Landesparteitag der Sozialdemokraten im Stadtgarten. Schulz wird um die Mittagszeit eintreffen und vor 320 Delegierten im Peter-Parler-Saal über „Zeit für mehr Gerechtigkeit“ sprechen. Gmünder können Schulz’ Rede im Stadtgarten-Foyer oder im Hans-Baldung-Grien-Saal

weiter
  • 3
  • 1332 Leser

B 29-Umfahrungen für Pflaumloch und Trochtelfingen in Sicht

Land definiert, welche Maßnahmen es vordringlich realisieren will

Bopfingen/Riesbürg. Landesverkehrsminister Winfried Hermann hat vorgestellt, wie das Land bei der Umsetzung der Straßenbaumaßnahmen in Baden-Württemberg verfahren will. Die gute Nachricht für Trochtelfingen und Riesbürg ist: Beide Maßnahmen. die bereits im Vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplanes sind,

weiter
  • 3
  • 1315 Leser
Schmeckbrief

Bauernbrot selbst gemacht

Ein Geheimnis macht Harald Mangold nicht um sein Rezept für sein Bauernbrot. Schließlich weiß der Bäckermeister nur zu gut, dass es mehr als die Zutaten für den Teig braucht, damit das Brot sein unnachahmliches Aroma und seine Qualität bekommt. Neben viel Zeit die richtige Temperatur und einen Holzbackofen. Dennoch: Auch im Elektro-Backofen daheim

weiter
  • 296 Leser
Durchgekaut

Krümel sind eben kein Brot

Julia Trinkle über Brot, andere Länder und andere Sitten

Lassen Sie mich eines vorweg klarstellen: Ich gehöre nicht zu jenen, die mit dem Leberwurstdöschen die Welt bereisen. Andere Länder, andere Sitten. Der Magen gehört dazu, wenn wir andere Kulturen kennen lernen wollen. Selbst wenn die anderen Sitten Chitinpanzer oder Flügel beinhalten. Aber hier geht es nicht um lebende Proteinkost. Es geht um Brot.

weiter
  • 463 Leser
Schmeckbrief

Kräutercreme als Brotaufstrich

Auf frischem Brot braucht es nicht viel. Ein bisschen Butter, eine Prise Salz, ein paar Röllchen Schnittlauch. Wenn es doch etwas mehr sein soll, empfiehlt Markus Müller, Küchenmeister im Hofcafé, eine Creme mit den Kräutern, die der Garten übers Jahr so bietet.

Dazu braucht es: 250 Gramm Frischkäse, 3 Esslöffel Creme fraîche, frische Gartenkräuter

weiter
  • 332 Leser

Polizei schnappt Ladendiebe

Ellwangen. Aus einem Bekleidungsgeschäft in der Spitalstraße entwendeten am Mittwochnachmittag, gegen 14 Uhr, zwei Pakistaner Kleidungsstücke. Sie trugen jeweils zwei Oberteile im Gesamtwert von 40 Euro unter ihren Jacken, als sie aus dem Geschäft flüchteten und von einer Mitarbeiterin kurzzeitig verfolgt wurden. Durch die

weiter
  • 4
  • 6664 Leser
Kurz und bündig

Börse für Kinderbedarf

Ellwangen-Röhlingen. DRK und Jugendrotkreuz Röhlingen veranstalten am Sonntag, 12. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Sechtahalle. Verkauft werden Kinderwagen, Kinderkleidung, Spielsachen und mehr. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen.

weiter
Kurz und bündig

Frühstück mit Inselzeiten

Ellwangen. Ein Vormittag mit Gesprächen, einem guten Frühstück und einer Prise Humor erwartet die Gäste am Samstag, 18. März, ab 9.30 Uhr beim ökumenischen Frauenfrühstück im Jeningenheim. Beate Ling gestaltet als Referentin und Sängerin den Vormittag zum Thema „Inselzeiten“. Anmeldungen sind bei Hermine Gelse, Telefon (07961) 5 38 02, möglich. In

weiter
Kurz und bündig

Konzert des Meisterkurses

Ellwangen. Auch in diesem Jahr veranstaltet die Städtische Musikschule Ellwangen wieder einen Klavier-Meisterkurs mit Prof. Sontraud Speidel (Karlsruhe), an dem Pianisten aus der weiteren Umgebung teilnehmen. Er findet am Wochenende des 11. und 12. März statt. Die Öffentlichkeit ist am Sonntag, 12. März, um 19 Uhr zum Abschlusskonzert der Kursteilnehmer

weiter
Polizeibericht

Rabiater Laster-Fahrer

Aalen-Ebnat. Äußerst uneinsichtig, so teilt die Polizei mit, hat sich ein 42-jähriger Mann am Mittwochabend gegenüber Beamten des Aalener Polizeireviers gezeigt. Sein 37 Jahre alter Kollege hatte zuvor die Ordnungshüter um Hilfe gebeten. Das war geschehen: Kurz nach 18.30 Uhr waren die beiden Männer, die die Nacht in ihrem Lkw auf einem Parkplatz an

weiter
  • 638 Leser
Kurz und bündig

Vortrag zu Betrugsmaschen

Ellwangen-Schrezheim. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des VdK Ellwangen am Freitag, 10. März, im Gasthaus „Lamm“ in Schrezheim hält Kriminalhauptkommissar Landgraf einen zum Thema „Betrugsmaschen – Sicherheit zu Hause und unterwegs“. Die Versammlung beginnt um 14.30 Uhr, der Vortrag um 16 Uhr.

weiter

Der Ostalb-Morgen

9.28: Nach Angaben der Polizei ist die Sperrung auf der B 29 bei Böbingen mittlerweile aufgehoben.

8.59: Ein Unfall ist die Ursache für Stau auf der B 29 - Straße ist halbseitig gesperrt. Sperrung in Fahrtrichtung Stuttgart.

8.58: Mercedesfahrer übersieht Mercedesfahrer.

8.45: Zeugin verhindert Einbruch in Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 4
  • 3942 Leser

Sperrung auf B 29 wegen Unfalls wieder aufgehoben

Gute eine Stunde lange Staus entlang der Bundesstraße auf Höhe Böbingen

Böbingen. Die Bundesstraße bei Böbingen war wegen eines Unfalls halbseitig gesperrt, das teilte die Polizei mit. Um 7.43 Uhr hat sich dort ein Unfall ereignet, der die Sperrung nötig machte.  Um 9.15 Uhr konnte die Polizei den Fall abschließen und die Sperrung aufheben.

weiter
  • 3
  • 11611 Leser

Mercedesfahrer übersieht Mercedesfahrer

Lorch. Beim Einfahren über einen abgesenkten Bordstein in die August-Wilhelm-Pfäffle-Straße übersah ein 76-jähriger Mercedesfahrer einen dort fahrenden ebenfalls 76-jährigen Mercedesfahrer. Bei dem Unfall, der sich am Mittwoch gegen 10 Uhr ereignete, entstand laut Polizei Sachschaden von etwa 3500 Euro.

weiter
  • 1966 Leser

Zeugin verhindert Einbruch

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwochmittag versuchte gegen 13 Uhr ein unbekannter Mann, in eine Wohnung im Schindelackerweg einzubrechen. Eine Zeugin konnte den etwa 30 Jahre alten Einbrecher dabei beobachten, wie er versuchte, den Holzverschlag eines Fensters aufzubrechen. Als die Frau den Mann ansprach, flüchtete dieser mit einem weißen

weiter
  • 3
  • 3079 Leser

Ortsvorsteher wird zum Investor

Bauvorhaben Thomas Kaiser hat als Gesellschafter der Remspark-Immobau Projektgesellschaft die Fläche am Ortseingang in Hussenhofen aus Richtung Gmünd gekauft – und plant Seniorenwohnungen.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Seit einigen Jahren sind ein Seniorenheim und Seniorenwohnungen am Ortseingang von Hussenhofen aus Richtung Schwäbisch Gmünd geplant. „Aber wir konnten keinen Investor dafür gewinnen“, sagt Ortsvorsteher Thomas Kaiser. Jetzt nimmt er das Projekt selbst in die Hand. Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Birgit

weiter
  • 1
  • 1135 Leser

Zweimal hinten drauf gefahren

Schwäbisch Gmünd. Zwei Auffahrunfälle gab's in Schwäbisch Gmünd. In der Herlikofer Straße fuhr ein 20-jähriger Skoda-Fahrer am Mittwoch gegen 16.30 Uhr aus Unachtsamkeit auf den Ford eines 49-Jährigen auf. Dadurch verursachte er Sachschaden von rund 3000 Euro. Und in der Rechbergstraße fuhr gegen 18.15

weiter
  • 4291 Leser

15-jährige Rollerfahrerin verletzt

Aalen. Verletzt wurde eine 15-Jährige bei einem Unfall am Mittwochabend in Aalen. Eine 59-jährige Mercedes-Fahrerin  wolte gegen 19.40 Uhr von der Alten Heidenheimer Straße nach links in die Zebertstraße abbiegen. Dabei kollidierte sie mit einer entgegenkommenden 15-jährigen Roller-Lenkerin, die aus Richtung Unterkochen

weiter
  • 5
  • 5088 Leser

Wenn Kinder zur Flasche greifen

Experten beraten Eltern am 14. März zum richtigen Umgang mit Bier oder Schnaps

Aalen. Ein Fünftel aller Eltern macht sich Sorgen, dass ihre Kinder zu viel Alkohol trinken könnten. Das hat eine repräsentative Elternbefragung der DAK-Gesundheit ergeben. Tatsächlich sind 2015 im Ostalbkreis rund 117 Kinder und Jugendliche mit einer akuten Alkoholvergiftung ins Krankenhaus gekommen. Was können Eltern tun,

weiter
  • 1595 Leser

Kiesewetter: Deutsches Engagement gefragt

Politik Aalener Bundestagsabgeordneter in Erbil/Kurdistan-Irak – Besuch der Flüchtlingslager Sharia und Dormiz.

Aalen/Erbil. Anfang März reiste Kiesewetter als Obmann Außenpolitik seiner Fraktion in die teilautonome Republik Kurdistan-Irak, nach Erbil, um sich ein Bild von der Lage vor Ort zu machen. Kiesewetter tauschte sich mit Vertretern der Regionalregierung, Parlamentariern, mit dem Kommandeur der deutschen Ausbildungsmission sowie mit deutschen Entwicklungs-

weiter
  • 1112 Leser

Auto schanzt auf die B 29 und überschlägt sich

Winterbach.  In der Nach zum Donnerstag fuhr ein 44-jähriger Autofahrer in Winterbach, von Weiler kommend in Richtung zur B 29. In einer 90-Grad-Linkskurve, unmittelbar an der B 29, fuhr der Wagen aus bislang unbekannter Ursache geradeaus und wurde durch die dortige Leitplanke ausgehebelt. Anschließend überschlug sich der PKW im

weiter

St. Bernhard ist ausgebeint

Großprojekt Der Bauantrag kommt einen Monat später als geplant. Der Abriss des früheren Pallottiner-Internats könnte im Sommer laufen.

Schwäbisch Gmünd

Hier hätte eigentlich niemand wohnen dürfen“, sagt Wolfgang Lieb beim Gang durch das Dachgeschoss von St. Bernhard, in dem jahrzehntelang Internatsschüler untergebracht waren. Lieb ist der Leiter des Immobilienbereichs der Hoffnungsträger Stiftung, und die ist seit einiger Zeit Besitzer des früheren Pallottiner-Internats im Taubental.

weiter

Betrunkener rast auf Zeugen los

Gericht 23-Jähriger hat aus Beziehungsstress die B 29 unsicher gemacht

Schwäbisch Gmünd. Wie in einem Actionfilm: Ein Autofahrer stellt sein Fahrzeug mitten in die Straße hinter eine Mittelinsel und wartet, was sein „böser“ Kontrahent tut. Jener steht einige Meter entfernt, beschleunigt seinen Wagen und rast auf den „Guten“ zu. Der kann durch rasches Wegfahren auf der linken Seite der Mittelinsel

weiter
  • 5
  • 1350 Leser
Zur Person

Rolf Siedler feiert 60.

Aalen. Weder die schwäbische noch die spanische Art sieht man ihm auf den ersten Blick an – wohl aber die sympathische: Rolf Siedler, Betriebsseelsorger, ist mit wachen Augen und einer von innen strahlenden Achtsamkeit für sein Gegenüber im Blick unterwegs.

Seine Art ist ruhig und reflektiert, aber auch bestimmt und positionierend. Denn: „Ich

weiter
  • 758 Leser

Regionalsport (29)

Andreas Moeller verlässt die DJK Gmünd

Volleyball Regionalliga: Der Trainer beendet die Zusammenarbeit aus beruflichen Gründen

Klaus-Jürgen Roos wollte genau das verhindern: dass er nach einer Saison schon wieder auf Trainersuche gehen muss. Doch dem Abteilungsleiter der DJK Gmünd bleibt dieses schwierige Unterfangen erneut nicht erspart. Nach nur einem Jahr in Gmünd verlässt Andreas Moeller (37) am Saisonende die Frauen des Regionalligisten. „Er will sich beruflich verändern

weiter
  • 559 Leser

Fußball Bilger trifft Scherrenbacher

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach tritt am Sonntag beim TSV Bad Boll an. Anpfiff: 15 Uhr. Benjamin Bilger freut sich besonders auf die Partie. Denn: Der TSG-Trainer und Bad Bolls Keeper Marc Scherrenbacher spielten eins gemeinsam beim FC Normannia Gmünd. „Ich freue mich auf Marc. Er ist ein sehr guter Keeper und verleiht der Hintermannschaft

weiter
  • 514 Leser

Sonderlob für Schiele

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen gastiert am Samstag beim 13. Berg.

Nach dem starken Auftritt gegen den Tabellenzweiten Backnang fand TSV-Trainer Norbert Stippel nur ein einziges Haar in der Suppe: die Tatsache, dass seine Mannschaft keine drei Punkte eingefahren hatte.

Bei den Bergern warnt Stippel in der Offensive vor allem vor Dominik Bentele, den er für „einen sehr guten“ Fußballer hält. „Insgesamt

weiter
  • 357 Leser

Teammanager fordert Waldstetter Sieg

Fußball, Landesliga Der TSGV empfängt am Sonntag, 15 Uhr Aufsteiger und Tabellennachbar Weilimdorf.

„Aufsteiger TSV Weilimdorf muss besiegt werden.“ Ohne Wenn und Aber, ohne zurückhaltende Diplomatie oder Floskeln spricht der Teammanager Markus Diezi Klartext. „Wir sind natürlich über das Spiel in Eislingen sehr enttäuscht, vor allem über die erste Stunde. Da müssen eigentlich drei Punkte her. Nun gilt es, gegen Weilimdorf unbedingt

weiter
  • 345 Leser
Fußball am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Magdeburg – Preußen Münster VfL Osnabrück – Holstein Kiel

Samstag, 14 Uhr: SC Paderborn –Rot-Weiß Erfurt Duisburg – Wehen Wiesbaden FSV Mainz U23 – Bremen II FSV Frankfurt – Hallescher FC VfR Aalen – Großaspach Fortuna Köln – Jahn Regensburg Sportfreunde Lotte – Rostock

Sonntag, 14 Uhr FSV Zwickau – Chemnitzer FC

weiter
  • 817 Leser

Ein Knüller zum Rückrundenauftakt

Fußball, Bezirksliga Der entthronte Spitzenreiter aus Bargau empfängt den Tabellendritten aus Sontheim.

Der SV Waldhausen hat spektakulär vorgelegt. Der FC Bargau musste tatenlos zusehen, wie der SVW durch das Last-Second-2:1 im Nachholspiel in Lorch letzten Sonntag dem bisherigen Primus die Tabellenführung entriss. Punktgleich, aber um zwei Tore besser rangiert Waldhausen nun auf der Eins. Und für Bargau kommt es noch dicker – zum Auftakt wartet

weiter
  • 343 Leser
Sportmosaik

Haizmann will keinen Elfer haben

Bernd Müller über Spielplan-Rätsel und ein Fairness-Vorbild

Es ist der zweite Spieltag der Rückrunde, wenn am Sonntag in der Fußball-Bezirksliga wieder der Ball rollt. Doch warum trifft beispielsweise Unterkochen auf die Normannia II? Obwohl die nicht etwa am zweiten Hinrundenspieltag, sondern zuletzt erst im November (am 15. Spieltag) aufeinandertrafen? Helmut Vogel, der Bezirksspielleiter, kann’s erklären.

weiter
  • 683 Leser

Kleine Serie gegen große

Handball Alfdorf/Lorch gastiert in Bittenfeld zum Württembergliga-Duell.

Der TSV tritt am Samstag um 19.30 Uhr bei der Bundesligareserve des TV Bittenfeld an. Die Mannschaft von Thomas Randi hat eine Serie von sechs Siegen in Folge aufs Parkett gelegt. Zuletzt gab es auch Hilfe aus dem Bundesligakader in Person vom türkischen Nationalspieler Can Celebi und von Djibril Mbengue, der nach einer langwierigen Knieverletzung langsam

weiter
  • 326 Leser

Kopf an Kopf in die Restrunde

Fußball, Kreisliga A Iggingen und Heuchlingen sind punktgleich, nur die SG Bettringen II ist noch in Schlagdistanz

Straßdorf schlägt Waldhausen, Pfahlbronn überrascht mit einem Sieg in Göggingen. Die Kreisliga A startet am vergangenen Sonntag sanft ins neue Fußballjahr. Die Tabellensituation ist dabei relativ eindeutig: Vieles deutet auf einen Zweikampf an der Tabellenspitze hin, denn der VfL Iggingen und der TV Heuchlingen führen das Tableau punktgleich an. Die

weiter
  • 413 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: Unterkochen – FC Normannia II SV Ebnat – Türk. Heidenheim Schnaitheim – Kirch./Trochtelf. I TV Neuler – TSV Heubach SV Waldhausen – SF Lorch SV Neresheim – FV Burgberg FC Bargau – Sontheim/Brenz SV Lauchheim – TSG Nattheim

Sonntag, 13 Uhr:Waldstetten II – SV Göggingen

Sonntag, 15 Uhr: TV Herlikofen – Bettringen II

weiter
  • 524 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: TV Herlikofen II – Durlangen Mögglingen II – Hintersteinenberg

Sonntag, 15 Uhr: FC Alfdorf – TV Weiler Großdeinbach – TV Lindach TSGV Rechberg – SF Lorch II Türkgücü Gmünd – Spraitbach TSF Gschwend – Ermis Gmünd

weiter
  • 397 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr Heuchlingen II – Mögglingen I TSV Heubach II – Iggingen II Böbingen II – Schechingen II

Sonntag, 15 Uhr: SV Lautern – FC Durlangen II Bartholomä – TSV Essingen II Hohenstadt/Untergr. – Eschach TSV Leinzell – Ruppertshofen

weiter
  • 451 Leser

Talentsuche: Runde eins

Handball Sichtungsrunde der VR-Talentiade am Sonntag in Heubach.

Die JSG Rosenstein und die Raiffeisenbank Rosenstein suchen begabte Kinder des Jahrgangs 2006 und jünger bei der VR-Talentiade-Sichtung am Sonntag in der Heubacher Sporthalle.

Die erste Runde ist die Sichtungsrunde. In jeder E-Jugend-Staffel der acht HVW-Bezirke ist immer ein Spieltag gleichzeitig auch eine VR-Talentiade-Veranstaltung. Die Teilnehmer

weiter
  • 328 Leser

TV Lindach beim Ersten

Fußball, Kreisliga B I Kein Selbstläufer für den FC Spraitbach.

Der TV Lindach hat sein Nachholspiel mit 8:0 gewonnen. Klingt also ganz so, als sei man bereit für das schwerste Auswärtsspiel der Saison.

Am Sonntag geht es für die Lindacher, die als Vierter nur noch Außenseiterchancen auf den Aufstieg haben – weil sie neun Punkte vom Spitzenreiter trennen – zum TSV Großdeinbach. Und wenn der TVL tatsächlich

weiter
  • 441 Leser

Tözge ist neuer Trainer der U 23

Fußball, Bezirksliga Interims- und Co-Trainer Tuna Tözge übernimmt als Cheftrainer bei der U 23 des FC Normannia.

Die sportliche Leitung des 1.FC Normannia hat den aktuellen Co- und Interimstrainer Tuna Tözge zum Cheftrainer bis Saisonende berufen. Der 35-Jährige hat in der Vorbereitung zur Rückrunde die U23-Mannschaft zu alter Stärke zurück gebracht. In der aktuellen angespannten Phase kann sich der neue Chefcoach auf das vollste Vertrauen der sportlichen Leitung

weiter
  • 485 Leser

Vorsprung ausbauen

Fußball, Kreisliga B II SGM Hohenstadt will Position verteidigen.

Gefühlt ist der 1. FC Stern Mögglingen schon Meister der Kreisliga B II. Es ist eine Zwischenbilanz der Superlative. 15 Spiele, 14 Siege, 43 Punkte, 59 erzielte Tore. Und, noch viel wichtiger, elf Punkte Vorsprung auf den Zweiten SGM Hohenstadt. Die Mögglinger Fußballer sind auf dem allerbesten Weg in die Kreisliga A. Vor der Partie in Heuchlingen ist

weiter
  • 486 Leser
Spiele am Wochenende

Bargauer Damen topmotiviert

Handball. Die Bezirksliga-Damen des TV Bargau treten am Samstag, 20 Uhr bei Jahn Göppingen ein weiteres wichtiges Spiel im Abstiegskampf an. Nach dem überraschenden Erfolg gegen den Tabellenzweiten HSG Oberkochen/Königsbronn sind die TV-Damen hoch motiviert, sich weitere Punkte zu sichern. Das Hinspiel gewann Bargau mit 17:16. Beide Mannschaften werden

weiter
  • 504 Leser

Bettringen reist nach Österreich

Handball, Landesliga Die SG muss am Samstag beim heimstarken BW Feldkirch antreten. Spielbeginn ist um 20 Uhr.

Ein schwerer Gang und eine extrem lange Anreise stehen den Bettringer Handballern in der Landesliga am Samstag ins Haus. Die SGB muss nach Vorarlberg reisen und trifft dort auf den BW Feldkirch. Prinzipiell hat die SGB in Vorarlberg nichts zu verlieren und hofft, mit vielen Fans im Rücken dem Favoriten so lange als möglich Paroli bieten zu können.

Zu

weiter
  • 375 Leser

Für Leinzell geht es um Brettpunkte

Schach, Landesliga Fernduell mit Plüderhausen gegen den Abstieg. Vorentscheidung in der Kreisklasse.

In der Landesliga wird die achte und damit vorletzte Runde gespielt. Mit dem erwarteten Sieg gegen Oberkochen (5:9) könnte Tabellenführer Sontheim (12:2) schon die Meisterschaft perfekt machen. Spannend bleibt die Frage nach dem momentan einzigen Absteiger. Hier liefern sich Leinzell (3:11 – gegen Unterkochen) und Plüderhausen (3:11 – gegen

weiter
  • 329 Leser
Spiele am Wochenende

Heubach will cleverer agieren

Handball. Bezirksligist 1. HHV empfängt am Sonntag, 17 Uhr die HSG Oberkochen/Königsbronn in der Sporthalle Heubach. Gegen den TSV Bartenbach gab es zuletzt für Heubach vor allem in der zweiten Halbzeit wenig zu erben – die HHVler müssen einmal mehr nach vorne schauen. Oberkochen/Königsbronn rangiert im Mittelfeld der Tabelle. Mit ausgeglichenem Punktekonto

weiter
  • 395 Leser

Um Gautitel in Gmünd

Sportgymnastik Am Sonntag ab 9 Uhr in der Großsporthalle.

Die TSV Großdeinbach ist am Sonntag Ausrichter der Gaumeisterschaften des Turngaus Ostwürttemberg. Die Abteilung Rhythmische Sportgymnastik erwartet in der Großsporthalle Gmünd knapp 170 Gymnastinnen aus ganz Württemberg. Für den eigenen Turngau starten alle Wettkampfgymnastinnen der drei Vereine Heidenheim, Wetzgau und Großdeinbach. Aber auch aus dem

weiter
  • 439 Leser

Vom Podium in den Urlaub?

Skispringen, Weltcup Carina Vogt will ihre glänzende WM-Form beim Saisonfinale in Oslo bestätigen. Die Weltmeisterin freut sich auf die Großschanze.

Es geht noch einmal weit hinunter. Zum Saisonabschluss dürfen die Skispringerinnen auf die Großschanze: auf den Holmenkollen in Oslo (Schanzenrekord: 141 Meter).

Eine freut sich besonders auf diesen Wettkampf: Carina Vogt. Bundestrainer Andreas Bauer macht sich deshalb auch keine Sorgen, dass bei der 25-Jährigen zwei Wochen nach dem Doppelsieg bei

weiter
  • 423 Leser

Umstellen auf Kunstrasen

Fußball, Verbandsliga Erstes Heimspiel des FCN nach der Trainer-Entscheidung: Coach Molinari fordert gegen Sindelfingen (Samstag, 15 Uhr) Konzentration aufs Sportliche.

Was Normannia-Trainer Beniamino Molinari vorlebt, das verlangt er auch von seiner Mannschaft: sich auf den Sport konzentrieren. Zu seiner Nicht-Vertragsverlängerung, die anfangs der Woche bekannt wurde, will der Coach nichts sagen – über das nächste Spiel im Ergebnissport Fußball schon. „Ich habe meinen Spielern gesagt: Wenn der Schiedsrichter

weiter
  • 469 Leser

Eine lösbare Aufgabe für die DJK

Volleyball, Regionalliga, Frauen DJK Gmünd empfängt TSV Burladingen zum Heimspiel.

Nach der Niederlage gegen den Tabellenführer steht nun für die DJK-Volleyballerinnen der DJK Gmünd am Samstag um 20 Uhr die nächste lösbare Aufgabe an. Zu Gast in der Römersporthalle ist der TSV Burladingen.

Im Hinspiel siegten der TSV Burladingen in eigener Halle noch knapp mit 3:2, im Rückspiel soll sich das nun ändern. „Damals waren wir mit

weiter
  • 424 Leser

Jede Partie ist jetzt ein Schlüsselspiel

Handball, Oberliga Der TSB Gmünd tritt am Sonntag in Söflingen an. Ein Sieg wäre enorm wichtig.

Es geht zur TSG Söflingen: Dem TSB Gmünd steht am Sonntag um 17 Uhr eine schwierige, aber dennoch lösbare Aufgabe ins Haus. Ein Sieg ist nicht Pflicht, wäre aber enorm wichtig – erst recht in der jetzigen Situation.

In der Oberliga der Handballer beginnt nämlich so langsam die heiße Phase der Saison. Jetzt kann sich entscheiden, welche Teams in

weiter
  • 441 Leser

Kann die SGB Paroli bieten?

Fußball, Landesliga Tabellenführer gegen starken Aufsteiger: Die SG Bettringen ist am Sonntag, 15 Uhr, bei den Sportfreunden Dorfmerkingen gefragt.

Die Sportfreunde Dorfmerkingen haben einen Lauf. Die letzten acht Pflichtspiele haben sie allesamt gewonnen. Die letzte Niederlage datiert auf den 14. September 2016. Da verloren die SFD bei der SG Bettringen mit 0:1. Jetzt kommt es zum Rückspiel im Ostalbderby. Kann die SGB ihren Erfolg am Sonntag (Anpfiff: 15 Uhr) wiederholen und den Tabellenführer

weiter
  • 458 Leser

Sorgen auf rechts beim Landesderby

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen empfängt am Samstag (14 Uhr) die SG Sonnenhof Großaspach zum einzigen Baden-Württemberg-Derby in der Scholz-Arena.

Weltuntergangsstimmung im Aalener Rohrwang. Es gießt in Strömen. Die Kicker des VfR trainieren triefend nass. Das ist einer der Tage, an denen sich viele Fußballprofis fragen, ob sie wirklich ihren Traumberuf gewählt haben. Die miesen Witterungsbedingungen sind es nicht alleine, die aufs Gemüt drücken. Noch immer schwebt das Damoklesschwert eines Neun-Punkteabzugs

weiter
Sport in Kürze

Bezirkspokal ausgelost

Fußball. Das Viertelfinale des Fußball-Bezirkspokals ist bei der Staffelleiterbesprechung ausgelost worden. Die Paarungen im Überblick (Spieltermin ist Mittwoch, 5. April, 18 Uhr):

weiter

Überregional (36)

Interview

„Gefahren ändern sich permanent“

Die Lage am Hindukusch verschlechtert sich seit Jahren und fordert immer mehr zivile Opfer, sagt Nicole Birtsch, Afghanistan-Expertin der Stiftung Wissenschaft und Politik. Wo es heute relativ sicher scheint, kann morgen schon gekämpft werden. Frau Birtsch, auf der Homepage des Auswärtigen Amts heißt es: „In ganz Afghanistan besteht ein hohes weiter
  • 393 Leser

„Neuer Weg, um Preise zu gewinnen“

Joko und Klaas lüften die letzten Geheimnisse um ihren Streich, mit dem sie eine Goldene Kamera ergattert haben.
Die Fernsehkomiker Joko Winterscheidt (38) und Klaas Heufer-Umlauf (33) haben ihren Doppelgänger-Streich bei der Goldenen Kamera wochenlang vorbereitet. „Wir haben einen neuen Weg gefunden, wie man Preise gewinnen kann“, sagte Winterscheidt in der Pro7-Show „Circus HalliGalli“. Anfang Februar habe man eine Agentur gegründet, weiter
  • 360 Leser

„Vorsorge für den Tag, der hoffentlich nie eintritt“

Verteidigungsministerin von der Leyen und Landes-Innenminister Strobl berichten von Terror-Übung.
Es ist eine regelrechte Terror-Apokalypse, die sich die Autoren der ersten gemeinsamen Übung von Polizei und Bundeswehr in sechs Bundesländern ausgedacht haben: In mehreren europäischen Staaten kommt es ab Mitte Februar zu Attacken durch Dschihadisten. Bombenanschläge, dazu greifen Terroristen mit Schnellfeuer-Waffen zivile Ziele an mehreren Orten an. weiter
  • 255 Leser

„YSL“ schockiert mit Porno-Chic

Dünne Models, entwürdigende Posen: Die neue Kampagne des Modehauses empört Franzosen.
Dass das Modehaus Yves Saint Laurent (YSL) mit seiner jüngsten Werbekampagne – mal wieder – Aufsehen erregen wollte, ist unübersehbar. Die die Pariser Litfaßsäulen schmückenden Plakate, auf denen sich junge Frauen in Netzstrumpfhosen und mit auffälligen High-Heel-Rollschuhen in lasziven Posen räkeln, erinnern fatal an Fotostrecken aus jener weiter
  • 376 Leser
Leitartikel Tobias Käufer zu Lateinamerika

Am Abgrund

Kaum ein Tag, an dem im Schatten des Chaos des Weißen Hauses in Washington nicht auch in Lateinamerika die politischen Grundfeste erschüttert werden. Doch während die Weltöffentlichkeit derzeit eher in die USA blickt, erlebt die Region südlich des Rio Bravo ein politisches Erdbeben nach dem anderen. Abgeschaltete TV-Sender, bestochene Präsidenten: Lateinamerika weiter
  • 406 Leser

Brexit auf Wiedervorlage

Das Parlament muss sich erneut mit dem Austritt befassen. Premierministerin May hat nur 17 Stimmen Mehrheit.
Der Brexit rückt näher. Das Gesetz, das die britische Premierministerin Theresa May dazu autorisiert, offiziell den britischen Austritt aus der Europäischen Union einzuleiten, hat das Oberhaus passiert. Weniger freuen dürfte sich Theresa May darüber, dass die Lords und Ladys in der Ersten Kammer des Parlaments für zwei Gesetzeszusätze stimmten, die weiter
  • 292 Leser

Ein Eklat und ein Seriensieger

Die öffentlich-rechtlichen Sender räumen bei den Grimme-Preisen ab. Lediglich ein einziger Privatsender erhält eine Trophäe – und das ruft Protest hervor.
Eigentlich war alles wie immer. Im Essener Grillo-Theater gab das Grimme-Institut die Preisträger 2017 bekannt. Einmal mehr lagen die öffentlich-rechtlichen Sender in der Gunst der Jury klar vorn. Allein die ARD kassierte elf von 14 Preisen in vier Kategorien. Das ZDF kam auf zwei Trophäen sowie den Publikumspreis. Ein einziger Grimme-Preis ging an weiter
  • 406 Leser

Eisenmann befragt Lehrer

Kultusministerin will System der Fortbildung neu ordnen.
Stuttgart. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) beabsichtigt, das System der Lehrerfortbildungen zu ändern. Zu diesem Zweck plant sie eine Befragung der Lehrkräfte. „Diese Rückmeldungen sind ganz wesentlich für unsere Planungen. Deshalb wollen wir durch eine freiwillige Online-Befragung alle Lehrerinnen und Lehrer um ihre Meinung und Einschätzung weiter
  • 379 Leser

Ermittlungen ziehen sich

Noch ist unklar, ob der 35-jährige Mann voll schuldfähig war.
Die Ermittlungen zur Amokfahrt in eine Menschengruppe in Heidelberg dürften sich noch hinziehen. „Die Wohnung wurde durchsucht, das Umfeld befragt, aber er selbst äußert sich weiterhin nicht“, sagte Oberstaatsanwalt Romeo Schüssler am Mittwoch. Betrunken sei der Mann zur Tatzeit nicht gewesen. „Der Befund für Betäubungsmittel steht weiter
  • 285 Leser

Flexible Produktion

Das Elektroauto erfordert eine Umstellung der Fertigung.
Daimler will die Auswirkungen des Elektroauto-Umbruchs auf die Arbeitsplätze mit flexibler Produktion abfedern. Die Fabriken sollen nach und nach so umgebaut werden, dass sie auf einer Linie sowohl Autos mit Verbrennermotoren fertigen können als auch solche mit alternativen Antrieben, sagte Markus Schäfer, Produktionschef der Stamm-Pkw-Marke Mercedes-Benz, weiter
  • 749 Leser

Hildrun, Sofia und die Sterne

Orion, Pluto, Mars: Eine Lehrerin aus dem Südwesten fliegt in einer zur Sternwarte umgebauten Boeing mit.
Sofia und Hildrun kennen sich schon lange. Hildrun hat Sofia bereits besucht, als die 2011 zum ersten Mal in Stuttgart war. Sie ist sogar vorbeigekommen, als Sofia sich in Hamburg ordentlich durchchecken lassen musste. Das war zwei Jahre später – bei einem D-Check. Dabei werden Flugzeuge komplett zerlegt und wieder zusammengebaut. Sofia, das ist weiter
  • 350 Leser

In der Zeitmaschine

Das erneute 5:1-Torfestival bei Arsenal London erinnert die Münchner an die Triple-Saison 2013. Bei den Gunners sind die Tage von Trainer Arsène Wenger gezählt.
In ihrem Londoner Stammquartier fühlten sich die Titeljäger des FC Bayern nach dem imposanten 10:2-Torpaket gegen den FC Arsenal ins Triplejahr 2013 zurückversetzt. Vor vier Jahren hatten Arjen Robben und Co. im noblen Hotel „The Landmark“ ebenfalls einen Achtelfinal-Erfolg gegen die Gunners gefeiert. Und am Saisonende gab es an selber Stelle weiter
  • 492 Leser

Kein Türkisch an der Schule

GEW fordert Aus für Konsulatsunterricht wegen fehlender Kontrolle.
Die Bildungsgewerkschaft GEW fordert das Aus für türkischen Konsulatsunterricht im Land. Landeschefin Doro Moritz sagte in der „Heilbronner Stimme“: „Der muttersprachliche Unterricht und der islamische Religionsunterricht müssen in staatliche Verantwortung übernommen werden“. CDU-Abgeordneter Bernhard Lasotta sagte: „Unsere weiter
  • 275 Leser

Konkretere Pläne für die Strom-Autobahn

Weil Anwohner gegen riesige Masten auf die Barrikaden gehen, werden Leitungen vergraben. Das wird teuer. Und der Trassenverlauf ist umstritten.
Als Achillesferse der Energiewende in Deutschland gilt der schleppende Ausbau der Stromnetze. An den Küsten wird massenhaft Windstrom produziert. Doch beim Transport in die Industriezentren im Süden und Südwesten hapert es. Die Lösung sind die gigantischen Stromautobahnen Südlink und Südostlink. Sie sollen bis 2025 fertig sein. Die Betreiberfirmen haben weiter
  • 914 Leser

Landtag ebnet Weg für Kommission

Die Fraktionen stoppen die neue Pensionsregelung und setzen nun auf Vorschläge von Experten.
Die Fraktionen sehen bei der Frage ihrer Altersvorsorge Landtagspräsidentin Muhterem Aras am Zug. Am 21. März soll die Grüne vom Präsidium des Parlaments beauftragt werden, sich um die Besetzung einer Experten-Kommission zu kümmern. Diese soll ergebnisoffen der Frage nachgehen, ob die Politiker fortan weiter privat fürs Alter vorsorgen oder wieder eine weiter

Merkel: Ich wusste vorher nichts

Die Bundeskanzlerin sagt als letzte Zeugin vor dem Ausschuss des Bundestages aus.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat nach eigenen Angaben erst seit Herbst 2015 Kenntnis von der Manipulation von Abgaswerten bei VW-Dieselfahrzeugen. Sie habe am 19. September 2015 aus den Medien von den Vorwürfen gegen Volkswagen erfahren, sagte sie gestern vor dem Untersuchungsausschuss des Bundestages zum VW-Abgasskandal. Die Kanzlerin wurde weiter
  • 884 Leser

Merkels Buch wäre nur zwei Millionen wert

Wie der Buchmarkt funktioniert: Ex-Präsident Obama verkauft sich in einer ganz eigenen Liga.
Ganze 42 Bücher hat Theodore Roosevelt geschrieben, der von 1901 bis 1909 US-Präsident war. Und seit 1952 hatte jeder US-Präsident vor seinem Einzug ins Weiße Haus mindestens ein Buch veröffentlicht. Auch Barack Obama; vor seiner Präsidentschaft (2009–2017) hatte er mit den Büchern „Ein amerikanischer Traum“ und „Hoffnung wagen“ weiter
  • 352 Leser

Müll für Millionen Jahre

Die Fraktionen sind sich einig: Die Standortsuche beginnt, bis 2050 soll das deutsche Endlager fertig sein. Die Devise „nicht vor meiner Haustür“ zählt nicht mehr.
Im Jahr 2050?“ Barbara Hendricks, die Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit überlegt kurz. „2050 bin ich 98 Jahre alt, dann komme ich gucken.“ Wenn alles nach Plan läuft, soll dann das Endlager für den deutschen Atommüll fertig sein und die ersten Behälter mit dem hoch radioaktiven Abfall könnten anrollen. weiter
  • 354 Leser

Nostalgie zum Kauen

Rot, schon etwas rostig und mit klebrigen, bunten Kugeln gefüllt: So kennen wir ihn aus unserer Kindheit, den Kaugummi-Automaten. Nostalgie-Gefühl pur. Was war das für ein Nervenkitzel, ob denn auch die gewünschte Kaugummi-Farbe oder das richtige Spielzeug aus dem kleinen Fach fielen. Die fälligen 10 Pfennig sollten schließlich sinnvoll investiert sein weiter
  • 290 Leser

Ordnung ins System bringen

Lehrer sind verpflichtet, stetig dazuzulernen. Doch das Seminar-System im Südwesten ist kaum zu überblicken. Das Kultusministerium will es ändern und schaut deshalb in andere Länder.
Neulich mailte das Staatliche Schulamt Göppingen allen Schulleitern im Bezirk einen „Rückmeldebogen_Fobiwünsche 2017“. Dem Amt, stand im Begleittext, sei „wichtig, den Kolleginnen und Kollegen möglichst passgenaue Unterstützungsangebote anzubieten“. Elf Themen zum Ankreuzen waren aufgelistet: etwa „Elterngespräche“ weiter
  • 279 Leser
Kommentar Helmut Schneider zum Stellenabbau bei den Sparkassen

Personal ist teuer

Schon vor Jahren ist die Bankenbranche als kommende Großbaustelle in der deutschen Wirtschaftslandschaft ausgeguckt worden. Viele haben dies als bekannte Übertreibung und Schwarzmalerei gesehen. Doch die Prognosen der Experten bewahrheiten sich Stück für Stück. Vorgestern haben die Volks- und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg vermeldet, dass die weiter
  • 751 Leser

Pfundweise Farbmasse für die Kunst

Das Sindelfinger Schauwerk zeigt 18 Bildobjekte des mit Körpereinsatz arbeitenden Jason Martin.
Auch einer aus der Garde der Künstler, der sich mit der Eindimensionalität des flachen Tafelbildes nicht abfinden will. Der 1970 auf den Jersey-Kanalinseln geborene und heute mal an der Algarve, mal in seinem Londoner Atelier werkelnde Brite Jason Martin weiß genau, wo er mit seinen farbstarken Arbeiten eingeordnet werden sollte. Er sieht sich als den weiter
  • 411 Leser

Schwaben besonders sparsam

Eine Studie belegt, dass Bayern und Baden-Württemberger viel auf die hohe Kante legen. Und Berliner wenig.
Trotz der niedrigen Zinsen bleiben die Deutschen fleißige und regelmäßige Sparer, allerdings nicht in allen Bundesländern. Dabei fallen vor allem die Berliner auf, wie eine der SÜDWEST PRESSE vorliegende Studie der Fondsgesellschaft Union Investment zeigt. Danach sparen nur 58 Prozent der Berliner regelmäßig. Dagegen sind es in Baden-Württemberg 72,5 weiter
  • 876 Leser

Sicheres Herkunftsland?

Seit Dezember sind 77 afghanische Asylbewerber abgeschoben worden. Knapp 12 000 müssen damit rechnen, dass es ihnen ebenso ergeht. Zwei junge Männer, der eine bereits in Kabul, der andere im bayerischen Kirchenasyl, erzählen.
Die Polizei kommt am 23. Januar um sechs Uhr morgens in das Asylbewerberheim in Strullendorf. Ohne Ankündigung, zu viert, anders lässt sich so eine Abschiebung nach Afghanistan gar nicht umsetzen. Dem 23-jährigen Atiqullah Akbari wird Zeit gegeben, zwei kleine Rucksäcke mit Kleidung vollzustopfen und die Frau anzurufen, die er bis heute seine „deutsche weiter
  • 452 Leser

Starker Regen im ganzen Schwarzwald

Die Wetterdienste warnen: Im Südwesten kann es zu Überschwemmungen kommen.
Wegen Dauerregens im Südwesten Baden-Württembergs hat der Deutsche Wetterdienst eine Unwetterwarnung herausgegeben. Demnach zieht eine Warmfront von Westen über das Land und bringt starken Niederschlag, wie eine Sprecherin am Mittwoch sagte. Die Warnung gilt bis 10 Uhr am Freitag für die Rheintalebene und den Schwarzwald. Es gibt demnach Niederschläge weiter
  • 259 Leser

Strukturen aufbrechen

Die Firma profitiert, weil sich die Kultur ändert.
Unternehmen versprechen sich von der Karriere-Förderung von Frauen einer Studie zufolge vor allem Unterstützung bei Veränderungen. „Firmen stehen auch durch die Digitalisierung unter Veränderungsdruck. Frauenförderung hilft, Strukturen aufzubrechen“, sagte Barbara Lutz, Geschäftsführerin des Frauen-Karriere-Index (FKi). Die Mehrheit (57 weiter
  • 748 Leser

Trotz Erfolgs wenig Azubis im Handwerk

Obwohl die Umsätze in der Branche steigen, geht die Zahl der Auszubildenden seit Jahren dramatisch zurück.
Deutschlands Handwerkern schwindet trotz guter Geschäfte der Nachwuchs. Obwohl die Umsätze steigen, ist die Zahl der jährlich neu eingestellten Auszubildenden seit dem Beginn dieses Jahrzehnts um über 70 000 zurückgegangen. 2010 wurden noch 439 000 Lehrverträge abgeschlossen, 2015 waren es nach Zahlen des Zentralverbands des Deutschen weiter
  • 780 Leser
Kommentar Martin Hofmann zur Suche nach dem Atom-Endlager

Unnötige Hast

Großes hat eine ganz große Koalition im Bundestag vor. Kein Scherz: Bis 1. April soll das Gesetz zur Suche nach einem Atom-Endlager Bundestag und Bundesrat passiert haben. Wozu die Eile? Eine Million Jahre soll der Strahlenmüll sicher lagern. Da kann der Gesetzgeber das Paragraphenwerk doch noch nachbessern und präzisieren. Dabei geht es etwa um Klarheit, weiter
  • 392 Leser

Urlaubsplanung per Chatbot: „Ich habe 5291 Angebote“

Programme, die auf Anfragen wie ein Mensch antworten, werden derzeit im Tourismus getestet. Sind sie mehr als nur eine digitale Spielerei?
Chatbots sind der nächste große Hype des Internets – Programme, die wie Menschen interagieren sollen. Die Reisemesse ITB, die gestern in Berlin begonnen hat und bis Sonntag dauert, zeigt es: Auch Reiseportale kommunizieren auf diese Weise mit dem Urlauber. Sie suchen zum Beispiel nach Flügen und Hotels. Doch die Funktionen sind noch äußerst dürftig. weiter
  • 917 Leser

Verfassungsschutz warnt vor türkischer Beeinflussung

Der Nachrichtendienst sorgt sich, dass Ankara Ziele in Deutschland wesentlich stärker ausspäht als früher und Türken gegeneinander aufhetzt.
Das Bundesamt für Verfassungsschutz sorgt sich zunehmend um die Spannungen zwischen türkischen Gruppierungen in Deutschland. Die Auseinandersetzungen zwischen Anhängern der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) und nationalistischen Türken könnten eskalieren, erklärte Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen in Berlin. In beiden Szenen sei „ein weiter
  • 377 Leser

Versöhnlicher Abschluss dank Mittag-Tor

Die DFB-Frauen landen beim Turnier in den USA einen verdienten 1:0-Sieg über England.
Pünktlich zum Weltfrauentag haben die DFB-Fußballerinnen in die Erfolgsspur zurückgefunden und Lust auf die Europameisterschaft im Sommer geweckt. Dank des Jubiläumstores von Stürmerin Anja Mittag in der 44. Spielminute landete die Auswahl von Bundestrainerin Steffi Jones in Washington einen verdienten 1:0 (1:0)-Sieg gegen England und beendete das hochkarätig weiter
  • 425 Leser
Querpass

Warten auf die Nummer zehn

Zum Glück hat sich jetzt, nach all den Trainerwechseln in der Fußball-Bundesliga, auch der Schalker „Jahrhunderttrainer“ Huub Stevens zu Wort gemeldet, um bei S04 den jüngeren Kollegen Markus Weinzierl und Manager Christian Heidel in Schutz zu nehmen. Und zwar mit den mehr oder weniger überzeugenden Worten: „Beide haben einen Plan. weiter
  • 492 Leser

Weiter, aber unzufrieden

Toni Kroos und Sergio Ramos sichern Viertelfinal-Einzug.
Real Madrid hat dank seines kongenialen Duos Toni Kroos/Sergio Ramos die Hölle von Neapel unbeschadet überstanden. Durch das 3:1 (0:1) im Rückspiel beim SSC Neapel zogen die Königlichen zum vierten Mal in Folge ins Viertelfinale der Champions League ein. Gänzlich überzeugen konnten die Spanier allerdings nicht, doch nach zwei Eckbällen von Weltmeister weiter
  • 441 Leser

Wenn der Urahn Kastrator war

Nonnenmacher und Berschneider: Band 5 des Deutschen Familiennamenatlas beschäftigt sich mit Berufen.
Was stellt man sich unter einem Nonnenmacher vor? Oder unter einem Bierschneider? Oder einem Gölzenleuchter? Vermutlich alles, nur nicht das Richtige. Jedes dieser Wörter bezeichnet den Beruf des Kastrators. Der war wichtig in einem Land, in dem viel Schweinefleisch gegessen wurde, denn Eber und Säue, die nicht der Zucht dienen sollten, wurden unfruchtbar weiter
  • 481 Leser

Wo ist Marcel H.?

Die Polizei durchsucht Herne nach dem 19-Jährigen, der einen Neunjährigen getötet hat. Schulen und Kindergärten werden zur Vorsicht aufgerufen.
Hubschrauber, Wärmebildkameras, Hundestaffeln: Unzählige Polizisten suchen im Ruhrgebiet nach dem 19-jährigen Mordverdächtigen Marcel H. Immer wieder durchkämmen sie ganze Stadtteile, Hubschrauberbesatzungen gehen Hinweisen aus der Bevölkerung nach. Bisher vergeblich. Der junge Mann versteckt sich entweder – oder ist über alle Berge. Die Polizei weiter
  • 417 Leser

Zinstief kostet eine halbe Milliarde Euro

Gebühren werden steigen, die Zahl der Institute weiter sinken.
Die Niedrig- und Negativzinsen haben die rund 400 deutschen Sparkassen im vergangenen Jahr rund 560 Mio. EUR an Zinseinnahmen gekostet. Dieser Trend dürfte sich nach Angaben von Georg Fahrenschon, Präsident des Sparkassen-Verbandes DSGV, in diesem und im nächsten Jahr fortsetzen. „Wir werden deutliche Einschläge beim Zinsergebnis spüren“, weiter
  • 866 Leser

Leserbeiträge (6)

Am Freitag zeigt sich häufiger die Sonne

Wettervorhersage für Freitag, den 10.03.2017Am Freitag gibt es eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken bei maximal 8 Grad.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 20%

Die weiteren Aussichten:Auch der Samstag wird ordentlich und noch etwas milder. Am Sonntag dominieren schon wieder die Wolken, mit etwas Glück zeigt sich aber auch mal die

weiter
  • 2
  • 1173 Leser
Lesermeinung

Zum GT-Artikel „Bilal Dincel startet Aktion „Wir bleiben Freunde, weil ...“ vom 9. März:

„Die von Bilal Dincel gestartete Aktion ist löblich, nur fehlt mir dabei etwas Entscheidendes, nämlich sein Bekenntnis, welche Politik er unterstützt, sowie einen entsprechenden Aufruf an alle türkischen Bürger in unserer Stadt, im Sinne eines guten Miteinanders. In diesem Fall die Politik einfach auszublenden, ist da leider nicht möglich. Ich selbst

weiter
Lesermeinung

Zum Leserbrief „Trauerspiel um die Trauernde“ vom 9. März:

„Sehr geehrter Herr Schwarz,

in Ihrem Leserbrief zur Kadishman-Skulptur irren Sie meines Erachtens gleich mehrere Male. Es ist ein Irrtum zu glauben, dass die 'Trauernde' 'niemand vermisst' hat. Wir haben sie sehr vermisst.

Es ist weiterhin ein Irrtum zu glauben, dass das Kunstwerk uns 'an die Trostlosigkeit des Lebens' erinnern soll. Dies ist Ihre

weiter
  • 1
  • 889 Leser
Leserbrief

Türkischer Wahlkampf in Deutschland:

Es kann doch nicht angehen, widerspruchlos hinzunehmen, dass nach den mutigen und verantwortbaren Wahlkampfabsagen in Gaggenau und Köln der türkische Justizminister Bozdag diese Absagungen als „faschistisches Vorgehen“ brandmarkt. Und Erdogan setzte noch eins drau,f in dem er, sagte: „Deutschland unterscheide sich nicht von früheren Nazi-Praktiken.“

weiter
  • 5
  • 926 Leser
Nie ein solides Fundament

Zum Leserbrief von Thomas Meyer vom Donnerstag:

Die Aussage von Herrn Meyer in seinem Leserbrief spricht mir aus der Seele. In den letzten 50 Jahren hat es noch niemand, auch nicht die Herren Leitz, Schleicher, und wie sie alle hießen, geschafft, den VfR auf ein dauerhaftes solides Fundament zu stellen. Und das wird auch in Zukunft niemand dauerhaft schaffen. Bei einem Verein, der ständig über seine

weiter
  • 3
  • 1068 Leser

Spitzenkegelsport beim Gipfeltreffen auf der Ostalb

Kegeln, 1. Bundesliga Männer: Meister Zerbst muss im Topspiel beim KC Schwabsberg antreten

Die beiden letzten Heimspiele der Saison haben es für die Erstligakegler vom KC Schwabsberg wirklich in sich. Am Samstag empfängt der Tabellendritte den alten und neuen Deutschen Meister SKV Rot Weiß Zerbst 1999 aus Sachsen-Anhalt zum

weiter
  • 1
  • 1540 Leser

inSchwaben.de (10)

Programm der Frühjahrsausstellung

Samstag/Sonntag: Vorführung von Mährobotern der Marke Husqvarna Sonntag: Vorführung ferngesteuerter Hochgrasmäher mit Allradantrieb der Firma AS Bewirtung durch die FFW Böbingen und an beiden Tagen Kaffee- und Kuchenverkauf durch die siebten Klassen der Realschule Heubach

weiter
  • 584 Leser

Von Klavier bis Madrigal

Musikalische Soirée Abiturkurs musiziert am Scheffold-Gymnasium.

Schwäbisch Gmünd. Der Abitur-Musikkurs lädt ein zu einer Soirée am Freitag, 10. März, in den Musiksaal des Scheffold-Gymnasiums. Werke für Klavier von Bach, Beethoven, Rachmaninow und Debussy werden Florian Gräbner und Andreas Lebedev spielen. Das Cello-Konzert von Camille-Saint-Saens trägt Miriam Müller vor. Dem Sologesang widmen sich Clara Geberth(Mezzosopran),

weiter
  • 1052 Leser

Wenn der Garten wieder in den Fokus kommt

Am Samstag, 11. März, und Sonntag, 12. März, jeweils von 10 bis 17 Uhr, lädt der Böbinger Spezialist für Landmaschinen, Forst- und Gartentechnik + Kommunaltechnik mit interessanten Aktionen und viel Programm zum Start in die Frühjahrssaison ein.

Böbingen. Familie Scharfenecker und ihr Team von der Firma Bopp Landmaschinen in Böbingen öffnen am Wochenende wieder die Türen, um interessante Neuheiten aus dem Forst- und Gartenbereich sowie der Landtechnik zu präsentieren.

Zum Start in die Frühjahrssaison werden innovative und vernünftige Produkte namhafter Hersteller vorgestellt. Für alle Fragen

weiter
  • 1128 Leser

Autohaus bietet ausgezeichneten Service

Die Mitarbeiter werden ständig geschult, um auf dem neuesten Stand zu sein. Jede Menge Autos für jeden Geldbeutel sind im Angebot. Zahlreiche Aktionen gibt es in den nächsten Wochen.

Lorch. Die komplette Modellpalette von Ford und eine große Auswahl an Gebrauchtfahrzeugen werden ständig am Lorcher Firmenstandort angeboten. Kundendienst und Reparatur aller Fabrikate in der modernen Werkstatt sind weitere Leistungen, die das Angebot abrunden. Ein 24-Stunden-Dienst steht im Notfall zur Verfügung und auch am Samstag ist bis 13 Uhr

weiter

Programm des Schramel-Frühlingsfests

Der neue Ford Kuga • Ausstattungslinie Vignale • Ford Cool & Connect- Modelle • Ford-Gewerbewochen mit attraktiven Angeboten • Frühjahrs-Check zum Sonderpreis und große Räderaktion für alle Marken • Sonderpreise für Neu-und Gebrauchtwagen sowie Tageszulassungen • Verschiedene Sondermodelle Fahrsimulator

weiter
  • 511 Leser

Top-Autos zu besonderen Konditionen

Der neue Kuga ist eines der Highlights, mit dem das Autohaus Schramel am Samstag, 11. März, und Sonntag, 12. März, jeweils von 10 bis 17 Uhr ins Frühjahr startet. Im vergangenen Jahr konnte im Autohaus Schramel das 50-jährige Bestehen gefeiert werden.

Lorch. Wenn der Frühling vor der Tür steht, ist das auch im Autohaus Schramel ein Grund zum Feiern – mit dem ganzen Team, mit den Kunden und allen Besuchern von groß bis klein. Rainer Schramel freut sich schon drauf, die brandneuen Ford Modelle zu präsentieren: Der neue Kuga kann live erlebt werden, ebenso der Kuga Vignale und der neue Edge Vignale.

weiter

Kurse mit nachhaltiger Wirkung

Kooperation Für die Fünft- bis Zehnklässler des Scheffold-Gymnasiums sind in der Wissenswerkstatt EULE Kursthemen speziell für die Fächer „BNT-Biologie-Naturphänomene-Technik“ und „NWT-Naturwissenschaft-und-Technik“ entwickelt worden. Alle Schüler sind mit Begeisterung dabei, überaus positive Rückmeldungen kommen von den Eltern

weiter
  • 544 Leser

Sophia Schmid ist die 141 001ste

Jubiläumstag Agnes-von-Hohenstaufen-Schülerin stellt ihre Arbeit für den Schülerwettbewerb der Landtagspräsidentin vor.

Schwäbisch Gmünd. In dieser Woche jährte sich zum 60. Mal der Tag, an dem der Schülerwettbewerb des Landtags ins Leben gerufen wurde. Seither haben mehr als 140 000 Schülerinnen und Schüler an diesem Wettbewerb teilgenommen.

„Der Schülerwettbewerb zeigt somit, dass sich Jugendliche für politische Themen interessieren lassen,“ findet Landtagsabgeordneter

weiter
  • 1029 Leser

Mit „Iss was“ locker bleiben

Infotainment-Show Ernährungsexperte spricht im Prediger.

Schwäbisch Gmünd. Low Carb, Vegan, Weizen-Wampe, Paleo – „locker bleiben im Ernährungswahn“, ist das Motto von Achim Sam, Ernährungsexperte, Figur-Fighter und Bestsellerautor. Er tourt mit seinem Erfolgsprogramm „Iss was?!“ durch Deutschland. „Natürlich essen und bewegen, aus Fett Muskeln machen und im Alltag einfach

weiter
  • 1018 Leser

Mähroboter stehen im Mittelpunkt

Im Frühling ist das Thema Rasenmähen brandaktuell. Passend dazu präsentiert die Firma Bopp nützliche Geräte.

Böbingen. Helmut Scharfenecker ist überzeugt: „Mit dem Automower kann jeder Gartenbesitzer mühelos einen schönen Rasen erhalten – auch bei unebenem Gelände, Engstellen oder steilen Hängen bis zu 45 Prozent.“

1996 brachte Husquarna den ersten Mähroboter auf den Markt und hat ihn seitdem ständig weiterentwickelt und verbessert. Mit

weiter
  • 693 Leser