Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 16. März 2017

anzeigen

Regional (97)

Unternehmergeist bringt frischen Wind

Gewerbefrühling unterm Stuifen Waldstetter Gewerbe präsentiert sich am 9. April mit neuem Konzept.

Waldstetten. Für einen Tag einen Stand beim Rathaus aufbauen, Infomaterial herbeischleppen, Personal abstellen? Das war nicht nach dem Sinn der Waldstetter Unternehmen, als sie sich vor zwei Jahren für den Gewerbefrühling hätten anmelden sollen. „Es gab nur noch vier Betriebe, die bereit waren den Aufwand zu tätigen. Daher wurde der Gewerbefrühling

weiter
  • 414 Leser

Von den Vorzügen des Flachdachs

Gemeinschaftsschule Bauingenieur Thomas Schnepf erläutert den Waldstetter Gemeinderäten die Argumente, die für die gewählte Dachform an der Schulerweiterung sprechen.

Waldstetten

Flachdächer sind offenbar die beste Lösung für die Erweiterung des Sekundarbereichs an der Waldstetter Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg. Diese Erkenntnis nahm insbesondere die CDU-Fraktion im Waldstetter Gemeinderat aus der Sitzung am Donnerstagabend mit. Deren Mitglieder Hans-Josef Miller und Michael Weber hatten mehrfach Zweifel

weiter
  • 514 Leser

Heimtückischer Angriff aufs Leben

Justiz Am Ellwanger Landgericht wird gegen einen 37-Jährigen verhandelt, weil er einen Stein auf die Autobahn geworfen haben soll, der auf Höhe Giengen einen schlimmen Unfall auslöste.

Ellwangen

Zwölf Kilogramm schwer und 30x20x20 Zentimeter groß war der Betonpflasterstein, der das Leben von Serdal Öztürk, seiner Frau Deniz und seiner beiden Kinder urplötzich veränderte: In der Nacht des 25. Septembers vergangenen Jahres gegen 1.45 Uhr rammt der 33-Jährige mit seinem Citroën C5 diesen Stein bei Tempo 120 auf der Autobahn A7 auf Gemarkung

weiter

Frontalzusammenstoß zwischen Aalen und Ellwangen

Zwei Verletzte an der Kreuzung B29/B290

Aalen. Zwei Autos sind am Abend auf der B29 an der Einmündung B290 in Richtung Ellwangen frontal aufeinandergefahren. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt und mussten von den Einsatzkräften in die Klinik gebracht werden. Zu dem Zusammenstoß kam es, weil einer der Fahrer seinem Wagen in Richtung Ellwangen abbog und dabei das aus

weiter

Bei Bosch AS geht es hart zur Sache

Regionale Wirtschaft Die konkreten Verhandlungen zwischen Arbeitnehmervertretern und der Werksleitung um den drohenden Stellenabbau haben am Donnerstag mit einer Kundgebung begonnen.

Schwäbisch Gmünd

Bei der Robert Bosch Automotive Steering (AS) GmbH droht bis 2020 ein Abbau von 760 der 5500 Stellen, es könnten sogar 1600 sein. Am Donnerstag war im Oldtimer-Museum B26 Start der Verhandlungen zwischen Arbeitnehmern und Geschäftsleitung des größten Gmünder Arbeitgebers. Ein Ergebnis war am ersten Tag nicht zu erwarten. Aber Betriebsratsvorsitzender

weiter
Polizeibericht

An der Ampel aufgefahren

Böbingen. Bei einem Auffahrunfall in Böbingen wurde am Donnerstagvormittag ein Autofahrer leicht verletzt. Die beiden unfallbeteiligten Autos waren auf der B 29 in Richtung Aalen unterwegs und hielten bei Rotlicht bei der Ampel auf Höhe der Abzweigung der Römerstraße an. Weil der Vorausfahrende nach dem Umschalten auf Grün noch einmal anhalten musste,

weiter
  • 609 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall in Welzheim

Welzheim. Auf der Landesstraße L1150 kam es am Donnerstagmorgen zu einem Auffahrunfall. Eine 44-jährige Polo-Fahrerin fuhr gegen 7.45 Uhr auf den BMW einer 34-Jährigen auf. Bei dem Unfall zog sich die Verursacherin eine Armverletzung zu. Der Schaden an den Fahrzeugen wird von der Polizei auf 8000 Euro beziffert.

weiter
  • 930 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall leicht verletzt

Mögglingen. Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von rund 8000 Euro waren die Folge eines Auffahrunfalls, der sich am Mittwochnachmittag ereignete. Gegen 15.30 Uhr musste ein 25-jähriger Autofahrer seinen BMW an der Einmündung Lauterstraße anhalten. Eine 65-jährige Autofahrerin erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Renault auf. Der 25-jährige

weiter
  • 881 Leser
Polizeibericht

Unfall im Kappelbergtunnel

Fellbach. Im Kappelbergtunnel ereignete sich am Donnerstagmorgen ein Auffahrunfall, in dessen Folge der Tunnel für etwa 30 Minuten gesperrt werden musste. Ein 52-jähriger BMW-Fahrer war gegen 8.30 Uhr einem 27-jährigen Mercedes-Fahrer auffuhr. Der Sachschaden wird von der Polizei auf 6000 Euro geschätzt.

weiter
  • 797 Leser

Bei Bosch AS geht es hart zur Sache

Regionale Wirtschaft Die konkreten Verhandlungen zwischen Arbeitnehmervertretern und der Werksleitung um den drohenden Stellenabbau haben am Donnerstag mit einer Kundgebung begonnen.

Schwäbisch Gmünd

In den nächsten Monaten stehen weitreichende Weichenstellungen zur Zukunft des Wirtschaftsstandortes Schwäbisch Gmünd an. Bei der Robert Bosch Automotive Steering (AS) GmbH droht bis 2020 ein Abbau von 760 der 5500 Stellen, es könnten sogar 1600 sein. Am Donnerstag war im Oldtimer-Museum B26 Start der Verhandlungen zwischen Arbeitnehmern

weiter
Kurz und bündig

Akkordeonorchester tagt

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 19. März, lädt das Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in die „Kleine Schweiz“ in Schwäbisch Gmünd ein. Beginn ist um 17 Uhr.

weiter
  • 5
  • 834 Leser

Der Designer im Wandel der Gesellschaft

Vortrag Joachim Kobuss spricht am Dienstag, 21. März, an der Hochschule für Gestaltung über den Wert des Designers.

Schwäbisch Gmünd. Joachim Kobuss, Berater für Design- und Marketingmanagement, spricht am Dienstag, 21. März, um 18 Uhr an der HfG Schwäbisch Gmünd über den Wert des Designers. Kobuss gibt in seinem Vortrag Orientierung in relevanten Fragen der Selbst- und Fremdbewertung in der Designwirtschaft – aus Perspektiven, die für die Branche nicht selbstverständlich

weiter
  • 657 Leser
Kurz und bündig

Die Innenstadt gestalten

Schwäbisch Gmünd. Stadtverwaltung, Touristik & Marketing GmbH, ProGmünd und der Handels- und Gewerbeverein laden am Montag, 20. März, um 19.30 Uhr zur Informationsveranstaltung „Gemeinsam die Innenstadt gestalten“ in den Festsaal im Prediger. Angesprochen sind Vereine, Marktbestücker, Gewerbetreibende, Immobilienbesitzer und Anwohner. Unter anderem

weiter
  • 502 Leser

Sabine Domhan für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt

Musikverein Straßdorf Bei den Neuwahlen konnten sämtliche Vereinsposten besetzt werden.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die Mitgliederversammlung ist – wie bei anderen Vereinen auch – beim Musikverein Straßdorf ein fester Bestandteil des Vereinsjahres. Hier wird über das vergangene Jahr berichtet und über das kommende Jahr beraten. Personelle Weichen werden gestellt und verdiente Mitglieder geehrt. Die wichtigsten Tagesordnungspunkte

weiter
  • 951 Leser
Kurz und bündig

Schlachtfest im Musikerheim

Schwäbisch Gmünd. Die Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle lädt am Sonntag, 19. März, zum traditionellen Schlachtfest im Musikerheim, Eutighofer Straße Richtung Hölltal ein. Ab 11.30 Uhr sind die Türen für hungrige Gäste geöffnet. Das aktive Orchester der Stadt-Jugendkapelle unter der Leitung von Norbert Bausback unterhält die Gäste musikalisch.

weiter
  • 586 Leser
Kurz und bündig

Schulpavillon Thema in Bargau

Schwäbisch Gmünd-Bargau. In der Sitzung des Ortschaftsrats Bargau am Montag, 20. März, stehen unter anderem der Umbau des Schulpavillons und der Ausbau des Fuß- und Radweges Litzenbühl-Lauchhofstraße auf der Tagesordnung. Beginn der ist im Sitzungssaal des Bezirksamtes um 19 Uhr.

weiter
  • 618 Leser

Schüler aus Székesfehérvár in Gmünd

Austausch Schülerinnen und Schüler des Toparti-Gymnasiums aus der ungarischen Partnerstadt Székesfehérvár sind zurzeit zu Gast in Schwäbisch Gmünd. Klaus Arnholdt (links), Leiter des Amtes für Bildung und Sport, begrüßte die Schüler am Mittwochnachmittag. Die Mädchen und Jungen sind als Gastschüler bei Schülern des Parler-Gymnasiums untergebracht.

weiter
  • 648 Leser

Sechs Schulen ausgelost

Fußballtage Aktion der Stadtwerke für ein besseres Miteinander.

Schwäbisch Gmünd. Die sechs Schulen, die an den Stadtwerke-Fußballtagen 2017 teilnehmen dürfen, wurden ausgelost. Es sind die Scheuelbergschule Bargau, die Klösterleschule, die Uhlandschule Bettringen, die Römerschule Straßdorf, die Theodor-Heuss-Schule sowie die Schiller-Realschule.

„Die Nachfrage war groß. Wir freuen uns über die Begeisterung,

weiter
  • 665 Leser
Kurz und bündig

Vom Remstal zum Schurwald

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Die Ortsgruppe Lindach im Schwäbischen Albverein lädt am Sonntag, 19. März, zu einer Wanderung ein. Ausgangsort ist Winterbach im Remstal. Die Wanderstrecke führt durch das Lehenbachtal hinauf auf die Höhen des Schurwaldes. Auf aussichtsreichem Weg geht es an Manolzweiler vorbei über Engelberg nach Winterbach. Die Gehzeit

weiter
  • 498 Leser
Kurz und bündig

Vorspiel aus dem Unterricht

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 18. März, ab 15 Uhr zeigen im Emil-Molt-Saal der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd kleinere Ensembles und Solisten ihr Können. Gespielt werden Werke aus verschiedenen Musikepochen. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 542 Leser

Die VAF GmbH: Starker Mittelständler

Seit der Gründung 1983 verzeichnet VAF ein kontinuierliches positives Wachstum. Mit 324 Mitarbeitern wurde 2016 einen Umsatz von 70 Millionen Euro erwirtschaftet. Derzeit werden 50 junge Menschen in den technisch orientierten Ausbildungsgängen zum Zerspanungsmechaniker, Elektroniker für Automatisierungstechnik, Industriemechaniker und Technischer Produktdesigner

weiter
  • 1829 Leser

Kein Ausbau der Produktion in Ettenheim

Pelletswerk Die JRS-Gruppe wird ihren Standort im Badischen nicht erweitern. Dortige Bürgerinitiative atmet auf.

Rosenberg/Ettenheim. Seit dem Sommer 2016 gehört das von der Autobahn A5 weithin sichtbare Pelletswerk in Ettenheim (Ortenaukreis) der JRS-Gruppe aus Rosenberg. Die Fabrik ist im Badischen einigermaßen umstritten und war einst mit großen Plänen (etwa einer umfangreichen Erweiterung) von German Pellets gebaut worden. Im vergangenen Sommer dann übernahm

weiter
  • 1178 Leser

VAF macht sich für die E-Autos fit

Automatisierungstechnik Das Geschäft bei der VAF GmbH boomt. Die Bopfinger Firma wird Paradigmenwechsel im Automobilbau aktiv mitgestalten. Auftrag für Montagelinie von E-Autos liegt vor.

Bopfingen

Die Automobilhersteller haben 2016 mächtig in neue Automatisierungslösungen investiert. Das kam dem Verkettungsspezialisten VAF GmbH zupass: Die Entwicklung und Produktion des innovativen Mittelständlers war und ist gut ausgelastet. Firmenchef Hermann Stark denkt jedoch einen Schritt weiter: Er stellt die Firma bereits heute richtig für den

weiter
  • 2138 Leser
Aus dem Gemeinderat

Ausfälle wegen Grippewelle

Schwäbisch Gmünd. Wie könne es sein, dass städtische Kindertagesstätten geschlossen waren, weil Vertretungen für erkrankte Erzieherinnen fehlten? Das wollte Stadtrat Sebastian Fritz (Linke) im Gemeinderat von der Stadtverwaltung wissen. Auch ein Kind mit Behinderung habe daheim bleiben müssen, weil die Kita geschlossen war. „Wir hatten eine Grippewelle,

weiter
  • 620 Leser
Aus dem Gemeinderat

Ausschüsse neu besetzt

Schwäbisch Gmünd. Der Gemeinderat hat am Mittwoch ohne Diskussion mehrere Ausschüsse und Gremien neu besetzt. Dies war notwendig geworden, weil die Stadträtinnen Brigitte Abele und Susanne Lutz von der Grünen-Fraktion zur Fraktion Bürgerliste wechselten. Künftig sind beide Fraktionen, die beide fünf Sitze im Gemeinderat haben, in zwei Ausschüssen mit

weiter
  • 810 Leser
Aus dem Gemeinderat

Busspur von Mutlangen

Schwäbisch Gmünd. Weshalb die von Mutlangen kommende Busspur vor dem Pfitzerkreisel ausgebremst werde, wollte Hans Stegmeier in der Bürgerfragestunde wissen. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse begründete dies damit, dass Fußgänger dort zwei Fahrbahnen überqueren müssten. Würde die Busspur bis zum Kreisel geführt, müsste die Stadt den Zebrastreifen verlegen.

weiter
Kurz und bündig

Das braucht ein Kind

Schwäbsich Gmünd. In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherpeuten des Stauferklinikums der Entwicklung ihres Kindes. Der Kurs Gruppe III für Kinder von neun bis zwölf Monaten ist am Dienstag, 21. März, von 15.30 bis 16.30 Uhr im MediCenter in der Wetzgauer Straße 85 in Mutlangen. Die Teilnahme beträgt neun Euro pro Termin und 30 Euro für

weiter
  • 164 Leser

Das richtige Fingerspitzengefühl hilft weiter

Veranstaltung Gmünder Einzelhändler sprechen über den Umgang mit Kunden mit Demenz.

Schwäbisch Gmünd. In Deutschland leben 1,6 Millionen demenzerkrankte Personen. Das sind zwei Prozent der gesamten Bevölkerung, 70 Prozent der Betroffenen sind Frauen und 64 Prozent leben im häuslichen Umfeld. Mit dieser Statistik begrüßte die Moderatorin des Infoabends, Ulrike Fritsch von der Berufsfachschule für Altenpflege St. Loreto, die Zuhörer.

weiter
  • 694 Leser
Zur Person

Erfolgreich studiert

Schwäbisch Gmünd. Zwei Gmünder haben in Aalen die Anforderungen in ihren jeweiligen Bachelor-Studiengängen erfüllt. An der Hochschule Aalen hat Jonas Sturm aus Schwäbisch Gmünd sein Studium im Studiengang Technische Redaktion erfolgreich abgeschlossen. Er ist damit berechtigt, den Titel „Bachelor of Engineering“ zu führen. Im Studiengang

weiter
  • 504 Leser
Kurz und bündig

KTZV Lindach tagt

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Im Vereinsheim Hennahäusle ist am Samstag, 18. März, um 18.30 Uhr die Hauptversammlung des Kleintierzuchtvereins Lindach. Die Tagesordnung sieht neben Berichten und Neuwahlen noch weiter Punkte vor.

weiter
  • 1031 Leser
Aus dem Gemeinderat

Schnelles Internet im Westen

Schwäbisch Gmünd. Oberbürgermeister Richard Arnold will noch einmal erfragen, ob für den Sachsenhof in Gmünds Westen schnelleres Internet möglich ist. Dies sagte Arnold im Gemeinderat. Albert Bader vom Sachsenhof hatte ihn in der Bürgerfragestunde darum gebeten.

weiter
  • 1008 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Freundeskreises

Schwäbisch Gmünd. Der Freundeskreis Himmelsstürmer führt seine Mitgliederversammlung am Freitag, 17. März, um 19.30 Uhr im Vereinsraum der Turnhalle der Friedensschule im Ortsteil Rehnenhof-Wetzgau durch. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Berichte sowie Infos über Arbeitsschwerpunkte und Planungen für das laufende Jahr.

weiter
  • 516 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Josef Donnerstag, zum 80. Geburtstag

Alfdorf

Karl-Heinz Rudolph, zum 90. Geburtstag

Erika Maier, zum 80. Geburtstag

Gschwend

Hans-Dieter Brix, Horlachen, zum 75. Geburtstag

Mögglingen

Christina Milke, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 524 Leser

Verkehr Sperrungen wegen dem Stadtlauf

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund des Gmünder Stadtlaufs am Samstag, 18. März, kommt es zu Verkehrsbeschränkungen in der Gmünder Innenstadt. Die Schwerzerallee wird in der Zeit zwischen 10.30 Uhr bis voraussichtlich 18 Uhr für den Verkehr teilweise gesperrt, weil sich der Start- und Zielbereich dort befindet. Die Zufahrt zu den dortigen Geschäften ist aus

weiter
  • 907 Leser
Kurz und bündig

Baumschnittkurs

Schwäbisch Gmünd. Der Gartenverein Schießtal veranstaltet am Samstag, 18. März, um 14 Uhr in der Richard-Bullinger-Straße 55 einen Baumschnittkurs. Referent ist Rolf Hurlebaus. Alle sind eingeladen. Die Hauptversammlung des Vereins ist am 25. März um 14 Uhr in der TSB-Gaststätte.

weiter
  • 511 Leser

Helga Sing für 50 Jahre Engagement geehrt

Familienabend Ehrungen langjähriger Sängerinnen beim Kirchenchor St. Leonhard.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Nach der Vorabendmesse, die vom Chor unter der Leitung von Manuela Essig musikalisch umrahmt wurde, trafen sich kürzlich die Sängerinnen und Sänger des Kirchenchores St. Leonhard Hussenhofen mit ihren Partnerinnen und Partnern zum diesjährigen Familienabend im katholischen Gemeindezentrum in Hussenhofen. Im Mittelpunkt

weiter
  • 687 Leser

Infos bei Nacht zum Arbeitsmarkt

Ausbildungsmesse Einen Einblick in die Berufs- und Studienwahl bekommen Jugendliche am Freitag, 24. März, in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. „Von Handwerk und Industrie über Schulen bis hin zu Banken ist alles vertreten“, sagt Alexander Groll von der Wirtschaftsförderung der Stadt. Insgesamt 105 Firmen werden am Freitag, 24. März, auf der fünften Gmünder Ausbildungsnacht im Congress-Centrum Stadtgarten vertreten sein. „Eine Rekordzahl“, sagt Groll.

weiter
  • 720 Leser

Mit Blick auf das 60er-Fest

Hauptversammlung AGV 1957 steht ereignisreiches Jahr bevor.

Schwäbisch Gmünd. Während der Jahreshauptversammlung des AGV 1957 stellte Vorsitzender Franz Kohl das Jahresprogramm vor. Im Vordergrund steht das 60er-Fest im Juni diesen Jahres. Dazu gab er alle Termine und weitere Details bekannt. Danach legte Hannelore Glanert den Kassenbericht vor. Der Verein steht finanziell auf soliden Beinen.

Karin Wamsler

weiter
  • 674 Leser

Schädlinge rücken vor

Garten Der Obst- und Gartenbauverein Gmünd zieht auf seiner Hauptversammlung Bilanz: Gartenbesitzer werden Wetterfolgen von 2016 noch zu spüren bekommen.

Schwäbisch Gmünd

DLinsen waren ein wichtiges Thema bei der Hauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Schwäbisch Gmünd. Beim Rückblick auf 2016 wurde festgestellt, dass viel für die Jugend getan wurde.

Vorstandsmitglied Waltraud Burkhard dankte den fleißigen Helfern, die das ganze Jahr über immer da geholfen haben, wo es fehlte. Vorstand

weiter
  • 651 Leser

So kehrt das schwäbische Leibgericht zurück an die Rems

Gastredner beim Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd in diesem Jahr war Friedemann Zoller. Der gelernte Landwirt und Agraringenieur aus Alfdorf erklärte den aufmerksamen Zuhörern, wie er zum Linsenanbau gekommen ist und wie man das so macht. Des Schwaben Leibgericht ist bekanntlich „Linsen und Spätzle mit Saitenwürstle“. Angebaut

weiter
  • 280 Leser
Kurz und bündig

Vernissage „Urlaubsträume“

Schwäbisch Gmünd. Eine neue Bilderausstellung der Künstlerin Gertrud Gigler bietet das Seniorenzentrum St. Anna ab Samstag. Auf ihren Reisen hat Gertrud Gigler mit Farbtönen die sonnendurchflutenden Landschaften für den Bildbetrachter eingefangen. Unterwegs in der Heimat und in der Ferne hat sie Motive und Eindrücke auf zahlreichen Bildern festgehalten.

weiter
  • 453 Leser
Kurz und bündig

Versammlung in Kleindeinbach

Schwäbisch Gmünd-Kleindeinbach. Im Dorfhäusle findet am Samstag, 18. März, um 19.30 Uhr die Hauptversammlung der Dorfgemeinschaft Kleindeinbach statt. Auf der Tagesordnung stehen Berichte des Schriftführers und des Kassenführers, die Wahl des Vorstandes sowie die Aktivitäten 2017. Alle Mitglieder der Dorfgemeinschaft sind zu dieser Versammlung eingeladen.

weiter
  • 439 Leser

Zahl des Tages

4,5

Monate stand der Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Göggingen still. Jetzt könnte es weiter gehen, wenn das Dach dicht hält. Mehr zum Thema auf Seite 18.

weiter
  • 525 Leser
Zurückgeblättert

Die GT vor 25 Jahren

Albverein „schlägt“ das Militär Wegen einer Übung suchen Militärfahrzeuge der Bundeswehr Deckung auf der Wachholderheide. Da die Fläche jedoch Landschaftsschutzgebiet ist, interveniert der Albverein Schwäbisch Gmünd. Mit Erfolg. Die Bundeswehrtruppen ziehen sich auf den Flugplatz Hornberg zurück.

Grundstück steht in Flammen Zündelnde Kinder

weiter
  • 363 Leser

Erhöhung der Beiträge zugestimmt

Hauptversammlung Berichte und Wahlen beim Förderverein der Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle.

Schwäbisch Gmünd. Zu ihrer Hauptversammlung trafen sich die Mitglieder des Fördervereins der Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle im Musikerheim. Nach der Begrüßung informierte die 1. Vorsitzende, Anita Mertin über die Tagesordnung und berichtete im Aktivitäten im vergangenen Jahr.

Der Bericht der Kassenprüfer fiel positiv aus und so konnte der 1.

weiter
  • 609 Leser

Mitglieder des Inner Wheel Clubs Gmünd im Stuttgarter Landtag

Ausflug Einen Blick in das umgebaute Landtagsgebäude erlebten Mitglieder des Inner Wheel Clubs Schwäbisch Gmünd. Der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Scheffold informierte die Gruppe über die architektonischen Neuerungen im Haus. Davon konnten sich die Besucher aus Gmünd ein eigenes Bild machen. Sie erlebten eine Sitzung des Landtags und erfuhren

weiter
  • 589 Leser

Vortrag über den Salvator

Veranstaltung Professor referiert am Montag im Festsaal im Franziskaner.

Schwäbisch Gmünd. Der Geschichtsverein lädt am Montag, 20. März, zum Vortrag von Professor Dr. Hubert Herkommmer zum Thema „Der St. Salvator im Spiegel der europäischen Passionsfrömmigkeit“ ein. Der in Kooperation mit dem Münsterbauverein angebotene Vortrag beginnt um 19 Uhr im Festsaal des Franziskaner und befasst sich mit den Darstellungen

weiter
  • 828 Leser

27 Gaststudenten an der HfG

Studium Vor dem Start des neuen Sommersemesters hat die Hochschule für Gestaltung (HfG) Schwäbisch Gmünd 27 Studierende begrüßt, die das Semester an der HfG verbringen werden. Insgesamt studieren damit 34 Erasmus-Studierende dieses Sommersemester an der HfG. Die jungen Männer und Frauen kommen von 19 Partnerhochschulen aus Kanada, Australien, Korea,

weiter
  • 479 Leser

Kultur im Park Zwei Celli für ein Halleluja

Essingen. Die Cellisten Alain Schudel und Daniel Schaerer aus der Schweiz begeistern mit komödiantischem Talent und irrwitzigen Einfällen. An diesem Freitag, 17. März, gastieren sie um 20 Uhr in der Essinger Schlossscheune bei Kultur im Park. Karten zu 17 Euro gibt es im Vorverkauf bei Christls Schreibwaren und Getränke Meyer in Essingen. Der Eintritt

weiter
  • 655 Leser
Kurz und bündig

Naturfreundehaus geöffnet

Heubach. Das Naturfreundehaus Himmelreich hat am kommenden Wochenende, 18. und 19. März, geöffnet. Am Sonntag gibt es als zusätzliches Essen: Szegediner Gulasch. Infos unter Telefon (07173) 5911 und im Internet auf www.naturfreundehaus-himmelreich.com.

weiter
  • 691 Leser
Kurz und bündig

Skiausfahrt ins Montafon

Heubach. Bei der traditionellen Skiausfahrt des katholischen Kirchenchors am Samstag, 18. März, sind noch Plätze frei. Abfahrt ist um 5 Uhr am Postplatz, die Rückkehr ist gegen 22 Uhr. Kosten: maximal 80 Euro, es gibt Ermäßigungen bei mehr Teilnehmern. Für Unterhaltung und Überraschungen ist gesorgt. Jeder Skifahrer ist willkommen. Anmeldung bitte

weiter
  • 444 Leser
Kurz und bündig

Skihütte geöffnet

Mögglingen. Die Skihütte der Skiabteilung des TV Mögglingen in Lauterburg ist am Sonntag, 19. März, und am Sonntag, 26. März, geöffnet.

weiter
  • 698 Leser
Kurz und bündig

Skoda-Treffen

Heubach. Der Skoda Club Heubach trifft sich an diesem Freitag, 17. März, in Schwäbisch Gmünd beim Chinarestaurant Peking. Alle Skoda-Fahrer und -Interessierten sind eingeladen. Beginn ist um 18 Uhr. Eine Anmeldung unter skoda-heubach@web.de ist erforderlich.

weiter
  • 5
  • 702 Leser
Kurz und bündig

Winterschnittkurs

Mögglingen. Der Verein „Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein e.V.“ lädt am Samstag, 18. März, um 9.30 Uhr zum Winterschnittkurs mit Kreisfachberater Franz-Josef Klement ein. Im Garten von Familie Falco Greiner, Kolbenblick 17 in Mögglingen, werden sowohl Erziehungsschnitte an sieben- bis achtjährigen Bäumen als auch Erhaltungsschnitte

weiter
  • 719 Leser
Kurz und bündig

„SOFA – Sonntag für alle“

Heubach.Der „Arbeitskreis Ökumene Heubach für Jung und Alt“ lädt am Sonntag, 19. März, ein. Denn es ist wieder Zeit für „SOFA – Sonntag für alle“. Im evangelischen Gemeindehaus in der Klotzbachstraße ist ab 15 Uhr Gelegenheit, einen Sonntagnachmittag gemeinsam mit anderen zu verbringen. Die Kaffeetafel ist gedeckt. Auch wer gerne singt, Spiele macht

weiter
  • 453 Leser

„Alles außer Hochdeutsch“

Mögglingen. Auf Einladung der Volkshochschule VHS und der Gemeinde Mögglingen ist an diesem Freitag, 17. März, um 19.30 Uhr der Autor Eckhart Berger mit seiner Lesung „Alles außer Hochdeutsch“ im Alten Schulhaus in Mögglingen zu Gast. Der Philologe und Mundartdichter Eckart Berger, Studiendirektor im Ruhestand, referiert über die beiden

weiter
  • 584 Leser

Zahl des Tages

2400

Haushalte sollen schnelles Internet bekommen, indem in Heubach 8000 Meter Glasfaserverlegt werden. Der Ausbau in der Stadt unterm Rosenstein ist schrittweise geplant, kündigt Wolfgang Fahrian als Regiomanager im Infrastrukturbetrieb der Telekom an.

weiter
  • 779 Leser

Patrick hofft auf die Zuschauer

Musik „Jetzt geht es ans Eingemachte“, sagt Songwriter Patrick Haenger (r.) aus Heubach – hier mit Liedermacher Max Giesinger – und meint damit die Live-Finalshow der Fernsehsendung „Dein Song“ im Kinderkanal KiKa am Freitag, 17. März, ab 19.05 Uhr. Dann wählen Zuschauer per Telefon den Songwriter 2017. Foto: privat

weiter
  • 756 Leser

Von der Studentenbude in den Wald

Engagement Warum Otto Betz mit über 60 Jahren ein Studium durchgezogen hat und was das mit dem entstehenden „Park am alten Bahndamm“ in Böbingen zu tun hat.

Böbingen

Otto Betz ist einer, der anpackt. Mit Spaten und Arbeitshandschuhen gräbt er in der Böbinger Erde beim Klotzbach. Er pflanzt Bäume. „Es geht um die richtige Mischung“, sagt der 64-Jährige. Birke, Vogelbeere, Elsbeere, Lärche, Tanne. Heimische Arten.

Otto Betz ist Mitglied und Gemeinderat und deswegen nah dran an der Kommunalpolitik.

weiter
  • 4
  • 1099 Leser

Gmünd lädt zum Podium gegen Rassismus

Schwäbisch Gmünd. Der Nationalismus ist weltweit auf dem Vormarsch - die Wahlen und Abstimmung in Großbritannien und den USA haben dies im letzten Jahr gezeigt. Dabei spielen nicht nur die Ängste vor der Globalisierung eine Rolle. Begleitet werden diese Entwicklungen oft durch Ablehnung und Ausgrenzung von Minderheiten oder die

weiter
  • 5
  • 409 Leser

Vergeben und Vergessen ...

Vortrag Referenten berichten von der Arbeit im Hamburger Problemviertel.

Gschwend-Mittbronn. Die Referenten Miriam und Alim Qaiyum engagieren sich als Mitarbeiter von Jugend mit einer Mission (JMEM) in einem Hamburger Problemviertel. Sie halten beim nächsten Akzente-Ostalb-Treff einen Vortrag mit dem Thema: „Vergeben und vergessen, wenn das Leben Narben hinterlässt“.

Akzente Ostalb ist eine Laienbewegung innerhalb

weiter
  • 589 Leser
Kurz und bündig

Bürgerversammlung

Leinzell. Bürgermeister Ralph Leischner sowie der Leinzeller Gemeinderat laden am Dienstag, 21. März, zur jährlichen Bürgerversammlung ein. Beginn ist in der Kulturhalle in Leinzell um 19.30 Uhr.

weiter
  • 1
  • 520 Leser

Dorfgemeinschaft spendet für die Landeier

Brauchtumspflege Spraitbach war früher eine Faschingshochburg und die Landeier sorgen dafür, dass das nicht in Vergessenheit gerät. Deshalb übergab Birgit Abele, die Vorsitzende der Dorfgemeinschaft Hinterlintal, nun einen Scheck in Höhe von 200 Euro aus dem Erlös des Würstleverkaufs an die Spraitbacher Landeier. Da die Landeier bei diesem Event nichts

weiter
  • 545 Leser

Feier der Goldenen Konfirmation in Gschwend

Jubiläum Fast auf den Tag genau nach 50 Jahren konnte eine Schar ihre Goldene Konfirmation in der evangelischen Kirche feiern. Im Gottesdienst erinnerte Pfarrer Jochen Baumann an 1967, als die Einschulung von Frühjahr auf Herbst umgestellt wurde und das Kurzschuljahr gleich zwei Jahrgänge zur Konfirmation führte. 63 Jugendliche wurden damals von Pfarrer

weiter
  • 579 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst mit neuen Liedern

Mutlangen. Am Sonntag, 19. März, gestaltet der Chor St. Georg um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Georg einen Gottesdienst mit neuen Liedern. Alle Liedertexte, gut passende Bilder werden projiziert und laden ein: zum Zuhören, zum Mitsingen und lassen zur Ruhe kommen. So erhält dieser Abendgottesdienst seine ganz besondere Atmosphäre.

weiter
  • 590 Leser
Kurz und bündig

Maultaschen-Essen

Gschwend. Der Förderverein Pater Bala und die Straßenkinder lädt zum Maultaschen-Essen am Sonntag, 19. März, ab 11.30 Uhr im Saal der katholischen Kirche in Gschwend, Lindenstraße, ein. Als Nachtisch wird Kaffee und Kuchen angeboten. Pater Bala hat mit Unterstützung des Fördervereins in Indien zwei Häuser gebaut, in denen 90 Straßen- und Waisenkinder

weiter
  • 392 Leser

Musiker haben bewiesen, dass „mehr drin ist“

Musikverein Spraitbach Hauptversammlung blickt auf erfolgreiches Jahr – Vorbereitung auf Wertungsspiel läuft.

Spraitbach. Besonders das Engagement jedes Einzelnen lobte Vorsitzender Michael Harsch bei der Hauptversammlung des Musikverein im Bürgerstüble. Nach der Totenehrung hatte er das abgelaufene Jahr Revue passieren lassen und an gelungene Veranstaltungen wie das Frühjahrskonzert, die Theateraufführung, das Garten- und das Herbstfest sowie die Weihnachtsfeier

weiter
  • 517 Leser

Stört arabische Schrift am Marktplatz dessen Identität?

Gemeinderat Frage eines Bürgers nach der Beschriftung des „Barbershops“ löst eine Diskussion über das Stadtbild und den gesellschaftlichen Wandel aus.

Schwäbisch Gmünd

Das Haus am Marktplatz 23 hat eine reiche Geschichte. In den 30er-Jahren führten Franz und Katharina Czisch dort ein Süßwarengeschäft. Den beiden Juristen war wegen Czischs jüdischer Herkunft von den Nazis untersagt worden, ihren Beruf auszuüben. Nach dem Krieg war Franz Czisch Gmünds erster frei gewählter Oberbürgermeister. Bis vor

weiter
  • 4
  • 1724 Leser
Kurz und bündig

Immig und Wolf im Konzert

Urbach. Lieder in Poesie und Dialekt bieten Ute Wolf und Harald Immig im Schloss Urbach am Samstag, 18. März. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

weiter
  • 514 Leser
Kurz und bündig

Katechismus auf Briefmarken

Alfdorf-Hellershof. Martin Luther verfasste den „Kleinen Katechismus“ 1529. Über Jahrzehnte hat ein Sammler zu den Texten des Katechismus Briefmarken gesammelt. Diese sind bis Dienstag, 21. März, im Gemeindehaus in Hellershof zu sehen. Anmeldung unter (07182) 6104.

weiter
  • 289 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Lorch. Zur Kinderbedarfsbörse laden die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden Lorch am Samstag, 18. März, in die Lorcher Stadthalle ein. Von 9 bis 12 Uhr gibt’s Übergangs- und Sommerbekleidung in allen Kindergrößen, Umstandsmoden, Spielzeug und mehr. Weiteres unter www.kibeda-lorch.de oder auf Facebook. 15 Prozent des Erlöses sind für Kinder-

weiter
  • 304 Leser

Der Streit innerhalb der Ostalb-CDU ist beigelegt

Finanzen Der Kreisverband und der ehemalige Kreisgeschäftsführer schließen einen Vergleich. Für Roderich Kiesewetter ist damit wieder Parteifriede.

Aalen / Schwäbisch Gmünd

Roderich Kiesewetter erklärt den Finanzskandal in der Ostalb-CDU für beendet. Der Parteifriede sei wieder hergestellt, sagt der Kreisvorsitzende und Aalener Abgeordnete. Er blicke nach vorne und konzentriere sich auf den Bundestagswahlkampf.

Der Kreisverband hat am Donnerstag eine Pressemeldung verschickt. Daraus geht hervor,

weiter
  • 567 Leser

Vermieter ignoriert Schimmel

Mietverhältnis Massiver Schimmelbefall in einer Wohnung in Unterrombach. Der Vermieter reagiert selbst nicht auf drastische Maßnahmen.

Aalen

Nahe an der Verzweiflung ist eine Seniorin in Unterrombach. In ihrer eigentlich schönen Mietwohnung blüht der Schimmel an den Wänden. Nicht aus eigenem Verschulden. Eigentlich müsste sich ihr Vermieter darum kümmern, aber der tut nichts, ist völlig abgetaucht.

Ilona Scheible (70), gelernte Altenpflegerin, lebt seit 16 Jahren in dieser hübschen

weiter
Der besondere Tipp

„Urlaubsträume“ im Seniorenzentrum

Mit ihren Aquarellen bringt die Künstlerin künftig warme Farben ins Haus. Auf ihren Reisen hat Gertrud Gigler mit Farbtönen die sonnendurchflutenden Landschaften für den Bildbetrachter eingefangen. Unterwegs in der Heimat und in der Ferne hat sie Motive und Eindrücke auf zahlreichen Bildern festgehalten. Der Ausstellungsbesucher ist eingeladen, zu träumen

weiter
  • 422 Leser
Tagestipp

Der Augenblick

Beim Projekt „Der Augenblick“ haben sich acht Theaterautoren und schreibinteressierte Aalener von acht Bildern inspirieren lassen, die seit Oktober am „Boulevard Ulmer Straße“ plakatiert sind. Die Texte werden nun in der Villa Stützel gelesen und szenisch präsentiert. Initiiert hat das Projekt das Theater der Stadt Aalen. Wegen

weiter
  • 392 Leser

Gewinner Rene Sydow

Karten für den Kabarettabend mit Rene Sydow in der Stadthalle Aalen am Donnerstag, 23. März, 20 Uhr, haben gewonnen: Elisabeth Herzig, Ostpreußenstr. 6, Aalen; Thomas Huber, Blumenstr. 11, Rosenberg und Beate Heilmann in der Hirschstr. 42, Aalen.

weiter
  • 945 Leser

Konzert in der Manufaktur

Das „Silke Eberhard Trio“ ist am Freitag, 17. März, um 20.30 Uhr in der Manufaktur in Schorndorf zu Gast. Die Musik des Trios schwingt und swingt sich ein in den schon ein gutes halbes Jahrhundert fließenden Strom des „New Thing“ im Jazz.

weiter
  • 832 Leser

Warten auf die neuen Opern

Festival Die Opernfestspiele Heidenheim überraschen wieder. Auf dem Programm steht erstmals ein Konzert in der Pauluskirche.

Noch drei Monate. Dann laden die Opernfestspiele Heidenheim wieder zu einer Inszenierung auf Schloss Hellenstein. Und zu vielem mehr. Denn nicht allein die klassische Operninszenierung steht mittlerweile dort auf dem Programm, sondern auch ein hochkarätiges Klassikprogramm bis Ende Juli.

Dazu gehört auch ein neuer Spielort. Denn die Oper gastiert Sonntag,

weiter
  • 552 Leser
Schmeckbrief

Eine Mischung aus schwäbischen Zutaten und italienischen Spezialitäten

Drei Rezepte von Küchenmeister Franz Bolz aus dem Seegasthof Espachweiler – Rahmsuppe mit Forellenfilet und Pesto, Wildschwein an Gemüse-Risotto, Pannacotta mit Beilagen.
Rahmsuppe von jungem Fenchel und Orangen mit gebratenem Kocher-Forellenfilet und Tomaten-Bärlauch-Pesto

Die Zutaten für die Rahmsuppe: 2 kleine Fenchelknollen mit Grün, 1 Orange unbehandelt, 500 ml Gemüsebrühe, 250 ml Orangensaft, 40 ml Olivenöl, 150 ml Sahne, Ingwer, Salz, Pfeffer, 1 EL Honig, 200 g Forellenfilet.

Die Zutaten für das Tomaten-Bärlauch-Pesto: weiter

  • 374 Leser

Lust am Kochen und Essen wecken

Kochshow Wie Küchenmeister Franz Bolz vom Seegasthof Espachweiler in der Kochertalmetropole Abtsgmünd zusammen mit vielen Helfern ein besonderes Dreigang-Menü serviert hat.

Abtsgmünd

Mit regionalen und saisonalen Zutaten den Gaumen seiner Gäste verwöhnen: Das hat sich Küchenmeister Franz Bolz vom Seegasthof Espachweiler bei Ellwangen auf die Fahne geschrieben. Lust aufs Kochen und genussvolle Essen machen: Das möchte das Team der AOK Ostwürttemberg mit seinen Kochshows. Und weil dieses Team auch auf frische saisonale,

weiter
Durchgekaut

Respekt vor den Küchenmeistern

Wolfgang Grandjean erzählt, was er während der AOK-Kochshow gelernt hat.

In meiner kleinen Küche bin ich der Chefkoch. Zumindest das Chefköchle, weil nur am Wochenende. Ich schwinge den Kochlöffel mit Lust und Liebe. Hektik ist mir zwischen selbst gemachten Pasta fremd. Gemüse will mit Bedacht geputzt werden. Von Jamie Oliver habe ich gelernt, dass es bei der Dosierung nicht aufs Milligramm ankommt. Eine Handvoll Basilikum

weiter
  • 555 Leser

Sprache ist der Schlüssel zur Welt für die Kinder

Erziehung Der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange informiert sich über das Programm „Sprach-Kitas“ in der Kinderinsel im Rehnenhof.

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof.

Als „Pioniere der Sprachförderung“ lobt der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange die Kindertagesstätte „Kinderinsel“. Die evangelisches Einrichtung auf dem Rehnenhof war die erste, die in das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“, aufgenommen wurde.

weiter
  • 709 Leser

Fußgänger angefahren und verletzt

Aalen-Wasseralfingen. Auf der Eugenstraße wurde am Donnerstagmittag ein Fußgänger angefahren und schwer verletzt. Eine 54 Jahre alte Autofahrerin war, vom Kreisverkehr kommend, in Richtung Karlsplatz unterwegs und erfasste dabei gegen 12.20 Uhr einen die Straße querenden Fußgänger. Der 65-Jährige prallte dabei

weiter
  • 5
  • 5613 Leser

Tunnel wegen Autopanne gesperrt

Wegen eines liegen gebliebenen Autos wurde der Einhorntunnel am Donnerstagmorgen eine gute halbe Stunde lang gesperrt, was im Berufsverkehr zu Staus führte. Ein Abschleppwagen musste einfahren und das Pannen-Auto holen. Um 8.13 wurde der Tunnel wieder freigegeben. Archivfoto: Hientzsch

weiter
  • 1093 Leser

8000 Meter Glasfaser für schnelles Internet

Ausbau In Heubach werden im nächsten halben Jahr 13 Verteilerkästen der Telekom aufgestellt.

Heubach. Pro Minute werden 2,5 Millionen Beiträge in sozialen Netzwerken mit „Gefällt mir“ markiert und 4,2 Millionen WhatsApp-Nachrichten versendet, sagt der Regiomanager im Infrastrukturbetrieb der Telekom, Wolfgang Fahrian. Deswegen werde das Bedürfnis nach höherer Datengeschwindigkeit immer größer. Doch in Heubach und im Teilort Buch

weiter
  • 924 Leser

„Nathan der Weise“ im Theater Aalen

Schauspiel Am Samstag, 18. März, um 20 Uhr zeigt das Theater der Stadt Aalen den Klassiker „Nathan der Weise“ von Gotthold Ephraim Lessing auf der großen Bühne im Wi.Z. Lessings klassisches Aufklärungsdrama ist bis heute ein zeitloses Plädoyer für religiöse Toleranz. Foto: Peter Schlipf

weiter
  • 1068 Leser

Konzert Kammerorchester in der Stadthalle

Das Kammerorchester Rosenstein konzertiert am Samstag, 25. März, 19 Uhr in der Stadthalle Heubach. 21 Jahre nach der Gründung stehen unter der Leitung des Dirigenten Jonathan Rhys Thomas Werke von Beethoven, Bach und Bruckner auf dem Programm. Karten gibt es bei der Musikschule Heubach, Telefon (07173) 3637, beim i-Punkt Schwäbisch Gmünd. Telefon (07171)

weiter
  • 816 Leser

Drei junge Solisten im Prediger

Klassik Der LionsClub Schwäbisch Gmünd-Aalen-Ellwangen lädt zum 14. Benefizkonzert „ProJugend“.

Der Lionsclub Schwäbisch Gmünd-Aalen-Ellwangen lädt alle Gmünder, Aalener und Ellwanger Musikliebhaber zu seinem 14. Benefizkonzert „ProJugend“ ein. Im Mittelpunkt des Konzertes am Freitag 24. März, 19.30 Uhr, im Prediger steht der junge, 1994 geborene französische Hornist Nicolas Ramez. Begleitet wird er von Sélim Mazari (geboren 1992)

weiter
  • 503 Leser

Leyendecker in Wortgewaltig 2017

Der Enthüllungsjournalist Hans Leyendecker kommt im Rahmen der Reihe wortgewaltig 2017 nach Aalen. Im Gespräch mit dem Chefredakteur der Schwäbischen Post, Damian Imöhl geht es um die Frage: „Wie viel Gewalt haben unsere Worte noch?“ Die Veranstaltung findet am 20. März, 19 Uhr, im Gutenbergkasino der Schwäbischen Post statt.

Hans Leyendecker

weiter
  • 416 Leser

Werke von einem Pionier der Pop Art

Ausstellung Museum der Villa Seiz Schwäbisch Gmünd zeigt neue Arbeiten des Künstlers Francis Gill.

„Ich möchte alle, die meine Arbeiten betrachten, zum Staunen bringen“ – so der Wunsch von James Francis Gill, einem der letzten noch lebenden US-amerikanischen Pop Art Künstler der ersten Stunde. Im Jugendstilambiente des Museums Villa Seiz bietet sich vom Sonntag, 26. März bis Sonntag, 21. Mai, eine Gelegenheit dazu: Unter dem Titel

weiter
  • 521 Leser

CDU Ostalb einigt sich mit ehemaligem Kreisgeschäftsführer

Kreisverband Ostalb und dessen ehemaliger Geschäftsführer Jürgen Dönninghaus legen Streit um Finanzen bei

Aalen. Nach Fertigstellung des umfassenden Prüfberichts über die Finanzen der CDU Ostalb im Januar 2017 durch die Rechtsanwälte Tobias Humpf und Markus Haintz aus der  Aalener Kanzlei Prof. Dr. Baumann + Partner mbB, konnte jetzt eine Einigung im Streit um die Ungereimtheiten bei den Finanzen mit dem ehemaligen Kreisgeschäftsführer

weiter
  • 3
  • 2827 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9 Uhr: Der Prozess gegen den Steinewerfer auf der A7 beginnt heute. Mehr zum ersten Prozesstag am Abend unter www.schwaepo.de. Wie es den Opfers jetzt geht, lesen Sie in unserer Reportage.

8.35 Uhr: Das Atomkraftwerk Gundremmingen war am vergangenen Freitag von einem Terror-Voralarm betroffen und wurde vorsorglich evakuiert, melden SWR und WDR.

8.16

weiter
  • 4
  • 4039 Leser

Erst Schlüssel, dann Auto gestohlen

Der Besitzer hatte gerade Sportraining in der Thomas-Zander-Halle

Aalen. Aus der Umkleidekabine der Thomas-Zander-Halle klaute ein Dieb während des Trainings am Mittwochabend den Autoschlüssel. Damit klaute der Täter dann das dazugehörige Fahrzeug des 34-jährigen Besitzers. Der Toyota Aygo wurde kurz nach 21 Uhr in der Hüttlinger Straße in Wasseralfingen wieder aufgefunden, noch

weiter
  • 4480 Leser

Gmünder Einhorn-Tunnel dicht: Stau in alle Richtungen

Defektes Fahrzeug im Tunnel

Schwäbisch Gmünd. Chaos im Berufsverkehr rund um Gmünd: Ein defektes Fahrzeug hat gegen 7.30 Uhr den Gmünder Einhorn-Tunnel lahmgelegt. Die Verkehrsleitzentrale meldete zudem Personen auf der Fahrbahn. Schnell hat sich ein Stau in beide Richtungen gemeldet. Auch auf der B298 bildet sich ein enormer Rückstau. Momentan sieht es

weiter
  • 3
  • 2159 Leser

Scholz: Klage gegen die Kündigungen

Scholz Recycling Ex-Firmenchefs ziehen gegen Chiho-Tiande vor Gericht und sollen wohl selbst verklagt werden.

Essingen/Ellwangen. Berndt-Ulrich Scholz und sein Sohn Oliver Scholz klagen gegen ihre fristlosen Kündigungen durch Chiho-Tiande. Der chinesische Konzern hatte Ende Dezember 2016 die hoch verschuldete Scholz Recycling GmbH für einen Euro komplett übernommen. Oliver Scholz, der zunächst Co-Geschäftsführer blieb, wurde am 16. Januar mit sofortiger Wirkung

weiter
  • 3
  • 13857 Leser

1,5 Millionen Euro für die Flurneuordnung in Kirchheim

Förderung Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch bringt Zuschüsse für größtes Projekt in Kirchheim. Ein 700 Hektar großes Gebiet wird neu geordnet.

Kirchheim

Seit 2007 läuft die Flurneuordnung in Kirchheim. Eines der größten Verfahren, das Kirchheim je gesehen hat, betonte Bürgermeister Willi Feige. „Es ist eine Aufwertung für die Gemeinde“, sagte er.

Friedlinde Gurr-Hirsch, Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum, sieht das genau so. Sie erläuterte, dass die ländlichen

weiter

Regionalsport (33)

Sportmosaik

Aufhören? „Nein! Warum?“

Alexander Haag und Bernd Müller über einen „alten Sack“ und einen Lehrling
Er ist wohl der älteste aktive Kicker im Bezirk: Sadija Sadovic vom A-Ligisten TV Herlikofen. Dass der Routinier am Sonntag beim Auswärtsspiel in Straßdorf nicht auflaufen wird, hat einen Grund: Sadovic feiert am Samstag seinen 50. Geburtstag. Und zwar mit Freunden in Seefeld. „Wir fahren Ski und lassen es uns einfach gut gehen“, sagt er. weiter

Stadtlauf in den Startlöchern

Gmünder Stadlauf Über eineinhalbtausend Läuferinnen und Läufer werden am Samstag auf den Strecken des Gmünder Stadtlaufes erwartet.

Seit über 30 Jahren gibt es ihn jetzt bereits, den Gmünder Stadtlauf. Damit gehört der von der DJK Schwäbisch Gmünd ausgerichtete Volkslauf zu einem der „dienstältesten“ Läufe in Süddeutschland und kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Mit – im Rekordjahr 2016 – weit über 1800 Teilnehmern, gehört er auch zu den teilnehmerstärksten

weiter
  • 385 Leser

Zahl des Tages

8

Spiele in Folge konnte der kommende VfR-Gegner FSV Frankfurt nicht gewinnen. Der letzte Sieg der Hessen geht zurück auf den 17. Dezember 2016. Dort gewannen die Bornheimer mit 3:1 gegen den SV Wehen Wiesbaden.

weiter
  • 503 Leser

Fußball Manuel Krieger im Einsatz

Seit Anfang März rollt der Ball in den überbezirklichen Ligen wieder. Das bedeutet auch, dass die Schiedsrichter wieder im Einsatz sind. Am Samstag um 15 Uhr steht in der Landesligastaffel I das Spiel des SV Schluchtern gegen die TSG Öhringen an. Schiedsrichter der Begegnung ist Manuel Krieger vom TSB Gmünd. Es assistieren Dominik Barth vom FC Stern

weiter
  • 510 Leser

Härtetest für den 1. FC Heidenheim

Verfolgerduell. In der zweiten Fußball-Bundesliga wartet auf den 1. FC Heidenheim am Freitagabend, um 18.30 Uhr, eine echte Bewährungsprobe. Mit Eintracht Braunschweig gastiert die Schmidt-Elf bei einem heißen Anwärter für den Aufstieg in die 1. Bundesliga.

weiter
  • 728 Leser
Spiele am Wochenende

3. Liga

2. Bundesliga

Freitag, 18.30 Uhr: Braunschweig – FC Heidenheim Arminia Bielefeld – Kaisersl 1860 München – Würzburger K. Samstag, 13 Uhr: FC St. Pauli – Hannover 96 Greuther Fürth – VfB Stuttgart Sonntag, 13.30 Uhr: VfL Bochum – Erzgebirge Aue Karlsruher SC – Fort. Düsseldorf Dynamo Dresden – Sandhausen Montag, 20.15 Uhr: Union Berlin – 1. FC Nürnberg

weiter
  • 526 Leser

Grippe: Wird Torjäger Morys rechtzeitig fit?

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen empfängt am Samstag den abstiegsbedrohten FSV Frankfurt. Vollmann: „Ich erwarte Abstiegskampf pur.“

2:0 gegen Sonnenhof Großaspach. 4:1 beim Halleschen FC. Der VfR Aalen hat auf den Neun-Punkte-Abzug eine unglaubliche Reaktion gezeigt. Von Feierlaune ist bei Peter Vollmann allerdings noch nichts zu spüren. „ Im muss ehrlich sagen, mir ist nicht der Sinn danach, in dieses Euphoriegerede einzusteigen.“ Im Gegenteil. Beim Trainer herrscht

weiter
Spiele am Wochenende

Landesliga

Samstag, 15.30 Uhr: FV Nürtingen – TSG H’weiler-U. Samstag, 17.30 Uhr: 1. FC Heiningen – TSV Bad Boll Sonntag, 15 Uhr: Neu-Ulm – TSGV Waldstetten SG Bettringen – TSV Blaustein TV Echterd. – Spfr Dorfmerk. TSV Weilheim – SC Geislingen 1. FC Eislingen – TSV Köngen Weilimdorf – SV Ebersbach/Fils

weiter
  • 787 Leser

Schmidt hört in Lorch auf

Fußball SF Lorch trennen sich von Trainer Matthias Schmidt zum Saisonende.

Die SF Lorch und Trainer Matthias Schmidt haben sich in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Beendigung der vierjährigen Zusammenarbeit zum Ende der Saison verständigt. In seinem ersten Jahr schaffte Schmidt mit den SF Lorch den Aufstieg in die Bezirksliga und kämpft dort im dritten Jahr um den Klassenerhalt.

„Beide Seiten, sowohl Matze als auch

weiter
  • 406 Leser
Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Samstag, 14 Uhr: Spfr Schw. Hall – Neckarrems Samstag, 15 Uhr: SGV Freiberg – Norm. Gmünd FC Wangen – TSV Berg SV Zimmern – TSG Backnang Olympia Laupheim – Albstadt VfL Pfullingen – Sindelfingen TSV Essingen – Leinf.-Echterd. Sonntag, 15.30 Uhr: FV Löchgau – TSV Ilshofen

weiter
  • 742 Leser
Sport in Kürze

Alfdorf/Lorch auf Titelkurs

Handball. In der Kreisliga C empfängt der TSV IV am Samstag, 17.30 Uhr die SG Heumaden-Sillenbuch. Nach der Heimniederlage gegen Stuttgart besteht für den TSV immer noch die Chance, mit zwei Siegen in den beiden verbleibenden Spielen Meister werden.

weiter
  • 399 Leser

Es geht um die weiße Weste

Handball, Bezirksliga SGB-Damen wollen Serie gegen Göppingen ausbauen.

Im vorletzten Saisonspiel empfängt Bettringen Tabellenführer am Sonntag, 15 Uhr in der Uhlandhalle den Tabellenfünften TV Jahn Göppingen. Meisterschaft und Aufstieg in die Landesliga ist den SGB-Damen schon lange nicht mehr zu nehmen. Nun soll die beeindruckende Siegesserie bis zum letzten Spieltag weiter ausgebaut werden und Anfang Mai auch im Finale

weiter
  • 373 Leser
Sport in Kürze

HHV beim Überraschungsteam

Handball. Bezirksligist 1. HHV muss am Sonntag, 17 Uhr beim TV Treffelhausen in der Alb-Sporthalle Böhmenkirch antreten. Tief durchatmen kann Heubach nach dem Heimsieg gegen Oberkochen/Königsbronn. Die möglichen Abstiegsplätze sind nun fünf Punkte entfernt, das große Ziel Klassenerhalt ist zum Greifen nahe. Treffelhausen ist indes die Überraschungsmannschaft

weiter
  • 393 Leser
Sport in Kürze

TV Bargau II in Steinheim

Handball. Die zweite Frauenmannschaft des TV Bargau gastiert in der Bezirksklasse am Samstag, 16.30 Uhr beim TV Steinheim in der Wentalhalle. Im Hinspiel bezwangen die Bargauer Damen Steinheim mit 23:14.

weiter
  • 406 Leser
Sport in Kürze

TV Bargau topmotiviert

Handball. Die Bezirksliga-Damen des TV Bargau sind nach zuletzt zwei Siegen topmotiviert, auch im Heimspiel am Sonntag gegen die SG Herbrechtingen-Bohlheim etwas Zählbares gegen den Abstieg zu Hause zu behalten. Das Spiel in der Fein-Halle beginnt um 17 Uhr.

weiter
  • 413 Leser

Muss-Spiele liegen dem TSV Alfdorf/Lorch

Handball, Württembergliga Am Sonntag ist der Tabellenletzte TSV Flein zu Gast in Alfdorf.

Am Sonntag muss die Erste Herrenmannschaft des TSV Alfdorf/Lorch gegen den TV Flein in eigener Halle antreten. Anpfiff in der Alfdorfer Sporthalle ist um 17 Uhr.

Nach einer doch deftigen Niederlage in Bittenfeld muss dem TSV Alfdorf/Lorch gegen den TV Flein unbedingt ein Sieg gelingen, um weiterhin eine günstige Tabellensituation zu behalten.

Die Niederlage

weiter
  • 301 Leser

SG Bettringen braucht einen Erfolg

Handball, Landesliga Am Sonntag ist FrischAuf Göppingen II zu Gast in der Uhlandhalle . Spielbeginn ist um 17 Uhr.

Ein Sieg ist für Bettringen fast schon Pflicht, um im Abstiegskampf nicht vorzeitig die Segel streichen zu müssen. Allerdings verfügen die Gäste mit Nemanja Ristic und Aleksa Djokic über zwei äußerst routinierte Spieler mit höherklassiger Erfahrung, die bereits im Hinspiel ihre ganze Klasse demonstrierten und der SGB keine Chance ließen. Zusätzlich

weiter
  • 343 Leser

WSG lädt zum Derby

Handball, Landesliga Am Samstag, 19.30 Uhr gastiert Schorndorf in Lorch.

Die Gäste aus Schorndorf stehen aktuell auf dem sechsten Tabellenplatz. Um und den Kontakt zur Spitzengruppe zu bewahren, muss die SG gegen die WSG punkten. Mit dem deutlichen 34:23-Sieg gegen Flein und der gleichzeitigen Niederlage von Remshalden hat Tabellenführer WSG Lorch/Waldhausen nun bereits fünf Punkte Vorsprung auf den nächsten Verfolger Schmiden.

weiter
  • 379 Leser

Zu Gast beim Tabellenzweiten Zizishausen

Handball, Württembergliga Die HSG Wißgoldingen braucht einen guten Sonntag.

Eine wahrlich schwere Aufgabe erwartet die HSG Winzingen/ Wißgoldingen/Donzdorf am Sonntag in der Württembergliga Süd. Um 17 Uhr ist man beim Tabellenzweiten TSV Zizishausen zu Gast. Die „Schnaken“ sind zu Hause eine Macht. Erst einmal verließen sie in dieser Runde in heimischer Halle das Feld nicht als Sieger, alle anderen Spiele wurden,

weiter
  • 390 Leser

„Grandioses“ Team zu Gast

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen erwartet Leinfelden-Echterdingen.

Am 20. Spieltag der Fußball-Verbandsliga empfängt der TSV Essingen am Samstag (15 Uhr) Calcio Leinfelden-Echterdingen. Das Duell zwischen dem Neunten und dem Sechsten soll auf dem Rasenplatz in Essingen stattfinden, sofern das Wetter keinen Strich mehr durch diese Rechnung macht. Im Hinspiel haben die Essinger mit 3:0 triumphieren können, dieses Ergebnis

weiter
  • 319 Leser

Essingens große Chance

Fußball, Kreisliga B II Der TSV kann mit einem Sieg in Heubach Platz zwei erobern.

Die Chance ist gekommen: Der TSV Essingen II kann sich auf Platz zwei der B II schieben – und die Konkurrenz kann nur zusehen. Der Zweite, die SGM Hohenstadt, ist spielfrei.

Die Tabelle wird demnach verzerrt werden, doch für den Moment kann das dem TSV Essingen II egal sein. Gewinnt die Reserve gegen die Zweite des TSV Heubach, belegt sie den

weiter
  • 472 Leser

Härtetest für den VfL Iggingen

Fußball, Kreisliga A I Der Spitzenreiter trifft auf Böbingen. Verfolger Heuchlingen spielt gegen Waldstetten II.

Der VfL Iggingen und der TV Heuchlingen marschieren durch die Kreisliga A. Am Sonntag jedoch könnte es knifflig werden für den VfL. Der Spitzenreiter trifft auf den Vierten Böbingen. Der TSV ist auf dem Papier eines der wenige Teams in dieser Liga, die dem Tabellenführer gefährlich werden können.

In zu vielen Partien ist Iggingen nämlich einfach viel

weiter
  • 401 Leser
Sport in Kürze

Spitzenspiel für die SFD

Fußball. Die Sportfreunde Dorfmerkingen sind am Sonntag (15 Uhr) beim Tabellendritten TV Echterdingen gefragt. Eine erste kleine Vorentscheidung für die Elf von Helmut Dietterle. Nach dem Derbysieg gegen Bettringen gehen die SFD mit breiter Brust in die Partie.

weiter
  • 377 Leser

Spraitbach kann vorlegen

Fußball, Kreisliga B I Der FC Durlangen hat die einfachste Aufgabe

Die Spitzenteams der B I sollten am Wochenende keine Probleme bekommen. Der FC Spraitbach kann aber zumindest am Samstag Druck ausüben. Der Zweite spielt bereits samstags um 13.30 Uhr bei den SF Lorch II und würde sich mit einem Sieg auf Platz eins vorschieben. Zumindest für eine Nacht. Dann spielt auch der aktuelle Tabellenführer TSV Großdeinbach,

weiter
  • 372 Leser
Sport in Kürze

Zu Gast beim Tabellennachbarn

Fußball. Tabellarisch direkt nebeneinander, geografisch gute 60 Kilometer entfernt: Die TSG Hofherrnweiler reist am Samstag zum Neunten Nürtingen. Anpfiff der Partie ist um 15.30 Uhr.

weiter
  • 385 Leser

Im Zeitpunkt liegt die Chance

Fußball, Verbandsliga Das dritte Spiel der Rückrunde muss der FC Normannia am Samstag (15 Uhr) bei Tabellenführer SGV Freiberg bestreiten.

Der FC Normannia ist mit zwei Siegen optimal in die Rückrunde gestartet. Dementsprechend sei die Stimmung grundsätzlich gut, sagt FCN-Trainer Beniamino Molinari. Auch vor der Partie beim Tabellenführer SGV Freiberg, der mit 46 Punkten aus 19 Spielen satte acht Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten Backnang hat. Vorfreude auf die Partie sei da,

weiter
  • 428 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Samstag, 13.30 Uhr: SF Lorch II – FC Spraitbach Sonntag, 13 Uhr: TSB Gmünd II – TSF Gschwend Sonntag, 15 Uhr: Hintersteinenberg – FC Alfdorf Durlangen – Stern Mögglingen II Ermis Gmünd – TV Herlikofen II TV Lindach – TSGV Rechberg TV Weiler – TSV Großdeinbach Türkgücü Gmünd – spielfrei

weiter
  • 511 Leser

Gleich der nächste Hammer für Bargau

Fußball, Bezirksliga Neresheim zu Gast beim FCB, Heubach und Lorch sind im Keller gefragt.

Kein Sieg für die Gmünder Teams zum Start ins Jahr 2017. Das wollen Bargau (gegen Neresheim), der FC Normannia II (gegen Ebnat), Heubach (in Kirchheim) und die SF Lorch (bereits am Samstag gegen Burgberg) am 18. Bezirksliga-Spieltag dringend ändern.

Keine Zeit zum Durchatmen für den FC Bargau – Spitzenspiel letzten Sonntag (1:1 gegen Sontheim),

weiter
  • 422 Leser

TSB: Schlüsselspiel um Platz zwei

Handball, Oberliga Vierter gegen Dritter – Spitzenspiel zu Hause am Sonntag gegen die SG H2Ku Herrenberg: Vorentscheidendes Duell im Aufstiegsrennen. Anpfiff in der Großsporthalle ist um 17.30 Uhr.

Der TSB Gmünd empfängt am Sonntag um 17.30 Uhr die SG H2Ku Herrenberg. Es ist ein Schlüsselspiel im Kampf um Platz zwei. Die Zuschauer in der Großsporthalle erwartet ein Leckerbissen, an dessen Ende die Gastgeber endgültig zum Angriff blasen möchten.

Die Tabellensituation ist beinahe schon selbsterklärend: Der TSB ist Vierter und kann sich mit einem

weiter
  • 442 Leser

Waldstetten gastiert bei der „Wundertüte“ der Liga

Fußball, Landesliga In Neu-Ulm steht am Sonntag (15 Uhr) das nächste Schlüsselspiel um den Klassenerhalt an.

Noch steckt das Spiel gegen den TSV Weilimdorf in den Knochen und noch mehr in den Köpfen der Waldstetter Löwen. Eine Stunde war geradezu Leerlauf. Sicherlich war das Bemühen des Teams erkennbar. Doch die großen Unsicherheiten waren augenscheinlich. Die Fehlpässe in unbedrängter Situation zum Teil ärgerlich und völlig unnötig. Das Schwimmen der Abwehr

weiter
  • 316 Leser

Bettringen will zurück in die Erfolgsspur

Fußball, Landesliga Nach zwei Niederlagen empfängt die SGB am Sonntag (15 Uhr) den abstiegsbedrohten TSV Blaustein.

Alles andere als perfekt startete der Landesligist SG Bettringen in die Rückrunde. Zwei Niederlagen gegen den SC Geislingen und Tabellenführer Dorfmerkingen (jeweils 1:3) stehen zum Rückrundenstart zu Buche. Und das, obwohl „wir gegen Geislingen in der zweiten Halbzeit und gegen einen Tabellenführer, der zurecht dort oben steht, ordentlich gespielt

weiter
  • 336 Leser

Ein Sieg soll als Abschiedsgeschenk her

Volleyball, Regionalliga, Frauen DJK Gmünd empfängt zum letzten Saisonspiel Tübingen.

Zum letzten Spiel der Regionalliga-Saison empfangen die DJK-Volleyballerinnen am Samstag um 20 Uhr in der Römersporthalle den Förderverein Tübinger Modell. Die Tübinger sind aktuell Tabellenzweiter und wollen diese Position unbedingt halten. Ebenso die DJK, sie will den fünften Tabellenplatz verteidigen.

Es wird das letzte Spiel der DJK Gmünd unter

weiter
  • 331 Leser

FCN will Ex-Profi langfristig binden

Fußball, Verbandsliga Der Umbruch beim FC Normannia ist angestoßen – nach zehn Jahren geht Ex-Profi Giuseppe Catizone, der Ex-Profi Nermin Ibrahimovic (26) soll langfristig gebunden werden.

Giuseppe Catizone (39), Patrick Krätschmer (32), Christian Essig (31) und wohl auch Joe Colletti (32) werden in der kommenden Saison nicht mehr für den FC Normannia auflaufen.

Neue Verträge für die kommende Runde haben unterschrieben: Yannick Ellermann (20), Fabian Kolb (20), Pascal Werba (20), Veljko Milojkovic (19), Marvin Gnaase (22), Daniel Glück

weiter
  • 474 Leser

Überregional (32)

„BBC-Dad“ lacht über sich selbst

Während eines Interviews übers Internet kommen die Kinder des Professors ins Arbeitszimmer.
Professor Robert E. Kelly ist selbst amüsiert über das Internet-Video, das gerade zum Hit geworden ist. Es zeigt ihn während eines BBC-TV-Interviews – plötzlich stürmen seine Kinder ins Arbeitszimmer. Seine Familie „hofft, bald zur Normalität zurückkehren zu können“, teilte er mit. Der Amerikaner, der in Pusan in Korea Politik weiter
  • 292 Leser

„Historische“ Einigung mit Lufthansa-Piloten

Nach jahrelangen Auseinandersetzungen Lösung für alle offenen Tarifverträge gefunden.
Bei der Lufthansa war von einem „historischen Tag“ und von einem „tollen Signal an unsere Kunden“ die Rede. Endlich habe man weitgehende Planungssicherheit für die nächsten Jahre. Nach jahrelangen zähen von Dutzenden von Streiks begleiteten Verhandlungen haben sich die Fluggesellschaft und die Vereinigung Cockpit (VC) am gestrigen weiter
  • 535 Leser

Begehrte Patienten aus dem Ausland

Deutsche Kliniken buhlen um zahlungskräftige Patienten aus Russland oder den Golfstaaten. Auf dem umkämpften Markt spielen Vermittler und Messen eine Rolle.
Prominenter geht es kaum: Ägyptens damaliger Präsident Husni Mubarak wählte die Uniklinik Heidelberg, als er sich 2010 die Gallenblase entfernen ließ. Kasachstans Machthaber Nursultan Nasarbajew folgte ein Jahr später mit einer Prostata-Operation in Hamburg. Und die frühere ukrainische Regierungschefin Julia Timoschenko unterzog sich in Berlin einem weiter
  • 269 Leser

Comeback frühestens nächste Runde

Mario Götze befindet sich auf dem Weg der Besserung, fällt aber für den Rest der Saison aus.
Fußball-Weltmeister Mario Götze wird trotz gesundheitlicher Fortschritte in dieser Saison wohl kein Spiel mehr bestreiten. Wie sein Verein Borussia Dortmund gestern bekanntgab, spricht der an einer Stoffwechselstörung erkrankte 24-jährige Profi „positiv auf die erste Phase seiner Behandlung“ an. „Einen positiven Behandlungsverlauf weiter
  • 353 Leser

Dance-Acts statt Helene Fischer

Andere Favoriten, weniger Kategorien: Bei der Echo-Verleihung ändert sich in diesem Jahr so manches.
Mit jeweils drei Nominierungen gehen das sächsische House-Schlager-Duo Stereoact und die französische Sängerin Imany (37) als Favoriten ins Rennen um den diesjährigen Echo. Beide sind mit tanzbaren Songs für den „Hit des Jahres“ nominiert: Stereoact für „Die immer lacht“, Imany für ihren Sommerhit „Don‘t Be So Shy“. weiter
  • 355 Leser

Der große Kampf ums Viertelfinale

Gladbach will gegen beflügelte Schalker den Heimvorteil nutzen und eine Runde weiterkommen.
Die Ausgangslage spricht für Borussia Mönchengladbach, die Statistik sowieso, doch das Momentum ist aufseiten von Schalke 04. Gladbachs Trainer Dieter Hecking war vor der Entscheidung im deutschen Achtelfinal-Duell in der Europa League allerdings darum bemüht, die ansteigende Form des Ligarivalen kleinzureden. „Man muss das relativieren. Sie haben weiter
  • 385 Leser

Der Pumuckl und seine beiden Mütter

Ellis Kaut hat den berühmten Kobold erfunden, doch Barbara von Johnson hat ihm sein Aussehen verliehen.
Barbara von Johnson nennt sich selbst die „optische Mutter von Pumuckl“. Vor mehr als einem halben Jahrhundert hat sie dem wohl berühmtesten Kobold der Welt das unverwechselbare Aussehen mit den roten Strubbelhaaren gegeben. Pumuckl ist im Februar 55 Jahre alt geworden, Johnson wird heute 75 Jahre alt. Erstmals seit 40 Jahren zeichnet weiter
  • 349 Leser
Leitartikel Helmut Schneider zur Zinspolitik in den USA und in Europa

Die Zeit ist reif

Die weltweite Finanzkrise begann vor knapp zehn Jahren, die Folgen sind bis heute daran abzulesen, dass ökonomische Kennzahlen krass verzerrt sind. Allen voran der Zins, also der Preis des Geldes. Wenn Geld keinen Preis mehr hat, werden Entscheidungen getroffen, die unter normalen Umständen nicht getroffen werden. Nach zehn Jahren ständiger Zinssenkungen weiter
  • 240 Leser

Drogen made in Germany

Ein neues Gesetz erlaubt in Deutschland die Abgabe von Hanf auf Rezept für Schwerkranke. Eine staatliche Agentur soll den Anbau der Pflanze steuern. Produzenten hoffen auf ein gutes Geschäft.
Cannabis auf Rezept: Seit vergangenen Freitag gilt diese von Schwerkranken lang erhoffte Liberalisierung im deutschen Arzneimarkt. Patienten brauchen nicht mehr eine Ausnahmeerlaubnis. Während Erkrankte bisher das Cannabis in der Regel selbst bezahlen mussten, sind Krankenkassen nun verpflichtet, die Therapie zu bezahlen. Was die Versicherer ärgert, weiter
  • 900 Leser

Eon schreibt Rekordverlust

Der Atomausstieg und Abschreibungen auf Kraftwerke verursachen einen Fehlbetrag von 16 Milliarden Euro.
Der radikale Umbau von Eon (Essen) wegen der Energiewende kommt das Unternehmen und seine Mitarbeiter teuer zu stehen. Der Konzern meldete für 2016 einen Rekordverlust von 16 Mrd. EUR. Es ist einer der höchsten Fehlbeträge der deutschen Wirtschaftsgeschichte. Konzernweit würden deshalb bis zu 1300 Arbeitsplätze wegfallen, davon rund 1000 in Deutschland, weiter
  • 703 Leser
Querpass

Farblos? Von wegen!

„Nun sind wir die Gelackmeierten!“ Dieses sei der entsetzte Aufschrei gewesen, den der legendäre Rennleiter Alfons Neubauer am 3. Juni 1934 vor dem Eifelrennen auf dem Nürburgring seiner versammelten Mercedes-Mannschaft entgegen stöhnte. Das Gesamtgewicht eines Formel-Rennwagens war seinerzeit auf 750 kg begrenzt. Bei der technischen Abnahme weiter
  • 356 Leser

Für kranken Mops gibt es kein Geld

Gutachterin kann die Hirnhautentzündung des Hundes nicht auf das Fehlverhalten der Züchterin zurückführen.
Für die lebensbedrohliche Hirnhautentzündung eines Mopses muss dessen Züchterin höchstwahrscheinlich keinen Schadenersatz an ein Ehepaar zahlen. Das hat sich gestern im Prozess vor dem Landgericht Ingolstadt abgezeichnet. Die Kläger und ihr Anwalt Andreas Ackenheil sind der Überzeugung, die Erkrankung des fünfjährigen Hundes Ronja gehe auf züchterisches weiter
  • 249 Leser

Hauk kritisiert Richter nach Kartellurteil

Der Agrarminister kündigt an, das Urteil gegen die einheitliche Forststruktur anzufechten. Zugleich will er eine neue Anstalt des öffentlichen Rechts gründen.
Von einer „Zäsur“, einem „schwarzen Tag“ für den Wald in Baden-Württemberg, spricht Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU). Eine gute Stunde ist es da erst her, dass das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf seinen Beschluss öffentlich gemacht hat. Danach darf das Land für Privat- und Kommunalwälder mit mehr als 100 Hektar die weiter
  • 252 Leser

Kanzleramt droht Erdogan mit Einreiseverbot

Peter Altmaier verschärft den Ton gegenüber der Regierung in Ankara. Wahllokale für Deutsch-Türken werden aber genehmigt.
Angesichts aggressiver und abschätziger Attacken der türkischen Führung in Richtung Deutschland droht die Bundesregierung nun offen mit einem Einreiseverbot für türkische Spitzenpolitiker. Deutschland habe völkerrechtlich die Befugnis, die Einreise ausländischer Regierungsmitglieder zu unterbinden, sagte Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) der Funke-Mediengruppe. weiter

Kopfhörer explodieren im Flugzeug

Eine Frau erleidet Verbrennungen. Schuld an dem Vorfall sind offensichtlich die Lithium-Ionen-Batterien.
Einer Flugpassagierin sind unvermittelt ihre Kopfhörer explodiert. Sie erlitt Verbrennungen im Gesicht und an den Händen. Schuld sind nach Ansicht der australischen Verkehrssicherheitsbehörde ATSB die Lithium-Ionen-Batterien. Die Behörde warnt: Batteriebetriebene Geräte an Bord sind gefährlich. Die Frau hatte auf dem Flug von Peking nach Melbourne gedöst weiter
  • 297 Leser

Mann erhängt seine Ehefrau

Ein 43-Jähriger wollte den Mord wie einen Suizid aussehen lassen.
Weil er seine getrennt von ihm lebende Ehefrau gewürgt und erhängt haben soll, steht seit Mittwoch ein 46-Jähriger vor dem Landgericht Ravensburg. Zum Prozessauftakt schwieg er. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Mord vor. Er soll die 43-Jährige im Juli 2016 bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt und danach im Heizungskeller erhängt haben, um einen Suizid vorzutäuschen. weiter
  • 270 Leser

Maut nicht vor 2020

Neben den Autos könnten auch Motorräder betroffen sein.
Die Maut für Autofahrer in Deutschland kann einem Bericht zufolge frühestens 2020 erhoben werden. Der Starttermin geht aus Ausschreibungsunterlagen hervor, aus denen das „Handelsblatt“ zitierte. Den Dokumenten sei zu entnehmen, dass das System zur Erhebung der Abgabe teurer werde als geplant und mehr Mitarbeiter zur Kontrolle erfordere als weiter

Millionen für Fortbildung von Lehrern

Weil die Werkrealschule ein Auslaufmodell ist, werden Pädagogen auf neue Aufgaben vorbereitet.
Mit einer fast 40 Millionen Euro teuren Qualifizierungskampagne sollen Haupt- und Werkrealschullehrer Aufstiegsmöglichkeiten für andere Schularten erhalten. Eine entsprechende Kabinettsvorlage des Kultusministeriums finde ihre volle Unterstützung, teilte die Grünen-Fraktion gestern in Stuttgart mit. Damit werde den Lehrern einer rapide sinkenden Zahl weiter
  • 249 Leser

Mit Carl Benz begann der Automobilbau

Das Mannheimer Technoseum widmet der Motorisierung eine eigene Abteilung.
Zweifler, zumal Patrioten aus Württemberg, werden gleich zu Beginn aufgeklärt, wer das Auto erfunden hat. „Es begann mit Carl Benz“, steht unübersehbar am Auftakt der neuen Dauerausstellung des Technoseums, die sich dem Automobilbau widmet. Werkstatt und Wohnzimmer des badischen Konstrukteurs (1844 – 1929) markieren dessen herausragende weiter
  • 290 Leser

Munich Re mit weniger Gewinn

Das vierte Jahr in Folge meldet der Rückversicherer weniger einträgliche Geschäfte – auch wegen der Zinslage.
Rückversicherer Munich Re erwartet das vierte Jahr in Folge schrumpfenden Gewinn. Der Überschuss werde heuer wohl auf 2 bis 2,4 Mrd. EUR zurückgehen, sagte Vorstandschef Nikolaus von Bomhard bei der Vorstellung der Unternehmensbilanz. 2016 hatte er bei 2,6 Mrd. EUR gelegen. Als Gründe nannte die Spitze des Münchner Konzerns Niedrigzinsen und den Preiskampf weiter
  • 591 Leser
Kommentar Martin Hofmann zu Lebensmittelkontrolle

Nur auf EU-Ebene

Da sind die Verbraucher gespannt. Skandale um Ekelfleisch oder Produkte, die Qualität vorgeben, jedoch nicht erfüllen, sollen der Vergangenheit angehören – in ganz EU-Europa. Die Behörden sind ermächtigt, sogar in Drittländern nachzuprüfen, ob die Erzeugnisse halten, was die Aufkleber auf ihren Verpackungen versprechen. So viel Lob von fast allen weiter
  • 319 Leser

Partei von Ministerpräsident Rutte vorne

Rechtspopulist Geert Wilders bei Parlamentswahl weit abgeschlagen.
Die rechtsliberale Partei des niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte ist nach den ersten beiden Prognosen als stärkste Kraft aus der Parlamentswahl in den Niederlanden hervorgegangen. Der Rechtspopulist Geert Wilders blieb weit hinter den Erwartungen zurück. Ruttes Volkspartei für Freiheit und Demokratie (VVD) konnte demnach gestern Abend auf weiter
  • 332 Leser

Ratlos bei Reform der Reform

Präsident Donald Trump setzt alles daran, die staatliche Gesundheitsvorsorge seines Vorgängers abzuschaffen. Doch nicht einmal innerhalb der republikanischen Partei herrscht Einigkeit.
Während des Wahlkampfs hatte Donald Trump versprochen, als Präsident „das Desaster Obamacare“ zügig abzuschaffen und durch ein neues Gesetz zur Reform des Gesundheitssystems zu ersetzen. Nun aber tobt ausgerechnet unter den regierenden Republikanern ein heftiger Streit darüber, wie eine Nachfolgelösung für die wohl größte Errungenschaft weiter
  • 5
  • 324 Leser

Sauerei ums Wildschwein

Auf dem Land zu leben hat Vorteile, birgt aber aufgrund der Nähe zu Wildtieren auch Risiken. Davon kann ein Hausbesitzer aus Frittlingen bei Tuttlingen ein Lied singen. Er und seine Familie hatten im Mai 2015 eine höchst unerfreuliche Begegnung mit einem kapitalen Wildschwein. Dem Keiler mit gefährlichen Hauern war es offenbar im Wald zu langweilig, weiter
  • 325 Leser

Schäuble beharrt auf Schwarzer Null

Der Minister legt die Eckwerte für das Jahr 2018 und den Finanzplan bis 2021 vor und mahnt: Auch die nächste Bundesregierung wird sich an diesem Rahmen orientieren müssen.
„Wir haben ein Mandat für diese Legislaturperiode“, sagt Finanzminister Wolfgang Schäuble. Der „Eckwertebeschluss der Bundesregierung“ nimmt deswegen „die Entscheidungen der Partner einer künftigen Regierung nicht vorweg.“ Allerdings wird sich auch ein neues Kabinett mit den vorgelegten Rahmenbedingungen auseinandersetzen weiter
  • 200 Leser

Serien auf allen Kanälen

Streamingplattformen boomen mit Eigenproduktionen. Amazon macht mit einer Thriller-Serie den Anfang. Hauptdarsteller ist Matthias Schweighöfer.
Das Unheil kommt per Mail: Weil er den mit einem Virus verseuchten Anhang einer elektronischen Nachricht öffnet, wird der Hotelmanager Lukas Franke zum Opfer von Cyber-Kriminellen, die den Familienvater in ernste Schwierigkeiten bringen. TV-Star Matthias Schweighöfer spielt in „You are Wanted“ nicht nur die Hauptfigur, der 35-Jährige hat weiter
  • 276 Leser

Staatsanwälte stehlen Audi-Chef die Schau

Autos und Aussichten sind bei der Bilanzkonferenz nur eine Randnotiz. Razzien in Ingolstadt und Neckarsulm zwingen Stadler zum Blick in die Vergangenheit.
Audi ist zwar nur Dritter im Terzett der Premiumhersteller mit Daimler und BMW und verlegt deshalb den Schwerpunkt vom bloßen König der Stückzahlen auf die Rentabilität. Die erneute Rekordbilanz wurde gestern aber überschattet von neuen Razzien wegen des Dieselbetrugs. Die Vorstellung der Jahresbilanz könnte für Audi-Chef Rupert Stadler so schön sein, weiter

Szenen einer Beziehungskrise

Regierende und die Regierte haben sich entfremdet – nicht bloß in der Türkei, in Ungarn oder in Polen. Politiker müssen jetzt dringend daran arbeiten, das angestaute Misstrauen wieder abzubauen.
Kurz vor dem Ende seiner Amtszeit als Bundespräsident hat Joachim Gauck in einem Interview noch einmal Klartext geredet: „Es macht einen tieftraurig“, so sagte er in einem Gespräch mit dem „Spiegel“ über die aktuelle Lage in der Türkei unter Präsident Recep Tayyip Erdogan, „wenn man sieht, dass eine liberale Demokratie weiter
  • 338 Leser

USA erhöhen die Zinsen

Neues Niveau wie erwartet zwischen 0,75 und 1 Prozent.
Die US-Notenbank Fed hat den Leitzins leicht um 0,25 Prozentpunkte erhöht. Er steigt damit auf ein Niveau zwischen 0,75 und 1,0 Prozent, wie die Fed am Mittwoch mitteilte. Die Zinsanhebung kommt nicht überraschend, sie war von Notenbankchefin Janet Yellen im Vorfeld angedeutet und von den Finanzmärkten erwartet worden. Es handelt sich um die erste Zinserhöhung weiter
  • 5
  • 610 Leser

Verschwörung gegen Amerika

Was könnte in den USA unter einem Präsidenten wie Donald Trump passieren? Das haben sich bereits etliche Autoren und Denker ausgemalt.
Als die Präsidenten-Beraterin Kellyanne Conway im amerikanischen Fernsehen die Lügen der Regierung Trump als „alternative Fakten“ beschönigte, war das nicht nur ein weiterer Akt im absurden Theaterstück rund um den 45. Präsidenten der USA. Es konnte einem dabei auch angst und bange werden. Alle die tagesüblichen Euphemismen, Finten, Verunglimpfungen weiter
  • 362 Leser

Wenn der Schlaf nicht kommt

Stress im Beruf, ständige Erreichbarkeit, zu viel Fernsehen und Computer: Immer mehr Menschen kommen nachts nicht zur Ruhe. Das hat Folgen.
Der Mensch „verschläft“ etwa ein Drittel seines Lebens. Doch dieses Drittel ist überlebensnotwendig, ist wesentlich für die biologische und psychische Regeneration. Mangelt es daran, können große gesundheitliche Probleme folgen. Laut einer DAK-Studie können immer mehr Menschen in Deutschland schlecht ein- und durchschlafen. Fragen und Antworten weiter
  • 344 Leser

Wirbel um Scharapowas Wildcard in Stuttgart

Einen Monat vor dem 40. Porsche Grand Prix wird das Comeback des zuletzt gesperrten russischen Tennis-Stars heftig diskutiert.
Vierzig Jahre Erfolgsgeschichte. Das Stuttgarter Tennisturnier schmückt sich seit jeher mit den weiblichen Topstars der Tennisszene. Steffi Graf und Tracy Austin, Martina Hingis und Martina Navratilova, die Williams-Schwestern. . . Es gab noch keine Spitzenspielerin, die beim Porsche Grand Prix, dem schwäbischen Traditionsturnier, nicht weiter
  • 300 Leser

Leserbeiträge (5)

Umgehung bringt Belastung

Zur geplanten Ortsumfahrung Trochtelfingen:

Bei der Planung der Ortsumgehung für Trochtelfingen und Pflaumloch wird immer die große Entlastung für Trochtelfingen hervorgehoben. Die Entlastung von Lärm entlang der jetzigen B 29 wird aber bei einer Umgehung auf Kosten der Röhrbachsiedlung und der Anwohner im südlichen Teil von Trochtelfingen gehen. Vergessen wird, dass bei mit einer Umgehungsstraße

weiter
  • 5
  • 639 Leser
Lesermeinung

Zu der Berichterstattung über die Autobahn-Maut:

Die Gesetzentwürfe sind im Bundesverkehrsministerium so stümperhaft formuliert worden, dass sie nicht den geltenden Bestimmungen entsprechen.

Großspurig wurden im Vorfeld wunderbare Einnahmen zum Ausbau und der Instandhaltung der Verkehrsinfrastruktur versprochen. Bei solchen kaufmännischen Berechnungen stellte sich dann aber sehr schnell heraus, dass

weiter
  • 5
  • 598 Leser

Noch mehr Lokales in die Zeitung

>Digital:

Warum sind so viele Angebote der Tagespost kostenpflichtig?

Redaktionsleiter Michael Länge gab zu bedenken: "Langfristig wird es wohl keinen Verlag geben, der die Arbeit seiner Journalisten kostenlos anbietet." Journalismus sei eine Arbeit, die wie jede andere auch, bezahlt werden müsse.<

Nun Herr Länge, da haben Sie wohl

weiter
  • 4
  • 1172 Leser

Jetzt sollen sich mögliche Badbetreiber melden

>Hallenbad-Diskussion

Der Gemeinderat entscheidet sich für ein Markterkundungsverfahren.Schwäbisch Gmünd. Will ein privater Investor in Gmünd ein Freizeit- und Familienbad betreiben, das auch im Sinne von Vereinen, Schulen und der Stadt ist? Eine Markterkundung soll dies zeigen.<

Nur private Anbieter, da wird der Service sicher

weiter
  • 4
  • 1123 Leser

Nur mal 50 Meter in die andere Richtung

Seit einigen Monaten ist der Gehweg, gegenüber des Dreifaltigkeitsfriedhofs, tabu und die Straßenführung für Fahrradfahrer wurde in Etappen geregelt. Nun ist es stimmig angezeichnet und trotzdem fahren immer wieder Fahrradfahrer gegen den Verkehr einfach auf der linken Fahrradspur vor bis zum Kreisverkehr. Auch hier müßten die Straße queren, wenn sie weiter
  • 4
  • 1271 Leser

inSchwaben.de (6)

Individualität ist Trumpf

Individualität ist gefragter denn je. Auch der Tod soll ansprechend und persönlichkeitsbezogen zelebriert werden.

„Jeder Mensch ist ein Individuum. Das gilt in christlicher Hinsicht genauso, wie in humanistischer oder rein juristisch gemäß dem Grundgesetz“, sagt der Geschäftsführer des Bundesverbandes Bestattungsbedarf, Dirk-Uwe Klaas, und bekräftigt: „So wie das Haus oder die Kleidung die Persönlichkeit des Menschen widerspiegeln, so sehr sollten

weiter
  • 411 Leser

Mit viel Herzblut für andere Menschen da sein

Die Informationsveranstaltung „Markt der Möglichkeiten“ zum Thema Ehrenamt und Bürgerengagement findet am Samstag, 18. März, von 10 bis 16 Uhr im Leutze Saal im Congress-Centrum Stadtgarten statt.

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag findet der „Markt der Möglichkeiten“, die Gmünder Ehrenamtsbörse, zum zweiten Mal statt. Mit dem Markt der Möglichkeiten bietet die Stadt Schwäbisch Gmünd interessierten Mitbürgern die Möglichkeit, sich ausführlich über die Vielfalt und die Möglichkeiten eines ehrenamtlichen Engagements zu informieren. Mehr

weiter
  • 5
  • 491 Leser
„Markt der Möglichkeiten“

Die teilnehmenden Organisationen und Vereine

Kreisdiakonieverband Ostalbkreis Verein Staufersaga Arbeitskreis Asyl Verein AhA Landratsamt Ostalbkreis KUD Cardak 2012 Jugendkulturverein Gmünder Weltladen Integrationsbeirat – Stadt Schwäbisch Gmünd Katholisches Jugendreferat/BDKJ-Dekanstelle Schwäbisch Gmünd Gmünd Folk Kreisverband der Kleintierzüchter Schwäbisch Gmünd Himmelsstürmer Freunde weiter
  • 451 Leser

Zeitgemäße Ideen für die letzte Ruhestätte

Die Wünsche für die eigene Bestattung oder die eines nahestehenden Menschen sind in den letzten Jahrzehnten deutlich individueller geworden. Dies trifft insbesondere auf das Grabmal zu, denn es soll das Leben und die Persönlichkeit des Verstorbenen widerspiegeln.

Die Bestattungskultur hat sich in den letzten Jahrzehnten stark gewandelt, ein Trend hin zu individuellen Grabmalen ist zu beobachten. Dieser Trend steht im Gegensatz zur anonymen Bestattung, die in vielen Regionen wieder rückläufig ist.

Bei der Gestaltung treten seit einiger Zeit christliche Zeichen, Motive und Worte in den Hintergrund, moderne Formen,

weiter
  • 450 Leser

Zum Tode von Karl Bock

Unternehmerpersönlichkeit Der Seniorchef der Lorcher Bock Maschinenbau GmbH starb am 5. März

Lorch. Am 5. März, an seinem 78. Geburtstag, starb die Unternehmerpersönlichkeit Karl Bock, Seniorchef der Lorcher Bock Maschinenbau GmbH, nach einem erfüllten Leben.

Nach seiner Schlosserlehre legte Karl Bock in Stuttgart die Meisterprüfung mit Bravour ab – von Anfang an war sein Bestreben, eine eigene Schlosserei zu führen. Seine erste Meisterstelle

weiter
  • 1961 Leser

Für den Urlaub mit dem Auto gerüstet

Im Frühling beginnt die alljährliche Urlaubssaison für Autofahrer. Die meisten Deutschen zieht es dann mit dem vollbeladenen Auto zum Reiseziel. Vor allem Kleinfamilien reisen oft mit sehr viel Gepäck. Damit man möglichst sicher unterwegs ist, sollte man allerdings einige Tipps zur Fahrzeugbeladung beachten. Und auch das Auto selbst sollte vor der Urlaubsfahrt weiter
  • 5
  • 1152 Leser