Artikel-Übersicht vom Sonntag, 26. März 2017

anzeigen

Regional (113)

Sonniger Start in die neue Woche

Wettervorhersage für Montag, den 27. März 2017Am Montag scheint den ganzen Tag über die Sonne, es sind (wenn überhaupt) nur wenige harmlose Wolken unterwegs. Die Höchsttemperatur liegt um 15 Grad.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 0 Prozent

Die weiteren Aussichten:Auch am Dienstag wird es sonnig, dazu ist es noch etwas wärmer.

weiter
Kurz und bündig

Geld im Glauben

Schwäbisch Gmünd. In den nächsten „Gesprächen am Vormittag“ spricht Pfarrer Dr. Friedrich Wallbrecht über das Thema „Geld im Glauben und Leben“. Er stellt dabei die Grundsatzfrage „Passt unsere Geldwirtschaft überhaupt zu unserem Glaubensanspruch?“ Zu dieser Veranstaltung sind Frauen eingeladen ins Augustinus-Gemeindehaus am Mittwoch, den 29. März,

weiter
  • 5
  • 470 Leser
Kurz und bündig

Karten für die SG Oldie-Night

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Sportgemeinde Bettringen veranstaltet in der vereinseigenen SG-Halle die „SG Oldie-Night“, am Samstag, 8. April, um 20 Uhr. Karten gibt es bei der SG-Geschäftsstelle der SG Bettringen, Tel. (07171) 84425, online unter www.sg-bettringen.de und bei der Metzgerei Scheffel in Ober- und Unterbettringen.

weiter
  • 742 Leser
Tagestipp

„Die Maus, die brüllte“

Der Theaterring Aalen zeigt eine Komödie, die um das kleinste Land der Welt, Groß Fenwick, kreist. Als ein kalifornischer Unternehmer eine Imitation des berühmten Fenwicker Weines auf den Markt bringt, steht Groß Fenwick vor dem Bankrott. Da hat die 22-jährige Großherzogin die entscheidende Idee: Man werde den USA den Krieg erklären.

Stadthalle Aalen

weiter
  • 570 Leser

Im Einsatz für den Menschen im Sinne von Augustinus

Benefizonzert Klangvolles von der Polizeikapelle Ostalb für die ökumenische Vesperkirche.

Schwäbisch Gmünd. Ein Füllhorn voll Melodien ergoss sich in das Heilig Kreuz Münster beim Benefizkonzert der Polizeikapelle Ostalb für die Vesperkirche. Oberbürgermeister Richard Arnold lobte in seinem Grußwort, dass die Gmünder Kathedrale mit diesen Tönen gefüllt wurde.

Für den Hausherrn, Münsterpfarrer Robert Kloker, war klar, dass dieses Konzert

weiter
  • 795 Leser
Kurz und bündig

Entwicklung im Fokus

Mutlangen. Was braucht mein Kind für seine geistige und körperliche Entwicklung wirklich? In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherpeuten des Stauferklinikums der EntwicklungiIhres Kindes. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer (07171) 701-1911 oder per E-Mail an familienschule@stauferklinikum.de.

weiter
  • 688 Leser
Kurz und bündig

Frühstück in der Südstadt

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 28. März, sind alle Frauen von 10 bis 12 Uhr in den Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße 33 zum gemütlichen Beisammensein eingeladen. Über eine kleine kulinarische Leckerei für das Buffet freut sich die gesamte Gruppe. Nähere Informationen gibt die Südstadt-Koordinatorin Ute Nuding unter der Rufnummer (07171) 8742813.

weiter
  • 486 Leser
Kurz und bündig

Kunstverein trifft sich

Schwäbisch Gmünd. Die Mitglieder des Gmünder Kunstvereins treffen sich am Mittwoch, 29. März, um 19.30 Uhr in der Galerie im Kornhaus in Schwäbisch Gmünd zur ordentlichen Mitgliederversammlung. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Punkte Berichte, Wahlen und Ehrungen.

weiter
  • 616 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Anna Wahl, Waldau, zum 70. Geburtstag

Jürgen Barth, Lindach, zum 70. Geburtstag

Böbingen

Joseph Haisch, zum 75. Geburtstag

Heubach

Johann Dückmann, zum 90. Geburtstag

Waldstetten

Bruno Holtfreter, Wißgoldingen, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 676 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen

1 Gespannt warten die Mitarbeiter und deren Familien am Montag auf die Betriebsversammlung bei Bosch AS. Die Bosch-Verhandlungskommission will heute die Beschäftigten informieren, wie’s weiter geht.

2Wie sieht es tatsächlich aus? Wie viele Wohnungseinbrüche gab es? Wie viele Gewaltdelikte? Wie sicher ist der Ostalbkreis? Die entsprechenden Zahlen

weiter
  • 433 Leser

Zahl des Tages

17

Tage lang noch haben mögliche Kandidaten Zeit, ihre Bewerbung abzugeben, um Oberbürgermeister der Stadt Schwäbisch Gmünd zu werden und gegen Richard Arnold anzutreten. Am 13. April ist Bewerbungsschluss..

weiter
  • 908 Leser

Mörike-Park Linke haben da noch Fragen

Schwäbisch Gmünd. Die Fraktion die Linke hat noch Klärungsbedarf zur jüngsten Sitzung des Bauausschusses. So habe ein Bieter für Wohnbebauung im Mörike-Park bereits elf Wohnungen angeboten, obwohl das Bewerbungsverfahren für den Grundstücksverkauf noch nicht abgeschlossen war. Die Fraktion will nun von der Stadt wissen, wie das zu werten sei und ob

weiter
  • 5
  • 1155 Leser

Es war schön, und es bleibt schön

Frühling Ja, es war noch etwas frisch – frischer, als der Sonnenschein hatte vermuten lassen. Dennoch trauten sich viele schon auf die bereit gestellten Stühle vors Café im Kubus. Die Vorhersage für Montag stimmt optimistisch: Es wird sonnig. Die Luft erwärmt sich auf 14 bis 18 Grad. Foto: Tom

weiter
  • 981 Leser
Guten Morgen

Keinen an der Waffel

Jürgen Steck über solche und solche Gedenktage.

Mit dem Gedenktag an diesem Montag, da kann man etwas anfangen: dem „Welttag des Theaters“. Eine bekannte und vielen doch unbekannte Institution ins Bewusstsein bringen, das hat was. Am Sonntag war nicht nur das mit der Sommerzeit (vorstellen!). Sondern auch der Tag der Epilepsie. Das ist gut, weil viele davon betroffen sind, und das viele

weiter
  • 5
  • 623 Leser

Konzert Polka mit Hiss in Erpfenhausen

Sie sind mal wieder in der Region unterwegs. Am Mittwoch, 19. April, ist die Polkaband Hiss zu Gast im Kulturhof Erpfenhausen. Bei der Folkrock-Band Hiss dreht sich alles ums Experimentieren, Vermischen und Ausprobieren. Die Abenteuerlust des fünfköpfigen Ensembles zeigt sich an ihrem genialen Mix verschiedener Genres. Eintritt: 20 Euro (erm. 15 Euro).

weiter
  • 1179 Leser

Musical Whitney Houstons größte Hits

Das Tribute-Concert „One Moment In Time“ – mit aufwändigen Licht- und Toneffekten sowie Bildprojektionen, live performed by Nya King, Band, Chor und Dancecrew am Freitag, 31. März, 20 Uhr, im Congress Centrum Schwäbisch Gmünd bietet allen Fans die Gelegenheit, die größten Hits der Pop-Diva noch einmal „live“ zu erleben.

weiter
  • 956 Leser

Sinfonietta und Frank Heinz

Groove und Lyrik, weite Melodien und unendliche Farben – das macht den Sound des Stuttgarter Posaunisten Frank Heinz aus. Sein Spektrum umfasst den Jazz ebenso wie die Klassik. Zusammen mit seinem Concert Quartett und der Sinfonietta Oberkochen-Königsbronn unter der Leitung von Andreas Hug gestaltet er ein ganz und gar außergewöhnliches Programm

weiter
  • 597 Leser

Trauermarsch und Harfenidyll

Konzert Der finnische Dirigent Hannu Lintu gibt im 5. Sinfoniekonzert am Sonntag, 9. April, 11 Uhr, und Montag, 10. April, 19.30 Uhr, im Beethovensaal der Liederhalle Stuttgart sein Debüt am Pult des Staatsorchesters Stuttgart mit Werken von Benjamin Britten und Gustav Mahler. Foto: Veikko Käkönen

weiter
  • 1037 Leser

Der King of Rock ‘n’ Roll lebt jetzt in Röttingen

Comedy Mit seinem Programm „Hämmerle trifft Elvis“ bringt Bernd Kohlhepp den Star auf die Ostalb.

Lauchheim-Röttingen. Wo der Sitznachbar von Kathrin tatsächlich herkommt, bleibt wohl für immer ein Geheimnis. Aber dass Elvis der Schwiegervater von Michael Jackson ist und im Himmel schwäbisch g‘schwätzt wird, war am Ende der Veranstaltung wohl jedem klar.

Wieder einmal war es der Gemeinschaft Röttinger Vereine gelungen, einen Top-Act in Sachen

weiter
  • 797 Leser
Kurz und bündig

Schlossführungssaison startet

Lauchheim. Am 9. April startet die Führungssaison auf Schloss Kapfenburg. Die öffentlichen Führungen beginnen jeden Sonn- und Feiertag um 14.30 Uhr am unteren Torhaus. Gruppen, wie Schulklassen oder Vereine, können das Schloss das ganze Jahr über nach Voranmeldung besichtigen, Telefon (07363) 96 18 33.

weiter
  • 433 Leser

Mit 7599 Euro die Schule unterstützt

Förderverein Grundschule Erfolgreiches Jahr mit Schulhoferweiterung, Musikzirkus und Auftritte der Kinderoper.

Bopfingen-Schloßberg. Im Jahresbericht lobte die Vorsitzende Gisela Knobloch die Eltern, mit deren Hilfe die Erweiterung des Pausenhofs gut geklappt habe. Größere Ausgaben seien für den „Musikzirkus“, ein Zuschuss für die Kinderoper Mannheim, die Anschaffung von Headsets und für die Nikolausfeier getätigt worden. Insgesamt belief sich der

weiter
  • 748 Leser

Mit vielen Veranstaltungen in das Jahr gestartet

TV Oberdorf Ingeborg Stark und Lothar Beck sind seit 70 Jahren Mitglied.

Bopfingen-Oberdorf. Bei der Generalversammlung begrüßten die Vorstände Ursula Mazal, Alfred Mages und Siegfried Mährle die Ehrenmitglieder und Mitglieder und gaben zunächst einen positiven Überblick über das abgelaufene Vereinsjahr, insbesondere über die zahlreichen durchgeführten Veranstaltungen wie Gumpendonnerstagsball, Kinderfasching, Beachvolleyballturnier,

weiter
  • 849 Leser
Kurz und bündig

Schule am Ipf feiert

Bopfingen. Die Schule am Ipf feiert am Samstag, 1. April, von 14 bis 17 Uhr ein märchenhaftes Schulfest. Geboten wird ein buntes Programm mit Vorführungen. Der Förderverein der Grundschule bewirtet.

weiter
  • 858 Leser

Vier Pfarrstellen fallen bis 2024 weg

Bezirkssynode Im evangelischen Gemeindehaus in Bopfingen standen personelle Veränderungen auf der Tagesordnung.

Bopfingen

Bei der Bezirkssynode wurde nochmals das Thema Pfarrplan 2024 auf die Tagesordnung gesetzt. Denn eines ist klar. Vier Pfarrstellen werden bis dorthin gestrichen, so Dekan Ralf Drescher. „Wir müssen das gründlich angehen, denn ändern können wir es nicht.“

Drescher sieht darin auch kein Streichkonzept, sondern ein Pfarrstellenverteilkonzept.

weiter
  • 863 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Essingen-Lauterburg. Der Posaunenchor Lauterburg führt am Donnerstag, 6. April, ab 17 Uhr eine Altpapiersammlung in Lauterburg durch. Mit dem Erlös werden Instrumente finanziert.

weiter
  • 662 Leser
Kurz und bündig

Besser laufen durch Yoga

Abtsgmünd. Der Yoga-Verein bietet ab Freitag, 31. März, den siebenteiligen Kurs „Besser laufen durch Yoga – Schritt für Schritt zur Fitness“ an. Treffpunkt ist jeweils um 18.45 Uhr am Wanderparkplatz Rottal. Kosten 35 Euro (Mitglieder 17,50 Euro). Anmeldung per Tel. an (07366) 922729, E-Mail: regina.christ64@gmx.de.

weiter
  • 1105 Leser

Essingen feiert 500 Jahre Quirinuskirche

Kirchweihjubiläum Im Festgottesdienst wird eine Gedenktafel enthüllt.

Essingen. Vor 500 Jahren wurde die Essinger Quirinuskirche vollendet. Davon gibt eine Jahreszahl über dem südlichen Portal Zeugnis. „1517“ ist dort in gotische Minuskeln gemeißelt. Für die evangelische Kirchengemeinde Grund genug, das stolze Jubiläum mit einem Festgottesdienst zu begehen.

Unter den feierlichen Klängen des Posaunenchors

weiter
  • 546 Leser

Feuerwehr ist „sehr gut aufgestellt“

Freiwillige Feuerwehr Abtsgmünd Zukunft, Kameradschaft und Jugendarbeit waren die Kernthemen bei der Jahreshauptversammlung.

Abtsgmünd

Gesamtkommandant Holger Schmid eröffnete den Abend im Fruchtkasten Hohenstadt. Er hob die selbstlose Ehrenamtlichkeit hervor, mit denen die Mitglieder aktiv seien. Schmid begrüßte die Neuanschaffung des neuen Löschgruppenfahrzeugs für Pommertsweiler, damit sei dort ein lückenloser Brandschutz gewährt. Mit Blick auf die Zukunft des Standorts

weiter
  • 874 Leser
Kurz und bündig

Jahresberichte und Breitband

Abtsgmünd. Am Donnerstag, 30. März, ist um 17.30 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Jahresberichte Bibliothek und Kultur, Kindergartenbedarfsplan 2017/18, Bildung eines Betriebs für den Breitbandausbau.

weiter
  • 880 Leser
Kurz und bündig

Quiris Bücherinsel geöffnet

Essingen. Quiris Bücherinsel in der Rathausgasse 21 öffnet am Donnerstag, 6. April, von 16 bis 18.30 Uhr ihre Pforten. Verkauft werden gespendete Bücher und Spiele zugunsten der Gemeindehausrenovierung sowie fair gehandelte Lebensmittel am Eine-Welt-Stand.

weiter
  • 579 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Abtsgmünd. Der Technische Ausschuss berät am Montag, 27. März, um 17 Uhr im Rathaus Abtsgmünd über Bauvorhaben.

weiter
  • 806 Leser
Kurz und bündig

Ziersträucher-Schnittkurs

Hüttlingen. Der Obst- und Gartenbauverein Hüttlingen bietet am Samstag, 1. April, um 14 Uhr im Garten von Christiane Harsch, Fünfkirchner Str. 18, einen Ziersträucher-Schnittkurs für Frauen an.

weiter
  • 785 Leser

Gemeinde schätzt den Musikverein als Kulturträger

Musikverein Pommertsweiler Jahreshauptversammlung blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Bei der Generalversammlung des Musikvereins Pommertsweiler im „Albblick“ ging Schriftführerin Ursula Holl auf die 24 öffentlichen Auftritte und 10 eigenen Veranstaltungen des Vereins ein. Besonders hob sie die musikalische Umrahmung der Einweihungsfeierlichkeiten für das neue Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr

weiter
  • 832 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Wasseralfingen. Inge Russek, Schwarzwaldstr. 55/1, zum 80. Geburtstag.

Abtsgmünd. Brigitte Josten, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Baldern. Helmut Bertnik, Untere Weilerstr. 14, zum 80. Geburtstag.

Ellwangen-Pfahlheim. Maria Sachs, Anton-Vogt-Str. 4, zum 70. Geburtstag.

Adelmannsfelden. Josef Schreck, Hölderlinstr. 6, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 675 Leser

Polizeibericht

Zu schnell mit Alkohol

Aalen. Ein 25-jähriger Mercedes-fahrer war am Sonntag gegen 5.40 Uhr auf der Reiherstraße in Richtung Adlerstraße unterwegs. An der Einmündung kam er aufgrund zu hoher Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss von der Fahrbahn ab und streifte einen abgestellten Seat. Im weiteren Verlauf prallte er frontal in die Beifahrertüre eines

weiter
  • 460 Leser
Polizeibericht

Auto beschädigt

Mutlangen. Ein unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte in der Nacht auf Samstag einen in der Lindacher Straße geparkten Fiat Punto. Schaden: 100 Euro. Die Polizei sucht Zeugen.

weiter
  • 936 Leser
Polizeibericht

Im Feld gelandet

Drei Verletzte

Alfdorf. Ein 18 Jahre alter Lenker eines Ford Focus fuhr einen für Kraftfahrzeuge aller Art gesperrten Verbindungsweg zwischen Adelstetten und Alfdorf. Nach einer leichten Linkskurve kam er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts in den unbefestigten Fahrbahnrand. Er geriet ins Schleudern. In der Folge kam er in ein Waldstück

weiter
  • 472 Leser

Schwertgosch gegen Porsche

Kleinkunst Szenen einer schwäbischen Ehe mit den „Kächeles“ amüsieren Publikum im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Selbst die Institution Ehe wird im Schwabenland anders gelebt als anderswo. Diese Erfahrung dem heimischen Publikum hintersinnig und zugleich schelmisch nahezubringen, gelingt den „Kächeles“ seit Jahren.

Am Samstag spielten sie im gut besuchten Stadtgarten unter riesigem Beifall das in die Jahre gekommene Paar, das beim

weiter
  • 570 Leser

Zahl des Tages

157

So viele Einsätze mussten die Aalener Feuerwehrleute an nur einem Tag leisten: am 29. Mai – der Tag mit dem verheerenden Starkregen, der fast im gesamten Ostalbkreis für Überschwemmungen gesorgt hat. Mehr über die Hauptversammlung der Gesamtwehr auf Seite 10.

weiter
  • 867 Leser

Kirche Ökumenisches Friedensgebet

Aalen. Am Montag, 27. März, gibt es in Aalen um 18.10 Uhr ein ökumenisches Friedensgebet am Turm der Stadtkirche – bis Ostern immer wöchentlich. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Aalen lädt dazu ein. Zu dieser Arbeitsgemeinschaft gehören Bürgerinnen und Bürger aus der katholischen Kirche, der evangelischen Kirche, der evangelisch-freikirchlichen

weiter
  • 1089 Leser

5 Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen

1 Am Dienstag gibt die Polizei die Kriminal- und Verkehrsstatistik für den Ostalbkreis bekannt.

2Die Aalener Löwenbrauerei hat zum Jubiläum ein „Reformationsbier“ gebraut. Dieses wird am Gemeindefest in Unterrombach erstmalig angestochen. Wie’s schmeckt berichten wir nach der Pressevorstellung am Mittwochnachmittag.

3 Um den

weiter
  • 459 Leser
Guten Morgen

In doppeltem Tempo

Tobias Dambacher über Chancen und Risiken, wenn plötzlich eine Stunde fehlt.

Die Zeit vergeht immer schnell, sie rast dahin, man kommt kaum noch hinterher und dann das: Am Sonntag fehlt eine wertvolle Stunde dieser so kostbaren Zeit. Wenn der Tag plötzlich nur noch 23 Stunden hat, kommt man ins Grübeln. Ein Kollege hat neulich erzählt, er schaut Filme immer in doppelter Geschwindigkeit. Und aufgezeichnete Radiosendungen –

weiter
  • 5
  • 389 Leser

Sechs Autos in einer Nacht

Kriminalität Die Polizei sucht Zeugen zu den Vorfällen in der Innenstadt.

Aalen. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in der Julius-Bausch-Straße, in der Kanalstraße, in der Bahnhofstraße und in der Mittelbachstraße an bislang sechs Autos von Unbekannten die Scheiben eingeschlagen und Gegenstände gestohlen. Neben elektrischen Geräten und Zubehör wurden laut Polizei Handtaschen und Kleidungsstücke im Wert von mehreren

weiter
  • 1096 Leser

Weitere Sperrung in Düsseldorfer Straße

Bauarbeiten Am Montag, 27. März, beginnen die Abbrucharbeiten für die Gebäude der Caritas in der Düsseldorfer Straße 29-31. Die Stadt teilt mit, dass deshalb dort der Gehweg gesperrt wird und der Radfahrstreifen aufgehoben wird. Der Verkehr kann weiter fließen. Archiv-Foto: opo

weiter
  • 849 Leser

Infoabend für die Eltern

Sechta-Ries-Schule Ehemalige Schüler und Eltern geben Auskunft.

Unterschneidheim. Am Freitag, 31. März, findet um 18.30 Uhr ein Informationsabend für interessierte Eltern der Klassenstufe 4 statt. Sie erfahren dort Interessantes zum anstehenden Schulwechsel ihrer Kinder. Außerdem wird der Schulverbund der Sechta-Ries-Schule vorgestellt. Eltern und ehemalige Schülerinnen und Schüler schildern an dem Abend das Schulleben

weiter
  • 739 Leser
Kurz und bündig

Rentenversicherung berät

Ellwangen. Die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg hält am Donnerstag, 6. April, im Rathaus Ellwangen, Zimmer 006, von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr einen Sprechtag ab. Interessierte werden um Anmeldung unter Telefon (07361) 9684-166 unter Angabe der Versicherungsnummer gebeten.

weiter
  • 688 Leser

Der Frühling weckt die Lust am Bauen

Ellwanger Frühling Bei der „Handwerk & Wohnen Messe“ in der Stadthalle lassen sich die zahlreichen Besucher von den Ausstellern inspirieren.

Ellwangen

Bauen, renovieren und das eigene Haus verschönern, das liegt zum Frühjahrsbeginn offensichtlich voll im Trend. Das bewiesen die zahlreichen Besucher, die insbesondere am Sonntag in die Stadthalle strömten. Die diesjährige „Handwerk & Wohnen Messe“ zeigte die ganze Bandbreite und Vielfalt, die das Handwerk zu bieten hat.

Auch

weiter
  • 842 Leser

Europaabgeordnete spricht zum EU-Jubiläum

Sechta-Ries-Schule Dr. Inge Gräßle sprach vor einer großen Zuhörerschaft in der voll besetzten Aula.

Unterschneidheim. Über mehrere Wochen arbeitete die Klassenstufe 9 der Realschule in Unterschneidheim an dem Projekt „Wirtschaftliches Handeln in der EU“. Zum Abschluss kam die Europaabgeordnete für Ostwürttemberg, Dr. Inge Gräßle.

Ein überaus informativer und gewinnbringender Abend in einer bis auf den letzten Platz besetzten Aula begann

weiter
  • 579 Leser

Steuerpflicht ab dem Jagdjahr 2020

Jagdgenossenschaft Der Reingewinn aus der Jagdpacht wird in Rindelbach für den Wegebau verwendet.

Ellwangen-Rindelbach. Die Mitgliederversammlung in der Kübelesbuckhalle wurde von den Jagdhornbläsern unter der Leitung von Florian Gaugler und Thomas Waibel eröffnet.

Vorsitzender Paul Haas blickte auf den Schwerpunkt des vergangenen Jahres, den Bau des Rabenhaldeweges mit einer Länge von 640 Metern. Die Bauleitung hatte Jochen Wolf von der Forstverwaltung,

weiter
  • 541 Leser
Kurz und bündig

Hexen versammeln sich

Heubach. Zur Jahreshauptversammlung der Heubacher Schlosshexen am 31. März um 19 Uhr lädt die Oberhexe alle Mitglieder und Interessierten recht herzlich in den Gasthof „Goldener Hirsch“ in Heubach ein.

weiter
  • 539 Leser

Kathrina ist die Blumenfee

Remstalgartenschau Kathrina Mayer feilt seit 1. Februar als Projektmanagerin in Essingen an Veranstaltungsideen für das Gartenschaujahr.

Essingen

Essingen hat jetzt eine Blumenfee. Kathrina Mayer ist seit 1. Februar in der Remsgemeinde zuständig für die Organisation all der Veranstaltungen, die während der kommunalen Landesgartenschau 2019 viele Besucherinnen und Besucher nach Essingen locken sollen. Zwei Jahre sind es noch bis zum Auftakt der Gartenschau am 6. April 2019. Die Gmünder

weiter
  • 708 Leser
Kurz und bündig

Spaziergang im Lutherjahr

Heubach. An sechs Orten bieten der Kreisdiakonieverband Ostalbkreis, die örtlichen Kirchengemeinden und diakonische Einrichtungenzehn Erlebnistouren für Fußgänger an. Dabei werden diakonische Einrichtungen besucht und die Arbeit von heute mit dem reformatorischen Anliegen in Verbindung gebracht. Am Freitag, 30. Juni, von 17 bis 19 Uhr wird solch ein

weiter
  • 412 Leser
Kurz und bündig

„Dui do on de Sell“ ausverkauft

Essingen-Lauterburg. Das Gastspiel von „Dui do on de Sell“ am Mittwoch, 29. März, im Dorfhaus Lauterburg ist ausverkauft. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass das Dorfhaus nur über die ausgewiesenen Umleitungsstrecken über Lautern oder Bartholomä erreichbar ist.

weiter
  • 683 Leser

Sechs Autos in einer Nacht

Kriminalität Die Polizei sucht Zeugen zu den Vorfällen in der Innenstadt.

Aalen. In der Nacht von Freitag auf Samstag, wurden in der Julius-Bausch-Straße, in der Kanalstraße, in der Bahnhofstraße und in der Mittelbachstraße an bislang sechs Autos von Unbekannten die Scheiben eingeschlagen und Gegenstände gestohlen. Neben elektrischen Geräten und Zubehör wurden laut Polizei Handtaschen und Kleidungsstücke im Wert von mehreren

weiter
  • 498 Leser

Gemeinsam ein Stück Glauben wagen

Investitur Wolfgang Sedlmeier wird in der Salvatorkirche als leitender Pfarrer der katholischen Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit Aalen eingeführt.

Aalen

Voll besetzt ist die Aalener Salvatorkirche beim feierlichen Einzug. „Laetare, freue Dich Jerusalem“, sagt der stellvertretende Dekan Andreas Macho und überträgt: „Freue Dich Aalen, dass die Stelle so schnell besetzt wurde.“

Wolfgang Sedlmeier wurde im Oberallgäu geboren, wuchs in Weingarten auf, studierte in Tübingen

weiter

Wie man die Welt mit Musik besser machen kann

Benefizkonzert Die SHW-Bergkapelle gibt im Landratsamt ein begeisterndes Konzert zugunsten des Vereins „Govinda“.

Aalen

Im Landratsamt leitete „Namaste“, die gängige Begrüßung in Nepal das Benefizkonzert der SHW-Bergkapelle ein. Begünstigt durch das Konzert wird der Verein Govinda, der sich seit 19 Jahren in Nepal engagiert.

„Fünf Menschen haben sich bei der Gründung Gedanken gemacht, wie man die Welt besser machen kann“, betont Govinda-Mitglied

weiter
Kurz und bündig

Baugebiet Ziegelwiesen III

Leinzell. Die nächste Sitzung des Gemeinderats Leinzell befasst sich unter anderem mit den Themen Vergabe von Arbeiten am Friedhof, diversen Arbeiten am Feuerwehrhaus und Baugebiet Ziegelwiesen III. Die Sitzung ist öffentlich und findet am Dienstag, 28. März, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Leinzell statt.

weiter
  • 702 Leser

Ein Herz für Schlager

Karten Vorverkauf für Feier des Liederkranz Eintracht Hellershof.

Alfdorf-Hellershof. Der Auftritt des Männerchores unter der Leitung von Wolfgang Hänle und die Musikshow stehen unter dem Motto „Unser Herz schlägt Schlager“. Die Feier ist am Samstag, 22. April, um 20 Uhr und am Sonntag, 23. April, um 19.30 Uhr in der Halle in Kaisersbach. Die Halle wird eine Stunde vorher geöffnet. Karten: im Schulhaus

weiter
  • 669 Leser
Kurz und bündig

Wanderheim geöffnet

Lorch-Waldhausen. Das Wanderheim des Schwäbischen Albvereins, OG Waldhausen, am Kirnbach, ist am Sonntag, 2. April, von 9.30 bis 18 Uhr geöffnet. Angeboten werden Vesper, Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 684 Leser

Vier Dinge, die Sie für diese Woche wissen müssen

1Wie wird das mit dem neuen Kindergarten in der Heuchlinger Ortsmitte? Darüber diskutiert der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag im Rathaus. Die Sitzung beginnt beginnt um 19 Uhr. Thema ist auch die Straße zwischen Heuchlingen und Brackwang.

2 Thema in Lautern ist der Bau einer Urnenwand für den Friedhof im Gärtnerdorf. Deswegen ist dort am Mittwoch,

weiter
  • 423 Leser

Zahl des Tages

7

Hütten sind es, in denen am Samstag, 1. April, die fünfte Hüttengaudi rund um den Rosenstein stattfindet. Die Hütten sind ab 17 Uhr mit Bewirtung geöffnet, Livemusik gibt es ab 19 Uhr. In folgenden Hütten geht es zünftig zu: Albverein Lautern, Alpenverein, Waldschenke, Albverein Heubach, Pfadfinder mit Jurten in der Stellung, Naturfreundehaus Himmelreich

weiter
  • 948 Leser

Kirchenbezirk Mit dem Bus zum Kirchentag

Heubach. Der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag ist vom 24. bis 28. Mai in Berlin und Wittenberg. Vom Kirchenbezirk fährt ein Bus nach Berlin, der die Teilnehmenden auch zum Abschlussgottesdienst in Wittenberg bringt. Der Buspreis beträgt 80 Euro. Anmeldungen bis Dienstag, 9. Mai, möglich.

Interessierte wenden sich an das evangelische Pfarramt Heubach,

weiter
  • 950 Leser
Kurz und bündig

Energiesparen im Haus

Bartholomä. Gerhard Weingart, gastiert am Montag, 27. März, im Rahmen des VHS Programms in Bartholomä mit seinem Vortrag „Energiesparen im Haus und im Haushalt“ im Dorfhaus Bartholomä. Die Teilnehmer erhalten einen umfassenden Überblick über Einsparpotenziale in den eigenen vier Wänden – vom Austausch der alten Heizungspumpe über Sanierungsmaßnahmen

weiter
  • 642 Leser
Kurz und bündig

Flohmarkt für die Judojugend

Heubach. Am Palmsonntag, 9. April, findet auf dem Schlossplatz in Heubach im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags ein Flohmarkt statt. Aufbau ab 10 Uhr. Die Standgebühren sind für die Jugend des Judozentrums bestimmt. Anmeldung für den Flohmarkt ist möglich unter dermobilen Telefonnummer 0151 70 14 56 53.

weiter
  • 611 Leser

Heuchlinger Jalfezi kommt super an

Sozial Wie schwäbische Maultaschen, Jalfrezi und selbstgestrickte Socken indischen Kindern eine Schulausbildung ermöglichen können.

Heuchlingen

Für Kinder in Indien, die in der untersten Kasten geboren wurden, sei Schulbildung der einzige Weg aus der Armut, sagt Erika Waidmann vom Heuchlinger Helferkreis ASHA. Deswegen hat es sich der Verein zur Aufgabe gemacht, durch Spenden „250 Kindern eine Schulausbildung zu garantieren“.

Ein Kind, dass in der Missionsstation

weiter

Selbstbehauptung geschult

Schillerschule Heubach Nein sagen, Konflikte verbal lösen, sich im Notfall selbst verteidigen – vielen Kindern fällt das nicht leicht. An der Schillerschule werden Kinder geschult, sich ihrer Stärken bewusst zu werden. Sie lernen, wie sie sich in brenzligen Situationen verhalten sollen. Foto: privat

weiter
  • 962 Leser

Gemeinsam ein Stück Glauben wagen

Investitur Wolfgang Sedlmeier wird in der Salvatorkirche als leitender Pfarrer der katholischen Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit Aalen eingeführt.

Aalen

Bis auf den letzten Platz gefüllt ist die Salvatorkirche beim feierlichen Einzug. „Laetare, freue Dich Jerusalem“, sagt der stellvertretende Dekan Andreas Macho und überträgt: „Freue Dich Aalen, dass die Stelle so schnell besetzt wurde.“

Wolfgang Sedlmeier wurde im Oberallgäu geboren, wuchs in Weingarten auf, studierte

weiter
Tagestipp

Musikalische Reise

Der Musikverein Bargau lädt zum Frühjahrskonzert am 1. April in die Fein-Halle in Bargau ein. Das Doppelkonzert mit der Werkkapelle Spießhofer & Braun aus Heubach verspricht ein musikalisch hochwertiges Konzert. Unter dem Motto „Fernweh … eine musikalische Reise durch Europa und die USA“ können sich die Besucher auf ein abwechslungsreiches

weiter
  • 696 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung für Kitaplatz

Aalen. Die Möglichkeit, Kinder in Aalen für einen Krippen- bzw. Kindergartenplatz zum Kindergartenjahr 2017/2018 vorzumerken, besteht nur noch bis Freitag, 31. März. Das teilt die Stadtverwaltung Aalen mit. Die zentrale Vormerkung ist nach einer kurzen Registrierung auf der städtischen Internetseite www.aalen.de, Bildung & Soziales/ Kinderbetreuung/

weiter
  • 873 Leser
Kurz und bündig

Beziehungen im Wandel

Aalen. Die Paartherapeutin Friederike von Tiedemann hält am Dienstag, 28. März, um 19.30 Uhr im Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal, einen Vortrag über „Paar- und Familienbeziehungen im Wandel“. Eintritt 5 Euro. Die Veranstaltung bildet den Auftakt zu „40 Jahre Ökumenische Psychologische Beratungsstelle Aalen“.

weiter
  • 867 Leser
Kurz und bündig

Fasten und Ostern

Aalen-Wasseralfingen. „Was hat Fasten mit Ostern zu tun?“. Dieser Frage geht Utta Hahn am Mittwoch, 29. März, von 9 bis 11 Uhr beim ökumenischen Frauenfrühstück in der Sängerhalle nach. Fasten hat in der vorösterlichen Zeit eine lange Tradition. In ihrem Vortrag möchte die Referentin die spirituelle Dimension des Fastens erschließen.

weiter
  • 790 Leser
Kurz und bündig

Kindererholung in Tirol

Aalen. Die Caritas bietet in den Sommerferien wieder zwei dreiwöchige Freizeiten für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren in der Wildschönau/Tirol an. Termine sind vom 28. Juli bis 18. August und vom 18. August bis 8. September. Die Kindererholung wird bei geeigneten Voraussetzungen von den Krankenkassen bezuschusst. Anmeldung und nähere Informationen unter

weiter
  • 844 Leser
Kurz und bündig

Rückkehr in den Beruf

Aalen. Die Agentur für Arbeit Aalen bietet am Mittwoch, 29. März, einen Workshop für Männer und Frauen an, die nach Familienzeit oder Pflege von Angehörigen wieder in den Beruf zurückkehren möchten. Beginn ist um 9.30 Uhr im Raum 406, 4. Stock. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

weiter
  • 781 Leser
Kurz und bündig

Tanzcafé im Bürgerhaus

Aalen-Wasseralfingen. „Darf ich bitten“ heißt am Mittwoch, 29. März, von 14.30 bis 17 Uhr wieder das Motto beim Tanzcafé des DRK im Bürgerhaus. Für den angemessenen musikalischen Rahmen sorgt Wolfgang Klaschka. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 716 Leser

Beschäftigte entlasten

DGB Ellwangen Diskussion über Situation von Klinikpersonal.

Ellwangen. Jonas Schamburek, Gewerkschaftssekretär beim ver.di Bezirk Ostwürttemberg - Ulm , sprach in der Sitzung des DGB Ortsverbandes Ellwangen über „Entlastung für Krankenhausbeschäftigte“. Die belastende Situation wirke sich letztendlich auch auf die Patienten aus. Es fehle eine gesetzliche Personalbemessung, die sich am Bedarf des

weiter
  • 766 Leser
Kurz und bündig

Härtsfeldschule stellt sich vor

Neresheim. Am Montag, 27. März, veranstaltet die Härtsfeldschule einen Informationsabend über die weiterführenden Schularten Werkrealschule und Realschule. Für die Eltern gibt es von 18 bis 19 Uhr einen Infoblock im Musiksaal, während die Kinder die Schule erkunden können. Bis 20 Uhr haben auch die Erwachsenen dazu Gelegenheit.

weiter
  • 499 Leser
Kurz und bündig

Psychologie der Glaubenskrise

Dischingen. Pater Dr. Jörg Müller SAC hält am Mittwoch, 29. März, um 19.30 Uhr in der Arche in Dischingen einen Vortrag „Kirche nein, Gott vielleicht, Religion ja. Zur Psychologie der Glaubenskrise“.

weiter
  • 971 Leser
Kurz und bündig

Schulentwicklungskonzept

Oberkochen. Der Gemeinderat von Oberkochen tritt am Montag, 27. März, um 18.30 Uhr zur Sitzung im Rathaus zusammen. Auf der Tagesordnung steht unter anderem das örtliche Schulentwicklungskonzept für Oberkochen „Zukunft Schule“.

weiter
  • 422 Leser
Kurz und bündig

Theater am WGN

Neresheim. Die Theaterleute des Werkmeister-Gymnasiums laden am Mittwoch und Donnerstag, 29. und 30. März, 19.30 Uhr, zur Theateraufführung in das Foyer ein. Gespielt wird das Stück „Der Gott der Mühle“ von Patrick Doering, Schüler am WGN. Kartenvorverkauf und Reservierung im Sekretariat E-Mail info@werkmeister-gymnasium.de. Eintritt 3 Euro für Erwachsene,

weiter
  • 479 Leser

Ein Strauß vergnüglicher Melodien

Frühlingskonzert Der Liederkranz Neuler zelebriert mit mehreren Gastchören feine Schlager bei einem herausragenden Konzert.

Neuler

Dem Frühling mit all seinen Liebreizen huldigte der Liederkranz Neuler in der Schlierbachhalle. Das Publikum genoss den Auftritt und schwelgte in Melodien zum Träumen. Der Gastgeber hatte sich mit drei Chören aus der Nachbarschaft verstärkt, die sich wunderbar ergänzten und den Gästen unbeschwerlichen Musikgenuss boten.

„Stellen Sie sich

weiter
  • 851 Leser

Förderverein steht gut da

Hauptversammlung Förderverein der Faschingsfreunde Kösingen.

Neresheim-Kösingen. Der Förderverein unterstützt den Hauptverein, die Faschingsfreunde Kösingen, bei seinen zahlreichen Aktivitäten und Vorhaben. Im Mittelpunkt der Hauptversammlung standen die Berichte der Vereinsorgane.

Im Faschingsfreundeheim blickten Helmut Fischer, Vorstand des Fördervereins und Schriftführerin Erika Fischer auf 2016 zurück. Kassierer

weiter
  • 1082 Leser

Immer mehr Menschen in Ebnat benötigen ihre Hilfe

Soziales Hauptversammlung des Krankenpflege- und Kindergartenvereins St. Joseph in Ebnat.

Aalen-Ebnat. Der Verein unterstützt seine Mitglieder in allen Lebensphasen – vom Kindergarten bis zur Pflege im Alter. Die wertvolle Arbeit der Ehrenamtlichen stand im Mittelpunkt des Rechenschaftsberichts des Vorstands. Die Ausschussmitglieder wurden für zwei Jahre neu gewählt. Damit kann die erfolgreiche Arbeit weitergeführt werden.

Der Vorsitzende

weiter
  • 895 Leser

Kontinuität wird in Walxheim groß geschrieben

Jagstquellschützen Gute sportliche Leistungen und hervorragende Jugendarbeit geben gute Perspektiven.

Unterschneidheim-Walxheim. Bei der Jahreshauptversammlung der Jagstquellschützen lobte Oberschützenmeister Dietmar Pflanz die hervorragende Zusammenarbeit und den Zusammenhalt der Mitglieder. Der Verein setzt auf eine aktive Jugendarbeit, durch das Schnupperschießen im Ferienprogramm kamen weitere Jugendliche in den Verein. Positive Außenwirkung erziele

weiter
  • 620 Leser

Männer und Frauen für soziales Ehrenamt qualifiziert

Sozialführerschein Teilnehmer werden zum Kursabschluss mit Zertifikat bedacht.

Ellwangen. Das ehrenamtliche Engagement im sozialen Bereich erfährt regen Zulauf. Durch den Erwerb des Sozialführerscheins können sich Interessierte auf eine entsprechende Tätigkeit vorbereiten.

15 Teilnehmer erhielten jetzt im Palais Adelmann bei der Abschlussveranstaltung des zum zehnten Mal veranstalteten Sozialführerscheins ihr Zertifikat als Auszeichnung.

weiter
  • 1439 Leser

Zahl des Tages

18

Grad Celsius wurden am Sonntag an einem Außenthermometer in der Ellwanger Innenstadt gemessen. Am Montag könnte dieser Wert noch übertroffen werden. Es sind zwölf Sonnenstunden angekündigt.

weiter
  • 719 Leser

Gemeinderat Wohnumfeld verbessern

Jagstzell. Über die Wohnumfeldverbesserung Schulsteige und Wacholderweg in Jagstzell berät der Gemeinderat in seiner nächsten Sitzung am Montag, 27. März, um 19 Uhr im Rathaus Jagstzell. Weitere Themen sind die Gestaltung der Ortsdurchfahrt Schweighausen, die Kanalinspektion und der Bebauungsplan „Lindenmahd II“. Außerdem gibt Bürgermeister

weiter
  • 1177 Leser

Konzert Grachmusikoff im Rabenhof

Ellwangen. Auf seiner Abschiedstournee macht das Trio „Grachmusikoff“ am Samstag, 6. Mai, um 20 Uhr Station im Gemeinschaftszentrum des Rabenhofs. Mit einer Mixtur aus Blues, Balladen, Joke- und Blasmusik wurde Grachmusikoff in den 80ern berühmt.

Karten zu 14 und 10 Euro gibt es im Vorverkauf im Laden-Cafè Präsent, im Weltladen und an

weiter
  • 1749 Leser
Kurz und bündig

Bildervortrag

Ellwangen-Neunheim. Am Montag, 27. März, hält Claudia Fuchs um 19 Uhr im „Hirsch“ in Neunheim bei den LandFrauen einen Bildervortrag „Unterwegs auf dem Jakobsweg“.

weiter
  • 479 Leser
Kurz und bündig

Führung Alamannenmuseum

Ellwangen. Museumsleiter Andreas Gut führt am Sonntag, 2. April, um 15 Uhr durch das Alamannenmuseum. Es ist nur der normale Eintritt zu bezahlen.

weiter
  • 5
  • 741 Leser

Erweiterung des Friedhofs

Rosenberg. Der Gemeinderat berät am Montag, 27. März, um 18.30 Uhr im Bürgersaal über die Erweiterung des Rosenberger Friedhofs mit einer weiteren Urnenwand. Weitere Themen sind die Außenanlage der Karl-Stirner-Schule und der Bebauungsplan „West IV“ mit Änderung des Flächennutzungsplanes.

weiter
  • 766 Leser

Gute Ideen? EU und Land fördern sie

Leader-Aktion Gesucht sind innovative und der Region nützliche Projekte. Jetzt geht’s in die vierte Runde.

Ellwangen/Jagsttal. Die Leader-Aktionsgruppe Jagstregion ruft nun zum vierten Mal zur Einreichung von Projektanträgen auf. Neben kommunalen Projekten können insbesondere auch Projekte von Unternehmen, Vereinen oder Privatpersonen gefördert werden.

Die mit EU- und Landesmitteln geförderten Leader-Projekte haben das Ziel, die Standort- und Lebensqualität

weiter
  • 462 Leser

Unterhaltungsnachmittag

Ellwangen. Im Schönborn-Haus ist am Donnerstag, 30. März, wieder Unterhaltungsnachmittag für die ältere Generation. Ab 14.30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen zu Musik und Tanz. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 967 Leser

Für alle Interessen war etwas geboten

Stadtmarketing Der „Ellwanger Frühling“ mit der Autoausstellung und dem verkaufsoffenen Sonntag war bei herrlichem Wetter ein Publikumsmagnet.

Ellwangen

Viel zu entdecken und erleben gab es beim „Ellwanger Frühling“, der am Sonntag ein großes Publikum aus nah und fern in die Stadt lockte. Ein Bilderbuchwetter mit strahlendem Sonnenschein zauberte den Gästen dazu ein Lächeln ins Gesicht. Genau die richtige Zeit zum Durchatmen: endlich Frühling!

Die traditionsreiche Frühjahrsveranstaltung

weiter

Basis für fruchtbare Zusammenarbeit

Distrikttag In Täferrot befassen sich die fünf evangelischen Gemeinden im Schwäbischen Wald mit dem Thema einer gemeinsamen Rechtsform.

Täferrot.

Seit Jahrzehnten arbeiten die fünf evangelischen Kirchengemeinden Ruppertshofen, Spraitbach, Leinzell-Göggingen, Täferrot und Eschach bestens zusammen. Sie haben sich zur wahren Ideenschmiede entwickelt, manches Projekt gemeinsam aus der Taufe gehoben. Etwa die mobile Kirche, das gemeinsame Konfi-Camp, die Seniorenfreizeit ohne Koffer, die

weiter
  • 958 Leser

Fast wie im richtigen Flugzeug

Ausstellung Gelungenes Jubiläum der Modellfliegergruppe Durlangen mit großer Modellbauausstellung und Flugsimulator.

Durlangen.

Anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens präsentierten die Durlanger Modellflugfreunde eine große Ausstellung mit der ganzen Bandbreite ihres anspruchsvollen Hobbys. Modellautos, Panzer, Schiffe, Pistenbullys und Hubschrauber in allen Größen und natürlich Flugzeuge. Vom kleinen Modell mit einer Spannweite von gerade mal 43 Zentimetern bis

weiter

Deutlich betrunken

Rauschfahrt 53-Jähriger gefährdet bei Heubach sich und andere.

Heubach. Bereits in Heubach fiel am Samstag gegen 16 Uhr einem Zeugen ein vor ihm fahrender Renault auf, da dieser in Schlangenlinien in Richtung Mögglingen fuhr. Während der Fahrt gefährdete der Renault immer wieder entgegenkommende Fahrzeuge. Teilweise mussten die entgegenkommenden Fahrzeugführer eine Vollbremsung durchführen, um einen Zusammenstoß

weiter
  • 636 Leser

Terrordebatte mit dem Experten

Themenabend Wie kommt der Terror nach Deutschland – ARD-Korrespondent Michael Stempfle in Böbingen.

Böbingen. Wie kommt der Terror nach Deutschland? Wie reagiert die Politik auf diese Gefahr, und wie lange muss Deutschland noch den Terror „aushalten“?

Michael Stempfle ist seit Juli 2016 Terrorismusexperte im ARD-Hauptstadtstudio in Berlin. Und er ist Bruder des Böbinger Bürgermeisters Jürgen Stempfle. Am Samstag gab er im Böbinger Bürgersaal

weiter

Musikalischer Kreuzweg in Elchingen

Benefizveranstaltung Musikalisch, szenisch, mit Text und Bild hat der Projektchor „Elchorado“ am Samstag den Kreuzweg Jesu in der St.-Otmar-Kirche in Elchingen nachgezeichnet.

Neresheim-Elchingen

Klatschen nicht erlaubt. Zumindest während des Konzertes. Das war auch gut so, denn die Beifallsbekundungen, die es am Ende in großer Menge gab, hätten den Gesamteindruck gestört.

Mit Texten und Musik von Ulrike Zengerle hatte der Chor „Elchorado“ unter der Leitung von Benjamin Zierold weitere dramaturgische Elemente

weiter

Gardisten rüsten sich für das 60-jährige Bestehen

Bürgergarde Ellwangen Engelbert Weber wurde für treue Dienste zum Ehrenmitglied ernannt.

Ellwangen. Mit dem Lands-knechtslied „Vom Barette“ begann die Mitgliederversammlung der Ellwanger Bürgergarde im „Roten Ochsen“. Kommandant Hans-Peter Schmidt blickte auf ein Jahr mit vielen Höhepunkten und Erfolgen der Infanterieschützen. Seine Kameraden forderte er zu mehr Disziplin auf, wenn es um die An- und Abmeldung bei

weiter

Das hätte bös’ enden können

Grober Unfug Gefährlicher Eingriff in Straßenverkehr - Polizei sucht Zeugen.

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte stellten am frühen Sonntagmorgen im Bereich Kaffeebergweg Hindernisse auf die Straße: Warnbaken oder anderes Absperrmaterial. Die Gerätschaften lagen ursprünglich neben der Fahrbahn. Ferner wurde die Franz-Konrad-Straße mit zwei Absperrgittern voll gesperrt. Zusätzlich wurde dort eine kleine Baggerschaufel abgelegt. Eine

weiter
  • 1
  • 4700 Leser

Änderung des Namens bringt nichts

Namensänderung Junge Union hält Debatte über Namenswahl des Ausländeramts für überflüssig.

Schwäbisch Gmünd. Nachdem sich die Gmünder Integrationsbeirätin Suheyla Torun an die Stadtspitze gewendet hat, das Ausländeramt in „Amt für Zuwanderung“ umzubenennen, ist für die Junge Union die nun aufgekochte Diskussion nicht nachvollziehbar. „Wo wäre der Vorteil für die Ausländer?“, fragt Markus Bosch, Vorsitzender der Jungen

weiter
  • 3
  • 746 Leser

Schenken macht Freude

Tauschnetz Bumerang Warenverschenktag in der Schwerzerhalle ein voller Erfolg – Veranstalter für Herbst gesucht

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Verschenken statt Wegwerfen“ veranstaltete das Tauschnetz Bumerang am Samstag in der Gmünder Schwerzerhalle seinen Warenverschenktag. Bereits morgens um 7 Uhr waren fast alle Parkplätze rund um die Schwerzerhalle belegt. Es herrschte ein reges Kommen und Gehen.

Helfer des Tauschnetzes Bumerang standen

weiter
  • 5
  • 736 Leser

150 Dancing Queens in St. Gertrudis

Tanz An der Schule St. Gertrudis erlebten am Samstag die zahlreichen Gäste eine ganz besondere Aufführung: In der Buchenberghalle tanzten 150 Schülerinnen gemeinsam. Ein Video vom Auftritt kann man auf www.schwaebische-post.de/tanz2703 sehen. Foto: opo

weiter

Klangvolles Frühlingskonzert großer Erfolg

Kammerorchester Rosenstein Starker Publikumsmagnet in Heubacher Stadthalle.

Heubach. Das Frühjahrskonzert des Kammerorchesters Rosenstein war ein Riesenerfolg: Die Heubacher Stadthalle mit 400 Besuchern zum Bersten voll, auf der Bühne und im Fußraum Musiker dicht an dicht.

Wenn Dirigent Jonathan Rhys Thomas ruft, strömen die Instrumentalisten aus allen Richtungen. So auch an diesem Konzertabend mit anspruchsvollem Programm.

weiter
  • 862 Leser

Der Film „Blanka“ räumt ab

Kikife-Gala Bei der Gala werden die Gewinnerfilme ausgezeichnet – Drei Workshops mit interessanten Ergebnissen –Kohki Haseis Film überzeugte alle.

Schwäbisch Gmünd

Im Foyer des Gmünder Turmtheaters stehen Prominente, Festivalleiter, Kinder und Eltern beieinander. Sie alle warten darauf, in den großen Kinosaal zu kommen. Der Grund dafür ist die Gala des Internationalen Kinderkinofestivals, kurz Kikife. Die Mitglieder der Kinder-, Fach- und Filmkritikerjurys sitzen in der ersten und zweiten Reihe

weiter

Junge Künstler mit romantischer Musik

Konzert Kammermusik in Gmünd beim Benefizkonzert des Lions Clubs Schwäbisch Gmünd-Aalen-Ellwangen.

Schwäbisch Gmünd. „ProJugend“ heißt die Reihe von Benefizkonzerten, in welcher der Lions Club Schwäbisch Gmünd-Aalen-Ellwangen nun schon zum 14. Mal herausragende junge Musiker präsentiert. In diesem Jahr erging die Einladung an den erst 22-jährigen Hornisten Nicolas Ramez, Preisträger des ARD-Musikwettbewerbs 2016, der gemeinsam mit Sélim

weiter
  • 829 Leser

Eine komponierte Ausstellung

Vernissage Christofer Kochs bespielt die Räume des Kunstvereins Ellwangen mit kernigem Soul und „Resonanzboden“.

Ellwangen

In seinem Programm 2017 widmet sich der Ellwanger Kunstverein der Malerei. Den Auftakt macht Christofer Kochs mit der Ausstellung „Resonanzboden“.

Kochs selbst sorgte bei der Vernissage im Marschallsaal des Schlosses für den thematischen Brückenschlag: Nicht nur seine Bilder sind es, in denen etwas klangvolles, schwingendes innewohnt,

weiter
  • 1183 Leser

VdK ist seit siebzig Jahren im sozialen Einsatz

Jubiläum Der VdK-Ortsverband Unterkochen-Ebnat feiert unter dem Motto „Miteinander – füreinander“.

Aalen-Unterkochen. „Miteinander – füreinander, das ist der richtige Klang“, singen die Mitglieder und dies ist Titel und Programm für die Hauptversammlung und den Festakt zum 70-jährigen Bestehen. Für die musikalische Umrahmung sorgt das Kinder-Quartett der Aalener Musikschule.

Dass der VdK-Ortsverband seit seiner Gründung bis zum

weiter
  • 1693 Leser

Neues Feuerwehrauto für Wasseralfingen

Fahrzeugübergabe Hilfelöschgruppenfahrzeug HLF 10 offiziell übergeben und geweiht.

Aalen-Wasseralfingen. Ein Ensemble der SHW-Bergkapelle spielte in der Feuerwache der Abteilung Wasseralfingen-Hofen. Mit dem neuen HLF 10 ist man nun variabel aufgestellt, so der Tenor bei der Fahrzeugübergabe. „Pausenlos im Einsatz, da ist eine hervorragende technische Ausrüstung oberste Richtschnur“, sagte Oberbürgermeister Thilo Rentschler.

weiter
  • 4
  • 1324 Leser

Regionalsport (16)

TSB Gmünd II und Durlangen siegen hoch

Fußball, Kreisliga B I Das Spitzentrio muss sich dank der Lindacher Pleite keine Sorgen mehr nach unten machen.

Die drei Topteams Großdeinbach, Durlangen und Spraitbach marschieren im Gleichschritt und liefern sich jeweils nach Siegen weiter ein spannendes Rennen um den Aufstieg. Der TSB Gmünd II siegte nach einer starken zweiten Hälfte 6:0 in Herlikofen.

FC Alfdorf – FC Durlangen 0:5 (0:3)

Durlangen war tonangebend und ging früh in Führung. Mitte

weiter
  • 564 Leser

Bergheim trifft zweimal

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen gewinnt in Neckarrems mit 3:1.

Der TSV Essingen hat beim VfB Neckarrems einen 3:1-Sieg geholt und bleibt Tabellenneunter. In der 22. Spielminute ging der TSV durch Stani Bergheim in Führung, musste aber nur acht Minuten später den Ausgleich hinnehmen. In der 75. verwandelte Bergheim souverän einen Strafstoß souverän zur erneuten Führung. Mario Hohn machte den Dreier mit dem Treffer

weiter
  • 609 Leser

Zehn Punkte Vorsprung

Fußball, Landesliga SFD holen gegen Verfolger Weilheim einen 2:1-Sieg.

Sechzehnter Sieg in Folge – und das im Spitzenspiel. Die Sportfreunde Dorfmerkingen haben gegen Verfolger Weilheim einen 2:1-Sieg geholt und damit ihren Vorsprung in der Tabelle auf zehn Punkte ausgebaut. Simon Vesel brachte die SFD in der 61. in Führung, Philipp Schiele erhöhte nur zwei Minuten später auf 2:0. Der Gegentreffer, zum 2:1-Endstand,

weiter
  • 586 Leser

Die Sensation bleibt aus

Handball, Württembergliga TSV Alfdorf/Lorch kehrt von der SG Schozach-Bottwartal mit einer 34:37-Niederlage zurück.

Mit einer vermeidbaren Niederlage kehrte das Württembergliga-Team aus Alfdorf und Lorch vom Neckartal zurück. Zu viele technische Fehler, vergebene Chancen und eine nicht immer sattelfeste Abwehr führten zur Niederlage der Wieczorek-Mannschaft. Die Heimmannschaft agierte insgesamt glücklicher, während Alfdorf/Lorch oftmals das Aluminium traf und der

weiter
  • 452 Leser
Sport in Kürze

Sattelfest startet

Fitnessprogramm. Der Auftakt der Rad-Fitnessaktion „Sattelfest“ steht bevor. Am Dienstag, 28. März, ist Auftaktveranstaltung um 19 Uhr im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post in Aalen. Mountainbike-Weltcupsieger Steffen Thum, der die Trainingspläne erstellt hat, ist dabei. Außerdem bekommt jeder Teilnehmer sein Starterpaket sowie den Teilnehmerausweis.

weiter
  • 657 Leser

TSV weiter ohne Erfolg

Fußball, Landesliga Ruppertshofener Frauen verlieren in Sülzbach 1:2.

Die Frauen des TSV Ruppertshofen bleiben in ihrem dritten Spiel in Folge sieglos. Beim SV Sülzbach musste man sich 1:2 geschlagen geben. In den Anfangsminuten stand der TSV mehrmals in guter Schussposition vor dem Sülzbacher Gehäuse, allerdings flatterten die Bälle entweder übers Tor oder direkt in die Arme der SV-Torfrau. Mit ihrer ersten richtigen

weiter
  • 464 Leser

Derbysieg für Waldstetten dank Vera Rubio

Fußball, Kreisliga A I Der TSB Gmünd dreht eine nervenaufreibende Partie gegen den TV Herlikofen. Markus Sorg vom TSV Heuchlingen glänzt mit Fair-Play Aktion.

Die zweite Garde aus Waldstetten macht es der Landesligamannschaft nach und schlägt die SG Bettringen im Derby deutlich mit 4:1. Der SV Waldhausen befreit sich mit einem Heimsieg gegen den FC Bargau II aus der Abstiegszone.

TSV Mutlangen

– Heuchlingen 2:2 (0:2)

Die Hausherren kamen in der ersten Hälfte kaum ins Spiel, man leistete sich zu

weiter
  • 502 Leser

Überraschung in Ruppertshofen

Fußball, Kreisliga B II Der Tabellenletzte knöpft dem Dritten Hohenstadt/ Untergröningen einen Punkt ab.

Tabellenführer Mögglingen hat nach dem 4:1-Heimsieg über Leinzell – trotz eines Spiels weniger als Essingen – bereits zehn Punkte Vorsprung auf den Verfolger, der seinerseits souverän mit 3:0 in Böbingen siegte. Der Tabellendritte Hohenstadt/Untergröningen musste nach einem Unentschieden bei Schlusslicht Ruppertshofen abreißen lassen.

weiter
  • 461 Leser

Bettringer Frauenteam steigt ab

Tischtennis, Frauen SG Bettringen muss nach 5:8 beim TTC Gnadental aus der Verbandsklasse Nord absteigen.

Das letzte Saisonspiel in der Verbandsklasse begann für die Tischtennis-Damen der SG Bettringen nicht gut: Zum einen verletzte sich Ines Butscher beim Warmspielen und musste somit ein Handicap durch das ganze Spiel tragen. Zum anderen lief es bereits in den Doppeln wenig erfolgreich für die SGB, denn beide mussten den Gnadentalerinnen überlassen werden.

weiter
  • 448 Leser

Kevin Gajt ist der Beste

Judo 21. Bundesoffenes DJB-Sichtungsturnier der männlichen U15.

Beim 21. Bundesoffenen DJB-Pokal-Sichtungsturnier der männlichen U15 in Backnang waren insgesamt 214 Teilnehmer am Start, darunter drei Judoka der Judoabteilung des TSB Gmünd.

Kevin Gajt, in der Gewichtsklasse bis 50 kg mit 29 Teilnehmern, erreichte den ersten Platz – nach Siegen über Dastin Neiwert (JC Hennef), Zoran Feierabend (Rodenbach), Shaka

weiter
  • 650 Leser

FC Bargau lässt drei Punkte liegen

Fußball, Bezirksliga Die SF Lorch kommen in Neresheim mit 2:5 unter die Räder, Heubach feiert einen 7:0-Sieg gegen Türkspor Heidenheim. Bargau unterliegt in Lauchheim und rutscht auf Platz drei ab.

In der Bezirksliga konnte Spitzenreiter Waldhausen den Vorsprung auf Verfolger Bargau auf fünf Punkte ausbauen. Während der SVW die SG Kirchheim/Trochtelfingen deutlich mit 4:0 in die Schranken wies, musste der FC Bargau in Lauchheim eine bittere 1:2-Niederlage hinnehmen.

TSG Schnaitheim – FC Normannia II 3:0 (1:0)

Die mit nur einem Auswechselspieler

weiter
  • 633 Leser

Lauchheim schlägt den Zweiten

Fußball, Bezirksliga Der TV Neuler verliert in Burgberg mit 0:2, Neresheim feiert einen 5:2-Sieg gegen Lorch. Außerdem unterliegt Ebnat der TSG Nattheim und Lauchheim schlägt den Zweiten Bargau.

In der Bezirksliga konnte Spitzenreiter Waldhausen den Vorsprung auf Verfolger Bargau auf fünf Punkte ausbauen. Während der SVW die SG Kirchheim/Trochtelfingen deutlich mit 4:0 in die Schranken wies, musste der FC Bargau in Lauchheim eine bittere 1:2-Niederlage einstecken.

TSG Schnaitheim – FC Normannia II 3:0 (1:0)

Die mit nur einem Auswechselspieler

weiter
  • 586 Leser

Ein schwarzer Samstag für die TSB-Handballer

Handball, Oberliga 30:32 des TSB in Willstätt und Neuhausener Sieg gegen Kornwestheim: Platz zwei weit weg.

Auf der 250 Kilometer langen Rückfahrt vom südbadischen Willstätt nach Schwäbisch Gmünd war es am späten Samstagabend recht still im Mannschaftsbus der Gmünder TSB-Handballer. Verständlich. Denn an diesem Abend sind die nach dem so glanzvollen 31:25-Erfolg vor einer Woche gegen die SG K2U Herrenberg aufkeimenden Aufstiegsträume in die 3. Liga jäh geplatzt:

weiter
  • 590 Leser

MADS sind trotz Niederlage Meister

Volleyball, Regionalliga, Männer Die SG MADS Ostalb haben am Samstag gegen den SV Fellbach II mit 2:3 verloren und durften dennoch den Meistertitel der Regionalliga feiern.

Trotz einer 2:3-Niederlage gegen den Tabellenzweiten SV Fellbach konnten die Volleyballer der SG MADS Ostalb am Samstagabend jubeln. Durch den gewonnenen Punkt hielt man die Verfolger auf Distanz und krönte die spannende Saison mit dem Meistertitel der Regionalliga.

Die Situation vor der Partie war klar: Durch das direkte Duell als Tabellenführer gegen

weiter

Die Normannia im Gegenteil- Modus

Fußball, Verbandsliga Die FCN-Elf beginnt das Spiel mit einer lethargischen Leistung – und verliert verdientermaßen zuhause mit 1:3 (0:1) gegen Pfullingen.

Nur zwei Wochen nach dem überzeugenden 3:0-Heimsieg gegen Sindelfingen hat die Normannia-Elf gegen Pfullingen ein Spiel hingelegt, das vor allem in den ersten 30 Minuten wie ein Gegenentwurf dazu aussah. Denn da sahen die Gmünder Zuschauer ein erschreckend schwaches Heimteam, das gegen eine kämpferisch und taktisch starke Gästemannschaft wenig ausrichten

weiter

Ungewohnt viele Schwachstellen

Fußball, 3. Liga Die Serie ist gerissen: Der VfR Aalen verliert beim SC Preußen Münster mit 1:2 (1:1), weil zu viele Stammspieler ihre Leistung nicht abrufen. Auch die frühe Führung gibt keine Sicherheit.

In der ersten Aufregung war der Sündenbock schnell gefunden: der Schiedsrichter. Markus Thiele geigte dem in der Tat sehr einseitig pfeifenden Tim Skorczyk ordentlich die Meinung. Wobei der Geschäftsführer später seine Aussagen relativierte und klarstellte, dass „der Unparteiische nicht an der Niederlage schuld ist“.

Schuld am 1:2 (1:1)

weiter

Leserbeiträge (9)

Jahreshauptversammlung des TC Schechingen - Ein lebendiger Verein

Am Freitag, 17. März 2017 hielt der TC Schechingen seine Hauptversammlung ab.Der erste Vorsitzende Uwe Class begrüßte knapp 70 Anwesende in gewohnter Form mit einem Glas Sekt für alle, eröffnete die Hauptversammlung und ging über zu dem Tagesordnungspunkt Totenehrung. Ende April 2016 verstarb der Gründungsvorsitzende

weiter
  • 4
  • 3171 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Ausländeramt vs Amt für Zuwanderung.

Diese Diskussion erinnert stark an die Zeit, als es monatelange Gespräche brauchte, bis der Ausländerbeirat zum Integrationsbeirat werden durfte. Auch damals waren es die CDU und die Gruppe um Frau Rauscher, die lange dagegen waren. Alle Beteiligten wussten aber auch, dass es in deren Reihen grundsätzliche Vorbehalte gegen „Ausländer“ gab. Es sei ein

weiter

Bubble Soccer Turnier für jedermann beim VdH Aalen

Außergewöhnlicher Event am 1. Mai

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr bietet der Verein der Hundefreunde Aalen zum zweiten Mal ein Bubble Soccer Turnier für jedermann am 1.Mai ab 13 Uhr auf seinem Gelände im Rohrwang an. Hierzu sind auch Nichtmitglieder sowohl als Teilnehmer als auch Zuschauer herzlich eingeladen.Angemeldet

weiter

Snowending in St. Anton am Arlberg

Zum Saisonfinale veranstaltet der Ski-Club Großdeinbach e.V. eine letzte Ausfahrt nach St. Anton am Arlberg. In eines der besten Skigebiete der Alpen geht es am 22. April 2017. Dort können die Teilnehmer den ganzen Tag den zu dieser Jahreszeit optimalen Schnee genießen und Abends bis 19:00 Uhr die Saison mit etwas Aprés Ski ausklingen

weiter
  • 1
  • 1629 Leser

U19 des RKV Hofen qualifiziert sich für DM-Halbfinale

Mit einer tollen Leistung qualifizierten sich Judith Wolf und Magnus Öhlert vom RKV Hofen beim Viertelfinalturnier zur DM in Wiesbaden-Naurod für das DM Halbfinale, die beiden mussten sich nur den Hausherren geschlagen geben.

Das Starterfeld war nach BDR-Modus bestehend aus dem Hessischen Meister, RVW Naurod, dem Dritten der Baden-Württembergischen

weiter
  • 1
  • 1929 Leser

RKV Hofen Meister und Vizemeister in der Radball-Bezirksliga

Die Mannschaft RKV Hofen 2 (Florian Bäuerle / Tobias Oppat) konnte am letzten Spieltag mit einer Arbeitsleistung die Früchte der vergangenen Spielrunde ernten, wird Meister in der Bezirksliga und steigt direkt in die Landesliga auf. Ihre Vereinskameraden, die Mannschaft Hofen 3 (Thomas Machnig / Raphael Froebe) konnte sich mit einem Punkt

weiter
  • 1
  • 1568 Leser

ADFC: Mit dem Fahrrad in den Frühling

Auch wer es kaum abwarten kann, nach einer Winterpause wieder auf sein Rad zu steigen, sollte ein bekanntes Sprichwort beachten, „wer rastet, der rostet“. Und weil es für den Fahrer und buchstäblich auch für sein Rad gilt, gibt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Aalen (ADFC) Tipps zum guten Saisonstart in den Frühling.

weiter

Wichtiger Hinweis zur Veranstaltung Kultur & Wein am 01.04.2017

Liebe Besucher der Weinverkostung,

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei dieser Art von Weinverkostung eine Bestuhlung der Schloss-Scheune nicht vorgesehen ist. Die Weinverkostung beginnt mit der Saalöffnung um 18.00 Uhr und endet um 22.00 Uhr.

Die Veranstaltung ist ausverkauft.

weiter
  • 1
  • 1238 Leser

Gerade wurde die Zeit umgestellt ...

Zuerst, man kann durchaus unterschiedlicher Ansicht sein, ob eine Umstellung von Normal- auf Sommerzeit sinnvoll, überflüssig oder doch wünschenswert sei.

Zweitens, es gibt nur eine Umstellung von NORMALZEIT = MEZ auf SOMMERZEIT = MESZ, der Begriff "Winterzeit" ist, obschon vielmals benutzt, einfach falsch.

Und nun zum Thema:

Ich kann

weiter