Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 30. März 2017

anzeigen

Regional (168)

Der März verabschiedet sich frühsommerlich warm

Wettervorhersage für Freitag, den 31. März 2017Am Freitag wird es wieder freundlich, es wechseln sich Sonne und nur harmlose Wolken ab. Die Temperaturen steigen noch etwas an und erreichen maximal 23, eventuell sogar 24 Grad. Somit könnte es der wärmste März-Tag seit Beginn der Wetteraufzeichnungen werden. Die bisherige Rekordtemperatur

weiter

Zahl des Tages

67

Prozent. So hoch ist der Anteil der Einwohner des Ostalbkreises, die in selbst genutztem Wohneigentum (den eigenen vier Wänden, Wohnung und Haus) leben. Zum Vergleich: In Baden-Württemberg sind es 58 Prozent, in ganz Deutschland rund 42 Prozent. Quelle: Statistisches Landesamt/Studie Genossenschaftsbanken/Schwäbisch Hall

weiter
  • 863 Leser

Kocher Zuschuss für Renaturierung

Aalen. Für die Renaturierung und In-Wert-Setzung des Kochers im Bereich des Kauflands in Aalen sowie bei Wasseralfingen oberhalb der Heimatsmühle leistet das Land Baden-Württemberg einen Zuschuss in Höhe von 466 000 Euro. Dies teilt Landtagsabgeordneter Winfried Mack mit. Zudem fördert das Land eine Flussgebietsuntersuchung des Oberen Kochers

weiter
  • 1284 Leser

Komiker Kaya Yanar kommt nach Aalen

Aalen. Kaya Yanar kommt mit seinem aktuellen Programm „Planet Deutschland“ am Donnerstag, 2. November, 20 Uhr, in die Aalener Stadthalle. Der Vorverkauf ist bereits gestartet. Seit einigen Jahren lebt der deutsche Komiker und Fernsehmoderator in der Schweiz, der Liebe wegen. Karten gibt es in Aalen beim RMS Reisebüro, der Tourist Information

weiter
  • 1442 Leser
Guten Morgen

Danke, mein GOA-Engel!

Damian Imöhl über seinen Autoschlüssel im Müll

Mal eben schnell was erledigen auf dem GOA-Wertstoffhof: Gelber Müll, ein bisschen Altpapier - und dabei gleich auch den Autoschlüssel entsorgen. Dumm nur: Den brauche ich ja noch ... Spannung pur gestern bei der GOA: Mit einem zufriedenen Lächeln steige ich nach dem Motto „Habe ich das auch noch fix erledigt“ ins Auto. Dann der Schock.

weiter
  • 5
  • 442 Leser

Ein rotlaubiger Holunder – vielleicht

Flora Ursula Richter aus Wasseralfingen hat diese Pflanze an einem Waldstück im Rohrwang gesehen und sich gefragt, was das sein könnte. Wir haben recherchiert: Es könnte sich um einen rotlaubigen Holunder handeln. Für eine genauere Bestimmung müsste man aber mehr sehen, so die Experten. Foto: privat

weiter
  • 867 Leser

Lebensgefährlich verletzt

Rainau-Buch. Ein 77-jähriger Fahrradfahrer hat sich am Donnerstag kurz nach 15 Uhr bei einem Sturz lebensgefährlich verletzt. Er war unterwegs auf dem Radweg am östlichen Ufer des Bucher Stausees, von Ellwangen in Richtung Jagsthausen, als er auf Höhe eines Staudamms gegen eine halbseitige Schranke fuhr. Er stürzte und prallte mit dem Kopf auf den

weiter
  • 1180 Leser

Scholz & VfR: Keine Lösung für Insolvenz

VfR Die Insolvenz konnte nicht abgewendet werden. Ein Gipfeltreffen der Streitparteien hat wohl nichts gebracht.

Aalen. Die Gespräche haben offenbar nichts gebracht. Der Insolvenzverwalter des VfR Aalen, Dr. Holger Leichtle, der Anwalt des Vereins, Professor Dr. Georg Streit, und der ehemalige VfR-Präsident Berndt-Ulrich Scholz und dessen Anwalt Dr. Thilo Schultze haben die Gespräche „über eine mögliche Beseitigung der Gründe für den Insolvenzantrag des

weiter
  • 3
  • 1108 Leser

Tödlicher Unfall

Unglück Motorradfahrer stirbt noch an der Unfallstelle bei Lauchheim.

Lauchheim. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagabend kurz vor 18 Uhr auf der K 3318 auf Höhe Stetten-Lippach. Dabei ist ein Motorradfahrer noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen gestorben. Reanimationsmaßnahmen blieben ohne Erfolg. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Der Motorradfahrer, so teilt die Polizei

weiter
  • 2689 Leser

Flüchtlinge laufen in den Frühling

Breitensport „Beim 6. Ellwanger Sparkassenlauf der DJK-Sportgemeinschaft Ellwangen waren auch acht Bewohner der LEA am Start. Der 9-jährige Aioubi, Bassam wurde im 1km–Schülerlauf sechster seiner Altersklasse. Die Männer belegten auf der 10km-Strecke gute Mittelplätze. Foto: privat

weiter
  • 857 Leser

Kurz und bündig

Eine Million Euro für Jagstzell

Jagstzell-Dankoltsweiler. Die Gemeinde Jagstzell erhält für den Anschluss der Sammelkläranlage Dankoltsweiler an die Sammelkläranlage Jagstzell einen Zuschuss in Höhe von 1,082 Millionen Euro vom Land. Dies teilte CDU-Landtagsabgeordneter Winfried Mack mit.

weiter
  • 806 Leser

Parkrempler

Ellwangen. Beim Ausparken beschädigte eine 21-jährige Autofahrerin am Mittwoch gegen 8 Uhr mit ihrem Kia einen VW Passat, der auf einem Parkplatz in der Dalkinger Straße abgestellt war. Dabei entstand Sachschaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 1093 Leser
Zur Person

Vorsitzende Richterin

Ellwangen. Dr. Katja Langneff ist neue Vorsitzende Richterin am Landgericht. Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat sie ernannt. Das teilt das Landgericht mit. Die in Pinneberg geborene Richterin studierte Rechtswissenschaft in Freiburg, wo sie nach der Ersten Juristischen Staatsprüfung 1996 auch den Referendardienst leistete und am Max-Planck-Institut

weiter
  • 575 Leser

70 Leser kommen zum SchwäPo-Stammtisch in der Linde in Dalkingen

Aktion Die SchwäPo-Redaktion war überwältigt von der Resonanz beim ersten Leserstammtisch mit dem neuen Chefredakteur Damian Imöhl (stehend links). 70 Menschen aus 18 Vereinen kamen dazu am Donnerstag in die Linde nach Dalkingen. Damit hat der SchwäPo-Chef seine Wette gegen Rainaus Bürgermeister Christoph Konle verloren. Dass weniger als acht Vereine

weiter

Hengstvorstellung und Vortrag

Ellwangen-Rindelbach. Am Sonntag, 2. April, 14 Uhr, werden in der Reitanlage des Reitvereins Rindelbach die neuen Hengste ‘Chubakko’, ‘Now or Newer’, ‘Rivero II und ‘Rubinrot’ des Haupt- und Landgestüts Marbach, aufgestellt in der Servicestation Rindelbach, vorgestellt. Betreut wird die Servicestation erstmals

weiter
  • 603 Leser

Zahl des Tages

18

Vereine waren beim SchwäPo-Stammtisch am Donnerstag in Dalkingen vertreten. Damit hat Chefredakteur Damian Imöhl seine Wette gegen Rainaus Bürgermeister Christoph Konle eindeutig verloren.

weiter
  • 693 Leser

Aufgefahren

Ellwangen. Verkehrsbedingt musste am Mittwoch kurz vor 14 Uhr ein 54-Jähriger seinen Volvo auf der Haller Straße anhalten. Eine 20-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Opel auf den Volvo auf. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 2500 Euro.

weiter
  • 1081 Leser

„Der Umzug war nicht zu verhindern“

Gemeinderat Lebensmittelmarkt erneut Thema. Mehr Geld für Lorch-Süd.

Lorch. Der Gemeinderat diskutierte am Donnerstag über Lampen am Schillerplatz, Engagement während der Gartenschau und das Sanierungsgebiet Lorch-Süd. Noch vor Einstieg in die Tagesordnung war der SPD-Fraktion aber wichtig, dass die Verwaltung über die Verlagerung des letzten in der Oststadt ansässigen Lebensmitteldiscounters in die Weststadt informiert.

weiter
  • 443 Leser
Polizeibericht

Autofahrerin übersieht Radler

Lorch. Ein Fahrradfahrer hat sich beim Zusammenstoß mit einem Auto an der Einfahrt von der Talstraße aus Richtung Weitmars in die Kreisstraße Richtung Lorch am Mittwochnachmittag leicht verletzt. Laut Polizei habe die 80-jährige Autofahrerin den 63-jährigen, vorfahrtsberechtigten Radler übersehen. Schaden: etwa 1000 Euro.

weiter
  • 935 Leser

Jungmusiker begeistern Publikum

Musikverein Harmonie Kinder und Jugendliche zeigen den Stand ihrer musikalischen Ausbildung beim Vorspielabend.

Waldstetten-Wißgoldingen. Angesichts elf Teilnehmern und eines gut gefüllten Saals im Wißgoldinger Grundschulpavillon zeigte sich der Musikverein mit der Resonanz sehr zufrieden. Die Jugendkapelle unter der Leitung von Michael Solleder eröEs folgten die Einzelvorträge der Schüler, die mit ihren Lehrern ein anspruchsvolles Programm vorbereitet hatten.

weiter
  • 487 Leser

Neuer Radweg mit Schwenk

Gemeinderat Auftrag für Projekt in Waldhausen vergeben.

Lorch. Für rund 260 000 Euro wird eine Urbacher Firma den neuen Radweg im Teilort Waldhausen bauen. Das hat der Gemeinderat entschieden. Damit lag die Summe 15 000 Euro über der Veranschlagung. Auf Anregung der CDU-Fraktion stellte die Verwaltung nochmal klar, dass der Anschluss des Radwegs an die Bahnhofstraße über eine leichte Verschwenkung nach

weiter
  • 658 Leser

Sichtbarer Franziskus

Kunst Ein Relief des Heiligen schmückt die Schulfassade.

Waldstetten. Mit der Sanierung der Außenfassade der Franz-von-Assisi-Schule in Waldstetten konnte nun ein zentrales Gestaltungselement realisiert werden, das teilt die Schule mit. Schon lange habe sich Schulleiter Stefan Willbold mit dem Gedanken getragen, dem Namenspatron der Schule nicht nur nach innen Rechnung zu tragen, sondern ihn auch nach außen

weiter
  • 423 Leser

Provisorische Mensa läuft gut

Sitzung Ganztagsangebot an der Gemeinschaftsschule in Waldstetten sowie öffentliche Toilette diskutiert.

Waldstetten

Mit einer positiven Nachricht eröffnete Bürgermeister Michael Rembold am Donnerstag die Sitzung des Verwaltungsausschuss: Der Antrag auf Aufstockung im Städtebau-Förderprogramm für die Ortskernsanierung wurde bewilligt. Waldstetten erhält weitere 400 000 Euro aus den Landesmitteln. „Momentan laufen 17 private Baumaßnahmen und auch

weiter
  • 637 Leser

Genuss in der Sonne – Frühling, ja, Du bist’s!

Frühjahrsgefühle Die Knospen sprießen, die Lebenskräfte kehren zurück. Und mit den warmen Sonnenstrahlen der letzten Märztage blüht quirliges Leben mitten in der Aalener Fußgängerzone auf. Endlich kann man die Mittagspause wieder unter freiem Himmel verbringen und sich die Sonne auf die winterbleiche Haut scheinen lassen. Frühling – ja, du bist’s!

weiter
  • 805 Leser

Zahl des Tages

1

Schwert hat Friedrich Schorlemmer 1983 in Wittenberg zur Pflugschar umgeschmiedet. Im Bilderhaus erzählt der Pfarrer auch Spannendes aus den letzten Tagen der DDR.

weiter
  • 739 Leser

Feuerwehr Infonachmittag für alle

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Feuerwehr veranstaltet am Samstag, 1. April, ab 14 bis 16 Uhr einen Infomittag mit Rundgängen im Feuerwehrhaus am Sebaldplatz. Deutsche, Zuwanderer, Flüchtlinge – alle Interessierten sind willkommen, lädt die Feuerwehr ein. Bei dieser steht an diesem Freitag bei der Hauptversammlung ab 20 Uhr in der Straßdorfer Gemeindehalle

weiter
  • 721 Leser
Polizeibericht

Bein gebrochen

Schwäbisch Gmünd. Bei der Polizei wurde Anzeige wegen Körperverletzung gegen einen Taxi-Fahrer erstattet. Demnach gab's in der Nacht zum Mittwoch im Gmünder Westen einen Streit zwischen einem 45 Jahre alten Fahrgast und einem Taxi-Fahrer, weil man sich nicht über die Höhe des Fahrpreises einigen konnte. Als der Fahrgast sich ohne zu bezahlen entfernte,

weiter
  • 752 Leser
Zurückgeblättert

Die GT vor 25 Jahren

Erster Schumacher-Sieg Michael Schumacher steht beim Großen Preis von Mexiko zum achten Mal am Start für ein Formel-1-Rennen. Und er steht erstmals auf dem Siegertreppchen, wird dritter im Benetton-Ford.

Keine höhere Radioaktivität Im russischen Atomkraftwerk Sosnowi Bor kommt es zu einem Störfall. In Schwäbisch Gmünd wird keine höhere Radioaktivität

weiter
  • 367 Leser

Die Kröten sind wieder unterwegs

Angeregt durch die auch nachts moderaten Temperaturen machen sich Kröten (Bild), Frösche und Molche im Gmünder Raum wieder auf die Wanderung zu ihren Laichgewässern. Verkehrsteilnehmer werden daher um Rücksicht gebeten. Foto: Tom

weiter
  • 724 Leser
Guten Morgen

Was für ein Morgen

Kuno Staudenmaier über einen guten Start und weniger guten Abschluss.

Das war zunächst ein guter Morgen. Der 16-Jährige aus einer Nachbargemeinde besteht die Fahrprüfung und darf mit dem Moped-Führerschein nach Hause. Noch ein Glücksfall: Das Moped steht schon für die erste Ausfahrt bereit. Bei herrlichem Sonnenschein folgt die Probe aufs Exempel. Die Fahrt führt durch den herrlichen Schwäbischen Wald. Dafür hat der

weiter
  • 422 Leser

Bigband aus Faenza in Gmünd

Besuch Gmünder Bigband trifft die Big Band Sarti Jazz Art Ensemble aus der Partnerstadt. Konzert am Sonntag.

Schwäbisch Gmünd. Im Herbst hatten die Musikschulen der Partnerstädte Gmünd und Faenza Kontakt miteinander aufgenommen. Schnell entstanden herzliche Beziehungen unter den Leitern und Musikern. Ein erstes Ergebnis: An diesem Wochenende treffen sich zum ersten Mal die Big Band Sarti Jazz Art Ensemble aus Faenza und die SchwörhausBigband . Am Sonntag,

weiter
  • 551 Leser

Flurputzete in Bopfingen

Umweltaktion Kernstadt und alle Stadtteile machen am Samstag mit

Bopfingen. An diesem Wochenende wird die Flur geputzt. Treffpunkt für die Landschafts- und Stadtputzete am 1. April ist in Bopfingen, um 9 Uhr, der Marktplatz. In Aufhausen trifft man sich um 9 Uhr an der Egerhalle, in Baldern, um 9 Uhr, am ehemaligen Rathaus. Ebenfalls um 9 Uhr geht es in Flochberg am Kirchplatz/Schützenhaus los. In Kerkingen ist

weiter
  • 766 Leser
Kurz und bündig

Freizeitkünstlermarkt

Bopfingen. Freizeitkünstler verkaufen am Sonntag, 2. April, von 11 bis 17 Uhr ihre Kunstwerke im evangelischen Gemeindehaus in Bopfingen. Dazu warten über 1000 Preise der Tombola auf Gewinner. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 626 Leser
Kurz und bündig

Klezmer in der Synagoge

Bopfingen-Oberdorf. Die Klezmergruppe „Mera Maiou“ spielt Sonntag, 2. April, um 19 Uhr in der ehemaligen Synagoge Oberdorf. „Mera Maiou“, das sind Pia Geiger (Violine/Viola), Harry Berger (Akkordeon/Saxophon), Alexander Germani (Gitarre) und Karin Hellmann (Kontrabass). Karten gibt’s im Rathaus sowie an der Abendkasse.

weiter
  • 603 Leser

Kurz bleibt Chef der Wehr

Feuerwehr Gemeinderat bestätigt die Wahl der Feuerwehrführung.

Bopfingen. Bereits am 10. März haben die Angehörigen der Bopfinger Gesamtfeuerwehr ihre Führungsleute wiedergewählt. In seiner Sitzung am Donnerstagabend hat der Gemeinderat die Wahl abgesegnet. Demnach bleibt Klaus Kurz für weitere fünf Jahre Kommandant der Bopfinger Gesamtfeuerwehr. Sein Stellvertreter ist Roland Eichberger. Auch dessen Amtszeit

weiter
  • 1032 Leser

Silber glänzt das ganze Jahr über

Programm Das Netzwerk Gold und Silber hat sich für das Jahr 2017 einiges einfallen lassen. Von internationalen Wettbewerben über Schmuckmessen bis hin zu Konzerten ist vieles dabei.

Schwäbisch Gmünd

Auf dem Tisch im Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik liegen Silberschmuckstücke von Auszubildenden und Meistern der Gewerblichen Schule. Einer der gefertigten Becher auf dem Tisch aus Feinstsilber mit gefeilten Verzierungen kann bis zu 3000 Euro kosten, erzählt Florian Färber von der Gewerblichen Schule. Natürlich sind alle Stücke

weiter

Steigweg wird saniert

Gemeinderat Firma Bortolazzi erhält den Zuschlag für die Arbeiten.

Bopfingen. Der Steigweg wird saniert. Im Juni soll es losgehen. Der Gemeinderat hat die Tief- und Straßenbauarbeiten in seiner Sitzung am Donnerstagabend vergeben. Fünf Firmen hatten ein Angebot unterbreitet, als günstigste Bieterin erhielt die Bopfinger Bortolazzi GmbH den Zuschlag. Deren Angebot liegt bei einer Summe von rund 370 000 Euro. Die Baumaßnahme

weiter
  • 990 Leser
Polizeibericht

Bei Arbeitsunfall verletzt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Schwere Verletzungen zog sich ein 50-jähriger Arbeiter bei einem Arbeitsunfall am Mittwochnachmittag zu. Der Mann war in einer Firma im Gügling mit der Instandsetzung einer Maschinenanlage beschäftigt. Aus unbekannter Ursache setzte sich ein Schlitten in Bewegung, der ihn im Brustbereich einklemmte. Kollegen konnten den

weiter
  • 784 Leser
Polizeibericht

Trickdiebstahl

Schwäbisch Gmünd. Ein 77-jähriger Mann wurde am Mittwoch Opfer eines Trickdiebes. Gegen 13 Uhr bat ein Unbekannter den Senior bei der Bushaltestelle Unterer Marktplatz, ein 2-Euro-Stück zu wechseln. Hilfsbereit zog der 77-Jährige seine Geldbörse und kam dem Wunsch nach. Erst später bemerkte er, dass der Unbekannte unbemerkt in seine Geldbörse gegriffen

weiter
  • 605 Leser
Polizeibericht

Unfall verhindert

Durlangen. Auf der Kreisstraße 3257 konnte eine 29 Jahre alte Autofahrerin am Mittwochabend einen Unfall vermeiden und hatte anschließend doch den Schaden von 1000 Euro. Die Frau war mit ihrem Toyota aus Richtung Durlangen in Richtung Bundesstraße unterwegs, als ihr ein VW entgegenkam, dessen 21-jährige Fahrerin gerade einen Lastzug überholte. Die

weiter
  • 714 Leser

Das Basteln an Aalens neuer Bäderlandschaft beginnt

Infrastruktur Bädergutachter stellt im Gemeinderat Zwischenergebnisse vor. Warum die Aalener den Infoabend am Dienstag nicht verpassen sollten.

Aalen

Fast drei Stunden hat sich der Gemeinderat am Donnerstag mit den Aalener Bädern befasst. Allein eineinhalb Stunden hat Stefan Studer, Manager bei Kannewischer, präsentiert. Das auf Bäder spezialisierte Unternehmen aus dem schweizerischen Zug berät die Stadt in der Bäderfrage.

Studers Präsentation ist fast 200 Seiten stark. Sie enthält eine Bestandsübersicht

weiter
Kurz und bündig

SV-Jahreshauptversammlung

Heubach-Lautern Die diesjährige Hauptversammlung des SV Lautern ist am Freitag 31. März, ab 20 Uhr in dessen Vereinsheim beim Sportgelände in der Zimmergasse. Neben Berichten, Wahlen, Bestätigungen sowie Verschiedenes, stehen auch zahlreiche Ehrungen auf dem Programm.

weiter
  • 340 Leser

Ausschuss Straßenlaternen in Bietwang Nord

Böbingen. Zur öffentlichen Sitzung des Technischen Ausschusses am Mittwoch, 5. April, sind alle Bürgerinnen und Bürger um 16 Uhr ins Trauzimmer des Böbinger Rathauses eingeladen. Als erster Punkt auf der Tagesordnung steht das Baugebiet „Bietwang-Nord“. Hier geht es um die Frage, welche Art der Straßenbeleuchtung installiert werden soll.

weiter
  • 1047 Leser

Frauentreff Chinesische Medizin ist Thema

Heubach. „Frauen treffen sich ...“ wieder am Mittwoch, 5. April, im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Hohenneuffenstraße 8 in Heubach. Thema in dieser Woche ist das weite Feld der „Chinesischen Medizin“.

In ihrem Vortrag führt die Heilpraktikerin Waltraud Anna Hamp in die chinesische Philosophie von Yin und Yang und den fünf Elementen

weiter
  • 898 Leser

Gemeinderat Bartholomä berät Energiekonzept

Bartholomä. Der Gemeinderat Bartholomä beschäftigt sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 5. April, ab 18.30 Uhr im Rathaus mit den Zwischenergebnissen des entstehenden Energiekonzepts, speziell mit dem Thema Nahwärme. Außerdem stimmt der Rat der Wahl des stellvertretenden Feuerwehrkommandanten zu. Bereits um 18.15 Uhr gibt es einen Fototermin mit den

weiter
  • 1151 Leser

Putzete in Lautern

Heubach-Lautern. Die Lauterner Vereine nehmen alljährlich an der Aktion Ostalb-Blitzblank teil. Leider kann der vorgesehene Termin am 1. April nicht wahrgenommen werden. Die Aktion wird auf den 15. April verschoben. Die Ortsverwaltung bittet alle Lauterner Vereine, aktiv an dieser Aktion teilzunehmen. Treffpunkt ist am 15. April um 9 Uhr auf dem Dorfplatz.

weiter
  • 925 Leser

Viele Sprachen – ein gemeinsamer Nenner

Integration Begegnungscafé beim DRK für Flüchtlinge und Deutsche feiert Premiere.

Bopfingen. Im DRK-Haus wurde nun ein Platz für Begegnung und Gespräche von und mit Flüchtlingen geschaffen. Zum ersten Treffen am Donnerstag waren viele Familien und einzelne Flüchtlinge gekommen.

Derzeit leben rund um den Ipf etwa 30 Flüchtlinge aus sechs Nationen. Fatma Ceyhan, Leiterin der Wohngruppen, erzählt vom regen Austausch der Geflüchteten

weiter

Walter Pitschmann stellt aus

Kunst „Gedruckt“ - die nächste Ausstellung in der Spitalmühle mit dem Heubacher Hobbykünstler.

Heubach/Schwäbisch Gmünd. Alles fing mit einem bemalten Drachen an. So kann man den Ausgangspunkt des künstlerischen Schaffens von Walter Pitschmann, der jetzt 20 Jahre zurückliegt, bezeichnen.

Kurz nach einer schweren Krankheit kam er nach Aulendorf in die Reha. Dort gab es eine Kunsttherapeutin, die ihn ihm die Begeisterung für kreatives Arbeiten

weiter
  • 582 Leser

Schillerschüler machen Radio

Bildung Achtung, Aufnahme! Dieser Satz kam den Schülern der Heubacher Schillerschule jüngst häufiger zu Ohren. Die Sechstklässler nehmen beim „Freien Radio Stuttgart“ am Projekt „Ohrenspitzer“ teil. Am Mittwoch, 5. April, sind sie von 13 bis 14 Uhr unter www.freies-radio.de auf Sendung. Foto: privat

weiter
  • 999 Leser

Neuer Ipf-Treff wird erstmals sichtbar

Innenstadt Projektentwickler Volker Merz hat im Gemeinderat die Pläne für das neue Einkaufszentrum im Herzen von Bopfingen präsentiert – Rewe, dm und AWG stehen als Mieter fest.

Bopfingen

Endlich. Ein neuer Ipf-Treff rückt in greifbare Nähe. In der Sitzung am Donnerstagabend hat Projektentwickler Volker Merz dem Gemeinderat das aktuelle Vorhaben erläutert.

Auf einer Gesamtfläche von rund 14 000 Quadratmetern will die Merz Objektbau den alten Ipf-Treff abreißen und dann drei neue Gebäude errichten. Entstehen werden ein Rewe-Markt

weiter

Zahlen zum neuen Ipf-Treff

Flächen Rewe: Verkaufsfläche 3400 m², Nebenräume 860 m². Gesamtfläche: 4260 m². dm: Verkaufsfläche 660 m², Nebenräume 140 m². Gesamt 800 m². AWG: Verkaufsfläche 835 m², Nebenräume 125 m². Gesamt 960 m². Riegelbau: Insgesamt rund 1220 m² Flächen sind noch zu haben. Es entstehen Stellplätze für etwa 178 Pkw.

Die Investitionssumme beträgt rund 20 Millionen

weiter
  • 944 Leser
Tagestipp

Free the Blues!

Die Mitglieder der Band „Blues Unchained“, Sänger Hazy, Gitarrist Wolfgang Renz, Drummer Fabian Funk und Bassist Thomas Wödl spielen Bluesrock von Rythm‘& Blues über Shuffle bis Swing. Groovend und dynamisch, so interpretieren sie unter anderem Blues Klassiker auf ihre eigene Art und Weise.

Bistro & Bar Journal

21 Uhr

Drei

weiter
  • 5
  • 823 Leser

„Die Zeit zu schweigen war vergangen“

Musikwinter Friedrich Schorlemmer, evangelischer Theologe und Bürgerrechtler, spricht im Bilderhaus über Luther, die friedliche Revolution und den Wert der Demokratie.

Gschwend

Einen fulminanten Schlussakkord hat Friedrich Schorlemmer dem Bilderhauspublikum beschert. Einen stimmigen Dreiklang aus erlebter Geschichte, gelebter Politik und lebensnaher Kultur – auskomponiert zu einer ergreifenden verbalen Sinfonie. Denn es geht ans Herz, wenn der 72-Jährige als einer der damals maßgeblichen Akteure mit großer

weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

Frühjahrskonzert im Jägerfeld

Ruppertshofen. Der Musikverein Ruppertshofen lädt zum Frühjahrskonzert am Samstag, 1. April, ins Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld. Es spielen die Jugendkapelle des MV unter der Leitung von Martin Winter und die aktive Kapelle der Gastgeber mit Dirigentin Christine Kraus an der Spitze. Für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt. Beginn ist um

weiter
  • 574 Leser
Kurz und bündig

Kreativer Ostermarkt

Mutlangen. Der Ostermarkt des vereins kreatives Mutlangen öffnet am Wochenende, 1. und 2. April. An den Ständen gibt es hochwertige Osterdekorationen in vielfältiger Form, Aquarellmalerei, Filz- und Strickarbeiten, Arbeiten aus Keramik, Papier, Holz und Beton sowie Feines für Leib und Seele. Für Kinder ist ein Mal- und Basteltisch aufgebaut. Der Markt

weiter
  • 636 Leser
Kurz und bündig

Musikalische Abenteuer

Abtsgmünd. Beim Osterkonzert des Akkordeonorchesters Abtsmünd am Samstag, 1. April, um 19.30 Uhr in der Kochertalmetropole dreht sich alles um Freundschaft, Liebe und Abenteuer. Dirigentin Claudia Beck hat ein spannendes Programm zusammengestellt, das alle Facetten dieses Themas beleuchtet. Aktiv sind die Kiddyband, das Hauptorchester, Felix Kogel

weiter
  • 231 Leser

Schnellster Schrotthändler der Welt feiert den 80sten

Porträt Bauernsohn mit Benzin im Blut – Eugen Kiemele lebt seine Sammelleidenschaft aus.

Eschach-Seifertshofen. Alles begann damit, dass der zehnjährige Eugen Kiemele eine Seifenkiste bastelte und in Gmünd am Straßdorfer Berg auf den dritten Platz fuhr. Aus dem klapprigen Holzmobil wurden im Lauf seiner Karriere Formel-V-Rennwagen, Porsches und bis 10 000 PS starke Traktoren. Aus dem dritten Platz mehrere Deutsche- und Europameistertitel.

weiter

Vortrag über Kreuzkraut

Pferdezucht Information zur Weidepflege – Hengste werden präsentiert.

Schwäbischer Wald. Gleich zwei Termine können die Pferdezüchter und -interessierten wahrnehmen: Am Sonntag, 2. April, werden ab 14 Uhr auf der Anlage des Reitvereins Rindelbach die Hengste ‘Chubakko’, ‘Now or Newer’, ‘Rivero II und ‘Rubinrot’ vom Haupt- und Landgestüt Marbach vorgestellt. Alle vier sind in

weiter
  • 436 Leser
Polizeibericht

Bei Arbeitsunfall verletzt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Schwere Verletzungen zog sich ein 50-jähriger Arbeiter am Mittwochnachmittag zu. In einer Maschinenanlage in einer Firma im Gügling setzte sich ein Schlitten in Bewegung, der ihn im Brustbereich einklemmte.

weiter
  • 445 Leser

Hilfe zur Selbsthilfe

Jubiläum Am Sonntag findet zum 25. Mal der „Manglaralto-Basar“ statt.

Ellwangen. Zum 25. Mal findet am Sonntag, 2. April, ab 14 Uhr der Missionsbasar der katholischen Kirchengemeinde Sankt Vitus im Jeningenheim statt. Bei Kaffee und Kuchen, Musik der „Neuen Töne“ und Bastelangeboten für Kinder gibt es Informationen über das Missionsprojekt in Manglaralto (Ecuador) sowie ein Angebot an kunsthandwerklichen

weiter
  • 767 Leser

Jugendliche lernen für Jugendliche

Suchtprävention Schülerinnen und Schüler von drei Ellwanger Schulen werden Multiplikatoren in Suchtfragen.

Ellwangen. Auf der Burg Niederalfingen fand kürzlich ein dreitägiges Seminar für Multiplikatoren zum Thema „Sucht“ statt. Die Teilnehmer kamen vom Hariolf Gymnasium, der Mittelhofschule und der Eugen-Bolz-Realschule.

Was heißt es, süchtig zu sein? Was sind Suchtmittel? Welche Funktion haben sie, wie wirken sie, was steckt hinter einer Suchterkrankung?

weiter
  • 742 Leser

Markus Beyeler ist neuer CDU-Vorsitzender

CDU-Ortsverband Dr. Andreas Haas kandidiert bei der Hauptversammlung nicht mehr für eine weitere Amtszeit als Vorsitzender des CDU-Ortsverbands Essingen.

Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbandes Essingen im Gasthof Rose in Essingen. Nach über sechs Jahren als 1. Vorsitzender kandidierte Dr. Andreas Haas nicht für eine weitere Amtszeit. Er dankte allen Beteiligten und dem CDU-Essingen Vorstandsteam für die hervorragende Zusammenarbeit. Es folgten der Kassenbericht von Schatzmeister

weiter
  • 931 Leser
Kurz und bündig

Quiris Bücherinsel geöffnet

Essingen. Die Quiris Bücherinsel in der Rathausgasse 21 öffnet am Donnerstag, 6. April, von 16 bis 18.30 Uhr ihre Pforten. Verkauft werden gespendete Bücher und Spiele zugunsten der Gemeindehausrenovierung sowie fair gehandelte Lebensmittel.

weiter
  • 665 Leser

Schlabbergoschen zum Totlachen

Kabarett „Dui do ond de Sell“ treffen mit ihren Spaßbomben im ausverkauften Dorfhaus mitten ins Herz.

Essingen-Lauterburg. Eine große Vorstellung ist nicht nötig. Petra Binder und Doris Reichenauer gastierten schon viermal im Dorfhaus. Heute gibt's „Best of“ – Lachnummern aus 16 Jahren Bühnenprogramm.

Erst mal geht es durch die Reihen, Smalltalk, keine Berührungsängste. Dem netten, älteren Herrn in der zweiten Reihe wird die Glatze

weiter
  • 654 Leser

Stolz auf den guten Zusammenhalt der Musikkapelle

Musikverein Rattstadt Im vergangenen Jahr wurden 21 neue Mitglieder dazugewonnen.

Ellwangen-Rattstadt. Vorsitzender Heiko Betzler blickte auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück. Die Verteilung auf zwei Schultern in die Bereiche „Aufgaben der Öffentlichkeit“ durch den Vorsitzenden sowie in „Musikalische Aufgaben“ unter dem 2. Vorsitzenden Julian Sekler, habe sich bewährt. Durch das Crowdfunding Projekt konnten

weiter
  • 1508 Leser
Kurz und bündig

Vergaben für Großprojekte

Essingen. Der Gemeinderat kommt am Donnerstag, 6. April, um 18.30 Uhr zur Sitzung im Rathaus zusammen. Auf der Tagesordnung: Bebauungsplan „Gewerbegebiet Stockert“, Vergaben für die Generalsanierung Parkschule, die Neugestaltung „Alte Ortsmitte“ und die Remstalgartenschau.

weiter
  • 561 Leser
Kurz und bündig

Werkstatt öffnet ihre Türen

Essingen. „Die Werkstatt“ in der Bahnhofstraße 60 in Essingen bietet am Freitag und Samstag, 31. März und 1. April, jeweils einen Tag der offenen Tür. Vernissage für die Ausstellung mit Bildern und Arbeiten aus der Kinder-Malwerkstatt ist am Freitag um 18 Uhr. Am Samstag gibt es von 11 bis 18 Uhr Bastelangebote und Schnupperangebote aus den Kursen

weiter
  • 695 Leser

Motorradfahrer tödlich verunglückt

Lauchheim. Wie die Polizei mitteilt,  kam es am Donnerstagabend kurz vor 18 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der K 3318 auf Höhe Stetten-Lippach. Ein Motorradfahrer ist noch an der Unfallstelle an den Folgen seiner schweren Verletzungen gestorben. Reanimationsmaßnahmen blieben ohne Erfolg. Ein  Rettungshubschrauber war im

weiter
  • 3
  • 23185 Leser

Busfahren beim Pferdemarkt

Verkehr Einige Änderungen für Fahrgäste sind geplant. Der Kalte Markt wird am Sonntag gesperrt.

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 2. April, ist der Kalte Markt wegen des verkaufsoffenen Sonntags für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Haltestellen am Kalten Markt können in dieser Zeit nicht angefahren werden. Betroffen hiervon sind die Stadtbuslinien 2, 4, 5 und 7. Hier die Veränderungen:

Umleitung Linie 2 stadtauswärts: Ab ZOH/Ledergasse über die

weiter
  • 575 Leser

Grüne haben den Wahlkampf im Blick

Parteien Mitgliederversammlung des Kreisverbands B90/Die Grünen.

Schwäbisch Gmünd. Bei der Hauptversammlung des Kreisverbandes Bündnis90/Die Grünen Schwäbisch Gmünd wurde ein neuer Kreisvorstand gewählt. Dabei wurden die beiden Kreisvorsitzenden Sieglinde Wieser und Alexander Schenk einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Außerdem schilderte der Fraktionsvorsitzende der grünen Stadtratsfraktion Schwäbisch Gmünd, Gabriel

weiter
  • 4
  • 438 Leser
Kurz und bündig

RRC Petticoat

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 2. April, um 18 Uhr findet beim RRC Petticoat die Jahreshauptversammlung beim Kooperationspartner Schützenverein in dessen Vereinsheim statt. Auf der Tagesordnung stehen diesmal Vorstandswahlen und Satzungsänderung. Zum achten mal wird sich Vorsitzende Elke Peischl zur Verfügung stellen und hofft auf rege Teilnahme.

weiter
  • 906 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Maria Pfisterer, zum 90. Geburtstag

Serafina Vogel, Wetzgau, zum 85. Geburtstag

Natalia Antoni, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Eschach

Eugen Kiemele, Seifertshofen, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 761 Leser
Kurz und bündig

„Der Weg ist das Ziel“

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Die Abendlob-Reihe findet am Sonntag, 2. April, in der Kolomankirche in Wetzgau seine Fortsetzung. Gedanken, Gebete und Lieder zum Thema „Der Weg ist das Ziel“ stehen im Mittelpunkt der halbstündigen Andacht. Gitarrenklänge werden dieses Abendlob begleiten. Beginn ist um 18 Uhr.

weiter
  • 433 Leser

Nach der Haft in die Geschlossene?

Steinewerfer-Prozess Gerichtspsychologe diagnostiziert beim 37-jährigen Angeklagten eine schwere psychische Störung – die aber nicht schuldunfähig macht.

Ellwangen.

Vier Stunden lang stand er im Mittelpunkt des Steinewerfer-Prozesses am Ellwanger Landgericht: Am vierten Verhandlungstag begutachtete Dr. Peter Winckler, Facharzt für forensische Psychiatrie aus Tübingen, die Persönlichkeit des 37-jährigen Angeklagten. Wie es um dessen Zurechnungsfähigkeit und damit auch um die Schuldfähigkeit stehe, sollte

weiter
  • 5
  • 1166 Leser

Ein Eldorado für Oldtimerfreunde

Ausflug Freunde historischer Fahrkultur (FHF) auf Besichtigungsfahrt für Nutzfahrzeuge.

Schwäbisch Gmünd. Die erste Vereinsausfahrt des FHF Staufen-Ostalb e.V. führte zunächst nach Wernigerode. Dort stand dann Einbeck mit dem PS-Speicher auf dem Programm. Nach einer rund eineinhalbstündigen Fahrt wurde die Nutzfahrzeugsammlung bestaunt. Auf insgesamt 7000 Quadratmetern sind Exponate ausgestellt, die einem den Atem anhalten lassen. Wunderschöne

weiter
  • 464 Leser

Ferien auf dem Ziegerhof

Stadtranderholung Für Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren.

Schwäbisch Gmünd. Auch in den kommenden Sommerferien findet auf dem Ziegerhof wie gewohnt die Kinderfreizeit „Stadtranderholung Ziegerhof“ für Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren statt.

Termine der Freizeiten

Die Termine für die Freizeiten der jeweiligen Gemeinden:

Heilig-Kreuz-Münster (mit St. Michael): Montag, 31. Juli, bis weiter
  • 593 Leser
Kurz und bündig

Geschichte der eigenen Stadt

Schwäbisch Gmünd. Der Limes ist ein Weltkulturerbe zum Anfassen und zum hautnah Erleben. Deshalb hat der einhorn-Verlag Schwäbisch Gmünd den vier Gmünder Gymnasien jeweils zehn seiner Bücher mit dem Titel „Der Limes im Ostalbkreis“ und jeweils ein einhorn-Jahrbuch von 2015 und 2016 gespendet. Der im letzten Jahr neu eingesetzte Schulleiter Bernd Gockel

weiter
  • 351 Leser
Kurz und bündig

Ins Piemont

Schwäbisch Gmünd. Der Kreislandfrauenverband Schwäbisch Gmünd bietet interessierten Frauen, auch Nichtmitgliedern, eine fünftägige Busreise in das Land der Piemontkirsche an. Vom Samstag bis Mittwoch, 9. bis 13. September, führt die Reise durch die Schweiz vorbei an Mailand in die Region Terruggia/Piemont. Es sind noch einige Plätze frei. Nähere Auskunft

weiter
  • 341 Leser

Jugendinteresse am Bogenschießen stark

Bogensportclub Straßdorf Christopher Sloan ist neuer Vorsitzender.

Schwäbisch Gmünd. Ein ereignisreicher Samstag begann für die Mitglieder des Bogensportclubs Straßdorf in der Sporthalle in Rechberg mit dem vereinsinternen Abschlussturnier der Hallensaison. Für ein faires Ergebnis musste in jeder der beiden Mannschaften alle Bogenklassen gleich stark vertreten sein, jede Mannschaft bestand aus gleich vielen Jugendlichen

weiter
  • 622 Leser

Kleidung hilft Bedürftigen

Altkleidersammlung Rotes Kreuz sammelt Kleider für den guten Zweck.

Schwäbisch Gmünd. Der Kreisverband Schwäbisch Gmünd des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) veranstaltet am Samstag, 1. April, eine große Altkleidersammlung. Rund 150 ehrenamtliche Helfer sind an diesem Tag in den Ortschaften und Bezirken des Altkreises Schwäbisch Gmünd unterwegs und sammeln von den Bewohnern bereitgestellte Kleidersäcke. „Alle unsere

weiter
  • 452 Leser
Kurz und bündig

Kreuzweg auf den St. Salvator

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen des Salvatorjubiläums treffen sich alle Interessierten, insbesondere Kinder und Familien, am Sonntag, 2. April, um 15 Uhr am Fuße des St. Salvators. Der Kreuzweg wird musikalisch mitgestaltet von den Münsterspatzen.

weiter
  • 356 Leser

Mehr Geld für Städte und Gemeinden

Finanzierung Landtagsabgeordneter Stefan Scheffold vermittelt zahlreiche Zuschüsse.

Schwäbisch Gmünd. Viele Gemeinden aus dem Altkreis Schwäbisch Gmünd erhalten Zuschüsse aus dem städtebaulichen Programm des Landes. Das sagt der Gmünder CDU-Landtagsabgordnete Dr. Stefan Scheffold. „Die Gemeinden Essingen, Lorch, Schwäbisch Gmünd, Spraitbach und Waldstetten werden mit Fördermitteln in Höhe von insgesamt fast zwei Millionen Euro

weiter
  • 428 Leser

Hitchcock-Horror und „Rambo-ld“ auf der Alb

Fernsehen Mit viel Ironie widmet die RTL-Show „Mario Barth deckt auf!“ dem Dreikaiserberge-Blick einen Beitrag.

Waldstetten. Was die Titelmelodie der 1980er-TV-Serie „Die Schwarzwaldklinik“ mit dem Satz „Die Schwäbische Alb - hier ist die Welt noch in Ordnung“ zu tun hat? RTL wird’s wissen, denn genau so fing am Mittwochabend in der Sendung „Mario Barth deckt auf!“ der Beitrag über die Waldstetter und den Dreikaiserberge-Blick

weiter
  • 3
  • 657 Leser

Feurig scharf mit ganz viel Knoblauch

Spezialitäten Sol Carolina Preiß, eine gebürtige Mexikanerin, kocht in ihrer Küche in Mögglingen für die Oschtalbkoscht ein Gericht aus ihrer Heimat: Alambre. Dazu gibt’s eine typische Chilisoße.

Mögglingen

Streng nach Rezept kochen? „Das ist in Mexiko nicht üblich“, sagt Sol Carolina Preiß. „Wir machen das einfach nach Gefühl.“ Für die heutige Oschtalbkoscht hat die 32-Jährige, die mit ihrer Familie in Mögglingen lebt, ein Gericht aus ihrer Heimat ausgewählt, dem Norden Mexikos: „Alambre“ nennt sich die

weiter
Schmeckbrief

Ein Rezept aus dem Norden Mexikos – in Mögglingen für die Oschtalbkoscht zubereitet

Wir servieren „Alambre“ – Rindfleisch mit Zwiebeln und Paprika, gebratenem Reis und einer roten Soße

Die Zutaten für das Fleisch: 500 g Rindfleisch (aus einem Muskel, vorzugsweise Schulter oder Wade, alternativ Hochrippe, aber unbedingt ohne Fett), 5 Zehen Knoblauch, Saft von 1 großen Orange, Saft von ½ Zitrone, etwas weißer und schwarzer Pfeffer, etwas gemahlener Kümmel, nach Belieben Salz, 2 große Zwiebeln, 1 große gelbe sowie 2 große rote Paprika,

weiter
  • 599 Leser
Durchgekaut

Andere Länder, andere Sitten

Cordula Weinke über schwäbische und mexikanische Frühstücksgewohnheiten

Kennen Sie den Unterschied zwischen Burritos und Tacos? Er ist in etwa so groß wie der zwischen Spaghetti und Spätzle. Für die gebürtige Mexikanerin Sol Carolina ist sonnenklar: „Burritos sind gefüllte große Tortillas, diese Tortillas sind aus Weizenmehl gemacht.“ Tacos seien die kleinen Verwandten der Burritos, aber aus Maismehl fabriziert.

weiter
  • 510 Leser

Immobilien: Boom oder Blase?

Bilanz Das Geschäft der VR-Ostalbimmobilien brummt. Die Genossen rechnen mit weiterem Wachstum der Branche – und holen sich zwei weitere Banken als Kooperationspartner mit ins Boot.

Aalen

Die Immobilienbranche marschiert von einem Rekord zum nächsten. Und noch immer wird projektiert, gebaut und verkauft. Das gilt auch für den Ostalbkreis. Von diesem Trend profitiert die VR-Ostalbimmobilien, eine gemeinsame Tochter der VR-Bank Aalen und der VR-Bank Ellwangen. Im vergangenen Jahr hat das Gemeinschaftsunternehmen 124 Objekte mit

weiter
  • 2882 Leser

Voith: Preis für Innovation

Kooperation Audi und Voith starten Serienproduktion

Heidenheim/Paris. Auf der führenden Messe für faserverstärkte Bauteile, der JEC in Paris, hat der Voith Roving Applicator den JEC Innovation Award 2017 in der Kategorie „Manufacturing“ gewonnen. Mit diesem Innovationspreis werden Durchbruch-Innovationen im Bereich der Verbundwerkstoffe ausgezeichnet. Der Voith Roving Applicator ist ein

weiter
  • 1302 Leser

Freude über Mitgliederzuwachs

Jahreshauptversammlung Tennisverein Mutlangen blickt auf eine sportlich, gesellschaftlich und finanziell erfolgreiche Saison.

Mutlangen. Stolz berichtete Präsident Björn Berg in seinem Jahresrückblick, dass beim Tennisverein Mutlangen die Mitgliederzahl 2016 um 22 auf jetzt 319 gestiegen sei. Besonders erfreulich sei, dass nun 92 Kinder im Verein seien. Als mögliche Gründe vermutete Berg die Absetzung der „Bauumlage“ für neue Mitglieder, die Schnuppermitgliedschaft,

weiter
  • 531 Leser

Mundart mit Hittinger

Kleinkunst Witzige Texte und Gitarrenmusik im Dorfhaus.

Gschwend-Mittelbronn. Die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins Gschwend lädt am Samstag, 1. April, zum Mundartabend mit Reinhold Hittinger im Dorfhaus Mittelbronn ein. Beginn ist um 20 Uhr, Saalöffnung um 19.30 Uhr. In der Kleinkunstszene steht Reinhold Hittinger für witzige und erbauliche schwäbische Texte, rockig-flockig gezupfte Gitarre und strapazierte

weiter
  • 699 Leser

Rudi Röder wird Ehrenmitglied

Hauptversammlung Gögginger Kleintierzüchter blicken auf eine von Tierseuchen geprägte Saison.

Göggingen. Nach der Begrüßung und dem Gedenken an die Ehren- und Gründungsmitglieder Paul Bühlmaier und Georg Schock sprach der Vorsitzende Walter Schock besonders die vertrackte Situation mit Geflügel- und Kaninchenseuchen an. Bei den Kaninchen war das Problem, dass ein in Frankreich zugelassener Impfstoff für Deutschland zunächst keine Zulassung

weiter
  • 526 Leser

40 Mitglieder leisten rund 3634 Ehrenamtsstunden

Versammlung „Urgesteine“ des Deutschen Roten Kreuzes wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt.

Neresheim-Elchingen.

Der Vorsitzende Axel Salat berichtete bei der Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Elchingen von einem arbeitsreichen und erfolgreichen Jahr. Dies zeigt sich an den insgesamt 3634 geleisteten Einsatzstunden beim Sportplatzdienst, Flugplatzfest, Altpapiersammlungen oder dem Pfingstturnier des SV Elchingen. Den Stellenwert

weiter
  • 813 Leser

Anmeldung an den Schulen

Klasse 5 Termine an Gymnasium, Realschule und Werkrealschule

Neresheim. Schülerinnen und Schüler, die im Schuljahr die 5. Klassen an den Neresheimer Schulen besuchen möchten, können am Dienstag und Mittwoch, 4. und 5. April, angemeldet werden.

Härtsfeldschule. Anmeldezeiten für die Realschule und die Werkrealschule sind am Dienstag und Mittwoch jeweils von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr im Sekretariat. Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasium: weiter
  • 742 Leser
Kurz und bündig

Beamertreff im Bürgersaal

Oberkochen. Im Bürgersaal des Oberkochener Rathauses ist am Dienstag, 4. April, um 10 Uhr wieder Beamertreff. Manfred Odenthal zeigt verschiedene ältere und jüngere Produktionen: Steinernes Meer, Aalener Kinderfest 1977 und Tour de France. sowie Berlin und Nationalpark Wattenmeer. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 523 Leser

Der Baukontrolleur geht um

Technischer Ausschuss Zum x-ten Mal muss der Oberkochener Gemeinderat über nicht genehmigte Bauvorhaben befinden.

Oberkochen. Inzwischen sind in jeder Ausschuss-Sitzung nicht genehmigte Bauvorhaben auf der Tagesordnung, die der Baukontrolleur vom Landratsamt gesichtet hat. Diesmal war es ein Carport im Zeppelinweg. Nachträglich erteilte der Technische Ausschuss sein Einvernehmen zur Baugenehmigung.

„Wenn der Baukontrolleur jetzt im Zeppelinweg unterwegs

weiter
  • 634 Leser
Kurz und bündig

Frauen-Kleider-Basar

Aalen-Ebnat. In der Jurahalle in Ebnat findet am kommenden Samstag, 1. April, von 10 bis 14 Uhr ein Frauen-Kleider-Basar für Frühjahr und Sommer statt. Verkauft werden Second-Hand-Damen-Bekleidung, Umstands-Mode, Sportbekleidung, Trachtenmode nach Art und Größe sortiert sowie Schuhe und Accessoires.

weiter
  • 1117 Leser

Klage wegen Raserei

Gemeinderat Fahren die Baulaster zu schnell durch die Lenzhalde?

Oberkochen. Was die Oberkochener Gemeinderäte in ihrer jüngsten Sitzung bewegte:

Raserei in der Lenzhalde: Uwe Marianek monierte die „Raserei“ von Baulastern in der Lenzhalde und er bat um Geschwindigkeitskontrollen. Die Verwaltung sagte zu, sich der Sache anzunehmen.

Baugebiet Weingarten: Die Erschließungsarbeiten haben im „Weingarten“

weiter
  • 531 Leser
Kurz und bündig

Kleider- und Fahrzeugbasar

Neresheim-Elchingen. Der Elternbeirat der Kita St. Josef veranstaltet am Samstag, 1. April, von 13.30 bis 15 Uhr in der Turnhalle Elchingen eine Kinderbedarfsbörse mit Tischvergabe für 5 Euro. Verkauft wird alles rund ums Kind. Neu ist in diesem Jahr ein Fahrzeugbasar mit Nummernvergabe Anmeldung bei Frau Bullinger, (07367) 3439801 und Frau Tartaglia,

weiter
  • 703 Leser
Kurz und bündig

Music & Dance Night

Nattheim-Auernheim. Im „Hirsch“ in Auernheim findet am Samstag, 1. April, ab 20 Uhr eine „Music & Dance Night“ statt.

weiter
  • 382 Leser

Langer Applaus für „Gott der Mühle“

Schülertheater Weltpremiere im Foyer des Werkmeister Gymnasiums Neresheim mit einem Theaterstück aus der Feder des 19-jährigen Schülers der K2, Patrick Doering.

Neresheim

Wenn das kein Premierenerfolg ist: minutenlanger Applaus für den „Gott der Mühle“ im Foyer des Werkmeister Gymnasiums. Auslöser für den erfolgreichen Theaterabend der Schüler war im vergangenen Jahr das Projekt „Bühnenbild“ unter der Leitung von Rebekka Malter. Die engagierte Lehrerin gab einige Themen vor und Patrick

weiter

Kasperle für neue Backöfen

Theater Engagierte Eltern der JohannesKita mit Montessorigruppe führten für alle puppentheaterbegeisterten Kinder zweimal das Stück „Kasper und die Zauberkugel“ auf. Rund 200 Besucher waren begeistert. Nebenan im Gemeindesaal boten Eltern und Kita-Mitarbeiterinnen Bewirtung und Basar. Der Erlös wird für neue Backöfen für die Kinderküchen

weiter
  • 717 Leser

Fahrradfahrer bei Sturz lebensgefährlich verletzt

Rainau-Buch. Ein 77-jähriger Fahrradfahrer hat sich am Donnerstag kurz nach 15 Uhr bei einem Sturz lebensgefährlich verletzt. Er war unterwegs auf dem Radweg am östlichen Ufer des Bucher Stausees, von Ellwangen in Richtung Jagsthausen, als er auf Höhe eines Staudamms gegen eine halbseitige Schranke fuhr. Er  stürzte und

weiter
  • 3
  • 5408 Leser
Nachruf

Abschied von Willi Wohlrab

Rosenberg. Eine große Trauergemeinde hat Abschied von Willi Wohlrab genommen. 1961 war er dem Liederkranz Rosenberg beigetreten. Über viele Jahrzehnte unterstützte er den Chor mit seiner Stimme. Darüber hinaus war er zehn Jahre lang Fahnenbegleiter der Gaufahne. 2007 wurde er zum Ehrenmitglied des Liederkranzes ernannt. Den Trauergottesdienst gestaltete

weiter
  • 716 Leser

Anita Waizmann ist die neue Vorsitzende

Musikverein Schrezheim Die Mitglieder verabschieden den bisherigen Vorsitzenden Andreas Stobel.

Ellwangen-Schrezheim. Bei der Jahreshauptversammlung des Musikvereins Schrezheim im Gasthaus Lamm verlas Schriftführerin Karin Abele ihren Bericht. Der Verein habe derzeit 367 Mitglieder, 136 davon aktiv. Das Durchschnittsalter der aktiven Mitglieder liege bei 21 Jahren. Im vergangenen Jahr hatte die Hauptkapelle insgesamt 71 Auftritte und Proben wahrzunehmen.

weiter
  • 2265 Leser

Ausflug nach Lindau und Bregenz

Bodensee Der Seniorenrat lädt am Mittwoch, 3. Mai, zu der Fahrt ein. Los geht es um 7 Uhr auf dem Schießwasen.

Ellwangen. Nach Lindau und Bregenz führt der Frühjahrsausflug des Seniorenrats am Mittwoch, 3. Mai. Der Bus fährt um 7 Uhr am Schießwasen ab. Die Fahrt geht von Ellwangen über die Autobahn nach Lindau. Unterwegs ist eine Kaffeepause am Bus eingeplant. Gegen 10.30 Uhr steht eine geführte Stadtbesichtigung in Lindau auf dem Programm. Anschließend ist

weiter
  • 845 Leser
Kurz und bündig

Misereor-Coffee-Stop-Aktion

Ellwangen. Die Erzieherinnen und der Elternbeirat laden am Freitag, 31. März, von 8.30 bis 11.30 Uhr, zur Coffee-Stop-Aktion von Misereor in das Kinderhaus St. Hariolf ein. Bei einer Tasse Kaffee können die Gäste ins Gespräch kommen und mit ihrer Spende Gutes tun. Damit werden Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika unterstützt.

weiter
  • 920 Leser
Kurz und bündig

Sechta-Ries-Schule informiert

Unterschneidheim. Am Freitag, 31. März, findet um 18.30 Uhr an der Sechta-Ries-Schule ein Informationsabend für Eltern der Klassenstufe 4 statt. Eltern und ehemalige Schüler werden interviewt, um aus ihrer Sicht das Schulleben zu schildern.

weiter
  • 880 Leser

Diese Bäume sind zu groß für die Innenstadt

Baumschnitt Die Diskussion um radikal gestutzte Robinien in der Lauchheimer Hauptstraße geht weiter. Ganz kaputt sind sie zumindest nicht.

Lauchheim

Die Diskussion um die radikal gestutzten Bäume in der Hauptstraße in Lauchheim geht weiter. Bei der Redaktion dieser Zeitung hat sich ein Fachmann gemeldet, ein „Fachagrarwirt Baumpflege“. Und der sagt, die drei Robinien seien „derart laienhaft zurückgeschnitten, dass diese nie wieder eine artgerechte Wuchsform entwickeln

weiter
  • 546 Leser
Zur Person

Eugen Kiemele zum Achtzigsten

Eschach-Seifertshofen. Vielseitig sind die Geschäfte, die er betreibt. Das zeigt sich schon an den Jagdflugzeugen, Jeeps oder der Straßenbahn, die in Seifertshofen an der Straße stehen. Eugen Kiemele kauft und verkauft einfach alles. Er handelt seit fast 60 Jahren mit Schrott, Antiquitäten oder Militärfahrzeugen. Die gut erhaltenen Sachen werden im

weiter
  • 2096 Leser
Zur Person

Franz Mayer wird 70 Jahre alt

Lauchheim. Franz Mayer aus Lauchheim begeht heute seinen 70. Geburtstag. „fm“, wie er auch oft kurz genannt wird, feiert ein bisschen im „Goldenen Rad“. Das Kürzel „fm“ kommt nicht von ungefähr. Mit diesem Buchstaben signiert er seit 41 Jahren Zeitungsartikel, die er als Freier Mitarbeiter für die hiesigen Blätter

weiter
  • 453 Leser

Kaspar Grimminger dirigiert das Kapfenburgkonzert

Concordia Lauchheim Dirigent des Chores hat gekündigt. Berichte und Ehrungen bei der Mitgliederversammlung.

Lauchheim. Der seitherige Dirigent der Concordia habe gekündigt, teilte Vorsitzender Martin Gerken bei der Jahreshauptversammlung mit. Doch habe sich sich Kaspar Grimminger bereit erklärt, die Chöre bis zum Kapfenburgkonzert als Chorleiter zu begleiten.

Der Bericht des Vorsitzenden für das vergangene Geschäftsjahr zeigte, wie der Gesangverein aktiv

weiter
  • 1062 Leser
Kurz und bündig

Von Amerika nach Hohenstadt

Abtsgmünd. In der Reihe „Mein Weg nach Abtsgmünd“ ist am Freitag, 31. März, um 19 Uhr Anne Gräfin Adelmann zu Gast in der Zehntscheuer. Sie berichtet von ihrem Weg aus bescheidenen Verhältnissen in New Jersey in ein 500 Jahre altes Schloss in Deutschland.

weiter
  • 753 Leser
Kurz und bündig

Ziersträucher-Schnittkurs

Hüttlingen. Der Obst- und Gartenbauverein Hüttlingen bietet am Samstag, 1. April, um 14 Uhr im Garten von Christiane Harsch, Fünfkirchner Str. 18, einen Ziersträucher-Schnittkurs an.

weiter
  • 744 Leser

40 000 Euro fürs „Faustexperiment“

Kunst Das Aalener Theater profitiert vom Innovationsfonds Kunst des Landes.

Aalen. Das Projekt „Das Faustexperiment“ des Theaters der Stadt Aalen profitiert mit 40 000 Euro vom Innovationsfonds Kunst des Landes. Das Land stellt in diesem Jahr insgesamt fast eine Million Euro bereit für landesweit 45 Projekte. Aalen ist eines davon.

Das Projekt: In Zusammenarbeit mit der Hochschule Aalen entsteht im Oktober

weiter
  • 775 Leser
Der besondere Tipp

Comedy mit Quichotte

Quichotte ist Dichter, Rapper und vor allem ein grandioser Stand-up Künstler. Quichotte ist, wie sein Name erhoffen lässt, ein stetiger Kämpfer gegen die Windmühlen der seichten Unterhaltung. So spitz jedoch seine Feder auch ist, so cool und rhythmisch ist seine Show. Spielerisch und stets mit einem Augenzwinkern verschmelzt er klassische Stand-up Comedy

weiter
  • 5
  • 498 Leser

Die ersten Integrationspaten sind geschult

Flüchtlingsarbeit Ehrenamtliche begleiten Flüchtlinge im Alltag.

Aalen. Für die Integration von Flüchtlingen in der Anschlussunterbringung braucht es viel Engagement von Ehrenamtlichen. Deshalb hat Sylvia Caspari, Geschäftsführerin des Kreisdiakonieverbandes Ostalbkreis, in Kooperation mit dem DRK Kreisverband Aalen, der evangelischen Kirchengemeinde Aalen, dem Landratsamt und Stadt Aalen ein Konzept für ein passgenaues

weiter
  • 816 Leser

Saisonbeginn im Schloss

Fachsenfeld Die Türen von Schloss und Park sind für Besucher wieder geöffnet.

Aalen-Fachsenfeld. Der Winter ist vorbei, man merkt, dass der Frühling seinen Einzug hält. Im Fachsenfelder Schlosspark blühen die Krokusse und die Narzissen. Die Winterpause auf Schloss Fachsenfeld ist vorbei. Die Saison beginnt am Sonntag, 2. April und hält allerlei Interessantes für die Besucher bereit.

Ausstellung im Ökonomiegebäude: vom 5. April weiter
  • 669 Leser

Wechsel im Cityverein

Aalen City aktiv ACA-Ausschusssprecher Ulrich Rau verabschiedet.

Aalen. Neue Aufgaben auf Bundes- und Landesebene in Verbänden der Omnibusunternehmer waren für Ulrich Rau ausschlaggebend dafür, „seinen“ Fachausschuss für Angebot und Gestaltung in neue Hände zu übergeben. Viele wichtige Themen der Aalener City wurden in den vergangenen 15 Jahren seit der Gründung des ACA angegangen. Ulrich Rau konnte

weiter
  • 806 Leser

Mit Flextarif für 3,50 Euro bis zu fünf Stunden parken

Parken Pünktlich zum verkaufsoffenen Sonntag startet Apcoa im CityCenter das neue Angebot.

Schwäbisch Gmünd. Der neue Tarif gilt bereits seit Donnerstag. Und rechtzeitig zum Pferdetag und verkaufsoffenen Sonntag: Innenstadtbesucher können künftig im Parkhaus im CityCenter bis zu fünf Stunden für 3,50 Euro parken.

Das Parkhaus im Gmünder CityCenter gehört zu Apcoa Parking. Dessen Gebietsleiter Schwaben, Andreas Heisig, startete das Angebot

weiter
  • 839 Leser

Busunternehmen wollen weniger Stau

Verkehr Der zunehmende Individualverkehr aus Gmünds Norden und die Stoßzeiten morgens und abends machen Stadtbus Gmünd und Fahrbus Ostalb zu schaffen.

Schwäbisch Gmünd

Für Thomas Kaiser war’s eine Überraschung. Der CDU-Stadtrat wundert sich, dass Busunternehmer Ampeln den Kreisverkehren vorziehen. Weil Torsten Queren von Fahrbus Ostalb dies am Mittwoch im Gemeinderat gesagt hatte, hakte Kaiser nach. Denn dies widerspreche der Absicht, die die Stadträte hätten: den Verkehr in Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 5
  • 1093 Leser

Der erste Preis geht an die Schillerschule

Kunstwettbewerb Zum Thema „Green Years“ im Auftrag von Aalens Partnerstadt Cervia.

Aalen/Cervia. Ein Kunstwettbewerb im Auftrag von Aalens italienischer Partnerstadt Cervia. Dazu hatte OB Thilo Rentschler im Februar eingeladen. Zum ersten Mal durften diesmal auch die Schulen der Partnerstädte teilnehmen.

Schulen aus Frankreich, Polen und Deutschland – in Aalen die Gemeinschaftsschule Schillerschule und die Greutschule Aalen–-

weiter
  • 605 Leser

VR-Bank Aalen spendet für Kindergarten und DLRG

Spende Über einer Spende in Höhe von 1000 Euro der VR-Bank Aalen für neue Spielgeräte für die vier kirchlichen Kindergärten in Hüttlingen freuten sich die Kinder und die Erzieherinnen. Der Marktgebietsleiter der VR-Bank Geschäftsstelle Aalen-Wasseralfingen, Alexander Schmid, überreichte den Spendenscheck. Linkes Bild v.l: Brigitte Böhnlein, Christa

weiter
  • 763 Leser

Wie Stickereien die Stadt vor der Hungersnot retten konnten

Ausstellung Das Aalener Bürgerspital zeigt in der Ausstellung „Damals und Heute“ über 100 Jahre alte Stick- und Strickarbeiten

Aalen.

Die im Bürgerspital ausgestellten Spitzendeckchen lagen zur Biedermeierzeit noch auf jedem Stuhl“, erzählt die Leiterin der Stick- und Strickgruppe, Maria Berger. Sie präsentiert die größtenteils mehr als 100 Jahre altem Handarbeiten in der Ausstellung „Damals und Heute“.

Genau genommen befindet sich die Ausstellung im ersten

weiter

Wir gratulieren

Aalen-Fachsenfeld. Gertrud Koch, Riedwiesenstr. 31, zum 70. Geburtstag.

Abtsgmünd-Untergröningen. Alois und Helga Riedmüller, zum Goldenen Hochzeit.

Lauchheim. Franz Mayer, Hardtsteige 20, zum 70. und Hans-Peter Schwindhammer, Erzgebirgstr. 6, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 660 Leser

Baum kontra Strommasten

Silberwarenfabrik Warum ein wilder Walnussbaum bei der Umgestaltung des Geländes weichen musste und wie die Stadtverwaltung das ausgleichen will.

Heubach

Auf den Terrassen bei der Silberwarenfabrik rollt ein Bagger hin und her, transportiert große Muschelkalksteine. Arbeiter schaufeln Erde beiseite und setzen die Steine ein. Die Umgestaltung des Platzes, vom Gemeinderat im vergangenen Herbst beschlossen, ist voll im Gange.

Ganz reibungslos verlaufen solche Baustellen selten. Auch nicht in Heubach.

weiter
Kurz und bündig

Afrikanische Märchen

Aalen. Im Literatur-Treff der Stadtbibliothek am Dienstag, 4. April, 17 Uhr, entführt Ute Hommel ihre Zuhörer ins märchenhafte Afrika. Sie trägt magische Märchen aus afrikanischen Regionen vor, begleitet von Trommelklängen. Eintritt frei.

weiter
  • 626 Leser
Kurz und bündig

Frühlingsfest der CDU

Aalen-Fachsenfeld. Der CDU-Ortsverband Fachsenfeld lädt am Sonntag, 2. April, ab 10.30 Uhr zum Frühlingsfest in der Halle der Flaschnerei Pfleiderer, Im Loh 43, ein. Die Europa-Abgeordnete Dr. Inge Gräßle spricht zum Thema „Wie halten wir zusammen?“. Thomas Wagenblast berichtet aus dem Gemeinderat Aalen.

weiter
  • 718 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst mit Mittagessen

Aalen. Im ökumenischen Gemeindezentrum Peter und Paul auf der Heide ist am Sonntag, 2. April, um 11 Uhr Gottesdienst „11 Plus“ mit anschließendem Mittagessen.

weiter
  • 589 Leser

In Vorfreude aufs Ancampen

Hauptversammlung Der Reisemobilclub Ostalb versammelte sich zum ersten Mal unter seiner neuen Vorsitzenden Anne-Rose Buchholz. Ancampen ist von 29. April bis zum 2. Mai.

Aalen

Die Jahreshauptversammlung des Reisemobilclubs Ostalb fand zum ersten Mal unter der Regie der Vorsitzenden Anne-Rose Buchholz statt. Kernpunkt des aktiven Vereinslebens, so berichtete sie, seien die monatlichen Clubtreffen, die in der Regel gut besucht werden. Bildmaterial aus 15 Jahren aktivem Club-Leben hat der stellvertretende Vorsitzende

weiter
  • 1486 Leser

Volles Haus bei der Jesus-House-Live-Übertragung

Live-Übertragung Es waren besondere Tage, die vergangene Woche im CVJM-Gütle in der Aalener Jahnstraße junge Menschen zusammenführte. Die Jugendevangelisation Jesus House – live vom Schönblick aus Schwäbisch Gmünd auf Großbildleinwand in der Turnhalle im Gütle übertragen– hat vielen jungen Menschen das Wort Gottes nahegebrach. Und sie hat

weiter
  • 623 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Aalen. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Aalen lädt am Montag, 3. April, um 18.10 Uhr zum Gebet für den Frieden am Turm der Stadtkirche ein.

weiter
  • 537 Leser

Motivierter Posaunennachwuchs im Trainingscamp bei Nördlingen

Kirchenbezirk Die jüngeren Mitglieder der Posaunenchöre des Kirchenbezirks Aalen haben sich zu einer Bläserfreizeit im Jugendtagungshaus Reimlingen bei Nördlingen getroffen. Über 60 Jungbläserinnen und Jungbläser von 7 bis 14 Jahren aus zehn Posaunenchören probten dort gemeinsam intensiv. Musiziert wurde unter der Leitung von Bezirksposaunenwartin

weiter
  • 512 Leser

Frauenrätin widerspricht

Gleichstellung Erneut Kritik an der Entwicklung des Ostalb-Aktionsplans.

Aalen. Kreisfrauenrätin Margot Wagner widerspricht der Aussage der Landkreisverwaltung, der Kreisfrauenrat habe seinen Maßnahmenkatalog zum Gleichstellungsaktionsplan zu spät eingereicht. Vor der Sitzung der Gleichstellungskommission am 9. Februar sei es nicht möglich gewesen, Änderungen für ein Dokument einzureichen, das den Mitgliedern dieser Kommission

weiter
  • 691 Leser

Studenten arbeiten unter Palmen

Hochschule Studierende der Hochschule Aalen nahmen Teil am „MAKEATHON“ auf Gran Canaria.

Aalen. Das Reiseziel Gran Canaria klingt verlockend. Die Themengebiete, mit denen sich Studierende der Hochschule Aalen kürzlich dort beschäftigt haben, sind es auch: Beim diesjährigen Workshop „MAKEATHON“ drehte sich alles um die Zukunftsfelder Robotik, Autos der Zukunft, Digitalisierung und Industrie 4.0.

Zwölf studentische Teams, insgesamt

weiter
  • 707 Leser

Zahl des Tages

29

Jahre wird das Festival für Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd in diesem Jahr. An 22 Veranstaltungstagen können Musikliebhaber vom 13. Juli bis zum 6. August Kirchenmusik aus unterschiedlichen Epochen und Ländern hören. Karten gibt es im i-Punkt Gmünd, der Tickethotline (07171) 603-4250 und unter www.kirchenmusik-festival.de online.

weiter
  • 931 Leser

Konzert Kammerchor in der Michaeliskirche

Am Samstag, dem 1. April wird um 18 Uhr die Reihe „Stunde der Kirchenmusik“ in der Haller Michaelskirche fortgesetzt. Der Württembergische Kammerchor unter der Leitung von Dieter Kurz singt Werke von Heinrich Schütz, Wolfgang Rihm und Siegmund Schmidt. Die Leidensgeschichte Jesu steht im Mittelpunkt des Chorkonzertes mit mehreren Vokalsolisten.

weiter
  • 858 Leser

Combo trifft Kammerorchester

Jazz Lights Crossover und Uraufführung im Oberkochener Bürgersaal.

Die Konzertbesucher im Bürgersaal Oberkochen waren die Ersten, die Frank Heinz’ neue Komposition hören – im Rahmen der Jazz Lights stellte der Stuttgarter Posaunist sein Werk „Sonnett der Gezeiten“ vor.

Frank Heinz gilt als Grenzgänger. Als einer, der zwischen den Stilen wandelt, der Jazz und Klassik, Combo und Kammerorchester

weiter
  • 609 Leser
Neu im Kino

Ghost in the shell

Noch ein Remake eines Klassikers. Das japanische Anime-Meisterwerk machte 1995 mit philosophischen Tiefgang und beeindruckenden Bildern Animationskino für Erwachsene im Westen hoffähig. Seitdem wird das Werk in einem Atemzug mit Cyberpunk-Klassikern wie „Blade Runner“ und „Matrix“ genannt. Dementsprechend kritisch beäugten Fans

weiter
  • 565 Leser

Musik von hier und anderswo

Konzert Am Samstag, 1. April, 20 Uhr, spielt die Gruppe Ziganimo auf Einladung von Gmündfolk in der Theaterwerkstatt Gmünd. Swing, Tango, Klezmer und Valse Musette sind ebenso zu hören wie deutsche, jiddische und Roma-Lieder. Eintritt: 14 Euro, Vorverkauf Buchhandlung Schmidt. Foto: privat

weiter
  • 809 Leser

Pianotopia beim Musikwinter

Kurt Holzkämper aus Ludwigsburg und der Stuttgarter Chris Geisler stellen am Samstag, 1. April, 20 Uhr, im Bilderhaus Gschwend ihr neues Crossover-Projekt „Pianotopia“ vor: Klassische Klavierwerke von Claude Debussy, Johannes Brahms und Maurice Ravel dienen als Ausgangspunkt für musikalische Experimente, in denen sich Elemente klassischer

weiter
  • 460 Leser

Schatten erzählen Geschichten

Theater Im Congress Centrum Stadtgarten zeigte „Amazing Shadows“ die Möglichkeiten des Schattentheaters.

Kinder machen sie gerne: Schattenspiele. Mit einer Taschenlampe werfen sie Licht an die Wand. Beliebte Figuren sind meistens ein Hund oder ein Vogel. Wie aber macht man einen großen Elefanten oder den Eiffelturm? Dazu braucht es schon mehrere Leute. Besser gesagt die acht Tänzerinnen und Tänzer von Catapult Entertainment – dem Schattentanztheater

weiter

90 aktive Musiker bei 350 Mitgliedern

Musikverein Hüttlingen Orchester und Verein starten mit frischem Wind durch.

Hüttlingen. Ein neues Logo, das Management in neuen Händen, Gründung einer Bläserbande mit den Jüngsten, ein Durchschnittsalter von 28 Jahren beim inzwischen 90 Musiker starken Orchester – die Weichen für die Zukunft sind beim Musikverein schon gestellt.

Da kann sich nach Angaben der Marketingbeauftragte Stephanie Stütz inzwischen über 350 Mitgliedern

weiter
  • 701 Leser

Wie der Osterbrunnen in Adelmannsfelden entsteht

Tradition An der Hauptstraße von Adelmannsfelden haben fleißige Hände gewerkelt. Das Ergebnis: ein bunt geschmückter Osterbrunnen. „Seit 20 Jahren halten wir Landfrauen des Ortsvereins Adelmannsfelden-Pommertsweiler diese Tradition aufrecht“, erzählt Maria Schenk. Erstmals seien auch jüngere Frauen vom örtlichen Obst- und Gartenbauverein

weiter

Charlie türkisch und deutsch

Sprache Zweisprachige Lesung in der Gmünder Stadtbibliothek. Nächste Lesung in deutscher und russischer Sprache.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Stadtbibliothek hatte zu einer deutsch-türkischen Lesung für Kinder eingeladen. Zusammen mit Sema Toykan, Leiterin des kommunalen Bildungsbüros, hat die Bibliothekarin Konstanze Naujocks das Buch „Charlie und die Schokoladenfabrik“ von Roald Dahl vorgestellt. Gelesen wurden dabei die einzelnen Kapitel im Wechsel

weiter
  • 5
  • 669 Leser

Wie sich Goldschmiede einst eine Krankenkasse schufen

Gedenken Arbeiter gründeten 1878 in Gmünd eine Zentralkranken- und Sterbekasse, der Vorläufer der Gmünder Ersatzkasse. Eine Tafel erinnert jetzt daran.

Schwäbisch Gmünd

Wird ein Gold- und Silberarbeiter krank, müssen die Kollegen ihm helfen. Zur Not auch dafür sorgen, dass er ein ordentliches Begräbnis bekommt. Mit diesem Grundgedanken haben Gold- und Silberarbeiter 1878, als es noch keine gesetzliche Krankenkasse und keine Sozialleistung vom Staat gab, eine Zentralkranken- und Sterbekasse gegründet.

weiter

Zum Abi-Auftakt sind alle da

Berufliche Gymnasien Abiturienten der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule, des Wirtschafts- und des Technischen Gymnasiums sind mit ihren Profilfächern gestartet.

Schwäbisch Gmünd

Die erste Prüfung haben sie hinter sich, die 266 Abiturienten an den Beruflichen Gymnasien am Beruflichen Schulzentrum Schwäbisch Gmünd auf dem Hardt. Für sie hat das Abitur mit ihrem Profilfach begonnen. Es folgen Mathematik, ein Wahlfach, eine Fremdsprache oder Deutsch. Die Deutsch-Prüfungen bilden – nach einer Pause von mindestens

weiter
  • 666 Leser

Dschungelbuch ein bisschen anders

Kooperationsprojekt Der Gesangverein „Eintracht Schrezheim“ ist immer für eine Überraschung gut, wie das neueste Projekt zeigt.

Ellwangen-Schrezheim

Wer kennt sie nicht, die Erzählungen und Gedichte vom Findelkind Mogli, dem lahmen Tiger Schir Khan oder dem Bären Balu, des britischen Autors Rudyard Kipling. „Das Dschungelbuch“, ursprünglich als Zeichentrickfilm in die Kinos gelangt, begeisterte Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Zwischenzeitlich verfilmt und jetzt

weiter
  • 807 Leser

Kirchenmusik für kleine Leute

Konzert Erstmals erklingt in Aalen eine Johannespassion für Kinder. Damit wird das Bach-Werk gleich zweimal in der Stadtkirche zu hören sein.

In diesem Jahr wird die Johannespassion von Johann Sebastian Bach in Aalens Stadtkirche gleich zweimal zu hören sein: als abendfüllende Aufführung, so wie es üblich ist, und erstmals in einer Fassung für Kinder. Nach einer Konzeption von Ursula Hock, Dorothee Schaub und Mirijam Vogel. Die drei Frauen kommen aus verschiedenen Orten im Ostalbkreis und

weiter

Drei Kirchengemeinden – ein Büro

Bauvorhaben Lange vorbereitet, trotzdem von manchen mit Skepsis beäugt: Das neue gemeinsame Pfarrbüro von Salvator, Sankt Maria und Sankt Bonifatius wird am Sonntag in Aalen eingeweiht.

Aalen

Die einen nennen es nach wie vor „Pfarrbüro“, die anderen sprechen von „Zentrum“. Jenseits aller sprachlichen Feinheiten: Am Sonntag, 2. April, wird das neue zentrale Pfarrbüro der drei katholischen Kirchengemeinden Salvator, Sankt Maria und Sankt Bonifatius Hofherrnweiler seiner Bestimmung übergeben: im Pfarrhaus Salvator

weiter
  • 2
  • 1825 Leser

Bund für Heimatpflege feiert 60 Jahre

Vereinsjubiläum Feier mit Rückblick und Ehrungen am Samstag, 1. April, und weiteren Veranstaltungen im Jubiläumsjahr.

Aalen-Wasseralfingen. Der Bund für Heimatpflege Wasseralfingen feiert am Samstag, 1. April, sein 60-jähriges Bestehen. Mitglieder und Freunde treffen sich nachmittags im Saal des Bürgerhauses zu Kaffee, Kuchen und musikalischer Begleitung durch die Familie Häcker-Brune.

Dabei will man auch auf die Geschichte des Bundes für Heimatpflege zurückblicken.

weiter
  • 909 Leser

Was tun, damit keiner „Opfer“ wird?

Mobbing in der Schule Wer in einer Klasse bis zum Abitur sitzen muss, in der ein oder mehrere Mobber sind, dem ist unter Umständen die ganze Schulzeit verdorben.

Ellwangen

Wenn Kinder in der Schule von Schülerinnen und Schülern einmal gehänselt werden, muss man nicht gleich von „Mobbing“ reden. Einen Streich machen auf Kosten eines anderen, gelegentliche Streitigkeiten und Neckereien sind normal unter Kindern und Jugendlichen.

Ein anderer Fall ist es, wenn die Angriffe sich ständig wiederholen und

weiter
  • 1181 Leser

Probleme mit Mobilfunk in Böbingen

Kommunikation Böbinger Bürger beklagen Störung bei „Aldi-Talk“, die mittlerweile aber behoben scheint.

Böbingen. „Gut drei Wochen haben wir hier in Unterböbingen in der Gegend nördlich des Bahnhofs große Probleme mit dem Mobilfunknetz von Aldi“, bericht ein Leser dieser Zeitung. Gespräche brachen nach wenigen Sekunden wieder ab oder es kam zu Fehlschaltungen, so dass man mitten im Gespräch plötzlich einen anderen Teilnehmer reden hörte,

weiter
  • 715 Leser

Scholz kann VfR-Insolvenz nicht mehr abwenden

Der vorläufige Insolvenzverwalter erklärt die Gespräche mit dem Ex-Präsidenten für beendet.

Aalen. Die Gespräche zwischen dem vorläufigen Insolvenzverwalter des VfR Aalen, Dr. Holger Leichtle, dem anwaltlichen Vertreter des Vereins, Prof. Dr. Georg Streit, dem Unternehmer und ehemaligen VfR-Präsidenten Berndt-Ulrich Scholz und dessen anwaltlichen Vertreter Dr. Thilo Schultze über eine mögliche Beseitigung der Gründe

weiter

2018 feiert der Chor sein 60-jähriges Bestehen

Kirche Katholischer Kirchenchor St. Peter und Paul Schwäbisch Gmünd-Hardt hält seine Hauptversammlung ab.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Traditionell begann der Kirchenchor St. Peter und Paul seine Hauptversammlung mit einem Gottesdienst. Vorsitzende Gerlinde Haag begrüßte danach besonders Pfarrer Robert Kloker als Präses des Chores. Im Rückblick auf 2016 erwähnte sie als Höhepunkte die „Missa brevis in B“ und das Offertorium „Alma Dei

weiter
  • 695 Leser

Dr. Katja Langneff ist vorsitzende Richterin am Landgericht

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat sie ernannt

Ellwangen. Die in Pinneberg geborene Richterin studierte Rechtswissenschaft in Freiburg, wo sie nach der Ersten Juristischen Staatsprüfung im Januar 1996 auch den Referendardienst leistete und am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht ihre Doktorarbeit schrieb. Das teilt das Ellwanger Landgericht mit. Im

weiter
  • 5
  • 2140 Leser
Polizeibericht

20-Jähriger randaliert

Aalen. Ein 20-jähriger Algerier musste bis zum Donnerstagmorgen in polizeilichem Gewahrsam bleiben. Wie die Polizei mitteilt, hatte der junge Mann gegen 21.40 Uhr in einer Bar in der Aalener Innenstadt Gäste angepöbelt, woraufhin er vom Betreiber der Gaststätte aufgefordert wurde, die Bar zu verlassen. Vor dem Haus ließ der 20-Jährige, der laut Polizeiaussage

weiter
  • 780 Leser
Kurz und bündig

Repair Cafe geöffnet

Aalen. Im Haus der Jugend warten Fachkundige am Samstag, 1. April, von 14 bis 17 Uhr wieder auf Menschen, die Hilfe bei der Reparatur von Gegenständen aller Art benötigen.

weiter
  • 575 Leser
Kurz und bündig

Versammlung der Kulturküche

Aalen. Die Mitgliederversammlung der „Kulturküche“ ist am Samstag, 1. April, 11 Uhr, in der Cafeteria der Bohlschule.

weiter
  • 850 Leser

Linienbus streift Auto

Oberkochen. Auf rund 3500 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag entstand. Gegen 16.20 Uhr fuhr ein Busfahrer laut Polizei von einer Bushaltestelle auf die Carl-Zeiss-Straße ein. Hierbei streifte er den Mercedes eines 38-jährigen Fahrers, der sein Fahrzeug angehalten hatte, um den Bus

weiter
  • 1874 Leser

+++Der Ostalb-Morgen+++

Live-Ticker mit Wetter, Verkehr und allen wichtigen Infos zum Start in den Tag

9.26 Uhr: Aufgefahren: Verkehrsbedingt musste ein 54-Jähriger seinen Volvo kurz vor 14 Uhr am Mittwoch auf der Haller Straße in Ellwangen anhalten. Eine 20-Jährige reagierte zu spät und fuhr mit ihrem Opel auf den Volvo auf. Sachschaden: 2500 Euro.

9.10 Uhr: Ein Algerier muss nach Randale die Nacht in einer Aalener Polizeizelle

weiter
  • 5
  • 3556 Leser

Schillerschule gewinnt den ersten Preis in Cervia

Die Gemeinschaftsschule nahm erfolgreich am Kunstwettbewerb in Cervia teil - Anerkennungspreis für Greutschule
Einen großen Erfolg durften die Schülerinnen und Schüler der Schillerschule feiern: Sie sahnten den ersten Preis des Kunstwettbewerbs in Aalens Partnerstadt Cervia ab. Die Preisverleihung fand am Wochenende im Rahmen einer Kunstmesse in Forli/Italien statt. weiter

Regionalsport (39)

Der Gegner: Sportfreunde Lotte

Trainer: Ismail Atalan (36) Tabellenplatz:7. Platz – 42 Punkte, 39:31 Tore Höchster Sieg:6:0 gegen SC Paderborn Höchste Niederlage:0:3 gegen VfL Osnabrück Letztes Spiel: 0:0 gegen Holstein Kiel Letzte 10 Ligaspiele: 4 Siege – 2 Remis – 4 Niederlagen Hinspiel: 1:1 Beste Torschützen: Kevin Freiberger (10 Tore) Ex-VfR-Spieler:

weiter
  • 717 Leser
Fußball am Wochenende

3. Liga

Freitag, 18.30 Uhr: FSV Mainz U23 – Chemnitzer FC

Samstag, 14 Uhr: Magdeburg – Rot-Weiß Erfurt Bremen II – Holstein Kiel Sportfreunde Lotte – VfR Aalen SC Fortuna Köln – FSV Frankfurt SC Paderborn – Großaspach Duisburg – Jahn Regensburg Wiesbaden – Preußen Münster FSV Zwickau –Hallescher FC VfL Osnabrück – Hansa Rostock

weiter
  • 915 Leser

Zahl des Tages

49

Punkte hat der FC Mögglingen auf seinem Konto. Damit scheint dem Fußballclub der Meistertitel der Kreisliga B II bereits sicher. Am Sonntag sind die Mögglinger beim 1. FC Eschach, dem Tabellenachten, gefragt. Anstoß der Partie ist um 15 Uhr.

weiter
  • 502 Leser

Fußball Manuel Krieger im Einsatz

Am Samstag um 13:30 Uhr ist Schiedsrichter Manuel Krieger vom TSB Gmünd im Einsatz. Er pfeift die Begegnung in der A-Jugend EnBW-Oberliga Baden-Württemberg zwischen dem 1. FC Heidenheim und dem SGV Freiberg. Dem Gmünder Schiedsrichter werden Dominik Barth vom FC Stern Mögglingen sowie Steffen Baumann von den Sportfreunden Lorch als Assistenten zur Seite

weiter
  • 594 Leser
Fußball am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: Lauchheim – SV Neresheim Nattheim – TSG Schnaitheim Sontheim/Brenz – SV Ebnat FC Bargau – FV Unterkochen TV Neuler – SF Lorch Kirchh-/Trocht. I – FV Burgberg Türk. Heidenheim – Waldhausen Normannia Gmünd II – Heubach

weiter
  • 498 Leser

Essingen will Klassenerhalt klar machen

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen empfängt am Samstag (15.30 Uhr) den Tabellennachbarn aus Sindelfingen.

In der Rückrunde läuft es für den TSV Essingen bislang recht gut. Vier Partien ungeschlagen, acht Punkte gesammelt, das hat vorerst für ein Polster zur Abstiegsregion gesorgt. Noch beruhigender möchten die Verantwortlichen am Samstagabend auf die Tabelle schauen, wenn zuvor der VfL Sindelfingen zu Gast gewesen ist (Anstoß: 15.30 Uhr).

Im Hinspiel war

weiter
  • 555 Leser

Gelingt gegen Favorit Echterdingen die Überraschung?

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten gastiert am Sonntag auf den Fildern beim Tabellenvierten.

Der TSGV Waldstetten ist am Sonntag um 15 Uhr beim TV Echterdingen gefragt. Während bei den Waldstetter Löwen eitel Sonnenschein herrscht, mussten die Echterdinger beim 1:1 in Blaustein vergangene Woche einen Dämpfer im vermeintlichen Aufstiegsrennen hinnehmen.

Coach Mirko Doll kann nahezu aus dem Vollen schöpfen und hat daher geradezu die Qual der

weiter
  • 461 Leser

Glatzel kommt zum FC Heidenheim

Noch sind neun Spieltage in der Saison 2016/2017 für die FCH- Profis zu absolvieren, der erste Neuzugang für die kommende Spielzeit steht jetzt schon fest. Vom 1. FC Kaiserslautern wird Robert Glatzel an die Brenz wechseln. Der 23-jährige Stürmer, dessen Kontrakt bei den Pfälzern zum Saisonende ausläuft, unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30. Juni

weiter
  • 378 Leser
Fußball am Wochenende

Landesliga

Samstag, 15.30 Uhr: SC Geislingen – TSV Bad Boll 1. FC Eislingen – FV Nürtingen Samstag, 17 Uhr: FC Heiningen – Dorfmerkingen

Sonntag, 15 Uhr: TV Echterdingen – Waldstetten TSV Weilheim – TSV Blaustein Weilimdorf – Hofherrnweiler-U. TSV Neu-Ulm – TSV Köngen SG Bettringen – Ebersbach/Fils

weiter
  • 762 Leser
Fußball am Wochenende

Verbandsliga

Samstag, 14 Uhr: Schwäbisch Hall - VfL Pfullingen

Samstag, 15.30 Uhr: Albstadt – Normannia Gmünd FV Löchgau – TSV Berg Olympia Laupheim – Backnang SGV Freiberg – TSV Ilshofen TSV Essingen – Sindelfingen FC Wangen – VfB Neckarrems Zimmern – Calcio Echterdingen

weiter
  • 459 Leser

Gmünder Weg zu mehr Wasserflächen

Interview Der Schwimmvereinsvorsitzende Roland Wendel kämpft nicht nur für ein sportgerechtes 50-m-Bad, sondern auch gegen die erschreckend steigende Zahl der Badetoten in Deutschland.

Am Samstag, 1. April, ist „Anschwimmen“ im Bud-Spencer-Freibad für die Mitglieder des Gmünder Schwimmvereins. Die Wettkampfmannschaften können dann wieder auf einer 50-m-Bahn trainieren. „Wenn wir unser Niveau in der baden-württembergischen und deutschen Spitzenklasse halten wollen, bräuchten wir das ganze Jahr über solche Trainingsbedingungen“,

weiter
  • 389 Leser

Immer mehr Badetote in Deutschland

DLRG-Statistik Die Zahl der Badetoten steigt in Deutschland erschreckend an. Der Schwimmverein bietet Kurse an.

Statistik der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft(DLRG): Badetote in Deutschland 2016: 537, davon 411 Männer und 64 Flüchtlinge. Unfallschwerpunkte: In Binnengewässer, Flüsse, Bäche, Seen und Teiche 406 Tote, in Nord- und Ostsee 26, im Schwimmbad 19. Gründe: Selbstüberschätzung, gesundheitliche Vorschäden, Übermut, Leichtsinn, Unkenntnis der Gefahren.

weiter
  • 498 Leser

Zum „Anschwimmen“ sind alle Sportler eingeladen

Freibad-Saison Ab 1. April können Mitglieder des Schwimmvereins im Bud-Spencer-Bad kostenlos trainieren

Seit dem Jahr 2012 können Mitglieder des Gmünder Schwimmvereis in der Vor- und Nachsaison das Bud-Spencer-Bad im Schießtal nutzen. „Für unsere Leistungsschwimmer ist es natürlich großartig, insgesamt rund acht bis zehn Wochen länger auf einer 50-m-Bahn trainieren zu können“, erklärt dazu SV-Vorsitzender Roland Wendel, „das wirkte sich

weiter
  • 382 Leser
Sport in Kürze

SFD müssen zum Dritten

Fußball. Fällt an diesem Wochenende die Vorentscheidung um den Kampf um die Meisterschaft der Landesliga? Die Sportfreunde Dorfmerkingen sind am Samstag, 17 Uhr, beim Tabellendritten, dem FC Heiningen, gefragt. Es kommt zum Aufeinandertreffen zwischen dem Spitzenreiter und dem Team, welches die Heimspiel-Tabelle anführt. Die Gastgeber sind bisher zu

weiter
  • 402 Leser

Ersten Sieg einfahren

Fußball, Landesliga SG Bettringen muss am Sonntag in Ebersbach ran.

Die SG Bettringen will am Sonntag (15 Uhr) den ersten Sieg im Jahr 2017 gegen den SV Ebersbach/Fils einfahren. 0:2 im Derby gegen den TSGV Waldstetten – und die Niederlage war verdient, wie Bettringens Trainer Bernd Maier nach dem Spiel feststellte. Am Sonntag will es die SGB deutlich besser machen. Auf heimischem Rasen empfängt Bettringen den

weiter
  • 493 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: Bargau II TV Herlikofen Bettringen II – TSV Mutlangen

Sonntag, 15 Uhr: Waldhausen – Frickenhofen TV Straßdorf – Waldstetten II TSB Gmünd – SV Pfahlbronn VfL Iggingen – FC Schechingen Göggingen – Hofherrnweiler-U. II TV Heuchlingen – Böbingen

weiter
  • 569 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: Ermis Gmünd – FC Alfdorf TSB Gmünd II – Mögglingen II

Sonntag, 15 Uhr: Gschwend – Türkgücü Gmünd TV Lindach – SF Lorch II TV Weiler – FC Spraitbach Hintersteinenberg – Rechberg Großdeinbach – FC Durlangen TV Herlikofen II spielfrei

weiter
  • 497 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: Iggingen II – FC Schechingen II Heuchlingen II – Böbingen II Durlangen II – TSV Heubach II

Sonntag, 15 Uhr: TSV Leinzell – Bartholomä Eschach – FC Mögglingen II Hohenstadt/Untergr. – Lautern Essingen II – SV Hussenhofen TSV Ruppertshofen spielfrei

weiter
  • 512 Leser

Wer unbedingt gewinnen will

Fußball, Verbandsliga FCN-Trainer Molinari hat in dieser Woche genau hingeschaut, wer in Albstadt am Samstag die nötige Entschlossenheit zeigen will.

Nach der jüngsten 1:3-Heimniederlage gegen Pfullingen wurden Stimmen laut, die Einstellung der Normannia-Akteure auf dem Platz habe nicht gepasst. Den Begriff „Einstellung“ ersetzt FCN-Trainer Beniamino Molinari durch „Entschlossenheit“. Wie sonst auch habe das Trainerteam mit der Mannschaft Videosequenzen aus dem Pfullingen-Spiel

weiter
  • 397 Leser
Sportmosaik

Preißinger, der beste Jungspund

Alexander Haag über einen Newcomer und Nachwuchstalente

Der VfR Aalen darf einen Titel feiern. Genauer: Rico Preißinger. Der 21-Jährige ist jetzt im Internetportal Liga-Drei.de zum Newcomer der Saison gewählt worden. Der gebürtige Oberfranke spielte in der U-17-Nationalmannschaft unter anderem mit den heutigen Bundesligaspielern Julian Brandt und Timo Werner zusammen.

Mit 0:3 hat der Bezirksligist 08 Unterkochen

weiter
  • 484 Leser
Sport in Kürze

Saisonabschluss ohne Druck

Kreisliga A, Damen. Im letzten Heim- und gleichzeitig Saisonspiel der Kreisliga A trifft die WSG Lorch/Waldhausen 2 auf die Landesligareserve der SV Remshalden. Das Ergebnis der Partie hat für die WSG keine Auswirkung mehr und sie wird die Saison 16/17 auf dem siebten Platz beenden. Gegen den Tabellenvierten wird die WSG versuchen, sich mit einer guten

weiter
  • 414 Leser
Sport in Kürze

TSV 4 will den Meistertitel

Kreisliga C,Herren Für den TSV Alfdorf/Lorch 4 geht es im letzten Spiel der Saison um alles. Mit einem Sieg gegen den Tabellensechsten TV Obertürkheim 2 würde man sich den Meistertitel und den Aufstieg in die Kreisliga B sichern. Bei einer Niederlage würde sich der MTV Stuttgart 3 über den Meisterwimpel freuen. Mit einem 38:18-Kantersieg schickte man

weiter
  • 532 Leser

Den Aufstieg im Visier

Handball, Landesliga,

Frauen Die WSG empfängt den HB Ludwigsburg.

Der Tabellenführer der Landesliga Staffel 1 empfängt am Samstag um 19.30 Uhr den HB Ludwigsburg. Das Hinspiel verlor die WSG unglücklich.

Nachdem die WSG einen Punkt in Remshalden lassen musste, vergab sie ihren ersten Matchball und kann mit einem Sieg gegen Ludwigsburg den Aufstieg aus eigener Kraft jedoch noch nicht schaffen. Ein Sieg würde die WSG

weiter
  • 383 Leser

Derbyzeit in der Lautertalhalle

Handball, Württembergliga Die HSG Wißgoldingen/Winzingen/Donzdorf empfängt am Sonntag, 17 Uhr Steinheim.

Nachdem das Team von HSG-Trainergespann Burger/Müller in den vergangenen beiden Spielen gegen Zizishausen und Reichenbach drei von vier möglichen Punkten sammelte, scheint die HSG in der durchwachsenen Rückrunde wieder einen positiven Trend einzuschlagen.

Nach einer starken Abwehrleistung in Zizishausen folgte eine verbesserte Angriffsleistung gegen

weiter
  • 553 Leser

HHV will weiter punkten

Handball, Bezirksliga Die Heubacher reisen ohne Druck nach Göppingen.

Der Sieg gegen Heidenheim sicherte den Heubachern den viertletzten Platz und damit den Nichtabstieg. Die Rosensteiner sind am Samstag um 19:30 Uhr beim TV Jahn Göppingen gefördert. Das Hinspiel konnte gewonnen werden, was jedoch ein hartes Stück Arbeit bedeutete.

Die „Wolves“ stehen aktuell zwei Plätze und drei Punkte vor Heubach, sind bei

weiter
  • 399 Leser

Klassenerhalt perfekt

Handball, Bezirksliga HHV gewinnt das Kellerduell gegen den HSB mit 26:24.

Den besseren Start erwischten zunächst die Männer von der Brenz und gingen mit 1:3 in Führung. Spätestens ab der neunten Spielminute waren auch die HHVer im Spiel angekommen und agierten zwingender. Die Gäste sorgten per Siebenmeter für den 15:14 Halbzeitstand .

Als es den Hausherren gelang erneut mit vier Toren in Front zu gehen, schien der Widerstand

weiter
  • 413 Leser
Sport in Kürze

Nur nicht schwächeln

Bezirksliga, Herren. Am Samstag gastiert die HSG Gablenberg/Gaisburg beim TSV Alfdorf/Lorch 2 auf dem Lorcher Schäfersfeld. Gegen den Tabellenletzten kann sich der TSV 2 mit einem Sieg die theoretische Chance auf den Klassenerhalt bewahren. Die beiden Teams sind punktgleich und Alfdorf/Lorch steht aufgrund des direkten Vergleichs auf dem Platz vor

weiter
  • 371 Leser

SGB empfängt Titelaspirant

Handball, Landesliga Der HC Hohenems gastiert am Sonntag in Bettringen.

Eine schwere, fast unmöglich erscheinende Aufgabe haben die Bettringer Handballer am Sonntag um 17 Uhr vor heimischer Kulisse zu bewältigen. Denn mit dem HC Hohenems aus Vorarlberg gastiert der in der Rückrunde noch ungeschlagene Titelaspirant in der Uhlandhalle.

Wie stark die Gäste tatsächlich sind, musste die SG Bettringen bereits im Hinspiel erfahren,

weiter
  • 384 Leser

SSV lädt nach Riezlern ein

Ski Alpin/Snowboard Stadtmeisterschaft am kommenden Samstag.

Am Samstag veranstaltet der Schneeschuhverein Schwäbisch Gmünd die 19. Offenen Stadtmeisterschaften im Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand bei Riezlern. Eingeladen sind alle Freunde des alpinen Wintersports aus dem Gmünder Raum. Als Fans und zur Apres-Party am Gmünder Haus in Riezlern sind auch Nicht-Rennläufer herzlich eingeladen.

Auch was für Nicht-Rennläufer weiter
  • 512 Leser

Titel für Gmünder Tanzpaar

Tanzen, baden- württembergische Landesmeisterschaften Mara Schmid und Simon Gerhardt vom TC Rot-Weiss Schwäbisch Gmünd ertanzen sich den Landesmeistertitel.

Bei den diesjährigen baden-württembergischen Landesmeisterschaften der Hauptgruppe Standard und Hauptgruppe II Latein gab es einiges zu sehen. Insgesamt wurden neun Turniere am vergangenen Wochenende in Rudersberg ausgetragen.

Mara Schmid und Simon Gerhardt vom TC Rot-Weiss Schwäbisch Gmünd konnten sich dabei über den Landesmeistertitel der Hauptgruppe

weiter
  • 695 Leser

Turner suchen ihre Meister

Turnen, Gaumannschaftskämpfe Die Uhlandhalle wird Schauplatz für spannende Turnwettkämpfe in allen Altersstufen.

Am Samstag finden in der Uhlandhalle von Bettringen die diesjährigen Endkämpfe im Mannschaftsturnen der Jugend C bis E und der Altersklassen A/B und C offen statt. Beginn ist bei den Jungen 9.30 Uhr und bei den Mädchen der Klassen C bis E 13.30 Uhr.

Der Vorkampf bei den Jungen war am 18.03.2017 in Waldstetten und sie tragen in Bettringen ihren Rückkampf

weiter
  • 693 Leser

Zwei Aufstiege für den TV Gmünd

Tennis. Für den Tennisverein Schwäbisch Gmünd war es eine sehr erfolgreiche Winterhallenrunde, die mit zwei Aufstiegen gekrönt wurde. Ohne Punktverlust spielten sich Paul Sonnentag, William Sonnentag, Livio Mösch, Marc Wiedemann und Enno Dosch der Junioren-Mannschaft des TV in der Bezirksliga an die Spitze und steigen auf .Ebenso steigen die Herren

weiter
  • 747 Leser

Wieder Muss-Spiel für Alfdorf/Lorch

Handball, Württembergliga Der TSV empfängt am Sonntag, 17 Uhr den Vierten Schwaikheim in der Alfdorfer Sporthalle.

Ein ernüchterndes Wochenende hat der TSV Alfdorf/Lorch hinter sich. Eine 34:37-Niederlage bei der SG Bottwartal und gleichzeitig ein 37:30-Sieg der HSG Schönbuch gegen die SF Schwaikheim lassen die Mannschaft um Trainer Daniel Wieczorek nicht zur Ruhe kommen. Aufgrund des besseren direkten Vergleichs weilen die Alfdorfer aber noch vor der HSG Schönbuch

weiter
  • 370 Leser

Tauschen Heubach und FCN II die Plätze?

Fußball, Bezirksliga Der FC Bargau ist unter Zugzwang, die Sportfreunde Lorch noch mehr.

Der SV Waldhausen setzt sich langsam, aber sicher ab, Verfolger Bargau ist elf Spieltage vor Saisonende ordentlich unter Zugzwang. Heubach könnte den Relegationsplatz verlassen, der FCN II auf diesem landen. Und Lorchs letzte Hoffnung auf den Bezirksligaverbleib ist ein Sieg in Neuler.

Gut, sogar sehr gut erholt von der 1:6-Klatsche in Sontheim zeigte

weiter
  • 530 Leser

Gute Saison mit Würde beenden

Handball, Oberliga Der TSB Gmünd erlebte eine katastrophale Woche. Gegen Plochingen soll das am Samstag möglichst nicht zu sehen sein.

Schlimmer hätte die vergangene Woche für den TSB Gmünd wahrlich nicht laufen können. Der Traum vom Aufstieg wurde jäh beendet, Aaron Fröhlich ist zudem schwer verletzt. Den Oberliga-Handballern bleibt nichts anderes übrig als nach vorne zu blicken. Einfach wird das aber nicht. Am Samstag um 19.30 Uhr ist der TV Plochingen in der Großsporthalle zu Gast.

weiter
  • 505 Leser

Überregional (29)

„Landwirt werde ich nicht mehr“

Da kann kein Anchorman mithalten: Peter Kloeppel ist seit einem Vierteljahrhundert Chefmoderator von „RTL aktuell“. Und er hat vor der Kamera schon einiges erlebt.
Die sozialen Netzwerke versteht der RTL-Anchorman Peter Kloeppel (58) keineswegs als Gegner des klassischen Fernsehens. „Denn die Zuschauer schalten weiterhin bewusst Nachrichtensendungen ein, um sich einen Überblick zu verschaffen“, sagt er. Heute ist Kloeppel seit genau 25 Jahren Chefmoderator der Hauptnachrichtensendung „RTL aktuell“ weiter
  • 5
  • 332 Leser

„Oh my god! Schweinsteiger!“

Der Deutsche wird in Chicago begeistert empfangen und verspricht: Ich werde liefern.
Ein unvergesslicher Empfang sollte es werden, und prompt wurde er begrüßt wie ein Popstar. Als Bastian Schweinsteiger am Dienstagabend (Ortszeit) das Terminal 5 im Flughafen Chicago O‘Hare betritt, wird er mit Sprechchören empfangen. „Oh my god! Schweinsteiger!“ Dicht drängen sich Hunderte Fans, Trommeln werden geschlagen. Im hochseriösen weiter
  • 455 Leser

„Unbeabsichtigter Unfall im Krieg“

Das US-Militär räumt ein, für eine Explosion in Mossul mit vielen toten Zivilisten wahrscheinlich mitverantwortlich zu sein.
Bagdad. Der Generalleutnant gab sich ungewohnt kleinlaut. Zum ersten Mal räumte Stephen Townsend ein, die US-Luftwaffe könnte für den katastrophalen Raketenbeschuss im irakischen West-Mossul verantwortlich sein. „Wir haben wahrscheinlich eine Rolle gespielt“, sagte der US-Kommandeur der Anti-IS-Mission am Mittwoch in Bagdad. „Wenn weiter
  • 367 Leser

Auswerten der Daten dauert Monate

In hunderten Verdachtsfällen ermitteln Polizei und Justiz gegen mutmaßliche islamistische Terroristen. Wichtige Beweismittel sind oft Handys und Festplatten. Die Überprüfung ist nicht so einfach.
Am Anfang ging alles sehr schnell. An einem frühen Donnerstagmorgen Ende Juli 2016 stürmten 22 Polizisten, darunter ein Spezialeinsatzkommando, ein Flüchtlingsheim in Herbrechtingen nahe Heidenheim. Ihr Ziel war ein 20-jähriger Asylbewerber aus Syrien. Ein Mitbewohner hatte ihn der Polizei gemeldet. Der 20-Jährige habe geprahlt, Kontakt zum IS zu haben weiter
  • 334 Leser

Bande wollte Enzo Ferraris Leiche stehlen

Italienische Verbrecher hatten vor, den Sarg zu entführen, um die Familie des legendären Autobauers zu erpressen.
Die Geschichte klingt bizarr: Die italienische Polizei meldet, sie habe den Raub der Leiche von Enzo Ferrari vereitelt. Rund 30 Mitglieder einer Drogen- und Waffenschmugglerbande aus Sardinien wurden festgenommen, bevor sie den Plan ausführen konnten. Sie hatten offenbar vor, den Sarg des legendären Rennfahrers und Autobauers zu stehlen, um Lösegeld weiter
  • 403 Leser
Land am Rand

Burger for Biberbraten

Da brat' mir einer . . . ja, was denn nu, ist grade kein Storch zur Hand! CDU-Abgeordneter Klaus Burger hilft weiter: Ihm brate man bitte einen Biber. Der Sigmaringer Landwirtschafts-Experte nagt große Bretter, hat er doch kürzlich im Landtag seine Kochbücher verteilt, die nur eine fleischliche Zutat auflisten: Biberfleisch. Das weiter
  • 371 Leser

Büros haben keinen Vorrang

Der BGH stellt sich in einem Grundsatzurteil hinter die Mieter und stärkt deren Kündigungsschutz.
Der Bundesgerichtshof (BGH) schützt Mieter besser vor Kündigung: Wenn der Vermieter in der Wohnung seine Büro- oder Geschäftsräume einrichten will, hat das nicht zwangsläufig Vorrang. Künftig müssen die Gerichte in jedem Einzelfall abwägen, ob die Interessen des Eigentümers wirklich so gewichtig sind, dass das die Räumung rechtfertigt. Das ergibt sich weiter
  • 790 Leser

Caipirinha und Kater

Als erste Mannschaft neben dem gesetzten Gastgeber hat Brasilien das Ticket für die WM 2018 sicher. Argentinien muss ohne den für vier Spiele gesperrten Messi um die Teilnahme bangen.
Caipirinha in Brasilien bis zum Abwinken, Katerstimmung bei Argentinien und Superstar Lionel Messi. Nach der geglückten Qualifikation für die Fußball-WM 2018 in Russland reckte der brasilianische Nationaltrainer Tite die Hände nach oben und rief erleichtert: „Danke, Vater im Himmel.“ Dann breitete der Macher der neuen Seleção beide Arme weiter
  • 472 Leser

Das Krankenhaus als Tatort?

Jedes Jahr werden 21 000 Patienten vom Klinikpersonal absichtlich getötet, heißt es in einer Studie. An Methode und Aussage gibt es jedoch Kritik.
Wegen mehrfachen Mordes an Patienten ist der Pfleger Niels H. aus Delmenhorst 2015 zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Doch seine Mordserie ist kein Einzelfall. Das behauptet der Psychiater und Psychotherapeut Karl H. Beine in seinem Buch „Tatort Krankenhaus.“ Eine Zahl steht im Raum: 21 000. So viele Menschen fallen Jahr für weiter
  • 353 Leser

Dem Star den Geburtstag vermiest

Nach dem Sieg gegen Stan Wawrinka in Miami steht Alexander Zverev erstmals in einem Masters-Viertelfinale.
Alexander Zverev nahm einfach keine Rücksicht. Dass sein Gegner Stan Wawrinka am Spieltag den 32. Geburtstag feierte, hielt den 19 Jahre alten deutschen Tennisprofi nicht davon ab, den beim Turnier in Miami an Nummer eins gesetzten Schweizer mit 4:6, 6:2, 6:1 zu besiegen und erstmals das Viertelfinale eines Masters-Turniers zu erreichen. „Ich weiter
  • 458 Leser

Der Geist des Gemäldes

Franz Marcs „Der Turm der blauen Pferde“ ist eine Ikone – in der Erinnerung. Zwei Ausstellungen in München und Berlin kreisen um ein verlorenes Bild.
Das Tier scheint vor Angst zu keuchen. Überlebensgroß schiebt sich der Pferdekopf über die Skizze eines Schlachtfelds, eine gequälte Kreatur in schwarzen Strichen, wie sie Franz Marc täglich vor Augen hatte im Ersten Weltkrieg. Ein paar Jahre zuvor hatte er seine Pferde in leuchtendem Blau gemalt. Da stand er im idyllischen bayerischen Sindelsdorf und weiter
  • 470 Leser

Der Hype um ein Heilmittel

Seit März können sich Schwerkranke Cannabis von ihrem Arzt verschreiben lassen. Patienten sind erleichtert, Aktivisten wittern Morgenluft, Ärzte und Kassen reagieren zurückhaltend bis skeptisch.
Für Wenzel Cerveny ist es ein guter Tag. Sein Infostand mit dem riesigen Hanf-Blatt an den Außenseiten steht unübersehbar in der Münchner Fußgängerzone, die Luft wird wärmer, die ohnehin schon recht freundlichen Leute werden immer freundlicher, und auf der Unterschriftenliste kommt auch so einiges zusammen. Es liegen aus: Infomaterial über medizinisches weiter

Die Scheidung ist eingereicht

Die Uhr läuft, innerhalb von zwei Jahren wollen sich die Briten aus der EU verabschieden. Keiner weiß genau, was jetzt passiert. Nur die Protagonisten und heikle Themen stehen fest.
Neun Monate nach dem Brexit-Referendum wird es ernst: Einsam vor dem Union Jack unterschrieb Premierministerin Theresa May am Dienstagabend den Brief, der offiziell den Austritt Großbritanniens aus der EU einleitet. Mit dem Eingang der Papiere am Mittwoch in Brüssel hat das auf zwei Jahre angelegte Scheidungsdrama begonnen. Für die EU ist es ein bitterer weiter
  • 387 Leser

Experten: Vor dem Schaden klug werden

Noch zögern die meisten Kommunen mit der Vorbeugung gegen die Folgen von Starkregen.
Schon vergessen? Der Starkregen, der vor 10 Monaten Braunsbach verwüstete, scheint die Kommunen im Land nicht wachgerüttelt zu haben. Der Hochwassertag, zu dem das Umweltministerium am Mittwoch ins Stuttgarter Haus der Wirtschaft eingeladen hat, fand zwar mit 600 Teilnehmern große Resonanz. Doch das Angebot der Landesregierung an die 1100 Kommunen, weiter
  • 337 Leser

Geisterfahrer im All

Fische, Vögel und auch Insekten machen es vor: Sie bewegen sich im Schwarm und keiner tanzt dabei aus der Reihe. Sie halten sich dabei bloß an zwei einfache Regeln: Folge deinem Vordermann und halte die Geschwindigkeit deines Nebenmanns. Geisterfahrer, die aus der Schwarmrichtung ausbrechen, wird man hier vergeblich suchen. Weniger reibungslos läuft weiter
  • 5
  • 405 Leser
Querpass

Große Rollen neben Rasen

„Gib dem Kaninchen eine Möhre extra! Es hat uns das Leben gerettet.“ Dieser Kult gewordene Satz krönte einst einen steifen Tatort-Kurzauftritt von Berti Vogts. Dabei scheinen Fußballer prädestiniert für eine große Bühnen-Karriere. Woche für Woche sinken sie nach (vermeintlichen) Fouls zu Boden und geben den sterbenden Schwan. Oder sie verkörpern weiter
  • 568 Leser
Leitartikel Hendrik Bebber zum offiziellen Brexit-Antrag

Großes Theater

Vieles im Brexit-Theater erinnert an „Ende gut, alles gut“ – eine Shakespeare-Komödie voller Täuschungen, Intrigen und doppeltem Spiel. Der grobe Abriss der bisherigen Handlung: David Cameron ist Herrscher in einem Königreich, das vor langer Zeit ein Zweckbündnis mit anderen Ländern in Europa eingegangen ist. Sein Land stieg dank der weiter
  • 408 Leser

Kalt erwischt

Drei Tübinger Eisdielen haben gleichzeitig ihre Preise erhöht. Das Kartellamt prüft den Fall wegen womöglich unerlaubter Absprachen.
Schauen Sie sich um“, sagt Claudio Masciullo und zeigt ins gähnend leere Innere seines Eiscafés „La Dolce Vita“ in der Tübinger Neckargasse. Es ist ein eher grauer Tag im März. „Heute ist es leer, wir stehen alle herum. Morgen scheint vielleicht die Sonne und alle müssen rennen.“ Und lange arbeiten. So ist das im Eis-Geschäft weiter
  • 355 Leser

Kleines Land mit großem Gründergeist

Ministerpräsident Kretschmann reist mit mittelständischen Unternehmern nach Tel Aviv, ins zweitgrößte „Silicon Valley“ der Welt.
Um einen Grundzug Israels zu beschreiben, reicht eine kleine Geschichte. Dana Gavish-Friedman, zuständig für Marketing der renommierten Hebrew University of Jerusalem, erzählt von ihrem Sohn. Der 14-Jährige war zu einem Gründerwettbewerb eingeladen. Für den Siebtklässler war das cool. Ein Start-up zu gründen, ist angesagt in Israel. Viele machen das, weiter
  • 790 Leser

Landesministerien sollen 600 Millionen Euro einsparen

Für den Doppeletat 2018/19 setzt die Landesregierung den Rotstift an. Das Wissenschaftsressort hat Einwände.
Die Fachressorts der Landesregierung sollen in den Haushaltsjahren 2018 und 2019 insgesamt 600 Millionen Euro einsparen. Das geht aus einer Vorlage von Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) für die Kabinettssitzung am Dienstag hervor, die der SÜDWEST PRESSE vorliegt. Dem Vernehmen nach hat das von Theresia Bauer (Grüne) geleitete Wissenschaftsressort weiter
  • 454 Leser

Mittelstand: Anreize für die Forschung

Die Bundesregierung will mit steuerlicher Förderung mehr Ausgaben für Innovationen erreichen.
Die Bundesregierung will kleine und mittlere Unternehmen stärker in innovative Forschung einbinden. Das zeigt der Bericht über die neue Hightech-Strategie, den Bundesforschungsministerin Johanna Wanka gestern vorgestellt hat. Neben einer Projektförderung soll darum auch eine steuerliche Forschungsförderung eingeführt werden. Wie genau diese aussehen weiter
  • 818 Leser

Nun holt sich Dylan den Nobelpreis ab

Der US-Liedermacher kommt zu einer kleinen Feier mit der Akademie nach Stockholm.
Stockholm. Der US-Musiker und Lyriker Bob Dylan nimmt am Wochenende in Stockholm seinen Literaturnobelpreis entgegen. Das hat die Chefin der Schwedischen Akademie in ihrem Blog berichtet. Die traditionelle Nobelvorlesung werde er zwar bei dieser Gelegenheit nicht halten, schrieb Sara Danius. „Die gute Nachricht ist, dass die Schwedische Akademie weiter
  • 433 Leser
Kommentar Dieter Keller zu den Problemen bei Daimler

Offene Fragen

Hauptversammlungen sind die große Stunde der Aktionäre: Einmal im Jahr können sie sich wirklich als Eigentümer fühlen und nach Herzenslust alle Fragen zur Lage „ihres“ Unternehmens stellen. Schließlich sind die Vorstände nur ihre Angestellten, egal wie viele Aktien sie besitzen. Doch neue Erkenntnisse kommen bei dieser Gelegenheit eher selten weiter
  • 809 Leser

Positiver Testlauf

Schiri Felix Zwayer korrigiert zwei Entscheidungen.
Härtetest bestanden: Die deutschen Schiedsrichter Felix Zwayer (Berlin) und Tobias Stieler (Hamburg) haben bei ihrer Videobeweis-Premiere in einem Länderspiel den Nutzen der Technik bestätigt. Bei Frankreichs 0:2 gegen Spanien griff Video-Assistent Stieler dreimal ein. In der 48. Minute wurde ein französischer Treffer aberkannt, weil der Vorlagengeber weiter
  • 467 Leser

Schlange verschlingt Mann

In Indonesien wird ein Erntehelfer zum Opfer eines Python. Das Tier war mehr als vier Meter lang.
Auf einer indonesischen Insel hat eine Riesenschlange einen Erntehelfer verschlungen. Der 25 Jahre alte Akbar, nach dem schon gesucht worden war, konnte nur noch tot aus dem Python geschnitten werden. Er war noch bekleidet und hatte sogar seine Gummistiefel noch an. Vermutet wird, dass er von hinten von der Schlange überrascht wurde. Sie war mehr als weiter
  • 398 Leser
Kommentar Christoph Faisst zu Übergriffen in der Bundeswehr

Schule der Nation

Als Zivilisten seid ihr gekommen, als Menschen werdet ihr gehen.“ Auch wenn die Zeiten, in denen Sätze wie dieser die Armee als Schule der Nation rühmten, gut 100 Jahre zurückliegen, stellt Generalinspekteur Volker Wieker sicher zu Recht fest: Es gibt in der Bundeswehr offenbar eine nennenswerte Anzahl junger Männer, die „stringenter Führung weiter
  • 409 Leser

Sie ist eine, die jetzt häufig lacht

Im vergangenen Jahr hatte Kerstin Ott einen Riesenhit. Nun gibt es den Musikautorenpreis. Und vielleicht den Echo.
Noten lesen kann Kerstin Ott bis heute nicht, doch von einer Musiker-Karriere hat die 35-Jährige seit ihrem zehnten Lebensjahr geträumt. Jetzt ist sie ganz oben. Mit dem Ohrwurm „Die immer lacht“ katapultierte sie sich 2016 in Deutschland und Österreich bis auf Platz zwei der Hitlisten. Ihr Debütalbum „Herzbewohner“ erreichte weiter
  • 472 Leser

Weltweit Kritik an Trumps Klimaplänen

China bleibt trotz der Kehrtwende in den USA bei seiner CO2-Verringerung.
US-Präsident Donald Trump hat mit einer radikalen Abkehr von der Klimapolitik seines Vorgängers scharfe Kritik bei Umweltpolitikern weltweit ausgelöst. Experten zeigten sich beunruhigt über die Pläne des US-Präsidenten, zentrale Bestimmungen zum Klimaschutz abzubauen, aufzuweichen oder abzuschaffen. Am Dienstag hatte Trump ein entsprechendes Dekret weiter
  • 414 Leser

Zetsche bleibt beim Thema Diesel gelassen

Auf der Hauptversammlung beschäftigt die Aktionäre weniger ein möglicher Diesel-Skandal als die Milliarden-Kartellstrafe im Lkw-Bereich. Bleiben die Vorstände ungeschoren?
Zumindest offiziell gibt sich Daimler-Chef Dieter Zetsche beim Thema Diesel-Pkw auffällig gelassen. Wenige Tage vor der Hauptversammlung in Berlin hatte die Stuttgarter Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen Daimler-Mitarbeiter eingeleitet. Der Verdacht: Sie sollen ähnlich wie bei VW die Steuerung der Schadstoffsoftware betrügerisch manipuliert haben. weiter
  • 904 Leser

Leserbeiträge (6)

Der März verabschiedet sich frühsommerlich warm

Wettervorhersage für Freitag, den 31. März 2017Am Freitag wird es wieder freundlich, es wechseln sich Sonne und nur harmlose Wolken ab. Die Temperaturen steigen noch etwas an und erreichen maximal 23, eventuell sogar 24 Grad. Somit könnte es der wärmste März-Tag seit Beginn der Wetteraufzeichnungen werden. Die bisherige Rekordtemperatur

weiter
  • 4
  • 1281 Leser
Lesermeinung

Zum Thema „Integration ist Bringschuld“ vom 30.03.17

Vielen Dank Ana Álvarez, Sie sprechen mir aus der Seele. Endlich mal jemand, der das Kind beim Namen nennt. Leider ist es in unserer Gesellschaft so, dass jemand, der Integration als Bringschuld nennt, gleich an den rechten Rand geschoben wird. Haben wir Deutsche noch eine uns eigene Kultur oder müssen wir Multikulti? Ich habe nichts gegen Ausländer

weiter
  • 5
  • 397 Leser
Lesermeinung

Zur VfR-Insolvenz:

Als Ehrenratsvorsitzender des VfR Aalen stelle ich mir gemeinsam mit den Mitgliedern des Ehrenrates die Frage, woher einige Leserbriefverfasser ihre Informationen zum Thema Insolvenz des VfR nehmen und mit welchem Halbwissen dort operiert wird.

Seit dem Jahr 2000 sind wir im Ehrenratsgremium zusammen und haben in dieser Zeit zahlreiche Sitzungen und

weiter
  • 3
  • 1307 Leser

Gmünder Reitverein beim Pferdetag

Am kommenden Sonntag präsentiert sich der Reit- und Fahrverein beim Gmünder Pferdetag - am angestammten Platz an der Johanniskirche. Der Hufschmid zeigt sein Handwerk. Die  Dressur-Quadrille gibt eine Kostprobe ihres Könnens, ebenso die Bläsergruppe. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

weiter
  • 2
  • 1962 Leser

Hauptversammlung beim Gmünder Reitverein

Der Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd lädt seine Mitglieder zur alljährlichen Hauptversammlung am 31. März 2017 um 20 Uhr ins Reiterhäusle im Neidling ein.

weiter
  • 1
  • 2013 Leser

Gutmensch bleibt Gutmensch und Unkraut bleibt Unkraut

Im Ringen um die Durchsetzung von Zielen versuchten die Chefideologen politischer Lager seit eh und je die Sprachhoheit zu gewinnen. Über die Sprache gelangen die eigenen Ideen in die Köpfe der Mitmenschen und beeinflussen deren Taten. Sieht man einmal von der Bildersprache ab, so ist der kleinste manipulierbare Baustein zwischenmenschlicher

weiter
  • 5
  • 1613 Leser

inSchwaben.de (20)

Vertrauensvoll in die Zukunft schauen

Jubiläum Feier der Goldenen Konfirmation in der Augustinuskirche.

Schwäbisch Gmünd. 16 ehemalige Konfirmandinnnen und Konfirmanden feierten kürzlich in der Augustinuskirche ihre Goldene Konfirmation. Pfarrer Matthias Plocher begrüßte die Jubilare zu dem Gottesdienst und verwies darauf, wie passend der Name des Sonntags sei, heiße „Lätare“ übersetzt doch so viel wie „Freut euch“.

Nach der Predigt

weiter
  • 662 Leser

Wo wäre der Vorteil?

Junge Union Zur Debatte um Ausländeramt.

Schwäbisch Gmünd. „Wo wäre der Vorteil für die Ausländer?“, fragt Markus Bosch, Vorsitzender der Jungen Union (JU) zu dem Diskurs, ob das Ausländeramt in Zukunft „Amt für Zuwanderung“ heißen soll. Die Bezeichnung ist nach Ansicht der JU unerheblich, denn durch die Namensänderung würde weder eine Abhilfe geschaffen noch sich

weiter
  • 580 Leser

Schönheit, Sicherheit und prächtige Kunst

Exklusive Aluminium-Haustüren und neue Kunststoff-Fenster lassen Häuslesbauer-Herzen höher schlagen. Spannendes Plus: Am Sonntag steht um 14 Uhr eine Vorführung zum Thema Einbruchschutz auf dem Programm.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. An zwei Tagen stehen im Türen & Fenster Land in Herlikofen Beratung, Informationen und Neuheiten rund um den großen Bereich Fenster und Türen im Mittelpunkt. Unter anderem werden exklusive Aluminium-Haustüren der Firma Köster werden vorgestellt. Moderne Kunststoff-Fenster werden an diesem Wochenende ebenfalls präsentiert.

weiter
  • 1211 Leser

Chöre aus Gmünd und Heubach

Kirchenmusik Bachs Matthäuspassion am Sonntag in der Augustinuskirche

Schwäbisch Gmünd. Der Motettenchor Schwäbisch Gmünd, der Cappellachor der Augustinuskirche und der Schüler-Eltern-Lehrer-Chor des Rosenstein-Gymnasiums Heubach führen am Sonntag, 2. April, um 18 Uhr in der Augustinuskirche die Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach auf. Kaum ein Werk der Musikgeschichte zieht Hörer und Ausführende bis heute so in

weiter
  • 788 Leser

Viele Gewerke aus einer professionellen Hand

Inspirationen zu den Themen Sanierung, Wohnraumgestaltung und Heiztechnik sowie fundierte Informationen aus erster Hand. Die kompetenten Handwerkerprofis von AS Hausrenovierungen stehen bei der Frühjahrsmesse am Wochenende Rede und Antwort.

Aalen-Ebnat. Zeit für einen Frühjahrsputz? Der Winter ist vorbei und hat seine Spuren an vielen Hausfassaden hinterlassen, Flecken und Risse, die nicht besser werden, wenn man sie ignoriert. Auf der Frühjahrsmesse bei AS Hausrenovierungen kann man sich am Samstag, 1. und Sonntag, 2. April, von 9 bis 17 Uhr über die vielfältigen Möglichkeiten informieren,

weiter
  • 502 Leser

„Ein toller neuer Mittelpunkt für Jung und Alt“

Das Tanzstudio stellt sich zum Tag der offenen Tür am Samstag, 1. April, und Sonntag, 2. April vor. Das attraktive Programm beinhaltet tolle Mitmachaktionen und Mini-Workshops, einen offenen Tanzabend und Tanztee.

Schwäbisch Gmünd. Am 1. April eröffnen Annette Scheuvens und B. Free in Kooperation mit Salsa Leo Tanzschule das „Kulturwerk“ – mit Tanzwerkstatt, Musikwerkstatt und Eventwerkstatt im komplett renovierten zweiten Obergeschoss des denkmalgeschützten Bifora-Gebäudes in der Gmünder Hauffstraße 2.

Seit zwölf Jahren besteht das Tanzstudio

weiter
  • 2364 Leser

Seniorenmusiker spielen zum 25-Jährigen auf

Jubiläum Das Gmünder Kurorchester wurde vor 25 Jahren von Dietmar Spiller als Seniorenorchester gegründet. Seit Mai 2011 ist das Ensemble Teil der Städtischen Musikschule und wird von Musikschulleiter Friedemann Gramm dirigiert. 2015 wurde es umbenannt in „Gmünder Kurorchester“. Der Name ist Programm, das wurde auch beim Jubiläumskonzert

weiter
  • 620 Leser

Volles Haus bei JesusHouse

Glaube Aktion vom Schönblick aus in 90 Orte übertragen.

Schwäbisch Gmünd. Jeden Abend besuchten etwa 5000 Jugendliche JesusHouse an 90 Orten in Deutschland und Österreich. Die Veranstaltungsreihe fand vom 21. bis 25. März in Schwäbisch Gmünd statt. Von hier wurde sie live übertragen.

Fünf Abende war das Forum Schönblick voll von Jugendlichen. Gemeinsam wurde über Lebensfragen nachgedacht. „Erwachsene

weiter
  • 694 Leser

„Klassik um 11“ am 2. April

Konzert Gmünder Akkordeonorchester und Thomas Brunmayr.

Schwäbisch Gmünd. Das Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester lädt am Sonntag, 2. April, zu seinem Matinee-Konzert „Klassik um 11“ unter dem Motto „Schlag nach bei Shakespeare “ in den Festsaal des Predigers ein. Beginn ist um 11 Uhr. Unter der musikalischen Leitung von Ulrich Hieber konzertiert das Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester

weiter
  • 1053 Leser

Carl Röhrich belegt 6. Platz

Wettbewerb Landesfinale von „Jugend debattiert“ in Stuttgart.

Schwäbisch Gmünd. Carl Röhrich vom Parler-Gymnasium Schwäbisch Gmünd hat sich beim Landesfinale von „Jugend debattiert“ in Stuttgart prächtig geschlagen und belegte am Ende einen 6. Platz. Als Regionalsieger hatte sich der 14-Jährige aus der 8c des Parler-Gymnasiums für den Landesentscheid der Altersgruppe I qualifiziert. Durch die Pädagogen

weiter
  • 777 Leser

Wunderbarer Ohrenschmaus

Jubiläumskonzert des Sängerbundes am Samstag, 1. April, ab 19.30 Uhr in der Gemeindehalle.

Göggingen. Sieben von Bernd Büttner geleitete Chöre sorgen am Samstag, 1. April, in der Gemeindehalle für ein besonderes Konzerterlebnis. Mit diesem besonderen Jubiläumskonzert feiert der Sängerbund Göggingen nicht nur sein 140-jähriges Bestehen, sondern auch zehn Jahre Chorleitertätigkeit von Bernd Büttner. Der Eintritt ist frei. Gemeinsam mit dem

weiter
  • 972 Leser
42 Lorcher Unternehmen machen dieses Jahr mit
Autoteilevertrieb Thieme Fila Immobilien Interjeans Weller Iveco Münkle Containerservice Frey Holzbau und Bedachungen Remstal-Reisen Hörsch Unfallreparaturen Karin’s Schnapslädle R & F Mayer Rundum Nähservice P2 Trendfashion Schmiede Riebel (Bewirtung) Raab Karcher Strohmaier Raumausstattung und Parkett Drum Sounds Schlagzeugunterricht weiter
  • 810 Leser

Lorch will Stadt sein? – „Genehmigt! Karl.“

Es bedarf nur einer kurzen Notiz von König Karl von Württemberg, um aus dem Marktflecken Lorch die Sadt Lorch zu machen. Das war im Jahre 1865.

Lorch. Sie ist eine liebenswerte Kleinstadt zum Leben und Wohnen: Mit einem historischen Stadtkern sowie römischer und staufischer Vergangenheit, berühmten Dichtern und Denkern wie Friedrich Schiller und Eduard Mörike, einer Vielfalt an Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, mit einem regen Vereinsleben und zahlreichen kulturellen Veranstaltungen hat

weiter
Grußwort

„Ich bin stolz auf unsere Lorcher Betriebe“

Bürgermeister Karl Bühler nimmt die 2. Lorcher Gewerbetage zum Anlass,

die Lorcher Betriebe und Unternehmen zu loben und die positive Entwicklung der Wirtschaft in Lorch zu betonen.

Liebe Mitbürger,

verehrte Gäste,

verehrte Gewerbetreibende,

die 2. Lorcher Gewerbetage, die am 1. und 2. April 2017 im Gewerbegebiet Lorch Ost unter dem Motto „Kompetenz vor Ort“ stattfinden, sind ein Schaufenster für den regionalen Handel und die regionale Industrie, für das Handwerk, für Dienstleistung und für anderes mehr. Sie sind wichtig,

weiter
  • 598 Leser

Der Wirtschaftsstandort ist gut aufgestellt

Lorchs Bürgermeister Karl Bühler sieht in den 2. Lorcher Gewerbetagen eine gute Gelegenheit, die herausragende Kompetenz der Handel- und Gewerbetreibenden in Lorch den Einwohnern und Gästen vorzustellen.

Lorch. Für Bürgermeister Karl Bühler präsentiert sich Lorch mit einer guten Mischung verschiedener Betriebe und Unternehmen: „Ich bin sehr zufrieden mit dem Branchenmix in unserer Stadt.“ Mit innovativen und hoch qualifizierten Arbeitsplätzen in Handwerk und Industrie sei der Wirtschaftsstandort gut aufgestellt. Ein Pluspunkt sieht er auch

weiter
  • 633 Leser
Grußwort

Erfolg zeigt sich jetzt

der Lorcher GHV-Vorsitzenden

Liebe Mitbürger,

verehrte Gäste,

„Kompetenz vor Ort“ – unter diesem Motto finden nun zum zweiten Mal die Lorcher Gewerbetage statt. Dass die erste Veranstaltung dieser Art vor zwei Jahren ein voller Erfolg war, zeigt uns, dass sich in diesem Jahr über 40 Mitglieder des GHV Lorch zur Teilnahme an unserer Gewerbeschau entschlossen haben,

weiter
  • 558 Leser

Motto: „Kompetenzen vor Ort“

42 Teilnehmer präsentieren am 1. April von 14 bis 18 Uhr und am 2. April von 11 bis 17 Uhr ihr breitgefächertes Leistungsspektrum. Mit von der Partie sind Handwerker, Dienstleister, Hersteller und Lieferanten.

Lorch. Kompetenz vor Ort – dieses Motto steht am Wochenende im Lorcher Gewerbegebiet Ost wieder im Mittelpunkt. Mit den Lorcher Gewerbetagen am Samstag und Sonntag hat der Gewerbe- und Handelsverein Lorch (GHV) zum zweiten Mal eine Veranstaltung auf die Beine gestellt, die über die vielfältigen Leistungen und über das breitgefächerte Angebot

weiter
  • 694 Leser

Energiesparend und regenerativ heizen

Rechtzeitig zum Aktionstag präsentiert Alexander Sachsenmaier mit seinem Team die ganze Palette der Holzheiztechnik. Auch das Badstudio hat geöffnet und lädt zum informativen Besuch ein.

Leinzell-Göggingen. Die Firma Sachsenmaier ist einer der führenden Betriebe auf dem Sektor energiesparender Heizungsanlagen sowie regenerativer Heiztechnik im Ostalbkreis. Sachsenmaier ist eines der Unternehmen, die die meisten verbauten Biomassekessel mit den Schwerpunkten auf Scheitholz-, Pellets- und Hackgutkessel vorweisen können.

„Mit diesem

weiter
  • 591 Leser

Nun kann der Sommer kommen

Freibad-Saison Das Gmünder Bud-Spencer-Bad ist auf einen heißen Sommer vorbereitet. Anschwimmen ist am Samstag, offizieller Saisonstart am 1. Mai. Thomas Vetter hofft auf mehr Badegäste.

Schwäbisch Gmünd

Das Frühjahr hat den Winter besiegt. Temperaturen über 20 Grad, der Sommer ist nicht mehr fern. Im Bud-Spencer-Bad an der Richard-Bullinger-Straße wird kräftig gearbeitet. Am Samstag beginnt für die Mitglieder des Schwimmvereins die Freibad-Saison 2017, am 1. Mai öffnet das Gmünder Spaß- und Freizeitbad offiziell. Dann heißt es wieder:

weiter
Drei Gmünder Bäder

Viel Freizeit- und Badespaß

Die Bäderbetriebe Schwäbisch Gmünd bieten Freizeitspaß und Wohlbefinden - im Bud Spencer Freibad im Schießtal, im Freibad Bettringen und im Hallenbad an der Goethestraße.

Saison Bud Spencer Bad: Erster Badetag: Montag, 1. Mai 2017 Letzter Badetag: Sonntag, 10. September 2017

Öffnungszeiten 1. Mai bis 15. Juni: Werktags 8.30 bis 20.00 Uhr Sonntags

weiter
  • 896 Leser