Artikel-Übersicht vom Sonntag, 02. April 2017

anzeigen

Regional (135)

„Ich bin morgen wieder für Sie da“

Bürgermeisterwahl Unterschneidheims Rathauschef Nikolaus Ebert wird mit 96,25 Prozent der gültigen Stimmen und bei einer Wahlbeteiligung von 51,9 Prozent als Bürgermeister bestätigt.

Unterschneidheim

Die Bürger der Gemeinde Unterschneidheim haben im Rahmen der jüngsten Bürgermeisterwahl den bisherigen Amtsinhaber und alleinigen Kandidaten, Nikolaus Ebert, mit 1824 der 1895 gültigen Stimmen und somit mit 96,25 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt. Insgesamt 71 andere Namen mussten ausgezählt werden. Die Wahlbeteiligung lag bei rund

weiter

36-Jähriger wird bei einem Motorradunfall bei Unterschneidheim schwer verletzt

Unfall Am Samstag, gegen 14.15 Uhr, war eine Gruppe von Motorradfahrern auf der L 2221 von Tannhausen kommend in Richtung Unterschneidheim unterwegs. In einer leichten Linkskurve kam der letzte Motorradfahrer der Gruppe aus bislang noch unbekannten Gründen alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn der Straße ab. Der 36-Jährige wurde bei dem Unfall

weiter
  • 1766 Leser

Dirigentin Julia Müller sagt „Servus“

Musikverein Jagstzell und „Choralle“ gefallen mit Musical „Jesus Christ Superstar“.

Jagstzell. Ungewohnt moderne Klänge zogen in die vollbesetzte St. Vitus Kirche in Jagstzell mit dem Musical „Jesus Christ Superstar“ ein, das der Musikverein Jagstzell und der gemischte Chor „Choralle“ präsentierten. Nach dem Konzertvergnügen wurde die Dirigentin von „Choralle“, Julia Müller, verabschiedet.

Zehn

weiter
  • 1197 Leser
Polizeibericht

An der Ampel aufgefahren

Aalen. Ein 49-Jähriger ist am Samstag gegen 17.10 Uhr an der Ampel Ecke Ziegelstraße/Alte Heidenheimer Straße auf ein vor ihm haltendes Auto einer 17-Jährigen aufgefahren. Bei dem Unfall entstand Gesamtsachschaden in Höhe von 15 000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten anschließend abgeschleppt werden.

weiter
  • 1225 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall an Fußgängerüberweg

Unterkochen. Ein 26-jähriger Autofahrer ist am Samstagnachmittag gegen 16.45 Uhr am Zebrastreifen an der Einmündung Dorfmühle auf ein vor ihm haltendes Auto gefahren. Die vor ihm fahrende 27-jährige Autofahrerin war in Richtung Ortsmitte unterwegs, als sie anhielt, weil ein Fußgänger die Straße überqueren wollte. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden

weiter
  • 660 Leser
Polizeibericht

Rollerfahrer flüchtet

Aalen. Zu einem Unfall an der Kreuzung Ellwanger Straße/Haller Straße kam es am Freitagabend um 20 Uhr. Ein Autofahrer fuhr auf der Ellwanger Straße Richtung Ortsmitte. Vor ihm bog ein entgegenkommender Rollerfahrer in die Haller Straße ab, ohne die Vorfahrt zu beachten. Dabei kam es zu einer Berührung der Fahrzeuge. Der Rollerfahrer fuhr weiter, ohne

weiter
  • 1001 Leser

Unterkochen ehrt seine erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler

Auszeichnung Sie haben sich für den Sport besonders verdient gemacht: Unterkochens Ortsvorsteherin Heidemarie Matzik hat am Sonntag im Rathaussaal Unterkochen die Sportler, die sich im Laufe des Jahres 2016 ab Landesebene durch sportliche Leistungen besonders hervorgetan haben, geehrt: Biathle: SC Delphin Aalen: Marianna Bopp, Florian Bopp. Kunstradfahren/Radsport:

weiter
  • 509 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Aalen-Affalterried. Eine 68-jährige Autofahrerin ist am Samstag mit ihrem Fahrzeug mit dem Auto eines 31-Jährigen zusammengestoßen. Die Frau hatte beim Einfahren in die B29 an der Anschlussstelle Aalen-Affalterried die Vorfahrt des 31-Jährigen übersehen. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in Höhe von 15 000 Euro.

weiter
  • 874 Leser
Polizeibericht

Ziegen und Pony gestohlen

Böbingen. Aus einer Scheune in Böbingen/Beiswang wurden am Freitag zwischen 11 Uhr und 17.30 Uhr zwei weiße Ziegen und ein Shetlandpony entwendet. Das berichtet die Polizei. Bei den Ziegen handelt es sich um ein Muttertier und ein ungefähr drei Wochen altes Kitz. Um in den Stall zu gelangen, mussten zunächst mehrere Steine auf die Seite gelegt werden.

weiter
  • 1192 Leser

Junge Frau in Lebensgefahr

Unfall 22-Jährige stürzt beim Üben auf der Moto-Cross-Strecke.

Ellwangen-Neunheim. Lebensgefährlich verletzt wurde eine Motorradfahrerin am Samstag, gegen 10.45 Uhr, auf der Moto-Cross-Strecke in Neunheim. Die 22-Jährige war mit ihrer KTM auf der Übungsstrecke gestürzt. Beim Sprung über einen Schanzhügel kam sie wegen eines Fahrfehlers zu Fall. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

weiter
  • 931 Leser

Kaputter Blitzer – ein Aprilscherz

Aalen/Westhausen. Schade eigentlich, dass es ein Scherz war, oder? Am 1. April hat die SchwäPo berichtet, der Superblitzer an der B 29 in Westhausen müsse vorübergehend stillgelegt werden. April, April! Stimmt nicht, das haben wir als Aprilscherz erfunden. Es gibt keine Hinweise darauf, dass die Kamera unscharfe Bilder macht. Und dass die zweite Messeinheit

weiter
  • 2260 Leser
Guten Morgen

Männerfragen-Marterpfahl

Martin Simon über Fragen, die Männer quälen und Söhne, die liefern müssen.

Männer haben's schwer. Ständig werden sie von Fragen gemartert. Unfassbar, was ein Männerhirn so alles verarbeiten muss: Warum haben Betriebe im Dauerwang die Essinger Vorwahl? Und warum vergesse ich das immer und lande statt beim Autohaus stets zuerst bei Privatleuten? Tschuldigung. Und überhaupt. Warum sind neue Autos so teuer? Vor allem die, die

weiter
  • 424 Leser

Zahl des Tages

4500

Mitglieder haben die drei Vereine DJK Aalen, MTV Aalen und TSV Wasseralfingen zusammen. Nach einer erfolgreichen Fusion wäre die neue Gemeinschaft der mitgliederstärkste Verein weit und breit.

weiter
  • 971 Leser

Aalen Barrierefrei

Aalen. Die Projektgruppe „Aalen Barrierefrei“ trifft sich am Dienstag, 4. April, um 19 Uhr in der VHS Aalen zum Arbeitstreffen. Die ehrenamtlich arbeitende Gruppe freut sich über jeden Gast, der an einer Mitarbeit interessiert ist.

weiter
  • 1106 Leser

Afrikanische Märchen

Aalen. Im Literatur-Treff der Stadtbibliothek, am Dienstag, 4. April, um 17 Uhr entführt Ute Hommel ihre Zuhörer ins märchenhafte Afrika. Sie trägt magische Märchen aus verschiedenen afrikanischen Regionen vor, begleitet von Trommelklängen. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 1136 Leser

Auch tierische Helfer sind bei der Flurputzete in Stadt und Land aktiv

Flurputzete „Aufräumen, damit Aalen sauber bleibt“ heißt es auch in diesem Frühjahr wieder. Am Samstag waren überall in Aalen und Umgebung fleißige freiwillige Helfer unterwegs. Ihr Ziel: Die Natur von dem Unrat zu befreien, den andere haben liegen lassen. Sogar zwei Vierbeiner halfen mit bei der Putzaktion. Mit 29 fleißigen Müllsammlern

weiter

Fastenessen der KAB Unterkochen

Fastenessen Weit über 100 Besucher, darunter Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter, kamen zur Veranstaltung der Unterkochener KAB ins Bischof Hefele Haus. Das KAB-Helferteam servierte traditionell Maultaschen mit Kartoffelsalat. Der Erlös fließt in Missionsprojekte. Foto: privat

weiter
  • 927 Leser

Fusion mit oder ohne Fußball?

Vereinszusammenschluss Im April rufen die fusionswilligen Vereine DJK und MTV Aalen sowie der TSV Wasseralfingen zu ihren Mitgliederversammlungen.

Aalen

Für die insgesamt etwa 4500 Mitglieder der Sportvereine DJK und MTV Aalen sowie des TSV Wasseralfingen wird die anvisierte Fusion zum Großverein jetzt wieder aktuell. Denn im April laden alle drei zur Mitgliederversammlung. Der MTV Aalen schon am kommenden Freitag, 7. April, die DJK am 26. April und der TSV Wasseralfingen am 28. April.

Dabei

weiter
  • 1072 Leser

Pfarrhaus in Salvator eröffnet

Kirche Neue zentrale Anlaufstelle für Katholiken im umgebauten Salvator-Pfarrhaus geht in den Betrieb.

Aalen. „Zusammenwachsen. Was auch in der Seelsorgeeinheit Aalen zusammengehört.“ Unter dieses Motto hatten die Verantwortlichen und Mitarbeiter/innen frohgestimmt die Einweihung der neuen zentralen Anlaufstelle für alle gestellt, die im umgebauten Salvator-Pfarrhaus Rat und Hilfe suchen.

Ehe der neue Hausherr, Stadtpfarrer Wolfgang Sedlmeier,

weiter
  • 830 Leser

Wohnungsbrand in Schillerstraße

EinsatzVermutlich wegen fahrlässigen Umgangs mit einer Kerze hat es am Sonntag gegen 20.20 Uhr in der Schillerstraße gebrannt. Zwei Einsatzkräfte wurden bei den Löscharbeiten leicht verletzt. Die Bewohner waren nicht zuhause, als das Feuer ausbrach. Geschätzte Schadenshöhe: 70 000 Euro. Text: dot/Foto: rat

weiter

Autos krachen frontal aufeinander

Unfall Auf der Landesstraße 1080 zwischen Gschwend und Rotenhar ereignete sich am Sonntagabend ein Unfall. Nach Angaben der Polizei stießen zwei Fahrzeuge auf Höhe des Förstlichen Bildungszentrums Hohenohl frontal zusammen. Der Unfallverursacher war wohl in einer langgezogenen Linkskurve auf die Gegenfahrbahn gekommen. Die Feuerwehr musste zumindest

weiter
  • 578 Leser
Kurz und bündig

Kirchengemeinderat tagt

Gschwend. Der Kirchengemeinderat der evangelischen Kirche Gschwend tagt am Donnerstag 6. April um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus.

weiter
  • 756 Leser
Kurz und bündig

Rebellion gegen das Müssen

Gschwend. Das nächste Frauenfrühstück im evangelischen Gemeindehaus in Gschwend ist am Donnerstag, 6. April. Ulrike Mischkulin aus Winnenden spricht über das Thema: Rebellion gegen das ewige Müssen. Beginn ist um 9 Uhr.

weiter
  • 463 Leser
Kurz und bündig

Spielgeräte und Windkraft

Täferrot. Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderats Täferrot ist am Mittwoch, 5. April, im Bürgersaal im Rathaus, Durlanger Straße 2. Unter anderem geht’s um Spielgerät an der Schule und den Stand des Verfahrens bei der Windkraft. Beginn ist um 19.30 Uhr.

weiter
  • 589 Leser
Kurz und bündig

Verkehrsberuhigung und Jagd

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Info zum neuen Jagdrecht sowie Maßnahmen zu Lärmschutz und Verkehrsberuhigung sind Themen der Sitzung des Ortschaftsrats Rechberg am Montag, 3. April, um 19 Uhr im Bezirksamt.

weiter
  • 660 Leser
Kurz und bündig

Weiterer DHL-Paketshop

Schwäbisch Gmünd. Die Deutsche Post DHL hat einen weiteren Paketshop eröffnet, in der Bocksgasse 41 bei „Springer Schreiben und Schenken“. Hier können Kunden frankierte Pakete und Retouren einliefern sowie Brief-, Päckchen-, Paket- und Einschreibenmarken kaufen.

weiter
  • 535 Leser

Fünf Dinge, die diese Woche in Gmünd wichtig sind:

1T-Shirt oder doch Pullover? Der April macht ja angeblich, was er will. Sieht ganz so aus. Wenn man den Wetterfröschen glaubt. In dieser Woche wird’s demnach nicht mehr ganz so frühlingshaft, die Temperaturen pendeln sich bei rund zwölf Grad ein.

2In den weiterführenden Gmünder Schulen ist am Dienstag großer Anmeldetag, von den Gemeinschaftsschulen

weiter
  • 399 Leser

Zahl des Tages

2980

freiwillige Helfer waren am Samstagvormittag in der Innenstadt unterwegs. Sie haben bei der „Putzete“ Müll aufgesammelt – Flaschen, Scherben und sogar ein Wäschetrockner war darunter. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 11.

weiter
  • 793 Leser

Unfall Drei Autos sorgen für Stau

Schwäbisch Gmünd. Ein 81-Jähriger verursachte am Samstagmittag auf der Aalener Straße einen Auffahrunfall. Eine 38-jährige VW-Fahrerin und ein 44-jähriger Seat-Fahrer hielten auf Höhe einer Wohnwagenfirma verkehrsbedingt an. Dies erkannte der 81-Jährige laut Polizei zu spät. An den Autos entstand Schaden von 10 000 Euro. Die Frau und ihr neunjähriger

weiter
  • 45561 Leser
Guten Morgen

Es war nur ein Scherz!!!

David Wagner erklärt, warum am 1. April in der GT nicht alles ganz korrekt war

In Gmünd sind drei Sachen wichtig: die Altersgenossen, die katholische Kirche und die Staufer. In dieser Reihenfolge. Mit so wichtigen Institutionen treibt man keine Späße. Oder doch? Die Tagespost jedenfalls hat sich einen erlaubt. Mit den Altersgenossen. Ausgerechnet. Am Samstag erschien ein Artikel mit der Überschrift „Altersgenossen feiern

weiter
  • 558 Leser

Von O bis O oder sofort? Und wie?

Auto Eine Faustregel für Winter- und Sommerreifen lautet: Von O bis O. Also Winterreifen von Oktober bis Ostern. Es ist also noch ein bisschen Zeit. Trotzdem, so langsam könnte man zumindest mal dran denken, einen Werkstatt-Termin ausmachen. Oder vielleicht selbst anpacken? Foto: Tom

weiter
  • 826 Leser
Kurz und bündig

AGV 44 trifft sich

Schwäbisch Gmünd. Der AGV 1944 trifft sich zur Jahreshauptversammlung am Dienstag, 4. April, um 19 Uhr in der Kleinen Schweiz.

weiter
  • 440 Leser
Kurz und bündig

Kommunikation verbessern

Schwäbisch Gmünd. Dr. Uta Hessbrüggen zeigt, wie man Missverständnissen vorbeugt und was das Unterbewusstsein steuert. Am Dienstag, 4. April, um 19 Uhr im Frauen-Fitness-Studio Sabine Widmann.

weiter
  • 383 Leser
Kurz und bündig

Offenes Singen

Schwäbisch Gmünd. Der Generationentreff Spitalmühle und das Pflegeheim Spital zum Heiligen Geist laden zum offenen Singen am Montag, 3. April, um 15 Uhr, ein. Frei nach dem Gedicht von Eduard Mörike „Frühling lässt sein blaues Band“ wird Wolfgang Müller Lieder mit den Gästen anstimmen.

weiter
  • 338 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Lorch. Ein 69-jähriger verließ mit seinem Land Rover am Samstagabend, gegen 18.35 Uhr, die B 29 an der Abfahrt Lorch-Ost. Beim Einfahren in die B 297 übersah er laut Polizei einen aus Richtung Wäschenbeuren in Richtung Lorch fahrenden 68-jährigen Mercedes-Fahrer, der Vorfahrt hatte. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei entstand Schaden in Höhe von 13 000

weiter
  • 726 Leser

Ziel: Evangelische Eigenständigkeit

Kirche Fazit der Bezirkssynode im Augustinus-Gemeindehaus: Nicht in Angst verharren, sondern Wandel gestalten.

Schwäbisch Gmünd. Im Beisein von Prälatin Gabriele Wulz und der Landessynodalen Ruth Bauer Petra Wolf und Viola Schrenk tagte die evangelische Bezirkssynode Schwäbisch Gmünd im Augustinus-Gemeindehaus. Fazit: Nicht in der Angst verharren, sondern den Wandel gestalten. Pfarrerin Britta Stegmaier ermutigte dazu in ihrer Andacht.

Schuldekan Dr. Harry

weiter
  • 480 Leser

Die neue Woche startet mit einem Mix aus Sonne und Wolken

Wettervorhersage für Montag, den 03. April 2017Am Montag gibt es eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken, ganz vereinzelt sind auch ein paar Regentropfen möglich. Die Höchsttemperatur liegt bei 17 Grad.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 40 Prozent

Die weiteren Aussichten:Am Dienstag und Mittwoch sind viele Wolken unterwegs, die

weiter

3000 Euro für soziale Betreuung

Mitgliederversammlung Diakonischer Verein Alfdorf zieht Bilanz – Donnerstags ehrenamtlich organisierter Mittagstisch.

Alfdorf. Der Diakonische Verein ist ein Förderverein für die diakonische und karitative Arbeit in Alfdorf. Vorsitzender Friedmar Probst berichtete bei der Mitgliederversammlung, dass aus den Förderbeiträgen der 340 Mitglieder im Jahr 2016 rund 3000 Euro für psychosoziale Betreuung an die Diakoniestation Schorndorf und Umgebung überwiesen wurden.

Der

weiter
  • 618 Leser
Kurz und bündig

Anmeldungen Werkrealschule

Alfdorf. Für die Aufnahme in die Klassenstufe 5 der Werkrealschule in Alfdorf gelten folgende Anmeldezeiten: Dienstag, 4. April, und Mittwoch, 5. April, von 7.15 bis 11.30 Uhr im Sekretariat, 1. OG der Schlossgartenschule. Die Erziehungsberechtigten werden gebeten das Blatt 4 und 5 der Grundschulempfehlung mitzubringen.

weiter
  • 540 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Haselbachfest

Alfdorf. Der Gemeinderat Alfdorf beschäftigt sich in seiner Sitzung am Montag, 3. April, ab 19 Uhr im Rathaus unter anderem mit der Polizeiverordnung für das Haselbachfest und dem Ausbau des Breitbandnetzes. Außerdem soll der Haushalt für 2017 verabschiedet werden.

weiter
  • 792 Leser

Wie Windräder die Ostalb verändern

Windenergie Am Dienstag erscheint in der Gmünder Tagespost der große Windkraft-Report für die Ostalb. Ein Thema, das die Bürger im Ostalbkreis bewegt.

Aalen

Auf einer Doppelseite stellt die GT am Dienstag alle großen Windparks im Ostalbkreis vor. Wir klären folgende Fragen: Wo stehen wie viele Windräder? Wo gibt es Konfliktpotenzial? Wie viele Windräder sind noch geplant und wie hoch sind die Anlagen überhaupt?

Eine aufwendige Bestandsaufnahme, denn der Ostalbkreis verändert sich in seinem Landschaftsbild

weiter
Nachruf

Anton Betz verstorben

Schwäbisch Gmünd. Er war eine bodenständige, heimatverbundene und vielfach engagierte Persönlichkeit: Nach schwerer Krankheit verstarb am vergangenen Mittwoch im Alter von 68 Jahren Anton Betz. Sein Leben war Arbeit – für seine Familie, für das Handwerk, für die Gesellschaft. Als in den 1950er-Jahren seine Nachbarskinder im Dreiseengebiet samstagnachmittags

weiter
  • 1258 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehr und Kindergarten

Iggingen. Die nächste Sitzung des Gemeinderats ist am Montag, 3. April, um 20 Uhr im Rathaus Iggingen. Die Tagesordnung beinhaltet den Kauf eines neuen Löschfahrzeugs und die Erweiterung des Kindergartens „Im Gänsegärtlein“.

weiter
  • 622 Leser
Kurz und bündig

Frühlingsfest der Senioren

Leinzell. Am Mittwoch, 5. April, um 14 Uhr findet das Frühlingsfest vom „Treff ab 60“ in der Kulturhalle Leinzell statt. Zur Unterhaltung spielt das „Ochsen-Trio“.

weiter
  • 5
  • 631 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Gemeindehalle

Gschwend. Die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Gemeinderats Gschwend, am Montag, 3. April, umfasst unter anderem die Punkte Sanierung und Umbau der Gemeindehalle sowie Haushaltssatzung und Haushaltsplan 2017. Außerdem stehen Bauanfragen auf dem Plan. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Foyer der Gemeindehalle-

weiter
  • 503 Leser
Kurz und bündig

„Sandsteinwelten“

Gschwend-Frickenhofen. Beim Seniorennachmittag am Dienstag, 4. April, nimmt Pfarrer Andreas Balko aus Oberrot die Gäste mit auf eine Reise in die Sandsteinwelten der Sächsischen und Böhmischen Schweiz. Beginn ist im Freiherr-von-Schmidt-Haus um 14 Uhr. Das Seniorenkreis-Team sorgt für die Bewirtung.

weiter
  • 715 Leser

Ist das der Durchbruch bei Bosch AS?

Wirtschaft Die Verhandlungen um den Jobabbau gehen in Aalen in die nächste Runde.

Schwäbisch Gmünd. Im Konflikt um den geplanten Abbau von 760 Stellen bei der Gmünder Bosch Automotive Steering (AS) GmbH sind Geschäftsleitung und Arbeitnehmervertretern aufeinander zugegangen. Ob dies schon der Ansatz zum Durchbruch war, wird sich erst an diesem Montag, 3. April, zeigen, wenn sich die beiden Verhandlungskommissionen zur nächsten Runde

weiter
  • 5
  • 1837 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Werner Keil, zum 75. Geburtstag

Gisela Wendel, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Ingrid Strohmaier, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 5
  • 807 Leser

Bürgermeister Nikolaus Ebert in Unterschneidheim wiedergewählt

52 Prozent der Wahlberechtigten gaben ihre Stimme ab

Unterschneidheim. Nikolaus Ebert bleibt Bürgermeister in Unterschneidheim. Von den insgesamt 3747 stimmberechtigten Bürgern gaben bei der Wahl am Sonntag 1944 ihre Stimmen ab.  1824 (96,25 Prozent) der abgegebenen, gültigen Stimmen fielen auf Ebert. Die Wahlbeteiligung lag bei 51,9 Prozent. Ebert war der einzige Kandidat.

weiter
  • 3396 Leser
Kurz und bündig

21. Kneiptour in Nördlingen

Nördlingen. 17 Bands und zwei Abschlusspartys in 16 Kneipen – das ist die 21. Kneiptour am Samstag, 8. April, in Nördlingen. Einlass ist ab 19.30 Uhr, Beginn 20.30 Uhr. Karten zu elf Euro gibt es bis Freitag, 6. April, in allen beteiligten Kneipen und der Buchhandlung Greno.

weiter
  • 938 Leser
Kurz und bündig

Der Isenheimer Altar

Bopfingen. Im Parkinson-Treff stellt Wolfgang Klaschka am Dienstag, 4. April, den „Isenheimer Altar und seine verborgenen Botschaften“ vor. Beginn ist um 14 Uhr im DRK-Haus Bopfingen. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 5
  • 557 Leser
Kurz und bündig

Ersatzvorstellung Passion

Kirchheim-Dirgenheim. Die am 26. März ausgefallene Aufführung des Passionsspiels „Judas der Verräter“ wird am Mittwoch, 5. April nachgeholt. Tickets vom 26. März gelten, können aber zurückgegeben werden.

weiter
  • 1205 Leser
Kurz und bündig

Infotag beim AWO-Treff

Bopfingen. Mitglieder, Freunde und Gäste sind am Donnerstag, 6. April, beim Infotag des AWO-Treffs Bopfingen willkommen. Beginn ist um 14 Uhr im „Bären“. Geboten werden Kaffee, Gebäck und Tanz im Sitzen mit Wolfgang und Traude Ruhge.

weiter
  • 416 Leser
Kurz und bündig

Kläranlage und Straße

Riesbürg-Pflaumloch. Der Gemeinderat von Riesbürg tagt am Montag, 3. April, um 19 Uhr im Rathaus Pflaumloch. Auf der Tagesordnung: Vergaben für die die Erweiterung der Kläranlage Utzmemmingen, Erweiterung Gewerbegebiet „Lerchenäcker“ in Utzmemmingen, Gemeindeverbindungsstraße Nähermemmingen – Pflaumloch.

weiter
  • 1109 Leser

Motorrad übersehen

Unfall Motorradfahrer kann trotz Vollbremsung Unfall nicht verhindern.

Kirchheim. In Kirchheim am Ries fuhr eine 38-Jährige Frau am Samstag, gegen 14.40 Uhr, mit ihrem Auto auf der K 3205 aus Richtung Kirchheim und wollte die L 1060 an der Kreuzung in Richtung Mössingen überqueren. Hierbei übersah sie einen aus Richtung Dirgenheim kommenden, ordnungsgemäß fahrenden Mann auf einem Motorrad. Der Motorradfahrer konnte trotz

weiter
  • 1058 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Schlossberg

Bopfingen-Schlossberg. Die Ortschaftsratssitzung am Dienstag, 4. April, um 19 Uhr im ehemaligen Stadtbauamt beginnt mit einer Bürgerfragestunde. Danach geht es um Baugesuche.

weiter
  • 388 Leser
Kurz und bündig

Sehnsucht Weltreise

Bopfingen. Markus Merz nimmt am Mittwoch, 5. April, um 19 Uhr in der Schranne seine Gäste mit auf den Abschnitt Südamerika seiner Weltreise. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Mit Anmeldung bei der VHS Ostalb unter (07361) 813243-0 oder auf www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 515 Leser

Unfall zwischen Gschwend und Rotenhar

Frontalzusammenstoß am Sonntagabend - L 1080 gesperrt

Gschwend. Auf der Landesstraße 1080 zwischen Gschwend und Rotenhar ereignete sich am Sonntagabend ein Unfall. Nach Angaben der Polizei stießen zwei Fahrzeuge auf Höhe des Förstlichen Bildungszentrums Hohenohl frontal zusammen. Der Unfallverursacher war in einer langgezogenen LInkskurve auf die Gegenfahrbahn gekommen. Die Feuerwehr

weiter
  • 3
  • 10458 Leser

Aktiver Vorstand

Kreuzbund Ellwangen Jahresberichte und Ehrungen.

Ellwangen. Vorsitzender Günther Feil berichtete bei der Jahreshauptversammlung des Kreuzbundes Ellwangen über die Aktivitäten 2016. Neben 20 Gruppenabenden fand die Delegiertentagung statt, bei der „Sucht am Arbeitsplatz“ Thema war.

Teilnahmen bei den Sitzungen des Arbeitskreises der Selbsthilfegruppen, den Gruppenleitertagungen, dem Frauentag

weiter
  • 1136 Leser
Kurz und bündig

Einen Flachbogen bauen

Ellwangen. Das Alamannenmuseum bietet am Samstag und Sonntag, 22. und 23. April, einen Grundkurs zum Bau eines Flachbogens unter der Leitung von Harald Klingel an. Das Mindestalter ist 12 Jahre (mit einem Erwachsenen als Begleiter 9 Jahre). Anmeldeschluss ist Sonntag, 16. April, Anmeldungen unter Telefon (07961) 969747 oder im Internet unter www.alamannenmuseum-ellwangen.de

weiter
  • 5
  • 903 Leser
Kurz und bündig

Energieberatung

Ellwangen. Am Donnerstag, 6. April, bietet Energiekompetenz Ostalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14.30 bis 17.45 Uhr im Innovationszentrum Energie im Berufsschulzentrum Ellwangen (Nebengebäude, Besprechungszimmer) eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um telefonische Terminvereinbarung wird

weiter
  • 581 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat tagt

Ellenberg. Der Gemeinderat tagt am Mittwoch, 5. April, um 19 Uhr im Rathaus Ellenberg. Auf der Tagesordnung: Vorbereitung der Verpflichtung des Bürgermeisters und Informationen zur Verkehrsschau vom 15. März 2017.

weiter
  • 627 Leser
Kurz und bündig

Altkleider für Aktion Hoffnung

Oberkochen. In den Gemeinden des katholischen Dekanats Ostalb wird am Samstag, 29. April, ab 8.30 Uhr gebrauchte Kleidung für die Aktion Hoffnung gesammelt. Der Erlös kommt Missions- und Entwicklungshilfeprojekten der Diözese und des Dekanats zugute.

weiter
  • 602 Leser

Im Juni wird die Partnerschaft Montebelluna gefeiert

Jahreshauptversammlung Der Verein für Städtepartnerschaften e.V. blickt auf kommende Höhepunkte.

Oberkochen. Rückschau, Vorschau und die Trauer um verdiente Freunde waren thematische Schwerpunkte bei der Jahreshauptversammlung des Städtepartnerschaftsvereins. Vorsitzender Roland Seimetz begrüßte die Gäste im Naturfreundehaus, bevor Harald Wollner Neuigkeiten aus Dives-sur-Mer berichtete und Schriftführerin Renate Vogel detailliert alle Ereignisse

weiter
  • 577 Leser
Kurz und bündig

Jeder kann spenden

Oberkochen. Chrismon sucht die Gemeinde 2017 und die evangelische Gemeinde Oberkochen will es werden. In unserem Bericht am 28. März stand fälschlicherweise, dass nur Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde bei der täglichen Abstimmung unter www.oberkochen-evangelisch.de mitmachen können. Das ist falsch, jeder kann hier abstimmen und unterstützen.

weiter
  • 577 Leser

Mit Ultraschall gegen Wildunfälle

Wettbewerb Jugend forscht: Silas Gerhard, Kevin Haag und Jonas Fanenbruck vom Oberkochener Ernst-Abbe-Gymnasium präsentierten ihr Projekt „Deer-Safe-System.“

Oberkochen

Der Landeswettbewerb „Jugend forscht“ wurde unter dem Motto „Zukunft – ich gestalte sie“ in Fellbach ausgetragen. Seit 1985 ist die Robert Bosch GmbH Patenunternehmen für diesen Wettbewerb.

In den elf Regionalwettbewerben hatten sich 119 junge Forscher mit 61 Projekten in sieben Fachgebieten für den Landeswettbewerb

weiter
  • 781 Leser
Kurz und bündig

Schulanmeldung

Oberkochen. Schülerinnen und Schüler, die im Schuljahr 2017/2018 die Klassen 1 und 5 der Dreißentalschule besuchen möchten, können am Dienstag, 4. April, von 8 bis 16 Uhr und am Mittwoch, 5. April, von 8 bis 12 Uhr im Sekretariat angemeldet werden. Nach telefonischer Absprache unter (07364) 9572721 sind auch andere Zeiten möglich.

weiter
  • 576 Leser

„Sprich oder stirb“ zum letzten Mal

Theater Am Freitag und Samstag, 7. und 8. April, jeweils um 20 Uhr zeigt das Theater Aalen die letzten Aufführungen vom Stück „Sprich oder stirb - Scheherazade ohne Worte“ im Alten Rathaus. An die Stelle von Sprache treten starke und ideenreiche Bilder. Kartentelefon (07361)522 600. Foto: Peter Schlipf

weiter
  • 977 Leser

200 Jahre alten Brief gefunden

Geschichte Im Archiv des evangelischen Pfarramts in Böbingen wurde ein alter Brief gefunden. Verfasser war der Böbinger Pfarrer Ferdinand Ludwig Immanuel Dillenius. Die Kirchengemeinde möchte den 200 Jahre alten Brief am Mittwoch, 5. April, um 19.30 Uhr im evangelische Pfarrhaus vorstellen. Foto: privat

weiter
  • 931 Leser

Fahrzeugbrand Mercedes geht in Flammen auf

Heubach/Bargau. Zu einem nicht alltäglichen Einsatz rückte die Feuerwehr am Sonntag mit fünf Fahrzeugen und 25 Mann aus: Mitten im Wald auf dem Scheuelberg brannte ein Mercedes völlig aus. „Der Waldweg ist für Autos eigentlich gesperrt“, so ein Polizeisprecher. Der 58-jährige Fahrer blieb unverletzt. Grund für den Brand war laut Polizei

weiter
  • 5
  • 2169 Leser

Gemeinderat Bartholomäer ehren Blutspender

Bartholomä. Die nächste Sitzung des Gemeinderats Bartholomä ist am Mittwoch, 5. April, um 18.30 Uhr im Rathaus Bartholomä. Bereits um 18.15 Uhr ist ein Fototermin mit Mehrfachblutspendern angesetzt.

Danach geht es um den aktuellen Stand der Erstellung eines integrativen Quartierskonzepts für die Ortsmitte („Energiekonzept“). Dabei werden

weiter
  • 1045 Leser

Den Jugendlichen in Lautern wird’s nicht langweilig

Freizeit Jugendinitiative „JiL“ hat wieder ein pralles Programm, vom Ausflug bis zum Bastelnachmittag.

Heubach-Lautern. Ausflüge, Radtouren, Freizeiten. Das Jahresprogramm der Jugendinitiative Lautern (jIL) ist prall gefüllt. Ein Auszug:

Ein Tagesausflug nach München läutete das Kinder- und Jugendprogramm in diesem Jahr ein. Neben dem Besuch der Frauenkirche, ergab sich zufällig die Möglichkeit, eine Demonstration gegen die Abschiebung von Geflüchteten

weiter
  • 890 Leser

Jubiläumskonzert in Heubach

Heubach-Lautern. Der Musikverein Lautern gibt anlässlich seines 90-jährigen Bestehens am Samstag, 22. April, ein Festkonzert in der Stadthalle in Heubach.

Die Bläserklassen, die Jugendkapelle, die Aktive Kapelle des Musikvereins Lautern sowie die Aktive Kapelle des Musikvereins Mögglingen haben ein anspruchsvolles Programm vorbereitet und laden zu

weiter
  • 796 Leser

Wie lebten die Vorfahren wirklich?

Vortrag Stadtarchivar Dr. Michael Hensle zeigt im Heubacher Schloss, wie Ahnenforschung funktioniert.

Heubach. Ahnenforschung hat Konjunktur. Gerade in einer Welt, die global zusammen wächst, wächst die Sehnsucht nach Heimat und Herkunft, nach Übereinstimmung und Identität. Man möchte wissen, wo man herkommt, wer die Vorfahren waren.

Es ist die Suche nach den eigenen Wurzeln, nach der Bestimmung des eigenen Standorts in wechselnden Zeiten und Lebensmittelpunkten.

weiter
  • 488 Leser

Was Lorcher Betriebe zu bieten haben

Leistungsschau 42 Gewerbetreibende präsentieren am Wochenende im Lorcher Osten ihre Angebote. Sonntags nutzen viele Besucher das verkaufsoffene Gewerbegebiet.

Lorch

Wer am Samstag und Sonntag in der Klosterstadt etwas geboten haben wollte, musste sich gen Osten wenden. Im Gewerbegebiet unterhalb des Klosterberges spielte bei den zweiten Lorcher Gewerbetagen die Musik. Und dieses Mal lauter als zuvor. Denn im Vergleich zur ersten Ausgabe 2015 präsentierten sich 15 Aussteller mehr zwischen Autohaus, Handwerksbetrieben

weiter
Tagestipp

Suchte Putzfrau, fand Mitbewohner

Das Kino am Kocher zeigt einen Film von Francois Desagnat: „Gemeinsam wohnt man besser.“ Eine bezahlbare Bleibe zu finden, ist angesichts steigender Mieten und geringem Budget eine schwierige Angelegenheit, zumal in Paris. Dieses Problem hat auch Studentin Manuela, gespielt von Bérengère Krief. Also zieht sie mit einem alten Herrn zusammen.

weiter
  • 539 Leser
Kurz und bündig

Es war einmal... der Irak

Aalen. In einem Vortrag der VHS Aalen beleuchtet Matthias Hofmann am Mittwoch, 5. April, um 19 Uhr im Torhaus die kurze, aber sehr wechselvolle Geschichte des Irak.

weiter
  • 714 Leser
Kurz und bündig

Fit für die Prüfung

Aalen. Die IKK classic bietet am Mittwoch, 26. April, ein kostenloses Seminar für alle Schulabgänger und Azubis an, in dem ihnen Strategien gezeigt werden, wie sie Abschlussprüfungen stressfrei und erfolgreich meistern können. Veranstaltungsort ist von 13.30 bis 17.30 Uhr die Curfeßstraße 4-6. Anmeldungen über Christiana Messinger, Telefon (07361)

weiter
  • 790 Leser
Kurz und bündig

Frühling im Mühlenweier

Aalen. Die Geschichte vom kleinen Wassermann wird am Donnerstag, 6. April, um 16 Uhr in der Kinderbibliothek im Torhaus für Kinder ab 4 Jahren vorgelesen. Im Anschluss wird gebastelt. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 945 Leser
Kurz und bündig

KGR der Protestanten

Aalen. Am Mittwoch, 5. April, ist um 19.30 Uhr Sitzung des evangelischen Kirchengemeinderates im Gemeindezentrum der Martinskirche. Auf der Tagesordnung steht der aktuelle Baufortschritt am Neubau des Gemeindehauses.

weiter
  • 756 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung an der FvKS

Abtsgmünd. Die Schulanmeldung für die Klassen 5 an der Werkrealschule und der Realschule der Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd ist am Dienstag, 4. April, von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie am Mittwoch, 5. April, von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr. Wer eine Fahrkarte benötigt, wird gebeten, ein Passfoto mitzubringen.

weiter
  • 631 Leser
Kurz und bündig

Junge Talente am Klavier

Hüttlingen. Eine biblische Betrachtung über das Geschehen vom Palmsonntag am 9. April um 10 Uhr im „Treffpunkt Frohe Botschaft“, Abtsgmünder Straße 6, wird musikalisch umrahmt von Talenten der Klavierschule Schneebeli. Anschließend gemütliches Beisammensein mit Kaffee und Zopf. Eintritt frei.

weiter
  • 634 Leser
Kurz und bündig

Kleintiermarkt mit Geflügel

Hüttlingen. Im Züchterheim in der Buchener Straße 20 ist am Sonntag, 9. April, von 8 bis 11.30 Uhr wieder Kleintiermarkt des KTZV Hüttlingen. Nach dem Ende der Aufstallungspflicht dürfen auch Rassegeflügel und Legehühner angeboten werden, dazu Meerschweinchen, Kaninchen und Sittiche.

weiter
  • 5
  • 1115 Leser
Kurz und bündig

Palmbinden mit Landfrauen

Abtsgmünd. In der Cafeteria von St. Lukas können am Freitag, 7. April, um 15 Uhr zusammen mit den Landfrauen aus Abtsgmünd Palmbüschel gebunden werden.

weiter
  • 487 Leser
Kurz und bündig

Versammlung des NABU

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Im Landgasthof „Albblick“ in Pommertsweiler findet am Mittwoch, 5. April, um 19.30 Uhr die Jahreshauptversammlung des NABU Abtsgmünd statt.

weiter
  • 844 Leser
Kurz und bündig

Welt der Schmetterlinge

Abtsgmünd. Hans Lang stellt am Dienstag, 4. April, um 19.30 Uhr in der Friedrich-von-Keller-Schule die „Wunderwelt der Schmetterlinge“ vor. Wohl keine andere Tiergruppe musste durch die Einwirkungen des Menschen größere Verluste hinnehmen. Eintritt 2 Euro. Mit Anmeldung bei der VHS Ostalb unter (07361) 813243-0 oder im Internet unter www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 534 Leser
Kurz und bündig

Zweckverband Klärwerk

Hüttlingen. Die Verbandsversammlung des Zweckverbands Abwasserklärwerk Niederalfingen beginnt am Donnerstag, 6. April, 16 Uhr, im Rathaus.

weiter
  • 776 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Hammerstadt. Karl Bauer, Wiesentalstraße 29, zum 80. Geburtstag.

Aalen-Wasseralfingen. Berthold Rieger, Am Brünnele 20, zum 70. Geburtstag.

Abtsgmünd-Neubronn. Gudrun Kistner, zum 75. Geburtstag.

Bopfingen-Oberdorf. Anna Maria Uhl, Glockäcker 2, zum 95. Geburtstag.

Bopfingen-Schloßberg. John David Saniter, Am Beiberg 22, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 581 Leser
Zur Person

Pfarrer Stephan Schwarz geht

Gmünd-Großdeinbach. Seit zwölf Jahren ist Stephan Schwarz evangelischer Gemeindepfarrer in Großdeinbach. Nun wechselt er auf eine neue Stelle. Zum Wintersemester 2017/18 wird der 47-jährige Theologe evangelischer Hochschulpfarrer in der Universitätsstadt Ulm. Nachdem er von der Kirchenleitung benannt wurde, hat am Freitag ein Besetzungsgremium aus

weiter
  • 4284 Leser

Zahl Des Tages

51,9

Prozent der Wahlberechtigten sind in Unterschneidheim zur Bürgermeisterwahl gegangen.

weiter
  • 724 Leser

Ferienprogramm Zwei Aktionen am Limestor

Rainau-Dalkingen. In den Osterferien werden am Limestor zwei Aktionen für Kinder von 8 bis 12 Jahren angeboten. Am Mittwoch, 12. April, 14 bis 16 Uhr, zeigt Bruno Helmle von der Historischen Zunderwerkstatt, wie die Römer Feuer gemacht haben.

Am 19. April dreht sich alles um „Salben und Düfte der Antike“. Kostenbeitrag jeweils 3 Euro. Mit

weiter
  • 1392 Leser

Vortrag Dressurreiterin Uta Gräf spricht

Ellwangen-Röhlingen. Am 18. und 19. April kommt die Dressurreiterin, Ausbilderin und Trainerin Uta Gräf zu einem Lehrgang mit Reitern des Reit- und Fahrvereins. Um ihr Wissen allen Interessierten zu präsentieren, hält sie am Dienstag, 18. April um 19.30 Uhr einen Vortrag. Dabei werden auch Preise verlost, unter anderem eine Uta-Gräf-Trense. Der Eintritt

weiter
  • 836 Leser

Der Erziehungsalltag

Ellwangen-Pfahlheim. Lisa Käfer spricht am Montag, 3. April, um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum über „Ich will aber... – Von Grenzen, Regeln und Konflikten im Erziehungsalltag“. Der Eintritt zur Veranstaltung der VHS Ellwangen mit den Pfahlheimer Kindergärten kostet 3 Euro.

weiter
  • 911 Leser

Gold für Kling und Eiberger

Personalien Ehrungen bei der Versammlung der Gesamtwehr Ellwangen.

Ellwangen. Im Rahmen der Hauptversammlung der Feuerwehr Ellwangen wurden mehrere Kameraden geehrt. Sechs Kameraden wurden verabschiedet.

Nikolaus Eiberger und Josef Kling von der Abteilung Röhlingen wurden für ihren 40-jährigen Feuerwehrdienst mit dem Feuerwehrehrenzeichen in Gold ausgezeichnet. An Markus Baier, Fritz Beilharz, Ekkehard Böhm, Holger

weiter
  • 2484 Leser

Städtischer Ruhehain

Ellwangen-Rindelbach. Die Konzeption des städtischen Ruhehains steht auf der Sitzung des Ortschaftsrats Rindelbach am Dienstag, 4. April, um 18 Uhr im Rathaus Schönenberg. Weiteres Thema ist der Stand bei der Fortschreibung des Stadtleitbildes.

weiter
  • 730 Leser
Polizeibericht

Unfall im Kreisverkehr

Ellwangen. Eine Autofahrerin hat am Freitag im Kreisverkehr Daimlerstraße eine Radfahrerin übersehen. Durch den Zusammenstoß stürzte die Radfahrerin und kam mit leichten Verletzungen in die Virngrundklinik.

weiter
  • 1217 Leser

Der Musikverein Schrezheim erweckt in der St.-Georg-Halle die Frühlingsgeister

Frühjahrsauftakt Mit einer laut krachenden Salve der Böllerkameradschaft wurden in Schrezheim nun die Frühlingsgeister erweckt – der Musikverein hatte am Sonntag in der St.-Georg-Halle zum musikalischen Jahresauftakt geladen. Die Jugendkapelle sowie die Flötengruppe, Bläserklasse und Blechhölzer des Musikvereins zeigten ihr Repertoire, zum Mittagstisch

weiter
  • 638 Leser

Hörmann als Kommandant bestätigt

Feuerwehr Die Hauptversammlung der Gesamtwehr Ellwangen wählt Stadtbrandmeister Wolfgang Hörmann zum dritten Mal zu ihrem Kommandanten. Von Franz Rathgeb

Ellwangen-Schrezheim

Seit zwei Amtsperioden und insgesamt zehn Jahren fungiert Wolfgang Hörmann als Kommandant der Gesamtwehr Ellwangen. Bei der jüngsten Hauptversammlung in der St.-Georg-Halle wurde der Stadtbrandmeister mit 159 von 162 Stimmen für weitere fünf Jahre in seinem Amt bestätigt. Hörmanns Stellvertreter, Rainer Babbel, gratulierte im Namen

weiter
  • 853 Leser

Spanische Produkte beim Bauernmarkt

Austausch Gemeinsam mit Schülern des Hariolf Gynasiums haben spanische Austauschschüler auf dem Ellwanger Bauernmarkt Produkte aus Kastilien und León verkauft. Derzeit sind 22 Schüler zwischen 15 und 16 Jahren für eine Woche zu Gast in der Stadt. Der Gegenbesuch steht Ende April an. Text: ks/Foto: gek

weiter
  • 805 Leser

Gemütlich oder im Galopp durch Gmünd

Aktion Der 15. Gmünder Pferdetag erweist sich am Sonntag als Publikumsmagnet. Davon profitierten auch die Geschäfte beim verkaufsoffenen Sonntag.

Schwäbisch Gmünd

Wunderschön“, flüsterte das kleine Mädchen, als „Trinity of Magic“ vorbeitrabte. Die schwarze Friesenstute aus Obersontheim drehte ihre Runden auf der Arena vor dem Rathaus. Während die Tochter gebannt zusah, erzählte die Mutter lächelnd Freunden: „Wir sind schon über eine Stunde hier und sie ist immer noch

weiter

Reichlich Trubel in der Innenstadt

Frühjahrsmarkt Tolles Wetter, viele Aktionen, Kultur, Bopfinger Fachgeschäfte, die zeigen, was sie zu bieten haben und viele Autos, alt und neu – die Besucher strömten in Scharen.

Bopfingen

Wenn die Bältes feiern, isch guats Wetter.“ So brachte es eine Besucherin des Frühjahrsmarktes auf den Punkt. Trotz Regenwarnung schien die Sonne und so tummelten sich in den Straßen von Bopfingen die Menschen.

Großes Interesse fanden die Autos auf dem Marktplatz. Anschauen, fachsimpeln, neueste Technik begutachten. Auch Oldtimer und

weiter

Häkeltiere und Osterdeko

Kunstmarkt Verein „Kreatives Mutlangen“ zeigt Künstlerisches.

Mutlangen. Alle zwei Jahre, immer in den ungeraden Jahren, veranstaltet der Verein „Kreatives Mutlangen“ einen Ostermarkt am Samstag und Sonntag. Einen kleinen, feinen Spezialmarkt auf 300 Quadratmetern, so Vorstandssprecher Alfred Hinderer. Dabei legen die Veranstalter großen Wert darauf, dass alles, was gezeigt und verkauft wird, nicht

weiter

Viel Beratung und gute Stimmung

Abtsgmünder Frühling Gewerbe- und Handelsverein bekommt gute Resonanz für sein umfassendes Unterhaltungs- und Beratungsangebot beim Frühlingsfest Abtsgmünd.

Abtsgmünd

Karl Funk blickt in den Himmel, sieht zwischen den Wolken Blau hervorspicken, schnappt sich einen Stehtisch und transportiert ihn ins Freie. Keine Frage, das Wetter spielte beim 15. Abtsgmünder Frühlingsfest mit Leistungsschau und verkaufsoffenem Sonntag.

„Es kommen immer mehr“, blickte der GHV-Chef Karl Funk erfreut rüber zur

weiter

Ausstellung bringt neues Leben in alte Traditionen

Vogteigebäude Museumsteam beschert Ostervorfreue im Heimatmusem.

Hüttlingen-Niederalfingen. Die Schafe im Garten des Vogteigebäudes in Niederalfingen schienen mit ihrem Geblöke jeden Besucher einzeln zur Veranstaltung „Bald ist Ostern im Vogteigebäude“ begrüßen zu wollen. So auf sich aufmerksam gemacht, zogen sie vor allem die jüngeren Gäste der Veranstaltung zu sich ans kleine Gehege und genossen manche

weiter

Die Hölle los im Himmelreich

Hüttengaudi Das schöne Wetter, das leckere Essen und vor allem die gute Musik ziehen am Samstag viele Besucher in die Hütten rund um den Rosenstein.

Heubach

Sieben Hütten rund um den Rosenstein in Heubach, einschließlich Lautern und Bargau, hatten zum fünften Mal zur Hüttengaudi geladen, bei dem Live-Musik, gutes Essen und vor allem viel Unterhaltung auf dem Programm standen.

Viele Besucher nutzten den schönen Frühlingstag schon am Nachmittag zu Wanderungen, um anschließend in der einen oder anderen

weiter

Wie Windräder den Ostalbkreis rasant verändern

Windenergie Am Dienstag erscheint in der SchwäPo der große Windkraft-Report für die Ostalb. Ein Thema, das die Bürger im Ostalbkreis bewegt.

Aalen

Auf einer Doppelseite stellt die SchwäPo am Dienstag alle großen Windparks im Ostalbkreis vor. Wir klären folgende Fragen: Wo stehen wie viele Windräder? Wo gibt es Konfliktpotenzial? Wie viele Windräder sind noch geplant und wie hoch sind die Anlagen überhaupt?

Eine aufwendige Bestandsaufnahme, denn der Ostalbkreis verändert sich in seinem Landschaftsbild

weiter
  • 5
  • 2045 Leser

Lions helfen Burkina Faso

Benefiz Der Lions Club Aalen Kocher-Jagst unterstützt Hüttlinger.

Aalen/Hüttlingen. Groß war die Freude bei Christel Trach-Riedesser aus Hüttlingen, als sie erfuhr, dass ihr Einsatz für Menschen in einem der ärmsten Länder der Welt, Burkina Faso, vom Lions Club Aalen Kocher-Jagst mit einer Spende von über 1000 Euro unterstützt wird. Burkina Faso, ehemalige französische Kolonie, verlangt Schulgeld von den Eltern,

weiter
  • 1000 Leser

Spaß und Action in den Ferien

Betreuung Die Kindersportschule des MTV Aalen bietet Feriencamps für Kinder im Alter von vier bis 13 Jahren.

Aalen. „Fünf Tage die Woche finden 2017 in den Oster-, Pfingst-, Sommer- und Herbstferien für Kinder von vier bis 13 Jahren die Feriencamps der Kindersportschule des MTV Aalen statt.“ Dies teilt KiSS-Leiter Peter Rothenstein mit. Rund um die MTV-Sportanlage werden Kindern in den Ferien Spaß, Action und Abwechslung geboten. Die sportpädagogische

weiter
  • 879 Leser

Erinnerung an den großen Reformator

Gemeindefest Zwei Tage lang feiert die evangelische Gemeinde in Unterrombach.

Aalen-Unterrombach. Miteinander – füreinander oder kurz gesagt: Es gab für jeden etwas. Wie immer spielte die Tradition eine Rolle beim Gemeindefest der evangelischen Kirchengemeinde Unterrombach-Hofherrnweiler, was den Einsatz von Vereinen und Gruppen angeht. Aber der Kirchengemeinderat ist auch Neuem aufgeschlossen, so Michael Fitzner: „Der

weiter
  • 805 Leser
Der besondere Tipp

Saturday Night Fever in Schwäbisch Gmünd

Über einen sehr langen Zeitraum war der Soundtrack mit den erfolgreichsten Songs der Bee Gees das weltweit meistverkaufte Album. Auf dem Höhepunkt der Disco-Welle entstand 1977 der Film „Saturday Night Fever“ und danach das Musical mit den bekannten Disco-Hits. Der Vorverkauf hat begonnen. Karten gibt´s im i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Telefon

weiter
  • 516 Leser

Kunst und Clowns am „Kotteler“

Ostermarkt Frühlingstreiben rund um Iggingens Marktplatz mit Hobbykunstausstellung und buntem Ostermarkt am Wochenende.

Iggingen

So viele Hobbykünstler wie noch nie, nämlich 28, präsentierten sich in Iggingen. Der dekorierte Osterbrunnen lockte mit seinen unzähligen bunten Ostereiern Familien mit kleinen Kindern an. Während Mama und Papa durch die Vielzahl an Ständen schlenderten, gab es für die kleinen Besucher ein Programm. Neben Clowns und Gauklern präsentierte die

weiter

Ein Strauß bunter Melodien

Frühlingskonzert Der Posaunenchor Lauchheim-Westhausen bringt Frühlingsgefühle und mehr in die Kreuzkirche nach Westhausen.

Westhausen

Es könnte nicht besser passen – draußen geht ein lauer sonniger Frühlingsnachmittag so langsam zu Ende, während drinnen in der Kreuzkirche der Posaunenchor Lauchheim-Westhausen auf einen musikalisch bunten Abend einstimmt.

Ruhige geistliche Stücke neben quirlig-fröhlichen Melodien. Es geht bunt zu beim Frühlingskonzert unter Leitung

weiter

15 Winzer präsentieren ihre besten Tropfen

Schloss-Scheune 300 Besucher kommen zum ersten Remstaler Weintreff mit Kabarett und Musik.

Essingen. Darf es ein Riesling „Rebhuhn“ aus Fellbach sein oder lieber ein Frühburgunder Rosé „Madeleine“ aus Remshalden? Wie wäre es mit einem Lemberger „Feuerwand“ aus Strümpfelbach oder einem Rotweincuvée „Remsus“ aus Kernen? 15 Remstaler Winzer stellten im Rahmen des ersten Essinger Weintreffs in

weiter
Kurz und bündig

Energieberater kommt

Westhausen. Der Berater von Energiekompetenz Ostalb steht am Dienstag, 4. April, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Westhausen für alle Fragen rund um das Thema Energie zur Verfügung. Die Beratung ist kostenlos. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 1303 Leser
Kurz und bündig

Flohmarkt für die Judojugend

Heubach. Am Palmsonntag, 9. April, findet auf dem Schlossplatz in Heubach im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags ein Flohmarkt statt. Aufbau ab 10 Uhr. Die Standgebühren sind für die Jugend des Judozentrums bestimmt. Anmeldung bitte unter Telefon 0151 70 14 56 53.

weiter
  • 583 Leser

Kurz und bündig

Lesung in der Buchhandlung

Neresheim. Der österreichische Schriftsteller Bernhard Aichner ist am Mittwoch, 6. April, um 20 Uhr zu Gast in der Buchhandlung Scherer. Er liest aus „Totenrausch“, dem Finale seiner Totenfrau-Trilogie um die Bestatterin Brünhilde Blum. Der Eintritt kostet 7 Euro.

weiter
  • 682 Leser
Kurz und bündig

Schlossführungssaison startet

Lauchheim-Hülen. Am 9. April startet die Führungssaison auf Schloss Kapfenburg. Die öffentlichen Führungen beginnen jeden Sonn- und Feiertag um 14.30 Uhr am unteren Torhaus. Gruppen, wie Schulklassen oder Vereine, können das Schloss das ganze Jahr über nach Voranmeldung besichtigen, Informationen unter der Telefon (07363) 96 18 33.

weiter
  • 708 Leser

Sport und Mitmachaktionen beim Gesundheitstag

Prävention Ganzheitliche Gesundheitsmesse in der Elchinger Turnhalle war gut besucht.

Neresheim-Elchingen. Es geht praktisch zu in der Elchinger Turnhalle und keine Facette in Sachen Prävention bleibt aus. Bereits zum 13. Mal veranstaltete die Gymnastikabteilung des SV Elchingen im Verbund mit der AOK-Gesundheitskasse den Fitness- und Gesundheitstag.

Nahezu jeder Anbieter präsentiert Aktionen, eine ganzheitliche Gesundheitsmesse mit

weiter
Kurz und bündig

Reiten auf Ponys in den Ferien

Lauchheim-Hülen. Die Reitschule Equiscola in Hülen, Härtsfeldstraße 51, bietet in den Osterferien von Montag bis Donnerstag, 10. bis 13. April, jeweils von 8 bis 13 Uhr die Kinderbetreuung „Reiten auf Ponys“ an. Kosten einschließlich Mahlzeiten 95 Euro. Anmeldung für die Freizeit sind möglich bei Sabine Auracher, 0151 464 036 28, sabine.auracher@gmx.de.

weiter
  • 949 Leser

Klangvoller Abend im Bademantel

Konzert Sängerbund Göggingen feiert mit vier Chören in sechs Formationen sein 140-jähriges Bestehen in der Gemeindehalle.

Göggingen. Wie viele Sängerinnen und Sänger passen auf die Bühne in der Gögginger Gemeindehalle? 150! Dies stellten die Chormitglieder beim Konzert am Samstagabend anlässlich des 140-jährigen Bestehens des Sängerbunds Göggingen anschaulich unter Beweis.

Denn zum Abschluss eines großartigen, dreistündigen Konzerts präsentierten sich alle Interpreten

weiter

Eine Lesung ohne Fingerzeig

Musikwinter Christian Brückner liest im Bilderhaus Gschwend erneut Werke des Dichters Friedrich Hölderlin.

Christian Brückner ist dem Gschwender Musikwinter seit 1991 verbunden. Im Jubiläumsjahr brachte er „Mein Hölderlin“ mit, den er schon vor etlichen Jahren zum Thema gemacht hatte. Im Jubiläumsjahr hatten sich die Programmverantwortlichen für die literarische Sparte das „Ländle“ ausgewählt.

Horst Niermann, der in den Abend einführte,

weiter
  • 594 Leser

Johannespassion in Aalen

Sie ist die erste Passion, mit der Johann Sebastian Bach das Leiden und den Tod Christi beschreibt. Die Johannespassion. Am Karfreitag 1724 in Leipzig uraufgeführt, gehört das Werk auch heute noch zu den hochgeschätzten Werken im musikalischen Kirchenjahr. Am Sonntag, 9. April, erklingt die Passion um 18 Uhr in der Aalener Stadtkirche mit der Aalener

weiter
  • 527 Leser

Homage an Whitney Houston

Musical Nya King mit Band interpretiert mit großem Erfolg die Hits der Diva im Schwäbisch Gmünder Stadtgarten.

Hingerissen zeigte sich das Publikum im Gmünder Stadtgarten am Freitagabend vom „Tribute Concert“ Whitney Houston mit der großartigen Sängerin Nya King. Leider war der große Saal längst nicht so gut besetzt, wie es die fantastische Show verdient hätte.

Mit zwanzig Musikern, Sängerinnen, Sängern und einigen Tänzern kam so eine Show auf die

weiter
  • 671 Leser

Täuschen kann zum Erlebnis werden

Kunst Ausstellung mit Werken von Daniel Schieben beim Gmünder Kunstverein.

„Haus im Meer“. Ein Irrtum – oder Kunst. Letzteres gilt in diesem Fall. Der Gmünder Kunstverein zeigt in der aktuellen Reihe „zeigen und täuschen“ Fotografien des Trierer Künstlers Daniel Schieben. Die Werke, vornehmlich im zurückhaltenden Grauton, sind perfekte Täuschungsobjekte. Dabei fügt Daniel Schieben Spuren von Architektur

weiter
  • 635 Leser

Handgranate im Ententeich entdeckt

Waffen Bei der Putzete machen Helfer in Kemnaten einen explosiven Fund, der kontrolliert gesprengt wird.

Eschach-Kemnaten. Bei der Teichputzte im Ententeich in Kemnaten wurde am Samstag vom Eigentümer eine Handgranate in Ufernähe entdeckt. Er kontaktierte Bürgermeister Jochen König.

Kein Aprilscherz

Nach einem Blick auf das Kalenderdatum stellte der Eschacher Schultes fest, dass ja der 1. April ist und fragte nach, ob es sich um einen Aprilscherz handle,

weiter

Mehr als nur eine Wundertüte

Jazz Lights Das David Gazarov Trio präsentiert mit seinen Gästen in der Carl Zeiss Kulturkantine Crossover „Von Bach bis Broadway“.

Schlicht werden sie mit „Jazz meets Classic“ überschrieben, die Samstagabende bei den Oberkochener Jazz Lights. Doch dahinter stecken immer Überraschungen, die weit über schlichtes Crossover hinausgehen. Auch diesmal ist das nicht anders: Die vor gut 650 Gästen von Bürgermeister Peter Traub angekündigte „musikalische Wundertüte“

weiter

Carolin und David Neufeld als „Hoffnungsträger“ gewürdigt

Inklusion Preisträger engagieren sich für Kinder mit Down-Syndrom und werden von den Altpietisten ausgezeichnet.

Schwäbisch Gmünd. Mit dem neunten Hoffnungsträgerpreis haben die Altpietisten bewusst das Thema Behinderung aufgegriffen: Der Preis in Höhe von 5000 Euro ging am Samstagabend an das Ehepaar Carolin und David Neufeld. Sie haben, da ihnen eigene Kinder versagt blieben, drei Kinder adoptiert, zwei davon bewusst mit Down-Syndrom. Außerdem verlegt das Ehepaar

weiter
  • 941 Leser

Der Blitzer-Aprilscherz

Schade eigentlich, dass es ein Scherz war, oder? Am 1. April hat die SchwäPo berichtet, der Superblitzer an der B 29 in Westhausen müsse vorübergehend stillgelegt werden. April, April! Stimmt nicht, das haben wir als Aprilscherz erfunden. Es gibt keine Hinweise darauf, dass die Kamera unscharfe Bilder macht. Und dass die zweite Messeinheit

weiter

Zwei Motoradunfälle - Junge Frau wird lebensgefährlich verletzt

Stürze auf der Moto-Cross-Strecke in In Ellwangen Neunheim und bei Kirchheim am Ries

Ellwangen(Kirchheim. Beim Moto-Cross-Training kam es am Samstag, gegen 10.45 Uhr zu einem Unfall. Eine 22-Jährige war mit ihrer KTM auf der Moto-Cross-Übungsstrecke in Neunheim unterwegs. Beim Sprung über einen Schanzhügel kam sie aufgrund eines Fahrfehlers zu Fall. Sie zog sich hierbei lebensgefährliche Verletzungen zu und

weiter
  • 5
  • 9989 Leser

Vorfahrt missachtet

An der Abfahrt Loch-Ost am Samstagabend

Lorch. Ein 69-jähriger verließ mit seinem Land Rover am Samstagabend, gegen 18.35 Uhr, die B 29 an der Abfahrt Lorch-Ost. Beim Einfahren in die B 297 übersah er laut Polizei einen aus Richtung Wäschenbäuren in Richtung Lorch fahrenden 68-jährigen Mercedes-Fahrer, der Vorfahrt hatte. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei 

weiter
  • 1195 Leser

Auffahrunfall sorgte für Stau

Am Samstag in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Ein 81-Jähriger verursachte am Samstagmittag gegen 11.15 Uhr auf der Aalener Straße einen Auffahrunfall. Eine 38-jährige VW-Fahrerin und ein 44-jähriger Seat-Fahrer hielten auf Höhe einer Wohnwagenfirma verkehrsbedingt an. Dies erkannte der 81-Jährige laut Polizei zu spät. An den Autos

weiter
  • 1780 Leser

Aufbruchstimmung zum Sechzigsten

Festakt Bund für Heimatpflege Wasseralfingen feiert 60. Geburtstag im Bürgersaal. Mit Kurator Joachim Wagenblast und dem Vorsitzenden Albrecht Jenner hat der Verein noch viel vor.

Aalen-Wasseralfingen

Musik zur Aufbruchstimmung im Verein brachten Leander und Amelie Brune sowie Simone Häcker-Brune in den proppenvollen Bürgersaal. Dass der Museumserhalt Aufschwung gab, machte Vorsitzender Albrecht Jenner deutlich. „Die Zugbegegnung von Werner Bieg und Sieger Köder vor 60 Jahren war entscheidend für die Vereinsgründung. Wir

weiter
  • 1420 Leser

Der TSB zeichnet seine Asse aus

Sport Fechten, Handball, Tischtennis, Leichtathletik, Judo – in diesen Disziplinen waren die Gmünder Sportler erfolgreich. Noch dazu in verschiedenen Ligen bis hin zu Internationalen Meisterschaften.

Der TSB hat am Wochenende seine erfolgreichen Sportler geehrt. Statt eines Essens erhielten die Sportler eine Eintrittskarte für das TSB-Spiel gegen Plochingen.

Die Geehrten aus den Kreis-, Bezirks- und Regionalmeisterschaften: Fechten: Eric Friedrichs, Claudia Schoeberl. Kegeln: Renate Schönwälder, Brigitte Kosiellek, Annika Bauer, Margot Wiese, Patrik

weiter
  • 1767 Leser

Pferde gucken und shoppen

Verkaufsoffener Sonntag und 15. Pferdetag in der Innenstadt

Schwäbisch Gmünd. Von 13 bis 18 Uhr haben über 100 Fachgeschäfte in der Gmünder Innenstadt geöffnet. Kombiniert wird der verkaufsoffene Sonntag bereits zum 15. Mal mit dem "Gmünder Pferdetag". Seit 11 Uhr läuft  auf dem Sandplatz vor dem Rathaus die Pferdeprämierung. der Siegerehrung mit musikalischer

weiter

Regionalsport (18)

Neuler setzt sich im Grundschul-Finale gegen Mutlangen durch

Fußball Bei strahlendem Sonnenschein und idealen Temperaturen richtete die Zenneck-Schule in Ruppertshofen den Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ im Fußball für Grundschulen aus. Immerhin 20 Schulen aus dem ganzen Ostalbkreis reisten an, um ihr fußballerisches Können unter Beweis zu stellen. Gespielt wurde auf dem Sportplatz des

weiter
  • 1185 Leser
Sport in Kürze

Bundesbrevet für Waldenmaier

Rhythmische Sportgymnastik. Sina Waldenmaier vom TV Wetzgau hat die Ausbildung für das in Deutschland höchste Kampfrichter-Bundesbrevet abgelegt. Die Voraussetzung sind eine gültige C- und B-Lizenz und mindestens zwei Wettkampfeinsätze auf Landesebene. Zugelassen werden nur Teilnehmer, die zuvor für diese A-Ausbildung von der Kampfrichterobfrau des

weiter
  • 1027 Leser

Sport in Kürze

Essingen holt 2:1-Heimsieg

Fußball. Der TSV Essingen hat gegen den VfL Sindelfingen einen wichtigen Heimdreier gelandet. Mit 2:1 besiegte die Stippel-Elf den VfL und hat sich den wohl der letzten Abstiegssorgen entledigt. Michael Wende markierte in der 30. Minute die Führung, kurz nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste zum Ausgleich. In der 68. Minute

weiter
  • 522 Leser

Zweikampf an der Tabellenspitze

Fußball, Kreisliga A I Nach dem 2:1 Sieg gegen Böbingen bleibt Absteiger Heuchlingen dem Spitzenreiter aus Iggingen dicht auf den Fersen. Schlusslicht Mutlangen kommt bei der SG Bettringen schwer unter die Räder.

Der TSV Mutlangen gibt die rote Laterne wohl vorerst nicht so schnell ab. Waldhausen schwächelt vor heimischer Kulisse im Sechs-Punkte-Spiel und der SV Göggingen erkämpft sich einen Heimsieg gegen die zweite Garde aus Hofherrnweiler.

Bargau II –

TV Herlikofen 1:1 (0:0)

Die Zuschauer sahen in Bargau eine ausgeglichene erste Hälfte mit

weiter
  • 480 Leser

Großdeinbach siegt im Spitzenspiel gegen Durlangen

Fußball, Kreisliga B I Der Ermis FC Schwäbisch Gmünd punktet gegen den Vorletzten FC Alfdorf mit 6:1 (2:1).

Dahinter folgt jetzt der FC Spraitbach, der in Weiler mit einem 2:1-Sieg drei Punkte einfuhr.

Ermis FC Gmünd –

FC Alfdorf 6:1 (2:1)

Ermis war das bessere Team und startete auch gleich mit der Führung in der siebten Minute ins Spiel. Der Gastgeber arbeitete seine Gelegenheiten besser heraus. Alfdorfs einzige Chance war der Elfmeter in der

weiter
  • 419 Leser

Acht Tore an der Lein in Heuchlingen

Fußball, Kreisliga B II Der Tabellenführer FC Stern Mögglingen I siegt beim FC Eschach mit 3:0 und hält den 10-Punkte-Abstand.

Zwischen dem TV Heuchlingen II und dem TSV Böbingen II war es spannend. Die Heimelf glich in der Nachspielzeit zum 4:4 aus.

VfL Iggingen II –

FC Schechingen II 3:0 (1:0)

Iggingen war das spielerisch bessere Team. Der VfL kam immer wieder gefährlich vors gegnerische Tor. Schechingen dagegen war zu harmlos im Angriff und hatte nichts entgegen

weiter
  • 488 Leser

Heidenheim verliert gegen Greuther Fürth

Fußball, 2. Liga Die beiden Ex-Aalener Hofmann und Gjasula nehmen drei Punkte mit.

Der Waldstetter und Ex-Aalener Andreas Hofmann schwimmt mit Greuther Fürth weiter auf der Erfolgswelle. Er feierte am Sonntag mit den Kleeblättern beim FC Heidenheim in fast heimatlichen Gefilden einen 2:0-Sieg. Die Fürther sind damit seit acht Ligaspielen in Folge ohne Niederlage.

Beim FC Heidenheim zeigen die Vorzeichen gerade in die andere Richtung.

weiter
  • 351 Leser
Sport in Kürze

Hofherrnweiler unterliegt

Fußball. Der Aalener Landesligist Hofherrnweiler-Unterrombach unterlag in einem Spiel, in dem sich beide nichts schenkten, dem TSV Weilimdorf unglücklich mit 0:2. Tore: 1:0 Pescione (26.), 2:0 Pescione (60.).

weiter
  • 490 Leser

SF Lorch mit wichtigem Auswärtssieg

Fußball, Bezirksliga Der FC Normannia Gmünd II und der TSV Heubach trennen sich im Kellerduell mit einem torlosen Unentschieden. Der FC Bargau siegt derweil mit 6:0 gegen den FV Unterkochen.

Mit 2:0 siegten die Sportfreunde aus Lorch beim TV Neuler und holten sich dabei drei wichtige Punkte im Abstiegskampf.

SV Lauchheim –

SV Neresheim 1:1 (0:0)

Die Gastgeber waren über weite Strecken der Partie die spielbestimmende Mannschaft, viele Tormöglichkeiten ergaben sich sowohl bei Lauchheim als auch bei Neresheim nicht. Nachdem der

weiter

Sport in Kürze

SFD unterliegen im Spitzenspiel

Fußball. Nach 15 Pflichtspielen ohne Niederlage mussten die Sportfreunde Dorfmerkingen beim Verfolger Heiningen eine 0:3-Niederlage einstecken. Der Vorsprung des Tabellenführers ist damit leicht geschrumpft. Noch größer als die deutliche Niederlage jedoch schmerzt im Lager der SFD der Platzverweis von Fabian Weiß in

weiter
  • 484 Leser

Zwei Punkte mehr wären drin gewesen

Fußball, Verbandsliga Der FC Normannia Gmünd zeigte beim FC Albstadt Leistung und Wille, konnte sich aber nicht mit einem Sieg belohnen.

Unabhängig vom Ergebnis des Ligaspiels in Albstadt, haben die Normannen beim 1:1 Farbe bekannt und nach dem schwachen Spiel gegen Pfullingen eine positive Reaktion gezeigt. Und das, obwohl die personellen Bedingungen nicht die besten waren. So konnte Normannia-Cheftrainer Beniamino Molinari für das schwere Auswärtsspiel in Albstadt nur noch 16 Spieler

weiter
  • 466 Leser

Standards als Schlüssel zum Erfolg

Fußball, 3. Liga VfR Aalen findet auf dem tiefen Boden das richtige Mittel und schlägt den Aufsteiger SF Lotte verdient mit 2:0 (2:0). Zwei Abwehrspieler treffen beim Rekordspiel von Peter Vollmann.

So ein bisschen stolz ist Peter Vollmann schon auf seinen Rekord. Das Spiel in Lotte war das 191. Drittligaspiel als Trainer – kein anderer Coach hat mehr Partien vorzuweisen. „Klar, ich freue mich darüber und hoffe, dass ich noch ein paar in dieser Liga machen darf“, sagt der 59-Jährige.

Am liebsten viele Spiele wie das in Lotte.

weiter

Uwe Koblizek folgt auf Peter Seidel

Leichtathletik, Kreistag „Sachlich, kompetent und kooperativ“: Peter Seidel zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

.„Es war eine erfüllte Zeit und der Wechsel erfolgt im Bewusstsein, dass ich mein Amt in gute Hände lege“, sagte Peter Seidel im Gespräch mit dieser Zeitung. Nach dreizehnjähriger Tätigkeit wurde Seidel beim Aalener Leichtathletik-Kreistag verabschiedet und zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Uwe Koblizek, seither zweiter Vorsitzender, wurde

weiter
  • 579 Leser

Hieber-Schützlinge zeigen Charakter

Handball, BW-Oberliga Nach den Rückschlägen vor einer Woche überzeugen die Gmünder TSB-Handballer auch ohne Aaron Fröhlich mit einem 35:26-Erfolg gegen den TV Plochingen.

Das war beeindruckend: Eine Woche, nach der bei den Gmünder TSB-Handballern durch den Achillessehnenriss von Torjäger und Spielmacher Aaron Fröhlich und die unglückliche 30:32-Niederlage beim TV Willstätt alle Aufstiegsträume platzten, zeigten die Jungs von Trainer Michel Hieber am Samstag in der Großsporthalle mit einem überzeugenden 35:26-Sieg gegen

weiter

TSB: Nächste Saison gegen den Abstieg?

Interview TSB-Trainer Michael Hieber sucht noch nach Lösungen, wie Aaron Fröhlich und Max Häfner ersetzt werden können.

Herr Hieber, der TSV Neuhausen hat beim TV Sandweier einen Punkt verloren und erst in letzter Sekunde ausgeglichen. Keimt jetzt nicht doch noch ein Fünkchen Aufstiegshoffnung beim TSB?

Hieber: Nein, Neuhausen hat noch drei Heimspiele, da brennt nichts mehr an. Wir wollen unsere tolle Saison jetzt erfolgreich abschließen, vielleicht reicht es noch zum

weiter
  • 534 Leser

2:3 gegen abgezockte Gäste

Fußball, Landesliga Die SG Bettringen muss gegen den SV Ebersbach eine unglückliche Niederlage hinnehmen.

Bei hervorragenden Bedingungen verliert die SG Bettringen gegen einen abgzockten Gegner aus Ebersbach unglücklich mit 2:3.

Von Beginn an war die SG die spielbestimmende Mannschaft und hatte schon nach wenigen Spielminuten einige gefährliche Abschlüsse zu verzeichnen. So schoss Bastian Härter nach vier Minuten knapp am Tor vorbei. Wenige Zeigerumdrehungen

weiter

TSGV triumphiert in Echterdingen

Fußball, Landesliga Waldstetter Löwen ringen kämpferisch und spielerisch den Favoriten TV Echterdingen 3:0 nieder.

Der TSGV Waldstetten legte nach dem Derbysieg gegen Bettringen nach und besiegt den Aufstiegsaspiranten TV Echterdingen klar mit 3:0. Diszipliniert, unglaublich engagiert und mit einer tollen Mannschaftsleistung wurde der TV zwischendurch geradezu vorgeführt. Drei verletzungsbedingte Ausfälle konnten dabei jeweils kompensiert werden.

Trainer Mirko

weiter
  • 508 Leser

Standards als Schlüssel zum Erfolg

Fußball, 3. Liga VfR Aalen findet auf dem tiefen Boden das richtige Mittel und schlägt den Aufsteiger SF Lotte verdient mit 2:0 (2:0). Zwei Abwehrspieler treffen beim Rekordspiel von Peter Vollmann.

So ein bisschen stolz ist Peter Vollmann schon auf seinen Rekord. Das Spiel in Lotte war das 191. Drittligaspiel als Trainer – kein anderer Coach hat mehr Partien vorzuweisen. „Klar, ich freue mich darüber und hoffe, dass ich noch ein paar in dieser Liga machen darf“, sagt der 59-Jährige.

Am liebsten viele Spiele wie das in Lotte.

weiter

Leserbeiträge (8)

Kleinste Lebewesen als Helfer für Mensch und Umwelt.

Ohne Mikroorganismen wäre Leben nicht möglich. An dieser einfachen Tatsache lässt sich erkennen, wie wichtig diese kleinen Helfer für uns und unsere gesamte Umwelt sind. Wir sind ständig von Mikroorganismen umgeben, sie leben auf unserer Haut und in unserem Körper. Im Vortrag von Sigrid Bellitto beim Mutlanger Freundeskreis

weiter
  • 4
  • 1554 Leser
Lesermeinung

Zu „Die Polizei als Altenstift?“ vom 1. April 2017

Die Vorschläge der Polizeiexperten für einen Neuzuschnitt des Polizeipräsidiums Aalen sind im Prinzip vernünftig. Gewachsene Strukturen, die vor drei Jahren auseinandergerissen wurden, kommen wieder zusammen. Die ohnehin kleine Region Ostwürttemberg kommt wieder zusammen. Die Bezirke von Polizei, Staatsanwaltschaft und Landgericht sollen wieder deckungsgleich

weiter
  • 3
  • 374 Leser

Mit zwei neuen Chorleitern Aufbruch in ein neues Jubiläumsjahr

Mit Dmitry Fomitchev für den Gemischten Chor und Ulrike Roth für den Rhythmus-Chor wurden zwei hervorragende Dirigenten innerhalb kürzester Zeit gefunden.Ein Glückstreffer, so der 1. Vorsitzende der Concordia Hans Holl.Die 151. Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Concordia e.V. am 30. März 2017 stand ganz unter dem Zeichen

weiter
  • 1
  • 3941 Leser

gekaufte Studien zu Glyphosat?

Die neue Studie “Gekaufte Wissenschaft” offenbart einen Riesenskandal: Monsanto, Dow und BASF finanzierten Wissenschaftler, die ihrerseits wissenschaftliche Fakten so verdrehen, dass das gewinnbringende Pestizid Glyphosat weiter auf dem europäischen Markt verkauft werden darf. Die von der Industrie bezahlten Studien weisen erhebliche

weiter
  • 5
  • 1439 Leser

gekaufte Studien zu Glyphosat?

Die neue Studie “Gekaufte Wissenschaft” offenbart einen Riesenskandal: Monsanto, Dow und BASF finanzierten Wissenschaftler, die ihrerseits wissenschaftliche Fakten so verdrehen, dass das gewinnbringende Pestizid Glyphosat weiter auf dem europäischen Markt verkauft werden darf. Die von der Industrie bezahlten Studien weisen erhebliche

weiter

Europa darf kein Monster werden

Es ist an der Zeit, Europa zu verändern! Vor 60 Jahren unterzeichneten sechs Staaten in Rom die Geburtsurkunde der EU. Heute feiern Regierungsvertreter das Jubiläum, ein Grund für uns nach vorn zu schauen. Europa wird gerade von vielen Monstern angegriffen. Die Rechtspopulisten - bei den Wahlen in den Niederlanden ging es gerade nochmal

weiter

Fastenessen der KAB Unterkochen

Das diesjährige Fastenessen der Unterkochener KAB am Sonntag, den 2. April war wieder einmal ein voller Erfolg. Weit über 100 Besucher, darunter auch MdB Roderich Kiesewetter, folgten der Einladung ins Bischof Hefele Haus. Ein fleißiges Helferteam der KAB übernahm den Küchendienst und servierte traditionell Maultaschen mit

weiter
  • 2
  • 1560 Leser

Contra: Kein Stückwerk unter Zeitdruck

Sehr geehrter Herr Fischer, leider habe ich Ihre Glosse von der Seite 9 untender gedruckten Ausgabe vom 1. April in der Online-"Ausgabe" nicht mal als Überschrift gefunden - sei's drum.

Wenn in D auch nur irgendwas geändert werden soll, hebt ein Pflichtjammern an, dass man glauben könnte, die Welt ginge unter. Sie fragen, ob ein Autofahrer

weiter