Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 06. April 2017

anzeigen

Regional (213)

Polizeibericht

Aufgefahren

Aalen. Sachschaden von mehreren hundert Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen. Kurz vor 8 Uhr musste eine 45-jährige Frau ihren VW an der Einmündung Friedrichstraße / Kälblesrainweg anhalten. Ein 20-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Honda auf den VW auf. Beide Fahrzeuglenker blieben bei dem Unfall unverletzt.

weiter
  • 1843 Leser
Polizeibericht

Falschen Gang gewählt

Neresheim. Ein 78-jähriger Autofahrer verursachte am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall einen Sachschaden von rund 3000 Euro. Gegen 9 Uhr verwechselte er beim Ausparken seines VWs im Sohlweg wohl den Vorwärts- mit dem Rückwärtsgang und beschädigte dadurch den BMW einer 35-Jährigen.

weiter
  • 1237 Leser
Polizeibericht

Geldbeutel gestohlen

Bopfingen. In einem Geschäft in der Aalener Straße entwendete ein Dieb am Mittwochnachmittag, gegen 14.30 Uhr den Geldbeutel einer 57-jährigen Frau. Sie hatten die Börse wohl kurz auf einem Tisch abgelegt, was der Dieb ausnutzte. In dem Geldbeutel befanden sich neben Bargeld auch drei EC-Karten.

weiter
  • 1690 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Fahrspurwechsel

Aalen. Rund 11000 Euro Schaden waren die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochnachmittag ereignete. Eine 21-jährige Ford-Fahrerin war auf der B 29 von Essingen in Richtung Aalen unterwegs und wechselte auf Höhe des Gewerbegebietes West vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Dabei übersah sie den Mercedes einer 52-jährigen Daimler-Fahrerin

weiter
  • 1973 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Oberkochen. Am Mittwochvormittag wurde zwischen 8.45 Uhr und 11 Uhr ein in der Heidenheimer Straße geparkter Audi von einem unbekannten Fahrzeuglenker beschädigt, als dieser sein Fahrzeug vermutlich rückwärts ausparkte. Der Unfallverursacher flüchtete unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei in Oberkochen nimmt unter Telefon (07364) 955990 entsprechende

weiter
  • 1113 Leser

Aktion im Tannenwäldle

Putzete II Auch Mountainbiker der Interessengemeinschaft der Deutschen Initiative Mountainbike (DIMB) Ostwürttemberg und Mitglieder des Rad-Renn-Clubs Aalen waren im Einsatz: Im Rahmen der Flurputzete der Stadt Aalen haben sie das beliebte Freizeitgelände im Tannenwäldle von Dreck und Unrat befreit. Das Foto zeigt das Team mit ihrer Ausbeute. Foto:

weiter
  • 746 Leser

Taufbachweiher von Müll befreit

Putzete I Mitten in Aalen liegt viel Dreck und Unrat herum. Das haben Mitglieder des Bundes für Umwelt- und Naturschutz (BUND) Aalen bei einer Müllsammel-Aktion am Taufbachweiher in der Hegelstraße festgestellt. Gleich mehrere blaue Säcke kamen bei einem Einsatz rund um den Weiher zusammen. Das Bild zeigt die engagierten Sammler nach getaner Arbeit.

weiter
  • 803 Leser

Das Jugendrotkreuz braucht Räume

Mitgliederhauptversammlung Der DRK-Ortsverein Straßdorf zieht insgesamt eine positive Bilanz.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Erfreulich gestalten sich die Aktivitäten des Zuges Maitis unter Leitung von Uli Fischer, erfuhren die zahlreichen Teilnehmer der Mitgliederversammlung des DRK-Ortsvereins Straßdorf. Auf dem Jahresprogramm stand unter anderem die Intensivierung der Zusammenarbeit mit der Feuerwehr, realisiert durch einen Übungsabend sowie

weiter
  • 543 Leser
Polizeibericht

Diebstahl aus dem Auto

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen gelangte ein Unbekannter über das offene Garagentor in eine Garage in der Buchstraße. Hier schlug er laut Polizei an dem darin verschlossen abgestellten Audi das Fenster der Beifahrertür ein und entwendete einen in der Mittelkonsole abgelegten Geldbeutel. In diesem befanden sich neben Bargeld

weiter
  • 949 Leser
Polizeibericht

Unfall unter Alkoholeinfluss

Schwäbisch Gmünd. Ein 57-jähriger BMW-Fahrer hat am Mittwoch einen Unfall verursacht, bei dem Schaden von rund 8000 Euro entstanden ist, teilt die Polizei mit. Der Unfallverursacher bog gegen 20.20 Uhr von der Marie-Curie-Straße nach links in die Lorcher Straße ab und beschädigte dabei eine Verkehrsinsel und eine Straßenlaterne. Da die Alkoholüberprüfung

weiter
  • 1021 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd. Ein unfallflüchtiger Fahrer verursachte am Donnerstag einen Schaden von rund 8000 Euro. Gegen 7 Uhr stellte der 25-jährige Besitzer eines Fiat fest, dass sein in der Ronsperger Straße abgestelltes Auto erhebliche Unfallschäden aufwies. In der Nähe stellte der Mann einen VW Polo fest, der ebenfalls deutlich beschädigt war. Die alarmierte

weiter
  • 603 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Beim Einbiegen von der Straße Im Weidach nach links auf die Straße Am Limes hat eine 28-jährige VW-Fahrerin am Mittwochvormittag gegen 10 Uhr die Vorfahrt eines 36-jährigen Ford-Fahrers missachtet, teilt die Polizei mit. Es kam zum Unfall. Schaden: rund 2000 Euro.

weiter
  • 1123 Leser
Polizeibericht

Vorfahrtsunfall

Durlangen. Ein 36-jähriger Daimler-Fahrer, der am Mittwoch aus der Jahnstraße in Durlangen kommend die Richard-Wagner-Straße kreuzte, stieß mit dem vorfahrtsberechtigten VW einer 47-jährigen Fahrerin zusammen, teilt die Polizei mit. Gegen 18.10 Uhr entstand dabei ein Gesamtschaden von rund 10 000 Euro.

weiter
  • 888 Leser
Polizeibericht

10 000 Euro Schaden

Alfdorf. Rund 10 000 Euro Schaden ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochnachmittag in der Industriestraße in Alfdorf ereignet hat, teilt die Polizei mit. Ein 37-Jähriger fuhr gegen 16.15 Uhr mit seinem Audi aus einem Firmenparkplatz aus und übersah dabei einen vorbeifahrenden Audi eines 47-Jährigen.

weiter
  • 910 Leser

Autofahrer brauchen Geduld und Feingefühll

Straßenarbeiten Die durch die Winterwitterung entstandenen Schadstellen, außerdem Kanalschächte und Wasserabläufe werden derzeit in der Maierhofstraße (r.) und in der Gmünder Straße (l.) in Lorch instand gesetzt. Für die Autofahrer heißt das: Geduld für die Engstellen mitbringen und ihr Fahrzeug mit viel Feingefühl durch die zahlreichen Flächen mit

weiter
  • 727 Leser
Kurz und bündig

Faszination Glaskunst

Lorch. Lange Kunstnächte gibt es an diesem Freitag und Samstag, 7. und 8. April, im Kloster Lorch. Am Freitag beginnt die Führung durch die Glaskunst um 19 Uhr mit Verköstigung sowie mittelalterlicher Musik. Im Kreuzgang spielen die „Musiker vom Stauferhaufen“ und in der Klosterkirche „Banda Colini“. Am Samstag startet die Führung um 19 Uhr mit Verköstigung

weiter
  • 584 Leser
Polizeibericht

In Leitplanke gefahren

Lorch. Am Mittwoch befuhr ein 59-jähriger Daimler-Fahrer die B 29 von Schwäbisch Gmünd in Richtung Stuttgart. Kurz vor der Ausfahrt Lorch kam er gegen 18.45 Uhr zu weit nach links, wo er einige Meter Leitplanke streifte, teilt die Polizei mit. Der Schaden am Auto und an der Leitplanke wurde auf zusammen rund 20 000 Euro geschätzt.

weiter
  • 992 Leser

Luther als Lorcher Ehrenbürger

Stadtführung Rundgang durch die Geschichte der Stadt Lorch mit Schwerpunkt Reformation. Der Lorcher Lehrer Michael Luther war mit dem Reformator verwandt.

Lorch

Beim Rundgang durch die Lorcher Innenstadt begegneten die Besucher den Spuren der römischen Geschichte und der Staufer. Sie entdeckten zudem das „richtige“ Schillerhaus von Lorch, in dem der junge Schiller 1764 bis 1766 gewohnt hat.

Der Schwerpunkt der Führungen durch die Lorcher Innenstadt ist jedoch in diesem Sommer das Zeitalter

weiter
  • 682 Leser

Neues Team an der Vereinsspitze

Hauptversammlung Dr. Albrecht Sorg aus Welzheim ist neuer Präsident des Golf- und Landclubs Haghof.

Alfdorf-Haghof. 245 der 278 stimmberechtigten Anwesenden wählten Dr. Albrecht Sorg bei der Hauptversammlung zum Präsidenten des Golf- und Landclubs Haghof. Mit ihm geht ein komplett neues Führungsteam an den Start. „Neue Besen kehren gut – aber die Alten wissen, wo“ – Das trifft bei dieser Vorstandswahl im doppelten Sinne zu.

weiter
  • 602 Leser
Kurz und bündig

Schießmarathon

Waldstetten-Wißgoldingen. Das Schützenhaus in Wissgoldingen ist am Sonntag, 9. April, zum Schießmarathon geöffnet. Es gibt Mittagstich, Kuchen, Vesper.

weiter
  • 788 Leser
Kurz und bündig

Tennis-Versammlung

Waldstetten. Zur Mitgliederversammlung am Samstag, 8. April, ab 20 Uhr im Clubheim des TC Waldstetten, sind alle Mitglieder eingeladen. Neben Berichten stehen auch Neuwahlen an.

weiter
  • 645 Leser

Töpfern, Filzen, Malen

Kunstkurs Musikschule Waldstetten macht Angebote für die Ferien.

Waldstetten. Die Musikschule Waldstetten bietet Kunst in in allen Variationen für Anfänger und Fortgeschrittene. Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen bietet Christine Petraschke in der Abteilung Kunst die Möglichkeit zum Töpfern, Filzen und Malen. Kurse mit den unterschiedlichsten Themen können in den Osterferien sowie samstags belegt werden.

Anmeldungen,

weiter
  • 837 Leser
Kurz und bündig

Welzheim begrüßt den Frühling

Welzheim. Einen Frühlingsmarkt mit rund rund 70 Verkaufsständen gibt es am Sonntag, 9. April, in Welzheim. Ab 13 bis 18 Uhr öffnen die Geschäfte ihre Türen. Auf der Bühne am Kirchplatz spielen ab 11 Uhr die Blechschwoba, ab 13 Uhr die Bläserklasse der Kastell-Realschule sowie ab 15 Uhr die Gruppe Brass Box. Auf dem unteren Kirchplatz öffnet um 9.30

weiter
  • 519 Leser

Fördergelder für Hüttlingen

Anträge Mittel für Ortskernsanierung und Breitband bewilligt.

Hütlingen. Gute Nachricht brachte Hauptamtsleiter Franz Vaas mit in die Sitzung des Hüttlinger Gemeinderats. Im zufolge ist der Förderrahmen im Programm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ (ASP) auf 666 666 Euro erhöht worden. „Die Sanierung der Ortsmitte kann fortgeführt werden“, sagte dazu Bürgermeister Günter Ensle. Unter

weiter
  • 411 Leser

In die Schule regnet's rein

Bildung Die Anmeldezahlen sind da. Die Hüttlinger Alemannenschule bleibt zweizügig. Alles wäre in bester Ordnung, wenn das undichte Dach nicht wäre.

Hüttlingen

Das Bild, das die Vorlage für die Gemeinderatssitzung am Donnerstag zeichnet, ist dramatisch. Wenn es länger regnet, müssen Eimer das Wasser im Flur auffangen, heißt es darin. Dass das Flachdach über dem Nordflügel der Alemannenschule undicht ist, ist schon seit 2012 bekannt. 2013 hat der Gemeinderat Geld für die Sanierung bereitgestellt.

weiter
  • 1100 Leser
Kurz und bündig

Junge Talente am Klavier

Hüttlingen. Eine biblische Betrachtung über das Geschehen vom Palmsonntag am 9. April um 10 Uhr im „Treffpunkt Frohe Botschaft“, Abtsgmünder Straße 6, wird musikalisch umrahmt von jungen Talenten der Klavierschule Schneebeli. Anschließend gemütliches Beisammensein. Eintritt frei.

weiter
  • 1114 Leser
Kurz und bündig

Kleinkindergottesdienst

Abtsgmünd. Im evangelischen Gemeindezentrum in Abtsgmünd wird am Sonntag, 9. April, um 10.30 Uhr Kleinkindergottesdienst zum Thema „Jesus zieht in Jerusalem ein“ gefeiert. Eingeladen sind alle Kinder bis sechs Jahre und ihre Familien.

weiter
  • 675 Leser
Kurz und bündig

Kleintiermarkt mit Geflügel

Hüttlingen. Im Züchterheim ist am Sonntag, 9. April, von 8 bis 11.30 Uhr Kleintiermarkt des KTZV Hüttlingen. Angeboten werden Rassegeflügel und Legehühner dazu Meerschweinchen, Kaninchen und Sittiche. Für Bewirtung ist gesorgt.

weiter
  • 5
  • 1441 Leser

Neue Grenze zwischen den Gemeinden

Flurbereinigung Neuler gibt 400 Quadratmeter an Hüttlingen ab. Einen Geldausgleich soll es nicht geben.

Hüttlingen/Neuler. Es geht um eine Fläche von 0,04 Hektar. Das sind 400 Quadratmeter. Die Gemeinde Neuler gibt im Zuge der Flurbereinigung ein Gebiet dieser Größe an Hüttlingen ab. Nach der Neuordnung, an der auch Ellwangen und Rainau beteiligt sind, sollen Wege und Gewässer anders verlaufen. Die neue Grenze zwischen den Gemarkungen von Hüttlingen

weiter
  • 2325 Leser
Kurz und bündig

Vom Kocher an die Donau

Abtsgmünd. Am Sonntag, 9. April, spannen Peter Vetter und Hermann Wanner mit „Wiener Schmäh trifft Württemberg“ um 15 Uhr in der Zehntscheuer einen literarischen und musikalischen Bogen der Völkerverständigung vom Kocher bis an die Donau. Der Eintritt kostet 7 Euro. Kartenvorverkauf unter (07366) 921417 oder bibliothek@abtsgmuend.de.

weiter
  • 714 Leser

Untersuchung am Friedhof

Baugrund Der Hüttlinger Ortsbaumeister erstattet nach Hangrutsch Bericht.

Hüttlingen. In der März-Sitzung hatte Maria Harsch-Bauer (aktive Bürger und CDU) nach dem aktuellen Stand zum Friedhofshang gefragt. Er war im vergangenen Jahr abgerutscht. Ortsbaumeister Georg Nusser berichtete in der Sitzung am Donnerstag, dass das zuständige Ingenieurbüro mittlerweile vier Bohrungen vorgenommen habe und an einem Höhenmodell arbeite.

weiter
  • 1404 Leser

Ein Ansprechpartner fürs Licht

Auftrag EnBW ODR soll auch künftig die Waldstetter Straßenbeleuchtung warten.

Waldstetten. Einen Schritt weiter ist die Gemeinde Waldstetten in Sachen Straßenbeleuchtung. Am Donnerstagabend stimmte der Gemeinderat einstimmig zu, die Betriebsführung an die EnBW ODR zu vergeben. „Wir stellen die Straßenbeleuchtung auf völlig neue Beine“, hatte zuvor Bürgermeister Michael Rembold die Prioritäten erläutert. So werde

weiter
  • 637 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Fachsenfeld. Anna Ott, Luisenstr. 6, zum 90. Geburtstag.

Aalen-Neßlau. Karin Steimer, Marderstr. 16/2, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Schloßberg. Maria Hünert, Schwalbenstr. 11, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 865 Leser

Kreuzweg St. Salvator in Musik und Text

Schwäbisch Gmünd. Zum Salvatorjubiläum findet am Samstag, 8. April, um 19 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster eine Veranstaltung zu den Kreuzwegstationen des Salvator mit Orgelimprovisationen und Texten statt. Münsterpfarrer Robert Kloker liest Betrachtungen und Meditationen zu ausgewählten Kreuzwegdarstellungen. Münsterorganist Stephan Beck improvisiert zu

weiter
  • 1137 Leser

Arnold noch der Einzige

OB-Wahl Am Donnerstag endet die Bewerbungsfrist für das Gmünder OB-Amt.

Schwäbisch Gmünd. Der Gemeindewahlausschuss prüft am Donnerstag, 13. April, ab 18 Uhr im Rathaus die Bewerbungen für das Amt des Gmünder Oberbürgermeisters. Nach wie vor ist Amtsinhaber Richard Arnold der einzige Bewerber. Der aus Stadträten aller Fraktionen bestehende Ausschuss entscheidet, ob die Bewerber zugelassen werden. Zudem diskutieren die

weiter
  • 851 Leser

Kühle Frühlingsgefühle

Wetter Der Frühling ist mittlerweile nicht nur in der Nähe des Gmünder Königsturms deutlich sichtbar. Daran ändern auch die zwischenzeitlich etwas kühleren Temperaturen nichts. Für diesen Freitag sind Höchstwerte von gerade einmal neun Grad vorhergesagt. Außerdem wird’s ziemlich bewölkt. Foto: jps

weiter
  • 878 Leser
Kurz und bündig

Wassersportbörse in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Das Tauch-Team Schwäbisch Gmünd veranstaltet eine Tauchbedarfsbörse. Verkauft werden gebrauchte Wassersportartikel, aber auch technische Artikel rund ums Gerätetauchen: am Samstag, 8. April, 11 bis 17 Uhr, im Vereinsheim in der Richard-Bullinger-Straße 41A. Warenannahme ist am 7. April, 18 bis 20 Uhr.

weiter
  • 887 Leser
Zurückgeblättert

Die GT vor 25 Jahren

Rektorenstelle sorgt für Ärger Die Neubesetzung der Schulleiterstelle in Großdeinbach durch das Oberschulamt sorgt für Ärger. Innerhalb eines Jahres soll zum zweiten Mal der Rektor gewechselt werden. „Für die Kinder wäre ein erneuter Wechsel ein Unding“, schimpft eine Mutter.

Gmünder Wohnungsnot Die Zahl der Wohnungssuchenden im Gmünder

weiter
  • 419 Leser
Guten Morgen

Gefährliche Waldbewohner

Jan Sigel über Stalker und deren Vorliebe für kleine Nüsse.

Zu Fuß durch wunderschöne Landschaften stapfen: ein Traum. Und beruhigend zugleich. Aber so eine Wanderung kann auch zum Albtraum werden. Diese Erfahrung musste ich nun machen. Da tänzle ich durch den Wald, denke nichts Böses, doch dann passiert es. Ich fühle mich beobachtet. Regelrecht verfolgt. Es raschelt. Ich bleibe stehen. Stille. Laufe ich weiter:

weiter
  • 656 Leser

Brücke als Grundstein für Zughalt?

Straßenbau Stadt möchte erneut die Verbindung zum Birkhof durch einen Neubau ersetzen. Die Verbindung könnte auch eine Perspektive für Bahnnutzer bieten.

Schwäbisch Gmünd

Voraussichtlich 2018 oder 2019 möchte die Stadt die Brücke zum Birkhof abreißen und neu bauen, wenn die zuständigen Gremien zustimmen. Das sagte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse.

Die Terminierung der Maßnahme ist schwierig, denn sie muss mit der Bahn abgeklärt werden: Die Bauarbeiten würden auch den Verkehr auf der Remsbahn beeinflussen.

weiter

Musikverein Ein Festkonzert zum Jubiläum

Heubach-Lautern. Der Musikverein Lautern gibt anlässlich seines 90-jährigen Bestehens am Samstag, 22. April, ein Festkonzert in der Heubacher Stadthalle. Es spielen die Bläserklassen, die Jugendkapelle, die Aktive Kapelle des MV Lautern und die Aktive Kapelle des MV Mögglingen. Beginn: 19.30 Uhr, Einlass: 18.30 Uhr. Eintritt: 9 Euro, Schüler und Studenten

weiter
  • 816 Leser

Verkehr Straße in Heubach wird gesperrt

Heubach. Ab Montag, 10. April, werden die Hausanschlüsse für ein neues Wohnhaus in der Mögglinger Straße hergestellt. Dazu wird die Mögglinger Straße vom Kreisverkehr Postplatz bis zur Kreuzung Friedrichstraße für den Verkehr voll gesperrt.

Die Vollsperrung dauert vom 10. bis 13. April. Die Umleitung erfolgt über die Böbinger Straße. Für die Anlieger

weiter
  • 1008 Leser

Im Zeichen des Schlagers

Konzert Drei Chöre laden zur „Schlagernacht der Chöre“ ein.

Essingen-Lauterburg. Viele bekannte Schlager von damals und heute erklingen derzeit bei den Probenabenden der Chöre des Liederkranzes Lauterburg und Bargau sowie beim Männerchor des SGV Oberböbingen. Der Grund: Die „Schlagernacht der Chöre“ steht bevor. Am Samstag, 8. April, lädt der Liederkranz Lauterburg, am 22. April der SGV Oberböbingen

weiter
  • 349 Leser

Sendung über Maultaschen

Fernsehen Die Heubacher Landfrauen treten in der „Landesschau“ auf.

Heubach. Die SWR-Sendung „Landesschau Baden-Württemberg“ sendet am Freitag, 7. April, eine Live-Reportage mit den Landfrauen aus Heubach im Ostalbkreis. Anlass ist der Karfreitag, an dem viele Familien in Baden-Württemberg traditionell Maultaschen nach altem Rezept zubereiten. Live-Reporterin Sibylle Möck trifft die Heubacher Landfrauen,

weiter
  • 696 Leser

Vernissage Kunstausstellung im Schloss

Heubach. Spannende, moderne Kunstwerke sind bei der Ausstellung von Margarete Herr im Schloss in Heubach zu sehen. Die Künstlerin verwendet unterschiedliche Techniken. Die Eröffnung ist am Freitag, 7. April, um 19 Uhr im Heubacher Schloss. Die Ausstellung ist bis zum 19. Mai geöffnet. Öffnungszeiten siehe Stadtbibliothek. Infos unter Telefon (07173)

weiter
  • 1074 Leser

Haus neben der Kirche kommt weg

Ortskern Die Stadt Heubach hat eines der ältesten Häuser in Lautern gekauft und will es jetzt abreißen lassen. Was es mit dem Haus auf sich hat und was an seine Stelle kommen soll.

Heubach-Lautern

Es tut weh, sagt Bernhard Deininger. Lauterns Ortsvorsteher steht in der Oberen Mühlgasse und schaut auf Haus Nummer 2. Eine alte Zeitung vergilbt in dem schräg hängenden Briefkasten. Die Farbe blättert von den Fensterrahmen. Im Vorgarten wächst Gras. Das Haus, sagt Bernhard Deininger, wird abgerissen. Das schmerzt, weil es, wie jedes

weiter

Heubacher räumen Landespreise ab

Jugend musiziert Die Jugendmusikschule Rosenstein war beim Landeswettbewerb erfolgreich. Jonas Möll, Felix Trenkler sowie Justus Maurer, Samuel Brenner, Kai Strümpfel, und Thorben Wahl wurden ausgezeichnet. Auch Jim Thomas erhielt den 1. Preis. Mirjam Abele erspielte einen 3. Preis. Foto: privat

weiter
  • 989 Leser

Zahl des Tages

450

Quadratmeter groß ist das Grundstück nahe der Kirche in Lautern. Im Jahr 2016 erwirbt die Stadt Heubach das Gelände für rund 30 000 Euro. Nun wird die Gemeinde eines der ältesten Gemäuer Lauterns abreißen.

weiter
  • 972 Leser
Kurz und bündig

Christlicher Gesprächsabend

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf.Die Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd von Christen im Beruf e.V. lädt zum Gesprächsabend ein. Referent ist Bernd Weber, der einen Lebensbericht auf dem Fundament des christlichen Glaubens vortragen wird. Die Veranstaltung beinhaltet ein Essen auf eigene Kosten und ein kleines Rahmenprogramm. Der Eintritt ist frei, um eine Spende

weiter
  • 616 Leser

Empfang für Vogt und Fuchs

SC Degenfeld Verein zeichnet seine erfolgreichen Sportler aus.

Gmünd-Degenfeld. Der Ski-Club Degenfeld hat an diesem Freitag, 7. April, seine Winterabschlussfeier in der Kalte-Feld-Halle in Degenfeld. Im Mittelpunkt werden der Empfang für Carina Vogt als Doppelweltmeisterin von Lahti und die Ehrung von Tim Fuchs als Vize der Junioren-Weltmeisterschaften in Salt Lake City stehen. Die Ehrung wird unter Anwesenheit

weiter
  • 572 Leser

Fünf moderne Chöre zu Gast

Musik Silcher-Verband lädt zum Konzert in den Prediger.

Schwäbisch Gmünd. Das Festival der modernen Chöre des Verbandes Friedrich Silcher ist am Samstag, 8. April, im Prediger in Schwäbisch Gmünd. Ab 19.30 Uhr präsentieren sich „Cappello Nero“ aus Bartholomä, „Good Voices“ aus Mögglingen, „Sing a Song“ aus Oeffingen, „Sotto Voce“ aus Weiler/Rems und „Stimmbänd“

weiter
  • 685 Leser
Kurz und bündig

Schmerzensfreitage

Schwäbisch Gmünd. Auf dem St. Salvator ist am Freitag, 7. April, um 9 Uhr Wallfahrtsgottesdienst mit Predigt zum Thema „Jesus, der Salvator mundi“. Es besteht die Möglichkeit zum Empfang des Bußsakramentes ab 8 Uhr im Pfarrhaus. Zur zahlreichen Mitfeier der sogenannten Schmerzensfreitage auf dem St. Salvator lädt die Münstergemeinde alle Gläubigen

weiter
  • 495 Leser
Kurz und bündig

Sensi Simon und sein Bruder

Schwäbisch Gmünd. Gemeinsam mit seinem schlitzohrigen Bruder beamt der Trompeter und Hitgenerator Sensi Simon seine Zuhörer in eine neue Dimension der Tanzmusik. Funbalkan im Electrostyle gibt’s am Freitag, 7. April, ab 20 Uhr im Jugendkulturzentrum Esperanza in Gmünd.

weiter
  • 5
  • 564 Leser
Kurz und bündig

Spielplätze und Tempo

Gmünd-Rehnenhof/Wetzgau. Die nächste öffentliche Sitzung des Ortschaftsrats Rehnenhof-Wetzgau ist am Freitag, 7. April, im Vereinsraum der Friedensturnhalle. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Gesamtkonzeption der Spielplätze und der Spielanlagen sowie der Antrag zur Aufhebung der Geschwindigkeitsreduzierung in der Deinbacher Straße. Beginn

weiter
  • 348 Leser
Kurz und bündig

Wassersportbörse in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Das Tauch-Team Schwäbisch Gmünd veranstaltet wieder eine Tauchbedarfsbörse. Verkauft werden gebrauchte Wassersportartikel, aber auch technische Artikel rund ums Gerätetauchen. Der Erlös kommt in erster Linie der Kinder- und Jugendabteilung des Tauch Teams zugute. Die Veranstaltung ist am Samstag, 8. April, in den Räumlichkeiten des

weiter
  • 536 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Brigitte und Bernd Nußbaum, Straßdorf, zur Goldenen Hochzeit

Hermann Dangelmaier, zum 90. Geburtstag

Magdalena Hageleit, zum 85. Geburtstag

Inge Aufgebauer-Sujer, zum 80. Geburtstag

Alfdorf

Brigitte und Hans Ehret, zur Goldenen Hochzeit

Gschwend

Willi Grau, Schlechtbach, zum 75. Geburtstag

Mögglingen

Sbahattin Baycelebi, zum

weiter
  • 5
  • 643 Leser

Zwei HfG-Studenten gewinnen Talentpreis

Design Judith Holzer und Steffen Weiß haben den „iF Design Talent Award“ erhalten.

Schwäbisch Gmünd. Judith Holzer und Steffen Weiß von der Gmünder Hochschule für Gestaltung haben den iF Design Talent Award gewonnen. Ihre Bachelorarbeit „VIA – Autonomous delivery“ wurde mit dem internationalen Designpreis in der Kategorie Public Value, Health & Support ausgezeichnet. Sie thematisiert, dass der demografische

weiter
  • 711 Leser

Englisch lernen live per Skype

Parkschule Die Essinger Gemeinschaftsschule wird im nächsten Schuljahr die 500-Schüler-Marke knacken. Ein Interview mit Rektor Heinrich Michelbach.

Essingen

Die Essinger Parkschule ist „erwachsen“ geworden. Vor fünf Jahren war sie eine der ersten vier Pilotschulen im Kreis für das Gemeinschaftsschulkonzept. Inzwischen ist die einstige Dorfschule eine ausgewachsene Regionalschule geworden – vor allem wegen des anhaltenden Booms der Schülerzahlen. In den vergangenen fünf Jahren

weiter
Kurz und bündig

Mostprobe in der Dorfschenke

Heubach-Buch. Die Sport- und Dorfgemeinschaft Buch organisiert am Samstag, 8. April, ab 20 Uhr eine Mostprämierung in der Dorfschenke in Heubach-Buch. Anlieferung ist von 19 bis 19.45 Uhr, Abgabemenge 2 Liter, Teilnahmegebühr 6 Euro. Die Verkostung ist gratis.

weiter
  • 698 Leser
Kurz und bündig

Mögglinger Straße gesperrt

Heubach. Zur Herstellung eines Hausanschlusses ist die Mögglinger Straße in Heubach zwischen den Einmündungen Friedrichstraße und Böbinger Straße voraussichtlich von Montag, 10. April, bis Donnerstag, 13. April, gesperrt. Eine innerörtliche Umleitung ist ausgeschildert.

weiter
  • 515 Leser
Kurz und bündig

Schlagernacht der Chöre

Essingen-Lauterburg. Der Liederkranz Lauterburg, der SGV Oberböbingen und der Liederkranz Bargau laden zur „Schlagernacht der Chöre“ – und zwar am Samstag, 8. April, ab 19.30 Uhr im Lauterburger Dorfhaus.

weiter
  • 1483 Leser

60 Jahre Baumwart in Essingen

Ehrenamt Champagnerbirnbaum als Dankeschön: Bohnenbauer Hermann Bäurle legt sein Amt nieder.

Essingen Eine beachtenswerte Kündigung ging kürzlich bei der Gemeinde Essingen ein. Hermann Bäurle (81) aus Essingen legt sein Amt als Baumwart nach stolzen 60 Jahren nieder. Am 1. April 1957 nahm der Landwirt, der in Essingen auch als Bohnenbauer bekannt ist, erstmals seine Arbeit als Baumwart bei der Gemeinde auf. Bäurle war 60 Jahre mit Leidenschaft

weiter
  • 1105 Leser

Carusos für den Kindergarten

Kindergarten „Regenbogen“ erhält Carusos-Auszeichnung

Lauchheim-Hülen. Der Hülener Kindergarten hatte sich vor einiger Zeit für die Carusos-Qualifizierung beim Deutschen Chorverband beworben. Die Carusos, das sind Spatz Felix, Nachtigall, Frosch, Grille, Papagei und Eule, alles Freunde, die gut oder weniger gut singen. Aber Hauptsache, sie singen.

Und das ist auch die Vorgabe des Chorverbandes. Der Kindergarten

weiter
  • 1979 Leser
Kurz und bündig

DRK sammelt Blutspenden

Lauchheim. Das Deutsche Rote Kreuz sammelt am Mittwoch, 26. April, von 14.30 bis 19.30 Uhr Blutspenden in der Alamannenhalle in Lauchheim.

weiter
  • 1088 Leser
Kurz und bündig

Schlossführungssaison startet

Lauchheim. Am 9. April startet die Führungssaison auf Schloss Kapfenburg. Beginn jeden Sonn- und Feiertag um 14.30 Uhr am unteren Torhaus. Gruppen können das Schloss das ganze Jahr über nach Voranmeldung besichtigen, Tel. (07363) 96 18 33.

weiter
  • 1067 Leser

Polizei Dieb stiehlt Seniorin die Tasche

Aalen. Im Reichsstädter Markt wurde am Mittwochnachmittag einer 90-jährigen Frau im Vorbeigehen die schwarze Handtasche samt Geldbörse aus dem Korb ihres Rollators gestohlen. Als die Frau es gegen 15.20 Uhr bemerkte, war der Tatverdächtige bereits verschwunden. Bislang ist nur bekannt, dass es sich beim Dieb um einen dunkel gekleideten Mann handeln

weiter
  • 2057 Leser

Brand im Zweifamilienhaus in Dewangen – 250 000 Euro Schaden

Feuer In der Eiderhalde im Dewanger Wohngebiet Krähenfeld hat am Donnerstag ein Zweifamilienhaus gebrannt. Das Feuer brach laut Polizei vermutlich in der Küche der Dachgeschosswohnung aus. Zu dem Zeitpunkt waren ein 21-Jähriger und eine 73-Jährige im Haus. Nach ersten eigenen Löschversuchen alarmierten sie gegen 12.50 Uhr die Rettungskräfte. Bei deren

weiter

Brandalarm am Klinikum

Polizei Feuerwehr und Rettungskräfte rücken wegen Kippe aus.

Aalen. Eine weggeworfene Zigarettenkippe hatte am Donnerstagmorgen gegen 7.30 Uhr einen Einsatz der Aalener Feuerwehr zur Folge. Ein Unbekannter hatte die Kippe im Krankenhausparkhaus in einen Abwasserschacht geworfen. Die dadurch entstandene Rauchentwicklung löste letztlich einen Brandalarm aus. Schaden entstand ersten Erkenntnissen zufolge nicht.

weiter
  • 2
  • 1837 Leser

Fahrzeugbasar im Greut

Aalen. Gemeinsam mit der Schwäbischen Post veranstaltet der Deutsche Kinderschutzbund am kommenden Samstag, 8. April, von 14 bis 16 Uhr einen Fahrzeugbasar im Aalener DRK-Rettungszentrum. Vom Skateboard bis zum Fahrrad: Alles kann man im Greut kaufen und verkaufen.

Wer Fahrzeuge anbieten will, muss sie zwischen 9 und 11 Uhr im DRK-Rettungszentrum bei

weiter
  • 1535 Leser

Häschen streicheln auf dem Ostermärktle

Ostern Der kleine Markt rund um den Aalener Osterbrunnen hatte viel zu bieten. Ostergestecke, Schmuck, Gefilztes und Keramiken lockten zahlreiche Besucher, dem kalten Wetter zum Trotz. Der Kleintierzuchtverein Fachsenfeld erfreute traditionell mit seinen Kaninchen im Streichelzoo. co/Foto: opo

weiter

Zahl des Tages

4500

Mitglieder hätte ein neuer Großverein in Aalen nach einer Fusion der Sportvereine DJK Aalen, MTV Aalen und TSV Wasseralfingen. Die Entscheidung über eine Fusion soll im nächsten Jahr fallen.

weiter
  • 5
  • 989 Leser

Neubau nimmt Konturen an

Termine Im Jubiläumsjahr ist auch Richtfest des evangelischen Gemeindehauses. In Aalen reihen sich die Termine zu 500 Jahre Reformation eng aneinander.

Aalen

Die Bodenplatte für das neue evangelische Gemeindehaus an der Friedhofstraße ist betoniert. „Jetzt schon kann man erahnen, wie groß unser neues Gemeindehaus sein wird“, sagt Ralf Drescher über die Konturen des Neubaus. Er freue sich, dass die Baustelle „Fahrt aufgenommen hat“. Der evangelische Dekan hat dabei auch einen

weiter
  • 1796 Leser

Leitplanke beschädigt

Rosenberg. Wegen einer kurzen Unachtsamkeit streifte eine 20-jährige Smart-Fahrerin am Mittwoch gegen 10.30 Uhr die Leitplanke auf der K 3234 zwischen Zumholz und Hinterbrand. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 1706 Leser

Reh erfasst und getötet

Ellwangen. Auf Höhe der Abzweigung Braune Hardt überquerte am Mittwochabend gegen 22.45 Uhr ein Reh die Bundesstraße 290. Dabei wurde es von einem Mazda erfasst und getötet, am Fahrzeug entstand dabei ein Schaden von ungefähr 2000 Euro.

weiter
  • 2098 Leser

Zahl des tages

100

Unterschriften und mehr hatten Anwohner der Burgundstraße im vergangenen Jahr in kürzester Zeit gegen das dortige Bauvorhaben gesammelt. Sie befürchteten nicht nur den Verlust des Ausblicks, sondern auch den ihrer „Schlittenwiese“. Die soll jetzt aber erhalten bleiben.

weiter
  • 951 Leser

Gemeinsam Kirchen besucht

Sternwallfahrt der Kommunionkinder in Ellwangen: Über 70 Kinder aus Wört, Stödtlen, Tannhausen, Westhausen, Oberkochen, Hohenberg und Ellenberg kamen heuer nach Ellwangen und erlebten mit ihren Gruppenleitern einen interessanten und schönen Nachmittag. Foto: privat

weiter
  • 1
  • 970 Leser

Diesmal ein Rekord in Oberkochen

Müll IV Mit 629 Personen gab es eine Rekordbeteiligung bei Vereinen, Organisationen und Schulen in Oberkochen. Mitgemacht haben die Dreißental-, die Tierstein- und die Sonnenbergschule, der SPD-Ortsverein, der TSV Oberkochen, der Mühlen- und der Heimatverein, die Naturfreunde, die Sektion des Deutschen Alpvenvereins, der Jugendtreff, Mitarbeiter der

weiter
  • 1104 Leser

Modellfluggruppe Essingen nimmt Müll ins Visier

Müll II 29 Mitglieder und junge Helfer der Modellfluggruppe Essingen standen pünktlich auf dem Modellflugplatz bereit, um sich an der kreisweiten Flurputzete zu beteiligen. Gemeinsam sammelten sie Müll im Gebiet zwischen Erlenbach und Schradenberg ein. Am Ende gab es ein gemeinsames Vesper im Rathaus. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 1591 Leser

Ohmenheimer bei der Flurputzete aktiv

Müll I Zahlreiche Bürger aus Ohmenheim beteiligten sich an der Flurputzete des Landkreises. Aufgeteilt in Gruppen sammelten sie Unrat rund um Ohmenheim. Zwar werde weniger Müll weggeworfen, aber leider immer noch genug, sagten die fleißigen Helfer. Am Ende der Aktion gab es ein stärkendes Vesper im Feuerwehrgerätehaus. Foto: privat

weiter
  • 1462 Leser

Vereine sammeln Unrat bei der Ruine Flochberg

Müll III Die Mitglieder des Vogelvereins Bopfingen, des FC-Schloßberg und des Sportschützenvereins Flochberg befreiten die Landschaft rund um die Burgruine Flochberg vom Müll. Seit Jahren beteiligen sich die Mitglieder an dieser Aktion. Die Müllmengen werden nicht weniger, erschreckend war der enorme Anteil Plastikmüll – bestimmt 80 Prozent der

weiter
  • 1283 Leser

Pächter mit fleißigen Händen

Jahreshauptversammlung Die Gartenfreunde Großdeinbach ziehen eine positive Bilanz.

Gmünd-Großdeinbach. Bei der Jahreshauptversammlung der Gartenfreunde Großdeinbach blickte Vorsitzender Klaus Heinrich aufs vergangene Jahr zurück. Beim Schnittkurs am 2. April in der Anlage 1 konnte Bezirksfachberater Rolf Hurlebaus zahlreiche Vereinsmitglieder und Gäste begrüßen. Klaus Heinrich und Helmut Jäger wurden bei den Gartenfreunden Bettringen-Lindenfeld

weiter
  • 505 Leser

Schülern aus Estland die Gmünder Stadtentwicklung erklärt

Schüleraustausch Gmünds Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse gab am Donnerstag auf Wunsch des Lorcher Gymnasiums Friedrich II. einen Einblick in die Agenda für nachhaltige Stadtentwicklung „Gmünd 2020“. Der Grund hierfür war ein Schüleraustauschprogramm des Lorcher Gymnasiums mit dem Tallinna Saska Gymnasium in Tallinn, eine 440 000-Einwohner-Stadt

weiter
  • 528 Leser

60 Jahre MV Weiler

Jubiläum Der Musikverein (MV) Weiler lädt am Samstag zum Konzert.

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Im Jubiläumsjahr haben die Verantwortlichen des MV Weiler attraktive Auftritte vorgesehen. Am Samstag, 8. April, um 19.30 Uhr präsentieren sie ein Jubiläumskonzert in der Bernhardushalle in Weiler. Dabei gibt es einige Überraschungen, etwa wenn Geige Blasmusik trifft. Passend zum Frühjahr wird ein bunter Frühlingsstrauß an

weiter
  • 564 Leser
Kurz und bündig

Dreifaltigkeitskapelle geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Rechtzeitig zur Karwoche und den Osterfeiertagen ist die Gmünder Dreifaltigkeitskapelle in der Dominikus-Debler-Straße ab Palmsonntag, 9. April, wieder für Besucher sowie zur stillen Einkehr geöffnet.

weiter
  • 544 Leser
Kurz und bündig

Elektroauto aufladen

Schwäbisch Gmünd. Nach einer technischen Unterbrechung ist es an der Total-Tankstelle direkt neben der B 29 im Gmünder Westen wieder möglich, Elektrofahrzeuge im Schnelllademodus „aufzutanken“. Ein Ladevorgang kostet 8 Euro pro Ladung. Für die ersten beiden Viertelstunden werden 3,50 Euro und für die weiteren 15 Minuten zwei Euro berechnet.

weiter
  • 512 Leser
Kurz und bündig

Frühjahrskonzert

Gmünd-Großdeinbach. Der Musikverein Großdeinbach lädt am Samstag, 8. April, zur traditionellen Frühjahrsunterhaltung in die Gemeindehalle nach Großdeinbach ein. Die Besucher erwartet ein buntes Programm mit Blasmusik, Gesang und Show. Damit in aller Gemütlichkeit die gebotenen Speisen genossen werden können, öffnet die Gemeindehalle für Gäste bereits

weiter
  • 368 Leser
Kurz und bündig

Frühjahrskonzert von „Cäcilia“

Gmünd-Hussenhofen. Der GMV Hussenhofen lädt am Samstag, 8. April, zum Frühjahrskonzert in die Mozarthalle in Hussenhofen ein. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 8 Euro. Mitwirkende sind der gemischte Chor, der junge Chor „Chorisma“ des Gesang- und Musikvereins „Cäcilia“ Hussenhofen sowie die gemeinsame Jugendkapelle aus Hussenhofen und Herlikofen

weiter
  • 494 Leser
Kurz und bündig

Mädchen- und Frauentag

Schwäbisch Gmünd. Die Besucherinnen des Gmünder Hallenbads erwartet ein Badetag am Montag, 10. April, mit kleinen Überraschungen sowie Essen und Trinken – dies allerdings nur in dem dafür vorgesehen Bereich des Kiosks. Der Badetag ist von 11 bis 15 Uhr, Badeschluss ist um 14.30 Uhr.

weiter
  • 535 Leser

Neuer Defibrillator in der Gmünder Südstadt

Erste Hilfe Um Leben zu retten: Am Haupteingang des DRK-Zentrums in der Weißensteiner Straße hängt künftig ein für die Allgemeinheit zugänglicher Defi.

Schwäbisch Gmünd. Ein Defibrillator kann Leben retten. Vor diesem Hintergrund hat die Hausgemeinschaft des Gmünder DRK-Zentrums – bestehend aus dem DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd, der AOK Ostwürttemberg, der Logopädin Martina Bajtay sowie dem Gynäkologen Dr. Thomas Heigel – gemeinsam einen Defibrillator angeschafft. Dieser befindet sich

weiter
  • 1449 Leser
Kurz und bündig

Palmbüschelverkauf

Schwäbisch Gmünd. Verschiedene Gruppierungen der Franziskusgemeinde verkaufen am Samstag- und am Sonntagabend, 8. und 9. April, bei den Gottesdiensten um 18.30 Uhr in St. Franziskus reich verzierte Palmbüschel und auch Osterkerzen. Der Erlös kommt karitativen Einrichtungen zugute.

weiter
  • 528 Leser
Kurz und bündig

Verein verkauf Osterdeko

Schwäbisch Gmünd. Der Verein „Begegnung der Kulturen“ hat sich zum Ziel gesetzt, innerhalb eines Kulturcafés Menschen unterschiedlicher Herkunft und Alters miteinander in Kontakt zu bringen. Am Samstag, 8. April, von 8 bis 13 Uhr bieten die Vereinsmitglieder vor dem Sporthaus Klingenmeyer selbst genähte Osterdeko, Kaffee, Kuchen und internationale

weiter
  • 471 Leser
Kurz und bündig

Verkauf von Osterkerzen

Gmünd-Großdeinbach. Selbstgebastelte Osterkerzen werden am kommenden Samstag, 8. April, vor Beginn des Gottesdienstes in Großdeinbach von der Eine-Welt-Gruppe St. Maria zum Kauf angeboten. Außerdem können sie ab sofort im Pfarrbüro zum Stückpreis von 3,50 Euro erworben werden. Der Erlös kommt den Dienerinnen der Armen in Indien zu Gute.

weiter
  • 469 Leser
Kurz und bündig

„Leuchtturm rocks“

Schwäbisch Gmünd. „Nordlicht Kramer und OnDelirious“ spielen am Freitag, 8. April, live im Leuchtturm in Schwäbisch Gmünd. Bei „Leuchturm rocks“ tritt jeweils einmal im Monat ein Act des bekannten Musik-Labels „7us“ auf. Als Support-Act wird jeweils lokalen Bands oder Künstlern aus der Region die Möglichkeit gegeben, sich live vorzustellen. Los geht’s

weiter
  • 422 Leser
Kurz und bündig

„The Morrisons“ live

Schwäbisch Gmünd. Die akustische Doors-Coverband „The Morrisons“ spielt am Samstag, 8. April, im bunten Hund im Buhlgässle 5 in Schwäbisch Gmünd. Mit indischem Harmonium, Akustikgitarre, Geige, Percussion, Akustikbass, Spielfreude und großer Liebe zum Detail erwecken sie den alten Zauber der unvergessenen Songs der Doors zu neuem Leben. Neben den bekannten

weiter
  • 525 Leser
Kommentar

Da läuft was aus dem Ruder

Fred Ohnewald zu dem Ärger mit einigen LEA-Bewohnern.

Das tut weh. Bisher mühten sich in Ellwangen (fast) alle Seiten, zum einen das Zusammenleben mit den Flüchtlingen so positiv wie möglich zu gestalten, und zum anderen hässliche Einzelfälle als genau dies zu sehen und nicht als ein ganz generelles Problem.

Wenn nun aber sogar der besonnene Oberbürgermeister Hilsenbek und Bürgermeister Grab mit erheblichem

weiter
  • 5
  • 870 Leser

LEA-Bewohner machen Ärger

Umtriebe Die Stadtverwaltung berichtet von vermehrt aggressiven, betrunkenen und krakeelenden Flüchtlingen in der Innenstadt. Als erste Gegenmaßnahme wird das öffentliche WLAN gekappt.

Ellwangen

Mit einem Paukenschlag begann am Donnerstagabend die Sitzung des Gemeinderatsausschusses für Bau-, Umwelt- und Verkehrsangelegenheiten: Bewohner der LEA sorgen seit geraumer Zeit in der Stadt für erhebliche Unruhe, sodass die Stadtverwaltung Gegenmaßnahmen ergreift. Unter anderem wird das kostenlose WLAN in der Innenstadt für zunächst zwei

weiter

Wer hält sich zurzeit in der LEA auf?

Am 4. April waren 690 Menschen in der LEA untergebracht, davon 472 Männer, 127 Frauen und 91 Kinder. Die stärksten Volksgruppen: Aus dem nordafrikanischen Algerien stammen 56, aus Kamerun 106, aus Eritrea 73, aus Gambia 48, aus Nigeria 115, aus Syrien 51 und aus der Türkei 90. Dazu kommen unter anderem 15 Georgier, 33 Inder, 35 Pakistani,

weiter
  • 1586 Leser

Jutta Wolfsteiner leitet das neue Hüttlinger Seniorenbüro

Beratung In Hüttlingen ist am Donnerstag das kommunale Seniorenbüro in der Bücherei im Roten Schulhaus eröffnet worden. Jutta Wolfsteiner (Foto) berät dort ehrenamtlich ältere Menschen bei Fragen rund um Pflege, Wohnen oder Problemen im Alltag. Geöffnet hat das Seniorenbüro alle 14 Tage mittwochs von 16 bis 18 Uhr. Das erste Mal ist Jutta Wolfsteiner

weiter
Kurz und bündig

AMSEL-Stammtisch

Schwäbisch Gmünd/Mögglingen. Die AMSEL-Kontaktgruppe Schwäbisch Gmünd lädt MS-Betroffene und Freunde am Freitag, 7. April, um 19 Uhr in die Pizzeria Hirsch Al Cervo in Mögglingen ein. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 711 Leser

Biegert & Funk auf der Baselworld in der Schweiz

Ausstellung Die Gmünder Uhrenmanufaktur Biegert&Funk stellte ihr Prinzip der Zeitanzeige als Aussteller auf der Baselworld – der weltgrößten Uhrenmesse – in der Schweiz vor. Mehr als 1400 Aussteller präsentierten dort ihre neuesten Kollektionen. Als „erfrischend anders, zeitlos und beeindruckend“ wurden die Gmünder Wanduhren,

weiter
  • 950 Leser

Knackiger Sound kommt an

Jubiläumskonzert Bigband des Hans-Baldung-Gymnasiums (HBG) feiert zehnjähriges Bestehen. Aktuelle und ehemalige Mitglieder gemeinsam auf der Bühne.

Schwäbisch Gmünd

Die HBG-Bigband im Prediger feierte kürzlich ihren zehnten Geburtstag mit einem großen Jubiläumskonzert. Von 19 bis 21 Uhr kamen viele Facetten der Bigband unter der Leitung von Jens Ellinger zum Vorschein. Die Bigband besteht aktuell aus 16 Mitgliedern, doch Zuwachs ist immer erwünscht. Mangel besteht besonders bei den Trompeten,

weiter
  • 622 Leser

Lob für musikalische Erfolge

Jahreshauptversammlung Positive Bilanz beim engagierten Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester.

Schwäbisch Gmünd. Bei der Jahreshauptversammlung des Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchesters konnte der Vorsitzende Thomas Heß auf ein erfolgreiches Vereinsjahr 2016 zurückblicken. In seinem Bericht standen die musikalischen Auftritte im Mittelpunkt, wie „10 Jahre Klassik um 11“ mit Dominik Englert im Refektorium des Predigers, das Promenadenkonzert

weiter
  • 703 Leser

Magnet für Besucher: Zuchtanlage und Streichelzoo

Hauptversammlung Berichte, Ehrungen und Wahlen beim Kleintierzuchtverein Lindach.

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Bei der 53. Hauptversammlung des KTZV-Lindach teilte 1. Vorsitzender Gerhard Stangl in kurzen Stichworten die Aktivitäten des vergangenen Jahres mit. Um die Kameradschaft innerhalb des Vereins zu pflegen, gab es Frühschoppen für Stammgäste und Mitglieder. Zum Stammtisch jeden Dienstagabend wäre besserer Besuch wünschenswert.

weiter
  • 640 Leser

Mitgliederzahl stabil

Versammlung Gmünder DHB-Ortsverband mit Finanzen zufrieden.

Schwäbisch Gmünd. Während der Mitgliederversammlung des DHB Netzwerkhaushalts erzählte Vorsitzende Magdalene Kurz von ihrer Arbeit im Landesverband und erwähnte, dass es nicht allen Ortsverbänden des Deutschen Hausfrauenbundes (DHB) gut geht. Viele kämpfen um die Mitgliederzahlen und bei den Finanzen. Doch der Ortsverband Schwäbisch Gmünd sieht mit

weiter
  • 569 Leser

Spendenaktion für Tafelladen

Wohltätigkeit Ein Erfolg war die Aktion des ökumenischen Arbeitskreises „Gott und die Weststadt” zugunsten des Gmünder Tafelladens. Die Kunden von Edeka Seitz spendeten reichlich. Auf dem Foto (v.l.): Uli Blumer-Sattler, Steffen Witzke, Johannes Angstenberger, Arthur Schwarz und Walburga Hiegler-Beil. Nicht auf dem Foto: Dieter-Alfred Wagner,

weiter
  • 947 Leser
Kurz und bündig

„Oldie-Night“ bei der SG

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die SG Bettringen veranstaltet am Samstag, 8. April, um 20 Uhr in der SG-Halle am Schmiedeberg zum 6. Mal die „SG Oldie-Night“. Eintritt haben nur die etwas „Älteren“. Der Abend steht unter dem Motto „Oldie sein lohnt sich“. Karten für sieben Euro gibt es bei der SGB-Geschäftsstelle, Telefon (07171) 84425, online unter

weiter
  • 550 Leser

An der Burgundstraße darf jetzt gebaut werden

Bauausschuss Die Anwohner sorgen sich wegen mangelnder Stellplätze für Autos.

Ellwangen. Trotz des Protestes von Anwohnern – die hatten über 100 Unterschriften gegen das Projekt gesammelt – hält die Stadtverwaltung an der Bebauung von Grundstücken in der Burgundstraße fest. Den Zuschlag nach einem Bieterverfahren hat die Wirth Wohnbau GmbH erhalten. Am Donnerstagabend beriet der Bauausschuss des Gemeinderats über

weiter
  • 1620 Leser

Soll der MTV fusionieren?

Vereine An diesem Freitag ist Mitgliederversammlung im MTV-Heim.

Aalen. Der MTV Aalen hält an diesem Freitag, 7. April, 19.30 Uhr, seine Mitgliederversammlung im MTV-Heim ab. Neben Berichten, Wahlen und Ehrungen steht ein zentrales Thema an: Soll der Verein mit der DJK und dem TSV Wasseralfingen fusionieren?

weiter
  • 2095 Leser

Heubacher Gymnasiasten auf den Skiern in Grenoble unterwegs

Ausflug 19 Achtklässler des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums fuhren eine Woche zu ihren Austauschpartnern nach Grenoble. Der erste Tag begann mit einem Frühstück am Collège Fantin-Latour. Danach erklommen die Schüler die Festung Bastille. Es folgte eine Stadtführung, bevor die Deutschen die Stadt anhand eines von ihren französischen Partnern erstellten

weiter
  • 434 Leser
Kurz und bündig

Korbflechtkurs

Heubach-Lautern. Der Heimat und Geschichtsverein Lautern hat noch Plätze frei für den Korbflechtkurs am Freitag und Samstag, 7. und 8. April. Die Teilnehmer treffen sich vor dem Feuerwehrgerätehaus in Lautern. Weitere Infos bei Liesl Weidenbacher, Telefon (07173) 12999.

weiter
  • 925 Leser

Feriencamps für Kinder

Betreuung In den Osterferien gibt es noch freie Plätze.

Aalen. Die Kindersportschule des MTV Aalen bietet in den beiden kommenden Osterferienwochen Feriencamps für Kinder im Alter von vier bis dreizehn Jahren an.

Rund um die MTV-Sportanlage im Rohrwang werden Kindern in den Ferien jede Menge Spaß, Abwechslung und viel Programm geboten. Die sportpädagogische Betreuung erfolgt durch erfahrene Diplom-Sportwissenschaftler,

weiter
  • 1835 Leser
Kurz und bündig

Forellen noch heute bestellen

Spraitbach. Beim Anfischen am Karfreitag, 14. April, verkauft der Fischereiverein Spraitbach 1982 wieder schlachtfrische, ausgenommene oder geräucherte Forellen. Vorbestellen kann man bis Freitag, 7. April, unter (07176) 6759 oder (07176) 727 sowie unter zieglerhans@kabelbw.de. Auch Vorstandsmitglieder nehmen Bestellungen entgegen. Verkauft wird nur

weiter
  • 631 Leser

Gute Stimmung im Verein schafft Engagement

Hauptversammlung VFL Iggingen blickt zufrieden auf 2016 – Beitragsstruktur in der Diskussion.

Iggingen. Die Führungsriege des VFL Iggingen ist wieder komplett. Neben einigen Wiedergewählten gibt es auch neue Gesichter an der Spitze des Vereins, der sich somit für die Zukunft gut aufstellt sieht.

Die Hauptversammlung legte zu Beginn eine Gedenkminute für die Verstorbenen ein – besonders für Peter Mieslinger, der als Vorstand viele Jahre

weiter
  • 612 Leser
Kurz und bündig

Jugendkreuzweg

Spraitbach. Der ökumenischen Jugendkreuzweg ist am Freitag, 7. April, ab 18.30 Uhr in der Michaelskirche. Das Motto der Stationen lautet: Jesus Art. Die Jugendlichen haben bei der Gestaltung Stencil Art, eine besondere Straßenkunst, verwendet. Mitbeter sind willkommen.

weiter
  • 638 Leser

Mit neuem Konzept

Handel und Gewerbe Leistungsschau und verkaufsoffener Sonntag.

Mutlangen. Mehr denn je wird den Besuchern der Leistungsschau des Handels- und Gewerbevereins am Wochenende geboten. Zum ersten Mal wird in Mutlangen die Präsentation der Betriebe im Forum kombiniert mit verkaufsoffenen Stunden in verschiedenen Geschäften.

Über das breite Angebot informieren können sich Interessierte am Samstag, 8., und Sonntag, 9.

weiter
  • 813 Leser

Selbstbewusstsein tanken

Kurs „Hör auf mich zu schubsen“, schallt es aus dem Martinusheim. Dort schnuppern die „Großen“ des Kindergarten St. Martinus beim Kids-Wing-Tsun. Lernen ihre Stärken kennen und dass man Gewalt nicht mit Gewalt beantwortet. Die Kinder üben mit Stimmeinsatz und Körperhaltung den Wohlfühlbereich abzugrenzen, sich gegenüber Fremden

weiter
  • 647 Leser

Sonderbehandlung für die Magerwiese

Baumaßnahme Um den Kanalisationsplan umzusetzen, baut die Gemeinde Leinzell ein großes Regenüberlaufbecken. Nicht nur die Baustraße hat eine spannende Geschichte.

Leinzell

Dieses Kopfschütteln hat Bürgermeister Ralph Leischner zurzeit öfter kommentieren müssen und ist mit Blick auf die Baustraße hinunter an den Fluss zwischen Mulfingen und Leinzell jedes Mal gefragt worden, ob die linke Hand da wieder mal nicht gewusst habe, was die rechte tut? Hätte man nicht beides gleichzeitig bauen und Synergie nutzen können?

weiter
  • 478 Leser

Spende für den Bunten Kreis

Spende „Mein Schrank - Dein Schrank“ war das Motto für acht Mädchen aus Eschach, die sich für kranke Kinder engagieren wollten. Ende letzten Jahres entstand die Idee, einen Mädels-Flohmarkt zu veranstalten. Den Erlös des Flohmarkts konnten die Helferinnen nun an die Vertreter des Bunten Kreises Schwäbisch Gmünd am Stauferklinikum übergeben

weiter
  • 714 Leser

Ständchen für Siegfried Baur

Ehrenamt Der gemischte Chor des Gesang- und Musikvereins Concordia Durlangen besuchte das Seniorenheim Schechingen. Anlass hierfür war ein Ständchen für Ehrenmitglied, Ehrenmusiker und Ehrensänger Siefried Baur. Am E-Piano begleitete Chorleiter Carsten Weber den Chor. Gerhard Körger sen. dankte in seiner Ansprache Siegfried Baur für seinen Einsatz

weiter
  • 683 Leser
Kurz und bündig

Winterabschlussfeier

Leinzell. Winterabschlussfeier ist am Freitag, 7. April, in der Skihütte Leinzell. Treffpunkt ist um 20 Uhr. Es werden die Vereinsmeister geehrt. Bilder und Filme erinnern an die Pisten und Touren der vergangenen Saison.

weiter
  • 5
  • 699 Leser
Guten Morgen

Gefährliche Waldbewohner

Jan Sigel über Stalker und deren Vorliebe für kleine Nüsse

Zu Fuß durch wunderschöne Landschaften stapfen: ein Traum. Und beruhigend zugleich. Aber so eine Wanderung kann auch zum Albtraum werden. Diese Erfahrung musste ich nun machen. Da tänzele ich durch den Wald, denke nichts Böses, doch dann passiert es. Ich fühle mich beobachtet. Regelrecht verfolgt. Es raschelt. Ich bleibe stehen. Stille. Laufe ich weiter:

weiter
  • 1566 Leser

Bienen verstehen und die Natur erleben

Imkertag Vorsitzender Ulrich Braun vom Imkerverein Frickenhofer Höhe über die Beschäftigung mit einer ganz besonderen Tierart. Mehr Info gibt’s am Palmsonntag.

Frickehofer Höhe

Großer Imkertag ist am Sonntag in Göggingen. Gastgeber ist der rührige Imkerverein „Frickenhofer Höhe“. Dessen Vorsitzender Ulrich Braun spricht im Interview über die Renaissance eines einst fast ausgestorbenen „Hobbys“.

Die Neuimkerkurse haben aktuell einen so großen Zulauf, dass zusätzliche Veranstaltungen

weiter
  • 468 Leser

Gemeinde unterstützt Pfauenkauf

Hauptversammlung Igginger Kleintierzüchter freuen sich über Mitgliederzuwachs.

Iggingen. Einen Blick auf das abgelaufene Jahr warf die Hauptversammlung des Kleintierzuchtvereins. Die Vorsitzende Betty Kuhn freute sich bei der Begrüßung besonders über fünf neue Mitglieder sowie zwei Jugendliche. Dann hörte die Versammlung die Berichte des Vorstands und die Vorsitzende dankte allen, die eine Aufgabe im Verein übernommen haben.

weiter
  • 1
  • 623 Leser
Namen und Nachrichten

Jubiläum für Margot John

Eschach. Margot John, Kundenberaterin bei der Raiffeisenbank Mutlangen, hat ihr 25-jähriges Betriebsjubiläum gefeiert. Sie begann ihre Laufbahn 1992 bei der damals noch selbstständigen Eschacher Bank und war zunächst für die Datenerfassung und Buchhaltung zuständig. Seit vielen Jahren arbeitet sie als Kundenberaterin und ist eine geschätzte Ansprechpartnerin

weiter
  • 596 Leser

Osterbräuche und viel mehr

Seniorenarbeit Mittendrin und nicht nur dabei heißt das Motto.

Gschwend. Jetzt steht die Osterkrone im Foyer in der Seniorenheimat Schuppert. Sie ist eine Reminiszenz an den Osterbrunnens von Schechingen, den die Senioren vor einigen Jahren besucht haben. Jedes Jahr werden zerbrochene Eier ersetzt und neue hinzugefügt.

Betreuungskraft Bozena Bohn, die sich um die wunderschöne österliche Dekoration im ganzen Haus

weiter
  • 464 Leser

Pfersbacher haben den Generationenwechsel im Griff

Generalversammlung Musikverein Pfersbach blickt auf ein musikalisches und terminreiches Jahr.

Mutlangen-Pfersbach. 119 Musikerinnen und Musiker sind derzeit im Musikverein Pfersbach aktiv. Das gab Vorsitzende Tanja Hieber bekannt nach der Begrüßung und dem Gedenken an die verstorbener Mitglieder Roland Wüst, Heinz Hartmann und Rupert Apeltauer sowie dem früheren, langjährigen Dirigenten Adolf Trugenberger. Außerdem gibt es 147 fördernde Mitglieder.

weiter
  • 1426 Leser
Der besondere Tipp

Konzert mit „Gradraus“

Sie sehen sich in der Tradition der Singer und Songwriter und stehen für unverfälschten und ehrlichen Akustik-Folkrock mit schwäbischen Songtexten. Im Mittelpunkt der Lieder stehen das Leben und die Liebe – mit allem, was dazugehört. Am Samstag, 8 April, spielen die Jungs ab 20 Uhr auf der Hebebühne im Kaffeehaus in Straßdorf. Reservierungen unter

weiter
  • 530 Leser

1:0 für eine gelungene Integration

Flüchtlinge Der Vorsitzende des Fußballbezirks Kocher-Rems, Jens-Peter Schuller, hat im Auftrag der Egidius-Braun-Stiftung des DFB der Fußballabteilung des DJK SV Aalen einen Scheck über 500 Euro als Anerkennung überreicht. Bei der DJK sind fünf Afrikaner und ein Syrer zumeist schon einige Jahre ins Training und in die Gemeinschaft integriert. Von

weiter
  • 1390 Leser

Bücher zum Literaturpreis sind zu sehen

Schubart-Literaturpreis Verleihung am 22. April in Aalen – Stadtbibliothek präsentiert Werke der beiden Preisträger.

Aalen. Der Schubart-Literaturpreis der Stadt Aalen wird in diesem Jahr an Sasa Stanisic verliehen. Der in Hamburg lebende Autor erhält die Auszeichnung für seinen Erzählband „Fallensteller“. Isabelle Lehn wird mit dem von der Kreissparkasse Ostalb mitgetragenen Förderpreis für ihr Romandebüt „Binde zwei Vögel zusammen“ ausgezeichnet.

weiter
  • 1589 Leser
Kurz und bündig

Frühlingsgrüße mit Musik

Nattheim-Auernheim. Der Musikverein Auernheim präsentiert am Samstag, 8. April, neue und bekannte Musikstücke der Blasmusik unter Leitung von Dirigent Manuel Sommer. Die „Frühlingsgrüße mit Musik“ beginnen um 20 Uhr in der Turnhalle.

weiter
  • 877 Leser
Kurz und bündig

Nana singt in der Arche

Dischingen. Christina Greiner alias Nana Mouskouri gastiert am Sonntag, 9. April, zur Kaffeezeit in der integrativen Begegnungsstätte „Arche“ in Dischingen. Außerdem zeigt „Die Werkstatt“ aus Heidenheim Lithografien. Platzreservierungen unter Tel. (07327) 5405. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

weiter
  • 895 Leser

Offene Ehrenämter besetzt

Schützenkameradschaft Aalen-Neßlau Jahreshauptversammlung mit Ehrungen und Wahlen im sanierten Schützenhaus.

Aalen-Neßlau

Die Überschwemmung durch Starkregen im Mai 2016 hatte auch das Schützenhaus getroffen. Nach umfangreicher Sanierung und Reinigung, die von Vereinsmitgliedern mit 71 Stunden Arbeit unterstützt wurde, sind nur noch kleinere Beschädigungen zu beheben, berichtete Oberschützenmeister Gerhard Meier.

Beim Rückblick auf die sportlichen und kulturellen

weiter
  • 1128 Leser

Osterbrunnen mit Osterhase

Tradition Gartenbauverein Ohmenheim macht Lust aufs Osterfest.

Neresheim-Ohmenheim. Der Osterhase grüßt aus Ohmenheim. Inzwischen ist es feste Tradition, dass der Gartenbauverein einige Tage vor Ostern den Brunnen am Rathaus dekoriert. Zwischen der sattgrünen Thuja strahlen die Schmuckeier in Gelb, Rot, Blau und erstmals in Weiß. Neu ist in diesem Jahr der große Holz-Osterhase mit seinem bepflanzten Holz-Schubkarren.

weiter
  • 1547 Leser

Starkbierfest ab Freitag

Tradition Sportfreunde Dorfmerkingen feiern im Sportheim.

Neresheim-Dorfmerkingen. Die Sportfreunde Dorfmerkingen laden am Wochenende zum Starkbierfest im Sportheim. Los geht es am Freitag um 17 Uhr mit der Bierprobe und schwäbisch-bayerischer Brotzeit. Um 18 Uhr beginnt der AH-Starkbier-Cup mit folgenden Teams: TSV Westhausen, FC Westerhofen, FC Härtsfeld 03, SF Dorfmerkingen.

Am Samstag ab 14 Uhr dreht

weiter
  • 1240 Leser

Gypsy-Jazz und mehr

Soroptimist Benefizkonzert mit Romeo Franz & Ensemble.

Aalen. Gypsy-Jazz, Swing, Latin, Folk und eigene Kompositionen: Die Bandbreite von Romeo Franz und seinem Ensemble ist groß. Am Sonntag, 9. April, 17 Uhr, ist die Gruppe bei einem Benefizkonzert der Aalener Soroptimistinnen im Alten Postamt zu erleben. Romeo Franz, Meisterschüler von Schnuckenack Reinhardt, hat sich nicht nur als Vertreter des traditionellen

weiter
  • 1720 Leser

Drei Wochen Engpass im Gmünder Westen

Straßenverkehr Baustelle auf der Eutighofer Brücke beeinflusst auch den Start der Abiturprüfungen.

Schwäbisch Gmünd. Die Belagserneuerung auf der Eutighofer Brücke vor kurzem war die Voraussetzung. Nun kann die Dehnungsfuge am Nordende der Brücke erneuert werden. Dafür muss die Brücke, eine Hauptschlagader im Gmünder Straßennetz direkt an der B-29-Ausfahrt Gmünd-West, von Montag, 10., bis Freitag, 28. April, halbseitig gesperrt werden.

Ursprünglich

weiter
  • 5
  • 770 Leser

Flur wird neu geordnet

Infoabend Teilnehmer der Flurneuordnung in Kirchheim treffen sich.

Kirchheim. Am Donnerstag, 27. April, läuft in der Turnhalle in Kirchheim, um 19 Uhr die Teilnehmerversammlung für die Flurneuordnung Kirchheim. Themen sind: Aktueller Verfahrensstand, Wege- und Gewässerplan mit landschaftspflegerischem Begleitplan, Kosten und Finanzierung, Bauablauf, Besitzentzug/Vorläufige Anordnung, Auswirkungen auf den Gemeinsamen

weiter
  • 1184 Leser

Fußballcamp in Bopfingen

Ferienaktion TV Bopfingen und VfR Aalen bieten fünf Tage im Jahnstadion.

Bopfingen. TV Bopfingen und VfR Aalen bieten in den Sommerferien, vom 31. Juli bis 4. August, erneut ein fünftägiges Fußballcamp im Jahnstadion. Fußball pur mit der Fußballschule des Drittligisten unter der Leitung von Sandro Stuppia, Inhaber der DFB A-Lizenz, und Cheftrainer der U19 des VfR Aalen. Willkommen sind Jungs und Mädchen im Alter von fünf

weiter
  • 1300 Leser
Kurz und bündig

Infotag beim AWO-Treff

Bopfingen. Jedermann ist am Donnerstag, 6. April beim Infotag des AWO-Treffs willkommen. Beginn ist um 14 Uhr im „Bären“. Geboten werden Kaffee, Gebäck und Sitztanz mit Wolfgang und Traude Ruhge.

weiter
  • 1228 Leser
Kurz und bündig

Karten für Summer Vibes

Bopfingen. Für die „Summer Vibes“ mit Stargast Max Giesinger am 15. Juli im Stadtgarten gibt es Karten nur noch im Handelsregal und Ratsapotheke Bopfingen, Musikhaus Musika in Aalen.

weiter
  • 1569 Leser
Kurz und bündig

Kneiptour mit 17 Bands

Nördlingen. Am Samstag, 8. April ist Kneiptour in Nördlingen. Einlass: 19.30 Uhr, Beginn 20.30 Uhr.

weiter
  • 1360 Leser
Kurz und bündig

Meditative Passionsstunde

Nördlingen. In der Pfarrkirche St. Salvator in Nördlingen ist am Sonntag, 9. April, um 16.30 Uhr eine meditative Passionsstunde. Ausführende sind Rita Ortler, Sopran, und Klaus Ortler, Orgel. Der Eintritt frei, Spende erbeten.

weiter
  • 1382 Leser
Kurz und bündig

Modeschnäppchen-Markt

Bopfingen-Oberdorf. Die evangelische Kirchengemeinde Oberdorf veranstaltet am Samstag, 8. April, von 10 bis 14.30 Uhr einen „Mode-Schnäppchen-Markt“ in der Jahnturnhalle in Bopfingen.

weiter
  • 733 Leser

Theater, Fasching, Fußball und Gymnastik

Generalversammlung Sportverein BC Aufhausen blickt zufrieden auf das vergangene Jahr

Bopfingen-Aufhausen. Auf ein erfolgreiches Jahr 2016 blickte der BC Aufhausen zurück. Vorsitzender Ronny Lippmann erinnerte daran, dass ein Ballfangzaun beim Sportplatz Tonnenberg angebracht wurde. Das Vereinsheim erhielt ein Vordach und eine neue Heizung. Ausverkauft waren die drei Aufführungen des Weihnachtstheaters, der Rosenmontagsball war ein

weiter
  • 598 Leser

Wandertage in Schloßberg

Veranstaltung Volkswandertage am 8. und 9. April in Schloßberg.

Bopfingen-Schloßberg. Die Internationale Volkswandertage Schloßberg gehen am Wochenende 8. und 9. April über die Bühne. Es gibt drei Wanderstrecken – sechs, zwölf und 20 Kilometer auf Wald-und Wanderwegen. Die Strecken sind auch für Nordic Walking geeignet. Start und Ziel ist jeweils in der Stauferhalle. gestartet werden kann anbeiden Tagen von

weiter
  • 982 Leser

Ausstellung Gottesbilder in der Kunst

Vom 28. April bis zum 20. August wird im Fränkischen Museum auch in diesem Jahr im Rahmen des Feuchtwanger Kunstsommer eine Ausstellung gezeigt. Im Jahr des Reformationsjubiläums beschäftigt sich die Schau mit Gottesbildern in der zeitgenössischen Kunst nach dem 2. Weltkrieg und bietet so einen Ergänzungspunkt zum Schwerpunkt der Kreuzgangspiele, in

weiter
  • 1024 Leser

Konzert Zeitreise in der Villa Franck

Patrick Siben und das Salonorchester Stuttgarter Saloniker laden am Montag, 1. Mai, 11 Uhr, in die Villa Franck nach Murrhardt ein. Im Jugendstil-Salon der Villa finden Salonkonzerte, Bälle und Gesellschaftsabende statt, bei denen man wie in der Zeit vor Radio und Fernsehen genießen kann. Sonntagmorgens gibt’s fetzigen Jazz.

Kartenvorverkauf

weiter
  • 959 Leser

Alles über Schwaben

Ausstellung Noch bis zum 23. April informiert das Landesmuseum.

Noch bis Sonntag, 23. April, gibt es die Gelegenheit, sich im Landesmuseum Stuttgart die große Landesausstellung „Die Schwaben“ anzuschauen und hochkarätige Kunstwerke vom Mittelalter bis zur Gegenwart, Ikonen der Alltagskultur, schwäbische Persönlichkeiten und Eigenheiten kennenzulernen. Spätzle, Kehrwochenschilder, Kaiser Barbarossa, Gottlieb

weiter
  • 751 Leser

Besucherrekord in Dinkelsbühl

Das Landestheater Dinkelsbühl konnte im Rahmen seiner Pressekonferenz zur Spielzeitbilanz einen Zuschauerrekord für die abgelaufene Winterspielzeit 2016/17 vermelden. Intendant Peter Cahn präsentierte für die vergangene Wintersaison im Theaterhaus im Spitalhof die Zahl von 11 250 Besuchern. Dies sei ein Plus von knapp 10 Prozent ausgehend von einem

weiter
  • 549 Leser

Karten für das Festival für Kirchenmusik

Vorverkauf Für die Programmhöhepunkte sollte man sich rechtzeitig Karten besorgen.

Ensembles von Portugal bis Estland gastieren beim 29. Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd, das vom 13. Juli bis 6. August auf eine Entdeckungsreise zum Thema „In Raum und Zeit“ einlädt. Zu den Höhepunkten der insgesamt 44 Veranstaltungen zählt das Eröffnungsevent mit dem amerikanischen Orgelrevolutionär Cameron Carpenter,

weiter
  • 652 Leser

Rosettis Musik erklingt in historischen Räumen

Konzerte Die Rosetti-Gesellschaft feiert 25. Jahre Bestehen mit den Festtagen vom 23. bis zum 28. Mai

Die 1992 gegründete Internationale Rosetti-Gesellschaft (IRG) zählt knapp 200 Mitglieder aus Europa und Übersee und feiert 2017 ihr 25. Gründungsjubiläum. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Werk Antonio Rosettis (1750–1792), der von Zeitgenossen auf eine Stufe mit Haydn und Mozart gestellt wurde und dessen Tod sich 2017 zum 225. Mal jährt,

weiter
  • 548 Leser

Führung Passions- und Osterbilder

Ausstellung Die Führung in der Karwoche im Sieger Köder Museum Ellwangen findet am Mittwoch, 12. April, 19.30 Uhr, statt. Sie gilt Bildern von Köder und der Ausstellung im „Blauen Zimmer“ mit Kreuzwegzyklen von Paul Groll (Foto), sowie Skulpturen aus 9 Jahrhunderten. Info (07961) 3250. Eintritt 4 Euro. Foto: Archiv

weiter
  • 1040 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück

Aalen. Im evangelischen Gemeindezentrum Martinskirche ist am Freitag, 7. April, um 9 Uhr ökumenisches Frauenfrühstück. Wilfried Krüger spricht über die psychologische und spirituelle Dimensionen des Resilienzbegriffs.

weiter
  • 1317 Leser

Führerschein fürs Aalener Spielmobil

Kinder Stadtjugendring bietet am Wochenende in der Glück-Auf-Halle in Hofen ein Seminar für die Ausleihe.

Aalen. Rechtzeitig zum Start der Spielmobil-Saison veranstaltet der Stadtjugendring sein Spielmobil-Seminar. Der Termin ist Samstag, 22. April, von 13 bis 17 Uhr in der Glück-Auf-Halle in Hofen. Das Seminar ist Voraussetzung für die Ausleihe des Spielmobil-Anhängers. Alle Teilnehmer erhalten eine Bescheinigung, die zwei Jahre gültig ist.

Das Spielmobil

weiter
  • 1674 Leser

Johanniter bieten Freifahrten

Jubiläum Die Aalener Hilfsorganisation feiert 50-jähriges Bestehen und kündigt zahlreiche Aktionen ab April an.

Aalen. Seit 50 Jahren gibt es die Johanniter in Aalen. Das feiert die Hilfsorganisation mit vielen Aktionen rund um ihr Dienstleistungsspektrum. Im April gibt es die Aktion „50 Einkaufsfahrten für Senioren“. Menschen, die nicht mehr so mobil sind, können kostenlos eine Fahrt zum Einkaufen im Aalener Stadtgebiet in Anspruch nehmen –

weiter
  • 1604 Leser

Zwei kontrastreiche Chöre begeistern

Kirchenkonzert Liederkranz Reichenbach feiert in der Pfarrkirche Dewangen seinen 95. Geburtstag.

Aalen-Dewangen. Die Kirche erschallet zum Lobe des Herrn. Gleich zwei Chöre traten am Sonntagabend in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt zu einem Kirchenkonzert der besonderen Art auf. Anlass war der 95. Geburtstag des Liederkranzes Aalen-Reichenbach, der 1922 von 38 aktiven Sängern im Dewanger Teilort gegründet wurde.

Heute besteht der Verein aus noch

weiter
  • 1124 Leser
Tagestipp

Modernes Theaterstück

Ein ausdrucksstarker Theaterabend, in dem die Protagonistin aus 1001 Nacht Scheherazade um ihr Leben erzählt. Diese phantasievolle und originelle Stückentwicklung des Theaters kommt ganz ohne Worte aus. An die Stelle der Sprache treten Bilder ( Bernd Tauber und Alice Katharina Schmidt) und Musik und Geräusche (von Claus Wengenmayr).

Altes Rathaus Aalen

weiter
  • 489 Leser

Englische Sprache mit Tanz verbinden

Kulturelle Bildung Beim Tanzstück der Gmünder Schiller-Realschule wurde den Kindern der fünften Klasse die englische Sprache mit Tanz und Bewegungen näher gebracht.

Schwäbisch Gmünd

Im Musiksaal der Schiller-Realschule probt die Klasse 5b noch mal die Choreografie ihres Tanzstückes vor der Premiere. „Es hat richtig Spaß gemacht“, sagt die elfjährige Dzanina Hodzic, die selbst mittanzt. „Nur mit dem Verstehen der englischen Wörter hatte ich am Anfang Probleme.“

Beim Tanzstück wurde zu verschiedenen

weiter

Landkreis kämpft um Nachfolge für die Frauenarztpraxis

Medizin Landrat will den Frauenarztsitz in Bopfingen erhalten. Er hält ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) in öffentlicher Trägerschaft für denkbar.

Bopfingen

Die einzige Gynäkologische Praxis in Bopfingen ist zu. Ende März haben die Frauenärzte Petar Stefanov und Dr. Paul Kurz dort aufgehört. In Ellwangen hat Sabine Wolf nun ebenfalls ihre Frauenarztpraxis geschlossen. Der östliche Ostalbkreis wird in Sachen Frauenheilkunde mehr und mehr zum weißen Fleck.

Landrat Klaus Pavel hat das Problem erkannt

weiter
Schmeckbrief

Tierisches zu Ostern - Wieso eigentlich Hasen?

Was Osterbräuche anbelangt, ist er der Renner. Der Osterhase gilt als das Symboltier schlechthin. Es wurde viel spekuliert, warum gerade Meister Lampe Ostereier bringt. „Nicht zuletzt seine Fruchtbarkeit und sein typisches Verhalten in der vorösterlichen Zeit machten ihn zum Spezialisten fürs Eierverstecken“, heißt es in einer Abhandlung.

weiter
  • 560 Leser

Gartentipp

Stauden teilen Anfang April ist noch eine gute Zeit, um Stauden zu teilen. Dabei gilt: Die meisten Pflanzen vertragen „brutales“ Zerteilen des Wurzelballens mit dem Spaten. Oft wachsen die neu gepflanzten Teile besser als die Mutterpflanze, denn die Teilung wirkt verjüngend. Einige überalterte Halbsträucher (Lavendel, Salbei, Thymian) lassen

weiter
  • 393 Leser

Die Zuckerhasenbäckerin von Lautern

Österliches Weil der Hase zu Ostern gehört wie der Nikolaus zu Weihnachten, geht’s in dieser Folge der Oschtalbkoscht um handgemachte Zuckerhasen.

Heubach-Lautern

Sie sehen so fein aus, filigran. Und wenn das Licht hindurchscheint, dann wird’s einem ganz österlich zumute. Dabei braucht’s gar nicht viel dafür. Ein wenig Wasser, Zucker, Glukosesirup. Und etwas Lebensmittelfarbe. Daraus macht Eva-Maria Kientz von der Bäckerei Köhler in Lautern wunderbare Zuckerhasen. Grüne, rote, gelbe.

weiter
Durchgekaut von

Kulinarischer Donald Trump

Jürgen Steck, der eigentlich über etwas anderes schreiben wollte. Eigentlich ...

Eigentlich hätte es in dieser Ausgabe der Oschtalbkoscht nicht um Osterhasen aus Zucker gehen sollen. Warum auch? Diese Zuckerhasen, die kann man nicht einfach so zuhause nachmachen. Weil kaum jemand so eine Form hat. Und weil es schon auch ziemlich heiß zugeht. Sodass wir eigentlich eher an etwas anderes gedacht haben. An etwas ganz anderes. Genauer

weiter
  • 5
  • 711 Leser

Die Container kommen weg

Recycling GOA löst Standplatz in der Hofherrnstraße auf.

Aalen. Der Standplatz für die Glas- und Weißblechcontainer in der Hofherrnstraße in Aalen-Unterrombach wird ersatzlos aufgelöst. Das teilt die GOA mit. Die Container werden schon am Montag, 10. April, abgezogen.

Der Entsorger bittet die Bürgerinnen und Bürger darum, ihr Glas und Weißblech zu den nächstgelegenen Containerstandplätzen zu bringen. Dies

weiter
  • 5
  • 2277 Leser
Namen und Nachrichten

Christl Momper Dienstjubiläum

Ellwangen-Rindelbach. Auf 40 Jahre im Schuldienst des Landes kann die Grundschullehrerin Christl Momper zurückblicken. Sie studierte 1974 bis 1978 an der Pädagogischen Hochschule in Schwäbisch Gmünd Sport und Mathematik und absolvierte nach der ersten Dienstprüfung ihr Referendariat an der Nachbarschaftsschule in Tauberbischofsheim. 1979 legte sie

weiter
  • 431 Leser

Die Jugendarbeit ist seit Gründung das Erfolgsrezept

Athletik Club Röhlingen Die Röhlinger Ringer feiern das 30-jährige Bestehen ihres Vereins.

Ellwangen-Erpfental. Am Gründungstag nach genau 30 Jahren hielt der AC Röhlingen seine alljährliche Generalversammlung im Vereinslokal „Zur Mühle“ in Erpfental ab. Viele Vereinsmitglieder waren der Einladung zu diesem besonderen Geburtstagsfest gefolgt.

Vorstand Markus Kopp ging direkt auf das Jubiläum ein und konnte auch alle ehemaligen

weiter
  • 736 Leser

Medienecho auf die Landeshymne

Musik Landtagspräsidentin Muhterem Aras lobt die Landeshymne von Hans-Peter Feil.

Ellwangen. Eine positive Zwischenbilanz zieht der Komponist Hans-Peter Feil mit seiner vor knapp einem Jahr auf YouTube veröffentlichten „Baden-Württembergischen Landeshymne“ (über 6000 Aufrufe) und der „Ostalbhymne“ (fast 1000 Aufrufe). Die Präsidentin des Landtags, Muhterem Aras, lobte die neue Landeshymne als sehr gelungen

weiter
  • 1561 Leser

Parkende Autos bringen Nachbarn in Rage

Straßenverkehr Der Ellenberger Gemeinderat befasst sich mit den Ergebnissen der Verkehrsschau.

Ellenberg. Der Ellenberger Bürgermeister, Rainer Knecht, berichtete dem Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung von den Erkenntnissen der jüngsten Verkehrsschau. Im Gremium sorgten aber die Beschwerden von Bürgern für Gesprächsstoff.

Thomas Walter und Andrea Weiß-Walter beklagten sich im Rahmen der Bürgerfragestunde über die Verkehrssituation in Breitenbach.

weiter
  • 959 Leser

Wechsel im Vorstand des BUND Aalen

Vereine Hanspeter Pfeiffer löst Carl-Heinz Rieger als Vorsitzender ab.

Aalen. Bei der Jahreshauptversammlung des BUND Aalen sprach der Vorsitzende des Bundesverbands Boden, Jörg Schneider. Er informierte über den komplexen Aufbau und das Wirkungsgefüge des Bodens sowie dessen Beeinflussung durch den Menschen. Diskutiert wurde die fortwährende Inanspruchnahme von Flächen durch Baugebiete und damit einhergehende Vernichtung

weiter
  • 5
  • 1676 Leser

17. Festival in Aalener Kneipen

Musik Nur einmal bezahlen und am Samstag, 8. April, in 13 Kneipen dabei sein. Das Festival-Programm startet um 20.30 Uhr.

Aalen. Einmal bezahlen – überall live dabei sein: Das ist das Motto des 17. Aalener Kneipenfestivals am Samstag, 8. April. Los geht’s um 20.30 Uhr in 13 Kneipen.

Podium: „Cosmo Klein & Phunkguerilla“ präsentieren Funk und Soul, zuvor versprechen „Invers“ markanten Alternative Pop-Rock.

Alter Hobel: Das Trio

weiter
  • 1734 Leser

Annäherungen an Bob Dylan

Ausstellung Auf Schloss Fachsenfeld zeigt der Ellwanger Künstler Ulrich Brauchle Radierungen zum Poeten, Literaten und Nobelpreisträger.

Nichts läuft nach Schema F, wenn es um Bob Dylan geht. Auch nicht auf Schloss Fachsenfeld. Dort werden normalerweise zu den Vernissagen Experten als Redner eingeladen. Mit Ulrich Brauchles Bilderzyklus „Bob Dylan – Poet, Musiker, Nobelpreisträger“ zieht am Mittwochabend aber der lockere Plausch auf dem plüschigen Sofa ins Ökonomiegebäude

weiter
Kurz und bündig

Jubiläumskonzert in Neunheim

Ellwangen-Neunheim. Mit einem Jubiläumskonzert feiern die Sangesfreunde Neunheim am Samstag, 8. April, ihr 40-jähriges Bestehen in der Eichenfeldhalle. Singen werden der Männerchor und die Neuen Töne der Gastgeber, der Männerchor des Liederkranzes Röhlingen und die Sängergruppe Saverwang. Für Bewirtung ist gesorgt. Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19.30 Uhr,

weiter
  • 1153 Leser

Multikönner mit Bluesharp und Saxophon

Kleinkunstabend Das Duo „Freile Franz“ tritt am Samstagabend im Sängerheim in Neuler-Bronnen auf.

Neuler-Bronnen. Am Samstag, 8. April, um 20 Uhr ist das Mögg-linger Kleinkunst-Duo „Freile, Franz…!“ (Peter Wiedmann und Martin Knödler) im Sängerheim der Sangesliebe Bronnen zu Gast. Hier betreten zwei Künstler die Bühne, die exzellent aufeinander eingespielt sind und mehrstimmigen Satzgesang von hoher Qualität und Stimmigkeit präsentieren.

weiter
  • 1618 Leser
Kurz und bündig

Osterbrunnenfest

Ellenberg. Der Obst- und Gartenbauverein Ellenberg stellt am Samstag, 8. April, den Osterbrunnen mit rund 600 bemalten Ostereiern in Breitenbach auf. Am Palmsonntag, 9. April, ist ab 11.30 Uhr Osterbrunnenfest mit Mittagstisch, Kaffee, Kuchen. Kuchenspenden willkommen.

weiter
  • 1025 Leser
Kurz und bündig

Starkbierfest

Ellwangen-Pfahlheim. In der Kastellhalle richtet der Förderverein Musikverein Pfahlheim am Samstag, 8. April, das Starkbierfest mit Bewirtung und Unterhaltung aus. Fassanstich ist um 18.30 Uhr. Geboten werden eine reichhaltige Speisekarte und „Special guests“.

weiter
  • 1092 Leser
Kurz und bündig

Bezirksposaunentag 2017

Ellwangen. Unter dem Motto „Es ist das Heil uns kommen her“ treffen sich am Sonntag, 9. April, die Bläser der Posaunenchöre des Kirchenbezirks Aalen in Ellwangen. Im Mittelpunkt steht der Festgottesdienst um 9.30 Uhr in der Stadtkirche. Unter der Leitung von Bezirksposaunenwartin Heidrun Meiswinkel musizieren 120 Instrumentalisten. Der 50-köpfige Bläsernachwuchs

weiter
  • 1756 Leser

Rückblick auf ein gelungenes Jubiläumsjahr

Obst- und Gartenbauverein Adelmannsfelden Jahreshauptversammlung beschließt Satzungsänderung.

Adelmannsfelden. Bei der Jahreshauptversammlung des OGV Adelmannsfelden im Bürgersaal der Otto-Ulmer-Halle blickte Vorsitzender Hans-Jürgen Raps auf die vielen Tätigkeiten des vergangenen Jahres zurück. Aktuell habe der verein 185 Mitglieder und 10 ausgebildete Fachwarte.

Schriftführerin Anne Jenninger blickte auf das Vereinsjahr 2016 mit Schnittkursen,

weiter
  • 1333 Leser

Anmelden zum Maibaumwettbewerb

Brauchtum Die Schwäbische Post und die Rotochsen-Brauerei küren am 1. Mai zum 41. Mal die schönsten Maibäume im Altkreis Aalen.

Ellwangen/Ostalbkreis

Die meisten Maibaumfreunde sind längst wieder aktiv. Landauf, landab liegen die schönsten Fichten und Tannen horizontal und aufgebockt, um in den nächsten Wochen zu einem Maibaum umgestaltet zu werden.

In den Dörfern und Weilern der Ostalb wird die Tradition der Maibäume noch gepflegt. Mancherorts haben sich eigens Vereine gegründet,

weiter
  • 3170 Leser

Turnhalle wird zum Tonstudio

Musikverein Dorfmerkingen Die Original Härtsfelder Musikanten spielen die CD „Härtsfelder Sterne“ ein.

Neresheim-Dorfmerkingen

Die Original Härtsfelder Musikanten spielen eine neue CD ein. Die soll am ersten Maiwochenende mit einem Galaabend in der neu sanierten Härtsfeldhalle präsentiert werden. Bis es so weit ist, haben die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Dorfmerkingen mit ihrem Dirigenten Hermann Rupp und Tontechniker Seppi Gaag ordentlich

weiter
Wahlsplitter

Inge Gräßle

Aalen. Die Europaabgeordnete Dr. Inge Gräßle ist auf Einladung der CDU-Senioren, Kreisverband Ostalb, an diesem Freitag, 7. April, in Aalen. Im Küferstüble spricht sie um 14 Uhr zum Thema „Wohin steuert Europa?“. Alle Interessierten sind willkommen.

weiter
  • 2219 Leser
Wahlsplitter

Leni Breymaier

Aalen. Die SPD-Landesvorsitzende und Direktkandidatin für den Bundestagswahlkreis Aalen – Heidenheim, Leni Breymaier, ist an diesem Freitag, 7. April, in Aalen unterwegs: Um 12.30 Uhr besucht sie den Tafelladen in der Bahnhofstraße 55. Um 13.30 Uhr ist sie zu Gast im Treffpunkt Rötenberg in der Charlottenstraße 19.

weiter
  • 2438 Leser
Wahlsplitter

Roland Maier

Heidenheim. Roland Maier, Heidenheimer Gewerkschafter, ehemaliger Betriebsrat und Vertrauensmann bei Voith Paper, ist der Direktkandidat für die Bundestagswahl im Wahlkreis 270 Aalen – Heidenheim für die „Internationalistische Liste/MLPD“. Am Gründonnerstag, 13. April, will sich der 61-Jährige im Gasthaus „Grüner Kranz“ in der Paul-Priem-Straße 33

weiter
  • 1838 Leser

Spieselfreibad als Osterlandschaft mit Blumen und Eierschmuck

Ostereierlandschaft Insgesamt etwa 20 Ehrenamtliche haben die Ostereierlandschaft auf dem Wasseralfinger Stefansplatz aufgebaut, die am Donnerstag vorgestellt wurde. Die schwierigste Aufgabe hatte dabei zweifellos Landschaftsgärtner Thomas Augustin, der mit blauem Glassplitt, Kies und Holz das Spieselfreibad nachgebaut hat. So bekommt die Ostereierlandschaft

weiter
Kurz und bündig

Geschichten aus Gaishardt

Neuler-Gaishardt. Als zweites Werk der Hausgeschichten der Neulermer Ortsteile ist der Band zum Ortsteil Gaishardt und den Anwesen Haldenhof, Himmelreich sowie Schönberger Hof erschienen. Das Buch, verfasst von Thomas Fuchs (Rosenberg) und Dieter Lehmann (Gaishardt) kann im Rathaus Neuler, Bürgerbüro, sowie bei der Stadtverwaltung Ellwangen, Tourist-Information,

weiter
  • 1570 Leser

Hohenloher Molkerei top

DLG-Preis Zum 28. Mal für stets hohe Produktqualität ausgezeichnet.

Schwäbisch Hall. Die Hohenloher Molkerei aus Schwäbisch Hall ist jetzt von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) zum 28. Mal mit dem „Preis für langjährige Produktqualität“ geehrt worden. Unternehmen müssen fünf Jahre in Folge an den Qualitätsprüfungen des DLG-Testzentrums Lebensmittel teilnehmen und pro Prämierungsjahr mindestens

weiter
  • 736 Leser

Rettung für den flügellahmen „Adler“

Dorfleben Die Gemeinde Adelmannsfelden will eine Gaststätte wiederbeleben und zugleich Raum für Flüchtlinge schaffen. Das Kunststück kann auch durchaus gelingen.

Adelmannsfelden

Auf dem Land sterben die Kneipen. Das ist ein Fakt, auch wenn man wegen der Gründe rätseln mag. Das Rauchverbot? Die Promillegrenze? Eine neue Häuslichkeit der früheren Wirtshausgänger?

Adelmannsfelden ist ein Beispiel dafür. Vor Jahren gab’s da noch das „Lamm“, das erst dichtmachte, dann von neuen Wirtsleuten wiedereröffnet

weiter
Zur Person

Richard Michl

Ellwangen-Eigenzell. Der Männergesangverein Eigenzell unter der Leitung von Rudolf Kucher überbrachte seinem langjährigen Vereinsmitglied Richard Michl die Glückwünsche des Vereins zum 90. Geburtstag. Vorsitzender Josef Hald ging in seiner Ansprache auf die lange Mitgliedschaft Michls ein: Er ist seit 66 Jahren treu mit dem MGV verbunden. Während seiner

weiter
  • 531 Leser

Gemischter Chor sucht singende Männer

Jahreshauptversammlung 2018 feiert der Liederkranz Abtsgmünd 160-jähriges Bestehen.

Abtsgmünd. Bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Adler erwähnte Vorsitzender Günther Vetter Höhepunkte des vergangenen Jahres, wie den Besuch in Castel Bolognese zum zehnjährigen Bestehen der Partnerschaft. Außerdem feierte der gemischte Chor „per tutti“ sein zehnjähriges Bestehen.

Schriftführerin Nicole Leuz berichtete über die Aktivitäten.

weiter
  • 972 Leser

„Wir wollen keine Unruhe in die Gesellschaft bringen“

Integration Was der Vorstandsvorsitzende der Ditib-Gemeinde in Gmünd zur Türkei, zu AKP, Recep Tayyip Erdogan und zum Islam sagt. Oder auch nicht sagt.

Schwäbisch Gmünd

Emin Cakmak ist Deutscher. 39 Jahre alt. In Gmünd geboren. Sein Vater kam, als er 14 Jahre alt war, mit dem Großvater nach Deutschland. Emin Cakmak ist seit 2015 Vorsitzender der Ditib-Muslime in Gmünd. Und damit Vorsitzender der „Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion“ in Gmünd. Der Glaube, sagt Cakmak, steht

weiter
  • 1
  • 828 Leser
Wirtschaft kompakt

Doppelte Auszeichnung

Oberkochen. Die Gesellschaft für Energieversorgung Ostalb (GEO) ist vom Energieverbraucherportal das sechste Jahr in Folge als „Top-Lokalversorger Erdgas“ ausgezeichnet worden. Zudem konnte die GEO im zweiten Jahr nach dem Aufbau eines Stromvertriebs die Auszeichnung „Top-Lokalversorger Strom“ erzielen. In den Bereichen Preis, Umwelt, regionales Engagement

weiter
  • 1562 Leser

Häuser aus großen Bausteinen

Marketing-Club Ostwürttemberg Mitglieder zeigen sich beim Besuch bei ADK Modulbau beeindruckt von den Möglichkeiten der Modulbauweise.

Neresheim

Beschussfest muss sie sein und äußerst stabil, die Deutsche Botschaft in der afghanischen Hauptstadt Kabul. Wer denkt, dass das Gebäude Stein auf Stein gebaut ist, täuscht sich. Es besteht aus zahlreichen Modulen. Konzipiert und gefertigt wurden diese vom Mittelständler ADK Modulbau in Neresheim. Auf zwei Produktionsstraßen entstehen hier

weiter
  • 2164 Leser
Wirtschaft kompakt

IHK-Umweltforum am 26. April

Heidenheim. Die geänderte Neufassung der Betriebssicherheitsverordnung ist im November 2016 in Kraft getreten. Die materiellen Anforderungen der alten Verordnung wurden zwar beibehalten, jedoch als Schutzziele definiert. Das IHK-Seminar gibt Hinweise, wie sinnvoll mit den neuen Gegebenheiten in den Betrieben umgegangen werden kann. Das IHK-Umweltforum

weiter
  • 2331 Leser
Zur Person

Markus Baier neu bei der BW-Bank

Aalen. Am 1. Mai 2017 wechselt Markus Baier bei der BW-Bank an die Spitze der Niederlassung Unternehmenskunden Ostwürttemberg. Zuvor hatte der 45-Jährige eine Abteilung für Großkunden (Large Corporates) bei der LBBW in Stuttgart geleitet. „Markus Baier hat alle Facetten des Unternehmenskundengeschäfts kennengelernt“, sagt Markus Kistler,

weiter
  • 2776 Leser
Wirtschaft kompakt

Tarifverhandlungen

Stuttgart. Die IG Metall fordert für die rund 55 000 Beschäftigten im Kfz-Handwerk im Land 5,0 Prozent mehr Geld sowie bessere Regeln zur Übernahme Ausgelernter. Die Verhandlungen beginnen am 9. Mai.

weiter
  • 4160 Leser

Carl-Zeiss-Straße teilweise gesperrt

Umleitung des Verkehrs bis Freitag, 7. April, geplant
Die Carl-Zeiss-Straße im Aalener Industriegebiet West ist seit diesem Donnerstag, 6. April, bis einschließlich Freitag, 7. April, für den Durchgangsverkehr gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet. weiter
  • 648 Leser

Dämpfer für Sandabbau in Lutstrut

Rohstoff Regionalverband lehnt Vorranggebiet ab. Das Trinkwasser für Pommertsweiler soll geschützt werden.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. In der vergangenen Sitzung hat die Versammlung des Regionalverbands Ostwürttemberg unter anderem diese Entscheidung getroffen: Das vorgeschlagene Vorranggebiet zur Rohstoffsicherung für den Sandabbau bei Lutstrut wird gestrichen. Bürgermeister Armin Kiemel hatte sich den gegen den Abbau dort ausgesprochen. Die Gemeindeverwaltung,

weiter
  • 1275 Leser

Verkehr Kappelbergtunnel wird gesperrt

Schwäbisch Gmünd/Stuttgart. Autofahrer aus Schwäbisch Gmünd und Umgebung, die nach Stuttgart oder zurück wollen, müssen am Montag und Dienstag, 10. und 11. April, Umwege in Kauf nehmen. Der Grund: Der Kappelbergtunnel auf der B 29 muss wegen Reparaturarbeiten gesperrt werden. Die Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Das Landratsamt Rems-Murr-Kreis

weiter
  • 5
  • 6270 Leser

Ein Gesangverein auf Wachstumskurs

Liederkranz Hülen Jahreshauptversammlung mit Wahlen und Ehrungen.

Lauchheim-Hülen. Mit dem Chorvortrag „Heute hier, morgen dort“ eröffneten die Chöre die Mitgliederversammlung. Vorsitzender Dr. Guido Saur blickte auf ein harmonisches und erfolgreiches Vereinsjahr zurück.

Er erinnerte an das sehr gut gelungene Herbstkonzert und an die hervorragenden Auftritte im Rahmen der Dorfgemeinschaft. Leider seien

weiter
  • 1541 Leser

Junge Gäste aus Aalens Partnerstadt Tatabánya

Schüleraustausch Zum traditionellen Schüleraustausch halten sich 18 Schüler der Széchenyi-Schule aus Aalens ungarischer Partnerstadt Tatabánya zusammen mit ihren Begleitlehrerinnen Katalin Németh und Korinna Sisa für eine Woche an der Karl-Kessler-Schule auf. Alle Schüler sind in Familien untergebracht und erfüllen so in besonderem Maße den Geist einer

weiter
  • 661 Leser

DNA-Probe im Mordfall Bögerl negativ

Der festgenommene Verdächtige ist wieder auf freiem Fuß

Die DNA-Probe bei dem festgenommenen Tatverdächtigen im Mordfall Maria Bögerl war negativ. Das geben die Staatsanwaltschaft Ellwangen und das Polizeipräsidium Ulm in einer gemeinsamen Presseerklärung bekannt. Laut Presseagenturen sei der bis dato verdächtigte Mann wieder auf freiem Fuß. Im Auto der entführten Maria

weiter

Mutwilliger Sprung aufs Autodach

Ellwangen. Zeugen beobachteten am Mittwoch gegen 18 Uhr, wie ein Mann von der Mauer am ehemaligen Justizparkplatz aus etwa drei Metern auf einen Fiat 500 sprang. Er zerstörte dabei das Cabriodach und die Windschutzscheibe, der Schaden wird auf rund 2500 Euro geschätzt. Der Mann landete mit dem Rücken auf dem Autodach und blieb kurz benommen liegen.

weiter
  • 5
  • 2025 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.10 Uhr: Update im Mordfall Bögerl: Die Polizei hat den Tatverdächtigen gestern Abend im Raum Heidenheim festgenommen. Die DNA-Analyse läuft.

9 Uhr: Einer 90-jährigen Frau wurde im Reichsstädter Markt die Handtasche gestohlen - aus ihrem Rollator.

8.45 Uhr: Der Blick in den Tag: In Aalen ist heute Ostermarkt rund um dem Marktbrunnen.

weiter
  • 2
  • 1940 Leser

90-jähriger Frau die Handtasche gestohlen

Im Reichsstädter Markt

Aalen. Während ihres Aufenthalts im Reichsstädter Markt wurde einer 90-jährigen Frau am Mittwochnachmittag im Vorbeigehen die schwarze Handtasche samt Geldbörse aus dem Korb ihres Rollators gestohlen. Als die Geschädigte dies gegen 15.20 Uhr bemerkte, war der Tatverdächtige bereits verschwunden. Bislang ist nur bekannt,

weiter
  • 5
  • 4886 Leser

Rund um die Lias-Halle wuselt es

Freiwillige vor Unermüdlich wird von den ehrenamtlichen Helfern in Stödtlen an der Außenanlage ihrer neuen Lias-Halle gearbeitet, die Mitte Mai eingeweiht werden soll. Am Wochenende wurden die letzten Rabattsteine gesetzt, damit während der Woche das „Rentner-Team“ weiter pflastern kann. Geländeflächen wurden humusiert und der neue

weiter
  • 1064 Leser

Goldige Akteure und Gold-Gewinner

Sportgala Seit 15 Jahren gibt es beim FC Röhlingen die Abteilung Sportakrobatik. Am Samstag veranstalten die Sportakrobaten in der Ellwanger Rundsporthalle die Sportgala „Aurum“.

Ellwangen-Röhlingen

Vor 15 Jahren entstand beim FC Röhlingen aus der Kooperation Schule/Verein die Abteilung Sportakrobatik. Ihren ersten Auftritt hatten die jungen Turnerinnen bei der Jahresabschlussfeier des FC. Bereits ein Jahr später verzeichneten die Wettkampfgruppen ihre ersten Erfolge bei den Kreis- Bezirks- und württembergischen Meisterschaften.

weiter

VfR und SchwäPo bedanken sich beim Ehrenamt

Der große „Dankeschön-Tag!“ von SchwäPo und VfR für Helfer, Retter & Ehrenamtler am 29. April gegen Duisburg naht
Freier Eintritt für alle Ehrenämtler beim Spiel VfR Aalen gegen MSV Duisburg am Samstag, 29. April. weiter
  • 3
  • 6489 Leser

Kiloweise Drogen geliefert

Gericht Zwei Männer wegen Rauschgifthandels in großem Stil und Beihilfe verurteilt.

Schwäbisch Gmünd. „Es geht hier nicht um Tütchen, sondern um Kilos.“ So machte der Vorsitzende des Schöffengerichts, Amtsgerichtsdirektor Klaus Mayerhöffer, die Dimension der Verhandlung am Mittwoch deutlich. „Kilos“ waren die Gewichtsangabe für die Drogen, die Ermittler bei einem Mann gefunden hatten – und die die beiden

weiter
  • 1
  • 1797 Leser

Osterei finden und Kurzurlaub gewinnen

Gewinnspiel Erste 360-Grad-Eiersuche startet ab Montag. Schon jetzt ausprobieren!

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Die letzte Mitarbeiterin ergreift blitzartig die Flucht, als Andreas Altinger und Marius Politis, um 17 Uhr in das Servicecenter der Schwäbischen Post kommen. Die beiden Technikexperten schießen heute eines der 360-Grad-Fotos für das Osterei-Suchspiel der Gmünder Tagespost und der Schwäbischen Post. Ab Montag, 10. April, gilt

weiter
  • 4
  • 2117 Leser

Osterei finden – Kurzurlaub gewinnen

Gewinnspiel Erste 360-Grad-Eiersuche startet ab Montag. Schon jetzt ausprobieren!

Aalen. Die letzte Mitarbeiterin ergreift blitzartig die Flucht als Andreas Altinger und Marius Politis um 17 Uhr in das Servicecenter der Schwäbischen Post kommen. Die beiden Technikexperten schießen heute eines der 360-Grad-Fotos für das Osterei-Suchspiel der Schwäbischen Post. Ab Montag, 10. April, gilt in unserer Online-Ausgabe: Osterei finden –

weiter
  • 3108 Leser

Platz schaffen für den neuen Lidl

Bauarbeiten In Lorch gehen zurzeit zwei Abrissprojekte über die Bühne. In der Maierhofstraße wird Platz für einen neuen Lidl geschaffen, im Zentrum wird das Feuerwehrhaus abgerissen. Von Cornelia Villani

Lorch

In Lorch sind momentan zwei Abrissprojekte in vollem Gange. Im Westen sind bereits große Teile der Industriebrache in der Maierhofstraße der Abrissbirne zum Opfer gefallen. Zwischen den Lebensmittelmärkten Rewe und Edeka wird hier im Laufe der kommenden Monate eine Lidl-Filiale entstehen. In der Stadtmitte rollen die Bagger hinterm Bürgerhaus

weiter
  • 789 Leser

Regionalsport (40)

Blitzturnier in Gmünd

Schach Vorletzte Runde im Haus des Handwerks am Freitag, 20 Uhr.

Die Schachgemeinschaft Gmünd 1872 trägt am Freitag das siebte und damit vorletzte der diesjährigen Schnellschachturniere aus. Es beginnt um 20 Uhr im Haus des Handwerks in der Leutzestraße. Wieder werden sieben Runden mit je 15 Minuten Bedenkzeit gespielt, sodass das Turnier an einem Abend durchgezogen werden kann.

Die Organisatoren der Schachgemeinschaft

weiter
  • 372 Leser

SGB: Noch drei Spiele für den Klassenerhalt

Handball, Landesliga Bettringer Herren sind am Sonntag zu Gast in Geislingen. Anpfiff gegen den TV Altenstadt: 17 Uhr.

Noch drei Spiele liegen vor den Bettringern, um den Klassenerhalt doch noch zu sichern. Zunächst ist man am Sonntag beim TV Altenstadt gefordert, der im gesicherten Mittelfeld rangiert. Bereits das Hinspiel endete nach einem zäh geführten Kampf mit einem leistungsgerechten Unentschieden, wobei ein Punktgewinn in der Michelberghalle die theoretischen

weiter
  • 398 Leser

Sina Gunst ist am schnellsten unterwegs

Ski Alpin, Stadtmeisterschaft Gmünder Schneeschuhverein feiert in Riezlern gelungene Saison.

Die 19. Offenen Stadtmeisterschaften waren wieder einmal Höhepunkt und Abschluss einer gelungenen Skisaison für die Rennläufer, Mitglieder und Freunde des Gmünder Schneeschuhvereins. Stadtmeister Ski Alpin wurden erstmals Sina Gunst als jüngste bisherige Siegerin, Eberhard Krieg vom SV Gmünd und Magnus Heimpel bei den Boardern.

51 Vereinsmitglieder

weiter
  • 590 Leser
Sportmosaik

Toba: 232 Tage nach der OP

Bernd Müller über Verletztungspechvögel und eine unerklärliche Blamage

232 Tage sind vergangen, seit Kunstturner Andreas Toba am rechten Knie operiert worden ist. Doch das Gelenk macht immer noch Probleme. „Es schwillt unter Belastung an“, erzählt Paul Schneider, der Trainer des Zweitligisten TV Wetzgau. Die Schlagzeilen in vielen Medien diese Woche klangen besorgniserregend: „Andreas Toba muss erneut

weiter
  • 455 Leser

Alfdorf/Lorch hat es selbst in der Hand

Handball Zum letzten Heimspiel der laufenden Württembergligasaison empfängt der TSV am Sonntag Oberstenfeld.

Nach der Niederlage am vergangenen Wochenende gegen die Sportfreunde Schwaikheim gilt es für Lorch/Alfdorf nun, die Arme hochzukrempeln und das letzte Heimspiel siegreich zu gestalten. Sicher hatte man sich auch im Heimspiel gegen die SF Schwaikheim einen Heimsieg gewünscht, aber 26 Fehlwürfe, davon 4 Siebenmeter und alleine acht Fangfehler ließen kein

weiter
  • 425 Leser

Alfdorf/Lorch ist Meister

Handball, Kreisliga C Der TSV IV sichert sich am letzten Spieltag den Titel.

Um sich die Meisterschaft zu sichern und damit als Aufsteiger den direkten Durchmarsch zu schaffen, musste ein Sieg her. Dementsprechend nervös verlief der Beginn des Spiels. Alfdorf/Lorch konnte lediglich einen Vier-Tore-Vorsprung mit in die Kabine nehmen (14:18). Nach dem Wechsel schaffte es der TSV, sich erneut auf sieben Tore auf 15:22 abzusetzen.

weiter
  • 423 Leser

Jugendturnier in Heuchlingen

Reiten Mehr als 180 Pferde erwartet der PSK Ostalb zum Jugendturnier.

Viele jugendliche Reiterinnen und Reiter kommen am Wochenende nach Heuchlingen zum RFV. Für Bewirtung mit Getränken und Speisen ist ganztägig gesorgt. Der Samstagmorgen startet um 8 Uhr mit einem Dressurwettbewerb, gefolgt von einer Dressurreiterprüfung der Klasse A* und Reiterwettbewerben. Am Nachmittag ab 14.45 Uhr starten die Springprüfungen, zunächst

weiter
  • 412 Leser

Kampf um Landestitel in Gmünd

Sportgymnastik In der Großsporthalle werden am Wochenende die Titel in der Rhythmischen Sportgymnastik vergeben.

Die Abteilung Rhythmische Sportgymnastik des TV Wetzgau ist Ausrichter der Württembergischen Meisterschaften am Samstag und Sonntag in Schwäbisch Gmünd. In der Gmünder Großsporthalle werden die Einzelmeisterschaften ausgetragen.

Es werden rund 100 Einzelgymnastinnen aus allen RSG- Vereinen des Schwäbischen Turnerbundes antreten, um sich für die Baden-Württembergischen

weiter
  • 368 Leser

Pfahlbronner Tauzieher gegen Pferdestärken

Ungleiches Duell Zum zweiten Mal folgten die Tauziehfreunde Pfahlbronn der Einladung zu den 15. Gmünder Pferdetagen und versuchten erneut ihr Glück gegen die Pferde. Die Tauziehfreunde starteten motiviert mit drei Frauen und acht Männern am Seil gegen zwei kräftige Kaltblüter aus der Strübelmühle. Das Kommando lautete: Seil auf, spannen, fertig,

weiter
  • 436 Leser

WSG weiter auf Aufstiegskurs

Handball, Landesliga Die Frauen der WSG konnten die wichtige Partie gegen die HB Ludwisgburg mit 30:23 gewinnen.

Nach dem Sieg gegen Ludwigsburg fehlt der WSG aus den verbleibenden drei Spielen noch ein einziger Punkt um den Durchmarsch in die Württembergliga zu schaffen, der Relegationsplatz ist Lorch/Waldhausen bereits sicher. Die Gastgeberinnen agierten zu Beginn nervös und beim Stande von 6:6 nach 13 Spielminuten war die Partie noch völlig offen. Gleich vier

weiter
  • 349 Leser

Erfolgreiches Landesfinale für den TSV

Sportgymnastik, Württ. Meisterschaften Julia Pongratz und Sophia Rühl holen Bronze.

Zwei Duos und zwei Gruppen der Rhythmischen Sportgymnastik des TSV Großdeinbach traten bei den Württembergischen Meisterschaften in Schmiden an. Beim Landesfinale, dem Höhepunkt der alljährlichen Wettkampfsaison, messen sich die Gymnastinnen aller württembergischen Vereine. In den vergangenen Wochen wurden mit intensivem Training die Übungen perfektioniert

weiter
  • 673 Leser

Gold für Kerner und Küppershaus

Judo Die Kämpferinnen vom Judoverein Schwäbisch Gmünd bleiben beim Gürtelfarbenturnier in Kirchberg unbezwungen.

Ina Kerner und Hannah Küppershaus waren in Kirchberg an der Murr das Maß aller Dinge. Ina begann die Kämpfe gegen Anne Vescovi in der Gewichtsklasse bis 60kg. Ina konterte und konnte somit einen Ippon erzielen. Im zweiten Kampf gegen Sandra Mennle konnte sie ihren Wurf durchsetzen und warf einen O- soto- gari. Anschließend erzielte Kerner Ippon durch

weiter
  • 1012 Leser
Sport in Kürze

Abstiegskandidat zu Gast

Fußball. Die TSG Hofherrnweiler empfängt am Sonntag (15 Uhr) den abstiegsbedrohten TSV Neu-Ulm im Sportpark. „Neu-Ulm hat einige sehr gute Spieler. Das Angriffsduo Filip Sapina und Kubilay Yesilöz haben zusammen 13 Treffer erzielt. Wir müssen uns auf einen sehr spielstarken Gegner einstellen“, so Benjamin Bilger über den Tabellenfünfzehnten. Hinter

weiter
  • 432 Leser
Sport in Kürze

SFD gegen Geislingen gefragt

Fußball. Den 2:0-Sieg im Pokalspiel am Mittwochabend gegen Verbandsligist FC Normannia Gmünd haben die Schützlinge von Trainer Dietterle genossen und gefeiert. Am Samstag heißt es allerdings wieder hochkonzentriert in den Liga-Alltag zu starten. Mit dem SC Geislingen gastiert (Anpfiff: 15.30 Uhr) der Tabellenvierzehnte in Dorfmerkingen.

weiter
  • 397 Leser

Geht auch die SGM leer aus?

Fußball, Kreisliga B II Der FC Mögglingen empfängt den Dritten Hohenstadt.

Noch immer ist der Spitzenreiter ungeschlagen. Ändert sich das am Sonntag? Gegen die SGM Hohenstadt steigt eine der wenigen Partien, in der eine Schlappe möglich erscheint. Der Zweite Essingen spielt in Schechingen, der Vierte Bartholomä gegen den FC Eschach. Der SV Hussenhofen hat sich am vergangenen Wochenende wohl aus dem Rennen um Platz zwei verabschiedet.

weiter
  • 482 Leser

TSV Weilheim kommt zur „Nagelprobe“

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten will den nächsten Aufstiegsfavoriten ärgern und erstmals eine kleine Serie starten.

„Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer!“ Dieser Spruch aus einer alten Fabel (wer's genau wissen will: Äsop) ist auch gut und gerne auf den Fußball übertragbar. Nun ist der TSGV seit zwei Spielen gegen starke Gegner (Bettringen, Echterdingen) unbesiegt und konnte sogar zwei Dreier einfahren, schafft er vielleicht auch den dritten? Oder

weiter
  • 407 Leser

Gegen Schwäbisch Hall zählt’s

Fußball, Verbandsliga Mit einem Heimsieg am Samstag (15.30 Uhr) könnte sich der FCN in eine ruhigere Lage bringen. Mit einer Niederlage würde es eng werden.

Beniamino Molinari ist enttäuscht nach der Niederlage am Mittwochabend im WFV-Viertelfinale gegen Landesliga-Spitzenreiter Dorfmerkingen. Weniger, weil er sich im Pokal selbst einen schönen Abschluss als FCN-Trainer zum Saisonende bereiten hätte können, sondern vielmehr aus Sicht der Spieler: „Ich habe ihnen vor dem Spiel gesagt: ‘Das ist

weiter
  • 413 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: Hofherrnweiler II – Heuchlingen Waldstetten II – TSB Gmünd

Sonntag, 15 Uhr: TSV Böbingen – SG Bettringen II Schechingen – SV Göggingen SV Frickenhofen – VfL Iggingen TV Herlikofen – Waldhausen SV Pfahlbronn – FC Bargau II TSV Mutlangen – TV Straßdorf

weiter
  • 784 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: SF Lorch II – TV Weiler TV Herlikofen II – Gschwend

Sonntag, 15 Uhr: TSGV Rechberg – FC Durlangen Spraitbach – Hintersteinenberg Türkgücü Gmünd – TV Lindach FC Alfdorf – TSB Gmünd II Großdeinbach – Ermis Gmünd FC Mögglingen II spielfrei

weiter
  • 503 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: Böbingen II – FC Durlangen II Schechingen II – Essingen II TSV Heubach II - TSV Leinzell

Sonntag, 15 Uhr: Heuchlingen II – Hussenhofen SV Lautern – Ruppertshofen Mögglingen I – Hohenstadt/U. TSV Bartholomä – FC Eschach VfL Iggingen II spielfrei

weiter
  • 457 Leser

Spraitbach ist jetzt im Rennen

Fußball, Kreisliga B I Der neue Zweite darf mehr denn je an den Titel glauben.

Der letzte Spieltag war ganz nach dem Geschmack des FC Spraitbach. Natürlich hat der TSV Großdeinbach nach dem so wichtigen Sieg am vergangenen Wochenende im Topspiel gegen Durlangen noch immer die Nase vorn im Rennen um die Meisterschaft und darf mit breiter Brust gegen den FC Ermis antreten. Doch dahinter scharrt nun der FC Spraitbach mit den Hufen.

weiter
  • 479 Leser

Verfolger duellieren sich in Böbingen

Fußball, Kreisliga A I Die SG Bettringen II kann Konkurrent SV Böbingen am Sonntag beim Gastspiel abschütteln.

Der Titelkampf wird wahrscheinlich ein Zweikampf bleiben, doch ein Funken Hoffnung bleibt der SGB II. Dafür jedoch muss der Dritte am Sonntag seinen Verfolger abschütteln. Der TSV Böbingen als Vierter hat sechs Punkte Rückstand auf die Bettringer, doch an mehr als eine gute Platzierung darf der Klub nicht denken. Denn: 13 Punkte Rückstand auf den Relegationsrang

weiter
  • 463 Leser

FCN-Bezwinger trifft auf Oberligist

Pokal-Halbfinale Einen Tag nach dem 2:0-Sieg gegen Normannia Gmünd ist für die Sportfreunde Dorfmerkingen der nächste Gegner ausgelost worden: Die Dietterle-Elf trifft im Halbfinale des WFV-Pokals auf Oberligist TSG Balingen. Die zweite Paarung: FV Ravensburg - Stuttgarter Kickers. Foto: opo

weiter
  • 422 Leser

Skispringen Auch Carina Vogt wird geehrt

Bei der Winterabschlussfeier des Ski-Club Degenfeld gibt es an diesem Freitag um 19.30 Uhr WM-Ehrungen (Kalte-Feld-Halle in Degenfeld). Im Mittelpunkt wird zunächst der Empfang für Carina Vogt für ihre Doppelweltmeisterschaft von Lahti stehen, außerdem geehrt wird Tim Fuchs (Silber bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Salt Lake City). Der SCD lädt

weiter
  • 1
  • 436 Leser

FCN bei den VW-Junior Masters

Der 1. FC Normannia Gmünd hat sich für das größte nationale Fußballturnier für D-Junioren qualifiziert – das Regio-Turnier der Volkswagen Junior Masters 2016/2017. Das Turnier findet am Samstag, 8. April ab 10:30 Uhr, auf der Sportanlage des SV Sinzheim statt.

Für das Turnier des besten im Südwesten haben sich qualifiziert:

SG Sonnenhof Großaspach,

weiter
  • 393 Leser
Fußball am Wochenende

3. Liga

Samstag, 14 Uhr: Bremen II – Chemnitzer FC W. Wiesbaden – Rot-Weiß Erfurt Fortuna Köln – SF Lotte FSV Zwickau - VfR Aalen SC Paderborn – FSV Frankfurt VfL Osnabrück – Hallescher FC MSV Duisburg – Großaspach Holstein Kiel – Preußen Münster Mainz 05 U23 – Hansa Rostock Magdeburg – Jahn Regensburg

weiter
  • 769 Leser

ZAHL DES TAGES

1

Punkt holten die Fußballer der SG Bettringen bisher in der Rückrunde der Landesliga. Seit sieben Pflichtspielen wartet die SGB auf einen Sieg. Zum Vergleich: In der Hinrunde hatten die Bettringer nach sieben Partien bereits 15 Punkte auf ihrem Konto, auf dem Rückrundenkonto steht derzeit nur ein Zähler.

weiter
  • 492 Leser
Fußball am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: Waldhausen – FC Normannia II Burgberg – Türk. Heidenheim Lorch – Kirchheim/Trochtelf. I SV Neresheim – TV Neuler FV Unterkochen – Lauchheim SV Ebnat – FC Germania Bargau Schnaitheim – Sontheim/Brenz TSV Heubach – TSG Nattheim

weiter
  • 375 Leser

Hält die TSV-Serie?

Fußball, Verbandsliga Stippel-Elf ist am Samstag in Pfullingen gefragt.

Am 23. Spieltag der Fußball-Verbandsliga tritt der TSV Essingen im tabellarischen Nachbarschaftsduell am Samstag (15.30 Uhr) beim VfL Pfullingen an. Der Fünfte empfängt den in der Rückrunde noch ungeschlagenen Sechsten.

Die jüngsten Heimspiele des kommenden Gegners haben Stippel ebenfalls aufhorchen lassen, zumal der VfL bereits angekündigt hat, dass

weiter
  • 402 Leser
Fußball am Wochenende

Landesliga

Samstag, 15.30 Uhr: SF Dorfmerkingen – Geislingen

Sonntag, 15 Uhr: TSV Köngen – SG Bettringen Hofherrnweiler-U. – Neu-Ulm Nürtingen – TSV Weilimdorf TSV Bad Boll – 1. FC Eislingen TSV Blaustein – 1. FC Heiningen TSGV Waldstetten – Weilheim Ebersbach/Fils – Echterdingen

weiter
  • 786 Leser
Fußball am Wochenende

Verbandsliga

Samstag, 14 Uhr: TSV Ilshofen – FC 07 Albstadt

Samstag, 15.30 Uhr: VfB Neckarrems – SV Zimmern VfL Sindelfingen – FC Wangen VfL Pfullingen – TSV Essingen Normannia Gmünd – Spfr. Hall TSG Backnang – SGV Freiberg TSV Berg – Olympia Laupheim Calcio Echterdingen – Löchgau

weiter
  • 740 Leser

7. Dan für Oettinger

Aikido Meister Thomas Oettinger aus Lorch zum 7. Dan Aikido graduiert.

Thomas Oettinger aus Lorch ist in Idstein (Hessen) zum 7. Dan Aikido graduiert worden. Der Vorsitzende und Aikido-Trainer des ASV Lorch gehört damit zu den neun höchstrangigen Aikidoka im Deutschen Aikido-Bund (DAB).

Das langjährige Mitglied der Technischen Kommission des DAB praktiziert seit 37 Jahren die japanische Kampfkunst Aikido, gibt mehrmals

weiter
  • 572 Leser

Gschwender trumpfen auf

Badminton Nachwuchs- spieler des TSF Gschwend viermal auf dem Podest.

Beim 1. Oliver-Minis-Cup in Stuttgart-Feuerbach kamen gleich vier Gschwender Jugendliche aufs Podest – Niklas Ammon holte sich souverän den Turniersieg der U 17. Bei den Jungen U11 waren gleich drei Teilnehmer am Start. Francisco Sandor – eigentlich noch U9 – bewies seinen Trainingsfleiß und spielte sich als jüngster Teilnehmer bis

weiter
  • 428 Leser

Im Finale war dann das Licht auf einmal aus

Klettern, Beats & Holds 86 Teilnehmer klettern an 30 Routen beim Boulder-Event unter Begleitung eines DJ in der Gmünder Kletterschmiede.

86 Teilnehmern tummelten sich bei der fünften Auflage der Beats & Holds in der Gmünder Kletterschmiede – neuer Rekord. Zu Musik von DJ Peter S. mussten die Teilnehmer in der Qualifikation insgesamt 30 Routen bewältigen. Die Organisatoren rund um Markus Urbanowski und Thomas „Shorty“ Tauporn hatten die 30 Routen extra für das Event

weiter
  • 560 Leser

FC Bargau: Pflichtsieg in Ebnat?

Fußball, Bezirksliga Die SF Lorch könnten durch einen Dreier gegen die Kirchheim weiter auf den Klassenerhalt hoffen.

Einstimmen auf das durch seinen Doppelspieltag richtungsweisende Osterwochenende, heißt es am Sonntag für die Auf- und Abstiegskandidaten der Bezirksliga. Nicht vergessen mit Blick auf Ostern: Das nächste Spiel ist immer das wichtigste. Und das heißt besonders für Tabellenführer Waldhausen: Volle Konzentration auf die Heimpartie gegen den FC Normannia

weiter
  • 455 Leser

Sportfreunde treffen auf Oberligist TSG Balingen

Fußball, WFV-Pokal, Halbfinale: Paarungen sind ausgelost
Einen Tag nach dem 2:0-Pokalsieg gegen Normannia Gmünd steht für die Sportfreunde Dorfmerkingen der nächste Gegner fest: Die Dietterle-Elf trifft im Halbfinale des WFV-Pokals auf den Oberligisten TSG Balingen. weiter
  • 1093 Leser

TSB: wieder Platz drei im Visier

Handball, Oberliga Nach einem starken Auftritt reist das Gmünder Team nach Deizisau. Dort wartet ein Gegner, der ums sportliche Überleben kämpft.

Der Gala-Auftritt gegen Plochingen hat beeindruckt – auch Trainer Michael Hieber. Die Mannschaft des TSB Gmünd hat bewiesen, dass sie die Saison gedanklich noch nicht beendet hat. Zur Belohnung könnte am Sonntag Platz drei winken. Doch Gastgeber TSV Deizisau braucht die Punkte am Sonntag um 17 Uhr noch dringender.

Die Wege der beiden Vereine

weiter
  • 476 Leser

Die Täter sollen bezahlen

Fußball, 3. Liga Den VfR Aalen erwartet wegen der Pyrotechnik im eigenen Fanblock eine Geldstrafe von rund 3000 Euro. Geschäftsführer Hadek: „Dem Verein wird definitiv finanziell geschadet.“

Es hätte für den VfR Aalen der perfekte Fußballabend sein können. Mit dem 3:0 (3:0) gegen Fortuna Köln ist der Klassenerhalt trotz des Neunpunkteabzugs so gut wie geschafft. Passend dazu: das Plakat im VfR-Fanblock mit der Aufschrift „Aalen gibt niemals auf“.

Weil genau diese „Fans“ das Spruchband mit Pyrotechnik „untermalten“,

weiter
  • 5
  • 1122 Leser

Überregional (35)

„Wir dürfen uns nicht von Angst treiben lassen“

Ob RAF-Terror vor 40 Jahren oder Bedrohung durch islamistische Gewalt heute: Es gilt, die Freiheit gegen rigoroses Sicherheitsdenken zu verteidigen, sagt der liberale Ex-Innenminister.
Ein Intellektueller, ein Links- liberaler, ein kritischer Kopf: Als Anfang der 70er Jahre die erste Terrorwelle durch Deutschland tobte, war Gerhart Baum ein enger Mitarbeiter des damaligen Bundesinnen- ministers Hans-Dietrich Genscher (FDP). Baum war ein Politiker-Typus, der so gar nicht an die Spitze einer Exekutive passen wollte: unangepasst, unbequem, weiter
  • 444 Leser

Aufholjagd nicht belohnt

Im Kellerderby holt Ingolstadt mit 3:2 die drei Punkte.
Der FC Augsburg hat dem FC Ingolstadt im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga wieder Leben eingehaucht und muss nach einem lange Zeit schwachen Auftritt im Keller-Derby selbst mehr denn je bangen. Die erst in der Schlussphase präsenten Schwaben unterlagen den willensstarken Schanzern im Nachbarschaftsduell 2:3 (0:2). Damit hat Augsburg, das Relegationsplatz weiter
  • 390 Leser

Auszeichnung für Roland Muschel

Der Korrespondent dieser Zeitung erhält den Wächterpreis für die Recherchen zu einem geheimen Koalitionspapier.
Der Korrespondent der SÜDWEST PRESSE, Roland Muschel, erhält den renommierten „Wächterpreis der Tagespresse“ 2017. Das teilte die Stiftung „Freiheit der Presse“ mit Sitz im hessischen Bad Vibel mit. Laut Jury werde der 44-Jährige für seine Recherchen zu den sogenannten Nebenabsprachen der grün-schwarzen Koalition mit dem dritten weiter
  • 353 Leser

Bayern beschließt Rückkehr zum G9

CSU-Chef Seehofer nennt die Wiedereinführung des neunjährigen Gymnasiums im Freistaat „historisch“. Wer will, kann aber weiter nach zwölf Jahren Abitur machen.
Der Weg für die Rückkehr zum neunjährigen Gymnasium in Bayern ist frei. Die CSU-Landtagsfraktion stimmte gestern Abend der Gymnasialreform zu. Der Beschluss ist Teil eines größeren Bildungspakets, zu dem unter anderem die Schaffung von 1800 neuen Lehrerstellen in allen Schularten gehört. Fast 15 Jahre nach der Einführung des G8 kehren die bayerischen weiter
  • 350 Leser

Bund fördert Sanierung von Orgeln

40 Millionen Euro werden für die Erneuerung bedeutsamer Instrumente bereitgestellt.
Mit rund 40 Millionen Euro fördert die Bundesregierung in diesem Jahr die Sanierung herausragender Denkmäler und Orgeln. Wie Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) mitteilt, handelt es sich um 248 national bedeutsame Projekte, die aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm und dem Programm zur Sanierung und Modernisierung von Orgeln finanziert werden. weiter
  • 334 Leser

Bärenstärker Coup zum Jubiläum?

Die Wolfsburg Grizzlys wollen den Meister aus München im Finale der DEL stärker als im vergangenen Jahr fordern.
Kurz nach dem Finaleinzug mochte Pavel Gross noch nicht über den Gegner reden. „Erstmal müssen wir ankommen und das heute genießen“, sagte der Cheftrainer der Grizzlys Wolfsburg. „Ab morgen geht‘s weiter.“ Gross muss ein wenig grübeln, denn der kleine Klub spielt wie im Vorjahr in der Deutschen Eishockey Liga gegen Red Bull München weiter
  • 519 Leser

Der Blitzer vom Bodensee

Erst bremst das eine Auto ab, dann ein zweites und ein drittes. Kein Fahrer will von dem Blitzer an der Bundesstraße 33 bei Markdorf am Bodensee erwischt werden. Dabei ist die Radarkontrolle gar nicht echt – ein Anwohner hat sie aus einem Kanalrohr nachgebaut. Und das ist ihm gut gelungen: Die schwarze Säule sieht täuschend echt aus, in den kleinen weiter
  • 5
  • 431 Leser

Der Mensch kommt, Tiere sterben aus

Das Naturkundemuseum im Karlsruhe geht den Veränderungen in Amerika vor 12 000 Jahren nach.
Eine Sonderausstellung des Naturkundemuseums Karlsruhe beschäftigt sich seit heute mit den Wegen des Menschen nach Amerika und dem gleichzeitigen Aussterben großer Tiere wie Mammut, Riesenfaultier und Säbelzahnkatze. Es sei die erste große Schau zu dem Thema in Europa, teilt das Museum mit. Titel: „Amerika nach dem Eis – Mensch und Megafauna weiter
  • 483 Leser

Die Cleverness der Bullen

Beim FSV Mainz 05 stand das Spiel nur kurz auf der Kippe.
Mit der Cleverness eines Topteams hat RB Leipzig seine „Pole Position“ im Dreikampf um die direkte Champions-League-Qualifikation verteidigt und die Abstiegsängste beim FSV Mainz 05 geschürt. Trotz einer schwachen ersten Hälfte gewann der Aufsteiger am 27. Spieltag der Fußball-Bundesliga 3:2 (0:0) beim FSV. Damit hat der Tabellenzweite seinen weiter
  • 440 Leser

Die vierte Streitmacht

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen stellt die neue Online-Truppe der Bundeswehr in Dienst.
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat am Mittwoch die neue Streitmacht der Bundeswehr für den Bereich Cyber in den Dienst gestellt. Bei der Zeremonie in Bonn sprach sie von einem „Meilenstein deutscher Sicherheits- und Verteidigungspolitik“. Der Bereich Cyber- und Informationsraum ist nun eine weitere Streitmacht der Bundeswehr weiter
  • 299 Leser

Eidechsen behindern Tunnelbau

Die Bahn meldet Verzögerungen von bis zu 18 Monaten bei der Fertigstellung der Trasse Wendlingen-Ulm.
Die Bahn meldet für den Albvorlandtunnel Bauverzögerungen von bis zu 18 Monaten. So sei es unwahrscheinlich, dass die Neubaustrecke Ulm-Wendlingen vorzeitig fertig wird, sagte der Sprecher des Bahnprojektes Stuttgart-Ulm, Jörg Hamann, der SÜDWEST PRESSE. Auch mögliche Einsparungen durch eine vorzeitige Fertigstellung fielen so weg. „Ziel ist es, weiter
  • 324 Leser
Kommentar Caroline Strang zur Produktion von Mode in Afrika

Ein neues Bangladesch

Bangladesch hat ein Image-Problem, zumindest für Hersteller in Europa. Wer seine Mode dort nähen lässt, gilt schnell als Ausbeuter. Nicht zu unrecht. Denn nicht nur schreckliche Unglücke wie der Einsturz der Textilfabrik vor vier Jahren zeigten, wie entwürdigend und gefährlich die Arbeitsbedingungen dort oft sind. Wie es aussieht, schwenken viele Hersteller weiter
  • 789 Leser

Ein Tunnel für dicke Pötte

Norwegen will Schiffe durch einen Berg fahren lassen. Das Mammutprojekt soll 240 Millionen Euro kosten.
Das Meer um die lange westnorwegische Halbinsel Stadlandet ist Kapitänen stets ein Graus gewesen. Untiefen, Sturm und starker Wellengang verlangen ihnen seit Jahrhunderten viel Können ab. Immer wieder gingen Schiffe unter, unzähligen Seemännern wurde der Küstenabschnitt zum Grab. 2003 entging die mit Touristen besetzte MS „Midnatsol“ von weiter

Elefanten: Zoo Hannover prüft Vorwurf

Heimliche Filmaufnahmen zeigen, dass Pfleger die Jungtiere mit Haken und Peitschen schlagen.
Der Zoo Hannover will dem Vorwurf, seine Pfleger misshandelten junge Elefanten, nachgehen. „Sollte ein Fehlverhalten stattgefunden haben, werden wir konsequent handeln“, sagte Zoo-Direktor Andreas Casdorff. Die Tierrechtsorganisation Peta hatte Videos ins Internet gestellt, auf denen man sieht, dass Pfleger die Tiere mit der Metallspitze weiter
  • 376 Leser

Fachkräfte fehlen

Besonders wirtschaftsstarke Regionen sind betroffen.
Der Fachkräftemangel in der Südwest-Wirtschaft wird wohl noch gravierender. Bis zum Jahr 2030 werden im Schnitt 257 000 Fachleute pro Jahr fehlen, wie der Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) am Mittwoch in Stuttgart mitteilte. Im vergangenen Jahr war noch von 240 000 die Rede. „Viele Unternehmen suchen schon heute weiter
  • 726 Leser

Geldbußen gegen Hasskommentare

Neues Gesetz sieht harte Strafen für Betreiber sozialer Netze vor.
Mit der Androhung drastischer Bußgelder gegen Internetfirmen sollen Nutzer in Deutschland besser vor Hasskommentaren geschützt werden. Das Bundeskabinett billigte den von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf. Er sieht Strafzahlungen von bis zu 50 Millionen Euro vor, wenn Firmen ihren Löschverpflichtungen nicht nachkommen. weiter
  • 288 Leser
Leitartikel Stefan Scholl zum Terror in Russland

Gemeinsamer Feind

In Russland wird zurzeit alles Mögliche mit Korruption gleichgesetzt. Auch der Terror: Eine Oppositionszeitung machte überteuerte, jedoch nicht funktionierende Metalldetektorrahmen in der Petersburger Metro für die 14 Toten bei dem Bombenanschlag am Montag verantwortlich. Ihr Produzent soll im Gegensatz zur Konkurrenz eine Lizenz des Staatssicherheitsdienstes weiter
  • 357 Leser

Grieche aus Sibirien

Lange hat der Südwestrundfunk gesucht und jetzt auch einen international prominenten Chefdirigenten gefunden: Teodor Currentzis.
In Russland schickte man früher die Unerwünschten nach Sibirien. Es geht auch mal anders herum: Das SWR Symphonieorchester hat überraschend Teodor Currentzis als künftigen Chefdirigenten verpflichtet, einen Athener mit russischem Pass, der von Nowosibirsk und Perm aus die Musikwelt aufmischt. Ein Coup der Stuttgarter. Der 45-jährige Currentzis gehört weiter
  • 514 Leser

Heulende Wölfe ohne Gomez-Tore

Der vom Europacup träumende SC Freiburg schlägt die Mannschaft von Andries Jonker mit 1:0.
Keine Gomez-Tore, keine Punkte: Der VfL Wolfsburg schwebt in der Fußball-Bundesliga wieder in akuter Abstiegsgefahr. Die Wölfe kassierten im fünften Spiel unter Trainer Andries Jonker die erste Niederlage und stecken nach dem 0:1 (0:0) gegen den SC Freiburg und dem abrupten Ende des Tor-„Märchens“ von Mario Gomez ganz tief im Tabellenkeller weiter
  • 412 Leser

Hoffnung auf neue Hinweise

Polizei veröffentlicht im Mordfall Endingen Phantombild.
Vor fünf Monaten wurde eine 27-jährige Joggerin in den Weinbergen bei Endingen am Kaiserstuhl sexuell missbraucht und erschlagen. Der Täter ist noch nicht gefasst. In der Hoffnung, neue Hinweise auf ihn zu bekommen, hat die Polizei ein Phantombild veröffentlicht. Es zeigt den Täter oder einen Zeugen. Erstellt wurde es nach den Beschreibungen einer Zeugin. weiter
  • 327 Leser

Jeder vierte Manager ist zu unethischem Verhalten bereit

Vor allem jüngere Kollegen sind bereit, Regeln zu umgehen. Laut Ernst&Young steht Deutschland im internationalen Vergleich aber gut da.
Das Resümee ist für Stefan Heißner erschreckend: „Unter dem Strich ist fast jeder vierte Manager in Deutschland zu unethischem Verhalten bereit“. Er würde zum eigenen Karrierevorteil oder für einen höheren Bonus Externe mit falschen Angaben zum Unternehmen täuschen, seine Vorgesetzten mit falschen Informationen versorgen oder auch unethisches weiter
  • 934 Leser

Kandidat für die Königsklasse

Der jüngste Trainer der Bundesliga, Julian Nagelsmann, ist mit dem Klub aus dem Kraichgau auf dem besten Weg in die Champions League.
Julian Nagelsmann stellte sich nach der Pressekonferenz gut gelaunt für ein Erinnerungsfoto mit Carlo Ancelotti in Pose. Wie nach einem gelungenen Lausbubenstreich grinste der 29-jährige Erfolgscoach in die Kamera. Mit dem 1:0-Coup gegen Spitzenreiter FC Bayern München ist bei 1899 Hoffenheim eine ähnliche Euphorie ausgebrochen wie einst nach der Herbstmeisterschaft weiter
  • 497 Leser

Kritik an Obergrenze für Bargeld

Experten lehnen den Vorschlag von CDU-Finanzminister Schäuble ab. Ein Limit sei nutzlos gegen Kriminelle.
Berater von Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) lehnen Beschränkungen für Bargeldgeschäfte ab, wie sie Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) anstrebt. „Es ist zu befürchten, dass solche Obergrenzen vor allem normale Bürger und normale Aktivitäten betreffen, da Schattenwirtschaft und Kriminalität sich der Überwachung leichter entziehen weiter
  • 701 Leser

Landtag unterstützt im Streit mit der Schweiz

Die Fraktionen stellen sich im Flugroutenstreit hinter die betroffenen Anwohner.
Im Streit um Schweizer Fluglärm über Baden-Württemberg haben sich alle Fraktionen im Stuttgarter Landtag hinter die betroffenen Regionen gestellt. Die Abgeordneten votierten in der Parlamentsdebatte am Mittwoch einstimmig für einen gemeinsamen Antrag der Grünen- und der CDU-Fraktion. Sie riefen die Bundesregierung auf, der Schweiz gegenüber nicht nachzugeben. weiter
  • 316 Leser
Kommentar Gunther Hartwig zur Cybertruppe der Bundeswehr

Neue Kriegsführung

Dass Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) jüngst die Forderung von US-Präsident Donald Trump nach mehr Rüstungsausgaben der Nato-Partner mit dem Hinweis konterte, er wisse gar nicht, wohin mit den zusätzlichen Flugzeugträgern, die Deutschland dann anschaffen müsste, zeugt von einer erstaunlichen Ignoranz des Vizekanzlers. Gerade erst stellt die Verteidigungsministerin weiter
  • 5
  • 501 Leser

Noch billiger als Bangladesch

Auf der Suche nach möglichst günstigen Produktionsbedingungen zieht die Branche immer weiter. Jetzt entstehen Fabriken in Äthiopien, Haiti, Kambodscha und Myanmar.
Staaten wie Indien, Bangladesch und Sri Lanka waren lange die Superbillig-Standorte der Textilindustrie. Jetzt dienen sich der Branche neue Niedriglohnländer an: Äthiopien, Haiti, Kambodscha und Myanmar. Oft verdienen Firmen aus den „alten“ Textilstaaten dort mit. Chinesische und türkische Unternehmen sind schon in Äthiopien. Auch Textilfirmen weiter
  • 881 Leser

Rate für S 21 schmälert das Ergebnis

Trotz des Rekords bei den Passagierzahlen landet der Flughafen Stuttgart 2016 im Defizit.
Georg Fundel lag richtig mit seiner Prognose. Vor einem Jahr hatte der Flughafen-Geschäftsführer prophezeit, dass der Stuttgarter Airport 2016 mit einem finanziellen Minus abschließen werde, selbst wenn die Geschäfte bestens laufen sollten. Tatsächlich liefen die Geschäfte 2016 gut. Der Flughafen beförderte 10,64 Mio. Passagiere und damit 1,1 Prozent weiter
  • 888 Leser

Rolle rückwärts in Bayern

Die CSU zieht Konsequenzen aus der Dauerkritik am G8. Neun Jahre bis zum Abitur sollen künftig wieder die Regel sein. Für Horst Seehofer ist die Kehrtwende im Freistaat Chefsache.
Künftige Gymnasiasten in Bayern sowie deren Eltern stehen vor einer gravierenden Schulreform: Im Freistaat wird wieder flächendeckend das neunjährige Gymnasium (G9) eingeführt, nachdem es über ein Jahrzehnt lang fast ausschließlich eine verkürzte Schulzeit von acht Jahren bis zum Abitur gegeben hat. Nach vielen Jahren der Diskussion und der heftigen weiter
  • 425 Leser

Schwarzer-Peter-Spiel um Schuld für Giftgasangriff

Das Assad-Regime weist alle Verantwortung für die Attacke von sich, der Westen macht Damaskus für die mindestens 86 Toten verantwortlich. Donald Trump sieht Linien überschritten.
Einen Tag nach dem schwersten Giftgasangriff in Syrien seit 2013 ist ein heftiger internationaler Streit entbrannt, wer für das Massaker in Chan Scheichun verantwortlich ist. Das Regime von Baschar al-Assad streitet „kategorisch“ ab, mit dem Tod der bisher 86 Menschen etwas zu tun zu haben. Man habe nie „irgendwo oder irgendwann“ weiter
  • 421 Leser

Startelf-Debütant lässt Fohlen jubeln

László Bénes besorgt das Tor zum 1:0-Erfolg über Hertha BSC.
Teenager László Bénes hat Borussia Mönchengladbach aus der Abstiegszone der Fußball-Bundesliga geschossen und Hertha BSC die siebte Auswärtsniederlage in Folge zugefügt. Der 19 Jahre alte Startelf-Debütant erzielte beim verdienten 1:0 (1:0)-Sieg bereits nach 16 Minuten das Tor des Tages. Bei vier Punkten Rückstand auf den Tabellensechsten aus Berlin weiter
  • 404 Leser

Streit um Preisvorgaben

Konzern soll Lizenznehmern angeblich Vorschriften machen.
Die Fast- Food-Kette McDonald's hat in drei Ländern Ärger wegen angeblicher Preisvorgaben an Lizenznehmer. Mehrere Organisationen in Italien, Frankreich und Deutschland werfen dem Unternehmen vor, die Produkte in den eigenen Restaurants billiger anzubieten, als in Franchise-Filialen. Deshalb haben sie Beschwerden bei den Kartellbehörden eingereicht. weiter
  • 752 Leser

Viele Pillen, wenig Zuwendung

In Heimen erhalten insbesondere Demenzkranke zu oft dauerhaft Medikamente, zeigt eine Studie. Sie sieht die Ärzte in der Pflicht, aber auch die Heimbetreiber.
Ein großer Teil der rund 800 000 Bewohner von Pflegeheimen schluckt zu viele Psychopharmaka. Betroffen sind insbesondere die 500 000 Demenzkranken: 43 Prozent bekommen dauerhaft Neuroleptika, also Mittel gegen Wahnvorstellungen, 30 Prozent Mittel gegen Depressionen und jeder vierte Präparate gegen Demenz. Das zeigt der neueste Pflegereport weiter
  • 355 Leser

Wann kommen die Einschnitte?

Opel wird französisch. Sobald der Deal über die Bühne ist, muss vor allem gespart werden.
Vor einem Monat wurde das Ende einer 88-jährigen Ära vorerst besiegelt: Der US-Autobauer General Motors verkauft seine europäische Tochter Opel an den französischen Peugeot-Konzern PSA. Jetzt war Peugeot-Chef Carlos Tavares bei einem Treffen in Berlin mit Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD), Ministerpräsidenten und Gewerkschaftern. Was hat weiter
  • 691 Leser

Zankapfel Verkehrspolitik

Die SPD nutzt eine Debatte im Landtag, um mit den Entscheidungen ihres früheren Koalitionspartners abzurechnen. Doch der spielt den Vorwurf zurück: Man habe ja nicht allein regiert.
Die SPD im Landtag hat der grün-schwarzen Landesregierung vorgeworfen, im Kampf gegen Luftschadstoffe zu einseitig auf Fahrverbote zu setzen. „Das passt in die grüne Verbotskultur“, sagte Fraktionschef Andreas Stoch am Mittwoch in Stuttgart. „Fahrverbote sind für Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) nicht Mittel zum Zweck, sondern weiter
  • 306 Leser

Zum Punkt gezittert

Der Aufstiegsaspirant offenbart bei den Münchner Löwen eklatante Schwächen, holt in der Nachspielzeit aber noch ein 1:1-Remis.
Knapp 10 000 mitgereiste Stuttgarter Fans machten die Partie des VfB beim TSV 1860 München fast zu einem Heimspiel. Es waren allerdings die Hausherren die wie die Feuerwehr loslegten und die Gäste mit konsequentem Pressing unter Druck setzten. Die Stuttgarter wussten überhaupt nicht was ihnen geschah und liefen in den ersten Minuten der Partie nur hinterher. weiter
  • 499 Leser

Leserbeiträge (10)

Mitgliederversammlung des FC Röhlingen

Zur diesjährigen Mitgliederversammlung konnte Vorstandssprecher Wolfgang Konle 100 Mitglieder begrüßen. Dieser erfreuliche Umstand zeigt das große Interesse der Mitglieder am Verein.Unter den Anwesenden befand sich unter anderem Ortsvorsteher Peter Müller, welcher die Entlastung des Vereinsrates und der Vorstandschaft durchführte.

weiter
  • 2
  • 2308 Leser

Mix aus Sonne und teils dichten Wolken

Wettervorhersage für Freitag, den 07. April 2017Am Freitag  gibt es eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken bei maximal 11 Grad.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 20 Prozent

Die weiteren Aussichten:Das Wochenende wird klasse: Es gibt viel Sonnenschein und die Temperaturen liegen bei 16 (am Samstag) bis 21 Grad (am Sonntag). Der Montag

weiter
  • 1
  • 1526 Leser

Haltet Europas Luft sauber!

Kohle zu verbrennen hat tödliche Folgen. Riesige Kohlekraftwerke verschmutzen unsere Luft und unser Wasser. Die Betreiber machen Gewinne, während wir keuchen und husten. Dabei macht die Luftverschmutzung vor Landesgrenzen nicht halt. Deutschland ist der größte Verschmutzer in Europa und schickt Feinstaub und Stickoxide nach Frankreich.

weiter
Lesermeinung

Thema Elektromobilität:

Ist die Elektromobilität eine neue Technologie? Die Blütezeit der Elektromobilität war von 1890 bis 1910. Die damaligen Fahrzeuge brachten eine Reichweite von über 50 Kilometern und eine Geschwindigkeit bis zu 110 Kilometer in der Stunde, etwa vergleichbar mit den heutigen Werten.

Ferdinand Porsche erkannte das Problem der geringen Reichweite und hat

weiter
  • 3
  • 362 Leser
Lesermeinung

Ipftreff

Wer erinnert sich nicht gerne an die 1980er Jahre? Es gab noch keinen übersteigerten Spar- und Effizienzzwang und das Ipf-Treff in Bopfingen zeugt davon. Heutzutage wäre es unmöglich, ein Einkaufszentrum so aufwendig und detailverliebt zu bauen. Besonders die Dachkonstruktion ist sehr beeindruckend und ansprechend.

Der geplante Neubau dagegen bestätigt

weiter
  • 3
  • 388 Leser

Erste Heimniederlage am letzten Spieltag

Kegeln, 1. Bundesliga Männer: Gegen Bamberg funktionierte Schwabsbergs Masterplan diesmal nicht

Am allerletzten Spieltag der Saison hat es Schwabsberg, zuhause bislang ungeschlagen, gegen die Victoria aus Bamberg doch noch erwischt. Die knappe, dafür aber äußerst schmerzhafte 2 : 6 Niederlage (3669 : 3704 Kegel) kostete den

weiter
  • 1
  • 2043 Leser

Vorankündigung Halbtagesausflug am 24. Mai 2017

Der Frauenbund hat für dieses Jahr wieder einen schönen und interessanten Halbtagesausflug für die Mitglieder und gerne auch für Gäste zusammengestellt.

Nach unserer Abfahrt in Aalen ist der erste Halt die  Christi-Himmelfahrts-Kapelle in Schwdäbisch Gmünd-Herdtlinsweiler. Ein lang gehegter Herzenswunsch ging

weiter
  • 1
  • 1893 Leser

Zu "Kahlschlag im Mörikepark" - die Juliusmauer

Wozu sollen Bäume auch gut sein, wenn sie im Bebauungsplan doch nicht vorgesehen sind? Sie verstellen ohnehin nur die freie Sicht, wie z. B. vom Zeiselberg herunter. Stützmauern aus Beton bieten da einen viel ästhetischeren Anblick! Baut man vor die Stützmauer noch eine Stufe aus demselben seelenlosen Material, fungiert die Stützmauer

weiter

Forellenverkauf am Karfreitag

Am Karfreitag, den 14.April 2017, führt der Fischereiverein Spraitbach, wieder einen Forellenverkauf durch. Verkauft werden schlachtfrische, ausgenommene Forellen, sowie die allzeit beliebten geräucherten Forellen. Die Forellen werden gewogen und der Preis richtet sich nach diesem Gewicht. Vorbestellungen sind unter Tel. 07176/6759 oder Tel.

weiter
  • 3
  • 1995 Leser

inSchwaben.de (10)

Heubach hat jetzt so viel Schönes zu bieten

Neben zahlreichen Angeboten der Fachgeschäfte bietet der Familieneinkaufstag ebenso wie der verkaufsoffene Sonntag auch eine gute Gelegenheit, die Schönheiten von Heubach zu erkunden oder den Rosenstein zu erforschen.

Heubach. Einkaufen, Genießen, Bummeln und sich an den bunten Frühlingsblumen erfreuen – das Wochenende in Heubach macht gute Laune bei Jung und Alt. Auch die Autofans kommen auf ihre Kosten, wenn sie auf dem Parkplatz der katholischen Kirche vorbeischauen. Dort informiert das Autohaus Ehret über die neueste Technik in Sachen Automobil. Staunen

weiter
  • 652 Leser

Shoppingbummel und „Primeln Sie mit“

Die Heubacher Einzelhändler laden zum Frühlingsrundgang durch die Fachgeschäfte und die Stände der Aussteller ein. Der verkaufsoffene Sonntag beginnt um 13 und endet um 17 Uhr.

Heubach. Der Frühling kommt und wird am Wochenende in Heubach mit viel Programm und Aktionen für Groß und Klein begrüßt. Mit zahlreichen, neuen Ideen starten die Heubacher Einzelhändler ins verkaufsoffene Wochenende und laden unter dem Motto „Primeln Sie mit“ auf einen Frühlingsrundgang durch die Stadt und durch die Geschäfte ein.

Der Samstag

weiter
  • 588 Leser

Schöner und vor allem gesünder Wohnen in jeder Lebensphase

Zwei Energieeffizienzhäuser stehen am Samstag, 8. April, im Thymianweg in Wetzgau zur Besichtigung bereit.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Altersgerechtes oder junges Bauen, Holzbau Kielwein aus Eschach-Seifertshofen ist der kompetente Ansprechpartner für schönes Wohnen und gesundes Raumklima. Dass dabei auf Wohnkomfort für jeden Lebensabschnitt geachtet wird, können Interessenten am Samstag, 8. April, beim Tag der offenen Tür in zwei neuen Wohnhäusern feststellen.

weiter
  • 947 Leser

AGV 1987 kurz vor Vereinsgründung

Altersgenossen Kennenlernstammtisch des Dachverbandes für den neuen AGV 1987: Das Interesse ist groß.

Schwäbisch Gmünd. Der Dachverband der Gmünder Altersgenossenvereine hatte eingeladen zum Kennenlernstammtisch der im Jahr 1987 Geborenen, um diese bis zur Gründung des AGV 1987 zu begleiten. Bereits vorab war absehbar, dass dieser Jahrgang starkes Interesse an der Gmünder Altersgenossentradition hat. Auf Facebook waren über 100 Mitglieder in der Gruppe

weiter
  • 1538 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung des KTZV

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Kleintierzuchtverein Bargau lädt am Samstag, 8. April, um 19 Uhr, zur Hauptversammlung ins Vereinsheim ein. Auf der Tagesordnung stehen neben Berichten auch Neuwahlen.

weiter
  • 598 Leser
Kurz und bündig

Hergottsruhkapelle geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Der Arbeitskreis „Alt-Gmünd“ öffnet am Samstag, 8. April, die Herrgottsruhkapelle in der Aalener Str. beim Leonhardsfriedhof. Die Öffnungszeit ist von 14 bis 16 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

weiter
  • 709 Leser
Kurz und bündig

Osterbrunnen und Bräuche

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Treff für ältere Mitbürger mit Gabi Mucha ist am Freitag, 7. April, um 14.30 Uhr, im Generationentreff Spitalmühle. An diesem Nachmittag wird das Thema der Jahreszeit entsprechend „Osterbräuche und Osterbrunnen“ sein.

weiter
  • 691 Leser

Zum guten Sehen kommt jetzt gutes Hören

Spannend: Am 8. April lädt das Hörstudio zur Besichtigung ein. Die Besucher können sich ein individuelles Hörprofil erstellen lassen und nach einem fachmännischen Hörtest das Hörgerät kostenlos und unverbindlich ausprobieren.

Schwäbisch Gmünd. Im Jahr 2003 übernahm der Dipl. Ing. für Augenoptik, Markus Leonhard, mittlerweile auch Master of Science, das Optikfachgeschäft am Kalten Markt 37 in Schwäbisch Gmünd. Mit über 30 Jahren Berufserfahrung hat sich Leonhard bereits als Spezialist für Gleitsichtbrillen und Kontaktlinsen einen Namen gemacht. Sehhilfen sind beratungsintensive

weiter
  • 591 Leser

Hochkarätige Teams in Abtsgmünd am Start

Zum 30. Mal geht es s diesen Samstag bei der Ostalbrallye in Abtsgmünd auf die Strecken. Für die Jubiläums-Rallye haben sich die Organisatoren wieder einiges einfallen lassen, unter anderem warten drei neue Wertungsprüfungen auf die Fahrer.

Um 11.30 Uhr wird die Startnummer „1“ der Rallye-Fahrzeuge durch den Startbogen an der Kochertal-Metropole in Abtsgmünd fahren. Wie in den vergangenen Jahren wird es wieder zwei verschiedene Wertungen geben. Die Rallye-70-Fahrzeuge fahren die Wertungsprüfungen auf Bestzeit, die Rallye-RetroFahrzeuge auf Gleichmäßigkeit, das heißt die Piloten

weiter
  • 783 Leser

Experten vor Ort

Experten aus der Region stellen sich vor
Sie benötigen Hilfe für den Aus- und Umbau von Heim und Garten? Sie haben Fragen zur gesunden Ernährung oder wollen clevere Tipps für Ihre Freizeitgestaltung? Hier finden Sie Spezialisten aus unserer Region, die maßgeschneiderte Lösungen in hoher Qualität bieten. weiter
  • 1131 Leser