Artikel-Übersicht vom Dienstag, 25. April 2017

anzeigen

Regional (272)

Kurz und bündig

Grillstelle an der Radtrasse

Schwäbisch Gmünd. Am Grillplatz an der Radtrasse bei Straßdorf gab es immer wieder Klagen wegen Beschädigungen, Verunreinigungen und unangemessenen Vorkommnissen. Um diese Belastungen künftig zu vermeiden, ist die Grillstelle ab sofort täglich nur noch von 9 Uhr bis 19 Uhr für jedermann zur Benutzung freigegeben. Außerhalb dieser Zeiten darf man den

weiter
  • 400 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 27. April, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13. Eingeladen hierzu sind sowohl Betroffene als auch interessierte Nichtbetroffene.

weiter
  • 443 Leser

300 Bürger wollen die OB-Kandidaten erleben

Wahl Ruhige öffentliche Vorstellung im Stadtgarten. Fragen der Zuhörer decken breites Themenspektrum ab.

Schwäbisch Gmünd

Es waren nicht sehr viele Fragen, die Besucher der Vorstellung am Dienstagabend an die beiden Kandidaten für das Amt des Gmünder Oberbürgermeisters hatten. Doch die Fragen deckten ein weites Themenspektrum ab. Der große Saal des Stadtgartens war bei weitem nicht voll, rund 300 Leute interessierten sich.

Die Sicherheit war ein Thema,

weiter

Belegschaft von AS-Bosch ist zufrieden

Wirtschaft Am Eckpunktepapier zum ausgehandelten Kompromiss gab es wenig Kritik bei Versammlungen.

Schwäbisch Gmünd. Auf überwältigende Zustimmung der Belegschaft stieß der zwischen der Geschäftsleitung und den Arbeitnehmervertretern der Bosch Automotive Steering (AS) GmbH ausgehandelte Kompromiss zur Gestaltung der Zukunft des größten Gmünder Arbeitgebers.

Wie berichtet, erfolgt der von der Werksleitung zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit geforderte

weiter
  • 381 Leser

Streit um Baumängel: Das sagt Bläse

Fein-Halle Bürgermeister lobt das ehrenamtliche Engagement und übt Kritik am Verhalten von Architekt Gerhard Rieg.

Schwäbisch Gmünd. Ein Vorzeigeobjekt – die Fein-Halle in Bargau – macht Negativschlagzeilen: Zu viel für Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, der das Projekt jetzt „in einem Fahrwasser sieht, das es nicht verdient hat“. Er will vermeiden, dass sich Ehrenamtliche, die wesentlich zum Gelingen des Umbaus beigetragen haben, auf den

weiter
  • 397 Leser

300 Bürger wollen die OB-Kandidaten erleben

Wahl Ruhige öffentliche Vorstellung im Stadtgarten. Fragen der Zuhörer decken breites Themenspektrum ab.

Schwäbisch Gmünd

Von der Sicherheit in der Innenstadt bis zum Wohnraum für junge Familien, vom S-Bahn-Anschluss bis zum Hochwasser: Es waren nicht sehr viele Fragen, die Besucher der Vorstellung am Dienstagabend an die beiden Kandidaten für das Amt des Gmünder Oberbürgermeisters hatten. Doch die Fragen deckten ein weites Themenspektrum ab. Der große

weiter

Zahl des Tages

2

Kandidaten für den Posten des Oberbürgermeisters haben sich am Dienstagabend in Schwäbisch Gmünd der Öffentlichkeit vorgestellt. weiter

  • 901 Leser

Zahl des Tages

23

Schwestern im Alter von 64 bis 95 Jahren leben im Kloster der Franziskanerinnen in der Bergstraße in Schwäbisch Gmünd. Wie die neue Generaloberin Schwester Birgitta Kunsch, Schwester Benedicta Ewald und Schwester Eleonore Kerschbaum vom Vorstand des Klosters sowie der neue Geschäftsführer Manfred Welzel die Zukunft des Klosters sehen, lesen Sie auf

weiter
  • 798 Leser
Guten Morgen

Dermaßen mit viel Power

Jürgen Steck über die jetzt geradezu ideale Zeit zur Entschlackung

Geradezu ideal sei es, jetzt, im Frühling. Jetzt sei die richtige Zeit, um den Körper zu entgiften, abzunehmen, zu entschlacken. Alle, zumindest viele machen es bereits im Bekanntenkreis. Die Gefahr rückt also näher. Ob ich nicht auch mein Hautbild verbessern möchte? Und meine Verdauung! Wir kümmerten uns ja viel zu wenig um unsere Verdauung, sagen

weiter
  • 669 Leser

Die Prüfungen haben begonnen

Schwäbisch Gmünd. Seit Dienstag schreiben insgesamt 448 Schüler an den Allgemeinbildenden Gymnasien in Schwäbisch Gmünd und Umgebung ihr Abitur. Bei der Deutsch-Abschlussarbeit konnten die Abiturienten zwischen fünf Prüfungsthemen wählen:

Interpretation einer Textstelle aus Max Frischs „Homo Faber“ im Vergleich mit Georg Büchners „Dantons weiter
  • 798 Leser

Einbrecher im Handyladen

Aalen. In der Nacht zum Dienstag wurde in einen Handyladen in der Wilhelm-Merz-Straße eingebrochen. Die Polizei stellte fest, dass die Diebe eine der Scheiben mit einem Betonbrocken eingeworfen haben so in den Laden gelangten. Dort entwendeten sie Handys in bisher unbekannter Zahl. Im Zuge der Ermittlungen wurde ein Zeuge bekannt, der gegen 2.25 Uhr

weiter
  • 1209 Leser

Immobilien erben und vererben

Immo Akademie Die gesetzliche Erbfolge hat ihre Tücken: Was Erbengemeinschaften beachten sollten.

Aalen. Am kommenden Donnerstag, 27. April, um 19 Uhr, haben wir zum zweiten Mal in diesem Jahr die „Immo Akademie“ im Gutenberg-Kasino.

Das Thema lautet: „Immobilien erben und vererben“.

Es referieren neben Andreas Hubert, Geschäftsführer des Immobilien Center Aalen, Rechtsanwalt Günter Haubner, Fachanwalt für Erbrecht, Sozialrecht,

weiter
  • 1274 Leser

Spatenstich für neues Obdachlosenhaus

Spatenstich Der erste Schritt für den Bau der neuen Obdachlosenunterkunft der Caritas im Hirschbach ist mit dem Spatenstich getan: Erdaushub für den ersten Bauabschnitt des neuen Gebäudes der Wohnungslosenhilfe der Caritas im Hirschbach, Düsseldorfer Straße 29. Foto: opo

weiter
  • 5
  • 1000 Leser

Streit um Baumängel: Das sagt Bläse

Fein-Halle Bürgermeister lobt das ehrenamtliche Engagement und übt Kritik am Verhalten von Architekt Gerhard Rieg.

Schwäbisch Gmünd. Ein Vorzeigeobjekt – die Fein-Halle in Bargau – macht Negativschlagzeilen: Zu viel für Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, der das Projekt jetzt „in einem Fahrwasser sieht, das es nicht verdient hat“. Er will vermeiden, dass sich Ehrenamtliche, die wesentlich zum Gelingen des Umbaus beigetragen haben, auf den

weiter
  • 779 Leser

Wie Gemeinschaften wachsen

Agenda-Parlament Beim urbanen Gärtnern gedeihen Obst, Gemüse, Gemeinschaftssinn, Kultur und Bildung. Das zeigt ein Impulsreferat im Aalener Torhaus.

Aalen

Global denken, lokal handeln: Das zeichne den Agenda-Prozess aus. „Dabei sind wir enorm vielfältig“, hat Professor Ulrich Holzbaur seinen Mitstreitern im 38. Agenda-Parlament am Montagabend im Torhaus bescheinigt. Dazu zählten kulturelle Begegnungen in der Natur. Um vorzustellen, was in der Hinsicht generell möglich ist, hatte die

weiter

Verkehr Eutighofer Straße bleibt gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Die Eutighofer Straße K3268 bleibt weiterhin gesperrt. Die Sanierungsarbeiten an der Dehnungsfuge der Remsbrücke verzögern sich aufgrund der schlechten Witterung, teilt die Stadtverwaltung mit. Die niederen Temperaturen und die feuchte Witterung erfordern längere Trocknungszeiten vor den Schweißarbeiten. Die Umleitung und die Fahrplanänderung

weiter
  • 1277 Leser
Kurz und bündig

Bilanz beim SV Hussenhofen

Gmünd-Hussenhofen. Im Vereinsheim des SV Hussenhofen ist am Freitag, 28. April, die Mitgliederversammlung des Sportvereins 1925 Hussenhofen. Dazu sind alle Mitglieder und Ehrenmitglieder des Vereins eingeladen. Neben Berichten, Ehrungen und Neuwahlen stehen weitere Punkte auf der Tagesordnung. Beginn ist um 20 Uhr.

weiter
  • 822 Leser
Kurz und bündig

Epilepsie- Selbsthilfegruppe

Schwäbisch Gmünd. Das nächste Monatstreffen der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Schwäbisch Gmünd und Umgebung ist am Mittwoch, 26. April. Ab 19 Uhr sind alle Mitglieder in das Büro in der Kappelgasse 13 eingeladen.

weiter
  • 632 Leser
Kurz und bündig

Erdbeere und Spargel

Gmünd-Großdeinbach. Verwöhnen mit saisonalen Genüssen: Der Kochkurs Erdbeeren und Spargel läuft am Samstag, 6. Mai, von 10 bis 13 Uhr in der Küche der Gemeindehalle Großdeinbach. Informationen bei der VHS Großdeinbach unter Telefon (07171) 71198. Anmeldung bei der VHS Gmünd unter (07171) 92515-0.

weiter
  • 726 Leser

Minister Dr. Gerd Müller in Gmünd

Besuch Am Freitag um 17 Uhr zu Gast im Schönblick. Gespräch zum Thema „Die Globalisierung gerecht gestalten“.

Schwäbisch Gmünd. Bundestagsabgeordneter Norbert Barthle begrüßt am Freitag Dr. Gerd Müller in Schwäbisch Gmünd. Der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung wird erläutern, welche Wege die Bundesregierung einschlägt, um den Staaten vor allem in Afrika konkret zu helfen, aus denen die Mehrzahl der Flüchtlinge stammt. Die Globalisierung

weiter
  • 997 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Großdeinbach

Gmünd-Großdeinbach. Der Ortschaftsrat Großdeinbach tagt am Donnerstag, 27. April, um 19 Uhr im Bürgersaal des Bezirksamts. Es geht unter anderem um die Umgestaltung des Ortseingangs Wustsenriet und ein Konzept für Spielplätze und Spielanlagen.

weiter
  • 694 Leser
Kurz und bündig

So ist’s richtig

Schwäbisch Gmünd. Das Blütenfest des vergangenen Wochenendes haben alle im Himmelsgarten vertretenen Vereine und Initiativen gemeinsam mit der Touristik- und Marketing GmbH der Stadt Schwäbisch Gmünd organisiert. Darauf weist Dr. Werner Schlummer, der Vorsitzende des Freundeskreises Himmelsstürmer, hin.

weiter
  • 583 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Maria und Runold Schell, Bettringen, zur Goldenen Hochzeit

Alexander Reisch, zum 85. Geburtstag

Nikolaos Karagiannidis, zum 70. Geburtstag

Mögglingen

Rolf Ocker, zum 70. Geburtstag

Spraitbach

Wolfgang Agterhof, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 5
  • 613 Leser
Kurz und bündig

Zum Reformationsjubiläum

Schwäbisch Gmünd. An zwei Abenden wird die Rolle Luthers als Seelsorger und seine Bedeutung für die das Schulwesen und die Bildung zum Thema. Referent ist Prälat Klumpp. Der erste Abend am Donnerstag, 27. April, um 19.30 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus behandelt Luther als Seelsorger. Das zweite Thema der Reformation als Bildungsereignis wird am Dienstag,

weiter
  • 515 Leser

Den Zusammenhalt stärken

OB-Wahl Kandidat Richard Arnold nennt Remstalgartenschau, Hallenbad und „Florian“ als Aufgaben und will „mit demselben Tatendrang“ weitermachen.

Schwäbisch Gmünd

Dem wieder aufflammenden Kalten Krieg, einer drohenden Abstimmung über die Todesstrafe in der Türkei, schwierigeren Zeiten im Verhältnis zu den USA – dieser weltpolitischen Situation setzt Richard Arnold „Heimat, Verortung, Vertrautheit, Gemeinschaft“ entgegen. Deshalb sei, sagt der Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters,

weiter
  • 4
  • 852 Leser

Gmünd soll wieder glänzen

OB-Wahl Kandidat Rudolf M. Scheffold besinnt sich auf Gmünds Tradition als Gold- und Silberstadt und will diese erneuern.

Schwäbisch Gmünd

Ein großes Gewalt- undKonfliktpotenzial sieht Rudolf Michael Scheffold in heutiger Zeit und weltweit. Er antwortet auf dieses mit Papst Franziskus, der in Barmherzigkeit eine Chance für eine bessere Welt sieht. Diese Spannungsfelder seien eine Herausforderung für die lokale Politik, sagt der Designer, der seinerseits Amtsinhaber Richard

weiter
  • 3
  • 1461 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall im Kreisverkehr

Leinzell. Im Kreisverkehr entlang der Gögginger Straße in Leinzell kam es am Montagnachmittag zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 34-jähriger Fahrer bemerkte laut Polizei nach dem Einfahren in den Kreisel zu spät, dass zwei darin fahrende Autolenker verkehrsbedingt anhalten mussten. Er fuhr auf und schob die zwei Autos aufeinander.

weiter
  • 1151 Leser
Polizeibericht

Beim Überholen übersehen

Schwäbisch Gmünd: Auf der zweispuren Bundesstraße 298 scherte eine 18-jährige Daihatsu-Fahrerin am Montagnachmittag zum Überholen eines vor ihr fahrenden Lastwagens aus. Dabei stieß ihr Auto nach Polizeiangaben mit einem Auto zusammen, dessen 26-jährigen Fahrer bereits auf dem linken Fahrstreifen unterwegs war. Es entstand Schaden von rund 4000 Euro.

weiter
  • 817 Leser
Polizeibericht

Lastwagen streift Lastwagen

Mutlangen. Beim Abbiegen am Montagvormittag in die Bergstraße beschädigte ein 43-jähriger Sattelzugfahrer das Fahrerhaus eines Sattelzuges, der kurz nach der Einmündung am Straßenrand zum Abladen abgestellt war. Der Sachschaden wurde auf zusammen 6500 Euro geschätzt.

weiter
  • 1878 Leser
Polizeibericht

Mountainbike gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Freitagmittag und Sonntagmittag wurde in Schwäbisch Gmünd ein schwarzes Mountainbike der Marke Trek Fuel EX entwendet. Das Rad war mit einem Ringschloss gesichert am Fahrradständer am Bahnhofsplatz abgestellt. Der Wert des Fahrrades beträgt 1300 Euro. Die Polizei nimmt unter der Telefonnummer (07171) 3580 Hinweise entgegen.

weiter
  • 1102 Leser
Polizeibericht

Omnibus kontra Auto

Gschwend. Als ein 59-jähriger Omnibus-Fahrer am Montagabend von der Schlechtbacher Straße in Gschwend nach links in die Frickenhofer Straße einbog, streifte er den Audi einer 25-jährigen Fahrerin, die nach rechts in die Schlechtbacher Straße abbiegen wollte, teilt die Polizei mit. Bei dem Unfall entstand rund 1000 Euro Sachschaden.

weiter
  • 1095 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Eschach. Ein Unfall hat sich am Montagabend in Eschach ereignet. Eine 41-jährige VW-Fahrerin bog von der Ochsenweide kommend nach links auf die Landesstraße 1080 in Richtung Kemnaten ab. Dabei missachtete sie nach Polizeiangaben die Vorfahrt eines 17-jährigen Motorradfahrers. Beim Zusammenstoß verletzte sich der Zweiradfahrer und wurde ins Stauferklinikum

weiter
  • 1765 Leser
Polizeibericht

Wo ist das Handy?

Gmünd-Hussenhofen. Aus der unverschlossenen Umkleidekabine der Sporthalle an der Mozartschule in Hussenhofen wurde am Montag zwischen 14.45 und 15.30 Uhr ein Handy Apple iPhone 5S, Farbe silber/schwarz, im Wert von 650 Euro entwendet. Die Polizei bittet um Hinweise, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 851 Leser
Polizeibericht

Zwei Rollerfahrer verletzt

Schwäbisch Gmünd. Ein 60-jähriger Motoroller-Fahrer fuhr am Montagnachmittag an staubedingt wartenden Fahrzeugen in der Lorcher Straße in Schwäbisch Gmünd stadteinwärts vorbei und wurde dabei von einem VW Lupo angefahren. Dessen 22-jährige Fahrerin fuhr aus einem Grundstück in die Straße ein und übersah das Zweirad, teilt die Polizei mit. Beim Zusammenstoß

weiter
  • 951 Leser
Kurz und bündig

Feldwegebegehung Pfersbach

Mutlangen. Zur Feldwegebegehung von Verwaltung und Gemeinderat sind alle Interessierten am Freitag, 28. April, eingeladen. Gemeinsam werden verschiedene Wege rund um Pfersbach begangen und der Bestand aufgenommen. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Dorfhaus Pfersbach. Für die Begehung sind etwa zweieinhalb Stunden eingeplant.

weiter
  • 1544 Leser

Innung spendet

Gschwend. Den Erlös der Tombola bei ihrer Jahresfeier hat die Elektroinnung Gmünd jetzt für die Kinderarbeit im CircArtive-Pimparello gespendet. Die Stadtwerke Gmünd haben den Betrag verdoppelt, so dass Obermeister Alexander Hamler einen Scheck in Höhe von 800 Euro an Zirkusdirektor Sven Alb (r.) übergeben konnte. Der Circus sei angewiesen auf Stifter,

weiter
  • 843 Leser
Kurz und bündig

Mozarts Requiem

Mutlangen. Die Chöre der Freien Waldorfschule Gmünd führen unter der Leitung von Dieter Barck das Requiem in d-Moll (KV 626) von Wolfgang Amadeus Mozart am Donnerstag, 27. April, um 19 Uhr, in der katholischen Kirche St. Georg in Mutlangen auf. Karten gibt’s bei Bürobedarf/Postagentur Schenkelaars in Mutlangen, beim i-Punkt in Gmünd, im Schulbüro der

weiter
  • 1560 Leser

Schuldenfreie Kasse „übergeben“

Tennisverein Durlangen Eva Nothdurft legt nach 31 Jahren ihr Amt als Kassier nieder.

Durlangen. Erfreut blickte der Vorsitzende Lutz Neumann bei der Hauptversammlung des Tennisvereins auf ein volles Vereinsheim. Er lobte besonders, dass viele junge Vereinsspielerinnen gekommen waren und dankte Tanja Kuhn und Stefan Röhm, die sich „sehr engagiert für die Jugendgewinnung einsetzen“. Erfreuliches verkündete Kassiererin Eva

weiter
  • 1022 Leser
Kurz und bündig

Vater-Kind-Kochen

Gschwend. Am Samstag, 29. April, ist unter dem Motto „Vater-Kind-Kochen, was Klein und Groß schmeckt“ ein Kochkurs. Das Angebot richtet sich an Papas mit Kindern ab 6 Jahren, die gemeinsam eine Mahlzeit zubereiten. Der Kurs mit Ina Nauert startet um 10 Uhr in der Schulküche in Gschwend. Anmeldung und Info bei Susanne Mangold, vhs.gschwend@web.de oder

weiter
  • 993 Leser

Bauplatzpreise festgelegt

Gemeinderat Mutlanger Gremium beschließt über Finanzen und Vergaberichtlinien im Benzfeld. Veränderungen auf dem Friedhof sind vertagt.

Mutlangen

Salopp formuliert ging es um Leben und Tod in der Gemeinde: Ersteres beschäftigte den Gemeinderat, als die Bauplatzpreise und Vergaberichtlinien für das Gebiet „Benzfeld“ festgelegt werden sollten – was in großem Einvernehmen gelöst wurde. Letzteres, nämlich die Neugestaltung des Friedhofs, wurde nach kurzer, eher emotionaler

weiter
Aus dem Gemeinderat

Inventur und Sitzungsgelder

„Wenn man es in der Sprache der Buchalter formuliert, müssen wir jetzt eine Bestandsaufnahme für eine Inventur machen“, brachte Inge März (Grüne) auf den Punkt, was Uwe Schmalz dem Gemeinderat ausführlich vorgetragen hatte. Einstimmig legte das Gremium dann die Eckpunkte fest, nach denen das Vermögen der Gemeinde – Straßen, Gebäude,

weiter
  • 461 Leser

Zweifel an Beachtung von Behördenauflagen

Gemeinderat Leinzeller Gremium will detaillierte Aufklärung über Genehmigungsverfahren für Wasserkraftwerk.

Leinzell. Zum wiederholten Mal war das genehmigte, jedoch noch nicht installierte Wasserkraftwerk an der Lein Thema im Gemeinderat. Am Dienstagabend äußerten die Gemeinderäte Peter Schaile, Hans Hasieber und Edgar Neumaier starke Zweifel daran, dass die „schweren Auflagen“ der Behörden bei den vorbereitenden Maßnahmen für den Einbau des

weiter
  • 966 Leser

Spieselbad Sanierung erst im Jahr 2018

Aalen-Wasseralfingen. Mit der neuesten Nachricht zur Sanierung des Spiesel-Freibads überraschte Stadtwerkechef Cord Müller am Dienstagabend die Wasseralfinger Ortsräte: Der geplante Umbau verschiebt sich um ein Jahr. Spatenstich ist also nicht am 1. September 2017, sondern erst nach der Freibadsaison 2018. Warum – darüber berichten wir in der

weiter
  • 5
  • 5556 Leser

Prüfungswochen an den Schulen

Abitur Die Deutschprüfung haben die Abiturienten, wie hier am Aalener Schubart-Gymnasium, am Dienstag hinter sich gebracht. Am heutigen Mittwoch geht es an den Allgemeinbildenden Gymnasien mit Kernfächern wie zum Beispiel Biologie, Chemie, Religion, Physik oder Sport weiter. Die Schüler der anderen weiterführenden Schulen starten an diesem Mittwoch

weiter
  • 955 Leser

Der Mittwoch wird für Autofahrer ein kritischer Tag

Am Mittwoch sollte man zm Berufsverkehr mehr Zeit einplanen. Es fällt teils kräftiger Schnee und etwa oberhalb 500 bis 700 Meter (beispielsweise auf dem Härtsfeld oder rund um Bartholomä) gibts dann auch eine geschlossene Schneedecke, Schneehöhe meist zwischen drei und vier Zentimeter. Mittags steigt die Schneefallgrenze dann

weiter

Seniorenrat Diskussion zur Integration

Aalen. Im Workshop der Landeszentrale für politische Bildung in der Heimvolkshochschule Hohebuch (Waldenburg) am Freitag, 19. Mai sollen Ideen für eine gelingende Integration von Flüchtlingen entwickelt werden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Teilnahme kostenlos. Anmeldung unter workshop.integration@lpb.bwl.de. Für geflüchtete Menschen und ehrenamtlich

weiter
  • 1869 Leser

Gegen den Zahn der Zeit

St. Salvator Infoabend am Donnerstag, 27. April, um 19 Uhr im Prediger.

Schwäbisch Gmünd. An der Gmünder Wallfahrtsstätte St. Salvator wird seit Jahrzehnten ein Kampf gegen den Zahn der Zeit geführt. Dabei stellt die 400 Jahre alte Felsenkirche, die aus einer oberen und einer unteren Kapelle besteht, eine Herausforderung für die Denkmalpflege dar, die die Entwicklung neuer Konservierungsmethoden erforderlich machte. Das

weiter
  • 809 Leser
Kurz und bündig

Gesprächskreis für Trauernde

Schwäbisch Gmünd. Der Gesprächskreis der ökumenischen Arbeitsgemeinschaft Hospiz bietet Trauernden einen geschützten Rahmen, der ihnen ermöglicht das auszudrücken, was im Alltag schwerfällt. Sven Siegle vom Evangelischen Verein Schwäbisch Gmünd gestaltet den Nachmittag am Donnerstag, 27. April, von 15 bis 17 Uhr im Festsaal von St. Anna. Weitere Infos

weiter
  • 602 Leser
Kurz und bündig

Grillstelle an der Radtrasse

Schwäbisch Gmünd. Am Grillplatz an der Radtrasse bei Straßdorf gab es immer wieder Klagen wegen Beschädigungen, Verunreinigungen und unangemessenen Vorkommnissen. Um diese Belastungen künftig zu vermeiden ist die Grillstelle ab sofort täglich nur noch von 9 Uhr bis 19 Uhr für jedermann zur Benutzung freigegeben. Außerhalb dieser Zeiten darf man den

weiter
  • 908 Leser
Kurz und bündig

Lachend in den Frühling

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 27. April, von 16 bis 17 Uhr besteht für Jung und Alt die Gelegenheit, mal wieder herzhaft zu lachen. Im Gemeinderaum der Evangelischen Versöhnungskirche Lindenfeld gibt es Lachyoga für alle Interessierten. Mit spielerischen Lachübungen, wohltuenden Atem- und Entspannungselementen und sanften Bewegungen wird Körper,

weiter
  • 632 Leser

Megakonzert unter freiem Himmel

Konzert 10. Open Air der Blasmusik und 25 Jahre Touristikgemeinschaft Sagenhafter Albuch werden am 1. Mai gefeiert.

Steinheim. An der Wentalhalle in Steinheim wird am 1. Mai das nunmehr zehnte Open Air der Blasmusik ausgerichtet. Insgesamt sieben Musikvereine und Kapellen aus Steinheim, Königsbronn, Heubach, Lautern, Söhnstetten, Essingen und Bartholomä werden ab 10 Uhr Blasmusik vom Feinsten vor der Kulisse des Albuchs bieten.

Die Veranstaltung findet ab 16.30

weiter
  • 463 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 27. April, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13. Eingeladen hierzu sind sowohl Betroffene als auch interessierte Nichtbetroffene. Das Büro ist jederzeit telefonisch erreichbar unter der Telefonnummer (07171) 9979828, der Anrufbeantworter

weiter
  • 521 Leser

Treuer Spender

Spende Schon beim Bau des Himmelsstürmers war die Gmünder Firma Dieterich mit Spenden dabei. Seit dieser Zeit unterstützt die Firma aus der Vorderen Schmiedgasse auch den Freundeskreis. Stephan Wahl (Mitte), Geschäftsführer des Herrenausstatters, überreichte dem Vorsitzenden, Siegfried Lautner (links) und Werner Schlummer (rechts), einen Betrag für

weiter
  • 961 Leser

Verena Bayer neu gewählt

Hauptversammlung Rückblick auf ein aktives Vereinsjahr der Selbsthilfegruppe Epilepsie.

Schwäbisch Gmünd. Zur Hauptversammlung der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke begrüßte der Vorsitzende Klaus Meyer eine stattliche Anzahl Mitglieder. Ein herzlicher Willkommensgruß galt auch der Patin der Selbsthilfegruppe, Oberärztin und Neuropädiaterin Tanja Weisbrod vom Stauferklinikum Mutlangen, sowie Jörg Sadowski, Geschäftsführer der Lebenshilfe.

weiter
  • 1016 Leser
Kurz und bündig

Yoga für Mütter

Schwäbisch Gmünd. Petra Kranich-Menden unterrichtet an der Familienschule im Stauferklinikum Yoga für Mütter. Sie ist ausgebildete Yogalehrerin BDY/EYU. Die Kurse finden jeden Donnerstag von 16.30 bis 17.30 Uhr im Erdgeschoss des MediCenters am Stauferklinikum statt. Die Gebühr beträgt 100 Euro pro Kurs (10 Abende). Der nächste Kurs beginnt am Donnerstag,

weiter
  • 559 Leser

Frauenaktionstag Vortrag und zwei Workshops

Aalen. Das Regionalbüro für berufliche Fortbildung Ostwürttemberg, das Jobcenter Ostalb-kreis und die Arbeitsagentur Aalen laden am Montag, 15. Mai von 8.30 bis 13 Uhr zum Frauenaktionstag. Die kostenfreie Veranstaltung findet in der Agentur für Arbeit Aalen, Berufsinformationszentrum (BiZ), Raum 037 statt. Anmeldung bis 5. Mai unter Aalen.BCA@arbeitsagentur.de

weiter
  • 1965 Leser

Voith Neue Rechtsform wird geplant

Heidenheim. Die Konzerngeschäftsführung der Voith GmbH schlägt in Abstimmung mit dem Gesellschafterausschuss den Gesellschaftern vor, die Rechtsform des Unternehmens von einer GmbH in eine Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) umzuwandeln. Die neue Firmierung soll dann „Voith GmbH & Co. KGaA“ lauten. Abschließend soll darüber bei

weiter
  • 1202 Leser

Ab 2019 im Stundentakt nach Ulm

Schienenverkehr Auf der Brenzbahn profitieren Fahrgästeab Juni 2019 von Neufahrzeugen sowie weiteren Zügen.

Stuttgart/Aalen. Das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg hat am Montag zusammen mit der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) den regionalen Bahnverkehr im sogenannten „Ulmer Stern“ an die Hohenzollerische Landesbahn (HzL) vergeben.

Mit dieser Neuvergabe an die HzL liegt der Preis pro Zugkilometer künftig rund ein Fünftel unter

weiter
  • 3457 Leser

Altes bringen und Neues mitnehmen

Kleidertauschparty Am Freitag, 28. April, können Besucher im Franziskaner getragene Kleider gegen Neue eintauschen, „Mango Monkeys“ gewinnen, Cocktails trinken und tanzen.

Schwäbisch Gmünd

Alte Kleidung mitbringen und gegen neue eintauschen. Darum geht es bei der Kleidertauschparty am Freitag, 28. April von 18 bis 21 Uhr. Organisiert haben die Textilfeier der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), der Stadtjugendring und der Gmünder Weltladen. Am Freitag können um 16 Uhr noch Kleider, die nicht mehr getragen

weiter
  • 866 Leser

Belegschaft von Bosch AS ist zufrieden

Lokale Wirtschaft Nur wenig Kritik gegen Eckpunktepapier bei Betriebsversammlungen.

Schwäbisch Gmünd. Auf überwältigende Zustimmung der Belegschaft stieß der am vergangenen Donnerstag zwischen der Geschäftsleitung und den Arbeitnehmervertretern der Bosch Automotive Steering (AS) GmbH ausgehandelte Kompromiss zur Gestaltung der Zukunft des größten Gmünder Arbeitgebers. Wie berichtet, erfolgt der von der Werksleitung zur Stärkung der

weiter
  • 814 Leser
Kurz und bündig

DRK-Blutspende

„Tanz in den Mai“

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Bereits zum 31. Mal veranstaltet die Fußballabteilung der SG Bettringen ihr Zeltfest am Sonntag, 30. April, im Festzelt beim Freibad Bettringen. Dann sorgen die „Albkracher – Dirndlrock und Partywahnsinn“ für einen gelungenen „Tanz in den Mai“. Der Kartenvorverkauf läuft. Tickets gibt es bei der Kreissparkasse

weiter
  • 261 Leser

Forum in der Südstadt

Stadtteil Bürger sind am Donnerstag, 27. April, zum Stadtteilforum eingeladen.

Schwäbisch Gmünd. Das erste Stadtteilforum 2017 in der Südstadt beginnt am Donnerstag, 27. April, um 18 Uhr im DRK-Mehrgenerationenhaus in der Weißensteiner Straße 40. Wer sich informieren und mitreden will, ist eingeladen. Es geht unter anderem um ein Streuobstwiesenprojekt und den Lärmaktionsplan.

weiter
  • 1214 Leser

Freie Lehrstellen für 2017 lockten zahlreiche Besucher ins BIZ

Ausbildungsbörse Ansturm auf das Berufsinformationszentrum in Aalen: Viele Interessierte nutzten am Dienstagnachmittag die Chance, um sich über die derzeit noch offenen Ausbildungsplätze in der Region für das Jahr 2017 zu informieren. Berater der Agentur für Arbeit beantworteten die Fragen der Besucher rund um die 900 Lehrstellen, auf die man sich

weiter
Kurz und bündig

Maritime Seidenstraße in China

Schwäbisch Gmünd. Auf Einladung der Gmünder VHS berichtet Birthe Kanzler am Donnerstag, 27. April, um 19.30 Uhr über die „maritime Seidenstraße in China“. Sie spricht über diesen neu erschlossenen Tourismus-Abschnitt und über eindrucksvolle, touristisch unberührte Gegenden sowie über Begegnungen in diesem faszinierenden Land. Ihr Vortrag über einen

weiter
  • 676 Leser

1500 Stunden Dienst in der Hütte geschoben

Hauptversammlung Skiabteilung des TV Mögglingen blickt aufs Jahr zurück und ehrt Mitglieder.

Mögglingen. Zur Mitgliederversammlung der Skiabteilung begrüßte Vorsitzender Uwe Denecke. Schriftführerin Toni Schips berichtete über Unternehmungen, wie die Teilnahme am Sparkassen-Remstal-Marathon, den Abschluss am 1. Mai zum 30-jährigen Bestehen der Hütten, die Skibörse, die Zwei-Tages-Skiausfahrt nach Biberwier, der Ladies-Day ins Allgäu sowie

weiter
  • 1483 Leser

Zahl des Tages

400

Freiwillige helfen insgesamt, im Vorfeld und am Wochenende, beim „Bike the Rock“ in Heubach mit.

weiter
  • 973 Leser

Natur Vogelkundliche Wanderung

Mögglingen. Der Verein „Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein“ lädt zu einer vogelkundlichen Wanderung entlang des Limes’ ein.Vogelexperte Ingo Feile wird die Wanderer mit den Stimmen der balzenden Singvögel vertraut machen. Fernglas und warme Kleidung sind empfehlenswert. Danach gibt’s ein Weißwurstfrühstück.

weiter
  • 2078 Leser

Party Nach dem Biken Tanzen in Heubach

Heubach. Am Samstag, 29. April, heißt es wieder: „Erst Down-Hill dann Deep-House“. Das Wasser-mit-Geschmack-Team präsentiert die After-Show-Party des Bike the Rock.

Mit dabei ist der Gewinner des Swiss-Night-Life-Awards. Unterstützt wird er von Felix von den Klangtherapeuten. Der Eintritt ist kostenfrei.

Die After- Show-Party beginnt um

weiter
  • 1297 Leser

Tradition Maibaumstellen in Böbingen

Böbingen. Am Samstag, 29. April, stellt die Freiwillige Feuerwehr Böbingen gegen 15 Uhr am Rathausvorplatz den Maibaum der Gemeinde Böbingen. Kürzlich haben die Flüchtlingsklassen der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule aus Schwäbisch Gmünd die hölzernen Maibaumfiguren erneuert. Für diese ehrenamtliche Aktion bedanken sich die Böbinger Floriansjünger. Die

weiter
  • 1918 Leser

Götz Frittang in Heubach

Kabarett Mit dem Programm „Götzseidank“ in der Silberwarenfabrik.

Heubach. Im Heubacher Kulturhaus Silberwarenfabrik zeigt am Sonntag, 7. Mai, der Kabarettist Götz Frittrang sein Programm „Götzseidank“. Er folgt damit einer Einladung von Kultur-Mix-Tour. Götz Frittrang ist kein Kind mehr. Mit fast vierzig ist man sogar in unserer wohlbehüteten Gesellschaft langsam gezwungen, erwachsen zu werden. Und dann

weiter
  • 764 Leser
Kurz und bündig

Hüttenabschluss beim TVM

Mögglingen. Die Skiabteilung des TV Mögglingen feiert am Montag, 1. Mai, auf der Skihütte in Lauterburg den letzten Hüttendienst der Saison. Begonnen wird um 11 Uhr mit einem Wortgottesdienst im Freien, der musikalisch vom Chor Cantando aus Böbingen umrahmt wird. Anschließend gibt es Köstliches von Grill und Pfanne, serviert mit frischen Salattellern.

weiter
  • 1631 Leser
Kurz und bündig

Würstlesbraten des Albvereins

Essingen-Lauterburg. Um den Schuppen beim neuen Sportplatz Lauterburg ist am Feiertag, 1. Mai, wieder „Würstlesbraten“ der Ortsgruppe Lauterburg des Schwäbischen Albvereins. Von 10 bis 18 Uhr gibt es Grillwürste und Pommes sowie Kaffee und selbstgebackene Kuchen.

weiter
  • 2087 Leser

Busfahren wird wieder teurer

ÖPNV Der Landkreis erhöht die Tarife zum August und steigt in die Debatte um das Elfmillionendefizit ein.

Aalen

Die Busfahrkarte wird wieder mal teurer. Die Preise im Ostalb-mobil-Tarif steigen zum August um durchschnittlich 1,9 Prozent. Der Kreistagsausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung ist am Dienstag in Aalen der Empfehlung der Kreisverwaltung gefolgt – gegen die Stimmen der Grünen. Walter Haveman sieht in der Erhöhung der Abgabepreise

weiter
  • 5
  • 1674 Leser

Die Trasse wird weitergebaut

Härtsfeld-Museumsbahn Auf einem Teil der Neubaustrecke wurden die Gleise vermessen und in die Endlage gebracht.

Neresheim. Etwas lauter ging es vergangene Woche rund um den Bahnhof Neresheim und die Neubaustrecke der Museumsbahn in Richtung Härtsfeldsee, speziell im Bereich bei Iggenhausen zu. Große Tieflader brachten zwei schwere „Stopfmaschinen“ aus Mühlacker.

Hinter der eher banalen Bezeichnung verbergen sich wahre High-Tech-Geräte: „Wir

weiter
Kurz und bündig

Frauenfrühstück

Aalen-Waldhausen. Im Bürgerhaus Waldhausen ist am Mittwoch, 26. April, von 9 bis 11 Uhr ökumenisches Frauenfrühstück. Schwester Gretel Walter aus Adelshofen spricht über „Wichtig, wichtiger, am Wichtigsten“.

weiter
  • 1130 Leser
Kurz und bündig

Karten für den Galaabend

Neresheim. Die Original Härtsfelder Musikanten präsentieren beim Galaabend in frisch sanierten Härtsfeldhalle am Samstag, 6. Mai, ihre neue CD „Härtsfelder Sterne“. Einlass ist um 18 Uhr, Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Conferencier ist Klaus Brenner. Für Speis und Trank ist gesorgt. Karten für die Veranstaltung gibt es im Vorverkauf – Platzkarten –

weiter
  • 1565 Leser

Härtsfelder Musikanten

CD-Präsentation Großer Galaabend zur Eröffnung der Härtsfeldhalle.

Neresheim. Die Original Härtsfelder Musikanten präsentieren am Samstag, 6. Mai, anlässlich der Einweihung der renovierten Härtsfeldhalle ihre neue CD „Härtsfelder Sterne. Der Galaabend, moderiert von Klaus Brenner, beginnt um 19 Uhr. Einlass ist ab 18 Uhr. Es wird warme Küche angeboten. Außerdem gibt es eine Hitparade mit Preisen.

Karten sind

weiter
  • 1758 Leser

Am Boßler war Start in die Wandersaison

Leinzell Die Skizunft hat, geführt von Wanderwart Reinhold Neumaier, im Oberen Filstal die Saison eröffnet. 31 Personen und zwei Hunde machten sich bei fast frostigen Temperaturen auf zum Boßlerhaus der Naturfreunde Göppingen, wo man einkehrte und die herrliche Fernsicht genoss. Aufgewärmt vom heißen Tee und Kaffee ging es weiter zum Boßlerkreuz, einem

weiter
  • 542 Leser

Andy erzählt

Mutlangen Andy Schuhmacher hat mit seiner Mutter die Krankenpflegeschule am Stauferklinikum besucht. Der 19-Jährige kam mit dem Down-Syndrom zur Welt und erzählt in der Schule von seinem Leben. Seine Mutter hat 2004 eine Stiftung für Menschen mit Down - Syndrom gegründet.

weiter
  • 969 Leser
Seniorenzentrum

Die Fakten zum geplanten Bau

14 Einfamilienhäuser und das Seniorenzentrum ergeben den Wohnpark Göggingen.

Das Seniorenpflegeheim wird eine Wohn- und Nutzfläche von 3240 Quadratmetern haben. Es bietet 60 Pflegeplätze, ausschließlich in Einbettzimmern. Die Pflegebedürftigen leben in vier Wohngruppen zu je 15 Personen und werden rund um die Uhr betreut. Die Zimmer sind 17,5 Quadratmeter

weiter
  • 501 Leser

Raiba unterstützt die Feuerwehr

Eschach Um das Eingrenzen und Rückhalten von wassergefährdenden Flüssigkeiten und kontaminiertem Löschwasser zu erleichtern, stellt die Ortsbank Eschach der Feuerwehr ein Doppelkammerschlauchsystem zur Verfügung. Dieses kann als Flüssigkeitssperre, mobiler Auffangbehälter, mobiles Auffangbecken, Torabdichtung und Kanalabdeckung eingesetzt werden. Im

weiter
  • 678 Leser

Schnelles Internet: Jetzt geht’s los

Gemeinderat Iggingen freut sich über hohe Förderung und beschließt Gründung eines Gewerbebetriebs.

Iggingen. Mit der Vergabe der Ausführungsplanung gab der Gemeinderat den Startschuss für den Breitbandausbau im Ort. Für den Aufbau eines Hoch- und Höchstgeschwindigkeitsnetzes erhielt die Gemeinde einen Landes-Zuschuss von 306 195 Euro. „Das war der zweithöchste Betrag von insgesamt 101 Förderbescheiden“, freute sich Bürgermeister Klemens

weiter
  • 873 Leser

Viel Interesse und viele Fragen rund ums Seniorenzentrum

Infrastruktur Bei der Bürgerversammlung stellen Bürgermeister und Investoren die Pläne für den „Wohnpark“ Göggingen vor.

Göggingen

Es gibt tatsächlich einen doppelten Mehrwert für die Gemeinde: Göggingen bekommt nicht nur ein Seniorenzentrum, das umrahmt ist von einem Wohngebiet aus 14 Einfamilienhäusern. Die Bürger können sich auch auf ein beträchtliches Plus an Angeboten freuen: eine Ganztagsgastronomie, einen Näh- und Wäscheservice – durchaus nicht nur für die

weiter
  • 1054 Leser

Unwetterwarnung für Aalen

Deutscher Wetterdienst sagt Schnee voraus
Achtung, Autofahrer: Die Meteorologen warnen vor Unwetter im Raum Aalen. In der Nacht wird der Regen in Schnee übergehen, es könnten bis zu zehn Zentimeter Schnee fallen. weiter
  • 2244 Leser

Drei Chöre an einem Abend

Musik „Schlagernacht der Chöre“ in Böbingen mit dem Männerchor des SGV Oberböbingen und den Liederkränzen aus Bargau und Lauterburg.

Böbingen

Neue Wege ging der Männerchor des SGV Oberböbingen gemeinsam mit den Sängerinnen und Sängern der Liederkränze aus Bargau und Lauterburg.

Zwei Stunden abwechslungsreiches Programm in wechselnden Formationen, gekonnt szenisch übergeleitet mit viel Humor durch engagierte Chormitglieder, erwartete das Publikum.

Schon optisch überzeugten die Akteure

weiter
  • 1596 Leser
Polizeibericht

Frau von Hund gebissen

Bartholomä. Eine 55-jährige Frau war am vergangenen Samstag mit ihrem Berner-Sennen-Mischling auf einem Feldweg zwischen Rötenbach und Bartholomä unterwegs. Zwischen 9.30 Uhr und zehn Uhr begegnete sie einer Frau mit zwei Hunden. Diese rissen sich los und griffen den Bernerhund an. Als dessen Besitzerin dazwischen ging, wurde sie ins Bein gebissen.

weiter
  • 2072 Leser

Eigenes Fest statt Markt zu Erntedank

Kleingärtner Bei der Hauptversammlung der Lorcher Kleingärtner im Finsterhölzle geht’s um anstehende Aktivitäten.

Lorch. Der Vorsitzende der Lorcher Kleingärtner im Finsterhölzle, Werner Rupp, berichtete bei der Hauptversammlung des Vereins über ein erfolgreiches Jahr. Die Feste seien sehr gut besucht gewesen. Der Erntedankmarkt falle in Zukunft weg, da die Organisation sich aufgelöst und sich kein Nachfolger gefunden habe. Somit stehe mit dem Sommerfest im Juni

weiter
  • 1233 Leser
Kurz und bündig

Ein Abend für die Sicherheit

Alfdorf-Pfahlbronn. Zu einem „Abend für die Sicherheit“ lädt der Landfrauenverein Pfahlbronn ins Bürgerzentrum Pfahlbronn am Donnerstag, 27. April, von 19.30 bis 21 Uhr ein. Barbara Reik, die Autorin des Ratgebers „Sicher als Frau – So schützen Sie sich vor Übergriffen“ ist zu Gast. Die ausgebildete Trainerin erörtert Möglichkeiten, sich vorbeugend

weiter
  • 1100 Leser

Erfolgreiche Tänzerinnen

Prüfung 23 Prüflinge der Ballettschule Teresa Beisswenger im Squash & Fit in Waldstetten bekamen für ihren Erfolg Urkunden, Gold- und Silbermedaillen. Victoria Allport nahm die Prüfungern für die Roayal Academy of Dance ab. Die glücklichen Prüflinge: Alissa Wagenblast, Aurelia Beck, Carla Dinser, Charlotte Riemer, Greta Schmid, Julia Weidmann,

weiter
  • 2366 Leser

Hubert und Manfred Klingler geehrt

Ehrung Bei der Hauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Waldstetten erfuhren Hubert (2. v. l.) und Manfred Klingler (r.) eine Ehrung für ihre Treue zum Verein. Hubert Klingler hatte 27 Jahre das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden inne. Manfred Klingler war viele Jahre als Kassenprüfer und als Mitglied aktiv. Dank dafür sagten Bürgermeister

weiter
  • 729 Leser
Kurz und bündig

Kommunikation mit Dementen

Welzheim. Die Landfrauen Welzheim laden am Donnerstag, 27. April, um 19 Uhr zu einer Informationsveranstaltung mit dem Titel „Kommunikation mit Menschen mit Demenz“ ins „Lamm“ in Welzheim ein. Monika Amann, Demenzfachberaterin im Rems-Muss-Kreis, wird an Beispielen zeigen, welche Bedeutung Kommunikation für Menschen mit Demenz hat und welche Möglichkeiten

weiter
  • 751 Leser
Kurz und bündig

Lager der „Wicked Hips Tribal“

Wäschenbeuren. Ein mittelalterliches Schaulager gastiert von Samstag, 29. April, bis Montag, 1. Mai, auf Burg Wäscherschloss. Samstag und Sonntag ist von 13 bis 17 Uhr und am Montag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

weiter
  • 386 Leser
Kurz und bündig

Nulli und Priesemut

Lorch. Für Kinder ab drei Jahren bietet das Figurentheater Topolino aus Neu-Ulm an diesem Mittwoch, 26. April, um 15 Uhr im Bürgerhaus Schillerschule in Lorch das Stück „Huch! Wir kriegen Besuch!“ mit Hase Nulli und Frosch Priesemut. Das Topolino-Team Andreas und Brigitte Blersch spielen mit großen Tischfiguren. Sie behandeln das Thema Fremdenfeindlichkeit,

weiter
  • 1110 Leser
Kurz und bündig

Rembolds Verpflichtung

Waldstetten. Wiedereinsetzung und Verpflichtung von Michael Rembold als Bürgermeister sind einziger Punkt der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 27. April. Sie beginnt um 19 Uhr in der Stuifenhalle.

weiter
  • 1037 Leser
Kurz und bündig

Von Atatürk bis Erdogan

Alfdorf. Um „Religion und Politik in der Türkei“ geht es in einem Vortrag der evangelisch-katholischen Erwachsenenbildung im Stephanushaus in Alfdorf am Donnerstag, 27. April, um 19.30 Uhr. Die Veranstaltung bietet einen Überblick über die türkische Religionspolitik seit der Gründungsphase des türkischen Nationalstaats in den 1920er-Jahren bis zu den

weiter
  • 963 Leser

Vorstand komplett besetzt

Sozialverband Mitglieder des VdK Waldhausen wählen in der Hauptversammlung.

Lorch-Waldhausen. Zur Hauptversammlung des VdK-Ortsverbands Waldhausen begrüßte Vorsitzender Dieter Schönwälder begrüßte die Mitglieder im fast gefüllten Gemeindesaal. Er berichtete über das vergangene Jahr mit Blick auf Veranstaltungen, Sitzungen, Schulungen und Versammlungen.

Kassierin Rita Kieninger verzeichnete im Kassenbericht ein positives Ergebnis.

weiter
  • 1700 Leser

Zwei Gmünder treten bei „Die Quiz-Helden“ auf

Fernsehen Patriz und Heike Nimführ spielen in der SWR-Ratesendung gegen prominente Experten.

Schwäbisch Gmünd. In der Sendung „Die Quiz-Helden“ mit Moderator Jens Hübschen treten Patriz und Heike Nimführ aus Schwäbisch Gmünd gegen ein weiteres Kandidatenpaar und ein dreiköpfiges Expertenteam an. Dabei wird das Wissen der Kandidaten über den Südwesten getestet. Wenn das Gewinnerpaar im Finale auch die prominenten Experten in ihren

weiter
  • 570 Leser
Tagestipp

Gerücheküche

Suppe für Alle! Verschiedene Aalener Institutionen kochen jeweils einen Monat lang jeden Mittwoch eine Suppe. Ausgeschenkt wird an einem pinkfarbenen Küchenwagen an wechselnden Stationen entlang der Ulmer Straße. Zur Suppe gibt’s Kultur und Gespräche. Die Suppen sind kostenlos, um eine Spende wird gebeten.

Aalen, St. Maria

12 bis 14 Uhr

Spende

weiter
  • 551 Leser

600 Ehrenamt-Arbeitsstunden für die Halle

Generalsanierung Der Bauablauf für die Mögglinger Mackilohalle klappt bestens.

Mögglingen. Anfang März trafen sich die Mögglinger in der Mackilohalle zum „Hammerschlag“. Dem symbolischen Startschuss für die Generalsanierung der wichtigen Infrastruktureinrichtung.

Mit einer Investitionssumme von knapp 4,5 Millionen Euro ist diese Baumaßnahme aktuell die größte für die Remsgemeinde. Mit guter Kunde erschien kürzlich

weiter
  • 1408 Leser
Kurz und bündig

Begegnungstreff für Trauernde

Abtsgmünd. In den Räumen der Sozialstation Abtsgmünd bietet das monatliche Trauercafe „Lichtblicke“ am Donnerstag, 27. April, von 14 bis 16 Uhr wieder die Möglichkeit zur Begegnung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mehr Informationen über die Sozialstation, Tel. (07366) 963330.

weiter
  • 1142 Leser
Kurz und bündig

Immobilienkonzept der Kirche

Essingen. Die evangelische Kirchengemeinde Essingen lädt am Mittwoch, 26. April, um 19.30 Uhr zum Gemeindeforum in das evangelische Gemeindehaus ein. Der Kirchengemeinderat informiert über den aktuellen Stand der Planungen des Immobilienkonzepts rund um das Gebäude.

weiter
  • 773 Leser
Kurz und bündig

Kindergartenbedarfsplan

Abtsgmünd-Untergröningen. Der Ortschaftsrat berät am Mittwoch, 26. April, ab 18.30 Uhr im Rathaus über den Kindergartenbedarfsplan 2017/18 für den Teilort Untergröningen. Außerdem gibt es Informationen über die Straßeninstandsetzungsarbeiten im Jahr 2017.

weiter
  • 1542 Leser
Kurz und bündig

Landfrauen bewirten

Abtsgmünd. Die Die Landfrauen Abtsgmünd/Fachsenfeld bewirten am Donnerstag, 27. April, ab 13.30 Uhr im Marktcafe im Rathaus mit Kaffee und selbstgebackenen Torten und Kuchen.

weiter
  • 1160 Leser

Lärmplan und Bolzensteig IV

Gemeinderatssitzung Themen am Mittwoch ab 17 Uhr in Hüttlingen.

Hüttlingen. Der Zwischenbericht zum Lärmaktionsplan steht auf der Tagesordnung der Sitzung des Hüttlinger Gemeinderates am Mittwoch, 26. April, um 17 Uhr im Rathaus. Weitere Themen sind der Bebauungsplan „Bolzensteig IV“, die Anpassung der Elternbeiträge im Hort an der Alemannenschule und die Vorbereitung der Bundestagswahl am 24. September.

weiter
  • 1745 Leser

Straßen sind gesperrt

Heubach Änderungen wegen des Festivals „Bike the Rock“.

Heubach. Am Samstag, 29. April, und Sonntag, 30. April, sind aus Anlass des Heubacher Mountainbike-Festivals „Bike the Rock“ der Festplatz bei der Stellung und der Pionierweg voll gesperrt. Aufgrund von Aufbauarbeiten kann es bereits vorher zu kurzfristigen Sperrungen oder Behinderungen kommen. Eine Umleitung zur Waldschenke bzw. zum Rosensteinparkplatz

weiter
  • 936 Leser
Kurz und bündig

Tanz in den Mai

Essingen-Lauterburg. Eine Oldie-Night mit Tanz in den Mai steigt am Sonntag, 30. April, ab 21 Uhr im Dorfhaus Lauterburg. Gespielt werden Hits der 70er, 80er und 90er. Außerdem gibt es Barbetrieb. Der Eintritt zur Veranstaltung des Fördervereins Kindergarten Dorfhaus Lauterburg kostet 3 Euro.

weiter
  • 1100 Leser
Kurz und bündig

Würstlesbraten des Albvereins

Essingen-Lauterburg. Am Schuppen beim neuen Sportplatz Lauterburg ist am 1. Mai, 10 bis 18 Uhr, wieder „Würstlesbraten“ der Ortsgruppe Lauterburg des Schwäbischen Albvereins.

weiter
  • 910 Leser

„WaFaVi“ räumt die Fluren auf

Umweltschutz Der Verein „Wald Familie Vielfalt – WaFaVi – Naturprojekte“ aus Fachsenfeld nahm an der Flurputzete teil. Zahlreiche Helfer, darunter Mamas, Papas und Kinder, waren mit Feuereifer dabei. Beim gemütlichen Abschluss endete die schöne Aktion. Der zwei Jahre alte Verein hat sich Förderung von Bildung und Erziehung in

weiter
  • 678 Leser
Kurz und bündig

Autonomes Fahren

Aalen. Der neu berufene Professor für Autonome Systeme und Messtechnik, Prof. Dr.-Ing. Jürgen Trost, referiert am Mittwoch, 26. April, um 18 Uhr im Hörsaal 0.01 der Aalener Hochschule, Beethovenstraße. über „Autonomes Fahren – Inkrementelle Entwicklung oder technologischer Umbruch“.

weiter
  • 1120 Leser

Erfolgreiche Ausstellung im Schloss

Heimatmaler Rund 1000 Besucher sehen Bilder von Heinz Fries bei seiner Ausstellung auf Schloss Untergröningen.

Abtsgmünd-Untergröningen. Sehr zufrieden zeigt sich Richard Scharpfenecker mit der Ausstellung „Mein Lebens-Werk“ von Heinz Fries, die kürzlich im Schloss Untergröningen zu Ende ging.

Rund 1000 Besucher hatten sich die Bilder des Abtsgmünder Heimatmalers angesehen. Richard Scharpfenecker lobt besonders Gerhard Bihr, der zahlreiche Führungen

weiter
  • 1961 Leser
Polizeibericht

Fußgängerin erfasst

Aalen-Wasseralfingen. Am Montagmorgen gegen 9.20 Uhr war ein 91-Jähriger mit seinem Auto auf der Wilhelmstraße in Richtung Aalen unterwegs. Auf Höhe des Gebäudes Nr. 37 überquerte eine 78-jährige Frau die Straße. Die Fußgängerin wurde dabei von dem Auto erfasst, stürzte und verletzte sich. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde die Frau

weiter
  • 1084 Leser
Kurz und bündig

Holzversteigerung

Aalen-Röthardt. Das Landratsamt Ostalbkreis, Forstaußenstelle Abtsgmünd, versteigert am Mittwoch, 26. April, um 18.30 Uhr im „Waldgasthof Erzgrube“ Flächenlose (Astholz) und Brennholzpolter (lang) aus den Staatswalddistrikten Kostrot, Mönchsbuch, Braunenberg und Kocherburg im Forstrevier Röthardt. Unterlagen unter www.wald.ostalbkreis.de, Bereich Brennholz.

weiter
  • 564 Leser
Kurz und bündig

Info für Ortschaftsräte

Aalen-Fachsenfeld. Auf Schloss Fachsenfeld beginnt am Mittwoch, 26. April, um 20 Uhr eine Infoveranstaltung für die Ortschaftsräte Hofen, Wasseralfingen und Fachsenfeld. Auf der Tagesordnung stehen die Vorstellung des Projekts „Jenisch diebra“ und Informationen zum sogenannten „Arbeiterwegle“.

weiter
  • 1040 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Fachsenfeld

Aalen-Fachsenfeld. Das Gremium tagt am Mittwoch, 26. April, um 18 Uhr im Rathaus mit diesen Themen: Zuschuss für den Bau einer Kalthalle durch den TSV Dewangen, Wohnbebauung westlich In der Steine, Erschließung Baugebiet Buchäcker, Verkehrsentwicklungsplan/Mobilitätskonzept 2030.

weiter
  • 1112 Leser
Polizeibericht

Sachbeschädigung

Westhausen. Vermutlich mit einer Bierflasche wurde am Freitag, zwischen 7.20 Uhr und 15.30 Uhr auf dem Bahnsteig an der Haltestelle Westhausen eine Scheibe des verglasten Unterstandes beschädigt. Zeugenhinweise an den Polizeiposten Westhausen, Tel. (07363) 919040.

weiter
  • 1447 Leser
Kurz und bündig

Spielfilm „Der Albaner“

Aalen. Das Kino am Kocher zeigt am Mittwoch, 26. April, 20 Uhr den Spielfilm „Der Albaner“. Dieser schildert das Schicksal von Arben, einem jungen Mann, der in einem abgelegenen Dorf hoch in den albanischen Alpen lebt und sich in die patriarchalischen Strukturen fügt, die von Armut und Härte geprägt sind.

weiter
  • 1133 Leser

Sucht ist eine Krankheit

Studium generale Praxisprojekt des Studienbereichs Gesundheitsmanagegement und der Psychosozialen Beratung der Caritas vorgestellt.

Aalen. Vortrag zum Thema Sucht im Studium Generale der Hochschule Aalen: es geht um das „Image von Suchterkrankungen“ in der Abschlussarbeit der Studentinnen aus dem Bereich Gesundheitsmanagement. Begleitet wurde das Projekt von Prof. Dieter Ahrens.

Am Beispiel des Alkoholkonsums in der Gesellschaft und der Gefahr, süchtig zu werden, wird

weiter
Polizeibericht

Unfallflucht

Aalen. Am Montagabend beschädigte ein 77-Jähriger mit seinem Mercedes einen geparkten Ford, als er gegen 19.40 Uhr aus einer Parklücke an der Kochertalstraße ausparkte. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt, konnte aber aufgrund von Zeugenaussagen durch die Polizei ermittelt werden.

weiter
  • 1615 Leser
Polizeibericht

Verboten abgebogen

Aalen. Als ein 48-Jähriger mit seinem Fiat am Montagnachmittag gegen 16 Uhr verbotswidrig von der Johann-Gottfried-Pahl-Straße nach links in die Schubartsstraße abbog, streifte er einen dort stehenden Hyundai. Rund 2000 Euro Schaden verursachte er dabei an den Fahrzeugen.

weiter
  • 1727 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Gerhardt Wagner, Kiefernweg 7, zum 80. Geburtstag.

Aalen-Röthardt. Theresia Schiele, Bergbaustr. 33, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen-Schloßberg. Herbert Barth, Schloßgartenweg 1, zum 70. Geburtstag.

Ellwangen-Eggenrot. Josef Kohler, Forellenweg 13, zum 70. Geburtstag.

Ellwangen-Engelhardsweiler. Michael Brenner, Haus-Nr. 6, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 787 Leser
Der besondere Tipp

Themenabend „Fokus Porträt“

Das Porträt, die Darstellung einer Person, gehört zu den ältesten Motiven in der Geschichte der Malerei. Im Wandel der Zeit war es mit unterschiedlichen Aufgaben und Funktionen belegt. Facetten des Porträts beleuchtet Museumsleiterin Dr. Monika Boosen beim Themenabend im Gmünder Museum im Prediger.

Museum im Prediger

Schwäbisch Gmünd

Donnerstag, 27.

weiter
  • 568 Leser

Schulgebäude erhält Schwung

Friedrich-von-Keller-Schule Richtfest am Rohbau des zweiten Bauabschnittes der Erweiterung zur offenen Ganztagesschule.

Abtsgmünd

Begeistert waren die Gäste des Richtfestes der Erweiterung der Friedrich-von-Keller-Schule am Dienstagnachmittag. Alle schwärmten von der schwungvollen Konstruktion des Daches und der Außenfassade der künftigen Mensa und der Räume für die Ganztagesbetreuung.

Es sei ein gekonnter Entwurf aus Holz und Stein, geschaffen und ermöglicht von mutigen,

weiter

Kreisel und Krötentunnel

Verkehr Baubeginn für den Kreisverkehrs an der Landesstraße L 1153 in Alfdorf mit Straßensanierung - Vollsperrung erforderlich.

Alfdorf

Die Erschließung des Baugebiets „Rossäcker“ läuft. Das neue Baugebiet soll durch eine Erschließungsstraße über einen Kreisverkehr mit der Landesstraße 1153 verbunden werden. Der Bauablauf war „anders geplant“, sagt Bürgermeister Michael Segan beim Start. Ursprünglich habe man schon im vergangenen Jahr beginnen wollen.

weiter
  • 1748 Leser
Kurz und bündig

Limeswanderweg

Aalen-Dewangen. Am Mittwoch, 26. April, ist um 20.30 Uhr Ortschaftsratssitzung im Feuerwehrgerätehaus in Dewangen. Beraten wird über den Zuschuss für den Bau einer Kalthalle durch den TSV Dewangen, das Anlegen des Limeswanderwanderwegs von Lusthof bis Freudenhöfle sowie der Verkehrsentwicklungsplan/Mobilitätskonzept 2030.

weiter
  • 1112 Leser
Kurz und bündig

Rückkehr in den Beruf

Aalen. Die Agentur für Arbeit bietet am Mittwoch, 26. April, um 9.30 Uhr in Raum 037 im BiZ einen kostenfreien Workshop für Frauen und Männer an, die nach der Familien- oder Pflegezeit wieder in das Berufsleben einsteigen möchten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 1094 Leser
Kurz und bündig

Tanzcafe im Bürgerhaus

Aalen-Wasseralfingen. Wolfgang Klaschka sorgt am Mittwoch, 26. April, für die passenden Rhythmen beim DRK-Tanzcafe im Bürgerhaus Wasseralfingen. Die Möglichkeit, in zwangloser Atmosphäre das Tanzbein zu schwingen, besteht von 14.30 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 737 Leser
Kurz und bündig

Wo das Fleisch herkommt

Aalen. Zur Eröffnung der Grillsaison grillt der Kreisbauernverband am Mittwoch, 26. April, auf dem Aalener Wochenmarkt. Der Verband möchte mit der Aktion Verbraucherinnen und Verbraucher über Fleisch und dessen Herkunft informieren und damit sensibilieren.

weiter
  • 1051 Leser

Droschkenlinie Hufgeklapper in der Stadt

Ellwangen. Am Feiertag, 1. Mai, startet die Ellwanger Droschkenlinie wieder ihre Rundfahrten durch die Innenstadt. Gefahren wird an diesem Tag von 15 bis 18 Uhr. Ab 6. Mai kann man dann jeden Samstag von 10 bis 13 Uhr und jeden Sonntag von 15 und 18 Uhr eine Stadtrundfahrt der besonderen Art erleben. Die Tickets gibt es beim Kutscher zum Preis von

weiter
  • 1454 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung der Erstklässler

Ellwangen. Die Anmeldung der neuen Erstklässler findet am Donnerstag, 27. April, in der jeweiligen Grundschule statt:

Röhlingen ab 13.30 Uhr Neunheim 14 bis 15.30 Uhr Rindelbach ab 14 Uhr Pfahlheim ab 13.30 Uhr Klosterfeldschule 14 bis 15.30 Uhr Schrezheim 14 bis 16 Uhr Buchenbergschule 14 bis 16 Uhr Mittelhofschule 14 bis 15.30 Uhr weiter
  • 971 Leser

Anmeldung zum Maibaumwettbewerb

Jetzt noch anmelden: Für den Maibaumwettbewerb der Schwäbischen Post und der Rotochsen-Brauerei endet am Mittwoch, 26. April, die Anmeldefrist. Im vorigen Jahr siegten Aufhausen, Himmlingen, Hummelsweiler und der Hüttlinger Kindergarten. Jeder kann mitmachen, der einen Maibaum aufstellt. Bewertet werden unter anderem Größe, Gestaltung, Verzierungen,

weiter
  • 1109 Leser

Bei Wildunfall verletzt

Blaulicht EIn Motorradfahrer prallt mit einem Reh zusammen.

Adelmannsfelden. Auf der Landesstraße 1073 prallte am Montagabend ein 53-jähriger Motorradfahrer mit einem Reh zusammen. Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 18.35 Uhr zwischen Adelmannsfelden und Ellwangen. Der Zweiradfahrer stürzte und zog sich dabei wohl schwere Verletzungen zu. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrzeug selbst entstand

weiter
  • 1627 Leser
Polizeibericht

Bonsaipflanzen entwendet

Ellwangen-Holbach. Vom Freigelände einer Baumschule wurden hochwertige Pflanzen entwendet. Bereits in der Nacht auf Samstag überstiegen Diebe den Zaun und stahlen etwa zehn Pflanzen in Größen zwischen einem Meter und etwa 1,80 Meter. Die unterschiedlichen Nadelgehölze waren alle in Bonsaiart geschnitten und dressiert und haben einen geschätzten Gesamtwert

weiter
  • 863 Leser
Kurz und bündig

Exkursion nach Mittelfranken

Ellwangen. Die Frühjahrsexkursion des Geschichts- und Altertumsvereins Ellwangen führt am Samstag, 13. Mai, nach Mittelfranken mit Stationen in Weiltingen, Ruffenhofen und Gerolfingen, auf dem Hesselberg und in Auhausen. Abfahrt mit dem Bus ist um 8 Uhr auf dem Schießwasen, Rückkehr gegen 20 Uhr. Anmeldung in der BuchBar, Marienstraße 17, Telefon (07961)

weiter
  • 1093 Leser

Lastwagen gab wirklich Gummi

Polizei Aus einem undichten Latextransport tropfte es auf die Autobahn. Die Umwelt wurde nicht geschädigt.

Ellenberg. Ein Leck in einem Transport für Naturlatex sorgte am Montag für einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr. Zwischen den Anschlussstellen Dinkelsbühl/Fichtenau und Ellwangen in Richtung Süden bemerkte ein Lastwagenfahrer auf der A7, dass es aus dem von ihm transportierten Schiffscontainer tropfte. Er hielt deshalb gegen 11.30 Uhr auf dem Standstreifen

weiter
  • 1259 Leser
Weitere Themen aus dem Gemeinderat Jagstzell:

Ländliche Gebiete beim Breitband „abgehängt“

Jagstzell. In der Bürgerfragestunde wollte ein Zuhörer wissen, wie es mit dem schnellen Internet in Jagstzell weitergeht. Die Übertragungsraten seien in manchen Teilorten Jagstzells sehr dürftig. „Wir werden hier auf dem Land konkurrenzlos abgehängt“ wurde geurteilt. Dem pflichtete Bürgermeister Raimund Müller denn auch bei: „Es gibt

weiter
  • 1
  • 428 Leser

Neue Lampen für Adelmannsfelden

Adelmannsfelden. Eine öffentliche und anschließend noch eine nichtöffentliche Gemeinderatssitzung finden am Mittwoch, 26. April, ab 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Adelmannsfelden statt.

Öffentlich diskutiert werden unter anderem die Sanierung der Schillerstraße, beziehungsweise die Erneuerung der Hölderlinstraße und der Abwasseranschluss Schillerstraße

weiter
  • 1369 Leser

Polizei sucht Zeugen

Unfallflucht Auto beschädigt und einfach weggefahren.

Ellwangen. Auf dem Parkplatz des Landgerichtes im Sebastiansgraben beschädigte am Montag ein Fahrer laut Polizei vermutlich beim Aussteigen mit seiner Fahrzeugtüre einen dort zwischen 9 und 18 Uhr geparkten Renault. Er flüchtete von der Unfallstelle und ließ am Renault einige hudnert Euro Schaden zurück. Hinweise auf den Verursacher bitte an die Polizei

weiter
  • 1348 Leser
Kurz und bündig

Tischkickerturnier im Dorfhaus

Ellwangen-Rattstadt. Am Samstag, 29. April, veranstaltet der Musikverein Rattstadt ein Tischkickerturnier im Dorfhaus. 16 Teams spielen um den Sieg. Alle Interessierten sind zum Zuschauen und gemütlichen Beisammensein eingeladen. Beginn der ersten Spiele ist um 18 Uhr. Das Finalspiel wird gegen 22 Uhr stattfinden. Der Eintritt ist frei. Fürs leibliche

weiter
  • 858 Leser

„Pro Ellwangen“ sauer auf Stadträte

Jahreshauptversammlung Weihnachtsmarkt in Marienstraße und zum Marktplatz hoch, dafür nicht mehr in Spital- und Schmiedstraße: Das passt dem Stadtmarketingverein nicht.

Ellwangen

Einen umfassenden Rückblick auf die zahlreichen Aktivitäten des Stadtmarketingvereins „Pro Ellwangen“ im vergangenen Jahr hörten die 37 stimmberechtigten Mitglieder und eine Handvoll Gäste bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Roter Ochsen“.

Die Mittel, die der Verein einsetzt, haben das gemeinsame Ziel, „die

weiter
  • 1604 Leser

Zitat des Tages

Verena Kiedaisch, Ellwanger Citymanagerin, in der Mitgliederversammlung von „Pro Ellwangen“ zum Weihnachtsmarkt in der Innenstadt.

Die Erfolgsgeschichte soll fortgesetzt werden.

weiter
  • 1023 Leser

Abend zum Todestag von Fred Rai

In Western-City Zum zweiten Todestag des gebürtigen Ellwangers Fred Rai (Raible) gibt es in der von ihm gegründeten Western-City Dasing am Samstag, 29. April, ab 19 Uhr einen Abend „A Tribute to Fred Rai“ mit Rückblicken auf sein Leben (Telefon 08205 - 225, www.western-city.de). new/Foto: Western-City

weiter
  • 784 Leser

Dauerhafte Lösung für die Teilorte gebaut

Gemeinderat Jagstzell Sanierung der Gemeindeverbindungsstraßen kommt günstiger als erwartet.

Jagstzell. Die Sanierung der Gemeindeverbindungsstraßen Sperrhof, Spielegert, Grünberg und Hegenberg ist zum Abschluss gebracht. Jetzt wurde die Abschlussrechnung im Jagstzeller Gemeinderat präsentiert. Sehr erfreulich ist, dass die Kosten gegenüber dem Ansatz deutlich reduziert werden konnten.

Die Kosteneinsparung beläuft sich auf die stolze Summe

weiter
  • 1008 Leser

Geständnis womöglich nicht gültig

Schöffengericht Entscheidung gegen mutmaßliche Fahrraddiebe in 60 Fällen ein zweites Mal vertagt.

Ellwangen. Schwerer gemeinschaftlicher Diebstahl und schwerer Bandendiebstahl lautet der Vorwurf gegen einen 23-jährigen und einen 21-jährigen Angeklagten. Am Mittwochmorgen wurde die am 11. April vertagte Verhandlung des Schöffengerichts Ellwangen gegen die beiden Rumänen fortgesetzt. Sie sollen Teil einer professionellen Bande sein, die 2014 und

weiter
  • 5
  • 704 Leser

Vereinsgrundstück wird weiter aufgewertet

Hauptversammlung Die Gartenfreunde Röhlingen blicken auf ereignisreiches Jahr zurück.

Ellwangen-Röhlingen. Bei der Jahresversammlung der Gartenfreunde Röhlingen in ihrem Vereinsheim standen Mitgliederehrungen und Vorstandswahlen auf der Agenda. Lothar Hagel als Vorsitzender und Josef Mack als dessen Stellvertreter wurden dabei in ihren Ämtern bestätigt.

Lothar Hagel blickte in seinem Jahresbericht auf ein arbeitsintensives und ereignisreiches

weiter
  • 1033 Leser

Viele Feste und Hocketsen zum 1. Mai

Wonnemonat Ab Freitag werden die Maibäume aufgerichtet. Das ist das Zeichen, dass die Saison der Feste im Freien angebrochen ist. Wir zeigen, wo im Virngrund gefeiert wird.

Ellwangen/Virngrund

Der Jugend und den Partygängern ist das kommende Wochenende eines der wichtigsten im ganzen Jahr. Auf den Samstag, 29. April, folgt die Walpurgisnacht am Sonntag, 30. April, in der viele Jugendliche mit Maienstecken und Maischerzen beschäftigt sind. An dem Wochenende werden auch die Maibäume aufgerichtet, verbunden mit Maihocketsen,

weiter
  • 2522 Leser

Kunsthandwerk in den Gärten

Veranstaltung Am Wochenende 13./ 14. Mai öffnet die Firma Weleda die Tore des Heilpflanzengartens und des Erlebniszentrums in Wetzgau zum größten Kunsthandwerkermarkt der Region. Etwa 70 Aussteller werden erwartet. Geöffnet ist jeweils von 11 bis 18 Uhr, der Eintritt ist frei. Foto: privat

weiter
  • 1979 Leser

Im Oktober wird gewählt

Gemeinderat Wahl des neuen Stadtoberhaupts am 15. Oktober.

Neresheim. Bürgermeister Gerd Dannenmann steht bekanntlich aus persönlichen Gründen nach 32 Dienstjahren nicht mehr für eine fünfte Amtszeit zur Verfügung. Deshalb hat jetzt der Gemeinderat einstimmig die Wahl eines neuen Stadtoberhauptes auf Sonntag, 15. Oktober, festgelegt. Christine Weber, Vizechefin des Hauptamtes, erläuterte dem Gremium die Regularien.

weiter
  • 1478 Leser

Solibrot-Aktion für Kariobangi

Missionsarbeit Seit über 30 Jahren unterstützt die katholische Kirchengemeinde Sankt Peter und Paul die Slumgemeinde Kariobangi bei Nairobi. Bei der Solibrot-Aktion mit der Bäckerei Dickenherr, betonte Bäckermeister Ulrich Dickenherr bei der Übergabe einer 500-Euro-Spende an die Ausschuss-Beauftragte Barbara Adolf: „Wir freuen uns, dass der Ausschuss

weiter
  • 1244 Leser

Bereits ab Juni kann wieder gebaut werden

Baulanderschließung Der Tannhäuser Gemeinderat besichtigt das fertiggestellte Neubaugebiet „Roderslache“.

Tannhausen. Im Tannhäuser Neubaugebiet „Roderslache“ wurden über einen weiteren Bauabschnitt insgesamt 16 neue Bauplätze geschaffen. Die Bauarbeiten sind nahezu abgeschlossen, für kommende Woche ist die Bauabnahme anberaumt. Der Bürgermeister, Manfred Haase, zeigte dem Gemeinderat bei einem Ortstermin das „gelungene Werk“.

Es

weiter
  • 1119 Leser

Kein Parken mehr in der Ziegelhütte

Gemeinderat Neues Parkkonzept rund um Wohngebiet und Schulen in Unterschneidheim vorgestellt.

Unterschneidheim. Den Schülern in Unterschneidheim sei es bisher erlaubt gewesen, einen Teil des Parkplatzes als Fußballplatz zu benutzen. Das berichtete Bürgermeister Nikolaus Ebert bei der vergangenen Gemeinderatssitzung. Deswegen würden viele in die Ziegelhütte ausweichen und ihr Auto dort abstellen. Das sei unbefriedigend und soll nun ein Ende

weiter
  • 1586 Leser

Probleme auf der Baustelle behoben

Lokaltermin Der Gemeinderat Unterschneidheim und der Ortschaftsrat Zöbingen machen sich vor Ort ein Bild von der Sanierung der Gemeindehalle und des Kindergartens Zöbingen.

Unterschneidheim

Der Wunsch von Gemeinderat Anton Joas wurde erfüllt. Er hatte in der Märzsitzung gefordert, dass sich das Gremium zur Sanierung der Gemeindehalle und des Kindergartens Zöbingen ein Bild vor Ort machen kann. Beim Rückbau waren mehrere böse Überraschungen zutage gekommen.

Die Probleme wurden mittlerweile behoben. Architekt Falk Deucker

weiter
  • 2211 Leser
Kurz und bündig

2. Kapfenburger Ausblicke

Westhausen. Leni Breymaier, SPD-Landesvorsitzende und Bundestagskandidatin im Wahlkreis, kommt am Donnerstag, 27. April zu den „2. Kapfenburger Ausblicken“ der SPD. Ab 14.30 Uhr besteht im Bürgersaal Westhausen die Möglichkeit zu Gesprächen. Um 19.30 Uhr will Breymaier ihre Rede halten.

weiter
  • 1071 Leser
Kurz und bündig

Arthrose in Händen und Füßen

Nördlingen. Dr. med. Susann Borgwardt, Fachärztin für Hand- und Fußchirurgie in Donauwörth, referiert am Mittwoch, 26. April, um 19 Uhr über „Arthrose/Arthritis von Händen und Füßen“ im BRK-Zentrum Nördlingen, Bleichgraben 2. Der Eintritt zur Veranstaltung der Rheuma-Liga ist frei.

weiter
  • 1606 Leser

Auf dem Biberlehrpfad

Führung Am 1. Mai gibt’s eine 90-minütige Führung auf dem Bibererlebnispfad in Benzenzimmern mit Martina Hahn. Treffpunkt: 14 Uhr am Weiher in Benzenzimmern, Ortsausgang Richtung Dirgenheim. Kosten: zwei Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei. Auf dem Dorfplatz ist zugleich Maifest. Foto: privat

weiter
  • 766 Leser

Bands und DJ zur Messe

Kapfenburgmesse Party mit „Wild One“, „I am korny“ und DJ Diabolo.

Lauchheim. Der Tennisclub Lauchheim präsentiert am Freitag, 5. Mai, auf dem Sportgelände neben der Alamannenhalle die Auftaktparty zur Kapfenburgmesse. Dabei treten die beiden Live-Bands „Wild One“ und „I am Korny“ aus. Zudem sorgt DJ Diabolo für Musik. Karten zu sieben Euro gibt’s bei Limited Sports/VFR-Fan-Shop in Aalen

weiter
  • 964 Leser
Kurz und bündig

Bike- und Hike-Konzept

Lauchheim. Im Gemeinderat am Mittwoch, 26. April, um 18 Uhr im Rathaus Lauchheim wird das Bike- und Hike-Konzept vorgestellt. Weitere Themen: E-Ladestation, Neubau Mehrzweckhalle, neues Winterdienstfahrzeug, Abschlussbericht der Gemeindeprüfungsanstalt 2010 bis 2015.

weiter
  • 745 Leser

Der liederliche Mensch ist abgereist

Auswanderer Fachsenfeld verzeichnete im 19. Jahrhundert die meisten Auswanderer im Raum Aalen.

Aalen-Fachsenfeld. Neben den Versuchen, die Jenischen im ehemaligen Pfannenstiel bodenständig zu machen, versuchten in mehreren Wellen viele Menschen aus der Gemeinde auszuwandern.

In Fachsenfeld war dies im 19. Jahrhundert ein über einige Jahrzehnte hinweg vorherrschendes Thema, heißt es in dem Buch. Beginnend mit den Hungerjahren 1816/1817, nach

weiter
  • 1014 Leser
Kurz und bündig

DRK sammelt Blutspenden

Lauchheim. Das DRK bittet am Mittwoch, 26. April, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Alamannenhalle in Lauchheim um Blutspenden. Spender sollten eine gute Stunde Zeit einplanen. Bitte Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 494 Leser

In Lauchheim wird gefeiert

Maibaumfest Concordia Lauchheim bittet am 30. April auf den Marktplatz.

Lauchheim. Die Concordia Lauchheim bittet am Sonntag, 30. April, zum Maibaumfest auf den Marktplatz. Ab 14 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. Dabei treten die „Cantinis“ vom Kinderchor auf. Bei Essen, Getränken und Unterhaltung feiert der Chor anschließend mit den Besuchern im Maienzelt weiter.

weiter
  • 1351 Leser

Jenisches Wörterbuch

Ein Auszug aus dem jenischen Wörterbuch. Die Beispiele zeigen, dass die Sprache teilweise von derbem Humor geprägt ist. Viele Begriffe decken sich mit dem Schwäbischen.

Apfel – Bommerling Arbeit – Schenagel auskundschaften – baldowern Bauernmagd – Schickse beichten – nostern betrügen – leimen, verkohlen, Dorf –

weiter
  • 658 Leser

Kirchheim sucht neue Zuschusstöpfe

Gemeinderat Gremium will Geld aus dem „Programm zur städtebaulichen Erneuerung“.

Kirchheim. Mit einer Gedenkminute für den nach langer Krankheit verstorbenen, ehemaligen Gemeinderat Karl Slavik begann die Sitzung des Kirchheimer Gemeinderats. Danach wurde das Thema Landesfördermittel diskutiert. Bislang hat Kirchheim Fördermittel aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) erhalten. Hier wurden einzelne Projekte gefördert.

weiter
  • 977 Leser
Kurz und bündig

Maibaum-Hock in Flochberg

Bopfingen-Flochberg. Am Sonntag, 30. April steigt die Hocketse mit Lagerfeueratmosphäre beim Maibaum an der Wallfahrtskirche. Das Eröffnungsschießen der SSV Flochberger Burgböller ist um 17 Uhr. Für Bewirtung sorgt der Sportschützenverein. Jedermann ist willkommen.

weiter
  • 1186 Leser
Kurz und bündig

Scheunenfest beim DRK

Lauchheim-Röttingen. Mit einem Stimmungsabend der Röttinger Blasmusik beginnt am Samstag, 29. April, um 19.30 Uhr das Scheunenfest des DRK-Röttingen. Am Sonntag gibt es ab 10 Uhr Frühschoppen, danach Mittagessen und Kaffee. Ab 19.30 Uhr spielt die Trachtenkapelle Pfahlheim. Der Maifeiertag startet um 4 Uhr mit einem Weißwurstfrühstück, später gibt

weiter
  • 941 Leser

Stiftskapelle ist geöffnet

Kloster Kirchheim Kapelle ist renoviert – nun gibt es wieder Führungen.

Kirchheim. In einer gemeinsamen ehrenamtlichen Aktion von Mitgliedern des Freundeskreis Kloster Kirchheim und des Kirchengemeinderates St. Maria ist die Stiftskapelle hergerichtet worden. Die Entdeckung erheblicher Wasserschäden im Herbst 2014 im Gewölbe der frühgotischen Klosterkirche, der langwierige Trocknungsprozess und die Renovierung hatten diesen

weiter
  • 1015 Leser

TV Oberdorf ehrt Tennisspieler

Vereinsehrungen Bei der Versammlung der Tennisabteilung des TV Oberdorf wurden Hedwig Mayer und Thomas Graf für 25 Jahre und Siegfried Walter für 35 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Das Bild zeigt von links: Vorstand Siegfried Mährle, Thomas Graf und Siegfried Walter. Foto: privat

weiter
  • 718 Leser
Kurz und bündig

Veeh-Harfen-Benefizkonzert

Lauchheim. Das Veeh-Harfen-Ensemble „Viel-Saitig“ gibt am Donnerstag, 27. April, um 19.30 Uhr ein Konzert „Viva la Musica“ im Bürgersaal. Die Leitung hat Jonathan Pfaff. Der Erlös ist für das Projekt von Dr. Pius Adiele „Ahuike Umunta“.

weiter
  • 466 Leser
Kurz und bündig

Äbtissin hält Vortrag

Kirchheim. Äbtissin M. Gertrud Pesch des Zisterzienserinnenklosters Oberschönenfeld hält am Donnerstag, 27. April, um 19 Uhr im alten Pfarrhaus in Kirchheim einen Vortrag „Vertrau auf den Herrn, Er wird es fügen“. Der katholische Kirchenchor Cantemus singt. Der Eintritt zur Veranstaltung des Freundeskreises Kloster Kirchheim ist frei, Spenden sind

weiter
  • 1171 Leser

2016 war klar: Das muss ein Buch werden

Interview Drei Fragen an Eberhardt Looser, den Herausgeber von „Die Ansiedlung der Jenischen im ehem. Pfannenstiel“.

Aalen-Fachsenfeld. 144 Seiten geballtes heimatgeschichtliches Wissen über Himmlingsweiler und Fachsenfeld fallen ja nicht einfach vom Himmel. Über die Entstehung des Buches haben wir mit Eberhardt Looser gesprochen.

Herr Looser, wer hatte die Idee zu diesem Thema der Heimatforschung?

Eberhardt Looser: Die Idee ist von mir ausgegangen. Ich bin in Fachsenfeld

weiter
  • 618 Leser

Arbeiterweg – Buchübergabe – Armensuppe

Aalen-Fachsenfeld. Die Buchpräsentation zur Geschichte der Jenischen in Fachsenfeld umfasst insgesamt sieben verschiedenste Punkte, verteilt über einen ganzen Tag am Sonntag, 30. April. Sie beginnt um

9 Uhr: Busfahrt nach Attenhofen zum sogenannten Woellwarthstein, der unterhalb des Attenhofener Stollens an den Erzfund im Braunenberg erinnert.

9.30

weiter
  • 696 Leser

Die Jenischen im Pfannenstiel

Heimatgeschichte Wie aus einem gerodeten Wald Himmlingsweiler bei Fachsenfeld wurde. Ein Buch präsentiert die Arbeit ehrenamtlicher Heimatforscher.

Aalen-Fachsenfeld

Die älteren Schwaben kennen den „Scherenschleifer“ noch als Schimpfwort.

Scheren- und Messerschleifer, Kesselflicker und Korbflechter: Wer diese Berufe ausübte, oft im fahrenden Handwerk, war im Normalfall ein armer Hund ohne auch nur einen Hektar Grundbesitz. Und Menschen, die nichts besaßen als ihre Arbeitskraft, die

weiter
Namen und Nachrichten

Wer alles mit geforscht hat

Das Buch über die Ansiedlung der Jenischen im ehemaligen Pfannenstil beschäftigt sich vor allem mit der Geschichte in der Zeit von Anfang des 18. Jahrhunderts bis zur Naziherrschaft beschäftigt. Die Fakten zusammengetragen haben mehr als 40 Fachsenfelder Bürger. Mitglieder der Forschungsgruppe zur Heimatgeschichte über zwei Jahre hinweg: Heinz Kurz,

weiter
  • 731 Leser

Zahl des Tages

25

Jahre ist es her, da gründete sich Band Life ‘N Nature. Zum Geburtstag hat das Trio ihre neue CD „16 seeds“ herausgebracht. Die Release-Party steigt am Samstag, 29. April, im Aalener Frapé. Mit dabei ist auch die Band Imprudence, die dann ebenfalls ihr neues Album vorstellt.

weiter
  • 1028 Leser

Lesung Petra Durst-Benning in Oberkochen

Die Bestseller-Autorin Petra Durst-Benning kommt am Donnerstag, 27. April, 20 Uhr, in die Stadtbibliothek Oberkochen und liest aus ihrem Roman „Die Blütensammlerin“. Auf ihrer Genuss-Lesereise widmet sich auch dem Thema Partnersuche. I Christine nach der Trennung von ihrem Mann vor ihrer bislang größten Herausforderung. Die Autorin will

weiter
  • 1026 Leser

Einblicke in die Kunstform Porträt

Themenabend Kunstgeschichtliche Betrachtungen im Gmünder Museum im Prediger.

Das Porträt, das heißt die Darstellung einer Person, gehört zu den ältesten Motiven in der Geschichte der Malerei. Im Wandel der Zeit war es mit unterschiedlichen Aufgaben und Funktionen belegt. Facetten des Porträts beleuchtet Museumsleiterin Dr. Monika Boosen am Donnerstag, 27. April, 18 Uhr, im Themenabend im Museum im Prediger. Ausgangspunkt sind

weiter
  • 627 Leser

Erstes Freilichtstück der Saison

„Der gestiefelte Kater“ von Jürg Schlachter, frei nach den Brüdern Grimm, feiert am Sonntag, 7. Mai, um 15.30 Uhr auf der überdachten Freilichtbühne am Wehrgang Dinkelsbühl Premiere. Erzählt wird die Geschichte des Müllersohnes Hans, dem als Erbe nur ein Kater bleibt. Aber dieser Kater hat es in sich. Er ist spanischer Herkunft und entsprechend

weiter
  • 516 Leser

Flinkfingro spielen Urban Jazz und Fusion

Konzert Neben verrückten Eigenkompositionen und Neuinterpretationen von Gypsy Jazz Standards gehören bei ihrem Konzert am Freitag, 5. Mai, 20.30 Uhr, im Jazzkeller Dinkelsbühl auch Variationen über bekannte Nintendoklassiker zu ihrem Programm. Eintritt frei. Foto: privat

weiter
  • 1225 Leser

Jazz für die Welt

Konzert Die Big BAAnd spielt zum Internationalen Tag des Jazz.

Am Sonntag, 30. April, 15.30 Uhr, spielt – bei guter Witterung – die Big BAAnd vor dem Café Podium in Aalen. Anlass ist der UNESCO-Welttag des Jazz.

2011 wurde Jazz als Weltkulturerbe definiert. Ziel ist es Jazz der Bevölkerung nahe zu bringen, Freude an der Musik zu haben und Teilhabe zu ermöglichen. Die Big BAAnd bringt den Welttag nun

weiter
  • 844 Leser
Schaufenster

Kinderstück

Das Theater der Stadt Aalen spielt am Sonntag, 30. April, um 15 Uhr „Himmel und Hände“ (für Menschen ab 4 Jahren) im Alten Rathaus. Für das Stück hat das Theater im Mai 2016 den Mülheimer Kinderstückepreis erhalten. Karten gibt es unter Tel.: (07361) 522 600 oder an kasse@theateraalen.de per Mail.

weiter
  • 1092 Leser

RAL-Gütezeichen an ISO-Chemie verliehen

Der Fugendichtbandklassiker ISO-BLOCO 600 von ISO-Chemie wurde in die Riege der RAL-gütegesicherten Abdichtungsprodukte aufgenommen und mit dem RAL-Gütezeichen „Fugendichtungskomponenten und -Systeme“ ausgezeichnet. Bernfried Stache, Geschäftsführer der RAL-Gütegemeinschaft Fugendichtungskomponenten und -Systeme erläuterte bei der Verleihung,

weiter
  • 2075 Leser

Fugenexperten halten Gebäude dicht

Pressetage Die Aalener ISO-Chemie ist Marktführer bei Gebäudeabdichtungen und feiert 40-jähriges Bestehen. Der Mittelständler gewährt Einblicke in die Produktion und wird von RAL ausgezeichnet.

Aalen

Der Spezialist für Gebäudeabdichtungen, die ISO-Chemie GmbH, hat Einblicke in ihre Produktionsprozesse gewährt. Bei Pressetagen anlässlich des 40-jährigen Bestehens standen Vorgehensweisen in den Laboren und an den Fertigungslinien im Blick. Abdichtlösungen und Prüfungen der Funktionstüchtigkeit der Produkte wurden hautnah an Einbauanwendungen

weiter
  • 2976 Leser

Kümmerer der IHK hat sich bewährt

Integration Die IHK sucht Arbeitsverhältnisse für junge Flüchtlinge. Im Herbst wird ein junger Syrer Azubi bei der IHK.

Heidenheim. Nach dem ersten Jahr des Förderprogrammes „Integration durch Ausbildung – Perspektiven für Flüchtlinge“ kann die IHK Ostwürttemberg ein positives Resümee ziehen: Knapp 30 geflüchtete Jugendliche konnten durch den sogenannten Kümmerer auf dem Weg in eine Ausbildung oder in ein Praktikum begleitet werden. Auch in der eigenen

weiter
  • 1161 Leser

Ortschaftsräte gegen Schleichweg beim Kellerhaus

Verkehr Verlängerung der Verkehrsinsel in der Einfahrt nach Oberalfingen als weitere Hürde für Autofahrer.

Aalen-Hofen. Den Autofahrern beim „Kellerhaus“ ist offensichtlich kein Hindernis zu viel: Wenn sie auf der Nördlinger Straße im Stau stehen, suchen sich einige von ihnen immer noch – verbotenerweise – den schnellen Weg über den geteerten landwirtschaftlichen Weg, der parallel zur Nördlinger Straße Richtung Westhausen führt.

weiter
  • 895 Leser

Wolle-Rödel schließt, Strickbar boomt

Innenstadt Weitere Geschäfte verlassen Aalen. Die AWG-Filiale hat geschlossen, Wolle Rödel folgt Ende September. Es gibt auch positive Beispiele.

Aalen

Die Geschäftsaufgaben in der Aalener City setzen sich fort. Dennoch: Es gibt auch positive Beispiele, die zeigen, dass selbst eine totgesagte Branche in einer C- oder D-Lage blühen kann. Wenn sie mit Idealismus und Herzblut betrieben wird und sich Service und Angebot an den veränderten Kundenwünschen orientieren.

Zuerst die negative Nachricht:

weiter

Aus dem Ortschaftsrat

Hofen. Ortsvorsteher Patriz Ilg hatte bei der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrats Hofen folgende Neuigkeiten für die Ortschaftsräte: Die Kappelbergschule wird nach zäher Diskussion nun doch ein barrierefreies WC erhalten. Der Friedhof soll weitere zehn Parkplätze erhalten. Zudem werden die zehn bestehenden verlegt. Alle Parkplätze werden geschlottert.

weiter
  • 675 Leser

Hofen blickt nach Stuttgart

Verkehr Patriz Ilg verärgert über „kleine Lösung“ beim Knotenpunkt Kellerhaus. Der Mühlweg soll Ende Mai fertig sein.

Aalen-Hofen. „Mich ärgert, dass sich der Landkreis für eine kleine Lösung entschieden hat“, meinte Patriz Ilg im Hinblick auf den geplanten Nordostring Stuttgart und die dadurch befürchtete Verkehrszunahme auf der B29. Der Knotenpunkt Kellerhaus ist seiner Meinung nach nicht langfristig genug geplant. „Diese Planung wird uns irgendwann

weiter
  • 900 Leser

Hofen rüstet sich künftig gegen Hochwasser

Ortschaftsrat Die Wiesenbachverdolung wird im Sommer erweitert. Die Kosten sind mit 185 000 Euro veranschlagt.

Aalen-Hofen

Das Unwetter mit Hagel, Starkregen und Hochwasser am 29. Mai vergangenen Jahres hat gezeigt: Die Wiesenbachverdolung im Wiesenweg in Hofen ist solch heftigen Wassermassen nicht gewachsen. „Wir hatten in diesem Bereich hohe Schäden im sechsstelligen Bereich; betroffen vor allem waren eine Tiefgarage und das Werkstattgebäude eines Wohnhauses“,

weiter
  • 868 Leser

Nachholbedarf bei Wohnungen

Gemeinderat Studenten der Aalener Hochschule präsentieren das Projekt „Neresheim – ein attraktiver Standort für junge Familien“.

Neresheim

Die Stärken und Schwächen von Neresheim haben drei Studenten der Aalener Hochschule für Technik und Wirtschaft den Gemeinderäten und der Stadtverwaltung aufgezeigt. Sie präsentierten dies anhand ihres Projekts „Neresheim – ein attraktiver Wohnort für junge Familien“.

Eingangs erinnerte Bürgermeister Gerd Dannenmann an die

weiter
  • 1626 Leser

Gmünder bei „Die Quiz-Helden“

Fernsehen Patriz und Heike Nimführ aus Schwäbisch Gmünd spielen in der SWR-Ratesendung gegen prominente Experten. Die Ausstrahlung ist am kommenden Sonntag, 30. April, ab 17.15 im SWR-Fernsehen.

Schwäbisch Gmünd

In der Sendung „Die Quiz-Helden“ mit Moderator Jens Hübschen treten Patriz und Heike Nimführ aus Schwäbisch Gmünd gegen ein weiteres Kandidatenpaar und ein dreiköpfiges Expertenteam an. Dabei wird das Wissen der Kandidaten über den Südwesten getestet. Wenn das Gewinnerpaar im Finale auch die prominenten Experten in ihren

weiter
  • 1773 Leser

Einbrecher im Handyladen

Täter verschaffen sich Zugang mit dickem Betonbrocken - Polizei sucht Zeugen
In der Nacht zum Dienstag wurde in einen Handyladen in der Wilhelm-Merz-Straße eingebrochen. Zugang verschafften sich die Diebe mit einem schweren Stein. weiter
  • 5
  • 4824 Leser

Ein besonderes Highlight präsentiert die Hagmühle bei Alfdorf zum Maifeiertag, 1. Mai. Im schönen Ambiente des Biergartens und bei bester Verpflegung durch Hansi Schwarz und sein Team wird ab etwa 13 Uhr die Band „Grooveteeth“ auftreten. Foto: Veranstalter

weiter
  • 594 Leser
Freizeit verlost drei Familienpakete für das Kindermusical „Kalif Storch“

1001 Nacht

„Tabaluga“, „Die Zeitmaschine“ und „Ratzeputz“ brachten den Sängerinnen und Sängern der Kinder- und Jugendchöre des Liederkranz Eintracht Hüttlingen große Erfolge. Am Sonntag, 7. Mai, wollen sie mit „Kalif Storch – ein Märchen wie aus 1001 Nacht“ wieder das Publikum begeistern. „Freizeit“

weiter
  • 572 Leser

Musical

„Lauras Stern“ von Klaus Baumgart ist eine wunderbar poetische Geschichte, wie geschaffen dafür, in die Bildsprache der Bühne umgesetzt werden. Als Musical für die ganze Familie ist „Lauras Stern“ in Aalen in der Stadthalle zu erleben.

Das Musical ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Gemeinsam mit ihrem Freund Teddy erlebt

weiter
  • 551 Leser

Das „marotte Figurentheater“ führt am Donnerstag, 27. April, um 14.30 Uhr in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd das Stück „Das kleine Gespenst“ nach dem Kinderbuch von Otfried Preußler auf. Ein lustiger, gespenstischer Spaß für alle ab vier Jahren. Karten im Vorverkauf gibt es am i-Punkt in Gmünd, Tel. (07171) 6034250. Foto:

weiter
  • 541 Leser

Am Sonntag, 30. April, findet von 11 bis 18 Uhr das traditionelle Bärlauchfest im Kloster Lorch statt. Es gibt einen Kräuter- und Blümlesmarkt mit Pflanzen, Bärlauchspezialitäten, Gewürzen, verschiedenen Teesorten, kulinarischen Spezialitäten, Kunsthandwerk und vielem mehr. Aktionen für jedes Alter werden geboten: Falknerei, Vorträge rund um das Thema

weiter
  • 630 Leser

Aroma-Wasser

Auch wenn die Fastenzeit vorbei ist, sollte man seinem Körper doch ab und zu mal etwas Gutes tun. Mit dem schönen Set von TOPP, bestehend aus zwei Glasflaschen, die sogar spülmaschinenfest sind, zwei passenden Strohalmen und einem kleinen Buch, enthält es fast alles, was man so zum Entgiften benötigt. Die Rezepte sind super bebildert und leicht erklärt.

weiter
  • 727 Leser

Best of Rock!

Siggi Schwarz zu Gast in Heidenheim

„Schwarz Live!“ heißt das Projekt des Heidenheimer Gitarristen Siggi Schwarz (59), bei dem er zusammen mit seiner Band und Special Guests die großen Rock Hits der 70er- und 80er-Jahre covert.

Gleich drei Rockröhren, die wohlbekannt sind, werden sich bei diesem großen Spektakel im Lokschuppen die Bühne teilen: Tom Croél, Andy Mück und

weiter
  • 551 Leser

Last Minute Vegetarisch

Das Rezeptbuch „Last Minute Vegetarisch – Richtig lecker kochen in nur 10 bis 20 Minuten“ hält, was es im Titel verspricht.

Die Rezepte sind schnell und einfach nachzukochen – und alles andere als gewöhnlich: Über 90 leckere vegetarische Kochvorschläge erwarten den Leser. Darunter finden sich schnelle Pestos, knackige, bunte

weiter
  • 504 Leser

Maibaumfest in Lauchheim

Die Concordia Lauchheim lädt zu ihrem Maibaumfest auf dem Marktplatz ein. Die Gäste werden unter dem Maibaum der Maibaumfreunde Lauchheim bei einer Kaffeetafel mit Kuchen verwöhnt.

Dabei werden die „Cantinis“ vom Kinderchor mit einem Auftritt unterhalten. Bei gutem Essen, Getränken und guter Unterhaltung kann im Maienzelt kräftig gefeiert

weiter
  • 681 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Bruno Jonas in Gmünd

Mal angenommen...

Bruno Jonas gastiert mit seinem neuen Programm „Nur mal angenommen“ am Freitag, 13. Oktober, um 20 Uhr im Prediger in Schwäbisch Gmünd. „Freizeit“ verlost für diese Veranstaltung schon jetzt Karten.

Nur mal angenommen... denn das Leben ist eine Annahme. Viele glauben, dass sie annehmen müssen, was ihnen geboten wird. Aber

weiter
  • 508 Leser

Sportlich elektronisch

Die offizielle Afterparty am Samstagabend nach den Wettbewerben beim „BiketheRock“ Mountainbike-Festival in Heubach steht erneut unter dem Motto: „Sportlich elektronisch“. So wird nach sportlichen Höchstleistungen am Samstag, 29. April, im Anschluss an das Finale des Downhillrennens gegen 20 Uhr mit dem Schweizer DJ Nicolas Haelg

weiter
  • 551 Leser

Tanz in den Mai

Im „Landgasthof Hirsch“ in Neunheim findet der traditionelle „Tanz in den Mai“ statt.

Die Tanzband „Kir Royal“ begleitet die Gäste mit Tanzmusik in den Monat Mai hinein. Wer gerne lecker essen möchte, darf sich auf eine leichte Frühlingsküche und feine Speisen zum Monat Mai freuen. Der Eintritt kostet 8 Euro, Tischreservierungen

weiter
  • 508 Leser

Info

Das „Fuchs & Hase“-Festival findet am Samstag, 13. Mai, um 20 Uhr auf dem Flugplatz Bopfingen-Sandberg statt.

Parkmöglichkeiten sind vor Ort ausgewiesen, das Gelände ist auch zu Fuß erreichbar.

Tickets für das erste „Fuchs & Hase“-Festival sind für 10 Euro im Vorverkauf an folgenden Vorverkaufsstellen in Bopfingen erhältlich:

weiter
  • 447 Leser

Ein besonderes Highlight präsentiert die Hagmühle bei Alfdorf zum Maifeiertag, 1. Mai. Im schönen Ambiente des Biergartens und bei bester Verpflegung durch Hansi Schwarz und sein Team wird ab etwa 13 Uhr die Band „Grooveteeth“ auftreten. Foto: Veranstalter

weiter
  • 753 Leser

FEMINT – Deine Zukunft – Deine Chance

Am Dienstag, 2. Mai, stellt um 19 Uhr Prof. Dr. Carsten Wippermann im Torhaus in Aalen die Studie „Was junge Frauen wollen“ vor.

„Was junge Frauen wollen?“ – Dieser Frage ging Prof. Dr. Carsten Wippermann, Professor für Soziologie an der Katholischen Stiftungsfach-hochschule München, Benediktbeuren und Gründer und Leiter

weiter
  • 437 Leser

Jazz für die Welt

Am Sonntag, 30. April, spielt um 15.30 Uhr die „Big BAAnd“ vor dem Café Podium anlässlich des UNESCO-Welttages des Jazz.

2011 wurde Jazz als Weltkulturerbe definiert. Seitdem finden jährlich weltweit Veranstaltungen statt. Ziel ist es, Jazz der Bevölkerung nahe zu bringen, Freude an der Musik zu haben und Teilhabe zu ermöglichen. Die

weiter
  • 489 Leser

Mai-Hock am Wasserturm

Die Tischtennisabteilung des TSV Wäschenbeuren eröffnet am Montag, 1. Mai, die Fest- und Grillsaison mit ihrem weithin bekannten Hock mit tollem Ausblick auf die drei Kaiserberge.

Steaks und Würste vom Grill, Bier vom Fass, alkoholfreie Getränke, sowie Kaffee und hausgemachte Kuchen und Torten werden den Gästen geboten. Es stehen bei Regenwetter genügend

weiter
  • 1323 Leser

Maibaumfest in Lauchheim

Die Concordia Lauchheim lädt zu ihrem Maibaumfest auf dem Marktplatz ein. Die Gäste werden unter dem Maibaum der Maibaumfreunde Lauchheim bei einer Kaffeetafel mit Kuchen verwöhnt.

Dabei werden die „Cantinis“ vom Kinderchor mit einem Auftritt unterhalten. Bei gutem Essen, Getränken und guter Unterhaltung kann im Maienzelt kräftig gefeiert

weiter
  • 897 Leser

Tanzmusik mit „Casa Blanca“

Der Tanzclub Wasseralfingen lädt am Sonntag, 30. April, zum „Tanz in den Mai“ in der TSV-Halle im Spiesel ein. Beginn ist um 20 Uhr, Saalöffnung bereits um 19.30 Uhr.

Geboten werden klassische Tanzmusik der Band „Casa Blanca“ und ein buntes Unterhaltungsprogramm. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei der Tanzschule Rühl

weiter
  • 954 Leser

Am Sonntag, 30. April, findet von 11 bis 18 Uhr das traditionelle Bärlauchfest im Kloster Lorch statt. Es gibt einen Kräuter- und Blümlesmarkt mit Pflanzen, Bärlauchspezialitäten, Gewürzen, verschiedenen Teesorten, kulinarischen Spezialitäten, Kunsthandwerk und vielem mehr. Aktionen für jedes Alter werden geboten: Falknerei, Vorträge rund um das Thema

weiter
  • 650 Leser
Freizeit verlost drei Familienpakete für das Kindermusical „Kalif Storch“

1001 Nacht

„Tabaluga“, „Die Zeitmaschine“ und „Ratzeputz“ brachten den Sängerinnen und Sängern der Kinder- und Jugendchöre des Liederkranz Eintracht Hüttlingen große Erfolge. Am Sonntag, 7. Mai, wollen sie mit „Kalif Storch – ein Märchen wie aus 1001 Nacht“ wieder das Publikum begeistern. „Freizeit“

weiter
  • 684 Leser

12 Tenöre

„The 12 Tenors“ feiern ihr zehnjähriges Jubiläum und tun dies mit einer Show, die alle mitreißen wird. Denn wenn „The 12 Tenors“ gemeinsam singen, erwartet die Zuhörer etwas ganz Besonderes. Auch in Aalen werden sie mit ihrer Leidenschaft für Musik und großen Stimmen begeistern.

25. Dezember, 20 Uhr

Stadthalle, Aalen

weiter
  • 826 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Kindermusical“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen

weiter
  • 620 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Bruno Jonas“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 618 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Bruno Jonas in Gmünd

Mal angenommen...

Bruno Jonas gastiert mit seinem neuen Programm „Nur mal angenommen“ am Freitag, 13. Oktober, um 20 Uhr im Prediger in Schwäbisch Gmünd. „Freizeit“ verlost für diese Veranstaltung schon jetzt Karten.

Nur mal angenommen... denn das Leben ist eine Annahme. Viele glauben, dass sie annehmen müssen, was ihnen geboten wird. Aber

weiter

Musical

„Lauras Stern“ von Klaus Baumgart ist eine wunderbar poetische Geschichte, wie geschaffen dafür, in die Bildsprache der Bühne umgesetzt werden. Als Musical für die ganze Familie ist „Lauras Stern“ in Aalen in der Stadthalle zu erleben.

Das Musical ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Gemeinsam mit ihrem Freund Teddy erlebt

weiter

Neue Maßstäbe

„Vier Gitarren und ein eigener Sound“

Das aus Bad Tölz stammende „Machado Quartett“ setzt mit bislang ungehörten Klangeffekten neue Maßstäbe im Bereich der klassischen Gitarrenmusik. „Vier Gitarren und ein eigener Sound“ nennen sie ihr neues Programm.

Die vier Virtuosen kultivieren nicht nur einen eigenen Stil, sondern kreieren auf ihrer neuen CD ein ureigenes Genre:

weiter
  • 977 Leser

Schlagernacht

Das Beben wird weit über Aalen zu spüren sein, denn am Sonntag, 30. April, kommt Kevin, ein bekanntes Andreas Gabalier-Double, in den Apfelbaum. Da stellt sich beim Ausflippen nur noch die Frage, bist du Hula Palu oder bin ich Hula Palu? Gäste dürfen sich von der Stimmung des Volks-Rock‘n‘Rollers mitreißen lassen, bis der ganze Baum bebt!

weiter
  • 1043 Leser

Schonungslose Abrechnung

In seinem sechsten Soloprogramm präsentiert Helmut Schleich top-exklusiv und absolut „Ehrlich“ seine pointiert-satirischen Einblicke in eine Politik, die den Vertrauensmissbrauch zur Staatsräson erhoben hat. Er fühlt den mächtigen Vertrauensvampiren zwischen Bayern, Berlin und Brüssel schonungslos auf die Zähne. Dass dabei der ein oder andere

weiter
  • 746 Leser

Tanz in den Mai

Am Sonntag, 30. April, findet im „Landgasthof Hirsch“ in Neunheim der traditionelle „Tanz in den Mai“ statt. Wer Lust hat, in gemütlichem Rahmen das Tanzbein zu schwingen und lecker zu essen, der sollte sich jetzt schon den Termin vormerken.

Die Tanzband „Kir Royal“ sorgt für tolle Tanzmusik von ABBA bis ZZ-Top,

weiter
  • 765 Leser

Theater für Kinder

„Himmel und Hände“ im Programm

Das Theater der Stadt Aalen spielt am Sonntag, 30. April, um 15 Uhr „Himmel und Hände“ für Menschen ab vier Jahren im Alten Rathaus.

In der phantasievollen Geschichte dreht sich alles um die Freundschaft zwischen A und O, die trotz ihrer unterschiedlichen Persönlichkeiten immer fest zusammen halten. Im Kindergarten entdecken sie beim Spielen

weiter
  • 999 Leser

Trendy Comedy

Der Handels- und Gewerbeverein „Härtsfeld aktiv“ Neresheim präsentiert, im Rahmen des Härtsfelder Frühlings, Christoph Sonntag (54). Der schwäbische Kabarett-Comedian gastiert am Sonntag, 30. April, mit seinem Programm „Bloss kein Trend verpennt“ in der Härtsfeld-Sport-Arena in Neresheim.

Karten sind unter Tel. (07326) 269 oder

weiter
  • 1213 Leser

16 Sprösslinge packt die Aalener Band „Life ‘N Nature“ auf ihre Best-Of-Platte und vier Songs davon sind neu. So entsteht ein Mix aus progressiven, schwerer greifbaren Stücken, punkigen Songs, die rotziger daher kommen und Stücken, die in die Alternative Rock Richtung zeigen und auch im Radio laufen könnten. Am Samstag, 29. April,

weiter
  • 626 Leser

Das „marotte Figurentheater“ führt am Donnerstag, 27. April, um 14.30 Uhr in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd das Stück „Das kleine Gespenst“ nach dem Kinderbuch von Otfried Preußler auf. Ein lustiger, gespenstischer Spaß für alle ab vier Jahren. Karten im Vorverkauf gibt es am i-Punkt in Gmünd, Tel. (07171) 6034250. Foto:

weiter
  • 558 Leser

Best of Rock!

„Schwarz Live!“ heißt das Projekt des Heidenheimer Gitarristen Siggi Schwarz (59), bei dem er zusammen mit seiner Band und Special Guests die großen Rock Hits der 70er- und 80er-Jahre covert.

Gleich drei Rockröhren, die wohlbekannt sind, werden sich bei diesem großen Spektakel im Lokschuppen die Bühne teilen: Tom Croél, Andy Mück und

weiter
  • 736 Leser

Grenzen sprengen

„Candelilla“ sind bekannt für ihre Bereitschaft, über die deutschen Indiepop-Verhältnisse zu leben. Die hiesigen Verhältnisse zu dehnen, zu überleben. Weiter zu gehen, als der Pop es erlaubt.

Spätestens seit dem Debütalbum muss man sich die Bandmitglieder wassertretend in einem See einer aufgegebenen Schottergrube vorstellen. Vier schwimmende

weiter
  • 1133 Leser

Literatur-Treff

John Fante: „1933 war ein schlimmes Jahr“

Der Literatur-Treff der Stadtbibliothek Aalen beschäftigt sich am Dienstag, 2. Mai, um 17 Uhr mit einem modernen Klassiker der amerikanischen Literatur.

Seit dem Winter 2016 überschlägt sich das deutsche Feuilleton mit Lob für einen kleinen Roman aus Amerika, der letztes Jahr – 30 Jahre nach seiner wenig beachteten deutschen Erstausgabe –

weiter
  • 697 Leser

Sportlich elektronisch

Die offizielle Afterparty nach den Wettbewerben beim „BiketheRock“ Mountainbike-Festival in Heubach steht erneut unter dem Motto: „Sportlich elektronisch“. So wird nach sportlichen Höchstleistungen im Anschluss an das Finale des Downhillrennens gegen 20 Uhr mit dem Schweizer DJ Nicolas Haelg ausgelassen gefeiert.

Die Veranstaltung

weiter
  • 769 Leser

Traditionelles Maifest

Drei Tage lang in Bronnen feiern

Die Sangesliebe Bronnen und Umgebung feiert drei Tage lang den 1. Mai. Das „Falkensturz Echo“ und „Die Vagabunden“ sorgen an den Festabenden für Partystimmung. Das größere Festzelt bietet Platz für rund 800 Personen.

Das Maifest startet am Samstag, 29. April, unter dem Motto „Nacht in Tracht“. Ab 19 Uhr werden den

weiter
  • 1901 Leser

Weindorf in Weinstadt

Ein fester Termin für alle Feinschmecker

Das Remstal feiert von Freitag, 28. April, bis Montag, 1. Mai, auf dem Marktplatz in Weinstadt-Beutelsbach das 24. Weinstadt-Weindorf.

Die Weinstädter Weingüter und die Remstalkellerei bieten über 200 Weine der aktuellen Jahrgänge zur Verkostung an. Die Weinstädter Gastronomen servieren Gaumenschmaus der Extraklasse.

Auftakt ist am Freitag, 28. April,

weiter
  • 1393 Leser

„Guardians Of The Galaxy Vol. 2“

Die „Guardians Of The Galaxy“ rund um Peter Quill alias Star-Lord (Chris Pratt, 37) sind im ganzen Universum bekannt und auch Ayesha (Elizabeth Debicki, 26), die Anführerin der Sovereign People, einem Volk von genetisch zur Perfektion veränderten Wesen, bemüht sich um ihre Dienste. Die Guardians sollen für sie und ihre Mitbürger ein interdimensionales

weiter
  • 475 Leser

Aroma-Wasser

Auch wenn die Fastenzeit vorbei ist, sollte man seinem Körper doch ab und zu mal etwas Gutes tun. Mit dem schönen Set von TOPP, bestehend aus zwei Glasflaschen, die sogar spülmaschinenfest sind, zwei passenden Strohalmen und einem kleinen Buch, enthält es fast alles, was man so zum Entgiften benötigt. Die Rezepte sind super bebildert und leicht erklärt. weiter
  • 627 Leser

Boxen

„Bleed for this“

Vinny Pazienza (Miles Teller, 30) weiß, wie er sich aufrappelt: Nachdem er 1988 eine herbe Niederlage einstecken musste und ihm von Promoter Lou Duva (Ted Levine, 59) geraten wurde, aufzuhören, sucht er sich mit Kevin Rooney (Aaron Eckhart, 49) einen neuen, scharfsinnigen Trainer und steigt zwei Gewichtsklassen auf. Rooneys radikale Strategie zeigt

weiter
  • 457 Leser

Einfach schlank und fit

Sophia Thiel ist mit ihrem Coaching derzeit überall in den Medien vertreten. Passend dazu gibt es jetzt ein Rezeptbuch der Expertin.

In den ersten Kapiteln wird der Leser motiviert, gesund zu essen und Sport zu machen – inklusive einer kurzen Einführung in Sophia Thiels Coaching-Programm.

Die Rezepte sind allesamt kohlehydratreduziert, aber

weiter
  • 976 Leser

FEMINT – Deine Zukunft – Deine Chance

Am Dienstag, 2. Mai, stellt um 19 Uhr Prof. Dr. Carsten Wippermann im Torhaus in Aalen die Studie „Was junge Frauen wollen“ vor.

„Was junge Frauen wollen?“ – Dieser Frage ging Prof. Dr. Carsten Wippermann, Professor für Soziologie an der Katholischen Stiftungsfach-hochschule München, Benediktbeuren und Gründer und Leiter

weiter
  • 496 Leser

Info

Das „Fuchs & Hase“-Festival findet am Samstag, 13. Mai, um 20 Uhr auf dem Flugplatz Bopfingen-Sandberg statt.

Parkmöglichkeiten sind vor Ort ausgewiesen, das Gelände ist auch zu Fuß erreichbar.

Tickets für das erste „Fuchs & Hase“-Festival sind für 10 Euro im Vorverkauf an folgenden Vorverkaufsstellen in Bopfingen erhältlich:

weiter
  • 458 Leser

Info

Prof. Dr. Wippermann wird seine Studie am Dienstag, 2. Mai, um 19 Uhr im Paul-Ulmschneider-Saal im Torhaus vortragen und thematisieren.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldungen werden aber per Mail an gleichstellung@hs-aalen.de erbeten.

weiter
  • 678 Leser

Jazz für die Welt

Am Sonntag, 30. April, spielt um 15.30 Uhr die „Big BAAnd“ vor dem Café Podium anlässlich des UNESCO-Welttages des Jazz.

2011 wurde Jazz als Weltkulturerbe definiert. Seitdem finden jährlich weltweit Veranstaltungen statt. Ziel ist es, Jazz der Bevölkerung nahe zu bringen, Freude an der Musik zu haben und Teilhabe zu ermöglichen. Die

weiter
  • 535 Leser

Kulinarische Reihe

„Straßdorf is(s)t bunt!“

Am Donnerstag, 27. April, beginnt um 18.30 Uhr die kulinarische Veranstaltungsreihe mit dem Thema „Vertriebene“ im Gasthof zum Stadtwirt in Straßdorf.

Unter dem Motto „Viele Wege führen nach Straßdorf“ hat die Quartiersarbeit Straßdorf eine kulinarische Veranstaltungsreihe mit historischem und gleichzeitig aktuellem Bezug aufgelegt.

weiter
  • 531 Leser

Last Minute Vegetarisch

Das Rezeptbuch „Last Minute Vegetarisch – Richtig lecker kochen in nur 10 bis 20 Minuten“ hält, was es im Titel verspricht. Die Rezepte sind schnell und einfach nachzukochen – und alles andere als gewöhnlich: Über 90 leckere vegetarische Kochvorschläge erwarten den Leser. Darunter finden sich schnelle Pestos, knackige, bunte weiter
  • 729 Leser

Musik-Kabarett

Kleinkunst-Treff präsentiert „Quattrocelli“

Mit sicht- und hörbarem Spaß am Spiel lässt das Quartett in eigenen Arrangements die cellistische Balance zwischen Sopran- und Bassregister mit beglückender Leichtigkeit entstehen. Das Ergebnis ist der unverwechselbare Sound von „Quattrocelli“.

Dem Celloquartett gelingt das unkonventionelle Konzept zwischen Konzert und Bühnenshow mit charmanter

weiter
  • 936 Leser

Saisonbeginn

Neresheimer Schauköhlerei

Die Saison beginnt am Montag, 1. Mai, bei der Neresheimer Schauköhlerei im Naturschutzgebiet Zwing.

Der Köhler Marcus Waldinger wird über den Feiertag, 1. Mai, die Schauköhlerei im Naturschutzgebiet Zwing bei Neresheim wieder in Betrieb nehmen. Interessierte Besucher, Wanderer und Spaziergänger informiert Marcus Waldinger bei Führungen über das alte

weiter
  • 728 Leser

Sekt, Frack & Rock‘n‘Roll

„Bidla Buh“ auf Schloss Kapfenburg

Beim Konzert der „Bidla Buh“ erwartet die Zuschauer am Donnerstag, 27. April, auf Schloss Kapfenburg Musik-Comedy vom Allerfeinsten.

Wenn das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker zum Fitnesstest wird und Mozarts „Rondo alla Turca“ zum rasselnden Säbeltanz, Johnny Cash exklusiv für Susanne aus Hamburg-Pinneberg singt und

weiter
  • 902 Leser

Sounds zum Durchstarten

„Fuchs & Hase“-Festival am Flugplatz Bopfingen

Erstmals am Samstag, 13. Mai, startet auf dem Flugplatz Bopfingen das „Fuchs & Hase“-Festival für alle, die auf gute Musik, Lasershows und DJ-Sounds stehen. Dort, wo sich sonst Fuchs und Hase gute Nacht sagen, werden alle Nachtschwärmer an diesem Abend eine Menge Spaß haben.

Veranstalter sind die Fliegergruppe Bopfingen, das CRA - Team

weiter
  • 917 Leser
Mittwoch, 26.4.

Wanderung

Die Deutsche Jakobusgesellschaft eröffnet die Pilgerwandersaison mit einer Pilgerwanderung. Die Gruppe wird von Wanderführern der Jakobusgesellschaft begleitet.

Die Tour von Nördlingen nach Neresheim ist in etwa 25 Kilometer lang und ist eine landschaftlich abwechslungsreiche Etappe auf angenehmen Wanderwegen über die Ries-Hochfläche. Treffpunkt ist

weiter
  • 684 Leser

Große „g-fühle“ in der Stadthalle Aalen

Sinfoniekonzert Das Collegium musicum spielt Tschaikowsky und Bruch.

Um „große g-fühle“ geht es im nächsten Konzert des Collegium musicum in der Aalener Stadthalle am Samstag, 6. Mai, 19 Uhr. Auf dem Programm stehen Werke von Peter Tschaikowsky, die Sinfonie Nr. 1 in g-moll, sowie das Violinkonzert Nr. 1 in g-moll von Max Bruch.

Tschaikowskys erstes symphonisches Werk entführt die Zuhörer in sein Heimatland

weiter
  • 5
  • 578 Leser

Mittermeier hält sich die Treue

Comedy Der Bayer zeigt mit seinem neuen Programm „Wild“ in der Stadthalle Aalen, dass er mit der Zeit geht.

Er gilt als einer der Wegbereiter der deutschen Stand-up-Comedy, Michael Mittermeier. „Wild“ heißt sein neues Programm, mit dem er am Montagabend in der nahezu ausverkauften Stadthalle in Aalen gastiert. Schaut man in die Runde, stellt man fest: Nicht nur Mittermeier ist gealtert, das Publikum hat ihm die Treue gehalten. Jahrgang 1966,

weiter

Viel mehr als bunte Blumen

Leute heute Floristin Sandra Schmidt-Glöckner wagte den Sprung in die Selbständigkeit und lebt ihren Beruf nun zwischen Blumen, Bilanzen und Familie.

Westhausen

Mut zum Risiko – das hat Sandra Schmidt-Glöckner bewiesen, als sie vor vier Jahren in Westhausen ihr Blumenatelier eröffnet hat. Ihre Tochter Nina war noch im Krabbelalter, als sich die gelernte Floristin die Frage stellte: „Was mache ich, wenn meine Elternzeit vorüber ist?“ Sie liebt die Herausforderung und machte sich

weiter
  • 1060 Leser

Letzte Pflöcke fürs Fest einschlagen

Bike the Rock Rund 400 ehrenamtliche Helfer sorgen dafür, dass am Wochenende rund um die Stellung alles glatt über die Bühne geht. Derzeit laufen die Feinarbeiten für das Mountainbike-Spektakel.

Heubach

Eigentlich, sagt Julian Jas, laufen die Vorbereitungen fürs „Bike the Rock“ schon seit vergangenen Herbst. Dann nämlich haben die Helfer des Motorradclubs die Mountainbike-Strecken im Wald vom Laub befreit. „Es geht darum, die Strecken ganzjährig befahrbar zu halten“, sagt Julian Jas, der dem „Bike the Rock“

weiter

Prosser 70 Jahre bei der Feuerwehr

Ehrung Aus gesundheitlichen Gründen konnte Rupert Prosser nicht an der Korpsversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Oberkochen teilnehmen. Kommandant Bernd Betzler (re.) und Bürgermeister Peter Traub (li.) besuchten ihn zu Hause, um die Ehrung für 70 Jahre Mitgliedschaft bei den Floriansjüngern auszusprechen sowie Urkunde und einen Geschenkkorb auszuhändigen.

weiter
  • 1113 Leser

Sperrungen beim „Bike the Rock“ am Wochenende rund um den Rosenstein:

Ganz ohne Einschränkungen ist ein Großereignis wie das „Bike the Rock“ nicht zu haben. Ein Überblick:

Der Festplatz bei der Stellung und der Pionierweg werden voll gesperrt.

Eine Umleitung zur Waldschenke und zum Rosensteinparkplatz erfolgt an beiden Veranstaltungstagen über den Wanderparkplatz „Stock“. Die Umleitungsstrecke

weiter
  • 428 Leser
Kurz und bündig

Umsonst-Laden und Flohmarkt

Oberkochen. Die Organisatoren und Betreiber des Umsonst-Ladens der beiden Kirchengemeinden, der Agenda und der Arbeiterwohlfahrt veranstalten am Sonntag, 30. April, von 13 bis 17 Uhr einen Flohmarkt im Ausstellungsraum der Firma Maler-Schönherr in der Katzenbachstraße (bei der Eisdiele). Allerlei Kuriositäten laden zum Bummeln und zum Einkauf. Der

weiter
  • 1401 Leser

Ein echter Austausch: Europa mit allen Sinnen erleben

Comenius-Projektwoche 40 Studierende aus verschiedenen Ländern zu Gast an der Pädagogischen Hochschule.

Schwäbisch Gmünd. Rund 40 Studierende aus Belgien, Großbritannien, Norwegen, Österreich, Kanada, USA, Italien, Israel, Indien, Kasachstan, der Türkei und China waren zu Gast bei der internationalen Comenius-Projektwoche der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, die in ihrem 11. Jahr unter dem Motto „Europa mit allen Sinnen erleben“

weiter
  • 799 Leser

Kinobetrieb gesichert

Aalen. „Die Zukunftspläne für das ‘Kino am Kocher’ stehen. Für einen Umzug in den Kulturbahnhof haben wir zwei Szenarien entwickelt“, betonte Dr. Jan Lugtenburg, Aufsichtsratsvorsitzender der Genossenschaft, während des 38. Aalener Agenda-Parlaments. Natürlich hofften die knapp 600 Genossen des „Kino am Kocher“ darauf,

weiter
  • 640 Leser

Achtjährige muss aussagen

Amtsgericht Angeklagter schweigt trotz DNA-Spuren-Treffer– und zwingt so das Missbrauchsopfer zur Aussage. Der Prozess wurde vertagt.

Ellwangen/Aalen

Wegen sexuellen Missbrauchs eines Kindes muss sich ein 19-jähriger Aalener vor dem Ellwanger Amtsgericht verantworten. Er soll am 14. März 2016 ein damals sieben Jahre altes Mädchen mit Gewalt in eine dunkle Ecke eines Tiefgaragen-Stellplatzes gezogen und vor ihr sein Geschlechtsteil entblößt haben.

Zudem legte Staatsanwalt Ulrich Karst

weiter
  • 979 Leser

Neue Gruppe: „GeniAAL“

Aalen. Die Initiative „Gemeinsam Wohnen im Mehrgenerationenhaus“ hat sich in „GeniAAL“ umbenannt. Seit Montagabend ist „GeniAAL“ die 13. Agendagruppe der Stadt Aalen. Das hat das 38. Agenda-Parlament einstimmig beschlossen. Die Sprecherinnen von „GeniAAL“, Inge Löffler und Ute Güttler, verkündeten gleich

weiter
  • 821 Leser

Das waren die Themen im Deutsch-Abi

Schülerinnen und Schüler hatten die Wahl zwischen fünf Aufgaben

Für circa 34.100 Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg haben am heutigen Dienstag die schriftlichen Abiturprüfungen mit dem Fach Deutsch begonnen. Die Sternchenthemen in diesem Schuljahr sind: „Agnes“ von Peter Stamm, „Homo Faber“ von Max Frisch und „Dantons Tod“ von Georg Büchner.

weiter

Bank auf dem Braunenberg

Spende Die Drachenrampe auf dem Braunenberg wurde abgebaut. Eifrig wird nun über eine neue Attraktion an dieser Stelle nachgedacht. Jetzt steht dort zumindest eine Ruhebank, gestiftet von Johann Reck vom Forstamt. Die Mountainbiker von der DIMB IG Ostwürttemberg übernehmen die Patenschaft und wollen dafür sorgen, dass es ums Bänkle herum sauber bleibt.

weiter

Festival Music and more

Betriebseinweihung Tag der offenen Tür bei ELK mit Rahmenprogramm.

Neresheim. Im Rahmen der Betriebseinweihung und des Tages der offenen Tür der Firma ELK und Fun & More im Sohlweg 6 (ehemals Edeka) findet am Samstag, 29. April, das Festival „Music and more“ statt. Am Start ist ab 18 Uhr die „Sob-Kapell“ aus Schwäbisch Gmünd mit böhmisch-mährischer Blasmusik. Um 20 Uhr folgt der Auftritt

weiter
  • 1491 Leser

Fußgängerin von Auto erfasst

Aalen-Wasseralfingen. Am Montagvormittag befuhr ein 91-jähriger Autofahrer gegen 9.20 Uhr die Wilhelmstraße in Richtung Aalen. Auf Höhe des Gebäudes Nr. 37 querte laut Polizei eine 78-jährige Fußgängerin die Straße. Sie wurde dabei vom Auto erfasst, stürzte und verletzte sich. Sie wurde nach der Erstversorgung

weiter
  • 10185 Leser

Beim Palio dabei sein

Anmeldung Palio-Rennen beim Oberkochener Stadtfest im Juni.

Oberkochen. Was in der Partnerstadt Montebelluna schon historisch ist, gehört in Oberkochen inzwischen beim Stadtfest zu einer beliebten Tradition. Das Straßenfest wird am 23. Juni um 18 Uhr wieder mit dem Palio-Rennen durch die Innenstadt eröffnet. Ziel ist es, einen 300 Kilo schweren Wagen durch einen Rundkurs zu manövrieren. Ein Team besteht dabei

weiter
  • 1713 Leser

Wandern auf dem Härtsfeld

Albguide Wanderwoche vom 19. bis 23. Juni. Anmeldung jetzt.

Neresheim. Die Vorbereitungen für die „Wanderwoche Härtsfeld“ vom 19. bis 23. Juni sind weit fortgeschritten. Die 20 bis 23 Kilometer langen Wanderstrecken führen in fünf Tagen über das Härtsfeld und in angrenzende Landschaften. Die Wanderungen mit Alb-Guide und Wanderbegleiter Guido Wekemann werden weitgehend über naturnahe Wege und altbekannte

weiter
  • 1616 Leser

74 Abiturienten sinnieren über Literatur

Abitur 74 Abiturienten des Rosenstein-Gymnasiums haben sich am Dienstag mit den Aufgaben im Fach Deutsch auseinandergesetzt: Interpretation und Vergleich der Pflichtlektüren Homo Faber von Max Frisch, Dantons Tod von Georg Büchner oder Agnes von Peter Stamm. Foto: privat

weiter
  • 1342 Leser

Laster gab Gummi - Naturlatextransport leckt auf Autobahn

Zwischen den Anschlussstellen Dinkelsbühl/Fichtenau und Ellwangen

Ellwangen. Ein Leck in einem Transport für Naturlatex sorgte am Montagmittag für einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr auf der Autobahn. Zwischen den Anschlussstellen Dinkelsbühl/Fichtenau und Ellwangen in Richtung Süden bemerkte ein Lkw-Fahrer, dass es aus dem von ihm transportierten Schiffscontainer tropfte. Er hielt deshalb

weiter
  • 5
  • 3046 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.05 Uhr: In Welzheim im Schwäbischen Wald hat eine Feuerwehrfrau einen Rekord gebrochen: Stefanie Saul ist von Freitag, 17 Uhr, bis Sonntagmorgen um 8 Uhr 150 Kilometer in kompletter, 28 Kilogramm schwerer, Feuerwehrausrüstung gelaufen - das berichten die Schorndorfer Nachrichten.

8.50 Uhr: Auf der A7 gibt es heute den ganzen Tag über

weiter
  • 5
  • 3947 Leser

Impfquote gegen Masern zu gering

Europäische Impfwoche Das Gesundheitsamt des Ostalbkreises empfiehlt Impfungen vor allem bei Kindern.

Aalen. „Kinderkrankheiten“ ist ein harmlos klingender Begriff für hoch ansteckende Krankheiten, die alles andere als ungefährlich sind. Darauf weist das Gesundheitsamt des Ostalbkreises hin. Gerade Kinder unter fünf Jahren seien demnach einem besonderen Risiko ausgesetzt, im Verlauf der Infektionen ernste Komplikationen zu entwickeln. Ausreichender

weiter
  • 1
  • 4116 Leser

Weiterbau der Schättere-Trasse kommt gut voran

Härtsfeld-Schättere Etwas lauter ging es vergangene Woche rund um den Bahnhof Neresheim und die Neubaustrecke Richtung Härtsfeldsee, speziell im Bereich bei Iggenhausen, zu. Große Tieflader brachten zwei schwere „Stopfmaschinen“ aus Mühlacker. Hinter dem eher banalen Namen verbergen sich wahre High-Tech-Geräte: „Wir vermessen die

weiter
  • 5
  • 1917 Leser

Voith plant Wechsel der Rechtsform

Außerdem soll Aufsichtsrat verkleinert werden

Heidenheim. Die Konzerngeschäftsführung der Voith GmbH schlägt in Abstimmung mit dem Gesellschafterausschuss den Gesellschaftern vor, die Rechtsform des Unternehmens von einer GmbH in eine Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) umzuwandeln. Das teilt das Heidenheimer Unternehmen in einer Pressemitteilung mit. Die Gesellschafter werden

weiter
  • 5
  • 5215 Leser

Zahl des Tages

34100

Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg starten an diesem Dienstag ins Abitur. Auch in Aalen beginnt es wie an allen allgemeinbildenden Gymnasien mit der schriftlichen Prüfung im Fach Deutsch.

weiter
  • 807 Leser

Brücke möglicherweise länger zu

Eutighofer Straße Wetter könnte den für Ende der Woche geplanten Abschluss der Bauarbeiten hinauszögern.

Schwäbisch Gmünd

Die Baustelle an der Eutighofer Brücke und damit die halbseitige Sperrung der Brücke dauert möglicherweise länger als geplant. Als Grund dafür nennt Rathaussprecher Markus Herrmann das schlechte Wetter der vergangenen Tage: Der Regen behinderte die Lichtbogen-Schweißarbeiten, die kühlen Temperaturen den notwendigen Korrosionsschutz.

weiter
  • 790 Leser

Konkurrenz um den Posten des Baubürgermeisters

Stadtverwaltung Amtsinhaber Julius Mihm muss mit mindestens einem Mitbewerber rechnen.

Schwäbisch Gmünd. Wenn der Gemeinderat am 10. Mai den Ersten Beigeordneten der Stadt Schwäbisch Gmünd wählt, wird es schnell gehen: Auch bis Mitternacht am Freitag, als die Bewerbungsfrist ablief, hat kein Gegenkandidat zu Amtsinhaber Dr. Joachim Bläse seine Bewerbung abgegeben.

Anders sieht es bei der Wahl des Baudezernenten aus: Julius Mihm möchte

weiter
  • 829 Leser

Kämpferin gegen das Vergessen der Geschichte wird 70

Jubilarin Inge Eberle, die sich im Arbeitskreis Erinnerungskultur engagiert, hat an diesem Dienstag runden Geburtstag.

Schwäbisch Gmünd. Sie gibt nicht so schnell auf, ist seit jeher an der deutschen NS-Vergangenheit interessiert und überzeugt davon, dass sich aus dieser für nachfolgende Generationen eine Verantwortung ergibt: Inge Eberle, die sich seit 2011 im Gmünder Arbeitskreis Erinnerungskultur engagiert, wird an diesem Dienstag 70.

Wie kam sie zu dem Arbeitskreis?

weiter
  • 890 Leser

Regionalsport (18)

Alfdorf/Lorch gewinnt das Derby

Handball, Bezirksliga TSV Alfdorf/Lorch II gewinnt das letzte Heim spiel der Saison gegen Welzheim relativ klar mit 28:23.

Der TSV Alfdorf/Lorch 2 konnte sein letztes Heimspiel der Saison und gleichzeitig das Derby gegen den TSF Welzheim gewinnen. Die Gastgeber gerieten das Spiel über nicht einmal in Rückstand und gewannen am Ende verdient mit 28:23 gegen den Nachbarverein. Damit klettert Alfdorf/Lorch wieder auf den vorletzten Platz und behält sich eine theoretische Chance

weiter
  • 509 Leser

HSG bleibt im letzten Heimspiel erfolgreich

Handball, Württembergliga Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf kann die Runde noch als Fünfter abschließen.

Mit einem ungefährdeten 33:29 Heimsieg gegen die HSG Albstadt verabschiedete sich die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf erfolgreich vom eigenen Publikum. Durch eine ausgeglichene Mannschaftsleistung bescherte man den Abgängen Bühler, Spindler und Nagel einen gelungenen letzten Aufritt in eigener Halle und kann mit einem Punktgewinn am kommenden Samstag

weiter
  • 485 Leser

Niederlage im Spitzenspiel

Fußball, Bezirksstaffel Normannia verliert gegen den VfR Aalen II mit 0:1.

Im Spitzenspiel der Bezirksstaffel Kocher/Rems mussten die U17-Junioren des 1.FC Normannia eine bittere, aber verdiente 0:1-Heimniederlage gegen den Tabellenführer VfR Aalen II hinnehmen. Damit verabschiedete sich das Team von Trainer Manuel Grampes wohl auch vorzeitig aus dem Aufstiegsrennen.

Beide Mannschaften lieferten sich von Beginn an ein heißes

weiter
  • 378 Leser

Kegeln Fabian Seitz steht im WM-Kader

Der Rechberger Topkegler Fabian Seitz (Rot-Weiß Zerbst) ist für die Mannschafts-Weltmeisterschaft vom 19. bis 27. Mai in Dettenheim nominiert worden. Dort ist er in bester Gesellschaft von der Ostalb: Timo Hehl (KC Schwabsberg) steht ebenfalls im Spielerkader, die Herren werden von Wolfgang Lutz (KC Schrezheim) trainiert. Bei den Frauen stehen zudem

weiter
  • 550 Leser

Tipps vom Ex-Profi für Hobbyläufer

Lauf geht's! Ex-Triathlon-Weltmeister Daniel Unger hat am Dienstagabend in der Festhalle Unterkochen den Lauf-geht’s!-Teilnehmern praktische Tipps an die Hand gegeben. Sympathisch und kurzweilig brach er Profitraining auf den Hobbybereich runter. Ausführlicher Bericht folgt. Foto: hag

weiter
  • 925 Leser

Zahl des Tages

5

Stunden dauerte die Mannschaftspartie der Gmünder Oberliga-Schachspieler, bis im Entscheidungsspiel gegen Erdmannhausen der Klassenerhalt für die SGEM Gmünd gesichert war. Am Ende gewannen die Stauferstädter mit 5:3.

weiter
  • 563 Leser

„Es hätte 0:3 stehen können“

Fußball, 3. Liga In der Nachbetrachtung rudert Peter Vollmann zurück: „Die erste Halbzeit habe ich besser gesehen als sie war.“ Und: Der VfR-Trainer nimmt Thorsten Schulz aus der Schusslinie.

Es war eine ungewohnte Selbstzufriedenheit an der „Bremer Brücke“. Nach der 0:1 (0:1)-Niederlage beim VfL Osnabrück sprachen sowohl Spieler als auch Trainer von einem sehr guten Auswärtsspiel. Nur einer hat den Auftritt in den ersten 45 Minuten direkt nach dem Abpfiff anders gesehen: Daniel Bernhardt. „Mit dieser Halbzeit dürfen wir

weiter
  • 778 Leser

Verlosung muss neu starten

Der Spitzenreiter ist zu Gast in der Scholz-Arena. Am Samstag empfangen die Schwarz-Weißen den MSV Duisburg. Anpfiff der Partie ist um 14 Uhr.

Aufgrund eines technischen Defekts der Telefonanlage – die Anrufspeicherung war ausgefallen – muss die bereits gestern angekündigte Kartenverlosung wiederholt werden: Für die Partie verlosen wir fünfmal

weiter
  • 967 Leser

Berreth wird Trainer des TV Heuchlingen

Fußball, Kreisliga A Vor dem Spitzenspiel gegen Iggingen gibt der TVH Personalie für kommende Saison bekannt.

Es ist das Topspiel schlechthin, dass am Sonntag, 15 Uhr, in der Kreisliga A ansteht: Tabellenführer VfL Iggingen (55 Punkte) empfängt den härtesten Verfolger, der TV Heuchlingen liegt nur mit zwei Punkten Rückstand auf Rang zwei. Doch unabhängig vom Ausgang des Spiels, gibt der TV Heuchlingen bereits vor dem Anpfiff eine wichtige Personalentscheidung

weiter
  • 521 Leser

FCN-U19 rutscht ab

Fußball, Verbandsstaffel FCN ist beim 0:6 gegen Backnang chancenlos.

Es war ein schwarzes Wochenende für die U19-Junioren des 1. FC Normannia Gmünd: Gegen die beiden Verbandsstaffel-Spitzenteams TSG Backnang (0:6) und SV Böblingen (2:3 – siehe nebenstehender Bericht) musste das Team von Trainer Jochen Herbst zwei bittere Niederlagen hinnehmen und gerät auf dem Weg zum sicheren Klassenerhalt damit zunehmend unter

weiter
  • 435 Leser

Zweite Pleite folgt prompt

Fußball, Verbandsstaffel Normannia unterliegt auch Böbingen – knapp mit 2:3.

Gerade einmal 19 Stunden nach der Niederlage gegen Backnang stand für die U19 der Gmünder Normannia auf heimischem Platz das Nachholspiel gegen die drittplatzierte SV Böblingen auf dem Programm – und die Hausherren erwischten einen Albtraumstart. Ein fatales Missverständnis ebnete den Gästen den Weg zur Führung (5.), innerhalb von nur zwölf Minuten

weiter
  • 381 Leser

Schneider viertbester Newcomer

Bodybuilding Der Ruppertshofener Dominik Schneider hat es bei der Newcomer-Meisterschaft auf Platz vier geschafft

Bei der internationalen deutschen Jugend- und Newcomermeisterschaft in Fulda-Petersberg war der Ruppertshofener Athlet Dominik Schneider von „Deininger Training“ am Start. Er stellte sich in der der „Men’s Physique-Klasse“ bis 1,75 Meter der Konkurrenz.

In einem großen Teilnehmerfeld mit 24 Athleten überstand Schneider

weiter
  • 588 Leser
Sport in Kürze

Truck Trial in Lauchheim

Motorsport. In Lauchheim-Hülen, im Steinbruch der Firma Schneider, steigt am 13./14. Mai der Saisonauftakt zur Truck-Trial-Europameisterschaft 2017. Hier wurde zuletzt 2008 ein Lauf zur Europameisterschaft ausgetragen. Mehr als 50 Teams aus ganz Europa werden um die begehrten EM-Punkte fahren.

weiter
  • 517 Leser

Knauß bleibt fehlerfrei

Hundesport Hundefreunde Lorch bei Rally-Obedience- Turnier am Start.

Eine Delegation der Rally-Obedience-Gruppe des VdH Lorch fand sich beim Turnier des VDH Bachtal-Syrgenstein ein. Rally Obedience ist eine relativ junge Hundesportart, die auf Gehorsam basiert.

Mensch und Hund durchlaufen einen vorgegebenen Parcours von verschiedenen Schildern mit klassischen Unterordnungsübungen, jedoch auch Slalom an gefüllten Futterschüsseln

weiter
  • 387 Leser

Turnierhundesport-Jugend Lorch holt Qualifizierungen

Hundesport Sechs Jugendliche des Vereins der Hundefreunde Lorch waren in Bühlertal bei den spannenden Wettkämpfen mit dabei. Im Turnierhundesport – auch Leichtathletik mit Hund genannt – gibt es verschiedene Disziplinen. Die Jugendlichen starteten im 2000-Meter-Geländelauf und im klassischen Turnierhundesport-Vierkampf, der aus einem Gehorsamsteil,

weiter
  • 543 Leser

SGEM Gmünd bleibt in der Oberliga

Schach, Oberliga Im Entscheidungsspiel gegen Erdmannhausen gelang den SV-Spielern ein 5:3-Sieg.

Angespannte Atmosphäre herrschte in der Gemeindehalle in Sontheim an der Brenz, in der die Schlussrunde der Oberliga mit allen zehn beteiligten Mannschaften gespielt wurde. Das Team von Gastgeber Sontheim (3:17) war zwar schon abgestiegen, aber der Oberligameister und der zweite Absteiger mussten erst noch ermittelt werden. Hier traf das Gmünder Oberligateam

weiter
  • 1147 Leser

Grunbach wird nach Sieg gegen Bettringen Meister

Schach, Bezirksklasse Schwäbisch Gmünd sichert sich den Vizetitel.

Nachdem Grunbach IV (15:3) in der Schlussrunde der Bezirksklasse Bettringen (10:8) deutlich mit 5,5:2,5 besiegen konnte, war die Meisterschaft gesichert und den Verfolgern blieben nur die Plätze dahinter. Durch den 6,5:1,5-Sieg gegen Hussenhofen (7:11) und der gleichzeitigen Niederlage von Spraitbach (12:6) gegen Heubach (10:8) wird Gmünd IV (14:4)

weiter
  • 388 Leser

Strähle will unter die Top Fünf

Mountainbike Der Böbinger Sven Strähle ist einer der lokalen U23-Topfahrer bei Bike the Rock. Im Mountainbike-Bundesliga-Rennen will der 21-Jährige unter die Top fünf.

Zum Auftakt der Mountainbike-Bundesliga-Saison steht für den Böbinger Sven Strähle gleich ein Highlight bevor: Nämlich das Heimrennen bei Bike the Rock in Heubach. „Darauf freue ich mich natürlich besonders, vor allem weil hier viele meiner Freunde und Familie an die Strecke kommen“, so Strähle.

Auch wenn der 21-Jährige dabei genau weiß,

weiter
  • 462 Leser

Überregional (34)

„Eine riesige Belastung“

Morgen ist der „Internationale Tag gegen den Lärm“. In Baden-Württemberg klagen viele Anwohner über laute Motorräder. Kann das Land etwas tun?
Wenn man Natur als angenehm empfindet, muss einem da, wo Georg Erzberger wohnt, das Herz jubeln. Ein kleiner Weiler im Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Ein enges Tal, Wiesen, Felder, Hügel, Wald – alles wie gemalt. Keine 50 Meter von Erzbergers Haus entfernt murmelt das Flüsschen Lauter gemächlich seiner nächsten Biegung entgegen, die Ferienpension weiter
  • 317 Leser

„Zucken“ bis zum Dschihad

In München feiert ein Stück von Sasha Marianna Salzmann zur Frage der Radikalisierung Premiere.
Der Karrieremann ist morgens schon genervt. Seine geliebte, aber überdrehte Frau hat mal wieder den Duschvorhang nicht zugezogen. Pawlik sehnt sich nach Rüzgar – und kommt mit seinen Gefühlen nicht klar. Ein Mädchen lernt im Chat einen IS-Kämpfer kennen und schwärmt für ihn. Am Ende werden sie morden. Der Karrieremann greift zum Gewehr, das Mädchen weiter
  • 485 Leser

Augen auf bei der Partnerwahl

Die wichtigste Entscheidung für die Karriere, sagt Facebook-Geschäftsführerin Sharyl Sandberg, sei die Wahl des Ehemanns: „Sucht einen, der die Windeln wechselt, während ihr arbeitet.“ Sandberg, laut Forbes-Magazin 2016 auf Platz sieben der mächtigsten Frauen der Welt, war mit dem 2015 verstorbenen Dave Goldberg verheiratet – einem weiter
  • 427 Leser

Autobahnen droht die Privatisierung

Der Bund will Bau und Unterhalt der Fernstraßen übernehmen. Der Rechnungshof hält nichts von den Plänen.
Der Bundestag könnte jede Kontrolle über die Bundesautobahnen verlieren. „Es fehlt ein Schutzzaun“, sagte der Präsident des Bundesrechnungshofs, Kay Scheller, angesichts des Gesetzentwurfs zur Gründung einer zentralen Bundesfernstraßengesellschaft. Deren Privatisierung sei „gewollt und beabsichtigt“. Zwar soll im Grundgesetz weiter
  • 879 Leser

Dax auf historischem Höchstkurs

Der Ausgang der ersten Wahlrunde in Frankreich lässt die europäischen Börsen deutlich steigen.
Die Anleger in Europa haben mit Erleichterung auf den Sieg des Pro-Europäers Emmanuel Macron bei der ersten Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich reagiert. Der deutsche Aktienindex Dax erreichte mit 12 454 Punkten am Montag einen neuen Höchststand. Auch die Aktienkurse in Paris sowie der Euro legten zu. Der Bundesverband der Deutschen weiter
  • 847 Leser

De Maizière warnt vor Verrohung der Gesellschaft

Die Flüchtlingskrise beeinflusst die Kriminalstatistik. Zuwanderer sind unter den Verdächtigen besonders häufig vertreten. Die Gründe sind vielfältig.
Die gute Nachricht ist, dass die Kriminalität in Deutschland insgesamt nicht gestiegen ist, obwohl mehr als eine Million Flüchtlinge in den Jahren 2015 und 2016 ins Land kamen. „Unerfreulich“ sei aber laut Bundesinnenminister Thomas de Maizière CDU), „dass die durch Zuwanderer verübte Kriminalität im vergangenen Jahr überproportional weiter
  • 338 Leser

Der Roboter mit der Sensorhaut

Die Schutzzäune zwischen Mensch und Maschine fallen. Damit es dabei nicht zu Kollisionen kommt, braucht es neue Sicherheitstechnik.
Wie ein Elefantenrüssel bewegt sich der Roboterarm durch den Raum. Dabei hält er einen Gummiball fest. Und weil nicht nur der Elefant, sondern auch der Oktopus Pate standen für den Octopus Gripper des Industrieunternehmens Festo (Esslingen am Neckar), hält er diesen mit Saugnäpfen fest. Der pneumatische Leichtbauroboter wird über Druckluft gesteuert weiter
  • 1093 Leser

Die Lehren aus dem Amoklauf

15 Jahre nach dem Schulmassaker von Erfurt hat sich in Schulen, im Waffenrecht und bei der Polizeitaktik einiges geändert – nicht nur in Thüringen, wo morgen der 17 Todesopfer gedacht wird.
Morgen ist es genau 15 Jahre her, dass am Erfurter Gutenberg-Gymnasium das Unfassbare passiert: Ein ehemaliger Schüler erschießt während der Abiturprüfung zwölf Lehrer, eine Sekretärin, zwei Gymnasiasten, einen Polizisten und dann sich selbst. Der Amoklauf im Erfurter Gutenberg-Gymnasium ist nicht ohne Konsequenzen geblieben. Seinetwegen und weiter
  • 323 Leser

Ein Aufsteiger in der Favoritenrolle

Der parteilose Proeuropäer Emmanuel Macron könnte neuer Präsident werden. Aber wie und mit wem soll er sein Regierungsprogramm umsetzen?
Im Stichwahlduell um die französische Präsidentschaft treffen am 7. Mai zwei Kontrahenten aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Von allen ursprünglich angetretenen Bewerbern ist der parteilose Linksliberale Emmanuel Macron der überzeugteste Proeuropäer und die Rechtsextremistin Marine Le Pen die schärfste EU-Gegnerin. Aber Macron und weiter
  • 411 Leser

Empörte Schriftsteller

Autoren sehen Meinungsfreiheit in Europa in Gefahr.
Der Autorenverband Pen sieht die Meinungsfreiheit in Europa in einem hohen Maße bedroht. Es gebe Kräfte, die den Menschen das Einfühlungsvermögen austreiben und andere zum Schweigen bringen wollten, sagte der Präsident des Pen-Zentrums Deutschland, Josef Haslinger, zum Auftakt der Jahrestagung der Schriftstellervereinigung in Dortmund. Es sei wichtig, weiter
  • 383 Leser
Leitartikel Patrick Guyton zu Horst Seehofers Verbleib in der Politik

Er kann es nicht lassen

So stilisiert er sich gerne: Horst Seehofer als Retter, als das beste Zugpferd, als derjenige, mit dem im Bund ein „Linksbündnis“ aus Rot-Rot-Grün verhindert und in Bayern 2018 die absolute Mehrheit verteidigt werden kann. Doch hat es auch etwas mit einer gewissen Not zu tun, dass der CSU-Chef und Bayern-Regent nun, entgegen seiner vielen weiter
  • 386 Leser

Ex-Balletttänzer gegen Buchhalter

In Pforzheim kämpfen vier Kandidaten um die Gunst von 92 000 Bürgern. Zwei völlig unterschiedliche Bewerber haben am 7. Mai Chancen auf den Sieg: Der Amtsinhaber von der SPD und sein CDU-Herausforderer.
Dimitrij Walter (34) hat die Chance auf seinen Sehnsuchtsposten drastisch verbessert. Der Außenseiter bei der Oberbürgermeisterwahl in Pforzheim hat auf eigene Kosten einen Missstand beseitigt, in dem er für monatlich 150 Euro eine mobiles Klohäuschen auf einem zentralen Platz aufstellen ließ. Der aus Moskau stammende Russlanddeutsche dürfte aber sonst weiter

Gejagt, gefangen, verkauft, gegessen

Warum viele Zugvögel nicht wiederkehren: Allein auf Zypern gehen jährlich Millionen ins Netz.
Verzweifeltes Flattern und Fiepen, immer wieder die Rufe zweier Wilderer, die die Vögel in ein weit aufgespanntes Netz treiben. Dann „pflücken“ sie sie aus dem Netz und werfen sie in Plastikeimer. Nichts für schwache Nerven sind die Videoaufnahmen der britischen Vogelschutzorganisation RSPB (Royal Society for the Protection of Birds) vom weiter
  • 354 Leser

Geld für die Brille

Für gute Geschäfte könnte die Sehhilfe auf Rezept für besonders fehlsichtige Kassenpatienten sorgen. Doch bei dem neuen Gesetz sind noch Fragen offen.
Gut eine Million Kassenpatienten können jetzt wieder auf einen Zuschuss für ihre Brille hoffen. Doch während die Optiker sich schon auf gute Geschäfte freuen, bemängeln Betroffene, das neue Heil- und Hilfsmittelgesetz sehe keine ausreichenden Zuschüsse vor. „Sind die Festbeträge zu niedrig, oder sind es die Optiker, die nicht gern arbeiten zu weiter
  • 918 Leser
Querpass

Gewinner in der neuen Heimat?

Olympiakos Piräus hat es mal wieder geschafft: Am vorletzten Spieltag holte sich der griechische Rekordmeister zum 44. Mal den Ligatitel. Mit dabei: der deutsche Ex-Nationalspieler Marko Marin. Es ist eine weitere Trophäe in der Sammlung des 28-Jährigen. Er wurde schon WM-Dritter und gewann die Europa League mit dem FC Chelsea und dem FC Sevilla. Trotzdem weiter
  • 480 Leser

Grenzen des Wachstums

Die Erwerbstätigen werden in Deutschland weniger.
Das Schrumpfen und die Alterung der Bevölkerung werden nach Ansicht der Bundesbank bis 2025 deutliche Spuren auch in der deutschen Wirtschaft hinterlassen. Dadurch sinke die Zahl der Menschen im erwerbsfähigen Alter und letztlich die Wachstumsrate des Produktionspotentials der Wirtschaft und damit die Basis für weiteres Wachstum, schreibt die Bundesbank weiter
  • 745 Leser

Haftbefehl im Krankenhaus

Zum Überfall in Waldshut gibt es noch viele offene Fragen.
Der 57-Jährige aus Waldshut-Tiengen, der im Verdacht steht, am Freitag eine Bankfiliale in Waldshut überfallen zu haben, musste wegen seiner Schussverletzung operiert werden. Danach wurde ihm eröffnet, dass er verhaftet ist. Wie es zu dem Schusswechsel zwischen der Polizei und dem Tatverdächtigen gekommen ist, muss weiter untersucht werden. Bei dem weiter
  • 304 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zur Wahl in Frankreich und den Börsen

Hoffnung für Europa

Am Montag war er der Star – auch an den Börsen und das nicht nur in Europa. In Frankfurt trieb Emmanuel Macron die Aktien sogar auf neue Höchststände. Der Deutsche Aktienindex Dax verbuchte gleich mehrfach einen neuen Rekord. Wirklich überraschend war das nicht. Es war sogar logisch. Auch die Händler an der Börse und Anleger sind höchst erleichtert weiter
  • 787 Leser

Kirchenverein feuert Chef in Hohebuch

Clemens Dirscherl, einer der wichtigen Kämpfer für die Belange der Bauern, hat seinen Job verloren.
Völlig überraschend trennte sich das Evangelische Bauernwerk von Clemens Dirscherl (58), der die Geschäfte des kirchlichen Vereins mit 1000 Mitgliedern seit 1991 führte. Die Entscheidung von Vorstand und Aufsichtsrat in Waldenburg-Hohebuch (Hohenlohekreis) hat bei Landwirten und in Kirchenkreisen großes Aufsehen erregt. „Grundsätzlich unterschiedliche weiter
  • 354 Leser

Lehrer warnen vor Scheitern der Integration

Verband beklagt drohende Engpässe bei Unterrichtsversorgung, die Kultusministerin widerspricht.
Der Berufsschullehrerverband (BLV) warnt eindringlich vor einer deutlichen Verschlechterung der Unterrichtsversorgung an den beruflichen Schulen im Land. Als Grund für seinen Weckruf nennt der Verband geplante Stellenstreichungen von Seiten des Landes, aber auch zu optimistische Annahmen bei der Beschulung von Flüchtlingen. „Unter diesen Bedingungen weiter
  • 358 Leser

Love-Parade: Nun doch ein Strafprozess

Sieben Jahre nach der Duisburger Love-Parade-Katastrophe mit 21 Toten soll die Schuldfrage doch noch in einem Strafprozess aufgearbeitet werden. Das Düsseldorfer Oberlandesgericht (OLG) hat entschieden, die Anklage gegen alle zehn Angeklagten zuzulassen. Ein OLG-Senat kassierte damit einen Beschluss des Landgerichts Duisburg. Das hatte die Anklagen weiter
  • 318 Leser

Mehr Gewalt, weniger Einbrüche

Insgesamt ist die Zahl der Straftaten in Deutschland stabil geblieben. Bei der Art der Delikte allerdings gab es Verschiebungen.
Mit rund 6,37 Millionen Fällen im vergangenen Jahr ist die Gesamtzahl der Straftaten in Deutschland im Vergleich zu 2015 nahezu gleich geblieben. Die Polizeiliche Kriminalstatistik, die Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) in Berlin vorgestellt hat, zeigt trotzdem einige Verschiebungen. Gibt es in der Kriminalstatistik auch positive Entwicklungen? weiter
  • 5
  • 374 Leser

Mehr Platz für die Elefanten

Niedlicher Nachwuchs soll Besucher in die Wilhelma locken.
Der Zoologisch-Botanische Garten in Stuttgart will eine Zucht mit 14 Elefanten aufbauen. Die Wilhelma hat derzeit nur die betagten Elefantendamen Pama und Zella. Geplant ist, das Gehege auf dem Platz anzulegen, auf dem der Schaubauernhof mit Streichelzoo steht. Die Verlegung begründet Zoodirektor Thomas Kölpin mit dem Rosenstein-Tunnel direkt unter weiter
  • 294 Leser

Messi durchbricht Schallmauer

Mit seinem 500. Pflichtspieltor ballert der Ausnahmestürmer die Katalanen zum Erfolg im Clásico gegen Real Madrid.
Dank des 500. Pflichtspieltores von Superstar Lionel Messi hat der FC Barcelona den Erzrivalen Real Madrid im Clásico niedergerungen und sich im Rennen um die spanische Fußball-Meisterschaft zurückgemeldet. In der Hauptstadt gewann das Team des scheidenden Trainers Luis Enrique am Sonntagabend mit 3:2 (1:1). Erst in der vierten Minute der Nachspielzeit weiter
  • 436 Leser

Moos wächst über deutsche Geschichte

Im Oktober jährt sich die Entführung der „Landshut“ zum 40. Mal. Das Flugzeug verrottet in Brasilien.
Auf dem Flugzeug wächst Moos, die Cockpitscheiben liegen unter einer dicken Schicht Dreck. Das vielleicht berühmteste deutsche Flugzeug der Nachkriegszeit, die „Landshut“, verrottet auf dem brasilianischen Flugzeugfriedhof in Fortaleza vor sich hin. Es sind traurige Bilder, die Jürgen Vietor zu sehen bekommt. Der frühere Lufthansa-Pilot, weiter
  • 5
  • 453 Leser
Land am Rand

Müdigkeit im Amt

Die Spezies Mensch hat es nicht ganz schlecht getroffen. Etwa im Vergleich zur kleinen Taschenmaus: Die hat ein Schlafpensum von 20 Stunden am Tag. Allzu viel braucht man sich da nicht vorzunehmen: Nach Frühstück und Fahrt ins Büro wäre spätestens nach dem E-Mails-Lesen wieder Feierabend. Säen, Ernten oder Tiefbahnhöfe bauen ist mit solchen Arbeitstagen weiter
  • 5
  • 378 Leser

Mögliche neue Spur im Fall Kiesewetter

Schriftzug „NSU“ auf alten Aufnahmen des Tatorts entdeckt.
Die Bundesanwaltschaft geht zehn Jahre nach dem Mord an der Polizistin Michèle Kiesewetter einer möglichen neuen Spur nach. Grund ist ein NSU-Schriftzug am Tatort in Heilbronn. Er ist auf TV-Aufnahmen zu sehen, die im Jahr 2007 zwei Tage nach dem Attentat entstanden sind. Der Berliner Filmemacher Clemens Riha hat den schwarzen NSU-Schriftzug beim Sichten weiter
  • 445 Leser

Ruhelos vor dem Sturm

Angelique Kerber hat beim Porsche Grand Prix in Stuttgart einen Titel zu verteidigen. Sie schöpft ihre Kraft aus einer guten Fed-Cup-Woche – und freut sich gleichzeitig auf einen Neustart.
Neue Woche, neues Turnier. So lautet die Devise von Angelique Kerber. Deutschlands beste Tennisspielerin, die seit gestern wieder an Stelle zwei im weltweiten Ranking geführt wird, ist in die Vorbereitung auf den Porsche Tennis Grand Prix gestartet. Das Turnier in Stuttgart hat die 29-Jährige die vergangenen beide Male gewonnen. Im Porsche-Kalender weiter
  • 455 Leser

Rücktritt vom Rücktritt

Er macht weiter, als Parteichef und wenn möglich auch als Ministerpräsident. Wie lange, darauf gibt Horst Seehofer keinen Hinweis. Stattdessen wird Geschlossenheit zelebriert.
Einen scheinbar so selbstkritischen Horst Seehofer hat man selten gesehen. „Ein Fehler“ sei es gewesen, sagt er am Rednerpult des Franz-Josef-Strauß-Hauses in München. Er sagt es nicht einmal, sondern sicherlich fünf Mal. „Es war nicht klug.“ Diese Selbstbezichtigung hat schon wieder eine ironische, kokettierende Note. Bayerns weiter
  • 500 Leser

Sascha Hehn will nicht zahlen

Der Streit um die Frage, ob die Ex-Agentin des Schauspielers eine Provision erhält, wird vor Gericht verhandelt.
Hat Sascha Hehn (62) selbst den Werbespot akquiriert oder seine Agentin? So lautet die Frage, auf die das Landgericht Traunstein eine Antwort finden muss. Die Ex-Agentin fordert von Hehn 25 000 Euro. Heute wird verhandelt. Die Frau behauptet, dem Schauspieler („Traumschiff“) 2015 einen Werbespot vermittelt, die Provision dafür aber weiter
  • 296 Leser

Schwieriges Personal-Puzzle

Bundestrainer Marco Sturm hofft bei der Heim-WM auf Nachrücker aus der NHL.
An einem entspannten Ruhetag nach dem bestandenen WM-Test gegen Tschechien war bei Marco Sturm und einem Großteil seiner Spieler nicht zu denken. Der Bundestrainer bastelt weiter an seinem Kader für die Weltmeisterschaft (5. bis 21. Mai in Köln und Paris) und die Profis warteten gespannt auf das Ergebnis. „Es ist keiner relaxed, bis eine Entscheidung weiter
  • 462 Leser

Von jetzt an ein Methusalix

Vor 56 Jahren erschien der erste Band der Asterix-Geschichten. Zeichner Albert Uderzo feiert heute seinen 90. Geburtstag.
Albert Uderzo muss als Kind in einen Kessel mit Zaubertrank gefallen sein, der ihm keine übermenschlichen Kräfte, sondern ein riesiges Zeichentalent verlieh. Jahre später erschuf er mit dem pfiffigen Gallier Asterix einen der bekanntesten Comic-Helden der Welt und begeisterte fortan Millionen junge und ältere Leser. Heute wird Uderzo, der den Zeichenstift weiter
  • 403 Leser
Kommentar André Bochow zur Zunahme der Gewaltkriminalität

Wider Hass und Gewalt

Thomas de Maizière ist in Sorge. Er sieht eine zunehmende Verrohung der Gesellschaft. Der Innenminister hat gute Gründe, die in der aktuellen Kriminalstatistik zu finden sind. Es geht ihm vor allem um die Zunahme der Gewalt. Sowohl die „normale“ als auch die politisch motivierte Gewaltkriminalität findet immer mehr Opfer. Rechtsradikale, weiter
  • 444 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Kohleausstieg

Zu einfach

Das Verbrennen von Kohle trägt besonders viel zu den Treibhausgasen bei. Kein Wunder, dass Umweltministerin Barbara Hendricks im Klimaschutzplan 2050 gerne genaueres zum Kohleausstieg festgeschrieben hätte. Doch sie wurde vom damaligen SPD-Chef und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel ausgebremst, der Arbeitsplätze und Wettbewerbsfähigkeit zu wenig berücksichtigt weiter
  • 429 Leser

Leserbeiträge (3)

Spielspaß bei der AWO

„Bingo!“ ruft Frau Erdmann aufgeregt. Sie hat als erste ihr Bingokärtchen vollständig ausgefüllt. Zur Belohnung bekommt sie als Hauptpreis ein kleines Sträußchen. Die anderen sind zwar enttäuscht „mir hat nur noch eine Zahl gefehlt!“, aber es hat allen sichtbar Spaß gemacht. Und dass dabei

weiter

Maiwanderung, Vereinsturnier und Bubble Soccer an einem Tag

Ab 7.30 Uhr morgens geht es rund bei Verein der Hundefreunde Aalen. Drei Veranstaltungen an einem Tag halten Mitglieder und Helfer auf Trab und auch für Zuschauer gibt’s Interessantes zu sehen.

Gestartet wird frühmorgens auf den Geländelauf-Strecken durch den Rohrwang, anschließend finden die weiteren Disziplinen des Turnierhundesports

weiter
Lesermeinung

Zweifel am Doppelpass

Mit Erschrecken habe ich die hohen Zustimmungswerte mit teilweise über 70 Prozent der abgegebenen Stimmen für das Referendum von Staatspräsident Erdogan in den Großstädten im Ruhrgebiet gelesen.

Wir müssen diese Menschen zurückgewinnen für die demokratischen Werte in Deutschland. Die CDU muss klare Position gegen den Doppelpass beziehen. „Wer

weiter
  • 3
  • 739 Leser

inSchwaben.de (1)