Artikel-Übersicht vom Dienstag, 16. Mai 2017

anzeigen

Regional (232)

45 Jahre für die Haare

Leute heute Georg Ritter war 45 Jahre lang Friseur. Welche Erinnerungen der Aalener an die Zeit der Selbstständigkeit hat.

Aalen

Der Onkel hatte ein Friseurgeschäft und deswegen stieg Georg Ritter auch in das Handwerk ein. „Lern Friseur, dann bekommst du mein Geschäft, hieß es damals“, erinnert sich der Aalener. Statt den Laden seines Onkels zu übernehmen, ging der 68-Jährige lieber nach München, um bei einem „Schickimicki-Friseur“ Karriere zu machen.

weiter

14-jähriges Mädchen wird vermisst

Vermisstensuche Am Dienstagabend wird eine vermisst gemeldete Jugendliche per Hubschrauber gesucht.

Ellwangen. Am Dienstagabend kreiste über der Ellwanger Innenstadt ein Suchhubschrauber der Polizei. Als Grund nannte Polizeisprecher Stephan Kugel, dass eine in einem Ellwanger Kinderheim wohnhafte 14-jährige Jugendliche vermisst werde.

Das Mädchen hatte das Heim am Morgen verlassen, um eine Praktikumsstelle aufzusuchen. Als sie abends nicht nach Hause

weiter
  • 3840 Leser

Infrastruktur Die Fassade am Bildungszentrum Bohlschule soll saniert werden. Wie OB Thilo Rentschler jetzt im Technischen Ausschuss sagte, sind aber noch Absprachen nötig, etwa mit dem Denkmalamt. Immerhin: Die Bohlschule ist schon mal eingerüstet. gäss/Foto: opo

weiter
  • 1002 Leser

Bäderkonzept und Finanzen

Aalen. Der Gemeinderat tritt am Donnerstag, 18. Mai, um 15.30 Uhr im Aalener Rathaus zur Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung steht die Bäderkonzeption. Die Abschlusspräsentation des Bädergutachters wird mit Spannung erwartet. Wie die SchwäPo erfahren hat, wird er zwei Varianten für ein neues kombiniertes Hallen- und Freibad vorschlagen. Die erste

weiter
  • 3510 Leser

Empfang für Strobl

Politik Der Innenminister wird am 31. Mai in Aalen erwartet.

Aalen. Am 31. Mai wird der stellvertretende Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration, Thomas Strobl, den Ostalbkreis besuchen. Dazu findet um 19.15 Uhr im Landratsamt ein Bürgerempfang statt. Alle Ostälbler sind eingeladen. Kostenlose Einlasskarten gibt es beim Landratsamt und unter Tel.

weiter
  • 3939 Leser

Zahl des Tages

2028

Bis zu diesem Jahr müssen die Maßnahmen für die neue Mitte Oberkochen umgesetzt sein. Sonst verfallen die Fördergelder. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 14.

weiter
  • 912 Leser

Verkehr Tunnel am Bahnhof gesperrt

Aalen. Aufgrund von Wartungsarbeiten wird der Tunnel am Bahnhof von Donnerstag, 18. Mai, um 21 Uhr bis Freitag, 19. Mai, um 5 Uhr gesperrt. Der Verkehr in Richtung Wasseralfingen wird über Hochstraßenbrücke, Hirschbachstraße und Düsseldorfer Straße umgeleitet. Der Verkehr aus Richtung Norden wird über die Friedrichstraße umgeleitet. Die Umleitungsstrecken

weiter
  • 3917 Leser

Nazi-Sprayer hält Polizei auf Trab

Schmierereien Die Polizei bittet um Hilfe bei der Fahndung nach einem fremdenfeindlichen Sprayer in Wasseralfingen.

Aalen-Wasseralfingen. Schon seit über einem Monat treibt ein Sprayer in Wasseralfingen sein Unwesen. Er beschmiert Gebäude mit fremdenfeindlichen Symbolen und Botschaften. Zuletzt traf es am Wochenende die Talsporthalle und einen Stromverteilungskasten in der Stiewingstraße. Der Täter hinterließ dort Hakenkreuze und ausländerfeindlichen Parolen. „Es

weiter
  • 1176 Leser

Neue Ausbildungsform eröffnet mehr Optionen für die Zukunft

Verwaltungsrat Die Ausbildung an den Pflegeschulen der Kliniken wird auf neue Beine gestellt. Planungen für einen neuen Studiengang laufen ebenfalls.

Aalen

Mit dem neuen Pflegeberufegesetz wird die Pflegeausbildung ab 2019 auf neue Beine gestellt. Zwar muss die Gesetzesreform der großen Koalition noch das Gesetzgebungsverfahren durchlaufen, der Verwaltungsrat der Kliniken Ostalb hat jedoch bei seiner Sitzung am Dienstag schon ein großes Paket für die neue Pflegeausbildung im Ostalbkreis beschlossen.

weiter

Betrunken in die Leitplanke

Unfall Opelfahrer muss gleich mit zweierlei Anzeigen rechnen.

Durlangen. Betrunken in die Leitplanken und dann noch Polizisten beleidigt: Ein 35 Jahre alter Opelfahrer ist am Dienstagmorgen gegen 2.30 Uhr auf der B 298 zwischen Weggenziegelhütte und Leinhaus in einer Kurvenkombination von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto beschädigte acht Schutzplankenelemente. Der Schaden kann laut Polizei noch nicht beziffert

weiter
  • 714 Leser

Christchurch will nicht zu Bournemouth

Partnerschaft Die Politiker in Aalens Partnerstadt sorgen sich wie einst die Wasseralfinger um die Selbstständigkeit.

Christchurch/Aalen. Die englische Partnerstadt von Aalen hat ungefähr dieselben Sorgen wie der jetzt größte Aalener Stadtbezirk vor über 40 Jahren. „Werden wir es schaffen, uns die Selbstständigkeit zu bewahren?“ Das fragten sich die Wasseralfinger in der ersten Hälfte der 1970er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Und das fragen sich Bürger

weiter
  • 1051 Leser

Die Uhren der Freiherren

Führung Schloss Fachsenfeld präsentiert die „Gemessene Zeit“.

Aalen-Fachsenfeld. Schloss Fachsenfeld lädt am Sonntag, 21. Mai, zur Themenführung „Gemessene Zeit“. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr im Schlosshof. Vor etwa 200 Jahren hat sich die Stuttgarter Familie der Freiherren von König auf dem ehemaligen Besitz der Woellwarths in Fachsenfeld ihren Sommersitz geschaffen. Wenn man heute durch die Räume

weiter
  • 1164 Leser

Rewe-Kurz spendet für Aufwind

Aktion Bei Weihnachtsmärkten in der Gartenstraße kamen 1200 Euro zusammen.

Aalen. Im Dezember 2015 und 2016 hat Christoph Kurz Weihnachtsmärktle veranstaltet. Kleine und große Besucher wurden beim Einkauf bei Rewe in der Gartenstraße mit Kinderkarussell, Luftballonkunst Popcorn aus der Maschine, einer Greifvögelbesichtigung sowie musikalischen Auftritten des Aufwind-Kinderzentrums in weihnachtliche Stimmung versetzt. Außerdem

weiter
  • 3702 Leser

Seniorenverband ehrt Mitglieder

Vereine Bei der Hauptversammlung stellt sich der Landesvorsitzende vor.

Aalen Zur Jahreshauptversammlung des Seniorenverbands öffentlicher Dienst BW, Regionalverband Aalen, hat Vorsitzender Rolf Rapp zahlreiche Mitglieder in der MTV-Gaststätte begrüßt. Rapp gab einen kurzen Rechenschaftsbericht über die Aktivitäten im vergangenen Jahr. Dabei hob er die monatlichen Stammtische und Sprechstunden, die Beratungs- und Betreuungs-

weiter
  • 3386 Leser

Ein Abend mit Hermann Bausinger

Literatur Tübinger Germanist und Volkskundler kommt am 28. Mai nach Wasseralfingen.

Aalen-Wasseralfingen. Die Begegnung des Literaturkritikers Dennis Schecks mit Hermann Bausinger im November ist noch in guter Erinnerung. Als Ergänzung wird der große Volkskundler nochmals ausführlich seine kürzlich erschienene „Schwäbische Literaturgeschichte“ vorstellen. Dies geschieht im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe „Kultur

weiter
  • 1430 Leser

Der erste Sommertag des Jahres

Wetter Am Mittwoch wird es schön. Aber am Donnerstag nahen von Westen her schon wieder die Wolken.

Aalen. An zwölf Tagen fiel schon Regen. Nachdem es in den ersten zwei Maiwochen viel zu nass gewesen ist, darf sich die Ostalb jetzt zumindest kurzzeitig auf sommerliches Wetter freuen – inklusive des ersten Sommertages.

Ein Sommertag wird erreicht, wenn die Temperaturen bei über 25 Grad liegen. Der Mittwoch wird ein „klasse“ Tag.

weiter
  • 3611 Leser

Die fleißige Jugendwehr beim Aufwind

Ehrenamt Jugendwehr Wasseralfingen/Hofen baut Hütte komplett ab und wieder auf.

Aalen. Am Aufwindhof im Hirschbach wird gewerkelt. Diesmal tollen keine Kinder auf dem Gelände herum, sondern Jugendliche von der Nachwuchsorganisation der Freiwilligen Feuerwehr Wasseralfingen/Hofen werkeln. Sie investieren ihre Freizeit in ein gemeinnütziges Projekt. Für das Kinderzentrum Aufwind bauen sie eine Hütte.

Jahrelang stand das vier auf

weiter

Hochschule vergibt Lehrpreis

Hochschule Der Lehrpreis der Hochschule Aalen wurde dieses Jahr erstmals an zwei Professoren verliehen –und zwar an Prof. Dr. Peter Eichinger (links) und Prof. Dr. Bernhard Höfig aus dem Studiengang Mechatronik. Mit dem Preis wird das besondere Engagement in der Lehre gewürdigt. „Lachen hilft beim Lernen“, meint Höfig. „Das

weiter
  • 1036 Leser
Kurz und bündig

Konzert der Harmonikafreunde

Aalen. Die Harmonikafreunde Aalen geben am Sonntag, 21. Mai, um 17 Uhr ein Konzert in der Salvatorkirche. Das Akkordeonorchester interpretiert Hits von Astor Piazzolla und anderen. Als Gäste wirken die Sängerinnen und Sänger von „voice:nett“ mit. Außerdem zeigen das Schüler- und das Jugendorchester ihr Können. Der Eintritt ist frei, um Spenden für

weiter
  • 3708 Leser
Kurz und bündig

Konzert für die Kinderklinik

Aalen-Wasseralfingen. Der Förderverein „Freunde der Kinderklinik Aalen“ veranstaltet am Sonntag, 21. Mai, um 18 Uhr in der St. Stephanuskirche in Wasseralfingen ein Benefizkonzert mit dem Landespolizeiorchester Baden-Württemberg und dem Chor „Joy of Gospel“. Mit dem Erlös sollen die Aufenthalts- und Behandlungsbedingungen kranker Kinder im Ostalb-Klinikum

weiter
  • 1272 Leser
Kurz und bündig

Leser-Salon im Yogaraum

Aalen. Im Yogaraum Aalen trifft sich am Sonntag, 21. Mai, von 19.30 bis 21 Uhr der Evolve-Leser-Salon. Das ist ein Kreis von Menschen, die sich regelmäßig auszutauschen.

weiter
  • 3236 Leser
Kurz und bündig

„Texte, Takte, Töne“

Aalen-Hofen Die Kappelbergchöre Hofen laden zur Mai-Serenade unter dem Motto „Texte – Takte – Töne: Lieder und mehr“. Unter der Leitung von Ulrike Roth haben die Sängerinnen und Sänger ein abwechslungsreiches Programm erarbeitet, das durch Instrumentalbeiträge der Hofener Blockflötengruppe unter der Leitung von Waltraud Bergstein ergänzt wird. Das

weiter
  • 243 Leser
Kurz und bündig

45 Jahre in Ecuador

Neuler. Von ihrem Weg vor 45 Jahren aus Neuler in die Mission nach Ecuador berichtet Sr. Isabel Dietrich am Mittwoch, 17. Mai, um 19.30 Uhr im katholischen Gemeindehaus in Neuler. Sie untermalt ihren Vortrag mit spanischen Liedern, begleitet mit der Gitarre.

weiter
  • 1486 Leser

Landeswasser Gemeinderat Neuler tagt

Neuler. Der Gemeinderat trifft sich am Mittwoch, 17. Mai, ab 18 Uhr am Wasserturm „Hardtbuck“ zur Besichtigung der Landeswasserzuleitung. Ab 19 Uhr geht es im Bürgersaal um das Regenrückhaltebecken „Lehmgrube“, das LEADER-Projekt „Bruder-Klaus-Weg“, die Wohnumfeldmaßnahme „Hirtengasse/Kapelle Bronnen“,

weiter
  • 1861 Leser
Kurz und bündig

Die Botschaft von Fatima

Ellwangen. Inge M. Thürkauf spricht am Mittwoch, 17. Mai, um 18 Uhr im Saal des Jeningenheims über „100 Jahre Botschaft von Fatima – Ihre Bedeutung heute“. Die Referentin ist Schauspielerin und katholische Publizistin. Veranstalter ist der katholische Frauenbund.

weiter
  • 2570 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Stödtlen

Stödtlen. Das Gremium tagt am Donnerstag, 18. Mai, um 19 Uhr im Rathaus. Themen sind die Vorbereitung der Bundestagswahl und die Darlehensaufnahme.

weiter
  • 1370 Leser

Gottesdienst Schlag Zwölf

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg bietet am Sonntag, 21. Mai, um 12 Uhr einen ruhigen Gottesdienst für Ausgeschlafene in der Tagungshauskapelle an. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu einem einfachen Mittagessen im Tagungshaus.

weiter
  • 2965 Leser
Kurz und bündig

Kein Unterhaltungsnachmittag

Ellwangen. Im Mai findet kein Unterhaltungsnachmittag im Schönborn-Haus statt. Nächster Termin ist am Donnerstag, 29. Juni, um 14.30 Uhr.

weiter
  • 2397 Leser

Musikverein hilft auf der Baustelle

Schulhaussanierung Ortsvorsteher und ehrenamtliche Helfer informieren den Pfahlheimer Ortschaftsrat über das erfolgreiche Entkernen der Kastellschule.

Ellwangen-Pfahlheim

Die Generalsanierung der Pfahlheimer Kastellschule hat begonnen. Der Musikverein hat innerhalb von vier Wochen das Gebäude entkernt und die dabei angefallenen 95 Tonnen Rückbaumaterialien entsorgt. Bei einem Ortstermin erstatteten Vereinsvertreter gegenüber dem Ortschaftsrat Rapport.

Dem Musikverein werden im Zuge der Generalsanierung

weiter

Ortsleitbild: Kindergarten hat Priorität

Kinderbetreuung In den örtlichen Kindergärten soll eine noch offene Betreuungslücke geschlossen werden.

Ellwangen-Pfahlheim. Der Pfahlheimer Ortschaftsrat befasste sich in seiner jüngsten Sitzung mit der Umsetzung des Ortsleitbildes. Die Ganztagesbetreuung im Kindergarten habe für ihn oberste Priorität, erklärte Ortsvorsteher Wolfgang Seckler. Deshalb müssten die entsprechenden Planungen zur Realisierung dieses Betreuungsangebotes vorangetrieben werden.

weiter
  • 1297 Leser
Kurz und bündig

Profilierungstag

Ellwangen. Am Samstag, 20. Mai, lädt die „action spurensuche“ zu einem Profilierungstag ein. Beginn ist um 9.30 Uhr mit einem Gebet in der Liebfrauenkapelle der Ellwanger Basilika, danach wird im Saal des Jeningenheims getagt. Persönliche Ideen und auch kritische Gedanken der Teilnehmer sind willkommen. Zum Abschluss ist um 15.30 Uhr wieder eine Gebetszeit

weiter
  • 2409 Leser
Kurz und bündig

Soiree des Liederkranzes

Ellwangen-Pfahlheim. Der Liederkranz Pfahlheim veranstaltet am Sonntag, 21. Mai, um 17 Uhr in Willis Stadl (neben Omnibus Köppel) in Pfahlheim eine Soiree. Die vier Chöre des Liederkranzes – Kinderchor, Jugendchor, Cross Beat und gemischer Chor – gestalten das Programm.

weiter
  • 1480 Leser

Intonata spendet für Missionsprojekt

Spende 1880 Euro kamen für die Missionsstation „Lesedi Centre of Hope“ (Südafrika) zusammen beim Konzert des Chores Intonata am Palmsonntag in der Hl.-Geist-Kirche. Seit fünf Jahren stimmt der Chor so auf Ostern ein. Chorleiterin Anke Renschler übergab den Scheck an Pfr. Windisch. Foto: privat

weiter
  • 1060 Leser

Oldtimer von Traktor bis Bus

Sechtahalle Schwerpunkt des Oldtimertreffens sind heuer Eicher-Traktoren.

Ellwangen-Röhlingen. Es ist jedesmal etwas ganz Besonderes, wenn die Oldtimerfreunde des Liederkranzes Röhlingen zum Oldtimertreffen einladen. Schwerpunktthema sind in diesem Jahr Eicher-Traktoren, wenn am Sonntag, 21. Mai, ab 9 Uhr an der Sechtahalle die Motoren zu tuckern beginnen.

Daneben gibt es alles, was man vom Oldtimertreffen Röhlingen gewohnt

weiter
  • 2138 Leser

Kulturbuffet PG bietet Musik, Kunst, Literatur

Ellwangen. Das Peutinger-Gymnasium lädt zum Kulturbuffet. An drei Abenden werden musikalische, künstlerische und literarische Besonderheiten mit Bewirtung geboten. Am Sonntag, 21. Mai, um 11 Uhr im Palais gibt es Kammermusik und Lesung, am Montag, 22. Mai, um 19 Uhr in der PG-Mensa singen die „Goldkehlchen“, am Dienstag, 23. Mai, im 19

weiter
  • 2587 Leser

Maiandacht Gödreer singen am Matzenbacher Bild

Ellwangen. An Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 25. Mai, um 15 Uhr laden die Landsleute aus den südungarischen Orten Gödre, Kiskeresztúr und Baranyajenö zur traditionellen Gödreer Maiandacht in die Waldkapelle „Matzenbacher Bild“ ein. Willkommen sind alle Marienverehrer aus nah und fern, Heimatvertriebene ebenso wie Einheimische. Nach der

weiter
  • 2615 Leser

Tote in Heubach Fall für die Polizei abgeschlossen

Heubach. Der Fall der verstorbenen 71-Jährigen aus dem Demenzzentrum in Heubach ist für die Polizei zumindest vorläufig abgeschlossen. Weil die Leichenschau keine Fremdeinwirkung gezeigt habe, seien die Ermittlungen abgeschlossen, so ein Polizeisprecher. Der Fall liege nun bei der Staatsanwaltschaft. Diese prüfe das weitere Vorgehen. Mehr Details waren

weiter
  • 3238 Leser

Auffahrunfall

Ellwangen. Zu einem Auffahrunfall kam es am Montag gegen 16.30 Uhr. Ein 45-Jähriger im Fiat fuhr auf den Opel einer Fahrerin auf, die in den Kreisverkehr B 290/In der Au einfahren wollte und verkehrsbedingt anhalten musste. Der Gesamtschaden liegt bei 2000 Euro.

weiter
  • 2607 Leser
Kurz und bündig

Bauausschuss tagt

Ellwangen. Am Mittwoch, 17. Mai, um 19 Uhr tagt der Ausschuss für Bau-, Umwelt- und Verkehrsangelegenheiten (ABUV) im kleinen Sitzungssaal. Auf der Tagesordnung stehen die Nachtabschaltung der Straßenbeleuchtung, Anschaffung von Blockheizkraftwerken für die Kläranlage Schönau, Modernisierung der Lehrküche in der Eugen Bolz-Realschule, energetische

weiter
  • 2301 Leser
Kurz und bündig

Bericht aus Berlin

Ellwangen. Die verteidigungspolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, Agnieszka Brugger, kommt am Sonntag, 21. Mai, um 11 Uhr in die Chicago Meet Bar (vormals Paulaner) und erstattet einen „Bericht aus Berlin“. Für Live-Musik sorgt das Ensemble „Die kleine Konditorei“.

weiter
  • 2389 Leser

Blasmusik und Bewirtung

Musikverein Schrezheim Beim Marktplatzkonzert am 20. Mai ab 10.30 Uhr werden die Zuhörer mit allen Sinnen verwöhnt.

Ellwangen. Der Musikverein Schrezheim gibt am 20. Mai um 10.30 Uhr ein Konzert auf dem Ellwanger Marktplatz. Bei schönen musikalischen Weisen unter der Leitung von Erwin Schwichtenberg kann man sich auf den roten „Sofas“ niederlassen und sich mit allen Sinnen verwöhnen lassen.

Auch für Bewirtung ist gesorgt, jeder Zuhörer bekommt ein kleines

weiter
  • 2556 Leser
Kurz und bündig

DRK bittet um Blutspenden

Essingen. Das DRK organisiert am Freitag, 2. Juni, von 14.30 bis 19.30 Uhr eine Blutspendeaktion in der Remshalle in Essingen. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 1158 Leser
Kurz und bündig

Verwaltungsausschuss tagt

Ellwangen. Am Donnerstag, 18. Mai, um 17 Uhr geht es bei der Sitzung des Verwaltungsausschuss im kleinen Sitzungssaal des Rathauses um die Widmung des Flurstücks 2059 (Reinhardtstraße) zur öffentlichen Verkehrsfläche. Weiter stehen die Beschaffung von PC’s und Notebooks für Schulen und Verwaltung sowie von Whiteboards für die Schulen auf dem Programm.

weiter
  • 2526 Leser

Bildung „Querschnitt“ aus Realschulleben

Heubach. Nach der Premiere im vergangenen Juli lädt der Förderverein der Realschule Heubach am Dienstag, 23. Mai, zum nächsten „Querschnitt“ ein. „Querschnitt“ ist ein bunter Abend mit Beiträgen aus der Unterrichtsarbeit, M1usik, Tanz, Theater und Gedichten. Zudem gibt es ein Bewirtungsangebot. Die Schulband sorgt für den musikalischen

weiter
  • 3034 Leser

Gemeinderat Mackilohalle und Verabschiedung

Mögglingen. In der Sitzung des Gemeinderates am Freitag, 19. Mai, um 19.30 Uhr im Rathaus geht’s um die Sanierung der Mackilohalle und um die Sanierung und Verlegung der Wasserversorgungs-Zuleitung bei der Ortsumgehung. Die Räte beschäftigen sich auch mit einem „Ökokonto für bauplanerische Ausgleichsmaßnahmen“. Des Weiteren steht

weiter
  • 2060 Leser

Maibaumfeier Nachholtermin in Mögglingen

Mögglingen. Da wegen der kühlen Witterung die Mögglinger Maibaumfeier beim Aufstellen des Maibaumes abgesagt wurde, hat sich das Maibaumteam entschlossen, die Feier am Mittwoch, 24. Mai, ab 17 Uhr rund um den Marktplatz nachzuholen. Die Kinder von St. Josef eröffnen mit einem Maitanz das Fest und im Anschluss spielt der Musikverein zur Unterhaltung.

weiter
  • 1929 Leser

Museumstag Webstühle in Aktion bestaunen

Heubach. Am Internationalen Museumstag am Sonntag, 21. Mai, präsentiert das Miedermuseum Heubach Webstühle in Aktion und lädt zu einer iSpurensuche rund um das Mieder ein. Dort können Kinder und Erwachsene Webermeister Heinrich Weiler über die Schulter blicken. Sie erleben historische Webstühle in Aktion und sehen, wie aus losen Fäden Stoffe werden.

weiter
  • 3179 Leser

Blühendes Rapsfeld, dramatische Wolken und die Jakobuskirche dazwischen

Sommergefühle Der ganze Horizont ist ein Gemälde in blau, weiß, gelb und der Maler ist die Natur. Nach den ausgiebigen Regenfällen steht der Raps nun, da die Temperaturen endlich über 20 Grad steigen, in voller Blüte. Gesehen und fotografiert hat diese Landschaft unser Mitarbeiter Jörg Hertrich. Das Bild zeigt den Hohenberg von Zumholz aus.

weiter
  • 5
  • 946 Leser

Die VR Bank Ellwangen in Zahlen

Bei der Vertreterversammlung am Dienstagabend wurde der Jahresabschluss 2016 vorgestellt:

Kredite: 422 Millionen Euro

Einlagen: 558 Millionen Euro

Zinsergebnis: 15,7 Millionen Euro

Provisionen: 5,3 Millionen Euro

Bilanzsumme: 727 Millionen Euro

Bilanzgewinn: 1,37 Millionen Euro

Kernkapitalquote: 14,7 Prozent

Mitglieder: 19 736 mit 55 704 Geschäftsanteilen

weiter
  • 465 Leser

Gebäude beschmiert

Vandalismus Vorfälle in Heubach und Böbingen.

Böbingen/Heubach. Zwischen Sonntagabend und Montagabend wurde in der Bahnhofstraße die Hausfassade eines Gebäudes durch ein Hakenkreuz und ein Schimpfwort beschmiert. Das berichtet die Polizei. Die Schadenshöhe sei derzeit noch nicht bekannt.

In Heubach wurde zwischen Freitagabend und Sonntagmorgen in der rückwärtig gelegenen Grünanlage eines Gebäudes

weiter
  • 3644 Leser
Kurz und bündig

Maibaumfeier wird nachgeholt

Mögglingen. Da wegen der kühlen Witterung die Mögglinger Maibaumfeier beim Aufstellen des Maibaumes abgesagt wurde, hat sich das Maibaumteam dazu entschlossen, die traditionelle Feier am Mittwoch, 24. Mai, ab 17 Uhr rund um den Marktplatz nachzuholen. Die Kinder des Kindergartens St. Josef eröffnen mit einem Maitanz das Fest und im Anschluss spielt

weiter
  • 1253 Leser

Die VR Bank will weiter wachsen

VR Bank Ellwangen Über die beste Strategie in Zeiten von Niedrig- und Negativzins sprechen die Vorstände Jürgen Hornung und Bernd Finkbeiner sowie Aufsichtsratsvorsitzender Karl Groß.

Ellwangen

Mit der Niedrigzinspolitik der europäischen Zentralbank ist das klassische Geschäft der Banken, nämlich den Kunden Geld gegen Zins zu verleihen, im Kern getroffen. Wie geht ein regionales Institut wie die VR Bank Ellwangen damit um? Wir sprachen darüber mit den Vorständen Jürgen Hornung und Bernd Finkbeiner sowie dem Aufsichtsratsvorsitzenden

weiter
  • 3376 Leser

Zahl des Tages

35

Studienplätze sind für den neuen Bachelorstudiengang „Pflegewissenschaften“ an der Pädagogischen Hochschule in Schwäbisch Gmünd geplant. Parallel zu dem Studium soll es möglich sein, eine vollwertige Ausbildung als Pflegefachmann beziehungsweise -frau zu erwerben. Die Idee ist, die praktische Inhalte an den Kliniken im Kreis zu vermitteln.

weiter
  • 1202 Leser

Ferien Zeltlager im Schwarzwald

Böbingen. Die Schwarzhorn-Zeltlager der katholischen Kirchengemeinde Böbingen werden diesen Sommer bei Oberndorf im Schwarzwald stattfinden. Termine sind: 27. Juli bis 7. August und 7. bis 18. August. Begleitet werden die Kinder von pädagogisch ausgebildeten Betreuern sowie den Lagerpfarrern Dr. Pius Angstenberger und Bernhard Weiß. Anmeldung und weitere

weiter
  • 3080 Leser

Landkreisverwaltung zeigt Flagge

Aalen. Wer am Mittwoch die Stuttgarter Straße in Aalen entlanggefahren ist, hat sich vielleicht über die Regenbogenfahnen vor dem Landratsamt gewundert. Damit setzt die Kreisverwaltung ein Zeichen gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie. Am 17. Mai 1990 hatte die Generalversammlung der Weltgesundheitsorganisation beschlossen, Homosexualität von

weiter
  • 3705 Leser

Freizeit Freitagsfilme für Frauen

Aalen. Die katholische Erwachsenenbildung, Bildungswerk Ostalbkreis, lädt am Freitag 19. Mai, ins Haus der katholischen Kirche in Aalen. Ab 17 Uhr wird die französische Multikultikomödie „Monsieur Claude und seine Töchter“ gezeigt. Eingeladen sind alle Frauen, die Lust haben, sich mit anderen Frauen Filme anzuschauen und sich hinterher

weiter
  • 4186 Leser
Kommentar

Anerkennung auch wichtig

Nadja Kienle über die Ausbildungsoffensive der Kliniken

Der Verwaltungsrat der Kliniken Ostalb hat jetzt in Sachen Pflegeausbildung wichtige Weichen für die Zukunft gestellt. Es ist unstrittig, dass frühzeitig ausreichend Nachwuchs für die Kliniken und Pflegeeinrichtungen des Ostalbkreises ausgebildet werden muss, um einem massiven Fachkräftemangel in diesem Bereich entgegen zu wirken. Immerhin rechnet

weiter
  • 707 Leser

Internet für alle Patienten

Technologie In den Kliniken wird bis Ende 2018 die WLAN-Technik aufgebaut.

Aalen. Ärzte und Pfleger sollen bis 2020 in den Kliniken des Kreises zu jeder Zeit und überall in der Klinik Zugriff auf eine vollständige elektronische Akte der Patienten haben. Das ist eins der Ziele der IT-Strategie der Kliniken, für die von 2015 bis 2020 mehr als sechs Millionen Euro eingeplant sind. 2017 und 2018 soll zudem die WLAN-Infrastruktur

weiter
  • 4198 Leser

Neue Chefärztin für Psychiatrie

Wechsel Dr. Maike Preiß wird neue Chefärztin in der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie an der St.-Anna-Virngrund-Klinik.

Ellwangen. Sie freut sich schon auf ihre neue Aufgabe: Dr. Maike Preiß wird am 1. Juli neue Chefärztin der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie an der St.-Anna-Virngrund-Klinik.

Die 42-Jährige tritt in die Fußstapfen von Dr. Denise Rossaro, die bisher die Abteilung als Chefärztin geleitet hatte. Diese wird am 29. Juni verabschiedet.

„Mit

weiter
  • 4736 Leser

Reise in längst vergangene Jahrhunderte

Aktionstag Viele Museen im Ostalbkreis öffnen am Internationalen Museumstag ihre Pforten mit spannenden Aktionen.

Ostalbkreis. Am Sonntag, 21. Mai 2017, feiern die Museen in Deutschland den 40. Internationalen Museumstag. Unter dem diesjährigen Motto geht es auf Spurensuche in die Museen.

Auch im Ostalbkreis kann man auf Spurensuche gehen und es sind viele Aktionen zum Museumstag zusammengekommen: Das Besucherbergwerk Tiefer Stollen begeht seinen 30. Geburtstag

weiter

Umfahrung bleibt umstritten

Nordumfahrung Rund 200 Bürger bei der Infoveranstaltung am Dienstagabend in der Stadthalle mit Verwaltung und Behördenvertretern.

Heubach

Mehr als 200 Bürger kamen am Dienstagabend in die Stadthalle, um über die Nordumfahrung zu diskutieren. Um sich die Pläne der Verwaltung erklären zu lassen. Um Vertreter des Regierungspräsidiums (RP) zu löchern. Es gab einige strittige Punkte, die von den Bürgern angesprochen wurden: Warum braucht’s Richtung Gemeindeverbindungsstraße

weiter
  • 5
  • 3016 Leser

zahl des Tages

1,8

Kilometer. So lang ungefähr ist die Lücke, die noch fehlt, um die Heubacher Nordumfahrung zu schließen. Am Dienstagabend gab’s dazu eine Infoveranstaltung in der Heubacher Stadthalle. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 15.

weiter
  • 932 Leser

B 298 ab Mitte Juli gesperrt

Sperrung Zwischen Schwäbisch Gmünd und Mutlangen gibt es bis September umfangreiche Sanierungsarbeiten an der B 298. Davon sind auch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und die Busfirmen betroffen.

Schwäbisch Gmünd

Durchbrüche im Asphaltoberbau, Spurrinnen mit sechs Zentimeter Tiefe und grobe Unebenheiten in der Fahrbahn, wie Schlaglöcher und Risse“, zählt der Pressesprecher des Regierungspräsidiums Stuttgart, Matthias Kreuzinger, die vielen Mängel der Bundesstraße 298 (B 298) von Schwäbisch Gmünd nach Mutlangen auf. Vor allem der Asphaltbelag

weiter
  • 1
  • 3225 Leser
Kurz und bündig

Drei Ausschüsse im Rathaus

Schwäbisch Gmünd. Die Stadträte des Bau- und Umweltausschusses und des Verwaltungsausschusses treffen sich an diesem Mittwoch ab 16 Uhr im Rathaus. In drei Sitzungen diskutieren sie die Sanierung der Stauferschule, einen Zeitplan für die Stadterneuerung auf dem Hardt, Maßnahmen zur Radverkehrsförderung 2017, neue Straßenbeleuchtungen und neue Namen

weiter
  • 672 Leser

Ein Blickfang in der Innenstadt

Barockstühle „Sie sollen zum Verweilen einladen“, sagt Pressesprecherin Ute Meinke über die orangefarbenen Sessel, die bei schönem Wetter in der Stadt verteilt stehen. Sei es am Marktplatz oder vor der Sparkasse in der Kappelgasse – die Barockstühle von der Landesgartenschau 2014 fallen auf. Foto: Tom

weiter
  • 1182 Leser

Romanik und Romantik

Schwäbisch Gmünd. Die Veranstaltung „Romanik und Romantik“ ist zurück in der Johanniskirche. Am Samstag, 20. Mai, beginnt sie um 11 Uhr. Nach der Renovation erstrahlt der Kirchenraum der romanischen Pfeilerbasilika in neuem Licht. Es erklingt die historische Weigle-Orgel, die Ausmalungen von Carl Dehner im Nazarener-Stil werden erklärt,

weiter
  • 904 Leser

Vortrag über Populismus

Schwäbisch Gmünd. „Aufstieg mit Ansage – das Erstarken nationalistischer und rechtspopulistischer Parteien in Deutschland und Europa“, dies ist der Titel eines Vortrags, zu dem die evangelische Gesamtkirchengemeinde Gmünd an diesem Mittwoch, 17. Mai, um 19 Uhr ins Augustinusgemeindehaus einlädt.

Front National (FN) in Frankreich,

weiter
  • 910 Leser
Guten Morgen

Wunschkonzert im Grünen

Cordula Weinke über Müll, Männergrüppchen und Musiker im Stadtgarten.

Endlich wieder Sonnenschein, nix wie raus! Zum Beispiel in den Stadtgarten. Mitten in der Stadt eine Runde im Grünen drehen. Kinder beobachten, die sich an Spielgeräten vergnügen. Auf einer Bank sitzen, ein Buch lesen, wegträumen .... Wenn da nicht diese Männergrüppchen wären, die Mädels durch ständige Blicke oder gar plumpe Ansprachen die Freude am

weiter
  • 5
  • 460 Leser

„Und doch frei“

Kirche „Nacht der Freiheit“ in Gotteszell.

Schwäbisch Gmünd. Nur in eine Richtung waren am vergangenen Freitagabend die Tore geöffnet zur „Nacht der Freiheit“ im Frauengefängnis Gotteszell - doch die 25 Gäste, die Anstaltsleiterin Sibylle von Schneider begrüßte, nahmen einen neuen Blick auf „Freiheit im Gefängnis“ wieder mit hinaus. Eingeladen hatte sie zusammen mit

weiter
  • 1062 Leser
Kurz und bündig

Grußwort von Wolfgang Greil

Schwäbisch Gmünd. „Wir müssen als Gemeinderat noch mehr darauf achten, dass das Drumherum stimmt“. Dies betonte Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold bei der Hauptversammlung des Gmünder Stadtverbandes Sport am Montag und stellte sich damit an die Seite des Gmünder Sports. Auch Wolfgang Greil tat dies. Der SPD-Stadtrat (wir haben in unserem gestrigen

weiter
  • 604 Leser
Kurz und bündig

Kneipp heute

Schwäbisch Gmünd. Der Allgemeinarzt und Facharzt für Naturheilkunde Dr. Elmar Schuhmacher spricht an diesem Mittwoch ab 19.30 Uhr in der VHS über die Aktualität der Lehren von Pfarrer Sebastian Kneipp. Der würde heute, so der Referent, Achtsamkeit, Aquatraining, Food-Management, Veggie-Smoothie und Phyto-Shake empfehlen.

weiter
  • 856 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer verletzt

Eschach. Mit schweren Verletzungen musste ein 25 Jahre alter Motorradfahrer nach einem Unfall am Montagabend ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Mann bog gegen 18 Uhr mit seiner KTM von der Hauptstraße nach rechts in die Steigäckerstraße ein. Dabei missachtete er das Rotlicht der dortigen Ampel. Er übersah zudem eine 52 Jahre alte Mercedes-Fahrerin,

weiter
  • 1164 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall ausfällig

Durlangen. Ein 35 Jahre alter Opel-Fahrer befuhr am Dienstagmorgen gegen 2.30 Uhr die B298. Zwischen Weggenziegelhütte und Leinhaus kam er in einer Kurvenkombination von der Fahrbahn ab und beschädigte acht Schutzplankenelemente. Der von ihm verursachte Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Da der Mann unter Alkoholeinwirkung stand, musste

weiter
  • 771 Leser
Polizeibericht

Schmierer unterwegs

Böbingen/Spraitbach/Gmünd. Zwischen Sonntagabend und Montagabend wurde in der Bahnhofstraße in Böbingen die Fassade eines Gebäudes durch ein Hakenkreuz und ein Schimpfwort beschmiert. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Zwischen Freitagabend und Sonntagmorgen haben Unbekannte in der rückwärtig gelegenen Grünanlage eines Gebäudes in der Gmünder

weiter
  • 2348 Leser

Tankstelle eröffnet

Oststadt Sieben neue Jobs entstanden.

Schwäbisch Gmünd. In der Oststadt hat am Dienstag die neue Agip-Tankstelle beim Kreisverkehr an der Buchauffahrt eröffnet. An acht Zapfsäulen haben Autofahrer fortan die Möglichkeit, dort zu tanken. Bei der Tankstelle gibt es auch eine Waschanlage, diese bietet den Kunden zur Eröffnung der Tankstelle bis Ende Mai die Autowäsche zum halben Preis an.

weiter
  • 1
  • 1611 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd. Gegen 16 Uhr am Montagnachmittag beschädigte eine 46-jährige Renault-Lenkerin beim Ausparken einen geparkten Dacia auf einem Parkplatz in der Marie-Curie-Straße. 2000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

weiter
  • 1374 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Auf dem Parkplatz des Sportplatzes Bargau in der Stauferstraße wurde am Freitag ein silberfarbener Mercedes, der zwischen 13 Uhr und 14.45 Uhr dort abgestellt war, von einem unbekannten Fahrzeuglenker beschädigt. Der angerichtete Sachschaden wird auf 1500 Euro beziffert. Der Polizeiposten Heubach bittet um Hinweise auf den

weiter
  • 1237 Leser
Polizeibericht

Versuch am Opferstock

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Sachschaden von 200 Euro verursachte ein Unbekannter, als er zwischen Sonntag, 18 Uhr, und Montag, 12 Uhr, versuchte, einen an der Kirche am Hohenrechberg angebrachten Marienopferstock aufzubrechen. Hinweise bitte an den Polizeiposten Waldstetten, Telefon 07171/42454.

weiter
  • 1157 Leser

Gmünder machen Musik in Stuttgart

Landesmusikschultag Vier Ensembles spielen am Wochenende beim Verbandskongress in Stuttgart.

Schwäbisch Gmünd. Am Wochenende 19. bis 21. Mai, findet in Stuttgart der Kongress des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) statt. Im Rahmen des Landesmusikschultages werden am Samstag, 20. Mai ab 11 Uhr, den ganzen Tag über an zwölf belebten Spielorten in Stuttgart Musikschulensembles aus ganz Baden-Württemberg musizieren. Unter dem Motto „Musik

weiter
  • 1060 Leser

Praktische Prüfung

Goldschmiede An der Gewerblichen Schule

Schwäbisch Gmünd. An der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd läuft die Meisterprüfung im Goldschmiedehandwerk. Höchste Präzision ist gefragt, denn dieser Arbeit geht es um viel.

Im praktischen Teil der Meisterprüfung der Goldschmiede an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd. Die sieben Prüflinge – Tarik Al-Buluschi, Nikolai Eklund, Stefan

weiter
  • 1673 Leser

Rundweg auf dem Hardt geplant

Bürgerverein Baubürgermeister lobt zielführende Arbeit. Große Erwartungen an Baugruppenprojekt.

Schwäbisch Gmünd. Der Bürgerverein Starkes Hardt engagiert sich mit dem Ziel, die Lebensqualität der Bewohner zu erhöhen. Baubürgermeister Mihm bezeichnete in der Mitgliederversammlung die Aktivitäten des Vereins als vorbildlich und zielführend. Sauberkeitsaktionen, Pflanzen eines Amberbaumes, Anlegen eines Tulpenbandes oder auch der geplante Rundweg

weiter
  • 950 Leser

Weil Demokratie auch kippen kann

Bildung Sieben Lehrer des Hans-Baldung-Gymnasiums tauschen sich aus, wie sie als Pädagogen mit populistischen Tendenzen umgehen.

Schwäbisch Gmünd

Sie erleben Szenen wie diese: Schüler sagen ihnen, sie würden nicht zur Bundestagswahl gehen. Weil sie nicht wüssten, was sie wählen sollen. Oder wie jene: Eine Unterrichtsstunde wird nicht so, wie sie geplant war. Weil in der Nacht zuvor Donald Trump zum amerikanischen Präsidenten gewählt worden ist. Und die Schüler fragen, wie das

weiter
  • 5
  • 3232 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Ursula und Torsten Hoppe, zur Goldenen Hochzeit

Maria Bläse, Bargau, zum 80. Geburtstag

Maja Berenz, zum 80. Geburtstag

Milica Starcevic, zum 75. Geburtstag

Ursula Masanetz, Rechberg, zum 70. Geburtstag

Peter Stebbing, zum 70. Geburtstag

Böbingen

Marta Windmüller, zum 80. Geburtstag

Gschwend

Erna Schubert, zum 90. Geburtstag.

weiter
  • 532 Leser

Blühenden Sportverein aufgebaut

Jubiläum Sportgemeinschaft Mutlangen bietet seit 25 Jahren vielen Sportarten die Möglichkeit, sich zu entwickeln. Unterschiede gelten als wertvoll und nicht als problematisch.

Mutlangen

Die Gründung der Sportgemeinschaft Mutlangen wurde am 14. Mai 1992 von zweiunddreißig Personen beschlossen. Der neue Verein ist damals aus der Turn- und Leichtathletikabteilung des TSV Mutlangen entstanden. Im Vereinsrat arbeiten seither, von der ersten Stunde an, die Vorsitzenden der Sportgemeinschaft Werner Kurz und Otto Gaiser sowie Hermann

weiter
  • 1407 Leser

Der Gemeinderat will keine Vergnügungssteuer

Finanzen Vorstoß der Verwaltung findet keine Gegenliebe. Entscheidung über schnelleres Breitband vertagt.

Eschach. „Damit muss ein Bürgermeister leben können, dass er auch mal Sachen probiert und damit scheitert“, meint Jochen König, als sich abzeichnet dass der Gemeinderat die Vergnügungssteuer für Eschach nicht beschließen wird. Das Gremium hält es aktuell nicht für richtig, eine entsprechende Satzung zu beschließen – auch, wenn Leinzell

weiter
  • 1095 Leser

Drei Büros sollen nun Ideen liefern

Gemeinderat Konzepte für die Kanalisation und ein Regenüberlaufbecken in Holzhausen in Auftrag gegeben.

Eschach. „Damit sind wir beim Bauhof-Bau gut gefahren“, insistiert Matthias Stadelmeier immer wieder – und setzt sich am Ende durch: Der Gemeinderat beauftragt nun drei Ingenieurbüros, bis zur Juli-Sitzung eine möglichst weitgehende Lösung für den Kanalisationsplan (AKP) und das neue Regenüberlaufbecken (RÜB) in Holzhausen zu erarbeiten.

weiter
  • 1174 Leser
Im Gemeinderat notiert

Erschließung Froschlache

Eschach. Da die Firmen in den Startlöchern stehen, hat der Gemeinderat die Planung für die Erschließung des Gewerbegebiets Froschlache Abschnitt zwei an das Ingenieurbüro LK&P vergeben. Vergeben werden sollen die Erschließungsarbeiten in der Juli-Sitzung. Fertig sein muss das Vorhaben am 31. Mai 2018. aks

weiter
  • 1468 Leser
Im Gemeinderat notiert

Neuen Aufsatzstreuer bestellt

Eschach. Für 22 926,54 Euro erhält der Bauhof einen Aufsatzstreuer der Marke Schmidt Stratos S. Dieser werde bereits in vielen Gemeinden benutzt und sei vom Bauhofpersonal begutachtet worden. Mit dem Streuer wird der Bauhof-Lkw bestückt, den die Gemeinde im März für 132 000 Euro angeschafft hat.

weiter
  • 1553 Leser

Söllner spielt

Konzert Der Förderverein des TSV Trochtelfingen versucht sich als Konzertveranstalter. Mit Hans Söllner, dem bayerischen Rock-Rebellen, dürfte dies gelingen. Söllner spielt am Mittwoch, 21. Juni, im Wilhelm-Hahn-Bürgerhaus in Trochtelfingen. Tickets kosten 25 Euro, es gilt freie Platzwahl. Eintrittskarten gibt es im Landgasthof „Kreuz“

weiter
  • 645 Leser
Kurz und bündig

Beseitigung Bahnübergang

Bopfingen. Mit der Beseitigung des Bahnübergangs im Zug der L 1070 befasst sich der Gemeinderat am Donnerstag, 18. Mai, um 17 Uhr in der „Schranne“. Weitere Themen: Jahresbericht der DRK-Sozialarbeit 2016, die Bestellung von Herrn Bäuerle zum Eheschließungsstandesbeamten sowie mehrere Bebauungspläne.

weiter
  • 1643 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion

Kirchheim. Das DRK bittet am Donnerstag, 18. Mai, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle in Kirchheim, Schillerstraße 9 um Blutspenden.

weiter
  • 1272 Leser
Kurz und bündig

Breitband und Wasserverluste

Essingen. Am Donnerstag, 18. Mai, tagt um 18.30 Uhr der Gemeinderat im Rathaus. Themen: Breitbandausbau, Jahresrechnung 2016, Einführung des „Neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens“, Wasserverluste 2016 des Eigenbetriebs, Sanierung Regenüberlaufbecken Unteres Dorf.

weiter
  • 1122 Leser
Kurz und bündig

Fest in der Parkschule

Essingen. Die Parkschule bittet am Freitag, 19. Mai, von 15 bis 19 Uhr zum Schulfest. Die Parkschule will dabei die gesamte Bandbreite der pädagogischen Arbeit dort zeigen.

weiter
  • 1078 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehr Lauterburg feiert

Essingen-Lauterburg. Am Wochenende feiert die Freiwillige Feuerwehr Lauterburg ihr 175-jähriges Bestehen. Höhepunkt sind der Festgottesdienst am Sonntag, 21. Mai, um 9.30 Uhr mit Weihe des neuen Löschfahrzeugs und der große Festumzug um 13.30 Uhr.

weiter
  • 1422 Leser
Kurz und bündig

Junge Stimmen in alter Kirche

Essingen. Der Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen unter der Leitung von Thomas Baur lädt am Sonntag, 21. Mai, um 18 Uhr zu Musik aus vier Jahrhunderten in die evangelische Quirinuskirche Essingen ein. Der Eintritt ist frei, Spenden zugunsten des KGW-Kammerchors sind erbeten.

weiter
  • 975 Leser
Kurz und bündig

Kinderfest in Schloßberg

Bopfingen-Schloßberg. Auf dem Gelände der Grundschule wird am Samstag, 20. Mai, ab 13.30 Uhr Kinderfest gefeiert. Es gibt Auftritte des Schulchores, der Kindergärten Flochberg und Sonnenschein, eine Projekt-Ausstellung, eine Spielstraße, die Stadtkapelle Bopfingen spielt.

weiter
  • 1470 Leser
Kurz und bündig

Lust auf Fußball?

Kirchheim. Der Sportverein Eintracht Kirchheim/Dirgenheim sucht fußballbegeisterte Mädchen ab dem Jahrgang 2002 und jünger. Alle sind zum Vorspielen und Trainieren am Dienstag 23. Mai, von 17.30 bis 19 Uhr auf dem Sportplatz Kirchheim eingeladen. Danach ist eine kurze Elterninformation. Voranmeldung ist nicht nötig.

weiter
  • 1287 Leser
Kurz und bündig

Marktplatz und Friedhof

Bopfingen-Oberdorf. Der Ortschaftsrat tagt am Mittwoch, 17. Mai, um 19 Uhr im Rathaus Oberdorf. Auf der Tagesordnung: Bebauungspläne „Krautgarten“ und „Gemeines Feld“, Information zum Marktplatz (Abbruch der Gebäude), Tempo 30 in der Ellwanger Straße, Herrichten Friedhof Oberdorf.

weiter
  • 1081 Leser

Geld für drei Schulen

Bildung Aus dem Fonds der Chemischen Industrie fließen rund 4000 Euro.

Abtsgmünd. Drei Schulen in Abtsgmünd dürfen sich freuen: Sie werden vom Fonds der Chemischen Industrie (FCI) mit insgesamt 4020 Euro gefördert. Damit können die Schülerinnen und Schüler jetzt mehr Experimente zu Naturwissenschaften im Unterricht machen, heißt es in einer Pressemitteilung des FCI. Die Grundschule Pommertsweiler erhält 480 Euro, das

weiter
  • 1231 Leser

Parkplätze für Behinderte

Neugestaltung Hinter der katholischen Kirche sind drei Stellplätze geplant.

Westhausen-Lippach. Mit der Neugestaltung der Außenanlage der katholischen Kirche sollen im rückwärtigen Bereich mittels Auffahrt drei Parkplätze für Menschen mit Behinderungen eingerichtet werden. Über eine Rampe ist das Innere der Kirche barrierefrei zu erreichen. Bürgermeister Herbert Witzany regte im Lippacher Ortschaftsrat an, einen der drei Parkplätze

weiter
  • 1183 Leser

Abtsgmünd bald in voller Blüte

Umwelt Die Gemeinde eröffnet diesen Donnerstag offiziell den Wildblumensommer.

Abtsgmünd. Auf rund 50 000 qm blühen in diesem Sommer die Wildblumen in Abtsgmünd. Rund 70 wilde Wiesen bilden dabei wichtige Ökosysteme für Insekten, Vögel und Wiesenbewohner. Insgesamt 54 Begleitveranstaltungen ergänzen den Wildblumensommer der Gemeinde und machen ihn dadurch so einmalig.

Der offizielle Startschuss für den Wildblumensommer fällt

weiter
  • 1261 Leser

Ein Turnier mit positivem Nachklang

Preisübergabe Zweiter Preis für die Freien Bürger Oberkochen vom Landesverband der Freien Wähler.

Oberkochen. „Eine erfreuliche Nachlese unseres Tischkicker-Turniers in der Scheerer-Mühle“, sagte der Geschäftsführer der Freien Wähler Oberkochen Thomas Holdenried. Im Juni vergangenen Jahres hatte die FBO ein Tischkicker-Turnier veranstaltet, um neue Freunde, vor allem junge Leute, zu gewinnen und die Öffentlichkeitsarbeit zu forcieren.

weiter
  • 1243 Leser

Fanclub spendet Geld

Förderverein 300 Euro an Nattheimer Bürgermeister Bereska überreicht.

Nattheim. Dieser Tage überreichten drei Damen vom Familienfanclub des FCH „Fußballmania Heidenheim“ einen Spendenscheck in Höhe von 300 Euro an den Förderverein der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. Die Fanclubvorsitzende Monika Kopp, ihre Stellvertreterin Andrea Kolb-Henne und Christina Stadelmaier übergaben die Spende in der Ambulanz

weiter
  • 743 Leser
Kurz und bündig

Freundschaft in der Savanne

Oberkochen. Die Instrumental-, Theater- und Tanzgruppen und der Chor der Tiersteinschule führen die Kantate „Tuishi pamoja – wir wollen zusammen leben“ auf. Mit afrikanisch-fetziger Musik wird die Geschichte einer Freundschaft erzählt. Vorstellungen: Freitag, 19. Mai, 17 Uhr; Samstag, 20. Mai, 10.30 Uhr in der Aula der Tiersteinschule.

weiter
  • 1316 Leser

Gläserne Produktion

Bezirksbienenzüchter An Himmelfahrt stellen sich Imker im Egautal vor.

Neresheim. Der Bezirksbienenzüchterverein Neresheim- Härtsfeld lädt im Rahmen der Gläsernen Produktion zu einem Informationstag in das Egautal ein. An Christi Himmelfahrt, 25. Mai, stellen sich mehrere Imkerbetriebe von 10 bis 17 Uhr am Lehrbienenstand in der Zwing beim Alten Kalkwerk in Neresheim vor. Die Besucher können sich unter anderem am Schaukasten,

weiter
  • 1386 Leser
Kurz und bündig

Singen auf dem Volkmarsberg

Oberkochen. Am Samstag, 20. Mai, sind alle, die gern singen, in der Volkmarsberghütte willkommen. Ab 18 Uhr ist „offenes Volksliedersingen“, dazu gibt es lustige Einlagen und Vorträge.

weiter
  • 1228 Leser
Kurz und bündig

„Kleine Naturschule“

Abtsgmünd. Die Naturparkführer Helene und Rolf Angstenberger laden am Samstag, 20. Mai, zur Kräuterwanderung. Treffpunkt zur „Kleinen Naturschule“ ist der Naturkindergarten um 10 Uhr, Anmeldung bei der Bibliothek Abtsgmünd, Tel. (07366) 921417.

weiter
  • 1483 Leser

„Neue Mitte“ braucht die Fördertöpfe

Städtebau Oberkochen plant die Ausweisung des Sanierungsgebiets „Neue Mitte“ und hofft auf eine Förderung aus dem Landessanierungsprogramm.

Oberkochen

Die „Neue Mitte“ wird langsam aber sicher fassbar. Bürgermeister Peter Traub sowie Margarethe Stahl und Ulrich Baust von der LBBW Immobilien Kommunalentwicklung informierten im Bürgersaal übers weitere Prozedere. „Wir müssen in die Zukunft denken, damit unsere Stadt im Wettbewerb mit anderen mithalten kann“, sagte

weiter
  • 1210 Leser

„Wir gehen dem Ende entgegen“

Verkehr Ab der kommenden Woche wird die Lindorfer Straße in Lippach asphaltiert.

Westhausen-Lippach „Wir gehen dem Ende entgegen.“ Mit diesen Worten ist Lippachs Ortsvorsteher Rudolf Haas in die Ortschaftsratssitzung gestartet. Einmal mehr stand die Sanierung der Lindorfer Straße auf der Tagesordnung. Jetzt sollen die Restarbeiten anlaufen. Positiv hob Haas hervor, das sich der Baustellenlärm insgesamt in Grenzen halte.

weiter
  • 1170 Leser
Kurz und bündig

Geschichtsverein trifft sich

Lauchheim. Der Geschichts- und Altertumsverein Lauchheim hält am Donnerstag, 18. Mai, seine Generalversammlung. Der Abend beginnt um 20 Uhr im Cafe „Torstuben“.

weiter
  • 1287 Leser
Kurz und bündig

Führung in der Galerie

Schwäbisch Gmünd. Stephan Hasslingers Werke sind zurzeit in der Galerie im Prediger zu sehen. Was seine keramischen Skulpturen auszeichnet, erläutert Joachim Haller am Donnerstag, 18. Mai, um 18 Uhr bei einer Führung durch die Werkschau. Eintritt und Führung sind kostenfrei.

weiter
  • 1137 Leser

Fünf Tage im oberen Donautal

Wohnmobilclub Teilnehmer des Wohnmobilstammtisches bei erster Ausfahrt.

Schwäbisch Gmünd. Sechs Wohnmobilfahrer des Stammtisches Schwäbisch Gmünd mit ihren Partnern verbrachten kürzlich fünf Tage im oberen Donautal. Das war der Auftakt zur Saison 2017 und wurde von dem Ehepaar Anneliese und Manfred Grau organisiert. Der Beginn einer lohnenswerten Ausfahrt war der Kloster- und Wallfahrtsort Zwiefalten. Mittelpunkt dieses

weiter
  • 1020 Leser

In Europa angekommen

Preisgewinn Schüler der Schiller-Realschule Schwäbisch Gmünd waren erfolgreich.

Schwäbisch Gmünd. In Deutschland anzukommen bedeutet für Kinder und Jugendliche mehr als sich in der Schule zurechtzufinden. Über die aktive Auseinandersetzung und Beschäftigung mit Kunst und Kultur lernen sie wesentliche Strukturen, Werte, Ideale, Haltungen und Einstellungen der Gesellschaft kennen. Hier setzt das Projekt „Here we are - Integrative

weiter
  • 1022 Leser

Mit Musik das Stadtleben bereichert

Einhornmusikanten Mitgliederversammlung blickt auf erfolgreiche Jahre zurück. Bald 25 Jahre alt.

Schwäbisch Gmünd. Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung der Musikkapelle Einhornmusikanten e.V. berichtete Vorstand Wolfgang Bertsch über Ereignisse und Auftritte des vergangenen Jahres. So spielten die Turmbläser beim 40-er Umzug des AGV 1976 vom Johannisturm sowie beim Aloisle-Fest im Stadtgarten. Dazu gab es die traditionell schon fest etablierten

weiter
  • 992 Leser
Kurz und bündig

Radlertreff

Schwäbisch Gmünd. In der Gaststätte „Neue Welt“ ist am Mittwoch, 17. Mai, der nächste Radlertreff. Beginn ist um 19 Uhr. Es gibt Informationen zum Infostand und der angebotenen Codieraktion am Freitag, 19. Mai nachmittags von 13 bis 17 Uhr am Gmünder Marktplatz neben dem Stand des Rad-Checks, sowie über die ADFC-Sternfahrt nach Stuttgart am Sonntag,

weiter
  • 1061 Leser
Kurz und bündig

Schule auf der Bühne

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 20. Mai, um 10 Uhr geben Schüler der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd den Zuschauern einen Einblick in ihre Arbeiten. Geboten werden Rezitationen, Eurythmie, musikalische Darbietungen und mehr. Die Waldorfschule ist eine Gesamtschule und bietet alle Schulabschlüsse bis zum Abitur. Ein Quereinstieg ist prinzipiell

weiter
  • 629 Leser
Kurz und bündig

Brotbackfest im Garten

Aalen. Der Interkulturelle Garten im Hirschbachtal veranstaltet am Sonntag, 21. Mai, ein Brotbackfest. Gäste können von 11 bis 13 Uhr ihren eigenen Teig mitbringen und backen. Die gebackenen und mitgebrachten Köstlichkeiten können gemeinsam probiert werden. Der Verein bittet um eine Spende von 5 Euro für das Holz. Anmeldung unter www.interkultureller-garten-aalen.de.

weiter
  • 3290 Leser
Kurz und bündig

Freitagsfilm für Frauen

Aalen. Im Haus der katholischen Kirche, C-Punkt, wird am Freitag, 19. Mai, um 17 Uhr die französische Erfolgskomödie „Monsieur Claude und seine Töchter“ gezeigt. Nachdem sich drei Töchter eines konservativen Ehepaars mit einem Muslim, einem Juden und einem Chinesen verheiratet haben, gerät jedes Familienfest zum interkulturellen Minenfeld. Die Situation

weiter
  • 3409 Leser
Kurz und bündig

Hirschbachbad öffnet

Aalen. Ab Donnerstag, 18. Mai, 9 Uhr, ist das Freibad Hirschbach geöffnet. Geschlossen wird das Bad im Mai um 19.30 Uhr, Abendtarif ab 18 Uhr.

weiter
  • 3160 Leser
Kurz und bündig

Kleine Forscher

Aalen. „Der heiße Draht“ heißt das Thema im interkulturellen Garten im Hirschbachtal am Donnerstag, 18. Mai, von 14 bis 16 Uhr. Kinder von 3 bis 10 Jahren können mit Begleitung die Elektrizität erforschen.

weiter
  • 3493 Leser

Lebenslust und Alltagsfrust

Messe Vorträge speziell für Frauen am Sonntag auf der „Leben, Lieben, Lachen“ in Aalen.

Aalen. Stimmt es, dass Frauen reden und Männer handeln? Ist es ein längst überholtes Vorurteil oder ein Muster, aus dem sich Frauen Vorteile verschaffen können? Heidrun Schmidt und Winfried Schröter gehen in ihrem Vortrag auf der Frauenmesse am Sonntag den Gründen nach, warum es immer noch so wenige Frauen in Führungspositionen schaffen. Und sie zeigen

weiter
  • 3458 Leser
Kurz und bündig

Meditatives Tanzen

Aalen-Unterrombach. Im Edith-Stein-Haus wird am Donnerstag, 18. Mai, um 20 Uhr wieder meditatives Tanzen mit Evamaria Siegmund angeboten. Anmeldung unter Telefon (07361) 43887 oder (07361) 35147

weiter
  • 1043 Leser

Mitsingen, Mittanzen, Mitfiebern

Daddy-Cool Die Darsteller geben zwei Stunden Vollgas, singen alle Songs live und machen jeden Auftritt zur Party.

Aalen. „Daddy Cool“, das Musical mit den Hits von Frank Farian, kommt am Donnerstag, 25. Mai, um 20 Uhr in die Stadthalle nach Aalen. Das Musical lässt die Hits von „Boney M.“, „Milli Vanilli“ und „Eruption“ in einem Live-Spektakel auferstehen. In einer modernen Revue lassen die aufeinander eingespielten

weiter
  • 3512 Leser
Kurz und bündig

Publishing mit InDesign

Aalen. Die VHS Aalen bietet ab Dienstag, 20. Juni, einen Abendkurs mit Adobe InDesign zur Layouterstellung von Printmedien an. Voraussetzungen sind Vorkenntnisse in Bildbearbeitung. Information und Anmeldung bis 24. Mai, unter (07361) 95830.

weiter
  • 3287 Leser
Tagestipp

Reformation in nächster Nähe

Die evangelische Kirchengemeinde Aalen bietet heute einen Reformationsspaziergang an. Er beginnt um 14 Uhr bei der Geschäftsstelle der Johanniter in der Stuttgarterstraße 124 in Aalen, führt zum Berufsausbildungswerk in der Felix-Wankel-Straße und endet im Pflegeheim der Johanniter in Essingen. Der Transport erfolgt mit einem Kleinbus.

Geschäftsstelle

weiter
  • 508 Leser
Schaufenster

Sieger Köder Museum

Führung Am Internationalen Museumstag, Sonntag, 21. Mai, lädt das Sieger Köder Museum „Bild und Bibel“ Ellwangen, Nikolaistr. 12, zu einer Nachmittags-Führung ein, die um 14 Uhr beginnt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. In der Dauerausstellung sind 175 originale Werke von Sieger Köder, auf 700 qm, in 12 Räumen bzw. Stationen, zu sehen. Öffnungszeiten

weiter
  • 1252 Leser

Tonarbeiten voller Originalität

Kunst Führung durch die Ausstellung „Paisley“ von Stephan Hasslinger im Schwäbisch Gmünder Prediger.

Stephan Hasslinger ist fasziniert von der Macht und den Emotionen, die der Werkstoff Ton als künstlerisches Material mobilisieren kann. Abzulesen ist dies zurzeit in der Schwäbisch Gmünder Galerie im Prediger: unter dem Titel „Paisley“ sind 18 Arbeiten des Freiburger Bildhauers zu sehen. Wie Stephan Hasslinger zur Arbeit mit dem in der Kunst

weiter
  • 718 Leser

Firmengründer braucht das Land!

Gründer Die Cyber-One-Roadshow machte in Aalen Halt, um Gründer zu finden und zu motivieren. Business Angels sollen helfen. Was hinter dem Begriff steckt und warum das Land dringend Gründer braucht.

Aalen

Die Diagnose ist wenig erbaulich. „Im bundesweiten Vergleich steht Baden-Württemberg bei der Gründungsintensität auf einer Stufe mit den Stadtstaaten und dem Saarland“, sagt Frank Motte. Und das heißt nichts Gutes, denn es bedeutet: Abstiegskampf! Um wieder den Anschluss an die mittleren Tabellenregionen – und Lust aufs Gründen

weiter
  • 4720 Leser

Neue Chefs für Holzwerke Ladenburger

Führungswechsel Josef Mettmann geht in den Ruhestand. Zudem bekommt die Firma einen vierten Geschäftsführer.

Bopfingen. Bei den Holzwerken Ladenburger in Bopfingen wird es zum 1. August zwei Veränderungen in der Geschäftsführung geben. Dies erklärte das Unternehmen nun in einer Pressemitteilung. Der langjährige kaufmännische Geschäftsführer Josef Mettmann wird aus der Geschäftsführung ausscheiden und in den Ruhestand gehen.

Sein Nachfolger wird Klaus Brodbeil.

weiter
  • 3258 Leser
Kurz und bündig

Kneipp heute

Schwäbisch Gmünd. Der Allgemeinarzt und Facharzt für Naturheilkunde Dr. Elmar Schuhmacher spricht an diesem Mittwoch ab 19.30 Uhr in der VHS über die Aktualität der Lehren von Pfarrer Sebastian Kneipp. Der würde heute, so der Referent, Achtsamkeit, Aquatraining, Food-Management, Veggie-Smoothie und Phyto-Shake empfehlen.

weiter
  • 916 Leser
Kurz und bündig

Schaden am Opferstock

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Sachschaden von 200 Euro verursachte ein Unbekannter, als er zwischen Sonntag, 18 Uhr, und Montag, 12 Uhr, versuchte, einen an der Kirche am Hohenrechberg angebrachten Marienopferstock aufzubrechen. Hinweise an den Polizeiposten Waldstetten, Telefon 07171/42454.

weiter
  • 738 Leser
Kurz und bündig

ADAC-Fahrradturnier

Schechingen. Der MSC Frickenhofer Höhe lädt an diesem Mittwoch, 17. Mai, ab 16 Uhr alle Kinder und Jugendlichen der Jahrgänge 2002 bis 2009 nach Schechingen auf den Sportplatz zum ADAC-Fahrradturnier ein. Die Grundschule Schechingen hat für Donnerstag, 18. Mai, von 8 bis 12.15 Uhr ein Fahrradturnier organisiert. Geübt werden kann am Mittwoch, 17. Mai,

weiter
  • 940 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat besichtigt MTW

Göggingen. Mit der Besichtigung des neuen Mannschaftstransportwagens (MTW) beginnt die Gemeinderatssitzung am Mittwoch, 17. Mai. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Anschließend geht es gegen 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses weiter mit der Bürgerfragestunde. Auf der Tagesordnung auch: die Verbesserungen an der Druckerhöhungsanlage

weiter
  • 925 Leser

Wechsel in der Kirchenpflege

Abschied und Neubeginn Josef Abele gibt das Amt ab an Rosalinde Kottmann.

Gschwend. Im Gottesdienst in der Heilig-Kreuz-Kirche, den der Musikverein umrahmte, wurde der langjährige Kirchenpfleger Josef Abele aus dem Amt verabschiedet. Josef Abele war von 1981 bis 2008 im Kirchengemeinderat tätig und davon auch viele Jahre als Zweiter Vorsitzender. Von Januar 2008 bis einschließlich März 2017 war er nun Kirchenpfleger. Der

weiter
  • 1167 Leser

Wo schon die Kelten lebten und die Bauern Steine klopften

Freizeit- und Tourismus Kultur- und Landschaftspfad macht das Wissen der engagierten Igginger Heimatforscher für alle Interessierten sichtbar.

Iggingen-Brainkofen

Dieses kleine Paradies liegt nur einen Steinwurf weit weg vom Alltag. 1,5 Kilometer Rundweg, geeignet zum entspannten Schlendern – der Blick auf die Geschichte und in malerische Landschaft inbegriffen. „Historischer Weg Brainkofen“ heißt das Kleinod, das seine Schöpfer jetzt stolz präsentieren.

„Wer weiß

weiter
Kurz und bündig

„Kinesiologie für Jedermann“

Mutlangen. Der Freundeskreis Naturheilkunde lädt ein zum Vortrag über „Kinesiologie für Jedermann“. Referentin ist die begleitende Kinesiologin Hildegard Keimer. Der Vortrag ist am Donnerstag, 18. Mai um 19.30 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums. Der Eintritt zu dem Vortrag ist frei.

weiter
  • 1773 Leser

B 298 ab Mitte Juli gesperrt

Sperrung Zwischen Schwäbisch Gmünd und Mutlangen gibt es bis September umfangreiche Sanierungsarbeiten an der B 298. Davon sind auch das Deutsche Rote Kreuz und die Busfirmen betroffen.

Schwäbisch Gmünd

Durchbrüche im Asphaltoberbau, Spurrinnen mit sechs Zentimeter Tiefe und grobe Unebenheiten in der Fahrbahn, wie Schlaglöcher und Risse“, zählt der Pressesprecher des Regierungspräsidiums Stuttgart, Matthias Kreuzinger, die vielen Mängel der Bundesstraße 298 (B 298) von Schwäbisch Gmünd nach Mutlangen auf. Vor allem der Asphaltbelag

weiter
  • 1596 Leser

Und noch jemand geht: Birte Ellerbrok

Ellwangen. Seit rund fünf Jahren ist Birte Ellerbrok Sachbearbeiterin für Stadtplanung im Ellwanger Amt für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung. Unter anderem hat sie an der Umgestaltung des Marktplatzes tatkräftig mitgewirkt. Wie die Stadtverwaltung jetzt bestätigt, wird auch Birte Ellerbrok das Rathaus verlassen, und zwar zum 1. Juni dieses

weiter
  • 1875 Leser
Kurz und bündig

Heimatmuseum geöffnet

Waldstetten. Am kommenden Sonntag, 21. Mai, dem Internationalen Museumstag, ist das Heimatmuseum Waldstetten von 14 bis 17 Uhr geöffnet, ebenso das Museumscafé.

weiter
  • 910 Leser

Jungmusiker als Meisterbäcker

Vereine Die Jugendlichen des Musikvereins Harmonie Wißgoldingen stellten ihre Backkünste unter Beweis. Das Brotbacken „wie früher “ war für die Musiker eine ganz neue Erfahrung. In kleineren Gruppen wurde zunächst unter der fachkundigen Anleitung von Peter Heilig der Teig für ein traditionelles Bauernbrot sowie den Zwiebelfladen ordentlich

weiter
  • 470 Leser
Kurz und bündig

Mitgliederversammlung

Waldstetten. Der Förderverein der Franz-von-Assisi-Schule Waldstetten lädt zur Mitgliederversammlung am Dienstag, 30. Mai, 19.30 Uhr, in die Aula der Franz-von-Assisi-Schule Waldstetten ein. Unter anderem ist folgende Tagesordnung vorgesehen. Begrüßung und Berichte, Entlastung des Vorstands, Neuwahlen. Eingeladen sind Mitglieder und Gäste.

weiter
  • 957 Leser

Tadelloser Einsatz motiviert

Feuerwehr Hauptübung der Gesamtwehr Waldstetten in Wißgoldingen. Lob für die gute Zusammenarbeit der Abteilungen.

Waldstetten-Wißgoldingen.

Die Hauptübung wurde an der Schreinerei König platziert. Die Annahme: Ein Kurzschluss an einer Maschine verursacht einen Brand in der Werkstatt, durch die Absaugungsanlage gibt es Funkenüberschlag in den Turm. Vier Menschen werden in der Werkstatt vermisst. Ein Passant entdeckt die Rauchentwicklung und meldet den Brand über

weiter
  • 1295 Leser
Kurz und bündig

Wandern am Mittwoch

Waldstetten. Die Seniorenwandergruppe des SAV Waldstetten wandert am Mittwoch, 17. Mai, im Süden von Bargau. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz. In Fahrgemeinschaften geht es nach Bargau zum FC-Parkplatz vor Ortsbeginn. Der Weg führt am oberen Lauchhof vorbei zur Lix-Hochsträß und Himmelsquelle, dann abwärts über die Albuchstraße zum

weiter
  • 778 Leser

Zufällig über dem Kloster

Polizei Hubschrauber über Hochzeitsgesellschaft. Konsequenzen angekündigt.

Lorch. Ein Polizeihubschrauber auf Abwegen: Statt am Samstagnachmittag von Göppingen direkt zurück zum Stuttgarter Flughafen zu fliegen, ging der Pilot laut einem Zeugen „im Kunstflug“ über dem Kloster Lorch runter, ein weiterer Mann berichtet: „Der hat schier die Baumkronen gestreift.“ Grund für das außergewöhnliche Flugmanöver:

weiter
  • 1116 Leser
Kurz und bündig

Zum Volkmarsberg

Waldstetten. Die Sonntagswanderung der Waldstetter Albvereins-Ortsgruppe startet am 21. Mai um 10 Uhr am Malzéviller Platz zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Es folgt eine Rundwanderung von Tauchenweiler zum Volkmarsberg und Volkmarsbergturm. Bitte Rucksackvesper mitnehmen, es ist auch eine Einkehr in der Volkmarsberghütte vorgesehen. Die Wanderstrecke

weiter
  • 642 Leser

Grundstück für Bauhof und Feuerwehrhaus gekauft

Gemeinderat Riesbürg plant Neubau am nördlichen Ortsrand. Räte diskutieren Kinderganztagesbetreuung.

Riesbürg. Nach langem Suchen hat die Gemeinde Riesbürg in Pflaumloch ein Grundstück gefunden und erworben, auf dem ein neues Kombigebäude für den Bauhof und die Freiwillige Feuerwehr errichtet werden kann. Es liegt am nördlichen Ortsrand, unmittelbar gegenüber der Firma Maschinenbau Frank, und misst 1,4 Hektar.

Der Bereich soll künftig „Gewerbegebiet

weiter
  • 1326 Leser

Im Freibad hat sich allerhand getan

Hermann-Hahn-Freibad Birgit Kümmerle ist die neue Kiosk-Pächterin. Es gibt einen neuen Ballfangzaun, vier neue, kostenlose Warmduschen und neue Instrumente in der Heiz- und Steuertechnik.

Bopfingen

Top-Wetter, doch Badefreunde müssen noch Geduld haben: Erst am Samstag, 27. Mai, öffnet das Hermann-Hahn-Freibad in Trochtelfingen die Pforten. Bis dahin gibt’s noch viel zu tun.

Birgit Kümmerle wuselt durch den Kiosk. Dort muss noch ein neuer Holzboden rein, der Maler noch streichen und die Küche eingebaut werden. Die neue Kiosk-Pächterin

weiter

„Paisley“ heißt die Ausstellung mit Werken des Bildhauers Stephan Hasslinger, die zurzeit in der Galerie im Prediger läuft. Am Donnerstag, 18. Mai, um 18 Uhr liefert eine Führung mit Joachim Haller Hintergrundinformationen zu der Werkschau. Foto: privat

weiter
  • 554 Leser
Der besondere Tipp

Isartaler Hexen in Pfersbach

Der Musikverein Pfersbach lädt von 25. bis 28. Mai zum traditionellen Frühlingsfest ins Festzelt ein. Am Freitag, 26. Mai, heißt es wieder „Hexennacht in Partytracht“. Wenn die acht Mädels der „Isartaler Hexen“ Gas geben, wird das Festzelt schnell zum Hexenkessel. Karten sind bei allen Musikern des MV Pfersbach, bei Bürobedarf

weiter
  • 558 Leser

Ehrenamtliche in Tübingen

Ausfahrt Gut ein Dutzend ehrenamtlich Tätige gibt es beim Krankenhaushilfsdienst am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd. Die diesjährige Ausfahrt des Dienstes führte die Ehrenamtlichen nach Tübingen, wo es neben einer Stadtführung auch Interessantes zum Thema „Patientenfürsprecher“ zu hören gab. Foto: privat

weiter
  • 859 Leser

Konfirmation auf dem Rehnenhof

Kirche „Sieben Jugendliche feierten in der Martin-Luther-Kirche auf dem Rehnenhof ihre Konfirmation. Sie wurden dabei nach ihrem eigenen „Ja“ zu einem Leben unter Gottes Führung und zur Zugehörigkeit zur christlichen Kirche gefragt. Im Gottesdienst wurden Bilder des Kunstprojektes der Konfirmandinnen und Konfirmanden gezeigt. Foto:

weiter
  • 1046 Leser

Schüler des Collège Perret aus Aix-les-Bains empfangen

Schüleraustausch Der Erste Bürgermeister Dr. Joachim Bläse begrüßte im Refektorium des Kulturzentrums Prediger am Montag die 15 Schülerinnen und Schüler vom Collège Perret aus Aix-les-Bains aus Frankreich. Vom 13. Mai bis 22. Mai sind die Jugendlichen mit der Begleitlehrerin Katja Maufrais und dem Begleitlehrer Tom Puech zu Gast beim Landesgymnasium

weiter
  • 478 Leser

Team Parler auf Platz zwei

Debating Das Debating Team des Parler-Gymnasiums konnte sich in der diesjährigen Senior League der Debating Society Germany in Stuttgart gegen 36 der 37 gegnerischen Teams durchsetzen und erreichte den zweiten Platz. Unser Foto zeigt von links Sebastian Cal Jantzen, Selin Duran, Clíodhna Herkommer, Charlotte Rettenmayr und Hannah Barth. Den ersten

weiter
  • 607 Leser

Visionen einer gerechteren Welt

Weltladentag Interessierte Passanten konnten an einem Stand des Gmünder Weltladens ihre Vorstellungen von einer gerechteren Welt einbringen zu mehreren . Themenkomplexen: „Bäuerliche Landwirtschaft“, „Gerechte Arbeitsbedingungen“ und „Würdevoller Umgang mit allen Menschen“. Nahezu jeder Teilnehmer wertete die Themen

weiter
  • 747 Leser

Ein Dorfabend mit Hochstimmung

Leserstammtisch Knapp 100 Besucher erleben im Sportlerheim in Ellenberg einen Abend mit ausgelassener Stimmung, schönen Liedern und guten Witzen.

Ellenberg

Der dritte Leserstammtisch bescherte dem Chefredakteur Damian Imöhl die dritte Wettniederlage: fünf Ellenberger Vereine in Vereinstrikot waren gefordert, 13 kamen. Das Sportlerheim war bis auf den letzten Platz besetzt.

Für den Chefredakteur der Schwäbischen Post bedeutet dies, dass er dem Bürgermeister Rainer Knecht einen Tag den „Knecht“

weiter

Statements, Meinungen und Splitter vom Leserstammtisch in Ellenberg

Getränke: „Ein Prosit der Gemütlichkeit“, so klang es mehrfach durch das Sportlerheim. Am beliebtesten war das Weizenbier, das auch der Bürgermeister Knecht bevorzugt. Der Förderverein, der das Lokal bewirtet, war flott unterwegs. Gleich mehrere Servicekräfte sorgten dafür, dass kein Glas lange trocken blieb.

Mahlzeit: Noch während sich

weiter
  • 709 Leser

Positiver Trend erhofft

Altersgenossenvereine Eine Gmünder Tradition geht weiter. 51 Gründungsmitglieder beim AGV 1987 – so viele wie bei keiner AGV-Gründung seit 18 Jahren mehr.

Schwäbisch Gmünd

Der Vorsitzende des AGV Dachverbandes, Gerhard Bucher, hat es gehofft: „Der AGV 1987 wird wieder ein ganz Großer“. Bereits beim Kennenlernstammtisch Ende März in der „Neuen Welt“ waren 50 interessierte 1987er anwesend und die Hoffnung bestand zu Recht, dass diese Mitgliederzahl auch bei der Gründung erreicht

weiter
  • 1258 Leser

Er war Kommunalpolitiker mit Weitblick

Trauer Der langjährige Finanzbürgermeister der Stadt Schwäbisch Gmünd, Egon Butz, ist gestorben.

Schwäbisch Gmünd. Der langjährige Gmünder Bürgermeister Egon Butz ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Der aus Balingen stammende Kommunalpolitiker startete schon in jungen Jahren eine Karriere in Schwäbisch Gmünd und galt als exzellenter Kenner der Verwaltung und des gesellschaftlichen Lebens in der Stadt.

Noch während der Amtszeit von Oberbürgermeister

weiter
  • 1229 Leser

„Bänkle und Bäumle“ als Dorfplatz

Geselligkeit Der Schrezheimer Ortschaftsrat weiht den neu gestalteten Platz vor der St.-Georg-Halle ein.

Ellwangen-Schrezheim. Die eigentliche Ortschaftsratssitzung am Montag in Schrezheim entfiel zwar mittels diskussionsbereiter Themen, zu einem gemütlichen Treffen hatte Ortsvorsteher Albert Schiele die Räte dennoch zusammengetrommelt. So wurde mit einem kleinen Vesper der neugestaltete Dorfplatz – eine Rasenfläche mit fest installierten Sitzmöbeln,

weiter
  • 1600 Leser

Inspiriert vom Leben

Musik Elke Gelhardts neues Album soll einen Weg aus Krisensituationen zeigen. Manche Lieder sind sogar tanzbar.

Aalen

In ihren Songs verarbeitet Elke Gelhardt Situationen aus ihrem Leben. Am Samstag, 20. Mai, veröffentlicht die Aalenerin ihr zweites Album „In einem Moment“.

„Mit meinen Liedern möchte ich Mut machen, eine Krise zu überwinden und einen Weg aus ihr heraus zeigen“, sagt die Sängerin. Im Song „Hoffnung“ erzählt

weiter

Stadtwerke-Kampagne „bewusst flapsig“

Marketing Städtischer Energieversorger wirbt mit „Slogan „nicht wegzudenken“ für sich und seine alltäglichen Leistungen.

Schwäbisch Gmünd

Die Gmünder stellen sich vor: Helge Liebrich springt ins Bud-Bad. Und da ist kein Wasser drin. Oder Markus Wamsler, musikalischer Leiter des Kolping-Musiktheaters, spielt Klavier. Ohne Klavier. Gmünds Stadtwerke machen solche Motive zur Kampagne. Um zu zeigen, was sie Tag für Tag tun. Und um zu zeigen, wie sie als Sponsoren Sport oder

weiter
  • 1218 Leser

Freundeskreis verabschiedet verdiente Frauen

Sonnenbergschule Regine Bengel und Barbara Schurr haben 20 Jahre die Anliegen der Förderschüler vertreten.

Oberkochen. Dass der Freundeskreis der Sonnenbergschule eine unverzichtbare und segensreiche Einrichtung im Sinne von Schülern und Eltern sei, brachte Rektor Hubert Neuburger zum Ausdruck.

Neuburger geht am Ende dieses Schuljahrs in den Ruhestand, die Sonnenbergschule als „Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum“ wird nach dem

weiter
  • 2549 Leser

Von „Heckascheißer und Bettsoicher“

Kleinkunst Das Duo „Hillu‘s Herzdropfa“ zeigt sein aktuelles Programm im Wörter Bürgersaal.

Wört. Hiltrud Stoll und Franz Auber sind „Hillu‘s Herzdropfa“ und präsentieren im Wörter Rathaus ihr Programm „Huat ab ! d’Albschwoba kommet.“ Beide schlüpfen an diesem Abend in verschiedene Rollen und begeistern mit Witz und Situationskomik restlos.

Der voller Lebensenergie steckende Auftritt strapazierte die Lachmuskeln

weiter
  • 1589 Leser

Geistliche Chormusik in der Abteikirche

Konzert Der Knabenchor singt unter Leitung von Pater Albert Knebel am 21. Mai um 17 Uhr.

Neresheim. In der Abteikirche Neresheim gestaltet der Knabenchor Abtei Neresheim am Sonntag, 21. Mai, um 17 Uhr ein Konzert mit geistlicher Chormusik. Auf dem Programm stehen Werke von Michael Praetorius, Giovanni Ottavio Pitoni, Henry Purcell und anderen. Der Eintritt ist frei. Die Chorknaben bitten am Ende des Konzertes um Spenden für den Chor. Für

weiter
  • 1461 Leser

Augenmaß bei der Flüchtlingshilfe

Treffen Gut besuchter „Austauschabend“ mit einem Vortrag von Kurt Zipp. In Neresheim ist die Stadt Ansprechpartnerin für ehrenamtliche Helfer bei der Begleitung von Flüchtlingen.

Neresheim

Momentan sind die Zahlen der Asylsuchenden stark rückläufig. Das sagt Andrea Daniel. Sie ist Fachbereichsleiterin im Geschäftsbereich Integration und Versorgung beim Landratsamt Ostalb und für „Unterbringung und Betreuung“ zuständig.

Der Anfangshype mit all seinen Problemen sei vorbei, sagt sie auch. Jetzt sei man meist auf der

weiter
  • 1696 Leser

Diakonie informiert an der Uhland-Realschule über soziale Berufe

Bildung Die Roadshow der Diakonie Württemberg hat am Dienstag an der Uhland-Realschule in Aalen Station gemacht. Mitarbeiter informierten die Schülerinnen und Schüler auf dem Pausenhof über Freiwilligendienste, soziale Berufe und ihre vielfältigen Erfahrungen mit sozialer Arbeit. Zentrale Elemente der mobilen Roadshow sind ein VW-Bus und ein Pavillon,

weiter
  • 714 Leser

Polizei Streit auf die Straße verlagert

Heidenheim. Gegen 4.15 Uhr am Sonntag verwiesen Mitarbeiter erst einen 20-Jährigen aus einer Diskothek in der Marienstraße, dann einen 22-Jährigen. Auf der Straße entbrannte ein Streit zwischen den beiden erneut. Beide gingen zunächst verbal, später mit Fäusten aufeinander los. Der 22-Jährige erlitt leichte Verletzungen, seine Armbanduhr und sein Handy

weiter
  • 597 Leser

Chef weg: Wie’s im Stadtbauamt jetzt weitergeht

Rathaus Plötzlicher Absprung des bisherigen Amtsleiters bereitet Probleme, denn große Projekte stehen an.

Ellwangen. Der überraschende Weggang des Leiters des Stadtbauamtes, Joachim Burkert, stellt die Stadt Ellwangen vor Probleme. Eine ganze Reihe großer Bauprojekte läuft, beziehungsweise steht direkt bevor, doch nun ist das zuständige Amt zwar nicht kopf-, aber doch einstweilen seine Leitung los, auf alle Fälle aber personell eingeschränkt.

Der Bau des

weiter
  • 3999 Leser

Bassissimo in Heubach

Das Kulturnetz Heubach veranstaltet am 21. Mai um 18 Uhr, in der Silberwarenfabrik in Heubach ein Meisterkonzert mit dem Kontrabassensemble Bassissimo. „Kammermusik, man müsste Kammermusik machen“ sagt der recht frustrierte Orchestermusiker in Patrick Süskinds berühmten Theaterstück „Der Kontrabass“. In der Tat haben die Kontrabassisten

weiter
  • 601 Leser

Kontrolle und Flucht als Thema der Kunst

Ausstellung Kunststudentinnen der PH Schwäbisch Gmünd zeigen Abschlussarbeiten.

In der Routine des Alltags werden die Dinge um uns herum kaum noch wahrgenommen. Alltag kann aber auch zur Kunst werden: Nylonstrümpfe werden zu Körpern, Leberflecken werden zu Sternbildern und Leuchtstoffröhren erzeugen Bewegungsspuren. Esra Acem, Veronika Schendera und Canan Davarci präsentieren die Abschlussausstellung ihres künstlerischen Studiums

weiter
  • 1362 Leser

Vincenzo Bellinis Belcanto-Meisterwerk

Oper Seit ihrer umjubelten Uraufführung 1835 in Paris ist Vincenzo Bellinis letzte Oper „Die Puritaner“ Botschafterin der melodisch-harmonischen Entgrenzung eines ekstatischen Belcanto. Am Sonntag, 21. Mai, 18 Uhr, kehrt sie zurück auf die Stuttgarter Opernbühne. Foto: A.T.Schaefer

weiter
  • 1140 Leser

Josef Bieder wieder auf der Bühne

Am Freitag, 20. Mai, um 20 Uhr, zeigt das Theater der Stadt Aalen die Komödie „Die Sternstunde des Josef Bieder“ im Alten Rathaus. In dem Einmannstück geht es darum, dass ein Fehler des Theaterdisponenten dazu führt, dass der Theaterrequisiteur Josef Bieder an einem sogenannten „Schließtag“, an dem das Theater geschlossen sein

weiter
  • 431 Leser

Werke von Ralf Brög in Aalen

Ausstellung Der Kunstverein Aalen zeigt Malerei und Fotografie des Düsseldorfer Künstlers im Alten Rathaus.

Das künstlerische Schaffen des Düsseldorfers Ralf Brög zeichnet sich durch eine Vielseitigkeit aus. Darauf verweisen seine Malerei und Fotografie ebenso wie seine Objekte und architektonischen Projekte. Arbeiten des Künstlers zeigt nun der Kunstverein Aalen in einer Ausstellung. Eröffnung ist am Freitag, 19. Mai, 19 Uhr.

Brög hat beispielsweise im Jahr

weiter
  • 979 Leser

Leben mit Handicap

Landratsamt Fachtag „Vielfalt“ informiert über Bundesteilhabegesetz

Aalen. Im Landratsamt findet am Donnerstag, 18. Mai, von 16 bis 18 Uhr der Fachtag Vielfalt zum Thema „Leben und Wohnen mit Handicap – Wie ich will!?“ statt. In Form von Gesprächen und Vorträgen informiert der Fachtag über das neue Bundesteilhabegesetz und innovative Wohnformen. Menschen mit Behinderungen, Mitarbeiter der Alten- und

weiter
  • 4076 Leser

Geld für Schulen im Raum Abtsgmünd

Fonds der Chemischen Industrie fördert Pommertsweiler, Abtsgmünd und Untergröningen.
Drei Schulen in Abtsgmünd dürfen sich freuen: Sie werden vom Fonds der Chemischen Industrie (FCI) mit 4020 Euro gefördert. Damit können die Schülerinnen und Schüler jetzt mehr Experimente zu Naturwissenschaften im Unterricht machen. weiter
  • 1752 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Tickets für „Pussy Sisster“

Sperrt eure Töchter ein, denn hier kommen „Pussy Sisster“! Knallende Rock‘n’Roll-Riffs, heiße Outfits und Balladen voller Gefühl – all das kann man am Samstag, 27. Mai, um 20 Uhr im Frapé in Aalen erleben.

Das Quintett um die Brüder Alex und Chris Nad macht weltweit die Bühnen unsicher und hat für Freunde handgemachter

weiter
Freizeit verlost vier mal zwei Karten für „Blasmusik der Spitzenklasse“

Das ist spitze

Am Samstag, 27. Mai, bietet der Musikverein Bargau einen unvergesslichen Abend in der Fein-Halle in Bargau an. Das Motto: „Blasmusik der Spitzenklasse“. Die Besucher können sich auf ein Doppelkonzert freuen. Der MV holt die Robert Payers Original Burgenlandkapelle sowie die Woody Blech Peckersnach Bargau. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass bereits

weiter
  • 558 Leser

Festival

Am Freitag, 4. August, steht Rea Garvey auf der idyllischen Bühne des „Lieder am See“-Festivals am Brombachsee. Am Samstag, 5. August, feiert das Festival seine siebte Auflage. Es gastieren namhafte Künstler, die sich ihren Platz im Rockolymp längst gesichert haben. Roger Hodgson (formerly of Supertramp), Suzi Quatro, Uriah Heep, The Sweet

weiter
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für die „Isartaler Hexen“

Frühlingsfest

Der Musikverein Pfersbach lädt zum traditionellen Pfersbacher Frühlingsfest ins große Festzelt ein. Am Freitagabend, 26. Mai, heißt es zum fünften und letzten Mal „Hexennacht in Partytracht“.

Wenn die acht Mädels der „Isartaler Hexen“ so richtig Gas geben, wird jedes Festzelt schnell zum Hexenkessel! Dirndl und Lederhose sind

weiter
  • 540 Leser

Tipps fürs Training

Der TV-Moderator und Sportwissenschaftler Felix Klemme präsentiert über 60 Fitness-Übungen für Einsteiger und Fortgeschrittene. Das Buch ist reich bebildert und die Übungen können leicht korrekt ausgeführt werden. Zudem kann man das Workout drinnen oder in der Natur wunderbar durchführen. Alles, was man nach einer kleinen Jogging-Runde braucht, ist

weiter

Alien: Covenant

Der fremde Planet, den die Crew des Kolonisationsraumschiffs Covenant erforscht, wirkt paradiesisch: Doch als die Terraforming-Spezialistin Daniels (Katherine Waterston, 37) und ihre Kollegen, darunter der neue Captain Christopher (Billy Crudup, 48), der Android Walter (Michael Fassbender, 40) und der Pilot Tennessee (Danny McBride, 40) durch die bergige,

weiter
  • 486 Leser

MV Westhausen feiert drei Tage lang

Musik, Kinderfest, Party – „Maifest wird zum my-feschd“

Mit einem dreitägigen Fest in der Wöllersteinhalle startet der Musikverein Westhausen in die diesjährige Blasmusiksaison. Am Samstag, 20 Mai, findet dabei das Kinderfest statt.

Unter dem Motto “Maifest wird zum my-feschd“ hat der Verein ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das alle Alters- und Interessensgruppen gleichermaßen

weiter
  • 588 Leser

Tagebuch

Glück

Mit seiner Fahrrad-Dokumentation „Pedal The World“ wurde er berühmt, nun geht Felix Starck erneut auf Reisen und hält seinen Trip als Dokumentation fest.

Doch anstatt auf zwei Rädern mit Leichtmetallfelgen geht es in „Expedition Happiness“ dieses Mal in einem 13 Meter langen und 18 Tonnen schweren Schulbus auf Tour, den Starck

weiter
  • 538 Leser

Info und verlosung

Die Marktzeiten und Eintrittspreise gibt es online unter www.stauferspektakel.de.

Freizeit verlost zehn mal zwei Karten für diese Veranstaltung. Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Mittelalter“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden

weiter
  • 393 Leser

Pfingst-Feriencamp: Anmeldungen noch möglich

Was tun in den Pfingstferien? Abschalten vom Schulalltag und sich mit Freunden bewegen. In den Pfingstferien bietet die Kindersportschule des MTV Aalen rund um die MTV-Sportanlage im Rohrwang eine Ferienbetreuung an.

Jeweils von Dienstag, 6. Juni, bis Freitag, 9. Juni, und von Montag, 12. Juni, bis Freitag, 16. Juni (ohne Feiertag am 13. Juni), bietet

weiter
  • 520 Leser

„Stoned aber“: „Danju“ auf Tour

Rapper „Danju“ tritt mit seiner Tour „Stoned aber-Tour“ in Gmünd auf. „Danju“, von Beginn an Homie und Rap-Partner von „Cro“, hat in den letzten Jahren viel erlebt. Nach seinem Mixtape „Cali“ oder dem Blockbuster-Hits wie „Meine Gang feat. Cro“, kommt nun endlich „Danjus“

weiter
  • 786 Leser

„S´Ländle“

Kunst und Dichtung aus Schwaben-Wirtemberg

In der Museumsgalerie im Bürgerhaus Wasseralfingen läuft derzeit die Ausstellung „S´Ländle – Kunst und Dichtung aus Schwaben-Wirtemberg“.

Fast zärtlich nennen viele Schwaben ihre Heimat „’s Ländle”. Wie Poeten und bildende Künstler dieses Land beschrieben haben, zeigt diese Ausstellung.

Öffnungszeiten:

Freitag, Samstag,

weiter
  • 710 Leser

Bob Dylan: Konzert trifft Lesung

Schauspieler Markus Hepp und Songwriter, Sänger und Gitarrist Michael Moravek bringen mit Jazzmusikern eine Mischung aus Konzert und Lesung auf die Bühne, die die dunklen, neueren Songs des legendären Musikers Bob Dylan in düsteren Interpretationen mit den Gedanken Dylans verbindet. Foto: Schloss Fachsenfeld

20. Mai, 19 Uhr

Schloss, Fachsenfeld

weiter
  • 915 Leser
Mittwoch, 17.5.

Comedy

Ausbilder Schmidt ist mit seinem Programm „Weltfrieden – notfalls mit Gewalt“ in Aalen zu Gast.

Karten im Vorverkauf gibt es online unter www.frape-aalen.de/tickets und an der Abendkasse.

20 Uhr

Frapé, Aalen

Nach ihrer herbstlichen Konzertreise kommen Seiler und Speer nun live nach Aalen. Und legen noch einen drauf: Mit neuer Show

weiter
  • 675 Leser

Drei Tage lang feiern

Musik, Kinderfest, Party – „Maifest wird zum my-feschd“

Mit einem dreitägigen Fest in der Wöllersteinhalle startet der Musikverein Westhausen in die diesjährige Blasmusiksaison. Am Samstag, 20 Mai, findet dabei das Kinderfest statt.

Unter dem Motto “Maifest wird zum my-feschd“ hat der Verein ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das alle Alters- und Interessensgruppen gleichermaßen

weiter
  • 416 Leser

Dritte Chorkooperation

„Schlagernacht der Chöre“ in Bargau

Der Liederkranz Bargau lädt alle Musikbegeisterten am Samstag, 20. Mai, zu einem Konzert ein.

Viele Schlager erklingen derzeit bei den Probenabenden der Chöre des Liederkranzes Lauterburg und Bargau, sowie beim Männerchor des SGV Oberböbingen. Die Sänger veranstalten als Chorkooperation die erste verbandsübergreifende „Schlagernacht der Chöre“

weiter
  • 961 Leser

Hohbergspiele

Schwäbische „Highland Games“

Die Dorfgemeinschaft Weitmars lädt zu den zweiten Hohbergspielen in Weitmars ein. Wer noch mitmachen möchte, der sollte sich am besten gleich anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

In Zusammenspiel mit dem Musikverein „Edelweiss“ Weitmars finden im Zuge des Sommerfestes die zweiten Hohbergspiele statt. Die Hohbergspiele sind die schwäbische

weiter
  • 723 Leser

Info

Am Samstag, 20. Mai, findet ab 11 Uhr das Kinderfest des MV Westhausen statt. Am Samstagabend spielt die Band „Party MÄXX“ bei der „Nacht in Tracht“.

weiter
  • 667 Leser

Info und verlosung

Die Marktzeiten und Eintrittspreise gibt es online unter www.stauferspektakel.de.

Freizeit verlost zehn mal zwei Karten für diese Veranstaltung. Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Mittelalter“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden

weiter
  • 470 Leser

Neuauflage des Klassikers

„Street Meeting“ am 20. und 21. Mai in Ellwangen

Der MC Wild Tigers Ellwangen veranstaltet am 20. und 21 Mai nach zehn Jahren Pause eine neue Auflage des „Street Meeting“ in der Bahnhofstraße Ellwangen.

Für die passende Akustik sorgen ausgesuchte Livebands. Am Samstag spielt „Helle Dangel“ Akustik-Rock-Klassiker. Für den musikalischen Höhenpunkt wird am Samstag die Hardrocklegende

weiter
  • 1070 Leser

Tag der offenen Tür

Hochschule Aalen lädt ein

„Nicht nur im Alphabet ganz vorne“ – unter diesem Motto steht der diesjährige Tag der offenen Tür der Hochschule Aalen. Nachdem morgens Schulklassen aus der Region beim Tag der Technik die Hochschule erkundet haben, startet um 13 Uhr das Programm zum Tag der offenen Tür auf dem Campus-Teil Beethovenstraße.

Die Besucher erwarten

weiter
  • 713 Leser

Freizeit verlost drei mal zwei

Tickets für „Pussy Sisster“

Sperrt eure Töchter ein, denn hier kommen „Pussy Sisster“! Knallende Rock‘n’Roll-Riffs, heiße Outfits und Balladen voller Gefühl – all das kann man am Samstag, 27. Mai, um 20 Uhr im Frapé in Aalen erleben.

Das Quintett um die Brüder Alex und Chris Nad macht weltweit die Bühnen unsicher und hat für Freunde handgemachter

weiter

Nervenkitzel

Nordfriesland ist durch einen heftigen Schneesturm gelähmt. Bendix Steensen sitzt in England am Flughafen fest und kann seine Frau und seine Mutter nicht mehr erreichen. Er weiß nur, dass sein Sohn alleine im Haus seiner Mutter festsitzt – und der neunjährige Lewe glaubt, nicht mehr allein in dem abgelegenen Haus zu sein.

Der Autorin Anja Goerz weiter

  • 1036 Leser

Freizeit verlost vier mal zwei Karten für

„Blasmusik der Spitzenklasse“

Das ist spitze

Am Samstag, 27. Mai, bietet der Musikverein Bargau einen unvergesslichen Abend in der Fein-Halle in Bargau an. Das Motto: „Blasmusik der Spitzenklasse“. Die Besucher können sich auf ein Doppelkonzert freuen. Der MV holt die Robert Payers Original Burgenlandkapelle sowie die Woody Blech Peckersnach Bargau. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass bereits

weiter
  • 598 Leser

Die Kunst, sich amüsant zu wundern

Wer Claus von Wagner auf einer Bühne sieht, weiß: das wird auf jeden Fall kein normaler Kabarettabend. Claus von Wagner ist so, wie sich Bertolt Brecht und Loriot in einer durchzechten Nacht ihren Schwiegersohn vorgestellt hätten. Manche sagen, er sähe aus wie Roland Kaiser – hätte aber bessere Texte.

Was ihn so anders macht? Die Tatsache, dass

weiter
  • 674 Leser

Festival

Am Freitag, 4. August, steht Rea Garvey auf der idyllischen Bühne des „Lieder am See“-Festivals am Brombachsee. Am Samstag, 5. August, feiert das Festival seine siebte Auflage. Es gastieren namhafte Künstler, die sich ihren Platz im Rockolymp längst gesichert haben. Roger Hodgson (formerly of Supertramp), Suzi Quatro, Uriah Heep, The Sweet

weiter
  • 499 Leser

Freizeit verlost fünf mal zwei

Karten für die „Isartaler Hexen“

Frühlingsfest

Der Musikverein Pfersbach lädt zum traditionellen Pfersbacher Frühlingsfest ins große Festzelt ein. Am Freitagabend, 26. Mai, heißt es zum fünften und letzten Mal „Hexennacht in Partytracht“.

Wenn die acht Mädels der „Isartaler Hexen“ so richtig Gas geben, wird jedes Festzelt schnell zum Hexenkessel! Dirndl und Lederhose sind

weiter
  • 505 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Pfersbach“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 627 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Blasmusik“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem deutschen Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 737 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 36 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Rockmusik“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

Wir wünschen viel

weiter
  • 700 Leser

Info

Die Verpflegung mit gesundem Frühstück und Mittagessen findet in der MTV-Gaststätte statt. Nähere Informationen sind für Interessierte auf der Homepage der Kindersportschule Aalen www.kindersportschule-aalen.de abrufbar. Nähere Infos und Anmeldung per Mail oder Telefon sind bei Susanne Gentner unter susanne.gentner@mtv-aalen.de oder telefonisch von

weiter
  • 613 Leser

Pfingst-Feriencamp: Anmeldungen noch möglich

Was tun in den Pfingstferien? Abschalten vom Schulalltag und sich mit Freunden bewegen. In den Pfingstferien bietet die Kindersportschule des MTV Aalen rund um die MTV-Sportanlage im Rohrwang eine Ferienbetreuung an.

Jeweils von Dienstag, 6. Juni, bis Freitag, 9. Juni, und von Montag, 12. Juni, bis Freitag, 16. Juni (ohne Feiertag am 13. Juni), bietet

weiter
  • 478 Leser

Prävention

Das Präventionsstück „Jungfrau ohne Paradies“ von Gerburg Maria Müller und Alessandra Ehrlich

wird am Donnerstag, 18. Mai, 19 Uhr im Kulturwerk Schwäbisch Gmünd gegen die Dschihad-Seligkeit Jugendlicher aufgeführt.

Nicht mal eine Minute braucht der Rapper Cem um das Publikum um den Finger zu wickeln. Cem indes hat die Realität ebenso

weiter
  • 675 Leser

Stauferspektakel

Mittelaltermarkt zum ersten Mal in Stuttgart

„So was gab es in Stuttgart noch nie!“ – der Veranstalter des ersten Stauferspektakels auf dem Gelände des Reitstadions auf dem Cannstatter Wasen, Karl Göbel, freut sich mächtig. Die Vorbereitungen für den hochkarätigen Mittelaltermarkt in stimmungsvollem Ambiente laufen bereits auf Hochtouren. Dabei setzt das Team des Markts auf viele

weiter
  • 786 Leser

Tipps fürs Training

Der TV-Moderator und Sportwissenschaftler Felix Klemme präsentiert über 60 Fitness-Übungen für Einsteiger und Fortgeschrittene. Das Buch ist reich bebildert und die Übungen können leicht korrekt ausgeführt werden. Zudem kann man das Workout drinnen oder in der Natur wunderbar durchführen. Alles, was man nach einer kleinen Jogging-Runde braucht, ist

weiter
  • 681 Leser

Launen im lauschigen Park

Theater Auf Schloss Fachsenfeld kann man beim Spaziergang „Molière im Park“ Szenen aus fünf Stücken des Dichters sehen.

Eine zänkische Alte gefällig? Widerspenstige Frauen im Liegestuhl? Zwei eitle Poeten unter den Linden? Sie alle sind Figuren aus Molières Komödien und man kann sie im Park von Schloss Fachsenfeld treffen. Dorthin lädt das Theater Aalen einmal mehr zum Spaziergang. Und wenn das Wetter bei den Vorstellungen so mitspielt wie bei der Premiere, ist der

weiter

Junge Musiker hoch motiviert

Konzert Kinder und Jugendliche des Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen bieten in der Stadthalle Lorch ein Konzert für Eltern, Familien und zahlreiche Gäste.

Lorch-Waldhausen

Großes Publikum für kleine Künstler – unter dem Motto „KiK - Kids in Konzert“ boten Kinder und Jugendliche des Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen in der Stadthalle Lorch ein Konzert für die Eltern, Familien und zahlreichen Gäste. Die verschiedenen Gruppen aus Klangstraße, Flötentreff und Instrumentalunterricht

weiter
  • 1627 Leser

Fünf Millionen Euro für Ökologie

Abwasserzweckverband Zweites Belebungsbecken in der Kläranlage in Böbingen ist in Betrieb. Die biologische Reinigungsstufe wurde deutlich erweitert. Im Herbst 2017 soll die Anlage komplett fertig sein.

Böbingen

Die Rems wird es uns danken.“ So lautet das Fazit von Bürgermeister Wolfgang Hofer in seiner Funktion als Vorsitzender des Abwasserzweckverbands Lauter-Rems (AZV) bei der Inbetriebnahme des zweiten Belebungsbeckens auf der Kläranlage in Böbingen.

Dort trafen sich die Bürgermeister der Mitgliedsgemeinden, der Geschäftsführer des AZV,

weiter
  • 1407 Leser
Guten Morgen

Vom Pech verfolgt

Cordula Weinke erzählt, wie Zukunftsträume entstehen können.

Eigentlich wollte das Ehepaar in dieser Woche sein Sparbuch leeren und sich von dem Geld zwei E-Bikes leisten. Doch dann passierte das: Zum Sonntagsessen lassen die Eheleute wie gewohnt im Hintergrund ihr Radio laufen. Bis aus dem Gerät plötzlich ein lautes Knacksen ertönt, dann gibt es den Geist auf. Zu ärgerlich! Um sich abzulenken, beschließt das

weiter
  • 747 Leser

Bergmannsparade am Sonntag, 21. Mai, 14.30 Uhr

Aktionswochenende zum Jubiläum ist am Samstag von 11 bis 19 Uhr und Sonntag von 10 bis 18 Uhr am und im Besucherbergwerk Tiefer Stollen.

Eine kleine Bergmannsparade vom Postsportverein hinunter zum Tiefen Stollen gibt es am Sonntag, 14.30 Uhr mit der SHW-Bergkapelle. 15 Uhr: Ansprache von OB Thilo Rentschler.

Neue Attraktion im Besucherbergwerk

weiter
  • 414 Leser

Das Besucherbergwerk wird 30

Tiefer Stollen Großes Festwochenende mit Aktionen für die gesamte Familie am Samstag und Sonntag, 20. und 21. Mai. Drei Euro kostet eine Jubiläumseinfahrt.

Aalen-Wasseralfingen

Die identitätsstiftende Kraft des Tiefen Stollens und der über 650 Jahre alten Industriegeschichte in Wasseralfingen reicht bis in die Gegenwart. Hier steht die Wiege der industriellen Entwicklung in der Raumschaft. Und hier ist mit dem Besucherbergwerk Tiefer Stollen vor 30 Jahren ein Besuchermagnet geschaffen worden, der inzwischen

weiter

Bezaubernde Veeh-Harfen

Konzert Nach der Begrüßung durch Christine Bart bot das Veeh-Harfen-Ensemble des Christlichen Gästezentrums Schönblick unter der Leitung von Beate Stegmaier in Böbingen ein abwechslungsreiches Programm. Kerstin Buchwald begleitet auf der Flöte oder der Geige. Foto: privat

weiter
  • 2259 Leser

Betrunken in die Leitplanken und dann noch Polizisten beleidigt

Durlangen. Ein 35 Jahre alter Opel-Fahrer fuhr am Dienstagmorgen gegen 2.30 Uhr die B298. Zwischen Weggenziegelhütte und Leinhaus kam er im Bereich einer dortigen Kurvenkombination von der Fahrbahn ab und beschädigte acht Schutzplankenelemente. Der von ihm verursachte Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Da der Mann unter Alkoholeinwirkung

weiter
  • 4
  • 4808 Leser

Motorradfahrer schwerverletzt

Eschach. Mit schweren Verletzungen musste ein 25 Jahre alter Motorradfahrer nach einem Unfall am Montagabend in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Mann fuhr gegen 18 Uhr mit seiner KTM die Hauptstraße und bog von dort nach rechts in die Steigäckerstraße ein. Dabei missachtete er das Rotlicht der dortigen Ampel. Er übersah

weiter
  • 3
  • 5933 Leser

Auffahrunfall auf der A7

Aalen-Waldhausen. Ein Auffahrunfall mit drei Beteiligten ereignete sich am Montag auf der BAB7 in Fahrtrichtung Ulm. Ein 63-jähriger Sprinter-Fahrer erkannte zwischen den Anschlussstellen Westhausen und Oberkochen zu spät, dass sich der Verkehr verlangsamte. Er fuhr zunächst auf den Opel eines 23-Jährigen auf, der anschließend

weiter
  • 795 Leser

Unachtsam die Autotür geöffnet

Abtsgmünd. Auf einem Kundenparkplatz im Gewerbegebiet Osteren öffnete ein 39-jähriger VW-Lenker am Montagnachmittag die Fahrertüre, ohne auf den Verkehr zu achten. Dadurch kam es gegen 13.30 Uhr zum Unfall mit einer vorbeifahrenden 57-jährigen VW-Lenkerin, wodurch ein Gesamtschaden von ca. 6000 Euro entstand.

weiter
  • 6637 Leser

Der Ostalb-Morgen

8.30 Uhr: Die Nummer zwei des Landes, Thomas Strobl, kommt nach Aalen. Mehr dazu hier.

8.20: Bürgermeister Martin Kaufmann will weg aus Rudersberg. Er hat sich um das Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Leonberg.

8.16: Gestiegene Baukosten sollen zur Insolvenz beim Bau des Gewa-Towers in Fellbach verantwortlich sein. Das meldet die Waiblinger

weiter
  • 5
  • 1879 Leser

Strobl kommt nach Aalen

Bürger können Fragen stellen

Aalen. Die Nummer zwei des Landes kommt nach Aalen: Am Mittwoch, 31. Mai, wird der stellvertretende Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, der Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration Thomas Strobl, den Ostalbkreis besuchen. Im Rahmen dieses Besuches findet um 19.15 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamtes

weiter
  • 3148 Leser

Wenn es Streit gibt wegen des Urlaubs

Rechtschutzversicherer erklärt die Rechtslage

In vielen Firmen kommt es mit dem Chef oder den Kollegen gibt's Streit darüber, ob, wann und wie die Mitarbeiter ihren Jahresurlaub nehmen können. So manche Auseinandersetzung wird allerdings völlig unnötig geführt, da die Urlaubsansprüche von Arbeitnehmern im Bundesurlaubsgesetz (BUrlG) genauestens geregelt sind, wie die

weiter
  • 992 Leser

Spaziergänger finden toten Mann

Wäschenbeuren. Die Polizei meldet einen tödlichen Arbeitsunfall bei Wäschenbeuren. Ein Gemeindemitarbeiter ist am Montag verunglückt. Spaziergänger fanden nach Polizeiangaben den leblos im Sonderbachsee liegenden Mann gegen 9.30 Uhr. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Die Kriminalpolizei hat umfangreiche Untersuchungen

weiter
  • 5
  • 8958 Leser

"Neue Mitte" braucht die Fördertöpfe

Oberkochen plant die Ausweisung des Sanierungsgebiets "Neue Mitte" und hofft auf eine Förderung aus dem Landessanierungsprogramm

Oberkochen. Die "Neue Mitte" wird langsam aber sicher fassbar. Bürgermeister Peter Traub sowie Margarethe Stahl und Ulrich Baust von der LBBW Immobilien Kommunalentwicklung informierten gestern Abend im Bürgersaal übers weitere Prozedere. "Wir müssen in die Zukunft denken, damit unsere Stadt im Wettbewerbe mit anderen mithalten kann",

weiter
  • 1614 Leser

Stadtbauamt plötzlich ohne Leiter

Rathaus Joachim Burkert hat als Chef des Ellwanger Stadtbauamtes nach nicht einmal drei Jahren gekündigt.

Ellwangen. Knall auf Fall hat der Leiter des Ellwanger Stadtbauamtes, Joachim Burkert, gekündigt. Er hatte erst im Oktober 2014 das Amt vom altgedienten Stadtbaumeister Siegfried Leidenberger nach dessen Pensionierung übernommen. Auch seine Rathauskollegen hat der Schritt überrascht: Burkert war am Montag einfach nicht mehr da ... Des Rätsels Lösung:

weiter
  • 5
  • 5113 Leser
Guten Morgen

Stinkbomben mit Knalleffekt

Julia Trinkle über ordentlich verpackten, aber heimlich entsorgten Hundekot

Hundehaufen stinken zum Himmel. An Wanderwegen. Auf Spielplätzen im braun gefärbten Sand. Oder auf Weiden, wo Kühen durch die Erreger im Hundekot gar Früh- oder Fehlgeburten drohen. Städte und Kommunen verhängen daher Bußgelder, damit die Halter die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner entsorgen. Weil Ordnungshüter aber nicht hinter jedem Vierbeiner

weiter
  • 5
  • 845 Leser

Regionalsport (12)

50:0 – starker Unicorns-Auftritt

American Football Ein in dieser Höhe nicht zu erwartenden 50:0-Erfolg landeten die Schwäbisch Hall Unicorns bei den Saarland Hurricanes erzielen. Die TSG-Footballer holten damit den dritten Sieg im dritten Spiel in der Saison 2017 und den 250. Sieg der Vereinsgeschichte in einem Pflichtspiel. Foto: Löffler

weiter
  • 775 Leser

Kartenverkauf fürs Pokalfinale

Der Kartenvorverkauf für das DB Regio Pokalfinale am 25. Mai zwischen den Stuttgarter Kickers und den Sportfreunden Dorfmerkingen im Stuttgarter Gazi-Stadion ist in vollem Gange.

Seit Montag können Karten bei der VR Bank Aalen, den Zweigstellen Neresheim, Dorfmerkingen, Elchingen, Ebnat und Unterkochen erworben werden sowie bei der Touristinfo Aalen,

weiter
  • 684 Leser

Krauss wird 6.

Mountainbike Der Wettergott meinte es beim 9. MTB-Event des TV Veringendorf nicht gut mit den Fahrern. Es war von leichtem Nieselregen bis hin zu extrem Regen alles dabei – nur keine Sonne. Die Straßdorfer Mountainbikerin Nina Krauss fuhr die 55 km-Runde (rund 1100 Hm). Nach 2:36:49 Stunden überquerte sie die Ziellinie als Sechste im Gesamtklassement

weiter
  • 477 Leser

Zahl des Tages

22,04

Sekunden – so schnell war Michael Kucher von der LG Staufen über die 200-Meter-Sprintdistanz und erfüllte damit die Norm für die deutschen Juniorenmeisterschaften in Leverkusen. Auch über 100 Meter lief der 21-Jährige bei den Regionalmeisterschaften auf dem Hardt am Schnellsten und sicherte sich in 11,36 Sekunden ersten Platz.

weiter
  • 503 Leser

Starke Leistungen der 2005er

Schwimmen Junges Team des SV Gmünd ist erfolgreich im Becken beim „Arena-Swim-Meet“ des SC Regensburg.

Mit einem Nachwuchsteam reiste der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd zum äußerst stark besetzten „Arena-Swim-Meet“ des SC Regensburg. Angesichts der Klasse von zum Teil Nationalmannschaftsangehörigen und einigen Auswahlteams aus dem Ausland durften zwei Siege sowie zwei zweite und drei dritte Plätze als Erfolg verbucht werden. Lena Hägle qualifizierte

weiter
  • 489 Leser

Barth landet auf Rang sechs

Turnen TSGV-Turnerin Pia Barth hat sich fürs Landesfinale qualifiziert.

Am vergangenen Samstag startete Pia Barth vom TSGV Waldstetten beim Bezirksfinale Nord des Schwäbischen Turnerbundes in Sontheim.

Pia Barth begann am Sprung ihren Wettkampftag. Hier zeigte sie einen Yamashita – einen Handstützüberschlag mit Beugen und Strecken der Hüfte in der zweite Flugphase – und erhielt dort die zweithöchste Tageswertung.

weiter
  • 471 Leser

SV Brend II ist Dritter

Schießen, Bezirksliga Pistolenschützen starten in den Ligabetrieb.

Die SGi Ebersbach/Fils ist nach dem ersten Wettkampftag mit 397 Ringen Tabellenführer in der Bezirksliga Vorderlader Pistole und hat bereits sechs Ringe Vorsprung vor dem Tabellenzweiten SG Niederstotzingen. Der SV Brend II, als beste Mannschaft aus dem Schützenkreis Aalen, ist mit erzielten 390 Ringen Tabellendritter. Die weiteren Mannschaften aus

weiter
  • 509 Leser

Viel Thermik bei Gewitterstimmung

Segelfliegen, Bundesliga, Runde 5 Gmünder Piloten steuern in der Tabelle nach oben.

Der Himmel bot zur fünften Runde der Segelflug-Bundesliga eine Menge schöner Cumuluswolken. Allerdings gab es eine latente Gewittergefahr, aus den Aufwinden konnten sich also Regen und Gewitter entwickeln, und dann geht es unter den dunklen Wolken kräftig abwärts. Mit einem frühen Start und einer genaue Beobachtung der sich ständig ändernden Wolkenoptik

weiter
  • 471 Leser

Waldstetten II und Leinzell II vorn dabei

Schießen, Bezirksliga Lauchheim führt in der Tabelle, aber die Verfolger sind nur vier und fünf Ringe hinten dran.

Nach dem ersten Wettkampf in der Bezirksliga Vorderlader Gewehr führt zwar der SV Lauchheim II die Tabelle mit 401 Ringen an, aber auf dem zweiten und dritten Tabellenplatz stehen der SV Waldstetten II mit 397 Ringen und der SV Leinzell II mit 396 Ringen ganz dicht dahinter. Die Waldstetter Zweite gewann ihren Heimkampf gegen den SV Laubach II mit 397:380

weiter
  • 602 Leser

Kucher gewinnt beide Sprintstrecken

Leichtathletik, Regionalmeisterschaften Die LG Staufen stellt Sieger in vielen Disziplinen. Michael

Nur vier Teilnehmer der LG Staufen traten bei den Männern zu den Regionalmeisterschaften an. Dabei sicherte sich Michael Kucher über die 100-Meter-Strecke den Titel. Auch über die doppelte Distanz durfte er sich über den Sieg freuen, zudem bedeuteten seine 22,04 Sekunden gleichzeitig die Normerfüllung für die deutschen Juniorenmeisterschaften in Leverkusen.

weiter
  • 927 Leser

„Platz zwei wäre ein Rückschritt“

Fußball, 2. Bundesliga Im Interview sprechen die VfB-Fanclub-Vorsitzenden Jürgen Helmli und Florian Schenk über die Rückkehr ins Fußball-Oberhaus, Knackpunkte der Saison und kommende Chancen.

Am Sonntag geht es für den VfB Stuttgart in der 2. Bundesliga um den Titel. Mit einem Sieg sind die Stuttgarter höchstwahrscheinlich Meister. Selbst bei einer Niederlage ist der direkte Wiederaufstieg ins Fußball-Oberhaus in der Praxis wohl nicht mehr zu verpassen. Im Doppelinterview sprechen der Vorsitzende des Lindacher VfB-Fanclubs „Loutsen“,

weiter

Überregional (41)

„Babys nicht schütteln“

Ein Projekt soll Eltern auf Risiken aufmerksam machen.
Bis zu 200 Babys jährlich erleiden in Deutschland Hirnschäden durch ein Schütteltrauma. Die Folge: Hirnblutungen, Epilepsie und lebenslange schwere Behinderung. Sekunden genügen, um ein Baby beim Schütteln lebensgefährlich zu verletzen, weil die Nackenmuskulatur den Kopf noch gar nicht halten kann. Vielen Eltern sei das nicht bewusst, sagte der Direktor weiter
  • 440 Leser

„Nur szenetypische Treffen“

BKA-Ermittler erkennen kein Unterstützernetzwerk im Raum Ludwigsburg.
Für das Bundeskriminalamt (BKA) gibt es nach wie vor keine konkreten Hinweise auf ein Unterstützernetzwerk des terroristischen Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) im Raum Ludwigsburg. Ein BKA-Beamter sagte gestern im NSU-Untersuchungsausschuss im Stuttgarter Landtag, es habe dazu sehr detaillierte und umfangreiche Ermittlungen gegeben. Dabei seien weiter
  • 447 Leser

„Situation war nicht ausweglos“

Das Topmanagement sah die Lage bis zuletzt ähnlich optimistisch wie Anton Schlecker.
Im Bankrottprozess gegen die Familie Schlecker hat der Ex-Finanzchef die Darstellung Anton Schleckers gestützt. Der Drogeriemarktkönig war nach eigenen Angaben bis zuletzt davon ausgegangen, sein Unternehmen fortführen zu können. Auch der frühere Finanzchef sagte vor dem Landgericht Stuttgart, die Situation sei nicht so ausweglos gewesen, wie sie aus weiter
  • 1010 Leser

„Wir fahren in die Hölle mit Pauken und Trompeten“

Stefan Pucher inszeniert Horváths Volksstück „Kasimir und Karoline“ als Pop-Oper über Krisenzeiten.
Wir sehen Hunderte weißer Luftballons. Und eine Achterbahn, die verheißungsvoll rot leuchtet – mit wahnwitzigen Loopings, die im Nirgendwo enden. Bald erblicken wir auch fesche Wiesenbräute im Dirndl, von Männern gespielt. Ja, wir sind auf einer Grotesk-Variante des Oktoberfests. Da, wo Ödön von Horváths Volksstück von „Kasimir und Karoline“ weiter
  • 552 Leser

„Wir wollten richtig böse sein“

Interview mit Maximilian Brückner zur neuen Politserie „Hindafing“, in der er die Hauptrolle des korrupten Bürgermeisters spielt.
Auf dem Land, da gibt's koa Sünd? Von wegen: Das Dorf Hindafing irgendwo in Bayern ist der reinste Sündenpfuhl. Der korrupte, hoch verschuldete Bürgermeister Alfons Zischl setzt sich in der schrägen Politserie „Hindafing“ für den Bau eines Bio-Einkaufzentrums ein, denn dafür winkt ihm eine Beteiligung. Doch dann läuft alles aus dem Ruder weiter
  • 608 Leser
Kommentar Gunther Hartwig zum Wahlkampf Merkel gegen Schulz

Alles wieder auf Anfang

Den „Schulz-Hype“ hat Angela Merkel einfach ausgesessen. Nun aber will die Bundeskanzlerin aktiv Wahlkampf machen, wo es doch bisher schon reichte, dass sie einfach nur regiert hat. Eine erstaunliche Ansage der CDU-Chefin! Alles auf Anfang also im Duell gegen den SPD-Kandidaten? Das wäre für einen offenen Wettstreit gut und im Sinne der weiter
  • 492 Leser

Aras kritisiert AfD-Beitrag

Präsidentin sauer über Vergleich mit dem Buch „Der Hexenhammer“.
Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) hat einen Beitrag des AfD-Abgeordnete Rainer Podeswa in der Plenardebatte vom 11. Mai nachträglich schriftlich missbilligt. Podeswa hatte zur Veranschaulichung der seiner Meinung nach unwirksamen Mittel gegen den Klimawandel auf das Mittelalter-Buch „Der Hexenhammer“ verwiesen, das als Lösung der weiter
  • 447 Leser
Mein Trump-Land

Auf den Hund gekommen

Eigentlich soll das hier ja eine unterhaltsame, zuweilen gar lustige Lektüre sein. So habe ich meinen Auftrag jedenfalls am Anfang interpretiert. Aber jetzt gibt es ein Problem: Die ersten 100 Tage der Präsidentschaft von dem, dessen Name nicht mehr genannt werden soll, sind vorbei. Und es ist überhaupt nicht mehr komisch. Es ist traurig. Und die Menschen weiter
  • 502 Leser

Bereit für einen großen Abend

Im „Endspiel“ um den Viertelfinal-Einzug bei der Heim-WM muss die deutsche Mannschaft heute Lettland schlagen. In der Olympia-Qualifikation ist das gelungen.
Volle Konzentration: Die Vorbereitung aufs wichtigste Spiel der Heim-WM begannen Deutschlands Eishockey-Cracks gestern überpünktlich. Schon einige Minuten vor dem vom Weltverband vorgegebenen Trainingstermin fuhren Leon Draisaitl und Co. übers Kölner Eis, um sich auf das Alles-oder-Nichts-Spiel gegen Lettland heute (20.15 Uhr/Sport 1) einzustellen. weiter
  • 604 Leser

Berlin erwägt Abzug aus Incirlik

Besuchsverbot für Bundeswehrstützpunkt verschärft Spannungen.
Die Türkei hat Bundestagsabgeordneten erneut einen Besuch bei den deutschen Soldaten auf dem Luftwaffenstützpunkt Incirlik untersagt und damit die Krise in den deutsch-türkischen Beziehungen weiter verschärft. Die Bundesregierung droht nun erstmals offen mit einem Abzug der deutschen „Tornado“-Aufklärungsjets, die sich am Kampf gegen die weiter
  • 548 Leser

Berlin erwägt Abzug aus Incirlik

Besuchsverbot für Bundeswehrstützpunkt verschärft Spannungen.
Die Türkei hat Bundestagsabgeordneten erneut einen Besuch bei den deutschen Soldaten auf dem Luftwaffenstützpunkt Incirlik untersagt und damit die Krise in den deutsch-türkischen Beziehungen weiter verschärft. Die Bundesregierung droht nun erstmals offen mit einem Abzug der deutschen „Tornado“-Aufklärungsjets, die sich am Kampf gegen die weiter
  • 465 Leser

Comeback als nächste Mission

Der VfB Stuttgart und Hannover 96 stehen ein Jahr nach dem Abstieg vor der sofortigen Rückkehr in die Fußball-Bundesliga. Für beide Trainer ist das keine Selbstverständlichkeit.
Es ist schon eine kuriose letzte Zweitliga-Woche für den VfB Stuttgart. Während im Verein an der Mercedesstraße detailliert die Aufstiegsparty am Sonntag geplant wird, können Trainer und Team noch nicht wirklich ausspannen. Denn erst am letzten Spieltag entscheidet sich, ob die Stuttgarter als Meister in die Bundesliga zurückkehren oder als Tabellenzweiter. weiter
  • 612 Leser
Porträt

Der beharrliche Kämpfer

Schon bald könnte Armin Laschet eine prachtvolle Aussicht genießen. Staatskanzlei am Rhein, Blick über Düsseldorf und den Niederrhein, an guten Tagen auch bis zum Ruhrgebiet und im Süden nach Köln. Denn die abgewählte NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft wird für den CDU-Gewinner der Landtagswahl die Etage räumen. Offen ist, mit wem der neue Hausherr weiter
  • 554 Leser
Kommentar Adelheid Wölfl zum Wahlkampf in Österreich

Der lachende Dritte

Heinz Christian Strache, Chef der FPÖ, sieht im anlaufenden Wahlkampf neben den Platzhirschen Christan Kern (SPÖ) und Sebastian Kurz (ÖVP) bisher eher alt aus. Doch nun kann er auf das Chaos in der Koalition und deren Unfähigkeit, eine normale Form der Kooperation zu finden, verweisen. Denn die Österreicher haben jahrelang zusehen müssen, wie sich Rote weiter
  • 573 Leser

Deutschland droht mit Bundeswehr-Abzug aus Incirlik

Erneut untersagt Ankara Bundestagsabgeordneten, den Militärstützpunkt nahe der syrischen Grenze zu besuchen. Vor allem SPD und Opposition fordern Konsequenzen.
Der Streit um die deutschen Soldaten auf der türkischen Luftwaffenbasis Incirlik eskaliert erneut. Die Türkei verweigerte Bundestagsabgeordneten abermals den Besuch, die Bundesregierung erwägt nun den Abzug der Bundeswehr von dem Stützpunkt. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) kritisierte die Haltung der türkischen Regierung als „misslich“, deutlicher weiter
  • 5
  • 616 Leser

Ein Jahrgang, der Hoffnung macht

Morgen beginnt das Festival von Cannes: Für Deutschland treten Fatih Akin und Valeska Grisebach an.
Für alle, die auch ein Filmfestival als einen Wettstreit der Nationen, als eine Art „Eurovision Cinema Contest“ ansehen, die gute Nachricht zuerst: Sowohl im Wettbewerb um die Goldene Palme als auch in der prestigeträchtigen Nebenreihe „Un Certain Regard“ sind in Cannes dieses Jahr deutsche Regisseure vertreten. Bereits zum zweiten weiter
  • 532 Leser

Eisenmann stellt Leitlinien für Ganztagsschulen vor

Halbtags, ganztags oder nur mit Nachmittagsbetreuung? Künftig soll jede Schule selbst über ihr Konzept entscheiden.
Was ist eine Ganztagsschule? Geht es um ein pädagogisch ausgetüfteltes Gesamtkonzept, das aus der Lehr-Institution Schule einen umfassenderen Lebensraum für junge Menschen macht, in dem sich, aufeinander abgestimmt und über den Tag verteilt, Phasen des Unterrichtens, Übens, der Erholung und der Freizeit abwechseln? Oder geht es vorrangig darum, an den weiter
  • 543 Leser

Experte: Cyber-Angriff kann sich jederzeit wiederholen

Microsoft gibt Regierungen eine Mitschuld an der weltweiten Attacke der Schadsoftware. Ihre Geheimdienste gingen nicht verantwortungsbewusst vor.
Er soll 22 Jahre alt sein und noch bei seiner Mutter in Großbritannien wohnen. Und er soll sich sein Wissen selbst beigebracht und ein Studium abgebrochen haben. Recht viel mehr weiß man nicht von dem IT-Forscher, der nun als „Held durch Zufall“ gefeiert wird. Der anonyme Twitterer @MalwareTechBlog fand nach eigenen Angaben durch Glück eine weiter
  • 1
  • 1085 Leser

Fit, frisch und formidabel

Rafael Nadal dominiert plötzlich wieder auf Sand wie in seinen besten Zeiten.
Der Verlierer brachte es emotionslos auf den Punkt. „Manchmal spielst du gegen die Besten der Welt dein bestes Tennis und hast trotzdem keine Chance“, sagte Dominic Thiem in Madrid, nachdem er zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen in einem Finale gegen Rafael Nadal den Kürzeren gezogen hatte. Gegen einen Nadal, der bereits die Turniere weiter
  • 587 Leser

Generalprobe ohne Stammspieler

Bundestrainer Löw baut bei dem Testturnier in Russland auf Akteure mit WM-Perspektiven.
Die Münchner Weltmeister um Kapitän Manuel Neuer pflegen lieber ihre geschundenen Körper, Stars wie Toni Kroos, Sami Khedira oder Mesut Özil urlauben – und dann ist da auch noch die U-21-EM: Für Bundestrainer Joachim Löw wird die Nominierung des Aufgebots für die WM-Generalprobe Confed Cup zum schwierigsten Personalpuzzle seiner elfjährigen Amtszeit. weiter
  • 581 Leser
Land am Rand

Herzstück mit Panoramablick

Der Hohrainhof liegt so, wie findige Werbetexter ein elegantes Relax-Resort im Countrystyle nicht besser platzieren könnten: auf einer leichten Anhöhe mit Panoramablick auf Reben und Rüben, Wald und Wild. Erholung wäre hier auch bei einem kurzen Aufenthalt garantiert. Doch der Hof ist kein Hotel, wenngleich dort gerade 13 „Gäste“ die 30 weiter
  • 472 Leser

IWF fordert höhere Löhne

Experten legen der Politik Empfehlungen vor.
Der Internationale Währungsfonds (IWF) fordert von Deutschland Steuerentlastungen sowie höhere Löhne und zusätzliche Investitionen. „Der zur Verfügung stehende finanzielle Spielraum sollte genutzt werden für Initiativen, um das Wachstumspotenzial ebenso zu verbessern wie Investitionen in die Infrastruktur und Digitalisierung, Kinderbetreuung, weiter
  • 1033 Leser

Kampf der Weltanschauungen

Was dürfen Aktivisten, um Tierleid zu dokumentieren, und wie können sich Bauern gegen Fremde in ihrem Stall wehren? Um diese Fragen dreht sich ein Rechtsstreit am Heilbronner Landgericht.
Der größte Saal des Heilbronner Landgerichts ist Schauplatz eines Prozesses mit grundsätzlicher Bedeutung. Die vorsitzende Richterin Claudia Oestreich und zwei Schöffen sollen urteilen über die Befugnisse von Tierschützern einerseits und die Rechte von Landwirten andererseits. Den Anlass dafür bietet das Eindringen von drei Mitgliedern der Tübinger weiter
  • 563 Leser

Lindner sucht korrekten Abstand

Der Wahlerfolg in Nordrhein-Westfalen ist für Parteichef Christian Lindner ein Etappensieg auf dem mühsamen Weg zurück in den Bundestag. Doch er vermeidet zu viel Nähe zur CDU.
Noch wartete Christian Lindner auf Armin Laschets Anruf, um erste Sondierungsgespräche für eine schwarz-gelbe Koalition in Nordrhein-Westfalen zu vereinbaren, als der FDP-Chef am Montag in Berlin vor die Hauptstadtjournalisten trat. Was ihn einerseits wunderte. Schließlich haben CDU und FDP im neuen Düsseldorfer Landtag eine Mehrheit, wenn auch denkbar weiter
  • 509 Leser

Merkel setzt Zukunft der Arbeit als Wahlkampfthema

Die Kanzlerin blickt nach dem Sieg in NRW nach vorn und teilt gegen die Sozialdemokraten aus. Diese suchen einen Weg aus dem Tief.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat nach dem Wahlsieg ihrer Partei in Nordrhein-Westfalen die Themen des Bundestags-Wahlkampfes abgesteckt. „Es wird vor allem um Arbeitsplätze der Zukunft gehen“, sagte Merkel in Berlin. Deutschland könne sich auf seiner derzeit guten wirtschaftlichen Situation nicht ausruhen. Als wichtige Themen nannte weiter
  • 5
  • 518 Leser

Nordkorea: Erneuter Raketentest

Machthaber Kim Jong Un warnt die USA und die gesamte Pazifikregion vor einem Vergeltungsschlag.
Nach einem neuen Raketentest hat Nordkorea die USA vor der Reichweite seiner Waffen gewarnt. Das Land habe am Sonntag unter der Anleitung von Machthaber Kim Jong Un erfolgreich eine neue ballistische Mittelstreckenrakete von großer Reichweite getestet, die „große und schwere Atomsprengköpfe“ befördern könne, berichteten die Staatsmedien. weiter
  • 525 Leser

Premiere mit der perfekten Strategie

Der Worndorfer Pascal Wehrlein macht im Schatten der Topfahrer sein bestes Rennen in der Königsklasse.
Nach dem Husarenritt von Pascal Wehrlein machte es das kleine Sauber-Team einfach mal wie sonst nur Mercedes oder Ferrari. Teamchefin Monisha Kaltenborn ließ die Fotografen ganz ans Ende des Paddocks kommen, auf einer vorbereiteten Boxentafel prangte die Aufschrift „WE P8“ - und die versammelte Mannschaft mit dem Mann des Tages im Mittelpunkt weiter
  • 628 Leser

Rotterdam im Rausch

Feyenoord feiert erste Meisterschaft seit 18 Jahren.
Feyenoord-Coach Giovanni van Bronckhorst kämpfte bei der Übergabe der Meisterschale mit den Tränen. „Ich habe in meiner Karriere als Fußballer viel erlebt“, sagte er dem niederländischen Radio. „Aber das ist der allerschönste Moment.“ Van Bronckhorst lobte vor allem Mannschaftskapitän Kuyt, der in den letzten Monaten häufig auf weiter
  • 538 Leser

Sitzmann für Abbau von Schulden

Mehreinnahmen für das Land und seine Kommunen in Milliardenhöhe lösen Debatte aus.
Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) will die wachsenden Steuereinnahmen für einen Einstieg des Landes in den Schuldenabbau nutzen. Der Abbau des Sanierungsstaus bleibe weiter Priorität. „Wir sollten aber auch beginnen, die Kreditmarktschulden zurückzuzahlen. In einem ersten Schritt mindestens 200 Millionen Euro zu tilgen, wäre ein guter Einstieg“, weiter
  • 457 Leser

Stehversuche nach dem Infarkt

Das Wahlergebnis in NRW ist ebenso desaströs wie wegweisend. Parteichef Martin Schulz macht Mut. Nun soll der Wahlkampf inhaltlich auf das Thema Gerechtigkeit zugespitzt werden.
Die gute Nachricht, die SPD-Chef Martin Schulz nach dem „Tag des Grauens“ verkünden kann, ist: „Wir haben in Nordrhein-Westfalen einen Leberhaken einstecken müssen, aber wir sind nicht k.o. gegangen.“ Die Genossen aus der Parteiführung, die sich am Montagmorgen im Atrium des Willy-Brandt-Hauses um ihren angezählten Vorsitzenden weiter
  • 581 Leser

Suche nach einer neuen ESC-Hoffnung

Soll Deutschland nach dem Debakel mit Levina aussteigen? Die ARD sagt: Wir machen weiter.
Nach dem dritten Fiasko in Folge werden Stimmen laut, Deutschland solle beim Song Contest (ESC) aussteigen. Doch ein Rückzug von der gigantischen Musikshow, die weltweit 200 Millionen Menschen erreicht, kommt für ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber nicht infrage. Nun dürften wieder die Köpfe rauchen: Woran lag es und wie geht es 2018 in Portugal weiter
  • 527 Leser

Unfallfahrer lässt verletzte Frau im Stich

Eine 37-Jährige war im Auto eingeklemmt. Ihr Mann lief weg, möglicherweise hat er keinen Führerschein.
Nach einem Unfall auf der Autobahn hat ein Mann im Landkreis Bamberg seine schwer verletzte Frau im Wagen zurückgelassen. Die 37-Jährige war im Wrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden, bevor sie in ein Krankenhaus gebracht werden konnte. Möglicherweise türmte der Mann, weil er keinen gültigen Führerschein hatte. Das Auto des Paares weiter
  • 491 Leser

Vegan war gestern, jetzt gilt zuckerfrei

Der Stoff, der in vielen Nahrungsmitteln steckt, hat viele Namen: Glukosesirup, Fruktose, Maltose, Saccharose. Klingt ungesund - aber ist es das auch?
Der Feind steckt nicht nur in Muffins oder in der Schoko. Er lauert auch dort, wo ihn kaum einer vermutet, in Essig und Wurstbrot zum Beispiel. Davor warnen derzeit eine Reihe von Autoren und Bloggern, das Stichwort #Sugarfree zieht sich durch die sozialen Netzwerke. Zuckerhaltiges Essen wird da schon mal zur Droge erklärt, das Leben ohne zum Selbstversuch. weiter
  • 525 Leser

Verhandlung über Neuwahlen

ÖVP-Chef Sebastian Kurz plädiert für einen Termin im Sommer. Kanzler Christian Kern bremst.
Österreichs Außenminister Sebastian Kurz will seine Neuwahl-Forderung schnell durchsetzen: Der designierte Parteichef der konservativen ÖVP hat für Montag ein erstes Treffen mit Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) und Bundespräsident Alexander Van der Bellen angekündigt, um über einen gemeinsamen Antrag für vorgezogene Neuwahlen zu sprechen. Kurz will weiter
  • 509 Leser

Was den Makler nichts angeht

Viele Forderungen nach Bonitäts- oder Selbstauskünften an Wohnungssuchende sind unzulässig. Grundsätzlich müssen sie nur Daten angeben, die für den Abschluss oder die Erfüllung des Mietvertrags nötig sind.
Bei der Wohnungssuche müssen Interessenten oft viel über sich preisgeben: Familienstand, Bonität, Dauer des Beschäftigungsverhältnisses. Um weiter im Rennen um die Wunschwohnung zu bleiben, geben viele diese Daten heraus. Doch nicht alle Forderungen der Vermieter sind zulässig. Welche Angaben dürfen Vermieter abfragen? Grundsätzlich müssen Mietinteressenten weiter
  • 1071 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Thema Cyber-Angriff

Weckruf für alle

Eigentlich sollte die Welt den Erpressern dankbar sein. Der globale Cyber-Angriff hat zwar sehr viele Computer lahm gelegt und Schaden angerichtet. Gestorben ist aber wohl niemand. Das hätte aber leicht passieren können, wenn der Tüv schon Aufzüge für anfällig hält. Was ist mit Verkehrssteuerungen, militärischen Einrichtungen oder Industrieanlagen? weiter

Wenige Telefonhäuschen trotzen dem Handy

Vor 20 Jahren standen 160 000 Zellen in deutschen Städten, heute sind noch 20 000 übrig.
Viele Bundesbürger könnten darüber lange Geschichten erzählen: Die Telefonzelle als ein besonderer Ort, an dem Gespräche in Vertrautheit geführt, über Lebenswege und Vieles mehr gesprochen wurde. Doch das Digitale hat die Fernsprecher längst eingeholt. Telefonzellen in Deutschland haben seit vielen Jahren keine Chance mehr auf eine Zukunft. Die einst weiter
  • 1028 Leser
Querpass

Zocken für den Olympiasieg

Kaum sind die Hausaufgaben erledigt, drängt es den Junior bei schönem Wetter nach draußen, um mit Freunden zu kicken oder im Freibad in der Sonne zu faulenzen. Doch da hat er die Rechnung ohne den Vater gemacht, der ihn abfängt und zurück aufs Zimmer schickt: „Bevor es raus geht, wird erst noch zwei Stunden Computer gespielt.“ Wer nun denkt: weiter
  • 680 Leser
Leitartikel Günther Marx zum deutsch-französischen Verhältnis

Zum Erfolg verdammt

Der Wahlausgang in Nordrhein-Westfalen degradiert den Antrittsbesuch des neuen französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron in Berlin fast zu einem Randereignis. Dabei geht es um nicht weniger als eine Erneuerung und Ertüchtigung der deutsch-französischen Partnerschaft, die essenziell ist für die weitere Entwicklung der europäischen Integration. weiter
  • 498 Leser

Zusammen ein Erfolgsautor

Hinter dem Pseudonym Lars Kepler verbirgt sich das schwedische Ehepaar Alexandra und Alexander Ahndoril. Jetzt liegt ihr sechster Thriller vor: „Hasenjagd“.
Dass Autoren gemeinsam Kriminalromane schreiben, hat in Schweden Tradition. Genauer gesagt seit 1965. Da begannen die Journalisten Maj Sjöwall und Per Wahlöö eine Serie zu veröffentlichen, die das begründete, was heute als Schwedenkrimi bekannt ist. Alexandra und Alexander Ahndoril sind ebenfalls Schweden, seit mehr als 20 Jahren verheiratet, Eltern weiter
  • 497 Leser

Ärger mit Fluglinie belastet Tui

Massenhafte Krankmeldungen haben das Geschäft des Konzerns negativ beeinflusst.
Der weltgrößte Reisekonzern Tui sieht sich beim Umbau zum Hotel- und Kreuzfahrtkonzern auf Kurs. Das Geschäft mit Hotels und Kreuzfahrten liefere starkes Wachstum, sagte Vorstandschef Fritz Joussen in Hannover. Im Winterhalbjahr bremsten allerdings der späte Ostertermin und der Ärger um Tuifly das Geschäft: Der um Sonderposten bereinigte operative Verlust weiter
  • 1042 Leser

Leserbeiträge (14)

Blasmusik der Spitzenklasse in Bargau

Am 27. Mai 2017 veranstaltet der Musikverein Bargau die traditionelle Veranstaltung „Blasmusik der Spitzenkasse“. Das Doppelkonzert mit den WoodyBlechPeckers, die 2016 Europameister der böhmisch-mährischen Blasmusik wurden und Robert Payers Original Burgenlandkapelle verspricht einen unvergesslichen Abend in die FEIN Halle Bargau.Robert

weiter
  • 2
  • 2455 Leser

Traditionelles Göggelesfest des Kleintierzuchtverein Hüttlingen

Zum 31 mal veranstaltet der Kleintierzuchtverein Hüttlingen sein traditionelles Göggelesfest. Anlässlich zur Einweihung des Züchterheims 1986 führte der Kleintierzuchtverein Hüttlingen zum ersten Mal ein Göggelesfest durch. Als besonderer Leckerbissen wurden gegrillte Hähnchen verkauft. Aus dieser Veranstaltung

weiter
  • 5
  • 3361 Leser

Der Mittwoch wird der bislang wärmste Tag des Jahres

War das ein klasse Wetter am Dienstag, viel Sonnenschein bei frühsommerlichen Temperaturen. Noch besser wird es am Mittwoch: Es scheint von früh bis spät die Sonne (das sind rund 14 Stunden) und die Höchstwerte liegen bei maximal 25 bis 26 Grad. Somit gibt es den ersten Sommertag des Jahres (Höchstwerte über 25 Grad). Es

weiter

Bergfest der Hundefreunde Westhausen

Am Donnerstag, 25. Mai und am Sonntag, 28. Mai laden wir ganz herzlich zu unserem traditionellen Bergfest auf unser Vereinsgelände in Westhausen ein.An beiden Tagen finden Vorführungen statt. Erstmalig wird unser Hundezirkus Wauzi-Bello auftreten: Am Donnerstag um ca. 14 Uhr und um ca. 17:30 Uhr und am Sonntag um ca. 14 Uhr. Für das leibliche

weiter
  • 3
  • 2593 Leser

Jahreshauptversammlung der Segelfliegergruppe Neresheim e.V.

Erster Vorsitzender Erich Schmid begrüßte die anwesenden Mitglieder. In seinem Jahresbericht ging er zunächst auf die in den Wintermonaten geleistete Arbeit für die Instandhaltung des Flugzeugparks und des Segelfluggeländes durch die Vereinsmitglieder ein. Sein besonderer Dank galt hierbei Prüfer Reinhold Füchsle,

weiter
  • 2
  • 4371 Leser
Tierliebe bis zu Hundehaufen

Zum Thema: „Bußgeld für tierische Hinterlassenschaften“.

Wohlgemerkt, das ist nur meine Meinung und ich bin sehr tierlieb. Das Bußgeld für Hinterlassenschaften der lieben Vierbeiner kann nicht hoch genug sein.

Jeder ist tierlieb, aber diese Tierliebe geht nur bis zum Hundehaufen, dann hört sie auf.

Ist natürlich auch eindrucksvoll, wenn man die Beutel, sichtbar für alle, in der Hand hält und dann, wenn keiner

weiter
  • 3
  • 470 Leser
Lesermeinungen

Zum Thema: „Ein Trauzimmer mit Blick ins Remstal“

Sitz-, Tanz- und Schaulinde auf dem Lindenfirst. Das Projekt ist in seiner Verwendung als Trauzimmer, mit Sitz und Tanzebene auf dem Lindenfirst, völlig deplatziert (fehl am Platze). Mangels einer Überdachung der Tanzfläche sind Gefahren für Besucher durch morsche Äste nicht auszuschließen. Die alte Linde müsste konserviert werden, um Schaden am Bauwerk

weiter
  • 3
  • 523 Leser
EU-Mission wäre erfreulich

Zum Bericht „De Maiziere will mehr Grenzschutz“ vom 15. Mai:

Eine EU-Mission an Libyens Südgrenze wäre eine außerordentlich gute Entscheidung, da die Bundesrepublik Deutschland

bereits im März dieses Jahres ein Deutsch-Tunesisches Migrationszentrum in Tunis eröffnet hat. Die Asylanten können dort ihren Antrag stellen. Das hätte folgende Vorteile: Erstens, sie werden sofort erfasst, man weiß, wer ins Land kommt.

weiter
  • 4
  • 403 Leser
Lesermeinung

Zum Bericht: „Mutter mit drei Kindern abgeschoben“ vom Samstag, 13. Mai:

Ich finde es unerträglich, dass unser „Rechtsstaat“ Methoden anwendet, die von der Stasi und der Gestapo angewandt wurden, um Angst und Schrecken zu verbreiten. Man holt Familien mit Kindern nachts ab und vergisst, dass man es hier mit Menschen zu tun hat, die aufgrund solcher Maßnahmen ein Leben lang traumatisiert sein werden. Ist unser „Rechtsstaat“

weiter
  • 2
  • 655 Leser

Kain und Abel oder Kain und Adel?

Tiefer können die Grünen nicht mehr sinken - oder schlägt Jutta Ditfurth auf den Sack und will den Esel treffen? Lesen Sie selbst (mein eigener Beitrag folgt nach der Rückkehr vom Hohenasperg):

Der grüne Kretschmann und der Adel von Jutta Ditfurth"Der Adel hat die Bauernkriege gewonnen, blutig. Ich empfehle dazu Friedrich Engels:

weiter

Auf dem Aalener Panoramaweg

Eine schöne Gruppe fand sich am Waldfriedhof, um am Muttertag mit dem Albverein ein Teilstück des Aalener Panoramawegs zu erkunden. Mit von der Partie war Josef Hegele vom Bund für Heimatpflege in Wasseralfingen. Er begleitete die Gruppe bis zum Spiesel und informierte über Geschichte und Geschichten auf dem Weg.Die wechselvolle

weiter