Artikel-Übersicht vom Sonntag, 21. Mai 2017

anzeigen

Regional (135)

Glaube spendet Hoffnung und Trost

Maiandacht Zentrale Wanderung führt auf den Glaubenswegen zur Felsenkapelle auf dem St. Salvator in Schwäbisch Gmünd. Viele Gläubige kommen am sonnigen Mainachmittag.

Schwäbisch Gmünd

In diesem Jahr feiert der Salvator in Schwäbisch Gmünd mit seinen einzelnen Stationen und Kapellen 400-jähriges Bestehen. So war er denn ein äußerst passendes Ziel der zentralen Wanderung auf den Glaubenswegen.

Bevor Münsterpfarrer Robert Kloker hunderte Gläubige zur Maiandacht auf dem Plateau vor der Felsenkapelle begrüßte, hatten

weiter
Kurz und bündig

Betrunken umgeschaut

Pfahlheim. Am Sonntag gegen 2.30 Uhr in der Nacht fuhr ein 19-Jähriger die Kastellstraße in Pfahlheim in Richtung Halheim. Er sah einen Fußgänger auf dem Gehweg und drehte sich nach diesem um. Dabei übersah er, dass vor ihm auf der Fahrbahn ein Seat parkte. Er fuhr ungebremst auf das parkende Auto auf und schob dieses noch auf ein weiteres Auto auf,

weiter
  • 422 Leser
Kurz und bündig

Kind wird von Auto erfasst

Heubach. Am Samstag um 9.55 Uhr betrat ein elfjähriges Mädchen - ohne auf den Verkehr zu achten - die Fahrbahn der Hauptstraße. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst, das im selben Moment vorbeifuhr. Das Kind wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

weiter
  • 2035 Leser
Kurz und bündig

Sechsjähriger rammt Motorrad

Hüttlingen. Am Samstag gegen 12.30 Uhr fuhr ein Sechsjähriger mit seinem Fahrrad die Brünner Straße in Richtung der Königsberger Straße. Beim Abbiegen kam er in der schlecht einsehbaren Kurve zu weit nach links und stieß mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Motorradfahrer zusammen. Das Kind stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Es

weiter
  • 1516 Leser

Die Hobbybatscher holen den ersten Pokal

Event Die Beachvolleyballfelder im Waldstetter Freibad werden mit einem spannenden Turnier eröffnet.

Waldstetten. Beachvolleyball – wer denkt da nicht an Sand, Sonne und viel Spaß? Alle Komponenten waren am Samstag beim ersten Beachvolleyballturnier gegeben, das der Jugendbeirat, die Gemeinde und Bademeister Sascha Alexander Schmidt im Freibad organisiert hatte.

Kurz nach zehn Uhr eröffnete Schultes Michael Rembold im Beisein von Bademeister

weiter
Kurz und bündig

Elternabend zur Anmeldung

Lorch. Der Elternabend für die Anmeldung der Konfirmandinnen und Konfirmanden 2017/18 ist am Dienstag, 23. Mai, um 19 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus in Lorch. Für das Anmeldeformular wird das das Taufdatum benötigt. Wer an diesem Termin verhindert ist, kann das Anmeldeformular vormittags im Pfarramt Lorch-Nord, In den Weingärten 9, (07172) 7391

weiter
  • 1069 Leser
Kurz und bündig

Kirche im Grünen

Alfdorf-Hellershof. Die Evangelische Kirchengemeinde Hellershof lädt zum Gottesdienst im Grünen auf dem Parkplatz bei der Gaststätte am Hagerwaldsee ein. Beginn ist am Donnerstag, 25. Mai, Christi Himmelfahrt, um 11 Uhr. Die Predigt hält Pfarrer Bauer. Der Posaunenchor Hellershof wirkt mit.

weiter
  • 1391 Leser
Kurz und bündig

Kunstkurse für Kinder

Waldstetten. „Ich mal mir die Welt, widewide wie sie mir gefällt“, heißt das Motto des Zweitageskurs am 6. und 7. Juni. Die Villa Kunterbunt wird aus Recycle-Material und Gipsbinden gebaut, Pippi mit ihren Sommersprossen auf ein Schmusekissen gemalt und das Äffchen aus Wolle-Pompons gebastelt. Außerdem wird aus Ton ein Schiff gebaut, aus Speckstein

weiter
  • 837 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf für die Kulturnacht

Göppingen. Die nächste Kulturnacht steigt am 24. Juni von 19 bis 1 Uhr im Göppinger Stadtgebiet bis Farndau/Jebenhausen. Offizieller Beginn ist um 18.45 Uhr auf der Bühne am Marktplatz. Insgesamt nehmen 27 Stationen teil, Ausstellungen, Installationen, Performances, Theater Lesungen und Live-Musik. Das Kinderprogramm ist von 16 bis 19 Uhr. Die Shuttlebusse

weiter
  • 421 Leser

Was ist los an Vatertag und Christi Himmelfahrt

1In Bartholomä lädt der Motorradclub ab 10 Uhr zum Vatertagshock auf das Gelände des Clubheims. Der Skiclub veranstaltet seine traditionelle Vatertagswanderung. Und es ist ab 11 Uhr Gottesdienst im Grünen am Amalienhof.

2. In Böbingen lädt die evangelische Kirchengemeinde um 10 Uhr zum Gottesdienst im Grünen auf den Krausenhof. Es spielt der Posaunenchor,

weiter
  • 986 Leser
Kurz und bündig

Blutspende: Termin vormerken

Böbingen. Der DRK-Blutspendedienst lädt am Mittwoch, 7. Juni, von 15.30 bis 19.30 Uhr zum Blutspenden in die Römerhalle, Langer Weg 33. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 2047 Leser

Immer mittwochs LernNet

Böbingen. Noch längst nicht fühlen sich alle im Internet zuhause. Weil dort aber inzwischen viel Wichtiges zu finden ist und sich deshalb jeder auskennen sollte, bietet die Computerinitiative jeden Mittwoch von 15.30 bis 18 Uhr einen PC Treff. Der Eintritt ist frei. Jeder ist willkommen.

weiter
  • 2352 Leser

Nachgeholtes Fest

Mögglingen. Zur Erinnerung: Das Maibaumfest musste kurzfristig abgesagt werden. Am Mittwoch, 24. Mai, hofft man nun auf besseres Wetter und wird um 17 Uhr mit dem nachgeholten Fest starten.

weiter
  • 2677 Leser
Kurz und bündig

Spielplätze und Radweg

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der Ausbau des Fuß- und Radweges Litzenbühl-Lauchhofstraße (Bargau) ist Thema der öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates Herlikofen am Dienstag, 23. Mai. Beginn ist um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Auf der Tagesordnung steht auch die Gesamtkonzeption Spielplätze und Spielanlagen, die Verwendung von Mitteln

weiter
  • 776 Leser

Wie wird Eis genießbar ?

Seniorenhochschule Vortrag zur süßen Leckerei am Dienstag.

Schwäbisch Gmünd. Die Sonne scheint und nicht nur Kinder drängen gerne nach einer Kugel Eis. Damit es zum Geschmackserlebnis wird, nützt bei der Eisbereitung naturwissenschaftliches Know-how. Denn es steht echte Handwerkskunst dahinter. Juniorprofessor Dr. Markus Emden nimmt sich in seinem Vortrag am Dienstag, 23. Mai, in der Seniorenhochschule der

weiter
  • 1394 Leser

Bank am Küchenschellenweg steht wieder

Ehrenamt Das Bänkle am Küchenschellenweg war Vandalismus zum Opfer gefallen. Jetzt wurde es ehrenamtlich mit gespendetem Holz eines Heubacher Bürgers von der Rentner AG gerichtet. Der Bauhof hat die Fundamente betoniert, die neue Bank befestigt und den Stufenaufgang saniert. Foto: privat

weiter
  • 4
  • 1369 Leser
Kurz und bündig

Brücke nach Osten

Schwäbisch Gmünd. Thema der Torhausgespräche, die an diesem Montag, 22. Mai, um 17.30 Uhr fortgesetzt werden: Die jungen Tschechen. Sie seien zum großen Teil an der gemeinsamen kulturellen Vergangenheit sowie an einer Objektivierung der Ereignisse und Fakten der Nachkriegsjahre interessiert und machen sich zur Zeit selbstständig auf Spurensuche. Referent

weiter
  • 1683 Leser

Der Schönblick feiert den 101. Jahrestag

Festtag Im Tagesprogramm standen geistige Erbauung, Fakten und Fröhlichkeit.

Schwäbisch Gmünd Zum einhundertersten Geburtstag hatte der Schönblick für sein Jahresfest die Pforten geöffnet. Ganz im Sinne eines christlichen Gästezentrums wurde Alltägliches mit Glaubenssätzen verbunden. Das Tagesprogramm bot vom Festgottesdienst, Faktenscheck „Schönblick aktuell“, Familien-Mitmach-Konzert, Bibelvortrag des Rektors

weiter
  • 1677 Leser
Kurz und bündig

Generalversammlung

Gmünd-Großdeinbach. Im evangelischen Gemeindehaus in Großdeinbach ist am Montag, 22. Mai, die Generalversammlung des Dorfladens Großdeinbach. Neben der normalen Tagesordnung mit Berichten und Wahlen wird Oberbürgermeister Richard Arnold ein Grußwort sprechen und alle Initiatoren der Dorfladengenossenschaft werden geehrt. Ein sehr erfolgreiches Jahr

weiter
  • 509 Leser
Kurz und bündig

Neue Öffnungszeiten

Schwäbisch Gmünd. Ab Montag, 22. Mai, ändern sich die Öffnungszeiten des Ausländeramts bei der Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd. Geöffnet hat die Behörde dann künftig: Montags von 8 bis 12 Uhr und 14.30 bis 16.30 Uhr, dienstags: 8 bis 12 Uhr, mittwochs: geschlossen, donnerstags: 8 bis 12 Uhr und 14.30 bis 16.30 Uhr, freitags: 8 bis 12 Uhr.

weiter
  • 1498 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Anna Zeller, Straßdorf, zum 80. Geburtstag

Peter Röthinger, Lindach, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Alois Behabetz, zum 90. Geburtstag

Böbingen

Marianne Pannek zum 80. Geburtstag

Heubach

Willy Straub, zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Karl Eisele, zum 70. Geburtstag

Günter Achatz, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 523 Leser

Vorfreude genießen

Straßenbau Die Autofahrer müssen sich noch gedulden, bis die Umfahrung Bargau fertig ist. Fußgänger und vor allem Radfahrer genießen aber an schönen Wochenenden wie diesen schon Mal die Vorfreude und testen die Strecke mit tollem Blick auf den Rechberg. Foto: Tom

weiter
  • 1093 Leser

Rundgang Info zum Umbau am Zeiselberg

Schwäbisch Gmünd. Der CDU-Stadtverband lädt zum Rundgang „Gartenschau 2019: Umbau Zeiselberg“ am Dienstag, 23. Mai. Treff ist um 18 Uhr Ecke Königsturmstraße/Untere Zeiselbergstraße. Die Begehung führt über den Sebaldplatz. Die Stadträte Christoph Preiss und Thomas Kaiser informieren. OB Richard Arnold ist dabei. Anschließend Beisammensein

weiter
  • 2238 Leser

Freudentag für Lauterburgs Feuerwehr

Jubiläum Lauterburgs Feuerwehr feiert 175. Geburtstag mit vielen Gästen, einem großen Umzug durch den Ort und freut sich über ein neues Einsatzfahrzeug.

Essingen-Lauterburg

Zum 175. Geburtstag der Feuerwehr Lauterburg marschierten 15 Gruppen am Sonntag durch die Gemeinde. Musikvereine und der Spielmannszug Aalen sorgten für Stimmung, zwei Feuerwehren übernahmen es mit alten Löschfahrzeugen in der warmen Maisonne für nasse Abkühlung und Stimmung zu sorgen.

Kurz vor 13.30 Uhr wird die Hauptstraße gesperrt.

weiter
Nachruf

Im Gedenken an Gerhard Sperrle

„Am 13. Mai starb im Alter von nur 69 Jahren unser Rotkreuzkamerad Gerhard Sperrle all zu früh“, gibt DRK-Geschäftsführer Bruno Bieser bekannt. Der Verstorbene habe sich in herausragender Weise für den DRK-Ortsverein Bartholomä über viele Jahre hinweg engagiert. Es sei ein Glücksfall gewesen, als Gerhard Sperrle am 1. März 1983 in die DRK-Ortsgruppe-Bartholomä

weiter
  • 653 Leser
Guten Morgen

Kein Zuckerschlecken

Anke Schwörer-Haag über eine schauspielerische Glanztat, die nicht honoriert wird.

Ein großer Schauspieler, so viel war ihm klar, würde er im Leben nicht werden. Aber jetzt hatte er diese Rolle, diese eine Rolle, und die würde er mit ganzer Kraft ausfüllen. Sich überwinden, alles geben. Über seinen Schatten springen. Denn kaum jemand glaubt, wie viel Mut es braucht, diesen Einsatz zu leisten. Also tritt er ans Fenster, reißt es auf,

weiter
  • 561 Leser

Leutze Bild kommt nach Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Das Museum im Prediger und der Leutze-Club haben allen Grund zum Feiern. Ein amerikanischer Sammler und Kenner des Werks von Emanuel Leutze hat sich entschlossen, dem Haus ein Gemälde des Künstlers aus seinem Besitz zu schenken.

Das Bild „Die Nymphe der Urachquelle“ aus dem Jahr 1855, das eine kaum bekannte Seite in der

weiter
  • 1555 Leser
Kurz und bündig

Zur Hergottsruh-Kapelle

Schwäbisch Gmünd. Der Stadtseniorenrat bietet in Verbindung mit dem Arbeitskreis Altgmünd am Mittwoch, 24. Mai, in der Zeit von 14 bis 16 Uhr die Besichtigung und Führungen in der Herrgottsruh-Kapelle an. Die Führungen durch Frau Irene Duijm sind kostenfrei.

weiter
  • 1381 Leser
Kurz und bündig

„Gespräche am Vormittag“

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 24. Mai, referiert Professor Manfred Wespel in den „Gesprächen am Vormittag“ über das Thema „Jiddisch, eine Tochtersprache des Deutschen?“ Er zeigt die Entwicklung der jiddischen Sprache auf, die wie das Schwäbisch-Alemannische noch Elemente des Mittelhochdeutschen bewahrt hat. Beginn 9 Uhr, Ende 11 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus,

weiter
  • 1293 Leser

Basar der Vielfalt

Diversity Tag Buntes Programm im also-Café und Garten.

Schwäbisch Gmünd. Zum fünften Deutschen Diversity Tag der Charta der Vielfalt gibt es am Dienstag, 30. Mai, im a.l.s.o. Café und Garten (Goethestaße 60) ab 10.30 Uhr einen „Basar der Vielfalt“ mit Informations- und Mitmachangeboten. Zu einem interkulturelles Mittagsbuffet mit musikalischer Umrahmung sind die Gäste von 12 bis 14 Uhr eingeladen.

weiter
  • 1460 Leser
Kurz und bündig

Führung in der Johanniskirche

Schwäbisch Gmünd. Wolfgang Müller führt am Freitag, 26. Mai, durch die Johanniskirche. Schwerpunkt der Führung sind die Malereien des Carl Dehner. Interessierte willkommen.

weiter
  • 1139 Leser

Raum für Sand, Kunst und Kreativität

Kulturbetrieb Feierliche Eröffnung des Kulturbetriebs Zappa im Zapp-Areal mit einer Live-Performance, Grußworten und einer großen Einweihungsparty.

Schwäbisch Gmünd

Das Zappa ist eine neue Kunst-, Kultur- und Musik-Location, die Plattform sein will für Musik- und Kulturschaffende aus verschiedensten Bereichen. Zum Start gab es am Samstag ein großes Opening mit Grußworten und Party. Die Sandperformance „Sandfusion“ war dabei die erste Live-Performance im neuen Kulturbetrieb Zappa.

Unter

weiter
Kurz und bündig

Rundweg auf dem Hardt

Schwäbisch Gmünd. Ein Rundweg um Gmünds Sonnenhügel, ist der Wunsch vieler Bürger auf dem Hardt. Der Verein Starke Hardt nimmt die Planung nun in Angriff und lädt zum Ideen-Spaziergang am Dienstag 23. Mai. Treffpunkt ist die Anlage Falkenbergstraße um 18 Uhr. Alle Interessierten sind willkommen.

weiter
  • 1345 Leser

Kulinarische Schlossmusik

Open-Air mit Acoustic Groove und Blächerovka im Schlosshof.

Abtsgmünd-Untergröningen. Unterschiedliche Musikrichtungen lockten am Wochenende Hunderte von Besuchern zum Schlosshof Open-Air des Musikvereins Untergröningen. Die Ohren bekamen Hörgenuss der Extraklasse, der Gaumen wurde mit böhmischen Spezialitäten verwöhnt. Im schlosshoffüllenden Zelt, wofür Vorstand Florian Dolderer kurzfristig Heizpilze organisiert

weiter
  • 1484 Leser

Vom Kindersopran bis zum Bass

Gesangverein Ruppertshofen Matineé mit fünf verschiedenen Ensembles präsentiert die gesamte Bandbreite der Chormusik. Chöre der Germania Mutlangen als Gäste.

Ruppertshofen

Sing mit mir“ – mit diesem Lied begrüßte der gemischte Chor des Gesangverein Ruppertshofen am Sonntag die Gäste im voll besetzten Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld in Ruppertshofen zur Matinée. Vorstand Karl-Gerhard Berroth freute sich über das zahlreiche Publikum und übergab das Mikrophon sogleich seinem Co-Moderator Luca

weiter
  • 987 Leser
Kurz und bündig

Bauvorhaben im Gemeinderat

Gschwend. Hauptsächlich mit Bauvorhaben befasst sich der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag, 22. Mai, um 19.30 Uhr im Foyer der Gemeindehalle. Unter anderem geht es um den Abbruch einer Scheune und den Bau mehrerer Wohnhäuser.

weiter
  • 1061 Leser

Bestattungsgebühren angehoben

Gemeinderat Neukalkulation der Kosten für den Friedhof und Finanzwesen sind Themen.

Täferrot Die Gemeinde ist abhängig von Landeszuschüssen wenn es um Investitionen geht. Sobald ein Förderantrag nach Stuttgart gesandt wird, geht der Blick von dort darauf, ob die gemeindeeigenen Gebühren ausgeschöpft sind. So ist zum Beispiel eine 100-prozentige Bestattungsgebühr von Stuttgart gewollt.

Die Täferroter Gemeinderäte sehen das ein bisschen

weiter
  • 811 Leser
Polizeibericht

Betrunken Unfall verursacht

Aalen. Ein 19-jähriger Opelfahrer bog am Freitag um 23.50 Uhr von der B 29 auf die Wellandstraße ab. Infolge Alkoholbeeinflussung und überhöhter Geschwindigkeit geriet er nach links an einen Bordstein und prallte gegen eine Ampel der dortigen Verkehrsinsel. Bei dem Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt. Er musste sich der Entnahme einer Blutprobe

weiter
  • 1995 Leser
Polizeibericht

Essen auf dem Herd vergessen

Schwäbisch Hall. Am Sonntag gegen 2.30 Uhr bemerkten Anwohner Rauch, welcher aus einer Wohnung im 2. Stockwerk eines Gebäudes in der Berliner Straße kam. Die Feuerwehr musste die Wohnungstüre öffnen und fand den 26-jährigen Wohnungsinhaber in der total verrauchten Wohnung schlafend. Er hatte offenbar Essen auf dem Herd vergessen, das war angebrannt

weiter
  • 893 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Mutlangen

Mutlangen. Das Feuerwehrgerätehaus ist zentrales Thema der Sitzung des Gemeinderats am Dienstag, 23. Mai, im Rathaus. Ab 17.30 Uhr geht es außerdem um die Kindergartenbedarfsplanung bis 2020, die Kläranlage Mutlangen, die Vergabe der Tiefbauarbeiten für die Ortsmitte, die Erschließung des Baugebiets „Benzwiesen“ sowie die Erhöhung der Aufwandsentschädigung

weiter
  • 1506 Leser
Polizeibericht

Kind wird von Auto erfasst

Heubach. Am Samstag, gegen 9.55 Uhr, trat ein elfjähriges Mädchen, ohne auf den Verkehr zu achten, auf die Hauptstraße. Das Mädchen wurde von einem Auto erfasst. Sie erlitt dabei schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

weiter
  • 1631 Leser

Kurz und bündig

„Gut durch die Krebstherapie“

Schwäbisch Gmünd. Zum Thema „Gut durch die Krebstherapie“ spricht Professor Dr. Josef Beuth im Stauferklinikum am Mittwoch, 24. Mai. Im Mittelpunkt stehen wissenschaftlich anerkannte Naturheilverfahren (Komplementärtherapie) bei Krebs. Professor Beuth ist Leiter des Instituts zur wissenschaftlichen

weiter
  • 530 Leser
Kurz und bündig

Neues aus dem Rathaus

Aalen-Wasseralfingen. Ortsvorsteherin Andrea Hatam bringt am Montag, 29. Mai, Neuigkeiten aus Wasseralfingen und dem Gemeinderat in die Begegnungsstätte Annapark. Beginn der Veranstaltung ist um 15 Uhr.

weiter
  • 1142 Leser
Polizeibericht

Sechsjähriger rammt Motorrad

Hüttlingen. Am Samstag gegen 12.30 Uhr fuhr ein 6-Jähriger mit dem Fahrrad auf der Brünner Straße in Richtung Königsberger Straße. Beim Abbiegen kam er in der schlecht einsehbaren Kurve zu weit nach links und stieß mit einem Motorradfahrer zusammen. Der 6-Jährige stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Es entstand Sachschaden von ca. 600 Euro.

weiter
  • 1793 Leser
Kurz und bündig

Theater am KGW

Aalen-Wasseralfingen. Die Theater-AG des Kopernikus- Gymnasiums spielt von Freitag bis Dienstag, 26. bis 30. Mai, jeweils um 19.30 Uhr das Stück „Die Frauen von Killingen“ im KGW-Foyer. Eine Tippgemeinschaft verwitweter Frauen hofft auf den großen Lottogewinn, doch dann ergeben sich ungeahnte Schwierigkeiten. Karten gibt es im Sekretariat, Telefon

weiter
  • 1918 Leser

THW-Großübung auf dem Härtsfeld

Hülen/Ellwangen Wenn es zur Katastrophe kommt, sind sie da: Das technische Hilfswerk. Doch für den Ernstfall muss geprobt werden. Aus diesem Grund veranstaltete das technische Hilfswerk am Samstag ein groß angelegtes Übungsszenario. Rund 150 Frauen und Männer aus den Ortsgruppen Aalen, Backnang, Ellwangen, Heidenheim, Kirchheim, Memmingen, Nördlingen

weiter
  • 612 Leser
Polizeibericht

Unfall auf dem Abbiegestreifen

Bopfingen. Am Samstag gegen 13.30 Uhr fuhr eine 67-jährige Autofahrerin auf der Ellwanger Straße aus Oberdorf kommend. Sie ordnete sich zu spät nach links auf die Abbiegespur ein und übersah dabei einen Kleinbus, der bereits neben ihr fuhr. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von ca. 7000 Euro.

weiter
  • 2227 Leser
Kurz und bündig

Vatertagsfest

Schechingen. Zum Vatertagsfest lädt der Gesangverein Cäcilia am Donnerstag, 25. Mai – Christi Himmelfahrt – ein. Gefeiert wird auf dem Schulhof, wo ein beheiztes Zelt aufgebaut ist. Bei schlechtem Wetter nutzt man den Bürgersaal. Beginn ist um 10.30 Uhr. Es gibt leckeres Essen und ein Bungee-Trampolin.

weiter
  • 1201 Leser
Kurz und bündig

VFL- Iggingen- Fahrradtour

Iggingen. Zur Fahrradtour lädt der VFL Iggingen am Dienstag 23. Mai, ein. Die Route führt von Iggingen über Zimmern, Böbingen, Lautern, Hermannsfeld und Mögglingen zurück nach Iggingen. Abfahrt ist um 18 Uhr am Rathaus in Iggingen. Es wird gemütlich gefahren und die Route ist ohne nennenswerte Steigungen für junge und auch ältere Teilnehmer gut zu

weiter
  • 908 Leser
Polizeibericht

Vorrang nicht beachtet

Aalen. Am Freitag, gegen 19.08 Uhr, fuhr ein 26 Jähriger mit seinem Ford auf der Wellandstraße stadteinwärts. Als er nach links abbiegen wollte, übersah er einen entgegenkommenden BMW und stieß mit diesem zusammen. Der an den unfallbeteiligten Fahrzeugen entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 3000 Euro.

weiter
  • 2560 Leser
Kurz und bündig

Wolfgang Schmid & Friends

Aalen. Die Musikschule Spilek präsentiert am Sonntag, 28. Mai, um 19.30 Uhr „Wolfgang Schmid & Friends“ im Café Podium. Wolfgang Schmid zählt zu den bekanntesten und erfolgreichsten Bassisten Europas. Er ist Professor für Jazz/Popmusik an der Musikhochschule Stuttgart. Karten im Vorverkauf zu zwölf Euro in der Musikschule Spilek und bei MusikA,

weiter
  • 1961 Leser

Zwei Lehrer befördert

Technische Schule Neumaier und Handschuh sind Oberstudienräte

Aalen. An der Technischen Schule Aalen ist Daniela Neumaier mit den Lehrbefähigungen Holztechnik sowie Volks- und Betriebswirtschaft zur Oberstudienrätin ernannt worden. Johannes Handschuh mit den Lehrbefähigungen Fertigungstechnik und Informationstechnik ist zum Oberstudienrat ernannt worden. Schulleiter Vitus Riek überreichte beiden im Auftrag des

weiter
  • 1908 Leser

Zahl des Tages

57

Punkte hat sich der VfR Aalen auf dem grünen Feld erspielt. Wegen der Insolvenz gingen neun Punkte am grünen Tisch verloren – egal. Platz 11 am Ende mit 48 Punkten, die 3. Liga gehalten. Respekt und Vorfreude auf die kommende Saison.

weiter
  • 5
  • 1264 Leser

Pfingstfreizeit Wer will mit CVJM ins Zeltlager?

Aalen-Wasseralfingen. Unter dem Motto „Wir können mehr!“ veranstaltet der CVJM Wasseralfingen vom 2. bis 5. Juni sein Zeltlager bei der Neumühle. Die Zeltstadt bietet Platz für rund 30 junge Leute und steht im romantischen Bühlertal. Eingeladen sind Mädchen und Jungen ab zehn Jahren. Infos und Anmeldung im CVJM-Jugendheim, (07361) 79113,

weiter
  • 2045 Leser

Scheunenfest Skischule der TG Hofen feiert

Aalen-Oberalfingen. Die Skischule der TG Hofen richtet ihr traditionelles Scheunenfest bei der Schreinerei Kopp in Oberalfingen aus. Das Fest beginnt am Mittwoch, 24. Mai, ab 20 Uhr mit der „Stadl-Party“ und dem „A-Team“. Am Vatertag, dem 25. Mai, beginnt das Fest dann um 10.30 Uhr mit dem Frühschoppen und den Dewanger Turmbläsern.

weiter
  • 1698 Leser

Aalen feiert den VfB-Aufstieg

Fußball 4:1 Heimsieg gegen die Würzburger Kickers, Meisterschaft in der 2. Bundesliga – der VfB ist wieder zurück in der 1. Fußball-Bundesliga. Die meisten Fans wollten das gleich in Stuttgart feiern, aber auch in Aalen war die Freude groß, so wie hier im T’Schillers. Mehr auf Seite 20. Foto: BW

weiter
  • 1
  • 984 Leser

Bestes Festwetter lockte

Göggingen-Horn Petrus hat es an diesem Wochenende sehr gut gemeint mit den Aktiven des TGV Horn. Das traditionelle Frühlingsfest lockte bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen tausende Besucher auf das idyllische Festgelände beim Federbachstausee. Dort wurden sie von den fleißigen Gastgebern nicht nur hervorragend bewirtet, sondern

weiter
  • 580 Leser

Brunnenfest in Fachsenfeld

Liederkranz Vatertagsfest in der Kleingartenanlage im Himmling.

Aalen-Fachsenfeld. Am 25. Mai bittet der Liederkranz Fachsenfeld zum „Brunnenfest“ in die Kleingartenanlage im Himmling. Es wartet ein bunt gemischtes Programm. Beginn ist um 10.30 Uhr. Ab 11 Uhr spielt der Musikverein Fachsenfeld zum Frühschoppen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Gefeiert wird unabhängig der Witterung.

weiter
  • 1652 Leser

HfG-Studenten ausgezeichnet

Preis Design-Award für den mit der COPD Selbsthilfegruppe erarbeiteten Sauerstoffkonzentrator „neo2“.

Schwäbisch Gmünd. Die drei Preisträger und HfG-Alumni Michelle Gerullis, Li Shao, Julia Regnath führten Zielgruppen- und Emotionsanalysen durch, um einen kleinen, leichten Sauerstoffkonzentrator „neo2“ für chronisch Lungenkranke entwickeln zu können, der den Patienten die Nutzung möglichst angenehm gestaltet. Das Projekt entstand im dritten

weiter
  • 1567 Leser

Kirche bittet zum Tag fürs Grundgesetz

Aktion „Farbe bekennen“ am 23. Mai – am Haus der Katholischen Kirche wird der Geburtstag des Grundgesetzes gefeiert.

Aalen. Demokratie und eine offene Gesellschaft sind gefährdet, wenn sich Bürger nicht aktiv dafür einsetzen. Zum Tag des Grundgesetzes am 23. Mai bitten deshalb das Katholische Dekanat Ostalb und seine Einrichtungen der Betriebsseelsorge und der Erwachsenenbildung ab 11.55 Uhr ans Haus der Katholischen Kirche. Auf den Stellplätzen an der Weidenfelder

weiter
  • 1964 Leser

Landwirtschaft nachhaltig

Aalen. Die Vortragsreihe „Nachhaltigkeit konkret“ an der Hochschule schließt am Dienstag, 23. Mai, ab mit dem Vortrag „Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft – geht das ohne Ruin?“. Referent ist Johannes Dreer, Geschäftsführer Hof und Leben GmbH. Beginn ist um 18.30 Uhr im Audimax, Beethovenstraße.

weiter
  • 2468 Leser

Spaß beim Geburtstagsfest am Tiefen Stollen

Rainer Kornau „Als wir von Fest erfahren haben, sind wir mit unseren Pedelecs aus Göggingen hierher gefahren. Wir waren erst einmal hier. Aber es ist immer wieder interessant im Stollen.

Rico Stemmer und Martina Janus „Das Fest ist klein aber fein. Es gefällt uns. Wir wahren schon oft hier. Der Stollen ist immer gut, um mit Kollegen oderder

weiter

St. Martinus feiert Geburtstag

Jubiläum Klarer Fall: Die Igginger können feiern. Mit einem tollen Spielfest würdigten Verwaltung, Bürger, Erzieherinnen, Eltern und Kindergartenkinder das 50-jährige Bestehen von St. Martinus. Nicht wenige wunderten sich, wie sehr sich ihr Kindi von einst bis heute gemausert hat. Foto: Tom

weiter
  • 873 Leser

Tanzcafé mit Livemusik

Aalen-Wasseralfingen. Das Tanzcafé des DRK ist am Mittwoch, 31. Mai, von 14.30 bis 17 Uhr im Bürgerhaus Wasseralfingen geöffnet. Gespielt wird Musik von Rumba bis Cha Cha Cha, von Foxtrott bis Walzer. Eintritt frei.

weiter
  • 1713 Leser

Mit einem Südtiroler Abend feiert der Schützenverein Horlachen am 17.Juni sein 60jähriges Bestehen. Stars sind die unter anderem aus dem Fernsehen bekannten Südtiroler Spitzbuom. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf zu 10 Euro (Abendkasse:13 Euro) bei der Kronenapotheke Gschwend, der KSK Ostalb In Alfdorf oder der Volksbank Pfahlbronn. Foto: privat

weiter
  • 505 Leser
Tagestipp

Das Markusevangelium

Eric Wehrlin bringt in einem Soloprogramm das Markusevangelium auf die Bühne. Eine alte Parkbank ist das einzige Requisit, das der Schweizer Schauspieler Eric Wehrlin benötigt, um die Ereignisse um und mit Jesus zum Leben zu erwecken. Hauptausdrucksmittel ist für ihn die Sprache.

Montag, 22. Mai, um 19.30 Uhr im Forum Schönblick. Karten gibt’s

weiter
  • 537 Leser

Pulsierendes Leben in der Innenstadt

Löwenmarkt Traditionsveranstaltung lockt am Wochenende die Besucher in Scharen in die Klosterstadt mit Aktionen, Programm und verkaufsoffenem Sonntag.

Lorch

Komm, wir lassen uns einfach schieben“, schlägt eine Frau ihrem Partner vor, als die beiden die ersten Stände des Flohmarkts erreichen. Das ist ein guter Vorschlag, denn an normales Gehen ist an diesem Tag in der Innenstadt von Lorch nicht zu denken. So schlecht, wie das Wetter beim Faßanstich am Freitagabend war, so gut ist es am Samstag

weiter

Beim Kinderdorffest gab es vieles zu erleben

Kinderdorf St. Josef Ein Fest mit Karussell, Schiffschaukel, Dosenwerfen und Märchenzelt.

Bopfingen-Unterriffingen. Das Fest des Kinderdorfes St. Josef war ein großer Erfolg. Mit vielen glücklichen Gesichtern fielen die Kinder abends ins Bett.

Ein Rummelplatz war auf dem Gelände des Kinderdorfes aufgebaut worden. Mit Karussell, Schiffschaukel, Dosenwerfen und Märchenzelt. In diesem wurden Märchen aus Pakistan erzählt und die Gäste mit pakistanischem

weiter
  • 787 Leser
Kurz und bündig

Gitarrenworkshop für alle

Bopfingen. Für alle, die gern Inputs von einem Profi möchten, bietet Markus Segschneider am Freitag, 26. Mai, von 14 bis 17 Uhr einen Gitarrenworkshop in der „Alten Post“ an. Infos unter kultur@bopfingen.de.

weiter
  • 1316 Leser

Leni Breymaier kommt

Jahreshauptversammlung Die Landesvorsitzende besucht den SPD Ortsverein Bopfingen-Sechta-Ries.

Bopfingen. Die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier besucht den Ortsverein Bopfingen-Sechta-Ries. Bei der Jahreshauptversammlung am Dienstag, 23. Mai, um 19.30 Uhr im „Lamm“ in Trochtelfingen wird sie bei einer Diskussion Rede und Antwort stehen. Eingeladen sind Mitglieder und Interessierte.

weiter
  • 1400 Leser

Petrus hilft den Floriansjüngern

Freiwillige Feuerwehr Bopfingen Beim bestens besuchten Floriansfest zeigt eine gemischte Gruppe, wie man bei einem Gebäudebrand vorgehen muss.

Bopfingen

Der heilige Florian ist der Schutzpatron der Feuerwehren. Er muss mit Petrus gesprochen haben. So konnte die freiwillige Feuerwehr aus Bopfingen bei bestem Wetter ihr jährliches Floriansfest feiern.

Die Verantwortlichen freuten sich über so viele Besucher wie seit Jahren nicht mehr. Die Fahrzeughalle war brechend voll und auch der Biergarten,

weiter
  • 1415 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf für Gitarrennacht

Bopfingen. Die 2. Bopfinger Gitarrennacht „Handmade music at it‘s best“ findet am Freitag, 26. Mai, um 20 Uhr in der Schranne im Alten Rathaus statt. Für Bewirtung sorgt der Liederkranz Bopfingen. Tickets zu 7 Euro (Abendkasse 8 Euro) gibt es im Rathaus Bopfingen, Handelsregal, Haushaltswaren Arnold, Ratsapotheke sowie unter www.events-am-ipf.de.

weiter
  • 1363 Leser
Kurz und bündig

Gastliches Härtsfeld

Neresheim. Die Touristikgemeinschaft „Gastliches Härtsfeld“ hält am Dienstag, 23. Mai, um 15 Uhr auf dem Q-Hof der Familie Raunecker in Frickingen, Kohlbauerngasse 9, ihre Mitgliederversammlung ab.

weiter
  • 1386 Leser
Kurz und bündig

Schwäbische Comedy

Aalen-Ebnat. Der Landfrauenverein Ebnat holt am Samstag, 20. Mai, um 19.30 Uhr „Hillus Herzdropfa“ in das Gemeindezentrum Ebnat. Geboten wird schwäbische Comedy unter der Überschrift „Alles ondr oim Huat”. Karten für 13 Euro gibt es in der Metzgerei Kröner und der VR-Bank Ebnat, Abendkasse 15 Euro. Reservierungen bei Sigrid Buchstab, (07367) 7861 und

weiter
  • 1895 Leser
Kurz und bündig

Ökumenische Begegnung

Neresheim. Die 9. ökumenische Begegnung von Orden, Kommunitäten, Bruderschaften und geistlichen Gemeinschaften findet vom 16. bis 18. Juni im Kloster Neresheim statt. Dort berichten Mitglieder katholischer und evangelischer Gemeinschaften von ihren Erfahrungen auf dem Weg zur Einheit. Anfragen unter (07326) 964420, Anmeldung an neresheim@tagungshaus.net.

weiter
  • 1423 Leser
Kurz und bündig

Frühjahrskonzert am OAG

Bopfingen. Das Frühjahrskonzert am Ostalb-Gymnasium beginnt am Dienstag, 30. Mai, um 19 Uhr in der Aula. Das Thema „Im Namen der Musik“ haben Chor der Klassen 5 und AGs umgesetzt. Solistische und kammermusikalische Beiträge gibt es dazu. Die Catering-AG bewirtet. Karten für zwei Euro (Schüler) und vier Euro (Erwachsene) gibt es im Sekretariat der Schule.

weiter
  • 1883 Leser
Kurz und bündig

Fußballcamp für Kids

Kirchheim. Die SG Ries bittet Mädchen und Jungen im Alter von neun bis 13 Jahren von 4. bis 6. Juni zum Fußballcamp. Dieses betreuen SG-Trainer, Spieler der Bezirksligamannschaft und Michael Schindele vom 1. FC Kaiserslautern. Kosten: 25 Euro. Anmeldung bis 2. Juni bei Thomas Grosser, Telefon 0151 1085 7956.

weiter
  • 1222 Leser

Maiandacht für den Ipfhof

Kirche Bewohnerinnen und Bewohner des Ipfhofes zu Gast in Flochberg.

Bopfingen. Bewohner und Bewohnerinnen des Seniorenpflegeheims Ipf-Hof nutzten das schöne Frühlingswetter, um einen Ausflug ins nahe gelegene Flochberg zu machen. Dort besuchten sie die Wallfahrtskirche „Unserer lieben Frau vom Roggenacker“. Vielen ist die Kirche aus früheren Zeiten bekannt, da sie aus Flochberg stammen oder früher selbst

weiter
  • 1655 Leser
Kurz und bündig

Ausbau der B 29

Westhausen. Fachleute des Landratsamtes stellen am Mittwoch, 24. Mai, ab 18.30 Uhr im Rathaus Westhausen dem Gemeinderat die Planungen für den vierstreifigen Ausbau der B 29 zwischen Kellerhaus und Westhausen vor. Weiteres Thema ist der Bebauungsplan „Am Reichenbach“.

weiter
  • 1700 Leser
Kurz und bündig

Bergfest der Hundefreunde

Westhausen. Die Hundefreunde Westhausen bitten am Donnerstag, 25. Mai, und am Sonntag, 28. Mai, zum Bergfest auf dem Vereinsgelände. An beiden Tagen gibt es Vorführungen. Erstmalig wird der Hundezirkus Wauzi-Bello dort auftreten, und zwar am Donnerstag 14 Uhr und 17.30 Uhr, am Sonntag gegen 14 Uhr. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

weiter
  • 1742 Leser
Kurz und bündig

Heilig-Blut-Fest mit Blutritt

Westhausen-Lippach. St. Katharina Lippach feiert am Sonntag, 28. Mai, den 67. Blutritt. Beginn ist um 8 Uhr mit der Reitermesse. Danach startet die Reiterprozession. Den Gottesdienst um 9.15 Uhr zelebriert Prälat Werner Redies. Das DRK bietet hinter dem Ortschaftsgebäude Frühstück. Der OGV lädt im Anschluss an den Blutritt in die Turn- und Festhalle

weiter
  • 1418 Leser

Heimat für die Böllerschützen

Segelfliegerhäusle Das geschichtsträchtige Gebäude im Vorderen Spitztal stand vor dem Abriss. Die Rodstein Böllerschützen haben es zum Leben erweckt.

Oberkochen

In der Garage stehen die Kanone und allerhand Gerät und das gesamte Segelfliegerhäusle inklusive Umfeld im Vorderen Spitztal erstrahlt in freundlichem Ambiente. „Es ist schon toll, was die Rodstein Böllerschützen da auf den Weg gebracht haben“, meinte jüngst im Gemeinderat Peter Beck.

In der Tat, die wackeren Böllerschützen,

weiter
  • 1234 Leser

Oberkochen radelt wieder

Stadtradeln Aktion läuft in diesem Jahr vom 12. Juni bis 2. Juli.

Oberkochen. Die Stadt beteiligt sich wieder am Stadtradeln, und zwar von Montag, 12. Juni bis Sonntag, 2. Juli. Oberkochen will sich erneut mit anderen Städten und Gemeinden in ganz Deutschland messen. Die AOK Ostwürttemberg ist wieder mit im Boot. Sie animiert mit attraktiven Preisen zum Mitradeln. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich als

weiter
  • 1273 Leser
Kurz und bündig

Reiten auf Ponys

Lauchheim-Hülen. Der Pferdesportverein Schloss Kapfenburg bietet in den Pfingstferien, vom 6. bis 9. Juni, die Kinderbetreuung „Reiten auf Ponys“ an. Jeweils von 8 bis 13 Uhr können die Kinder reiten und den Umgang mit Pferden lernen. Kosten, inklusive Essen: 95 Euro. Anmeldung bei Sabine Auracher, 0151 464 03628, sabine.auracher@gmx.de.

weiter
  • 2099 Leser

Yoga gegen Stress

Vortrag Andreas Schubert spricht am 22. Mai beim Verein für Homöopathie.

Oberkochen. Yoga-Lehrer Andreas Schubert spricht am Montag, 22. Mai, 19.30 Uhr, beim Verein für Homöopathie und Naturheilweise über „Yoga – nachhaltige Stressentlastung“. Der Vortrag in Kooperation mit VHS ist im Mühlensaal. Eintritt: drei Euro.

weiter
  • 1872 Leser

Büromanager

Abschluss Mit Zertifikat haben die Absolventinnen des berufsbegleitenden Lehrgangs „Geprüfte Fachkraft Büromanagement“ die Abschlussprüfungen an der Volkshochschule Aalen bestanden. Es sind Larissa Krämer, Karin Kopp, Anita Holzinger, Hildegard Bühler, Sina Traub, Tina Eckhardt. Foto: vhs

weiter
  • 1588 Leser
Kurz und bündig

Aktion Toter Winkel

Aalen. Das Polizeipräsidium Aalen vermittelt allen 6. Schulklassen aus Aalen und der Umgebung in einer großen Aktion die Gefahren des toten Winkels. Termine sind am Dienstag, 23. Mai, um 8.15, 10.15 und 13.45 Uhr und am Mittwoch, 24. Mai, um 8.15 und 10.15. Die interessierte Öffentlichkeit ist ebenfalls willkommen.

weiter
  • 2130 Leser
Kurz und bündig

Dieselgate und die Compliance

Aalen. Am Mittwoch, 24. Mai, ist der Studiengang Internationale Betriebswirtschaft Gastgeber der 14. Veranstaltung in der Praxisreihe Rechnungslegung. Von 14.30 bis 19 Uhr werden in der Aula der Hochschule Aalen Vorträge und Informationen aus Wissenschaft und Praxis zu Fragestellungen der Compliance (betriebswirtschaftliche Regelkonformität) geboten.

weiter
  • 2149 Leser
Kurz und bündig

Hocketse bei Kleintierzüchtern

Aalen-Rauental. Der Geflügel-und Kaninchenzuchtverein Aalen richtet an Christi Himmelfahrt, 25. Mai, ab 10 Uhr eine „Vatertags-Hocketse“ aus. An der Zuchtanlage „In der Höll“ in Aalen-Rauental gibt es Grill-Hähnchen und weitere Schmankerl. Für die Kinder ist ein Streichelzoo aufgebaut. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

weiter
  • 672 Leser

Krimi-Autor von der Ostalb

Autorenlesung Markus Hoffmann am 27. Mai, ab 17 Uhr beim Pétanque-Club.

Aalen-Unterkochen. Im April 2017 hat der aus dem Ostalbkreis stammende, passionierte Boulespieler Markus Hoffmann seinen Debütroman „Tödliche Triplette“ veröffentlicht. Am Samstag, 27. Mai, um 17 Uhr wird Hoffmann nun im Vereinsheim des Pétanque-Club Aalen (Waldhäuser Str. 112 in Unterkochen) daraus lesen. Interessierte sind herzlich willkommen.

weiter
  • 1878 Leser

Tag zu nachhaltiger Entwicklung

Hochschule Zweiter Tag der Nachhaltigen Entwicklung in Aalen am Mittwoch, 31. Mai, mit Aktionen von 14 bis 19 Uhr.

Aalen. Die Hochschule Aalen bittet zum zweiten Nachhaltigkeitstag. „Nachhaltigkeit in Aktion!“ lautet das Motto. Wie kann eine zukunftsfähige und lebenswerte Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt gestaltet werden? Welche individuellen Handlungsmöglichkeiten gibt es? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich der Tag. Am Mittwoch, 31.

weiter
  • 2199 Leser

Eine Aufführung fast wie in der Oper

Oratorienchor Ellwangen Willibald Bezler leitet nach 23 Jahren zum zweiten Mal in der evangelischen Stadtkirche das Oratorium „Elias“. Von Beate Kranich

Ellwangen

Das Oratorium „Elias“ von Felix Mendelssohn Bartholdy beginnt mit einem wirkungsvollen Auftritt des alttestamentlichen Propheten. Noch bevor der erste Ton der Ouvertüre erklingt, verkündet er: „Es soll diese Jahre weder Tau noch Regen kommen, ich sage es denn.“

Ein spannender Einstieg in ein großes Werk, das der Oratorienchor

weiter
  • 2083 Leser

Gmünder Philharmonie begeisterte im Stadtgarten

Konzert Glanzvoller Höhepunkt ist das Solo von Klarinettist Nikolaus Friedrich.

Schwäbisch Gmünd. Ein Mai-Konzert mit anspruchsvollem Programm und einem herausragenden Solisten, so präsentierte Knud Jansen sein Orchester Philharmonie Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten. Vor dem Konzert hatte er in gewohnt unterhaltsamer Weise eine Einführung zu Komponisten und Werken gegeben. Ein funkelnder Höhepunkt war das Solo des Klarinettisten

weiter
  • 2126 Leser

Unterwegs im Kosmos des Bob Dylan

Konzertlesung Sprecher Markus Hepp und Gitarrist Michael Moravek gastieren als „Planeausters“ im Schloss Fachsenfeld.

Aalen-Fachsenfeld. Sie sind unterwegs im Kosmos des Bob Dylan und erforschen dessen unnahbaren Künstlergeist: Die Ravensburger Formation „Planeausters“ hat ihr Schaffen dem Musiker aus den USA gewidmet. Nach ihren Programmen „It Ain´t Me, Babe“ und „Buckets of Blood“ erörtern Sprecher Markus Hepp und Songschreiber

weiter
  • 1185 Leser
Tagestipp

Israeltag in Aalen

Der Arbeitskreis Aalener Christen lädt zum Israeltag ein. Die Veranstaltung bietet Informationen über die politische und geschichtliche Situation in Israel. Beginn ist um 14.30 Uhr mit einem Infostand in der Fußgängerzone und einem Basar um 18.30 Uhr in der Martinskirche. Ein Vortrag des Israel-Experten Frank Clesle folgt um 19.30 Uhr.

14.30 Uhr Fußgängerzone,

weiter
  • 615 Leser
Kurz und bündig

Leni Breymaier beim THW

Ellwangen. Die Bundestagskandidatin der SPD, Leni Breymaier, besucht am Dienstag, 23. Mai, um 13.15 Uhr das THW in Ellwangen, Dr.-Adolf-Schneider-Straße 13. Dazu sind alle Interessierten eingeladen.

weiter
  • 1907 Leser
Kurz und bündig

Zukunft des ÖPNV

Rainau-Schwabsberg. Die Zukunft des öffentlichen Personennahverkehrs in Rainau steht auf der Tagesordnung der nächsten Gemeinderatssitzung am Dienstag, 23. Mai, um 19 Uhr im Rathaus in Schwabsberg. Weiteres Thema ist die Unterrichtung der Gemeinderäte über die Prüfung der Jahresrechnungen 2009 bis 2013.

weiter
  • 1465 Leser

„Bericht aus Berlin“ mit Schwerpunkt Bundeswehr

Stadtverband Bündnis 90/Die Grünen Verteidigungspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion war zu Gast.

Ellwangen. Zahlreiche Interessierte kamen zur Veranstaltung mit Agnieszka Brugger in den Kastaniengarten der „Chicago Meet Bar“. Der jährliche „Bericht aus Berlin“, den in der Vergangenheit auch schon politische Schwergewichte wie Rezzo Schlauch, Fritz Kuhn, Toni Hofreiter gaben, war unter diesen Herren auch schon richtiges

weiter
  • 1905 Leser

Zahl des Tages

1,8

Prozent beträgt zurzeit die Arbeitslosenquote in Ellwangen. Das hat Oberbürgermeister Karl Hilsenbek in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses betont. „Das hatten wir noch gar nie“, freute er sich. Hinter der Zahl 1,8 Prozent verbergen sich 424 Personen.

weiter
  • 999 Leser

Anna-Schwestern Führung im Kloster

Ellwangen. Klosterführung – ein franziskanischer spiritueller Weg im Kreuzgang und in der Kapelle. Mit diesem Angebot laden die Anna-Schwestern am Dienstag, 23. Mai, zu einer Klosterführung ein. Treffpunkt ist um 17.15 Uhr an der Mutterhauspforte, Nibelungenweg 1. Um Anmeldung wird geben unter (07961) 567866 oder HausLebensspur@t-online. Die

weiter
  • 2248 Leser

Gebetsgruppe Charismatische Erneuerung

Ellwangen. Aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums der Charismatischen Erneuerung in der katholischen Kirche veranstaltet die Gebetsgruppe Ellwangen am Montag, 22. Mai, im Gemeindehaus Heilig Geist in Ellwangen eine Vortragsveranstaltung mit dem Thema: „Der Geist, der lebendig macht – was ist eigentlich charismatische Erneuerung?“ Die

weiter
  • 1119 Leser

Das erste Jahr ist gut gelaufen

Snow and Fun Neuer Verein hat bereits 181 Mitglieder und genießt eine hohe Akzeptanz in der Gemeinde.

Rosenberg-Hohenberg. Auf ein arbeitsreiches und erfolgreiches Jahr blickte der Verein Snow and Fun Hohenberg bei seiner Mitgliederversammlung im Dorfgemeinschaftshaus Hohenberg. Der Vorsitzende Patrick Sonderen freute sich über die hohe Akzeptanz in der gesamten Gemeinde. Der Verein habe bereits im ersten Jahr 181 Mitglieder. Er lobte auch die große

weiter
  • 1384 Leser

Drei Autos kaputt gefahren

Unfall 19-Jähriger kracht mit seinem Auto ungebremst in parkende Fahrzeuge und geht dann nach Hause.

Ellwangen/Pfahlheim: Am Sonntag gegen 2.30 Uhr fuhr ein 19-Jähriger die Kastellstraße in Pfahlheim in Richtung Halheim. Er sah einen Fußgänger auf dem Gehweg und drehte sich nach diesem um. Dabei übersah er, dass vor ihm auf der Fahrbahn ein Seat parkte. Er fuhr ungebremst auf das parkende Auto auf und schob dieses noch auf ein weiteres Auto, das vor

weiter
  • 1161 Leser

DRK sucht Blutspender

Tannhausen. Am Montag, 22. Mai, sammelt das DRK von 14.30 bis 19.30 Uhr Blutspenden in der Turnhalle in Tannhausen. Man sollte eine Stunde einplanen.

weiter
  • 1418 Leser

Firma Stark Werbeartikel spendet für LEA

Kleidung Die Firma Stark aus Jagstzell hat 800 Kleidungsstücke für die LEA Ellwangen gespendet. Inhaber Josef Stark und Sophie Stark brachten sie persönlich vorbei. Links LEA-Leiter Berthold Weiß, daneben Charlotte Raubach von der Ehrenamtskoordination der Caritas Ost-Württemberg. Foto: privat

weiter
  • 1497 Leser

Gemeinderat tagt

Unterschneidheim. Der Gemeinderat Unterschneidheim kommt am Montag, 22. Mai, um 19 Uhr zur Sitzung im Rathaus zusammen. Auf der Tagesordnung: Erschließung von Sechtenhausen mit Erdgas und Breitband, Bebauungsplan „Bückle IV“ in Nordhausen, neues Fahrzeug für die Feuerwehr und Verkauf des LF 8 an die Oldtimerfreunde Unterschneidheim.

weiter
  • 1980 Leser

Ritter, Gaukler, Musikanten und jede Mende Spaß

Mittelaltermarkt Nach drei Jahren gibt es wieder ein Mittelalterspektakel auf dem Schloss.

Ellwangen. Das Mittelalterspektakel im Schloss ob Ellwangen feiert von 3. bis 5. Juni seine Wiedergeburt. Handwerker und Garbräter, Gaukler und Spielleut, Ritter und Landsknechte, über 200 Mitwirkende, tauchen die weitläufige Schlossanlage über die Pfingstfeiertage ins Flair des Mittelalters.

Sechs Jahre lang, von 2009 bis 2014, gab es im und um das

weiter
  • 2002 Leser

Thai-Speisen aus ganz neuer Küche

Gastronomie Der neue Kiosk am Kressbachsee ist fertig und wird am kommenden Dienstag eingeweiht. Die Pächter können jetzt in einer gut ausgestatteten Küche arbeiten.

Ellwangen.

In frischem Glanz erstrahlt der neue Kiosk am Kressbachsee, der das alte, in die Jahre gekommene Bauwerk ersetzt. Es sind nun beste Voraussetzungen für einen zeitgemäßen Kioskbetrieb geschaffen worden. Pächterin Chatree (Dong) Duangsee und ihr Mann Siegfried Ilg sind bereits voller Vorfreude.

Am Donnerstag, an Christi Himmelfahrt, startet

weiter
  • 2228 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Abbiegen

Ellwangen. Am Samstag gegen 10 Uhr bog eine 81-jährige VW-Fahrerin von der Burgundstraße nach rechts in die Haller Straße ein. Dabei übersah sie einen anderen VW, deren 62-jährige Fahrerin sich in der Linksabbiegerspur eingeordnet hatte. Die Unfallverursacherin kam etwas zu weit nach links und streifte den anderen Wagen seitlich. Dadurch entstand Sachschaden

weiter
  • 2002 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Überholen

Ellwangen. Gegen 21 Uhr am Samstag wollte auf der L 1060 auf Höhe des Hinteren Spitalhofs ein 33-Jähriger mit seinem Auto einen Traktor überholen. Dabei übersah er einen 25-jährigen Autofahrer, der ebenfalls überholte und sich bereits auf der Höhe des Ausscherenden befand. Der 25-Jährige musste ausweichen, überfuhr einen Leitpfosten und kam von der

weiter
  • 1598 Leser

Das war eine perfekte 30-Jahr-Feier

Festwochenende Am Besucherbergwerk Tiefer Stollen gab es am Sonntag einen feierlichen Einzug und ein Konzert der SHW Bergkapelle.

Aalen

Es war als hätte das Wetter den sprichwörtlich ins Wasser gefallenen Festauftakt am Freitag wieder gutmachen wollen. Bei bestem Sommerwetter zog am Sonntagnachmittag die SHW Bergkapelle feierlich auf das Festgelände ein. Knapp 140 Personen folgten der Musik. Mit dabei waren auch Vertreter von Bergvereinen aus Neubulach und Schriesheim.

Oberbürgermeister

weiter

Wir gratulieren

Bopfingen. Erna Maria Fixl, Am Stadtgraben 84, zum 90. Geburtstag.

Ellwangen-Neunheim.Elfriede Bellan, Mittelbachweg 4, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 767 Leser
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Hüttlingen. Am Dienstag, 23. Mai, bietet EnergiekompetenzOstalb von 15 bis 18 Uhr in Hüttlingen eine kostenlose energetische Erstberatung für jedermann an. Um telefonische Terminvereinbarung unter (07173) 185516 oder (07361) 9778-18 wird dabei gebeten.

weiter
  • 1664 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst im Grünen

Essingen. Auf Schlossgut Hohenroden wird am 25. Mai, 10 Uhr, Gottesdienst im Grünen gefeiert – gestaltet von Vikar Peer Otte und dem Posaunenchor. Bei Regen ist der Gottesdienst in der Quirinuskirche.

weiter
  • 944 Leser

Regenbecken viel zu teurer

Gemeinderat Essingen blickt auf Vorhaben und Finanzen.

Essingen. Kämmerer Bruno Graule erläuterte die Bildung von Haushaltsresten. Diese sind innerhalb von sechs Monaten nach Ende des Haushaltsjahres aufzustellen. Dabei wurde deutlich, dass es bei Haushaltsausgaberesten einen Anstieg gibt. Der Gemeinderat stimmte den von Graule aufgeführten Haushaltseinnahme- und Haushaltsausgabenreste zu. Damit beläuft

weiter
  • 5
  • 826 Leser
Kurz und bündig

Tanznachmittag für Senioren

Essingen-Lauterburg. Der Förderverein Kindergarten im Dorfhaus Lauterburg bittet am Sonntag, 28. Mai, 14 Uhr, zum Senioren-Tanznachmittag ins Dorfhaus. Eintritt 2,50 Euro. Alleinunterhalter Gerhard spielt auf. Es gibt auch Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 917 Leser

Leben. Lieben. Lachen. – so wird’s gemacht

Frauenmesse Vielfältiges Programm lockt zahlreiche Frauen in die Stadthalle

Aalen. Frauen, die trotz des schönen Wetters am Sonntag in die Stadthalle zur Frauenmesse kamen, wurden mit einem vielseitigen Programm belohnt. Unter dem Motto „Leben. Lieben. Lachen.“ war so allerhand geboten an Themen wie Beauty und Wellness, Gesundheit und Schmuck. Zudem gab es Vorträge aus unterschiedlichen Lebensbereichen.

Erstmalig

weiter

Freudentag für Lauterburgs Feuerwehr

Jubiläum Lauterburgs Feuerwehr feiert 175. Geburtstag mit vielen Gästen, einem großen Umzug durch den Ort und freut sich über ein neues Einsatzfahrzeug.

Essingen-Lauterburg

Zum 175. Geburtstag der Feuerwehr Lauterburg marschierten 15 Gruppen am Sonntag durch die Gemeinde. Musikvereine und der Spielmannszug Aalen sorgten für Stimmung, zwei Feuerwehren übernahmen mit alten Löschfahrzeugen die nasse Abkühlung in der Hitze.

Kurz vor 13.30 Uhr wird die Hauptstraße gesperrt. Immer mehr Schaulustige strömen

weiter

Kulinarische Schlossmusik mit Rock und Blasmusik

Schlosshof Open Air „Acoustic Groove“ und „Blächerovka“ im Schlosshof Untergröningen.

Abtsgmünd-Untergröningen. Unterschiedliche Musikstile lockten am Wochenende Hunderte zum Schlosshof Open-Air des MV Untergröningen. Für die Ohren gab es Hörgenuss, der Gaumen wurde mit böhmischen Spezialitäten verwöhnt. Aus Open Air wurde aber nichts, Wind und Regen sperrte ein schlosshoffüllendes Zelt aus.

Zum Abend mit Live- und Unplugged-Musik von

weiter

Freudentag für Lauterburgs Feuerwehr

Jubiläum Lauterburgs Feuerwehr feiert 175. Geburtstag mit vielen Gästen, einem großen Umzug durch den Ort und freut sich über ein neues Einsatzfahrzeug.

Essingen-Lauterburg

Zum 175. Geburtstag der Feuerwehr Lauterburg marschierten 15 Gruppen am Sonntag durch die Gemeinde. Musikvereine und der Spielmannszug Aalen sorgten für Stimmung, zwei Feuerwehren übernahmen mit alten Löschfahrzeugen die nasse Abkühlung in der Hitze.

Kurz vor 13.30 Uhr wird die Hauptstraße gesperrt. Immer mehr Schaulustige strömen

weiter

Ein Abend mit Show und Ehrungen

DJK-SG Schwabsberg-Buch 50-jähriges Bestehen wird mit einem Jubiläumsjahr gefeiert. Der Festakt in der Jagsttalhalle ist erster Höhepunkt.

Schwabsberg-Buch.

Sein 50-jähriges Jubiläum feierte die DJK-SG Schwabsberg-Buch mit einem Festakt in der Jagsttalhalle. Was am 23. September 1967 mit 43 sportbegeisterten Männern begann, ist heute der Vereinsmotor in Rainaus sportlicher Landschaft.

Max Rose, seit mehr als 20 Jahren Vorsitzender, führte durch den Jubiläumsabend. Er dankte allen Ehrengästen

weiter

Chöre feiern 500 Jahre Martin Luther

Konzert Liederkranz Trochtelfingen, „Vocalis“, Flötenensemble und Posaunenchor.

Bopfingen-Trochtelfingen. Mit einem Konzert in der Andreaskirche wurde dem 500-jährigen Reformations-Jubiläum gedacht. In seiner Begrüßung zeigte Pfarrer Dr. Michael Lichtenstein ein Bild Luthers, der Angst hatte, Gott nicht gerecht zu werden, auf.

Mit „Die beste Zeit im Jahr“ starteten der Liederkranz Trochtelfingen und „Vocalis“

weiter
  • 1375 Leser

Den Bremsweg ins Gefühl kriegen

Sicherheit Floriansjünger aus 21 Feuerwehren des Ostalbkreises proben am Wochenende auf der Bosch-Trainingsstrecke unter erschwerten Fahrbahnverhältnissen den Ernstfall.

Schwäbisch Gmünd

Es quietscht, die Bremsen rattern, das ABS hält den schweren Laster in der Spur, bis er steht. Bei den Feuerwehrfahrzeugen ohne ABS funktioniert das auch, aber man riecht anschließend den verbrannten Gummi.

Wo? Beim Fahrertraining auf der Bosch-Trainingsstrecke im Schießtal. 90 Feuerwehrmänner aus 21 von insgesamt 50 Wehren im Ostalbkreis

weiter

Dirndl, Lederhosen und Malle-Hits

Blasmusik Mit dem dreitägigen „My-Feschd“, „Party-Mäxx“ und einem bunten Programm ist der Musikverein Westhausen in die Blasmusiksaison 2017 gestartet.

Westhausen

Ob nun kurz oder lang, die Schürze links oder rechts gebunden – in Westhausen waren am Samstag viele Frauen in feschen Dirndl und Männer mit speckigen Lederhosen unterwegs. Bei der Nacht in Tracht mit „Party Mäxx“ herrschte beste Stimmung. Nach dem Motto „Wir sind Party“ schmetterte die achtköpfige Formation

weiter

Bustrip durch die Waschanlage

Jubiläum OVA feiert 90-jähriges Bestehen und die Besucher erhalten auf dem Betriebsgelände allerhand spannende Einblicke. Von Marcia Rottler

Aalen

Seit 90 Jahren fahren Busse von „Omnibus-Verkehr-Aalen“, kurz OVA, durch die Straßen. Auf den heute 16 Hauptlinien werden täglich über 15 000 Menschen befördert, wie OVA-Chef Ulrich Rau sagt. Am Wochenende stieg auf dem Betriebsgelände die Feier zum 90. OVA-Geburtstag.

Dort wurden die Gäste in die Vergangenheit entführt – sie

weiter

Kleine Handwerker beim Festumzug in Westhausen

Kinderfest Jede Menge kleiner Lehrlinge tummeln sich in den Straßen – zudem gibt’s viele Mitmachangebote.

Westhausen. „Wer will fleißige Handwerker seh’n? - Der muss nach Westhausen geh’n.“ Am Samstag lief dort das Kinderfest samt Festumzug. Nicht ohne Grund stand dieser unter dem Motto „Handwerker“. Wird doch aktuell bei der Propsteischule und am Kindergarten St. Martin eifrig gebaut.

So traf man auf Bauarbeiter, Maler,

weiter

Zillertal beginnt gleich hinter Elchingen

Konzert Schürzenjäger haben vor fast 1000 begeisterten Fans auf dem Härtsfeld praktisch ein Heimspiel – auch die „Steirer Schwoba“ begeistern im Elchinger Musikantenstadl. Von Heribert Andres

Neresheim-Elchingen

Hey Mann!“ hallte Punkt 21 Uhr der Schürzenjäger-Ruf vor den Toren Elchingens und das Musikantenstadl brodelt. Zuvor hatten die „Steirer Schwoba“ die Stimmung angeheizt. Dann Luftholen und es ist „Schürzenjägerzeit“. Sänger „Stevy“ hat nach den Anfangstakten auch gleich eine gute Nachricht

weiter

Lady findet die „Vermisste“

Blaulichttag Erfolgreiche Brandschutzübung am Blaulichttag im Kindergarten Villa Holder mit Einsatz der Rettungshundestaffel.

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Aus dem Kindergartengebäude dringt dichter Qualm. Die Rauchmelder geben Alarm. Kurze Zeit später treffen elf Einsatzkräfte der Großdeinbacher Feuerwehr mit einem Löschfahrzeug ein. Einsatzleiter Matthias Maier erklärt, „zuerst gehen die Atemschutzträger ins Gebäude und sehen sich um“. Drei Gruppen kleiner

weiter
  • 1010 Leser

Eine Zeitreise durch neun Jahrzehnte OVA

Festakt Aalener Busunternehmen feiert mit vielen Gästen 90. Geburtstag

Aalen. Das Unternehmen OVA ist nicht nur ein Familienbetrieb, sondern auch ein familiärer. Da waren sich beim Festakt am Samstag auf dem Betriebshof alle Redner einig. In einer visuellen Zeitreise wurde dem Publikum die Geschichte des Betriebs von dessen Gründung am 21. Mai 1927 bis zum Elektrobus heute in Erinnerung gerufen.

Die Geschäftsführer Friedel,

weiter

Wo Sport die Nationen zusammenbringt

Veranstaltung Viel Lob für „Türkisches Jugend- und Sportfest“ an der Talschule.

Aalen-Wasseralfingen. Das Jugend-und Sportfest zum Gedenken Kemal Atatürks am Samstag hätte mehr Sport und Besucher verdient. Doch Dauerregen tags zuvor machte dem „Verein zur Förderung des Gedankenguts Atatürks in Aalen und Umgebung“ einen Strich durch die Rechnung. Mehrere Vereine und Gruppen hatten abgesagt.

Improvisieren mussten daher

weiter

Ein wahrer Meister der Transformation

Ausstellung Ralf Brögs faszinierende multimediale Werkschau beim Kunstverein Aalen.

Zwar durchziehen Ralf Brögs „Melencolias“ seine Ausstellung im Kunstverein Aalen wie ein roter Faden. Menschen mit Neigung zur Melancholie müssen dennoch beim Gang durch die drei Stockwerke keinen depressiven Schub befürchten. Hoher ästhetischer und intellektueller Genuss ist garantiert.

Man darf vermuten, dass die Gene daran nicht ganz

weiter

Die Mapal-Familie feiert sich

Wirtschaft 7000 Besucher gratulieren Dr. Dieter Kress beim Familientag zum 75. Geburtstag und sammelten Einblicke in den Betrieb.

Aalen

Am vergangenen Donnerstag wurde Dr. Dieter Kress 75 Jahre alt, am Samstag hatte der Mapal-Chef Mitarbeiter mit deren Angehörigen zum Familientag aufs Firmengelände an der Oberen Bahnstraße geladen.

Rund 1200 der weltweit 5000 Mapal-Beschäftigten haben ihren Arbeitsplatz in einer der mittlerweile neun modernst ausgestatteten Fabrikhallen in Aalen

weiter

Wert erkennen – Streuobst schützen

Information 17 Streuobstguides gibt es jetzt im Zentrum im Himmelsgarten. Bei einer Extraführung lassens ich Landrat Klaus Pavel und Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse deren Arbeit erklären.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau.

Zunächst ist es eine kleine Gruppe, die sich an diesem Samstagmorgen beim Himmelsstürmer trifft. Doch sie wächst stetig. Als Landrat Klaus Pavel und Bürgermeister Dr. Joachim Bläse schließlich eintreffen, scharen sich mehr als 30 Menschen um die Ehrengäste. Wohlgemerkt: Es ist nicht die Rede von den Besuchern des Himmelsgartens,

weiter

Regionalsport (21)

DFB ermittelt gegen drei Osnabrücker

Fußball, 3. Liga Es besteht der Verdacht auf versuchte Manipulation. Torben Rehfeldt soll die VfR-Abwehr verstärken.

Die 3. Liga muss nach dem Saisonfinale in die Verlängerung. Der DFB-Kontrollausschuss hat die Ermittlungen gegen drei Spieler des VfL Osnabrück aufgenommen. Der Vorwurf: Die Kicker wollten Einfluss auf den Abstiegskampf nehmen. Konkret geht es darum, dass die Osnabrücker von Werder Bremen II „Gegenleistungen“ bekommen wollten, wenn sie sich

weiter
  • 1085 Leser
Sport in Kürze

Maihöfer springt auf Rang eins

Leichtathletik. Lisa Maihöfer (LG Staufen) hat sich beim Sparkassen Meeting im Weitsprung durchgesetzt: Mit einer Weite von 6,13 m sicherte sich die Staufener Athletin Platz eins.

weiter
  • 445 Leser

TSV unterliegt auswärts

Fußball, Landesliga Ruppertshofener Fußallerinnen verlieren 0:5.

Der TSV Ruppertshofen unterlag im Auswärtsspiel in Rommelshausen mit 0:5. Die Niederlage fiel für den Tabellenletzten aber um einige Tore zu hoch aus. Trotz einer guten Teamleistung blieben die Chancen in der Offensive ungenutzt, während die Fehler der Defensive gnadenlos von der Heimelf ausgenutzt wurden. Mit einem 0:2-Rückstand ging es in die Halbzeitpause.

weiter
  • 695 Leser
Stimmen zum Spoel

FCN: In Halbzeit zwei präsent

Tim Rainbow, Spielertrainer TSV Berg, zeigte sich n der Pressekonferenz nicht sehr gesprächig, gerade mal ein Satz konnte man ihm entlocken: „Wenn wir heute vor das Tor gekommen sind, hat uns etwas der Fuß gezittert, auch hinten haben wir heute ein bisschen mehr gewackelt, als in den letzten Spielen, so kommt dann am Ende so ein 0:0 zustande.“

weiter
  • 512 Leser

Duell um Platz zwei bleibt weiter spannend

Fußball, Kreisliga B II Hohenstadt/Untergröningen siegt in einem packenden Spiel mit 8:4.

Ruppertshofen – Hussenhofen 4:3 (2:2) In einer torreichen ersten Hälfte schenkten sich beide Mannschaften nichts. Die Gäste gingen in der 69. Minute erstmals in Führung. Doch Ruppertshofen drehte die Partie und siegte am Ende noch mit 4:3. Tore: 1:0 Eller (5.), 1:1 Barth (12.), 2:1 Paschko (18.), 2:2 Kamga (23.), 2:3 Seitz (69.), 3:3, 4:3 Paschko

weiter
  • 530 Leser
Sport in Kürze

TSG sichert Klassenerhalt

Die Meisterschaft vor Augen Fußball. Die Sporfreunde Dorfmerkingen stehen nach einem 4:0-Sieg über den TSV Köngen kurz vor der Landesliga-Meisterschaft. Ein Punkt fehlt der Dietterle-Elf noch um den Titel perfekt zu machen und den Aufstieg in die Verbandsliga feiern zu dürfen.

Fußball. Mit einem 1:1-Remis kehrte die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach

weiter
  • 576 Leser

Den Fußball für die Vereine organisieren

Fußballbezirk Kocher/Rems Verbands-Ehrennadel in Bronze für Staffelleiter Roland Wagner und in Silber für Schiedsrichterobmann Frank Dürr.

Einen besonderen Ort hat sich der Fußballbezirk Kocher/Rems ausgesucht, um zwei seiner Mitarbeiter besonders zu ehren. Der Ehrungsbeauftragte Hans-Georg Maier und Bezirksvorsitzender Jens-Peter Schuller konnten mit Frank Dürr und Roland Wagner zwei treue und verdiente Mitarbeiter im Bezirk ehren, die sich beide als Dienstleister für die Vereine verstehen.

weiter
  • 987 Leser

Nachwuchs des VfB erteilt Lehrstunde

Fußball, D-Junioren Die Normannia verliert gegen den VfB Stuttgart 2:7 und beendet die Saison der Talentrunde auf Rang 4.

Nichts war es mit der erhofften Überraschung zum Saisonfinale: Mit 2:7 (1:3) unterlagen die D1-Junioren des 1.FC Normannia vor heimischer Kulisse dem Talentrunden-Meister VfB Stuttgart und konnten dabei nur in den 30 Spielminuten auf Augenhöhe agieren. Trotz dieser deutlichen Niederlage gegen abgezockte VfBler dürfen die Gmünder Youngster stolz auf

weiter
  • 670 Leser

Rumpfelf unterliegt

Fußball, Verbandsliga Essingen verliert beim FV Löchgau mit 0:3.

Der TSV Essingen ist mit seinem letzten Aufgebot zum FV Löchgau gereist und musste sich wenig überraschend mit 0:3 geschlagen geben. Auf der Ersatzbank fanden sich Jens Malitzke (verletzter Mittelfeldspieler) als Ersatzschlussmann wieder. Neben ihm saßen noch die beiden U-19-Junioren Samuel Spichal und Adrian Konle – das war es auch schon mit

weiter
  • 645 Leser

Sieg am Genfer See

Bogenschießen 2. Etappe der Run Archery Tour 2017 Die Straßdorfer Niklas Krause und Philipp Baur gewinnen in Thonon-les-Bains.

Mit einem Sieg in der Tasche kehrten die beiden Bogenläufer vom SV Straßdorf, Niklas Krause und Philipp Baur von der 2. Etappe der Run Archery Tour 2017 France aus Thonon-les-Bains vom Genfer See zurück.

Der erste Wettkampf dieser Serie fand bereits in Nizza statt. Erst eine Woche vorher wurde Niklas Krause nach Philipp Baur in das Nationalteam der

weiter
  • 742 Leser

Großdeinbach macht wichtigen Schritt zum Titel

Fußball, Kreisliga B I Auch Verfolger Spraitbach gibt sich gegen die TSF Gschwend keine Blöße und siegt 6:0.

Gmünd II – Lindach 0:4 (0:2) Das gesamte Spiel über waren die Gäste überlegen und hatten das Spiel jederzeit im Griff. Gmünd II konnte sich letztlich beim Torhüter bedanken, dass es nur 0:4 aus ihrer Sicht ausging. Tore: 0:1 Franik (10.), 0:2 Koc (30.), 0:3 Franik (55.), 0:4 Leifer (90.) Herlikofen II – Rechberg 4:5 (2:4) Die Gäste kamen

weiter
  • 706 Leser

Heuchlingen gewinnt Spitzenspiel

Fußball, Kreisliga A I Der TSV Mutlangen gewinnt das Kellerduell in Pfahlbronn mit 2:1 und zieht damit an seinem Gegner vorbei. Für Pfahlbronn wird es nun schwer die Klasse zu halten.

Das Spitzenspiel am 28. Spieltag zwischen demDritten aus Bettringen und dem Ersten aus Heuchlingen konnten die Gäste mit 2:0 für sich entscheiden. Der Primus geht mit optimalen Voraussetzungen in die letzten beiden Spiele. Der Tabellenzweite, der VfL Iggingen gab sich indes keine Blöße beim 4:2-Auswärtserfolg in Gmünd.

Waldstetten II–

Frickenhofen

weiter

Sport in Kürze

Pokalfinale der B-Junioren

Fußall. Im Bezirkspokalendspiel der B-Junioren treffen das Juniorteam Rems I und die SG Schechingen/Abtsgmünd/Hohenstadt aufeinander. Die Partie findet an diesem Dienstag (19 Uhr) auf dem Sportplatz in Bargau statt.

weiter
  • 516 Leser

Niederlage mit schönem Nebeneffekt

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen verhilft Werder Bremen II durch das 0:1 (0:0) zum Klassenerhalt. Die Rettung der Bundesligareserve spült Geld in die Kasse der Ostälbler. Kommt Torben Rehfeldt?

Der VfR Aalen bleibt der Lieblingsgegner von Werder Bremen II. Wie schon vor einem Jahr verhinderten die Grün-Weißen am letzten Spieltag den Abstieg – mit einem Sieg gegen die Ostälbler. Und so endete ein über weite Strecken langweiliger Fußballnachmittag auf dem Nebenplatz des Weserstadions doch noch mit einer feucht-fröhlichen Nichtabstiegsparty

weiter
Kommentar

Nicht blenden lassen

Alexander Haag über ein starkes Jahr des VfR Aalen und die Konsequenzen

Kompliment! Der VfR Aalen hat die Erwartungen bei weitem übertroffen. Das Ziel Klassenerhalt war nie in Gefahr. Nicht einmal, als die neun Punkte abgezogen wurden. Der als Abstiegskandidat Nummer eins gehandelte Verein wäre ohne diese empfindliche Strafe sogar ein Aufstiegsaspirant gewesen und hätte die Saison nur drei Punkte hinter dem Dritten Jahn

weiter
  • 5
  • 1125 Leser

Die SG Bettringen verteidigt ihren fünften Platz

Fußball, Landesliga Maier-Elf holt gegen Abstiegskandidat Neu-Ulm einen 2:1-Sieg.

Verdient besiegte eine ersatzgeschwächte Erste Bettringer Mannschaft den TSV Neu Ulm mit 2:1. Die SGB hatte zwar von Beginn an deutlich mehr Ballkontakte und erwies sich auch als zweikampfstärker, jedoch gelangen ihnen kaum Zuspiele in die Spitze. Die auf einem Abstiegsplatz stehenden Neu-Ulmer versuchten hingegen mit langen Bällen in die Bettringer

weiter

Bargau macht einen riesen Schritt

Fußball, Bezirksliga Im Gmünder Derby setzt sich Tabellenführer Bargau mit 3:0 gegen Lorch durch und hat jetzt vier Punkte Vorsprung an der Tabellenspitze. Heubach siegt mit 4:2 in Ebnat.

Der FC Bargau kommt dem Gewinn der Meisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga immer näher: Während der Tabellenführer sein Derby gegen Lorch mit 3:0 gewann, unterlag Konkurrent Waldhausen dem FV Unterkochen mit 0:2. Nach dem 2:0-Sieg gegen Neuler ist der FV Sontheim neuer Tabellenzweiter – mit vier Punkten Rückstand bei

weiter

Waldstetten katapultiert sich auf Rang sieben

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten siegt in Bad Boll mit 3:0 und macht den Klassenerhalt perfekt.

Für beide Teams ging es um viel: Der TSGV Waldstetten konnte nach der jüngsten Welle des Erfolgs vorzeitig und endgültig den Klassenerhalt schaffen und Bad Boll wollte sich von den Abstiegsrängen befreien. Von Beginn an schenkten sich beide Teams nichts. Es war ein Kampfspiel mit zwischendrin viel Krampf. Der TSGV obsiegte letztlich ungefährdet und

weiter
  • 613 Leser

Ein wichtiger Punktgewinn

Fußball, Verbandsliga Der FC Normannia Gmünd hat sich gegen den TSV Berg einen Punkt geholt. Im torlosen Remis überzeugte die Molinari-Elf durch ihre kämpferische Einstellung.

Abstiegskampf pur war am Samstag im Rafi-Stadion angesagt: Denn neben den abstiegsbedrohten TSV Berg – derzeit auf Rang 14 – hat auch die Normannia rein rechnerisch den Klassenerhalt noch nicht in der Tasche. Nach der extrem enttäuschenden zweiten Hälfte gegen Wangen, versuchten die Mannen vom Gmünder Chefanweiser Beniamino Molinari in

weiter
  • 700 Leser

Stefan Czommer und Cristian Marin in der 3. Liga

Handball Das Gmünder Schiedsrichtergespann Stefan Czommer und Cristian Marin ist wieder aufgestiegen.

Einen bemerkenswerten Erfolg konnten die Handball-Schiedsrichter Stefan Czommer und Cristian Marin verzeichnen: Nachdem sich die beiden Unparteiischen vom TSB Gmünd erst im vergangenen Sommer für die Oberliga Baden-Württemberg qualifiziert haben, sind sie nun glatt durchmarschiert und werden ab September Drittligaspiele leiten. Und damit ist das Maximum

weiter
  • 2003 Leser

Leserbeiträge (3)

Wertungsspiel in Priesendorf mit Musikerausflug

Am vergangenen Wochenende nahm der Musikverein Bargau am Wertungsspiel in Priesendorf bei Bamberg teil. In der Oberstufe hat der Verein mit der Note „sehr gut“ abgeschlossen!Anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Musikvereins Priesendorf fand das Bundesbezirksmusikfest statt, bei dem sich fast 60 Vereine dem Wertungsrichtern

weiter

Die neue Woche startet ordentlich

Noch vor wenigen Tagen sahen die Wettermodelle für die letzte Maidekade ziemlich bescheiden aus. Es sollte eher kühl und nass werden. Doch nach und besserten sich die Berechnungen: Sonderlich viel Regen wird nicht simuliert und die Temperaturen werden auch noch öfters die 25 Grad-Marke knacken.Der Montag wird ein ordentlicher Tag: Es

weiter
  • 3
  • 1621 Leser
Lesermeinung

Neue Treppe bei der Scholz-Arena

So oft hatte ich bei der Stadtverwaltung vergebens reklamiert, dass beim hinteren Ausgang aus dem Hochschul-Parkhaus bei der Scholz-Arena, keine Treppe zur Böschung hinauf auf den Gehweg installiert war. Deshalb mussten Fußballfans sich im Winter, bei Schnee, gegenseitig die Böschung hinaufziehen und im Sommer war ebenfalls das Gras sehr rutschig, sodass

weiter
  • 2
  • 772 Leser

inSchwaben.de (3)

Die Ostalb feiert Bundesliga-Rückkehr des VfB

Schon vor dem Zweitligaspiel des VfB Stuttgart gegen Würzburg stimmten sich Tausende von VfB-Fans am Neckar auf eine gigantische Party ein. Nach dem Schlusspfiff gab es kein Halten mehr. Viele von der Ostalb waren dabei.

Das Ergebnis – der 4:1-Sieg gegen die Würzburger Kickers – war am Ende zweitrangig. Für die 60 000 im Stadion und Tausende auf dem Cannstatter Wasen gab es nach dem Schlusspfiff kein Halten mehr. Der Zweitligatitel und das damit verbundene sofortige Comeback in der Bundesliga wurde von den VfB-Fans gefeiert wie eine Deutsche Meisterschaft.

weiter

Nach alter schwäbischer Tradition backen

Am Donnerstag, Freitag und Sonntag gibt es Salzkuchen nach Urgroßmuttes Rezept

Ruppertshofen. Schon vor einem viertel Jahrhundert haben Pioniere des Musikvereins sich Gedanken gemacht, wie den Gästen in Ruppertshofen ein ofenfrisches, heimisches Produkt direkt beim Gartenfest geboten werden könnte. So entstand die Idee, ein gemauertes Backhaus nach historischem Bauplan auf ein Fahrgestell zu setzen, um damit direkt auf dem Festgelände

weiter
  • 1833 Leser

Programm über das Festwochenende

Christi Himmelfahrt

10 Uhr: Gottesdienst im Festzelt

11 Uhr: Jugendkapelle des Musikverein Ruppertshofen

13.30 Uhr: Musikverein Heuchlingen

17.30 Uhr: Musikverein Weiler/Rems

Frisch zubereitet: Salzkuchen, Krustenbraten, Steaks und Rote vom Grill, Salatteller undPommes Frites. Kaffee und Kuchen am Nachmittag

Freitag, 26. Mai

18.30 Uhr: Fassanstich

weiter
  • 640 Leser