Artikel-Übersicht vom Montag, 22. Mai 2017

anzeigen

Regional (202)

Ein deutliches Ja zur VR-Bank Ostalb

Bankenfusion Bei der Vertreterversammlung der Volksbank Gmünd stimmen 97,6 Prozent für eine Fusion mit der VR-Bank Aalen. Deren Vertreter sollen nun am 1. Juni nachziehen.

Schwäbisch Gmünd

Es sind die zehn entscheidenden Tage für die Fusion der VR-Bank Aalen und der Volksbank Schwäbisch Gmünd zur VR-Bank Ostalb. Die erste Hürde in diesem geschichtsträchtigen Vorhaben ist genommen. Am späten Montagabend stimmten 97,6 Prozent der 289 abstimmenden Vertreter der Volksbank Schwäbisch Gmünd im Congress Centrum Stadtgarten

weiter
  • 3450 Leser

Ein neuer Aufsichtsrat mit dabei

Vertreterversammlung Bei den Regularien gibt es keine Überraschungen. Hans-Peter Weber: „Jetzt sind wir am Zug!“

Schwäbisch Gmünd. Mit großer Spannung war die Vertreterversammlung der Volksbank Schwäbisch Gmünd am Montagabend erwartet worden. Vorstandsmitglied Olaf Hepfer hatte bereits im Pressegespräch am Montagvormittag die Bedeutung der Vertreterversammlung und deren Zustimmung betont. „Es gibt keinen Plan B, nur den Plan A: die Fusion mit der VR-Bank

weiter
  • 2423 Leser

Zahl des Tages

90

Jahre alt ist der FC Germania Bargau und hat sich in dieser Zeit vom Fußballclub zum breit aufgestellten Sportverein entwickelt. Mehr dazu auf Seite 13.

weiter
  • 996 Leser

Senioren Einblicke in die kleine Kapelle

Schwäbisch Gmünd. Der Stadtseniorenrat bietet in Verbindung mit dem Arbeitskreis Alt-Gmünd am Mittwoch, 24. Mai, eine Besichtigung mit Führung in der Herrgottsruh-Kapelle mit Irene Duijm an. Beginn der kostenlosen Führung ist um 14 Uhr. Die Teilnehmer lernen Geschichte und Geschichten rund um die kleine Kapelle kennen, die direkt vor dem Leonhardsfriedhof

weiter
  • 1141 Leser
Guten Morgen

Doppelt kreativ

David Wagner über mutige Maibaum-Macher und Konventionen

Vergangenes Jahr ging’s an dieser Stelle mal um die mutigen Maibaum-Macher aus Stimpfach. Die mit ihrer kreativen Kreation die Maibaum-Jury der SchwäPo-Kollegen vor ernste Probleme stellte: Wie zum Teufel, fragten sich die Juroren, eingezwängt in ihr enges Punktevergabe-Korsett, soll man das Ding bitteschön bewerten? Es war ein zweispitzig-gegabeltes

weiter
  • 589 Leser
Kurz und bündig

Hobby-Bouleturnier

Gmünd-Großdeinbach. Die Boulegruppe der Ortsgemeinschaft Großdeinbach lädt am Donnerstag, 25. Mai, (Himmelfahrt) parallel zum Vatertagsturnier des TSV Großdeinbach auf der Bouleanlage neben der Schule zu einem Bouleturnier ein. Spielbeginn ist um 11.30 Uhr, Meldeschluss für Hobbybouler ist um 11 Uhr. Hobbyspieler und Zuschauer sind willkommen. Bewirtung

weiter
  • 907 Leser

Wahlkampf rollt mit Polit-Promis an

Bundestagswahl CDU, SPD, Bündnis 90/ Die Grünen, Die Linke und die FDP planen die Themen ihres Wahlkampfes. Dabei kommen auch bekannte Gesichter nach Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Der 19. Deutsche Bundestag wird am 24. September gewählt. Die Kandidaten, auch im Raum Gmünd, stehen in den Startlöchern. Überlegen ihre Themen. Und wen sie nach Gmünd holen. Die prominentesten Politiker sind Peter Altmaier, Andrea Nahles, Theresia Bauer und vielleicht Gregor Gysi.

CDU: Peter Altmaier kommt

Norbert Barthle, Gmünds

weiter
  • 3
  • 1902 Leser

Wenn Kunst und Wetter zusammenpassen

Ansicht Vor dem derzeitigen blau-roten und kaum bewölkten Abendhimmel sehen die Werke auf den Wegen zur Kunst in Straßdorf noch etwas beeindruckender aus als sonst. Das gilt auch für die Stele des Bildhauers Rolf Haug in diesem Bild. Foto: Tom

weiter
  • 1121 Leser
Kurz und bündig

Dorfgemeinschaft gründen?

Durlangen-Zimmerbach. Darüber sollte man sich unterhalten! Die Dorfgemeinschaft Zimmerbach kann zur Wahrung und Förderung der Interessen des Dorfes bei genügend Interessenten gegründet werden. Einen Infomations- und Diskussionsabend gibt es am Mittwoch, 24. Mai, um 20 Uhr im Gasthaus „Zum Hasen“. Alle Interessierten sind dazu eingeladen.

weiter
  • 1206 Leser

Frühlingsausfahrt ins Stauferland

Gschwend Die DRK Initiative Bürger für Bürger bot eine Fahrt zu den Kaiserbergen und zum Hornberg an. Die Raiffeisenbank Gschwend spendierte die Busfahrt, Sonne und blauer Himmel sorgten für beste Bedingungen. Über Lorch und Wäschenbeuren ging es Richtung Rechberg und nach einem Abstecher über Donzdorf und Winzingen wieder in den Gmünder Raum. Auf

weiter
  • 618 Leser

Isartaler Hexen im Zelt

Pfersbacher Frühling Drei Tage Programm für Freunde der Blasmusik.

Mutlangen-Pfersbach. Der Musikverein Pfersbach lädt am 25., 26. und 28. Mai zum traditionellen Pfersbacher Frühlingsfest ins große Festzelt ein. Am Freitag heißt es zum fünften und letzten Mal „Hexennacht in Partytracht“. Wenn die acht Mädels der „Isartaler Hexen“ so richtig Gas geben, wird jedes Festzelt schnell zum Hexenkessel.

weiter
  • 1380 Leser

Kompromiss bei Gewerbe und Wohnen

Bauland Schechinger Gemeinderat befürwortet die Änderungen, reduziert aber die Gebäudehöhen im Mischgebiet „Kappelfeld“ - optische Verbesserung für alle Bauherren.

Schechingen

Die Erschließung des Mischgebiets „Kappelfeld“, als Lückenschluss ist zwischen dem bestehenden Gewerbegebiet und dem Wohngebiet „Schafwiesen“ geplant, ist in vollem Gang. Südlich der Erschließungsstraße werden insgesamt zwölf Bauplätze für klassische Wohnbebauung vorgesehen. Das ist wichtig für die Gemeinde, weil

weiter
  • 1237 Leser
Kurz und bündig

Schechingen-Hohenstadt zu

Schechingen. Wegen einer Motorsportveranstaltung des MSC Frickenhofer Höhe ist die K 3261 zwischen Schechingen und Hohenstadt am Sonntag, 28. Mai, in der Zeit von 7 bis 19 Uhr für den gesamten Straßenverkehr voll gesperrt. Die Umleitung führt von Schechingen über die L 1158 nach Obergröningen und von dort über die L 1080 nach Hohenstadt und umgekehrt.

weiter
  • 1377 Leser

Senioren-Ausflug zum Altmühl- und Brombachsee

Leinzell Bei echtem Kaiserwetter fuhr ein Bus voller Senioren Richtung Altmühlsee. Während der Bus an Schloss Kapfenburg und Ipf vorbei, durchs Nördlinger Ries nach Gunzenhausen fuhr, gab es Piccolo und Partybriegel. Am Altmühlsee wurde im Bootshaus ein zweites Frühstück gereicht. Gestärkt spazierten die Senioren am Ufer entlang und genossen das Panorama.

weiter
  • 657 Leser

Stuttgart priorisiert die Gschwender Ortsdurchfahrt

Gemeinderat Breitbandausbau, Straßensanierung und Wildschwein-Plage waren Themen im Gemeinderat.

Gschwend. Bei seinem Besuch im Bilderhaus kommentierte Verkehrsminister Winfried Hermann zu vorgerückter Stunde die Gschwender Ortsdurchfahrt. Die Sanierung der maroden Straße habe in Stuttgart Priorität, sagte er. Bürgermeister Christoph Hald hat natürlich noch am selben Abend beim Grünen-Politiker nachgehakt und kann dem Gemeinderat an diesem Montag

weiter
  • 903 Leser
Polizeibericht

Am Baucontainer gescheitert

Welzheim. Am Wochenende versuchten unbekannte Diebe einen Baucontainer aufzubrechen, der derzeit auf einer Baustelle bei der L 1080 unterhalb des Viadukts Laufenmühle aufgestellt ist. Möglicherweise wurden die Diebe dabei gestört, da sie die Tat nicht beendeten. Am Schließmechanismus des Containers entstand beim Aufbruchsversuch ein Sachschaden in

weiter
  • 795 Leser
Polizeibericht

Beim Ausparken beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Beim Ausparken beschädigte ein 53-jähriger Mann am Samstagvormittag mit seinem BMW auf einem Firmenparkplatz in der Lorcher Straße einen VW Tiguan. Der dabei gegen 11.30 Uhr entstandene Schaden wird auf rund 2500 Euro beziffert.

weiter
  • 1069 Leser
Polizeibericht

Gegen geparktes Auto

Lorch. Beim Ausparken am Sonntagabend beschädigte eine 21-jährige Frau gegen 22.20 Uhr mit ihrem Smart einen Opel, der in der Austraße geparkt war. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von rund 3500 Euro.

weiter
  • 2006 Leser
Polizeibericht

Handtaschen aus Auto geklaut

Schwäbisch Gmünd. Bereits am Samstagabend schlug ein Unbekannter die Scheibe der Beifahrertüre eines VW Golf ein, der zwischen 19.30 und 22.30 Uhr in der Klarenbergstraße abgestellt war. Aus dem Fahrzeug entwendete der Täter zwei Handtaschen im Wert von rund 300 Euro. Der angerichtete Sachschaden wird ebenfalls auf rund 300 Euro geschätzt. Hinweise

weiter
  • 1179 Leser
Polizeibericht

Hoher Schaden

Lorch. Im Einmündungsbereich Wilhelmstraße/Stuttgarter Straße missachtete ein 77-jähriger Mitsubishi-Lenker am Montagvormittag die Vorfahrt einer Pkw-Lenkerin, die auf der Stuttgarter Straße in Richtung Ortsausgang unterwegs war. Durch den Zusammenstoß kam der Wagen der Fahrzeuglenkerin von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei eine Straßenlaterne.

weiter
  • 1400 Leser
Polizeibericht

Radfahrer leicht verletzt

Lorch. Gegen 14.30 Uhr kam es am Sonntagnachmittag auf der Haldenbergstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 89-jähriger Radfahrer leicht verletzt wurde. Der Senior bremste sein Fahrrad, das mit einem Benzin-Hilfsmotor ausgestattet war, ab, um nach rechts in Richtung Stadtmitte abzubiegen. Ein 21-jähriger Autofahrer erkannte dies laut Polizei zu

weiter
  • 1427 Leser
Polizeibericht

Scheibe beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Zwischen 12. und 21. Mai wurde an einem Wohnhaus in der Freiligrathstraße die äußere Scheibe eines doppelverglasten Fensters beschädigt und ein Schaden von 800 Euro hinterlassen.

weiter
  • 1136 Leser
Polizeibericht

Sprayer am Hochbehälter

Waldstetten. Zwischen Donnerstagabend und Sonntagabend haben Unbekannte am Hochbehälter Goldbach einen Schriftzug aufgesprüht, wodurch ein Sachschaden von 200 Euro entstanden ist.

weiter
  • 1292 Leser

Sucht belastet auch Kinder

Spende Soroptmistinnen unterstützen Projekt der Caritas.

Schwäbisch Gmünd. Soroptimistinnen des Clubs Schwäbisch Gmünd unterstützen das Projekt Kindergruppe „Kunterbunt“. Auf Anregung des Clubmitglieds Gisela Stephan kam der Kontakt zum Projekt zu Stande. Dieses Projekt „Kunterbunt“ richtet sich an Kinder suchtbelasteter Familien und leistet einen Beitrag zur gesunden Persönlichkeitsentwicklung

weiter
  • 5
  • 1086 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd. Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte am Samstagnachmittag einen Audi, der in der Becherlehenstraße abgestellt war. Der Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Die Beschädigungen wurden gegen 16.15 Uhr bemerkt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 1066 Leser

Wie geht Studieren an der HfG?

Design Campus Schüler können im Sommer eine Woche lang Studium und Gestaltung an sich kennenlernen.

Schwäbisch Gmünd. Wie ist es, Gestaltung an der Gmünder Hochschule für Gestaltung (HfG) zu studieren? Aus welchen Schritten besteht der Designprozess? Und was macht man nach dem Studium? Vom 31. Juli bis 4. August haben Jugendliche ab 16 Jahren eine Woche lang die Möglichkeit, im Schnupperstudium Design Campus an der HfG die Bachelorstudiengänge Interaktionsgestaltung,

weiter
  • 745 Leser

Dem Erdbeben-Chaos ausgesetzt

Rettungsübung 150 Frauen und Männer der Ortsgruppen Aalen, Backnang, Ellwangen, Heidenheim, Kirchheim, Memmingen, Nördlingen und Schwäbisch Gmünd des Technischen Hilfswerks im Einsatz.

Hülen/Ellwangen

Wenn es zur Katastrophe kommt, sind sie da: Die Aktiven des technischen Hilfswerks. Doch für den Ernstfall muss geprobt werden. Aus diesem Grund veranstaltete das THW in Hülen und in Ellwangen ein großangelegtes Übungsszenario. Rund 150 Frauen und Männer aus den Ortsgruppen Aalen, Backnang, Ellwangen, Heidenheim, Kirchheim, Memmingen,

weiter

Einkaufsnacht gestrichen

Terminkollision Kulinarische Meile und Wasseralfinger Tage.

Aalen. Der Aalener City-Sommer wird in diesem Jahr ohne Shopping-Erlebnis bis 24 Uhr auskommen müssen. Denn die für Samstag, 24. Juni geplante lange Einkaufsnacht ist ersatzlos gestrichen. Das bestätigt Citymanager Reinhard Skusa. Grund ist eine Terminkollision mit den Wasseralfinger Tagen – dem größten Fest im größten Aalener Stadtteil. Die

weiter
  • 372 Leser

Mit tatkräftiger Hilfe dem Teufelskreis entkommen

Selbsthilfe Der Kreuzbund Aalen feiert sein 30-jähriges Bestehen und erntet großes Lob.

Aalen-Wasseralfingen. In einem Punkt waren sich alle Redner bei der Feier des 30-jährigen Bestehens des Kreuzbundes Aalen einig: Das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder ist ein Kraftakt, der vielen Familien ein neues, besseres Leben beschert, und verdient daher den allerhöchsten Respekt. Deshalb waren am Samstagnachmittag zahlreiche Ehrengäste

weiter
Kurz und bündig

Optiken für Röntgenteleskope

Aalen. Wilhelm Egle hält am Dienstag, 23. Mai, um 20 Uhr in der Aalener Sternwarte den Vortrag „Optiken für Röntgenteleskope - XMM-Newton“. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 566 Leser

Wie bringt man Kindern den Wald nahe?

Ostalb-Waldmobil Chinesische Delegation besichtigt Einsatz des SDW-Waldmobils in Westhausen.

Westhausen. Eine Expertengruppe des Hengshui Lake Conservation and Management Project aus China besichtigte am Wochenende den Einsatz des WaldMobils der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Ostalb. Die Chinesen wollen selbst ein Umweltmobil entwickeln. Christiane Jahn und Prof. Ulrich Holzbaur informierten die Gäste über Waldpädagogik und Bildung für

weiter

Von Bitten, Vertrauen und Danken

Kirche Seit rund 25 Jahren findet traditionell eine Bittprozession zur Magdalenenkapelle in Himmlingen statt. Pfarrer Wolfgang Sedlmeier zelebriert den Gottesdienst im Freien.

Aalen

Die Sonne sinkt und blinzelt zwischen grünen Zweigen hindurch, als eine Menschengruppe von der katholischen Kirche St. Michael in Aalen losgeht. Angeführt vom Kreuz, wandern sie von der Hölderlinstraße durch die Fluren nach Himmlingen.

Seit rund 25 Jahren ist die Bittprozession Tradition. Die Gruppe macht an einem Feldkreuz Station und erreicht,

weiter
  • 850 Leser

Aufzug und weitere Büros

Rathaus Hüttlingen Gemeinderat beschließt Machbarkeitsstudie.

Hüttlingen. Die Verhältnisse im Rathaus sind beengt und nicht barrierefrei. Deshalb hat Bürgermeister Günter Ensle dem Gemeinderat in der Sitzung am vergangenen Donnerstag vorgeschlagen, eine Machbarkeitsstudie in Auftrag zu geben.

In dieser Studie sollen der Einbau eines Aufzuges für das Rathaus am Standort in der Schulstraße 10 und die Möglichkeit,

weiter
  • 2159 Leser
Kurz und bündig

Gastliches Härtsfeld

Neresheim. Die Touristikgemeinschaft „Gastliches Härtsfeld“ hält am Dienstag, 23. Mai, nachmittags um 15 Uhr auf dem Q-Hof der Familie Raunecker in Frickingen, Kohlbauerngasse 9, ihre diesjährige Mitgliederversammlung ab.

weiter
  • 950 Leser
Kurz und bündig

Konzertabend mit Band

Abtsgmünd-Neubronn. Der MGV Neubronn gibt am Samstag, 1. Juli, sein erstes Konzert unter der Leitung des neuen Chorleiters Marcus Engelert im Dorfhaus Neubronn. Zu Gast ist die Band „TH & the Backbeats“. Karten sind ab sofort bei nah & gut Diepelt für 10 Euro (ermäßigt 7,50 Euro) erhältlich. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, Bewirtung und Einlass

weiter
  • 1261 Leser
Kurz und bündig

Luther und das Härtsfeld

Neresheim. In Zusammenarbeit mit den Briefmarkenfreunden zeigt das Härtsfeldmuseum in Neresheim von Dienstag, 23. Mai bis Dienstag, 31. Oktober die Ausstellung „Luther und das Härtsfeld“. Vernissage ist am Dienstag, 23. Mai, um 17 Uhr im Rathaus Neresheim, Matheuß-Palm-Saal. Die Einführung übernimmt Stadtarchivar Holger Fedyna. Anschließend ist Begehung

weiter
  • 1088 Leser

Wenn's hart auf hart geht

Technisches Hilfswerk Rund 150 Helfer aus acht Ortsverbänden üben gemeinsam und bewältigen eine große Herausforderung.

Aalen

Wenn es zur Katastrophe kommt, ist es da: das Technische Hilfswerk. Doch für den Ernstfall muss geprobt werden. Aus diesem Grund veranstaltete das THW vergangenen Samstag ein groß angelegtes Übungsszenario. Rund 150 Frauen und Männer aus den Ortsgruppen Aalen, Backnang, Ellwangen, Heidenheim, Kirchheim, Memmingen, Nördlingen und Schwäbisch Gmünd

weiter
Kurz und bündig

Christliche Patientenvorsorge

Aalen. Die Caritas Ostwürttemberg bietet Orientierungsgespräche zur christlichen Patientenvorsorge „Lebensfaden“ an. Die nächsten Termine sind am Donnerstag, 1. und 22. Juni im Büro des Hospizdienstes, Friedhofstraße 7. Terminvereinbarung über Natalie Pfeffer, Telefon (07361) 590-46, pfeffer@caritas-ost-wuerttemberg.de.

weiter
  • 1554 Leser
Kurz und bündig

Die Stumpfes auf dem Schloss

Aalen-Fachsenfeld. Herrn Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle macht am Mittwoch, 5. Juli, um 20 Uhr Station auf Schloss Fachsenfeld. Als Gast wird Roland Baisch erwartet. Eintrittskarten im Schlossbüro, (07366) 9230310, info@schloss-fachsenfeld.de, sowie auf www.reservix.de.

weiter
  • 1085 Leser
Wahlkampfsplitter

FDP zur inneren Sicherheit

Aalen. Kürzlich befragten die Freien Demokraten Aalens zusammen mit der Bundestagskandidatin Silke Leber Bürger auf dem Wochenmarkt: „Was wollten Sie schon immer unserer Polizei sagen?“. Nach Gesprächen mit den Bürgern und der Auswertung der Rückmeldungen kommen die Freien Demokraten zum Ergebnis, dass die Bürger die Polizei sehr schätzen und würdigen.

weiter
  • 769 Leser

Zahl des Tages

23

23. Mai – Tag des Grundgesetzes. Das Katholische Dekanat Ostalb, die Katholische Betriebsseelsorge Aalen und die Katholische Erwachsenenbildung Ostalb laden am Haus der Kirche in der Weidenfelder Straße in Aalen zur Aktion „Farbe bekennen“. Am Haus sind Stehtische aufgebaut, und es werden wichtige Artikel des Grundgesetzes verlesen

weiter
  • 1047 Leser

Das Baugerüst am „Spittel“ ist der Stadt lieb und teuer

Bürgerspital Mehr als sieben Monate ist die Begegnungsstätte nun schon eingerüstet ohne dass die Sanierungsarbeiten begonnen haben.

Aalen

Sie ist langsam zu Ende, die Geduld des Personals in der Begegnungsstätte Bürgerspital: Seit Oktober – also mehr als sieben Monate schon – ist das denkmalgeschützte Fachwerkhaus am Spritzenhausplatz eingerüstet. Aber noch immer sind keine Handwerker zugange. Die Arbeiten müssen noch ausgeschrieben werden, heißt es seitens der Stadt.

weiter

DRK sucht Blutspender

Aalen-Dewangen. Der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes organisiert am Montag, 29. Mai, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Dewanger Wellandhalle eine Blutspendeaktion. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag.

weiter
  • 1601 Leser
Guten Morgen

Ist das der rechte Weg?

Bea Wiese über ein Gerät, ohne das Onkel Heinz sich nicht traute

Onkel Heinz hatte als Erster eins. „Annabelle“ nannte er es, geradezu liebevoll. Ohne Annabelle fuhr er keinen Kilometer in seinem strahlend weißen SUV aus Fernost. Zumindest nicht, wenn’s über sein Heimat-Gäu hinausging. Sein Navigationsgerät, die Stimme von Annabelle, sagte Onkel Heinz, wo’s längs ging. Keine Kreuzung, keine

weiter
  • 767 Leser

Kommt die Fusion?

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Die Vertreterversammlung der Volksbank Schwäbisch Gmünd hat über die Fusion mit der VR-Bank Aalen zur VR-Bank Ostalb abgestimmt. Die Aalener Vertreter folgen am Donnerstag, 1. Juni. Beide müssen zustimmen. Mehr dazu auf Seite 32

weiter
  • 1269 Leser

Sanierung über die Sommermonate

Die Gewerke für die Sanierung Begegnungsstätte werden voraussichtlich im Juni vergeben werden. Darüber entscheidet der Technische Ausschuss am 21. Juni.

Die Sanierung soll über den Sommer ausgeführt werden. „Bis zum Herbst, nach den Reichsstädter Tagen, darf mit einer Fertigstellung gerechnet werden“, teilt die städtische Pressesprecherin

weiter
  • 592 Leser

Schmierfinken unterwegs

Polizei Unbekannte besudeln Gebäude mit Farbe – Hinweise gesucht.

Hüttlingen. Die Gebäudewand eines Supermarktes in den Kocherwiesen wurde in der Zeit zwischen Samstagabend, 20 Uhr, und Sonntagmorgen, 10 Uhr, mit Farbe besprüht. Die Höhe des Sachschadens muss durch den Besitzer noch ermittelt werden.

Aalen. Ebenfalls beschmiert wurden die Sternwarte an der Schillerhöhe und eine weitere Hauswand an der Friedrich-Schwarz-Straße.

weiter
  • 2079 Leser

Arbeitswelt im Blick der Juristen

Gesetz Der Rechtsanwalt Walter Beyer sprach an der Aalener Hochschule über die Grundlagen des Arbeitsrechts.

Aalen. Das Ethik-Café an der Aalener Hochschule fand in diesem Semester zum zweiten Mal statt. Die Hochschulseelsorger Pfarrer Bernd Richter und Pastoralreferent Tobias Obele laden zum Ethik-Café Referenten ein, die über unterschiedliche Themen berichten. Zum jüngsten Ethik-Café wurde der Rechtsanwalt und ehemalige Arbeitsrichter Walter Beyer gebeten.

weiter
  • 730 Leser

Blütenflor und wilde Kräuter

Themenführung Wissenswertes im Schlosspark Fachsenfeld.

Aalen-Fachsenfeld. Im Schlosspark Fachsenfeld findet am 25. Mai, Christi Himmelfahrt, ab 13.30 Uhr eine Themenführung „Blütenflor und wilde Kräuter“ statt. Im Frühjahr zeigt sich der Fachsenfelder Schlosspark von seiner schönsten Seite, wenn Wiesen und Sträucher blühen. Die natürlichen Wiesen weisen noch eine Vielzahl von Frühblühern, Blumen

weiter
  • 985 Leser

Unfall bei Goldshöfe: Autofahrer stirbt noch an der Unfallstelle

Tödliches Unglück Ein 36-Jähriger ist am Sonntagabend auf der Kreisstraße K 3320 tödlich verunglückt. Der Mann war gegen 22 Uhr zwischen Goldshöfe und Bahnhof Goldshöfe unterwegs, als er mit seinem VW Golf in einer Linkskurve von der Straße abkam. Das Auto prallte gegen ein Verkehrszeichen, das mitsamt seinem Betonsockel aus der Verankerung

weiter
  • 871 Leser
Kurz und bündig

Vernissage im Wiesengrund

Aalen. Der Fotograf Peter Schlipf zeigt in der Seniorenwohnanlage Im Wiesengrund seine Werke unter der Überschrift „Auf dem Weg zum Bild“. Eröffnet wird die Ausstellung am Dienstag, 23. Mai, um 19 Uhr. Die Einführung übernimmt Hermann Schludi.

weiter
  • 629 Leser

Über Raucherbeine und Arterienverschluss

Medizin Wie eine Arterienverkalkung verläuft, wurde bei der Sonntagsvorlesung erklärt.

Aalen. „Ich habe die Sonntagsvorlesung mal provokativ mit dem Stichwort Raucherbein tituliert. Arterienverschluss hat natürlich viele Ursachen, aber Nikotin ist leider ganz vorne mit dabei.“ So startete Dr. med. Holger Nissen in die Sonntagsvorlesung in der Volkshochschule Aalen. Als Chefarzt des Instituts für Diagnostische und Interventionelle

weiter
  • 760 Leser

Herz aus Holz

Spendendose Das Edelwerk, die Holzwerkstatt des Frauenprojektes von a.l.s.o., unterstützt schon seit Jahren die Aktion Familie, wenn’s um Holzprodukte geht. So ist es auch bei der Riesenspendendose, die Sara Schiran, Chefin vom Edelwerk, an Peter Arnold vom Projekt „Herzenswege“ übergeben hat. Das Herz wird gemeinsam mit dem Lorcher

weiter
  • 615 Leser

Linke: Stadt tut zu wenig für Radfahrer

Verkehr Fraktion sieht zu schwache Vertretung der Radler-Interessen in der Stadtverwaltung. Mängel bei Infrastruktur.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt erreicht bei der ADFC-Umfrage den 74. Platz von 98 untersuchten Städten vergleichbarer Größe und befindet sich demzufolge weit abgeschlagen im hinteren Drittel. Dies meint die Fraktion der Linken im Gmünder Gemeinderat und fordert ein Umdenken. Bei der Infrastruktur hinke, wie auch die Umfrage belege, Gmünd hinterher. „Wir

weiter
  • 5
  • 595 Leser

Seit Jahrzehnten bei den Landfrauen

Hauptversammlung Neue Kräfte im Vorstand des Großdeinbacher Vereins.

Gmünd-Großdeinbach. Mehrere Mitglieder des Landfrauenvereins Großdeinbach wurden bei der Hauptversammlung für lange Mitgliedschaft geehrt. Die Vorsitzende Gabi Müller begrüßte sie zur Hauptversammlung. Die interessierten Frauen lauschten den Jahresberichten der Kassiererin und der Schriftführerin, die mit Fotos von Veranstaltungen des vergangenen Vereinsjahres

weiter
  • 1837 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Gotthild Söhner, zum 80. Geburtstag

Ingrid Wagenblast, Lindach, zum 75. Geburtstag

Minir Kamberi, zum 75. Geburtstag

Elfriede Stempfle, zum 70. Geburtstag

Günter Paulus, zum 70. Geburtstag

Gschwend

Hedwig Bohn, Eichenkirnberg, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 525 Leser

Zehn junge Mediziner am Klinikum

Medizin Angehende Ärzte lernen Klinikbetrieb kennen. Die Gmünder Klinik hofft auf zukünftige Mitarbeiter.

Schwäbisch Gmünd. Das Stauferklinikum ist Lehrkrankenhaus der Universität Ulm. Das bedeutet, dass die Klinik Medizinstudenten während ihres „PJ“ (Praktischen Jahres), dem letzten Jahr des Medizinstudiums, ausbildet. Am Gmünder Standort befinden sich derzeit zehn junge Mediziner in Ausbildung. Eingesetzt werden sie in verschiedenen Bereichen.

weiter
  • 5
  • 717 Leser
Kurz und bündig

Andacht beim Krähberg

Wißgoldingen. Am Donnerstag, 25. Mai, um 15 Uhr ist an der Grotte beim Krähberghof eine Andacht mit Josef Kuhn. Parken kann man beim Krähberghof.

weiter
  • 858 Leser

Erst mal den Stromverbrauch beobachten

Energie Nach einem Jahr in Betrieb soll über Photovoltaik für umgebaute Waldstetter Schule entschieden werden.

Waldstetten. Zwei Ziele hatte die Gemeinde Waldstetten bei der Stromversorgung für die erweiterte Grund- und Gemeinschaftsschule: Das vor etwa acht Jahren gebaute Blockheizkraftwerk in der Stuifenhalle soll ausgelastet werden. Und das vorhandene Trafohaus in der Rosensteinstraße soll ausreichen, denn der Bau eines neuen würde 60 000 bis 70 000 Euro

weiter
  • 832 Leser
Der besondere Tipp

Mademoiselle Mirabelle

Die französelnde Heidenheimerin Mademoiselle Mirabelle, die bayerische Senkrechtstarterin Franziska Wanninger und die rheinländischen Kabarettistin Sabine Domogala zusammen auf der Bühne: Sicher ein vielversprechendes, höchst amüsantes Melange und garantiert „unbeschreiblisch weiblisch“ - wie Mademoiselle Mirabelle sagen würde.

Donnerstag,

weiter
  • 679 Leser

„b-kader“ im a.l.s.o.-Kulturcafé

Konzert Über hundert Gäste zeigten sich begeistert vom Auftritt der Gmünder Band „b-kader“, die sich als „Ersatzmannschaft“ für die Vorbilder der Siebziger versteht. Mit Stücken von Genesis eröffneten die sechs Musiker die musikalische Zeitreise, ließen dann Hits von Nina Hagen folgen, um sich voll dem Pink Floyd Album „The

weiter
  • 1134 Leser

„Erfreulicher Überschuss“ in der Kasse

Versammlung Berichte, Wahlen und Verabschiedungen bei Fußballabteilung der SG-Bettringen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. 73 Mitglieder der Fußballabteilung der SG Bettringen trafen sich zur Abteilungsversammlung. Im Mittelpunkt standen die Wahlen, bei denen Stefan Haag (Bereich Finanzen) und Roland Abele (Bereich Spielleitung) jeweils einstimmig in den Ausschuss gewählt und neben dem stellvertretenden Abteilungsleiter Oliver Glass vier weitere

weiter
  • 856 Leser

Eine besondere „Relistunde“

Reformation Dekanin Ursula Richter stellt sich den Fragen der katholischen Schüler der achten Klassen am Parler-Gymnasium.

Schwäbisch Gmünd. Eigentlich sollte es ein Austausch zum Reformationsjubiläum werden. Die Schülerinnen und Schüler der achten Klassen katholische Religion am Parler-Gymnasium hatten sich im Vorfeld intensiv mit Martin Luther und den Folgen der Reformation beschäftigt. Aber dann kam es doch anders.

Kaum hatte die evangelische Dekanin Ursula Richter

weiter
  • 666 Leser

Jugendliche pflegen a.l.s.o.-Garten

Unterstützung Wie Kooperation unter sozialen Einrichtungen funktioniert, zeigte das Berufsvorbereitungswerk Ostalb, indem Jugendliche seines Sportprojekts bei der Gartenpflege im a.l.s.o. Garten mitwirkten. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 987 Leser

Lebensraum am Gewässer bereichert

Naturschutz Mitglieder der Jugendgruppe des Anglervereins Lein-Rems bringen am Josefsbach entlang der Grabenallee Nistkästen für Wildbienen an.

Schwäbisch Gmünd.

Der Josefsbach, der im Rahmen der Landesgartenschau, bereits eine deutliche ökologische Aufwertung erfahren hat, wurde durch die Jugendgruppe des Angelvereins Lein Rems um eine weitere Maßnahme bereichert. Als grünes Band, das sich durch die Stadt zieht, ist das Gewässer nicht nur ein Lebensraum für Fische, sondern auch für eine Vielzahl

weiter
  • 728 Leser

Zahl der Mitglieder inzwischen auf 168 gestiegen

Mitgliederversammlung Förderverein Wallfahrtskirche zur Schönen Maria will Fortbestand der Kirche sichern.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Während der Mitgliederversammlung des Fördervereins Wallfahrtskirche St. Maria berichtete die 1. Vorsitzende Anne Zeller-Klein, im Anschluss an das Gedenken für die verstorbenen Mitglieder, über die verschiedenen Aktivitäten des Fördervereins im Jahr 2016. In der Wallfahrtswoche 2016 wurde aktiv um weitere Mitglieder geworben,

weiter
  • 721 Leser

Alte Wilde hören auf

Tanzparty Letzte Veranstaltung am 24. Mai.

Königsbronn. „Das hätten wir nicht geglaubt“, so die Aussage der verantwortlichen Familien, „dass wir das 15 Jahre lang durchhalten“. Aber jetzt ist dann Schluss: Am 24. Mai steigt die letzte Tanzparty der „Alten Wilden“ in der Hammerschmiede.

„2003 saßen wir zusammen und waren der einhelligen Meinung, dass

weiter
  • 699 Leser
Kurz und bündig

Die Sprache der Farben

Heubach. Interessierte Frauen treffen sich am Mittwoch, 24. Mai, um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Hohenneuffenstraße 8, zum Thema: Die Sprache der Farben. Welche Bedeutung haben Farben und wie können wir sie für uns nutzen? Referentin ist Christine König. Unkostenbeitrag: 4 Euro.

weiter
  • 944 Leser
Kurz und bündig

DRK bittet um Blutspenden

Essingen. Das Deutsche Rote Kreuz organisiert am Freitag, 2. Juni, von 14.30 bis 19.30 Uhr eine Blutspendeaktion in der Remshalle in Essingen. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 964 Leser
Kurz und bündig

Finanzamt geschlossen

Aalen. Das Finanzamt Aalen ist am Dienstag, 23. Mai, wegen einer dienstlichen Veranstaltung geschlossen.

weiter
  • 520 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst im Grünen

Essingen. Auf Schlossgut Hohenroden wird an Christi Himmelfahrt, 25. Mai, um 10 Uhr ein Gottesdienst im Grünen gefeiert. Die Gestaltung übernehmen Vikar Peer Otte und der Posaunenchor. Bei Regen findet der Gottesdienst in der evangelischen Quirinuskirche statt.

weiter
  • 984 Leser
Kurz und bündig

Infotermin Abendgymnasium

Aalen. Seit über zwölf Jahren bietet das Abendgymnasium Ostwürttemberg für motivierte Erwachsene in Aalen die Möglichkeit, neben der Berufstätigkeit einen höheren Bildungsabschluss zu erwerben. Für den Einstieg im Schuljahr 2017/18 wird am Mittwoch, 31. Mai, um 18 Uhr im AGO-Sekretariatsgebäude, Friedrichstr. 68, ein Informationsabend angeboten. Weitere

weiter
  • 491 Leser
Kurz und bündig

Yoga zur Stressentlastung

Oberkochen. Yoga-Lehrer Andreas Schubert ist am Montag, 22. Mai, zu Gast beim Verein für Homöopathie und Naturheilweise Oberkochen und spricht über „Yoga – Nachhaltige Stressentlastung“. Der Vortrag in Kooperation mit der VHS beginnt um 19.30 Uhr im Mühlensaal. Der Eintritt kostet für Nichtmitglieder 3 Euro.

weiter
  • 1582 Leser
Polizeibericht

2000-Euro-Hase

Ellenberg. Gegen sieben Uhr am Sonntagmorgen erfasste eine 41-Jährige mit ihrem Fiat Punto auf der Kreisstraße 3215, zwischen Stödtlen und Ellenberg, einen die Fahrbahn querenden Hasen. Der kleine Vierbeiner wurde bei dem Anprall getötet; am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 1796 Leser

Diebstahl Material für 20 000 Euro weg

Ellwangen-Neunheim. Von einer Baustelle in der Max-Eyth-Straße im Industriegebiet haben Unbekannte zwischen Samstag und Montag mehrere Schalungselemente „Maximo Peri“ sowie rund 100 Trio-Richtschlösser im Gesamtwert von circa 20 000 Euro entwendet. Zum Abtransport dürfte ein entsprechendes Fahrzeug benutzt worden sein. Die Polizei in Ellwangen

weiter
  • 1401 Leser

Theater Karten für das Sommerstück

Ellwangen. Der Kartenvorverkauf für die Sommerproduktion „Ein Sommernachtstraum - Zwischen zwei Welten“ von TheaterMenschen und Keraamika hat begonnen. Karten zu 18 Euro (Abendkasse 21 Euro) bei der Buchhandlung Schäffler (Tel. 07961-2497) und in der Stadtbücherei (07961- 84351) zu den Öffnungszeiten, online unter sommernachtstraum-ellwangen.de.

weiter
  • 1505 Leser

Überfall Jugendliche greifen Radler an

Crailsheim. Ein Radfahrer wurde am Samstag beim Fußgängerüberweg an der Ludwigsstraße in Crailsheim von drei Jugendlichen angegriffen. Zeugen hatten beobachtet, wie die Jugendlichen den Radler nach Geld fragten. Dann sei es zu einer Schlägerei gekommen, wobei der Radler stürzte. Die Jugendlichen schlugen auf den am Boden liegenden ein und flüchteten.

weiter
  • 534 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug seitlich gestreift

Ellwangen. Von der Burgundstraße kommend, bog am Samstagmorgen eine 81-jährige Frau mit ihrem VW Polo nach rechts in die Haller Straße ein. Dabei streifte sie gegen 10 Uhr seitlich den Pkw VW einer 62-Jährigen, welche die Linksabbiegespur befuhr. Beim Unfall entstand Sachschaden von rund 8000 Euro.

weiter
  • 1208 Leser

Feuer wegen Wespennest

Brand Holzverkleidung entzündet sich, Hausbesitzer verletzt.

Ellwangen: Am Montag gegen 13 Uhr wollte ein 76-Jähriger im Juraweg ein Wespennest über der Haustür abbrennen. Kurze Zeit darauf brach ein Feuer unter der Holzverkleidung aus. Beim Versuch das Feuer selbst zu löschen wurde der Mann sowie seine 29-jährige Tochter leicht verletzt. Die Feuerwehr aus Ellwangen war mit vier Fahrzeugen und 22 Mann vor Ort

weiter
  • 639 Leser

Gymnasiasten verwandeln Holz in Göttersymbolik

Keltische Gottheiten Wie bekommt man Schüler der 11. Klasse ins Museum? Diese Frage ist für das Alamannenmuseum Ellwangen beantwortet. Museumspädagogin Sigrid Radler initiierte eine Kunstaktion, für die sie in der Kunstlehrerin Silke Schwab-Krüger vom Peutinger-Gymnasium und dem Fördervereinsvorsitzenden Werner Kowarsch engagierte Mitstreiter

weiter
  • 653 Leser

Klangvolles Kulturbuffet im Palais

Matinée Das Kammerorchester des Peutinger-Gymnasiums unter der Regie von Ulla Klee begeisterte im Palais. In der Beletage trugen die Schülerinnen und Schüler das Stücke von Händel und Bachs vor. Zwischen den Stücken wurden Gedichte von Hesse, Storm und Morgenstern eingestreut. Foto: AK

weiter
  • 1096 Leser

Pray and stay

Ellwangen. Die Anna-Schwestern laden am 25. Mai in ihre Mutterhauskapelle ein. Von 19.30 bis 21.30 Uhr können Interessierte kommen und gehen, still werden, beten. Der Zugang ist ausgeschildert, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 1215 Leser
So ist's richtig

Steidle, nicht Scheuring

Aalen. Im Bericht „Glascontainer als Müllkippe“ in der Samstagausgabe hat sich versehentlich ein falscher Nachname eingeschlichen. SchwäPo-Leser Martin Steidle und nicht, wie irrtümlich berichtet, Martin Scheuring, hat den Missstand an den Containern in der Fahrbachstraße wiederholt beobachtet.

weiter
  • 1356 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Rangieren

Ellwangen. Beim Rangieren seines Mercedes streifte ein 63-Jähriger am Samstagabend an der Einmündung Rübezahlweg/Berliner Straße gegen 19 Uhr den VW Polo einer 28-jährigen Frau. Der Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt.

weiter
  • 1133 Leser

Vatertagswanderung

Ellwangen-Rattstadt. Der Musikverein Rattstadt veranstaltet an Christi Himmelfahrt, 25. Mai, eine Vatertagswanderung. Abmarsch 19 Uhr Dreifaltigkeitskapelle, gemütliches Beisammensein im Gasthaus „Drei Linden“ in Rattstadt. Hierzu sind alle Bürger herzlich eingeladen.

weiter
  • 1457 Leser

Versprochen: Ab Mittwoch ist die Ortsdurchfahrt Degenfeld frei

Straße Die Ortsdurchfahrt Degenfeld soll am Mittwoch, 24. Mai, wieder freigegeben werden. Das versicherten die Vertreter von Stadt und beteiligten Baufirmen am Montag bei einem Termin vor Ort. Eigentlich solltte die Maßnahme, die bereits im April vergangenen Jahres begonnen hatte, schon im November fertig sein. Ein Wintereinbruch sorgte allerdings

weiter
  • 1148 Leser
Polizeibericht

Zweiradfahrer übersehen

Neuler. Ein leichtverletzter Motorradfahrer und ein Sachschaden von rund 5000 Euro waren die Folge eines Unfalls, der sich am Sonntag ereignete. Kurz vor 20 Uhr missachtete eine 82-Jährige an der Einmündung Schwenninger Straße/Ellwanger Straße die Vorfahrt eines 16 Jahre alten Zweiradfahrers. Beim Zusammenprall stürzte der Jugendliche zu Boden und

weiter
  • 2491 Leser

Attraktiver Mehrspartenverein

Matinee 1. FC Germania Bargau beginnt seine Feierlichkeiten zum 90-jährigen Bestehen des Vereins mit geladenen Gästen. Öffentliche Feier folgt Ende Juli im Rahmen des Sportwochenendes.

Schwäbisch Gmünd.

Am 27. März 1927 gründeten 20 fußballbegeisterte junge Männer im Bargauer Gasthaus Ochsen den 1. FC Germania Bargau und legten damit den Grundstein für den organisierten Fußballsport in Bargau. Was damals belächelt und als ‘Bubenlaune’ abgetan wurde, präsentiert sich 90 Jahre später als bedeutende Säule des gesellschaftlichen

weiter
  • 1037 Leser
Kurz und bündig

Elfmeterturnier

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Der TSGV Rechberg lädt am Samstag, 22. Juli, zum nächsten Elfmeterturnier auf das Sportgelände des TSGV Rechberg ein. Mannschaften können sich online über die Homepage www.tsgv-rechberg.de anmelden. Beginn ist um 18 Uhr. Um 12 Uhr beginnt ein Blitzturnier. Beim ersten Staufercup nehmen die Mannschaften des TSGV Waldstetten,

weiter
  • 541 Leser

Erstes Klassentreffen ehemaliger Rauchbeinschüler nach 50 Jahren

Ehemaligentreffen Erst nach über 50 Jahren fanden sich die ehemaligen Schüler der Rauchbeinschule, Jahrgang 1952 bis 1960, zum ersten Klassentreffen zusammen. Kürzlich trafen sie sich im Paulaner, um alte Anekdoten im Zusammenhang mit den verschiedenen Klassenlehrern auszutauschen. Im August wollen sich alle zu einem gemeinsamen Grillfest treffen.

weiter
  • 1063 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest in den Seeanlagen

Gmünd-Hussenhofen. Das Gartenfest des Gesang- und Musikvereins „Cäcilia“ Hussenhofen ist 24. und 25. Mai in den Seeanlagen in Hussenhofen. Am Mittwoch beginnt das Fest mit dem Fassanstich um 19 Uhr. An diesem Abend spielt die Rockformation „Mut:Willig“. Der Eintritt ist frei. Der Musikverein aus Laufen am Kocher unterhält die Gäste am 25. Mai mit Live-Musik

weiter
  • 690 Leser

Grundschüler im Wald

Erlebnistag Schüler der Grundschule Weiler verbrachten einen Vormittag im Wald. Die Aufgabe war, verschiedene Sinnesstationen zu errichten. Nachdem das richtige Verhalten im Wald besprochen worden war, wurden die Schüler in sechs altersgemischte Gruppen eingeteilt. An den Stationen konnten sie dann ihre Aufgaben erfüllen. Foto: privat

weiter
  • 949 Leser

Im Regen um den Stuifen unterwegs

Frühjahrswanderung Bosch-Rentner entdecken ihre Ausdauer beim schnellen Marsch mit Schirm und Cape.

Schwäbisch Gmünd. Bei der Frühjahrswanderung der Bosch-Rentnergemeinschaft zogen die Wolken auf und es regnete so ganz fein, darum kam jeder mit Regenkleidung oder Regenschirm. Aus der Ortsmitte von Wißgoldingen ging es mit Wanderführer Rudi Arnold in Richtung Stuifen. An dem Parkplatz östlich des Stuifen wurde der Regen immer stärker und die Schritte

weiter
  • 628 Leser
Kurz und bündig

Kaffee für Senioren

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der nächste Senioren-Kaffeenachmittag im DRK-Schulungsraum in Herlikofen ist am Mittwoch, 24. Mai. Die Kinder des Kindergartens St. Maria gestalten den Nachmittag mit. Beginn ist um 14.30 bis ca. 16.30 Uhr.

weiter
  • 1069 Leser
Kurz und bündig

Maiandacht an Himmelfahrt

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. In der Wallfahrtskirche Hohenrechberg beginnt am Donnerstag, 25. Mai, um 15 Uhr die Maiandacht der Kirchengemeinde St. Michael. Alle Gläubigen der Umgebung sind zur Wanderung auf den Hohenrechberg und zur Mitfeiern der Maiandacht eingeladen. Zelebrant und Prediger ist Pfarrer Alfons Wenger. Der Fahrdienst ab Gasthaus Jägerhof

weiter
  • 882 Leser

Mozartschüler zu Schulsportmentoren ausgebildet

Ausbildung Sieben Schülerinnen und Schüler der Mozartschule Hussenhofen nahmen an einer Schulsportmentorenausbildung an der Schillerschule in Heubach teil und haben die dafür erforderliche Prüfung erfolgreich abgelegt. Damit sind sie befähigt, den Schulsport mitzugestalten und hierbei Verantwortung zu übernehmen. Die Schüler stehen zunächst unterstützend

weiter
  • 5
  • 827 Leser
Kurz und bündig

Über Endoprothetik

Schwäbisch Gmünd. Die monatliche Infoveranstaltung Endoprothetik am Stauferklinikum richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema „Künstlicher Hüft- und Kniegelenkersatz“. Auch die Räume der Staufer-Reha werden besichtigt. Die nächste Informationsveranstaltung ist am Mittwoch, 24. Mai, um 16 Uhr im Konferenzsaal 1+2 des Stauferklinikums.

weiter
  • 362 Leser
Kurz und bündig

„La Ladies Night“

Schwäbisch Gmünd. Die französelnde Heidenheimerin Mademoiselle Mirabelle, sorgt, am Donnerstag, 25. Mai, für eine Überraschung. Zwei Kolleginnen der Kabarett und Comedy-Szene, Franziska Wanninger, bayerische Senkrechtstarterin und die preisgekrönte rheinländische Kabarettistin Sabine Domogala kommen zur „La Ladies Night“ in die Villa Hirzel. Ein amüsantes

weiter
  • 5
  • 353 Leser

15 Jugendliche erhalten ihre Konfirmation

Kirche 15 Jugendliche aus Heubach und Lautern feierten ihre Konfirmation in der St.-Ulrich-Kirche. Sie hatten einen Gottesdienst zum Thema „Augen-Blicke“ mit selbst verfassten Texten und selbstgestalteten Brillen vorbereitet. Pfarrerin Sabine Löffler-Adam ermutigte die Jugendlichen, mit offenen Augen durchs Leben zu gehen. Der Posaunenchor

weiter
  • 916 Leser

Erdlinge lernen klettern

Ausflug Die Erdlinge, die Familiengruppe des Schwäbischen Albvereins Bartholomä, trafen sich im Kletterpark Laichingen. Alle wurden in die Sicherheitsbestimmungen eingewiesen. Anschließend konnte jeder in den Parcours im Wald klettern und seine Kräfte und sein Können testen. Foto: privat

weiter
  • 1162 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst im Grünen

Essingen. Auf Schlossgut Hohenroden wird an Christi Himmelfahrt, 25. Mai, um 10 Uhr ein Gottesdienst im Grünen gefeiert. Die Gestaltung übernehmen Vikar Peer Otte und der Posaunenchor. Bei Regen ist der Gottesdienst in der evangelischen Quirinuskirche.

weiter
  • 1185 Leser

Zahl des Tages

40

Jahre gibt es die ökumenische Sozialstation Rosenstein schon. Was sich seit den Anfangszeiten verändert hat und was im Jubiläumsjahr geplant ist, lesen Sie in dem Artikel oben auf der Seite.

weiter
  • 1162 Leser

Realschule Förderverein trifft sich

Heubach. Der Förderverein der Realschule Heubach lädt zur nächsten Sitzung am Montag, 29. Mai, um 19.30 Uhr im Musiksaal der Realschule Heubach ein. Es sind folgende Tagesordnungspunkte vorgesehen: Rückblick auf den zweiten „Querschnitt“, Info zum Stand der Anschaffung der Lichtanlage, Finanzierung durch Spenden sowie die weitere Planung

weiter
  • 1360 Leser

Andacht an der Pfaffenbergkapelle

Glaube Lauterns Ortsvorsteher Bernhard Deininger bedankte sich bei der Eigentümerfamilie Marianne und Kuno Hölldampf für die Pflege der Kapelle. Wolfgang Fahrian begleitete die Marienlieder mit seiner Trompete. Die Fürbitten lasen zwei der Ministranten. Foto: privat

weiter
  • 1288 Leser
Kurz und bündig

Blut spenden in Böbingen

Böbingen. Der DRK-Blutspendedienst lädt am Mittwoch, 7. Juni, von 15.30 bis 19.30 Uhr zum Blutspenden in die Römerhalle, Langer Weg 33 in Böbingen ein. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 1861 Leser

Ferienprogramm in Heubach

Heubach. Mit Unterstützung von Vereinen, Verbänden und Organisationen sowie Firmen und Privatpersonen ist es gelungen, 90 Veranstaltungen zusammenzustellen, die für kurzweilige Ferien sorgen werden. Das Programmheft wird in den Heubacher Schulen verteilt und liegt in vielen Geschäften und im Rathaus aus.

Neu ist, dass man online im Ferienprogramm

weiter
  • 1016 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst im Grünen

Bartholomä. Pfarrer Tino Hilsenbeck und der Posaunenchor laden am Donnerstag, 25. Mai, zum ökumenischen Gottesdienst im Grünen ein. Beginn ist in Bartholomä auf dem Amalienhof um 11 Uhr. Anschließend gibt es einen Mittagstisch.

weiter
  • 2210 Leser

Ziel ist der Glasenberg

Jubiläum Sternwanderung der Ortsgruppen führt die Albvereine nach Heubach.

Heubach. Zum 125-jährigen Bestehen des Nordostalbgaues ist am Sonntag, 28. Mai, eine Sternwanderung. Heubach ist Zielort, weil in der Rosensteinstadt die Ortsgruppe von Sanitätsrat Franz Keller ist, der den Gau und zahlreiche Ortsgruppen maßgeblich (mit-)aufgebaut hat. Ziel der Sternwanderer ist die Hütte der Heubacher Ortsgruppe auf dem Glasenberg,

weiter
  • 982 Leser
Kurz und bündig

Anmelden für Hohbergspiele

Lorch-Weitmars. Die Dorfgemeinschaft Weitmars und der Musikverein „Edelweiss“ laden zu den zweiten Hohbergspielen in Weitmars ein. Die sind die schwäbische Weiterentwicklung der Schottischen Highland Games. Weitere Info auf der Facebook-Seite „Hohbergspiele“ oder unter www.Dorfgemeinschaft-weitmars.de. Anmeldeschluss ist am Mittwoch, 31. Mai.

weiter
  • 1466 Leser

Ausstellung bereichert Löwenmarkt

Lorcher Hobbykünstler Rückblick auf vergangene Aktivitäten und Ausblick auf Vorhaben zur Remstal-Gartenschau.

Lorch. Zahlreiche Gäste fanden sich im Saal des Lorcher Bürgerhauses ein, um die Ausstellungseröffnung der „Gemeinschaft Lorcher Hobbykünstler“ mitzufeiern. Objekte aus unterschiedlichen Materialien, geschaffen in verschiedensten Techniken, luden zum Betrachten ein: Bilder in Aquarell und Acryl, Kreationen aus Stoffen und Leder, Schmuck

weiter
  • 1526 Leser
Kurz und bündig

Krampfanfällen und Epilepsie

Lorch. Infos und Tipps zu Krampfanfällen und Epilepsie bei Kindern und Jugendlichen gibt Tanja Weisbrod, Oberärztin der Kinder- und Jugendmedizin des Stauferklinikums Mutlangen, an diesem Dienstag, 23. Mai, um 19 Uhr im Lorcher Bürgerhaus Schillerschule. Der Vortrag richtet sich an Betroffene und Eltern, ebenso an Erzieher, Lehrer und Interessierte.

weiter
  • 1430 Leser

Schiff ahoi auf dem Ijsselmeer

Abschlussfahrt Zehntklässler der Lorcher Schäfersfeldschule segelten hart am Wind und erlebten gemeinsam die holländische Hauptstadt Amsterdam.

Lorch

Die Abschlussfahrt der beiden zehnten Klassen der Schäfersfeldschule ging an das Ijsselmeer und nach Amsterdam. Die Klasse 10a ging an Bord der Grietje, die Klasse 10b enterte die Ambiance, beides Drei-Master und ehemalige Frachtschiffe – um 1900 gebaut und mehrfach umgebaut. Zunächst segelten die Klassen völlig unabhängig voneinander unterschiedliche

weiter
  • 1507 Leser
Kurz und bündig

Vatertag beim Tennisclub

Lorch. Auf der Lorcher Tennisanlage in der Ilgenklinge zwischen Kloster Lorch und Schulzentrum Schäfersfeld steigt am Donnerstag, 25. Mai, ab 11 Uhr das Vatertagsfest des Tennisclubs. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, es gibt Musik und sportliche Aktivitäten.

weiter
  • 1403 Leser

Rad löst sich – Tunnel gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Rad ab, Tunnel zu: Eine Autopanne hatte am Montagnachmittag in der „Hauptschlagader“ des Gmünder Verkehrs gravierende Folgen. Um kurz nach 14 Uhr war ein 63-jähriger Audi- A4-Fahrer aus Richtung Stuttgart kommend, in den Gmünder Einhorntunnel eingefahren. Mitten im Tunnel löste sich nach Polizeiangaben aus unbekannten

weiter
  • 1010 Leser

Lange Einkaufsnacht gestrichen

Terminkollision Die Kulinarische Meile fällt in diesem Jahr mit den Wasseralfinger Tagen zusammen.

Aalen. Der Aalener City-Sommer wird in diesem Jahr ohne abendliches Shopping-Erlebnis bis 24 Uhr auskommen müssen. Denn die ursprünglich für Samstag, 24. Juni geplante lange Einkaufsnacht ist für diesen Sommer ersatzlos gestrichen. Das bestätigt Citymanager Reinhard Skusa.

Grund ist eine Terminkollision mit den Wasseralfinger Tagen – dem größten

weiter
  • 5
  • 1273 Leser
Kurz und bündig

Ausbau der B 29

Westhausen. Experten des Landratsamtes kommen am Mittwoch, 24. Mai, 18.30 Uhr, im Rathaus in den Gemeinderat und stellen die Planung für den vierstreifigen Ausbau der B 29 zwischen Kellerhaus und Westhausen vor. Weiteres Thema: Bebauungsplan „Am Reichenbach“.

weiter
  • 5
  • 1603 Leser
Kurz und bündig

Bergfest der Hundefreunde

Westhausen. Die Hundefreunde Westhausen bitten am Donnerstag, 25. Mai, und am Sonntag, 28. Mai, zum Bergfest auf ihr Vereinsgelände, An beiden Tagen laufen Vorführungen. Der Hundezirkus Wauzi-Bello tritt auf: Donnerstag, gegen 14 und 17.30 Uhr, am Sonntag, 14 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 1709 Leser
Kurz und bündig

Bewirtung an der Steinmühle

Bopfingen-Oberdorf. Die Steinmühle am Mühlenwanderweg ist an Christi Himmelfahrt, 25. Mai, geöffnet. Ausflügler werden mit Kaffee, Küchle und Schmalzbrot bewirtet. Als Spezialität wird roter Most ausgeschenkt.

weiter
  • 1234 Leser
Kurz und bündig

Energieberatung im Rathaus

Lauchheim. Der Verein Energiekompetenz Ostalb bietet am Montag, 29. Mai, von 14.30 bis 17.45 Uhr eine kostenlose, energetische Erstberatung in der Binnerstube im Lauchheimer Rathaus an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 1643 Leser
Kurz und bündig

Exkursion nach München

Bopfingen/München. Der Trägerverein Ehemalige Synagoge Oberdorf organsiert am Sonntag, 2. Juli, eine Fahrt nach München. Besucht werden das NS-Dokumentationszentrum, das Jüdische Museum und die neue Hauptsynagoge. Anmeldung bis 26. Mai, per Mail an f.sutschek@bopfingen.de.

weiter
  • 1465 Leser

Freibad öffnet am 25. Mai

Badesaison Westhausens Freibad hofft ab Donnerstag auf Besucher.

Westhausen. Das Freibad in Westhausen ist bei entsprechender Witterung ab Donnerstag, 25. Mai wieder für den Badebetrieb geöffnet. Die Öffnungszeiten sind bis auf Weiteres von 10 bis 19. Uhr, bei entsprechender Witterung. Tägliche Kontaktzeiten bei schlechtem Wetter sind von 10 bis 12 Uhr.

weiter
  • 983 Leser
Kurz und bündig

Frühjahrskonzert am OAG

Bopfingen. Mit einem bunten Melodienstrauß begrüßen die Schülerinnen und Schüler des Ostalb-Gymnasiums die Gäste beim Frühjahrskonzert am Dienstag, 30. Mai, um 19 Uhr in der Aula des Bildungszentrums. Im Mittelpunkt des Konzertes steht das Thema „Im Namen der Musik“, das vom Chor der Klassen 5 und Arbeitsgemeinschaften aus unterschiedlichen Fachbereichen

weiter
  • 1254 Leser

Funkenschläger

Museumstag Vor dem Goldbergmuseum hatten Kinder mächtig Spass, als sie unter Anleitung von Helge Hirsch mit einem „Feuermesser“ Funken schlugen und damit einen Zunder zum Brennen brachten. Damit sollte an die drei abgebrannten Siedlungen erinnert werden, die einst auf dem Goldberg standen. Museumsleiterin Waltraud Weiß, die sich bei den

weiter
  • 581 Leser
Kurz und bündig

Kindergartenstandort

Bopfingen-Kerkingen. Der Ortschaftsrat tagt am Montag, 29. Mai, um 19 Uhr im Gemeindehaus in Kerkingen. Themen: Standort Kindergarten – Neubau im Baugebiet Hofstadt oder Sanierung am bisherigen Standort, Entwurf Bereich Friedhof (Begrünung und Parkflächen).

weiter
  • 964 Leser

Kleine „Indianer“ aus Schloßberg danken den Wettergöttern

Kinderfest Das Kinderfest der Grundschule Schloßberg stand unter dem Motto „Zu Gast bei den Indianern“. Zum Glück blieb das Indianerdorf, bestehend aus fünf Tipis und einer Reihe von Spielstationen, vom Regen verschont. Der Kindergarten Schloßberg ließ den „ Alten Häuptling der Indianer“ mit einer gekonnten Darbietung hochleben.

weiter
  • 1257 Leser

OAG startet Spendenlauf

Hilfsaktion Laufen für den guten Zweck am 1. Juni ab 12 Uhr im Jahnstadion.

Bopfingen. Am Donnerstag, 1. Juni gibt es erstmals den OAG-Spendenlauf im Jahnstadion. Schüler waren aufgerufen, sich Sponsoren zu suchen. Jeder Sponsor erklärt sich bereit, pro gelaufene Stadionrunde einen freien Spendenbeitrag zu leisten. Die Schule plant einen Tag des Sports, der Begegnung und des sozialen Engagements. Jedermann ist am 1. Juni willkommen.

weiter
  • 1753 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf für Gitarrennacht

Bopfingen. Die Bopfinger Gitarrennacht ist am Freitag, 26. Mai, um 20 Uhr in der Schranne. Für Bewirtung sorgt der Liederkranz Bopfingen. Tickets zum Preis von sieben Euro gibt es im Vorverkauf im Rathaus Bopfingen, Handelsregal, Haushaltswaren Arnold und in der Ratsapotheke oder unter www.events-am-ipf.de. An der Abendkasse werden acht Euro fällig.

weiter
  • 1721 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Hans Kinzle, Saarstr. 57, zum 80. Geburtstag.

Ellwangen.Peter Fuchs, Gartenstr. 8, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 725 Leser

Mit Kapitän Ahab auf der Waljagd

Frühjahrskonzert Das Jugendblasorchester Ellwangen spielt facettenreiche Blasmusik vor einem begeisterten Publikum in der Stadthalle.

Ellwangen

Wieder einmal ist es Wendelin Dauser gelungen, den Ellwangern ein Frühjahrskonzert der Extraklasse zu bieten. Der Leiter des Jugendblasorchesters zeigte beim ersten Stück, „Young Life“ von Manfred Schneider, wie schon das Unterstufenensemble die vielen Tempiwechsel und auch die Dynamik sehr gut beherrscht.

Bekannte Melodien gab

weiter
  • 800 Leser

Thomer spendet 2800 Euro

Benefizkonzert Am Samstag, 18. März, veranstalteten Ulrike und Josef Thomer in „Thomers Scheune“ in Ellwangen-Dettenroden ein Benefizkonzert. Der Liederabend in der Scheune sei ein voller Erfolg gewesen, berichten die Veranstalter. Bei vollem Haus lauschten die Gäste der Musik und ließen sich gut durch das gesponserte Catering verköstigen.

weiter
  • 1066 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden in Schwabsberg

Rainau-Schwabsberg. Das Deutsche Rote Kreuz organisiert am Freitag, 26. Mai, von 14.30 bis 19.30 Uhr eine Blutspendeaktion in der Jagsttalhalle. Blut spenden kann jeder Gesunde vom 18. bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 1455 Leser

Freibäder öffnen

Baden Saisonstart in Ellwangen ist an Christi Himmelfahrt.

Ellwangen. Die Ellwanger Freibäder starten an Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 25. Mai, in die neue Saison. Das Freibad Kressbachsee ist täglich von 10 bis 20.30 Uhr geöffnet. Das Limesfreibad Pfahlheim hat flexible Öffnungszeiten: täglich von 13 bis 19 Uhr und bei hochsommerlichen Temperaturen von 10 bis 20 Uhr. Infotelefon ab 9.30 Uhr unter (07365)

weiter
  • 671 Leser
Kurz und bündig

Führung in der Basilika

Ellwangen. Am Mittwoch, 24. Mai, bietet die Tourist-Information Ellwangen eine Führung in der Basilika an. Dr. Herrad Küster stellt die Basilika St. Vitus mit ihrem barocken Innenraum und dem Kreuzgang vor. Treffpunkt ist am Portal der Basilika um 18 Uhr. Die Gebühr beträgt 3 Euro.

weiter
  • 822 Leser

Hegefischen und Gartenfest

Fischen Wer möchte, kann an der Spitzensägmühle bei Rosenberg angeln. Anschließend wird das Gartenfest gefeiert.

Rosenberg. Der Angelsportverein Rosenberg (ASV) lädt an Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 25. Mai, zum Hegefischen und zum anschließenden Gartenfest ein. Wer möchte, kann zwischen 7 und 11.30 Uhr gegen eine Gebühr an der Spitzensägmühle (ehemaliges Gasthaus Waldesruh) fischen. Der Tageskartenverkauf beginnt um 6 Uhr. Alle Angler und Nichtangler sind

weiter
  • 1122 Leser
Kurz und bündig

Leben– Liebe– Leidenschaft

Ellwangen. Eine etwas andere Stadtführung wird am Freitag, 9. Juni, um 21 Uhr in Ellwangen angeboten. Schauspieler lassen in vielen gespielten Szenen Altes und Neues auf „anschauliche“ Weise lebendig werden und Manches unterm Abend- und Nachthimmel stimmungsvoll erscheinen. Karten zu 13 Euro gibt es bei Tourist-Information Ellwangen, Telefon (07961)

weiter
  • 609 Leser

Autos und Traktoren mit Schwerpunkt der Firma Eicher

Oldtimer-Treffen Das Areal rund um die Röhlinger Sechtahalle bildete am Sonntag erneut den Schauplatz für das Oldtimer-Treffen des Liederkranzes und eine Zeitreise in die Technik der vergangenen Jahrzehnte. Heuer bildeten die Schlepper der Marke Eicher den Schwerpunkt. Weswegen der neue Parkplatz vor der Sechtahalle vorwiegend für diese Modelle reserviert

weiter
  • 820 Leser

Gottesdienst im Grünen

Himmelfahrt Evangelische Kirchengemeinden feiern in Hummelsweiler.

Rosenberg-Hummelsweiler. Die evangelischen Kirchengemeinden Gründelhardt/Oberspeltach, Honhardt und Hummelsweiler laden zum Distrikts-Gottesdienst an Christi Himmelfahrt, 25. Mai, um 10.30 Uhr an der Schimmelsägmühle ein. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Hummelsweiler statt. Der Distrikts-Posaunenchor, unter

weiter
  • 1219 Leser

Synergien mit dem Breitband

Gemeinderat Stödtlen Diskussion über die Verlegung von Abwasserdruckleitung in Gaxhardt.

Stödtlen. Die Gemeinde Stödtlen nutzt Synergieeffekte beim Breitbandausbau in den Ortsteilen. In Gaxhardt wird mit dem Backbonekabel die Abwasserdruckleitung mitverlegt.

Bürgermeister Ralf Leinberger machte die Vorteile anschaulich: „Eine Einmündung der Druckleitung im Bereich des Hauptsammlers zur Kläranlage Gaxhardt hat den Vorteil, dass das

weiter
  • 1099 Leser

Zitat des tages

Karl Maier, Kommunalpolitiker aus Unterkochen, beschäftigt sich mit der Problematik, älteren Menschen das Abgeben ihres Führerscheins nahezubringen und ihnen dafür Anreize zu bieten.

Der Anreiz, bei uns den Führerschein abzugeben, ist sehr sehr dürftig.

weiter
  • 1098 Leser

Empfang Thomas Strobl in Aalen treffen

Aalen. Der stellvertretende Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, Innenminister Thomas Strobl, wird am 31. Mai den Ostalbkreis besuchen. Im Rahmen dieses Besuches findet um 19:15 Uhr im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes in Aalen ein Bürgerempfang statt, zu dem jedermann eingeladen ist. Der Einlass erfolgt ausschließlich mit Einlasskarten,

weiter
  • 1097 Leser

Vatertag Mit dem Dampfzug auf Tour

Amstetten/Gerstetten. Am Donnerstag, 25. Mai („Vatertag“) heizen die Eisenbahnfreunde des Vereins UEF Lokalbahn wieder ihre historische Dampflokomotive an. Auf der Lokalbahn Amstetten-Gerstetten fahren dann wieder Ausflugszüge über die Schwäbische Alb. Insgesamt vier Zugpaare warten auf die unternehmungslustigen Ausflügler. Die genauen

weiter
  • 1227 Leser

Angebliche Handwerker auf Diebestour

Polizei Trickdiebe verschaffen sich unter einem Vorwand Zutritt zu Wohnhäusern, zuletzt in Backnang.

Backnang. Trickdiebe, die sich als Mitarbeiter eines Bauunternehmens ausgaben, verschafften sich in der letzten Woche zwei Mal widerrechtlich Zugang zu Wohnhäusern in Backnang. Während in einem Fall die Täter ohne Beute geblieben sind, entwendeten sie am Freitag Bargeld und Scheckkarten.

Der erste Vorfall ereignete sich in einem Wohngebiet nordwestlich

weiter
  • 673 Leser

Günther + Schramm spendet

Oberkochen. Mit 4000 Euro sponsert die Günther + Schramm GmbH aus Oberkochen das „FiftyFifty-Taxi“ und trägt so mit dazu bei, dass Jugendliche bis 25 Jahren weiterhin an Wochenenden und an Abenden vor Feiertagen im Ostalbkreis zum halben Preis mit dem Taxi nach Hause fahren können.

Juliane Haupenthal überreichte dieSpende im Beisein von

weiter
  • 5
  • 1709 Leser

Sozialwahl: Was man dazu wissen sollte

Ratlos? Was sind Sozialwahlen? Wie funktionierten sie und worauf kommt es an? Die KKH informiert.

Aalen. Noch bis Mittwoch, 31. Mai, haben 51 Millionen Rentner und Versicherte in Deutschland die Gelegenheit, bei der Sozialwahl die Arbeit der Kranken-, Pflege-, Renten- und Unfallversicherung selbst ein wenig mitzugestalten.

Was genau da gewählt wird und wie wichtig die Stimmabgabe ist, erklärt hier Horst Gentner vom Serviceteam der KKH Kaufmännische

weiter
  • 652 Leser

Zahl des Tages

500

Jahre ist es her, dass Martin Luther seine Thesen an die Tür der Schlossirche zu Wittenberg genagelt hat. In Feuchtwangen gibt's in den Kreuzgangspielen dazu ein großes Theaterstücke. Alles dazu:

weiter
  • 1111 Leser

Funk und Jazzrock

Im Jazzkeller in Dinkelsbühl spielt am Freitag, 26. Mai, ab 20.30 Uhr die Bremer Band „Ground Green“ Funk und Jazzrock aus eigener Feder. Die Gruppe stellt sich in neuer Formation und mit ungehörtem Songmaterial vor.

weiter
  • 1056 Leser

Hans Söllner kommt nach Trochtelfingen

Konzert Liedermacher Hans Söllner gibt am Mittwoch, 21. Juni, ab 20 Uhr ein Wirtshauskonzert im Bürgerhaus in Trochtelfingen. Karten gibt es im Landgasthof zum Kreuz in Dirgenheim, bei der Reichsstadt Apotheke Bopfingen, in der Stadtapothekel Nördlingen, Hauptstelle Bopfinger Bank und Geschäftsstelle Trochtelfingen oder unter Tel. 0171 2279950. Foto:

weiter
  • 2533 Leser
Schaufenster

Nathan Next Door

Lesung Am Freitag, 26. Mai, um 19.30 Uhr gibt’s letztmals die szenisch-musikalische Lesung „Nathan Next Door“ in der Evangelischen Friedenskirche in Unterkochen. In Kooperation mit der evangelischen Kirchengemeinde Unterkochen-Ebnat und Pfarrer Manfred Metzger stellt das Theaterteam speziell für diese religiöse Begegnungsstätte ein Programm zu Lessings

weiter
  • 599 Leser

Musik in Lorch Einblicke in die menschliche Seele

Der Figure Humaine Kammerchor stellt sein Konzert am Sonntag, 18. Juni, in der Lorcher Klosterkirche unter ein Thema: den Einblick in die Tiefe menschlicher Seelenzustände. Auf dem Programm stehen Werke von Debussy, Saint-Saëns, Poulenc, Schumann, Brahms und Mendelssohn.

Karten gibt es in der Buchhandlung Semicolon in Lorch (07172) 919356 und an der

weiter
  • 1178 Leser

Vernissage Unterwegs zum Bild

„Unterwegs zum Bild“ ist eine Ausstellung des Fördervereins „Leben und Wohnen im Alter“ überschrieben, die am Dienstag, 23. Mai, um 19 Uhr in der Seniorenwohnanlage „Im Wiesengrund“ in Aalen eröffnet wird. Peter Schlipf zeigt dort aktuelle Fotografien. In die Ausstellung führt Hermann Schludi ein. Peter Schlipf zeigt

weiter
  • 1170 Leser

Bölter in Schorndorf

Ein Mann mit seiner Gitarre, die Mundharmonika um den Hals, mit den Füßen tritt er die Stompbox. Der Ausnahme-Musiker Philip Bölter kommt für ein Solokonzert am Sonntag, 28. Mai, nach Schorndorf ins Café De Ville. Mit dabei hat er sein achtes Album „ashes“.

weiter
  • 1117 Leser

Ein integratives Buchprojekt

Ellwanger Geschichten Nach vier Jahren mündet die Aktion „Eine Stadt schreibt ein Buch“ in die Veröffentlichung von Geschichten auf 140 Seiten.

Ellwangen

Im Rathaus wurde gestern ein Buch über Ellwangen vorgestellt. Geplant war „Eine Stadt schreibt ein Buch“ als integratives Projekt für Migranten und Einheimische, die online das Bild einer Stadt als literarischen Text entstehen lassen. Integrativ ist es geworden, wenn auch in einem anderen Sinn. Ganz unterschiedliche Personen haben

weiter
  • 1296 Leser

Frau bringt geklautes Auto zurück

Aalen. Erst ein Auto gestohlen, dann wieder zurückgebracht: Diese Geschichte meldet die Polizei in Aalen. Gegen 21 Uhr am Sonntag stellte eine 44-jährige Frau ihr Auto, einen Ford, im Bereich an der Roschmann-Kreuzung ab. Ihr 13 Jahre alter Sohn blieb, während die Mutter kurze Erledigungen machte, im Fahrzeug sitzen. Plötzlich sei, so meldet es die

weiter
  • 5
  • 1105 Leser
Tagestipp

Luther auf dem Härtsfeld

Im Härtsfeldmuseum wird im in Zusammenarbeit mit den Briefmarkenfreunden vom 23. Mai bis 31. Oktober die Ausstellung „Luther und das Härtsfeld“ gezeigt. Am Dienstag, 23. Mai, um 17 Uhr gibt es im Rathaus eine Vernissage im Matheuß-Palm-Saal. Die Einführung übernimmt Stadtarchivar Holger Fedyna. Danach folgt ein Rundgang im Museum.

Rathaus

weiter
  • 659 Leser

Klein, aber sehr erfolgreich am Markt

Raiffeisenbank Westhausen Mehr Mitglieder, mehr Vermögen, mehr Ertrag – Der Blick auf die Geschäftszahlen 2016 stimmt die Verantwortlichen optimistisch.

Westhausen

Gut unterwegs ist die Raiffeisen Bank Westhausen eG. Das machen die Geschäftszahlen für das Jahr 2016 deutlich. Fazit: Die Bank wächst weiter, und zwar über dem Schnitt im Kreis.

Die Vorstände Gert Maisenhelder und Gerd Rohtenbacher und der Generalbevollmächtigter Werner Schneider freuen sich über eine gute Vermögens- und Ertragslage. Die

weiter
  • 4
  • 868 Leser

„Achtung! Toter Winkel“

Verkehr Wie gefährlich der Tote Winkel ist, wird in Aalen demonstriert.

Aalen. Nicht allen Kraftfahrern ist die Problematik des Toten Winkels vertraut. Kindern fehlt das Bewusstsein dafür. Bei der Verkehrssicherheitsaktion „Achtung! Toter Winkel“ wird Kindern und Interessierten ein Verkehrsunfall simuliert, sie dürfen ins Führerhaus eines LKWs blicken und können viel über den Toten Winkel lernen.

Die Veranstaltung

weiter
  • 572 Leser

Lesefest in der Greutschule

Bildung Alle zwei Jahre steigt das Lesefest des Fördervereins Horizonte der Aalener Greutschule. Frauen des Fördervereins lasen den Kindern Geschichten vor. Die Veranstaltung zeigt, dass „Vorlesen in den Top Ten der Kinderbeschäftigungen ist“, sagt Vorsitzende Anja Kress. Foto: privat

weiter

Religionen gemeinsam

Dialog Erstes internes Treffen der interreligiösen Arbeitsgruppe sieht Erfolg in gemeinsamen Veranstaltungen. Forum beim nächsten Mal öffentlich.

Schwäbisch Gmünd

Die in Gmünd vertretenen Religionen und Glaubensrichtungen wollen verstärkt gemeinsam an die Öffentlichkeit gehen. Das ist ein Ergebnis des ersten internen Dialogforums, zu dem sich die Arbeitsgruppe Interreligiöser Dialog getroffen hat. Der Arbeitsgruppe, bestehend aus Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK),

weiter
  • 751 Leser

Musik und Stimmen berühren die Seele

Kultur Kirchenkonzert der Harmonika Freunde Aalen und Voice:Nett in der Salvatorkirche.

Aalen. Zu einem ganz besonderen Kirchenkonzert haben die Harmonika Freunde Aalen am Sonntag eingeladen. In der Salvatorkirche gastierte das Schüler-, Jugend-, und Hauptorchester. Als Gäste traten Voice:Nett auf. Das Vokalensemble erfüllte mit ihren klangvollen Stimmen den Raum. Auch gemeinsam mit den Harmonika-Freunden begeisterten sie das Publikum.

weiter

Die „Fäaschtbänkler“ rocken das Festzelt

Musikverein Bettringen Bettringer laden zum fünften Mal zur „Musik im Mai“.

Schwäbisch Gmünd. Sie haben schon im vergangenen Jahr das Festzelt des Musikvereins Bettringen gerockt: Die „Fäaschtbänkler“ aus der Schweiz sind einmal mehr Gäste bei der „Musik im Mai“ im Festzelt beim Freibad. Sie spielen eine Mischung aus Volksmusik, Pop, Schlager, Rock und House. Also Musik für (fast) jeden Geschmack. Das

weiter
  • 1035 Leser

Viele Wanderlustige auf der Suche nach Trollblumen

Wanderung Am Parkplatz Teufelsklinge war fast kein Platz mehr zu finden, so groß war der Zuspruch für die „Wanderung zu den Trollblumen in der Schöllerhalde“ der Heubacher Albvereinsortsgruppe. 37 Wanderer gingen mit auf die Zehn-Kilometer-Tour, die mit mittlerer Steigung hoch zum Nägelberg begann. Wolfgang Stall, unterstützt von weiteren

weiter
  • 2097 Leser

Ein gelungenes Experiment

Benefizkonzert Stehende Ovationen für das Landespolizeiorchester und den Chor „Joy of Gospel“ in Wasseralfingen.

Aalen-Wasseralfingen

Das Benefizkonzert am Wochenende vom Landespolizeiorchesters Baden-Württemberg und des Chors „Joy of Gospel“ in der St. Stephanuskirche in Wasseralfingen war ein voller Erfolg. Das gemeinsame Projekt begeisterte nicht nur die Konzertbesucher, sondern auch die Musiker und Sänger restlos. Der Erlös aus dem Konzert wird

weiter

Versammelt für ein geeintes Europa

Politik Erste „Pulse of Europe“-Demo in Aalen. Bürger bekennen sich zur Demokratie.

Aalen. Der Platz rund um den Aalener Marktbrunnen wurde am Sonntag in die Europafarben eingetaucht. Mit blauen Fähnchen und Ballons versammelten sich 70 Teilnehmer zur Veranstaltung „Pulse of Europe“.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Bedrohungen durch nationalistische Kräfte im In- und Ausland war es den Teilnehmern wichtig, sich zu Europa

weiter

Wozu in die Ferne schweifen ...

Freizeit Für Senioren, die nicht mehr weit weg fahren möchten, steigt der Urlaub ohne Koffer in Aalen.

Aalen. Es hat einen gewissen Charme, am Morgen vor dem Haus abgeholt zu werden, den Tag mit einem gemeinsamen Frühstück zu beginnen und Abends nach dem Vesper wieder heim gebracht zu werden. Den ganzen Tag beieinander, aber nach einem lange Tag auch wieder in den eigenen Wänden, eben Urlaub ohne Koffer. 30 Senioren habe es in dieser Woche in der Aalener

weiter

Die „Sieben Zwerge“ kommen gut an

Kindergarten Viele Besucher beim Tag der offenen Tür im Natur- und Waldkindergarten.

Lauchheim. Den Wald zu jeder Jahreszeit und in all seinen Facetten erleben, das können Kinder bald bei den „Sieben Zwergen“ in Lauchheim. Der Natur- und Waldkindergarten lockte am Samstag viele Besucher ins Leimental. Aber nicht nur junge Familien, sondern Menschen aller Altersschichten interessierten sich für den idyllisch gelegenen Ort

weiter

Bühne frei für junge Schauspieler und Sänger

Musical Zwei Aufführungen von Schülerinnen und Schülern des St.-Jakobus-Gymnasiums.

Abtsgmünd. Etliche Schüler der Klassenstufen fünf bis 11 des St.-Jakobus-Gymnasiums haben in den vergangenen Monaten fleißig geprobt und gewerkelt: 120 Schüler, die in den Schulchören, der Schulband und der Schauspielgruppe aktiv sind, tüfteln seit September 2016 an einer großen Musicalvorführung.

„Die Kinder der Madame Mathieu“ heißt das

weiter
  • 966 Leser

Ein großer Tag für kleine Leute

Kinderfest Oberdorfer Grundschule und die Kindergärten bereiten ihren Gästen nicht nur beim Umzug durchs Dorf einen bunten Tag.

Bopfingen-Oberdorf

Beim Kinderfestumzug durch Oberdorf zeigten sich Kindergärten und Grundschule in vielen Farben. Die Grundschüler hatten sich dem Thema Müll angenommen. Kleine Leute in Kleidung aus Eierschachteln, Milchtüten und Blechdosen oder Zeitungs-Cheerleader waren zu sehen.

Am Festplatz vor der Grundschule dann begrüßte Ortsvorsteher Martin

weiter

Voith übernimmt Mehrheit an Münchner Digitalfirma

Die Heidenheimer kaufen 60 Prozent der Anteile an Ray Sono – und will so die eigene Digitalisierung weiter vorantreiben
Der Heidenheimer Voith-Konzern hat mit Ray Sono, einem Digital-Dienstleister in Deutschland, eine strategische Partnerschaft geschlossen. Die Unternehmen bauen gemeinsam einen neuen Geschäftsbereich für industrienahe Digitalisierungs-Lösungen unter dem Dach der Ray Sono AG auf. weiter
  • 2272 Leser

Bürger schauen sich den großen Windpark ganz genau an

Windkraft Runder Tisch Klimaschutz der Stadt Gmünd organisiert Ausfahrt samt Führung zum Windpark Lauterstein. Projektleiter stellt sich den vielen Fragen.

Schwäbisch Gmünd

Seit gut einem Jahr prägt er die Schwäbisch Gmünder Silhouette Richtung Süden: der größte Windpark Baden-Württembergs bei Lauterstein, vergangenen September eingeweiht von Ministerpräsident Kretschmann. Rund 45 Bürger ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, sich aus erster Hand über den Windpark vor Ort zu informieren.

„Der

weiter
  • 898 Leser

40 Jahre Dienst am Menschen

Jubiläum Ökumenische Sozialstation Rosenstein feiert 2017 runden Geburtstag mit Aktionen und Tag der offenen Tür.

Heubach

Ob es um hauswirtschaftliche Versorgung im Alltag geht, die klassische Alten- und Krankenpflege gefragt ist, Familienhilfe bei Erkrankung einer Mutter nötig wird oder Demenzberatung erwünscht ist – das Angebot der ökumenischen Sozialstation Rosenstein ist vielfältig.

Seit 2003 kümmert sich Geschäftsführerin Karin Albrecht darum, dass

weiter
  • 1321 Leser

Alte Choräle neu interpretiert

Konzert Bekanntes Luther-Liedgut in einem völlig neuen Gewand präsentiert: Das H2F-Trio bringt in der Aalener Stadtkirche frischen Wind in alte Lieder.

Zahlreiche Besucher erlebten in der Stadtkirche in Aalen eine Kirchenmusik der etwas anderen Art und ließen sich von der Jazzformation „H2F“ aus Nördlingen begeistern. Mit dem Programm „Luther-Lieder in neuem Gewand“ eröffnete das Trio aus dem Ries den Reigen der musikalischen Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum.

Der Band-Name

weiter

Die Suche nach der Wahrheit

Kreuzgangspiele Großes Theater im Zeichen Luthers und der Reformation.

Die Kreuzgangspiele 2017 in Feuchtwangen widmen sich dem großen Reformationsjubiläum Die Suche nach der Wahrheit ist etwas Grundsätzliches und Existenzielles; sie ist etwas Ur- Menschliches. Im Jahr des Reformationsjubiläums widmen sich die Feuchtwanger Kreuzgangspiele bis zum 13. August den großen Wahrheiten und der ewigen Suche danach.

Die Figuren

weiter
  • 855 Leser
Wespels Wortwechsel

Schwänzen und schwanzen

Manfred Wespel über das Fernbleiben von etwas, zu dem man eigentlich sollte.

Eigentlich sollte der Junge in die Schule, die Studentin in die Vorlesung und der Gerichtsreferendar zur Aktenbearbeitung. Aber ach! Den einen erwartet eine schlechte Note, die andere eine langweilige Vorlesung und den Dritten ein Rüffel vom Vorgesetzten. Und im Übrigen scheint die Sonne heute so warm. Was tun? Einfach fernbleiben, sich in der Stadt

weiter
  • 1127 Leser

Großes Interesse beim Tag der offenen Tür

Präsentation Holzbau Riek und befreundete Unternehmen stellen sich in Adelmannsfelden vor.

Adelmannsfelden. So wie der Schreiner kann’s keiner – konnte man zur kleinen aber feinen Gewerbeschau und dem Tag der offenen Tür bei Holzbau Riek am Sonntag in Adelmannsfelden-Haid denken. Die Holzbaufirma hatte in ihrer großen Halle und dem weitläufigen Firmengelände befreundete Gewerbebetriebe zu einer Präsentation eingeladen.

Die große

weiter

Pfarrer in Münzen aufgewogen

Wette Locker hat es die Kirchengemeinde St. Andreas Unterwilflingen geschafft, ihren Pfarrer Francesco Antonelli in Münzgeld aufzuwiegen. Beim Andreasfest war eine große hölzerne Münzbox aufgestellt, in der Spenden gesammelt wurden. Und dabei kam so einiges zusammen. 156,5 Kilo Münzen wurden gewogen. Großer Jubel kam im Dorfgemeinschaftshaus auf, als

weiter
  • 666 Leser

Zehn Jahre Greenhouse Weber

Jubiläum Zum Tag der offenen Tür der Baumschule & Greenhouse Weber standen am Sonntag die Türen zum Gelände am Mäderhof den ganzen Tag nicht still. Zum zehnjährigen Bestehen des Greenhouse hatte die Familie Weber ein schönes Rahmenprogramm für den Aufenthalt zwischen Baumschulware, Stauden, Beet- und Balkonpflanzen zusammen gestellt. Nach dem Mittagstisch

weiter

Selbsttätiges Überwachen gewinnt Preis

Auszeichnung „100 Orte für Industrie 4.0“ prämiert 16 neue Produkte. Das Sensorsytem Tempar sorgt für richtiges Messen.

Stuttgart/Aalen. Wirtschaftsstaatssekretärin Katrin Schütz hat die Preisträger des Wettbewerbs „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ ausgezeichnet. Insgesamt wurden 16 Unternehmen und Einrichtungen prämiert, darunter die Aalener Carl Zeiss 3D Automation GmbH. Sie erhielt die Auszeichnung für das Temperaturüberwachungstool Tempar.

weiter
  • 4197 Leser

40 Jahre Dienst am Menschen

Jubiläum Ökumenische Sozialstation Rosenstein feiert 2017 runden Geburtstag mit Aktionen und Tag der offenen Tür.

Heubach

Ob es um hauswirtschaftliche Versorgung im Alltag geht, die klassische Alten- und Krankenpflege gefragt ist, Familienhilfe bei Erkrankung einer Mutter nötig wird oder Demenzberatung erwünscht ist – das Angebot der ökumenischen Sozialstation Rosenstein ist vielfältig.

Seit 2003 kümmert sich Geschäftsführerin Karin Albrecht darum, dass

weiter
  • 1862 Leser

So funktioniert der Südtirol-Pass

Der Südtirol-Pass gilt landesweit. Ein Drittel der Südtiroler Bevölkerung nutzt ihn laut www.suedtirolmobil.de. Die Grundgebühr für den elektronischen Fahrausweis beträgt 20 Euro. Über den Ausweis, werden Geldbeträge aufgeladen und alle gefahrenen Kilometer mit Bussen und Bahnen abgerechnet. Je mehr Kilometer, desto günstiger. Die Kilometerpreise sinken

weiter
  • 602 Leser

Was es lohnenswert macht, seinen Führerschein abzugeben

Verkehrspolitik Das Angebot für Senioren, zwei Monate kostenlos Busse und Bahnen zu nutzen, findet Karl Maier dürftig. Er stellt den Südtirol-Pass vor.

Aalen

Seniorinnen und Senioren aus dem Ostalbkreis, die freiwillig ihren Führerschein abgeben, dürfen im Ostalbmobil-Raum zwei Monate lang kostenlos Busse und Bahnen nutzen. Das Angebot besteht seit 1. September 2016. Für Landrat Klaus Pavel eine erfolgreiche Aktion. 43 Personen hätten seitdem davon Gebrauch gemacht, informiert er auf Anfrage. Zuvor

weiter

Der Mehrzweckplatz ist eingeweiht

Feier Beim Tag der offenen Tür der Kindertagesstätte St. Vinzenz in Jagstzell gab es Grund zur Freude. Die Kleinen können sich nun auf einem neu gestalteten Platz austoben.

Jagstzell

Ein Freudentag wurde bei der Kindertagesstätte St. Vinzenz in Jagstzell mit der Einweihung des neuen Mehrzweckplatzes gefeiert. Die Kindergartenkinder nahmen ihren Spielplatz sogleich in Beschlag und hatten jede Menge Spaß.

Die Einweihung fand im Rahmen des Kirchplatzfests statt. Ein Tag der offenen Tür mit Besichtigung der Räumlichkeiten

weiter
  • 1344 Leser

Späte Einsicht vom Gericht belohnt

Amtsgericht Ellwangen Freiheitsstrafe für einen 36-jährigen Neresheimer wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Ellwangen/Ostalbkreis. Seine späte, aber gerade noch rechtzeitige Einsicht zahlte sich für einen 36-jährigen Mann aus Neresheim aus. Nicht, um seine kargen Hartz IV-Bezüge aufzubessern, sondern in erster Linie wohl zur Finanzierung seines eigenen Drogenkonsums, kaufte er von Februar bis August 2016 einmal pro Monat von einem guten Bekannten eine Haschischplatte

weiter
  • 5
  • 2952 Leser

Drei gute Gründe zum Feiern

Gratulation Angela Gumhold feiert in Heubach mit vielen Gästen ihren 90. Geburtstag – Urkunde vom Land.

Heubach. Gleich dreifachen Grund zu feiern hatte Angela Gumhold. Der Hauptgrund: ihr 90. Geburtstag, den sie bei bester Gesundheit begehen durfte. Außerdem war Gumhold 2011 der erste Gast in der DRK Tagespflege in Heubach gewesen. Zu guter Letzt zog Angela Gumhold auch als erste Bewohnerin in das Betreute Wohnen des Roten Kreuzes in Heubach.

Jubilarin weiter
  • 5
  • 2484 Leser

Rastkogelhütte in neuem Glanz

Alpenverein Erfolgreiches Jahr der DAV-Sektion Oberkochen.

Oberkochen. Die „Älpler“ in sind eine Gruppe, deren Aktivitäten nicht oft in der Zeitung stehen. Die Oberkochener Sektion ist eigentlich das ganze Jahr über in den Alpen und Mittelgebirgen unterwegs und das Touren- und Ausbildungsangebot umfasst alle Facetten des Bergsports und ein breites Leistungsspektrum.

Immerhin auf 70 Termine brachte

weiter
  • 1377 Leser

Viele Verletzte und jede Menge Spaß

Jugendrotkreuz des Kreisverbands Aalen führt in Schweindorf den alljährlichen Kreiswettbewerb durch. Tannhausen überzeugt bei der Gesamtwertung.

Neresheim-Schweindorf

Ein umgestürzter City-Roller liegt auf dem Boden. Daneben weint ein an den Handflächen verletztes Kind. Nicht nur die Hände sind stark aufgeschürft, auch weist das Handgelenk t auf eine Fraktur hin. Daneben sitzt in Schockstarre ein Junge, der im Gesicht von einer Biene gestochen wurde.

Jetzt sind die Ersthelfer gefordert, zu

weiter

Fachkonferenz Elternmitwirkung in der Bildung

Aalen. Das Bildungsbüro des Ostalbkreises organisiert am Mittwoch, 31. Mai, ab 14 Uhr in der Technischen Schule Aalen eine Fachkonferenz „Elternmitwirkung“ für einen erfolgreichen Übergang von der Schule in den Beruf. Sie wendet sich an Lehrkräfte, Beschäftigte in Kindertageseinrichtungen und alle in der Elternarbeit Tätigen.

Anmeldungen

weiter
  • 4
  • 1266 Leser

Große Sause rund um den Rettich

Rettichfest Was in Lautern am Wochenende, 10. und 11. Juni alles geboten ist.

Heubach-Lautern. Zum vierten Mal steigt das Rettichfest auf dem Dorfplatz in Lautern, und zwar am Wochenende, 10. und 11. Juni.

Zwei Gemeinden – ein Fest

Dieses interkommunale Event von Mögglingen und Lautern ist im Veranstaltungskalender der beiden Gemeinden schon zu einer festen Einrichtung geworden und erfreut sich in der ganzen Region großer

weiter
  • 4
  • 5376 Leser
Polizeibericht

Feldarbeit sabotiert

Aalen-Ebnat. Ein 31-jähriger Landwirt war am Sonntag gegen 21 Uhr auf einer Wiese an der Elchinger Straße mit Mäharbeiten beschäftigt, als das Mähwerk des Traktors durch im Boden steckende Eisenstangen stark beschädigt wurde. Die Wiese, in die offenbar ein unbekannter Täter die Eisenstangen gesteckt hatte, liegt hinter der Firma Traub. Es entstand

weiter
  • 1499 Leser
Polizeibericht

Radfahrer leicht verletzt

Aalen. Leichte Verletzungen zog sich ein 18 Jahre alter Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmittag zu. Kurz nach 12 Uhr war eine 45-Jährige mit ihrem Ford Focus vom rechten Fahrbahnrand der Hirschbachstraße in den fließenden Verkehr eingefahren. Dabei übersah sie den von hinten kommenden Radler. Der 18-Jährige prallte gegen das Auto und

weiter
  • 696 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Aalen. Ein Autofahrer verursachte am Samstag gegen 17 Uhr einen Sachschaden von rund 500 Euro, als er mit seinem silberfarbenen VW-Bus einen BMW beschädigte, der auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Gartenstraße abgestellt war. Der Fahrer machte sich aus dem Staub. Zeugen gaben der Polizei Hinweise auf das Verursacherfahrzeug. Die

weiter
  • 581 Leser

Traktor durch Eisenstange beschädigt

Polizei sucht Täter

Am Sonntagabend ist ein 31-jähriger Landwirt mit seinem Traktor auf einer Wiese an der Elchinger Straße bei Ebnat mit Mäharbeiten beschäftigt gewesen. Gegen 21 Uhr wurde das Mähwerk des landwirtschaftlichen Fahrzeugs durch im Boden steckende Eisenstangen stark beschädigt. Die Wiese, in welcher die Täter die Eisenstangen

weiter
  • 5
  • 3022 Leser

Radfahrer leicht verletzt

Autofahrerin übersieht 18-Jährigen

Leichte Verletzungen hat sich ein 18 Jahre alter Fahrradfahrer bei einem Unfall am Sonntagmittag zugezogen. Kurz nach 12 Uhr fuhr eine 45-Jährige mit ihrem Ford Focus vom rechten Fahrbahnrand der Hirschbachstraße in den fließenden Verkehr ein. Sie übersah dabei den von hinten kommenden Radler. Der 18-Jährige prallte gegen

weiter
  • 3010 Leser

6-Jähriger rammt Motorrad

Junge nach Zusammenstoß leicht verletzt

Ein 6-Jähriger ist am Samstag gegen 12.30 Uhr mit einem Motorrad zusammen gestoßen. Der Junge fuhr mit seinem Fahrrad auf der Brünner Straße in Richtung der Königsberger Straße. Beim Abbiegen kam er in der schlecht einsehbaren Kurve zu weit nach links und stieß mit einem entgegenkommenden Motorradfahrer zusammen.Der

weiter
  • 5391 Leser

Kleinbus beim Einfädeln übersehen

Autofahrerin verursacht Schaden von 7.000 Euro

Eine 67-Jährige Autofahrerin hat am Samstag gegen 13.30 Uhr einen Unfall verursacht. Sie fuhr auf der  Ellwanger Straße aus Richtung Oberdorf kommend. Die Fahrerin ordnete sich dann zu spät nach links auf die Abbiegespur ein und übersah dabei einen Kleinbus, der bereits neben ihr fuhr.

Bei dem Unfall entstand ein Schaden von

weiter
  • 2900 Leser

Betrunkener rammt parkendes Auto

Unfall mit 12.000 Euro Schaden

Ein 19-Jähriger ist am Sonntag gegen 2.30 Uhr in Pfahlheim in ein geparktes Auto gekracht. Der junge Mann fuhr auf der Kastellstraße in Richtung Halheim. Als er sich nach einem Fußgänger auf dem Gehweg umdrehte, übersah er, dass vor ihm auf der Fahrbahn ein Seat parkte. Er fuhr ungebremst auf das parkende Auto

weiter
  • 3445 Leser

Auto überschlägt sich bei Überholmanöver

25-Jähriger erleidet leichte Verletzungen

Ein 33-Jähriger hat am Samstagabend gegen 21 Uhr auf der L 1060 auf Höhe des Hinteren Spitalhofs einen Unfall verursacht. Der Mann wollte mit seinem Auto einen Traktor überholen. Dabei übersah er einen 25-jährigen Autofahrer, der ebenfalls überholte und sich bereits auf der Höhe des Ausscherenden befand. Der 25-Jährige

weiter
  • 5774 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.45 Uhr: Eine Autofahrerin hat in Ellwangen einen Schaden von 8.000 Euro verursacht. 

7.55 Uhr: Es wird voll auf der B 29. Ab Mögglingen bis Aalen ist inzwischen Stop&Go angesagt. In Richtung Schwäbisch Gmünd rollt der Verkehr dagegen noch einigermaßen. 

7.40 Uhr: Heute wird um 16 Uhr im kleinen Sitzungssaal

weiter
  • 3
  • 4368 Leser

Auto beim Abbiegen gestreift

Fahrerin verursacht Schaden von rund 8.000 Euro

Eine 81-jährige Frau hat am Samstag gegen 10 Uhr beim Abbiegen einen Unfall mit hohem Schaden verursacht. Sie bog mit ihrem VW von der Burgundstraße kommend nach rechts in die Haller Straße ein. Dabei übersah die Autofahrerin ein anderes Auto, dessen Fahrerin sich in der Haller Straße auf der Linksabbiegespur eingeordnet

weiter
  • 2660 Leser

Tödlicher Unfall bei Goldshöfe

Autofahrer stirbt an Unfallstelle

Ein 36-Jähriger ist am gestrigen Sonntagabend auf der Kreisstraße K 3320 tödlich verunglückt. Der Mann war zwischen Goldshöfe und Bahnhof Goldshöfe unterwegs, als er gegen 22 Uhr in einer Linkskurve von der Straße abkam. Dabei prallte er gegen ein Verkehrszeichen, das den nahen Bahnübergang ankündigte.

weiter

Der Montag wird freundlich

VON LESER TIM ABRAMOWSKI

Noch vor wenigen Tagen sahen die Wettermodelle für die letzte Maidekade ziemlich bescheiden aus. Es sollte eher kühl und nass werden. Doch nach und besserten sich die Berechnungen: Sonderlich viel Regen wird nicht simuliert und die Temperaturen werden auch noch öfters die 25 Grad-Marke knacken.

Der Montag wird ein ordentlicher Tag: Es

weiter

Regionalsport (11)

Zahl des Tages

61

Teilnehmer nahmen am 6. Bargauer Fladenlauf teil. Lokalmatador Johannes Großkopf durfte zum wiederholten Male den Sieg feiern. Einmalig: In diesem Jahr wurde auf der neu entstehenden Ortsumfahrung gelaufen.

weiter
  • 466 Leser

Fußball Nergiz bleibt Trainer beim FCD

FC Durlangen plant für die nächste Saison. Soner Nergiz bleibt Trainer des FC Durlangen. Nach bereits drei Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit konnten sich beide Seiten auf ein weiteres Jahr verständigen. Außerdem wird Andreas Hermann von der SG Bettringen zukünftig für den FC Durlangen spielen. Mit ihm konnte sich der Verein für die nächste Spielzeit

weiter
  • 618 Leser

Der Pokalsieger wird empfangen

Handball Die frisch gebackenen Europapokalsieger von Frisch Auf Göppingen werden am heutigen Dienstag zu einem offiziellen Empfang ins Göppinger Rathaus kommen. Um 17.30 Uhr präsentiert sich das Team auf dem Rathausbalkon, um anschließend mit seinen Fans zu feiern. Foto: Eibner

weiter
  • 737 Leser

U 19-Derby auf Mittwoch angesetzt

Am vergangenen Freitag, hatte der 1. FC Heidenheim 1846 noch sowohl gegen das Urteil des Sportgerichts als auch gegen die Neuansetzung des aufgrund einer Tätlichkeit des Aalener Torwarttrainers abgebrochenen U 19-Ostalbderbys Einspruch eingereicht. Fest steht jetzt, dass die Partie dennoch gespielt werden muss.

Das entschied die Junioren-Spielkommission

weiter
  • 5
  • 945 Leser

Karten für Frisch Auf

Leserbonus Zum Handball-Bundesligaspiel nach Göppingen.

Nach dem Gewinn des Europapokals geht es für die Handballer von Frisch Auf Göppingen auch in der Liga weiter: Der Bundesligist empfängt am Mittwoch, 31. Mai, die SG Flensburg. Anpfiff der Partie in der EWS-Arena ist um 19 Uhr.

Mit der SG Flensburg gastiert der Tabellenführer bei den Göppinger Handballer, die derzeit in der Bundesliga-Tabelle auf Rang

weiter
  • 472 Leser
Sport in Kürze

LK-Turnier beim TV Mutlangen

Tennis. Am Samstag, 3. Juni, findet beim TV Mutlangen ein LK-Turnier statt. Es werden die Konkurrenzen Herren (7 – 13), Herren (14 – 23) und Damen (14 – 23) gespielt. Anmeldungen sind bis Mittwoch, 31. Mai, über die Homepage des WTB möglich.

weiter
  • 472 Leser

Spiel um den Aufstieg in die Landesliga

Handball Die Frauen der HSG Winzingen/Wißgoldingen schlagen die SG Degmarn/Oedheim mit 32:25.

Für die HSG Winzingen/Wißgoldingen stand das Relegationsrückspiel um den Aufstieg in die Landesliga auf dem Plan. Durch den knappen 26:24-Hinspielerfolg, hatten die Schützlinge des Trainergespanns Fischer/Grupp eine gute Ausgangssituation.

Den besseren Start in die Partie hatten die Gäste. Erst in der fünften Spielminute markierte Magdalene Holzapfel

weiter
  • 567 Leser

Vertrag mit Firat Sucsuz aufgelöst

Fußball, 3. Liga Nach Ende der Ausleihe: Der VfR Aalen gibt den 20-jährigen Mittelfeldspieler an Carl Zeiss Jena ab.

Firat Sucsuz wird nicht auf die Ostalb zurückkehren. Der 20-Jährige, der im Winter vom VfR Aalen an Carl Zeiss Jena ausgeliehen wurde, wird ganz beim Regionalligisten bleiben. „Wir haben den Vertrag mit Firat aufgelöst“, sagt VfR-Geschäftsführer Markus Thiele. Sucsuz kam 2016 von RB Leipzig II nach Aalen, dort konnte er sich allerdings nicht

weiter
  • 1035 Leser

Ein heißer Tanz unterm Fernsehturm?

Fußball, WFV-Pokalfinale Dorfmerkingen will die Stuttgarter Kickers in die Knie zwingen. Elf Fanbusse bringen die schwarz-rote Macht vom Härtsfeld am Donnerstag zum Stuttgarter Gazi-Stadion. Von Werner Röhrich

Das Bier ist gebraut, der Sekt kaltgestellt. Unter dem Motto „#roadtowaldau“ starten am Donnerstag um 9.30 Uhr am neuen Sportplatz in Dorfmerkingen elf Sonderbusse in die Landeshauptstadt. Ziel ist das Gazistaddion, wo um 12.45 Uhr das Finale um den WFV-Pokal 2017 angepfiffen wird. Der kleine Landesligist aus dem 850-Seelen-Dorf Dorfmerkingen

weiter

Holt sich Ellwangen das Double?

Fußball, Bezirkspokal Im Pokalfinale der Männer will sich Schwabsberg-Buch zum zweiten Mal den Titel sichern.

Es ist das zweite Pokalfinale für die DJK-SG Schwabsberg-Buch innerhalb von neun Jahren: Nun will der A-Ligist den Erfolg aus dem Jahr 2008 wiederholen. Damals holte sich die DJK den Pott. Das Team von Trainer Heiko Gotschke hat mit dem VfL Gerstetten einen schweren Gegner vor sich. Den Finaleinzug sicherte sich der VfL erst im Elfmeterschießen: Durch

weiter
  • 623 Leser

Lokalmatador in Bargau ganz vorne

Leichtathletik, 6. Bargauer Fladenlauf Einmalig führte der Bargauer Fladenlauf die 61 Läuferinnen und Läufer auf der neuen Ortsumfahrung entlang. Johannes Großkopf gewann in 38:02 Minuten.

Unter dem Motto: „Einmalig anders“ fand am Samstag der mittlerweile 6. Bargauer Fladenlauf statt. Bei nahezu idealen Lauftemperaturen von knapp 16 Grad gingen 61 Läufer an den Start. In diesem Jahr wartete auf die Läuferinnen und Läufer etwas Besonderes. Es ging auf eine neue Strecke, die reizvoll und einmalig auf der neuen Ortsumfahrung

weiter

Überregional (30)

110 000 Euro für einen Computer-Dinosaurier

Ein Apple-Computer aus der Gründerzeit ist am Samstag in einem Kölner Auktionshaus unter den Hammer gekommen. Der Preis für den Apple I sei mit 110 000 EUR auf einem „normalen Level“ angekommen, sagte Auktionator Uwe Breker. Meistbietender war ein IT-Ingenieur aus dem Rheinland. Der Schätzpreis war im Vorfeld mit bis zu 300 000 weiter
  • 1018 Leser

25 Treffer, eine Frage: Bleibt Terodde?

Gladbach und Köln sollen Interesse haben. Kein klares Dementi des VfB.
Aufstieg als Meister, beste Mannschaft der Rückrunde, erster Zweitliga-Verein mit mehr als 50 000 Zuschauern pro Heimspiel – insgesamt 856 188, je Partie also 50 364. Ganz besonders umjubelt beim VfB ist der Torschützenkönig der Spielklasse: Simon Terodde erzielte gestern seine Treffer Nummer 24 und 25. „Alle haben auf diesen Tag gewartet“, weiter
  • 773 Leser

Alte Liebe: Die Kellys in Dortmund

In den 90ern polarisierte die musikalische Großfamilie, doch viele Fans sind ihr treu geblieben.
Der Kelly-Family-Bus steht vor der Westfalenhalle. So wie 1994, als die Musiker-Großfamilie die Halle noch auf eigenes Risiko mietete und vor 17 000 Menschen ein legendäres Konzert ablieferte. So erzählt sie es gern. Nachdem die Kellys viele Jahre je eigene Wege gegangen sind, haben sieben Mitglieder am Wochenende in Dortmund Familienzusammenführung weiter
  • 651 Leser

Beste Saison der Klubhistorie

Heidenheim springt auf Platz sechs und lässt 1860 München nachsitzen.
Nach einer wenig berauschenden Rückrunde hat der 1. FC Heidenheim in der 2. Fußball-Bundesliga mit dem 2:1 gegen den TSV 1860 München zumindest einen versöhnlichen Saisonabschluss gefeiert. Der erste Heimsieg im Jahr 2017 verhalf in dem mit 15 000 Zuschauern ausverkauften Stadion zudem noch der Sprung auf Rang sechs der Tabelle. „Es war weiter
  • 706 Leser

Cannstatter Volksfest in Weiß-Rot

Nach dem Gewinn der Zweitliga-Meisterschaft gibt es im Stadion und auf dem Wasen kein Halten mehr. Der 4:1-Erfolg löst einen Platzsturm aus – und besiegelt den Würzburger Abstieg.
Exakt um 17.38 Uhr war es endlich so weit: VfB-Kapitän Christian Gentner stemmte auf der Haupttribüne die achteinhalb Kilogramm schwere Meisterschale in die Höhe, frenetisch gefeiert von fast 60 000 in der Mercedes-Benz Arena, mehr als die Hälfte davon sangen und hüpften auf dem Rasen. Das Glasdach über der Trainerbank und die Latten der Tore weiter
  • 807 Leser

Darlehen vom Jobcenter

Viele Hartz-IV-Bezieher brauchen mehr Geld.
Für einen Kühlschrank, eine Waschmaschine oder Kleidung: Viele Hartz-IV-Bezieher müssen zusätzlich zu den regulären Leistungen ein Darlehen von den Jobcentern aufnehmen, um dringende Anschaffungen finanzieren zu können. 2016 gewährte die Bundesagentur für Arbeit jeden Monat im Schnitt 15 289 Hartz-IV-Beziehern einen Kredit oder einen Zuschuss weiter
  • 1008 Leser

Dauerbrenner feiern wie die Meister

Nach dem glücklichen 2:1 im Schicksalsspiel gegen die Wölfe brechen im Volksparkstadion alle Dämme. Die Unabsteigbaren bleiben erstklassig.
Ein Fan nahm sogar den Torpfosten mit, ein anderer kündigte über Facebook an, seine Anfang August erwarteten Zwillinge Wald und Schmidt zu taufen: Der HSV feierte das 2:1 gegen den VfL Wolfsburg, das Luca Waldschmidt in der 88. Minute erzielte, wie die Meisterschaft. Auch Trainer Markus Gisdol hüpfte vor Freude erstmal ins Planschbecken in der Kabine: weiter
  • 658 Leser
Kommentar Wolfgang Scheerer über den Aufstieg des VfB Stuttgart

Der Titel tut gut

Mächtig gebrodelt hat's im Stuttgarter Kessel. In der Arena, auf dem Wasen und in der City feierten heisere, glückliche Fans den Titel. Fast schien es, als sei der VfB schon wieder in die Champions League eingezogen. Doch zunächst wären alle froh, die lautstarken Rufe „Nie mehr zweite Liga!“ würden sich in den kommenden Jahren bewahrheiten. weiter
  • 586 Leser

Festspiele daheim

Die Anhänger in der „Hölle Süd“ sind begeistert: Frisch Auf Göppingen entzaubert Magdeburg sowie Berlin und verteidigt den Europapokal.
Sieg daheim“ stand auf den T-Shirts, die noch schnell vor der Ehrung der Champions und nach dem 30:22-Finalsieg über Berlin im EHF-Pokal an die völlig verschwitzten Göppinger Spieler verteilt wurden. Dann betraten die gefeierten Frisch-Auf-Helden die große Bühne in ihrer „Hölle Süd“ – und ihr Geschäftsführer Gerd Hofele war wie weiter
  • 694 Leser

Friseure werben um Nachwuchs

Eine modernisierte Ausbildung mit höherem Lohn soll mehr junge Menschen an die Schere locken.
Das Friseurhandwerk will attraktiver für Azubis werden und mit Reformen dem Nachwuchsmangel begegnen. „Wir sehen eben auch, dass das Friseurhandwerk über viele Jahre Auszubildende verloren hat“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks, Jörg Müller. Die Bezahlung sei sicher ein Grund dafür, aber nicht weiter
  • 1089 Leser

Hassan Ruhani gewinnt Präsidentschaftswahl

Der Erfolg des moderaten Amtsinhabers gilt als Auftrag der Bevölkerung, den politischen Kurs der Entspannung nach außen und der Liberalisierung nach innen fortzusetzen.
In der Nacht zu Sonntag kannte der Jubel im Iran keine Grenzen mehr. Zehntausende im ganzen Land feierten mit Hupkonzerten und Autokorsos den Sieg von Hassan Ruhani über seinen konservativen Widersacher Ebrahim Raeesi. In Teheran, aber auch in anderen Städten wurden Straßen zu Partymeilen und schwenkten junge Leute Fotos vom 68-jährigen Kleriker. Der weiter
  • 565 Leser

Initiativen beleben den Neckar

Leben mit und an den Flüssen wird im Südwesten offenbar immer populärer. Vielerorts gibt es Ideen.
Die Menschen im Südwesten entdecken ihre Flüsse auf unterschiedliche Weise neu. Nach dem Auftakt im Herbst wird die Veranstaltungsreihe „Neckarorte – Stadt an den Fluss“ in Heidelberg fortgeführt. In unregelmäßigen Abständen möchte die Stadt mit der Architektenkammergruppe Heidelberg den Fluss für Bürger erlebbar machen. „Es weiter
  • 478 Leser

Jenseits des Eigenheims

Baden-Württemberg müht sich um mehr bezahlbaren Wohnraum. Im Vergleich mit anderen Bundesländern schneidet der Südwesten bei den Investitionen nicht gut ab.
Mit der Wohnraum-Allianz hat die grün-schwarze Koalition in Baden-Württemberg ein Thema auf die Agenda gesetzt, das der Landespolitik lange nur eine Fußnote wert war: der Bedarf an zusätzlichem Wohnraum und der Beitrag, den das Land dazu leisten kann. Die Schätzungen über die Anzahl der Wohnungen, die landesweit fehlen, schwanken. Sie beginnen bei einem weiter
  • 466 Leser

Jungen Mann auf die Gleise gestoßen

Ein schwer verletzter 21-Jähriger wird mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik gebracht.
Zwei Männer und eine Frau haben einen 21-jährigen Mann im Bahnhof Frankfurt-Griesheim auf die Gleise gestoßen und schwer verletzt liegen lassen. Er wurde von einem Paar, das auf ihn aufmerksam wurde, gerettet. Die Verletzungen stellten sich später in einer Klinik als lebensgefährlich heraus. Der 21-Jährige aus Hanau hatte sich bei dem Aufprall auf die weiter
  • 5
  • 566 Leser

Karlsruhe hofft auf den Zuschlag

Die Stadt der höchsten Gerichte will ein neues Markenzeichen. Fünf Bewerber sind im Rennen.
Morgen, Dienstag, wird entschieden, wo das neue Deutsche Internet-Institut angesiedelt wird. Fünf Bewerber sind in der Endauswahl des Bundesforschungsministeriums, darunter das Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Ziel des geplanten Internet-Instituts ist, die Folgen des digitalen Wandels für Gesellschaft, Politik und Wirtschaft zu erforschen weiter
  • 470 Leser

Kein Frust, sondern Feierlust

Unterschiedliche Ziele, gemeinsame Party: Hoffenheim startet erstmals international, Augsburg geht in die siebte Bundesliga-Saison.
Was haben die TSG 1899 Hoffenheim und der FC Augsburg gemeinsam? Beide Klubs sind noch nie aus der Fußball-Bundesliga abgestiegen. Wie der Hamburger SV, der es bekanntlich auch dieses Jahr nicht geschafft hat. Für die Kraichgauer, seit 2008 erstklassig, war es in der Saison 2015/16 knapp. Dann übernahm Julian Nagelsmann die Mannschaft als Trainer und weiter
  • 691 Leser

Landes-CDU will Soli abschaffen

Debatte über Steuerentlastung. Reinhart: 15 Milliarden Euro reichen nicht.
Angesichts gut gefüllter öffentlicher Kassen ziehen CDU und CSU mit Versprechen auf Steuersenkungen in den Bundestagswahlkampf. Nach einem Entschließungsentwurf für die Unions-Fraktionsvorsitzendenkonferenz in München, der der SÜDWEST PRESSE vorliegt, ist unter anderem die schrittweise Abschaffung des Solidaritätszuschlags, der Abbau der kalten Progression weiter
  • 545 Leser

Meistersause mit bissigem Unterton

Rekordmeister erwägt eine Offensive auf dem Transfermarkt, um künftig noch mehr Titel abräumen zu können.
Philipp Lahm stand tief gerührt auf dem Münchner Rathausbalkon, als Uli Hoeneß die überaus erfolgreiche Ära des langjährigen Kapitäns wenige Meter von ihm entfernt endgültig beendete – und zum nächsten Großangriff blies. „Ich bin überzeugt, dass das nur eine Ausnahme ist, dass wir nur einen Titel haben“, rief der Präsident des deutschen weiter
  • 691 Leser

Mieten legen weiter kräftig zu

Die Preisbremse bleibt wirkungslos. Der Quadratmeterpreis steigt 2016 um fünf Prozent.
Die Mieten in Deutschland sind seit Inkrafttreten des Gesetzes zur Mietpreisbremse stärker gestiegen als zuvor. Im Jahr 2016 wurden im Schnitt 7,65 EUR pro Quadratmeter fällig und damit 36 Cent mehr als im Vorjahr, wie aus einer Antwort des Bundesverbraucherschutzministeriums auf eine Anfrage der Grünen hervorging. Zwischen 2012 und 2015 steigen die weiter
  • 963 Leser

Nur ein kleiner Prinz macht Unsinn

Königliches Flair adelt die Hochzeit von Pippa Middleton und James Matthews. Die Blumenkinder halten dagegen nichts von Etikette.
Pippa hat die britische „Hochzeit des Jahres“ mit allem Pipapo gefeiert. Ihr Ehebund mit James Matthews bekam durch ihre Schwester Kate und die Prinzen William und Harry sogar etwas königlichen Glanz. Schließlich streuten der kleine Thronfolger George und sein Schwesterchen Charlotte Blümchen für das bürgerliche Paar auf dem Weg zum Traualtar. weiter

Plage auf zwei Rädern

Das Fahrrad genießt einen guten Ruf. Das Radeln ist umweltfreundlich und fördert die Gesundheit. Politiker in Stuttgart wie in Peking rufen gerne dazu auf, das Auto stehen zu lassen und mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren. Und doch gilt auch hier: Im Übermaß kann selbst das Gute eine Plage sein. Das sieht man gerade in China. Peking, mit seinen mehr weiter
  • 524 Leser
Leitartikel Martin Gehlen zur Präsidentenwahl im Iran

Sieg mit Schatten

Hassan Ruhani hat hoch gepokert – und gewonnen. Der 68-jährige Kleriker ist bekannt für gute Nerven, taktisches Geschick und seine positive Ausstrahlung auf Menschen. Für den Iran ist sein hart erkämpfter Triumph eine gute Nachricht. Die Bevölkerung stand vor der Wahl zwischen Rückkehr in die Isolation oder Rückkehr in die globale Arena – weiter
  • 502 Leser
Kommentar Gerd Höhler zur Lage in der Türkei

Spaltung vertieft

Mit der Rückkehr ins Amt des Vorsitzenden der türkischen Regierungspartei AKP erweitert Staatschef Erdogan seine Macht. Für die Türkei und ihre Verbündeten ist die Wahl kein gutes Signal. Als überparteilicher Präsident könnte Erdogan Gräben überbrücken – nicht nur in seinem zerrissenen Land, sondern auch im Verhältnis zu Europa. Aber mit der Wahl weiter
  • 573 Leser

Steuerzahler im Ländle haben einen kleinen Vorteil

Endspurt für die Steuererklärung 2016: In vielen Fällen muss sie bis Ende Mai beim Finanzamt sein. Mancher Baden-Württemberger hat mehr Zeit.
Alle Jahre wieder sitzen viele ausgerechnet an schönen Mai-Wochenenden am Schreibtisch, um ihre Steuererklärung fertigzubekommen. Denn wer verpflichtet ist, eine abzugeben, muss dafür sorgen, dass sie spätestens am 31. Mai beim Finanzamt ist. Immerhin lohnt es sich in den meisten Fällen: Im Schnitt 900 EUR bekommen die Steuerzahler heraus. Die Baden-Württemberger weiter
  • 992 Leser

Triumphe, Tragödien und ein Tizian

Eine Schau in Mannheim über „Die Päpste“ dokumentiert auch die Vorgeschichte der Reformation.
Seit fast 2000 Jahren beeinflussen Päpste das Schicksal der Welt. Eine große Ausstellung in Mannheim dokumentiert nun Triumphe und Tragödien des Heiligen Stuhls und erzählt die Vorgeschichte der Reformation. „Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt“ in den Reiss-Engelhorn-Museen zeigt wertvolle Leihgaben aus dem Vatikan. In Heidelberg weiter
  • 495 Leser

Trump gibt sich versöhnlich

Auf eine Koalition, die den islamistischen Terror bekämpft, setzt der US-Präsident beim Besuch in Riad. Die arabischen Staaten müssten sich aber der Krise selbst stellen.
Im Wahlkampf hatte Donald Trump den Islam und die Muslime stets scharf attackiert. Im Amt versuchte er nach wenigen Tagen, einen pauschalen Einreisestopp gegen Bürger aus sechs muslimischen Ländern durchzusetzen. Bei seinem Besuch in Saudi-Arabien, dem ersten in der islamischen Welt, schlug der US-Präsident jetzt erstmals moderatere Töne an. „Unser weiter
  • 533 Leser

Trump: Vertreibt die Terroristen aus Euren Ländern

US-Präsident verlangt in Riad mehr Einsatz im Kampf gegen den Terror und schließt mit Saudi-Arabien eines der größten Waffengeschäfte ab.
US-Präsident Donald Trump hat den Kampf gegen den Terrorismus zu einer „Schlacht zwischen Gut und Böse“ erklärt. Es handele sich nicht um eine Schlacht zwischen Religionen oder Zivilisationen, sondern um eine Schlacht zwischen „barbarischen Kriminellen“ und „anständigen Menschen“, sagte Trump am Sonntag in seiner weiter
  • 454 Leser

Udonaut im Höhenflug

Fit wie ein Turnschuh: Udo Lindenberg lässt sich in der Stuttgarter Schleyerhalle auf seiner „Stärker als die Zeit“-Tour von 12 500 Fans feiern.
Nicht nur Panik-Alarm, sondern auch Pop-Ausnahmezustand in Stuttgart. Oben am Pragsattel verwandelten die Sportfreunde Stiller den großen Saal im Theaterhaus in eine Sauna, in der ausverkauften Porsche-Arena begeisterte DJ Bobo seine Fans. Natürlich war auch die Schleyerhalle beim Konzert von Udo Lindenberg mit 12 500 Fans bis zum letzten Platz weiter
  • 573 Leser

Vergewaltiger entmannt

Eine junge Frau schneidet einem „Guru“ den Penis ab.
Eine 23-jährige Inderin hat einem 54-jährigen Mann den Penis abgeschnitten, als er sie vergewaltigen wollte. Er habe sie seit acht Jahren missbraucht, sagte sie der Polizei. Der Mann, ein selbsternannter Hindu-Guru, hatte im Haus des Vaters der Frau immer wieder Gebetszeremonien abgehalten – und sie dabei vergewaltigt, sagte sie. Als er das am weiter
  • 601 Leser

Wolfsburg droht der Totalschaden

VW-Klub muss ausgerechnet im Duell mit dem Lokalrivalen Braunschweig um den Verbleib in der Bundesliga kämpfen.
Als Mario Gomez und Co. am Tag nach dem Schock von Hamburg zum Training für die Relegationsspiele schlichen, bildeten sich vor den Kassenhäuschen an der Volkswagen-Arena lange Schlangen. Die letzte Chance des VfL Wolfsburg im Überlebenskampf am Ende der Bundesliga-Saison will keiner verpassen – zumal Lokalrivale Eintracht Braunschweig der Gegner weiter
  • 640 Leser

Leserbeiträge (10)

Auch am Dienstag wird das Wetter ordentlich

Am Dienstag ändert sich beim Wetter nicht sonderlich viel: Es gibt wieder eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken. Die Höchstwerte liegen bei maximal 22 bis 24 Grad. Die 22 gibts in Neresheim, 23 werden es in Aalen. Am wärmsten wird es in Lorch mit bis zu 24 Grad. Da das Wetter gerade in den Schlafmodus gefallen ist, gibt es

weiter
  • 3
  • 1979 Leser

Trachtennähwoche der Böhmerwäldler Frauen

In der 2. Maiwoche dieses Jahres trafen sich wieder 12 Frauen der Böhmerwald-Heimatgruppe Aalen zur jährlichen Trachtennähwoche. Der Saal des eigenen Vereinsheims, in dem das Jahr über kulturelle Veranstaltungen, Jahrestreffen oder Geburtstagsfeiern stattfinden, wurde zu diesem Zweck in eine Nähwerkstatt umgewandelt. Seit über

weiter
Lesermeinung

„Schätteretrasse“ und andere „Prestigeobjekte“

„Verständlich, dass sich in Unterkochen eine Bürgerinitiative gegen einen Ausbau der Schätteretrasse stark macht. Manchmal sind es aber Argumente, die ich nicht nachvollziehen kann. So schreibt Herrn Weller in seinem letzten Brief von einem Aalener

'Prestige-Objekt'. Wichtig ist für mich, dass das Radwegenetz in Richtung Bayern ausgebaut wird und eine

weiter
  • 3
  • 496 Leser

Tagessiege für LG Rems-Welland beim Ellwanger Sparkassenmeeting

Das Ellwanger Sparkassen-Meeting, das zusammen mit dem Essinger Auto Wagenblast Meeting zu den OstalbMeetings zählt, hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der führenden Leichtathletik-Meetings im Süddeutschen Raum entwickelt. In den vergangenen Jahren waren stets rund 500 Athletinnen und Athleten aus dem In- und Ausland am Start.

weiter
  • 1
  • 2898 Leser

LG Rems-Welland stellt viermal den Kreismeister im Mehrkampf

Im Rahmen des Sparkassenmeetings in Ellwangen waren für die Jugendlichen U16 und U14 die Kreismehrkampfmeisterschaften eingebettet. Für die Jahrgänge 2002/2003 mussten neben dem Hoch- und Weitsprung noch die 100m und das Kugelstoßen absolviert werden. Der jüngere Jahrgang 2004/2005 musste statt dem Kugelstoßen sich beim

weiter
  • 1
  • 2645 Leser

Matthias Baur vom LAC Essingen läuft für einen guten Zweck

Zweiter Platz in München; Dritter Platz weltweit

Zum zweiten Mal nach 2016 nahm Matthias Baur beim Wings of Woldrun in München Lauf teil. Neben dem persönlichen Ziel möglichst viele Kilometer zu laufen bis man als Läufer Catcher Car eingeholt wird stellen die Läufer weltweit ihre Lauffähigkeiten, für das gemeinsame

weiter
  • 1
  • 1601 Leser

Jugendpolitischer Abend "Junges Engagement stärken"

Gerne folgte der LAC Essingen der Einladung des Landessportbundes zu einem Meinungsaustausch zum Thema "Junges Engagement stärken". Der Essinger Verein, der bereits mehrfach Prämierungen in diesem Themenfeld erhalten hatte, wurde dazu speziell vom Sportbund eingeladen. Vertreten durch Bereichsvorstand Rainer Strehle, sowie Tobias Hirsch und

weiter
  • 1
  • 1483 Leser

Frühjahreswanderung der Bosch-Rentnergemeinschaft

Am Donnerstag noch das schönste Wetter, doch am Freitag, rechtzeitig zur Frühjahreswanderung der Bosch-Rentnergemeinschaft, zogen die Wolken auf und es regnete so ganz fein, darum kam jeder mit Regenkleidung und/oder Regenschirm zur Wanderung. Eine stattliche Zahl von Rentnerinnen und -rentner traf sich in der Ortsmitte von Wißgoldingen,

weiter
  • 3
  • 2007 Leser

3. Elfmeterturnier des TSGV Rechberg

Am Samstag, 22.07.2017 findet das 3. Elfmeterturnier auf dem Sportgelände des TSGV Rechberg statt. Mannschaften können sich online über die Homepage www.tsgv-rechberg.de anmelden. Beginn ist auf 18:00 Uhr geplant.Weiter findet an diesem Tag ab 12:00 Uhr ein Blitzturnier statt. Beim 1. Staufercup nehmen die Mannschaften des TSGV Waldstetten,

weiter
  • 2
  • 1973 Leser

inSchwaben.de (2)

Drei Tage geht es im Ort richtig rund

Freitags ist zum letzten Mal Party mit den „Isartaler Hexen“ angesagt. Sonntags gibt es erstmals eine Ausstellung mit historischen Fahrzeugen. Das ganze Dorf ist beim Fest engagiert.

Mutlangen-Pfersbach. Das traditionelle Pfersbacher Frühlingsfest ist jedes Jahr ein beliebter Anziehungspunkt. Der Musikverein Pfersbach lädt am kommenden Wochenende, 25., 26. und 28. Mai, dazu ins große Festzelt ein. Ein unterhaltsames Musikprogramm sowie eine reichhaltige Speise- und Getränkeauswahl erwartet die Besucher.

Den Auftakt beim Vatertagsfest

weiter
  • 1422 Leser

Onlinewetten und Steuern – Wer muss zahlen?

Wenn Sie sich über das Thema Onlinewetten informieren, scheiden sich vor allem am Punkt Steuern die Geister. Daher ist es wichtig, sich bei diesem kompliziertem Thema ausgiebig zu erkundigen, damit Sie am Ende keine bösen Überraschungen erleben. Denn leider gibt es viele Fehlinformationen im Netz, die einen klaren Blick auf die Angelegenheit

weiter
  • 2130 Leser