Artikel-Übersicht vom Dienstag, 06. Juni 2017

anzeigen

Regional (139)

Daniel Sauerbeck an der Spitze

SPD 26-Jähriger tritt bei der AfA die Nachfolge von Fabian Fink an.

Schwäbisch Gmünd. Die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen innerhalb der SPD (AfA-Ostalb) hat Daniel Sauerbeck aus Täferrot zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der 26-Jährige ist Betriebsratsmitglied bei der Firma ZF TRW in Alfdorf sowie ehrenamtlich in der IG Metall auf Bezirks- und Bundesebene und auch international aktiv.

weiter
  • 3089 Leser

Weltweit virtuell mitarbeiten

Wissenschaft Die Lehre an der Hochschule Aalen wird digitaler.

Aalen. Ein Projekt, das die Studierenden während des gesamtem Studiums begleitet – das ist etwas Einzigartiges, und es ist fest im Curriculum des Studiengangs Maschinenbau/Produktentwicklung und Simulation an der Hochschule Aalen verankert. Häufig handelt es sich um Themen rund um Fahrzeuge, die von mehreren Studierenden gleichzeitig zu bearbeiten

weiter
  • 5026 Leser
Kurz und bündig

Als Freiwillige nach Georgien

Aalen. Bei der Organisation „Act for Transformation“ sind noch bis Ende Juni Bewerbungen für einen Weltwärts-Freiwilligendienst in Georgien möglich. Voraussetzung ist die Teilnahme am Vorbereitungsseminar vom 14. bis 16. Juli im Um-Welthaus Aalen. Die Freiwilligen werden Anfang September nach Tiblisi ausreisen und bekommen vor Ort eine Woche Landesvorbereitung,

weiter
  • 4602 Leser
Kurz und bündig

Clubhaus des MSC geöffnet

Aalen-Reichenbach. Das Clubhaus des MSC Reichenbach ist am Donnerstag, 8. Juni, ab 16 Uhr geöffnet. Angeboten werden Hitzkuchen aus dem Holzbackofen sowie Tellersulzen.

weiter
  • 1231 Leser
Kurz und bündig

Kostenlose Energieberatung

Aalen. Im Kundeninformationszentrum der Stadtwerke Aalen bietet die „Energiekompetenz Ostalb“ am Donnerstag, 8. Juni, von 14.30 bis 17.45 Uhr eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um eine telefonische Terminvereinbarung wird allerdings unbedingt gebeten unter der Nummer (07173) 185516.

weiter
  • 4913 Leser
Kurz und bündig

Qigong im Stadtgarten

Aalen. Die Familien-Bildungsstätte Aalen (FBS) bietet ab Dienstag, 27. Juni, 8.30 bis 9.30 Uhr viermal „Qigong im Stadtgarten“ an. Die wohltuenden Übungen für Körper, Geist und Seele finden beim Pavillon statt. Kursgebühr 26,40 Euro, mit Familienpass 19,80 Euro. Anmeldung und weitere Informationen unter Telefon (07361) 555146, E-Mail: info@fbs-aalen.de.

weiter
  • 4932 Leser
Kurz und bündig

Waldspielzeit für Wurzelkinder

Aalen-Dewangen. Für Kinder im Alter von 1,5 bis 4 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen bietet der Verein „WaFaVi Naturprojekte“ ab Freitag, 23. Juni, eine neue Waldspielzeit in Trübenreute an. Die Termine der Waldspielzeit sind fünfmal jeweils von 9.30 bis 11 Uhr. Kostenbeitrag 30 Euro, Mitglieder zahlen 25 Euro. Anmeldung per E-Mail an wafavi@gmx.de.

weiter
  • 1759 Leser

Absage an Tempo 30

Landratsamt Kein Handlungsbedarf in der Bahnhofstraße.

Lauchheim. Zwei Dauer-Geschwindigkeitsmessungen in der Lauchheimer Bahnhofstraße sollten Aufschluss darüber bringen, ob dort zu schnell gefahren wird. Die Umleitungsstrecke der Autobahn A7 und die Verkehrsachse aufs Härtsfeld wird zum Teil stark frequentiert. Auch Lastwagen fahren über die Bahnhofstraße zur B 29.

Im November und April wurde nun jeweils

weiter
  • 1508 Leser

Einbruch in Jugendhütten

Diebstahl Die Täter ließen Unterhaltungselektronik mitgehen.

Ellwangen-Rindelbach. Zwischen Freitag, 12.30 Uhr, und Montag, 17 Uhr, drangen Unbekannte in der Mainstraße in Rindelbach in einen Bauwagen, der als Jugendhütte genutzt wird, ein. Die Täter entwendeten laut Polizei einen Flachbildfernseher, eine Spielekonsole mit Festplatte und eine Geldkassette mit rund 50 Euro Inhalt.

Ein weiterer als Jugendtreff

weiter
  • 1224 Leser

Gewinner des Stadtquiz geehrt

Preisverleihung 260 Besucher beteiligten sich während der Kapfenburgmesse am Quiz der Stadt Lauchheim.

Lauchheim. Die Besucher der Kapfenburgmesse konnten am Stand der Stadt Lauchheim ihr Wissen in einem Stadtquiz testen. Zu jeder Frage waren drei mögliche Antworten vorgegeben. Allzu leicht war der Quiz aber nicht zu lösen. Dass der neue Natur- und Waldkindergarten am Leimentalbach liegt, konnten die Teilnehmer etwa nur aus der Zeitung oder von Eingeweihten

weiter
  • 2288 Leser
Kurz und bündig

LaBrassBanda ausverkauft

Lauchheim. Das Konzert von „LaBrassBanda“ am Donnerstag, 27. Juli, um 20.30 Uhr beim Festival Schloss Kapfenburg ist ausverkauft.

weiter
  • 1603 Leser

Skiclub Kapfenburg feiert Erfolge

Jahreshauptversammlung Der Verein blickt auf eine schneereiche Saison zurück, Neuwahlen und Ehrungen.

Lauchheim-Hülen. Während der Jahreshauptversammlung des Skiclub Kapfenburg berichtete Vorsitzender Hans-Lorenz Sachs: Der Schnee in den Ferien brachte dem Verein eine erfolgreiche Saison mit zahlreichen Skikursen an der Kapfenburg und Ausfahrten ins Allgäu. Am Dreikönigswochenende fiel der Startschuss zu den Kursen am Hang unterhalb der Kapfenburg,

weiter
  • 1693 Leser
Kurz und bündig

Südtiroler Weinfest

Lauchheim. Der Förderverein SV Lauchheim richtet am Samstag, 10. Juni, auf dem Lauchheimer Marktplatz das Südtiroler Weinfest aus. Ab 18 Uhr gibt’s neben Südtiroler und württembergischen Weinspezialitäten auch herzhafte Speisen.

weiter
  • 1756 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf Jubiläumskonzert

Westhausen-Lippach. Der junge Chor „Vita Musica“ der Sängerlust Lippach feiert am Samstag, 24. Juni, um 19.30 Uhr sein zehnjähriges Bestehen mit einem Konzert in der Turn- und Festhalle. Karten gibt es im Vorverkauf bei den VR-Bank-Geschäftsstellen Lippach, Dalkingen und Westhausen zum Preis von 7 Euro sowie bei R. Abele, Telefon (07363) 5692), und

weiter
  • 2086 Leser
Kurz und bündig

Ausfälle auf RBS-Linien

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 7. Juni, ab circa 10 Uhr ist Betriebsversammlung. Deshalb kann es auf allen Linien des RBS (Regiobus Stuttgart) zu Fahrplaneinschränkungen kommen. Fahrgäste müssen bis abends mit Fahrplanänderungen und Ausfällen rechnen. auf den Linien 263 (Schorndorf - Welzheim - Kaisersbach - Althütte); 264 (Welzheim - Kaisersbach -

weiter
  • 1234 Leser

Die Stiftung und ihre Ziele

Die Stiftung Hoffnungsträger wurde 2013 durch den Ulmer Unternehmer Tobias Merckle gegründet. Sie hat ihren Sitz in Leonberg. Zweck der Stiftung ist laut Satzung unter anderem die Förderung von diakonischen, caritativen und sozialen Einrichtungen und Projekten, die auf der Grundlage des christlichen Glaubens aufbauen, der Jugendhilfe, des Wohlfahrtswesens,

weiter
  • 477 Leser
Kurz und bündig

Salsa-Beach-Party

Schwäbisch Gmünd. Die Salsa-Tanzschule „A lo cubano“ lädt in Kooperation mit der „Escobar“ am Samstag, 10. Juni, zur Salsa-Beach-Party am Gerberplatz/Ledergasse, direkt vor der Escobar ein. Für die Beach-Party mit Cocktailbar und cubanischem Salsa-DJ „DJ Pabel“ wird der Gerberplatz mit Sandstrand gefüllt. Der Tanzlehrer Cristiam Valle Gonzalez (Stuttgart)

weiter
  • 1643 Leser

St. Bernhard im Taubental fällt

Bauvorhaben Das ehemalige Pallottiner-Internat wird abgebrochen. Die Stiftung Hoffnungsträger möchte den Antrag für die Neubebauung demnächst einreichen.

Schwäbisch Gmünd

Nun geht’s zur Sache im Taubental: Die von der Hoffnungsträger Stiftung beauftragte Firma hat damit begonnen, das ehemalige Pallottiner-Internat St. Bernhard abzubrechen. 10 000 Kubikmeter umbauter Raum wird der Bagger nun wegreißen. Die Abrissarbeiten werden sich bis Anfang Juli hinziehen, sagt Marcus Witzke, Vorstandssprecher

weiter

Christel Michel neu im Vorstandsteam

Hauptversammlung Verein „Frauen helfen Frauen“ blickt auf ein bewegtes Jahr zurück.

Schwäbisch Gmünd. „Unsere Beratungsarbeit war 2016 wieder sehr nachgefragt und hat wichtige und lebensnotwendige Hilfe für Frauen und Mädchen in Not im Raum Gmünd und der Ostalb geleistet.“ So begrüßte Vorstandsfrau Sabine Renner von „Frauen helfen Frauen“ die zahlreichen Gäste zur Jahreshauptversammlung.

Waltraud Walter beschrieb

weiter
  • 1592 Leser
Polizeibericht

Drei überfuhren Wildschwein

Remshalden. Mit seinem BMW erfasste ein 31-Jähriger am Montag gegen 2 Uhr auf der B 29 Höhe Anschlussstelle Grunbach, ein die Fahrbahn querendes Wildschwein. Das Tier, das nach der Kollision auf der Straße liegenblieb, wurde im Anschluss von zwei weiteren Fahrzeugen überfahren. Alle drei Autos wurden beschädigt, sodass ein Sachschaden von rund 4000

weiter
  • 1059 Leser
Polizeibericht

Ehefrau war sauer

Gmünd-Hussenhofen. Auf rund 1500 Euro wird der Schaden geschätzt, den eine 52-Jährige am Montag verursachte, als sie gegen 19 Uhr mit einem Gegenstand auf einen Seat einschlug. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie sie mehrfach gegen die Frontscheibe des Fahrzeuges schlug. Er hatte die Polizei verständigt. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass es

weiter
  • 1427 Leser
Polizeibericht

Staus nach Unfall

Schwäbisch Gmünd. Ein Unfall am Verteiler Ost sorgte am Dienstag für rund 30 Minuten Staus in beide Richtungen. Ein 49-jähriger Autofahrer war gegen 11.10 Uhr aus Richtung Hussenhofen auf die Bundesstraße eingebogen, um in Richtung Gmünd weiterzufahren. Dabei missachtete er laut Polizei die Vorfahrt eines Lastzuges, der aus Richtung Aalen kam. Beim

weiter
  • 1693 Leser
Polizeibericht

Stützmauer beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Zwischen dem 31. Mai und dem 2. Juni beschädigte ein Autofahrer im Fasanenweg eine Stützmauer, wobei er einen Schaden von rund 2000 Euro anrichtete. Hinweise auf den Verursacher bitte an das Polizeirevier Gmünd, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 2262 Leser
Polizeibericht

Unfall: Zeugen gesucht

Weinstadt. Ein Motorradfahrer war am Dienstag gegen 6.30 Uhr zwischen Grunbach und Großheppach auf der B 29 in Richtung Stuttgart unterwegs. Vermutlich nachdem er Autos rechts überholt hatte und nach links wechseln wollte, beabsichtigte zeitgleich der Fahrer eines weißen SUV die Fahrspur nach rechts zu wechseln. Der Motorradfahrer musste zur Vermeidung

weiter
  • 554 Leser
Kurz und bündig

Fortbildung zu Demenz

Schwäbisch Gmünd. Ein Fortbildung zum Umgang mit Demenzkranken bietet Demenzberatung des DRK vom 20. bis zum 24. Juni vom 20. bis zum 24. Juni jeweils von 8.30 bis 14.30 Uhr an. Es geht um das Krankheitsbild, die Situation Angehöriger, das Demenz Balance-Modell nach Barbara Klee-Reiter oder Beschäftigungsmöglichkeiten, pflegerische und rechtliche Grundlagen.

weiter
  • 1850 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Bei Kaffee, Kuchen, Sommerliedern und anregenden Gesprächen können die Hirschmüller und Zimmerner Seniorinnen und Senioren den Nachmittag an diesem Mittwoch, 7. Juni, verbringen. Treffpunkt ist um 14.30 wie immer der Vereinsraum des Sängerkranzes im Kindergarten. Die Organisatoren freuen sich über zahlreichen Besuch.

weiter
  • 944 Leser
Kurz und bündig

Vesper an der Ostalbtafel

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Der Freundeskreis Himmelsstürmer richtet an diesem Mittwoch, 7. Juni, ein Vesper an der Ostalbtafel im Landschaftspark Wetzgau aus. Von 17 bis 19 Uhr werden Getränke und Leberkäs-Wecken angeboten.

weiter
  • 1104 Leser

Vier Kandidaten noch unter Verschluss

Baubürgermeisterwahl Zum Schutz der Bewerber nennt Stadtverwaltung Namen nicht.

Schwäbisch Gmünd. Die sechs Fraktionen des Gmünder Gemeinderates haben am Dienstag die Unterlagen der Bewerber für das Amt des Gmünder Baubürgermeisters erhalten. Nachdem über mehrere Woche drei Bewerbungen im Rathaus vorlagen, ging am Freitagabend noch eine vierte Bewerbung ein. Der künftige Baubürgermeister wird von den Stadträten gewählt, die Wahl

weiter
  • 1566 Leser

Zahl des Tages

2

Stunden dauerte der Einsatz der Polizei, der Feuerwehr und des Sondereinsatzkommandos am Samstag in der Justizvollzugsanstalt Gotteszell in Schwäbisch Gmünd. Grund waren vier Insassinnen, die auf ein Dach des Gefängnisses geklettert waren. Mehr zum Thema auf Seite 10.

weiter
  • 953 Leser
Guten Morgen

Helden in Boxershorts

Jan Sigel über die Herren der Schöpfung und ihre Selbsteinschätzung.

Wir haben es geschafft! Der TSV Mutlangen spielt auch in der kommenden Saison 2017/18 in der Kreisliga A. Jaaaaaa! Gestandene Männer – die wir im Team natürlich alle sind – schreien, hüpfen und bespritzen sich gegenseitig mit Wasser. Hinterher zeigen wir den Frauen stolz unsere Blessuren vom Spiel. Deutliche Spuren des Kampfes. Hier ein

weiter
  • 5
  • 727 Leser

Honig – das flüssige Gold

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Der Honig, auch als flüssiges Gold bezeichnet, steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung am Sonntag, 11. Juni. Betrachtet wird der Weg des Honigs von der Blüte bis ins Glas aus Sicht der Honigbiene. Treffpunkt für die Führung ist um 14.30 Uhr am Streuobstzentrum im Himmelsgarten in Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Streuobst-Guide

weiter
  • 1125 Leser

Im Taubental wird erschlossen

Die Erschließungsarbeiten für die Erweiterung des Baugebiets „Im Taubental“ haben begonnen. Neun Bauplätze sollen an dem Hang neben der Taubentalstraße entstehen. Für die Arbeiten muss die Straße ab Eichenweg von Montag, 12., bis Mittwoch, 14. Juni, gesperrt werden. Foto: Tom

weiter
  • 1206 Leser

Letzter Treff vorm 80er-Fest

Schwäbisch Gmünd. Das letzte Treffen der Mitglieder des AGV 1937 vor dem 80-er Fest ist am Freitag, 9. Juni, im Gasthaus zum Lamm. Beginn ist um 18 Uhr. Um vollzähligen Besuch wird gebeten.

weiter
  • 2158 Leser

Streuobst-Stammtisch

Schwäbisch Gmünd-Weiler Die Interessengemeinschaft Streuobst Weiler lädt alle Interessierten zum Erfahrungsaustausch, zur Diskussion und zum Netzwerken ein. Der Streuobst-Stammtisch beginnt am Donnerstag, 8. Juni, ab 19 Uhr im Adler in Weiler.

weiter
  • 1710 Leser

Verspätungen beim Ersatzverkehr

Zugfahrt Wegen einer Baustelle ist die Strecke zwischen Gmünd und Schorndorf gesperrt. Eine Pendlerin, ein Busfahrer und die Deutsche Bahn erzählen, welche Veränderungen Zugreisende erwarten.

Schwäbisch Gmünd

Seit diesem Dienstag geht nichts mehr auf der Zugstrecke zwischen Gmünd und Schorndorf. Der Grund sind Brückenarbeiten bis zum 19. Juni. Die Folge: „Reisende sind wegen dem Schienenersatzverkehr (SEV) 25 Minuten länger unterwegs“, warnt der Pressesprecher der Deutschen Bahn, Roland Kortz.

Ein Beispiel: Von Aalen nach Schwäbisch

weiter
Kurz und bündig

Lebensmittelunverträglichkeit

Schwäbisch Gmünd/Schorndorf. Informationen über die Erkrankungen bei Histaminintoleranz, einer Lebensmittelunverträglichkeit und weiteren Nahrungs- mittelintoleranzen gibt es am Samstag, 10. Juni, von 10.30 bis 12 Uhr im Saal der Uhland Apotheke, Feuerseestraße 13 in Schorndorf. Ratschläge für den Alltag, für das Berufsleben und den Urlaub bei Nahrungsmittelintoleranzen

weiter
  • 922 Leser
Kurz und bündig

Offener PC-Treff

Schwäbisch Gmünd. Der Stadtseniorenrat bietet am Dienstag, 13. Juni, wieder einen offenen PC-Treff von 15 bis 17 Uhr in der VHS am Münsterplatz an. Ein computerkundiges Mentorenteam hilft und berät dabei ehrenamtlich besonders Ältere bei der privaten Computernutzung. Für den PC-Treff ist eine Anmeldung nicht erforderlich. Probleme und Fragen können

weiter
  • 1831 Leser
Kurz und bündig

Pallottiner Treffen

Schwäbisch Gmünd Die Freunde der Pallottiner und alle Interessierten treffen sich am 8. Juni zu Impuls, Austausch sowie Kaffee und Kuchen. Teffpunkt ist um 14.30 Uhr im Seniorenzentrum St. Anna. Eine Eucharistiefeier schließt sich um 17 Uhr an.

weiter
  • 482 Leser
Kurz und bündig

Spaziergang im Lutherjahr

Schwäbisch Gmünd. An sechs Orten bieten der Kreisdiakonieverband Ostalbkreis, die Kirchengemeinden und diakonische Einrichtungen Erlebnistouren für Fußgänger an. Dabei werden diakonische Einrichtungen besucht und die Arbeit von heute mit dem reformatorischen Anliegen in Verbindung gebracht. Am Donnerstag, 29. Juni, wird von 14 bis 17 Uhr ein solcher

weiter
  • 1268 Leser

Und nach der Aufführung ging das „verliebte Theater“ weiter

Ehejubiläum Das Paar Elfriede und Josef Arnold aus Herdtlinsweiler blickt zufrieden auf 60 gemeinsame Jahre zurück. „Alles erreicht, was man anstrebt.“

Schwäbisch Gmünd-Hertlinsweiler

Viel Arbeit, ein großes Herz und „immer miteinander sprechen“ – das ist das Erfolgsgeheimnis des Ehepaares Arnold. Dazu eine Prise Humor.

Elfriede Arnold erblickte als Elfriede Wagenblast am 2. August 1936 als älteste von sechs Kindern in Herdtlinsweiler das Licht der Welt. Josef stammt aus Weiler

weiter
  • 1939 Leser

Weststadt bleibt weiter Poststandort

Service Die Poststelle in der Eutighofer Straße hört am 28. Juni auf. Einen Tag später ist Eröffnung in der Straße Am Deutenbach.

Schwäbisch Gmünd. Die Deutsche Post schafft einen nahtlosen Übergang der Serviceleistungen in der Gmünder Weststadt. „Wir verlagern den Filialstandort von der Eutighofer Straße ins Gebäude Am Deutenbach 12“, sagt Postsprecher Hugo Gimber. Dort soll pünktlich am 29. Juni eröffnet werden. Bis zum 28. Juni ist noch die Filiale in der Eutighofer

weiter
  • 1765 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Ingrid Vögele, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Julijana Bognar, zum 80. Geburtstag

Gudrun Fritz, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Werner Kolb, Straßdorf, zum 70. Geburtstag

Radmilla Petrovic, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Heubach

Christine Sobik, zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Karl Polster, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 5
  • 543 Leser

Zwei Gärten zwei Konzepte

Informationsfahrt Hortus Insectorum und Hortus Felix sind die Ziele.

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Für den Ausflug am Sonntag, 11. Juni, sind noch Plätze frei. Das Ziel hat einen Namen: Hortus Insectorum und Hortus Felix. Zwei Gärten - zwei Konzepte. Wo Insekten leben, sind Wildkräuter nicht weit und umgekehrt.

Der Hortus Insectorum von Markus Gastl in Ehingen-Beyerberg überrascht als Naturgarten mit tierischer und pflanzlicher

weiter
  • 935 Leser

Bergauf-Bergab des Lebens im Blick

Seniorenfreizeit 37 Frauen und Männer aus dem Distrikt Schwäbischer Wald erlebten Leib und Seele erfrischende Tage in Tirol. Tägliche Morgenandachten gaben Impulse.

Schwäbischer Wald

Fünf erlebnisreiche Tage verbrachten sie gemeinsam, die 37 älteren Menschen aus den evangelischen Kirchengemeinden des Distriktes Schwäbischer Wald. Geleitet wurde die Gruppe, die es alle zusammen auf 2997 Lebensjahre bringt, von Pfarrer Uwe Bauer und Richard Fischer. Ziel war das schöne Tirol am Fuße der Ruine Ehrenburg bei Reutte.

weiter
  • 692 Leser
Kurz und bündig

Frauenmahl ohne Martin

Eschach. Zum „Frauenmahl mit Käthe – ohne Martin“ sind alle Interessierten am Freitag, 30. Juni, ab 18.30 Uhr ins Alte Bräuhaus in Eschach eingeladen. Es geht um das Haar zum Salz in der Suppe. Die Frauen sprechen über Religion, Kirche und Gesellschaft. Anmeldeschluss ist der 15 Juni. Formulare gibt es in den Pfarrhäusern.

weiter
  • 1666 Leser

Überrascht von der Geschichte der Mutlanger Heide

Schüleraustausch Nationalsozialismus und Kalter Krieg waren Themen der Katalanen am Franziskus Gymnasium

Mutlangen. Besonders die Fußwege beeindruckten den Besuch, den das Franziskus Gymnasium aus der Partnerschule in Sant Cugat bei Barcelona bekam. Mehr als der Flug war der Fußweg von Mutlangen über die kleine Schweiz nach Gmünd zur spanischen Stadtführung durch die Stadtführerin Veronika Gaebler zu Beginn des Aufenthalts ein Thema für die Katalanen.

weiter
  • 2136 Leser

Zeit, alte Gräben zuzuschütten

Goldene Konfirmation 16 ehemalige Konfirmanden aus Göggingen, Leinzell, Horn und Mulfingen blicken auf ihr Leben mit Gott.

Göggingen. An der Goldenen Konfirmation in der Johanniskirche nahmen 16 ehemalige Konfirmanden aus Göggingen, Leinzell, Horn und Mulfingen teil. Pfarrer Uwe Bauer zog mit den Jubilaren feierlich in die Kirche ein und das erste Gemeindelied „Tu mir auf die schöne Pforte...“ erinnerte daran, dass dieses Kirchenlied in früheren Zeiten in Göggingen

weiter
  • 1927 Leser
Kurz und bündig

Die Wirtschaftslage in Europa

Nördlingen. Über die „Hintergründe zur Wirtschaftslage in Europa – Die Rolle Deutschlands in Europa und in einer globalisierten Welt“ referiert Prof. Dr. Christian Kreiß auf Einladung der Unternehmerfrauen im Handwerk am Mittwoch, 21. Juni, um 18.30 Uhr im Geno-Saal der Raiffeisen-Volksbank Ries in Nördlingen. Der frühere Investment-Banker unterrichtet

weiter
  • 1103 Leser
Kurz und bündig

Fest der Faschingsfreunde

Neresheim-Kösingen. Die Faschingsfreunde Kösingen laden zum Gartenfest ein. Beginn ist am Mittwoch, 14. Juni, um 19 Uhr mit Bieranstich, Musik aus der Dose und Gegrilltem. Am Feiertag Fronleichnam, 15. Juni, geht es um 10 Uhr mit dem Frühschoppen weiter. Ab 11 Uhr gibt es allerlei Leckeres zum Mittagessen. Zur Unterhaltung spielt der junge Musikverein

weiter
  • 2138 Leser

Haltestellen fallen aus

Busverkehr ZOB und B29/Richtung Nördlingen werden nicht angefahren.

Bopfingen. Am Dienstag und Mittwoch, 13. und 14. Juni, können die Haltestellen ZOB und B 29/Richtung Nördlingen von Bussen der Firmen Fahrbus/Linie Bopfingen-Ellwangen und RBS Linien Aalen-Nördlingen und Bopfingen-Neresheim nicht angefahren werden.

Die Omnibusse verkehren dann ersatzweise ab 8 Uhr über die Haltestelle Marktplatz in Bopfingen.

weiter
  • 4467 Leser

In den Ferien fotografieren lernen

Ferienprogramm Das Museum KulturLandRies zeigt Kindern, wie das Zeichnen mit Licht funktioniert.

Maihingen. Das Pfingstferienprogramm im Museum KulturLandRies steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der Fotografie: Fotos knipsen kann heute jeder, doch wie entstanden Bilder, bevor es die digitale Technik gab? Mithilfe der einfachsten Form eines Fotoapparates – ein schwarzer Karton mit Loch – erfahren Kinder, wie das Zeichnen mit Licht

weiter
  • 585 Leser
Kurz und bündig

Kirche klingt am Wochenmarkt

Bopfingen. Zum Wochenmarkt gibt es am Freitag, 9. Juni, ab 10 Uhr Orgelmusik mit Paul Spörner in der evangelischen Stadtkirche Bopfingen.

weiter
  • 4078 Leser
Kurz und bündig

Musik auf dem Marktplatz

Nördlingen. In der Veranstaltungsreihe „Musik auf dem Marktplatz“ in Nördlingen gastieren am Freitag, 9. Juni, um 18.30 Uhr die Kesseltaler Musikanten. Am Samstag, 10. Juni, spielen um 18 Uhr die Nachwuchsmusiker der Jugendkapelle Reimlingen groß auf. Eintritt frei. Bei schlechtem Wetter fallen die Veranstaltungen aus.

weiter
  • 1506 Leser
Kurz und bündig

Nördlinger Mess‘ startet

Nördlingen. Das größte Volksfest Nordschwabens beginnt am Samstag, 17. Juni, traditionsgemäß mit dem Einzug des Festwirts, der Schausteller und vieler Musikkapellen und Gruppen. Der Umzug startet um 14 Uhr.

weiter
  • 1718 Leser
Kurz und bündig

Siggi Schwarz & Friends

Dischingen. Siggi Schwarz & Friends stehen an Fronleichnam, 15. Juni, ab 15 Uhr auf der „Lastwagenbühne“ bei der „Arche“ in Dischingen und geben das Beste, was die 80er zu bieten haben. Die Musiker spielen ohne Gage, freuen sich aber über eine Spende für eine aktuelle Freunde-Hilfsaktion. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

weiter
  • 1246 Leser

Besondere Ehre für das Fußballteam

Sport Die Sportfreunde Dorfmerkingen wurden für ihre Erfolge mit dem Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Neresheim geehrt.

Neresheim-Dorfmerkingen. Die Sportfreunde Dorfmerkingen haben in der abgelaufenen Saison Großartiges geleistet: Erst der mehr als sensationelle WFV-Pokalsieg im Endspiel gegen die früher in der Bundesliga und jetzt aktuell in der Regionalliga spielenden Stuttgarter Kickers. Dann haben sie mit einem souveränen 4:0 im letzten Ligaspiel die Meisterschaft

weiter
Kurz und bündig

Anmelden für den Palio

Oberkochen. Das Oberkochener Straßenfest wird am Freitag, 23. Juni, um 18 Uhr mit dem 16. Palio eröffnet. Ziel des Rennens ist, einen 300 Kilo schweren Wagen in Bestzeit durch einen 1000 Meter langen Rundkurs zu manövrieren. Ein Team besteht aus höchstens acht Personen. Interessierte Mannschaften können sich bis 12. Juni im Rathaus anmelden – unter

weiter
  • 1977 Leser
Kurz und bündig

Messe, Prozession und Fest

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Die katholische Kirchengemeinde Pommertsweiler/Adelmannsfelden lädt am Donnerstag, 15. Juni, zum Fronleichnams- und Kirchplatzfest ein. Um 8.45 Uhr findet zunächst der feierliche Gottesdienst mit anschließender Prozession statt. Anschließend unterhält der Musikverein Pommertsweiler bei einem gemütlichen Frühschoppen die Besucher.

weiter
  • 1952 Leser

Sonderpreis für EAG-Schülerin

Schule Julia Obrebski aus der fünften Klasse des Ernst-Abbe-Gymnasiums Oberkochen hat beim Landesfinale von „Schüler experimentieren“ in Balingen einen Sonderpreis gewonnen. Den holte sie sich im Fachbereich Biologie mit dem Projekt „Attrappen-Test – das Fressverhalten von Gottesanbeterinnen“. 134 Teilnehmerinnen und Teilnehmer

weiter
  • 1307 Leser

Eintauchen in die Welt der Falter

Ausstellung Im Rathaus Abtsgmünd können Besucher „Lebensräume für Schmetterlinge“ bis Ende Juni bestaunen.

Abtsgmünd. Im Rathaus in Abtsgmünd ist bis Ende Juni die Ausstellung „Schmetterlingsland Baden-Württemberg“ des BUND, Landesverband Baden-Württemberg, zu sehen. Sie thematisiert die Lebensweise, die Besonderheiten und die Gefährdung unserer heimischen Tagfalter sowie die Möglichkeiten, die sich bieten, um diese vor dem Aussterben zu bewahren.

weiter
  • 1966 Leser

Engagierter Einsatz für die Klassenkasse

Kleidersammlung Viertklässler der Essinger Parkschule freuen sich über 1000 Euro.

Essingen. Die Klasse 4b der Parkschule Essingen hat am 31. März und am 01. April in Essingen auf dem REWE-Parkplatz in Kooperation mit dem Aalener Entsorgungsfachbetrieb von Mario Sedita Kleider gesammelt.

Die Schüler entwarfen und gestalteten mit Ihrer Klassenlehrerin, Karin Geiger, für die Sammlung selbst die Flyer und Plakate. Diese verteilten sie

weiter
  • 2010 Leser
Kurz und bündig

Karten für Jubiläums-Open-Air

Heubach-Lautern. Der Musikverein Lautern feiert sein 90-jähriges Bestehen mit einem Open-Air-Wochenende vom 30. Juni bis 2. Juli 2017. Auftreten werden „Die Grafenberger“, Erpfenbrass, Max Mutzke und die SWR-Big-Band. Karten sind unter (07174) 6006 oder www.festival-im-dorf.de erhältlich. Tickets für den 1. Juli sind auch in der Bäckerei Köhler erhältlich.

weiter
  • 1388 Leser

Rettichfest in Lautern

Freizeit Vegetarische Köstlichkeiten gibt es am Wochenende in Lautern.

Heubach-Lautern. Zum vierten Mal steigt am Samstag und Sonntag, 10. und 11. Juni, das Rettichfest auf dem Dorfplatz in Lautern. Im Vordergrund des Festes stehen vegetarische Köstlichkeit aus den Lauterner Gärtnereien. Im Mittelgrund steht aber natürlich der Rettich – ob weiß oder rot, rund oder schlank. Das Rettichfest beginnt am Samstag, 12.

weiter
  • 1687 Leser

Urnenmauer des Friedhofs in Hohenstadt wird erweitert

Bestattung In Pommertsweiler sind vor einigen Tagen bereits 20 neue Urnenerdgräber fertiggestellt worden. Doch damit nicht genug: Derzeit wird nun die Urnenmauer auf dem Friedhof in Hohenstadt erweitert. Grund ist auch hier die starke Nachfrage nach Urnennischen als Bestattungsform. Die bestehende Anlage wird um weitere 22 Nischen aufgestockt. Der

weiter
  • 616 Leser

„Wenn’s mir gut geht, hab’ ich keine Zeit zum blind sein“

Leute heute Helga Lübbe meistert ihr Schicksal mit viel Optimismus und mithilfe einer besonderen Selbsthilfegruppe.

Aalen

Wer sich in der Wohnung von Helga Lübbe umschaut, mag kaum glauben, dass sie nichts sieht. Regale mit Büchern, eine gelbe Tischdecke adrett auf dem Esstisch, auf den Fenstersimsen, dekorativ angeordnet, Töpfe mit Orchideen und Usambaraveilchen. Helga Lübbe ist blind – und das schon seit 47 Jahren.

Seit ihr Mann vor zwei Jahren gestorben

weiter

Alamannen Zusätzlicher Bogenbaukurs

Ellwangen. Das Alamannenmuseum bietet am Samstag und Sonntag, 10. und 11. Juni, einen zusätzlichen Grundkurs zum Bau eines Flachbogens unter der Leitung von Harald Klingel an. Das Mindestalter ist zwölf Jahre (mit einem Erwachsenen als Begleiter neun Jahre). Der Kurs geht am Samstag von 10 bis 17 Uhr und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr. Die Kursgebühr

weiter
  • 5
  • 5086 Leser

Hospizdienst Angebot für Trauernde

Ellwangen. „Lichtblick“ ist ein offenes Angebot des Ambulanten ökumenischen Hospizdienstes für Trauernde, die einen nahe stehenden Menschen verloren haben. Miteinander ins Gespräch zu kommen ist ebenso möglich, wie einfach still dabei zu sein, um ein Stück Gemeinschaft zu erleben. Das nächste Treffen findet am Freitag, 9. Juni von 9.30

weiter
  • 4847 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Stausee-Kiosk

Rainau. Am Sonntagmorgen wurde bemerkt, dass in den Kiosk am Bucher Stausee eingebrochen worden war. Der Dieb drang durch ein eingeschlagenes Fenster ein und entwendete eine Geldkasse. Bislang kann die mögliche Tatzeit auf die Zeit zwischen 21.30 Uhr am Vortag und der Entdeckungszeit eingegrenzt werden. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, sollte

weiter
  • 1664 Leser

Zahl des Tages

50

Jahre alt ist die Tischtennisabteilung der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach geworden.

weiter
  • 1284 Leser

Baumaschinen gestohlen

Aalen. Von einem Pritschenwagen, der im Fuchsweg abgestellt war, entwendeten Unbekannte zwischen Samstag und Dienstagmorgen Baumaschinen im Wert von rund 3000 Euro. Hinweise erbittet die Aalener Polizei, Telefon (07361) 5240.

weiter
  • 5722 Leser

Familiennachmittag im LiMu 16/18

Aalen. Am Familiennachmittag am Donnerstag, 8. Juni, von 14 bis 16.30 Uhr wird das Thema „römische Kleidung“ im Mittelpunkt stehen.

„Kleider machen Leute“ – auch in der Antike. Wie der römische Bürger sich unter anderem über das Recht, eine Toga zu tragen, definiert, so galt die Hose dagegen lange Zeit als Kennzeichen

weiter
  • 5246 Leser
Kurz und bündig

Lebenscafe des Hospizdienstes

Aalen. Jeden ersten Mittwoch im Monat bietet der ökumenische Hospizdienst Aalen mit dem Lebenscafe einen Treffpunkt für Menschen, die nach einem Verlust alleine sind und wieder den Weg zurück ins Leben wagen. Nächster Termin ist am 7. Juni um 15 Uhr im Cafe Schieber am Spritzenhausplatz.

weiter
  • 5629 Leser

Unfallflucht

Aalen-Dewangen. An einem in der Krähenfeldstraße abgestellten BMW wurde ein Schaden von rund 2000 Euro angerichtet. Der Geschädigte hörte am Montag gegen 21 Uhr einen lauten Knall. Um Hinweise bittet die Polizei, Telefon (07361) 5240.

weiter
  • 2331 Leser

Open-Air: THG-Schüler konzertieren

Premiere Beim Sommerkonzert wurde der neu gestalteten Innenhof des THGs zum ersten Mal bespielt.

Aalen. Zahlreiche Gäste erlebten beim Open-Air-Sommerkonzert im neu gestalteten Innenhof des Theodor-Heuss-Gymnasiums ein vielfältiges musikalisches Programm unter der Leitung von Inga Rincke (Cajon-AG), Katja Strümpfel (Chor), Sebastian Hahn (Big Band) und Hans-Ulrich Wezstein (Blasorchester).

Mit afrikanischen Klängen begrüßten die jungen Trommlerinnen

weiter
  • 5541 Leser

Der Aalener Regenbaum plätschert wieder

Frostschaden Endlich! Vom Regenbaum in der Aalener Beinstraße plätschert wieder Wasser in den Stadtbach. Weil über die Wintermonate ein Korrosionsschaden entstanden war, hatte die Stadt das Wasser abgestellt. Die Schadstelle konnte nun repariert werden. UW/Foto: opo

weiter
  • 2
  • 1215 Leser
Guten Morgen

Ungebetene Erntehelfer

Wolfgang Fischer über Pflanzenliebhaber und Sprichwörter.

Sprichwörter und Zitate sind was Wunderbares, denn sie passen auf so viele Gelegenheiten. „Suchet, so werdet ihr finden“ zum Beispiel ist ein Universalsatz. Oder auch „unverhofft kommt oft“. Polizisten können ein Lied von der Allgemeingültigkeit solcher Worte singen, immerhin sind sie oft mit den seltsamsten Seiten des Lebens

weiter
  • 643 Leser

Altersgenosse führt durch die Feuerwehr

Der Zugführer trägt „Grün“ Dies und noch viel mehr Interessantes erfuhren die Mitglieder des Altersgenossenvereins (AGV) 1964 bei ihrer Führung durch den „Florian“. Ludwig Fuchs, Zugführer bei der Feuerwehr und Mitglied des AGV 1964, erklärte kurzweilig und spannend nicht nur die vielen Fahrzeuge, sondern auch die Atemschutzübungsstrecke

weiter
  • 571 Leser

Bildungsreise der Lebenshilfe

Inklusion Der Geschäftsführer der Lebenshilfe Gmünd, Jörg Sadowski, lud Betreute aus dem Ambulanten Wohnen zu einer Bildungsreise ein. Die Gruppe begab sich ins Freilichtmuseum nach Beuren, um Wissenswertes über das historische Leben auf der Schwäbischen Alb zu erfahren. Die Führung in Beuren wurde in leichter Sprache gehalten. Foto: privat

weiter
  • 1144 Leser

Hocketse der SPD in Lindach

Parteien Der SPD-Ortsverein Lindach lud zur „Hocketse“ bei der Albvereinshütte am Wasserturm. Mit dabei war der Parlamentarische Staatssekretär und Bundestagsabgeordnete Christian Lange. „Die Wahlen in diesem Jahr sind eine Entscheidung darüber, in welcher Gesellschaft wir leben wollen“, sagte der Ortsvereinsvorsitzende in Lindach,

weiter
  • 1
  • 1249 Leser

Neuer Vorstand für Förderverein

Friedensschule In der Mitgliederversammlung des Fördervereins der Friedensschule wurde ein neuer Vorstand gewählt. Auf dem Bild: Schulleiterin Daniela Maschka-Dengler, Vorsitzende Jutta Schöpfle, der ehemalige stellvertretende Vorsitzende Hans Trenkler, der neu gewählte Stellvertreter Bernd Böhm und Wetzgaus Ortsvorsteher Johannes Weiß. Foto: privat

weiter
  • 1
  • 1414 Leser

Straßdorfer Viertklässler schieben ruhige Kugel

Schule Nur noch wenige Wochen sind es bis zum Schuljahresende. Grund genug für Albert Oberloher vom Bowlingcenter Leuchtturm, die künftige Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Straßdorfer Römerschule gleich mit einem Höhepunkt zu starten. So durfte die vierte Klasse am Freitag im Leuchtturm bowlen. Fördervereins-Präsident Friedhelm Köpp (hinten

weiter
  • 5
  • 798 Leser

Viel Bewegung am Kindergarten Villa Holder

Kinderbetreuung Carl-Michael Bundschuh, Abteilungsleiter Motorikzentrum St. Loreto, übergab kürzlich die Zertifizierung „Kindertageseinrichtung mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt“ an die Kindergartenleitung Helga Maier und Roswitha Hierlemann, an das Kindergartenteam sowie an die Vertreterinnen der Stadtverwaltung Andrea

weiter
  • 645 Leser

Wanderung an Jagst und Gronach

Albverein Die Ortsgruppe Gmünd des Schwäbischen Albvereins organisierte eine Wanderung im Jagst- und Gronachtal. Start- und Endpunkt war das historische Städtchen Kirchberg oberhalb der Jagst. Beim kleinen Ort Mistlau verließen die Wanderer das Tal und kamen auf die fast 100 Meter höher gelegene Hohenloher Ebene zur „Anhäuser Mauer“. Weiter

weiter
  • 552 Leser

Selbstdarstellung und Verwandlung – Abiturienten zeigen Kunst

Bildung Mit einer Ausstellung präsentierten die Schüler der 13. Klasse der Freien Waldorfschule die Ergebnisse des Unterrichts im Fach Bildende Kunst. Über ein Schuljahr hatten sie sich mit den Themen „Figur und Abstraktion“ sowie „Selbstdarstellung und Verwandlung“ auseinander gesetzt. Die Vernissage umfasste Zeichnungen, Fotografien

weiter
  • 1007 Leser

Straßdorfer auf Burg Hohenzollern

Wanderung Die Familiengruppe des Straßdorfer Albvereins verbrachte ein tolles Wochenende auf dem Nägelehaus im Zollernalbkreis. Dabei wurden die Burg Hohenzollern und die Aussicht am Zeller Horn bewundert, es ging über Heersberg zum Felsenmeer und zur Ruine Schalksburg. Foto: privat

weiter
  • 1119 Leser

Von störrischen Automaten

Flaschenpfand Nimmt er’s oder nimmt er’s nicht? Mit den Rückgabeautomaten hat manch ein Kunde zu kämpfen. Warum die Geräte wählerisch sind.

Aalen

Wer kennt ihn nicht, den Ärger mit dem Leergut? Man schleppt am Samstagmorgen tütenweise Pfandflaschen zum Automaten, und immer bleiben am Ende ein bis zwei Flaschen stehen, weil der Automat keinen Appetit auf bestimmte Marken hat. Noch schlimmer ist es, wenn die Maschine komplett ausfällt und eine lange Schlange vor der Getränkerückgabe laut

weiter

Zahl des Tages

158

Tage ist das Jahr 2017 am heutigen Donnerstag alt. Oder, um es in einem anderen Zahlenwert auszudrücken: Mit Ablauf des Tages sind 43,29 Prozent des Jahres vorbei.

weiter
  • 1171 Leser

Bewerben um Studienplatz

Studium Tipps speziell für Medizin und für alle anderen Studiengänge.

Aalen. Nach dem Abitur wissen, was man studieren möchte? Dann geht es im nächsten Schritt darum, sich genau über das Bewerbungsverfahren für das Wunschstudium zu informieren und die Bewerbungsunterlagen zusammenzustellen.

Andrea Rothaupt, Beraterin für akademische Berufe, bietet in der Bewerberwerkstatt im Berufsinformationszentrum der Agentur für

weiter
  • 6002 Leser

Gemüse und Smoothies für den Rücken

Sportwoche Mit Gemüsesticks und Smoothies eröffnete Landrat Klaus Pavel die Sportwoche in der Cafeteria des Aalener Landratsamts. Die Gesundheitskurse und sportlichen Aktivitäten sind stark nachgefragt. Im Mittelpunkt der diesjährigen Aktion steht das Thema „Rückengesundheit“. Foto: privat

weiter
  • 1293 Leser

Motorradfahrer gestorben

Waiblingen. Wie der Polizei mitgeteilt wurde, starb am Wochenende in einem Krankenhaus ein 39-jähriger Motorradfahrer. Er hatte am Samstag, 6. Mai, sich bei einem Unfall auf der B 14 bei Waiblingen-Mitte schwerste Verletzungen zugezogen. Das Unfallopfer wurde damals mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht, weshalb die Bundesstraße 45

weiter
  • 603 Leser

Onlineberatung für Lehrkräfte

Die Kreismedienzentren im Ostalbkreis bieten alle Lehrkräften und Pädagogen ab sofort auch die Möglichkeit einer Onlineberatung per Videochat an, und zwar zu allen Themen von der Medienbildung über die Digitalisierung bis zur Medientechnik – schnell, direkt und einfach.

Diese neue Onlineberatung erweitert das schon umfangreiche Beratungssystem

weiter
  • 620 Leser

Alltag eines Landwirts

Gläserne Produktion Am Sonntag, 11. Juni, bei Familie Freihart.

Neresheim-Ohmenheim. Ein Hoffest findet auf dem Aussiedlerhof von Familie Freihart in Ohmenheim, Am Dehlinger Weg 3, am Sonntag, 11. Juni, von 10 Uhr bis 17 Uhr statt. Die Besucher können an diesem Tag hinter die Kulissen schauen und das Leben und Arbeiten einer Landwirtsfamilie kennenlernen. Eine Ausstellung rund um die Landwirtschaft, ein Bauernmarkt

weiter
  • 2765 Leser

Schauriges Werk der Motte

Natur Silbrige Gespinste sind wie eine Decke über viele Bäume gelegt. Bei den glänzenden Fäden handelt es sich um das Versteck der Gespinstmotte.

Auf Pfaffenhütchensträuchern und anderen Bäumen und Büschen haben sich die Gespinstmotten breitgemacht. Sie spinnen silbrig glänzende Fäden rund um das Geäst der Bäume und fressen sie kahl.

1 Was sind Gespinstmotten? „Man kann die Raupen an ihren schwarzen Punkten links und rechts erkennen“, sagt Obst- und Gartenbauberaterin Christiane weiter

Diebe stehlen aus Rohbau wie die Raben

Polizei Von Klosetts bis zu Waschtischen für Behinderte, alles weg. Da muss doch jemand was gesehen haben.

Rosenberg. Aus dem Rohbau für ein Altenheim an der Haller Straße wurde eine große Menge Diebesgut abtransportiert. Der Diebstahl wurde am Dienstagmorgen bemerkt, kann aber über das gesamte Pfingstwochenende begangen worden sein.

Die Diebe waren sicherlich eine geraume Zeit auf der Baustelle tätig, da sie einen Großteil der Beute erst demontieren mussten.

weiter
  • 2222 Leser

Im Gasthaus „Zur wilden Rose“

Hummeleifrig Und ist die Blüte noch so klein, es passt doch eine Hummel rein ... Auf unserem Bild hat sich das Insekt in der Blüte einer wilden Rose niedergelassen und testet das Tagesangebot. Es scheit zu munden. Nur das Wetter ist in dem Hummel-Gartenlokale nicht so ideal. Text und Foto: cia

weiter
  • 1026 Leser

Mehr Bewirtung am Marktplatz

Außengastronomie Straßenweise bietet Ellwangen eine sehr vielfältige Außenbewirtung in der Innenstadt. Am Marktplatz folgen in nächster Zeit auch weitere Angebote.

Ellwangen

Wenn ein Sudelwetter herrscht wie am Dienstag, dann tut sich auch der beste Gastronom schwer, Besucher in sein Straßenlokal zu locken – es sei denn, er hieße Petrus und könne das Gepladder ganz einfach abstellen.

Schade drum. In der Ellwanger Marienstraße reiht sich zurzeit wieder Straßencafé an Straßenwirtschäftle, ebenso in der Schmiedstraße,

weiter

Illegaler Handel mit Hundewelpen

Blaufelden. Die Polizei und Mitarbeiter des Veterinäramtes Schwäbisch Hall haben, wie jetzt berichtet wird, am Freitag eine Wohnung in der Schulstraße in Blaufelden unter die Lupe genommen. Es bestand der Verdacht illegalen Handels mit Hundewelpen. Auf die Sache gestoßen waren die Beamten durch eine Anzeige im Internet, wonach an der bewussten Adresse

weiter
  • 5
  • 1599 Leser

Seniorenpark geht der Vollendung entgegen

„Edelrose“ Mit einem Tag der offenen Tür wird die Anlage den Bürgern vorgestellt.

Rosenberg. Der Seniorenpark „Edelrose“ in Rosenberg steht kurz vor der Fertigstellung. Nach mehrjähriger Bauzeit soll die künftige Pflegeeinrichtung an der Haller Straße mit einem Tag der offenen Tür und einem Einweihungsfest im kommenden Herbst der Bevölkerung präsentiert werden. Viele der insgesamt 20 Wohnungen und 46 Einzelzimmer, die

weiter
  • 1932 Leser

„Schnell, sonschd gibt’s koine Karda meh“, heißt die Devise, wenn „Hannes und der Bürgermeister“ kommen. Diesmal sind sie im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd und zwar am 16. und 17. November jeweils 20 Uhr. Mit von der Partie Benny Banano, Manne Arold, Flex Flechsler und Selle Hafner als „Herrn Stumpfes Zieh &

weiter
  • 603 Leser

Frühlingsmarkt Feier mit Musik und Sportlerehrung

Böbingen. Die Gemeinde Böbingen lädt zum Frühlingsmarkt ein. Beginn ist am Samstag, 24. Juni, um 19 Uhr am Hirschplatz. Die Gruppe „City Rollers“ bietet Unterhaltungsmusik. Für das leibliche Wohl sorgen die Böbinger Vereine. Der Eintritt ist frei.

Der Sonntag beginnt ab 11 Uhr mit einem Frühschoppen unter musikalischer Begleitung der Musikkapelle

weiter
  • 3129 Leser

Böbinger Altersgenossen 42/43 in Bayern

Ausflug Zum Spargelessen ins westliche Bayernland führte der Jahresausflug der Böbinger Altersgenossen des Schuljahrgangs 1942/43 mit ihren Partnern und Gästen. Ziel war der Spargelhof Obere Mühle in Laub bei Wemding. Für die Teilnehmer bedeutete dies ein erlebnisreiches, interessantes Eintauchen in die „Welt des Asparagus“, verbunden mit

weiter
  • 565 Leser

Das Holzregal ist wieder befüllt

Kunst Manch Autofahrer kennt es noch von seinem alten Standort an der B 29, gegenüber vom „Reichsadler“. Seit einer Weile steht das „Holzregal“ der Kunstaktion „guck a mol“ am Postplatz. Bislang leer. Jetzt haben der Bauhof und der Jugendclub 1972 die Fächer wieder gefüllt. Foto: privat

weiter
  • 1257 Leser

Heuchlinger Senioren auf süßer Ausfahrt

Ausflug Eine Reise ins Filstal erwartete die Heuchlinger Seniorengemeinschaft. Nach einstündiger Busfahrt wurde die Gruppe in der „Confiserie Bosch“ in Uhingen mit Getränken und Leckereien aus eigener Produktion begrüßt. Bei der Betriebsführung erlebten die Teilnehmer die Zutaten und die traditionelle Herstellungsweise Schwäbischer Wibele

weiter
  • 520 Leser

Schlossstraße erneut verschoben

Ortschaftsrat Der ELR-Antrag für die Sanierung der Schlossstraße wurde abgelehnt. Ortschaftsräte sind herb enttäuscht.

Neresheim-Ohmenheim. Eine schlechte und eine gute Nachricht gab es in der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrats Ohmenheim: Die Sanierung der Schlossstraße wird erneut verschoben, da der ELR-Antrag abgelehnt wurde. Dennoch tut sich straßenbaulich etwas: Im Juni erhält die B466/Schwäbische Albstraße in Ohmenheim einen neuen Straßenbelag.

Der im vergangenen

weiter
  • 2150 Leser
Der besondere Tipp

Umsonst & kostenlos

Stadtjugendring und JKI/Esperanza präsentieren „Umsonst & Kostenlos“ ein buntes Programm mit Bands aus unterschiedlichen Genres und Ländern. Freitags ab 18.30 Uhr spielen „Roughneck Riot“, „T-KILLAS“, „Los Commandos“ und „Adios Muchachos“. Am Samstag, 10. Juni, treten ab 18.30 Uhr auf „Skassapunka”,

weiter
  • 585 Leser

Mittwochsfest Eröffnung auf dem Rosenstein

Heubach. Wanderer und Musikliebhaber aufgepasst: Jetzt geht’s wieder los. Am Mittwoch, 7. Juni, spielen zur Eröffnung der Mittwochsfest-Saison die „Steirer Schwoaba“ live ab 15.30 Uhr im Biergarten der Waldschenke auf dem Rosenstein. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung ist aber nur bei schönem Wetter.

Infos gibt’s unter

weiter
  • 5
  • 3687 Leser

Kraftwerk im Keller: wann sich’s rechnet

Energie Wann lohnt sich ein eigenes Blockheizkraftwerk im Keller? Energieberater gibt Antworten und berät.

Böbingen. Anlagen zur Kraftwärmekopplung, oft Blockheizkraftwerke oder kurz BHKW genannt, erzeugen Strom und Wärme. Sie sind also besonders effizient. Lange Zeit lohnte sich ihr Einsatz in Ein- oder Zweifamilienhäusern aber kaum, weil die Anschaffung teuer war. Doch sowohl bei den Geräten als auch bei den Förderprogrammen hat sich viel getan. „BHKW

weiter
  • 2549 Leser

Blick hinter die TV-Kulisse

Ausflug Pfahlbronner Landfrauen besuchen die Landeshauptstadt.

Alfdorf-Pfahlbronn. Bei herrlichem Sonnenschein und in fröhlicher Stimmung starteten die Pfahlbronner Landfrauen zu ihrem Halbtagesausflug nach Stuttgart.

Erste Stationen waren Schlossplatz, Karlsplatz, Markthalle, das neue Dorotheen-Quartier und das Grand Café Planie. Anschließend besuchte eine Gruppe den Killesberg, die andere den SWR.

Die Killesberg-Gruppe

weiter
  • 1822 Leser
Kurz und bündig

Konzert „Fuchsteufelswild“

Wäschenbeuren. Am Anfang war nur der Gedanke der Musiker, etwas „Anderes“ zu machen. So experimentierten sie – ließen moderne Poetry-Slam-Lyric auf Mittelaltertraditionals treffen oder nutzten Kontrabass und Tuba als bassbetonten Unterbau für Melodien. Was dabei heraus kam? Die Ergebnisse dieser Experimente wurden auf dem Demo „Um Haaresbreite“ verewigt.

weiter
  • 360 Leser
Kurz und bündig

Schnupperkurs Greifvogel

Lorch. Der Kinderschnupperkurs der Stauferfalknerei am Kloster Lorch ist speziell für Kinder und Jugendliche von sechs bis 14 Jahren. In einem zweieinhalbstündigen Kurs erfahren die Kinder Spannendes und Lehrreiches über Greifvögel und Eulen und nehmen Kontakt zu diesen Tieren auf. Die Termine in den Pfingstferien sind: Dienstag, 6. Juni, Donnerstag,

weiter
  • 2199 Leser
Tagestipp

Ballett im Kinopark Aalen

Das „Royal Ballet“ bringt seine Feierlichkeiten zur 70-jährigen Zugehörigkeit zum Royal Opera House mit einem gemischten Programm aus Werken des Gründungschoreografen zum Abschluss. Live übertragen werden die Werke: „The Dream“, „Symphonic Variations“, „Marguerite & Armand“.

Kinopark Aalen

20.15 Uhr

weiter
  • 625 Leser

Blick von oben auf den Böbinger Park

Gartenschau 2019 Der Wegebau im „Park am alten Bahndamm“ ist schon gut erkennbar. Wie geht es danach weiter? Ein Überblick.

Böbingen

Aus der Luft sind die Umrisse des „Park am alten Bahndamm“ in Böbingen schon gut zu erkennen. Vom Rewe-Markt am Klotzbach am Waldrand entlang bis zum Seniorenzentrum. Die Wege scheinen jetzt sogar erstmal breiter als sie am Ende tatsächlich sein werden, sagt Bürgermeister Jürgen Stempfle. Denn der Unterbau müsse immer etwas massiver

weiter

Plädoyer für eine sozialere Politik

SPD-Senioren Aktuelle Themen mit der Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Donau-Ries diskutiert.

Nördlingen. Die SPD-Seniorinnen und -Senioren des Ostalbkreises haben die ehemalige „Freie Reichsstadt“ und heutige große Kreisstadt Nördlingen auf Einladung der dortigen Bundestagsabgeordneten Gabriele Fograscher besucht. Nach einer Stadtführung mit der früheren SPD-Stadträtin Barbara Hermanns ging es in das Ries-Krater-Museum. Es ist

weiter
  • 651 Leser

Fröhlich feiernde AGVler in Alfdorf

Tradition Das Treffen der Jahrgangsgruppen auf dem Marktplatz mit Foto-Termin vor dem Schloss ist wieder ein Höhepunkt für die Altersgenossen in der Gemeinde.

Alfdorf

Die Altersgenossen feierten am Pfingstsonntag ihr Jahrgangsfest. Auf dem Programm stand das Treffen aller Jahrgangsgruppen auf dem Marktplatz, der Festzug mit Begleitung des Musikvereins, das Totengedenken auf dem Friedhof und der Festgottesdienst in der Stephanuskirche. Nach einem Fototermin setzten die Jahrgänge das Fest nach eigenen Plänen

weiter

Feig setzt auf Krisenmanagement

Kapitalanlagen Das Schorndorfer Emissionshaus FLEX Fonds hat 2017 die Ausschüttung von zwei großen Immobilien-Fonds ausgesetzt. Offensives Krisenmanagement soll nun Schaden abfedern.

Schorndorf/Schwäbisch Gmünd

Gerald Feig ist seit über 28 Jahren im Geschäft der Vermögensverwaltung tätig. Der gebürtige Gmünder führt das auf Sachwerte spezialisierte Schorndorfer Emissionshaus FLEX Fonds. Mit rund 90 Mitarbeitern entwickelt Feig Beteiligungskonzepte und Kapitalanlagen mit Schwerpunkt auf Immobilien in USA und Deutschland. Ende 2016

weiter
  • 4593 Leser

KEFF startet Forum in der Hochschule

Energiesparer Das KEFF berät bei der Reduktion der Energiekosten. Forum bietet Einblicke in die Arbeit der Energieberater.

Aalen. Die Kompetenzstelle Energieeffizienz, besser bekannt als KEFF, hat in der Hochschule Aalen ein Forum veranstaltet. Das Ziel: „Der Treffpunkt in Ostwürttemberg rund um das Thema Energie sein“, wie Moderator Dirk Zoller erläuterte. Den Auftakt des Forums bildete ein Vortrag von Prof. Dr. Martina Hofmann, die erklärte, weshalb die Stelle

weiter
  • 6894 Leser

Wer hat den Ölwechsel beobachtet ?

Gewässerverunreinigung, Übler Geruch aus einem Kanal führt die Polizei auf die Spur einer Umweltsünde.

Iggingen. Am Montagmittag wurde bei der Schwäbisch Gmünder Polizei angezeigt, dass es aus einem Gewässer zwischen Iggingen und Schönhardt nach Kraftstoff oder Öl rieche. Die Polizei machte kurze Zeit später vor Ort dieselbe Feststellung und alarmierte die Feuerwehr.

Die Wehren aus Iggingen, Leinzell und Schwäbisch Gmünd errichteten an mehreren Stellen

weiter
  • 1613 Leser

Die Jugend stets im Blick

Vereine 50 Jahre Tischtennis bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach – Jubiläumsfeier mit Rückblick auf die erzielten Erfolge.

Aalen-Hofherrnweiler

Die Tischtennisabteilung der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach nimmt seit 50 Jahren an der Verbandsspielrunde teil. Dieses Jubiläum wurde mit einem Festabend gefeiert. Hierzu begrüßte Abteilungsleiter Klaus Leinmüller 125 aktive und ehemalige Spieler und Spielerinnen, Freunde und Ehrengäste in der TSG-Halle. An den Wänden hing eine

weiter
  • 1092 Leser

Ein Verein mit Zukunft

Krankenpflegeverein Dalkingen Die Solidargemeinschaft hat sich neu aufgestellt und zahlreiche Mitglieder gewonnen. Das ist in nächster Zeit geplant.

Rainau-Dalkingen

Vor sich hat Josef Jäckl seinen Ordner liegen, in dem er alle Unterlagen zum Krankenpflegeverein Dalkingen sortiert hat. Zufrieden kann er auf die vergangenen Jahre zurückblicken. Lange sei im Verein nichts passiert. 2013 hat er schließlich den Vorsitz übernommen und 2015 mit einer neuen Vorstandsschaft Verstärkung bekommen.

Seit dem

weiter
  • 1986 Leser

Kleiner Pfingstmarkt, tolles Konzert

Tradition Standlücken sind unübersehbar, Stadtkapelle spielt im Dreißental groß auf.

Oberkochen. Eine lange Tradition hat der Pfingstmontagmarkt in Oberkochen. Seit 1840 sind zwei Vieh- und Krämermärkte bekannt. Elf Jahre später hat sich nur der Pfingstmontagmarkt behauptet. Und das tut er bis heute – allerdings nur noch als Krämermarkt mit kleinem Vergnügungspark. Dass der Oberkochener Markt immer kleiner wird, zeigten die unübersehbaren

weiter

Tunnel beinahe gesperrt

Vorfahrtsunfall an der Einmündung Hussenhofen führt zu Stau

Schwäbisch Gmünd.  Ein Vorfahrtsunfall am Verteiler Ost löste am Dienstag für rund 30 Minuten Staus in beide Richtungen aus. Ein 49-jähriger Autofahrer bog gegen 11.10 Uhr aus Richtung Hussenhofen auf die Bundesstraße ein, um in Richtung Schwäbisch Gmünd weiterzufahren. Dabei missachtete er die Vorfahrt

weiter
  • 3
  • 3462 Leser

Am Ende ein hübscher Überschuss

Gemeinderat Adelmannsfelder Jahresrechnung 2016 glänzt mit einem tadellosen Ergebnis und senkt den Schuldenstand endlich wieder weit unter den Landesdurchschnitt.

Adelmannsfelden

Besser kann es kaum laufen: Der Rechenschaftsbericht zum Haushaltsjahr 2016, den Bürgermeister Edwin Hahn während der jüngsten Sitzung des Adelmannsfelder Gemeinderates vortrug, strotzte nur so vor positiven Nachrichten.

Erwirtschaftet werden konnte ein satter Überschuss von fast 581 000 Euro (Zuführung zum Vermögenshaushalt),

weiter
  • 1584 Leser

Dauerprojekt „Abwasser“ in der Endphase

Gemeinderat Letzte große Vergabe für den Anschluss der Gemeinde an die Kläranlage Abtsgmünd.

Adelmannsfelden. Seit anderthalb Jahren ist die neue Kläranlage in Abtsgmünd bereits in Betrieb, nun neigt sich mit der letzten Vergabe die lange Bauzeit des Projekts Interkommunale Abwasserbeseitigung Abtsgmünd-Adelmannsfelden ihrem Ende entgegen.

Während der jüngsten Sitzung des Adelmannsfelder Gemeinderates ging es darum, das Einvernehmen zum Los

weiter
  • 1663 Leser

Gewässer bei Iggingen mit Öl verschmutzt

Polizei vermutet Ölwechsel als Ursache und sucht Zeugen

Iggingen. Am Montagmittag wurde bei der Schwäbisch Gmünder Polizei angezeigt, dass es aus einem Gewässer zwischen Iggingen und Schönhardt nach Kraftstoff oder Öl riechen würde. Polizisten machten kurze Zeit später vor Ort dieselbe Feststellung und alarmierten die Feuerwehr.

Die Wehren aus Iggingen, Leinzell und Schwäbisch

weiter
  • 5
  • 7098 Leser

„Mömax“ hat vorab eröffnet

Möbelhaus Offizielle Eröffnung am ehemaligen Möbel-Mahler-Standort am Mittwoch mit verschiedenen Aktionen.

Bopfingen

Die Wartezeit ist vorüber: In Bopfingen eröffnet Mömax. 32 Filialen hat die Kette nun in Deutschland.

Mit großem Applaus begrüßten die Mitarbeiter die ersten Kunden bei der Voreröffnung (Pre-Opening) am ehemaligen Möbel-Mahler-Standort. Das Pre-Opening dient dem Zweck, noch die kleinen „Macken“ auszumerzen, so Filialleiter Roland

weiter

Motorradfahrer wird Vorfahrt genommen und stürzt schwer

B29 war kurzfristig wegen dem Unfall gesperrt.

Weinstadt. Ein Motorradfahrer befuhr am Dienstagmorgen gegen 6.30 Uhr zwischen Grunbach und Großheppach die B 29 in Richtung Stuttgart. Vermutlich nachdem er Autos rechts überholt hatte und nach links wechseln wollte, beabsichtigte zeitglich der Fahrer eines weißen SUVs die Fahrspur nach rechts zu wechseln. Der Motorradfahrer musste

weiter
  • 8121 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.03 Uhr: In Ellwangen wurden mehrere Jugendtreffs ausgeraubt. Die Täter entwendeten mehrere Fernseher, Geld und Spielekonsolen. 

8.50 Uhr: In Ellwangen beging gestern ein Transporterfahrer Fahrerflucht nachdem er auf einen  Wagen fast ungebremst aufgefahren war. 

8.39 Uhr: Ein Motorradfahrer verunglückte gestern Nachmittag

weiter
  • 3
  • 3475 Leser

Mehrere Jugendtreffs ausgeraubt

Unbekannte stahlen Fernseher, Spielkonsolen und Geld. Polizei sucht Zeugen.

Ellwangen-Rindelbach. Zwischen Freitagmittag, 12.30 Uhr und Montagnachmittag, 17 Uhr drangen Unbekannte in einen Bauwagen in der Mainstraße ein, der als Jugendhütte genutzt wird. Die Täter entwendeten einen Flachbildfernseher der Marke Grundig, eine Wii-Konsole mit Festplatte und eine Geldkassette mit rund 50 Euro Inhalt.

Ein weiterer

weiter
  • 5
  • 10724 Leser

Transporter fährt ungebremmst in Auto und begeht Fahrerflucht

Der flüchtige Fahrer konnte schnell durch das Autokennzeichen dingfest gemacht werden.

Ellwangen. Kurz nach 12 Uhr musste ein 38-Jähriger sein Auto am Montagmittag verkehrsbedingt an der Einmündung Haller Straße / Siemensstraße anhalten. Mit seinem Transporter fuhr ein 57-Jähriger fast ungebremst auf das stehende Fahrzeug auf. Durch den Aufprall wurde das gerammte Auto mehrere Meter nach vorne, in den Einmündungsbereich

weiter
  • 5
  • 6172 Leser

Motorradfahrer verstirbt an Unfallstelle

In Schwäbisch Hall prallte ein Motorradfahrer am Montagabend frontal auf den Gegenverkehr.

Schwäbisch Hall.  Ein 34 Jahre alter Motorradfahrer verstarb am Montagabend nach einem Zusammenstoß mit dem Gegenverkehr noch an der Unfallstelle. Der Fahrer war auf der Kreisstraße 2576, von der Bundesstraße kommend, in Richtung Gottwollshausen unterwegs. Wie die Polizeibeamten der Verkehrspolizeidirektion Schwäbisch

weiter
  • 8495 Leser

Baumaschinen entwendet

Polizei such Zeugen für Diebstahl im Fuchsweg.

Aalen. Von einem Pritschenwagen, der im Fuchsweg abgestellt war, entwendeten Unbekannte zwischen Samstag und Dienstagmorgen Baumaschinen im Wert von rund 3000 Euro. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise an das Polizeirevier Aalen unter der  Telefonnummer (07361) 5240

weiter
  • 11986 Leser

Auto umgeworfen

Eine Frau wird bei einem schweren Autounfall auf der Autobahnauffahrt schwer verletzt.

Ebnat. Eine Verletzte und ein Gesamtschaden von rund 30 000 Euro waren die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagmittag gegen 14 Uhr ereignete. Eine 61-jährige Auto-Fahrerin bog von der Landesstraße 1084 auf den Zubringer der Autobahn in Richtung Würzburg ab. Hierbei missachtete sie den Vorrang eines entgegenkommenden Autos.

weiter
  • 15451 Leser

Vielfalt im Islam

Fachtag Infoveranstaltung und Workshops zum Islam im Aalener Landratsamt

Aalen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Fachtag Vielfalt fand am vergangenen Donnerstag, 01.06, ein Fachtag zum Thema Islam statt. Die Beauftragte für Chancengleichheit, Katharina Oswald, und die Flüchtlingsbeauftrage, Diana Kurschat, hatten zu dieser Veranstaltung ins Aalener Landratsamt eingeladen. Über 75 Interessierte konnte Landrat Klaus Pavel

weiter
  • 1135 Leser

Ausweis für Gebäude

Energieausweis Verbraucherzentrale will Energieeffizienz aufzeigen

Ostalbkreis. Auf den ersten Blick deutlich machen, wie energieeffizient ein Gebäude ist, das soll der Energieausweis laut Energieeinsparverordnung (EnEV) leisten. Eigentümer, Mieter und Käufer sollen Klarheit erhalten über die zu erwartenden Energiekosten einer Immobilie.

Den fünfseitigen Energieausweis gibt es in zwei Formen: Als Bedarfsausweis enthält

weiter
  • 5
  • 876 Leser

Am Dienstag wird es herbstlich

Wie schnell sich beim Wetter das Blatt wenden kann, merkt man derzeit. Noch am Samstag war es sonnig und heiß. Keine zwei Tage später ist es fast schon herbstlich mit Regen und kühlen Temperaturen. Doch der Tiefpunkt steht uns erst noch bevor, nämlich am Dienstag und Mittwoch. Ein für die Jahreszeit ungewöhnliches Sturmtief

weiter

Regionalsport (19)

FCN-Damen landen auf Rang vier

Fußball, Frauen 4:2-Heimsieg zum Abschluss der Regionenligasaison. Alfdorf verliert Relegation.

Zum Saisonabschluss empfingen die Normannia Frauen am Samstag die bereits als Absteiger feststehende SGM Blautal/Jungingen. Am Ende stand ein 4:2-Heimsieg gegen einen kämpfenden Gegner, der sich nie aufgab. Das Trainergespann Ulrike und Roland Hintermüller waren voll des Lobes für ihr Team, das in der Rückrunde in neun Spielen achtmal gewann und nach

weiter
  • 568 Leser

HBG und Rosenstein-Gymnasium triumphieren

Leichtathletik, Jugend trainiert für Olympia Starke Leistungen im Kreisfinale der Gymnasien in Ellwangen.

Das Waldstadion in Ellwangen war Schauplatz des Leichtathletik-Kreisfinales der Gymnasien in den Wettkampfklassen III und IV. Das Gmünder Hans-Baldung-Gymnasium holte drei Siege, das Rosenstein-Gymnasium Heubach lag einmal vorne.

Jungen III: 1. Hans-Baldung-Gymnasium 6854 Punkte, 2. Hariolf-Gymnasium Ellwangen 6119. Mit 9,5 bzw. 9,7 Sekunden legten

weiter
  • 3015 Leser
Sport in Kürze

Hillebrand bleibt in Essingen

Fußball. Ex-Profi Dennis Hillebrand, Trainer der U 23 und der A-Junioren des TSV Essingen, wird auch in der kommenden Saison Trainer im Schönbrunnenstadion bleiben. „Bei dieser Verlängerung mit Hille brauchten wir nicht lange zu überlegen. Er macht bei uns einen fantastischen Job, was man auch an der Tabelle ablesen kann“, zeigt sich TSV-Abteilungsleiter

weiter
  • 582 Leser

Spielkultur und Schlittergrätschen

Fußball Laichle-Cup der TSB-Jugendfußballer bei teils heftigem Pfingstregen.

Nicht sonderlich vom Wetter verwöhnt, aber mit engagierten A- und B-Junioren als ehrenamtliche Planer, Vorbereiter und Organisatoren gesegnet, war die Fußballjugendabteilung des TSB Gmünd bei ihrem zweitägigen Laichle-Cup-Pfingstturnier.

Bei den D-Junioren stachen in der Vorrunde die Sportfreunde Lorch mit geradlinigem Angriffsfußball heraus. Im ersten

weiter
  • 682 Leser

SV Göggingen rutscht unerwartet ab

Schießen, Landesliga Überraschende Niederlage mit KK 3 x 20 Schuss zu Hause gegen den SV Wiesensteig (1677:1687).

Nach der ausgezeichneten Leistung (1690) im dritten Wettkampf hatte man im Heimkampf gegen den SV Wiesensteig mehr erwartet. Mit 1677:1687 zogen die Gögginger den Kürzeren und sind einen Platz in der Tabelle auf den zwölften Rang abgerutscht. Grund: Matthias Rommel, der in diesem Wettkampf nicht startete, konnte nicht gleichwertig ersetzt werden. Die

weiter
  • 512 Leser

Trotz Absage klasse Kämpfe

Boxen 8. Mangold-Cup des DABC Gmünd in der Schwerzerhalle.

Obwohl der Rückkampf gegen den BC Frankenthal kurzfristig wegen Krankheit abgesagt werden musste, wurde der 8. Mangold-Cup in der Gmünder Schwerzerhalle ein spannender Box-Abend.

Die intensive Suche nach Ersatzkämpfern gestaltete sich erfolgreich, da Vereine aus Stuttgart, Sindelfingen Backnang und Heilbronn ihre Boxer nach Gmünd schickten. So kamen

weiter
  • 512 Leser

DJK-Teams siegen im Halbmarathon

Leichtathletik Damen- und Herrenmannschaft aus Gmünd gewinnen den Lauf in Welzheim. Gerlinde Herr W55-Einzelsiegerin.

Die neu gestalteten Welzheimer Limesläufe fanden großen Zuspruch bei Läufern aus ganz Baden-Württemberg. Bei optimalen Laufbedingungen mit 15 Grad und Sonnenschein, dazu kein Wind, hatte die neue Strecke ihren besonderen Reiz. Start und Ziel waren direkt in der Innenstadt auf dem Kirchplatz. Die Läufer rannten eine Runde durch die Innenstadt, bevor

weiter
  • 550 Leser
Sport in Kürze

Entscheidung am Mittwoch

Fußball. Die Entscheidung über den Einspruch des FC Spraitbach gegen die Spielwertung des 13:0 von Durlangen gegen den FC Ermis wird voraussichtlich an diesem Mittwochmorgen feststehen. Das sagte Sportgerichtsvorsitzender Herbert Mayer gegenüber der GT.

weiter
  • 547 Leser

VfB Stuttgart in Heidenheim

Der 1. FC Heidenheim 1846 wird seinen Fans bei der offiziellen Saisoneröffnung 2017/2018 im Rahmen des 5. Max Liebhaber-Pokals ein echtes Highlight bieten. Am Samstag, 22. Juli, trifft der FCH in der heimischen Voith-Arena um 16 Uhr auf den Bundesliga-Aufsteiger und fünfmaligen Deutschen Meister VfB Stuttgart.

Bereits zum fünften Mal findet der Max

weiter
  • 1199 Leser
Sport in Kürze

Gute Klassiker gefahren

Radsport. Thomas Walter vom TSV Ellwangen hat über Pfingsten bei zwei Klassikern gut abgeschnitten. Im Rennen in Villingen-Schwenningen wurde Walter Achter. In Merdingen konnte er sich bravourös in die zwölfköpfige Spitzengruppe schieben. Am Ende stand der elfte Rang für den TSVler zu Buche.

weiter
  • 476 Leser

Rauchbeinschüler groß im Schach

Schach Die Gmünder Grundschüler holen sich in Thüringen bei den Deutschen Schulmeisterschaften unter 70 Teams den 40. Rang.

Ihr seid die besten Mannschaften aus ganz Deutschland und darauf könnt ihr stolz sein.“ So wurden die 70 Grundschulmannschaften zur Deutschen Meisterschaft in Friedrichroda (Thüringen) begrüßt, unter denen auch das Team der Rauchbeinschule war.

Über Bezirks-, Präsidiums- und Württembergische Meisterschaft hatte sich das junge Team als Württembergischer

weiter
  • 797 Leser

„Die Qualität des Kaders angehoben“

Fußball, 3. Liga In eineinhalb Wochen startet der VfR Aalen in die Vorbereitung. Trainer Peter Vollmann (59) spricht über Risiken, Neuzugänge und den Wunsch nach einem Fußball-Co-Trainer.

Die Kaderplanung war frühzeitig abgeschlossen. Der VfR Aalen geht mit 18 Feldspielern in die neue Drittliga-Saison. Und einem Ziel, das sich nicht verändert hat: das Erreichen der 45 Punkte für den Klassenerhalt.

Herr Vollmann, herzlichen Glückwunsch! Sie sind Trainer bei einem schuldenfeien Verein.

Vollmann: Deshalb haben wir aber keinen Euro mehr

weiter
  • 5
  • 1011 Leser

ZAHL DES TAGES

18

Feldspieler stehen dem VfR Aalen in der kommenden Drittliga-Saison zur Verfügung – plus U19-Spieler Antonios Papadopoulos, der ab sofort bei den Profis mittrainieren darf.

weiter
  • 843 Leser

Landestitel für Pares

Schießen Viermal Gold und mehrere Rekorde für den Wißgoldinger Schützen.

Am Auftaktwochenende der Württembergischen Meisterschaften ist die SK Wißgoldingen der erfolgreichste Verein. Die Wißgoldinger holten fünf Mal Gold, zwei Mal Silber und drei Mal Bronze. Michael Pares von der SK Wißgoldingen war der Topschütze. Er gewann vier Goldmedaillen und zwei Silbermedaillen in den drei Großkaliberdisziplinen, Pistole 9 mm, Revolver

weiter
  • 524 Leser

Sabanov geht nach Sandhausen

Wechsel Erol Sabanov, der Ex-Profi des VfR Aalen und des 1. FC Heidenheim, klettert zwei Ligen hoch: Der 43-jährige Torwarttrainer wechselt vom Fußball-Regionalligisten Stuttgarter Kickers zum Zweitligisten SV Sandhausen und sucht dort eine neue Herausforderung. Foto: Eibner

weiter
  • 626 Leser

Schultitel souverän verteidigt

Schach, Täferrot Open Rauchbeinschule bleibt das Maß der Dinge im Schulschach und gewinnt vor der GS Täferrot.

Die Deutschen Meisterschaften kurz zuvor waren für die Schulmannschaft der Rauchbeinschule ein wirksames Trainingslager. Beim bereits zum fünften Mal ausgetragenen Täferrot-Open der hiesigen Grundschule fanden die jungen Rauchbeinschüler (14 Siegpunkte/25,5 Partiepunkte) unter den anderen 25 Teams keinen ebenbürtigen Gegner. Sie gewannen alle ihre Begegnungen

weiter
  • 498 Leser

SV Brainkofen bleibt Zweiter

Schießen, Bezirksliga Heimsieg mit KK über Oberböbingen (823:797).

Mit dem 823:797-Heimsieg im KK 3 x 20 Schuss (Halbprogramm) gegen den Tabellenletzten SK Oberböbingen konnte der SV Brainkofen seinen zweiten Tabellenplatz verteidigen. Gegen das Schlusslicht ließ Brainkofen nichts anbrennen. Bei Halbzeit liegt der SV nun zehn Ringe hinter dem Tabellenführer aus Süßen, also nach oben ist in der Rückrunde noch alles

weiter
  • 760 Leser
Sport in Kürze

LK-Turnier in Mutlangen

Tennis. Bei bestem Wetter duellierten sich am Wochenende in Mutlangen beim ersten LK-Turnier viele Spieler in spannenden Partien. Für den 28. Juli diesen Jahres ist außerdem ein Turnier für Jugendliche bis 18 Jahren geplant.

weiter
Sport in Kürze

Mitternachtsturnier beim SVH

Kimmel absolviert Schulung

Schulung. Um von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert zu werden bedarf es die Trainer B-Ausbildung mit Profil und eine Masterschulung für ein standardisiertes Kursprogramm. Ursula Kimmel vom TSV Lorch hat die Pro-Gesundheit-Schulung erfolgreich absolviert.

Fußball. Der Sportverein Hussenhofen wird auch dieses

weiter

Überregional (21)

„Karlsruhe bleibt bunt“

Tausende Bürger haben sich weitgehend friedlich einem rechten Aufmarsch entgegengestellt.
Es waren weit weniger Rechtsradikale, die am Samstag nach Karlsruhe reisten, als befürchtet. Doch auch diesen wurde klar bedeutet, dass sie unerwünscht seien. Die Bürger hätten entschieden, wie sie sich ihre Zukunft vorstellen – und wie nicht, sagte Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) im Stadtteil Durlach. Dorthin hatte die Stadt die Bundesversammlung weiter
  • 626 Leser

Anne Lepper Dramatikerin des Jahres

Ihre Stücke sind bitterböse. Jetzt bekommt die Essener Autorin den Mülheimer Dramatikerpreis.
Die Essener Autorin Anne Lepper erhält in diesem Jahr den renommierten Mülheimer Dramatikerpreis. Eine fünfköpfige Jury wählte Lepper in der Nacht zum Sonntag in einer öffentlichen Debatte für ihr Stück „Mädchen in Not“ zur Dramatikerin des Jahres 2017. Das Stück handelt von einer jungen Frau, die genug hat vom Patriarchat und ihr Leben weiter
  • 473 Leser

Das Ende vom Anfang

Am Südostzipfel der Insel, da wo Rügen fast schon vorbei ist, da begann im November 1990 die Karriere von Angela Merkel. Zwischen Dünen und Hauptstraße klopfte die damals noch unbekannte Bundestagskandidatin an die Tür einer Fischerhütte im Dörfchen Lobbe – und fand Einlass. Bei mehreren Gläsern Goldkrone hörte sich die damals 36-Jährige die Sorgen weiter
  • 632 Leser

DFB denkt an Boykott

Präsident Grindel reagiert auf Vorwürfe gegen Katar.
DFB-Präsident Reinhard Grindel hat einen Boykott der Fußball-WM 2022 in Katar nach den jüngsten Vorwürfen gegen das Emirat nicht mehr grundsätzlich ausgeschlossen. „Es sind noch fünf Jahre bis zum Anpfiff der WM. In dieser Zeit müssen politische Lösungen vor Boykott-Androhungen den Vorrang haben. Aber eines steht unabhängig davon fest: Grundsätzlich weiter
  • 547 Leser

Die Lust am Dunklen

In Leipzig versammelt sich jedes Jahr am Pfingstwochenende die deutsche Gruftie-Szene zum Wave-Gotik-Treff. Ein Schaulaufen der etwas anderen Art.
Mach dir keine Gedanken darüber, anders zu sein, sondern darüber, dass du normal sein könntest“ steht auf dem T-Shirt einer Besucherin. Das Motto passt. Überall Barockkleider, Korsagen, Netzstrumpfhosen. Menschen im Pferdekostüm, mit Handschellen und Lackstiefeln laufen durch Leipzig. In ihren Augen stecken bunte Kontaktlinsen – und auf weiter
  • 1058 Leser

Die Wut nach dem Angriff

Drei Anschläge in drei Monaten: Großbritannien kommt nicht zur Ruhe. Die jüngste Attacke überschattet nun den Wahlkampf-Endspurt. Die Premierministerin demonstriert Härte.
Mit knallharten Worten kündigt Theresa May eine härtere Gangart an. „Jetzt reicht‘s!“, schmettert die britische Premierministerin den Terroristen entgegen, die ihr Land zum dritten Mal in drei Monaten angegriffen haben. Nur wenige Stunden nach der Attacke in London meldete sich die konservative Regierungschefin zu Wort. „Wir können weiter
  • 553 Leser

Fünfjähriger in Asylheim umgebracht

Ein Mann ersticht ein Kind und wird von der Polizei erschossen. Er war vorbestraft und trug eine Fußfessel.
Grausamer Tod eines Fünfjährigen in Bayern: Der Junge wurde am Samstag in einer Asylbewerberunterkunft im oberpfälzischen Arnschwang von einem Bewohner mit einem Messer erstochen. Der Täter, ein 41-jähriger Afghane, wurde von einem Polizisten erschossen. Er war ein verurteilter Straftäter und trug eine elektronische Fußfessel. Dies teilten die Staatsanwaltschaft weiter
  • 837 Leser

Gemeinsamer Paukenschlag in der arabischen Welt

Mehrere Golfstaaten und Ägypten haben die diplomatischen Beziehungen zu dem kleinen Emirat abgebrochen. Auch Grenzen wurden geschlossen. Der Vorwurf lautet auf Terrorunterstützung.
In einer einzigartigen diplomatischen Strafaktion haben die vier wichtigsten Golfstaaten und Ägypten am Montag ihre Beziehungen zu Katar gekappt und damit in den eigenen Reihen das tiefste Zerwürfnis seit Jahrzehnten ausgelöst. Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate, Jemen, Bahrain sowie Ägypten kündigten an, alle katarischen Diplomaten müssten weiter
  • 536 Leser
Kommentar Dieter Keller über Antibiotika bei Erkältungen

Kein Wundermittel

Wenn demnächst mal wieder eine Sommergrippe grassieren sollte, seien Betroffene vorgewarnt: Antibiotika helfen nicht, auch wenn sie für manchen immer noch als Wundermittel gegen alles gelten. Sie können zwar segensreich sein, aber nur, wenn die Erkrankung durch Bakterien verursacht wurde. Schuld an der Sommergrippe sind in der Regel Viren, und das gilt weiter
  • 513 Leser

Neues vom Friedhof der vergessenen Bücher

Carlos Ruiz Zafóns neuer Roman „Das Labyrinth der Lichter“ spielt in Barcelona.
Nach seinen Bestsellern „Der Schatten des Windes“, „Das Spiel des Engels“ und „Der Gefangene des Himmels“ legt der 1964 in Barcelona geborene spanische Autor Carlos Ruiz Zafón einen weiteren Roman vor: „Das Labyrinth der Lichter“. Dieses nahezu 1000 Seiten starke Buch bietet ein groß angelegtes Romanpanorama weiter
  • 495 Leser
Leitartikel Hendrik Bebber zu den Anschlägen in Großbritannien

Ratlos gegen den Terror

Auf der entlegenen Hebrideninsel Barra wird die 14-jährige Eilidh MacLeod zu Grabe getragen. Das Mädchen ist ein Symbol für den grausamen Terror, dem sie zwei Wochen zuvor bei einem Popkonzert zum Opfer fiel. Wir kennen ihren Namen ebenso wie die Namen der Opfer, die dieses Wochenende in London starben. Aus dem Nahen und Mittleren Osten schwappt der weiter
  • 499 Leser

Skandal oder Genuss

Peter Lenk, der umstrittene Bildhauer vom Bodensee, wird heute 70 Jahre alt. In der städtischen Galerie „Fauler Pelz“ in Überlingen ist ein Querschnitt seines Schaffens zu sehen.
Peter Lenk selbst führt durch die Ausstellung. „Ich mache so was ja eigentlich nicht“, hatte er Tage vorher am Telefon gesagt. Aber zu diesem Anlass gebe es eine Ausnahme. Lenk wird heute 70 Jahre alt, und das hatte die Stadt Überlingen veranlasst, den „Meister von Bodman“ um eine Ausstellung zu bitten. Die ist nun in der Galerie weiter
  • 546 Leser

Sonderschichten im Kampf um WM-Tickets

Sandro Wagner und andere Akteure aus der zweiten Reihe haben die Chance, sich für höhere Aufgaben zu empfehlen, weil mehrere Spitzenspieler geschont werden.
Sandro Wagner und Diego Demme kletterten in Kopenhagen ehrfürchtig, aber voller Vorfreude in den Mannschaftsbus des Weltmeisters. Auch Amin Younes und Marvin Plattenhardt wirkten nach der Landung des Lufthansa-Flugs 342 gelöst: Mit dem Debütantenball in Dänemark läutet Bundestrainer Joachim Löw einen Sommer voller Experimente ein – und die Neulinge weiter
  • 569 Leser

Spur 4334 führt zur Festnahme

Die Polizei in Freiburg hat einen 40-jährigen rumänischen Fernfahrer festgenommen. Er soll in Endingen eine Joggerin und in Kufstein eine Studentin sexuell missbraucht und getötet haben.
Nach sieben Monaten und 4334 Spuren ist die Polizei in Freiburg am Ziel. Sie hat am Freitagnachmittag einen 40-jährigen rumänischen Fernfahrer aus der Region festgenommen. Er steht im Verdacht, am 6. November 2016 die 27-jährige Carolin G. aus Endingen am Kaiserstuhl beim Joggen abgefangen, vergewaltigt und erschlagen zu haben. Auch der Mord an einer weiter
  • 574 Leser

Technischer Fehler

Laut Audi sind Abweichungen keine Manipulation.
Der durch neue Vorwürfe in der Diesel-Affäre unter Druck geratene Autobauer Audi setzt sich zur Wehr. Bei den jüngst gemeldeten „Auffälligkeiten“ der Abgaswerte bei den Dieselmotoren von 24 000 Oberklassewagen handelt es sich nach Darstellung der Ingolstädter VW-Tochter um einen technischen Fehler, nicht um Manipulation. Das sagte ein Sprecher weiter
  • 967 Leser

Terror in London überlagert Wahlkampf

Premierministerin May verspricht mehr Härte gegenüber Islamisten. Das Umfeld der Attentäter wird ausgeleuchtet. Zwei Deutsche zählen zu den Verletzten.
Nach drei Terroranschlägen in kurzer Folge will Premierministerin Theresa May den radikalen Islamismus aus der britischen Gesellschaft „ausrotten“. Zugleich unterstützte sie die „Shoot to Kill“-Taktik der Polizei, also gezielte Schüsse mit Tötungsabsicht auf Angreifer. Am Donnerstag wählen die Briten ein neues Parlament. Der weiter
  • 448 Leser

Trickreiche Schönheiten blühen auf

Sie sind gefährdete Verwandlungskünstler, denen wundersame Heilkräfte nachgesagt werden.
Blumenfreunde zieht es jetzt wieder zu Orchideenwiesen. Die Beurener Heide im Zollernalbkreis oder das Warmtal bei Langenenslingen im Kreis Biberach sind bekannte Stellen. Mit etwas Glück und einem geübten entdeckt man aber auch anderswo in Blüte stehende Orchideen. Zum Beispiel auf der Schwäbischen Alb: „Vom Korallenwurz bis zum Frauenschuh – weiter

TVB jubelt, Balingen trauert

Stuttgarter sind nach dem Sieg gegen Coburg so gut wie gerettet, dagegen muss der HBW absteigen.
Während der Abstieg der Balinger Handballer nach elf Jahren aus der Bundesliga feststeht, schreibt der TVB 1898 Stuttgart seine Erfolgsgeschichte wohl ein weiteres Jahr fort: Der 23. Spieltag in der Bundesliga war der Spieltag der (Vor-)Entscheidungen im Südwesten. Mit einem 26:20-Sieg gegen den bereits abgestiegenen HSC 2000 Coburg schafften die Stuttgart weiter
  • 512 Leser

Vom Feld direkt an die Haustür

Der Onlineverkauf bietet für Bauern neue Absatzmöglichkeiten. Dafür müssen sie aber auch Kooperationen in Kauf nehmen, sagen Berater.
Wie eine Landwirtin sieht Tabea Sanzio nicht aus. Eher wie eine Marketingexpertin. Die 27-Jährige trägt Jeans, einen Nietengürtel und knall-orange Sneaker. Und dennoch sagt sie: „Ich bin mit der Landwirtschaft groß geworden.“ Seit einigen Jahren leitet sie gemeinsam mit ihrem Bruder und ihrer Schwester den Biolandhof „Laiseacker“ weiter
  • 1320 Leser

Wo das Herz rechts schlägt

Asien und speziell China dominieren mehr denn je. Timo Boll erreicht als einziger Europäer das Viertelfinale. Er will auch in den nächsten Jahren das Bollwerk gegen den Fernen Osten bilden.
Timo Boll durfte stolz sein. 8000 Zuschauer in der ausverkauften Düsseldorfer Messe-„Hölle“ machten ein Riesen-Spektakel und feuerten das deutsche Tischtennis-Idol begeistert an. Zwar hat Boll durch seine 2:4-Niederlage im Viertelfinale gegen den alten und neuen Weltmeister Ma Long die erhoffte Medaille bei der Heim-WM in Düsseldorf verpasst. weiter
  • 614 Leser

Zinedine Zidane: In 16 Monaten vom „Co“ zum Trainer-Idol

„Zizou“ hat mit Madrid den Titel verteidigt. Real-Präsident Perez lobt den Franzosen als „besten Trainer der Welt“. Und der beste Stürmer? Ronaldo.
Zinedine Zidane fühlte sich geschmeichelt, aber das verlockende Angebot des Vereinspräsidenten wollte der königliche Erfolgstrainer trotz aller Euphorie (noch) nicht annehmen. „Ich weiß nicht, ob ich für den Rest meines Lebens hier bleiben werde“, sagte der Franzose: „Aber ich kann versichern, dass ich bislang jede Minute genossen weiter
  • 660 Leser

Leserbeiträge (10)

Wandern

Sonntag 11.06.2017

Drei-Hütten-Tour im Leintal mit der OG Dewangen.  ca. 5 Std. Gehzeit

Treffpunkt und Abgang am Wanderheim Welland, Rotfeldstr. 21, 73434 AA-Dewangen

 

Samstag 17.06.2017

Sonnwendfeier bei der OG Dewangen

Abfahrt: 19.00 Uhr Getränke Keller

Führung: Margit Bösmann

weiter
  • 2
  • 1885 Leser

Der Tiefpunkt der Woche

War das ein Wetter am Dienstag, da möchte man eigentlich keinen Hund vor die Türe lassen: Teils kräftige Schauer (inklusive Gewitter), starker Wind und Temperaturen, die mit Ach und Krach um 20 Grad liegen. Nach nur sechs Tagen wurde vielerorts im Ostalbkreis schon dreiviertel des gesamten Niederschlagssolls für den Juni erreicht.

weiter
  • 2
  • 2008 Leser
Lesermeinungen

Lindenfirst ist der falsche Standort

Zur Remstalgartenschau 2019

Es ist nach meinem Verständnis die Pflicht des Stadtrates, die Bürger stärker in Planungen für die Remstal-Gartenschau 2019 einzubinden. Vorschläge sind für eine breitere Diskussion und Meinungsbildung zu öffnen. Die Kosten, die Zielorientierung, der Pflegeaufwand und die Nachhaltigkeit sind wichtige Kriterien, die aus der

weiter
  • 4
  • 463 Leser

PPP bedeutet meist Pleiten, Pech und Pannen

Zum Thema Hallenbad

Um den Neubau des Hallenbads ist es verdächtig ruhig geworden. OB Arnold und Bürgermeister Bläse äußerten, dass es „ohne privaten Investor nicht geht“. Die Überrumpelungstaktik des OB bei der fragwürdigen Besetzung des Chefpostens bei der VGW ist noch nicht vergessen. Die Stadträte sollten sich bewusst sein, dass die

weiter
  • 5
  • 686 Leser
Lesermeinung

Zur Schättere-Trasse:

Für den Radverkehr muss in Aalen mehr gemacht werden, das bestätigt auch der ADFC-Fahrradklima-Test. Ein Radweg zwischen dem Härtsfeld und Aalen ist wichtig und längst überfällig – aber ist die Härtsfeldtrasse vielleicht nur die billigste Lösung?

Karten von Straßen und Waldwegen zeigen, dass es Alternativen gibt. Aus Kostengründen die Nachteile eines

weiter
  • 4
  • 686 Leser
Abgrenzungen überwinden

Zum Pfingstfest: Gedanken unter anderem zur Schättere-Trasse

Pfingsten hat in unserem Land offenbar einen hohen Stellenwert: zwei Feiertage dazu noch zwei Wochen Schulferien! Im Stadtgarten von Aalen fand am Pfingstmontag ein ökumenischer Gottesdienst statt, bei dem sich Theologen und Gemeindemitglieder anstelle der ängstlichen Abgrenzung zu dem einen gemeinsamen Geist bekannten.

Pfingstliche Sicht könnte auch

weiter
  • 2
  • 532 Leser
Lesermeinung

Zur Schättere-Trasse:

Früher schrieb man sich ins Poesiebuch: „Geteilte Freude ist doppelte Freude.“ Teilen im Sinne davon, dass man anderen etwas abgibt, fiel schon immer etwas schwerer. Heute ist Teilen ganz leicht geworden: Man teilt seine Botschaften in den sozialen Netzwerken. Der aktuelle Tweet könnte lauten: „#Unterkochener Wandertrasse first.“ Auf diese Formel läuft

weiter
  • 2
  • 650 Leser

Deutschland muss die alternative Stromproduktion forcieren

Wir brauchen jetzt dringender denn je den Kohleausstieg und der Atomausstieg sollte auch möglichst heute statt morgen vollendet sein. Sind unsere Windkraft, Photovoltaik, Wasserkraft und auch Biogasanlagen einmal abgeschrieben, werden sie beispiellos günstig Strom produzieren und sämtliche fossilen Kraftwerke mit den Energieträgern

weiter
  • 4
  • 2388 Leser

Ferienprogramm 2017 - der WaFaVi Naturprojekte e.V. ist dabei

Edit 21.06. Das Programm ist bereits ausgebucht 

Es gibt eine Warteliste.

-----------------------------------------------------

Wald- und Naturentdecker gesucht

Nach einer kurzen „Wanderung“ können die kleinen Entdecker spielen, forschen, basteln und werken mit Naturmaterialien.

Dieses Ferienprogramm wird für Kinder von 5

weiter
  • 2
  • 2347 Leser

inSchwaben.de (4)

Berlin – toll, aber nicht unanstrengend

Altersgenossenverein 1946 Teilnehmer erlebten fünftägigen Ausflug in die Bundeshauptstadt mit vielen Informationen und jeder Menge gepflegter Unterhaltung.

Schwäbisch Gmünd

Berlin war eine Reise wert, befanden die Mitglieder des AGV 1946 am Ende ihres fünftägigen Ausflugs in die Hauptstadt. Organisator Hanspeter Weiss präsentierte den 44 Mitreisenden die pulsierende Metropole von verschiedenen Seiten. Schon die Anreise barg Kulinarisches – ein Mittagsvesper, das Manfred Stury und Karl Kienzle mit

weiter
  • 1803 Leser

Programm des Gmünder Stadtfestes am 9. und 10. Juni

Freitag, 9. Juni

Oberer Marktplatz: 18.45 Uhr: Traditioneller Metzgersritt, musikalische Begleitung durch den 1. MV Stadtkapelle 19 Uhr: Eröffnung und Fassanstich durch Oberbürgermeister Richard Arnold 19 bis 19.45 Uhr: 1. MV Stadtkapelle 20 bis 24 Uhr: Hofbräuregiment

Johannisplatz: 19 bis 24 Uhr: Mäx

Kornhausplatz: 19 bis 21 Uhr: Laier

weiter
  • 946 Leser

Eine ganze Stadt in bester Feierstimmung

Der traditionelle Metzgersritt eröffnet am Freitagabend um 18.45 Uhr die Veranstaltung. Das 40er Fest am Samstag ist der Auftakt für die Jahrgangsfeste, die seit 150 Jahren gefeiert werden.

Schwäbisch Gmünd. Geselligkeit und gute Laune sind am Wochenende garantiert, wenn Schwäbisch Gmünd wieder sein traditionelles Stadtfest feiert. Nicht nur die Gmünder haben sich den Termin schon lange im Kalender markiert, auch viele auswärtige Besucher nutzen die Gelegenheit zum gemeinsamen Feiern. Mit einem abwechslungsreichen Programm bieten rund

weiter

Der AGV 1977

Wie alle Gmünder Altersgenossen vor ihnen bereiten sich auch die des Jahrgangs 1977 schon lange auf den großen Tag vor. Bereits am Donnerstag beginnt ihr großes Festwochenende.

Schwäbisch Gmünd. Schon bei der Gründung waren über 50 Mitglieder dabei: Genau am 23. November 2007 starteten im „Lamm“ in Schwäbisch Gmünd die Altersgenossen des Jahrgangs 1977 in ihre gemeinsame Zeit. Mit dem 40er-Fest am Samstag dürfen sie ein besonderes Highlight in ihrer Vereinsgeschichte erleben.

An diesem Abend wird sicher auch zurück

weiter
  • 3065 Leser