Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 08. Juni 2017

anzeigen

Regional (149)

Zahl des Tages

70

Cent ist der Wert der Sondermarke, die der Gmünder Briefmarkensammlerverein Gamundia 1886 zum 400-jährigen Bestehen der Wallfahrtsstätte St. Salvator herausgibt. Mehr dazu auf Seite 11.

weiter
  • 958 Leser

Bauarbeiten Dauerausstellungacht Wochen zu

Schwäbisch Gmünd. Wegen Baumaßnahmenist die Dauerausstellung im Museum im Prediger ab Montag, 12. Juni, geschlossen – voraussichtlich bis einschließlich Sonntag, 6. August. Nicht betroffen sind die Wechselausstellungsräume: Dort beginnt am Sonntag, 23. Juli, um 11 Uhr die Ausstellung „Josef Eduard Wagenblast. Stadt-Land-See“, die

weiter
  • 1581 Leser
Zurückgeblättert

Die GT vor 25 Jahren

Wäsche hängt in Serbien fest: Die Firma Triumph hat ein 1,5 Millionen Mark teures Problem: Produkte der Heubacher Produktion, die in Serbien vernäht werden sollten, hängen dort fest. Grund ist ein von den Vereinten Nationen verhängtes Embargo gegen Rest-Jugoslawien. Ein Unternehmenssprecher betont: „Das ist nicht existenzbedrohend.“

Viele

weiter
  • 517 Leser
Kurz und bündig

Kein Treffen der 80er

Schwäbisch Gmünd. Ein Treffen des Altersgenossenvereins 1937 kurz vor dem 80er-Fest findet nicht statt. Es war ursprünglich für diesen Freitag im „Lamm“ angekündigt worden.

weiter
  • 1234 Leser
Guten Morgen

Waldemar und ich

Lisa Kupferschmid über den Vorteil arrangierter Beziehungen

Anfangs hielt ich es für eine schlechte Idee: eine arrangierte Beziehung, arrangiert von meiner Mutter. Nicht mit mir! Aber wie es so läuft: Mit zunehmender Zeit und Einsamkeit ging es mir noch mal durch den Kopf. Einerseits stand mir eine Berlinreise bevor und der Gedanke, alleine in meinem Bett zu liegen, bereitete mir zunehmend Bauchschmerzen. Andererseits

weiter
  • 1
  • 846 Leser

Badgewinner bei Firma Mangold

Gewinner Der Tag der offenen Tür bei Firma Mangold sorgte anhand der guten Besucherzahlen für Zufriedenheit bei allen Beteiligten. Jetzt wurde der Gewinner des „Bades im Wert von 10 000 Euro“ gezogen. Wie im Bild zu sehen gratulieren Michael Ensle und Maximilian Krieger von der Firma Mangold dem Gewinnerpaar Müller aus Gmünd. Foto: privat

weiter
  • 1479 Leser

Blumensetzaktion des OGV – Bargau

Tradition Mitglieder des Bargauer OGV’s haben mit Geranien den Aufgang zur St. Jakobus-Kirche und den „Alten Schulhof “ in Bargau verschönert. Ein Viererteam unter der Leitung von Helmut Abele pflegt sie dann den Sommer über. Auf dem Bild v.l. Eugen Barth, Richard Rieg, Jürgen Wittorf, Helmut Abele, Georg Kurz, Richard Strache und

weiter
  • 1125 Leser

Engagement notwendig

Veranstaltung SPD kritisiert AfD und will mehr soziale Wohnungen.

Gmünd-Großdeinbach. Bei einer SPD-Veranstaltung im Gasthaus Löwen in Großdeinbach beklagte der SPD-Fraktionsvorsitzende im Landtag, Andreas Stoch, dass die Landtagsfraktion der AfD nichts beiträgt und sich nur mit sich selbst beschäftigt. Aus seiner Sicht seien das Rechtsradikale, auch wenn sie sich für Rechtspopulisten halten und viele sich mutlos

weiter
  • 789 Leser

Preis des Mittelstandes

Auszeichnung Delta Logic erreicht erneut Jurystufe, Finale im September.

Schwäbisch Gmünd. Die Delta Logic Automatisierungstechnik GmbH hat beim „Großen Preis des Mittelstandes“ erneut die Jurystufe erreicht. Der „Große Preis des Mittelstandes“ gilt deutschlandweit als die begehrteste Wirtschaftsauszeichnung, die ein Unternehmen erhalten kann. Sie wird jedes Jahr von der Oskar-Patzelt-Stiftung vergeben.

weiter
  • 1213 Leser
Kurz und bündig

Schnupper-Skispringen

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Der Ski-Club Degenfeld bietet in den Pfingstferien an vier Terminen ein Schnupper-Skispringen auf der kleinen Kinder-Mattensprungschanze an. Am 9. und 10. Juni, 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr, Dienstag, 13. Juni. von 17.30 bis 19 Uhr und Samstag, 17. Juni. von 10 bis 12 Uhr. Mitmachen darf jedes interessierte Kind im Alter

weiter
  • 755 Leser
Polizeibericht

Boxenstopp fürs Auto

Lorch-Waldhausen. Der 30 Jahre alte Fahrer eines hochmotorisierten Sportwagens muss seinen Boliden demnächst wohl für ein viertel Jahr abstellen. Drei Monate Fahrverbot sind eine der Konsequenzen, die demjenigen drohen, der die zulässige Höchstgeschwindigkeit um mehr als 70 km/h überschreitet. Und diese Marke übertraf der 30-jährige locker, als er

weiter
  • 2931 Leser

Eine Sondermarke mit Stempel für „400 Jahre Salvator“

Der Briefmarkensammlerverein Gamundia stellt zum Jubiläum des Salvators auch eine Sonderbriefmarke vor. Der 3. Vorsitzende des Vereins, Olaf Rothaug, präsentierte die Marke am Rande der Ausstellungsbegehung. Die Marke wird, ebenso wie eine gleichfalls für das Jubiläum gestaltete Postkarte und ein Brief, am Wochenende 16./17. September zum Verkauf angeboten.

weiter
  • 5
  • 541 Leser
Polizeibericht

Geflüchtet und vertuscht

Schwäbisch Gmünd. Mit seinem BMW beschädigte ein 23-jähriger Mann am Mittwochabend im Buchhölzlesweg einen Gartenzaun. Ohne sich um den Schaden von rund 1000 Euro zu kümmern, fuhr er davon. Eine Zeugin konnte der Polizei das Kennzeichen des Fahrzeuges nennen, sodass der 23-Jährige rasch ermittelt wurden konnte. Polizisten trafen ihn an, als er gerade

weiter
  • 1134 Leser

Klarere Haltung gegenüber der Regierung

Diskussion Jusos sprechen mit Macit Karaahmetoglu über die Demokratie in der Türkei.

Schwäbisch Gmünd. Die Jusos Schwäbisch Gmünd diskutierten mit dem Ludwigsburger Rechtsanwalt und Bundestagskandidaten Macit Karaahmetoglu über die Entwicklung der Demokratie in der Türkei. Geschäftsführer der Jusos, Marius Dittenhauser aus Mögglingen, dankte in seinem Eingangsstatement Ferdinand Kuschnick für die Organisation der Veranstaltung und

weiter
  • 1085 Leser

Was am Salvator nicht da ist

Wallfahrtsstätte Ausstellung zeigt mit Bildern, Briefen und Postkarten besondere Details des Jubiläums-Ortes.

Schwäbisch Gmünd

Viele Besucher bestaunen den Salvator. Eine Ausstellung in der Schalterhalle der Kreissparkassen-Hauptstelle zeigt derzeit spannende Details darüber hinaus: Skulpturen, die gar nicht mehr an der Wallfahrtsstätte sind oder Kunstwerke, die noch gar nicht da sind. Allein schon wegen solcher Feinheiten lohnt sich ein genauerer Blick auf

weiter
Polizeibericht

Wildunfall

Täferrot. Ein 26-jähriger Autofahrer erfasste am Mittwochabend zwischen Leinzell und Täferrot ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Tier wurde bei dem Aufprall getötet; der entstandene Sachschaden am Fahrzeug beläuft sich auf 1500 Euro.

weiter
  • 1320 Leser
Kurz und bündig

Ausstellung „Farbenspiel“

Aalen. Yumata Steidle zeigt im Seniorenheim St. Elisabeth ihre Werke unter der Überschrift „Farbenspiel“. Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, 9. Juni, um 18 Uhr. Das Programm wird musikalisch umrahmt von Vera und Johanna Theuer. Die Laudatio hält Andrea Häußler.

weiter
  • 1
  • 4381 Leser
Polizeibericht

Auto übersehen

Aalen. Auf der B 29 auf Höhe der Zufahrt zum Aalener Gewerbegebiet West kam es am Donnerstagvormittag stadtauswärts zu einem Auffahrunfall. Beteiligt waren ein Lastwagen und ein Auto. Rund 6000 Euro Sachschaden entstand. Ausgelöst wurde der Unfall gegen 9.45 Uhr durch den Fahrstreifenwechsel des 38 Jahre alten Lastwagenfahrers, der das Auto neben sich

weiter
  • 4712 Leser
Kurz und bündig

Fronleichnamsprozession

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Die kath. Kirchengemeinde Pommertsweiler/Adelmannsfelden lädt am Donnerstag, 15. Juni, zum Fronleichnams- und Kirchplatzfest ein. 8.45 Uhr Gottesdienst mit anschließender Prozession. Anschließend unterhält der Musikverein Pommertsweiler. Ab 11 Uhr Mittagstisch, später Kaffee und Kuchen. Der Erlös ist für die Renovierung der

weiter
  • 2845 Leser

Klassisches Konzert

Schloss-Scheune Aris Quartett und Thorsten Johanns am 24. Juni.

Essingen. Die Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen lädt am Samstag, 24. Juni, zu einem klassischen Konzert in die Schloss-Scheune. Das Aris Quartett und Thorsten Johanns bringen ab 20 Uhr „Himmelsmusik und irdisches Vergnügen“. Karten bei Getränke Karl Meyer, bei Christl’s Schreibwaren und bei der Tourist-Information in Aalen

weiter
  • 2414 Leser
Kurz und bündig

Korbflechten in Lautern

Heubach-Lautern. Kurs des Heimat- und Geschichtsvereins am Freitag, 7. Juli, 14 bis 20 Uhr, und am Samstag, 8. Juli, 9 bis 18 Uhr. Anmeldung: Tel. (07173) 12999.

weiter
  • 1479 Leser
Polizeibericht

Motorroller geklaut

Aalen. Ein 58-jähriger Besitzer eines Motorrollers zeigte am Donnerstagvormittag den Diebstahl seines Fahrzeugs bei der Polizei an. Der Mann berichtete der Polizei, er habe das Fahrzeug am Mittwoch gegen 22 Uhr in der Schellingstraße abgestellt. Morgens um 8 Uhr habe er gemerkt, dass der Roller fehlt. Hinweise zur Tat und Hinweise auf den Verbleib

weiter
  • 4296 Leser
Kurz und bündig

Runde mit dem Nachtwächter

Aalen. Der nächste Rundgang findet an diesem Freitag, 9. Juni, statt. Beginn ist um 21.30 Uhr vor dem Büro der Tourist-Information. Teilnahmegebühr für Erwachsene: 2 Euro, Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre: kostenlos.

weiter
  • 4336 Leser

Einsatz wegen vergessenem Essen

Feuerwehr Mit großem Aufgebot rückten Feuerwehr und Polizei am Donnerstagabend in der Gutenbergstraße an. Der befürchtete größere Brand in einer Wohnung bestand aber nach Polizeiangaben nur aus einem auf dem Herd vergessenen Essen. Foto: JPS

weiter
  • 2
  • 4025 Leser

„Alleine sein macht keinen Spaß“

Gesellschaft Niemand ist gerne alleine. Irmgard aus Unterrombach sucht deshalb über eine Anzeige in dieser Zeitung eine Freundin mit Auto, die Ausflüge ins Grüne liebt. Und Obstkuchen zum Kaffee.

Aalen-Unterrombach

Niemand ist gern allein. Irmgard aus Unterrombach sucht deshalb über eine Anzeige in dieser Zeitung eine Freundin mit Auto, die Ausflüge ins Grüne liebt. Und Obstkuchen zum Kaffee.

Unter der Woche geht’s eigentlich. Haus und Garten in Schuss halten. Arzttermine. Mal die Blumen umtopfen, eine zerschlissene Hose ausbessern, einkaufen,

weiter
  • 1908 Leser

Ein Mann mit eisernem Willen

Jubilar Ernst Daub feiert in Lindach seinen 101. Geburtstag.

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Mit großen Augen blickte Ernst Daub die Delegation an, die am Donnerstag bei ihm im Seniorenzentrum in Lindach erschien. Augenscheinlich hatte er nicht mit so vielen Besuchern gerechnet. Doch schließlich feierte der Senior seinen 101. Geburtstag. „Ich bin der Oberbürgermeister“, sprach Richard Arnold und ergriff

weiter
  • 1614 Leser
Kurz und bündig

Offenes Singen

Schwäbisch Gmünd. Das nächste offene Singen des Generationentreffs Spitalmühle und des Pflegeheims Spital zum Heiligen Geist ist am Montag, 12. Juni, um 15 Uhr im Speisesaal des Pflegeheims. Hanspeter Weiss lädt zum gemeinsamen Singen von Sommerliedern ein. Es werden bekannte Lieder mit kurzen Texten und Melodien gesungen. Interessierte sind eingeladen.

weiter
  • 1364 Leser
Kurz und bündig

Salsa-Beach-Party

Schwäbisch Gmünd. Die Salsa-Tanzschule „A lo cubano“ lädt in Kooperation mit der „Escobar“ am Samstag, 10. Juni, zur Salsa-Beach-Party am Gerberplatz/Ledergasse, ein. Dafür wird der Gerberplatz zum Sandstrand verwandelt.

weiter
  • 1184 Leser
Kurz und bündig

SWR3 Party

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Gmünder Stadtfest steigt am Samstag, 10. Juni, die große SWR3 Party mit DJ Michael Leupold. Beginn ist ab 20 Uhr auf dem Münsterplatz.

weiter
  • 1567 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Regina und Georg Wagner, zur Goldenen Hochzeit

Ursula Frank, Lindach, zum 70. Geburtstag

Heidrun Röschl, zum 70. Geburtstag

Hannelore Stark, Bargau, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Oskar Köngeter, zum 70. Geburtstag

Heubach

Anton Veselic, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 501 Leser

Blasmusik Gartenfest in Mögglingen

Mögglingen. Der Musikverein Mögglingen lädt alle Freunde der Blasmusik zum Gartenfest am 18. Juni am JuCa des West Side Park Mögglingen ein. Für die musikalische Unterhaltung sorgt von 12 bis 14 Uhr die Jugendkapelle, ab 14.30 Uhr die Bläserjugend und von 15.30 bis 18.30 Uhr der Musikverein Essingen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Für die Kinder

weiter
  • 3089 Leser

Mittwochsfest Start der Saison fiel ins Wasser

Heubach. Die große Eröffnung der Mittwochsfestsaison an der Waldschenke auf dem Rosenstein war für Mittwoch geplant. Das nass-kalte Wetter machte den Veranstaltern aber einen Strich durch die Rechnung. Jetzt soll’s am kommenden Mittwoch, 14. Juni, soweit sein. Die Goldegg Buam spielen ab 15.30 Uhr live im Biergarten der Waldschenke auf dem Rosenstein.

weiter
  • 3669 Leser
Zur Person

Ein Berufsleben bei Scholz

Essingen. Das ist heute ungewöhnlich: Ein ganzes Berufsleben bei nur einem Unternehmen. Am 1. September 1969, also vor 47 Jahren ist Margarete Deininger bei der heutigen Scholz Recycling GmbH eingetreten. Sie begann ihre Ausbildung zur Bürokauffrau. Nach dem Abschluss übernahm Sie die Abwicklung der Stahlwerke. Mit dem Wachstum des Unternehmens und

weiter
  • 683 Leser

„Tornado“ ohne Schäden

Wettererscheinung Einige Leute wollen eine Windhose gesehen haben.

Abtsgmünd. In den sozialen Netzwerken im Internet, also auf facebook und Co., sowie in einer Tageszeitung waren am Mittwochabend beziehungsweise am Donnerstag Fotos zu sehen von einer seltsam aussehenden Wolke, die mit einem Ende den Boden berührt. In Beiträgen und einem Artikel war von einem „Tornado“ die Rede, der irgendwo zwischen Neuler

weiter
  • 2067 Leser

Baggern an der Silberwarenfabrik

Silberwarenfabrik Es geht voran: Im oberen Teil werden Parkplätze geschaffen, als Ausgleich dafür, dass unten welche wegfallen. Die Treppen zwischen den Ebenen werden neu gestaltet, auch der Platz direkt vor der Silberwarenfabrik. Bis zum 15. Juli soll das Gröbste fertig sein. dav/Foto: Tom

weiter
  • 1122 Leser

FC Stern hat keinen Vorsitzenden mehr

Generalversammlung Ansonsten fast alle Ämter besetzt – Reiner Hegele zum Ehrenmitglied ernannt.

Mögglingen Vorsitzender Konrad Schurr berichtete von einem arbeitsreichen Vereinsleben. Leider, so Schurr, werde es auch beim FC Stern immer schwieriger, ehrenamtliche Helfer und Mitarbeiter zu gewinnen. Er bedankte sich für die gute Unterstützung während seiner zehnjährigen Vorstandszeit, die er nun mit der Generalversammlung beenden werde.

Jugendleiter

weiter
  • 3005 Leser
Kurz und bündig

Klassisches Konzert

Essingen. Die Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen lädt am Samstag, 24. Juni, zu einem klassischen Konzert in die Schloss-Scheune. Das Aris Quartett und Thorsten Johanns bringen ab 20 Uhr „Himmelsmusik und irdisches Vergnügen“ auf die Bühne. Das Streichquartett wurde 2009 in Frankfurt gegründet und ist deutschlandweit gefragt. Der Solo-Klarinettist

weiter
  • 2228 Leser

Korbflechten in Lautern lernen

Heubach-Lautern. Der Heimat- und Geschichtsverein Lautern . bietet einen Kurs zum Erlernen des Korbflechtens an. Der Kurs beginnt am Freitag, 7. Juli, von 14 bis 20 Uhr und wird fortgeführt am Samstag, 8. Juli von 9 bis 18 Uhr.

Kursleitung hat Monika Frischknecht aus Reutlingen. Entstehen werden am Freitag Dekokugeln. Am Samstag werden Sichtschutz

weiter
  • 4009 Leser

„Tornado“ ohne Schäden

Wettererscheinung Einige wollen am Dienstag eine Windhose gesehen haben.

Abtsgmünd. In den sozialen Netzwerken im Internet, also auf facebook und Co. sowie in einer Tageszeitung, waren am Mittwochabend und am Donnerstag Fotos zu sehen von einer seltsam aussehenden Wolke, die mit einem Ende den Boden berührt. In Beiträgen und einem Artikel war von einem „Tornado“ die Rede, der irgendwo zwischen Neuler und Abtsgmünd

weiter
  • 1258 Leser

Acht Aufgaben gemeistert

ADAC Jugend-Fahrradturnier Großer Andrang bei der Veranstaltung an der Grundschule in Schechingen.

Schechingen. Zum ADAC-Fahrradturnier mit acht verschiedenen Aufgaben hatte der MSC Frickenhofer Höhe an die Grundschule Schechingen eingeladen. Schon am Mittwoch war der Andrang groß – alle wollten üben. Und die Kinder, die auf weiterführende Schulen gehen, hatten dann auch schon ihren Wettbewerb. Am Donnerstag waren dann die Schüler der zweiten

weiter
  • 1595 Leser

Der Funke sprang auf dem Tanzboden über

Ehejubiläum 1946 vertrieben, heute vom Leben erfüllt: Katharina und Adam Koch feiern Diamantene Hochzeit.

Durlangen. Katharina und Adam Koch stammen beide aus Ungarn. Als Ungarn-Deutsche wurden sie 1946 aus ihrer alten Heimat ausgewiesen. Katharina war in Vértrsacsa auf dem elterlichen Bauernhof aufgewachsen, hier wurde sie im Januar 1930 geboren. „Trotz der vielen Arbeit hatten wir eine schöne Kindheit“, erzählt sie. Zwar starben die Eltern

weiter
  • 1082 Leser
Kurz und bündig

Motorradfahrer-Gottesdienst

Ruppertshofen/Althütte. Die evangelische Kirchengemeinde Ruppertshofen und der Süddeutsche Gemeinschaftsverband Bezirk Welzheim laden am Sonntag, 11. Juni, zum Motorradfahrergottesdienst mit der Mobilen Kirche ein. Die Mobile Kirche steht hinter dem Freizeitheim Sechselberg. Frühstück gibt´s ab 9.30 Uhr, um 10.30 Uhr beginnt der Gottesdienst zum Thema

weiter
  • 928 Leser
Kurz und bündig

Wanderung im Schurwald

Gschwend. Die Wanderfreunde der Ortsgruppe Gschwend des Schwäbischen Albvereins wandern am Sonntag, 11. Juni, in und um Wäschenbeuren-Birenbach. Treffpunkt ist um 10 Uhr mit Auto auf dem Gschwender Marktplatz. In Fahrgemeinschaften geht es zunächst nach Birenbach an der Straße von Lorch nach Göppingen. Ab dort führt der Wanderweg über Zell-Marbachtal

weiter
  • 1134 Leser

Ersten Preis gewonnen

Besucherumfrage 640 Teilnehmer beurteilen Stadtbibliothek Aalen.

Aalen. Die Gewinnerin des ersten Preises unter allen Teilnehmern der Besucherumfrage der Stadtbibliothek Aalen steht fest: Susanne Conradi bekommt den Einkaufsgutschein über 30 Euro. Es gibt drei weitere Gewinner.

640 Fragebögen wurden in Aalen ausgefüllt. Die Auswertung bis Ende Juli übernimmt die koordinierende Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen

weiter
  • 5471 Leser

Tolle Freizeit mit Ritter und Burgfräulein auf dem Ziegerhof

Wetterfest Kinder und Jugendliche der DJK-SG Wasseralfingen trotzen bei ihrem alljährlichen Pfingstlager auf dem Ziegerhof bei Schwäbisch Gmünd den unterschiedlichsten Wetterlagen. Mit dabei waren Mädchen und Jungen im Alter von acht bis 15 Jahren – dieses Jahr lautete das Motto „Ritter und Burgfräulein auf dem Ziegerhof“. Betreuer

weiter
  • 738 Leser

Was bedeutet gute Lehre?

Podiumsdiskussion Mit Wissenschaftsministerin Theresia Bauer.

Aalen. Die baden-württembergische Wissenschaftsministerin Theresia Bauer ist in der Veranstaltungsreihe „Yes, it‘s #Humboldt“ Gast der Hochschule Aalen. Die Veranstaltung zu Studium und Lehre findet am Dienstag, 13. Juni, um 16 Uhr in der Aula der Hochschule Aalen, Beethovenstraße, statt. Auf dem Podium diskutieren mit der Wissenschaftsministerin:

weiter
  • 4649 Leser

Der OB-Gipfel von Mögglingen

Politik Aalen und Schwäbisch Gmünd sind Nachbarn und Rivalen. Schwäbische Post und Gmünder Tagespost haben die Oberhäupter der größten Städte im Ostalbkreis an einen Tisch gebracht. Auf halbem Weg an symbolträchtiger Stätte – im „Reichsadler“ in Mögglingen – sprachen Thilo Rentschler und Richard Arnold über fünf Themenkreise: Ihr persönliches Verhältnis, die alte Rivalität, die aktuelle Lage, die leidige Oberzentrumsdebatte und mögliche Kooperationen. Die erste große Überraschung beim Gipfel: Unsere OBs duzen sich – was kaum einer wusste. . .

Fair Play nach eineinhalb Stunden OB-Gipfel: Thilo Rentschler (links) und Richard Arnold schütteln sich unterm Reichsadler die Hände.

Richard Arnold (rechts) hat das Wort, Thilo Rentschler (links) lauscht konzentriert. Das Interview führten Chefredakteur Damian Imöhl (Dritter von rechts), Stellvertreter Michael Länge (Dritter von links) sowie die Redakteure

weiter

Ein Sandstrand für die Kinder

Baumaßnahmen Viele Neuheiten gibt es am Plüderhäuser Badesee. Wann die offizielle Eröffnung ist und was sich alles verändert hat, erzählt Bauamtsleiter Ludwig Kern.

Plüderhausen

Am Badesee war unbedingt was zu machen“, sagt Plüderhausens Bauamtsleiter Ludwig Kern über die Baumaßnahmen am Badesee in Plüderhausen. Baubeginn sei kurz vor Weihnachten gewesen, mit dem Ziel, zur Badesaison zu öffnen.

Viele Baumaßnahmen am See

„Neu ist der Sandstrand mit einer Rutsche für vier bis sieben-jährige Kinder“,

weiter
  • 838 Leser

Franz Mühleisen zum Ehrenvorsitzenden ernannt

Ehrung Katholischer Kirchenchor Wißgoldingen würdigt die Verdienste des Vorsitzenden.

Waldstetten-Wißgoldingen. Im Anschluss an die Maiandacht in der Marienkapelle trafen sich die Sängerinnen und Sänger des katholischen Kirchenchors zu einem gemütlichen Beisammensein in der Weinstube Böhringer. Diesen Rahmen nutzten die Chormitglieder, um ihren 1. Vorsitzenden Franz Mühleisen für seine lange Zugehörigkeit zum Kirchenchor und seine Verdienste

weiter
  • 1917 Leser

Gymnastik-Frauen in Esslingen

Ausflug Einen sonnigen Tag verbrachten die Gymnastik-Frauen in Esslingen. Es ging durch die verwinkelten Altstadt-Gassen mit Fachwerk-Vielfalt der Häuser. Die Stadtführerin verstand es, die Geschichte der Reichsstadt Esslingen mit stolzer Vergangenheit zu vermitteln. Foto: privat

weiter
  • 998 Leser

Kurz und bündig

Hallenbad Waldstetten

Waldstetten. Das Hallenbad in Waldstetten ist während der Pfingstferien vom 6. bis zum 12. Juni geschlossen. Danach kann das Hallenbad wieder genutzt werden. Es werden verschiedene Kurse angeboten.

weiter
  • 797 Leser

Mit der Saison zufrieden

TSV Lorch Abteilung Tischtennis verabschiedet Klaus Stößer.

Lorch. Die Versammlung der Tischtennisabteilung des TSV 1884 Lorch begann nach der Begrüßung durch Abteilungsvorsitzenden Thomas Baisch mit einem Rückblick auf die zurückliegende Saison. Mannschaftsführer Patrick Friedl konnte mit dem Abschneiden der 1. Herrenmannschaft zufrieden sein, erreichte sie trotz mehrerer Spielabsagen einen guten 5. Tabellenplatz

weiter
  • 2601 Leser

Neue Fahrzeuge für den Garten

Projekt Passend zum Sommeranfang kommen die neuen Fahrzeuge für die Kinder in der KiTa EKO an. Beim Projekt „Jolinchen Kids“ stehen neben dem Wohlbefinden der Kinder, Themen wie gesunde Ernährung und vielseitige Bewegung im Vordergrund. Foto: privat

weiter
  • 1074 Leser

Jetzt wieder mit Stangen ...

Geht doch! Alle Sportlerinnen und Sportler, die den Trimm-Dich-Pfad hinter der Ellwanger Rundsporthalle regelmäßig besuchen, sind dankbar: Es hat zwar etwas gedauert, aber nach einem halben Jahr hat der Bauhof nun die maroden Reckpfosten samt Stangen ersetzt und jetzt kann man wieder seine Klimmzüge zählen oder einfach mal den Rücken „aushängen“.

weiter
  • 531 Leser

Kurz und bündig

Stammtisch für Ehrenamtliche

Ellwangen. Die Ellwanger Ehrenamtskoordinationen der Caritas, der Diakonie und der Stadt Ellwangen bieten am Dienstag, 13. Juni, ab 18.30 Uhr den 12. Stammtisch für Ehrenamtliche in der „Chicago Meatbar“ (ehemaliges Journal) in Ellwangen an.

weiter
  • 988 Leser

Siegfried Rimpler stellt neue Arbeiten vor

Ausstellung Viele seiner bekannten Motive, aber auch neue Werke des Ellwanger Künstlers sind zurzeit im Ärztezentrum Ellwangen an der Karlstraße ausgestellt.

Ellwangen

Der Ellwanger Künstler Siegfried Rimpler ist wieder gut für eine Überraschung. Das zeigt einmal mehr seine aktuelle Ausstellung im Ellwanger Ärztezentrum, wo der bald 82-Jährige auf vier Etagen nicht nur bekannte Motive, sondern auch neue Arbeiten vorstellt.

Mit der gewohnt expressiven Bildsprache und seinem ausgeprägten Gespür für die Wahl

weiter
  • 8865 Leser
Namen und Nachrichten

Staatsanwalt Maximilian Adis

Ellwangen. Ellwangen hat einen neuen Staatsanwalt: Maximilian Adis erhielt am Donnerstag aus den Händen von Leitendem Oberstaatsanwalt Freyberger die von Justizminister Guido Wolf ausgestellte Ernennungsurkunde. Anschließend wurde Adis beim Amtsgericht Ellwangen vereidigt. Mit dieser Stellenbesetzung hat die Staatsanwaltschaft nunmehr eine von zwei

weiter
  • 1248 Leser

Von Liebe und Freiheit

Konzert Johannes Fuchs spielt und singt in der St.-Georg-Halle.

Ellwangen-Schrezheim. Johannes Fuchs, in Ellwangen geborener, in Neuler aufgewachsener und in Wangen im Allgäu lebender Musiker, Texter und Nachdenker gibt am Sonntag, 11. Juni, um 19 Uhr ein Konzert im Bürgersaal der St.-Georg-Halle in Schrezheim. Johannes Fuchs singt auf Deutsch und Spanisch über Liebe und Freundschaft, über die Freiheit des Menschen

weiter
  • 1729 Leser
Kurz und bündig

Kirche klingt am Wochenmarkt

Bopfingen. Zum Wochenmarkt gibt es an diesem Freitag, 9. Juni, vormittags b 10 Uhr Orgelmusik mit Paul Spörner in der evangelischen Stadtkirche Bopfingen. Mit diesem regelmäßigen Angebot wird zu einer kurzen Zeit der Besinnung in die Kirche eingeladen.

weiter
  • 4248 Leser
Kurz und bündig

Musik auf dem Marktplatz

Nördlingen. In der Veranstaltungsreihe „Musik auf dem Marktplatz“ in Nördlingen gastieren am Freitag, 9. Juni, um 18.30 Uhr die Kesseltaler Musikanten. Am Samstag, 10. Juni, spielen um 18 Uhr die Nachwuchsmusiker der Jugendkapelle Reimlingen groß auf. Der Eintritt ist frei. Bei schlechtem Wetter müssen die Veranstaltungen entfallen.

weiter
  • 1469 Leser
Kurz und bündig

Musikalischer Sommer

Kirchheim. Der Musikverein Kirchheim lädt ein zum „Musikalischen Sommer“ am kommenden Wochenende vom 9. bis 11. Juni im Zelt auf dem Festgelände beim Sportplatz. Am Freitagabend sorgt die Rockband „Repeat“ für Partystimmung, Einlass 20 Uhr. Der „Abend der Blasmusik“ beginnt am Samstag um 19.30 Uhr. Als Gäste wirken Musikkapellen aus Riesbürg, Bopfingen,

weiter
  • 1416 Leser
Kurz und bündig

Anmelden für den Palio

Oberkochen. Zur Eröffnung des Straßenfestes findet am Freitag, 23. Juni, um 18 Uhr der 16. Oberkochener Palio statt. Ziel des Rennens ist es, einen 300 kg schweren Wagen in Bestzeit durch einen 1000 Meter langen Rundkurs zu manövrieren. Ein Team besteht aus höchstens acht Personen. Mannschaften können sich bis Montag, 12. Juni, im Rathaus unter der

weiter
  • 2132 Leser
Kurz und bündig

Die Show der Unmöglichkeiten

Oberkochen. Der Mentalmagier Andy Häussler kommt im Rahmen der Kulturwoche am Montag, 19. Juni, um 20 Uhr in den Mühlensaal und präsentiert „Der sechste Sinn – Die Show der Unmöglichkeiten“. Karten zu 20 Euro (ermäßigt 10 Euro) im Vorverkauf im Bürgerbüro und bei Buch & Kultur Mayer sowie unter www.oberkochen-dell-arte.de.

weiter
  • 3596 Leser

Drogen per Mausklick im Internet geordert

Amtsgericht 28-jähriger Bopfinger wegen Drogendelikten angeklagt. Maßvolle Strafe.

Ellwangen/Bopfingen. Die erste Amtshandlung von Amtsgerichtsdirektor Norbert Strecker im Prozess gegen einen 28-jährigen Zerspanungsmechaniker aus Bopfingen bestand zunächst darin, einen der Schöffen als ehrenamtlichen Richter zu vereidigen. Danach nahm das Verfahren aber wie gewohnt seinen Verlauf.

Der Anklageschrift zufolge, die vom Ersten Staatsanwalt

weiter
  • 2152 Leser

Georgs-Pfadfinder Bopfingen begehen ihr 60-Jähriges

Zeltlager Keine offizielle Lobesreden zum Jubiläum, aber Ehrungen für langjährige Treue.

Bopfingen/Dehlingen. Keine große Festrede, keine Grußworte wie beim 50. Jubiläum. Nein, einfach ein zünftiges Zeltlager mit allem Drum und Dran. So feierte der Stamm Bopfingen der Georgs-Pfadfinder auf einem ideal gelegenen Zeltplatz bei Dehlingen auf dem Härtsfeld sein 60-jähriges Bestehen. Unter den rund 50 Lagerteilnehmern im orangefarbenen Jubiläumsdress

weiter
  • 5
  • 2259 Leser

Jetzt doch keine Bebauung

Neue Mitte Ein großer, öffentlicher Platz soll entstehen. Entsprechende Vorschläge gab es bei der Klausurtagung des Gemeinderats.

Oberkochen

Ein großer Platz soll entstehen. Entsprechende Vorschläge gab es bei der Klausurtagung des Gemeinderats.

In die Zukunft der „Neuen Mitte“ scheint Klarheit zu kommen. Wie es aussieht, wird es nun doch keine Bebauung geben. Stattdessen soll ein öffentlicher Platz zwischen der katholischen Kirche und der Stadtbibliothek angelegt

weiter
  • 2606 Leser

Oberkochen wird bunt und sommerlich

Blütenpracht Mitarbeiter des städtischen Bauhofs haben damit begonnen, Pflanztröge sowie Stauden aufzustellen.

Oberkochen. 90 Pflanztröge und rund 3000 Stauden und Pflanzen auf zahlreichen Verkehrsinseln werden das Stadtbild von Oberkochen in den kommenden Wochen und Monaten mit einer Blütenpracht prägen. Die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs haben jetzt damit begonnen, die beliebten, bunt bemalten Tröge aufzustellen sowie die Verkehrsinseln zu bepflanzen.

weiter
  • 2415 Leser

"Spendensammler" rennt Polizei davon

Göppinger Polizei vermutet Betrug und gibt Tipps fürs richtige Spenden

Göppingen. Einen Betrug vermutet die Polizei hinter zwei Spendensammlern in Göppingen. Nach einem Hinweis  aus der Bevölkerung kontrollierte eine Polizeistreife ein Pärchen bereits am Freitagvormittag in der Friedrich-Ebert-Straße in Göppingen. Die beiden hatten Spenderlisten dabei und wollten offenbar Geld sammeln.

weiter
  • 3
  • 3098 Leser

An Ground Zero und in der Wall Street

Schüleraustausch Jugendliche des Franziskus Gymnasiums Mutlangen lernen das Schulsystem in den USA kennen und besuchten die Weltmetropole New York.

Mutlangen

Unvergessliche Eindrücke wie etwa den grandiosen Ausblick vom Rockefeller Center auf Manhattan nehmen 20 Schülerinnen und Schüler des Franziskus Gymnasiums von ihrem USA-Aufenthalt mit nach Hause. Zum zweiten Mal war die Mutlanger zu Gast an der Mark T. Sheehan High School und der James H. Moran Middle School in Wallingford, Connecticut.

weiter
  • 1991 Leser

Babysitter mit Diplom

Babysitter Bei den Mädchenwochen haben Karin Stütz und Silvia Schmidt-Motschenbacher vom Kinderschutzbund Gmünd elf Mädchen Wissenswertes über Erste Hilfe, Kinderkrankheiten, Spieletheorie und Psychologie vermittelt. Das Diplom erhielten Melanie Schadt, Lisa Vester, Giula Weber, Carina Schneider, Pia Hase, Jasmin Schäfer, Theresa König, Chiara Fiur,

weiter
  • 1526 Leser

Les Cotillons in Öhringen und Hohenstadt

Tanz Die bekannte Gmünder Rokokogruppe „Les Cotillons“ vom Tanzclub Petticoat trat am Wochenende gleich zweimal auf.Am Sonntag auf Schloss Hohenstadt und am Samstag bei den Genießertagen in Öhringen Zwei Freunde der Gruppe aus Ludwigsburg reisten dafür extra an, um den Einzug der Fürstin mit aufzuführen. Foto: privat

weiter

Maifest im Blindenheim

Maifest „Grüß Gott du schöner Maien...“ hieß es im Blindenheim. Gastgeber war der Förderverein. Der Singkreis Klingenbach trug Lieder vor und lud zum Mitsingen ein. Dazu gab es Gedichte und es wurde ein Maibaum geschmückt.

weiter
  • 1096 Leser

Manesse-Darsteller besuchen Old Gamundia

Taufe Noch kein Jahr ist vergangen seit der letzte Vorhang der Staufersaga 2016 gefallen ist, als eine Gruppe von Manesse-Dar stellern in die Destillerie Old Gamundia nach Degenfeld gezogen ist, um den edlen Whisky von der Schwäbischen Alb zu verkosten. Man ließ sich verzaubern von dem liebevoll angelegten und mit herrlichen Kupferschmiedearbeiten

weiter
  • 663 Leser

Sonntag Fest an der Kapelle

Dreifaltigkeitsfest Debler-Familien und Münstergemeinde laden.

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag 11. Juni, ist es wieder soweit. Die Debler-Familien und die Pfarrgemeinde des Münsters mit Pfarrer Robert Kloker laden ein zur Teilnahme am Dreifaltigkeitsfest, das seit vielen Jahrzehnten draußen vor der Stadt bei der Dreifaltigkeitskapelle stattfindet. Der „Klingenbach-Chor“ und Orgelspiel werden die Feier

weiter
  • 1332 Leser

Zahl des Tages

32

bis 40 Zoll groß sind die meisten Fernsehgeräte, die ältere Kunden derzeit im Elektronikfachhandel kaufen. Gleichzeitig werden viele alte Apparate ausrangiert. Der Grund: Seit Anfang des Monats gibt es nur noch digitales Fernsehen über den Kabelanschluss.

weiter
  • 1129 Leser

Polizeibericht Mit 200 km/h auf der B29 bei Gmünd

Lorch-Waldhausen. Mit 200 Stundenkilometern hat die Polizei einen Raser auf der B29 bei Lorch in Richtung Gmünd erwischt. Erlaubt waren nur 120 km/h. Der 30 Jahre alte Fahrer eines laut Polizei „hochmotorisierten Sportwagens“ muss nun laut Bußgeldkatalog mit drei Monaten Fahrverbot und einer Geldstrafe in Höhe von 1200 Euro rechnen. Gemessen

weiter
  • 1817 Leser

Aalen freut sich aufs Landeskinderturnfest 2018

Veranstaltung Vom 20. bis 22. Juli 2018 werden bis zu 4000 Kinder und Jugendliche erwartet.

Aalen. Bereits zum zweiten Mal nach 2001 ist die Stadt Aalen im nächsten Jahr Gastgeberin des Landeskinderturnfestes (LKTF) vom 20. bis 22. Juli 2018. Dies haben Oberbürgermeister Thilo Rentschler und Wolfgang Drexler, Präsident des Schwäbischen Turnerbundes, bei der Vertragsunterzeichnung im Rathaus besiegelt.

Zum zweiten Landeskinderturnfest in Aalen

weiter
  • 4910 Leser

Acht Millionen für Städtebau

Aalen-Heidenheim. Über 8 Millionen Euro fließen vom Bund in die Städtebauförderung im Wahlkreis Aalen-Heidenheim. Wahlkreisabgeordneter Roderich Kiesewetter hat sich beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) über die Fördermittel für den Wahlkreis Aalen-Heidenheim in der laufenden Legislaturperiode eingesetzt:

weiter
  • 2073 Leser

Fernseher türmen sich am GOA-Hof

Umstellung Wer noch nicht vom analogen Fernsehanschluss auf digitales Kabelfernsehen umgesattelt hat, kann sein Gerät meistens wegwerfen. Wie die Lage auf dem Aalener Wertstoffhof ist.

Aalen

Auf dem Wertstoffhof in Aalen türmen sich die alten Fernseher. „Allein heute wurden bei uns 24 Geräte abgegeben, doch es waren schon mehr“, sagt Elke Hofmann, eine Mitarbeiterin der Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung, kurz GOA. „Es sind wirklich brutal viele Fernsehgeräte, die im Moment hier abgeliefert werden“,

weiter
  • 5
  • 5205 Leser

Modenschau beim Fest

Deutschtreff Für das Internationale Fest werden Models gesucht.

Aalen. Der Deutschtreff der VHS trifft sich jeden Dienstag um 18 Uhr im Haus der Jugend, vermittelt Spaß an der deutschen Sprache und fördert den kulturellen Austausch. Für einen Auftritt beim Internationalen Fest am Sonntag, 9. Juli, suchen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer weitere Models von 9 bis 99 Jahren, die typische Kleidung aus ihren Heimatländern

weiter
  • 4983 Leser

Noch Plätze frei bei den Liebesschlössern

Romantik Die Aalener scheinen mit Liebesschlössern sehr sparsam umzugehen, wie das Bild an der Kocherbrücke bei der Bohlschule zeigt. Eines war von 2011. Andernorts wäre wahrscheinlich mittlerweile keine Plätzchen mehr frei. Woran das wohl liegen mag? Foto: Oliver Giers

weiter
  • 1
  • 1066 Leser

Auffahrunfall auf der B 29

Polizei meldet: keine Verletzten.
Essingen. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilt, hat sich um 18.48 Uhr auf der B 29 ein Auffahrunfall ereignet. "Verletzt wurde niemand", so die Polizei. weiter
  • 4
  • 5503 Leser

Blasmusik satt beim MV Röhlingen

Sechta-Halle Ein volkstümliches Konzert mit alter und neuer Blasmusik zum St.-Peter-und-Paul-Fest.

Ellwangen-Röhlingen. Zum 60. Geburtstag im Jahr 2015 hatte der Musikverein Röhlingen sich selbst und seine Gäste mit einem „volkstümlichen Konzert“ in der Sechta-Halle beschenkt. Auf die Frage von Dirigent Michael Seckler „Habt ihr wieder Lust auf neue Blasmusik?“ war die einhellige Meinung aller: „Ja klar!“

Das

weiter
  • 2362 Leser

Fest der Religionen in Crailsheim

Glaube Die Reformationsstadt will einen Dialog anregen. Dazu gibt es ein umfangreiches Programm.

Crailsheim. „Die Stadt Crailsheim nimmt den Titel „Reformationsstadt Europa“ ernst“, heißt es in einer Pressemitteilung. Nicht nur beim Fest der Religionen, das am Sonntag, 18. Juni rund um das Rathaus gefeiert wird, regt sie den Dialog zwischen kirchlichen und religiösen Gruppen an. Weitere Veranstaltungen werden ab Herbst

weiter
  • 617 Leser
Kurz und bündig

Göggelesfest

Jagstzell. Der Kleintierzuchtverein Jagstzell veranstaltet sein Göggelesfest. Beginn ist Samstag, 10. Juni, ab 18.30 Uhr und am Sonntag, 11. Juni, ab 10.30 Uhr. Angeboten werden Hähnchen vom Grill und Gyros. Am Sonntag gibt es auch selbst gebackenen Kuchen und Bauernhofeis.

weiter
  • 1661 Leser
Kurz und bündig

Open air auf dem Schloss

Stimpfach-Rechenberg. Die Dorfgemeinschaft Rechenberg veranstaltet am Samstag, 10. Juni, die Kult @ Party mit „High Life“ auf dem Rechenberger Schloss. Geboten werden auch eine Tropical-Cocktail-Bar und Schloss-Illumination. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 16 Jahren.

weiter
  • 995 Leser
Polizeibericht

Transporter übersehen

Unterschneidheim. Ein Sachschaden von rund 8000 Euro entstand am Mittwoch, als kurz nach 17 Uhr eine 71-jährige Autofahrerin mit ihrem Ford die Schneidheimer Straße befuhr, von wo aus sie die Kapellenstraße geradeaus überqueren wollte. Dabei übersah sie den VW Transporter eines 32-jährigen Fahrers und streifte diesen.

weiter
  • 2748 Leser
Polizeibericht

Unfallopfer gestorben

Braunsbach. In der Samstagnacht waren auf der K2547 zwischen Zottishofen und Orlach, Kreis Schwäbisch Hall, ein Kleinlaster und ein Kleinbus zusammengestoßen. Der 58-jährige LKW-Fahrer ist inzwischen seinen Verletzungen erlegen.

weiter
  • 1098 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Ellenberg. Mit seinem VW erfasste ein 46-Jähriger am Donnerstagmorgen zwischen Ellenberg und Wört ein gegen 4 Uhr die Landesstraße 2220 überquerendes Reh. Dabei entstand an dem Fahrzeug ein Sachschaden in Höhe von zirka 3000 Euro.

weiter
  • 1819 Leser
Kurz und bündig

„Musik der Empfindsamkeit“

Ellwangen. Diese Überschrift trägt das Konzert im Thronsaal des Ellwanger Schlosses am Samstag, 10. Juni, um 20 Uhr. Es musizieren Karla Schröter (Barockoboe) und Alexander Puliaev (Orgelpositiv). Karten zu 18 Euro auf allen Plätzen, 13 Euro für Stiftsbundmitglieder und 5 Euro für Schüler und Studenten sind erhältlich bei der Tourist-Information, Tel.

weiter
  • 7150 Leser
Kurz und bündig

Bauarbeiten im Prediger

Schwäbisch Gmünd. Wegen Bauarbeiten ist die Dauerausstellung im Museum im Prediger ab Montag, 12. Juni, geschlossen – voraussichtlich bis Sonntag, 6. August. Nicht betroffen sind die Wechselausstellungsräume. Dort beginnt am 23. Juli die Ausstellung „Josef Eduard Wagenblast. Stadt-Land-See“.

weiter
  • 1759 Leser

FC Stern nun ohne Vorsitzenden

Generalversammlung Im Verein bleibt nun auch der Posten des Spielleiters unbesetzt – Reiner Hegele wird wegen seiner unzähligen Verdienste zum Ehrenmitglied ernannt.

Mögglingen. Beim FC Stern wird es immer schwerer, ehrenamtliche Helfer zu gewinnen. Das erklärte Vorsitzender Konrad Schurr während der Generalversammlung des Vereins. Er dankte für die gute Unterstützung während zehn Jahren Vorstandszeit, die er nun beende.

Jugendleiter Klaus Forstenhäussler berichtete Positives von der Jugend. Ab der C-Jugend spielen

weiter
  • 1512 Leser
Guten Morgen

Hart, härter - Kofferrolle!

Damian Imöhl über den kleinen Zeh mit Radar

Kennen Sie den? „Mein kleiner Zeh hat ein Radar – er findet jedes Möbelstück.“ Meine lieben Vermieter und ich, da gibt es immer was zu erzählen. So habe ich durch sie auch eine exzellente Verbindung zur weltweiten Koffer-Industrie. Praktisch, denn meine alte berollte Reisetasche hat in Griechenland kapituliert nach diversen Erdumkreisungen.

weiter
  • 659 Leser

Nicht von der großen Schanze, aber immerhin von der Kinder-Mattensprungschanze können Kinder zwischen 5 und 13 Jahren am 9. und 10. Juni von 10 bis 12 und 14 bis 16 Uhr sowie am Dienstag von 17.30 bis 19.30 Uhr und am Samstag, 17. Juni, von 10 bis 12 Uhr ausprobieren, ob Skispringen ein Sport für sie ist. Info: Petra Neher-Mack, Telefon (07171) 85742.

weiter
  • 605 Leser
Tagestipp

Gmünder Stadtfest

Seit Jahren eine liebenswerte Tradition. Rund 50 Vereine und Organisationen sorgen wieder für ein abwechslungsreiches Angebot an nationalen und internationalen kulinarischen Köstlichkeiten und verwandeln die Gmünder Innenstadt in einen einzigen Festplatz. Live-Musik der verschiedensten Stilrichtungen gibt es auf insgesamt acht Bühnen am Oberen Marktplatz,

weiter
  • 2
  • 705 Leser
Kurz und bündig

Südtiroler Weinfest

Lauchheim. Der Förderverein SV Lauchheim richtet am Samstag, 10. Juni, auf dem Lauchheimer Marktplatz das Südtiroler Weinfest aus. Ab 18 Uhr warten neben Südtiroler und württembergischen Weinspezialitäten auch herzhafte Speisen auf die Gäste.

weiter
  • 1657 Leser
Kurz und bündig

Ausflug der Senioren

Neresheim/Blaubeuren. Zum sagenumwobenen Blautopf führt der Ausflug des ökumenischen Seniorentreffs Neresheim am Dienstag, 20. Juni. Außerdem steht die Besichtigung der Klosterkirche auf dem Programm. Die Abfahrtszeiten sind 12 Uhr bei der Gärtnerei Lehnert, 12.05 Uhr bei Omnibus Rupp und 12.10 Uhr an der Schule. Anmeldung bei Gerhard Ihle, Telefon

weiter
  • 2788 Leser
Kurz und bündig

DRK bittet um Blutspenden

Aalen-Waldhausen. Das Deutsche Rote Kreuz bittet am Montag, 12. Juni, von 14.30 bis 19.30 Uhr um Blutspenden in der Gemeindehalle in Waldhausen. Mit Anmeldung, Untersuchung und Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Bitte Personalausweis mitbringen. Blut spenden können alle gesunden Frauen und Männer ab 18 Jahren. Erstspender und Menschen,

weiter
  • 1628 Leser
Kurz und bündig

Fest der Faschingsfreunde

Neresheim-Kösingen. Die Faschingsfreunde Kösingen laden zum Gartenfest ein. Beginn ist am Mittwoch, 14. Juni, um 19 Uhr mit Bieranstich, Musik aus der Dose und Gegrilltem. Am Feiertag Fronleichnam, 15. Juni, geht es um 10 Uhr mit dem Frühschoppen weiter. Ab 11 Uhr gibt es allerlei Leckeres zum Mittagessen. Zur Unterhaltung spielt der junge Musikverein

weiter
  • 2606 Leser

WIR GRATULIEREN

Abtsgmünd. Kurt und Gertrud Frank, zur Goldenen Hochzeit.

Bopfingen.Christine Schaible, Mozartstr. 64, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 4
  • 1043 Leser

Zahl des Tages

60

Jahre ist es her, dass sich die Soldaten, die kürzlich wieder zu Gast in Ellwangen waren, in der Reinhardt-Kaserne kennengelernt haben. Nur zwei Jahre zuvor, am 12. November 1955, wurde die Bundeswehr gegründet. Die ersten 101 Freiwilligen haben an diesem Tag ihre Ernennungsurkunden bekommen. Im Sommer 1956 wurde aus der Freiwilligen- eine Wehrpflichtarmee.

weiter
  • 1005 Leser

Auto und Carport brennen

Crailsheim. Ein Einsatz der Feuerwehr Crailsheim und ein Sachschaden von geschätzten 50 000 Euro sind die Folge eines Fahrzeugbrands am Mittwochmorgen. Das teilt die Polizei mit. Um kurz vor 9 Uhr bestieg ein 21-jähriger Mann sein Auto, das zu diesem Zeitpunkt unter einem Carport vor dem Wohnhaus in der Reinthalerstraße in Crailsheim abgestellt war.

weiter
  • 567 Leser
Kurz und bündig

Konzert für „Kleine Hände“

Ellwangen. Die Städtische Musikschule Ellwangen veranstaltet an diesem Freitag, 9. Juni, um 14.30 Uhr im Saal des St.-Anna-Mutterhauses, Nibelungenweg 1, ein Benefizkonzert für den Förderkreis „Kleine Hände“. Pianist Joachim Bilek spielt von Joseph Haydn die Sonate F-Dur, von Ludwig van Beethoven die Sonate f-Moll („Appassionata“) und die Symphonischen

weiter
  • 7596 Leser

Live Music im Irish Pub

Ellwangen. „Moody Trap“ sind am Samstag, 10. Juni, um 21 Uhr zu Gast im Irish Pub mit „Allround Cover“. die Musikgruppe aus Ellwangen begeistert seit 2014 vor allem mit Cover-Songs aus den Stilbereichen Rock, Pop und Funk. Eintritt frei, pay what you want. Reservierungen sind unter (07961) 5790330 zu den Öffnungszeiten des Pub

weiter
  • 7940 Leser

Pferdezüchter-Stammtisch

Ellwangen-Rindelbach. Am Sonntag, 11. Juni, findet um 10 Uhr auf der Servicestation in Rindelbach wieder ein Züchterstammtisch statt. Eingeladen sind auch alle anderen Pferdeliebhaber.

weiter
  • 1992 Leser

Spende hilft Bedürftigen in Indien

Spende 2100 Euro hat der Damenkreis des Rotary-Clubs Ellwangen an Fritz Hägele, Leiter der Indischen Mission Aalen, überreicht. Damit werden ein Haus für eine bedürftige Familie in Indien und teilweise der Bau einer Blindenschule finanziert. Auf dem Bild von links: Heidrun Isenmann, Fritz Hägele, Petra Starnecker und Astrid Steinhart. Foto: privat

weiter
  • 1412 Leser
Tagestipp

Gmünder Stadtfest

Die Gmünder Innenstadt wird an diesem Wochenende, am Freitag und Samstag, wieder in einen einzigen Festplatz verwandelt. Rund 50 Vereine und Organisationen sorgen für ein abwechslungsreiches Angebot an nationalen und internationalen kulinarischen Köstlichkeiten. Es gibt Live-Musik der verschiedensten Stilrichtungen. Eröffnet wird das Stadtfest an diesem

weiter
  • 724 Leser

Die „Boten der Elemente“ gefeiert

Zeitung in der Schule Die Grundschule Pommertsweiler stellt zum Abschluss ihrer Projektwoche „Die vier Elemente“ ein tolles Schulfest auf die Beine.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Zwischenapplaus und zum Schluss „Standing Ovations“ gab es für die Aufführung des Kindermusicals „Die Boten der Elemente“. Das Schulfest in Pommertsweiler war der krönende Abschluss der Projektwoche zum Thema „Die vier Elemente“. Die Schüler haben darüber bereits für „Zeitung in der

weiter

Markus Knoblauch will Schultes werden

Bürgermeisterwahl Der derzeitige Leiter des Hauptamtes der Gemeinde Westhausen hat für die Wahl im November als erster Kandidat jetzt seinen Hut in den Ring geworfen.

Westhausen

Voraussichtlich Mitte November dieses Jahres findet in Westhausen die Bürgermeisterwahl statt. Nachdem der Amtsinhaber Herbert Witzany nicht mehr für eine fünfte Amtszeit antreten möchte, hat nun Markus Knoblauch, derzeitiger Hauptamtsleiter der Gemeinde Westhausen, seinen Hut in den Kandidatenring geworfen. Er möchte Bürgermeister in Westhausen

weiter
  • 1444 Leser

Startschuss für regionale Start-ups

Gründungen Der Verein „Start-up-Region Ostwürttemberg“ soll neuen Gründergeist entfachen.

Aalen/Heidenheim. Zu den Partnern der „Start-up-Offensive Ostwürttemberg“ gehören IHK Ostwürttemberg und Handwerkskammer, Kommunen, Landkreise, das RKW, die Wirtschaftsförderung Ostwürttemberg, verschiedene regionale Banken, die Kontaktstellen Frau und Beruf, die Hochschulen Aalen, Schwäbisch Gmünd und die Duale Hochschule Heidenheim sowie

weiter
  • 4385 Leser

Weleda will internationaler werden

Bilanz Der Umsatz stagniert, doch die Finanzlage ist so gut wie selten zuvor. Deshalb will Weleda international zulegen und hat vor allem zwei Märkte im Blick. Der Standort Gmünd steht vor Investitionen.

Schwäbisch Gmünd

Der Wettbewerb im Naturkosmetikbereich ist intensiv. Vor allem deshalb ist der Umsatz von Weleda, Hersteller von Naturkosmetik und anthroposophischer Arzneimittel, im vergangenen Jahr um lediglich 0,1 Prozent auf 389,8 Millionen Euro gewachsen. Zudem war im vergangenen Jahr noch der Umsatz des Arzneimittels Iscador weggefallen. Auch

weiter
  • 2
  • 6045 Leser

Abschied nach 47 Jahren in derselben Firma

Berufsleben Margarete Deininger geht bei Scholz Recycling GmbH in den Ruhestand.

Essingen. Das ist heute mehr als ungewöhnlich: ein ganzes Berufsleben bei nur einem Unternehmen. Am 1. September 1969, also vor 47 Jahren, ist Margarete Deininger bei der heutigen Scholz Recycling GmbH eingetreten. Damals begann Margarete Deininger ihre Ausbildung zur Bürokauffrau.

Nach dem erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung übernahm sie die

weiter
  • 2856 Leser

Bewerbertag mit „Go Ahead“

Ausbildung Agentur für Arbeit Aalen unterstützt mögliche künftige Triebfahrzeugführer.

Aalen. „Großer Bahnhof“ herrschte jetzt im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Aalen. Ein Bewerbertag mit „Go Ahead“ war angesagt.

„Go Ahead“ ist ein internationaler Verkehrskonzern mit weltweit etwa 26 000 Mitarbeitern. „Go Ahead“ wird ab 2019 den Schienenpersonennahverkehr im Raum

weiter
  • 5883 Leser

Schulen und Bildung für Nepals Kinder

Govinda Der Bau von vier erdbebensicheren Schulen für 900 Kinder ist erfolgreich abgeschlossen. Der Verein hat in seiner 19-jährigen Geschichte nun 16 Schulgebäude in dem Land erstellt.

Aalen/Nepal

Vier Schulen für 900 Schulkinder, die durch die schweren Erdbeben in Nepal zerstört waren, haben der Verein Govinda aus Aalen und die Shangrila Entwicklungshilfe (Zürich) in der abgelegenen Region Makwanpur inzwischen wiederaufgebaut. Zuvor waren im August 2016 in drei Wiederaufbauprojekten 106 Häuser entstanden. Die erste Generation der

weiter
  • 955 Leser

Falsches Geld macht falsche Hoffnung

Schwäbisch Gmünd. Fast jeder kennt die Situation, wenn man im Anzug, den man zur Reinigung bringen will oder ganz hinten in Schublade beim Großreinemachen unverhofft Geld findet. Freude deshalb bei einer Frau,   die  bei einer solchen Gelegenheit einen 200 Euro-Schein fand.  Sie ging auf Einkaufstour, jedoch: Geblieben

weiter
  • 4
  • 6456 Leser

Straßenbolide bekommt Boxenstopp verordnet

Fahrer holt sich eine Fahrpause

Lorch-Waldhausen. Der 30 Jahre alte Fahrer eines hochmotorisierten Sportwagens muss seinen Boliden demnächst wohl für ein viertel Jahr abstellen, nicht freiwillig, sondern weil es der Bußgeldkatalog so vorsieht. Drei Monate Fahrverbot sind eine der obligatorischen Konsequenzen, die demjenigen drohen, der die zulässige Höchstgeschwindigkeit

weiter

Bald elf neue Bauplätze in Neresheim-Stetten

Baugebiet Unermüdlich arbeitet der Bagger im Gewann „Kreuzäcker“ in Stetten. Am Ortsende in Richtung Neresheim entstehen elf Bauplätze, um deren Realisierung der ehemalige Gemeinderat Anton Leberle jahrelang im Gremium gerungen hatte. Die Erschließung ist im Zeitplan. Wie diese Zeitung in Erfahrung brachte, ist die Interessenlage groß.

weiter
  • 5
  • 798 Leser

Pausenbrote für starke Kinder

Gesundheit In der Grundschule Elchingen befassten sich Schülerinnen und Schüler mit leckeren und gesunden Broten.

Neresheim-Elchingen. Vor einigen Tagen ging es bei der Aktion „Gesundes Pausenbrot“ in der Grundschule Elchingen bunt und lecker zu. Die Kinder schmierten leckere und gesunde Pausenbrote. Aus frischen Zutaten konnten sie sich ihre Lieblingsbrote zusammenstellen.

Mit der Aktion möchte die Lehrerin Andrea Riedmann den Kindern Lust auf gesunde

weiter
  • 2656 Leser

Siggi Schwarz in der Arche

Konzert Siggi Schwarz & Friends kommen an Fronleichnam, Donnerstag, 15. Juni, ab 15 Uhr zur „Arche“.

Dischingen-Demmingen. Dass „Siggi und Freunde“ echte Freunde der Aktion „Freunde schaffen Freude“ sind, beweist sich dieses Jahr besonders.

Alle Musiker geben am Abend des 14. und 15. Juni gemeinsam mit den Nürnberger Symphonikern im Serenadenhof in Nürnberg das bereits in Heidenheim erfolgreich präsentierte Konzert zur neuen

weiter
  • 987 Leser

Stadtkapelle rüstet sich für Auftritt

Konzert Das Blasmusikensemble ist ausgezeichnet worden. Nächster Einsatz an Fronleichnam beim Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche.

Neresheim. Der Veranstaltungskalender der Neresheimer Stadtkapelle ist gut gefüllt. „Wir musizieren dann, wenn uns die Stadt braucht“, sagt deren Vorsitzender Klaus Eiberger. Doch nicht nur das, der nächste Auftritt ist für Fronleichnam geplant. Dann umrahmen die 50 Musikerinnen und Musiker der Stadtkapelle den Gottesdienst in der Neresheimer

weiter
  • 2622 Leser

Strafe für Handel „im großen Stil“

Justiz Ein 23-Jähriger ist wegen Drogenhandels vom Amtsgericht Schwäbisch Gmünd verurteilt worden.

Schwäbisch Gmünd. Seine eigene Sucht hat ein 23-Jähriger aus Schwäbisch Gmünd mit Drogenhandel finanziert. Zumindest solange, bis die Polizei seine Wohnung durchsuchte und dabei größere Mengen Marihuana fand sowie Hinweise, die auf ein schwunghaftes Geschäft mit illegalen Substanzen hindeuteten. Von April 2012 bis November 2014 soll M. verschiedene

weiter
  • 1832 Leser

Zwei Remstalstädte helfen im Libanon

Flüchtlingshilfe Schwäbisch Gmünd und Schorndorf finanzieren einen gebrauchten Schulbus für Flüchtlingskinder aus Syrien.

Schwäbisch Gmünd / Schorndorf

Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold und Schorndorfs Oberbürgermeister Matthias Klopfer werden im August voraussichtlich mit zwei Stadträten in den Nordlibanon reisen. Die beiden Stadtoberhäupter werden sich dort in der Stadt Miniara vor Ort anschauen, wie die so genannte „heimatnahe Flüchtlingshilfe“, die

weiter
  • 1310 Leser
Neu im Kino

Die Mumie

Universal will mit Marvel gleich ziehen und eine in einem gemeinsamen „Dark Universe“ spielende Filmreihe produzieren. Statt Superhelden stehen Monster im Fokus. Der als Autor am Star-Trek-Reboot beteiligte Regisseur Alex Kurtzman inszenierte den Serienauftakt als einen technisch einwandfreien Action-Kracher, wobei er sich aber wohl nicht

weiter
  • 647 Leser

Das „Dorfauto“ steht schon bereit

Seniorenfahrdienst Die Gemeinde Adelmannsfelden will älteren und körperlich eingeschränkten Bürgern zu größerer Mobilität verhelfen. Ehrenamtliche Fahrer werden künftig auf Nachfrage die „Kundschaft“ zum Arzt, zum Einkauf oder anderen Zielen fahren und wieder nach Hause bringen, und das praktisch zum Selbstkostenpreis. Noch ist es nicht

weiter
  • 762 Leser

Neubürger investieren in Bildung

Integration Das Kolping-Bildungszentrum in Ellwangen ist eines von über 8800 Lernorten für Integrationskurse des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge.

Ellwangen

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) organisiert für Neubürger bundesweit und nach einheitlichem Schema sogenannte Sprach- und Integrationskurse. Letztere werden in Ellwangen vom Kolping-Bildungswerk durchgeführt. Das BAMF stellte jüngst im Rahmen einer bundesweiten „Woche der Integrationskurse“ fünf ihrer Kurspartner

weiter
  • 9370 Leser

Arbeiten fürs neue Heubacher Jugendbüro sind auf der Zielgeraden

Baustelle Offizielle Eröffnung ist für den 7. Juli geplant. Was wird derzeit gemacht und wie kommen die Arbeiten voran? Ein Rundgang.

Heubach

Hell scheint das Sonnenlicht durch die neuen, großen Fenster. Der Boden, die Wände, alles erstrahlt in frischem Weiß. Wer weiß, wie die Räume in der Stadthalle vor dem Start der Sanierung ausgesehen haben, hat echte Schwierigkeiten, sie jetzt wieder zu erkennen. Auch wenn noch nicht alles fertig ist.

Architekt Wolfgang Stark und Stadtbaumeisterin

weiter

Partykönigin singt in Ellwangen

Club Seven Mia Julia ist ein Star am Ballermann und die meistgebuchte Sängerin auf der spanischen Insel.

Ellwangen. Mia Julia tritt am Freitag, 9. Juni, im Club Seven auf. Ihre Songs „Auf die Liebe“, „Oh Baby“ oder „Mallorca (Da bin ich daheim)“ versetzen nicht nur Ballermannfreunde in Feierlaune: Mia Julia, die Partykönigin von Mallorca und meistgebuchte Sängerin der Insel, singt sich auch hierzulande in die Herzen

weiter
  • 8028 Leser

Café und Konzert gegen das Internet

Einzelhandel Der Internethandel bedroht die Struktur der Ladengeschäfte in den Innenstädten. Thomas Bader hält jetzt in Ellwangen mit einem eigenen Konzept dagegen.

Ellwangen

Es genügt ein Blick, um zu sehen, dass der Einzelhandel in Ellwangen eine schwierige Zeit durchmacht. Die größte Ladenfläche an zentraler Stelle, barrierefrei erreichbar, mit der einzigen Rolltreppe der Stadt: steht noch immer leer.

Am Fuchseck hat C&A bereits vor einem halben Jahr die Segel gestrichen, ein Nachmieter für die Fläche der

weiter
  • 5
  • 8726 Leser

Veteranen treffen sich nach 60 Jahren wieder

Bundeswehr Einst waren sie in Ellwangen stationiert. Nun organisieren sie zum letzten Mal ein Wiedersehen.

Ellwangen. 25 ehemalige Soldaten des Freiwilligenkontingents von 1957, der damaligen schweren Instandsetzungskompanie 582, die Anfang 1957 in Ellwangen aufgestellt wurde, haben sich anlässlich der 60er-Feier endgültig zum letzten Mal an ihrem alten Standort getroffen.

In den Anfangsquartalen von 1957 waren 80 Freiwillige zur Instandsetzungskompanie

weiter
  • 5
  • 7853 Leser

Dreigangmenü zum Fastenbrechen

Ramadan Mehtap Derin aus Unterkochen serviert Spezialitäten aus der türkischen Küche. Während des Kochens spricht sie über ihren Glauben, ihren deutschen Pass und die Angst vor Erdogans Politik.

Aalen-Unterkochen

Ein typisch türkisches Menü für die Oschtalbkoscht kochen? Das sagt Mehtap Derin gerne zu. Denn der Vorsitzenden des Vereins „aakademie“ liegt der multikulturelle Austausch sehr am Herzen. „Aalener Akademie für Kultur und Dialog“ heißt die Organisation im Untertitel. „Uns ist Bildung wichtig, auch eine

weiter

Schon gewusst?

Alle Muslime sollen während des Ramadan fasten. Davon ausgenommen sind lediglich Reisende, Kinder bis zu ihrer Pubertät, Altersschwache, Kranke und Schwangere.

Jegliches Essen und Getränke – auch Wasser – sind im Fastenmonat zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang komplett untersagt, also derzeit täglich 16 Stunden lang.

Wer an einer

weiter
  • 640 Leser
Schmeckbrief

Rote Linsen, Auberginenschiffchen und eine gefälschte süße Hühnerbrust

Feine Rezepte für vier Personen aus der türkischen Küche von Mehtap Derin

Mercimek Corbasi - rote Linsensuppe

Die Zutaten: ca. 400 g rote Linsen, Pflanzenöl und Olivenöl oder Butter, 2 EL Paprikamark, Salz, gemahlene Pfefferminze, Kreuzkümmel, 1 Zwiebel.

Die Zubereitung: Butter oder Öl in einen Topf geben und mit dem Paprikamark verrühren. Gewaschene Linsen dazugeben und verrühren. Wasser hinzufügen (etwa einen Liter)

weiter
Durchgekaut

Würzen in Teamarbeit

Cordula Weinke über muslimisches Fastenbrechen und Gastfreundschaft

Nachmittags ein mehrgängiges Menü vorbereiten, das sie nach Sonnenuntergang mit ihrer Familie und Gästen genießt: Für Mehtap Derin ist das während des Fastenmonats Ramadan an der Tagesordnung. Und weil die 44-Jährige nach muslimischen Regeln fastet, darf sie das, was sie untertags für das Nachtessen kocht, noch nicht einmal in puncto Würze testen. Auch

weiter
  • 1
  • 796 Leser
Polizeibericht

Ausflug auf die Insel

Heubach-Buch. Beim Überfahren der Verkehrsinsel auf der L 1161 am Ortseingang, von Heubach her kommend, wurden am Mittwochvormittag die dort installierten Verkehrsschilder beschädigt und teilweise aus der Verankerung gerissen. An der Insel entstand dabei ein Schaden von etwa 1000 Euro. Der Fahrer des Unfallfahrzeugs, vermutlich eines Lastwagens, machte

weiter
Polizeibericht

Fahrzeug gestreift

Bopfingen. Auf rund 4000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den laut Polizeiangaben eine 65-jährige Autofahrerin am Dienstagabend verursacht hat. Gegen 19.30 Uhr bog sie mit ihrem Mercedes von der Aalener Straße nach links in die Jahnstraße ein. Dabei streifte sie den auf der Linksabbiegespur stehenden Opel einer 23-Jährigen.

weiter
Polizeibericht

Unfallflucht

Bopfingen. Zwischen 13.35 und 13.50 Uhr beschädigte ein Autofahrer am Dienstagmittag mit seinem Wagen einen BMW-Kombi, der auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Neuen Nördlinger Straße abgestellt war. Der dabei am BMW angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 1500 Euro. Hinweise auf den Verursacher bitte an den Polizeiposten Bopfingen,

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.11 Uhr: Ein Autofahrer versuchte in Gmünd seinen Unfall zu vertuschen.

9.05 Uhr: Eine Frau wurde gestern in Aalen tätlich angegriffen.

9.02 Uhr: Von der Sonne geblendet. Ein Autofahrer verursachte gestern bei einem Unfall hohen Schaden in Bopfingen.

8.58 Uhr: Ein Rollerfaher wurde gestern in Aalen bei einem Unfall leicht verletzt.

8.30

weiter
  • 3
  • 3320 Leser

Autofahrer versucht Unfall zu vertuschen

Nach Unfallflucht sammelte der Täter Fahrzeugteile am Unfallort heimlich ein.

Schwäbisch Gmünd. Mit seinem Auto beschädigte ein 23-jähriger Mann am Mittwochabend einen im Buchhölzlesweg aufgestellten Gartenzaun. Ohne sich um den von ihm verursachten Schaden von rund 1000 Euro zu kümmern, fuhr der junge Mann davon. Eine Zeugin konnte der Polizei das Kennzeichen des Fahrzeuges nennen, so dass der 23-Jährige

weiter
  • 10707 Leser

Frau auf der Straße angegangen

Polizei konnte schnell einen Verdächtigen ermitteln.

Aalen. Eine 53 Jahre alte Fußgängerin war am Mittwochmittag auf dem Gehweg der Friedrichstraße in Richtung Bohlschule unterwegs, als sie gegen 12 Uhr von einem Mann im Vorbeigehen angegangen wurde. Während dieses Angriffs beschimpfte der junge Mann die Frau. Die alarmierte Polizei stellte als Tatverdächtigen einen 26-jährigen

weiter
  • 4
  • 14197 Leser

Von der Sonne geblendet

Fahrer übersieht Lastwagen und verursacht hohen Schaden.

Bopfingen. Auf rund 7000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend entstand. Kurz nach 18 Uhr befuhr ein 41-jähriger Autofahrer die Ostalbstraße in Richtung Bopfingen. In einer langgezogenen Rechtskurve kam er, seinen Angaben zufolge von der Sonne geblendet, nach links auf die Gegenfahrbahn, wo

weiter
  • 7985 Leser

Fahrzeug gestreift

Hoher Schaden bei Autounfall

Unterschneidheim. Bei einem Verkehrsunfall entstand am Mittwochnachmittag ein Sachschaden von rund 8000 Euro. Kurz nach 17 Uhr befuhr eine 71-jährige Autofahrerin die Schneidheimer Straße, von wo aus sie die Kapellenstraße geradeaus überqueren wollte. Hierbei übersah sie den Transporter eines 32-jährigen Fahrers und streifte

weiter
  • 6245 Leser

Rollerfahrer übersehen

Der Fahrer wurde bei dem Zusammenstoß mit einem Auto leicht verletzt.

Aalen. Leichte Verletzungen zog sich ein 49-jähriger Zweiradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmittag zu. Kurz vor 13.30 Uhr bog eine 53-jährige Auto-Fahrerin von der Alten Heidenheimer Straße kommend nach links in die Jahnstraße ein. Hierbei übersah sie den Rollerfahrer, der bei der Kollision zu Boden stürzte.

weiter
  • 11431 Leser

Hausbrand fordert ein Todesopfer

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Doch für ein noch unidentifiziertes Opfer kam jede Hilfe zu spät.

Öschelbronn. Kurz vor fünf Uhr ging laut Polizeibericht die Meldung über einen Brand eines Wohnhauses bei den Rettungskräften ein. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rückten zum Brandort aus. Beim Eintreffen schlugen Flammen aus dem Dachgeschoss eines Reiheneckhauses in der Rosenstraße. Somit galt ein Hauptaugenmerk

weiter
  • 13828 Leser

Ausflug in die Urzeit

Kinderchortag Fast 100 Mädel und Buben kamen zum Archäologiepark.

Ostalbkreis. Alle zwei Jahre findet für die Kinderchöre des Eugen-Jaekle-Chorverbandes, dem Zusammenschluss von Chören in Ostwürttemberg, ein Kinderchortag statt. In diesem Jahr ging es in den Archäopark „Vogelherd“ nach Niederstotzingen.

Insgesamt hatten sich sechs Kinderchöre aus dem Verband mit 97 Kindern und 30 Erwachsenen zum Chortag

weiter

ADAC warnt Urlauber vor dem zweiten Pfingswochenende

Am Wochenende werden auch um Aalen und Crailsheim Staus erwartet.

Ostablkreis. Wie die Südwest Presse berichtet, rät der ADAC von  Urlaubsreisen am kommenden Wochenende ab. Am zweiten Pfingstwochenende würden traditionell viele Urlauber die Heimreise antreten oder ihren Urlaub beginnen. Autofahrer sollen laut ADAC mehr Zeit auf Straßen um die Ballungszentren im Südwesten einplanen. Explizit

weiter
  • 1
  • 4950 Leser

Gesunde Pausenbrote

Schulaktion Grundschüler lernen, wie man sich richtig ernährt.

Elchingen. Am Freitagmorgen ging es bei der Aktion „Gesundes Pausenbrot“ in der Grundschule Elchingen bunt und lecker zu. Die Kinder schmierten leckere und gesunde Pausenbrote. Aus frischen Zutaten konnten sich die Kleinen ihre Lieblings-Brote zusammenstellen. Mit der Aktion am 2. Juni möchte die Lehrerin Andrea Riedmann den Kindern Lust

weiter
  • 1154 Leser

So wird das Wetter am Donnerstag und ein paar Gedanken zum Sommer

Tim Abramowski stellt seine Einschätzung zum Wetterverlauf im kommenden Sommer vor.

Nachdem es in den letzten Tagen ziemlich ungemütlich war, wird es am Donnerstag deutlich freundlicher. Es gibt eine Mischung aus Sonne und Wolken bei bis zu 22, örtlich auch 23 Grad. 21 Grad gibts zum Beispiel auf dem Härtsfeld, 22 werden es in Wasseralfingen und am wärmsten wird es wieder rund um Schwäbisch Gmünd. Der

weiter

Regionalsport (15)

Handball Stuttgart zu Gast bei Frisch Auf

Frisch Auf Göppingen spielt am kommenden Samstag in der Handball-Bundesliga gegen den TVB 1898 Stuttgart. Für die Göppinger geht es um das Erreichen eines einstelligen Tabellenplatzes in der 1. Bundesliga und um einen schönen Saisonabschluss. Der TVB 1898 Stuttgart dagegen steckt aktuell noch im Abstiegskampf. Das Spiel wird aufgrund der ligaeinheitlichen

weiter
  • 727 Leser

Athleten der LG Staufen zeigen Bestleistungen

Leichtathletik, Auto-Wagenblast-Meeting Nils Fleischer über 800m Meter, Alex Braun im Sprint und Ruben Fraidel im Stabhochsprung und weitere schaffen persönliche Bestmarken.

Bei der 20. Auflage des nationalen Auto Wagenblast Meetings in Essingen zeigten die Athleten der LG Staufen von der Altersklasse U16 bis zu den Aktiven tolle Leistungen. Im Stabhochsprung war Ruben Fraidel der einzige Vertreter der Rot-Weißen bei den Männern. Mit einer Höhe von 4,40 Metern sprang er Saisonbestleistung und stellte zudem seine persönliche

weiter
  • 634 Leser

Doppelsieg für Mozartschule Hussenhofen

Leichtathletik, Jugend trainiert für Olympia Kreisfinale Haupt- und Gemeinschaftsschulen.

Für das Leichtathletik-Kreisfinale der Haupt- und Gemeinschaftsschulen im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ bot das Scheuelberg-Sportgelände in Bargau wieder den geeigneten Rahmen.

Während die Mozartschule Hussenhofen sowohl bei den Jungen III als auch bei den Jungen IV nicht zu schlagen war, siegte bei den älteren Mädchen die Uhlandschule

weiter
  • 1612 Leser

Erster Test gegen einen Zweitligisten

Fußball, 3. Liga Der Sommerfahrplan des VfR Aalen: Trainingsauftakt ist am 18. Juni, das erste Spiel eine Woche später.

De Zeit des Erholens ist bald vorüber. Bereits in gut einer Woche startet der VfR Aalen in die Vorbereitung zur Drittliga-Saison 2017/2018. Los geht’s in diesem Jahr an einem Sonntag: am 18. Juni um 14 Uhr. „Wir haben den Auftakt bewusst auf diesen Tag gelegt, dann haben unsere Fans die Möglichkeit, die Mannschaft gleich kennenzulernen“,

weiter
  • 732 Leser

Iggingen im Erdinger-Cup

Fußball Meister der Kreisliga AI misst sich mit weiteren Titelträgern.

Der VfL Iggingen hat sich zum Erdinger-Cup in Wendlingen angemeldet. Am Samstag startet dort für die gemeldeten Meister der Bezirke Kocher-Rems, Stuttgart, Donau-Iller und Neckar-Fils die „Champions League der Amateure“ auf dem Kleinfeld.

In der Vorrunde trifft der VfL Iggingen in seiner Gruppe auf SC Türkgücü Ulm, TSV Oberensingen, TSV

weiter
  • 538 Leser

Knapper Sieg für HS-Schoch

Truck Trial Zweiter Lauf der Europameisterschaft in Frankreich.

Traditionell zu Pfingsten wurde der zweite Lauf der Truck-Trial-EMim südfranzösischen Montalieu-Vercieu ausgetragen. Marcel Schoch und Johnny Stumpp konnten sich am ersten Tag eine gute Führung mit etwas Abstand zu ihren Verfolgern erarbeiten. Zu kämpfen hatte das Team jedoch mit kleinen technischen Problemen. Marcel Schoch und Johnny Stumpp hatten

weiter
  • 431 Leser

Lea Schmid im Finale eines Europacups

Judo, European Cup Die Sportlerin vom Judozentrum Heubach wiederholt Erfolg. Alina Böhm wird Siebte.

Wieder einmal blickte die Judowelt nach Leibnitz in der Steiermark, wo beim Junior European Cup U21 insgesamt 520 Judoka aus 28 Nationen um die Medaillen kämpften. Unter den 218 Frauen waren europäische Spitzensportlerinnen aus Ländern wie Frankreich, Russland, Italien, Holland und Kasachstan vertreten. Aber auch eine Mannschaft aus Japan war angereist,

weiter
  • 1027 Leser

Leona Grimm zeigt sich gut in Form

Leichtathletik, 17. Heidelberger Qualifikationstage Athleten der LG Staufen erfolgreich.

Für die Mehrkämpfer der LG Staufen bedeuteten die Heidelberger Qualifikationstage die letzte Vorbereitung vor den anstehenden Meisterschaften im Sieben- und Zehnkampf.

Jonathan Barth startete aufgrund einer Verletzung erst zum zweiten Mal in dieser Freiluftsaison, dabei trat er im Weitsprung der Jugend U20 an und erzielte dabei mit 5,92 Metern und Rang

weiter
  • 983 Leser

Locker über die erste Hürde

Fußball, Relegation zur Bezirksliga Der Kreisliga-AI-Zweite TV Heuchlingen trifft am Samstag im ersten Aufstiegsspiel in Mögglingen auf den AII-Zweiten SSV Aalen. Anpfiff: 16 Uhr.

Einer fehlt dem TV Heuchlingen am Samstag sicher: Norbert Müller. Der Trainer ist bereits im Urlaub, im ersten Alles-oder-Nichts-Spiel wird das Team von Co-Trainer Martin Malysa gecoacht. Das ist für Abteilungsleiter Markus Waibel genauso wenig ein Nachteil wie die Tatsache, dass seine Mannschaft im letzten Moment noch die Meisterschaft verspielt hat.

weiter
  • 612 Leser

Mit 120 Minuten in den Beinen „alles oder nichts“

Fußball, Relegation zur Kreisliga A TSV Essingen II am Sonntag um 15 Uhr in Iggingen gegen SV Frickenhofen.

Am Sonntag heißt es „alles oder nichts“ in der Relegation um den Startplatz in der Kreisliga A. Für den TSV Essingen II geht es um den Aufstieg in die Kreisliga A, für den SV Frickenhofen um den Klassenerhalt in dieser Liga. Der TSV Essingen schaffte dabei schon die erste Hürde mit dem Sieg im Elfmeterschießen über den FC Durlangen am Mittwoch.

weiter
  • 5
  • 1030 Leser

Sieg für Hans Hartmann

Orientierungslauf Beim Internationalen Deutschen Turnfest in Berlin.

Hans Hartmann vom TGV Horn landete nach einer starken Leistung im Orientierungslauf Einzel auf dem ersten Platz. Das Turnfest bot die optimale Kulisse für den sportlichen Erfolg.

Viele Turnfans auch aus der Gmünder Region feuerten die männlichen Starter im spannenden Wettkampf an. Beim Orientierungslauf war Hartmann voll in seinem Element, was die Stimmung

weiter
  • 458 Leser

ZAHL DES TAGES

3500

Euro Geldstrafe muss der VfR Aalen bezahlen. Das hat das DFB-Sportgericht entschieden. Beim Heimspiel gegen Fortuna Köln (3:0) haben einige Fans auf der Osttribüne Leuchtfackeln gezündet, weshalb die Partie unterbrochen werden musste.

weiter
  • 832 Leser
Sportmosaik

Früher war’s anders in der Kabine

Bernd Müller über Nachfolge-Überlegungen und ein hässliches B-Wort

Das passiert ja fast jedem beim Älterwerden: dass man sich bei einem Früher-war’s-besser-Moment ertappt. Auch Normannia-Kicker Patrick Krätschmer, der am vergangenen Samstag als 32-Jähriger seine Aktiven-Karriere beendet hat, ist ein Unterschied vom Heute zum Gestern aufgefallen. „Früher waren die Busfahrten anders. Das Feiern nach Siegen

weiter
  • 755 Leser

Starker Auftritt von Max Kleesattel

Klettern Der für den DAV Schwäbisch Gmünd antretende 18-Jährige kommt bei der Deutschen Meisterschaft im Bouldern der Männer in Berlin bis ins Halbfinale.

Im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfests 2017 in Berlin wurde die Deutsche Meisterschaft im Bouldern ausgetragen. Durch die Vorqualifikation über die Regionalmeisterschaften waren nur die stärksten deutschen Boulderer in Berlin vertreten. Damit war ein spannender Wettkampf garantiert.

Die Halle war gefüllt mit mehr als tausend Zuschauern aus

weiter
  • 2486 Leser

Geldstrafe für den VfR Aalen

Das Sportgericht des DFB hat den VfR Aalen für das Fehlverhalten einiger ihrer Anhänger sanktioniert. Der Verein muss 3500 Euro Strafe bezahlen.

Beim Heimspiel gegen Fortuna Köln (3:0) entzündeten die Anhänger auf der Osttribüne wenige Minuten nach der Halbzeitpause mehrere Leuchtfackeln. Der dadurch verursachte Rauch zog in Richtung des Spielfelds

weiter
  • 3
  • 2604 Leser

Überregional (35)

„Ich wollte, dass es aufhört“

Die zentrale Zeugin sagt gegen den US-Entertainer Bill Cosby aus, er habe sie mit einer Tablette betäubt.
Im Missbrauchsprozess gegen den US-Fernsehstar Bill Cosby hat das mutmaßliche Opfer vor Gericht ausgesagt. Aufgewühlt erzählte Andrea Constand (44), Cosby habe sie 2004 in seinem Haus nahe Philadelphia mit Tabletten und Wein betäubt und sexuell missbraucht. „Ich wollte, dass es aufhört“, sagte sie. Die damals 30-Jährige habe in ihm einen weiter
  • 654 Leser

Absturz vor Myanmar

Militärflugzeug hatte mehr als 100 Passagiere an Bord.
Vor der Küste von Myanmar ist eine Militärmaschine abgestürzt. Teile des Flugzeugs wurden rund 218 Kilometer von der Hafenstadt Dawei in der Andamanensee entdeckt, sagte ein Armeevertreter. An Bord waren 14 Besatzungsmitglieder und 106 Passagiere, zumeist Soldaten und ihre Familienangehörigen. Darunter sind auch mehr als ein Dutzend Kinder. afp weiter
  • 676 Leser

Anerkannter Abschluss bringt Geld

Wird die Ausbildung akzeptiert, sind ausländische Fachkräfte seltener arbeitslos und verdienen mehr.
Die Anerkennung von ausländischen Berufsabschlüssen zahlt sich für die Betroffenen auf dem Arbeitsmarkt deutlich aus. Nach einer Anerkennung sind neun von zehn Fachkräften mit einem ausländischem Abschluss erwerbstätig, wie ein vom Bundesbildungsministerium vorgelegter Bericht zu den Folgen des vor fünf Jahren in Kraft getretenen Anerkennungsgesetzes weiter
  • 1041 Leser

Aufregung um Preisaushang der Volksbank Reutlingen

Banken und Sparkassen verlangen von reichen Kunden eine Gebühr dafür, dass sie ihr Geld aufbewahren. Droht dies auch den kleinen Sparern?
Nachdem Banken und Sparkassen bis vor kurzem noch versichert hatten, Negativzinsen für Tagesgeld seien für Privatkunden kein Thema oder allenfalls dann, wenn sehr hohe Beträge angelegt würden, schwenken jetzt immer mehr Institute um. Nach Recherchen des Verbraucherportals Verivox belasten weitere Volksbanken Einlagen ihrer Kunden mit einem Minuszins. weiter
  • 1284 Leser

Auto-Video bringt Pooth Anzeige ein

Der Medienfrau droht ein Knöllchen, weil sie ihr Smartphone während der Fahrt für ein Selfie genutzt hatte.
Ein Handy-Video von Verona Pooth (49) am Steuer hat für den Ex-Werbestar Konsequenzen. Die Düsseldorfer Polizei kündigte eine Anzeige an. „Das Verkehrskommissariat schreibt am Mittwoch eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige, die dann an die Bußgeldstelle weitergeleitet wird“, sagte eine Polizeisprecherin. Man sei zu dem Ergebnis gekommen, weiter
  • 541 Leser

Belebung der Wirtschaft

Nach einer Schwächephase klart der Konjunkturhimmel auf.
Nach einer Schwächephase dürfte die Weltwirtschaft in diesem Jahr leicht an Schwung gewinnen. Experten der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) erwarten eine leichte Belebung der Konjunktur. Nach fünf Jahren schwachen Wachstums sei nun endlich Besserung abzusehen, erklärte OECD-Generalsekretär Angel Gurría. Die Politik weiter
  • 1088 Leser

Bundestrainer freut sich über weltmeisterliche Perspektiven

Joachim Löw arbeitet im Hinblick auf die WM 2018 gezielt an den chronischen Schwachstellen, die er bei der EM ausgemacht hat.
Der Uhrzeiger drehte sich unaufhaltsam der Geisterstunde entgegen, doch Joachim Löw blieb entspannt. Locker, leicht und mit leuchtenden Augen analysierte der Bundestrainer das Gastspiel seiner Mannschaft in Dänemark. Schließlich lobte er auch noch die Auswahl der Gastgeber in charmant formulierten Worten, wie es sich für einen Dienstreisenden von Anstand weiter
  • 630 Leser

Bye Bye, Bio-Baby-Brei!

Das Wort Krise dürfte noch zu klein sein. Eher ist es ein ausgewachsenes Dilemma, in das die Europäische Union die Produzenten von Bio-Baby-Nahrung – und damit auch ungezählte Eltern – stürzen könnte. Nichts weniger als das Ende des Bio-Baby-Breis steht auf dem Spiel – ein „Breixit“, könnte man sagen. Denn wenn es schlecht weiter
  • 549 Leser

Der „Djoker“ sticht nicht mehr

Superstar Novak Djokovic scheidet sang- und klanglos im Viertelfinale der French Open aus. Sein Ex-Coach Boris Becker bekundet sein Mitleid.
Boris Becker hat immer noch ein Herz für Novak Djokovic. Drei Jahre lang war er der Cheftrainer des einst weltbesten Tennisprofis, gemeinsam, als Duo „Beckovic“, eroberten sie die schönsten Trophäen, meisterten die größten Herausforderungen. Dort, wo sie im letzten Jahr vielleicht die ultimative Prüfung mit Auszeichnung bestanden, im Stadion weiter
  • 714 Leser

Der Mensch, ein alter Knochen

Neue Fossilienfunde in Marokko belegen: Den Homo sapiens gab es schon 100 000 Jahre früher als bisher gedacht. Forscher sprechen von einer Sensation.
Der Anfang der Menschheit reicht viel weiter zurück als bislang angenommen. Die frühesten Funde von modernen Menschen waren bislang 200 000 Jahre alt, jetzt beschreibt ein internationales Forscherteam unter deutscher Leitung Fossilien aus Marokko, die 300 000 Jahre alt sind. Die Knochenfragmente geben Einblick in die Entstehung und Entwicklung des Homo weiter
  • 524 Leser

Die Scheichs haben Milliarden in Deutschland angelegt

Deutsche Bank, VW und Siemens zählen zu den größten Investments. Weltweit summiert sich die Geldanlage auf fast 300 Milliarden Euro.
Es ist einer der größten ausländischen Investoren in Deutschland, bei großen Konzernen, vermutlich auch bei kleineren Unternehmen. Milliarden hat das Scheichtum Katar, das Pro Kopf gerechnet reichste Land der Welt, in Deutschland angelegt. Deutsche Bank, Volkswagen, Siemens, Hapag Lloyd zählen zu den großen Beteiligungen der Scheichs mit Quoten zwischen weiter

EU fördert gemeinsame Rüstungsvorhaben

Die Staaten leisten sich viele unterschiedliche Waffensysteme. Die Kooperation soll Milliarden sparen.
Seit diesem Mittwoch fördert die EU die Entwicklung von militärischem Gerät. Eine Brüsseler Ausschreibung lädt ein, sich um EU-Stütze für zwei Rüstungsvorhaben zu bewerben: „unbemannte Systeme im Bereich Schifffahrt“ und Kommunikationstechnik. EU-Geld für Rüstung ist, wie die Verantwortlichen stolz feststellen, eine Weichenstellung für die weiter
  • 505 Leser

Gymnasiale Oberstufe vor Neuordnung

CDU will zurück zu früheren Leistungskursen, aber mehr Wahlfreiheit bieten.
Die CDU plädiert für eine grundlegende Neuordnung der gymnasialen Oberstufe in Baden-Württemberg. Das geht aus einem noch unveröffentlichten Konzeptpapier vor, das der SÜDWEST PRESSE vorliegt. Danach soll das bisherige Kurssystem mit fünf vierstündigen Vertiefungsfächern ersetzt werden. Stattdessen schlägt die CDU drei „Intensivkurse“ mit weiter
  • 597 Leser

Im Kampf gegen Steuertricks

Die OECD will mit einem Steuer-Vertrag Schlupflöcher für Großkonzerne schließen.
Riesengewinne aber kaum Ertragssteuern: Beispiele von Konzernen, die mit legalen Steuertricks ihre Gewinne in Niedrigsteuerländer verschieben, haben in den vergangenen Jahren für Aufregung gesorgt. Der Kampf gegen diese teils hochkomplexen Praktiken ist lang und mühsam – nun gehen mehr als 60 Länder einen wichtigen Schritt vorwärts. Sie haben weiter
  • 1057 Leser
Kommentar Martin Gehlen zu den Anschlägen im Iran

Im Terrorsog

Lange sah es so aus, als werde der Iran als einzige Nation im Nahen und Mittleren Osten vom Terror des „Islamischen Staates“ verschont bleiben. Umso härter trifft die Bevölkerung jetzt der Schock von Teheran, der Schlag der Terrormiliz gegen zwei der symbolträchtigsten Orte des Landes, das Parlament und das Mausoleum von Staatsgründer Ajatollah weiter
  • 5
  • 538 Leser

Immobilien lassen das Erbe wachsen

Fast die Hälfte der Erbschaften in Baden-Württemberg wird künftig höher als 100 000 Euro sein.
Jede fünfte Erbschaft in Deutschland wird künftig einen Wert von mehr als einer Viertelmillion Euro haben. Das geht aus einer am Mittwoch in Berlin veröffentlichten Studie der Quirin Privatbank und des Marktforschungsinstituts Yougov hervor. Wertsteigernd wirken dabei vor allem Immobilien, die bei etwa jeder zweiten Erbschaft eine Rolle spielen dürften. weiter
  • 1126 Leser

IS-Kommandos verüben Doppelanschlag in Teheran

Zwei Terrortaten erschüttern die Hauptstadt: Angreifer stürmen das Gelände des Parlaments und das Mausoleum des Staatsgründers Ajatollah Khomeini.
Schüsse hallten durch die morgendlichen Straßen Teherans, Menschen kauerten hinter Alleebäumen. Die Konfrontation zwischen Sunniten und Schiiten im Nahen Osten erfuhr am Mittwoch eine spektakuläre Eskalation, als sunnitische Terroristen das Parlament im Herzen Teherans und das Mausoleum von Staatsgründer Ajatollah Khomeini im Süden der Hauptstadt unter weiter
  • 477 Leser

Kampf um die Straße

Vor 200 Jahren hat Karl Drais mit der „Laufmaschine“ in Mannheim das Fahrrad erfunden. Wie stehen das Zweirad und seine Nutzer heute im Verkehr in Baden-Württemberg da? Eine Bestandsaufnahme.
Und plötzlich Stillstand. Fahrrad steht, Auto steht – und beide stehen sich gegenüber. Highnoon spätnachmittags mitten in Stuttgart. Eigentlich fehlen nur noch Colts. Rad- und Autofahrer sehen sich an, dann umkurvt der Radler den silbernen Pkw. Die Eberhardstraße, eine Fahrradstraße im Herzen der Landeshauptstadt, Radler sollten hier bevorzugt weiter
  • 392 Leser

Karlsruhe sieht keine Grundlage für Atom-Abgabe

Schwere Klatsche für Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Die Verfassungsrichter kassieren die Sonderbelastung für die großen Energiekonzerne.
Normalerweise inszeniert das Bundesverfassungsgericht wichtige Entscheidungen, indem sie Gerichtspräsident Andreas Vosskuhle – oder sein Stellvertreter Ferdinand Kirchhof – mündlich vor laufenden Fernsehkameras verkündet. Meist gibt es zuvor eine mündliche Verhandlung. Nicht so bei der Kernbrennstoffsteuer: Da verbreiteten die Karlsruher weiter
  • 440 Leser
Kommentar Helmut Schneider über Strafzinsen für Privatanleger

Kaum vorstellbar

Ein solches bundesweites Echo hat die Volksbank Reutlingen wohl noch nicht erlebt. Auf ihren missverständlichen oder unüberlegten Preisaushang, wonach bei 10 000 Euro auf dem Girokonto Strafzinsen fällig werden, haben sich gestern die Medien gestürzt. Kein Wunder. Wenn jetzt auch der Kleinsparer statt Zinsen zu bekommen Strafzinsen bezahlen müsste weiter
  • 1102 Leser
Kommentar Helmut Schneider über Strafzinsen für Privatanleger

Kaum vorstellbar

Ein solches bundesweites Echo hat die Volksbank Reutlingen wohl noch nicht erlebt. Auf ihren missverständlichen oder unüberlegten Preisaushang, wonach bei 10 000 Euro auf dem Girokonto Strafzinsen fällig werden, haben sich gestern die Medien gestürzt. Kein Wunder. Wenn jetzt auch der Kleinsparer statt Zinsen zu bekommen Strafzinsen bezahlen müsste weiter
  • 1199 Leser

Keiner kauft den alten Trump-Mercedes

Händler in Nordbaden wollen den 560 SL jetzt im Internet versteigern.
Es war ein riesiger Medienhype im Frühjahr. Die Luxus-Autohändler Firat und Baris Baz aus dem nordbadischen Waghäusel präsentierten einen Mercedes Benz 560 SL der Baureihe W 107. Der frühere Besitzer: der aktuelle US-Präsident Donald Trump. Der hatte das Gefährt einst für seine damalige Frau Ivana gekauft. 40 000 Euro blätterten die Unternehmer weiter
  • 449 Leser

Kuntz streicht Baumgartl für die U-21-EM

Ohne den VfB-Profi und Waldemar Anton von Hannover 96 tritt die deutsche Nachwuchs-Elf bei der EM an.
Ohne die beiden Abwehrspieler Timo Baumgartl und Waldemar Anton reist die deutsche U-21-Nationalmannschaft zur Europameisterschaft nach Polen, die vom 16. bis zum 30. Juni ausgetragen wird. Nationaltrainer Stefan Kuntz benannte jetzt seinen finalen EM-Kader und strich die Fußball-Profis vom VfB Stuttgart und Hannover 96 aus seinem Aufgebot. Wegen einiger weiter
  • 622 Leser

Mehr Wahlfreiheit in der Oberstufe

Fünfstündige Intensivkurse mit schriftlicher Abiturprüfung: Die CDU eröffnet mit einem Papier die Debatte um eine Reform an Gymnasien.
Baden-Württemberg hat 2004 zuletzt das Unterrichtssystem der letzten beiden Schuljahre am Gymnasium reformiert: Die damalige Kultusministerin Annette Schavan (CDU) hat damals die Grund- und Leistungskurse abgeschafft. Seither muss jeder Schüler auf dem Weg zum Abitur an den allgemeinbildenden Gymnasien fünf Fächer auf erhöhtem Niveau, aber mit einer weiter
  • 420 Leser

Milliarden-Rückzahlungen an Energiekonzerne

Für den Bund ist eine Einnahmequelle versiegt. Das Bundesverfassungsgericht kippt die Brennelementesteuer. Das wird teuer
Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) bekommt Probleme, in diesem Jahr die „schwarze Null“ im Bundeshaushalt einzuhalten. Er muss an die Energiekonzerne Eon, Energie Baden-Württemberg (ENBW) und RWE 6,3 Milliarden Euro plus Zinsen zurückzahlen. So viel Kernbrennstoffsteuer hatten sie 2011 bis 2016 bezahlt. Doch die Steuer ist verfassungswidrig, weiter
  • 516 Leser
Leitartikel Roland Muschel zum Umbau der Polizei im Land

Präsenz statt Präsidien

Ein Polizeipräsidium vor Ort, das wäre doch was! Für die Stärkung der Sicherheit, klar, aber natürlich auch fürs Prestige. Deshalb pilgern Oberbürgermeister und Landräte seit Wochen nach Stuttgart, um im Innenministerium und in den Regierungsfraktionen für ihren Standort zu werben. Die Reform der Polizeireform, die Innenminister Thomas Strobl bis zur weiter

Schlechte Konditionen

Gewerkschaft prangert „mangelnde Führungsstrukturen“ an.
Es brodelt in der Europäischen Zentralbank. Die EZB wolle Teile der IT auslagern und beschäftige zum Teil seit mehr als zehn Jahren Leiharbeitnehmer zu deutlich schlechteren Konditionen als Festangestellte, lauten die Vorwürfe der EZB-Gewerkschaft IPSO. Nun gab es gestern eine Demonstration mit 200 Teilnehmern. Grundsätzlich beklagt IPSO in der EZB weiter
  • 1051 Leser

So genial wie arrogant

Er war zweifellos Amerikas größter Architekt, davon war jeder überzeugt – am meisten er selbst. Frank Lloyd Wright hat die Architektur verändert, weltweit. Schlagzeilen machte er auch privat.
Möglicherweise war es eine deutsche Erfindung, die Amerika seinen größten Architekten bescherte. Anna Wright hatte ihrem Sohn die Holzbausteine des Kindergarten-Erfinders Friedrich Fröbel gekauft, und der kleine Frank spielte stundenlang damit, baute, baute und baute. Später wurde aus ihm ein Architekt, der seine Zunft revolutionierte, einen eigenen weiter
  • 519 Leser

Terror in Teheran

Attentäter sprengen sich im Parlament und an Mausoleum in die Luft.
Erstmals seit Jahren ist die iranische Hauptstadt Teheran von Anschlägen erschüttert worden. Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) bekannte sich zu Angriffen auf das Parlament im Zentrum von Teheran und das Mausoleum von Ayatollah Khomeini, bei denen zwölf Menschen getötet und dutzende verletzt wurden. Zwei Attentäter sprengten sich in die Luft. weiter
  • 499 Leser
Klassisch

Vielstimmige Emigration

„Thousands of Miles“ heißt das jetzt erschienene Album von Kate Lindsey (Mezzosopran) und Baptiste Trotignon (Klavier & Arrangements), benannt nach Kurt Weills Lied aus dem Musical „Lost in the Stars“. Darin heißt es: „Jeder lebt allein in einer Welt der Dunkelheit, überquert die Himmel in einem einsamen Bogen“. Diese weiter
  • 537 Leser
Land am Rand

Von Schurken und Helden

Wie ein typisch männlicher Bösewicht aussieht? Er trägt dichte Augenbrauen und hat einen kräftigen Kiefer. Klar. Der weibliche Bösewicht? Ist an markanten Wangenknochen und dick aufgetragenem Lippenstift zu erkennen. Das sind weder alberne Zuschreibungen noch Vorurteile. Das ist Wissenschaft. Denn wie ein Bösewicht aussieht, hat jetzt ein Forscherteam weiter
  • 398 Leser
Mein Trump-Land

Was die Welt nicht braucht

Es gibt viel Überflüssiges auf der Welt. Als ich vor dem Umzug in die USA unser Haus und letztlich unser bisheriges Leben ausgemistet habe, sind mir viele Sachen in die Hände gefallen, die auf meine innerlich gestellte Frage „Hast Du noch eine Daseinsberechtigung? Und wenn ja: Soll ich Dich mit über den großen Teich nehmen?“ nicht überzeugend weiter
  • 470 Leser

Windeln statt Glamour

Amal und George Clooney steht mit der Geburt ihrer Zwillinge Alexander und Ella eine ganz neue Rolle ins Haus. Die Kollegen nehmen die jungen Eltern auf den Arm.
Auch nach einer Zwillingsgeburt sind die frischgebackenen Eltern Amal und George Clooney noch zum Scherzen aufgelegt. „Ella, Alexander und Amal sind alle gesund, glücklich, und es geht ihnen gut“, ließ das Promi-Paar von einem Sprecher mitteilen. Und der Vater? „George ist betäubt und sollte sich in einigen Tagen wieder erholen.“ weiter
  • 489 Leser

Zwei Prostituierte getötet

Die Polizei in Nürnberg rechnet beide Morde demselben Täter zu. Die Frauen waren nur kurz in der Stadt.
Zwei Prostituierte in Nürnberg sind wahrscheinlich vom selben Täter getötet worden. Das hat die Polizei mitgeteilt. Die Todesursache sei in beiden Fällen „Gewalt gegen den Hals“ gewesen. Der Täter ist unbekannt. Am Abend des 24. Mai war eine 22-jährige rumänische Prostituierte im Osten Nürnbergs ermordet worden. Die Feuerwehr fand sie in weiter
  • 441 Leser

Zwischen Brexit und Terror

Heute wählen die Briten ihr Parlament. Was lange nach einem sicheren Sieg für Premierministerin May und die Konservativen aussah, ist zu einer knappen Sache geworden.
Als sie vor fünf Wochen zu aller Überraschung Neuwahlen ansetzte, rechnete die britische Premierministerin Theresa May noch mit einem Erdrutschsieg. Doch am heutigen Wahltag ist den Konservativen der Boden unter den Füßen weggerutscht. Die als völlig chancenlos eingeschätzte Labour-Party unter Jeremy Corbyn hat bis auf wenige Punkte aufgeholt und damit weiter
  • 576 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Hervorragende Ärzte und Mitarbeiter in der Stauferklinik

Meine Frau hatte in der Orthopädischen Abteilung eine komplizierte Operation. Schon bei der ersten Voruntersuchung in der Abteilung von Chefarzt Dr. Rißel hat Oberarzt Dr. Krepsz eine gründliche Untersuchung mit Aufklärung vorgenommen. Danach hatte meine Frau schon ein sehr gutes Gefühl, dass Sie in der Stauferklinik gut aufgehoben ist. Die Wartezeit

weiter
  • 4
  • 554 Leser
Lesermeinung

Zum Thema „ 2020 eine Seelsorgeeinheit“ in der GT vom 1. Juni.

Als ich diesen Artikel gelesen habe wurde mir regelgerecht schlecht! Sich den Lebenswirklichkeit der Menschen stellen. Dazu gehören doch auch Kinder, oder? Wieso um alles in der Welt soll dann unser Kindergarten St. Peter und Paul auf dem Hardt geschlossen und das Gebäude und das Grundstück, auf dem das Martinushaus steht, verkauft werden? Laut Herrn

weiter
  • 5
  • 796 Leser

Ein paar Gedanken zum Sommer: Wir haben eine Terrorlage!

Strobl: „Wir haben eine Terrorlage“ (http://www.schwaebische-post.de/ueberregional/suedwest/1585183/)  und "/Ein paar Gedanken zum Sommer" (http://www.schwaebische-post.de/regional/leserartikel/1586276/) - welche Herausforderungen an die Leser*innen! Bei dieser Bandbreite an Themen halte ich mich zurück und gebe auf Bitte von ab

weiter

SV Metlangen-Retprechts

Dankeschön

Allen Gästen, die unser Fest über Pfingsten besucht haben, möchte der Schützenverein Metlangen-Reitprechts aufs herzlichste danken. Wir hoffen, dass es ihnen bei uns gefallen hat und wir sie auch im nächsten Jahr zum Pfingstfest oder schon im Herbst zu unserem Herbstfest am 17.September wieder begrüßen

weiter
  • 1
  • 2083 Leser

inSchwaben.de (2)

Leckeres Gemüse statt Wurst und Steak

Die „Straße der Gärtner“ ist eine Initiative von Gärtnereien und Gartenbaubetrieben aus Mögglingen, Lautern und Heubach. Zum fünften Mal laden sie am Wochenende zum geselligen Rettichfest ein, bei dem die Produkte aus eigenem Anbau im Mittelpunkt stehen.

Heubach-Lautern. Die „Straße der Gärtner“ ist ein Zusammenschluss der zahlreichen Gärtnereien in Mögglingen und Lautern entlang der Lauter beziehungsweise der Kreisstraße zwischen Mögglingen und Lautern. Höhepunkt im Kalender der „Straße der Gärtner“ ist das Rettichfest, das immer Anfang Juni in Lautern stattfindet. So auch

weiter
  • 802 Leser

Zwischen Weinbergen und Pilgerstätten

Bildungsreise Kreislandfrauenverband Schwäbisch Gmünd im italienischen Piemont unterwegs. In Turin Wallfahrtskirche Basilica di Superga besichtigt.

Schwäbisch Gmünd

Die diesjährige Bildungsreise des Kreislandfrauenverband Schwäbisch Gmünd führte ins Piemont, die unbekannte Schönheit Italiens. Bei einem Zwischenstopp bei Locarno wurde der Monte Tamaro per Gondel erklommen und die Kapelle Santa Maria degli Angeli auf dem 1567 Meter hohen Bergsporn besichtigt.

Lieber Schokolade

Am nächsten Tag führte

weiter
  • 1399 Leser