Artikel-Übersicht vom Dienstag, 13. Juni 2017

anzeigen

Regional (130)

Ohne Bildung keine Zukunft

Wahlkampfveranstaltung Wissenschaftsministerin Theresa Bauer zeigt bei „Bündnis 90/Die Grünen“ Wege auf, wie kluge Köpfe zu gewinnen sind.

Schwäbisch Gmünd.

Auf ihrer aktuellen Tour durch sieben Hochschulstandorte, die sie am Dienstagnachmittag nach Aalen führte, nahm sich Theresa Bauer, die Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst, am Abend noch Zeit, bei einer Wahlkampfveranstaltung des Kreisverbandes „Bündnis 90/Die Grünen“ im „Prediger“ darüber zu referieren

weiter
  • 5
  • 2475 Leser

Profile schärfen

Bildungslandschaft Ostwürttemberg Fünf Fragen an die Wissenschaftsministerin.

Welche Perspektiven sehen Sie für die Gmünder Hochschulen?

Theresia Bauer: Sie haben hier zwei sehr schöne Hochschulen mit ganz eigenem Profil. Die Hochschule für Gestaltung ist einzigartig und hat sich großes Renommee erarbeitet. Sie vermittelt Gestaltung in den Bereichen, in denen sie gesellschaftlich gebraucht wird. Die Pädagogische Hochschule hat

weiter
  • 5
  • 545 Leser
Polizeibericht

Autotür beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Ein 47-jähriger Dacia-Fahrer streifte am Montag im Pfeifergäßle beim Vorfahren die Türe eines geparkten Audi, dessen Fahrer die Türe zuvor geöffnet hatte. Sachschaden: 2000 Euro.

weiter
  • 2769 Leser

Eine Reise um die Welt im Kino erleben

Film Sieben Monate haben Gwendolin Weisser und Patrick Allgaier für ihren Film gebraucht. Am Montag gingen die Zuschauer im Turmtheater mit „Weit.“ mit auf eine 120-minütige Weltreise.

Schwäbisch Gmünd

Ich bin ganz nostalgisch geworden“, sagt die 20-jährige Lena Grünewald über den Film „Weit.“ von Gwendolin Weisser und Patrick Allgaier, der am Montag im Gmünder Turmtheater gezeigt wurde. Denn wie das Pärchen habe sie selbst auch schon eine kleine Weltreise hinter sich. Zwanzig Länder in elf Monaten. „Ich bin

weiter
  • 4499 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Heubach. An der Einmündung Albstraße/Bargauer Straße übersah eine 61-jährige Golf-Fahrerin am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr den von rechts kommenden VW Caddy einer 54-Jährigen. Das berichtet die Polizei. Bei der Kollision entstand ein Schaden von rund 7000 Euro. Die Autofahrerinnen blieben unverletzt.

weiter
  • 3751 Leser
Polizeibericht

Metallteil in Finger gepresst

Alfdorf. Eine 53 Jahre alte Arbeiterin hat sich am Montag an einer Presse in einer Firma im Leintalweg eine Handverletzung zugezogen. Die Frau hatte sich bei der Ausübung ihrer Tätigkeit versehentlich ein Metallteil in den Finger gepresst. Sie wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und ins Krankenhaus eingeliefert.

weiter
  • 2141 Leser
Polizeibericht

Motorrad gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Freitag- und Montagabend wurde ein Suzuki-Motorrad, amtliches Kennzeichen GP-S 970, aus einer Tiefgarage in der Weißensteiner Straße entwendet.

weiter
  • 2688 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Heubach. Mit einem Reh kollidierte ein 32-jähriger Fiat-Lenker, als er gegen 1.25 Uhr am Dienstag von Bartholomä in Richtung Heubach befuhr. Am Fahrzeug entstand einen Schaden von 2000 Euro. Das Reh blieb offenbar unverletzt.

weiter
  • 3471 Leser

Zahl des Tages

63

Jahre zahlt Landwirt Hugo Straub nun schon Steuern für Grundstücke, die ihm eigentlich gar nicht mehr gehören. Seine Familie hatte sie 1928 den Behörden kostenfrei überlassen, damit dort eine Straße zwischen Lorch und Wäschenbeuren entstehen konnte. Passiert ist jedoch bis heute nichts. Mehr zum Thema auf Seite 19.

weiter
  • 868 Leser

Diebstahl Durchs offene Fenster gegriffen

Schwäbisch Gmünd. Aus dem geöffneten Fenster eines Fahrzeuges, das am Montag zwischen 9 Uhr und 17 Uhr in der Schillerstraße abgestellt war, wurde eine Tasche entwendet. Das berichtet die Polizei. In der Tasche befanden sich ein Ausweis, eine EC-Karte, ein Busticket, eine Jacke, ein iPhone-Kopfhörer sowie ein kleinerer Bargeldbetrag. Wer hat etwas

weiter
  • 2066 Leser

Bei Sonnwendfeuer an Tiere denken

Sonnenwende Die Zeit der Sonnwendfeuer kommt. Der Kreisverband des „Nabu“ appelliert, dabei auch an die Tierwelt zu denken und für die Feuer keine länger liegenden Reisigstapel anzuzünden. Häufig brüten darin nämlich Vögel und suchen Igel sowie andere Kleintiere Zuflucht. Foto: Archiv/privat

weiter
  • 1041 Leser

Fronleichnam mit Ökumene

Schwäbisch Gmünd. Auch dieses Jahr feiert die Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd Mitte das Fronleichnamsfest am Donnerstag, 15. Juni, als gemeinsames Fest aller Gemeinden in der Seelsorgeeinheit. Es enthält in diesem Jahr auch einige ökumenische Akzente, um die Verbundenheit mit den evangelischen Mitchristen im Jahr des 500. Reformationsgedenkens zum

weiter
  • 2200 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Rechberg

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die nächste Sitzung des Ortschaftsrats Rechberg ist am Montag, 19. Juni, im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Spielplatzvarianten für den Hardtäcker, der Breitbandausbau sowie Anmeldungen zum Haushaltsplan 2018. Beginn ist um 19 Uhr.

weiter
  • 1352 Leser

Religiöser Austausch beim Fastenbrechen erwünscht

Fest Mit dem gemeinsamen Fastenbrechen geht der Ramadan zu Ende. Das ist auf dem Johannisplatz geboten.

Schwäbisch Gmünd. „Wir freuen uns zum zweiten Mal das Fastenbrechen auf den Weg zu bringen“, sagt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Beim „Iftar“, dem gemeinsamen Fastenbrechen am Samstag, 17. Juni, ab 19.30 Uhr sind alle eingeladen, sagt Bläse – auch um mit Menschen anderer Religionen ins Gespräch zu kommen. „Hauptsache

weiter
  • 2518 Leser

Eltern fordern Hort im AWO-Kinderhaus

Kinderbetreuung Unterschriftenaktion zur Beibehaltung der Schulkinderbetreuung im geplanten AWO-Neubau im Tännich. AWO-Eltern erklären, was gegen eine Auslagerung des Horts spricht.

Aalen

Das Konzept für das AWO-Kinderhaus im Tännich muss in der jetzigen Form erhalten bleiben, der Hort für Schulkinder darf nicht ausgelagert und damit schleichend abgebaut werden: Das fordern Eltern, deren Kinder im Haus der Arbeiterwohlfahrt (AWO) betreut werden, in einer Onlinepetition. Die Unterschriftenliste übers Internet ist an OB Thilo Rentschler

weiter
  • 9403 Leser

Zahl des Tages

90

Veranstaltungen gibt’s dieses Jahr im Ferienprogramm der Stadt Heubach. Mehr dazu in dem Artikel oben auf dieser Seite.

weiter
  • 1212 Leser

Jugend musiziert Dennis Aubele trommelt spitze

Heuchlingen. Dennis Aubele, 18 Jahre alt, aus Heuchlingen gewann beim 54. „Jugend musiziert Bundeswettbewerb“ in Paderborn den ersten Preis mit 24 Punkten. Er trat in der Kategorie „Drumset Pop“ der Altersgruppe V an. Dennis qualifizierte sich für den Bundeswettbewerb, nachdem er beim Regional- und Landeswettbewerb die Höchstpunktzahl

weiter
  • 5
  • 2617 Leser

DRK-Sommerfest mit Polizeichef

Pflege Einen schönen Nachmittag verbrachten die Gäste und ihre Angehörigen in der Tagespflege des DRK in Heubach bei ihrem Sommerfest. Mit Gitarre und Gesang sowie viel Humor strapazierte der Gmünder Polizeichef Helmut Argauer die Lachmuskel aller Anwesenden. Foto: privat

weiter
  • 1131 Leser
So ist’s richtig

Feier in Holzleuten war schon

Heuchlingen-Holzleuten. In der Ausgabe vom Dienstag, 13. Juni, wurde das „Holzleuterner Feschd“ angekündigt. Das Fest war jedoch schon am Sonntag, 11. Juni. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

weiter
  • 2311 Leser

Ferientrubel in Heubach

Kinder Das Ferienprogramm unterm Rosenstein verspricht wieder Spiel, Spaß und Kreativität für kleine Leute. Neue Angebote locken ebenso.

Heubach

Das Ferienprogramm für Kinder ist feste Tradition in Heubach. Seit vielen Jahren gibt es verschiedene sportliche, kreative und informative Angebote für Kinder. Neben den Dauerbrennern wie der „Husky-Wanderung“ und „Backen bei Mühli und Mühline“ gibt es auch dieses Jahr, laut Frauke Helmle vom Familienbüro, wieder neue

weiter
  • 3385 Leser

Fronleichnam unterm Rosenstein

Heubach. Die katholische Kirchengemeinde St. Bernhard feiert am Donnerstag, 15. Juni, das Fronleichnamsfest. Die Festmesse beginnt um 9.30 Uhr auf dem Schulhof des Rosenstein-Gymnasiums, mitgestaltet vom Kirchenchor und der Werkkapelle Spießhofer & Braun. Die Prozession führt zunächst zum Haus Kielwein mit kurzer Station und dann weiter zur Kirche.

weiter
  • 3081 Leser

19 Jugendliche in der Böbinger Michaelskirche feierlich konfirmiert

Kirche 19 Jugendliche bekräftigten bei zwei Gottesdiensten ihre Zugehörigkeit zur evangelischen Kirche in der Michaelskirche Böbingen. Im Einzelnen waren dies: Florian Anger, Anna Baumann, Jan Bertleff, Lisa Huber, Elena Kirchner, Kevin Kraus, Julia Reimer, Kristina Rein, Patrick Rein, Kay Thaler, Hanna Beißwanger, Emely Mayer, Malin Pelz, Mara Schweizer,

weiter
  • 1668 Leser
Nachruf

Hans-Frieder Bauer ist tot

Heubach. Hans-Frieder Bauer (79) ist tot. Er starb auf einer Reise in Italien. Heubach verliert einen großartigen Bürger, der sich um die Stadt verdient gemacht hat. Er war im Vereinsleben präsent und noch bis ins Alter aktiv. Auf die Italienreise hatte er sich sehr gefreut. Es sollte Bauers letzte Reise werden. Die älteren Heubacher kennen Hans-Frieder

weiter
  • 5
  • 1089 Leser

Anmelden für den Kolomanritt

Tradition Reiterprozession zieht am 16. Juli durch die Fluren.

Gmünd-Rehnenhof/Wetzgau. Nach der Wiederbelebung des Kolomanrittes im Jahr 2016 findet diese Reiterprozession mit Pferdesegnung erneut am Sonntag, 16. Juli, in Schwäbisch Gmünd-Wetzgau statt.

Der Tag beginnt um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst am Kreuztisch im Himmelsgarten auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände. Um 11.30 Uhr findet an der Kolomankirche

weiter
  • 442 Leser

Kurz und bündig

Ausschank zu AGV-Umzügen

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Soroptimistinnen bieten ab Samstag, 17. Juni, wieder einen Sektausschank zu den Jahrgangsfesten auf dem Kornhausplatz an. Die Besucher der Festumzüge können so bei einem Gläschen Sekt, mit oder ohne Alkohol, auf den Umzug warten und gleichzeitig Gutes tun. Der Erlös des Sektausschanks fließt

weiter
  • 400 Leser

Prozession in der Nordstadt

Fronleichnam Großdeinbach und Wetzgau-Rehnenhof.

Gmünd-Rehnenhof/Wetzgau. Das Fronleichnamfest feiern die Kirchengemeinden Wetzgau-Rehnenhof und Großdeinbach gemeinsam. Es beginnt mit einem Gottesdienst um 9.30 Uhr in der Maria-Königin-Kirche. Die anschließende Prozession führt durch die Reichenberger Straße, den Glasmacher- und Gablonzer Weg, der Karlsbader Straße zur Turnhalle der Friedensschule

weiter
  • 480 Leser

Wir gratulieren

Mittwoch, 14. Juni

Schwäbisch Gmünd

Herta Faber, Herlikofen, zum 85. Geburtstag

Angela Frey, Straßdorf zum 70. Geburtstag

Elli Seibold, Herlikofen, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Heinz Rothweiler, zum 75. Geburtstag

Heubach

Elisabeth Höppner, zum 80. Geburtstag

Donnerstag, 15. Juni

Schwäbisch Gmünd

Aloisia Rothmer, zum 90. Geburtstag

weiter
  • 389 Leser

Fast zwei Stunden länger unterwegs

Deutsche Bahn Noch bis zum 19. Juni ist die Strecke zwischen Gmünd und Schorndorf gesperrt. Eine Pendlerin und eine Urlauberin erzählen, wie die Brückenarbeiten ihre Zugreise beeinflussen.

Schwäbisch Gmünd

Ich habe so einen Hals“, beschwert sich Pendlerin Marion Herzer aus Ellwangen. „Ich muss seit der Baustelle vier Stunden täglich nach Stuttgart zur Arbeit fahren“, sagt Herzer. Das seien eineinhalb Stunden mehr als sonst. Statt mit dem InterCity-Zug (IC) von Ellwangen nach Stuttgart durchzufahren, müsse sie zuerst

weiter
  • 2
  • 4292 Leser
Kurz und bündig

Antoniusfest

Durlangen. Am Sonntag, 18. Juni, feiern die Durlanger das Fest ihres Kirchenpatrons. Um 10.30 Uhr ist Festgottesdienst in der St. Antoniuskirche, mitgestaltet von den Sängern der Concordia Durlangen. Anschließend ist Fest rund um den Kindergarten. Es spielen die Musiker der Concordia Durlangen.

weiter
  • 1143 Leser
Kurz und bündig

Festle im Garten

Spraitbach. Am Donnertag, 15. Juni, feiert die Kirchengemeinde um 9 Uhr in St. Blasius Eucharistie mit anschließender Fronleichnamsprozession. Nachmittags ist ab 14 Uhr Festle im Garten des Gemeindezentrums Spraitbach. Es gibt Kaffee und Kuchen, musikalisch umrahmt der Musikverein.

weiter
  • 1539 Leser

Frauenmahl ausgebucht

Veranstaltung Käthe ohne Martin kommt an. Umzug in die größere Scheuer.

Eschach. Das Frauenmahl am 30. Juni ist schon vor Ablauf der Anmeldefrist restlos ausgebucht. Aufgrund der großen Nachfrage haben die Veranstalterinnen entschieden, vom Alten Bräuhaus in die danebenliegende Scheuer um zu ziehen. An Biertischen werden nun bis zu 100 Frauen einen Platz finden. Alle angemeldeten Frauen werden gebeten, sich deshalb etwas

weiter
  • 1214 Leser
Kurz und bündig

Fronleichnamskaffee

Abtsgmünd. In der Cafeteria des Altenpflegeheim St. Lukas, Hallgarten 16 in Abtsgmünd, gibt es am Donnerstag, 15. Juni, ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen. Vorm Haus ist der Fronleichnamsaltar aufgebaut, der gleichzeitig betrachtet werden kann.

weiter
  • 957 Leser

Partnerschaft wird neu besiegelt

Jubiläum Dorffestthema ist auch die 25-jährige Verbindung von Mutlangen und Vaskut.

Mutlangen. Das letzte Juniwochenende steht in Mutlangen ganz im Zeichen des Dorffestes. Dazu erwartet die Gemeinde wieder Abordnungen der befreundeten Partnerstädte in Frankreich, Südtirol und dem ungarischen Vaskut.

„Die französischen Delegation wird mit einem Bus anreisen“, freut sich Bürgermeisterin Stephanie Eßwein. Auch aus dem südtiroler

weiter
  • 1399 Leser
Kurz und bündig

Prozession und Beisammensein

Gschwend-Schlechtbach. Mit einem Gottesdienst um 9 Uhr und einer Prozession ab etwa 9.45 Uhr wird in Schlechtbach Fronleichnam gefeiert. Nach der Prozession ist gemütliches Beisammensein mit Mittagessen, Kaffee und Kuchen auf dem Parkplatz oder bei schlechtem Wetter im alten Schulhaus. Es unterhält der Musikverein.

weiter
  • 1026 Leser
Kurz und bündig

Prozession und Gemeindefest

Eschach/Untergröningen. Die Kirchengemeinde feiert am Donnerstag, 15. Juni, um 9 Uhr Fronleichnamsfest in Untergröningen. Es gibt einen feierlichen Gottesdienst, bei gutem Wetter im Schlosshof, eine Prozession mit vier Altären und ab 11 Uhr Gemeindefest im Schlosshof. Es spielen die Bläserlinge des Musikvereins. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 1298 Leser
Kurz und bündig

Prozession und Kirchplatzfest

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Die Kirchengemeinde Pommertsweiler/Adelmannsfelden lädt am Donnerstag, 15. Juni, zum Fronleichnams- und Kirchplatzfest ein. 8.45 Uhr Gottesdienst mit anschließender Prozession. Anschließend unterhält der Musikverein Pommertsweiler. Ab 11 Uhr Mittagstisch, später Kaffee und Kuchen. Der Erlös ist für die Renovierung der Kirche.

weiter
  • 989 Leser
Kurz und bündig

Senioren Tanzkaffee Ausfahrt

Durlangen. Der Senioren Tanzkreis macht am Dienstag, 27. Juni, seine nächste Tanzausfahrt nach Unterwinstetten ins Tanzkaffee „Waldesruh-Willi Ohr“. Abfahrt ist um 12.30 Uhr ab Durlangen. Weiter Zustiege in Spraitbach, Mutlangen, Gmünd und bis Mögglingen möglich. Die Rückfahrt ist gegen 19 Uhr. Anmeldung und weitere Informationen unter: (07176) 6411.

weiter
  • 1163 Leser
Kurz und bündig

Turmfest an Fronleichnam

Iggingen. Die Martinusgemeinde feiert am Donnerstag, 15. Juni, um 9 Uhr Heilige Messe beim Martinuskindergarten, mitgestaltet vom Kirchenchor und vom Musikverein. Anschließend ist Fronleichnamsprozession und danach Turmfest beim Martinusheim. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 1322 Leser

Was jeder gegen eine Flut tun kann

Hochwasserschutz Tipps von Experten für Privatleute und Geschäftsinhaber für den Fall des Falles.

Abtsgmünd. „Es ist zurzeit trocken. Also die beste Zeit, um an das Thema Hochwasser zu denken“, sagte der Abtsgmünder Feuerwehrkommandant Holger Schmid beim Infoabend.

Schmid nannte drei Dinge, die Privat- und Geschäftsleute beachten sollten, um sich vor Hochwasser oder dessen Folgen zu schützen:

Eine Tauchpumpe haben, damit eventuell eingedrungenes weiter
  • 1041 Leser

Mittel gegen das Hochwasser

Informationsabend Gemeinde Abtsgmünd und Experten berichteten über mögliche Maßnahmen. Erste Schritte sind inzwischen eingeleitet.

Abtsgmünd

Die Gemeinde am Zusammenfluss von Kocher und Lein ist relativ häufig von Hochwasser betroffen. Alle erinnern sich noch mit Grausen an die Flut nach den Wolkenbrüchen vom 29. auf 30. Mai 2016. Ein Jahr später hatte Bürgermeister Armin Kiemel ins Rathaus gebeten – zu einem Informationsabend rund ums Thema „Hochwasser“.

Der

weiter
  • 1144 Leser

Freizeitpark feiert 45.

Jubiläum Fest im Schwaben-Park mit YouTube-Star Miley.

Kaisersbach. Der Freizeitpark bei Welzheim ist 45 Jahre alt und lädt am Samstag, 17. Juni, zur Geburtstagsparty. Alle 1972 Geborenen erhalten freien Eintritt. YouTuberin Miley von „Mileys Welt“ singt erstmals auf einer großen Showbühne ihren Hit „Der Affe ist los“ und den neuen Titel „Pelikan“ mit Felix W., dem jüngsten

weiter
  • 402 Leser
Kurz und bündig

Fronleichnam in Lorch

Lorch. Zum Fronleichnamsfest gibt es einen Festgottedienst der ganzen Seelsorgeeinheit mit anschließender Prozession durch die Stadt, mitgestaltet von der Stadtkapelle Lorch. Im Anschluss daran ist das Kirchengemeindefest im Gemeindehaus.

weiter
  • 2443 Leser
Kurz und bündig

Licht- und Klangkonzert

Schorndorf. In der „Q Galerie“ für Kunst gibt’s am Freitag, 16. Juni, ab 21.30 Uhr ein Licht-/Klangkonzert des Medien- und Live-Lichtkünstlers Kurt Laurenz Theinert und des Cellisten Fried Dähn. Es ist ein Programmhöhepunkt des dritten Schorndorfer Bildhauersymposiums bis 25. Juni, der Eintritt ist frei.

weiter
  • 552 Leser
Kurz und bündig

EXCEL-Spezialkurs

Schwäbisch Gmünd. Ab Mittwoch, 21. Juni, bietet das Computer-Bildungszentrum der VHS einen Spezialkurs in Excel zum Thema Pivot-Tabellen an. An zwei Abenden von 18.15 bis 21.30 Uhr sollen die Teilnehmer das Erstellen und Abändern einfacher Pivot-Tabellen und die entsprechenden Formeln kennenlernen. Ein weiterer Punkt ist die Behandlung der Vor- und

weiter
  • 2110 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest der Feuerwehr

Gmünd-Reitprechts. An Fronleichnam lädt die Freiwillige Feuerwehr Straßdorf bei guter Witterung zum Gartenfest im Grünen in Reitprechts ein. Ab 10.30 Uhr werden Essen und Trinken angeboten. Der Weg ist ausgeschildert.

weiter
  • 494 Leser
Kurz und bündig

Jazz-Sommerfestim a.l.s.o.

Schwäbisch Gmünd. Im Garten des a.l.s.o. Kulturcafés, in der Goethestraße 65 ist am Samstag, 17. Juni, Jazz-Sommerfest. Beginn ist um 18 Uhr. Eintritt frei.

weiter
  • 2404 Leser
Kurz und bündig

Spaziergang in der Grabenallee

Schwäbisch Gmünd. Eine Führung durch die Josefskapelle und Gang zum Kroatenkreuz steht an: und zwar am am Freitag, 17. Juni, um 18 Uhr. Die Besichtigung leitet Marlene Grimminger. Anmeldung und Info bei der Gmünder VHS, Telefon (07171) 925150, oder im Internet auf www.gmuender-vhs.de.

weiter
  • 2397 Leser
Kurz und bündig

Tiefenentspannung für Frauen

Schwäbisch Gmünd. „Relax-Dreaming“ In diesem Kurs vermittelt die Heilpraktilerin Rotraud Schubert Möglichkeiten zum Relax-Dreaming. Der Kurs ist am Dienstag, 20. und 27. Juni, jeweils 17.30 bis 19 Uhr im Pavillon der Uhlandschule in Bettringen. Bitte ISO-Matte, warme Decke und Kopfkissen mitbringen. und warm anziehen. Anmeldung (07171) 925150 oder

weiter
  • 2378 Leser
Kurz und bündig

Vier Künstler, ein Thema

Schwäbisch Gmünd. Ab Sonntag, 18. Juni, und bis 30. Juli zeigt das Museum Villa Seiz in einer Gruppenausstellung rund 60 Arbeiten von vier Künstlern, die sich fast ausschließlich mit dem Thema Mensch beschäftigen. Eine Vernissage ist am Samstag, 17. Juni, um 19 Uhr. Die Ausstellung ist freitags, samstags und sonntags von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Der

weiter
  • 2442 Leser

Zahl des Tages

1

totes Wildschwein und erheblicher Sachschaden sind die Bilanz eines Wildunfalls, der sich in der Nacht zum Dienstag auf der B 29 bei Remshalden zugetragen hat. Eine 39 Jahre alte BMW-Fahrerin war gegen 1.20 Uhr in Richtung Schorndorf unterwegs, als ein Wildschwein über die Fahrbahn rannte. Das Tier wurde frontal erfasst und getötet. An dem BMW entstand

weiter
  • 1083 Leser

Kursangebot Tanzen auf dem Hesselberg

Aalen. Die Evangelische Erwachsenenbildung lädt zu einer Veranstaltung mit der Tanzpädagogin Evamaria Siegmund und der Erwachsenenbildnerin Sigrid Gron ein. Beim Tanzwochenende auf dem Hesselberg bei Gerolfingen zum Thema „Labyrinth“ vom 30. Juni bis 2. Juli sind noch wenige Plätze frei. Die Teilnehmergebühr beträgt 95 Euro. Anmeldung und

weiter
  • 9474 Leser

Pflegestützpunkt Termine für Beratungszeiten

Aalen. Der Pflegestützpunkt Ostalbkreis bietet allen Rat- und Hilfesuchenden eine kostenlose und neutrale Beratung im Vor- und Umfeld einer Pflegesituation. Um lange Wartezeiten an den drei Standorten Aalen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd zu vermeiden, werden seit Juni die offenen Sprechzeiten durch persönliche Beratungszeiten ersetzt. Terminvereinbarung

weiter
  • 9588 Leser

Unfall Pedelec gerät unter Sattelzug

Winnenden. Riesenglück im Unglück hatte ein 49 Jahre alter Pedelec-Fahrer. Der Mann fuhr einen Fahrradweg in Richtung Stadtmitte Winnenden. Als er eine Kreuzung überqueren wollte, bemerkte er einen Sattelzug zu spät. Der 49-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und stürzte, während das Pedelec unter den Sattelzug rutschte, mitgeschleift und

weiter
  • 1065 Leser

Workshops zum Islam

Aalen. In der Ostalb-Veranstaltungsreihe Vielfalt fand ein Fachtag zum Thema Islam statt. Über 75 Interessierte konnte Landrat Klaus Pavel dazu begrüßen. „In den Jahren 2015 und 2016 erreichten viele geflüchtete Menschen Deutschland“, so Pavel und weiter: „Der Ostalbkreis hat zahlreiche Menschen aufgenommen und sich aktiv um die Integration

weiter
  • 8713 Leser
Tagestipp

Ferienaktion für Kinder

Schon die Römer liebten bunt! Grabsteine und Tempel waren bemalt und auch im normalen Alltag trugen sie die Kleidung gerne farbig. Bei der Ferienaktion mit Weberin und Färberin Gisela Stier und Jörg Zwecker können Kinder in die Welt der Färberei eintauchen, leuchtendes Rot und blaue Wunder erleben. Man darf weiße Strümpfe zum Färben mitbringen.

Rainau-Dalkingen,

weiter
  • 534 Leser

Angriff auf Geist und die Lachmuskeln

Unterhaltung Großdeinbacher LandFrauen beim „FKK“ – „Kirchen Kabarett“ mit Pfarrer Stephan Schwarz.

Gmünd-Großdeinbach. Die Großdeinbacher LandFrauen trafen sich kürzlich zum FKK mit Stephan Schwarz, in der Theaterwerkstatt in Schwäbisch Gmünd. Stephan Schwarz ist bei den LandFrauen nicht nur als evangelischer Geistlicher bekannt, sondern auch als feinsinniger Kabarettist.

Das verbirgt sich auch in der Abkürzung FKK, die für feinsinniges Kirchen

weiter
  • 458 Leser
Kurz und bündig

Christustag

Schwäbisch Gmünd. „Jesus sehen“ – unter diesem Motto steht der 61. Christustag an Fronleichnam, 15. Juni, zu dem die Lebendige Gemeinde der Kirchenbezirke Schorndorf und Schwäbisch Gmünd ins Forum Schönblick einlädt. Beginn ist um 9.30 Uhr. Referenten sind Detlef Krause, Direktor der Liebenzeller Mission, Sandmalerin Conny Klement aus Erlangen und

weiter
  • 2434 Leser
Kurz und bündig

Fischerfest in Hussenhofen

Gmünd-Hussenhofen. Das Gartenfest des Hege- und Fischereivereins Hussenhofen ist am Sonntag, 18. Juni, in den Seeanlagen gegenüber dem Schützenhaus. Neben Fischspezialitäten gibt's Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 976 Leser

Johanneskirche wechselt am Wochenende den Besitzer

Religion Ökumenischer Abschiedsgottesdienst mit Übergabe der Johanneskirche in Hussenhofen an die koptische Gemeinde.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Zur Übergabe der Johanneskirche an die koptische Gemeinde gibt es am 18. Juni um 10.15 Uhr einen Abschiedsgottesdienst. Die Gesamtkirchengemeinde Schwäbisch Gmünd steht vor dem Aufbruch in neue Zeit. Herausforderungen durch Pfarrpläne, Finanzen und Immobilien, durch demografischen Wandel und Traditionsabbruch sind überall

weiter
  • 1142 Leser
Kurz und bündig

Jugendgemeinderat trifft sich

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sitzung des Jugendgemeinderates ist am Montag, 19. Juni, um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses statt. Auf der Tagesordnung stehen die Zeitzeugengespräche, eine Nachbesprechung des Dachverbandstreffens, die Zappa-Party sowie die Bericht aus den Arbeitsgruppen.

weiter
  • 2517 Leser
Kurz und bündig

Orgelmusik am Sonntag

Schwäbisch Gmünd. Die nächste „Orgelmusik am Sonntagvormittag“ mit Münsterorganist Stephan Beck ist am Sonntag, 18. Juni, um 10 Uhr in der Johanniskirche. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 2590 Leser
Kurz und bündig

Plus-Eins -Treff

Schwäbisch Gmünd. Der nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter ist am Dienstag, 20. Juni, um 20 Uhr, im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen. Hierbei können sich alle werdenden Eltern in Gesprächen mit Ärzten, Hebammen und Pflegepersonal austauschen und Fragen stellen. Eine Besichtigung des Kreißsaals ist geplant. Es ist keine

weiter
  • 2680 Leser

Schiedsrichterfamilie in Nürnberg unterwegs

Kameradschaftspflege Fußballschiedsrichter sind normalerweise alleine auf den Sportplätzen unserer Region unterwegs. Am Pfingstmontag trafen sie sich jedoch gemeinsam mit Partnerinnen und teilweise Kindern zum Familienausflug. Dieses Jahr führte der Ausflug die Gmünder Schiedsrichterfamilie nach Bayern, besser gesagt nach Franken, in die fränkische

weiter
  • 432 Leser

Schiller-Realschüler in Prag

Ausflug Nach den Prüfungen ging es für die Klassen 10 a und 10 c mit ihren Lehrern nach Prag. Auf dem Programm standen der Veitsdom des Gmünder Baumeisters Peter Parler sowie Hradschin. Die hoch gesicherte Burg als Präsidentensitz beeindruckte durch den Blick auf die Metropole. Der Altstädterring mit seinen Gauklern und Künstlern begeisterte ebenso

weiter
  • 431 Leser
Kurz und bündig

Skifahren einmal anders

Gmünd-Großdeinbach. Der Sommerausflug des Ski-Clubs Großdeinbach geht am 1. Juli in den Schwarzwald. Dort werden das Skimuseum in Hinterzarten sowie die Skisprungschanze besucht. Im Steinwasenpark können sich Action Liebhaber auf der Hängebrücke oder Fahrattraktionen austoben. Abfahrt ist um 5.30 Uhr, Rückkehr gegen 21 Uhr. Anmeldung und Infos unter

weiter
  • 1021 Leser
Kurz und bündig

Versammlung Chorknaben

Schwäbisch Gmünd. Der Verein der Freunde der St. Michael-Chorknaben Schwäbisch Gmünd lädt am Montag, 26. Juni, zur Hauptversammlung ins Refektorium des Franziskaners. Neben Ehrungen seht auch ein Satzungsänderung auf der Tagesordnung. Beginn ist um 19.30 Uhr.

weiter
  • 2508 Leser
Kurz und bündig

Zehn Jahre Kindheitspädagogik

Schwäbisch Gmünd. Seit zehn Jahren gibt es kindheitspädagogische Studiengänge an der PH. Ein Grund sich auszutauschen und zu informieren: Die Tagung „Professionalisierung – wohin und wodurch“ bietet den Teilnehmenden am Freitag, 7. Juli, von 8.30 bis 16.30 Uhr spannende Vorträge und Workshops rund um das Thema. Interessierte können sich bis Montag,

weiter
  • 2529 Leser

Pokal für Jugend-Ensemble des H.H.C.

Auszeichnung Jugend-Ensemble des Handharmonika-Clubs Waldhausen erfolgreich beim deutschen Ensemble-Wettbewerb des Deutschen Harmonika-Verbandes in Düsseldorf.

Lorch-Waldhausen.

Das Jugend-Ensemble des Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen bringt vom Deutschen Ensemble Wettbewerb des Deutschen Harmonika Verbandes einen beeindruckenden Pokal mit nach Hause. Es ist der symbolische Lohn dieses Projekts, bei dem die Ziele mehr als erreicht wurden. Das Jugend-Ensemble des H.H.C. unter der musikalischen Leitung

weiter

Musikalischer Blick in „Tiefe der Seele“

Konzert Denis Rouger mit seinem Kammerchor bei „Musik in Lorch“ am 18. Juni um 19 Uhr in der Klosterkirche.

Lorch. Denis Rouger kommt am Sonntag, 18. Juni, um 19 Uhr mit seinem Kammerchor figure humaine zu „Musik in Lorch“ in die Klosterkirche. Das Konzert hat das Motto: „Tiefe der Seele.“ Von zwei Seiten will sich der Kammerchor dieser Tiefe nähern: Unergründliche Meeresuntiefen, brodelnde Naturgewalten und stille, sehnsuchtsschwere

weiter
  • 2137 Leser
Der besondere Tipp

Jazz-Sommerfest

Die Jazz Mission lädt ein zum alljährlichen Sommerfest. Musiker und Besucher können sich an diesem Abend in entspannter Atmosphäre im Garten des a.l.s.o Kulturcafé unter freiem Himmel treffen und die Musik der Jazz-Mission und den Sommer genießen. Mit Livemusik und Lieblingsplatten von Mitgliedern der Jazz-Mission.

Samstag, 17. Juni,

20.30 Uhr,

weiter
  • 466 Leser

Motorradfahrer schwer verletzt

Welzheim/Gschwend.  Ein 63-jähriger Motorradfahrer fuhr am Dienstag kurz nach 16 Uhr  auf der Landesstraße  1080 von Welzheim in Richtung Gschwend. In einer Linkskurve kurz vor Schadberg verlor der Biker offenbar die Kontrolle und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste vom Rettungsdient in ein Krankenhaus

weiter
  • 2844 Leser

„Dieselgate“ und Steuern

Vortragsreihe Finanz- und Rechnungswesen ist an der Hochschule im Fokus.

Aalen. Renommierte Experten aus dem Finanz- und Rechnungswesen referierten bei der Praxisreihe Rechnungslegung an der Hochschule Aalen. Bei der Vortragsveranstaltung diskutieren Fachkräfte Herausforderungen in der Rechnungslegung und im Steuerrecht. Prof. Dr. Reinhard Heyd, Professor für Rechnungswesen, leitete ins Thema ein. Rechtsanwältin Dr. Kristina

weiter
  • 1
  • 9959 Leser

Blick ist nach vorn gerichtet

Konjunkturumfrage Im Ostalbkreis wird die wirtschaftliche Lage von den Betrieben positiver bewertet als in Heidenheim. Verbessert hat sich die Stimmung bei allen.

Heidenheim

Ein Großteil der regionalen Unternehmen sieht die aktuelle wirtschaftliche Lage positiv. Etwa 54 Prozent der von der IHK befragten Unternehmen bewerteten im Frühjahr ihre aktuelle Geschäftslage mit „gut“. Im Vergleich zum Vorjahr blicken damit 16 Prozent mehr positiv auf die Geschäfte. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Frühjahr

weiter
  • 1379 Leser

Strom muss konstant verfügbar sein

Industrieausschuss Die Netzstabilität sowie die Versorgungssicherheit im Wendeprozess stehen für Industrie im Fokus.

Heidenheim. In der konstituierenden Sitzung des IHK-Industrieausschusses wurde Franz A. Rieger, Inhaber der Firma Rieger Metallveredlung GmbH & Co. KG in Steinheim, als dessen Vorsitzender wiedergewählt. Der Ausschuss besteht aus 17 ehrenamtlichen Mitgliedern und berät die Vollversammlung der IHK. Rieger ist seit 1993 Mitglied des Industrieausschusses

weiter
  • 1233 Leser
Wirtschaft kompakt

Karl Groß bestätigt

Ellwangen. Der Aufsichtsrat der VR-Bank Ellwangen hat sich neu konstituiert. Karl Groß wurde einstimmig in seinem Amt als dessen Vorsitzender für weitere drei Jahre bestätigt. Er gehört dem Gremium seit 1996 an. Groß ist ebenso, wie seine drei Kollegen, Sylvia Bäuerle, Lothar Schwarz und Wolfgang Seckler bei der Vertreterversammlung wiedergewählt worden.

weiter
  • 8131 Leser

Fest der Religionen

Dialoge rund ums Rathaus

Die Stadt Crailsheim nimmt den Titel „Reformationsstadt Europa“ ernst.

Nicht nur beim Fest der Religionen, das am Sonntag, 18. Juni rund um das Rathaus gefeiert wird, regt sie den Dialog zwischen kirchlichen und religiösen Gruppen an. Weitere Veranstaltungen werden ab Herbst folgen. Und auch an einer „Charta der Religionen“ wird

weiter
  • 419 Leser

Moderner Gospelsound

Konzert in Welzheimer St. Gallus-Kirche

Am Sonntag 18.6.2017 um 19.00 Uhr präsentiert „voice-net“ vom Gesangverein Rehnenhof in der evangelischen St. Gallus-Kirche in Welzheim moderne Gospels vom allerfeinsten.

Bereits 2013 trat der Chor in der St. Gallus-Kirche auf und begeisterte das Publikum hellauf. In eindringlicher, teils mahnender oder tröstlicher Weise, aber auch ausgelassen

weiter
  • 414 Leser

Schlosserlebnistag 2017

Familien-Führungen und Greifvogelschau

Am 18. Juni laden die Schlösser, Burgen und Gärten des Landes wieder zum Schlosserlebnistag. Unter dem Titel „Schloss und Wein“ öffnen sie ihre Tore und bieten familienorientierte Veranstaltungen mit jeder Menge Programm rund ums Schlosserlebnis. Auch Kloster Lorch ist wieder mit dabei.

Im Kloster Lorch können Kinder und Erwachsene bei Führungen

weiter
  • 538 Leser

Landfrauen backen

Sie sind wohl bekannt, bei allen beliebt und wer sie hat, hütet sie wie einen wertvollen Schatz: Rezepte von Landfrauen. Das neue Buch „Landfrauen backen: Rezepte und Geschichten aus Baden-Württemberg“ widmet sich genau diesen Rezepten und fasst sie in einem kompakten Backbuch zusammen. Wer wäre als Autorin besser geeignet als Doris Bopp?

weiter
  • 638 Leser

B.A.B auf Festtage

Am 24.06. wird Wasseralfingen endlich wieder einmal „berockt“!! „B.A.B. the bryan adams coverband“ ist nach mehrjähriger Abwesenheit endlich wieder zurück in der Heimatstadt von Matze Klebinger und Jochen „Gonzo“ Krauß!

Zu den Wasseralfinger Festtagen werden die 5 Jungs dem Publikum am Stephansplatz ein amtliches

weiter
  • 506 Leser

Historisch

In Neresheim wird wieder groß gefeiert. Zum 23. Mal findet bereits das Neresheimer Stadtfest statt, dieses Jahr am 24. und 25. Juni. Neben zahlreichen Darbietungen der örtlichen Vereine, Geselligkeit und viel Musik steht dieses Fest-Wochenende auch im Zeichen der Partnerstädte. Hierzu haben sich Gäste aus Bagnacavallo (Italien) und Aix-en-Othe (Frankreich)

weiter
  • 415 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für das „Aris Quartett “

Klassisch

Das Aris Quartett & Thorsten Johanns treten zusammen in der Schloss-Scheune in Essingen am 24. Juni um 20 Uhr auf. Die Freizeit verlost Karten für dieses klassische Highlight.

Das Aris Quartett wurde 2009 in Frankfurt gegründet und ist eines der gefragtesten jungen Streichquartette Deutschlands. Die jungen Musiker konzertieren international bei

weiter
  • 433 Leser

Museum der Erinnerungen

Cathy ist Insektenforscherin. Die Britin arbeitet am Naturkundemuseum in Berlin und soll für ihre Erkenntnisse über Motten bei der 200. Geburtstagsfeier des Museums einen Preis bekommen. Doch dann holt sie ihre Vergangenheit ein. Diese hat sie in einem Schränkchen voller bizarrer Objekte weggesperrt. Schon zwei Mal hat sie den Kontinent gewechselt,

weiter
  • 532 Leser

Merry Judge: Debütalbum

Merry Judge stellen ihr neues Album vor. Länger als zehn Jahre auf den Bühnen des Landes, der Ländles und darüber hinaus aktiv, haben sich Merry Judge auf den Weg gemacht, Ihr Debütalbum zu veröffentlichen. Ein fetter Bläsersatz schmettert über den Uptempo-Ska der Rhythmusgruppe, gesellschaftskritischer Ragga wechselt sich mit Liedern in Rocksteady-Tradition

weiter
  • 639 Leser

Schlager trifft auf Geige

Franziska Wiese und Amadeus kommen in die Tanzmetropole nach Neustädtlein. Sie präsentiert auch den Hit „Ich bin frei“ aus dem Debütalbum „Sinfonie der Träume“. Durch den Abend führt die Band AMADEUS.

16. Juni, 19.30 Uhr

Tanzmetropole, Neustädtlein

weiter
  • 677 Leser

Südtiroler Abend

Für das 60-jährige Jubiläum am 17. Juni des Schützenverein Horlachen haben sich die Südtiroler Spitzbuom angekündigt! Bekannt sind die Südtiroler Spitzbuom durch eine Vielzahl an Fernsehauftritten u.a. aus dem Musikantenstadl, Melodie TV,Oktoberfest in München und der Volkstümlichen Hitparade. Seit mehr als 30 Jahren garantieren die Vollblut-Musiker

weiter
  • 592 Leser

Info

Karten für das Silbermond-Konzert gibt es in Heidenheim im Pressehaus, der Tourist Information, Activ Reisen und beim Naturtheater e.V., bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen, online auf swp.de/ticketshop und bei allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen. Die Nummer der Ticket Hotline lautet (07321) 3274910

Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer

weiter
  • 410 Leser
Mittwoch 14.6.

Mittwochscafé

Am Mittwoch, 14.06. hat das Café MI des VfL Iggingen ab 14:00 Uhr wieder für Sie geöffnet. Die ehrenamtlichen Bäckerinnern laden wieder zum gemütlichen Verweilen auf die Sonnenterasse des Vereinsheims beim VfL Iggingen ein. Es werden hausgemachte Kuchen, Kaffee, Cappucino oder auch ein kleines Vesper serviert. Das Café MI-Team freut sich auf Ihr Kommen.

weiter
  • 374 Leser

Muffigeltage: Sport und Kultur

Von Freitag, 16. Juni, bis Sonntag, 19. Juni steht das Hüttlinger Gemeindefest. Mit Ausstellung historischer Postkarten und zur Geschichte des TSV Hüttlingen. Festakt zur zehnjährigen Partnerschaft mit Cotignola.

Drei Tage wird in Hüttlingen gefeiert. Neben Essen, Musik und einem abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm, wird es auch bei diesen Muffigeltagen

weiter
  • 562 Leser

Viel Theater auf der Burg

Zwei Premieren stehen ins Haus

Das Burgtheater Katzenstein öffnet für die nächsten Premieren seine Pforten. Am Freitag, 16. Juni 2017 sind die Zuschauer ab 19.00 Uhr eingeladen, einer eigens verfassten und inszenierten Reformationsburleske beizuwohnen: ‘Wie gar gefahrlich sey ...’.

Wie bereits die Jahre davor, wird wieder die gesamte Burganlage bespielt, ein illustres

weiter
  • 460 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Aris Quartett“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 587 Leser

Klänge und Farben

Panorama-Projektionen mit Bach

Am Freitag, 16. Juni 2017 findet in der Q Galerie für Kunst Schorndorf ab 21.30 Uhr ein Licht-/Klangkonzert des Medien- und Live-Lichtkünstlers Kurt Laurenz Theinert und des Cellisten Fried Dähn statt.

Theinert füllt durch 360?-Panorama-Projektionen das Q mit Linien, Objekten und Farben, Fried Dähn lässt dazu die Cellosuiten von Johann Sebastian Bach

weiter
  • 826 Leser

Schlager trifft auf Geige

Franziska Wiese und Amadeus kommen in die Tanzmetropole nach Neustädtlein. In den letzten Wochen mehrfach im TV zu sehen und bei 23 Terminen der „Immer wieder Sonntags“ Tournee. 2013 wurde sie als „Entdeckung des Jahres“ ausgezeichnet. Sie präsentiert unter anderem Ihren Hit „Ich bin frei“ aus dem Debütalbum „Sinfonie

weiter
  • 591 Leser

Südtiroler Abend

Für das 60-jährige Jubiläum am 17. Juni des Schützenverein Horlachen haben sich die Südtiroler Spitzbuom angekündigt! Bekannt sind die Südtiroler Spitzbuom durch eine Vielzahl an Fernsehauftritten u.a. aus dem Musikantenstadl, Melodie TV,Oktoberfest in München und der Volkstümlichen Hitparade. Seit mehr als 30 Jahren garantieren die Vollblut-Musiker

weiter
  • 606 Leser

Landfrauen backen

Sie sind wohl bekannt, bei allen beliebt und wer sie hat, hütet sie wie einen wertvollen Schatz: Rezepte von Landfrauen. Das neue Buch „Landfrauen backen: Rezepte und Geschichten aus Baden-Württemberg“ widmet sich genau diesen Rezepten und fasst sie in einem kompakten Backbuch zusammen. Wer wäre als Autorin besser geeignet als Doris Bopp?

weiter
  • 663 Leser

B.A.B auf Festtage

Am 24.06. wird Wasseralfingen endlich wieder einmal „berockt“!! „B.A.B. the bryan adams coverband“ ist nach mehrjähriger Abwesenheit endlich wieder zurück in der Heimatstadt von Matze Klebinger und Jochen „Gonzo“ Krauß!

Zu den Wasseralfinger Festtagen werden die 5 Jungs dem Publikum am Stephansplatz ein amtliches

weiter
  • 518 Leser

Historisch

In Neresheim wird wieder groß gefeiert. Zum 23. Mal findet bereits das Neresheimer Stadtfest statt, dieses Jahr am 24. und 25. Juni. Neben zahlreichen Darbietungen der örtlichen Vereine, Geselligkeit und viel Musik steht dieses Fest-Wochenende auch im Zeichen der Partnerstädte. Hierzu haben sich Gäste aus Bagnacavallo (Italien) und Aix-en-Othe (Frankreich)

weiter

Jazz-Sommerfest

Die Jazz Mission lädt ein zum alljährlichen Sommerfest. Musikerinnen und Musiker, wie auch Besucherinnen und Besucher können sich an diesem Abend in entspannter Atmosphäre im Garten des a.l.s.o Kulturcafé unter freiem Himmel treffen und die Musik der Jazz-Mission und den Sommer genießen. Mit Livemusik und Lieblingsplatten von Mitgliedern der Jazz-Mission!

weiter
  • 789 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für das „Aris Quartett “

Klassisch

Das Aris Quartett & Thorsten Johanns treten zusammen in der Schloss-Scheune in Essingen am 24. Juni um 20 Uhr auf. Die Freizeit verlost Karten für dieses klassische Highlight.

Das Aris Quartett wurde 2009 in Frankfurt gegründet und ist eines der gefragtesten jungen Streichquartette Deutschlands. Die jungen Musiker konzertieren international bei

weiter

Merry Judge präsentiert Debütalbum

Merry Judge stellen ihr neues Album vor. Länger als zehn Jahre auf den Bühnen des Landes, der Ländles und darüber hinaus aktiv, haben sich Merry Judge auf den Weg gemacht, Ihr Debütalbum zu veröffentlichen. Ein fetter Bläsersatz schmettert über den Uptempo-Ska der Rhythmusgruppe, gesellschaftskritischer Ragga wechselt sich mit Liedern in Rocksteady-Tradition

weiter
  • 743 Leser

Museum der Erinnerungen

Cathy ist Insektenforscherin. Die Britin arbeitet am Naturkundemuseum in Berlin und soll für ihre Erkenntnisse über Motten bei der 200. Geburtstagsfeier des Museums einen Preis bekommen. Doch dann holt sie ihre Vergangenheit ein. Diese hat sie in einem Schränkchen voller bizarrer Objekte weggesperrt. Schon zwei Mal hat sie den Kontinent gewechselt,

weiter

Naturparkführer lädt zum Fest

Die Naturparkführer im Schwäbisch-Fränkischen Wald feiern am 17. und 18. Juni ihr zehnjähriges Bestehen im Murrhardter Stadtgarten. Ein Fest für Alle mit buntem Mitmachprogramm, Kurztouren, regionalen Köstlichkeiten, Naturparkführer-Märktle, Sternwanderung uvm. erwartet die Besucher. Höhepunkt ist das Konzert der Schwäbischen Band Wendrsonn am Samstagabend.

weiter
  • 863 Leser

Nessi in der Ledergasse

Nessi Tausendschön kommt am Donnerstag, 14. September, um 20 Uhr nach Schwäbisch Gmünd in die Theaterwerkstatt in der Ledergasse.

Karten für die Veranstaltung um Nessi gibt es in der Bichhandlung Schmidt und unter der Telefonummer 07171-5998. Die Kabarettistin und Musikerin Nessi Tausendschön wurde vielfach ausgezeichnet - unter anderem mit dem Deutschen

weiter
  • 697 Leser

Rap mit Haltung

Im Esperanza in Schwäbisch Gmünd gibt es am Sonntag „Rap with Attitude“. Aus Pittsburgh kommt Billy Pilgrim in das Jugendhaus. Pilgrim ist auch Teil der ‘Funk-Punk-Psyche-Hop’ Gruppe Mega Def. Als weiterer Act wird „Broke aber Dope“ auftreten. Die internationale Supergroup, bestehend aus Rappern der Gipsy Mafia (Serbien),

weiter
  • 947 Leser

Rock für 17 Jahre Arche

Siggi Schwarz spielt Hits der Achtziger

Dass „Siggi und Freunde“ echte Freunde der Aktion „Freunde schaffen Freude e.V.“ sind, beweist sich dieses Jahr besonders.

Alle Musiker geben am Abend des 14. und 15. Juni gemeinsam mit den Nürnberger Symphonikern im Serenadenhof in Nürnberg das bereits in Heidenheim erfolgreich präsentierte Konzert zur neuen CD „Milestones

weiter
  • 878 Leser

Schlosserlebnistag 2017

Familien-Führungen und Greifvogelschau

Am 18. Juni laden die Schlösser, Burgen und Gärten des Landes wieder zum Schlosserlebnistag ein. Auch Kloster Lorch ist wieder mit dabei.

Im Kloster Lorch können Kinder und Erwachsene bei Führungen das Kloster erkunden. Und bei einer Greifvogelschau der Stauferfalknerei kann man diese Greifvögel auch wirklich hautnah erleben.

Kloster Lorch ist bekannt

weiter
  • 586 Leser

Sturmherz

Der Spiegel hatte lange Zeit nur ihre Mutter Cornelia gesehen. Schade, dass er die Bilder für sich behält. Gerne hätte Alexa das ein oder andere erfahren, auch warum ihre Mutter sie seit dem elften Geburtstag nie wieder geliebt hatte. Doch dann ändert sich alles, als Cornelia im Koma liegt und Alexa einen Brief aus den sechziger Jahren findet, der

weiter
  • 984 Leser

ALIEN: COVENANT

Der fremde Planet, den die Crew des Kolonisationsraumschiffs Covenant erforscht, wirkt paradiesisch: Doch als die Terraforming-Spezialistin Daniels (Katherine Waterston) und ihre Kollegen, darunter der neue Captain Christopher (Billy Crudup), der Android Walter (Michael Fassbender) und der Pilot Tennessee (Danny McBride) durch die bergige, bewaldete

weiter
  • 496 Leser

Ausstellung in Essingen

Kunsthandwerk im Brauhaus

Im bezaubernden Ambiente des Hohenrodener Brauhauses präsentieren vom 16. bis 18. Juni dies besonders attraktive Aussteller ihre hochkarätigen Arbeiten.

Pflanzengefärbte Textilien, verblüffende Papierarbeiten, lustige Skulpturen und Bilder, Schuhe nach Maß, bunter und edler Schmuck, duftende Lavendelkreationen, hochwertige Keramik und Gartenobjekte

weiter
  • 658 Leser

Doku über Dylan

All along Schloss Fachsenfeld: Er ist einer der wichtigsten Musiker und Lyriker seiner Generation: Bob Dylan. 2016 wurde er als erster Musiker mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Das Schloss in Fachsenfeld widmet seit einigen Wochen eine Ausstellung dem Weltstar. Und diese Ausstellung gibt es nicht nur viele Bilder zu sehen, nein, am Sonntag

weiter
  • 717 Leser

Happy Burnout

Arbeitsunfähig

Fussel (Wotan Wilke Möhring) mag seine besten Jahre schon hinter sich haben, aber noch immer ist er vom ganzen Herzen Punk, Frauenheld, Lebenskünstler und Systemverweigerer. Arbeit kommt jedenfalls für ihn nicht in Frage und stattdessen bringt er viel lieber mit seinem jungenhaften Charme diverse Frauen um den Verstand – darunter auch die Sachbearbeiterin

weiter
  • 435 Leser

Info

Karten für das Silbermond-Konzert gibt es in Heidenheim im Pressehaus, der Tourist Information, Activ Reisen und beim Naturtheater e.V., bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen, online auf swp.de/ticketshop und bei allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen. Die Nummer der Ticket Hotline lautet (07321) 3274910

Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer

weiter
  • 434 Leser

Info

Das Laufereignis des TSV Hüttlingen hatte schon im letzten Jahr an die 250 Läufer und Läuferinnen aller Altersklassen angelockt. Zum regulären Termin dieses Jahr erwartet man wieder ein Rekordergebnis was Teilnehmerzahl und Ergebnisse anbelangt.

weiter
  • 608 Leser
Mittwoch 14.6.

Mittwochscafé

Am Mittwoch, 14.06. hat das Café MI des VfL Iggingen ab 14:00 Uhr wieder für Sie geöffnet. Die ehrenamtlichen Bäckerinnern laden wieder zum gemütlichen Verweilen auf die Sonnenterasse des Vereinsheims beim VfL Iggingen ein. Es werden hausgemachte Kuchen, Kaffee, Cappucino oder auch ein kleines Vesper serviert. Das Café MI-Team freut sich auf Ihr Kommen.

weiter
  • 412 Leser

Muffigeltage: Sport und Kultur

Von Freitag, 16. Juni, bis Sonntag, 19. Juni steht das Hüttlinger Gemeindefest. Mit Ausstellung historischer Postkarten und zur Geschichte des TSV Hüttlingen. Festakt zur zehnjährigen Partnerschaft mit Cotignola.

Drei Tage wird in Hüttlingen gefeiert. Neben Essen, Musik und einem abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm, wird es auch bei diesen Muffigeltagen

weiter
  • 581 Leser

Stars im Brenzpark

Silbermond und Chris de Burgh treten auf

Das Open Air-Wochenende 2017 in Heidenheim im Brenzpark steht an. Am 17. und 18. Juni dürfen sich die Fans auf Silbermond und Chris de Burgh freuen.

Im Anschluss an die Veröffentlichung ihres Erfolgsalbums „Leichtes Gepäck“ im Dezember 2015 begeisterten Silbermond 2016 Fans wie Presse gleichermaßen mit den gefeierten Live-Konzerten der

weiter
  • 710 Leser

Viel Theater auf der Burg

Zwei Premieren stehen ins Haus

Das Burgtheater Katzenstein öffnet für die nächsten Premieren seine Pforten. Am Freitag, 16. Juni 2017 sind die Zuschauer ab 19.00 Uhr eingeladen, einer eigens verfassten und inszenierten Reformationsburleske beizuwohnen: ‘Wie gar gefahrlich sey ...’.

Wie bereits die Jahre davor, wird wieder die gesamte Burganlage bespielt, ein illustres

weiter
  • 435 Leser
Lehrlingswartin Diana Röhrle über . . .

. . . sieben häufige Klischees

1 Verdienst: Auszubildende verdienen weniger als in Industrieberufen. Dafür bietet ihnen das Handwerk einen sicheren Arbeitsplatz und selten befristete Arbeitsverträge.

2 Arbeitszeiten: Sie variieren je nach Betrieb. Das Thema Arbeitszeit kann nicht verallgemeinert werden. Es fallen keine Schichtdienste an.

3 Schmutz: Dass es bei der Arbeit mal weiter

  • 515 Leser

Ihnen steht die Zukunft offen

Handwerk Warum drei junge Männer von der Ostalb Fleischer werden wollen und warum sie glänzende Perspektiven haben.

Schwäbisch Gmünd

Kaum ein Handwerk sucht dringender Nachwuchs. Der Fachkräftemangel in Metzgereien und Fleischereien ist inzwischen so groß, dass deshalb immer öfter Betriebe aufgeben. Dazu kommen eine überbordende Bürokratie und immer neue Vorschriften. Sie verleiden den Inhabern das Geschäft. Kaum ein junger Meister tut sich das an und macht sich

weiter

B 29: Remsbrücke wird zur Baustelle

Verkehr Wegen Sanierungsarbeiten kommt es auf der Bundesstraße in Richtung Aalen zu Behinderungen. Auch die Höchstgeschwindigkeit muss entlang des Bauabschnitts reduziert werden.

Schwäbisch Gmünd

Autofahrer müssen in den kommenden Wochen und Monaten Nervenstärke beweisen. Zumindest diejenigen, die durch Gmünd wollen. Neben der anstehenden Sperrung der Ortsdurchfahrt Reitprechts und den ausstehenden Belagsarbeiten auf der B 298 in Richtung Mutlangen kommt nun ab Montag, 19. Juni, eine weitere Baustelle hinzu. Und zwar im Gmünder

weiter

Heubach bekommt 900 000 Euro

Fördermittel Das Geld kommt aus einem Bund-Länder- Programm für die Stadtkernsanierung.

Heubach. Das Wirtschaftsministerium des Landes teilt mit, dass die Stadt Heubach 900 000 Euro Förderung aus dem Programm „Sozial Integration im Quartier“ erhält.

„Wir sind sehr froh, dass unser Antrag in vollem Umfang bewilligt wurde und unsere Argumente gehört wurden. Damit haben wir nun alle Voraussetzungen für die Renovierung unserer

weiter
  • 4815 Leser

Markus Frank fliegt Deutschen Rekord

Luftsportring Aalen liegt nun in der Segelflug-Bundesliga auf Platz 1

Markus Frank von Luftsportring Aalen hat am vergangenen Samstag einen Deutschen Rekord mit dem Segelflugzeug aufgestellt. Er flog 965 Kilometer bis in die Nähe von Genf und wieder zurück.

Schon um 7 Uhr morgens hatte Frank seine EB-29 startklar gemacht. Während seine Kameraden sich für Dreiecksflüge entschieden, plante er einen

weiter
  • 5
  • 11210 Leser

Pedelec-Fahrer hat Riesen-Glück im Unglück

Winnenden. Riesen Glück im Unglück hatte  nach Einschätzung der Polizei am Montag ein 52 Jahre alter Pedelec-Fahrer.  Er war auf einem Fahrradweg  unterwegs. Als er  eine  Kreuzung überqueren wollte, bemerkte er einen sich nähernden Sattelzug eines 39-Jährigen zu spät, der nach rechts abbiegen

weiter
  • 5
  • 6037 Leser

Bremse statt Gaspedal gedrückt - 22.000 Euro Schaden

84-Jähriger prallt gegen Ampelmast, Auto und Bauzaun

Aalen. Im Einmündungsbereich Ulmer Straße/Walkstraße verwechselte ein von der Ulmer Straße kommender 84-jähriger BMW-Fahrer am Montagnachmittag beim Anfahren gegen 16.35 Uhr laut Polizei die Bremse mit dem Gaspedal. Der Wagen geriet nach links und stieß zunächst mit einem Ampelmast zusammen, ehe er anschließend

weiter
  • 3
  • 17902 Leser

Radeln und Selfies sind gefragt

Remstal-Gartenschau Anmelden zur Tour am 21. Juni. Erste Social-Media-Aktion.

Schwäbisch Gmünd. Alle Radlerinnen und Radler sind am Mittwoch, 21. Juni, ab 12.30 Uhr eingeladen, gemeinsam mit den Vertretern der 16 Gartenschau-Kommunen als Rad-Staffel durchs Remstal zu radeln. Einmal quer durchs Remstal - bei der geplanten Aktion starten zwei Rad-Teams– eines von der Quelle der Rems in Essingen und eines von der Mündung

weiter
  • 4206 Leser

Nach den Feiernden geht der Marktplatz an die Spielenden

Platznutzung Die Stände des Gmünder Stadtfestes waren eben erst abgebaut, da bereiteten Bauhof-Mitarbeiter am Montag schon die nächste Nutzung des Areals vor dem Rathaus vor: Der Sommerspielplatz wird aufgebaut. Der Spaß-Bereich für Kinder mit Geräten der Degenfelder Firma Heinzmann wird am Mittwochnachmittag offiziell eröffnet. Er steht in diesem

weiter
  • 2628 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.20 Uhr: Zwischen Buch und Bargau kommt es aktuell wegen den Bauarbeiten für die Umgehungsstraße zu Behinderungen. Die Strecke ist einseitig gesperrt, eine Ampel regelt den Verkehr, ein Rückstau ist die Folge.

8.10 Uhr: Ein Luchs hat offenbar den Ostalbkreis durchstreift. Deshalb gab es für die hiesigen Jäger nun Informationen

weiter
  • 5
  • 2855 Leser

Der Luchs durchstreift die Ostalb

Ein Luchs war in seinen Revieren auf der Ostalb unterwegs. Eine Besonderheit, auch für die Jägerschaft im Kreis.

Ein Luchs war zu Gast auf der Ostalb. Deshalb wurde die Jägerschaft der Jägervereinigungen Aalen, Schwäbisch Gmünd und Heidenheim von Klaus Lachenmaier (Landesjagdverband, AG Luchs) sowie Dr. Micha Herdtfelder (Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Freiburg) informiert.

Die in Baden-Württemberg vorkommenden Luchse sind

weiter
  • 5
  • 3285 Leser

So haben Barnsley und Antibes gewählt

Politik Die Stimmen in den beiden Gmünder Partnerstädten sind ausgezählt. Während es in der englischen Arbeiterstadt einen klaren Wahlsieger gibt, geht es in der französischen Stadt knapper zur Sache.

Barnsley / Antibes

Gmünds Partnerstädte haben gewählt. Während im englischen Barnsley bereits in der vergangenen Woche die Wahlen für das Unterhaus im Vereinigten Königreich abgehalten wurden, waren die Bürger in Antibes nun aufgerufen, ein neues französisches Parlament zu wählen.

Deutliches Ergebnis in Barnsley

Hatte sich die Bevölkerung in Barnsley

weiter
  • 529 Leser

Regionalsport (22)

Turnen Samuel Oppold wird Vierter

Samuel Oppold, der seit dieser Saison für den TV Wetzgau II turnt, startete im Rahmen des Turnfests in Berlin im „deutschen Sechskampf“ in der Altersklasse 14-15 Jahre. Gewertet wurden hier als Kombination die Einzelplatzierungen im Boden, Barren und Reck sowie in den Leichtathletik-Disziplinen Weitsprung, Kugelstoßen und 100-Meter-Lauf.

weiter
  • 404 Leser

Aalen sticht Heidenheim aus: DFB-Pokalspiel steigt in der Scholz-Arena

Der Spielort steht fest: Die Sportfreunde Dorfmerkingen werden das DFB-Pokalspiel gegen den deutschen Vizemeister RB Leipzig in der Scholz-Arena austragen. Der Pokal-Kracher gegen den Champions-League-Teilnehmer wird zwischen dem 11. und 14. August ausgetragen.

Dass sich die Dorfmerkinger für Aalen und gegen Heidenheim als Austragungsort entschieden

weiter
  • 545 Leser

Eisenbichler und Co. kommen

Skispringen DSV bestätigt: Deutschlands Topspringer werden am 25. Juni Degenfelds neue Schanze einweihen.

Markus Eisenbichler, Richard Freitag, Stefan Leyhe, Karl Geiger und Andreas Wank werden am 25. Juni beim Eröffnungsskispringen in Degenfeld am Start sein. Dies bestätigte der sportliche Leiter für die Disziplin Skispringen im Deutschen Skiverband, Horst Hüttel. „Sofern keine gesundheitlichen oder verletzungstechnischen Gründe auftreten sollten,

weiter
  • 438 Leser

Zahl des Tages

5512

Punkte erkämpfte sich Lisa Maihöfer (LG Staufen) bei ihrem Sieg im Siebenkampf in Bernhausen und knackte damit die 5400-Punkte-Norm für die Leichtathletik-Europameisterschaft der U20 in Grosetto (Italien).

weiter
  • 379 Leser

Wetzgau startet Mission Aufstieg

Turnen Die Turner des TV Wetzgau nur in der 2. Bundesliga? Das Missgeschick des Abstiegs soll in dieser Saison wieder ausgewetzt werden – der erste Wettkampf steht für Helge Liebrich und Co. am Samstag in eigener Halle an. Beginn gegen den TuS Vinnhorst ist um 17 Uhr. Foto: jps

weiter
  • 562 Leser

Handballer finden Pott am Strand

Fußball, WFV-Pokal Der TSV Neusäß bringt die Trophäe heil vom Ballermann mit. Die SF Dorfmerkingen feiern die Rückkehr und versprechen: „Der Pokal geht schnellstmöglich nach Stuttgart zurück.“

Die Rückkehr des verlorenen Pokals wurde von den Sportfreunden Dorfmerkingen noch einmal groß inszeniert. Nachdem Kapitän Christian Zech bei einer eigenes einberufenen Pressekonferenz noch einmal detailliert auf die turbulenten Tage auf Mallorca und die Aufregung danach zurückblickte, marschierte Martin Schill unter großem Beifall im Sportheim ein.

weiter

Horner Turner sind zum vierten Mal dabei

Deutsches Turnfest in Berlin Alfons Schleicher absolviert den Wettkampf als 90-Jähriger.

Die Turner des TGV Horn resten zum vierten Mal nach 1968, 1987 und 2005 zu einem deutschen Turnfest nach Berlin. Sechs ereignisreiche Tage erlebten sie dort mit viel Sport. Mit über 100 000 Sportlern ist das Fest das größte seiner Art in Europa. Vor der beeindruckenden Kulisse des Brandenburger Tores stellten sich die Fahnenträger, Spielmannszüge und

weiter
  • 411 Leser
Sport in Kürze

Johannes Eckl kommt zur SGB

Fußball. Der Landesligist SG Bettringen hat einen Neuzugang verpflichtet: Vom AII-Ligisten DJK-SG Schwabsberg-Buch kommt Johannes Eckl. Der 25-jährige Vollblutstürmer traf in dieser Saison 26 Mal ins Schwarze in der Liga und kommt seit dem Eintritt ins Aktivenalter auf starke 156 Tore für die DJK. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung“, sagt

weiter
  • 489 Leser

SV vergrößert Vorsprung

Schießen, Jugendliga Göggingen vergrößert den Abstand auf die Verfolger.

Mit einem hohen 845:782-Heimsieg gegen den SV Brainkofen hat der SV Göggingen seinen Vorsprung an der Tabellenspitze der Jugendliga Luftgewehr 3-Stellung vergrößert. 164 Ringe dahinter steht auf dem zweiten Tabellenplatz der SV Waldstetten, der im vierten Wettkampf 786 Ringe erzielte und bereits abgeschlagener Tabellendritter ist der SV Brainkofen.

weiter
  • 362 Leser
Sport in Kürze

Weisweiler-Elf kickt in Aalen

Fußball. Die Traditionsmannschaft des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, die Weisweiler-Elf, gastiert am Freitag, 7. Juli, ab 18.30 Uhr bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Mit im Kader der Gladbacher stehen Legenden wie Bachirou Salou, Oliver Neuville und Arie van Lent. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 444 Leser

„Ostalbtraum“ wird zum 26. Mal ausgespielt

Boule, Turnier in Heubach Am Wochenende des 17. und 18. Juni werden viele Spieler aus nah und fern erwartet.

Ein Jahr vor Gründung des 1. BC Happy Metal Heubach trafen sich interessierte Heubacher Boulespieler und veranstalteten ein Turnier in der Stellung. Es gab Sachpreise zu gewinnen und alle hatten viel Freude. Das war der Auftakt des Heubacher Bouleclubs, der sich dann im September 1992 gründete und mittlerweile über 100 Mitglieder zählt und im Vereinsleben

weiter
  • 432 Leser

Die SGi Ebersbach liegt klar vorn

Schießen, Bezirksliga Ebersbach/Fils schießt 793 Ringe und baut die Tabellenführung mit der Vorderlader-Pistole aus.

Mit 793 Ringen führt die SGi Ebersbach/Fils I die Tabelle der Bezirksliga Vorderlader Gewehr vor der SG Niederstotzingen I (777 Ringe) und dem SV Herlikofen II (774 Ringe) an. Auf 16 Ringe hat die SG Ebersbach/Fils mit dem klaren 396:344-Sieg in Söhnstetten ihren Vorsprung ausgebaut.

Die SG Niederstotzingen I ist nach der 386:389-Niederlage in Ellwangen

weiter
  • 404 Leser

Lisa Maihöfer knackt die EM-Norm

Leichtathletik, U20-Mehrkampfmeisterschaft Die Athletin der LG Staufen kämpft sich im Siebenkampf in Bernhausen nach schwieriger Vorbereitungszeit zu 5512 Punkten.

Das Fleinsbachstadion war am vergangenen Wochenende Austragungsort des internationalen Mehrkampfmeetings in Bernhausen. Für die deutsche U18-, U20- und U23-Mehrkampfelite war dies gleichzeitig der einzige DLV-Qualifikationswettkampf für die diesjährigen internationalen Meisterschaften. Mit dabei die LG-Staufen-Siebenkämpferin Lisa Maihöfer, die sich

weiter
  • 433 Leser

SV Leinzell II schiebt sich auf Platz zwei

Schießen, Bezirksliga Mit dem Vorderlader-Gewehr siegt Leinzell II 400:367 in Laubach und klettert in der Tabelle nach oben.

Die zweite Mannschaft des SV Leinzell hat sich auf den zweiten Tabellenplatz vorgeschoben. Mit dem klaren 400:367-Sieg in Laubach hat sich der SV Leinzell II auf den zweiten Tabellenplatz in der Bezirksliga Vorderlader Gewehr vorgearbeitet. Maßgeblich hat Anton Mozer mit 143 Ringen dazu beigetragen. Weiter ist der SV Lauchheim II Tabellenführer, der

weiter
  • 394 Leser

„Six-Pack“ des SVG schwimmt in der Hauptstadt

Schwimmen, deutsche Meisterschaften in Berlin Sechs Gmünder Athleten starten bei der Meisterschaft.

Erst vor zehn Tagen weilte Patrick Engel zusammen mit einem zehnköpfigen Team des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd in Berlin. Waren es da die deutschen Jahrgangsmeisterschaften (mit zwei zweiten und zwei dritten Plätzen für den SVG), macht sich der Gmünder Schwimmvereins-Trainer in dieser Woche erneut auf den Weg in die deutsche Hauptstadt. Nun stehen

weiter
  • 379 Leser

Freddy Hein gelingt ein Genussflug

Segelfliegen, Bundesliga, Runden 8 und 9 Die Gmünder haben einen Lauf und reihen sich bei Junioren und Aktiven weit vorne ein. Freddy Hein fliegt über 400 Kilometer weit.

In der ersten Bundesliga hat die Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd derzeit so etwas wie einen Lauf: An den letzten beiden Wochenenden ging es um drei beziehungsweise sogar vier Tabellenplätze aufwärts: In der Juniorenliga ist Stabilität angesagt, nach einem kurzen „Ausflug“ auf den zweiten finden sich die jungen Streckenflieger nun wieder

weiter
  • 452 Leser

Sechs Horner laufen in der Staffel stark

Orientierungslauf Platz 23 für die sechs Schwaben vom TGV Horn beim 24-Stunden-Lauf in Etterwinden/Thüringen.

899 Orientierungsläufer aus mindestens 14 Nationen nahmen am 21. Thüringer 24-Stunden-Orientierungslauf teil. Staffeln mit sechs Läufern laufen beim weltgrößten Event dieser Kategporie gegen- und miteinander. Am Ende zählt nur die Zahl der korrekten Wechsel. Für den TGV Horn lief die Staffel mit Jakob Schach, Thomas Sigle, Steffen Hartmann, Michael

weiter
  • 410 Leser

TSGV-E-II-Junioren feiern Gewinn der Meisterschaft

Meister I Die E2-Junioren des TSGV Waldstetten holten sich in der Kreisstaffel II souverän mit 30 Punkten die Meisterschaft. Alle zehn Spiele entschieden die Junglöwen für sich und waren mit 83 Toren treffsicherstes Team der Liga. Im Bild stehend v. l.: Maximilian Stütz, Marius Barth, Hannes Burkhardt, Atakan Güllük, Tobias Steinbrecher, Trainer Dino

weiter
  • 630 Leser

Waldstetter B-Jugend feiert den Aufstieg

Meister II Großer Jubel im TSGV-Lager: Die von Benni und Felipe Da Cruz Silva trainierte B-Jugend des TSGV Waldstetten gewann das umkämpfte Titelrennen in der Leistungsstaffel I. Durch den 4:2-Auwärtserfolg im Saisonfinale gegen die Spielgemeinschaft Eschach/Göggingen feierte der TSGV mit einem Punkt Vorsprung auf die SGM Schwäbischer Wald die Meisterschaft

weiter
  • 460 Leser

Pokalkracher findet in der Scholz-Arena statt

Fußball, DFB-Pokal: Die Sportfreunde Dorfmerkingen und der VfR sind sich einig - Positive Signale auch von der Stadt Aalen
Aalen hat Heidenheim ausgestochen. Das DFB-Pokalspiel zwischen den SF Dorfmerkingen und dem Champions-League-Teilnehmer RB Leipzig (11. bis 14. August) wird in der Scholz-Arena ausgetragen. weiter
  • 5
  • 1453 Leser

Ein dreister Dieb? Oder ein PR-Gag?

Fußball, WFV-Pokal Was steckt hinter dem ominösen Pokal-Klau vom Ballermann?
In einem sind sich die Sportfreunde einig: dass sie nichts sagen zum Pokal-Klau auf Mallorca. Entweder schweigen sie. Oder sie verweisen kurz und knapp auf die Presssekonferenz am heutigen Dienstag um 18 Uhr. Aufgetaucht sind jedenfalls zwei Fotos mit dem Pott. weiter
  • 5
  • 1339 Leser

Das sagt das Netz zum Dorfmerkinger Pokaldrama

Mittlerweile ist der verlorene gewonnene WFV-Pokal wieder da - doch die Aufregung in ganz Deutschland war groß
Es war die Nachricht, die die DFB-Auslosung mit der Hammerpartie Sportfreunde Dorfmerkingen gegen RB Leipzig in den Schatten stellte. Die Spieler hatten den WFV-Pokal beim Feiern auf Mallorca verloren. Entsprechend groß waren die bundesweiten Reaktionen zum Verlust. weiter

Überregional (33)

„Ich wollte Pfarrerin werden“

Die Moderatorin Katrin Bauerfeind hat sich mit Menschen darüber unterhalten, woran sie glauben. Sie selbst gehört keiner Kirche an.
Alles eine Frage des Glaubens: In der ARD-Themenwoche „Woran glaubst Du?“ geht es bis 17. Juni um Religion und Ethik. In Dokumentationen, Filmen und anderen Beiträgen wird das Thema von vielen Seiten beleuchtet. Einer der Höhepunkte der Themenwoche: Katrin Bauerfeinds Reportage „Bauerfeind recherchiert: Woran glaubst Du?“ weiter
  • 806 Leser

21-Jähriger gesteht Nürnberger Prostituiertenmorde

Motiv für die Tötung zweier Frauen nach bezahltem Sex war wohl Streit um Geld.
Ein 21-Jähriger aus Nürnberg hat die beiden Prostituiertenmorde in der fränkischen Stadt gestanden. Nach den Worten von Oberstaatsanwalt Alfred Huber sagte der Mann aus, in beiden Fällen habe er sich nach dem Sex mit den Frauen über die Bezahlung gestritten. Der Mann habe seine Opfer anschließend gefesselt und erdrosselt, schilderte der Leiter der Soko weiter
  • 636 Leser

Alle Macht dem Präsidenten

Der absehbare Erdrutschsieg von Emmanuel Macrons junger Partei bei der Parlamentswahl definiert das gesamte politische System neu.
Bei der ersten Runde der französischen Parlamentswahlen hat „La République en Marche“ (LREM), die Partei von Präsident Emmanuel Macron, rund 32 Prozent der Stimmen erobert und somit die Nase klar vorne. Das konservative Lager kam auf 21,5 Prozent, der rechtsextreme Front National auf 13 Prozent, die Linkspopulisten von „France insoumise“ weiter
  • 485 Leser

Alleine an vorderster Front

Nach der Attacke durch Mithäftlinge wird der mutmaßliche Mörder im Fall Endingen zu seinem eigenen Schutz ständig überwacht. Gefährdet der Personalmangel die Sicherheit in Gefängnissen?
Da sind sich Gewerkschaft und Ministerium ausnahmsweise mal einig: Im Strafvollzug des Landes klafft ein personelles Loch von mehreren hundert Stellen. Ob die Attacke auf einen 40-jährigen Rumänen im Freiburger Gefängnis mit mehr Personal hätte verhindert werden können, ist reine Spekulation. Doch der Angriff feuert die Diskussion um die angespannte weiter
  • 324 Leser

Aufschwung dauert an

Umsätze und Zahl der Beschäftigten steigen weiter.
Höhere Umsätze und mehr Beschäftigte: Die Handwerksbetriebe befinden sich weiter im Aufschwung. Im ersten Quartal des Jahres 2017 stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um deutliche 6,5 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Das sei teilweise auch darauf zurückzuführen, dass das erste Quartal 2017 drei Arbeitstage mehr hatte als das Vorjahresquartal. weiter
  • 888 Leser
Querpass

Beklaute Ballermänner

Meister in der Landesliga-Staffel II, Aufstieg in die Verbandsliga, der Final-Coup im württembergischen Pokal gegen die drei Klassen höher spielenden Stuttgarter Kickers, das Knaller-Los RB Leipzig in der ersten DFB-Pokalrunde – die Fußballer der Spfr. Dorfmerkingen hatten zuletzt viel Grund zum Feiern. Das taten sie auch ausgiebig: Auf dem Rasen, weiter
  • 640 Leser
Land am Rand

Der Kalender schwächelt

Nicht einmal auf den hundertjährigen Kalender ist mehr Verlass. Also auf die Wetterprognosen im Kalender. Für Ende Mai waren die Vorhersagen grauenhaft: Hagel, Graupelschauer, nur fünf Grad über Null. Die letzten drei Maitage: frostig kalt. So steht es da. Und für die erste Juni-Woche: Raureif. Nun verdrängt man schlechtes Wetter ja gern, sobald es weiter
  • 384 Leser

Ein Drittel aller Menschen ist zu dick

Die Zahl der Fettleibigen steigt weltweit rasant, besonders unter Kindern. Forscher schlagen Alarm und warnen vor massiven Gesundheitsproblemen.
Weltweit sind Forschern zufolge mehr als zwei Milliarden Menschen übergewichtig oder gar fettleibig – mit weitreichenden Folgen für die Gesundheit. Eine Studie zeigt nun, dass der Anteil fettleibiger Menschen an der Weltbevölkerung rasch gestiegen ist – vor allem unter Kindern. Demnach hat sich der Prozentsatz fettleibiger Menschen von 1980 weiter
  • 631 Leser

Eine Stadt wappnet sich

Das politische Großereignis Anfang Juli in Hamburg wirft seine Schatten voraus. Bis zu 20 000 Polizisten sollen die Teilnehmer und das Konferenzzentrum schützen.
Der Anruf aus dem Kanzleramt kam im November 2015. Angela Merkel (CDU) meldete sich telefonisch bei Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) und sagte, sie würde den G20-Gipfel unter ihrem Vorsitz im Sommer 2017 gern in Hamburg abhalten. Der umworbene Genosse überlegte nicht lange und stimmte zu. Nach den Motiven der Bundeskanzlerin hat Scholz nicht gefragt. weiter
  • 468 Leser

Erleichterung nach Macrons Wahlerfolg

Merkel und Schulz begrüßen klare Mehrheit für Präsidentenpartei.
Der Durchmarsch des Mitte-Lagers von Staatspräsident Emmanuel Macron bei der französischen Parlamentswahl wird in Deutschland und Europa begrüßt. „Starkes Votum für Reformen“, ließ Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) über Regierungssprecher Steffen Seibert mitteilen. Sie gratulierte Macron zum „großen Erfolg seiner Partei“. SPD-Kanzlerkandidat weiter

Erste Führungskraft für die Zukunft

Beim Confed Cup in Russland fällt Julian Draxler eine besondere Aufgabe zu. Er muss zeigen, ob er nach der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 zur Leitfigur werden kann.
Nach zwei freien Tagen startet Joachim Löw in Frankfurt den Countdown für den Confed Cup - eine wichtige Rolle hat der Bundestrainer für Julian Draxler reserviert. Wenn sich die ungewöhnliche deutsche Fußball-Nationalmannschaft am heute zur finalen Vorbereitungsphase auf den WM-Probelauf in vier russischen Städten trifft, setzt der Bundestrainer auf weiter
  • 542 Leser

Familie Trump vereint im Weißen Haus

Knapp fünf Monate nach seinem Amtsantritt hat US-Präsident Donald Trump seine Frau Melania nun auch unter der Woche an seiner Seite: Die First Lady (47) zog am Wochenende mit Sohn Barron (11) ins Weiße Haus. Das Foto zeigt die Drei beim Gang vom Hubschrauber-Landeplatz über den südlichen Teil des Gartens zum Weißen Haus. Ob er dabei ihre Tasche tragen weiter
  • 677 Leser

Festspiele im neuen Kulturpalast

Dresden hat mehrfachen Grund zu Feiern und kann seinen Ruf als Musikhauptstadt unterstreichen.
Elbflorenz hat heuer wirklich Grund zum Jubeln. Die Dresdner Musikfestspiele feiern ihr 40-Jähriges, und der rekonstruierte Kulturpalast öffnete nach fünfjährigem Umbau. 1969 war der Palast eröffnet worden – ein für die damalige Zeit imposantes, vielfältig nutzbares Gebäude. Das Kulturhaus, am Altmarkt im Herzen der Stadt gelegen, wurde fortan weiter
  • 661 Leser
Leitartikel Peter Heusch zu Frankreichs Präsident Macron

Goldenes Händchen

Ist der Mann wirklich so verdammt gut oder hat er bloß unglaublich viel Glück? Bei Emmanuel Macrons ersten Schritten als Frankreichs Staatsoberhaupt sind den Medien in den letzten Wochen beinahe die Superlative ausgegangen. Sehr viel schärfer jedenfalls hätte sich der junge Präsident kaum von seinem Vorgänger abheben können. Während François Hollande weiter
  • 438 Leser

Immer noch müssen Millionen Kinder schuften

Vor allem in Steinbrüchen werden Jungen und Mädchen weiterhin wie Sklaven behandelt.
Die gute Nachricht ist: Vor etwa zehn Jahren gab es in Indien mehr als doppelt so viele Kindersklaven wie heute. Die schlechte: Noch immer schuften 50 Mio. indische Kinder täglich 10 bis 16 Stunden in Steinbrüchen, in der Waffen- oder Zigarettenindustrie. „In Indien ist Kinderarbeit verboten, aber aufgrund von kriminellen Politikern, korrupten weiter
  • 1052 Leser

Innenminister wollen WhatsApp überwachen

Die SPD stimmt CDU-Minister Thomas de Maizière zu, der Zugang zu Messengerdiensten fordert. Streit gibt es um die Schleierfahndung.
Mit seinem Vorschlag zur Überwachung von Messengerdiensten wie WhatsApp durch die Sicherheitsbehörden stößt Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) auch in der SPD auf Zustimmung. Das sei „eine sehr vernünftige Forderung“, denn die Extremisten organisierten sich mit allen technischen Möglichkeiten, sagte der rheinland-pfälzische Innenminister weiter
  • 436 Leser
Zur Person

Kandidat mit Nähe zum FBI

Mit einem zeitlich gezielt platzierten Tweet hat US-Präsident Donald Trump letzte Woche mitgeteilt, wer der neue Direktor des Bundeskriminalamts FBI werden soll. Zum Nachfolger des gefeuerten FBI-Chefs James Comey will er den Regierungsmitarbeiter und Rechtsanwalt Christopher A. Wray ernennen. Der Jurist diente bereits unter dem früheren Präsidenten weiter
  • 458 Leser

Kein alter Käse

Viele Hersteller bauen ihre Produktion aus. Denn der Absatz steigt – langsam, aber beständig. Grund dafür ist auch das gute Image.
Nicht alles ist Käse, aber viel: 1,1 Mio. Tonnen Käse landen jährlich hierzulande in den Einkaufstaschen. Die Verkäufer nehmen damit 7,7 Mrd. EUR ein. Und fast genauso viel wird in die EU-Länder exportiert: 1,18 Mio. Tonnen. Käse ist beliebt, um 1,3 Prozent stieg der Absatz allein 2016 im Lebensmittel-Einzelhandel in Deutschland. Laut Prognose weiter
  • 1067 Leser

Keine „Eiszeit“ bei Ferrari

Sebastian Vettel hat im Titelkampf viel Vorsprung auf Lewis Hamilton eingebüßt. Der Heppenheimer musste mit Platz vier in Kanada dennoch irgendwie zufrieden sein.
Selbst das Eisessen nach der Grand-Slam-Gala seines WM-Verfolgers Lewis Hamilton wollte bei Sebastian Vettel in Montréal nicht mehr so recht klappen. „Es ist einer dieser Tage, wenn sogar das Eis bricht und einem auf die Hand klatscht“, kommentierte der Ferrari-Star lakonisch. Ausgerechnet bei seinem ehemaligen Arbeitgeber Red Bull, dessen weiter
  • 612 Leser

Kritik an Wartezeiten

In den Erstaufnahmen herrscht schlechte Stimmung. Schuld daran seien lange Verfahren und Verbote, sagt der Flüchtlingsrat. Die Behörden weisen die Vorwürfe zurück.
Schutzsuchende müssen nach Ansicht des Flüchtlingsrats in Baden-Württemberg zu lange auf eine Verlegung von der Erstaufnahme in die vorläufige Unterbringung warten. Viele der Wartenden müssten „rechtlich gesehen bereits längst raus“ sein, kritisierte der Geschäftsführer des Vereins, Seán McGinley. Nicht nur die lange Wartezeit drücke die weiter
  • 327 Leser

Labyrinth des Verfalls

Jossi Wieler und Sergio Morabito verlegen Tschaikowskis „Pique Dame“ in die maroden Hinterhöfe von Petersburg. Eine Glückssucher-Geschichte im Niemandsland.
Wohin das Auge reicht: nur Hinterhöfe, Treppen, versiffte Wände, angeranzte Hausfassaden. Ja, Tschaikowskis Oper „Pique Dame“ – am Sonntag war Premiere in Stuttgart – findet fast durchweg im Hintertreppen-Milieu statt. In einer düsteren Zone des Verfalls. Manches deutet darauf hin, dass es ein Petersburger Elendsviertel heutiger weiter
  • 697 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zu Opel

Lohscheller muss liefern

Dass schnell Klarheit herrschte, war die beste Nachricht, die Opel in Abstimmung mit Noch-Eigentümer General Motors (GM) und Bald-Eigentümer Peugeot-Citroën gestern verbreitete. Kaum dass Karl-Thomas Neumann seine Demission als Opel-Chef verkündete hatte, stand mit Michael Lohscheller der Neue auch schon fest. Lohscheller ist eine gute Wahl. Zum einen weiter
  • 890 Leser

Mehrheit hält Gebühren stabil

Die meisten Manager setzen auf Kostensenkungen. Das bedeutet auch weiteren Abbau von Stellen.
Angeblich hat nur knapp ein Drittel der Banken und Sparkassen in Deutschland in diesem Jahr an der Gebührenschraube gedreht oder hat dies noch vor. Oder anders herum: Die Frage, ob sie Preise für Privatkunden in diesem Jahr erhöht haben oder dies planen, verneinten fast 70 Prozent der befragten 140 Top-Führungskräfte von Privatbanken, Sparkassen und weiter
  • 890 Leser

Meister sieht den FC Bayern als Schrittmacher

Brose Bamberg will sich nicht auf dem dritten Titel in Folge ausruhen.
In den kostbaren Moment des Triumphs mischte sich bei den Basketball-Riesen von Brose Bamberg Wehmut. Nach der dritten Meisterschaft in Serie muss Erfolgscoach Andrea Trinchieri seiner Mannschaft auf dem erhofften Weg in eine neue Ära wohl ein frisches Gesicht geben. „Es ist nicht so, dass wir komplett vor dem Umbruch stehen. Es wird den einen weiter
  • 555 Leser

Neonazi-Vorwürfe gegen Straßenbahnangestellte

Technischer Geschäftsführer der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH verspricht „lückenlose Aufklärung“.
Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) sieht sich einem Rassismus unter den 2000 Mitarbeitern ausgesetzt, dessen Ausmaß bisher nicht annähernd abzuschätzen ist. Gegen Straßenbahner werden Neonazi-Vorwürfe erhoben, auch rassistisch motiviertes Mobbing komme vor. Die Verkehrsbetriebe der Städte Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen haben deshalb eine Rechtsanwältin weiter
  • 374 Leser

Neumann geht, Lohscheller kommt

Über die Gründe des Führungswechsels schweigt man sich aus. Vermutlich wollte der bisherige Chef nicht unter dem neuen Eigentümer Peugeot an Bord bleiben.
Über Twitter kam am frühen Montagnachmittag die Bestätigung. „Gerade als Vorsitzender des Vorstandes zurückgetreten. Bleibe bei Opel bis zum Abschluss der Übernahme. KTN“, schrieb Opel-Chef Karl-Thomas Neumann und bestätigte damit offiziell, was am Sonntag schon durchgesickert war. Nur ein paar Minuten später beantwortete Opel die Frage weiter
  • 1010 Leser

Ping Pong zwischen Holz und Eisen

Menschliche Figuren, die ziemlich abstrakt daherkommen: der Bildhauer Franz Bernhard in Heidenheim.
Ein flüchtiger Blick in den großen Ausstellungsraum im Heidenheimer Kunstmuseum und man denkt unwillkürlich an Schneeschippen, Handfeger und Kehrschaufeln. Weit gefehlt natürlich, denn hier begegnet einem in geballter Form das skulpturale Universum des Franz Bernhard (1934–2013). Im süddeutschen Raum hat der Bildhauer mächtige Zeichen gesetzt, weiter
  • 707 Leser

Russlands Staatsmacht greift gegen Putin-Gegner durch

Erneut demonstrieren Zehntausende gegen den Kreml-Chef, Hunderte werden festgenommen. Der Oppositionspolitiker Alexej Nawalny wurde schon im Vorfeld festgesetzt.
Die Sprechchöre flackerten immer wieder auf. Vor dem Gebäude des Iswestija-Verlags am Puschkinplatz drängten sich über 1000 Menschen, junge Stimmen skandierten: „Zwei, drei, vier, Putin geh weg von hier!“ Polizisten in schwarzen Helmen und Kampfanzügen stürzten sich in die Menge, packten die lautesten Rufer und schleppten sie in Richtung weiter
  • 432 Leser

Single fürs Leben

Liebe deinen Nächsten wie dich selbst, heißt es schon in der Bibel. Also gesagt, getan. Und was folgt oft aus einer Liebe? Heirat. Man will ja der ganzen Welt zeigen, wie schön es ist, zu lieben und geliebt zu werden. Wenn aber der Nächste auf sich warten lässt und der Traum im Kopf herumspukt, doch einmal im Leben Braut zu sein, dann muss eine Lösung weiter
  • 452 Leser

Spaziergang auf Stuttgarter Rasen

Mischa Zverev demonstiert gleich zum Auftakt seine Klasse und steht im Achtelfinale.
Im Eiltempo hat der Hamburger Tennis-Profi Mischa Zverev beim ATP-Turnier in Stuttgart das Achtelfinale erreicht. Der an Nummer sechs gesetzte 29-Jährige bezwang gestern Abend den Tunesier Malek Jaziri in 53 Minuten 6:3, 6:1. Durch den Erfolg sorgte der Davis-Cup-Spieler für ein deutsches Duell in der Runde der letzten 16. Dort geht es gegen den Karlsruher weiter
  • 503 Leser

SPD empfiehlt Ulmer Polizei als Vorbild

Gegen den grün-schwarzen Plan für eine dezentral organisierte Unfallaufnahme gibt es Widerstand.
Die SPD lehnt die Empfehlung der von der Landesregierung eingesetzten Expertengruppe zur Evaluation der Polizeireform ab, wonach die Aufgabe der Verkehrsunfallaufnahme wieder dezentral organisiert werden soll. „Ich warne vor einer Komplettumstellung, die keinen Gewinn, aber viel Unruhe bringen würde“, sagte der SPD-Innenexperte Sascha Binder weiter
  • 308 Leser

Tauziehen um Manager für Integration

Gemeinden, Städte und Landkreise wetteifern um Projektmittel des Landes in Millionenhöhe.
Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting (SPD) steht vor einer schwierigen Entscheidung: Soll seine Stadt beim Land die Finanzierung einer auf zwei Jahre befristeten Stelle eines Integrationsmanagers beantragen, um die Flüchtlingsarbeit vor Ort zu verbessern? Oder verzichtet Heubach wegen unklarer Erfolgsaussichten und überträgt Brütting die Aufgabe weiter
  • 393 Leser
Kommentar Stefan Scholl zu den Protesten in Russland

Zersplitterte Wirklichkeit

Die Menge der Demonstranten pfiff und buhte ein ums andere Mal, als gestern die Greifkommandos der Polizei am Moskauer Puschkin-Platz neue Opfer aus ihrer Mitte zerrte und über den Asphalt schleppten. Dazwischen aber wehte immer wieder die Schlagermusik des Volksfests zum „Tag Russlands“ vom Twersker Boulevard zur Anti-Putin-Kundgebung herüber. weiter
  • 479 Leser

Leserbeiträge (7)

Da gibt’s nichts zu diskutieren

Zu Härtsfeldtrasse und Fußgängerzone:

Als interessierter Bürger lese ich auch sehr gerne Leserbriefe. Aber in den vergangenen gefühlten acht Wochen veröffentlicht die Schwäpo nur noch Leserbriefe rund um das Thema Härtsfeldtrasse und nun auch noch Fußgängerzone. Für mich ist das frustrierend. Gibt es eigentlich in Aalen und Umgebung keine anderen wichtigen Themen mehr?

Was ist eigentlich

weiter
  • 4
  • 428 Leser
Lesermeinung

Zum SchwäPo-Artikel vom 31. Mai: AWO plant neues Kinderhaus

Das Kinderhaus der AWO in Aalen soll neu gebaut werden. Ein Familienzentrum soll auf dem Gelände entstehen. Wie kann es sein, dass man ein Familienzentrum plant und im gleichen Atemzug die mögliche Ausgliederung der Hortkinder anstrebt? Gehören Schulkinder nicht zu einer Familie?

Unsere Tochter ist ein Teil dieser Familie mit liebevollen und qualifizierten

weiter
  • 2
  • 357 Leser
Lesermeinung

Zum SchwäPo-Artikel „Hirschbächler protestieren“:

Wir nehmen Bezug auf den Bericht „Hirschbächler protestieren“ vom 3. Juni: Wir als direkte Hirschbach-Anwohner sind in der Tat gegen eine weitere Bebauung des Hirschbachtals, weil es ein wertvolles Naherholungsgebiet für Mensch und Tier ist. Und wir unterstützen die Initiative des Hirschbachclubs.

Es freut uns auch zu lesen, dass laut OB Thilo Rentschler

weiter
  • 5
  • 405 Leser

Sing mit… Projektchor "Chorparty im Parkhaus"

Probenstart am 20. Juni 2017 um 20 Uhr.

Unter dem Motto: „CHORPARTY IM PARKHAUS“, nimmt der LK Hüttlingen an den „Hüttlinger Nachtklängen“ des Schwäbischen Chorverbandes am 2. Oktober 2017 teil.

Neben Gemischtem Chor und Jugendchor stehen auch Mega-Hits der Popgeschichte vom Projektchor auf dem Programm.

Weitere

weiter
  • 3
  • 1651 Leser

Auch am Mittwoch wird es sommerlich

Der Mittwoch bringt uns eine Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 24 bis 25 Grad. Die 24 Grad gibts beispielsweise in Elchingen und maximal 25 Grad werden es in Aalen. Am Feiertag ist es erst lange freundlich und heiß, bis 30 Grad. In den Abendstunden und in der Nacht zu Freitag sind dann örtlich teils kräftige Gewitter möglich.

weiter

Unser Körper als Ganzheit.

Was beeinflusst unseren Körper und wie können wir ihn optimal unterstützen.

Unser Körper ist sehr genial und erledigt in jeder Sekunde unglaublich viele komplexe Aufgaben, sofern wir ihn nicht daran hindern. lm Vortrag von André Göttler beim Freundeskreis Naturheilkunde erfahren Sie Wissenswertes über das Zusammenspiel

weiter
  • 1706 Leser

Frauenbund Aalen spendet für "Kinder in Armut"

Am 12. Mai 2017 konnte der Zweigverein Aalen sein 100jähriges Jubiläum feiern.

Dem Frauenbund-Team um Ulrike Rix war es ein Anliegen, die Kollekte des Festgottesdienstes einem sozialen Projekt zur Verfügung zu stellen. Und so wurde der gesammelte Betrag um die gleiche Summe vom Frauenbund aufgestockt.

Am gestrigen Montag konnte nunmehr

weiter
  • 5
  • 1808 Leser

inSchwaben.de (4)

Hier wird automobile Geschichte lebendig

Am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Juni, bekommen nicht nur eingefleischte Oldtimerfans in Heubach feuchte Augen: Schöne Fahrzeuge aus längst vergangen Zeiten locken zum Audi- und Oldtimertreffen. Tausende Besucher am Fuß des Rosensteins dürfen gespannt sein.

Heubach. Das Audi- und Oldtimertreffen in Heubach hat fast Volksfest-Charakter. Immer mehr interessierte Besucher kommen an diesem Wochenende in die Stadt unterm Rosenstein. Auch bei Oldtimerbesitzern hat die Veranstaltung einen guten Ruf. Am Freitag und Samstag ist es wieder so weit.

„Wir erwarten bis zu 500 historische Fahrzeuge“, sagt

weiter
  • 717 Leser

Drei Tage Stimmung und Gaudi im Festzelt

Mit einem vielseitigen Programm feiert der SV Horlachen sein großes Schützenfest. Beim Gemeinde- und Vereineschießen werden die Sieger ermittelt und viel Musik sorgt im Festzelt von Freitag bis Sonntag für Unterhaltung.

Gschwend-Horlachen. Am Freitag, 16. Juni ist es wieder soweit: Das Schützenfest des Schützenvereins Horlachen 1957 startet mit dem Festabend um 20 Uhr im Festzelt. Die Böllerschützen aus Sulzbach/Kocher werden das Fest anschießen, anschließend ist der Fahneneinmarsch der verschiedenen Vereine und der Bieranstich durch den amtierenden Schützenkönig

weiter
  • 755 Leser
Grußwort zum 50er-Fest vom Vorsitzenden des AGV 1967, Axel Braun. 20 Jahre nach der Vereinsgründung freut er sich mit seinen Altersgenossen auf den Begrüßungsabend, den Fest-Umzug, den Festabend und die Blaufahrt...

Ein herzliches Grüß di Gott Alois

In ein paar Tagen ist es soweit, und wir laufen als 50er über den Marktplatz. Da geht man in sich und denkt: „Unglaublich, eben erst sind wir als 40er gelaufen.“

Wie schnell die Zeit vergeht.

Ein paar graue Haare und ein, zwei Fältchen sind wohl dazu gekommen, was uns aber nicht daran hindert, weiterhin unser Vereinsleben in vollen Zügen

weiter

Sportlich und aktiv zeigt sich der AGV 1967

Sind alle sind 1967 geboren. Vor – genau genommen – 29 Jahren wurde der Verein der Altersgenossen gegründet. Und am Samstag feiern sie gemeinsam ihr 50er-Fest auf dem Gmünder Marktplatz.

Schwäbisch Gmünd. Im Jahr 1998 wurde der AGV 1967 gegründet – mit leichter Verspätung. Beim ersten offiziellen Gründungstreffen im Gasthaus Lamm war die Resonanz enorm. Jedoch ist die Anzahl der Mitglieder über 46 hinausgegangen. Aktueller Stand: 38 AGVler.

Ab 1999 wurden von den Altersgenossen Faschingsball, Fußballturnier sowie die Familien-Weihnachtsfeiern

weiter
  • 1444 Leser