Artikel-Übersicht vom Sonntag, 02. Juli 2017

anzeigen

Regional (71)

Kurz und bündig

Gmünder Seniorentreff

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 5. Juli, um 14.30 Uhr findet im Refektorium des Franziskaners zum „Geistlichen Impuls“ wieder der Seniorentreff der Innenstadtgemeinden Heilig Kreuz Münster, St. Franziskus und St. Peter und Paul statt. Professor Dr. Hildegard Kasper hält den Geistlichen Impuls. Anschließend gibt es eine gemeinsame Kaffeestunde.

weiter
  • 1032 Leser
Kurz und bündig

Offenes Singen

Schwäbisch Gmünd. Das nächste offene Singen des Generationentreffs Spitalmühle und des Pflegeheims Spital zum Heiligen Geist findet am Montag, 3. Juli, um 15 Uhr im Speisesaal des Pflegeheims statt. Petra Proske und Renate Dietrich laden zum gemeinsamen Singen von Sommer- und Wanderliedern ein. Zum offenen Singen sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen.

weiter
  • 1078 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrats Bargau

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die nächste öffentliche Sitzung des Ortschaftsrats Bargau ist am Montag, 10. Juli, im Sitzungssaal des Bezirksamtes in Bargau. Es geht um die Neugestaltung der Ortsmitte und Haushaltsanmeldungen. Beginn ist um 19 Uhr.

weiter
  • 841 Leser
Polizeibericht

Autokennzeichen gestohlen

Waldstetten. Unbekannte haben am Freitag, zwischen 8.45 und 16.10 Uhr auf dem Parkplatzgelände einer in der Gmünder Straße ansäßigen Firma jeweils das hintere Kennzeichenschild von fünf Autos entwendet. Die Polizei Schwäbisch Gmünd erbittet Zeugenhinweise unter der Telefonnummer (07171) 3580.

weiter
  • 1090 Leser
Polizeibericht

In Leitplanke gefahren

Lorch. Ein 26-Jähriger geriet am Freitagabend gegen 19.30 Uhr auf der B 29 Höhe Lorch mit seinem BMW aus bislang ungeklärter Ursache in die Leitplanke, teilt die Polizei mit. Dabei verursachte der 26-Jährige einen Sachschaden in Höhe von 15 000 Euro.

weiter
  • 1456 Leser
Polizeibericht

Unfall mit vier Beteiligten

Lorch. Bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend gegen 19 Uhr entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden von rund 54 500 Euro. Verletzt wurde niemand. Vier Autos waren hintereinander auf der B 297 von Wäschenbeuren in Richtung Lorch unterwegs. Auf Höhe Hetzenhof musste die vorausfahrende 20-jährige Fahrerin eines Minis verkehrsbedingt die Geschwindigkeit

weiter
  • 1016 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt nicht beachtet

Schwäbisch Gmünd. Weil eine 77-jährige Autofahrerin am Samstag die Vorfahrt eines anderen Verkehrsteilnehmer missachtete, kam es auf der Mutlanger Straße zu einem Verkehrsunfall, das teilt die Polizei mit. Die 77-Jährige war gegen 14.25 Uhr auf der Mutlanger Straße unterwegs und wollte nach links in die Franz-Konrad-Straße abbiegen. Dabei beachtete

weiter
  • 1018 Leser

Ferienbetreuung für Kinder

Schwäbisch Gmünd. Durch die regulären Schließtage der Kindergärten während der Sommerferien entsteht bei einigen Eltern Bedarf an zusätzlicher Kinderbetreuung. Die Stadt Schwäbisch Gmünd bietet daher vom 31. Juli bis 25. August eine Ferienbetreuung für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren an. Das Angebot richtet sich vorrangig an Kinder erwerbstätiger

weiter
  • 1162 Leser

Musik Jazzsession im Kulturcafé

Schwäbisch Gmünd. Im a.l.s.o. Kulturcafé in der Goethestraße 65 in Gmünd startet am Freitag, 7. Juli, die nächste Jazzsession. Wie jeden ersten Freitag im Monat beginnt um 20.30 Uhr die Jamsession der Jazz-Mission. Opener ist an diesem Freitag Stefan Frank aus Aalen. Anschließend bekommen Nachwuchs-Jazzer die Möglichkeit zum Auftritt oder zum gemeinsamen

weiter
  • 1316 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde mit dem OB

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters Richard Arnold ist am Samstag, 8. Juli, von 10 bis 12 Uhr im Gmünder Rathaus. Wer mit dem OB ohne Terminvereinbarung ins Gespräch kommen möchte, hat an diesem Tag ganz unkompliziert die Möglichkeit dazu. Die zeitliche Einteilung der Sprechstunde wird ab 9.30 Uhr vorgenommen. Sollte

weiter
  • 837 Leser

Zahl des Tages

31

Auszeichnungen konnten an die Abiturienten des Hans-Baldung-Gymnasiums übergeben werden. 19 Schüler erhielten für ihre Leistungen einen Preis, zwölf eine Belobigung. Mehr zum Thema auf Seite 10.

weiter
  • 744 Leser

GHV bereitet sich auf sein Jubiläum vor

Hauptversammlung Abtsgmünder Gewerbe- und Handelsverein stellt die Aktivitäten für das laufende Jahr vor.

Abtsgmünd. Hauptversammlung hielt Abtsgmünds Gewerbe und Handelsverein (GHV) kürzlich im Gasthaus „Adler“. Dass Abtsgmünd ein starker Standort ist und man Flagge zeigen muss, betonte Abtsgmünd Bürgermeister Armin Kiemel.

GHV-Vorsitzender Karl Funk hatte nach seiner Begrüßung die Aktivitäten 2016 Revue passieren lassen und richtete seinen

weiter
  • 460 Leser

Klangvolles Konzert rund um eine Orgel

Kirche Mit einem Konzert wird in der Täferroter Afra-Kirche die Wiedereinweihung der Bornefeld-Orgel gefeiert.

Täferrot. Wie klangvoll die renovierte Bornefeld-Orgel in der Afra-Kirche wieder erklingt, zeigte sich am Sonntag in einem Konzert zur Wiedereinweihung der Königin der Instrumente. Facettenreicher hätte das Orgelspiel mit Organistin Sonja Fick kaum sein können. Als die letzten Klänge von Felix Mendelssohn-Bartholdys „Sonate V“, Opus 65

weiter
  • 545 Leser
Kurz und bündig

Beleuchtung wird repariert

Täferrot. Anfang Juli werden in Täferrot weitere defekte Straßenlaternen repariert. Die Bürgerschaft wird gebeten, defekte Laternen auf dem Rathaus, Telefon 07175) 221, zu melden.

weiter
  • 666 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Spraitbach. In der Kohl-Sporthalle in Spraitbach ist am Samstag, 9. September, von 10 bis 12.30 Uhr Kinderbedarfsbörse. Angeboten wird guterhaltene Herbst- und Winterkleidung.

weiter
  • 1185 Leser
Kurz und bündig

Musikantenstammtisch

Iggingen-Brainkofen. Musikanten und solche, die es werden wollen, treffen sich künftig am 2. Sonntag im Monat zu einem Musikantenstammtisch im Schützenhaus Brainkofen. Los geht´s am 13. August um 15 Uhr.

weiter
  • 5
  • 1137 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest mit Heilix Blechle

Mutlangen. Der TSV Mutlangen lädt am Freitag, 7. Juli, ab 18 Uhr zum ersten Sommerfest auf dem Sportgelände in Mutlangen ein. Ab 20 Uhr sorgen „Heilix Blechle“ für musikalische Unterhaltung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 958 Leser

Erstes Forum für Integration

Veranstaltung „Wie geht Wir!?“ am Donnerstag, 6. Juli, im VHS-Gebäude.

Schwäbisch Gmünd. Wie kann die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund – egal, ob EU-Bürger, Drittstaatler oder Flüchtling – in einer Gesellschaft gelingen? Wie kann, soll und muss die Zusammenarbeit zwischen Haupt- und Ehrenamtlichen organisiert sein, dass Zuwanderer und Stadtgesellschaft gegenseitig profitieren und ein gutes

weiter
  • 1042 Leser

Gmünder haben ein großes Herz für Nicht-Verwöhnte

Feier Die Wohnungslosenhilfe Caritas-Ostwürttemberg und der Förderverein St. Elisabeth feiern Doppeljubiläum.

Schwäbisch Gmünd. Gleich zwei Jubiläen galt es am Sonntag in St. Elisabeth zu feiern. Zum einen 20 Jahre Wohnungslosenhilfe Caritas-Ostwürttemberg und gleichzeitig das 20-jährige Bestehen des Fördervereins St. Elisabeth. Mit einem Gottesdienst eröffnete Pfarrerin Britta Stegmaier die Feierlichkeiten.

„Das ist ein guter Zeitpunkt zum Innehalten“,

weiter
  • 5
  • 1113 Leser
Kurz und bündig

„Gespräche am Vormittag“

Schwäbisch Gmünd. In den nächsten „Gesprächen am Vormittag“ am Mittwoch, 5. Juli, spricht Diplom-Pädagoge Wilfried Krüger zum Thema „Resilienz – wenn ich schwach bin, bin ich stark (2. Korinther 12)“. In seinem Vortrag geht es dabei um die Fähigkeit, Lebenskrisen zu meistern und seelisch widerstandsfähig zu sein. Dazu sind interessierte Frauen eingeladen

weiter
  • 821 Leser

Die Weststadt feiert „bunt und engagiert“

Stadtteilfest Mit vielen verschiedenen Angeboten lockt die Veranstaltung zahlreiche Besucher in die Stauferschule.

Schwäbisch Gmünd. Ein Stadtteilfest der Superlative organisierten die Stadtteilkoordinatorin Eva Bublitz und der Vorsitzende des Fördervereins, Udo Schaden. Selbst eine große Bühne wurde im Hof der Stauferschule aufgebaut, damit die vielen Vorführungen von den zahlreich erschienenen Besuchern gut gesehen werden konnten.

Eröffnet wurde das Fest von

weiter

Ein Jahr als Stipendiat USA erleben

Stipendium Bewerbung für parlamentarisches Patenschafts-Programm 2018/2019 bis zum 15. September möglich.

Schwäbisch Gmünd. Pate Christian Lange ruft zur Bewerbung für ein USA-Stipendium auf. Es geht dabei um einen im Sommer beginnenden einjährigen Auslandsaufenthalt in den USA für das Jahr 2018/2019 über das parlamentarische Patenschafts-Programm. Der Stipendiat bekommt einen Einblick in die Gesellschaft, Kultur und das politische Leben.

Während des Aufenthaltes

weiter
  • 1008 Leser

Gasalarm in der Gmünder Innenstadt

Feuerwehr Der vermeintliche Gasgeruch in einem Wohnhaus am Kalten Markt löst einen Feuerwehreinsatz aus.

Schwäbisch Gmünd. Gasgeruch in einem Wohnhaus am Kalten Markt in Schwäbisch Gmünd hat am frühen Sonntagabend einen Einsatz der Feuerwehr ausgelöst. Eine Anwohnerin hatte gegen 18 Uhr das Gas gerochen und umgehend die Rettungskräfte alarmiert. Mit mehreren Fahrzeugen und 21 Mann rückte die Gmünder Wehr aus. Ebenso mehrere Streifenwagen der Polizei und

weiter

Ein Fest, ein Baum, ein Abschied

Sommerfest Bei der Feierlichkeiten auf dem Gelände der Stiftung Haus Lindenhof wird der langjährige Direktor Hubert Sorg mit einem besonderen Geschenk verabschiedet.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Das traditionelle Sommerfest im Haus Lindenhof in Bettringen war dieses Jahr zugleich ein Abschiedsfest für den langjährigen Direktor Hubert Sorg, der nach 39 Jahren in den Ruhestand geht. Damit der 63-Jährige seine alte Wirkungsstätte nicht vergisst, stifteten Heimbeirat und Mitarbeiter eine Linde. Die „Hubertuslinde“

weiter

Auto kracht in Museumsbahn - Beifahrerin schwerverletzt

Gerstetten.  Ein 18 Jahre alter Autofahrer kollidierte am Sonntag gegen 15.50 Uhr bei der Überquerung eines unbeschrankten Bahnübergangs mit der herannahenden Museumsbahn, die zwischen Amstetten und Gerstetten verkehrt. Bei dem Unfall wurden der 18-jährige Autofahrer sowie dessen Beifahrerin verletzt. Die Beifahrerin musste mit schweren

weiter
  • 4410 Leser

Polizei Einbruch in Tennisclubheim

Heubach. In der Zeit zwischen Freitagabend, 20 Uhr, und Samstagmorgen, 8.45 Uhr, wurde in das Clubheim vom Tennisclub Heubach in der Mögglinger Straße eingebrochen. Wie die Polizei berichtet, wurde die Türe zum Clubheim von Unbekannten aufgehebelt und aus einem aufgebrochenen Getränkeautomat ein geringer Bargeldbetrag entwendet. Die Polizei schätzt

weiter
  • 5
  • 1981 Leser

Schulverein Popmusik-Vortragfällt aus

Heubach. Der für Dienstag, 4. Juli, um 19.30 Uhr angekündigte Vortrag von Dieter Hahn bei SaRose, dem Schulverein am Rosenstein-Gymnasium Heubach, über „Weniger bekannte Perlen der populären Musik (Teil VIII)“ muss leider entfallen.

Das gaben die Organisatoren am Wochenende bekannt. Der Verein bemüht sich um einen Nachholtermin im kommenden

weiter
  • 1924 Leser

Dunkle Wolken über dem Rosenstein

Wetter Mit der großen Affenhitze scheint es ja erstmal vorbei zu sein. Am Wochenende jedenfalls wurde die Region immer wieder von dunklen Wolken und Regenschauern heimgesucht. Im Bild der Rosenstein, aufgenommen zwischen Lautern und Hohenroden. Foto: dav

weiter
  • 1036 Leser
Kurz und bündig

Kunstkurs für Erwachsene

Waldstetten. Am Samstag, 15. Juli, bauen Erwachsene von 14 bis 18 Uhr Dekokugeln für den Garten aus Ton. Die Leitung hat Christine Petraschke. Anmeldungen sind unter Telefon (07171) 44941 möglich

weiter
  • 573 Leser
Kurz und bündig

Kunstkurs für Kinder

Waldstetten. Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren basteln am Samstag, 15. Juli, von 10 bis 12 Uhr große Gartenzwerge aus Ton. Die Leitung hat Christine Petraschke Anmeldungen sind möglich im Musikschulsekretariat unter Telefon (07171) 44941.

weiter
  • 723 Leser
Kurz und bündig

Offene Töpferwerkstatt

Waldstetten. Unter Anleitung können Erwachsene am MOntag, 10. Juli, all das aus Ton formen, was ihnen schon immer vorschwebte. Kugeln, Töpfe, Skulpturen oder Terrakotta für den Garten. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Von 18 bis 21 Uhr können Anfänger und Fortgeschrittene ohne Anmeldung vorbeikommen und selber töpfern. Die Töpferwerkstatt

weiter
  • 874 Leser

Radtour der TSGV-Jugendgruppe

Ausflug Die Jugendgruppe der Radabteilung des TSGV Waldstetten erkundete die Schelmenklinge bei Lorch. Von Waldstetten aus ging es mit dem Fahrrad in die Klosterstadt. Nach dem Erkunden der Schelmenklinge besuchte die Gruppe eine Eisdiele in Lorch. Der jüngste Radler ist gerade einmal sieben Jahre alt. Er meisterte die insgesamt 35 Kilometer problemlos.

weiter
  • 323 Leser

SaRose lädt zum 1000. Mal ein

Heubach. Der Schulverein des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums organisiert seit vielen Jahren Ausfahrten, Studienreisen und besondere Bildungsveranstaltungen. Nun ist es soweit und SaRose präsentiert die 1000. Veranstaltung, und zwar mit literarischem Kabarett von Timo Brunke.

Timo Brunke gehört zu den Wortkünstlern, die den Poetry Slam in Deutschland

weiter
  • 1291 Leser

Schüler-Aktions-Café der Franz von Assisi-Schule

Angebot Das Schüler-Aktions-Café der Franz von Assisi-Schule in Kooperation mit der Katholischen Studierenden Jugend (KSJ) besteht inzwischen seit fünf Jahren. Es wird von Schülern der Klassenstufen acht bis zehn organisiert und eigenverantwortlich gestaltet. Die Schüler werden dabei von der pädagogischen Mitarbeiterin Sandra Neubauer begleitet. Beim

weiter
  • 533 Leser
Kurz und bündig

Tagesausflug nach Dinkelsbühl

Waldstetten. Der HGV Waldstetten führt am Sonntag, 9. Juli, einen Tagesausflug nach Dinkelsbühl durch. Abfahrt ist um 9 Uhr bei Getränke Meyer. Rückkehr ist etwa um 19 Uhr. Das Anmeldeformular liegt zum Download auf www.hgv-waldstetten.de/index.php/termine bereit.

weiter
  • 753 Leser

„Lei hieba“ gewinnt beim Wegfest

Vereinsfest Viele Besucher schauen beim Heuchlinger „Wegfest“ mit seinen vielen sportlichen Wettbewerben vorbei.

Heuchlingen. Das Heuchlinger Wegfest ist aus dem Veranstaltungskalender der Gemeinde nicht mehr wegzudenken. Drei Tage währen die Feierlichkeiten in der Regel – in Ausnahmefällen wie bei Fußball-Weltmeisterschaften können es allerdings auch Mal fünf Tage werden. Zu verdanken haben die Heuchlinger das mittlerweile traditionelle Wegfest dem TV

weiter

„Villa Kunterbunt“ in der Fahrschule

Kindergarten Die Kinder der „Villa Kunterbunt“ haben die Fahrschule Hilbig besucht. Ziel der Kinder war es, den „Kinderführerschein“ in Theorie und Praxis zu machen. Dafür mussten sie einen kleinen Test absolvieren. So wurden bunte Autos an Kreuzungen gezählt, Zebrastreifen gemalt, Ampel richtig bemalt und vieles mehr. Alle

weiter
  • 374 Leser

Gmünder Firma erhält zwei Preise

Auszeichnung Die Eberle Werbeagentur aus Schwäbisch Gmünd hat den German Brand Award 2017 verliehen bekommen.

Schwäbisch Gmünd. Die Eberle Werbeagentur gewinnt den German Brand Award 2017 für die Kampagne „Echt Deine Natur“ zu den Weleda-Duschen und bereits zum zweiten Mal für den Marken- und Verpackungsauftritt von Davert.

Bereits in der Nominierung fanden die Gremien des Rats für Formgebung eindeutige Worte: „Ihre Markenkommunikation und

weiter
  • 977 Leser

GOA spendet für Delfintherapie

Unterstützung Die Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung (GOA) spendet für den Sohn einer Mitarbeiterin. Die Spende bringt Louis Schäfer seinem Traum ein Stück näher, nach der Delfintherapie wieder selbstständig laufen zu können. Der Scheck über 3000 Euro wurde von den beiden Prokuristen Jürgen Schneider und Dieter Kuhn sowie Amanda

weiter
  • 1086 Leser

Großdeinbacher Landfrauen in Augsburg

Ausflug Die Großdeinbacher Landfrauen machten sich vor kurzem auf den Weg nach Augsburg. Die Landfrauen erlebten in der Fuggerei, der ältesten Sozialsiedlung der Welt, eine äußerst spannende Reise zurück in die Vergangenheit. Und auch in der Augsburger Puppenkiste wurden viele Kindheitserinnerungen wieder wach. Foto: privat

weiter
  • 849 Leser

In Gegenverkehr gerast – drei Schwerverletzte

Verkehr Ein schwerer Unfall ereignet sich am frühen Samstagmorgen auf der B 29.

Schwäbisch Gmünd. Drei Menschen wurden bei einem Verkehrsunfall am frühen Samstagmorgen schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 5.30 Uhr auf der auf der Aalener Straße (B 29) am östlichen Ortsausgang von Schwäbisch Gmünd.

Den Unfallhergang schildert die Polizei folgendermaßen: Ein 30-Jähriger war mit seinem Kleintransporter in Richtung Schwäbisch

weiter
  • 1076 Leser

Preise beim Känguruwettbewerb

Preisverleihung Im Rahmen der Hector Kinderakademie nahmen Dritt- und Viertklässler am Känguru-Wettbewerb im Fach Mathematik teil Gianluca Müller (Grundschule Heuchlingen) und Noah Kader (Scheuerlbergschule Bargau) erreichten einen ersten Preis. Zweiter wurde Noah Kiemel (GS Spraitbach). Alina Hieber (GS Weiler), Laetitia Hopp (Scheuerlbergschule)

weiter
  • 416 Leser
Kurz und bündig

Karten fürs Dschungelbuch

Schwäbisch Gmünd. Mit Herz und viel Humor kommt der zeitlose Bestseller von Rudyard Kipling über das Findelkind und Dschungelbuch-Liebling Balu als Musical auf die Bühne. Die Aufführung ist am 11. November im Congress-Centrum Stadtgarten, in Schwäbisch Gmünd zu sehen. Beginn ist um 15 Uhr, Saalöffnung um 14.30 Uhr. Die Aufführung dauert zwei Stundeninklusive

weiter
  • 828 Leser
Kurz und bündig

Soirée im Rathaus

Schwäbisch Gmünd. Erziehungs- und Geschlechterwissenschaftlerin Juliane Lang stärkt mit ihrem Vortrag „ Frauen- und Geschlechterbilder: moderne Vielfalt und heftiger Antifeminismus“ die demokratisch-emanzipatorische Bildungsarbeit. Beginn ist am Montag, 10. Juli, um 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Gmünder Rathauses. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen

weiter
  • 861 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Silvia Grimm, Waldau, zum 80. Geburtstag

Katharina Seelig, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Christos Konstantinidis, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Davyd Lakman, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 710 Leser

Gasalarm in der Gmünder Innenstadt

Anwohnerin meldet Gasgeruch - Kalter Markt ist für eine Stunde gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Gasgeruch in einem Wohnhaus am Kalten Markt in Schwäbisch Gmünd hat am frühen Sonntagabend einen Einsatz der Feuerwehr ausgelöst. Eine Anwohnerin hatte gegen 18 Uhr das Gas gerochen und die Rettungskräfte alarmiert. Mit mehreren Fahrzeugen und 21 Mann rückte die Gmünder Feuerwehr aus. Ebenso

weiter
  • 1
  • 9414 Leser

Benefiz-Gala der Kleinkunst

Naturtheater Günter Fortmeier, Thomas Freitag und Unduzo am 6. Juli.

Günter Fortmeier, Thomas Freitag und Unduzo kommen am 6. Juli zur 9. Auflage der Kleinkunst Benefiz-Gala von Lotto Baden-Württemberg zugunsten von Naturtheater und „Freunde und schaffen Freude“ ins Naturtheater Heidenheim.

Mit seiner Hands-Up-Comedy bietet Günter Fortmeier Fingerfood fürs Zwerchfell. Mit seinen Klappmaul-Puppen bringt der

weiter
  • 512 Leser

Diskussion: Was ist gute Kulturarbeit?

Kulturregion Wie viel Kultur braucht der ländliche Raum? Das soll am 16. September in Hülben geklärt werden.

Die „Lernende Kulturregion Schwäbische Alb“ lädt im Rahmen des Programms „TRAFO - Modelle für Kultur im Wandel“ Vertreter von Kultur, Verwaltung und Politik sowie alle Interessierten ein, bei der Kulturplattform #2 am 16. September in Hülben über diese Frage zu diskutieren. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Eröffnung des

weiter
  • 504 Leser

Turbulentes Treiben um Molière

Freilichttheater Aalens Intendant Tonio Kleinknecht bringt im Schloss Wasseralfingen das selbst entwickelte Stück über den Dichter auf die Bühne.

Das Publikum pöbelt, Kartoffeln fliegen auf die Bühne, es wird gesungen, geschrien, gerauft, gestritten, geliebt. Theater potenziert. Krachende Aufführungen haben Tradition während der Freilichtsaison des Theaters der Stadt Aalen. Und auch diesmal hält spaßiger Tumult Hof in Schloss Wasseralfingen.

In „Molière“ geht es um das bewegte Leben

weiter
  • 518 Leser

OB rührt Werbetrommel fürs Fahrrad

Innenstadt Das erste Aalener rAAd-Event feierte am Sonntag die Erfindung des Drahtesels vor 200 Jahren. Die Aktion wurde auch von den Fraktionen unterstützt – nur die Grünen blieben fern.

Aalen

Eine Geburtstagsparty für das Fahrrad: Im Zuge des ersten Aalener rAAd-Events in der Innenstadt, wurde am Sonntag die Erfindung des Drahtesels vor 200 Jahren gebührend gefeiert. Neben Musik gab’s Aktionen und Informationen rund um das Rad.

Kurz vor 11 Uhr hatte OB Thilo Rentschler bereits den Marktplatz erreicht, natürlich auf dem Zweirad.

weiter
Tagestipp

Vortrag – Hat Europa eine Zukunft?

Die Europäische Union sieht sich mit einer Reihe von Krisen konfrontiert, die in ihrer Gleichzeitigkeit zu einer ernsthaften Existenzbedrohung geworden sind. Grundpfeiler wie das Schengener Abkommen und die gemeinsame Währung sind gefährdet. Prof. Dr. Markus Pausch von der Fachhochschule Salzburg referiert über das Thema „Europas letzte Chance?

weiter
  • 423 Leser
Der besondere Tipp

„Ganz schön stark“

Jede Menge Spaß und Unterhaltung für Klein und Groß sowie aktuelle Rock- und Pop-Musik erwartet die Besucher beim Auftritt von Daniel Kallauch am Dienstag, 4. Juli, um 17 Uhr im Gmünder Prediger. Zu sehen ist sein neues Programm „Ganz schön stark“. Karten gibt’s im i-Punkt oder unter www.cvents.de im Vorverkauf für 7 Euro sowie an

weiter
  • 421 Leser

Waldstetten feiert seine Jugendfeuerwehr

Jubiläum Übungen, Musik und eine Spende bestimmen das Fest der jungen Feuerwehrmänner unterm Stuifen.

Waldstetten. Als ein „Aushängeschild für das Ehrenamt“, bezeichnet Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold, die Freiwillige Feuerwehr in seinem Ort. Stolz ist das Gemeindeoberhaupt aber auch auf den Nachwuchs: die Jugendfeuerwehr. Seit 30 Jahren bezieht die Waldstetter Wehr ihren Nachwuchs aus der Jugendfeuerwehr, die derzeit aus 19

weiter

Ein quietschbuntes Musikfest im Dorf

Jubiläum Der Musikverein Lautern präsentierte beim „Festival im Dorf“ Erpfenbrass und den Sänger Max Mutzke mit der SWR Big Band. Ein tolles Programm.

Heubach-Lautern

Lautern weiß, wie man feiert. Und schätzt gute Musik. Der Samstag beim „Festival im Dorf“ des Musikvereins Lautern ließ daran keine Zweifel aufkommen.

Blasmusik steht auf dem Programm. Kein Wunder, wenn ein Musikverein seinen 90. Geburtstag feiert. Allerdings ist es an diesem Abend die der etwas anderen Art. Während sich

weiter

Das alte Aalener Gaswerk öffnet zum Kunstjubiläum

Ausstellung 30 Jahre Galerie Zaiß und Schmuckatelier Kubella-Eckstein wird zum Besuchermagnet.

Das alte Gaswerk in Aalen glich am Wochenende einem Mekka für Künstler. Sei es aus dem Ostalbkreis oder aus Straßburg – die Ausstellung zu 30 Jahre Galerie Zaiß und Schmuckatelier Kubella-Eckstein, avancierte bei der Vernissage zum Besuchermagnet. Eröffnungsabend, 18 Uhr: Sigi und Werner Zaiß schütteln Hände – Ulrike Eckstein und Marietta

weiter

Säbelrasseln und Liebesgeflüster am Eiskeller

Sommertheater Der Kulturverein Laubach feiert mit „Cyrano de Bergerac“ Premiere in Hohenstadt.

Im diesjährigen Sommertheater entführt der Kulturverein Schloss Laubach sein Publikum mit der Tragikomödie „Cyrano de Bergerac“ geradewegs ins 17. Jahrhundert. Das Ensemble unter der Regie von Gerburg Maria Müller bot auf der Freilichtbühne vor dem Eiskeller in Hohenstadt drei Stunden spannende Unterhaltung.

Stimmungsvolle Atmosphäre schon

weiter

Der Weihbischof würdigt einen „echten Hirten“

Kirche Münsterpfarrer Robert Kloker feiert auf dem Hardt sein 25-jähriges Priesterjubiläum.

Schwäbisch Gmünd. Dass sich Pfarrer Robert Kloker ausgerechnet die kleinste der sieben Kirchengemeinden innerhalb der Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd Mitte ausgesucht hat, ist wohl kein Zufall. Er ist ein Seelsorger für alle. Deshalb erfreute er die Gemeinde St. Peter und Paul auf dem Hardt mit der Feier seines silbernen Priesterjubiläums am Fest

weiter
  • 1449 Leser

Gottesdienst mit Gesang und Gebärden

Gemeinschaftstag Hörbehinderte und taubblinde Menschen aus ganz Baden-Württemberg treffen sich im Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Sie kamen aus ganz Baden-Württemberg zum Gemeinschaftstag der hörgeschädigten und taubblinden Menschen nach Schwäbisch Gmünd. Der gemeinsame Beginn der Veranstaltung war ein ökumenischer Gottesdienst im Heilig-Kreuz-Münster. Ein besonderer Gottesdienst.

Die erste Hälfte des Kirchenschiffs war den Gehörgeschädigten vorbehalten. Auf

weiter
  • 1127 Leser

Heubacher Afrikafest mit viel Trommelwirbel

Veranstaltung Das Areal Übelmesser verwandelt sich in ein afrikanisches Dorf und lockt die Besucher.

Heubach. Das Afrika-Fest in Heubach verwandelte das Areal des QL-Tourraums Übelmesser am Samstag in ein kleines afrikanisches Dorf. Trommelmusik war schon von weitem zu hören, der Duft von fremdländischen Gewürzen und Speisen kam beim Eintreten dazu. Darüber hinaus bot das Fest so allerhand an afrikanischen Spezialitäten.

Den Auftakt machten der Chor

weiter

Die Champs-Élysées Iggingens ist fertig

Einweihung Schönhardter Straße nach 1,4-Millionen-Euro-Sanierung offiziell freigegeben.

Iggingen. Das diesjährige Straßenfest des Gesangs- und Musikvereins „Cäcilia“ Iggingen wird in Erinnerung bleiben. Denn es gab – neben viel Musik und Gesang – einen einmaligen Höhepunkt: die Übergabe der sanierten Schönhardter Straße. So konnte der Vorsitzende von „Cäcilia“, Marc Knödler, unter den zahlreichen Gästen

weiter

Ein Holzpokal für die „Löschzwerge“

Sommerfest Bei den Hohbergspielen in Weitmars treten zum zweiten Mal sieben Mannschaften in zehn Wettbewerben gegeneinander an. Der Gesamtsieger kommt in diesem Jahr aus Lorch.

Lorch-Weitmars

Es wurde viel gefordert und noch mehr gegeben: Selbst die Zwerge entwickelten sich zu Riesen – die zweiten Hohbergspiele trumpften dieses Mal auf mit kühlem Wetter und erhitzten Mannschaften. Sieben waren es, wie im vergangenen Jahr. Um das Ergebnis vorweg zu nehmen: Die 2016 siegreichen „Bierhunter“ mussten den hölzernen

weiter

Gleich zwei Brände an einem Tag

Neresheim. Gleich zwei Mal musste die Feuerwehr am Samstag zu Bränden in und um Neresheim ausrücken. Nach Mitteilung der Polizei kam es am Samstag, 13.45 Uhr zum Brand von Grünabfall auf der Deponie Neresheim beim Sportplatz. Nach bisherigen Feststellungen gerieten etwa acht Kubikmeter in Brand. Der Kriminaldauerdienst nahm Messungen

weiter
  • 5
  • 5267 Leser

Auszeichnung für Gmünder Musikverein

Ehrung Der 1. Musikverein Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd hat die Conradin-Kreutzer-Tafel verliehen bekommen.

Schwäbisch Gmünd. Kultusstaatssekretär Volker Schebesta hat am Sonntag beim Landes-Musik-Festival in Horb am Neckar in Vertretung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann 24 Vereine der Amateurmusik aus Baden-Württemberg mit der Conradin-Kreutzer-Tafel geehrt. Unter den ausgezeichneten Vereinen ist auch der Musikverein Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 1431 Leser

Böllerschützen salutieren vor Waldhäuser Kindern

Kinderfest: Großer Umzug und ein bisschen Wehmut. Zum letzten Mal nach 31 Jahren war Musikschullehrer Berthold Ladel mit von der Partie.

Aalen-Waldhausen. Wenn Waldhausen wegen des Nachwuchses die Straße sperrt, dann ist Kinderfest. Das begann am Samstagvormittag mit einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen Pfarrkirche St. Nikolaus. Pfarrerin Caroline Bender hielt die Predigt und bezog die Kinder mit ein, die den Gottesdienst musikalisch umrahmten. Als der gegen

weiter

Ein Waschbär auf Futtersuche

Erwischt Ein Waschbär reckt und streckt sich. Sein Objekt der Begierde: das Futter in einem Vogelhäuschen, das in einem Garten in der Weißensteiner Straße hängt. GT-Leserin Uschi Stöhr hat den Waschbär dabei auf frischer Tat ertappt und ein Beweisfoto gemacht. Foto: privat

weiter
  • 4450 Leser

Erfolgreicher Abiturjahrgang am HBG

Bildung 73 Schülerinnen und Schüler am Hans-Baldung-Gymnasium in Schwäbisch Gmünd haben die Hochschulreife erworben. 19 Abiturienten erhielten einen Preis, zwölf eine Belobigung.

Schwäbisch Gmünd

Mit der Traumnote 1,0 haben Rebecca Schlienz und Christian Waibel das Abitur bestanden. Die beiden Schüler sind somit die beiden Jahrgangsbesten der 73 erfolgreichen Absolventen am Gmünder Hans-Baldung-Gymnasium. 19 Abiturienten erhielten einen Preis (P) und zwölf eine Belobigung (B).

Die Abiturienten am Hans-Baldung-Gymnasium: Nikolas

weiter
  • 5118 Leser

Warum für Neuler die EU von Bedeutung ist

Erlebnistage Neuler Zur Eröffnung spricht Dr. Inge Grässle über den Binnenmarkt, den Brexit und den Kampf der deutschen Abgeordneten, die EU zusammen zu halten.
Neuler Nur alle drei Jahre rüsten sich die Handels- und Gewerbebetriebe von Neuler zu einer Leistungsschau. Dann aber soll alles besonders gut sein. Und deshalb hatte man zur Eröffnung die Europaabgeordnete Dr. Inge Grässle eingeladen. Sie verzichtete auf die Trauerfeier für Helmut Kohl, um ihre Zusage einzuhalten, und erwies dem verstorbenen Altkanzler weiter

Motorisierte Schmuckstücke umrunden die Johanniskirche

Oldtimertreffen 20 Besitzer von historischen Zweirädern verwandeln den Johannisplatz für wenige Stunden in ein Motodrom.

Schwäbisch Gmünd

Statt einer Nord-Süd-Durchfahrung auf dem Johannisplatz gab es in diesem Jahr eine Johanniskirchen-Umfahrung. 20 historische Zweiräder präsentierten sich zum Oldtimertreffen dass zum zehnten Mal von Winfried „Wenne“ Staiber vom Café Bassano organisiert wurde. Einzige Voraussetzung zur Teilnahme: Es dürfen nur europäische

weiter

Fuchs ausgewichen - 19-Jähriger schwer verletzt

Heidenheim-Steinheim. Schwere Verletzungen hat ein 19-jähriger Autofahrer erlitten, der am Samstag gegen 7 Uhr auf der L 1165 zwischen Gerstetten und Heidenheim einem Fuchs ausgewichen ist, der die Straße querte. Dabei geriet das Auto ins Schleudern. Es prallte zunächst gegen die Schutzplanke und schanzte dann die Böschung hinab.

weiter
  • 4152 Leser

Regionalsport (7)

Viele neue Bestzeiten im Hirschbach

Schwimmen Beim rekordverdächtigen Schwimmfest des MTV Aalen holen auch die Lokalmatadoren einige Medaillen.

Über 480 Sportlerinnen und Sportler aus knapp 30 Vereinen trafen sich im Hirschbacher Freibad. Hier veranstaltete der MTV Aalen das 13. internationales Sparkassenschwimmfest. Auch zwei Schweizer, ein Team aus Lichtenstein und eine Mannschaft aus Polen reisten nach Aalen an. Dietmar King eröffnete am Samstag das Schwimmfest. King betonte, dass sich

weiter
  • 899 Leser

Heubacher Judoka international

Judo, 19. Internationales Creativ Turnier in Graz. JZ Heubach nutzte das Turnier als Abschluss eines Trainingslagers.

Einige Judoka des JZ Heubach absolvierten ein Trainingslager in Österreich. Zum Abschluss besuchten Sie das Internationale Turnier in Graz, zu dem noch weitere Judoka direkt aus Heubach anreisten.

Anes Velispahic kämpfte in der U14 in der Gewichtsklasse -60 kg. Seine ersten beiden Gegner Mai (Berlin) und Raseltu (AUT) besiegte er jeweils im Bodenkampf.

weiter
  • 361 Leser

Kai Häfner sagt „Ja“ im Münster

Hochzeit Nach der standesamtlichen Trauung vor einem Jahr in Hannover gaben sich Handball-Europameister Kai Häfner und seine Frau Saskia im Gmünder Münster das Eheversprechen.

Er im feinen Zwirn, ihr Brautkleid eine Augenweide. So standen Kai und Saskia Häfner am Samstag im Gmünder Münster vor dem Traualtar. Auf den Tag genau ein Jahr nach der standesamtlichen Trauung in Hannover wiederholten der Handball-Europameister aus Schwäbisch Gmünd und seine Frau ihr Eheversprechen vor Münsterpfarrer Robert Kloker und steckten sich

weiter
  • 4
  • 5306 Leser

Gold für Hess und Ziegler

Pattrick Hess von der LG Staufen ist Süddeutscher Meister im Speerwerfen. Der Staufen-Athlet jagte eine Woche vor den Deutschen Meisterschaften in Erfurt am Samstag bei den Süddeutschen Meisterschaften der Aktiven und der Jugend U 18 in Wetzlar im letzten Wurf seinen Speer auf 70,58 m und war damit der einzige Athlet, der die 70-m-Marke übertraf. Jan

weiter
  • 609 Leser

Großkopf bricht den Streckenrekord

Leichtathletik Johannes Großkopf setzt Siegserie am Stuifen mit neuem Streckenrekord fort – Miriam Köhler holt den Sieg bei den Frauen.

Die schlechten Wetterprognosen schreckten die insgesamt 224 gestarteten Läufer in Wißgoldingen offensichtlich nicht ab. Und sie behielten recht, alle Wettkämpfe gingen trocken über die Bühne. Die kühlen Temperaturen kamen den Sportlern sogar entgegen. Lediglich der teils böige Wind wurde teils als kleine Beeinträchtigung angesehen. Doch Johannes Großkopf

weiter

Wenn es an allen Ecken und Enden nur so wuselt

Gaukinderturnfest 800 begeisterte Jungen und Mädchen tummeln sich in Bargau unterm Scheuelberg.

Rund 800 Teilnehmer aus zwanzig Vereinen trotzten frohgemut beim diesjährigen Gaukinderturnfest in Bargau der kühlen Witterung und dem kurzen Nieselregen. Während auf dem Scheuelberg-Sportgelände die leichtathletischen Übungen durchgeführt wurden, kamen die Turnwettkämpfe in der Fein-Halle und in der TV-Halle zur Geltung. Großen Anklang fand „Turni“,

weiter

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zu Planungen im Hirschbachtal:

Es ist erfreulich, dass Oberbürgermeister Rentschler die Härtsfeldtrasse per Rad erkundet, um sich ein Bild zu machen von der Hick-Hack-Situation. Das Hirschbachtal hat dasselbe verdient. Es per Rad oder zu Fuß zu erkunden, macht deutlich, dass es keiner weiteren, geschweige denn unnötigen Bebauung, zum Opfer fallen darf. Natur und Naherholung für Aalen

weiter
  • 3
  • 635 Leser
Das Vertrauen ist nicht zurück

Zur Altersversorgung der Landtagsabgeordneten:

Die Einsetzung einer Expertenkommission zur Überprüfung der Altersversorgung der Landtagsabgeordneten war ein richtiges Zeichen. Wenn nun die Landtagspräsidentin meint, durch den Wegfall einer eigenen Agentur und die Halbierung der Kosten werde das verloren gegangene Vertrauen wieder hergestellt, kann dem nicht zugestimmt werden. Das kann höchstens

weiter

Tanzbegeisterte Mädels gesucht!

Die neue Tanzgardengruppe der Sportgemeinde Bettringen sucht noch Mädels, die Spaß am Tanzen und am Fasching haben. Interessentinnen sollten mindestens 16 Jahre alt sein. Trainiert wird in der SG-Halle in Unterbettringen am Schmiedeberg, immer donnerstags von 18:30-20:00 Uhr. Weitere Infos bei Sarah Holderle (Mobil 0157 89522679).

weiter
  • 2
  • 1101 Leser

neues Gmünder Hallenbad am alten Standort

Die beste und umweltverträglichste Lösung, wäre die, das alte Hallenbad zu sanieren und auf die 50 Meterbahn zu verzichten. Die wenigsten Hallenbäder haben so eine Bahn und für die Bevölkerung ist das auch nicht wichtig, lediglich der Schwimmverein pocht darauf. Der absolute Vorteil wäre der alte mittlerweile bewährte

weiter
  • 4
  • 3915 Leser

inSchwaben.de (1)

Rechberger Landfrauen auf dem Rotenberg

Ausflug Mit einer süßen Führung bei der Firma Bosch “Wibele” in Uhingen begann der Jahresausflug der Landfrauen unterm Rechberg. Es gab einen Einblick in die Produktionsabläufe sowie Kostproben. Nach dem Besuch im Schweinemuseum in Stuttgart erwanderten die Landfrauen den Rotenberg mit Grabkapelle. Foto: privat

weiter
  • 614 Leser