Artikel-Übersicht vom Dienstag, 04. Juli 2017

anzeigen

Regional (145)

„Bella Rosa“ ab sofort zu

Heubach. „Leider müssen wir Ihnen/euch mitteilen, dass das Ristorante Bella Rosa ab 4. Juli 2017 seine Pforten geschlossen hat.“ Das teilt Pietro Cialona als Betreiber der Gaststätte neben dem Heubacher Rathaus im sozialen Netzwerk Facebook mit. Und erntet jede Menge Bedauern unter seinen Facebook-Freunden. „Sehr schade nach all den

weiter
  • 6557 Leser

Zahl des Tages

5

Mal: So oft ist der Turmknopf an der Lauterburger Kirche in den vergangenen Jahren bereits abgenommen worden. Und jedes Mal kommen neue Schätze in den sicheren Ort an der Spitze des Kirchturmes hinzu. Mehr dazu lesen Sie im Bericht auf der Seite oben.

weiter
  • 815 Leser

Botanischer Spaziergang

Natur Thilo Krauß führt am Freitag durch seinen Garten in Heubach.

Heubach. Der Kochergarten-Verein in Kooperation mit Thilo Krauß lädt am Freitag, 7. Juli, um 18 Uhr zum botanischen Abendspaziergang ein. Thema: „Von der Bedeutung heimischer Sträucher und Pflanzen“. Der Spaziergang ist im etwa 1000 Quadratmeter großen Garten des Vereinsmitglieds Thilo Krauß in der Hauptstraße 102 in Heubach. Welche Vorteile

weiter
  • 959 Leser

Frauen treffen sich ...

Heubach. Der nächste Frauentreff der evangelischen Erwachsenenbildung ist an diesem Mittwoch, 5. Juli, zum Thema Rosen, Lavendel und wilde Blüten. Referentin ist Annemarie Guckes. Beginn ist um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Heubach. Ein Unkostenbeitrag von vier Euro wird erbeten.

weiter
  • 1380 Leser

Musik Die Jauchzza an der Waldschenke

Heubach. An diesem Mittwoch, 5. Juli, spielen die Jauchzza ab 15.30 Uhr live im Biergarten der Waldschenke auf dem Rosenstein beim Mittwochsfest der Volksmusik. Die Jauchzza aus Nekar-Alb werden den Rosenstein in Schwung bringen, damit jeder garantiert seinen Spaß hat. Eine musikalische Premiere hat das Duo auch noch im Gepäck. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 5
  • 1533 Leser

Sitzung Gemeinderat in Bartholomä tagt

Bartholomä. Der Bartholomäer Gemeinderat trifft sich zu seiner Sitzung an diesem Mittwoch, 5. Juli, um 18.30 Uhr im Rathaus. Dabei geht es unter anderem um Bürgerfragen, um die Jahresrechnung 2016, um die Kultur- und Sportstiftung Bartholomä. Hier sollen die Kuratoren gewählt werden. Es geht außerdem um die Kindergartenbeiträge und um die Zuteilung

weiter
  • 1853 Leser

Heute Pflegeberatung

Heubach. Die nächste Pflegeberatung ist an diesem Mittwoch, 5. Juli, von 14 bis 18 Uhr im Rathaus in Heubach. Es sind noch Beratungstermine frei. Bei Interesse einen Termin mit Frauke Helmle, Tel. (07173) 18145, abstimmen.

weiter
  • 1334 Leser

Keine Einigung für Heubacher Nordumfahrung

Gemeinderat Heubacher pochen bei den Plänen auf ein Mitspracherecht. Bürgermeister weist auf „Risiko“ hin.

Heubach. Die Heubacher Nordumfahrung beschäftigt viele Bürger. Das wurde angesichts der zahlreichen Besucher der Gemeinderatssitzung am Dienstagabend in der Silberwarenfabrik erneut deutlich. Schon bei der Bürgerversammlung Mitte Mai gab es eine große Beteiligung. Die bei der Versammlung erzielten Ergebnisse wiesen Kritik an der geplanten Unterführung

weiter
  • 1063 Leser
Kurz und bündig

Jugend-Fußballturnier

Schwäbisch Gmünd/ Eschach. Die IG-Metall-Jugend aus Aalen und Schwäbisch Gmünd veranstaltet das zehnte Fußballturnier in Folge. Am kommenden Freitag, 7. Juli, starten ab 15 Uhr insgesamt 18 Mannschaften auf dem Sportplatz in Eschach im Reuzenbrunneweg 2. Während des Turniers heizt DJ Flixe musikalisch ein. Für das leibliche Wohl ist beim Fußballturnier

weiter
  • 401 Leser
Kurz und bündig

Kreatives mit Wolle und Garn

Schwäbisch Gmünd. Das Kreativangebot im Café Spitalmühle in Gmünd ist wieder am Donnerstag, 6. Juli. Von 14.30 bis 16.30 Uhr geben Fachfrauen in Sachen Kreatives mit Wolle und Garn Ideen, Tipps und Ratschläge für Einsteiger und Fortgeschrittene. Material sollten die Teilnehmer selbst mitbringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Angebot ist

weiter
  • 727 Leser
Kurz und bündig

Ruheständler-Ausfahrt

Schwäbisch Gmünd. Die Ruheständler des Landratsamtes Schwäbisch Gmünd treffen sich am kommenden Donnerstag, 6. Juli, zur Ausfahrt aufs Kolpinghaus. Los geht es morgen um 14 Uhr am Parkplatz Feuersee in Bargau.

weiter
  • 766 Leser
Kurz und bündig

Vesper an der Ostalbtafel

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Der Freundeskreis Himmelsstürmer richtet am heutigen Mittwoch, 5. Juli, ein Vesper an der Ostalbtafel im Landschaftspark Wetzgau aus. Von 17 bis 19 Uhr werden Getränke, Saitenwurst und gerauchte Bauernbratwurst mit Brot an die Besucher angeboten.

weiter
  • 714 Leser
Polizeibericht

An roter Ampel aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. An der Einmündung Pfitzerstraße/Baldungstraße kam es am Montag gegen 19.20 Uhr zu einem Unfall, bei dem ein Schaden von rund 3000 Euro entstanden ist. Wohl weil er durch die Sonne geblendet wurde, übersah ein Autofahrer dort, dass die für ihn geltende Ampel auf Rot umschaltete. Als ihn seine Beifahrerin darauf aufmerksam machte, bremste

weiter
  • 731 Leser
Polizeibericht

Angreifer in Gewahrsam

Aalen. Ein 18-Jähriger musste auf Anordnung eines Bereitschaftsrichters die Nacht von Montag auf Dienstag in polizeilichem Gewahrsam beim Polizeirevier in Aalen verbringen. Gegen 23.50 Uhr hatte er nach Polizeiangaben im Gebäude einer Wohneinrichtung, in welcher er untergebracht ist, einen Mitbewohner angegriffen, wohl weil dieser seine Frage nach

weiter
  • 434 Leser
Polizeibericht

Bargeld entwendet

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Ein 79 Jahre alter Mann wurde am Montag von einem Mann bestohlen, der sich als Beauftragter des Hausmeisters ausgab, teilt die Polizei mit. Gegen 15 Uhr hatte der Unbekannte an der Wohnungstüre des Seniors in einer Pflegeeinrichtung geläutet und ihm gesagt, dass er im Auftrag des Hausmeisters etwas abschleifen müsse. Nachdem

weiter
  • 666 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 500 Euro wird der Schaden geschätzt, den ein Unbekannter verursacht hat, als er am Montag zwischen 19 und 23.10 Uhr in der Pfennigmühle die linke Seitenverkleidung eines Wagens eingedrückt hat. Die Polizei sucht Zeugen, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 1106 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Schwäbisch Gmünd. Beim Rückwärtsausparken hat eine 27-jährige VW-Fahrerin am Montag gegen 13 Uhreinen Seat beschädigt, der auf einem Firmenparkplatz in der Buchstraße abgestellt war, teilt die Polizei mit. Schaden: rund 2000 Euro.

weiter
  • 1065 Leser

Nachholbedarf trotz leerer Kassen

Ortschaftsrat Herliköfer beraten die Mittelanmeldung für 2018 und wollen sich mit Sparpolitik nicht zufrieden geben.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. „Nach dem Schreiben der Stadt könnte ich eigentlich nur noch traurig sein und heulen“, beschrieb der Herliköfer Ortsvorsteher Thomas Maihöfer den Ortschaftsräten am Dienstag seinen Gemütszustand. In dem Schreiben steht, dass das Hauptziel des Etats für 2018 die „Entschuldungspolitik“ ist. Und dass

weiter
  • 1037 Leser

Pflanzenglück durch Pferdestärke

Bewässerung Alexandra Kaiser und ihr Pferd Max ziehen ihre Kreise. Auf ihrer innerstädtischen Tour begeistern sie Jung und Alt und bringen die Stadt zum Erblühen, auch menschlich.

Schwäbisch Gmünd

Im Herzen der Stadt sind sie der Blickfang: Pferd Max und seine Besitzerin Alexandra Kaiser. Seit 20 Jahren ist der selbst gebaute Tankwagen im Einsatz, mit Solarpanel für die Wasserpumpe und einer Pferdestärke. Kaiser, die viel mit Tieren arbeitet, war von Anfang an begeistert von der Idee einer grünen Stadtbewässerung. In der Teamarbeit

weiter
  • 5
  • 971 Leser
Polizeibericht

Putzen zur Wiedergutmachung

Aalen. Zwei heute 16- und 17-Jährige waren in Aalen unterwegs, alte Sünden zu beseitigen. Sie schrubbten Fassaden und Verkehrszeichen. Denn an rund 30 Stellen unter anderem in der Innenstadt wurden zwischen Februar 2016 und Mai 2017 Schmierereien angebracht. Geschätzter Schaden: rund 6000 Euro. Der Polizei gelang es, die beiden Tatverdächtigen zu ermitteln,

weiter
  • 459 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd. Ein unfallflüchtiger Autofahrer hat am Samstag einen Schaden von rund 3000 Euro verursacht. Er beschädigte einen Skoda, der von 15 bis 15.10 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Weißensteiner Straße abgestellt war. Die Polizei sucht Zeugen, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 1092 Leser

Zahl des Tages

45000

Euro verlor ein 81-Jähriger über Jahre an einen unbekannten Betrüger. Um an den versprochenen Gewinn zu kommen, musste der Mann Paysafe-Karten kaufen und die Codes am Telefon durchgeben. Der Gewinn blieb aus, trotzdem blieb der Mann gutgläubig und kaufte immer weiter. Selbst als die Tochter seine Telefonnummer ändern ließ, fand der Vater noch Kontakt

weiter
  • 421 Leser

Dokumentation Film über Voith im SWR Fernsehen

Heidenheim. Das Voith-Porträt „made in Südwest: Papier, Power und Propeller - Maschinenbauer Voith aus Heidenheim“ wird am Mittwoch, 5. Juli, von 18.15 bis 18.45 Uhr im SWR Fernsehen gezeigt. „Wenn Voith hustet, ist Heidenheim krank“, sagen die Menschen auf der Ostalb. In Heidenheim bietet Voith 4500 Arbeitsplätze. „Man

weiter
  • 608 Leser
Kommentar Alexander Gässler

Der Schuh drückt überall

über den Arztmangel auf der Ostalb und ein MVZ in Bopfingen

Der Ostalbkreis doktert schon eine Weile an Konzepten für eine bessere medizinische Versorgung der Kreisbewohner herum. Seine Bemühungen waren bislang von wenig Erfolg gekrönt. Jetzt gibt es neue Ansätze und Ideen, die beim Landratsamt kanalisiert werden sollen. Und es taucht – quasi als Silberstreif am Horizont – wieder mal der Begriff

weiter
  • 554 Leser

Spielend Maschinenbau studieren

Hochschule Aalen Im Studiengang Maschinenbau/Produktentwicklung und Simulation wurde ein neues Virtual Reality-Labor für Lehre und Forschung in Betrieb genommen. Die Studierenden können beispielsweise mit einem Fahrsimulator Testfahrten unternehmen, ohne das Labor zu verlassen. Foto: privat

weiter
  • 950 Leser

Straßensperrungen

Nördlingen. Am Samstag, 8. Juli, kommt es von 13 bis 19 Uhr wegen des Nördlinger Stadtlaufes zu Sperrungen rund um den Marktplatz. Die Innere Baldinger Straße ist für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Parkplätze zwischen Rathaus und Hotel Sonne und Leihhaus stehen nicht zur Verfügung.

weiter
  • 1054 Leser

Zwei tote Wildsäue

Waiblingen. Zwei Wildschweine rannten am Montag gegen 23 Uhr auf die B29 und wurden von einem Lkw erfasst. Während das eine Tier durch den Aufprall starb, musste das zweite von einem Polizeibeamten erlöst werden. Sachschaden: 1000 Euro.

weiter
  • 853 Leser

Ärztemangel: Kreispolitik ist alarmiert

Gesundheit Auf der Ostalb fehlen nicht nur die Hausärzte, sondern bad auch die Fachärzte. Landrat Pavel drängt im Fall der Bopfinger Frauenarztpraxis auf eine schnelle Lösung.

Aalen

Es fehlen Ärzte. Vor allem Allgemeinmediziner. Und vor allem auf dem Land. Das ist keine neue Erkenntnis. Nachdem vor Jahren Tannhausen plötzlich keinen Arzt mehr hatte, wurde in der Virngrundgemeinde viel und heiß diskutiert. Bereits Ende 2009 hat der Kreis ein Positionspapier mit sieben Punkten aufgesetzt. Unter anderem wurden darin mehr Studienplätze

weiter
  • 821 Leser

Entscheidung über Schönblick-Pflegeheim vertagen

Gemeinderat Grünen-Fraktion fordert Vor-Ort-Termin. Stadtverwaltung spricht sich gegen Absetzung aus.

Schwäbisch Gmünd. Die Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen im Gmünder Gemeinderat beantragt, dass die Stadträte nicht an diesem Mittwoch über ein Pflegeheim des Christlichen Gästezentrums Schönblick entscheiden. Die Grünen wollen, dass vor der Entscheidung, ob ein Bebauungsplan aufgestellt wird, ein Vor-Ort-Termin mit Stadträten und von der Baumaßnahme

weiter
  • 756 Leser

Den Remspark zum Klingen bringen

Lebenshilfe Gemeinsam laden Lebenshilfe und Musikschule am Samstag ab 11 Uhr zu einem Sommerfest.

Schwäbisch Gmünd. „Mittendrin in Schwäbisch Gmünd“, unter diesem Motto feiert die Lebenshilfe am kommenden Samstag, 8. Juli, von 11 bis 18 Uhr im Remspark ihr Sommerfest. Die Jungen Gmünder Symphoniker eröffnen mit Bürgermeister Dr. Joachim Bläse das Fest. Danach präsentiert die Musikschule ihre Ensembles. Das Schwörhausorchester, ein Celloensemble,

weiter
  • 758 Leser

Kinderuni ist eine Herzensangelegenheit

Pädagogische Hochschule Gmünder Volksbank unterstützt Projekt mit 3000 Euro.

Schwäbisch Gmünd. Guntram Leibinger, Vorstandssprecher der Volksbank, gibt gerne – vor allem, wenn es um die Kinderuni der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd geht. Seit 2009, als der Startschuss für die Kinderuni fiel, unterstützt die Volksbank Schwäbisch Gmünd die Kinderuni finanziell. Auch in diesem Jahr wurde keine Ausnahme gemacht

weiter
  • 832 Leser

Noch keine Nachfolge fürs „Kaufland“

CityCenter Besitzer des Einkaufszentrums sind im Gespräch mit allen infrage kommenden Interessenten aus dem Lebensmittelbereich. Pop-up-Club ist gut gestartet.

Schwäbisch Gmünd

Noch „nichts Neues“ gibt es bei der Nachfolge von „Kaufland“ im CityCenter. „Wir führen Gespräche mit allen infrage kommenden Interessenten“, sagt auf GT-Anfrage Mira Nowak, geschäftsführende Gesellschafterin der Karlsruher SWG Objektgesellschaft, der der neue Teil des CityCenters gehört. Doch sie

weiter
  • 1175 Leser

St. Loreto lädt zum Forum

Podium Antje Vollmer und Pater Klaus Mertes im Gespräch.

Schwäbisch Gmünd. In der Reihe „Forum St. Loreto“ werden am Samstag, 8. Juli, die frühere Bundestagsvizepräsidentin Antje Vollmer und Pater Klaus Mertes, Kollegsdirektor St. Blasien, ihr Buch „Ökumene in Zeiten des Terrors“ vorstellen, Es ist ein Briefwechsel zur Ökumene und zum gemeinsamen Abendmahl der christlichen Kirchen.

weiter
  • 784 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Heinz Horn, Wetzgau, zum 85. Geburtstag

Maria Tsamourlidou, zum 70. Geburtstag

Alexander Auer, zum 70. Geburtstag

Mögglingen

Erika Heeb, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 704 Leser

PH Gmünd Tauschtag für Klamotten

Schwäbisch Gmünd. Studenten der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd (PH) veranstalten am Mittwoch, 19. Juli, einen „Stoffwechsel“-Tauschtag in der PH, wobei verschiedene Klamotten gesammelt, aufbereitet und sortiert werden. Dadurch entsteht ein kleines Modegeschäft mit Umkleidemöglichkeit und Spiegeln. Das Fach Alltagskultur und Gesundheit

weiter
  • 1118 Leser

Des Wochenmarkts süße Vitaminbomben

Beerenzeit Die Erdbeeren liegen in den letzten Zügen. Dafür gibt’s jetzt Himbeeren und Heidelbeeren. Und die Stachelbeeren und Johannisbeeren stehen in den Startlöchern. So gesund. Und nahrhaft. Und kalorienarm. An diesem Mittwoch auf Gmünds Wochenmarkt. Genießen Sie’s! Foto: privat

weiter
  • 673 Leser

Familienaktionstag im Spitalhof

Schwäbisch Gmünd. Kreativ und aktiv – so will sich am Samstag, 15. Juli, der Spitalhof beim Familienaktionstag von 10 bis 14 Uhr präsentieren. Bei kostenlosen Aktionen können Eltern und Kinder Spaß haben: ob beim Bobby-Car-Rennen, Kinderschminken, Zöpfe flechten oder Papiermasken herstellen, mit verschiedenen Aktionen wird der ganze Spitalhof

weiter
  • 814 Leser

Zahl des Tages

2,5

Jahre noch läuft der Mietvertrag zwischen „Kaufland“ und den Besitzern des neuen CityCenters. Bis November 2019 müssen sie einen Nachmieter gefunden haben. Spätestens.

weiter
  • 741 Leser

Hitze bringt Rekordzahlen

Badesaison Die Freibäder in Gmünd und Umgebung verzeichnen diese Saison wieder mehr Besucher. Über den Grund sind sich die Betreiber einig.

Schwäbisch Gmünd

Mit jeder Hitzewelle kommt der Wunsch nach einer Abkühlung im Freibad. Dass das vielen so geht, sehen die Betreiber der Bäder in Schwäbisch Gmünd, Schechingen, Waldstetten, Bettringen und Heubach bei ihrer Zwischenbilanz der Badesaison 2017.

„Der Sommer hat schon früh angefangen“, sagt Pressesprecher Assane Ndoye von den

weiter
Kurz und bündig

Jubiläumsfeier

Schwäbisch Gmünd. Der Evangelische Verein Schwäbisch Gmünd feiert sein 150-jähriges Bestehen mit einem Festakt am Samstag, 8. Juli. Beginn ist um 19 Uhr im Augustinus Gemeindehaus. Am Sonntag, 9. Juli, ist ein Festgottesdienst um 10.15 Uhr in der Augustinuskirche mit Dekanin Richter.

weiter
  • 712 Leser
Kurz und bündig

Monatsstammtisch

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Monatsstammtisch der Linken ist am Freitag, 7. Juli. Treffpunkt ist um 19 Uhr in der griechischen Gaststätte „Zur Salvatorschenke“ in der Nepperbergstraße 6 in Gmünd. Mitglieder und interessierte Mitbürger sind dazu eingeladen.

weiter
  • 5
  • 760 Leser

Wie smart kann Aalen werden?

Digitalisierung Die Kocherstadt macht sich auf den Weg zur intelligent-vernetzten Stadt. Voraussetzung für die Smart City ist der lückenlose Breitbandausbau.

Aalen

Sensoren an Mülltonnen, die dem Abfuhrunternehmen signalisieren, wann sich eine Leerung lohnt. Eine Smartphone-App, die vor der Einkaufsfahrt in die Stadt meldet, wo man sich noch einen freien Parkplatz vorbuchen kann. Ein Verkehrskollaps zeichnet sich ab. Darüber informiert wiederum eine andere App und präsentiert auch gleich die schnellste

weiter
  • 4256 Leser

Heidenheimer DHBW erhält 30 Millionen

Jubiläum Zum eigenen 150. Geburtstag beschenkt Voith die Hochschule in Heidenheim. Land und Firmen spenden ebenso.

Heidenheim. Normalerweise bekommt man zu Geburtstagen etwas geschenkt – der Maschinenbauer Voith dreht den Spieß um und spendet der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Heidenheim zwölf Millionen Euro. Das Land und weitere Firmen packen nochmals 18 Millionen Euro obendrauf. Das verkündeten am Dienstag Voith-Chef Dr. Hubert Lienhard,

weiter
  • 437 Leser
Kurz und bündig

Chinesischer Nachmittag

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Volkshochschule lädt am Samstag, 8. Juli, zu einer Reise der besonderen Art in die VHS Cafeteria ein. Von 14 bis 16.15 Uhr kann sich der chinesischen Kalligraphie und Malerei gewidmet werden. Dazu gibt es einen traditionellen chinesischen Tee und passende Musik. Anmeldung unter Telefon (07171) 925150.

weiter
  • 735 Leser
Kurz und bündig

Musik jenseits des Hörbaren

Schwäbisch Gmünd. Nippy Noya, Herman Kathan und Torsten Krill spielen auf Einladung von Gmündfolk e.V. am Samstag, 8. Juli, ab 20 Uhr in der Theaterwerkstatt als Trio „Trans//Formation“. Ihr Instrumentarium reicht von den Trommeln alter Trance-Kulte über asiatische Saiteninstrumente bis hin zu sinnlichen Instrumenten wie dem Kalimba. Karten gibt es

weiter
  • 533 Leser

Präsidentenwechsel beim Rotary-Club

Organisation Dr. Günter Hetzel folgt auf Heinz Teuchert als Präsident beim Rotary-Club Schwäbisch Gmünd-Rosenstein.

Schwäbisch Gmünd. Der Rotary-Club Schwäbisch Gmünd-Rosenstein hat einen neuen Präsidenten. Dr. Günter Hetzel wird den Club im neuen rotarischen Jahr führen und repräsentieren. Er folgt auf den bisherigen Präsidenten Heinz Teuchert. Auch im Amt des Sekretärs gab es einen Wechsel: Hans-Josef Miller übernimmt die Aufgabe von Dr. Matthias Rösch.

In seiner

weiter
  • 575 Leser

St. Josef als Hochschulthema

Bildung Studierende erhalten Einblicke in die Abteilungen und den Ablauf an einer Schule für hörgeschädigte Kinder und Jugendliche.

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Zehn Bachelor-Studierende des Studiengangs Akustik und Optik der Hochschule Aalen besuchten mit ihrer Professorin Dr. Annette Limberger die Schule für Hörgeschädigte St. Josef in Gmünd.

Nach der Begrüßung durch die Oberin Schwester Adelheid und die Direktorin Andrea Schott hat Fachschulrat Jürgen Hofmann der Gruppe eine Hausführung

weiter
  • 894 Leser
Kurz und bündig

Tafelsilber in der Bocksgasse

Schwäbisch Gmünd. Der Edelmetallverband Schwäbisch Gmünd zeigt in seinen Geschäftsräumen in der Bocksgasse 38 ab Freitag, 7. Juli mit Tafelsilber gedeckte Tische und Besteck vom Gmünder Designer Rudolf Elser. Die Ausstellung kann bis 26. August besucht werden. Am Freitag werden zudem kostenlos Gold- und Silberwaren geschätzt.

weiter
  • 782 Leser

Neue Präsidentin im Lions-Club

Organisation Christiane Hermann übernimmt das Präsidentenamt von Peter Traub im Lions Club Limes-Ostalb.

Schwäbisch Gmünd. Christiane Hermann übernimmt die Würde des Präsidentenamts des Lions Clubs Limes-Ostalb von Peter Traub. Im 100. Lionsjahr bot Peter Traub ein vielfältiges Programm. In den zwei Hauptthemen „Geschichte unseres Raumes“ und „Sinn und Sinnlichkeit“ gestalteten sich die Clubabende. Zum ersten Thema gehörte das

weiter
  • 759 Leser

Auffahrunfall im Tunnel

Polizei Lange Staus auf der B 14 und B 29 nach einem Unfall am Dienstag.

Fellbach. Ein Auffahrunfall im Kappelbergtunnel hat am frühen Dienstagmorgen für erhebliche Verkehrsbehinderungen auf der B 14 und B 29 in Richtung Stuttgart gesorgt. Kurz nach 6 Uhr war ein 26 Jahre alter Seat-Fahrer auf dem linken Fahrstreifen gefahren. Am Tunnelende stockte der Verkehr, was der 26-Jährige zu spät erkannte und auf einen Mercedes

weiter
  • 354 Leser
Kurz und bündig

Blasmusikfrühschoppen

Lorch-Waldhausen. Auch in diesem Jahr gibt es auf dem Schafhof bei Waldhausen beim Vereinsheim des Musikvereins einen Blasmusikfrühschoppen. Zünftig aufgespielt wird am Sonntag, 9. Juli, durch den Musikverein Stadtkapelle Lorch. Der Musikverein Waldhausen bewirtet die Gäste. Der Frühschoppen startet um 10 Uhr.

weiter
  • 1331 Leser

30 Millionen Euro für die DHBW Heidenheim

Zum eigenen 150. Geburtstag Voith beschenkt die Duale Hochschule - Land und weitere Firmen spenden ebenso
Normalerweise bekommt man zu Geburtstag etwas geschenkt - der Maschinenbauer Voith dreht den Spieß um und spendet der DHBW in Heidenheim zwölf Millionen Euro. weiter
  • 684 Leser

Flotte Boote, alte Autos und viel mehr

Veranstaltung Die Gemeinde erwartet zur fünften Auflage des MitSommer-Fests im Juli viele Besucher. Diese dürfen sich an den drei Tagen auf spannende Aktionen und unterhaltsame Aufführungen freuen.

Abtsgmünd

Gemeinsam feiern bei einem vielfältigen Programm im Herzen von Abtsgmünd. Das ist vom 14. bis zum 16. Juli wieder das Motto: In der Kochertalgemeinde geht das MitSommer-Fest an diesem dritten Juliwochenende in die fünfte Runde. Das dreitägige Fest, bei dem der Hauptort und alle Teilorte beteiligt sind, sei aus Abtsgmünd nicht mehr wegzudenken,

weiter
  • 1072 Leser

Gott schenkt uns ein neues Herz

Konficamp Junge Christen des Distrikts Schwäbischer Wald erlebten schöne Stunden.

Gschwend-Rappenhof. Die Konfirmandengruppen der evangelischen Kirchengemeinden Eschach, Göggingen-Leinzell, Ruppertshofen, Spraitbach und Täferrot trafen sich zum dritten Distriktskonficamp auf dem CircArtivhof. Die knapp 30 Mitarbeitenden aus den Kirchengemeinden und dem Bezirksjugendwerk Gmünd hatten ein abwechslungsreiches Programm zum Thema der

weiter
  • 762 Leser
Kurz und bündig

MFG: Tag der offenen Tür

Durlangen. Die Modellfliegergruppe Durlangen lädt am Sonntag, 9. Juli, zum Tag der offenen Tür mit Sommerfest & Freundschaftsfliegen auf dem Modellfluggelände ein. Beginn ist ab 10.30 Uhr. Der Verein verfügt über eine Rasenpiste, eine Hartpiste und eine Vereinshütte direkt am Fluggelände. Lehrer-Schüler Fliegen für Anfänger und interessierte am

weiter
  • 864 Leser
Polizeibericht

Navigationsgerät entwendet

Abtsgmünd. Zwischen 14 und 21.15 Uhr entwendete ein Dieb ein Navigationsgerät aus einem VW Golf, den seine Besitzerin am Sonntag versehentlich unverschlossen auf dem Parkplatz des Seniorenheimes im Hallgarten abgestellt hatte. Hinweise auf den Täter nimmt der Polizeiposten unter (07366) 96660 entgegen.

weiter
  • 1213 Leser

Viele Herausforderungen gemeistert

Hauptübung Eschacher Floriansjünger arbeiten Hand in Hand mit den Kameraden der umliegenden Wehren.

Eschach. Da es länger keine größere Feuerwehrübung mehr auf dem Gelände der BayWa in Eschach gegeben hatte, wurde dort Hauptübung der Floriansjünger angesetzt. Übungsannahme war ein Brand im Düngemittellager. Es wurden Personen vermisst und es bestand die Gefahr, dass das Feuer auf benachbarte Gebäude überspringt. Angenommen wurde Ostwind, so dass

weiter
  • 987 Leser
Kurz und bündig

Vollmondwanderung

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Helene Angstenberger bietet am Samstag, 8. Juli, um 20 Uhr eine Wanderung um und auf dem Büchelberger Grat an. Treffpunkt ist am Wanderparkplatz oberhalb der Hammerschmiede bei Pommertsweiler. Erwachsene zahlen inklusive Snack 8 Euro, Kinder bis 16 Jahre 4 Euro. Um Anmeldung bis Freitag, 7. Juli, unter Telefon (07366) 919248.

weiter
  • 758 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Iggingen. Eine 53-jährige Opel-Fahrerin missachtete am Montag gegen 10.40 Uhr an der Kreuzung des Gemeindeverbindungswegs von Täferrot und der Landesstraße 1156 beim Abbiegen in Richtung Leinzell die Vorfahrt eines Wagens, der von Lindach kam. Die Polizei schätzt den Schaden beim Zusammenstoß auf 6000 Euro.

weiter
  • 1183 Leser
Kurz und bündig

„Gospel Mass“ im Foyer

Mutlangen. Rund 35 Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis Jahrgangsstufe 2 gestalten das abendliche Chorkonzert des Franziskus-Gymnasiums am Sonntag, 9. Juli. Beginn ist um 19 Uhr im Foyer des Franziskus Gymnasiums. Unter Leitung von Ralf Löwe führt der Kammerchor die „Gospel Mass“ von Robert Ray auf. Des Weiteren erklingen swingende Chorstücke,

weiter
  • 995 Leser

70er-Ausflug führt an den Kaiserstuhl

Altersgenossenverein Ein dreitägiger Ausflug führte 40 Teilnehmer des AGV 1947 aus Straßdorf an den Kaiserstuhl. Nach der Anfahrt über den Schwarzwald ging es zu einer Weinbergsafari nach Vogtsburg mit einer Weinprobe. Anschließend wurde bei einem Stadtspaziergang Freiburg erkundet – samt Münsterbesichtigung. Am zweiten Tag fuhr die Gruppe mit

weiter
  • 379 Leser
Kurz und bündig

Beratung zum Thema Rente

Schwäbisch Gmünd. Die nächsten Sprechtage der Rentenversicherung sind am 5., 12., 19. und 26. Juli, jeweils von 8.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr im Amt für Familie und Soziales („Spitalgebäude“), 1. Stock, Zimmer 1.16. Eine Terminvereinbarung unter Angabe der Versicherungsnummer ist unbedingt erforderlich unter der Rufnummer (07361) 9684166.

weiter
  • 512 Leser
Kurz und bündig

Sommer im Canisiushaus

Schwäbisch Gmünd. „Gemeinsam – Hand in Hand“, so lautet das Motto des Sommerfestes am Sonntag, 16. Juli, ab 11 Uhr im Canisiushaus Schwäbisch Gmünd. Begonnen wird mit einem Gottesdienst, im Anschluss werden bei Kaffee, Kuchen, Eis und Waffeln verschiedenste Attraktionen angeboten.

weiter
  • 5
  • 862 Leser
Kurz und bündig

Traditionelles Gartenfest

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Der TV Lindach lädt am Wochenende, 8. und 9. Juli, zu seinen Sporttagen mit Gartenfest ein. Gestartet wird am Samstagmorgen mit den Vereinsmeisterschaften. Jung und alt treten zu verschiedenen Leichtathletikdisziplinen an. Mittags steht dann das Elfmeterturnier auf dem Programm. Und ab 20 Uhr sorgt die Band „Johnny´s Crew“

weiter
  • 568 Leser

Vogelzüchter auf Limestour

Wanderung Karl-Heinz Nitschke vom Kanarien- und Vogelschutzverein Schwäbisch Gmünd und Umgebung führte beim Wandertag rund 30 Teilnehmer zum Limeswanderweg in Mögglingen. Auf der gesamten Wanderstrecke übermittelte er interessante Informationen über das Weltkulturerbe Limes. Zurück am Wanderparkplatz hatte Vereinsmitglied Walter Rösler zum Abschluss

weiter
  • 794 Leser

Alles andere als „Brexit“

Partnerschaft Die Fußballfreundschaft zwischen dem TV Herlikofen und deren Partnergemeinde Parson Drove in England wurde beim Besuch von 23 Gästen aus dem Fenland weiter vertieft.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Die Fußballfreundschaft zwischen dem TV Herlikofen und dessen Partnergemeinde Parson Drove in England feiert ihr 54-jähriges Bestehen. Aus diesem Grund reisten 23 Gäste aus dem Fenland an, um ihre Freunde in Herlikofen zu besuchen.

Die langjährige Freundschaft gründete sich in einem Fußballvergleich beider Vereine, welche

weiter
  • 867 Leser

Starschuss für das Jubiläum der Musical-Kids

Musical Am 2. und 3. Dezember ist es soweit: Die Kaderschmiede Schwäbisch Gmünd – die Musical-Kids! – lassen es im Stadtgarten mit einer großen Gala zum 20-Jährigen richtig krachen. Mit dabei sind Jessica Bisetto, Simon Ihlenfeldt, Stefanie Köder, Alena Fischer, Julia Schillinger, Barbara Streit, Anja und Arian Röhrle, Janina Schier und

weiter
  • 659 Leser

Vitamine für einen guten Zweck

Schule Am Schulfruchttag des Hans-Baldung-Gymnasiums spenden Schüler und Lehrer an Unicef innerhalb des EU-Schulobst- und Schulgemüseprogramms. Schülerinnen der Klasse 9 d schnippelten über zwei Schulstunden hinweg Melonen, Äpfel, Aprikosen, Mirabellen und Trauben und bereiteten Bananenmilch zu. Die Fruchtspieße und Cocktails genossen alle schließlich

weiter
  • 676 Leser
Der besondere Tipp

Beach-Party in Bettringen

Die zehnte Beach-Party steigt am Freitag, 7. Juli, im Bettringer Freibad. Musikalisch geht es auf den zwei Bühnen zu. Auf der Hauptbühne vor dem großen Becken spielt die neu gegründete Band „Bruck & Schwenk“ – bestehend aus Stephan und Ute Schwenk sowie Fabian Bruck und Thomas Olschewski – Coverhits aus Rock und Pop. Der

weiter
  • 975 Leser

Im Dekanat fehlt das Personal

Kirche Ostalbweit fehlen zehn bis zwölf Mitarbeiter im pastoralen Bereich. Domkapitular Paul Hildebrand, „Personal-Chef“ in der Diözese, will im Oktober Rede und Antwort stehen.

Schwäbisch Gmünd / Aalen

Die Personalsituation im katholischen Dekanat Ostalb ist angespannt. Darin sind sich Vertreter im Dekanatsrat einig. „Im Ostalbkreis können permanent zehn bis zwölf Stellen nicht besetzt werden“, bringt es Tobias Kriegisch auf den Punkt. Der Dekanatsreferent erinnert daran, dass die Verantwortlichen bereits einen

weiter
  • 712 Leser

„Tschick“ in Feuchtwangen

Wolfgang Herrndorfs „Tschick“ feiert am Montag, 10. Juli, 11 Uhr, Premiere im Nixel-Garten Feuchtwangen und ist bis zum 21. Juli täglich dort zu sehen. Karten gibt es unter Telefon (09852) 904 44, und unter www.kreuzgangspiele.de online.

weiter
  • 979 Leser

Zahl des Tages

5

Theatergruppen beteiligen sich an den 28. Ostalb- Spiel- & Theatertagen vom 14. bis zum 16. Juli in Aalen. Diesmal wird nicht nur im Theater auf der Aal, sondern auch im Haus der Jugend, in der Innenstadt und in der Tonfabrik Theater gezeigt.

weiter
  • 944 Leser

Mozart Piano Quartet im Schloss

Konzert Am Sonntag, 9. Juli, 17 Uhr, wird im Barocksaal des Schlosses unter dem Titel „Kleine, romantische Eroica“ das Mozart Piano Quartet eine kammermusikalische Bearbeitung von Beethovens „Eroica“-Sinfonie für Klavierquartett zu hören sein. Karten unter Tel.: (07940) 18-348. Foto: Josep Molina

weiter
  • 932 Leser

Konzert Amida Quartett in Heidenheim

In der Reihe „Quartett im Schloss“ ist am Montag, 10. Juli. 20 Uhr, eines der interessantesten jungen Streichquartette unserer Tage zu Gast bei den Opernfestspielen. Mit einem spektakulären Erfolg beim ARD-Musikwettbewerb 2012 gelang dem Armida Quartett der große Durchbruch. Die BBC übertrug gleich eine ganze Reihe von Konzerten und Aufnahmen

weiter
  • 906 Leser

Naturtheater Zwei weitere Vorstellungen

Das Naturtheater Heidenheim hat wegen der guten Publikumsresonanz beschlossen, zwei Zusatzaufführungen ins Programm zu nehmen. „My fair Lady“ wird zusätzlich zu den bisher geplanten Terminen noch am Donnerstag, 27. Juli und am Donnerstag, 17. August, gezeigt werden. Beginn ist jeweils um 20.30 Uhr.

Karten gibt es im Vorverkauf im Naturtheater

weiter
  • 892 Leser

Amateure zeigen, was sie können

Theaterfestival Bei den 28. Ostalb- Spiel & Theatertagen vom 14. bis 16. Juli stehen Gruppen von der Ostalb, Bayern und Sachsen auf der Bühne.

Die Ostalb- Spiel & Theatertage stehen 2017 unter dem Motto „Theaterspielen ist menschlich“. Vom Freitag, 14. bis Sonntag, 16. Juli zeigen Theatergruppen aus Aalen, Ansbach, Bautzen und Heubach ihre aktuellen Produktionen. Für die Festivalteilnehmer finden parallel zum Festival verschiedenen Theaterworkshops statt. Am Sonntag, 16. Juli,

weiter
  • 514 Leser

So ist es richtig!

Bei der Berichterstattung über das Bundespreisträgerkonzert „Jugend musiziert“ hat sich ein Fehler eingeschlichen. Matteo Weber (Klavier) konnte statt eines zweiten einen ersten Preis erringen. Denis und Elodie Kamenov und Victoria und Noah Kern (Blockflöte) haben sich auch einen dritten Preis erspielt.

weiter
  • 931 Leser
Tagestipp

Vortrag – Der große Landraub

Der heutige Vortrag von Petra Müller (Naturfreunde Deutschland) lautet: „Landgrabbing – der große Landraub“. Seit einigen Jahren entdecken immer mehr Großinvestoren die Landwirtschaft als Betätigungsfeld. Die Landbevölkerung wird oft, mit Hilfe korrupter Regierungen und Institutionen, von ihrem eigenen Land vertrieben. Während sie

weiter
  • 449 Leser

Die mobilen Comics

Ausstellung Werke von Stefan Rohrer in der Galerie im Prediger Schwäbisch Gmünd. Auseinandersetzung mit Auto und Zweirad.

Wenn sich Humor und Gesellschaftskritik begegnen, ist der Stuttgarter Künstler Stefan Rohrer nicht weit. Wie er mit dem liebsten Spielzeug der Gegenwart, Autos und Motorrädern, umgeht, ist außergewöhnlich. Da gibt es etwa den „Roller Coaster“ (Achterbahn), ein sieben Meter langes Objekt aus zwei Motorrollern. Er verschweißt das West-Produkt

weiter
  • 651 Leser

Viele Millionäre im Ostalbkreis

Die Millionärsdichte nimmt zu

Im Ostalbkreis leben überdurchschnittlich viele Einkommensmillionäre. Das hat jetzt das Statistische Landesamt anhand der Einkommenssteuer 2013 ausgerechnet. Demnach gibt es im Ostalbkreis 89 Menschen, deren Einkommen mindestens eine Million Euro beträgt. Damit kommen auf 10.000 Einwohner im Ostalbkreis 5,7 Einkommensmillionäre -

weiter
  • 5
  • 11803 Leser

Traumhafter Pinocchio im Theaterzelt

Schauspiel Temporeiche Inszenierung bei den Freilichtspielen Schwäbisch Hall.

Eine bunte Truppe stürmt auf die Manege. Mitten aus dem Getümmel heraus schlägt einer der Clowns zwei giftgrüne Plastikgießkannen aneinander, zu dem Scheppern und Krachen gesellen sich ein paar schräge Flötentöne. Und Pinocchio? Von dem ist noch nichts zu sehen. Vorerst.

Es ist die Geschichte der frechen Holzpuppe, die die Freilichtspiele in diesem

weiter

Das Akademische Orchester der Universität Tübingen gibt am Freitag, 7. Juli, um 19.30 Uhr unter der Leitung von Universitätsmusikdirektor (UMD) Philipp Amelung ein Gastkonzert in der Pfarrkirche St. Cyriakus in Straßdorf. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Foto: Julia Berkenhoff

weiter
  • 417 Leser

Beim 34. Internationalen Festival am Samstag, 8., und Sonntag, 9. Juli, in Aalen begegnen sich Kulturen aus drei Kontinenten. Folklore und kulinarische Spezialitäten sorgen für ein internationales Flair und viele interessante Eindrücke. Das Kulturprogramm lädt zum Tanzen, Zaubern und Mitmachen ein. Die Gäste erwartet ein umfangreiches Bühnenprogramm.

weiter
  • 481 Leser

Gemeinsam unterwegs sein

In der Stadtbibliothek Aalen findet am Donnerstag, 6. Juli, von 16 bis 17 Uhr die „Geschichten- und Bastelkiste“ für Kinder ab vier Jahren statt.

Der Frosch hat sein Zuhause noch nie verlassen. Doch eines Tages fährt sein Freund Igel in einem roten Auto vor und lädt ihn auf eine Reise ein. Das Bilderbuch „Sind wir bald da?“

weiter
  • 438 Leser

Karibische Nacht

Die Karibische Nacht des SV Lippach hat seinen festen Platz im Partykalender. Mit dem Motto „Karibische Nacht meets 80’s & 90’s“ werden die Kulthits wieder zum Leben erweckt, aber keinesfalls auf die aktuellen Hits verzichtet. Daher dürfen sich die „Party People“ auf einen leckeren Musikcocktail freuen, der durch

weiter
  • 513 Leser

Pasta-Kreationen

Pasta gibt es in allen möglichen Variationen. Gefüllt, gebacken, gekühlt, gesüßt – hier ist gewiss etwas für jeden Geschmack dabei. Die Autorin und Pastaliebhaberin Mirja Hoechst stellt in ihrem neuen Buch mehr als 50 Rezepte rund um Pasta vor. Sie schließt sich wochenlang in ihrer kleinen Küche ein und kocht Leckeres rund um die Teigwaren. Wie

weiter
  • 616 Leser

Ballett

Das Stuttgarter Ballett tanzt im Theaterring Aalen John Cranko. Mit sieben Glanzstücken aus dem Oevre John Crankos erweist das Stuttgarter Ballett seinem Gründer die Ehre und präsentiert in diesem Gastspiel zugleich ein breites Spektrum seines genialen choreografischen Schaffens. Gezeigt werden Ausschnitte aus seinen drei großen Handlungsballetten Romeo

weiter
  • 415 Leser

Das Apfelblütenfest

Die junge Lilou, Kräuterfrau und Naturheilkundlerin, sinnlich veranlagt, entdeckt eine Stellenanzeige, eingeritzt in einen alten Apfelbaum in der Normandie. Der steht auf der Plantage von „Domaine Petit Lion“ und gehört Jules Lignier, der guten französischen Calvados produziert. Lilou stellt sich dem griesgrämigen Besitzer vor und erhält

weiter
  • 580 Leser

Freizeit verlost fünf mal einen neuen

Stadtführer für Schwäbisch Gmünd

Geschichte

Schwäbisch Gmünd hat sich mit der Landesgartenschau und dem damit einhergehenden Stadtumbau stark verändert. Überfällig war ein Stadtführer, der das neue Gmünd beschreibt. Diese Lücke füllt der soeben erschienene, 64 Seiten starke „Streifzug durch Schwäbisch Gmünd“, erschienen im einhorn-Verlag.

Er macht deutlich, zu welcher Perle sich

weiter
  • 470 Leser

Grünes Gold

Dem Tee ist der englische Botaniker Robert Fortune in China auf der Spur. Die Reise des Wissenschaftlers ins Reich der Mitte 1843 ist gefährlich.

Bei seinen Erkundungen, um die Geheimnisse des „Grünen Golds“ zu erkunden, bekommt er Hilfe vom Schwertmädchen Lian. Die Schriftstellerin Nicole Vosseler gibt gekonnt Einblicke in die Pflanzenwelt weiter

  • 585 Leser

Info

Tickets gibt es im Internet unter www.unicorn-hill.de, bei der Kreissparkasse Ostalb, Schwarzmarkt, Villa Hirzel und beim iPunkt in Schwäbisch Gmünd. Die Karten für das ganze Wochenende kosten 59 Euro plus 15 Euro für Camping (bis Sonntag, 30. Juni), für ein Tagesticket zahlt man 34,90 Euro.

Zutritt ab 18 Jahren, Gäste ab 16 Jahren müssen mit einer

weiter
  • 395 Leser

Freizeit verlost ein Film- und Buch-Paket

„Mein Blind Date mit dem Leben“

Komödie

Marc Rothemunds außergewöhnliche Komödie „Mein Blind Date mit dem Leben“ erzählt die bewegende Geschichte eines jungen Mannes, der alles daran setzt, um seinen Traum von einer Ausbildung in der Spitzenhotellerie trotz fortschreitender Erblindung zu verwirklichen. Kostja Ullmann überzeugt in der Hauptrolle als Saliya Kahawatte, auf dessen

weiter
  • 452 Leser

Das Akademische Orchester der Universität Tübingen gibt am Freitag, 7. Juli, um 19.30 Uhr unter der Leitung von Universitätsmusikdirektor (UMD) Philipp Amelung ein Gastkonzert in der Pfarrkirche St. Cyriakus in Straßdorf. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Foto: Julia Berkenhoff

weiter
  • 601 Leser

Musikantengarten

Buntes Programm im schattigen Grün

Am Wochenende des 8. und 9. Juli laden die „Original Härtsfelder Musikanten“ aus Dorfmerkingen bereits zum vierten Mal zum „Musikantengarten am Musikerheim“ ein. Wie jedes Jahr erwartet die Besucher eine Reihe an vielfältigen Attraktionen und natürlich Blasmusik vom Feinsten.

Den Auftakt des Festwochenendes bildet ein Kinderfest

weiter
  • 930 Leser
Freizeit verlost fünf mal einen neuen Stadtführer für Schwäbisch Gmünd

Geschichte

Schwäbisch Gmünd hat sich mit der Landesgartenschau und dem damit einhergehenden Stadtumbau stark verändert. Überfällig war ein Stadtführer, der das neue Gmünd beschreibt. Diese Lücke füllt der soeben erschienene, 64 Seiten starke „Streifzug durch Schwäbisch Gmünd“, erschienen im einhorn-Verlag.

Er macht deutlich, zu welcher Perle sich

weiter

Mitreißendes Schauspiel

„Cyrano de Bergerac“ in Hohenstadt

Ein mitreißendes Schauspiel erwartet die Zuschauer des diesjährigen Sommerfreilichttheaters vor der romantischen Kulisse von Eiskeller und barockem Heckengarten in Hohenstadt.

Unter der Regie von Gerburg Maria Müller wird vom Kulturverein in diesem Jahr erstmals ein Mantel- und Degenstück dargeboten: die berühmte Komödie um den edlen Philosophen mit

weiter
  • 700 Leser

„Dschungelbuch - das Musical“

Turbulente Dschungel-Action über Freundschaften, die Grenzen überwinden: Im Musical „Dschungelbuch“ erwacht der Urwald zum Leben. Mogli und seine tierischen Freunde nehmen Klein und Groß mit auf eine abenteuerliche Reise. Mit großem Herz und viel Humor kommt der zeitlose Bestseller von Rudyard Kipling über das mutige Findelkind und Dschungelbuch-Liebling

weiter
  • 587 Leser

Ballett

Das Stuttgarter Ballett tanzt im Theaterring Aalen John Cranko. Mit sieben Glanzstücken aus dem Oevre John Crankos erweist das Stuttgarter Ballett seinem Gründer die Ehre und präsentiert in diesem Gastspiel zugleich ein breites Spektrum seines genialen choreografischen Schaffens. Gezeigt werden Ausschnitte aus seinen drei großen Handlungsballetten Romeo

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Film“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 537 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Gmünd“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 524 Leser

Freizeit verlost ein Film- und Buch-Paket

„Mein Blind Date mit dem Leben“

Komödie

Marc Rothemunds außergewöhnliche Komödie „Mein Blind Date mit dem Leben“ erzählt die bewegende Geschichte eines jungen Mannes, der alles daran setzt, um seinen Traum von einer Ausbildung in der Spitzenhotellerie trotz fortschreitender Erblindung zu verwirklichen. Kostja Ullmann überzeugt in der Hauptrolle als Saliya Kahawatte, auf dessen

weiter
  • 468 Leser

Beim 34. Internationalen Festival am Samstag, 8., und Sonntag, 9. Juli, in Aalen begegnen sich Kulturen aus drei Kontinenten. Folklore und kulinarische Spezialitäten sorgen für ein internationales Flair und viele interessante Eindrücke. Das Kulturprogramm lädt zum Tanzen, Zaubern und Mitmachen ein. Die Gäste erwartet ein umfangreiches Bühnenprogramm.

weiter
  • 528 Leser

Auf historischen Spuren ...

So manch einer hat ein Konzert auf der Kapfenburg besucht, war zum Essen dort oder nur für einen Spaziergang. Unter der Kapfenburg aufgewachsen, weiß ich doch wenig über das Schloss. Deshalb wird es für mich und meine Familie Zeit für eine Schlossführung.

Die Stiftung bietet interessante Führungen unter fachkundiger Leitung an. Die Schlossführer

weiter
  • 532 Leser

Info

Tickets gibt es im Internet unter www.unicorn-hill.de, bei der Kreissparkasse Ostalb, Schwarzmarkt, Villa Hirzel und beim iPunkt in Schwäbisch Gmünd. Die Karten für das ganze Wochenende kosten 59 Euro plus 15 Euro für Camping (bis Sonntag, 30. Juni), für ein Tagesticket zahlt man 34,90 Euro.

Zutritt ab 18 Jahren, Gäste ab 16 Jahren müssen mit einer

weiter
  • 403 Leser

Info

Das Konzert findet am Sonntag,

9. Juli, um 18 Uhr in der Stadthalle Aalen statt.

Weitere Informationen sind im Internet unter www.aalenersinfo.de zu finden.

Der Eintritt zum Konzert ist frei.

weiter
  • 532 Leser

Karibische Nacht

Die Karibische Nacht des SV Lippach hat seinen festen Platz im Partykalender.

Mit dem diesjährigen Motto „Karibische Nacht meets 80’s & 90’s“ werden die wilden Kulthits wieder zum Leben erweckt, aber keinesfalls auf die aktuellen Hits verzichtet. Daher dürfen sich die „Party People“ auf einen leckeren Musikcocktail

weiter
  • 684 Leser

Klingender Remspark

„Mittendrin in Schwäbisch Gmünd“

Gemeinsam bringen die Lebenshilfe und die Städtische Musikschule am Samstag, 8. Juli, ab 11 Uhr den Remspark zum Klingen.

Unter dem Motto „Mittendrin in Schwäbisch Gmünd“ feiert die Lebenshilfe das jährliche Sommerfest im Remspark und auf dem Platz vor der alten Bahnhofsapotheke. Nach einem gemeinsamen Start um 11 Uhr auf der Remsparkbühne

weiter
  • 796 Leser

Musikalisches Farbenmeer

„Unicorn Hill Festival“ wartet mit Top-Acts auf

Das neue Festival am Hornberg in Schwäbisch Gmünd findet von Freitag, 28. Juli, bis Samstag, 29. Juli, am Flugplatz Hornberg statt. Über zwei Tage und zwei Nächte wird der Flugplatz im Herzen Baden-Württembergs zu einem großen Musikfestival.

Mit einer großen Camping Area wird dem Festivalbesucher ein unvergessliches Wochenende geboten. Zahlreiche namhafte

weiter
  • 647 Leser
Mittwoch, 5.7.

„Sola Gratia“

In Lorch präsentieren 30 Laienschauspieler unter der Leitung von Regisseurin und Autorin Gabriele Siegfried die Freilichtspiele des „Runden Kultur Tisches Lorch“. Die Lorcher Freilichtspiele im Park der Evangelischen Stadtkirche (bei Regen in der Kirche) zeigen eine Darstellung von Leben, Liebe und Leid der Lorcher Bevölkerung, stellvertretend

weiter
  • 679 Leser

Das Pubertier – Der Film

Kinder – warum nur müssen sie so schnell so groß werden und dabei die Pubertät durchlaufen? Dem Journalisten Hannes Wenger (Jan Josef Liefers) steht jedenfalls die wohl schwerste Aufgabe seines Lebens ins Haus: Seine Tochter Carla (Harriet Herbig-Matten) in Schach zu halten, denn kurz vor ihrem 14. Geburtstag verwandelt sie sich in ein rebellisches

weiter
  • 431 Leser

Exzentrik

Skulpturen von Stefan Rohrer

Stefan Rohrer stellt seine exzentrischen Skulpturen in Schwäbisch Gmünd aus.

Die Schau in der Galerie im Prediger wird am 7 Juli eröffnet und ist noch bis zum 10. September zu sehen.

Am 7. September findet ein Künstlergespräch statt. haku

weiter
  • 586 Leser

Minions

Ich – Einfach unverbesserlich 3

Der einstmals finstere Gru (Oliver Rohrbeck) hat sich im zweiten Teil in Agentin Lucy Wilde (Martina Hill) verguckt und aus Liebe zu ihr und seinen drei Adoptivtöchter Margo (Miranda Cosgrove), Edith (Dana Gaier) und Agnes (Nev Scharrel) die Seiten gewechselt: Gemeinsam mit seiner Angetrauten bekämpft er nun Bösewichte.

Zu diesen gehört auch Balthazar

weiter
  • 448 Leser

Neue Entwicklungen

Vortag und Diskussion über Studie

Ein Vortag und Diskussion zum Thema „Die enthemmte Mitte Deutschland radikalisiert sich“ mit Prof. Dr. Elmar Brähler findet in der Manufaktur in Schorndorf statt.

Auch angesichts Millionen Flüchtender haben die rechten Einstellungen in den letzten zwei Jahren nicht zugenommen. Leider kein Grund zur Beruhigung, denn hinter der guten Nachricht

weiter
  • 739 Leser

Gewalt gegen Ordnungshüter

Mehrere Jugendliche greifen zwei Mitarbeiter der Stadt Waiblingen beim Altstadtfest an.

Waiblingen. Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes (KOD) der Stadt Waiblingen, die im Rahmen des Altstadtfestes am Sonntagmorgen ihren Dienst verrichteten, wurden Opfer einer Körperverletzung.

Gegen 2.30 Uhr wurden die Beamten Zeuge, wie eine 17-Jährige beim Vorbeigehen mit der Handtasche ins Gesicht einer Passantin schlug. Die beiden

weiter
  • 3
  • 2613 Leser
Zur Person

Rosemarie Dennochweiler

Mögglingen. Nach fast 20-jähriger Tätigkeit im Pfarrbüro Mögglingen tritt Rosemarie Dennochweiler in den Ruhestand. Pfarrer Bernhard Weiß und die stellvertretende Vorsitzende des Kirchengemeinderates, Gudrun Schierle, bedankten sich im Anschluss an den feierlichen Gottesdienst anlässlich des Kirchenpatroziniums für ihre engagierte und vielseitige Arbeit.

weiter
  • 712 Leser

Ein Garten für Auge und Gaumen

Remstal-Gartenschau 2019 An der Wilhelm-Bahmüller-Straße in Plüderhausen entsteht ein Beitrag für die Remstal-Gartenschau unter dem Motto „Essbare Gärten“. Von Nadine Zühr

Plüderhausen

Da tut sich was. Die Fläche, die die Gemeinde dem ehrenamtlichen Team Garten des Arbeitskreises Bürgerbeteiligung für einen Beitrag zur Remstal-Gartenschau überlassen hat, hat sich schon verändert. Und auch pfiffige Pläne gibt es bereits. Für vieles, was Besuchern gefallen – und ihnen auch schmecken kann. Einige Veränderungen sind

weiter
  • 525 Leser

Innovationen und ihre Entstehung

Ingenia-Forum Die Fachtagung zu Innovationsaspekten in der Region wird zum achten Mal abgehalten.

Heidenheim. Wie gelingt es Unternehmen heute, innovativ zu sein? Welche Impulse kommen dabei aus aktuellen Innovationsaspekten wie Open Innovation oder Design Thinking und wie schlagen diese sich, zum Beispiel in Form neuer Geschäftsmodelle, nieder? Diese Fragen beantwortet die Ingenia-Fachtagung Ostwürttemberg am 14. Juli um 15 Uhr bei Hartmann.

Die

weiter
  • 1262 Leser

Die Agentur Eberle zweimal ausgezeichnet

German Brand Award Die 50 Mitarbeiter zählende Gmünder Agentur war mit ihren Kampagnen erfolgreich.

Schwäbisch Gmünd. Die Eberle Werbeagentur gewinnt den German Brand Award 2017 für die Kampagne „Echt Deine Natur“ zu den Weleda-Duschen und bereits zum zweiten Mal für den Marken- und Verpackungsauftritt von Davert. Bereits in der Nominierung fanden die Gremien des Rats für Formgebung eindeutige Worte: „Ihre Markenkommunikation und

weiter
  • 2949 Leser

Die Anfragen häufen sich

Pegasus-Fonds Die Unterstützung der Start-up-Region ist beschlossene Sache. Eine Beteiligung ist aufgestockt, eine neue wurde fixiert.

Heidenheim

Der Beirat des Pegasus Beteiligungsfonds Ostwürttemberg hat beschlossen, die Aktivitäten der Start-up-Region Ostwürttemberg zu unterstützen. Erfreulich sei die Entwicklung bei den Beteiligungsanfragen. Im aktuellen Geschäftsjahr hat der Fonds bereits zwei neue Investments getätigt.

„Die Pegasus-Idee ist heute noch so aktuell, wie vor

weiter
  • 1699 Leser

Zeitkapsel auf der Kirchturmspitze

Kirchendachsanierung Der Turmknopf auf der Lauterburger Kirche ist jetzt zum insgesamt fünften Mal abgenommen und geöffnet worden. Aktuelle Dokumente wurden hinzugefügt.

Essingen-Lauterburg

Ein Turmknopf schmückt nicht nur den Kirchturm, er birgt auch Schätze vergangener Zeiten. Die Lauterburger hatten jetzt Gelegenheit, den Turmknauf ihrer Dorfkirche aus der Nähe zu betrachten und einen Blick auf die darin überlieferten Dokumente zu werfen.

Noch sind Knopf und Kreuz auf einem Tisch vor der Kirche platziert. Im Zuge

weiter

Auffahrunfall im Kappelbergtunnel brachte Stau im Berufsverkehr

Behinderungen auf der B14 / B29

Fellbach. Ein Auffahrunfall im Kappelbergtunnel hat am frühen Dienstagmorgen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der B14 und B29 in Richtung Stuttgart gesorgt. Kurz nach 6 Uhr war ein 26 Jahre alter Seat-Fahrer auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Stuttgart unterwegs. Am Tunnelende stockte der Verkehr, was der 26-Jährige zu spät

weiter
  • 4657 Leser

Überfall: Täter noch nicht gefasst

Polizei Die Polizei sucht Zeugen für den erneuten Tankstellen-Überfall am Montagabend in Bettringen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Wieder ein Tankstellen-Überfall und wieder die OMV-Tankstelle in Bettringen: Am Montagabend haben zwei mit Halstüchern maskierte Männer die Tankstelle überfallen und sind geflüchtet.

Zum Tathergang: Gegen 20.15 Uhr betraten die Männer den Kassenraum, bedrohten den Angestellten und verlangten Bargeld. Nachdem ihnen der

weiter
  • 5
  • 2035 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.30 Uhr: Ein unbekannter Dieb hat in Aalen ein 16-jähriges Mädchen auf dem Weg vom Marktplatz zum ZOB bestohlen.

9.05 Uhr: Die Polizei hat einen 18-Jährigen in Aalen festgenommen, der seine Mitbewohner attackiert hatte.

9 Uhr: In Abtsgmünd klaute zwischen 14 und 21.15 Uhr ein Dieb ein Navigationsgerät aus einem VW Golf, den

weiter
  • 3
  • 3549 Leser

16-Jähriger den Geldbeutel gestohlen

Auf dem Weg vom Marktplatz zum ZOB

Aalen. Auf dem Weg vom Markplatz über die Rosstraße zum Omnibusbahnhof klaute ein Dieb am Montag den Geldbeutel einer 16-Jährigen. Die Jugendliche hatte die Geldbörse wohl oben aufliegend in ihrer prall gefüllten Tasche bei sich geführt. Der Dieb nutzte diese Gelegenheit zwischen 17.50 und 18.30 Uhr und griff zu, ohne

weiter
  • 5
  • 10961 Leser

Gewalttätiger 18-Jähriger festgenommen

Mitbewohner angegriffen

Aalen. Ein 18-Jähriger musste auf Anordnung eines Bereitschaftsrichters die Nacht von Montag auf Dienstag in polizeilichem Gewahrsam beim Polizeirevier in Aalen verbringen. Gegen 23.50 Uhr hatte er im Gebäude einer Wohneinrichtung, in welcher er derzeit untergebracht ist, einen Mitbewohner angegriffen, wohl weil dieser seine Frage nach Feuer

weiter
  • 3
  • 11229 Leser
Namen und Nachrichten

Birgitt Langos hat Jubiläum

Mutlangen. Birgitt Langos konnte Arbeitsjubiläum feiern. Seit 25 Jahren arbeitet sie in der Firma Ospa Schwimmbadtechnik Pauser. Die Jubilarin trat am 1. Juli 1992 als Registraturmitarbeiterin in die Firma ein und ist bis heute in dieser Position tätig. Geschäftsführer Michael Pauser würdigte in einer Feierstunde die Leistungen und die Betriebstreue

weiter
  • 342 Leser

Das Ackern soll sich wieder lohnen

Bauernkundgebung Kreisbauernchef, Landrat, Abgeordneter und Ministerialdirigent fordern besser Bedingungen.

Bopfingen. Der Ipfmess-Montag gehört den Landwirten. Das hat Tradition, genauso wie die Bauernkundgebung im Festzelt. Der Kreisbauernverband hat sich als Festredner den Ministerialdirigenten Joachim Hauck aus dem Ministerium Ländlicher Raum geholt. Dessen Kernaussage: Tierwohl und Ökologie sind gut, aber es zählt das richtige Maß.

Der Vorsitzende

weiter

Hausbau in der Waldorfschule

Projekt Errichtung des Rohbaus für den neuen Holzschuppen wird gefeiert.

Schwäbisch Gmünd. Die Kinder der dritten Klasse der Freien Waldorfschule haben kürzlich Richtfest gefeiert. Das Fest stellte dabei auch den Höhepunkt eines Schuljahrs dar, das im Zeichen des Handwerks stand. Bevor die Kinder den Rohbau des neuen Holzschuppens in Fachwerkbauweise errichteten, hatten sie unter Anleitung ihres Klassenlehrers, Dr. Hans-Martin

weiter
  • 1010 Leser
Kurz und bündig

Kinderferienprogramm

Mutlangen. Das 31. Kinderferienprogramm der Gemeinde bietet 40 unterschiedliche Programmpunkte. Die Gemeinde und zahlreicher Vereine, Institutionen und Privatpersonen haben ein tolles Programmheft gestaltet. Es liegt ab sofort im Rathaus Mutlangen aus. Anmeldungen sind bis Montag, 10. Juli, auf dem Rathaus Mutlangen möglich.

weiter
  • 1238 Leser

Murra-Dank an Otto Müller

Jubiläum Stilvolle Bänkleseinweihung mit schwungvollen Reden und ebensolcher Musik in der Ortsmitte.

Leinzell. Mit einem kleinen „Bänklesfest“ feierte die Schar der Murren die restaurierten Bänke im Ortskern. Der Igginger und bekennende „Katzenfreund“ Otto Müller hatte den Murren die Sitzgelegenheiten am Marktplatz fein renoviert und zu neuen Schmuckstückla herausgeputzt. So sind feine Murren (Kätzla) im Holz eingebrannt und

weiter
  • 849 Leser
Polizeibericht

Tumulte in der LEA Ellwangen

Ellwangen. Lange Zeit hat es aus der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) keine schlechten Nachrichten mehr gegeben, am Wochenende hat’s dort gleich zweimal gekracht. Zu einem ersten Zwischenfall kam es am Samstagabend kurz vor 22 Uhr. Ein 28-Jähriger war nach einem Streit äußerst aggressiv. Die Beamten fanden bei der Durchsuchung Kosovo-Albaners eine

weiter
  • 796 Leser
Polizeibericht

Dreimal Grab geschändet

Schwäbisch Gmünd-Bargau: Auf dem Friedhof Bargau wurden an einem Grab mehrmals Sachbeschädigungen begangen. Ende März wurde eine Trauerweide umgeknickt, Mitte April ein Rosenhochstamm. Zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen wurden nun Blumen aus einer Vase genommen und in den Grüncontainer geworfen. Der Polizeiposten Bettringen bittet unter (07171)

weiter
  • 739 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Verkaufsgeschäft

Schwäbisch Gmünd. Über die aufgebrochene Ladentüre gelangte ein Einbrecher in ein Tauchsportgeschäft in der Kornhausstraße. Zwischen dem frühen Sonntagabend und dem Montagvormittag ließ er aus Schaufenster und Ausstellungsvitrine hochwertige Taucherausrüstung und -anzüge mitgehen. Die Polizei spricht von einem fünfstelligen Schaden und sucht unter

weiter
  • 920 Leser
Polizeibericht

Eingeschlafen

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 60 000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein 34-Jähriger am Sonntagabend verursachte. Gegen 18.30 Uhr fuhr er mit seinem Mercedes auf der Straße Am Sonnenhügel nahezu ungebremst gegen einen dort aufgestellten Baucontainer, in welchem Grünschnitt gelagert ist. Der Container wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen

weiter
  • 877 Leser
Kurz und bündig

Firmung am Samstag

Wetzgau/Rehnenhof. Prälat Franz Glaser spendet am Samstag, 8. Juli, in der Seelsorgeeinheit 55 Jugendlichen das Sakrament der Firmung. Der Gottesdienst zur Firmspendung ist für alle Firmlinge der Seelsorgeeinheit um 15 Uhr in der Kirche St. Maria Wetzgau-Rehnenhof.

weiter
  • 417 Leser

Frühsport an den Kreidefelsen

Ausflug Sportkreis Ostalb: „50 - na und?!“in Rügen. Herrliche Landschaft, Geschichte und viel Bewegung.

Schwäbisch Gmünd. Moni Eberle und das 50-Na-und-Team des Sportkreises baten zur Sechs-Tages-Ausfahrt auf die Insel Rügen. Nicht ein einziger Platz blieb im Bus frei.

Im Blickpunkt der Reise steht dabei einerseits der Sport, andererseits auch das Aktivsein unter Gleichgesinnten und schließlich auch Natur, Kultur und Geschichte. Die Reise vereinigte

weiter
  • 1090 Leser
Polizeibericht

In Gartenhütte eingebrochen

Heubach. Zwischen Freitagnachmittag, 17.30 Uhr und Samstagmorgen, 9 Uhr drangen Einbrecher in eine Gartenhütte in der Gartenanlage Ost Im Stollberg ein. Die Täter öffneten in der Hütte lediglich einen Hängeschrank. Entwendet wurde nichts; der Sachschaden beläuft sich auf wenige Euro. Hinweise nimmt Polizeiposten Heubach, Telefon (07173) 8776, entgegen.

weiter
  • 1317 Leser

Nordumfahrung: drüber statt drunter

Straßenbau Änderungen bei den Plänen für die Heubacher Umgehung.

Heubach. Bei der Einwohnerversammlung zum Thema Nordumfahrung Mitte Mai war ein Thema besonders kontrovers diskutiert worden: Die Unterführung, die von Buch unter der neuen Umgehungsstraße durch und auf die Gemeindeverbindungsstraße (GVS) Richtung Böbingen führen soll. Vor allem die Landwirte aus Buch konnten sich mit der Unterführung nicht anfreunden.

weiter
  • 1179 Leser
Polizeibericht

Raubüberfall am späten Abend

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein Hubschrauber mit Suchscheinwerfer über Gmünd. Da fragten sich am Abend viele, was passiert ist. Auf Anfrage gibt die Polizei als Grund einen Raubüberfall auf eine Tankstelle in Bettringen an. Zwei Täter sind auf der Flucht. Weitere Informationen gebe es erst im Lauf des Dienstags.

weiter
  • 1047 Leser
Polizeibericht

Rehkitz gerissen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen: Am Sonntag wurde zwischen 7 und 14 Uhr vermutlich durch einen freilaufenden Hund ein Rehkitz gerissen. Das tote Tier wurde im Bereich des Riedweges gefunden. Hinweise auf den Hund und dessen Besitzer nimmt der Polizeiposten Bettringen unter (07171) 796 6490 entgegen.

weiter
  • 594 Leser
Polizeibericht

Sachbeschädigung an Schule

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen beschädigten Unbekannte am Nebenbau der Eichenrainschule in der Osterlängstraße eine Fensterscheibe. Sachschaden: rund 1500 Euro.

weiter
  • 980 Leser
Kurz und bündig

Tanzbegeisterte gesucht

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die neue Tanzgardegruppe der Sportgemeinde Bettringen sucht noch Mädels, die Spaß am Tanzen und am Fasching haben. Interessentinnen sollten mindestens 16 Jahre alt sein. Trainiert wird in der SG-Halle in Unterbettringen am Schmiedeberg, immer donnerstags von 18.30 bis 20 Uhr. Weitere Infos bei Sarah Holderle unter Telefon

weiter
  • 825 Leser
Polizeibericht

Verletzte bei Auffahrunfall

Mögglingen. Kurz vor 16.30 Uhr ereignete sich auf der B 29 am Sonntag ein Verkehrsunfall, bei dem mehrere Personen verletzt wurden und ein Sachschaden von rund 9000 Euro entstand. Zu spät bemerkte ein 43-jähriger Autofahrer, dass vor ihm Fahrzeuge abbremsen mussten. Er fuhr mit seinem Opel Astra auf einen Renault auf, den er dadurch auf einen VW Tiguan

weiter
  • 2045 Leser

Regionalsport (13)

70,58

Meter warf Patrick Hess (LG Staufen) seinen Speer im letzten Versuch bei den süddeutschen Meisterschaften und verbesserte sich damit noch von Rang vier auf Platz eins.

weiter
  • 333 Leser

DFB-Pokal Heidenheim gegen Unterhaching

Zweitligist 1. FC Heidenheim trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals auf die SpVgg Unterhaching. Das Spiel beim Drittligaaufsteiger im Alpenbauer Sportpark ist nun genau terminiert und zwar auf Samstag, 12. August, 15.30 Uhr.

Bereits an diesem Freitag, 18 Uhr, ist Heidenheim auf der Ostalb zu sehen. Dann tritt der Zweitligist zum Freundschaftsspiel

weiter
  • 397 Leser

Hofmann-Brüder sammeln fünf Medaillen ein

Leichtathletik, Stuttgarter Sportfest Leon und Samuel Hofmann gewinnen in drei Disziplinen.

Die jungen LG-Staufen-Athleten aus der Trainingsgruppe von Sylvia Seidel waren beim 9. landesoffenen Schüler- und Jugendsportfest in Stuttgart am Start. Herausragend in der Altersklasse M11 war hier vor allem Leon Hofmann, der mit 7,34 Sekunden über 50 Meter – was Bestzeit für ihn bedeutete – und 4,58 Meter im Weitsprung beide Male den ersten

weiter
  • 393 Leser

Julian Hillmer springt sensationell

Skispringen Degenfelder Nachwuchs holt Topplatzierungen in Isny – Hillmer wird Zweiter von der 60-Meter-Schanze.

Bei gleich drei Wettkämpfen glänzten der Degenfelder Skisprung-Nachwuchs. Beim Dr. Immler-Pokal in Isny von der 30-Meter-Schanze sprang in der Schülerklasse 10 Finn Kölle mit 20 und 21 Metern auf Rang drei, Tom Ludwig wurde Vierter (18/20 Meter). In der S11, der stärksten Klasse, landete Julian Hillmer im Training bei 35,5 Metern. Aus Sicherheitsgründen

weiter
  • 413 Leser

WFV-Pokal-Auftakt ist ausgelost

Der Titelverteidiger trifft auf den Oberligaaufsteiger: Die Sportfreunde Dorfmerkingen empfangen in der ersten WFV-Pokalrunde den SGV Freiberg, das ergab die Auslosung per Zufallsgenerator im DFBnet durch den WFV. Bezirkspokalsieger DJK-SG Schwabsberg-Buch muss zum Ostalbduell gegen Verbandsligist TSV Essignen ran. Die erste Runde wird am Samstag, 5.

weiter
  • 748 Leser

Jonas Hummel wird Zweiter

Leichtathletik Fünf LG-Athleten starten beim Stuttgarter Sportfest – Medaille für Hummel in Sprint und Weitsprung.

Fünf Athleten der LG Staufen waren beim 9. landesoffenen Schüler- und Jugendsportfest des VfB Stuttgart im Festwiesenstadion in Stuttgart vertreten. In der Altersklasse der U18 gingen Jonas Hummel und Nils Fleischer über die 100-Meter-Strecke und im Weitsprung an den Start und Jana Kleesattel über die 200 Meter. Jonas Hummel erreichte als Zweiter in

weiter
  • 379 Leser
Sport in Kürze

Sieben Haller sind dabei

American Football. Vom 20. bis 30. Juli steigen im polnischen Breslau die 10. Weltspiele der nichtolympischen Sportarten, auch World Games genannt. Mit dabei ist die deutsche Football-Nationalmannschaft, in deren Kader sich sechs Spieler der Schwäbisch Hall Unicorns und ihr Cheftrainer Jordan Neuman als Quarterback-Coach finden. Am 22. Juli treffen

weiter
  • 370 Leser
Berichte vom Schießen

SV Leinzell II ist weiter Zweiter

Der SV Leinzell II ist nach dem 398:378-Sieg gegen den SV Waldstetten II weiter Tabellenzweiter in der Bezirksliga Vorderlader Gewehr. Der Tabellenführer SV Lauchheim II siegte gegen die SG Aalen II mit 402:378 Ringen und konnte damit seinen Vorsprung auf Leinzell II auf zehn Ringe vergrößern. Der SV Lauchheim I ist mit 1172 Ringen Dritter vor dem SV

weiter
  • 465 Leser

Heubacher holen sich 13 Medaillen

Judo, internationales Turnier in Sindelfingen Judozentrum gewinnt sechsmal Gold.

Mit fast 1000 Teilnehmern aus elf Nationen war das internationale Turnier im Sindelfinger Glaspalast an beiden Wettkampftagen gut besucht. Auf den sieben Matten gingen auch über 20 Judoka des Judozentrums Heubach an den Start.

Der erste Tag begann mit der Altersklasse U11. Helen Kreuder (-33 kg) konnte alle vier Gegnerinnen besiegen und wurde mit der

weiter
  • 406 Leser

Die Drittliga-Spiele des VfR Aalen in der Hinrunde

21.-23. Juli: Fortuna Köln – VfR Aalen 28.-30. Juli: VfR Aalen – Hallescher FC 01./02. August: Chemnitzer FC – VfR Aalen 04.-06. August: VfR Aalen – Sportfreunde Lotte 18.-20.August: SG Sonnenhof Großaspach – VfR Aalen 25.-27.August: VfR Aalen – Rot-Weiß Erfurt 08.-10. September: SV Meppen – VfR Aalen 15.-17.

weiter
  • 542 Leser

VfR Aalen legt bei Fortuna Köln los

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen reist zum Saisonauftakt an den Rhein und hat den Halleschen FC ale ersten Heimspielgegner. Viertes Testspiel in Waldhausen.

Mit einem Auswärtsspiel bei Fortuna Köln startet der VfR Aalen am Wochenende, 22./23. Juli , in die neue Drittligasaison. Zum ersten Heimspiel eine Woche später gastiert der Hallesche FC im Aalener Rohrwang. An welchen Wochentagen die Spiele genau ausgetragen werden, wird der Deutsche Fußballbund voraussichtlich am Freitag bekannt geben.

„Wir

weiter
  • 908 Leser

Hess holt sich Gold im letzten Versuch

Leichtathletik, süddeutsche Meisterschaften Michael Kucher wird Vizemeister über 400 Meter und verpasst den Titel nur um 17 Hundertstel. Patrick Hess jubelt über den späten Meistertitel.

Ein Lob gab es von Trainer Lutz Dombrowski für seine Athleten von der LG Staufen nach den süddeutschen Meisterschaften, die im SCT-Sportpark Wetzlar ausgetragen wurden. Bei der zweithöchsten nationalen Meisterschaft präsentierten sich seine Athleten seiner Meinung nach in sehr guter Verfassung. Besonders hervorzuheben war dabei die Leistung von Patrick

weiter
  • 492 Leser

VfR Aalen startet in Köln in die Saison

Fußball, 3. Liga DFB gibt Terminplan bekannt
Der Deutsche Fußball-Bund hat am heutigen Dienstag den Rahmenspielplan für die Saison 2017/2018 veröffentlicht. Der VfR Aalen startet mit einem Auswärtsspiel bei Fortuna Köln in die Runde, im ersten Heimspiel gastiert der Hallesche FC im Rohrwang. Ein ganz besonderer Leckerbissen wartet im letzten Heimspiel der Saison am 37. Spieltag, wenn der Karlsruher weiter
  • 4
  • 4010 Leser

Überregional (39)

„Ich bin kein Gewalttäter“

Ein 50-Jähriger soll versucht haben, in Leimen eine Rentnerin zu ermorden. Er sagt, er wollte sie nur bestehlen.
Für die Rentnerin wird der 31. Oktober 2014 zum Albtraum. Am Nachmittag überfällt ein Mann die gehbehinderte Seniorin in ihrer Wohnung in Leimen und verletzt sie lebensgefährlich. Seit Montag muss sich ein 50-Jähriger vor dem Heidelberger Landgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann aus Bosnien-Herzegowina unter anderem versuchten weiter
  • 347 Leser

18 Menschen sterben bei Auffahrunfall in Bayern

Ein Reisebus auf dem Weg zum Gardasee brennt auf der A9 vollständig aus. 31 Insassen, meist Senioren, können sich teils schwer verletzt retten.
Bei einem schweren Busunglück auf der Autobahn 9 in Nordbayern sind 18 Menschen ums Leben gekommen. 30 der 48 Menschen im Reisebus seien bei dem Unglück verletzt worden – einige von ihnen schwer, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Zwei der Verletzten schwebten noch in Lebensgefahr. Der Bus prallte am Morgen nahe Münchberg im Landkreis weiter
  • 438 Leser

1:4 zum EM-Auftakt

Heftiger Dämpfer im ersten Spiel gegen die Niederlande.
Anders als für die erfolgreiche deutsche U-21-Auswahl ist für die U 19 kein Sommermärchen in Sicht. Das Team von Trainer Frank Kramer bekam zum EM-Start mit dem 1:4 (0:0) gegen die Niederlande im ersten Gruppenspiel einen kräftigen Dämpfer. Nach der Führung durch den Frankfurter Aymen Barkok (46. Minute) drehte Joël Piroe die Partie. Der 17 Jahre alte weiter
  • 640 Leser

4000 Fans feiern den VfB Stuttgart beim Auftakttraining

Heiß erwartet wurden die Bundesliga-Profis des VfB Stuttgart zum ersten Training für die neue Saison. 4000 Fnas waren gestern gekommen, um den Aufsteiger in der ersten Liga willkommen zu heißen. Nicht nur die bekannten Spieler wie Verteidiger Timo Baumgartl (Mitte) wurden von den Trainings-Kiebitzen begeistert begrüßt. Besonders beobachtet wurden die weiter
  • 665 Leser

Auch eine Passion, aber von Wagner

Menschenmassen und Erlösung: In Oberammergau inszeniert Christian Stückl den „Fliegenden Holländer“.
Irgendwann musste es ja so kommen: eine Wagneroper im Passionsspielhaus Oberammergau. Und Christian Stückl, Intendant am Münchener Volkstheater und seit 1987 leitender Regisseur im Passionstheater, beginnt klugerweise mit dem „Fliegenden Holländer“, der alles bietet, was das Publikum vor Ort gewohnt ist: Massenszenen, effektvolle Auftritte weiter
  • 586 Leser

Autobauer hört mit

Bei Fahrzeugen werden Daten in Hülle und Fülle erhoben und ausgewertet. Renault kann ein Modell bei unbezahlter Rechnung übers Internet stilllegen.
Manche tiefgreifenden Entwicklungen verlaufen so unbemerkt, dass die Konsequenzen eines Tages regelrecht schockieren. So erlaubt eine Klausel im Batterie-Mietvertrag von Stromautos Renault, „die Wiederauflademöglichkeit zu unterbinden“. Sprich: Wer nicht bezahlt, fährt nicht. Das Auto wird über das Internet stillgelegt. Wieso hat Renault weiter
  • 893 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zur Datenkrake Auto

Automatische Zustimmung

Ob schnelles digitales Bezahlsystem, Online-Bestellung, Kundenkarte im Supermarkt: Es gibt heute viele Möglichkeiten, sich das Leben angenehmer und billiger zu machen. Doch von nichts kommt nichts, heißt es im Volksmund. Wer bequem im Internet ordert oder stets im gleichen Supermarkt einkauft, dafür Punkte sammelt und irgendwann mit einem Messer-Set weiter
  • 766 Leser
Land am Rand

Bahn lässt Buga im Stich

Stell dir vor , in Heilbronn ist Bundesgartenschau, und die Bahn streicht ihre Zugverbindungen. Ein solches Szenario erschreckt Politiker, Planer, Passagiere. Von 2,2 Millionen erwarteten Besuchern wollen angeblich rund zehn Prozent auf der Schiene anreisen. Jetzt aber wurde bekannt, dass der staatliche Beförderer ausgerechnet während der sechs Buga-Monate weiter
  • 299 Leser

Der Fluss-Pendler

Benjamin David mag es gemütlich. Sich einfach treiben lassen. Jeden Morgen unter der Woche packt er seine Badehose aus und macht sich auf – zur Arbeit. Denn der 40-Jährige aus München schwimmt dorthin. Der Isar sei dank. Sein Fahrzeug ist ein „Wickelfisch“, eine wasserdichte Transporttasche, in der sich problemlos Anzug, Hemd und Laptop weiter
  • 494 Leser

Der Hässliche und die Schönen

Frank Schrekers so sinnliches wie opulentes Klanggemälde „Die Gezeichneten“ ist im Münchner Nationaltheater zu erleben.
Sie sind alle dabei in der Premiere, Frankenstein und der Golem, Nosferatu und natürlich das Phantom der Oper. Die Hässlichen treffen auf die Schönen im Münchner Nationaltheater. Im Foyer lädt der Aufsteller „Zeigt her Eure Kleider!“ die Gäste ein, unter dem Hashtag #BSOstyle das Festspiel-Outfit zu fotografieren und zu posten. Drinnen ist weiter
  • 556 Leser

Die „jungen Wilden“ als Genießer

Der Sieg beim Confed Cup stärkt die Position von Joachim Löw nachhaltig. Der Bundestrainer hat die persönliche Krise nach dem WM-Triumph 2014 eindrucksvoll hinter sich gelassen.
Joachim Löw hat aus einem zusammengewürfelten Haufen eine verschworene Einheit geformt. Der Bundestrainer steht vor dem WM-Jahr im Zenit seines Schaffens. Am Ende schaute Löw gespielt angewidert, als er den triefenden Goldpokal in die Hand nahm. „Oh, der klebt“, sagte der Bundestrainer über die Confed-Cup-Trophäe, die der völlig losgelöste weiter
  • 752 Leser
Mein Trump-Land

Die Schöne und das Biest

Manchmal muss man sich offenbar von Dingen entfernen, um ihnen näher zu kommen. So scheint es mir jedenfalls in diesen Tagen. Ich bin sehr weit entfernt vom Objekt dieser Kolumne, viele tausend Meilen. Und gefühlt noch ein paar tausend mehr. Ich war in den vergangenen Tagen in der Wüste, in einer Gegend, in der die Berge sehr rot sind, die Wähler auch, weiter
  • 453 Leser

Durchpusten am Geburtstag

Ferrari-Star Sebastian Vettel entschuldigt sich für den Rempler an Lewis Hamilton: „Mir ist klar, dass ich kein gutes Vorbild war.“ Damit kommt er um eine Sperre herum.
Ein Rüffel, aber keine Sperre: Sebastian Vettel durfte an seinem 30. Geburtstag tief durchpusten. Der Formel-1-Pilot entging nach seinem Rammstoß gegen Lewis Hamilton (Merdeces) in Baku einer harten Strafe, der Automobil-Weltverband FIA akzeptierte eine öffentliche Entschuldigung und brummte dem Ferrari-Star mehrere Stunden in Nachwuchsserien auf, bei weiter
  • 632 Leser
Interview

Ein großer Ausnahmefall

Dass ein Reisebus nach einem Unfall komplett ausbrennt, geschieht laut Wolfgang Partz, Sprecher des Technischen Überwachungsvereins (Tüv) Rheinland, äußerst selten. Wie kann ein Reisebus so schnell ausbrennen? Wolfgang Partz: Das ist ungewöhnlich, weil der Raum, in dem die Reisenden sitzen, mit einem Material ausgekleidet ist, das fast nicht brennt. weiter
  • 456 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Milliarden-Überweisung der Energiekonzerne

Ein Sicherheitsanker

Allein die Summe klingt gigantisch: Rund 24 Milliarden Euro haben die vier großen Energiekonzerne an den staatlichen Nuklear-Entsorgungsfonds überwiesen. Damit haben sie sich auf einen Schlag von den Lasten der Zwischen- und Endlagerung des strahlenden Mülls aus den Atomkraftwerken freigekauft. War das ein Schnäppchen? Sind sie zu billig davongekommen, weiter
  • 411 Leser

Elektrogeräte kommen selten zurück

Seit knapp einem Jahr sind größere Läden verpflichtet, Schrott zurückzunehmen.
Seit einem knappen Jahr sind viele Händler verpflichtet, Elektroschrott zurückzunehmen. Doch Verbraucherschützer, Deutsche Umwelthilfe und Branchenverbände ziehen eine durchwachsene Zwischenbilanz. Nachfrage gering, Aufwand hoch, lautet die Kritik von Handelsvertretern. Händler informierten zu wenig, dass Verbraucher bei ihnen Altgeräte loswerden können, weiter
  • 821 Leser

Fernzüge kommen pünktlicher

Konzernchef Lutz führt ein besseres Baustellen-Management als Grund für die Verbesserungen an.
Die Deutsche Bahn hat in den ersten sechs Monaten die Pünktlichkeit ihrer Fernzüge erhöht. „Die Pünktlichkeitsquote im Fernverkehr lag im ersten Halbjahr bei 81,1 Prozent“, sagte Bahnchef Richard Lutz in Berlin. 81 Prozent ist das Ziel für das Gesamtjahr. Im ersten Halbjahr 2016 war die Bahn im Fernverkehr wegen vieler Baustellen lediglich weiter
  • 782 Leser

Gabriel bereist wegen Katar-Krise die Golfregion

Der Außenminister sucht das Gespräch mit allen Beteiligten. Die Vermittlerrolle lehnt er aber ab.
Als erster ranghoher westlicher Politiker ist Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) mitten in der Katar-Krise in die Golfregion gereist. Erste Stationen waren am Montag zunächst Saudi-Arabien und die Vereinigten Emirate. Am heutigen Dienstag wollte Gabriel nach Katar reisen und am Mittwoch nach Kuwait, das als Vermittler in dem Konflikt auftritt. weiter
  • 419 Leser

GIZ schließt Landesbüro in Stuttgart

Die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit muss haushalten. Das trifft auch Baden-Württemberg.
Die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) schließt überraschend mehrere Landesbüros im Inland – darunter auch das Büro in Stuttgart. Für die GIZ sei die „positive und nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung eines Landesbüros im Inland wie im Ausland eine der wesentlichen Voraussetzungen für dessen Aufrechterhaltung. Diesen weiter
  • 354 Leser

Gute Küsse – schlechte Küsse

Ob „Casablanca“ oder „Vom Winde verweht“: Kein Liebesfilm kommt ohne ausgiebige Schmacht-Szene aus. Zum „Tag des Kusses“ ein Blick in die Geschichte.
Küssen will gelernt sein – vor allem, wenn sich die Partner nicht wirklich lieben, aber so tun müssen als ob. Im Film also fast immer. Höchst selten trifft es sich, dass Schauspieler vor der Kamera ihren aktuellen Lebenspartner küssen dürfen. So wie Tom Cruise und Nicole Kidman 1999 in „Eyes Wide Shut“. Damals waren die beiden seit weiter

Hit-Sänger Chris Roberts ist tot

Die Schlagerlegende starb an Krebs. Insgesamt verkaufte er rund 11 Millionen Schallplatten.
Mit Hits wie „Du kannst nicht immer 17 sein“ wurde er zur Schlagerlegende – jetzt ist Sänger Chris Roberts gestorben. Der Künstler, der in Nümbrecht in Nordrhein-Westfalen lebte, starb nach einer Krebserkrankung mit 73 Jahren. Roberts, der eigentlich Christian Klusacek hieß, hatte in den 70er Jahren eine Reihe von Erfolgen. Dazu zählten weiter
  • 480 Leser

Hoffnung bis zuletzt

Ex-Berater glaubte an Überleben der Drogerien.
Die untergegangene Drogeriemarktkette Schlecker konnte sich nach Darstellung eines früheren Beraters kurz vor der Insolvenz noch Hoffnung auf ein Überleben machen. Der Experte, der am gestrigen Montag im Stuttgarter Bankrott-Prozess gegen den Ex-Drogeriekönig Anton Schlecker sowie dessen mitangeklagte Kinder Lars und Meike aussagte, betonte, die Firma weiter
  • 719 Leser

Immer mehr Topverdiener

Die Zahl der Einkommensmillionäre ist im Südwesten gestiegen.
In Baden-Württemberg verdienen deutlich mehr Menschen im Jahr 1 Mio. EUR oder mehr. Die Zahl der Einkommensmillionäre sei von 2010 bis 2013 um gut ein Viertel (27,3 Prozent) auf 2989 gestiegen, teilte das Statistische Landesamt gestern in Stuttgart mit. Aktuellere Zahlen lagen nicht vor – wegen der langen Fristen zur Einreichung einer Steuererklärung weiter
  • 789 Leser

Inferno auf der Autobahn

Ein Reisebus prallt im Stau auf einen Lastwagen und brennt aus. 18 Passagiere sterben. Viele Schwerverletzte sind in Kliniken gebracht worden. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen.
Das Telefon in Hartmut Reimanns Hand klingelt wieder mal. Er geht zurück ins Haus. Am Telefon sitzen, auf einen Anruf warten, auf Informationen hoffen, das macht er schon den ganzen Tag. Es ist still rund um das weiße Wohnhaus im Löbauer Ortsteil Georgewitz. Direkt nebenan liegt ein großer Parkplatz. Ein paar Busse stehen dort. Zehn Busse hat das Reiseunternehmen weiter
Leitartikel Stefan Kegel zum Ausbau des Atomwaffenarsenals

Klein, aber gefährlich

Es war ein Wendepunkt der Geschichte: Die Filmaufnahmen des Atompilzes, der mit einem gigantischen Blitz beginnt und dessen Rauchsäule sich kilometerweit hoch in die Atmosphäre schraubt. Er hat 1945 ganz Hiroshima ausgelöscht. Kurz darauf traf ein weiteres Bombardement Nagasaki. Der Schrecken vor dieser unglaublichen Zerstörungskraft hat in den sieben weiter
  • 430 Leser

Lange für ihre Liebe gekämpft

Als die Bürgerliche Sonja sich in Norwegens künftigen König verliebte, galt das als tabu. Heute wird die Königin 80.
Was da zwischen dem jungen norwegischen Kronprinzen Harald und der Kaufmannstochter Sonja Haraldsen passierte, hätte eigentlich nicht passieren dürfen. Dass sich ein Thronfolger in ein Mädchen aus dem Volke verliebt, war Ende der 50er ein Ding der Unmöglichkeit. „Die Monarchie geht in Auflösung“, warnte die Justizministerin. Auch König Olav weiter
  • 464 Leser
Zur Person

Libanese hilft libyschem Volk

Libyen kannte der Politikprofessor und ehemalige libanesische Kulturminister bisher nur aus wissenschaftlichen Büchern. Umso intensiver bereitet sich Ghassan Salamé jetzt auf seine neue Aufgabe vor, künftig direkt vor Ort die Probleme der Post-Gaddafi-Nation anzupacken. Seit dem 1. Juli ist der 66-Jährige neuer UN-Sondergesandter für Libyen mit Sitz weiter
  • 421 Leser

Mann in Lloret entführt

Bande setzt Opfer eine Woche lang unter Drogen.
Ein Niederländer ist an der Costa Brava zehn Tage lang von einer osteuropäischen Bande festgehalten worden. Der im Badeort Lloret de Mar lebende Mann war am 12. Juni von als Polizisten verkleideten Männern entführt worden. Er erzählte nach der Befreiung, sie hätten ihm an seinem Haus aufgelauert, ihn geschlagen und mit vorgehaltener Waffe in weiter
  • 467 Leser

Massenabriss bedroht hunderttausende Moskauer

Der Kreml will rund 4000 alte Hochhäuser beseitigen lassen. Die Bewohner befürchten, mit geringer Entschädigung aus der Stadt gedrängt zu werden.
Am Samstag hat Präsident Wladimir Putin das Gesetz über die Moskauer „Renovation“ von über 4000 Moskauern Wohnhäusern unterzeichnet. Das Gesetz ist umstritten, das Wort „Renovation“, das im Russischen gleichzeitig Renovierung und Erneuerung bedeutet, könnte zum Unwort des Jahres in Moskau werden. Das Gesetz sieht den Abriss von weiter
  • 399 Leser

Mit blindem Vertrauen in den gemeinsamen Wahlkampf

Im Ringen um ihr „Regierungsprogramm“ raufen sich die Schwesterparteien zusammen. Die beiden Partner geben sich sachorientiert und betonen die Gemeinsamkeiten.
Was ist passiert? Horst Seehofer, der bayerische Löwe, der so gut brüllen und manchmal auch seine scharfen Zähne zeigen kann, gibt sich ganz handzahm. „Ich bin so froh mit dem, was da drin steht“, sagt der CSU-Boss über das gemeinsame Wahlprogramm der Union, das voller Selbstgewissheit als „Regierungsprogramm 2017 - 2021“ firmiert. weiter
  • 401 Leser

Neue Ära der Mars-Forschung

Der Lander „Pathfinder“ und der Rover „Sojourner“ sind vor 20 Jahren auf dem Mars gelandet. Es war die erste Mission, bei der ein fahrender Roboter auf dem Planeten abgesetzt wurde – und er funktionierte gut.
Eigentlich sollte die Mission nur beweisen, dass die Technik funktioniert. An Bord einer Delta-II-Rakete war der Mars-Lander „Pathfinder“ (Wegbereiter) im Dezember 1996 vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida gestartet, heute vor genau 20 Jahren setzte er auf dem Roten Planeten auf. Die Technik hatte nicht nur funktioniert weiter

Niedriglöhner am Lenkrad

Sie haben einen anstrengenden Job. Dabei ist für viele nicht einmal eine ordentliche Bezahlung sicher.
Taxikunden in Deutschland sind oft mit schlecht verdienenden Fahrern unterwegs. Neun von zehn Taxifahrern arbeiten für niedrige Löhne. Von den mehr als 39 000 Vollzeitbeschäftigten der Branche verdienten zuletzt 87 Prozent weniger als die Niedriglohnschwelle von 2056 EUR brutto im Monat. Das zeigen Daten der Bundesagentur für Arbeit (BA) von 2015. Die weiter
  • 806 Leser

Peter Sagan schlägt auf coole Art zu

Erster Sieg für das deutsche Team: Der slowakische Weltmeister lässt Bora-Hansgrohe auf Wolke sieben schweben.
Weltmeister Peter Sagan hat bei der Tour de France die ganz große Show abgezogen und dem deutschen Team Bora-Hansgrohe den ersten Etappensieg überhaupt beim wichtigsten Radrennen der Welt beschert. Der slowakische Superstar war beim knüppelharten Bergaufsprint ins Ziel nach Longwy der Stärkste. Sagan, der sich nach 212,5 km vor dem Australier Michael weiter
  • 705 Leser

Peymanns Abschied mit Best-of-Show

Freunde und Kollegen bringen im Berliner Ensemble stundenlang die Highlights einer Ära auf die Bühne.
Eine Zugabe nach der anderen wird angestimmt. Der Jubel des Publikums will nicht enden. Mit einer mehr als fünfstündigen Gala hat sich der Theatermacher Claus Peymann (80) vom Berliner Ensemble verabschiedet. Nach 18 Jahren verlässt der 80-Jährige mehr oder weniger freiwillig seinen Direktorensessel und macht Platz für den vom Schauspiel Frankfurt kommenden weiter
  • 551 Leser

Schwere See im Damenbad

Freiburg hat das einzige deutsche Freibad nur für Frauen – seit 1886. Doch jetzt gibt es Ärger. Es geht um muslimische Gäste und männliche Bademeister.
Das Freibad in Freiburg ist eigentlich eine „männerfreie Zone“. Eine schmale Tür aus Holz ist der einzige Zugang. Der Schriftzug auf der Tür ist eindeutig: Damenbad. Wer Mann ist, darf hier nicht rein. Weiße Holzlatten versperren die Sicht. Freiburg hat das einzige Damenbad Deutschlands, es existiert seit 1886. Doch ein Streit ums Geschlecht weiter
  • 463 Leser

Seehofer bleibt bei Obergrenze vage

Der CSU-Chef sieht ein Flüchtlingslimit nicht als Koalitionsbedingung.
CSU-Chef Horst Seehofer hat bei der Vorstellung des gemeinsamen Wahlprogramms mit der CDU die Obergrenze für Flüchtlinge als Bedingung für eine nächste Koalition nicht wiederholt. Diese Obergrenze werde die CSU im sogenannten Bayernplan formulieren und wolle dann erst einmal mit der CDU die Bundestagswahl am 24. September gewinnen, sagte er in Berlin. weiter
  • 382 Leser

Stromkonzerne überweisen Milliarden

Für viel Geld geht das Risiko der Endlagerung an einen staatlichen Fonds über. Dies ist schon allein durch die Riesensumme eine komplizierte Transaktion.
So eine Riesensumme zahlen auch die Energiekonzerne nicht alle Tage: Rund 24 Mrd. EUR überwiesen Eon, RWE, Energie Baden-Württemberg (ENBW) und Vattenfall am Montag an den Staatsfonds zur Entsorgung der nuklearen Altlasten, ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Endlagerung. Wie kam der Deal zustande? Eine Regierungskommission unter Leitung von Jürgen weiter
  • 863 Leser

Wandern leicht gemacht

Bequeme Routen mit viel Abwechslung: Das sollen neue Wege bieten, um selbst Gehmuffel vom Sofa zu locken. Die ersten beiden verlaufen im Kreis Tübingen.
Überraschungen, kurvige Wege, Berge, alte Bäume, seltene Biotope, viele Aussichten, wenig Asphalt: Das sollen sie möglichst bieten, die neuen „Premiumspazierwanderwege“. Es ist ein langes Wort für ein vergleichsweise kurzes Vergnügen. Und genau das unterscheidet sie von anderen zertifizierten Wanderwegen. Diese Spaziertouren sollen auf nicht weiter
  • 337 Leser
Querpass

Wenn Fußball weh tut

Über soziale Netzwerke wird viel diskutiert, auch weil in ihnen vieles diskutiert wird, was die Welt nicht braucht. Oder doch? In diesem Fall betrifft eine nächtliche Nachricht das Fußballvolk der Chilenen. Bei ihm hat sich Nationalspieler Marcelo Diaz per Instagram für seinen entscheidenden Ballverlust vor Lars Stindls Confed-Cup-Siegtor ziemlich drastisch weiter
  • 662 Leser

Leserbeiträge (4)

Am Mittwoch wird es sonnig und heiß

Am Mittwoch gibt der Hochsommer auf der Ostalb Gas. Es scheint den ganzen Tag über die Sonne und es sind nur harmlose Wolken unterwegs. Die Spitzenwerte liegen bei 27 bis 29 Grad. Die 27 Grad gibts zum Beispiel in Neresheim, 28 werden es in Aalen und Ellwangen. Am heißesten wird es rund um Schwäbisch Gmünd.Am Donnerstag wird es

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „Illegaler Müll stinkt“ vom 23. Juni 2017:

„Falsche Müllpolitik stinkt zum Himmel. Müll und gelbe Säcke gehören nun mal alle 14 Tage geleert, sonst stinkt er zum Himmel und Maden klettern aus den Eimern. Ach ja, da gibt es ja noch die kleinen Päckchen, welche anscheinend für unsere Mäuse, Ratten und Vögel bereit gelegt werden. Und dann ist da noch der Müll, wen wundert’s, der nach vier Wochen

weiter
Lesermeinung

Zum Thema Reformen

Ich liebe es, täglich meine Zeitung zu lesen. Aber was man hier liest, lässt einem die Haare zu Berge stehen. Polizeireform, Schulreform, Ehe für alle, Null-Euro-Geldscheine, Gerechtigkeit für alle usw. Langsam muss man sich an den Kopf fassen, was in den Gehirnen unserer Volksvertreter eigentlich so vor sich geht. Eine Polizeireform nach der anderen,

weiter

Kratky-Nachwuchs-Cup für U12 Junioren

Die Basketballspielgemeinschaft Aalen veranstaltet am 09.07.2017 den 1. Kratky-Nachwuchs-Cup für U12 Junioren.Tipp-Off ist um 10:00 Uhr in der Karl-Weiland-Halle. Um 12:30 Uhr ermitteln die Nachwuchs-Korbjäger in der Finalrunde den Turniersieger.

Jugendbasketball auf Spitzenniveau ist garantiert.Denn neben dem 2. Liga-Basketballnachwuchs der

weiter
  • 2
  • 1496 Leser

inSchwaben.de (1)

Heitere Klassik am Wochenende

Sommerkonzerte Liederkranz Weiler in den Bergen und Akkordeon-Projektorchester Baden-Württemberg treten zwei Mal auf.

Schwäbisch Gmünd. Heitere Klassik am 8. Juli in der Johanniskirche und am 9. Juli auf der Remsparkbühne im Stadtgarten: Der Stadtverband Musik und Gesang und der Deutsche Harmonika-Verband, Bezirk Staufen, laden zu zwei ungewöhnlichen Konzerten ein. Vokal und instrumental soll dem Publikum anspruchsvolle „heitere Klassik“ geboten werden.

weiter
  • 2526 Leser