Artikel-Übersicht vom Montag, 24. Juli 2017

anzeigen

Regional (199)

Zahl des Tages

18

Jahre So alt sollte man schon sein, wenn man als Betreuer zur Kindererholung der Caritas mit nach Wildschönau fahren will. Die Erfahrung lohnt sich. Nicht nur weil man sich als junger Mensch ein paar Euro dazu verdienen kann.

weiter
  • 1173 Leser

Heidenheim Neues Quartier im Haintal

Heidenheim. Die Stadt Heidenheim hat für das Haintal einen städtebaulichen Wettbewerb ausgeschrieben. Ein Planungsbüro aus Tübingen soll nun für das Gebiet auf beiden Seiten der Giengener Straße einen Bebauungsplan entwickeln. Die Wettbewerbsbeiträge werden am Dienstag, 25. Juli, ab 14 Uhr im Gemeinderat vorgestellt. Das mit dem 1. Rang ausgezeichnete

weiter
  • 1622 Leser

Polizei Unfallfahrerin ermittelt

Aalen. Unfallflucht ist ein Ärgernis. Und weit verbreitet. Hin und wieder kommt die Polizei aber jemandem auf die Schliche. Wie in diesem Fall, der sich am Sonntagnachmittag an der Einmündung Brunnenstraße/Stuttgarter Straße ereignet hat. Dort hat eine Mazdafahrerin beim Wenden einen geparkten Audi beschädigt. Ein Zeuge hat den Unfall beobachtet

weiter
  • 4
  • 4485 Leser

Abend zum Klimaschutz in Buch

Umwelt Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik im Ostalbkreis informiert.

Heubach-Buch. Die Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) im Ostalbkreis lädt alle Interessierten zur Veranstaltung Klimaschutz und Energieeffizienz am Donnerstag, 27. Juli, ab 18 Uhr in der Dorfschenke in Heubach-Buch.

Schlagworte wie Energieeffizienz und Einsparung von Ressourcen begegnen den Menschen laut SGK allenthalben. „Letztlich

weiter
  • 2151 Leser

Caritas sucht Betreuer für Tirol-Freizeit

Sommerferien Wer mitmachen will, sollte älter als 18 sein. Kost und Logis sind frei. Außerdem gibt es 300 Euro obendrauf.

Aalen. Die Caritas Ostwürttemberg sucht für ihre Kindererholung in den Sommerferien noch dringend Betreuer. Die Kindererholung ist eine Freizeit für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren aus Aalen, Schwäbisch Gmünd, Ellwangen und Heidenheim. Sie findet in Oberau/Wildschönau-Tirol statt. Die Betreuer und Betreuerinnen haben Verantwortung für eine

weiter
  • 4058 Leser

Straßenbau in Böhmenkirch

Böhmenkirch. Das Regierungspräsidium Stuttgart lässt ab Montag, 31. Juli, die Fahrbahndecke der B 466 bei Böhmenkirch erneuern. Die Arbeiten dauern bis 14. August an und können nur unter Vollsperrung ausgeführt werden.

Die Sanierungsarbeiten aufgrund ausgeprägter Spurrinnen erstrecken sich auf den Bereich zwischen der Einmündung zur K 1449

weiter
  • 728 Leser

Tag der offenen Garnison

Römische Geschichte Die Welzheimer Römergruppe Numerus Brittonum öffnet die Tore des Ostkastells und lädt am Sonntag, 30. Juli, von 13 bis 16 Uhr zum „Tag der offenen Garnison“. Von 13 bis 16 Uhr ist ein buntes Mitmachprogramm für Kinder und Jugendliche von acht bis 18 Jahre geboten. Foto: privat

weiter
  • 1280 Leser

Urlaubsgeld checken

Geld Gewerkschaft: Azubis und Teilzeitkräfte können jeden Euro brauchen.

Aalen. Augen auf beim Urlaubsgeld: Die Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG) rät Beschäftigten im Ostalbkreis, sich von ihrem Chef nicht um die Extrazahlung bringen zu lassen. Zwar gebe es keinen gesetzlichen Anspruch auf Urlaubsgeld, erklärt Geschäftsführerin Karin Brugger. „Aber die meisten Tarifverträge schreiben die Sonderzahlung

weiter
  • 3970 Leser

Verträge der Vorständen verlängert

ZEISS Der Optik-Konzern bindet seine Vorstände: Michael Kaschke bis 2020, Ludwin Monz bis 2022, Matthias Metz bis 2023.

Oberkochen. Zeiss setzt auf Kontinuität: Der Aufsichtsrat verlängerte die Verträge von drei Vorständen. Dr. Michael Kaschke (60) bleibt bis 30. Juni 2020 Vorstandsvorsitzender. Kaschke trat vor 25 Jahren in die Zeiss Gruppe ein und gehört seit 2000 dem Vorstand an, seit 2011 ist er Vorsitzender. Der Vertrag von Dr. Matthias Metz (46) wurde bis

weiter
  • 1074 Leser
Guten Morgen

Von Brezeln und Butterbrezeln

Jürgen Steck über einen Kollegen, bei dem zurzeit nicht alles in Butter ist.

Einem Skandal ist er auf der Spur, mein lieber Kollege. Er stammt vom Härtsfeld und ist Schwabe, was bedeutet, man kann ihm nichts vormachen. Insbesondere, wenn’s ums Geld geht. Das war schon früher so, als er mit dem Schulbäcker intensive Preisermäßigungsverhandlungen führte, wenn an einer Brezel beispielsweise ein Steg, das „Knuschperle“

weiter
  • 200 Leser

Wohnprojekt für Behinderte

Teilhabe Am Freitag Workshop bei der Samariterstiftung in Aalen.

Aalen. Der Traum von der eigenen Wohnung muss kein Traum bleiben. Auch Menschen mit Behinderung haben das Recht darauf, diesen Traum zu leben, ein selbstständiges und unabhängiges Leben zu führen. Unter dem Motto „Wohnen, wo und wie ich will – wir gestalten unser eigenes Wohnprojekt“ findet dazu am Freitag, 28. Juli, von 15 bis

weiter
  • 3770 Leser

Zahl des Tages

20000

Euro So viel hat das Seniorenmobil der Aalener AWO gekostet. Doch die musste keinen Cent bezahlen, denn der VW Caddy ist gesponsert. Ab sofort können Senioren den Fahrdienst in Anspruch nehmen. Allerdings sind weitere Fahrer gesucht. Denn bislang engagieren sich erst drei Ehrenamtliche im Fahrdienst.

weiter
  • 1151 Leser

Wirtschaft Bofinger erinnert an Stützel

Aalen. Seit 13 Jahren zählt Professor Dr. Peter Bofinger zu den fünf Wirtschaftsweisen Deutschlands. Jetzt kommt er nach Aalen und erinnert in einer Gedächtnisvorlesung an der Hochschule an seinen Mentor Wolfgang Stützel. Im Interview mit der Schwäbischen Post spricht er über seine Arbeit im Sachverständigenrat und über einen weiteren renommierten

weiter
  • 4319 Leser

Bemerkenswerte OB-Aussage

Runder Tisch Vertreter von Waldhausen, Ebnat und Unterkochen sowie von Verbänden und Initiativen diskutieren über Radwege aufs Härtsfeld.

Aalen

Und am Ende stellt sich die Frage: Braucht man die Schättere-Trasse überhaupt noch?“ Dieser Satz von Oberbürgermeister Thilo Rentschler war eine der bemerkenswertesten Aussagen am Montagabend am Runden Tisch in Unterkochen, in dem es um eine Wegeverbindung für Radfahrer von Aalen über Unterkochen aufs Härtsfeld gegangen war. Mehr

weiter

Konzert auf dem Sparkassenplatz

Platzkonzert Traditionelle und moderne Blasmusik erklang am Samstag zur Marktzeit auf dem Sparkassenplatz. Die Jugendkapelle und das Städtische Orchester unterhielten die Zuhörer, die anschließend bei „Musika“ selbst ein Blasinstrument unter professioneller Anleitung ausprobieren durften. Foto: privat

weiter

Mehr als 100 Demonstranten gegen die Schättere-Trasse als Radweg

Demo Gut 120 Menschen werden es wohl gewesen sein, die zur Demo nach Unterkochen an die Festhalle gekommen waren. Aufgerufen dazu hatte Karl Maier vom Bündnis pro Wandertrasse, die sich gegen eine Öffnung der Schättere-Trasse für Radfahrer ausspricht. Maier erklärte, die Stadt dürfe den Bürgerwillen nicht auf den Kopf stellen. „Wir stehen

weiter
Kurz und bündig

VHS-Büro macht Ferien

Aalen. Das Büro der Volkshochschule Aalen ist ab Donnerstag, 27. Juli, geschlossen. Am Montag, 11. September, öffnet der Anmeldebereich im Erdgeschoss des Torhauses wieder mit verlängerten Öffnungszeiten. Die neuen Kurse sind einsehbar ab 7. August unter www.vhs-aalen.de.

weiter
  • 3547 Leser

Launige Party mit Herz für die Stallwächter der Region

Freizeit Ein lockeres Sommerfest bei eher herbstlichen Temperaturen im Innenhof des Zeitungshauses. 300 Gäste feiern mit feinsinnigem Humor.

Aalen

Lebkuchenherzen zur Sommerparty? – Eine originelle Idee, fanden rund 300 Gäste dieser Zeitung am Montagabend im Innenhof des Zeitungshauses in der Aalener Bahnhofstraße. SchwäPo und Gmünder Tagespost hatten – wie alljährlich mitten im Hochsommer – Menschen aus Wirtschaft, Politik, Polizei und Justiz, Verwaltung, Kultur

weiter

1200 Schüler bei der Nacht der Bewerber

Berufsinformation Rekordbesuch bei der diesjährigen Bewerbernacht von Carl Zeiss in Oberkochen.

Oberkochen. Mit einer Rekordzahl von fast 1200 Besuchern war die Zeiss-Bewerbernacht für Schüler ein großer Erfolg. Das Interesse an technischen und kaufmännischen Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen war enorm groß.

Die Schüler und deren Eltern konnten den Zeiss-Auszubildenden und DH-Studenten Fragen stellen, um den künftigen Traumberuf

weiter
  • 1004 Leser

Bauplätze werden nach Punkten vergeben

Baugebiet Weingarten Nur die zwei Räte von Bündnis 90/Die Grünen votieren gegen den Verwaltungsvorschlag

Oberkochen. „Zoff um Vergabe von Bauplätzen“, hatte die Schwäbische Post in ihrer Ausgabe vom 17. März getitelt. In nicht öffentlicher Sitzung des Technischen Ausschusses hatte es zwar Einstimmigkeit über die Vergabekriterien gegeben, aber im Nachgang war von einigen Oberkochener Gemeinderäten angemahnt worden, dass die Vergabekriterien

weiter
  • 1176 Leser

Helmut Krug geht von Bord

Lokale Agenda Der Leiter verlässt die Gruppe „Menschen in Oberkochen“.

Oberkochen. Die Agenda-Gruppe „Menschen in Oberkochen“ hat ihren Sprecher Helmut Krug verabschiedet, da die Familie Krug nach Fulda umzieht. Ihr Bedauern drückte bei der jüngsten Sitzung Gerda Böttger im Namen der Gruppe aus und überreichte ein Geschenk.

Eleonore Engert hat sich als kommissarische Sprecherin zur Verfügung gestellt.

weiter
  • 1106 Leser
Kurz und bündig

Lesung mit Anton Hunger

Oberkochen. Der Autor Anton Hunger kommt zu einer Lesung am Donnerstag, 27. Juli, um 18.30 Uhr ins Café am Rathaus nach Oberkochen. Der frühere Porsche-Kommunikationschef stellt auf Einladung der SPD-Bundestagskandidatin Leni Breymaier sein aktuelles Buch „Gebrauchsanweisung für Schwaben“ vor. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 1322 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Brastelburg. Alois Gröber, Ettenbergstr. 7, zum 85. Geburtstag.

Aalen-Waldhausen. Josef Gröber, Hochmeisterstr. 10, zum 85. Geburtstag.

Ellwangen. Xaver Kruger, Frankenstr. 21, zum 70. Geburtstag.

Adelmannsfelden. Otto Vogt, Lerchenstr. 11, zum 80. Geburtstag.

Neuler. Günther Frey, Klingenberg 17, zum 75. Geburtstag.

Unterschneidheim-Nordhausen.

weiter
  • 1166 Leser

B 298: Umleitungen laufen gut

Verkehr Sanierung der Bundesstraße: Bislang halten sich Beschwerden der Schwäbisch Gmünder in Grenzen.

Schwäbisch Gmünd. „Die Leute ertragen es tapfer“, sagt der Schwäbisch Gmünder Stadtsprecher Markus Herrmann. Die B 298 zwischen Gmünd und Mutlangen wird saniert. Deshalb gibt es Umleitungen durch Wetzgau, Großdeinbach und Lindach.

„Es läuft erstaunlich unproblematisch“, sagt Wetzgaus Ortsvorsteher Hanspeter Weiß. Im

weiter
  • 977 Leser

Bei Triumph soll Schlichter nun helfen

Schlichtung Am Mittwoch, 26. Juli, beginnen die Gespräche zwischen Triumph und der Aalener Belegschaft.

Aalen. Nachdem am 19. Juli die Gespräche über einen Interessensausgleich mit Sozialplan bei Triumph gescheitert waren, geht es jetzt rasch weiter. Triumph und die Arbeitnehmerseite haben sich auf die Besetzung der tariflichen Schlichtungsstelle geeinigt. Diese soll nun bereits am Mittwoch, 26. Juli, in Oberkochen beginnen. Triumph will zum 31. August

weiter
  • 1
  • 4018 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Fitnessstudio

Aalen. Bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage wurde ein Fitnessstudio in der Alten Heidenheimer Straße in Aalen das Ziel unbekannter Einbrecher. Zwischen Sonntag, 19 Uhr, und Montag, 6 Uhr, entwendeten die Täter Bargeld. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere Hundert Euro und bittet um Hinweise, Tel.: (07361) 5240.

weiter
  • 3995 Leser

Insektenhotel am Gutenbach

Umweltschutz Schüler des EAG wollen eine ganze Kette aufstellen.

Oberkochen. „Das ist ein hervorragender Beitrag für den Umweltschutz“, meinte Bürgermeister Peter Traub, als er zusammen mit EAG-Schulleiter Hans-Ulrich Wörner, AG-Leiter Andreas Hock und den Fünftklässlern die Informationstafel am neuen Insektenhotel in der Gutenbach-Anlage anbrachte. Es ist das erste einer Reihe von Insektenhotels,

weiter
  • 1165 Leser

Kein Abschluss ohne Anschluss

Übergang Stadt Oberkochen und der Landkreis schließen Kooperationsvereinbarung für die Dreißentalschule.

Oberkochen. „Bitte einsteigen.“ So heißt es für viele Schulabgänger, die ihre Ausbildung beginnen. Der Einstieg ins Berufsleben ist aber für viele nicht so einfach, was statistische Zahlen beweisen. Rund ein Viertel aller Auszubildenden bricht die Ausbildung ab. Die Dreißentalschule in Oberkochen ist Teil des Projekts „ZUKUNFT“

weiter
  • 1213 Leser
Polizeibericht

Schulgebäude beschmiert

Aalen-Unterkochen. Noch unklar ist die Höhe des Schadens, den Unbekannte am Wochenende an einer Gebäudewand der Kocherburgschule im Kutschenweg angerichtet hatten. Sie hatte die Wand mit Farbe beschmiert. Das Polizeirevier Aalen bittet um Hinweise, Tel.: (07361) 5240.

weiter
  • 1639 Leser

Zeltlager bei der TSG

Sommerferien Acht Tage Spiel und Spaß für 8- bis 13-Jährige.

Aalen-Hofherrnweiler. Alle 8- bis 13-Jährigen dürfen wieder ihre Sachen packen und ihre Zelte am VR-Bank-Sportpark in Hofherrnweiler aufschlagen. Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach veranstaltet erneut ein Zeltlager für Kinder. Vom 13. bis 21. August erwartet sie ein abwechslungsreiches Programm von Schnitzeljagd und Geländespiel bis Fahrradtour,

weiter
  • 1088 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug zerkratzt

Aalen-Unterkochen. Schaden von mehreren Hundert Euro verursachte ein Unbekannter, der zwischen 21 und 23 Uhr am Sonntag einen in der Eisenschmiede in Unterkochen abgestellten Pkw zerkratzte. Der Polizeiposten Oberkochen bittet um Hinweise unter Telefon (07364) 955990.

weiter
  • 1479 Leser
Kurz und bündig

Demenz verstehen

Aalen-Wasseralfingen. Die Buchhandlung Henne in Wasseralfingen lädt am Dienstag, 1. August, um 19 Uhr zum Vortrag „Demenz verstehen” mit S. Maußner und I. Holzinger. Um Voranmeldung gebeten unter Telefon (07361) 71263.

weiter
  • 1373 Leser
Kurz und bündig

Museumsfest in Hammerstadt

Hammerstadt. Am Samstag, 29. Juli von 13 bis 18 Uhr und Sonntag, 30. Juli von 10 bis 18 Uhr veranstaltet das Sammelsurium-Museum in der Wiesentalstraße 44/1 das 13. Museumsfest mit Oldtimertreffen. An beiden Tagen ist für Verpflegung gesorgt. Am Sonntagmorgen gibt es etwa ein Weißwurstfrühstück.

weiter
  • 690 Leser

Musikverein Unterkochen feiert wieder

Gartenfest Los geht es am Freitag. Am Samstag finden Highland Games statt – für Erwachsene und für Kinder.

Aalen-Unterkochen Der Musikverein Unterkochen veranstaltet vom Freitag, 28. Juli, bis Sonntag, 30. Juli, sein Gartenfest auf dem Festplatz am Kocherursprung. Festauftakt ist am Freitag mit dem Bieranstich ab 18 Uhr. Unter dem Motto „Blasmusik mit Freunden“ musiziert ein Auswahlorchester regionaler Blasmusiker.

Am Samstag um 10.30 Uhr beginnen

weiter
  • 1548 Leser
Kurz und bündig

Rodamsdörfle feiert

Aalen-Rodamsdörfle. Die Ortschaft Rodamsdörfle feiert ihr 650-jähriges Bestehen mit einem großen Fest am Samstag und Sonntag, 5. und 6. August, in der Dorfmitte. Die Ortsdurchfahrt wird aus diesem Grund gesperrt. Das Fest beginnt am Samstag um 18 Uhr mit dem Bieranstich. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Ebenso für die musikalische Unterhaltung

weiter
  • 758 Leser
Kurz und bündig

Zehnfingersystem für Schüler

Aalen. Die Volkshochschule Aalen bietet ab diesem Donnerstag, 27. Juli, einen Kurs zum Zehnfinger-Computerschreiben für Schülerinnen und Schüler. Der Kurs läuft an fünf Vormittagen. Information und Anmeldung per Telefon unter (07361) 9583-0 oder auf der Homepage der Volkshochschule im Internet unter www.vhs-aalen.de.

weiter
  • 3313 Leser
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Bopfingen. Am Donnerstag, 27. Juli, bietet EnergiekompetenzOstalb von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Bopfingen eine kostenlose energetische Erstberatung an. Termine unter (07173) 185516 oder (07362) 801-51.

weiter
  • 1355 Leser
Kurz und bündig

Kinderkleiderbasar

Riesbürg-Pflaumloch. Das Börseteam Pflaumloch veranstaltet mit dem Ortschaftsrat am Samstag, 16. September, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Goldberghalle einen Kinderkleider- und Spielzeugbasar. Kundenlisten: Inge Schindele, (09081) 79462 und Romina Baumann, 0173 3240191.

weiter
  • 1250 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Flochberg

Bopfingen-Flochberg. Das Gremium tagt am Dienstag, 1. August, um 19 Uhr im Gasthof „Zur Krone“ in Flochberg. Am Beginn steht das Totengedenken an Karl Knaus. Im Anschluss daran wird über den Wahlvorschlag an den Gemeinderat zur Wahl des stellvertretenden Ortsvorstehers beraten.

weiter
  • 1227 Leser
Kurz und bündig

Ortsmitte Kirchheim

Kirchheim. Der Gemeinderat tagt am Mittwoch, 26. Juli, 19 Uhr im Bürgersaal. Unter anderem geht’s um die „Sanierung Ortsmitte Kirchheim“, das Projekt Klosterhof 16, Bebauungsplan „Lerchenäcker“ oder die Vorbereitung der Bundestagswahl.

weiter
  • 1173 Leser
Kurz und bündig

Stadtjazzerey

Nördlingen. Das Open-Air-Konzert der Stadtjazzerey steigt am Freitag, 28. Juli ab 19.30 Uhr vor der „Alten Schranne“. Es gibt Jazz und Dixiemusik.

weiter
  • 1295 Leser
Kurz und bündig

Wochenmarkt mit Musik

Bopfingen. Musik erwartet die Besucher des Wochenmarktes am Freitag, 28. Juli. Ab 10 Uhr unterhält die Band „4Friends“.

weiter
  • 1489 Leser
Kurz und bündig

Zweckverband Siebenbrunnen

Riesbürg-Pflaumloch. Versammlung hält am Donnerstag, 27. Juli, 19 Uhr, der Zweckverband Wasserversorgung „Siebenbrunnen“ im Rathaus Pflaumloch. Thema sind Instandsetzungsmaßnahmen am Wasserwerk „Kapf“.

weiter
  • 1306 Leser
Polizeibericht

Auto aufgebrochen

Schwäbisch Gmünd Ein Dieb warf in der Nacht auf Montag eine Scheibe eines Hyundai ein, der in der Wilhelmstraße abgestellt war. Danach entwendete er einen in der Mittelkonsole zurückgelassenen Geldbeutel samt Bargeld und Dokumenten. Der Sachschaden wird auf 300 Euro beziffert. Hinweise auf den Dieb, der unter Umständen mit einem Fahrrad unterwegs

weiter
  • 945 Leser

Die Ledergasse in diesem besonderen Licht

Umschauen Man nennt sie die „blaue Stunde“: jene Zeit während der Dämmerung und vor Eintritt der Dunkelheit. In dieser Zeit lohnt es sich für Passanten, auch in vertrauten Gegenden mal wieder sehr bewusst den Blick schweifen zu lassen. Denn viel Gewohntes sieht in dieser „Beleuchtung“ irgendwie anders aus. Unser Fotograf

weiter
  • 636 Leser

Ein Wechsel in die Kommunalpolitik

Abschied Zu einem persönlichen Abschiednehmen von St. Loreto lädt Hans-Dieter Beller Freunde, Kollegen und Weggefährten ins Hofcafé nach Herdtlinsweiler ein.

Schwäbisch Gmünd

Nach 25 Jahren verabschiedet sich Institutsleiter und Geschäftsführer Hans-Dieter Beller von St. Loreto sehr persönlich und alles andere als steif. Das wird sofort klar, als Clown Campino die Gäste an der Tür des Hofcafés mit einem Glöckchen begrüßt: „This is a bell, inside is the Beller“, übersetzt: „Das

weiter
  • 1445 Leser
Polizeibericht

Geldbeutel gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag entwendete ein Unbekannter gegen 14.30 Uhr unbemerkt den Geldbeutel einer 34-Jährigen. Zum Zeitpunkt des Diebstahls saß die Frau mit ihrer Tochter auf einer Sitzbank in der Ledergasse und hatte den Geldbeutel dazwischen abgelegt. Darin befand sich neben einem kleineren Geldbetrag die ED-Karte, der Ausweis, Führerschein

weiter
  • 1667 Leser

Grüne Kleidercontainer für einen guten Zweck

Aktion Hoffnung Neu auf dem Parkplatz der Kirchengemeinde St. Michael in der Weststadt.

Schwäbisch Gmünd. Ein neues Hemd aus dem Fachgeschäft, ein Kleid aus der Boutique: das können sich die wenigsten Menschen etwa in Ostafrika leisten. „Deshalb sind sie auf gebrauchte Kleidung aus Europa angewiesen“, sagt Anton Vaas, geschäftsführender Vorstand der Aktion Hoffnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Er präsentierte

weiter
  • 1561 Leser
Polizeibericht

Mehrere Fahrraddiebstähle

Schwäbisch Gmünd. Von einem Unbekannten wurde am Sonntag ein Damenfahrrad entwendet, das zwischen 15 und 15.15 Uhr im Pfeifergäßle im Bereich des Fünfknopfturms abgestellt war. Das Drei-Gang-Rad hat 28 Zoll, einen rosaroten Rahmen, auf welchem der Namenszug „Rosenrad“ in gelbgoldfarben aufgedruckt ist, sowie einen schwarzen Fahrradkorb. Den

weiter
  • 1111 Leser

Umleitungen laufen gut

Verkehr Sanierung der B 298: Bislang halten sich Beschwerden in Grenzen.

Schwäbisch Gmünd. „Die Leute ertragen es tapfer“, sagt Stadtsprecher Markus Herrmann zur Situation rund um die B 298 von Gmünd nach Mutlangen. Dort wird saniert. Deshalb gibt’s Umleitungen durch Wetzgau, Großdeinbach und über Lindach. „Es läuft erstaunlich unproblematisch“, sagt Wetzgaus Ortsvorsteher Hanspeter Weiß.

weiter
  • 1
  • 1162 Leser

Viele Filme aus Gmünd

Verein FilmAutoren Club Gamundia startet wieder am 21. September.

Schwäbisch Gmünd. Mit einem Oldie-Filmabend ging der FilmAutoren Club Gamundia in die Sommerpause. Im Rückblick gab es viele interessante Veranstaltungen und Filmabende.

Der FilmAutoren Club stellt sich der Verpflichtung, alte historische Filmaufnahmen von Gmünd und dem ganzen Land zu erhalten und für die Nachwelt zu bewahren. Es werden bei den

weiter
  • 1155 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Schwäbisch Gmünd. Einen Schaden von zirka 8000 Euro verursachte ein 35-jähriger VW-Fahrer, als er am Sonntag gegen 7.15 Uhr auf der K 3268 nach links von der Fahrbahn abkam, dabei ein Verkehrsschild sowie einen Leitpfosten beschädigte, bevor das Fahrzeug in einem Maisfeld landete. Verletzt wurde laut Polizei niemand.

weiter
  • 1591 Leser

Dach und Dämmung sanieren

Infrastruktur Katholische Kirchengemeinde und bürgerliche Gemeinde investieren gemeinsam in den Kindergarten.

Abtsgmünd. Die Sanierungsarbeiten am katholischen Kindergarten haben begonnen. In vier Bauabschnitten wird vor allem das Dach saniert und die Dämmung erneuert. Die Gesamtkosten belaufen sich auf etwa 560 000 Euro. Rund 370 000 Euro übernimmt die Gemeinde, die übrigen Kosten trägt die Kirchengemeinde. Die Arbeiten sollen bis Anfang November abgeschlossen

weiter
  • 708 Leser

Mesnerpaar verabschiedet

Kirchengemeinde 32 Jahre im Dienst: Lucretia und Karl-Heinz Angstenberger.

Abtsgmünd-Pommertsweiler Ehre, wem Ehre gebührt: Solche durften Lucretia Angstenberger und ihr Ehemann Karl-Heinz mehrfach während der heiligen Messe in der Pfarrkirche St. Maria in Empfang nehmen. Aus gesundheitlichen Gründen müssen die beiden nach 32 Jahren das Mesneramt aufgeben.

Viele Mitglieder der Kirchengemeinde, der Schalom-Chor, Mesner

weiter
  • 611 Leser
Kurz und bündig

Spielplatzkonzeption im Rat

Spraitbach. Die Spielplatzkonzeption ist Thema im Gemeinderat am Dienstag, 25. Juli, ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Bürgerhauses. Auf der Tagesordnung außerdem: Die Anpassung der Elternbeiträge für den Gemeindekindergarten und die Kleinkindbetreuung „Sonnenkäfer“; die Sanierung der Grundschule Spraitbach; die Festlegung des Geltungsbereichs

weiter
  • 575 Leser

Finanzkraft sehr gut

Gemeinderat Zahlen und Eckdaten „en masse“ bestimmten die Sitzung in Iggingen.

Iggingen. Wie war das vergangene Jahr, wo steht man 2017 und wie entwickelt sich das Jahr 2018: Mit dem Finanzzwischenbericht 2016 bis 2018 informierte Verbandskämmerer Stefan Schürle die Gemeinderäte in der letzten Sitzung vor der Sommerpause über den aktuellen Stand. „Die Finanzkraft der Gemeinde ist derzeit sehr gut“, betonte Bürgermeister

weiter
  • 1106 Leser

„allnatura“ ausgezeichnet

Architektur Preis für die Fassade des Neubaus.

Heubach. Das neue Firmengebäude des Online-Fachhändlers „allnatura“ in der Mögglinger Straße in Heubach hat mehrere Besonderheiten zu bieten. Eine davon wurde mit der „SI Urkunde“ ausgezeichnet.

Das gemeinsame Projekt von „Walter konzept energie“ und allnatura sind Photovoltaik-Platten, die sich in Süd- Ausrichtung

weiter
  • 1411 Leser

Zahl des Tages

352

Unterstützer haben mit ihrer Unterschrift bis zum Stichtag ihre Unterstützung für einen Dorfladen in Bartholomä signalisiert. Mehr zum Thema in dem Artikel in der Mitte dieser Seite.

weiter
  • 876 Leser

Sommerschnitt Kurs in Heuchlingen

Heuchlingen. Der Obst- und Gartenbauverein Heuchlingen bietet am Dienstag, 1. August, einen Sommerschnittkurs mit Fachberater Franz-Josef Klement an. Treffpunkt ist um 18 Uhr am „Gütle“ des Obst- und Gartenbauvereins Heuchlingen, nach dem Ortsausgang Richtung Holzleuten die erste Straße links.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Alle Interessierte

weiter
  • 1896 Leser

Vereine Fahrdienst in Lautern unterwegs

Heubach-Lautern. Das Büro „Älter werden in Lautern“ ist während der Schulferien nicht besetzt. Der Fahrdienst läuft aber weiter. Er steht allen Lauternen von Montag bis Freitag, von 8 bis 17 Uhr zur Verfügung, und kann täglich von 17 bis 18 Uhr unter der Nummer (0163) 835 5703 gebucht werden. Die Mailbox ist ganztägig eingeschaltet.

weiter
  • 1656 Leser
Kurz und bündig

Anmelden: Abendflohmarkt

Heubach. Der traditionelle Kinderflohmarkt des Mütterzentrums Heubach zu Beginn der Sommerferien ist dieses Jahr erstmals auf dem Marktplatz und im Kirchgarten. Verkaufen können Kinder ihre gut erhaltenen Spielsachen und Bücher. Der Flohmarkt ist am Freitag, 28. Juli, von 17 bis 20 Uhr. Die Standgebühr beträgt zwei Euro. Der Aufbau beginnt um

weiter
  • 1077 Leser

Geld für „Äwil“

Spende Mit einem Betrag von 1000 Euro unterstützen Yvonne und Harald Schuster, Geschäftsführer von STS Schwingungsdämpfer, die Arbeit des Lauterner Vereins „Älter werden in Lautern“ (Äwil). Die Vorsitzende Marie-Luise Zürn-Frey und ihr Stellvertreter Dr. Rüdiger Schnaitmann nahmen die Spende entgegen. „Wir bieten ein Mobilitätskonzept

weiter
  • 509 Leser

Heuchlingen lockert die Vorschriften

Gemeinderat Wiegt die Privatsphäre mehr als Bauvorschriften? Gemeinderat diskutiert über Sichtschutzhöhe.

Heuchlingen. Vor der anstehenden Sommerpause wurden im Gemeinderat etliche Baugesuche abgehandelt. Bei zwei Anträgen ging es um Sichtschutzwände, die über die im Bebauungsplan bestimmte maximale Höhe gehen. In Heuchlingen wird die Höhe eines Sichtschutzes unterschiedlich festgelegt, „zwischen 60 Zentimetern und 1.20 Meter“, informierte

weiter
  • 1114 Leser

Polizeibericht Auto in Heubach beschädigt

Heubach. Einen Schaden von rund 500 Euro hinterließ ein unbekannter Fahrzeuglenker, als er am Sonntag einen geparkten VW Multivan beschädigte. Das berichtet die Polizei. Das Auto war zwischen 11.15 Uhr und 13.45 Uhr auf dem Parkplatz Kirchplatz abgestellt.

Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter der Telefonnummer

weiter
  • 2081 Leser

Zirkusreife Vorstellung in Lautern

Jubiläumsfest Tanzbären, Ballerinas, Schlangenbeschwörer: Im Kindergarten St. Barbara Lautern feierten Kinder, Eltern und Betreuer dessen 80-jähriges Bestehen mit einem Fest zum Thema Zirkus. Die Besucher honorieren die Vorführungen mit viel Applaus. Mehr Fotos unter www.tagspost.de. Foto: privat

weiter
Kurz und bündig

Open Air mit „Waschbrett“

Alfdorf-Hagmühle. Mit Live-Musik gestaltet die Bluesrock- Band „Waschbrett“ einen stimmungsvollen Abend an der Hagmühle am Freitag, 28. Juli. Los geht’s um 20 Uhr. Die Band um Steffen Kaupp bietet geerdete und voller Lebensweisheiten steckende Texte in schwäbischer Machart, die zum Nachdenken, Schmunzeln, Mitsingen und Mitrocken anregen. Neu

weiter
  • 882 Leser

Frische Brise für die Kleinen

Spende Auch in diesem Jahr hat der Kindergarten- und Schulförderverein Waldstetten (KSW) Kindern in der Gemeinde etwas Gutes getan. So übergab der Verein einen Scheck in Höhe von 454,95 Euro an Gabriela Bartoschka, Leiterin des Kindergarten St. Meinrad. Der Kindergarten möchte fünf Ventilatoren für die Gruppenräume anschaffen. Foto: privat

weiter
  • 1463 Leser
Kurz und bündig

In den Tiefen Stollen

Waldstetten. Die Seniorenwanderer im Albverein Waldstetten treffen sich am Mittwoch, 26. Juli, um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz. In Autos geht’s zum Tiefen Stollen im Aalener Braunenberg, Einkehr ist vorgesehen.

weiter
  • 1115 Leser
Kurz und bündig

Kino mit Kuh

Lorch. Das Sommerferienkino der evangelischen Kirchengemeinde Lorch und Weitmars öffnet seine Pforten. Auf dem Kirchplatz startet am Freitag, 28. Juli, ab 20 Uhr ein Abend mit französischen Spezialitäten für den Gaumen und einem französischen Film über eine Kuh, deren Besitzer zur Landwirtschaftsmesse nach Paris eingeladen wird. Er macht sich,

weiter
  • 798 Leser

Spende für neue Bücher

Lesen Bücherei Point in Lorch unterstützt von der Kinderbedarfsbörse.

Lorch. Eine Spende in Höhe von 300 Euro hat die evangelische öffentlich Bücherei Point in Lorch von der Kibeda Lorch, dem Veranstalter der Kinderbedarfsbörsen, bekommen. Deren nachhaltiger Einsatz sei aus der Stadt nicht mehr wegzudenken. Einerseits bleiben hochwertige Kleidung und Spielsachen in einem sinnvollen Kreislauf, andererseits fördert

weiter
  • 967 Leser

Rechtsstreit um Baumängel beendet

Gemeinderat Vergleich beim Kindergarten. Gekühlter Aufbahrungsraum soll kommen.

Alfdorf. Es war Gemeinderat Ewald Biber, der einst auf die Baumängel am Kindergarten „Pusteblume“ aufmerksam wurde. Daraufhin, so resümierte Bürgermeister Michael Segan in der Sitzung, sei ein Sachverständiger eingeschaltet worden. Dieser entdeckte weitere Baumängel. Das Ganze endete in einem Rechtsstreit vor dem Landgericht Stuttgart.

weiter
  • 1244 Leser

Wißgoldinger 80er feiern letztes Jahrgangsfest

Jahrgangsgfeier Die Wißgoldinger des Jahrgangs 1936/37 begannen ihr 80er-Fest mit einem Dankgottesdienst in der Wißgoldinger Marienkapelle, musikalisch umrahmt von Hanna Wranik am Harmonium und dem Klarinetten-Duo Anja König und Laura Albrecht. Danach gab’s mit Verwandten, Bekannten und Freunden einem Umtrunk vor der Marienkapelle. Im „Adler“

weiter
  • 584 Leser

Mit Protest und einer Gondel

Uhland-Realschule Schulleiter Günther Glowig wird mit einer großen Feier verabschiedet und sein Nachfolger Gerd Steinke im neuen Amt begrüßt.

Aalen

Protestierende Schüler, die gegen den Weggang des Noch-Schulleiters demonstrieren. Und eine Gondel auf Rädern, die den neuen Schulleiter aus dem Saal entführt. Zur Abschieds- und Einsetzungsfeier für Rektor Günther Glowig und dessen Nachfolger Gerd Steinke haben sich Schüler und Lehrerkollegium einiges einfallen lassen.

Viel Theater und weiter

Wirtschaftsweise ecken schon mal an

Gedächtnisvorlesung Zu Ehren des ehemaligen Wirtschaftsweisen und gebürtigen Aaleners Wolfgang Stützel wird Vorlesung gehalten. Die hält Prof. Dr. Peter Bofinger, einer der Nachfolger Stützels.

Aalen

Seit 13 Jahren bringt Prof. Dr. Peter Bofinger sein Wissen im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Lage ein. Als einer der fünf Wirtschaftsweisen ist der Schüler von Wolfgang Stützel erstellt er für die Bundesregierung Gutachten. Damit steht er in der Tradition des Aaleners Wolfgang Stützel, der dem Gremium von

weiter
  • 5
  • 6384 Leser

Internationale Familienfreundschaft

Verbundenheit Eine ganz besondere Geschichte haben Elisabeth und Hansjörg Widmann aus Oberkochen zu erzählen. Eine Geschichte, die im Zweiten Weltkrieg begonnen hat.

Oberkochen

Man kann sich auch gut verstehen, wenn man der Sprache des anderen nicht mächtig ist. Liliane und Georges Berthoud waren für eine Woche zu Gast bei den Widmanns.

Mit am Tisch sitzen deren Söhne Markus und Stefan, die auch im deutsch-französischen Familienbund eng vernetzt sind und - so gut es eben gut - als Dolmetscher in die Bresche

weiter
  • 5
  • 1847 Leser

Der Seniorenfahrdienst ist startklar

Mobilität Wie der AWO-Ortsverein Aalen zu einem Seniorenmobil gekommen ist.

Aalen. Von der Idee zur Umsetzung: Die Arbeiterwohlfahrt bekommt dank Sponsoren ein Seniorenmobil. Beim Kinderhaus im Tännich wurde am Montag der rote VW-Caddy übergeben. Aktuell ist die AWO noch auf der Suche nach ehrenamtlichen Fahrern für das Seniorenmobil. Das Fahrzeug soll alten Menschen eine Hilfe sein, um von A nach B zu kommen. Es ist Montag

weiter

Polizei Tatverdächtiger in der Psychiatrie

Schwäbisch Gmünd. Ein 37 Jahre alter Mann steht im Verdacht, zwischen 15. und 18. Juli mehrere Straftaten begangen zu haben. Ermittlungen ergaben, dass der Mann für 14 Ladendiebstähle und einen Einbruch in der Dominikus-Debler-Straße verdächtig ist. Der Wert des Diebsguts wird mit 5000 Euro beziffert. Ein Teil der Beute wurde bei dem Verdächtigen

weiter
  • 1139 Leser
Kurz und bündig

AGV Beach-Party

Schwäbisch Gmünd. Die zweite Beach-Party des AGV-Dachverbands ist am Freitag, 18. August, ab 19 Uhr. Der Strand beim AGV-Plätzle am Gold und Silber Forum ist für die Gmünder AGVler reserviert – und auch für solche, die es noch werden wollen.

weiter
  • 1891 Leser

Familiengruppe des Gmünder SAV unterwegs

Wandertage 17 Kinder von drei bis zwölf Jahren und ihre Eltern der Familiengruppe des Gmünder SAV verbrachten zwei Tage im Wanderheim Sternberg bei Gomadingen. Am ersten Tag ging es entlang des Albtraufs zum Schloss Lichtenstein. Bis zum Einbruch der Nacht spielten die Kinder und Jugendlichen Räuber und Gendarm, während die Eltern am Lagerfeuer

weiter
  • 634 Leser

Zahl des Tages

5

Bücher haben die Schülerinnen und Schüler des Gmünder Parler-Gymnasiums bei dem Projekt „Horizonte erweitern“ gelesen. Um sich an den Kosten des Bücherkaufs der Schüler zu beteiligen, spenden der Förderverein „Aktion sichere Stadt“ und der Verein der Ehemaligen, der Lehrer und Freunde des Parler-Gymnasiums jeweils 250

weiter
  • 1001 Leser

Auszeichnung für Adalbert-Stifter-Realschule

Technikpreis Elektromobilität war das Motto des Bosch-AS Technikpreises für Schulen. Die Technikgruppe der Klasse 9b der Adalbert-Stifter-Realschule war diesmal als Einzige angetreten mit ihren Solarmobilen, von denen drei mit Geldpreisen ausgezeichnet wurden. Die Modelle prüften Andreas Geiger von der technischen Ausbildung Mechatronik und Erich

weiter
  • 1983 Leser

Bereit für den Start ins Berufsleben

Ausbildung Nach drei Jahren Ausbildungs- und Schulzeit konnten 63 Absolventinnen und ein Absolvent des Instituts St. Loreto ihre Abschlusszeugnisse in Empfang nehmen.

Schwäbisch Gmünd.

Für 64 Schülerinnen des Instituts St. Loreto hieß es nach drei Jahren Ausbildungs- und Schulzeit Abschied zu nehmen. Unter dem Motto „Leinen los!“ begannen die Feierlichkeiten im Heilig Kreuz Münster mit einem ökumenischen Gottesdienst. Bereits hier wurden die gemischten Gefühle der Studierenden zum Ausdruck gebracht.

weiter
  • 1488 Leser
Kurz und bündig

Berufskolleg für Grafik-Design

Schwäbisch Gmünd. Das Kolping Berufskolleg für Grafik-Design lädt am Mittwoch, 26. Juli, zu einer Veranstaltung, bei der sich Interessierte über die Ausbildung zu Staatlich geprüften Grafik-Designern informieren können. Es handelt sich um eine gestalterische Ausbildung im Vollzeitunterricht mit der Zugangsvoraussetzung der mittleren Reife. Der

weiter
  • 751 Leser

Die Jahrgangsumzüge musikalisch begleitet

Tradition 1. Musikverein Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd prägt mit rot-weißen Uniformen das Stadtbild.

Schwäbisch Gmünd. Der 1. Musikverein Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd hat unter der Leitung von Professor Dr. Andreas Kittel erfolgreich an den Jahrgangsumzügen der Altersgenossen teilgenommen. Die Stadtkapelle spielte bei vier Jahrgangsumzügen und zweimal bei der Begleitung der Altersgenossen nach dem Gottesdienst. Bei allen sechs Auftritten zeigte

weiter
  • 1060 Leser

Lernfahrt der Gartenfreunde Herlikofen

Naturerlebnis Die Lernfahrt der Gartenfreunde Herlikofen führte über Nördlingen, Donauwörth nach Rain am Lech zum Stammhaus von Garten Dehner. Dort konnte jeder die Freianlagen selbst erkunden. Bei einer Führung durch das Freigelände und den Erlebnisgarten wurden seltene Pflanzen und Besonderheiten erklärt. Das nächste Ziel war die „Burg

weiter
  • 477 Leser
Kurz und bündig

Mitgliederversammlung

Schwäbisch Gmünd. Der Verein der Freunde der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd lädt zur Mitgliederversammlung am Dienstag, 25. Juli, ein. Versammlungsbeginn ist um 16.30 Uhr im Hörsaal 1 der Pädagogischen Hochschule. Die Tagesordnung umfasst unter anderem Berichte, Satzungsänderung und Neuwahlen. Alle Mitglieder und Interessierte sind

weiter
  • 1026 Leser
Guten Morgen

Nur so ein Vorschlag

Anja Müller über das schleichende Schwinden ernsthafter Schultage.

Lieber Chef! Könnten wir dieser Tage nicht mal was anders machen? Uns mal auf speziellen Projekttagen weiterbilden, zum Beispiel? Teure Referenten bräuchte es dafür nicht - ein paar Filmchen, gerne zum Thema, darf aber auch irgendein Action-Kracher sein. Dann irgendwas mit Sport. Yoga geht auch immer, die Übungen haben ja glücklicherweise Namen,

weiter
  • 104 Leser

Pfingstlager des evangelischen Jugendwerks

Freizeit Das Pfingstlager des evangelischen Jugendwerks Schwäbisch Gmünd war auf dem Gelände des CVJM-Heims in Winterbach. 19 Kinder machten sich auf, um den Wilden Westen zu entdecken. Mit einer Menge Action und Spaß, denn die neun Mitarbeiter im Lager brachten neben beliebten Klassikern auch viele neue Ideen ins Camp ein. Und so reichte das Programm

weiter
  • 418 Leser
Kurz und bündig

Pränatale Diagnostik

Schwäbisch Gmünd. Dr. Thomas Heigel, niedergelassener Frauenarzt und Kooperationspartner des Stauferklinikums, hält am Mittwoch, 26. Juli, einen Vortrag zum Thema „Die pränatale Diagnostik“. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Besprechungszimmer im Foyer des Stauferklinikums und richtet sich an werdende Eltern und solche, die es werden wollen.

weiter
  • 984 Leser

Rock, Soul und Funk

Konzert Trio ÜberMorgen und Global Players am 28. Juli in der a.l.s.o.

Schwäbisch Gmünd Im a.l.s.o. Kulturcafé gibt es am 28. Juli Rock, Soul und Funk auf die Ohren. Gut aufgehoben ist man im Hier und Jetzt. Diesen Zustand gilt es zu erhalten, so war es gestern, so ist es heute und so wird es übermorgen sein. Diesen Seelenzustand gibt´s von ÜberMorgen aus Aalen und den Global Players aus Schwäbisch Gmünd in der

weiter
  • 1089 Leser

Vorfahrt für die Wolle-Produzenten

Gegenverkehr Normalerweise behindert der Gegenverkehr das Vorwärtskommen nicht. Es sei denn, er besteht aus einer Schafherde wie am Montag in der Eutighofer Straße. Dann hilft nur Vorfahrt gewähren. Das Foto gelang unserer Leserin Sabine Pauser.

weiter
  • 1092 Leser
Lesermeinung

Was pressiert, sollte man umso genauer prüfen

Zum Gmünder Hallenbad:

Liebe Stadtväter, mit Interesse verfolge ich die Hallenbaddiskussion. Ob der Bedarf für ein solches Bad vorhanden ist, weiß ich nicht. Aber dafür gibt es sicherlich Bedarfsanalysen. Meine Zweifel habe ich.

Ob der Standort ideal ist, kann ich nicht abschließend beurteilen. Aber in einer Sportstättenkonzeption würden mir

weiter
  • 5
  • 482 Leser
Kurz und bündig

„Copa Esperanza“

Schwäbisch Gmünd. Die legendären Beach-Partys der Jugendkulturinitiative Esperanza sind zurück. Den Auftakt macht die große „Reggae School’s Out Beach Summer Closing Party“ am Mittwoch, 26. Juli, in der Benzholdstraße 8, mit jeder Menge Specials. Das beliebte Mach-deinen-Scheiß-doch-selbst-BBQ und tonnenweise Sand im Esperanzahof sorgen

weiter
  • 889 Leser
Kurz und bündig

„Politik – einfach erklärt“

Schwäbisch Gmünd. Im Saal der Gmünder VHS, am Münsterplatz 15, laden die Gmünder Volkshochschule und das Projekt Netzwerk Inklusion Gmünd der Stiftung Haus Lindenhof am Dienstag, 25. Juli, zur Veranstaltung „Politik – einfach erklärt“ ein. Die Kandidaten der Bundestagswahl, Norbert Barthle (CDU), Christian Lange (SPD), Melanie Lang (Die

weiter
  • 925 Leser
Kurz und bündig

„Reise für Trauernde“

Schwäbisch Gmünd. Das Deutsche Rote Kreuz bietet eine Reise für Trauernde nach Reichenau am Bodensee an. Dort werden neben geführten Gesprächsrunden rund ums Thema Trauerbewältigung auch Entspannungsübungen angeboten. Die Reise ist vom 23. bis 29. Oktober geplant. Ausführliche Informationen und der kostenlose Reisekatalog können angefordert

weiter
  • 780 Leser

Karten fürs „Unicorn Hill Festival“

Schwäbisch Gmünd. Das zweitägige Unicorn-Hill-Festival steigt am kommenden Freitag, 28. Juli, und Samstag, 29. Juli, auf dem Segelflugplatz am Hornberg. Erwartet werden bis zu 3000 Besucher, wenn Samy Deluxe oder Wankelmut dort auftreten. An beiden Tagen gibt es Live-Musik, DJs legen Electro, HipHop oder Pop auf.

Los geht es am Freitag um 14 Uhr,

weiter
  • 1628 Leser

Paten fürs Blumenbeet

Orstverschönerung Das Beet am Bezirksamt Herlikofen hat neue Paten: Die Herliköfer Gartenfreunde – vertreten durch den Vorstand und stellvertretenden Ortsvorsteher, Dirk Liebig – boten Ortsvorsteher Thomas Maihöfer und dem Ortschaftsrat an, sich darum zu kümmern. Offensichtlich mit Erfolg. Foto: privat

weiter
  • 1011 Leser

Standfest bleiben

Zum Gmünder Hallenbad:

„Keine Frage: Das Gmünder Hallenbad ist in die Jahre gekommen; Eine Renovierung wäre sicherlich teuer und schwierig. Keine Frage – der erfolgreiche Schwimmverein verdient eine Sportstätte mit einer das ganze Jahr hindurch nutzbaren 50-Meter-Bahn. Keine Frage auch – für viele Familien in und um Gmünd gehört

weiter
  • 5
  • 534 Leser

Zwischen Vergangenheit und Zukunft

Torhausgespräche Dr. Rudolf Landrock spricht über das „Deutsche Haus“ in Brünn.

Schwäbisch Gmünd. „Mit dem Versöhnungsmarsch in Erinnerung an die Vertreibung der Deutschen 1945 nimmt Brünn in der Tschechischen Republik eine Vorreiterrolle ein. Leider weht in vielen anderen Rathäusern und Behörden noch nicht dieser Geist“, bedauerte der Bundesvorsitzende der Bruna, Dr. Rudolf Landrock bei seinem Torhausgespräch.

weiter
  • 1100 Leser

Bücher-Projekt soll Gewalt verhindern

Prävention Mit dem Lesen von Romanen und Sachbüchern wollen das Gmünder Parler-Gymnasium und der Förderverein „Aktion Sichere Stadt“ Jugendliche von Gewalttaten abhalten.

Schwäbisch Gmünd

Insgesamt fünf Bücher haben die zehn Schülerinnen und Schüler des Parler-Gymnasiums im Projekt „Horizonte erweitern“ gelesen und diskutiert. Thema des Projektes: „Dystopie, also düstere Zukunftsvisionen“, übersetzt Stefan Wiedner, Projektleiter und Deutschlehrer am Parler-Gymnasium.

„Die Schüler

weiter
  • 3114 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest der Bosch-Rentner

Schwäbisch Gmünd. Das Gartenfest der Bosch-Rentnergemeinschaft ist am Donnerstag, 27. Juli, in Mutlangen auf dem Pausenhof der Realschule. Ab 14 Uhr sorgen für das leibliche Wohl der Rentnerausschuss und die ehrenamtlichen Helfer. Im Angebot sind Getränke und die berühmten Lkw mit Abs (Leberkäs-Wecken mit a bissale Senf) und Salzkuchen. Das Gartenfest

weiter
  • 790 Leser

JU kritisiert Widerstand

Hallenbad Junge Union sieht „Schüren von Ängsten“ ohne Grundlage.

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch möchte die Stadtverwaltung vom Gemeinderat nach jetzigem Stand einen Beschluss zu einem neuen Hallenbads am Nepperberg. Den Widerstand von Linken, Grünen und BUND gegen diese Planung sowie die Gründung einer Bürgerinitiative kritisiert die Gmünder Junge Union (JU). Die Pläne für einen Neubau seien derzeit in einem

weiter
  • 1013 Leser
Kurz und bündig

Jubiläumsgala der Musical Kids

Schwäbisch Gmünd. 1997 begann mit dem „Zauberer von OZ“ die Erfolgsgeschichte der Gmünder Musical Kids. Mit einer Jubiläumsgala wird deshalb jetzt der 20. Geburtstag gefeiert. Am 2. Dezember um 19 Uhr sowie am 3. Dezember um 15 Uhr wird eine Revue mit den Highlights aus 20 Jahren Musical Kids gezeigt. Für diese Jubiläumsgala kehren viele

weiter
  • 702 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Elke und Dietmar Linhart, Bettringen, zur Goldenen Hochzeit

Brigitte Thorausch, zum 85. Geburtstag

Brigitte Walesch, Waldau, zum 75. Geburtstag

Schwester Maria Lydia, zum 75. Geburtstag

Alfdorf

Elli Tietschert, zum 75. Geburtstag

Böbingen

Ingrid Kieschnick-Baron, zum 70. Geburtstag

Heubach

Helmut Rösch, zum 70.

weiter
  • 508 Leser

Am Freitag, 28. Juli, ab 18.30 Uhr ist es wieder soweit: Im Schulhof der Limesschule feiern die Mögglinger die traditionelle musikalische Sommernacht, mit Live-Musik von Klassik über Pop und Rock bis Metall. Das Team von Good Voices sorgt in gewohnter Manier für das leibliche Wohl der Gäste. Auf zahlreiche Besucher mit bester Sommernachtsstimmung

weiter
  • 575 Leser
Der besondere Tipp

Trio ÜberMorgen & Global Players

Pia Constanze Metzker umgibt sich mit einer warmen, dunkel gefärbten Stimme mit dem Klang von Akustikgitarre und Percussion, bedient von Björn Franzen und Eddy Cichosz. Selbst wenn manches Lied bekannt sein sollte, die Interpretationen des Trios sind eigen, überraschend frisch und tanzbar. Es sind Songs von gestern für heute und von ÜberMorgen.

weiter
  • 1256 Leser

Zahl des Tages

2

Trompeten Ganz festlich geht die Musik zur Marktzeit in der Aalener Stadtkirche am kommenden Samstag, 29. Juli, ab 10 Uhr in die Sommerpause.

weiter
  • 1326 Leser

Konzert „Getback“ lässt die 60er aufleben

Geislingen. „The Sound of The Sixties“ lebt am 4. August ab 19 Uhr in der Geislinger „Rätsche“ auf. Die dreiköpfige Band „Getback“ hat sich komplett der Musik der 1960er-Jahre verschrieben und präsentiert viele Hits der sogenannten British Invasion. In der minimalen Dreierbesetzung (Gitarre, Bass, Schlagzeug)

weiter
  • 594 Leser

Altbekanntes in neuen Perspektiven

Kunst Die Wagenblastausstellung „Stadt-Land-See“ im Gmünder Museum ist eröffnet.

Josef Eduard Wagenblast war nicht nur Maler, Zeichner und Grafiker, sondern er war auch ein echter Gmünder. Seine Lebensspuren führen mitten in die Stadt hinein, denn einige Generationen Parler-Schüler hatten bei ihm Kunstunterricht. Wie Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, der in seiner Rede daran erinnerte, dass Wagenblast den Schülern etwas

weiter
  • 669 Leser

Junge Oper sucht Sänger

Stuttgart. Die Junge Oper Stuttgart sucht Soprane, Tenöre und Bässe für den generationenübergreifenden Projektchor zur Oper „Benjamin“. Voraussetzungen sind: Sing- und Spielfreude, sichere Stimme und die Bereitschaft, Zeit für die Vorbereitung zu Hause und die Probenarbeit zu investieren. Chorerfahrung ist wünschenswert. Beim Casting

weiter
  • 687 Leser

Molière auf der Freilichtbühne

Theater Am Donnerstag, 27. Juli, ab 20 Uhr zeigt das Theater der Stadt Aalen die Komödie „Molière!“ auf der Freilichtbühne im Hof von Schloss Wasseralfingen. Die nächsten Aufführungstermine sind: Freitag, 28. Juli, Samstag, 29. Juli, Sonntag, 30. Juli, jeweils um 20 Uhr. Foto: Peter Schlipf

weiter
  • 1351 Leser

Schaufenster

Letzte Musik zur Marktzeit

Aalen. Ganz festlich geht die Musik zur Marktzeit in der Aalener Stadtkirche am kommenden Samstag, 29. Juli, ab 10 Uhr in die Sommerpause. Johann, Manuel und Lisa Konnerth aus Ulm, begleitet von Kirchenmusikdirektor Thomas Haller, spielen Musik für zwei Trompeten, Flöte und Orgel von Vivaldi, Bach, Albinoni und Francescini.

weiter
  • 1122 Leser

Einbrecher bleibt draußen

Einbruch Unbekannter zerbricht Fenster, steigt aber nicht ein.

Herbrechtingen. Mit einem Stein hat ein Unbekannter am Wochenende in Herbrechtingen ein Loch in eine Scheibe geschlagen. Sein Ziel war ein Vereinsheim. Der Einbrecher griff durch das Loch zum Fenstergriff und öffnete das Fenster. Er kletterte jedoch nicht hinein. Eventuell hat ihn ein vorbeifahrendes Fahrzeug, Passanten oder etwas anderes verunsichert.

weiter
  • 556 Leser

Motorradpilot in die Klinik

Verkehrsunfall Transporter nimmt Motorrad die Vorfahrt.

Königsbronn. Ein Motorradfahrer ist am Montagmorgen in Königsbronn bei einem Unfall verletzt worden. Der 42-Jährige fuhr gegen 6.30 Uhr in der Aalener Straße. Als der Fahrer eines Kleintransporters von der Zahnbergstraße in die vorfahrtsberechtigte Aalener Straße einbog, kam es zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer erlitt Verletzungen, die einen

weiter
  • 489 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Ohmenheim

Neresheim-Ohmenheim. Das Gremium tagt am Dienstag, 25. Juli, um 19.30 Uhr im Rathaus Ohmenheim. Auf der Tagesordnung: Mittelanforderungen für den Haushaltsplan 2018 und den Finanzplan bis 2021, Bebauungsplan „Bennenberg-West“.

weiter
  • 1429 Leser

Schaumiger Schulleiter am Ernst-Abbe-Gymnasium

Abi-Streich Der Schulleiter voll im Schaum, das sieht man auch nicht alle Tage. Der diesjährige Abi-Streich am Oberkochener Ernst-Abbe-Gymnasium hatte es in sich. Die frischgebackenen Abiturienten hatten keine Kosten und Mühen gescheut, damit „kein Auge trocken bleibt“. So gab es einen erfrischenden Pool und zur Freude aller eine Schaumkanone,

weiter
  • 1039 Leser

Vielfalt mit Niveau gepaart

Sommerkonzert Schülerinnen und Schüler der Musikschule Oberkochen-Königsbronn machen eine gute Figur.

Oberkochen / Königsbronn. „Der Nachwuchs hat überzeugt und wir können auf ein reges Musikschuljahr zurückblicken“, meinte der Leiter der Musikschule Oberkochen-Königsbronn beim traditionellen Sommerkonzert.

Kurzweilig, abwechslungsreich und hoch motiviert musizierten die Schülerinnen und Schüler unter Anleitung ihrer Lahrer in der

weiter
  • 1424 Leser
Kurz und bündig

Ausbau der B 29

Essingen. Mit dem vierspurigen Ausbau der B 29 befasst sich der Essinger Gemeinderat in der Sitzung am Donnerstag, 27. Juli, um 18.30 Uhr im Rathaus. Weiterhin u. a. mit: Bebauungsplan „Sauerbach“, die Umgestaltung des Vorplatzes an der Herz-Jesu-Kirche, Feldwegesanierung.

weiter
  • 1123 Leser

Die Jungjäger aus Aalen und Umgebung

Lehrgang Bei der Jägervereinigung Aalen haben alle 18 Anwärter die Jungjägerausbildung erfolgreich abgeschlossen. Neun Monate lang hatten die Teilnehmer den Ausbildungslehrgang absolviert und dabei wichtige Inhalte über Wild, Wildkrankheiten, Wald- und Forstwirtschaft, Jagdhunde und jagdlicher Betrieb sowie Waffen- und Jagdrechtskunde erfahren.

weiter
  • 787 Leser
Kurz und bündig

Die kleine Elternschule Ostalb

Aalen. Am Dienstag, 5. September, beginnt ein neuer Kurs der „Kleinen Elternschule Ostalb“ mit dem Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP). Mehr Informationen dazu gibt es unter Telefon (07365) 964032, auf der Homepage im Internet unter kleine-elternschule.jimdo.com oder per E-Mail an kleineelternschule@aol.com.

weiter
  • 4077 Leser
Kurz und bündig

Einstellungstest

Aalen. Die Agentur für Arbeit veranstaltet am Mittwoch, 6. September um 9 Uhr im Raum 037 einen Vortrag über Einstellungstests. Referentinnen üben unter anderem gängige Tests mit den Teilnehmern und geben Tipps zur Vorbereitung. Anmeldungen unter Telefon (07361) 575170 oder per Mail an Aalen.BIZ@arbeitsagentur.de.

weiter
  • 4113 Leser

Erzieherausbildung erfolgreich gemeistert

Abschluss An der Dualen Fachschule für Sozialpädagogik St. Loreto in Aalen haben alle 13 Schülerinnen und Schüler ihre Ausbildung zur Erzieherin und zum Erzieher erfolgreich abgeschlossen. Die Zeugnisse wurden jetzt bei einem Gottesdienst in der Salvatorkirche übergeben. Unterrichtet wurden die Absolventen im Bildungszentrum Bohschule in Aalen.

weiter
  • 5
  • 1345 Leser
Kurz und bündig

Haushaltsplan und Breitband

Abtsgmünd. Am Donnerstag, 27. Juli, ist um 17.30 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Jahresrechnung 2016, Zwischenbericht zum Haushaltsplan 2017, Breitbanderschließung in kleineren Teilorten, Baugebiet „Berg II“ in Neubronn.

weiter
  • 1448 Leser

Kinder zeigen Naturmotive

Kunstprojekt Kinder und Erzieherinnen des Betriebskindergartens „Kocherwichtel“ für eine Ausstellung gemeinsam auf Fotopirsch.

Hüttlingen. Im April hatten die Waldkinder und Erzieher des Betriebskindergartens „Kocherwichtel“ der Firma SHW Storage und Handling Solutions (SHW-SHS) in Hüttlingen die Idee, mit der Kamera auf die Suche nach schönen Naturmotiven zu gehen.

Ausgestattet mit einer digitalen Spiegelreflex-Kamera gingen die Kinder und die Erzieherinnen

weiter
  • 1565 Leser

Kombination aus Kunst und Handwerk

Ausstellung Berd Dürr aus Aalen zeigt bis Ende August im Immobilienbüro von Annette Maier neue Werke.

Abtsgmünd. Im Immobilienbüro von Annette Maier in der Hauptstraße 19 zeigt Bernd Dürr „musikalische“ Lampen und die neuesten Bilder und Skulpturen – eine Kombination aus Kunst, Handwerk und Design, insgesamt etwa 30 Werke. Die Vernissage war gut besucht.

Öffnungszeiten der Ausstellung: Mo. bis Fr., 9 bis 12.30 Uhr, Mo., Di. und

weiter
  • 2040 Leser

Letzte Hürde ist der Rat in Essingen

Flächennutzungsplan Sitzung des gemeinsamen Ausschusses der Verwaltungsgemeinschaft.

Essingen / Hüttlingen. Wenn der Essingen Gemeinderat am Donnerstag zustimmt, könnte es in Hüttlingen-Sulzdorf irgendwann in der Zukunft zusätzlich acht Bauplätze geben. Es ist indes nicht zu befürchten, dass der Rat ablehnt, denn sie Sache hat bereits den Technischen Ausschuss passiert, sagte Bürgermeister Wolfgang Hofer am Montag in Aalen.

weiter
  • 1735 Leser
Kurz und bündig

Sozialführerschein

Aalen. Für Menschen, die Interesse an sozialen Zusammenhängen haben, Anteil am Leben anderer nehmen wollen, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse erweitern und gerne Neues kennenlernen möchten, ist der Kurs zum Erwerb des Sozialführerscheines am Mittwoch, 11. Oktober, von 18.30 bis 21 Uhr, im Katholischen Gemeindehaus Salvator (Bohlstr. 3), ein guter

weiter
  • 4148 Leser
Kurz und bündig

Studium finanzieren

Aalen. Die Agentur für Arbeit veranstaltet am Dienstag, 5. September um 14.30 Uhr im Raum 037 einen Vortrag zur Frage „Wie finanziere ich mein Studium?“. Über die unterschiedlichen Finanzierungsmöglichkeiten informiert Herr Jansen vom Studierendenwerk Ulm. Anträge auf Bafög sind auch hier schon erhältlich. Anmeldungen unter Telefon (07361)

weiter
  • 4114 Leser

Training mit dem Rollator

Barrierefreiheit Am Montag darf im Rathaus wieder geübt werden.

Aalen. Am Montag, 31. Juli von 13.30 bis 17 Uhr, bietet die Agendagruppe „Aalen barrierefrei“ im Aalener Rathaus ein Rollator-Training in Kooperation mit dem Stadtseniorenrat, der Verkehrswacht der Polizei Aalen, der OVA, dem Sanitätshaus Schad und dem Physiotherapeuten Diethard Krings an. Ziel ist es, den Umgang mit dem Rollator in verschiedenen

weiter
  • 4381 Leser

Wassermulden

Hochwasserschutz Der Gemeinderat Hüttlingen hat beschlossen, am Kocher zwei Erdmulden anlegen zu lassen, die bei Hochwasser zusammen 1150 Kubikmeter Wasser speichern können. Die „Mulde Süd“ liegt unweit des sogenannten Albanus-Kreisels, die „Mulde Süd“ unterhalb der Firma SHW Stroring & Handling Solutions“. Die

weiter
  • 1564 Leser
Kurz und bündig

Weiterbildung für Handwerker

Aalen. Die Kreishandwerkerschaft Ostalb veranstaltet am Montag, 4. September, jeweils in Aalen und Schwäbisch Gmünd einen Vorbereitungslehrgang zur Meisterprüfung für alle Handwerksberufe geschäfts- und rechtskundlicher Teil III. Informationen und Anmeldeformulare gibt es bei der Kreishandwerkerschaft Ostalb unter Telefon (07361) 6356 und (07171)

weiter
  • 3552 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Essingen. Die katholische Kirchengemeinde Herz Jesu sammelt am Freitag, 28. Juli, ab 16 Uhr und am Samstag, 29. Juli, ab 8 Uhr Altpapier in Essingen und Forst. Bitte das Papier gut sichtbar und gebündelt bereitstellen.

weiter
  • 1587 Leser

Ausflug der Montagsfrauen

Ausstellungsbesuch Gerty Groß, eine Sportkameradin lud, die Montagsfrauen der Nordic-Walking-Gruppe des TVH Herlikofen zur Ausstellung ihrer Bilder ins „Exlibris“ im Spitalhof in Gmünd ein. Bei schönem Wetter wanderte die Gruppe über das Schießtal in die Stadt. Bei Kaffee und Kuchen wurden die Bilder von Gerty Groß erklärt und von

weiter
  • 1054 Leser
Kurz und bündig

Blut spenden in Heubach

Heubach. Der DRK-Blutspendedienst sucht für die Blutspendeaktion am Mittwoch, 2. August, in der Stadthalle freiwillige Spender. Von 14 bis 19.30 Uhr kann jeder Gesunde vom 18. bis zum 73. Geburtstag.

weiter
  • 1880 Leser

Erfolgreicher Jahresabschluss

Mitgliederversammlung Verantwortliche der Raiffeisenbank Rosenstein blicken in der Böbinger Römerhalle zurück aufs Geschäftsjahr und ehren langjährige Mitglieder.

Böbingen

Neben der Berichterstattung der Geschäftsleitung war eine Multivisionsschau von Karl-Heinz Ranz über dessen Reise entlang der Donau Höhepunkt. Nach der Begrüßung durch den Aufsichtsratsvorsitzenden Peter Krebs sprach Bürgermeister Jürgen Stempfle von tief greifendem Strukturwandel im Bankwesen durch die komplexen Rahmenbedingungen

weiter
  • 1519 Leser

Flüchtlinge bauen Holzmöbel

Aktion In der Lernwerkstatt Gmünd werden Flüchtlinge auf das Berufsleben vorbereitet. In der Holzwerkstatt bauten sie jetzt für die Tiere des CircArtive Hofes in Gschwend unter Anleitung von Annegret und Rainer Kornau eine große mäusesichere Kiste fürs Futterbrot. Als diese Kiste und zwei bunte Schuhregale auf dem Rappenhof übergeben wurde,

weiter
  • 1097 Leser
Kurz und bündig

Klimaschutz und Effizienz

Heubach-Buch. Mit „Klimaschutz und Energieeffizienz“ befasst sich eine Veranstaltung der SPD am Donnerstag, 27. Juli, ab 18 Uhr in der „Dorfschenke“ in Buch. Vorgestellt werden das Projekt „Bioenergie Buch eG“ und das Förderprogramm „Klimaschutz-Plus“. Dazu gibt es Info über „Energieeffizienz im Unternehmen“ (Förderprogramme).

weiter
  • 1512 Leser

Spannende Reise in die Römerzeit

Zeitreise Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich auf Einladung des Fördervereins der Stauferschule Schüler und Eltern zu einer besonderen Führung im Rotenbachtal ein. Katja Baumgärtner vom Verband Limes-Cicerones nahm sie mit auf eine spannende Reise zurück in die Zeit, als die Römer das Remstal besiedelten und der Limes den Grenzwall nach

weiter
  • 911 Leser
Kurz und bündig

Wasser mit Geschmack

Heubach. Wer noch Karten für das Elektro-Festival „Wasser mit Geschmack“, am Samstag, 26. August, in der Heubacher Stellung haben möchte, sollte sich beeilen: „Das Ticketkontingent neigt sich dem Ende zu - wer dabei sein will, sollte sich ranhalten. Wie auch in den letzten Jahren wird es keine Tageskasse geben“, heißt es von den Veranstaltern.

weiter
  • 2135 Leser

Buntes Programm in den Ferien rund um die Schättere

Härtsfeld-Museumsbahn Eine Reihe toller Aktionen zwischen dem 6. August und dem 10. September.

Neresheim. Die ehrenamtlichen Härtsfeld-Museumsbahner bieten in den Sommerferien ein buntes Programm rund um die „Schättere“. Los geht es mit einem geruhsamen Betriebstag am 6. August.

Am Wochenende darauf, dem 12. und 13. August, findet in Neresheim das große Fest in den Sommerferien, die „Bahnhofshocketse“ statt.

Am Samstag

weiter
  • 1344 Leser
Tagestipp

Hohenloher Kultursommer

Die Mitglieder des Jade Quartetts stammen aus Taiwan, Südkorea und Polen. Sie führen neben der klassischen europäischen Literatur auch Werke aus ihrer Heimat Asien auf. Ferner sind zahlreiche Kompositionen dem preisgekrönten Quartett gewidmet. So auch das Streichquartett Nr. 3 des Öhringer Komponisten Sigmund Schmidt, das im heutigen Konzert zur

weiter
  • 606 Leser

Rund 350 sammeln Einblicke bei der VAF

Ausbildung Tag der offenen Lehrwerkstatt bei der VAF GmbH in Bopfingen.

Bopfigen. Montageanlagen herstellen, auf denen die Autos der Zukunft gebaut werden. Wie funktioniert das und welche interessanten Berufsausbildungen werden angeboten? Darüber haben sich rund 350 Schüler und ihre Eltern beim Tag der offenen Lehrwerkstatt bei der VAF GmbH in Bopfingen informiert.

Für das Ausbildungsjahr 2018 hat die VAF ihr Ausbildungsprogramm

weiter

Spatenstich für zwei neue Aalener Forschungszentren

Hochschule Finanzstaatssekretärin Gisela Splett, der Amtschef des Wissenschaftsministeriums, Ulrich Steinbach, sowie Vertreter der Hochschule, Wirtschaft und Stadtgesellschaft haben am Montag den Spatenstich für zwei neue Forschungsgebäude vorgenommen. Das ZTN, in dem zukünftig auch zur nachhaltigen Mobilität geforscht werden wird, ist Teil des

weiter

Stiftung würdigt ein Bopfinger Projekt

Preisfeier Familienorientierte Schülerhilfe zu Gast im Schloss Friedrichshafen.

Bopfingen/Friedrichshafen. Seit 1992 fördert die Stiftung Präventive Jugendhilfe beispielhafte Jugendhilfeangebote und vergibt alle zwei Jahre einen Preis, verbunden mit einem Förderbetrag von 10 000 Euro. 2004 erhielt die Familienorientierte Schülerhilfe (FOSH) an der Grundschule am Ipf neben zwei weiteren Einrichtungen diesen „Herzogin-Marie-Preis“.

weiter
  • 2480 Leser

Depressionen haben da überhaupt keine Chance

Kabarett „Montagsbuben“ verbreiten beim Open-Air-Gartenkabarett in Kirchheim reichlich Heiterkeit.

Kirchheim. Ein ungewöhnlicher Ort für einen Auftritt, aber gerade deshalb so passend. Das Duo „Die Montagsbuben“ trat in Kirchheim zum Open-Air-Gartenkabarett auf und unterhielt mit ihren Liedern bestens.

Gemütlich umrahmt von Holzstapeln, Scheunen und Gartenanlagen lässt es sich am Ende der Badstraße bestens feiern. Ein Kleinod, nicht

weiter
  • 972 Leser

Zahl des Tages

24

Wohnplätze für Rollstuhlfahrer und Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf entstanden in der Haller Straße im Haus Klara von Assisi der Stiftung Haus Lindenhof.

weiter
  • 909 Leser

Dieb wurde gestört

Ellwangen-Pfahlheim. Am Sonntag gegen 8.30 Uhr kam ein 24-Jähriger am Windpark Nonnenholz dazu, als ein Unbekannter gerade dabei war, dort aufgestellte Holzboxen aufzubrechen. Der Unbekannte flüchtete zu Fuß, als er den Zeugen bemerkte.

weiter
  • 1362 Leser
Kurz und bündig

Doppik und Pumptrackstrecke

Wört. Im Rathaus von Wört findet am Mittwoch, 26. Juli, um 19.30 Uhr eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt. Auf der Tagesordnung: Jahresrechnung 2016, Auftragsvergabe für die Bewertung des Anlagevermögens zur Einführung der Doppik, Bau einer Pumptrack-Strecke im Sportgelände.

weiter
  • 1329 Leser
Kurz und bündig

Führung in der LEA

Ellwangen. Eine öffentliche Führung in der LEA Ellwangen wird am Freitag, 28. Juli, um 14 Uhr angeboten. Anmeldungen unter Tel. (07961) 9331-132, E-Mail petra.wolpert@rps.bwl.de. Bei der Führung erhalten die Teilnehmenden Einblick in die Abläufe der Erstaufnahmeeinrichtung. Neben der Kleiderkammer wird auch die Kantine gezeigt.

weiter
  • 2010 Leser

Kabarett und Familientag mit Flohmarkt

Jubiläum Die AWO Ellwangen feiert das 20-jährige Bestehen ihres Gebrauchtwarenzentrums.

Ellwangen. Seit nunmehr 20 Jahren betreibt der Verein „Arbeiterwohlfahrt Ellwangen“ (AWO) ein Gebrauchtwarenzentrum. Das Jubiläum wird mit einem Kabarettabend und einem Familientag gefeiert.

Im Juli 1997 hatte die AWO in der Sebastian-Merkle-Straße mit einem hauptamtlichen und drei ehrenamtlich tätigen Mitarbeitern ein Gebrauchtwarenzentrum

weiter
  • 1977 Leser

Programm in den Ferien

Freizeit Abwechslung für Jagstzeller Kinder in der schulfreien Zeit.

Jagstzell. Zum 20. Mal organisiert die Gemeinde Jagstzell das Kinderferienprogramm. In Zusammenarbeit mit Vereinen, Institutionen und Privatpersonen gibt es dieses Jahr insgesamt 14 Angebote, damit es Kindern in den Ferien nicht langweilig wird. Unter anderem steht ein Besuch im Freilichttheater Dinkelsbühl auf dem Programm, wo „Der gestiefelte

weiter
  • 1025 Leser
Kurz und bündig

Tenniskurse in den Ferien

Ellwangen. Der TC Ellwangen bietet vom 7. bis 11. August Intensivkurse an, auch für Nichtmitglieder. Angeboten werden Tages- und Abendkurse für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Infos bei Liselotte Heller, Telefon (07961) 4512, oder Doris Mende, Tel. (07961) 4588.

weiter
  • 1990 Leser

Unfallflucht

Neuler. Auf rund 4000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein 33-Jähriger am Samstagabend verursachte. Gegen 21 Uhr beschädigte er offenbar mit seinem Traktor einen in der Hasenbergstraße geparktes Auto und fuhr davon. Aufgrund eines Hinweises wurde er rasch ermittelt.

weiter
  • 1760 Leser

Diebstahl Autoschlüssel und Geld gestohlen

Rosenberg: Während eines Fußballspiels, das am Sonntag zwischen 18 Uhr und 19.45 Uhr auf einem Sportplatz in der Straße Geiselroter Heidle stattfand, wurde einem 73-Jährigen der Autoschlüssel aus der Umkleidekabine gestohlen. Mit diesem öffnete der Täter den abgestellten BMW und entwendete aus dem darin abgelegten Geldbeutel einen kleineren

weiter
  • 1935 Leser

Unfall 18-Jähriger war zu schnell unterwegs

Jagstzell. Am Sonntag gegen 16.35 Uhr fuhr ein 18-Jähriger im Hyundai auf der B 290 aus Ellwangen kommend in Richtung Jagstzell. An der Abzweigung Dankoltsweiler abbiegen, war jedoch zu schnell und krachte in einen entgegenkommenden Ford. Dessen Fahrer sowie alle vier Insassen im Hyundai mussten in die Virngrundklinik eingeliefert werden. Der Sachschaden

weiter
  • 1482 Leser

Alkoholfahrt mit viel Sachschaden

Chaosfahrt 61-Jähriger kracht mit zwei Promille in die Leitplanken, ruiniert den Reifen und fährt auf der Felge weiter.

Ellenberg. Mehrfach kam am Freitagabend ein 61 Jahre alter Autofahrer von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei Leitpfosten, Schutzplankenelemente sowie eine Richtungstafel. Der stark alkoholisierte Mann fuhr vermutlich kurz vor 18 Uhr mit seinem Opel Meriva vom Campingplatz Haselbach nach Ellwangen zu einem Einkaufsmarkt An der Jagst. Sein Fahrt

weiter
  • 1018 Leser

Anselm Grupp: „Das war ein rundum gelungenes Fest“

Heimattage Der Leiter des städtischen Kulturamts zieht eine durchweg positive Bilanz des Schlossfestes.

Ellwangen. „Wir haben ein Riesenglück mit dem Wetter gehabt“, blickt Dr. Anselm Grupp auf die 62. Ellwanger Heimattage zurück. Am Samstagabend herrschte Hochstimmung bei sommerlichen Temperaturen und es begann erst zu regnen, als das Fest größtenteils vorbei war. Am Sonntag vormittag hörte der Regen wieder auf, bevor die ersten Gäste

weiter
  • 2499 Leser

Ein Reformator, lebensecht, eingängig und originell

Kindermusical „Martin Luther“ im Speratushaus fasziniert die Besucher.

Ellwangen. Einen Volltreffer landete die Evangelische Kirchengemeinde mit der Aufführung des Kindermusicals „Martin Luther“, bei der der Ellwanger Kinderchor mit knapp 70 Darstellern das Leben des Reformators nachzeichnete.

Das Stück, in einer modernen Fassung von Heiko Bräuning und Cornelius Schock, fand beim Publikum großartigen Anklang.

weiter
  • 2035 Leser

Qigong am Bucher Stausee

Bewegung Die fernöstlichen Übungen sollen entspannen und energetisieren. Am Sonntag, 30. Juli, und Sonntag, 6. August, können Interessierte das bei der Aktion „Qigong im Park“ mit Lehrerin Fotini Papadopulu am Bucher Stausee ausprobieren. Treffpunkt ist jeweils um 9 Uhr am Haupttor. Foto: Fotini-Qigong

weiter
  • 1362 Leser
Polizeibericht

Scheibe eingeschlagen

Ellwangen: Am Sonntag wurde zwischen 16 Uhr und 18 Uhr das Fenster eines silbernen Mercedes eingeschlagen, der auf einem Kundenparkplatz in der Konrad-Adenauer-Straße abgestellt war. Entwendet wurde nichts, jedoch entstand Schaden von ca. 200 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 07961/9300.

weiter
  • 864 Leser
Polizeibericht

Tierischer Transport

Ellwangen. Am Sonntagmittag fand eine Frau direkt vor ihrer Haustür in der Marienstraße vier Entenküken. Sie verständigte die Polizei, die brachte die Küken ins Tierheim.

weiter
  • 2430 Leser

Umgestaltung soll Schulhof beleben

Dorfsanierung Die Gemeinde Tannhausen feiert die Neugestaltung des multifunktionell genutzten Schul- und Pausenhofes der örtlichen Grundschule.

Der Tannhäuser Schulhof dient vormittags als Pausenhof der Grundschule und nachmittags als allgemeiner Parkplatz. Im Zuge der im vorigen Jahr erfolgten Umgestaltung wurden fixe Park- und Ruhebereiche geschaffen. Jetzt wurde die Fertigstellung der rund 284 000 Euro teuren Baumaßnahme gefeiert.

Der zum Auftakt des Festes geplante Freiluftgottesdienst

weiter
  • 621 Leser

VHS: Neues Semester in Rosenberg

Kurse Yoga, Qigong, Malerei oder Schutz vor Einbrechern: Das Herbst-Programm ist abwechslungsreich.

Rosenberg. Die Volkshochschule Rosenberg hat für das kommende Herbstsemester 2017 ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Zu den neuen Vorträgen und Kursangeboten gehören unter anderem die Informationen über den privaten Einbrecherschutz und Gesundheitsseminare mit Regine Carl.

Das bewährte Kursangebot rund um Yoga und Qigong mit Karin

weiter
  • 1172 Leser

Wohnen mit Rollstuhl ist nun möglich

Einweihung Das Haus Klara von Assisi der Stiftung Haus Lindenhof bietet 24 rollstuhlgerechte Wohnplätze für Menschen mit einer Behinderung.

Ellwangen

Im Rahmen einer Einweihungsfeier hat die Stiftung Haus Lindenhof das Haus Klara von Assisi in der Haller Straße 18/1 eingeweiht. Es bietet 24 Wohnplätze für Rollstuhlfahrer und für Menschen mit einem hohen Unterstützungsbedarf.

Der Spatenstich für das Gebäude erfolgte im März 2015. Mitte September des vergangenen Jahres bezogen die

weiter
  • 2368 Leser

Sieg für Oberdorfs Grundschüler

Fußballturnier Oberdorfs Grundschüler haben ihren Titel beim fünften Bopfinger Kleinspielfeldturnier verteidigt. Mannschaften der Grundschulen aus Bopfingen, Schloßberg, Oberdorf, Riesbürg und Kirchheim kickten auf den Kleinspielfeldern beim Jahnstadion. Alle Schulen hatten zwei Teams am Start. Organisiert wurde das Turnier von Konrektor Ralf

weiter
  • 728 Leser

Beschwerden übers Festival

Veranstaltung Beim 90er-Festival im Himmelsgarten gingen über 50 Anrufe wegen Ruhestörung bei der Polizei ein. Die Stadt hatte Messungen veranlasst.

Schwäbisch Gmünd

Für die einen war es eine gute Party, für andere eine „Unverschämtheit“: Beim 90er-Festival traten am Samstag vor rund 1300 Besuchern im Himmelsgarten bei Wetzgau mehrere Bands mit Charterfolgen in den 90ern auf. Mit Mr. President zum Finale. Um 23.50 Uhr war Schluss, sagt Sride Sriskandarajah von der GS Gastronomie

weiter
  • 5
  • 1713 Leser

Neue Schilder oder Spuren für Radler?

Verkehr Rad- und Rollerfahrer wünschen sich bessere Bedingungen auf der B 298 von Gmünd nach Mutlangen hoch.

Schwäbisch Gmünd. Wenn Gerd Haimerl mit seinem E-Bike, Fahrrad oder Roller von Gmünd nach Mutlangen hochfährt, fühlt er sich nicht immer sicher. Die erste gefährliche Situation sieht er im unteren Bereich, wo die bunten Fahnen entlang der Mutlanger Straße stehen. „Dort parken die Autos den Gehweg zu“, ärgert er sich. Dies führe

weiter
  • 5
  • 1247 Leser

Neues Forschungsnetzwerk gegründet

Bildung PH will Kooperationen mit Partnern in Hong Kong und den USA vertiefen.

Schwäbisch Gmünd. Kindheitspädagogische Konzepte, Strukturen und Handlungsweisen hängen laut einer Pressemitteilung der Pädagogischen Hochschule PH Gmünd wesentlich von kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen ab. Internationale Vergleichsstudien, die diese kulturellen Kontexte und Praktiken untersuchen, ihre Bedeutung

weiter
  • 1223 Leser

Die Blumenpflegerin

Ortsbild Monika Barthle ist die gute Fee, dank der das Brückengeländer an der Ortsdurchfahrt von Bettringen weniger trostlos aussieht.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Es ist ja so hässlich“, das Geländer an der Brücke in der Weilerstraße in Bettringen. „Kann man da nicht was machen?“ Monika Barthle, die auf der anderen Straßenseite wohnt, hatte sich vor gut zehn Jahren mit dieser Bitte an Ortsvorsteherin Brigitte Weiß gewand. Und hat seither ein Ehrenamt mehr.

weiter
  • 5
  • 909 Leser

Zweimal Unfallflucht

Polizei Autos beschädigt, jetzt werden Zeugenhinweise gesucht.

Aalen. Die Polizei sucht Zeugen in zwei Fällen von Unfallflucht, die sich am am Wochenende ereignet haben: In einem Fall wurde ein schwarzer VW Up beschädigt, der am Sonntag zwischen 13 Uhr und 14.45 Uhr auf dem geschotterten Parkplatz beim Hirschbachfreibad abgestellt war. 1500 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Eine weitere Unfallflucht ereignete

weiter
  • 5194 Leser

Neue Rektorin als oberste Gärtnerin

Bildung Mit einem offiziellen Festakt ist Christine Wakarecy als neue Schulleiterin am Friedrich II. in Lorch in ihr Amt eingesetzt worden. Die Schüler formulieren Wünsche und Erwartungen an ihre Person.

Lorch

Nun ist es offiziell: Das Lorcher Gymnasium Friedrich II. hat einen neuen Chef. Besser gesagt: eine neue Chefin. Christine Wakarecy ist am Montag in das Amt als Schulleiterin eingesetzt worden. Vertreter der Schulgemeinschaft, der Stadt Lorch und aus der Politik wünschten der neuen Rektorin für die bevorstehende „neue berufliche Herausforderung“

weiter

Fürs neue Dach reicht das Geld nicht

Evangelische Kirche Neubronn Das Dach des Kirchenschiffs muss dringend saniert werden, um das alte und schöne Kirchlein zu bewahren. Der Gemeinde fehlen noch 45 000 Euro.

Abtsgmünd-Neubronn

Wenn das Dach über längere Zeit undicht ist, hat das für ein Gebäude zumeist negative Folgen. Das Dach des Kirchenschiffs der evangelischen Kirche Neubronn ist schon eine Weile undicht. Es muss saniert werden, doch der Gemeinde fehlt noch eine Stange Geld.

Das bislang letzte Mal wurde das Kirchendach vor 60 Jahren neu eingedeckt.

weiter

Santana-Sound in Vollendung

Open-Air-Konzert Die ehemaligen Santana-Sänger Alex Ligertwood und Tony Lindsay waren mit einen siebenköpfigen Band zu Gast bei „Oberkochen dell’arte“.

Oberkochen

Das Sommer-Open-Air am Freitag hat alle Erwartungen übertroffen. Zwischen 600 und 700 Besucher genossen auf dem Eugen-Bolz-Platz das brillante Livekonzert mit der Band „The Magic of Santana“. Aber auch die Ausnahmekünstler mit den beiden ehemaligen Santana-Sängern Alex Ligertwood und Tony Lindsay genossen den lauen Sommerabend

weiter
  • 1316 Leser
Namen und Nachrichten

Neue Konrektorin

Ellwangen. Mit sofortiger Wirkung bestellte das Staatliche Schulamt Göppingen Monika Hecking-Langner (48), zuletzt Lehrerin an der Propsteischule Westhausen, zur ständigen Vertreterin des Rektors der Buchenbergschule .

Nach dem Abitur am Bismarck-Gymnasium in Karlsruhe studierte Monika Hecking-Langner an der Pädagogischen Hochschule Mathematik,

weiter
  • 5
  • 1073 Leser

Neuer Blick auf den Leidensweg

Kirchenmusikfestival Die Gmünder Passionsmusik wird mit Uraufführungen, Texten und Videosequenzen neu umgesetzt.

Ein rundes Jubiläum ist immer auch Anlass, in die Historie zu blicken. In diesem Jahr tut es das Festival für Europäische Kirchenmusik zu Ehren des 400-jährigen Bestehens des Salvators: mit einem Sonderprojekt unter dem Motto „Junge Talente“. Am Mittwoch, 26. Juli, um 20 Uhr präsentieren sie in St. Franziskus Musik des 18. Jahrhunderts

weiter

SHW-Führung hält Angebot für zu niedrig

SHW-Aktie Wie erwartet empfehlen Vorstand und Aufsichtsrat der SHW, die Offerte der Pierer AG auszuschlagen

Aalen-Wasseralfingen. Der Vorstand und der Aufsichtsrat der SHW AG haben in einer Stellungnahme wie erwartet ihren Aktionären empfohlen, das vorliegende, freiwillige Übernahmeangebot der Pierer Industrie AG nicht anzunehmen. Sie halten das Angebot in Höhe von 35 Euro je Aktie „aus finanzieller Sicht nicht angemessen“, erklärt das Unternehmen

weiter
  • 3201 Leser

Gelungenes Experiment beim Dorffest an Jakobi

Feier Das gemeinsame Pilgern ist zentrales Thema bei der Festpredigt von Pfarrer Ansgar Drees.

Rosenberg-Hohenberg. „Es war ein Experiment und es ist gelungen“, bilanzierten die Vorsitzenden von „snow & fun“ Hohenberg, Patrick Sonderen und des Liederkranzes Hohenberg, Jack Knecht, das diesjährige Hohenberger Jakobusfest. Beide Vereinigungen hatten sich zusammengetan, um beim „Gartenfest an Jakobi“ für

weiter
  • 1597 Leser

Chorgenuss im Doppelpack

Sommerserenade Der Liederkranz Unterkochen und der RUD-Werkchor servieren einen bunten Strauß von Volks- und Stimmungsliedern.

Aalen-Unterkochen

Mechthild Löffler, Chefin des Liederkranzes, nennt es „musikalisches Doppelleben“. Nicht wenige der Barden des RUD-Werkchors singen auch im Liederkranz und umgekehrt. „Was uns gemeinsam ist, das ist die Leidenschaft zum Singen“, betont Löffle. „Lebenslust“ wäre auch eine gute Überschrift fürs

weiter
Wahlkampfsplitter

Heiße Phase eröffnet

Aalen. Auf dem kleinen Landesparteitag der SPD in Balingen waren auch die Delegierten der SPD-Ostalb. Die Spitzenkandidatin Leni Breymaier leitete die heiße Phase des Wahlkampfes ein und unterstütze die Forderung von Martin Schulz, einen europäischen Haushalt einzuführen. Einen Leitantrag zu Kinder und Familie verabschiedeten die Genoss/innen,

weiter
  • 4783 Leser
Wahlkampfsplitter

Riexinger kommt nach Aalen

Aalen. Die Partei Die Linke lädt ein, am Mittwoch, den 26. Juli um 13 bis 14.30 Uhr auf den Spritzenhausplatz zu kommen. Unter dem Motto „Erfrischungen und Erfrischendes aus dem linken Wahlprogramm“ werden dort Bundesvorsitzender Bernd Riexinger und Bundestagskandidatin Saskia Jürgens über das Programm für die Bundestagswahl der Partei informieren.

weiter
  • 5630 Leser

Nach der mittleren Reife wird gefeiert

Realschule 78 Schülerinnen und Schüler haben in Bopfingen die Prüfungen erfolgreich abgelegt. Laura Beck schaffte einen Notendurchschnitt von 1,0 und Jan Schwenninger einen Schnitt von 1,1.

Bopfingen

Insgesamt 78 Schülerinnen und Schüler haben die Prüfungen zur mittleren Reife erfolgreich abgelegt. Es gab 18 Preise und 25 Belobigungen. Die Schulbesten sind Laura Beck mit einem Notendurchschnitt von 1,0 und Jan Schwenninger mit einem Schnitt von 1,1. Einen Sozialpreis für außergewöhnliches Engagement für die Schulgemeinschaft erhielten:

weiter
  • 2919 Leser

Klares Signal: Bartholomäer wollen einen Dorfladen

Nahversorgung Die Gründung eines genossenschaftlich geführten Dorfladens in Bartholomä ist einen Schritt weiter.

Bartholomä

Nach der Schließung des „Nahkaufs“ der Familie Krauss im Frühjahr 2014 haben die Einzelhändler zwar ihr Sortiment erweitert, sagt Bürgermeister Thomas Kuhn. Sie wollten damit das Fehlen eines Lebensmittelmarktes abfangen. Es habe sich aber gezeigt, dass ein Lebensmittelmarkt im herkömmlichen Sinn zur Sicherung der Nahversorgung

weiter
  • 1844 Leser

Naturschutzbund zeichnet Heuchlinger Schwalbenschützer aus

Naturschutz In einer Anzeigenaktion suchte der Nabu-Baden-Württemberg Menschen, die Schwalbennester an oder in ihren Gebäuden erhalten und beschützen. Die Familie Anton und Anita Munz aus Heuchlingen hat sich davon angesprochen gefühlt. An ihrem Haus sind zehn Nester für Mehlschwalben angebracht, die seit Mitte April alle besetzt wurden, so dass

weiter
  • 656 Leser

Ausfahrt für Wörter Schüler

Motorrad Knapp 40 Motorrad-Gespann Fahrer bereiteten den Schülern der Wörter Konrad-Biesalski-Schule (KBS) eine Riesenfreude mit ihrem „Jumbo“-Ausflug. Die Jugendlichen der Berufsschulstufe durften als Beifahrer eine Fahrt ins Blaue genießen. Die beschauliche Reise führte über Dürrenstetten, nach Dinkelsbühl und Wilburgstetten nach

weiter
  • 2546 Leser

Fürs neue Dach reicht das Geld nicht

Evangelische Kirche Neubronn Das Dach des Kirchenschiffs muss dringend saniert werden, um das alte und schöne Kirchlein zu bewahren. Der Gemeinde fehlen noch 45 000 Euro.

Abtsgmünd-Neubronn

Wenn das Dach über längere Zeit undicht ist, hat das für ein Gebäude zumeist negative Folgen. Das Dach des Kirchenschiffs der evangelischen Kirche Neubronn ist schon eine Weile undicht. Es muss saniert werden, doch der Gemeinde fehlt noch eine Stange Geld.

Das bislang letzte Mal wurde das Kirchendach vor 60 Jahren neu eingedeckt.

weiter

Da möchten auch Erwachsene spielen

Bucher Stausee Der große Wasserspielplatz wurde am Sonntagvormittag mit Landrat Klaus Pavel und über 200 Gästen eingeweiht.

Rainau-Buch

Spielen auf römischen Spuren können die Kinder ab sofort am Bucher Stausee. Der große Wasserspielplatz wurde am Sonntagvormittag mit Landrat Klaus Pavel und über 200 Gästen eingeweiht.

Auch wenn die Sonne nicht vom Himmel lachte, gab es zur Eröffnung dieses Mehrgenerationenplatzes nur strahlende Gesichter. Fast 35 Jahre nach seiner

weiter

Mehrere Fahrrad-Diebstähle in Gmünd

Die Polizei hat noch keine Hinweise auf die Täter

Schwäbisch Gmünd. Von einem Unbekannten wurde am Sonntag ein Damenfahrrad gestohlen, das zwischen 15 und 15.15 Uhr im Pfeifergäßle im Bereich des Fünfknopfturms abgestellt war. Das Drei-Gang Rad hat 28 Zoll Reifen, einen rosa/roten Rahmen, auf welchem der Namenszug "Rosenrad" in gelb/goldfarben aufgedruckt ist sowie einen schwarzen

weiter
  • 5
  • 4372 Leser

Geldbeutel gestohlen

Auf einer Sitzbank in der Gmünder Ledergasse

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntagnachmittag klaute ein Unbekannter gegen 14.30 Uhr unbemerkt den Geldbeutel einer 34-jährigen Frau. Zum Zeitpunkt des Diebstahls saß die Frau zusammen mit ihrer Tochter auf einer Sitzbank in der Ledergasse und hatte diesen dazwischen abgelegt. In dem Geldbeutel befand sich neben einem kleineren Geldbetrag

weiter
  • 5
  • 6055 Leser

Zwei Einbrüche in Autos

Vorfälle in Rosenberg und Ellwangen

Ellwangen. Zu zwei Autoeinbrüchen in Rosenberg und Ellwangen sucht die Polizei Zeugen. In Rosenberg wurde während eines Fußballspiels, das am Sonntag zwischen 18 und 19.45 Uhr auf einem Sportplatz in der Straße Geiselroter Heidle stattfand, einem 73-Jährigen der Autoschlüssel aus der Umkleidekabine gestohlen. Mit diesem

weiter
  • 5499 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.55 Uhr: Zu zwei Unfallfluchten sucht die Polizei in Aalen Zeugen. In einem Fall wurde ein schwarzer VW UP beschädigt, der am Sonntag zwischen 13 und 14.45 Uhr auf dem geschotterten Parkplatz beim Hirschbachfreibad abgestellt war. 1500 Euro sind hier die Schadensbilanz. Eine weitere Unfallflucht ereignete sich zwischen Freitag und Samstag im Parkhaus

weiter
  • 3
  • 3784 Leser

Betrunken am Ende auf der Felge weitergefahren

Irrfahrt mit Totalschaden zwischen dem Campingplatz Haselbach und Ellwangen

Ellenberg. Mehrfach kam am Freitagabend ein 61 Jahre alter Autofahrer von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei mehrere Leitpfosten, Schutzplankenelemente sowie eine Richtungstafel. Der laut Polizei stark betrunkene Mann fuhr vermutlich kurz vor 18 Uhr mit seinem Opel Meriva vom Campingplatz Haselbach los und fuhr nach Ellwangen zu einem Einkaufsmarkt

weiter
  • 4
  • 5562 Leser

Sanierung der Gerlachschule kostet 330 000 Euro

Gemeinderat Lauchheim saniert das denkmalgeschützte Schulgebäude aus dem Jahr 1915.

Lauchheim. Es sollte sich ursprünglich nur um eine Sanierung und Wärmeschutzdämmung der Außenfassade handeln. Dafür hatte der Gemeinderat Lauchheim in den vergangenen beiden Jahren bereits 125 000 Euro im Haushalt eingestellt. Für die Umsetzung der Maßnahme wurden 67 000 Euro als Zuschuss bewilligt. Bedenken, nicht die richtige Lösung gefunden

weiter

Allerhand solistische Glanzleistungen unter dem Ipf

Sommerkonzert Bopfinger Musikschüler überzeugen ihr Publikum mit gekonnten Darbietungen.

Bopfingen. Am Sonntag fand in der Städtischen Musikschule Bopfingen das Sommerkonzert statt. Das Programm hatten die Schülerinnen und Schüler sowie der Chor der Musikschule gestaltet, Sie überzeugten mit ihren Auftritten das Publikum.

In der ersten Hälfte spielten überwiegend diejenigen Schülerinnen und Schüler, die die D1 Prüfung abgelegt

weiter

Lila Dinner mit der Kirche

Reformationsjubiläum Die evangelische Kirchengemeinde hat eingeladen: Speis und Trank an violett eingedeckten Tischen rund um die Stadtkirche.

Aalen

Insgesamt 24 Tische, geschmückt mit Blumen und lila Bändern: Im Zuge des Reformationsjubiläum hat die evangelische Kirche in Aalen am Sonntag zum geselligen Beisammensein geladen.

Eigentlich wollten die fleißigen Helfer bereits um acht Uhr die Tische aufstellen, durch den Regenguss hat sich das verzögert. In der Kirche werden derweil unter

weiter

Regionalsport (14)

„Von allen Feldspielern kam zu wenig“

Fußball, 3. Liga Nach dem 0:1 in Köln spricht Maximilian Welzmüller (28) über den verpatzten Start, Sicherheitsbälle und die eigenen Ansprüche.

Nach dem Schlusspfiff in Köln verschwand Maximilian Welzmüller wortlos in den Katakomben des Südstadions. Jetzt äußert sich der Mittelfeldspieler zur Auftaktniederlage, und er spart nicht mit Kritik.

Herr Welzmüller, was war schlimmer: Die Busfahrt nach Köln mit einer zeitraubenden Polizeikontrolle oder die Rückfahrt?

Welzmüller: Die Rückfahrt.

weiter
  • 4
  • 880 Leser

Zahl des Tages

79

DIN-A-5-Seiten haben die „Durchführungsbestimmung“ für den DFB-Pokal, die bei Josef Schill daheim auf dem Tisch liegen. Schill kümmert sich als „Gesamtorganisator“ fürs DFB-Pokalspiel der Sportfreunde Dorfmerkingen gegen RB Leipzig (13. August) unter anderem darum, dass die vielen Vorgaben des Deutschen Fußballbundes erfüllt

weiter
  • 590 Leser

Fußball Jugendstaffeltag in der Uhlandhalle

In Bettringen wird am heutigen Dienstag der Jugendstaffeltag abgehalten. Beginn in der Uhlandhalle ist um 19.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Berichte des Bezirksjugendleiters, der Schiedsrichtergruppe, des Sportgerichts, des Kassiers, der Kassenprüfer. Es folgen die Aussprache zu den Berichten, die Entlastungen, Ehrungen, die

weiter
  • 408 Leser

DFB-Pokalspiel: 7300 Karten schon verkauft

Vorverkauf: 7300 Karten sind in Aalen schon weg;zu dieser Zahl kommen dann noch die Tickets, die in Leipzig verkauft werden. Josef Schill rechnet auf jeden Fall mit mehr als 10 000 Zuschauern. Karten gibt es aber noch an vielen Vorverkaufsstellen, eine Liste findet man im Internet unter: www.sf-dorfmerkingen.de/dfb-pokal

weiter
  • 412 Leser

Donzdorfer gewinnt Gmünder Derby

Reiten, Großes Reit- und Springturnier Lokalmatadorin vom Reit- und Fahrverein Gmünd, Martina Hägele, wird Dritte der Kreismeisterschaft in der L-Tour. Svenja Sybel gewinnt Stilspringprüfung der Klasse A*.

Über 20 hochkarätige Wettbewerbe, perfektes Turnierwetter und ein exzellenter Gastgeber – das „Große Reit- und Springturnier“ des Reit- und Fahrvereins Schwäbisch Gmünd war am Wochenende Treffpunkt von Dressur- und Springreitern. Aber nicht nur die Profis kamen auf ihre Kosten. Reitsportbegeisterte und interessierte Zuschauer

weiter
  • 822 Leser

Ein alter Kontakt, der sich auszahlt

Fußball, DFB-Pokal Was SFD-Koordinator Josef Schill vor dem großen Spiel der Sportfreunde gegen die Profis von RB Leipzig alles beachten und organisieren muss – und worüber er froh ist.

Das Büchlein von 79 Seiten ist im Moment die wichtigste Lektüre von Josef Schill: die „Durchführungsbestimmung zum DFB-Vereinspokal der Herren“. Zweieinhalb Wochen vor dem DFB-Pokalspiel der Sportfreunde Dorfmerkingen gegen RB Leipzig (13. August) ist der SFD-Gesamtkoordinator gut ausgelastet: „Ich mache eigentlich nichts anderes

weiter
  • 1
  • 956 Leser
Sport in Kürze

Haghof-Golfer in der Oberliga

Golf. Zum zweiten Mal in Folge ist die erste Herrenmannschaft des Golf- und Landclubs Haghof aufgestiegen. In diesem Jahr schafften die Herren ganz souverän den Aufstieg in die Oberliga – darüber liegen noch die Regionalliga sowie die 2. und die 1. Bundesliga. Mannschaftsführer Max Krämer, Marco Krämer, Maximilian Acker, Lars Storch, Max Oesterle,

weiter
  • 398 Leser

Schramel schafft den Marathon

Marathon Beim Stockholm Marathon bleibt der Lorcher vom Laufteam Elke in 4:44,59 unter der Fünfstundenmarke.

Rainer Schramel hat erfolgreich am beliebten Stockholm-Marathon teilgenommen. Beliebt auch deshalb, weil die Temperaturen für ein Laufevent meist ideal sind. Rainer Schramel vom Laufteam Elke machte sich ganz alleine auf den Weg, sich monatelang auf diesen Marathon vorzubereiten. Ein ausgefeilter Trainingsplan und motivierende Laufkollegen für die

weiter
  • 418 Leser

FC Stern gewinnt Turnier in Bargau

Am Bargauer Sportwochenende haben die aktiven Fußballer ein Vorbereitungsturnier ausgetragen. Der 1. FC Stern Mögglingen hat sich dabei mit zwei Siegen und einem Unentschieden durchgesetzt. Zweiter wurde die SG Bettringen II mit zwei Siegen, gefolgt vom FC Germania Bargau II mit einem Sieg, einer Niederlage und einem Remis. Vierter wurde der SV Lautern,

weiter
  • 754 Leser

Jugend der LG Staufen räumt im Umkreis ab

Leichtathletik, U16, Kreismeisterschaften Zahlreiche Titel und weitere gute Platzierungen in Hüttlingen.

Neben den Aktiven und der Jugend U20 und U18 trugen auch die Nachwuchsathleten der U16 ihre Kreismeisterschaften in Hüttlingen aus. Dabei sicherten sich die Rot-Weißen einige Titel und Podestplätze.

Einziger Vertreter in der Altersklasse M14 war David Sachsenmaier. Nachdem er sich über die 100 Meter noch mit dem dritten Platz begnügen musste, sicherte

weiter
  • 518 Leser

Niklas Krause zweimal Erster

Bogenlaufen Der Straßdorfer Bogenläufer Niklas Kraus (Foto) hat beim Europacup in Berlin zweimal Rang eins bei den Junioren belegt: im Sprint und im Einzel. Auch seine Teamkollegen Katharina Pausch und Philipp Bauer erzielten gute Platzierungen. Ausführlicher Bericht folgt. Foto: jps

weiter
  • 535 Leser
Sport in Kürze

Noch fünf Plätze frei

Fußball. Achtung Kurzentschlossene: Beim Waldstetter Fußball-Camp sind noch fünf Plätze freigeworden. Wer zwischen 8 und 14 Jahre alt ist und vom 31. Juli bis 4. August unter professioneller Anleitung trainieren will, muss sich schnellstmöglich unter www.fussball-camp.de anmelden. Fußballlehrer und Campleiter Norbert Stippel hat sich zum Ziel

weiter
  • 440 Leser

Paule überbringt DFB-Grüße

Fußball Über 100 Kinder und Jugendliche beim Superball-Fußballcamp des SV Pfahlbronn. Mit Überraschungsgast.

Der Sportplatz in Pfahlbronn verwandelte sich für drei Tage in ein professionelles Trainingszentrum mit allem, was dazugehört: Spielfelder, Koordinationsleiter, Hütchen, Fahnen, Wimpel, Betreuerstab und vor allem: Tore, Tore, Tore.

Diese zu schießen, davon bekamen die Teilnehmer des Camps nicht genug. Mit Feuereifer durchliefen sie Stationen zu

weiter
  • 594 Leser

Tauziehfreunde Pfahlbronn mit Licht und Schatten

Tauziehen, Landesliga Beim Turnier in Buch werden die Männer Letzte. Die Jugend hingegen verteidigt Rang eins.

In Buch wurde das vorletzte Landesliga-Turnier der Jugend und das letzte von zwei Landesliga-Turnieren der 640-kg-Klasse der Männer ausgetragen. Nach dem vergangenen ersten Turnier der 640-kg-Klasse in Zell standen die Tauziehfreunde Pfahlbronn mit fünf Punkten auf dem dritten Platz. Das Turnier in Buch brachte den Tauziehfreunden jedoch nicht genügend

weiter
  • 658 Leser

Überregional (26)

1:2 im Test in Heidenheim, na und?!

Profis des Aufsteigers stimmen sich im engen Zusammenspiel mit den Fans auf die Bundesliga-Saison ein.
Die Anhänger des VfB Stuttgart fiebern dem Start in der Fußball-Bundesliga entgegen, auch wenn der Aufsteiger auf dem Rasen noch so einige Probleme hat. Einen Tag nach dem 1:2 im Testspiel beim Zweitligisten 1. FC Heidenheim feierten rund 15 000 Fans den VfB bei der offiziellen Saisoneröffnung. „Es ist toll zu sehen, welche Euphorie weiter
  • 893 Leser

Ausländische Manager

Fast jeder dritte Vorstand ist kein Deutscher.
In den Vorständen der deutschen Top-Konzerne sitzen so viele Manager aus dem Ausland wie nie. Zum ersten Mal in der fast 30-jährigen Geschichte des Deutschen Aktienindex überstieg der Anteil ausländischer Dax-Vorstände die Marke von 30 Prozent. Mit 30,8 Prozent lag der Anteil zum Stichtag 1. Juli 2017 deutlich über dem Vorjahreswert von 27,2 Prozent. weiter
  • 1205 Leser

Bayern kämpfen um ihren Ruf

Es war nur ein Testspiel. Trotzdem ist das 0:4 der Münchner gegen den AC Mailand ein Imageschaden auf der Werbetour in Asien. Vor allem in der Abwehr stimmt nichts.
An Krücken humpelte der verletzte Juan Bernat aus dem Stadion und stand damit sinnbildlich für den FC Bayern. Reichlich ramponiert flogen die Münchner Fußballstars nach der schmerzhaften Testspiel-Watschn gegen den AC Mailand gestern aus China weiter in die Touristenhochburg Singapur, wo der Tross des deutschen Meisters im pulsierenden Stadtzentrum weiter
  • 730 Leser

Beben in Kos und Bodrum

Die griechische Insel und die türkische Küste kommen nicht zur Ruhe.
Eingefallene Häuser, eine verschobene Minarettturm-Spitze, aufgeplatzte Straßen, verbeulte Autos und in der Bucht gestrandete und aufeinandergeschobene Boote und Jachten: In der türkischen Region Bodrum hat das Erdbeben am Freitag schwere Schäden angerichtet, auch gestern bebte die Erde mehr als ein dutzend Mal mit Stärken von 2,5 bis 3,5. Die weiter
  • 492 Leser

Bundespräsident will Kurs der Türkei „nicht hinnehmen“

Steinmeier übt harte Kritik an Staatschef Erdogan und begrüßt neue Haltung Berlins. Gleichzeitig wirbt Außenminister Gabriel um die Deutsch-Türken im Land.
Im Streit zwischen Berlin und Ankara hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan ungewöhnlich hart kritisiert. Zugleich stellte er sich hinter den schärferen Türkei-Kurs der Bundesregierung. Die letzten Reste an Kritik und Opposition in der Türkei „werden jetzt verfolgt, werden ins Gefängnis weiter
  • 470 Leser

Das Wunder von der Waldheide

Die amerikanischen Atomraketen am Stadtrand von Heilbronn waren geheim, bis ein tödlicher Unfall die Wahrheit ans Licht brachte. Auch dank des Protests ging der Abzug dann schneller als erwartet.
Susanne Huber bleibt immer wieder stehen, blickt nach allen Seiten, schaut im doppelten Wortsinn zurück. „Das hier ist das Wunder von der Waldheide“, sagt die Rentnerin (70), die als Gymnastiklehrerin gearbeitet hat. Ihre Passion galt dem Frieden, dem Kampf gegen die Aufrüstung, dem Widerstand gegen die Abschreckung mit immer mehr Massenvernichtungszeug. weiter

Der Star im Hintergrund der Stars

Der aus weit über 100 Filmen und TV-Produktionen bekannte Amerikaner John Heard ist tot.
Das Publikum kannte John Heard vor allem aus Unterhaltungsfilmen wie den Blockbustern „Kevin – Allein zu Haus“ (1990) und „Kevin – Allein in New York“ (1992). Darin erscheint er als Vater des von Macaulay Culkin gespielten Jungen. Auch bei den „Sopranos“ wirkte Heard mit, allerdings nur in fünf Episoden. weiter
  • 686 Leser

Die beste Runde kommt zum Schluss

Martin Kaymer landet bei den British Open mit Schmerzen im Mittelfeld. Der Amerikaner Jordan Spieth gewinnt.
Golfstar Jordan Spieth ist der Sieger der 146. British Open. Der 23 Jahre alte Amerikaner gewann am gestrigen Sonntag das Traditionsturnier im Royal Birkdale Golf Club mit einem Gesamtergebnis von 268 Schlägen vor seinem US-Landsmann Matt Kuchar (271) und dem Überraschungs-Dritten Haotong Li (274) aus China. Für seinen bereits dritten Major-Sieg weiter
  • 557 Leser

Drama im Lastwagen: Acht Tote

Migranten werden ohne Wasser, ohne Frischluft und in brütender Hitze nach Texas geschleust.
Im Laderaum eines Lastwagens sind im US-Bundesstaat Texas acht Menschen gestorben – verdurstet und in der Hitze kollabiert. Es seien vermutlich illegale Migranten aus dem Süden, sagte Polizeichef William McManus. „Wir haben es hier wahrscheinlich mit Menschenschmuggel zu tun.“ Der Fahrer wurde festgenommen. 38 Menschen hat weiter
  • 391 Leser
Börsenparkett

Erhebliche Verunsicherung

Für Börsianer sind diese Tage schwierig. In der dritten Juli-Woche hat der Dax rund 3 Prozent verloren. Die Marke von 12 000 Zähler rückt näher. Die Verunsicherung ist erheblich. Das liegt auch daran, dass die Wirtschaft in Europa gut läuft. Das treibt den Kurs des Euro, der zusätzlich durch die fragwürdige Politik von US-Präsident Donald weiter
  • 1096 Leser

Erst die Justiz, dann ganz Polen

Die Regierungspartei PiS hat Gesetze beschlossen, die die Unabhängigkeit der Gerichte einschränken. Weitere Schritte zur Umwandlung des Landes sind vorgezeichnet.
Nach der Sommerpause seid ihr dran! Weil ihr Lügner seid!“ Gerade erst hatte Jaroslaw Kaczynski die Opposition im Parlament als „Verräterschnauzen und Kanaillen“ beschimpft, da setzte die ihm besonders ergebene Abgeordnete Krystyna Paw?owicz noch eins drauf: Sie drohte Journalisten damit, dass im Herbst Maßnahmen gegen die noch weiter
  • 5
  • 544 Leser

Feuchtfröhlich nach schwerer Schufterei im Sekundenkrimi

Chris Froome muss für seinen vierte Triumph so hart kämpfen wie noch nie. Er rückt näher an die Legenden Anquetil, Merckx, Hinault und Indurain heran.
Direkt hinter dem Zielstrich auf den Champs Élysées wartete Söhnchen Kellan als erster Gratulant, dann lauschte Chris Froome andächtig den Klängen von „God save the Queen“. Die britische Nationalhymne wird in Paris zum Dauerbrenner, zum vierten Mal wurde sie zu Ehren Froomes gespielt. „Das ist ein magischer Moment und die Belohnung weiter
  • 672 Leser

Fokus auf Schule und Polizei

Die Eckdaten für den Landeshaushalt 2018/19 stehen. Es gibt zusätzliches Geld für Bildung, Sicherheit, Umwelt und Firmengründungen. V
Wenn sich die Haushaltskommission am Dienstag zur ihrer vierten Sitzung zum Doppeletat 2018/19 trifft, muss das Gremium der grün-schwarzen Koalition nur eine Sache klären: Wie will man damit umgehen, dass die festgelegte Ausgabengrenze nun um 29 Millionen Euro übertroffen wird? Es ist eine Frage, die bei einem Gesamtvolumen des Doppeletats von 90 weiter
  • 377 Leser

Großaspach ist einfach spitze

Der Dorfverein aus dem Rems-Murr-Kreis darf sich erstmals im Profibereich mit Platz eins der Tabelle schmücken.
Die vermeintlichen Titelfavoriten kamen zum Saisonstart der dritten Fußball-Liga nicht ohne Nasenstüber davon. Den kapitalsten Fehlstart leistete sich ausgerechnet der 1. FC Magdeburg, vor der Runde zum Hauptkontrahenten der Zweitligaabsteiger Karlsruher SC und Würzburger Kickers ernannt. Der Dorfverein SG Sonnenhof Großaspach mit dem neuen Trainer weiter
  • 754 Leser

In Wolfsburg verdienen Vollzeitbeschäftigte am meisten

Um durchschnittlich 50 Euro im Monat ist das Einkommen der Vollzeitbeschäftigten in Deutschland im vergangenen Jahr gestiegen – Teilzeitarbeit und Selbstständige sind in dieser Statistik nicht erfasst. Laut „Bild am Sonntag“ lag das mittlere Einkommen 2016 demnach exakt bei 3137 Euro. Am meisten verdient haben Vollzeitbeschäftigte weiter
  • 1230 Leser

Jedermann auf der Intensivstation

Der österreichische Regisseur Michael Sturminger hat in Salzburg Hugo von Hofmannsthals theatralischen Dauerbrenner einer radikalen Neudeutung unterzogen.
So einen „Jedermann“ hat Salzburg noch nicht gesehen. Der zerrüttete Protagonist mit Schizophrenie-Schub auf der Intensivstation, eine Buhlschaft ohne Sex-Appeal – und die berühmten Jedermann-Rufe, schaurige Todesverkündung, schon zum Prolog des Stücks, gleichsam als Motto: Der österreichische Regisseur Michael Sturminger hat weiter
  • 635 Leser

Land schafft 2400 zusätzliche Stellen

Mehr Personal für Schulen, Polizei, Justiz, Umwelt und Straßenbau geplant.
Die grün-schwarze Landesregierung will im Doppelhaushalt 2018/19 rund 2400 Neustellen verankern. Darauf hat sich die Haushaltskommission der Koalition nach Informationen der SÜDWEST PRESSE am Wochenende geeinigt. So kann Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) 800 Lehrer mehr einstellen als zunächst geplant. Für den Unterricht stehen sogar 1350 weiter
  • 539 Leser
Kommentar Roland Muschel zu den Etatplänen der Landesregierung

Maximaler Optimismus

Einige hundert Stellen hier, ein zweistelliger Millionenbetrag da: Grün-Schwarz genießt das Glück des Augenblicks in vollen Zügen. Die sprudelnden Einnahmen ermöglichen es der Koalition, das Geld mit vollen Händen ausgeben. Das kann man ihr nicht vorwerfen. Dass sie davon so ausgiebig Gebrauch machen will, schon. Viele Maßnahmen wie etwa die weiter
  • 481 Leser
Kommentar André Bochow zu SPD-Kanzlerkandidat Schulz

Mit allen Mitteln

Martin Schulz hat die Flüchtlingsfrage entdeckt. Oder besser gesagt: wiederentdeckt. Irgendwie war das Thema eine Weile nicht mehr ganz so wichtig. Für den Wahlkampf schien es sich nicht zu eignen. Das zeitweise unkontrollierte Agieren der Kanzlerin angesichts der Massenmigration hatte als Argument gegen sie fast schon ausgedient. Nun aber ändert weiter
  • 478 Leser

Ost und West im Keks vereint

Essen hält Leib und Seele zusammen, kann bei Geschmacksproblemen aber auch zum Krieg führen – zum „Nutella-Krieg“ beispielsweise. So jedenfalls wird der Widerstand osteuropäischer Verbraucher, der schnell von dortigen Politikern unterstützt wurde, gegen westliche Markenprodukte genannt, die nur dem Namen nach die große weite Welt weiter
  • 510 Leser

Parcours der Macht

Die Tübinger Kunsthalle stellt Werke der iranischen Künstlerin Shirin Neshat aus.
Der Salzburger Festspiel-Intendant Markus Hinterhäuser erzählt, wie er den Dirigenten Riccardo Muti für Verdis „Aida“ köderte: Indem er dem Maestro ein paar Kataloge der Künstlerin Shirin Neshat vorlegte. Die hat zwar noch nie eine Oper inszeniert, aber mit Macht und Gesellschaftshierarchien kennt sie sich bestens aus. Muti blätterte, weiter
  • 593 Leser
Leitartikel Christoph Faisst zu politischen Geiseln

Pfand für Despoten

Wie viel wiegt ein Journalist? Glaubt man den Indiskretionen, die im Fall des in der Türkei inhaftierten „Welt“-Korrespondenten Deniz Yücel aus dem Umfeld des Auswärtigen Amtes sickern, so muss man sagen: Er ist zwei Generäle schwer. Sie haben in Deutschland Asyl erhalten, die Regierung in Ankara fordert ihre Auslieferung. Diesen Preis weiter
  • 517 Leser

Politiker alarmiert über „Machenschaften des Kartells“

Diskussion um Diesel-Zukunft noch mehr belastet. Porsche-Betriebsratschef will Entlassung der Audi-Vorstände. Branchenexperte warnt vor „Super-Gau“.
Das offenbar jahrelang funktionierende Kartell deutscher Autobauer schlägt hohe Wellen. Der Verkehrsexperte der Linken im Bundestag, Herbert Behrens, verlangte im Gespräch mit der SÜDWEST PRESSE eine Sondersitzung des Verkehrsausschusses des Bundestages. „Angesichts des Totalversagens der Bundesregierung im Abgasskandal“, müsse das Parlament weiter
  • 1288 Leser

Reisebranche gibt sich gelassen

Die politische Eskalation hat laut einem Veranstalter keine größeren Auswirkungen bei den Buchungen.
Nach der jüngsten Eskalation im Streit mit der Türkei gibt sich die Reisebranche gelassen. „Wir glauben, dass sich die Auswirkungen in engen Grenzen halten werden“, sagte Ralph Schiller, Geschäftsführer des Reiseveranstalters FTI. Mit Buchungsrückgängen rechnet das Unternehmen trotz des verschärften Reisehinweises nicht. Bei den Kunden weiter
  • 1078 Leser

Strahlende Krebse, Riesenkorallen

Im Wasser rund um das verseuchte Pazifikatoll Bikini wachsen und gedeihen Lebewesen. Die USA haben dort vor 60 bis 70 Jahren zwei Dutzend Atombomben getestet.
Das Bikini-Atoll ist ein schwarzer Fleck in der Geschichte der USA. 23 Atombomben haben die USA dort ausprobiert. Jetzt erforschen US-amerikanische Biologen, wie es der Tierwelt von Bikini geht. Die ersten Ergebnisse: Es gibt Lebewesen im Wasser und sie vermehren sich. Knapp 60 Jahre sind seit den letzten Atomtests vergangen, die Insel bleibt unbewohnbar, weiter

Streichs Elf schon bereit für Europa

Die Bundesligisten suchen noch ihre Form. Das zeigen die Testspiele. Rühmliche Ausnahme: der SC Freiburg.
Schwere Beine, wenig Spielwitz, bedenkliche Ergebnisse – drei Wochen vor dem Start in den DFB-Pokal sind gleich mehrere Fußball-Bundesligisten noch auf Formsuche. Wenig berauschend verlief zum Beispiel der Auftritt von Borussia Dortmund in Bochum. Der Pokalsieger kam nicht über ein 2:2 hinaus. Erst nach der Einwechslung der Leistungsträger weiter
  • 609 Leser

Leserbeiträge (9)

Yoga - Sommerprogramm

Yoga und Qigong in freier Natur

ein kostenloses gemeinnütziges Angebot des Yoga-Verein Abtsgmünd e.V.

mit freundlicher Unterstützung des Gesangvereins Wöllstein

Treffpunkt: Dorfhaus – Wöllstein Schlüsselbergstraße 21

Veranstalter: Yoga-Verein Abtsgmünd e.V.

Termine freitags:

04.8.2017 16 – 17 Uhr

weiter
  • 1
  • 2746 Leser
Lesermeinung

Zum Informationsabend in der DJK-Gaststätte über die städtebauliche Entwicklung im Hirschbach sowie zum SchwäPo-Bericht „Jetzt spricht der Hirschbach“ vom 18. Juli hat uns folgende Zuschrift erreicht.

Für die Stadt Aalen informierte OB Thilo Rentschler, soweit es planungstechnisch möglich war, sehr eingehend die rund 100 Bürgerinnen und Bürger. Zu dem geplanten Sportvereinszentrum im Hirschbach referierte der Sportkreisvorsitzende Manfred Pawlita als Sprecher der drei Vereine DJK Aalen, MTV Aalen und TSV Wasseralfingen.

Das neue Sportvereinszentrum

weiter
  • 1
  • 871 Leser

Gründlichkeit vor Schnelligkeit

Zum Gmünder Hallenbad:

„Zutiefst undemokratisch versucht die Verwaltung im Schweinsgalopp, eine Vorentscheidung für ein Spaßbad am Nepperberg zu erzwingen.

Rund 40 Jahre lang hat das alte Hallenbad seinen Dienst getan. Keine Frage, es ist in die Jahre gekommen und es muss etwas getan werden. Dass OB Arnolds Verwaltung jetzt aber so tut, als

weiter
  • 4
  • 498 Leser

Hilfsbereite Jugend

Zum Thema Hilfsbereitschaft:

Ein persönliches Erlebnis ist es unserer Meinung nach wert, öffentlich geschildert zu werden.

Am Samstag kamen wir mit dem Zug in Gmünd an. Beim Ausstieg übersah ich die letzte Stufe am Zug, kam ins Straucheln, stolperte und fiel ziemlich unsanft auf den Bahnsteig. Meine Frau kam mir sofort zur Hilfe und wischte das

weiter
  • 4
  • 495 Leser
Parkplätze sind Witz mit Anlauf

Zum Mikro-Wohnen in der Königsturmstraße:

„Sehr geehrter Herr Arnold, sehr geehrter Gemeinderat, errichte ich als Privatperson eine Wohneinheit, so bin ich an die Stellplatzverordnung gebunden. Das heißt, 1,5 Stellplätze pro Wohneinheit bzw. 1,0, abhängend von der Wohnungsgröße. Unterschreitet man diese Vorgabe, kann man sich manchmal für teures Geld herauskaufen. Dies gilt offenbar

weiter

Wildparker

Leider gibt es immer wieder liebenswerte Autofahrer die überall parken! Seit 14 Tage kann man es anschauen in der Buchstr.Einfahrt Leonhardstr. Eingang Sankt Theresia Kindergarten,sie parken den Gehweg zu das Kinder und Mütter mit Kinderwagen auf der Straße laufen müssen.Anruf beim Ordnungsamt aber tut sich nichts,parken weiter,weil

weiter
  • 5
  • 1744 Leser

Kaiserbergcup und Elfmeterturnier des TSGV Rechberg

Im Rahmen des Sommerfestes auf dem Sportgelände Märchengarten fand das 1. Kaiserbergturnier mit 6 teilnehmenden Mannschaften statt.Gruppe A: TSV Wäschenbeuren, TV Straßdorf. TSGV RechbergGruppe B: TSV Ottenbach, VfL Iggingen, SV HintersteinenbergNach der Gruppenphase folgten die Platzierungsspiele. Beim Spiel um Platz 1 siegte der

weiter

Crème de la Crème und Rosstäuscher

http://www.schwaebische-post.de/1593780/ weiterschreiben inAuto-Länder schließen Pakt - mit dem Kartell !

„Es kann nachgerüstet werden, und es wird nachgerüstet werden“, sagte Kretschmann. Und nun der Knall:

Die Dieseltechnik ist wegen der Luftverschmutzung in Verruf geraten - einer Luftverschmutzung der besonderen Art!

weiter