Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 30. August 2017

anzeigen

Regional (81)

Polizeibericht

Anhänger allein unterwegs

Lorch. Ein 83-jähriger Mercedesfahrer fuhr am Mittwoch gegen 13 Uhr auf der Schorndorfer Straße in die Zufahrt zum Badesee, als sich der mitgeführte Anhänger löste. Dieser machte sich selbstständig und krachte gegen einen Mercedes-Sprinter. Dabei entstand rund 3400 Euro Schaden. Als Unfallursache ist zu vermuten, dass der Anhänger nicht richtig an

weiter
  • 447 Leser
Polizeibericht

Autoscheibe eingeschlagen

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter hat am Dienstag die Scheibe der Beifahrertüre eines Autos eingeschlagen, das zwischen 17 und 19.15 Uhr in der Buchstraße in Gmünd abgestellt war. Aus dem Fahrzeug entwendete der Dieb eine Aktentasche, in der sich Geschäftsunterlagen befanden, sowie einen Geldbeutel mit einem größeren Bargeldbetrag. Zudem erbeutete

weiter
  • 401 Leser
Polizeibericht

Diebstahl vor dem Friedhof

Schwäbisch Gmünd. Aus einem am Mittwoch vor dem Dreifaltigkeitsfriedhof auf einem Parkplatz an der Pfeilhalde abgestellten VW Polo wurde gegen 8.30 Uhr eine im Fußraum abgelegte Handtasche entwendet. Mit der Tasche erbeutete der Dieb eine Geldbörse mit Bargeld, Ausweisen und Berechtigungskarten. Am Auto entstand dabei kein Schaden, vermutlich war es

weiter
  • 5
  • 737 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Bauhütte

Schwäbisch Gmünd. Werkzeuge im Wert von rund 2800 Euro haben Unbekannte beim Einbruch in eine Bauhütte am Münsterplatz in Gmünd erbeutet, teilt die Polizei mit. Der Diebstahl wurde am Dienstag gegen 15.30 Uhr bemerkt. Der oder die Täter transportierten das Diebesgut wohl mit einer dort gefundenen Schubkarre ab. Zeugen bitte beim Gmünder Polizeirevier

weiter
  • 689 Leser

Schwäbisch Gmünd will Danke sagen

Engagement Beim zweiten Ehrenamtsfest wird die Arbeit von jungen Menschen gewürdigt. Sie sollen als Vorbilder dienen.

Schwäbisch Gmünd. „Letztes Jahr war ein Versuch“, sagt Michael Svoboda vom Stadtverband Sport. Das Bürgerfest damals im Stadtgarten habe „einigermaßen funktioniert“. Weil bei diesem Fest aber kaum Zeit gewesen sei, den rund 100 Ehrenamtlichen gerecht zu werden, sind für das zweite Ehrenamtsfest in Schwäbisch Gmünd einige Änderungen

weiter
  • 998 Leser
Polizeibericht

Über Verkehrsinsel gefahren

Schwäbisch Gmünd. Mit seinem Mercedes Benz ist ein 71-Jähriger am Dienstag gegen 10.15 Uhr in der Goethestraße über eine Verkehrsinsel gefahren. Dabei beschädigte er ein Verkehrsschild, teilt die Polizei mit. Schaden: rund 4500 Euro.

weiter
  • 675 Leser
Polizeibericht

77 Stundenkilometer zu schnell

Sulzbach-Laufen. Bei einer Verkehrskontrolle auf der B 19 im Kochertal haben Beamte des Verkehrskommissariats Aalen am Dienstag zwischen 11 und 14 Uhr sieben Fahrer gestoppt, die mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs waren. Auf sie kommen Bußgelder und Punkte in Flensburg zu. Ein Motorradfahrer wurde mit einer Geschwindigkeitsüberschreitung

weiter

Die neue Kinderklinik: Das ändert sich

Klinikfusion Viele werdende Eltern rund um Aalen sind verunsichert. Landrat Klaus Pavel und Klinikvorstand Axel Janischowski wollen ihnen nun alle Sorgen nehmen.

Aalen

Die Nachricht, dass es ab Januar nur noch eine gemeinsame Kinderklinik gibt, hat viele werdende Eltern verunsichert. Landrat Klaus Pavel räumt Probleme in der internen und externen Kommunikation ein. Man hat reagiert und Silvia Heisig als Projektverantwortliche für die Fusion der Kinderkliniken installiert. Sie arbeitet Axel Janischowski zu.

weiter
  • 261 Leser
Polizeibericht

Nächtliches Badevergnügen

Aalen. Drei 15-Jährige wurden am Dienstag gegen 22.20 Uhr von Beamten des Polizeireviers beim „Nachtbaden“ im Hirschbachfreibach erwischt. Die drei Jungs hatten auch eine Flasche Bacardi und eine Falsche Wodka mitgebracht. Sie wurden einer der Mütter übergeben und müssen nun mit einer Anzeige wegen Hausfriedensbruch rechnen.

weiter
  • 196 Leser

Zahl des Tages

200000

Besucher gab es bislang im Brenzpark in Heidenheim in diesem Jahr, meldet die Stadt. Das seien rund 50 000 Besuchern mehr als im Vorjahr zum selben Zeitpunkt. Dank der guten Zahlen und mit der Hoffnung auf einen goldenen Herbst, hält Bürgermeister Domberg am Ziel von 250 000 Besuchern fest. 2016 waren es insgesamt 200 000 Besucher gewesen.

weiter
  • 685 Leser

Bahnhofsfest in Gerstetten

Gerstetten. Am Sonntag, 3. September, steigt ab 10.30 Uhr das Bahnhofsfest in Gerstetten. Der Tag startet mit einem Weißwurstfrühstück im Lokschuppen. Anschließend gibt es viel zu entdecken: Der Museumszug pendelt drei Mal zwischen Amstetten und Gerstetten, es gibt eine Sonderfahrt mit dem historischen- Triebwagen und Omnibus. Am Bahnhof in Gerstetten

weiter
  • 274 Leser
Niedrige Löhne leisten der Altersarmut Vorschub

Frauen besonders oft betroffen

Nach den Angaben des VdK-Kreisverbands Aalen und des Kreisfrauenrats Ostalb sind immer mehr Rentner von Armut betroffen. Grund sei das sinkende Rentenniveau. Besonders hart würden dabei die explodierenden Mieten und hohen Energiekosten viele Rentner treffen, sagt Roland Weinschenk, VdK-Kreisvorsitzender. Auch die Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt leisteten

weiter
  • 238 Leser

Führung für Prinzen und Prinzessinnen

Freizeit Nach dem großen Besucheransturm der vergangenen Kinderführungen wird im Oettinger Schloss am heutigen Donnerstag, 31. September, die Sonderführung um 10 Uhr und 14 Uhr wiederholt. Kinder, die als Prinzen und Prinzessinnen verkleidet erscheinen, erhalten freien Eintritt. Foto: privat

weiter
  • 1011 Leser

Tödlicher Fahrradsturz

Unfall 67-Jähriger kommt aus gesundheitlichen Gründen zu Fall und stirbt.

Fichtenberg: Infolge einer internistischen Erkrankung, so teilt die Polizei mit, ist am Mittwoch ein 67 Jahre alter Radfahrer auf einem Feldweg zwischen Plapphof und der Bahnstrecke gestürzt und leblos liegen geblieben. Ein Passant fand den Mann, setzte einen Notruf ab und führte bis zum Eintreffen des Notarztes Wiederbelebungsmaßnahmen durch. Der

weiter
  • 259 Leser

Polizei 77 Sachen zu viel auf dem Tacho

Sulzbach-Laufen. Bei einer Kontrolle auf der B19 im Kochertal haben Polizeibeamte am Dienstag Fahrer gestoppt, die mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs waren. Ein Motorradfahrer wurde mit einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 77 Stundenkilometern gemessen. Der Motorradfahrer muss nun mit 600 Euro Bußgeld, drei Monaten Fahrverbot und

weiter
  • 571 Leser

Ein Zeichen für Europa setzen

Gemeinschaft Die letzte „Pulse of Europe“ Veranstaltung vor der Bundestagswahl steigt in Aalen.

Aalen. Zum vierten Mal treffen sich interessierte Bürger, um bei der Initiative „Pulse of Europe“ auf dem Spritzenhausplatz ein Zeichen zu setzen. Das Schwerpunktthema bei diesem Treffen wird die Bedeutung der Europäischen Union für das Bildungssystem sein.

Zur Kundgebung am Sonntag, 3. September, um 14 Uhr auf dem Spritzenhausplatz in

weiter
  • 588 Leser

Wie Landwirte im Ostalbkreis für den Ruhestand vorsorgen

Gesellschaft Die Renten aus der landwirtschaftlichen Alterskasse sind nicht gerade üppig, doch sie stellen für Bauern auch nur eine Teilabsicherung dar

Aalen

Es hört sich zunächst dramatisch an: Lediglich 466 Euro würden Landwirte pro Monat an Rente erhalten. Wegen der erschreckend niedrigen Zahl reichte kürzlich die bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall eine Petition beim Deutschen Bundestag ein. Gefordert wird in dem Gesuch, dass „Bauern und Bäuerinnen bei ihren Renten gleichgestellt

weiter
  • 5
  • 584 Leser

Markus Maier beerbt bei IHK Carl Trinkl

IHK-Präsident Markus Maier soll Nachfolger von Carl Trinkl werden. Vollversammlung der IHK entscheidet am 14. September.

Heidenheim. Die Spekulationen um die Nachfolge von Carl Trinkl im Amt des IHK-Präsidenten haben ein Ende. Das sechsköpfige IHK-Präsidium hat den Weg geebnet: Markus Maier, geschäftsführender Gesellschafter der Königsbronner C.F. Maier, soll neuer IHK-Präsident werden. Seine Wahl am 14. September gilt als gesichert. Nach dreijähriger Tätigkeit an der

weiter
  • 1792 Leser

Pierer ist bei SHW AG am Ziel

Übernahmeschlacht Die Pierer Industrie AG besitzt 47,5 Prozent der Aktien des Autozulieferers. Gespräche zwischen Pierer und SHW AG stehen an.

Aalen-Wasseralfingen/Wels

Stefan Pierer, einer der bekannten österreichischen Industriellen, hat sein im Juni ausgerufenes Ziel erreicht. Der Chef der Pierer Industrie AG, zu welcher der erfolgreiche Motorradbauer KTM gehört, hat es geschafft, 47,5 Prozent der Stimmrechtsaktien des Automobilzulieferers SHW AG zu kaufen. In der regulären Annahmefrist

weiter
  • 3798 Leser
Tagestipp

Heute eröffnet der Kubus am Markt

Ab heute hat Aalen einen neuen lang ersehnten Einkaufsmagneten am Marktplatz: Der Kubus am Markt öffnet seine Tore erstmals für die Kundschaft. Mieter sind unter anderem Olymp & Hades, Mango, Hallhuber, Rituals, Depot und der Drogeriemarkt Rossmann. Bar und Restaurant Aposto bewirten ihre Gäste bereits seit zehn Tagen. Und Enchilada will noch eröffnen.

weiter
  • 842 Leser

Heimatstube auf dem Klosterhof

Geschichte In Steinheim werden Brauchtum und alte Handwerkskunst gepflegt. Am Sonntag geöffnet.

Steinheim. Die Heimatstube am Klosterhof in Steinheim ist am Sonntag, 3. September, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Pflege von Brauchtum, Vorführungen alter Handwerkstechniken und die Bewahrung von Ausstellungsstücken aus früherer Zeit sind die Aufgaben des Heimatvereins Steinheim, der auch die Heimatstube betreut. Er zeigt dort einen Überblick über Trachten,

weiter
  • 191 Leser

Heubacher Pfadis im Sommerlager

Pfadfinder Woher weiß man, wie spät es ist, ohne Uhr? Wie backt man ohne Ofen? Das Lager in Ellwangen stand unter dem Motto „Früher war alles besser“.

Heubach

Früher war alles besser“, so lautete das Motto des Sommerlagers der Heubacher Pfadfinder. Dieses war für eine Woche mit rund 80 Teilnehmern in Ellwangen aufgeschlagen. Zum Zeltplatz unterhalb des Ellwanger Schlosses reisten die Pfadfinderstufen unterschiedlich an. So unternahmen einige Gruppen einen „Hike“ zum Lagerplatz,

weiter
  • 5
  • 714 Leser

Landesschau zu Gast

Fernsehen Reporterin Sonja Faber-Schrecklein ist in Waldstetten.

Waldstetten. „Landesschau Mobil“ kommt nach Waldstetten. Die Dreharbeiten mit „Landesschau Mobil“-Reporterin Sonja Faber-Schrecklein sind ab kommenden Mittwoch, 6. September. Dabei macht sich das „Landesschau Mobil“-Team auf Spurensuche nach interessanten Menschen und besonderen Orten. Die Sendungen „Landesschau

weiter
  • 309 Leser

90 Jahre Wallfahrt auf dem Rechberg

Kirche Weihbischof Matthäus Karrer eröffnet die Jubiläumswallfahrtswocheauf dem Hohenrechberg.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die Kirchengemeinde Rechberg feiert 90 Jahre Wallfahrtswoche. Trotz der Vakanz hat die Kirchengemeinde die Wallfahrtswoche im September organisiert. Der neue Weihbischof Matthäus Karrer zelebriert am Sonntag, 3. September, um 10.30 Uhr den Eröffnungsgottesdienst (Fahrdienst ab 9.45 Uhr). Die Pilgermessen von Montag bis Samstag

weiter
  • 389 Leser
Kurz und bündig

Impuls zum Feierabend

Schwäbisch Gmünd. Einmal im Monat gibt es am Lebensweg im Taubental mit seinen sieben Stationen zum Innehalten zum Feierabend einen Impuls. Dieser ist immer an einer anderen Station. Der nächste Impuls ist am Samstag, 2. September, um 19 Uhr mit Gemeindereferent Johannes Börnert an Station 6 „Befreites Leben“.

weiter
  • 597 Leser
Kurz und bündig

Tour zum Hohenneuffen

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins trifft sich am Samstag, 2. September, zu einer Aussichtswanderung zum Hohenneuffen. Ausgangspunkt ist Beuren, Parkplatz Freilichtmuseum. Die Fünf-Stunden-Tour umfasst 16 Kilometer mit 450 Höhenmetern. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 10 Uhr am Parkplatz St. Katharina

weiter
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Treff für ältere Mitbürger

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Treff für ältere Mitbürger mit Gabi Mucha ist am Freitag, 1. September, um 14.30 Uhr im Generationentreff der Spitalmühle in Schwäbisch Gmünd. Nach der Sommerpause beschäftigt sich die Gruppe mit dem Thema „Sind ältere Menschen heute noch zeitgemäß“.

weiter
  • 558 Leser
Kurz und bündig

Urlaub ohne Koffer voll belegt

Schwäbisch Gmünd. Die drei Urlaubstage für Seniorinnen und Senioren im Paulushaus vom 16. bis 18. Oktober sind ausgebucht. Es werden keinen Anmeldungen mehr angenommen. Für den Fahrdienst werden noch Ehrenamtliche Helfer gesucht in den Stadtteilen: Gmünd Stadtmitte, Weststadt, Bettringen und Rehnenhof/Wetzgau. Wer sich vorstellen kann, jeweils zwischen

weiter
  • 394 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Maria Biekert, zum 85. Geburtstag

Heinrich Breidenstein, zum 80. Geburtstag

Magdalena Geiser, zum 80. Geburtstag

Hildegart Brenner, zum 75. Geburtstag

Mögglingen

Christina Baur, zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Gerold Göhlet, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 5
  • 141 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Schwäbisch Gmünd. In der Augustinuskirche ist am Samstag, 2. September, um 11.30 Uhr ein ökumenisches Friedensgebet mit Pfarrer Dr. Jean-Hilaire Nyimi-Vita. Zehn Minuten vor Beginn des Gebetes für den Frieden in der Welt läuten die Glocken und laden zum Mitbeten ein.

weiter
  • 524 Leser

Kirchäcker Spielplatz-Thema am 9. Oktober

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am Montag, 9. Oktober, wird der Bettringer Ortschaftsrat sich erneut mit der Frage beschäftigen, welche der beiden Spielplätze im Wohngebiet Kirchäcker abgebaut werden sollen. Diesen Termin teilte die Ortsverwaltung am Mittwoch interessierten Bürgern mit. Die Frage hatte in den vergangenen Tagen viel Protest ausgelöst.

weiter
  • 5
  • 611 Leser

Stromausfall Kran beschädigt Oberleitung

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein Kran auf der Baustelle an der Barbarossastraße 29 in Oberbettringen hat am Mittwochnachmittag eine Freileitung abgerissen, berichtet Assane Ndoye, Sprecher der Gmünder Stadtwerke. Ab 14.45 Uhr ist daher der Strom in der Barbarossastraße ausgefallen. 14 Gebäude waren betroffen. Monteure der Stadtwerke haben den Schaden

weiter
  • 685 Leser

Ausfahrt mit Oldtimern

Ferienprogramm 20 Jugendliche hatten sich für einen Tag mit den Oldtimern der Freunde historischer Fahrkultur (FHF) Staufen-Ostalb angemeldet. Mit acht Old- und Youngtimern fuhr der FHF nach Winterbach, um mit den Jugendlichen eine dreistündige Fahrt zu erleben. Die Teilnehmer genossen die Fahrt in den historischen Fahrzeugen, man sah nur strahlende

weiter
  • 602 Leser

Ein gelungener Abenteuernachmittag

Ferienprogramm Bei grandiosem Wetter veranstaltete der Liederkranz Degenfeld seinen Abenteuernachmittag. Die 21 Teilnehmer im Alter von vier bis elf Jahren starteten in drei Gruppen zeitversetzt am Bezirksamt. Auf ihrem Weg mussten die Kinder mehrere Stationen meistern und Quizfragen zum Dorf beantworten. Dabei konnten sie einerseits ihr beeindruckendes

weiter

Gartenfreunde auf Lehrfahrt

Lehrfahrt Die Bezirksgruppe der Gartenfreunde Schwäbisch Gmünd war auf Lehrfahrt im Allgäu. Nach einem zweiten Frühstück steuerte man Steibis an und von dort die Alpe Hörmoos. In der höchstgelegenen Enziandistillerie von Michael Schneider gab es viele Informationen über die Gewinnung der Enzianwurzel und deren Weiterverarbeitung. Verschiedene Brände

weiter

Gmünd Albverein unterwegs im Schwäbischen Wald

Wanderung Im Schwäbischen Wald waren die Gmünder Albvereinler unterwegs. Von Klaffenbach im Wieslauftal wanderte man durchs idyllische Strümpfelbachtal auf schmalem Weg und Holzstegen, vorbei an Wasserfällen und Gumpen zur ehemaligen Nonnenmühle. Die Begeisterung der 19 Wanderer über soviel Natur war groß. Ausgiebig Pause machte man an Ebnisee. Einst

weiter
  • 107 Leser

InternationaleKostbarkeitenin Gmünd

Partnerstädte Der Markt auf dem Johannisplatz bietet Besuchern Vielfältiges aus Frankreich, Italien und Ungarn.

Schwäbisch Gmünd. „Man soll die Partnerstädte mit allen Sinnen erfahren“, sagt Katharina Aubele, Gmünds Beauftragte für Städtepartnerschaften und Internationales. Vom 8. bis zum 10. September präsentieren Gmünds Partnerstädte Antibes in Frankreich, Székesfehérvár in Ungarn und das italienische Faenza zum dritten Mal an mehreren Marktständen

weiter
  • 320 Leser

Spaß und Spiel war angesagt

Sommerfest Die Mitglieder und Freunde der Selbsthilfegruppe Parkinson trafen sich zum Sommerfest auf der Skihütte Weiler. Das fleißige Küchenteam hatte eine leckere Mahlzeit zubereitet. Anschließend war bei einem Spaziergang Gelegenheit zu Gedankenaustausch und Gesprächen. Bei Wettkämpfen mit Kegeln, Boule-Kugeln und Bällen wurde der Ehrgeiz geweckt

weiter

Werbung fürs Festival am Wochenende

Veranstaltung Tausende Besucher werden wieder erwartet, wenn am Wochenende im Eschacher Teilort Seifertshofen das Lanz-Bulldog- und Dampffestival steigt. Für die 36. Auflage des Spektakels werben am Marienbrunnen (v.l.): Bernd Wolff, Joshua Olah, Boris Wolff und Martin Weigle. Foto: Tom

weiter
  • 499 Leser
Guten Morgen

WhatsApp und Ansichtskarte

Wolfgang Fischer über manches im Urlaub, das sich (fast) nicht verändert hat.

Vieles hat sich verändert, seit wir Deutschen in den sechziger Jahren mit vielleicht 40 PS über die Alpen tuckerten, um das Sehnsuchtsziel Rimini zu erreichen. Die Autos heute haben oft die dreifache Stärke, das Flugzeug ist für Millionen zum selbstverständlichen Urlaubsvehikel geworden. Alles viel schneller geworden. Alles? Nein, eines hat sich in

weiter
Polizeibericht

Einbruch in Einfamilienhaus

Mutlangen. Am Mittwochmorgen wurde der Polizei gemeldet, dass in ein Wohnhaus im Wohngebiet westlich der Ringstraße eingebrochen worden ist. Der Einbrecher hatte im Erdgeschoss eine Scheibe eingeschlagen, um ins Haus zu gelangen. Im Gebäude hatte er verschiedene Räume betreten und dort auch Behältnisse durchwühlt. Welche Beute er dabei machte, ist

weiter
  • 470 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Göggingen. Auf rund 5000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein 78-Jähriger nach Polizeiangaben am Dienstag in Göggingen verursacht hat. Gegen 15.45 Uhr fuhr er mit seinem Traktor aus einem Grundstück auf die Landesstraße 1157 ein. Dabei streifte er mit seinem Frontlader den Peugeot einer 48-Jährigen.

weiter
  • 657 Leser
Kurz und bündig

Gartenstammtisch und mehr

Iggingen. Beim Obst und Gartenbauverein Iggingen ist am Freitag, 1. September, ab 19 Uhr wieder Gartenstammtisch im Obsthäusle in Iggingen-Schönhardt. Die Fachwarte des OGV versuchen, alle Fragen rund um den Garten zu beantworten. Eingeladen sind alle Interessierten. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Am Sonntag, 3. September, ist das Obsthäusle von 13.30

weiter
  • 300 Leser
Polizeibericht

Heizöl im Brunnenwiesenbach

Iggingen. Im Brunnenwiesenbach wurde am Dienstagnachmittag eine ölhaltige Substanz festgestellt, weshalb die Feuerwehr eine Ölsperre errichten musste. Dort konnten die Einsatzkräfte den Großteil des Ölgemisches abschöpfen. Die Fachleute des Ostalb-Umweltamts überwachten den Einsatz. Ersten Proben zufolge gelangte das Ölgemisch nicht in die Rems, in

weiter
  • 348 Leser

Jugendinitiative Lautern zeltet in Tipis am Bodensee

Kinderfreizeit Kinder zwischen zehn und zwölf Jahren erleben eine tolle Zeit mit ihren Betreuern in Kressbronn.

Heubach-Lautern. Zum zweiten Mal machte sich die Jugendinitiative Lautern mit Kindern zwischen zehn und zwölf Jahren auf den Weg an den Bodensee, diesmal an den Campingplatz „Gohren“ in Kressbronn. Der erste Ausflug ging zum Affenberg Salem, wo die Affen mit Popcorn gefüttert wurden. Im Anschluss fuhren alle weiter zum Campingplatz, um

weiter
  • 918 Leser

Keine Feuerwehrfrau in Ellwangen

Rettung 217 Wehrmänner löschen die Brände in Ellwangen. Frauen sind aktuell nicht dabei. Das war nicht immer so.

Ellwangen

Es ist nicht so, dass in Ellwangen noch nie eine Feuerwehrfrau im Einsatz gewesen wäre. Von 2012 bis 2016 ist unter den rund 200 Kameraden auch eine Kameradin gewesen. „Sie war fertig ausgebildet und ist nach Ellwangen gezogen“, erzählt Stadtbrandmeister Wolfgang Hörmann. Gerne habe man sie aufgenommen. In den vier Jahren, in

weiter
  • 286 Leser
Kurz und bündig

Kuchentheke geöffnet

Göggingen. Die Kuchentheke lädt ein: Es gibt Kaffee und selbst gebackenen Kuchen im Schützenhaus in Göggingen am Sonntag, 3. September, ab 14 Uhr.

weiter
  • 531 Leser
Kurz und bündig

Quiris Bücherinsel geöffnet

Essingen. Der Bücher-Spiele-Flohmarkt-Laden öffnet am Donnerstag, 7. September, von 16 bis 18.30 Uhr in der Rathausgasse 21 in Essingen seine Pforte. Der Erlös ist zugunsten des Gemeindehausprojektes. Von 16 bis 17.30 Uhr können fair gehandelte Produkte beim Eine-Welt-Verkauf eingekauft werden.

weiter
  • 679 Leser

Vermisste gefunden

Polizeibericht 68-jährige Aalenerin nach Suchaktion wieder gesund daheim.

Aalen-Wasseralfingen. Die Stuttgarter Polizei hat die seit Dienstagnachmittag vermisste 68-jährige Frau aus Aalen in Bad-Cannstatt am Mittwochvormittag gefunden. Die Frau war nach Polizeiangaben erschöpft, konnte aberwohl gesundheitlich nicht weiter beeinträchtigt zu ihrer Familie gebracht werden.

Seit Dienstagmittag war die 68-jährige Frau in Wasseralfingen

weiter
  • 159 Leser

zahl des Tages

36 355

Badegäste haben in dieser Saison bis jetzt das Heubacher Freibad besucht. Mehr zur Freibad-Zwischenbilanz im Artikel „Mehr Badegäste suchen Abkühlung“.

weiter
  • 690 Leser

Gesundheit Blut spenden in Essingen

Essingen. Das DRK Essingen bittet zur Blutspende am Freitag, 15. September, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Remshalle im Amselweg 16. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten. Mit Anmeldung, Untersuchung und Imbiss

weiter
  • 305 Leser

Ein Paradies mit vielen Nischen

Hier blüht dir was Zwischen Streuobst, Seerosen und Mammutbäumen: Ein Besuch mit abwechslungsreichen Garten von Elisabeth und Bernd Abele.

Abtsgmünd-Neubronn

Ganz am Anfang des Straßendorfs liegt es, das Haus hinter der großen Hecke – seitlich „beschützt“ von einer gepflegten Streuobstwiese. Vor neugierigen Blicken ist das Paradies deshalb sicher, das sich Elisabeth und Bernd Abele hier geschaffen haben. 1990 sind die beiden zurückgekommen in den Ort, aus dem Bernd Abele

weiter

Sanfter Flügelschlag im Wental

Natur Was alles so kreucht und fleucht in den Wiesen, das kriegt man ja selbst als Fußgänger oder Wanderer oft gar nicht mit. Da muss man schon genau hinschauen. Das aber lohnt sich. Hier zu bewundern: ein Perlmuttfalter in einer Wiese im Wental, ein Schmetterling aus der Familie der Edelfalter. Foto: jul

weiter
  • 597 Leser

Über Ostalb und Härtsfeld zurück ins Limpurger Land

Ausfahrt Motorradfreunde Kochertal trafen sich zur gemeinsamen Sonntagsausfahrt.

Kochertal. Bei zunächst kühlen Temperaturen trafen sich 32 Bikerinnen und Biker mit ihren 29 Motorrädern in Unterrot für eine Sonntagsausfahrt der Motorradfreunde Kochertal. Die Route war ausgearbeitet und angeführt worden von Tourguide Uwe, der unterstützt wurde durch Martin, Siggi und Ha-Jo. Die Route ging auf die Frickenhofer Höhe und über den Furtlepass

weiter
  • 199 Leser

Die Wünsche Sterbender erfüllen

Heubach. Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung – das sind die Themen beim Vortrag von Rechtsanwältin Irene Meixner im DRK-Mehrgenerationenhaus in der Ziegelwiesenstraße 5 in Heubach am Mittwoch, 6. September. zum Thema Patientenverfügung.

Die Referentin zeigt Wege auf, bereits in gesunden Tagen den Sterbevorgang wunschgemäß

weiter
  • 647 Leser
Kurz und bündig

Führung bei jedem Wetter

Rechberghausen. Nachtwächter Werner Maier führt am Freitag, 1. September, durch Rechberghausen. Treffpunkt: 19 Uhr am Rathaus.

weiter
  • 265 Leser

Haifischalarm in der Brender Lagune

Ferienprogramm Im Alfdorfer Ferienprogramm sind über 50 interessierte Kinder der Einladung des Kids-Treffs der Gemeinde für Christus gefolgt, die geheimnisvolle Unterwasserwelt der „Brender Lagune“ in der Mannholzer Straße 16 zu erforschen. Gleich zu Beginn erwartete die jungen Meeresforscher eine Mutprobe: Sie mussten durch das geöffnete

weiter
  • 187 Leser

Rüde „Nox“ deklassiert Konkurrenz

Agilityturnier Irene Barth vom Verein der Hundefreunde Lorch (VdH) und ihr Border Collie sind beim Turnier des Schäferhundevereins Ostalb erfolgreich.

Lorch

Unter dem Motto „das bäuerliche Leben“ hat der Schäferhundeverein Ortsgruppe Ostalb sein traditionelles Agilityturnier veranstaltet. Deswegen sah man diesmal viele Bauern und Bäuerinnen, Kühe und sogar Vogelscheuchen mit ihren Hunden durch den Agilityparcours flitzen.

Auch Irene Barth vom Verein der Hundefreunde Lorch (VdH) beteiligte

weiter
  • 657 Leser
Tagestipp

Sandtogethers „Offenes Sandlabor“

Das „Offenes Sandlabor“ ist aus der Sommerpause zurück, mit wechselndem Programm, DJs und Live Musik. Mit bespielbaren Sandtischen, Cocktails, gemütlicher Atmosphäre, Snacks, Musik und offener Bühne. Wer möchte kann sich nach Absprache auf der Bühne präsentieren – als DJ, Live-Musiker, Künstler oder Performer. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 219 Leser

Schulhof-Hock mit Flohmarkt

Straßenfest Sieben Alfdorfer Vereine und Gruppierungen laden am Wochenende ein. Am Sonntag ist verkaufsoffen.

Alfdorf. Im vergangenen Jahr wurde aus dem Alfdorfer Straßenfest der Schulhof-Hock auf und am Schulgelände. In diesem Jahr starten am kommenden Wochenende, 2. und 3. September, die Alfdorfer mit sieben Vereinen und Gruppierungen in das veränderte Konzept. Beibehalten wird die Vielfalt der kulinarischen Angebote. Es gibt eine Zentralbühne, auf der ein

weiter
  • 467 Leser

Rosenberg Süd: Erste Anlage geht in zwei Wochen ans Netz

Energie Grünen-Bundestagskandidatin Margit Stumpp sieht sich den Baufortschritt an. Zwei Windräder sind fast fertig. Das dritte ist noch nicht vom Tisch.

Ellwangen/Rosenberg

Auf einmal sind die drei Grünen da. Kein Motorengeräusch hat ihre Ankunft verraten. Mit dem Fahrrad sind Margit Stumpp, Karl-Heinz Biehler und Berthold Weiß an diesem Tag in Ellwangen und Umgebung unterwegs. Nach einem Gespräch mit Ellwanger Pendlern und einem Treffen mit Bürgermeister Manfred Fischer in Neuler sind die Drei zur

weiter

Mehr Badegäste suchen Abkühlung

Freibad Heubacher Stadtverwaltung zieht positive Zwischenbilanz der Badesaison – ganz zu Anfang musste aber kräftig investiert werden.

Heubach

Das war’s. Der Sommer ist vorbei. Das zumindest legt der Blick in den Wetterbericht nahe. Ein letztes Aufbäumen war am Mittwoch zu beobachten. Da legte sich der Sommer noch mal so richtig ins Zeug. Blauer Himmel, Sonne pur, 30 Grad. Und das zum Ende der Ferien.

Kein Wunder, dass da viele Abkühlung suchten. Zum Beispiel im Heubacher Freibad.

weiter
  • 1054 Leser

Kran beschädigt Oberleitung

Stromausfall in der Barbarossastraße in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein Baukran hat am Mittwochnachmittag in der Barbarossastraße in Bettringen eine Oberleitung beschädigt. Ab 14.45 Uhr ist daher der Strom in der Barbarossastraße ausgefallen, berichtet Assane Ndoye, Pressesprecher der Gmünder Stadtwerke. Die Monteure haben den Schaden bis 16.25 Uhr  behoben. 

weiter
  • 1780 Leser

Kindergarten erhält ein neues Dach und vieles mehr

Sanierung Der evangelische Kindergarten in Lindach ist für rund 160 000 Euro auf Vordermann gebracht worden. Was nicht nur die Kinder sehr freut.

Schwäbisch Gmünd-Lindach

Was um ihn herum passiert, interessiert den kleinen Lukas wenig. Ihn interessieren auch die vielen Erwachsenen nicht, die an diesem Tag im evangelischen Kindergarten in Lindach vorbeischauen. Er spielt lieber munter weiter mit seinem Plastikbagger.

Auch Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse hat einst Anfang der 1970er-Jahre

weiter

DGB-Kundgebung gegen Rassismus

Schwäbisch Gmünd. „Deine Stimme gegen rechte Hetze“ – unter diesem Motto ruft der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) am Samstag, 2. September, zu einer friedlichen Protestaktion unmittelbar vor den Türen des Gmünder Stadtgartens auf. Anlass ist der Wahlkampfauftritt von Professor Dr. Jürgen Meuthen, dem Vorsitzenden der AfD-Bundespartei.

weiter
  • 4
  • 678 Leser

Ernst Mantel in Heubach

Jubiläum Konzert zum 40-Jährigen der Sozialstation.

Heubach. Liedermacher, Komödiant und Schwabe: Der Ökumenischen Sozialstation Rosenstein ist es gelungen, anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens Ernst Mantel für das Jubiläumskonzert zu gewinnen. Termin ist am Mittwoch, 27. September, um 19.30 Uhr im evangelisches Gemeindehaus.

Sein Programm: „Ha komm“ enthält Lieder über großspurige Allesleser,

weiter
  • 2279 Leser

Betreuung und Hilfe für Krebspatienten

Sozial Der Förderverein für Onkologie Ostwürttemberg erhält eine 3000-Euro-Spende von der Sparkasse.

Mutlangen. Bereits im Jahr 2009 hat der Förderverein Onkologie Ostwürttemberg die psychosoziale Krebsberatungsstelle am Stauferklinikum Mutlangen eingerichtet. Seitdem haben dort zwei besonders qualifizierte Psychoonkologinnen über 500 Menschen, die entweder selbst an Krebs erkrankt oder als Familienangehörige betroffen sind, durch ihre psychologische

weiter
  • 1725 Leser

Zu langsam auf der Überholspur

Auffahrunfall auf der BAB 7 bei Dinklesbühl/Fichtenau

Ellwangen. Zwei stark beschädigte Fahrzeuge sind das Ergebnis eines Auffahrunfalls auf der BAB 7 am Dienstagabend. Der 31-jährige Fahrer eines Hyundai scherte zwischen den Anschlussstellen Dinkelsbühl/Fichtenau und Ellwangen auf die Überholspur aus, um einen vor ihm fahrenden Lkw zu überholen. Dabei schätzte er wohl die

weiter
  • 2079 Leser

Unfall vor der roten Ampel

6000 Euro Schaden beim Zusammenstoß von zwei Autos

Aalen. Auf rund 6000 Euro wird der Schaden an zwei Fahrzeugen geschätzt, die am Mittwochmorgen auf der Stuttgarter Straße in Aalen zusammenstießen. Ein 30-jähriger Autofahrer bremste seinen Wagen vor der Einmündung der Oberen Wöhrstraße ab. Ein 36-jähriger Autofahrer fuhr hinter ihm, konnte nicht mehr

weiter
  • 2066 Leser

Zu schnell im Rausch

Polizei stoppt betrunkenen Raser

Albershausen(Göppingen). Kurz vor 1 Uhr in der vergangenen Nacht überprüfte die Polizei die Geschwindigkeit des Verkehrs in der Uhinger Straße in Albershausen. Den Beamten fiel ein zu schneller Smart auf. 30 Stundenkilometer sind in der Straße erlaubt, der Fahrer hatte fast das Doppelte auf dem Tacho, wie es in der Meldung

weiter
  • 2520 Leser

Raser im Kochertal gestoppt

Motorradfahrer mit 147 Stundenkilometern auf B19 unterwegs

Sulzbach-Laufen. Bei einer Verkehrskontrolle auf der B19 im Kochertal haben Aalener Polizeibeamte sieben Autofahrer angehalten. Sie waren mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs, wie es in der Meldung heißt. Auf die Fahrer kommen Bußgelder und Punkte in Flensburg zu.

Ein Motorradfahrer wurde mit einer Geschwindigkeitsüberschreitung

weiter
  • 5
  • 4868 Leser

Pierer kontrolliert nun SHW AG

Österreicher Unternehmensgruppe gehören nun 47,5 Prozent der Stimmrechtsaktien des Wasseralfinger Automobilzulieferers
In der regulären Annahmefrist und gesetzlichen Nachfrist des Übernahmeangebotes der Pierer Industrie AG an die Aktionäre der SHW AG wurden insgesamt 1.834.057 Aktien eingeliefert, sodass die Annahmequote rund 28,5% des Grundkapitals und der Stimmrechte der SHW AG beträgt. Zusammen mit dem Aktienbestand vor Veröffentlichung des Übernahmeangebotes halten weiter
  • 1962 Leser

Bücher kommen ihr entgegen

Buchtipp Simone Werz, Leiterin der Mensa in Waldstetten, liest immer wieder „Der kleine Prinz“.

Waldstetten. Simone Werz sucht sich die Bücher, die sie liest nicht direkt aus, sondern sie kommen ihr entgegen. „Es gibt Bücher, die auf mich warten“, sagt die Mensaleiterin der Gemeinschaftsschule „Unterm Hohenrechberg“ in Waldstetten. So ging es ihr auch mit dem Klassiker „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry.

weiter
  • 794 Leser

Markus Maier soll Nachfolger von Carl Trinkl als IHK-Präsident werden

Vollversammlung der IHK entscheidet am 14. September über die Nachfolge
Die Spekulationen um die Nachfolge von Carl Trinkl im Amt des IHK-Präsidenten haben ein Ende. Seit gut einem halben Jahr war spekuliert worden, wer aus den Reihen der IHK-Vollversammlung Nachfolger des jetzigen Vorstandsvorsitzenden der Kreissparkasse Ostalb wird. Das sechsköpfige IHK-Präsidium hat nun den Weg geebnet: Markus Maier, Geschäftsführender weiter
  • 4
  • 1969 Leser

Halbzeit bei Brückensanierung

Baustelle Die Arbeiten an der B-29-Brücke in Gmünds Osten liegen im Zeitplan. Bis Oktober bleibt trotzdem noch einiges zu tun.

Schwäbisch Gmünd

Seit Juni wird die B-29-Brücke über die Rems im Gmünder Osten, zwischen Kaufland und den Schrebergärten, saniert. Streusalz hatte den Beton brüchig gemacht.

Die Bauarbeiten laufen ohne Vollsperrung bei laufendem Verkehr ab. Deshalb gilt dort im Baustellenbereich Tempo 50. Viele Auto- und Lastwagenfahrer halten diese Geschwindigkeitsbegrenzung

weiter
  • 920 Leser

Vermisste Frau aus Wasseralfingen gesund aufgefunden

Sie war am Dienstagnachmittag mit dem Zug von Aalen unterwegs nach Stuttgart und unterwegs verschwunden

Aalen-Wasseralfingen. Die Stuttgarter Polizei hat die seit Dienstagnachmittag vermisste 68-jährige Frau aus Aalen in Bad-Cannstatt am Mittwochvormittag aufgefunden. Die Frau ist nach Polizeiangaben erschöpft, kann aber ansonsten wohl gesundheitlich nicht weiter beeinträchtigt zu ihrer Familie gebracht werden.

Seit Dienstagmittag war die

weiter
  • 4
  • 18965 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.50 Uhr: Drei Jungs wurden am Dienstag beim Nachtbaden mit Alkohol im Hirschbachfreibad in Aalen erwischt.

8.45 Uhr: Die Freiwillige Feuerwehr musste in der Nacht zu einem Maschinenbrand in Oberkochen ausrücken.

8.08 Uhr: Cross-Over heißt die heutige Übung bei Frühsport mit Manu. Manuela Köhler zeigt diesen "Brain-Quickie",

weiter
  • 5
  • 2408 Leser

Drei Jungs beim Nachtbaden erwischt

Mit Alkohol im Hirschbachfreibad

Aalen. Drei 15-Jährige wurden am Dienstagabend, gegen 22.20 Uhr, von Beamten des Aalener Polizeireviers beim "Nachtbaden" im Hirschbachfreibach erwischt. Die drei Jungs hatten zu ihrem Badevergnügen eine Flasche Bacardi und eine Falsche Wodka mitgebracht, berichtet die Polizei. Nach einem belehrenden Gespräch wurden die Drei einer der

weiter

Maschinenbrand in Oberkochen

Feuerwehreinsatz in der Nacht auf Mittwoch

Oberkochen. Die Feuerwehr Oberkochen musste in der Nacht zum Mittwoch zu einem Brandalarm in einem Firmengebäude in der Aalener Straße ausrücken. Gegen ein Uhr waren wohl Funken in eine Filteranlage gezogen, wodurch dort ein Brand ausbrach. Zur Brandbekämpfung waren die Freiwilligen Feuerwehren Oberkochen und Aalen mit insgesamt

weiter
  • 4623 Leser

Weiterhin Notlösung für den Kindergarten in Weiler

Kinderbetreuung Verbesserung vor weiterer Nutzung des Gemeindesaals nötig. Sanierungszuschuss der Diözese weit geringer als erwartet.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Eigentlich sollte der Betrieb des katholischen Kindergartens in Weiler an diesem Dienstag nach der Sommerpause wieder losgehen – und zwar im benachbarten Gemeindesaal, in dem der Kindergarten seit Mai provisorisch beherbergt wurde. Doch daraus wurde nichts: Am Tag davor wurden die Erzieherinnen vom Katholischen Verwaltungszentrum

weiter
  • 5
  • 685 Leser

Der Verkehr fließt wieder beidseitig

Straßenverkehr Die Einbahnstraßenregelung im nördlichen Teil der Rehnenhofs wird teilweise wieder aufgehoben.

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Die aufgrund der Sanierungsarbeiten entlang der B 298 zwischen Mutlangen und Schwäbisch Gmünd angeordnete Einbahnstraßenregelung im Rehnenhof wird teilweise aufgehoben. Das bestätigt Stadtsprecher Markus Herrmann auf GT-Nachfrage. „Wir haben uns die Situation vor Ort angesehen und gemerkt, dass wir den oberen Bereich

weiter
  • 516 Leser

Regionalsport (9)

Pokalaus für Hofherrnweiler

Fußball-Landesligist TSG Hofherrnweiler-Unterrombach musste in der dritten Runde des WFV-Pokals beim Ligakonkurrenten SV Ebersbach/Fils mit 0:3 die Segel streichen. .

TSG-Chefcoach Benjamin Bilger und Co-Trainer Mischa Welm gaben in der dritten Runde des Württembergischen Pokals den Spielern eine Chance, die zuletzt nicht zum Einsatz kamen. Es dauerte

weiter
  • 403 Leser

VfR-Profis schauen bei Ferienfreizeit rein

Fußball Torben Rehfeldt und Marcel Bär, Spieler des Drittligisten VfR Aalen, haben die Ferienfreizeit der Katholischen Gesamtkirchengemeinde Aalen besucht. Einen tollen Empfang bereiteten die 65 Kids und das Betreuerteam der Ferienfreizeit den VfR-Profis. Das Duo wurde auf der Aalener Kolpinghütte mit dem Lagertanz und einem Lied begrüßt. Anschließend

weiter
  • 249 Leser

Zahl des Tages

2

Laufsiege holte Markus Class vom Böbinger Racing Team MH Motorräder in Tschechien. Eine Ausbeute von 100 Prozent. Er führt die Wertung der deutschen IDM Supermoto-Meisterschaft in der S1-Klasse an.

weiter

Fußball Erste Schulung für Schiedsrichter

Zur ersten Schiedsrichter-Schulung im Spieljahr 2017/18 lädt die Gruppe Schwäbisch Gmünd am Montag, 4. September, um 19 Uhr in das Gasthaus Krone in Zimmern. Es referiert Lehrwart Heinz-Werner Zwicknagel (Schiedsrichtergruppe Reutlingen) zum Thema: „Hektik in der Schlussphase.“ Der Beginn der Schulung ist ausnahmsweise 30 Minuten früher

weiter
  • 103 Leser

Böbinger Team bleibt weiter ungeschlagen

Motorsport Markus Class gewinnt fünfte Runde der deutschen IDM Supermoto-Meisterschaft in der S1-Klasse.

MH Husqvarna Pilot Markus Class hat die fünfte Runde der deutschen IDM Supermoto-Meisterschaft in der S1-Klasse in Cheb, Tschechien, gewonnen. Mit diesem Sieg in der S1-Klasse baut er seine Führung in der Meisterschaft weiter aus.

Bereits im Zeittraining konnte Markus Class die schnellste Runde vor Markus Volz und dem tschechischen Fahrer Milan Sitniansky

weiter

FC Heidenheim testet in Lustenau

Fußball-Zweitligist FC Heidenheim nutzt die Länderspielpause im Ligabetrieb zu einem Testspiel. An diesem Donnerstag testet der FCH gegen den österreichischen Zweitligisten SC Austria Lustenau. Um 18 Uhr wird es im Reichshofstadion in Lustenau bei freiem Eintritt für alle Besucher zum Aufeinandertreffen der Vereine kommen. Der Gastgeber aus Österreich

weiter
  • 2
  • 518 Leser

Waldstetterin schießt EM-Bronze

Schießen Simone Suchy und Wilhelm Holz vom Verein Bogenabenteuer Jakobsberg erfolgreich bei den Europameisterschaften und Deutschen Meisterschaften „Feld & Jagd“ mit dem Bogen im Harz.

Die amtierende Holzbogen-Europameisterin Simone Suchy aus Waldstetten errang bei der fünftägigen Europameisterschaft Feld & Jagd einen hervorragenden dritten Platz.

650 Bogenschützen aus ganz Europa waren angetreten, um sich in Hohegeiß im Harz zu messen. Die Bogenziele an den Bogenstationen in Wald und Wiese variierten an den fünf Wettkampftagen:

weiter
  • 141 Leser

Die letzten Wochen

Lauf geht’s! Eindrücke aus den Besuchen der Lauftreffs Essingen, Aalen und Hüttlingen. Die Teilnehmer ziehen voll mit, bescheinigen die Trainer.

Sogar eine Wettkampf-Getränkestation bekommen die Lauf-geht’s!-Teilnehmer im Essinger Lauftreff simuliert. Und mehr als das. Die Trainer vom LAC haben die Location gewechselt: von der bergigen Heimstrecke am Theußenberg hin ins flache Land. Start ist an der Wasseralfinger Talschule, der Radweg führt nach Hüttlingen, dort entlang dem Kocher nach

weiter

Fabio Kaufmann kommt nicht

Fußball, 3. Liga Der ehemalige VfR-Profi, der in Aue seinen Vertrag gelöst hat, wird nicht in den Rohrwang zurückkehren.

„Das war eine klassische Nachrichtenente“ kommentiert Fabio Kaufmann die Kunde, die gestern im Internet die Runde machte. Er würde wieder in den Aalener Rohrwang zurückkehren. „Das stimmt nicht“, sagt der 24-jährige Aalener.

Richtig ist, dass Kaufmann, der von 2013 bis 2015 zwei Jahre lang das VfR-Trikot in seiner Heimatstadt

weiter
  • 2
  • 1632 Leser

Überregional (24)

„Ich gebe mein Bestes“

Kanzlerin lässt sich vor der Bundespressekonferenz nicht aus der Reserve locken.
Zum 21. Mal seit ihrem Amtsantritt im Jahr 2005 beantwortete Bundeskanzlerin Angela Merkel gestern Fragen zu aktuellen Themen der Innen- und Außenpolitik vor der Bundespressekonferenz. Nach 98 Minuten Bilanz und Ausblick blieb vor allem ein typischer Satz der CDU-Vorsitzenden haften: „Ich gebe mein Bestes.“ Mit dieser knappen Selbsteinschätzung weiter
  • 458 Leser

„Schlimmer als Katrina“

Teile von Texas liegen in Trümmern, die Hauptstadt Houston steht im Wasser, ein Landkreis wird nach einem Dammbruch evakuiert. Jetzt zieht der Tropensturm „Harvey“ Richtung Louisiana.
Verwüstung und Not beherrschen das Leben in Houston und den Küstengebieten des US-Staats Texas. Tausende haben kein Dach mehr über dem Kopf, und der Regen hat Straßen in reißende Flüsse verwandelt. Ein Damm südlich von Houston ist gestern Abend gebrochen, deshalb wurde ein 2800 Einwohner zählender Landkreis zur Evakuierung aufgefordert. Die Einwohner weiter

„Schwarz-gelbe Mehrheit heißt nicht Schwarz-Gelb“

FDP-Spitzenkandidat Michael Theurer über mögliche Koalitionen und die Ziele seiner Partei
Michael Theurer ist überzeugt: Aus den Fehlern der Vergangenheit haben die Liberalen gelernt. Nach Auffassung des FDP-Landesvorsitzenden hatten die „zu enge Anlehnung“ an die CDU und die Verengung auf das Steuerthema dazu geführt, dass die FDP vor vier Jahren aus dem Bundestag katapultiert wurde. Die Lehre daraus? Mehr Inhalt, wie Theurer weiter
  • 475 Leser

Bafin droht Beate Uhse

Turbulenzen verzögern Vorstellung des Jahresberichts.
Die Finanzaufsicht Bafin will gegen den Erotikhändler Beate Uhse Zwangsgelder in Höhe von 220 000 EUR verhängen, weil die Aktiengesellschaft für 2016 noch keinen Jahresbericht veröffentlicht hat. Beate Uhse hatte die Vorlage der Jahresbilanz mehrfach verschoben. Nach dem Wertpapierhandelsgesetz sollen Aktiengesellschaften innerhalb von vier Monaten weiter
  • 617 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Bieterstreit um Air Berlin

Bedenkliche Politiker

Vielleicht denken Politiker, dass sie solche markigen Sprüche loslassen müssen. Vielleicht liegt es auch am Wahlkampf. Aber Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller glaubt doch nicht allen Ernstes, dass die neuen Besitzer von Air Berlin alle Mitarbeiter übernehmen werden, und das auch noch zu guten Konditionen? Diese Forderung mag für Kabinenpersonal weiter
  • 697 Leser

Beschäftigte bangen

Die Übernahme des Personals könnte den Zuschlag entscheiden.
Im Poker um die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin bangen die Beschäftigten um ihre Zukunft. „Uns ist wichtig, dass die Mitarbeiter eine Perspektive kriegen, mit welchem Anbieter auch immer das Verfahren weiterläuft“, sagte der Vize-Chef des Gesamtbetriebsrats, Wolfgang Fleischer, nach einem Treffen mit Berlins Regierendem Bürgermeister weiter
  • 566 Leser

Der Außermenschliche

1857 werden „Die Blumen des Bösen“ verboten. Ihr Verfasser wird damit zum Vorboten der Moderne. Vor 150 Jahren starb Charles Baudelaire mit 46 Jahren.
Zerrissen, genial, einsam, seiner Zeit voraus. Mit fiebrig glänzenden, getrieben wachen Augen unter vorzeitig ergrautem Haar blickt Charles Baudelaire zwei Jahre vor seinem Tod in die Linse des Journalisten, Karikaturisten und Fotografen Etienne Carjat. Dabei war dem wohl bekanntesten und einflussreichsten französischen Dichter zwischen Klassik und weiter
  • 574 Leser

Ein Land unter Strom

Die Ölindustrie hat den Staat reich gemacht, doch dieser Boom wird bald enden. Jetzt will man einer der wichtigsten Energieerzeuger Europas werden. Die Voraussetzungen dafür scheinen ideal.
Man sagt über das Setesdal, dass es das alte Norwegen sei. Gelangt man in das Örtchen Bygland, versteht man, warum. Auf der einen Seite ragen die Berge in die Höhe, auf der anderen liegt am Rande der Wälder ein See, ein Holzboot dümpelt wie angespült am Sandufer. Dahinter altertümliche Hütten, in einer davon arbeiten für das alte Norwegen typische Glasbläser. weiter

Elektroantrieb für jede Gelegenheit

In Friedrichshafen zeigt die Branche, wie vielfältig E-Bikes einsetzbar sind. Auch in Lastenrädern, Mountainbikes und Rennrädern stecken inzwischen Motoren.
Dass Elektroantriebe zunehmend auch bei Mountainbikes und sogar Rennrädern zum Einsatz kommen, zeigt die Fahrradmesse Eurobike. Rund 1400 Aussteller präsentieren von heute an in Friedrichshafen Neuheiten der Branche – darunter auch Zubehör wie einen beheizbaren Handschuh, eine Art Fahrradhülle, mit der man Räder besser in der Wohnung aufbewahren weiter
  • 917 Leser

Elf Schüsse binnen kurzer Zeit

Der Mann, der in Georgensgmünd einen Polizisten erschossen hat, ist als Reichsbürger bekannt. Er selbst sieht sich nicht als Teil dieser Bewegung. Nun steht er vor Gericht.
Was ist an diesem 19. Oktober 2016, kurz nach 6 Uhr, tatsächlich in Georgensgmünd passiert? Die beiden Darstellungen könnten unterschiedlicher nicht sein. Auf der einen Seite schildert die Staatsanwaltschaft einen Mann, der – offenbar gewarnt – in Schutzweste und mit einer Neun-Millimeter-Pistole bewaffnet auf der Lauer lag, um möglichst weiter
  • 446 Leser
Leitartikel Gunther Hartwig über Angela Merkels Sommerpressekonferenz

Ergebenes Publikum

Den Besuchern von Wahlkampfauftritten der Bundeskanzlerin ergeht es in diesen Tagen nicht anders als den Zuschauern von TV-Interviews mit Angela Merkel oder – falls das ein Trost für alle unbeteiligten Interessenten sein sollte – den Mitgliedern der Bundespressekonferenz, denen die CDU-Vorsitzende gestern ihre alljährliche Aufwartung machte. weiter
  • 410 Leser

Für den historischen Triumph zieht Löw die Zügel an

Der Bundestrainer schätzt die große Auswahl an potenziellen WM-Kandidaten und schürt den „härtesten Konkurrenzkampf“ seiner Amtszeit.
Joachim Löw kam mit einem Lächeln in seine alte Heimat nach Stuttgart, sein Urlaub nach dem Confed-Cup-Triumph sei „ruhig und entspannt“ gewesen, ließ er wissen. Und doch hatte der Bundestrainer zum Auftakt ins WM-Jahr eine unverhohlene Drohung im Gepäck. Die klare Ansage, auch und gerade an seine Weltmeister: Wer bei der Mission Titelverteidigung weiter
  • 559 Leser

Großbaustelle Ferienpark

1000 Bauarbeiter, 350 Millionen Euro Investitionen: In rasantem Tempo verwandelt sich ein ehemaliges Munitionsdepot der Bundeswehr im Allgäu in eine gigantische Freizeitanlage.
So geht Rüstungskonversion: Ein Munitionsdepot, ab 1939 von den Nazis ein paar Kilometer südlich von Leutkirch im Urlauer Tann gebaut, im Kalten Krieg von der Bundeswehr betrieben und 2007 aufgelöst, wird nur noch friedlichen Zwecken dienen und vielen Menschen Erholung und Vergnügen bieten. Mehr als 200 Bunker, die im 184 Hektar großen Fichtenwald verborgen weiter
  • 437 Leser

Harsche Reaktionen auf Nordkoreas Raketentest

China hält „kritischen Punkt“ für erreicht und ruft erneut zu Verhandlungen auf. US-Präsident Trump sieht nun „alle Optionen auf dem Tisch“.
Der Konflikt um Nordkoreas Raketen- und Atomprogramm verschärft sich. Trotz harter Sanktionen feuerte das Militär des Landes eine Rakete von großer Reichweite über den Norden Japans hinweg in Richtung Pazifik und erntete dafür harsche internationale Kritik. Die Rakete, vermutlich eine Mittelstreckenrakete, sei am Dienstag in einem Gebiet nahe der nordkoreanischen weiter
  • 383 Leser
Land am Rand

Im Stau Stärke zeigen

Fürstentum Liechtenstein , die Schweiz, Österreich, Deutschland – vier Länder in einer Region, der Bodenseeregion. Mehr als 20 Millionen Touristen übernachteten vergangenes Jahr in dortigen Hotelleriebetrieben – alleine acht Millionen auf deutscher Seite. Das sind viele Botschafter, die ihren Bekannten daheim erzählen können, wie schön die weiter
  • 362 Leser

Jeanne d'Arc stirbt am Hindukusch

Im E-Werk in Weimar hat das Stück „Malalai – die afghanische Jungfrau von Orleans“ Premiere gefeiert.
Auf der Bühne stehen Schauspieler aus Deutschland, Frankreich, Afghanistan und Israel. Es geht um Traum und Wirklichkeit, Geschichte und Gegenwart, es gibt ständig Sprach- und Perspektivwechsel: die Uraufführung von „Malalai – die afghanische Jungfrau von Orléans“ nach Friedrich Schiller im E-Werk in Weimar. Thema ist die nationalistische weiter
  • 563 Leser
Kommentar Dieter Keller zur zunehmenden Zahl von Zweitjobs

Nicht nur reine Not

Ob an der Supermarktkasse oder hinterm Tresen einer Kneipe – immer mehr Arbeitnehmer haben nach Feierabend noch einen Zweitjob. Seit den Hartz-Reformen Mitte des letzten Jahrzehnts hat sich die Zahl mit fast 2,7 Millionen mehr als verdoppelt. Da liegt es nahe, „Skandal“ zu rufen: Das ist die Folge, wenn Menschen zu Dumpinglöhnen arbeiten weiter
  • 422 Leser

Piloten schon 96-mal geblendet

Die Vereinigung Cockpit ist verärgert, dass starke Laserpointer nicht unter das Waffenrecht fallen.
Piloten deutscher Flugzeuge sind in Deutschland in diesem Jahr 65-mal mit Laserpointern geblendet worden. Außerdem seien 31-mal deutsche Piloten im Ausland geblendet worden, insgesamt also 96. Das hat Cornelia Cramer, die Sprecherin des Luftfahrt-Bundesamtes in Braunschweig, mitgeteilt. Zehn und damit die meisten Angriffe habe es rund um den Flughafen weiter
  • 544 Leser

Streitfall: Turban oder Helm?

Ein Sikh vom Bodensee will aus religiösen Gründen bei Fahrten mit dem Motorrad keinen Kopfschutz tragen.
Die Regeln seiner Religion sind Rolf W. wichtiger als der Schutz seines Kopfes. Der Yogalehrer aus Konstanz hat sich 2005 dem Sikhismus zugewandt; seit er 2012 mit gesüßtem Wasser getauft wurde, will er bei Motorradfahrten keinen Helm aufsetzen. Seine Konfession schreibe das Tragen eines Turbans vor, um den Respekt vor der Schöpfung zum Ausdruck zu weiter
  • 440 Leser

Tauziehen um Höwedes

Schalkes Weltmeister wird heute zum Medizincheck bei Juventus Turin erwartet.
Der Wechsel von Weltmeister Benedikt Höwedes von Schalke 04 zum italienischen Fußballmeister Juventus Turin ist noch immer in der Schwebe. „Ich sage grundsätzlich nichts zum Inhalt oder dem Stand von Vertragverhandlungen. Was ich sagen kann ist, dass es bislang keine Einigung gibt“, sagte Schalkes Manager Christian Heidel. Die italienische weiter
  • 507 Leser
Klassisch

Triumphale Orgel-Romantik

Vor 14 Jahren startete der Organist Stefan Engels beim englischen Label Priory Records ein hoch ambitioniertes Projekt: die Aufnahme sämtlicher Orgelwerke von Sigfrid Karg-Elert (1877-1933) an jeweils verschiedenen Instrumenten. Mit dem vorliegenden Volume 14, eingespielt an der Link/Gaida-Orgel der Ulmer Pauluskirche, kommt das Mammutprojekt nun zum weiter
  • 549 Leser

Verbraucher bleiben in Kauflaune

Trotz Terrorgefahr und internationaler Krisen sind die Deutschen optimistisch – und zeigen das auch beim Shoppen.
Die Stimmung unter Verbrauchern in Deutschland bleibt trotz Terrorgefahr und internationalen Krisen weitgehend ungetrübt. Die glänzende Lage auf dem Arbeitsmarkt sorge weiter für Optimismus, meldete das Marktforschungsinstitut GfK in seiner Konsumklimastudie. Allerdings habe es bei den Erwartungen an die Konjunktur im August nach fünf Zuwächsen in Folge weiter
  • 640 Leser

Zuckerwatte trifft Weintraube

Eltern träumen davon , dass Kinder lieber Obst essen als Süßigkeiten. Das hat sich offenbar ein Züchter in Kalifornien zum Ziel gesetzt: Warum sonst sollte er eine Traubensorte mit Zuckerwatte-Geschmack kreiert haben? Ganz natürlich sei die Sorte „Cotton Candy“, verspricht das Unternehmen „Grapery“. „Was für eine lustige, weiter
  • 756 Leser

Zweimal zuzahlen für den Rollator

Ein Versicherter wird nach fünf Jahren für seine Gehhilfe erneut zur Kasse gebeten. Er wehrt sich, die AOK verzichtet vor einem Prozess auf die Forderung. Ein Einzelfall?
Da staunte der AOK-Versicherte. Seinen Rollator sollte sich der Mann, der nicht genannt sein will, im März 2016 neu verordnen lassen. Das teilte ihm das Sanitätshaus mit. Fällig sei zudem eine neue Zuzahlung von zehn Euro. Wieso? Der Rollator war intakt, seine zehn Euro hatte er bereits 2011 entrichtet. Die Versorgung mit einem „nicht zum Verbrauch weiter
  • 430 Leser

Leserbeiträge (4)

Am Donnerstag fällt häufig Regen

Am Donnerstag können sich auf der Ostalb ab dem Vormittag teils kräftige Schauer bilden (ganz vereinzelt sind auch Gewitter möglich). Die Höchstwerte liegen bei 21 bis 23 Grad. Die 21 Grad gibts auf dem Härtsfeld, 22 werden es in Aalen, Ellwangen und Hüttlingen. Am wärmsten wird es rund um Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 1030 Leser
Lesermeinung

Zum Rückbau der Spielplätze in Schwäbisch Gmünd:

„Alle beteiligten Personen, die an der Entscheidungsfindung zum Abbau vieler Spielplätze in Schwäbisch Gmünd beigetragen haben, sollten sich dringend hinterfragen: Haben Spielplätze eine geringere Wertschätzung als prächtig bepflanzte Kreisverkehre und Verkehrsinseln? Sind die aufwändigen Blumenrabatte im Stadtgarten notwendig? Wie viel kostet die jährliche

weiter
  • 5
  • 480 Leser

Neuer Kinderkurs Reiten

Am Montag, den 4. September, startet ein neuer Kinderreitkurs beim Gmünder Reitverein. Der Kurs findet an fünf Montagen von 14 - 15 Uhr statt. Anmeldungen nimmt Reitlehrerin Maria Gold unter 07171 63448 entgegen. Das Anmeldeformular steht auch auf der Internetseite des Vereins unter www.rufv-schwaebisch-gmuend.de zur Verfügung.

weiter
  • 3
  • 1045 Leser

inSchwaben.de (1)