Artikel-Übersicht vom Dienstag, 05. September 2017

anzeigen

Regional (211)

Zahl des Tages

6

Tage lang wird das SWR-Fernsehen für die Sendung „Landesschau Mobil“ in Waldstetten und seinen Teilorten drehen. Erster Drehtag ist an diesem Mittwoch, 6. September. Wo überall unterm Stuifen gedreht wird, lesen Sie auf Seite 13.

weiter
  • 743 Leser

Konzert Michael Nuber spielt Schubert

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 10. September, wird der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber um 19 Uhr in der „Brücke“ (Eutighofer Straße 23) in einem Konzert große Klaviersonaten von Schubert und Brahms interpretieren. Von Schubert steht die berühmte letzte Sonate in B-Dur D 960, die kurz vor seinem Tod entstanden ist, auf dem Programm.

weiter
  • 1414 Leser

Bauarbeiten an B 298 sind im Plan

Schwäbisch Gmünd. Der neue Belag ist drauf, jetzt bekommt die Fahrbahn der B 298 zwischen Gmünd und Mutlangen ihre weißen Markierungen, berichtet Matthias Kreuzinger vom Regierungspräsidium (RP) Stuttgart. Im Laufe der Woche bringen Arbeiter den Mittelstreifen und die Markierungen für die Abbiegespuren auf. Und zwar unter Vollsperrung der Straße, betont

weiter
  • 1107 Leser

Blick auf herbstliche Landschaft

Zugvögel denken schon jetzt an den Standortwechsel. Sie sammeln sich dazu an vielen Stellen. In diesem Fall haben aber Krähen den Aussichtsplatz hoch auf dem Kran besetzt. Sie scheuen den Winter nicht und nutzen den Blick höchstens für die Ausschau nach Futter. Foto: Tom

weiter
  • 755 Leser
Polizeibericht

Polizei sucht Unfallfahrer

Schwäbisch Gmünd In der Lorcher Straße flüchtete am Montagabend ein Autofahrer nachdem er einen Unfall verursachte hatte, bei dem eine junge Frau verletzt wurde. Der Unfall ereignete sich gegen 23 Uhr, als der männliche Autofahrer von einem Schnellrestaurant in die Lorcher Straße einbiegen wollte. Der Anprall war so heftig, dass an beiden Fahrzeugen

weiter
  • 306 Leser

Vier Polizeibeamte bei Routinekontrolle verletzt

Gewalt Ein Einsatz auf einem Spielplatz an der Heidenheimer Straße eskaliert.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Vier junge Polizeibeamte im Alter zwischen 19 und 25 Jahren wurden bei einer Routine-Kontrolle am Montagabend verletzt.

Während einer Streifenfahrt wurde die Polizei von einem Bürger auf ein Feuer an einem Spielplatz an der Heidenheimer Straße angesprochen. Zwei Polizeistreifen fuhren gegen 22 Uhr den genannten Spielplatz

weiter
  • 597 Leser
Guten Morgen

Wie aus Gurken Gold wird

Jürgen Steck über Gurken, Gurkentruppen und Geldverkehrung à la Gurk.

Im Fußball ist er ‘ne Gurk, aber Humor hat er, der Kerle“, so urteilte vor vielen Jahren ein aus dem Badischen stammender Sportlehrer über jenen jungen Mann, der zur Strafe nur Hobby-Fußballer in einer ausgesprochenen Gurkentruppe, beruflich aber Journalist geworden ist, wenngleich einer mit einem etwas ambivalenten Verhältnis zum Thema

weiter
  • 173 Leser
Kurz und bündig

Diabetiker unterwegs

Schwäbisch Gmünd. Zu einem kleinen Spaziergang trifft sich die Selbsthilfegruppe „Diabetiker“ am Samstag, 9. September, um 14 Uhr am Parkplatz Manufaktur B 26 in der Becherlehenstrasse. Anschließend sind Plätze reserviert ab 15 Uhr im Kaffee Ritz in der Manufaktur.

weiter
  • 1132 Leser
Kurz und bündig

Fest auf dem Rötenberg

Aalen. „Freundschaft braucht Begegnung“ – unter diesem Motto steht das Rötenbergfest am Samstag, 23. September, ab 15 Uhr in der Charlottenstraße 19 (bei schlechtem Wetter im ökumenischen Gemeindezentrum Peter und Paul). Das Fest bildet den Auftakt der interkulturellen Woche. Geboten wird ein Bühnen- und Rahmenprogramm mit Musik- und Tanzeinlagen mit

weiter
  • 1656 Leser
Kurz und bündig

Frey und Friesen musizieren

Schwäbisch Gmünd. Albert Frey und Juri Friesen prägen als Songwriter und Lobpreisleiter moderne Lobpreismusik von heute. Mitreißende und tiefgründige Popsongs laden am Samstag, 9. September, um 19.30 Uhr ins Forum Schönblick ein. Gemeinsam laden Albert Frey und Juri Friesen zu einem Abend ein, in dem Jesus Mittelpunkt ist.

weiter
  • 1276 Leser
Zur Person

Horst Gentner

Aalen, 05. September 2017 – Auf ganze 45 Jahre im Dienst der KKH blickte Horst Gentner am 01. September dieses Jahres in seiner Tätigkeit als Leiter der KKH-Servicestelle für die Bereiche Aalen, Heidenheim und Ulm. Zu diesem besonderen Anlass gratulieren der Vorstand und die Landesgeschäftsführung der KKH recht herzlich und bedanken sich bei Herrn

weiter
  • 5
  • 847 Leser
Kurz und bündig

Ostalb-Vesper in Wetzgau

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Regelmäßig gibt es im Landschaftspark Wetzgau das Ostalb-Vesper, welches vom Freundeskreis Himmelsstürmer organisiert wird. Am Mittwoch, 6. September, lädt der Bauernverband Ostalb und die Landfrauen Schwäbisch Gmünd von 17 bis 19 Uhr zum Ostalb-Vesper mit einem kleinen Rahmenprogramm ein. Die Bevölkerung ist hierzu eingeladen.

weiter
  • 5
  • 757 Leser
Kurz und bündig

Ruheständler Landratsamt

Schwäbisch Gmünd. Die Ruheständler des Landratsamts treffen sich am Donnerstag, 7. September, zu einer Führung in der Imkerei im Himmelsgarten in Wetzgau. Treffpunkt ist um 14 Uhr beim Ostalbtisch. Anschließend ist eine Einkehr im Café Schönblick geplant.

weiter
  • 1075 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. In der Hinteren Schmiedgasse entstand am Montagvormittag bei einem Verkehrsunfall ein Sachschaden von rund 7000 Euro. Wie die Polizei berichtet, hielt eine 25-jährige Autofahrerin gegen 11.50 Uhr ihren BMW an, um in eine Parklücke einzufahren. Ein ihr nachfolgender 42-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Fiat auf den

weiter
  • 1430 Leser
Polizeibericht

Bei Auffahrunfall verletzt

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Drei Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 9000 Euro waren die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagnachmittag ereignete. Das berichtet die Polizei. Kurz nach 16 Uhr musste ein Autofahrer sein Fahrzeug auf der Täferroter Straße anhalten. Ein nachfolgender Autofahrer erkannte dies zu spät, fuhr auf und schob

weiter
  • 678 Leser
Kurz und bündig

Das Baby richtig tragen

Mutlangen. Babys lieben es, getragen zu werden. Die Familienschule vermittelt die Praxis des Bindens in der nächsten Trageschule an diesem Mittwoch, 6. September, um 18 Uhr, in den Räumen der Familienschule im MediCenter am Stauferklinikum in Mutlangen. Anmeldungen sind möglich unter der Telefonnummer (07171) 701-1911 oder per E-Mail an familienschule@stauferklinikum.de.

weiter
  • 1049 Leser
Polizeibericht

Fahrzeugtanks aufgerissen

Aalen. Kurz vor 0.30 Uhr fuhr ein 43-Jähriger mit seinem Lastwagen am Dienstagmorgen in den Zulieferbereich eines Lebensmitteldiscounters in der Wilhelmstraße ein. Nachdem sich die Schranke nicht öffnen ließ, wollte er über eine andere Zufahrt auf das Areal. Dabei überfuhr er eine Verkehrsinsel, wobei beide Kraftstofftanks des Lasters aufgerissen wurden

weiter
  • 1848 Leser
Kurz und bündig

Fischer sammeln Altpapier

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Der Fischereiverein Rechberg sammelt am Samstag, 9. September, in Rechberg Altpapier. Das Altpapier sollte handlich gebündelt und gut sichtbar ab 9 Uhr am Straßenrand bereitgelegt werden. Für alle, die Altpapier selber abgeben möchten, stehen Container am Märchengarten bereit.

weiter
  • 754 Leser
Polizeibericht

Fußgängerin verletzt

Schwäbisch Gmünd. Eine 88 Jahre alte Fußgängerin wurde am Montagnachmittag von einem Pkw erfasst und zu Boden gestoßen. Eine 39-jährige Pkw-Fahrerin übersah die alte Dame gegen 15.30 Uhr beim Ausparken ihres Mercedes Benz in der Weißensteiner Straße, das berichtet die Polizei. Da die Seniorin nach dem Sturz über Schmerzen klagte, wurde sie zur Untersuchung

weiter
  • 1171 Leser
Polizeibericht

Kein Führerschein

Aalen. Kurz vor 12.45 Uhr fuhr ein 25-Jähriger am Montagmittag mit seinem VW Lupo auf der Hochbrücke leicht auf einen Mercedes auf und richtete rund 400 Euro Schaden an. Er fuhr dann einfach weiter, konnte aber vom Mercedes-Fahrer direkt hinter dem Polizeirevier angehalten werden. Wie die Polizei herausfand, hat der 25-Jährige keinen Führerschein.

weiter
  • 1715 Leser
Polizeibericht

Rollstuhl gestohlen

Abtsgmünd. Am Dienstagmorgen wurde ein Rollstuhl in einen Lastwagen geladen und entwendet. Der Rollstuhl war am Morgen vor dem Haus als Vorbereitung eines Arztbesuches bereitgestellt worden. Gegen 6.25 Uhr wurde beobachtet, wie ein Lastwagen hielt, der Fahrer ausstieg, den Rollstuhl einlud und wegfuhr. Die Polizei in Abtsgmünd hat die Ermittlungen

weiter
  • 553 Leser

Vier junge Polizeibeamte verletzt

Personenkontrolle Drei Männer einer Gruppe ticken aus und attackieren die Streifenbeamten mit Armen und Beinen.

Schwäbisch Gmünd. Vier junge Polizeibeamte im Alter zwischen 19 und 25 Jahren wurden bei einer Routine-Personenkontrolle am Montagabend verletzt. Während einer Streifenfahrt, so teilt die Polizei mit, habe ein Bürger die Beamten auf ein Feuer an einem Spielplatz an der Heidenheimer Straße aufmerksam gemacht. Die Polizei fuhr gegen 22 Uhr mit zwei Streifenbesatzungen

weiter
  • 697 Leser

Jugendtreff kann starten

Jugend Verein Schmiede gegründet – am 3. Oktober soll der Betrieb starten.

Bopfingen. Über 20 junge Leute haben am Dienstagabend im Rathaus-Soler den Verein „Schmiede“ aus der Taufe gehoben. Ziel ist es, die „Alte Schmiede“ in Bopfingen als Jugendtreff zu nutzen. Die Stadt wird das Haus erwerben, sagte Bürgermeister Dr. Gunter Bühler. Aktuell wird dort noch umgebaut, doch am 3. Oktober soll der Betrieb

weiter
  • 5
  • 2307 Leser

Neue Rektorin in Waldhausen

Bildung Stephanie Knödler (35) übernimmt die Leitung der Grundschule.

Lorch-Waldhausen. An der Grundschule Lorch-Waldhausen hat das Regierungspräsidium Stuttgart die Stelle der Schulleitung wieder besetzt. Stephanie Knödler (35), zuletzt Konrektorin an der Erich-Kästner-Schule in Bonn, wird mit sofortiger Wirkung zur Leiterin der Schule bestellt.

Für Knödler ist es eine Rückkehr in die Heimat. Denn die 35-Jährige stammt

weiter
  • 1688 Leser

Neues Hallenbad am Stadtbad-Standort?

Infrastruktur Junge Union bringt überraschenden Vorschlag ein.

Schwäbisch Gmünd. Statt einem großen neuen Hallenbad am Nepperberg ein „kompaktes Stadtbad“ an der Stelle, an der bereits vor Jahrzehnten eines stand – neben der Klösterleschule. Mit diesem Vorschlag überrascht die Gmünder Junge Union (JU). Der JU-Vorsitzende Markus Bosch meint, es gehe „um die Grundversorgung für Schüler, Vereine

weiter
  • 5
  • 2341 Leser

Energiegipfel am 25. September

Energiewende Zum Energiegipfel Ostwürttemberg, der von der IHK in Kooperation mit dem Regionalverband abgehalten wird, kommen am 25. September ab 17 Uhr Umweltminister Franz Untersteller und Gerlind Heckmann, Ministerialdirigentin im Bundeswirtschaftsministerium, bei der IHK in Heidenheim zusammen, um mit den Akteuren aus der Region über die Energiewende

weiter
  • 1579 Leser

Wie wär’s mal mit Rosenkohlsalat?

Wochenmarkt Verkäuferinnen, Besucher und der Marktmeister erzählen, wie es auf dem Münsterplatz läuft und was bei den Besuchern in Gmünd derzeit gut ankommt.

Schwäbisch Gmünd

Es ist mein erstes Jahr“, sagt Sandra Weber. An dem Marktstand der Lorcher Gärtnerei Damm verkauft sie Schnittblumen auf dem Wochenmarkt in Gmünd. Wie jeden Mittwoch steht sie auf dem Münsterplatz vor dem Heilig-Kreuz-Münster und bietet den Besuchern Rosen, Astern und Sommersträuße an. „Die kommen gut an“, sagt Weber.

weiter

Freizeit Tour de Hohenlohe auch im Jagsttal

Schwäbisch Hall. Nach dem großen Jubiläum 2016 in Bühlertann, findet die 11. Tour de Hohenlohe am 9. und 10. September in Langenburg statt. Es wird mit einer großen Anzahl an Freizeitradlern und Radsportlern gerechnet. Die Strecken führen durch das Jagsttal und die Hohenloher Ebene. Nähere Informationen gibt es im Internet auf der Seite www.tour-de-hohenlohe.de.

weiter

Das plant die Bahn gegen Zugausfälle

Mobilität Land und DB Regio sind sich einig. Ab Dezember auch fabrikneue Fahrzeuge auf der Gäu- und Murrbahn.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. DB Regio wird nach den Sommerferien ab 11. September in Baden-Württemberg zusätzliche Fahrzeuge einsetzen, um den Bahnverkehr auf den Strecken rund um Stuttgart zu „stabilisieren“. Dies haben das Ministerium für Verkehr und DB Regio vereinbart. Die zusätzlichen Wagen und Lokomotiven werden auf der Franken-, Fils-

weiter
  • 1300 Leser
Kurz und bündig

Aktionstag in der Köhlerei

Neresheim. Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 10. September, ist die Schauköhlerei im Naturschutzgebiet Zwing geöffnet. Es wird ein Schaumeiler aufgebaut sein. Köhler Marcus Waldinger erklärt allen interessierten Besuchern, Wanderern und Spaziergängern sein altes Handwerk. Flyer mit Infos und Wegbeschreibungen sind erhältlich in der Tourist-Information

weiter
  • 1261 Leser
Kurz und bündig

Café Atempause

Oberkochen. Am Montag, 11. September, öffnet in der Zeit von 10 bis 11.30 Uhr wieder das Café Atempause in Oberkochen zum Austausch für Alleinstehende, Eltern, Großeltern und Alleinerziehende.

weiter
  • 763 Leser
Kurz und bündig

Filmnacht für Frauen

Westhausen. Am Freitag, 22. September, öffnet der Pfarrstadel Westhausen um 19.30 Uhr seine Türen. Bei Cocktails bittet der katholische Frauenbund Frauen zu einem „Abend im Lichtspielhaus“. Um 20 Uhr wird der Film „Ein Mann namens Ove“, eine Tragikomödie mit schwarzem Humor und verdrückten Tränchen, gezeigt.

weiter
  • 903 Leser
Kurz und bündig

Freizeitbad „aquafit“ schließt

Oberkochen. Das Freizeitbad „aquafit“ in Oberkochen ist von Montag, 11., bis einschließlich Montag, 18. September, wegen Reinigungs- und Reparaturarbeiten geschlossen.

weiter
  • 5
  • 777 Leser

Tour durch Neresheim

Stadtführung Am Freitag, 8. September, geht es auf eine zweistündige Tour.

Neresheim. Einen interessanten Stadtrundgang mit Gästeführerin Heide Mettenleiter können Gäste und Einheimische am kommenden Freitag, 8, September, in Neresheim erleben.

Heide Mettenleiter lässt bei der Tour durch die Härtsfeldmetropole, die um 19 Uhr am alten Bahnhof von Neresheim startet, Geschichte und Tradition lebendig werden.

Der Rundgang dauert

weiter
  • 546 Leser

Das neue Schuljahr

Propsteischule Der Unterricht beginnt wieder am 11. September.

Westhausen. Für die Klassen 2 bis 4 und 6 bis 10 der Propsteischule ist am Montag, 11. September, um 8.30 Uhr Start in das neue Schuljahr. Die Fünftklässler werden am Dienstag, 10.30 Uhr mit einer Feier in der Aula der Schule begrüßt. Ökumenische Schülergottesdienste sind am Dienstag, 7.45 Uhr in der katholischen Pfarrkirche für die Klassen 6 bis 8

weiter
  • 211 Leser

Wir gratulieren

Rosenberg. Ingrid Kunze zum 75. Geburtstag.

Stödtlen-Unterbronnen. Anna Seeberger, Braunbachweg 4, zum 80. Geburtstag.

Stödtlen-Oberzell. Marianne Pflanz, Haus-Nr. 3, zum 70. Geburtstag.

Unterschneiheim-Zöbingen. Eugen Kohnle zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 512 Leser
Kurz und bündig

Basar nicht nur für Zwillinge

Ellwangen. Der Zwillingstreff Ellwangen organisiert am Samstag, 7. Oktober, von 14 bis 16 Uhr wieder eine Kinderbedarfsbörse im Speratushaus in Ellwangen. Info bei H. Bäuerle, Telefon (07366) 920296, oder G. Ostermann, (07961) 55013.

weiter
  • 1604 Leser

Ein Supermarkt für Randenweiler

Nahversorgung Die Baugenehmigung hat auf sich warten lassen. Nun aber haben die Bauarbeiten begonnen. Im Frühjahr 2018 soll der Penny-Markt im Stimpfacher Teilort eröffnen.

Stimpfach-Randenweiler

Zehn Jahre hat die Gemeinde Stimpfach für einen Supermarkt gekämpft. Nun ist es so weit: Die Bauarbeiten für den neuen Penny-Markt in Randenweiler haben begonnen. Das Gebäude entsteht auf dem ehemaligen Gelände der Firma MSB. Das Unternehmen ist nach Crailsheim übergesiedelt.

Die Gebäude der Firma in Randenweiler wurden abgebrochen,

weiter
  • 675 Leser
Kurz und bündig

Hobby-Künstler-Markt

Hüttlingen. Am 7. und 8. Oktober findet in Hüttlingen in der Begegnungsstätte im Seniorenzentrum ein Hobby-Künstlermarkt statt. Es wird mit Kaffee und Kuchen bewirtet. Der Markt beginnt bei freiem Eintritt an beiden Tagen um 13 Uhr und endet am Samstag um 17 Uhr und am Sonntag um 18 Uhr.

weiter
  • 5
  • 1618 Leser

Karten für die „Stumpfes“ in Jagstzell

Musik Am 21. Oktober spielen Benny, Flex, Manne und Selle ihr aktuelles Programm „Heut nemme und morga net glei“.

Jagstzell. Da sag noch einer, die Schwaben könnten nix außer „schaffa“! Nein, die neue Tour der „Stumpfes“ versinnbildlicht wie kein anderes Bühnenprogramm aus den mittlerweile 25 Schaffensjahren der schwäbischen Kultband, dass das bei unseren italienischen Nachbarn gelebte „dolce far niente“ auch in der schwäbischen

weiter
  • 691 Leser
Kurz und bündig

Kinder-Secondhand-Basar

Stimpfach. Das Kindergartenteam und der Elternbeirat des Kindergartens St. Georg organisieren am Sonntag, 8. Oktober, von 13.30 bis 15.30 Uhr einen Kinder-Secondhand-Basar im Gemeindesaal St. Franziskus. Infos und Tischreservierungen unter Telefon (07967) 7106047 bei Frau Wecker.

weiter
  • 460 Leser

Pflegekräfte schließen ihre Ausbildung ab

Kreisberufsschulzentrum Die schriftliche, mündliche und praktische Prüfung haben sie bestanden.

Ellwangen. 21 Altenpflegerinnen und –pfleger, sowie 13 Altenpflegehelferinnen und –helfer haben in Kooperation mit ambulanten und stationären Einrichtungen ihre Ausbildung durchlaufen und erfolgreich ihre Abschlussprüfungen bestanden.

Neben den schriftlichen und mündlichen Prüfungen an der Schule, mussten die Schülerinnen und Schüler auch

weiter
  • 2362 Leser
Kurz und bündig

Seniorenwanderung

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Alle Senioren aus Pommertsweiler sind bereits am Donnerstag, 7. September, zu einer Wanderung eingeladen (vorverlegt wegen einer Beerdigung). Treffpunkt ist um 14 Uhr am Turnhallenparkplatz. Es besteht auch die Möglichkeit um 14.30 Uhr in Vorderbüchelberg dazuzustoßen. Wer nicht laufen möchte, ist gegen 15.30 Uhr im Gasthaus

weiter
  • 522 Leser
Kurz und bündig

Sportliche Kursprogramm

Ellwangen. Zusammen mit den Ellwanger Sportvereinen hat die Stadt Ellwangen im Rahmen des Projekts „Ellwangen sportiv“ ein Kursprogramm mit rund 40 Kursen zusammengestellt. Die Broschüren liegen im Rathaus Ellwangen, bei allen öffentlichen Einrichtungen, bei der AOK, der Kreissparkasse Ostalb sowie in vielen Geschäften aus. Außerdem können sie bei

weiter
  • 1079 Leser

Nippesfiguren und Willo Rall

Schloss Untergröningen Im Heimatkundlichen Museum sind an noch drei Sonntagen im September zwei Ausstellungen zu sehen.

Abtsgmünd-Untergröningen. Noch drei Sonntage im September hat das Heimatkundliche Museum im Schloss Untergröningen geöffnet. Am 10., 17. und 24. September können Interessierte dann für wenig Eintrittsgeld zwei interessante Ausstellungen sehen:

„Nippes“, das „Meißner Porzellan“ der kleinen Leute Willo Rall, in der Schau mit Werken weiter
  • 813 Leser
Kurz und bündig

Der Weg zurück ins Leben

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst bietet am Mittwoch, 6. September, um 15 Uhr im Café Schieber, Spritzenhausplatz, wieder einen Treffpunkt für Menschen an, die nach einem Verlust alleine sind und wieder den Weg zurück ins Leben wagen. Das „Lebenscafe“ findet jeden 1. Mittwoch im Monat statt.

weiter
  • 2034 Leser
Kurz und bündig

Herbstliches Farbenspiel

Aalen-Fachsenfeld. Eine Themenführung stellt am Sonntag, 10. September, um 13.30 Uhr die Baumschätze im Schlosspark in Fachsenfeld vor. Amberbaum, Gingko, Urweltmammutbaum, Linde und Elsbeere zeigen ihr erstes herbstliches Farbenspiel.

weiter
  • 928 Leser
Kurz und bündig

Kosmetikseminar

Aalen. DKMS Life bietet am Mittwoch, 20. September, um 14.30 Uhr wieder ein kostenloses Kosmetikseminar für Krebspatientinnen im Ostalbklinikum an. Info und Anmeldung bei Silke Reiche, Telefon (07361) 551 432.

weiter
  • 2081 Leser

Kunst zu den Kinonächten

Openair-Kino Gemäldeshow mit Werken von Maria Schwarz-Fried.

Bopfingen. Künstlerin Maria Schwarz-Fried realisiert eine spezielle Kunstausstellung „Faces“ im Rahmen der „Movie Nights“ von Donnerstag bis Samstag, 7. bis 9. September, im Stadtgarten. Digital und musikalisch untermalt, erfahren die Gemälde eine Lebendigkeit, die nicht nur Sehen, sondern auch Hören einbezieht. „Kunst

weiter
  • 864 Leser
Kurz und bündig

Schwangeren-Info-Abend

Aalen. Die Frauenklinik im Ostalbklinikum informiert am Donnerstag, 7. September, von 19 bis 20.15 Uhr wieder Schwangere und werdende Väter zum Thema Geburt. Treffpunkt ist im Konferenzraum 1 bei der Hauptpforte. Der Abend wird mit einer Kreißsaalführung abgeschlossen.

weiter
  • 1920 Leser
Kurz und bündig

Spritzenhausfest

Bopfingen-Oberdorf. Mit Barbetrieb beginnt am Samstag, 9. September, um 18 Uhr das Fest im Floriansschuppen in Oberdorf. „Lovesongs and more“ mit Andrea & Bruno erwartet die Gäste ab 20.30 Uhr. Der Sonntag startet um 10 Uhr mit Frühschoppen, Mittagstisch und Kaffeetafel.

weiter
  • 1014 Leser
Kurz und bündig

Wallfahrtsfest

Bopfingen-Flochberg. Die Kirchengemeinde Mariä Heimsuchung in Flochberg feiert Wallfahrtsfest. Es beginnt am Samstag, 9. September, 18 Uhr mit dem Rosenkranz. Um 18.30 Uhr ist Eucharistiefeier mit Lichterprozession und den Reimlinger Musikanten. Der Abend klingt im Festzelt aus. Der Wallfahrtsgottesdienst am Sonntag mit Prälat i. R. Werner Redies und

weiter
  • 408 Leser
Kurz und bündig

Wanderung zur Kocherburg

Aalen. Am Sonntag, 10. September, erkundet die Ortsgruppe Aalen die einst mächtige Spornburg hoch über Unterkochen und die vorgeschichtliche Keltenschanze. Die Wanderstrecke beträgt rund 11 km. Treffpunkt ist um 11.45 am ZOB, Bussteig 3. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 2596 Leser
Kurz und bündig

Wohlfühltage in Bad Waldsee

Aalen. Der Kreislandfrauenverband Ostalb führt von 8. bis 11. Oktober wieder Wohlfühltage in Bad Waldsee durch. Gemeinsam wird bei Entspannungsübungen, Basteln, Singen, Thermenbesuch und Spaziergängen neue Energie getankt. Anmeldung und Info bei der Geschäftstelle, Telefon (07361) 529464 (nachmittags).

weiter
  • 2102 Leser
Kurz und bündig

Wohnen mit Parkinson

Aalen. Gabi Mucha ist am Montag, 11. September, zu Gast im Parkinson-Treff des DRK-Kreisverbands Aalen und informiert über Maßnahmen zur Wohnraumanpassung. Die kostenlose Veranstaltung findet um 15 Uhr im DRK-Haus der Sozialarbeit, Bischof-Fischer-Str. 119, statt.

weiter
  • 2109 Leser

Über 1000 Schüler neu am Start

Technische Schule Im zehn Schularten warten 50 Bildungsgänge auf die „Neuen“ und sorgen für gute Berufschancen.

Aalen. Über 1000 neue Schülerinnen und Schüler starten jetzt neu an der Technischen Schule Aalen; das ergibt sich aus den bisher vorliegenden Schüleranmeldungen. Zehn Schularten und insgesamt 50 Bildungsgänge warten auch im neuen Schuljahr wieder auf die „Neuen“.

Mit über 700 Schülern beginnen etwa gleich viele wie im letzten Jahr an der

weiter
  • 2031 Leser

„Der Garten ist mein Wohnzimmer im Sommer“

Hier blüht Dir was Rita Fürsts Garten ist üppig groß. Trotzdem ist die Arbeit auf dem Grundstück für sie kein Stress, sondern Entspannung.

Aalen-Unterrombach

Ich liebe meinen Garten heiß und innig. Er ist mein Wohnzimmer im Sommer“, sagt Rita Fürst. Ein ziemlich großes grünes Wohnzimmer: fast 1200 Quadratmeter mit einem über die Jahre gewachsenen üppigen Baumbestand, mit viel Laub, das gerade im Hochsommer auf erfrischende Weise natürlichen Schatten spendet. An richtig heißen Tagen

weiter

Siegmund Karl Cherbon: Union-Direktor und Wohltäter

Union-Werke Einer ihrer Direktoren gründete in Aalen einen katholischen Lehrlingsverein.

Aalen. Einer der namhaftesten Direktoren der Union AG gilt besonders in der Geschichte der damaligen katholischen Diaspora-Gemeinde Aalen als eine herausragende Persönlichkeit: Siegmund Karl Cherbon.

Mit seiner Frau und seinem Bruder war er in allen Bereichen der jungen Pfarrei aktiv – half, förderte, regte an, griff ein.

Direktor Cherbon sah

weiter
  • 2325 Leser

45 Jahre Staatsexamen gefeiert

Treffen Über all die Jahre stärken regelmäßige Kurstreffen und gemeinsame Ausflüge der Kursschülerinnen von 1972 der damaligen Groß- und Kinderkrankenpflege am „Kreiskrankenhaus Aalen“, den heutigen Kliniken Ostalb, das Zusammengehörigkeitsgefühl. In diesem Sommer nun konnten sie, aus dem ganzen Bundesgebiet zusammengekommen, „45

weiter
  • 267 Leser

Denkmaltag am Schloss

Führung Wissenswertes zu den „Baumschätzen“ des Schlosses.

Aalen-Fachsenfeld. Unter dem Motto „Macht und Pracht“ zeigt sich am Tag des offenen Denkmals Schloss Fachsenfeld in seiner ganzen botanischen Pracht bei der Führung „Baumschätze im Schlosspark“ um 13.30 Uhr. Zahlreiche exotische Gehölze, Quellen und kleine Teiche beleben diese einmalige Parkanlage. Zu entdecken gibt es unter

weiter
  • 741 Leser

Kulturküche grillt mit Flüchtlingen

Gemeinsam unterwegs Nach der Burg Katzenstein und dem Dalkinger Tor in den vergangenen beiden Jahren hat die Kulturküche diesmal Aalener Flüchtlinge in das Schloss ob Ellwangen eingeladen. Begleitet von drei Sozialarbeitern aus der Ulmer Straße und sechs Ehrenamtlichen der Kulturküche freuten sich Groß und Klein über die Führung mit Museumsleiter

weiter
  • 274 Leser
Wahlkampfsplitter

Die Linke: Saskia Jürgens

Aalen. Die Bundestagskandidatin der Partei „Die Linke“, Saskia Jürgens, sieht akuten Handlungsbedarf angesichts der Erwerbslosigkeit im Ostalbkreis. Zu den offiziellen Zahlen von 5645 Menschen (3,2%) kämen im August noch weitere, nicht gezählte Erwerbslose hinzu, so ältere Erwerbslose ab 58 Jahren, Ein-Euro-Jobber, Teilnehmer an Weiterbildung oder

weiter
  • 2848 Leser
Wahlkampfsplitter

MLPD: Roland Maier

Aalen. Der Kandidat des Internationalistischen Bündnises/MLPD verurteilt den Rakenabschuss Nordkoreas und nimmt Stellung zum Antikriegstag. „Das feudalistisch-bürokratische Regime in Nordkorea“ habe mit dem Raketenabschuss die Kriegsgefahr weiter geschürt. Seine Partei verurteile dies entschieden. Damit drohe ein Atomkrieg. Die Gefahr, „dass sich imperialistische

weiter
  • 2548 Leser
Wahlkampfsplitter

SPD: Breymaier kommt

Aalen. Die SPD-Bundestagskandidatin Leni Breymaier ist am Freitag, 8. September, ab 19 Uhr bei den Reichsstädter Tagen unterwegs. Die SPD wird beim Marktbrunnen einen Stand aufstellen und will in gemütlicher Atmosphäre mit den Leuten ins Gespräch kommen. Breymaier steht für alle Fragen zum Regierungsprogramm der SPD zur Verfügung.

weiter
  • 2627 Leser

Freibad-Saison geht dem Ende entgegen

Freizeit Im Freibad Hirschbach endet am Sonntag, 10. September, die Saison. An diesem letzten Tag öffnet das Bad um 9 Uhr, Kassenschluss ist um 19 Uhr. Das Freibad Unterrombach ist am Sonntag, 10. September, ebenfalls zum letzten Mal in dieser Saison geöffnet. Archivfoto: BW

weiter
  • 606 Leser
Kurz und bündig

Gesprächskreis für Angehörige

Aalen. Die Demenzberatungsstelle des DRK lädt am Montag, 11. September, zum Gesprächskreis für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz ein. Das Treffen findet von 19.30 bis 21 Uhr in der DRK-Tagespflege, Bischof-Fischer-Straße 119, statt. Der Kreis ist jederzeit offen für neue Teilnehmer und kostenlos.

weiter
  • 2284 Leser
Kurz und bündig

Neues Integrationsteam

Aalen. Am Montag, 11. September, ist um 18 Uhr Sitzung des Ausschusses für Integration im Treffpunkt Rötenberg. Tagesordnung: Informationen über die Arbeit im Treffpunkt Rötenberg, BIWAQ-Projekt und Imagewandel, Boulevard Ulmer Straße, Vorstellung des neuen Integrationsteams der Stadt, Bericht zum 34. Internationalen Festival.

weiter
  • 2390 Leser

OB fordert Geld für die Schulen

Bau und Digitalisierung Ein Brief Rentschlers ans Kultusministerium listet die Forderungen der Stadt Aalen auf.

Aalen. Oberbürgermeister Thilo Rentschler hat sich in einem Brief an Kultusministerin Susanne Eisenmann gewandt, um auf das immer dringendere Problem der gewaltigen Kosten für die Schulbausanierung hinzuweisen. Es fehle leider immer noch an einer pragmatischen Umsetzung der finanziellen Unterstützung durch Bund und Land.

Obwohl die Stadt Aalen regelmäßig

weiter
  • 1855 Leser

Zahl des Tages

120

Verkaufsstände machen den Besuchern der 43. Reichsstädter Tage die Wahl schwer. Schwäbische und internationale Leckerbissen werden beim Stadtfest von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. September, angeboten. Unter anderem Schaschlik-Spieße der DJK Wasseralfingen, Kässpätzle der TSG Hofherrnweiler und Maultaschen des TSV Wasseralfingen.

weiter
  • 720 Leser

Stadtfest Festgottesdienst in der Stadtkirche

Aalen. Der Ökumenische Festgottesdienst an den Reichsstädter Tagen findet in diesem Jahr auf ausdrücklichen Wunsch der Stadt bei jedem Wetter in der Stadtkirche statt. Pfarrer Wolfgang Sedlmeier und Pfarrer Bernhard Richter werden diesen Gottesdienst am Sonntag, 10. September, 10.30 Uhr, gestalten. Es singen die Ökumenischen Kirchenchöre und es musiziert

weiter
  • 2474 Leser
Guten Morgen

Wie aus Gurken Gold wird

Jürgen Steck über Gurken, Gurkentruppen und Geldvermehrung à la Gurk.

Im Fußball ist er ‘ne Gurk, aber Humor hat er, der Kerle“, so urteilte vor vielen Jahren ein aus dem Badischen stammender Sportlehrer über jenen jungen Mann, der zur Strafe nur Hobby-Fußballer in einer ausgesprochenen Gurkentruppe, beruflich aber Journalist geworden ist, wenngleich einer mit einem etwas ambivalenten Verhältnis zum Thema

weiter
  • 5
  • 320 Leser

Wo das Stadtfest den Verkehr behindert

Reichsstädter Tage Diese Straßen und Bushaltestellen sind gesperrt.

Aalen. Die Vorbereitungen für das Aalener Stadtfest sind in vollem Gange. Autofahrer müssen während der Zeit des Aufbaus und während des Festes mit folgenden Behinderungen rechnen:

Westparkplatz Rathaus: Seit Mittwoch wird auf dem Rathaus-Parkplatz/Westparkplatz der Vergnügungspark aufgebaut. Dieser Bereich ist für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

weiter
  • 2120 Leser

Zahl des Tages

8

Stunden sind es noch von Sonnenauf- bis zum Sonnenuntergang. Und die Tage werden täglich kürzer. Da ist der Vollmond am Mittwoch nur ein schwacher Trost.

weiter
  • 372 Leser

Feuerwehr Kachelofen qualmte zu sehr

Ellwangen: Mit 21 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen rückte die Feuerwehr Ellwangen am Montag zu einem vermeintlichen Brand aus. Kurz vor 12.30 Uhr entzündete eine Bewohnerin einen Kachelofen im Keller eines Gebäudes in der Silcherstraße. Kurze Zeit darauf löste der Kohlenmonoxid-Melder aus und die Frau bemerkte starke Rauchentwicklung. Sachschaden

weiter
  • 790 Leser

Freizeitsport Skatecontest am Schießwasen

Ellwangen. Das Jugendzentrum lädt am Samstag, 9. September, zum „Brett-Fest“ ein, einem Skatecontest an den Skateanlagen am Schießwasen, danach Siegerehrung und entspanntes Zusammensein im JuZe. Kühle Getränke, gute Musik und ein Sportlicher Wettkampf begleiten durch den Tag. Die Anmeldung ist ab 14.30 Uhr möglich, Startgebühr 3 Euro. Der

weiter
  • 1665 Leser

Die Freuden des Spätsommers

Natur Das Jahr meinte es nicht gut mit den Obstgärtnern: Kirschen gab es gar nicht, mit Äpfel und Birnen sieht es mau aus. Immerhin: Beeren gibt es zur Genüge. Brombeeren zum Beispiel locken noch immer üppig an Waldrändern und Hecken. Foto: gek

weiter
  • 597 Leser

Mitmachen beim Fotowettbewerb „Mein Pferd & ich“

Ellwanger Pferdetage Schicken Sie uns Ihr schönstes Bild von sich mit ihrem Pferd.

Ellwangen. Sie und Ihr Pferd. Ein unzertrennliches Paar? Freunde fürs Leben, Sie gehen zusammen durch dick und dünn? Wer immer Pferde hat, der hat auch Fotografien.

Für die Ellwanger Pferdetage am 16. und 17. September auf dem Schießwasen hat sich die Schwäbische Post – Marketingpartner der Veranstalter Stadt Ellwangen und „Pro Ellwangen“

weiter
  • 2357 Leser

Neues Programm

Gesundheitssport Neue Kurse in „Ellwangen sportiv“.

Ellwangen. Zusammen mit den Ellwanger Sportvereinen hat die Stadt im Rahmen des Projekts „Ellwangen sportiv“ ein umfangreiches Kursprogramm zusammengestellt. Um die Fitness und Gesundheit auch bis zum Jahresende hoch zu halten, bieten die Sportvereine im Herbst und Winter 2017 rund 40 Kurse an. Die aktuelle Semesterbroschüre bietet Altbewährtes

weiter
  • 1372 Leser

Parkrempler

Ellwangen. Beim Ausparken beschädigte eine Fahrerin am Montag gegen 10.30 Uhr auf dem Netto-Parkplatz zwei geparkte Autos, Sachschaden: rund 1000 Euro. Die 78-Jährige gab an, versehentlich von der Bremse gerutscht zu sein.

weiter
  • 1585 Leser

Unfallflucht

Ellwangen. Auf dem Netto-Parkplatz in der Oberen Brühlstraße flüchtete am Montag ein Unbekannter, der zuvor einen Mercedes beschädigt hat. Der stand dort zwischen 8 und 18.45 Uhr, der Schaden liegt bei 1500 Euro. Hinweise an die Polizei Ellwangen, Tel. 07961/9300.

weiter
  • 1525 Leser

Die Freibäder schließen

Badesaison Kressbachsee und Freibad Pfahlheim nur noch bis Sonntag geöffnet.

Ellwangen. Jetzt ist es auch schon wieder vorbei, mit dem Badespaß. Die Badesaison im Naturfreibad Kressbachsee und dem Limesfreibad in Pfahlheim endet aufgrund der schlechten Wetterprognose am kommenden Sonntag, 10. September. Am selben Tag öffnet das Wellenbad, auch wenn die Erweiterung noch nicht ganz fertig gestellt ist. Wer also 2017 noch einmal

weiter
  • 1022 Leser

Intensivpflege in der WG hat Vorteile

Umnutzung Aus dem ehemaligen Elektrofachgeschäft Papert in Neunheim wird eine Wohngemeinschaft für Menschen mit hohem Pflegebedarf.

Ellwangen-Neunheim

Die erste Wohngemeinschaft für Intensivpflegepatienten im Raum Ellwangen soll im Januar 2018 eröffnet werden. Rudolf Wiedmann, Geschäftsführer der Intensivpflegedienst Lebenswert GmbH, stellte das Projekt jetzt der Presse vor.

„Das Erdgeschoss ist ebenerdig erschlossen und geradezu prädestiniert für eine solche Nutzung“,

weiter
  • 1743 Leser
Tagestipp

Führung im Sieger-Köder-Museum

Im Sieger-Köder-Museum in Ellwangen in der Nikolaistraße 12 wird heute Abend eine kostenlose Führung zu den Werken des Künstlers angeboten. Die 175 dauerhaft ausgestellten Exponate wurden durch Schenkungen und neue Dauerleihgaben ergänzt. Die Führung widmet sich einer Auswahl aus dem alten und neuen Bestand. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sieger-Köder-Museum,

weiter
  • 209 Leser
Meldung

Ausflug AGV 1939

Schwäbisch Gmünd. Für den Halbtagesausflug am 21. September nach Sindelfingen sind noch Plätze frei. Anmeldung bei Vorstand Manfred Wiedmann.

weiter
  • 1303 Leser

Die Uhlandschule wird „von außen dicht gemacht“

Modernisierung Während am Gebäude in Bettringen noch gebaut wird, sind schon weitere Ideen in Planung.

Schwäbisch Gmünd-Bettingen. Insgesamt 486 einzelne Fensterteile habe man im Zuge der Sanierung der Uhlandschule in Bettringen eingebaut, rechnet Hausmeister Rene Mienkus vor. Baubeginn für diese Maßnahme war in der dritten Augustwoche, erinnert sich der Baubetreuer Michael Wiltschko. Gleichzeitig habe die Stadt damit begonnen, das Hauptgebäude der

weiter
  • 1231 Leser
Meldung

Martin Schulz ins Kanzleramt?

Schwäbisch Gmünd. Der SPD- Ortsverein Herlikofen/Hussenhofen veranstaltet jährlich das Kamingespräch und lädt dazu Persönlichkeiten aus Land und Bund ein, um über die aktuellen politischen Entwicklungen zu sprechen. Am Mittwoch, 6. September, um 18.30 Uhr in Zimmern im Gasthaus „Krone“ kommt der parlamentarischen Staatssekretär und Bundestagsabgeordneten

weiter
  • 1
  • 1335 Leser
Meldung

Seniorentreff in Zimmern

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Am Mittwoch, 6. September, ist der monatliche Treff der Zimmerner und Hirschmüller Senioren um 14.30 im Probenraum des Sängerkranzes im Kindergarten. Neben den traditionellen Kaffee- und Kuchengenüssen wartet dieses Mal noch ein besonderes Schmankerl auf die Senioren. Der im Umkreis bestens bekannte Zauberkünstler Di Rossi

weiter
  • 544 Leser
Meldung

Tag des offenen Denkmals

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Eine öffentliche Kirchenführung im Rahmen des Tages des offenen Denkmals ist in der Wallfahrtskirche St. Maria Hohenrechberg am Sonntag, 10. September, um 14.30 Uhr mit Dr. Gabriele von Trauchburg. Die Führung steht unter dem Thema: „Gemeinsam für Gott - Künstler, Handwerker, Tagelöhner und Patronatsherren“. Der Fahrdienst

weiter
  • 881 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Maria Linxweiler, Straßdorf, zum 85. Geburtstag

Alfons Rieg, Bargau, zum 85. Geburtstag

Edeltraud Mastalierz, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Kemal Ekici, zum 80. Geburtstag

Annelore Geiger, Straßdorf, zum 75. Geburtstag

Ingrid Steiner, Rehnenhof/Wetzgau, zum 75. Geburtstag

Maria Kraft, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Wolfgang

weiter
  • 244 Leser

Dubiose Heizungstausch-Angebote

Kriminalität Das Landratsamt Rems-Murr-Kreis warnt vor kriminellen E-Mails, die derzeit im Umlauf sind. Die Energieagentur Rems-Murr erklärt, wie der „richtige“ Heizungstausch funktioniert.

Waiblingen

Aktuell werden E-Mails versendet, in denen vorgetäuscht wird, dass der „Landkreis“ zum Nulltarif neue Heizungen zur Verfügung stellt. Das haben Bürger der Kreisverwaltung gemeldet. Zusätzlich werden Tauschprämien versprochen, die für die jeweilige Person frei verfügbar seien. Als Absender wird beispielsweise die E-Mail-Adresse

weiter
  • 148 Leser
Kurz und bündig

„Lake“ spielt in Schorndorf

Schorndorf. Die Band „Lake“ aus der Nähe von Washington präsentiert am Mittwoch, 6. September, ab 20.30 Uhr ihren Indie-Pop in der Schorndorfer Manufaktur. Das Konzert ist im Garten der Manufaktur. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

weiter
  • 160 Leser

1500 Quadratmeter – und nicht genug

Bauarbeiten Der Rohbau des 4,25-Millionen-Euro-Anbaus der Friedensschule ist beinahe fertig. Angesichts steigender Schülerzahlen dürften es laut Rektorin auch noch ein paar Räume mehr sein.

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof

Das ist echt der Hammer“, staunt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, als Architekt Christoph Abele ihn durch den Rohbau an der Friedensschule führt. Drei Führungen durch Baustellen an Gmünder Schulen hat der Bürgermeister in dieser Woche bekommen, doch der Anbau an der Friedensschule ist das größte Bauvorhaben. Um 1500

weiter

Bergfest mit Messe am Scheuelberg

Veranstaltung Die Vorbereitungen im Kolpinghaus in Bargau laufen auf Hochtouren.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Damit am Sonntag, 10. September, alles glatt läuft, laufen die Bergfest-Vorbereitungen auf Hochtouren. Schon am Tag vor dem Fest beginnen die Aktivitäten „hinter den Kulissen“. Der Auf- und Abbau vom Zelt und den Stationen für Essen und Getränke bedeutet eine Menge Arbeit für die Helfer. Und auch in Küche und im

weiter
  • 592 Leser
Kurz und bündig

Das Freibad schließt

Waldstetten. Das Freibad Waldstetten ist ab Montag, 12. September, für Besucher geschlossen. Die Sommersaison ist damit beendet. Auch in diesem Jahr seien eine Menge Fundsachen liegen geblieben, sagen die Freibadbetreiber. Wer etwas vermisst, soll sich diesbezüglich bei der Bademeisterin Joanna Aktas, Telefon (0175) 4348986, melden.

weiter
  • 741 Leser

Der 42. Container mit Hilfsgütern tritt seine Reise nach Togo an

Unterstützung Der Verein Hilfe für Togo hat wieder fleißig Hilfsgüter gesammelt und in einen Container verstaut. Der nunmehr 42. Container ist mittlerweile unterwegs nach Togo. Mit dabei beim Verladen der Hilfsgüter waren unter anderen auch Léon und Victorine Djossou aus Togo, die zur Zeit in Deutschland zu Besuch sind. Es wurden Werkzeuge, Maschinen,

weiter
  • 323 Leser

Dreharbeiten zu „Landesschau Mobil“ in Waldstetten

Fernsehen An diesem Mittwoch beginnen die Filmaufnahmen für die SWR-Sendung. Gedreht wird an sechs Tagen.

Waldstetten. „Ruhe bitte. Ton läuft. Kamera läuft.“ Es ist soweit. Am heutigen Mittwoch, 6. September, beginnen in Waldstetten und seinen Teilorten die Dreharbeiten für die SWR-Fernsehsendung „Landesschau Mobil“. Das Landesschau-Mobil-Team um Reporterin Sonja Faber-Schrecklein begibt sich insgesamt sechs Tage lang unterm Stuifen

weiter
  • 667 Leser

Dubiose Heizungstausch-Angebote

Kriminalität Das Landratsamt Rems-Murr-Kreis warnt vor E-Mails, die derzeit im Umlauf sind. Die Energieagentur Rems-Murr erklärt, wie der „richtige“ Heizungstausch funktioniert.

Waiblingen

Aktuell werden E-Mails versendet, in denen vorgetäuscht wird, dass der „Landkreis“ zum Nulltarif neue Heizungen zur Verfügung stellt. Das haben Bürger der Kreisverwaltung gemeldet. Zusätzlich werden Tauschprämien versprochen, die für die jeweilige Person frei verfügbar seien. Als Absender wird beispielsweise die E-Mail-Adresse

weiter
  • 234 Leser
Kurz und bündig

DVD „Sola Gratia“ erhältlich

Lorch. Zur Erinnerung an die Freilichtspiele „Sola Gratia“ des „Runden Kultur Tisches Lorch“ ist jetzt eine DVD davon käuflich zu erwerben. Erhältlich ist die DVD für 15 Euro bei der Buchhandlung Semicolon in Lorch, Telefon (07172) 919356.

weiter
  • 1141 Leser
Kurz und bündig

Flohmarkt auf der Pfarrwiese

Adelberg. Die evangelische Kirchengemeinde lädt am Samstag, 9. September, von 8 bis 17 Uhr zum Flohmarkt auf der Pfarrwiese im Kloster Adelberg. Aufbau ist ab 7 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Tischmiete von sechs Euro je Meter wird vor Ort kassiert und ist für die Jugendarbeit bestimmt. Weitere Infos bei Renate Decker, Telefon (07166)

weiter
  • 116 Leser

Kleine Entdecker auf dem Ziegerhof

Ferienprogramm Eltern und Großeltern haben es sich nicht nehmen lassen, den Elterntag der Sommerfreizeit der St.-Franziskus-Gemeinde zu besuchen. Dort trafen sie auf junge Abenteurer und viele Meeresbewohner.

Schwäbisch Gmünd

Es ist eine langjährige Tradition. Jedes Jahr feiert die St.-Franziskus-Gemeinde ihre zweiwöchige Sommerfreizeit auf dem Ziegerhof – bei dem auch immer ein Elternfest abgehalten wird. So auch in diesem Jahr.

Die teilnehmenden Kinder, das Mitarbeiterteam und die Freizeitleitung – Fabian Wittel, Sina Mühleisen, Alexander

weiter
  • 1170 Leser

Kurs für Kinder und ihre Eltern

Angebot Die Musikschule Waldstetten startet mit einem neuen Musikkurs.

Waldstetten. Die Musikschule bietet wieder ein „Musikalisches Schatzkästchen“ an. Kinder ab zwei Jahre erleben beim Singen, Musizieren und Tanzen, wie viel Freude in der Musik steckt. Und für das begleitende Eltern- oder Großelternteil bietet sich die Möglichkeit, sich ungestört seinem Kind zu widmen. Der Kurs ist 14 Mal vormittags, je

weiter
  • 441 Leser
Kurz und bündig

Nächtliche Wanderung

Waldstetten. Die Kolpingjugend Waldstetten sowie Steffi Herkommer und Manuel Maier veranstalten im Rahmen des Sommerferienprogramms am Freitag, 8. September, ab 16 Uhr eine Nachtwanderung. Gewandert wird zu einem Grillplatz auf einem Berg in der Nähe. Dort wird gegrillt und gespielt, ehe es im Schein der Fackeln zurück nach Hause geht. Treffpunkt ist

weiter
  • 616 Leser
Kurz und bündig

Radtour zum Naturparkmarkt

Schwäbisch Gmünd. Die Sonntags-Radtour des ADFC führt am Sonntag, 10. September, von Schwäbisch Gmünd über Böbingen nach Heuchlingen und Abtsgmünd, dann weiter im Kochertal zum Naturparkmarkt in Sulzbach-Laufen. Der Rückweg führt über Ruppertshofen und Täferrot zurück nach Gmünd. Die Streckenlänge beträgt etwa 70 Kilometer. Treffpunkt ist um 9 Uhr

weiter
  • 1315 Leser

Spatenstich für Eigentumswohnungen in Herlikofen

Spatenstich Bis März 2019 sollen in der Ortsmitte des Stadtteils Herlikofen insgesamt sieben Eigentumswohnungen entstehen. Der offizieller Baubeginn mit Spatenstich war am Dienstag. Dazu trafen sich Bauherren, Baubürgermeister Julius Mihm, die Geschäftsführer des Immobiliendienstleisters Müller und Müller sowie Käufer, Gäste und Nachbarn der Wohnungen.

weiter
  • 632 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch der 66er

Schwäbisch Gmünd. Mitglieder des AGV 1966, und solche, die es werden wollen, treffen sich am Mittwoch, 6. September, um 20 Uhr, zum Stammtisch in der Gaststätte „Paradies“ in Gmünd.

weiter
  • 1270 Leser
Kurz und bündig

Streuobst-Stammtisch

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Die Interessengemeinschaft Streuobst Weiler lädt alle Interessierten, zum Erfahrungsaustausch, zur Diskussion und zum Netzwerken ein. Der Streuobst-Stammtisch beginnt am Mittwoch, 6. September, ab 19 Uhr im Hofcafé in Herdtlinsweiler.

weiter
  • 997 Leser
Kurz und bündig

Vernissage im Wäscherschloss

Wäschenbeuren. Die Staufer Galerie lädt am Mittwoch, 6. September, zur Vernissage von Eduard Hollmanns „ Aus der Finsternis…“ ein. Beginn ist um 19.30 Uhr im Wäscherschloss Café.

weiter
  • 352 Leser
Kurz und bündig

„Lake“ spielt in Schorndorf

Schorndorf. Die Band „Lake“ aus der Nähe von Washington präsentiert am Mittwoch, 6. September, ab 20.30 Uhr ihren Indie-Pop in der Schorndorfer Manufaktur. Das Konzert ist im Garten der Manufaktur. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

weiter
  • 430 Leser

Erlös der italienischen Nacht gespendet

Spendenübergabe Im Juli veranstalteten die Touristik und Marketinggesellschaft und der HGV Schwäbisch Gmünd zum siebten Mal die italienische Nacht. Es gab italienische Speisen und Getränke, sowie Musik von Toni Mancieri’s Band Due Piu Due und der Band Amici. Den Reinerlös von 2100 Euro spendeten die Beteiligten jetzt an die Sozialberatung Limit,

weiter
  • 222 Leser

Trinken für gute Zwecke

Benefiz Soroptimistinnen mit Getränkestand an den Reichsstädter Tagen.

Aalen. Die Reichsstädter Tage laden am Wochenende zum Bummeln und ausgelassenen Feiern ein. An zahlreichen Ständen in der Innenstadt gibt es Leckeres zum Essen und Trinken. Der Serviceclub Soroptimist Aalen/Ostwürttemberg ist zum ersten Mal mit einem eigenen Stand auf Aalens größtem Stadtfest vertreten. Vor dem Reichsstädter Café an der Stadtkirche

weiter
  • 2427 Leser

Führung Neue Exponate im SKM Ellwangen

Neue Exponate und eine Auswahl stimmungsvoller Bilder der 175 Werke von Sieger Köder, die im Sieger Köder Museum Ellwangen, Nikolaistr. 12, zu sehen sind, stehen im Mittelpunkt einer abendlichen kostenfreien Führung, die heute um 19 Uhr beginnt. Die Veranstaltung gehört zum Programm des Ellwanger „Sommer in der Stadt“. Eine Anmeldung ist

weiter
  • 955 Leser

Künstlergespräch Stefan Rohrers „Roller Coaster“

Den Eindruck von „Kunst im Geschwindigkeitsrausch“ weckt schon der Titel der Ausstellung „Roller Coaster“, die noch bis Samstag, 9. September, in der Galerie im Prediger Schwäbisch Gmünd Arbeiten von Stefan Rohrer präsentiert. Was es mit dem Titel genauer auf sich hat, darüber unterhält sich Joachim Haller am Donnerstag, 7. September,

weiter
  • 392 Leser

Ausstellung im Wäscherschloss

Der bildende Künstler und Kunstpädagoge Eduard Hollmann wurde 1965 in Aul, Kasachstan geboren. Nun sind Arbeiten von ihm auf der Ostalb zu sehen. Zur Ausstellungseröffnung wird am Mittwoch, 6. September, 19.30 Uhr, ins Wäscherschloss Wäschenbeuren eingeladen. Der Künstler ist anwesend, moderieren wird die Veranstaltung Rüdiger Wolff von der Galerie

weiter
  • 428 Leser

Theater im Bahnhof zeigt Psychothriller

Bühne „Veronicas Zimmer“, einen Psychothriller von Ira Levin, bringt das Theater im Bahnhof in Rechberghausen auf die Bühne. Die erste Vorstellung ist am Freitag, 8. September, 20 Uhr. Karten gibt es unter www.TheaterimBahnhof.de. Das Stück ist für Kinder unter 16 Jahren nicht geeignet. Foto: Theater im Bahnhof

weiter
  • 1133 Leser

Bruno Jonas mit neuem Programm

Kabarett Der Bayer kommt mit „Nur mal angenommen“ am Freitag, 13. Oktober, nach Schwäbisch Gmünd.

Bruno Jonas präsentiert Kabarett – und zwar bayrisch. Mit Soloprogrammen wie „Es geht weiter“ und „So samma mia“ begeisterte er Bayern sowie Nicht-Bayern auf den Kabarettbühnen Deutschlands und hat sich in den Jahren seiner Karriere in das Herz seiner Zuschauer gewitzelt. Am Freitag, 13. Oktober, 20 Uhr, ist Jonas mit seinem

weiter
  • 257 Leser

Welcher Song darf es denn sein?

Konzertreigen Jimmy C & The Blues Dragons aus London sind auf ihrer Aalen-Tour gleich mehrmals zu hören.

Da kann man fast von Tradition sprechen. Bereits im siebten Jahr in Folge wird die Britische Blues Band Jimmy C & The Bluesdragons anlässlich der Reichsstädter Tage Aalen wieder zu ihrem Zuhause machen. Es ist für die Musiker um den charismatischen Frontmann Jimmy C bereits zur lieb gewordenen Tradition geworden, bei Aalens großem Stadtfest aufzuspielen.

weiter
  • 431 Leser

Dreister Rolli-Diebstahl

Abtsgmünd. Einen dreisten Fall von Diebstahl musste die Polizei am Dienstagmorgen in Abtsgmünd aufnehmen. Dort wurde ein Rollstuhl in einen Lastwagen geladen und entwendet.

Der Rollstuhl wurde am Morgen vor dem Haus als Vorbereitung eines Arztbesuches bereitgestellt, schreibt die Polizei in ihrem Pressebericht. Gegen 6.25 Uhr beobachtete ein Zeuge,

weiter
  • 5
  • 682 Leser

Ehrungen beim Fest

VdK Ortsverband Tierhaupten feiert und zeichnet Mitglieder aus.

Täferrot-Tierhaupten. Zum traditionellen Sommerfest trafen sich die Mitglieder der VdK-Ortsgruppe Tierhaupten zum gemütlichen Beisammensein bei der Familie Hillebrand. Bei Kaffee und Kuchen entwickelte sich schnell eine muntere Unterhaltung. Ein kurzer Schauer, der auch die im Freien sitzenden unter die Bedachung vertrieb, konnte die Stimmung nicht

weiter
  • 375 Leser

500 Euro für Musikverein

Spende Raiffeisenbank unterstützt Anschaffung neuer Mikrofone.

Mutlangen. Der Musikverein Mutlangen benötigte für seine öffentlichen Auftritte dringend neue Mikrofone. Solche Investitionen belasten einen Verein enorm. Deshalb hat sich die Raiffeisenbank Mutlangen dazu entschlossen, diesen hohen finanziellen Aufwand etwas zu mindern, indem sie dem Musikverein eine Spende über 500 Euro zukommen ließ. Regionalmarktleiter

weiter
  • 680 Leser

Mittwochsfest „Jauchzza“ auf dem Rosenstein

Heubach. Die „Jauchzza“ spielen am Mittwoch 6. September, ab 15 Uhr live auf der Bühne der Waldschenke auf dem Rosenstein. Alle, die nochmals Singen und Schunkeln möchten, sind herzlich eingeladen.

Sollte es diesen Mittwoch wegen des Wetters nicht klappen, keine Sorge – die Veranstalter legen noch einen Termin am Mittwoch, 3. September,

weiter
  • 5
  • 1388 Leser

Unterhaltung Mulan in Mögglingen

Mögglingen. Der Zirkus „Mulan“ gastiert von Mittwoch bis Sonntag, 6. bis 10. September, in Mögglingen am Festplatz in der Heubacher Straße. Täglich um 16 Uhr gibt's eine Vorstellung. Sonntags spielen die Akteure nur um 11 Uhr. Mittwochs ist „Muttitag“. Alle Mütter haben freien Eintritt. Sonntags ist Familientag, Erwachsene zahlen

weiter
  • 1015 Leser

Auf den Spuren Augsburger Stadtgeschichte

Ausflug Mitglieder des VdK-Ortsverbands Heuchlingen-Schechingen reisen nach Bayern.

Schechingen/Heuchlingen. Das Ziel des diesjährigen Jahresausflugs des VdK-Ortsverbands Heuchlingen-Schechingen war Augsburg. Die Hinfahrt wurde unterbrochen, um das traditionelle Vesper einzunehmen. Gut gestärkt erreichten die Ausflügler schließlich die Stadt Augsburg. Am Augustusbrunnen, dessen Bedeutung erläutert wurde, starteten die Teilnehmer in

weiter
  • 925 Leser

Blut spenden in Mögglingen

Mögglingen. Jede einzelne Blutspende hilft, die lebenswichtige Versorgung mit Blutkonserven im medizinischen Notfall sicherzustellen. Die nächste Möglichkeit dazu ist bei der Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes am Dienstag, 26. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Mögglinger Limesschule.

weiter
  • 1140 Leser

Folkfans treffen sich in Bartholomä

Musik South-Folk-Festival ist Treffpunkt für Folk- und Bordunmusiker in Süddeutschland.

Bartholomä. Die Bordun-Instrumente Drehleier, Dudelsack und Nyckelharpa waren über viele Jahrhunderte Volkmusikinstrumente, mit denen zum Tanz aufgespielt wurde. Heute werden sie sehr vielfältig in unterschiedlichen Besetzungen auch mit anderen Instrumenten eingesetzt.

Alle Freunde der Bordunmusik treffen sich am kommenden Wochenende, Freitag und Samstag,

weiter
  • 975 Leser
Polizeibericht

Geld aus der Kirche gestohlen

Bartholomä. In der katholischen Kirche stahl am Sonntag eine Gruppe aus einem für Bedürftige aufgestellten Tafelkorb Lebensmittel im Wert von rund zehn Euro und aus einem Opferstock Bargeld, teilt die Polizei mit. Zeugen zufolge hielten sich zwischen 12 und 14 Uhr zwei Männer und zwei Frauen im Bereich der Kirche auf. Zuvor hatten sie der Polizei

weiter
  • 5
  • 2011 Leser
Kurz und bündig

Horner Hütte wieder geöffnet

Göggingen-Horn. Die Sommerpause der Horner Hütte ist vorbei. Ab dem kommenden Wochenende, 8. und 10. September, ist die Hütte wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten freitags ab 19 Uhr und sonntags ab 10 Uhr geöffnet. Neben einer reichhaltigen Vesperkarte und allerlei Getränken gibt es sonntags Kaffee und selbst gebackene Kuchen. Die aktuellen Öffnungszeiten

weiter
  • 1095 Leser
Kurz und bündig

Kinder- und Jugendflohmarkt

Leinzell. Die Gemeinde Leinzell veranstaltet einen Flohmarkt für Kinder und Jugendliche. Los geht's am Samstag, 9. September, von 10 bis 14 Uhr vor der Kultur- und Sporthalle. Kinder ab 7 Jahren können dabei ihre nicht mehr benötigten Spielsachen, Bücher und mehr verkaufen. Gemeinderat Peter Schaile übernimmt die Regie, er hilft und gibt Tipps, wo

weiter
  • 490 Leser

Liederkranzes feiert

Essingen-Lauterburg. Der Liederkranz Lauterburg lädt am Sonntag, 10. September, auf dem Lauterburger Festplatz beim „Schlössle“ zu seinem Gartenfest ein. Beginn ist um 11 Uhr.

weiter
  • 835 Leser
Kurz und bündig

Musikantenstammtisch

Iggingen-Brainkofen. Bei Kaffee und Kuchen findet am Sonntag, 9. September, ab 15 Uhr ein Musikantenstammtisch im Schützenhaus in Brainkofen statt.

weiter
  • 646 Leser

Neue Kurse in Musikschule

Musikgarten Von Oktober bis März in der ganzen VG Rosenstein.

Heubach. Der Musikgarten für Kinder und Begleitpersonen geht vom 1. Oktober bis 31. März und ist in jedem Ort der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein. Dauer wöchentlich: 45 Minuten. Schnuppertermine sind jederzeit möglich. Der Kurs kostet monatlich 25 Euro, die Jahresgebühr beträgt 300 Euro. Anmeldung per E-Mail: jmsrosenstein@t-online.de oder Telefon

weiter
  • 1175 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Gschwend

Gschwend. Zur ersten Sitzung nach der Sommerpause trifft sich der Gemeinderat am Montag, 11. September, um 19 Uhr im Foyer der Gemeindehalle. Die Tagesordnung umfasst Bauanträge sowie die Kanalsanierung und die Erschließung des Baugebiets Badsee. Zudem informiert die Musikschule Schwäbischer Wald-Limpurger Land die Neubesetzung der Schulleiterstelle.

weiter
  • 667 Leser
Polizeibericht

Traktorfahrer ignoriert Unfall

Essingen. Der Fahrer eines grünen Traktors verursachte am Montag einen Schaden von rund 500 Euro, berichtet die Polizei. Auf der Landesstraße 1165 kam er kurz nach 17.15 Uhr in einer Linkskurve zwischen Lauterburg und Essingen auf die Gegenfahrbahn, wo er einen entgegenkommenden Lastwagen beschädigte. Laut Polizei fuhr der Fahrer des Traktors ohne

weiter
  • 1807 Leser
Polizeibericht

Wildschwein schwer verletzt

Täferrot. Bei Täferrot erfasste ein 47-jähriger Autofahrer am Dienstagmorgen ein die Kreisstraße 3328 querendes Wildschwein. Das berichtet die Polizei. Das Tier wurde bei dem Anprall gegen 6 Uhr schwer verletzt und musste von einem Polizeibeamten an der Unfallstelle von seinem Leiden erlöst werden.

weiter
  • 788 Leser

Einfach Wohngemeinde sein

Entwicklung Ruppertshofen konzentriert sich in seiner Infrastruktur besonders auf junge Familien. Bürgermeister Peter Kühnl zu den Herausforderungen.

Ruppertshofen

Wenn Peter Kühnl über Ruppertshofen im Jahr 2020 nachdenkt, formuliert der Bürgermeister keine kühnen Visionen. Ganz realistisch sagt er: „Wir wollen für junge Familien eine attraktive Gemeinde zum Wohnen sein und bleiben, und wir wollen unsere Einrichtungen auf gutem Niveau halten.“

Das ist ein Konzept, dass in Ruppertshofen

weiter
  • 492 Leser

Polizei jagt Autofahrer mit Hubschrauber in Aalen

Verfolgungsfahrt VW Polo wird nach Flucht vor Verkehrskontrolle immer noch gesucht. Die Fahndung mit dem Polizeihubschrauber war ohne Erfolg.

Aalen

Ein dunkelgrüner VW Polo hat sich am frühen Dienstagmorgen eine spektakuläre Verfolgungsfahrt mit der Polizei in Aalen geliefert. Dabei wurde ein Streifenwagen beschädigt.

Einer Polizeistreife fiel gegen 2 Uhr nachts ein dunkelgrüner VW Polo auf. Dieser überholte auf der Bundesstraße 29 bei Essingen verbotenerweise ein Fahrzeug.

Laut Angaben

weiter
  • 3089 Leser

Unterrichten ist seine Sache

Leute heute Er war Lehrer an mehreren Schulen im Ostalbkreis, zuletzt am Heubacher Rosenstein-Gymnasium. Helmut Rössler war Deutschlands „Lehrer des Jahres“. Jetzt ist er in Pension.

Heubach

Er trägt schwarz. Immer. Seit seiner Zeit als Abiturient. Und er spricht laut. Das sind die beiden ersten Eindrücke von Dr. Helmut Rössler. Seit 47 Jahren unterrichtet er, zuletzt am Rosenstein-Gymnasium in Heubach. Er war Lehrer. Ein guter Lehrer. Deutsch, Ethik, Spanisch. Und anderes. Im neuen Schuljahr müssen sie ohne ihn auskommen in Heubach.

weiter
  • 605 Leser

Als Bargau in High Heels wild wird

Alte Zeitungsfotos Drei Mal kürte sich der Gmünder Stadtteil zur wildesten Region im wilden Süden. Auch Alfdorf war im Rennen.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

In den neunziger Jahren des vorigen Jahrhunderts war Bargau landesweit ein Begriff. „Wild“ war die Region unterm Scheuelberg und „wild“ waren die Bewohner, das wussten alle in Baden-Württemberg und darüber hinaus. Denn die Bargauer hatten sich mit spektakulären Aktionen drei Mal den Titel der wildesten

weiter
Der besondere Tipp

Künstlergespräch „Roller Coaster“

Den Eindruck von „Kunst im Geschwindigkeitsrausch“ weckt schon der Ausstellungstitel: „Roller Coaster“, zu Deutsch „Achterbahn“, so heißt die Werkschau, die noch bis Samstag. 9. September, in der Galerie im Prediger verschiedene Skulpturen, Wandobjekte und Zeichnungen von Stefan Rohrer zeigt. Wie der Künstler zu seinem

weiter
  • 338 Leser
Namen und Nachrichten

Bademeisterin verlässt Heubach

Heubach. Dominique Viehöfer beendet im November ihre Tätigkeit als Leiterin der Bäderbetriebe in Heubach. Sie war seit 1. Mai 2015 zuständige „Bademeisterin“ für das Hallen- und das Freibad in der Rosensteinstadt. Jetzt zieht es sie ins Ausland. Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting bedauert den Weggang Viehöfers. Die Stadtverwaltung

weiter
  • 817 Leser

Er hat seine Farbe gefunden

Porträt Er war Lehrer an mehreren Schulen im Ostalbkreis, zuletzt am Heubacher Rosenstein-Gymnasium. Er war Deutschlands „Lehrer des Jahres“. Jetzt geht Helmut Rössler in Pension.

Heubach

Er trägt schwarz. Immer. Seit seiner Zeit als Abiturient. Und er spricht laut. Das sind die beiden ersten Eindrücke von Dr. Helmut Rössler. Seit 47 Jahren unterrichtet er, zuletzt am Rosenstein-Gymnasium in Heubach. Er war Lehrer. Ein guter Lehrer. Deutsch, Ethik, Spanisch. Und anderes. Im neuen Schuljahr müssen sie ohne ihn auskommen in Heubach.

weiter
  • 3
  • 1202 Leser

Barocke Meisterwerke von Händel erstmals auf CD

Klassik Der Sänger Robert Crowe legt eine Ersteinspielung mit Werken des großen Komponisten vor. Er konzertiert am 17. September auch in Aalen.

Es kommt selten vor, dass ein Mann sich in Stimmlagen der Frauen bewegt. Bei Robert Crowe ist das der Fall – er tritt als männlicher Sopran auf. Der promovierte Musikwissenschaftler aus Schwäbisch Gmünd ist international als Sänger unterwegs und arbeitet zudem als Gesangspädagoge und Hochschullehrer. Kürzlich erschien seine neue CD, aufgenommen

weiter
  • 1
  • 745 Leser

Das Leben lesen

Pränataldiagnostik, Krebsfrüherkennung, die Erforschung von Alterungsprozessen - all diese Informationen können bald über das Blut entnommen werden. Doch dieser medizinische Fortschritt bringt nicht nur Positives mit sich. Die Pharmaindustrie verspricht sich unendliche Gewinne und über das Blut können nun sensible Daten gewonnen werden, welche auch

weiter
  • 503 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Häfft-Familienplaner“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 124 Leser

Kabarett

Die Sportgemeinde Bettringen präsentiert am Sonntag, 15.Oktober 2017 Beginn um 19.00 Uhr (Saalöffnung um 17.00) in der vereinseigenen SG-Halle in Bettringen zum 14. Mal ihr traditionelles Kabarett-Programm – Ernst Mantel: Improve your deutsch - Rhetorik in höchster Vollstreckung. Ernst Mantel, Komödiant und Liedermacher, bekannt als Kenner alles

weiter
  • 138 Leser

Mein Gartenkochbuch

Frische Erdbeeren im Winter bei Schnee und Eis und Kohlgemüse im Hochsommer? Nein danke! Saisonale Produkte sollen es sein, die verwertet werden. In dem neuen Buch werden saisonale Produkte vorgestellt. Leckere Rezeptideen zu jedem einzelnen Obst oder Gemüse sorgen dafür, dass einem das Wasser im Munde zusammenläuft. Wie wäre es einmal mit einem leckeren

weiter
  • 540 Leser
Die Freizeit und Häfft verlosen drei Familien-Planer XXL

Organisiert

Die Freizeit und der Häfft-Verlag verlosen drei Familienplaner – bestens dafür geeignet um alle Termine und Veranstaltungen für die 18 Monate perfekt zu organisieren.

Der Häfft-Verlag zeigt sich im Schuljahr 17/18 von seiner entspannten Seite. Das umtriebige Produktionsteam des Häfft-Verlages spricht zufrieden über das Häfft 17/18 – nach

weiter
  • 130 Leser

Rausch der Geschwindigkeit

Kunst im Zeichen der Geschwindigkeit gibt es in Schwäbisch Gmünd. Künstler Stefan Rohrer kommt zum Gespräch über seine Ausstellung in die Stadt.

Stefan Rohrer verarbeitet in seinen Arbeiten alte Autokarosserien, Motorroller und Modellautos. Den Eindruck von „Kunst im Geschwindigkeitsrausch“ weckt schon der Ausstellungstitel „Roller

weiter
  • 129 Leser
Freizeit verlost dreimal zwei Karten für Saturday Night Fever

Stayin’ Alive

Die Gmünder Tagespost präsentiert: Am 26.10. heißt es Stayin’ Alive im Schwäbisch Gmünder Stadtpark. Drei mal zwei Karten können Sie für das Musical zum legendären Film der Discogeneration gewinnen.

„Saturday Night Fever“ erzählt eine der meistgeliebten Tanz-Geschichten aller Zeiten mit legendären Hits der „Bee Gees“

weiter
  • 254 Leser

Zünftige Feier

Erstes Bierzeltfest des Musikvereins

Der Musikverein Ellenberg veranstaltet dieses Jahr das erste Mal ein Bierzeltfest in Ellenberg, das „Fest am Huebberg“ beim Musikerheim an der Funkstelle.

Am Freitag, den 8. September 2017 findet mit der Disco „High Life“ ein Kultabend wie in den 80er und 90er Jahren in Ellenberg statt.

Die Party beginnt um 21 Uhr. Einlass ist

weiter
  • 461 Leser

Barry Seal - Only in America

Der Pilot Barry Seal (Tom Cruise) nutzt in den 80er-Jahren seinen Flugschein, um mit Drogen- und Waffenschmuggel das große Geld zu machen. Einen wesentlichen Teil seiner illegalen Aktivitäten wickelt er dabei im kleinen Örtchen Mena im US-Bundesstaat Arkansas ab. Doch seine Erfahrung als Schmuggler macht ihn auch für die CIA interessant, die ihn schon

weiter
  • 143 Leser
Mittwoch, 06.09.

Blaue Drachen

Im siebten Jahr in Folge ist die britische Blues Band Jimmy C & the Blues Dragons nun schon zu Gast in Aalen. Ihre „Reichstädter Tage Tour“ startet heute Abend im frapé. Es ist bereits der dritte Sessionbesuch des charismatischen Frontmann Jimmy C und seiner hervorragenden Band. Jimmy C, der urspru¨nglich aus Vancouver in Kanada stammt,

weiter
  • 429 Leser

The Circle

Romanverfilmung

Als Mae Holland (Emma Watson) durch die Vermittlung ihrer Freundin Annie (Karen Gillan) einen Job bei dem weltweit dominierenden Internet-Unternehmen „Circle“ bekommt, ist sie überglücklich. Für sie ist es eine einmalige Gelegenheit. Das Ziel der Firma: sämtliche Aktivitäten der User verknüpfen und in einer Online-Identität vereinen. Mit

weiter
  • 149 Leser

Info

Taxenstandplätze während der Reichsstädter Tage rund um das Festgelände finden sie an den folgenden Orten: Über die Reichsstädter Tage werden zwei zusätzliche Taxenstandplätze eingerichtet. Die Standplätze befinden sich im Nördlichen Stadtgraben und in der Stuttgarter Straße. Natürlich stehen weitere Taxen auch am Bahnhof zur Verfügung. In diesem Zusammenhang

weiter
  • 138 Leser

Sta(d)t(t)ansichten

Fotos von Antje Freudenthal im Albstift

Reisen und Fotografie – diese Leidenschaften kombiniert Antje Freudenthal bei ihrer Ausstellung – ab Mitte September geht es los.

In Zusammenarbeit mit dem KWA Albstift Aalen präsentiert die Fotografin Antje Freudenthal von Mitte September bis Ende November ihre Fotoausstellung „Sta(d)t(t)ansichten“. Es werden Exponate aus dem

weiter
  • 161 Leser

Tag des offenen Denkmals

„Macht und Pracht“ heißt in diesem Jahr das bundesweite Motto des Tags des offenen Denkmals am 10. September, das sich sehr vielfältig in Architektur und Kunst ausdrücken kann.

Der Wunsch ihrer Erbauer, Erschaffer und Auftraggeber, die Schönheit, ihren eigenen Wohlstand oder auch weltliche sowie religiöse Machtansprüche abzubilden, wird

weiter
  • 227 Leser

Aalener Tradition

Das Aalener Stadtfest am zweiten Septemberwochenende ist jedes Jahr irgendwie auch der Abschluss des Sommers. Für die Schüler sind die Sommerferien vorbei und die Reichsstädter Tage bieten allen Leuten noch mal eine passende Gelegenheit, Freunde zu treffen, miteinander zu feiern und Spaß zu haben. Auch die Klassiker bei der Verpflegung sind ein Grund

weiter
  • 109 Leser

Häuschen basteln – Hütte gewinnen

Aktion Bis zum 15. September können Kindergärten teilnehmen.

Aalen. Noch bis zum 15. September läuft die Sommeraktion der Schwäbischen Post. Kindergartenkinder der ganzen Region basteln in liebevoller Kleinstarbeit an einem Modellhaus. Je schöner das Häuschen, desto größer die Chance auf den Gewinn: Eine Holzhütte für den Kindergarten, das vom regionalen Holzbauer Weber in Aalen-Ebnat gespendet wird.

Die Kinder

weiter

Das Haus der schönen Dinge

Die Geschichte der jüdischen Kaufmannsfamilie Hirschvogl erzählt die Autorin Heidi Rehm in ihrem neuestes Werk „Das Haus der schönen Dinge“. Thea und Jacob Hirschvogl arbeiten engagiert an ihrem Traum, ein besonderes Kaufhaus zu kreieren. Spannend ist es, die Höhen und Tiefen mitzuerleben – von der Jahrhundertwende, über den Ersten

weiter
  • 823 Leser

Das Leben lesen

Pränataldiagnostik, Krebsfrüherkennung, die Erforschung von Alterungsprozessen - all diese Informationen können bald über das Blut entnommen werden. Doch dieser medizinische Fortschritt bringt nicht nur Positives mit sich. Die Pharmaindustrie verspricht sich unendliche Gewinne und über das Blut können nun sensible Daten gewonnen werden, welche auch

weiter
  • 495 Leser

GlasBlasSing Quintett

Das GlasBlasSing Quintett gibt einen auf die Zwölf! Das Dutzend ist voll. 12 Jahre Flaschenmusik ! Am Samstag, 16. September 2017 spielt das GlasBlasSing Quintett zur Eröffnung der neuen Saison bei Kultur im Park in der Essinger Schloss-Scheune. Flaschenmusik, das ist Recycling im besten Sinne. Das ist sogar Upcycling - nimm etwas Gebrauchtes und verwende

weiter
  • 263 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Saturday Night Fever“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 280 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Häfft-Familienplaner“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 146 Leser

Kabarett

Die Sportgemeinde Bettringen präsentiert am Sonntag, 15.Oktober 2017 Beginn um 19.00 Uhr (Saalöffnung um 17.00) in der vereinseigenen SG-Halle in Bettringen zum 14. Mal ihr traditionelles Kabarett-Programm – Ernst Mantel: Improve your deutsch - Rhetorik in höchster Vollstreckung. Ernst Mantel, Komödiant und Liedermacher, bekannt als Kenner alles

weiter

Mein Gartenkochbuch

Frische Erdbeeren im Winter bei Schnee und Eis und Kohlgemüse im Hochsommer? Nein danke! Saisonale Produkte sollen es sein, die verwertet werden. In dem neuen Buch werden saisonale Produkte vorgestellt. Leckere Rezeptideen zu jedem einzelnen Obst oder Gemüse sorgen dafür, dass einem das Wasser im Munde zusammenläuft. Wie wäre es einmal mit einem leckeren weiter
  • 346 Leser
Freizeit verlost drei Familien-Planer von Häfft

Organisiert

Die Freizeit und der Häfft-Verlag verlosen drei Familienplaner – bestens dafür geeignet um alle Termine und Veranstaltungen für die 18 Monate perfekt zu organisieren.

Der Häfft-Verlag zeigt sich im Schuljahr 17/18 von seiner entspannten Seite. Das umtriebige Produktionsteam des Häfft-Verlages spricht zufrieden über das Häfft 17/18 – nach

weiter
  • 164 Leser
Freizeit verlost dreimal zwei Karten für Saturday Night Fever

Stayin’ Alive

Die Gmünder Tagespost präsentiert: Am 26.10. heißt es Stayin’ Alive im Schwäbisch Gmünder Stadtpark. Drei mal zwei Karten können Sie für das Musical zum legendären Film der Discogeneration gewinnen.

„Saturday Night Fever“ erzählt eine der meistgeliebten Tanz-Geschichten aller Zeiten mit legendären Hits der „Bee Gees“

weiter
  • 149 Leser

Blaue Jungs in Hofen

Erlöse gehen an das Segeltaxi

Am 9 September in Hofen ist es soweit. Die Blauen Jungs aus Bremerhaven singen für das Segeltaxi.

Der Original Marinechor „Blaue Jungs aus Bremerhaven“ ist ein Seemannschor, der neben Seemannsliedern und Shanties auch Evergreens, Volkslieder und Popsongs im Repertoire hat.

Der Chor wurde 1960 ursprünglich als reiner Freizeitchor an der damaligen

weiter
  • 669 Leser

Börse in Festhalle

Der Elternbeirat und das Börsenteam des Kindergarten St. Maria in Tannhausen veranstalten am Freitag, 08.09.2017 von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr wieder eine Kinderbedarfsbörse in der Turn- und Festhalle in Tannhausen. Im Angebot gibt es: Gut erhaltene Kleidung, Babyzubehör, Schuhe, Bücher, Spielzeug und Fahrzeuge. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens

weiter
  • 451 Leser

Fest am Huebberg

Erstes Bierzeltfest des Musikvereins

Der Musikverein Ellenberg veranstaltet dieses Jahr das erste Mal ein Bierzeltfest in Ellenberg, das „Fest am Huebberg“ beim Musikerheim an der Funkstelle.

Am Freitag, den 8. September 2017 findet mit der Disco „High Life“ ein Kultabend wie in den 80er und 90er Jahren in Ellenberg statt, zudem auch die Musik und Hits der damaligen

weiter
  • 838 Leser

Soundsystem im Kulturbetrieb

Ein außergewöhnlicher Abend erwartet uns am 09.09. bei uns im Kulturbetrieb. Der Kulturbetrieb Zappa präsentiert ein Soundsystem aus Stuttgart. Die Jugglerz sind an dem Abend zu Gast in Schwäbisch Gmünd: Soundsystem, Record Label, Online Radio, Events - Das Soundsystem ist an der Weltspitze vertreten: USA-Tour, Costa Rica, Panama, Bermuda, England und

weiter
  • 703 Leser

Hütte hat offen

Die Sommerpause der Horner Hütte ist vorbei. Ab dem kommenden Wochenende, 08. und 10. September, ist die Hütte wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten freitags ab 19 Uhr und sonntags ab 10 Uhr ganztags geöffnet. Neben einer reichhaltigen Vesperkarte und allerlei Getränken gibt es sonntags Kaffee und selbst gebackene Kuchen. Die aktuellen Öffnungszeiten

weiter
  • 459 Leser

Morrisons zünden ihr Feuer

Doors Live & unplugged: Die Morrisons sind wahrscheinlich die einzige akustische Doors-Coverband weltweit. Seit Anfang 2013 interpretieren die erfahrenen Musiker/-innen Pia Geiger, Inga Rincke, Rochus Honold und Ralf Scheunert die zeitlosen Songs der Doors mit akustischen Instrumenten (Indisches Harmonium, Geige, Percussion, Akustikgitarre &

weiter
  • 626 Leser

Aalener Tradition

Das Aalener Stadtfest am zweiten Septemberwochenende ist jedes Jahr irgendwie auch der Abschluss des Sommers. Für die Schüler sind die Sommerferien vorbei und die Reichsstädter Tage bieten allen Leuten noch mal eine passende Gelegenheit, Freunde zu treffen, miteinander zu feiern und Spaß zu haben. Auch die Klassiker bei der Verpflegung sind ein Grund

weiter
  • 136 Leser

Reichsstädter Tage

Zusätzliche halbe Stunde, wenn´s Wetter mitspielt

Zum Abschluss der Sommerferien stehen in Aalen wieder die Reichsstädter Tage an. Die 43. Auflage wird vom 8. bis 10. September gefeiert. Der OB signalisiert eine zusätzliche halbe Stunde Ausschankzeit auf Kulanzbasis.

„Für uns steht das Feiern im Vordergrund, die harmonische und fröhliche Begegnung von Menschen“, betonte der OB den traditionellen

weiter
  • 206 Leser

Stiftungshof lädt ein

Handwerker- und Bauernmarkt am Sonntag

Am Sonntag, 10. September 2017 von 11-17 Uhr veranstaltet der Stiftungshof im Haubenwasen in Alfdorf-Pfahlbronn wieder einen Handwerker- und Bauernmarkt.

Direktvermarkter und Handwerker aus der Region bieten ihre Produkte an und an den zahlreichen Pavillons können allerlei Dinge erworben werden. Auch leibliche Wohl kommt nicht zu kurz. Für den Hunger

weiter
  • 140 Leser

Info

Taxenstandplätze während der Reichsstädter Tage rund um das Festgelände finden sie an den folgenden Orten: Über die Reichsstädter Tage werden zwei zusätzliche Taxenstandplätze eingerichtet. Die Standplätze befinden sich im Nördlichen Stadtgraben und in der Stuttgarter Straße. Natürlich stehen weitere Taxen auch am Bahnhof zur Verfügung. In diesem Zusammenhang

weiter
  • 142 Leser

Info

Ziel des Tags des offenen Denkmals ist es, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu sensibilisieren und Interesse für die Belange der Denkmalpflege zu wecken.

weiter
  • 168 Leser

Tag des offenen Denkmals

„Macht und Pracht“ heißt in diesem Jahr das bundesweite Motto des Tags des offenen Denkmals am 10. September, das sich sehr vielfältig in Architektur und Kunst ausdrücken kann.

Der Wunsch ihrer Erbauer, Erschaffer und Auftraggeber, die Schönheit, ihren eigenen Wohlstand oder auch weltliche sowie religiöse Machtansprüche abzubilden, wird

weiter
  • 156 Leser

Die Dehlinger feiern an der „Wette“

Weiherfest Der Krieger- und Reservistenverein bewirtet viele Gäste.

Neresheim-Dehlingen. Beim 20. Weiherfest des Krieger- und Reservistenvereins Dehlingen 1910 passte alles perfekt zusammen. Das freundliche, sonnige Herbstwetter und das reichhaltige Speisenangebot lockte Besucher nach Dehlingen.

Das Ulrichshaus, eingeweiht im Juli 1997, und der Weiher, also die „Wette“ sind der Mittelpunkt des Dorfes. Bei

weiter
  • 708 Leser

Ein Wiedersehen nach fünf Jahrzehnten

Goldene Konfirmation Pfarrer i.R. Ulrich Stöhr überrascht den Konfi-Jahrgang 1947/48.

Lauchheim. Fünf Jahre nach ihrem goldenen Jubiläum haben sich Lauchheims Konfirmandenjahrgänge 1947/48 im schmucken Ziergarten der Eheleute Linke in Lauchheim getroffen. „Nach so vielen Jahren war es nicht einfach, alle Adressen ausfindig zu machen“, erzählt Paul Linke. Von den damals 17 Konfirmanden seien zwei verstorben – zwei waren

weiter
  • 4
  • 856 Leser

Wo Zukunftsgedanken gebaut werden

Sozial Johannes Trost hat vergangenen Winter den Verein „Zukunftsgedanken“ gegründet.Die Organisation hilft, die Schule im Dorf Koyo zu renovieren und auszustatten.

Aalen

Johannes Trost sitzt in einer baufälligen Schule in Äthiopien. Genauer: Im Dorf Koyo in der Region Oromia. Der 23-jährige Aalener ist allein in einem Unterrichtsraum und zündet sich eine Zigarette an. Sein Blick schweift über kaputte Tafeln, Tische und Stühle. Die Wände des Schulhauses sind mit Löchern und Rissen übersät und ins Innere der Klassenzimmer

weiter

Zahl des Tages

2500

Hektar Wald werden in diesem Sommer im Ostalbkreis gekalkt, entweder vom Hubschrauber aus oder mit Hilfe eines Gebläsefahrzeugs. Die Kalkungen dienen der Regeneration von Waldböden, die durch Luftschadstoffe geschädigt sind. Sie werden in der Regel aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg, des Bundes, der EU und aus Eigenanteilen der Waldbesitzer finanziert.

weiter
  • 778 Leser

Die Südkoreaner und der deutsche Wald

Natur Südkoreanische Forstwissenschaftler haben sich bei Forstleuten im Ostalbkreis über die Kalkung des Waldes informiert. Bei Espachweiler verfolgten sie die Ausbringung von Kalk per Hubschrauber. Ihr besonderes Interesse galt Planung, Technik, Ausbringungsart und Öffentlichkeitsarbeit. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 2255 Leser

Frauen in den Parlamenten

Schwäbisch Gmünd. Der Kreisfrauenrat Ostalb setzt sich bereits seit der Kommunalwahl 2014 überparteilich dafür ein, dass mehr Frauen auf die Kommunalwahllisten von Parteien und den Wählervereinigungen genommen werden. Frauen sind im Ostalbkreis seither zu 21,8 Prozent in den Kommunalparlamenten vertreten. „Nun möchten wir, unterstützt von der

weiter
  • 1380 Leser

Sieben Lions wagen Kilimandscharo-Trip

Spendenaktion Lions Club Ostalb-Ipf will mit Gipfelbesteigung Geld sammeln.

Bopfingen. Sieben Mitglieder des Lions Clubs Ostalb-Ipf wagen den Aufstieg auf Afrikas höchsten Gipfel, den Kilimandscharo. Unter dem Motto „Laufend Gutes tun“ wollen sie damit Spenden für eine Schule sammeln.

Zum 20-jährigen Bestehen des Lions Clubs Ostalb-Ipf möchten die Gipfelstürmer den Aufstieg unter ihre Füße nehmen. Das Bergmassiv

weiter
  • 5
  • 1009 Leser

Wenn’s dem Nachbarn stinkt

Freizeit Feuerschale, Feuerkorb & Co.: Welche Regeln in Aalen gelten und worauf man auf alle Fälle achten sollte.

Aalen

Der Sommer geht zu Ende. Aber Grillen kann man ja zu jeder Jahreszeit. Und nachdem sie es sich haben schmecken lassen, sitzen viele noch zusammen. Bei einem guten Glas Wein. Bei guten Gesprächen. Und gerne bei einem heimeligen Feuerchen. Man legt einfach ein bisschen Holz auf die noch glühenden Kohlen. Oder zündet es in einer Feuerschale an.

weiter
  • 3
  • 2713 Leser

Zeiss präsentiert auf der IFA neue Datenbrille

Virtuelle Realität Das Zeiss-Produkt „VR One Connect“ verbindet komplexe Rechnerlösung mit günstiger Datenbrillentechnik. Ab Ende 2017 soll das Produkt auf dem Markt sein.

Oberkochen

Noch bis Mittwoch zeigt das Optik-Unternehmen Zeiss auf der führenden Messe für Consumer Electronic, der IFA in Berlin, sein neues Virtuelle Realität (VR)-Produkt namens Zeiss „VR One Connect“. Die VR-Streaming-Lösung mit zwei drahtlosen Handcontrollern vereine die grafischen Möglichkeiten PC-gebundener Headsets zur Virtuellen

weiter
  • 1919 Leser

Bosch AS verhandelt mit ZF Gastro

Umstrukturierung Beim Lenkungshersteller Bosch AS stehen auch Dienstleistungen auf dem Prüfstand.

Schwäbisch Gmünd. Der Lenkungsbauer Robert Bosch Automotive Steering (AS) setzt am Standort Schwäbisch Gmünd seine Umstrukturierungen fort. Nachdem die Verhandlungen über einen Arbeitsplatzabbau ohne betriebsbedingte Kündigungen bis 2022 im April abgeschlossen worden waren, setzt sich die Neuausrichtung auch im Bereich von vergebenen Dienstleistungen

weiter
  • 3865 Leser

Computerbildschirm und Müllsäcke im Wald entsorgt

Heubach. Spaziergänger entdeckten im Wald bei Heubach, zwischen Alleenweg und Franz-Keller-Straße, wilde Müllablagerungen. Darunter große blaue Müllsäcke und ein Computerbildschirm. Polizeisprecher Bernhard Kohn ist dieser konkrete Fall bislang nicht bekannt. Grundsätzlich könnten sich aber alle, die solche Entdeckungen machen, bei der Polizei oder

weiter
  • 2701 Leser

Helfen und Herzen gewinnen

Ökumenische Nachbarschaftshilfe 1981 wurde die Hilfe der beiden christlichen Kirchen ins Leben gerufen. Jan Snoeren und Bernhard Kurz waren damals Pfarrer in Oberkochen.

Oberkochen

Hilfe als Dienst am Nächsten. So lässt sich die ökumenische Nachbarschaftshilfe charakterisieren. „Diese Einrichtung ist segensreich, und sie ist ökumenisch getragen“, betont Geschäftsführer Dietmar Walter. Er hat das Amt von Paul Trittler übernommen, der 20 Jahre lang die Fäden bei der Nachbarschaftshilfe in der Hand gehalten

weiter
  • 780 Leser
Zur Person

Renate Liegel ist im Ruhestand

Oberkochen. Am Ernst-Abbe-Gymnasium wurde Oberstudienrätin Renate Liegel in den Ruhestand verabschiedet. Seit 1981 im Schuldienst in Bayern wechselte sie 1990 in den Dienst des Landes Baden-Württemberg und ans Oberkochener Gymnasium. Hier wurde sie 1999 zur Oberstudienrätin ernannt. Zuletzt als Fachbeauftragte unterrichtete sie unzählige Schülergenerationen

weiter
  • 533 Leser

Wenn sechs Barbiere ihre Rasiermesser kreuzen

Wettbewerb Die Vorrunde für die „International Barber Awards“ im Oktober in Nürnberg fand am Montag im Gentlemens Barber in der Aalener Gartenstraße statt.

Aalen

Was gehört eigentlich dazu, ein richtig guter Barbier zu sein? Um das zu ermitteln gibt es die „International Barber Awards“, die im Oktober auf der Friseurmesse „Haare“ in Nürnberg starten. Wie in der Champions League beim Fußball gibt es Vorrunden, um die Finalteilnehmer zu ermitteln.

Eine dieser „Competitions“

weiter

Freibad hat jetzt zu

Naturerlebnisbad Niederalfingen In der Saison 2017 kamen etwa 23 000 Besucher.

Hüttlingen-Niederalfingen. Das Naturerlebnisbad hat ab sofort geschlossen. Diese knappe Mitteilung kommt von der Gemeinde Hüttlingen und von der Familie Hannig vom Badebistro.

2017 haben sind etwa 23 000 Besucher in das Naturerlebnisbad Niederalfingen gekommen, sagt Hüttlingens „Bäderchef“ Oswald Bolz auf Anfrage. Bolz ist darüber nicht

weiter
  • 1766 Leser

„Wir sind gefordert“

Fraktionsgespräche Warum die Aalener CDU 100-prozentig hinter der Schulbausanierung und dem Ausbau der Betreuungsplätze steht.

Aalen

Die Stadt Aalen pumpt in den kommenden Jahren rund 50 Millionen Euro in ihre Schulgebäude. Thomas Wagenblast hält das für eine „ganz wichtige Sache“. Die Stadt habe an der Infrastruktur gespart, sagt er und räumt rückblickend einen Fehler ein. Das habe über die Jahre Substanz gekostet. Ergo: „Die Schulen brauchen die Investition.“

weiter
  • 3
  • 2888 Leser
Polizeibericht

Dieb steigt in Waschküche ein

Aalen. Der Münzautomat eines Trockners in der Waschküche eines Mehrfamilienhauses in Hofherrnweiler wurde zwischen Freitag und Samstag aufgebrochen. Wie die Polizei mitteilt, wurde das darin befindliche Bargeld gestohlen. Anschließend trat der Täter mit großer Wucht eine weitere Türe im Keller ein, fand dort aber jedoch wohl nichts Stehlenswertes.

weiter

Hubschraubersuche nach VW-Polo eingestellt - Fahrer weiter flüchtig

Polo war offensichtlich in mehrere Unfälle in Aalen verwickelt - Bei einer Straßensperrung der Polizei wurde ein Streifenwagen beschädigt

Aalen. Die Polizei sucht einen dunkelgrünen VW Polo, der sich in der Nacht zum Dienstag einer Kontrolle entzogen hatte. Der Polo fiel gegen zwei Uhr in der Nacht auf und brauste davon. In Aalen wurde er anschließend im Bereich Triumphstadt zuletzt gesehen. Die Fahndung blieb bislang erfolglos, am Dienstagmorgen wurde die Suche durch einen

weiter

Vier Polizisten verletzt bei Routinekontrolle

Schwäbisch Gmünd. Vier junge Polizeibeamte im Alter zwischen 19 und 25 Jahren wurden bei einer Routine-Personenkontrolle am Montagabend verletzt. Während einer Streifenfahrt wurde die Polizei von einem Bürger auf ein Feuer an einem Spielplatz an der Heidenheimer Straße angesprochen. Die Polizei fuhr den bezeichneten Ort gegen

weiter
  • 4
  • 12727 Leser

88-jährige Frau in Schwäbisch Gmünd angefahren

Schwäbisch Gmünd. Eine 88 Jahre alte Fußgängerin wurde am Montagnachmittag von einem Auto erfasst und zu Boden gestoßen. Eine 39-jährige Autofahrerin hatte die alte Dame gegen 15.30 Uhr beim Ausparken ihres Mercedes Benz in der Weißensteiner Straße übersehen. Da die Seniorin nach dem Sturz über Schmerzen

weiter
  • 5
  • 4739 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.09: Einsatz der Ellwanger Feuerwehr wegen Kachelofen. Mehr dazu hier.

9.03: Unfallflucht mit dem Traktor zwischen Essingen und Lauterburg. Hier geht's zum Bericht.

8.49: Lastagen bleibt hängen, Tanks aufgerissen, Kraftstoff läuft aus. Mehr dazu hier.

8.20: Aufpassen zwischen Hülen und Waldhausen: Dort fährt ein Schwertransport,

weiter
  • 4
  • 2415 Leser

Alarm wegen Kachelofen

Ellwanger Feuerwehr rückt mit vier Fahrzeugen an

Ellwangen. Mit 21 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen rückte die Freiwillige Feuerwehr Ellwangen am Montagmittag zu einem vermeintlichen Brand aus. Kurz vor 12.30 Uhr entzündete eine Bewohnerin einen Kachelofen im Keller eines Gebäudes in der Silcherstraße. Kurze Zeit darauf löste der Kohlenmonoxid-Melder aus und die Frau

weiter
  • 5
  • 3376 Leser

Unfallflucht mit Traktor

Essingen. Der Fahrer eines grünen Traktors verursachte am Montagnachmittag einen Sachschaden von rund 500 Euro. Auf der Landesstraße 1165 kam er kurz nach 17.15 Uhr in einer scharfen Linkskurve zwischen Lauterburg und Essingen auf die Gegenfahrbahn, wo er einen entgegenkommenden Lastwagen beschädigte. Ohne anzuhalten fuhr der Fahrer

weiter
  • 5
  • 4699 Leser

Fahrzeugtanks aufgerissen

Feuerwehren im Einsatz

Aalen. Kurz vor 0.30 Uhr fuhr ein 43-Jähriger mit seinem Lkw am Dienstagmorgen in den Zulieferbereich eines Lebensmitteldiscounters in der Wilhelmstraße ein. Nachdem sich die Schranke der vorgesehenen Einfahrt jedoch nicht öffnen ließ, wollte er über eine andere Zufahrt auf das Areal fahren. Dabei überfuhr er eine Verkehrsinsel,

weiter
  • 5
  • 3968 Leser

Unterwegs mit den Alb-Guides

Führungen im September
Der September ist der Übergang vom Sommer in den Herbst. Der Arbeitskreis Alb-Guide Östliche Alb im Naturschutzbund lädt in diesem farben- und lichtintensiven Jahresabschnitt zu interessanten natur- und landschaftskundlichen Führungen in der Brenzregion und auf der Östlichen Alb ein. weiter
  • 1713 Leser

Immer mehr Menschen im Ostalbkreis leiden an Migräne

AOK legt aktuelle Zahlen vor: Mehr als 2500 Versicherte im Landkreis leiden an der Krankheit

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Sie kommen meist ganz plötzlich und unerwartet; die Schmerzen sind dann häufig unerträglich: Migräne-Anfälle führen bei Betroffenen zu heftigem Kopfweh; oft zusätzlich auch noch zu Gliederschmerzen, Übelkeit, Schwindelgefühlen, Appetitlosigkeit und sogar zu Sehstörungen.

weiter
  • 2676 Leser

Frühsport mit Manu

Teil 25

"Afrikanisches Sitzen" zeigt Manu uns in der aktuellen Folge von "Frühsport mit Manu". Eine gute Übung für Menschen, die viel sitzen müssen. Tut dem Rücken richtig gut!

weiter

Polizei stellt Autoknacker

Kriminalität Gestohlenes Auto auf der Anfahrt zum Tatort entdeckt.

Lauchheim. Kurz vor 1 Uhr meldete ein Mann in der Nacht zum Sonntag der Polizei, dass sein VW Caddy in Lauchheim gestohlen worden sei. Auf der Anfahrt zum Tatort entdeckten Beamte des Polizeireviers Aalen den als gestohlen gemeldeten Wagen in der Wilhelmstraße in Wasseralfingen. Sie hielten ihn an und nahmen den 25 Jahre alten Fahrer vorläufig fest.

weiter
  • 589 Leser

Kriminalität Einbruch in ein Schmuckgeschäft

Heidenheim. Kurz vor 2 Uhr in der Nacht zum Montag gelangten Unbekannte in ein Geschäft in der Hauptstraße. Sie erbeuteten daraus hochwertige Uhren und Schmuck. Gleich nachdem der Alarm ausgelöst hatte, war die Polizei mit mehreren Streifenwagen da. Sie nahm sofort die Fahndung auf, dennoch konnten die Einbrecher unerkannt entkommen. Die Kripo sicherte

weiter
  • 1007 Leser

Regionalsport (28)

Abgänge verschmerzen, Neue einbauen

Handball, Württembergliga Süd, Männer Die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf muss zur neuen Saison drei tragende Abgänge kompensieren und kämpft um einen Mittelfeldplatz.

Es sind drei Abgänge, die die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf zur neuen Saison wirklich schmerzen. Den Stammtorhüter Marius Nagel zieht es nach Plochingen, Torjäger Jan Spindler wechselt zum TSV Alfdorf/Lorch und der langjährige Kapitän Florian Bühler hört aus gesundheitlichen Gründen auf. „Das waren drei absolute Leistungsträger, die werden

weiter
  • 634 Leser

Als ALLOWA die Liga halten

Handball, Württembergliga, Frauen Nach dem Durchmarsch in die Württembergliga greift die WSG Lorch/Waldhausen nun zusammen mit Alfdorf an.

Mit dem vierten Aufstieg in fünf Jahren überraschte die WSG Lorch/Waldhausen (noch ohne Alfdorf) in der Saison 2016/2017 nicht nur ihre Anhänger, sondern auch sich selbst. Am Anfang der Saison hatte keiner daran geglaubt, dass man sich nicht um den Klassenerhalt zu sorgen hatte, sondern im Gegenteil – ganz vorne mitspielte. Nach einer überraschenden

weiter
  • 1752 Leser

Eine Rückkehr, mit der niemand rechnen konnte

Handball, Landesliga, Frauen Aufsteiger SG Bettringen wird in der neuen Liga wieder lernen müssen zu verlieren.

Die vorausgegangene Saison war eine Sensation: Die Frauen der SG Bettringen feierten das Double und stiegen wieder in die Landesliga auf. Vorherzusehen waren diese Erfolge nicht. Trainer Timo Betz ist begeistert von seiner Mannschaft – und glaubt nun fest an den Klassenerhalt.

Betz redet nicht drum herum, wenn er über die Rückkehr in die Landesliga

weiter
  • 341 Leser

Konstant oben mitmischen

Handball, Bezirksliga, Frauen Der TV Bargau will nach einer durchschnittlichen Saison nun ins obere Drittel vorstoßen.

„Wir haben in der vergangenen Saison vor allem in der Hinrunde viele Punkte liegen lassen und mussten denen dann in einer guten Rückrunde hinterherrennen“, erinnert sich Trainer Joachim Abele. Zusammen mit dem neuen Chefcoach Frank Köck soll nun mehr Konstanz in die Mannschaft gebracht werden, um auch einen Platz weiter vorne sichern zu

weiter
  • 324 Leser

Spaß haben und ab und zu gewinnen

Handball, Kreisliga Die Frauen des 1. Heubacher HV gehen in ihre zweite Saison und wollen sich langsam weiterentwickeln.

Die Handballerinnen des 1. Heubacher Handballvereins leben vor allem von ihrem Enthusiasmus. Der Mannschaft geht’s vor allen Dingen um den Spaß am Sport, doch langsam aber stetig wollen die Heubacherinnen nun auch sportlich vorankommen, heißt es vonseiten der Verantwortlichen.

Erst die zweite Saison

Das Team geht erst in seine zweite Saison, wird

weiter
  • 208 Leser

Titelrennen unter drei Teams

Handball, Bezirksliga, Frauen HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf zählt wieder zu den Topfavoriten in der Bezirksliga.

Nur wegen eines Tors verpassten die Handballerinnen der HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf im vergangenen Jahr den Aufstieg in die Landesliga. In der zweiten Relegationsrunde schieden die HSGlerinnen bitter aus. Klar, dass man in diesem Jahr dann wieder vorne mitspielen möchte. „Wir wollen wieder unter die Top-Drei kommen“, gibt Trainer

weiter

TV: Zwei Teams, aber keine Halle

Handball, Bezirksklasse Mögglinger Frauen tragen Heimspiele in Heubach aus. Trainer Stegmaier hofft auf ruhigere Saison.

Es geht vorwärts bei den Frauen des TV Mögglingen, doch Trainer Hermann Stegmaier hat auch ein paar Sorgen: Die heimische Mackilohalle steht seinem Verein nicht zur Verfügung. Die Umbauarbeiten schreiten voran, noch bis mindestens März wird die Mögglinger Sporthalle umgebaut. Für den Verein ist das eine feine Sache, doch für die aktiven Sportler ist

weiter
  • 242 Leser

Zwischen Bezirksliga und Bezirksklasse

Handball, Bezirksliga Die Männer des TV Bargau sind wieder eine Liga rauf. Der Kampf gegen den Abstieg wird schwer.

Es scheint fast so, als sei der TV Bargau zu gut für die Bezirksklasse, aber nicht gut genug für die Bezirksliga. Nachdem man vor zwei Jahren aus der Bezirksliga abgestiegen war, schaffte man in der vergangenen Saison den direkten Wiederaufstieg. Nun geht es in der Bezirksliga wieder knallhart gegen den Abstieg. „Unser erklärtes Ziel ist der Klassenerhalt“,

weiter
  • 268 Leser

Der Kader des TSV Alfdorf/Lorch

Michael Saur (28, TW) Tom Plaschke (24, TW) Maurice Koop (20, TW) Markus Bareiß 28 (LA / RA / KM / RM) Simon Bareiß (29, LA / RL) Hannes Bihler (18, LA / RM) Lars Rauch (24, RL / RR) Besnik Salja (37, RL / RR) Jan Spindler (24, RL / RM / RR) Marcel Spindler (24, RM / RA / RR) Armin Bauer (33, RM) Jannick Bihler (20, RR) Nils Wagner (24, RL) Robin Schuster

weiter
  • 196 Leser

Bettringen greift nach Abstieg wieder an

Handball, Bezirksliga, Männer Die SGB geht nach einem Jahr Landesliga gestärkt in die neue Saison.

Der Abstieg aus der Landesliga schmerzte, doch er ist längst abgehakt. „Für den Lernprozess der Mannschaft war dieses Jahr sehr wichtig“, sagt Trainer Klaus Schwenk. In der Bezirksliga peilt sein Verein das Aufstiegsrennen an.

Einen Platz unter den ersten Vier hat sich Schwenk vorgenommen, zumal es in seiner Mannschaft nur eine einzige Veränderung

weiter
  • 316 Leser

Der TSV muss Sos und Rauch ersetzen

Handball, Württembergliga Nord Alfdorf/Lorch verliert zwei Stammkräfte. Trainer Daniel Wieczorek baut stattdessen auf die Harmonie im Kader und die intensive Vorbereitung.

Der TSV Alfdorf/Lorch geht in seine zweite Württembergliga-Saison. Dabei stand am Ende der vergangenen Spielzeit der Verbleib auf der Kippe. Eigentlich hätte der TSV nach der Pleite am letzten Spieltag in die Relegation müssen. Eigentlich. Laut Statuten, die besagen, dass die Drittletzten der beiden Württembergligen nun mal ins Entscheidungsspiel müssen.

weiter
  • 1174 Leser

Die Ligen

BEZIRKSKLASSE

Männer, Rems-Stuttgart SV Stuttgarter Kickers, HSV Stammheim/Zuffenhausen, HSG Winterbach/Weiler, TSV Schmiden 1902 3, TSV Alfdorf/Lorch 2, SV Hohenacker-Neustadt 2, SV Remshalden 3, SG Weinstadt 3, HSG Cannstatt/Münster/Max-Eyth-See, SG Schorndorf 1846 2, SV Fellbach 2, EK Stuttgart

Frauen TSG Schnaitheim 2, SG Hofen/Hüttlingen 2,

weiter
  • 205 Leser

Die Ligen

BW-OBERLIGA TuS Steißlingen, TSV Deizisau, SG Pforzheim/Eutingen, TSB Schwäbisch Gmünd,Neckarsulmer Sport-Union, SG H2Ku Herrenberg, TV Weilstetten, TV Willstätt, TSV 1866 Weinsberg, TSV Amicitia 06/09 Viernheim, TSG Söflingen, SV Remshalden, TV Plochingen, TSV 1899 Blaustein, TVS 1907 Baden-Baden, SG Lauterstein

WÜRTTEMBERGLIGA Männer, Nord SG

weiter
  • 275 Leser

Sos und Neukamm sind zurück, Krauß soll helfen

Mit drei Neuzugängen geht der TSB Gmünd in die Saison, zwei davon sind alte Bekannte. Hinzu kommt ein „Joker“ aus der Jugend von Frisch Auf.

Philipp Neukamm und Dominik Sos tragen ab sofort wieder das Trikot der Blau-Gelben. Keeper Neukamm kommt (erneut) als zweiter Torhüter, soll Stammtorwart Sebastian Fabian entlasten und unterstützen.

weiter
  • 301 Leser

Zweites Jahr mit zwei Veränderungen

Handball, Bezirksliga, Männer Der 1. Heubacher HV will sich in der Liga etablieren. Einfach wird das nicht.

Auf den 1. Heubacher HV kommt in der Bezirksliga keine leichte Saison zu. Das zweite Jahr in dieser Staffel könnte schwierig werden. Trainer Martin Svoboda setzt voll und ganz auf die Weiterentwicklung des Teams.

Der sportliche Leiter, Johannes Weyer, weiß, dass auf seinen Coach keine leichte Aufgabe zukommt: „Mit Tobias Müller und Christoph Chlebosch

weiter
  • 234 Leser

Mit kühlem Kopf zum Klassenerhalt

Handball, BW-Oberliga, Männer Der TSB Gmünd muss große Lücken schließen, scheint aber dennoch hervorragend aufgestellt zu sein. Trainer Hieber warnt nur davor, noch zu viel an die Vorsaison zu denken. Von Swen Thissen

Neue Saison, alte Ziele: Der TSB Gmünd ist immer noch dabei, sich in der Oberliga zu etablieren. Daran ändert auch das sensationell starke Vorjahr nichts. Der Klub will und muss sich vorerst darauf konzentrieren, nicht in Abstiegsnöte zu geraten – zumal sich der Rückraum neu formieren muss.

Für Michael Hieber, den Gmünder Trainer, ist das vorrangige

weiter
  • 488 Leser

Zahl des Tages

18

Ligen ist die stattliche Anzahl, auf die sich die Handballmannschaften aus dem Gmünder Raum in der kommenden Saison verteilen. Mehr in der ausführlichen Saisonvorschau auf den Seiten 18 bis 21.

weiter

Sportabzeichen Dieses Jahr noch sechs Termine

Sechs Gelegenheiten im Ostalbkreis, noch das Deutsche Sportabzeichen abzulegen: am Sa, 9.9., 16 Uhr beim TSGV Waldstetten (Sportplatz auf der Höh (nicht wie angekündigt 14 Uhr); So, 10.9., 9 Uhr – Radfahren – „In der Krähe“ Gmünd; Di, 12.9., 18 Uhr: TV Herlikofen; Mi, 13.9., 17.30 Uhr: Sportkreis Ostalb (Scheuelberg-Sportanlage

weiter
  • 437 Leser

Bernhard und Berger siegen

Die Reiter vom Schönhardter Pferdehof waren auf Turnieren in Rindelbach, Waiblingen, Illertissen und Kreuth erfolgreich.

Marie Bernhard (Bild) siegte mit ihrem Pony „Flitzchen“ im Reiterwettbewerb in Rindelbach. Beim Turnier in Waiblingen belegte Yvonne Bernhard in der Dressurpferdeprüfung auf L-Niveau mit „For Rock“ und „Davvero“

weiter
  • 126 Leser
Fußball unter der Woche

Bezirkspokal

Mittwoch, 18 Uhr: Fleinheim– SGM Kirchheim FC Mögglingen – Bettringen II Eggenrot – SV Kerkingen Sontheim – Türkspor HDH Durlangen – TSV Mutlangen Straßdorf – TV Heuchlingen Waldstetten II – TV Steinheim Schechingen – SV Waldhausen TV Herlikofen – TSV Hüttlingen SC Hermaringen – Neresheim

weiter
  • 182 Leser

Der Titel ist wohl vergeben

Schießen, Bezirksliga Vorderlader Gewehr Der SV Leinzell II ist als Vierter noch am nächsten dran am souveränen SV Lauchheim II.

Dem SV Lauchheim II ist mit 24 Ringen Vorsprung vor dem letzten Wettkampf der Meistertitel in der Bezirksliga Vorderlader Gewehr kaum noch zu nehmen.

Der Tabellenzweite SV Laubach I erzielte zwar im fünften Wettkampf mit 407 Ringen das beste Mannschaftsergebnis, aber mehr als die Vizemeisterschaft wird kaum noch herausspringen. Tabellendritter ist der

weiter
  • 246 Leser

Martin Egle ist bester Freiluft-Blitzer

Schach, 5. Freiluft-Blitzturnier Andreas Klein gewinnt das letzte Turnier vor Sandro Kohn. In der Gesamtwertung bleibt Egle vor Biran Dzelilovic.

Im Finale des Freiluft-Blitzens empfing die ausrichtende Schachgemeinschaft Gmünd 1872 wieder stattliche 21 Teilnehmer in der Passage der Rems-Galerie. Damit wurde der Rekord aus dem Jahr 2015 mit insgesamt 129 Mitspielern in den fünf Turnieren zwar nicht übertroffen, aber immerhin eingestellt. Auch das Wetter hielt, sodass alle Runden im Freien gespielt

weiter
  • 725 Leser

Normannia-Tickets zu gewinnen

Dass er spielen wird, dürfte keine Frage sein: Normannias prominentester Neuzugang Andreas „Bobo“ Mayer. Der Gmünder Verbandsligist empfängt am Samstag die TSG Öhringen. Anpfiff: 15.30 Uhr.

Gmünder Tagespost und Schwäbische Post haben für diese Partie fünfmal zwei Eintrittskarten verlost. Gewonnen haben: Lena Herkommer aus Waldstetten, Anna

weiter
  • 585 Leser

SV Herlikofen II Tabellendritter

Schießen, Bezirksliga Vorderlader Pistole Der erste Platz dürfte einen Wettkampf vor Saisonende wohl vergeben sein.

Tabellenführer ist die SGi Ebersbach/Fils I mit 1996 Ringen vor der SK Aalen-Neßlau I mit 1952 Ringen.

Auf dem dritten Tabellenplatz steht der SV Herlikofen II mit 1947 Ringen und hat bei erfolgreichem letztem Wettkampf jedoch durchaus noch die Möglichkeit, die SK Aalen-Neßlau vom Vizemeisterplatz zu verdrängen. Der SV Brend II ist mit 1909 Ringen Tabellensechster

weiter
  • 122 Leser

Überregional (33)

„Ich bin so ein Tausendsassa“

Keine Grenzen, keine Regeln: Der Rapper Cro geht für sein Album „tru.“ musikalisch neue Wege. Der Mann mit der Maske ist ein Workaholic, aber „super tiefenentspannt“.
Cro, der Rapper mit der Panda-Maske, nahm bisher vieles „Easy“. Nun betrachtet er seine Umwelt auf dem Album „tru.“ bisweilen auch kritisch. Schon die aktuelle Single „Unendlichkeit“ aus diesem dritten Studioalbum konnte mit über 200 000 verkauften Einheiten nach nur wenigen Wochen Gold-Status erreichen. Musste weiter
  • 793 Leser

„Wir alle haben geglaubt, dass es weitergehen würde“

Die Chefsekretärin und eine Mitarbeiterin des Insolvenzverwalters teilen die Sicht der Familie auf das Ende der Drogeriemarkt-Kette.
Anton Schlecker wirkt noch ein bisschen schmaler, blasser und kleiner am ersten Verhandlungstag im Prozess gegen ihn nach der Sommerpause. Der 72-Jährige scheint schwer zu hören, immer wieder muss sein Anwalt die Aussagen der Zeugen für ihn wiederholen. Einen Einblick ins Innere des untergegangenen Drogeriemarkt-Imperiums gibt an diesem Montag seine weiter
  • 1093 Leser

Nur lokal sauber

In Deutschland läuft eine hitzige Debatte über E-Autos. Wie umweltfreundlich sind sie? Eine Bestandsaufnahme.
Alle reden über Fahrzeuge mit elektrischer Batterie, aber nur sehr wenige fahren eines. Umso hitziger verläuft die Debatte über Feinstaub, den schmutzigen Diesel und das vermeintlich saubere E-Auto. Der Streit über die mobile Zukunft könnte im Herbst nach der Bundestagswahl auch zu einem Schlüsselthema der Koalitionsverhandlungen werden. Für die CSU weiter

Athen peilt 2018 eigenständige Finanzierung an

Regierungschef Tsipras hat noch ein strammes Reformprogramm vor sich.
Der griechsiche Regierungschef Alexis Tsipras will sein Land aus der Vormundschaft der internationalen Kreditgeber befreien. In einem Jahr, im September 2018, soll Griechenland auf eigenen Beinen stehen und sich wieder am Kapitalmarkt refinanzieren – nach über acht Jahren am Tropf der Hilfskredite. Aber dazu muss Tsipras politisch kontroverse weiter
  • 318 Leser
Kommentar Roland Muschel zur Warnung vor Lehrermangel

Bittere Defizite

Über wenig ärgern sich Eltern so sehr wie über den Ausfall von Pflichtunterricht – und das mit gutem Recht. Nun lässt sich nicht für jede Eventualität eine Reservekraft finden und finanzieren. Aber mehr Verlässlichkeit als für das in wenigen Tagen beginnende neue Schuljahr zu befürchten ist, dürfen Eltern und Schüler in Baden-Württemberg schon weiter
  • 351 Leser

China und Russland setzen auf Beschwichtigung

Die aufstrebenden Brics-Schwellenländer wollen eine globale Führungsrolle einnehmen. Im Nuklearstreit halten sie sich weitgehend zurück.
An einer Stelle ringt sich ein offizieller Teilnehmer des Brics-Gipfels dann doch noch dazu durch, sich zu Nordkorea zu äußern. Am frühen Montagnachmittag tritt Russlands Vize-Außenminister Sergej Rjabkow vor die Presse. Er rufe alle Beteiligten im Konflikt um den jüngsten Atomtest zur Zurückhaltung und Besonnenheit auf. Jeder ungeschickte Schritt könne weiter
  • 392 Leser
Mein Trump-Land

Der Glaube an das Unmögliche

In den letzten Tagen hatte ich öfter diesen Beatles Song im Kopf, „Roll up, Roll up, for the Magical Mystery Tour“. Vielleicht weil mir hier alles immer unwirklicher vorkommt, wie im Märchen, mit vielen dunklen Gestalten allerdings, leider. Denn wundersam ist diese, nennen wir sie ruhig einmal Reise, mit diesem, nennen wir ihn ruhig einmal weiter
  • 650 Leser

Der Kuckuck ist absolut durchtrieben

Eine Studie zeigt: Der Vogel lenkt beim Verstecken seiner Eier in einem fremdem Nest den Nestbesitzer ab.
Kuckucksweibchen lenken die Vögel ab, in deren Nester sie ihre Eier legen (Fachbegriff: Brutparasitismus). Sie stoßen einen Ruf aus, der dem eines Sperbers gleicht, eines Feindes der meisten Vogelarten, in deren Nester Kuckucke ihre Eier legen. Das haben Forscher der Universität Cambridge herausgefunden. Die Wissenschaftler Jenny York und Nicholas Davies weiter
  • 601 Leser

Deutsche Bank reagiert

Geldinstitut zieht Steuerbescheinigungen zurück.
Die Deutsche Bank zieht mit Zeitverzögerung Konsequenzen aus umstrittenen Aktiengeschäften einiger ihrer Kunden. Das Geldhaus zog vor kurzem Steuerbescheinigungen zurück, mit denen zwei Firmen sich zu Unrecht beim Finanzamt Kapitalertragsteuern erstatten lassen konnten. Dem Vernehmen nach ging es um knapp 40 Mio. EUR für das Jahr 2009. Hintergrund sind weiter
  • 825 Leser

Die Druckmittel der EU

Im TV-Duell mit Angela Merkel forderte Martin Schulz ein Ende der Beitrittsverhandlungen. Die Möglichkeiten sind begrenzt.
Der Europäische Rat der EU-Regierungschefs will im Oktober über Maßnahmen gegen die Türkei beraten. Kanzlerkandidat Martin Schulz (SPD) will das Ende der Beitrittsverhandlungen, sagte er im TV-Duell mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU). Doch welche Optionen hat die EU? Abbruch der EU-Beitrittsgespräche: Möglich, aber kaum durchzusetzen. SPD-Kanzlerkandidat weiter
  • 365 Leser

Drittes Baby für die Royals

Die königliche Familie sei hocherfreut, lässt der Kensington-Palast wissen. Kate und William erwarten wieder ein Kind.
Die Herzogin von Cambridge – besser als „Kate“ bekannt – erwartet ihr drittes Baby. Wie der Kensington Palast bekanntgab, seien die Queen und die Familien des Herzogpaars „überglücklich“. Über ein neues freudiges Ereignis im Hause Windsor war bereits vor einigen Wochen dank einer Bemerkung Kates gemunkelt worden. weiter
  • 690 Leser

Ein Code für Fleisch und Wurst

Die Südwest-Grünen wollen notfalls mit einer Bundesratsinitiative für mehr Tierwohl und Transparenz beim Einkaufen sorgen. Das Ei dient als Vorbild.
Die Grünen wollen nach der Sommerpause von Baden-Württemberg aus eine bundesweite Pflicht zur Haltungskennzeichnung bei Fleisch und Wurstwaren anstoßen. Das erklärten Fraktionssprecher am Montag. Ein System analog zum Eierverkauf soll nicht nur Tierwohl, Verbraucherschutz und Lebensmittelqualität stärken, sondern auch Erzeugern Planungssicherheit geben. weiter
  • 309 Leser

Eltern klagen: „Verwaltung des Mangels“

Grundschulen wird der Unterrichtsausfall aus Sicht des Landeselternbeirats besonders hart treffen.
An den Grundschulen sowie an allen Schularten entlang des Hochrheins befürchtet der Landeselternbeirat (LEB) teils dramatische Unterrichtsausfälle. „Besonders hart trifft es die Grundschulen“, sagte der LEB-Vorsitzende Carsten Rees. In Südbaden werbe die Schweiz „aggressiv“ um Lehrkräfte aus Deutschland. Der Mangel sei vor allem weiter
  • 337 Leser

Erstmals Einäscherung von Pferden

In Schwäbisch Hall wird für 2,4 Millionen Euro ein Krematorium gebaut, das für Haustiere gedacht ist.
Erdbestattung, Einäscherung, Trauerfeier in der Kirche oder in der Trauerhalle: Die Möglichkeiten, einen verstorbenen Menschen zu verabschieden, sind vielfältig. Bei Haustieren sieht das anders aus, insbesondere, wenn es um Pferde geht. Verendete Tiere müssen in die Tierkörperbeseitigung. „Das ist aber genau das Gegenteil von dem, was wir wollen“, weiter
  • 324 Leser

EU genehmigt staatlichen Kredit

Die Finanzierung ist vorerst gesichert. Derweil treten zwei neue Bieter auf – unter ihnen Utz Claassen.
Die EU-Kommission hat grünes Licht für den von der Bundesregierung gewährten Überbrückungskredit für die insolvente Air Berlin gegeben. Der Kredit im Umfang von 150 Mio. EUR soll den Flugbetrieb der insolventen Airline weiter aufrecht erhalten. Die technische Umsetzung des Kredits laufe derzeit und sei „auf dem Weg“, sagte ein Sprecher des weiter
  • 802 Leser

Forum für literarischen Wiederaufbau

Vor 70 Jahren beschloss mehr als ein Dutzend Schriftsteller, die deutsche Sprache vom Nazi-Jargon zu befreien.
Die „Gruppe 47“ war die einflussreichste Vereinigung von Literaten in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg. Wobei „Gruppe“ eigentlich nicht das passende Wort war, der Initiator Hans Werner Richter (1908-1993) hatte Autoren zu Treffen an wechselnden Orten eingeladen, wo unveröffentlichte Texte gelesen und diskutiert wurden. weiter
  • 621 Leser
Leitartikel Stefan Kegel zu Nordkoreas Atomprogramm

Frage der Sicherheit

Nordkorea wird eine Atommacht. Der neue, große Nukleartest und die wiederholten Erprobungen von Mittel- und Langstreckenraketen sind ein Beleg dafür, dass Staatschef Kim Jong Un dieses Programm bis zum Ende entwickeln will. Es gäbe nur noch einen Weg, dieses Vorhaben zu stoppen: militärische Gewalt. Allerdings würde ein Krieg, selbst wenn er nur mit weiter
  • 5
  • 384 Leser

Funkstille auf dem Land

Die Anbieter werben damit, können ihr Versprechen aber nicht halten: Der Mobilfunkstandard LTE ist längst noch nicht überall in Deutschland verfügbar. Ein Beispiel aus Bad Waldsee.
Wilhelm Heine ist gefrustet über das mobile Internet auf seinem Smartphone. Je nachdem, wo der Landwirt auf seinem Hof bei Bad Waldsee (Landkreis Ravensburg) steht, ist der Empfang von LTE (Long Term Evolution) mal besser mal schlechter. „Wirklich gut ist es aber nie“, klagt der Landwirt. Gerade wartet der 53-Jährige auf zwei E-Mails, er weiter
  • 832 Leser

Gefahr für den Standort

Lehrerverband fordert 1480 neue Stellen, die Wirtschaft unterstützt das Anliegen und warnt vor massivem Unterrichtsausfall.
Flankiert von der Wirtschaft, warnt der Berufsschullehrerverband (BLV) Baden-Württemberg vor erhöhtem Unterrichtsausfall. Zum Schuljahr 2017/18 fehlten landesweit 437 Berufsschullehrer, sagte Landeschef Herbert Huber. Das berge „große Gefahren“ für die Unterrichtsversorgung. „Der Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg ist in Gefahr“, weiter
  • 368 Leser

Görges und Mischa Zverev: Abschied ohne Schmerz

Für beide Deutsche ist das Achtelfinale der US Open zugleich der Schlusspunkt.
Nach der bitteren Lehrstunde im hektischen New York freute sich Mischa Zverev vor allen Dingen auf eines: entspannte Tage im überschaubaren Monaco. „Dort werde ich nach ein paar Tagen Erholung auf Sand trainieren“, kündigte der 30-Jährige nach seinem Achtelfinal-K.o. bei den US Open an. Nächstes Ziel ist dann wohl Lissabon, wo das Davis-Cup-Team weiter
  • 509 Leser

Hahn auf, Schnaps rein

Manch einer träumt davon, dass der Champagner aus der Leitung fließt. Den Hahn aufdrehen und es prickelt. Herrlich. Das fanden ein paar Menschen in Moldawien auch. Nur wollten sie keinen Champagner aus dem Hahn fließen lassen, sie wollten vielmehr etwas fürs Volk, den Schnaps. Dieser sollte möglichst schnell und problemlos von A nach B gelangen – weiter
  • 430 Leser

Kleine Heldin des Widerstands

Die sechsteilige Journalisten-Serie „Zarah – Wilde Jahre“ des ZDF zeigt die 70er, wie sie waren mit ihren sozialpolitischen Problemen und vielen kleinen Revolutionen.
Ein Klaps auf den Po der Kollegin und barbusige Frauen auf dem Titelbild – ganz normal im Hamburger Magazin „Relevant“ Anfang der 1970er-Jahre. Doch mit der neuen stellvertretenden Chefredakteurin Zarah Wolf (Claudia Eisinger) läuft das nicht. Die Frauenrechtlerin und erfolgreiche Buchautorin will die Emanzipation vorantreiben. In weiter

Knabbern für die Auto-Industrie

Die Steinmarder Kate und William werden als Testnager auf Schläuche und Kabel losgelassen.
Es dauert ein bisschen, bis William und Kate aus einem kleinen Schlupfloch schauen. Die Studienobjekte von Susann Parlow sind scheu und eher nachtaktiv, es sind Steinmarder. In Teilen ihres Geheges sieht es aus wie in einer alten Scheune. Ein altes Auto mit offener Motorhaube und viel landwirtschaftliches Gerät stehen dort. Unter einem Fenster sind weiter
  • 664 Leser

Krachendes Schützenfest im Stadion der guten Laune

Die deutsche Elf berauscht das Stuttgarter Publikum mit brillantem Angriffsfußball und Bilderbuchtoren: 6:0 gegen Norwegen.
Mehr Schwung, mehr Finesse und in der Konsequenz mehr spielerische Dominanz hat Bundestrainer Joachim Löw für das Heimspiel in der Stuttgarter Arena gegen Norwegen am achten von zehn Spieltagen der WM- Qualifikation gefordert – und seine Startelf im Vergleich zu dem letztlich glücklichen 2:1-Erfolg am Freitag in Tschechien auf drei Positionen weiter
  • 493 Leser
Kommentar Caroline Strang zur Internetversorgung auf dem Land

Mehr Schein als Sein

Mit dem markigen Spruch „Lieber Schlaglöcher als Funklöcher“ zog EU-Kommissar Günther Oettinger schon vor zwei Jahren durch die Lande. Rein verbal hat sich wenig geändert: Die Digitalisierung ist in aller Munde, ihre Bedeutung wird ständig betont. Solange es immer noch an einer flächendeckenden Versorgung mit schnellem Internet hapert, sind weiter
  • 861 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Dieselgipfel mit den Städten

Nicht völlig hilflos

Gleich mit mehreren Problemen haben die Städte zu kämpfen, in denen wegen zu hoher Luftverschmutzung durch Diesel-Abgase Fahrverbote drohen: Die Gegenmaßnahmen müssen schnell wirken, weil ihnen Richter auf den Füßen stehen. Doch schon die Software-Nachrüstung der Diesel-Pkw braucht viele Monate. Sollten die Hersteller auch zu Hardware-Verbesserungen weiter
  • 371 Leser

Rückkehr des Abgestürzten

Karl-Theodor zu Guttenberg wirft sich im niederbayerischen Abensberg für die CSU ins Zeug. Der einstige Star der Partei kritisiert sein eigenes Fehlverhalten geradezu im Übermaß.
Als er vor acht Jahren in dieses Bierzelt im niederbayerischen Abensberg eingezogen war, spielten sie für ihn Hardrock, den er liebt, „Higway to Hell“ von AC/DC. Damals, 2009, war Karl-Theodor zu Guttenberg Bundeswirtschaftsminister, kurz darauf stand er in Berlin dem Verteidigungsressort vor. Es gelang ein kometenhafter Aufstieg zum Politstar, weiter
  • 355 Leser

Stadt unterliegt im Pass-Streit

Ein Deutsch-Syrer bleibt trotz Zweit-Ehe Staatsbürger. Jetzt geht der Fall vor die nächste Instanz in Erfurt.
Die Stadt Karlsruhe darf einem 2010 eingebürgerten Mann die deutsche Staatsbürgerschaft nicht wieder aberkennen, weil er in seinem Heimatland Syrien ein zweites Mal geheiratet hat. Das hat der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Mannheim entschieden. Karlsruhe geht dagegen abermals in Revision. Der Fall landet nun beim Bundesverwaltungsgericht in Leipzig. weiter
  • 325 Leser

Starker Preisanstieg jetzt auch in kleinen Städten

Wohnungen und Häuser verteuern sich weiter. Der Verband IVD fordert Hilfen für Käufer.
Die Preise für Immobilien in Deutschland steigen trotz der oft rasanten Zuwächse der vergangenen Jahre vielerorts weiter. Eigentumswohnungen etwa haben sich im Zeitraum von Juli 2016 bis Juni 2017 im Schnitt um gut 6,5 Prozent verteuert, wie der Immobilienverband IVD mitteilte. Bei der Untersuchung ein Jahr zuvor habe es bei Bestandswohnungen mit normaler weiter
  • 822 Leser

Städte bekommen mehr Geld für saubere Luft

Bund, Länder und Städte wollen Fahrverbote unbedingt vermeiden. Der Fördertopf wird auf eine Milliarde Euro aufgestockt.
Der Bund stellt den Städten zusätzliche 500 Millionen Euro in Aussicht, um die Luftverschmutzung durch Diesel-Abgase zu verringern. Insgesamt stehen jetzt eine Milliarde Euro zur Verfügung und zwar bereits im laufenden Jahr, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nach einem Treffen mit den Oberbürgermeistern der Städte mit der höchsten Belastung. weiter
  • 340 Leser

Trotziger Blick auf schwere Aufgaben

Trotz der Niederlage gegen Israel kann Deutschland heute gegen Italien das Achtelfinal-Ticket buchen.
Die schwarze Kapuze tief über die silbern funkelnde Kappe gezogen stapfte Dennis Schröder missmutig in die schwülwarme Nacht. Nach der verpatzten Nervenprobe gegen Israel im Hexenkessel von Tel Aviv richtete der Anführer der deutschen Basketballer trotzig den Blick nach vorn und glaubt trotz der schweren nächsten Aufgaben fest an das Achtelfinale. „Wir weiter
  • 443 Leser

Warnungen vor Unterrichtsausfall

Landeselternbeirat, Lehrerverbände und Wirtschaft schlagen Alarm.
Wenige Tage vor Beginn des neuen Schuljahrs in Baden-Württemberg haben Elternvertreter sowie Lehrer- und Wirtschaftsverbände eindrücklich vor Unterrichtsausfällen gewarnt. „Besonders hart trifft es die Grundschulen“, sagte der Vorsitzende des Landeselternbeirats, Carsten Rees. Er erwarte „zum Teil dramatische Unterrichtsausfälle“. weiter
  • 374 Leser
Land am Rand

Wetterfeste Buden gesucht

Singvögel, die über Winter nicht den Abflug nach Süden machen, brauchen für die kalte Jahreszeit Unterschlupf, Nistkästen zum Beispiel. Weil in den meisten Nistkästen aber seit Frühjahr fleißig gebrütet wurde, ist erst mal Durchputzen angesagt, bevor die Wintermieter einziehen. Der Deutsche Jagdverband ruft deshalb Mitglieder und alle anderen Naturschützer weiter
  • 302 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zum TV-Duell zur Bundestagswahl:

„Mehr Zeit für Gerechtigkeit“. Dieser Leitspruch, und mehr ist es wohl auch nicht, wurde im sogenannten TV-Duell so gut wie nicht angesprochen. Der Dieselbetrug der Industrie wurde diskutiert, aber über den „Rentenbetrug“ der Regierung Rot-Grün aus dem Jahr 2004 wird permanent geschwiegen, obwohl sechs Millionen Arbeitnehmer davon betroffen sind. Bald

weiter
  • 4
  • 756 Leser
Lesermeinung

Zur Tagespolitik:

„Deutsche Politiker plädieren für mehr Europa, in der Erwartung von Prosperität und Frieden – ein Irrtum? Politiker sind vorrangig gegenüber dem deutschen Volk in der Pflicht. Entscheidungen sollen sozial und gerecht und an den finanziellen Möglichkeiten ausgerichtet erfolgen. Solidarität und Hilfen für die Staaten der Europäischen Union (EU) können

weiter
  • 4
  • 658 Leser

inSchwaben.de (2)

Karibik-Feeling auf den Bahamas

Wer träumt nicht von einem Urlaub auf einer paradiesischen Insel mit türkisblauem Wasser, weißem Sandstrand, Kokosnusspalmen und absoluter Ruhe und Entspannung? Auf den Bahamas erwartet Reisende genau das. Die traumhafte Inselgruppe im Atlantik südöstlich von Florida umfasst eine Vielzahl an Inseln, eine schöner als die

weiter
  • 4
  • 675 Leser

Bürosport - wie halte ich mich fit und gesund

Bürosport - mit einfachen Übungen Verspannungen vorbeugen

Wer viel sitzt, stirbt schneller - das Ergebnis einer amerikanischen Studie klingt morbid, regt jedoch zum Nachdenken an. Die Publikation "Associations of Accelerometer-Measured and Self-Reported Sedentary Time With Leukocyte Telomere Length in Older Women" erschien im Februar 2017. In ihr beweisen Aladdin H. Shadyab et al., dass lange Sitzzeiten bei

weiter
  • 2939 Leser