Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 07. September 2017

anzeigen

Regional (83)

Lehrer werden im Ostalbkreis händeringend gesucht

Schule Das Staatliche Schulamt sieht die Zeit der großen Strukturveränderungen im Schuljahr beendet. Zwei neue Ganztagesschulen.

Aalen/Schwäbisch Gmünd

Ordentlich, aber nicht gut: So beurteilt der Leiter des Staatlichen Schulamts Göppingen, Jörg Hofrichter, den Start der Schulen im Ostalbkreis ins neue Schuljahr. Insbesondere fehlendes Personal macht den Schul-Organisatoren zu schaffen, sagte Hofrichter bei einem Pressegespräch in der Mozartschule in Hussenhofen. Für viele

weiter
  • 537 Leser

B 298 frei ab Nachmittag

Straße Sanierung zwischen Gmünd und Mutlangen beendet.

Schwäbisch Gmünd. Die Arbeiten zur Sanierung der B 298 zwischen Gmünd und Mutlangen stehen vor dem Abschluss. An diesem Freitag, 8. September, nachmittags soll die Straße wieder freigegeben werden. Sie wird dann neu aufgeteilt sein: In einem größeren Teil zwischen der Franz-Konrad-Straße und der Gmünder Straße bei Mutlangen waren bislang zwei Bergauf-

weiter
  • 706 Leser
Polizeibericht

Diebstahl aus Fabrik-Brache

Lorch. Wie bereits vor gut zwei Wochen ist nun erneut in dasselbe Fabrikgebäude in der Maierhofstraße in Lorch eingebrochen worden, teilt die Polizei mit. Zwischen Montag und Donnerstag dieser Woche wurde dort wieder Metallschrott entwendet: rund 200 Kilogramm. Die Beute wurde mit einem Gabelstapler über den Zaun gehoben und in ein Fahrzeug verladen.

weiter
  • 640 Leser
Polizeibericht

Frau leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Eine Leichtverletzte und ein Schaden von rund 4000 Euro waren die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmittag ereignet hat. Um Fußgängern das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen, hielt eine 59-Jährige ihren Toyota gegen 12.20 Uhr in der Hinteren Schmiedgasse an. Eine 32-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem

weiter
  • 631 Leser

GT-Leser nah dran an den Kandidaten

Politik-Stammtisch Am Freitag, 15. September, ab 19.30 Uhr in der Villa Hirzel. Abonnenten können sich melden.

Schwäbisch Gmünd. Sechs Kandidaten – Norbert Barthle (CDU), Christian Lange (SPD), Melanie Lang (Bündnis 90 / Die Grünen), Alexander Relea-Linder (Die Linke), Gudrun Wilhelm (FDP) und Daniel Lindenschmid (AfD) – werden am Freitag, 15. September, um 19.30 Uhr beim Politik-Stammtisch der Gmünder Tagespost in der Villa Hirzel dabei sein.

Bei

weiter
  • 563 Leser
Polizeibericht

Lkw-Fahrer übersieht Auto

Iggingen. Bei einem Unfall in Iggingen sind 4000 Euro Schaden entstanden. Nachdem ein ortsunkundiger Lastwagenfahrer von der Straße Im Gänsegärtlein nach rechts in die Kastengasse abgebogen war, hielt er sein Fahrzeug an und setzte es ein Stück zurück. Dabei beschädigte er den VW Polo einer 52-Jährigen, der zwischenzeitlich hinter ihm stand, teilt

weiter
  • 612 Leser
Polizeibericht

Streit endet im Misthaufen

Rainau-Saverwang. Die Polizei musste am Mittwoch im Saverwang Auseinandersetzungen zwischen mehreren Familienmitgliedern befrieden. Gegen 15 Uhr gerieten mehrere Beteiligte in Streit. Bei dem daraus resultierenden Handgemenge drückte ein 43-Jähriger eine Frau in einen Misthaufen. Die Frau biss dem Mann daraufhin kräftig in den Unterarm, wodurch dieser

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd. Rund 2000 Euro Schaden sind am Donnerstagmorgen beim Ausparken im Turniergraben entstanden. Eine 19-jährige VW-Fahrerin stieß gegen 7.40 Uhr gegen ein Auro hinter ihr, teilt die Polizei mit.

weiter
  • 995 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht geklärt

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei hat den Mann ermittelt, der am Montagabend in der Lorcher Straße nach einem Unfall von der Unfallstelle geflüchtet war. Bei dem Unfall wurde eine 24-jährige Fahrerin eines Renaults verletzt. Der Golf-Fahrer war mit dem Renault zusammengestoßen, an dem so wirtschaftlicher Totalschaden von etwa 10 000 Euro entstanden ist.

weiter
  • 611 Leser
Kurz und bündig

Öffentliche Salvatorführung

Schwäbisch Gmünd. Gästeführerin Brigitte Kienhöfer bietet am Sonntag, 10. September, die nächste öffentliche Salvatorführung an. Am Ende kann man in der Kapellenbühne die Ausstellung zum Jubiläumsjahr besichtigen. Treffpunkt: 14 Uhr Schaukasten am Fuß des St. Salvator. Dauer: 90 Minuten. Unkostenbeitrag: pro Person 5 Euro, kann vor Ort entrichtet werden.

weiter
  • 995 Leser

Zahl des Tages

250 000

Euro investieren die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd als Betreiber der Gmünder Bäder in das Hallenbad in der Goethestraße. Und das, obwohl die Diskussionen um einen möglichen Hallenbad-Neubau weiter andauern. Mehr zum Thema auf Seite 11.

weiter
  • 328 Leser
Zurückgeblättert

Die GT vor 25 Jahren

11 000 Mark erbeutet: Ein Mann überfällt die Zahlstelle der Gschwender Bank in Horlachen. Er bedroht den Angestellten mit einer Pistole, erbeutet 11 000 Mark und flüchtet in einem Auto mit gestohlenem Kennzeichen.

SPD in Umfragen vorn: Nach einer Umfrage des Instituts Allensbach haben die Sozialdemokraten bundesweit die Nase vorn. Demnach würden 37,2

weiter

In diesem Jahr ein seltener Anblick

Natur Reife Äpfel am Baum, wie sie unser Fotograf im Himmelsgarten bei Wetzgau festgehalten hat, sind in diesem Jahr ein eher seltener Anblick. Die starken Nachtfröste im Frühjahr haben den Blüten stark zugesetzt und die Erträge gesenkt. Foto: Tom

weiter
  • 293 Leser

Linienbusse wieder regulär

Schwäbisch Gmünd. Die Linienbusse verkehren auf der B 298 wieder nach den regulären Fahrplänen. Die Behelfsfahrpläne, die während der Bauarbeiten eingerichtet wurden, verlieren ihre Gültigkeit. Dies betrifft vorrangig die Linie 6 des Stadtbus Gmünd.

weiter
  • 1049 Leser

Gerald Feig gelingt großer Deal

Übernahme Das renommierte Stuttgarter Privatbankhaus Ellwanger & Geiger kooperiert ab sofort eng mit dem Schorndorfer Emissionshaus Flex Fonds.

Schorndorf/Schwäbisch Gmünd.

Der Gmünder Gerald Feig ist seit 28 Jahren im Geschäft der Vermögensverwaltung tätig – und immer wieder für Überraschungen gut. Am Donnerstag teilte der Vorstandsvorsitzende des auf Immobiliensachwerte spezialisierten Emissionshauses Flex Fonds in Schorndorf mit, dass die E&G Funds & Asset Management GmbH,

weiter
  • 3933 Leser

Röhm wird Teil von Rothenberger

Übernahme Der seit Jahren kränkelnde Spannzeughersteller aus Sontheim wird von österreichischer Gruppe gekauft.

Sontheim. Der 1909 gegründete Spannzeughersteller Röhm mit Standorten in Sontheim, Dillingen und St. Georgen wird an die österreichische Dr. Helmut Rothenberger-Holding mit Sitz in Salzburg verkauft. Vorbehaltlich einer erwarteten Zustimmung der Kartellbehörden wurde der Verkauf bereits vertraglich fixiert. Zuvor war beim Hersteller von Spannzeugen

weiter
  • 4150 Leser

Konzert in Weikersheim

Am Samstag, 9. September, 20 Uhr, ist im Rittersaal des Weikersheimers Schloss das Vogler Quartett mit Dirk Mommertz zu hören. Karten gibt es unter www.hohenloher-kultursommer.de oder www.reservix.de online.

weiter
  • 927 Leser

Vorverkauf für Priol startet

Urban Priol, vielen bekannt aus seiner ZDF-Sendung „Neues aus der Anstalt“ , kommt mit seinem neuen Programm „gesternheutemorgen“ am 9. März 2018 erstmalig nach Heidenheim. Der offizielle Vorverkauf läuft ab sofort. Karten gibt es bei allen Vorverkaufsstellen.

weiter
  • 837 Leser

Werke von Groll bis Sonntag im Rathaus

Ausstellung Das Werk des Lauchheimer Künstlers Paul Groll in Verbindung mit der Poesie von Ernst Jandl zeigt die Rathaus Galerie in Aalen noch bis Sonntag, 10. September. Letzte Gelegenheit, die Ausstellung mit dem Titel „Handzeich(n)en“ zu besuchen, in der auch Ottos Mops einen Auftritt hat. Foto: Groll

weiter
  • 877 Leser

100 Sandsteinquader für St. Cyriakus

Sanierung Die Zimmerbacher Pfarrkirche wird renoviert, neben dem Austausch von Sandsteinen an der Fassade bekommt sie innen einen neuen Anstrich. Der Termin des Glockengusses verschiebt sich.

Durlangen-Zimmerbach

Am 5. September 1853 wurde die dem heiligen Cyriakus, geweihte katholische Kirche in Zimmerbach nach zwei Jahren Bauzeit geweiht. Zurzeit sind Fachleute mit der Sanierung des Gotteshauses beschäftigt.

Seit 164 Jahren thront das Gotteshaus auf der Anhöhe in Zimmerbach. Die zum Bau verwendeten Sandsteinquader wurden damals in Zimmerbach

weiter
Kurz und bündig

After Work Shopping

Durlangen. Die Kindertagesstätte Pusteblume lädt am Donnerstag, 12. Oktober, zum After Work Shopping in die Gemeindehalle Durlangen ein. Von 19 bis 21 Uhr ist Kinder und Schwangerenbörse. An den Verkaufstischen werden Kinder- und Schwangerschaftsartikel angeboten. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Tischgebühr beträgt 6 Euro. Infos und Reservierungen

weiter
  • 420 Leser
Kurz und bündig

Badesaison 2017 endet

Schechingen. Das Schechinger Freibad schließt witterungsbedingt und auf Grund schlechter Wetterprognosen seine Pforten am Sonntag, 10. September.

weiter
  • 623 Leser
Kurz und bündig

Bläsergruppe im Garten

Abtsgmünd-Hohenstadt. Im Historischen Heckengarten des Hohenstadter Schlosses können Gäste am Sonntag, 10. September, ab 14.30 Uhr die traditionelle Jagserenade mit 15 Bläsergruppen besuchen. Bewirtung ist im Eiskeller direkt nebenan. Bei schlechtem Wetter wird dort die Serenade abgehalten. Der Eintritt ist frei. Neben unseren eigenen jagdlichen Blechbläsern

weiter
  • 255 Leser

Maschine brennt

Feuer Wegen des Brandes einer Baumaschine hatte die Abtsgmünder Feuerwehr am Dienstag zwischen 19.50 und 22.30 Uhr einen Einsatz. Die Feuerwehr war mit 20 Leuten und drei Fahrzeugen im Einsatz und bekämpften das Feuer mit einem Schaumrohr, berichtet Kommandant Holger Schmid. Zum Eigenschutz trugen sie Atemschutzgeräte. Foto: privat

weiter
  • 626 Leser
Kurz und bündig

Musikantenstammtisch

Iggingen-Brainkofen. Bei Kaffee und Kuchen laden die Brainkofener am Sonntag, 9. September ab 15 Uhr zu einem Musikantenstammtisch im Schützenhaus in Brainkofen ein.

weiter
  • 630 Leser

Von Seelenverkäufern und viel Hoffnung

Heimatmuseum Im alten Schulhaus wird die Auswanderungswelle im 19. Jahrhundert veranschaulicht.

Gschwend-Horlachen. Wer heutzutage auswandert, setzt sich in ein Flugzeug und holt am Zielort nach wenigen Wochen den Container mit seinen Habseligkeiten ab. Doch wie verhielt es sich im 19. Jahrhundert, als viele Deutsche, darunter rund 100 Gschwender, vor Hungersnöten flüchteten und sich mit einem Koffer und viel Hoffnung auf die Fahrt ins Ungewisse,

weiter
  • 405 Leser
Kurz und bündig

Winterkleidung für Kinder

Spraitbach. In der Kohl-Sporthalle in Spraitbach ist am Samstag, 9. September, von 10 bis 12.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse. Angeboten wird gut erhaltene Herbst- und Winterkleidung.

weiter
  • 665 Leser

20 Kinder auf Esel-Tour durch Mögglingen

Ferienprogramm Die evangelische und die katholische Kirchengemeinde luden zum Eseltrekking ein. 20 Kinder wanderten mit fünf Eseln bis zum Braunhof, wo es eine Stärkung gab. Pfarrerin Sabine Dietz und Pastoralreferentin Daniela Kriegisch begleiteten die fröhliche Schar. Foto: privat

weiter
  • 764 Leser

Zahl des Tages

20

Kilogramm Trauben haben die ehrenamtlichen Helfer bei der Weinernte in Essingen zusammengetragen. Für die Herstellung von Wein reicht das noch nicht. Mehr dazu in dem Artikel „Erste Weinernte im Essinger Remstal“.

weiter
  • 635 Leser

Frauentreff Die Sommerpause ist vorbei

Heubach. In Heubach heißt es wieder Frauentreff! Der Sommer geht zu Ende – und der „Frauentreff“ geht weiter.

„Frauen treffen sich ...“ am Mittwoch, 13. September, um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in der Hohenneuffenstraße 8. An diesen Vormittag soll von allen Teilnehmern besprochen werden, wie denn der neue Rahmen

weiter
  • 1121 Leser

Erste Weinernte im Essinger Remstal

Gemeindeprojekt Ehrenamtliche Helfer ernten rund 20 Kilogramm Trauben, die zu Gelee verarbeitet werden.

Essingen. Im Essinger Wengertle haben ehrenamtliche Helfer aus der Gemeinde die ersten Weintrauben geerntet. Bewaffnet mit Eimern und Rebscheren rückten sie zu dem kleinen Weinberg aus, der im Mai 2015 zwischen Ölmühle und Remsquelle angelegt wurde.

Die Idee für einen Weinberg und einen Remstalwein aus Essingen war im Jahr 2013 aufgekommen und von

weiter

Polizei schnappt Exhibitionisten

Mögglingen. Auf dem Fußweg zwischen der Bergstraße und den Bahngleisen onanierte am Mittwochabend gegen 18.15 Uhr ein Mann vor einer 15-Jährigen, berichtet die Polizei.

Aufgrund der Personenbeschreibung des Mädchens, die den Täter als etwa 25 Jahre und korpulent beschrieb und außerdem mitteilen konnte, dass er eine graue Jogginghose trug, konnte in

weiter
  • 1037 Leser

Veeh-Harfen spielen fürs neue Dach

Kirche Für die Sanierung des Kirchendachs fehlen noch 51 000 Euro. Benefizkonzert am 16. September.

Essingen-Lauterburg. Am Samstag, 16. September, um 19.30 Uhr findet in der evangelischen Kirche in Lauterburg ein Veeh-Harfen-Benefizkonzert zugunsten der Kirchendachrenovierung statt. 21 Veeh-Harfen-Spielerinnen und Spieler des Ensembles „Ton-Geflechte“ aus Oberkochen, unter der musikalischen Leitung von Waltraud Kaufmann wollen die Gemeinde

weiter
  • 781 Leser

Bluttransfusionssystem für Entwicklungsländer

Hochschule für Gestaltung Designpreis James Dyson Award 2017 für David Wojcik. Weitere Auszeichnungen.

Schwäbisch Gmünd

David Wojcik, Absolvent der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd im Fachbereich Produktgestaltung, gewinnt mit seinem Projekt „Bloop - Autotransfusionssystem für Blut“ den James Dyson Award auf nationaler Ebene.

Die 2016 als Abschlussarbeit im Bachelorstudiengang Produktgestaltung an der HfG entstandene Arbeit „Bloop“

weiter
  • 653 Leser

Kurz und bündig

Jugendgottesdienst Rechberg

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 9. September, findet um 19 Uhr in der Wallfahrtskirche Hohenrechberg ein Jugendgottesdienst im Rahmen der diesjährigen Jubiläums-Wallfahrtswoche statt. „Wähle das Leben“ unter dieses Thema hat der Jugendrat der Seelsorgeeinheit „Unterm Hohenrechberg“ diesen Gottesdienst

weiter

Neue Auszubildende und Studierende starten bei der Kreissparkasse

Ausbildung 24 junge Menschen haben eine Ausbildung oder ein Studium bei der Kreissparkasse Ostalb begonnen. Davon 22 Auszubildende als Bankkaufleute, eine Kauffrau für Büromanagement sowie eine Bachelor-Studentin im Studiengang BWL / Bank. Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Andreas Götz begrüßte die neuen Auszubildenden und die Studentin: „Um

weiter
Kurz und bündig

Blut spenden und Leben retten

Waldstetten. Das Deutsche Rote Kreuz bittet um eine Blutspende am Mittwoch, 20. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Stuifenhalle in Waldstetten. Spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 707 Leser

Grüner Minister auf grünem Fahrrad unterwegs

Remstal-Gartenschau Winfried Hermann ist sehr angetan von den Projekten, die für 2019 geplant sind.

Schorndorf. Die S-Bahn mit Winfried Hermann kam pünktlich in Schorndorf an. Der grüne Verkehrsminister des Landes Baden-Württemberg zog sich im Rathaus das grüne Hemdle der Remstal-Gartenschau an, schwang sich auf ein grünes Fahrrad und machte sich mit Vertretern der Stadt Schorndorf, Landrat Richard Sigel sowie Bürgermeister Sven Müller aus Winterbach

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Göppinger Stadtfest

Göppingen. Das 34. Göppinger Stadtfest steigt am kommenden Wochenende, 9. und 10. September, in der Innenstadt mit Programm auf sechs Plätzen. Offizielle Eröffnung ist am Freitag um 19 Uhr auf der Marktplatzbühne. Danach ist auf allen Plätzen Tanzen und Feiern angesagt.

weiter
  • 536 Leser
Kurz und bündig

Musikangebot für Kinder

Waldstetten. Für Kinder ab zwei Jahren wird in der Musikschule Waldstetten ein neuer Musikkurs angeboten. Der Kurs ist 14 Mal vormittags, je 45 Minuten. Er beginnt am Montag, 16. Oktober, um 10 Uhr. Anmeldung sind möglich unter Telefon (07171) 44941 oder per E-Mail an waldstetten.musikschule@t-online.de.

weiter
  • 787 Leser
Kurz und bündig

Von Welzheim ins Weltall

Welzheim. Die Sternwarte Welzheim wird 25 Jahre alt, gefeiert wird am Freitag, 8. September. Die Öffentlichkeit ist dazu eingeladen. Beginn ist um 19 Uhr auf dem Gelände der Sternwarte in Langenberg. Wer möchte, darf sich der Wanderung zur Sternwarte anschließen. Start ist um 18 Uhr am Parkplatz Laufenmühle.

weiter
  • 582 Leser
Zur Person

Die neue Leiterin am Schönblick

Schwäbisch Gmünd. Rosely Maia ist die neue Leiterin der Christlichen Gemeindemusikschule Schönblick. Maia ist Pianistin. Zur ihren Fachgebieten gehören klassische Musik, Populärmusik, Jazz und Brasilianische Musik. Maia hat zudem für verschiedene Filmproduktionen Musik komponiert. Ebenso hat sie mehrfach Musicals arrangiert und geleitet. Sie unterrichtet

weiter
  • 603 Leser

Gmünder ist Leiter des Finanzamtes

Wechsel Amtsleiter Hans-Peter Hoffmann wird in das Finanzamt nach Stuttgart versetzt. Sein Nachfolger ist Dieter Zich.

Schwäbisch Gmünd/Mögglingen. Seit dem 25. August ist Dieter Zich der neue Leiter des Finanzamtes in Schwäbisch Gmünd. Am 28. September wird er offiziell in sein Amt eingeführt. Der gebürtige Gmünder löst damit den bisherigen Amtsleiter Hans-Peter Hoffmann ab. Sein Vorgänger wurde bereits Ende März an das Finanzamt Stuttgart II versetzt. Er arbeitet

weiter
  • 1440 Leser

Go-Ahead plant viele Neuerungen

Remsbahn 2019 übernimmt die Go-Ahead- Gesellschaft den Gmünder Personenverkehr. Was es bis dahin noch zu tun gibt.

Schwäbisch Gmünd. 2019 soll es so weit sein. Die Go-Ahead-Gesellschaft übernimmt zum 9. Juli den Personennahverkehrsbetrieb auf der Remsbahn. Was davor noch zu tun ist, erläuterte der technische Geschäftsleiter von Go-Ahead-Baden-Württemberg, Dr. Peter Raue, Gmünds Ersten Bürgermeister Dr. Joachim Bläse sowie Isolde Pulzer vom Bereich Umwelt und Verkehr

weiter
  • 1
  • 731 Leser

Lehrer werden im Ostalbkreis händeringend gesucht

Schule Das Staatliche Schulamt sieht die Zeit der großen Strukturveränderungen im Schuljahr beendet. Zwei neue Ganztagesschulen.

Schwäbisch Gmünd

Ordentlich, aber nicht gut: So beurteilt der Leiter des Staatlichen Schulamts Göppingen, Jörg Hofrichter, den Start der Schulen im Ostalbkreis ins neue Schuljahr. Insbesondere fehlendes Personal macht den Schul-Organisatoren zu schaffen, sagte Hofrichter bei einem Pressegespräch in der Mozartschule in Hussenhofen. Für viele Lehrerstellen

weiter
  • 1252 Leser

Mehr Verkehrskontrollen zum Schulbeginn

Sicherheit Bei der Aktion „Sicherer Schulweg“ will die Polizei Kinder vor Unfällen schützen.

Schwäbisch Gmünd. Mit dem Ferienende wollen die Kommunen und die Polizei die Kontrollen im Straßenverkehr verstärken, um Kindern einen sicheren Schulweg zu ermöglichen. Kontrolliert wird besonders auf Strecken und Wege, auf denen viele Kinder unterwegs sind.

Nach Angaben des Polizeipräsidiums Aalen kam es im vergangenen Jahr 70 Mal zu Autounfällen

weiter
  • 706 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Margot und Hubert Macho, Bargau, zur Goldenen Hochzeit

Monika Artun, zum 80. Geburtstag

Otto Scheurle, zum 75. Geburtstag

Gschwend

Razim Jakupovic, zum 75. Geburtstag

Heuchlingen

Margot und Erich Baierl, zur Goldenen Hochzeit.

weiter
  • 221 Leser
Kurz und bündig

Yoga in der Natur erleben

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Am Freitag, 22. September, von 18 bis 19.30 Uhr und am Samstag von 10 bis 12.30 Uhr wird ein Yoga-VHS-Kurs im Landschaftspark Wetzgau angeboten. Anmeldung unter (07171) 92515-18.

weiter
  • 764 Leser

Liedermacher „Schnaps im Silbersee“

„Schnaps im Silbersee“ aus Berlin gastiert am Freitag, 15. September, 20 Uhr, im kunsTraum Tannhausen. Die drei Liedermacher Peter Wolter, Melvin Haack und Judith Retzlik sind drei Wortjongleure und Klangdompteure und öffnen mit vielerlei Instrumenten, folkloristischen Traditionen und anarchistischen Liedgut ein Musiversum, gefüllt mit tiefem

weiter
  • 839 Leser

Anmeldung für Jugend musiziert

Jung, talentiert und musikbegeistert? Vom 26 . bis zum 28. Januar 2018 findet in Steinheim am Albuch & Waldstetten der diesjährige „Jugend musiziert“-Regionalwettbewerb statt. Auch beim 55. Wettbewerb haben Jugendliche aus ganz Deutschland die Chance, sich musikalisch mit Gleichaltrigen zu messen und ihr musikalisches Können unter Beweis

weiter
  • 332 Leser

Bass, Gitarre, Schlagzeug, Saxophon – und los geht’s

Bluesrock Jimmy C. and the Bluesdragons wirbeln im Frapé in Aalen und mischen dann die offene Bühne auf.

Es ist inzwischen eine jahrelange Tradition, dass Jimmy C. and the Bluesdragons in Aalens Kneipen aufspielen. Das Londoner Quartett um den charismatischen Jimmy Coletsis gastierte am Mittwochabend zum Auftakt einer schwäbischen Rundreise auf der offenen Bühne im Frapé als Gast der Jam Session. Gemeinsam mit Saxophonist Antonio Campbell, Schlagzeuger

weiter

Garten, Gold und Gsälz in Gmünd

Bunter Markt Im Remspark gibt's am Wochenende, 16. und 17. September, Angebote für Garten- und Schmuckliebhaber sowie für die Anhänger regionaler Produkte. Höhepunkt ist die Krönung der Gmünder „Gsälz-Regenten“.

Schwäbisch Gmünd

Rund 90 Anbieter sorgen bei „Garten, Gold & Gsälz“, am Wochenende, 16. und 17. September, im Remspark für eine tolle Atmosphäre. Das Angebot soll noch einmal Farbe in den spätsommerlichen Garten bringen. Von 10 Uhr bis 19 Uhr warten auf die Besucher Tipps und Anregungen für den Garten, neueste Gartentrends, eine üppige

weiter
  • 1106 Leser

Kolumbus?

Kolumbus habe die Kartoffeln nach Europa gebracht, so haben es viele noch in der Schule gelernt. Womit nach Meinung mancher das Wertvollste, das uns Europäern die Entdeckung Amerikas brachte, auch schon genannt sei. Tatsächlich ist aber gar nicht bewiesen, dass es Kolumbus war. Ihr Ursprung liegt in Südamerika, der Andenregion. Sicher ist, dass 1567

weiter
  • 244 Leser
Durchgekaut

Heiße Wickel und Herzstampf

Gerhard Königer meint, die ganze Kraft der Kartoffel ist noch gar nicht erforscht.

Man kennt und liebt den Kartoffelsalat, die Pommes frites, die Röstkartoffeln, wahlweise mit Zwiebeln oder Rosmarin. Pellkartoffel mit Butter und Salz ist für manche das höchste der Gefühle, es sei denn, sie leiden an Bronchitis, dann sind ihnen die Kartoffelwickel lieber.

„Die gekochten Kartoffeln werden warm, aber nicht zu heiß, zu einem Brei

weiter
  • 482 Leser
Schmeckbrief

Von „Afra“ bis zum „Roten Kardinal“: Kochtipps für die ganz besonderen Knollen

Fünf Kartoffelsorten und die Gerichte, für die sie geeignet sind.

Kroketten mit Afra Zutaten: 250ml Sahne, 2EL Mehl, 30g Butter, 125g Schweizer Käse, 550g Kartoffeln, 3 Eier geriebener Käse

Sahne mit dem Mehl verrühren, geschmolzene Butter, fein geriebenen Käse und die am Vortag gekochten und gepressten Kartoffeln zugeben. Auf kleiner Flamme rühren, bis sich die Masse vom Topfboden löst. Ein Ei zugeben und den Teig

weiter
Neu im Kino

The Circle

Bestsellerverfilmungen sind ein schwieriges Unterfangen. Die Bilder, die Leser von einer Geschichte im Kopfkino entwickeln, haben sich längst in deren Köpfen festgesetzt. Mit „The Circle“ hat Autor Dave Eggers eine Dystopie darüber geschaffen, welche Gefahren mit der weltweiten Vernetzung verbunden sind. Nun ist der Stoff von James Ponsoldt

weiter
  • 389 Leser
Tagestipp

Partynacht der Reichsstädter Tage

Heute Abend beginnen die 43. Reichsstädter Tage. Die Stadt Aalen lädt zu viel Musik, gutem Essen und unterhaltsamen Aktivitäten ein. In der Innenstadt gibt es ab 20 Uhr auf sieben Bühnen Musik für jeden Geschmack.

Innenstadt in Aalen

Beginn: 20 Uhr

Eintritt frei

weiter
  • 121 Leser

Kinder feiern ihren Tag auf dem Marktplatz

Weltkindertag Arbeitskreis organisiert die Aktionen am Samstag, 16. September, rund ums Gmünder Rathaus.

Schwäbisch Gmünd. Kinderschminken, verschiedene Kreativangebote und sogar eine Hüpfburg gehören zum Programm des diesjährigen Weltkindertagsfestes. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Richard Arnold wird Baubürgermeister Julius Mihm alle Besucher des Festes am Samstag, 16. September, begrüßen.

Ab 11 Uhr soll „der obere Marktplatz

weiter
  • 752 Leser

Hauptstraße voll gesperrt

Verkehr Die Autofahrer müssen am Montag einen Umweg in Kauf nehmen.

Waldstetten. Wegen der Straßenbauarbeiten wird die Hauptstraße (K 3276) in Waldstetten ab der Einmündung Lauchgasse bis zum Ortsende voraussichtlich von Montag, 11. September, bis Samstag, 21. Oktober, für den Straßenverkehr voll gesperrt. Die Sperrung ist notwendig, da entlang der frisch sanierten Straße „gravierende Mängel“ an den Straßeneinläufen

weiter
  • 528 Leser

Die stillen Zeugen des Kalten Krieges

Geschichte Im Staatswald bei Waldstetten finden sich noch heute zahlreiche Überbleibsel der einst hier in der Nachkriegszeit stationierten US-Armee.

Waldstetten

Von der Wolfsgasse in Waldstetten führt ein kleiner, unscheinbarer Weg mitten in den Staatswald. Doch schon nach wenigen Metern wird klar: An diesem Ort ist vieles anders, als es scheint. Denn mitten im Naturschutzgebiet östlich von Waldstetten – auf der Kriegsebene zwischen dem Oberen Zusenhof, dem Lindenfeld und den Steinacher Höfen

weiter

Der Cardinal gibt rote Kartoffel-Chips

Kartoffelsorten Die große Vielfalt alter und neuer Sorten bietet dem Hobbykoch eine Fülle von Möglichkeiten. Doch vom Acker bis in den Kochtopf ist es ein weiter Weg.

Ellwangen

Die Kartoffel ist eines der vielseitigsten Gemüse, das in Deutschland auf den Tisch kommt. Derzeit läuft die Ernte auf Hochtouren. Anton Wagner in Ellwangen-Neunheim ist einer von wenigen Landwirten in der Region, der Kartoffeln noch in größerem Stil anbauen.

Wenn man mit ihm über die schmackhafte Knolle spricht, stellt man schnell fest,

weiter
Der besondere Tipp

Konzert mit Albert Frey und Juri Friesen

Albert Frey prägt als Musiker schon lange die so genannte christliche Lobpreismusik-Szene. Juri Friesen läutet als Frontmann der „Outbreakband“ eine neue Ära der „Worship-Szene“ ein. Unterschiedlicher können die Musiker nicht sein, heißt es von den Veranstaltern. Dennoch verbinde sie alle eine Leidenschaft ...

Neugierig? Einfach

weiter
  • 393 Leser

Kirchenjubiläum mit Göttsche-Werk

Jubiläum Vor 250 Jahren wurde die Stadtkirche St. Nikolaus im Herzen von Aalen gebaut. Die evangelische Gemeinde feiert das große Ereignis unter anderem mit einer Erstaufführung.

Am ersten Advent 1767 wurde in der neu erbauten Aalener Stadtkirche der erste Gottesdienst gefeiert. Mehr als zwei Jahre vorher – am Pfingstdienstag 1765 – war der Kirchturm des Vorgängerbaus eingestürzt, ein Neubau unausweichlich. Als man das Gotteshaus vor nunmehr 250 Jahren erneut in Gebrauch nahm, war es vermutlich anfangs nur ein großer

weiter
  • 474 Leser

Feuerwehr rettet Frau aus brennendem Haus

Feuer Ein Wohngebäude in Weiler steht in der Nacht auf Donnerstag in Vollbrand. Die Bewohnerin und ein Feuerwehrmann werden verletzt.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Meterhoch schlagen die Flammen aus dem Dach, als die Feuerwehrleute aus Weiler und Schwäbisch Gmünd kurz nach 2 Uhr am Donnerstagfrüh zum Einsatz gegenüber des Feuerwehrhauses in Weiler in den Bergen eilen. Ein Nachbar hat den Notruf abgesetzt. Das Dachgeschoss des Wohnhauses in der Pfarrer-Haug-Straße steht in Vollbrand. Von

weiter

Sperrungen in Lautern wegen Laufs

Verkehr Anlässlich des 13. Lauterner Landschaftslaufes gibt es Einschränkungen im Straßenverkehr

Heubach-Lautern. Anlässlich des 13. Lauterner Landschaftslauf am Sonntag, 10. September, ist mit folgenden Verkehrsbehinderung zu rechnen:

Die Schulstraße in Lautern und die Buswendeplatte ist während der gesamten Veranstaltung, von 8 bis 13.30 Uhr, voll gesperrt.

Die Obere Mühlgasse, Böhmerstraße, Rosensteinstraße (ab Ecke Böhmerstraße bis Einmündung

weiter
  • 1624 Leser

Fliegt Mack aus dem Vorstand?

Parteien Am Samstag ist Landesparteitag der CDU. Ob Winfried Mack wieder Parteivize wird, ist keineswegs sicher.

Aalen/Reutlingen. Großer Aufgalopp am Samstag beim CDU-Landesparteitag in Reutlingen. Bundeskanzlerin Angela Merkel wird sprechen und auch der Spitzenkandidat der CDU-Baden-Württemberg, Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. Der Parteitag soll Startschuss sein für die heiße Phase im Bundestagswahlkampf, „zwei Wochen, in denen wir um jede einzelne

weiter
  • 364 Leser

Heubachs Vereine laden ein

Sommerfest „Karibik“ lautet das Motto des „Kultürle“ in diesem Jahr. Das haben sich die Organisatoren des Vereinsareals Übelmesser dazu ausgedacht.

Heubach

Ein Fest für alle Generationen. Veranstaltet von (fast) allen Vereinen vom Vereinsareal Übelmesser in Heubach. Das ist der Gedanke hinter dem „Kultürle“. Immer am letzten Samstag in den Sommerferien. Und das schon seit 14 Jahren. Ins Leben gerufen hat das Ganze Thomas Ziegler, im Übel eher bekannt unter dem Spitznamen „Ziege“.

weiter
  • 3019 Leser

Investitionen trotz Neubau-Plänen

Sanierung Bevor das Gmünder Hallenbad am 11. September in die neue Badesaison startet, müssen für rund 250 000 Euro einige Baumaßnahmen und Nachbesserungen durchgeführt werden.

Schwäbisch Gmünd

Zwei riesige Löcher klaffen in der Außenwand des Gmünder Hallenbads. Eines in der westlichen, das andere in der östlichen Fassade. Beide jeweils mit einem Durchmesser von rund zwei Metern. Provisorisch abgedichtet mit Holzbrettern. Kein Wasserschaden, sondern pure Absicht. „Damit kommen wir den Brandschutzbestimmungen nach“,

weiter

Mit Parkkrallen Schulden eintreiben

Müllgebühren, Bußgelder, andere Gebühren: Im Nachbarkreis Rems-Murr geht man härter gegen Bürger vor, die nicht bezahlen
Im Rems-Murr-Kreis werden andere Saiten aufgezogen: Wenn Schuldner auch nach der zweiten Mahnung und einem Hausbesuch nicht bezahlen, behält sich die Kreiskasse dort die Wegfahrsperre als Maßnahme zur Schuldeneintreibung vor. weiter

Schnaitheim: B 19 wird fertig

Schnaitheim. Die Sanierung der B19 in Heidenheim-Schnaitheim ist fertig. Laut einem Sprecher der Stadt Heidenheim werden die Arbeiten an diesem Donnerstag abgeschlossen, meldet der SWR. Morgen sollen demnach  die Umleitungen aufgehoben werden. In der nächsten Woche werden noch Restarbeiten erledigt.

weiter
  • 3256 Leser

Betrüger scheitert an misstrauischer Frau

Giengen. In Giengen ist ein Betrüger an einer aufmerksamen Frau gescheitert. Die Polizei schildert den Fall so: Ein Unbekannter habe gegen 15 Uhr angerufen. Er gab sich als Mitarbeiter einer namhaften Firma für Computerprogramme aus. Der Mann bat die Angerufene, dass sie ihren Computer einschaltet. Doch die Frau traute dem Unbekannten nicht

weiter
  • 1
  • 5090 Leser

Deutsche Mountainbike-Meisterschaften in Heubach

Heubach. Die Deutsche Meisterschaft im Mountainbike-Marathon findet 2020 in Heubach statt. Dies teilt der Heubacher Bürgermeister Frederick Brütting mit. In Heubach werden seit dem Jahr 2001 Mountainbike-Rennen ausgetragen. Das Heubacher "Bike-the-Rock"-Festival hat sich in der Zwischenzeit einen festen Platz in den Terminkalendern von Mountainbike-Spitzensportlern

weiter
  • 3998 Leser

Polizei schnappt Exhibitionisten

Mögglingen. Auf dem Fußweg zwischen der Bergstraße und den Bahngleisen onanierte am Mittwochabend gegen 18.15 Uhr ein zunächst unbekannter Mann vor einer 15-Jährigen. Aufgrund der Personenbeschreibung des Mädchens, die den Täter als circa 25 Jahre und korpulent beschrieb und außerdem mitteilen konnte, dass

weiter
  • 6570 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.01: Betrunkener Streithahn landet erst auf der Polizeiwache, dann in der psychiatrischen Klinik. Die Geschichte dazu lesen Sie hier.

8.47: Ein Familienstreit im Saverwang endet im Misthaufen. Mehr dazu lesen Sie hier.

7.51: Blick in den Tag: Vor Gericht in Aalen steht an diesem Donnerstag ein Mann, dem reger Rauschgifthandel im Raum Aalen/Abtsgmünd

weiter
  • 4
  • 2828 Leser

Familienstreit mit Showdown im Misthaufen

Rainau-Saverwang. Am Mittwochnachmittag musste die Polizei Auseinandersetzungen zwischen mehreren Familienmitgliedern im Saverwang schlichten. Dort waren mehrere Beteiligte in Streit geraten, bei dem daraus resultierenden Handgemenge drückte ein 43-Jähriger eine Frau in einen Misthaufen. Die Frau wusste sich wohl nicht anders zu helfen und

weiter

Betrunkener Streithahn muss in psychiatrische Klinik

Aalen. Kurz nach 23 Uhr  am Mittwochabend nahmen Beamte des Polizeireviers Aalen einen 32 Jahre alten Mann  mit zur Wache. Er war zuvor in eine tätliche Auseinandersetzung in der Beinstraße verwickelt. Dort war es mit mehreren Bekannten zu Streitigkeiten und körperlichen Auseinandersetzungen gekommen. Der deutlich betrunkene

weiter
  • 4978 Leser

Feuerwehreinsatz in Abtsgmünd

Abtsgmünd. Wegen des Brandes einer Baumaschine hatte die Abtsgmünder Feuerwehr am Dienstag zwischen 19.50 und 22.30 Uhr einen Einsatz. Die Feuerwehrleute waren mit 20 Leuten und drei Fahrzeugen im Einsatz und bekämpften das Feuer mit einem Schaumrohr, berichtet Kommandant Holger Schmid. Zum Eigenschutz trugen sie Atemschutzgeräte. 

weiter
  • 2
  • 5164 Leser

Verletzte Frau aus brennendem Haus gerettet

Nächtlicher Einsatz der Feuerwehren von Weiler und Schwäbisch Gmünd-Innenstadt mit 57 Leuten - auch Feuerwehrmann verletzt

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Eine 51-jährige Frau wurde von der Feuerwehr aus einem Einfamilienhaus gerettet. Vollbrand eines Wohnhauses in Weiler in den Bergen: Um 2.03 Uhr wurden die Feuerwehr von Weiler in den Bergen und die Abteilung Innenstadt der Feuerwehr Schwäbisch Gmünd sowie die Polizei und der Rettungsdienst alarmiert

weiter

Kommt der Mögglinger Steg wieder?

Verkehr Oben drüber statt unten durch? Gartenschau-Ausschuss diskutiert eine Alternative zur Bahn-Unterführung. Damit wird eine alte Idee wieder aufgegriffen.

Mögglingen

Seit 1971 müssen die Mögglinger durch die Bahn-Unterführung, wenn sie vom „Dorf zum Stein“, also vom Ortskern in den nördlichen Teil der Gemeinde wollen. Geht es nach der Arbeitsgruppe „Mobilität“, die gemeinsam mit anderen AGs Ideen für die Remstal-Gartenschau 2019 sammelt, gibt es bald wieder eine andere Möglichkeit:

weiter

Dringende Arbeiten an B-19-Brücke

Straßenbau Ab Montag, 11. September, werden die Koppelfugen zwischen Ober- und Unterkochen erneuert.

Aalen-Unterkochen. Die Kochertalbrücke auf der B19 zwischen Unterkochen und Oberkochen stammt aus den 60er-Jahren und weist aufgrund der dauerhaften Belastung Risse an den Koppelfugen der Spannglieder auf. Damit das Bauwerk auch weiterhin befahren werden kann, ist es dringend erforderlich, die Koppelfugen zu ertüchtigen. Darauf weist das Regierungspräsidium

weiter
  • 1676 Leser

Mit ständigen Gaunereien möchte er ihr etwas bieten

Amtsgericht Paar hat reihenweise Versandhäuser geprellt. Gutachten soll strafrechtliche Verantwortlichkeit prüfen.

Schwäbisch Gmünd

Der Fall war klar, die beiden Angeklagten waren geständig, aber die beteiligten Juristen ratlos. Deshalb vertagte der Vorsitzende des Schöffengerichts, Amtsgerichtsdirektor Klaus Mayerhöffer, am Mittwoch die Verhandlung, in der es um gemeinschaftlichen Betrug im besonders schweren Fall ging. Und er appellierte fast flehend an das angeklagte

weiter
  • 1100 Leser

Regionalsport (34)

Mittelfeld oder Abstiegsplatz

Nach einem bislang eher mäßigen Saisonstart mit drei Punkten aus vier Partien bei 3:6-Toren empfängt der 1. FC Heidenheim in der 2. Bundesliga nun mit dem SSV Jahn Regensburg einen direkten Konkurrenten. Die Regensburger stehen mit ebenso drei Punkten auf dem 14. Tabellenplatz, gefolgt vom FCH auf Platz 15. Für beide Mannschaften könnte ein Sieg wie

weiter
  • 291 Leser

Der Gegner: SV Meppen

Trainer: Christian Neidhart (48) Tabellenplatz:11. Platz – 7 Punkte - 9:9 Tore Letztes Spiel:0:1 gegen SC Paderborn Höchster Sieg:4:0 gegen FSV Zwickau Höchste Niederlage:0:3 gegen Preußen Münster Bisherige Bilanz:2 Siege – 1 Remis – 3 Niederlagen Ex-VfR-Spieler: Stadion: Hänsch-Arena (13 815 Plätze) Internet:www.sv-meppen.de

weiter
  • 293 Leser

Echte Kerle statt Pappkartons

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen gastiert am Sonntag beim SV Meppen. Robert Müller droht auszufallen, Gerrit Wegkamp ist erneut angeschlagen.

Peter Vollmann stehen derzeit zu viele Plastikmännchen auf dem Trainingsplatz. Der Grund: Am Donnerstag fehlten dem Trainer des VfR Aalen gleich zwei Stammkräfte: Robert Müller und Gerrit Wegkamp. Müller laboriert noch immer an seiner Sprunggelenksverletzung, er wird am Sonntag im Auswärtsspiel beim SV Meppen (Anpfiff in der Hänsch-Arena: 14 Uhr) wohl

weiter
  • 5
  • 497 Leser
Interview mit Stefan Klotzbücher, Trainer des FC Germania Bargau.

Der Start verlief mit drei Niederlagen alles andere als gut. Wie wollen Sie die Trendwende einleiten?

Stefan Klotzbücher: Einfach gesagt, in dem wir unsere Chancen besser verwerten. Am besten fangen wir damit schon am Sonntag an. Wir wollen unseren Zuschauern ein tolles Spiel bieten, mit viel Leidenschaft und Kampf bis zur letzten Minute. Nur so können

weiter
  • 324 Leser
Interview mit Benjamin Bilger, Trainer der TSG Hofherrnweiler.

Nach einem sehr guten Start gab es zuletzt zwei Niederlagen, was lief in den Spielen schief?

Benjamin Bilger: Die Niederlage im Pokal gegen Ebersbach würde ich nicht zu hoch bewerten. Gegen Waldstetten waren wir letztlich selber schuld. Wenn drei individuelle Fehler zu Toren führen, kann man kein Spiel gewinnen.

Wie kann man das Ruder herumreißen?

weiter
  • 243 Leser

„Bernhardus Na – andersch rom“

Ausdauersport Achte Auflage der Skiabteilung des TV Weiler in den Bergen am Sonntag. Erster Start ist um 10 Uhr.

Die Skiabteilung des TV Weiler veranstaltet am Sonntag das achte, offene „Bernhardus Na – andersch rom“-Rennen durch. Ein Wettkampf für aktive und Hobbysportler. Der Start befindet sich beim Wanderparkplatz Ölmühle, und die Strecke endet direkt vor der Kapelle auf dem Bernhardus mit wunderbarem Ausblick.

Für alle gibt es eine einheitliche,

weiter
  • 264 Leser

Mountainbike Marathon-DM 2020 in Heubach

Jubel bei den Machern des „Bike the Rock“. Die Heubacher haben den Zuschlag für die Ausrichtung der deutschen Meisterschaft 2020 im Mountainbike-Marathon erhalten. „Das ist eine tolle Sache für uns“, sagt Organisator Eckhard Häffner. Bereits seit 2016 wird beim „Bike the Rock“ das Marathon-Rennen gefahren. Zuletzt

weiter
  • 231 Leser

Aufsteiger empfängt Aufstiegsfavorit

Handball, HVW-Pokal, Frauen Alfdorf/Lorch/Waldhausen empfängt Schozach-Bottwartal

Mit der SG Schozach-Bottwartal gastiert am Sonntag um 18 Uhr in der 1. HVW-Pokalrunde der haushohe Favorit für die kommende Saison der Württembergliga in der Lorcher Schäfersfeldhalle. Angesichts der überragenden Vorsaison als Aufsteiger mit Platz zwei in der Endabrechnung der Württembergliga Nord, der besten Rückrunden-Bilanz und den hochklassigen

weiter
  • 189 Leser

Derby der Teams mit schlechtem Lauf

Fußball. Landesliga Wieder steht ein Lokalduell an. Am Sonntag messen sich Gastgeber und Aufsteiger FC Germania Bargau und die TSG Hofherrnweiler. Anpfiff ist um 15 Uhr.

Nach dem Derby ist vor dem Derby. Am Sonntag steht erneut ein Lokalduell in der Landesliga an. Die noch punktlosen Bargauer treffen um 15 Uhr auf Hofherrnweiler.

Für beide Mannschaften verlief der vergangene dritte Spieltag alles andere als positiv. Bargau verlor mit 1:4 in Ebersbach und für Hofherrnweiler setzte es eine klare 0:3-Heimniederlage gegen

weiter
  • 265 Leser
Sport in Kürze

Erstmals im Nationaltrikot

Futsal Es wird eine Standortbestimmung für die deutsche Futsal-Nationalmannschaft beim Vier-Länder-Turnier am Sonntag und Montag in Ulm. Nachdem die Deutschen die Qualifikation für die Europameisterschaft verpassten, soll die Mannschaft sich nun in den Länderspielen gut präsentieren. Erstmals im schwarz-weißen Dress mit dabei ist der Aalener Jonas

weiter

Harte Aufgabe

Handball, Württembergliga

Das erste Spiel der Herren des TSV Alfdorf/Lorch in der Württembergliga findet in der Langhanshalle in Beilstein statt. Am Samstag um 20 Uhr tritt der TSV gleich bei der favorisierten SG Schozach-Bottwartal an. Die Mannschaft um Trainer Tobias Klisch darf sicher zu den Spitzenmannschaften der Liga gezählt werden.

Es muss schon ziemlich viel zusammenpassen,

weiter
  • 145 Leser

Laura Philipp greift nach der WM-Krone

Triathlon Bei den Weltmeisterschaften in Chattanooga/USA gehört Laura Philipp zum Favoritenkreis.

Laura Philipp (30), die diesem Jahr noch ungeschlagene Ironman 70.3-Triathletin, hat sich beim Schwimmverein Gmünd abgemeldet. Ab 2018 wird sie für den SV Nikar Heidelberg an den Start gehen. Zuvor will die Zweite bei der Wahl zur Gmünder Sportlerin des Jahres 2016 aber nochmals einen großen Titel für die Stauferstadt holen – bei den Weltmeisterschaften

weiter
  • 315 Leser

TSV will den Wanderpokal

Tischtennis Zweier-Teamturnier beim TSV Wasseralfingen.

Obwohl für zwei Wettbewerbe – weibliche Jugend und Schülerinnen U13/U12 – keine Meldungen eingingen, weist die 37. Auflage des Tischtennis-Zweier-Mannschaftsturniers des TSV Wasseralfingen am kommenden Samstag und Sonntag eine etwas größere Teilnehmerresonanz als im Vorjahr auf.

In den elf zur Ausspielung gelangenden Wettbewerben werden

weiter
  • 179 Leser
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: SV Neresheim – TSG Nattheim Unterkochen – FC Ellwangen TSV Heubach – Schnaitheim Kirchheim/T. – SV Waldhausen VfL Iggingen – SV Lauchheim TV Neuler – SF Lorch Sontheim – VfL Gerstetten

weiter
  • 311 Leser

Der Weg zum Traumstart

Fußball, Kreisliga B II Wer holt den dritten Sieg im dritten Spiel?

In der B II sind gleich mehrere Teams optimal aus den Startlöchern gekommen. Der SV Hussenhofen hat zuletzt einen lockeren 5:1-Erfolg über Heubach II gefeiert. Ob man bei der Reserve in Schechingen mehr Probleme bekommt? Dem SV Lautern steht eine kniffligere Partie ins Haus nach den beiden Siegen zum Start – es geht zur SGM Hohenstadt, die in

weiter
  • 139 Leser

Ein Neuling zum Auftakt

Handball, Oberliga Das Team des TSB Gmünd eröffnet die Saison mit einem Heimspiel. Neckarsulm ist am Sonntag um 18 Uhr zu Gast.

Eine Reise ins Ungewisse beginnt: Der TSB Gmünd weiß nicht, wie stark er wirklich ist. Zum Auftakt der Oberliga-Saison ist ein direkter Konkurrent im Kampf um den Klassenerhalt zu Gast im Schwerzer. Anwurf gegen die Neckarsulmer Sport-Union ist am Sonntag um 18 Uhr.

Im Verein der Gäste stehen die Handballerinnen im Vordergrund. Denn die Frauen gehen

weiter
  • 166 Leser

Erstmals ein kleines Spitzenspiel

Fußball, Kreisliga A Der TV Heuchlingen und der TSB haben sieben Punkte gesammelt – nun treffen sie aufeinander.

Zweiter gegen Vierter: Auch wenn die Saison noch jung ist, gibt’s am Samstag in der Kreisliga A erstmals in dieser Runde so etwas wie ein kleines Spitzenspiel. Der TV Heuchlingen empfängt den TSB Gmünd.

Beide Teams sind hervorragend in die Saison gestartet und haben in den ersten drei Partien sieben Punkte gesammelt. Heuchlingen fegte am vergangenen

weiter
  • 248 Leser
Sport in Kürze

Gegen den Oberliga-Absteiger

Fußball Bereits am Freitag um 18 Uhr treffen die Sportfreunde Dorfmerkingen in der Jako Arena auf den FSV Hollenbach. Die Gastgeber sind vergangene Saison am Ende recht unglücklich aus der Fußball Oberliga abgestiegen. Dies soll unbedingt mit dem sofortigen Wiederaufstieg aus der Verbandsliga korrigiert werden. Die Hollenbacher Mannschaft wurde im

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Samstag, 15.30 Uhr: TV Heuchlingen – TSB Gmünd Sonntag, 13 Uhr: Bargau II – Hofherrnweiler II Sonntag, 15 Uhr: Straßdorf – Stern Mögglingen FC Schechingen – Göggingen TV Herlikofen – Waldstetten II TSV Mutlangen – Waldhausen Großdeinbach – Bettringen II TSV Essingen II – TSV Böbingen

weiter
  • 314 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga BI

Samstag, 15.30 Uhr: TV Lindach – TSB Gmünd II Sonntag, 13 Uhr: TV Herlikofen II – FC Durlangen Sonntag, 15 Uhr: FC Alfdorf – SV Pfahlbronn Hintersteinenberg – Rechberg FC Spraitbach – Ermis Gmünd TV Weiler – Türkgücü Gmünd TSF Gschwend – SF Lorch II

weiter
  • 171 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga BII

Sonntag, 13 Uhr: Heuchlingen II – Mögglingen II Schechingen II – Hussenhofen Heubach II – FC Durlangen II VfL Iggingen II – Ruppertshofen Sonntag, 15 Uhr: FC Eschach – TSV Böbingen II Frickenhofen – TSV Bartholomä Hohenst./Untergr. – SV Lautern

weiter
  • 303 Leser

Legen die TSF nach?

Fußball, Kreisliga B I Nur Gschwend hat bisher zwei Spiele gewonnen.

Der Spitzenreiter empfängt die SF Lorch II. Die Lorcher Reserve hat bisher nur einen Punkt geholt und dürfte als klarer Außenseiter nach Gschwend reisen, wo der Tabellenführer wartet. Der mit vier Zählern stark gestartete FC Ermis ist in Spraitbach (drei Punkte) zu Gast. Ähnlich ist die Ausgangslage zwischen dem Dritten SV Hintersteinenberg (vier) und

weiter
  • 179 Leser
Sportmosaik

Nachwuchs im kalten Wasser

Alexander Haag über einen heißen Routinier und harte Lehrjahre

Aufatmen beim FC Normannia. Der Gmünder Verbandsligist hat am Mittwoch Post vom Württembergischen Fußballverband bekommen. Darin erhalten: die Freigabe für Andreas „Bobo“ Mayer. Damit steht fest: Der Neuzugang vom Oberligisten SSV Reutlingen kann bereits am Samstag im Heimspiel gegen die TSG Öhringen eingesetzt werden. Ob der Offensivspieler

weiter
  • 256 Leser

Nichts mit Halbgas

Fußball, Verbandsliga Nach dem schwungvollen Sieg in Ilshofen empfängt der FC Normannia am Samstag, 15.30 Uhr den dritten Aufsteiger: die TSG Öhringen.

Endlich, das erste Erfolgserlebnis – das ist förmlich greifbar beim FC Normannia nach dem Sieg über eines der Topteams, namens Ilshofen. „Das hat sehr gut getan“, sagt FCN-Trainer Holger Traub, sowohl „am Restwochenende“ als auch „am Montag mit drei Punkten im Gepäck zur Arbeit zu gehen“. Der Coach: „Das

weiter
  • 296 Leser
Sport in Kürze

Ohne Hillebrand gegen Ilshofen

Fußball Drei Spiele sind in der Verbandsliga gespielt, sieben Punkte hat der TSV Essingen bereits auf seinem Konto. Die nächsten drei sollen im Idealfall am kommenden Samstag (15.30 Uhr) eingefahren werden. Doch der Gegner, der ins Schönbrunnenstadion kommt, ist kein geringerer als der TSV Ilshofen, von einigen Verbandsligatrainern als einer der Favoriten

weiter
  • 123 Leser

Wann gibt’s den ersten Gmünder Sieg?

Fußball, Bezirksliga Vor Spieltag vier hat noch kein Gmünder Team dreifach gepunktet.

Nach drei Spieltagen können nur zwei Mannschaften drei Siege aufweisen. Mit der einen war zu rechnen, die andere ist eine faustdicke Überraschung. Waldhausen und Aufsteiger Ellwangen kommen auf die Maximalpunktzahl von neun und wollen sich auch am vierten Spieltag am Sonntag (Anpfiff: 15 Uhr) bei ihren Auswärtspartien schadlos halten. Die Ellwanger

weiter
  • 280 Leser
Spiele am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Bremen II – SC Fortuna Köln Preußen Münster – Zwickau Samstag, 14 Uhr: Rot-Weiß Erfurt – Jena Großaspach – VfL Osnabrück Lotte – SpVgg Unterhaching Chemnitzer FC – Karlsruher SC Hallescher FC – SV Wehen Magdeburg – Hansa Rostock Würzburg – SC Paderborn 07 Sonntag, 14 Uhr: SV Meppen – VfR Aalen

weiter
  • 235 Leser

An die Leistung anknüpfen

Fußball, Landesliga Nach dem 5:2-Heimsieg tritt die SG Bettringen am Sonntag um 15 Uhr beim TV Echterdingen an.

Der 5:2-Heimsieg über den TSV Weilheim war Balsam für die Seele der SG Bettringen nach dem vermeidbaren 1:2 in Nürtingen. So wie gegen Weilheim will die Elf von Trainer Bernd Maier auch am Sonntag, 15 Uhr, beim TV Echterdingen antreten, der zuletzt zwei empfindliche Niederlagen hinnehmen musste. Vor allem die Deutlichkeit dieses Sieges kam dann doch

weiter
  • 160 Leser
Spiele am Wochenende

Landesliga

Samstag, 13 Uhr: Weilimdorf – SV Ebersbach Samstag, 15.30 Uhr: 1. FC Heiningen – TSV Blaustein Sonntag, 15 Uhr: FV 09 Nürtingen – TSV Köngen TSV Buch – TSV Bad Boll FC Bargau – Hofherrnweiler Waldstetten – N.A.F.I. Stuttgart Echterdingen – SG Bettringen

weiter
  • 240 Leser

Mittelfeld oder Abstiegsplatz

Nach einem bislang eher mäßigen Saisonstart mit drei Punkten aus vier Partien bei 3:6-Toren empfängt der 1. FC Heidenheim in der 2. Bundesliga nun mit dem SSV Jahn Regensburg einen direkten Konkurrenten. Die Regensburger stehen mit ebenso drei Punkten auf dem 14. Tabellenplatz, gefolgt vom FCH auf Platz 15. Für beide Mannschaften könnte ein Sieg wie

weiter
  • 238 Leser
Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Freitag, 18 Uhr: Hollenbach – Dorfmerkingen Samstag, 14 Uhr: Schwäbisch Hall – Leinfelden-E. Samstag, 15.30 Uhr: Normannia Gmünd – Öhringen VfL Pfullingen – FC Wangen Rutesheim – VfL Sindelfingen Albstadt – VfB Neckarrems Ehingen-Süd – TSG Tübingen TSV Essingen – TSV Ilshofen

weiter
  • 205 Leser

Weiterhin auf der Erfolgs-Welle

Fußball, Landesliga Der Tabellenführer TSGV Waldstetten empfängt am Sonntag um 15 Uhr Liga-Neuling N.A.F.I. Stuttgart.

In der Saison 12/13 spielte die Mannschaft von NAFI noch in der Stuttgarter Kreisliga B und wurde unangefochten Meister. Darauf folgte ein Durchmarsch bis in die Landesliga in dieser neuen Runde. Am Sonntag um 15 Uhr empfängt Landesliga-Tabellenführer TSGV Waldstetten nun die Stuttgarter.

Die ersten beiden Spiele zahlten die Stuttgarter noch Lehrgeld.

weiter
  • 152 Leser

Überregional (30)

„Sparer sind meist auch Steuerzahler“

Finanzprofessor Adalbert Winkler empfindet die Kritik am Niedrigzins-Kurs der Europäischen Zentralbank als ungerecht. Unter anderem profitiere auch der Staat von der Strategie.
Die Europäischen Zentralbank (EZB) gibt heute möglicherweise erste Signale für den Ausstieg aus den Anleihekäufen von derzeit 60 Mrd. EUR im Monat. Adalbert Winkler, Professor an der privaten Frankfurt School of Finance, gehört zu den wenigen Experten, die den Kurs der EZB unterstützen. Zu viel Geld heißt in der klassischen Lehre, die Gefahr einer Inflation weiter
  • 935 Leser
Kommentar Peter De Thier zum Ende des US-Dreamer-Programms

Auf dem Rücken der Kinder

Mitgefühl hat US-Präsident Donald Trump nicht bewiesen. Er kippte ein Programm, das Menschen, die als Kinder illegal in die Vereinigten Staaten kamen, einen Weg zur Einbürgerung geebnet hat. Die sogenannten „Träumer“ (Dreamer) wuchsen in den USA auf, gingen dort zur Schule, besuchten Universitäten und fühlten sich wie Amerikaner. Dennoch weiter
  • 465 Leser

Beckers Laune getrübt

Management rät Alexander Zverev zur Absage für deutsches Davis-Cup-Team.
Wenn Boris Becker in den Tagen von New York im Garten vor dem Medienrestaurant sitzt, dann klicken die Smartphone-Kameras der vorbeilaufenden Fans im Sekundentakt. „The Boris“, der die US Open vor 28 Jahren gewann, ist auch heute noch gefragt wie eh und je. Seit Dienstag ist die Laune von Publikumsliebling Becker allerdings ein wenig getrübt. weiter
  • 431 Leser

Deutsche Einheit kommt nur langsam voran

Es gibt Fortschritte bei der Angleichung von Renten und dem Abbau der Arbeitslosigkeit. In der Wirtschaftsleistung hinkt der Osten dem Westen deutlich hinterher.
Sie wandere immer auf einem schmalen Grat, erklärt Iris Gleicke bei der Vorstellung des Einheits-Jahresberichtes. „Wenn man die Defizite beklagt, gilt man als Jammer-Ossi“, sagt die SPD-Politikerin. „Wenn man sich darauf beschränkt, die Erfolge zu bejubeln, gilt man als doof oder feige oder beides.“ Gleickes aktuelle Wahrheit weiter
  • 467 Leser

Die Verwaltung des Mangels

Wenn am Montag das neue Schuljahr beginnt, werden landesweit hunderte Lehrerstellen unbesetzt sein. Kultusministerin Eisenmann kratzt Deputate zusammen, rechnet aber mit Unterrichtsausfall.
Im Kultusministerium ist dieser Tage Kreativität gefragt. „Die Schulverwaltung zieht alle Register, um die Unterrichtsversorgung zu sichern“, vermeldet Ministerin Susanne Eisenmann. Denn die CDU-Politikerin hat ein Problem: Sie hat zum Schuljahresbeginn am Montag nicht genügend Lehrer. „Wir sind bei der Unterrichtsversorgung weiter weiter
  • 339 Leser

Florida rüstet sich

Mit Windgeschwindigkeiten von fast 300 Stundenkilometern zieht „Irma“ durch die Karibik und hinterlässt Verwüstungen. Mehrere Inseln werden evakuiert.
Als „Irma“ über die französische Karibikinsel Saint-Martin hinwegfegt, hält die Präfektin Anne Laubiès nichts mehr an ihrem Schreibtisch. Sie und zwei Dutzend Mitarbeiter flüchten in einen Schutzraum. Dann tobt der Hurrikan. Die Präfektur wird teilweise zerstört, der Strom fällt aus, Dächer werden abgedeckt. Das Wasser steht mindestens einen weiter
  • 616 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Qualität der Arbeit

Gefährlicher Weg

Befristete Arbeitsverträge haben in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Heute haben 2,8 Millionen Arbeitnehmer ab 25 Jahren einen zeitlich befristeten Job. Vor zehn Jahren waren es 400 000 weniger. In mehr als der Hälfte der Fälle hat der Vertrag eine Laufzeit von weniger als einem Jahr. Immerhin rund 9 Prozent aller Arbeitnehmer müssen weiter
  • 720 Leser

Geld regiert die DEL-Welt

Die Meisterschaft wird auch in der neuen Runde nur über die finanzkräftigen Klubs gehen. Schwenningen peilt zumindest die Pre-Playoffs an.
Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz hat in Sachen Sponsoring nur wenige Sorgenkinder. Sein Formel-1-Rennstall gehört vielleicht dazu, weil er seit Jahren nicht mehr in der absoluten Spitze mitmischt. Doch in Sachen Eishockey zahlt sich für den Milliardär nach vier Jahren Geduld sein hohes finanzielles Engagement inzwischen auch in Meistertiteln aus. Denn weiter
  • 360 Leser

Große Fußball-Nationen bibbern um ihr WM-Ticket

Messis Argentinien leidet, Arturo Vidals Chile schwächelt. Auch europäische Größen wie Italien und die Niederlande müssen bangen.
Stell Dir vor, es ist Fußball-Weltmeisterschaft, und Stars wie Lionel Messi, Arturo Vidal, Gianluigi Buffon oder Arjen Robben fehlen. Nun, dass sich Robbens Niederländer nicht für eine EM oder wie jetzt wahrscheinlich nicht für die WM 2018 in Russland qualifizieren, ist nichts Neues – und als Schmähgesang („Ohne Holland fahr'n wir zur...“) weiter
  • 490 Leser

Investition in Carsharing

Der Autobauer steigt in die Vermietung von Privatfahrzeugen ein.
Mit dem Autobauer Daimler an der Seite plant der amerikanische Carsharing-Anbieter Turo den Einstieg in den deutschen Markt. Turo betreibt eine Plattform, auf der private Autobesitzer ihre Fahrzeuge vermieten können. Die Sparte Daimler Mobility Service hat sich nun an dem Unternehmen beteiligt, 2018 soll der Dienst in Deutschland verfügbar sein. Mit weiter
  • 713 Leser
Kommentar Dietrich Schröder zum Urteil zur Flüchtlingsverteilung

Keine Einsicht

Nun gibt es zwar das Urteil vom höchsten EU-Gericht zur Verteilung der Flüchtlinge. Und die Slowakei, die als Mitglied der Euro-Zone viel zu verlieren hat, wird wohl einige Menschen aufnehmen. Doch dass auch die Regierungen in Ungarn und Polen ihre ablehnende Haltung in dieser Frage ändern werden, ist nicht zu erwarten. Die Hauptgründe sind in der Innenpolitik weiter
  • 414 Leser

Kitt der Gesellschaft

Das Bonner Haus der Geschichte erzählt vom vielfältigen, traditionsreichen Vereinsleben. Rund 44 Prozent der Deutschen sind Mitglied in einem Verein.
Als der kleine Leano Kraaz am 3. Juni 2015 zur Welt kam, stand eines schon fest: Der Junge wird Schalke-Fan. Kaum erblickte er in der „Schalke-Suite“ des Gelsenkirchener Sankt-Marien- Hospitals das Licht der Welt, meldete ihn sein Vater per Smartphone als Neumitglied in dem Fußballverein an. Getauft wurde Leano wenig später in der Kapelle weiter
  • 573 Leser

Litauen erteilt DBB-Team Lehrstunde

Deutsche Basketballer zeigen sich von Niederlage unbeeindruckt und wollen nun im Achtelfinale Frankreich besiegen.
Nach der Lehrstunde gegen Angstgegner Litauen schalteten Dennis Schröder und Co. direkt in den Achtelfinal-Modus. Trotz des klar verpassten Gruppensiegs bei der EM starten die deutschen Basketballer selbstbewusst zum K.o.-Duell mit Frankreich nach Istanbul. „Es ist natürlich ärgerlich, dass wir den ersten Platz nicht bekommen haben“, sagte weiter
  • 460 Leser

Mehr Klarheit bei Aromen und Zusätzen

Die Verbraucherzentrale fordert Kennzeichnung auf der Vorderseite der Verpackung.
Das Etikett verspricht viel: 30 Prozent Saftanteil, abgebildet sind Himbeeren und Rhabarberstangen. Doch obwohl das Produkt „Himbeer-Rhabarber“ genannt wird, beträgt der Anteil dieser Früchte nur 0,1 Prozent, der Rest ist Apfelsaft. Der Verbraucherzentrale Bundesverband zog dagegen vor Gericht und gewann. Aber in zahlreichen anderen Fällen weiter
  • 698 Leser

Nabu setzt auf Belohnung

Finanzieller Anreiz soll helfen, den Tod des Wolfes aufzuklären.
Dem Naturschutzbund Deutschland (Nabu) ist daran gelegen, dass der gewaltsame Tod des Schluchsee-Wolfes aufgeklärt wird. Deshalb plant er, Ende September/Anfang Oktober für Hinweise eine Belohnung auszusetzen. „Wir klären derzeit die Rahmenbedingungen und die Höhe und sind dabei mit den Ermittlungsbehörden in konstruktivem Austausch“, sagte weiter
  • 367 Leser
Land am Rand

Per Fake ins Abseits gespielt

Das Transfergeschäft im Fußball ist eine zähe Angelegenheit: Gerüchte, Dementis, Anfragen, Absagen, Gefeilsche. Und am Ende stehen 400 Millionen Euro Ablöse. So viel war es dem französischen Klub Paris Saint-Germain wert, die Kicker Neymar und Kylian Mbappé aus ihren Verträgen rauszukaufen. Auch im Südwesten gab es zuletzt Transfergerangel – zwischen weiter
  • 297 Leser

Prominente Wahlhelfer

Wenn Schauspieler, Sportler oder Sänger sich im Wahlkampf für oder gegen eine Partei positionieren, hat das einen Effekt, meinen Wissenschaftler.
Sophia Thomalla ist in der Vergangenheit schon wegen des ein oder anderen kleinen Skandals aufgefallen. Große Aufmerksamkeit bekam die 27-Jährige zuletzt aber, als sie sich als CDU-Mitglied und Fan von Kanzlerin Angela Merkel outete. Ausgerechnet, weil Merkel „absolut skandalfrei ist“, wie Thomalla es nennt. Sie unterstützt die Kampagne weiter

Prozess um Bluttaten von Herne

Der mutmaßliche Doppelmörder Marcel H. steht vor Gericht. Er hatte den Nachbarsjungen und einen Bekannten getötet.
Im Keller eines Reihenhauses in Herne wurde Anfang März ein neunjähriger Junge erstochen, nur einen Tag später ein 22-Jähriger in seiner Wohnung in der Ruhrgebietsstadt. 120 Messerstiche wiesen die Opfer laut Obduktion auf. Der mutmaßliche Täter stellte sich kurz darauf und gestand die grausamen Taten in seinen ersten Vernehmungen. Von morgen an muss weiter
  • 528 Leser

Routiniert bis gereizt

Sechs Wochen dauert die Tour, mit der sich die Kanzlerin bei den Bürgern um eine vierte Amtszeit bewirbt. Vor allem im Osten trifft sie auf viele Gegendemonstranten. Der Wahlsieg scheint ihr trotzdem kaum noch zu nehmen.
Die Sonne steht schon tief an diesem Nachmittag in Bitterfeld. Angela Merkel (63) muss blinzeln, ihre Augen hat sie zu Sehschlitzen zusammengekniffen. Außerdem ist es ohrenbetäubend laut am Goitzschesee, die Verstärker sind hochgefahren, damit die Stimme der Bundeskanzlerin die Schreihälse übertönt, die sich weiter hinten postiert haben. Während die weiter
  • 358 Leser

Satiriker blasen zum Angriff

Die „heute-show“ mit Oliver Welke kehrt aus der Sommerpause zurück. Erste Folge: das Merkel/Schulz-Duell.
Die „heute-show“ kommt zurück. Von morgen an nehmen Oliver Welke und sein Team wieder jeden Freitag Politik und Zeitgeschehen aufs Korn. Bis Ende des Jahres vor allem „die Bundestagswahl und die Bildung der Koalition“, sagt Stephan Denzer, Redaktionsleiter der „heute-show“. Seit Juni hatte die Satireshow pausiert, weiter
  • 480 Leser

Sein letztes Werk bleibt unvollendet

Der Maler Arno Rink ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Er war ein Wegbereiter der Neuen Leipziger Schule.
Der Leipziger Maler und Zeichner Arno Rink ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 76 Jahren an Krebs. „Er war am Montagabend zusammengebrochen“, sagte seine Witwe Christine Rink. Sein letztes Werk bleibt unvollendet. Noch bis zum Wochenende hatte Rink, der Lehrer von Neo Rauch, einem der wichtigsten deutschen Maler der Gegenwart, im weiter
  • 592 Leser
Leitartikel Elisabeth Zoll zum Zustand der AfD

Selbst entzaubert

Götterdämmerung bei der AfD, der sogenannten Alternative für Deutschland. Sonnten sich die Rechtspopulisten vor einem Jahr noch in einem Umfragehoch, ist nun Ernüchterung eingekehrt. Der Einzug in mittlerweile 13 Landtage hat den Rechtspopulisten nicht den Rückenwind verschafft, den sie sich für den 24. September erhofften. Meinungsforscher sehen die weiter
  • 5
  • 448 Leser

Solidarität in Europa auf Befehl

Die Innenminister durften mit Mehrheit entscheiden, Flüchtlinge umzuverteilen. Doch in der Praxis sieht es damit schlecht aus – unabhängig von den Verweigerern.
Im Zentrum des Rechtsstreits, den der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg nun entschieden hat, stand ein Beschluss der EU-Innenminister vom 22. September 2015. Auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise beschlossen die EU-Staaten gegen den Widerstand aus Ungarn, der Slowakei sowie Rumänien und Tschechien, 120 000 Flüchtlinge aus Griechenland weiter
  • 390 Leser

Ungarn geht auf Kollisionskurs zur EU

Regierung will Urteil zur Flüchtlingsumverteilung nicht akzeptieren.
Die ungarische Regierung hat das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur verpflichtenden Flüchtlingsaufnahme in der EU entschieden zurückgewiesen. „Dieses Urteil ist empörend und verantwortungslos“, sagte der ungarische Außenminister Peter Szijjarto in Budapest. „Es ist ein politisches Urteil, das das europäische Recht und weiter
  • 415 Leser

Verfahren gegen Prokon eingestellt

Mehr als drei Jahre nach der Insolvenz ist klar: Der Gründer betrieb kein Schneeballsystem.
Mehr als drei Jahre nach der Insolvenz des Windenergie-Unternehmens Prokon hat die Staatsanwaltschaft Lübeck ihre Ermittlungen wegen Betrugs und Untreue gegen die früheren Geschäftsführer um Firmengründer Carsten Rodbertus eingestellt. Diese Tatvorwürfe seien mangels hinreichenden Tatverdachts eingestellt worden, sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft, weiter
  • 757 Leser

Von wegen 35 Stunden pro Woche

Termindruck und hohes Arbeitstempo belasten viele Beschäftigte. Jeder Neunte arbeitet wöchentlich mehr als 48 Stunden.
Termindruck und hohes Arbeitstempo machen deutlich mehr Beschäftigten zu schaffen als die körperliche Belastung in ihrem Job. 40 Prozent klagen über die hohe Arbeitsintensität, knapp ein Viertel über körperliche Belastungen wie schwierige Körperhaltungen oder das Hantieren mit schweren Lasten. Das zeigen repräsentative Umfragen des Statistischen Bundesamts. weiter
  • 745 Leser
Querpass

Wumba, Tumba

Ja, wer kennt das nicht: Einen Song am sehr frühen Morgen nach dem ersten Gähnen erst einmal gehört, schon ist dieser Ohrwurm den ganzen Tag über präsent. „Er war der Wumba-Tumba-Schokoladeneisverkäufer . . .“ Dabei spielt es nicht einmal eine Rolle, ob man „Wumba-Tumba...“, diesen Bill-Ramsey-Song aus den Sechzigern, mag. Dieses weiter
  • 426 Leser

Zu cool fürs Klempnern

Nein, um die Rente mit 70 soll es an dieser Stelle nicht schon wieder gehen. Und auch wenn Super Mario – der berühmteste Klempner der Welt – jetzt Rohrzange und Pümpel zur Seite gelegt hat: In den Ruhestand geht der virtuelle Italo-Amerikaner ganz sicher nicht. Das könnte sich Spieleunternehmen und Mario-Biografie-Erfinder Nintendo nach weiter
  • 447 Leser

Zwischen Arbeitsplätzen und sauberer Luft

Die SPD will bei der Nachrüstung von Dieselfahrzeugen die Hersteller in die Pflicht nehmen.
Für saubere Luft in den Städten und zur Vermeidung von Diesel-Fahrverboten sind nach Ansicht der SPD in den südlichen Bundesländern notfalls Hardware-Nachrüstungen nötig. Die müssten dann von den Autokonzernen finanziert werden. Den Verbrauchern dürften keine Nachteile entstehen, sagte die baden-württembergische SPD-Chefin Leni Breymaier zum Auftakt weiter
  • 734 Leser

Zwischen Carpe Diem und Heulerei

Abschied von Grachmusikoff. Zur letzten Tour gibt es jetzt noch ein letztes Album: „Im Hause Sonnenschein“.
Sie sind so etwas wie das immaterielle Weltkulturerbe der Schwaben – die Bands Grachmusikoff und Schwoißfuaß. Zumindest den zwischen 1950 und 1980 Geborenen ist das musikalische Vermächtnis der Bad Schussenrieder Brüder Georg und Alex Köberlein ein integraler Bestandteil ihrer Jugend. Es soll aber durchaus auch noch jüngere Fans der 1978 beziehungsweise weiter
  • 583 Leser

Leserbeiträge (5)

Ordentlicher Start ins Wochenende

Wie wird das Wetter zu den Reichsstädter Tagen? Am Freitag gibt es auf der Ostalb wieder eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken. Die Höchstwerte steigen im Vergleich zum Donnerstag noch etwas an, maximal 18 bis 20 Grad. Die 18 Grad gibts zum Beispiel in Bartholomä und Neresheim, 19 werden es in Bopfingen, Ellwangen und Hüttlingen.

weiter

Erfolgreiches Hundesport-Turnier beim VdH Aalen

Über 50 Starter kämpften am Samstag, den 02.09.2017 beim Agility-Turnier des VdH Aalen in Unterrombach um die Platzierungen.

Beim Agility (englisch für Wendigkeit, Flinkheit) leitet der Hundeführer mit Körpersprache und Hörzeichen seinen Hund durch einen, aus mehreren Hindernissen bestehenden, Parcours in einer festgelegten

weiter
Lesermeinung

Zur Pflegesituation in Deutschland:

Es ist eine absolute Schande und ein Armutszeugnis für ein reiches Land wie Deutschland, dass auf 13 Patienten nur eine einzige Pflegekraft kommt. Warum ist das in anderen Ländern Europas möglich, obwohl diese finanziell viel schlechter da stehen? Da muss dringend etwas passieren! Ein dermaßen anstrengender Job gehört in erster Linie anständig bezahlt

weiter
  • 4
  • 612 Leser

B19 fertig?

Die B19 vom Burgstallkreisel Richtung Essingen ist ja jetzt fertig. Aber da wurde die Lärmschutzwand und das Tempo 50 -Lärmschutz-Schild vergessen. Wie konnte das denn passieren?

weiter

Aller guten Dinge sind Drei - Staffelübergabe beim LAC-Essingen

Am 31.08.2017 fand die dritte „Staffelübergabe“ beim Leichtathletikclub Essingen statt. Wieder einmal ging ein weiteres Bundesfreiwilligendienstjahr zu Ende. Luca Weiland reichte nach einem abwechslungsreichen Jahr den Staffelstab an Carina Stillhammer weiter. "Vom 1. September 2016 bis zum 31. August 2017 war ich nun "Bufdi" beim LAC

weiter
  • 2
  • 1349 Leser

inSchwaben.de (2)

Ein Fest rund um ein traditionelles Gebäck

Seit mehr als 200 Jahren wird das traditionelle Sträubelesfest gefeiert. Seit den 1970er-Jahren ist der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Hussenhofen Ausrichter der Veranstaltung in der Mozarthalle. Am Samstag geht es um 14.30 Uhr los.

Hussenhofen. Seit mehr als 200 Jahren feiern die Hussenhofener ihr „Sträublesfest“. Der Ursprung liegt wohl in der Beiswanger Wallfahrt, die alljährlich an Maria Geburt, 8. September, beziehungsweise in der darauffolgenden Woche stattfand und auch heute noch staffindet.

Schon Dominikus Debler berichtete über diese Wallfahrten und auch über

weiter
  • 921 Leser