Artikel-Übersicht vom Sonntag, 17. September 2017

anzeigen

Regional (63)

Poetische Reise durch die Rockmusik

Kulturcafé „Poems on the Rocks“ boten Rezitation von Texten und Coverversionen bedeutender Songs.

Schwäbisch Gmünd „Poems on the Rocks“ ist weder etwas Tiefgekühltes noch etwas zum Trinken. Dennoch ist es ein Genuss und vor allen Dingen, es ist hochemotional. Die Formation „Poems on the Rocks“, die am Freitagabend im Kulturcafé „also“ vor gut gefüllten Sitzreihen auftrat, orientiert sich an Leonhard Bernstein,

weiter
  • 941 Leser

Volle Pulle Musik aus leeren Flaschen

Musik Zur Eröffnung der neuen Saison von „Kultur im Park“ in Essingen begeistert das GlasBlasSing Quintett.

Ralf Groß begrüßt die Zuschauer zur Eröffnung der neuen Saison. Der Vorsitzende der Initiative „Kultur im Park“ in der Schloss-Scheune Essingen bedankt sich bei den ehrenamtlichen Helfern und Sponsoren. Dann heißt es: Bühne frei für das GlasBlasSing Quintett mit „Volle Pulle Flaschenmusik XXL“. Es ist das vierte Programm der

weiter
Kurz und bündig

Historischer Rundgang

Schwäbisch Gmünd. Der historische Rundgang führt in düstere Kellergewölbe und hinauf in luftige Höhen, an außergewöhnliche und selten besuchte Orte. Rätselhafte und spannende Geschichten aus der ehemaligen Reichsstadt sowie unterhaltsame Anekdoten über ihre Bewohner erwartet die Teilnehmenden. Welche historischen Gemäuer und Winkel mit Susanne Lutz

weiter
  • 688 Leser
Kurz und bündig

Linke zeigen „Junger Karl Marx“

Schwäbisch Gmünd. Der dieses Jahr auf der Berlinale präsentierte Kinofilm „Der junge Karl Marx“ ist historisches Kino über die Begegnung zweier Geistesgrößen, die die Welt verändern und die alte Gesellschaft überwinden wollten. Zur Bundestagswahl zeigt die Partei „Die Linke“ diesen Film am Montag, 18. September, ab 19 Uhr im Kulturcafe der a.l.s.o

weiter
  • 5
  • 984 Leser
Kurz und bündig

Treff des Seniorenverbandes

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Treff des Seniorenverbandes öffentlicher Dienst in findet am Mittwoch, 20. September, um 15 Uhr in der Spitalmühle, Raum Rechberg, statt. Dabei hält Prof. Dr. Rudolf Wichard einen Vortrag zum Thema „Marokko – Kultur, Tradition, Moderne“.

weiter
  • 862 Leser
Kurz und bündig

Bürgermentor werden

Schwäbisch Gmünd. Für den neuen Bürgermentorenkurs, der am 29. September beginnt, kann man sich anmelden, bei Inge Pfeifer von der Stadtverwaltung, Telefon (07171) 6035020.

weiter
  • 908 Leser
Polizeibericht

Mercedesfahrer verliert Rad

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte lockerten am Freitag zwischen 8.50 und 10.10 Uhr am Parkplatz bei den Grüncontainern in der Willy-Schenk-Straße die Radmuttern an einem Mercedes C-Klasse. Das berichtet die Polizei. Kurz danach fuhr der 74-jährige Geschädigte mit dem Mercedes los, verlor in der nächsten Linkskurve ein Vorderrad und brachte ohne Verletzte

weiter
  • 725 Leser
Polizeibericht

Motorrad aus Garage gestohlen

Aalen. Unbekannte brachen in der Nacht von Samstag auf Sonntag über 20 Garagen in der Breslauer Straße in Aalen auf. Aus einer Garage wurde eine schwarz-weiße Honda CBR 1000 im Wert von rund 5000 Euro entwendet. Die Ermittlungen zum weiteren Schaden dauern noch an. Das Polizeirevier Aalen sucht Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, Telefonnummer

weiter
  • 924 Leser
Kurz und bündig

SPD an den Werktoren

Schwäbisch Gmünd. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange ist am Mittwoch, 20. September, von 5 bis 7 Uhr an den Werktoren von Bosch Automotive anzutreffen wo Mitarbeiter mit ihm ins Gespräch kommen können.

weiter
  • 1
  • 811 Leser
Kurz und bündig

Unscheinbares wird sichtbar

Schwäbisch Gmünd. „Ins Bewusstsein gerückt – was man rund um den Marktplatz übersieht“, so heißt der kleine Rundgnag im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche, der am Montag, 18. September, von 17 Uhr bis 17.50 Uhr auf dem Marktplatz angeboten wird. Er führt vom Treffpunkt Rathaus/Kornhausstraße zu unscheinbaren Denkmälern, Hinweistafeln und anderem,

weiter
  • 825 Leser
Polizeibericht

Überholen endet an der Mauer

Böbingen. Ein 73-jähriger VW-Fahrer war am Samstag kurz nach 14 Uhr auf der Mögglinger Straße ortsauswärts unterwegs. Auf Höhe der Bergstraße überholte er laut Polizei einen 15-jährigem Mofafahrer, der gerade in diesem Moment nach links in die Bergstraße abbiegen wollte. Beinahe kam es zur Kollision. Beide Fahrer erkannten jedoch die Situation, der

weiter
  • 732 Leser
Tagestipp

Aktion zum Weltkindertag

Das Theater der Stadt Aalen startet zum Weltkindertag die Aktion „Unsere Rechte, unsere Wichtel“. Im Speakers Corner werden die Kinder interviewt. „Wir wollen herausfinden, wie die Kinder die Stadt sehen und was verbessert werden kann“, sagt Winfried Tobias, der Leiter des Kinder- und Jugendtheaters. Fabelwesen werden befragt

weiter
  • 245 Leser

„Wildtieren nicht ausweichen“

Verkehr Besonders jetzt im Herbst kracht's häufig: Was tun bei einem Wildunfall? Der Anwaltverein gibt Tipps.

Schwäbisch Gmünd. Wer nachts mit dem Auto durch den Wald fährt, kennt das Risiko: Wildunfälle. Im Herbst und im Frühjahr ist die Gefahr, mit einem Tier zusammenzustoßen, besonders groß. Kommt es zu einem Unfall, sollte der Autofahrer die Schäden am Fahrzeug dokumentieren und die Polizei rufen, informiert der Anwaltsverein Schwäbisch Gmünd in einer

weiter
  • 776 Leser

5 Dinge, die Sie diese Woche wissen (und tun) müssen

1Das Wetter bleibt voraussichtlich so lala, wie es die vergangenen Tage schon war, meinen die Wetterfrösche. Tagsüber um die 15 Grad, ab und zu mal ein bisschen Sonne, ab und zu mal ein bisschen Regen. Herbst halt.

2Er ist Merkels „Minister für besondere Aufgaben“ (kein Witz), Chefs des Kanzleramts und Autor des CDU-Wahlprogramms. Am

weiter
Guten Morgen

Argumente gegen Stillstand

David Wagner findet es gut, sich überzeugen zu lassen

Das bringt doch alles nix. Die machen doch eh, was sie wollen. Und das Wahlergebnis steht ja auch schon fest. Was sollen wir uns da noch einmischen? Uns informieren? Mitreden? Es ist leicht, so zu reden. Zu resignieren. Sich abzuwenden. Die Leser der Gmünder Tagespost, die bei der GT-Wahlveranstaltung am Freitagabend in der Villa Hirzel dabei waren,

weiter
  • 112 Leser
Kurz und bündig

Bauch-Beine-Po und mehr

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Nach intensivem Aufwärmtraining wird die gesamte Muskulatur gedehnt und gekräftigt. Der VHS-Kurs findet ab Mittwoch, 27. September, an zehn Abenden von 19.30 bis 20.30 Uhr unter Leitung von Andrea Malon, DTB-Rücken-und Beckenbodentrainerin, im Vereinsraum der Eichenrainschule statt. Telefonische Anmeldung unter der Nummer

weiter
  • 652 Leser

Die Fahne der 78er ist geweiht

Altersgenossen „Fahnen sind Zeichen von Gemeinschaft. Ihre Segnung gilt den Menschen, die sich unter ihr versammeln.“ Das sagte Pfarrer Johannes Waldenmaier im Gottesdienst des Altersgenossenvereins (AGV) 1978 auf dem Salvator, bevor er dessen Fahne weihte. In Reimform hielt er gute Wünsche für die Altersgenossen bereit und gab ihnen mit

weiter
  • 134 Leser

Eschach plant Wahl 2018

Bürgermeisterwahl Gemeinderat legt in der Sitzung Termin fest.

Eschach. Der Gemeinderat Eschach beschäftigt sich in seiner Sitzung am Montag, 18. September, im Rathaus mit der Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr – der Wahltermin wird festgelegt und der Vorsitzende des Gemeindewahlausschusses sowie dessen Vertreter gewählt.

Außerdem werden in der Sitzung die Bauarbeiten für die Erschließung des zweiten Bauabschnitts

weiter
  • 366 Leser
Kurz und bündig

Moor-Wander-Tour

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Straßdorfer Albverein fährt am Samstag, 23. September, mit dem Omnibus nach Bad Wildbad und bietet drei unterschiedlich lange Wandertouren an (8, 10 und 15 Kilometer). Alle Touren starten in Kaltenbronn und führen durch das höchstgelegene Moor Deutschlands. Abfahrt ist um 7 Uhr am Parkplatz der Römersporthalle in Straßdorf.

weiter
  • 361 Leser

Nächtliche Verfolgungsjagd

Schwäbisch Gmünd. Die Besatzung eines Streifenwagens beobachtete in der Nacht auf Samstag gegen 3 Uhr einen VW Passat, der mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit durch den Kreisverkehr an der Rems- und Lorcher Straße fuhr. Als die Beamten das Fahrzeug einer Kontrolle unterziehen wollte, flüchtete der Fahrer nach Angaben der Polizei vor dem Streifenwagen.

weiter
  • 656 Leser
Kurz und bündig

Straßdorf is(s)t bunt

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Eine in Straßdorf lebende Familie aus Syrien berichtet am Donnerstag, 21 . September, um 18.30 Uhr in „Stego‘s Maler-Museum-Cafe“ im Öschweg 24 von ihrem Weg nach Deutschland. Neben aktuellen Flüchtlingszahlen werden die Erlebnisse der Familie zu einem umfassenden Einblick in die Situation Geflüchteter beitragen. Anschließend

weiter
  • 368 Leser
Kurz und bündig

Tourenplanung 2018

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Straßdorfer Albverein stellt am Donnerstag, 28. September, stellt sein Jahresprogramm für 2018 zusammen. Dazu sind alle eingeladen, die eine Wanderung anbieten möchten, auch Nichtmitglieder. Treffpunkt ist um 20 Uhr im Gasthaus Krone in Straßdorf. Wer an diesem Tag keine Zeit hat, aber eine Wanderung führen möchte, kann

weiter
  • 356 Leser

Woche der Mobilität eröffnet

Mobilität Bürgermeister Julius Mihm verwies bei der Eröffnung der Europäische Mobilität-Woche (EMW) darauf, dass Gmünd seit rund einem Jahrzehnt daran teilnimmt. Der Gmünder Beitrag zur Kampagne der Europäischen Kommission, die jedes Jahr vom 16. bis 22. September ist, steht unter der Federführung des Arbeitskreis Mobilität und Verkehr und weiterer

weiter
Kurz und bündig

„Gespräche am Vormittag“

Schwäbisch Gmünd. Dekanin Ursula Richter kommt am Mittwoch, 20. September, in die Gruppe „Gespräche am Vormittag“. Unter dem Thema „Das einfache Glück“ begibt sie sich mit den Teilnehmerinnen auf die Spurensuche nach dem Glück im täglichen Leben. Dazu sind interessierte Frauen herzlich eingeladen ins Augustinus-Gemeindehaus von 9 bis 11 Uhr.

weiter
  • 842 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Marianne Neuschel, Wetzgau, zum 90. Geburtstag

Gerhard Wahl, Lindach, zum 80. Geburtstag

Ursula Gold, zum 75. Geburtstag

Viktor Baur, zum 70. Geburtstag

Ruppertshofen

Erwin Lammel, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 337 Leser

Die Gmünder Gsälzregenten in diesem Jahr:

Sieger: Anita Bees aus Hüttlingen und der Lindacher Hermann Rumpler sind die Gsälzkönigin und Gsälzkönig 2017. 68 Gsälzköche hatten ihren Hut respektive ihr Gsälz in den Ring geworfen.

Die Jury, bestehend aus Rita Mager vom Bezirksverband Streuobstzentrum, Doris Kurz von den Landfrauen, Schwanen-Wirt Helmut Gloning und Oberbürgermeister Richard Arnold

weiter
  • 150 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberater kommt

Schwäbisch Gmünd. Die EnergiekompetenzOstalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg lädt am Donnerstag, 21. September, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Eckpunkt Energie der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd, Bürgerstraße 5, zu einer kostenlosen und unabhängigen energetischen Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und

weiter
  • 579 Leser
Kurz und bündig

Frühstück in der Südstadt

SchwäbischGmünd. Die Sommerpause ist vorbei und der Südstadt-Treff lädt am Dienstag, 19. September, von 9.30 bis 11.30 Uhr, zum gemeinsamen Südstadt-Frühstück, im Südstadt-Treff, Klarenbergstrasse 33, ein.

weiter
  • 384 Leser
Kurz und bündig

Plus-1-Treff

Schwäbisch Gmünd. Der nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter ist am Dienstag, 19. September, im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen, Wetzgauer Straße 85. Veranstaltungsbeginn ist um 20 Uhr. Bei dieser Informationsveranstaltung können sich alle werdenden Eltern in Gesprächen mit Ärzten, Hebammen und Pflegepersonal austauschen

weiter
  • 594 Leser
Kurz und bündig

Spitalmühle Seniorenradtour

Schwäbisch Gmünd. Die Seniorentour der Spitalmühle beginnt am Dienstag, 19. September, um 9 Uhr am Schießtalparkplatz mit dem Tourenleiter Horst Rösel und führt zu den Weinbergen im unteren Remstal. Über die ehemalige Bahntrasse wird ins Filstal geradelt. Über den Weinbaulehrpfad geht es zur Mittagspause nach Beutelsbach. Der Heimweg führt über den

weiter
  • 684 Leser
Kurz und bündig

Still-Treff im Klinikum

Schwäbisch Gmünd. Für stillende Mütter und stillinteressierte Schwangere gibt es beim nächsten Still-Treff am Dienstag, 19. September, von 10 bis 11.30 Uhr, im Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd in Mutlangen, Stillzimmer, Station 23, Neubau, 1. Obergeschoss, Informationen zum Thema Stillen und einen Erfahrungsaustausch. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50

weiter
  • 750 Leser
Kurz und bündig

Yoga für Schwangere

Schwäbisch Gmünd. Petra Kranich-Menden unterrichtet an der Familienschule im Stauferklinikum Yoga für Schwangere. Als ausgebildete Yogalehrerin unterrichtet sie seit vielen Jahren. Die Kurse sind fortlaufend donnerstags von 17.45 bis 18.45 Uhr in den Räumen der Familienschule im MediCenter am Stauferklinikum in Mutlangen, Wetzgauer Straße 85. Die Kursgebühr

weiter
  • 789 Leser

Fesche Dirndl und viel Musik

Herliköfer Wiesn Launige Wettbewerbe von der Modenschau bis zum Baumstammsägen begeistern bei der sechsten Ausgabe am Wochenende das Publikum.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Längst lieb gewordene Tradition ist die „Herliköfer Wiesn“, die in diesem Jahr zum sechsten Mal stattfand. Geht es doch immer um Spaß und flotte Unterhaltung – und das zum Teil in Dirndln und Lederhosen.

Siegerin: Laura Herkommer

Am Samstag unterhalten wurden Herliköfer und Besucher im Festzelt von den

weiter
Kurz und bündig

Baugebiete in Mögglingen

Mögglingen. Der Gemeinderat Mögglingen beschäftigt sich in seiner Sitzung am Freitag, 22. September, ab 18.30 Uhr im Rathaus unter anderem mit den Bebauungsplänen „Im Hardt“ und „Sportgelände“. Außerdem geht es um Kanalsanierungen und den aktuellen Stand bei den Arbeiten in der Mackilohalle.

weiter
  • 1246 Leser
Kurz und bündig

Pfadfinder sammeln Papier

Heubach. Die Heubacher Pfadfinder sammeln am Samstag, 24. September, in Heubach, Buch und Beuren Altpapier. Es wird gebeten, das Papier gebündelt bis 8 Uhr bereit zu stellen.

weiter
  • 561 Leser
Polizeibericht

Aus Auto geschossen

Heidenheim. Während eines Hochzeitskorsos hat ein 21-jähriger Beifahrer mit einer Schreckschusswaffe aus dem Auto mehrere Male in die Luft geschossen, teilt die Polizei mit. Dies hat einen 62-jährigen Passanten dazu veranlasst, den Schützen zur Rede zu stellen. Dabei kam es laut Polizei zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen den beiden.

weiter
  • 214 Leser

Liederkranz Heubach feiert Oktoberfest

Veranstaltung Die Dirndl und Lederhosen können am Freitag, 22. September, aus dem Schrank geholt werden.

Heubach. Beim Heubacher Liederkranz heißt es am Freitag, 22. September, ab 20 Uhr wieder „O‘zapft is“ im Sängerheim Bahnhof. Zum zweiten Mal laden die Mädels der „Next Generation Singers“ zum Oktoberfest in das Sängerheim des Heubacher Liederkranzes.

Auch wer keine Tracht besitzt, ist herzlich willkommen. Entertainer Werner

weiter
  • 692 Leser

Zahl des Tages

123

meist sportliche Fahrzeuge aus unterschiedlichen Epochen traten beim fünften Bergrevival in Heubach gegeneinander an. Mehr dazu in dem Artikel „Bergfest der besonderen Art“.

weiter
  • 340 Leser

Ausstellung Annette Freys Gemälde in Heubach

Heubach. Im Rahmen der Kunstausstellungen im Heubacher Schloss werden bis 12. November Gemälde von Annette M. T. Frey gezeigt.

Die Ausstellungseröffnung ist am Freitag, 29. September. Beginn ist um 18.30 Uhr. Bürgermeister Frederick Brütting begrüßt die Gäste, Marcel Egerter spricht zur Ausstellung und die musikalische Umrahmung übernehmen Lutz Schiffel

weiter
  • 829 Leser

„Good Voices & friends“ laden ein

Mögglingen. Chormusik vom Feinsten: Die Reihe „Good Voices & friends“ geht weiter. Und zwar am Samstag, 14. Oktober, um 20 Uhr, in der TSV Halle in Böbingen. Saalöffnung ist um 19.30 Uhr.

Programm: „Good Voices“, „Teen Voices“, beide vom Liederkranz Mögglingen, das Duo Maren Spindler und Steffen Schill,

weiter
  • 811 Leser

Wandern mit dem Förderverein

Betreuung Der Förderverein für Kinder und Jugendliche bot Ferienbetreuung für Schulkinder an. Von Heubach aus wurden größere und kleinere Exkursionen und Wanderungen unternommen – zum Scheuelberg, zum Rosenstein, nach Gmünd und nach Böbingen zum Bauernhof von Familie Bressel. Foto: privat

weiter
  • 603 Leser

Die Gmünder Gsälzregenten in diesem Jahr:

Sieger: Anita Bees aus Hüttlingen und der Lindacher Hermann Rumpler sind die Gsälz-Königin und Gsälz-König 2017. 68 Gsälz-Köche hatten ihren Hut respektive ihr Gsälz in den Ring geworfen.

Die Jury, bestehend aus Rita Mager vom Bezirksverband Streuobstzentrum, Doris Kurz von den Landfrauen, Schwanen-Wirt Helmut Gloning und Oberbürgermeister Richard

weiter
  • 293 Leser

Fleißige Gsälzkocher und faule Schweine

Veranstaltung Der Gartenmarkt „Garten, Gold & Gsälz“ sowie die „Tisch-Kult Messe“ lockt mit vielen Angeboten und Vorführungen. Außerdem wurden die Gsälzregenten 2017 gekürt.

Schwäbisch Gmünd

Robert Frank von der Gmünder Touristik und Marketing als Veranstalter des Gartenmarktes zeigte sich am Sonntag sehr zufrieden. „Nach dem eher verhaltenen Auftakt macht der Sonntag alles wieder gut.“ Lange Schlangen bildeten sich an den Ständen mit den teils regionalen Köstlichkeiten. Dekorationsideen für Haus und Garten,

weiter

Von Mühle zu Mühle wandern

Freizeit Rund 200 Teilnehmer erkunden die Strecken beim „Tag des Schwäbischen Waldes“ rund um die Hagmühle.

Alfdorf. Beim zweiten Wandermarathon zum „Tag des Schwäbischen Waldes“ machten sich rund 200 Teilnehmer auf die drei unterschiedlich langen Rundkurse. Von denen der längste mit 42 Kilometern ungefähr einer Marathonstrecke entsprach. Je nach Kondition konnte man auf die Halbmarathonstrecke mit 21 Kilometern gehen oder nur zwölf Kilometer

weiter

Musik, die die Seele streichelt

Konzert „Seelentiefe“ heißt das neue Programm, mit dem der Junge Kammerchor Ostwürttemberg (JKO) am Wochenende in Wasseralfingen, Iggingen und Heidenheim zu hören war.

Die Bänke in der St.-Stephanus-Kirche in Wasseralfingen sind am Freitagabend gut besetzt – etwa 250 Besucher haben sich zum Auftaktkonzert eingefunden. Auf dem Programm stehen geistliche A-cappella-Werke aus verschiedenen Jahrhunderten. Mit der „Missa brevis“ von Palestrina eröffnen die 25 jungen Sängerinnen und Sänger den Abend.

weiter
Der besondere Tipp

Benefizkonzert mit Veeh-Harfen

Die Teilnehmer eines Veeh-Harfen Sonderseminares werden am Mittwoch, 20. September, um 20 Uhr im Forum Schönblick ein Benefizkonzert zugunsten des Inklusions-Ensembles „Mehrklang“ geben. Sie spielen Melodien aus der Barockzeit. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Das Inklusions-Ensemble „Mehrklang“ besteht seit

weiter
  • 307 Leser

Ostalb-CDU bestätigt Kiesewetter im Amt

Parteien Nachwirkungen der Finanzkrise werden beim Parteitag deutlich.

Hüttlingen.Die CDU Ostalb hat Roderich Kiesewetter für weitere zwei Jahre als Kreisverbandsvorsitzender im Amt bestätigt. Auf dem Kreisparteitag in der Limeshalle demonstrierten rund 100 Mitglieder am Samstag Einmütigkeit. Die Finanzkrise der Ostalb-CDU, die bis ins Frühjahr dieses Jahres immer wieder für Schlagzeilen gesorgt hatte, blitzte in der

weiter
  • 1
  • 519 Leser

60 Jahre für Versöhnung und Ausgleich

Gedenken Bund der Vertriebenen feiert „60 Jahre Einsatz für Menschenrechte, Heimat und Verständigung“.

Schwäbisch Gmünd. Der Bund der Vertriebenen beging am Sonntag im Stadtgarten den „Tag der Heimat“. Seit 60 Jahren wird dieser gefeiert – und in diesem Jahr unter dem Motto „60 Jahre Einsatz für Menschenrechte, Heimat und Verständigung“.

Begrüßt wurden die zahlreich erschienen Mitglieder vom Vorsitzenden Oswald Lehnert.

weiter
  • 923 Leser

Cornelia Gerstetter neue Pfarrerin in Lorch

Kirche Zuständig ist sie für Lorch-Süd und Weitmars – Investitur am Sonntag in der Stadtkirche.

Lorch. „Ich merke, ich bin hier in einer sangesfreudigen Gemeinde.“ Mit diesem Satz dürfte die neue Pfarrerin für die verwaiste Stelle Lorch-Süd und Weitmars Herzen für sich eingenommen haben. Es war eine Investitur für Pfarrerin Cornelia Gerstetter, die offensichtlich zu ihr passte. Ihr Herz schlägt für Musik und davon war reichlich im

weiter
  • 1488 Leser

Neues Feuerwehrauto in Betrieb genommen

Feuerwehr Ruppertshofener Wehr ist seit Samstag offiziell „auf dem neuesten Stand der Löschtechnik“

Ruppertshofen. Nach fast 40 Jahren hat das alte TLF Löschfahrzeug der Ruppertshofener Feuerwehr ausgedient. Das neue HLF 10 wurde am Samstag bei einem ökumenischen Gottesdienst im Ruppertshofener Feuerwehrgerätehaus feierlich eingeweiht.

Damit hat die Gemeinde ein „besonderes, mit hochmoderner und auf dem neuesten Stand der Technik ausgestattetes

weiter

Grund zur Freude für Marcus Haas

Auszeichnung Marcus Haas trägt sich für seine Verdienste in das goldene Buch der Gemeinde Böbingen ein.

Böbingen. Im Rahmen des Festwochenendes bei MH Motorräder zum 20-jährigen Bestehen erhielt Inhaber und Chef des Teams MH-Racing, Marcus Haas, eine besondere Auszeichnung. Er durfte sich ins goldene Buch der Gemeinde Böbingen eintragen.

Sportlich erfolgreich

Dabei gab es gleich doppelten Grund für die Ehrung. Zum einen wegen seinen sportlichen Erfolgen

weiter
  • 2145 Leser

Vom gnädigen Umgang mit sich selbst

Kirche Prof. Dr. Henning Decroll erklärt, was die Rechtfertigungslehre Luthers mit dem eigenen Egoismus zu tun hat.

Schwäbisch Gmünd. Gerecht zu sein, ist ein hohes Ideal – zu hoch für den Menschen. Ein Kernproblem in der christlichen Rechtfertigungslehre ist denn auch, wie der sündige Mensch vor Gott bestehen kann. Eine Frage, die auch Luther umgetrieben hat und damit ein Thema wie geschaffen für das Reformationsjahr. Aber auch wie geschaffen für die Augustinusnacht,

weiter
  • 840 Leser

Wilde Kerle und sanfte Jungfrauen

Staufer Stilechte Gewänder, alte Musik, uriges Essen und Trinken: Der historische Staufermarkt rund ums Kloster Lorch macht am Wochenende seinem Namen alle Ehre.

Lorch

Gleich beim Betreten der Klosteranlage sind sie schon da, die wilden Kerle, die am Amboss hämmern und die Jungfrauen, die ihre Haare bürsten und gegenseitig flechten. So wird man sofort in die Stauferzeit katapultiert. Stilechte Stauferbürger, echt bis zu den langen Fingernägeln mit Schwarzrändern. Die aus den Kuhhörnern kräftig trinken und eine

weiter

Mit bunten Strichmännchen gegen die Obrigkeit

Ausstellung Werke von A. R. Penck sind im Museum Villa Seiz in Schwäbisch Gmünd zu sehen.

Seine Strichmännchen waren vor Keath Haring geboren, er zählte zu den bedeutenden Gegenwartskünstlern und war vielleicht sogar Vater der Neuen Wilden: A. R. Penck. Das Museum Villa Seiz in Schwäbisch Gmünd zeigt Arbeiten des im Mai verstorbenen Malers und Bildhauers.

Kunstfreunde aus der Region kamen zur Vernissage am Samstagabend. Penck, alias Ralf

weiter
  • 482 Leser

Jugendkunstschule feiert Geburtstag

Fest Einrichtung besteht seit einem Jahr – Anerkennung für die jungen Künstler.

Schwäbisch Gmünd. Stolz nahmen Nina Mücke, Sofie-Marie Wahl, Alisia Küstner und Jakob Scheidt den Anerkennungspreis der Jugendkunstschule entgegen. Die Urform des Löwen und den echten, den es aus dem Sortiment der Firma Schleich zu kaufen gibt.

Ein Jahr Jugendkunstschule ist erfolgreich bestanden und zeigt seine Wirkung. Waren im vergangenen Jahr bei

weiter

Bergfest der besonderen Art

Oldtimer Fünftes „Internationales ADAC Historic Bergrevival“ in Heubach. Teilnehmer aus dem Südwesten und Nachbarländern.

Heubach

Wenn Ferrari, Porsche und Formel-Renner statt Lastwagen in der Auslieferungshalle der Heubacher Brauerei stehen, dann dröhnen in der Stadt unterm Rosenstein die Motoren historischer Fahrzeuge. Es ist das fünfte „Internationale ADAC Historic Bergrevival“. 123 meist sportliche Fahrzeuge aus unterschiedlichen Epochen treten an. Nicht

weiter

Gmünd feiert ganz entspannt

Musik-Event „Gmünd feiert“ bringt am Samstagabend Partystimmung in die Innenstadt.

Schwäbisch Gmünd. Der Vorverkauf lief gut an, berichtet Teo Hentzschel von der Veranstalteragentur „Sokomag“. Durch ein breitgefächertes Musikangebot möchte der Veranstalter eine möglichst große Zielgruppe erreichen. Zudem habe man die Startzeiten verschiedener Interpreten und DJs auf 23 Uhr gelegt. „Eine Zeit, die den jungen Besuchern

weiter

Hochzeitsgast schießt aus dem Auto

Auseinandersetzung mit Passanten eskaliert - Polizist greift ein.
Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung am Rande eines Hochzeitskorsos kam es am Samstagnachmittag gegen 15.30 Uhr in der Heidenheimer Innenstadt. weiter
  • 5
  • 10024 Leser

Betrunkener randaliert auf Volksfest

Crailsheim. Ein 26-jähriger Mann wollte am Freitag, gegen 20.25 Uhr, auf dem Fränkischen Volksfest über einen Bauzaun klettern, um in das Küchenzelt eines Festzelts zu gelangen. Weil er laut Polizei erheblich alkoholisiert war, gelang ihm dies nicht. Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma wurden auf ihn aufmerksam und übergaben

weiter
  • 3258 Leser

Überholvorgang endet an Gartenmauer

Böbingen. Ein 73-jähriger VW-Fahrer befuhr am Samstag kurz nach 14 Uhr die Mögglinger Straße ortsauswärts. Auf Höhe der Bergstraße überholte der VW-Fahrer laut Polizei einen 15-jährigem Mofafahrer, der jedoch gerade in diesem Moment nach links in die Bergstraße abbiegen wollte.

weiter
  • 5
  • 2658 Leser

Unbekannte lockern Radmuttern

Mercedesfahrer verliert Vorderrad

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte lockerten am Freitag zwischen 8.50 und 10.10 Uhr am Parkplatz bei den Grüncontainern in der Willy-Schenk-Straße die Radmuttern an einem Mercedes C-Klasse. Das berichtet die Polizei. Kurz danach fuhr der 74-jährige Geschädigte mit dem Mercedes los, verlor in der nächsten Linkskurve ein

weiter
  • 7267 Leser

Regionalsport (21)

„Das hat uns das Genick gebrochen“

Interview Innenverteidiger Torben Rehfeldt (24) spricht über spielerische Qualitäten und eine große Schwäche.

Herr Rehfeldt, was ist schief gelaufen an diesem Nachmittag?

Rehfeldt: Die Standards waren entscheidend. Das hat uns das Genick gebrochen.

Der Ex-Aalener Sebastian Neumann kam vor seinem Treffer zum 2:1 schon zweimal völlig frei zum Kopfball. Wie kann das passieren?

Ich war Sebastian zugeteilt, das zweite Tor muss ich ganz klar auf meine Kappe nehmen.

weiter
  • 308 Leser

Der erste Hindernislauf

Leichtathletik Laufteam Elke beim Mudiator in Hockenheim.

Zum ersten Mal trauten sich sechs mutige Läufer und Läuferinnen vom Laufteam Elke an einen Hindernislauf. Ausgesucht wurde Hockenheim mit der doppelten Distanz von 16 km und 50 Hindernissen. Ein halbes Jahr Vorbereitung mit Krafttraining, Gymnastik und Dauerlauf musste eingeplant werden und Gabi Sobl, Co-Trainerin von Elke Peischl, nahm sich der Gruppe

weiter
  • 107 Leser

VfB-Camp in Frickenhofen

Fußballcamp Der SV Frickenhofen lud zum Camp der VfB-Schule.

Der SV Frickenhofen veranstaltete für über 60 Jungs und Mädels das Camp der VfB-Fußballschule. Das Motto der Kinder hieß „ Trainieren wie die Profis“. Freitagmittag ging es los, die Kinder bekamen ihre Ausrüstung und wurden in ihre Gruppen eingeteilt. Es wurden vier Gruppen altersgemäß aufgeteilt. Am nächsten Vormittag gab es wieder verschiedene

weiter
  • 117 Leser

ZAHL DES TAGES

4

Spiele in Folge hat der VfR Aalen zuletzt nicht mehr gewonnen. Die Vollmann-Elf hat weiterhin 12 Punkte auf dem Konto. In der Vorsaison waren es nach dem achten Spieltag bereits 14 Zähler, und der VfR Aalen war Tabellenvierter.

weiter
  • 412 Leser
Stimmen zum Spiel

„Darauf lässt sich aufbauen“

Mirko Doll, Trainer von Waldstetten: „Alles in allem geht das Unentschieden in Ordnung. Mit der Elfmeter-Aktion am Ende kann man vielleicht sogar von einem glücklichen Punkt sprechen. Wenn man aber das ganze Spiel betrachtet, waren wir überlegen. Nur gefährliche Chancen waren leider Mangelware. Bargau hat clever dagegengehalten und auf Fehler

weiter
  • 5
  • 183 Leser

Dem Sturm und Regen getrotzt

Sportabzeichen Beim Sportabzeichen in Bargau trotzten die Teilnehmer dem schlechten Wetter mit Sturm und Regen.

Unangenehm waren die Wetterbedingungen beim Sportabzeichen-Termin auf der Scheuelberg-Sportanlage. Orkanartige Winde empfingen die fast fünfzig Teilnehmer aus Gmünd, Heubach und dem Raum Göppingen. Hinzu kam ein kräftiger Regenguss während der Veranstaltung. „Der Rückenwind beim Sprint hat uns ja unterstützt, aber beim 3000-m-Lauf bist du auf

weiter
  • 152 Leser

Drei Punkte zum Zehnjährigen

Fußball, 2. Bundesliga Der FC Heidenheim besiegt den VfL Bochum mit 2:1. Trainer Frank Schmidt feiert zehn Jahre beim FCH.

Mit einem 2:1-Sieg in Bochum beendete der 1. FC Heidenheim die Punktlos-Serie und stoppte gleichzeitig den zwei Spiele währenden Lauf des VfL Bochum. In einer kurzweiligen ersten Hälfte drängten beide Teams nach vorne und trafen je einmal. Nach der Pause agierte nur ein Team: der VfL. Das Tor machte aber Heidenheim, das sich einer Standardsituation

weiter
  • 267 Leser

Seitz trifft spät zum Ausgleich

Fußball, Landesliga Die SG Bettringen holt beim Aufsteiger N.A.F.I Stuttgart ein 2:2-Unentschieden.

In Zuffenhausen war die SG Bettringen Gegner des Aufsteigers N.A.F.I. Stuttgart. Schon vor der Partie taktierten die Stuttgarter. Gespielt wurde auf einem alten Kunstrasenplatz, wobei die zweite Mannschaft des Gastgebers den neueren benutzen durfte. Die Platzwahl sollte den eher technisch behafteten Stuttgartern, bei denen viele aus dem Bereich Futsal

weiter
  • 262 Leser

73 Minuten in Überzahl

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen spielt 2:2 in Öhringen.

Der TSV Essingen kommt in Öhringen beim Aufsteiger nicht über ein Remis hinaus, obwohl die Elf von Dennis Hillebrand 73 Minuten in Überzahl spielt.

Die Hausherren begannen sehr aggressiv und versuchten so den Essingern den Schneid abzukaufen. Nach der frühen Führung der Gastgeber konnte Essingen ausgleichen und sogar in Führung gehen. Doch die Gastgeber

weiter
  • 136 Leser

Kelmendi trifft beim 7:0-Sieg viermal

Fußball, Kreisliga B I Rechberg dreht das Spiel gegen Alfdorf und siegt mit 5:2.

TSB Gmünd II – Hintersteinenberg 2:1 (1:1) Früh in der Begegnung gingen die Gäste in Führung. Aber die Antwort der Gastgeber ließ nicht lange auf sich warten. Als sich alle schon auf ein Unentschieden eingestellt hatten, erzielte Gmünd doch noch den Siegtreffer. Tore: 0:1 Plattner (4.), 1:1 Krieger (12.), 2:1 Lopez (86.)

Durlangen – Lindach

weiter
  • 191 Leser

Spitzentrio bleibt weiterhin ungeschlagen

Fußball, Kreisliga A I Schlusslicht TSV Großdeinbach muss eine bittere 0:5-Niederlage in Böbingen einstecken und bleibt weiterhin tor- und punktlos

Der TV Heuchlingen bleibt weiterhin auf Rang zwei in der Tabelle. Dank individueller Fehler des SV Göggingen siegte der TVH mit 3:0.

TSV Waldhausen –

SG Bettringen II 1:3 (1:0)

In den gesamten 90 Minuten war Bettringen optisch überlegen, machte anfangs aber nichts daraus, sodass der TSV gerecht in Führung ging. Nach der Pause wandelten die

weiter
  • 156 Leser

SVH wahrt weiße Weste

Fußball, Kreisliga B II Der SV Frickenhofen feiert in Iggingen den ersten Saisonsieg.

Durlangen II – Schechingen II 2:0 (1:0) In einem umkämpften Derby ging Durlangen nach 19 Minuten mit 1:0 in Führung. Kurz vor der Pause waren die Schechinger aufgrund einer Roten Karte nur noch zu zehnt. Aber auch die Gastgeber spielten ab Mitte der zweiten Hälfte mit einem Mann weniger. In der 66. Minute fiel dann das vorentscheidende 2:0. Tore:

weiter
  • 139 Leser

TSV Heubach bleibt weiter punktlos

Fußball, Bezirksliga Ohne Punkte aus den ersten fünf Spielen bleibt der TSV Heubach weiterhin Schlusslicht der Tabelle. Trotz einer 1:5-Niederlage in Lauchheim bleibt Lorch das beste Gmünder Team.

Der VfL Iggingen rutscht mit der 0:2-Heimniederlage gegen die Spielgemeinschaft Kirchheim/Trochtelfingen auf den vorletzten Tabellenplatz. Gemeinsam mit Heubach bildet der VfL das Schlusslicht der Tabelle.

SV Lauchheim –

SF Lorch 5:1 (3:0)

Bereits von Anfang an gab der Gastgeber Gas und führte zur Halbzeit mit 3:0 gegen völlig harmlos wirkende

weiter
  • 385 Leser

Ausgleich in der Nachspielzeit

Fußball, Verbandsliga Sportfreunde Dorfmerkingen spielen 2:2 Unentschieden gegen den VfL Pfullingen.

Hat man zwei Punkte verloren oder einen Punkt gewonnen? Diese Frage stellten sich die rund 250 Zuschauer bei den Sportfreunden Dorfmerkingen, dem nächsten Gegner des FC Normannia.

Die Sportfreunde nahmen gegen den VfL Pfullingen von Beginn an das Heft in die Hand, schnürten den Gegner in ihrer Hälfte regelrecht ein und nach acht Spielminuten gingen

weiter
  • 113 Leser

Halleneröffnung und Stadtmeister

Tennis Bei den Gmünder Stadtmeisterschaften um den Einhorn-Cup siegt Christian Häring vor Christian Beer bei den Herren A. William Sonnentag gewinnt vor Julian Barthle bei den Herren B.

Insgesamt 28 Teilnehmer in vier Konkurrenzen traten bei den Gmünder Stadtmeisterschaften um den Einhorn-Pokal an. Am Ende setzte sich Christian Häring in einem starken Finale gegen Christian Beer (TV Gmünd) bei den Herren A durch. Die Partie wurde erst im Match-Tie-Break entschieden.

Bei den Herren B standen die beiden Gmünder vom TV, William Sonnentag

weiter
  • 199 Leser

Das Ende zweier Serien

Fußball, Landesliga Der FC Bargau hält beim Tabellenführer TSGV Waldstetten dagegen und sichert sich mit einem 0:0 den ersten Punkt in dieser Saison.

Es war eine Szene, über die noch lange nach Schlusspfiff diskutiert wurde. In der letzten Minute des Spiels stürmt Bargaus Christian Frey auf Waldstettens Schlussmann Bernd Stegmaier zu. Dieser rammt ihn, und der Schiedsrichter zeigt erst auf den Punkt, Elfmeter! In Absprache mit seinem Assistenten nimmt er diesen zurück. So blieb es am Ende beim torlosen

weiter
  • 366 Leser

TSB-Handballer von der Rolle – 15:23

Handball, Oberliga Nach 11:9-Führung kassiert der TSB in Pforzheim neun Tore in Folge.

Viel konträrer hätte die Stimmungslage am Samstag kurz vor 22 Uhr in der Bertha-Benz-Sporthalle in Pforzheim nicht sein können. Die Gastgeber jubelten über den 23:15-Endstand genau so ungläubig wie die TSB-ler fassungslos auf die Anzeigentafel schauten. Dabei hatten die Gmünder zur Pause noch mit 11:10 geführt und schienen einen Überraschungscoup zu

weiter
  • 553 Leser

FCN lässt zwei mögliche Punkte liegen

Fußball, Verbandsliga Die Leistungskurve zeigt nach oben beim 2:2 (1:1) in Wangen.

Die Leistungskurve der Gmünder Normannia zeigt weiter nach obenBeim Gastspiel der Traub-Schützlinge in Wangen im Allgäu hätte der Aufwärtstrend durchaus mit einem weiteren Auswärtsdreier gekrönt werden können. Doch zwei Minuten vor Spielende rettete der beste Spieler der Gastgeber Steffen Friedrich dem FC Wangen noch einen Punkt.

FCN-Trainer Holger

weiter
  • 316 Leser

Leserbeiträge (7)

Auch die neue Woche startet nass

Nachdem es am Wochenende ja schon häufiger regnete, sieht der Start in die neue Woche auch nicht viel besser aus. Am Montag kann es immer wieder mal regnen, mit etwas Glück zeigt sich aber auch mal die Sonne. Die Höchstwerte liegen bei kühlen 12 bis 14 Grad. Die 12 Grad gibts auf dem Härtsfeld, 13 werden es beispielsweise in

weiter
Lesermeinung

Zum Vortrag von Prof. Dr. Schlumberger im PG

Das Thema des Vortrags lautete „Zerfall des Vorderen Orients“ und versprach den Erhalt interessanter Informationen. Zusätzlich hatte ich mir Lösungsvorschläge der politischen und wirtschaftlichen Widrigkeiten im dortigen Bereich versprochen. Zu Letzterem: Leider reine Fehlanzeige. Der Redner beschränkte sich auf eine allgemeine Zustandsbeschreibung

weiter
  • 2
  • 241 Leser
Lesermeinung

Zu: Ab nach Frankfurt in den Knast:

Im Kriminalsektor „Abzocke durch Beutelschneider“ stellt der vorliegende Betrugsversuch ein Novum dar, denn der Täter hat sich der Form eines amtlichen Schreibens aus der Strafvollstreckungsbehörde bedient. Er verfügt erkennbar über ein gewisses Maß an Insider-Wissen

sowie über etliche juristische Kenntnisse. Erschreckend ist nun aber, dass dieser Betrugsfall

weiter
  • 3
  • 289 Leser
Regiert wird in Stuttgart

Zum Landesparteitag der CDU in Reutlingen:

Mit Erstaunen erfuhr ich durch die Medien von der Abwahl des Landtagsabgeordneten Winfried Mack beim Reutlinger CDU Landesparteitag, um einen der drei Sitze zum Stellvertretenden Landesvorsitzenden.

Wieder wurde aus meiner Sicht einem der konservativen CDU-Mitglieder im Landtag ein Denkzettel verpasst, und dies nur, weil er bei Landeschef Wolfgang Strobel

weiter
  • 2
  • 245 Leser
Lesermeinung

Zur Fernsehsendung „Nuhr im Ersten“ und dem Zustand der Medien:

Was ist los in diesem Land und mit seinen vorherrschenden Medien? Nach den Tagesthemen und der Wettervorhersage sollte der Fernsehabend beendet sein. Vom Beginn der nachfolgenden Sendung wollte ich noch erfahren, welche gesellschaftlichen Ereignisse der Comedy-Akteur Dieter Nuhr in der Einleitung thematisiert. Dieser stellte sich vorne hin und entwarf

weiter
  • 3
  • 322 Leser

Schlachtfest im Wildenhäusle

Am Sonntag, 1. Oktober 2017 veranstaltet der Musikverein Pommertsweiler sein traditionelles Schlachtfest in der rustikal eingerichteten Scheune von Familie Horlacher im Wildenhäusle.Festbeginn ist um 10 Uhr mit dem Frühschoppen.Ein reichhaltiger Mittagstisch mit deftiger Hausmannskost erwartet Sie ab 11 Uhr.Um 13.30 Uhr wird die Jugendkapelle

weiter
  • 3
  • 1108 Leser

AWO-Nachmittag im Zeichen des Herbstes

Ganz herbstlich gab sich das Programm des Kaffeenachmittags der AWO. In der frisch renovierten Cafeteria der Begegnungsstätte wurde selbst gebackener Birnenkuchen serviert. Dazu erzählte Seniorenbetreuerin Ute Hommel ein Birnenmärchen von einem Dummling, der ein graues Männchen, aber auch eine schöne Prinzessin erlöste.

weiter
  • 2
  • 888 Leser