Artikel-Übersicht vom Dienstag, 17. Oktober 2017

anzeigen

Regional (151)

Führung durch den Friedhof

Leonhardsfriedhof Rundgang mit Marlene Grimminger am 28. Oktober.

Schwäbisch Gmünd. Friedhöfe sind Plätze bewusst gesetzter Erinnerung. Ein ganz besonderer Ort ist der Gmünder Leonhardsfriedhof. Bei einer Führung am Samstag, 28. Oktober, um 14 Uhr geht die Stadtführerin Marlene Grimminger auf die Geschichte der Anlage mit dem Bein- und Leichenhaus sowie interessanten Details auf Gedenksteinen ein. An den letzten

weiter
  • 453 Leser

Zahl des Tages

13

Mal bereits gastierte das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg im Gmünder Münster. Dieses Mal kam der Erlös des Kunstgenusses dem Förderverein Onkologie zugute. Mehr dazu auf Seite 13.

weiter
  • 608 Leser

Inner Wheel Club Am Samstag Feier zum Zehnjährigen

Schwäbisch Gmünd. Den Inner Wheel Club Schwäbisch Gmünd gibt es seit zehn Jahren. Eine Jubiläums-Charterfeier wird am Samstag, 20. Oktober, um 19 Uhr im Hofcafé in Herdtlinsweiler steigen.

Zu Gast sind an diesem Abend auch zahlreiche Vertreterinnen aus den Clubs im Distrikt. Auf dem Programm zum Jubiläum stehen Grußworte, Musikbeiträge und ein Auftritt

weiter
  • 831 Leser

Der „Fuchs“ fällt

Abbruch Früher war das Gasthaus Fuchs in der Lorcher Straße als gutbürgerliche Gaststätte geschätzt. Später hatte das Gebäude Nutzungen andere, auch nicht so geschätzter Art. Nun wird das Haus abgebrochen, das benachbarte Autohaus erweitert auf dieser Fläche. Foto: Tom

weiter
  • 866 Leser

Der „Gmünder Weg“ ist für Boris Palmer „eine gute Sache“

Lesung Tübingens Oberbürgermeister liest im Rathaus aus seinem Buch „Wir können nicht allen helfen“ vor und lobt seinen Gmünder Amtskollegen.

Schwäbisch Gmünd

Boris Palmer (Grüne) hätte in seiner Stadt auch gerne einen „Gmünder Weg“. Das gibt der Tübinger Oberbürgermeister bei seiner Lesung im Gmünder Rathaus am Dienstagabend ganz offen zu. „Das ist eine gute Sache.“ Sein Gmünder Amtskollege Richard Arnold habe beim Thema Flüchtlinge und deren Integration vieles richtig

weiter
  • 3
  • 742 Leser

Karten gewinnen fürs Luther-Stück

Schwäbisch Gmünd. Vor 500 Jahren hat der Mönch Martin Luther mit seinen Thesen die Welt verändert. Wie und weshalb das geschah, wer der Mann überhaupt war – diese Fragen beantwortet „Höllenfeuer – Luther, der Rebell“, das historische Theaterstück von Matthias Iden. Der Staufersaga-Verein und der Schönblick haben das Stück gemeinsam

weiter
  • 468 Leser

So wird das Gmünder Feld erschlossen

Wohnungsbau Herlikofer Ortschaftsrat stimmt einstimmig für Erschließung über die Sonnenblumenallee.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Es waren viele Zuhörer beim Herlikofer Ortschaftsrat am Dienstag. Ging es doch um den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan Baugebiet „Gmünder Feld III“. „Es gibt eine hohe Nachfrage, wir müssen Bauflächen anbieten“, erklärte Ortsvorsteher Thomas Maihöfer.

Große Nachfrage

Das vorgesehene Baugebiet

weiter
  • 5
  • 460 Leser

Fliegerbombe in Stuttgart

Gebäude evakuiert - U-Bahn nur eingeschränkt

Bei Bauarbeiten ist am Dienstag gegen 17 Uhr in der Pragstraße im Bereich Rosensteinpark eine Fliegerbombe  gefunden worden, teilt die Polizei mit. Diese müsse noch am Dienstagabend vom Kampfmittelbeseitigungsdienst entschärft werden. Da die Bombe rund 500 Kilogramm schwer sei, werden aktuell die Gebäude in einem Radius von

weiter
  • 4495 Leser

„Wir haben in unseren Bordellen Dritte Welt“

Prostitution Forderung bei der Podiumsdiskussion zur Kampagne #Rotlichtaus: Prostitution muss verboten werden.

Schwäbisch Gmünd. Die Realität im Rotlichtmilieu sei katastrophal und habe sich in den vergangenen 20 Jahren unvorstellbar verschlimmert. Dies ist der Tenor einer Podiumsdiskussion am Montagabend im Prediger, der rund 70 Zuhörer folgen. Einziger Ausweg, wenn auch schwer umzusetzen, sei ein Verbot der Prostitution wie in Schweden und anderen vor allem

weiter
  • 5
  • 740 Leser
Polizeibericht

16-Jähriger bei Unfall verletzt

Schwäbisch Gmünd. Verkehrsbedingt mussten mehrere Fahrzeuge am Montagnachmittag im Einmündungsbereich Oberbettringer Straße / Rauchbeinstraße anhalten. Ein 16 Jahre alter Radfahrer fuhr auf dem parallel verlaufenden Gehweg an den Fahrzeugen vorbei und lenkte sein Rad danach wieder auf die Fahrbahn. Hier wurde er vom Citroën einer 42-Jährigen erfasst,

weiter
  • 494 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug gestreift

Schwäbisch Gmünd. Mit ihrem Mazda streifte eine 67-jährige Autofahrerin am Montagvormittag gegen 10.30 Uhr einen VW Tiguan, der auf dem Parkplatz in der Leutzestraße abgestellt war. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1500 Euro.

weiter
  • 710 Leser
Polizeibericht

Parkplatzrempler

Waldstetten. Beim Ausparken beschädigte ein 29-jähriger Pkw-Fahrer am Montagabend, gegen 20.15 Uhr mit seinem Opel einen in der Rechbergstraße abgestellten Ford. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt.

weiter
  • 605 Leser
Polizeibericht

Radfahrer leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Ein leicht verletzter Radfahrer und ein Sachschaden von rund 1000 Euro waren die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagabend ereignete. In der Ledergasse fuhr der 51-jährige Radler, der eigenen Angaben zufolge von der Sonne geblendet wurde, gegen 18 Uhr auf den verkehrsbedingt anhaltenden Skoda eines 53-Jährigen auf, fiel

weiter
  • 867 Leser
Polizeibericht

Sachbeschädigung

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 500 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein Unbekannter verursachte, als er zwischen Sonntagabend, 18 Uhr und Montagmittag, 13 Uhr die Schaufensterscheibe eines Ladengeschäftes am Kalten Markt zerkratzte. Um Hinweise bittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter der Telefonnummer (07171) 3580.

weiter
  • 826 Leser

Steffens mit Ergebnis zufrieden

Stadtwerke Abschluss 2016 im Rahmen der Erwartungen. Künftig mehr Angebote für ältere Kunden angestrebt.

Schwäbisch Gmünd. Das abgelaufene Geschäftsjahr war für die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd GmbH nach eigenen Angaben durchaus zufriedenstellend – sie erzielten ein Ergebnis von rund 5,5 Millionen Euro. Hiermit erreicht das kommunale Unternehmen die selbstgesteckten Ziele für 2016, obwohl die Rahmenbedingungen in der Energielandschaft zusehends die

weiter
  • 399 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Spurwechsel

Schwäbisch Gmünd. Beim Fahrstreifenwechsel vor einer der Ampeln an der Überleitung der Aalener Straße in die Vordere Schmiedgasse kam es am Dienstagmorgen zu einem Unfall. Die 30 Jahre alte Fahrerin eines Ford Fiestas wechselte gegen 8.50 Uhr hinter einem Lastwagen von der rechten auf die linke Spur und stieß dabei gegen einen Audi, berichtet die

weiter
  • 856 Leser
Polizeibericht

Unvorsichtig beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz eines Einkaufscenters in der Hauptstraße entstand am Montagabend ein Sachschaden von rund 2000 Euro. Eine 20-Jährige übersah beim Ausparken ihres Hyundai gegen 21.30 Uhr einen Opel Corsa, dessen 20 Jahre alte Fahrerin zwischen den Parkplätzen fuhr.

weiter
  • 853 Leser
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter verursachte am Montagmorgen gegen 1.30 Uhr einen Sachschaden von rund 3000 Euro, als er versuchte die Schaufensterscheibe eines Fahrradgeschäftes in der Brandstatt einzuschlagen. Da die Scheibe standhielt, brach der Täter den Einbruchsversuch ab. Entsprechende Beobachtungen und Hinweise können an das Polizeirevier

weiter
  • 863 Leser

Wollprodukte für Waisen in Osteuropa

Spende Um Kindern in rumänischen, moldawischen und bulgarischen Waisenhäusern eine Freude zu machen, haben Heidrun Sandig, Hermine Rabus, Ulrike Stagel, Olga Bihn, Beate Schuster und Anneliese Cerhard und Lilli Helmbrecht (v.l.) vom Strickkreis der Spitalmühle Gmünd rund 45 Schals, 80 Sockenpaare, 90 Pullover und vieles mehr gestrickt. Um weitere Strickprodukte

weiter

Wohnraum für 140 neue Lindacher

Ortschaftsrat Mehrere große Bauvorhaben sind in Lindach geplant. Außerdem wurde der Vorentwurf zur Verlegung der Landesstraße 1556 in der Sitzung am Dienstagabend vorgestellt.

Schwäbisch Gmünd-Lindach

Das ehemalige Kissling-Areal in der Feuerseestraße 3 bis 5 in Lindach steht seit Langem leer“, erläuterte Ortsvorsteher Klaus-Peter Funk bei der Ortschaftsratssitzung in Lindach am Dienstagabend. Das Gebäude soll der Abrissbirne zum Opfer fallen um Platz für einen Neubau machen.

Bilal Dincel präsentierte als Eigentümer

weiter
  • 567 Leser

„Urlaub ohne Koffer“ für Senioren

Aktion Die evangelische Gesamtkirchengemeinde veranstaltet bis 18. Oktober einen „Urlaub ohne Koffer“ im Paulushaus. Den 36 Teilnehmern wird ein abwechslungsreiches Programm mit Vollverpflegung geboten. Der Fahrdienst holt dieSenioren ab und bringt sie abends wieder heim. Bei herrlichem Herbstwetter wurden die Herstellung eines Insektenhotels

weiter
  • 416 Leser
Kurz und bündig

ADFC-Radlertreff

Schwäbisch Gmünd. Der nächste ADFC-Radlertreff ist an diesem Mittwoch, 18. Oktober, ab 19 Uhr in der Gaststätte „Neue Welt“. Berichtet wird von den letzten Radtouren in dieser Saison und vom Ergebnis des Stadtradelns.

weiter
  • 511 Leser
Kurz und bündig

Internationales Café

Schwäbisch Gmünd. Im Stadtteilzentrum Ost ist an diesem Mittwoch, 18. Oktober, die Veranstaltung „Internationales Familienbildungscafe“ im Rahmen des Projekts „WilliS - Willkommen in Schwäbisch Gmünd“ des Kreisdiakonieverbands. Von 10 bis 12 Uhr hält Katharina Oswald, Beauftragte für Chancengleichheit des Landratsamts, einen Vortrag zum Thema „Chancengleichheit“.

weiter
  • 290 Leser
Kurz und bündig

Stadtradeln

Schwäbisch Gmünd. Die Ergebnisverkündung und Prämierung der Besten, aber auch der anderen Teilnehmer des Stadtradelns ist am Donnerstag, 19. Oktober, um 17.30 Uhr im Rathaus , Sitzungssaal. Alle Teilnehmer des zweiten Stadtradelns, aber auch die weiteren Interessierten sind eingeladen.

weiter
  • 501 Leser
Kurz und bündig

Stadtrundgang zu Reformation

Schwäbisch Gmünd. Bereits 1524 forderten die Gmünder Bürger beim Rat der Stadt einen evangelischen Prediger. Andreas Althamer wollte hier die Reformation durchsetzen. Ein Stadtrundgang mit der Stadtführerin Susanne Lutz folgt am Samstag, 28. Oktober, ab 10.30 Uhr seinen Spuren. Besichtigt werden auch der Königsturm, in dessen Verlies die „7 Brüder

weiter
  • 274 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Zoi und Ionnnis Mitrouskas, zur Eisernen Hochzeit

Gisela Naghdtschi, zum 80. Geburtstag

Christa Schmid, Herlikofen, zum 70. Geburtstag

Spraitbach

Christel Dräger, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 367 Leser
Kurz und bündig

Zwiebelkuchen und neuer Wein

Schwäbisch Gmünd. Im Refektorium des Franziskaner (gegenüber City Center) startet am Freitag, 20. Oktober, ab 14.30 bis 17 Uhr das 14-tägige Weltcafé. Der Herbst wird offiziell eingeläutet mit schwäbischem Zwiebelkuchen und neuem Wein. oder Traubensaft. Das Weltcafé ist ein Treffpunkt für alle – zum Kennenlernen sowohl für Einheimische als auch neue

weiter
  • 389 Leser

Verkehrsunfall Auto landet im Straßengraben

Michelfeld. Am Dienstag gegen 17.22 Uhr, fuhr eine Frau im Mercedes auf der K2579 in Richtung Forsthaus (Kreis SHA) und wollte die L 1046 überqueren. Dabei übersah sie einen Opel Corsa und fuhr diesem ins Heck. Der Opel wurde in einen Graben geschleudert und kam auf dem Dach zum Liegen. Beide Autofahrer blieben unverletzt. Am Corsa entstand ein Totalschaden

weiter
  • 790 Leser
Kreistag – was sonst noch Thema ist

Egon Ocker übernimmt für Marlies Büker

Abschied und Neubeginn: Mit einem großen Dankeschön verabschiedet Landrat Klaus Pavel die SPD-Kreisrätin Marlies Büker aus dem Gremium. Sie hat dem Kreistag seit 2004 angehört. Außerordentlich beeindruckt habe ihn der große Einsatz Bükers für die Menschen und für das soziale Fundament der Gesellschaft. Marlies Büker, die stets „hervorragend vorbereitet“

weiter
  • 607 Leser

Pusteblume an Eis

Später Gast Schon leicht vereist ist diese späte Pusteblume auf dem Höhenzug südwestlich von Gmünd mit der Spitze des Hohenstaufens im Hintergrund. Am Morgen nach einer eiskalten Nacht ist der verblühte Löwenzahn von winzigen Frostpartikeln verziert. Foto: mil

weiter
  • 746 Leser

Der Bus hält nachts auf Zuruf

Dem Fahrgastbeirat OstalbMobil berichtete kürzlich die Sprecherin Ingrid Gottstein über die erfreuliche Nutzung und positive Rückmeldungen von Fahrgästen zum Halt auf Zuruf.

Auf allen Busstrecken im Ostalbkreis gilt dieser Servic. Fahrgäste können ab 21 Uhr bis Betriebsschluss dem Fahrer einen Wunsch-Haltepunkt außerhalb der regulären Haltestellen nennen.

weiter
  • 221 Leser

Große Mehrheit fürs Medizinkonzept

Kreistag Mehr als 8 Millionen Euro Verlust im Jahr 2016 zwingt zu grundsätzlichen Änderungen in der Struktur der Kliniken im Ostalbkreis. Peter Traub: „Das ist auch eine Chance.“

Aalen

Es war eine Sternstunde des Kreistags“, stellt Landrat Klaus Pavel am Ende fest und dankt dem Gremium wie auch dem großen Publikum für die „sehr beeindruckenden Reden und Ausführungen“. Die Medizinstrategie 2020+ ist zuvor als Grundsatzentscheidung, die es nun in den Details auszugestalten gilt, mit überdeutlicher Mehrheit auf

weiter
  • 1971 Leser

Letzte Tickets zur Hitparade von SWR 1

Leserbonus Mit dem Bus und der SWR-1-Moderatorin Julia Raizner am 27. Oktober zur SWR-1-Hitparade.

Stuttgart Spannung und gute Musik gibt’s bei der großen Finalparty der SWR-1-Hitparade 2017 am Freitag, 27. Oktober. In der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle erleben Sie live auf der Bühne die 20 höchstplatzierten Titel der SWR-1-Hitparade 2017. Mit dabei sind die SWR-1-Band, Level 42 sowie OMD, die ordentlich für Stimmung sorgen wollen.

weiter
  • 525 Leser

Mit dem Leserbonus zur SWR 1 Hitparade

Für nur 49 Euro inkl. Busfahrt, Eintritt, Reisebegleitung und Julia Raizner zur SWR-1-Hitparade nach Stuttgart. Tickets erhalten Sie heute, Mittwoch, 18. Oktober, ab 9 Uhr unter (07361) 594 285. Das Kontingent ist begrenzt. Bitte halten Sie Ihre Bankdaten bereit.

Reiseleistungen: 16.30 Uhr Abfahrt in Aalen, ZOB 17.00 Uhr Abfahrt in Gmünd, ZOB 0 Uhr

weiter
  • 738 Leser

„Unabhängigkeit ist zukunftsweisend“

Handwerkskammer Betriebsbesichtigung bei Hamler thematisiert die Digitalisierung und die Zukunftschancen.

Mutlangen. Der aktuelle Stand der Digitalisierung war ein wesentliches Thema bei der Betriebsbesichtigung, die Dr. Tobias Mehlich, den Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Ulm zur Firma Hamler in Mutlangen führte. Geschäftsführer Alexander Hamler machte deutlich, dass viele Aufträge ohne die neuen Medien gar nicht mehr auszuführen seien. Interessant

weiter
  • 354 Leser

Eine Tankstelle für Lebensqualität

Ehrungen Viel Lob beim 25-jährigen Bestehen der Seniorengemeinschaft.

Spraitbach. Dass es für eine älter werdende Gesellschaft immer wichtiger wird, eine gute Seniorenbetreuung anzubieten, ist längst allgemein anerkannt. Wenn dies vor fünfundzwanzig Jahren erkannt und danach gehandelt wurde, ist das ein Beispiel für vorausschauendes Denken und Handeln. Und so war es folgerichtig, dass der Initiator der Spraitbacher Seniorenwohnungen

weiter
  • 353 Leser

Rhythmus und viel mehr

Gospelchor „inTakt“ feiert 15-jähriges Bestehen mit einem Kirchenkonzert.

Schechingen. Im April 2002 wurde der Gospelchor von Claudia Boy-Bittner gegründet. Seitdem gestaltet der Chor, der sich seit 2004 „inTakt“ nennt, regelmäßig Gottesdienste und kirchliche Feiertage in der Seelsorge Leintal sowie zahlreiche Hochzeiten musikalisch mit. Seit Januar 2017 ist Harald Elser der Chorleiter von inTakt und feiert nun

weiter
  • 343 Leser
Kurz und bündig

Vortrag Wildobst

Mutlangen. Wildfrüchte sind Thema des Vortrags beim Obst- und Gartenbauverein. Elisabeth Bosch referiert als erfahrene Kräuterpädagogin ausführlich über die verschiedenen Arten und die Möglichkeiten ihrer Verarbeitung zu köstlichen Säften oder Marmeladen. Der Vortrag beginnt am Freitag, 20. Oktober, im Mutlanger Forum im großen Vereinszimmer um 19.30

weiter
  • 124 Leser

Kein Wohnen im Gewerbegebiet

Gemeinderat Mutlanger Gremium befasst sich mit Bebauungsplan Breite-Nord, Ortsmitte und dem Vorentwurf der Landesstraße nach Lindach.

Mutlangen

Bislang war im Bebauungsplan für das Gewerbegebiet „Breite-Nord“ in Mutlangen ein Passus enthalten, der Wohnungen für Betriebsleiter oder Hausmeister auf dem Betriebsgelände zuließ. Dieser Passus wurde am Dienstagabend durch die Gemeinderäte gestrichen. Dadurch ist der Anspruch auf Genehmigung einer Wohnung erloschen, führte Bürgermeisterin

weiter
  • 722 Leser

Metallbau Starz wird 30 Jahre alt

Jubiläum Mit zwei Festabenden feierte das Unternehmen seinen runden Geburtstag. Am Wochenende geht es weiter.

Aalen/Ebnat. Raffinierte Lichteffekte um das Firmengebäude wiesen den Gästen die Richtung zum Veranstaltungsort – und zwar direkt in die Fertigungshalle, die der Ebnater Metallbauer Starz für den Festakt hergerichtet hatte. Der Metallbauer dankte so seinen Mitarbeitern samt Familien, Freunden und Weggefährten. „30 Jahre Starz Metallbau

weiter
  • 2807 Leser

Statt 40 nur noch 35 Stunden

Wochenarbeitszeit Bosch AS hat rund 600 Arbeitsverträge formal gekündigt, um Kosten zu senken. Eckpunktepapier ist jetzt fixiert

Schwäbisch Gmünd. Die Automobilindustrie steckt weltweit mitten in einem dramatischen Veränderungsprozess. Globalisierung, E-Mobilität und Autonomen Fahren stellen die klassischen Autobauer und deren Zulieferer vor große Herausforderungen. Auch die Bosch Automotive Steering (AS) GmbH sieht sich deshalb einem stetigen und signifikanten Wettbewerbs-

weiter
  • 5
  • 2184 Leser
Zur Person

Österreicher startet bei Fein

Michael Gishamer ist bei der C. & E. Fein GmbH aus Schwäbisch Gmünd-Bargau neuer Vertriebsbereichsleiter für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Er führt dabei ein Team im Innen- und Außendienst: „Es ist mein Ziel, Fein als führenden Anbieter von Elektrowerkzeug-Lösungen voranzubringen und zusammen mit unseren Kunden weiter zu wachsen,

weiter
  • 1569 Leser

Zahl des Tages

824

Gulden war die veranschlagte Summe des ersten Entwurfs für einen Schulneubau in Lautern im Jahr 1825. Eine unrealistisch niedrige Summe, wie sich bald herausstellte. Mehr zu der historischen Debatte um den Neubau in dem Artikel „Schule neben der Arrestzelle?“.

weiter
  • 663 Leser

Andacht Muttersegen in der Barnberg-Kapelle

Mögglingen. Frauen, die ein Kind erwarten, sind eingeladen am Sonntag, 22. Oktober, in der Barnberg-Kapelle den Muttersegen zu empfangen. Dieser Muttersegen will den werdenen Eltern Freude und Zuversicht vermitteln. Der Segen bei einer Andacht durch einen Priester gespendet. Angehörige sind ebenfalls eingeladen. Die Feier beginnt um 15 Uhr. Parkplätze

weiter
  • 1009 Leser

Kammermusik Herbstserenade in Silberwarenfabrik

Heubach. Meisterwerke der Kammermusik in der Silberwarenfabrik: Monika Zimmermann und Ute Ayissi, Violine, Jonathan Rhys Thomas, Viola, Roman Guggenberger, Violoncello, und Stefan Blank, Klarinette haben sich für dieses Konzert zusammengefunden. Sie spielen Werke von Joseph Haydn und Johannes Brahms. Karten für 14 Euro (7 Euro), beim Büchernest, Telefon

weiter
  • 1076 Leser

Liederkranz 21 Jahre Chor „All together“

Heubach-Lautern. Unter dem Motto „17+4=21 Jahre Chor All togther“, steht das Herbstkonzert des Liederkranzes Lautern. Am Samstag, 21. Oktober, laden die beiden Chöre in die Mehrzweckhalle in Lautern ein.

Der Gemischte Chor unter der Leitung von Carsten Weber und der Chor „All together“ unter der Leitung von Friedrich Mück beginnen

weiter
  • 1276 Leser
Kurz und bündig

Drachen basteln

Mögglngen. Einladung zum Familienevent der Ortsgruppe Mögglingen des Schwäbischen Albvereins: Drachen basteln am 22. Oktober um 14 Uhr im Jugendtreff „JuCa“ in der Bahnhofstraße in Mögglingen. Die Kinder basteln mit ihren Eltern oder Großeltern bunte Schlittendrachen aus speziellem Drachenpapier. Anschließend werden die leichten Flieger bemalt. Das

weiter
  • 184 Leser
Kurz und bündig

Frauen treffen sich ...

Heubach. Frauentreff ist wieder am Mittwoch, 18. Oktober, um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in der Hohenneuffenstraße 8 zum Thema: „Leben in der Savanne“. Pfarrerin Gotlind Bigalke lebte und arbeitete drei Jahre in der Missionsarbeit in Nordghana. Referentin ist: Pfarrerin i.R. Gotlind Bigalke. Ein Unkostenbeitrag von 4 Euro wird erbeten.

weiter
  • 825 Leser
Kurz und bündig

Hallenbad geschlossen

Heubach. Wegen Wartungsarbeiten an der Technik bleibt das Hallenbad am Freitag, 20., und Samstag, 21. Oktober, geschlossen.

weiter
  • 872 Leser

Igel besuchen Laubenhartschule

Bildung Einen lehrreichen Vortrag genossen die Bartholomäer Grundschüler als Igelmama Elke Wengert mit Ihren Igelbabys an der Laubenhartschule besuchte. Höhepunkt war die Fütterung der kleinen Igel mittels einer Milchflasche und die Streicheleinheiten für die Igel. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 764 Leser

Neuer Chemiesaal in Heubach

Schule Stadt Heubach investiert rund 83 000 Euro in „moderne und zeitgemäße“ Ausstattung.

Heubach. Nach gründlichen Renovierungsarbeiten wurde der Fachbereich Chemie an der Realschule in Heubach wieder in Betrieb genommen werden. Bürgermeister Brütting überzeugte sich bei einem Besuch davon, dass das von der Stadt als Schulträger investierte Geld gut angelegt ist.

Sanierung war nötig

Nachdem die Räume seit ihrer Einrichtung in den 70er-Jahren

weiter
  • 698 Leser
Kurz und bündig

Reformation und Heubach

Heubach. Dieses Jahr wird in vielen Veranstaltungen an den 500sten Jahrestag der Reformation in Deutschland erinnert. Besonders Heubach wurde im weiteren Verlauf der Geschichte als Amtsstadt des protestantischen Württembergs von diesem Ereignis geprägt. Wann, wie und warum wurde Heubach im 16. Jahrhundert evangelisch? Und wie war der Erbauer des Heubacher

weiter
  • 577 Leser
Kurz und bündig

Seniorennachmittag

Heubach. „Gebraten schmecken sie recht gut, gesotten nicht viel minder, Kartoffelklöße essen gern die Eltern und die Kinder“, so heißt es in einem Loblied auf die Kartoffeln. Der ökumenische Seniorennachmittag lädt am Donnerstag, 19. Oktober zu einem Fest rund um die „tolle Knolle“ ein mit Liedern, Gedichten, und Geschichten über Kartoffeln, Grumbiera

weiter
  • 514 Leser
Kurz und bündig

Zappa-Nacht im Übel

Heubach. „The dangerous Kitchen“ spielen bei der Zappa-Nacht am Samstag, 21. Oktober, im QL-TourRaum ab 21 Uhr.

weiter
  • 848 Leser

AGV 1944 an der Sprungschanze

Ausfahrt Zur neuen Sprungschanze in Degenfeld ging es kürzlich für Mitglieder des AGV 1944. Nach Besichtigung und ausführlichen Erklärungen war ein Besuch im Whiskymuseum mit Verkostung angesagt. Mit großer Sachkenntnis des Inhabers wurden die Teilnehmer in die Geheimnisse des Whiskybrennens eingeführt. Foto: privat

weiter
  • 598 Leser

Herliköfer im Tannheimer Tal

Ausflug Die Herren der Tischtennisabteilung machten sich auf nach Österreich ins Tannheimer Tal auf. Dort verbrachte die Truppe von 17 Mann in einem Ferienhaus im Schattwald den Aktivenausflug. Sie wanderten zur Stuiben Sennalpe hinauf, besuchten das Freibad oder kletterten im Hochseilgarten. Sogar die Gelegenheit zum Tischtennisspielen wurde genutzt.

weiter
  • 570 Leser

Sparda-Bank unterstützt DRK

Spende Im Rahmen ihres gesellschaftlichen Engagements spendet die Sparda-Bank Baden-Württemberg 3000 Euro an das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Schwäbisch Gmünd. Das Geld kommt dem Projekt „1000 neue Lebensretter“ zugute. „Für die großzügige Spende sind wir sehr dankbar“, freute sich Kreisgeschäftsführer Bruno Bieser. Foto:

weiter
  • 854 Leser

Gute Musik für guten Zweck hat Tradition

Benefizkonzert Landespolizeiorchester Baden-Württemberg spielt zugunsten des Fördervereins Onkologie im Heilig-Kreuz-Münster.

Schwäbisch Gmünd. Bereits zum 13. Mal gab am Sonntag das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg im Gmünder Münster ein sehr gut besuchtes Benefizkonzert. Zugunsten des Fördervereins Onkologie Ostwürttemberg. Weit über die Landesgrenzen hinaus sei das Orchester bekannt, sagte der Moderator und Gmünder Polizeichef Helmut Argauer. Dirigiert wurde das

weiter
  • 529 Leser
Kurz und bündig

Kinderlesung zur Marktzeit

Schwäbisch Gmünd. Reinkommen, Hinsetzen, Zuhören, samstags von 11 bis 12 Uhr. Damit die Großen entspannt ihre Einkäufe erledigen können, hat sich die Buchhandlung Fiehn etwas ausgedacht: Im Gewölbekeller der Galerie Lührs werden samstags zur Marktzeit spannende, lehrreiche, lustige und coole Geschichten aus Kinderbücher vorgelesen. Alle Kinder von

weiter
  • 300 Leser
Kurz und bündig

Neue Lebensretter gesucht

Schwäbisch Gmünd. Der plötzliche Herztod ist mit über 100 000 Fällen jährlich eine der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Die Hemmschwellen in einer solchen Situation die überlebensnotwendigen Erste-Hilfe-Maßnahmen anzuwenden ist vor allem in Deutschland erschreckend hoch. Das Deutsche Rote Kreuz und das Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd initiierten

weiter
  • 296 Leser
Kurz und bündig

VHS-Kino auf Italienisch

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Volkshochschule in Kooperation mit dem Turm Theater zeigt am Freitag, 20. Oktober, den Film „Träum was Schönes - Fai bei sogni“ . Der Film wird in Originalsprache mit deutschen Untertiteln gezeigt. Die Vorstellung beginnt um 18, Tickets für 7 Euro sind an der Kinokasse erhältlich. Zum Inhalt: Massimo, der mit gerade einmal

weiter
  • 396 Leser
Kurz und bündig

„Endlich leben“

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die „Christen im Beruf “ im Kreis Schwäbisch Gmünd laden zu einem Vortrag ein. Am Freitag, 20. Oktober, spricht im Hotel-Gasthof Krone Christine Wicht, Coach, Beraterin und Journalistin aus Tacherting zu dem Thema „Endlich leben, nicht nur existieren“. Jahrelange Magersucht und Bulimie waren wie ein Leben in einem Verlies.

weiter
  • 307 Leser

Fischerkönige ermittelt

Fischereiverein Rechberger veranstalten Königsfischen.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Der Fischereiverein Rechberg führte sein jährliches Königsfischen am Christianwörthsee durch. Bei schönem Wetter gingen um acht Uhr 18 Aktive und 3 Jugend-Fischer an ihren ausgelosten Angelplatz. Um 16 Uhr wurde das Fischen beendet und die Teilnehmer brachten ihre gefangenen Fische zum Wiegen, das von Erich Schröder durchgeführt

weiter
  • 340 Leser

Die nervösen Lacher eingefangen

Schwäbisches Kult-Duo „Hannes und der Bürgermeister“ beschert den Gmündern einen mitreißenden Abend im Stadtgarten. Herr Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle als kongenialer Partner.

Schwäbisch Gmünd

Die einen mögen sie, die anderen gar nicht. Ich bin mal gespannt, ob sie live ihr Publikum in den Griff kriegen“, unkt ein Fan, der „Hannes und der Bürgermeister“ bislang nur aus dem Fernsehen kennt, und blickt über die stattliche Besucherzahl, die im Stadtgarten-Foyer auf die Saalöffnung wartet. Warum nicht? Sind

weiter
  • 399 Leser

Gepflegte Pflanzen verschönern den Ort

Tradition Obst- und Gartenbauverein Bargau feiert Herbstfest mit Preisvergabe.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Obst- und Gartenbauverein Bargau feierte sein traditionelles Herbstfest mit der Preisvergabe für den Blumenschmuck 2017. Nach der musikalischen Eröffnung durch das Stösselduett aus Leinzell begrüßte Vorstand Rainer Wamsler die Besucher und Preisträger in der TV-Halle. Die Bedeutung des Vereins auch hinsichtlich der Ortsverschönerung

weiter
  • 646 Leser
Kurz und bündig

Halloween-Party mit „No Exit“

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Wabernder Bodennebel, skurrile Gestalten, gespenstisches Gelächter: am Dienstag, 31. Oktober, ist Halloween. Die größte Halloween-Fete im Gmünder Raum steigt in der Straßdorfer Gemeindehalle. Für den richtigen Sound sorgt die bekannte Gmünder Rock- und Partyband „No Exit“. Die vom TV Straßdorf veranstaltete Halloween-Party

weiter
  • 524 Leser
Kurz und bündig

HipHop-Event

Schwäbisch Gmünd. Im Jugendkulturzentrum Esperanza steigt am Freitag, 20. Oktober, das HipHop-Event mit dem Rapper Amewu, der Band Broke aber Dope und Giffo MC und der Aftershow von Monsieur Glacé. Viele Amewu-Stücke richten sich bewusst an das Publikum. Broke aber Dope & Giffo MC eine Band aus Gmünder Musiker, die sich immer wieder zu musikalischen

weiter
  • 368 Leser

In puncto Wissenschaft sehr gefragt

Jubiläum Das Zentrum für Wissenstransfer der PH Schwäbisch Gmünd feiert sein fünfjähriges Bestehen mit mehreren Vorträgen.

Schwäbisch Gmünd. Seit mittlerweile fünf Jahren ist das Zentrum für Wissenstransfer der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd (ZWPH) der Ansprechpartner in der Region für wissenschaftliche Weiterbildung. Dank des ZWPH konnten sich zahlreiche Menschen – in Einklang mit Familie und Beruf – in flexibel buchbaren Modulen oder in berufsbegleitenden

weiter
  • 422 Leser
Kurz und bündig

Thema Verkehr

Schwäbisch Gmünd. Der Arbeitskreis Mobilität und Verkehr der Gmünder Agenda 21 beschäftigt sich am Donnerstag, 19. Oktober, ab 19 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses mit nachhaltiger Mobilität. Themen sind unter anderem Konzepte zur Remstal-Gartenschau 2019 und die Entwicklung des Parkkonzepts. Im zweiten Teil ab etwa 20 Uhr ist der Schwerpunkt

weiter
  • 395 Leser
Kurz und bündig

Torhausgepräche

Schwäbisch Gmünd. Im zehnten Torhausgespräch mit dem Titel „Kalte Heimat“ referiert Dr. Andreas Kossert, Leiter Dokumentaiton/Forschung Stiftung Flucht Vertreibung, Versöhnung in Berlin über den Mythos der rundum geglückten Integration der Vertriebenen nach 1945. Beginn ist um 19 Uhr im Saal der VHS Schwäbisch Gmünd, Münsterplatz.

weiter
  • 483 Leser
Tagestipp

Ausstellung der Kriegskinder

Bei der Ausstellungseröffnung „Kriegskinder – Fotografien und Zeichnungen syrischer Flüchtlingskinder in Antakya/Hatay“ geht es die Kinder, die jahrelang vor dem Bürgerkrieg aus Syrien fliehen mussten. Rund 1200 syrische Flüchtlingskinder besuchen heute eine Aalener Schule. Die im Zeichenunterricht gemalten Bilder werden nun ausgestellt.

weiter
  • 316 Leser

In gut vier Wochen fast 86 000 Euro gesammelt

Gut für die Ostalb Kreissparkasse Ostalb stellt Schulen und Hochschulen Spendenplattform vor.

Schwäbisch Gmünd. Die St.-Michael-Chorknaben brauchen ein E-Piano. Dies kostet 1000 Euro. Der Förderverein der Chorknaben hat dieses Projekt unter dem Titel „88 Tasten für die St.-Michael-Chorknaben“ und drei weitere Projekte auf der Spendenplattform „Gut für die Ost-alb“ vorgestellt. Mit Erfolg. Denn das E-Piano ist mittlerweile

weiter
  • 2
  • 1550 Leser

Jazz Flatfoot Stompers in Urbach

Die „Flatfoot Stompers“ um ihren rührigen Bandleader Peter Bühr gehören zu den profiliertesten Old-School-Jazzbands im Raum Stuttgart. Nach längerer Pause treten sie nun wieder in Urbach auf. Ihr Programm „100 Jahre Jazz“ ist am Samstag, 21. Oktober, 20 Uhr im Johannes-Brenz-Gemeindehaus in Urbach zu erleben.

Karten kosten zwölf

weiter
  • 533 Leser

Konzert Chorabend „Große Momente“

Es gibt noch Eintrittskarten für das Chorkonzert „Große Momente“ am Sonntag, 22. Oktober, 18 Uhr mit dem Konzertchor Klangreich im Kloster Lorch. Musik aus dem Mittelalter, der Renaissance, Romantik, Klassik, Moderne bis hin zur Sparte Pop wird geboten. Der Eintritt kostet 17 Euro.

Karten im Touristikbüro Kloster Lorch unter Telefon (07172)

weiter
  • 553 Leser

Theater „Fake News“ in Rechberghausen

Falschnachrichten manipulieren und hebeln die Welt aus den Angeln. Darum geht es in dem Stück „Fake News“ von und mit Tina Häussermann und Fabian Schläper im Theater im Bahnhof Rechberghausen. Vorführungen finden am Freitag, 20. Oktober, und am Samstag, 21. Oktober, statt. Beginn ist 20 Uhr.

Karten bei Optik Hasler, Göppingen, bei Mode

weiter
  • 590 Leser

Ein Krimi über Sein und Schein im Internet

Theater „Cyber Cyrano“ feiert im Alten Rathaus in Aalen Premiere.

Im Internet, der Welt, die aus Nullen und Einsen besteht, können wir sein, wer und was wir wollen. Und das verleiht Macht, Macht zur Manipulation. Im neuen Stück „Cyber Cyrano“ von István Tasnádi am Theater der Stadt Aalen geht es um die Kommunikation zwischen Menschen im realen und digitalen Leben, um Grenzen, die immer weiter verschwimmen.

weiter
  • 1118 Leser
Schaufenster

Jazzkonzerte eröffnen Saison

Gschwend. Mit einem doppelten Paukenschlag startet der Musikwinter in seine 31. Saison. Am Samstag, 21. Oktober, kommen gleich zwei Bands in die Gemeindehalle Gschwend: die Meier-Budjana Band um 20 Uhr und die Monika Roscher Big Band um 21.30 Uhr. Eröffnet wird der Abend von einem Großmeister an der Gitarre. Auf mittlerweile 20 Alben hat sich Nicolas

weiter
  • 341 Leser

Knabenchor sucht Sänger

Musik Schnupperprobe für singbegeisterte Jungen in der Abtei Neresheim.

Am Donnerstag, 9. November, von 16.30 bis 17.30 Uhr findet eine Schnupperprobe beim Knabenchor Abtei Neresheim statt. Eingeladen sind alle Jungen, die gerne singen und ausprobieren wollen, wie es ist, in einem Knabenchor zu singen. Besonders gefragt sind Jungen im Grundschulalter, unabhängig von Konfession oder Religion. Treffpunkt ist um 16.30 Uhr

weiter
  • 323 Leser

Komödie über außerehelicheFreuden

Theater „Meine Frau, meine Freundin und die Königin von Grönland“ hat am 27. Oktober im Theater auf der Aal Premiere.

Die STOA bringt eine neue Komödie auf die Bühne: „Meine Frau, meine Freundin und die Königin von Grönland“ von Georges Feydeau feiert am Freitag, 27. Oktober, um 20 Uhr im Theater auf der Aal Premiere. Hamburg im ausklingenden 19. Jahrhundert. Die bürgerliche Gesellschaft steht in voller Blüte. Der Ehemann wahrt den äußeren Anstand, indem

weiter
  • 507 Leser

Natur trifft Kunst

Eine Führung durch die aktuelle Ausstellung „Natur in der Kunst - Kunst aus Natur“ in der Galerie im Rathaus und im Urweltmuseum bietet Natascha Euteneier am Mittwoch, 18. Oktober, um 18 Uhr an. Treffpunkt: Galerie im Rathaus. Der Eintritt ist frei, ebenso die Führung.

weiter
  • 594 Leser

Obi Jenne kommt nach Ellwangen

Konzert Swing und Funk präsentiert das Ostalb Jazz-Orchestra am Sonntag, 22. Oktober, 19 Uhr im Foyer des Peutinger Gymnasiums in Ellwangen. Stargast des Abends ist Profi-Drummer Meinhard „Obi“ Jenne. Karten gibt es im Vorverkauf bei Musik Bader unterTelefon ( 07961)53455. Foto: privat

weiter
  • 655 Leser

Songs von Billy Joel in Ulm

Auch Weltstars sind am Theater Ulm zu Gast - zumindest in Form einer Hommage. Am Donnerstag, 19. Oktober, findet um 19.30 Uhr im Podium des Theaters Ulm das Gastspiel „A Tribute to Billy Joel“ statt. Der Eintritt kostet 18 Euro.

weiter
  • 508 Leser

Spiel mit der Vergänglichkeit

Porträt Die 25-jährige Eva Gentner lebt als Künstlerin in Heidelberg, Mannheim oder auch mal in London – und kommt aus Ellwangen.

Sie hat in der Malereiklasse von Professor Helmut Dorner vor kurzem ihren Abschluss an der Kunstakademie Karlsruhe abgelegt. Einige ihrer Arbeiten würde man aber eher der Bildhauerei zuordnen. „Ich male nicht, ich bin aber auch kein Bildhauer“, sagt Eva Gentner bestimmt. „Es würde mir nicht reichen, nur mit Pinsel und Farbe zu malen“,

weiter
  • 1149 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Was ist populistisch?

Manfred Wespel über den Unterschied zwischen populistisch und populär.

Vor allem in Wahlkampfzeiten jagt eine populistische Äußerung die andere. Die Populisten überlegen sich, was das Volk, die Volksmenge oder ein großer Teil davon hören will, denn vom lateinischen populus (Volk, Volksmenge) beziehungsweise dem französischen peuple stammt das Wort ab. Wenn man heute fordert, den Ausbau der Windenergie zu stoppen, um Mensch,

weiter
  • 252 Leser

Frei von zu viel Sachkenntnis

Pfahlbronner Herbst „Leibssle“ mit schwäbischem Kabarett.

Alfdorf-Pfahlbronn. Zum 23. Pfahlbronner Herbst präsentiert der Förderverein der Pfahlbronner Vereine am Samstag, 21. Oktober, einen mundartlichen Leckerbissen. Eckhard Grauer alias „ Leibssle “ ist Kabarettist, Musiker und Autor. Er philosophiert über die Entstehung von Württemberg. Die Gefahren im Kreis verkehr. Warum Männer Fleisch essen

weiter
  • 383 Leser
Kurz und bündig

Jim Knopf im Kindertheater

Lorch. Ein musikalisches Abenteuer für Kinder von 5 bis 11 Jahren nach Michael Endes „Jim Knopf“ bietet das Theater „HERZeigen“ aus Tübingen an diesem Mittwoch, 18. Oktober, um 15 Uhr im Saal des Lorcher Bürgerhauses Schillerschule. Der Eintritt kostet 4 Euro.

weiter
  • 679 Leser

Lorcher 70er in Inzell und am Königssee

Jubiläum Die Lorcher Altersgenossen der Jahrgänge 1947/48 feierten ihr 70er-Fest mit einem viertägigen Ausflug nach Inzell. Unterwegs gab’s eigens für die Lorcher eine Andacht in der Wieskirche, die durch das vom Altersgenossen Hermann gesungene Ave Maria abgerundet wurde. In Inzell warfen sich alle in ihre Festroben, um den Galaabend zu begehen.

weiter
  • 420 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Osteopathie

Lorch. Diplom-Osteopath Ewald Hermann ist mit seinem Vortrag „Das ist Osteopathie!“auf Einladung der Lorcher Volkshochschule an diesem Mittwoch, 18. Oktober, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Schillerschule, Raum 201. Die Osteopathie ist eine Naturmedizin, die seit mehr als 140 Jahren praktiziert wird. Sie soll helfen, Bewegungseinschränkungen aufzuspüren

weiter
  • 382 Leser

Die gelungene Vision vom Wilden Westen

Tanzkreis Wißgoldingen Tänzer begeistern beim Herbstball ihr Publikum in der Wißgoldinger Kaiserberghalle mit einer gelungenen Show und vielfältigen Gastauftritten.

Waldstetten-Wißgoldingen

Hinter dem Tanzkreis Wißgoldingen und seinen Gästen liegt ein äußerst gelungener Herbstball mit einer herausragenden Tanzshow unter dem Motto „Western Classic Moves“. Für welches Thema sich die kreativen Köpfe, Susanne und Stefan Kaller, entschieden hatten, haben die Tanzkreismitglieder bei der Vorstellung des Projekts

weiter

AGVler an der Reiterleskapelle

Ausflug Unter der sachkundigen Führung von Angelika Rieth-Hetzel erfuhren die Altersgenossen 1950 Geschichtliches und Sagenhaftes rund um die Reiterleskapelle und das Graneggle. Auf rutschigem Weg wurde von den Altersgenossen das Graneggle erklommen. Der Ausflug wurde mit einem Abschluss im Landgasthaus „Veit“ in Weilerstoffel beendet.

weiter
  • 205 Leser

Akkordeonorchester auf spannender Tour durch Thüringen

Ausflug Das Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester besuchte Eisenach und anschließend die Wartburg, hoch oben über der Drachenschlucht. Bei der Führung durch die malerische Erfurter Altstadt waren die Reisenden beeindruckt vom Glanz dieser Handels- und Gartenstadt. Am nächsten Tag ging die Reise nach Weimar mit einer Führung durch die Residenzstadt.

weiter
  • 153 Leser

Erfolgreicher Boule-Club Gmünd

Boule Zum Ausklang der Boule-Saison lud der Boule Club Gmünd die Mannschaften aus Großdeinbach zum Wettbewerb auf den Münsterplatz ein. Die erste Mannschaft des Boule-Clubs Gmünd setzte sich durch. Auch die zweite Mannschaft des Boule-Clubs Gmünd, die nur mit Frauen antrat, hatte gegen die zweite Männermannschaft aus Großdeinbach Erfolg. Foto: privat

weiter
  • 200 Leser

Großdeinbacher experimentieren

Bildung Die Klassen 2a und 2b der Grundschule Großdeinbach besuchten mit ihren Klassenlehrerinnen Waltraud Fischer und Christiane Kachel die Wissenswerkstatt Eule. Dr. Erika Lahnsteiner von „explorhino“ Aalen verstand es hervorragend, die Kinder mit ihren Darbietungen zu faszinieren. Die Schüler wurden in alle Experimente mit einbezogen.

weiter
  • 491 Leser

Kirchenchor im idyllischen Schwarzwald

Ausflug Der Kirchenchor St. Peter und Paul machte seinen Jahresausflug in den Schwarzwald. Im Waldachtal in Herzogsweiler wurde man in der Metzgerei Pfau bei einer geführten Bauernrauch-Besichtigung auf den Geschmack des Schwarzwälder Schinkens gebracht. Über die Schwarzwaldhochstraße erreichte die Gruppe die Klosterruine „Allerheiligen“,

weiter
  • 155 Leser

Liederkranz aus Herlikofen auf der Ehenbichler Alm

Ausflug Nach einer von der Sonne verwöhnten Herbstwochenende sah es beim Start zur Wanderfahrt von Mitgliedern des Liederkranzes Herlikofen nicht aus. Die erste Wanderung führte vom kleinen Örtchen Rinnen auf einem kleinen Teil des Jakobsweges zur Ehenbichler Alm. Ohne jemals steil anzusteigen, mussten dennoch 800 Höhenmeter überwunden werden. Tags

weiter
  • 177 Leser

Neue Minis in Bettringen

Kirche „Ja, das wollen wir!“, schallt es kräftig durch die voll besetzte Auferstehung-Christi-Kirche. 17 Mädchen und Jungen bereiten sich auf den Ministrantendienst in den Bettringer Kirchen vor. Die 17 neuen Minis verstärken die ohnehin große Gruppe der Bettringer Ministrantengemeinschaft. Foto: privat

weiter

Parler-Schüler im Schulmuseum

Bildung Wie war es früher in der Schule? Wie sahen die Ranzen aus? Wie hat sich die Schrift entwickelt? Welche Strafen waren bei Unterrichtsstörungen vorgesehen? Einen Vergleich von Schule früher und dem Parler-Gymnasium heute erlebt die Klasse 5b mit ihrem Lehrer Stephan Gora im Schulmuseum. Antworten auf alle Fragen gab Gerda Fetzer. Foto: privat

weiter
  • 329 Leser

Proben fürs Kirchenkonzert

Musik Bislang probten der Kirchenchor und Musikverein Bargau ihre eigenen Stimmen und Noten. Kürzlich trafen sich die beiden Gruppen zum ersten Mal, um die „Missa Brevis“ des Komponisten Jacob de Haan gemeinsam einzustudieren. Das Kirchenkonzert ist am 12. November um 18 Uhr in der St. Jakobus Kirche in Bargau. Der Eintritt ist frei, um

weiter
  • 491 Leser

Wanderung nach Blaubeuren

Wanderung 19 Familienwanderer des Albvereins Straßdorf, darunter acht Kinder, wanderten nach Blaubeuren. Zuerst ging es steil bergauf, vorbei am Felsenlabyrinth „küssende Sau“ und der Günzelburg wurde man mit herrlichem Ausblick über Blaubeuren belohnt. Dann ging's hinunter in die Altstadt Blaubeuren zur „schönen Lau“ am Blautopf.

weiter
  • 319 Leser
Der besondere Tipp

Thomas Gsella: Das Allerbeste aus 50 Jahren

In seinem stündlich aktualisierten Best-of-Programm präsentiert der ehemalige Titanic-Chefredakteur, Robert-Gernhardt-Preisträger, Titanic Boygroup-Gitarrist und Stern-Hauslyriker ein paar ewig schöne alte und viele schöne neue Texte gegen die da oben, die da unten, Abenteuer, Forschung, Wissenschaft, Reise, Liebe, Fußball.

Donnerstag, 19. Oktober,

weiter
  • 107 Leser

Alles rund um die Gesundheit

Messe Chefärzte und Gesundheitsexperten informieren am Sonntag im Stadtgarten über neueste Erkenntnisse der Medizin.

Schwäbisch Gmünd. Das Vortragsprogramm der Gesundheitsmesse Schwäbisch Gmünd umfasst über zwölf Referate von Spezialisten ihres Faches.

Die Diagnose Krebs ist für viele Patienten eine Horrorvision. „Am besten alles wegschneiden“, denkt sich der medizinische Laie. Was heute in der onkologischen Chirugie möglich ist und was nicht, erläutert

weiter
  • 1615 Leser

Freizeit verlost drei mal zwei

Karten für das Rockfestival

Wer auf Rockmusik der letzten Jahrzehnte und gesellige Atmosphäre steht, sollte sich den Samstag, 28. Oktober, 20 Uhr, dick im Terminkalender anstreichen. Es wird zum achten Durlanger Kultur-Rockfestival eingeladen.

Vier hochkarätige Bands – regionale und überregionale – werden Musikliebhaber aller Altersklassen in der Gemeindehalle

weiter
  • 284 Leser

Apfelkuchen am Meer

Es ist nicht nur ein Apfelkuchen, sondern DER Apfelkuchen! Dessen geheimes Rezept nur innerhalb Merles Familie weitergereicht wird. Und dann taucht genau diese Apfelrosentorte in einem Café auf der Insel Juist auf.

Grund genug für Merle, die Bäckerin dort aufzusuchen. Doch dann verliebt sie sich in die Insel und entdeckt weitere tief wurzelnde Familiengeheimnisse.

weiter
  • 300 Leser

Comedy

Wenn einer weiß, wie und was er sagen soll, dann der Meister des geschliffenen Satzes, der Großmeister der Comedy himself!

Auch nach mehr als 35 Bühnenjahren kann er immer nochbegeistern mit seinen humoristischen Glanzstücken, seinen subtilen Sprachspielen, seinem grandiosen Wortwitz.

Jürgen von der Lippe ist mit seinem Programm „Wie soll ich

weiter
  • 100 Leser

Freizeit verlost drei mal zwei

Meet&Greets fürs Conni-Musical

Neue Songs

Das erste Conni-Musical wurde ein riesengroßer Erfolg. Nachdem Conni im ersten Musical sechs Jahre alt wurde, ist sie nun endlich in der Schule! Zu sehen ist die neue Produktion mit liebevollem Bühnenbild und tollen Darstellern am Sonntag, 29. Oktober, um 15 Uhr im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd.

Conni ist in der Schule und erlebt

weiter
  • 315 Leser

Freizeit verlost drei mal zwei Karten für

„American Psycho“ in Aalen

Theaterabend

Im Frapé in Aalen wird am 28. und 29. Oktober das Theaterstück „American Psycho“ frei nach Ellis/Harron in einer Fassung von Hans Dreher aufgeführt. Die Freizeit verlost drei mal zwei Karten für einen Abend nach Wahl des Gewinners.

Du bist noch keine dreißig. Privatschule, Eliteuniversität, Spitzenjob in Spitzenfirma. Lunch mit Kollegen

weiter
  • 283 Leser

Ausgelassene Spielfreude, eine klassische Musikerausbildung und ein ungezwungener Wechsel zwischen den musikalischen Genres. Das zeichnet die sieben jungen Musiker der Klezmerband Yxalag aus. Am Sonntag, 22. Oktober gastiert die temperamentvolle Gruppe um 20 Uhr im Rahmen von Aalen International in der Stadthalle. Foto: Christian Bendel

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 32 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Sauna“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 105 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für die „Lange Saunanacht“

Saison-Start

Einfach mal abschalten und entspannen, das können Saunabesucher ab sofort wieder in der rund 700 m² großen Saunalandschaft des Ellwanger Wellenbades. Die Freizeit verlost Tickets für die „Lange Saunanacht“ am 28. Oktober zum Saunasaison-Start im Ellwanger Wellenbad.

Neben zwei Blockhaussaunen, einer Solekabine und zwei Ruheräumen stehen

weiter

Info

Karten gibt es bei Touristik Service Aalen,HUGs Weinkontor, Aalen, i-Punkt, Schwäbisch Gmünd, Radsport Ilg, Ellwangen oder unter der Telefonnummer (07361) 4606444 oder im Internet unter www.xaverticket.de. weiter
  • 104 Leser

Neuer Winterzauber

Ein Wintertraum wird wahr – abseits der Alpen, auf dem Vorplatz von Möbel Mahler in Neu-Ulm. Die Gastronomen Michael Freudenberg und Oliver Loser veranstalten in diesem Winter wieder den beliebten und der Winterzeit nicht mehr wegzudenkenden „Winterzauber“.

Die kreativen und innovativen Gastronomen haben sich Neues ausgedacht, um den

weiter
  • 118 Leser

Ausgelassene Spielfreude, eine klassische Musikerausbildung und ein ungezwungener Wechsel zwischen den musikalischen Genres. Das zeichnet die sieben jungen Musiker der Klezmerband Yxalag aus. Am Sonntag, 22. Oktober gastiert die temperamentvolle Gruppe um 20 Uhr im Rahmen von Aalen International in der Stadthalle. Foto: Christian Bendel

weiter
  • 106 Leser

Leckerbissen

„Leibssle“ beim Pfahlbronner Herbst

Am Samstag, 21. Oktober, präsentiert der Förderverein der Pfahlbronner Vereine beim 23. Pfahlbronner Herbst einen mundartlichen Leckerbissen.

Der schwäbische Kabarettist „Leibssle“ wird mit einem schwäbischen Kabarett die Lachmuskeln strapazieren.

Der Kartenvorverkauf läuft ausschließlich bei der Volksbank Welzheim, Filiale Pfahl-bronn.

weiter
  • 453 Leser

100 Jahre Jazz

Die „Flatfoot Stompers“ um ihren rührigen Bandleader Peter Bühr gehören zu den profiliertesten Old-School-Jazzbands im Raum Stuttgarts. Nach längerer Pause treten sie nun wieder in Urbach auf mit ihrem Programm „100 Jahre Jazz“. Die „Flatfoot Stompers“ treten auf in folgender Besetzung: Andy Lawrence: Kornett, Vocals,

weiter
  • 382 Leser

Apfelkuchen am Meer

Es ist nicht nur ein Apfelkuchen, sondern DER Apfelkuchen! Dessen geheimes Rezept nur innerhalb Merles Familie weitergereicht wird. Und dann taucht genau diese Apfelrosentorte in einem Café auf der Insel Juist auf.

Grund genug für Merle, die Bäckerin dort aufzusuchen. Doch dann verliebt sie sich in die Insel und entdeckt weitere tief wurzelnde Familiengeheimnisse.

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Schule“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 318 Leser

Kreativ mit Schriften

Handlettering ist derzeit überall zu finden. Auf Postkarten, Möbeln oder verschiedenen Dekoartikeln. Die schönen Schriften verleihen allem eine ganz besondere Note.

Eine schöne Handschrift und das Gestalten liebevoller Details macht einfach Freude.

In dem neuen Buch aus dem EMF Verlag werden zunächst verschiedene Schriftarten vorgestellt. Nach

weiter
  • 586 Leser

Lummerland in Lorch

Kindertheater mit HERZeigen

Lummerland ist die geliebte Heimat von Lukas, dem Lokomotivführer und Jim Knopf, der als Baby in einem Paket auf diese winzige Insel kam.

Doch als Jim heranwächst, und es auf Lummerland allmählich zu eng für alle wird, machen die zwei Freunde Jim und Lukas sich gemeinsam mit der Lok Emma auf, um einen neuen Platz in der Welt zu finden.

Auf dieser abenteuerlichen

weiter
  • 322 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Meet&Greets fürs Conni-Musical

Neue Songs

Das erste Conni-Musical wurde ein riesengroßer Erfolg. Nachdem Conni im ersten Musical sechs Jahre alt wurde, ist sie nun endlich in der Schule! Zu sehen ist die neue Produktion mit liebevollem Bühnenbild und tollen Darstellern am Sonntag, 29. Oktober, um 15 Uhr im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd.

Conni ist in der Schule und erlebt

weiter
  • 109 Leser

Obi Jenne in Ellwangen

Solo-Schlagzeug mit Big Band

Das Ostalb Jazz-Orchestra präsentiert mit OBI JENNE Highlights von Swing bis Funk

In diesem Jahr ist der Stargast des Ostalb Jazz-Orchestras der Profi-Drummer Meinhard „OBI“ Jenne, der zu den namhaftesten und vielseitigsten Schlagzeugern in der deutschen Musikerszene zählt. Neben der Zusammenarbeit mit den Jazz-Legenden Klaus Doldinger,

weiter
  • 462 Leser

Schwarze Löcher

Der brillante und weltweit bekannte Physiker Stephen Hawking gibt uns Aufschluss über die Faszination der Schwarzen Löcher: Was hat es mit ihnen auf sich?

Können wir durch sie in neue Universen vordringen? Und ist ihre Anziehungskraft wirklich so groß, dass sie alles aus ihrem Umgebungsbereich regelrecht aufsaugen?

Diesen und noch vielen spannenden

weiter
  • 417 Leser

Schöner Scheiden

Landestheater Dinkelsbühl feiert Premiere

Nach dem musikalischen Saisonauftakt mit „Marilyn Monroes letztes Band“ präsentiert das Ensemble des Landestheaters Dinkelsbühl mit „Eine glückliche Scheidung“ eine äußerst unterhaltsame wie turbulente Komödie von Nick Hall.

Das Stück erzählt mit viel Charme und Situationskomik von den Schwierigkeiten einer Ehe, die zu den Schwierigkeiten

weiter
  • 129 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für das Rockfestival

Wer auf Rockmusik der letzten Jahrzehnte und gesellige Atmosphäre steht, sollte sich den Samstag, 28. Oktober, 20 Uhr, dick im Terminkalender anstreichen. Es wird zum achten Durlanger Kultur-Rockfestival eingeladen.

Vier hochkarätige Bands – regionale und überregionale – werden Musikliebhaber aller Altersklassen in der Gemeindehalle

weiter

Comedy

Wenn einer weiß, wie und was er sagen soll, dann der Meister des geschliffenen Satzes, der Großmeister der Comedy himself!

Auch nach mehr als 35 Bühnenjahren kann er immer nochbegeistern mit seinen humoristischen Glanzstücken, seinen subtilen Sprachspielen, seinem grandiosen Wortwitz.

Jürgen von der Lippe ist mit seinem Programm „Wie soll ich

weiter
  • 113 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Rock“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 145 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Theater“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 295 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für „American Psycho“ in Aalen

Theaterabend

Im Frapé in Aalen wird am 28. und 29. Oktober das Theaterstück „American Psycho“ frei nach Ellis/Harron in einer Fassung von Hans Dreher aufgeführt. Die Freizeit verlost drei mal zwei Karten für einen Abend nach Wahl des Gewinners.

Du bist noch keine dreißig. Privatschule, Eliteuniversität, Spitzenjob in Spitzenfirma. Lunch mit Kollegen

weiter
  • 124 Leser

Briefmarken-Börse

Der geheimnisvolle Herzogssohn

Philipp von Ferrari (1850 bis 1917) war einer der bedeutendsten Philatelisten überhaupt. Der in Paris geborene Herzogssohn nannte einst die vermutlich umfangreichste und wertvollste Briefmarkensammlung sein Eigen, die je ein Mensch besessen hat, und gehörte zu den wohlhabendsten Männern in ganz Europa.

Auf der Internationalen Briefmarken-Börse in Sindelfingen

weiter
  • 257 Leser

Das Allerbeste aus 50 Jahren

In seinem stündlich aktualisierten Best-of-Programm präsentiert der ehemalige Titanic-Chefredakteur, Robert-Gernhardt-Preisträger, Titanic Boygroup-Gitarrist und Stern-Hauslyriker ein paar ewig schöne alte und viele schöne neue Texte gegen die da oben, die da unten, Abenteuer, Forschung, Wissenschaft, Reise, Liebe, Fußball, Umwelt und vieles mehr.

weiter
  • 389 Leser

Geostorm

Naturkatastrophen

Nachdem eine Reihe von Naturkatastrophen die Erde beinahe vernichtet hatte, wurde zum Schutz ein Satellitensystem installiert, mit dem das Wetter kontrolliert wird. Satellitendesigner Jake Lawson (Gerard Butler) wird zu Hilfe gerufen, als die wichtigste Wetterkontrollstation im All plötzlich das Gegenteil von dem macht, was sie soll – und die

weiter
  • 469 Leser

HipHop-Event

Im Jugendkulturzentrum Esperanza steigt das HipHop-Event mit dem Rapper Amewu, der Band „Broke aber Dope & Giffo MC“ und der Aftershow von Monsieur Glacé. Foto: Jugendkulturinitiative Esperanza

20. Oktober, 20 Uhr

Esperanza, Gmünd

weiter
  • 209 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 32 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Sauna“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 133 Leser
Mittwoch, 18.10.

Kindertheater

Das Landestheater Tübingen zeigt das Stück „Die Schöne und das Biest“ im Festsaal des Kulturzentrums Prediger.

Um ihren Vater zu retten, zieht die schöne Belle auf das Schloss eines Monsters. Wider Erwarten verhält sich das Biest sehr charmant. Dennoch flieht sie in den Wald. Dort gerät sie in Gefahr. Unter Einsatz seines Lebens rettet das

weiter
  • 218 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für die „Lange Saunanacht“

Saison-Start

Einfach mal abschalten und entspannen, das können Saunabesucher ab sofort wieder in der rund 700 m² großen Saunalandschaft des Ellwanger Wellenbades. Die Freizeit verlost Tickets für die „Lange Saunanacht“ am 28. Oktober zum Saunasaison-Start im Ellwanger Wellenbad.

Neben zwei Blockhaussaunen, einer Solekabine und zwei Ruheräumen stehen

weiter
  • 124 Leser

Schneemann

Harry Hole (Michael Fassbender) ist der Anführer einer Eliteeinheit der Polizei und hat den Auftrag, den Mord an einer jungen Frau während der ersten Schneefälle zu untersuchen.

Bald schon wächst in ihm der Verdacht, dass ein Serienkiller wieder aus dem Ruhestand zurückgekehrt ist, der nie geschnappt wurde. Der „Schneemann“ genannte Mörder

weiter
  • 219 Leser

Info

Karten gibt es bei Touristik Service Aalen,HUGs Weinkontor, Aalen, i-Punkt, Schwäbisch Gmünd, Radsport Ilg, Ellwangen oder unter der Telefonnummer (07361) 4606444 oder im Internet unter www.xaverticket.de. Info Karten gibt es bei Touristik Service Aalen,HUGs Weinkontor, Aalen, i-Punkt, Schwäbisch Gmünd, Radsport Ilg, Ellwangen oder unter der Telefonnummer weiter
  • 118 Leser

Jazzfest Aalen

Dreizehn Konzerte beim 26. Jazzfest

Kunterbunt e.V. lädt seit 1992 zum Jazzfest nach Aalen. Inzwischen steht der Zähler des Jazzfests auf 26, und zusammen mit Einzelkonzerten hat das Fest Musiker von Weltgeltung wie Miles Davis, Ray Charles, Al Jarreau, Van Morrison, Maceo Parker, Dianne Reeves, Zaz, Jan Delay… nach Aalen gebracht. Ingo Hug, Mitgründer und künstlerischer Leiter

weiter
  • 194 Leser

Neuer Winterzauber

Ein Wintertraum wird wahr – abseits der Alpen, auf dem Vorplatz von Möbel Mahler in Neu-Ulm. Die Gastronomen Michael Freudenberg und Oliver Loser veranstalten in diesem Winter wieder den beliebten und der Winterzeit nicht mehr wegzudenkenden „Winterzauber“.

Die kreativen und innovativen Gastronomen haben sich Neues ausgedacht, um den

weiter
  • 147 Leser

Vor Weihnacht

An Lebkuchen im August haben wir uns gewöhnt. Aber an Weihnachtsbäume? Die Stadt Bottrop baut in dieser Woche bereits die Weihnachtsbäume auf und am 16. November geht es dann los mit dem Weihnachtsmarkt. Also langsam schon an die Geschenke denken. Ein paar Tipps hätte ich. Ein Film aus dem Kinotipp, oder Karten für Veranstaltungen, wie beispielsweise

weiter
  • 155 Leser

Vom nebligen Heubach bis zu den Windrädern im Schwäbischen Wald

Leserfoto Dieses herbstliche Früh-Nebelmeer über dem Remstal mit Blick vom Heubacher Galgenberg ist Tagespost-Leser und Hobbyfotograf Wolfgang Stall aus Heubach gelungen. Im Hintergrund sind man die Windräder bei Ruppertshofen und Göggingen. Übrigens: Das ruhige Herbstwetter ist spätestens am Wochenende erstmal vorüber, dann ist Regen angesagt und

weiter
  • 5
  • 1979 Leser

Schule neben der Arrestzelle?

Geschichte Vor 200 Jahren platzte die Schule in Lautern aus allen Nähten. Die Debatte um einen Neubau kann in historischen Akten nachgelesen werden.

Heubach-Lautern

Das alte Lauterner Schulhaus platzte zu Beginn des 19. Jahrhunderts aus allen Nähten und sollte daher um- und ausgebaut werden. Hierfür wurden 1824/25 entsprechende Pläne erarbeitet. So sah ein Entwurf im Paterre des alten zweistöckigen Hauses eine „Schulstube“, einen Stall und eine Arrestzelle vor. Im Obergeschoss war die

weiter
  • 1052 Leser

In weniger als fünf Stunden in Berlin

Kiesewetter und Mack freuen sich über neue Schnellbahnstrecke und neuen Fahrplan

Aalen/Ellwangen. Die Inbetriebnahme der Schnellbahntrasse von Nürnberg nach Erfurt zum 10. Dezember  führe zu deutlichen Verbesserungen im Fernverkehr für Ostwürttemberg. Dies gaben CDU-Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter und CDU-Landtagsabgeordneter Winfried Mack bekannt. Die wichtigste Verbesserung: Der Intercity zwischen

weiter
  • 5
  • 2201 Leser

Einbruch läuft schief

Der Täter flüchtet ohne Beute.

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter verursachte am Montagmorgen gegen 1.30 Uhr einen Sachschaden von rund 3000 Euro. Nach Polizeiangaben versuchte der Täter die Schaufensterscheibe eines Fahrradgeschäftes in der Brandstatt einzuschlagen. Da die Scheibe standhielt, brach der Täter den Einbruchsversuch ab. Die Polizei sucht nach

weiter
  • 3501 Leser

16-Jähriger muss ins Krankenhaus

Autofahrerin übersieht Jugendlichen.

Schwäbisch Gmünd. Ein 16-jähriger Radfahrer fuhr am Montagnachmittag auf dem parallel verlaufenden Gehweg am Einmündungsbereich Oberbettringer Straße/Rauchbeinstraße an Fahrzeugen vorbei. Danach lenkte er sein Rad wieder auf die Fahrbahn. Hier wurde er vom Auto einer 42-Jährigen erfasst, die ordnungsgemäß

weiter
  • 2763 Leser

Auto erfasst Radfahrer

Das Opfer wird beim Unfall leicht verletzt.

Aalen. Ein 78-jähriger Fahrradfahrer zog sich bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag leichte Verletzungen zu. Gegen 16 Uhr befuhr eine 50-jährige Ford-Fahrerin die Steinertgasse und übersah den Radler, der von rechts, aus dem Albatrosweg kam. Sie erfasste ihn und der 78-Jährige stürzte auf die Straße. Der Fahrradfahrer

weiter

Gasgeruch im Kinderzimmer

Die Freiwillige Feuerwehr rückt mit 17 Einsatzkräften an.

Aalen. Über Notruf teilte eine Frau der Polizei und dem Rettungsdienst mit, dass im Zimmer ihrer Tochter im Hangweg deutlicher Gasgeruch wahrnehmbar sei. Auch Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr, die mit zwei Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften vor Ort waren, konnten erhöhte Gaswerte fest stellen. Ursache war nach Polizeiangaben ein

weiter
  • 5
  • 5139 Leser

Gasaustritt bei Arbeitsunfall

Großeinsatz für Rettungskräfte

Oberkochen. Am Montagabend gab es auf dem Zeiss-Werksgelände einen Großeinsatz für die Rettungskräfte. Die Polizei hat die Ermittlungen bezüglich der Ursache und einer möglichen Verschuldensfrage nach einem Arbeitsunfall aufgenommen. Wie die Polizei mitteilt kam es im Zuge eines Galvanisierungsprozesses kurz nach 19 Uhr

weiter
  • 5
  • 10608 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

7.51 Uhr: Welche Veranstaltungen heute wichtig sind: Das Amtsgericht in Aalen verhandelt heute gegen einen Angeklagten, der kinderpornografische Fotos auf dem PC besessen und ein Mädchen missbraucht haben soll. Los geht's um 13.30 Uhr. In Wasseralfingen tagt um 17.30 Uhr der Ortschaftsrat und spricht unter anderem über den barrierefreien Bushaltestellenausbau.

weiter
  • 3269 Leser

FSJler gesucht

Die AWO Württemberg hat noch freie Plätze für Freiwillige.

Aalen. Engagierte Jugendliche zwischen 15 und 27 Jahren können sich ab sofort noch bei der Arbeiterwohlfahrt Berzirksverband Würrtemberg (AWO) für einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) und ein Freies Soziales Jahr (FSJ) bewerben. Beide  Freiwilligendienste sind praktische Hilfstätigkeiten in einer sozialen Einrichtung. Gearbeitet

weiter
  • 2673 Leser

Drei Kandidaten ziehen zurück

Bürgermeisterwahl Oliver Weber, Volker Schirling und Stefan Holder kandidieren nicht mehr fürs Bürgermeisteramt.

Neresheim. Die Bürgermeisterwahl in Neresheim ist in der zweiten Runde. Die beiden „Stimmenkönige“ Thomas Häfele und Manuel Reiger haben noch am Abend erklärt, dass sie weiter kandidieren. Die vier Mitbewerber haben sich zunächst nicht geäußert. Oliver Weber und Gerd Hüll zeigten sich enttäuscht über das Ergebnis. Während Gerd Hüll sich

weiter
  • 1557 Leser

Regionalsport (14)

Eine Show, die Bock macht

Showturnen 2019 findet die Weltgymnaestrada in Dornbirn statt, wofür nun in Bregenz die Auftaktveranstaltung war: Die Gymnaestrada-Show der Vorarlberger Turnerschaft im Bregenzer Festspielhaus. Im Showprogramm auch die Ostalbhurgler der TSG Abtsgmünd mit ihrer Show „VollBock“. Foto: privat

weiter
  • 446 Leser

Wichtiger Sieg in Königsbronn

Handball, Bezirksliga TV Bargau schlägt die HSG Oberkochen/Königsbronn und reicht die rote Laterne an die HSG weiter.

Die Handballer des TV Bargau haben die ersten zwei Punkte auf dem Konto: Von Beginn an zeigte der TVB eine sehr gute Einstellung und hielt im Auswärtsspiel bei der HSG Oberkochen/Königsbronn mit. In einer kleinen Schwächephase konnten sich die Gastgeber aber auf vier Tore absetzen. Doch Bargau kämpfte sich bis zur Halbzeitpause zurück, sodass beim

weiter
  • 342 Leser

Sven Knöller ist deutscher Vize-Meister

Motorsport, Kartslalom Dem Alfdorfer fehlt lediglich eine Hunderstel zum Sieg im ADAC-Bundesendlauf.

3516 Kinder und Jugendliche hatten in fünf Altersklassen um einen Startplatz beim ADAC-Bundesendlauf gekämpft. Drei jeder Klasse aus allen 17 ADAC-Regionalverbänden Deutschlands, somit 51 Fahrer, durften dabei nun in der Motoball-Arena in Kuppenheim auf die Strecke. Sven Knöller aus Alfdorf, der für den MSC Frickenhofer Höhe (ADAC Württemberg) in der

weiter
  • 304 Leser

Liska-Zwillinge im Gleichtakt

Schach 50 Jugendliche spielen beim Spraitbacher Jugend-Open.

50 Teilnehmer gingen beim 19. Spraitbach Jugend-Open in den Altersklassen U8 bis U14 an die Bretter. Besonders erfreulich sei die sehr hohe Mädchenrate und die Besucher aus Schwäbisch Gmünd, Alfdorf, Grunbach, Heilbronn, Backnang, Murrhart, Leinzell, Aalen und Ellwangen. Die U8 musste aufgrund der geringen Teilnehmerzahl mit in die U10 aufgenommen werden,

weiter
  • 250 Leser

Mit viel Energie zum 4:4-Remis

Schach, Verbandsliga Spraitbacher Team holt gegen Schönaich einen 2:4-Rückstand auf und spielt Unentschieden.

„Da sind wir noch einmal mit einem blauen Auge davongekommen“, sagte Spraitbachs Teamchef Alexander Ziegler nach der Begegnung mit Schönaich erleichtert. In der zweiten Runde der Verbandsliga sah das Spraitbacher Team nach einem 2:4-Rückstand schon wie der sichere Verlierer aus, als doch noch der Ausgleich gelang. Angesichts des Spielverlaufs

weiter
  • 233 Leser

Normannia verliert den Anschluss

Hockey, Verbandsliga Gmünd muss sich zu Hause dem HC Heilbronn mit 4:6 beugen.

Es war das erwartete Spitzenspiel zweier offensiv eingestellter Mannschaften – mit dem besseren Ende für die Gäste: Bei der Gmünder Normannia setzte sich Heilbronn mit 6:4 durch.

Den besseren Start hatten die Normannen, die gleich in den ersten Minuten durch zwei Großchancen hätten in Führung gehen können. Doch der Gegner traf mit der ersten kurzen

weiter
  • 227 Leser

Nur ein Sieg für den SVG II

Schießen, Bezirksoberliga Göggingen II mit gemischter Startbilanz.

Die einzige Schützenkreis-Mannschaft in der Bezirksoberliga Luftgewehr, der SV Göggingen II, erlebte mit einem Sieg und einer Niederlage einen durchwachsenen Start in die neue Saison. Gegen den SV Regelsweiler hatten die Gögginger keine großen Probleme und siegten klar mit 4:1. Wer gedacht hatte, im zweiten Match gegen den SV Utzmemmingen ginge das

weiter
  • 224 Leser

Straßdorf holt einen Sieg zum Auftakt

Schießen, Landesliga Die beiden Kreismannschaften starten durchwachsen in die Luftpistolen-Saison.

Die beiden Mannschaften aus dem Schützenkreis Schwäbisch Gmünd starteten mit einem Sieg und drei Niederlagen in die neue Saison in der Landesliga Nord Luftpistole. Der SV Straßdorf besiegte im ersten Match die SGi Öhringen mit 3:2 und legte damit einen erfolgreichen Auftakt hin. Allerdings setzte es dann im zweiten Wettkampf gegen die SGi Ehningen eine

weiter
  • 278 Leser

SV Göggingen ist Dritter

Schießen, Bezirksoberliga Optimaler Start für die Luftpistolenschützen.

Der Start in die neue Saison ist für die JQS Walxheim und die SG Herbrechtingen optimal verlaufen. Beide konnten ihre Auftaktwettkämpfe gewinnen und führen die Tabelle an. Dritter ist der SG Göggingen, der mit einem 5:0-Sieg gegen die SK Aalen-Neßlau II startete, aber im zweiten Wettkampf gegen den SSV Bezgenriet knapp mit 2:3 verlor. Die zweite Mannschaft

weiter
  • 197 Leser

SV mit Sieg und Niederlage

Schießen, Verbandsliga, Luftgewehr Brainkofen startet mit einer gemischten Bilanz in die neue Saison. Der SV Göggingen unterliegt zweimal mit 2:3.

Am ersten Wettkampftag in der Verbandsliga Nord hatten die beiden Kreisvertreter SV Brainkofen und der SV Göggingen einen durchwachsenen Start. Drei ihrer vier Wettkämpfe gingen 2:3 verloren.

Der SV Brainkofen verspielte im Heimkampf gegen den SV Rötenbach einen Vorsprung und verlor knapp mit 2:3. Lange sah es nach einem Brainkofer Sieg aus aber in

weiter
  • 5
  • 398 Leser

TVB kommt zurück und verliert doch

Handball, Bezirksliga TV Bargau verliert in Königsbronn mit 27:34 – die Niederlage fällt aber deutlich zu hoch aus.

Die Frauen des TV Bargau spielten in Königsbronn. Doch trotz vollem Kader konnte sich die Mannschaft keine Punkte sichern. Die Mädels gingen optimistisch und mit der richtigen Einstellung ins Spiel. Jedoch wurden die Gäste gleich zu Beginn von der Treffsicherheit der HSG überrollt und lagen bereits in der 7. Minute mit sechs Tore hinten (7:1). Doch

weiter
  • 223 Leser

Julian Hillmer auf dem Silberrang

Skispringen/Nordische Kombination Der Degenfelder Youngster ist beim „1. Jump and Shoot“ in Hinterzarten erfolgreich. Das ungewohnte Format kommt beim Skisprungnachwuchs gut an.

Ein interessantes Wintersport-Format: In Hinterzarten wurde erstmals als Herbstabschluss ein „Jump and Shoot“ ausgetragen. Zuerst mussten die S1kispringerinnen und Skispringer von der dortigen HS-77-Meter-Schanze ihren Sprung absolvieren und danach innerhalb von 30 Sekunden mit ihren Sprungskiern zum Schießstand an der etwa 30 Meter entfernten

weiter
  • 791 Leser

Vivienne Kinn/Elina Kiemel werden Dritte

Tanzen Das Gmünder Stepptanz-Duo qualifiziert sich in Wilhelmshaven für die WM.

Toller Erfolg für das Kinder-Duo Vivienne Kinn und Elina Kiemel vom Kulturwerk Annette Scheuvens Schwäbisch Gmünd. In der Stadthalle Wilhelmshaven ertanzten sie bei der TAF deutsche Meisterschaft im Steptanz den dritten Platz und somit die Fahrkarte zur Weltmeisterschaft. Nach dem Newcomer-Cup, der erstmalig über 750 Starts aufbot, ging es los mit dem

weiter
  • 207 Leser

Neuzugänge wichtiger denn je

Volleyball, Regionalliga Frauen Die DJK-Neuzugänge Pavla Stará und Iwona Pasieczna sind zwei wichtige Stammkräfte im Team – noch mehr nach der Verletzung von Lisa Denzinger.

Durch die schwere Kreuzbandverletzung von Außenangreiferin Lisa Denzinger ist der DJK-Kader für diese Saison um eine Spielerin geschrumpft. Doch Personalsorgen gibt es im Gmünder Lager dennoch keine. Denn im Gegensatz zu den vorherigen Jahren, in denen die DJK personell nur eng bemessen war, verfügt man in dieser Runde über einen breiten Kader.

Dazu

weiter
  • 870 Leser

Überregional (37)

„Krack“ knackt Wlan

Die Verschlüsselung kabelloser Netzwerke ist nicht mehr gewährleistet. Betroffen sind alle Hersteller.
Sicherheitsforscher der Katholischen Universität Löwen haben gravierende Sicherheitslücken bei Wlan-Hotspots entdeckt. Mit der „Krack“ getauften Attacke können Angreifer die so genannte WPA2-Verschlüsselung aufbrechen, belauschen und manipulieren, berichtete der belgische Sicherheitsforscher Mathy Vanhoef. Das Computer Emergency Response weiter
  • 643 Leser
Land am Rand

Angst vor „roten“ Äpfeln

Globale Spannungen halten uns dieser Tage in Atem. Doch allen nordkoreanischen Atomtests zum Trotz standen wir nach Ende des Zweiten Weltkrieges schon mal deutlich näher an einem Nuklearkrieg als heute – vor allem zu Hochzeiten des Kalten Krieges zwischen den kapitalistischen USA und der kommunistisch geprägten Sowjetunion in den 1960ern. Auch weiter
  • 361 Leser

Auf dem Weg zur größten Punkband

Die Killerpilze veröffentlichen einen Film mit authentischem Material über ihre 15-jährige Geschichte.
Was vor knapp zwei Jahren als Crowdfunding-Projekt begann, ist nun in ausgewählten Kinos auf der großen Leinwand und in absehbarer Zeit wohl auch auf DVD zu sehen: „Killerpilze 15 Jahre – Immer noch jung“. 15 Jahre, in denen die Bandmitglieder aus dem schwäbischen Dillingen zunächst von der gewaltigen Strömung des Popbusiness erfasst weiter
  • 418 Leser

Auf der Suche nach den Schwächen

An den Schulen gibt es viel zu verbessern – und viel Gesprächsbedarf, wie die Kultusministerin erfährt.
Montagmorgen, dritte Stunde in der Gemeinschaftsschule Althengstett: Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) beugt sich über die Schüler und fragt nach Berufswünschen. „Grundschullehrerin“, antwortet ein Mädchen. Die Augen der Ministerin leuchten auf. „Sehr gut, da habe ich hohen Bedarf.“ Dass Lehrkräfte fehlen, ist ein großes weiter
  • 334 Leser

Bahn hebt ihre Preise leicht an

Die Preiserhöhung im Fernverkehr bleibt diesmal unter der Inflationsrate. Im Rheintal gibt es gar keinen Aufschlag.
Der neue Fahrplan der Bahn kommt Mitte Dezember und mit ihm höhere Preise. Fernverkehrstickets zum Vollpreis werden teurer, die Sparpreise dagegen nicht. Ein Überblick: Wie viel müssen Bahnkunden jetzt mehr hinblättern? Sparpreise sollen weiterhin bei 19,90 EUR anfangen. Fahrkarten zum vollen Preis – dem sogenannten Flexpreis – werden dagegen weiter
  • 669 Leser

BVB muss Leipzig-Kater bekämpfen

Borussia Dortmund ist in Nikosia zum Erfolg verdammt.
Der Gegner ist klein, der Druck riesengroß – und der Sieg ein Muss. Im Kampf um den Achtelfinaleinzug in der Champions League droht dem angeschlagenen Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund ansonsten ein krachender Knockout. „Es ist unser Anspruch, beide Spiele gegen Apoel Nikosia zu gewinnen, das müssen wir auch“, betonte Kapitän weiter
  • 347 Leser

Crash der Sterne

Wissenschaftler bejubeln, dass erstmals Gravitationswellen vom Zusammenstoß zweier Neutronensterne beobachtet werden konnten.
Ein Traum ist wahr geworden“ – viele Wissenschaftler haben gestern ihre Zurückhaltung über Bord geworfen: Endlich ist die Verschmelzung zweier Neutronensterne beobachtet worden. Die beiden Energiesupermonster sind vor 130 Millionen Jahren zusammengestoßen und haben dabei Gravitationswellen erzeugt, die am 17. August um 14.41 Uhr die Erde weiter
  • 440 Leser

Der „Ring der Vielfalt“ ist vollendet

Mit der umjubelten „Götterdämmerung“ hat Karlsruhe jetzt Richard Wagners „Ring“ geschlossen.
Es ist ein „Ring“ der Vielfalt. In Karlsruhe haben vier junge Regisseure aus Frankreich, Island, den USA und Deutschland Richard Wagners Opern-Vierteiler inszeniert. Was Stuttgart in der Spielzeit 1999/2000 bewiesen hatte, gelang auch am Badischen Staatstheater: Vier verschiedene Teams leuchten die Aspekte des Werks besser aus. In Karlsruhe weiter
  • 573 Leser

Der talentierte Netzwerker

Das Wallraf-Richartz-Museum in Köln widmet dem venezianischen Künstler und Marketingstrategen Tintoretto zum 500. Geburtstag eine Ausstellung.
Man könnte annehmen, dass es nichts Neues zu erzählen gibt, wenn es um einen Alten Meister geht. Da müsste doch längst alles gesagt sein. Dass das eine Fehleinschätzung ist, dokumentiert jetzt eine wichtige Ausstellung in Köln, die auf einem Forschungsprojekt basiert. Sie widmet sich dem Frühwerk Jacopo Robustis. Jacopo Robusti? Besser bekannt ist der weiter
  • 467 Leser

Die Luft in Bremen wird dünner

Vor der Auswärtspartie beim Tabellenletzten wirkt die Elf von Werder-Trainer Nouri seltsam passiv.
Dass Claudio Pizarro die Amtszeit von Alexander Nouri als Trainer von Werder Bremen beenden könnte, ist eine besondere Pointe. Vor der Saison musterte der nun schwer angeschlagene Werder-Coach das 39 Jahre alte Bremer Klubidol aus. Der Peruaner heuerte inzwischen beim Tabellenletzten 1. FC Köln an und trifft am Sonntag auf seinen Herzensverein und den weiter
  • 364 Leser

Ein Papier mit Sprengstoff

Die Kommission für Hochschulbau mahnt nicht nur massiven Investitionsstau an den Unis an. Sie kritisiert auch das Finanzministerium – und macht konkrete Verbesserungsvorschläge.
Deutlicher kann man den Verfall der Hochschulen im Südwesten wohl kaum beschreiben – zumindest, wenn man in einer Expertenkommission sitzt. Die Investitionen in den Hochschulbau seien in der Vergangenheit „deutlich hinter dem allein für den Bestandserhalt notwendigen Maß zurückgeblieben“, heißt es in dem 27-seitigen Papier der „Kommission weiter
  • 294 Leser

Ex-Soldat aus Afghanistan darf bleiben

Der VGH hält einen Ex-Kämpfer in seiner Heimat für gefährdet. Die Lage in Kabul wertet das Gericht als „sehr brisant“.
Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg in Mannheim hat einem ehemaligen afghanischen Soldaten den Flüchtlingsstatus zuerkannt. Der Vorsitzende Richter Michael Funke-Kaiser sagte, wegen der „An- und Übergriffe durch regierungsfeindliche Kräfte“ könne dem Kläger, seiner Frau und den beiden Kindern nicht zugemutet werden, sich „unter weiter
  • 232 Leser

Experte kritisiert RAF-„Tatort“

Der Journalist Stefan Aust bemängelt, der Stuttgarter Film verbreite die Propaganda der Terroristen.
Der Stuttgarter RAF-„Tatort: Der rote Schatten“ ist auf großes Interesse gestoßen. 9,27 Millionen Menschen sahen ihn (Quote: 27,2 Prozent). Der RAF-Experte und Journalist Stefan Aust kritisierte, die Todesnacht von Stammheim sei falsch dargestellt worden, das sei RAF-Propaganda. Der Regisseur Dominik Graf hatte die Frage offen gelassen, weiter
  • 594 Leser

Fast 300 Opfer nach Anschlag in Mogadischu

Die als geschwächt geltende Al-Shabaab-Miliz meldet sich blutig zurück. Die Islamisten finanzieren sich durch den Schmuggel von Holzkohle.
Eigentlich sollte dieses Jahr für Somalia endlich zum Wendepunkt für einen weniger brüchigen Frieden werden. Dieses Motto hatte zumindest der neue Präsident Mohamed Abdullahi Mohamed ausgegeben, der im Februar in einer umstrittenen Wahl den bisherigen Amtsinhaber geschlagen hatte und in weiten Kreisen der Bevölkerung beliebt ist. Die Machtübergabe verlief weiter
  • 359 Leser

Freiheit für die Füße

Wer von den Bürohengsten kennt es nicht? Nach ein paar Stunden am Schreibtisch zwickt und drückt der Schuh. Aber einfach die Treter ausziehen? Geht auch nicht. Am liebsten hätte man in solch einer Situation die weichen Puschen von zu Hause. Da atmet der Fuß, und der ganze Mensch entspannt sich. Das Problem haben auch die Büro-Arbeiter im Silicon Valley weiter
  • 414 Leser

Geringere Umlage bringt Verbrauchern wenig

Die EEG-Umlage wird nächstes Jahr leicht sinken. Die Begeisterung darüber hält in Grenzen. Die Netzentgelte werden wohl steigen.
Der geringe Rückgang der EEG-Umlage dürfte bei den Verbrauchern kaum spürbar werden. Vor allem die steigenden Entgelte der Netzbetreiber sowie Begünstigen für bestimmte Unternehmen treiben die Kosten. Die Verkündung der vier deutschen Netzbetreiber wurde mit Spannung erwartet, dennoch fällt die Bewertung einer leicht gesunkenen EEG-Umlage nicht gerade weiter
  • 647 Leser
Kommentar Elisabeth Zoll zu Spionage-Vorwürfen im Bamf

Kontrollen verschärfen

Noch ist es ein Verdacht, wenngleich ein schwerwiegender: Mitarbeiter des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf) sollen türkische Asylbewerber ausspioniert und an Erdogan-Getreue verraten haben. Indizien weisen in diese Richtung, die Behörde ist aufgerufen, diese schnell zu überprüfen. Abstrus jedenfalls erscheint der Vorwurf nicht. Man erinnert weiter
  • 389 Leser

Kreditkarten oft teurer

Institute drängen Kunden Teilzahlung mit hohen Zinsen auf.
Die Zeitschrift „Finanztest“ warnt vor Gebührenfallen bei Kreditkarten: Viele Anbieter hätten mittlerweile die Teilzahlung im Kartenantrag voreingestellt. Der Nutzer zahle damit nur kleine Beträge zurück – und auf die übrige Summe hohe Zinsen von bis zu 23 Prozent pro Jahr. „Finanztest“ nahm 23 Kreditkarten unter die Lupe weiter
  • 590 Leser

Madrid stellt neues Ultimatum

Regionalpräsident muss sich bis Donnerstag, 10 Uhr, zur Unabhängigkeit äußern.
Im Konflikt um die nach Unabhängigkeit strebende Region Katalonien hat die spanische Regierung den Separatisten in Barcelona ein letztes Ultimatum gestellt. Der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont habe bis Donnerstag, 10 Uhr, Zeit, die Abspaltungspläne endgültig ad acta zu legen und zur verfassungsmäßigen Ordnung zurückzukehren, erklärte weiter
  • 279 Leser

Medien-Zoff im Hause Blanco

Der Sänger wird wegen seiner Lebenserinnerungen von Tochter Patricia angegriffen.
Aufmerksamkeit hat sich Roberto Blanco für seine kürzlich erschienene Autobiografie bestimmt gewünscht, aber wahrscheinlich nicht solche. In „Von der Seele“ gibt der 80-Jährige Einblicke in sein Leben, mehr als 60 Jahre auf der Bühne liefern genug Stoff. Neben Anekdoten aus dem Showbusiness gibt der Schlagerstar auch Seitensprünge mit Fans weiter
  • 487 Leser

Mehr Flexibilität und offen für Partnerschaften

Der Stuttgarter Autobauer stellt Details zu seinen Plänen für eine neue Konzernstruktur vor.
Der Autobauer Daimler gibt sich eine neue Struktur. Den Schritt hatte das Stuttgarter Unternehmen schon im Sommer angekündigt. Gestern nun teilte der Dax-Konzern schriftlich mit, dass es künftig unter dem Dach der Daimler AG drei rechtlich selbstständige Divisionen geben soll. Neben dem Bereich Finanzdienstleistungen, der schon bisher selbstständig weiter
  • 657 Leser

Mit frischem Schwung

Motiviert von dem jüngsten Bundesliga-Erfolg planen die Vollgaskicker von RB Leipzig den nächsten Coup – in der Königsklasse zuhause gegen den FC Porto.
Jetzt will – und muss – BVB-Bezwinger RB Leipzig auch den ersten Sieg in der Champions League schaffen. „Sonst ist der Zug dort abgefahren“, fürchtet Trainer Ralph Hasenhüttl. Vor dem Heimspiel heute (20.45 Uhr/Sky) gegen den Tabellenzweiten FC Porto belegen die Leipziger mit nur einem Punkt den letzten Platz in der Gruppe G. weiter
  • 309 Leser

Nachbar musste wegen zehn Euro sterben

In Heilbronn ist ein 25-Jähriger angeklagt, der seine Schulden nicht bezahlen wollte. Der Bluttat ging eine Junkie-Karriere voraus.
Der Angeklagte rang sich dann doch noch zu etwas Reue durch. „Es tut mir leid, was passiert ist“, sagte der 25-Jährige im großen Saal des Landgerichts Heilbronn. Die 1. Schwurgerichtskammer muss sich seit gestern mit der Karriere eines Drogensüchtigen befassen, der seinen Nachbarn wegen zehn Euro heimtückisch ermordet haben soll. Meik G. weiter
  • 237 Leser

NBA deutsch wie nie

Im Schatten von Dirk Nowitzki will ein Quartett in Amerika voll durchstarten.
So deutsch war die NBA noch nie. Angeführt von Dirk Nowitzki starten erstmals fünf Profis aus dem Land des Superstars in die neue Saison der besten Liga der Welt. Das Wichtigste zu den deutschen Spielern im Überblick: Der Altstar Als erst zweiter Profi in der NBA-Geschichte geht Nowitzki in die 20. Saison bei demselben Team. Für seine Dallas Mavericks weiter
  • 373 Leser

Nächster Abschlag: Champions League

Die Meisterspieler der Heidenheim Heideköpfe sind in der kommenden Saison auf internationaler Bühne im Einsatz.
Was für ein Auftritt: In der letzten Partie einer langen Saison, dem fünften Spiel der Finalserie um die deutsche Meisterschaft, zeigten die Heidenheimer Baseballer ihre beste Leistung und bezwangen die Bonn Capitals klar mit 8:1. Großen Anteil am dritten Titelgewinn der Heideköpfe hatte Werfer Clayton Freimuth, der über die kompletten neun Innings weiter
  • 368 Leser

Parteien merkeln an Jamaika

Nach der Niedersachsen-Wahl können die Parteien in Berlin in Sondierungen gehen, ohne Rücksicht auf die Wahlkämpfer im Norden nehmen zu müssen.
Über Flüchtlinge möchte Angela Merkel am liebsten überhaupt nicht reden. Auch die Klimapolitik spricht die CDU-Chefin erst an, als sie danach gefragt wird. Stattdessen hebt sie hervor: Sie gehe „mit ihren Freunden von CDU und CSU selbstbewusst in die Sondierungen“. Am Tag nach der verlorenen Niedersachsen-Wahl will sie auf jeden Fall den weiter
  • 385 Leser

Passagierflugzeug kollidiert mit Drohne

Am Flughafen von Québec hätte es eine Katastrophe geben können.
Ein Passagierflugzeug ist am internationalen Flughafen von Québec mit einer Drohne kollidiert. Das sei die erste Kollision dieser Art in Kanada, sagte Verkehrsminister Marc Garneau. Die Kollision habe am Flugzeug der Fluggesellschaft Skyjet Sachschaden angerichtet. Dem Minister zufolge hätte der Unfall, der am 12. Oktober passiert ist, katastrophale weiter
  • 429 Leser

Rechtsruck in Österreich verschiebt Gewichte in Europa

Gegenwind aus Wien für Bundeskanzlerin Angel Merkel: In der Flüchtlingspolitik wird eine Einigung auf europäischer Ebene jetzt noch schwerer.
Nach der Wahl in Österreich fielen die offiziellen Reaktionen in Brüssel verhalten freundlich aus. EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker mahnte den konservativen Wahlsieger Sebastian Kurz zwar zur Bildung einer proeuropäischen Regierung. Doch schrieb Juncker dem ÖVP-Chef auch: „Ich freue mich auf die künftige Zusammenarbeit.“ Die Aussicht, weiter
  • 5
  • 467 Leser

Richter lässt einige Vorwürfe fallen

Das mögliche Strafmaß gegen den Ex-Drogeriemarktkönig könnte sich deutlich verringern. Eine Gefängnisstrafe ist unwahrscheinlich, ein Freispruch aber auch.
Ex-Drogeriemarktkönig Anton Schlecker steuert in dem Bankrottverfahren gegen ihn wohl auf ein relativ mildes Urteil zu. Der Vorsitzende Richter am Stuttgarter Landgericht legte am Montag eine Liste mit Klagepunkten vor, die fallengelassen werden sollen – dadurch würde sich das mögliche Strafmaß wesentlich reduzieren. So würden bestimmte Rechnungen, weiter
  • 666 Leser

Schwert gezückt

Ein Streit zwischen zwei Männern eskaliert.
Bei einer Wohnungsbesichtigung im Kreis Waldshut kam es am Sonntagabend zu einem blutigen Streit. Wie die Polizei gestern mitteilte, hat ein 25-Jähriger mit seinem Auto absichtlich einen 40-jährigen Wohnungseigentümer überfahren und schwer verletzt. Der jüngere der beiden Männer war ersten Ermittlungen zufolge zu einem vereinbarten Besichtigungstermin weiter
  • 260 Leser
Leitartikel Roland Muschel zu Grün-Schwarz und Jamaika

Stuttgarter Lehren

Nach der Landtagswahl 2016 standen Grüne und CDU in Baden-Württemberg vor einem Problem, das nun auch in Berlin virulent ist: Die Umstände zwangen Parteien, die zuvor gegeneinander hart Wahlkampf geführt hatten, zu einem Bündnis. Statt Gegensätze zu betonen, galt es, Gemeinsamkeiten zu finden. Heute empfehlen der grüne Ministerpräsident Winfried Kretschmann weiter
  • 351 Leser

Tödliche Feuer in Portugal

Mindestens 30 Menschen sterben in der Mitte des Landes. Auch im Nordwesten Spaniens gibt es immer neue Brandherde.
Portugal wird wieder von einer Feuersbrunst heimgesucht. Mindestens 27 Menschen sind bei Bränden in Mittelportugal ums Leben gekommen, teilte die Zivilschutzbehörde mit. Feuer in Galicien im Nordwesten Spaniens kosteten vier Menschen das Leben. Etwa 50 wurden verletzt, 15 von ihnen schwer. Die Zahl der Opfer könnte noch steigen, da die Rettungskräfte weiter
  • 460 Leser

Unis und Kliniken fehlen Milliarden

Kommission sieht im Südwesten hohen Investitionsrückstau.
An den Universitäten und Kliniken des Landes besteht ein Investitionsbedarf von fast zehn Milliarden Euro: Zu diesem Ergebnis kommt die „Kommission zur Finanzierung des universitären Hochschulbaus in Baden-Württemberg“, deren Berichtsentwurf dieser Zeitung vorliegt. Das Gremium empfiehlt veränderte Zuständigkeiten, neue Finanzierungsmodelle weiter
  • 371 Leser

Verhüllte Dame

Nach der Verhüllung der Konstanzer Hafen-Statue Imperia hat der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen. Die „Identitäre Bewegung Schwaben“ hatte sich auf Facebook zur Aktion bekannt, mit der sie demnach unter anderem gegen „unterdrückerische Gesinnung des Islams“ und Familiennachzug von Flüchtlingen protestieren wollte. Die weiter
  • 338 Leser

Viele Beamte im Land erhalten Nachzahlungen

Regierung hebt nach einem Urteil die soziale Staffelung bei Weitergabe von Tariferhöhungen auf. Die Kehrtwende kostet 40 Millionen Euro.
Die Landesregierung kippt überraschend die soziale Staffelung bei der Weitergabe der Tariferhöhungen für Beamte und Pensionäre von 2,0 Prozent in diesem Jahr und 2,67 Prozent in 2018. Nun sollen in Baden-Württemberg alle Besoldungsgruppen rückwirkend zum 1. März 2017 sowie zum 1. Juli 2018 einheitlich von den Anstiegen profitieren. Ab Besoldungsgruppe weiter
  • 351 Leser
Kommentar Henning Kraudzun zur EEG-Umlage und der Energiewende

Wer soll das bezahlen?

Immer dann, wenn die neue Höhe der EEG-Umlage festgelegt und verkündet wird, laufen Kritiker der Energiewende zur Höchstform auf. Schließlich wird die politisch gewollte flächendeckende Erzeugung von Öko-Strom größtenteils mit dem Geld der Verbraucher bezahlt. Auch der Umstand, dass diese Abgabe in den vergangenen Jahren relativ stabil geblieben ist, weiter
  • 676 Leser
Mein Trump-Land

Zurück in die USA

Wenn einer eine Reise tut... ... hat er normalerweise was zu erzählen. Vor allem aber in der Regel keine Angst, nicht mehr nach Hause zu kommen. Worüber rede ich? Wie immer über ihn, der mein tägliches Leben sehr beeinflusst. Das geht sogar so weit, dass mir das Reisen ein bisschen sauer geworden ist. Warum? Nun, ich habe es nie als besonders entspannt weiter
  • 411 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zu: Die schönsten Blende-Fotos,GT vom Mittwoch 11. Oktober:

Mit großer Enttäuschung habe ich das Ergebnis des diesjährigen Fotowettbewerbs Blende zur Kenntnis genommen (. . .). Ich hoffe, es macht nicht Schule, dass eine schlechte Nachahmung eines Bildes auf dem Ausschreibungsflyer die Chancen auf den Gewinn (. . .)vergrößert. Das Siegerbild überzeugt mich, im Gegensatz zur Jury, überhaupt nicht. Es lässt jegliche

weiter
  • 5
  • 348 Leser

Freundlicher Mittwoch

Auch am Mittwoch gibt es viel Sonnenschein und nur harmlose Wolken bei maximal 20 bis 22 Grad. Die 20 Grad gibts auf dem Härtsfeld, 21 werden es in Aalen, Ellwangen und Hüttlingen. Am wärmsten wird es rund um Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag und Freitag sind deutlich mehr Wolken unterwegs, die Sonne wird sich aber auch öfters

weiter
  • 783 Leser

inSchwaben.de (2)

Endlich keine Angst mehr vor fiesen Räubern

Kreishandwerkerschaft Ostalb, die Glaser-Innung Ostalb und das EKO-Energieberatungszentrum Ostalb haben zum Tag des Handwerks kompetente Referenten zu Fachvorträgen eingeladen. Und die bieten viele Informationen zu Fenstern, Türen oder Alarmsystemen.

Böbingen. Die Kreishandwerkerschaft Ostalb, die Glaser-Innung Ostalb und das EKO-Energieberatungszentrum Energiekompetenz Ostalb e.V. veranstalten am kommenden Freitag, 20. Oktober, einen Informationsnachmittag. Im Rahmen des bundesweiten Tag des Handwerks geht es dann ab 15.30 Uhr im EKO-Energieberatungszentrum in Böbingen um das Thema „Einbruchschutz

weiter
  • 767 Leser

Die alte Heizungsanlage modernisieren

Zum Winter Bei der Modernisierung der Heizung hilft der Staat mit Fördergeldern und die Fachbetriebe der Region beraten kompetent zu den Möglichkeiten.

Hausbesitzer, die in schlecht gedämmten Gebäuden leben, in denen immer noch alte Heizungstechnik mit vielen Jahren auf dem Buckel im Keller steht, können einiges gegen hohen und unnötig teuren Energieverbrauch tun. Zumindest das Dach oder die oberste Geschossdecke sollte auf jeden Fall gedämmt werden, damit die Wärme nicht über das Dach entweichen

weiter
  • 5
  • 469 Leser