Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 19. Oktober 2017

anzeigen

Regional (92)

Ansiedlung von YG-1 in Oberkochen: Gespräche dauern an

Bürgermeister Traub: "Beratungs- und Diskussionsprozess nicht abgeschlossen"

Oberkochen. Am Donnerstag wurde in Oberkochen nicht öffentlich über die Ansiedlung des südkoreanischen Werkzeugherstellers YG-1 gesprochen. Örtliche Unternehmen sollten die Gelegenheit haben, ihrer Skepsis Ausdruck zu verleihen. Am späten Abend erreichte diese Mitteilung von Bürgermeister Peter Traub die Redaktion, in der

weiter

Angst vor unkalkulierbaren Risiken

Diskussion Bürgerinitiative Taubental, Gewerkschaftsbund, Grünen und Linken bereiten die Spaßbad-Pläne Sorgen.

Schwäbisch Gmünd. Eine hoch engagierte Bürgerschaft war im Prediger zu Referat und Diskussion mit Moderator Jo Frühwirth zusammengekommen. Thema: „Partnerschaft oder Ausbeutung? Wie die öffentliche Hand aufs Kreuz gelegt wird.“ Dazu eingeladen war Werner Rügemer als Fachmann, der seit Jahrzehnten Öffentlich-Private Partnerschaft (ÖPP) durchleuchtet

weiter
  • 5
  • 422 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Anhänger löst sich

Schwäbisch Gmünd. Rund 3500 Euro Sachschaden sind bei einem Unfall am Mittwochnachmittag in Schwäbisch Gmünd entstanden. Ein 50-jähriger Daimler-Fahrer fuhr mit angehängtem Anhänger die Franz-Konrad-Straße bergaufwärts. Gegen 16.40 Uhr löste sich der mit Steinen beladene Anhänger vom Zugfahrzeug, rollte rückwärts bergab gegen einen

weiter
  • 327 Leser

Warnung vor falschen Polizisten

Polizei In mindestens zehn Haushalten – vornehmlich in und um Waiblingen – gingen am Donnerstag Anrufe von Betrügern ein.

Waiblingen. Das Polizeipräsidium Aalen warnt vor Anrufen falscher Polizisten: In mindestens zehn Haushalten in und um Waiblingen gingen am Donnerstagvormittag Anrufe falscher Polizeibeamter ein. Die Betrüger bedienten sich dabei der manipulierten Rufnummer des Führungs- und Lagezentrums in Waiblingen: (07151) 9500.

Die Polizei warnt vor dieser bekannten

weiter
  • 5
  • 297 Leser
Neu im Kino

„Schneemann“, ein Thriller

Basierend auf dem siebten Roman der Krimireihe um Harry Hole von Jo Nesbø inszenierte der Schwede Tomas Alfredson („So finster die Nacht“) einen soliden, aber gewöhnlichen Thriller mit internationaler Top-Besetzung in düsteren Bildern. Nachdem in Oslo eine Frau verschwindet und am Morgen ein Schneemann im Garten steht, der das Halstuch

weiter
  • 5
  • 370 Leser

„Aphrodite –eine Feier der Sinne“

Lesung Die Schauspielerin Julia Stemberger ist am 5. November zu Gast in der Reihe „Oberkochen dell‘Arte“.

Julia Stemberger widmet sich am Sonntag, 5. November, ganz der Göttin der Liebe, wenn sie ab 19 Uhr im Bürgersaal im Rathaus Oberkochen aus Isabel Allendes Buch „Aphrodite – eine Feier der Sinne“ liest. Begleitet wird sie von leidenschaftlicher Musik aus Südamerika von Peter Gillmayr (Violine) und Guntram Zauner (Gitarre).

„Ich

weiter
  • 470 Leser

Theater Ein Stück über Migration

Die deutsch-türkische Kültür AG des Kulturforums Schorndorf bietet diesen Herbst ein heiteres und auch nachdenklich stimmendes Kulturprogramm. Start in den interkulturellen Herbst macht das Theater Ulüm am Sonntag, 22. Oktober, um 16 Uhr in der Barbara-Künkelin-Halle mit dem Stück „Oh Gott, die Türken integrieren sich“.

Tickets sind online

weiter
  • 805 Leser

Vernissage Werke von Heidi Hahn

Die Ausstellung „Am Ende wird alles gut“ eröffnet am Mittwoch, 25. Oktober, in der Zehntscheuer Abtsgmünd. Bis zum 26. November sind Werke von Heidi Hahn zu sehen. Zur Vernissage werden satirische Gedichte von Heidi Hahn vorgetragen, die Brüder Orlando sorgen für den musikalischen Rahmen. Beginn ist 19 Uhr. Die Ausstellung ist Samstag von

weiter
  • 935 Leser

Ausstellung und Talente-Show

Event Eingebettet in die Kunstausstellung „aufgeSCHLOSSen“ findet am Samstag, 21. Oktober, 20 Uhr auf Schloss Untergröningen das Talent-Event „Oben ohne“ statt. Der Eintritt beträgt fünf Euro. Reservierungen online unter info@kiss-untergroeningen.de oder unter Telefon (07366) 8224. Foto: privat

weiter
  • 738 Leser

Nuber als Komponist

Nach bisher 58 CDs mit Werken anderer hat der Schwäbisch Gmünder Pianist Michael Nuber nun eine Doppel-CD mit eigenen Werken eingespielt – Klavierwerke aus über 40 Jahren seines kompositorischen Schaffens und Improvisationen.

weiter
  • 1
  • 845 Leser

Musikwinter Vortrag „Islam und Staat“

Die diesjährige Religionsreihe des Musikwinters steht unter dem Motto: Die Weltreligionen – Religion und staatliche Identität. Die Reihe beginnt mit dem Islamwissenschaftler Hamed Abdel Samad. Er spricht am Mittwoch, 25. Oktober, um 20 Uhr im Bilderhaus Gschwend über „Islam und Staat“. Einlass ist um 19 Uhr.

Der Eintritt kostet zehn

weiter
  • 557 Leser

Kunstmuseum Stuttgart

Am Freitag, 20. Oktober, um 18 Uhr, lädt Klaus Gerrit Friese, Galerist und Ausstellungsmacher, interessierte Besucher zum Rundgang durch die aktuelle Ausstellung »Über den Umgang mit Menschen, wenn Zuneigung im Spiel ist. Sammlung Klein« im Stuttgarter Kunstmuseum ein.

weiter
  • 553 Leser

Mit Luther auf Tuchfühlung

Reformationsjubiläum Matthias Ihden ist Autor und Regisseur des Stücks „Luther, der Rebell“. An diesem Freitag ist Premiere im „Schönblick“ in Schwäbisch Gmünd.

Höllenfeuer – Luther, der Rebell:“ So ist das Stück überschrieben, das in 28 Szenen das Leben des Reformators beschreibt. An diesem Freitag ist Uraufführung. Matthias Ihden ist Regisseur und Autor des Stücks. Kuno Staudenmaier sprach mit Matthias Ihden.

Wie kam es zu dem Stück, wer hatte die Idee dazu?

Entstanden ist die Idee beim Festakt

weiter
  • 3
  • 726 Leser

Noel Lehar live und im TV

KISS-Talent-Event Zehnjähriger Querflötist im Schloss Untergröninen.

Abtsgmünd-Untergröningen. Noel Lehar aus Welzheim ist der jüngste Teilnehmer beim KISS-Talent Event „oben Ohne“ im Schloss Untergröningen am Samstag, 21. Oktober, ab 20 Uhr. Und er wird zeitgleich im Fernsehen zu sehen sein. Der Grund: Der zehnjährige Querflötist hat an der RTL-Talentshow „Das Supertalent“ teilgenommen. Seinen

weiter
  • 254 Leser
Kurz und bündig

Herbstkonzert

Mutlangen. Unter dem Motto „If Music be the Food of Love“ - „Wenn Musik der Seele Nahrung ist“ - gestaltet am Sonntag, 22. Oktober, der Kammerchor Mutlangen im Foyer des Franziskus Gymnasiums (Hornbergstraße 27) ein Chorkonzert, bei dem Musik aus fünf Jahrhunderten zu hören sein wird. Reizvoll sind dabei die verschiedenen Stile der Chorwerke, ob a

weiter
  • 229 Leser
Kurz und bündig

Tag der Weltmissionen

Mutlangen. Die Katholische Kirche feiert an diesem Sonntag weltweit den Sonntag, 22. Oktober, der Weltmission. Er steht dieses Jahr unter dem Motto „Du führst mich hinaus ins Weite“. Diesmal steht besonders das Land Burkina Faso im Mittelpunkt. Aus diesem Anlass lädt die Katholische Kirchengemeinde zu einem Gottesdienst um 10.30 Uhr in die St. Georgskirche

weiter
  • 261 Leser

Satzung für das Baugebiet Erlenäcker II beschlossen

Gemeinderat Feuerwehrsatzung findet Zustimmung – Regelung der Entschädigungen überraschend vertagt.

Ruppertshofen. Die Satzung für das Baugebiet Erlenäcker II beschloss der Gemeinderat einstimmig. Zuvor hatte Planer Harald Wahl vom gleichnamigen Gögginger Büro die Änderungen vorgestellt. Zum einen betreffen sie eine Verschiebung der Grundstücksgrenzen im nördlichen Bereich. Dort fällt die Erschließungsstraße weg und am östlichen Rand wird einem bereits

weiter
  • 268 Leser

Seniorenorchester auf Tour

Ausflug Trier und Luxemburg zählten zu den Zielen der Musiker.

Ostalbkreis. Ziel der großen Fahrt des Kreisseniorenorchesters war diesmal Trier. Die Sehenswürdigkeiten dort wurden bei einer informativen Stadtführung besichtigt. Am nächsten Tag ging es nach Luxemburg, wo gerade Nationalfeiertag war, so dass die Senioren den Großherzog vorbeifahren sahen. Bei der Besichtigungstour wurde zuerst das Bankenviertel

weiter
  • 129 Leser

Zum Jubiläum ‘was ganz Neues wagen

Bauernverband Ostalb Erster Ostalb-Bauern-Familientag ersetzt die Sprengelversammlungen. Informationen, Geselligkeit und Fest in der Kochertalmetropole in Abtsgmünd.

Abtsgmünd

Sie feiern den 70er – und gehen mit der Zeit: Zum ersten Mal organisiert der Bauernverband einen „Ostalb-Bauern-Familientag“. Er soll die seitherigen Sprengelversammlungen ersetzen. „Diese Abendtermine im Winter, bei denen Vorträge zur Weiterbildung im Zentrum standen, kamen bei unseren jungen Landwirten nicht so gut

weiter

B 14 an zwei Wochenenden halb zu

Schwäbisch Gmünd/Stuttgart. Das Regierungspräsidium beginnt an diesem Freitag, 20. Oktober, mit einer Fahrbahndeckenerneuerung auf der B 14 zwischen dem Kappelbergtunnel und dem Stadtgebiet Stuttgart in beiden Fahrtrichtungen, zunächst in Fahrtrichtung Stuttgart. Die Maßnahme läuft an zwei Wochenenden.

An diesem Freitag ab zwölf Uhr wird die B 14 in weiter
  • 5
  • 504 Leser

Backhäusle und Boulebahn

Veranstaltung Krautfest am Sonntag mit herbstlichen Genüssen, vielen Informationen und zwei Einweihungen.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Beim dritten Krautfest im Himmelsgarten ziehen alle im Landschaftspark Wetzgau eingebundenen Organisationen und Vereine mit der Gmünder Touristik und Marketing GmbH (T&M) an einem Strang. Um 11 Uhr öffnet der Himmelsgarten seine Pforten. Johannes Weiß, Ortsvorsteher von Rehnenhof-Wetzgau, verspricht augenzwinkernd „relativ

weiter
  • 1
  • 1079 Leser

Kurz und bündig

Rabiat vor dem Tunnel.

Schwäbisch Gmünd. Nachdem ein Citroen-Fahrer am Mittwoch gegen 13.10 Uhr einen Linienbus, der auf der Aalener Straße stadteinwärts auf der Abbiegespur Richtung Herlikofen fuhr, links überholt hatte, scherte er direkt vor dem Bus so ein, dass der Busfahrer voll bremsen musste, teilt die Polizei mit. Zudem überholte der Citroen-Fahrer einen Audi, der

weiter
  • 155 Leser

Dem Müll auf die Pelle rücken

Entsorgung Auf dem Hardt engagieren sich viele gegen Abfallsünder. Erfolgreich, nur noch vereinzelt kommt es zu Müllablagerungen – wie andernorts aber auch.

Schwäbisch Gmünd

Die Bethlehemer Straße auf dem Gmünder Sonnenhügel ist nicht mehr das, was sie einmal war. Sie sei einst „die dreckigste Straße im gesamten Stadtteil“ gewesen, sagt Waltraud Burkhardt, stellvertretende Vorsitzende des Bürgervereins „Starkes Hardt“. Das sei aber mittlerweile nicht mehr so. „Es hat sich

weiter
  • 3
  • 885 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Appell an die Männer Mit einer Demonstration durch die Gmünder Innenstadt und einer Kundgebung machen rund 120 Frauen auf die vielfältigen Formen von Gewalt gegen Frauen aufmerksam.

Spektakulärer Kunstraub Diebe stehlen in Weimar aus dem Schloss acht Kunstwerke des Künstlers Lucas Cranach im Wert von über 63 Millionen Mark. Es ist der spektakulärste

weiter

Bürgerwünsche im Bebauungsplan aufgegriffen

Diskussion Schechinger Gemeinderat befasst sich mit Gewerbegebiet Kappelfeld und den Finanzen.

Schechingen. Im Juli und vergangenen Montag gab es in Schechingen Bürgerinformationen zum Bebauungsplan Kappelfeld. Bürgermeister Werner Jekel präsentierte am Donnerstag den Gemeinderäten eine geänderte Planung für das projektierte Mischgebiet zwischen dem Gewerbegebiet „Kappelfeld“ und dem Baugebiet „Schafwiesen“. Dabei zeigte

weiter
  • 336 Leser

Sie wollen Sankt Augustinus retten

Kirche Über 200 Menschen folgen dem Aufruf von Pfarrer Wolfgang Sedlmeier und Bernd Kinzl und wollen die Kirche an der Nahtstelle von Triumphstadt und Zochental erhalten.

Aalen

So viele Besucher hat das Kirchlein an der Nahtstelle von Triumphstadt und Zochental vermutlich schon lange nicht mehr gesehen. Der Strom derer, die am Mittwochabend zu Sankt Augustinus pilgern, ist groß. Pfarrer Wolfgang Sedlmeier und Kirchengemeinderat Bernd Kinzl begrüßen am Eingang die über 200 Gäste per Handschlag. Die beiden haben die Aktion

weiter
Kurz und bündig

Herbstfest beim SV

Iggingen-Brainkofen. Der SV Brainkofen lädt zum traditionellen Herbstfest am Sonntag, 22. Oktober, ein. Ab 10 Uhr ist das Schützenhaus geöffnet. Für das leibliches Wohl ist bestens gesorgt – unter anderem mit einer reichhaltigen Auswahl an selbst gebackenen Kuchen.

weiter
  • 424 Leser

Hund Charlie war besonders beliebt

Abtsgmünd Das Theater Sturmvogel gastierte mit dem Stück „Mein Freund Charlie“ in der Kochertal-Metropole. Das tierische Mitmachtheater für Kinder ab vier Jahren handelte von der Macht der Phantasie und von der Bedeutung echter Freundschaft. Als besonderes Highlight und unter großem Hallo stand am Ende des Stücks ein echter Hund auf der

weiter
  • 265 Leser
Kurz und bündig

Oktoberfest mit Party

Iggingen Zum Oktoberfest mit Afer-Wasen-Party lädt der Gesang- und Musikverein am Samstag in die Gemeindehalle. Einlass ist um 18 Uhr, Beginn ist um 19.30 Uhr. Für Festzelt- und Partystimmung sorgt zunächst Viera Blech aus Tirol. Ab 22.30 Uhr übernimmt DJ Matt von Hirsch, der mit einer zünftigen After-Wasen-Party die Bude rockt. Karten an der Abendkasse

weiter
  • 217 Leser
Kurz und bündig

Studium abgeschlossen

Schechingen. An der Hochschule Aalen hat Jan Lossie im Studiengang Optoelektronik/Lasertechnik sein Studium abgeschlossen. Er ist damit berechtigt, den Titel „Bachelor of Engineering“ zu führen.

weiter
  • 560 Leser

Theologiekurs Reformation

Kirchenbezirk Gaildorf Letzter Abend widmet sich der Kultur.

Gschwend/Gaildorf. Teil vier des Theologiekurses „Reformation“ steht an. Der Kurs zeigt Hintergründe, Motive, Wirkungen, zeichnet Grundlinien reformatorischen Denkens nach und fragt nach ihren Wirkungen bis heute. Der Kurs ist zwar in zusammenhängenden Abenden konzipiert – mit je zweieinhalb Stunden Dauer. Allerdings ist es kein Hinderungsgrund,

weiter
  • 285 Leser
Kurz und bündig

Wenn die Hand schmerzt

Sulzbach-Laufen. Wenn die Hand schmerzt, ist der Vortrag überschrieben, der einen Überblick über die häufigsten Verletzungen und Erkrankungen der Hand gibt. Dr. Andreas Vandor, Funktionsoberarzt der Abteilung Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie am Stauferklinikum Gmünd informiert am Montag, 23. Oktober, um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus

weiter

Zwölf Stunden schwimmen

DLRG-Gschwend Großes Event in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Hallenbad Wasserreich. Jeder kann mitmachen.

Gschwend. Die Nacht zum Tage werden lassen, schwimmen so oft und so lang man will, zwischendurch eine Pause einlegen oder ein Häppchen genießen und am Sonntagmorgen tolle Medaillen oder Preise mit nach Hause nehmen? Das gibt es im Wasserreich in Gschwend.

Am Samstag, 21. Oktober, fällt der Startschuss zum ersten Zwölf-Stunden-Schwimmen im Wasserreich.

weiter
  • 306 Leser

Ein Klassentreffen der besonderen Art

Mutlangen. Es war nicht einfach, aber es ist geglückt: Nach 44 Jahren traf sich der Abschlussjahrgang 1973 der Realschule Mutlangen zum ersten Mal. Vorangegangen war eine ebenso mühsamer wie spannender Suche nach Adressen und Telefonnummern. Den Einladungen folgten dann 30 Ehemalige. „Hier hat sich doch einiges getan“, stellten sie beim

weiter
  • 504 Leser

Mit der DRK-Initiative im Ries unterwegs

Gschwend Die Senioren der DRK Initiative Gschwend besuchten Burgen, Schlösser, Kirchen und Städte im Nördlinger Ries. Bei einer von einer Führerin begleiteten Rundfahrt wurde die Gruppe mit der Entstehungsgeschichte und den heutigen Gegebenheiten der einzigartigen Landschaft des Geoparks Ries vertraut gemacht. Besichtigt wurden unter anderem Mönchsdeggingen

weiter
  • 154 Leser

Natursportler im Gipfelglück

Hornbergschule In den Tannheimer Bergen können die Teilnehmer der Natursport-Arbeitsgemeinschaft zeigen, was sie im Schuljahr gelernt haben.

Mutlangen

Die Schülerinnen und Schüler, die über das ganze Schuljahr bei verschiedenen Aktivitäten wie Höhlenbegehungen, Langlaufen auf der Schwäbischen Alb, sowie Klettern in der Halle und am Rosenstein vielfältige Erfahrungen gesammelt haben, nützten das schöne Wetter und machten sich auf den Weg in die Tannheimer Berge.

Nachdem die Bergtour am Ende

weiter

Erlebnis Streuobst – Saison endet

Streuobstzentrum Mitglieder der Obst- und Gartenbauvereine stehen am Sonntag noch einmal Rede und Antwort.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Unter dem Motto „Erlebnis Streuobst“ lädt der Bezirksverband für Obst- und Gartenbau, die gemeinsame Organisation der 18 Obst- und Gartenbauvereine im Gmünder Raum, am Sonntag, 22. Oktober, von 11 bis 17 Uhr ins Streuobstzentrum im Landschaftspark Wetzgau ein. Damit geht die Saison im Streuobstzentrum der Fachinformation

weiter
  • 360 Leser
Kurz und bündig

Frühstück für Frauen

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Cornelia Mack, Referentin und Buchautorin, spricht am Dienstag, 24. Oktober, von 9 bis 11 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Lindach zum Thema: „Anderen geht es immer besser!“ Sie fragt: „Stimmt das? Wenn ja, warum? Muss ich diese Wahrnehmung einfach so hinnehmen?“ Eingeladen sind Frauen aller Konfessionen – ohne Anmeldung.

weiter
  • 614 Leser

Musik im Zeichen der freien Improvisation

Workshop Jens Düppe musiziert mit weiteren Vollblutmusikern an der Städtischen Musikschule.

Schwäbisch Gmünd. Der Initiative von Gerald Plewan, Schlagzeuglehrer an der Städtischen Musikschule, ist es zu verdanken, dass Jens Düppe zu einem Workshop in seine alte Heimat gekommen ist. Jens Düppe war selbst viele Jahre Schüler an der Musikschule, bevor er zum Studium nach Amsterdam und nach New York weiterzog. Seitdem er in Köln wirkt, kommt

weiter
  • 378 Leser
Kurz und bündig

Tanz mit Livemusik

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Einen Tanznachmittag mit Liedern des Trios „Nimm 2 + 1“ erwartet die Besucher des Café Riedäckers in Bettringen an diesem Freitag, 20. Oktober ab 14.30 Uhr. Für Bewirtung und Speisen sorgen ehrenamtliche Mitglieder des Fördervereins Riedäcker. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 567 Leser

50 000 Euro für schwerstbehinderte Kinder

Spendenaktion Nicole Mtawa kann nun in Tansania Kindertagesstätte eröffnen.

Schwäbisch Gmünd. Es kam vieles zusammen, das Nicole Mtawa, eine Gmünderin, die in Afrika wirkt, strahlen lässt. Der Sonnenschein war das wenigste – es war die Erfüllung ihres Traumes. Nach dem Studium ging Nicole Mtawa nach Tansania, lernte Land und Leute lieben und sah die Not, die sie nicht mehr losließ. Sie gründete ein Kinderheim –

weiter
  • 1226 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Maria Biekert, Waldau, zum 95. Geburtstag

Klaus Weinstein, Lindach, zum 80. Geburtstag

Otto Reinhart, zum 80. Geburtstag

Ingrid Charwat, Rechberg, zum 75. Geburtstag

Günter Ochmann, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Spraitbach

Dieter Ehrhardt, zum 75. Geburtstag

Inge Konecny, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 5
  • 201 Leser
Kurz und bündig

Der ADAC-Prüfzug

Schwäbisch Gmünd. Der ADAC-Prüfzug macht am 23. und 24. Oktober in Gmünd Station. Auf dem Aldi-Parkplatz (Aalener Straße 5) können die Mitglieder von 10 bis 13 Uhr sowie 14 bis 18 Uhr die Fahrzeugbeleuchtung sowie Bremsflüssigkeit und Batterie (falls technisch möglich) testen lassen.Wer den Lichttest absolviert hat, erhält ein Protokoll sowie die ADAC-Prüfplakette.

weiter
  • 387 Leser
Kurz und bündig

Elber-Stiftung auf der Messe

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 22. Oktober, präsentiert sich die Giovane-Elber-Stiftung im CCS auf der Messe Schwäbisch Gsond. Mit zahlreichen Fotos wirbt der stellvertretende Vorsitzende Richard Schrade von 10 Uhr bis 17 Uhr am Stand der Stiftung für die jährliche Brasilenreise zum ehemaligen VfB-Stuttgart-Kicker Giovane Elber, den Kinderprojekten

weiter
  • 291 Leser
Kurz und bündig

Kinderschutz im Verein

Schwäbisch Gmünd. Damit Kinder und Jugendliche ihr Vereinsleben, Training und Wettkämpfe, Trainingslager, Freizeiten und Vereinsfeste positiv erleben, sollte Kinderschutz ein Thema in jedem Verein sein. Bei einem Vortrag am Mittwoch, 25. Oktober, in der Gmünder VHS informieren Michael Baltes, Kreisjugendring Ostalb, und Susanne Ibrahimovic, Frauen

weiter
  • 448 Leser
Kurz und bündig

Lachend in den Herbst

Schwäbisch Gmünd. Die etwas düsteren Herbst- und Winterstimmungen mit Hilfe von Lachyoga in Lebensfreude umwandeln: Treffpunkt ist am Montag, 23. Oktober, von 18.30 bis 19.30 Uhr im Gymnastikraum der Spitalmühle. Der Raum ist leider nicht barrierefrei zu erreichen. Jung und Alt, Kinder und auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen - sind willkommen.

weiter
  • 332 Leser

Schülerinteresse an technischen Berufen fördern

Ausbildung HBG baut Berufs- und Studienorientierung aus durch Zusammenarbeit mit Bosch.

Schwäbisch Gmünd. Das Hans-Baldung-Gymnasium baut die Berufs- und Studienorientierung aus. Vor allem die technischen Berufe stehen im Mittelpunkt der neu abgeschlossenen Bildungspartnerschaft zwischen der Schule und Bosch Automotive Steering. Unterstützt und begleitet wurde die Vereinbarung von der Servicestelle Schule-Wirtschaft.

Der Schulleiter des

weiter
  • 2236 Leser
Kurz und bündig

Yoga für Mütter

Schwäbisch Gmünd. Petra Kranich-Menden unterrichtet an der Familienschule im Stauferklinikum Yoga für Mütter. Frau Kranich-Menden ist ausgebildete Yogalehrerin BDY/EYU und unterrichtet seit vielen Jahren in eigener Praxis. Die Kurse finden fortlaufend jeden Donnerstag von 16.30 bis 17.30 Uhr im Erdgeschoss des MediCenters am Stauferklinikum Schwäbisch

weiter
  • 254 Leser

„Man müsste eine Maschine bauen …“

Abschlussveranstaltung Schüler-Ingenieur- Akademie des Parler-, Scheffold- und Rosenstein-Gymnasiums.

Schwäbisch Gmünd/Heubach. „Man müsste eine Maschine bauen … .“ Kaum ein Mädchen und Junge, die diesen Satz als Kind noch nicht gesagt hätten. Umgesetzt haben es die wenigsten, denn in der realen Welt sind die Dinge oft komplizierter. Man braucht nicht nur die Idee, sondern Material, Know-how, Werkzeug, Helfer, Zeit und vieles mehr.

weiter
  • 877 Leser

Dankbarkeit macht Mühe wett

Jubiläum Der Gmünder Inner Wheel Club feiert an diesem Freitag zehnjähriges Bestehen. Warum sich die Frauen hier gerne sozial engagieren.

Schwäbisch Gmünd

Kuchen backen und vom Erlös einen Spendenscheck ausstellen, das ist den Frauen vom Gmünder Serviceclub Inner Wheel nicht genug. Ihr soziales Engagement ist so vielfältig, dass ihr Rückblick heute zur Feier ihres zehnjährigen Bestehens nur ein kleiner Ausschnitt sein kann. Zumal die Geschichte ihres Einsatzes für andere deutlich weiter

weiter
Kurz und bündig

Figurentheater Martin Luther

Schwäbisch Gmünd. „Ich bin hindurch“ – Leben und Kämpfe des Martin Luther dargestellt in einem Puppenspiel mit Wolfgang Kammer. Beginn ist am Dienstag, 24. Oktober, um 19 Uhr im Augustinusgemeindehaus Schwäbisch Gmünd. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 389 Leser
Kurz und bündig

Kortison - Segen oder Fluch?

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Die Selbsthilfegruppe der Rheuma-Liga Schwäbisch Gmünd lädt zu einem Vortrag zum Thema „Kortison – Segen oder Fluch“ ein. Beginn ist am Mittwoch, 25. Oktober, um 19 Uhr im Tagungshaus „Schönblick“ in Schwäbisch Gmünd. Referent ist Professor Benöhr. Er geht bei seinen Ausführungen auf beides ein. Der Eintritt ist frei. Dieser

weiter
  • 422 Leser

Spendenerlös für Pflege im Wachkoma

Benefizkonzert Kreisseniorenorchester Ostalbkreis spielt am 22. Oktober um 17 Uhr im Aalener Landratsamt.

Aalen. Der Blasmusikverband Ostalbkreis lädt am Sonntag, 22. Oktober, 17 Uhr zu einem Benefizkonzert des Kreisseniorenblasorchesters im Aalener Landratsamt ein. Auch mit dabei sind die Härtsfelder Alphornbläser. Bereits zum fünften Mal findet das Benefizkonzert des Kreisseniorenblasorchesters Ostalbkreis im großen Sitzungssaal des Landratsamtes statt,

weiter
  • 492 Leser
Kurz und bündig

Vollmacht und Verfügung

Schwäbisch Gmünd.Das Team um den Pflegedienst „Vinzenz ambulant“ lädt Interessierte zum Themenfrühstück am Dienstag, 24. Oktober, in die Begegnungsstätte des Gmünder Seniorenzentrums St. Anna ein. Interessierte erwartet dieses Mal ein Vortrag zum Thema „Vorsorgen mit Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung“ mit dem Gmünder Rechtsanwalt

weiter
  • 284 Leser

Weiterer Höhepunkt im Jubiläumsjahr

Konzert Gmünder Stadt-Jugendkapelle lädt am 22. Oktober zum Herbstkonzert ein.

Schwäbisch Gmünd. Die Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle veranstaltet am kommenden Sonntag, 22. Oktober, ihr traditionelles Herbstkonzert im großen Saal des Predigers. Das Herbstkonzert stellt nach dem Festakt einen weiteren Höhepunkt im aktuellen Jubiläumsjahr „60 Jahre Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle“ dar. Die Veranstaltung

weiter
  • 403 Leser

So modern sind Handwerksberufe

Gewerbliche Schule Zum Berufsfindungstag kommen über 300 Schüler aus Schwäbisch Gmünd und Umgebung. Einblick in Theorie und Praxis.

Schwäbisch Gmünd

Was erwartet mich im Elektroberuf, passen die Anforderungen im Kraftfahrzeughandwerk zu mir? Antwort auf solche Fragen gibt es beim zentralen Berufsfindungstag des Handwerks an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd. 300 junge Leute aus Werkrealschulen und Gemeinschaftsschulen erleben im Berufsschulzentrum die Berufswelt. „Viele

weiter
  • 616 Leser
Kurz und bündig

Wanderung AGV 1935

Schwäbisch Gmünd. Die Wanderung des AGV 1935 mit anschließender Einkehr im Strudelhof ist am Dienstag, 24. Oktober. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Parkplatz beim Dreifaltigkeitsfriedhof. Nichtwanderer kommen bis 16 Uhr direkt zum Strudelhof.

weiter
  • 660 Leser

„Der kleine Ritter“ in Böbingen

Böbingen. In Zusammenarbeit von VHS und Gemeinde ist an diesem Freitag, 20. Oktober, um 14.30 das Figurentheater Topolino aus Neu-Ulm mit seinem neuen Stück „Der kleine Ritter“ im Rathaus-Bürgersaal zu Gast. Der kleine Ritter wohnt mit seinen Eltern, der Ritterin und dem Ritter, in einer Burg. Nachts, wenn er nicht schlafen kann, spielt

weiter
  • 739 Leser

„Es geht nicht nur um satt und sauber“

Filmvorführung St. Loreto und Seniorennetzwerk zeigen Film über das Leben als pflegebedürftiger Migrant, der doch in Deutschland leben möchte.

Schwäbisch Gmünd

Eigentlich sind die Wünsche von alten Menschen gleich. Sie wollen ein Stück Heimat um sich, Begegnung und liebevolle Aufmerksamkeit: ein freundliches Wort in der Muttersprache, ein kurzes Gebet, ein vertrautes Gericht. Das ist die Erkenntnis aus einem Abend mit Film und anschließender Diskussion mit Fachleuten und Publikum in St.

weiter
  • 1280 Leser

Liederkranz Herbstkonzert in Lautern

Heubach-Lautern. Unter dem Motto „17 + 4 = 21 Jahre Chor All togther“ steht das Herbstkonzert des Liederkranzes Lautern. Am Samstag 21. Oktober, laden die beiden Chöre des Liederkranz zu einem Melodienstrauß in die Mehrzweckhalle in Lautern ein. Der Gemischte Chor unter Carsten Webers Leitung und der Chor „All together“ unter

weiter
  • 1605 Leser

Polizei Bremsen glühen am Transporter

Böhmenkirch. Am Dienstagabend meldeten Verkehrsteilnehmer, dass ein polnischer Autotransporter von Böhmenkirch nach Donzdorf in Schlangenlinien unterwegs ist. Die Polizei stoppte den Transporter. Der 26-jährige Lastwagenfahrer war nüchtern, so der Alkoholvortest. Polizisten stellten allerdings fest, dass die Bremsscheiben der Zugmaschine glühten und

weiter
  • 326 Leser

Wissenswerte Details der Ostalb

Vortrag Senioren, die ins Heubacher Haus Hohgarten zum Kaffeenachmittag kamen, erlebten einen interessanten und unterhaltsamen Vortrag von Hans Jooß. Er berichtete zu seinen Aufnahmen aus dem Ostalbkreis und angrenzenden Regionen wissenswerte Details aus Kultur und Geschichte. Foto: privat

weiter
  • 633 Leser

Einsteiger willkommen

Bildung Noch Plätze frei bei neuen Kursen in der Städtischen Musikschule.

Schwäbisch Gmünd. Mit dem neuen Schuljahr startet der Unterricht in der Städtischen Musikschule. Für Anfänger oder Fortgeschrittene jeglichen Alters gibt es noch Einstiegsmöglichkeiten in den Fächern Akkordeon, Querflöte, Kontrabass, Saxofon, Violoncello und Waldhorn und der türkischen Baglama. Lehrkräfte der Städtischen Musikschule stehen für Beratungen

weiter
  • 369 Leser

Mögglinger Rat hat dicke Tagesordnung

Gemeinderat Mögglinger Gremium beschäftigt sich mit Gartenschau-Projekten und einer Verabschiedung.

Mögglingen. Die Vorbereitungen zur Remstal-Gartenschau nehmen in der Sitzung des Gemeinderats an diesem Freitag, 20. Oktober, ab 18.30 Uhr im Rathaus großen Raum ein. Mehrere Projektgruppen informieren über den aktuellen Stand ihrer Vorhaben. Unter anderem geht’s um die Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes und die Aufwertung der Remsaue. Außerdem

weiter
  • 597 Leser
Kurz und bündig

Erkältung vorbeugen

Alfdorf. „Erkältungskrankheiten vorbeugen und natürlich behandeln“, darum geht es im Vortrag von Heilpraktikerin Waltraud Anna Hamp. Auf Einladung der Volkshochschule Alfdorf widmet sie sich dem Thema am Montag, 23. Oktober, um 19.30 Uhr im HTW-Raum der Schule in Alfdorf halten. Sie erläutert Zusammenhänge, Vorbeuge- und Behandlungsmöglichkeiten in

weiter
  • 720 Leser
Kurz und bündig

Functional-Fitness-Zirkel

Lorch. Berufstätigen fällt es oft schwer, zu einem festen Termin unter der Woche ein Vereinssportangebot wahrzunehmen. Darum bietet die Turnabteilung des TSV Lorch ein Stationstraining am Sonntag, 22. Oktober, von 10 bis 13 Uhr in der Hohberghalle in Weitmars. Einsteiger wie Trainierte können zeitlich flexibel und unter fachkundiger Aufsicht trainieren

weiter
  • 486 Leser

Provisorische Ampel für die Schüler

Verkehr Verkehrsschau findet Lösung für die Zeit, in der der Lorcher Badsteg wegen Bauarbeiten gesperrt ist.

Lorch. Der seit Montag wegen Bauarbeiten zur Remstal-Gartenschau geschlossene Lorcher Badsteg hat bei Eltern Fragen nach der Sicherheit des Schulwegs hervorgebracht, derer sich eine Verkehrsschau am Mittwoch angenommen hat. Vertreter von Landratsamt, Polizei, Stadtverwaltung, Elternbeirat und Schulleitung der Stauferschule erörterten vor Ort, wie sich

weiter
  • 597 Leser
Tagestipp

Ein Abend voller Humor

Gerburg Jahnke kommt mit ihren aktuellen Programm „Frau Jahnke hat eingeladen – ma gucken wer kommt!“ nach Aalen. Jahnke war 20 Jahre lang die eine Hälfte des deutschen Kabarettduos Missfits. Zudem bringt sie Moderatorin Lisa Feller, Musikerin Katie Freudenschuss, Poetry-Slammerin Sarah Bosetti und Entertainerin Daphne De Luxe mit.

weiter
  • 381 Leser
Kurz und bündig

Besuch aus Langenau

Waldstetten-Wißgoldingen. Mitglieder der katholischen Kirchengemeinde in Langenau sind am Sonntag, 22. Oktober, zu Gast in Wißgoldingen. Den Gottesdienst in der Pfarrkirche um 10 Uhr hält der Langenauer Pfarrer Stoll. Den Impuls für den Besuch gab die aus Wißgoldingen stammende Corinna Müller, die Pastoralreferentin in Langenau ist.

weiter
  • 631 Leser

Mutter und Tochter meisterlich

Schäferhundeverein Waldstetter Ortsgruppe kürt bei der Herbstprüfung ihre Vereinsmeister.

Waldstetten

Ein denkbar knappes Ergebnis gab’s bei der Vereinsmeisterschaft des Schäferhundevereins Waldstetten. Mit einem Punkt Vorsprung holte sich Hildegard Abele mit Mailo vom Stadtfeld den Titel 2017. Der zweite Platz bleibt in der Familie: Den errang Tochter Tamara mit ihrem Xantos.

Leistungsrichter Manfred Drescher von der Landesgruppe

weiter
  • 409 Leser
Kurz und bündig

Offener Stammtisch

Waldstetten. Zum offenen Stammtisch lädt der Heimatverein Waldstetten/Wißgoldingen am Dienstag, 14. November, ins Heimatmuseum in Waldstetten ein. Zu Gast sein wird das Ehepaar Weber. Die beiden berichten über ihr ärztliches Engagement in Afrika. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr.

weiter
  • 444 Leser
Kurz und bündig

Sperrung zum Albmarathon

Waldstetten. Die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Tannweiler und Wißgoldingen sowie die Zufahrt zum Heckenhof und zum Braunhof ab dem Bronnforst sind am Samstag, 21. Oktober, wegen des Albmarathons gesperrt, darauf weist die Waldstetter Gemeindeverwaltung hin. In der Zeit zwischen 11.30 und 16.30 Uhr ist dort kein Durchkommen für den Verkehr.

weiter
  • 497 Leser

Botschafterin der Musik

Auszeichnung Petra Schäffauer an der Musikschule geehrt.

Waldstetten. Petra Schäffauer wurde als besondere Botschafterin der Musikschule Waldstetten geehrt. Ein stattliches Arbeitsjubiläum war der Anlass. Denn Petra Schäffauer erhielt eine Ehrung für 20-jährige Betriebszugehörigkeit. Seit vielen Jahren ist sie ein Garant für die kindgerechte Einführung in die Welt der Musik und somit für die Arbeit an der

weiter
  • 420 Leser

Heubacher Mörikeschule erhält den „Grünen Aal“

Preisverleihung Die Hochschule Aalen zeichnet die Schule mit einem Umweltzertifikat aus. Schulleiter: „Das ist eine große Ehre.“

Heubach. Bisher war diese Auszeichnung für Nachhaltigkeit im Umweltschutz Schulen im Aalener Raum vorbehalten. Am Donnerstag allerdings wurde die Heubacher Mörikeschule mit dem „Grünen Aal“ der Hochschule Aalen ausgezeichnet. „Wir sind die vierte Schule überhaupt, die mit dieser Auszeichnung geehrt wird“, sagte der kommissarische

weiter
  • 1568 Leser

Bürger fordern Transparenz und Offenheit

Bauvorhaben Besucher des Informationsabends zum Hallenbad äußern Bedenken wegen des geplanten Vertrages mit einem Investor und fordern Schutz des Nepperberges.

Schwäbisch Gmünd

Fürs Gmünder Hallenbad bleiben kaum Alternativen. Das machte die Stadtspitze im Verlauf des Bürgerinformationsabends am Mittwoch deutlich. Entweder die Stadt finde einen Investor für den Bau und Betrieb eines Familien- und Spaßbades mit Wellness am Gleispark beim Nepperberg. Oder sie saniert das jetzige Hallenbad an der Goethestraße

weiter
  • 2
  • 726 Leser

Gmünder Design und Technik am Arm

Neuheit Bifora-Freundeskreis und Hochschule für Gestaltung legen zur Remstal-Gartenschau eine Armbanduhr als limitierte Sonderedition auf.

Schwäbisch Gmünd

Eine Armbanduhr zur Remstal-Gartenschau: Dieses Projekt stellten am Donnerstag Professor Günther Biste von der Hochschule für Gestaltung zusammen mit Götz Schweizer, Rolf Reichert und Jawahar Kandhari vom Bifora Freundeskreis dem Gmünder Oberbürgermeister Richard Arnold im Rathaus vor. Die Produktion ist noch im Gange, die ersten serienmäßigen

weiter
  • 1461 Leser

Fein hat die Metallbranche im Visier

Metalltag Der Elektrowerkzeughersteller Fein stellt sich mit neuem Führungsduo neu auf. Deshalb forcieren die Bargauer die Entwicklung von Innovationen und die Suche nach neuen Märkten.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Unter dem neuen Führungsduo Janek Jaspaert und Dr. Michael Fischer will der Elektrowerkzeughersteller Fein seine Strategie ändern. Künftig soll der Bereich der Werkzeuge für die Metallbearbeitung gestärkt werden. „Wir wollen und werden das Engagement dort deutlich ausbauen“, sagte Fischer am Rande des „Metalltages“,

weiter
  • 4255 Leser

Kammer informiert vor Ort

Treffen 50 Unternehmer trafen sich bei der Betzold GmbH, um sich mit der IHK und der Stadt Ellwangen auszutauschen.

Ellwangen. Persönlicher Dialog und ortsnahe Kommunikation sind wichtig. Deshalb hatten Stadt Ellwangen und IHK Ostwürttemberg zu „IHK vor Ort“ eingeladen. Das Leistungsangebot der IHK Ostwürttemberg wurde den 50 Unternehmern ebenso vorgestellt, wie der Austausch zwischen Gewerbetreibenden mit Stadtverwaltung und IHK gepflegt. Die Veranstaltung

weiter
  • 4841 Leser

Sich für Familien einsetzen

Neugründung Im Welzheimer Wald schließen sich verschiedene gesellschaftliche Gruppen zum „Lokalen Bündnis für Familien“ zusammen.

Alfdorf

Das Ziel ist klar formuliert: „Wir wollen alle Kräfte bündeln, um die Arbeits- und Lebensbedingungen von Familien vor Ort zu verbessern“, sagt Alfdorfs Bürgermeister Michael Segan. Aus diesem Grund wird sich am Mittwoch, 8. November, in Alfdorf das „Lokale Bündnis für Familien Welzheimer Wald/Wieslauftal“ offiziell gründen.

weiter
  • 820 Leser
Der besondere Tipp

„Jeder ist normal, bis du ihn kennst“

Schwester Teresa ist kein unbeschriebenes Blatt. Sie ist Millionen Deutschen durch ihre Fernsehauftritte, Musicals, Gottesdienste, Vorträge und Bücher bekannt. Die Religionspädagogin und Ordensfrau verbindet Redetalent, Humor, Offenheit und Begeisterung am Glauben zu einer mitreißenden Persönlichkeit. Sie kommt mit ihrem Vortrag „Jeder ist normal,

weiter
  • 343 Leser

Ganz aktuell Serie von Betrüger-Anrufen

Am Donnerstagvormittag: Echte Polizei warnt dringend vor falschen Polizisten.

Waiblingen. Ganz aktuell  warnt das Polizeipräsidium Aalen vor Anrufen falscher Polizisten. Grund der Warnung:  in mindestens zehn Haushalten -vornehmlich in und um Waiblingen- gingen  am Donnerstagvormittag Anrufe falscher Polizeibeamter ein. Die Betrüger bedienen sich hierbei der manipulierten Rufnummer des Führungs-

weiter
  • 5
  • 3014 Leser
Schmeckbrief

Herbstliches Hauptgericht von Markus Elison im Restaurant „Herrengass“ in Gschwend

Eine feine Komposition für die Freunde von Wildspezialitäten.

Gebratener Hirschrücken und Keulenstrudel in Tonkabohnenjus auf Karotten-Kürbisgemüse mit kaltgerührten Wildpreiselbeeren und Schupfnudeln: Das serviert Markus Elison für diese Oschtalbkoscht im „Restaurant Herrengass“ in Gschwend als Hauptgang. Das Rezept des Küchenchefs für 4 Personen:

Wildglace 0,1 l Öl, 5 kg Wildknochen im Bräter

weiter
  • 565 Leser

Köstlichkeiten in drei Gängen

Feinschmeckermenü Wie im Restaurant „Herrengass“ in Gschwend ein pfiffiges Menü aus vorzugsweise regionalen und saisonalen Zutaten entsteht – alles selbst gemacht.

Gschwend

Mit ausgewählten regionalen und saisonalen Produkten immer wieder neue Köstlichkeiten zubereiten und kombinieren: Das ist Markus Elison wichtig. „Alles selber zu machen, bereitet mir großen Spaß“, erzählt der Küchenchef des Restaurant „Herrengass“ in Gschwend. „Wenn wir unser Sauerkraut selber eingestampft und

weiter
Durchgekaut

Perfekte Überraschung

Cordula Weinke erzählt, wie Bambi und alte Bananen an Bedeutung verlieren

„Jakobsmuscheln als Vorspeise? Kenne ich nicht“, sagt mein Kollege, als ich ihm auf dem Weg in die „Herrengass“ erzähle, was dort Küchenchef Markus Elison zubereiten wird. „Variation von der Banane als Dessert?“ Der Kollege gesteht mir, dass er als Schulkind täglich eine Banane essen musste. Irgendwann habe er beschlossen:

weiter
  • 389 Leser

Schon gewusst?

Tonkabohnen sind – anders, als der Name vermuten lässt – kein Gemüse, sondern ein Gewürz. Tonkabohnen sind die Samen des Tonkabaumes und kommen aus Südamerika.

Markus Elison arbeitet in der Küche der „Herrengass“ gerne mit Tonkabohnen. „Sie duften nach allem, was ich mit weihnachtlichem Essen verbinde“, sagt er.

weiter
  • 412 Leser

Varta AG platziert Aktie an Börse

Unternehmen erlöst rund 150 Millionen Euro für Investitionen aus dem Börsengang. Ein Großteil davon soll in der Region in den kommenden Jahren investiert werden.
Im zweiten Anlauf ist der Börsengang der Varta AG geglückt. Das Unternehmen hat als Ausgabekurs den Wert von 17,50 Euro je Aktie am obersten Ende der Preisspanne festgelegt. Bereits heute soll die Aktie auf dem Frankfurter Parkett gehandelt werden. weiter
  • 5
  • 1837 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.11 Uhr: Ein Autofahrer gefährdet in Schwäbisch Gmünd mehrere Verkehsteilnehmer. Lesen Sie hier mehr.

9 Uhr: Bei einem Brand in Schloßberg entsteht ein hoher Sachschaden. Mehr dazu hier.

8.51 Uhr: Was am Donnerstag wichtig ist: Der Ortschaftsrat in Ebnat entfällt heute. In Schwäbisch Gmünd werden heute um 17.30 Uhr

weiter

Die Polizei sucht Zeugen

Ein Fahrer überholt mehrere Autos und einen Bus

Schwäbisch Gmünd. Zu einer Straßenverkehrsgefährdung kam es am Mittwochnachmittag auf der Aalener Straße. Gegen 13.10 Uhr befuhr ein Linienbus die Aalener Straße stadteinwärts auf der Abbiegespur in Richtung Herlikofen. Hinter ihm fuhr ein weißes Auto der Marke Audi auf der linken Fahrspur in Richtung Einhorntunnel.

weiter
  • 5
  • 2530 Leser

Roller verursacht Heckenbrand

Es entsteht ein Sachschaden von rund 10 000 Euro

Schloßberg. Die Bopfinger Wehr wurde Donnerstagnacht gegen 1.20 Uhr in der Welfenstraße zu einem Einsatz gerufen, weil dort eine große Thujahecke brannte. Nachdem der Brand gelöscht war, stellte die Polizei fest, dass der Brand wohl von einem in der Nähe geparkten Kleinkraftroller ausging. Dieser Roller und ein zweites, daneben

weiter
  • 3081 Leser

Totalschaden nach Unfall

Betrunkener Fahrer gibt Tier die Schuld.

Aalen. In der Nacht zum Dienstag fand die Polizei neben der Straße ein Fahrzeug liegend vor, nachdem sie gegen ein Uhr über einen Unfall an der Osterbucher Steige informiert worden war. Nach Polizeiangaben trafen die Polizisten das Auto verlassen an. Allerdings kam der 21-jährige Fahrer während der ersten Maßnahmen der Polizei

weiter
  • 5
  • 6610 Leser

Abzocke übers Telefon

Was hinter den sogenannten Ping-Anrufen steckt und wie Bürger sich schützen können.

Aalen. Der Betrug übers Telefon nimmt immer mehr zu. Zum Beispiel die Betrugsmasche vom „falschen Polizisten", bei denen sich Unbekannte als Polizisten ausgeben und vor einem Einbruch warnen. Oder die sogenannten Ping-Anrufe, bei denen das Telefon nur kurz klingelt.  Wie der SWR berichtet, ist auf dem Telefondisplay danach nur eine unbekannte

weiter
  • 4
  • 4523 Leser

Platz in Lauterns Ortsmitte soll umgestaltet werden

Ortschaftsrat Lautern diskutiert am Mittwochabend seine Prioritäten fürs Haushaltsjahr 2018.

Heubach-Lautern. Die Mehrzweckhalle, die Umgestaltung der Oberen Mühlgasse neben der Kirche, verkehrsberuhigende Maßnahmen wie Straßenverschwenkungen und Blitzer sowie die Erschließung der neuen Baugebiete. Das sollen die Projekte sein, die im kommenden Jahr vorrangig sind in Lautern. Das beschloss der Ortschaftsrat in seiner Sitzung am Mittwochabend.

weiter
  • 658 Leser

Regionalsport (41)

Fußball „3. Gastro-Kick“ für guten Zweck

Die Aalener Gastronomie-Mannschaften spielen am Samstag wieder für einen guten Zweck. Beim „3. Gastro-Kick“ soll möglichst viel Geld gesammelt werden, das dann für sozialbedürftige Projekte gespendet wird. „In den ersten beiden Jahren waren es 10 000 Euro“, sagt Organisator Mischa Welm. Gespielt wird in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle.

weiter
  • 265 Leser
Sport in Kürze

Die PS-Boliden kommen

Motorsport. Schon zwei Wochen vor Meldungsschluss waren die 200 Startplätze vergeben: Beim 15. „Flugplatzblasen“ werden am Sonntag, ab 10 Uhr, wieder jede Menge PS-starker Attraktionen auf dem Flugplatz in Elchingen zu sehen sein. Was vor 15 Jahren als Spaßevent für Jedermann begann, zieht heute die schnellsten Autos und Motorräder Deutschlands und

weiter
  • 216 Leser

Erneut „Goldener Ski“ für Carina Vogt

Auszeichnung Skispringerin Carina Vogt, Doppel-Weltmeisterin 2017, hat erneut den „Goldenen Ski“ verliehen bekommen – es ist die höchste Auszeichnung, die der Deutsche Skiverband an seine aktive Sportler verzeiht. Es ist bereits das vierte Mal, dass die 25-Jährige diesen Preis erhält. Foto: Eibner

weiter
  • 235 Leser

FCH: In Ingolstadt aus der Krise?

Den Auftakt in den elften Spieltag der 2. Bundesliga macht an diesem Freitagabend der FC Heidenheim: Um 18.30 Uhr wird das Gastspiel beim FC Ingolstadt angepfiffen. Seit vier Spieltagen wartet der FCH nun schon auf einen Dreier, hat zuletzt gegen Dresden (0:2) und Kiel (3:5) zweimal in Folge im heimischen Stadion verloren. Da kommt das Auswärtsspiel

weiter
  • 563 Leser

Rückt Bargau weiter nach vorn?

Fußball, Landesliga Der 1. FC Germania Bargau kann den kommenden Gegner Nürtingen mit einem Sieg überholen.

Aufatmen beim 1. FC Germania Bargau: Endlich wurde die rote Laterne mit dem zweiten Sieg in dieser Landesliga-Saison abgegeben. Das Ende der Tabelle ziert jetzt der TSV Köngen. Im Spiel gegen den TSV Buch nutzte Bargau die erspielten Chancen konsequent und setzte sich mit 4:1. Der zweite Saisonsieg verschaffte dem Team um Trainer Stefan Klotzbücher

weiter
  • 253 Leser

Der Gegner: SC Paderborn 07

Trainer: Steffen Baumgart (45) Tabellenplatz:1. Platz – 31 Punkte –33:14 Tore Letztes Spiel:7:1 gegen Werder Bremen II Höchster Sieg:7:1 gegen Werder Bremen II Höchste Niederlage:0:1 gegen 1. FC Magdeburg Bilanz:9 Siege – 0 Unentschieden – 1 Niederlage Ex-VfR-Spieler: Stadion: Benteler-Arena (15 000 Plätze) Internet:

weiter
  • 353 Leser

Nun muss das Ergebnis passen

Fußball, Landesliga Die SG Bettringen hat am Sonntag den SV Ebersbach zu Gast. Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr.

Alles andere als golden ist der Oktober bislang aus Sicht der SG Bettringen. Mit vier Niederlagen in Folge ist man auf den drittletzten Platz abgerutscht und steckt in einer Ergebniskrise, war doch die Leistung zuletzt beim 0:2 in Blaustein gar nicht so schlecht.

Im Heimspiel gegen den SV Ebersbach am Sonntag (15 Uhr) soll nun das dringend benötigte

weiter
  • 171 Leser

Die Realität fährt im Rucksack mit

Fußball, 3. Liga Was kann der VfR Aalen am Samstag (14 Uhr) beim SC Paderborn 07 ausrichten? Der Tabellenführer hat daheim bislang alles gewonnen.

Ein paar Zahlen gefällig? Zehn der bislang zwölf Punktspiele hat der SC Paderborn 07 gewonnen. In der heimischen Benteler-Arena ist die Weste noch blütenweiß: sechs Partien, sechs Siege – und ein Torverhältnis von 20:5. Macht im Schnitt 3,3 Tore pro Spiel. Gegen Werder Bremen II feierte der Spitzenreiter vor einer Woche gar ein 7:1-Schützenfest.

weiter
  • 637 Leser
Spiele am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Großaspach – Chemnitzer FC Hansa Rostock – VfL Osnabrück Samstag, 14 Uhr: Werder Bremen II – Lotte Rot-Weiß Erfurt – Halle SC Paderborn 07 – VfR Aalen Magdeburg – Unterhaching Preußen Münster – Karlsruhe Würzburger – SV Wehen SV Meppen – Fortuna Köln Sonntag, 14 Uhr: FSV Zwickau – Carl Zeiss Jena

weiter
  • 252 Leser

ZAHL DES TAGES

6

Heimspiele, sechs Siege. Der SC Paderborn 07 hat in der Benteler-Arena bislang eine weiße Weste. Herausragend auch das Torverhältnis von 20:5. Damit schießt der Tabellenführer pro Spiel durchschnittlich 3,3 Tore. „Bessere Daten kann man fast nicht haben“, sagt Trainer Peter Vollmann.

weiter
  • 195 Leser
Spiele am Wochenende

Landesliga

Samstag, 15.30 Uhr: TSV Buch – TSV Weilimdorf Heiningen – N.A.F.I. Stuttgart Frickenhausen – TSV Blaustein Sonntag, 15 Uhr: Nürtingen – FC Bargau TSV Köngen – TSV Bad Boll SG Bettringen –SV Ebersbach Echterdingen – Hofherrnweiler Weilheim – TSGV Waldstetten

weiter
  • 185 Leser
Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Samstag, 14 Uhr: TSV Ilshofen – Dorfmerkingen Samstag, 15.30 Uhr: Normannia – Schwäbisch Hall VfL Pfullingen – Rutesheim FSV Hollenbach – Neckarrems TSG Öhringen – FC Wangen TSG Tübingen – Sindelfingen Ehingen-Süd – Calcio Leinf.-E. TSV Essingen – FC 07 Albstadt

weiter
  • 175 Leser

267 Gmünder Meldungen

Schwimmen Eine erste Standortbestimmung in Aalen und Ulm.

Die Vorfreude ist groß: „Endlich wieder ein Wettkampf“, so fiebern die jungen Mädchen und Buben des Gmünder Schwimmvereins den Jahrgangsmeisterschaften des Bezirks Ostwürttemberg am Wochenende in Ulm und Aalen entgegen. Nachdem der letzte Wettkampf auf der 50-Meter-Bahn inzwischen schon drei Monate zurückliegt, sind nicht nur die Nachwuchstalente,

weiter
  • 255 Leser

AlLoWa will auf einfache Treffer setzen

Handball, Frauen Die WSG empfängt in Lorch zum Württembergligaduell am Sonntag, 17 Uhr die SG Ober-/Unterhausen.

Die Gäste gewannen am vergangenen Wochenende überraschend deutlich mit 36:22 gegen Pfullingen und stehen mit 3:5 Punkten aktuell im Mittelfeld der Liga. Die SG aus Lichtenstein hat vor dieser Saison mit Frieder Fuhr einen neuen Trainer bekommen. Die große Stärke ist die mannschaftliche Geschlossenheit in Abwehr und Angriff. Auch nach einer überraschend

weiter
  • 236 Leser

Der Zweite in Bettringen

Handball, Bezirksliga SG hat am Sonntag, 18 Uhr Wangen-Börtlingen zu Gast.

Zu ungewohnter Anspielzeit empfängt die SGB ein weiteres Schwergewicht der Bezirksliga in der Uhlandhalle. Mit Wangen-Börtlingen gastiert eine routinierte und landesligaerfahrene Mannschaft, die mit 4:2 Punkten Rang zwei belegt. Die Gäste ließen zuletzt mit einem Heimsieg gegen die bis dato ungeschlagene TS Göppingen aufhorchen. Die SGB atmete nach

weiter
  • 154 Leser

Die schwierige Suche nach Konstanz

Handball, Oberliga Die vergangene Partie war ein Rückschritt. Nun muss der TSB Gmünd sein anderes Gesicht zeigen – im Derby gegen den SV Remshalden.

Auf den so wichtigen Sieg folgte die ernüchternde Niederlage. Die Handballer des TSB Gmünd haben aktuell ein großes Problem: die fehlende Konstanz. Trainer Michael Hieber zieht deshalb die Zügel an – und muss am Sonntag um 18 Uhr gegen den SV Remshalden zudem eine Lücke in der Abwehr stopfen.

Die Rollen vor dem Derby in der Großsporthalle sind

weiter
  • 353 Leser

Karten für Frisch Auf

Leserbonus Zum Handball-Bundesligaspiel nach Göppingen.

Die Bundesliga-Handballer aus Göppingen haben am Donnerstag, 2. November, eine harte Aufgabe vor sich. Zu Gast in der EWS-Arena sind die Füchse Berlin, mit 16:2 Punkten Tabellenzweiter. Frisch Auf hat zuletzt mit neuem Trainer Rolf Brack zwei Mal 28:28 gespielt, außerdem mit 23:28 in Kiel verloren und sich in Erlangen im DHB-Pokal-Achtelfinale mit 28:27

weiter
  • 243 Leser

Nach dem Dämpfer zurück zur Stärke?

Handball, Württembergliga Alfdorf/Lorch empfängt am Samstag, 20 Uhr Aufsteiger Fellbach.

Der TSV Alfdorf/Lorch empfängt am kommenden Samstag den SV Fellbach, der als Aufsteiger gut in die Runde gefunden hat. Anpfiff ist um 20 Uhr in der Alfdorfer Sporthalle.

Freitag der 13. war für die Handballer aus Alfdorf und Lorch wohl kein gutes Omen. So musste die Mannschaft um Armin Bauer beim SKV Oberstenfeld doch eine deftige Niederlage mit 19:30

weiter
  • 300 Leser

Platzt der Knoten?

Handball, Frauen, Landesliga Zizishausen am Sonntag, 16 Uhr zu Gast in Bettringen.

Vier Spiele und gleich vier Niederlagen stehen bislang auf dem Konto der Bettringer Handballdamen nach ihrer Rückkehr in die Landesliga. Diesen Zustand gilt es schnellstens zu ändern, jedoch klopft mit dem TSV Zizishausen am Sonntag ein weiterer unangenehmer Gegner an die Pforten der Uhlandhalle. Dass die Landesliga kein Selbstläufer würde, war allen

weiter
  • 205 Leser

Topduell in Leinzell

Schach, Bezirks- und A-Klasse Spraitbach gastiert. Beide sind noch verlustpunktfrei.

In der dritten Runde der Bezirksklasse stellt sich die Frage, welches Team an der Spitze der Tabelle bleibt, denn mit Alfdorf und Plüderhausen (beide 4:0) stehen sich zwei verlustpunktfreie Mannschaften gegenüber. In der vergangenen Saison trennten Bezirksligaabsteiger Alfdorf und Kreisklassenaufsteiger Plüderhausen noch zwei Spielklassen, somit sollte

weiter
  • 238 Leser
Sport in Kürze

TSV 4 lädt zum Derby

Handball. Der TSV Alfdorf/Lorch IV empfängt am Sonntag (Anpfiff: 11.30 Uhr) die TSF Welzheim II zum Kreisliga-B-Derby in der Lorcher Schäfersfeldhalle. Als Tabellenführer geht der TSV als Favorit gegen bisher schwach gestartete Welzheimer in die Partie. Welzheims Trainer Manne Kämmler ist kein Unbekannter: Er trainierte die WSG drei Jahre lang. Allerdings

weiter
  • 253 Leser
Sport in Kürze

Ulm kommt nach Straßdorf

Volleyball. In der Volleyball-Oberliga hat die zweite Damenmannschaft der DJK Gmünd am Sonntag ihr zweites Heimspiel in der Saison. Als Gegner empfängt die Mannschaft den VfB Ulm. Spielbeginn ist um 15 Uhr in der Römersporthalle in Straßdorf.

weiter
  • 248 Leser

WSG erstmals in Alfdorf

Handball, Frauen Bezirksligist AlLoWa II empfängt den SV Fellbach.

Die WSG II bestreitet am Samstag, 17.45 Uhr in der Sporthalle Alfdorf ihr erstes Heimspiel vor Alfdorfer Publikum. Fellbach hat den Aufstieg in die Landesliga vergangene Saison nur knapp verpasst. Die Spiele gegen den MTV Stuttgart und Schorndorf II gewann der SV, lediglich gegen den starken Aufsteiger Schwaikheim setzte es vergangene Woche eine knappe

weiter
  • 131 Leser
Sport in Kürze

WSG III zu Hause Favorit

Handball In der Kreisliga A empfängt die Damen aus Alfdorf/Lorch/Waldhausen am Sonntag 15 Uhr den TV Oeffingen in der Lorcher Schäfersfeldhalle. Absteiger Oeffingen hat 2:2 Punkte, die WSG III 6:2 auf dem Konto.

weiter
  • 104 Leser
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: Neresheim – Kirchheim/Tr. SV Ebnat – TSV Heubach SV Lauchheim – Unterkochen TSG Nattheim – SSV Aalen VfL Gerstetten – FC Ellwangen SF Lorch – TSG Schnaitheim TV Neuler – SV Waldhausen FV Sontheim – VfL Iggingen

weiter
  • 305 Leser
Sport in Kürze

Diesmal Punkte mitnehmen

Fußball. Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach gastiert beim TV Echterdingen. Anpfiff der Partie ist am Sonntag um 15 Uhr. Beim letzten Gastspiel auf den Fildern spielte die TSG überlegen und bestimmte das Geschehen, musste sich am Ende aber mit 0:1 geschlagen geben. „Wir wollen diese Niederlage wettmachen. In Echterdingen haben wir damals eine starke

weiter
  • 124 Leser

Heubach: Ist der Knoten geplatzt?

Fußball, Bezirksliga Der TSV will nach dem ersten Punktgewinn nachlegen, auch Iggingen und Lorch sind optimistisch.

Balsam für die Seele zweier Gmünder Kellerkinder am vergangenen Wochenende, als sowohl Heubach als auch Iggingen etwas fürs Punktekonto taten. Mit neuem Selbstvertrauen soll jetzt nachgelegt werden.

Fast ein Drittel der Saison hat es gedauert, jetzt hat das Warten für den TSV Heubach ein Ende: Am 9. Spieltag erkämpfte sich der Tabellenletzte endlich

weiter
  • 278 Leser

In Weilheim einen Punkt entführen

Fußball, Landesliga Zweiter gegen Erster: Der TSGV Waldstetten tritt beim Tabellenführer TSV Weilheim an.

In der vergangenen Runde wurden die Limburger Dritter hinter Dorfmerkingen und Heiningen. In dieser Saison wurden sie bisher ihrer Favoritenrolle gerecht, wenn man von der 2:5-Niederlage in Bettringen am dritten Spieltag absieht.

Bei Waldstetten läuft es rund in dieser Spielzeit, doch das Trainer-Team um Mirko Doll und die TSGV-Verantwortlichen

weiter
  • 151 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: SG Bettringen II – Waldstetten II Sonntag, 15 Uhr: TV Straßdorf – FC Bargau II Heuchlingen – TV Herlikofen Schechingen – TSV Waldhausen Mögglingen – TSB Gmünd TSV Böbingen – SV Göggingen Großdeinbach – Hofherrnw. II Essingen II – TSV Mutlangen

weiter
  • 331 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: SF Lorch II – Ermis Gmünd Sonntag, 15 Uhr: FC Alfdorf – FC Spraitbach Hintersteinenb. – Herlikofen II TV Lindach – Türkgücü Gmünd Rechberg – TSB Gmünd II SV Pfahlbronn – FC Durlangen TSF Gschwend – TV Weiler

weiter
  • 158 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: Heuchlingen II – Heubach II Schechingen II – Ruppertshofen Mögglingen II – Hussenhofen Böbingen II – FC Durlangen II Sonntag, 15 Uhr: 1. FC Eschach – SV Frickenhofen SV Lautern – TSV Bartholomä Hohenstadt/U. – VfL Iggingen II

weiter
  • 179 Leser

Mit Selbstbewusstsein nach Dettingen

Volleyball, Regionalliga DJK Gmünd spielt am Sonntag, 16.30 Uhr, beim TTV Dettingen.

Für den TTV Dettingen/Teck lief in dieser Saison bislang nicht viel zusammen. Aus zwei Spielen gab es zwei Niederlagen bei 2:6-Sätzen. Damit verweilt der TTV auf dem vorletzten Tabellenplatz der Regionalliga und wartet bislang noch auf die ersten Punkte. Die DJK Gmünd steht hingegen mit drei Punkten bei 5:5-Sätzen souverän im Mittelfeld. „Ich

weiter
  • 693 Leser

Nur nicht locker lassen

Kunstturnen, 2. Bundesliga Nach dem Kantersieg im Spitzenduell feilt der TV Wetzgau an der Konzentration. Am Samstag, 15 Uhr, turnt der TVW in Oberhausen.

Wie motiviert man eine Mannschaft, die den Anschein erweckt, als würde sie in der 2. Bundesliga alles in Grund und Boden turnen? Eine Frage, die sich für Wetzgaus Kunstturntrainer Paul Schneider nicht stellt: „Wir werden keine Spur locker lassen“, sagt er vor der weiten Fahrt nach Oberhausen. Dort soll, beim Tabellensiebten, am Samstag,

weiter
  • 148 Leser
Sportmosaik

Seskirs und die jungen Zuarbeiter

Bernd Müller über glückliche und unglückliche Trainer – und Nordkorea

Die Teamkolleginnen von Skisprung-Olympiasiegerin Carina Vogt und Anna Rupprecht sind in den vergangenen Tagen einem Land sehr nahe gekommen, das seit Monaten angsteinflößende Schlagzeilen macht. Bundestrainer Andreas Bauer war mit den deutschen Skisprung-Frauen zum Training auf der Schanze im südkoreanischen Pyeongchang. In dreieinhalb Monaten sollen

weiter
  • 211 Leser
Sport in Kürze

TSV: Auf Konter gefasst sein

Fußball. Am zehnten Spieltag der Fußball-Verbandsliga empfängt der TSV Essingen an diesem Samstag (15.30 Uhr) den FC Albstadt. Dabei gilt es für die Hillebrand-Elf, das eigenartig anmutende 4:6 bei Calcio Leinfelden-Echterdingen vom vergangenen Spieltag aus den Kleidern zu schütteln. „Das war ein Aufeinandertreffen zweier vogelwilder Mannschaften“,

weiter
  • 114 Leser

Was bewirkt der neue Coach?

Fußball, Verbandsliga Die Normannia empfängt am Samstag Schwäbisch Hall – der Tabellenletzte hofft auf seinen neuen Trainer Petar Kosturkov.

Wenn der jüngste Spielbericht auf der Vereinshomepage mit den Worten „Schlimmer geht’s nimmer“ beginnt, dann herrscht Krise bei einer Fußballmannschaft. In Zahlen: Die Sportfreunde Schwäbisch Hall sind Tabellenletzter, mit vier Punkten (bei sieben erzielten Toren) aus neun Spielen.

Weil das Team, das am Samstag (Anpfiff: 15.30 Uhr)

weiter
  • 442 Leser
Sport in Kürze

Wer ersetzt Marco Haller?

Fußball. Ein weiteres Spitzenspiel steht den Sportfreunden Dorfmerkingen bevor: Bereits um 14 Uhr an diesem Samstag treffen die Schützlinge von Trainer Helmut Dietterle in Ilshofen auf den dort ansässigen TSV – den aktuellen Tabellendritten der Verbandsliga. Nach dem 3:0-Sieg über Tübingen ist Dorfmerkingen Tabellenführer, muss aber in Illshofen auf

weiter
  • 125 Leser

Feld schiebt sich enger zusammen

Fußball, Kreisliga A Nach der ersten Niederlage des Spitzenreiters ist’s im vorderen Tabellendrittel richtig spannend.

Der TV Heuchlingen hat sich zum ersten Mal in dieser Saison eine Niederlage geleistet. Zuhause gegen den TV Herlikofen würde der Erste gerne Wiedergutmachung betreiben. Das scheint realistisch zu sein, schließlich sind die Gäste Tabellenzehnter. Doch unterschätzen darf man Herlikofen nicht. Und ja, der Spitzenreiter spürt den Atem der Verfolger. Der

weiter
  • 239 Leser

Macht’s der SV spannend?

Fußball, Kreisliga B II Das Spitzenspiel steigt in Lautern.

Der SV Lautern empfängt zum Spitzenspiel den TSV Bartholomä. Es ist die Partie des Vierten gegen den Dritten. Hinter diesen beiden Mannschaften klafft eine gewisse Lücke in der Tabelle. Vier Punkte trennen Lautern vom Fünften aus Frickenhofen. Der SV würde sich ein wenig nach hinten orientieren müssen, wenn man gegen Bartholomä verliert, weil es dann

weiter
  • 178 Leser

Vierter gegen den Ersten

Fußball, Kreisliga B I Der SV Pfahlbronn kann ein- und angreifen.

Der Vierte SV Pfahlbronn empfängt den Spitzenreiter FC Durlangen. Die Gastgeber können mit einem Sieg das Titelrennen aufmischen. Fünf Punkte trennen die beiden Mannschaften aktuell, weshalb Durlangen den SV durchaus abhängen könnte, wenn er in der Fremde einen Dreier einfährt. Jedoch: Wenn Pfahlbronn die Partie für sich entscheidet, wird es richtig

weiter
  • 184 Leser

Überregional (34)

„Heute finde ich Schlager geil“

Der Sänger Jürgen Drews steht zu seiner musikalischen Vergangenheit. Er tritt im Ballermann und vor Millionenpublikum auf, aber am liebsten ist er in seinem Dorf.
Jürgen Drews singt vom „Bett im Kornfeld“ vor grölenden Party-Touristen am Ballermann auf Mallorca oder bei TV-Schlagerparaden vor einem Millionenpublikum. Sein Rückzugsort aber, im münsterländischen Dorf Dülmen-Rorup gelegen, ist eine enge Kammer im Keller seines Hauses. Ein wenige Quadratmeter kleines, schummriges Reich, in dem außer einem weiter
  • 626 Leser

„Ich will keine Schuld von mir weisen“

Ein Mann steht vor Gericht, weil sechs Jugendliche in seinem Gartenhaus gestorben sind. Er hatte in einem Raum einen Stromgenerator laufen lassen.
Der 52-jährige Angeklagte weint und schluchzt, während sein Verteidiger seine persönliche Erklärung verliest. Er hatte einen Stromgenerator in seiner Gartenlaube falsch aufgestellt. Deshalb sind seine Tochter, sein Sohn und vier weitere junge Leute im Alter von 18 und 19 Jahren im Januar an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung gestorben. Er steht wegen sechsfacher weiter
  • 651 Leser

„Probier's mal mit Gemütlichkeit . . .“

Wenn Balu der Bär die Hüften schwingt und mit dem Menschenkind Mogli durch den Dschungel tanzt, wippen nicht nur Disneyfans mit. Selbst wer Walt Disneys „Dschungelbuch“, das heute vor 50 Jahren erstmals in den USA über die Leinwände flimmerte, nicht kennt, hat zumindest den Song „Probier‘s mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit . . .“ weiter
  • 750 Leser

Auf Vampirjagd in Oslo

Im Kino startet Harry Hole gerade erst durch, auf Papier ist eben Jo Nesbøs elfter Krimi erschienen: „Durst“.
Seit 20 Jahren schickt der norwegische Autor Jo Nesbø seinen Ermittler Harry Hole nun schon auf Verbrecherjagd. Heute startet in den deutschen Kinos die Verfilmung des siebten Hole-Romans, „Schneemann“, mit Michael Fassbender in der Hauptrolle des einsamen Polizisten, der ein besonderes Talent hat: Er kann sich in die kranke Gedankenwelt weiter
  • 543 Leser
Kommentar Felix Lee zu Chinas Rolle in der Welt

Auf die große Bühne

Bislang galt für China die Doktrin der Nichteinmischung. Der Reformpatriarch Deng Xiaoping hatte sie Anfang der 80er Jahre ausgegeben. Er wollte nicht, dass sich sein Land in die Belange anderer Staaten einmischt. Umgekehrt sollte auch niemand China hineinreden. Pekings amtierender Staatschef Xi Jinping bricht nun mit dieser Doktrin. Zum Auftakt des weiter
  • 337 Leser

Ausgebremst

Im Streit um ein Tempolimit auf der A81 ist der Verkehrsminister vorgeprescht, die Regierungsspitze hat ihn zurückgepfiffen. Gelöst ist der Streit nicht.
Zwischen den Autobahnkreuzen Hegau und Bad Dürrheim entlang der A81 werden zumindest vorerst doch keine Tempo-130-Schilder aufgestellt. Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hatte am Dienstagabend noch überraschend erklärt, dass seine Geduld erschöpft sei, und die Entscheidung über ein Tempolimit zur Verhinderung illegaler Autorennen in seine Ministerkompetenz weiter
  • 294 Leser

Bosch setzt auf Tischtennis und Fototapeten

In Fellbach schlägt das Computer-Herz des Konzerns. Die Arbeitsumgebung soll inspirieren.
Wer bei Produkt-Entwicklung noch an ernst blickende Ingenieure in blauen oder weißen Kitteln denkt, sollte einmal bei Bosch in Fellbach reinschauen. In einem Gebäude des Technologie-Unternehmens ist der Teppichboden grün, eine Fototapete zeigt den Urwald und ein freischwingender Sitz weckt eher Freizeitgefühle. Nebenan klickert ein Tischtennisball. weiter
  • 731 Leser

BVB hakt Achtelfinale ab

Nach dem 1:1 auf Zypern drückt Torwart Bürkis Patzer auf die Stimmung.
Kurz nach der Geisterstunde war Roman Bürki ein Phantom. Hinter einer Werbebande huschte der Torhüter von Borussia Dortmund in Nikosia zum Teambus, über seinen Bock wollte er weder im Fernsehen noch in der Interview-Zone reden. Dabei stand der Schweizer sinnbildlich dafür, dass der BVB nach einem blamablen 1:1 (0:0) bei APOEL Nikosia in eine kleine weiter
  • 345 Leser

Der kleine große Gegensatz

Ob Berufswahl, Gehalt oder Karriere: Frauen und Männer sind vor dem Gesetz gleich, in der Realität aber oft nicht. Ein Urteil gibt Hoffnung, auch wenn es nur um die Körpergröße geht.
Wie groß müssen Polizisten sein? Griechenland legt die Latte besonders hoch: Per Präsidialdekret wurde dort eine Mindestgröße von 1,70 Meter für zivile Bewerber an der Offiziers- und Polizistenschule festgelegt. Kleinere Menschen müssen sich schlichtweg einen anderen Beruf suchen – bisher. Denn der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die einheitliche weiter
  • 458 Leser

Einigung mit der „Traube Tonbach“

Die Frau des Drei-Sterne-Kochs Wohlfahrt will keine Gläser putzen. Nun hat man sich geeinigt.
Differenzen zwischen der Ehefrau von Drei-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt und dem Hotel „Traube Tonbach“ sind offenbar beigelegt. Wie Harald Wohlfahrt mitteilt, gab es eine gütliche Einigung. Slavka Wohlfahrt habe einen Aufhebungsvertrag unterschrieben. Damit würde ein für Freitag geplanter Termin vor dem Amtsgericht Freudenstadt entfallen. weiter
  • 312 Leser

Erbitterter Streit um die Spitzenposten

Rastatt, Xavier und nun der überraschende Rücktritt des Cargo-Chefs: Es knirscht im Konzern. Die Besetzung des Vorstands scheitert erneut.
Die faustdicke Überraschung kam am frühen Dienstagabend. Der Chef von DB Cargo, Jürgen Wilder, erklärte kurzfristig seinen Rücktritt. Schon Ende Oktober wird der harte Sanierer der Güterbahn seinen Schreibtisch räumen. Man trenne sich „im besten Einvernehmen“, teilte der zuständige Konzernvorstand Bertold Huber kurz und knapp mit. Er hoffe weiter
  • 709 Leser

Erbitterter Streit um die Spitzenposten

Rastatt, Xavier und nun der überraschende Rücktritt des Cargo-Chefs: Es knirscht im Konzern. Die Besetzung des Vorstands scheitert erneut.
Die faustdicke Überraschung kam am frühen Dienstagabend. Der Chef von DB Cargo, Jürgen Wilder, erklärte kurzfristig seinen Rücktritt. Schon Ende Oktober wird der harte Sanierer der Güterbahn seinen Schreibtisch räumen. Man trenne sich „im besten Einvernehmen“, teilte der zuständige Konzernvorstand Bertold Huber kurz und knapp mit. Er hoffe weiter
  • 654 Leser

Euro-Kläger scheitern

Bundesbank darf vorerst weiter Staatsanleihen aufkaufen.
Die Deutsche Bundesbank darf sich vorerst weiterhin an dem umstrittenen milliardenschweren Anleihekaufprogramm der Europäischen Zentralbank (EZB) beteiligen. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe erklärte am Mittwoch Eilklagen des ehemaligen CSU-Bundestagsabgeordneten Peter Gauweiler und weiterer Euroskeptiker auf Erlass einer einstweiligen Anordnung weiter
  • 724 Leser

Europa und die Realität

Das Literaturhaus Stuttgart bringt das grenzensprengende Graphic-Novel-Projekt „Der Riss“ von der Buchseite an die Wand.
Dieses Buch basiert nicht auf realen Ereignissen – es ist die Realität.“ Ein hoher Anspruch, den die beiden Spanier auf der Rückseite ihres vieldiskutierten Comic-Bands erheben. Nicht nur deshalb, sondern auch in Bezug auf Form und Inhalt ist „Der Riss“ von Carlos Spottorno und Guillermo Abril, dem jetzt das Literaturhaus Stuttgart weiter

Für die Esche ist die Lage hoffnungslos

Der Wald im Land hat sich insgesamt weiter erholt. Doch mit dem Klimawandel wandern neue Krankheiten und Schädlinge ein. Sie dringen in die Rheinebene vor und greifen bestimmte Baumarten an.
Der Wald in Baden-Württemberg hat sich auch 2017 etwas erholt. Er ist aber noch nicht auf einem Niveau, wo dieser Trend nachhaltig wäre. Das sagte der Minister für Ländlichen Raum, Peter Hauk (CDU), gestern bei der Vorstellung des aktuellen Waldzustandsberichts. Massive Probleme gibt es bei Kiefern und Eschen; letztere sieht Hauk in zehn Jahren verschwunden. weiter
  • 373 Leser

Kommt ein Ostfriese ins Standesamt

Ostfriesen sind ja angeblich nicht die hellsten Kerzen auf der Torte. Der in Fachkreisen als Homo Ostfrisiensis bekannte Nordseeküstenbewohner isst keine Brezeln, weil er den Knoten nicht aufbekommt, hat einen platten Hinterkopf, weil ihm beim Wassertrinken regelmäßig der Klodeckel auf den selbigen fällt und braucht zum Melken 14 Milchbauern – weiter

Krätze in Polizeischule Bruchsal

Wegen Ansteckungsgefahr ist der Unterricht ausgefallen. Jetzt wird er wieder aufgenommen.
Nach dem Krätzemilbenbefall in der Polizeischule Bruchsal soll der Unterricht nach eintägiger Unterbrechung an diesem Donnerstag fortgesetzt werden. Der reguläre Betrieb werde wieder aufgenommen, teilte die zuständige Hochschule für Polizei in Villingen-Schwenningen mit. Am Unterricht sollen dann auch fünf Schüler teilnehmen, bei denen die Erkrankung weiter
  • 371 Leser
Kommentar André Bochow zum Machtkampf in der Linken

Linker Rückfall

Den ganz großen Kladderadatsch konnten die Linken gerade noch einmal abwenden. Aber die Umstände dieser Fraktions-Wahl haben auf eine alte, schlechte Angewohnheit vieler Genossen hingewiesen. Auf eine Lust, die eigenen Mitstreiter zur Not so lange zu bekämpfen, bis von der Partei nur noch Trümmer da sind. 2012 war man dem Ende schon sehr nahe. Auch weiter
  • 433 Leser

Mehr Flüge von Stuttgart

Eurowings stationiert vier weitere Maschinen im Südwesten.
Die Lufthansa-Billigtochter Eurowings will ihre Präsenz am Stuttgarter Flughafen ausbauen. Ab dem kommendem Jahr würden dort 19 Maschinen stationiert und damit vier mehr als bisher, sagte Eurowings-Geschäftsführer Oliver Wagner. Schätzungsweise 1,2 Mio. Fluggäste kämen dadurch hinzu. Stuttgart sei für eine Airline ein starker Markt. „Deswegen weiter
  • 614 Leser

Märchen ohne Happy End

„Hänsel und Gretel“ hat am Sonntag in Stuttgart Premiere. Regisseur Serebrennikov aber bleibt in Hausarrest.
Ann-Christine Mecke, die Dramaturgin, trägt ein T-Shirt mit dem Aufdruck „Free Kirill“. Alle haben sie an der Oper Stuttgart gehofft, dass Regisseur Kirill Serebrennikov zumindest zur Premiere von „Hänsel und Gretel“ am Sonntag kommen darf. Doch die russische Justiz hat den Hausarrest, unter dem der 48-Jährige seit Ende August weiter
  • 535 Leser

Neue Lust des Rekordmeisters

Der Aufschwung unter Jupp Heynckes geht weiter. Die Münchner lassen in der Champions League Celtic Glasgow beim 3:0 keine Chance.
Gestern Abend, acht Minuten nach halb Elf, schlug es acht für Celtic Glasgow. Nicht etwa, weil die Uhren dort zu spät gingen. Stattdessen konnten die Schotten zum achten Mal in Folge im europäischen Fußball-Wettbewerb keinen Sieg gegen ein deutsches Team landen. Das letzte Mal hatte es im Achtelfinale des damaligen Uefa-Pokals geklappt, als Celtic Glasgow weiter
  • 365 Leser

Neue Runde „Voice of Germany“

Die siebte Staffel der Castingshow setzt auf Bewährtes – und auf den Popsänger Mark Forster.
Bart, Brille, Baseballcap: In der Musikszene ist Mark Forster schon lange kein Unbekannter mehr. Aber auch im Fernsehen taucht der Sänger mit dem markanten Gesicht immer öfter auf. Ob als Fußball-Experte im ZDF-Studio, Gast in der Vox-Show „Sing meinen Song“ oder Talentsucher bei „The Voice Kids“. Von heute an ist der 33-Jährige weiter
  • 677 Leser

Neue Töne in der Außenpolitik

Bisher galt die Doktrin der Nichteinmischung. Nun fordert Staatschef Xi Jinping den militärischen Wiederaufstieg.
Mit einer programmatischen Ansprache hatten die meisten Beobachter gerechnet. Doch dass sich Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping zum Auftakt des nur alle fünf Jahre tagenden Kongresses der Kommunistischen Partei eine so kämpferische Rede leisten würde – das kam für viele überraschend. In seiner dreieinhalbstündigen Eröffnungsrede hat Xi die weiter
  • 408 Leser

Sachsens Regierungschef tritt nach Wahlschlappe ab

Das schlechte Abschneiden der CDU bei der Bundestagswahl hat Folgen: In Sachsen, wo die AfD stärkste Kraft wurde, wirft Stanislaw Tillich hin.
Dreieinhalb Wochen nach der schweren Niederlage der sächsischen CDU bei der Bundestagswahl hat Ministerpräsident Stanislaw Tillich seinen Rücktritt angekündigt. Nach neun Jahren im Amt will er im Dezember als Regierungschef abtreten. Als seinen Nachfolger schlägt er den langjährigen sächsischen CDU-Generalsekretär Michael Kretschmer vor. Bei der Bundestagswahl weiter
  • 313 Leser

Schlacht um die Streaming-Krone

In Deutschland schauen drei von zehn Internetnutzern kostenpflichtige Serien und Spielfilme im Internet. Der US-Anbieter Netflix prägte die TV-Revolution. Doch die Konkurrenz bläst zum Angriff.
Keine fünf Jahre ist es her, dass Netflix mit „House of Cards“ seinen ersten großen Serienhit landete. Seitdem hat sich der Fernsehmarkt so rasant verändert, dass die Zeit wie eine Ewigkeit wirkt. Der Erfolg des Polit-Dramas mit Oscar-Preisträger Kevin Spacey in der Rolle des skrupellosen US-Abgeordneten Frank Underwood machte endgültig weiter
  • 735 Leser
Kommentar Henning Kraudzun zum Chaos im Bahnvorstand

Schwere Schäden

Deutschland ist ein Land mit gefühlt Hunderttausenden Lokführern. Kaum ein Staatsunternehmen steht derart im öffentlichen Fokus wie die Deutsche Bahn – vor allem dann, wenn es wieder mal nicht läuft beim schwerfälligen Schienengiganten. Erstaunlich ist jedoch, dass sich die Politik oftmals davor scheut, in brenzligen Situationen dort die Weichen weiter
  • 636 Leser
Kommentar Henning Kraudzun zum Chaos im Bahnvorstand

Schwere Schäden

Deutschland ist ein Land mit gefühlt Hunderttausenden Lokführern. Kaum ein Staatsunternehmen steht derart im öffentlichen Fokus wie die Deutsche Bahn – vor allem dann, wenn es wieder mal nicht läuft beim schwerfälligen Schienengiganten. Erstaunlich ist jedoch, dass sich die Politik oftmals davor scheut, in brenzligen Situationen dort die Weichen weiter
  • 641 Leser

Streit um Ritter Sports Quadrat

Die Form der Schokolade kann nicht als Marke geschützt werden. Das urteilte jetzt der Bundesgerichtshof.
„Machen wir doch eine Schokolade, die in jede Sportjacketttasche passt“, sagte 1932 Clara Ritter, die mit ihrem Mann Ritter Sport gründete. Es war die Geburtsstunde des Schokoladenquadrats. 85 Jahre später spielt die Idee wieder eine Rolle - in einem Markenstreit, über den gestern der Bundesgerichtshof verhandelte. (Az.: I ZB 105/16 u.a.) weiter
  • 660 Leser
Querpass

Unrundes Vergnügen

Humor ist ... wenn man trotzdem lacht. Hat sich offensichtlich Peter Stöger gedacht, und seine Spieler zu Narren gemacht. Ein bisschen Spaß. Ein bisschen Abwechslung. Ein bisschen Konzentration. So erklärte der Trainer des 1. FC Köln. Vor der Partie im Europapokal gegen den weißrussischen Vertreter Borissow ließ er seine Mannschaft allen Ernstes mit weiter
  • 301 Leser
Leitartikel Tanja Wolter zu flexiblen Arbeitszeiten

Wandel in den Köpfen

Seine Arbeitszeit frei gestalten, wer möchte das nicht? Über Zeit und Umfang selbst bestimmen – je nachdem, welche Anforderungen das Leben gerade sonst noch an einen stellt: Diesen Wunsch haben viele Arbeitnehmer. Gründe gibt es zuhauf: Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist sicherlich der gewichtigste. Aber auch die Pflege der Eltern, der weiter
  • 4
  • 407 Leser
Land am Rand

Wandern im Fleischkostüm

Kleider machen Leute. Ein geflügeltes Sprichwort, dessen Bedeutungen man grob so zusammen fassen könnte: Die Wirkung einer Person hängt von ihrer Kleidung ab; Menschen werden oft nur nach ihrem Äußeren beurteilt; Gepflegte Kleidung fördert das Ansehen. Das findet auch in der Novelle des Schweizer Dichters Gottfried Keller Niederschlag, in der ein armer weiter
  • 291 Leser

Was ist konservativ?

In der CDU streiten sich „WerteUnion“ und Frauenunion.
Was ist konservativ? Wo liegt die politische Mitte? Das sind Fragen, die immer mehr Christdemokraten in Baden-Württemberg und darüber hinaus umtreiben. Für Zündstoff bei dem Thema sorgt derzeit ein Papier namens „Wach auf, CDU!“ von Generalsekretär Manuel Hagel. Darin ist zu lesen: „Wir müssen uns wieder als eine Partei begreifen, weiter
  • 333 Leser

Wenn der Bildschirm schwarz bleibt

Nach einer Umstellung monieren viele Kunden Probleme. Unitymedia wertet die Aktion als „Erfolg“.
„Auf dem einen Fernseher habe ich alle Programme. Im anderen Zimmer sind keine Privatsender zu sehen. Was kann ich tun?“ Die Zuschauerin Ute auf der Internet-Plattform „allestörungen.de“ ist nicht alleine. Gestern finden sich viele Kommentare zum Anbieter Unitymedia: „Seit gestern kein Signal mehr. Totalausfall!“, weiter
  • 352 Leser

Wo ist Santiago Maldonado?

Kurz vor den Parlamentswahlen ist das Land in Aufruhr. Ein junger Mann ist auf einer Demonstration verschwunden, viele wittern einen Fall von Polizeigewalt. Präsident Macri hat die Lage lange unterschätzt. Seine Vorgängerin Cristina Kirchner versucht nun,
Jeden Morgen wiederholt sich das traurige Ritual: Am Gebäude des Ministeriums für Justiz und Menschenrechte in Buenos Aires, nur einen Steinwurf vom Präsidentenpalast entfernt, haben Unterstützer großflächige Kalenderblätter angebracht. Und an jedem Tag, an dem Santiago Maldonado verschwunden bleibt, kleben sie einen neuen Sticker über das aktuelle weiter

Leserbeiträge (10)

Wo bleibt der Aufschrei?

Zu dem Bericht „Mädchen sexuell belästigt“ vom Dienstag

Gibt es wegen der nachfolgenden Berichterstattung auch eine Mahnwache in Ellwangen? Wo bleibt der Aufschrei von Pro Asyl und weiterer Flüchtlingsbefürworter? Demonstriert jetzt die Antifa? Nein, es waren ja nur junge deutsche Mädchen. Wo bleibt der Aufschrei der Deutschen wegen dieser abscheulichen Tat?

weiter
  • 4
  • 415 Leser
Lesermeinung

Zu den Verkehrsstaus in der Haller Straße

Vielleicht hat es heute auch der letzte Verantwortliche für die neuen Ampelanalgen in der Haller Straße gemerkt, dass das so keine Zukunft hat. Dem „Retter“, der bei dem Megastau heute früh die Anlage ausgeschalten hat, sind wir zu großem Dank verpflichtet. Nur so konnte der Verkehr abfließen. So gut wie dann heute Nachmittag der Feierabendverkehr floss,

weiter
  • 3
  • 325 Leser
Lesermeinung

Zur Energiewende

Am Sonntag war’s auf Fahrradtour / rund um die Stadt zwei Stunden nur / das schöne Wetter wir genossen, / wir fanden´s herrlich! Wie’s beschlossen / zum Schönenberg gelangten wir. / Ein Kulturgut ersten Rangs befindt sich hier. / Doch auf der Höh, was sahn wir da / Windräder ringsum, und die ganz nah. / „Sie zählen zur Kulturlandschaft“, / so sagt man

weiter
Lesermeinung

Zu: „OB will Bürgerentscheid zum Hallenbad“, GT vom 19. Oktober:

„Was woar is, derf ma saga“ habe ich mal gehört und da es immer unterschiedliche Sichtweisen gibt, darf man auch Leserbriefe schreiben. In der Sache geht es um noch ungelegte Eier. Und, wenn ich mich seit nunmehr 20 Jahren mit Leserbriefen zu Wort melde, hat das nur einen Sinn: eine andere Wahrheit zu äußern oder andere richtig zu stellen. Ich nehme

weiter
  • 1
  • 327 Leser
Lesermeinung

Zum Bericht „Landkreis will als Vermieter auftreten“ in der Schwäbischen Post vom 11. Oktober

Prima, sehr geehrte Kreisräte. Sie haben die Ergebnisse der Analyse des Wohnungsmarkts im Ostalbkreis gehört und verstanden: Es gibt hier nicht zu wenige Wohnungen, aber zu wenig verfügbaren und zu wenig bezahlbaren Wohnraum.

Kreative Ideen wie diese, leer stehende Wohnungen zu aktivieren, kommen beiden Seiten zugute, den potenziellen Vermietern und

weiter
  • 4
  • 322 Leser

Canto Vivo und Kinderchor Ebnat versprühen gute Laune

In der blumengeschmückten Jurahalle erlebte das Publikum am Samstagabend ein von Chorleiterin Manuela Raab und Vorstand Rolf Staudenmaier anspruchsvoll ausgewähltes Chorkonzert mit „Gute-Laune-Liedern“.Mit „Muss nur noch kurz die Welt retten“, „Wunder gescheh’n“ und „Leuchtturm“ startete

weiter
  • 2
  • 1819 Leser

So wird das Wetter am Freitag/September-Rückblick

Am Freitag wird das Wetter nochmal ordentlich: Es wechseln sich Sonne und teilweise auch mal dichtere Wolken ab. Die Höchstwerte liegen um 20 Grad. Am Samstag ist es erst noch lange trocken und teilweise zeigt sich auch noch die Sonne, abends und in der Nacht sind dann Schauer möglich. Deutlich wechselhafter wird es dann am Sonntag. Es können

weiter
  • 3
  • 1959 Leser

Ernst Mantel mit Improve your deutsch in der Bettringer SG-Halle

Bei der Sportgemeinde Bettringen hieß es mal wieder Bühne frei für bestes schwäbisches Kabarett. Ernst Mantels neues Programm Improve your deutsch ist kabarettistisches Infotainment bzw. Edutainment zu dem so wichtigen Thema richtiges Deutsch – falsches Deutsch. Beispiele dazu gibt es zuhauf jeden Tag in den Medien und besonders

weiter
  • 2
  • 1122 Leser

Zu Ausgebremst

( http://www.schwaebische-post.de/ueberregional/suedwest/1619518/)

 Im September 2004 : Universitätsprofessoren des Verkehrswesens zuGeschwindigkeitsbegrenzung auf Bundesautobahnen (http://www.vpl.tu-dortmund.de/cms/de/Aktuelles/VPL_Letter2/VPLetter/VPLetter_07.pdf )

Fazit: (nicht nur für Herrn Barthle und die CDU)

"Die Kommission der

weiter

inSchwaben.de (9)

MVW blickt auf eine erfolgreiche Zeit zurück

Der Musikverein Weiler i. d. Bergen feiert unter dem Motto „In Weiler ist was los“ sein 60. Jubiläum. Bei einem Festabend am Samstag 21. Oktober in der Bernhardushalle ziehen alle Weilemer Vereine an einem Strang.

Weiler i.d.Bergen. Der Musikverein Weiler i. d. Bergen lädt am Samstag, 21. Oktober, ab 19 Uhr in die Bernhardushalle zum großen Jubiläumsabend. Neben musikalischen Vorführungen, kleinen Theaterstücken und witzigen Ballettaufführungen bietet der Musikverein an dem Festabend kulinarische Glanzlichter an.

Besonders erfreut zeigt sich der Musikervorstand

weiter
  • 840 Leser

„O’zapft is“ – Stimmung pur

Der Gesang- und Musikverein lädt zum 2. Oktoberfest mit After-Wasen-Party in die Gemeindehalle ein. Geboten ist neben guter Bewirtung Partystimmung.

Iggingen. Die Münchner Wiesn und der Cannstatter Wasen sind vorbei – jetzt heißt es in Iggingen: „O’zapft is“. Das Igginger Oktoberfest geht nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr am kommenden Samstag in die zweite Runde. Um 18 Uhr öffnen sich die Türen der Gemeindehalle, dann kann bei frischem Bier vom Fass, Barbetrieb

weiter
  • 729 Leser

Infos und Karten- Vorverkauf

Karten gibt es im Vorverkauf für 13 Euro bei Bäckerei Wendel in Iggingen und Herlikofen, im Rathaus Iggingen, beim i-Punkt Schwäbisch Gmünd und online bei allen weiteren Reservix Partnern über www.reservix.de. Rollstuhlfahrer und Menschen mit Behinderung können unter 0151/46455663 anrufen oder eine Mail an info@gmv-iggingen.de schreiben. ub

weiter
  • 661 Leser

„Endlich sind wir zurück in unserem Kindi“

Nach einem Brandschaden und Problemen im Rohrsystem ist der katholische Kindergarten umfassend saniert worden. Das Provisorium in Ausweichquartieren ist beendet, morgen, Samstag, kann man die renovierten Räume bewundern.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Zwei Jahre mussten Kinder und Betreuerinnen des katholischen Kindergartens St. Katharina in Hussenhofen auf ihre gewohnten Räume verzichten. Am morgigen Samstag werden diese nach einer Sanierung wieder eröffnet und mit einem Tag der offenen Tür der Bevölkerung vorgestellt.

Große Brandschäden

Am 10. August 2015 war ein

weiter
  • 837 Leser

Das Flaggschiff des Gmünder Sports

Der Ultramarathon über die drei Kaiserberge Hohenstaufen, Hohenrechberg zählt zu den schönsten, aber auch härtesten Landschaftsläufen in Europa. In diesem Jahr auch Lauf zur deutschen 50-km-Meisterschaft.

Keine andere Laufveranstaltung besitzt auf der Ostalb eine nur ähnliche Ausstrahlung wie der Sparkassen Alb Marathon. Der 50-km-Lauf über die drei Kaiserberge Hohenstaufen, Hohenrechberg und Stuifen bildet am 21. Oktober traditionell das Finale im Europacup der Ultramarathone. In diesem Jahr darf der Veranstalter DJK Schwäbisch Gmünd noch eines draufsetzen.

weiter
  • 1173 Leser

Diese Betriebe stellen sich vor

Aussteller: altmann natürliche mode; AOK - Die Gesundheitskasse; Auer Fruchtsäfte; Bäderbetriebe Gmünd; Bergwerk Tiefer Stollen; Energetix Magnetschmuck; Fiebing Hörgerätetechnik; Foreverliving Products; Gmünder Tagespost; Göppinger Mineralbrunnen; Harmonie 24; Health & Beauty Oasis; Home Care-Pflege Zuhause; Hospiz Gmünd; IKK classic; Infostand

weiter
  • 751 Leser

Gesund ist alles, was hilft

Das Interesse der Menschen an Gesundheitsthemen ist sehr groß. Gesundheitsangebote, Pflegedienste, und Hilfs- und Heilmittel werden auf der „Schwäbisch Gsond“ präsentiert.

Das Interesse der Menschen an Gesundheitsthemen ist und bleibt hoch. Schwäbisch Gsond, die Messe, die im zweijährigen Turnus im CCS Schwäbisch Gmünd stattfindet, bietet den Besuchern unterschiedliche Angebote und Leistungen, die eines gemeinsam haben: Sie helfen, den Alltag und das Leben gesund und aktiv anzugehen.

Gesundheit ist keine Selbstverständlichkeit,

weiter
  • 737 Leser
Grußwort

Hier fühlt man sich „gsond“

Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold freut sich auf die Messe „Schwäbisch Gsond“ in seiner Stadt

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher der Messe „Schwäbisch Gsond“ in Schwäbisch Gmünd,

es ist ja heute fast eine Binsenweisheit, auf die Bedeutung des gesamten Themas „Gesundheit“ in unserer modernen Gesellschaft hinzuweisen. Zum Glück werden die Menschen bei uns immer älter – und glücklicherweise bleiben sie dabei immer

weiter
  • 723 Leser

Umfassende Infos rund um lange Gesundheit

Die Besucher erwarten im CongressCentrum Stadtgarten kompetente Beratungen an rund 30 Ständen und fundierte Fachvorträge zu unterschiedlichen Themen.

Am 22. Oktober findet im CCS die „Schwäbisch Gsond“ statt. Die Messe, die alle zwei Jahre veranstaltet wird, hat bereits Tradition in Schwäbisch Gmünd.

Herr Grandjean, Sie sind Messeleiter. Was erwartet die Besucher in diesem Jahr?

Wolfgang Grandjean: Das Gesundheitswesen ist ein breites Feld. Viele verschiedene Ansätze führen dazu, dass

weiter
  • 713 Leser