Artikel-Übersicht vom Dienstag, 31. Oktober 2017

anzeigen

Regional (8)

Sich besinnen auf Freiheit

Reformationsjubiläum Offene Kritik an Martin Luther und Verbindendes der Konfessionen im Festgottesdienst in der Augustinuskirche.

Schwäbisch Gmünd

Der Festgottesdienst zum Reformationsjubiläum „... da ist Freiheit!“ verdiente seinen Namen zurecht. Die Augustinuskirche war komplett besetzt, acht evangelische Pfarrer, Münsterpfarrer Robert Kloker und Kirchengemeinderäte beider Konfessionen gestalteten die Liturgie. Anwesend waren Oberbürgermeister Richard Arnold und

weiter

Banküberfall und Beautysalon

Ferienprogramm Gmünder Kinder und Jugendliche gestalten in „ihrer“ Stadt Turbulenzia das Zusammenleben. An diesem Donnerstag steht die Bürgermeisterwahl an.

Schwäbisch Gmünd

Wie funktioniert Gemeinschaft? Was ist Demokratie? Und was muss ich für meinen Lebensunterhalt tun? In der Kinderspielplatz Turbulenzia, in den Herbstferien veranstaltet von der Stadt Gmünd, bekommen Kinder zwischen sechs und 13 Jahren im Jugendhaus die Möglichkeit, spielerisch den Ablauf einer Stadt kennenzulernen.

Am Montag öffnete

weiter

Zwei Auffahrunfälle in Gmünd

Insgesamt mehr als 10 000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Zwei Auffahrunfälle gab es in Schwäbisch Gmünd: Eine 45-jährige Skoda-Lenkerin fuhr am Montag gegen 18.05 Uhr den Kreisverkehr an der Baldungstraße. Als sie verkehrsbedingt anhalten musste, erkannte dies eine 20-Jahre alte Skoda-Lenkerin zu spät und fuhr auf. Dabei entstand an den Fahrzeugen

weiter
  • 4232 Leser

Freile Franz verlassen die heile Welt

Musik Das Mögglinger Kabarett-Duo gibt sich in seinem neuen Programm nach eigener Aussage „politisch“. Was das bedeutet, was sich sonst noch ändert und was beim Alten bleibt.

Mögglingen

Seit sieben Jahren machen sie die Bühnen der Region unsicher mit ihrem Liedgut: Peter Wiedmann (Freile) und Martin Knödler (Franz). Manchmal nachdenklich, oft kritisch, meistens lustig – und (fast) immer auf Schwäbisch. Jetzt legen sie ihr viertes Programm vor. Was neu ist an dem neuen Program, darüber haben sie mit Tagespost-Redakteur

weiter
  • 1214 Leser

Von der Fahrbahn abgedrängt

Polizei bittet um Hinweise auf ein Auto mit Pferdeanhänger

Aalen-Reichenbach. Eine 31-jährige BMW-Lenkerin fuhr am Montag gegen 21 Uhr von Reichenbach in Richtung Dewangen. Kurz nach Ortsende Dewangen kam ihr nach einem Polizeibericht ein Auto mit Pferdeanhänger in der Straßenmitte entgegen, so dass sie ausweichen musste. Dabei kam ihr Pkw ins Schleudern und anschließend von der Fahrbahn

weiter
  • 9668 Leser

Tierisch was los auf den Straßen

Lamas unterwegs bei Ellenberg

Ellwangen-Ellenberg. Im Ostalbkreis sind im Raum Ellenberg nach einem Rundfunkbericht offenbar Lamas unterwegs auf den Straßen. Und im Nachbarkreis Schwäbisch Hall wurde bei Hammerstadt ein freilaufender Vogel Strauß gemeldet. Bitte fahren Sie entsprechend vorsichtig.

weiter
  • 4789 Leser

Als die Kirche zu klein geworden ist

St. Leonhard Die katholische Kirchengemeinde feiert in Hussenhofen das 50-jährige Bestehen ihrer Kirche. Sie stellt dabei ein Buch vor als Zeugnis von deren Geschichte und Geschichten.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Eine katholische Kirche, die Sonntag für Sonntag überlaufen ist? Aus heutiger Sicht schwer vorstellbar. Doch tatsächlich ist es nur wenige Jahrzehnte her, dass die katholische Kirchengemeinde von Hussenhofen ihr Gotteshaus an die evangelische Kirchengemeinde Oberböbingen verkauft hat, um eine größere Kirche zu bauen und

weiter

Brand wegen Zigarettenkippen

Aalen-Wasseralfingen. Die Feuerwehr Aalen musste am Montag gegen 21 Uhr zu einem Brand in der Ritter-Ulrich-Straße ausrücken. Dort war wegen eines unsachgemäß geleerten Aschenbecher ein Mülleimer in einer Wohnung in Brand geraten. Nachbarn waren durch die starke Rauchentwicklung auf den Brand aufmerksam geworden und alarmierten

weiter
  • 4
  • 9956 Leser

inSchwaben.de (15)

Hier gibt's günstige Austrüstung

Gebrauchtmarkt in der Sportbörse Aalen mit Sonderverkauf noch bis einschließlich 5. November. Zahlreiche tolle Angebote.

Vom 2. bis 5. November öffnet die Sportbörse in Aalens Industriegebiet West direkt neben den regulären Verkaufsräumen das „Sportbörse Outlet“. Verkauft werden neben gebrauchten Wintersportausrüstungen wie Ski und Snowboards auch Restposten sowie stark reduzierte Wintersportbekleidung. „Wir bieten diese Gebrauchtbörse seit mehr als

weiter
  • 459 Leser

Impressum

Verlag: SDZ.Druck und Medien GmbH & Co. KG, Bahnhofstraße 65, 73430 Aalen

Produktion: Medienwerkstatt Ostalb GmbH Schleifbrückenstraße 6, 73430 Aalen

Redaktion: Jürgen Eschenhorn, Kerstin Schmid (V.i.S.d.P.)

Texte und Fotos: Firmen, Oliver Giers, privat

Grafik: Younik GmbH, Bahnhofstraße 65, 73430 Aalen

Anzeigen: Media Service Ostalb GmbH

weiter
  • 378 Leser

Neu im Programm bei OVA

Das Ova-Reisebüro hat für diesen Winter ein neues Highlight im Programm. Den Osttiroler Adventszauber vom 10. bis 13. Dezember im 4*-Alpenhof in St. Jakob im Defereggental. Das Hotel verfügt über einen schönen Wellnessbereich. Mit im Preis enthalten sind Übernachtung/Halbpension, Getränke zum Abendessen, Kuchen und Snacks am Nachmittag, ein Ausflug

weiter
  • 456 Leser

Ostalb-Lifte sind gerüstet

Die Abfahrten am Langert sind bei Skifahrern weithin beliebt.

Es ist schon eine tolle Sache, einen Skiberg direkt vor der Nase zu haben. Dazu gehört der Langert mit den Ostalb-Skiliften. Mit der Familienabfahrt, dem Steilhang und dem Anfängerbereich bietet der Hausberg Aalens für jeden Skifahrer eine schöne Abfahrt.

Besonders das Nacht-Skifahren wird immer beliebter. Nach Feierabend noch Skifahren gehen? Das ist

weiter
  • 521 Leser

Rücksicht an erster Stelle

Internationale Verhaltensregeln gibt es auch für die Langläufer. Und das Nichtbeachten wird oft hart bestraft.

Auch für den Langlauf gibt es internationale Verhaltensregeln. Damit sollen Unfälle auf den Pisten und den Langlaufloipen vermieden werden. Sie gelten natürlich auch für die Skigebiete des Ostalbkreises. Im Nachfolgenden die wichtigsten Regeln:

1. Rücksichtnahme auf die Anderen: Jeder Langläufer muss sich so verhalten, dass er keinen anderen gefährdet

weiter
  • 386 Leser

Marktflair in der Glück-Auf-Halle

Der 5. Hofener Wintermarkt ist nicht nur etwas für Wintersportfans. Das Angebot ist jedes Jahr breit gefächert.

Ein reges Marktleben dürfen die Besucher am Sonntag, 19. November, ab 13.30 Uhr in der Glück-auf- Halle in Hofen erwarten. Vor jetzt fünf Jahren wurde aus der traditionellen Skibörse der Abteilung Ski/ Wandern der Turngemeinde (TG) Hofen mit viel Begeisterung für den Winterspaß der „Hofener Wintermarkt“. Jetzt bereits in der fünften Auflage.

weiter
  • 265 Leser

Nur vorbereitet zum Skifahren

Der richtige Ski und eine richtig eingestellte Skibindung sind wichtig.

Längst gehören Helm und diverse Protektoren zur Ausrüstung eines Alpin-Skiläufers. Was inzwischen ein wenig in den Hintergrund geraten ist, ist die Sicherheit, die den Ski selbst betrifft.

Die Zahlen lassen aufhorchen: Weit über 70 Prozent der Unfälle auf Pisten sind auf falsch eingestellte Bindungen zurückzuführen. Entweder löst sie zu früh oder zu

weiter
  • 224 Leser

So beugt man einer Erkältung jetzt vor

Jetzt ist die Hochzeit der Erkältungskrankheiten. Mit einfachen Maßnahmen kann man vorbeugen.

Es ist schnell passiert: Überall tummeln sich Viren, ein grippaler Infekt oder eine Erkältung sind dann nicht mehr weit. Wer die klassischen Erkältungsfallen kennt, kann diese bestmöglich vermeiden und somit die Ansteckungsgefahr gering halten.

Die Übertragung von Erkältungen erfolgt oft per Tröpfcheninfektion von Mensch zu Mensch. Ob durch Niesen,

weiter
  • 232 Leser

Wintersport in und um Bartholomä

Viele Angebote gibt es im Sagenhaften Albuch. Langlauf, Abfahrt und sogar Eisklettern ist dort möglich.

Rund um den staatlich anerkannten Erholungsort Bartholomä sind im Winter bei guter Schneelage gleich mehrere Sportaktivitäten möglich. Die klassischen Loipen wie auch die Skatingstrecken sind bei den Skilangläufern in der Region sehr beliebt.

Vielfältige Angebote

In einem guten Zustand präsentieren sind dann die Wirtsberg-, die Stock-, die Bärenberg-,

weiter
  • 820 Leser

Grenzenloser Skispaß im Allgäu

In der Region Oberstdorf/Kleinwalsertal ist ein großes, zusammenhängendes Skigebiet entstanden. Auf 130 Kilometer Pisten kann man hier fast grenzenlos dem Skivergnügen nachgehen.

Dort, wo sich Deutschland und Österreich ganz nahe kommen, liegt die Region Oberstdorf/Kleinwalsertal. Altbekannte Pistenqualität, kombiniert mit immer wieder neuen Angeboten.Wintersportler, die in dieser Saison nach Oberstdorf und ins Kleinwalsertal kommen, werden ganz gewiss eines tun: Sie werden staunen! Herzlich willkommen in einem Winter der Neuheiten

weiter
  • 256 Leser

Moderne effiziente Heiztechnik fürs Eigenheim

Hochwertige Qualität und handwerkliche kompetenz bieten die Ofenbauer aus der Region

In einer zunehmend technisierten und emotionskälteren Gesellschaft sehnt man sich nach ursprünglicher Wärme mit echten, natürlichen Farben und Materialien zum Anfassen im eigenen Haus.

Kachelöfen mit hochwertiger handwerklicher Keramik im zeitgemäßen Design verbinden die ursprüngliche Wärme-Tradition eines Holzfeuers mit moderner, effizienter und umweltschonender

weiter
  • 265 Leser

Nachwuchsförderung von Kinderschuhen an

Der SC Braunenberg startet gut vorbereitet in die neue Schneesaison. Es gibt zahlreiche Kursangebote und eine ganze Reihe von Skiausfahrten. Und die guten Skifahrer kümmern sich kompetent um die Jüngeren und um Anfänger.

Aalen. „Diese Kombination aus Dynamik, Gleitgefühl und freier Bewegung in der Natur erlebt man nur beim Skifahren“, schwärmt Lukas Höffner, frisch gewählter Vorstand des SC Braunenberg. Auch wenn er dann – mit Seitenblick auf einen Kollegen aus dem Lehrteam – abschwächt: „Ok, vielleicht noch beim Snowboarden“, merkt

weiter
  • 244 Leser

Sicher fahren auf der Piste

Skifahrer und Snowboarder müssen sich an international gültige Regeln auf den Pisten halten. Sonst kann es bei Unfällen teuer werden.

Skifahren und Snowboarden bergen wie alle Sportarten Risiken. Die Regeln des Internationalen Skiverbandes gelten für alle Skifahrer und haben zum Ziel, Unfälle auf Ski- und Snowboardabfahrten zu vermeiden. Jeder Wintersportler auf der Piste ist verpflichtet, sie zu kennen und einzuhalten. Wer unter Verstoß gegen die Regeln einen Unfall verursacht, kann

weiter
  • 233 Leser

Sicher mit der Bergwacht

Die Gmünder Abteilung rettet im Winter meist verunglückte Skifahrer.

Seit 1938 besteht die Bergwacht Schwäbisch Gmünd. Bei ihrer Gründung lag der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit bei „pflegendem und erhaltendem Naturschutz mit teilweisem Rettungsdienst“. Heute besteht die DRK Bergwacht Württemberg – Bereitschaft Schwäbisch Gmünd aus hervorragend ausgebildeten Ersthelfern, die ehrenamtlich aber hoch professionell

weiter
  • 267 Leser

Ski-Service vor dem Saisonstart

Die Firma Bausch Performance aus Großdeinbach setzt auf handmade Ski- und Board-Service.

Steffen Bausch betreibt eine Skigeschäft in Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Und ist selbst leidenschaftlicher und ambitionierter Skifahrer. Es war ihm schon immer wichtig auf perfekt präparierten Skiern unterwegs zu sein.

In seiner Jugend ist er selbst Skirennen gefahren und hat in dieser Zeit das Handwerk des „Skiservice“ von einem Servicemann,

weiter
  • 421 Leser