Artikel-Übersicht vom Sonntag, 05. November 2017

anzeigen

Regional (67)

Ein Mosaik der Gesellschaft in Bildern

Ausstellung Die Galerie Zaiß in Aalen zeigt Malerei von Klaus Fischer unter dem Titel „Mensch im Raum“.

Passanten, unterwegs auf Straßen und Plätzen, zu zweit oder allein, mit Tasche, Rucksack oder Fahrrad – der Maler Klaus Fischer zeigt Menschen im öffentlichen Raum.

In der Galerie Zaiß sind bis zum 17. Dezember mehr als 30 Bilder des in Aalen geborenen und in Fellbach lebenden Künstlers ausgestellt. Zahlreiche Gäste kamen zur Vernissage am Sonntag.

weiter

Jubelkonzert zur Reformation mit der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg

Reformation Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg gestaltete am Sonntag in der Augustinuskirche in Schwäbisch Gmünd ein Festkonzert zum Reformationsjubiläum. Höhepunkt war die Aufführung einer Kantate des Aalener Komponisten Edgar Mann mit der Sopranistin Natascha Schnur und mehreren Chören aus Gmünd: Collegium vocale, die St. Michael-Chorknaben und

weiter
  • 741 Leser
Guten Morgen

Im Dunkeln ist gut munkeln

Ulrike Wilpert über die Vorzüge der herbstlichen Jahreszeit.

Hach, was ist der Herbst doch schön! Was gibt’s Beruhigenderes, als eine lange Dunkelheit, die früh beginnt und spät endet. Endlich wieder ungestörte Nachtruhe genießen ohne nächtlich lärmendes Partyvolk in der Nachbarschaft. Endlich wieder mal mit den Hühnern ins Bett gehen können, ohne sich dabei hinter einem eh unglaubwürdigen Vorwand verstecken

weiter
  • 587 Leser
Polizeibericht

Auto überschlägt sich

Mögglingen. Am Samstag gegen 4.25 Uhr geriet eine 19-jährige Autofahrerin mit ihrem Mazda ohne Fremdeinwirkung zwischen Mögglingen und Essingen nach rechts von der B 29 ab. Im Anschluss überschlug sich das Fahrzeug mehrfach und kam nach rund 100 Metern zum Stehen. Die nicht in Lebensgefahr schwebende Fahrerin wurde durch Rettungskräfte ins Krankenhaus

weiter
  • 1307 Leser

Neue Heimat für den Freundeskreis

Einweihung Feierstunde zur Inbetriebnahme des Turmstübles beim Himmelsstürmer mit vielfachem Dank an alle Beteiligten und mit „dreigeistlichem“ Segen.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau.

Als einen Tag des Dankes bezeichnete der Vorsitzende des Freundeskreises Himmelsstürmer, Dr. Werner Schlummer, den Sonntag. In seiner Begrüßungsrede zur festliche Einweihung des fertiggestellten Turmstübles beim Himmelsstürmer im Wetzgauer Landschaftspark zeigte sich der Vorsitzende dankbar für die Hilfe der vielen Mitstreiter,

weiter

Unterstützer trotzen dem Novemberregen

Streuobstfest Interessengemeinschaft pflegt den größten zusammenhängenden Bestand im Bereich Gmünd.

Herdtlinsweiler. Wenn all das Wasser vom Himmel süßer Apfelsaft gewesen wäre, die Herdtlinsweiler hätten ein rauschendes Fest gefeiert. So aber rauschte nur der Regen beim zweiten Streuobstfest am Sonntag. Dennoch freuten sich Maria Kurz und Michael Kortus, dass ihre Unterstützer gekommen waren und mithalfen.

Most aus den Äpfeln zu pressen und sich

weiter

Weinbesen für eine „Rescue Anne“

Helfer-vor-Ort Der Erfolg der zweiten Degenfelder Aktion toppt das Ergebnis vom Vorjahr.

Schwäbisch Gmünd. „Es war buchstäblich die Hölle los“, freut sich Gerlinde Wanasek, die sich gemeinsam mit Winfried Barth die Stelle des Gruppenleiters der DRK Ortsgruppe Degenfeld teilt, über den Erfolg des 2. Weinbesen, der am Samstag von den Mitgliedern des DRK Degenfeld organisiert wurde. Alles passte: das Wetter war perfekt, die milden

weiter
  • 893 Leser

„Wir wurden hier herzlich aufgenommen“

Evangelische Kirche Dekanin Ursula Richter führt Pfarrer Jochen Leitner in Gemeinde ein.

Gmünd-Großdeinbach. Mit einem feierlichen Gottesdienst führte Dekanin Ursula Richter am Sonntag Jochen Leitner, Pfarrer in Ausbildung, in die Gemeinde Großdeinbach ein. Bis fast auf den letzten Platz besetzt war die Kirche. Nach nur kurzer Vakanz der Pfarrstelle wird nun der neue Pfarrer in Großdeinbach tätig.

„Die Überwindung des Bösen mit Gutem“,

weiter

Ein Blick auf die Woche

1.Zum Auftakt geht es ums Finanzielle. Der Landrat präsentiert am Dienstag den Haushaltsplan dem Kreistag. Die Verwaltungsvorschläge werden in den kommenden Wochen von den Gremien diskutiert und in der Sitzung vor Weihnachten beschlossen. Wichtigstes Thema für die Städte und Gemeinden: die Kreisumlage.

2 Dass es nun Zeit wird, auch über Geschenke

weiter
  • 218 Leser

Zahl des Tages

104

Jahre alt wurde am Wochenende Gschwends ältester Bürger Hermann Sohn. Im Gespräch mit Bürgermeister Christoph Hald erzählt der geistig rege Senior aus seinem langen Leben. Seite 14

weiter
  • 514 Leser

Auto überschlägt sich mehrmals

Unfall Eine 30-jährige Opelfahrerin kam am Samstag um 11.07 Uhr auf der B 29 nach der Ausfahrt Lorch-Ost aus Unachtsamkeit in den Grünstreifen. Beim Gegenlenkenschanzte der Wagen die Böschung hinunter und überschlug sich mehrmals. Die drei Insassenwurden leicht verletzt. Sachschaden an Auto und Wildzaun rund 17 000 Euro. Foto: jps

weiter
  • 575 Leser

Familien betreuen

Lehrgang Theorie und Praxis ab Januar. Anmelden zum Infoabend.

Ostalb/Aalen Der KreislandFrauenverband Ostalb/Aalen und das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft bieten ab Januar einen Lehrgang zur Hauswirtschaftlichen Familienbetreuerin an. In der Theorie werden Kenntnisse in Ernährungslehre, Nahrungszubereitung, Familienpflege, Altenbetreuung und der häuslichen Krankenpflege vermittelt. Dazu kommt ein 60-stündiges

weiter
  • 480 Leser

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. „Sinti und Roma – Klischee und Wirklichkeit“. Mit dieser Frage beschäftigt sich Pfarrer i. R. Dr. Andreas Hoffmann-Richter in den nächsten „Gesprächen am Vormittag“ am Mittwoch, 8. November. Interessierte Frauen sind eingeladen ins Augustinus-Gemeindehaus von 9 bis 11 Uhr.

weiter
  • 875 Leser
Kurz und bündig

Natürlich am Samstag

Schwäbisch Gmünd. Die lange Einkaufsnacht ist diesmal am 9. Dezember, einem Samstag, und nicht wie fälschlich berichtet Freitag. Wir bitten um Nachsicht.

weiter
  • 947 Leser

Remstaler Weintreff

Präsentation Karten für den 9. Dezember gibt es ab jetzt im i-Punkt.

Schwäbisch Gmünd. Das Remstal ist für seine Spitzenweine, für moderne Weinkultur und für hochwertigen, traditionsreichen Weinbau bekannt. Der „Remstaler Weintreff“ spiegelt das wider am Samstag, 9. Dezember, im Festsaal des Kulturzentrum Prediger. Es ist die neunte Auflage der von der Touristik und Marketing GmbH Schwäbisch Gmünd organisierten

weiter
  • 863 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff

Schwäbisch Gmünd. Der Seniorentreff der Innenstadtgemeinden Heilig Kreuz Münster, St. Franziskus und Peter und Paul ist am Mittwoch, 8. November, um 14.30 Uhr im Refektorium des Franziskaner. Isolde Gruber hält den „geistlichen Impuls“. Anschließend ist Gesprächsnachmittag mit Kaffeestunde.

weiter
  • 894 Leser

Seniorentreff in Zimmern

Ausnahmsweise treffen sich die Hirschmüller und Zimmerner Senioren dieses Mal am zweiten Mittwoch: Mittwoch, 8. November, im Probenraum des Sängerkranzes im Kindergarten.

weiter
  • 288 Leser

Chorknaben im Münster

Glaube Einen besonders festlichen Gottesdienst durften die Gmünder Katholiken am Sonntag im Heilig-Kreuz-Münster miterleben. Kardinal Walter Kasper, der am Abend zuvor auf dem Schönblick über den Reformator Martin Luther gesprochen hatte (siehe untenstehenden Bericht), gestaltete die Eucharistiefeier mit. Musikalisch umrahmt wurde diese von den St.

weiter
Guten Morgen

Direkt von der Baustelle

Anke Schwörer-Haag ausnahmsweise mit Informationen in eigener Sache ...

Die aufmerksamen Passanten haben's längst bemerkt: Die Gmünder Tagespost renoviert ihr traditionsreiches Gebäude in der Vorderen Schmiedgasse. Rechts und links des historischen Hauses, in dem sich dereinst die Gmünder Gesellschaft zum Tanzen traf, stehen seit dem Sommer Container, in denen jeweils die Kollegen arbeiten, in deren Büroräumen die Handwerker

weiter
  • 126 Leser

Rückenwind für die Ökumene

Kirche Im evangelischen Forum Schönblick spricht der katholische Kardinal Walter Kasper über den Reformator Martin Luther und fordert eine versöhnte Einheit aller Christen.

Schwäbisch Gmünd

Die Ökumene ist ein Thema, das offensichtlich viele Menschen in den beiden großen Amtskirchen umtreibt, denn nur wenige Plätze blieben am Samstagabend im Forum Schönblick leer, als Kardinal Walter Kasper über den großen Reformator referierte: „Martin Luther – Ketzer oder gemeinsamer Vater im Glauben?“ 500 Jahre Reformation

weiter
  • 5
  • 602 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Fritz Löffeler, zum 75. Geburtstag

Luise Stampfer, Bargau, zum 70. Geburtstag

Ingeborg Weller, zum 70. Geburtstag

Heuchlingen

Paul Prinz, zum 77. Geburtstag.

weiter
  • 306 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung zum Vortrag

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 8. November, referiert Rechtsanwältin Irene Meixner zum Thema Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung im DRK-Mehrgenerationenhaus in der Weißensteiner Straße 40. Die Referentin zeigt Wege auf, den Sterbevorgang wunschgemäß und würdevoll durch Weisungen an das Pflegepersonal, Ärzte und Verwandte zu

weiter
  • 725 Leser

Das „Wir-gefühl“ als Erfolgsrezept

Feierstunde Zehn Jahre Stadtteilarbeit in der Südstadt. Neue Koordinatorin stellt sich vor.

Schwäbisch Gmünd. Auf großes Interesse der Südstadtbewohner stieß die Feierstunde zum Zehnjährigen der Stadtteilarbeit, die am Sonntag im Südstadttreff gehalten wurde. Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse freute sich bei seiner Begrüßung darüber, dass „so viele Mitstreiter der ersten Stunde“, anwesend waren. Die große Anteilnahme der

weiter
  • 957 Leser

Die Polizei tanzt – im Stadtgarten

Ball Viele Highlights machen den Gmünder Polizeiball zum gesellschaftlichen Ereignis - Polizeidirektor Helmut Argauer thematisiert auch die prekäre Personalsituation.

Schwäbisch Gmünd

Die Polizei tanzt. Das etwas abgewandelte Zitat zum Wiener Kongress trifft hier genau ins Schwarze. Tanzlust stand im Vordergrund beim Polizeiball am Samstag im Gmünder Stadtgarten. Aufgespielt wurde dazu von „Martin Stark and Friends“, deren vielseitige Musik die Paare aufs Parkett lockte.

Unterbrochen wurden die Tänze

weiter
Kurz und bündig

Info über Waldorfpädagogik

Schwäbisch Gmünd. Die Freie Waldorfschule Schwäbisch Gmünd lädt zu insgesamt vier Informationsabende zum Thema Waldorfpädagogik ein. Das Angebot richtet sich insbesondere an Eltern der kommenden Schulänfänger, aber auch an andere Interessierte. Der Einführungsabend ist am Dienstag, 7. November, um 20 Uhr mit dem Thema „Pädagogische Motive in der Unter-

weiter
  • 5
  • 626 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Degenfeld

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Am Dienstag, 7. November, trifft sich der Ortschaftsrat um 20.30 Uhr im Bezirksamt. Thema sind die Anmeldungen des Stadtteils für den Gmünder Haushaltplan 2018. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

weiter
  • 752 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch AGV 44

Schwäbisch Gmünd. Mitglieder des AGV und Partner treffen sich am Dienstag, 7. November, um 19 Uhr im Gasthaus „Kleine Schweiz“.

weiter
  • 899 Leser

108 Jugendliche sind fit für D1

Lehrgang Ostalb-Bläserjugend konnte sich über eine hohe Teilnehmerzahl und eine gelungene Abschlussserenade freuen.

Schwäbisch Gmünd. Die Bläserjugend Ostalbkreis veranstaltete in den Herbstferien ihren D1 Lehrgang im Musikerheim der Stadt-Jugendkapelle und in den Klassenzimmern der Stauferschule. Diese Fortbildungsmaßnahme richtet sich an alle Jungen und Mädchen, die in einem Musikverein des Ostalbkreises ein Musikinstrument lernen.

Dieses Jahr haben sich von Donnerstag

weiter
  • 1085 Leser

Gerade das Beste aus Amerika

Benefizkonzert Fabulous Farmer Boys & die Lucky Riders spielen.

Schwäbisch Gmünd. Ganz im Zeichen der Country Music stand der Abend in der Theaterwerkstatt. Der Zonta Club hatte die Fabulous Farmer Boys & die Lucky Riders zu Gast. Das Benefizkonzert ist für das gemeinnützige Projekt „Lichtblicke“, das seit vier Jahren gegen Altersarmut in der Stadt hilft. Die Band verzichtete dafür auf die Gage.

weiter
  • 758 Leser

Märchen und Tanzen

Erwachsenenbildung Meditative Auszeit auch für Anfänger.

Ostalb/Leinroden. Die evangelische Erwachsenenbildung Ostalb lädt am Samstag, 18. November, zu einem Tag mit meditativen Tänzen und Märchen ins Ferientagheim in Leinroden ein.

Sich selbst oder anderen einen Tag Auszeit schenken? Tanzend Abstand gewinnen und in der Märchenwelt „auftanken“. Es gibt Brezelfrühstück, vegetarisches Mittagessen

weiter
  • 151 Leser
Kurz und bündig

Prävention ist das wichtig ?

Schwäbisch Gmünd. Auf Einladung der Selbsthilfegruppe COMO spricht Dr.Dr. Hans-Michael van de Loo am Mittwoch, 8. November, um 19.30 Uhr in den Räumen der IKK classic, Leutzestr. 53 über Wichtiges zur Prävention bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen.

weiter
  • 805 Leser
Kurz und bündig

Treffen der OSO-Gruppe

Schwäbisch Gmünd. Die Osteoporose Selbsthilfe Gruppe Ostalb trifft sich am Mittwoch, 8 November, ab 19 im DRK zum Weihnachtsbasteln unter Anleitung von Regine Wilky.

weiter
  • 878 Leser
Kurz und bündig

Bewegung mit Line Dance

Mutlangen. Für alle, die sich gerne bewegen und tanzen, ist das Bewegungsangebot Line Dance des DRK-Kreisverbandes Gmünd die ideale Freizeitaktivität. Der Kurs ist montags von 16.15 bis 17.15 Uhr in der Gemeindehalle „Mutlanger Forum“. Die Übungsleiterin ist selbst begeisterte Tänzerin. Der Line Dance ist eine Ergänzung zum Paartanz und stammt ursprünglich

weiter
  • 261 Leser
Kurz und bündig

„SWR1 Pop & Poesie“

Iggingen. Zur 150 Jahr Feier des Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ ist auf dem Marktplatz „SWR1 Pop & Poesie in Concert“ am Samstag, 9. Juni. Karten gibt's schon jetzt im Igginger Rathaus, bei der Bäckerei Wendel in Iggingen und Herlikofen, im i-Punkt Schwäbisch Gmünd sowie online unter Easy Ticket und Reservix. Da der Marktplatz Iggingen etwa

weiter
  • 249 Leser

Vor hundert Jahren gab es eine Brezel

Ehrentag Hermann Sohn ist Gschwends ältester Bürger, am Samstag feierte er seinen 104. Geburtstag.

Gschwend. Die Erkältung, die ihn die letzten Tage etwas geplagt hat, ist überwunden, rechtzeitig zu seinem 104. Geburtstag ging es Hermann Sohn aus dem Teilort Honkling am Samstag wieder besser. Das war auch gut, denn der Senior durfte an seinem Ehrentag etliche Gratulanten begrüßen – auch das Telefon stand nicht still.

Dem geistig überaus fitten

weiter
  • 1019 Leser

Wohlklingende Weltreise zum Jubiläum

Konzert 160 Jahre Gesangsverein Cäcilia und 40 Jahre Junger Chor in Schechingen waren ein doppelter Grund für die Geburtstagsfeier mit Gesang, Blasmusik und Alphörnern.

Schechingen

Die Gemeindehalle verwandelte sich am Samstagabend in einen Flughafen. 300 Gäste hatten sich Tickets zum Jubiläumsabend gekauft und konnten so für eine musikalische Weltreise einchecken und in ferne Länder abheben. Vorsitzender Klaus Krusch und die Mitglieder des Gesangsvereins Cäcilia Schechingen hatten sich ein abwechslungsreiches Programm

weiter
  • 350 Leser

Zahl des Tages

57

Bürgerinnen und Bürger hat die Gemeinde Lautern dafür geehrt, dass sie sich für ein blühendes Gärtnerdorf engagieren.

weiter
  • 539 Leser

Sondersitzung Kunstfrage heute im Gemeinderat

Mögglingen. Der Künstler Tobias Rehberger wird an diesem Montag, 6. November, in der außerordentlichen Sitzung des Gemeinderats sein Projekt für die Lautertalbrücke vorstellen. Außerdem geht es um das interkommunale Projekt „16 Stationen“, das für die architektonischen Beiträge aller 16 Remstalgartenschaugemeinden steht. Die Sitzung beginnt

weiter
  • 1079 Leser
Kurz und bündig

A 7 in zwei Nächten gesperrt

Aalen. Im Agnesburgtunnel müssen Sicherheitstests gemacht werden. Daher ist die A 7 an zwei Nächten von Dienstag, 7. November, ab 20.30 Uhr, bis Mittwoch, 8. November, 5 Uhr und Mittwoch, 8. November, ab 20.30 Uhr, bis Donnerstag, 9. November, 5 Uhr zwischen den Ausfahrten Westhausen und Oberkochen voll gesperrt.

weiter
  • 449 Leser

Der Halbstundentakt ist fix

ÖPNV Land und Landkreis schließen Finanzierungsvereinbarung für bessere Zugverbindung nach Stuttgart. Was die Aalener jetzt wissen müssen.

Aalen

Der Halbstundentakt auf der Remsbahn kommt. Landrat Klaus Pavel und Professor Uwe Lahl, Ministerialdirektor im Stuttgarter Verkehrsministerium, haben die Mitfinanzierungsvereinbarung unterzeichnet. Denn ohne finanzielle Beteiligung des Landkreises wäre das ÖPNV-Angebot nicht zustande gekommen. Dann würde der Metropolzug nämlich nicht ab Aalen

weiter

Der November startet golden

Herbst Diesmal startet er besser als sein Ruf. Nahtlos hat der November sich mit goldenen Tagen an den Oktober angeglichen. Den Samstag nutzten viele noch, um Sonne zu tanken als Vorbereitung auf die kühlen Tage, die am Sonntag begannen. Das schöne Bild der Ruine Lauterburg schoss Michael Mertens.

weiter
  • 525 Leser

Ehrenmedaille für Kommandanten

Bartholomä. Bei der Verbandsversammlung am Wochenende vergab der Feuerwehrverband eine ganz besondere Ehrung und hohe Auszeichnung: der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Bartholomä, Michael Knöpfle erhielt vom Landesverband die Ehrenmedaille in Gold.

Knöpfle ist seit 1971 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Bartholomä. Seit dem Jahr 1985 ist er

weiter
  • 624 Leser

Ihre Blumen wirken direkt aufs Gemüt

Blumenschmuckwettbewerb Bei der Preisverleihung blickt der Fachberater des Landratsamtes, Franz-Josef Klement, zurück auf ein insgesamt schwieriges Gartenjahr.

Heubach-Lautern

Es war ein würdiger Rahmen, in dem die 57 Preise für den Blumenschmuckwettbewerb 2017 in Lautern vergeben wurden. Drei Urkunden, drei erste Preise, neun zweite und 42 dritte Preise hatten die Juroren zu vergeben.

Ortsvorsteher Bernhard Deininger erinnerte in seiner Begrüßung daran, dass es in Lautern den Blumenschmuckwettbewerb seit

weiter
  • 1157 Leser

Metal aus England und Frankreich

Übelmesser Auf die Bands Dvne (UK) und Crackhouse (FRA) können sich die Fans am Freitag, 10. November, freuen.

Heubach. Dvne ist eine 4-köpfige Metalband aus Edinburgh, UK. Das Quartett vereint Einflüsse von Sludge, Postrock und Doom zu einem progressiven Wirbelwind, der textlich durch ein fremdes Universum führt und strukturell zu gleichen Anteilen auf Melodie und Krach setzt.

Der Band-Wahlspruch „Long live the Kwisatz Haderach“ bezieht sich auf

weiter
  • 684 Leser

Mit Stichen verletzte Frau gefunden

Polizeibericht Opfer wird im Ostalbklinikum operiert. Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Aalen. In der Nacht zum Samstag meldete sich eine Frau über den Notruf bei der Polizei, dass sie verletzt sei und Hilfe benötige. Polizei und Rettungsdienst trafen kurz vor zwei Uhr nahezu gleichzeitig an der angegebenen Stelle in der Gartenstraße ein. Nach der Erstversorgung wurde die Anfang Dreißigjährige im Ostalbklinikum operiert.

Die Polizei hat

weiter
  • 343 Leser

Richtfest im kleinen Rahmen

Sozialer Wohnungsbau Mehrfamilienhaus soll im September fertig sein.

Böbingen. Der Dachstuhl für das Mehrfamilienhaus im Gemeindehausweg 5 ist errichtet und im kleinen Rahmen wurde Richtfest gefeiert. Dazu trafen sich Mitglieder des Gemeinderats mit den Handwerkern der Firma SolidBau, den Architekten Birgit Bossner und Lothar König sowie den Mitarbeitern vom Zimmereibetrieb Unfried.

Rund 1,2 Millionen Euro betragen

weiter
  • 548 Leser
Zur Person

Seit 40 Jahren bei der Gemeinde

Jürgen Krieger feiert in Bartholomä im Kreise der Kollegen ein besonderes Dienstjubiläum.

Bartholomä. Im Kreise der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Bartholomä feierte Jürgen Krieger sein 40-jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst. Namens der Gemeinde gratulierte ihm Bürgermeister Thomas Kuhn zu diesem außergewöhnlichen Jubiläum. Die Besonderheit liege in diesem Fall auch darin, dass Jürgen Krieger von Beginn

weiter
  • 295 Leser
Kurz und bündig

Seniorenwanderung

Heubach-Lautern. Die nächste Seniorenwanderung des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Lautern, ist am Mittwoch, 8. November. Zunächst begibt man sich in Fahrgemeinschaften nach Degenfeld Ortsmitte. Von dort aus wird zu den Skisprungschanzen, weiter zum Kreuzberg und zurück nach Degenfeld gewandert. Gäste sind herzlich willkommen. Treffpunkt und Abfahrt

weiter
  • 814 Leser

Ein Fest für alle Sinne war geboten

Kunstgewerbe Besucherströme zur Ausstellung „Kreative Kunst und Lebensart“ auf Schloss Hohenstadt.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Die einen ließen sich beim Tässchen auserlesenen Tees im Lusthaus das Gesehene nochmals durch den Kopf gehen. Die anderen wandelten durch Europas ältesten Heckengarten und beäugten die Dekorationsvielfalt für den Außenbereich, die sich zwischen den Buchshecken zeigte. Wieder andere widmeten sich der Papiermanufaktur und den daraus

weiter

Erkältung und Schüßlersalze

Naturheilkunde Mutlanger Arbeitskreis organisiert Vortrag im Stauferklinikum.

Mutlangen. Die kalte Jahreszeit lässt viele Menschen an Erkältung erkranken. Sie haben dann Symptome wie Kopfgrippe, Gliederschmerzen, Halsweh, Augentränen, Ohrentzündungen, Schnupfen, chronische Müdigkeit und eine allergische Disposition. Ein Mittel, dagegen etwas zu unternehmen, können die Dr. Schüßlersalze als Ganzheitsmethode sein. „Wer es

weiter
  • 216 Leser
Kurz und bündig

Terminverschiebung

Gschwend. Die für Dienstag, 7. November, angesetzte Infoveranstaltung für die Mitglieder der Jagdgenossenschaft Gschwend über die Formalitäten und Bedingungen der Neuverpachtung muss aufgrund terminlicher Überschneidungen verschoben werden. Neuer Termin ist am Freitag, 10. November, um 19 Uhr in der Gemeindehalle.

weiter
  • 416 Leser

Gögginger Senioren

Göggingen Der Herbstausflug führte die Gögginger Senioren nach Markgröningen, wo die Magd Sophie ins mittelalterliche Leben entführte und die Sehenswürdigkeiten der Stadt zeigte. Zum Abschluss kehrte man in einer Besenwirtschaft ein. Die nächste Veranstaltung im Gögginger Seniorenprogramm ist am Mittwoch, 15. November, eine Bierprobe mit der Lamm Brauerei.

weiter
  • 230 Leser

Idealismus hält das Museum lebendig

Tradition Viel Lob fürs Ehrenamt und große Gästeschar zum 30. Geburtstag des Gschwender Heimatmuseums. Appell der Aktiven: Ein Magazin zum Lagern der Schätze wird dringend gesucht.

Gschwend-Horlachen

Zwar ohne große Finanzmittel, dafür mit jeder Menge Tatendrang und Herzblut machten sich vor über 30 Jahren wackere Gschwender auf, um ein Heimatmuseum aus der Taufe zu heben. Unter der Ägide von Alt-Bürgermeister Helmuth Kaufmann konnte das gemeinsame Ziel erreicht werden: Am 30. Oktober 1987 öffnete das Heimatmuseum im alten Schulhaus/Rathaus

weiter

Igginger Altersgenossen in Wien

Iggingen Die Altersgenossen Jahrgang 1952 waren zum 65-iger-Ausflug in Wien. Nach einer wunderbaren Anfahrt über das Salzkammergut erlebte man dort eine Stadterkundung im Bus mit einer kompetenten Reiseleiterin und eine Stadtführung zu Fuß. Man besuchte den Wiener Wald mit herrlichem Blick auf die ganze Stadt und feierte beim Heurigen in Grinzing.

weiter
  • 234 Leser

Staryend rockt die Churchnight

Gschwend Zwei Feuer loderten vor der Kirche – für die Verpflegung der Konzertgäste. Die junge Band Staryend entfachte ein musikalisches Feuer im gut besuchten Gotteshaus. Die energiegeladene Musik animierte zum Mitklatschen, die Melodien setzten Zeichen für die Sehnsucht nach Gott und die Würde des Menschen. Auch Luthers Thesen war man nahe.

weiter
  • 233 Leser
Der besondere Tipp

Geschenke für Kinder im Schuhkarton

Auch in diesem Jahr können Schuhkartons gefüllt mit kleinen Geschenken für Kinder wieder bei der Ev. Kirchengemeinde Waldstetten abgegeben werden. Dies ist möglich im Ev. Gemeindehaus „Mitte“ in Straßdorf sowie im Ev. Pfarramt in Waldstetten und in Wißgoldingen im Bezirksamt. Die Abgabe sollte bis zum 15, November erfolgen. Dann gehen die

weiter
  • 218 Leser
Tagestipp

Lies mit mir in Unterkochen

„Lies mit mir!“ Heißt es in der Unterkochener Bücherei am Montag. Zum Vorlesen und Basteln sind Kinder ab fünf Jahren eingeladen. Im Buch „Tafiti und der geheimnisvolle Kuschelkissendieb“ von Julia Boehme geht es um das Erdmännchen Tafiti, dass sein Kuschelkissen sucht. Und die Kinder können das verschwundene Kuschelkissen mitsuchen.

weiter
  • 190 Leser

Garage brennt

Feuerwehr Den Vollbrand einer als Garage genutzten unterkellerten Werkstatt mussten rund 45 Einsatzkräfte der Feuerwehren Rechberg, Straßdorf und Gmünd am Sonntag gegen 16.45 Uhr bekämpfen. Nach rund 30 Minuten massiven Löschangriffs hatten die Floriansjünger unter Leitung des stellvertretenden Kommandanten Günther Elser den Brand unter Kontrolle,

weiter
  • 3
  • 1917 Leser

Zum Kirchenjubiläum ein eigenes Buch

Feier Die katholische Kirchengemeinde St. Leonhard in Hussenhofen erinnert an die Weihe der neuen Kirche im Jahr 1967. Fest mit Buchpräsentation in der Mozarthalle.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Es ist ein wenig wie früher: Die 500 Plätze in der Kirche St. Leonhard in Hussenhofen sind weitgehend besetzt. Der gute Kirchenbesuch war es, der vor 50 Jahren zum Neubau geführt hat. Die Weihe 1967 ist Anlass zu einem Festgottesdienst an diesem Sonntag. Im anschließenden Gemeindefest in der Mozarthalle Hussenhofen stellen

weiter
  • 752 Leser

Schnell im Griff

Feuerwehr „Experimentierfreudige“ Kinder lösten am Samstag gegen 17.30 Uhr in Lorch einen Feuerwehreinsatz aus. Sie hatten auf der Baustelle am Badsteg Bauholz in einer Gitterbox und Paletten in einem Container in Brand gesteckt. Die Floriansjünger hatten die Herausforderung schnell im Griff. Verletzt wurde niemand. Foto: privat

weiter
  • 1460 Leser

Frau durch Stich verletzt

Polizei sucht Zeugen
Bislang Unbekannte haben am Wochenende eine Frau verletzt – wohl durch Messerstiche. Die Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 3
  • 23469 Leser

Ein Quartett aus dem Ostalbkreis

Empfang für die Erstpreisträger des Bundeswettbewerbs Jugend musiziert in Stuttgart

Aalen. Beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ kamen aus Baden-Württemberg die meisten Preisträger: Von 545 ersten Preisträgern sind 127 aus dem Land. Unter diesen sind auch vier aus dem Ostalbkreis: Annika Muras (Trompete) aus Aalen, Dennis Aubele (Drumset Pop) aus Heuchlingen, Sarah Litak (Violine) aus Fichtenau und Matteo

weiter
  • 481 Leser

Mit Opel mehrfach überschlagen - leicht verletzt

Lorch. Mit ihrem Opel hat sich eine 30-jährige Autofahrerin am Samstagmittag auf der B29 überschlagen. Die 30-Jährige fuhr kurz nach 11 Uhr in Richtung Schwäbisch Gmünd. Wie die Polizei mitteilt, kam sie aus  Unachtsamkeit etwa einen Kilometer nach der Anschlussstelle Lorch-Ost nach rechts in den Grünstreifen. Beim

weiter
  • 5
  • 3945 Leser

Mit einem "Halali" startet der verkaufsoffene Sonntag in Aalen

Aalen. Draußen stürmt's und regnet's. Ein Wetter wie gemacht für einen sonntäglichen Einkaufsbummel durch die Aalener Gschäfte. Denn die locken heute von 13 bis 18 Uhr zum Einkaufen, Schlemmen und Genießen in die City.  Mitglieder des Aalener Hegerings haben schon mal zum großen "Halali" angesetzt (siehe Foto). 

weiter
  • 813 Leser

Die schwäbischen Herzen gewärmt

Grachmusikoff auf Abschiedstournee macht Station im QLTourraum in Heubach

Heubach. Es war heiß. Viele Menschen, eher über 40 Jahre alt als darunter, waren in den QLTourraum nach Heubach gekommen, um eines der letzten Konzerte von Grachmusikoff zu erleben, jenem schwäbischen Musikerensemble, in dessen Zentrum Georg und Alexander Köberlein stehen, die beiden Brüder aus dem Oberschwäbischen, Zwillinge,

weiter
  • 5
  • 1459 Leser

Drei Verletzte bei Unfall

Ellwangen. Am Samstag gegen 18.30 Uhr verließen ein 57-jähriger Audifahrer und ein 36-jähriger Opelfahrer an der Anschlussstelle Ellwangen die A 7 - Richtung Ulm. An der Einmündung mit der Landesstraße 1060 fuhr der Audifahrer dem Opelfahrer aus Unachtsamkeit auf, so dass drei Mitfahrer im Opel leicht verletzt wurden. An den

weiter
  • 5353 Leser

Von Laubsammlern und Käferrettern

Dorfgemeinschaft Erste gemeinschaftliche Aktion – Ehrenplatz für Kirchenglocke gewählt.

Durlangen-Zimmerbach. Mit so viel bürgerschaftlichem Engagement hatte Adolf Gottwald, der Gründer der Dorfgemeinschaft Zimmerbach, nicht gerechnet. Mehr als zwei Dutzend Zimmerbacher, vom Kleinkind bis zum Senior, beteiligten sich an der ersten Verschönerungsaktion, bei der die im September gegründete Dorfgemeinschaft am Samstag den überwucherten Dorfplatz

weiter

Regionalsport (17)

Sport in Kürze

Dorfmerkingen gewinnt 2:0 Fußball. Die Sportfreunde Dorfmerkingen bleiben in der Verbandsliga weiter erfolgreich. In Wangen setzten sie sich verdient mit 2:0 durch. Die Tore fielen erst in der Schlussviertelstunde. Durch den Sieg bleiben sie Zweiter, knapp hinter Hollenbach. Essingen kassiert Niederlage Fußball. In einem turbulenten Verbandsliga-Spiel

weiter
  • 397 Leser

Rohrwanglauf am Samstag

Leichtathletik Drei Läufe werden wieder im Programm sein.

Am Samstag geht der Rohrwanglauf in seine mittlerweile 34. Auflage. Insgesamt finden drei Läufe statt. Die 1,6 Kilometer Rohrwangmeile, der 5,2 Kilometerlauf mit insgesamt 74 Höhenmetern und der Hauptlauf über 10 Kilometer. Start der Rohrwangmeile ist um 12.45 Uhr, der Haupt- und 5,2 Kilometerlauf startet um 13.30 Uhr.

Was den Rohrwanglauf ausmacht,

weiter
  • 318 Leser

Carina Vogt und Anna Rupprecht sind wieder zurück

Skispringen, Deutsche Meisterschaft Die Olympiasiegerin wird Vierte in Oberstdorf, die Titelverteidigerin Neunte

Katharina Althaus ist die neue Deutsche Meisterin im Skispringen der Damen. Die Oberstdorferin holte den Titel am Samstag auf ihrer Hauschance. Im vergangenen Jahr bekam Anna Rupprecht die Goldmedaille umgehängt. Die 20-Jährige vom SC Degenfeld wurde in Oberstdorf Neunte. Sie war froh, überhaupt wieder dabei zu sein. Es war ihr erster Wettkampf nach

weiter
  • 780 Leser

Thomas Franik überragt mit fünf Toren in Alfdorf

Fußball, Kreisliga B I Spraitbach und Durlangen II scheinen sich an der Tabellenspitze weiter abzusetzen.

Spraitbach bleibt Tabellenführer in der Kreisliga BI. Mit einem 5:1-Auswärtssieg in Lorch hält der FCS seinen Verfolger Durlangen II auf Abstand. Weiler ist nach dem 2:2 in Pfahlbronn neuer Dritter. Die rote Laterne bleibt beim weiterhin punktlosen FC Alfdorf, der eine 0:9-Packung gegen Lindach kassierte.

FC Alfdorf –

TV Lindach 0:9 (0:4)

weiter
  • 431 Leser

Heuchlingen ballert sich an die Spitze

Fußball, Kreisliga A I Die SG Bettringen II schießt Mutlangen ab - TSGV Waldstetten II kommt in Mögglingen dreimal zurück.

Nach dem 7:1-Kantersieg gegen den TSV Waldhausen und dem zeitgleichen Remis der TSG Hofherrnweiler (0:0 in Böbingen) grüßt der TV Heuchlingen nun von der Spitze der Kreisliga A I-Tabelle. Weiterhin sieglos und abgeschlagen am Tabellenende: der SV Göggingen. SG Bettringen II - TSV Mutlangen 7:3 (3:2) Die SG Bettringen erwischte einen guten Start in

weiter
  • 617 Leser

Hohenstadt/Untergröningen übernimmt die Spitze

Fußball, Kreisliga B II Hussenhofen stolpert zuhause gegen Durlangen II und ist nun Dritter.

1.FC Eschach –

FC Schechingen II 3:1 (2:0)

Tore: 1:0 Stark (2.), 2:0 Ayaz (45.), 2:1 Kurz (54.), 3:1 Ayaz (69.)

SV Hussenhofen –

FC Durlangen II 1:3 (0:1)

Die Gäste feiern einen nicht ganz unverdienten Sieg. Der SVH machte einfach zu wenig aus seinen Chancen, während Durlangen konsequenter im Abschluss war.

Tore: 0:1 n.g.

weiter
  • 498 Leser

Leistungsgerechtes Unentschieden

Fußball, Landesliga Bargau holt einen Punkt beim 1:1 in Echterdingen.

Am 12. Spieltag der Landesliga fuhren die Germanen nach zuletzt sieben Punkten aus den vergangenen drei Partien mit gestärktem Selbstbewusstsein zum einen Platz und Punkt vor den Germanen in der Tabelle rangierendem TV Echterdingen. Am Ende trennten sich beide Mannschaften leistungsgerecht mit 1:1.

Die Echterdinger schrieben in ihrem Stadionheft

weiter
  • 438 Leser

TSGV reifer und cleverer, SG glücklos

Fußball, Landesliga Spitzenreiter TSGV Waldstetten nützte die Schwächen der SG Bettringen bei der Abwehr von Standards gnadenlos aus und gewann das Derby bei Dauerregen verdient mit 4:2 Toren.

Es war am Sonntagnachmittag stockdüster, kalt, der Regen prasselte immer heftiger aus den tief hängenden Wolken herab – bei diesem Wetter treibt man keinen Hund ins Freie hinaus. Deshalb gebührt den Fußballern der SG Bettringen und des TSGV Waldstetten ein Sonderlob dafür, wie sie den widrigen äußeren Bedingungen trotzten und den über 300 sich

weiter

Spieler des Spiels

Sebastian Vasiliadis (20): „Er hat die Situation zweimal optimal erkannt und sich für eine tolle Leistung selbst belohnt.“ Das Lob des Trainers über einen jungen Spieler, der in den vergangenen Wochen enorm gereift ist, könnte größer kaum sein. „Sebi“ war der Matchwinner gegen Jena. Die beiden Tore haben ihm sichtlich Auftrieb

weiter
  • 567 Leser

Das Spitzenduo lässt die Punkte liegen

Fußball, Bezirksliga Schlusslicht SSV Aalen trotzt dem Tabellenzweiten FC Ellwangen ein 1:1-Unentschieden ab / Die SF Lorch lassen dem VfL Iggingen im Lokalderby beim 4:0-Sieg keine Chance.

Der VfL Gerstetten bot dem Spitzenreiter der Bezirksliga ordentlich die Stirn. Der SV Waldhausen kam beim VfL nicht über ein 2:2 hinaus. Noch überraschender war das 1:1 zwischen Schlusslicht SSV Aalen und dem Tabellenzweiten FC Ellwangen. Der SV Lauchheim schiebt sich durch einen 3:1-Erfolg beim SV Ebnat an das Spitzenduo heran. Bereits am Samstag

weiter
  • 865 Leser
Sport in Kürze

Schulung wird verlegt

Fußball. Die für Montag, 6. November in Alfdorf angesetzte Turnieraufsichtsschulung kann wegen Krankheit des Referenten, nicht durchgeführt werden. Dies teilte Bezirksvorsitzender Jens-Peter Schuller mit. Ein Ersatztermin wird den Vereinen zeitnah bekanntgegeben.

weiter
  • 362 Leser
Stimmen zum Spiel

Aaron Fröhlich ist das TSB-Herz

Michael Hieber, TSB-Trainer: „Heute hat man gesehen, wie wichtig Aaron Fröhlich für uns ist. Er ist der Chef auf dem Feld und mein verlängerter Arm. Er stabilisiert das Team und reißt die anderen mit seiner bärenstarken Mentalität mit. Wunderbar, dass auch Christian Waibel wieder dabei war. Lukas Waldenmaier und Sebastian Fabian waren mit die

weiter
  • 368 Leser

Mit Aaron wird es beim TSB wieder fröhlich

Handball, Oberlga Ex-TSBler Fabian Juhnke hätte Gmünder 25:23-Zittersieg über den TSV Deizisau bei Aaron Fröhlichs Rückkehr beinahe verhindert.

Erst emotional und erwartungsfroh vor dem Anpfiff, dann holprig in der ersten Halbzeit, nach der Pause kampfstark und schwungvoll, aber zum Schluss doch noch das große Zittern: Die TSB-Handballer drehten am Samstagabend vor 500 Zuschauern in der Großsporthalle gegen den TSV Deizisau einen 10:13-Halbzeitrückstand zu einem 25:23-Sieg um und verhinderten

weiter

Hannes Bosch: „Wir können deutlich mehr“

Volleyball, Regionalliga Frauen Die DJK Gmünd unterliegt der TSG Backnang mit 2:3.

Gegen den Aufsteiger TSG Backang wollten die DJK-Volleyballerinnen eigentlich dreifach punkten, doch am Ende unterlag man knapp mit 2:3. Co-Trainer Hannes Bosch ärgerte sich dabei zurecht über die Leistung der DJK: „Wir können deutlich mehr. Die Gegnerinnen waren ja nicht mal stark, wir haben einfach selbst so viele Fehler gemacht und waren gar

weiter
  • 607 Leser

Oje-Moment wird zum Oha-Erlebnis

Fußball, Verbandsliga Rote Karte nach drei , Rückstand nach acht Minuten: Nach miserablem Start macht die Normannia ein Klassespiel und holt ein 1:1

Ein 1:1 stand am Ende auf der Anzeigetafel, aber der Normannia-Kapitän klang wie ein Sieger. „Männer, das feiern wir heute Abend“, rief Stephan Fichter ins Rund der versammelten FCN-Fußballer nach dem Abpfiff.

Dass sich das 1:1 gegen Tabellenführer FSV Hollenbach wie ein Sieg anfühlte, dafür hatten zwei Szenen gleich in der Anfangsphase

weiter
  • 600 Leser

Leserbeiträge (8)

Lesermeinung

Zum Bericht über den Reformations-Gottesdienst

Im Reformations-Gottesdienst beschwor unter anderem Pfarrer Kloker die Ökumene zwischen der katholischen und evangelischen Kirche. Er sprach davon, dass auf WORTE TATEN folgen sollten. Ich schlage deshalb als sichtbares Zeichen der Ökumene Folgendes vor: Die Dekane und Pfarrer/innen der katholischen und evangelischen Kirche nehmen am Abendmahl in der

weiter
  • 4
  • 402 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel Waldbegehung

Die Stadt hat dem Wunsch der Bürger entsprochen und eine Waldbegehung organisiert. Dem Wunsch der Bürger, es mögen die Eckpunkte des geplanten Demenzzentrums im Schönblick Gelände gekennzeichnet werden, wurde nicht entsprochen. Soll womöglich die gigantische Größe des Gebäudes nicht offenbart werden? Hat man die Befürchtung, dass damit sichtbar wird,

weiter
  • 5
  • 391 Leser

Bezirksoffene Tischtennis Stadtmeisterschaften in Crailsheim

Am 01.11.2017 fanden die Bezirksoffene Tischtennis Stadtmeisterschaften in Crailsheim statt.Hier war auch der TSV Dewangen mit der TT-Abteilung erfolgreich vertreten.

Der 1. Platz in der Altersklasse Mädchen U15 konnte sich Hanna Nieß sichern.Sie gewann das Turnier ohne Satzverlust und konnte somit den Pokal mit nach Hause bringen.

Im stark

weiter
  • 952 Leser
Lesermeinung

Zum Zweitligaspiel FC Heidenheim - 1.FC Nürnberg

Beim FC Heidenheim liegen die Nerven offenbar blank. Das zeigte sich auch, als wir in einer Zuschauergruppe, bestehend aus einem Pensionär, zwei jungen Erwachsenen und einer 14-Jährigen Jugendlichen Einlass in die Vereinsgaststätte des FCH wünschten.

Mit schwäbischer Gründlichkeit wurde ein Mitglied der Gruppe – nebenbei, wir hatten Karten für Haupttribüne

weiter
  • 3
  • 346 Leser
Lesermeinung

Zum Aalener Jazzfest:

Ein Leserbriefschreiber hat vor kurzem kritisiert, dass beim Jazzfest mittlerweile Schlagersänger (Max Giesinger) als Top Act auftreten. Dieser Kritik möchte ich ausdrücklich zustimmen. Dass die Stadt Aalen das so genannte Jazzfest auch noch unterstützt, indem sie hohe Beträge beisteuert, darf irritieren. Vielleicht könnte die Stadt mal überlegen, das

weiter
  • 4
  • 429 Leser
Der Aktienkauf kann warten

Zum SchwäPo-Artikel „Zeit ist reif für die Zinswende“:

Nicht nur der Sparer wird hier verlieren, sondern auch die etablierten Banken. Diese geben ihre Kosten zurzeit an ihre Kunden weiter und werden zunehmend Kunden an Direktbanken verlieren. Noch schützen sie die täglichen Horrormeldungen über diese Hacker. Aber die Angstkunden werden weniger. Dem kleinen Sparer aber jetzt einzureden, nur der Aktienmarkt

weiter
  • 5
  • 331 Leser

Spektakulatius - Die Weihnachtsshow in Hüttlingen

Keine Advent ohne Spektakulatius!

Am 16. Dezember 2017 kommt das Ensemble nach Hüttlingen in den Bürgersaal. Die Weihnachtsshow - zwei Frauen umrahmt von 6 Männern - die Hochkaräter überzeugen mit Instrument und Stimme.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr, Saalöffnung ist um 18:30 Uhr.

Karten gibt es im

weiter
  • 5
  • 1383 Leser