Artikel-Übersicht vom Dienstag, 14. November 2017

anzeigen

Regional (133)

Annäherung nur über konkrete Beziehung

Frauenbegegnung Theologin und Autorin Ina Prätorius über „Die Fremde in mir“.

Schwäbisch Gmünd. „Die Fremde in mir und die Kunst der Annäherung.“ War’s der diffuse Titel oder die hierzulande nicht ganz so bekannte Ina Prätorius als Vortragsrednerin? Jedenfalls waren es nur knapp 20 Frauen, einschließlich eines Mannes, die in den Prediger kamen, um sich auf Vortrag und Gespräch einzulassen.

Wer nun einen umfassenden,

weiter
  • 532 Leser

Breitband und Baugebiet kommen

Ortschaftsrat Die Stadtverwaltung informiert in Rechberg zum Gmünder Haushaltsplan 2018.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die nächste Weihnachtsbaumbeleuchtung für Rechberg wird wohl vandalismussicher sein. Denn der bisherige Christbaum konnte nur noch im oberen Drittel beleuchtet werden – zu oft waren Schäden durch Zerstörer zu verzeichnen. Die neue Beleuchtung sei nahezu unzerstörbar, erklärte Ortsvorsteherin Anne Zeller-Klein am Dienstagabend

weiter
  • 404 Leser

Druck fürs neue Baugebiet

Ortschaftsrat Straßdorfer Gremium thematisiert die Mittelanmeldungen, das Bildungshaus und den neuen Dorfplatz beim Pflegeheim.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf

Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Stadtkämmerer René Bantel machten auf ihrer Etat-Tour durch die Stadtteile am Dienstag Station in Straßdorf. Einige Mittel werden in den Stadtteil fließen. Andere Ausgaben werden verschoben. Etwa die Beschaffung eines Feuerwehrfahrzeugs (350 000 Euro) soll zwischen 2019 und 2021 stattfinden.

weiter
  • 5
  • 456 Leser

Es fließt Geld für den Löwenbrunnen

Denkmalschutzprogramm 21 110 Euro für die Konservierung des Löwenbrunnens am Gmünder Münsterplatz.

Schwäbisch Gmünd. Die Konservierungsarbeiten am Löwenbrunnen am Münsterplatz werden mit Mitteln des Landesdenkmalprogramms bezuschusst, teilt CDU-Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Scheffold mit: „Insgesamt werden in der dritten und letzten Tranche des diesjährigen Programms 21 110 Euro zur Verfügung gestellt.“ Er freue sich, dass damit die

weiter
  • 483 Leser
Kurz und bündig

Jonathan Böttcher kommt

Schwäbisch Gmünd. Der Liedermacher Jonathan Böttcher ist am Donnerstag, 16. November, um 20 Uhr mit seinem Programm „Fremde Federn – Jonathan Böttcher singt Lieder von Reinhard Mey“ im Kulturwerk in der Hauffstraße 2 im Bifora-Gebäude zu Gast. Eintrittskarten gibt es für 15 Euro unter (0178) 2382158 und an der Abendkasse.

weiter
  • 524 Leser
Kurz und bündig

Südafrikas Tierwelt

Schwäbisch Gmünd. Löwe, Leopard, Büffel, Nashorn und Elefant – die „Big Five“ kennt jeder, und ihretwegen reisen jedes Jahr viele tausend Touristen in den Süden Afrikas. Doch wer weiß von den „Small Five“, den „Pretty Five“ oder gar den „Ugly Five“? Philip Coetzee, Naturschutzbund-Vogelexperte mit langer Erfahrung als Führer in südafrikanischen Nationalparks,

weiter
  • 284 Leser

Ein schöner Willkommensgruß für Bahnreisende

Weihnachtszeit Jetzt kann er nicht mehr weit sein, der Advent: Die Gmünder Stadtverwaltung lässt bereits ihre Weihnachtsbäume mit Lichtern bestücken – wie hier am Vorplatz des Gmünder Bahnhofs, als Willkommensgruß für Bahnreisende. Und Ende nächster Woche beginnt der Gmünder Weihnachtsmarkt, der ab Freitag, 24. November, bis Mittwoch, 20. Dezember,

weiter
  • 641 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Helmut Maier, zum 80. Geburtstag

Ellen Biehn, Waldau, zum 75. Geburtstag

Gertrud Fritz, zum 75. Geburtstag

Günther Oberdörffer, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Rosalia Weber, zum 75. Geburtstag

Gschwend

Herta Maier, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 203 Leser
Kurz und bündig

Frauen-Frühstück

Gschwend. Am Donnerstag, 16. November, ist um 9 Uhr ein Frauen-Frühstück im Gemeindehaus. Birgit Kronmüller vom Felgenhof kommt mit dem Thema „Martin Luther – was bleibt?“

weiter
  • 364 Leser
Kurz und bündig

Gesprächsabend soziale Hilfen

Mutlangen. Am Donnerstag, 16. November, ist von 19 bis 20.30 Uhr unter dem Motto „Von der Krebsbehandlung in den Alltag – Soziale Hilfen für Krebsbetroffene“ ein Gesprächsabend für Betroffene und Angehörige in Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst des Stauferklinikums. Der Abend widmet sich allen Fragen rund um die sozialen Unterstützungsmöglichkeiten

weiter
  • 162 Leser
Kurz und bündig

Grundschule und Windkraft

Täferrot. Ein Bericht aus der Grundschule und der aktuelle Stand in Sachen Windkraft sind Thema im Gemeinderat an diesem Mittwoch, 15. November, um 19.30 Uhr im Bürgersaal im Rathaus, Durlanger Straße 2. Über die Windkraft berichtet ein Vertreter der Firma Mainova. In der Sitzung gibt es unter anderem außerdem die Blutspenderehrung, es geht um die

weiter
  • 509 Leser

Lange Tradition und stattlicher Zuwachs

Jubiläum 60 Jahre Eschacher LandFrauen wurde zünftig in „Braighausen“ gefeiert.

Eschach. Die LandFrauen durften ihr 60-jähriges Bestehen im besonderen Rahmen feiern. Im Museumsdorf „Braighausen“ wurde aufgetischt und in der Museumsscheune Amalienhof erlebten die Jubilare interessante Führungen.

Vorsitzende Annemarie Werner warf einen Blick auf die Anfänge des Vereins, dabei zitierte sie aus einer Ansprache der Gründungsvorsitzenden

weiter
  • 355 Leser

Mit einer Ausstellung helfen

Mutlangen Dieses Schicksal bewege sie sehr, gesteht Angelika Hartmann und erzählt von einer Gmünder Familie, deren fast erwachsenes Kind als Folge einer Infektion im Säuglingsalter heute im Koma liegt. Auch die jüngeren Geschwister beanspruchen die Eltern sehr, da eines der beiden ein Down-Syndrom-Kind ist. „Da möchte ich einfach helfen“,

weiter
Kurz und bündig

Männervesper

Gschwend. Zum Männervesper am Freitag, 17. November, um 19.30 Uhr laden die Kirchengemeinden ins Gasthaus „Ochsen“ ein. Diakon Matthias Hiller aus Vaihingen/Enz spricht über „Luther und die Kohle“. Um einen Unkostenbeitrag in Höhe von 10 Euro wird gebeten.

weiter
  • 385 Leser
Kurz und bündig

Netto eröffnet

Spraitbach. In einer Woche, am Dienstag, 21. November, eröffnet Netto seine Filiale in der Mutlanger Straße. Auf einer Verkaufsfläche von 800 Quadratmetern werden rund 4000 Artikel angeboten. Dazu gibt es eine lokale Bäckerei plus Bake-Off Station mit frischgebackener Ware.

weiter
  • 2
  • 1233 Leser

Planung Kalkofen-West wird ausgelegt

Gemeinderat Mutlanger Gremium will, dass „die Bürger die komplette Planung kennen, um dazu Stellung beziehen zu können“. Bürgerbegehren unbeeinträchtigt.

Mutlangen

Mit großer Mehrheit hat der Gemeinderat am Dienstag beschlossen, dass der Bebauungsplan für das Gebiet „Kalkofen-West“ nun ausgelegt wird. Dieser Beschluss stehe dem Bürgerbegehren nicht entgegen, für das die Anwohner seit Montag Unterschriften sammeln, versicherte Bürgermeisterin Stephanie Eßwein. Er schaffe vielmehr die Voraussetzung,

weiter
  • 288 Leser

Zauberflöte an der Heideschule

Mutlangen Mit der Oper ‚Die Zauberflöte’ kam das Ensemble der Kinderoper Bravissimo aus Thüringen ins Foyer der Heideschule. Gebannt folgten die 120 Kinder mit den Pädagogen der kindgerechten Aufführung des Märchens von Papageno, Tamino und die Königin der Nacht – samt live gesungener Melodien von Mozart. Die Kinderoper Bravissimo

weiter
Aus dem Gemeinderat

Ja zum Lärmaktionsplan

Mutlangen. Die Europäische Union schreibt ihn vor, den Lärmaktionsplan für Bereiche, die von Straßen-, Schienen- und Flugverkehr betroffen sind. In Mutlangen können die Lärmquellen Schiene und Flugzeug von vorneherein ausgeschlossen werden. mit der stark befahrenen B298 ist die Gemeinde allerdings den Bürgern gegenüber in der Pflicht, denn vorgeschrieben

weiter
  • 140 Leser
Kurz und bündig

Familienbildungscafé

Schwäbisch Gmünd. Der Kreisdiakonieverband Ostalbkreis lädt am Mittwoch, 15. November, im Stadtteilzentrum Ost zum „Internationalen Familienbildungscafé“ innerhalb des Projekts „WilliS – Willkommen in Schwäbisch Gmünd“ ein. Von 10 bis 12 Uhr hält Heilpraktikerin Susanne Hörsch-Milwich einen Vortrag über „Entspannungstherapie und Aromatherapie“.

weiter
  • 498 Leser
Kurz und bündig

Körnerwerkstatt für Kinder

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder VHS bietet am Freitag, 17. November, von 14 bis 17 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Zeirenhof in Schechingen einen inklusiven Nachmittag auf dem Bauernhof für Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Anmeldung bei der VHS, Telefon (07171) 925150.

weiter
  • 498 Leser
Kurz und bündig

Seniorengymnastik

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Der DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd unterstützt Menschen ab 55 Jahren bis ins hohe Alter, sowohl mental als auch körperlich fit und beweglich zu bleiben. Immer donnerstags von 9.30 bis 10.30 Uhr bietet das DRK im katholischen Gemeindehaus in Rehnenhof-Wetzgau einen Gymnastikkurs. Info unter der Rufnummer (07171) 350640.

weiter
  • 540 Leser

Wie Musik einander näher bringt

Konzert Musikverein Bargau und Kirchenchor St. Jakobus Bargau musizieren gemeinsam.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Musikverein Bargau und der Kirchenchor St. Jakobus Bargau haben in der St.-Jakobus-Kirche in Bargau ein Gemeinschaftskonzert vom Feinsten präsentiert. Unter der Leitung von Martin Rebholz für den Musikverein und Birgit Grimminger für den Kirchenchor wurde ein vielseitiges Programm präsentiert, bei dem als Höhepunkt das

weiter
  • 617 Leser

Schnelle Hilfe im Kleiderstüble

GT-Weihnachtsaktion Bedürftige Familien bekommen beim Gmünder Kinderschutzbund gespendete Kinderkleidung – sofern das Passende dabei ist.

Schwäbisch Gmünd

Mit Badeschlappen steht der siebenjährige Junge am Tresen vor dem Kleiderstüble des Kinderschutzbundes. Er braucht Schuhe, sagt seine Mutter. Das sieht Gabriele Munz-Weiss. Sie stöbert sofort in einer Kiste mit bestimmt 30 Paar Kinderschuhen. Doch seine Größe ist nicht dabei. Die ehrenamtliche Helferin, die auch zum Vorstand des Gmünder

weiter

Jahreskonzert „Klänge der Nacht“

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Männerchor Liederkranz Straßdorf lädt ein zum Jahreskonzert „Klänge der Nacht“ unter der Leitung von Jens Ellinger am Samstag, 18. November, um 19.30 Uhr im Prediger. Dabei sind der Gesamtchor und die Stimmbänd des Liederkranzes zu hören, dazu am Klavier Katharina Senkova, mit der Violine Dmitry Fomitchev.

weiter
  • 506 Leser

Gemeinsam essen und sich begegnen

Wohltätigkeit Die Kirchengemeinden Mutlangen und Schwäbisch Gmünd laden im Februar und März wieder zur ökumenischen Vesperkirche. Ob arm oder reich – jeder ist willkommen.

Schwäbisch Gmünd

Die Vesperkirchen haben einen urkirchlichen Aspekt“, ist Ursula Richter, Dekanin im evangelischen Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd, überzeugt. Schon Jesus sei mit Menschen aus den verschiedensten Lebenshintergründen zusammengekommen und habe gemeinsam in großer Runde gespeist. „Es zeigt, dass die Kirche lebt.“ Deswegen

weiter
  • 587 Leser
Kurz und bündig

Konzert zwischen den Jahren

Schwäbisch Gmünd. Orthodoxe Kirchenmusik ist am Freitag, 29. Dezember, um 19 Uhr in der Augustinuskirche im „Konzert zwischen den Jahren“ des Gmünder „collegium vocale“ zu hören. Es spielt Konrad Elser. Karten gibt es ab 15. November im i-Punkt am Marktplatz.

weiter
  • 4
  • 545 Leser

Schönblick fällt Bäume

Natur Der Schönblick muss fünf Bäume auf seinem Areal fällen – wie das Christliche Gästezentrum versichert, nicht wegen des geplanten neuen Pflegeheims. Die Bäume seien nicht mehr standsicher und könnten insbesondere den Waldkindergarten gefährden. Foto: privat

weiter
  • 3
  • 659 Leser
Guten Morgen

(K)eine Frage des Alters

Andrea Hafner über die Unterschiede zwischen „Jugend- und Alters-Zeitschriften“

Eiskalt erwischt hat sie mich. Die nette Apothekerin von nebenan. Eigentlich wollte ich nur schnell ein Medikament abholen, das Päckchen Taschentücher gibt’s obendrauf. Mit einem Grinsen fragt die Dame an der Ausgabe ganz beiläufig „Liest Du noch BRAVO?“ Ich muss lachen. „Neee, das ist wohl schon sehr lange her. Gibt’s

weiter
  • 261 Leser

Zahl des tAGES

5

Studierende der Pädagogischen Hochschule stellen ihre Abschlussarbeiten des Kunststudiums am Wochenende im leer stehenden Schwimmbad des ehemaligen Aufbaugymnasiums – jetzt Bildungszentrum der Oberfinanzdirektion – am Herliköfer Berg aus. Unter dem Ausstellungstitel „Ohne Wasser“.

weiter
  • 479 Leser

Zum Weilermer Weihnachtsmarkt

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Ortsvorsteher Bernhard Feifel eröffnet am Samstag, 2. Dezember, um 12 Uhr die Pforten des achten Weilermer Weihnachtsmarktes rund um den Dorfplatz. Die Kinder des Kindergartens St. Elisabeth führen ab 12.30 Uhr das Singspiel „Wir sind die Weihnachtswichtel aus Weiler“ vor, auf das sie sich schon lange vorbereiten.

weiter
  • 369 Leser

Rabiater Autofahrer schlägt zu

Essingen. Ein 49-jähriger Lastwagenfahrer musste am Montagvormittag im Krankenhaus ambulant behandelt werden, nachdem er auf der B 29 von einem rabiaten Autofahrer geschlagen worden war, teilt die Polizei mit. Der Lastwagenfahrer musste an den Ampeln bei der Tankstelle in Essingen auf der Bundesstraße wegen eines vorausgegangenen Fahrmanövers eines

weiter
  • 425 Leser

Zahl des Tages

9000

Euro hat es gekostet, die Winterbeleuchtung in Heubach auszubauen. Erstmals wird zum Beispiel der Kreisel in der Gmünder Straße festlich erhellt.

weiter
  • 683 Leser

Kabarett „Freile Franz“ ist ausverkauft

Mögglingen. Die Auftritte von „Freile Franz“ am 17. und 18. November im Juka in Mögglingen sind ausverkauft. Für alle, die keine Karten erhalten haben, gibt es die Möglichkeit, bei der nächsten Veranstaltung das neue Programm „Ha so hot’s koin Wert ...!“ in Pfersbach im Dorfhaus zu erleben. Zum zehnjährigen Bestehen des

weiter
  • 1130 Leser

Fridolin Wohlfahrt erhält goldene Ehrennadel

Ehrung BWLV-Vizepräsident Walter Eisele zeichnet „Fidde“ für sein ehrenamtliches Engagement aus.

Heubach. 1961 begann eine besondere Karriere. Keine berufliche, sondern eine ehrenamtliche. Und die hält bis heute an. Die Rede ist von Fridolin Wohlfarth, seit fast 60 Jahren Mitglied der Fliegergruppe-Heubach. Doch auf dem Heimatflugplatz in Bartholomä nennen ihn alle „Fidde“. Wenn es etwas zu reparieren gibt, ist Fidde zur Stelle. Den

weiter
  • 811 Leser

Hilfe zur Selbsthilfe

Aktion Weihnachtskarten im Armenviertel in Peru gefertigt.

Heubach. Die Peru-Gruppe Heubach e. V. ist für den Kartenverkauf für Weihnachten bestens vorbereitet. Zehn junge Menschen haben im Armenviertel Laderas-Lima in diesem Jahr über 10 000 kunsthandwerkliche Karten gefertigt. Die letzten Lieferungen aus Peru sind in diesen Wochen eingegangen. Die Karten wurden von einem ehrenamtlichen Team um Christa Ritz

weiter
  • 874 Leser

Spende vom Backhaus für Delfintherapie

Wohltätigkeit Das historische Backhäusle in Böbingen spendete 750 Euro an den Verein Delfin Nogli, der eine Delfintherapie für Matteo ermöglichen will. Auf dem Bild ist Matteo (unten links) mit seiner Familie, Familie Ilg sowie Christa Butscher und Werner Mayer vom Backhaus-Team. Foto: privat

weiter
  • 849 Leser

Heubach erstrahlt noch heller

Licht Die Winterbeleuchtung in der Rosensteinstadt wird weiter ausgebaut. Eröffnung am 1. Dezember zusammen mit der Adventsaktion.

Heubach

In der Adventszeit, in der es früher dunkel wird, wird Heubach kräftig erhellt. Die Stadt baut wieder die Winterbeleuchtung auf vielen Straßen und Plätzen auf – in diesem Jahr noch mehr als beim letzten Mal.

„Wir haben uns vorgenommen, die Winterbeleuchtung stetig auszubauen“, sagt Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting.

weiter

„Eine perfide Art von Mobbing“

Kreispolitik Arbeitslosengeld im Drogeriemarkt? Grüne fragen zu Plänen der Bundesanstalt für Arbeit.

Ostalbkreis. Die Bundesanstalt für Arbeit hat angekündigt, dass sich Empfänger von Transferleistungen wie Arbeitslosengeld, die nicht über ein Bankkonto verfügen, sowie Leistungsberechtigte, die einen Vorschuss benötigen, spätestens ab Ende kommenden Jahres ihre Barauszahlungen bei Drogerie- und Lebensmittelmärkten abholen müssen. Dazu möchte die Grünen-Fraktion

weiter
  • 3
  • 166 Leser

„Judenhaus“ und „Synagoge“

Vortrag Dr. Simon Paulus spricht auf Einladung des Gmünder Geschichtsvereins über das Gebäude Imhofstraße 9.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Geschichtsverein lädt am Montag, 20. November, um 19 Uhr zum Vortrag von Dr. Simon Paulus mit dem Thema „Tanzhaus, Judenhaus, Synagoge? Das Gebäude Imhofstraße 9 im Kontext jüdischer Siedlungstopographie im Mittelalter“ ein. Der Vortrag findet im Festsaal des Franziskaners statt und nicht im Saal der VHS wie

weiter
  • 330 Leser

Hörnlein-Azubis in der Eule

Ausbildung Gmünder Wissenswerkstatt bietet praktische Berufsorientierung und informiert über Arbeitsmöglichkeiten.

Schwäbisch Gmünd. Auzubildende vom ersten bis zum vierten Lehrjahr der Hörnlein Umformtechnik GmbH waren erneut zu Gast in der Gmünder Wissenswerkstatt Eule in der Nepperbergstraße. „Wenn Hörnlein zu uns kommt, ist das immer etwas Besonderes“, freute sich Projektleiter Kurt Schaal, „denn diese Gmünder Firma ist ein großer Sponsor

weiter
  • 491 Leser

Ehrung in St. Loreto

Ausbildung Preisverleihung prämierter Facharbeiten in St. Loreto.

Schwäbisch Gmünd. Der Freundeskreis St. Loreto, ein Verein der Freunde und Förderer des Instituts für Soziale Berufe, lädt zum sechsten Mal zur Preisverleihung prämierter Facharbeiten ein. Seit 2012 werden Facharbeiten prämiert, das sind Arbeiten, die zum Ende der Ausbildung erstellt werden. Theoretisch und mit Bezug zur Praxis setzen sich die Absolventen

weiter
  • 324 Leser

Gold und Silber für Gmünder Azubis

Fachmesse Angehende Fleischereifachverkäuferinnen und Fleischer präsentieren bei der Fleischermesse (Süffa) in Stuttgart ihr Können.

Schwäbisch Gmünd

Die Süffa ist die große Fachmesse für das Fleischerhandwerk im süddeutschen Raum und findet in Stuttgart statt. Auf dieser Fachmesse erhalten Besucher alle Informationen über Produkte, Dienstleistungen oder Konzepte rund um das Fleischerhandwerk. Für die Nachwuchskräfte im Fleischerhandwerk ist diese Messe ein wichtiges Forum, um Neues

weiter
  • 443 Leser

Harte und weiche Standortfaktoren wichtig

Wirtschaftsstandort Neuauflage des Standortmagazins der Wirtschaftsförderung der Stadt Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Titel „Standort Schwäbisch Gmünd - wirtschaftlich ein guter Grund“ hat die Wirtschaftsförderung gemeinsam mit dem Einhorn-Verlag die Neuauflage des Standortmagazins herausgebracht. Das aufwendig bebilderte und mit Plänen versehene Magazin ist in fünf Bereiche der Wirtschaftsförderung aufgeteilt: Bildung und Forschung,

weiter
  • 1
  • 756 Leser
Zur Person

Bärbel Eger von Anfang an dabei

Lorch. Das Jubiläum 25 Jahre Zahnarztpraxis Dr. Dietmar Hermann in Lorch war der Anlass für einen mehrtägigen Ausflug des gesamten Praxisteams an den Bodensee und den Arlberg.

Ein Höhepunkt war dabei die Ehrung von Bärbel Eger, die vom ersten Tage an die Geschicke der Praxis maßgeblich mitgestaltet. In der Verwaltung und der Administration ist sie

weiter
  • 291 Leser

Die Senior-Wirtin im Unruhestand ist 80

Geburtstag Luzia Schmid vom Gasthof Hölzle in Weilerstoffel feiert den Runden mit der Familie.

Waldstetten-Weilerstoffel. Als gute Seele des Sonnenwegs in Weilerstoffel bezeichnet Daniela Geiger, die Tochter von Luzia Schmid, ihre Mutter. Ständig ist die rührige Luzia Schmid damit beschäftigt, ihren Mitmenschen etwas Gutes zu tun. Dazu gehört das Kochen, etwas das Luzia Schmid mit viel Liebe und Leidenschaft macht.

Geboren wurde Luzia Schmid

weiter
  • 426 Leser

Indonesischer Bischof pflanzt Baum in Adelberg

Umweltschutz Christen setzten ein Zeichen für die Wiederaufforstung Borneos.

Adelberg-Mittelmühle. Direkt vom Äquator ins kühle Mitteleuropa: Wardinan Lidim pflanzte junge Weihnachtsbäume an der Mittelmühle. Er ist Bischof der evangelischen Kalimantankirche. Kalimantan ist hier besser bekannt unter den Namen Borneo. Der Bischof besuchte mit einer Delegation kürzlich die Mittelmühle und erwiderte damit einen Besuch der Betreiber

weiter

Sternenbasar im Kloster

Markt Kunsthandwerk, Musik und Führungen am kommenden Wochenende,

Lorch. Der Sternenbasar mit Kunsthandwerk läuft am Wochenende, 18. und 19. November, je von 11 bis 20 Uhr im Kloster Lorch. Angeboten werden Tür- und Tischkränze, Gestecke, Bastelarbeiten, Schmuck, Strick- und Fellartikel, Honig, Sirup und vieles mehr. Es wird bewirtet. Jeweils um 13, 15 und 17 Uhr gibt es kostenlose Führungen durch das Kloster und

weiter
  • 286 Leser
Kurz und bündig

Vortrag zum Einbruchschutz

Waldstetten. Einen Präventionsvortrag zum Schutz vor Einbrüchen gibt es an diesem Mittwoch, 15. November, um 18.30 Uhr in der offenen Begegnungsstätte im Seniorenzentrum St. Johannes in Waldstetten. Der Polizeiposten Waldstetten lädt alle Interessierten dazu ein. Referent Hans-Jürgen Landgraf von der Polizei steht danach gerne für Fragen der Besucher

weiter
  • 442 Leser

Verbeugung vor Flüchtlingshelfern

Ehrenamt Bürgermeister Michael Segan lädt Helfer vom Arbeitskreis Flüchtlinge zum „Dankesvesper“ ein. Jetzt steht die Integration im Vordergrund.

Alfdorf

Knapp 110 Flüchtlinge werden in Alfdorf und im Haghof betreut. Ohne das Ehrenamt wären viele Dinge nicht so gut gemeistert worden, unterstrich Bürgermeister Michael Segan jüngst, als er die freiwilligen Helfer zu einem „Dankesvesper“ ins Rathaus einlud. Segan erinnerte an die schwierige Anfangszeit, als er die Bürger im November

weiter
  • 201 Leser

Sprachferien Kostenlose Information

Ostalbkreis. Der Dt./Engl. Freundschaftsclub begleitet Schüler ab 13 Jahren beim Besuch eines englischen Colleges. Die Informationsbroschüre für 2018 steht zum Abruf bereit. Bis zum 31. Dezember gibt es Frühbucherrabatt. Die Sprachkurse sind in Torquay und Oxford.

Eine Info-Broschüre gibt es bei Andreé Beckers: club@cloudmail.de, SMS/WhatsApp 01633302544,

weiter
  • 689 Leser

Alle Infos zur Rente an Ort und Stelle

Rentenversicherung Das Regionalzentrum Aalen betreut seine inzwischen 270 000 Versicherten seit 20 Jahren.

Aalen. Als „Glücksfall für die Region Aalen“ bezeichnete Josef Bühler, der Geschäftsführer der AOK Ostwürttemberg, das Regionalzentrum Aalen der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg. Vor 20 Jahren startete die damalige Landesversicherungsanstalt Württemberg ihre Regionalisierung: Das Regionalzentrum (RZ) Aalen war das dritte

weiter
  • 2351 Leser

Viel Kultur vergünstigt zu erleben

Familienpass Mit der Gutscheinkarte können Eltern mit Kindern vergünstigt in Museen des Landes.

Stuttgart. Mit dem Familienpass bekommen Eltern mit ihren Kindern freien Eintritt ins Porsche-Museum und in das Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart. „Der Pass ermöglicht es vielen Familien, am spannenden Kultur- und Freizeitangebot im Südwesten teilzuhaben“, sagt Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha.

Kostenfrei besucht werden können

weiter
  • 312 Leser

Zahl des Tages

9

Jahre alt war Felix Finkbeiner aus Pähl in Oberbayern, als er die Initiative „Plant-for-the-Planet“ gründete. Inzwischen sind über 63 000 Kinder weltweit als Botschafter für Klimagerechtigkeit und wollen als Beitrag zum Klimaschutz bis zum Jahr 2020 weltweit 1000 Milliarden Bäume pflanzen.

weiter
  • 592 Leser

Polizeibericht Streife überrascht Müllsünder

Langenau. Auf einem Autobahnparkplatz bei Langenau legte ein Mann am Sonntagabend eine größere Ladung Haus- und Sperrmüll ab. Sein Pech: Eine Streife der Verkehrspolizei stellte ihn auf frischer Tat. Der 33-Jährige hatte bereits rund zwei Kubikmeter Müll entsorgt, in seinem Kleintransporter befand sich weiterer Abfall. Auf den Mann aus dem Raum Giengen/Heidenheim

weiter
  • 758 Leser

SPD-Ostalb Generalsekretärin trifft Mitglieder

Aalen. Zum Neumitgliedertreffen der SPD-Ostalb kam die Generalsekretärin der SPD Baden-Württemberg, Luisa Boos, ins Reichsstädter Café, um über den Erneuerungsprozess der SPD zu diskutieren. „Man muss sich einbringen, um die SPD weiter zu verändern“ meinte Boos, denn die Partei werde mit Blick auf die Themen der neuen Koalition in Berlin

weiter
  • 3851 Leser

Der Herbstwald im Sonnenlicht

Fotografie Das hat dieser Tage Seltenheitswert: Sonne. Wenn sie scheint, bilden sich im wald bei Nebel solche Sonnenstrahlen, die eine besonders geheimnisvolle Stimmung erzeugen. Für Landschaftsfotografen ist die nasse und kalte Jahreszeit eine gelegenheit für besondere Aufnahmen. Foto: opo

weiter
  • 612 Leser

„Ohne Wasser“ – in mehrfacher Hinsicht

Pädagogische Hochschule Studierende stellen am Wochenende ihre Werke aus.

Schwäbisch Gmünd. In jedem Semester präsentieren Lehramtsstudierende der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd ihre Abschlussarbeiten des Kunststudiums in einer Ausstellung. Als Ort haben diesmal Julia Leinmüller, Ann-Kathrin Müller, Lisa Pascher, Dana Sagmeister und Danica Schatz das leer stehende Schwimmbad des ehemaligen Aufbaugymnasiums –

weiter
  • 562 Leser
Zur Person

Gert Littmann wird 90 Jahre

Oberkochen. Dr. Gert Littmann feiert am 15. November seinen 90. Geburtstag. Der promovierte Physiker kam 1957 nach Oberkochen und begann seine Laufbahn bei Zeiss als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Entwicklung medizinisch-optischer Geräte. 1963 wurde stellvertretender Technischer Leiters bei der Medizintechnik. 1969 übernahm er die technische

weiter
  • 1798 Leser

Lobo erhält drei weitere Prämierungen

ILDA Award Der Aalener Lasershowspezialist Lobo electronic ist für kreative Leistungen ausgezeichnet worden.

Bratislava/Aalen. Bei den ILDA Awards 2017 erhielt kein anderes deutsches Unternehmen mehr Auszeichnungen als Lobo. Mit den in Bratislava verliehenen Auszeichnungen für kreative Leistungen in den Bereichen Beam Show und Laserphotografie führt Lobo weiterhin das Alltime-Ranking der Gesamtanzahl der ILDA Awards sämtlicher Lasershow-Anbieter weltweit

weiter
  • 1872 Leser

Zwei mit gutem Durchblick

Binder-Preis Zwei Studierende der Hochschule Aalen erhalten den mit 2000 Euro dotierten Preis der Firma Binder Optik GmbH verliehen.

Aalen

Für eine besondere praktische Relevanz für die Wirtschaft und eine praktische Verwertbarkeit ihrer Bachelorarbeit werden die Absolventen Ann-Kathrin Hartmann und Frederik Alexander Krause mit dem Hochschulpreis der Binder Optik GmbH ausgezeichnet. Verliehen wurde der Preis von Generalkonsul Dr. Helmut Baur, Geschäftsführender Gesellschafter

weiter
  • 3635 Leser

Konzert Geistliche Bläsermusik

Der Posaunenchor Aalen spielt am Samstag, den 18. November ab 18.30 Uhr in der Stadtkirche Aalen seine traditionelle Geistliche Bläsermusik. Es erklingen Werke von Johann Sebastian Bach, Traugott Fünfgeld, Michael Schütz, Melchior Franck und Johann Pachelbel. Die Leitung hat Wolfgang Böttiger, an der Orgel spielen Ferdinand Krannich und Thomas Haller,

weiter
  • 302 Leser

Kunst KISS zeigt Kunst seiner Mitglieder

Zur Vernissage von „Mista“ lädt der Kunstverein KISS am 16. November um 19.30 Uhr ins Schloss Untergröningen ein. Mit dabei sind 14 Künstler, die sich im Kunstverein KISS engagieren und nun erstmals die Möglichkeit haben, ihre Werke im Schloss zu präsentieren. 14 KISS-Mitglieder zeigen vom 18. November bis zum 10. Dezember jeweils samstags

weiter
  • 578 Leser

Florescu bei den Literaturtagen

Im Rahmen der Literaturtage „wortReich“ liest Catalin Dorian Florescu am Freitag, 17. November, um 19 Uhr in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd aus seinem Bestseller „Der Nabel der Welt“. Der in Rumänien geborene und aufgewachsene Autor erzählt von einer Welt in Bewegung, von Wanderschaft, Flucht und Vertreibung. Seine Protagonisten

weiter
  • 325 Leser
Schaufenster

Japanische Ästhetik

Nürnberg. Die nächste Veranstaltung führt den „Salon am 13.“ nach Nürnberg in die Ausstellung „Von der Kunst, ein Teehaus zu bauen“. Die Kooperation von Neuem Museum und Goldschmiede-Atelier Christine Eberhardt nimmt die Teilnehmenden mit auf Streifzüge durch die Welt der japanischen Ästhetik. Die Tagesexkursion startet am Samstag, den 18. November

weiter
  • 267 Leser

Klezmers Techter auf Schloss Kapfenburg

Konzert Überschwängliche Lebensfreude, beschwingte Melancholie – dafür steht das Trio Klezmers Techter, das am Donnerstag, 16. November, 19.30 Uhr, im Trude Eipperle Rieger-Konzertsaal zu hören ist. Karten gibt es noch im Vorverkauf unter Telefon (07363) 961817. Foto: Kaufmann

weiter
  • 646 Leser

Singer Pur – ein Sextett, dass das Stadthallenpublikum überzeugt

Konzertring Wie man Vokalmusik weitestgehend perfekt und doch frisch und unterhaltsam präsentiert, das zeigte am Montagabend Singer Pur in der Stadthalle Aalen. Das hochgelobte und ungewöhnlich besetzte Vokalensemble – eine Sopranistin steht mit fünf Regensburger Domspatzen auf der Bühne – brachte nach Aalen ihr 25-Jahr-Jubiläums-Programm

weiter

Besuch in der Heimatsmühle

Führung 20 Mitglieder der Nordic Walking-Gruppe aus Herlikofen besuchten die Heimatsmühle bei Hüttlingen. Groß war der Lärm, als die 15 Mahlwerke erklärt wurden. Interessant fanden alle, wie intensiv das Endprodukt Mehl im Labor untersucht wird. Schweine und Rinder werden in biologischer Tierhaltung für Fleisch und Wurstwaren zum Verkauf im Hofladen

weiter
  • 837 Leser

Interessantes aus der Backstube

Getreideprojekt Kinder der Klassen 3B und 3A der Schule für Hörgeschädigte St. Josef besuchten die Bäckerei Stemke. Sie durften auch einen Brezelteig herstellen. Mit ein paar Tipps und Tricks vom Bäcker Stemke gelangen ihnen tolle Brezeln, die am nächsten Tag ofenwarm genossen wurden. Foto: privat

weiter
  • 495 Leser

Viele Gäste beim Schlachtfest der Stadt-Jugendkapelle

Tradition Die Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle unter Leitung von Norbert Bausback unterhielt die Gäste beim Schlachtfest im Musikerheim. Ob Hirschbraten, Schlachtplatte, Schnitzel oder Pommes, das Essen kam wieder einmal gut an. Passend dazu boten die Musikerinnen und Musiker unterhaltende. Blasmusik. Bekannte Hits von Eric Clapton oder ABBA

weiter
  • 255 Leser

Weinausfahrt des Fördervereins Riedäcker nach Pforzheim

Tradition Die Weinausfahrt des Fördervereins Riedäcker führte 50 Ausflügler, unter der Organisation von Günter Worret, in die Gold- und Silberstadt Pforzheim. Zu Beginn gab es eine Erläuterung über die ursprüngliche Funktion des Gasometers und die Beweggründe des Künstlers Yadegar Asisi zur Schaffung des Kunstwerkes. Da Pforzheim als römische Gründung

weiter
  • 249 Leser

Städtische Musikschule zu Besuch mit Konzert in Antibes

Besuch Im Zeichen der Partnerschaften stand bislang der Herbst für die Städtische Musikschule. Die Schwörhaus-Bigband war nicht nur zu Besuch in Faenza, auch der seit 16 Jahren gepflegte Austausch mit dem Conservatoire de Musique in Antibes stand auf dem Programm. Intensive Probearbeit an anspruchsvollen Werken, immer in deutsch-französischer Besetzung,

weiter

VdK Bettringen in der Pfalz

Ausflug Der VdK Ortsverband Bettringen besuchte kürzlich die Pfalz. Der Führung durch das Kartoffelmuseum in Fußgönheim folgte eine Besichtigung des angeschlossenen Heimatmuseums. Weiter ging es über Weindörfer in den Pfälzer Wald nach Bad Dürkheim. Ein Besuch im Bad Dürkheimer Riesenfass, Fassungsvermögen 1,7 Millionen Liter rundete den Ausflug ab.

weiter
  • 227 Leser

Dorfladen unterstützt rhythmische Sportgymnastik

Spende Anton Beisswenger und Helmut Müller besuchten in ihrer Funktion als Vorstände der Genossenschaft „Dorfladen Großdeinbach eG“ das Training der Abteilung rhythmische Sportgymnastik des TSV Grossdeinbach. Der Dorfladen, in dem mehr als 30 Personen ehrenamtlich engagiert sind, hat es sich zur Aufgabe gemacht, örtliche Vereine finanziell

weiter
  • 105 Leser

Spielezimmer für die Mozartschule

Gewinn Dank ihres originellen und durchdachten Konzepts für ein Spielezimmer hat die Mozartschule in Hussenhofen bei der bundesweiten Initiative „Spielen macht Schule“ eine komplette Spieleausstattung gewonnen. Die Initiative „Spielen macht Schule“ fördert so das klassische Spielen an Schulen, denn: „Spielen und Lernen

weiter
  • 259 Leser

2500 Euro für die Philharmonie

Spende Die Kreissparkasse Ostalb übergibt Spende an die Philharmonie Schwäbisch Gmünd. Im November gibt es dort das Jubiläumskonzert für 111 Jahre Edelmetallverband.

Schwäbisch Gmünd

Andreas Götz, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Ostalb, überreichte gemeinsam mit seinem Stellvertreter Manuel Steidle eine Spende in Höhe von 2500 Euro an Jutta Peschke, Vorsitzende der Philharmonie Schwäbisch Gmünd. „Wir unterstützen schon seit vielen Jahren umfangreich und mit großer Überzeugung die wertvolle, kulturelle

weiter
  • 473 Leser
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Schwäbisch Gmünd. Das Energiekompetenz Ostalb bietet am Donnerstag, 16. November, in Kooperation mit der Verbraucherzentrale von 14.30 bis 17.45 Uhr im Eckpunkt Energie der Gmünder Stadtwerke eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Modernisierung von Heizung und Lüftung sowie zum Einsatz von erneuerbaren

weiter
  • 267 Leser
Kurz und bündig

Grundkurs Windows 10

Schwäbisch Gmünd. Am Computer-Bildungszentrum der Volkshochschule startet am Dienstag, 21. November, ein Grundkurs Windows 10. Der Kurs ist für Teilnehmer mit ein wenig Grundlagenkenntnissen geeignet. Teilnehmer bringen ihr eigenes Notebook mit Windows 10 mit und lernen die neuen Programmkomponenten. Der Kurs unter der Leitung von Waltraud Kuhnert

weiter
  • 205 Leser

Konzert zum Auftakt in Metlangen

Musik Der Gmünder Pianist präsentiert im Gasthaus „Stern – Mick live“ den belgischen Filmkomponisten Stefan Nemeth. Erstes Solokonzert.

Schwäbisch Gmünd

Mick Baumeister, Pianist und Komponist unzähliger Filmmusiken, hat sich einen Traum erfüllt und bringt seit Oktober im Stern in Metlangen kulinarischen und musikalischen Genuss zusammen.

Jetzt war Konzert-Premiere vor voll besetztem Haus im neuen Domizil in Metlangen mit Eigenkompositionen, Passagen und Neu-Interpretationen seiner

weiter
  • 384 Leser
Kurz und bündig

Landschaft in Südfrankreich

Schwäbisch Gmünd. Ein Bildvortrag von Dr. Wolfgang Mack aus Schorndorf an diesem Mittwoch, 15. November, um 19.30 Uhr in der VHS am Münsterplatz will die herbe Schönheit der noch weitgehend naturbelassenen Grands Causses, gelegen am Südwestrand der Cevennen in Südfrankreich als Teil des Nationalparks Cevennen, in Flora, Landschaft und auch ein wenig

weiter
  • 202 Leser

„Katzenwäsche“ bei den Leinzeller Murren

Leinzell Pünktlich um 11.11 Uhr versammelten sich die Murra zu ihrer Katzenwäsche. Vor der Kulturhalle in Leinzell stand schon der mit echtem Leinwasser gefüllte Trog. Der Platz sei heut wortwörtlich „frd Katz“, stellte Sprechermurr Heike Hilbig klar. Dann mussten die Murren die alljährliche Murrenschluckimpfung über sich ergehen lassen.

weiter

Lust auf Genuss diesmal ganz italienisch

Göggingen „Buon giorno e benvenuto“ – so begrüßte Küchenchef Thomas Wiedmann die Gäste des Sängerbundes Göggingen in der Gemeindehalle zu Lust auf Genuß 2017. Bella italia war diesmal das Motto des Fünf-Gänge-Menüs, welches er mit Hilfe von Kurt Barthle, Holger Neubauer und dem Küchenteam des Chores gezaubert hatte. Frische Pasta

weiter
  • 279 Leser

Seniorenfahrdienst sucht dringend mehr Freiwillige

Ortschaftsrat Untergröningen Nachfrage steigt vor allem in Untergröningen und Pommertsweiler.

Abtsgmünd-Untergröningen. „In Untergröningen werden dringend ehrenamtliche Fahrer für den Seniorenfahrdienst gesucht, sonst muss der Dienst eingestellt werden“. Diese Tatsache kam im Ortschaftsrat zur Sprache, als drei der Fahrer ihren Dienst dem Rat vorstellten.

Außerdem wurde darüber debattiert, wie eine behindertengerechte Toilette in

weiter
  • 247 Leser

Geld für Experimente

Grundschule Verband fördert Chemieunterricht in Eschach und Bartholomä .

Eschach/Bartholomä. Praktische Übungen sorgen für mehr Motivation für den naturwissenschaftlichen Unterricht. Denn Experimente machen den Stoff verständlich und machen Lust aufs Lernen. An den Schulen in Eschach und Bartholomä kann dieser aktive Unterricht jetzt ausgebaut werden: die Laubenhartschule in Bartholomä erhält vom Fonds der Chemischen Industrie

weiter
  • 492 Leser

Gschwender Artisten gewinnen

23. KOMÜKA Beim Talentabend in Korntal-Münchingen eintauchen in die Welt des Varietés und Kraft, Geschicklichkeit und eine Kompositionsmaschine erleben.

Gschwend

Ein abwechslungsreiches Programm aus Jonglage, Zauberei, Musik und Tanz erwartete die Besucher der 23. Komüka. Den Auftakt machte Janika Anjuli, eine junge Sängerin, die in Indien geboren wurde und als Kind nach Pfaffenhofen bei Ulm kam. Sie sang Lieder ihrer CD.

Rasant ging es weiter mit zwei Hip Hop Mädchengruppen aus Hirschlanden, die EXP

weiter
  • 397 Leser

Drei Fragen an Thomas Schindler

Dorfladen für Dewangen – ein Projekt mit Zukunft?

In der neuen Dewanger Mitte soll der Welland-Markt entstehen. Thomas Schindler und Heinz Göhringer gründeten dafür die Genossenschaft „Welland Mitte eG“. Im Gespräch mit der SchwäPo spricht Thomas Schindler über die Zukunft des Welland-Markts.

Thomas Schindler, was wird es im künftigen Welland-Markt zu kaufen geben? „Wir sind kein

weiter
  • 506 Leser
Der besondere Tipp

Die Geister sind los

„Weihnachten ist etwas für Dummköpfe!“ So verspottet der geizige Mr. Scrooge die Kinder, die mit fröhlichen Augen das Fest erwarten. Allein in seiner Stube mit trocken Brot will er Weihnachten verbringen und sein Geld zählen. Bloß nichts abgeben, auch nicht für Menschen in Not. Doch da kann es passieren, dass einen die Weihnachtsgeister

weiter
  • 199 Leser

Dickens-Klassiker im Rathaus

Bühne Winfried Tobias inszeniert am Theater der Stadt „Die Weihnachtsgeschichte“ als Familienstück mit Musik.

Weihnachten, das ist Freude und Glanz, aber auch Kälte und Einsamkeit. Einer der Klassiker schlechthin, die das beschreiben, ist die „Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens. Nun hat sich das Theater der Stadt Aalen des Stoffes angenommen und bringt eine eigene Bühnenfassung auf die Bühne. Am Sonntag, 26. November, 15 Uhr, feiert das

weiter
  • 1065 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Zur Kehrwoche bekehren

Manfred Wespel über die Walther von der Vogelweide und verstopfte Straßen.

Wenn sich nach Ansicht des früheren Bundestagspräsidenten Thierse die Schwaben in Berlin angewöhnen sollen, Schrippen statt Wecken zu ordern, dann wollen wir auch die Berliner dazu bekehren, im Schwäbischen die Kehrwoche ernst zu nehmen.

„Bekêra dich, bekêre“

Schon Walther von der Vogelweide hat im 13. Jahrhundert Volk und Kaiser dazu

weiter
  • 376 Leser

Ostalb-Musiker lernen von den Besten der Besten

Workshop 67 Musiker aus 29 Musikvereinen nahmen in Iggingen am Fortbildungsworkshop des Kreisverbandes Ostalbkreis mit Viera Blech teil. Viera Blech ist eine Tiroler Besetzung die mittlerweile zu den besten und interessantesten Gruppen des gesamten deutschsprachigen Blasmusikgenres zählen. Die Musiker haben alle ein Musikstudium absolviert und sind

weiter
  • 457 Leser
Tagestipp

Luther in der Stadthalle in Aalen

Der Schriftsteller John von Düffel hat ein spannendes Persönlichkeitsbild der historischen Figur Luther gezeichnet. Und Theaterlust, das Ensemble, das in der vergangenen Spielzeit mit „Die Päpstin“ das Aalener Publikum begeisterte, widmet sich nun der streitbaren Persönlichkeit Luthers. Zur Begleitung des Stücks wird Livemusik gespielt.

weiter
  • 283 Leser

Am Zeiselberg sollen die Bauarbeiten starten

Remstal-Gartenschau Umgestaltung soll noch vor Weihnachten beginnen. Bauausschuss berät darüber.

Schwäbisch Gmünd. Noch vor Weihnachten sollen, wenn das Wetter mitspielt, Baumaschinen den Zeiselberg für die Remstal-Gartenschau umgestalten. Die Verwaltung schlägt dem Gemeinderat vor, die Arbeiten für den ersten Teil der Tief- und Landschaftsbauarbeiten dort zu vergeben. An diesem Mittwoch (ab 16 Uhr) berät der Bauausschuss im Rathaus darüber.

Grundsätzlich

weiter
  • 1328 Leser

„How does it feel, like a rolling stone?

Literatur Peter Schwarz erklärt, warum der Musiker Bob Dylan den Nobelpreis für Literatur mehr als verdient hat.

Ellwangen. Zwei Fragen stellt Peter Schwarz in den Raum, als er beim Stiftsbund im Atelier Kurz vor knapp 50 Zuhörern zu einem Vortrag über Bob Dylan ansetzt: Kann er überhaupt singen? Hat er den Nobelpreis verdient?

Der Redakteur der Waiblinger Kreiszeitung, der in Ellwangen aufgewachsen ist, nähert sich den Texten des Musikers aus Minnesota (USA)

weiter
  • 2906 Leser

Überleben

Reinhold Messner „ÜberLeben“ - der neue Live-Vortrag Wie riecht Heimat? Wie überlebenswichtig sind Angst, Egoismus und Instinkt? Reinhold Messner skizziert in seinem persönlichsten Live-Vortrag seinen Weg vom Südtiroler Bergbub zum größten Abenteurer unserer Zeit. Ungeschminkt erzählt Reinhold Messner, ringt um Begriffe wie Mut, Leidenschaft

weiter
  • 307 Leser

Unbequem

Der renommierte Moralethiker Professor Eberhard Schockenhoff spricht am Mittwoch, 22. November, um 19 Uhr in der Aula des Franziskus-Gymnasiums in Mutlangen über „Impulse der Bergpredigt für eine glaubwürdige Praxis“.

Über unbequeme Fragen von Recht und Unrecht nachdenken, das eigene Gewissen hinterfragen und daraus die Konsequenzen vor

weiter
  • 330 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Spektakulatius

Die Weihnachtszeit! Für Jung und Alt gehört ein Konzert mit Spektakulatius mittlerweile dazu wie der weiße Bart zum heiligen Nikolaus. Die weit über die Grenzen des Nordpols hinaus bekannte Band interpretiert alte und neue Weihnachtssongs auf ihre ganz besondere Art.

Mit viel Humor und einer vielfältigen Instrumentierung wird der Spektakulatiusbesucher

weiter
  • 111 Leser

Brenzpark Open Air 2018

Mit seinem 2005 er Debütalbum „Back to Bedlam“ und dem darauf enthaltenen Mega-Hit „You’re beautiful“ gelang dem britischen Singer-Songwriter James Blunt ein kometenhafter Aufstieg von null auf hundert. Die darauf folgenden Alben standen dem in nichts nach und erklommen ebenfalls weltweit die Spitze der Charts. Der 42 jährige

weiter
  • 289 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für „Mainfelt“ in Heubach

FolkRock

„Mainfelt“ – das ist FolkRock mit Vocals, Guitar, Banjo, Bass, Drums, Percussion und Akkordeon aus Südtirol. Es war die Liebe zur Musik, die die Vier verband und sie dazu brachte eine der erfolgreichsten Musikgruppen Südtirols ins Leben zu rufen. Mittlerweile sind „Mainfelt“ zu einer Einheit verschmolzen, die sich zwar

weiter
  • 107 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 35 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Weihnachtsshow“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen

weiter

Mörder mögen´s messerscharf

Weihnachten naht und damit ist es wieder Zeit für die Aufführungen der Theatergruppe des Schwäbischen Albvereins Heubach. Dieses Jahr mit einer Vorstellung mehr. Der Erlös kommt einem guten Zweck zugute. Weitere Aufführungen: 17. Dezember um 17 Uhr und 18., 26., 27. und 28. Dezember um 19 Uhr.

Karten kosten 9,50 Euro.

16. Dezember, 19 Uhr

Ev. Gemeindehaus,

weiter

KISS-MISTA

Es klingt nach Pizza, es klingt bunt gemischt und lecker: MISTA ist die Abkürzung für „Mitglieder stellen aus“ und damit die vierte KISS-Ausstellung im Schloss Untergröningen in diesem Jahr.

Zur Vernissage lädt der Kunstverein am 16. November um 19.30 Uhr ins Schloss Untergröningen ein. Mit dabei sind 14 Künstler, die sich im Kunstverein

weiter
  • 109 Leser

Das afrikanische Balafon und der Steelpan aus der Karibik treffen auf Jazzpiano und Drums zu einerspannenden Reise zwischen Funk, Soul, Rock und Jazz. Inspirierte multikulturelle Musik mit Einflüssen aus afrikanischer und lateinamerikanischer Musik,europäischer Klassik und amerikanischem Jazz – Ethno-Jazz-Soul-Funk! Rhythmus und Tanz sind die

weiter
  • 128 Leser

„Justice League“

Bruce Wayne (Ben Affleck) alias Batman hat wieder Vertrauen in die Menschheit – auch dank Superman (Henry Cavill), der im Kampf gegen das Monster Doomsday wahre Selbstlosigkeit bewies und sich opferte. Als sich das mächtige außerweltliche Wesen Steppenwolf (Ciarán Hinds) mit einer Armee Paradämonen anschickt, die Erde zu überfallen, wendet sich

weiter
  • 103 Leser

Bolz und Knecht

Nachholkonzert in Ellwangen

Weil das Konzert mit Bolz&Knecht am Kressbachsee diesen Sommer wetterbedingt leider abgesagt werden musste, gibt es jetzt einen Nachholtermin im Palais Adelmann in Ellwangen. Das Musikerduo BOLZ&KNECHT besteht aus Christian Bolz (Saxophon/Gitarre) und aus Tobias Knecht (Gitarre). Schon seit vielen Jahren spielen die zwei Musiker gemeinsam Auftritte.

weiter
  • 526 Leser

Deep Purple Tribute

Die herausragenden Kompositionen der legendären Rockformation „Deep Purple“ aus den 70ern haben auch im 21. Jahrhundert nichts von Ihrer Faszination eingebüßt.

„Space Truckin“ aus Schwäbisch Gmünd rufen mit ihrer „Deep Purple-Tribute-Show“ Erinnerungen an alte Glanzzeiten des 70er-Jahre-Hardrock-Flagschiffs wach.

weiter
  • 348 Leser

Gestrandet

Der Titel klingt wie ein Liebesroman. Ist es fast auch, aber eben nicht ganz. Eine spannende Geschichte von Zwei die mit dem Schiff unterwegs sind und auf einer Insel stranden.

Isabelle Autissier beschreibt das Überleben auf einer Insel fernab der Zivilisation. Die Autorin ist die erste Frau die bei einer Segelregatta, einhändig, die Welt umsegelte.

weiter
  • 548 Leser

Horror

„Happy Deathday“

Die junge Studentin Tree (Jessica Rothe) wacht am Morgen ihres Geburtstags auf, doch anders als sonst ist ihr Ehrentag dieses Mal kein Grund zur Freude:

Nicht nur hat sie in der Nacht davor zu hart gefeiert und ist in der Studentenbude von Carter (Israel Broussard) gelandet.

Noch dazu taucht am Abend plötzlich ein maskierter Unbekannter auf und ermordet

weiter
  • 130 Leser

Luther – Bibel

Eine Bibel für Württemberg in Lorch.

Bereits 1564 wurde eine erste kostbare Luther-Bibel für Württemberg von Sigmund Feyerabend, Georg Rab und Weygand Hanen Erben gedruckt.

Das zweibändige, mit kolorierten Holzschnitten versehene Bibelwerk entstand im Auftrag des Herzogs Christoph von Württemberg (1550-1568), der in Frankfurt 200 Exemplare für die evang. Kirchen in Württemberg drucken

weiter
  • 125 Leser
Mittwoch 15.11.

Seelenlos

Eigentlich sollte es beim erfolgreichen Fernsehfilm bleiben, doch ein Frankfurter Dramaturg überredete den Autor Karl Wittlinger, seine ironische Parabel „Seelenwanderung“ für das Theater zu adaptieren. Zwei Freunde, Axel und Bum, unterhalten sich über ihre schlechte Lebenssituation. Axel hat eine Idee: Verstand hat er ja, sein Freund Bum,

weiter
  • 133 Leser

Vergangenheit und Neuzeit

Klezmer – überschwängliche Lebensfreude und beschwingte Melancholie. Jahrhunderte lang durfte er auf keiner jiddischen Hochzeit, keinem Fest fehlen, Shoa und Assimilation ließen ihn nahezu in Vergessenheit geraten. Anfang der 90er verliebte sich die Klarinettistin Gabriela Kaufmann in die Klezmermusik und gründete kurz darauf das Trio „Klezmers

weiter
  • 473 Leser

Überleben

Reinhold Messner „ÜberLeben“ - der neue Live-Vortrag Wie riecht Heimat? Wie überlebenswichtig sind Angst, Egoismus und Instinkt? Reinhold Messner skizziert in seinem persönlichsten Live-Vortrag seinen Weg vom Südtiroler Bergbub zum größten Abenteurer unserer Zeit. Ungeschminkt erzählt Reinhold Messner, ringt um Begriffe wie Mut, Leidenschaft

weiter
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Spektakulatius

Die Weihnachtszeit! Für Jung und Alt gehört ein Konzert mit Spektakulatius mittlerweile dazu wie der weiße Bart zum heiligen Nikolaus. Die weit über die Grenzen des Nordpols hinaus bekannte Band interpretiert alte und neue Weihnachtssongs auf ihre ganz besondere Art. Mit viel Humor und einer vielfältigen Instrumentierung wird der Spektakulatiusbesucher

weiter

Brenzpark Open Air 2018

Mit seinem 2005 er Debütalbum „Back to Bedlam“ und dem darauf enthaltenen Mega-Hit „You’re beautiful“ gelang dem britischen Singer-Songwriter James Blunt ein kometenhafter Aufstieg von null auf hundert. Die darauf folgenden Alben standen dem in nichts nach und erklommen ebenfalls weltweit die Spitze der Charts. Der 42 jährige

weiter
  • 640 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für „Mainfelt“ in Heubach

FolkRock

„Mainfelt“ – das ist FolkRock mit Vocals, Guitar, Banjo, Bass, Drums, Percussion und Akkordeon aus Südtirol. Es war die Liebe zur Musik, die die Vier verband und sie dazu brachte eine der erfolgreichsten Musikgruppen Südtirols ins Leben zu rufen. Mittlerweile sind „Mainfelt“ zu einer Einheit verschmolzen, die sich zwar

weiter
  • 104 Leser

Info

Insgesamt 14 KISS-Mitglieder zeigen vom 18. November bis zum 10. Dezember jeweils samstags von 15 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr ihre Werke im Schloss Untergröningen.

Die MISTA-Ausstellung soll fortan jährlich stattfinden.

weiter
  • 126 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 36 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Kids“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 317 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Südtirol“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 166 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 35 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Weihnachtsshow“ und Ihre Adresse. Teinahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 106 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für die Musical-Kids

Jubiläumsshow

„Langatmige Reden und Selbstbeweihräucherung gibt’s bei unsere Gala nicht,“ sagt Musical-Kids! Vorstandsvorsitzende Anna Hein schmunzelnd - „die Gmünder erwartet ein Showspektakel mit wunderbaren Solisten, große umwerfend choreografierte Ensemblenummern, über 500 Kostüme, ein fantastisches Bühnenbild und das Beste aus 10 Musicals,

weiter
  • 176 Leser

KISS-MISTA

Es klingt nach Pizza, es klingt bunt gemischt und lecker: MISTA ist die Abkürzung für „Mitglieder stellen aus“ und damit die vierte KISS-Ausstellung im Schloss Untergröningen in diesem Jahr.

Zur Vernissage lädt der Kunstverein am 16. November um 19.30 Uhr ins Schloss Untergröningen ein. Mit dabei sind 14 Künstler, die sich im Kunstverein

weiter
  • 106 Leser

Thema Gesundheit

Weiter gedacht - Für die ganze Familie

Am 17. November findet ab 14 Uhr in der Zehntscheuer Abtsgmünd ein Gesundheitstag unter dem Motto: „Gesundheit: weiter gedacht - für die ganze Familie“ statt.

Gemeinsam mit der Barmer Krankenkasse, dem Team Health + Life Team, dem Förderverein der Bibliothek und dem Sportverein Pommertsweiler e.V. finden viele Aktionen rund das Thema Gesundheit

weiter
  • 166 Leser

Kultur-Events unterm Ipf

Volles Programm in den kalten Monaten

Die Bopfinger Kultur-Events gehen in die nächste Runde. Konzerte, Theater und Ausstellungen. Für jeden ist etwas dabei. In den kalten Monaten ist viel geboten in der Stadt unterm Ipf.

Der Beginn ist am 18. November mit dem Keltenkolloquium. Längst haben modernste naturwissenschaftliche Methoden Einzug in die Welt der Archäologie gehalten. Mitunter eröffnen

weiter
  • 115 Leser

Warm werden

Es wird wärmer. Nicht nur durch die Klimaerwärmung, wodurch die Meeresspiegel ansteigen. Langsam kommt da Angst auf, wenn zum Beispiel die Bermudas, nicht mehr da sind. Wohin dann mit den Paradise Papers? Wenn die Jamaika-Koalition zustande kommt, ist zu bedenken, in Jamaika fällt selbst auf 2000 Meter Höhe kein Schnee. Dafür gibt es immer wieder Erdbeben

weiter
  • 124 Leser

Alexa liest jetzt die SchwäPo-Nachrichten vor

Zeitung Den Echo Dot von Amazon gibt es jetzt mit Vorlesefunktion für ein Digitalabo gratis dazu.

Aalen. Stellen Sie sich vor, Sie kommen nach Hause und fragen: „Alexa, was gibt es Neues von der SchwäPo?“ Daraufhin liest Ihnen Alexa die wichtigsten Meldungen der SchwäPo-Webseite vor – ohne, dass Sie selbst danach schauen müssen. Alexa ist ein digitaler Sprachassistent von Amazon. Die Stimme steckt in den Boxen „Echo“

weiter

Unter Drogen am Steuer

Polizei kontrolliert 30-Jährigen mit drogentypischen Ausfallerscheinungen

Nördlingen. Am Dienstagabend wurde ein 30-Jähriger mit seinem Wagen in Nördlingen kontrolliert. Weil die Polizeibeamten bei ihm drogentypische Ausfallerscheinungen feststellte und ein Drogentest positiv verlief, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Auf den Mann kommen nun Bußgeld, Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot zu, meldet

weiter
  • 2
  • 3524 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.10 Uhr: In Lauchheim steht ein Container in Brand. Lesen Sie hier mehr.

9.04 Uhr: In Bettringen beschädigen Vandalen mehrere Glasscheiben an der Pädagogischen Hochschule. Mehr dazu hier.

8.48 Uhr: In Bopfingen verletzt sich eine Frau schwer bei einem Verkehrsunfall. Lesen Sie hier mehr.

8.36 Uhr: Ein Autofahrer schlägt einem Lastwagenfahrer

weiter
  • 2938 Leser

Container in Brand gesteckt

Die Brandursache ist wahrscheinlich eine Zigarette

Lauchheim. Am Montagabend musste die Freiwillige Feuerwehr Lauchheim gegen 21 Uhr in den Fuchsmühlenweg ausrücken, um den Brand eines Altkleider-Sammelcontainers zu löschen. Vermutlich war dieser durch Einwerfen einer noch glimmenden Zigarettenkippe verursacht worden. An dem Container entstand nach Polizeiangaben ein geringer Sachschaden.

weiter
  • 2922 Leser

Vandalismus an der Pädagogischen Hochschule

Es werden meherer Glasscheiben beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen warfen Vandalen mit Steinen gegen mehrere Scheiben der Mensa und eines Hörsaals der Pädagogischen Hochschule in der Oberbettringer Straße. Dadurch wurden die äußeren Gläser der Doppelscheiben beschädigt. Nach Polizeiangaben wird der Schaden auf

weiter
  • 1970 Leser

48-Jährige verletzt sich bei Unfall schwer

Die Frau prallt mit ihrem Auto auf einen Baum

Bopfingen. Eine 48-jährige Autofahrerin, die am Montagvormittag die L 1070 von Bopfingen in Richtung Hohenberg befuhr, kam gegen 10.25 Uhr im Auslauf einer Linkskurve auf die Gegenfahrspur. Beim Gegenlenken geriet ihr Fahrzeug nach rechts, überfuhr einen Leitpfosten und kollidierte anschließend im angrenzenden Wald mit einem Baum. Nach

weiter
  • 3092 Leser

46 Wohnungen in drei Gebäuden

Bebauungsplan Kalkofen-West Investor und Architekt stellen ihre Planung für das Quartier am Ortseingang aus Richtung Gmünd vor. Erschließung ist über eine Tiefgarage vorgesehen.

Mutlangen

Hier geht es um Mutlangen“, versichert Wolfgang Ebert, der nach den „unglaublich positiven Erfahrungen mit dem Bauvorhaben in der Ortsmitte“ nun ein zweites Projekt in der Gemeinde starten will. Geplant ist am Ortseingang aus Richtung Gmünd, am westlichen Ende der Straße Am Kalkofen, ein Quartier mit maximal 46 Wohneinheiten

weiter

Autofahrer schlägt Lastwagenfahrer ins Gesicht

Die Polizei sucht nach Zeugen

Essingen. Ein 49-jähriger Lastwagenfahrer musste am Montagvormittag im Krankenhaus ambulant behandelt werden, nachdem er auf der B 29 von einem rabiaten Autofahrer geschlagen wurde. Der Lastwagenfahrer musste an den Ampeln bei der dortigen Tankstelle wegen eines vorausgegangenen Fahrmanövers eines 28-jährigen Autofahrers stark abbremsen

weiter
  • 5
  • 7429 Leser

Kriminalpolizei verhaftet 24-Jährigen

Die Polizei sucht weiterhin nach der vermissten 22-Jährigen aus Backnang-Strümpfelbach

Waiblingen. Nach Angaben der Polizei geht die Kriminalpolizei in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft, aufgrund der bislang durchgeführten Ermittlungen, inzwischen von einem Gewaltverbrechen aus. Während den Ermittlungen in diesem Zusammenhang wurde die Kriminalpolizei auf einen, im Umfeld der Familie stehender, 24-jähriger Mann aus

weiter
  • 2
  • 15225 Leser

Am Dienstag gibt es ruhiges Novemberwetter

Nachts wird es frostig

Am Dienstag sind viele Wolken unterwegs, mit ein wenig Glück zeigt sich aber auch mal für längere Zeit die Sonne. Die Höchstwerte liegen bei 4 bis 6 Grad. Die 4 Grad gibt's auf dem Härtsfeld, 5 werden es in Aalen, Ellwangen und Hüttlingen. Die 6 Grad gibt's in Schwäbisch Gmünd. Bis Freitag ändert sich beim

weiter

„Er hätte mir den Hals durchgeschnitten“

Justiz Schöffengericht verweist Anklage an höherer Instanz. Ein Richter muss nachsitzen.

Schwäbisch Gmünd. Ein Richter muss nachsitzen. Das erlebte der noch amtierende Direktor des Gmünder Amtsgerichts, Klaus Mayerhöffer, am Montag. Er hat seine Entlassurkunde aus dem Staatsdienst bereits erhalten, nimmt derzeit seinen Resturlaub, bevor er Ende November in den Ruhestand tritt. Die letzte geplante Sitzung des Schöffengerichts war bereits

weiter
  • 815 Leser

Regionalsport (21)

ZAHL DES TAGES

12

Feldspieler waren in der vergangenen Woche im Training des VfR Aalen, die anderen Profis mussten verletzungsbedingt passen. „Da gilt es auch, die Spieler bei Laune zu halten. Immer sechs gegen sechs zu spielen, macht auf Dauer keinen Spaß“, sagt Trainer Peter Vollmann.

weiter
  • 438 Leser

Handball Frisch Auf spielt heute Abend

Mit dem Heimspiel gegen den OIF Arendal in der WMF-Europapokalnacht am heutigen Mittwoch (Anpfiff in der EWS-Arena: 20 Uhr) beginnt für Frisch Auf Göppingen der dritte Pflichtspiel-Wettbewerb. Der Handball-Bundesligist zieht als Titelverteidiger in den Wettbewerb, muss aber zunächst auf der Hut sein und sich mit einem Weiterkommen erst einmal die Teilnahme

weiter
  • 251 Leser

Das Ende einer bewegten Saison

Ostalb-Laufcup Die nunmehr achte Saison des Ostalb-Laufcups ist am Dienstagabend mit der traditionellen Läuferparty im Aalener Gutenberg-Kasino zu Ende gegangen. 177 Läufer hatten vier, fünf oder alle sechs Cupläufe absolviert und waren eingeladen. Ausführlicher Bericht folgt. Foto: opo

weiter
  • 446 Leser

Die Zweite der WSG ist chancenlos

Handball, Bezirksliga Klare Niederlage für Alfdorf/Lorch/Waldhausen II zu Hause gegen die SG Weinstadt mit 6:31 (4:15).

Die zweite Mannschaft der WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen war zu Hause gegen Landesliga-Absteiger SG Weinstadt chancenlos. Man war sich bereits im Vorfeld bewusst, dass es ein schweres Spiel gegen einen starken Gegner werden würde, aber mit einer 6:31-Niederlage hatte man nicht gerechnet. Das Spiel begann bereits mit einer Hiobsbotschaft: Trainer Ralf

weiter
  • 324 Leser

SGB-Damen sind in der Liga angekommen

Handball, Landesliga Die Bettringer Frauen holen beim 28:28 (11:19) bei Spitzenreiter TG Nürtingen II einen Achtungserfolg.

Nach dem Befreiungsschlag vergangener Woche mit dem ersten Saisonsieg konnten die Bettringer Handballdamen in der Landesliga einen weiteren Achtungserfolg verbuchen: Sie trotzten Tabellenführer Nürtingen II ein 28:28-Unentschieden ab.

Wie immer bei einem Remis stellt sich die Frage: Punktgewinn oder -verlust ? Und auch dieses Mal gibt es keine eindeutige

weiter
  • 238 Leser

TSV erhält 13 Zeitstrafen

Handball, Bezirksklasse Winterbach/Weiler schlägt Alfdorf/Lorch II.

Die Männer des TSV Alfdorf/Lorch II um Trainer Jens Klaasen traten bei der HSG Winterbach/Weiler an, um den zuletzt gezeigten Aufwärtstrend fortzusetzen. Bald wurde aber klar, dass es dieses Mal nicht wie geplant laufen würde. Schnell ging die Heimmannschaft mit 5:1 in Führung. Das Team ließ den Kopf nicht hängen und kämpfte sich zum 6:5 heran. Dieser

weiter
  • 326 Leser

Brainkofen holt den ersten Sieg

Schießen, Luftpistole In der Württembergliga schlägt der SV Brainkofen die SGi Grüntal-Frutenhof überraschend mit 4:1.

Im dritten Wettkampf erzielte der SV Brainkofen gegen die zuvor noch ungeschlagene SGi Grüntal-Frutenhof ein klares 4:1 – der erste Sieg in der höchsten Luftpistolenliga des württembergischen Schützenverbandes. Durch diesen Erfolg gehören die Brainkofen zu den fünf Mannschaften, die 2:4 Mannschaftspunkten auf ihrem Konto haben. Damit hat der SV

weiter
  • 242 Leser

Heubacher Mädels sind Meisterinnen

Judo, deutscher Jugendpokal U18 Die Frauenmannschaft des Judozentrums Heubach wird zusammen mit dem SV Winnenden deutscher Mannschaftsmeister der Frauen U18.

Beim deutschen Jugendpokal U18 erkämpften sich die Frauen des Judozentrums Heubach zusammen mit dem SV Winnenden den Titel des deutschen Mannschaftsmeisters.

Seit einigen Jahren lässt sich beim Mädchenteam des Judozentrums Heubach ein deutlicher Aufwärtstrend erkennen. Nach einem fünften Platz in Osnabrück 2015 konnte im Jahr 2016 immerhin die Vizemeisterschaft

weiter
  • 1351 Leser
Schießen im Überblick

SVH weiter ungeschlagen

Schießen. Der SV Herlikofen I ist nach dem 3:2-Sieg im Spitzenduell gegen den SV Brainkofen II weiter ungeschlagen Tabellenführer in der Kreisoberliga Luftpistole. Der SV Brainkofen II rutschte auf den vierten Tabellenplatz ab. Die SK Oberböbingen II gewann ihren Heimkampf gegen den Tabellenletzten SV Brend I mit 3:2 und liegt jetzt auf den zweiten

weiter
  • 360 Leser

Ulrich Morof wird Erster

Hundesport Vereinsmeisterschaft beim HSV Untergröningen.

Beim Hundesportverein Untergröningen wurde die Herbstprüfung abgehalten, bei der gleichzeitig der Vereinsmeister ermittelt wurde.

Mit Leistungsrichter Klaus Knösel ging es ins Gelände, wo Fährtenleger Reinhold Frey die einzelnen Spuren gelegt hatte. Trotz starkem Wind konnten alle Teams ihre Fährte erfolgreich absuchen. Auch bei dne Begleithundeteams

weiter
  • 327 Leser

Volle Punkteausbeute der Heuchlinger

Faustball, Schwabenliga Die Erste des TVH gewinnt alle drei Spiele am zweiten Spieltag.

„Drei Spiele, sechs Punkte – das wäre natürlich top“, gab Schlagmann Heinrich vor dem zweiten Spieltag der noch jungen Schwabenliga-Saison etwas schmunzelnd zum Besten. Fast könnte man sagen: Gesagt, getan. Mit voller Punkteausbeute sowie 9:1-Sätzen kehren die TVH-Jungs mit nahezu weißer Weste von Neu-Ulm zurück. Drei Siege gelangen

weiter
  • 322 Leser

Wißgoldingen siegt im Derby

Schießen, Landesliga Straßdorf verliert das Nachbarschaftduell.

Das Landesliga-Nachbarschaftsduell zwischen der SK Wißgoldingen I und dem SV Straßdorf gewannen die Wißgoldinger klar mit 4:1 und fuhren damit den ersten Sieg ein. Der Wettkampf hätte auch anders ausgehen können, denn nach dem 363:357-Sieg von Florin Dengler gegen Michael Pares verloren Gerd Pausch (359) und auch Robert Lazar (346) mit je nur einem

weiter
  • 320 Leser

Frickenhofen weiter Zweiter

Volleyball, Bezirksliga SVF holt einen Doppelsieg am Heimspieltag.

Mit jeweils 3:0 schlugen die Bezirksliga-Volleyballerinnen des SV Frickenhofen am vergangenen Heimspieltag ihre Gegner Stuttgart (25:14; 25:16; 25:19) und Ellwangen II (25:11; 25:15; 25:12).

Als Zweiter ging Frickenhofen als Favorit gegen die beiden Mannschaften aus dem unteren Tabellendrittel in den Spieltag. Bereits im ersten Satz gegen den TSV G.A

weiter
  • 260 Leser
Handball im Überblick

Klassenprimus ist zu stark

Handball. Die C-Junioren des TSB Gmünd zieren weiterhin ohne Punktgewinn das Tabellenende der Landesliga. Bei der HSG Langenau/Elchingen konnte das Team von Coach Philipp Schwenk nur für kurze Zeit mithalten und unterlag beim noch verlustpunktfreien Spitzenreiter deutlich mit 20:34 (10:17). Am Samstag (16 Uhr) vor heimischer Kulisse geht es ins letzte

weiter
  • 284 Leser

MADS II: Zu Hause zweimal 3:0

Volleyball, Landesliga SG MADS II schläft einen Bezirksligaaufsteiger und einen Oberligaabsteiger in Mutlangen jeweils 3:0.

Die zweite Herren-Mannschaft der MADS Ostalb bestritten ihren zweiten Heimspieltag in der Mutlanger Heidehalle. In den Spielen gegen Fellbach und Eislingen behielt die SG MADS die Oberhand und die Punkte blieben auf der Ostalb.

Das Spiel gegen den SV Fellbach IV, Aufsteiger aus der Bezirksliga, entwickelte sich unerwartet schwer für die Ostälbler. Durch

weiter
  • 263 Leser

Markus Thiele hat sich bereits verabschiedet

Das Büro ist leer geräumt: Geschäftsführer Markus Thiele hat sich bis zum Ende seiner Dienstzeit am 15. Dezember 2017 in den Urlaub verabschiedet. „Ja, Markus kehrt nicht mehr zum VfR Aalen zurück“, bestätigt Aufsichtsratsvorsitzender Jörg Mangold.

Damit ist klar, dass der scheidende Geschäftsführer auch am kommenden Freitag beim Auswärtsspiel

weiter
  • 3
  • 440 Leser

Ohne Müller im Jahr 2017

Fußball, 3. Liga Der Innenverteidiger des VfR Aalen wird laut Peter Vollmann erst nach der Winterpause zurückkehren. Auch Daniel Stanese fällt weiter aus.

So klein die Verletztenliste in der Vorsaison war, so groß ist sie in dieser Runde. Gerade einmal zwölf Feldspieler hatte der VfR Aalen in der vergangenen Woche im Training. „Strukturierte Übungseinheiten waren damit kaum möglich“, sagt Trainer Peter Vollmann. Doch vor dem Auswärtsspiel am Freitag (Anpfiff: 19 Uhr) beim VfL Osnabrück lichtet

weiter
  • 5
  • 839 Leser
Handball im Überblick

Schwache Abwehrleistung

Handball. Die B-Junioren des TSB Gmünd kassierten eine herbe Auswärtsniederlage: Im Gastspiel beim Württembergliga-Sechsten SV Kornwestheim mussten sich die viertplatzierten Gmünder überraschend deutlich mit 28:34 (10:13) geschlagen geben. Nach weitgehend ausgeglichener erster Hälfte verlor die Mannschaft von Trainer Aaron Fröhlich den Faden und kassierte

weiter
  • 322 Leser

Vier Talente von der Ostalb reiten in Stuttgart mit

Reiten, German Masters Reiter des PSK Ostalb treten in der Schleyerhalle an. Es gibt Karten zu gewinnen.

Das German Masters in Stuttgart zählt zu einem der bekanntesten und beliebtesten Hallen-Reitturniere. Geboten wird von diesem Mittwoch bis Sonntag Pferdesport auf Weltklasseniveau. 160 Reiterinnen und Reiter aus 25 Ländern werden hochkarätigen Sport in den Bereichen Springen, Dressur, Viererzug-Fahren und Indoor-Derby bieten. Unter Ihnen werden auch

weiter
  • 257 Leser

Weng Garant für den Erfolg

Volleyball, Regionalliga Die Spielgemeinschaft MADS Ostalb hat den Aufsteiger ASV Botnang in der Aalener Karl-Weiland-Halle mit 3:2 bezwungen.

Die SG MADS lieferte den Zuschauern ein spannendes Match mit dem glücklicheren Ausgang für die Ostälbler. „Aufsteiger hin oder her, Botnang hat einen großen und starken Kader und kann an guten Tagen jedes andere Team schlagen“, so die warnende Ansage von Co-Trainer Eller vor dem Spiel.

Die Spieler der SG MADS wussten also, dass ein interessantes

weiter
  • 268 Leser
Handball im Überblick

WSG III verliert knapp

Handball. Gegen die starke FSG Waiblingen/Korb IV musste sich die dritte Mannschaft der WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen in der Kreisliga A nach 60 Minuten mit 23:25 (10:15) geschlagen geben. Beide Seiten zeigten eine gute Partie, wobei am Ende der Sieg für die Gäste nicht unverdient war. Nach dem 5:13 (23.) sah es nach einem Debakel aus, die WSG kämpfte

weiter
  • 230 Leser

Überregional (25)

Auf der Suche nach Normalität

Nach einem Bundestagswahlkampf voller Parolen, Pöbeleien und Provokationen schlagen die Rechtspopulisten nun eine andere Strategie ein. Zwei Parlamentarier, die dafür als Aushängeschilder dienen könnten, sind Tino Chrupalla und Peter Felser.
Wenn man Tino Chrupalla fragt, wie er das eigentlich gemacht hat, wie er als selbstständiger Malermeister aus dem Stand mit einer höchstumstrittenen Partei das Direktmandat im Wahlkreis Görlitz geholt hat, noch dazu gegen Michael Kretschmer (CDU), den künftigen Ministerpräsidenten Sachsens, dann sagt der: „Mit einem guten Wahlkampf.“ Das weiter
Zur Person

Besonnener Reformer

Harald Wolf sei die „erste Wahl“ bei der Neubesetzung des Postens des Bundesgeschäftsführers gewesen, sagt Linken-Chef Bernd Riexinger. Wolf sei „ein Brückenbauer“, einer „der immer zu seinen Positionen steht“. Keine Frage, so einen können die Linken jetzt gut gebrauchen. Allerdings ist Vorgänger Matthias Höhn im weiter
  • 367 Leser

Das Basiskonto kann ziemlich teuer werden

Jeder hat ein Recht auf ein Girokonto. Alle Banken müssen auch ein Angebot für Obdachlose und Asylbewerber haben. Manche verlangen allerdings horrende Gebühren. Das zeigt eine Umfrage der Stiftung Warentest.
Kostenlose Basiskonten muss man mit der Lupe suchen. Meist sind sie teurer als die üblichen Gehalts- und Rentenkonten. Einige Banken versuchen offensichtlich, Kunden durch hohe Preise abzuschrecken. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest bei der Untersuchung des Angebots von bundesweit 108 Banken. Dabei ist dieses Angebot für diejenigen gedacht, weiter
  • 1069 Leser

Die perfekte Party-Animation

Eine virtuelle Band auf Live-Tour? Das geht. Bei den Gorillaz spielen vor Comic-Videos echte Musiker. Dazu Damon Albarn, ein Chor und Gastsänger.
Besucher von Konzerten mäßig bis sehr bekannter Bands sehen meist auf einer meterweit entfernten Bühne in Stecknadelgröße ein paar extrovertiert veranlagte Gestalten, die mehr oder minder ihre Instrumente spielen können, hin- und herrennen und je nach Musikgenre mehr oder weniger ausgeprägt posen. Besucher eines Raves oder DJ-Sets stehen selten frontal weiter
  • 680 Leser
Kommentar Christian Kerl zur EU-Kooperation in der Verteidigung

Eine kleine Revolution

Quantensprung, historischer Moment: An großen Worten fehlte es nicht, als in Brüssel der Grundsatzbeschluss zu einer militärischen Zusammenarbeit von zunächst 23 EU-Staaten besiegelt wurde. Und tatsächlich: Was die Kontinentaleuropäer auf den Weg bringen, ist fast eine kleine Revolution. Lange fehlte dazu der politische Wille. Jetzt aber hat der unberechenbare weiter
  • 5
  • 387 Leser

Europäer besiegeln engere militärische Zusammenarbeit

Unter dem Namen „Pesco“ streben die EU-Staaten ein neues Kapital der Kooperation an. Die Außen- und Verteidigungsminister unterzeichnen das Gründungsdokument.
Der Weg zu einer europäischen Verteidigungsunion beginnt mit eher kleinen Schritten: Eine Reihe von EU-Staaten werden sich demnächst an der Gründung eines europäischen Sanitätskommandos beteiligen, ein Netzwerk von Logistikzentren für Truppen und Ausrüstung aufbauen, bei der Offiziersausbildung zusammenarbeiten oder ein Exzellenzzentrum für militärische weiter
  • 5
  • 375 Leser
Land am Rand

Hamster, süß aussterbend

Es sind vergleichsweise große Tiere, die sich um kleine Nager sorgen. Die Mannheimer Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala etwa, auch Tierschützer im Karlsruher Regierungspräsidium, wollen Cricetus cricetus, dem Feldhamster, die Heimat in der nordwestlichen Ecke Baden-Württembergs erhalten. An Straßenbahnhaltestellen und anderswo prangen seit Tagen weiter
  • 348 Leser

Jung kämpft an allen Fronten

Der Olympiasieger und Weltmeister aus Horb fordert bei den Stuttgart German Masters erneut die Springreiter in der Halle heraus.
Mit Blick vom 7. Stock der BW-Bank auf das Kunstmuseum, den Schlossplatz und die Villa Reitzenstein gelang es den Machern der 33. Auflage der Stuttgart German Masters unter tatkräftiger Mithilfe des dreimaligen Olympiasiegers Michael Jung, Weltcup-Fieber zu entfachen. Und Gold-Jung pustete noch kräftig in die Glut: „Das ist immer wieder ein Gänsehaut-Feeling, weiter
  • 390 Leser

Killerroboter: Die Krieger der Zukunft

UN-Vertreter diskutieren über das automatisierte Töten. Ein internationales Verbot steht nicht zur Debatte.
An der Grenze Südkoreas zu Nordkorea hat die Kriegsführung der Zukunft begonnen. Killerroboter bewachen im Auftrag Südkoreas den Todesstreifen zwischen den verfeindeten Staaten. Konstruiert wurden die Maschinen von Samsung: Die Apparate beobachten Gebiete, identifizieren Eindringlinge und können das Feuer eröffnen. Alles automatisch. Menschen spielen weiter
  • 5
  • 375 Leser

Land will Bauern entschädigen

Grün-Schwarz plant vor erster Lesung des Haushalts noch Zusatzausgaben.
Die grün-schwarze Koalition will in den Regierungsentwurf für den Doppelhaushalt 2018/19 noch mehrere Millionen-Projekte einfügen. So sollen nach Informationen der SÜDWEST PRESSE noch rund 50 Millionen Euro für Ernteausfälle im Doppeletat ausgewiesen werden. Die Fördermodalitäten für die betroffenen Obstbauern und Landwirte werden noch geklärt, über weiter
  • 323 Leser
Querpass

Mit Reife und Routine

Erst im August hat der Rekordmeister seine neue Jugendakademie eröffnet, die für stolze 70 Millionen Euro im Münchner Norden unweit der Arena aus dem Boden gestampft worden ist. Im „FC Bayern Campus“, wie die moderne Eliteschule für den kickenden Nachwuchs neudeutsch und offiziell bezeichnet wird, sollen die Stars von morgen ausgebildet weiter
  • 430 Leser

Mit Streit in die letzte Runde

Bis Freitag sollen die Sondierungsgespräche für eine mögliche Regierungskoalition abgeschlossen sein.
Mit gegenseitigen Angriffen sind die vier Parteien der Jamaika-Sondierungen in die letzte Woche ihrer vorbereitenden Gespräche über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen gestartet. CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt schloss im ARD-„Morgenmagazin“ das von den Grünen geforderte Entgegenkommen beim Familiennachzug für Flüchtlinge aus weiter
  • 323 Leser

Polizeigesetz: Letzte Kompromisse

Grün-Schwarz einigt sich auf weitere Änderungen. Nun können wohl auch SPD und FDP zustimmen.
Am Mittwoch soll der Landtag von Baden-Württemberg über ein umfangreiches Sicherheitspaket abstimmen – und es scheint, als würde es mit großer Mehrheit verabschiedet. Wie die Regierungsfraktion von Grünen und CDU mitteilen, haben sie sich auf einige „klarstellende Änderungen und Ergänzungen beim Polizei- und Verfassungsschutzgesetz verständigt“. weiter
  • 330 Leser

Potenzial en masse

Frankreich, heute in Köln Gegner der deutschen Nationalelf, hat ein unglaubliches Angebot an jungen, talentierten Spielern. Für viele ist die „Equipe tricolore“ WM-Favorit in Russland.
Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014, erinnert sich Bundestrainer Joachim Löw, „da waren die Franzosen gut“. Allerdings waren die Blauen damals noch einen Tick zu grün, wie die 0:1-Niederlage im Viertelfinale im Maracanã-Stadion gegen den späteren Weltmeister zeigte. 2016, fährt Löw fort, „war Frankreich noch besser.“ Und im weiter
  • 432 Leser

Rutschpartie auf Sommerreifen

Glatte Fahrbahnen führen zu etlichen Unfällen. Liegengebliebene Lastwagen blockieren das Höllental.
Den Zeitpunkt, wann die Winterreifen ans Fahrzeug kommen, kann jeder selbst bestimmen. Viele halten sich an die „O- bis O-Regel“. Das heißt, so um Ostern herum werden die Sommerreifen aufgezogen, im Oktober folgt der Wechsel zu den Winterreifen. Je nach Region muss diese Regel angepasst werden. Autofahrer, die im Schwarzwald, auf der Schwäbischen weiter
  • 428 Leser

Räpple droht AfD-Fraktion mit Austritt

Umstrittener Abgeordneter will sich nicht länger von der eigenen Truppe sanktionieren lassen.
Der AfD-Landtagsfraktion stehen neue Turbulenzen ins Haus: Der Abgeordnete Stefan Räpple droht seiner Fraktion mit Austritt, sollten die gegen ihn verhängten Sanktionen nicht bis Jahresende aufgehoben werden. „Ich fühle mich in der Ausübung meines Mandats durch die Fraktion sehr eingeschränkt“, beschwert sich Räpple in einer E-Mail an die weiter
  • 5
  • 364 Leser

Schlecker will Schaden wiedergutmachen

Unternehmerfamilie aus Ehingen überrascht mit Zahlung von vier Millionen Euro an den Insolvenzverwalter. Gläubiger fordern mehr als 1 Milliarde Euro.
Mindestens 4 Mio. EUR waren also doch noch da: Diesen Betrag hat die Familie Schlecker jetzt an den Insolvenzverwalter ihres im Jahr 2012 niedergegangenen Drogeriemarkt-Imperiums überwiesen. Und das, obwohl Tochter Meike damals vor der versammelten Presse den vielzitierten Satz sprach, dass eben nichts mehr da sei. Die Zahlung wurde am jüngsten Verhandlungstag weiter
  • 2
  • 1650 Leser
Leitartikel Hendrik Bebber zum Brexit

Theresa Mays Eiertanz

Theresa May beherzigt nicht das englische Sprichwort „aus dem Ohr einer Sau kann man keine seidene Börse machen.“ Diese Woche will sie im Parlament die Zustimmung bekommen, dass Großbritannien am 29. März 2019 um 23:00 Uhr die EU verlässt. Mit glattseidenen Phrasen verspricht sie den Briten nach dem Austritt eine glorreiche Zukunft im globalen weiter
  • 368 Leser

Tübingen macht ein Riesenfass auf

Im Schlosskeller der Stadt steht ein 84 000 Liter Wein fassendes Exemplar aus Eichenholz. Das jahrhundertealte Behältnis soll nach mehr als 20 Jahren wieder zu besichtigen sein.
Das hatte sich der Herzog Ulrich anders vorgestellt: Als er in den 1540ern sein aus angeblich 90 Eichen zusammengezimmertes Riesenfass einweihen wollte, war es nicht dicht. Das verbaute Holz war nicht ordnungsgemäß abgelagert worden. Nachdem es auch bei der zweiten Füllung leckte, verlor der Herzog das Interesse an dem vier Meter breiten, vier Meter weiter
  • 393 Leser

Verzweiflung in Trümmern

Das schwere Erdbeben im iranisch-irakischen Grenzgebiet hat ganze Straßenzüge zerstört. Die Menschen sind geschockt.
Die ganze Nacht suchen Menschen in den Trümmern nach ihren Angehörigen, meist nur mit Taschenlampen und Handylichter in der Hand. Immer wieder müssen sie wegen Nachbeben pausieren. Geschockte Überlebende wärmen sich im Freien an Holzfeuern. Erst am Montagmorgen, nach Aufgang der Sonne, können Rettungskräfte mit Suchhunden und Räumgerät in die bergige weiter
  • 571 Leser

Vom Preis der Wahrheit

Oh, dieses Griechenland! Was wäre unser Leben arm ohne diesen steten Quell der Freude, Verwunderung und Erschütterung. Die Athener Justiz hat es jetzt erneut geschafft, den früheren Chefstatistiker des Landes zu bestrafen. Andreas Georgiu hatte einst das falsche Spiel mit den Haushaltszahlen offenbart, das dann die Euro-Krise auslöste. Nein, nicht dass weiter
  • 358 Leser
Kommentar Tanja Wolter zur Forderung nach flexibleren Arbeitszeiten

Vorsicht, Falle!

Sind die Ventile einmal geöffnet, gibt es meist kein Halten mehr. In der deutschen Arbeitswelt muss man sich da nur den Anstieg der befristeten Arbeitsverträge ohne Sachgrund anschauen. Vom Gesetzgeber ursprünglich zur „Förderung der Beschäftigung“ in unsicheren Zeiten angedacht, sind Befristungen inzwischen für viele jüngere Menschen der weiter
  • 447 Leser

Weniger Auto wagen

Eine Studie zur Zukunft der Mobilität im Land fordert ein Umdenken bei Industrie, Bürgern und Politik – und übt Kritik an der „Privilegierung des Pkw“.
Um die internationalen Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, müssen die Landespolitik, die heimische Automobilindustrie und auch die Bürger grundsätzlich umdenken. Zu diesem Ergebnis kommen die Autoren einer vom BUND initiierten und von der Landesstiftung Baden-Württemberg in Auftrag gegebenen Studie. „Bisher gehen die Zeichen im weiter
  • 5
  • 426 Leser

Übergewicht mit Steuern bekämpfen

Gesunde Produkte sollen günstiger, Dickmacher teurer werden. Das fordern mehrere Verbände.
Keine Mehrwertsteuer auf Obst und Gemüse, aber 19 Prozent auf Tiefkühlpizza und Chips – das fordern unter anderem die Deutsche Adipositas Gesellschaft und die Deutsche Diabetes Gesellschaft angesichts des zunehmenden Übergewichts und seiner Folgen. „Die jahrelang in Deutschland verfolgte Strategie, durch Information und Aufklärung die Welle weiter
  • 1108 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Basiskonto für Jedermann

Zu hohe Gebühren

Ein eigenes Girokonto ist heutzutage ein Menschenrecht. In unserer digitalen Zeit verlangen selbst Behörden, dass sie Sozialleistungen überweisen können und nicht bar auszahlen müssen. Erst seit gut einem Jahr gibt es für jedermann einen Rechtsanspruch auf das „Basiskonto“. Es erlaubt zwar kein Überziehen wie beim „normalen“ weiter
  • 939 Leser

Leserbeiträge (10)

Lesermeinung

Zur Berichterstattung aus dem Gmünder Gemeinderat und zu dem Bericht „Hundesteuer noch stärker erhöhen?“ in der Gmünder Tagespost am 9. November 2017 erreicht die Redaktion dieser Leserbrief:

„Nicht nur Rettungs- und Therapiehunde, sondern auch jeder Familienhund leistet einen wertvollen Beitrag zum Vorteil der Menschen. Besonders ältere Mitmenschen erfahren mit ihrem treuen Begleiter eine Verbesserung der Lebensqualität. Sowohl die psychische als auch die physische Gesundheit eines Menschen wird durch den Hund nachweislich enorm gestärkt.

weiter

Braunkohle im Boden liegen lassen!

Weltweit stammt fast die Hälfte der Emissionen aus Kohlekraftwerken. Wenn das Klimaziel von Paris nicht scheitern soll, ist ein radikaler, schneller Ausstieg unvermeidlich. Alternativen stehen genügend bereit. Doch die Versuchung, abgeschriebene Braunkohlekraftwerke so lange wie möglich laufen zu lassen ist groß. Ein rascher Abbau

weiter
  • 4
  • 1149 Leser
Unerträgliche Argumentation

Zum selben Thema:

„Es ist mittlerweile unerträglich geworden, mit welcher Argumentation die Grünen den Ausbau der Windenergie fordern. Da wird die Misere von Ländern in der südlichen Hemisphäre der Sorge um das physische und psychische Wohl der von Windkraftanlagen betroffenen Bevölkerung gegengerechnet. Ich empfinde eine solche „Denke“ als abstoßend. Sie ist allerdings

weiter
Lesermeinung

Zu „Energiewende ist alternativlos“ vom Grünen-Ortsverband Ellwangen:

„Sie haben Recht, wenn Sie sagen, dass die Energiewende alternativlos sei. Mit keinem Wort hat die BI das je bezweifelt. Was die BI moniert, ist die Art und Weise, wie diese gerade in unserem Raum umgesetzt wird.

Je tiefer die BI in die Materie eingestiegen ist, umso mehr Dinge kamen an den Tag, die dem Rechtsempfinden widersprechen. Sämtliche Möglichkeiten,

weiter
  • 2
  • 384 Leser
Lesermeinung

Zu „Wenn Werbung anstößig ist“:

Liebe Neubürgerin, Sie finden ein Großflächenplakat, welches auf ein FKK-Etablissement in Düsseldorf hinweist, anstößig. Sie selber stammen aus Augsburg, wie die SchwäPo berichtet und behaupten, dass es so etwas in Ihrer ehemaligen Heimatstadt nicht gibt. Dass Augsburg aber seit Jahrzehnten eine ausgeprägte Bordell- und Zuhälterszene hat, haben Sie

weiter
  • 2
  • 494 Leser

Am Mittwoch ändert sich beim Wetter nicht viel

Auch am Mittwoch ist es den Tag über wieder hochnebelartig bewölkt, mit etwas Glück zeigt sich aber auch mal kurz die Sonne. Die Höchstwerte liegen im Dauergrau bei maximal 2 bis 4 Grad, wenn sich die Sonne mal länger blicken lässt, gibt es 5 Grad. Bis Freitag bleibt uns dieses Wetter dann erhalten. Ab dem Wochenende tut

weiter
  • 4
  • 743 Leser

Sie hören das "Hitradio MVE 1" - am 2. Dezember live in der Remshalle

Am 2. Dezember veranstalten wir, der Musikverein Essingen, unser alljährliches Winterkonzert in der Remshalle. Unter dem Titel „Hitradio MVE 1“ werden wir unser Publikum für gut zwei Stunden in die bunte Welt „unseres“ Radiosenders entführen – Nachrichten, Werbung, Wetterbericht und natürlich alle „unsere“

weiter
  • 5
  • 1210 Leser

St. Martin in Röhlingen

ELLWANGEN-RÖHLINGEN (db)- Am Montag, 13. November fand in Röhlingen das Martinsfest des Kindergarten St. Peter und Paul Röhlingen statt. Die Kinder trafen sich mit ihren Familien in der Reithalle des Reit- und Fahrvereins Röhlingen. Nach einem Martinslied begrüßte Pfarrer Anton Forner die Gäste. Dann führten

weiter
  • 3
  • 1524 Leser

Steuererhöhung gegen Übergewicht?

In ihrem Artikel vom 14.11. über die Forderung der "Deutschen Adipositas" und der "Deutschen Diabetes - Gesellschaft", eine Staffelung der MwSt. von "ungesunden" und "gesunden" Lebensmittel abhängig zu machen, finde ich absurd. Auf fast allen Packungen sind ausführliche Nährwertangaben beschrieben. Jeder Konsument kann sich auch

weiter
  • 2
  • 1280 Leser
Lesermeinung

Zum Gehsteig beim Ärztehaus in Oberkochen:

Freilich hab ich in meinem kleinen „Rodsteinkrimi“ im Frühjahr geschrieben, dass bei der Bauplanung des Ärztehauses in Oberkochen der Gehsteig vergessen wurde. Nun trifft’s mich aber hart: War das nun womöglich der Auslöser für den Bau des neuen wuchtigen Trottoirs mit den hohen Randsteinen, das in die Straße hineinreicht? Da bin ich dann schon froh,

weiter
  • 2
  • 213 Leser