Artikel-Übersicht vom Dienstag, 05. Dezember 2017

anzeigen

Regional (169)

Drücken bis der Arzt kommt

DRK-Aktion 55 Teilnehmer machen im Gschwender Teilort Mittelbronn bei der Initiative „1000 neue Lebensretter“ des Deutschen Roten Kreuzes mit.

Gschwend-Mittelbronn

Wann war der letzte Erste-Hilfe-Kurs? Hand aufs Herz – meist im Rahmen des Führerscheinerwerbs. Und wenn das schon ein paar Jährchen, oder auch Jahrzehnte her ist, ist es mit dem Wissen nicht mehr weit her. Dies ist keine Vermutung, sondern Tatsache, wie die Statistik zeigt. Denn wenn ein Mensch plötzlich ohnmächtig zusammenbricht,

weiter
Zur Person

Wolfgang Schlupp-Hauck

Mutlangen. Wolfgang Schlupp-Hauck hat seinen 60. Geburtstag gefeiert. Er ist seit 1983 in der Friedensbewegung in Mutlangen aktiv, fördert ehrenamtlich und beruflich Gewaltfreiheit und fordert die Abschaffung der Atomwaffen. Geboren wurde Schlupp-Hauck in Mannheim. Er engagierte sich in der kirchlichen Jugendarbeit und verweigerte den Kriegsdienst.

weiter
  • 566 Leser

Überraschung zum Schluss

Adventsfeier Traditionelles Fest in der Gemeindehalle war gut besucht. Senioren erlebten ein rundum gelungenes Programm.

Iggingen. Traditionell lädt die Gemeinde die Seniorinnen und Senioren zur Adventfeier ein. Voll besetzt war die Gemeindehalle auch diesmal und die Gemeinderäte, die stets die Bewirtung übernehmen, hatten alle Hände voll zu tun.

Das Programm auf der Bühne kam beim Publikum sehr gut an. Die Kinder vom Kindergarten „Im Gänsegärtlein“, die

weiter
  • 292 Leser
Zur Person

Christine Werner

Schwäbisch Gmünd. Christine Werner hat am Dienstag, 5. Dezember, die Geschäfte des Amtsvorstands beim Amtsgericht Schwäbisch Gmünd übernommen. Sie folgt Direktor des Amtsgerichts Klaus Mayerhöffer nach, der in den Ruhestand getreten ist. Die 51-jährige Richterin ist in Ulm geboren. Nach dem Abitur und einem praktischen sozialen Jahr im Bundeswehrkrankenhaus

weiter
  • 1365 Leser
Kurz und bündig

Gewerkschaft und China

Schwäbisch Gmünd. Der DGB Ortsverband Schwäbisch Gmünd lädt zum Film „Neun Fragen an chinesische ArbeiterInnen“ ein. Bei diesem Filmabend am Donnerstag, 7. Dezember, um 18 Uhr im Gewerkschaftshaus Schwäbisch Gmünd im Türlensteg 32 geht es um China aus gewerkschaftlicher Sicht. Der DGB-Ortsverband Schwäbisch Gmünd zeigt eine halbstündige Dokumentation,

weiter
  • 5
  • 195 Leser
Kurz und bündig

Lebendiger Adventskalender

Schwäbisch Gmünd. Im aBz Familiencafe bei der a.l.s.o. ist am Donnerstag, 7. Dezember, von 10 bis 12 Uhr der lebendige Adventskalender. Mitarbeiterinnen und Ehrenamtliche haben sich zum Thema „Miteinander leben – gemeinsam sind wir stark“ als Impuls ein kleines Rahmenprogramm überlegt. Eine Kurzgeschichte, Lieder und Gedicht laden ein, um ins Gespräch

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

Offener Gesprächskreis feiert

Schwäbisch Gmünd. Der Offene Gesprächskreis für Frauen nach Krebs lädt zur Vorweihnachtsfeier am Donnerstag, 7. Dezember, ein. Beginn ist um 18.30 Uhr mit einer besinnlichen Feier in der Kapelle von St. Anna mit musikalischer Umrahmung durch Schüler der Musikschule Schwäbisch Gmünd. Anschließend trifft sich der OGK im Nebenraum der Begegnungsstätte

weiter
  • 179 Leser
Polizeibericht

2000 Euro Sachschaden

Schwäbisch Gmünd. Ein 27-Jähriger hat am Montag gegen 22 Uhr laut Polizei einen Unfall verursacht, bei dem rund 2000 Euro Schaden entstanden ist. Mit seinem Ford Focus streifte er beim Wechseln der Fahrspur auf der Aalener Straße den VW eines 59-Jährigen.

weiter
  • 680 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Schwäbisch Gmünd. Vom rechten Fahrbahnrand der Möhlerstraße fuhr ein 23-Jähriger am Montag gegen 18 Uhr mit seinem Fiat Punto in den fließenden Verkehr ein, übersah dabei den Hyundai einer 74-Jährigen und streifte diesen, teilt die Polizei mit. Insgesamt entstand dabei rund 2500 Euro Sachschaden

weiter
  • 617 Leser
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 1000 Euro beziffert sich der Schaden, den ein unfallflüchtiger Lastwagenfahrer am Montag verursacht hat, teilt die Polizei mit. Gegen 22 Uhr wurde der schlafende Fahrer eines Lastwagens, der auf dem Stellplatz einer Tankstelle in der Lorcher Straße abgestellt war, durch ein Geräusch geweckt. Wie sich herausstellte, war der

weiter
  • 348 Leser
Polizeibericht

Gegen Auto geschleudert

Schwäbisch Gmünd. Unachtsamkeit war laut Polizei die Ursache eines Unfalls, bei dem am Montag ein Schaden von rund 5000 Euro entstanden ist. Kurz vor 16 Uhr kam eine 18-Jährige mit ihrem VW auf der Eutighoferstraße nach rechts von der Fahrbahn ab, wo sie gegen einen dort abgestellten Anhänger fuhr. Dieser wurde gegen ein geparktes Auto geschleudert.

weiter
  • 840 Leser
Polizeibericht

Lastwagen gegen Auto

Schwäbisch Gmünd. Beim Ausparken seines Lastwagens hat ein 53-Jähriger am Montag gegen 16.30 Uhr einen in der Nikolaus-Otto-Straße stehenden Mercedes Benz übersehen und berührte diesen, teilt die Polizei mit. Schaden: rund 5000 Euro.

weiter
  • 625 Leser
Polizeibericht

Mit geklautem Rad unterwegs

Schwäbisch Gmünd. Ein 46-Jähriger wurde am Dienstag von Polizisten kontrolliert, als er gegen 9.30 Uhr mit dem Fahrrad auf dem Gehweg der Remsstraße in Richtung Bahnhof fuhr. Bei der Überprüfung der Rahmennummer stellten sie fest, dass das Rad gestohlen war. Der Tatverdächtige muss nun mit einer Diebstahlsanzeige rechnen.

weiter
  • 673 Leser
Polizeibericht

Raubüberfall auf Sparkasse

Schwäbisch Hall. Die „Filiale Teurershof“ der Sparkasse Schwäbisch Hall/Crailsheim ist am Montag überfallen worden, teilen die Polizei und die Staatsanwaltschaft mit. Der Täter betrat um 17.26 Uhr die Filiale, sprang sofort am Kassenschalter auf den Tresen und entnahm Bargeld in fünfstelliger Höhe aus der Geldauslage. Er bedrohte eine Bankangestellte

weiter
  • 260 Leser

Besonderes Engagement aufgezeigt und gewürdigt

Ehrenamtstag Im feierlichen Rahmen werden 30 junge Gmünder im Alter zwischen 18 und 30 Jahren für ihren Einsatz im freiwilligen Dienst ausgezeichnet.

Schwäbisch Gmünd

Der Druck in der Schule, im Studium und am Arbeitsplatz wird immer größer. Ist es da nicht wunderbar, zum Ausgleich in der Freizeit auch noch etwas anderes tun zu können.“ Das fragte Oberbürgermeister Richard Arnold am Dienstagabend im Prediger die rund 150 Gäste. 30 von ihnen, jeweils im Alter zwischen 18 und 30 Jahren, wurden

weiter

Andruck auf neuer Maschine

Druckbranche Wahl-Druck investiert 2 Millionen Euro in neue Bogenoffsetdruckmaschine. Der Dienstleistungsbereich wurde ausgebaut.

Aalen

Die Druckbranche ist starkem Wandel unterzogen. Das Traditionsunternehmen Wahl-Druck ist überzeugt, dass auch im digitalen Zeitalter gedruckte Produkte ihre Daseinsberechtigung haben. Deshalb hat das Unternehmen, das knapp 100 Mitarbeiter beschäftigt und Hauptgesellschaft der wd Mediengruppe ist, rund zwei Millionen Euro in neue Drucktechnik

weiter
  • 2867 Leser

Ein Aalener kehrt heim

Ostalb-Klinikum Dr. Stefan Röhrer wird Chefarzt für Neurochirurgie.

Aalen. Stefan Röhrer ist erst 38, stammt aus Aalen und soll die Neurochirurgie am Ostalb-Klinikum aufbauen. Der Verwaltungsrat der Kliniken Ostalb hat den Mediziner am Dienstag zum Chefarzt bestellt.

Dr. Röhrer arbeitet derzeit als Facharzt für Neurochirurgie am Universitätsklinikum Ulm. Sein Schwerpunkt ist die Traumatologie – also Verletzungen

weiter
  • 2617 Leser
Kurz und bündig

Aalener Bahnhof in Miniatur

Aalen. Die Eisenbahnfreunde Aalen öffnen ihre Pforten am Sonntag, 10. Dezember, von 10.30 bis 17 Uhr. Die Besucher können das Vereinsheim, die Vereinsanlage sowie das kleine Museum in der Walkstraße 22, dem ehemaligen Güterbahnhof der Härtsfeldbahn, besuchen. In den vergangenen zwölf Monaten wurde die Digitalisierung weiter ausgebaut und der Nachbau

weiter
  • 161 Leser
Kurz und bündig

Abenteuer Ozean

Schwäbisch Gmünd. Der Freiburger Tauchabenteurer David Hettich hat in den vergangenen Jahren einzigartige Abenteuer und Begegnungen mit Haien, Delfinen und Walen in den Weltmeeren erlebt. In einer Multivisionsreportage „Abenteuer Ozean“ berichtet er am Samstag, 9. Dezember, ab 19 Uhr im Mutlanger Forum über seine schönsten Entdeckungen und aufregendsten

weiter
  • 418 Leser
Kurz und bündig

Der Diabetiker-Stammtisch

Schwäbisch Gmünd. Treffpunkt zum Weihnachtsstammtisch der Diabetiker Gruppe ist am Freitag, 8. Dezember, in der Pizzeria Lindeneck in Unterbettringen. Beginn ist um 18 Uhr.

weiter
  • 528 Leser

Ehrungen und Verabschiedungen am Stauferklinikum

Feier Dank für die Vergangenheit – Vertrauen in die Zukunft “ unter diesem Motto wurden am Stauferklinikum Mitarbeiter aus der Pflege geehrt und in den Ruhestand verabschiedet. 26 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren der Einladung von Pflegedirektor Franz Xaver Pretzel zur Jubiläumsfeier gefolgt. Geehrt wurden 17 Mitarbeiterinnen für

weiter
  • 248 Leser
Kurz und bündig

Liederkranz Weihnachtsfeier

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Im Gemeindehaus in Bargau beginnt am Samstag, 9. Dezember, die Weihnachtsfeier des Liederkranz Bargau. Ab 15 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen, anschließend werden zahlreiche Ehrungen durchgeführt.

weiter
  • 481 Leser
Kurz und bündig

Lokalschau beim KTZV

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. In der Gemeindehalle ist am Sonntag, 10. Dezember, die Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Herlikofen. In Volieren erwarten die Besucher Tiere in den Sparten Kaninchen, Geflügel und Tauben. Es gibt Speisen, heiße und kalte Getränke, Kuchen und Torten sowie eine Tombola. Die Jugendgruppe war fleißig und hat weihnachtliche

weiter
  • 247 Leser

Mehr als 100 Weihnachtspäckchen für Kinder in Osteuropa

Aktion Eltern und Kinder der Franziskus Grundschule haben auch in diesem Jahr mehr als 100 Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder in Osteuropa gefüllt und verpackt. Die Päckchen sind für Kinder in Waisen- und Krankenhäusern, Behinderteneinrichtungen, Kindergärten und Schulen in Bulgarien, Moldawien, Rumänien und der Ukraine. Im Mittelpunkt dieser

weiter
  • 192 Leser

Musikalisches Kabarett in Straßdorf

Veranstaltung Schwäbische Oper in Straßdorf. Jürgen Deppert glänzt als Bariton auf der Hebebühne.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Jürgen Deppert verzauberte kürzlich mit seinem schwäbischen Musik-Kabarett die Besucher der Hebebühne in Straßdorf. Deppert präsentierte in seinem Soloprogamm selbst verfasste und heitere schwäbische Parodien auf beliebte Arien berühmter Komponisten. Opern-Liebhaber sowie auch Neulinge kamen voll auf ihre Kosten.

Mit seiner

weiter
  • 324 Leser
Kurz und bündig

Nikolausstammtisch des AGV

Schwäbisch Gmünd. Der Nikolausstammtisch des AGV 1941 ist am Freitag, 8. Dezember, ab 17 Uhr im Center Court, dem Tennisheim Schwäbisch Gmünd in der Richard Bullinger Straße.

weiter
  • 412 Leser
Kurz und bündig

Regenwurm-Forscher

Schwäbisch Gmünd. Die VHS bietet für Kinder von 6 bis 11 Jahren ein Forscherabenteuer an. Das Reich der Regenwürmer wird erkundet. Am Samstag, 9. Dezember, von 13.30 bis 15.30 Uhr werden an der Römerschule in Straßdorf auch die Fähigkeiten dieser Tiere im olympischen Wettkampf untersucht. Die Ausrüstung wird gestellt. Informationen und Anmeldung unter

weiter
  • 377 Leser
Kurz und bündig

Schottische Tänze

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die Rechberg Scottish Dancers e.V. laden zu einem Schnupperabend, am Freitag, 8. Dezember, in den Gemeindesaal St. Michael in der Eutighofer Straße ein. Los geht es um 20 Uhr.

weiter
  • 569 Leser
Kurz und bündig

Weihnachten für Anfänger

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Weihnachten, was ist das? Warum ist das so wichtig? Diese Fragen stellt sich die kleine Beren, die aus einem fremden Land kommt und erst seit einigen Monaten in Deutschland lebt. Wie können ihre Mitschüler und die Lehrerin ihr die Bräuche und Traditionen erklären? Das Weihnachtsmusical „Weihnachten für Anfänger“ mit Liedbeiträgen

weiter
  • 272 Leser

Witzkunst vom Feinsten

Vorverkauf „Herr Diebold und Kollegen“ mit Kabarettistin „Gesa“.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Das Kult-Weihnachtsprogramm mit „Herr Diebold und Kollegen“ am Sonntag, 10. Dezember, um 18 Uhr auf der Hebebühne präsentiert gewohnt schwäbischen Unsinn in bekannten Melodien kombiniert mit kabarettistischer Witzkunst. Karten gibt’s im Vorverkauf für 15 Euro und an der Abendkasse für 18 Euro. Reservierungen

weiter
  • 579 Leser

Parkhaus sucht Firma

Kliniken Ostalb Glücklose Ausschreibungen, neue Millionenverluste: Welche Sorgen den Verwaltungsrat aktuell umtreiben.

Aalen

Wird’s noch was mit dem zweiten Parkhaus für Besucher und Patienten am Aalener Ostalb-Klinikum? Landrat Klaus Pavel ist optimistisch. „Wir sind sehr gewillt, das Parkhaus zu bauen.“ Und zwar noch 2018. Das sagte er am Dienstag im Verwaltungsrat der Kliniken, der diesmal in Mutlangen tagte.

Pavel versuchte, die allmählich aufkommenden

weiter
  • 396 Leser

Damit nicht jemand aus Dummheit den Knopf drückt

30 Jahre INF-Vertrag Bündnis aus Politik und Friedensbewegung formuliert das „Mutlanger Manifest 2017“

Mutlangen. Geboren sei sie 1987, in Zeiten eines atomwaffenfreien Mutlangen, gesteht Stephanie Eßwein. Denn am 8. Dezember 1987 unterzeichneten US-Präsident Ronald Reagan und der sowjetische Generalsekretär Michael Gorbatschow den INF-Vertrag. Dieser verbietet atomare Mittelstreckenwaffen für die USA und die Sowjetunion.

Seit sie Bürgermeisterin von

weiter
  • 1
  • 658 Leser

Parkhaus sucht Firma

Kliniken Ostalb Glücklose Ausschreibungen, neue Millionenverluste: Welche Sorgen den Verwaltungsrat aktuell umtreiben.

Aalen

Wird’s noch was mit dem zweiten Parkhaus für Besucher und Patienten am Aalener Ostalb-Klinikum? Landrat Klaus Pavel ist optimistisch. „Wir sind sehr gewillt, das Parkhaus zu bauen.“ Und zwar noch 2018. Das sagte er am Dienstag im Verwaltungsrat der Kliniken, der diesmal in Mutlangen tagte.

Pavel versuchte, die allmählich aufkommenden

weiter
  • 2353 Leser

Jahresrückblick in Wetzgau

Gmünd-Rehnenhof/Wetzgau. Einen Jahresrückblick gibt es in der öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrat Rehnenhof/Wetzgau am Freitag, 8. Dezember, um 18.30 Uhr im Vereinsraum der Friedensturnhalle. Bürger sind eingeladen.

weiter
  • 485 Leser

Zahl des Tages

30

Jahre ist es her, da unterzeichneten die USA und die damalige Sowjetunion den sogenannten INF-Vertrag, der atomare Mittelstreckenraketen verbietet. Zum Jubiläum wurde nun das „Mutlanger Manifest 2017“ unterzeichnet. Mehr zum Thema lesen Sie auf Seite 18.

weiter
  • 278 Leser

Gewinner fürs Gospelkonzert

Schwäbisch Gmünd. Der Chor „The Best of Black Gospel“ ist auf Europatournee und gastiert am Donnerstag, 14. Dezember, um 19.30 Uhr im Festsaal des Predigers in Schwäbisch Gmünd.

Die Gmünder Tagespost hat fünfmal zwei Karten für das Konzert verlost. Gewonnen haben Jürgen Seifert aus Mutlangen, Eveline Rack aus Waldstetten, Sonja Burkhard

weiter
  • 263 Leser

Holz oder Manhattan?

Holz „Es ist nicht wichtig, was Du betrachtest, sondern was Du siehst“, wusste Philosoph Henry David Thoreau. Als beim Holzhacken dieses Bruchstück einer Birke entstand, sah der Gmünder Otto Müller die Silhouette Manhattans. Und hat entschieden, es nicht zu verbrennen, sondern auf einem Foto festzuhalten.

weiter
  • 489 Leser
Guten Morgen

Leben auf kaltem Fuß

David Wagner über den wahren Sinn von großen, warmen Winterstiefeln

Buale, kauf dir mol g’scheite Schuh!“. Damit liegt mir meine Mama ja seit Jahren in den Ohren. Wasserdicht, kuschelig-warm. Richtige Winterstiefel halt. Weil: Ich trag’ halt am liebsten diese Segeltuchschuhe. Amifabrikat. Farbe egal. Bequem sind die, find’ ich. Und chick. Nur nicht wasserdicht. Nicht warm. Bedingt wintertauglich.

weiter
  • 152 Leser

Sprechstunde mit dem OB

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Richard Arnold ist am Freitag, 8. Dezember, von 18 bis 20 Uhr. Wer Interesse hat, sollte um 17.30 Uhr im Foyer des Rathauses zur zeitlichen Einteilung erscheinen.

weiter
  • 460 Leser

Was die Stadt 2019 ausgibt

Gemeinderat Stadträte diskutieren Investitionen für Remstal-Gartenschau.

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Stadträte diskutieren an diesem Mittwoch, 6. Dezember, ab 16 Uhr im Rathaus Gmünds Investitionen für die Remstal-Gartenschau 2019. Die Projekte sind Zeiselberg, Leonhardsfriedhof, Glaubensweg Via Sacra in Gamundia sowie Remsufer und Dorfplatz in Hussenhofen. Weitere Themen sind die Verkehrsführung „Ums Stöckle“

weiter
  • 266 Leser

Ballett Esmeralda in Schwäbisch Gmünd

Ballett Mit dem Ballettklassiker „Esmeralda“ nach Victor Hugos Roman „Der Glöckner von Notre-Dame“ gastiert das Ballett der Tatarischen Staatsoper Kasan im CCS Schwäbisch Gmünd: am Donnerstag, 7. Dezember, 20 Uhr. Tickets beim iPunkt und unter www.schwaebisch-gmuend.de. Foto: Schlote Productions

weiter
  • 5
  • 1140 Leser

Freilichtspiele-Vorverkauf startet

An Mittwoch, 6. Dezember, beginnt der Vorverkauf für die 93. Spielzeit der Freilichtspiele Schwäbisch Hall, die vom 9. Juni bis 24. August 2018 laufen. Karten sind auf www.freilichtspiele-hall.de, telefonisch über 0791 751-600 sowie im neuen Gebäude der Haller Tourist Information im Hafenmarkt 3 zu erhalten.

Im Programm stehen vier Produktionen auf

weiter
  • 314 Leser

Musikalisches Verschmelzen im Klangmarathon

Konzert 120 Minuten feinsten Jazz lieferte das Dave Holland Trio den Gästen in der Gschwender Gemeindehalle.

Zwei Stunden Jazz am Stück bot das Dave Holland Trio am Samstagabend in der Gschwender Gemeindehalle vor rund 250, am Ende völlig begeisterten Zuhörern.

Seit etwa zwei Jahren spielt dieses Trio mit dem Bassisten Dave Holland, dem Gitarristen Kevin Eubanks und dem Drummer Obed Calvaire nun schon zusammen. Im Februar 2016 berichtete „The New York

weiter
Tagestipp

Termin vormerken: Freile Franz

Ein Termin für den Kalender zum Vormerken: Als „Freile Franz“ sind die Mögglinger Peter Wiedmann und Martin Knödler als Kabarettduo unterwegs. Zum 50-jährigen Bestehen der Festhalle tritt das Duo nun in Kirchheim auf. Ihr Programm „Ha so hot’s koin Wert“ spielen sie am Sonntag, 10. Dezember. Karten dafür gibt’s an

weiter
  • 110 Leser

Treffpunkt am Mittag: die Mensa

Schule Die Neresheimer Mensa ist mehr als ein Ort, wo sich die Schülerinnen und Schüler in den Pausen den Hunger und den Durst stillen.

Neresheim

Es ist kurz nach 12 Uhr. Essenszeit. Die Tür zur Mensa geht auf und die Schülerinnen und Schüler strömen herein. Niemand würdigt den Blick, den die große Fensterfront Richtung Egautal freigibt. Sie alle sind hungrig und wollen essen. Doch die Mensa in Neresheim ist mehr als ein Ort, wo man den Hunger und den Durst stillt. Damit der Freizeitwert

weiter
  • 1119 Leser
Kurz und bündig

Julius und Lisette

Schwäbisch Hall. Am Samstag, 9. Dezember, sind der „Beuteltiger Julius“ des Fördervereins der Klinik für Kinder und Jugendliche in Schwäbisch Hall und seine „Kängurufreundin Lisette“ in der weihnachtlich geschmückten Innenstadt von Schwäbisch Hall unterwegs. Es gibt selbstgebackene Kekse, Buttons und Beuteltiger zum Ausmalen. Von 9 bis 13 Uhr verkaufen

weiter
  • 330 Leser

Zahl des Tages

81

Superschwaben sind mit dem Heimatdiplom ausgezeichnet worden. Sie haben Brief und Siegel: Sie haben alle 20 touristischen Höhepunkte der Ostalb besucht.

weiter
  • 580 Leser

Ganz viele Superschwaben

Heimat-Diplom Über 80 Teilnehmer haben alle Ausflugsziele besucht und werden dafür bei der Abschlussfeier ausgezeichnet.

Was ist das beliebteste Ausflugsziel auf der Ostalb? Die Antwort kam für viele Teilnehmer des Heimat-Diploms überraschend. Ein Besuch beim Zipplinger Land- und Technikmuseum ist offensichtlich ein Muss, für jeden, der sich einen echten Ostälbler und Superschwaben nennen will. Das Museum war der absolute Favorit unter den Gewinnern der Verlosung des

weiter

100 Musiker setzten den Schlusspunkt

Musikverein Mutlangen Die drei vereinseigenen Orchester gestalten ein mitreißendes Konzert im Mutlanger Forum. „Around the world in 80 Day’s“ zählt zu den Höhepunkten des Abends.

Mutlangen

Einen eindrucksvollen und großartigen Konzertabend erlebten die zahlreichen Besucher beim Musikverein im Mutlanger Forum. Vorstand Thomas Schmid freute sich in seinem Grußwort über die vielen Gäste. Dank intensiver Jugendarbeit ist der Verein imstande, mit drei eigenen Orchestern einen Konzertabend zu gestalten.

Mit dem Stück „Hello“

weiter
  • 373 Leser

Gute Noten für die Züchter

Lokalschau Dem Igginger Kleintierzuchtverein gelingt ein schöner Erfolg.

Iggingen. In die Gemeindehalle hatte der Kleintierzuchtverein zur schön gestalteten Lokalschau geladen. Präsentiert wurden Hühner, Tauben, Gänse, Kaninchen und Ziergeflügel in geschmückten Volieren. Zum ersten Mal konnten die Besucher auch die Igginger Pfauen bewundern. Zum Auftakt hatte sich der Preisrichter vom guten Zustand der Tiere des KTZV Iggingen

weiter
  • 318 Leser

Hervorragende Leistung

Leinzell In Begleitung der Alterswehr mit Ehrenkommandant Heinz Bihlmayer und Kommandant Wolfgang Fischer, der in einer der beiden Wettkampfgruppe startete, legten die Leinzeller unter Leitung von Oberbrandmeister Dieter Henreich ihre Einsatzübungen mit Bravour ab. Das Schiedsrichter-Team, Dinkelsbühls Stadtbrandinspektor Frank Kloss, Ansbachs Kreisbrandmeister

weiter
  • 257 Leser

Quarkstollen selbst gebacken

Gschwend Unter der Leitung von Betreuungskraft Gabi Newman wurde in der Seniorenheimat Schuppert nach einem alten Rezept Stollen gebacken. Viele Senioren halfen beim Mischen, Kneten und Formen der Stollen mit. Natürlich wurde der Teig auch von allen verkostet und für gut befunden. So wurde in einer launigen Runde sechs Kilo Quarkstollenmasse hergestellt.

weiter
  • 305 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Iggingen

Iggingen. Die Vorberatung des Haushalts 2018 steht auf der Tagesordnung des Gemeinderats am Montag, 11. Dezember, um 19.30 Uhr im Rathaus. Das Gremium befasst sich auch mit der Neufassung der Friedhofsssatzung und erfährt Neues über die Fahrzeuge der Feuerwehr (Erwerb neuer MTW 2018/2019). Außerdem gibt es einen Bericht über zehn Jahre innerörtliche

weiter
  • 395 Leser

Tolle Musik und verdiente Ehrungen

Musikverein Holzhausen Viel Beifall gibt es beim Jahreskonzert in der Eschacher Gemeindehalle.

Eschach-Holzhausen. Zum Konzert hatte der Musikverein Holzhausen in die Gemeindehalle in Eschach geladen – und die vielen Besucher erlebten dort ein tolles musikalisches Programm. Nach der Begrüßung durch Vorstand Michael Häberle hieß das Motto „Ab ins Theater – Bühnenmusik vom Feinsten“. Den Auftakt machten die Jüngsten des

weiter
  • 407 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Der Nikolaus kommt zu den Hirschmüller und Zimmerner Senioren. Treffpunkt ist am Mittwoch, 6. Dezember, um 14.30 Uhr im Kindergarten Zimmern.

weiter
  • 362 Leser
Kurz und bündig

Wenn Eltern bedürftig werden

Schwäbisch Gmünd. Die Lebenserwartung steigt, und immer dringender stellt sich die Frage nach der Finanzierung der Pflege alter und kranker Menschen. Grundsätzlich sind Kinder für ihre Eltern unterhaltspflichtig – jedenfalls dann, wenn die Angehörigen bedürftig und der Unterhaltspflichtige leistungsfähig ist. Welche Unterhaltsverpflichtungen gibt es?

weiter
  • 190 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Maximilian Heselmaier, zum 75. Geburtstag

Eberhard Zepf, zum 70. Geburtstag

Margareta Gutwein, Hussenhofen, zum 70. Geburtstag

Gudrun Häring, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 5
  • 481 Leser
Kurz und bündig

Zwei Trauminseln

Schwäbisch Gmünd. La Réunion und Mauritius zählen zunehmend zu den Fernzielen des internationalen Tourismus und werden oft als paradiesisch anmutende Eilande angepriesen. Bei genauerer Betrachtung zeigen sich deutliche Unterschiede und ganz eigene Charaktere. Bei einem Vortrag am Mittwoch, 6. Dezember, um 19.30 Uhr in der Gmünder VHS am Münsterplatz

weiter
  • 165 Leser

Joachim Freihorst sagt Servus

Medizin Der Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Ostalb-Klinikum Aalen wurde im großen Kollegenkreis in den Ruhestand verabschiedet.

Aalen

Die Anspannung der vergangenen Monate scheint endlich von ihm abgefallen. Und damit auch ein großer Teil der ernsthaften Sorge um die Weiterentwicklung der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Zuge der Fusion: Sichtlich gelöst wirkte Prof. Dr. Joachim Freihorst, 13 Jahre lang Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Ostalb-Klinikum,

weiter
Kurz und bündig

Erstes CircArtive Dinner

Gschwend-Rappenhof. Genießen mit allen Sinnen. Unter diesem Motto lädt die Berufsfachschule für Artistik zum ersten CircArtive Dinner. Am Wochenende präsentieren die Schüler der Artistenschule ein unterhaltsames Programm mit Drei-Gänge-Menü im CircArtive Haus des Vereins JuKi. Die Veranstaltungen ist am Freitag und Samstag, 8. und 9. Dezember, jeweils

weiter
Polizeibericht

Fahrzeug überschlug sich

Gschwend. Glück hatte eine 19-jährige Autofahrerin am Montag. Kurz vor 7.30 Uhr kam sie mit ihrem Opel auf der Kreisstraße 3252 auf schneeglatter Fahrbahn ins Rutschen, schleuderte, fuhr auf einen Hang, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Frau blieb unverletzt und konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Sachschaden: rund 6000 Euro.

weiter
  • 631 Leser
Polizeibericht

Geparktes Auto beschädigt

Schechingen. Auf der schneeglatten Langenstraße kam ein 20-Jähriger am Montag gegen 7.20 Uhr mit seinem BMW nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen geparkten Toyota. Schaden: 7000 Euro.

weiter
  • 598 Leser

Trennung – aber nicht im Streit

Ortsmitte Mutlangen Sride Sriskandarajah steigt als Pavillon-Pächter aus. Gemeinde ist auf der Suche nach einem Nachfolger. Gastronomie soll mit der Einweihung im März/April starten.

Mutlangen

Zwei Unterschriften, ein freundlicher Händedruck, die Sache ist erledigt: Sride Sriskandarajah ist nicht länger der Pächter des im Bau befindlichen Gastro-Pavillons in der Ortsmitte. In der Bauphase habe es zu viele Diskrepanzen gegeben, erklärt Bürgermeisterin Stephanie Eßwein diesen Schritt und betont: „Wir trennen uns, aber nicht

weiter
  • 836 Leser

Handwerk unterstützt den TSV

Mutlangen Der TSV Mutlangen ersetzt derzeit seine alte Grillhütte am Sportplatz. Freundlicherweise hat Roland Herkommer (2.v.l.), Geschäftsführer der Hugo Herkommer GmbH, auf Anfrage von Finanzvorstand Axel Emer (r.) die Fundamentplatte errichtet und die dafür fällige Rechnung in Höhe von 2 427 Euro dem Verein gespendet. Außerdem wird die Firma Sponsor

weiter
  • 609 Leser

Liebe, Gutsle und Punsch mit oder ohne ...

KinoZeitung GT und Turmtheater zeigen den Weihnachtsklassiker „Tatsächlich Liebe“.

Schwäbisch Gmünd. Der Film beginnt auf dem Flughafen. Und: Er endet auf dem Flughafen. Anfang und Ende dürfen die Kinobesucher nicht verpassen. Auf keinen Fall. Sie bilden den Rahmen des Weihnachtsklassikers „Tatsächlich Liebe“, den die Gmünder Tagespost und das Turmtheater in diesem Jahr zum elften Mal zeigen. Am Sonntag, 17. Dezember,

weiter
  • 5
  • 363 Leser

Blutspende Rotes Kreuz in Bartholomä

Bartholomä. Der DRK-Blutspendedienst bittet um eine Blutspende am Montag, 18. Dezember, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der TSV-Halle in Bartholomä. Für die Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Eine Stunde, die ein ganzes Leben retten kann. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen. Das DRK

weiter
  • 974 Leser

Konzert Jugendorchester lädt ein

Heubach. Das Jugendorchester Rosenstein spielt am Freitag, 8. Dezember, um 19 Uhr in der Evangelischen Freikirche in Heubach. Über 35 Nachwuchsmusiker haben lange unter der Leitung ihres Dirigenten Jonathan Thomas geprobt und freuen sich darauf, für weihnachtliche Stimmung zu sorgen. Die jungen Musiker präsentieren verschiedene Musikstücke, Weihnachtsmusik

weiter
  • 702 Leser

Dorfpfarrer trickste die Nazis aus

Geschichte Wie ein Geistlicher in Lautern sich einst den Plänen des Landrats widersetzte, kann im Stadtarchiv nachgelesen werden.

Heubach-Lautern

Im nationalsozialistischen Staat haben die Kindergärten eine wichtige Bedeutung als Erziehungseinrichtungen (...). Es besteht ein großes Interesse der Partei und des Staates daran, dass die Jugend ohne Rücksicht auf Konfessionszugehörigkeit in solchen Kindergärten zusammengefasst wird, wo sie im Geist des Dritten Reiches betreut und

weiter
  • 561 Leser

Ein Prosit auf den Kugelmarkt

Advent Mehrweg statt Einweg, so lautet das Motto beim Kugelmarkt in Heubach am Wochenende, 16. und 17. Dezember. Deswegen hat die Stadt eigens Gläser für den Kugelmarkt bedrucken lassen. Müll, der bisher durch die Papp- und Plastikbecher entstand, soll so vermieden werden. „Alle Standbetreiber verkaufen erstmals schöne Kugelmarkttassen zum Stückpreis

weiter
  • 454 Leser

Hilfe bei modernen Medien

Böbingen. Ab sofort bietet die LernNet – die Computerinitiative des Elisabethenvereins – mittwochs von 15.30 bis 18 Uhr im Seniorenzentrum Böbingen Hilfe an. Fragen und Probleme zu Smartphone, Tablet, Laptop und PC können hier gelöst werden. Mentoren stehen zur Verfügung.

weiter
  • 668 Leser

Jugendbude erstmals beim Jugendring

Jugendbude Essingen Zwei Delegierte der Einrichtung wirkten bei der jüngsten Mitgliederversammlung des Kreisjugendrings mit.

Essingen. Im November war die Essinger Jugendbude („JuBu“) zum ersten Mal als ordentliches Mitglied bei der Mitgliedsversammlung des Kreisjugendrings (KJR) in das Landratsamt Aalen eingeladen. Unter anderem durften sich die Delegierten der Essinger JuBu einen Vortrag über Fördergelder und deren Verwendungsmöglichkeiten von JuBu-Mitglied

weiter
  • 304 Leser

Kabarett zu Weihnachten

Veranstaltung Armin Fischer tritt in der Silberwarenfabrik auf.

Heubach. Kultur-Mix-Tour präsentiert am Sonntag, 10. Dezember, um 19 Uhr im Heubacher Kulturhaus Silberwarenfabrik mit „Freude schöner Weihnachtstrubel“ einen etwas anderen Kabarettabend. Der Klavierkabarettist Armin Fischer holt die Musik nach, die nie geschrieben wurde und bringt mit seinen Geschichten selbst Knecht Ruprecht zum Lachen.

weiter
  • 305 Leser

Miedermuseum geöffnet

Heubach. Das Miedermuseum in Heubach ist während des Kugelmarkts am 16. und 17. Dezember geöffnet. Ab 24. Dezember bis einschließlich 1. Januar 2018 bleibt das Museum geschlossen.

weiter
  • 581 Leser

Einbruch Diebe in Essingen unterwegs

Essingen. Unbekannte drangen am Montag zwischen 9.30 und 18 Uhr in ein Wohnhaus zwischen der Humboldtstraße und der Straße „Am Steinriegel“ ein, nachdem sie die Terrassentüre aufgehebelt hatten. Sie entwendeten nach ersten Feststellungen der Polizei eine Armbanduhr und Bargeld. Insgesamt belaufe sich der Schaden auf mehrere hundert Euro.

weiter
  • 327 Leser

Bevor aus Sehnsucht eine Sucht wird

Bildung Schüler der Schillerschule und des Rosenstein-Gymnasiums beim Anti-Sucht-Seminar.

Heubach. Hinter jeder Sucht steckt eine Sehnsucht. Von dieser Kenntnis geführt, lernten Schüler der Schillerschule und des Rosenstein-Gymnasiums aus Heubach bei einem Seminar dem eigenen Suchtverhalten kritisch gegenüberzustehen, eine eigene Einstellung zum Suchtmittelgebrauch zu entwickeln, die Entstehung von Sucht nachzuvollziehen und Möglichkeiten

weiter
  • 299 Leser

Jugendgottesdienst und Basar

Kirche Der Jugendgottesdienst war Treffpunkt der Firmlinge aus Bartholomä und Lautern. Er wurde mitgestaltet von der JIL und den Ministranten unter der Pastoralreferentin Alina Czapka und Bernhard Deininger. Der Erlös des Adventsbasars kommt dem Missionsprojekt in Indien zugute. Foto: privat

weiter
  • 472 Leser
Kurz und bündig

Bläsermusik zum Advent

Essingen-Lauterburg. Der Posaunenchor Lauterburg lädt am Sonntag, 10. Dezember, um 18.30 Uhr zur „Bläsermusik zum Advent“ in die evangelischen Kirche. Unter der Leitung von Patrick Trinkl interpretieren die Musiker weihnachtliche Stücke aus verschiedenen Epochen.

weiter
  • 592 Leser
Kurz und bündig

Essinger Weihnachtskonzert

Essingen. Die Essinger Musik- und Kunstschule Habrom lädt zum Weihnachtskonzert am Sonntag, 17. Dezember, ab 17 Uhr in die Quirinuskirche.

weiter
  • 587 Leser

Fein: Standort Jelling wird geschlossen

Integration Die dänische Tochter zieht bis Mai 2018 an den Stammsitz nach Bargau um. Neun Mitarbeiter verlieren ihre Stellen.

Schwäbisch Gmünd. Der Elektrowerkzeughersteller C. & E. Fein GmbH integriert seine bisher eigenständige dänische Tochtergesellschaft GRIT A/S in den Unternehmenshauptsitz in Bargau. Seit 2005 ist die GRIT A/S, die Bandschleifmaschinen, Module und Zubehöre herstellt, Teil der Fein-Gruppe. Mit der Aufgabe des Standorts Jelling will Fein doppelt angelegte

weiter
  • 2375 Leser
Kurz und bündig

Naturfreundehaus geöffnet

Heubach. Das Naturfreundehaus hat am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Dezember, das letzte Mal in diesem Jahr geöffnet. Als Sonderessen gibt es ab Samstagabend Halaszle, eine ungarische Fischsuppe. Mitglieder des Heubacher Bouleclubs freuen sich auf die Gäste.

weiter
  • 526 Leser

GroKo bei Genossen umstritten

Regierungsbildung Gmünder SPD-Mitglieder befürworten Gespräche mit der CDU/CSU. Die Meinungen zu einer Großen Koalition gehen weit auseinander.

Schwäbisch Gmünd

Martin Schulz, Vorsitzender der Bundes-SPD, hat sein striktes Nein zu einer Großen Koalition mit der CDU/CSU aufgegeben und will Gespräche mit der Union über die Ausgestaltung der künftigen Bundesregierung beginnen. Am Donnerstag entscheidet der SPD-Bundesparteitag über den neuen Kurs. Führende Genossen aus Gmünd befürworten Gespräche

weiter
  • 1
  • 340 Leser

Junge Mögglinger Musiker unterhalten in der St.-Peter-und-Paul-Kirche

Musik Der Musikverein Mögglingen gab kürzlich sein Adventskonzert in der St.-Peter- und-Paul-Kirche in Mögglingen. Die Besucher wurden bei klangvoller Musik von der Bläserjugend, der Jugendkapelle und der aktiven Kapelle des Musikvereins unterhalten. Unterstützt wurden die Kapellen durch den Kinderchor „Kids voices“ vom Liederkranz Mögglingen.

weiter
  • 223 Leser

IHK-Neubau Offene Tür im Bildungszentrum

Aalen. Die Bauarbeiten sind abgeschlossen, das Gebäude steht. Eine neue Phase der überbetrieblichen Ausbildung beginnt jetzt, verspricht die IHK Ostwürttemberg. Für alle Interessierten öffnet am 9. Dezember das neue IHK-Bildungszentrum in Aalen von 13.30 bis 17 Uhr seine Pforten. Die IHK Ostwürttemberg lädt ein zum „Tag der offenen Tür“

weiter
  • 2427 Leser

Aus 10 000 Euro werden 50 000

Aalen/Ellwangen/Schwäbisch Gmünd. Zum Tag des Ehrenamts am Dienstag, 5. Dezember, startete pünktlich um 11 Uhr die Verdopplungsaktion auf der regionalen Spendenplattform „Gut für die Ostalb“, für die von der Kreissparkasse Ostalb 10 000 Euro bereitgestellt wurden. Nach nur drei Minuten war der Spendentopf der Kreissparkasse Ostalb komplett

weiter
  • 1401 Leser

Gmünds Volksbank ist durch die Fusion gestärkt

GT-Weihnachtsaktion Die VR-Bank-Vorstände Kurt Abele, Guntram Leibinger und Olaf Hepfer im Interview.

Schwäbisch Gmünd. Die Zinspolitik der Europäischen Zentralbank EZB ist ihnen ein wichtiges Thema. Digitalisierung auch. Ganz vorne aber steht für die Vorstände der VR-Bank Ost-alb, Kurt Abele, Guntram Leibinger und Olaf Hepfer die Fusion, die die VR-Bank Aalen und die Gmünder Volksbank vor einem halben Jahr vollzogen haben. In der Rotary-Suppenstube

weiter
  • 293 Leser

Neuer Ombudsmann Gast in der LEA

Antrittsbesuch Klaus Danner wird in der Ellwanger Landeserstaufnahmestelle mit „Jingle Bells“ auf syrisch und einem Festessen empfangen.

Ellwangen

Der Nachfolger von Karl-Heinz Wolfsturm als Ombudsperson des Landes für die Erstaufnahmeeinrichtungen, Klaus Danner, erlebt in der LEA Ellwangen einen großen Empfang: Ein Chor aus Männern, Frauen und Kindern singt ihm und weiteren Gästen, darunter Oberbürgermeister Karl Hilsenbek, mit großer Begeisterung „Jingle Bells“ auf syrisch

weiter
Kulturschaufenster

Vorstellung abgesagt

Aalen. Die für den Nikolaustag, 6. Dezember, geplante Vorstellung der „Weihnachtsgeschichte“ um 15 Uhr im Theater der Stadt Aalen muss wegen Erkrankung im Ensemble ausfallen.

weiter
  • 2319 Leser
Kulturschaufenster

Vorweihnachtliches Programm

Rechberghausen. Lieder, Geschichten und Bräuche aus Schweden will das Ensemble des Theaters im Bahnhof Rechberghausen in einem weihnachtlichen Programm den Besuchern nahebringen: am Samstag, 16. Dezember, um 20 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse sowie unter www.TheaterimBahnhof.de.

weiter
  • 723 Leser

Sound of Christmas mit Bigband

Kapfenburg Benefizabend zugunsten des Projekts Klasse 2000 und fiftyFifty-Taxi. ViP-Tickets sind inklusive Empfang.

In der Region Stuttgart ist die Weihnachtsgala der LE Bigband längst vom Geheimtipp zum Renner mutiert, die Stiftung Schloss Kapfenburg konnte die Musiker nun zum zweiten Mal für einen Benefizabend gewinnen: Am Freitag, 8. Dezember, spielen sie im festlich dekorierten Trude Eipperle Rieger-Konzertsaal.

17 Instrumentalisten, fünf Sänger und die schönsten

weiter
  • 302 Leser
Kurz und bündig

Adventssingen

Waldstetten. Zum zweiten Advent am Sonntag, 10. Dezember, laden die Schüler sowie das Kollegium der Musikschule Waldstetten zum traditionellen „Adventlichen Singen und Musizieren“ in die St. Laurentius-Kirche ein. Beginn ist um 17 Uhr.

weiter
  • 508 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtskonzert

Donzdorf. Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit lädt die Musikschule Donzdorf am Samstag, 9. Dezember, um 15.30 Uhr in die Donzdorfer Stadthalle zu einem Weihnachtskonzert mit dem Titel „Weihnachten ist nicht mehr weit“ ein. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 276 Leser

„A schöne Bescherung“

Theater Gmünder Bühne Weihnachtskomödie in der Theaterwerkstatt.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Bühne meldet sich mit der Weihnachtskomödie „A schöne Bescherung“ von Monika Hirschle zurück. Die Zuschauer erwartet ein „Heiliger Abend“ in einer typisch schwäbischen Familie – mal hektisch, mal besinnlich, aber vor allem sehr humorvoll. Die Aufführungen in der Theaterwerkstatt sind am Freitag

weiter
  • 306 Leser

„Weihnachten auf der ganzen Welt“

Advent Jung und Alt werden beim Adventscafé des Scheffold-Gymnasiums musikalisch und literarisch in Weihnachtsstimmung versetzt.

Schwäbisch Gmünd

Das vorweihnachtlich geschmückte Schulhaus erlebte Freude an der Musik und an der Literatur zum Thema „Weihnachten auf der ganzen Welt“. So gut besucht wie noch nie war das traditionelle musikalisch-literarische Adventscafé des Scheffold-Gymnasiums. Schulleiter Bernd Gockel begrüßte die Anwesenden zum ersten Abschnitt.

weiter
  • 721 Leser
Polizeibericht

500 Euro Sachschaden

Waldstetten. Rückwärts fuhr ein 22-Jähriger am Montagnachmittag gegen 15 Uhr mit seinem Ford Transit auf die Straßdorfer Straße ein. Dabei übersah er den Ford einer 37-Jährigen und streifte diesen. Insgesamt entstand bei dem Unfall ein Sachschaden von rund 500 Euro.

weiter
  • 502 Leser

Adventsstimmung im Seniorenzentrum St. Anna

Senioren Einen gelungenen Nachmittag zur Einstimmung in den Advent erlebten die Senioren samt Personal des Seniorenzentrums St. Anna in Gmünd und die jungen Gäste aus dem Heubacher Gymnasium. Deren adventliches Spiel „Die Hirten im Weihnachtsstress” – mit adventlichen Liedern umrahmt – begeisterte und hinterfragte auch kritisch

weiter
  • 319 Leser
Kurz und bündig

AGV 1969 trifft sich

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Termin der Altersgenossen des Jahrgangs 1969 ist am Donnerstag, 7. Dezember. Der Jahresabschluss der AGVler beginnt um 18 Uhr auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt beim Lions-Stand am Marktbrunnen. Eingeladen sind alle Mitglieder, auch die die es noch werden wollen.

weiter
  • 276 Leser

Alfdorfer Handballern setzen auf Kontinuität

Hauptversammlung Sportlich, finanziell und personell passt derzeit alles beim TSV.

Alfdorf. Die Handballer des TSV Alfdorf können zufrieden sein. Nicht nur aus sportlicher Sicht. Sondern auch vereinsintern passt es derzeit bei den Alfdorfern. Das wurde auf der kürzlich abgehaltenen Hauptversammlung des Vereins deutlich.

Nach der Begrüßung durch den stellvertretenden Abteilungsleiter Daniel Hinderer berichtete Abteilungsleiter Harald

weiter
  • 195 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Gmünd-Hussenhofen. Die Jugendfeuerwehr Hussenhofen sammelt am kommenden Samstag, 9. Dezember, Altpapier in den Stadtteilen Hussenhofen, Zimmern, Hirschmühle und Burgholz. Das Altpapier muss bis 8 Uhr gut sichtbar und windsicher gebündelt oder in Kartonagen verpackt am Straßenrand bereitgelegt werden.

weiter
  • 373 Leser
Kurz und bündig

Energieberatung in Lorch

Lorch. Das EnergiekompetenzOstalb bietet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg am Mittwoch, 6. Dezember, von 14.30 bis 16.45 Uhr eine kostenlose Energieberatung im Rathaus der Stadt Lorch an.

weiter
  • 249 Leser
Kurz und bündig

Förderverein St. Ludwig

Schwäbisch Gmünd. Alle Mitglieder des Fördervereins St. Ludwig sind zur Mitgliederversammlung am Freitag, 8. Dezember, im Altenpflegeheim St. Ludwig in der Uferstraße eingeladen. Im Rahmen eines Rechenschaftsberichts werden die Versammlungsteilnehmer über alle Aktivitäten der Jahre 2016/17 informiert. Außerdem steht die Neuwahl der Vorstandsmitglieder

weiter
  • 313 Leser
Kurz und bündig

Gebet nach Taizé

Schwäbisch Gmünd. Zum Innehalten in der Adventszeit wird am kommenden Freitag, 8. Dezember, um 18.30 Uhr in die evangelische Versöhnungskirche im Lindenfeld eingeladen. Lieder aus Taizé, Gebete, Textimpulse, Stille, Kerzen und Klänge erwarten alle Interessierten und bieten die Möglichkeit zu einem spirituellen, ruhigen Übergang ins Wochenende. Weitere

weiter
  • 331 Leser
Kurz und bündig

JohannesTreff

Waldstetten. Der Altenförderverein Waldstetten/Wißgoldingen e.V. lädt zum monatlichen „JohannesTreff“ ein. Der nächste Treff ist am Mittwoch, 13. Dezember. Thema ist ab 15 Uhr im St. Johannes Waldstetten, Rechbachweg 14, „Rom ist immer eine Reise wert“. Es ergeht Einladung an alle Senioren, Angehörigen, Freunde und Verwandten.

weiter
  • 196 Leser

Lachen in Lorch

Theater Drei weitere Aufführungen mit den „Schenkelbatschern“.

Lorch. In drei großartigen Aufführungen brillierten Anfang Dezember die „Schenkelbatscher“ mit ihrer Komödie „ Bei ons verklemmt nix“ in der Stadthalle in Lorch. Am Freitag und Samstag, 8. und 9. Dezember, jeweils um 20 Uhr sowie am Sonntag, 10. Dezember, um 18.30 Uhr folgen noch drei weitere Aufführungen. Es gibt noch genügend

weiter
  • 117 Leser
Kurz und bündig

So ist’s richtig

Waldstetten. Im GT-Artikel „Baumpflanzaktion des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) mit der Gemeinde Waldstetten“ vom 5. Dezember hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen. Fleißige Mitglieder des OGV Waldstetten haben mit Unterstützung der Gemeinde nicht nur Bäume gepflanzt, sondern auch über 2 000 Blumenzwiebel im Waldstetter Kreisverkehr Richtung

weiter
  • 221 Leser
Kurz und bündig

Treffen des AGV 1966

Schwäbisch Gmünd. Der AGV 1966 trifft sich am Freitag, 8. Dezember, ab 19 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt an der Elchbar und ab 21 Uhr im Bistro „Na Und?“.

weiter
  • 275 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Waldstetten. Mit seinem VW erfasste ein Autofahrer am Montagabend gegen 23.30 Uhr auf der Landesstraße 1159 bei Wißgoldingen ein die Fahrbahn querendes Reh. Bei dem Wildunfall entstand am Fahrzeug ein Sachschaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 427 Leser

Besonderes Engagement gewürdigt

Feier Jubilarehrung und Verabschiedung beim Bosch-Rentnerausschuss.

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen einer kleinen Feier in „Rothmers Kleinen Schweiz“ und im Beisein des 97-jährigen Ehrenvorsitzenden der Bosch-Rentnergemeinschaft, Josef Guba, musste der Bosch Rentnerausschuss Abschied von drei langjährigen Mitgliedern nehmen. Nico Hetzel, früher Betriebsrat, war nach dem Eintritt ins Rentnerdasein 28 Jahre ehrenamtlich

weiter
  • 206 Leser

Die Gemeinde in Zukunft gestalten

Vortrag Andrea Bleyer spricht am 13. Dezember in Großdeinbach über Herausforderungen für Kirchengemeinden.

Gmünd-Großdeinbach Die „ChristusBewegung Lebendige Gemeinde“, Bezirk Schwäbisch Gmünd, bietet am Mittwoch, 13. Dezember, um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Großdeinbach einen Vortrag mit Andrea Bleher zum Thema „Gemeinde in Zukunft“ an. Den musikalischen Rahmen gestaltet der Martin-Luther-Chor Rehnenhof. Inhaltlich

weiter
  • 228 Leser

Selbsthilfegruppe Epilepsie feiert

Advent Zu Beginn der Weihnachtsfeier der Selbsthilfegruppe Epilepsie ließ es sich der Vorsitzende Klaus Meyer nicht nehmen, einen kurzen Rückblick auf das ereignisreiche Jahr 2017 zu geben. Anschließend bedankte er sich bei den vielen fleißigen Helfern, ohne die eine Selbsthilfegruppe nicht existieren könne. Der Vortrag von Uli Schwarz versetzte die

weiter

Almenweg-Baustelle ist fast fertig

Baumaßnahme Die Straße in Waldstetter ist nun asphaltiert und winterfest. Komplett abgeschlossen ist die Sanierung aber noch nicht. Grund dafür ist etwas Außerplanmäßiges.

Waldstetten

Schlag auf Schlag geht’s derzeit bei der Realisierung des Straßen- und Wegeprogrammes 2017 in der Gemeinde Waldstetten. Innerhalb von vier Wochen hat der Almenweg eine neue Asphaltdecke, Leerrohre sowie einwalzbare Schachtdeckel bekommen. Einziger Wermutstropfen: Die Einmündungen in die Seitenstraßen erhielten vor dem Wintereinbruch

weiter
  • 215 Leser

Am Gedenktag langjährige Mitglieder geehrt

Kolping-Gedenktag Die Waldstetten Kolpingsfamilie nimmt vier neue Mitglieder in die Gesellschaft auf.

Waldstetten. Anfang Dezember feiern zahlreiche Kolpingsfamilien in Deutschland – aber auch im weltweiten Kolpingwerk – den Kolping-Gedenktag. Sie erinnern dabei alle an ihren Gründervater Adolph Kolping, der am 4. Dezember 1865 starb. Adolph Kolping war ein Seelsorger. Die persönliche Bildung des Einzelnen und die Mitgestaltung der Gesellschaft

weiter
  • 262 Leser
Der besondere Tipp

Zirkus, Artisten und ein Dinner

Die Freizeit- und Bildungsstätte CircArtive für inklusive Bewegungskünste betreibt seit 2015 die erste Berufsfachschule für Artistik in Süddeutschland. Die angehenden Artisten laden nun zu einem unterhaltsamen, gewitzten und circensichen Programm inklusive Drei-Gänge-Menü im CircArtive Haus des Vereins JuKi ein. Die beiden Veranstaltungen sind am Freitag

weiter
  • 100 Leser

Nikolaustag Jam Session im Frapé

Aalener Jam-Session am Nikolaustag, 6. Dezember, im Frapé: Antonio Cuadros De Béjar mischt südamerikanische Kultur und seine Erfahrung als Straßenmusiker in Europa. Unterstützt wird er dabei von der Gruppe Latin Affairs, einem illustren Trio, das Latinflair mit modernen Farben und Modern Swing gekonnt mischt. Die Veranstaltung beginnt um 20.15 Uhr.

weiter
  • 769 Leser

Jazz im Prediger Das Supertrio aus den USA kommt

Die Jazz-Mission Schwäbisch Gmünd präsentiert am Freitag, 8. Dezember, 20 Uhr, wieder den „Jazz im Prediger“. In Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Stadt Schwäbisch Gmünd wurde das US-Trio „Chris Potter, Craig Taborn & Eric Harland“ eingeladen. Das Supertrio aus New York macht bei seiner ersten Europatournee Halt in Schwäbisch

weiter
  • 5
  • 867 Leser

Casal-Quartett führt nach Russland

Konzertring-Abend Die vier Musiker aus der Schweiz begeistern in der Stadthalle mit stilistischer Vielfalt und vitaler Bühnenpräsenz.

Als Musiker kommt man viel herum, da landen wir in liebenswerten Städten, wie Aalen. Markus Fleck schmeichelt dem Publikum mit Worten. Der Violaspieler ist gemeinsam mit Rachel Späth und Felix Froschhammer an der Violine und Andreas Fleck am Violoncello zu Besuch in der Kocherstadt. Gemeinsam bilden sie das „Casal-Quartett“, eine Streicherformation

weiter
  • 495 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für „Nostalgie“

Dieses Jahr dreht sich alles um das geheimnisvolle Karussell von „Nostalgia“ - dem Jahrmarkt der Träume. Karlheinz Grundler und sein Team versprechen eine traumhafte Geschichte mit vielen edlen Barockpferden, lustigen Ponys sowie internationalen Artisten. In der modernen, beheizten Show-Reithalle, findet jeder Zuschauer einen optimalen Platz

weiter
  • 296 Leser

Desert Dreams

Ein außergewöhnlicher Mädelsabend

Thunder from Down under, ein Name den Sie sich merken sollten, denn diese Jungs begeistern nicht nur ihre australischen Fans – sie sind international gefragt und kommen nach ihrer erfolgreichen ersten Deutschland Tournee auch im Jahr 2018 wieder zu uns. Mit ihrer brandheißen Tour DesertDream übertreffen die Australier alles, was Sie bisher gesehen

weiter
  • 110 Leser

Gospel

Wenn sie einen ihrer zu Herzen gehenden Songs anstimmen, ist Gänsehaut garantiert! Die von den beiden Stars Queen Yahna und Rose Watson angeführten Black Gospels Angels bilden einen der besten Gospel-Chöre der Welt. Seit Jahren begeistern sie ein Millionenpublikum und sogar der ehemalige US-Präsidenten Barrack Obama und dessen Familie sollen ihrer Musik

weiter
  • 126 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für „Der verrückte Professor“

Luststück

So ist der Titel des diesjährigen Theaterstückes vom SGV Oberböbingen. Schon seit über 70 Jahren ist es um die Weihnachtszeit Tradition beim SGV in der Sängerhalle in Oberböbingen ein Luststück aufzuführen. Die Veranstaltungen finden auch in diesem Jahr am 26., 29., und 30. Dezember statt. Beginn ist am 26 und 29.12. um 19 Uhr und an der letzten Aufführung

weiter
  • 316 Leser

Schwanensee

Der „Schwanensee“ verkörpert alles was klassisches russisches Ballett ausmacht: Anmut, Grazie und vor allem tänzerische Perfektion. Die unvergleichbare Musik von P.I. Tschaikowsky vereinigt sich mit dem gefühlsstarken Tanz zu einer eigenen Sprache, die jeder unmittelbar versteht. Das Zusammenspiel von Liebe und Sehnsucht, Einsamkeit und

weiter
  • 116 Leser

Stubenmusik

Dieses Jahr am 2. Advent

Die Solberger Stubenmusik konzertiert dieses Jahr bereits am 2. Advent! Passend zur Adventszeit stimmt Sie die Solberger Stubenmusik auf die winterliche und weihnachtliche Zeit ein. Mit ihren Saiteninstrumenten Zither, Hackbrett, Harfe und Gitarre bietet sie schwäbische und alpenländische Stubenmusik sowie klassische und moderne Melodien an. In Schwäbisch

weiter
  • 111 Leser

Ha so hot´s koin Wert…!

Sieben Jahre nun sind die Beiden zusammen und wollen jetzt mit ihrem neuen vierten Programm mit so hot´s koin Wert…! Neue Pfade betreten. Musikalisch haben sie sich nochmals weiter entwickelt wie der Umgang mit neuem Instrumentarium deutlich beweist.

Foto: Gemeinde Kirchheim/Ries

10. Dezember, 19 Uhr

Festhalle, Kirchheim/Ries

weiter
  • 417 Leser

Abenteuer Ozean

Live-Multivisionsreportage

Der Freiburger Tauchabenteurer David Hettich hat in den letzten Jahren einzigartige Abenteuer und Begegnungen mit Haien, Delfinen und Walen in den Weltmeeren erlebt.

Über seine schönsten Entdeckungen und aufregendsten Abenteuer berichtet der Fotograf und Filmemacher nun in seiner brandaktuellen Multimedia-Reportage „Abenteuer Ozean“. Er

weiter
  • 234 Leser

Christstollen unter Tage

Vom 7. bis 10. Dezember Weihnachtsmarkt

Tief unter der Erde, kommt dem Wort „Christstollen“ eine ganz neue Bedeutung zu: Bereits zum 5. Mal laden Nikolaus und Engel zum Weihnachtsmarkt im Besucherbergwerk Tiefer Stollen. Die dunklen Schächte und Gänge, werden seit vier Jahren immer ein paar Tage in der Adventszeit vorweihnachtlich-prächtig geschmückt. Was sie wohl nach dem Weihnachtszimmer

weiter
  • 250 Leser

Concerto Homoroso

Wenn im ehrwürdigen Theatersaal klassische Musik erklingt und sich das Publikum vor Lachen und Staunen kaum auf den Stühlen halten kann, dann sind die Musikkomiker Gogol & Mäx am Werk. An diesem Abend können die Gäste Abstand vom Alltag gewinnen. pm Foto: Axel Killian

7. Dezember 20 Uhr

Stadthalle, Aalen

weiter
  • 171 Leser

Echo-Klassik-Preisträger

„La Notte di Natale“ heißt es am 17. Dezember, im Bürgersaal im Rathaus Oberkochen.

NeoBarock steht für exzellente und fesselnde Interpretationen, die Leidenschaft, Perfektion und Virtuosität vereinen. In den wenigen Jahren seiner Existenz hat es sich schnell den Ruf einer Spitzenformation seiner Art erspielt. Die vier Instrumentalvirtuosen

weiter
  • 169 Leser

Info

Eröffnung Freitag 8.Dezember 21.00 Uhr Eröffnungsrede mit ZOI/Sylvia Krzemien 21.30 Uhr Contemporary Dance: Marleen Streicher und Britta Gutbrod, Tanzstück „WeAVe“ mit Cellist Peter Nickel, New York Samstag 9. Dezember 17.00 Uhr Contemporary Dance: Marleen Streicher und Britta Gutbrod, Tanzstück „WeAVe“ 17.30 Uhr Fashion Show weiter
  • 127 Leser

Wandelkonzert

Die Musikschule bewegt sich

Freuen Sie sich auf sanfte Gitarrenklänge, weiche Streicherakkorde, getanzte Lebensfreude, weihnachtliche Weisen aus jungen Kehlen, fantastische Beats und strahlende Bläsersounds.Die Musikschule Aalen begibt sich mit Ihnen auf einen musikalischen Spaziergang in und um unser Rathaus. Zum großen Finale, im Rathausinnenhof, wird Sie der Förderverein der

weiter
  • 204 Leser

41 Minuten

Was bei Bahnarbeiten gefunden wurde

41 Minuten - das ist mit Inbetriebnahme der ICE Neubaustrecke künftig die Fahrtzeit im Regionalverkehr zwischen Ulm und Stuttgart.

Noch vor Beginn der dafür notwendigen Baumaßnahmen untersuchten die Archäologen des Landesamts für Denkmalpflege von 2010 bis 2016 die Flächen für die Neubaustrecke und parallel dazu den Ausbau der A 8 zwischen Hohenstadt

weiter
  • 161 Leser

Burg Schreckenstein 2

Wie jedes Jahr liefern sich die beiden Internate Schreckenstein und Rosenfels am Kapellsee einen Wettstreit darin, wer die einfallsreicheren Streiche und Sabotageakte vollbringen kann. Doch dieses Mal haben sie das Spiel zu weit getrieben, denn der Zeppelin des Grafen Schreckenstein (Harald Schmidt) stürzt ab und auch wenn der Burgherr mit Mühe und

weiter
  • 163 Leser

Concerto Humoroso

Gogol & Mäx beim Kleinkunst-Treff

Das geniale Musikerduo Gogol & Mäx feiern Ihr 25jähriges Bühnenjubiläum mit einem Auftritt im Kleinkunst-Treff Aalen.

Am 7. Dezember darf sich das Publikum auf eine furiose Bühnenshow freuen: Es wird ein Fest mit Musik auf vielen Instrumenten, Humor, Akrobatik und viel Poesie.

Wenn im ehrwürdigen Theatersaal klassische Musik erklingt und sich das

weiter
  • 186 Leser
Donnerstag, 07.12.

Esmeralda

Das in Schwäbisch Gmünd schon mehrfach gefeierte Ballett der Tatarischen Staatsoper Kasan ist im Rahmen der Musiktheater-Reihe des Gmünder Kulturbüros am 7. Dezember, um 20 Uhr mit dem Handlungsballett „Esmeralda“ im Congress-Centrum Stadtgarten zu Gast. „Esmeralda“ ist ein romantisches Ballett nach Victor Hugos Roman „Der

weiter
  • 153 Leser

Nikolaj Efendi Quartett

Als ob Leonard Cohen und die Einstürzenden Neubauten Fieberträume vertonten.

Die letzten acht Jahre verbrachte der Kärntner Slowene auf Tour und im Studio, spielte hunderte Konzerte

in 14 Ländern, nahm dazu 6 Alben auf, und komponiert Musik für Theaterproduktionen. Texte und Songs voller Intensität, die nur darauf warten sich zu entladen: düster, sperrig,

weiter
  • 272 Leser

Urlaubsplanung

Wohin im Urlaub nächstes Jahr? Wer den Frühbucherrabatt mitnehmen möchte, muss sich jetzt Gedanken machen. Jamaika, ist out, Kenia könnte sein, Groko-Zucht in Australien, vielleicht. Wer nicht von hupenden Fußballfans gestört werden will, geht nach Italien. Oder einfach Urlaub zu Hause. Da muss man nicht morgens um fünf aufstehen um Liegestühle mit

weiter
  • 144 Leser

Väter

Daddy’s Home 2

Mittlerweile haben sich der spießige, übervorsichtige Brad Whitaker und der ebenso lässige wie draufgängerische Dusty Mayron miteinander arrangiert, die beiden ehemaligen Streithähne teilen sich die Aufgabe des Vaters in der gemeinsamen Patchwork-Familie

Brad ist zwar jetzt mit Dustys Exfrau Sara verheiratet, aber um die drei Kinder kümmern sie sich

weiter
  • 119 Leser

Echo-Klassik-Preisträger

„La Notte di Natale“ heißt es am 17. Dezember, im Bürgersaal im Rathaus Oberkochen.

NeoBarock steht für exzellente und fesselnde Interpretationen, die Leidenschaft, Perfektion und Virtuosität vereinen. In den wenigen Jahren seiner Existenz hat es sich schnell den Ruf einer Spitzenformation seiner Art erspielt. Die vier Instrumentalvirtuosen

weiter
  • 259 Leser

Info

Eröffnung Freitag 8.Dezember 21.00 Uhr

Eröffnungsrede mit ZOI/Sylvia Krzemien 21.30 Uhr

Contemporary Dance: Marleen Streicher und Britta Gutbrod, Tanzstück „WeAVe“ mit Cellist Peter Nickel, New York

Samstag 9. Dezember 17.00 Uhr Contemporary Dance: Marleen Streicher und Britta Gutbrod, Tanzstück „WeAVe“

17.30 Uhr Fashion

weiter
  • 127 Leser

WinterRäume

Bei der fünften Auflage an neuem Standort

Der besondere und etwas andere Weihnachtsmarkt geht in die fünfte Runde und das an einem neuen Standort. Vom 8. Dezember, bis zum 10. Dezember, öffnet die renommierte Schloss Kapfenburg ihre Türen für die Ausstellung Winter Räume. Im Erdgeschoss sowie 1. und 2. Obergeschoss präsentieren sich 65 regionale und internationale Aussteller aus Deutschland,

weiter
  • 167 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für „Der kleine Prinz“

Meisterwerk

Die Erzählung „Der kleine Prinz“ begeistert seit vielen Jahrzehnten Leser aller Altersklassen. Nun ist Saint-Exupérys bekanntestes Werk als Musical-Inszenierung am 9. Januar, um 20 Uhr in Schwäbisch Gmünd zu erleben.

„Der Kleine Prinz“ ist eines der meistgelesenen Bücher der Welt. Saint-Exupéry erzählt die traumhafte Geschichte

weiter
  • 150 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für „Nostalgie“

Dieses Jahr dreht sich alles um das geheimnisvolle Karussell von „Nostalgia“ - dem Jahrmarkt der Träume. Karlheinz Grundler und sein Team versprechen eine traumhafte Geschichte mit vielen edlen Barockpferden, lustigen Ponys sowie internationalen Artisten. Etwas ganz Besonderes,verspricht Karlheinz Grundler auch für dieses Jahr! Es wird eigens

weiter

Gospel

Wenn sie einen ihrer zu Herzen gehenden Songs anstimmen, ist Gänsehaut garantiert! Die von den beiden Stars Queen Yahna und Rose Watson angeführten Black Gospels Angels bilden einen der besten Gospel-Chöre der Welt. Seit Jahren begeistern sie ein Millionenpublikum und sogar der ehemalige US-Präsidenten Barrack Obama und dessen Familie sollen ihrer Musik

weiter
  • 121 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 32 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Pony“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 257 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Professor“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 277 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 35 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Laura“und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 280 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Prinz“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 135 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für „Lauras Stern“

Kindermusical

„Lauras Stern“ ist seit gut 20 Jahren ein absoluter Liebling der Kinder. Jetzt kommt die Musical-Adaption endlich wieder auf die Bühne. Am 28. Dezember, nehmen Laura, ihr Teddy und natürlich der Stern um 15 Uhr in der Stadthalle Aalen ihren kleinen und großen Freunde mit auf eine Sternenreise. Seit Mitte der 90er Jahre hat der Kinderbucherfolg

weiter
  • 364 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für „Der verrückte Professor“

Luststück

So ist der Titel des diesjährigen Theaterstückes vom SGV Oberböbingen. Schon seit über 70 Jahren ist es um die Weihnachtszeit Tradition beim SGV in der Sängerhalle in Oberböbingen ein Luststück aufzuführen. Die Veranstaltungen finden auch in diesem Jahr am 26., 29., und 30. Dezember statt. Beginn ist am 26 und 29.12. um 19 Uhr und an der letzten Aufführung

weiter

50 Pfennige für den Ministranten

Salvator Neues Buch dokumentiert das Jubiläumsjahr 2017. Gmünder schildern ihre Erinnerungen an die Felsenkirche. Freundeskreis ist seit acht Jahren engagiert.

Schwäbisch Gmünd

Das Jubiläumsjahr geht zu Ende, das Engagement bleibt: Der Salvator-Freundeskreis ist nicht nur vor Ort engagiert. Jetzt präsentiert er ein neues Buch, „Der St. Salvator im Jubiläumsjahr 2017“. Die Felsenkirche ist 400 Jahre alt, eher zufällig sind es auch rund 400 Fotos, die das Jahr beschreiben.

Ein Jahr mit vielen Höhepunkte,

weiter

Eisplatte kracht auf Auto

Riesbürg-Pflaumloch. Am Montagnachmittag fuhr ein 68-Jähriger mit seinem Auto auf der B 29, von Nördlingen kommend, in Richtung Pflaumloch. Vor ihm fuhr ein Lkw mit Anhänger, der von einem 51-Jährigen gesteuert wurde. Plötzlich löste sich von der Plane des Anhängers eine Eisplatte und fiel laut Polizei auf die

weiter
  • 5
  • 2647 Leser

Reh gegen Smart

Tier verschwindet verletzt im Wald.

Aalen. Auf der Kreisstraße 3240 wurde am Dienstagmorgen gegen 6 Uhr ein Reh von einer 24-jährigen Smart-Fahrerin erfasst, die von Laubach in Richtung Aalen unterwegs war. Das Reh rannte anschließend verletzt in den nahegelegenen Wald. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 1500 Euro.

weiter
  • 4532 Leser

Auf der Suche nach Wankas Milliarden

Schulen Im Ostalbkreis wartet man auf Geld, das Bund und Land für die Digitalisierung an Schulen versprochen haben.

Aalen. „Wo sind die Wanka-Milliarden?“, brachte es Frederick Brütting (SPD) auf den Punkt. Nichts sei bislang angekommen. Hintergrund: Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) hatte im Oktober 2016 groß einen Digitalpakt für Schulen versprochen. Ein Fünf-Milliarden-Euro-Paket zur Digitalisierung wollte sie auf den Weg bringen. Bei den

weiter
  • 1979 Leser

Entlastung für Kommunen gefordert

Haushalt Kreis hat Finanzen im Griff. Mehrausgaben bei Kliniken, ÖPNV und Schülerbeförderung.

Aalen. Eine Punktlandung bei den Finanzen in diesem Jahr, davon geht Kreiskämmerer Karl Kurz aus: „Wir erleben keine großen Überraschungen“, sagte der Finanzdezernent im Ausschuss für Bildung und Finanzen, als er seinen Bericht gab. Und er erwarte „keine Folgebelastung für das Jahr 2018“. Ja, die Steuereinnahmen seien sogar

weiter
  • 1952 Leser

Fußgänger getötet

Fellbach. Beim Überqueren einer Straße wurde ein 81-jähriger Fußgänger am Montag gegen 17.15 Uhr von einem Auto erfasst. Er starb an seinen Verletzungen in einer Stuttgarter Klinik,

weiter
  • 833 Leser

Julius und Lisette

Schwäbisch Hall. Am Samstag, 9. Dezember, sind der Beuteltiger „Julius“ des Fördervereins der Klinik für Kinder und Jugendliche in Schwäbisch Hall und seine Kängurufreundin Lisette in der Innenstadt unterwegs. Von 9 bis 13 Uhr verkaufen sie Mottobänder mit dem Aufdruck „Net schwätza – macha“; der Erlös kommt der Klinik

weiter
  • 748 Leser

Frauen-Workshop mit Annabella Akçal

Bildung Wie verhalte ich mich in Konfliktsituationen? Wie stellt sich Macht dar? Wie meistere ich schwierige Situationen souverän? Antworten auf diese Fragen erarbeiteten 20 Frauen im Workshop „Schwierige Situationen erfolgreich meistern“ der Kontaktstelle Frau und Beruf im Landratsamt. Foto: privat

weiter
  • 1958 Leser

"Weihnachtsgeschichte" fällt aus

Vorstellung am Nikolaustag in Aalen abgesagt.

Aalen. Die für den Nikolaustag, 6. Dezember, geplante Vorstellung der „Weihnachtsgeschichte“ um 15 Uhr im Theater der Stadt Aalen ist kurzfristig abgesagt worden. Laut Theaterleitung muss sie wegen Erkrankung im Ensemble ausfallen.

weiter
  • 3
  • 2460 Leser

Raubüberfall auf Sparkasse

Ein bisher unbekannter Täter hat bei einem Raubüberfall auf eine Sparkassenfiliale in Schwäbisch Hall Bargeld in bisher noch unbekannter Höhe erbeutet. Die Fahndung läuft. weiter
  • 5
  • 6743 Leser

Heiter bis rockig im Kneipenwohnzimmer

Bühne „Diebold und Kollega“ lassen im Aalener Podium den Schwaben um die Welt reisen.

Aalen. Schwäbischer Unsinn in bekannten Pop- und Rockmelodien zum Jahresabschluss: Vergangenen Sonntagabend präsentierte sich das Quartett von „Diebold und Kollega“ zum traditionellen Konzert am ersten Advent.

Heiter und rockig wurde das „liebste Kneipenwohnzimmer“ Podium in Aalen, mit Geschichten über unkontrollierten Weizenbierkonsum

weiter
  • 2499 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: 8000 Euro Schaden an einem Audi und kein Täter in Sicht. 

8.35 Uhr: Update: Auf der B29 zwischen Aalen und Mögglingen hat sich der Stau aufgelöst. Auf der B19 zwischen Heidenheim und Aalen haben Autofahrer noch keine freie Fahrt. 

8.15 Uhr: Zwei Einbruchsvorfälle gab es in der Aalener Umgebung: In Essingen machten

weiter

8000 Euro Schaden und kein Täter

Geparkter Audi beschädigt.

Oberkochen. Ein unfallflüchtiger Lkw verursachte am Montag zwischen 7.30 Uhr und 17 Uhr einen Schaden von ungefähr 8000 Euro, als er einen  Audi beschädigte, der auf dem Seitenstreifen der Straße Am Märzenbuckel abgestellt war, wie es in einer Polizeimeldung heißt.

Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen,

weiter
  • 2802 Leser

Bei Einbruch überrascht

Hund lässt Diebe fliehen.

Aalen. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung gelang zwei Einbrechern am Montagabend die Flucht. Gegen 18.15 Uhr hatte der Hund eines Anwohners der Langertstraße angeschlagen. Als der Mann nachschauen ging, stellte er am Nachbarhaus zwei unbekannte Männer fest, die gerade dabei waren, durch einen Gitterlichtschacht in ein Haus einzubrechen.

weiter
  • 5
  • 4172 Leser

Terassentüre aufgehebelt

Diebe klauen Armbanduhr und Bargeld.

Essingen. Unbekannte drangen am Montag zwischen 9.30 und 18.00 Uhr in ein Wohnhaus zwischen der Humboldtstraße und der Straße Am Steinriegel in Essingen ein. Sie hebelten eine Terrassentüre auf, wie es in einer Meldung der Polizei heißt. "Im Gebäude durchsuchten die Täter diverse Räume und entwendeten ersten

weiter
  • 5
  • 2395 Leser

Tierisch verqualmt

Hirsch vor dem Mercatura löste Feuerwehreinsatz aus.

Aalen. Mit 13 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen rückte die Freiwillige Feuerwehr Aalen am Montagabend aus, um einen vermeintlichen Brand zu löschen. Gegen 20.20 Uhr hatte ein Zeuge der Rettungsleitstelle mitgeteilt, dass der überdimensionale Hirsch, der vor dem Mercatura aufgestellt ist, qualmen würde, wie es in einer

weiter
  • 5154 Leser

„Meine Kinder sollen alles haben, was sie brauchen“

GT-Weihnachtsaktion Eine Mutter erzählt, warum sie froh ist, dass der Kinderschutzbund ihr unter die Arme greift. Und das nicht ausschließlich mit Kleiderspenden.

Schwäbisch Gmünd

Luxus brauchen ihre Kinder nicht für ihr Glück. Davon ist die 43-jährige Mutter überzeugt. Aber sie benötigen doch manches, das ihr Budget übersteigt. Warme Winterjacken und -stiefel etwa. Wegen Sachen wie diesen wendet sich die Mutter an den Gmünder Kinderschutzbund. Sie erzählt gerne, wie der gemeinnützige Verein sie unterstützt.

weiter
  • 522 Leser

Ein Friseur am Rathaus und Lebensmittel bei „emma“

Einzelhandel Virmani und Holz zieht von der Gmünder Straße in den einstigen „Markt am Rathaus“. Ercan Akman baut die „Tabak Börse“ zum „emma“-Laden um.

Heubach

Elkes Modetreff in der Heubacher Hauptstraße 18 macht dicht. Ein Stück weiter oben, in der Hauptstraße 23, schließt Juwelier Loibl. Die einstige Schleckerfiliale in der Hauptstraße 31 ist seit der Pleite der Drogeriemarktkette 2012 geschlossen. Ohne Nachmieter. Die einstige Mühlhäuserfiliale am Marktplatz: ein weiterer Leerstand. Der Stadt

weiter

Der Dorfplatz als Zentrum – aber ohne Backhäusle

Remstal-Gartenschau In Hussenhofen und Zimmern stehen Landschaftsbauarbeiten an. Die Kosten dafür sind gestiegen. Nun berät der Gmünder Gemeinderat darüber.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Projektpläne, die über den Haufen geworfen werden, weil Bürger – wie in Urbach – dagegen aufbegehren: Bei den Planungen der Remstal-Gartenschau 2019 läuft nicht überall alles rund. Ganz anders in Hussenhofen. Denn dort „passiert wirklich viel“, freut sich Ortsvorsteher Thomas Kaiser. Vor allem in

weiter

Regionalsport (18)

ZAHL DES TAGES

101

Tage nach seinem Syndesmoseriss ist Robert Müller wieder ins Mannschaftstraining des VfR Aalen eingestiegen. Der 31-jährige Innenverteidiger hat sich am 26. August im Heimspiel gegen Rot-Weiß Erfurt (1:1) bei einem Zweikampf verletzt.

weiter
  • 5
  • 363 Leser

Handball TSB: Derby zum Jahresabschluss

Eine schwierige, aber unterm Strich zufriedenstellende Hinrunde geht am Sonntag für Oberligist TSB Gmünd zu Ende – und zwar mit einem absoluten Höhepunkt: Die SG Lauterstein ist in der Großsporthalle zu Gast. Es ist ein Derby mit Zündstoff. Anwurf ist um 18 Uhr, dann werden sich zwei Mannschaften gegenüberstehen, die auf Augenhöhe im Kampf um

weiter
  • 209 Leser
Sport in Kürze

TurnGala kommt nach Aalen

Turnen. Die TurnGala des Badischen und Schwäbischen Turnerbundes macht in Aalen Station: Am 1. Januar , um 14 und 18.30 Uhr, sind die Aufführungen in der Ulrich-Pfeifle-Halle. Der Vorverkauf ist gestartet, Infos unter www.turngala.de.

weiter
  • 122 Leser

Albershausen gewinnt Spitzenduell

Schießen, Bezirksliga Mit der Luftpistole setzt sich an der Tabellenspitze Albershausen klar mit 4:1 gegen Ottenbach durch.

Im vierten Wettkampf kam es zum Aufeinandertreffen der bisher ungeschlagenen Mannschaften aus Ottenbach und Albershausen. Dieses Match konnte Albershausen klar mit 4:1 für sich entscheiden. Auf Position 1 musste Heidi Frey ihren Punkt mit 348:359 Ringen an Thomas Malsch abgeben. Dafür gewannen David Schmid (360 Ringe), Matteo Totaro (353 Ringe), Sacha

weiter
  • 182 Leser

MeAn21: Ein bemerkenswertes Hip-Hop-Duo

Tanzen In ihrer Leidenschaft „Tanzen“ sind Muharem Demiri und Andy Schuhmacher vereint.

Weltmeister sind sie beide. Der eine mit Medaille, der andere ohne. Muharem Demiri holte sich den Titel „World Champion“ bei den Breakdancern, Andy Schuhmacher bei seinen Eltern und seinem Umfeld durch seine unendliche Liebe. Demiri, den alle nur Memi nennen, ist Profitänzer und -trainer. Andy Schuhmacher macht seine ersten Schritte im nahezu

weiter

Oberböbingen ist jetzt Zweiter

Schießen, Landesliga in der Auflage Luftgewehr erzielt der SK Oberböbingen 948,5 Ringe – Tagesbestleistung.

Mit erzielten 948,5 Ringen – Tagesbestleistung – rückte die erste Mannschaft der SK Oberböbingen auf den zweiten Tabellenplatz der Landesliga vor. Auch in der Einzelwertung befinden sich drei Oberböbinger, Rudolf Wiedmann (3. Platz), Wolfgang Klotzbücher (7. Platz) und Josef Wittmann (8. Platz), unter den besten Zehn. Zweitbeste Mannschaft

weiter

Prillwitz behält die Nerven

Schach, Verbandsliga Spraitbach gelingt der lang ersehnte erste Saisonsieg – Marco Prillwitz wird beim 4,5:3,5-Heimsieg gegen Böblingen zum Matchwinner.

Erleichterung bei den Spraitbacher Schachfreunden (3.3): In der vierten Runde der Verbandsliga gelang gegen Böblingen (2:6) der erste Saisonsieg.

Obwohl die Gastgeber mit einer durchschnittlichen Leistungsstärke von 2116 gegenüber Böblingen (2077) im Vorteil schienen, wurde die Begegnung eine enge Kiste. Erst die Energieleistung von Ersatzspieler Marco

weiter
Sport in Kürze

SGB mit Teilerfolg in Fellbach

Tischtennis Im Spiel der Landesklasse beim SV Fellbach mussten die Herren der SG Bettringen über die volle Distanz gehen. Nach einer Spielzeit von vier Stunden stand am Ende wenigstens ein 8:8-Unentschieden für die SGB zu Buche, wodurch sie die Fellbacher in der Tabelle auf drei Punkte Abstand halten. ds

weiter
Schießen kompakt

SV Herlikofen weiter klar vorn

Ohne Gegner fuhr der Tabellenführer der Kreisoberliga Luftpistole, SV Herlikofen, einen 5:0-Sieg ein und hat weiter zwei Mannschaftspunkte Vorsprung vor dem SV Metlangen-Reitprechts I, der In Brend knapp mit 3:2 gewinnen konnte. Der SV Brend rutschte auf den letzten Tabellenplatz ab. Tabellendritter ist der SV Brainkofen II, der die SG Hussenhofen klar

weiter
  • 263 Leser
Schießen kompakt

SVG III baut Vorsprung aus

Mit dem klaren 1381:1312-Heimsieg gegen die SG Heubach I vergrößerte der SV Göggingen III seinen Vorsprung an der Tabellenspitze der Kreisliga Luftpistole auf 17 Ringe und ist bei zwei noch ausstehenden Wettkämpfen als Meisterschaftsfavorit anzusehen. Zweiter ist weiter die SK Wißgoldingen II, die 1362 Ringe schoss. Göggingen II ist nach dem 1362:1320-Auswärtssieg

weiter
  • 247 Leser

Vier U21-Nationalspieler aus Japan spielen vor

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen sucht eine Verstärkung fürs Mittelfeld und holt Probespieler aus Fernost.

Der VfR Aalen sondiert den asiatischen Markt. Gleich vier U21-Nationalspieler aus Japan absolvieren in den nächsten Tagen ein Probetraining beim Drittligisten. „Wir gehen da einen neuen Weg“, sagt Hermann Olschewski und fügt hinzu, dass „wir das auf jeden Fall probieren müssen, weil wir überhaupt kein Risiko damit haben“.

Das

weiter
  • 531 Leser

„11. Stuifencup“ mit VfB und KSC

Fußball VfB Stuttgart, 1. FC Nürnberg, FC Augsburg, Karlsruhe, FSV Mainz, 1. FC Heidenheim, FC Ingolstadt und natürlich der TSGV Waldstetten: . Das Teilnehmerfeld des „11. Stuifencups“, den der TSGV am 5. und 6. Januar 2018 ausrichtet, ist einmal mehr hochkarätig. Foto: Laible

weiter
  • 270 Leser

Abschluss in Fellbach

Judo, Kappelbergturnier Letzte Kämpfe des Jahres fürs JZ Heubach.

Viele Judoka des JZ Heubach nutzten das Fellbacher Kappelbergturnier als Wettkampfabschluss für dieses Jahr. Wobei das Turnier genutzt wurde, um neue Techniken im Wettkampf auszuprobieren. In der Gewichtsklasse -63 kg wurde Nicole Schomko Zweite. Erik Kohler (-73 kg) musste sich erst im Finale geschlagen geben und wurde ebenfalls Zweiter. Raphael Nowicki

weiter

Frickenhofen holt einen Pflichtsieg

Volleyball, Bezirksliga Mit 3:1 setzt sich der SV Frickenhofen gegen den Tabellenletzten TV Heuchlingen durch.

Mit 3:1 (25:21; 21:25; 25:18; 25:9) schlugen die Bezirksliga Volleyballerinnen des SV Frickenhofen den Tabellenletzten TV Heuchlingen. Der Zweite wurde seiner Favoritenrolle beim Schlusslicht gerecht.

Doch bereits zu Beginn des ersten Satzes zeigte sich der Gegner als sehr heimstark. Punkt für Punkt spielten beide Mannschaften gleichauf und die Heimmannschaft

weiter

Karten fürs Turnfinale sind verlost

Das Ziel ist klar: Die Rückkehr in die 1. Bundesliga soll am Samstag beim TV Wetzgau gefeiert werden. Zu Gast im Gmünder Unipark ist im Aufstiegsfinale der Stadtturnverein Singen, der Tabellenerste der 2. Bundesliga Süd. Die Truppe des TVW um Trainer Paul Schneider hat sich souverän Platz eins der 2. Bundesliga Nord gesichert und fiebert mit ihren Fans

weiter
  • 373 Leser

Stadtsportlehrer Lutz Dombrowski geehrt

Stadtverband Sport Der Weitsprungolympiasieger von 1980 ist seit 25 Jahren im Dienst.

Im Rahmen der Vorstandssitzung hat der Stadtverband Sport Schwäbisch Gmünd seinen Stadtsportlehrer Lutz Dombrowski für 25 Jahre Mitarbeit geehrt.

Lutz Dombrowski wurde zum 1. November 1992 vom heutigen Ehrenvorsitzenden des Stadtverbands Sport, Edelbert Krieg, eingestellt. Dass diese Anstellung ein Glücksgriff war, haben die vergangenen 25 Jahre gezeigt.

weiter
  • 665 Leser

TSV landet wichtigen Auswärtssieg

Tischtennis, Verbandsliga Untergröninger Damen punkten zum Ende der Vorrunde.

Die Untergröninger Tischtennis-Damen traten zum letzten Spiel der Vorrunde beim Tabellenletzten in Berg (bei Ehingen) an. Um wichtige Punkte gegen den Abstieg zu sichern, musste die Mannschaft aus Untergröningen einen Sieg erspielen. Die Partie startete glücklich für die junge Untergröninger Mannschaft. Nina Feil und Laura Henninger konnten ihr Doppel

weiter

TSV hofft auf ruhigere Zeiten

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen will in der Rückrunde mit frischer Kraft mehr Punkte holen – und weniger Turbulenzen wie in der Hinserie erleben. Eine Winterbilanz.

Turbulent“ sei sein erstes halbes Jahr als Trainer des TSV Essingen gewesen, das gibt Dennis Hillebrand zu. Nicht nur, weil er erst vor dem ersten Saisonspiel nach der 0:1-Niederlage im WFV-Pokal gegen die Stuttgarter Kickers recht überraschend das Traineramt von Aleksandar Kalic erbte. Sondern auch, weil eine Hinrunde mit Höhen und Tiefen folgte.

weiter

Überregional (26)

„Keine Sonderopfer mehr“

Der Landeschef des Beamtenbundes, Volker Stich, warnt vor Nachwuchsmangel im öffentlichen Dienst und fordert die Regierung zum Handeln auf.
Das Land werde „insgesamt mehr Geld für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst in die Hand nehmen müssen“, wenn es im Wettbewerb um Nachwuchs konkurrenzfähig bleiben will, sagt der Landeschef des Beamtenbunds, Volker Stich. In die grün-schwarze Koalition setzt der 67-Jährige nach enttäuschenden Jahren unter Grün-Rot „große Hoffnungen“. weiter
  • 453 Leser

„Mir ist egal, was die Leute über mich denken“

Rapper Sido über seine Filmrolle in der ARD, seine Sinti-Wurzeln und warum er jetzt Hörspiele für Kinder macht.
Er trat mit Totenkopf-Maske auf, brachte mit derben Songtexten die Jugendschützer gegen sich auf und prägte die deutsche Rap-Szene: Sido, der mit bürgerlichem Namen Paul Würdig heißt. Nun spielt der Musiker die Hauptrolle in der Tragikomödie „Eine Braut kommt selten allein“, die am Nikolaustag (20.15 Uhr) im Ersten läuft. Als Johnny, gescheiterter weiter
  • 732 Leser

Am besten noch bis Samstag buchen

Mit dem Fahrplanwechsel am Sonntag werden Tickets teurer. Im Vorverkauf lässt sich noch sparen. Durch den Start der Neubaustrecke München–Berlin ändern sich zudem viele Verbindungen.
Wer in den nächsten sechs Monaten mit der Deutschen Bahn auf Fernreise gehen will, sollte sich ranhalten: Mit dem Fahrplanwechsel am Sonntag steigen die Ticketpreise, und zwar in der 2. Klasse um durchschnittlich 1,9 Prozent, in der 1. Klasse sogar um 2,9 Prozent. Doch bis einschließlich Samstag können Fahrscheine für den Fernverkehr noch zum alten weiter
  • 967 Leser

Am Ziel seiner Träume

Markus Söder hat sich durchgesetzt. Er wird Horst Seehofer im Amt des bayerischen Ministerpräsidenten beerben. Dafür will der 68-Jährige Parteivorsitzender bleiben.
Am Vormittag um 10.05 Uhr steht Ilse Aigner vor dem Tagungssaal der CSU-Fraktion im Landtag und gibt Interviews. „Wir haben Brücken gebaut“, sagt die groß gewachsene Wirtschaftsministerin, die von Horst Seehofer mehr als einmal als künftige Nummer eins für die CSU und den Freistaat ins Spiel gebracht worden ist. Jetzt wolle man „vor weiter
  • 450 Leser

Aufrüsten im Kampf um die besten Köpfe

Der Staat hat als Arbeitgeber zwar gute Argumente, aber auch Probleme. Die will die Koalition nun angehen.
Ausgerechnet den sensiblen Bereich Schule trifft es am härtesten. „Aufgrund der Altersstruktur gehen derzeit tausende Lehrer in Pension. Für diese Lehrer brauchen wir Ersatz. Doch wir stehen vor dem Problem, dass vor einigen Jahren ganz offensichtlich versäumt wurde, vorausschauend zu planen und entsprechend Ausbildungskapazitäten zu erhöhen“, weiter
  • 291 Leser

Beamte fordern vom Land mehr Geld

Gewerkschaftschef: Sonderopfer dürfen kein Thema mehr sein.
Der Vorsitzende des Beamtenbunds Baden-Württemberg, Volker Stich, fordert von der grün-schwarzen Landesregierung größere Anstrengungen zu Stärkung des öffentlichen Dienstes. „Wir haben verschiedene Bereiche, wo das Land bereits heute keinen qualifizierten Nachwuchs mehr findet“, sagte Stich der SÜDWEST PRESSE. Denn für viele junge Leute weiter
  • 376 Leser
Kommentar Hajo Zenker zur Paket-Flut des Online-Shoppings

Den Charme verloren

Wie schnell haben wir uns daran gewöhnt: Abends auf dem Sofa einfach im Internet stöbern und dann die dabei gefundene Ware bestellen. Und schon ein, zwei Tage später ist das Gewünschte per Paketdienst daheim. Doch die schöne neue Shopping-Welt hat ihre Tücken. Was erst wie die Rettung der klassischen Postdienste aussah, die seit Jahren über schrumpfende weiter
  • 800 Leser

Der Herr der Scheren

Seit einem Jahr schneiden Friseure in ganz Deutschland Obdachlosen kostenlos die Haare. Erfunden hat die Barber Angels Brotherhood ein Biberacher.
Claus Niedermaier hatte schon immer eine soziale Ader. Schon als junger Lehrling packte der Biberacher Friseurmeister seine Scheren zusammen und schnitt in einer Behinderteneinrichtung den Bewohnern kostenlos die Haare. Verändert hat sich allerdings die Größenordnung seiner Aktionen. Mit der Barber Angels Brotherhood, auf deutsch in etwa „Bruderschaft weiter
  • 342 Leser

Deutsche Tragödie

Es lebe das realistische Musiktheater: Peter Konwitschny inszeniert in Stuttgart in aller Deutlichkeit Luigi Cherubinis „Medea“.
Ziemlich aufgedreht staksen sie herum, die bonbonbunten Brautjungfern: „Der Himmel schenke Glück.“ Das kann Königstochter Kreusa (toll naiv: Josefin Feiler) gut gebrauchen: „Ach ja, es ist wahr.“ Schließlich hat ihr Zukünftiger, Iason, gerade erst seine Ex abserviert. So zuckt sie zusammen, wenn's draußen klingelt. Es stehen weiter
  • 559 Leser
Zur Person

Ex-Präsident stirbt bei Kämpfen

34 Jahre hat Ali Abdullah Saleh sein Land mit starker Hand geführt. Jetzt wurde er getötet.
Er war ein Meister des politischen Überlebens. Seit seinem Aufstieg an die Spitze des Jemen 1978 überstand Ali Abdullah Saleh mehrere Bürgerkriege, einen Militäraufstand des Südens gegen den Norden sowie zahllose Attentate. Einen Tanz auf den Köpfen von Schlangen hat er einmal das Regieren im Jemen genannt. Jetzt hat ihn „eine der vielen kleinen weiter
  • 363 Leser

Filderbahnhof rasch bauen

Gäubahn-Anrainer pochen auf die Zusagen zum neuen Flughafenhalt.
Der Interessensverband Gäu-Neckar-Bodensee-Bahn fordert eine eine rasche Inbetriebnahme des Flughafen-Bahnhofs. „Die Gäubahn braucht die Streckenführung über den Flughafen ohne weiteren Zeitverlust“, sagt Justizminister Guido Wolf (CDU), der Vorsitzender des Interessenverbands ist. „Das ist uns und den betroffenen Städten und Gemeinden weiter
  • 235 Leser
Interview

Harmonie nur vorübergehend

Die CSU demonstriert Einigkeit. Albrecht von Lucke, Politikwissenschaftler von den „Blättern für deutsche und internationale Politik“, sieht das skeptisch. Die CSU hat viel Harmonie gezeigt – wie lange kann das halten? Albrecht von Lucke: Das hält bestenfalls ein Jahr, denn es ist nur die Simulation von Harmonie zwischen Seehofer und weiter
  • 400 Leser
Land am Rand

Hauptsache nebensächlich

Irgendwie verrückt : Ausgerechnet das Nebensächliche wird mit fortschreitender Zeit immer mehr sich selbst. Also nebensächlich. Ja, mehr noch – und das erinnert an die Anomalie des Wassers: Es wird bei abnehmender Relevanz immer spannender. So lesen wie Abseitiges mit wachsendem Interesse, je nebensächlicher es wird. Schlagen wir also die Zeitung weiter
  • 325 Leser

Indien will nur noch E-Autos

Von 2030 an sollen keine Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren mehr zugelassen werden.
Während hierzulande noch heftig über die Zukunft des Verbrennungsmotors diskutiert wurde, hat Indien bereits die Weichen gestellt. Im Jahr 2030, so das offiziell verkündete Ziel der Regierung in Delhi, sollen nur noch Fahrzeuge mit Elektroantrieb neu zugelassen werden. Die indische Politik hat vor allem die immense Luftverschmutzung in den Großstädten weiter
  • 789 Leser

Justiz entscheidet über Auslieferung Puigdemonts

Der offizielle Wahlkampfauftakt findet ohne separatistische Spitzenpolitiker statt.
An diesem Dienstag beginnt der Wahlkampf für die Wahl zum katalanischen Regionalparlament am 21. Dezember. Es wird ein ungewöhnlicher Wettstreit um die Gunst der Wähler sein. Denn etliche der Spitzenkandidaten sind nicht vor Ort: Der abgesetzte Ministerpräsident Carles Puigdemont ist mit vier seiner ehemaligen Minister noch immer im Brüsseler Exil, weiter
  • 355 Leser

Kein Recht auf Information

Es gibt neuen Streit über das gesetzliche Werbeverbot. Das Urteil gegen die Gießener Ärztin Kristina Hänel hat nun die Politik aufgeschreckt.
In dieser Art habe ich das noch nie erlebt“, sagt Friedrich Stapf. Das Deckblatt des Flyers sieht aus wie die Werbung eines Pizza-Lieferdienstes. Innen aber ist ein Foto des Abtreibungsarztes mit wutverzerrtem Gesicht zu sehen, seine Klinik wird als „Kinderschlachthof“ bezeichnet mit „Kinderschlachtung im Akkord“. Abgebildet weiter
  • 420 Leser

Kratzen, beißen, salzen

Russland weigert sich, systematisches Staatsdoping einzugestehen. Und hofft auf einen Kuhhandel mit dem IOC über eine Starterlaubnis bei den Winterspielen in Pyeongchang.
Wladimir Putin geht auch das Thema Doping offensiv an: Die Welt-Antidoping-Agentur (Wada) hätte die Proben der russischen Olympia-Athleten von Sotschi ohne Beanstandungen in Empfang genommen, zwei Jahre seien diese im Lausanner Wada-Labor gewesen. „Erst danach kamen Fragen auf, ob sie jemand geöffnet hätte“, erklärte Russlands Staatschef weiter
  • 334 Leser

Martin Schulz bittet um ein umfassendes Mandat

Der Parteitag soll dem Vorsitzenden grünes Licht für Gespräche mit der Union geben. Ob am Ende eine Minderheitsregierung, eine große Koalition oder gar Neuwahlen stehen, bleibt vorerst offen.
Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz legt dem Parteitag in dieser Woche einen Antrag zur Abstimmung vor, in dem die „Leitlinien für das weitere Vorgehen“ auf dem Weg zu einer Regierungsbildung definiert werden. Der Parteivorstand folgte dem Vorschlag einstimmig. Schulz strebt an, in den bevorstehenden Gesprächen mit CDU und CSU „auszuloten, weiter
  • 389 Leser

Prestigeduell mit PSG

In der Partie gegen Frankreichs Spitzenklub geht es für den FC Bayern vor allem darum, die krachende Pleite aus dem Hinspiel zu kaschieren.
Eine Watschn zur rechten Zeit bringt frischen Schwung und Heiterkeit. So oder so ähnlich lautet der Wahlspruch, auf den die großen Bayern bauen, wenn ihre traditionell höchst ambitionierten Ziele in Gefahr geraten. In der an Erfolgen so reichen Geschichte des deutschen Rekordmeisters haben auch die brutalen Pleiten ihren Platz. Aus den schrecklichen weiter
  • 363 Leser
Leitartikel Patrick Guyton zur CSU

Seehofers Niederlage

Dieses Ergebnis der personellen Zukunftsausrichtung hätten Horst Seehofer und die CSU auch einfacher haben können. Um zu der erwartbaren und recht einfallslosen Lösung zu gelangen, dass der ehrgeizige Markus Söder das Amt des Ministerpräsidenten erbt und Seehofer als Parteichef noch eine Weile weitermacht, wären die schlimmen Verwerfungen der vergangenen weiter
  • 390 Leser

U-Ausschuss: Wer sagt die Wahrheit?

Der Rektor der Hochschule Ludwigsburg wirft einem Professor Lügen vor. Nun wird er selbst als Zeuge geladen.
Der Rektor der Hochschule Ludwigsburg, Wolfgang Ernst, soll als Zeuge im Untersuchungsausschuss „Zulagen“ des Landtags aussagen. Die Oppositionsfraktionen SPD und FDP haben einen Beweisantrag zu seiner Vernehmung gestellt. Auch ein weiterer Ludwigsburger Professor soll gehört werden. Ernst hat sich vergangene Woche selbst per Brief an den weiter
  • 291 Leser
Kommentar Stefan Kegel zum Stand der Brexit-Gespräche

Unter Zeitdruck

Zeitdruck ist für Verhandlungen ein guter Antrieb. Das muss jetzt auch die britische Regierung einsehen. Immerhin signalisiert sie nach Monaten des Stillstandes Bereitschaft zum Einlenken bei den Brexit-Gesprächen. Sie hat erkannt: Wenn es bis zum EU-Gipfel am 15. Dezember keine Klarheit über die Modalitäten der Scheidung gibt, dann kann London die weiter
  • 408 Leser

Urteil akzeptiert

Anton Schlecker und Staatsanwaltschaft verzichten auf Revision.
Die Staatsanwaltschaft Stuttgart legt keine Revision gegen das Urteil für Anton Schlecker und seine Kinder ein. Das vom Landgericht Stuttgart vor einer Woche verhängte Urteil entspreche weitgehend ihrer Auffassung, teilten die Vertreter der Anklage mit. Es bestehe kein Missverhältnis zwischen Strafe und Schwere der Taten. Im Prozess hatte die Staatsanwaltschaft weiter
  • 751 Leser
Kommentar Martin Gehlen zur Situation im Jemen

Vor neuer Gewalt

Arabia Felix, glückliches Arabien, nannten die Römer einst bewundernd den Jemen. Heute zählen das Land und seine Bevölkerung zu den unglücklichsten Flecken der Erde. Seit Jahrzehnten ist die Nation durch ihre politischen Führer in schier endlose Konflikte, Katastrophen und Kriege verwickelt, allen voran Ali Abdullah Saleh. Der jahrzehntelange Despot weiter
  • 380 Leser

Wenn Pakete durchs Klofenster fliegen

Überforderte Logistiker, genervte Kunden, verschwundene Sendungen: Bei der Zustellung gibt es immer mehr Beschwerden.
Zusteller sind ständig unter Zeitdruck. Da kommt es schon mal vor, dass ein besonders eiliger Mitarbeiter ein Päckchen durch das offene Klofenster wirft. „Zum Glück war der Toilettendeckel geschlossen“, kommentierte das eine geschockte Kundin. Ein weiterer Fahrer deponierte den gelieferten Karton in einer trockenen Regentonne; Pech nur, weiter
  • 830 Leser

Zittersieg für Amtsinhaber in Bretten

Der Urnengang in Bretten ging so knapp aus, dass am Montag nochmal gezählt wurde. Martin Wolff bleibt Rathauschef.
Mit einem sehr knappem Vorsprung hat sich Martin Wolff (parteilos) eine zweite Amtszeit als Oberbürgermeister von Bretten gesichert. Bei der Wahl in der Stadt mit rund 29 000 Einwohnern im Kreis Karlsruhe bekam er 4152 Stimmen (36 Prozent), sein stärkster Herausforderer Aaron Treut (CDU) erhielt nur zwölf Stimmen weniger (35,9 Prozent). Das ergab weiter
  • 360 Leser

Leserbeiträge (6)

Radball Turnierwochende beim RKV-Hofen

Am kommenden Wochenende dreht sich in der Glück-Auf-Halle alles um Radball. Den Auftakt bildet das Anfängerturnier bei dem die in der Klasse U11 startenden Youngsters erste Erfahrungen sammeln können, am Sonntag wird scharf geschossen und präzise gepasst bei den Finalkämpfen zur Internationalen Bodenseemeisterschaft im Radball

weiter
  • 4
  • 1249 Leser
Lesermeinung

Bezug auf... Abtreibung Werbeverbot abschaffen

Allein die Aufzählung der Parteien, die ein Werberecht für Abtreibung fordern, zeigt, welche Ideologie dahinter steht. Wie es ein Herr Maas schafft, auch bei diesem Thema die „Nazikeule“ zu schwingen, enttarnt ihn als Populisten. Zudem lässt keine der genannten Parteien es aus, immer wieder die Nachteile der demografischen Entwicklung zu erwähnen...wie

weiter
  • 4
  • 333 Leser
Lesermeinung

Zu: „Mehr Geld für Rückkehrer“, SchwäPo vom 4.12.:

Danke Herr de Maizière, danke für ihr wohldurchdachtes und absolut gerechtfertigtes Programm zur Förderung der freiwilligen Rückkehr von abgelehnten Asylbewerbern. Moment – abgelehnte Asylbewerber? Abgelehnt? Warum muss deren Rückkehr finanziell gefördert werden? Warum darf der deutsche Steuerzahler bis zu 3000 Euro pro Familie berappen, damit jemand,

weiter
  • 4
  • 306 Leser
Ich fasse es nicht!

Zum gleichen Thema:

Es ist mir unverständlich, dass Minister de Maizière so viel Geld zu verschenken hat. Ich kann mich genau erinnern wie Frau Merkel bei der Fernsehdiskusion mit Herrn Schulz wortwörtlich gesagt hat: „Wer kein Recht auf Asyl hat, muss abgeschoben werden!“ Von Geld war da überhaupt keine Rede.

Man sollte sich doch daran halten, was man bei der Wahl versprochen

weiter
  • 4
  • 343 Leser
Lesermeinung

Thema: VfR Aalen

Nicht nur der mehr als verdiente 3:1-Sieg des VfR Aalen gegen Unterhaching sorgte nach der Begegnung für Gesprächsstoff. Nein, es war vor allem die Aussage von VfR-Trainer Peter Vollmann über seinen Spieler Sebastian Vasiliadis. In der Freitagausgabe der SchwäPo und am Samstag im Clubmagazin des VfR Aalen stand da zu lesen: „Ich sage oft zu ihm, dass

weiter
  • 3
  • 893 Leser

Anmeldung Christbaumweitwurfturnier 2018

Wir freuen uns Euch zum 6. Christbaumweitwurfturnier einladen zu dürfen.

Termin:Samstag, 13. Januar 2018, 12:00 Uhr

Festplatz Gemeindehalle Rechberg

Die Fußballer hoffen, dass es Euch letztes Jahr bei uns gefallen hat. Wenn ja, dann würden wir uns freuen euch auch im Jahr 2018 wieder begrüßen zu dürfen. An den Regeln

weiter
  • 3
  • 1269 Leser