Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 06. Dezember 2017

anzeigen

Regional (109)

HNO-Arzt aus Aalen in Afrika ermordet

Verbrechen Der Hals-Nasen-Ohren-Arzt Dr. Walter Roepert aus Aalen ist in Äthiopien erschossen worden.

Aalen. Der Hals-Nasen-Ohren-Arzt Dr. med. Walter Roepert ist tot. Walter Roepert wurde während einer Afrikareise in Äthiopien erschossen. Der Aalener Arzt hat immer wieder in Afrika geholfen. So auch in jüngster Zeit. Die letzte Woche seines Aufenthaltes wollte er offenbar für Urlaub nutzen. Roepert, der sich für Vulkane begeisterte, war am Sonntag

weiter
  • 928 Leser

HNO-Arzt aus Aalen in Afrika ermordet

Verbrechen Der Aalener Hals-Nasen-Ohren-Arzt Dr. Walter Roepert bei der Besteigung eines Vulkans in Äthiopien erschossen.

Aalen. Der hiesige Hals-Nasen-Ohren-Arzt Dr. med. Walter Roepert ist tot. Walter Roepert wurde während einer Afrikareise im Nordwesten Äthiopiens erschossen.

Der Aalener Arzt hat immer wieder in Afrika geholfen. So auch in jüngster Zeit. Die letzte Woche seines Aufenthaltes wollte er offenbar für Urlaub nutzen.

Roepert, der sich für Vulkane begeisterte,

weiter
  • 4
  • 7838 Leser

Bauplätze in Sicht

Bettringen Ausschuss hat keine Bedenken gegen Baugebiet „Steighalden“.

Schwäbisch Gmünd. Bettringen hat wieder Wohnbauplätze in Aussicht. Der zuständige Ausschuss billigte am Mittwoch den Vorschlag, dass der Gemeinderat die Satzung für den Bebauungsplan „Steighalden“ mit etwa 15 Bauplätzen beschließt. Die Fläche war ursprünglich für die Erweiterung der PH vorgesehen, wird dafür aber nicht mehr benötigt. Damit

weiter
  • 354 Leser
Kurz und bündig

Bürgerbüro geschlossen

Schwäbisch gmünd. Das Bürgerbüro im Schwäbisch Gmünder Rathaus am Marktplatz 1 ist an diesem Donnerstag, 7. Dezember, aufgrund einer internen Veranstaltung geschlossen. Dies teilt die Gmünder Stadtverwaltung mit und bittet um Verständnis.

weiter
  • 342 Leser

Die Gründerszene gewinnt an Dynamik

Gründerabend Start-ups suchen im Aalener Inno-Z Verstärkung, Partner und neue Räume. Ihre Ideen werden diskutiert.

Aalen. Ideen diskutieren, Netzwerke erweitern und Vorträgen lauschen: Beim jüngsten Gründer-Abend im Innovationszentrum Aalen (Inno-Z) tauschten sich Jungunternehmer und Studierende der Hochschule Aalen aus. Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin Ingrid Senbert hielt einen Vortrag zum Thema „Umsatzsteuer und Zoll bei internationalen Geschäften“.

weiter
  • 2287 Leser
Kurz und bündig

Entwicklung von Kindern

Mutlangen. In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherapeuten des Stauferklinikums in Mutlangen der Entwicklung von Kindern. Der Kurs Gruppe II, für Kinder von fünf bis acht Monaten, ist am Dienstag, 12. Dezember, von 15.30 bis 16.30 Uhr im Medi-Center in den Räumen der Familienschule in Mutlangen, Wetzgauer Straße 85. Die Teilnahme kostet

weiter
  • 133 Leser
Aus dem Ausschuss

Erbschaft für Kindergarten

Schwäbisch Gmünd. Auch eine Erbschaft sorgt dafür, dass der Kindergarten Emerland in Straßdorf erweitert werden kann. Der Bauausschuss stimmte am Mittwoch zu, dass die Bartholomäer Firma Portakabin den Kindergarten mit Modulen so erweitert, dass Platz für eine zusätzliche Gruppe geschaffen wird. Dafür ist ein Bruttopreis von gut 170 000 Euro vereinbart.

weiter
  • 398 Leser

Großprojekt Weiler Straße

Ausschuss Ziele: bessere Straße und weniger Hochwassergefahr.

Schwäbisch Gmünd. Ohne Beratung akzeptierte der zuständige Ausschuss des Gemeinderats das Vorhaben der Verwaltung, die Sanierung der Weiler Straße in Unterbettringen in Auftrag zu geben und damit auch den Hochwasserschutz für die Brunnenklinge zu verbessern. Die Maßnahme zwischen der Straße „Am Schapfenbach“ und der Einmündung der Konrad-Adenauer-Straße

weiter
  • 329 Leser
Kurz und bündig

In eigener Sache

Schwäbisch Gmünd. Liebe Leserin, lieber Leser, der Bezugspreis der Gmünder Tagespost beträgt inklusive Botenzustellung und gesetzlicher Mehrwertsteuer vom 1. Januar 2018 an monatlich 40,40 Euro (Postbezug 44,50 Euro). Sofern Sie per Dauerauftrag bezahlen, bitten wir Sie, Ihrer Bank diese Änderung mitzuteilen. Verlag und Redaktion

weiter
  • 416 Leser
Kurz und bündig

Klänge und Lichtspuren

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine adventliche „Klangreise“ mit Klangschalen, Gong, Zimbeln und Shantis, Körperspürelementen und Textimpulsen gibt es am kommenden Samstag, 9. Dezember, ab 16 Uhr in der Versöhnungskirche in Bettringen. Informationen und Anmeldung gibt es bei Regine Carl unter der Telefonnummer (07171) 988958.

weiter
  • 1
  • 435 Leser
Aus dem Ausschuss

Sporthalle wird abgedichtet

Schwäbisch Gmünd. Die Sanierung der Großsporthalle an der Katharinenstraße geht weiter. Am Mittwoch vergab der zuständige Ausschuss die Arbeiten für die Dachabdichtung und die Klempnerarbeiten. Beides zusammen ist mit 352 000 Euro veranschlagt. Der Auftrag für die Dachabdichtung ging an die Firma Rossi in Remseck, die Klempnerarbeiten bekam die Böbinger

weiter
  • 365 Leser
Kurz und bündig

Ü-40-Party der Hebebühne

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die letzte Ü-40-Party der Hebebühne in diesem Jahr steigt am kommenden Samstag, 9. Dezember. DJ Rolf heizt ab 21 Uhr in der Alemannenstraße 22 in Straßdorf mit rockigen Sounds über aktuelle Hits bis hin zu jedem Wunschsong kräftig ein. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 599 Leser

YG-1 baggert an Fachkräften

Abwerbungen Nur einen Monat nach der Entscheidung für die Südkoreaner stehen massive Vorwürfe im Raum: Wortbruch

Oberkochen

Als Peter Traub am 9. November verkündete, dass der Stadtrat von Oberkochen die geplante Ansiedlung des Werkzeugherstellers YG-1 im Gewerbegebiet Oberkochen-Süd II mit 11:7 Stimmen bei einer Enthaltung abgesegnet hat, stellte der Bürgermeister in seiner Pressemitteilung ein Detail des Grundstückkaufvertrages besonders heraus: Er als Bürgermeister

weiter
Kurz und bündig

„BühnenBilder“ im Exlibris

Schwäbisch Gmünd. Der Mensch als Krone der Schöpfung und die Rolle der Tiere. Christiane Biebl geht mit ihrer neuen Ausstellung „BühnenBilder“ der Sache auf den Grund. Zur Ausstellungseröffnung am Sonntag, 10. Dezember, sind Interessierte eingeladen, sich selbst ein Bild zu machen, was die Künstlerin mit „Perle an Sau“ ausdrücken möchte. Annabella

weiter
  • 151 Leser

Kinder schützen und das Miteinander fördern

GT-Weihnachtsaktion Dekanin Ursula Richter spricht am Rotary-Suppenstand über ein „Jahr der Umbrüche“.

Schwäbisch Gmünd. Das Jahr 2017 war für die evangelische Kirche in Gmünd „ein Jahr der Umbrüche“, sagt Dekanin Ursula Richter. Sie sprach mit GT-Redakteur Jan Sigel über die zurückliegenden Ereignisse, anstehende Aufgaben und darüber, wie wichtig es ist, Kindern zu helfen.

Frau Richter, hinter der evangelischen Kirche liegt ein ereignisreiches

weiter
  • 226 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Luzia Piper, Großdeinbach, zum 80. Geburtstag

Thomas Keller, zum 75. Geburtstag

Ursula Dürr, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 5
  • 305 Leser

Drei Vorschläge für den Sonnenhügel

Stadtentwicklung Drei Investoren haben dem Bau- und Umweltausschuss des Gemeinderats ihre Konzepte präsentiert. Eines davon wird vom Verein „Starkes Hardt“ favorisiert. Eine Entscheidung steht noch aus.

Schwäbisch Gmünd

Das wird keine leichte Entscheidung für den Gemeinderat. So viel ist nach der Vorstellung der drei Bebauungsvorschläge für die städtebauliche Konzeption „Neues Wohnen Sonnenhügel“ auf dem Hardt sicher. Für Baubürgermeister Julius Mihm kein Wunder: „Das Quartier hat eine herausragende Bedeutung.“ Sowohl für die

weiter
  • 799 Leser

Eine Million Euro für Kanal- und Straßenbau

Die Erschließung des Baugebietes „Neues Wohnen Sonnenhügel“ soll weiter vorangetrieben werden. Der Bau- und Umweltausschuss hatte in seiner Sitzung keine Einwände gegen die geplante Vergabe erforderlicher Baumaßnahmen. Der Kanal- und Straßenbau sowie die Straßenbeleuchtung sollen demnach insgesamt rund eine Million Euro kosten.

OB Richard

weiter
  • 113 Leser
Kurz und bündig

Adventsfeier für Senioren

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. In diesem Jahr sind die Rechberger Senioren wieder zur Adventsfeier in die Gemeindehalle Rechberg eingeladen. Am Sonntag, 10. Dezember, beginnt die Feier um 14 Uhr. Das Programm haben die Scherr-Grundschule und der Gemischte Chors des TSGV Rechberg zusammengestellt. Für das leibliche Wohl sorgt der Kleintierzuchtverein.

weiter
  • 751 Leser

Alles rund um Weihnachten

Nikolausmarkt An diesem Sonntag ist im Haus Lindehof einiges geboten.

Schwäbisch Gmünd. Die Vinzenz von Paul-Werkstatt für Menschen mit Behinderung der Stiftung Haus Lindenhof lädt am Samstag, 9. Dezember, von 11 bis 17 Uhr zum Nikolausmarkt ein. An den einzelnen Ständen werden verschiedene Weihnachtsartikel angeboten – auch Christbäume. Zudem gibt’s musikalische Unterhaltung, Werkstattführungen und vieles

weiter
  • 561 Leser
Zur Person

Carmen Böhringer

Schwäbisch Gmünd. Nach 14-jähriger Dienstzeit am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (GWHRS) ist Seminarschulrätin Carmen Böhringer Anfang Dezember in den Ruhestand gegangen. Nach ihrer erfolgreichen Tätigkeit als pädagogische Beraterin und Prozessbegleiterin am Schulamt Göppingen sowie als Beauftragte für Suchtprävention am Regierungspräsidium

weiter
  • 1
  • 435 Leser
Kurz und bündig

Infoabend am Berufskolleg

Schwäbisch Gmünd. Das Kolping Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd bietet am Donnerstag, 7. Dezember, ab 18 Uhr einen Infoabend an, bei dem sich Interessierte über die Ausbildung zum Staatlich geprüften Grafik-Designer informieren können. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an junge Menschen, die im Schuljahr 2017/2018 oder später

weiter
  • 361 Leser

Musik als und auf der Baustelle

Musik Konzertabend am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung.

Schwäbisch Gmünd. Andante ist ein schon zur Tradition gewordener konzertanter Abend des Staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbildung (GWHRS) in Gmünd. Aus der Not eine Tugend machen, so lautete die diesjährige Devise für „andante“. Anstatt das Konzert wegen seit über einem Jahr laufenden Umbaumaßnahmen ausfallen zu lassen, erklärte

weiter
  • 306 Leser

Selbsthilfegruppe zieht Bilanz

Hauptversammlung Die Selbsthilfegruppe SHG COMO (chronisch entzündliche Darmerkrankungen) veranstaltete ihre Hauptversammlung mit Weihnachtsfeier in Zimmern im Gasthof „Krone“. In der Hauptversammlung wählte die Gruppe die stellvertretende Vorsitzende Marion Gräber, als Beisitzer Willi Merger und Bruno Lange. Vorsitzende Evelyn Riedl berichtete

weiter
  • 296 Leser

Spenden an vier Organisationen

Soziales Deutschlandweit hatte die Drogeriemarktkette dm Spenden gesammelt und verteilte das Geld nun vor Ort an gemeinnützige Organisationen und Projekte – auch vier Mal im Gmünder Raum: Benjamin Elser, Simone Starz und Anja Heissenberger vom Förderverein der Adalbert-Stifter-Realschule bekamen einen Scheck von Birgit Uhl (Filiale Lorcher Straße).

weiter
  • 643 Leser
Kurz und bündig

Zwei Konzerte im Esperanza

Schwäbisch Gmünd. Gleich zwei Konzerte gibt’s am Freitag, 8. Dezember, in der Gmünder Jugendkulturkneipe „Esperanza“ in der Benzholzstraße 8. Den Beginn macht „Strom und Wasser“, anschließend spielt die schwedische Band „The Baboon Show“. Einlass ist um 20 Uhr.

weiter
  • 403 Leser

Der Wunschbaum ist abgepflückt

Geschenke Alle 750 Wünsche von bedürftigen Kindern, Jugendlichen und Senioren, die Helfer der Aktion „Gmünder machen Wünsche wahr“ an den Wunschbaum im Gmünder Rathaus gehängt hatten, sind weg und von Bürgern erfüllt. Bescherung ist am 11. und 12. Dezember im Rathaus. Foto: Tom

weiter
  • 405 Leser
Kurz und bündig

Fuß- und Radweg gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Der Fuß- und Radweg unterhalb des Zeiselbergs wird von diesem Donnerstag, 7. Dezember, an für die vorbereitenden Arbeiten zur Umgestaltung dieses Bereichs gesperrt. Für Anlieger ist der Weg bis zur Baustelle frei. Fußgänger werden über verschiedene Strecken umgeleitet.

weiter
  • 445 Leser

Polizeibericht

Kleidercontainer brennt

Schwäbisch Gmünd. Eine Zeugin meldete am Mittwoch kurz vor 5 Uhr, dass ein Altkleidercontainer in der Parlerstraße brennt. Die Innenstadtabteilung der Gmünder Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und acht Einsatzkräften vor Ort, um den Brand zu löschen. Der Schaden wurde auf rund 2000 Euro geschätzt. Falls Zeugen rund um den Brandort

weiter
Das Wetter im November

So wenig Sonne wie noch nie

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder erlebten den feuchtesten November seit zehn Jahren. Und noch nie seit Beginn der Aufzeichnungen bekamen sie in einem elften Monat so wenig Sonne ab. Der Gmünder Wetterbeobachter Martin Klamt hat diese Daten des November-Wetters gemessen.

Lufttemperatur Mittel: 4,8 Grad (0,5 Grad zu warm) Wärmster Tag: 9,6 Grad im Mittel

weiter

Wer wirft den Baum am weitesten?

Das nächste Christbaumweitwurfturnier in Rechberg ist am Samstag, 13. Januar 2018, ab 12 Uhr am Festplatz der Gemeindehalle. Eine Mannschaft besteht aus mindestens vier und maximal acht Personen. Es können auch problemlos zwei oder mehr Mannschaften gemeldet werden. Es darf kein Werfer in zwei Mannschaften antreten. Wer mitmachen will, registriert sich

weiter
  • 185 Leser

Zahl des Tages

1450

Kubikmeter Wasser fasst der „Hochbehälter Bühler“ nach Abschluss der Sanierungsarbeiten. Mehr dazu in dem Artikel „Damit Mögglingen flüssig bleibt“.

weiter
  • 729 Leser

Advent Senioren feiern in Heuchlingen

Heuchlingen. Alle Senioren der Gemeinde Heuchlingen sind zum gemeinsamen Adventssonntag in die Gemeindehalle nach Heuchlingen eingeladen. Eröffnet wird die Adventsfeier am Sonntag, 10. Dezember, um 14 Uhr. Ein kleines Unterhaltungsprogramm, ist vorbereitet. Das gemeinsames Singen und und die Gespräche sollen bei Kaffee und Kuchen jedoch nicht zu kurz

weiter
  • 885 Leser

Advent Sänger in Böbingen unterwegs

Böbingen. Die kurrenden, also „laufenden“, Sänger der evangelischen Kirche Oberböbingen sind unterwegs. Die jungen Sängerinnen und Sänger machen sich in der Adventszeit auf den Weg, um mit ihren Weisen die Menschen auf Weihnachten einzustimmen. Termine: freitags von 15 Uhr bis 16 Uhr sind sie an folgenden Plätzen: am 8. Dezember am Rathausplatz,

weiter
  • 923 Leser

Spaziergang Albverein sucht Nikolausversteck

Mögglingen. Der Mögglinger Albverein lädt zum Adventsspaziergang „Dem Grubenholzmännle auf der Spur“ ein. Treffpunkt: Limesparkplatz, am Sonntag, 10. Dezember, um 14 Uhr. Das Männle hat dem Nikolaus Säckchen stibitzt. Wer entdeckt das Versteck? Danach ist Beisammensitzen in der Hütte in Heuchlingen. Anmeldung bei Michaela Spielmann: mspielmann@schwaebischer-albverein.de,

weiter
  • 888 Leser

Schätze der „Grünen Insel“ erlebt

Vortrag Eckhard Ladner und die Band „Booghk De Doo“ entführen ihre Zuhörer in Heubach nach Irland.

Heubach. Auf ungewöhnliche Wege durch den Osten, Norden und Nordwesten Irlands machten sich die rund 60 Interessierten in der Stadthalle Heubach. Buchstäblich zu hören waren die atemberaubenden Landschaften, die reichhaltige Kultur und die fast 10 000 Jahre währende, religiös geprägte Geschichte der „Grünen Insel“ in einem Bilderzyklus

weiter
  • 369 Leser

Umbau des Dorfhauses steht nächstes Jahr an

Gemeinderat Bartholomäer Gremium stimmt dem Haushaltsentwurf der Verwaltung am Mittwochabend zu.

Bartholomä. Die gute Nachricht zuerst: Im Gegensatz zu den ursprünglichen Plänen kann die Gemeinde Geld in den Verwaltungshaushalt pumpen, sprich für Investitionen ausgeben. Thomas Kuhn nannte rund 330 000 Euro. „Sehr erfreulich“, meinte der Bürgermeister. Dennoch hebe er, mit Blick auf die mittelfristige Finanzplanung, „warnend den

weiter
  • 383 Leser

Weihnachtliche DRK-Tagespflege

Advent Musikalisch umrahmt wurde die Weihnachtsfeier der DRK-Tagespflege in Heubach von Angelika Domhan an der Gitarre und im Blockflötenduo mit Gretel Burkhardt. Die Tagesgäste hatten Bewegungen zu dem Lied „Ein Stern leuchtet auf für dich“ einstudiert. Ihr Beitrag erntete viel Beifall. Foto: privat

weiter
  • 532 Leser

Stau bleibt in Königsturmstraße

Verkehr Für Stadt hat Fußgänger- und Radweg vom Sebaldplatz zur Innenstadt Priorität. Verkehrskonzept „Ums Stöckle“ nach 2019. CDU hat Gesprächsbedarf.

Schwäbisch Gmünd

Das Verkehrskonzept „Ums Stöckle“ soll zunächst nur in Teilen umgesetzt werden. Dies erläuterten OB Richard Arnold und Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Mittwoch den Stadträten. Priorität haben danach die Fußgängerquerungen am Sebaldplatz und am Königsturm. Sie gehören zu Rad- und Fußgängerwegen vom Sebaldplatz über den

weiter
  • 342 Leser

Zahl des Tages

1090

Fälle sind es aktuell, in denen alleinerziehende Frauen vom Landratsamt Geld bekommen, weil die Väter der Kinder keinen Unterhalt bezahlen – aus welchen Gründen auch immer. In diesem Jahr werden dafür 2,6 Millionen Euro ausgegeben, von denen am Landkreis knapp 430 000 Euro hängen bleiben.

weiter
  • 577 Leser

Infoabend Grafikdesigner werden

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 7. Dezember, ist um 18 Uhr am Kolping-Berufskolleg für Grafik-Design in Schwäbisch Gmünd eine Info-Veranstaltung über die Ausbildung zum staatlich geprüften Grafikdesigner, Ausbildung im Vollzeit, Voraussetzung: mittlere Reife, der Erwerb der Fachhochschulreife ist möglich. Die Veranstaltung richtet sich an junge Menschen,

weiter
  • 586 Leser
Kurz und bündig

Huhn überfordert?

Fellbach. Ein freilaufendes Huhn war unter Umständen mit der Nikolaussituation überfordert und demonstrierte am Nachmittag des Nikolaustages in einem friedlichen Marsch in der Uhlandstraße für das nächste Osterfest. Da der Verkehr dadurch ins Stocken geriet, wurde das Huhn von einem Passanten gebeten, das Eintreffen der Polizei abzuwarten – was auch

weiter
  • 180 Leser

Infoabende berufliche Weiterbildung

Heidenheim. Die IHK Ostwürttemberg bietet in Heidenheim auch 2018 wieder Infoabende zu Weiterbildungsmöglichkeiten an: Am 30. Januar können sich Interessierte über die kaufmännischen Lehrgänge informieren. Für alle, die eine gewerblich-technische Weiterbildung anstreben, findet der Infoabend am 6. März 2018 statt. Absolventen einer beruflichen Weiterbildung

weiter
  • 233 Leser

Traditionelles Konzert im Advent

Advent Zum 33. Mal gibt’s im Landratsamt in Aalen eine musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit.

Aalen. Seit mittlerweile 33 Jahren ist am zweiten Adventssonntag im Landratsamt Ostalbkreis in Aalen ein Adventskonzert. So auch dieses Jahr am 10. Dezember, um 14.30 Uhr. Alle Bürgerinnen und Bürger des Ostalbkreises sind da eingeladen. Der Eintritt ist frei. Stimmungsvoll eröffnet wird das Adventskonzert mit weihnachtlichen Klängen vom Frauenchor

weiter
  • 1285 Leser

Wie man eine Mütze häkelt

Kurse Aktuelle Angebote des Kompetenzzentrums Hauswirtschaft.

Ellwangen. Das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Erziehung bietet im Dezember und Januar neue Kurse an. Anmeldungen sind ab sofort unter Tel. (07961) 90593651 oder per E-Mail Landwirtschaft@ostalbkreis.de möglich – bitte eine Woche vorher. Ein Kurs „Mütze häkeln oder stricken“ ist am Montag, 15. Januar, von 18 bis 21 Uhr im Schloss

weiter
  • 871 Leser

Das Wichtigste aus Gmünd

Buchpräsentation Das Jahrbuch 2017 des Einhorn-Verlags ist ab sofort im Buchhandel erhältlich.

Schwäbisch Gmünd

Die 44. Auflage des Jahrbuchs des Einhorn-Verlags wurde am Mittwoch präsentiert. Für Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, ist dieses jährlich erscheinende Werk, „eine wichtige Publikation für den Verlag und die Stadt“.

Mit Geschichten über Skurriles und lang im verborgenen Gelegenes sind die Autoren in die Geschichte

weiter
  • 746 Leser

Überragende Erfolge erzielt

Geflügelzüchter Gögginger stellten bei der Baden- Württemberg-Schau aus.

Göggingen/Ulm. Bei der Baden-Württemberg-Schau in Ulm stellten Wilfried Wlochal, Matthias Emer, Valerie Emer, Vanessa Lackner, Markus und Katrin Heimhalt, Walter Schock, Matthias Kluge, Michael Brucker sowie die Jugendzüchter Larissa Funk, Linus Brenner und Lena Schütz aus.

Es wurden überragende Erfolge erzielt. Hier nur die absoluten Top-Bewertungen:

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Crazy Travels in der Stadthalle

Aalen. In der Stadthalle Aalen gibt es am Sonntag, 10. Dezember, zwei Abenteuervorträge. Um 17 Uhr berichtet Martin Leonhardt von seinem „Abenteuer Lateinamerika“. Helmut Koch und Bettina Höbenreich lassen um 20 Uhr das Publikum teilhaben an „5 Jahre auf fünf Kontinenten“. Eintrittskarten sind an der Abendkasse erhältlich.

weiter

Freude über gut besuchte Weihnachtsfeier

Sozialverband VdK Gögginger Ortsverein ehrt dabei auch treue Mitglieder und „runde“ Geburtstagskinder.

Göggingen Sie bleibt ein Magnet. Erneut nahmen 81 Mitglieder die Gelegenheit wahr, an der Weihnachtsfeier des Ortsverein Göggingen teilzunehmen.

Als Ehrengäste begrüßte der Vorsitzende Anton Maier Bürgermeister Walter Weber und Kreisverbandsvorsitzender Detlef Lemke. Nach seinem Grußwort erinnerte die Versammlung mit einer Gedenkminute an das vor kurzem

weiter
  • 318 Leser

Für Lego ist man nie zu alt

Ausstellung Lego-Freaks und -programmierer boten Anschauliches in der Kochertalmetropole. Wühltische und Spielplätze für Kinder ergänzten das Kontrastprogramm zum Weihnachtsmarkt.

Abtsgmünd

Detailreiche Modellwelten, faszinierende Roboter oder selbst Stein für Stein etwas bauen – bei der großen Legoausstellung in der Kochertal-Metropole war für jeden Lego-Fan etwas geboten. 25 Aussteller aus Deutschland und der Schweiz präsentierten ihre Bauwerke.

Während die einen detailverliebte Modellwelten aus der Bergwelt erschaffen,

weiter
  • 464 Leser
Kurz und bündig

Horner Hütte geöffnet

Göggingen-Horn. Die Horner Hütte ist am Freitag, 8. Dezember, ab 19 Uhr und Sonntag, 10. Dezember, ab 10 Uhr nur zum Frühschoppen geöffnet. Nachmittags ist wegen der Nikolausfeier geschlossen.

weiter
  • 467 Leser
Kurz und bündig

Kunstmarkt im alten Rathaus

Aalen. In den Räumen des Kunstvereins Aalen öffnet von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. Dezember, jeweils von 10 bis 18 Uhr erneut der Kunstmarkt. Christine Schlegelmilch ist an allen Tagen um 16 Uhr mit ihrem Figurentheater zu Gast. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 102 Leser

2019er-Gartenschau teurer

Stadtentwicklung Stadtspitze präsentiert Stadträten die Fortschreibung der Projekte für die Remstal-Schau und betont Mehrwert der Investitionen für Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Die Stadtverwaltung hat Stadträten am Mittwoch den aktuellen Stand der Projekte für die Remstal-Gartenschau präsentiert. Im Vordergrund dabei: Für die vier Projekte Zeiselberg, Leonhardsfriedhof, Glaubensweg „Via Sacra in Gamundia“ und Remsufer in Hussenhofen fallen Kosten in Höhe von 3,8 Millionen Euro an. Die Stadt selbst

weiter
  • 692 Leser

Zu 90 Prozent erfolgreich

Jugendhilfeausschuss Wie der Aufwind Hilfe leistet, wenn ein Kind auffällig ist in seinem Verhalten oder es eine Lernbehinderung hat.

Aalen

Seit 2008 leistet die Familienorientierte Soziale Gruppe (FSG) des Aalener Vereins Aufwind nach Ansicht von Landrat Klaus Pavel „hervorragende Arbeit für Schülerinnen und Schüler aus der Raumschaft Aalen mit besonderem Unterstützungsbedarf“. Unterstützt werden Kinder und Jugendliche mit Verhaltensauffälligkeiten, die eine Lernbehinderung

weiter
  • 1092 Leser

Glühweinpreis auf Höchststand

Weihnachtsmarkt Bis zu 3,50 Euro zahlt man in diesem Jahr für eine Tasse des alkoholischen Gewürzgetränks im Aalener Weihnachtsland.

Aalen

Da mag sich manch einer ungläubig die Augen reiben: Zwischen 3 und 3,50 Euro zahlt man in diesem Jahr für eine 0,2 -Liter-Tasse klassischen Glühwein. Hier in Aalen, auf dem kleinen und beschaulichen Weihnachtsmarkt auf dem Spritzenhausplatz. Das ist der höchste Preis in der Geschichte des Aalener Weihnachtslandes.

Das Geschäft mit dem gewürzhaltigen

weiter
  • 4
  • 1881 Leser

Wenn Ostalbväter keinen Unterhalt zahlen

Jugendhilfeausschuss Was der Landkreis an Unterhaltszahlungen vorschießen muss.

Aalen. Wenn ein Vater seinen Unterhaltspflichten nicht nachkommt, springt der Landkreis in die Bresche. Alleinerziehende Mütter können in diesem, gar nicht so seltenen Fall Geld beantragen aus der sogenannten „Unterhaltsvorschusskasse“ des Ostalbkreises. Der Kreis schießt Geld vor anstelle des Vaters, damit die Mutter ihre Kinder versorgen

weiter
  • 1349 Leser

Räte üben heftige Kritik an Verwaltung

Kommunalpolitik Vier Einladungen zu Bauausschuss. Informationen erst direkt zur Sitzung.

Schwäbisch Gmünd. Zwei Ausschusssitzungen am Mittwoch, mindestens vier Einladungen mit verschiedenen Tagesordnungen, mehrere Unterlagen, die die Stadträte erst direkt zur Sitzung erhielten – das war dann doch allen sechs Fraktionen im Gmünder Gemeinderat zu viel. Sie kritisierten deutlich den Umgang der Verwaltung mit ihnen. Den Anfang machte

weiter
  • 229 Leser
Kurz und bündig

Adventskonzert in Tonolzbronn

Ruppertshofen-Tonolzbronn. Zum stimmungsvollen Adventskonzert laden das Musiktheater Zumhof und der Gesangverein Ruppertshofen am Sonntag, 10. Dezember, in die Stephanuskirche nach Tonolzbronn ein. Die Akteure sind Katja Hentschel, Schauspielerin, Musicaldarstellerin und Synchronsprecherin; Elke Knötzele, Privatmusiklehrerin und Bandonéon-Spielerin;

weiter
  • 208 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtskonzert in St. Afra

Ruppertshofen. Der Musikverein und der Mitsingchor „conTakt“ laden zum Weihnachtskonzert in St. Afra nach Täferrot ein. Stücke und Lieder zum Zuhören verführen zum Innehalten. Im Anschluss gibt es im Kirchhof einen Ständerling mit Stollen und Gebäck für alle.

weiter
  • 423 Leser

„Die Logistik funktioniert einfach besser“

„Winter-Räume“ Veranstalterin verlegt das Event von Untergröningen auf die Kapfenburg bei Lauchheim.

Abtsgmünd-Untergröningen. Die „Winter-Räume“ im Schloss Untergröningen sind Geschichte. Veranstalterin Fee Heartfelt hat sich als neues Domizil die Kapfenburg ausgesucht. Dort ist nun die, wie sie es nennt, „Internationale Messe für angewandte Kunst“ am Wochenende 8., 9. und 10. Dezember.

Im Jahr 2013 hatte die Aalener Designerin

weiter
  • 341 Leser

Advent mit Crazy-Ladies

Marktcafé Pfiffige Weihnachtslieder, heiter besinnliche Texte.

Mutlangen. Das Marktcafé lädt am 2. Adventssonntag, 10. Dezember, zu einem besonderen Nachmittag nach St. Stephanus ein. Zu Gast sind die Crazy-Ladies, zwei Powerfrauen aus dem Remstal, die ihrem Publikum nicht nur was auf die Ohren, sondern auch jede Menge zum Schmunzeln geben. Wenn Monika Hartmann in die Gitarrensaiten greift, dazu stimmgewaltig

weiter
  • 375 Leser

Ehrungen und Verabschiedungen

Feierstunde Mürdter Metall- und Kunststoffverarbeitung sowie Werkzeug- und Formenbau würdigt Beschäftigte.

Mutlangen. Es war eine stattliche Anzahl von Mitarbeitern, die in einer internen Feierstunde durch die beiden Geschäftsführer Normann Mürdter und Robert Mürdter für langjährige Betriebstreue geehrt wurde. Auch die Werkleiter Michael Barth und Dr. Klaus-Dieter Wolf bekundeten ihre Wertschätzung für die langjährigen Mitarbeiter.

Eine besondere Anerkennung

weiter
  • 902 Leser

500 Euro für Experimente in Chemie

Förderung Heinrich-Prescher-Schule kann sich jetzt eine „Feuerwerkstatt“ einrichten.

Gschwend. Mehr Motivation für den naturwissenschaftlichen Unterricht: Dafür sind praktische Übungen in den Schulstunden ideal. Denn Experimente lassen Schülerinnen und Schüler Lernstoffe besser verstehen. Außerdem steigern sie die Bereitschaft, zu lernen. An der Heinrich-Prescher-Schule in Gschwend kann dieser aktive Unterricht jetzt ausgebaut werden:

weiter
  • 259 Leser

Christmas-Songs und Farmhouse Rock

Musikalische Adventsfeier Die Ensembles des Gesang- und Musikvereins Concordia Durlangen unterhalten in der Gemeindehalle ein großes Publikum mit einem abwechslungsreichen Programm

Durlangen

Zur musikalischen Adventsfeier hatte der Gesang- und Musikverein „Concordia“ in die weihnachtlich geschmückte Gemeindehalle eingeladen. Beim Kaffeetrinken oder Vespern konnten die Gäste den Musikern und Sängern lauschen, die mit einer bunten Mischung aus weihnachtlichen Weisen und aktueller Blasmusik aufwarteten. Angefangen beim

weiter
  • 823 Leser

Rollbrettführerschein für die Spraitbacher Wale

Spraitbach Nach mehreren Übungseinheiten konnten die Wale des Kindergartens Wirbelwind ihre Prüfung zum Rollbrett-Führerschein ablegen. Dazu gehörte sowohl Theorie als auch Praxis. Im ersten Teil wurden die Kinder von ihren Erzieherinnen zu den Regeln beim Rollbrettfahren befragt. Alle Kinder wussten gut Bescheid. In der Praxis gab es Slalomfahrt,

weiter
  • 349 Leser

Eschacher Landfrauen unterstützen Ella

Solidarität Verein sammelt 700 Euro für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS).

Eschach. Bei ihrer Adventsfeier übergaben die Eschacher Landfrauen einen Spendenscheck in Höhe von 700 Euro an Gudrun Carbon-Segan zur Weiterleitung an die DKMS übergeben. Sie war stellvertretend für den LandFrauenverein Alfdorf gekommen, dem die erkrankte Ella angehört, für die im November eine Typisierungsaktion für eine Stammzellenspende lief.

Dass

weiter
  • 369 Leser
Kurz und bündig

Konzert zum Advent

Gschwend-Frickenhofen. Zur Adventszeit gestaltet der Männergesangverein Mittelbronn mit dem Cantemus-Chor Spraitbach und dem Posaunenchor Frickenhofen ein besonderes Konzert am Samstag, 9. Dezember, in der Kirche in Frickenhofen. Beginn ist um 19 Uhr. Traditionelle Chorsätze, Gospels und Spirituals sorgen für besondere Atmosphäre in der weihnachtlich

weiter
  • 119 Leser

Truppmann-Ausbildung bestanden

Schechingen Zwei Monate lang haben die Feuerwehrausbilder der Verwaltungsgemeinschaft Leintal/Frickenhofer Höhe am Ausbildungsstandort Schechingen 23 Floriansjünger zum Truppmann ausgebildet. Die Ausbildung umfasst 70 Unterrichtseinheiten, die ehrenamtlich an Abenden und Wochenenden zu leisten waren. Bei diesem Einstieg in die Feuerwehrkarriere geht

weiter
  • 518 Leser

Lehrpreis für zwei Professoren

Auszeichnung Prof. Dr. Peter Eichinger und Prof. Dr. Bernhard Höfig von der Hochschule Aalen erhalten den Landeslehrpreis.

Stuttgart/Aalen. Professor Dr. Peter Eichinger und Professor Dr. Bernhard Höfig von der Hochschule Aalen wurden am Mittwoch von Wissenschaftsministerin Theresia Bauer mit dem Landeslehrpreis ausgezeichnet. „Die Lehre ist neben der Forschung die Kernaufgabe unserer Hochschulen. Forschungsexzellenz und beste Lehre gehören zusammen“, sagte

weiter
  • 282 Leser
Tagestipp

Weihnachtlicher Stollen

Helm auf den Kopf, ein kräftiges „Glück Auf“, und schon geht es los mit der Bergwerksbahn 400 Meter in den Berg, wo unter Tage ein Weihnachtsmarkt startet. Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag von 14 Uhr bis 21 Uhr, Samstag von 11 Uhr bis 21 Uhr, Sonntag von 11 Uhr bis 19 Uhr. Die letzte Einfahrt in das Bergwerk ist jeweils eine Stunde

weiter
  • 432 Leser

Gemeinsam geht’s besser

Teamarbeit Ein Sozialkompetenztraining gab’s für die Drittklässler der Grundschule Waldhausen. Mit dem Lorcher Jugendreferent Thomas Hägele versuchten die Kinder, Aufgaben gemeinsam als Klasse zu lösen, etwa einen Turmbau. Ziel war es, Zusammenarbeit, Kommunikation und Gemeinschaft in der Klasse zu fördern. Foto: privat

weiter
  • 590 Leser
Kurz und bündig

Adventliches Lachyoga

Schwäbisch Gmünd. Lachyoga kennenlernen und aus vollem Herzen lachen. Möglich ist das am Montag, 11. Dezember, von 18.30 bis 19.30 Uhr in der Spitalmühle. Willkommen sind alle Interessierten, auch Kinder und Menschen mit Einschränkungen. Adventlich geht es zu bei Bewegungen zur Musik, bei Klatsch- und Lachübungen. Auskunft gibt Lachyogalehrerin Regine

weiter
  • 401 Leser
Kurz und bündig

Adventssingen für die Familie

Schwäbisch Gmünd. Die Freie Waldorfschule Gmünd lädt am Sonntag, 10. Dezember, um 16 Uhr im Musiksaal, Büropavillon, zum Adventssingen für die ganze Familie. Neben musikalischen Vorträgen von Schülern gibt es Gelegenheit zum gemeinsamen Singen in vorweihnachtlicher Atmosphäre. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 386 Leser

Bäumchen und Bähnle

Weihnachtlich Zweiter „Advent im Stadtpark“ in Welzheim.

Welzheim. „Kein Adventsmarkt, dafür viel Adventsstimmung und Programm“, das versprechen Uwe Lehar von der Welzheimer Stadtverwaltung und die Naturparkführer Walter Hieber und Dr. Manfred Krautter, Erfinder des „Advents im Stadtpark“. Wenn am Sonntag, 10. Dezember, ab 11 Uhr der Welzheimer Stadtpark in einen Adventspark verwandelt

weiter
  • 130 Leser

Fit und lebensfroh bis ins hohe Alter

Auftritt Vor dem Publikum der Messe „Die besten Jahre“ in Stuttgart präsentierten Mitglieder des TSV Lorch ihr Programm. „Das gibt bestimmt einen extra Schub Motivation für die nächsten Monate“, sagte Übungsleiterin Ursula Kimmel zu dem Erlebnis auf der Aktivbühne des Schwäbischen Turnerbundes (STB). Von Step-Aerobic über Drums

weiter
  • 100 Leser
Kurz und bündig

Geld für Frostschäden

Waiblingen. Das Land zahlt 2,8 Millionen Euro Ausgleich für Frostschäden an Obst- und Weinbauern im Rems-Murr-Kreis. Berücksichtigt wurden Anträge von 185 Anbauern, deren Bestände in den Nächten zum 20. und 21. April dieses Jahres geschädigt worden waren. Damals hatte es Temperaturen von minus sieben Grad gegeben, nachdem Obstbäume und Weinreben im

weiter
Kurz und bündig

Konzert zum Advent

Lorch. Mit festlichen Klängen und besinnlichen Texten laden die musiktreibenden Vereine der Stadt Lorch am Samstag, 9. Dezember, in die katholische Kirche St. Konrad ein. Weihnachtliche Weisen, dargeboten von der Stadtkapelle Lorch, vom Musikverein Großdeinbach und dem Männergesangverein Lorch, sollen den Alltag vergessen lassen und in den Zauber des

weiter
  • 521 Leser

Kraftvolle Stimmen und süße Klänge

Musik Der Liederkranz Weiler in den Bergen gibt Adventskonzerte mit dem Bettringer Flötenensemble „Batheri“, Swabian Brass, „StimmKultur“ und dem Kirchenchor Weiler.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Die Besucher der beiden Adventskonzerte des Liederkranzes Weiler in den Bergen mit Gästen erlebten ein breites Spektrum an Melodien – und sie waren begeistert.

In der gut gefüllten St.-Franziskus-Kirche in Schwäbisch Gmünd unter der Gesamtleitung von Kathrin Bechstein die Sängerinnen und Sänger des Liederkranzes Weiler

weiter
  • 431 Leser
Kurz und bündig

Was tut Männern gut?

Schwäbisch Gmünd. Seit drei Jahren beteiligt sich die Gmünder VHS an einem landesweiten Projekt zur Väter- und Männerbildung. Die Gmünder VHS lädt interessierte Männer am Montag, 11. Dezember, um 18 Uhr in die Gmünder VHS ein, sich zu ihren Erwartungen an Erwachsenenbildung auszutauschen. Gunter Neubauer, Leiter des sozialwissenschaftliche Instituts

weiter
  • 178 Leser

Wunsch nach einer Downhill-Strecke

Freizeit Göppinger SPD-Fraktion beantragt Prüfung einer Abfahrt von Hohenstaufen aus.

Göppingen-Hohenstaufen. Ein beliebtes Areal für Mountainbiker ist die Gegend am mehr als 500 Meter hohen Hörnle unterhalb von Hohenstaufen schon lange - allerdings sind die dort angelegten Downhill-Strecken illegal. Nicht zuletzt deshalb hat die SPD-Gemeinderatsfraktion bei den Göppinger Haushaltsberatungen beantragt, die Einrichtung einer Downhill-Strecke

weiter
  • 144 Leser

Chorgesang Adventssingen in der Stadtkirche

Das Adventssingen zur Marktzeit in der Stadtkirche Aalen Samstag, 9. Dezember ab 10 Uhr, gestalten die Seniorkantorei Aalen, die Esperantogruppe und Thomas Haller (Orgel). Die Besucher haben im Rahmen eines abwechslungsreichen Programmes Gelegenheit bei alten Adventsliedern mitzusingen oder zuzuhören. Die Seniorkantorei unter Leitung von Dagmar Barsacq

weiter
  • 190 Leser

Kunstmarkt Wiederholung in Aalen

Nach dem großen Erfolg des Kunstmarkts des Kunstvereins Aalen im Alten Rathaus mit rund 400 Besuchern, wird diese Veranstaltung auf mit wechselndem Angebot von Freitag bis Sonntag 8. bis 10. Dezember, 10 bis 18 Uhr wiederholt. Wieder jeweils an diesen Tagen um 16 Uhr wird Christine Schlegelmilch ein Figurentheater für Kinder und Erwachsene aufführen.

weiter
  • 632 Leser

„Paulus“ zum Chorjubiläum

Am Sonntag, 17. Dezember, um 19 Uhr führt Ralph Häcker mit seinen Ensembles – Cappella Nova Unterkochen, Chor der Marienkirche Aalen und Musicamerata – in der Wallfahrtskirche Unterkochen Mendelssohns Oratorium „Paulus“ auf. Beide Chöre feiern 2017 ein Jubiläum: die Cappella Nova ihr 40-jähriges und der Chor der Marienkirche

weiter
  • 5
  • 200 Leser

Auf Augenhöhe mit Geparden

Kino Matto Barfuss kommt mit seinem Film „Maleika“ am 10. Dezember nach Aalen. Vorab erzählt er, warum seine Tiere im Film eine Stimme haben.

Sein Künstlername ist Matto Barfuss. Bekannter ist Matthias Huber als Gepardenmann. Von 1996 bis 2002 verbrachte der gebürtige Sinsheimer mit der Gepardin Diana und ihren Kindern 25 Wochen in Tansania. Über seine Afrika-Expeditionen und Begegnungen mit wilden Tieren veröffentlichte er Bücher und Filme. Mit seinem aktuellen Kinofilm über die Gepardin

weiter
  • 1029 Leser

Sopranist Robert Crowe in Aalen

Konzert Zusammen mit der Lautistin Sigrun Richter ist der Wahl-Gmünder am 2. Advent in der Villa Stützel zu erleben.

Am zweiten Advent, Sonntag, 10. Dezember, 19 Uhr, lädt die Villa Stützel in Aalen zu einem Konzert mit Robert Crowe (Sopran) und Sigrun Richter (Laute). Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Robert Crowe studierte Musik und Gesang an der Boston University School for the Arts und an der Manhattan School of Music. Nachdem er 1995 in New York die Metropolitan Opera

weiter
  • 286 Leser

Sängerin Omnitah auf Adventstour

Konzert Die gebürtige Schwedin singt am Samstag, 9. Dezember, im Schwäbisch Gmünder Café Ex Libris.

Musik, die unter die Haut geht von einer Frau, die ihren Traum lebt: Am Samstag, den 9. Dezember, um 19.30 Uhr kann man die Sängerin und Songwriterin in Schwäbisch Gmünd im „Café Ex Libris“ erleben.

Ob glamourös oder burschikos, die Liedermacherin schlüpft mit ihren Songs elegant in sämtliche Rollen derer sie sich annimmt. Dazu erfährt der

weiter
  • 721 Leser

Werke von Klaus Fischer bei Zaiß

Ausstellung Noch bis Sonntag, 17. Dezember, ist die Ausstellung „Malerei Mensch im Raum“ mit Arbeiten des gebürtigen Aalener Künstlers Klaus Fischer in der Galerie Zaiß in der Langerstraße in Aalen zu sehen. Öffnungszeiten sind Mittwoch bis Freitag 14 bis 18 Uhr, Sonntag 14 bis 17 Uhr. Foto: privat

weiter
  • 598 Leser
Kurz und bündig

Ausschuss im Schulhof

Böbingen. Zur öffentlichen Sitzung des Technischen Ausschusses des Gemeinderats Böbingen am Mittwoch, 13. Dezember, sind alle Interessierten eingeladen. Sitzungsbeginn ist um 16 Uhr an der Schule am Römerkastell. Beim Ortstermin wird der Schulhof begutachtet. Außerdem stehen Straßeninstandsetzungsmaßnahmen und verschiedene Baugesuche auf der Tagesordnung.

weiter
  • 664 Leser

DRK Mögglingen in München

Ausflug Als ersten Höhepunkt gab’s eine VIP-Tour durch die Allianz Arena. Das Hofbräuhaus war das Ziel der Mögglinger am Abend. Den Sonntag verbrachte die Gruppe auf dem Gelände der Bavaria-Filmstudios. Gleich die erste Gruppenführung wurde durch die Organisatoren Nicole und Christian Schmidt gewählt. Und diese Entscheidung zeigte sich als die

weiter
  • 1151 Leser

Spanische Sprache und Kultur erleben

Bildung 36 Spanischschüler vom Heubacher Rosenstein-Gymnasium besuchen gemeinsam mit ihren beiden Lehrerinnen die Partnerschule in Tarragona.

Heubach

Die spanische Sprache und Kultur hautnah erleben: 36 Spanischschülerinnen und -schüler der Klassenstufe 10 des Rosenstein-Gymnasiums Heubach durften diese Erfahrung machen. Zum 26. Mal fand der Schüleraustausch zwischen dem Heubacher Rosenstein-Gymnasium und seiner spanischen Partnerschule Antoni de Martí i Franqués in Tarragona statt. Die

weiter
  • 398 Leser

Susa ehrt treue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Ehrung Für ihre langjährigen Dienste wurden fünf Mitarbeiter der Firma Susa in Heubach von den Geschäftsführern Martin Ruoß und Mark Wabersich sowie von Bürgermeister Frederick Brütting geehrt. Eine Mitarbeiterin blickt auf eine 40-jährige und vier Betriebsangehörige auf eine 25-jährige Mitarbeit zurück. Für eine 40-jährige Betriebsangehörigkeit wurde

weiter
  • 1103 Leser
Kurz und bündig

The Samsara Band & Friends

Heubach. Wer „The Samsara Band“ kennt, weiß, was abgeht. Denn eines steht fest: Die drei Altrocker Martin Pö (Gitarre, Gesang), Franz Kohout (Bass) sowie Ansgar Hinderberger (Schlagzeug, Gesang) verstehen es, jede Location, angefangen vom kleinsten Club bis zum großen Festival, ordentlich zu rocken. Wie jedes Jahr zum Nikolaus Rock haben sie auch diesmal

weiter
  • 380 Leser
Kurz und bündig

Zu Neujahr Gutes tun

Heubach. Die Stadtverwaltung lädt wieder ein, bei der Aktion „Neujahrswünsche“ mitzumachen. Gegen eine Spende (Mindestspende 10 Euro) werden in der Weihnachtsausgabe des Amtsblatts die Namen der Personen und Organisationen, die Neujahrswünsche senden, veröffentlicht. Der Erlös kommt Menschen zugute, die unverschuldet in Not geraten sind. Bis Dienstag,

weiter
  • 285 Leser
Kurz und bündig

Am Sonntag zu „Ella will leben“

Alfdorf-Pahlbronn. Der LandFrauenverein lädt unter dem Motto „Ella will leben“ am Sonntag, 10. Dezember, ab 14 Uhr zu einem gemütlichen Adventskaffee mit Weihnachtsgebäck und Kuchen ins Bürgerzentrum Pfahlbronn ein. Der Erlös kommt der Deutschen Knochenmarkspenderdatei Tübingen zugute.

weiter
  • 428 Leser

Kinder erproben Körperbeherrschung und Reaktion

Sport Handballaktionstag des TSV für die Grundschüler aus Alfdorf und Pfahlbronn.

Alfdorf. Unter dem Motto „Lauf dich frei! Ich spiel’ dich an“ gab es an der Schlossgartenschule in Alfdorf einen Handballtag. Seit 2010 wird dieser Grundschulaktionstag für die Schüler der Klassenstufe 2 der Alfdorfer Schlossgartenschule und der Pfahlbronner Schule von der Handballabteilung des TSV Alfdorf durchgeführt. In Kleingruppen

weiter
  • 284 Leser
Kurz und bündig

Waldstetter Weihnacht

Waldstetten. Die Gemeinde Waldstetten lädt am 17. Dezember zum Familienfest in die Stuifenhalle ein. Saalöffnung ist um 13.45 Uhr, Beginn um 14.30 Uhr.

weiter
  • 593 Leser
Kirche Pfarrer führt Neulinge in Dienst am Altar ein und ehrt verdiente Helfer.

Waldstetten. Vier neue Ministranten setzte Pfarrer Horst Walter kürzlich in der katholischen Kirche St. Laurentius in Waldstetten feierlich in ihren Dienst am Altar ein. Die Ministranten der Kirchengemeinde hießen Lucas Weingard, Daniel Lauerer, Adina Rieg und Lea Werz willkommen. De Ministrantinnen Anna Waibel und Franziska Lauerer hatten den Gottesdienst

weiter
  • 1023 Leser
Kurz und bündig

Adventliches Musizieren

Waldstetten. Zum adventlichen Musizieren lädt die Musikschule Waldstetten am zweiten Adventssonntag, 10. Dezember. Ab 17 Uhr werden in der Pfarrkirche St. Laurentius rund 130 Mitwirkende Besucher zum Mitsingen animieren.

weiter
  • 466 Leser

Wanderfreunde bereiten sich auf große Ereignisse vor

Schwäbischer Albverein Familienabend bei der Ortsgruppe Waldstetten.

Waldstetten. Harald Ziller, Vorsitzender der Ortsgruppe Waldsetten im Schwäbischen Albverein, verzeichnete für das Jahr 2017 eine durchweg positive Resonanz aller Gruppierungen. Von der Familien- über die Frauen bis zur Seniorenwandergruppe fanden die angebotenen Wanderungen sehr guten Anklang.

Einen Höhepunkt des Abends stellte die Ehrung langjähriger

weiter
  • 263 Leser
Der besondere Tipp

Zwei Bands rocken im Esperanza

„Strom und Wasser“ rocken mit „The Baboon Show“ am Freitag, 8. Dezember, das Jugendkulturzentrum Esperanza in Schwäbisch Gmünd. Einlass ist um 20.30 Uhr. „Strom und Wasser“ bieten Ska-Punk-Polka-Randfiguren-Walzer-Rock mit stark kabarettistischer Schlagseite. Dann kommen „The Baboon Show“ aus Schweden

weiter
  • 5
  • 139 Leser

Damit Mögglingen flüssig bleibt

Wasserversorgung Die Gemeinde investiert rund 800 000 Euro in die Sanierung des „Hochbehälters Bühler“. Was derzeit gemacht wird und warum es nötig ist.

Mögglingen

Nicht nur an der Baustelle der Ortsumgehung ist in Mögglingen derzeit einiges los. Auf einer Anhöhe südlich der Gemeinde, schon auf Gemarkung Lautern, ist ebenfalls schweres Gerät im Einsatz. Am Mittwochvormittag transportiert ein Lastwagen einen Kran ab, ein Baggerfahrer schaufelt Steine, im Inneren des Gebäudes hört man die Arbeiter werkeln.

weiter
  • 1079 Leser

Das Friedenslicht aus Bethlehem

Symbol Das Friedenslicht aus Bethlehem will jeden an seine Verantwortung für Gerechtigkeit und Frieden in der Welt erinnern. In einer Lichtstafette wird es ab dem 3. Advent, dem 17. Dezember, an über 500 Orte in Deutschland weitergegeben – unter anderem auch an das Dekanat Ostalb. Foto: picture-hunter.de

weiter
  • 1869 Leser

Freie Fahrt nach Göppingen

Verkehr Nach mehr als sechs Monaten ist die Landesstraße bei Reitprechts fertiggestellt. Autos rollen ab sofort.

Schwäbisch Gmünd

Am östlichen Ende des Straßenneubaus zwischen Metlangen und Reitprechts sind Arbeiter noch mit Belagsarbeiten beschäftigt, am westlichen Ende versammeln sich Stadt und Regierungspräsidium, um die Straße freizugeben. „Es ist eine Teilfreigabe“, sagt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Nicht nur, weil Markierungsarbeiten und

weiter
  • 1189 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: Achtung Autofahrer! Auf der B29, Aalen Richtung Stuttgart, wird zwsichen Schorndorf-West und Winterbach ein Unfall auf dem linken Fahrstreifen aufgenommen. 

8.45 Uhr: Parkrempler in Gmünd und Aalen: Auf rund 2000 Euro wird der Schaden geschätzt, den eine 27-jährige Frau am Dienstag verursachte, als sie mit ihrem Mercedes

weiter
  • 3678 Leser

Überholmanöver endet in 180 Grad Drehung

Ein 12 000 Euro Schaden und eine leicht verletzte Frau.

Rainau. Ein 53-jähriger Autofahrer verursachte am Dienstagvormittag einen Unfall, bei dem eine 57 Jahre alte Frau leicht verletzt wurde und ein Schaden von rund 12.000 Euro entstand, wie die Polizei meldet. Auf der Landesstraße 1029 überholte er gegen 11.15 Uhr mit seinem Skoda einen zwischen Röhlingen und Dalkingen vorausfahrenden

weiter
  • 3816 Leser

Kleidercontainer steht in Flammen

2000 Euro Schaden bei dem Brand.

Schwäbisch Gmünd. Kurz vor 5 Uhr meldete eine Zeugin am Mittwochmorgen einen brennenden Altkleider-Container in der Parlerstraße in Gmünd. Zur Ablöschung des Feuers war die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd mit zwei Fahrzeugen und 8 Einsatzkräften vor Ort. Der entstandene Schaden wurde auf 2000 Euro

weiter
  • 3426 Leser

Gesund durch den Kindergarten

Ernährung Seelisches Wohlbefinden und viel Bewegung sind für Kinder wichtig. 23 Kindergärten wurden ausgezeichnet.

Aalen. Übergewichtige Kinder sind heute keine Seltenheit mehr, wie AOK-Chef Josef Bühler sagt. Grund ist die Fehlernährung und zu wenig Bewegung. Um Kinder bereits im Vorschulalter vor Übergewicht und entsprechenden Folgeschäden zu bewahren, hat die AOK das bundesweite Programm JolinchenKids ins Leben gerufen. Vor Kurzem wurden 23 Kindergärten aus

weiter
  • 3957 Leser

Schwerer Unfall am Schweindorfer Kreuz

Zwei sind verletzt.

Neresheim-Schweindorf. Aktualisierung: An der Kreuzung der Bundesstraße 466 / Kreisstraße 3314, am sogenannten Schweindorfer Kreuz auf dem Härtsfeld, hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.  Am Dienstagabend gegen 17:21 Uhr befuhr eine 66 Jahre alte Frau mit ihrem Nissan die B466 von Neresheim in Richtung Nördlingen.

weiter
  • 4
  • 10571 Leser

Regionalsport (14)

Zahl des tages

83:1

Gerätepunkte haben die Turner des TV Wetzgau in den sieben Liga-Wettkämpfen der 2. Bundesliga Nord geholt. Das heißt: Die Wetzgauer haben von 42 Duellen an den jeweiligen Turneräten 41 gewonnen – einmal (zu Hause gegen KTT Oberhausen) ging’s am Boden unentschieden aus.

weiter

Böbinger Jugend stark an der Hantel

Gewichtheben SGV beim Landesturnier in Weinheim sehr erfolgreich. Paula Krätschmer schafft Norm für Landeskader.

Die baden-württembergische Gewichtheber-Jugend traf sich zum „Zwei Burgen Turnier“ in Weinheim an der Bergstraße. Der SGV Oberböbingen nahm mit vier jungen Athleten teil. In der Klasse bis 62 Kilo Körpergewicht bei den Schülern ging Nils Benzelrath an die Hantel. Er glänzte, durch die letzten Trainingseinheiten vorbereitet, mit Bestleistungen.

weiter
  • 110 Leser

Gmünder Mädchen auf Landespodest

Schwimmen Im Württembergfinale der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend (DMSJ) in Gerlingen werden die C-Jugend-Mädchen Dritte, die Jungs Vierte. In der E-Jugend gab’s die Plätze sieben und elf.

Beim Württembergfinale, in Gerlingen gingen vom SV Schwäbisch Gmünd die Mannschaften der weiblichen und männlichen C-Jugend sowie zwei gemischte Mannschaften der E-Jugend an den Start. Die C-Jugend-Mädchen (Jahrgänge 2004/2005) erreichten in einem spannenden Wettkampf einen beachtlichen dritten Platz, während die Jungs der gleichen Altersklasse im

weiter
  • 607 Leser

Hobbyturnier der SFD

Fußball. Auch in diesem Jahr findet in der Härtsfeld-Sport-Arena Neresheim wieder das traditionelle Fußball-Hobbyturnier der Sportfreunde Dorfmerkingen statt. Spiel, Spaß und Party stehen im Vordergrund. Fürs leibliche Wohl der Spieler und Fans wird bestens gesorgt. Das Turnier steigt am Freitag, 29. Dezember, ab 13 Uhr. Die Startgebühr beträgt 30

weiter
  • 247 Leser
Sport in Kürze

Landesligaspieltag in Gmünd

Radball. In der Gmünder Parlerturnhalle ist am Samstag der Landesligaspieltag der Radballer. Für die Normannia spielen Martin Feucht und Stephan Friedrich. Zu Gast sind die Teams aus Nellingen, Esslingen und Söflingen. Spielbeginn ist um 18 Uhr.

weiter

Ostalbliga schließt gelungene Saison in Bettringen ab

Fußball Spielbetrieb für Menschen mit Behinderung. Konrad-Biesalski-Schule aus Wört gewinnt. Klosterbergschule Gmünd Vierter.

Die Halle der SG Bettringen war bis auf den letzten Platz gefüllt, nachdem die Ostalbliga zum 25. Mal zur Siegerehrung eingeladen hatte. Die Sieger wurden auf der Bühne von allen Anwesenden groß gefeiert. Platz drei hatte die Samariter Stiftung Aalen Werkstatt belegt, Platz zwei ging an die Rabenhof Kickers. Den Wanderpokal und den Wimpel für den Meister

weiter
  • 272 Leser

TSB-Jugend stellt mehrere Sieger

Judo Gute Leistungen des Gmünder Nachwuchs beim 25. Kappelbergturnier in Fellbach und im U15-Ländervergleichskampf.

In der Altersklasse U15 (Jahrgang 2003 bis 2005) holte sich Kevin Gajt in der Gewichtsklasse bis 55 kg unter 21 Teilnehmern den Sieg. Er erzielte vorzeitige Siege über seine Gegner vom TSV Laichingen, Sportcentrum Kustusch, Judoschule Roman Baur, TSG Reutlingen und im Finale Sportcentrum Kustusch. Alexandros Koutsouridis belegte in derselben Gewichtsklasse

weiter
  • 161 Leser

TVW-Finale: 150 Restkarten gibt’s noch

Kunstturnen „Der Kartenvorverkauf läuft sehr gut“, freut sich Paul Schneider, der Trainer des TV Wetzgau. 150 Tickets sind noch übrig für kommenden Samstag, wenn der TVW um 18 Uhr in der Großsporthalle um den Aufstieg in die 1. Bundesliga turnt. Karten über E-Mail: turnzentrum-gd@gmx.de. Foto: Laible

weiter

Spitzenfußball Jahr für Jahr in Waldstetten

Fußball Der 11. Stuifencup für U11 und U13 steigt am Samstag und Sonntag, 5. und 6. Januar, in der Schwarzhornhalle.

VfB Stuttgart, 1. FC Nürnberg, FC Augsburg, Karlsruher SC, FSV Mainz 05, 1. FC Heidenheim, FC Ingolstadt und natürlich die Waldstetter Löwen. Das Teilnehmerfeld des Stuifencups, den der TSGV Waldstetten am 5. und 6. Januar 2018 bereits zum elften Mal ausrichtet, ist eindrucksvoll.

Zwölf Juniorenmannschaften, deren Namen Fußballfans allesamt aus der

weiter
  • 281 Leser

Spitzentischtennis an Weihnachten

Auch dieses Jahr richtet die Tischtennisabteilung der SG Bettringen am 2. Weihnachtsfeiertag den Sparkassen Cup in der Bettringer Uhlandhalle aus. Zu dieser hochklassigen Veranstaltung werden wieder deutlich mehr als 200 Teilnehmer erwartet.

Startberechtigt sind alle Spielerinnen und Spieler, die in genehmigten Mannschaftsaufstellungen der Vorrunde

weiter
  • 223 Leser

„Ich zweifle nicht daran“

Kunstturnen, 2. Bundesliga Wetzgaus Aushängeschild Helge Liebrich will am Samstag in heimischer Halle seinen dritten Aufstieg in die Erste Liga perfekt machen. Ein Interview.

Helge Liebrich ist in den 15 Jahren, die er schon für den TV Wetzgau turnt, zweimal in die Erste Liga aufgestiegen – und zweimal abgestiegen. Am Samstag könnte er die Bilanz wieder ins Positive drehen: Beim Aufstiegsfinale in Gmünd will der TVW gegen den Stadtturnverein Singen den (Wieder-)Aufstieg perfekt machen (ab Samstag, 18 Uhr, Großsporthalle).

weiter
  • 114 Leser

Pia Barth ist Gaumeisterin

Kunstturnen Die Waldstetterin siegt in der offenen Klasse.

Bei den Gaukunstturnmeisterschaften in Bolheim kürte der Turngau Ostwürttemberg die besten Turnerinnen und Turner in den Einzel-Wettkämpfen. Für den TSGV Waldstetten turnten Pia Barth und Lena Eisenmann in der offenen Klasse (Jahrgang 2003 und älter). Die Waldstetter Turnerinnen starteten am Schwebebalken in den Wettkampf. Sie mussten erst noch in den

weiter
  • 145 Leser

Entscheidung nicht übers Knie brechen

Fußball, 3.Liga U23-Nationalspieler aus Japan trainieren beim VfR Aalen mit. Morys noch nicht schmerzfrei.

Es ist immer schwierig, nach einem Tag ein Urteil zu fällen“, sagt VfR Aalens Cheftrainer Peter Vollmann. „Die beiden haben einen guten Eindruck hinterlassen. Aber wir werden die Entscheidung nicht übers Knie brechen.“ Zwei der vier angekündigten japanischen U23-Nationalspieler haben am Mittwoch ein erstes Probetraining beim VfR Aalen

weiter
  • 479 Leser

Kommt Scharinger? Oder Traub?

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen will spätestens im März einen neuen Sportlichen Leiter präsentieren. Abwehrchef Robert Müller kehrt nach zehnwöchiger Verletzungspause auf den Platz zurück.

Der Abwehrchef ist wieder da. Zumindest im Training. Robert Müller hat am Dienstag nach gut zehnwöchiger Verletzungspause (Syndesmoseriss) seine erste Einheit mit der Mannschaft absolviert. „Robert hat Lauf- und Passübungen mitgemacht“, sagt Peter Vollmann. Wobei der Trainer des VfR Aalen klarstellt, dass der Innenverteidiger in diesem

weiter
  • 5
  • 1229 Leser

Überregional (22)

Interview

„Letztlich nicht finanzierbar“

Nur mit massiven Steuererhöhungen lasse sich ein bedingungsloses Grundeinkommen für alle finanzieren, sagt Professor Andreas Peichl, Leiter des ifo Zentrums für Makroökonomik in München. Herr Peichl, wäre ein bedingungsloses Grundeinkommen finanzierbar? Andreas Peichl: Ein bedingungsloses Grundeinkommen, das etwas über dem Armutsniveau liegt, ist unter weiter
  • 500 Leser
Kommentar Pia Reiser zur Leseschwäche deutscher Schüler

Abschauen erlaubt

Ganz solide, so sehen die Ergebnisse der Lese-Studie auf den ersten Blick aus: Die Leistung der deutschen Viertklässler hat sich insgesamt nicht groß verändert. Und doch: Gerade dieser Stillstand ist ein schlechtes Zeugnis für die Bildung in Deutschland. 16 Länder sind an Deutschland vorbeigezogen. Überall dort lesen Schüler besser. 17 Jahre ist es weiter
  • 409 Leser

Auch BMW soll betrogen haben

Die Deutsche Umwelthilfe sieht klare Indizien für unzulässige Abschalteinrichtungen im Modell 320d. Der Autohersteller dementiert und kündigt an, sich zu wehren.
Zwei Tage vor der Entscheidung der EU-Kommission, Deutschland wegen des Nichteinhaltens der EU-Luftreinhaltevorgaben in 28 Gebieten vor dem Europäischen Gerichtshof zu verklagen, hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) neue Abgasuntersuchungen zu einem Dieselfahrzeug von BMW vorgestellt. Es handelt sich um einen 320d, Baujahr September 2016, ausgestattet weiter
  • 939 Leser

Ausländische Autobauer winken ab

Hersteller wie Toyota oder Peugeot werden nicht in den deutschen Fördertopf einzahlen.
Die ausländischen Autohersteller in Deutschland werden keinen Cent zur Finanzierung des nationalen Dieselfonds zur Verbesserung der Luft in deutschen Städten beisteuern. Das sei eine staatliche und kommunale Aufgabe, sagte Reinhard Zirpel, Präsident des Verbandes der Autoimporteure (VDIK) am Dienstag in Frankfurt. Es könne nicht Aufgabe der internationalen weiter
  • 909 Leser

Automatisch unter Kontrolle

Die Stadt Mannheim möchte, dass sich ihre Bürger wieder sicherer fühlen. Deshalb setzt sie auf Kameras und zwar auf besonders kluge. Kritiker zweifeln am Nutzen der Technologie und sehen Datenschutz-Probleme.
Videokameras übertragen Bilder ins Lagezentrum, Beamte kontrollieren am Monitor und schicken eine Streife, wenn sie Verdächtiges sehen. So geht polizeiliche Videoüberwachung an öffentlichen Plätzen. Mannheim geht einen Schritt weiter. Die Videoüberwachung soll „intelligent“ werden. Eine Software prüft die Kamerabilder auf bestimmte Bewegungsmuster. weiter
  • 395 Leser

Das Ereignis der Augen

Ein bisschen Ronja Räubertochter, halb biblische Eva: In seinem neuen Roman erzählt Peter Handke, der heute seinen 75. Geburtstag feiert, von einer „Obstdiebin“.
Ist es wirklich das letzte Mal? Das fragt er sich, als er die Schuhe schnürt, den Soldatenrucksack des Onkels aus dem Zweiten Weltkrieg packt, die heimische Tür verriegelt und loszieht zu einer ebenso langen wie langsamen Wanderung. Der Ich-Erzähler in Peter Handkes neuem Monumentalroman „Die Obstdiebin“ fühlt die Spur der Jahre im Körper, weiter
  • 588 Leser
Kommentar Manuela Harant zu den Sanktionen gegen Russland

Immer einen Schritt zu spät

Endlich haben es die Russen Schwarz auf Weiß: Dass sie für den Medaillenspiegel in Sotschi 2014 flächendeckendes Doping betrieben haben, ist keine Verschwörungstheorie der bösen Amerikaner mehr, wie dort die hochrangigsten Politiker wie Ex-Sportminister und Vize-Premier Witali Mutko behaupten. Sondern sie ist ein von der olympischen Bewegung anerkannter weiter
  • 441 Leser
Hintergrund

Intelligente Software?

Wie soll die in Mannheim geplante „intelligente Videoauswertung“ überhaupt funktionieren? Welche Situationen kann sie erkennen, welche eher nicht? Und wie läuft das technisch? Einige Fragen und Antworten: Wie läuft der Versuch? Bisher hängt keine der geplanten rund 70 Kameras. Abgeschlossen ist nur eine Vorab-Studie des Karlsruher Fraunhofer-Institut weiter
  • 418 Leser

Jeder fünfte Viertklässler kann nicht richtig lesen

Eine Studie zeigt: Im internationalen Vergleich schneiden deutsche Schüler bei der Lesekompetenz schlechter ab als noch vor 15 Jahren.
Etwa 19 Prozent der Viertklässler in Deutschland können nur schlecht lesen. Das sind zwei Prozentpunkte mehr als im Jahr 2001. Zu diesem Ergebnis kommt die Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung 2016 (Iglu), die gestern in Berlin vorgestellt wurde. Die betroffenen Schüler sind kaum in der Lage, Verständnisfragen zu einfachen Texten zu beantworten. weiter
  • 356 Leser
Land am Rand

Kretschmann, der Trojaner

In Sachen Zeitvertreib gleicht die Moderne einem wahren digitalen Füllhorn: Auf Netflix & Co. stehen mehr Serien bereit, als selbst Sisyphos je gucken könnte. Bei Instagram et al. harren stets neue Schmink-Styles, Urlaubs-Impressionen und Chia-Mandel-Risottos der Begutachtung. Von Videospielen wollen wir gar nicht anfangen. Was Winfried Kretschmann weiter
  • 419 Leser

Kursschwenk wegen Trump

Außenminister Sigmar Gabriel will Deutschlands Verhältnis zu den USA neu ausrichten.
Jahrzehntelang haben sich Deutschland und Europa unter der amerikanischen Führung eingerichtet. Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) strebt nun eine neue Politik gegenüber Washington an: Europa müsse seine eigenen Interessen verteidigen, fordert er. Die wichtigsten Fragen und Antworten: Was ist der Auslöser für den politischen Kursschwenk? Schon Bundeskanzlerin weiter
  • 391 Leser

Lustvoll auf Schleuderkurs

Käptn Peng und Band begeistern in Stuttgart 1300 Freunde der gehobenen Textkultur.
Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi gehören zur absoluten Speerspitze, wenn es um Textniveau im deutschen Pop geht. Zum Konzert musste die Band jetzt von der bekannten „Manufaktur“ in Schorndorf aus Platzgründen nach Stuttgart umziehen. Auch „Im Wizemann“ hieß es schon bald wie an anderen Orten der aktuellen Tour: ausverkauft. weiter
  • 546 Leser

Macht das Grundeinkommen faul?

Am Nikolaustag 2016 gewann Alexander Weischedel bei einer Verlosung. Seither bekommt er 1000 Euro im Monat. Ein Jahr lang. Einfach so. Nun endet das Experiment. Wie hat sich sein Leben in den vergangenen zwölf Monaten verändert?
Die frohe Botschaft erreichte Alexander Weischedel auf einem Discounter- Parkplatz und ging im Umzugsstress beinahe unter. Der 33-Jährige hatte gerade die letzten Kisten aus der Wohnung seiner Freundin geholt, um sie in die gemeinsame Bleibe zu bringen und war dann noch zum Einkaufen gefahren. Von dort aus schickte er seiner Freundin eine Whatsapp-Nachricht. weiter
  • 464 Leser

Milch und Schweine werfen wieder fette Gewinne ab

Nach zwei Krisenjahren hat sich die wirtschaftliche Lage deutlich gebessert. Baden-Württemberg hinkt etwas hinterher.
Von Entwarnung will Joachim Rukwied noch nicht reden. Aber die Bauern verdienen wieder deutlich mehr. Die Gewinne sind im Wirtschaftsjahr 2016/17 im Schnitt um ein Drittel gestiegen. Damit haben sie allerdings noch nicht das Niveau vor dem Preisverfall in den beiden Jahren zuvor aufgeholt, schilderte der Präsident des Deutschen Bauernverbandes in Berlin weiter
  • 1044 Leser

Pizza-Orgie im Orbit

Eine Krankheit des in der modernen Konsumgesellschaft lebenden Individuums ist es, immer alles sofort haben zu wollen. Erdbeeren im Winter, American Football in Buxtehude, diesen Hut, den diese schottische Adelige bei diesem Golfturnier getragen hat für den Neujahrsempfang des Fördervereins der Stadtbibliothek Castrop-Rauxel. Auf der anderen Seite ist weiter
  • 380 Leser

Proteste und Jubel zur Eröffnung

Vor der neuen Primark-Filiale in der Stuttgarter Königstraße demonstrieren Aktivisten gegen die Geschäftspolitik der Billigmarke. Eine Verbandsvertreterin findet das „befremdlich“.
Guten Morgen, Stuttgart“, rief Wolfgang Krogmann, und diese Ansage des Deutschland-Chefs von Primark löste Jubel bei seinen Mitarbeitern aus. Einige Hundert hatten sich am Dienstag um 9 Uhr im Erdgeschoss der neuen Primark-Filiale in der Stuttgarter Königstraße versammelt. Wenige Minuten später öffneten Sicherheitskräfte die Eingangstüren des weiter
  • 420 Leser

Schluss mit „Sammelsurium“

140 Schulversuche hat Kultusministerin Eisenmann beim Amtsantritt vorgefunden, viele ohne wissenschaftliche Begleitung. Nun will sie ausmisten.
Sandra Kieber ist enttäuscht. Die Lehrer der von ihr geleiteten Paul-Hindemith-Grundschule in Freiburg müssen wohl ab kommendem Schuljahr wieder anfangen, Noten zu geben, also Schülerleistungen mit Ziffern von 1 bis 6 bewerten. Für Kieber wäre das „sehr ungut“, ein Rückfall in eine überwunden geglaubte Pädagogik. Im Jahr 2004 hatte das Kollegium weiter
  • 467 Leser

Standorte für Polizeischulen stehen fest

Wertheim kann sich freuen. Meßstetten geht leer aus. Das steht in einem Schreiben von Innenminister Strobl.
Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl hat sich entschieden: Für die geplante Aufstockung der polizeilichen Ausbildungskapazitäten im Land will der CDU-Politiker den zentralen Studienstandort Villingen-Schwenningen stärken, aber auch neue Standorte für die Ausbildung schaffen. Das geht aus einem Schreiben des Innenministers vom 5. Dezember an weiter
  • 357 Leser

Stimmzettel auf falschen Stapeln

Bei der Zählung in Bretten hat es Fehler gegeben. Das Ergebnis bleibt dasselbe: Martin Wolff hat gewonnen.
Vier Stunden dauerte die Überprüfung des knappsten Sieges bei einer OB-Wahl. Dann stand endlich fest, dass Amtsinhaber Martin Wolff sein Chefzimmer im Rathaus von Bretten (Kreis Karlsruhe) nicht räumen muss. Hatte er nach der ersten Auszählung am Sonntagabend lediglich zwei Stimmen Vorsprung, so hielt er seinen erfolgreichsten Verfolger, Aaron Treut weiter
  • 371 Leser

Teilzeit und Berufswahl schmälern das Ruhepolster

Der Rentenunterschied zwischen Frauen und Männern ist in Deutschland im internationalen Vergleich besonders hoch. Dagegen haben sich die Jobchancen für Ältere verbessert.
Das deutsche System der Altersversorgung findet im jährlichen Vergleich der Industrieländer-Organisation OECD Lob, aber auch viel Kritik: In keinem anderen der 27 verglichenen Staaten ist die Rentenlücke zwischen den Geschlechtern größer. Im Schnitt bekommen Frauen 46 Prozent weniger Rente als Männer. Das liegt am deutschen System, wonach die Berufsjahre weiter
  • 417 Leser

Unentschieden mit Höhen und Tiefen

Deutschland hat gegen Serbien den Sieg in der Hand, spielt aber nur 22:22.
Noch Minuten nach dem Abpfiff saßen die Spielerinnen auf der Auswechselbank oder standen unmittelbar davor und schauten sich ungläubig an. Es war schwierig, direkt nach dem Ende dieser Partie einzuordnen, was mit dem vorangegangenen 60 Minuten anzufangen war. Das 22:22 (9:11) gegen Serbien im dritten Vorrundenmatch bei der Weltmeisterschaft fühlte sich weiter
  • 437 Leser
Leitartikel Fabian Ziehe zu Stuttgart 21

Ärgerlich, aber heilbar

Derzeit sucht die bahneigene Projektgesellschaft Stuttgart-Ulm 62 neue Mitarbeiter – etwa einen „Experten Inbetriebnahme Großprojekt“, einen „Jurist Vertrags- und Nachtragsmanagement“ oder einen „Praktikant Change Management“, der sich um neue Strategien, Strukturen und Verhaltensweisen im Unternehmen bemüht. weiter
  • 409 Leser

Leserbeiträge (13)

Ein milder und freundlicher Donnerstag

Am Donnerstag wird es vorrübergehend deutlich milder, mit Temperaturen bis zu sieben Grad. Dazu scheint den Tag über die Sonne, es weht aber schon ein spürbarer Wind. Der Wasseralfinger Weihnachtsmarkt startet also mit freundlichem Wetter. Abends und nachts wird es dann ungemütlich: Es fällt teils kräftiger Regen und es

weiter

Weihnachtsmusik auf dem Dorfplatz am Samstag, 23.12.2017

Am Samstag, den 23.12.17, wird der Musikverein Zimmerbach ab 16.30 Uhr mit adventlicher Musik und Bewirtung auf dem Zimmerbacher Dorfplatz musikalisch auf das kommende Weihnachtsfest einstimmen (bei jeder Witterung) und lädt hierzu herzlich ein.

Auf Ihren Besuch freut sich der

Musikverein Zimmerbach

weiter
  • 2
  • 907 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Streifzug durch Religionen und Kultur“ in der GT am 5. Dezember:

„Schwer erträglich sind die Präsentation des Interkulturellen Jahresplaners 2018 und das damit verbundene Lob. Welches Konzept von ‘Vielfalt’, welches von ‘Kultur’ und von ‘Inter-Kulturalität’ liegt den Machern dieses Kalenders zugrunde? Weder die Bilder bezeugen Vielfalt, noch werden etwa die äußerst gut besuchten Veranstaltungen zu Gmünds Partnerstädten

weiter
  • 3
  • 353 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Strompreise

Der Jahreswechsel steht an, da werden Versicherungspolicen überprüft und ich sehe im Internet nach, wie teuer beziehungsweise wie billig man Strom beziehen kann. Bei „Check24“ wurden mir 128 Tarife angeboten (zwei Personen, Jahresverbrauch 3500 kWh). Der teuerste Anbieter sind die Stadtwerke Tübingen! Der Betreiber der fünf Windräder des Windparks Virngrund

weiter
  • 2
  • 367 Leser
Lesermeinung

Nicht am System rütteln

Ob eine große Koalition (...) aus CDU und SPD wünschenswert ist, sei dahingestellt. Wenn aber die SPD mit der Forderung nach einer sog. “Bürgerversicherung“ in die Gespräche geht, erwarte ich von der CDU, dass sie diese Forderung ablehnt. Eine Zusammenlegung der beiden Krankenversicherungssysteme, gesetzliche Krankenversicherung (GKV) und

weiter
  • 3
  • 424 Leser
Lesermeinung

Bezug auf... „Ehrmann kündigt Ende der Kreidezeit an“ und „Tauziehen um die Schulcloud“, 1.12.2017:

Es freut uns Eltern des Schubart-Gymnasiums, dass die Stadt Aalen als Schulträger endlich Ernst machen will mit dem „Medienentwicklungsplan“. Es wird dringend Zeit: seit Jahren versuchen z.B. die Aalener Gymnasien, ihre Medienausstattung auf einen zeitgemäßen Stand zu bringen, um zeitgemäßen Unterricht zu ermöglichen – und kommen dabei kaum voran. Dass

weiter
  • 1
  • 349 Leser

Besinnliche AWO-Nikolausfeier

Draußen ein trüber Dezembertag, drinnen bei der AWO-Nikolausfeier im DRK-Rettungszentrum festliche Stimmung mit einem vorweihnachtlichen Programm.Die Vorsitzende Heidi Schroedter informierte die zahlreichen Gäste vor Einstieg in das umfangreiche Programm über die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am selben Tag an Ute Hommel,

weiter
  • 5
  • 1909 Leser

Hohe Ehre für die ehrenamtliche AWO-Mitarbeiterin Ute Hommel

Der AWO-Ortsverein Aalen ist stolz auf Ute Hommel, Organisatorin der Seniorenbegegnungen, und gratuliert ihr herzlich zum Empfang des Bundesverdienstkreuzes, das von Ministerpräsident Winfried Kretschmannüberreicht wurde.

Diese hohe Auszeichnung belegt, dass das ehrenamtliche Engagement in unserer Gesellschaft gewürdigt wird. Sie belegt

weiter
  • 5
  • 1310 Leser

Baugesetze oder Abbruch der Demokratie: nur Kohlrouladen?

http://www.schwaebische-post.de/ueberregional/politik/1631655/

http://www.schwaebische-post.de/ueberregional/politik/1631656/

haben Sie gelesen? (Noch) Nicht Ihr Problem? Dann lasse ich für mich Oswald von Nell-Breuning, der als „Nestor der katholischen Soziallehre“ gilt, sprechen und leite als Adventslicht den Link http://www.faz.net/aktuell/politik/politische-buecher/oswald-von-nell-breuning-von-erstaunlicher-aktualitaet-14071582.html

weiter

Unverändertes Wetter am Nikolaustag

Am Mittwoch ist es den Tag über wieder stark bewölkt, mit etwas Glück zeigt sich speziell am Nachmittag auch mal die Sonne. Die Höchstwerte liegen unverändert bei 2 bis 4 Grad.Am Donnerstag wird es vorrübergehend milder, dazu scheint den Tag über die Sonne. Es weht aber schon ein spürbarer Wind. Abends und nachts

weiter

inSchwaben.de (3)

Auf zur nächsten Einkaufsrunde

Die Geschäfte und Handwerksbetriebe haben ein breit gefächertes Angebot, und legen viel Wert auf die kompetente Beratung ihrer Kunden. Auch die Infrastruktur kann sich sehen lassen. Am 14. Dezember wird in Göggingen der Viehfeiertag begangen.

Leinzell/Göggingen. Weihnachtlich herausgeputzt laden in der Adventszeit die Gemeinden Leinzell und Göggingen zum Bummel ein. Sich in aller Ruhe in den verschiedenen Läden umschauen, vielleicht bei einem Tässchen Kaffee eine kleine Pause einlegen und dann auf zur nächsten Einkaufsrunde: Auch in Leinzell und in Göggingen kann man sich jetzt wieder in

weiter
  • 527 Leser

Lecker genießen und gute Weine verkosten

Viele Spitzenweine aus der Region, Kulinarisches und Musik können die Besucher am kommenden Samstag genießen. Fachgespräche und Verkostungen mit den Winzern sind natürlich möglich. Dazu gibt es leckere Speisen. Und vielleicht findet sich noch ein Geschenk.

Schwäbisch Gmünd. Er hat mittlerweile eine richtige Fangemeinde und alle Weinliebhaber werden den Termin schon rot im Kalender markiert haben: Der Remstaler Weintreff geht am kommenden Samstag in die nächste Runde. Bereits zum neunten Mal lädt die Touristik und Marketing GmbH zum Genießen und Eintauchen in die Welt des Weines ein.

Am Samstag sind 23

weiter
  • 1012 Leser

Maximaler Nutzen für zufriedene Fahrgäste

Seit zehn Jahren gilt in der Tarifkooperation des Ostalbkreises: Ein Fahrschein für alle – für jeden Bedarf – ob Bus oder Bahn – ob Direkt- oder Umsteigefahrt – in Stadt und Land. Rund 20 Millionen Passagiere werden pro Jahr befördert und die Zahlen steigen weiter.

Ostalbkreis. Am 9. Dezember 2007 startete OstalbMobil zunächst als Tarifkooperation des Ostalbkreises und aller Verkehrsunternehmen. Erklärtes Ziel war, das Bus- und Bahnfahren einfacher und damit attraktiver zu machen. Von Jahr zu Jahr nutzen mehr Fahrgäste die Tarifangebote und stimmen mit dem Kauf von Fahrscheinen über den Erfolg ab. Die steigenden

weiter
  • 508 Leser